Programm Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg

BBGLIVE

Vom 31.05. bis 02.06.19 findet der 22. Sachsen-Anhalt-Tag vor eindrucksvoller historischer Kulisse in Quedlinburg statt. Der Sachsen-Anhalt-Tag ist eines der größten Volksfeste in Sachsen-Anhalt und gilt als Schaufenster der Regionen. An drei Tagen präsentiert sich Sachsen-Anhalt seinen Bürgerinnen und Bürgern mit einem abwechslungsreichen Programm.

22. Sachsen-Anhalt-Tag

Quedlinburg

31.05.- 02.06.19

#sat2019

Welterbe Weltoffen

Willkommen!


www.mein-takt.de

Bahn. Bus.

Quedlinburg.

Sonderverkehr

zum Sachsen-Anhalt-Tag

31. Mai bis 2. Juni 2019

Gute Verbindungen

Durch zusätzliche Züge

> halbstündliche Verbindungen von

Halberstadt und Thale

> stündliche Verbindungen von

Magdeburg, Halle und Wernigerode

> Spätfahrten in den Nächten

Fr/Sa und Sa/So

Durch zusätzliche Busse

> stündliche Fahrten – auch am

Wochenende – aus Richtung

Aschersleben, Wernigerode,

Blankenburg, Ballenstedt,

Ermsleben und Gernrode

Informationen zum Festverkehr

ab Mitte Mai unter www.insa.de

Wir laden ein:

Nahverkehrsdorf

Bahnhofstraße/Ecke Adelheidstraße

> Alles rund um Bahn und Bus

> Aktuelle Reisetipps

> Aktionen und Spiele


Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Grußworte 02–03

Quedlinburg stellt sich vor 6

Bühnenprogramm:

Freitag, 31.05.2019 14–16

Samstag, 01.06.2019 20–24

Sonntag, 02.06.2019 28–30

Festgebietsplan 34–35

Präsentation der Landesregierung und des Landtags 38

Regionaldörfer 40–42

Hilfsdienste 44–45

Festumzug 58–61

Impressum 68

Button

Die Nutzung der Sammelparkplätze und der Shuttleverkehre ist nur mit dem

VERANSTALTUNGSBUTTON möglich. Sie sind für 5 Euro an den P+R Parkplätzen, den

Infopunkten im Festgebiet und am LOTTO-Erlebnisland-Stand auf dem Markt erhältlich.

Motto: „Welterbe Weltoffen Willkommen“

Mit diesem Motto feiert die Welterbestadt Quedlinburg nicht nur das Landesfest, sondern

auch das große Festjahr 2019 mit gleich drei bedeutende Jubiläen: Zum 1100. Mal jährt sich

die Wiederkehr der Königserhebung Heinrichs I. zum König, 25 Jahre UNESCO Welterbe und

30 Jahre Friedliche Revolution. Das Motto stammt von der Gernröderin Anna Hundertmarck.

Plakat

Das Plakat von Herrn Norman Groß stellt die Welterbestadt Quedlinburg als quirlige,

lebendige Stadt dar, in der es Vieles zu entdecken gibt. Es versteht sich als herzliche

Einladung an einen Ort des Welterbes voller mitreißender Kreativität und zugleich

geschichtsträchtigem Flair. Die historische Altstadt mit Schlossberg und Stiftskirche nebst

2.000 Fachwerkhäusern durchzieht ein buntes Treiben der Vielfalt, das Tag und Nacht

allerlei Spektakel bietet.

1


Grußwort des Oberbürgermeisters

Frank Ruch

Oberbürgermeister

der Welterbestadt

Quedlinburg

Liebe Gäste!

Liebe Quedlinburgerinnen und liebe Quedlinburger!

Die Welterbestadt Quedlinburg mit ihren Ortsteilen Stadt Gernrode

und Bad Suderode feiert 2019 ein ganz besonderes Festjahr, in dem

wir unsere drei Jubiläen gebührend würdigen wollen: 1.100 Jahre

Königserhebung Heinrichs I., 25 Jahre UNESCO Welterbe und 30

Jahre Friedliche Revolution.

Wir sind stolz auf unsere Geschichte und auf die großartigen

Leistungen unserer Bürgerinnen und Bürger und freuen uns auf die

anstehenden Jubiläen. Diese Freude möchten wir ganz besonders

mit unseren Gästen des Sachsen-Anhalt-Tages teilen.

Als Gastgeberin des 22. Landesfestes lädt die Welterbestadt Quedlinburg

vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 unter dem Motto „Welterbe

Weltoffen Willkommen“ ein.

Die fünf touristischen Regionen Sachsen-Anhalts, die großen

Medienanstalten des Landes sowie hunderte weitere Akteure

werden für Besucher ein vielfältiges, attraktives Fest gestalten.

Die Welterbestadt Quedlinburg bietet dafür ein beeindruckendes

historisches Ambiente und setzt u.a. mit dem Welterbedorf, dem

Historienspektakel Quedlinburger Kaiserfrühling und einer Job- und

Wirtschaftsmeile eigene Akzente. Das Welterbe steht an diesen drei

Tagen im Mittelpunkt, denn die zentrale Eröffnungsfeier des bundesweiten

Welterbetages findet am Sonntag, dem 2. Juni 2019, hier bei

uns auf dem berühmten Quedlinburger Marktplatz vor dem Rathaus

statt. Der Sachsen-Anhalt-Tag ist sowohl Spiegelbild beeindruckender

Vielfalt als auch des großen ehrenamtlichen Engagements in

Sachsen-Anhalt.

Ganz herzlich danke ich allen Beteiligten, den vielen Aktiven, Unterstützern,

Sponsoren und Förderern. Mithilfe Ihres engagierten Einsatzes

und Ihrer großzügigen Unterstützung der Welterbestadt sind

wir von einem guten Gelingen dieser Großveranstaltung überzeugt.

Allen Gästen und Bürgern rufe ich zu: Herzlich willkommen zum

Sachsen-Anhalt-Tag bei uns in der Welterbestadt Quedlinburg.

Feiern Sie mit!

Ihr

Frank Ruch

Oberbürgermeister der

Welterbestadt Quedlinburg

2


Grußwort des Ministerpräsidenten

Liebe Gäste,

Sachsen-Anhalt feiert 2019 sein Landesfest an einem Ort mit ganz

besonderer historischer und gesellschaftlicher Ausstrahlung.

Quedlinburg begeht den Sachsen-Anhalt-Tag im Rahmen des

Festjahres anlässlich der drei Jubiläen 1.100 Jahre Königserhebung

Heinrichs I., 25 Jahre UNESCO Welterbe und 30 Jahre Friedliche

Revolution.

Die Krönung Heinrichs I., der in Quedlinburg seinen bevorzugten

Aufenthaltsort hatte, markiert die Wurzeln unseres heutigen

Deutschlands. Vor 25 Jahren wurden Stiftsberg und Fachwerk-

Innenstadt ins UNESCO-Welterbe aufgenommen. Das Jubiläum

der friedlichen Revolution ist für ganz Deutschland von hoher

Bedeutung, besonders aber für Quedlinburg, dessen Innenstadt

dadurch vor dem Verfall bewahrt wurde.

Ich bin sicher, dass das einzigartige Ambiente Quedlinburgs einen

großartigen Rahmen für unser diesjähriges Landesfest bieten wird.

Die Stadt gestaltet ein interessantes und abwechslungsreiches

Programm, bei dem Jung und Alt auf ihre Kosten kommen.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst am Freitag nimmt das

Festgeschehen Fahrt auf. Den Höhepunkt und Abschluss bildet der

traditionelle Festumzug am Sonntag, an dem tausende Menschen

aus ganz Sachsen-Anhalt teilnehmen.

Mein großer Dank gilt den vielen freiwilligen Helferinnen und

Helfern, den Medienpartnern und zahlreichen Sponsoren, ohne

die ein solches Fest nicht möglich wäre.

Das treffende Motto des diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tages lautet

„Welterbe Weltoffen Willkommen“. Ich lade alle Sachsen-Anhalterinnen

und Sachsen-Anhalter sowie Gäste aus nah und fern herzlich

zu unserem Landesfest ein. Seien Sie herzlich willkommen in der

Welterbestadt Quedlinburg!

Dr. Reiner Haseloff

Ministerpräsident des

Landes Sachsen-Anhalt

Foto: Andreas Lander

Dr. Reiner Haseloff

Ministerpräsident des

Landes Sachsen-Anhalt

3


100% KULTUR

LANDKREIS HARZ

Natur und Kultur

Der Landkreis Harz grüßt die Gäste des 22. Sachsen-

Anhalt-Tages in der Welterbestadt Quedlinburg!

www.kreis-hz.de

Am 1. Juli 2007 entstand durch die

Fusion der Landkreise Halberstadt,

Quedlinburg, Wernigerode sowie

der Stadt Falkenstein/Harz unser

heutiger Landkreis. Unzählige

natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten,

Geschichte und Geschichten

stehen für diese Region.

Alle Städte und Gemeinden bestechen

mit einer bunt wechselnden

Palette von Baustilen, winzigen

Gassen, weiten Alleen und romantischen

Plätzen.

Burgen, Schlös ser, Kirchen, Klöster

und Fachwerk – Zeitzeugen aus

allen Epochen und Ären.

Schon vor 1 100 Jahren – zur

Königserhebung Heinrich des I. –

kamen Gäste aus allen Landen…

Der Harz freut sich, diese Tradition

fortsetzen zu können und lädt mit

dem 22. Sachsen-Anhalt-Tag in die

Welterbestadt Quedlinburg unter

dem Motto »Welterbe Weltoffen

Willkommen« alle Besucherinnen

und Besucher des Landesfestes ein,

diese wunderbare Stadt und den

Landkreis Harz kennenzulernen!

3


Quedlinburg stellt sich vor

UNESCO-Welterbe erleben,

Kulturschätze entdecken,

Natur im Harz genießen

QUEDLINBURG LÄDT EIN ZUM BUMMELN, VERWEILEN UND ERHOLEN

Malerische Fachwerkhäuser verschiedener Epochen, moderne Kunst hinter jahrhundertealten

Mauern, romantische Gassen mit kleinen Cafés und Restaurants, überragt von der weithin

sichtbaren romanischen Stiftskirche: Quedlinburg ist die lebendige UNESCO-Weltkulturerbestadt

im nördlichen Harzvorland. Mit ihren Ortsteilen Bad Suderode und Stadt Gernrode, die

sich wie Perlen am Harzrand aneinanderreihen, vereint Quedlinburg Weltkulturerbe, Aktivurlaub

und naturnahe Erholung.

Vor über 1.000 Jahren wurde in Quedlinburg deutsche Geschichte geschrieben. 919 soll

am Finkenherd unterhalb des Burgberges der Sachsenherzog Heinrich seine Königskrone

empfangen haben. Der Glanz und der Reichtum des ottonischen Königshauses sind heute,

dank der Kostbarkeiten des Domschatzes in der Stiftskirche St. Servatii, sichtbar. Das Schlossmuseum

im ehemaligen Stift präsentiert in den stilvollen Audienzsälen und im romanischen

Kellergewölbe die Stadt- und Stiftsgeschichte sowie eine Ausstellung zur deutschen Herrscherdynastie

der Ottonen.

Heute gehört die mittelalterliche Stadt mit ihren über 2.000 Fachwerkhäusern aus acht Jahrhunderten

zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die verwinkelten Gassen, die idyllischen Plätze und

der imposante Sandsteinfelsen des Burgberges inmitten der Stadt geben Quedlinburg einen

einzigartigen Charakter. Wo einst Könige Hof hielten und starke Frauen Geschichte schrieben,

treffen Besucher heute auf eine lebendige Stadt mit abwechslungsreichen Facetten. Künstler

öffnen ihre Ateliers den Besuchern, Konzerte und Ausstellungen beleben die historischen

Gemäuer. Zudem sorgt das ansässige Drei-Sparten-Theater für ein abwechslungsreiches

Bühnenprogramm mit Musik, Schauspiel und Tanz. Bei einer der täglichen Stadtführungen

oder einem abendlichen Rundgang mit dem Nachtwächter lassen sich Quedlinburgs schönste

Plätze am besten entdecken. In der Adventszeit erstrahlt die Stadt in einem besonderen

Glanz und lädt mit zahlreichen Veranstaltungen ein, sich stimmungsvoll auf die Weihnachtszeit

vorzubereiten.

Im nahen Ortsteil Stadt Gernrode gehört die Stiftskirche St. Cyriakus zur Straße der Romanik.

Erbaut im 10. Jahrhundert, ist sie ein ottonisches Bauwerk von höchstem baugeschichtlichem

Rang. Die Hallenkrypta gilt als eine der ältesten in Deutschland. Im südlichen Seitenschiff

befindet sich zudem die älteste Nachbildung des Grabes Christi nördlich der Alpen,

wahrscheinlich aus dem Jahre 1080.

6


Stadt Quedlinbug

7


Herzlich willkommen

in der Welterbestadt Quedlinburg!

QUEDLINBURG

Die Welterbestadt Quedlinburg und ihre Ortsteile Stadt Gernrode und Bad Suderode freuen sich anlässlich

der Jubiläen ein ganzes Jahr lang feiern zu können.

Zum 1 100. Mal jährt sich die Königserhebung des Sachsenherzogs Heinrich zum König der Sachsen und

Franken. Ebenso stolz sind wir auf die Aufnahme unserer Stadt in die Liste des Welterbes der UNESCO vor

nunmehr 25 Jahren. Und auch die Erinnerung an die Friedliche Revolution vor 30 Jahren soll aufleben und

einer von vielen Anlässen für Feierlichkeiten und Besuche sein.

Wir laden Sie herzlich ein, im Festjahr 2019 mit uns zu feiern.

17.05. – 19.05.

„Hochkultur trifft Lichtkultur“

Stadtfest zu Ehren König Heinrichs I.

Schlossberg, Kirche St. Wiperti, Münzenberg, Marktplatz

19.05.2019 – 02.02.2020

Sonderausstellung in 2 Kapiteln

„Heinrich I. in Quedlinburg“

Schlossmuseum und Stiftskirche St. Servatii

26.10. – 23.11.

„Uns reicht´s! Bilder des Umbruchs in

Quedlinburg 1989“

Marktkirche St. Benediktii

28.10. – 01.11.

Themenwoche Zeiten-Wende

Kulturkirche St. Blasii

Nähere Informationen zu den o.g. Veranstaltungen und

viele weitere Events finden Sie unter

www.quedlinburg2019.de

Sie finden uns außerdem bei Facebook und Twitter

unter „Quedlinburg im Festjahr 2019“, bei

Instagram unter „entdeckequedlinburg“.

Förderung durch das

Land Sachsen-Anhalt.


Besuchen Sie uns vom 31. Mai bis 2. Juni 2019

im LOTTO-Erlebnisland

auf dem Marktplatz, Nähe Blasiistraße

...

… zum Sachsen-Anhalt-Tag

in der Welterbestadt Quedlinburg

In der

LOTTO-Verkaufsstelle

im Steinweg 1A zeichnet

am Samstag der Karikaturist

Karl-Heinz Klappoth

den persönlichsten

Glücksschein der Welt.

LOTTO liebt Sachsen-Anhalt


Gernröder Weg 1 • 06484 Quedlinburg

www.ecenter-quedlinburg.de

Sachsen-Anhalt

is(s)t so lecker!

Partner

des

22. Sachsen-Anhalt-Tages

Quedlinburg 31.5.- 2.6.19


EDEKA Center

EDEKA Center

Wir lieben nicht nur Lebensmittel, wir lieben auch unsere Heimatstadt Quedlinburg. Daher

freuen wir uns sehr, dass wir alle gemeinsam hier in diesem Jahr den Sachsen-Anhalt-Tag

feiern.

Die Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover ist mit mehr als 12.600 Mitarbeitern (inkl.

selbstständigem Einzelhandel) einer der größten Arbeitgeber in unserem Bundesland. Wir

sind genossenschaftlich organisiert und schon aus diesem Grund denken und handeln wir

mit Weitblick, mit dem Gedanken an die kommenden Generationen. Wir bilden in über 24

Berufsbildern aus, im Einzelhandel, Großhandel, der Logistik oder Produktion. Auch die Besetzung

von Führungspositionen erfolgt bei uns gerne aus den eigenen Reihen.

Das Bundesland Sachsen-Anhalt und die Region hier liegen uns am Herzen, genauso wie Sie,

unsere Kundinnen und Kunden. Unser EDEKA Center Quedlinburg bietet Ihnen daher alles für

Genuss, ausgewogene Ernährung und Vielfalt auf dem Speiseplan. Persönlicher Kundenservice,

Bio- und vegane Lebensmittel, selbstgemachte Spezialitäten und „Bestes aus unserer

Region“ runden unser Angebot ab. Rund 40 Artikel kommen hier aus der direkten Umgebung.

Diese enge Zusammenarbeit mit regionalen Erzeugern sichert Arbeitsplätze und stärkt die

Wirtschaftskraft in der Region, denn die Wertschöpfung der Unternehmen bleibt hier vor Ort.

Viele Lieferanten präsentieren sich jetzt mit Verkostungsaktionen im EDEKA Center Quedlinburg.

Wussten Sie schon, dass wir in Sachsen-Anhalt auch einer der größten Lebensmittelproduzenten

sind? Unsere Backwaren-Tochtergesellschaft Schäfer’s stellt in Teutschenthal und

Osterweddingen hochwertige Backwaren her – mit modernster Technik und traditionellen

Rezepten entstehen erstklassige Kuchen, Torten, Brötchen oder Berliner. In unserem Fleischwerk

von Bauerngut in Könnern produzieren wir frische Fleisch- und Wurstwaren für die

EDEKA-Märkte – übrigens vielfach mit dem Gütesiegel der DLG ausgezeichnet.

Beim diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag zeigen wir als EDEKA Minden-Hannover gerne Flagge

hier in Quedlinburg. Wir wollen Ihnen ganz persönlich unter Beweis stellen, dass wir ein Teil

von Sachsen-Anhalt sind. Lassen Sie uns zusammen die Region, unsere Heimat, feiern.

EDEKA liebt Lebensmittel und „Bestes aus unserer Region“

Mit dieser Kennzeichnung finden Sie bei uns Produkte von rund 40 regionalen Erzeugern aus

einem Umkreis von 30 km. Kommen Sie vorbei! Probieren Sie köstliche Artikel und überzeugen

Sie sich von bester Qualität aus Sachsen-Anhalt.

Wann? Vom 31. Mai bis zum 1. Juni, 10 bis 18 Uhr

Wo? In Ihrem EDEKA Center Quedlinburg (Gernröder Weg)

11


HITS

DIE

UNSERES

LEBENS

Beim Sachsen-Anhalt-Tag 2019

in Quedlinburg auf dem Markt

Marquess

KARAT

Mr. Rod


EINE BÜHNE, DREI TAGE,

UNZÄHLIGE HITS.

FREITAG, 31.05.2019

22.00 – 23.30 Uhr

MDR SACHSEN-ANHALT präsentiert KARAT

DieKultbandimKonzertmitdemBestenausüber40Jahren.

SAMSTAG, 01.06.2019

20.00 – 24.00 Uhr

Die große MDR SACHSEN-ANHALT-Party

Die Moderatoren Susi Brandt und Stephan Michme präsentieren

• Eighties4ever Der Glamour der 80er und ihrer Popidole.

• Rhapsodie of Queen EineHommageanFreddyMercuryvonMusical-StarSaschaLien.

• Marquess DerSommerhit-Klassiker„Vayamoscompaneros“undneuetemperamentvolle

Latin-Pop-Songs.

SONNTAG, 02.06.2019

12.30–14.00 Uhr

„KiKA kommt zu dir!“

DieMitmach-ShowfürdieganzeFamiliemitvielenKiKA-Lieblingen.Moderatorin

SingaGätgensfreutsichgemeinsammitdemPublikumaufBernddasBrot,TanzAlarm

und viele weitere Überraschungen.

15.00–16.30 Uhr

MDR SACHSEN-ANHALT präsentiert Mr. Rod – The No.1 Rod Stewart Show.

„Sailing“,„DaYaThinkI’mSexy“,„RhythmOfMyHeart“unddievielenanderenSuperhits

desbritischenWeltstarsineinermitreißendenShow.

16.30 – 17.00 Uhr

Abschluss des Sachsen-Anhalt-Tages 2019

Mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und dem Oberbürgermeister der Welterbestadt

Quedlinburg, Frank Ruch. Moderation: Lutz Mücke

Der Sachsen-Anhalt-Tag im MDR-Fernsehen

• täglich 19.00 Uhr: Die Highlights des Landesfestes bei MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

• Samstag, 01.06.2019, 15.45 – 16.10 Uhr: „MDR vor Ort“ –SusiBrandterkundetdasLandesfest.

• Sonntag, 02.06.2019, 14.00 – 16.00 Uhr: Der große Festumzug

Das Landesfest bei „MDR SACHSEN-ANHALT Das Radio wie wir“

ImpressionenvomGeschehen,InterviewsmitdenauftretendenKünstlernsowieAnreise-Tipps

landesweitauf94,6MHz

Und auf mdr-sachsen-anhalt.de:

Foto-Galerien und vieles mehr rund um das Landesfest


Bühnenprogramm | Freitag, 31.05.2019

Gastgeberbühne mit MDR (Marktplatz)

14.00 Uhr Eröffnungsgottesdienst

15.00 Uhr Eröffnung 22. Sachsen-Anhalt-Tag

15.30 Uhr Fritz-Prieß-Chor

16.30 Uhr Traditioneller Bieranstich

der Quedlinburger Kaufmannsgilde

17.00 Uhr Auszüge aus der Rockoper Faust und des Harzschützen,

Harzer Schmalspurbahnen

19.00 Uhr Stella Rockt

20.45 Uhr Rabazz

22.00 Uhr MDR SACHSEN-ANHALT präsentiert KARAT

Die Kultband im Konzert mit dem Besten aus über 40 Jahren.

Medienbühne Radio Brocken (Friedrich-Ebert-Platz)

ab 16.00 Uhr

ab 20.00 Uhr

Radio Brocken on Tour – Die Radio Brocken

Eröffnungsshow mit Radio Brocken Moderator Stephan Baier

und jeder Menge Livemusik.

Die Radio Brocken Partynacht – mit der besten Musik für

Sachsen-Anhalt, Morgenshow-Moderatorin Amrei Gericke, der Liveband

RadioNation und Hermes House Band.

Weitere Infos siehe Seite 26/27 sowie www.radio-brocken.de oder in der Radio Brocken App.

Medienbühne 89.0 RTL (P+R Parkplatz 2)

ab 21.00 Uhr 89.0 RTL präsentiert „Battle of the DJs | Dein Set –

Deine Bühne“, Das Warm-up zum Sachsen-Anhalt-Tag

mit DJ & Moderator Felix Schrader.

Medienbühne ROCKLAND auf dem Festplatz der Stadtwerke

(Stadtwerke Parkplatz, Rathenaustraße 9)

15.00 Uhr B1000-Ostrock

16.15 Uhr Barbarossa Pipes & Drums

ab 18.30 Uhr Euer Kultsender ROCKLAND mit den Moderatoren Ted Stanetzky und

Cassie Palme präsentieren den Vorausscheid von local heroes mit

„Eager To Travel“, „Die Steber“, „The Blue Rabbit“ und „Bläcklist“ sowie

die Indie-Popstars In My Days. Am Abend gibt die Band HELLFIRE eine

gigantische Höllen-Show mit den größten Rockhits von AC/DC zum

Besten.

Alle Infos Seite 18 und auf www.rockland.fm

14


Freitag, 31.05.2019 | Bühnenprogramm

Bühne Weltoffenes Sachsen-Anhalt (Wordgarten)

16.00 Uhr Baraban - Sambaklänge aus Wernigerode

16.15 Uhr Eröffnung der Themenstraße Weltoffenes Sachsen-Anhalt durch

die Präsidentin des Landtages, Gabriele Brakebusch, Schirmherrin des

Netzwerks für Demokratie und Toleranz Sachsen-Anhalt

16.30 Uhr Begrüßung durch die Moderatoren Diane Niyonkuru und Max-Marian Unger

16.35 Uhr Baraban - Sambaklänge aus Wernigerode

17.00 Uhr Mit Liedern und Tänzen um die Welt - Wir präsentieren Gäste des

Internationalen Tanzfestes Salzwedel: Tierras Mexicanas (Mexiko), Fanyi

Culture & Creativity (China), Skaz (Russland), Ayfas (Tschechien/Slowakei),

Pynimelis (Litauen), Folklorna Skupina Kozje (Slowenien)

19.00 Uhr Umbaupause

20.30 Uhr Oak - Indie-Rock aus Quedlinburg

21.15 Uhr Naar el Awalim - Feuerengel aus dem Orient, Feuershow

Polizeisportverein Magdeburg

21.45 Uhr Stephan Michme and his Gentlemen‘s Club, Konzert, Magdeburg

Regionalbühne Harz-Mansfeld-Südharz (Mathildenbrunnen)

16.00 Uhr Triple B

17.30 Uhr Strings Again

20.00 Uhr Konzert „Faunas“ und „Impex“

Regionalbühne Altmark (Carl-Ritter-Straße gegenüber des Wordgartens)

ab 15.00 Uhr

„Wiese frei! Die Altmark - Grüne Wiese mit Zukunft“

Arneburger Blasmusikanten, Rock Pop Bands der Kreismusikschule des

Altmarkkreises Salzwedel: „Outplace“, „Headstics“, „Lunatic Monday“,

Tanzgruppe „Fitschebeen“ aus Salzwedel und internationale Gäste:„Tierras

Mexicanas“ aus Mexiko, „Fanyi Culture & Creativity“ aus China, „Ayfas“

aus Tschechien, „Skaz“ aus Russland, „Pynimelis“ aus Litauen, „Folklorna

Skupina Kozje“ aus Slowenien,

Moderation und Gesang: Conny Walnsch

20.00 Uhr „Party-Zeit“, Gruppe „Schwarzbrand“

Job- und Wirtschaftsmeile

12.00–17.00 Uhr zu jeder vollen Stunde eine Quizshow mit tollen Preisen,

ganztägig Talkrunden mit spannenden Themen rund um das Thema

Arbeit und Wirtschaft in der Region, mehr Infos zum Programm finden Sie

unter www.heimvorteil-harz.de

15


Bühnenprogramm | Freitag, 31.05.2019

Regionalbühne Elbe-Börde-Heide (Carl-Ritter-Straße)

15.30 Uhr Gruppe PAN Magdeburg, Rock & Pop

17.00 Uhr Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck

17.50 Uhr Noah Benedikt (Saxophon), Rock & Pop

18.20 Uhr Line Dancer aus der Magdeburger Börde e. V.

18.55 Uhr Noah Benedikt (Saxophon), Rock & Pop

20.15 Uhr 90er-Jahre-Rock mit „Black Currant“

21.15 Uhr Rockband „Celtic Chaos“, Magdeburg

23.15 Uhr Band „Webster“, Rockmusik aus der Börde

Regionalbühne Anhalt-Dessau-Wittenberg (Pölkenstraße/Kaiserstraße)

15.00 Uhr Dessauer „Muldespatzen“, Gesang

16.00 Uhr Simone´s Artisten, Artistik

17.00 Uhr „White Angels“ Aken, Showtanz

18.30 Uhr Enrico Baltrock, Liedermacher, Rockmusik

20.00 Uhr Tropicando, Salsa Musik

Regionalbühne Halle-Saale-Unstrut (Bahnhofstraße/Turnstraße)

15.00 Uhr Kinderprogramm mit Holger Vandrich, Naumburg

16.30 Uhr Tanzclub Schwarz-Silber, Halle

18.00Uhr

„Josefine’s choise”, Irish Folksongs, Merseburg

Carl-Ritter-Bühne/Irish-Folk-Bühne (Carl-Ritter-Bildungshaus, Heiligegeiststraße 8)

15.00 Uhr Kreismusikschule

16.00 Uhr Wochenspiegel - Wonneproppen des Jahres

16.15 Uhr Blankenburger Alphorntrio

17.00 Uhr Fachschule für Sozialpädagogik Body Percussion

18.00 Uhr John Barden, Irish Pub Songs

20.00 Uhr Fun, Folk und Polka mit Nobody Knows

Kaiserfrühling-Bühne (Unterer Schlossberg)

ab 16.00 Uhr Darion der Barde - Bardenklänge, Immernochfrank - Gaukelei,

Bohemian Bards - mittelalterliche Musik, Vorführungen des Vereins „Kaiserfrühling“

- Handwerkskunst, Kinderschminken

ab 19.00 Uhr Mittelalter - Folk - Party, LaMArotte aus Quedlinburg - Crossover aus

PaganFolk, Mittelalterlicher, Marktmusik, Klassik und Rock, Bergfolk aus

Wernigerode - Mittelalter, Folk, Sauf- und Gesellenlieder bis hin zu eindrucksvollen

Balladen, Feuershow

16


Vorausscheid Harz

Dein Hotspot der Newcomerszene ene Sachsen-Anhalts!

Special Guest

Fr. 31.05.2019, 18.30 Uhr

Festplatz bei den Stadtwerken

(rockland.fm)

Mit dabei:

Die Streber

(Deutschpunk)

Eager To Travel

(Punk/Deutschrock)

The Blue Rabbit

(Blues/Funk/Punk)

Bläcklist

(Rock/Poppunk)

17 17


Alles was rockt

im Radio

Freitag, ab

18.30 Uhr

local heroes Harz

Der Hotspot für Sachsen-

Anhalts Newcomer. Bands aus der

Region spielen um das Ticket fürs

Landesfinale Sachsen-Anhalt.

Festplatz bei den

Stadtwerken

mit

Cassie Palme

& Ted Stanetzky

Highlight

am Abend

Hellfire

A Tribute to AC/DC

mit

dabei:

Die Streber (Deutschpunk)

Bläcklist (Rock/Poppunk) k)

The Blue Rabbit (Blues, Funk und Punk)

Eager To Travel (Punk- und Deutschrock)

Sonntag, 10-17 Uhr

Großer

Kreativ- und

Flohmarkt

auf dem

Festplatz!

Am gesamten Wochenende die

Action-Highlights von Harzdrenalin

erleben: Mega-Zipline und

Wallrunning!

Unsere

Partner in

Quedlinburg:


Kommt zu uns auf den Festplatz bei den Stadtwerken!

Samstag, ab 11 Uhr

radio SAW

Familien-Arena

mit Sport & Spiel

Samstag, ab 15 Uhr

Die radio SAW

Autoshow:

Gewinnspielkarte

vor Ort ausfüllen und einen

Fiat 500 von Team Konrad

gewinnen!

mit Toni Rupprecht

& Jana Lammich

Samstag, ab 19 Uhr

Singer-Songwriter

BENNE

Gewinn

mich!

radio SAW Dancer

Breakdance

Weltmeister

Da Rookies

Mega-Queen-

Show

Teenie-Star

Lukas Rieger

Popstar

Laith Al-Deen

mit Holger Tapper

&

Freddy Holzapfel


Bühnenprogramm | Samstag, 01.06.2019

Gastgeberbühne mit MDR (Marktplatz)

10.00 Uhr Ten Past Six Big Band

12.00 Uhr Hederslebener Sportakrobaten

12.30 Uhr Tanz- und Sportschule Elements

14.00 Uhr Nordharzer Städtebundtheater spielt eine Szene aus dem

Stück „Mensch Heinrich“

15.00 Uhr Toni Geiling und das Wolkenorchester: In der Wolkenfabrik

16.30 Uhr Hermann‘s Dixie Express

17.30 Uhr Tango Argentino in Quedlinburg und Aschersleben

20.00 Uhr Die große MDR SACHSEN-ANHALT-Party

Die Hits unseres Lebens - präsentiert von den MDR

SACHSEN-ANHALT-Moderatoren Susi Brandt und

Stephan Michme.

Weitere Infos auf Seite 12/13 und unter www.mdr-sachsen-anhalt.de

Medienbühne Radio Brocken (Friedrich-Ebert-Platz)

ab 12.00 Uhr

Der Radio Brocken Familiensamstag – mit Radio Brocken

Moderator Stefan Pollak, spannenden Gewinnspielen für die ganze Familie

sowie Auftritten des Landespolizeiorchesters und regionaler Vereine

wie die Dance Factory Egeln und das Showballett des KuKaKö.

ab 20.00 Uhr Die Radio Brocken Partynacht – mit der besten Musik für Sachsen-

Anhalt, Sänger Marc Terenzi, 90er-Kultband East 17, Liveband Atemlos

und den Radio Brocken-Moderatoren Amrei Gericke, Stefan Timm und

Stefan Pollak.

Weitere Infos siehe Seite 26/27 sowie www.radio-brocken.de oder in der Radio Brocken App.

Medienbühne 89.0 RTL (P+R Parkplatz 2)

21.00 Uhr 89.0 RTL ClubNight - Heiße Beats und Partyfeeling pur

mit 89.0 RTL! Am Start sind Morningshow-Moderator BigNick sowie die

89.0 RTL Resident DJs Chriz Rock, Marc Radix und Social Media-Star

Justin Prince, die das Partyvolk mit den angesagtesten Clubsounds aus

Black, Dance und House versorgen. Zucker für‘s Auge und Motivation für‘s

Tanzbein gibt es obendrauf von den sexy 89.0 RTL Party Dancern.

Weitere Infos auf www.89.0rtl.de oder in der 89.0 RTL App.

Job- und Wirtschaftsmeile

10.00–17.00 Uhr zu jeder vollen Stunde eine Quizshow mit tollen Preisen,

ganztägig Talkrunden mit spannenden Themen rund um das Thema

Arbeit und Wirtschaft in der Region, mehr Infos zum Programm finden Sie

unter www.heimvorteil-harz.de

20


Samstag, 01.06.2019 | Bühnenprogramm

Medienbühne radio SAW auf dem Festplatz der Stadtwerke

(Stadtwerke Parkplatz, Rathenaustraße 9)

11.00 Uhr SPORT FREI! Erlebt spektakuläre Auftritte von Sportlern

und Vereinen aus Sachsen-Anhalt. Gemeinsam mit dem

radio SAW Moderatoren-Team Jana Lammich und Toni Rupprecht

könnt ihr bei der Sport- und Familienarena kräftig anfeuern oder sogar

selbst mitmachen!

15.00 Uhr Ein neues Auto gewinnen? - Die spannende radio SAW Autoshow

Auf euch wartet ein nagelneuer, knallroter Fiat 500. Sichert euch die

Chance auf den attraktiven Flitzer, füllt die Teilnahmekarte aus und

gewinnt direkt vor Ort!

19.00 Uhr radio SAW HIT ARENA - Die radio SAW Moderatoren Holger

Tapper und Freddy Holzapfel präsentieren den Teenie-Star Lukas

Rieger (u.a. Let´s Dance), den charismatischen Deutsch-Pop-Sänger

Laith Al-Deen, die bezaubernden radio SAW Dancer sowie die

Breakdance-Weltmeister Da Rookies. The Queen Kings - eine

sensationelle Queen-Show-Band, beschließt diesen fantastischen

Abend mit einem kraftvollen Abschlusskonzert.

Alle Infos Seite 19 und auf www.radiosaw.de

Bühne Weltoffenes Sachsen-Anhalt (Wordgarten)

12.00 Uhr Auftakt und Begrüßung mit den Moderatoren Diane Niyonkuru

und Max-Marian Unger

12.20 Uhr Bulgarische Rose - Musik und Tanz aus Bulgarien, Deutsch-Bulgarischer

Freundschaftsverein Magdeburg

13.00 Uhr Wir sind Kinder einer Welt - Programm der Trilingualen

Kita Magdeburg

14.00 Uhr Das fliegende Karussell - Martin Rühmann und neue Nachbarn,

Familienkonzert zum Internationalen Kindertag

14.45 Uhr Layla - Orientalische Tänze, Leipzig

15.00 Uhr Noel Kabore & Friends - Trommelmusik aus Westafrika, Halle/Saale

15.45 Uhr Layla - Orientalische Tänze, Leipzig

16.00 Uhr Mustafa Khalil & Freunde - Musik aus Palästina und Syrien, Halle/Saale

16.45 Uhr Layla - Orientalische Tänze, Leipzig

17.00 Uhr Bulgarische Rose - Musik und Tanz aus Bulgarien, Deutsch-Bulgarischer

Freundschaftsverein Magdeburg

17.30 Uhr Shoshana - Jüdische Musik, Dessau

18.15 Uhr Akaishidaiko, Sakiko & Friends - Japanische Trommeln, Magdeburg

19.00 Uhr Umbaupause

21


Bühnenprogramm | Samstag, 01.06.2019

20.00 Uhr Baraban - Sambaklänge aus Wernigerode

20.30 Uhr Auf die Farben – Auf die Liebe - Konzert der Martin Rühmann Band,

Magdeburg

21.45 Uhr Dirk Michaelis & Band, Konzert, Berlin

Regionalbühne Harz-Mansfeld-Südharz (Mathildenbrunnen)

10.00 Uhr Hettstedter Fanfarenzug e. V.

11.00 Uhr Musikalischer Frühschoppen „Typisch Harz“ mit dem Kyffhäuserland

Orchester, sowie Harzer Jodlermeister Andreas Knopf und Martina Weber

12.30 Uhr Tanzstudio Eisleben e. V.

13.30 Uhr Trude und Hilde

14.30 Uhr Barbarossa Pipes & Drums

15.30 Uhr Dance Devils des SV Rot-Weiss 1923 Polleben e. V.

16.30 Uhr Line Dance Fun Hedersleben

17.30 Uhr Hanna Rautzenberg mit ihrer Gitarre

18.30 Uhr Soundcheck „LIVEVIBES“ und DJ L.A.

19.30 Uhr Konzert „LIVEVIBES“ und DJ-Time mit DJ L.A.

Regionalbühne Altmark (Carl-Ritter-Straße gegenüber des Wordgartens)

10.00 Uhr „Willkommen im Altmärkischen Dorf“ - Stendaler Stadtmusikanten,

Arneburger Blasmusikanten, Ensemble „Vier Jahreszeiten“, Volkstanzgruppe

Iden, KTSC „Treuer Husar“ Heeren, Manfred Brandt mit Otto

Reutter–Couplets, Tanzschule Müller Salzwedel, Lucky Line Stompers

Salzwedel, Tangermünder Carneval Verein, TV Popcorn Stendal, Moderation

und Gesang: Conny Walnsch

14.00 Uhr „So singt und tanzt die Altmark“ – Stendaler Stadtmusikanten,

Arneburger Blasmusikanten, Ensemble „Vier Jahreszeiten“, Volkstanzgruppe

Iden, KTSC „Treuer Husar“ Heeren, Manfred Brandt mit Otto

Reutter–Couplets, Tanzschule Müller Salzwedel, Lucky Line Stompers

Salzwedel, Tangermünder Carneval Verein, TV Popcorn Stendal, Moderation

und Gesang: Conny Walnsch

17.30 Uhr „Knappstein singt Knef“ - Charlotte Knappstein – Gesang, Moderation,

Percussion & Torsten Urban - Gitarre

18.15 Uhr „Bunte Revue mit Showgruppen aus der Altmark“ - KTSC „Treuer

Husar“ Heeren, Tangermünder Carneval Verein, Volkstanzgruppe Iden,

Tanzschule Müller Salzwedel, Lucky Line Stompers Salzwedel, TV Popcorn

Stendal

20.00 Uhr „Knappstein singt Knef“ - Charlotte Knappstein - Gesang,

Moderation, Percussion & Torsten Urban - Gitarre

22


Bühnenprogramm | Samstag, 01.06.2019

21.00 Uhr „Party-Zeit“ - Hits der 60-70-80-90iger Jahre mit der

Jolana Combo aus Gardelegen

Regionalbühne Elbe-Börde-Heide (Carl-Ritter-Straße)

10.00 Uhr Dance Factory, Egeln

10.30 Uhr Magdeburger Ensemble „Blumenblätter“ des Harmonia e.V.

11.00 Uhr Magdeburger Kinder- und Jugendshowballett

11.30 Uhr Seniorentanz-Zentrum des USC Magdeburg e.V.

12.00 Uhr Optische Telegrafie in Preußen e. V.

12.25 Uhr Folklore-Ensemble Magdeburg e. V.

13.05 Uhr Chor der Jüdischen Gemeinde zu Magdeburg e. V.

13.35 Uhr „Froser Modekiste“

14.00 Uhr Ebendorfer Carneval Club „Blau-Weiß“ e. V.

14.50 Uhr Tanzgruppe „50 Plus“ der Volkssolidarität Barleben

15.30 Uhr Bigband der Kreismusikschule „Joachim a Burck“, Burg

16.25 Uhr Tanzgruppe „Flash“, Niederndodeleben

16.50 Uhr Otto-von-Guericke-Gesellschaft e. V., Magdeburg

17.10 Uhr „De Mädels“ vom HKV Dahlenwarsleben e.V.

17.45 Uhr Schau der Schule für Mode & Design, Magdeburg

18.10 Uhr Kids & Co e. V., Haldensleben

18.35 Uhr Tanzgruppen „Firebabys“ & „Firegirls“ der FFW Gerwisch

19.10 Uhr Gesangsduo „Febbraio“, Klassik & Pop

20.10 Uhr Schülerband „Einschlafstörung“, Nachterstedt

20.50 Uhr Burkhard Peine, Schlager und Songballaden

21.50 Uhr Rockband „6 atü“, Magdeburg

23.00 Uhr Gruppe „Sax & Dance“, Phantasieshow und Showtanz

23.45 Uhr Rockband „Jeethso“, Magdeburg

Regionalbühne Anhalt-Dessau-Wittenberg (Pölkenstraße / Kaiserstraße)

10.00 Uhr Musikschule Köthen, Big Band & Musikschulband, Rock and Swing

12.00 Uhr rondo la kulturo coethen e.V., Tanz, Theater, Sketche

13.00 Uhr Talentschmiede und Wittenberger Hupfdohlen, Tanz und Gesang

14.00 Uhr 1. Köthener Karnevalsgesellschaft KuKaKö, Ein bunter Strauß

für Sachsen-Anhalt

15.00 Uhr Revuetanzgruppe „Showtime e.V.“ Dessau, Showtanz

23


Bühnenprogramm | Samstag, 01.06.2019

16.00 Uhr rondo la kulturo coethen e.V., Tanz, Theater, Sketche

17.00 Uhr „Orientica“ Köthen & Countryclub „Dance on” Roßlau & Zerbster

Nuthe Cowboys, Orientalischer-, Line- und Showtanz

18.00 Uhr Karneval Blau-Gelb & 4friends Band, Showtanz und Popmusik

19.30 Uhr Band „Spätsünder“ live, Tanz- und Rockmusik

Regionalbühne Halle-Saale-Unstrut (Bahnhofstraße / Turnstraße)

11.00 Uhr Geiseltaler Musikanten

13.00 Uhr Tanzgruppe Merseburg-Meuschau

14.00 Uhr American Linedanceclub „Canyon-Eagles“, Merseburg

14.30 Uhr Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich, Lützen

15.45 Uhr Modenschau mit IG Historische Kostüme, Braunsbedra

16.30 Uhr Schalmeienorchester Taucha

17.30 Uhr Gesangsduo „Kristin und Klaus-Dieter“, Weißenfels

18.30 Uhr „Acoustic Noise“, Naumburg

20.00 Uhr „City Rock-Band“, Weißenfels

Carl-Ritter-Bühne/Irish-Folk-Bühne (Carl-Ritter-Bildungshaus, Heiligegeiststraße 8)

10.00 Uhr Stefan Solo

11.00 Uhr Figurentheater Cirqu^onflexe

12.00 Uhr David-Sachs-Schule Quedlinburg

13.00 Uhr Nordharzer Städtebundtheater

14.00 Uhr Jugendblasorchester Halberstadt

15.00 Uhr Reinhard - Lakomy Schule Halberstadt

16.00 Uhr Rainbow- Singers

17.00 Uhr Kellerknaben & Freunde

18.00 Uhr Irish Folk Party mit F.MISD aus Staßfurt

Kaiserfrühling-Bühne (Unterer Schlossberg)

ab 11.00 Uhr Programm mit Darion der Barde – Bardenklänge, Immernochfrank –

Gaukelei, Bohemian Bards – mittelalterliche Musik, Vorführungen des

Vereins „Kaiserfrühling“ Handwerkskunst, Kinderschminken

ab 19.00 Uhr

Folkparty mit Drunken Donkeys – Irish Folk aus Quedlinburg - mit

Charme und Witz nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Reise zu den grünen

Hügeln Irlands, Cellart - Kellerfolk aus Wernigerode - musikalische

Mischung aus irischem und internationalem Folk, Feuershow

24


Bühnenprogramm | Sonntag, 02.06.2019

Gastgeberbühne mit MDR (Marktplatz)

10.00 Uhr Eröffnung Welterbetag mit Welterbeprogramm:

Integrationsschule Kleers: „Ein guter Geist im Wandel der Zeit“ - eigens

zum Jubiläumsjahr der WES QLB selbstgeschriebenes und produziertes

Theaterstück der SchülerInnen

Tanzensemble Quedlinburg - TSG GutsMuths

20 Jahre Jugendbauhütten – Ein Projekt der Deutschen Stiftung

Denkmalschutz in Trägerschaft der Internationalen

Jugendgemeinschaftsdienste präsentieren sich und aktuelle Projekte mit

Berichten von TeilnehmerInnen an den unterschiedlichen Standorten

Deutsches Fachwerkzentrum Quedlinburg e.V. präsentiert sich mit:

„Sharing Heritage - Sharing Work - Sharing Community – Deutsches

Fachwerkzentrum mit internationalen Studenten“

12.30 Uhr „KiKA kommt zu Dir!“ - Die Mitmach-Show für die ganze

Familie mit Moderatorin Singa Gätgens und vielen

KiKA-Lieblingen.

Weitere Infos siehe Seite 12/13.

15.00 Uhr MDR SACHSEN-ANHALT präsentiert Mr. Rod

The No.1 Rod Stewart Show

16.30 Uhr Abschluss des Sachsen-Anhalt-Tages 2019

mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und dem Oberbürgermeister der

Welterbestadt Quedlinburg, Frank Ruch

Moderation: Lutz Mücke

Medienbühne Radio Brocken (Friedrich-Ebert-Platz)

ab 11.00 Uhr Der große Radio Brocken Familiensonntag –

mit Radio Brocken Moderator Stefan Pollak, Liveband Nightfever

sowie Spiel und Spaß für die ganze Familie.

Weitere Infos siehe Seite 26/27 sowie www.radio-brocken.de oder in der Radio Brocken App.

Stadtwerkebühne (Stadtwerke Parkplatz, Rathenaustraße 9)

ab 10.00 Uhr Großer Kreativ- und Flohmarkt auf dem Festplatz

Dieser Markt wird ein Erlebnis! Ein Trödelmarkt wie ihn sich jeder

Trödel-Fan wünscht! Klein aber fein und ein „Muss“ für jeden

Sachsen-Anhalt-Tag-Besucher! Von Antik bis zu den klassischen

Flohmarktartikeln können Sie hier alles finden.

Nur keine Neuware! www.flohmarkt-franz.de

10.00 Uhr Crazy Jelly Beatz

11.00 Uhr The Moo

28


Sonntag, 02.06.2019 | Bühnenprogramm

12.00 Uhr 1. Country Club Quedlinburg

12.40 Uhr Crazy Jelly Beatz

14.00 Uhr Bundespolizeiorchester

Bühne Weltoffenes Sachsen-Anhalt (Wordgarten)

14.00 Uhr Auftakt und Begrüßung mit den Moderatoren Diane Niyonkuru

und Max-Marian Unger

14.15 Uhr Kammerchor Wernigerode, Konzert

15.15 Uhr Großmeister Chu tan Coung & Friends - Vietnamesische Kampfkunst

und Musical, Halle

16.15 Uhr Alimah - Tänze aus 1000 und einer Nacht,

Polizeisportverein Magdeburg

16.45 Uhr Auf Wiedersehen - Verabschiedung durch Cornelia Habisch,

Geschäftsführerin des Netzwerks für Demokratie und Toleranz

Regionalbühne Harz – Mansfeld – Südharz (Mathildenbrunnen)

10.00 Uhr Andreas Thust

11.30 Uhr 90 GRAD

13.00Uhr

Tanzensemble Quedlinburg

14.00 Uhr Mitsing-Aktion mit dem Chorverband Sachsen-Anhalt und „Triple B“

15.00 Uhr Harzer Jodlermeister Andreas Knopf und Martina Weber

16.00 Uhr Die Kellerknaben

Regionalbühne Altmark (Carl-Ritter-Straße gegenüber des Wordgartens)

10.00 Uhr „Musikalischer Frühschoppen“ - Brass-Band Stendalia,

Moderation und Gesang: Conny Walnsch

ab ca. 14.00 Uhr nach dem Festumzug „Die Altmark sagt auf Wiedersehen“ -

Stendaler Stadtmusikanten, Musikalisches Ensemble des Theaters der

Altmark Stendal mit einem Medley aus den laufenden und kommenden

Produktionen (Dimitrij Breuer, Andreas Müller, Caroline Pischel,

Andreas Dziuk)

Regionalbühne Elbe-Börde-Heide (Carl-Ritter-Straße)

14.30 Uhr Volkstanzgruppe Neuenhofe

15.00 Uhr Gruppen „Dschinis Töchter“ und „Die Zuckerpuppen“

16.15 Uhr „Mister Panik & Das Atlantic Orchester“ – Udo Lindenberg Double

29


Bühnenprogramm | Sonntag, 02.06.2019

Regionalbühne Anhalt-Dessau-Wittenberg (Pölkenstraße/Kaiserstraße)

10.00 Uhr Silverlakeband, Rockmusik

14.00 Uhr Paul-Gerhardt-Orchester der KMS Wittenberg, Salonorchester

15.00 Uhr Tanzgruppe Stardust & „Danzavelo“ Köthen, Showtanz

16.00 Uhr Spielmannszug Stadt Wolfen, im Konzert, moderne

Spielmannszug Musik

Regionalbühne Halle-Saale-Unstrut (Bahnhofstraße/Turnstraße)

10.30 Uhr Hallesche Behindertenwerkstätten e.V.

14.00 Uhr „Showtown Danceband“, Halle

17.00 Uhr Bigband der Kreismusikschule

Carl-Ritter-Bühne/Irish-Folk-Bühne (Carl-Ritter-Bildungshaus, Heiligegeiststraße 8)

12.00 Uhr John Barden - Irish Pub Songs

Kaiserfrühling-Bühne (Unterer Schlossberg)

ab 11.00 Uhr

Darion der Barde - Immernochfrank - Bohemian Bards - Vorführungen

des Vereins „Kaiserfrühling“ - Handwerkskunst, Kinderschminken

Job- und Wirtschaftsmeile

10.00 - 15.00 Uhr zu jeder vollen Stunde eine Quizshow mit tollen Preisen,

ganztägig Talkrunden mit spannenden Themen rund um das Thema

Arbeit und Wirtschaft in der Region, mehr Infos zum Programm finden Sie

unter www.heimvorteil-harz.de

30


Der Moment seid ihr !


POWER – PERFORMANCE – PRÄZISION

Deutsches Premiumhandwerk

Made in Quedlinburg

Bewirb Dich jetzt

als Gießer & Zerspaner

Telefon: 0 39 46-77 40

E-Mail: personal@walzenqlb.de

Web: www.walzenqlb.de


K2-Computer Softwareentwicklung GmbH

SPORT

SOFTWARE

DEVELOPMENT

TEAM

SPIRIT

BIO


KÜCHE

BETRIEBLICHE


VERSICHERUNG

Bewirb Dich jetzt bei K2 unter:

nextlevel@k2-computer.com

K2-Computer Softwareentwicklung GmbH

Billungstraße 2 | 06484 Quedlinburg

Telefon: +49 (0)3946 / 6 895 - 0

E-Mail: info@k2-computer.com

www.k2-computer.com


Festgebiet

Fr. 31.05.2019 12:00 – 0:00 Uhr

Sa. 01.06.2019 10:00 – 0:00 Uhr

So. 02.06.2019 10:00 – 17:00 Uhr

Festumzug

So. 02.06.2019 ab 11:00 Uhr

89.0 RTL Partys

Fr. 31.05.2019 ab 21:00 Uhr

Sa. 01.06.2019 ab 21:00 Uhr

9

10

Carl-Ritter-Bühne

irish folk bühne

3

1

2

3

4

Regionaldorf

Altmark

Regionaldorf

Anhalt-Dessau-Wittenberg

Regionaldorf

Elbe-Börde-Heide

Regionaldorf

Halle-Saale-Unstrut

5

6

7

8

Regionaldorf

Harz-Mansfeld-Südharz

Regionaldorf

Kirchendorf

Nahverkehrsdorf

schülerferienticket-Castingbühne

9

10

11

12

LOTTO-E

Sparkas

Bundesw

Meile de


12

11

Quedlinburg

rlebnisland

Information

Kirche

TAXI

sen-Treffpunkt

ehr & Polizei

Bühne

Museum

Toiletten

Sanitäter

Haltestelle

Quedlinburger

Bimmelbahn

r Helfer

Theater

Parkplatz

Ein- und Ausstiegsstellen

Shuttleverkehr


Spiel, Spaß und

Geschenke

Willkommen in der

Welterbestadt

Quedlinburg.

Besuchen Sie den

Sparkassen-Treffpunkt und

feiern Sie mit uns.

Wir freuen uns auf Sie.

Harzsparkasse

harzsparkasse.de


Spielen Sie mit uns

am Sparkassen-Treffpunkt

T-Wall

Heißer Sparkassen-Draht

Rauschbrillen-Parcour

Verkehrs-Sinn-Trainer

Gläserner Sparkassen-Tresor

Stärken Sie sich bei einer Tüte Popcorn und besichtigen Sie das

LBS-Tiny-Haus.

Die Bären Anni und Anton freuen sich auf Sie!

Extra-Aktionen am Samstag von der

Harzsparkasse und den ÖSA-Versicherungen:

14.00 - 14.30 Uhr Harzklub Zweigverein Bad Suderode e.V.

Lassen Sie sich von den Bergleuten

faszinieren!

16.00 - 18.00 Uhr Tatjana Hüfner und Toni Eggert

Auf Tuchfühlung mit den Sport-Stars

Interviews und Autogramme

37


Themenbereiche und Präsentationen | Weltoffenes Sachsen-Anhalt

Weltoffenes Sachsen-Anhalt (Wordgarten)

LAND-SACHSEN-ANHALT – TRADITIONELL WELTOFFEN!

Sachsen-Anhalt ist traditionell weltoffen. Auch bei der 22. Auflage des Landesfestes

in der Weltkulturerbe-Stadt Quedlinburg präsentieren sich die

Landesregierung, der Landtag und das Weltoffene Sachsen-Anhalt wieder

in einer gemeinsamen Themenstraße. Im Wordgarten und an der Carl-Ritter-Straße

finden Sie die ganze Welt der Vielfalt mit zahlreichen kulturellen,

musikalischen und kulinarischen Angeboten. Zahlreiche Migrantenvereine

stellen ihre verschiedenen Kulturen mit Musik, Theater, Präsentationen und nicht

zuletzt leckerem Essen vor. Auf den kleinen Hunger warten z. B. Kostproben aus der afrikanischen

und arabischen Küche sowie Spezialitäten aus Vietnam, Finnland und der Slowakei.

Auf der Bühne gibt es an allen drei Festtagen internationale Musik aus

Sachsen-Anhalt. Afrikanische Trommler, vietnamesische Kampfkünstler,

jiddische Musik, russische Volksmusik, Lieder aus Palästina und

deutsche Liedermacher laden zum Verweilen, Zuschauen und Zuhören

ein. Für weitere musikalische Highlights auf der Bühne sorgen

zudem die Quedlinburger Indie-Band Oak, Stephan Michme and his Gentlemen‘s Club, die

Martin-Rü hmann-Band und Dirk Michaelis mit Band.

Sehr vielfältig geht es auch an den Infoständen der Themenstraße Weltoffenes Sachsen-Anhalt

zu. Hier können die Besucher unterschiedlichste Kulturen kennenlernen von chinesischer

Kalligraphie bis zu slowakischer Volkskunst. Andere Stände bieten Gespräche, Spiele

und Informationen über Themen der Einen Welt an.

Die Landeszentrale für politische Bildung freut sich gemeinsam mit vielen Partnern aus der

Integrationsarbeit, der politischen Bildung und der Politik auf die Gäste des Sachsen-Anhalt-Tages:

Seien Sie herzlich willkommen im traditionell weltoffenen Sachsen-Anhalt!

PRÄSENTATION DER

LANDESREGIERUNG

Die Landesregierung präsentiert sich beim

22. Sachsen-Anhalt-Tag in einem Zelt im

Quedlinburger Wordgarten. Anlaufstelle für die Besucherinnen und Besucher ist ein Infostand,

an dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesverwaltung für Informationen

und Fragen zur Verfügung stehen. Hinweise zu Aufgaben und Tätigkeitsfeldern von Staatskanzlei

und Ministerium für Kultur sowie der verschiedenen Ministerien sind hier ebenso zu

finden wie ein großes Angebot an Informationsmaterialien zum Bundesland Sachsen-Anhalt.

Im Umfeld der Präsentation der Landesregierung haben Sie zudem Gelegenheit, Stände

verschiedener Behörden, so z.B. der Landesmedienanstalt oder der Oberfinanzdirektion,

zu besuchen und sich hier von Fachleuten über die verschiedensten Themen informieren zu

lassen.

38


Politik vor Ort | Themenbereiche und Präsentationen

Politik vor Ort

PRÄSENTATION DER FRAKTIONEN DES LANDTAGES VON SACHSEN-ANHALT

Besuchen Sie die Präsentationen Ihres Landesparlamentes mit seinen fünf Fraktionen

in der Themenstraße „Weltoffenes Sachsen-Anhalt“. Führen Sie Gespräche mit Abgeordneten

und informieren sich über die Hintergründe politischer Entscheidungen.

Politik im Weltoffenen Sachsen-Anhalt

Während des gesamten Sachsen-Anhalt-Tages treffen Sie im „Weltoffenen Sachsen-Anhalt

die Landesregierung mit allen Ressorts sowie den Landtag von Sachsen-Anhalt und Vertreter

aller Fraktionen des Landtages.

Freitag 31. Mai 2019

16.15 Uhr Eröffnung der Themenstraße „Weltoffenes Sachsen-Anhalt“ durch die Präsidentin

des Landtages, Gabriele Brakebusch, Schirmherrin des Netzwerks für Demokratie und

Toleranz Sachsen-Anhalt

16.50 Uhr Interview mit dem Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel

16.55 Uhr Interview mit der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie,

Prof. Dr. Claudia Dalbert

18.10 Uhr Interview mit Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales

und Integration

Samstag, 1. Juni 2019

13.45 Uhr Interview mit dem Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht

14.55 Uhr Interview mit Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Unterlagen des

Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Sonntag, 2. Juni 2019

14.10 Uhr Interview mit dem Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt,

Dr. Reiner Haseloff

39


Themenbereiche und Präsentationen | Regionaldörfer

Regionaldorf Harz-Mansfeld-Südharz (Mathildenbrunnen)

Landkreis Harz

Bodetal Tourismus GmbH, Deutscher Jugendherbergswerk Landesverband

Sachsen-Anhalt e.V., CRUDE Harz Ahlborn & Börsch GbR –mit Ziesel-Elektrofahrzeugen,

OT Stiege, Halberstadt Information, Harzer Tourismusverband e.V.,

Harzer Wandernadel e.V., Kloster Michaelstein – Museum und Musikakademie,

Landkreis Harz mit Firma „virtiv“, Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH,

Selketal-Stieg-Pool, Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt AöR, Blankenburg/ Harz,

Tourismus GmbH Ilsenburg, Tourismusbetrieb Oberharz am Brocken, Touristinformation

Blankenburg, Wernigerode Tourismus GmbH

C & S Catering Hartmut Ruhnke, Wernigerode, Harzer Fichteln, Quedlinburg,

Harzer Likör Manufaktur, Quedlinburg, OT Gernrode, Haus Einetal GmbH, Harzgerode,

Harzgerode OT Schielo, Leuchtartikel und Ballons Frank Pilz Wernigerode,

Puppen- und Teddybärenmuseum Schwanebeck OT Nienhagen, Schlosskeller

Harzgerode mit Imbiss-, Eis-, Cocktail und Ausschankwagen – Holger Nürnberg

Harzgerode

Landkreis Mansfeld-Südharz

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, Erlebniswelt Museen e.V., Lutherstadt

Eisleben / Sangerhausen, Mansfelder Bergwerksbahn, Standortmarketing

Mansfeld-Südharz GmbH / Genusslounge

Regionaldorf Altmark (Carl-Ritter-Straße gegenüber des Wordgartens)

Landkreise Altmarkkreis Salzwedel, Landkreis Stendal

Erik Büricke mit der Hansekogge, Historisches Lager des Heimatvereines „Joachim

Hennigs von Treffenfeld“ Könnigde, Informationsstände der Museen des

Altmarkkreises Salzwedel und des Landkreises Stendal mit museumspädagogischen

Aktivitäten, Jan Apmann „Angel und Rauch“ mit Fischspezialitäten frisch

aus dem Ofen, Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik Hennig mit Schaubacken,

Erdgas-Carneval-Club 1977e.V. mit Getränkespezialitäten aus der Altmark, Bio

Edelpilze Altmark, Alles in Gärung mit Weinspezialitäten, Silvies Weinkräuterei,

Interessenverband“ Sternreiten in der Altmark, Gartenakademie Sachsen-Anhalt,

Naturparkverwaltung Drömling, Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband

Regionaldorf Elbe-Börde-Heide (Carl-Ritter-Straße)

Landkreis Börde

Informationsstand Landkreis Börde, Optische Telegraphie in Preußen e.V., Heimat-

und Kulturfreunde Rogätz e.V., Informationsstand Stadt Haldensleben und

Luftkurort Flechtingen, Die Schankweiber, Bürgerinitiative OFFENe HEIDe

Außerhalb des RD: Interessengemeinschaft Oschersleben (Rathenaustraße)

40


Regionaldörfer | Themenbereiche und Präsentationen

Landkreis Jerichower Land

Landkreis Jerichower Land, Tourist-Information Burg, Kulturwerkstatt Gommern,

Baukunstgalerie ARTiane, Kinderland Jerichower Land mit Kletter- und

Boulderwand, BrauSerei Gommern, Königsroder Hof Tucheim, Gaststätte

Saloon, Frisch-Markt Nagel

Salzlandkreis

Stadt Staßfurt, Harzer Seeland - Seeland GmbH, Aschersleber Kulturanstalt,

Bernburger Theater- und Veranstaltungs gGmbH, Mitteldeutsche Kammerphilharmonie

Schönebeck gGmbH, SOLEPARK Schönebeck/Bad Salzelmen, Ateliergemeinschaft

„Schöpfrad“ e.V. Aschersleben, BFG - Bernburger Freizeit GmbH

mit Tourismusverband Salzlandkreis, Fahrzeugmuseum Staßfurt, Freunde der

Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik e.V., Die Rolandgruppe Calbe

Landeshauptstadt Magdeburg

Magdeburg Marketing Kongress und Touristik GmbH – Tourist-Information

Magdeburg, Otto-von-Guericke-Gesellschaft e. V. – Guericke-Experimente,

Kultur- und Heimatverein Magdeburg e. V. – Fachgruppen Kindermineralogie,

Festungsanlagen und Zinnfiguren, Heimatverein e. V., OT Beyendorf-Sohlen –

Bördetrachten, Haar-Verband e. V. – Magdeburger Friseurmuseum, Piepmätze

– Dekoartikel bei individueller Beschriftung vor Ort, Außerdem: Friedrich-Bödecker-Kreis

in Sachsen-Anhalt e. V. – Offene Schreibwerkstatt und Präsentation

der Literaturzeitschrift „Ort der Augen“, 31.05.2019, Freitag, 12.00 – 15.00 Uhr,

Lyonel-Feininger-Galerie

Regionaldorf Anhalt-Dessau-Wittenberg (Pölkenstraße/Kaiserstraße)

Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Stadt Bitterfeld-Wolfen - Tourismusinformation, Förderverein Eike von Repgow,

Sachsenspiegeldorf Reppichau, Malzirkel am Theater Köthen, Aktionsstand

Basteln, Malen, Drucken, Falschmünzerei Radegast, ein kleines Museum lädt ein,

Landkreis Anhalt-Bitterfeld, touristische Angebote, Stadt Aken/Elbe - Tourismusinformation,

Köthen Kultur und Marketing GmbH,

Köthen – Information, Historische Häuser und Gärten in Sachsen-Anhalt e.V.,

Gutshaus Rittergut Maxdorf

Landkreis Wittenberg

WIKANA Keks u. Nahrungsmittel GmbH, Thüringer Mutzbraten, Naturpark-Verein

Dübener Heide e.V., WelterbeRegion Anhalt- Dessau-Wittenberg e.V.

Stadt Dessau-Roßlau

Die Stadt Dessau-Roßlau hat im Jahr 2019 einen Grund zum Feiern, denn das

Bauhaus feiert das 100-jährige Jubiläum. Sieben Jahre lang wirkte das Bauhaus

Dessau hier in den Goldenen Zwanziger Jahren, um die Vision einer industriellen

Moderne zu gestalten. International wurde Dessau bekannt für die Meisterhäu-

41


Themenbereiche und Präsentationen | Regionaldörfer

ser, das Bauhausgebäude, das historische Arbeitsamt und die Siedlung Dessau-Törten.

Ein besonderer Höhepunkt wird die Neueröffnung des Bauhaus-Museums

Dessau im Herbst 2019. Mit der zweitgrößten Bauhaus-Sammlung soll

hier gezeigt werden, wie die gestalterischen Ideen des Bauhauses den Weg in

unseren heutigen Alltag gefunden haben.

Teilnehmer aus Dessau-Roßlau

Tourist Information der Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Roßlau mbH,

Integrationsgarten Dessau-Roßlau, AG Imkern (Einblick in die Arbeit der AG

Imkern mit Bildern und Imkergerätschaften, Herstellen von Bienenwachskerzen

und Lavendelkissen), Saltatio Burgus e.V. mit Anhaltischer Renaissancetafel des

Fürsten Joachim Ernst von Anhalt, Vorführ- und Mitmachtänze der Renaissance

und Märchen aus dem Mittelalter (am Standort: Neustädter Kirchhof!), Musenhof

Drehorgelspieler Gerhard Mitschke zieht mit der Drehorgel durch das Festgebiet,

Bauhaus Dessau vertreten im Welterbedorf

Regionaldorf Halle-Saale-Unstrut (Bahnhofstraße/Turnstraße)

Burgenlandkreis

Das Land aus „Wein und Stein“, dessen Naumburger Dom kürzlich den Welterbetitel

erhielt, präsentiert sich mit folgenden Angeboten:

dem „Saale-Unstrut-Tourismus“, dem „Weißenfelser Schusterjungen“, der Kulturstiftung

Hohenmölsen, der Interessengemeinschaft „Unterirdisches Zeitz“, dem

Weingut Schulze aus Döschwitz und dem Verband Deutscher Falkner (Stand im

Word-Garten)

Landkreis Saalekreis

Königliche Hofschneiderei Merseburg, Filmburg Querfurt, Stadt Wettin-Löbejün,

Stadt Bad Dürrenberg mit Heimatbund Bad Dürrenberg, Interessengemeinschaft

Historische Kostüme Merseburg-Braunsbedra, Röglitzer Landfrauen e.V., Deutsche

Diabetes-Hilfe Querfurt

Stadt Halle (Saale)

Zoologischer Garten Halle GmbH, Maya Mare GmbH Co. KG, HALternativ e.V., Villa

del Vino

42


EINFACH MACHEN!

/magdeburg2025 /magdeburg2025 /magdeburg2025

43


Themenbereiche und Präsentationen | Hilfsdienste

Arbeiter-Samariter-Bund (Weberstraße)

Der ASB als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband wird in diesem

Jahr durch zwei seiner Regionalverbände und den Wünschewagen

präsentiert. Der Regionalverband Halberstadt/Wernigerode

zeigt beeindruckende Arbeiten aus der Kunsttherapie im Rahmen

der Suchthilfe. Von Töpferkunst bis Grafik, von Seidenmalerei bis

Modellieren bis hin zu faszinierenden Holzarbeiten. Bei den ortsansässigen Samaritern des

Regionalverbandes Altkreis Quedlinburg kann man eine Glasbläserin bei der Arbeit bewundern.

Zusätzlich werden verschieden duftende Seifen hergestellt und wer oftmals gestresst

ist, kann „in aller Ruhe“ Anti-Stress-Bälle basteln. Bei schönem Wetter finden Sie unseren

tollen Stand sofort: Denn „Riesenseifenblasen“ aus einer speziellen Lauge steigen auf. Sie

sind herzlich eingeladen, es selbst zu probieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (Weberstraße)

Humanität und Sport im Dienst am Mitmenschen sind die traditionellen

Leitmotive der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft

(DLRG). Mit dieser Grundorientierung wuchs die DLRG in Sachsen-Anhalt

seit ihrer Gründung 1991 zu einer Wasserrettungsorganisation

heran, die heute über 4050 aktive Mitglieder in 29 Ortsvereinen

in Sachsen-Anhalt zählt. Die DLRG demonstriert wie sie

bei Notfällen am, im und auf dem Wasser hilft, wie sie Schwimmer und Rettungsschwimmer

ausbildet und welche Angebote sie in der Jugendarbeit, im Breiten- sowie Leistungssport

bereithält. Die DLRG Kameradinnen und Kameraden zeigen wie sie für die Sicherheit am und

im Wasser sorgen und sie vermitteln Kindern und auch anderen Altersgruppen die wichtigsten

Bade- und Sonnenschutzregeln.

Deutsches Rotes Kreuz (Weberstraße)

Viele tausend ehrenamtliche Helfer machen das

Deutsche Rote Kreuz zur größten Hilfsorganisation

Deutschlands. Helfen, wo Hilfe gebraucht wird – das

ist der Auftrag der weltbekannten Marke. Auf dem Festgelände lädt das Jugendrotkreuz mit

dem Body+Grips-Mobil Kinder und Jugendliche dazu ein, sich kreativ, spielerisch und aktiv

mit sich selbst, ihrem Körper und ihrer Umwelt auseinander zu setzen. Außerdem sind die

freiwilligen Helfer der Wohlfahrts- und Sozialarbeit mit besonderen Einzelstücken aus der

Kleiderkammer sowie die ehrenamtlichen Kameraden der Berg- und Wasserwacht mit bewegungsreichen

Highlights in Aktion zu erleben. Mit einer tollen Playmobil-Fotoaktion der Freiwilligendienste,

einem anschaulichen Projekt zum Thema Wiederbelebung, einem Rettungswagen

sowie vielen anderen Aktions- und Informationsständen werden Besucher eingeladen,

zu erleben, wie spannend helfen sein kann.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (Weberstraße)

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit über 65 Jahren in sozialen

und karitativen Bereichen aktiv und eine der größten Hilfsorganisationen

Europas. Am Stand der Johanniter erhalten die Gäste In-

44


Hilfsdienste | Themenbereiche und Präsentationen

formationen rund um die Erste-Hilfe-Ausbildung, das Ehrenamt, berufliche Perspektiven und

aktuelle Stellenangebote sowie über den ambulanten Pflegedienst und den Johanniter-Hausnotruf.

Während die kleinen Gäste Spaß beim Kinderschminken, Basteln oder am Glücksrad

haben, sind die Eltern und Großeltern eingeladen, ihr Können in Erster Hilfe unter Beweis zu

stellen oder sich realistische Wunden schminken zu lassen. Kompetente Mitarbeiter bieten

zudem als Service das Messen von Blutdruck und Blutzucker an.

Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt (Carl-Ritter-Straße)

Als Mitglied der Deutschen Verkehrswacht, eine der ältesten Bürgerinitiativen

Deutschlands, ist die Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt

e.V. als Dachverband von 20 örtlichen Verkehrswachten in Sachsen-Anhalt

Ihr Ansprechpartner für Fragen der Verkehrssicherheit.

Pro Jahr setzen wir gemeinsam ca. 350 Veranstaltungen in Kindergärten,

Schulen, Einrichtungen für Senioren und für Menschen mit

Behinderungen und bei öffentlichen Veranstaltungen und sind in ganz Sachsen-Anhalt anzutreffen.

Wir erreichen dadurch im Jahr über 350.000 Teilnehmer/-innen, davon ca. 150.000

Teilnehmer/-innen direkt.

Malteser (Weberstraße)

Wir Malteser widmen uns vor allem jenen Menschen, die aufgrund

individueller Lebensumstände, Krankheit oder aufgrund

ihres Alters benachteiligt oder in ihrer Entwicklung behindert

werden und Hilfe benötigen.

In Sachsen-Anhalt engagiert sich der Malteser Hilfsdienst bereits seit 1990 für hilfebedürftige

Menschen. Sowohl haupt- als auch ehrenamtliche Mitarbeiter bieten fachlich kompetente

Beratung und Begleitung in zahlreichen Servicediensten

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) (Weberstraße)

Mit Kletterparktour durch schwere Technik und Baumwipfel

In regelmäßigen Vorführungen mit großer Technik und der Möglichkeit zum

Mitmachen zeigt die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) in der

Weberstraße, wie gerüstet die über 80.000 ehrenamtlichen Helfer für ihre

Aufgaben im Zivil- und Katastrophenschutz sind.

Die Besucher können nicht nur die Hochleistungspumpen, ein Teleskopstapler

und Schere / Spreizer erleben, sondern auch einen Hochsteg mit Kletterwand

aus dem Einsatzgerü stsystem zwischen Kran, Bäumen und historischen Gebäuden

erklimmen. Dieser Hochsteg ähnelt einem Baumwipfelpfad, der Hö henmutige zum Klettern

einlädt. Für die Kleinen gibt es ein Kinderparadies, in dem sie sich spielerisch an die große

Technik wagen können.

Unwetter, Hochwasser, Stromausfä lle, Großbrä nde, Gebä udeeinstü rze, Gasexplosionen,

Zugunglü cke, LKW-Unfä lle und Flugzeugabstü rze sind nur einige Anlä sse fü r THW-Einsä tze.

45


Themenbereiche und Präsentationen | Hilfe und Institutionen

Wünschewagen Sachsen-Anhalt (Weberstraße)

Menschen in ihrer letzten Lebensphase Glück und Freude

zu schenken - ist die Mission der ASB-Wünschewagen. An

unserem Stand erfahren Sie mehr über das rein ehrenamtlich

getragene und ausschließlich durch Spenden

finanzierte Angebot. Kommen Sie mit unseren Freiwilligen

ins Gespräch und lassen Sie sich von ihren bewegenden Geschichten in den Bann ziehen. Mit

einem Blick in das Innere des Wünschewagens können Sie sich von der angenehmen Atmosphäre

überzeugen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bundespolizei (Rathenaustraße)

Die Bundespolizei bietet Ihnen einen Einblick in die

Aufgaben und Zuständigkeiten der Behörde. Sie haben

die Möglichkeit, einen Blick auf die Führungs- und Einsatzmittel

insbesondere unsere innovative Fahndungs-App zu werfen. Lernen Sie die Arbeit

der Beamten der Kriminalitätsbekämpfung kennen. Groß und Klein können Präventionsdarbietungen

und -beratungen, Infostände und Einsatzfahrzeuge erleben. Ein besonderes

Augenmerk in der Prävention wird dieses Jahr auf das Thema Taschendiebstahl gelegt. Ein

Team wird Ihnen in verschiedenen Darbietungen, die Tricks der Taschendiebe vorstellen und

Ihnen Tipps geben, wie Sie sich gegen Taschendiebstahl schützen können. Sie erhalten einen

umfangreichen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundesspolizei und können

präzise Einstellungsberatungen in Anspruch nehmen.

Die kleinen Besucher werden von dem Bären Toni, dem Maskottchen der Bundespolizei,

sowie eine Bastelstraße begeistert sein. Bundespolizisten sind auch musikalisch. Aus diesem

Grund freuen wir uns sehr, dass wir Ihnen am Sonntag unser Bundespolizeiorchester aus

Berlin präsentieren können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Landespolizei SachsenAnhalt (Rathenaustraße)

Das Landeskriminalamt informiert über Kriminalprävention und Einbruchsschutz.

Die Bereitschaftspolizei stellt eine Vielzahl ihrer modernen

Technik vor. Kriminaltechniker zeigen praxisnahe Tatortarbeit und

erstellen “Fahndungsfotos“ der Besucher. Die Diensthundführer stellen

beeindruckend den Einsatzwert eines Diensthundes dar. Zur musikalischen

Untermalung spielt das Landespolizeiorchester. Durch die

Fachhochschule der Polizei wird das Berufsbild des Polizeibeamten dargestellt.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst informiert über Verhalten bei Fundmunition. Die

Polizeigewerkschaften stellen sich vor und der Verkehrssicherheitsrat (DVR) informiert über

die Innerortssicherheit. Das Polizeirevier Harz berichtet über das Projekt “Sicher durch den

Harz“, das in diesem Jahr 10 Jahre alt wird.

46


Zoll, Zunft/Handwerkermeile, Schausteller | Themenbereiche und Präsentationen

70 Jahre Grundgesetz – Präsentation der Bundesregierung (Wordgarten)

Die Bundesregierung feiert den 70. Geburtstag unseres Grundgesetzes

– feiern Sie mit! Freuen Sie sich auf spannende Informationsangebote

und Ihre persönliche Grundgesetz-Jubiläumsausgabe zum

Mitnehmen www.bundesregierung.de

Der Zoll – Schutz für Wirtschaft, Bürger und Umwelt (Weberstraße)

Im Europa der offenen Grenzen hat sich das Gesicht des Zolls gewandelt.

Neben der Erhebung von Steuern und Abgaben hat der Zoll noch viele

andere wichtige Aufgaben.

Diese Wirkungsbereiche werden im Ausstellungspavillon präsentiert. Eine

kleine Asservatenkammer mit beschlagnahmten Plagiaten und Tierexponaten steht für die

Besucher zum Anschauen und In-die-Hand-Nehmen bereit. Der „Scan Van“ veranschaulicht,

wie mit Röntgentechnik Gepäckstücke durchleuchtet werden. Die kleinsten Besucher können

in einem Einsatzwagen Probe sitzen und sich mit Zollkelle fotografieren lassen.

Selbstverständlich beraten die Zöllner gern zu den Reisebestimmungen und unsere Talentsucher

stehen Rede und Antwort zu Karrieremöglichkeiten beim Zoll.

Zunft- und Handwerkermeile (An den Fischteichen)

Ohne unserer Hände Arbeit, ohne unser Geschick und ohne unsere Vorstellungskraft wären

wir wohl noch auf der Pirsch mit einem Stein, um das Mittag zu erjagen.

Seien Sie Gast auf unserer Handwerkermeile beim Harzer Handwerk. Lassen Sie sich von

der Begeisterung unserer ehrenamtlichen Handwerker anstecken. Als Höhepunkt zeigen

am Sonntag die Friseure ihre Kunst. Mister und Miss Sachsen-Anhalt 2018 präsentieren

Braut – und andere Moden. Für das leibliche Wohl sorgt die Fleischerinnung mit regionalen

Köstlichkeiten. und die Schornsteinfeger geben etwas Glück auf den Weg. Unsere Kfz-Meister

ermöglichen Einblicke in modernste Technik bis hin zu Möglichkeiten, einen Motor sich in

3D Explosionszeichnung anzuschauen oder ein SmartHome-Konzept life des Elektro-Handwerks.

Nicht zu übersehen sind unsere Ausstellungstrucks der Maler- und Sanitärgewerke.

Besonders hervorzuheben ist der Stand an dem sich zukünftige Handwerker über Anforderungen

an Berufe und Prüfungsbedingungen anhand App’s ausprobieren können.

Innovativ und modern, traditionsbewusst und nicht von Gestern.

Schausteller (Kleers)

Die Schausteller laden zum diesjährigen Sachsen-Anhalt Tag in Quedlinburg auf die Festwiese

Am Kleers ein.

Unter dem Motto Nostalgie trifft Moderne öffnen sich am 30. Mai 2019 um 14.00 Uhr dort

die Pforten zu einem Familientag mit ermäßigten Preisen und mit vielen Überraschungen für

Groß & Klein.

Für ganz Neugierige und Interessierte wird von 12.00 – 13.30 Uhr eine Backstage-Tour hinter

die Kulissen angeboten (telefonische Voranmeldungen bis 29.05.2019 unter 03946/4159477).

47


Themenbereiche und Präsentationen | Kirchendorf und Welterbedorf

Kirchendorf (Marktkirchhof)

Rund um die Marktkirche präsentieren sich die christlichen Kirchen mit bunten und vielfältigen

Angeboten zum Schauen, Hören und Mitmachen. Wir wollen „Wahre Werte“ darstellen und

zeigen wie wir „Werte wahren“ und lebendig erhalten. Nach dem Ökumenischen Eröffnungsgottesdienst

beginnt der „Markt der Möglichkeiten“. Kirchen-Café, Missio-Truck (interaktive

Ausstellung zu Fluchtursachen) und viele Informationsstände laden ebenso zum Verweilen ein

wie ein Treffpunkt für Kinder, Familien und Jugendliche mit Kreativangeboten im Zirkuszelt,

dem Theater der Generationen mit „Die Sonnenuhr“, einem mobilen Wasserspielplatz und

einer Kletterwand. In der Marktkirche gibt es zwei Ausstellungen (Mädchen: „Ich bin ich“ und

„Wahre Werte“), kreatives Gestalten und das Musical „Franziskus“. Weitere Angebote gibt es in

der Stiftskirche St. Servatii, Dom (Orgelandachten, Nachtmusik im Kerzenschein, nächtliche

Entdeckungsreise) und in der Katholischen St. Mathildenkirche (Taizé-Gesänge, Gebete, Texte,

Gesprächsangebote). Beim Festumzug beteiligen sich die Kirchen mit drei Bildern: Kostümierte

Darsteller/innen des Musicals, Bläser/innen mit ihren Instrumenten und die katholischen

„Kirchenmäuse“.

Das „Welterbedorf“ und der UNESCO-Welterbetag (Kornmarkt)

Anlässlich des Sachsen-Anhalt-Tages 2019 in der Welterbestadt Quedlinburg wird es zusätzlich

zu den von Ländertagen bekannten Regionaldörfern ein „Welterbedorf“ geben. Die

Gastgeberstadt Quedlinburg möchte mit dem Welterbedorf sowohl den Welterbegedanken

einem breiten Publikum vermitteln, als auch den Austausch der Welterbestätten untereinander

fördern. Zentral auf dem Kornmarkt gelegen, werden sich im Welterbedorf Welterbestätten

aus ganz Deutschland sowie mehrere regionale Akteure aus den Bereichen Welterbe und

der Denkmalpflege präsentieren. Mit dem Verband der Welterbestätten aus der Schweiz wird

auch ein europäisches Nachbarland im Welterbedorf vertreten sein. Neben dem Blick auf

die Schweiz und auf das Welterbe in Deutschland wird das Augenmerk auf die Präsentation

der sachsen-anhaltischen Welterbestätten gerichtet sein. Mit besonderer Freude heißt die

Welterbe-Familie das neue Mitglied, den 2018 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen

Naumburger Dom, willkommen!

Die Welterbestadt Quedlinburg selbst wird sich mit einem Stand präsentieren und freut sich,

die Horte der Stadt zur Zusammenarbeit gewonnen zu haben. Es werden am Stand der Horte

im Welterbedorf Mitmach-Aktionen für Kinder zum Thema Welterbe angeboten. Teilnehmer

und Teilnehmerinnen des Freiwilligenprogramms der Deutschen UNESCO-Kommission

werden innerhalb des Welterbedorfs verschiedene Aktivitäten für Kinder und Jugendliche

anbieten, die den weltumspannenden Gedanken des UNESCO-Weltkulturerbes spielerisch

näherbringen. An regionalen Akteuren werden außerdem der Regionalverband Harz e.V.,

sowie die Jugendbauhütte der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) am Welterbedorf

teilnehmen. An den Ständen der Jugendbauhütte/DSD wird es Vorführungen verschiedener

Handwerkstechniken geben. Abgerundet wird die Präsentation der 17 Teilnehmer des

Welterbedorfs mit den insgesamt 20 Ständen zusätzlich durch das Kulturprogramm auf der

Bühne auf dem Marktplatz.

Zentrale Eröffnungsfeier zum UNESCO-Welterbetag

Sonntag, 02.06.2019, 10.00 Uhr; Gastgeberbühne mit MDR

48


Instrumentenmeile | Themenbereiche und Präsentationen

Kaiserfrühling (Unterer Schlossberg)

Zu einer spannenden Zeitreise zurück ins Mittelalter lädt zum 22.Sachsen-Anhalt-Tag in der

Welterbestadt Quedlinburg der mittelalterliche Markt mit dem Namen „Kaiserfrühling“ am

„Unteren Schlossberg“ ein. Von Freitag bis Sonntag wird ein vielseitiges Programm von Gauklern,

Musikern, Handwerkern sowie neue Theaterstücke des Vereins Kaiserfrühling Quedlinburg

geboten. Umrahmt wird das ganze von einem kulinarischen Angebot, welches von der

Gahrbräterey, Bäckerey bis zu Tavernen wo allerlei Gesöff gereicht wird, reicht.

Meile der selbstgebauten Musikinstrumente (Friedrich-Ebert-Platz)

Eine Panflöte aus Strohhalmen, eine Gitarre aus einem

Skateboard, ein Orchester aus Gemü se gebaut oder gar

eine Trompete aus dem 3D-Drucker… das geht nicht? Geht

doch! Verschiedene Gruppen aus ganz Sachsen-Anhalt haben

bereits gebastelt und Verrücktes erfunden. Ihre Ergebnisse

könnt ihr in unserem bunten Erlebniszelt entdecken.

Außerdem seid ihr nun dran: Die Meile der selbstgebauten

Musikinstrumente lädt euch zum Basteln von eigenen

Musikinstrumenten ein. Ihr könnt spontan vorbeikommen oder an verschiedenen Workshops

teilnehmen. Ihr entwickelt u.a. zusammen mit den Spielzeugerfindern von TinkerToys eigene

Prototypen, ihr könnt malen, schneiden, kneten oder drucken und seid komplett frei in eurer

Gestaltung. Eure musikalische und eigens kreierte Erinnerung des Sachsen-Anhalt-Tages

nehmt ihr anschließend mit nach Hause. Weiterfü hrende Informationen sowie alle Workshop-Zeiten

findet ihr auf der Webseite:

www.instrumentenmeile.de

Bildnachweis: Philipp Schmidt/Dennis Zwickert

local heroes HARZ präsentiert von Aktion Musik/local heroes e.V.

(Stadtwerkebühne mit radio SAW und Rockland)

Deine Band für Sachsen-Anhalt! Die local heroes laden

am 31.05.2019 zur Vorrunde ein. Für Fans der vielfältigen

populären Musik bedeutet das, authentische und handgemachte

Musik von der ersten Minute an zu erleben, die

alle für sich ganz eigen, besonders sowie absolut sehenund

hörenswert sind. Gemeinsam mit einer Fachjury

entscheidest du, welche Band ins Sachsen-Anhalt-Finale

gewählt wird und die Chance bekommt, dein Bundesland

im Bundesfinale zu vertreten.

Local heroes ist ein Projekt von Aktion Musik / local heroes e.V. Der gemeinnützige Verein

fördert seit 28 Jahren junge Bands und Solointerpret*innen aller musikalischen Stile im

populärmusikalischen Bereich und gibt jungen Talenten eine Bühne, um sich auszuprobieren,

weiterzuqualifizieren und kennenzulernen.

Bildnachweis: Christoph Eisenmenger/Aktion Musik/local heroes e.V.

49


Themenbereiche und Präsentationen | Schülerferienticket

Schülerferienticket-Casting und zum Nahverkehrsdorf

(Bahnhofstraße/Ecke Adelheidstraße)

Nahverkehrsdorf

Die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) präsentiert ein „Nahverkehrsdorf“

auf dem Landesfest. Partner sind die Verkehrsunternehmen der Region: Abellio Rail Mitteldeutschland

und die Harzer Verkehrsbetriebe (HVB). Hier gibt es nützliche Tipps zu Bahn und

Bus, aber auch Spaß und Unterhaltung – und ein Glücksrad mit vielen Preisen.

www.insa.de

Foto: Gordon Gol 2017

Schülerferienticket-Castingbühne 2019

(Carl-Ritter-Straße, vor dem Schuhgeschäft „Schuhmann“)

NASA sucht Models für das Schülerferienticket 2020

Mit Bahn und Bus in den Sommer! Junge Leute sind mit dem Schülerferienticket während der

Sommerferien mobil – in ganz Sachsen-Anhalt und im gesamten Mitteldeutschen Verkehrsverbund

(MDV). Das Ticket gilt auch für eine Fahrt nach Berlin. Schülerinnen und Schüler aus

Sachsen-Anhalt können sich als Model für das Ticket 2020 bewerben. Die diesjährigen Models

stehen den Bewerbern beim Casting zur Seite.

Wer 2020 auf das Ticket möchte, kommt zur Schülerferienticket-Castingbühne

Freitag, 31. Mai: 15 bis 20 Uhr

Samstag, 1. Juni: 10 bis 20 Uhr

Sonntag, 2. Juni: 10 bis 17 Uhr

Informationen zum Schülerferienticket auf www.sft-sachsen-anhalt.de

50


Street Food Festival | Themenbereiche und Präsentationen

STREET FOOD FESTIVAL Quedlinburg zum Sachsen Anhalt Tag 2019

Europas größtes STREET FOOD FESTIVAL präsentiert- Delikatessen aus aller Welt,

auf die Hand und in den Mund.

Flaniere vom 30.05.–02.06. durch die Garküchen der Welt und erlebe den herrlichen Duft von

exotischen Gewürzen und Frischgebackenem.

Ein Duftwolkengemisch aus gebratenem Fleisch, frittierten Leckereien und süßen

Versuchungen liegt in der Luft.

In relaxter Atmosphäre zum „Sachsen-Anhalt Tag 2019“ in der Innenstadt von Quedlinburg

können an mehr als 70 liebevoll gestalteten Ständen hunderte exotische & frisch Vorort

zubereitete Gerichte aus aller Welt probiert werden.

Eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente.

Für die ganz kleinen Foodies gibt es ein großes Kinderland mit Wasserbällen,

Bungee Trampolin, Kinderschminken und den vielfältigsten Eisvariationen.

Das STREET FOOD FESTIVAL geht auch 2019 wieder auf große Deutschland Tour!

Ohne Eintritt

Termin 2019 | Sachsen-Anhalt Tag

Do, 30. Mai 19, 14:00-22:00 Uhr

Fr, 31. Mai 19, 11:00-22:00 Uhr

Sa, 01. Juni 19, 11:00-22:00 Uhr

So, 02. Juni 19, 11:00-20:00 Uhr

Location

An den Fischteichen, 06484 Quedlinburg

www.streetfood2019.de

Kunstausstellung im „Bunten Hof“

„Wunder werden sichtbar“, Malerei & Illustration von Norman Groß,

31.05.–06.06.2019, Blasiistraße 7, Quedlinburg

Spendenaktion

Die Firma Schneider Schreibgeräte hat für den Sachsen-Anhalt-Tag einen Stift kreiert, der an

den Infopunkten kostenlos erhältlich ist, solange der Vorrat reicht. Um eine Spende in die

bereitstehenden Dosen wird gebeten. Der Erlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit der

Welterbestadt Quedlinburg zugute.

51


Platzhalter

JOB- UND

WIRTSCHAFTS

MEILE

IN DER HEILIGE-

GEIST-STRASSE

52

DREI TAGE VOLLES

PROGRAMM

MEHR ALS 15 TOP

ARBEITGEBER


Platzhalter

QUIZSHOW MIT

TOLLEN PREISEN

COFFEE

TO STAY

INTERESSANTE

TALKGÄSTE

Coffee to go gibt es in jeder Großstadt, Coffee

to stay gibt es nur im Harz. Dazu jede Menge

tolle Unternehmen, stündlich eine Quizshow

und spannende Talkrunden. Der Harz und seine

Arbeitgeber sind ehrlich, leidenschaftlich und

stärker als du denkst, wie übrigens auch unser

Kaffee. Bist du bereit für so viel Koffein? Dann

komm zur JOB- UND WIRTSCHAFTSMEILE,

hol dir deinen Coffee to stay und lass dich von

unseren starken Unternehmen und den noch

stärkeren Jobs überzeugen.

Nutze deinen:

HEIMVORTEIL-HARZ.DE

53


QUEDLINBURG

SACHSEN-ANHALT-TAG 2019

ein einzigartiges Einkaufserlebnis

Das erwartet Sie zum Sachsen-Anhalt-Tag

siistraße

r-Straße

Weingarten

Marktstraße

2

Stieg

Pölle

Steinbrücke

Bockstraße

Hölle

1

Heiligegeiststr.

Rathaus

Mathildenbrunnen

Pölkenstraße

Einkaufserlebnis historische Innenstadt

Stei

Kon

1 STÜNDLICHE QUIZSHOW:

mit tollen Preisen aus den Geschäften der Welterbestadt

Quedlinburg auf unserer Job- und Wirtschaftsmeile –

Start immer zur vollen Stunde zu den folgenden Zeiten:

Freitag, 31.Mai von 12:00 – 17:00 Uhr

Samstag, 01. Juni von 10:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 02. Juni von 10:00 – 16:00 Uhr

2 „DIE STEINBRÜCKE IM 19. JAHRHUNDERT –

EIN EINKAUFSERLEBNIS DAMALS WIE HEUTE“

historische Straßenaktionen




VERKAUFSOFFENER SONNTAG 12:00 – 17:00 Uhr

Einkaufserlebnis

historische

Innenstadt

Quedlinburg

Gehen Sie bummeln in einer der schönsten Kleinstädte

Europas mit ihrem einzigartigen Flair und Ambiente.

Kunsthandwerker bieten Kostbarkeiten im Bereich

Schmuck und Design. Liebhaber von Antiquitäten

kommen auf ihre Kosten. Das Angebot an Mode und

Lifestyle ist individuell und vielseitig. Selbstverständlich

finden Sie auch eine große Vielfalt an regionalen

kulinarischen Spezialitäten.


der historischen Innenstadt wird Ihr Shoppingausflug

garantiert zum Erlebnis!

Mehr zur Einkaufsstadt sowie zum Wirtschaftsstandort Quedlinburg:


www.quedlinburg.de/de/wirtschaft.html


Urlaub mit der ganzen Familie

in Quedlinburg

Ingenieurbüro

für Bauwesen

Dipl.-Ing. Lars Deuter

Mettestraße 19 · 06484 Quedlinburg

Tel. (03946) 77949-0

Fax: (03946) 77949-24

buero@ibdeuter-quedlinburg.de

www.ibdeuter-qlb.de

Kinder- und Babybetreuung, Innen- und

Aussenpool, Spielen und Abenteuer

auf 40.000 qm Naturfläche und

das alles am Rande der UNESCO

Welterbestadt Quedlinburg

Family Club Harz

Westerhäuser Str. 43 | 06484 Quedlinburg

www.fmilyclub.de | info@familyclub.de

Tel. 03946-7720

BERATUNG · PLANUNG · BAULEITUNG

Wir finden individuelle und innovative

Lösungen für Sie.

· Ingenieurvermessung und GIS-Karten

· Datenbankmanagment /

Internetanwendungen

· Straßen- und Tiefbau

· Spezialtiefbau

(Stützmauern und Hangsanierung)

Karosseriebau u. Lackierfachbetrieb

• Bosch Car Service

• Unfallinstandsetzung

• Werkstattersatzwagen

• Fahrzeuglackierung

Magdeburger Str. 11a

06484 Quedlinburg

Tel. 03946 915040

Fax 03946 915041

e-Mail: kfz_reicho@yahoo.de

www.kfz-reicho.de

56


Bundeswehr: Aktiv. Attraktiv. Anders

(Rathenaustraße)

Bundeswehr live erleben – dazu haben Sie auf dem

diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag wieder Gelegenheit.

Lernen Sie die unterschiedlichen Truppenteile und

Dienststellen aus unserem Bundesland mit ihren

Menschen kennen und informieren Sie sich über deren

Auftrag und ihre vielfältigen Aufgaben aus erster Hand.

Mit Fahrzeugen und Großgeräten stellen wir Ihnen die

vielseitigen Aspekte einer modernen, leistungsstarken

Einsatzarmee und deren Aufgaben bei der Friedenssicherung

im Ausland vor. Soldatinnen und Soldaten,

die bei nationalen wie internationalen Übungen, aber

auch in weltweiten Auslandseinsätzen Erfahrungen

gesammelt haben, stehen Ihnen dabei Rede und

Antwort.

Der Einsatz im Bundesland bei Not- und Katastrophenlagen,

die enge Zusammenarbeit mit zivilen Hilfsund

Rettungsdiensten sowie die Unterstützung bei

Großveranstaltungen wie dem 36. Deutschen Evangelischen

Kirchentag in Wittenberg sind ebenfalls Teil der

Präsentation. Dabei kommt den Reservistinnen und

Reservisten aus Sachsen-Anhalt eine ganz besondere

Bedeutung zu.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich über das

Thema „Bundeswehr und Umweltschutz“ zu

informieren. Machen Sie sich ein Bild davon, wie die

Nutzung von Übungsplätzen durch die Bundeswehr und

der Umweltschutz Hand in Hand gehen und wie sich die

Kooperation mit dem Bundesforstbetrieb Nördliches

Sachsen-Anhalt darstellt.

Darüber hinaus präsentiert sich Ihnen die Bundeswehr

als attraktiver Arbeitgeber. Sie erhalten einen

detaillierten Einblick in die militärischen und zivilen

Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Bundeswehr,

z. B. mit einem hochwertigen Schulabschluss oder

mit einer qualifizierten Ausbildung.

Die Soldatinnen und Soldaten sowie die zivilen Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter aus Sachsen-Anhalt

freuen sich auf Ihren Besuch.

57


Festumzug am Sonntag, 2. Juni 2019, um 11 Uhr

Der Festumzug, angeführt von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, ist traditionell der Höhepunkt

eines jeden Sachsen-Anhalt-Tages und wird am 2. Juni 2019, ab 11 Uhr viele Schaulustige

begeistern. Vielfältig gestaltete Bilder erwarten die Besucher der Umzugsstrecke. Diese

führt mit Blick auf den Quedlinburger Schlossberg über die Westerhäuser Straße, die Wipertistraße,

die Altetopfstraße, den Carl-Ritter-Platz, die Steinbrücke, den Neuen Weg weiter über

Schiffbleek, Kaiser-Otto-Straße, Wipertistraße zurück zur Westerhäuser Straße.

Es präsentieren sich 14 Landkreise und kreisfreie Städte. Die Gastgeberstadt Quedlinburg

wird den Umzug in sechs Bildern anführen. Die ersten drei Bilder symbolisieren die drei Säulen

unseres Festjahres 2019, 1.100 Jahre Königserhebung Heinrichs I., 25 Jahre UNESCO-Welterbe

und 30 Jahre Friedliche Revolution. Aber auch die großen Persönlichkeiten der Stadtgeschichte,

Johann Christoph Friedrich GutsMuts, Dorothea Erxleben und Friedrich, Gottlieb

Klopstock, grüßen die Gäste. Die Traditionsunternehmen unserer Heimatstadt werden

dargestellt und ein Querschnitt des kulturellen Lebens wird unter dem Motto „Kulturstadt

Quedlinburg“ abgebildet.

Gastgeberstadt Welterbestadt Quedlinburg:

Fahnenträger, Spielmannszug SV Germania Gernrode, Quedlinburgs Oberbürgermeister Frank

Ruch, Ortbürgermeister der Stadt Gernrode Manfred Kaßebaum, Ortbürgermeister Bad Suderode

David Rügner und die Ober- und Bürgermeister/innen der Partnerstädte

1.100 Jahre Wiederkehr der Königserhebung Heinrichs I.: Verein Kaiserfrühling e.V.,

Mathildengarten

25 Jahre UNESCO-Welterbe: Welterbestadt Quedlinburg, Jugendbauhütten und internationale

Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)

30 Jahre Friedliche Revolution: Feuerwehrspielmannszug Wedderstedt e.V., Trabantfreunde

Quedlinburg,

Persönlichkeiten der Welterbestadt Quedlinburg: Klopstock e.V. Quedlinburg, Gästeführerverein

e.V. Quedlinburg, TSG G.-Muths 1860 Quedlinburg e.V.

Traditionen Quedlinburg: KHV Quedlinburg e.V.- IG Saatgut und Heimatverein Ditfurt e.V.,

Julius-Kühn-Institut – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen Quedlinburg, Harzer Uhrenmuseum

Gernrode

Kulturstadt Quedlinburg: Freundeskreis „Quedlinburg swingt“ e.V., Quedlinburger Landpartie,

Kulturverein „Andreas Popperoth“ e.V. Gernrode, Garnisionsverein Quedlinburg e.V., Nordharzer

Städtebundtheater, Verein zum Erhalt des Kaiserhofes e.V. Quedlinburg/ Quedlinburger

Carnevalverein e.V.; Freiwillige Feuerwehr Quedlinburg, Harzclub-Zweigverein Bad Suderode,

Sportvereine: SV Germania Gernrode e.V., TSG G.-Muths 1860 Quedlinburg e.V., Quedlinburger

Sportverein e.V.

Die Präsentation des Landkreises Harz schließt sich an. Es folgt die Ausrichterstadt des Sachsen-Anhalt-Tages

2017, die Lutherstadt Eisleben. Sie präsentiert sich gemeinsam mit dem

Landkreis Mansfeld-Südharz. Die Kupferschieferkönigin der Lutherstadt Eisleben, Eileen I,

der Reformator Martin Luther mit seiner Gattin Katharina von Bora und die Mansfelder Grafen

begleiten die Repräsentanten aus Lutherstadt und Landkreis.

58


Festumzug am Sonntag, 2. Juni 2019, um 11 Uhr

Auf Eisleben folgt die Hansestadt Stendal, als nachfolgende Gastgeberstadt des Sachsen-Anhalt-Tages.

Der Block der Hansestadt Stendal wird in Quedlinburg von den „Altmark Dixiländer“

gemeinsam mit dem Arbeitskreis Werbener Altstadt e.V, und dem Heimatverein „Joachim

von Trefferfeld Königunde e.V“ angeführt.

Wir freuen uns mit all den Teilnehmern auf einen vielfältigen, bunten und ansehenswerten

Festumzug. Begleiten Sie uns auf der Reise von den historischen Wurzeln bis zur Moderne. Wir

freuen uns auf Ihren Besuch!

Region Harz-Mansfeld-Südharz

Landkreis Harz

Spielmannzug Falkenstein/ Harz, Harzclubzweigverein Hüttenrode, Grasedanz, Hexenverein

Königerode „Frei & Gesetzlos“ eV., Interessengemeinschaft Burgberg e.V. Stapelburg, Verein

„Kunterbunt“ Königerode e.V., Haus Einetal GmbH, Lebendschach - Ensemble Schachdorf

Ströbeck, Modelltruckfreunde Vorharz, Ahlborn & Börsch GbR - CRUDE, Talsperrenbetrieb

Sachsen-Anhalt, Puppen- und Teddybärenmuseum, Country Club Ballenstedt,

Harzer Schmalspurbahnen GmbH, Seilbahnen Thale GmbH

Landkreis Mansfeld-Südharz-Eisleben

Hettstedter Spielmannszug „Blau-Weiß“ 1919 e.V., „Kupferstadt Hettstedt“, Stadt Allstedt,

Lutherstadt Eisleben, Stadt Sangerhausen, Corvos „Die Raben“, Pfingsttanz in der Verbandsgemeinde

Mansfelder Grund – Helbra

Region Altmark

Altmarkkreis Salzwedel und Landkreis Stendal

Landkreiswappen, Altmark Dixielander, Arbeitskreis Werbener Altstadt, Heimatverein Joachim

Hennigs von Treffenfeld“ Könnigde, Salzwedeler Biermönche und Stadtwache Salzwedel,

Historische Figur Otto Reutter, Volkstanzgruppe Iden, KTSC „Treuer Husar“ Heeren,

Ensemble „Vier Jahreszeiten“ mit Roland und Ida, Tanzschule Müller Salzwedel, Lucky Line

Stompers, Tangermünder Carnevalsverein, Verein „Nordwall Classic Garage“ Stendal

Region Elbe-Börde-Heide

Landkreis Börde

Ebendorfer Carneval Club Blau-Weiß e.V., Tourismusverband Colbitz-Letzlinger Heide (Heidekönigin,

Rogätzer Blütenkönigin und Justitia), Förderverein Wichmannsburg und Umgebung

e.V.-Tempelritter Haldensleben, Bördeliner e.V., Schackensleben, Optische Telegraphie in

Preußen e.V., Rennsportgemeinschaft e.V., im DMV, Interessengemeinschaft Oschersleben

Bürgerinitiative OFFENe HEIDe

Jerichower Land

Wappenträger Jerichower Land, 5. Genthiner Kartoffelkönigin Nicole I, 5. Elbauenkönigin

Laura und Elbauenprinzessin Helene, 11. Hohenseedener Spargelkönigin Enola-Helene,

Förderverein St. Nikolaus Kirche Nedlitz e.V., Freiwillige Feuerwehr Gommern, Gommeraner

Carneval Club GCC 1962 e.V., Heimatverein Gommern e. V. „Wir in Vehlitz“ und Heimatverein

Gommern e.V.

59


Festumzug am Sonntag, 2. Juni 2019, um 11 Uhr

Landeshauptstadt Magdeburg

Theater Magdeburg – DomplatzOpenAir „Chicago“ (14.06. – 07.07.2019); Magdeburger Theaterkiste

von 1993 e.V. – „Alle kleben an der Goldenen Gans“; Landeshauptstadt Magdeburg

– Bewerbungsbüro Magdeburg 2025; Otto-von-Guericke-Gesellschaft e. V. – Magdeburger

Halbkugeln; SV Lok Aschersleben e.V. – Spielmannszug „Aschersleber Stadtpfeifer“ (Gastensemble

aus dem Salzlandkreis); Heimatverein e. V., OT Beyendorf-Sohlen – Bördetrachten;

PSV Magdeburg 1990 e. V. – Orientalischer Tanz; Flugsportzentrum Mitteldeutschland –

„Der Traum vom Fliegen“ / Gyrocopter

Salzlandkreis

Wappenträger Salzlandkreis, Stadt Bernburg, Bernburger Spielmannszug 1902 e.V., Bernburger

Karnevalsclub e.V., Stadt Staßfurt, Kultur- und Karnevalsgesellschaft Rot Weiß Staßfurt

e.V., Förderkreis „Harzer Seeland e.V.“, Verein für Frauen-, Jugend- und Seniorenarbeit e.V.

Frose, Festausschuss Nachterstedt, Schalmeienkapelle Zickeritz e.V., Die Rolandgruppe

Calbe, Radsportmuseum „Course de la Paix“ Kleinmühlingen, Förderverein Wasserburg Egeln

e.V., Dance Factory Egeln

Region Anhalt-Dessau-Bitterfeld

Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Fanfarenzug Lindau, Landrat Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Traditionsverein Bitterfelder Bergleute,

FV Irrgarten Altjeßnitz, Barocke Gesellschaft, FV Eike von Repgow Reppichau, Neue

Fruchtbringende Gesellschaft Köthen, Internationaler FV Katharina II. Zerbst e.V., Stadt

Aken, Walking Act „Elbi“, Kultur- und Heimatverein Aken, Görziger Schalmeienkapelle 1957

e.V., Tanzgruppe „Danzavelo“ Köthen, Zerbster Nuthe Cowboys, Line Dance Gruppe, Römergruppe,

Ben Hur / H.- J. Bach, 1. Köthener Karnevalsgesellschaft KUKAKÖ, Hochschule Anhalt,

Bereich Köthen Bernburg

Landkreis Wittenberg

Wappenträger Landkreis Wittenberg, Fanfarenzug Wittenberg, Luthers Hochzeit

Stadt Dessau-Roßlau

Bauhausjubiläum 2019, Spielmannszug Blau-WEISS Roßlau e.V., Joachim Ernst, Fürst von

Anhalt mit Gefolge und Saltatio Burgus e.V., Musenhof Drehorgel Sachsen-Anhalt, Mildenseer

Heimatfreunde e.V., Revuetanzgruppe SHOWTIME e.V., Erste Dessau-Roßlauer Kinder- u.

Jugendkarnevalclub Blau Gelb e.V., Verein zur Förderung der Stadtkultur Dessau e.V.

Region Halle-Saale-Unstrut und Burgenlandkreis

Burgenlandkreis

Wappenträger, Gebiets-Weinkönigin: Gina-Maria Gräfe (Burgwerben) und 2 Weinprinzessinnen,

Fanfarenzug Großjena, Verein historische Kostüme Droyßig, Historische Vertretung der

Stadt Weißenfels, Verband Deutscher Falkner, Heimatverein Herrengosserstedt, Festwagen

der Interessengemeinschaft „Unterirdisches Zeitz“ mit Fußgruppe und dem Schalmeienorchester

Taucha

60


Festumzug am Sonntag, 2. Juni 2019, um 11 Uhr

Saalekreis

Goethestadt Bad Lauchstädt mit Spielmannszug und Klobikauer Clownmobil, Stadt Bad

Dürrenberg, Interessengemeinschaft Historische Kostüme Merseburg/Braunsbedra, Heimatverein

Kötzschau, Königliche Hofschneiderei Merseburg, Tanzgruppe Merseburg-Meuschau,

Querfurter Carnevalsverein 1985 e.V., Osmünder Spritze 1811 e.V.

Stadt Halle (Saale)

Festwagen der Stadt Halle (Saale), Maskottchen des Zoologischen Garten Halle GmbH,

Maskottchen Maya Mare GmbH Co. KG, Hallischer Hanseverein e. V.

Landesverbände

• Feuerwehrspielmannzug Harzgerode

• Lebenshilfe Harzkreis Quedlinburg

gemeinnützige GmbH

• Evangelische Kirchengemeinde

• Marinekameradschaft

Foto: MDR CONRAD

Festumzug zum 22. Sachsen-Anhalt-Tag in der Welterbestadt Quedlinburg am

Sonntag (02.06.2019) im Livestream sowie ab 14.00 Uhr im MDR-Fernsehen und

anschließend in der MDR-Mediathek

Alle, die den mehrere Kilometer langen Zug

des diesjährigen Landesfestes nicht direkt

in der Welterbestadt Quedlinburg erleben

können, können ihn zwei Stunden ab 11

Uhr im Livestream auf MDR.de sowie zeitversetzt

ab 14.00 Uhr im MDR-Fernsehen

begleiten. Der MDR ist hierzu mit seinen

Kameras in der Altetopfstraße (Ecke Hohe

Straße) in Position.

Die MDR SACHSEN-ANHALT-Moderatoren

Dagmar Röse und Lutz Mücke werden das bunte Treiben kommentieren und dabei Interessantes,

Historisches und Kurioses über die Mitwirkenden berichten, die mit dutzenden

Fahrzeugen und Festwagen sowie Musikkapellen und anderen Attraktionen den Umzug

gestalten werden. Andreas Neugeboren wird als Reporter direkt auf der Straße die Stimmung

im Zug einfangen.

Nach der Ausstrahlung ist die Sendung ein Jahr lang online in der MDR-Mediathek

(mdr.de/mediathek) verfügbar. Eine DVD, die als Bonusmaterial auch die Teile des

Umzugs enthält, die nicht in der zweistündigen Übertragung

gezeigt werden konnten, kann zum Preis von 23,00 € inkl. Versandkosten

über den MDR-Mitschnittservice (0341 - 3500 3606

oder service@telepool.de) bestellt werden.

61


919 -

PLÖTZLICH

KÖNIG

19. Mai 2019

bis 2. Februar 2020

AM

ANFANG

WAR DAS

GRAB

HEINRICH I.

IN QUEDLINBURG

Sonderausstellung in Schlossmuseum und Stiftskirche

www.heinrich2019.de

62


63

Fotos: Jürgen Meusel


Umwelt und

Verantwortung

werden bei uns

großgeschrieben

www.schneiderpen.com/we-care

Made in Germany

Deutschlands schönster

Indoor-

Spielplatz

Ausgezeichnet mit einem Sonderpreis beim

Deutschen SPIELRAUM-PREIS

2015


Barrierefrei für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen auf 3.000 m²

Mega Fun-Park • Teenie-Game-Base • Handicap-

Birthday-Partymeile




Ebereschenhof 5 • 38820 Halberstadt • Telefon 03941 6212130 • www.hawoge-spiele-magazin.de

64


65


Wir danken unseren Partnern und Sponsoren!

MEDIENPARTNER

PREMIUM

GOLD

Pächtergemeinschaft Moorhof GbR

SILBER

PARTNER

Michael Braschoß Landwirtschaft

66


Verkehr und Organisatorisches

Parken und Shuttlebusse

Am unkompliziertesten ist es, nach der Anreise die Fahrzeuge auf den P+R Parkplätzen an der

K 1360 (ehemalige B79, Abfahrt A 36 Zentrum) und im Gewerbegebiet Groß Orden (Abfahrt A

36 Ost) abzustellen und Shuttle oder ÖPNV zu nutzen.

Die Nutzung der Sammelparkplätze und der Shuttleverkehre ist nur mit dem VERANSTAL-

TUNGSBUTTON möglich. Sie sind für 5 Euro an den P+R Parkplätzen, den Infopunkten im

Festgebiet und am LOTTO-Erlebnisland-Stand auf dem Markt erhältlich.

Es gibt zwei P+R Parkplätze nahe der Abfahrten der A36 Quedlinburg Zentrum (P1) sowie

Ost (P2). Von hier verkehren Shuttlebusse zu Haltepunkten in der Wallstraße (von P1) und in

der Goezestraße (von P2) zu den folgenden Zeiten:

Freitag, 31. Mai 2019: 11 Uhr bis 1 Uhr (bis 5 Uhr zum Parkplatz 2)

Samstag, 01. Juni 2019: 9 Uhr bis 1 Uhr (bis 5 Uhr zum Parkplatz 2)

Sonntag, 02. Juni 2019: 9 Uhr bis 19 Uhr

Die Busse verkehren im 10-Minuten-Takt. Sie fahren jeweils vom Parkplatz 1 bis zur Wallstraße

und zurück, und vom Parkplatz 2 bis zur Goezestraße und zurück.

Für die Partygäste von 89.0 RTL fährt in der Nacht von Freitag auf Samstag sowie von Samstag

auf Sonntag der Busshuttle von der Goezestraße bis zum Sammelparkplatz Gewerbegebiet

Groß Orden (Parkplatz 2) in den Zeiten von 22 Uhr bis 5 Uhr im 10-Minuten-Takt. Zudem

fährt die Quedlinburger Bimmelbahn rings um das Festgebiet.

ÖPNV UND SONSTIGE VERKEHRSMITTEL

Es wird zu Änderungen im Linienbus-Verkehr in und um Quedlinburg kommen. Für konkrete

Informationen zu Fahrplänen und Fahrplanänderungen: www.hvb-harz.de . Der Busbahnhof

am Bahnhof bleibt für die Busse der HVB grundsätzlich erreichbar. Züge der Verkehrsgesellschaft

Abellio werden zu den Festzeiten die Welterbestadt Quedlinburg mit erhöhter

Frequenz anfahren. Nähere Informationen: www.abellio.de/de/mitteldeutschland. Die Harzer

Schmalspurbahnen richten von Gernrode über Bad Suderode bis zur Welterbestadt Quedlinburg

zu den Festzeiten einen kostenpflichtigen Shuttle ein.Informationen unter: www.hsb-wr.

de. Der Taxistand wird für die Zeit der Veranstaltung vom Bahnhof auf den Parkplatz hinter

dem Bahnhof sowie in die Adelheidstraße verlegt.

ORGANISATORISCHES ZUM FESTUMZUG

Am Sonntag, 2. Juni 2019 bildet der traditionelle Festumzug des Landesfestes einen der Höhepunkte.

Als Aufstellungsfläche dienen die Westerhäuser Straße, die Blankenburger Straße

und Teile des Kleiwegs. Hier gilt ab 5 Uhr ein absolutes Halteverbot. Die Zufahrt in die Westerhäuser

Straße aus Richtung Westerhausen ist voll gesperrt. Nur Umzugsteilnehmer mit einer

Sonderberechtigung können einfahren.

Bitte beachten Sie unbedingt:

Falschparker müssen nicht nur mit einem Verwarnungsgeld rechnen. Verkehrswidrig abgestellte

Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt!

67


Impressum und Serviceinformationen

Impressum

Veranstalter:

Land Sachsen-Anhalt,

Welterbestadt Quedlinburg

Organisationsbüro:

Org-Team 22. Sachsen-Anhalt-Tag, Welterbestadt Quedlinburg, Markt 1, 06484 Quedlinburg,

Tel.: 0 39 46/90 55 19; E-Mail: sat-2019@quedlinburg.de, Internet: quedlinburg2019sat.de,

Facebook: QuedlinburgImFestjahr

KONTAKTDATEN

Notrufe:

Notfall- und Sorgentelefon: 03946 / 905999; Feuerwehr/Rettungsdienst: 112; Polizei: 110

Erste Hilfe:

Carl-Ritter-Str. Ecke Word/P+R Parkplatz 2/Medienbühne RTL 89.0

Notdienste

Apotheken-Notdienste und ärztliche Bereitschaft werden in der Tagespresse veröffentlicht.

Kindersuchdienst

Wenden Sie sich an die Erste-Hilfe-Stützpunkte oder per Telefon an die 112.

Fundbüro

Bei Verlusten wenden Sie sich bitte an die Infopunkte im Festgebiet oder ab 3. Juni wieder im

Fundbüro der Welterbestadt Quedlinburg.

Barrierefreiheit

Barrierefreie Toiletten finden Sie an an jedem Toilettencontainer sowie auf den

P+R Parkplätzen und an der 89.0 RTL Bühne. Das Festgebiet ist weitgehend barrierefrei.

Freifunk Harz – Freies WLAN

Quedlinburg verfügt über ein gut ausgebautes Freifunk-Netz. Besonders an folgenden

Standorten steht offenes WLAN zur Verfügung: Marktplatz/Bahnhofstraße/

Heilige-Geist-Straße/Mathildenbrunnen/Kornmarkt/Stadtwerke Parkplatz/Kleerswiese und

„Fischteiche“/Weberstraße/Carl-Ritter-Platz.

Herausgeber

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen Anhalt,

in Zusammenarbeit mit dem Organisationsbüro des 22. Sachsen-Anhalt-Tages

Layout und Satz

MaM Mediaagentur Mitteldeutschland GmbH, Fiete-Schulze-Straße 3, 06116 Halle (Saale)

Titelgestaltung und Gestaltung Festgebietskarte

Norman Groß

Druck

Quedlinburg Druck GmbH, Groß Orden 4, 06484 Quedlinburg

Redaktionsschluss 15. März 2019, Programmänderungen vorbehalten!

68


Mit und in den Sommer

2019

4. Juli - 14. August Sachsen-Anhalt und

dMDV

… und einmal nach Berlin

Möchtest du auch

Schülermodel werden?

Komm zur Castingbühne in der

Carl-Ritter-Straße!

Steig ein!

27,- €


Alle Infos zum starken Nahverkehr

Auch als App!

Bahn. Bus.

Landesfest.

Fahrplan, Tarif,

Echtzeit, Rufbus:

www.insa.de

0391 5363180

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine