Programm Rathausfest Wernigerode 2019

Info.Wernigerode

Programmheft zum Rathausfest 2019 in Wernigerode.

Die Künstler:

Pampatut, Ferdinant Freuensprung, Darion der Barde, Feuershow, die deutsch Irish

Folkkparty mit Axles Low & Bergfolk, Waldtraene, Weltmusik mit Caravan u.a.

Zu den Verkaufsständen und Handwerkerständen gehören: Schmiede, Lederei,

Reganas Hexenladen, Bäckerei, Kräuterei, Holzspielzeug, Imkerei, Kerzenzieher,

Seyferei, Schellenschmiede, Töpferei, Gewandschneiderei, Holzdrechselei,

mittelalterliches Lagerleben, und vieles mehr. Für die Kinder werden die Keramikmalerei,

eine Ritterburg, Kinderarmbrustschießen, eine mittelalterliche

Kegelbahn und weitere Aktionen im Ritterlager angeboten.

Die gastronomische Versorgung wird durch eine Taverne, Schaubräterei, eine

mittelalterliche Bäckerei, einer Mittelalterlichen Cocktailbar, Flammkuchenbäcker,

Knoblauchbrot, Kaffee und Crèpes, sowie einer Fruchtweintaverne übernommen.

Darion der Barde

Mitgröllieder prallen auf frische Klassiker, kollidieren

lustvoll mit liebevoll arrangierten Balladen

und tauchen tief ab in die Welt der Mittelaltermusik.

Abendprogramme:

Freitag, 21.06.2019

18:00 Uhr Weltmusik mit

Caravan – Berlin

Caravan – aus Berlin steht für Folk auf 4

Jahrhunderten

Den Namen „Caravan“ verdankt die Band

übrigens einem Stück von Duke Ellington,

das bis heute Bestandteil des Repertoires

ist. Die unterschiedlichsten Interessen und

musikalische Vorlieben der einzelnen Musiker ergeben eine Mischung aus

verschiedenen Stilrichtungen und Spielarten, die zwar manchmal schwer unter

einen Hut zu bringen sind, die unsere Musik aber lebendig und außerhalb

starrer Formen hält. Bei der Interpretation der Musik spielt außerdem auch

immer der Spaß am Musizieren eine wichtige, wenn nicht sogar die wichtigste,

Rolle.

20:00 Uhr Waldtraene –

Celtischer Folk

Waldtraene nehmen euch mit auf eine

Reise zu den sagenumwobenen Stämmen

der Germanen, Kelten und Nordvölker und

liefern stimmfeste Beweise, dass diese

eben doch mehr waren als nur der Ruf der

ihnen bis heute vorauseilt. Lasst euch verzaubern von mystischen Wäldern,

wilden Göttern, tapferen Kriegern, stolzen Frauen und tiefer Spiritualität.

Waldtraene – Heidnische Liedkunst – Eine kräftige Frauenstimme, unterstützt

von tiefem Männergesang und getragen von Flöte und Gitarre, erzählt aus den

längst vergangenen Tagen unserer Vorfahren.

22:00 Uhr Cellart – internationaler Folk

Die Wernigeröder Band „Cellart“ gibt es seit 17.November 2011 und setzt sich

aus Norman Kruft (Git.,Banjo, Akkordion, Voc.), Harald Kruft (Git. Mandoline,

Voc.) und Willi Hermichen (Geige, Voc.) und Steffen Blauwitz (Bass, Voc.)

zusammen. Der Name transportiert den

deutschen Begriff „KellerArt“ und entstand

bei endlosen musikalischen Abenden in

einem Partykeller dessen Standort die

Band für sich behalten möchte. Das Programm

der Band beinhaltet eine Mischung

aus irischen und internationalen Folk.

Besonders haben sich die vier auf die Fahne

geschrieben eigene Musik mit eigenen

Texten aus allen Bereichen des Lebens ihrem Publikum vorzustellen.

Samstag, 22.06.2019

20:00 Uhr Folkparty mit Axles Low & Bergfolk

Axels Law

Hinter diesem Namen verbirgt sich ein

Folkmusikprojekt aus Berlin um den

Geiger Axel Muschen. Zusammen mit

seinem Frontmann Torsten Biener

(Gesang, Gitarre) gilt es als Inbegriff

einer „Pub-Club-Kneipenband“.

Dabei werden sie je nach Art und

Umfang des Events von einem oder

mehreren Musikern unterstützt. Aktuell

sind das hauptsächlich

Karsten Frenz (Tenorbanjo), Jan Königmann (Mandoline, Drums) und andere.

Seit etlichen Jahren erfreuen sie ihr Publikum in etlichen Lokalitäten, überwiegend

in Berlin und Brandenburg, mit ihrer erfrischenden Art der Interpretation

von „FIDDLE-FOLK“ aus der der ganzen Welt in den unterschiedlichsten Stilen.

Breiten Raum nehmen dabei irisch-amerikanische Traditionals ein. Songs, die

viele gar nicht kennen, sorgen trotzdem für Stimmung, was den Anspruch von

Axels-Law ausmacht. Aber auch hier und da einen Gassenhauer aus der Rockund

Popmusik und warum nicht auch mal einen Schlager in der Axels-Law-

Version. Besonders wichtig ist dabei aber immer der unbedingte Kontakt zu

den Gästen, was sich darin ausdrückt, dass die Musiker, obwohl sie ihr Handwerk

verstehen, sich nie ernster nehmen als notwendig. Der Ablauf folgt nie

einem starren Plan sondern mit Witz und Charme der jeweiligen Stimmung.

Seit 1985 also 32 Jahre touren wir nun

schon durch die Lande. Seit 1996 spielen

wir in der heutigen immer noch

aktuellen Besetzung und haben seit

dieser Zeit insgesamt 5 CD produziert. Unser Repertoir reicht von mittelalterlichen

Liedern und Tänzen, internationale Folk, Sauf- und Gesellenliedern bis

hin zu eindrucksvollen Balladen. In Extremfällen gibt es auch Schlagerparodien

zu hören. Bei unseren Auftritten kommen rund zwei Dutzend verschiedener

Instrumente zum Einsatz. Das sind u.a. Hand Percussion, Gitarren von E bis

Konzert, Mandoline, Waldzither, Bass, Dudelsäcke, Drehleier, um nur einige zu

nennen.

Sonntag, 23.06.2019 | 18:30 Uhr

Tavernenspiel – alle Künstler

16 RATHAUSFEST 2019

Mittelaltermarkt Mittelaltermarkt RATHAUSFEST 2019 17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine