Programm Rathausfest Wernigerode 2019

Info.Wernigerode

Programmheft zum Rathausfest 2019 in Wernigerode.

Samstag, 22.06.2019

11:00 – 12:00 Uhr Frühschoppen

13:00 – 14:00 Uhr Still Nameless, live Musik (grunge)

Die Band Still Nameless wurde

2008 in Blankenburg gegründet.

Seit 2010 rocken Denny, Matze &

Lars in dieser Besetzung, die Bühnen

der Harzregion. Der Musikstil

ist eine Mischung aus Punk/Ska

& Rockabilly Einflüssen.

15:00 – 17:00 Uhr freie Bühne, die Bühne gehört Dir, egal was Dein Talent

ist, bei uns darfst Du es zeigen

20:00 – 23:00 Uhr 10 Jahre Quotime unplugged

Die um den Guitarhero Kai-Uwe Scheffler

mittlerweile durch halb Europa tourende

Status Quo Tribute Show „Quotime“ will

die Bühne im Rathausinnenhof mit ihrer

„Unplugged Rockshow“ entern. Zusammen

mit dem Wernigeröder Urgesteingitarristen

Stefan Furtner, dem Bassisten

Thomas Gropp und Michael Schreiner an der Schießbude rocken die Vier Songs,

wie „Rockín all over the World“, „Whatever you want“ oder „Down Down“ in

einer powergeladenen unplugged Rockshow!!

Doch die im Jahr 2009 in Wernigerode gegründete Band „Quotime“ erinnern

nicht nur an die übergroßen Hit‘s von „Status Quo“ – auch die Song‘s der

ersten „Quo“-LP, als die Band noch ihren Sound suchte und dabei Meisterwerke

wie „Matchstick Men“ schuf, werde live authentisch performt.

Bei ihren Konzerten begeisten sie mit ihrer auffälligen Bühnenshow und leidenschaftlichen

Musikperformence immer wieder ihr Publikum! Freut euch auf

packende Gitarrenduelle wenn es wieder heißt:

„Quo,Quo,Quo!Die Unplugged-Show“

Das Kinder-Rathausfest-Programm

Samstag, 22.06.2019

Remise des Kunst- & Kulturvereins

Puppentheater „Lampion“ – Klaus Breuing

Familien- & Kindertheater mit dem Puppentheater „Lampion“

11:00 Uhr Räuber Hotzenklotz

Es geht um die Wurscht. Räuber Hotzenklotz und die Schlampamper-Grünebohnen-Hexe

hecken eine Räuberei aus, die Kaspers Geburtstagsbratwürschte

verschwinden lassen soll. Eine Nachtgespensterräuberei, wie sie auf jedem

Jahrmarkt in früherer Zeit zu sehen war! Ein traditionelles Kasperstück mit

echtem Blitz und Donner! Na denn, sapperment, hereinspaziert!

14:00 Uhr Kasper, Hänsel und Gretel

„Verflixt, wer hat denn hier ne Strippe gespannt?“ „Hänsel und Gretel!“, rufen

die Kinder, „du sollst hinterhergehen, Kasper, immer der Wollstrippe nach bis

Foto: Lutz Edelhoff, Theaterfotograf

in den Wald“. „Das wird ja immer schöner…!“ Und spannend wird‘s auch: Die

Hexe will Hänsel braten, wenn seine Finger dick wie Leberwürschte sind. Und

Gretel soll in den Backofen schauen… Aber, schwupps, wer fällt hinein in den

Ofen? Schaut‘s Euch an: Ein Kasperstück für Kinder ab drei. Mit echtem Feuer,

Qualm und Donner – gezeigt vom winzigen Wanderpuppentheater Lampion.

16:00 Uhr Der gestohlene Schatz

Linsen und Speck, die eß‘ ich gerne weg, singt Kasper voller Übermut in der

Küche bei König Linse. Währenddessen wird der Schatz gestohlen! Aber ohne

Königsschatz kann Prinzessin Linse wohl keinen echten Prinzen heiraten, so

arm wie sie geworden. Polizeier Meyer, Prinz Schimmerfeder und Kasper gehen

auf Räuberjagd – aber wer wird die Belohnung kriegen, die Linsensuppe und

die Prinzessin zur Frau? Laßt Euch überraschen!

Sonntag, 23.06.2019

Remise des Kunst- & Kulturvereins

der Wernigeröder Theaterverein „Die Gänse“ e. V. präsentiert:

„Schneeweißchen und Rosenrot“ (Bearbeitung: Kathrin Baltzer)

Aufführungen: 12:00 Uhr & 13:30 Uhr & 16:00 Uhr

Ein böser Zwerg treibt im Wald sein Unwesen.

Zuletzt stahl er den Schatz des Königs und verwandelte

den Prinzen in einen Bären. Verletzt

findet der Bär ein Obdach bei Schneeweißchen

und Rosenrot. Sie wohnen im Wald und kennen

sich dort gut aus. Ob die beiden Schwestern

wohl helfen können, den Zwerg zu fassen und

den Prinzen zu retten?

Samstag, 23.06.2019 | 14:30 Uhr

Bühne Nicolaiplatz

Märchenfee Tasifan

Kindermitspielstück, Kieck-Theater Weimar

Märchenfee Tasifan ordnet Kostüme, ihre Märchenfiguren

machen Urlaub und haben sie allein gelassen.

Nur der Koffer mit den Kostümen ist dageblieben und

damit nicht alles einstaubt, ist die Märchenfee mit

dem Staubwedel unterwegs. Aber ach, da bemerkt sie,

dass sie sich nicht mehr an den Märchenanfang erinnern

kann. Wird sie nun zur Putzfee? Wer hilft mit, ihr Lieblingsmärchen zu

erzählen und vor allem: zu spielen? Vielleicht die Kinder? Na klar! Schon sind

die Kostüme und die Rollen verteilt, und jetzt kann es losgehen! Ein buntes

Märchenspektakel zum Mitspielen.

Cornelia Thiele und Thomas Kieck präsentieren unter dem Namen KIECK-

Theater schon seit 1991 Veranstaltungen. Sie können auf bisher über 2000

Auftritte zurückschauen.

Für Erwachsene sind es literarisch-musikalische Programme, in denen sich

Schauspiel, Pantomime und Musik verbinden.

Die Kinderprogramme spielt Cornelia Thiele alias Clown Conny oder Märchenfee

Tasifan allein. Und immer sind die Kinder wichtige Personen, die ihre Phantasie

und Spiellust einbringen dürfen und so die Geschichte mit vorantreiben.

Wer einmal beim KIECK-Theater war, kommt gern wieder!

Freitag bis Sonntag

Mittelaltermarkt – Oberpfarrkirchhof

Kinderaktionen: kleine Ritterburg, Kegelei, Armbrustschießen und mittelelterliches

Axtwerfen

Foto: Thomas Kieck

30 RATHAUSFEST 2019

Rathausinnenhof & Kinderprogramm Kinderprogramm RATHAUSFEST 2019 31

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine