Sicherheitspaket NRW

vdpolizei81632

Dieser Sonderartikel aus der VDP-Fachzeitschrift Polizei - Studium - Praxis 2/2019 erläutert die wesentlichen Inhalte des "Sicherheitspaket I", das Ende 2018 in Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten ist. Autor des Artikel ist Dr. Dr. Markus Thiel, der als Universitätsprofessor an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster-Hiltrup lehrt.

ANZEIGE

STRAFRECHT FÜR POLIZEIBEAMTE

Von Holger Nimtz.

Band 1:

Grundlagen und Delikte gegen die Person

6. Auflage 2018

Umfang: 280 Seiten / Format: 16,5 x 24 cm, Broschur

Preis: 19,90 € [D] / ISBN 978-3-8011-0805-2

Band 2:

Delikte gegen das Vermögen und

gegen Gemeinschaftswerte

5. Auflage 2018

Umfang: 308 Seiten / Format: 16,5 x 24 cm, Broschur

Preis: 19,90 € [D] / ISBN 978-3-8011-0817-5

Die vorliegenden Bände erfüllen alle Anforderungen

an ein Lehrbuch für die polizeiliche Ausbildung

und das polizeiwissenschaftliche Studium

in Diplom- und Bachelorstudiengängen:

• Prüfungsschemata und Erläuterungen

• Definitionen

• Beispielsfälle

• Übersichten

• Vertiefungshinweisen für Selbststudium,

Bachelor- und Thesisarbeiten

• Leitentscheidungen der Gerichte

• Hinweise zu Übungsfällen

• Lernhilfen

Die komplexe Rechtsmaterie ist nach polizeilichen

Bedürfnissen aufbereitet, ohne prüfungs- und

praxisrelevante Bereiche auszuklammern. Neben

einer Themeneinführung beinhaltet der Band 1

Grundsätzliches zur Straftat und Delikte gegen

Personen. Der Band 2 behandelt Delikte gegen

das Vermögen sowie Delikte gegen Gemeinschaftswerte.

Die übersichtliche, gut lesbare Darstellung

ermöglicht eine schnelle Einarbeitung in den Lehrstoff

und eine effektive Prüfungsvorbereitung. Somit

ist das Werk ein idealer Begleiter für Ausbildung,

Studium und Praxis.

DER AUTOR

Dr. Holger Nimtz, Leitender Regierungsdirektor. Leiter

der Ab tei lung Köln der Fachhochschule für öffentliche

Verwaltung NRW (FHöV NRW). Dozent für Straf- und

Strafprozessrecht sowie Eingriffsrecht an FHöV NRW.

VERLAG DEUTSCHE POLIZEILITERATUR GMBH

Buchvertrieb

Forststraße 3a . 40721 Hilden . Telefon 0211 7104-212 . Telefax 0211 7104-270

service@vdpolizei.de . www.vdpolizei.de

Weitere Informationen, Leseproben und Bestellmöglichkeit unter: www.vdpolizei.de

Weitere Magazine dieses Users