Warburg zum Sonntag 2019 KW 21

owzhofgeismar

Warburg zum Sonntag 2019 KW 21

Ausgabe Nr. 21 | 25.05.2019 | 28. Jahrgang | Lokal: 22.591 | Ex. Gesamt: 110.954 Ex.

Lokalausgabe der OWZ zum Sonntag | www.warburgzumsonntag.de

74 Gruppen im Kreis aktiv

Selbsthilfe-Ausstellung

geht auf Tour

Auch als

E-Paper

www.warburgzumsonntag.de

Henning

Ludwig

(Gründer)

LTD

Holzminden · Einbeck

Uslar · Höxter

Unsere Serviceleistungen:

• Ringänderungen

• Kettenlötungen

• Gravuren

www.instyle-juweliere.de

1

27.05. - 01.06.2019

Wurst-Taxi

Party-Service

Mo. - Mi.

von 9.00 - 14.00 Uhr

Do. + Fr.

9.00 - 17.00 Uhr

Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

Jubiläumswoche

Für Druckfehler keine Haftung!

bei uns...

20%

auf das gesamte Sortiment!

Joseph-Kohlscheinstr. 18 · 34414 Warburg/Westfalen

Tel. 0 56 41 - 74 08 26 · www.landfleischerei-balluff.de

Mehr erfahren!

www.warburgzumsonntag.de

...immer informiert!

HAPPY SPAREN!

Aktionswoche vom 27. Mai bis 01. Juni

Kinder-Kollektion

-15%

Damen- & Herren-

Kollektion

-10%

... und vieles mehr!

Großer Familien-Einkaufstag

Freitag, 31. Mai, 9-18 Uhr

Damen-Kollektion

-15%

Wir freuen

uns auf

Ihren Besuch!

Sprecher Schuhe Liebenau

Tel. 0 56 76 / 85 52 • www.sprecher-schuhe.de

Kreisdirektor Klaus Schuhmacher (v. l.) , Martina Gittel (Selbsthilfebüro) die Sprecher der Selbsthilfegruppen Gerlinde Dierkes, Dirk

Strote und Lydia Dabringhausen und die Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Kathrin Jäger bei der Ausstellungseröffnung

im Kreishaus.

Foto: Siebrecht

Von Barbara Siebrecht _

Kreis Höxter – Unter dem

Motto „Selbsthilfe macht

stark“ stellten sich Selbsthilfegruppen

und das Selbsthilfe-Büro

im Foyer des Kreishauses

in Form einer Ausstellung

mit Roll-Up-Aufstellern

und Ansprechpartnern vor.

Die Initiatoren, die Selbsthilfegruppen

und das Selbsthilfe-Büro

des Paritätischen, griffen

die bundesweite Selbsthilfewoche

„Wir hilft“ mit ihrer

Aktion auf und wollen „ein

Zeichen setzten und die Selbsthilfe

sichtbar machen“.

Zahlreiche Mitglieder und

Sprecher der Selbsthilfegruppen

hatten sich für die Motive

auf den Aufstellern ablichten

lassen und berichten, was ihnen

die Selbsthilfegruppen bedeuten.

„Hier sind Menschen,

die einen auffangen, wenn

man selbst nicht mehr an sich

glaubt“, lautet zum Beispiel

eine Aussage auf den Plakaten.

Die Ausstellung, die nach und

nach in allen Städten des Kreises

gezeigt werden soll, möchte

über Selbsthilfe informieren

und Berührungsängste abbauen.

Mit einer chronischen

Erkrankung oder seelisch oder

sozial belastenden Situationen

muss man nicht allein sein.

Selbsthilfegruppen gibt es im

Kreis zu folgenden Themenbereichen:

chronische Erkrankungen,

Behinderungen,

Suchterkrankungen, psychische

oder soziale Probleme,

Familie und Partnerschaft, Leben

im Alter und Arbeitslosigkeit.

Von A wie Adipositas bis

Z wie Zwänge gibt es Selbsthilfe-Gruppen

zu 48 Themen im

Kreis.

Kreisdirektor Klaus Schumacher

meinte bei der Eröffnung

der Ausstellung, dass

der Kreis Höxter mit über 70

Gruppen gut ausgestattet ist.

Er freute sich, dass mit der

Ausstellung „das wichtige

Thema Selbsthilfe so herausragend

in den Mittelpunkt gestellt

wird. Schließlich ist die

Selbsthilfe ein leuchtendes

Beispiel für das bürgerschaftliche

Engagement.“

Kathrin Jäger, Geschäftsführerin

des Paritätischen dankte

allen, die sich für die Ausstellung

und in den Selbsthilfegruppen

engagieren und die

Selbsthilfe im Kreis als Gruppenleiter

und Ansprechpartner

bei öffentlichen Beratungsund

Aktionstagen in Schulen

GOLD- und SILBER-ANKAUF

Wir kaufen zu fairen Preisen...sofort Bargeld!

Hausbesuche möglich!

• Altgold

• Omas Schmuck

• Zahngold (auch mit Zähnen) • Bernstein

• Münzen

• Silber/Besteck

• Nobeluhren

• Zinn

• Perlen

50%

und Krankenhäusern lebendig

erhalten.

Wer Informationen zu einer

Gruppe sucht oder selbst eine

Gruppe gründen möchte, findet

kostenlose und vertrauliche

Unterstützung bei Martina

Gittel im Selbsthilfe-Büro

des Kreises. Unter der Telefonnummer

05271/6941045 ist

das Büro in der Neue Straße 15

in Höxter zu erreichen. Auch

auf den Internetseiten www.

selbsthilfe-hoexter.de oder

www.selbsthilfenetz.de sind

viele Informationen zu finden.

Der Paritätische hat auch

eine druckfrische Broschüre

zu Thema „Selbsthilfe macht

stark“ herausgebracht, die Informationen,

Berichte und Interviews

mit Gruppenmitgliedern

beinhaltet.

Besuch des Wildparks in Willebadessen

Willebadessen (wrs) - Am

Samstag, dem 15. Juni 2019,

findet ab 10 Uhr eine Besichtigung

des Wildparks in Willebadessen

für Eltern und Kinder

statt. Die Führung findet unter

der Leitung von Nicola Horsthemke

statt. Treffpunkt ist am

Wildgehege in Willebadessen.

Was fressen Wildschweine,

Rotwild, Fuchs oder Waschbär?

Welche Tiere tragen ein

Geweih und wie schwer ist

es? Warum haben die Tiere

ein Sommer- bzw. ein Winterkleid?

Und wie fühlt sich das

Fell von Wildschwein oder

Fuchs an? Auf einer Exkursion

für Eltern und Kinder im

Wildgehege in Willebadessen

gibt es die Antworten. Schwerpunkt

des Wildgeheges Willebadessen

ist es, den Besuchern

die frei lebenden, heimische

Tierwelt (Rot-, Dam-, Sika-,

Schwarz- und Muffelwild)

hautnah erleben zu lassen.

Bitte dem Wetter angepasste

Kleidung tragen. Die Gebühr

von 5 Euro gilt pro Familie.

Aus organisatorischen Gründen

bittet das VHS-Büro im

Rathaus Zwischen den Städten,

Tel. 05641/7477711 oder

7477712, um Voranmeldung.

auf alle

Wand- und

Tischuhren

Hauptstr. 72 - 34414 Warburg -Tel.: 0 56 41 / 74 61 12

K NALL-

H ARTE RABATTAKTION

20 %

12 %

RABATTAKTION

an den

Mo. 27. Mai bis

Sa. 1. Juni 2019

BRÜCKENTAGEN

Rabattabzug

auch von

bereits

reduzierter

Ware!

auf alle

Haustextilien

auf Wäsche,

Nachtwäsche

und Socken

Paderborner Tor 104

34414 Warburg

Tel. 0 56 41 / 74 52 21

Ein Unternehmen der Wäschepoint GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 04, 34414 Warburg


2

Hansestadt

WARBURG

Bahnhofstraße 28 | 34414 Warburg | Tel. 0 56 41 / 92 - 0 | Fax 0 56 41 / 92 - 582 | E-Mail: info@warburg.de | Internet: www.warburg.de

Hansestadt Warburg

Der Bürgermeister

Öffentliche Bekanntmachung

Herr Christoph Dolle wurde bei der Kommunalwahl am 25.05.2014 als Bewerber der SPD in den

Rat der Hansestadt Warburg gewählt. Mit Ablauf des 31.05.2019 hat Herr Christoph Dolle sein

Mandat niedergelegt.

Gemäß § 45 Abs. 2 des Gesetzes über die Kommunalwahlen im Lande Nordrhein-Westfalen

(Kommunalwahlgesetz -KWahlG NRW-) in der Fassung der Bekanntmachung vom 30. Juni 1998

(GV. NRW S. 454, 509, 1999 S. 70), zuletzt geändert durch Gesetz vom 11. April 2019 (GV. NRW.

S. 202), stelle ich hiermit fest, dass Herr Ronald Knop, Margarethenweg 2, 34414 Warburg, als

Ersatzbewerber auf der Reserveliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) ab dem

01.06.2019 Nachfolger von Herrn Christoph Dolle ist.

Gegen diese Feststellung können gemäß § 45 Abs. 2 i. V. m. § 39 Abs. 1 KWahlG NRW

• jeder Wahlberechtigte des Wahlgebiets,

• die für das Wahlgebiet zuständige Leitung solcher Parteien und Wählergruppen, die an der Wahl

teilgenommen haben, sowie

• die Aufsichtsbehörde

binnen eines Monats nach Bekanntgabe dieser Feststellung Einspruch erheben, wenn sie eine Entscheidung

über die Gültigkeit dieser Feststellung gemäß § 40 Abs. 1 Buchstaben a bis c KWahlG

NRW für erforderlich halten. Der Einspruch ist bei dem Wahlleiter schriftlich einzureichen oder

mündlich zur Niederschrift zu erklären.

Warburg, 21.05.2019

Warburg (wri) - Anlässlich

der Europawahl lädt die

Hansestadt Warburg

am Wahlabend zu

einer Wahlparty in die

Stadtverwaltung ein.

Ab 18 Uhr werden am Sonntag,

dem 26. Mai 2019, im

Sitzungssaal, Zimmer 205,

Bahnhofstraße 28, Warburg

die Auszählungsergebnisse aus

den Warburger Wahlbezirken

auf einer Großflächenleinwand

anschaulich dargestellt.

Im Fernsehen kann zeitgleich

die bundesweite Berichterstattung

verfolgt werden.

Hansestadt Warburg

Der Bürgermeister als Wahlleiter

Michael Stickeln

Wahlparty

der Hansestadt Warburg

Warburg (wrs) - Viele Kinder

kennen Landwirtschaft

nur noch aus Bilderbüchern

mit Darstellungsweisen, die

nicht viel mit der Realität zu

tun haben. Immer seltener haben

Kinder die Möglichkeit,

Landwirtschaft direkt zu erleben

und dadurch im wahrsten

Sinne des Wortes zu begreifen.

Kinder wissen vielfach nicht

mehr, wie Tiere gehalten werden,

Nahrungsmittel produziert

werden und welche Maschinen

auf einem Bauernhof

zum Einsatz kommen. An diesem

Punkt setzt diese Fortbildung

am 27. und 28. Mai 2019

an. Sie möchte Erzieherinnen

und Erziehern Werkzeuge an

die Hand geben, mit Kindern

spielerisch das Thema “Leben

auf den Bauernhof” zu bearbeiten.

Die Teilnehmer erhalten

eine grundlegende Einführung

in die verschiedenen Bereiche

der Landwirtschaft. Darüber

hinaus erhalten sie eine

Zu der Veranstaltung sind

alle interessierten Bürgerinnen

und Bürger herzlich

eingeladen.

Die Wahlergebnisse für den

Bereich der Hansestadt Warburg

sind auch im Internet

unter „www.warburg.de“

abrufbar.

Mit Kindern

Landwirtschaft entdecken

Vielzahlt von Anregungen zur

Vorbereitung, Planung und

Durchführung kreativer Erlebnistage

rund um das Thema

Bauernhof.

Weitere Informationen und

Anmeldung: Kath. Landvolkshochschule

Hardehausen,

Abt-Overgaer-Str. 1, 34414

Warburg, Tel. 05642/9823-0,

zentrale@lvh-hardehausen.de,

www.lvh-hardehausen.de.

Öffentliche Bekanntmachungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister der Hansestadt Warburg

Kinder freuen sich über Spielgeräte

Dössel (wri) - Die Dösseler

Kinder dürfen sich seit Anfang

Mai 2019 über zusätzliche

Spielgeräte auf dem „neuen“

Spielplatz im Mittelpunkt der

örtlichen Vereinsheime und

-plätze freuen. Nach der Errichtung

eines großen Spielturms

im Frühjahr 2017,

Kreis Höxter informiert über Wohnraumförderung

Fördermittel für die eigenen vier Wände

Kreis Höxter (ozm) - Der

Wunsch nach eigenen vier

Wänden ist groß – besonders

bei jungen Familien. Das Land

Nordrhein-Westfalen fördert

auch in diesem Jahr im Rahmen

der sozialen Wohnraumförderung

den Bau oder Erwerb

und die Modernisierung

einer eigengenutzten Immobilie

mit zinsgünstigen Darlehen,

auf die außerdem ein

Tilgungsnachlass gewährt

wird. Die Förderung ist möglich,

wenn bestimmte Einkommensgrenzen

eingehalten

werden.

„Wer privat ein Haus oder eine

Eigentumswohnung bauen, erwerben

oder modernisieren

Seniorenakademie

Warburg (wri) - Das Gymnasium

Marianum lädt am Freitag,

dem 7. Juni 2019 wieder

zur Seniorenakademie mit

Kursprogramm ein.

Die Seniorenakademie ist ein

Gemeinschaftsprojekt des

möchte, sollte zuvor die Chancen

einer Förderung prüfen

lassen“, ist die Empfehlung.

Der Kreis Höxter bietet hierzu

eine kostenlose Beratung an.

Aber auch auf der Internetseite

des Kreises Höxter www.

kreis-hoexter.de unter der

Dienstleistung „Wohnraumförderung“

sind Informationen

und weiterführende Links

zu den einzelnen Fördermöglichkeiten

aufgeführt.

Mit zinsgünstigen Darlehen

unterstützt das Land

Haushalte mit Kindern oder

schwerbehinderte Menschen

beim Bau oder Erwerb eines

Eigenheims. Aber auch für die

Modernisierung eines mindes-

Gymnasiums Marianum und

der youngcaritas Warburg des

Sozialdienstes kath. Frauen.

Das Besondere daran ist, dass

14- bis 18-jährige Schüler des

Gymnasiums in die Rolle der

Lehrenden schlüpfen. Das Angebot

schafft damit eine generationenübergreifende

Begegnung

zwischen „Jung“

und „Alt“ und die Erfahrung,

Schule einmal anders zu

erleben.

Als Seniorenschüler eingeladen

sind Menschen ab ca.

60 Jahren, die Interesse am

lebenslangen Lernen und

Freude am Umgang mit jüngeren

Menschen haben. In

zwei Runden können die Teilnehmenden

aus verschiedenen

Kursen (à 45 Minuten)

wählen. Es kann aus folgen-

wurde der Spielplatz jetzt auf

Initiative des Spielkreises um

ein Karussell und eine Schaukel

erweitert. Das Vorhaben

erfuhr in finanzieller Hinsicht

vielerlei Unterstützung. Neben

der Stadt Warburg und dem

Spielkreis spendeten die örtlichen

Vereine und Einrichtungen

einen erheblichen Betrag.

Auch die Sparkasse Warburg

beteiligte sich an der Errichtung

der Spielgeräte und überreichte

im Rahmen des Spielplatzfestes

den Eltern und Kindern

einen Scheck. Für diese

finanzielle Unterstützung bedankt

sich der Spielkreis recht

Schüler unterrichten Senioren

den Kursen gewählt werden:

Englisch für Anfänger, Englisch

für Fortgeschrittene, Dobrodošli!

- Kroatisch für Anfänger,

Früher/Heute – Generationenaustausch,

Handy +

Apps (z.B. online Bahntickets

buchen), Computer sowie

Gedächtnis-Training.

Bei dem Projekt steht neben

dem Lernerfolg auch die

Freude im Vordergrund, so

dass es neben der fachlichen

Wissensvermittlung auch Zeit

für Gespräche zwischen den

Hospizhelfer schließen Kursus ab

herzlich. Auch gilt der Dank

dem Einsatz vieler engagierter

Eltern und weiterer freiwilliger

Tatkräftigen sowie der

Firma S+R Massivbau aus Peckelsheim,

die den Bagger für

die Erdarbeiten zur Verfügung

stellte.

tens fünf Jahre alten Familienheims

können Fördermittel

beantragt werden.

Eine vierköpfige Familie, die

ein Einfamilienhaus bauen

oder kaufen möchte, kann mit

einem zinsgünstigen Landesdarlehen

in Höhe von 90.000

Euro rechnen. Die Modernisierung

eines Familienheims

kann mit bis zu 100.000 Euro

gefördert werden. Voraussetzung

ist immer, dass die erforderlichen

Einkommensgrenzen

eingehalten werden.

Das Land Nordrhein-Westfalen

möchte aber auch den

Mietwohnungsbau unterstützen

und fördert daher den

Bau oder die Modernisierung

von Mietwohnungen mit

zinsgünstigen Darlehen und

Tilgungsnachlässen.

Wichtig ist, dass die Förderanträge

für den Erwerb unbedingt

zuerst beim Kreis gestellt

werden, bevor ein Kaufvertrag

abgeschlossen wird. Soll

der Neubau oder die Modernisierung

gefördert werden, darf

mit den Baumaßnahmen erst

nach der Bewilligung der Fördermittel

begonnen werden.

Für die Beratung stehen

die Mitarbeiter aus dem Bereich

Wohnungsbauförderung

telefonisch unter Tel.

05271/9654143 oder 4141 oder

nach Terminabsprache persönlich

zur Verfügung.

„SchülerLehrern“ und den

„SeniorenSchülern“ geben

wird. Die Teilnahme ist kostenlos

(Spenden sind willkommen).

Die Räume im Gymnasium

Marianum werden ausgeschildert

sein.

Anmeldung bitte bis Mittwoch,

dem 5. Juni per Mail

an k.walther@skf-warburg.

de, Tel. 05641/7478287 oder

per Post an Sozialdienst kath.

Frauen (SkF) Warburg, Kirchplatz

3, 34414 Warburg.

Rotes Kreuz ruft

zur Blutspende auf

Bonenburg (wrs) - Am

Freitag, dem 31. Mai

2019, ruft das Rote

Kreuz in Bonenburg

zur Blutspende auf.

Blutspender sind

von 16.30 bis 20

Uhr im Pfarrheim,

Kreuzkirchstraße 2,

herzlich willkommen.

Treue Blutspender sind gern

gesehen. Zusätzlich wendet

sich das Rote Kreuz mit einer

dringenden Bitte an diejenigen,

die bislang noch nie

Blut gespendet haben. Eine sichere

Versorgung mit Blutpräparaten

gehört zu den grundlegenden

medizinischen Vorsorgemaßnahmen

im Gesundheitswesen.

Nur wenn genügend

Menschen regelmäßig

Blut spenden, kann dies gelingen.

Eine der sinnvollsten

Möglichkeiten, schwerkranke

Patienten zu unterstützen,

besteht deshalb ganz

praktisch darin, Blut zu spenden.

Bluttransfusionen ermöglichen

Heilung und retten Leben.

Der DRK-Blutspendedienst

bringt es auf den Punkt:

“Jede Blutspende zählt!”

Dr. Heinz-Wilhelm Esser (bekannt

als TV-Arzt “Doc Esser”)

ist Facharzt für Innere

Medizin und für Notfallmedizin

und unterstützt die Blutspende

beim Roten Kreuz.

Doc Esser: “Als Arzt weiß ich,

wie oft Bluttransfusionen notwendig

sind, um einen Menschen

heilen zu können oder

sogar ein Leben zu retten.”

Doc Esser appelliert an alle,

die noch nie Blut gespendet

haben und macht Mut: “Einfach

mal machen! Das Rote

Kreuz kümmert sich wirklich

aufmerksam und liebevoll

um seine Blutspender.

Sie liegen während der Blutspende

und werden permanent

betreut. Und freuen Sie sich

auf das gute Gefühl danach,

wenn Ihnen klar wird, dass

Sie jetzt Lebensretter sind.”

Wer Blut spenden möchte,

muss mindestens 18 Jahre alt

sein und sich gesund fühlen.

Zum Blutspendetermin bitte

unbedingt den Personalausweis

mitbringen.

Vor der Blutspende werden

Körpertemperatur, Puls, Blutdruck

und Blutfarbstoffwert

überprüft.

Im Labor des Blutspendedienstes

folgen Untersuchungen auf

Infektionskrankheiten.

Jeder Blutspender erhält einen

Blutspendeausweis mit seiner

Blutgruppe. Die eigentliche

Blutspende dauert etwa fünf

bis zehn Minuten. Danach

bleibt man noch zehn Minuten

lang

ganz entspannt liegen. Zum

angenehmen Abschluss der

guten Tat lädt das Rote Kreuz

zu einem leckeren Imbiss ein.

Als Dankeschön schenkt der

DRK-Blutspendedienst allen

Besuchern des Blutspendetermins

eine kleine Dose im

Retro-Design.

Die neuen Hospizhelfer/innen haben ihre Ausbildung beim Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst erfolgreich abgeschlossen

(v.l.): Karin Höflich, Dr. Heidrun Strauss-Ellermann, Florian Pottmeier, Jacqueline Peine, Antonia Mues-Gerlach, Heidrun Werneburg,

Hospizkoordinatorin Silvia Drüke, Ulrike Adamietz, Kursleitung Renate Große-Bölting und Hospizkoordinatorin Silke Antemann.

Foto: privat

Kreis Höxter (ozm) - Sieben

neue Hospizhelfer/Innen haben

ihre Ausbildung beim Ambulanten

Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst

im Kreis

Höxter abgeschlossen. Sie begleiten

schwerstkranke Menschen

und deren Angehörige.

Seit Oktober 2018 nahmen die

Teilnehmer des Kurses unter

Anleitung an den 26 Modulen

des Seminars mit 120 Unterrichtseinheiten

teil. Die Ausbildung

schloss die Besuche

der Palliativstation Bad Lippspringe,

des Krematoriums in

Diemelstadt sowie des Klosters

Dalheim mit ein.

Die Teilnehmer setzten sich

unter anderem mit der eigenen

Endlichkeit auseinander

und lernten viel über Hospizarbeit,

Kommunikation,

Schmerztherapie und rechtliche

Fragen. Sie haben nun die

Befähigung, schwerstkranke

Menschen und deren Angehörige

in ihrer letzten Lebensphase

begleiten.

Wer sich für eine Ausbildung

zum Hospizhelfer interessiert,

kann sich gerne unter Tel.

05272- 6071730 bei der Hospizkoordinatorinnen

Silvia

Drüke oder Silke Antemann

informieren.

Das nächste Seminar beginnt

am 29. Oktober 2019.


Einzelnachhilfe

- zu Hause -

Qualifizierte Nachhilfelehrer

für alle Klassen und Fächer

z.B. Mathe, Deutsch, Engl.,

Latein, Franz., Bio, ReWe usw.

Termine und Umfang nach Ihren Wünschen

Keine Fahrtkosten u. keine Anmeldegebühren

(05271) 180 160

(05531) 99 03 88

(05233) 9469534

abacus-nachhilfe.de

TNS

INFRATEST

91,7%

Erfolg

(05253) 9739922

(05641) 9099645

Party-Bus Willingen

- Sonderfahrt -

VIVA Willingen

die große Sommersause

am Samstag, 22.06.2019

Abfahrt um 10.00 Uhr

ab Schützenplatz Warburg

zurück um 23.30 Uhr

ab Bahnhof Willingen

Fahrt findet statt ab 8 Personen

Preis pro Person 18.- €

Bus bleibt vor Ort

Information + Anmeldung

Mo.-Fr. von 8.00 bis 13.00 Uhr

Reisedienst

Lütkevedder

Tel. 0 56 41 / 7 45 70 27

www.luetkevedder.de

Flohmarkt

mit

Warburg

Stadthalle

1./2. Juni

Samstag/Sonntag 10-17 Uhr

Trödel, Raritäten, Auserlesenes.

Jeder kann teilnehmen!

www.flohmarkt-mit-herz.de

Info Tel. 05 61 / 23 23 5

Ökumenische

Gemeinschaft

Schalomabend

Wethen (wri) - Zum „Schalomabend“

(Bildungsabend) lädt

die Ökumenische Gemeinschaft

Wethen am Montag,

dem 27. Mai 2019, um 19.30

Uhr, in den „Schafstall“ (Versammlungsraum)

des Laurentiushofes,

Mittelstrasse 4 in Diemelstadt-Wethen

ein.

Der Eintritt ist frei, Spenden

sind willkommen. Für einen

kleinen Imbiss ist gesorgt.

Herlinghausen

Schützenfest

Herlinghausen (wri) - Der

Schützenverein Herlinghausen

feiert vom Freitag, dem 31. Mai

bis Sonntag, dem 2. Juni 2019

sein Schützenfest und lädt hierzu

alle Bürger und Bürgerinnen

sowie Freunde und Bekannte

recht herzlich ein.

Festprogramm

Schützenfest 2019

Freitag, den 31. Mai

18 Uhr Männer–Kompanietag

mit Schießen auf die

Schützenkette

Samstag, den 1. Juni

18 Uhr Antreten der Schützenund

Frauenkompanie mit Ehrungen

und Festumzug

Ab 20 Uhr: Tanz in der Herlingihalle

mit der Show & Partyband

Starlights

Sonntag, den 2. Juni

11 Uhr Frühschoppen und

Schützenfrühstück mit der

Show & Partyband Starlights.

Des Weiteren begleitet am

Samstag der Spielmannszug

aus Oberlistingen den traditionellen

Festumzug musikalisch.

Der Schützenverein Herlinghausen

freut sich über eine

zahlreiche Teilnahme und

wünscht allen einen angenehmen

Festverlauf und viel

Vergnügen.

„Flohmarkt mit Herz“

in der Stadthalle

Sprecher Schuhe Liebenau

Happy Sparen

& Familieneinkaufstag

Attraktive Angebote verspricht Katrin Sprecher während der Aktionswoche.

Liebenau (KA) - Unter dem

Motto «Happy Sparen» veranstaltet

das Fachgeschäft Sprecher

Schuhe vom 27. Mai bis 1.

Juni 2019 eine Aktionswoche

mit attraktiven Angeboten.

Am Freitag (Brückentag) findet

ein Familieneinkaufstag statt,

an dem durchgehend von 9 bis

18 Uhr geöffnet ist.

Die Öffnungszeiten der restlichen

Woche sind Montag bis

Mittwoch von 9 bis 12 Uhr sowie

13 bis 18 Uhr und am Samstag

von 9 bis 13 Uhr.

Während der Aktionswoche

werden auf die gesamte Tamaris

Damen- und Richter Kinderkollektion

15 Prozent Rabatt

gewährt sowie 10 Prozent auf

Schuhe der Marke Rieker für

Damen und Herren. Einzelpaare

sind zum Teil sogar um 70

Warburg (wrk) - Am Samstag

und Sonntag, dem 1. und 2.

Juni 2019, jeweils von 10 bis

17 Uhr kann in der Warburger

Stadthalle getrödelt, gehandelt

und getauscht werden. Danach

ist eine kleine Sommerpause

geplant und es geht erst weiter

am 14. und 15. September, 12.

und 13. Oktober, 16. und 17.

November sowie am 30. November

und 1. Dezember.

Die Besucher staunen immer,

dass sie auf dem Trödelmarkt

viele Dinge finden, die sie

einmal weggeworfen haben.

Und so kommt mancher auf

die Idee, selbst mitzumachen.

Und gerade die einheimischen

Einmal-Trödler wollen die Veranstalter

besonders ansprechen.

Bei dem Warburger

Flohmarkt, der noch persönlich

und familiär geführt wird,

fühlt man sich schnell heimisch

und hat sicher Spaß daran,

seine ausrangierten Sachen

an den Mann zu bringen.

Zum einen sind wieder viele

Stammaussteller dabei, aber

auch Händler, die im Sommer

einen überdachten

Markt suchen sowie Einmal-Trödler

mit ihrem Hausrat.

Weißwäsche, Spitzen

und Borten, Porzellan aller

Art, von billigen Teilen bis zu

hochwertigen Stücken bekannter

Manufakturen, Bücher

vom Lexikon bis zur Trivialliteratur,

alte Nähmaschinen,

Steiff-Tiere, Blechspielzeug,

Reklameschilder und alte Instrumente,

antike Kleinmöbel,

Taschenuhren, Schmuck und

Fotoausrüstungen wird man

bewundern können.

Zahlreiche private Anbieter

bringen Überflüssiges aus der

Küche, dem Kleiderschrank

und vom Speicher und Keller

mit. Einfaches Gebrauchs-

Blutspendetermin

Bonenburg (wrs) - Am Freitag,

dem 31. Mai 2019, ruft das Rote

Kreuz in Bonenburg zur Blutspende

auf. Blutspender sind

von 16.30 bis 20 Uhr im Pfarrheim,

Kreuzkirchstraße 2,

herzlich willkommen.

Treue Blutspender sind gern

gesehen. Zusätzlich wendet

sich das Rote Kreuz mit einer

dringenden Bitte an diejenigen,

die bislang noch nie

Blut gespendet haben. Eine sichere

Versorgung mit Blutpräparaten

gehört zu den grundlegenden

medizinischen Vorsorgemaßnahmen

im Gesundheitswesen.

Nur wenn genügend

Menschen regelmäßig

Blut spenden, kann dies gelingen.

Eine der sinnvollsten

Möglichkeiten, schwerkranke

Patienten zu unterstützen,

besteht deshalb ganz

praktisch darin, Blut zu spenden.

Bluttransfusionen ermöglichen

Heilung und retten Leben.

Der DRK-Blutspendedienst

bringt es auf den Punkt:

“Jede Blutspende zählt!”

Dr. Heinz-Wilhelm Esser (bekannt

als TV-Arzt “Doc Esser”)

ist Facharzt für Innere

Medizin und für Notfallmedizin

und unterstützt die Blutspende

beim Roten Kreuz.

Doc Esser: “Als Arzt weiß ich,

wie oft Bluttransfusionen notwendig

sind, um einen Menschen

heilen zu können oder

sogar ein Leben zu retten.”

Doc Esser appelliert an alle,

die noch nie Blut gespendet

haben und macht Mut: “Einfach

mal machen! Das Rote

Kreuz kümmert sich wirklich

aufmerksam und liebevoll

um seine Blutspender.

Sie liegen während der Blutspende

und werden permanent

Prozent reduziert.

Außerdem sichert man sich

mit der Bonus-Karte zusätzlich

noch 3 Prozent Rabatt.

Seit 65 Jahren findet man bei

Sprecher Schuhe auf großer

Verkaufsfläche Damen-, Herren-

und Kinderschuhe für

qualitätsbewusste Kunden zu

fairen Preisen. Hier werden die

starken Marken der Branche

präsentiert, zum Beispiel Rieker,

Tamaris, Josef Seibel, Remonte,

Romika, Marco Tozzi und viele

mehr.

Eine große Auswahl an trendigen

Herrenschuhen bis Größe

50 findet man hier ebenso

selbstverständlich wie modische

Schuhe für Teenies, Kinder

und Frauen. Natürlich gibt

es bei Sprecher-Schuhe auch

geländegängiges Schuhwerk,

Anzeige

geschirr, Gläser, Kleinelektrogeräte,

Second-Hand-Kleidung,

Urlaubserinnerungen,

Postkarten und Nippes, Fahrräder

und Gartenwerkzeug

kann man an diesen Ständen

finden. Musikliebhaber können

in Schallplatten, CD und

Kassetten stöbern.

Auch die Kinder können ihre

Schätze verkaufen. Playmobil-

und Legosteine und -figuren,

Kuscheltiere, Puppen,

Kinderbücher und -kassetten

und allerlei Krimskrams aus

dem Kinderzimmer sollen hier

neue Besitzer bekommen.

In der Halle kann man sich

wieder bei Kaffee und Kuchen

und kleinen Gerichten stärken

und ausruhen.

Weitere Informationen

und Anmeldung unter Tel.

0561/23235 bei Regnia

Hohmann oder unter www.

flohmarkt-mit-herz.de.

betreut. Und freuen Sie sich

auf das gute Gefühl danach,

wenn Ihnen klar wird, dass

Sie jetzt Lebensretter sind.”

Wer Blut spenden möchte,

muss mindestens 18 Jahre alt

sein und sich gesund fühlen.

Zum Blutspendetermin bitte

unbedingt den Personalausweis

mitbringen.

Vor der Blutspende werden

Körpertemperatur, Puls, Blutdruck

und Blutfarbstoffwert

überprüft.

Die eigentliche Blutspende

dauert etwa fünf bis zehn Minuten.

Danach bleibt man

noch zehn Minuten lang ganz

entspannt liegen. Zum angenehmen

Abschluss lädt das

Rote Kreuz zu einem leckeren

Imbiss ein. Als Dankeschön

schenkt der DRK-Blutspendedienst

Spendern eine kleine

Dose im Retro-Design.

Anzeige

SCHIESSER

NATÜRLICH. ZEITGEIST SEIT 1875

Brückentags-Rabatt

12 %

Keen, Lico und Marco Tozzi

Foto: Aderholz

wie beispielsweise zum Wandern,

für den Sport und zum

Fußballspielen. Auch dabei gilt

die Devise, den Kunden gute

Marken, wie Meindl, Brütting,

Keen und Nike anzubieten.

Für Kinder wird ein Angebot

der Firmen Richter, Däumling,

Ricosta, Skechers, Meindl,

in den Größen 18 bis 41 bereit

gehalten. Eine fachkompetente

Beratung ist bei Sprecher selbstverständlich.

Weitere Services werden mit

der Annahme von Schuhreparaturen,

der Lottoannahmestelle

und dem DHL Paketshop inklusive

Verkauf von Briefmarken

geboten.

Weitere Informationen gibt es

auch auf der Facebook-Seite.

Schriftenreihe

Neues Heft

Ossendorf (wrs) - Ortsheimatpfleger

Erwin-Heinrich Dübbert

hat ein neues Heft der Ossendorfer

Schriftenreihe herausgegeben.

Es handelt von

den Ossendorfer Naturschutzgebieten.

Diese Gebiete befinden

sich auf dem Heinberg,

dem Rabensberg und dem Gebiet

um die Franzosenschanze.

Hierbei handelt sich um Magerrasenflächen

und Kalkscherbenäcker

welche als Fauna-Flora-Habitat

–Gebiete ausgewiesen

sind. Es gibt hier

seltene Pflanzen und Tiere.

Über den Heinberg führt der

GPS-Erlebnispfad. Flächen am

Rabensberg sind als Schutzacker

eingetragen. Informationstafeln

weisen hierauf hin.

Weiterhin befindet sich das

Schutzgebiet Gaulskopf mit

Asseler Wald auf Ossendorfer

Gebiet. In diesem Heft befinden

sich zahlreiche Farbfotos

. Dieses Heft ist im Lebensmittelmarkt

Willeke in Ossendorf

für 3 Euro zu erwerben.

auf alles

34414 Warburg

Paderborner Tor 106

Tel. 0 56 41 - 7 45 60 72

SCHIESSER

NATÜRLICH. ZEITGEIST SEIT 1875

Wäsche-Store

Friseur

SCHNITTCHEN

Inh. Beate Berndt

Gartenstr. 2 | Wettesingen

Damen: waschen | schneiden | föhnen ab 25.- €

Herren: Haarschnitt ab 14.- €

Terminabsprachen unter Tel. 05641-7860251

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Immer informiert!

www.warburgzumsonntag.de

Montag 27. Mai bis

Samstag 1. Juni 2019

Ein Unternehmen der

Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG,

Paderborner Tor 104, 34414 Warburg

3

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender

Firmen bei:

Edeka Müller Trendelburg | Edeka Strese Willebadessen

Herkules Warburg

| Combi Warburg

Nah und Frisch Borgentreich | KODi Warburg

Dänisches Bettenlager Warburg | Getränke Quelle Warburg

Hirsch Apotheke Warburg | Huk Coburg

Obi Warburg

| Werkers Welt Warburg

| Rewe Borgentreich, Warburg,

Scherfede, Willebadessen

Wir bitten um Beachtung.


4


Fleischwurst im Ring

2019 mit Gold prämiert

100 g 0,85 €

Pfefferbeißer

frisch aus dem Rauch

5 Stück 4,50 €

Jagdwurst

2019 mit Gold prämiert

400 g Stück 3,80 €

...natürlich von Bartoldus

Rostbratwurst 10er

Unser Dauerbrenner

2019 mit Gold prämiert

je 10er Packung 8,49 €

Käsegriller 10er

Die Unverwechselbaren

2019 mit Gold prämiert

je 10er Packung 8,49 €

Küchenwerk

Unser Angebot

der Woche

27.05. - 01.06.2019

Unsere Angebote gelten für die Filialen in Borgentreich, Scherfede und Warburg.

Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten!

für Grill oder Pfanne

100 g

Braten der Woche:

Spießbraten

vom saftigen Schweinenacken

1 kg 7,99 €

...so macht Grillen

Freude

Vatertagssteaks

vom saftigen Schweinenacken

verschieden gewürzt

100 g 0,99 €

Filetspieß

Red Star & Café de Paris

einfach lecker

100 g 1,49 €

Grillbauchscheiben

mit Bartoldus Hausgewürz

oder feurig mexikanisch

1 kg 8,99 €

Vatertagssteaks

vom mageren Schweinelachs

verschieden gewürzt

100 g 1,09 €

Fleischerei Bartoldus Keggenriede 8 34434 Borgentreich

Michael Bartoldus

Tel. 05643-949983-0 Fax 05643-949983-29



Küchen-Modernisierung

- neue Fronten - neue Elektrogeräte

- neue Arbeitsplatten - neue Einbauspülen

KÜCHEN-SCHAUTAG, Sonntag 14-17 Uhr (Keine Beratung - kein Verkauf)

Küchen nach Maß - Briloner Str. 91 - 34414 Warburg-Scherfede

www.tuschen-kuechen.de - 05642/98950 - info@tuschen-kuechen.de

DESIGN

PRINT

FINISHING

Andrea Sander

Attraktive

Bräune

Wir sind Ihr Partner für

Privat- & Geschäftsdrucksachen.

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel.: 05671 / 99 44 0 · E-Mail: druck@owz-verlag.de

optimal für

besondere Anlässe

Maiandacht

mit der KFD

Bonenburg (wrk) - Die KFD

Bonenburg lädt ein zur Maiandacht

am Freitag, dem

31. Mai 2019, um 17 Uhr

an der Mariengrotte am

Hoppenberg.

Alle sind eingeladen, mit Texten,

Gebeten und Liedern gemeinsam

die Gottesmutter zu

feiern.

Im Anschluss sorgt die kfd

für Getränke, so dass man

noch ein wenig zusammen

sitzen und Gemeinschaft

pflegen kann.

Bei extrem schlechtem Wetter

findet die Maiandacht in

der Kirche statt.

Kinoprogramm Warburg

Kreis lädt gemeinsam mit den Städten Beverungen und Höxter ein

Ideen sind gefragt: Wie können Bildung

und Integration weiterentwickelt werden?

Höxter (ozm) - Der Kreis Höxter

lädt alle Akteure und Interessierte

aus den Bereichen

Bildung und Integration aus

den Stadtgebieten Beverungen

und Höxter zu einem großen

Austauschtreffen ein. Am

Mittwoch, 12. Juni, sollen von

13.30 bis 17 Uhr im König-Wilhelm-Gymnasium

Höxter in einer

Teilregionalen Fachkonferenz

Ideen erörtert werden, um

die Bildungs- und Integrationsqualität

vor Ort kontinuierlich

zu verbessern.

Im Mittelpunkt stehen dabei

Fragen wie: Wie lassen sich

Bildung und Integration noch

passgenauer miteinander verbinden?

Welche bedarfsgerechten

Angebote werden benötigt?

„Alle Bürgerinnen und Bürger

aus Beverungen und Höxter,

die sich ehrenamtlich oder beruflich

mit diesen Fragen beschäftigen,

sind herzlich eingeladen“,

sagt Kreisdirektor Klaus

Schumacher.

„In unserem großen Kreis Höxter

ist es manchmal schwierig,

alle Akteure aus den Bereichen

Bildung und Integration

an einen Tisch zu bekommen.

Auch deshalb wurde auf

unserer Bildungskonferenz der

Wunsch formuliert, mit Teilregionalen

Fachkonferenzen das

Kreisgebiet aufzuteilen, um so

den Aufwand bei der Anreise

Im Warburger „Cineplex“

sind die Filme, die in der deutschen

Kinohitliste die vordersten

Plätze innehatten, alle zu

sehen. Dies sind unter anderem:

„Avengers 4: Endgame“

- der Krieg gegen Thanos geht

in die zweite Runde – können

die vereinten Superhelden der

Avengers und der Guardians of

the Galaxy diesmal den Tyrann

besiegen?, „Pokémon Meisterdetektiv

Pikatchu“ - in der

ersten Pokémon-Realverfilmung

löst Pikachu als Meisterdetektiv

einen kniffligen Fall

— „Heurepika! Ich hab‘s!“,

„Glam Girls – Hinreißen verdorben“

– eine Komödie über

zwei Betrügerinnen auf Männerjagd

und „Der Fall Collini“

- in der Verfilmung des Justizromans

von Ferdinand von

Schirach übernimmt M‘Barek

einen Mordfall, der einen

Schatten auf die deutsche

Nachkriegsgeschichte wirft.

Neu auf dem Programm sind

Bei der Teilregionalen Fachkonferenz für Beverungen und Höxter geht es am 12. Juni im König-Wilhelm-Gymnasium

in Höxter um die Themen Bildung und Integration. Gemeinsam mit (v.l.) den Bürgermeistern

Hubertus Grimm aus Beverungen und Alexander Fischer aus Höxter laden Kreisdirektor

Klaus Schumacher und Dominic Gehle (Leiter der Abteilung Bildung und Integration des Kreises Höxter)

alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, die die Bildung und die Integration in ihrer Stadt

mitgestalten möchten.

Foto: Kreis Höxter

für die Teilnehmerinnen und

Teilnehmer möglichst gering

zu halten“, erklärt Dominic

Gehle, Leiter der Abteilung Bildung

und Integration des Kreises

Höxter.

Ziel der Konferenz soll sein,

neue Netzwerke entstehen zu

lassen und bestehende Verbindungen

noch weiter zu verbessern.

„Mit dem Ziel, die Bildungs-

und Integrationsqualität

vor Ort kontinuierlich zu verbessern,

wollen wir gemeinsam

klären, welche Maßnahmen für

die jeweilige Kommune Priorität

haben, welche Akteure im

Einzelnen für die Umsetzung

benötigt werden, welche Ressourcen

bereits vorhanden sind

und wo noch Unterstützungsbedarf

besteht“, so Gehle.

die Filme: „Aladdin“ in 3D –

eine Realverfilmung mit Will

Smith und Mena Massoud in

den Hauptrollen als Dschinni

und Aladdin und „John Wick:

Kapitel 3“ – in der kultigen Actionfilmreihe

wird Keanu Reeves

als Meisterkiller John Wick

vom Jäger zum Gejagten, als

ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt

wird.

Als Familien-Preview zeigen

wir am Sonntag den Animationsfilm

„Mister. Link – Ein fellig

verrücktes Abenteuer“ – in

dem ein Forscher auf eine sagenumwobene

Kreatur trifft,

mit der er seinen Ruf ausbauen

will, die aber ihrerseits seine

Hilfe benötigt.

Weiterhin auf dem Spielplan

für Kinder sind die Filme:

„Royal Corgi – Die Lieblinge

der Queen“, „Wenn du König

wärst“, „Willkommen im

Wunderpark“, „Rocca verändert

die Welt! und „Ostwind 4

– Aris Ankunft“.

„Mit der teilregionalen Fachkonferenz

wollen wir alle interessierten

Bürgerinnen und

Bürger vor Ort erreichen, die

die Bildung und die Integration

in ihrer Stadt mitgestalten

möchten“, ergänzt Kreisdirektor

Schumacher.

Anmeldungen sind online bis

Mittwoch, 5. Juni, möglich unter

www.kreis-hoexter.de/3678.

Öffentlich zugänglicher Defibrillator

in Wrexen

Hauptstraße 8 • 34414 Warburg • 05641-746263

www.andiva-sander.de

Mo.-Fr. 9-13 · Sa. 9.30-13 Uhr • Mo.-Di.-Do.-Fr. 14.30-18 Uhr

www.cineplex.de

0 56 41)

74 03 88

Neu: Aladdin «3D»

tägl. 16.50 + 19.50 Uhr

Sa. + So. auch 14.30 Uhr | Sa. auch 22.00 Uhr

Neu: John Wick: Kapitel 3

tägl. 19.45 Uhr

Sa. auch 16.55 + 22.00 Uhr

Kino et Vino/Komfortkino: Rocketman

Di. ab 18.45 Uhr - mit Weinverkostung - Eintritt 15,50 €

Familienpreview: Mister Link -

ein fellig verrücktes Abenteuer So. 14.45 Uhr

Sneak Preview: Mo. 20.00 Uhr

Preview: Godzilla 2 «3D»

Mi. 19.45 Uhr

Alle Filme, Spielzeiten, Eintrittspreise & mehr

per App oder online unter: www.cineplex.de/warburg

1. FC Bühne

Vatertag

Bühne (wri) - Der 1. FC

Bühne lädt herzlich zu seiner

alljährlichen Vatertagsveranstaltung

am Donnerstag, dem

30. Mai 2019 ein.

Start ist um 13.30 Uhr am

Bühner Sportheim. Von dort

wird ca. 1,5 Stunden geradelt,

die Tour wird dem Wetter

und den Teilnehmern

angepasst.

Natürlich ist auch an diejenigen

gedacht, die nicht radeln

möchten, das Sportheim ist

ab 13.30 für alle geöffnet, es

gibt Kaffee und Kuchen und

kühle Getränke, später auch

Grillwürstchen.

Der 1. FC Bühne freut sich

auf viele Teilnehmer.

(v.l.) Uwe Varlemann, Lutz Römer und Björn Wetekam vom „Orperennen- Team“, Bürgermeister Elmar Schröder, Siegfried Patzer, Dieter

Oderwald und Malte Gerke vom Magistrat der Stadt sowie Mitglied des Ortsbeirates Wrexen Michael Ständecke.

Foto: privat

Wrexen (wrs) - In Diemelstadt-Wrexen

wurde offiziell

der erste öffentlich zugängliche

Defibrillator von den

Spendern, dem „Orperennen-Team“

aus Wrexen, an

die Stadt Diemelstadt übergeben.

Das Geld für die Anschaffung,

rund 1.850 Euro, stammt

aus dem Erlös des „Orpe-Rennens“

im vergangenen Jahr.

Der Defibrillator hängt für

alle jederzeit zugänglich im

Vorraum der Sparkasse in der

Klappstraße in Wrexen.

So wird schnelle Hilfe ohne

medizinische Vorkenntnisse

im Fall eines plötzlichen Herzversagens

möglich. Die Bedienung

des Defibrillators (in einem

Wandkasten zu finden)

ist kinderleicht und er kann

auch von Laien eingesetzt werden.

Das Gerät diagnostiziert

selbstständig die Herztätigkeit

und führt den Ersthelfer

sprachgesteuert durch die weiteren

Schritte.

Bürgermeister Elmar Schröder

begrüßte, dass mit dem Gerät

ein Beitrag für die Gesundheit

der Wrexer Bürgerinnen und

Bürger geleistet wird. Er hoffe,

dass dieses Gerät nie gebraucht

werde.


ACHTUNG! SCHAUTAG

Am Ende ist Ihr Bad fix und fertig.

Und nicht Sie.

Schmidt Haustechnik GmbH

Warburg · Papenheimer Straße 46 – 48

Tel. 0 56 41 / 76 40 20 · www.schmidt-ht.de

Mo.–Fr. 8.30 -18.00 · Sa. 8.30 -13.00 Uhr

Kloster-Garten-Route

feiert Erweiterung

von 14-17 UHR!

(ohne Beratung und Verkauf)

+ 5 Jahre 2

Garantie

kostenlos

Ford Active-Wochen

0% Top-Zins sichern. 1

FORD KUGA TREND

Winter-Paket, Design-Paket,

Audiosystem CD, Klimaanlage,

Tempomat, Sitz-, Frontscheiben- und

Lenkradheizung, Dachreling, getönte

Scheiben, Ford Power Startfunktion,

uvm. Farbe: Frost-Weiss

SOFORT VERFÜGABR!

Günstig mit

47 monatl. Finanzierungsraten von


(inkl. Überführungskosten)

Laufzeit

Gesamtlaufleistung

Sollzinssatz p.a. (fest)

Effektiver Jahreszins

Anzahlung

Nettodarlehensbetrag

Gesamtdarlehensbetrag

47 Monatsraten à

Restrate

125,- 1,3,4 Unser Kaufpreis

Finanzierungsangebot beinhaltet 0,00 EUR Anzahlung!

Mehrere Fahrzeuge in unterschiedlichen Farben sofort verfügbar!

Kreis Höxter (ozm) - Nach

knapp drei Jahren Arbeit

konnte das Team des Projekts

„Ausbau und Erweiterung

der Kloster-Garten-Route“ die

Eröffnung der neuen Nordschleife

feiern. Radfahrer können

nun auf knapp 100 weiteren

Kilometern auch die

Klosteranlage Brenkhausen,

die Abtei Marienmünster sowie

die Städte Steinheim, Nieheim

und den Gräflichen Park

in Bad Driburg auf der Kloster-Garten-Route

anfahren.

Der Tag startete mit drei geführten

Sternradtouren ab

Brakel, Nieheim und Brenkhausen.

Bei strahlendem Sonnenschein

machten sich insgesamt

gut 80 Teilnehmer auf

den Weg zur Abtei Marienmünster,

wo in einem ökumenischen

Gottesdienst, geleitet

von Vikar Jonas Klur und dem

evangelischen Pfarrer Holger

Nolte-Guenther, der neue Abschnitt

gesegnet wurde. Die

Chöre cantus novus aus Detmold

und conventus musicus

westfalicus aus Iserlohn untermalten

den Gottesdienst mit

musikalischen Einlagen. Landrat

Friedhelm Spieker sagte in

seinem Grußwort: “Dieser beliebte

Themen-Radweg verknüpft

zwei Schätze, die unser

Kulturland Kreis Höxter so

außerordentlich attraktiv machen:

die vielfältige Klosterkultur

und die landschaftliche

Schönheit.” Diesen durch eine

Radroute zu verbinden, liege

im Trend der Zeit.

Insgesamt fanden mehr als 140

Besucher den Weg zum Besucherzentrum

FORUM Abtei

und feierten zusammen

mit Landrat und Bürgermeister

Robert Klocke bei süßen

und herzhaften Köstlichkeiten

die Eröffnung. Auch die Blaskapelle

Brenkhausen brachte

der Route ein Ständchen und

sorgte für musikalische Begleitung

während die Gäste

gut gelaunt Radgeschichten

austauschten.

19.170,- €

48 Monate

25000 km

0,00 %

0,00 %

0,- €

19.170,- €

19.170,- €

125,- €

13.295,- €

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden

Fassung): Ford Kuga Trend: 9,1 (innerorts), 6,2 (außerorts), 7,2 (kombiniert); CO 2

-Emissionen:

164 g/km (kombiniert).

37688 Beverungen • Dalhauser Str. 49 • Tel. 0 52 73 / 36 98 0-0

www.autohaus-menger.de • info@menger.fsoc.de

Wir sind für mehrere bestimmte Darlehensgeber tätig und handeln nicht als unab hängiger Darlehensvermittler.

Beispielfoto eines Fahrzeuges der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht

Bestandteil Wir sind für mehrere des Angebotes. bestimmte 1 Ford Darlehensgeber Auswahl-Finanzierung, tätig und Angebot handeln der nicht Ford als Bank unab GmbH, hängiger Josef-Lammerting-Allee Darlehensvermittler. 24–

34, 50933 Köln. Gültig bei verbindlichen Kundenbestellungen und Darlehensverträgen. Das Angebot stellt das

repräsentative Beispielfoto eines Beispiel Fahrzeuges nach § der 6a Preisangabenverordnung Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale dar. Ist der Darlehensnehmer des abgebildeten Verbraucher, Fahrzeuges besteht sind nicht ein

Widerrufsrecht Bestandteil des nach Angebotes. § 495 BGB. 1 Ford 2 Zwei Auswahl-Finanzierung, Jahre Neuwagengarantie Angebot des der Herstellers Ford Bank sowie GmbH, Ford Josef-Lammerting-Allee Protect Garantie-Schutzbrief 24–

34, (Neuwagenanschlussgarantie) 50933 Köln. Gültig bei verbindlichen inkl. Ford Assistance Kundenbestellungen Mobilitätsgarantie und für Darlehensverträgen. das 3.–5. Jahr, bis max. Das 50.000 Angebot km stellt Gesamtlaufleistung

(Garantiegeber: Beispiel nach Ford-Werke § 6a Preisangabenverordnung GmbH), kostenlos. dar. Gültig Ist der für Darlehensnehmer Privatkunden beim Verbraucher, Kauf eines besteht noch nicht ein

das

repräsentative

Widerrufsrecht zugelassenen Ford nach Kuga § 495 Neufahrzeugs BGB. 2 Zwei Jahre nach Neuwagengarantie Eingabe der Fahrgestellnummer des Herstellers sowie in der Ford FordPass Protect App Garantie-Schutzbrief

und Auswahl des

(Neuwagenanschlussgarantie) bevorzugten Ford Händlers sowie, inkl. sofern Ford vorhanden, Assistance Mobilitätsgarantie Aktivierung von FordPass für das Connect. 3.–5. Jahr, Die bis Eingabe/Hinterlegung max. 50.000 km Gesamtlaufleistung

ggf. Aktivierung (Garantiegeber: muss spätestens Ford-Werke zwei GmbH), Wochen kostenlos. nach Zulassung Gültig für erfolgen. Privatkunden Es gelten beim Kauf die eines jeweils noch gültigen nicht

bzw.

Garantiebedingungen. l F d K 3 Gilt N für f Privatkunden. h h 4 Ei Gilt für b einen d FFord h Kuga t llTrend 1,5-l-EcoBoost-„4x2"-Benzinmotor i d F dP A d A 88 hl dkW

(120 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System, Euro 6d-TEMP.

Seit 25 Jahren

26. Mai

in Warburg

Denis Leschow Kü chenprofi, Filialleiter

Carmen Wallney Serviceprofi

KÜCHEN I BAUELEMENTE I KAMINÖFEN

www.sauerland-und-wuest.de

Bahnhofstr. 22 | 34431 Marsberg

fon 02992 97500

Landfurt 63 | 34414 Warburg

fon 05641 7457520

(ohne Beratung

und Verkauf)

Insekten eine Heimat geben

Wildbienenschutz

im eigenen Garten

Wildbienen und Hummel lieben Lungenkraut.

Von Barbara Siebrecht _

Foto: Siebrecht

Von Naturschützern wird ein

Rückgang der Insektenvielfalt

und Anzahl seit Jahren beobachtet.

Insekten sind als Bestäuber

von Blüten und als

Nahrung für Vögel, Amphibien

und Kleinsäuger wichtiger

Bestandteil der Nahrungskette

von Menschen und Tieren.

Zu ihrem Schutz kann jeder

Haus- und Gartenbesitzer

beitragen.

Der Verlust von Futterpflanzen

und Lebensräumen für

Insekten findet bei landwirtschaftlich

genutzten Flächen,

im öffentlichen Raum und im

Privatgarten statt. Der Gipfel

der Entwicklung sind die mit

Schotter und Kies gemulchten,

ehemaligen Vorgärten und Außenbereiche

von Gewerbebetrieben

und öffentlichen Bauten.

Wo früher noch Bodendecker

und Laubgehölze mit

Blüten und Früchten wuchsen,

bestimmen heute ökologisch

bedeutungslose Kiesflächen

und immergrüne, streng

geschnittene Ziergehölze das

Bild. Hier zieht keine Amsel

einen Wurm aus der Erde und

keine Wildbiene findet Pollen

oder Nektar.

Auch gärtnerische Gestaltungsleistung

wird offensichtlich

nicht mehr geschätzt. Es

ist legitim geworden, Gärten

nur als kosten- und arbeitsintensive

Belastung zu sehen

und ihre Erholungsfunktion

und ihren Beitrag zum Kleinklima

und zur ökologischen

Vielfalt zu übersehen. Einst

ansprechende, bunte Straßenzüge

sind heute vielfach durch

einfarbiges Steingrau geprägt.

Zum scheinbaren Idealbild

des neuen Gartens, in dem die

Ordnung dominiert, trägt auch

der zunehmende Maschineneinsatz

bei. Mähroboter arbeiten

unablässig und halten den

Rasen kurz. Blühende Pflanzen

im Rasen wie Klee, Wiesenschaumkraut,

Gundermann

oder Gänseblümchen

haben keine Chance mehr, im

Rasen zur Blüte zu kommen.

Mit Laubsaugern wird dröhnend

auch noch das letzte Blatt

unter der Hecke weggeholt

und gehäckselt, unter dem Insekten

im Winter Schutz gefunden

hätten.

Etwas mehr Mut zum Gärtnern,

zum Pflanzen, Anlegen

und Wachsen lassen könnte öffentliche

und private Flächen

ökologisch wertvoller machen

und Insekten wieder Futter

und Lebensraum bieten. Besonders

wertvoll für blütenbesuchende

Insekten wie Bienen,

Schmetterlinge und Schwebfliegen

sind spät blühende Gartenpflanzen,

weil der Mangel

an Blüten insbesondere nach

der Rapsblüte und Blüte der

Obstbäume ab Juni auftritt.

Wer Insekten helfen will, sollte

auf ungefüllte Blüten achten,

die mehr Pollen und Nektar

enthalten. Insektenmagnete

für den Wasserrand sind zum

Beispiel das Mädesüß und der

Wasserdost, im Staudengarten

sind neben vielen anderen

Glockenblumen, Lupine,

Hohe Fetthenne, Kugeldistel

und Asternarten spät blühende

Blumen, die nicht viel Pflege

brauchen.

Wer dauerhaft eine

Blumenwiese anlegen möchte,

findet im Handel auch

Mischungen mit Wildstauden,

die jedes Jahr neu austreiben.

Für die Anlage muss die

Grasnarbe entfernt und der

Boden mit Sand abgemagert

werden. Eine Blumenwiese

muss mindestens einmal

im Jahr (Mitte Juli bis Ende

August) mit Sense oder

Freischneider gemäht und

sollte sonst nicht betreten

werden. Die abgeschnittenen

Pflanzen müssen entfernt

werden.

Ganz wichtig ist es, Wildbienen

auch Nistmöglichkeiten zu

bieten. Die überwiegend

einzeln lebenden Wildbienen

sind harmlos und legen

ihre Eier in hohlen

Pflanzenstängeln, Löchern

im Holz, in Erdlöchern

oder Sandflächen ab. Für

ihre Bruthöhlen ist ein

unbewachsener Haufen mit

sandiger Erde in vollsonniger

Lage, einige Bohrlöchern in

abgelagertem, unbehandelten

Holzpfählen, aufrecht

stehende, trockene und hohle

Zweige (z.B. Brombeerranken)

oder Löcher und Ritzen

in Mauerwerk ideal. Jede

Wildbienenart nutzt spezielle

„Wohnangebote“. Die im

Handel angebotenen Nisthilfen

für Wildbienen sind leider zum

Teil ungeeignet.

GÄRTNEREI MENNE

LÜTGENEDER Saisonstart

Reichhaltiges Angebot an Beet -

und Balkonpflanzen im Sortiment:

Geranien hängend o. stehend 1,90 € Apfelblüten

Petunien u. Calibrachoa 1,90 € 0,60 €

Wir bepflanzen auch Ihre Balkonkästen

Hochwertige Blumenerde

45 l Sack 8,50 € 20 l Sack 4,50 €

Öffnungszeiten:

Saison (6. Mai – 1. Juni)

Mo - Fr : 13.30 bis 19 Uhr

Sa : 10.00 bis 19 Uhr

Nachsaison ab 3. Juni

Mo - Do : 17 bis 19 Uhr

Fr - Sa : 14 bis 18 Uhr

Bruno Menne, Im Edertal 5, 34434 Borgentreich- Lütgeneder

Tel.: 0170/4116819 Gärtnerei: Zum Dreschplatz

Erfolg ernten

mit

Exklusiv bei Ihrem PÖTTINGER Händler

R. Wand Landtechnik Gmbh

Hohe Straße 25 · 33039 Nieheim

Telefon 05274-412

Kostenlose Parkplätze

Das f

KASSEL

Gartenfestwie Urlaub

Ein Tag

30. Mai - 2. Juni 2019 | Himmelfahrt

Schloss und Park Wilhelmsthal | Calden

Internationale Verkaufs- und

Informationsausstellung rund um den Garten

Über internationale Aussteller

Himmelfahrt 9-19 Uhr und Freitag - Sonntag 10-19 Uhr

Pflanzen · Dekorationen für Haus und Garten · Möbel · Accessoires

Kunst · Mode · Kräuter · Rahmenprogramm · Schaugarten

Evergreen GmbH & Co. KG · Tel. 05 61-2 07 57 30 od. 0511-35 37 96 70

Veranstaltungsort: Wilhelmsthal 1 · 34379 Calden

www.gartenfestivals.de

VDK Bonenburg

Gemeinsame Fahrt

Bonenburg (wrs) - Der VDK

Bonenburg lädt Mitglieder und

Freunde zu einer gemeinsamen

Fahrt ein.

Minden und

Porta Westfalica

Es geht an diesem Tag zum

Kaiser-Wilhelm-Denkmal an

der Porta Westfalica, einem

Stadtrundgang und einer Weser-Kanal-Rundfahrt

ein. Am

Samstag, dem 17. August 2019,

beginnt die Fahrt um ca. 8 Uhr

von Bonenburg ab Gaststätte

Wulf.

Warburg (wrk) - Gerade startet

ein neuer Kurs Musikalische

Früherziehung (kurz: MFE) an

der Musikschule Warburg.

Neuer Kurs

für 4-Jährige

Dieser Kurs möchte Kinder

im Alter von ca. vier Jahren

ansprechen, die Welt der

Musik spielerisch zu entdecken

und zu erleben.

Schiffsrundfahrt

mit Kaffeetrinken

5

Um 15 Uhr findet die zweistündige

Schiffsrundfahrt mit

Kaffeetrinken statt, während

der die Teilnehmer die Sehenswürdigkeiten

rund um das

größte Doppel-Wasserstraßenkreuz

der Welt kennenlernen.

Die Heimfahrt ist für 17 Uhr

vorgesehen.

Verbindliche Anmeldung

bis 31. Mai 2019 unter Tel.

05642/1409. Es sind nur noch

wenige Plätze frei.

Musikschule Warburg

Musikalische

Früherziehung

Gemeinsames Singen

Durch Bewegungsspiele und

gemeinsames Singen werden

Melodien und Rhythmus erfahrbar.

Die Verwendung von

Instrumenten lässt die Kinder

unterschiedlichste Klänge

erleben.

Es gibt Begleithefte, die als roter

Faden während des zweijährigen

Kurses dienen. Es

sind noch Plätze frei.

Anmeldung und

Informationen

Anmeldung und Infos zu diesem

und anderen Angeboten

der Musikschule unter Tel.

05641/6629 oder im Internet

unter www.mu-wa.de.


6

Hoher Ölverbrauch - verschiedene Ursachen

Das kann teuer werden

Angebot gültig bis 31.8.19



Marderschutz

für das Zuhause

Auto und mehr

- unabhängig

- kompetent

Spezialisiert für

alle Fabrikate

AUTOTECHNIK

Vertriebs-GmbH * D. Räker

Autoersatzteile und Zubehör

37603 Holzminden · Nordstraße 2

Telefon 0 55 31/6 08 09 od. 70 04 14

Telefax 0 55 31/1 05 03

rz-autotechnik@t-online.de

Richtige Reaktion

nach Unfall

txn. Jeder Autofahrer kann von

einem Moment auf den anderen

in einen Unfall verwickelt

werden. Wer dann richtig reagiert,

vermeidet Rechtsstreitigkeiten

und rettet vielleicht

sogar Leben. Am wichtigsten

ist, die Unfallstelle abzusichern.

Das heißt: Warnblinker

einschalten, Warnweste

anlegen und das Warndreieck

aufstellen. Mitfahrer sollten

das Fahrzeug verlassen

und sich in einem sicheren Bereich

neben der Straße aufhalten.

Wann muss die Polizei gerufen

werden? Thiess Johannssen

von den Itzehoer Versicherungen

empfiehlt, nicht zu

zögern, falls Unklarheiten bestehen:

„Wenn die Schuldfrage

nicht eindeutig ist, die Fahrzeuge

größere Schäden haben

oder es Verletzte gegeben

hat, sollte immer die Polizei

benachrichtigt werden.“ Vor

allem wenn jemand verletzt

Mehrmarken-Autohaus

KFZ-Meisterbetrieb

Neu & Gebrauchtwagen

- preiswert

- fair

info@kbb-Automobile.de | www.kbb-automobile.de

Guter Service · Top Qualität · Kleine Preise

Inspektion nach Hersteller-Vorgaben (für alle Marken)

• Kompletter Unfall-

Schaden-Service

• Räder & Reifen

• Autoglas-Reparatur

wurde, ist besonnenes Verhalten

wichtig. Zunächst gilt

es, über 112 einen Notruf abzusetzen.

Die Leitstelle informiert

dann meist auch gleich

die Polizei. Bis zum Eintreffen

der Retter ist jeder verpflichtet,

Erste Hilfe zu leisten. Wer dies

unterlässt, macht sich strafbar.

Bei Bagatellschäden wie

kleinen Parkremplern reicht

es oft, wenn die Unfallgegner

die notwendigen Angaben austauschen.

Dazu gehören Anschriften,

Namen, Personalausweisnummern

und Kennzeichen

der Unfallbeteiligten,

aber auch die Versicherungsnummern

und die Kontaktdaten

eventueller Zeugen. Damit

nichts vergessen wird, empfiehlt

es sich, entsprechende

Vordrucke von Versicherungen

oder Automobilverbänden

griffbereit im Fahrzeug zu

haben.

(djd). Verbrennungsmotoren

sind auf eine konstante Versorgung

mit Öl als Schmiermittel

angewiesen - ein niedriger

Ölstand führt schließlich

zu einem erhöhten Verschleiß.

Ein erhöhter Ölverbrauch ist

meist auf verschiedene Defekte

zurückzuführen.

Drei wichtige mögliche Ursachen

hat die Seite www.

deine-autoreparatur.de zusammengestellt,

dort gibt es

auch viele weitere Informationen

zum Thema erhöhter

Ölverbrauch.

Ursache 1

Verschlissene oder

defekte Kolbenringe

Kolbenringe dichten den

Brennraum gegenüber dem

Kurbelgehäuse beweglich ab.

Sind die Kolbenringe verschlissen,

kann dies zu einer pumpenartigen

Wirkung führen,

so dass das Öl über die Kolbenringe

aus dem Kurbelgehäuse

direkt in den Brennraum befördert

wird. Dort wird es dann

zusammen mit dem Kraftstoff-Luft-Gemisch

verbrannt.

Bei einem defekten Kolbenring

sollte man schnell eine Werkstatt

aufsuchen.

• Klimaanlagen-Service

• elektronische

Achsvermessung

• Fahrzeug-Elektronik

34414 Warburg- Rimbeck • Ossendorfer Str. 20 • T. 05642 - 9857480

Wer sich ein Gebrauchtfahrzeug kauft, sollte den Traumwagen vorher auf Herz und Nieren prüfen.

Dabei hilft eine Checkliste, wie sie kostenfrei unter dastelefonbuch.de angeboten wird.

Foto: Viacheslav Iakobchuk/123rf.com

Ursache 2

Defekte

Zylinderkopfdichtung

Hier kann Öl in den Kühlwasserkreislauf,

in den Brennraum

oder nach außen gelangen.

Das Resultat ist ein erhöhter

Ölverbrauch, der nicht

immer von außen zu erkennen

ist. Manchmal zeigt sich der

Defekt aber durch eine feuchte

und mit Öl verschmierte Zylinderkopfdichtung.

In jedem Fall

ist schnelles Handeln gefragt,

denn durch das Austreten des

Öls steht nicht mehr genug

Schmiermittel für den Motor

zur Verfügung. Eine Werkstatt

kann die defekte Kopfdichtung

ersetzen und den Kühlmittelkreislauf

reinigen.

Ursache 3

Defekte oder

schlecht eingestellte

Einspritzpumpe

Alufelgen-Aufbereitung

Ratgeber

Die Pumpe spritzt eine festgelegte

Menge Kraftstoff mit

dem exakt richtigen Druck in

die Zylinder ein. Bei einem Defekt

oder einer falschen Einstellung

des Systems kann Öl

in die Arbeitsräume gelangen.

Neben einem erhöhten Ölverbrauch

macht sich diese Ursache

durch blauen Qualm aus

dem Auspuff bemerkbar. Oft

muss die Einspritzpumpe ausgetauscht

werden, das führt zu

hohen Kosten.

Reparaturkosten

kalkulierbar halten

Mit einer Reparaturkostenversicherung

kann man eventuelle

Werkstattkosten, die durch

einen hohen Ölverbrauch oder

Ölverlust entstehen, berechenbar

halten, mehr Informationen

dazu gibt es etwa unter

www.garantie-direkt.de.

Eine solche Absicherung kann

eine sinnvolle Ergänzung zur

Kfz-Kasko-Versicherung sein.

Je nach Tarifgestaltung übernimmt

die Reparaturkostenversicherung

einen Großteil

der anfallenden Kosten für die

meist kostspieligen Reparaturen.

In der Versicherung sind

eine Vielzahl an elektrischen

beziehungsweise elektronischen

und mechanischen Bauteilen

des Autos enthalten. Im

Schadensfall ist die Werkstatt

frei wählbar. Voraussetzung ist

lediglich, dass es sich um eine

Werkstatt handelt, welche die

nötigen Reparaturen fach- und

sachgerecht durchführen

(djd). Der Markt mit Leichtmetallrädern

boomt - inzwigen-Markt

ist daher auch das

nen. So groß wie der Alufelschen

hat fast jedes neu zugelassene

Auto Alufelgen drauf. Da Felgen absolute Sicherheits-

Reparaturangebot.

Diese gibt es in vielen ausgefallenen

Designs, vor allem die Aufbereitung bestimmte Richtbauteile

sind, müssen bei der

glanzgedrehten Modelle sind linien eingehalten werden. Eine

beliebt. Ärgerlich wird es allerdings,

wenn die schicken Rä-

Felgenaufbereitung gewähr-

sichere sowie professionelle

der durch Bordsteinrempler leisten beispielsweise Fachbetriebe,

die mit dem TÜV-zerti-

oder Korrosion beschädigt sind.

Bei Leasingfahrzeugen etwa fizierten „WheelDoctor“ von

wird die beschädigte Alufelge Cartec arbeiten.

durch ein Neuteil ersetzt - und Mehr Informationen zum Verfahren

gibt es unter www.cle-

das kostet richtig Geld. Außerdem

steht die HU-Plakette auf ver-reparieren.de, Adressen

dem Spiel, da aus oberflächlich der rund 600 zertifizierten Partner-Werkstätten

unter www.

harmlos aussehenden Kerben

Risse mit fatalen Folgen für die smartrepair-verzeichnis.de.

Fahrsicherheit entstehen kön-

Mit Ultraschall lassen sich Marder wirksam von Autos fernhalten.

Foto: djd/www.weidezaun.info

(djd) - Nicht nur an Fahrzeugen

richten Marder oft teure

Schäden an. Wenn sich ein

Tier etwa auf dem Dachboden

einnistet, kann das die Bewohner

in den Wahnsinn treiben.

Auch im Haus sorgt Ultraschall

wirksam und verträglich

für Abhilfe. Hilfsmittel wie das

„Voss.sonic 360“ lassen sich

ebenso auch auf dem Dachboden

als Marderschreck platzieren.

Dazu wird das Gerät einfach

in der Mitte des Raums

auf dem Fußboden aufgestellt

oder an der Decke befestigt.

Begibt sich ein Marder auf

den Dachboden, wird er von

den Infrarot-Sensoren erkannt

und per Ultraschall vertrieben.

Auch für Abseiten ist das Gerät

geeignet. Mehr Informationen

und eine Bestellmöglichkeit

gibt es unter www.weidezaun.info.


7

RABATT

auf alle nach Ihren

Wünschen frei geplanten MARKEN-KÜCHEN

Rabatt-Vorteile gelten nicht für reduzierte Ware.

Groß-Auswahl in der Wohn-, Polster-, Schlafzimmerwelt und der größten und schönsten

Europa-Möbel

Wöbbeler Straße 64-70 • direkt am „Lipper Tor“

Nähe Ostwestfalen-Straße

Öffnung durchgehend: Mo.-Fr.: 9.30-19 Uhr

Sa.: 9.30-18 Uhr · Tel. (05233) 20050

STEINHEIM

www.moebelstadt24.com

Wohnmarkt GmbH

kostenlos

P

Nord-Deutschlands

www.aw-v.de


8

Stadtfest Brakel

30.05. - 02.06.

Verkaufsoffener Sonntag

02.06. · 13:00-18:00 UhrBühnen | Music-Acts

Stadtfest Brakel

Live-Musik und Kirmes, Spaßiges

und Informatives

Brakel (ozm) - Das

Stadtfest in Brakel

lädt in diesem Jahr

von Freitag, 31. Mai,

bis Sonntag, 02. Juni

2019, zu spannenden

Klängen, Kirmestrubel,

Kinderflohmarkt und

Vereinsleben pur ein.

Das Programm-Paket ist prall

geschnürt: Zahlreiche Bands

und Solisten unterschiedlichster

Musikrichtungen verwandeln

die Stadt auf zwei Bühnen

in eine Veranstaltungsmeile.

Dazu gesellen sich die

Stände und Buden der Fliegenden

Händler, welche die Straßen

des Festgeländes mit toller

Markt-Atmosphäre erfüllen

werden. Auch für Kinder und

Jugendliche wird das passende

Unterhaltungsprogramm dabei

sein, beispielsweise mit der Kirmes

am Feuerteich, dem Forscherfest,

der Stadtrallye, dem

AWO Spielmobil oder dem

Kinderflohmarkt. Für Aufsehen

werden auch das Menschenkicker-Turnier

und der

Buspulling-Wettbewerb sorgen.

Der offizielle Beginn des Festes

wird am Freitag, 31. Mai,

um 18.30 Uhr eingeläutet,

wenn Bürgermeister Hermann

Temme, Markus Härmens vom

Werbering Brakel und das Anneken

auf dem Marktplatz die

Begrüßung sowie den traditionellen

Faßanstich vornehmen

werden. Dazu wird die Stadtkapelle

Brakel aufspielen.

Brakeler Tierwelt feiert Teichfest

Wissenswertes und Unterhaltsames

rund um Koi und Co.

Brakel (mo) - Mit dem Sommer

bricht auch die Saison der Gartenteiche

an. Wer sich der Aufgabe

stellen möchte, ein kleines

Aqua-Paradies in seinem

Garten einzurichten, hat allerdings

so manches zu beachten.

Damit Interessierte gut vorbereitet

in dieses Projekt starten

und lang Freude daran haben,

steht die Brakeler Tierwelt mit

Rat und Tat zur Seite.

Eine besonders gute Gelegenheit

ergibt sich am Wochenende

des 1. und 2. Juni 2019:

Dann veranstaltet der Zoofachhandel

sein Teichfest und lädt

herzlich ein, auf einen Sprung

vorbei zu schauen.

Es wird viel zu sehen geben:

So werden diverse Firmen spezielle

Produkte rund um den

Gartenteich vorstellen, beispielsweise

zum Thema Filtertechniken

und Wasserqualität.

Auf der tierischen Seite

werden natürlich Goldfische

in verschiedenen Farben und

Größen zu bestaunen sein,

wie etwa Sarasa oder Shubunkin.

Die Blicke auf sich ziehen

Die Veranstalter, Ausrichter und Akteure des Stadtfestes freuen sich auf ein sommerliches Wochenende

mit tollen Attraktionen und viel Musik und Unterhaltung.

Foto: Otto

Geschäftsführer Sven Dietrich kümmert sich mit Kompetenz und Leidenschaft um die Fische der

Brakeler Tierwelt. Hier betreut er die Goldfische in der Außenanlage, wo sie sich an die Temperaturen

im Freien gewöhnen.

Fotos: Otto

werden aber besonders die japanischen

Koi-Karpfen. Diese

kommen nicht nur dem Namen

nach aus Japan, sondern

stammen wirklich von Züchtern

aus Fernost, und mit ihrer

farbenprächtigen Erscheinung

erfreuen sie sich großer

Um 20 Uhr legt dann mit

440 HERTZ das erste Highlight

zu einem „Deutsch-Pop

Rock“-Konzert los.

Doch schon im Vorfeld ist keine

Langeweile angesagt. So öffnet

die Frühlingskirmes am Feuerteich

wie üblich schon am

Donnerstag und lädt ab 14 Uhr

dazu ein, auf den Fahrgeschäften

eine fröhliche Runde zu

drehen. An den anderen Festtagen

öffnet sie ab 13 Uhr. Zudem

wird am Freitag um 16 Uhr die

MINT-Challenge mit dem Verein

„Natur & Technik“ stattfinden.

Für Kinder von 4 bis 8

Jahren wird ein Forscherfest

ausgerichtet werden. Später,

um 19 Uhr, legt der Rock Am

Thy los, mit Blues, Hard Rock,

Heacy Metal und mehr. Mit von

der Partie sind u.a. 5 Kleine Jägermeister,

die wahrscheinlich

beste „Tote Hosen“-Tribute-Band

Deutschlands.

Am Samstag gibt es ab 9 Uhr

wieder den Kinderflohmarkt

im gesamten Innenstadtbereich.

Die Brakeler Autohändler

präsentieren ihre neuesten

Modelle, und an der Kriegerehrung

beginnt um 10 Uhr

das Menschenkickerturnier,

welches sich schon seit geraumer

Zeit einen festen Platz im

Stadtfest gesichert hat. Darüber

hinaus findet am Samstag

auch der kreisweite Mobilitätstag

statt, welcher zum Thema

E-Mobilität informieren wird

und zahlreiche Programmpunkte

um dieses hochaktuelle

Thema strickt. Dazu gehört

auch ein Wettbewerb im

Buspulling. Eine Anmeldung

Beliebtheit. Diese Tiere bedürfen

einer gewissen Hege und

Pflege, bereichern den Gartenteich

aber auch mit ihrer

Farbenpracht.

Ergänzt wird die Ausstellung

durch Biotop-Fische wie Bitterlinge

oder Moderlieschen.

hierzu ist möglich bis zum 29.

Mai, und zwar bei Carolin Röttger,

Klimaschutzmanagerin

des Kreises Höxter, unter Tel.

05271/965-4215 oder per Mail

an klimaschutz@kreis-hoexter.

de. Außerdem kann man sich

zur Teilnahme an der Sternradfahrt

anmelden. Weitere Informationen

erhalten Interessierte

unter www.klimaschutz@

kreis-hoexter.de.

Am Samstag ab 14.30 Uhr wird

Brakel beben, denn unter dem

Titel „The Best Dance-Movies!“

legt sich auch der Kulturring

Brakel mit seiner Bühne wieder

richtig ins Zeug. Als Special

Guest tritt u.a. die ExeQtive

Dancecrew auf, und bis in

den späten Abend hinein werden

Bands wie „TAYLOR“,

„ROADSTRING ARMY“ und

Fehlen dürfen außerdem auch

Teichmuscheln und Schnecken

nicht.

Des Weiteren wird ein Festzelt

auf dem Hof aufgestellt sein,

und es gibt ein reichliches Angebot

für das Leibliche Wohl.

Kaffee und Kuchen werden

Frühlingskirmes | Mobilitätstag

Autoshow | Flohmarkt

„SCHANK – God save the Bier“

sich die Klinke in die Hand

geben. Am Sonntag geht es

hier auch weiter mit dem Kultur-Frühschoppen

und der offenen

Bühne, welche einen Platz

für Musik, Kleinkunst und Poetry

bietet, und zwar ab 11.30

Uhr. Um 14 Uhr gibt Songwriter

Peter Markus sein Konzert,

um 15 Uhr gefolgt vom Fanfarenzug

Siddessen und um 15.30

Uhr von einer erneuten Runde

The Best Dance Movies! Um

16.30 Uhr wird der Spielmannszug

Brakel einen starken Auftritt

hinlegen, ebenso wie die

Blechwerkstatt um 17.30 Uhr.

Weitere Informationen über

„Brakel bebt“ finden Interessierte

unter www.brakel-bebt.

com sowie www.kulturring-brakel.de.

Am Thy wird es ebenso laut

und fröhlich hergehen, mit Musikern

und Tanzgruppen und

der MINT-Challenge, die sich

auch am Samstag und Sonntag

mit informativen und unterhaltsamen

Attraktionen nicht

zurückhalten wird. Dazu gesellt

sich am Sonntag um 11

Uhr die Finissage der Ausstellung

„Portrait Art“ von Stefanie

Vorwerk.

Komplettiert wird das Festwochenende

mit Langem Samstag

und Verkaufsoffenem Sonntag:

Dann lädt der Einzelhandel

zum Schaufensterbummel

ein, am Samstag von 9 bis 18

Uhr und am Sonntag von 13 bis

18 Uhr.

Anzeige

ebenso angeboten werden wie

Kaltgetränke, Grillwürstchen

und mehr.

Für die kleinen Besucher wird

eine Hüpfburg für Spaß sorgen.

Beim Dosenwerfen lassen sich

außerdem Tierfutterdosen gewinnen.

Auch ein wohltätiges

Hundewiegen wird stattfinden:

Hierbei werden die Hunde der

Besucher auf die Waage gebeten.

Das Gesamtgewicht der

Vierbeiner wird am Ende in

eine Spende umgerechnet.

Ein Besuch lohnt sich also,

auch weil die Brakeler Tierwelt

selbst mit zahlreichen Sonderangeboten

aufwarten wird. Darüber

hinaus findet zur gleichen

Zeit das Stadtfest Brakel

statt. Es ist ein Jeder herzlich

eingeladen, auf einen Sprung

am Thy 28 vorbei zu schauen.

Die Öffnungszeiten liegen am

Samstag bei 9.30 bis 18 Uhr, am

Sonntag bei 13 bis 18 Uhr.

Der Gewinn des Teichfestes

wird übrigens gespendet - er

wird einem tierverbundenen,

guten Zweck zukommen.

Mobilitätstag in Brakel

Sternfahrt

für Radfahrer

Brakel (ozv) - Wer mit dem

Fahrrad zum Mobilitätstag

nach Brakel fahren möchte, ist

herzlich eingeladen, sich einer

Sternfahrt anzuschließen. Dazu

gibt es Touren mit Begleitpersonen,

die sich gemeinsam auf

den Weg machen.

„Sternförmig radeln alle auf

den organisierten Touren oder

natürlich auch den individuell

geplanten Routen zum Zielort.

Dort wird dann jeder Teilnehmer

mit einem erfrischenden

Begrüßungsgetränk begrüßt“,

sagen Carolin Röttger und Martina

Krog vom Kreis Höxter.

Hier sind die Treffpunkte

und Abfahrtszeiten der Sternfahrten,

die von Begleitpersonen

geführt werden.

Bad Driburg:

10.30 Uhr am Parkplatz der

Touristik GmbH, Lange Straße

140

Höxter:

10.30 Uhr an der Plattform beim

Schiffsanleger am Weserradweg

Nieheim:

11.30 Uhr am Richterplatz

Steinheim:

11 Uhr am Rathaus der Stadt

Warburg:

9 Uhr am Schützenplatz

Willebadessen:

11 Uhr an Kirche in Niesen

Aus organisatorischen Gründen

wird um eine Anmeldung

zu den Sternfahrten (Tel.

05271/965-4215 oder per E-Mail

an klimaschutz@kreis-hoexter.

de) bis zum 29. Mai gebeten.

Auch in diesem Jahr wird wieder gekickt: Das Menschenkicker-

Turnier ist tief verankert im Programmbild des Brakeler Stadtfestes.

Foto: Otto

Besuchen Sie uns auf dem

Brakeler Stadtfest

Sonntag, den 02.06.

verkaufsoffen von 13 - 18 Uhr

Kommen Sie zum

kostenlosen

Hörtest

• Hörgeräte - Beratung und Anpassung

• Hörgeräte - Reinigung und Reparatur

• kostenloser Hörtest

• mobiler Hausbesuchsservice • Kinderanpassung

• individueller Gehörschutz

• kostenloses Probetragen • kostenloses Hörtraining

• persönliche Hörprofilerstellung

• Tinnitusanalyse

3x GANZ IN IHRER NÄHE

Corbiestraße 23 • 37671 Höxter • Tel. 05271-9660540

Am Thy 19 • 33034 Brakel • Tel. 05272-3940400

Hauptstr. 39 • 34434 Borgentreich • Tel. 05644-9479538

www.scholand-hoerakustik.de


9


10

STELLENMARKT

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Reinigungskraft (m/w/d)

für unser Clubhaus des TC Warburg e.V.

am Stiepenweg in Warburg.

Wir bieten einen Stundenlohn von 12 Euro

bei einer Stundenzahl von 4 Stunden pro Woche

in der Zeit vom 01.05. - 15.10. jedes Jahr.

Bei Interesse weitere Informationen unter E-Mail

(Reinhard Becker): becker.warburg@freenet.de

oder 0173-2751427

Wir suchen Sie!

Für den Tierpark Sababurg suchen wir ab sofort

Aushilfen für folgende Bereiche:

• Imbiss / Kiosk

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen

bitte per E-Mail richten an:

Jugend- und Freizeiteinrichtungen,

Eigenbetrieb des Landkreises Kassel, Tierpark Sababurg.

Ansprechpartner: Karl Görnhardt

E-Mail: info@tierpark-sababurg.de

Tel.: 05671-7664990

Ganzjährig geöffnet!

Mitten im Reinhardswald.

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Scherfede

Wettesingen

Suche für sofort

nette Aushilfe

im Verkauf (Teilzeit)

und biete gleichzeitig

einen

Ausbildungsplatz

an.

Tel. 0 52 71 - 28 61

Privater

Stellenmarkt

Sie brauchen Hilfe! Ich bin da!

Ich helfe im Haushalt, beim

Einkaufen, Arztbesuche, Behördengänge

etc. Tel. 05271-

8917

Suche 1x in der Woche für 2

Std. Raumpflegerin in Höxter

Tel. 0162-6056497

Suche Wochenendjob in Gartenarbeit

Tel. 0172-7469652

Rentner sucht Arbeit, gerne

auch Gartenarbeit. Tel. 0162-

7811912

Tierpark Sababurg

Telefon: 0 56 71 - 76 64 99 - 0

www.tierpark-sababurg.de

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Großeneder

Rösebeck

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

Privater

Stellenmarkt

Suche 3x wöchentlich Abends

a 2 Std. von 17:30-19:30 Uhr

Betreuung für unsere Mutter

in Brakel. Ab sofort Tel.: 0162-

2701491

Wer braucht Hilfe im Haushalt

-Seniorenbetreuung, usw.

Hol. u. Umgeb. Tel.: 01525-

6850263

Suche Nebentätigkeit im Bereich

Pflaster, Terrasse, Steinarbeiten

uvm. in Hx u. Umg.

b. 40km Tel.:0172-5666241

Su. Nebentätigkeit handw. Art,

kl. Rep./Renov. od. andere

Tätigk., alles anbieten, Rm.

Hx/Hol, Tel.: 01520-3925112

Wer braucht stundenw. Betreuung

für ältere Person in

Scherfede und Umgebung?

Tel. 0175-1545563

Maurer und Fliesenleger, große

Berufserfahrung, sucht Festanstellung.

Tel. 0162-6387403

Suche Putzhilfe nach Manrode,

wöchentlich 2 Std. nach

Absprache.Tel. 0170-5071316

Werner sucht ein Pflegeteam

Der ehemalige Vollstreckungsbeamte hat seit 2018 die Diagnose ALS. Nach einer

Lungenentzündung wird er mittels Tracheostoma invasiv beatmet, zudem ist er

absaugungspflichtig und verfügt über eine PEG. Werner hat große Freude an seinem

Garten und widmete sich früher stundenlang verschiedensten Bastelarbeiten.

Du bist examinierte Pflegekraft (m/w/d) und hast Interesse,

Werner in Warburg in VZ, TZ oder als stud. Aushilfe im Alltag zu begleiten?

Bei Bedarf auch auf 450 €-Basis. Dann bewirb Dich jetzt (Ref.-Nr. 21-443)!

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Durch das Übersenden

der Bewerbung willigst Du in die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten

für den Bewerbungsprozess ein. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH

Bundesweiter Bewerberservice: 030/232 58-888

jobs@ gip-intensivpflege.de

www.karriere.gip-intensivpflege.de

CWS-boco HealthCare GmbH & Co. KG ist der kompetente

Partner für textile Serviceleistungen und spezialisiert auf den

Gesundheitssektor.

Wir suchen im Wäschereibetrieb für den Standort Warburg

engagierte gewerbliche

Wäscherei-Mitarbeiter (m/w/d)

(Vollzeit und/oder auf geringfügiger Basis)

Aufgaben

| Sortierung, Legen und Kontrollieren der Wäscheteile nach

festgelegten Richtlinien | Mangeln von Wäsche an der Groß- und

Kleinteilemangel | Schmutzwäschesortierung | Bügelarbeiten |

Einhaltung von Qualitätsrichtlinien | kundenspezifische und EDVgestützte

Zuordnung der Wäsche

Anforderungen

| Bereitschaft zur Schichtarbeit | selbständige Arbeitsweise und

hohes Verantwortungsbewusstsein | Belastbarkeit und gute

motorische Fähigkeiten | Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

| gute deutsche Sprachkenntnisse

Wenn Sie an einem sicheren Arbeitsplatz mit Tariflohn und

guten Sozialleistungen interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre

Bewerbung (schriftlich oder per E-Mail an Sabine Hesselbein,

Betriebsleiterin).

CWS-boco HealthCare GmbH & Co.KG

Kuhlemühlerweg 2 | 34414 Warburg | Sabine.Hesselbein@cws-boco.com

Wir sind ein führendes Unternehmen der deutschen Fensterund

Haustürenbranche und produzieren hochwertige,

RAL-gütegesicherte Fenster und Haustüren aus den

Rahmenmaterialien Kunststoff, Holz und Holz-Aluminium.

Zur Verstärkung unseres Verkaufsteams suchen wir eine(n)

Mitarbeiter/in

Verkaufs-Innendienst

Ihr Aufgabengebiet

beinhaltet die aktive Kundenbetreuung in Zusammenarbeit

mit dem Vertriebs-Außendienst, die Angebotskalkulation,

technische Klärungen, die Auftragsbearbeitung

und weitere Verkaufsaktivitäten.

Ihre Qualifikation

Neben einer qualifizierten kaufmännischen Ausbildung als

Industriekauffrau/-mann oder Groß- und Einzelhandelskauffrau/-mann

verfügen Sie über fundierte, in der Praxis

erworbene Erfahrungen - vorzugsweise in einem Unternehmen

der Fenster- und Haustürenbranche. Sie verfügen über eine

kundenorientierte Kommunikation, sind belastbar und

besitzen ein gutes technisches Verständnis.

Der sichere Umgang mit moderner Bürokommunikation

ist für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einer expandierenden

und innovativen Unternehmens-Gruppe.

Regelmäßige Schulungen halten Sie fit für die anspruchsvolle

Arbeit mit unseren Kunden.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen

mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des

frühestmöglichen Eintrittstermins.

Eine absolute Vertraulichkeit sichern wir zu.

MAHRENHOLZ GmbH & Co. KG

Industriestraße 19 - 37688 Beverungen - Tel.: 05273 393-112

karriere@mahrenholz.de - www.mahrenholz.de

Sie suchen

eine/n neue/n

Mitarbeiter/in?

Schalten Sie eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen Adresse.

Kollegen gesucht !

Die MAPROM GmbH mit Sitz im westfälischen Höxter ist ein modernes, inhabergeführtes

Multichannel-Unternehmen. MAPROM produziert, importiert, bedruckt

und handelt mit Textilien. Unser rund 200-köpfiges Team ist weiter auf Erfolgskurs.

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams in Vollzeit und Teilzeit:

Mitarbeiter Bereich Betriebstechnik (m/w/d)

EDV-Mitarbeiter 1 st Level Support (m/w/d)

Duales Studium

Kommunikationswirt staatl. gepr. (m/w/d)

E-Commerce Sachbearbeiter (m/w/d)

Full-Stack Web-Entwickler (m/w/d)

Interessiert? Die ausführlichen Infos findest du unter:

www.maprom.de/jobs

Willebadessen (wrs) - Das

Christliche Bildungswerk

Die Hegge bietet vom

20. bis 23. Juni 2019

ein tanzpädagogisches

Seminar an.

Borgentreich (wrs) - Klaus-Georg

Arendes wurde auf Empfehlung

der Stadt Borgentreich

durch die Direktorin des Amtsgerichts

Warburg zum neuen

Schiedsmann des Schiedsamtsbezirks

Borgenteich ab Januar

2019 bestellt.

Arendes war bereits in der Vergangenheit

als stellvertretender

Schiedsmann in der Orgelstadt

tätig. Gleichzeitig übernimmt

der bisherige Schiedsmann

Klaus Jürgens die Funktion

des stellvertretenden

Schiedsmanns.

Klaus Jürgens hat aus privaten

Gründen auf eine erneute

Bestellung zum Schiedsmann

verzichtet, erklärte sich

MAPROM GmbH

Rohrweg 33

37671 Höxter

Die Teilnehmenden erlernen

und tanzen ruhige und lebhafte

Kreistänze in Abwechslung

mit meditativen Übungen. Der

Tanz verleiht dem Dasein Flügel.

Das gemeinsame Tanzen

eröffnet einen Raum, in dem

man die eigene Schwere überwinden

und sich gemeinsam

in eine leichte und heilsame

Harmonie einschwingen kann.

Tanzend wird die Verbindung

mit dem tragenden Grund

spürbar, der willkommen heißt

und segnet.

Wenn das Wetter es zulässt,

wird manchmal draußen getanzt

und gesungen. Einige

Tänze und Lieder werden

mit Tanzbeschreibungen so

erarbeitet, so dass Geübte sie

nach dem Kurs selbst anleiten

können.

Orgelstadt Borgentreich

Wechsel bei den

Schiedsmännern

bewerbung@maprom.de

www.maprom.de

Tanzpädagogisches Seminar

Warburg (wrk) - Mit

Kammermusik aus

Wien und Südamerika

wird die Erstausgabe

des Konzertsommer

Diemelland am Sonntag,

dem 2. Juni 2019, um 16

Uhr in der Petri-Kapelle

des Warburger Helios

Klinikums eröffnet.

Das Gotteshaus aus den

1920er Jahren wurde im Zuge

des Klinikneubaus saniert und

erhält nun durch das Dejean

Quartett aus Kassel und den

Warburger Gitarristen Peter

Ernst auch eine musikalische

Einweihung.

Ullrich Pühn (Flöte), Helmut

Simon (Violine), Joachim

Schwarz (Viola) und Cornelius

Schmaderer (Violoncello) stellen

zum Auftakt das Flötenquartett

in C-Dur von Wolfgang

Amadeus Mozart vor.

Der böhmischen Tonsetzers

Wenzeslaus Matiegka schuf

mit seinem Notturno für Flöte,

Bratsche und Gitarre ein unterhaltsames

Opus im Stile

des Wiener Biedermeiers, das

in der von Franz Schubert

um eine Cellostimme erweiterte

Fassung weithin bekannt

wurde. In dieser Version wird

die charmante Musik am Sonntag

erklingen.

Inhaltlich gestaltet und fachdidaktisch

begleitet wird das

Seminar von Maria Broderix

aus St. Geertruid/Niederlande,

Diplompädagogin,

Atem- und Leibtherapeutin,

Tanzpädagogin.

Anmeldungen und weitere

Auskünfte: Die Hegge,

Christliches Bildungswerk,

34439 Willebadessen, Tel.

05644/400 und 700, www.diehegge.de,

bildungswerk@diehegge.de.

Konzertsommer Diemelland

Was läuft in der Region?

www.warburgzumsonntag.de

Im zweiten Konzertteil wenden

sich die Musiker exotischeren

Klangwelten zu:

„Schatten und Licht“ ist

der farbenvolle Quartettsatz

von Jacques Castérède betitelt,

und auch die beiden Sätze

„Doloroso“ und „Vivissimo“

des Brasilianers Jaime

Zenamon versprechen viel

Abwechslung. Zum Konzertfinale

führen die Musiker die

schwelgerischen „Paseos“ des

Mexikaners Eduardo Angulo

auf.

Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt

10 Euro. Einlass ist um

15.30 Uhr.

...immer informiert!

aber gerne bereit, das Ehrenamt

als stellv. Schiedsmann

weiterzuführen.

Die Amtszeit beträgt fünf

Jahre. Die Übergabe der Bestellungsurkunde

erfolgte erst

kürzlich durch die Leiterin des

Amtsgerichts Warburg, Insa

Menke, im Rathaus der Stadt

Borgentreich.

Aufgabe der Schiedsperson ist

es, festgefahrene Konfliktsituationen

und verhärtete Fronten

aufzubrechen und dadurch

Meinungsverschiedenheiten

und Streitigkeiten zivilrechtlicher

und strafrechtlicher Art

zu schlichten, mit dem Ziel,

gerichtliche Auseinandersetzungen

zu vermeiden. Das Tätigkeitsfeld

ist vielfältig, so z.B.

in Nachbarschaftsstreitigkeiten,

bei Schadensersatzansprüchen,

in Beleidigungsfällen

oder der Sachbeschädigung zu

vermitteln und eine Einigung

zu erreichen.

Die Schiedspersonen werden

für dieses Amt in einem Einführungsseminar

und regelmäßigen

regionalen Fortbildungsveranstaltungen

des Bundes

Deutscher Schiedsmänner und

Schiedsfrauen geschult. Bürgermeister

Rainer Rauch bedankte

sich bei den Schiedsmännern,

dass sie als Vermittler

bei Streitigkeiten in der

Stadt Borgentreich weiterhin

zur Verfügung stehen.


STELLENMARKT

Engagierte

Mitarbeiterin

für vollschichtige Tätigkeit

in Landarztpraxis

gesucht.

Telefon

0 52 73 - 71 45

Suche für sofort

nette Aushilfe

im Verkauf (Teilzeit)

und biete gleichzeitig

einen

Ausbildungsplatz

an.

Tel. 0 52 71 - 28 61

Zur Verstärkung unseres

Teams suchen wir ab sofort:

• Mitarbeiter Buchhaltung/

Controlling (m/w/d)

• Verfahrensmechaniker

Kunststoff Extrusion (m/w/d)

• Mitarbeiter Labor/

Qualitätssicherung (m/w/d)

• Elektriker (m/w/d),

gerne auch aus dem Handwerk

• Produktionshelfer (m/w/d)

Wenn Sie die Mitarbeit in einem

familiengeführten Unternehmen

anspricht, freuen wir uns über Ihre

Bewerbung.

Gerne per E-Mail an

jobs@bq-germany.de

Die Stellenbeschreibungen finden

Sie unter www.bq-germany.de

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Herste

zum Sonntag

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Bewerbungen

telefonisch (Montag ab 14 Uhr):

✆ 0 52 71 - 9 66 39 15

Die DMA ist ein im Markt anerkanntes, innovatives und sehr erfolgreiches mittelständisches

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau. DMA entwickelt,

produziert und vertreibt Anlagen für die Lebensmittel- und Glasindustrie. Die standardisierten

und zugleich kundenorientiert entwickelten technischen Lösungen,

zeichnen sich durch eine hohe Werthaltigkeit aus und sind Erfolgsfaktoren für ein

profitables Wachstum.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

Online lesen!

www.owzzumsonntag.de

3 Industriemechaniker (m/w/d)

für Vormontagetätigkeiten in unserer Betriebsstätte in Höxter sowie für

die weltweite Aufstellung und Inbetriebnahme unserer Anlagen.

Ihre Aufgaben

• Fertigung von logistischen Baugruppen und Fördertechnik-Komponenten

• Erarbeitung und Verbesserung von Prozess-Lösungen gemeinsam mit der

Konstruktion

• Vormontagetätigkeiten an den Anlagen in der Betriebsstätte in Höxter

• Aufstellung und Inbetriebnahme der firmeneigenen Anlagen im In- und Ausland

(ca.30-40%)

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker, Mechatroniker oder eines

vergleichbaren Berufsbildes

• Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein

• Engagement, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit

• Möglichst Berufserfahrung in den Bereichen Komponentenfertigung und

Montage

• Sprachkenntnisse, Englisch oder andere Sprachen, sind wünschenswert

Ihre Vorteile

• Beschäftigungsverhältnis in einem wachsenden, mittelständischen Unternehmen

• Traditionsreiches Unternehmen mit sehr gutem Ruf in der Branche

• Möglichkeit mit hoher Eigenständigkeit in einem kollegialen Team zu arbeiten

Wenn Sie an einem abwechslungsreichen und zukunftsträchtigen Beschäftigungsverhältnis

interessiert sind, bitten wir um Ihre vollständige Bewerbung an

DMA Maschinen- und Anlagenbau GmbH & Co. KG

Eugen-Diesel-Straße 8, D-37671 Höxter

Mail: Jobs@dma.de

Höxter (ozm) - Die Ergebnisse

der Europawahl am Sonntag,

26. Mai 2019, für den Bereich

der Stadt Höxter und ihren Ortschaften

werden ab dem Wahlabend

auf der Internetseite der

Stadt Höxter unter www.hoexter.de

einsehbar sein.

An der Wahl können insgesamt

23.133 wahlberechtigte

Höxteranerinnen und Höxteraner

teilnehmen. Viele von

ihnen haben ihre Stimme bereits

angegeben. Fast 3.500,

also mehr als 15% der Wahlberechtigten

haben eine Briefwahl

beantragt.

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen

müssen spätestens

bis 18 Uhr am Wahlsonntag

im Wahlamt eingegangen

sein. Später eingegangene

Wahlbriefe können in

der Stimmenauszählung nicht

mehr berücksichtigt werden.

Jede Briefwählerin und jeder

www.dma.de

Ergebnisse der Europawahl

online einsehbar

Mehr erfahren!

www.owzzumsonntag.de

Briefwähler muss selbst dafür

sorgen, dass der Wahlbrief

die Wahlbehörden rechtzeitig

erreicht.

Wer seinen Wahlschein noch

nicht abgeschickt hat, kann

ihn im roten Wahlbriefumschlag

auch direkt im Wahlamt

im Stadthaus am Petritor,

Westerbachstraße 45 abgeben

oder abgeben lassen.

...immer informiert!

Konzert der IGS Bigband zum Jubiläumsauftakt

Ehrenbriefe für verdiente Bürger

Von Barbara Siebrecht _

Helmarshausen – In diesem

Jahr kann Helmarshausen auf

1075 Jahre Stadtgeschichte zurückblicken.

Zum Auftakt der

Feierlichkeiten organisierte

der Heimatverein ein Konzert

mit der Bigband der Integrierten

Gesamtschule aus Celle,

die zu einer Probenwoche in

der Jugendherberge vor Ort

waren.

Die über 30 Jugendlichen

spielten für etwa 70 Zuhörer,

die zum kostenlosen Konzert

gekommen waren. Sie trugen

Übungsstücke, und bekannte

Melodien wie „Hit the road

Jack“ oder die Tatort Melodie

vor. Das Konzert der Jugendlichen

bildete den Rahmen

für die Auszeichnung von vier

Helmarshäuser Bürgerinnen

und Bürgern, die viele Jahre

verantwortlich für ihre Mitbürger

und die Dorfgemeinschaft

wirkten. „Geschichte sind

aber nicht nur Gebäude und

Zahlen, sondern immer auch

die Menschen, die eine Stadt

prägen“, erklärte der Bürgermeister

nach einem kurzen

historischen Rückblick. Dann

übergab er die Urkunden und

Ehrennadeln des Ehrenbriefes

des Landes Hessen, der durch

den Ministerpräsidenten für

ehrenamtliches Engagement

im Bereich der demokratischen,

sozialen oder kulturellen

Gestaltung der Gesellschaft

Höxter (ozm) - Die Stadt Höxter

und der Landkreis Holzminden

arbeiten in Zukunft

noch enger zusammen. Im

Rahmen der interkommunalen

Zusammenarbeit richtet

der Landkreis eine provisorische

Rettungswache in der

ehemaligen Grundschule in

Höxters Ortschaft Stahle ein.

Den Mietvertrag unterzeichneten

am 16. Mai Höxters Bürgermeister

Alexander Fischer

und Holzmindens Landrätin

Angela Schürzeberg.

„Es ist als Region auch immer

wichtig, in unserer Zusammenarbeit

Signale wie dieses

zu setzen“, betonte die Landrätin

bei dem Termin.

Bereits seit vielen Jahren schon

kooperieren die Rettungsdienste

in Höxter und Holzminden.

So werden Boffzen

und Lauenförde von Höxter

aus versorgt, während die primäre

Rettung in Stahle schon

heute aus Holzminden erfolgt.

Hintergrund der neuen Kooperation

zur Einrichtung der provisorischen

Wache in Stahle ist

vergeben wird.

Gisela Warnberg erhielt die

Ehrung in Abwesenheit für

ihre Tätigkeit im Hospizdienst.

Sie begleitet seit 2004 Sterbenden

und ihre Angehörigen in

dieser belastenden, schweren

Zeit des Abschiednehmens.

„Für diesen großartigen Dienst

(…) hat Giesela Warnberg daher

größte Achtung verdient“,

sagte der Bürgermeister, der

ihr die Auszeichnung überbringen

wird.

Karl Ries hat sich 25 Jahre

ehrenamtlich als Schöffe des

Ortsgerichts verantwortlich

eingebracht und wirkte unter

Aufsicht des Amtsgerichtes

zum Beispiel bei Sicherung

von Nachlässen, Festsetzung

von Grundstücksgrenzen oder

Schätzungen von Immobilien

mit.

Manfred Dittrich und Willi

Steinbrecher ehrte der Bürgermeister

gemeinsam und

bezeichnete sie als wichtiges

Rückgrat der Helmarshäuser

Vereinsgemeinschaft. Manfred

Dittrich engagierte sich

außerdem als Vorsitzender des

Volkschores seit 1986 und des

VdK Ortsverbandes seit 2003.

11

(v. l. ) Karl Ries, Willi Steinbrecher, Manfred Dittrich und (nicht im Bild) Gisela Warnberg wurden

für ihr ehrenamtliches Engagement von der Stadtverordnetenvorsteherin Marie Lusie Niemetz und

Bürgermeister Marcus Dittrich geehrt.

Foto: Siebrecht

die Vollsperrung der B83 bei

Steinmühle.

Im Mai letzten Jahres hatte die

Hamelner Landesbehörde für

Straßenbau und Verkehr die

Bundestraße gesperrt, nachdem

ein Gutachten einen massiven

Steinschlag aus der teils

80 Meter hohen Felswand des

an der Straße liegenden Mühlenberges

für sehr wahrscheinlich

erachtete. Inzwischen

wird versucht, den Abschnitt

für den Verkehr wieder zu sichern,

die Arbeiten und auch

die damit zusammenhängenden

Genehmigungsverfahren

können jedoch dauern.

Der Rettungsdienst hatte bereits

frühzeitig erkannt, dass

sich durch die Sperrung ein

Problem mit den Hilfsfristen

für Brevörde und Grave ergeben

könnten, zunächst aber

abgewartet, wie lange die Bundesstraße

für den Verkehr

nicht zur Verfügung steht.

Die einzuhaltende Hilfsfrist

von einer Viertelstunde war

von Holzminden aus nicht immer

einzuhalten gewesen. Als

jedoch absehbar war, dass eine

einseitige Öffnung nicht ohne

Weiteres von der Landesbehörde

für Straßenbau und -verkehr

in Hameln vorgenommen

werden würde, war man

auf die Suche nach entsprechenden

Alternativlösungen

gegangen.

Bei Suche nach einem Standort

für die Wache musste jedoch

auch drauf geachtet werden,

dass die Ortschaften der

Stadt Holzminden ebenfalls

weiterhin versorgt werden. Daher

kam der Landkreis auf die

Stadt Höxter mit der Bitte um

eine Lösung in Stahle zu.

„Wir wollen hier unbürokratisch

Hilfe leisten, indem wir

unsere Räumlichkeiten zur

Verfügung stellen“ begründete

Höxters Bürgermeister Alexander

Fischer die Kooperation.

Die Grundschule in Stahle

wurde 2015 geschlossen. Das

Schulgebäude steht seither

leer. Daher kommt die neue

Nutzung auch der Stadt Höxter

entgegen.

Innerhalb der nächsten zwei

Seit 2010 ist er Schöffe und

über den Ort hinaus bekannt

als Organisator und Moderator

des Besenbinderballes.

Willi Steinbrecher ist seit 1977

Mitglied im Ortsgericht, und

seit 18 Jahren dessen Vorsteher.

Als Kassierer des Heimatvereins,

und Vorsitzender

und später Kassierer des

Angelsportvereins und zwei

Jahre lang als Stadtverordneter

setzte es sich über Jahrzehnte

hinweg für das Vereinsleben

und seinen Heimatort ein.

Behelfsrettungswache in Stahle

Stadt Höxter und Landkreis

Holzminden unterzeichnen Mietvertrag

Unterzeichnung des Mietvertrages (v.l., vorn): Bürgermeister Alexander Fischer, Landrätin Angela Schürzeberg, (hinten) Stefan Fellmann,

Thorsten Oberg und Hans-Joachim Scholz.

Foto: privat

bis drei Monaten soll ein Klassenzimmer

für die Bedürfnisse

der Rettungsdienstes hergerichtet

werden. Neben einem

Büroarbeitsplatz entstehen

zwei Ruheräume, eine Küchenzeile

und ein Aufenthaltsbereich

für die Mitarbeiter.

Vor einem vorhandenen Überdach

wird ein Tor angebracht,

um einen Unterstand für den

Rettungswagen zu bilden.

Hans-Joachim Scholz, Allgemeiner

Vertreter der Landrätin

und Dezernent für Eigenbetriebe,

bedankte sich auch

bei den Stahlern, die der geplanten

Maßnahme im Ortsauschuss

große Zustimmung

gezeigt hatten. Im April hatte

er sie gemeinsam mit Thorsten

Oberg, Leiter des Eigenbetriebs

Rettungsdienst in Holzminden

dort vorgestellt.

Auch für die Bewohner von

Stahle ist die Stationierung von

Vorteil. Zukünftig werden sie

im Notfall noch schneller versorgt

werden können.


12











Statt Karten



Helmut

Roggenbach

* 04.03.1942

† 17.04.2019

Klaus-Rainer

Oestreich

* 4. 8. 1949 † 9. 4. 2019

Statt Karten











Behaltet mich so in Erinnerung,

wie ich in den Stunden des Lebens bei euch war.

Herzlichen Dank

möchte ich allen sagen, die sich in stiller

Trauer mit mir verbunden fühlten und

ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise

zum Ausdruck brachten.

Scherfede, im Mai 2019



















Ein wunderbarer Mensch ist von uns gegangen.

Wir vermissen dein Lachen, deine Fröhlichkeit

und deinen Humor.

Du fehlst uns so sehr.

Danke für die schöne Zeit mit dir...

...und wir glaubten, wir hätten noch so viel Zeit.

Deine Marietheres

Andreas und Thomas

Heike und Jens

Leonie, Lennard und Hannes

Wir sagen herzlichen Dank allen,

die sich mit uns verbunden fühlten und

ihre Anteilnahme durch Worte, Zeilen, Gesten

und Sprechen zum Ausdruck brachten.

Das 30-tägige Seelenamt ist am Samstag, dem 1. Juni 2019

um 17:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Kilian zu Vörden.

Karin Oestreich

LEIDER KÖNNEN

WIR IHNEN NICHT

ALLES ABNEHMEN.

ABER VIELES.

Entlastung durch

vielseitige Dienstleistungen.

Bitte fordern Sie

weitere Infos an unter:


www.bestattungen-berg.de

TRAUERNACHRICHTEN

Dich verlieren war sehr schwer,

dich vermissen noch viel mehr.

Statt Karten

Die Liebe hört niemals auf.

1 Kor 13,8

BESTATTUNGEN

B RG


Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in der Trauer mit uns

verbunden fühlen, gemeinsam mit uns Abschied

nahmen und ihre Anteilnahme auf vielfältige

Weise zum Ausdruck brachten.

Günter Labudda

* 15.09.1938 † 23.03.2019

Michaela und Andrea Labudda

und Angehörige

Das Gedächtnisamt für unseren Vater feiern wir

am 06.07.2019 um 19.00 Uhr in der

Pfarrkirche Kreuz-Erhöhung zu Bonenburg.















Statt Karten

Wenn ihr an mich denkt,

seid nicht traurig,

sondern habt den Mut,

von mir zu erzählen und zu lachen.

Lasst mir einen Platz zwischen euch,

wie ich ihn im Leben hatte.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Liesel Kusch

geb. Thun

* 26.07.1924 † 20.05.2019

In stiller Trauer

Heinrich und Elisabeth Otto

Karin Otto

Barbara und Josef Rochell

mit Alexandra, Moritz und Carla

Tanja und Norbert Stolte

mit Antonia und Maximilian

Rita und Mark Otto

mit Frederike, Greta und Mathilde

Traueranschrift: Familie Heinrich Otto, Brinksweg 3,

33039 Nieheim-Oeynhausen

Die Trauerfeier findet am Montag, 27. Mai 2019, um 14.00 Uhr

in der St. Kosmas und Damian Kirche in Oeynhausen statt.

Anschließend erfolgt die Beisetzung von der Friedhofskapelle.

Gott ist Liebe,

und wer in Liebe bleibt,

der bleibt in Gott

und Gott in ihm.

Du bist nicht mehr da, wo du warst,

aber du bist überall, wo wir sind.

Der Mensch wird nicht sterben,

so lange ein anderer sein Bild

im Herzen trägt.

Wenn wir dir auch die Ruhe gönnen,

ist doch voller Trauer unser Herz,

dich leiden sehen und nicht helfen können,

war für uns der größte Schmerz.





In großer Trauer, aber auch in großer Dankbarkeit

für die vielen schönen Jahre mit dir,

nehmen wir Abschied.

Reinhard

Uwe und Lisa Brückner



feier





e

Albert

Diedrich

* 23.12.1938

† 28.04.2019

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,

aber es tut gut, zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.

D

A

N

K

E

für ein tröstendes Wort,

gesprochen oder geschrieben;

für einen Händedruck, wo Worte fehlten;

für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft;

für ein stilles Gebet;

für Blumen, Kränze und Geldspenden;

für die Hilfe der Nachbarn;

für die große Anteilnahme am letzten Weg meines

lieben Mannes, unseres guten Vaters.

Warburg, im Mai 2019

Im Namen aller Angehörigen:

Erika Diedrich

Thomas und Kerstin mit Familie

Besonders bedanken wir uns beim Pflegedienst Ludwig, dem

Palliative Care Netz Warburg und dem Bestattungsinstitut

Wilhelm für die hilfreiche Unterstützung.




Gott ist Liebe,

und wer in Liebe

bleibt,

der bleibt in Gott

und Gott in ihm.



Tel. 0 52 71 - 92 02 80

www.bestattungen-hoexter.de

Schlesische Str. 26 | 37671 Höxter


13

KLEINANZEIGENMARKT







































































































































































































































































































































































































































Überraschen Sie doch Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten auch mal mit einer Anzeige oder teilen Sie Freud und Leid mit.

Unsere Zeitung erreicht alle Haushalte in den Kreisen Beverungen, Bad Driburg, Höxter, Holzminden,

Marienmünster, Nieheim, Steinheim, Bodenwerder, Uslar, Polle und weiteren Ortschaften.

Für jede Gelegenheit haben wir das passende Motiv.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei oder rufen Sie an Tel. 0 56 71 / 99 44 41.

Natürlich können Sie Ihre Anzeige auch Online aufgeben: www.owzzumsonntag.de oder www.warburgzumsonntag.de

Herzlichen Dank

Für die vielen Glückwünsche und

Geschenke anlässlich unserer

Diamantenen Hochzeit

sagen wir allen Verwandten, Bekannten,

Freunden und der Nachbarschaft

unseren herzlichen Dank.

Josef und Marlies Hamelmann

Kerstin

& Frank

Stahle, im Mai 2019

25

Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe

zu Eurer Silberhochzeit

wünschen Euch

Gitta und Wilfried

Susanne und Jürgen

Emely und Inga

Ute und Michael

Boffzen, im Mai 2019

Unger

FAMILIENNACHRICHTEN

Herzlichen Dank

möchte ich meiner Familie, Freunden,

Nachbarn und Bekannten sagen,

die mich zu meinem

. Geburtstag

mit Glückwünschen und Geschenken

erfreut haben!

Es war ein schöner Tag, Danke!

Hildegard Zwinge

Dössel, im Mai 2019

Herzlichen Dank

Allen, die mir zu meinem

90. Geburtstag

mit Geschenken

und guten Wünschen

gratulierten,

sage ich ein herzliches Dankeschön!

Friedrich Stiewe

Großeneder, im Mai 2019

Liebe

MAJA!

Herzlichen

Glückwunsch

zum 10.

Geburtstag

Dein Uropa

und Isolde

Wehrden, 26.05.2019

Manche Menschen

machen die Welt

einfach deshalb

zu etwas Besonderem,

weil sie ein Teil

von ihr sind.

Herzlichen Dank

sage ich allen, die mir zu meinem

80. Geburtstag

gratuliert haben.

Über Euren Besuch, die vielen Glückwünsche,

Geschenke und Anrufe habe

ich mich sehr gefreut.

Heinz Frewer

Manrode, im Mai 2019

Portugal -

Der Wanderfilm

Bad Driburg/Brakel (ozm) -

Auf dem Rücken nur knapp

5 Kilo Gepäck, so wanderten

die Filmemacher Silke

Schranz und Christian

Wüstenberg 1000 km durch

Portugal.

Ihr Weg führte sie entlang

der Küste von der Algarve

über Lissabon bis hoch in

den Norden nach Porto.

Die wunderschöne Landschaft,

die unbändige Natur

und die tosenden Wellen

an der portugiesischen

Küste haben die beiden Filmemacher

in schon immer

ihren Bann gezogen. Mit ihren

Kameras zeigen die Filmemacher

auch die vielen

Herausforderungen dieser

Wanderung:

So endeten Wege plötzlich,

da sie samt Felsen ins Meer

gestürzt waren, Flüsse

kreuzten ihren Weg, Blasen

an den Füßen schmerzten

höllisch oder am Abend

ließ sich keine Unterkunft

finden.

Der Dokumentarfilm „Portugal

– Der Wanderfilm“

wird im Kino Bad Driburg

am Sonntag, 26. Mai, um

18.30 Uhr und am Dienstag,

4. Juni, um 20 Uhr zu

sehen sein. Im Kino Brakel

wird er am Mittwoch, 29.

Mai, um 20 Uhr gezeigt.


14

KLEINANZEIGENMARKT
















Sehr geehrte Leser,

Bekanntschaften

Gepfl. Witwe, 70+, dkl-haarig,

liebev. u. häuslich su. einen

Partner zw. Freizeitgestaltung

u. evtl. mehr. Er sollte mobil,

ehrl. u. zuverl. u. ab 1,80m

groß sein. Zuschr. gern aus

dem Rm. Hx/Holzminden

Chiffre: 308962

Er, 53/1,66/ schlank. Habe einen

handwerklichen Beruf.

Bin etwas schüchtern, lieb,

naturverbunden, humorvoll.

Raum Wbg./HOG, suche

gleichgesinnte Freundin, gern

etwas jünger. Bild wäre

schön. Chiffre 309039

Vorzeigbare, humorvolle Witwe

sucht passendes Gegenstück.

Ich bin 67 Jahre, und

wenn Du treu und liebevoll

bist, vielleicht noch über 1,80

groß, das wäre super. Raum

Paderborn wäre gut. Chiffre

309055

Hallo Petra Nr. 727648! Möchte

Sie gerne o. AG kennenlernen

u. zum Kaffee einladen. Mag

nicht mehr allein sein! Bin mobil,

mag Musik, Tiere u. Natur.

Es wäre nett eine Antwort zu

bekommen Chiffre: 309108

Hallo Martina, Nr. P2261, mir

hat Deine Anzeige gefallen

und ich möchte dich gern ohne

PV kennenlernen. Danke

Chiffre 309140

Sie, 45 J., nett, sucht netten,

ehrlichen Mann bis 50 J. für

feste Beziehung. Du solltest

mobil sein. Kreis Hol. Chiffre:

309110

Hallo Marlies NR. P2065. Ich

bin 73 J., Witwer, jünger auss.

u. sehr humorv. Möchte Sie

gerne o. PV kennenlernen.

Bitte mit Tel. Chiffre: 309100

Er, 57, 1,80, schl., leicht gehbeh.,

sucht Sie für Unternehmungen.

Freundschaftlich

oder mehr. Chiffre: 308981

Hallo Iris, Nr. P1296, möchte

Sie gerne ohne Agentur kennenlernen.

Würde mich freuen.

Chiffre 309136

Er, 50, sucht die einsame Frau,

die auch die Natur mit ihren

Abenteuern sucht. Antwort

mit Tel Nr. Chiffre: 309073

Sie, 60 Jahre, Tierlieb, Naturverbunden,

Gartenliebhaber

sucht Ihn Raum Warburg

Chiffre: 309071

Hallo Kurt, möchte Sie gerne

ohne Agentur kennenlernen

Nr. 903828. Haben vieles gemeinsam

Chiffre: 309059

Ich finde die Zeit zu kostbar... FA

9382, Ingenieur und Pilot (74

J.), möchte Sie ohne Agentur

kennenlernen. Chiffre 309078

Hallo Werner Nr. 45189. Ich

möchte Sie gerne o. Agentur

kennenlernen. Bin eine attraktive

Witwe. Chiffre: 308964

Junggebliebener Er, 61, sucht

nette Sie für einen Neuanfang.

Chiffre 309143

WARBURG


Dunja 0173-4418864

NEU! Mia 0174-5650766

BORGENTREICH

NEU! Aurora

05643-5909789

www.hostessenwelt.de















Autohaus Siebrecht GmbH

Lilienthalstraße 4

37603 Holzminden

Gebrauchte

Ersatzteile

VW - Audi - Seat - Skoda

34434 Borgentreich

Tel. 05643 - 9492380

Tel. 0173 - 3150715

www.autoteile-shop.nrw

Ankauf von Alt-, Export- &

Unfallfahrzeugen aller Art

Schon mal reingeschaut?

www.owzzumsonntag.de

In eigener Sache

Kleinanzeigen und Familienanzeigen

nur noch mit vollständiger Anschrift

Der OWZ-Verlag informiert darüber, dass private Kleinanzeigen und Familienanzeigen

künftig nur noch mit vollständigem Namen, kompletter Anschrift und

Telefonnummer angenommen werden können.

Bitte füllen Sie die Coupons in Druckschrift aus,

so können Fehler in Ihrer Anzeige vermieden werden.

ChiffreAnzeigen

Sie möchten auf eine Chiffre-Anzeige antworten?

Dann adressieren Sie Ihren Brief bitte an:

OWZ Verlags GmbH | Industriestr. 23 |34369 Hofgeismar

und geben Sie auf dem Briefumschlag deutlich lesbar

die Chiffre-Nummer an.

Wir leiten die Zuschriften weiter

Motorräder

Mofa - Roller - Quad - Zubehör

Roller Honda Bali 50er mit Topcase,

Bj. 96, 24 tkm, gepflegter

Zustand, 450,- Tel. 0174-

6841621

Suzuki LS650 Savage, Chopper,

EZ 93, TÜV 04/20, 21.887

km, gepflegt. Top! VB 1449.-

Tel. 0152-02460135

KFZ

Oldtimer-Fan sucht VW Käfer,

BMW od. Mercedes (auch

rep.-bed.) Tel. 0152-29828994

Sommerreifen 195/65 R15,

Borbet LM Felge 4-Loch, VHB

100,- Tel.: 05571-9489689

Corsa, Benzin, BJ. 01.06.2001,

generalüberholt, nachweisbare

Rechnungen, top gepflegt,

Anhängerkupplung, neue Allwetterreifen,

165.000 km, kein

Rost, TÜV 11.2019, 32839

Steinheim, VHB 1.350,- Tel.:

0171-6483586

Opel Vectra B 1,8, Autom., EZ

1998, EFH, 4xAB, ABS, EASP,

EGSD, Klima, SH, SR/WR, SV,

ZV, 850,- Tel. 0172-9789282

FINISHING

PRINT

DESIGN

Suche ein gepflegtes KFZ, gerne

mit wenig km, auch Diesel

mögl. Tel. 05232-921721 od.

0172-5207452

Megane Scenic, 1,6l, Bj.03,

TÜV 9/19, Air, BC, unfallfr.,

206200 km, Renault scheckh.,

1400,- Tel. 01520-4121140

Chevrolet Matiz 1,0 SE, bj. 12/

2009, TÜV 12/20, 104 Tkm,

silber, Klima, 1350.- Tel. 0152-

29266068

Suche Auto aus den 70er, 80er

oder 90er, auch ohne TÜV,

einfach alles anbieten. Tel.

0173-4604316

Wir kaufen

Wohnmobile

+

Wohnwagen

0 39 44 - 3 61 60

www.wm-aw.de (Fa.)

Passat 2,0 TDi Sportline,

Mod.07, Klima, Navi, Xenon,

SH, NR, 6Gg., Schckh., TÜV

10/20, VB 3400,- Tel. 0170-

5985115

4 SR (Michelin) 205-55R16V,

ca.6mm a. 5 Spei.-Alufelg.

pass. f. VW Passat 3B zu

verk. FP 150,- Tel. 0174-

6123979

VW Golf V Sommerreifen Michelin

195/65 R15 ALU 5,5

J x 15H2, ET50, 91H, 6 mm,

VB 220.- Tel. 0171-2820213

VW Lupo, 75 PS, TÜV neu,

fahrbereit, blau Tel.: 0174-

8651610

- Autoverwertung

- Kfz-Meisterwerkstatt

- Reifenservice

- Containerdienst

Suche Auto mit Mängeln, mit

oder ohne TÜV. Tel. 0152-

52146019

Verkaufe Mercedes Vito Bulli,

Bj. 2006, 157 tkm, TÜV frei,

gr. Plakette, m. AHK, 3600,-

VHB Tel. 05276-1417

VW Polo 1,4, Bj.99 f. 450,-,

Ford Focus, Bj. 99, Kombi,

1,6, 390,- zu verk. Tel. 0162-

7844340

...immer informiert!

Wir sind Ihr Partner für

Privat- und Geschäftsdrucksachen

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel 05671 / 99 44 0 · E-Mail: druck@owz-verlag.de

Mercedes Citan, 109 CDi, Bj.3/

13, 66tkm, Kastenwg., Klima,

SH, EFH, VB 6800,- Tel. 0151-

28922182

Suzuki Ranger, Farbe grün,

44000 km. abnehmb. AHK,

Trenng., EZ. 12/09. TÜV & AU

neu, ZV Preis VB Tel. 0152-

51927770 o. 05534-3313

Ankäufe

ACHTUNG

Ich kaufe Ihre

alten Autos

- auch Schrottautos -

Autoverwertung S. Kass

Schrotthandel und

Altreifen-Entsorgung

Brakel 0174-9683001

Kaufe gebr. u. def. Gefrierschrank

u. Truhen u. Kombi,

zahle Bestpreise, kostenlos

Abholg. Tel.0172-2326908

Wir nehmen Ihren Schrott

auf unserem Lagerplatz in

Brakel an oder holen ab!

- TAGESHÖCHSTPREISE -

Haushaltsauflösungen

+ Entrümpelungen

Containerdienst

Strauchschnitt

Bauschutt abfahren


05272-

391990

KASS 0173-5810705

V E R K Ä U F E :

Besuchen Sie uns

im Internet!

www.owzzumsonntag.de

Ferienwohnungen

2 gepfl. FeWo für 2-4 Pers., 50

+ 60 m², Meerblick, Strand u.

zentrumsnah, Aufzug, Parkplatz

vorh. Tel. 0175-5953096

Nordsee FeWo bei Büsum ab

Juni, bis 3 Pers., 70m², Blk.,

günstig Tel. 0171.8383739

Immobilien

Vermietungen

Hofgeism.-Carlsdorf, 3 ZKB,

Wo-Kü., Bad m. Du/Wa., 95

m², Gart., Terr. 470,-KM ab

Juni Tel. 030-4045613

Wohnung mit WBS 65 m², 265€

kalt, in Warburg Kernstadt zu

verm. Tel. 05642-5534

Beverungen, 2 ZKBB, 56m² im

EG zum 1.7. zu verm., mit

WBS Tel. 0172-5717984

3 ZKB, Balkon, Garage, 95m²,

380€ K. in Warburg-Kernstadt

zu verm. Tel. 05642-5534

Breuna/Oberli., 3 ZKB, 120 m²,

ab 1.7.19, KM 500.-, NK 200.-

3 MM KT. Tel. 0160-1668874

34359 REINHARDSHAGEN (312)

SENIORENHEIM

34369 HOFGEISMAR (414)

ATTRAKT.


-

ZWEIFAMILIENHAUS

-



€ 1.200.000,--


34369 HOFGEISMAR (374)


EIGENTUMS-

€ 320.000,-- WOHNUNG


37603 HOLZMINDEN-ORTSTEIL (415)

WOHNHAUS FÜR


NATURLIEBHABER

€ 96.000,--

34388 TRENDELBURG-ORTSTEIL (760)

GEPFL. HAUS ZUM

SCHNÄPPCHENPREIS!






-


-



-

€ 69.000,--


34393 GREBENSTEIN-UDENH. (403)

RENOVIERTES

€ 90.000,--

34388 TRENDELBURG-ORTSTEIL (200)

WOHNHAUS

- BAUGRUNDSTÜCK

-

-



-

€ 59.000,--

34393 GREBENSTEIN-ORTSTEIL (378) € 14.400,--

MEHRFAMILIENHAUS




-





€ 120.000,--


34396 LIEBENAU (382)

BAUGRUNDSTÜCK


-


€ 29.995,--

-


-




Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

*Ohne Beratung und Verkauf

TRAUMHAUSTÜREN

Optimale Wärmedämmung

Maximale Sicherheit

große Farbvielfalt

Höxter, 1 Zi-Apartment. 33m²

Einbauküche,Terrasse, Kfz-

Abstellplatz, ruhig u. zentral

230,- + NK ab sofort Tel.

0177-3105787

DHH Bredenborn, 5 ZKB, 145

m² Wfl., Balkon, Garten, Carport

(2) zum 01.8. zu verm.

Tel. 0160-97658755

Ladenlokal, Bad Driburg, 100

m², obere Fußgängerzone,

KM 400,- Tel.: 0172-5252706

Nachm. ges. zum 1.8.19, 3

ZKB, 65m² in Höxter Innenstadt

Tel. 05271-7233

Immobilien

Mietgesuche

Suche eine 2- oder 3-Raum-

Whg. in Lüchtringen zum

01.07.2019. Tel. 05271-

959459 o. 0175-2453549

Immobilien

Kaufgesuche

Achtung Hausverkäufer! Handwerker

su. 1- od. 2-Fam-Haus

mit Garten, gerne auch repbed.,

Zustand egal zum Kauf

Tel. 0152-29828994

Wer gibt Grundst. günstig ab?

(Garten, Acker, Wald, Brachl.,

etc.) bitte alles anbieten, auch

kl. Flä. 0163-1496850

Suche Haus o. Hof günst. zu

kauf. (auch san.-bed. etc., bitte

alles anbieten) Barzahlung

mögl. Tel. 0163-1496850

Suche Wohnhaus mit und ohne

Anbau. Auf Wunsch kann der

Verkäufer auch wohnen bleiben.

Tel. 0160-2312799

Suche Haus/ETW +/- 10 km

Bad Driburg. Zum Kauf bis

250.000,- Tel.: 0172-5252706

Immobilien

Verkauf

Haus in Derental mit Garten,

700 m² Grdst., 230 m² Wfl.,

EAW folgt. 110.000 € VB

0170-9458132 von 18- 20 Uhr

Baugrundstück, voll erschlossen,

914 m², StT Wbg., 30

Tsd. €. Tel. 0160-1157608

Schptz

т Idn

BAUSTOFFE

HEIZUNG

SANITÄR

FLIESEN

HOLZ

STAHL

© www.gepadi.de

Sonntag ist Schautag* von 13-17 Uhr

Bс uчn Sie r

sstlgszнtm!

Corveyer Allee 25a | Höxter

www.wegener.biz

3-Punkt-Sicherheitsverriegelungen

Massivschwenkriegel mindestens

3-fach Verglasung

Schulstr. 100 • 37647 Vahlbruch

Telefon: 05535 - 9519715

favorit-fenster.de

Verkäufe

Verkaufe Vitaltrainer aus Stahlrohr,

neuwertig für 30.- €. Tel.

05676-227

Relaxliege verstellbar, fast neu

30,- Tel. 05536-692

Badewannenlift Mangar komplett

Badekissen, Kompressor,

Handbedienteil, Ladegerät,

Handbuch, neu nicht gebraucht,

wegen Krankheit zu

verkaufen. NP 1.770,- jetzt

1.300,- Tel.: 05532-4353

Ungestört wohlfühlen.

Mit Insektenschutz

Geschwister-Waßmuth-Weg 10

37671 HX/Lütmarsen

Tel. 0 52 71 / 3 22 58

www.drueke-rollladen.de

Wir beraten Sie gerne auch zu Hause.

Wolf Rasenmäher (SB 50 cm) 6

Jahre alt, 2,4 kW. VB 99.- Tel.

05274-8353

Fahrradanhänger Holzaufbau,

kaum gebraucht Preis VHB

Höxter Tel. 0172-4622827

Sectionaltor, gebraucht,

5500x2250mm, weiß, VB

750,- Tel. 0172-5717984

Fleischwolf Westfalia FW Laser-2000,

neuwertig für 39.-

zu verkaufen. Tel. 05531-

9498035

PKW-Trailer 2 to, Ende 2018

kompl. neue Achsen, neue

Deichsel, Elektrik neu, neuer

Aufbau, zusätzliche Fahrzeugbauplatte

für Motorräder etc.,

TÜV bis 01/21, Preis 2800.-

VB. Tel. 0151-74308594

Aus Musikstudio Synthesizer:

Dave Smith Mopho x4, Korg

Microkorg, Roland Fantom

X6, auch einzeln. Tel.:05534-

3005787

Uhrensammlg. zu verk.: mechan.

u. Quarzuhren, Sinn,

Breitling, Seiko, aber auch

Engelhardt u. Swatch Tel.

05271-6924570

Verk. Tischkreissäge, Fabr. Ulmia,

Typ 1711, neuw., Staub

geprüft mit Ablängtisch, Sägeblatt

höhenverstellb. Tel.

05531-3304

Einzel Designer Sofa, hell

braun, neu, wegen Platzmangel

zu verk. 200,- VHB Tel.:

05253-9750248

Essbesteck (30tlg.) i. Wurzelho.

ef., 24 C. vergoldet, aus

Sammlg., NP 3000 DM für FP

250,- Tel. 0174-6123979

Kinderfahrrad, Hercules Robo

2.0, blau/gelb, 3-Gang,

hochw., Ausst. „16“, neuw.

80,- Tel.: 0176-50408674


15

KLEINANZEIGENMARKT

Nächster Erscheinungstermin

Samstag, 01.06.2019 (22. KW)

Redaktionsschluss: Mittwoch, 29.05.2019 • 17.00 Uhr

Impressum

Verlag und Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon 0 56 71 - 99 44 41

Fax 0 56 71 - 99 44 99

Internet

http://www.owzzumsonntag.de

http://www.warburgzumsonntag.de

Email

satz@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion@owz-verlag.de

(Redaktionelle Beiträge)

Geschäftsstelle Höxter

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 100 415, 37654 Höxter

Telefon 0 52 71 - 96 63-0

Fax 0 52 71 - 96 63 23

Geschäftsführende

Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Martin Schiffner

Verkauf:

Martin Schiffner 0 56 71- 99 44 12

Conny Paetzold 01 51 - 44 24 79 59

Carsten Mantel 01 74 - 3 32 37 77

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

OWZ

Marc Otto (MO) 0157-37552630

Warburg zum Sonntag

Julia Sürder (JS) 0162-2589315

Uslar Aktuell

redaktion@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH

& Co. KG Rodenberg

Erscheinung:

wöchentlich

Trägerauflage:

111.619 Exemplare

Druckauflage:

112.169 Exemplare

Lokalteil: Warburgzum Sonntag

22.735 Exemplare

Zugleich amtliches

Bekanntmachungsorgan der

Hansestadt Warburg.

Verantwortlich f. d. amtlichen Teil:

Der Bürgermeister

der Hansestadt Warburg

Bahnhofstraße 28

3444 Warburg

Tel. (0 56 41) 92-0

Lokalteil: Blickpunkt Weser-Diemel

1.777 Exemplare

Lokalteil: Uslar Aktuell

10.487 Exemplare

Es gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 27 vom 01.01.2019.

Für unverlangt eingesandte

Manuskripte keine Haftung.

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Neubezug!!!

Gutes bleibt!

Stühle, Bänke, Polstermöbel

Reparatur Polster, Holz u. Lack

Kostenlos geholt, gebracht.

Immer gut und preiswert

gemacht.

www.polstereiwessler.de


0176-

Tel. 05274 8850 31282842

Michael Wessler

33039 Nieheim, Am Kapellenberg 1

juliusnieheim@gmx.de

Verk. Toro Profi Rasenmäher

mit Antrieb, 65 PS, Mulchfunktion,

Alugh., 120,- VB Tel.:

0162-7322005

Hofgeismar

Höxter

Holzminden

Warburg

Beverungen

Bad Karlshafen

Super Da-Fahrrad, 26er, tiefer

Einstieg, 7Gg-Nabenschaltg.,

Nabenbeleuchtung, 85,- Tel.

05276-1417

Schöner Buffetschrank 2-teilig,

massiv Eiche, 100 Jahre alt,

guter Zustand, 130.- Tel.

0170-4515960

Röhrenradios,

Funkger., alt. Telefone, Volksempfänger,

Tonbandger., Plattenspieler

Tel. 05271-5331

EBK,2,70m Hochw., weiss HG,

Sonoma-Ei., no. verp., 590,-,

EB-Herd Ceran, 150,- zu verk.

Tel. 01520-8519994

Verkäufe

Haushalts- u. Betriebsauflösung

u. Trödel aller Art v.

22.5.-8.6.19. Von der Schneiderschere

über Geschirr u.

Tischdecken zur Sattelablage

u.v. mehr. Tgl. von 14-20 Uhr

Chr.-Rubergstr. 1, 33039 Nieheim

Tel. 05274-489

Haushaltsauflösung: Möbel -

wie Schränke, Tische, Stühle

- Geschirr, Lampen, Bücher,

Petroleumlampen alt, Deko.

Bei Interesse einfach anrufen.

Tel. 0171-5307688

Rauchfrei

in nur 1 Sitzung!

Abnehmen mit ganzheitlicher

HYPNOSE

Erfolgreich in nur 3 Sitzungen: 190,- €

Gesundheitspraxis

Cornelia Helfenbein

www.helfenbeinfit.de

Telefon 05691-6219888

Tiermarkt

Musiktruhe,

Bordercollie-Welpen 8-Wochen

alt, Farbe, schwarz-weiß,

geimpft+mehrfach entwurmt.

Suchen ab sofort neues Zuhause.

Pommern-Gänse,

Flugenten von 2018 auch abzugeben.

Tel. 0152/22073923

Lebend-Marder- und Waschbärfalle

aus Metall, neu, zu

verk. Tel. 05644-1271

od.0170-4477593

Priv. chr. TS: Habe die Zeit und

die Erfahrung, Katzenbabys

mit der Flasche groß zu ziehen

Tel. 05531-7503

Kleinanzeigen

Anzeigen-Annahme

Familienanzeigen

OWZ-Hauptgeschäftsstelle

Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-9944-0, Fax 05671-994499

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

OWZ-Geschäftsstelle

Westerbachstraße 10, 37671 Höxter

Tel. 05271-96630, Fax 05271-966323

Öffnungszeiten:

Mo./Di. 9.00 - 13.00 Uhr

Mi./Do. 9.00 - 13.00 und 14.00 - 17.30 Uhr

Kaufhaus Kösel

Obere Str. 7, 37603 Holzminden

Tel. 05531-4585

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 18.30 • Sa. 9.30 - 16.00 Uhr

Andiva Living

Hauptstr. 8, 34414 Warburg

Tel. 05641-746263

Freitags

geschlossen!

Annahmeschluss

für nächste Ausgabe

Mittwoch, 11.00 Uhr

Annahmeschluss

für nächste Ausgabe

Mittwoch, 11.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr, Sa. 9.30 - 13.00 Uhr

Mo., Di., Do., Fr. 14.30 - 18.00 Uhr

Ferdinand Kübler

An der Kirche 10, 37688 Beverungen

Tel. 05273-1238, Fax 05273-4132

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Artur Meinhardt jr.

Weserstr. 22, 34385 Bad Karlshafen

Tel. 05672-2803

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr, Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

13jähriger Rappwallach von

Sacre-Coeur angeritten, zu

verkaufen. Tel. 05644-1741

Bienen Carnica Ableger auf

DNM, AS. behandelt. Tel.:

0173-7563044

Zier- und Rassehühner, Wachteln

u. Kaninchen zu verkaufen.

Tel. 0173-1586060

2 Schafe Shropshire zu verkaufen

Bad Driburg Tel. 05253-

1379

Honiggläser DiB 500 g mit Dekcel

und Einlagen im 12er Karton

zu verk. Tel. 05645-9427

Biomassehof

Maschinenring

Wir bieten:

- Pellets DIN plus, gesackt

- Brennholz (25er, trocken)

- Stammabschnitte, Buche

- Holzhackschnitzel (normiert)

- Gartengestaltungsmaterial

- Rindenmulche - Tiereinstreu

Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Teutonia 13, 34439 Borlinghausen

Tel. 05642-988601

Landwirtschaft

Wiese, Weide zu pachten gesucht

in Brakel, Hembsen, Erkeln,

Beller, Ottbergen. Tel.

05272-393550

3-Schar-Pflug - Hydraulik, Kreiselheuer

4 Sterne, Viehwagen

für 4-5 Schafe, Preis nach VB.

Tel. 0157-88295413

Suche Wiese oder Garten zu

sofort, Raum Beverungen-

Lauenförde. Tel. 0151-

62615300

Verkaufe Hoffmann 3-Seitenkipper,

5,7 t, 2800.- und

Mähdrescher IHC 321, 2700.-

Tel. 0172-4422187

Verkaufe Kreiselmähwerk der

Firma Stoll. Arbeitsbreite 1,80

m Tel.: 0163-4027712

Verkaufe Stalldungstreuer u.

Kreiselmähwerk, Preis VB. Tel.

0157-73509715

Amazone Drillmaschine 2,5

m u. Amazone Feldspritze,

600 l, 12 m, TÜV neu in sehr

gutem Zust. sowie Pflegeräder

u. Maac, 8 to., 3-Seitenkipper.

Tel. 0160-2361113

Su. Land- und Baumaschinen

Tel. 0151-17658260


Telefon:

05531 - 94 95 55

oder

0173 - 27 67 784

seit 20 Jahren

Donnerstag, 30. Mai

Himmelfahrt

15:00 bis 17:00 Uhr

Ganzjährig geöffnet!

Mitten im Reinhardswald.

• sämtliche Gartenpflegearbeiten

von A-Z

• Baumfällungen aller Art,

Kletterfällungen,

Seilklettertechnik

• Terrassenbau, Palisaden

Natursteinmauer, Zaunbau

• Pflasterarbeiten

von A-Z

• Bagger- und Abrissarbeiten

Wir sind günstig und bleiben günstig!




-












Eichenpfähle 1,8 m Stückpreis

6,- Tel. 0151-23711852

Verschiedenes

Suche ab Okt. 2019 Lagerraum

für Weihnachtsmarkthütte, sowie

Motorrad und Diverses,

auch Garage möglich. Bevorzugte

Lage, Raum Sparenbergstr.

Tel.: 0162-2701491

Wir holen Gefriertruhen und

Schränke kostenlos ab. Tel.

0151-11666728

Bungalow 50qm am Wariner

See. r. Lage, komplett ausgestattet,

Sitzfläche am S., Parken

am B., Tel. 0172/4605872

Su. Tätigkeit f. Baumpflege,

Baumschnitt + Baumfällung.

Tel.: 0162-1977082

In letzter Minute

Suche Moped und Mokick von

Zündapp - Kreidler - Hercules

- Puch. Tel. 0162-1952258

Die nordhessischen

TENÖRE

An Himmelfahrt

immer

ein besonderer

Musikgenuss

Tierpark Sababurg

Telefon: 0 56 71 - 76 64 99 - 0

www.tierpark-sababurg.de

Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|

Samstag

02.11.

20.00 Uhr

GÖTZ

ALSMANN

...in Rom

Karten: ab 30,70 €

ermäßigt ab 25,70 €

|

Donnerstag

23.01.

20.00 Uhr

Michael

Mittermeier

LUCKY PUNCH -

Die Todes-Wuchtl

schlägt zurück

Karten: ab 27,55 €

|

Samstag

01.02.

20.00 Uhr

DAS PHANTOM

DER OPER

mit Weltstar

DEBORAH SASSON

und UWE KRÖGER

'20 '20

Karten: ab 35,25 €

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de


Montag

27.

Öffnungszeiten

10 - 19 Uhr

Mai

Dienstag

28.

Öffnungszeiten

10 - 19 Uhr

Mai

Mittwoch

29.

Öffnungszeiten

10 - 19 Uhr

Mai

Freitag

31.

Öffnungszeiten

10 - 19 Uhr

Mai

Samstag

1.

Juni

Öffnungszeiten

10 - 16 Uhr

EGAL WAS SIE SICH AUSSUCHEN:

0%*

AUF ALLES!

* Nur bei Neuaufträgen. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig bis 1.6.19. Für Druckfehler keine Haftung.

Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr • Sa 10.00-16.00 Uhr

www.orange-promotion.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine