Pfarrbrief-04-2019-N

w.bauer

Pfarrbrief der

Pfarreiengemeinschaft

Neuerburg

Nr. 4-2019

25.05. – 30.06.2019

Ausschnitt eines Blumenteppichs in Geichlingen


Zum Inhalt

Seite

Inhaltsverzeichnis/Gebetsmeinungen 2

Gedanken 3-4

Gottesdienste 4-24

Hauskommunion/Krankenkommunion 25

Fernsehgottesdienste 25

Einladung „Ehrenamtstag“ 26

Kinder- u. Jugendseite 27-28

Das geht uns alle an!! 29-30

KEB, Vorträge, Glaubenskurse, Austausch / Ausstellung 30-32

(Wall)fahrten für Jung und Alt 33

Mitteilungen der Pfarrei Geichlingen 34

Mitteilungen der Pfarrei Karlshausen 34

Mitteilungen der Pfarrei Körperich 34-35

Mitteilungen der Pfarrei Kruchten 35

Mitteilungen der Pfarrei Lahr 35-36

Mitteilungen der Pfarrei Mettendorf 36

Mitteilungen der Pfarrei Neuerburg 36-37

Mitteilungen der Pfarrei Nusbaum 37

Mitteilungen der Pfarrei Rodershausen 37

Mitteilungen der Pfarrei Utscheid 37

Termine 38

Freud und Leid 38

Auf einen Blick 39-40

Gebetsmeinung im Juni 2019

Gebetsmeinung unseres Papstes Franziskus

- Der Lebensstil der Priester:

- dass sich Priester durch einen bescheidenen und demütigen Lebensstil

entschieden mit den Ärmsten der Armen solidarisieren.

Gebetsmeinung unseres Bischofs Stephan

- Für die christlichen Kirchen und Gemeinschaften, die Gebet, in der

theologischen Reflexion und im konkreten Tun Schritte der Versöhnung

und der Einheit gehen.

- Für alle, die sich als Pilgerinnen und Pilger auf den Weg zur

Springprozession nach Echternach oder zu anderen Wallfahrtsorten

machen und dort Gemeinschaft und Stärkung im Glauben erfahren.

2


Gedanken

Man möchte es fast nicht glauben, aber die erste Halbzeit von

2019 neigt sich dem Ende zu. Mit dem (Sommer)Johannestag am

24. Juni erwarten wir den längsten Tag des Jahres. Es gilt den

Sommer zu genießen, die Farbenpracht der Natur, viele sind in

den Planungen für den Sommerurlaub. Andere haben die Hände

voll zu tun auf den Feldern und in den Gärten. „Das Jahr steht

auf der Höhe“, lässt uns eins der neuen und noch unbekannteren

Lieder passend singen (GL 465). Auch das liturgische Jahr steht

auf der Höhe, wenn es mit dem Fronleichnamsfest überschwänglich

und sinnenfällig unseren Glauben feiert. Ich bin

sehr froh, dass wir dieses „katholischste aller Feste“ noch in

vielen Pfarreien feiern können (wenn auch nicht mehr überall

auf den eigentlichen Tag).

Pfarrkirche Karlshausen

Aber dank vieler unermüdlicher Helfer, dem nicht selbstverständlichen

Eifer der Musikvereine und der Präsenz der Feuerwehren wird es möglich.

Vielen Dank dafür!

Für mich wird dieser Tag – auch wenn er manchmal als belastende

Tradition empfunden wird – immer wichtiger. Denn in unserer Zeit, da der

Glaube auf dem Rückzug scheint und unsere Gemeinden aus vielfältigen

Gründen schrumpfen ist es ein stärkendes Zeichen, wenn Jesus im Zeichen

des Brotes unsere Wege geht, durch unsere Straßen zieht, unsere Häuser

und Arbeitsplätze segnet.

Und uns einfach mit seiner Gegenwart

beschenkt. „Ich bin da“, lautet der

Gottesname, den Mose im brennenden

Dornbusch erfährt. „Ich bin da“, das ist nicht

nur ein Wort, das ist Wirklichkeit, mitten

unter uns. Jesus weicht nicht von unserer

Seite. Er geht keinen Schritt zurück.

Foto: Michael Tillmann

Was für eine Botschaft in einer Zeit, wo wir von Kirchenschließungen

hören, in der unsere Pfarreien aufgelöst werden und wir durch und durch

verunsichert sind. „Ich bin da“, das Wichtigste, was Gott gesprochen hat,

das gilt weiterhin!

Wir sollten diesen Tag ernst nehmen und unsere ganze Liebe und unseren

Glauben hineinlegen. So richtig ernst, dass wir am Ende froh sein dürfen:

Ja, er ist da. Egal, was die Zukunft bringt, er geht mit mir!

3


Das Jahr steht auf der Höhe. Und viele andere Gelegenheiten lenken

unseren Blick in die Höhen des Glaubens: der Dreifaltigkeitssonntag, der

vom Geheimnis unseres Glaubens spricht: Gott ist Einer in drei Personen.

Er ist der Eine, der in sich Ruhende, der Feste und zugleich der Lebendige,

der sich Mitteilende, der in Beziehung lebende, im Bild des Meeres zu

begreifen. Unendlich, weit, faszinierend, geheimnisvoll, man kommt nicht

an sein Ende.

Und doch darf ich sagen: Mein Gott. Er zeigt sich mir in Jesus Christus und

schenkt sich mir im Brot als meine Speise, er lebt in mir durch seinen

Heiligen Geist. Und das dürfen wir an Pfingsten feiern. Ja, es ist ein Gott,

der sich mir mitteilt, den ich sogar „gebrauchen“ darf. Denn er schenkt mir

seinen Geist, Kraft, aus der ich leben darf, die ich betend in mir erwecken

kann. Ein Gott, der mir für mein Leben nützen will.

Ich wünsche Ihnen, dass die festlichen Tage, die wir in den kommenden

Wochen feiern dürfen Sie im Glauben stärken und einfach froh machen.

Er ist bereit!

Gottes Segen

Ihr Pastor

Sebastian Peifer

4


Wir laden ein!

Gottesdienste in unserer Pfarreiengemeinschaft

Samstag, 25. Mai

Kollekte für die Pfarrkirchen

Geichlingen 17.30 Vorabendmesse M:1

3. Sterbeamt + Leo Zwank

6. Jgd. + Guido Zwank u. ++ Angehörige

+ Gertrud Ferring

+ Matthias Wagner

+ Thekla Jentges-Theis

++ Fam. Jakobs-Thiex

Karlshausen 17.30 Vorabendmesse

Stiftungsamt ++ Fam. Schennetten, Leimbach

+ Johann Kootz

+ Alois Wambach

+ Elisabeth Lukas, geb. Denter

++ Ehel. Barthel u. Katharina Knauf u. Töchter Hilde u.

Vroni

Leb. u. ++ Fam. Schultz-Müller

Niedergeckler 19.00 Vorabendmesse

In den Anliegen der Pfarreiengemeinschaft

Stiftungsamt + Katharina Giever

+ Pfr. Franz Werner Schaaf (25.05.2008)

2. Sterbeamt + Heinrich Bretz

Leb. u. ++ Fam. Thome-Fink

Leb. u. ++ Fam. Reinard-Fischer-Bretz

Sinspelt

19.00 Vorabendmesse (Kirmes) anschl. Umtrunk zum

60-jährigen Jubiläum unserer Kapelle

+ Pfr. Franz Werner Schaaf (25.05.2008)

3. Sterbeamt + Walter Hermes u. + Erna Lenertz

4. Jgd. Johann Bermes

Leb. u. ++ Fam. Schichel-Brück

5


Sonntag, 26. Mai

Ammeldingen 9.00 Hochamt

3. Sterbeamt + Gisela Dondelinger

4. Jgd. + Gerhard Bermes

+ Theresia Thiex

+ Katharina Menzior

++ Katharina u. Johann Hoffmann

++ Eltern Michael u. Margarete Mayer u. ++ Kinder

++ Ehel. Bernhard u. Katharina Tüx, Tochter Helga u.

Enkel Patrick

Kruchten 9.00 Hochamt M:1/L:3

3. Sterbeamt + Katharina Gilbert

+ Alfons Pütz

+ Anton Barbara

+ Margarete Olk

+ Matthias Mayer

+ Barbara Jakobi u. ++ Angehörige Fam. Jakobi

++ Wilhelm u. Susanna Elsen u. Sohn Christof

++ Jürgen Theis u. Adolf Weiler u. leb. u. ++ Angehörige

++ Fam. Bohn

Neuerburg

10.30 Hochamt

Stiftungsamt nach Meinung aller alten Stifter

4. Jgd. + Heinrich Fuchs

+ Michael Ludes

+ Annemarie Hagen

+ Vroni Wolny u. ++ Geschwister

++ Klara u. Alfred Hecker

Rodershausen 10.30 Hochamt (Kirmes), mit dem MV L u. K: R. Audrit

2. Jgd. + Alfred Simon

10. Jgd. + Erwin Bormes

+ Josef Zell

+ Rita Steins

+ Hannelore Klasen

++ Alois u. Maria Merz

Leb. u. ++ Fam. Lempges-Merz

Leb. u. ++ des Musikvereins Rodershausen, mit

besonderem Gedenken an die Gründungsmitglieder

Mettendorf

Weidingen

14.30 Taufe der Kinder Lena Hau, Bitburg u. Emily Seffern

18.00 Abendmesse

++ Johann, Winfried u. Josef Noben

Leb. u. ++ Fam. Kolling-Jakobs

Leb. u. ++ Fam. Schmidt-Scholz-Kles-Ehm

6


Montag, 27. Mai

Bitttag/ Hl. Augustinus, Bischof von Canterbury

Ammeldingen 9.00 Bittprozession, anschl. Hl. Messe

++ Ehel. Johann u. Magdalena Thiex u. Katharina Kranz

Kruchten 19.00 Bittprozession, anschl. Hl. Messe M:1,2

++ Ehel. Nikolaus u. Anna Marbach

Zur Immerwährenden Hilfe

Sinspelt 19.00 Bittprozession (1)

Utscheid

Dienstag, 28. Mai

19.00 Bittprozession, anschl. Hl. Messe

Zur Immerwährenden Hilfe

Bitttag

Rodershausen 9.00 Bittprozession, anschl. Hl. Messe

++ Ehel. Johann u. Eva Schares

Nusbaum 16.00 Bittprozession nach Freilingen, dort Hl. Messe Gr:1

++ Josef u. Margaretha Zender

Karlshausen

Lahr

Körperich

Niehl

Koxhausen

Mittwoch, 29. Mai

17.00 Bittprozession nach Scheitenkorb, dort Hl. Messe

+ Alfons Wiaime

+ Rudolf Kotz, v. d. Nachbarn

++ Ehel. Theodor u. Magdalena Bonifas u. ++

Geschwister

17.45 Bittprozession nach Hüttingen, dort Andacht

19.00 Bittprozession von der Pfarrkirche zur Kapelle in

Niedersgegen, dort Hl. Messe

M:1,3

+ Johann Wolter

+ Johann Habscheid u. leb. u. ++ Angehörige

19.00 Bittprozession nach Burg

20.00 Bittprozession, anschl. Maiandacht

Bitttag/ Hl. Maximin, Bischof von Trier

Ammeldingen 19.00 Vorabendmesse

3. Sterbeamt + Ferdinand Hostert

Jgd. + Michel Theisen

++ Nikolaus u. Barbara Thielen

Leb. u. ++ Fam. Kauth

Leb. u. ++ Fam. Reiten-Ludes-Röder

Geichlingen 19.00 Bittprozession, anschl. Vorabendmesse M:1,2

++ Ehel. Albert u. Margaretha Thiex u. ++ Fam. Barbara

Leb. u. ++ Fam. Hermes-Wolter

Leb. u. ++ Fam. Greiber-Hölpes

7


Mittwoch, 29. Mai

Weidingen

Koxhausen

Nusbaum

Donnerstag, 30. Mai

Bitttag/ Hl. Maximin, Bischof von Trier

19.00 Bittprozession nach Altscheid, anschl. Vorabendmesse

++ Katharina u. Peter Lehnertz

++ Ehel. Johann u. Margareta Helbach

19.00 Bittprozession, anschl. Vorabendmesse

+ Pfr. Karl Jüliger u. ++ Angehörige

19.00 Bittprozession nach Stockigt und zurück, anschl.

Bittandacht

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt

In der Apostelgeschichte wird uns gesagt,

dass Jesus 40 Tage lang den Jüngern erschienen

ist und dann gen Himmel gefahren ist.

Das Fest ist der Auftrag an die Jünger,

als Boten des Herrn das Evangelium in die

Welt zu bringen.

Gr:2

1. Lesung: Apg 1,1-11

2. Lesung: Eph 1,17-23 oder Hebr 9,24-28

Evangelium: Lk 24,46-53

Kollekte für die Pfarrkirchen

Pfarrkirche Lahr

Mettendorf

9.00 Hochamt, anschl. Sakramentsprozession ins Oberdorf

anschl. Umtrunk für alle Helfer/innen im Pfarrhaus

++ Irma u. Paul Lentes, sen. u. ++ Angehörige

Leb. u. ++ Fam. Roßler-Hau-Schares

Nusbaum 9.00 Hochamt Gr:1/L:1/K:3

1. Jgd. + Adolf Peters

+ Isolde Burelbach

Hüttingen

Neuerburg

Nusbaum

10.30 Hochamt

Stiftungsamt + Franz Braun zu Tandel

++ Adolf Mayer u. Anni Roth-Altringer

10.30 Hochamt

+ Werner Ambros

+ Pfr. Karl Jüliger u. ++ Angehörige

++ Anna u. Mathias Elsen

13.30 Gang zur Schankweiler Klause

16.00 Andacht in der Schankweiler Klause

8


Donnerstag, 30. Mai

Körperich

Christi Himmelfahrt

18.30 Abendmesse mit den Pilgern der St. Matthias-Bruderschaft

+ P. Cornelius Breig (27.05.1988) M:6,7

Jgd. + Marga Hauer

+ Eduard Liebeler u. Leb. u. ++ Fam. Liebeler-

Assenmacher

++ Ehel. Maria u. Theo Helfen

++ Gregor u. Emma Habscheid u. Tochter Martina

++ Gertrude u. Herbert Nicholas Neuerburg u. alle leb.

Neuerburgs in USA u. Deutschland

Leb. u. ++ der St. Matthiasbruderschaften u. der

Pfarrgemeinde St. Hubertus

Freitag, 31. Mai Freitag der 6. Osterwoche

Kruchten 9.30 Wortgottesdienst mit den Pilgern der St. Matthias-

Bruderschaft

Niedergeckler 14.30 Maiandacht

Altscheid

Scheuern

Samstag, 01. Juni

Mettendorf

15.00-16.00 Anbetung

17.00 Hl. Messe

13. Jgd. + Rosa Götz

+ Peter Koos

++ Johann Spartz u. Jonas Schmitz

++ Ehel. Nikolaus u. Maria Weires

++ Albert u. Cäcilia Peters u. Sohn Johann

Leb. u. ++ Fam. Palzkill

Hl. Justin, Philosoph, Märtyrer

14.30 Trauung Daniel Farber u. Sylvia Knauf

Kollekte für die Pfarrkirchen

9


Samstag, 01. Juni

Körperich/ 16.00 Vorabendmesse M:KE

St. Vinzenz-Haus + Emil Bormann

+ Matthias Klasen

++ Heinrich Merz u. Anna Kohnen u. Tochter Johanna

++ Ehel. Peter u. Barbara Eckes, Werner Theisges u.

Friedel Nottinger

Karlshausen

17.30 Vorabendmesse

In den Anliegen der Pfarreiengemeinschaft

Stiftungsamt nach Meinung aller Stifter

3. Sterbeamt + Melitta Thiex

+ Alfons Emonts

+ Maria Wehrhausen

+ Willi Mayer, v. d. Nachbarn

+ Monika Schultz, v. d. Nachbarn

+ Rudolf Meiers u. Leb. u. ++ Fam.

++ Leo u. Margarethe Kinnen

++ Ehel. Barbara u. Martin Lukas

++ Elisabeth u. Anton Lukas u. Sohn Helmut

++ Fam. Schennetten u. Karl u. Gertrud Miesen

Leb. u. ++ Fam. Johanns-Antony

Leb. u. ++ Fam. Wonner-Thielen

Niedergeckler 19.00 Vorabendmesse

++ Anton Dondelinger u. Sohn Matthias

++ Katharina u. Erwin Thiedig u. leb. u. ++ Angehörige

Leb. u. ++ Fam. Böwer-Lehnertz

Sonntag, 02. Juni

Altscheid

Koxhausen

9.00 Hochamt

+ Elke Kotz

+ Rosa Kneveler

Leb. u. ++ Fam. Kolf-Melchior-Grommes

9.00 Hochamt

5. Jgd. + Hermann Pütz-Antony

++ Ehel. Wilhelm u. Elisabeth Göbel u. Sohn Willi

10


Sonntag, 02. Juni

Kruchten 10.30 Hochamt, anschl. Fahrzeugsegnung M:2,3/L:4

1. Jgd. + Alois Pelletier u. ++ Eltern

6. Jgd. + Marlene Dingels u. 6. Jgd. + Leo Hoffmann u. +

Helene Hoffmann

+ Karoline Fischer u. ++ Angehörige

++ Anna u. Nikolaus Grün

++ Jakob u. Barbara Billen u. Tochter Margit

++ Raimund Betzen u. Eltern Margarethe u. Matthias

Betzen

Leb. u. ++ Fam. Zahren-Greif

Neuerburg

10.30 Hochamt

Stiftungsamt ++ Michel u. Ingrid Lenz u. Angehörige

3. Sterbeamt + Nikolaus Sauber

3. Sterbeamt + Hedwig Settels

2. Jgd. + Alfred Weiler

2. Jgd. + Johann Feider

+ Maria Schröder u. Leb. u. ++ Fam.

++ Johann-Peter u. Margarethe Rodens

++ Geschwister Hormisch

Leb. u. ++ Fam. Leonardy-Wiaime

Leb. u. ++ Fam. Feider-Spartz

Leb. u. ++ Fam. Zahren-Feider

Leb. u. ++ Fam. Klüsserath-Gansen-Schmillen

Körperich 14.30 Taufe der Kinder Timo Peters, Nelia Bretz M:4

Lucie Berchem, Gentingen

Nusbaum

Montag, 03. Juni

Neuerburg/

Berghof

Dienstag, 04. Juni

Fischbach

Karlshausen

19.00 Andacht der Frauengemeinschaft

Hl. Karl Lwanga und Gefährten, Märtyrer in Uganda

10.30 Hl. Messe

Leb. u. ++ Mitarbeiter u. Bewohner des Berghofs

Dienstag der 7. Osterwoche

17.00 Hl. Messe

++ Ehel. Leni u. Peter Linster

++ Ehel. Anna u. Matthias Bretz

19.00 Hl. Messe

+ Pfr. Karl Jüliger u. ++ Angehörige

++ Johann u. Maria Peifer u. ++ Geschwister

11


Mittwoch, 05. Juni

Bauler

Hl. Bonifatius, Märtyrer, „Apostel der Deutschen“

17.00 Hl. Messe

+ Rita Steins

+ Rudi Hamper

+ Margarete Bonefas

+ Gregor Milbert u. ++ Fam. Milbert

++ Alois u. Maria Merz

++ Gertrude u. Herbert Nicholas Neuerburg u. alle leb.

Neuerburgs in USA u. Deutschland

Obersgegen 19.00 Hl. Messe M:1

Stiftungsamt ++ Caspar, Katharina u. Barbara Frank

+ Peter Nusbaum

+ Elisabeth Bietzer

++ Günther, Otto u. Alfred Bretz u. Walli Holz

Donnerstag, 06. Juni Hl. Norbert von Xanten/ Priesterdonnerstag

Berscheid

17.00 Hl. Messe

3. Sterbeamt + Hildegard Hermes

++ Maria Kandels, Thekla Gödert u. Christa Schmitz

Leb. u. ++ Fam. Begon-Bretz

Leb. u. ++ Fam. Lepage-Peters

Leb. u. ++ Fam. Herrmann-Hüsgen u. Zimmermann

Enzen 17.00 Hl. Messe Gr:1

Karlshausen

19.00 Kapellenandacht

Freitag, 07. Juni

Neuerburg

Herz-Jesu-Freitag

18.30 Hl. Messe

++ Johann u. Margarethe Heinen u. Sohn Klaus

Leb. u. ++ Fam. Roderich-Maas

Rodershausen 19.00 Hl. Messe

+ Helmut Schares u. Leb. u. ++ Fam. Schares-Klopp

Leb. u. ++ Fam. Bretz-Billen

Für alle armen Seelen, nach Meinung

Sinspelt

19.00 Herz-Jesu-Andacht (2) Kollekte „Miteinander teilen“

Samstag, 08. Juni

Koxhausen

Hl. Medard, Bischof von Noyon

10.30 Dankamt zur Goldenen Hochzeit der Ehel.

Klaus Lenertz und Anita, geb. Kaufmann

Utscheid

10.30 Dankamt zur Diamantenen Hochzeit der Ehel.

Theodor Scholtes und Hildegard, geb. Bares

12


Samstag, 08. Juni

Geichlingen

Renovabis-Kollekte

16.00 Vorabendmesse, anschl. Fronleichnamsprozession M:1,2

In den Anliegen der Pfarreiengemeinschaft

3. Jgd. + Josef Lorig

5. Jgd. + Wilhelm Masselter

+ Willi Blasen

++ Fam. Wagner-Ferring

Leb. u. ++ Fam. Groben-Laux

Nusbaum 19.00 Vorabendmesse Gr:2/L:2/K:2

1. Jgd. + Anna Ziwes

+ Peter Goebel

++ Leo u. Maria Streitz u. ++ Angehörige

Leb. u. ++ Fam. Weiler-Heck-Wolter

Sonntag, 09. Juni

Pfingstsonntag

Ammeldingen 9.00 Hochamt

Karlshausen

9.00 Hochamt

Körperich 10.30 Hochamt M:1,8/L:10/K:5

Mettendorf

Neuerburg

10.30 Hochamt

10.30 Hochamt

Ammeldingen 14.30 Taufe des Kindes Matheo Norta

Weidingen

18.00 Abendmesse

13


Montag, 10. Juni

Pfingstmontag

Kruchten 9.00 Hochamt M:1,3/L:5

In den Anliegen der Pfarreiengemeinschaft

Stiftungsamt nach Meinung

+ Christof Elsen

+ Matthias Mayer

++ Jürgen Theis u. Adolf Weiler u. leb. u. ++ Angehörige

Leb. u. ++ Fam. Zahren-Greif

Koxhausen

Hüttingen

Utscheid

Neuerburg

Mettendorf

Altscheid

Dienstag, 11. Juni

Gemünd

Mittwoch, 12. Juni

Utscheid

9.30 Hochamt

3. Sterbeamt + Herbert Schmitz

++ Maria u. Johann Elsen, Sohn Josef u. Hilde Elsen

++ Geschwister Kandels-Tholl

10.30 Hochamt

++ Cilli u. Emil Hamper

++ Ehel. Heinrich u. Susanna Roth

Leb. u. ++ Fam. Hecker-Thielen-Funk

10.30 Hochamt

+ Balthasar Scholtes

++ Ehel. Nikolaus u. Katharina Kolling u. Sohn Johann

Leb. u. ++ des Handwerkervereins Utscheid

11.00 Abholen der Echternacher Springprozession

15.00 Abholen der Echternacher Springprozession

19.00 Abendmesse

+ Ewald Richartz

Leb. u. ++ Fam. Richartz-Heltemes-Karls

Hl. Barnabas, Apostel

9.00 Hl. Messe

Leb. u. ++ Fam. Lamberty

19.00 Hl. Messe

Donnerstag, 13. Juni Hl. Antonius von Padua, Ordensmann

Neuerburg

Muxerath

15.00 Gang zum Schwarzbildchen

17.00 Hl. Messe

Ammeldingen 19.00 Hl. Messe

++ Irmgard Thommes u. Eltern

++ Eltern Anna u. Bernhard Loscheider

14


Freitag, 14. Juni

Mettendorf

Sinspelt

Koxhausen

Sinspelt

15.00 Abschlussgottesdienst der KiTa

16.30 Jugendkirche, anschl. Vario-Baseball

19.00 Hl. Messe, anschl. Fronleichnamsprozession

+ Theo Ewen u.++ Fam. Neuensen

Leb. u. ++ Fam. Kandels-Fischbach-Jakoby

19.00 Hl. Messe

1. Jgd. + Helena Deimundt

1. Jgd. + Maria Pichierri

++ Ordensschwestern Rita Maria u. Hildegard

Leb. u. ++ Fam. Flesch-Spartz

Samstag, 15. Juni

Hl. Vitus (Veit)

Hüttingen

14.30 Trauung Willi Mayer u. Jennifer Löhndorf

Samstag, 15. Juni

Mettendorf

Kollekte für die Pfarrkirchen

17.30 Vorabendmesse

3. Sterbeamt + Maria Zwank

1. Jgd. + Maria Kinnen

+ Valentin Kinnen

+ Maria Reuter

++ Peter u. Magdalena Hecker u. ++ Kinder

Leb. u. ++ Fam. Adolf-Koster

Leb. u. ++ Fam. Schichel-Brück

15


Samstag, 15. Juni

Kruchten 19.00 Vorabendmesse M:1,2/L:2

+ P. Emil Fuhr (14.06.1994)

Jgd. + Alfons Pütz

+ Max Hankes

+ Anton Barbara

+ Katharina Gilbert

+ Peter Hoffmann u. Angehörige

++ Günther u. Theresia Lutgen u. Sohn Oswald

Niedergeckler 19.00 Vorabendmesse

3. Sterbeamt + Heinrich Bretz

3. Sterbeamt + Werner Jüngels

+ Helmut Schmitz u. Leb. u. ++ Fam. Schmitz-Dunkel

Leb. u. ++ Fam. Schilling-Schares-Breuer

Leb. u. ++ Fam. Reuter-Böwer u. ++ Fam. Ackels-Roos

Weidingen

19.00 Vorabendmesse

In den Anliegen der Pfarreiengemeinschaft

+ Ewald Kolling

++ Anneliese Jährling u. Brigitte Heller

Leb. u. ++ Fam. Berg

Leb. u. ++ Fam. Friedrichs-Meiers

Leb. u. ++ Fam. Pax-Thiel-Kolf

Sonntag, 16. Juni

Dreifaltigkeitssonntag

Karlshausen

9.00 Hochamt

+ Pfr. Paul Kulik (24.06.1986)

10. Jgd. + Barbara Dockendorf

+ Hedwig Klasen

+ Monika Schultz

+ Eugen Hormisch

++ Willi u. Irmgard Mayer

Leb. u. ++ Fam. Mayer-Enders

Leb. u. ++ Fam. Hansen-Leibisch

Leb. u. ++ Fam. Becker-Hoffmann

Veröffentlichungsfehler: das Hochamt findet in der Pfarrkirche statt, da

dieses Jahr das Sommerfest ausfällt

Körperich 10.00 Hochamt M:2,3/L:11/K:14

Stiftungsamt ++ Paula Schlösser u. Angehörige

+ Pfr. Peter Greif (16.06.1998)

+ P. Nikolaus Zeimetz (19.06.2003)

+ Manfred Etscheidt

Leb. u. ++ Fam. Habscheid-Neuerburg-Etscheid

16


Sonntag, 16. Juni

Neuerburg

Nusbaum

Sinspelt

Dreifaltigkeitssonntag

10.30 Hochamt

Stiftungsamt + Katharina Güth, geb. Ludowisy

2. Jgd. + Ruth Bialas

+ Nikolaus Berlingen

+ Alexander Keln, Sohn Alexander u. Leb. u. ++ Fam.

Keln-Gette

++ Peter u. Gertrud Ambros

Leb. u. ++ Fam. Bialas-Petisch-Eckers

Zur Immerwährenden Hilfe (Keln)

10.30 Hochamt, anschl. Fronleichnamsprozession

2. Jgd. + Agnes Spartz Gr:1,2/L:3/K:3

Jgd. +Hildegard Hauer

+ Josef Steffen

Leb. u. ++ Fam. Mayer-Wenzel-Elsen

11.15 evangelischer Gottesdienst

Geichlingen 14.30 Taufe des Kindes Lio Kasper, Körperich M:2

Karlshausen

14.30 Taufe des Kindes Jonas Peter Lenz

Rodershausen 17.00 Hochamt, anschl. Fronleichnamsprozession

+ Hannelore Klasen L: M. Lorig/K:E. Lempges

+ Heinrich Schmitz, v. d. Nachbarn

+ Pfr. Karl Jüliger u. ++ Angehörige

Leb. u. ++ Fam. Zell-Barbeln

Leb. u. ++ Fam. Follmann-Thurmes

Montag, 17. Juni

Neuerburg/

Berghof

Altscheid

Dienstag, 18. Juni

13.00 Rosenkranzgebet

19.00 Hl. Messe

++ Ehel. Helga u. Adolf Kleifgen

Leb. u. ++ Fam. Metz-Tholl

Freilingen 17.00 Hl. Messe Gr:2

Leb. u. ++ Fam. Valentin-Wolter-Neyses

Leb. u. ++ Fam. Hermes-Bretz u. + Gertrud Burbach

Mittwoch, 19. Juni

Körperich/

Sel. Maria Rosa (Margaretha) Flesch

16.00 Wortgottesdienst

17


St. Vinzenz-Haus

Mittwoch, 19. Juni Sel. Maria Rosa (Margaretha) Flesch

Ammeldingen 18.00 Vorabendmesse, anschl. Fronleichnamsprozession

Jgd. + Maria Schwarz u. + Sohn Helmut

+ Ferdinand Hostert, v. d. Nachbarn

++ Ewald u. Matthias Zeimens

Leb. u. ++ Fam. Gierens

Leb. u. ++ Fam. Kandels-Peters

Leb. u. ++ Fam. Fischels-Denter

Hüttingen

Mettendorf

Donnerstag, 20. Juni

19.00 Vorabendmesse

5. Jgd. + Peter Thielen u. Katharina Thielen u. ++

Angehörige

+ Artur Himpler

Leb. u. ++ Fam. Fischels-Hoffmann

19.00 Vorabendmesse

++ Fam. Egon Bermes, nach Meinung

++ Klaus u. Anneliese, Michael u. Walter Thielgen u.

Maria Schares

Gefallenen Adolf Scheilz u. ++ Brüder Rudolf u.

Nikolaus

Leb. u. ++ Fam. Olk

Hochfest des Leibes und Blutes Christi Fronleichnam

Was die Menschen bei der Brotvermehrung

erfahren haben, nimmt

zeichenhaft vorweg, was beim

Letzten Abendmahl, was in der

Eucharistie geschieht: Verwandlung.

Am heutigen Fronleichnamsfest

feiern wir die Eucharistie. Jesus

Christus wird uns, verwandelt im

1. Lesung: Gen 14,18-20 Brot, zur Speise. Dadurch werden

2. Lesung: 1 Kor 11,23-26 wir selbst auch verwandelt.

Evangelium: Lk 9, 11b-17

Kollekte für die Pfarrkirchen

Neuerburg

Utscheid

Körperich

Karlshausen

10.00 Hochamt, anschl. Fronleichnamsprozession

10.00 Hochamt, anschl. Fronleichnamsprozession

14.00 Hochamt, anschl. Fronleichnamsprozession,

anschl. Pfarrfest M:alle/L:10/K:5

18.00 Hochamt, anschl. Fronleichnamsprozession

18


Freitag, 21. Juni

Hl. Aloisius Gonzaga, Ordensmann

Neuerburg/ 18.30 Hl. Messe

Eligiuskapelle ++ Gregor u. Ingrid Fink

++ Bernhard Rätz u. Maria u. Stefan Rätz

Leb. u. ++ Fam. Ahlert

Leb. u. ++ Fam. Müller-Kurz

Leb. u. ++ Fam. Harras-Gruben

Leb. u. ++ Fam. Scherer-Berlingen

Leb. u. ++ Fam. Post-Wirtzfeld-Krämer

Leb. u. ++ Fam. Ambros-Bormann-Tholl

Utscheid

Samstag, 22. Juni

Altscheid

19.00 Prozession nach Weidingen, dort Hl. Messe

Stiftungsamt ++ Fam. Tarmetin

++ Fam. Kandels

Hl. Paulinus, Hl. John Fischer u. hl. Thomas Morus

8.00 Hl. Messe mit den Pilgern aus Biersdorf

Samstag, 22. Juni

Utscheid

Koxhausen

Kollekte für die Pfarrkirchen

17.30 Vorabendmesse

++ Susanna, Johann u. Alois Palzer

++ Matthias u. Gertrud Gruben u. ++ Kinder

++ Ehel. Johann u. Anna Schilt u. Tochter Brigitte

++ Ehel. Nikolaus u. Eva Ross u. + Anna Neumann

Leb. u. ++ Fam. Himpler-Kolling

Leb. u. ++ Fam. Dr. Keßeler u. Schmitz

Zur Immerwährenden Hilfe in einem bes. Anliegen

19.00 Vorabendmesse

Stiftungsamt + Witwe Kremer

4. Jgd. + Agnes Kandels u. ++ Geschwister

Leb. u. ++ Fam. Majerus-Hermes

Leb. u. ++ Fam. Beyer-Hermes-Ludes

19


Samstag, 22. Juni

Nusbaum 19.00 Vorabendmesse Gr:1/L:4/K:2

Leb. u. ++ Fam. Roderich-Dietz

Leb. u. ++ Fam. Olinger-Biesdorf

Leb. u. ++ Fam. Baustert-Schmitz

Leb. u. ++ Fam. Hoffmann-Kandels

Sonntag, 23. Juni

Ammeldingen 9.00 Hochamt

1. Jgd. + Schwester Rita (Rosa Mayer)

+ Alfred Winandi

+ Nikolaus Hüweler

+ Heinrich Mayer, Windhausen

++ Peter Juchmes u. Martin Weires

++ Maria Bares u. Schwester Salutaria

++ Heinrich u. Margaretha Mayer, Heilbach

Leb. u. ++ Fam. Töx-Pauly

Geichlingen 9.00 Hochamt M:1

++ Susanna u. Peter Wambach

Leb. u. ++ Fam. Weber-Theis

Leb. u. ++ Fam. Freppert-Thielgen

Zu Ehren der Muttergottes

Neuerburg

10.30 Hochamt

+ Michael Ludes

+ Alexander Lel u. Leb. u. ++ Fam. Lel-Gette

+ Hans Alexius u. ++ Ehel. Anton Beyer u. ++ Ehel.

Johann Alexius

+ Rosi Banz, geb. Sitzen

++ Helmut Schmitt u. Eltern Gertrud u. Peter Schmitt

++ Anneliese u. Ferdi Tholl

++ Magdalena Schamber u. Johann Jakob

Leb. u. ++ Fam. Troes-Roos

Leb. u. ++ Fam. Klüsserath-Gansen-Schmillen

Zur Mutter der Immerwährenden Hilfe

Rodershausen 10.30 Hochamt

L u. K:A. Berkels

In den Anliegen der Pfarreiengemeinschaft

17. Jgd. + Matthias Colmesch u. + Ehefrau Anna

+ Albert Audrit

+ Matthias Böwer

+ Leo Hoffmann, v. d. Berg- u. Talsenioren

Leb. u. ++ Fam. Lempges-Merz

Leb. u. ++ Fam. Bormes-Aubart-Bretz

20


Sonntag, 23. Juni

Nusbaum 14.30 Taufe des Kindes Sophie Morbus Gr. 1

Roth

Montag, 24. Juni

Neuerburg/

Berghof

Gentingen

19.00 Vorabendmesse zum Patrozinium

+ Josefine Gierens u. ++ Eltern

++ Fam. Schneider-Gillen-Ademes

Hochfest der Geburt des Hl. Johannes des Täufer

13.00 Rosenkranzgebet

17.00 Hl. Messe zum Patrozinium

+ Hans Grabner

+ Diakon Michael Balensia

Leb. u. ++ Fam. Thiex-Jacoby

Leb. u. ++ Fam. Thome-Bormann

Karlshausen 17.00 Wortgottesdienst der KiTa Pfarrkirche Weidingen

Altscheid

Dienstag, 25. Juni

Sevenig

Mittwoch, 26. Juni

19.00 Hl. Messe

+ Johann Reiter

++ Katharina u. Peter Lehnertz

Leb. u. ++ Fam. Helbach-Schons

Hl. Dorothea von Montau

17.00 Hl. Messe

++ Magda u. Albert Munkler

Leb. u. ++ Fam. Geib-Steins

Leb. u. ++ Fam. Emonts-Ersch-Geib

Hl. Josefmaria Escrivá de Balaguer

Niedersgegen 17.00 Hl. Messe

Stiftungsamt ++ Fam. Reiter-Phillips

+ Agnes Mayers

Nach Meinung MSF

Weidingen

19.00 Hl. Messe

+ Gertrud Horper u. ++ Fam. Horper-Tholl-Spartz

Zur Immerwährenden Hilfe

Donnerstag, 27. Juni Hl. Hemma von Gurk, Hl. Cyrill von Alexandrien

Karlshausen

Mettendorf

8.30 Wortgottesdienst zum Schulabschluss

10.00 Wortgottesdienst zum Schulabschluss

21


Donnerstag, 27. Juni Hl. Hemma von Gurk, Hl. Cyrill von Alexandrien

Nasingen

17.00 Vorabendmesse zum Herz-Jesu-Fest

5. Jgd. + Magdalena Hennen

13. Jgd. + Emil Goebel-Antony

Leb. u. ++ Fam. Hölpes-Heyen

Geichlingen 19.00 Vorabendmesse zum Herz-Jesu-Fest M:2

Jgd. für alle im Juni ++ der Pfarrei

Für die armen Seelen

Nusbaum 19.00 Vorabendmesse zum Herz-Jesu-Fest Gr:2

+ Isolde Burelbach, v. d. Nachbarn

Sinspelt 19.00 Andacht (3)

Freitag, 28. Juni

Körperich

Scheuern

Herz-Jesu-Hochfest

8.30 Wortgottesdienst zum Schulabschluss

17.00 Hl. Messe

4. Jgd. + Cäcilia Peters u. + Albert Peters

7. Jgd. + Peter Koos

+ Anna Palzkill

++ Matthias u. Elli Irsch

++ Alois u. Barbara Windhausen-Heck

++ Johann Spartz u. Jonas Schmitz

++ Fam. Röder-Weires-Bretz

Rodershausen 19.00 Hl. Messe

++ Rosa u. Josef Thielen

Leb. u. ++ Fam. Lentes-Schares

Samstag, 29. Juni

Hochfest der Apostel Petrus und Paulus

Rodershausen 14.00 Trauung Carina Schier u. Sebastian Bollig

Pfarrkirche Karlshausen

Mettendorf

17.30 Abendmesse

In den Anliegen der Pfarreiengemeinschaft

+ Markus Winkel u. ++ Angehörige

++ Herbert Neues u. Enkel Sascha

++ Hermann, Frank u. Manuel Elsen

++ Eltern Fam. Pöppelreiter-Poss

22


Samstag, 29. Juni

Hochfest der Apostel Petrus und Paulus

Scheitenkorb 19.00 Abendmesse zum Patrozinium

2. Jgd. + Agnes Trapp

+ Melitta Thiex

+ Rudolf Kotz

+ Alfons Wiaime

+ Rudolf Meiers u. Leb. u. ++ Fam.

Leb. u. ++ Fam. Diederich-Wolter

Kruchten 19.00 Abendmesse M:2,3/L:3

Stiftungsamt nach Meinung

+ Katharina Gilbert, v. d. Nachbarn Pfarrkirche Karlshausen

+ Franziska Jakobi u. ++ Angehörige Fam. Jakobi

Gefallene Brüder Nikolaus u. Theodor Marbach

Kollekte für die Aufgaben des Papstes (Peterspfennig)

23


Sonntag, 30. Juni

Niedergeckler 9.00 Hochamt

+ Anita Bretz

+ Jakob Dondelinger u. ++ Fam.

Leb. u. ++ Fam. Reinard-Bretz

Neuerburg

10.30 Hochamt

Stiftungsamt im Namen aller Stifter

1. Jgd. + Klara Mayer u. + Ehemann Friedrich

3. Jgd. + Johann Peters

5. Jgd. + Marianne Germann

+ Julian Ensen

+ Werner Scholtes

++ Josef u. Maria Leibisch

++ Johann u. Susanna Germann

++ Josefine u. Karl Thiel u. Enkel Stephan

++ Johann u. Carola Becker u. Sohn Adolf

Nusbaum 10.30 Einsegnung Dorfgemeinschaftshaus Gr:1

Utscheid

Weidingen

10.30 Hochamt zum Patrozinium

+ Balthasar Scholtes

+ Karl Thielen u. Leb. u. ++ Fam. Thielen-Lux-Assmann

++ Ehel. Peter u. Eva Aßmann, geb. Weber u. ++ Söhne

Johann, Vinzenz, Nikolaus u. Matthias

Fam. Nosbüsch-Kimmlingen

18.00 Hl. Messe

Dankamt d. Fam. Hesels

2. Jgd. + Susanna Rosen u. + Jakob Rosen

Leb. u. ++ Fam. Densborn

Leb. u. ++ Fam. Friedrichs-Hauer

Niedersgegen 19.00 Hl. Messe zum Patrozinium

Stiftungsamt ++ Fam. Simmer

Leb. u. ++ Fam. Hösdorff-Auer

24


Hauskommunion / Krankenkommunion

Dienstag, 04.06. Mettendorf ab 10.00 Uhr (Pastor Aßmann)

Dienstag, 04.06. Niedergeckler ab 11.30 Uhr (Pastor Aßmann)

Dienstag, 04.06. Utscheid/Buscht ab 15.00 Uhr (Pastor Aßmann)

Dienstag, 04.06. Niehl ab 15.30 Uhr (Pastor Aßmann)

Dienstag, 04.06. Niederrad./Oberraden ab 17.00 Uhr (Pastor Aßmann)

Donnerstag, 06.06. Geichlingen ab 10.00 Uhr (Pater Brandt)

Donnerstag, 06.06. Kruchten ab 11.00 Uhr (Pater Brandt)

Freitag, 07.06. Koxhausen 9.45 Uhr (Pastor Peifer)

Montag, 10.06. Altscheid n. d. Hl. Messe (Pastor Aßmann)

Dienstag, 11.06. Gemünd n. d. Hl. Messe (Pastor Peifer)

Mittwoch, 12.06. Heilbach, ab 9.00 Uhr (Hilde Telkes)

Ammeldingen

Mittwoch, 12.06. Neuerburg ab 10.00 Uhr (Hilde Telkes)

Donnerstag, 13.06. Muxerath n. d. Hl. Messe (Pastor Peifer)

Fernsehgottesdienste

Datum Uhrzeit Sender Ort Konfession

02.06. 9.30 ZDF St. Servatius, Winterscheid Kath.

09.06. 9.30 ZDF/ORF St. Michael,Wien Kath.

30.06. 9.30 ZDF/ORF Kloster Nonnberg, Salzburg Kath.

25


Einladung „Ehrenamtstag“

zum „Dankeschön-Tag“ für alle Ehrenamtlichen unserer

Pfarreien!

In all unseren Pfarreien werden vielfältige Aufgaben im Kirchenjahr von Ehrenamtlichen durchgeführt,

ohne die

- unsere Kirchen und Kapellen nicht so aussähen wie sie es tun

- das Gemeindeleben nicht so aktiv wäre

- Totengebete, Rosenkränze, Andachten, Prozessionen fänden nicht statt

- Altäre wären nicht geschmückt

- Messdiener würden nicht an ihren Dienst herangeführt

- feierliche Gottesdienste blieben ohne Gesang

- Senioren hätten keinen Treffpunkt

- der Pfarrbrief käme nicht ins Haus

- und noch vieles, vieles mehr…

und Sie sind Eine/-r davon

Wir möchten Ihnen Danke sagen und laden Sie ganz herzlich zum

„Dankeschön-Tag “ für Ehrenamtliche der Pfarreiengemeinschaft Neuerburg ein.

Wir beginnen am 10.08.2019 in Weidingen (DGH) um

14.30 Uhr mit einem Sektempfang mit Kaffee und Kuchen

gegen

15.30 Uhr starten wir kleinere Wanderungen (ca. 2-3 km, auch für Untrainierte geeignet)

mit jeweils verschiedenen Impulsen

um 17.30 Uhr feiern wir gemeinsam Gottesdienst,

danach laden wir zum Abendessen und gemütlichem Beisammensein ein.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag, gute Gespräche und ein reges Miteinander.

Der Pfarreienrat und der Kirchengemeindeverband unserer Pfarreiengemeinschaft

Neuerburg

Um besser planen zu können bitten wir um Anmeldung, bis zum 01.08.

im Pfarrbüro abgeben.

Name……......................……………………………………

Wohnort………….................………………….

Pfarrei………………......................…………

Bitte ankreuzen: O Ich nehme den ganzen Tag teil

O Ich nehme nur am Sektempfang und an der Wanderung teil

O Ich nehme nur am Abendessen teil

Oder per Mail bzw. telefonisch ans Pfarrbüro

26


Messdiener: Mettendorf:

Wochendienst ab 18.05. bis 31.05. Gr. 2, ab 01.06. bis 14.06 Gr. 3; ab 15.06. bis

28.06. Gr. 1.; ab 29.06. bis 12.07. Gr. 2.

Kommunionkinder

Bei den Fronleichnamsprozessionen begleiten die Kommunionkinder

in ihren Pfarreien das Allerheiligste durch die Straßen.

Fronleichnamsprozessionen:

Geichlingen: Samstag, 08.06. um 16.00 Uhr

Koxhausen: Freitag, 14.06. um 19.00 Uhr

Nusbaum: Sonntag, 16.06. um 10.30 Uhr

Rodershausen: Sonntag, 16.06. um 17.00 Uhr

Ammeldingen: Mittwoch, 19.06. um 18.00 Uhr

Neuerburg: Donnerstag, 20.06. um 10.00 Uhr

Utscheid: Donnerstag, 20.06. um 10.00 Uhr

Körperich: Donnerstag, 20.06. um 14.00 Uhr

Karlshausen: Donnerstag, 20.06. um 18.00 Uhr

Die Sakramentsprozession an Christi Himmelfahrt, 30.05., wird ebenfalls von

den Kommunionkindern begleitet.

27


Jugendseite

Nächste Termine in der Firmvorbereitung:

- Samstag, 25. Mai 2019

(von 10.00 -12.15 Uhr)

4. Katechetische Einheit im

DGH Eschfeld

28


Wussten Sie schon, …

Das geht uns alle an

… dass Sie auf unserer Homepage jetzt die aktuellen Pfarrbriefe der

Pfarreiengemeinschaft Arzfeld und Neuerburg zum Blättern und Herunterladen

finden?

… dass wir am Pfingstmontag wieder im DGH Mettendorf Kaffee, Kuchen und

Schnittchen für die Pilger der Springprozession anbieten?

… dass in der Kirche St. Gangolf in Trier regelmäßig Beichtgelegenheit

angeboten wird? An allen Werktagen von Montag bis Freitag von 14.30 bis 17.30

Uhr haben Sie die Möglichkeit zum Empfang dieses Sakraments, sowie am

Samstag von 15.30 bis 17.30 Uhr.

… dass Sie den Pfarrer der polnischen Gemeinde in Trier, Dr. Zbigniew Stoklosa

unter 0151/ 11 13 28 23 oder pmktrier@gmail.com, erreichen können?

… dass Frau Telkes Seelsorgegespräche und Trauerbegleitung anbietet? Wenn

Sie ein Gespräch wünschen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro 06564/ 21 35

oder über h.telkes@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de. Frau Telkes wird sich

dann mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Termin vereinbaren

… dass die Seelsorger regelmäßig mit der Krankenkommunion zu Ihnen nach

Hause kommen, wenn Sie sich im Pfarrbüro anmelden?

Blutspendetermin des DRK:

Körperich: am Freitag, 31.05. von 17.30 -21.00 Uhr,

in der Grundschule Körperich.

Vorsicht, Falle: Die Polizei warnt besonders ältere Menschen vor Betrügern

So schützen Sie sich vor dem Enkeltrick und falschen Polizisten

Unsere Tipps:

Sprechen Sie am Telefon auf keinen Fall über Ihre finanzielle Situation.

Gehen Sie niemals auf diese Forderungen ein und beenden Sie das

Gespräch.

Ignorieren Sie erneute Anrufe und rufen Sie nicht die im Telefondisplay

angezeigte Telefonnummer zurück.

Fragen Sie Verwandte oder vertraute Menschen, ob es den Vorfall

tatsächlich gibt.

Wählen Sie selbst die 110 und benachrichtigen Sie die Polizei.

29


Das geht uns alle an






Beantworten Sie bitte keine Fragen nach Bargeld oder privatem

Vermögen.

Legen Sie den Telefonhörer auf und informieren Sie die Polizei. Denn:

Die Polizei wird sie niemals am Telefon nach Ihren persönlichen

Verhältnissen befragen oder um Geld bitten.

Rufen Sie nicht die Telefonnummer zurück, die in Ihrem Telefondisplay

erscheint – sie ist gefälscht!

Kontaktieren Sie zur Sicherheit unter 110 Ihre Polizeidienststelle.

Händigen Sie keinem Unbekannten Geld oder Wertgegenstände aus.

Wichtig: Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen und Vertrauten. Wenn Sie selbst

ältere Angehörige haben, informieren Sie diese über die Betrugsmaschen.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de.

KEB / Vorträge / Glaubenskurse / Austausch

Die Tanzgruppe der Neuerburger Landfrauen tanzt immer montags ab 19.30

Uhr in der Gaststätte Schilz, Lahr.

Tanzleiterin: Rosi Dahmen, Heilbach 06564/ 96 66 81

Ganzheitliches Gesundheits-Training für Frauen

Termin: mittwochs, 20.00-21.00 Uhr (ganzjährig–ausgenommen Schulferien)

Ort: Turnhalle Eifelgymnasium Neuerburg

Referentin: Frau Rochel: 0175/ 8 91 07 90 oder jolanda.rochel@freenet.de

Jahresbeitrag: 20,- € Zum Schnuppern einfach mal vorbeikommen!

Wandern auf den Jakobswegen unserer Heimat

Seit nunmehr 10 Jahren sind wir mit Regina und Josef Werding aus Belgien zwei

Mal im Jahr unterwegs auf den Jakobswegen unserer Heimat. Hierbei geht es um

meditatives Wandern und Innehalten zu einem bestimmten Thema, jedoch auch

um Gemeinschaft und gemeinsames Picknicken. Es besteht keine feste Gruppe,

von daher ist jeder Interessierte willkommen. Am Ende unserer

„Jubiläumswanderung“ wird es ein kleines gemeinsames Abschlussessen geben.

Auch wollen wir bei dieser Wanderung am Ende dort ankommen, wo wir vor 10

Jahren gestartet sind. Die Route führt von Bollendorf über Biesdorf, Kruchten,

Hommerdingen, Freilingen nach Nusbaum.

Termin: Sonntag, 02.06.2019

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Waldhotel Sonnenberg, Bollendorf

Kosten: ca. 15,- €, incl. Picknick u. Abschlussessen

Leitung: Regina und Josef Werding

Info u. Anm.: G. Lehnen 06522/ 16 01 12 oder

P. Frideres 06522/ 93 33 26

30


KEB / Vorträge / Glaubenskurse / Austausch

„Ausländische Haushalts- und Pflegekräfte“ treffen sich jeden 1. Montag im

Monat von 13.30 – 15.00 Uhr im Pfarrheim Prüm, Dechant-Christa-Weg

Termin: 03. Juni

Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Frauen am 8.6.19 in Neuerburg

(genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

Kursdauer: 2,5 Stunden

Mindestteilnehmer: 10

Kursgebühr: Mitglieder Eifelkinder e.V. 22 Euro p.P.

Nichtmitglieder

25 Euro p.P.

1. Kurs ( 9.30 Uhr - 12.00 Uhr) Mädchen von 8 bis 12 Jahre

2. Kurs (13.00 Uhr - 15.30 Uhr) Mädchen und Frauen ab 13 Jahre!!!

Infos und Anmeldung: www.eifelkinderev.de oder bei Manuela Schmitz

06564/ 96 01 27

LebensCafés für Trauernde im Jahr 2019

…jeweils dienstags von 15.00-17.00 Uhr im Haus der Kirchl. Dienste,

Caritaskonferenzraum, Kalvarienbergstr. 1 in Prüm.

Termin: 11. Juni

Kirche in Indien

Ein Vortrag über die Kirche in Indien

Termin: Donnerstag, 13. Juni um 20.00 Uhr

Ort: Karlshausen, Pfarrhaus

Referent: Kooperator Savio Antony

Auf eine Tasse Kaffee mit dem Thema „Krisen als Chance“

Termin: Dienstag, 25. Juni um 9.30 Uhr

Ort: Konvikt Prüm/ Haus der Kultur

Referentin: Sr. Evamaria Ludwig

Jeder Lebensabschnitt bringt Veränderungen mit sich. Um in diesem lebenslangen

Veränderungsprozess wachsen zu können, ist jeder Mensch mit Talenten

ausgestattet, die ihm innere Kraft geben und Möglichkeiten der Entwicklung

eröffnen. In jedem Leben gibt es unweigerlich auch Krisenzeiten, die als Chance

für Wachstum und Ausreifung der Persönlichkeit angesehen werden. Im Rahmen

der Veranstaltung bieten wir einen Frühstücksimbiss an. Der Teilnehmerbeitrag in

Höhe von 10,- € wird am Veranstaltungstag kassiert.

Anmeldung bis 20.06. bei Marlene Schmitz 06551/ 28 53 und Petra

Schweisthal 06556/ 6 93

Veranstalter sind: Kath. Deutscher Frauenbund, kfd-Dekanat St. Willibrord

Westeifel, und der Landfrauenverband Prüm, KEB Westeifel.

31


KEB / Vorträge / Glaubenskurse / Austausch

Pflegende Angehörige treffen sich „Zeit für mich“

Offener Treff am letzten Donnerstag jeden Monats von 15.00-17.00 Uhr.

Termin: 27.06.

Ort: Kreisverwaltung Bitburg-Prüm (Sozialamt, 2. OG, Raum 2.23),

Standort Alte Kaserne, Maria-Kundenreich-Str.7, 54634 Bitburg

Anmeldung: Brunhilde Hell, Demenznetzwerk Eifelkreis, 06561/ 15-52 09

hell.brunhilde@bitburg-pruem.de

Seelsorge im Nationalpark Eifel u. Vogelsang

Aufbrechen und Heilung erfahren

Kräuter und innere Verbundenheit zur Schöpfung.

Termin: 21.-23. Juni

Unterkunft: in Vogelsang

Begleitung: Andreas Schneider

Anmeldung: 02444/ 575 99 87 oder 0151/ 64 54 78 66;

Weitere Infos: www.nationalparkseelsorge.de

Kapellenwanderung von Weidingen nach Fischbach

Die Wanderung führt von der traditionsreichen Pfarr- und Wallfahrtskirche

Weidingen zur Kapelle in Fischbach, deren Bau ganz von der liturgischen

Erneuerung der 1920er Jahre durchdrungen ist. Dauer ca. 4 Stunden.

Termin: Donnerstag, 27. Juni um 17.00 Uhr

Startpunkt: Pfarrkirche Weidingen

Referent: Pastor Sebastian Peifer

32


(Wall)fahrten für Jung und Alt

Juwelen Indiens entdecken

Unser Kooperator Savio Antony möchte Sie vom 04. bis 17. Feb. 2020 mit einer

Pilger- und Studienreise in seine Heimat nach Indien führen.

DELHI AGRA DELHI GORAKHPUR

KUSHINAGAR GORAKHPUR KOLKATA

COCHIN ALLEPPY BHARANANGANAM

KURVILANGAD MUNNAR ANGAMALY

COCHIN

Tauchen Sie ein in den kulturellen Reichtum des indischen Kontinents:

Erleben sie die religiöse Vielfalt (Hindu- Sikh- Bahai- Buddhistischer Tempel),

besuchen Sie christliche Wallfahrtsorte wie die Wirkungsstätte und das Grab der

heiligen Mutter Teresa, der heiligen Alphonsa – die erste indische Heilige.

Erleben Sie viele Sehenswürdigkeiten: Taj Mahal, Agra Fort, Qutab Minaar,

quirlige Metropolen wie Neu Delhi und Kalkutta.

Erfahren Sie, wie die christliche Nächstenliebe in Projekten in Gorakhpur, dem

Heimatbistum von Kooperator Savio Antony, umgesetzt wird.

Besichtigen Sie beeindruckende Landschaften, Teeplantagen und duftende

Gewürzgärten um Munnar. Machen Sie eine Tagestour auf dem Boot in Alappey.

Feiern Sie die Heilige Messe im Syro-Malabarischen Ritus und erleben Sie die

Gastfreundschaft in der Heimatgemeinde von Kooperator Savio Antony. Für jeden

ist etwas dabei. Lassen Sie sich inspirieren.

Mindestteilnehmerzahl: 20

Preis pro Person: Euro 2273, 00 (Ez. Zuschlag: + 565 Euro)

Veranstalter: IPR (Internationale Pilgerreisen GmbH), München.

Weitere Informationen und Anmeldung ab 4.Juni 2019

Kooperator Savio Antony

Schulstraße 2, 54619 – Großkampenberg

06559/ 9 00 44 56, Mob. 0151/ 44 91 61 76

E-Mail: savio@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

Zentralpfarrbüro Neuerburg

Burgfried 11, 54673 Neuerburg

06564/ 21 35, Fax 06564/ 13 95

E-Mail: info@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

33


Mitteilungen aus den einzelnen Pfarreien

Pfarrei St. Laurentius Geichlingen

Tabernakelkerze

26.05. – 01.06.: + Guido Zwank

02.06. – 08.06.: Leb. u. ++ Fam. Groben-Laux

09.06. – 15.06.: Leb. u. ++ Fam. Greiber-Hölpes

16.06. – 22.06.: + Josef Lorig

23.06. – 29.06.: + Wilhelm Masselter

Die Pfarrbücherei öffnet am ersten Mittwoch im Monat von 17.00 -17.45 Uhr.

Der Kirchenchor probt freitags um 20.15 Uhr im Pfarrheim.

Pfarrei St. Bartholomäus Karlshausen

Kapellenandacht Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind…

In unserer Kapelle treffen sich jeweils einmal im Monat Gläubige zum

gemeinsamen Gebet, um Gott zu preisen, ihm zu danken, ihn in allgemeinen und

persönlichen Anliegen zu bitten. Die Andacht widmet sich jeweils in Gebet und

Liedern bestimmten Themen.

Do. 06. Juni, 19.00 Uhr: Friede und Gerechtigkeit

Do. 04. Juli, 19.00 Uhr: Heilige, Vorbild und Vermittler

Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte Gotteslob mitbringen.

Pfarrei St. Hubertus Körperich

Tabernakelkerze

26.05. – 01.06.: Leb. u. ++ Fam. Colmesch-Köppchen

02.06. – 08.06.: ++ Gregor u. Emma Habscheid u. Tochter Martina

09.06. – 15.06.: ++ Fam. Bretz-Holz

16.06. – 22.06.: Leb. u. ++ Fam. Neuerburg, Seimerich

23.06. – 29.06.: + Elisabeth Bietzer

Der Kirchenchor probt montags 20.30 Uhr in der Alten Schule Körperich.

Pfarr- und Gemeindebücherei Körperich öffnet

mittwochs:

18.00 bis 19.00 Uhr, samstags: 18.00 bis 19.30 Uhr

Halbtagsfahrt der Frauengemeinschaft Körperich zur Burg Rittersdorf, …

Termin:

Mittwoch, 05. Juni

Abfahrt:

14.00 Uhr an der Pfarrkirche

Anmeldung bis 01.06. bei Hedi Molitor 2 37

Mitteilungen des St. Vinzenz-Hauses:

Offenes Singen: Donnerstag, 13.06. um 15.30 Uhr

34


Pfarrei St. Hubertus Körperich

Fronleichnam in Körperich: Wer hilft mit?

Schon seit Jahren werden für die Fronleichnamsprozession in Körperich zwei

Altäre errichtet: vor dem Gasthaus „Zum goldenen Grund“ und auf dem Schulhof;

hinzu kommt ein Blumenteppich vor dem Hauptportal der Kirche. Da viele der

helfenden Personen wegen ihres hohen Alters nicht mehr in der Lage sind, beim

Aufbau des Altars mitzuwirken, bittet die Gasthaus-Familie Gödert weitere

Gemeindemitglieder um ihre Mithilfe. Wer helfen möchte, melde sich bitte bei der

Familie Gödert. Aber auch für den Altar auf dem Schulhof und für den

Blumenteppich vor der Kirche sind weitere Helfer/innen willkommen. Sie können

sich im Pfarramt Körperich melden: Tel 212. Wir danken allen sehr herzlich für

ihre Dienste am Fronleichnamsfest – ein Dank für viele Jahre oder gar Jahrzehnte!

Auch in diesem Jahr wird in Körperich wieder ein Pfarrfest gefeiert. Wie in den

Vorjahren treffen sich die Gemeindemitglieder am Fronleichnamstag nach der

Prozession auf dem Gelände des Altenheimes. Für Kaffee und Kuchen sowie

Würstchen vom Grill wird gesorgt sein. Der Erlös ist in diesem Jahr für den

Kindergarten und den Förderverein des St. Vinzenz-Hauses vorgesehen.

Kuchenspenden werden gerne angenommen.

Pfarrei St. Maximin Kruchten

Fahrzeugsegnung in Kruchten

Zu unserer beliebten Fahrzeugsegnung am 02. Juni laden wir ganz herzlich alle

Bewohner aus Kruchten und der Pfarreiengemeinschaft Neuerburg ein. Eröffnet

wird der Tag mit einem festlichen Hochamt um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche.

Anschließend ist die Segnung aller Fahrzeuge, vom Auto, Traktor, Motorrad,

Motorroller, Fahrrad, Tretroller, bis zu Bobby-car und Kinderwagen, auf dem

Platz am Gemeindehaus. Ein reichhaltiges Mittagessen und eine große

Kuchentafel laden zum weiteren Verweilen ein.

Seid mit dabei – wir freuen uns auf euch alle!

Anmeldung zum Essen bei Maria Riewer 06566/ 87 27 oder

Marita Elsen 06522/ 93 48 51.

Pfarrei Kreuzerhöhung Lahr

Tabernakelkerze (brennt in der Filialkirche Hüttingen)

26.05. – 01.06.: + Anita Bretz

02.06. – 08.06.: + Peter Thielen

09.06. – 15.06.: ++ Josef u. Maria Goebel

16.06. – 22.06.: ++ Erna u. Josef Fischer

23.06. – 29.06.: Leb. u. ++ Fam. Hecker-Thielen

Die Pfarrbücherei im DGH öffnet freitags von 18.30 – 20.00 Uhr. Freiwillige

Helfer-/innen melden sich bitte bei Heike Bretz-Schmitz 06566/ 13 00.

35


Pfarrei Kreuzerhöhung Lahr

Verkauf von Kirchen-Grundstücken ( Wald ) Gemarkung Lahr:

Die Kath. Kirchengemeinde Kreuzerhöhung Lahr verkauft in der Gemarkung

Lahr, Flur 7, Parzelle 28/2 ein noch zu vermessendes Teilgrundstück mit der

Größe von ca. 7.000 m² und ein Teilgrundstück Gemarkung Lahr, Flur 7,

Flurstück 38 mit der Größe von ca. 2.365 m².

Nähere Informationen dazu erhalten Sie von Johann Heckel, Geichlinger Str. 1,

06566/ 87 83, oder Ewald Karpen, Talstr. 11, 06566/ 87 19,

Interessierte können bis 01.08.2019 ein verbindliches, vorbehalts- und

bedingungsfreies, vollständiges schriftliches Angebot bei den oben

genannten Personen abgeben.

Der Verwaltungsrat wird nach Prüfung der Angebote und Entscheidung des

Verwaltungsrates die ausgewählten Bieter kontaktieren. Die Kirchengemeinde

behält sich vor, nicht an das Höchstgebot gebunden zu sein.

Verpachtung von Kirchenland der Pfarrei Kreuzerhöhung Lahr:

Die Kath. Kirchengemeinde Kreuzerhöhung Lahr verpachtet das Kirchenland in

der Gemarkung Hüttingen, Obergeckler, Mettendorf und Körperich.

Die öffentliche Verpachtung findet statt am 27.06. um 16.00 Uhr im DGH Lahr.

Alle Interessenten und bisherige Pächter sind hierzu herzlich eingeladen.

Pfarrei St. Margareta Mettendorf

Katholische Öffentliche Bücherei – Wir haben geöffnet!

mittwochs von 17.30 – 18.30 Uhr. Sonntags nach der 9-Uhr-Messe bis 10.30 Uhr

und nach der 10.30-Uhr-Messe bis 12.00 Uhr.

Am 22. Mai bleibt die Pfarrbücherei geschlossen.

Pfarrei St. Nikolaus Neuerburg

Jugendraum Neuerburg: Bitte beachtet die geänderten Öffnungszeiten:

jeden Montag von 15.00 – 21.30 Uhr für alle bis 17 Jahre

jeden Samstag von 13.00 – 21.30 Uhr für alle bis 17 Jahre

montags in der Zeit von 15.00 – 16.00 Uhr findet immer ein kostenloses Kreativangebot

für alle interessierten Kinder statt.

Kirchenchorprobe: dienstags um 19.30 Uhr im Pfarrhaus Neuerburg

Seniorenkaffee

Der Seniorenkaffee am Di., 04. Juni um 15.00 Uhr in der Stadthalle Neuerburg

wird von den Firmlingen mitgestaltet.

Herzliche Einladung!

Eure kfd

36


Pfarrei St. Nikolaus Neuerburg

Wir brauchen ihre Unterstützung in den

Reihen unserer treuen Vorbeter in Neuerburg!

Wenn sie sich vorstellen können, hin und

wieder ein Totengebet zu begleiten, dann melden

sie sich doch bitte im Pfarrbüro Neuerburg

(Ansprechpartnerin: Hilde Telkes).

Vielen Dank für ihre Mithilfe

Manuela Schmitz, Vorsitzende Pfarrgemeinderat

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön

an die seit vielen, vielen Jahren aktiven

Rosenkranzvorbeter!! Danke, dass es euch gibt!

Pfarrei St. Petrus Nusbaum

Mittwochsspaziergang: um 17.00 Uhr an der Pfarrkirche.

Die Bücherei öffnet mittwochs von 16.00 bis 17.00 Uhr und sonntags nach dem

9.00-Uhr-Hochamt bis 10.30 Uhr, nach dem 10.30-Uhr-Hochamt bis 12 Uhr.

Feierliche Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses

Die aufwendige Umgestaltung und Erweiterung unserer „Alten Schule“ neigt sich

dem Ende zu. Die Ortsgemeinde, aber auch die Kirchengemeinde freut sich über

eine feierliche Einweihung am Sonntag, 30. Juni 2019. Wir beginnen um 10.30

Uhr mit der Einsegnung unter Mitwirkung unserer Chorgemeinschaft Chorason.

Es soll ein frohes Fest für die gesamte Gemeinde werden. Der genaue Ablauf wird

noch im Amtsblatt bekannt gegeben. Bereits heute herzliche Einladung an Jung

und Alt.

Die Pfarrei Nusbaum sucht Interessierte, die gerne einen Dienst als Lektor

übernehmen würden. Nähere Einzelheiten können im Pfarrbüro oder bei Petra

Frideres erfragt werden.

Pfarrei St. Jakobus der Ältere Rodershausen

Die Chorgemeinschaft probt mittwochs um 20 Uhr im Pfarrheim Rodershausen.

Pfarrei St. Petrus Utscheid

Aller Voraussicht nach kann Ende des Jahres endlich mit der Orgelsanierung

in unserer Pfarrkirche begonnen werden.

Der KGR freut sich über weitere Spenden (Pfarrei Utscheid,

IBAN DE 44 5866 0101 0004 1472 70).

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

37


Termine

Tauftermine: 16.06. Geichlingen u. Karlshausen, 23.06. Nusbaum,

07.07. Neuerburg, 14.07. Ammeldingen, 28.07. Mettendorf,

04.08. Mettendorf, 18.08. Körperich

Weitere mögliche Termine: 11.08. u. 25.08.

Taufen sind auch möglich samstags vor der Vorabendmesse um 17.30 Uhr oder

sonntags nach dem Hochamt um 10.30 Uhr!

Freud und Leid

Durch das Sakrament der Taufe wurden in die Kirche aufgenommen:

Lina Sophie Daleiden, Haubendell

Frieda Theis, Nusbaum

Johannes Schons, Nusbaum

Felix Dichter, Berscheid

Lisa Hesels, Weidingen

Wir beten für die Verstorbenen:

Gisela Maria Dondelinger, geb. Feilen, 77 Jahre, Heilbach

Maria Franziska Zwank, geb. Hoffmann, 92 Jahre, Neuerburg/Berghof,

früher Mettendorf

Katharina Gilbert, geb. Carl, 93 Jahre, Kruchten

Werner Josef Jüngels, 71 Jahre, Obergeckler

Herbert Georg Schmitz, 81 Jahre, Koxhausen

Melitta Katharina Thiex, geb. Johanns, 81 Jahre, Scheitenkorb

Walter Michel Hermes, 78 Jahre, Sinspelt

Katharina Hedwig Settels, geb. Peters, 89 Jahre, Scheuern

Oswald Spartz, 61 Jahre, Scheuern

Heinrich Josef Bretz, 79 Jahre, Lahr

Maria Odilia Baulesch, 97 Jahre, Karlshausen

Auf dem Waldfriedhof in Neuerburg wurden beigesetzt:

Franz Rudof Karen, 67 Jahre, Utscheid

Astrid Emilie Theuerkauf, geb. Hörger, 74 Jahre, Neuerburg

Paul Werner Lothar Oldenburg, 81 Jahre, Neuerburg

Gisela Susanna Dott, geb. Marnach, 81 Jahre, Plütscheid

Philipp Dott, 81 Jahre, Neuerburg

Henriette Wilhelmine, Emonts, geb. Benders, 88 Jahre, Neuerburg

Jakob Adolf Baehren, 60 Jahre, Oberpierscheid

38


+

Auf einen Blick

Seelsorger unserer Pfarreiengemeinschaft

Pfarrer Sebastian Peifer

Seibert Str. 4

54673 Koxhausen

06564/ 96 65 06

pastor@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

Kooperator P. Horst Brandt

Hubertusstr. 16

54675 Körperich

06566/ 2 12

Kooperator Savio Antony

Schulstr. 2

54619 Großkampenberg

06559/ 9 00 44 56

savio@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

Pfr. i. R. Werner Aßmann

Weidinger Str. 2

54675 Utscheid

06564/ 96 01 21

Gemeindereferentin Hilde Telkes vom 29.05. bis 07.06.

Burgfried 11

ist Frau Telkes in Exerzitien

54673 Neuerburg

06564/ 96 08 87

0160/ 6 57 63 74

h.telkes@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

Gemeindeassistentin Martina Phlepsen

Burgfried 11

54673 Neuerburg

06564/ 9 66 81 50

m.phlepsen@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

39


Auf einen Blick

Zentralbüro Neuerburg:

06564/ 21 35

Fax: 06564/ 13 95

homepage: www. pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

E-Mail: info@pfarreiengemeinschaft-neuerburg.de

Sekretärinnen

Helga Kotz

Maria Gierens

Petra Jakoby

Ulrike Röder

Öffnungszeiten: Burgfried 11

montags: 08.30 - 11.30 Uhr 54673 Neuerburg

dienstags: 08.30 - 11.30 Uhr

mittwochs: 14.30 - 17.30 Uhr

donnerstags: 14.30 - 17.30 Uhr

freitags: 08.30 - 11.30 Uhr

Bitte beachten Sie den Redaktionsschluss: Mittwoch, 05.06.2019

Der nächste Pfarrbrief erscheint vom 29. Juni bis 18. August 2019

Messbestellungen und alle Artikel für den Pfarrbrief können im

Zentralbüro unserer Pfarreiengemeinschaft abgegeben werden.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten! Mitteilungen bitte möglichst

mailen, faxen oder schriftlich abgeben. Später eingegangene Artikel und

Messbestellungen werden nicht mehr berücksichtigt. Vielen Dank!

Messbestellungen können auch schriftlich (Fax oder Mail) abgegeben werden.

Pro Messintention sind 5 Euro zu entrichten auf Konto:

Kath. Kirchengemeindeverband Neuerburg,

IBAN DE 79 5865 0030 0004 0012 77 - Verwendungszweck: bitte unbedingt

Titel der Messe u. Pfarrei eintragen

Impressum:

Verantwortlich: Pfr. Sebastian Peifer

Redaktion: Maria Gierens, Burgfried 11, 54673 Neuerburg, 06564/ 21 35

Druck: Hoffmann Druck, 54673 Neuerburg

Auflage 2080 Stück

Die Redaktion behält sich vor, eingesandte Artikel zu kürzen. Namentlich gekennzeichnete

Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

40

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine