Berliner Kurier 29.05.2019

BerlinerVerlagGmbH

Foto: Wells PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Mittwoch, 29.Mai 2019 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 144/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Hallo Unioner!

LestKURIER,

wennihrschon

wiederkönnt!

DasEiserne Extrablatt: Die Mega-Partynacht,wie es jetzt weitergeht mit Union, warum der Aufstieg Köpenick

zum Glücks-Kiez macht.Plus: Die große Aufstiegs-Beilage –alle Saison-Höhepunkte auf 24 Seiten

SEITEN 2–9, 24–25und

Beilage zum Herausnehmen

WE

WANT

YOU

FÜR DIE FILIALEN BERLIN /BRANDENBURG

Kfz-Mechatroniker (m/w/d)

2.600 €Fixum zzgl. bis zu 600 €Fleißprämie,

28 Tage Urlaub

Karosseriebauer (m/w/d)

Auch wenig Berufserfahrung.

Wir bilden Sie weiter aus.

www.autohaus-koenig.de

GW-Verkäufer (m/w/d)

2.000 €Fixum zzgl. Leistungszulage &

Bank Provision, 28 Tage Urlaub

Bewerbung an: personal@autohaus-koenig.de (PDF)

oder per Post: Autohaus Gotthard König GmbH

Kolonnenstraße31, 10829 Berlin


UNION

+++þderþaufstiegþ+++þderþaufstiegþ+++þderþaufst

Undwennsienichtarbeiten

nicht müssen, feiern sie nochimmer

*

Die letzten Fußballgötter verließen morgens um 8Uhr das Stadion An der Alten Försterei

Als die Dämme brachen, es von

den Rängen kein Halten mehr

gab, musste man Angst bekommen.

Angst davor, dass der 1.FC

Union in der Bundesliga vor einemernsthaften

Problem stehen wird. Nämlich,

keine Mannschaft zu haben. Rafal Gikiewicz,

Sebastian Polter &Co. drohten noch

auf dem Rasen erdrückt zuwerden vor

lauter Liebe. Es grenzt an ein Wunder,

dass keiner der Unionprofis zu Schaden

kam, so sehr wurden sie von der Anhängerschaft

zu Boden geherzt.

Wasser marsch, äh Alkohol

marsch. Bierduschen für

die Profikicker in ihren

Aufstiegsshirts.

Ausgelassener Jubel auch im

alten Anzeigetafel-Häuschen.

Die Null bei den Gästen stand,

der Garant für den Aufstieg.

„Ich feiere jetzt 72 Stunden durch. Ihr

findet mich irgendwo in einer Ecke“, jubelte

ein ausgelassener Sebastian Polter,

den es im Moment des großen Zieles nicht

die Bohne störte,dass er in den beiden finalen

Kicks gegen Stuttgart von AufstiegstrainerUrs

Fischer nicht eine einzige Sekunde

berücksichtigt worden war. Keine

Spur von Groll, kein nachtragender,

schmollenderStürmer. Auch das eine Eigenschaft,

die diesen Unionjahrgang 2019

auszeichnet. „Unbeschreiblich. Ich bin

stolz auf den ganzen Verein. Das ist genau

Da blieb kein Auge trocken.

Warum auch?

Nein, es ist nicht das Weihnachtssingen.

Die Fans fluteten den Rasen, feierten ihreFußballgötter.

das, warum ich wiederzurückgekommen

bin. Ich bin so stolz. auf die Mannschaft,

den Trainer“, sprudelte es aus dem 28-

Jährigen mit spürbarschwindenderStimme

heraus.

In den Katakomben hatteManager Oliver

Ruhnert erhebliche Probleme mit seiner

Deckungsarbeit.

Durch das Spalier der umstehenden

Reporter

grätschten Felix Kroos

und Florian Hübner gnadenloser

als je zuvor in ihrem Leben auf

dem Spielfeld und forderten von ihrem

Vorgesetzten eine sofortige Aufstiegspräme

in liquider Form. „Bier, wo ist das

Bier“, schallte esRuhnert um die Ohren,

der dieser Aufforderung vergeblich versuchte

nachzukommen.

Derweil brodelte draußen der Hexenkessel

weiter. Die roten Erinnerung-T-

Shirts mit der Aufschrift „Die Zeitist nun

gekommen: 2019 Aufstieg jetzt“ für sehr

schlappe 10 Euro –Achtung, die Köpenicker

kommerzialisieren eben nicht alles

mit maximaler Gewinnoptimierung

durch! –gingenweg wie warme Semmeln.

Man kann nur hoffen, dass SchatzmeisterOskar

Kosche in seine Lieblingskalkulation

–Aufstieg mit Zusatzeinahme

Relegation bei gleichzeitiger

Vermeidung von Punkteprämien

in den beiden Spielen –die

Kosten für zwei neue Tore und einen

Rollrasen einkalkuliert hat. Die

Fans nahmen alles, was als persönliches

Souvenir taugte, mit nach Hause.

Ein Abend, den keiner in Köpenick

und Umgebung vergessen wird. Nie

hatten die Worte von Frank Zanders

Hertha-Hymne „Nur nach Hause

VonUnion berichtet:

Mathias Bunkus

gehen wir nicht“mehr Sinn. 23.49 Uhr bekamen

Polter, Michael Parensen und Co.

endlich ihren inzwischen wieder mit trockenen

Klamotten ausgestatteten Coach

nochmalaufs Spielfeldzuder freudezuckenden,

lauthals nach ihm rufendenMasse

der Fans. Genauer gesagt bekamen sie den

stets so trockenen und zurückhaltenden

Schweizer

Fußballlehrer („Erst beim

Abpfiff habe ich an den

Aufstieggeglaubt“)auf die

Dächer der Reservebank hinter der eilig

errichten Rettungsabsperrung für verdiente

Kicker. In den Katakomben fehlten

manchem daschon fast die Worte. „Ich

bin total im Eimer. Das ist alles ein wenig

unwirklich für mich. Auf diesen Tag habe

ich 40 Jahre gewartet.Aber jetzt, wo es so

weit ist, hört es sichkomisch an. Total komisch“,

fremdelte Präsident Dirk Zingler

noch ein wenig mit dem Begriff Bundesliga.

„Ich habe auf diesem Weg so viele Menschen

kennengelernt, die seit so vielen

Jahren hier arbeiten. Einen Björn

Schmadtke (Ticketing-Chef, die Red.),

der fast zwei Jahre kein Gehalt bekommen

hat. Und, und, und ... Und für die Leute,

die Leute, die hier seit vielen, vielen

Jahren arbeiten, ist das, ist das ...“, rang

der im 15. Jahr als Klubboss amtierende

Baustofflogistiker sichtlich mit den Worten.

Nicht mal den Abpfiff des 0:0-Sieges

gegen den VfB Stuttgart, hat er live miterlebt.

„da war ich mit meiner Frau auf der

Toilette. Sie auf der Damentoilette ich bei

den Herren. Dann haben wir uns davor

getroffen und sind uns in die Arme gefallen.

Ach, Männer, ey “, brach es aus ihm

heraus. Der 54-Jährige freut sich jetzt, der

Bundesliga zeigen zu können, dass weniger

manchmal mehr ist im Fußball. Das

nicht jeder Eckball von Sponsoren präsentiert

werden muss. Das Winkelemente

wirklich spontan geschwungen werden

und nicht von Marketing-Strategen stylisch

durchchoreographiert sein muss.

Es blieb kein Auge trocken. Überall

musstendie Gefühleheraus. Nicht wenige

glaubten dann übrigens, eine Erscheinung

zu haben. Denn unvermittelt erschien

in der Mixedzone des Stadions eine

Gestalt, die wie die Figur von Ranger


*

SEITE3

BERLINER KURIER,Mittwoch, 29. Mai 2019

iegþ+++þderþaufstieg+++þderþaufstieg+++þderþauf

Ein Stück

des heiligen

Rasens als

Souvenir

musste

natürlich

auch mit.

Ekstase pur,

Freude ohne

Ende. Sie

nahmen das

Herzinihre

Hände.

Lothbrok aus der Fernsehserie „Vikings“

anmutete. War aber dann doch

nur Pressesprecher Christian Arbeit,

dem die Mannschaft den Schädel kahl

geschoren hatte. Wenigstens blieb

sein Rauschebart von den Attacken

der rot-weißen Feierbiester verschont,

so dass man ihn halbwegs

noch identifizieren konnte.

Natürlich wurde im Stadion dann

die Nacht zum Tage gemacht. Mit dabei

Christopher Harting, Silvio Heinevetter,

Ex-Unioner Daniel Göhlert

und viele, viele mehr. Es wurde sich

nicht in eine Schicki-Micki-Event-Loge

in der Stadt zurückgezogen, sondern

im Ballhaus des Ostens der Teufel

rausgelassen. Bodenständig eben.

Heimatverbunden. Eisern. Über den

Schlussakkord decken wir aus Gründen

der Eisernen Nächstenliebe lieber

den Mantel des Schweigens. Muss ja

keiner genau wissen, wer was und wie

viel und wie lange getrunken hatte. Es

war ja einfach nur verdient. Und die

Chronisten habe ja auch eine gewisse

Fürsorgepflicht ...

Bezeichnend für diesen Tag auch

ein Ereignis abseits des Stadions An

der Alten Försterei. Zahlreiche S-

Bahnfahrer auf dem dann leider doch

anzutretendenHeimweg kamen in einen

Genuss der speziellen Art,der Anhängern

anderer Farben -doch die

gibt es, auch wenn wir das mal für

zwei Tage einfach ignorieren -sicher

nicht ganz so gut gemundet haben

dürfte. Die S3, die von Erkner ins Zentrum

führt,fuhr laut hupendindie S-

Bahn-Station Köpenick ein, die Weiterfahrt

wurde nicht mit drögen, technischen

Ansagen gefüllt, sondern es

erschallte Nina Hagens Hymne „Eisern

Union“ durch die Lautsprecher

des Zuges. Zum

Mitsingen musste

niemand aufgefordert

werden. Es

war nicht immer

schön und tonal,

aber so laut und

mit so viel Liebe

vorgetragen wie

die Anfeuerungsrufe

zuvor im Stadion

in den 90 Minuten

gegen die

Schwaben.

Einiges musste das

Aluminum aushalten.

Am Ende demontierten

die Fans die Tore.

Tränen des puren Glücks im

Moment des Aufstieges.

BossDirk Zingler wird vonMaskottchen

Ritter Keule (r.) geherzt.

Popartkünstler Andora(l.) hält

es nicht auf den Beinen.

Zu unglaublich erscheint das Erlebte.

Fotos: imago images /Bernd König (4), Wells (3), contrastphoto, Bernd König, Hundt,Getty


4 UNION

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019*

+++þderþaufstiegþ+++þderþaufstiegþ+++þderþaufst

Mein rot-weißer Wahnsinnalsals

Mathias Bunkus erinnertsich im Moment des Eisernen Glücks an 20 turbulente Berufsjahre

Na, habt ihr auch dieses Dauergrinsen

im Gesicht, dem kein

Kater der Welt etwas anhaben

kann? Was sind schon ein paar

Kopfschmerzen gegen das Gefühl der

Unendlichkeit. Die Schönheit des Augenblickes

hat jeden in Köpenick ergriffen,

der dort am Montagabend Augenzeuge

sein durfte. Ach, was habe ich mit

den Eisernen nicht alles miterlebt, seit

ich vor inzwischen auch schon fast 20

Jahren erstmals in die Dienste des

KURIER trat.

In den Sekunden des Abpfiffs kam Marathon-Ingo

auf mich zu. „Die Bundesliga“,

brüllte er mir ins Ohr, denn anders

war eine Verständigung nicht möglich.

„Wir haben zu Ost-Zeiten immer gesungen,

dass wir in die Bundesliga wollen.

Einfach nur, um die Stasi zu ärgern. Und

nun das“, jubelte der passionierte Langstreckenläufer.

In den Katakomben des Stadions fiel

ich Dirk Zingler in die Arme. Der Boss

der Eisernen ist sonst stets darauf bedacht,

die Contenance zu wahren. Diesmal

war ihm alles egal. „Wir flüsterten

uns ein ‚Weißt du noch‘?“ zu. Wir meinten

das Jahr 2004. Die Fahrt nach Lübeck,

als Union im Chaos nach Ablösung

von Heiner Bertram unter der

Nicht-Führung von Jürgen Schlebrowski

dem Abgrund entgegentaumelte und

durch ein 2:0 bei den Marzipanstädtern

kurz hoffen durfte, dem Tod noch einmal

von der Schippe zu springen. Es

kam anders. Und Zingler, im Frühjahr

noch Boss und Mitbegründer des Eisernen

Wirtschaftsrates, wurde wenig später

Präsident seiner Eisernen.

Es folgten die düstersten Kapitel der

Köpenicker Fußballgeschichte. Osnabrück

2000, das Drama der Relegation.

Gescheitert im Elfmeterschießen.

„Menze ist schuld“ ist seitdem ein geflügeltes

Wort unter Unionern. Wie Steffen

Menze vom Punkt versagte. Der

zweite Anlauf mit Pfullendorf als Mutmacher

und dem grandiosen Scheitern

in Ahlen. Dass ein Jahr später Georgi

Wassilew die Mannschaft in die 2. Liga

führte, ins Pokalfinale gegen Schalke

(0:2) nach einem denkwürdigen Halbfinale

gegen Gladbach inklusive Elfmeterschießen,

das nur durch den unermüdlichen

Einsatz der Schnee schippenden

Unionfans überhaupt über die

Bühne gehen konnte, darauf hatte keiner

zu hoffen gewagt seinerzeit in Ahlen.

Ausgerechnet daschlug das Schicksal

2004 erneut unerbittlich zu. An der

Werse wurde der Abstieg besiegelt. Und

das hässliche Gesicht des Bankrotts, das

Union schon in den Anfangsjahren der

90er ein steter Wegbegleiter gewesen

war, kehrte zurück nach Köpenick.

Denn der schöne Ausflug ins Bundesligaunterhaus

und in den Uefa-Cup (Valkeakoski!

Love Tisch!!) war böse auf

Pump erkauft gewesen. Die Blase platzte

und Zingler stand vor einem Scherbenhaufen.

Unverschuldet.

Es folgten bittere Jahre. Bluten für

Union. Die Spendenaktion, die die Regionalliga-Lizenz

sicherte, weil die Eisernen

eine Liquiditätslücke von 1,46

Millionen Euro füllen mussten. Peanuts

heute, damals fast eine zu große Last –

und für mich als KURIER-Reporter eine

kostspielige Angelegenheit.

Womit ich nicht mal die von mir zahlreich

erworbenen Retter-Shirts meine,

sondern die nicht enden wollenden

Spendenboxen, die mir bei jeder Aktion

damals sofort unter die Nase gehalten

wurden. Der KURIER berichtete ja seinerzeit

quasi live, war immer vor Ort

und wurde stets für den Eisernen

Zweck zur Kasse gebeten. Es klappte.

Nur dass nicht mal zwölf Monate später

doch der Absturz in die Viertklassigkeit

erfolgte. Auch ohne Lizenzentzug. Tja,

Rückschläge gehören zur DNA des

Klubs wie die Sonne zum Tag.

Dass der Weg danach nur eine Richtung

kennen würde, steil nach oben,

konnte keiner absehen. Vor allem nicht

nach den beiden 2:3-Hinrundenniederlagen

in Babelsberg und Neustrelitz.

Doch das Ruder wurde herumgeworfen,

der Aufstieg in die Regionalliga glückte

und dann landete Zingler 2007 mit Uwe

Neuhaus einen Glücksgriff auf der Trainerbank.

Unter „Uns Uwe“ ging es als

Fotos: Hupe, Engler,imago images/koch, city-press

„Erster Deutscher Drittligameister der

Welt“ in die 2. Liga und nicht wieder zurück.

Auch dank des Wahnsinnskicks

gegen Paderborn, als die Eisernen im

baubedingten Exil des Jahnsportparkes

in Unterzahl aus einem 0:2 ein 3:2

machten.

Der Startschuss für diesen Wahnsinn

fiel im Juni 2008. Zusammen mit Steffi

vom Blog Textilvergehen war ich ein

letztes Mal im altehrwürdigen, maroden

Stadion. Viele nahmen Abschied

Beim allerersten

Weihnachtssingen im Jahr

2003 bin ich mittendrin,

mit schwarzer Mütze mit

grauem Rand

von etwas Liebgewonnenem. Manch einer

zog sich die Schuhe aus, um noch

einmal den heiligen Rasen unter den Füßen

zu spüren. Über all dem lag eine

Wehmut, eine gewisse Nervosität und

Anspannung vor dem Ungewissen. Dass

die Alte Försterei von Fanhand erbaut

und drei Jahre später 2012, mit der neuen

Haupttribüne veredelt, ein solches

Schmuckstück werden sollte, hatte keiner

vorhergesehen. Ich habe immer

noch Gänsehaut, wenn ich an das Mit-


*

UNION 5

iegþ+++þderþaufstieg+++þderþaufstieg+++þderþauf

Reporter

Hand-Anlegen denke. Damals von Tausenden

von Fans. So gut eben, dass auch

heute keinem bange ist vor der erneut angedachten

Erweiterung. Die werden das

schon machen. Haben sie bislang auch

immer hingekriegt, so der Tenor.

Die Alte Försterei wird jetzt Bundesliga

erleben. Ein letztes Mal im alten Gewand.

Auch wenn das Baurecht auf gutem Weg

ist, laut Zingler wird es diesen Sommer

keinen Spatenstich geben. Denn das

Abenteuer Fußballoberhaus soll nicht

dadurch beeinträchtigt werden, dass es

im allerersten Jahr der Zugehörigkeit

baulich bedingte Kapazitätsengpässe

gibt.

Kenan Sahin ist der

„Bunki der Woche“.

Auch ich habe beim

Stadionumbau Hand angelegt.

Inzwischen ist das Weihnachtssingen

eine ganz große Nummer.


6 UNION BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019*

+++þderþaufstiegþ+++þderþaufstiegþ+++þderþaufst

Boss Zingler:

„Wir werden uns

nicht verändern“

Präsident verspricht

trotz Bundesliga:

Der Verein bleibt

so, wie er ist

Trainer Urs Fischer (l.) und Manager Oliver Ruhnertsitzen am

Tagnach dem Erfolg sowasvon entspannt nebeneinander.

Es ist vollbracht. Die Handys

quellen derzeit über vor Glückwünschen

und Nachrichten.

Doch eine Botschaft erfreute

Union-Boss Dirk Zingler besonders am

Tag nach dem Aufstieg. „Ich habe heute

mit Christian Seifert telefoniert“, berichtete

der 54-Jährige über ein Gespräch

mit dem DFL-Geschäftsführer.

Die Eisernen werden die erste Bundesligaspielzeit

ihrer Geschichte mit einem

Heimspiel begrüßen.

Wer der Gegner sein wird, ist Zukunftsmusik.

Im Hier und Jetzt bewegen

die Fans neben den totalen Glücksgefühlen

auch andere Fragen. Nicht wenige

treibt die Angst um, dass der Aufstieg

Union verändern wird. „Da halte

ich mit einer These dagegen. Wir werden

uns gar nicht verändern“, so Zingler,

der im Gegensatz zum Vortag, als er dem

Motto alle in Rot mit dem blauen Auswärtsjersey

trotzte („Das war schon in

Stuttgart mein Glücksbringer“), diesmal

im feinen blauen Zwirn, weißem Hemd

und einer Union-Nadel am Revers auftrat.

Seine Begründung: „Wie soll das gehen?

Wir haben 24000 Mitglieder und

schon jetzt nur 22 000 Plätze. Wo sollen

da die Eventies Raum finden“, sagte der

Baustofflogistiker.

Dass der Erweiterungsbau des Stadions

–auch wenn er mit der Genehmigung

in Bälde rechnet – verschoben


*

UNION 7

iegþ+++þderþaufstieg+++þderþaufstieg+++þderþauf

Unions Sebastian

Andersen bahnt sich

seinen Wegdurch

die beiden Stuttgarter

Holger Badstuber (l.)

und Ozan Kabak.

Macher-Jubel:

Trainer Urs

Fischer und Manager

Oliver Ruhnert

wird, bekräftigte er nochmals. Nicht in

der ersten Erstligasaison. „Vielleicht

werden wir im Drumherum schon was

machen. Aber nichts, was die Kapazität

beeinträchtigt“, versprach Zingler. Die

Alte Försterei soll das Faustpfand für

das bevorstehende Abenteuer werden,

soll den Rückhalt für den Klassenerhalt

bilden. „Diese Kraft, die wir da entwickelt

haben. Also nicht nur die Mannschaft,

sondern der ganze Verein, das

hat man ja gegen Stuttgart gesehen“,

Aus, aus, aus –nach dem Schlusspfiff

stürmen alle auf den Rasen.

verwies er aufden Montagabend als ein

Beispiel.

Welche Mehrkosten aufden gemeinen

Fan zukommen werden, da konnte und

wollte sich Zingler nicht festlegen. Etwas

teurer wird es schon. 15 Millionen

mehr spülen die TV-Gelder in die Kasse.

Der neue Hauptsponsordeal – Union

wird die Millionenmarke knacken –

steht kurz vor der Finalisierung, wie

Zingler zugab. Inwieweit die Eintrittspreise

angehoben werden, konnte und

wollte er sich noch nicht festlegen. Auch

das Gesamtbudget, mit dem Manager

Oliver Ruhnert die Mannschaft verstärken

kann, steht noch nicht in Gänze fest.

„Das hängt ja auch ab von den Eintrittsgeldern

und dem Hauptsponsordeal.

Das wäre unseriös jetzt einfach eine

Zahl rauszuhauen“, soZingler ernst.

Klar ist, dass investiert werden wird.

Nicht unbedingt in Steine. Eher Beine.

„Die Baukosten sindjavon unsunabhängigkalkuliert

undkommen aus einem anderen

Topf“, wie Zingler betonte. Auch

die Schulden hat er im Hinterkopf. Als

Erstligist muss Union jährlich 10 Prozent

seines negativen Eigenkapitals verringern,

nicht mehr nur fünf. „Das wollen

wir dadurch erreichen,dass wir investieren,

unsere Umsätze steigern und dadurch

mehr Erlöse erzielen“, erklärte er

die künftige Herangehensweise.

Fotos: Sebastian Wells (2), dpa (2), Koch


8 UNION BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019*

+++þderþaufstiegþ+++þderþaufstiegþ+++þderþaufst

Köpenick–so freutsich

Der Wunsch vonHertha-

FanFrank Zander ist in

Erfüllung gegangen.

„Liebe Unioner,herzlichen

Glückwunsch

zum Aufstieg. Ich

freue mich schon auf

die Derbys mit Hertha

BSC. Willkommen

in der ersten Liga!“,

sagt der Sänger.

Der Köpenicker Schlager-Star

Dagmar Frederic

hatte Besuch,

als das Spiel lief.

„In unserer Straße

wardie Hölle los,

als die Nachricht

kam, dassUnion

es geschafft hat.

Mein Daumendrücken

hat geholfen.

Ich freue mich riesig.“

Schauspieler-Legende

und Fußball-Fan HerbertKöfer

hat vor

Aufstiegsfreude

gleich ein wenig

gedichtet: „Wer alles

gibt und so

sehr kämpft,erhält

auch den gerechten

Lohn: Bravo und

Glückwunsch dem

1. FC Union!“

Der Regierende Bürgermeister

Michael Müller

(SPD) ist begeistert.

„Gratulation an die

Eisernen! Der 1. FC

Union hat den lange

ersehnten Aufstieg

mehr als verdient und

zusammen mit seinen

treuen Fans über Jahre

hartdafür gekämpft“,

sagt er.

Karat-Gitarrist Bernd Römer

warinKöln, verfolgte

das Spiel per Live-Ticker

im Internet.„Ich habe bis

zur letzten Sekunde mit

Union gezittert“, sagt er.

„Der Aufstieg ist der absolute

Wahnsinn, ein echter

Hammer! Jetzt müssen endlich

die Bayern in der Alten

Försterei antreten. Ich freue

mich schon auf die Saison.“

Nach dem Aufstieg werden Union-Trikots in

Massen gekauft und Mitgliedsanträge ausgefüllt

Köpenick – Am Tag nach dem schönsten

Union-Fußballabend aller Zeiten geht

über Köpenick die Sonne auf. Die Menschen

im Bezirk, viele noch etwas müde

und zerrupft von der Party-Nacht, scheinen

alle denselben Gedanken zu haben –

Eisern Union! Kaum öffnet der Fan-Shop

„Zeughaus“ in der Bahnhofstraße seine

Türen, bilden sich lange

Schlangen an den Kassen.

Alle wollen ein Union-Shirt

– und viele reichen einen

Mitgliedsantrag ein.

VonUnion berichten:

MIKE WILMS und GERD

ENGELSMANN (Fotos)

Die Stimme von Peter Schulz (69) klingt

noch immer heiser. Reibeisenheiser. Er hat

beim Spiel im Stadion und danach bei der

Aufstiegsfeier einfach so irre viel gejubelt.

Doch statt sich jetzt zu schonen, ist der Union-Fan

morgens zum Fanshop geradelt. „Ich

kaufe ein paar Kleinigkeiten für meine Enkel“,

sagt Peter Schulz. Die Kinder sollen Erinnerungsstücke

an den großen Tag des

Bundesliga-Aufstiegs haben. „Ich finde es

sagenhaft, dass ab sofort alle namhaften

Teams bei uns zu Gast sein werden“, sagt

Schulz. Bayern und auch Dortmund.

Im Café Coé am Generalshof, für viele

Fans die Union-Kneipe schlechthin, fegt

Wirtin Simone Gallaus (39) die letzten Party-Überreste

zusammen. Sie ist seit mehr als

24 Stunden wach und sieht ziemlich geschafft

aus. „Es war pickepackevoll, stapelvoll“,

sagt Simone. Die letzten Gäste seien

erst um 7.30 Uhr gegangen. Der

komplette Bier-Vorrat der Kneipe

sei erschöpft. Doch so darf es

nicht bleiben. Simone: „Die Fans

feiern noch zwei Tage weiter,

deshalb kommt gleich der Bierlieferant.“

Erst wenn die Getränkereserven

wieder aufgefüllt

sind, kann sie kurz schlafen.

In deutlich größerem Stil als

im Café Coé muss in der Alten

Försterei aufgeräumt werden.

Tausende Bierbecher liegen

noch in den Sitzreihen und auf

dem Spielfeld. Eines der Tore ist

verbogen. Im Rasen klaffen große

Löcher, weil sich Fans nach

dem Abpfiff Erinnerungsstücke

herausgeschnitten haben. Eines

dieser fehlenden Stücke wird

bereits bei Ebay im Internet

zum Kauf angeboten. Verhandlungsbasis:

500 Euro. Zum gleichen

Preis ist ein noch originalverpacktes

Aufsteiger-Trikot

von Union im Angebot.

In Stadion-Nähe macht sich derweil Daniel

Raatz (35) auf den Weg zum Döner-

Imbiss. Der Union-Fan ist nach einer langen

Party-Nacht im Stadion und in der Kneipe

„Abseitsfalle“ ziemlich wacklig auf den

Beinen. Er muss dringend etwas essen. „Um

ehrlich zu sein, ich bin fix und fertig“, sagt er.

Raatz hat lange in Berlin gelebt und obwohl

er seit elf Jahren in Hamburg wohnt, fährt er

regelmäßig zu Union-Spielen. „Dass der

Klub jetzt in der Ersten Bundesliga spielt, ist

noch ein zusätzlicher Anreiz“, sagt er.

In ganz Köpenick trifft man

wohl nur einen Union-Anhänger,

der sich einen besseren

Saisonabschluss für den VfB

Stuttgart gewünscht hätte.

Aber Stefan Oberthür (65) kann eine gute

Entschuldigung dafür vorbringen. „Ich habe

zwei Töchter, eine war als Union-Fan im Stadion,

die andere als VfB-Fan“, sagt er. Um familiäre

Verwicklungen zu vermeiden, hätte

Oberthür es vorgezogen, wenn Union schon

früher ganz ohne Relegationsspiele aufgestiegen

wäre. Er sagt: „Im besten Fall hätten

Wirtin Simone

vomCafé Coé

putzt nach der

langen Party-

Nacht.


*

UNION 9

iegþ+++þderþaufstieg+++þderþaufstieg+++þderþauf

der Berliner Glücks-Kiez

sich dann beide Teams, und beide Töchter,

in der Ersten Bundesliga wiedergesehen.“

Übergeschwappt ist die Union-Begeisterung

natürlich auch auf das Köpenicker Rathaus.

Bürgermeister Oliver Igel (SPD) hat

dafür gesorgt, dass dort eine riesige Union-

Fahne vom Balkon hängt –und im Wind

flattert. Igel selbst konnte den Riesen-Erfolg

des Köpenicker Klubs leider nicht sehr ausgiebig

feiern. Als pflichtbewusster Bezirksbürgermeister

musste er am Tag nach dem

Relegationsspiel um 5.45 Uhr aufstehen.

Er ist Hertha-Fan. Doch am

Montag schlug das Fußballherzvon

Radio-Legende

RikDeLisle

(„Alter Ami“) für Union.

„Eswar eines der

spannendsten Spiele,

die ich gesehen

habe. Super,dass

Union den Aufstieg

geschafft hat.“

Auch die Mitarbeiter vonKURIER

und Berliner Zeitung jubeln.

Oliver Igel

lässt die

Union-Flagge

vomRathaus

wehen.

Oliver Igel, Bürgermeister

vonTreptow-Köpenick,

warimStadion. „Die

Spieler sind schon

heute Legenden,

schrieben mit ihrer

Leistung Vereinsgeschichte.

Union

hat dem Südosten

Berlins ein wunderbares

Fußball-Märchen

beschert.“

Schauspieler MarcBarthel

(„Großstadtrevier“): „Ich

bin mit zwei Vereinen

aufgewachsen, mein

Herzschlug aber immer

mehr für Union.

Wie schön, jetzt zwei

Vereine in der ersten

Ligazuhaben. Ich wünsche

ihnen, dasssie

sich viele Jahreinder

ersten Ligahalten –und

auch ein größeres Stadion

bauen. Jetzt wird es eng!“

Eines der Tore

im Stadion

hat den Fan-

Ansturm nach

dem Spiel nicht

ganz verkraftet.

Puhdys-Keyboarder Peter

„Eingehängt“ Meyerwohnt

im Heimatbezirk vonUnion.

„Das Spiel habe ich im

Radio bis zur letzten Sekunde

verfolgt,imFernsehen

die Jubelbilder gesehen.

Jetzt schlägt mein

Herzvor Freude höher,weil

ich nun endlich mit Union einen

Bundesligisten bei mir

um die Ecke habe“, sagt er.

„Fußball steht bei mir nicht so

im Fokus, aber über den Aufstieg

vonUnion freue ich

mich als Berliner Pflanze natürlich

trotzdem“, sagt Burlesque-Star

Sheila Wolf:

„Ich wünsche den Jungs,

dasssie weiterhin mit Herzblut

für ihreErfolge kämpfen

und brennen. Nichts ist schlimmer

als satt zu wirken und seine

Authentizität zu verlieren!“

Fotos: Engelsmann, dpa, zVg, Ponizak,Gudath, Friedel, Imago Images/FutureImage, Imago Images/Müller


BERLIN

Grundstücksdeal

Land Berlin muss

Millionen zahlen

SEITE 16

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

André Streine,

58 Jahrealt,ist

Puppenspieler

Geschlossene Tore:Die

Mitarbeiter konnten nach

der Betriebsversammlung

nach Hause gehen.

Foto: ZB

Sein Traumberuf ist der

Erhalt einer alten Bühnenkunst.

Wenn André

Streine seinen Zylinder aufsetzt,

wird er zu Christopher

vom Alaunberg. Unter

diesem Künstlernamen hat

der Puppenspieler jahrzehntelang

Kinderherzen

höherschlagen lassen. Auf

der Bühne interagiert er mit

einer einzigartigen Ausstrahlung

mit dem Publikum.

Das kommt auch heute

noch gut an. Seine 56 Marionetten

hat er aus Lindenholz

geschnitzt, mit selbst

genähten Kostümen bekleidet.

Das Wissen darüber hat

er sich selbst angeeignet. Er

nahm sogar Sprech- und

Gesangsunterricht. Für

Berlin und Brandenburg sei

der Puppenspieler ein

Glücksfall, sagt Arnold Bischinger,

Leiter des Kulturzentrums

auf der Burg

Beeskow. Mittlerweile hat

der 58-Jährige 35 Jahre

Bühnenerfahrung. In einem

ehemaligen Konsum in

Wilmersdorf (Oder-Spree)

fand er 1991 ein Zuhause.

Zwei Zirkuswagen beherbergen

Werkstatt, Deko

und selbst gebaute Bühnenteile.

Er tourte durch Kitas

und Schulen. Später kamen

historische Feste dazu. Sein

nächster großer Auftritt

findet während der Brandenburger

Landpartie am

15. und 16. Juni in Sauen

(Oder-Spree) statt.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Fotos: Paulus Ponizak

Schock in Neukölln

Philip Morrisdampft ab!

950 Berliner verlieren ihreJobs: Ende des Jahres soll das Traditionswerk schließen

Von

ANNIKA LEISTER

und

KERSTIN HENSE

Neukölln – Der Schock und

die Angst sitzen tief: 950 Mitarbeiter

bangen um ihre Zukunft.

Das Berliner Philip

Morris-Werk (PMI) in Neukölln

stoppt seine Zigarettenproduktion

zum Ende des

Jahres. Die Belegschaft erfuhr

gestern Vormittag ganz

plötzlich bei einer Betriebsversammlung

von der Standortschließung.

DasPhilip-Morris-Werk wird zum 1. Januar 2020 die Produktion einstellen.

Drei schwarze Limousinen rollen

vom Hof. Die Rolltore

schließen sich langsam hinter

ihnen. Die Jalousien an den

Fenstern gehen herunter. Im

Philip-Morris-Werk sah es gestern

schon nach Abschied aus.

„Die Produktion wurde vorübergehend

bis Montag eingestellt“,

sagt ein Mitarbeiter, der

lieber anonym bleiben will,

dem KURIER. Soeben haben

seine Kollegen und er vom Verlust

ihres Arbeitsplatzes erfahren.

„Es kam für uns alle wie aus

heiterem Himmel. Ich gehe

jetzt nach Hause und muss das

erst mal verarbeiten“, sagt er.

Bei der Betriebsversammlung

sei ein großes Aufgebot an Security-Kräften

anwesend gewesen.

Offenbar habe man Angst

vor Ausschreitungen gehabt,

vermutet der Mitarbeiter. Er

sagt: „Wir haben uns gefühlt,

als wären wir Schwerverbrecher.“.

Nach seinen Angaben

habe der Betriebsrat selbst erst

am Abend zuvor von der Schließung

bei einem geheimen Treffen

mit dem Vorstand in einem

Hotel erfahren.

Auf der Rückseite des Werkes,

dem hauseigenen Sportplatz

trifft sich ein Teil der Belegschaft

und tauscht sich bei

ein paar Bieren über die Schreckensbotschaft

aus. Mit den Reportern

reden möchte aber niemand.

Im Berliner Standort von Philip

Morris an der Neuköllnischen

Allee, der seit 1972 existiert,

werden die Marken Marlboro,

Chesterfield und L&M

hergestellt. Rund 75 Arbeitsplätze

sollen erhalten bleiben,

25 Stellen nach Dresden und

Gräfeling ausgelagert werden.

In Deutschland geht der Absatz

an Zigaretten seit Jahren zurück.

Laut Statistischem Bundesamt

sank die Anzahl der

Raucher von 22,2 Millionen im

Jahr 2000 auf 18,9 Millionen im

Jahr 2015 –bis 2025 soll die

Zahl auf 16,2 Millionen fallen.

Für 950 der rund 1050 Mitarbeiter

soll es nach Angaben des

Unternehmens „faire und sozialverträgliche

Lösungen“ geben.

„Industriepolitisch ist diese

Entscheidung eine Katastrophe

für Berlin“, sagt Christian

Gräff, wirtschaftspolitischer

Sprecher der CDU im Abgeordnetenhaus

dem KURIER. „Das

muss Berlin erst mal kompensieren.“

Gräff wirft dem Senat

vor, sich nicht bemüht zu

haben, die Produktion der neuen

Heets-Tabaksticks nach

Berlin geholt zu haben. „Philip

Morris konzentriert sich auf

neue Produkte. Da müsste sich

der Senat eigentlich direkt ins

Auto setzen.“


Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

Foto: Klug

Der Marathon-Mann

Der lange Marsch

ins Glück

SEITE 17

Berlin –Die Velo Berlin brachte

ihr Glück. Connie Hart (29) aus

Neu Zittau bei Erkner ist nun

stolze Besitzerin eines E-Bikes.

Auf der Fahrradmesse im ehemaligen

Flughafen Tempelhof

hatte der KURIER zusammen

mit dem Zweirad-Center Stadler

das hochwertige Fahrrad mit

Elektromotor verlost, Josef Zimmerer,

Chef der Prenzlauer Filiale,

überreichte der Gewinnerin

gestern das E-Bike vom Typ

„Bulls E-Ltd. Edition“ mit 9-

SEITE11

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Dank KURIER geht Connie Hartmit E-Bikeauf große Rad-Tour

Gang-Shimano-Schaltung und

mit einem Bosch CX-Motor, der

für zusätzlichen Schwung sorgt.

Den kann die begeisterte Radlerin

auch gut brauchen. „Ich plane

gerade eine Tour durch Brandenburg

bis nach Polen“, sagt sie.

Unionund

die Grünen

Was für eine Woche!

Aufstieg der Eisernen

in die 1. Bundesliga!

Jetzt ist alles möglich.

Auch die Grünen spielen

nach der Europawahl in

derBundesliga.Esgehtalso

noch, als Underdog aufzusteigen

–auch ohne Red-

Bull-Kohle. Dasist die gute

Nachricht. Die schlechte:

Jetzt geht es um den Klassenerhalt.

Gegendie Vereine

mit der Kohle.

Das könnte speziell für die

Grünen schwer werden.

Denn dafür braucht esbei

Union und den Grünen vor

allem eins: Geld! Während

die Finanzen beim FCU

ziemlich solide sind, müssendie

Grünen sowohl personell

als auch finanziell

aufstocken. Was Vorteile

hat – jeder Grüne, der

„nicht bei Drei sagt, ich

mach das nicht, muss einen

Posten übernehmen“

(Habeck). Bei den Grünen

erleben sie also grade ein

kleines Job-Wunder. Sie

brauchen aber auch ein Finanz-Wunder.

Warum

nichtvomFinanzmarktlernen:

„Grüne Produkte“

sind in. Warum legt die

Partei nicht ein eigenes

Produkt auf? Investieren

für die Umwelt, eine Bio-

Grüne Wertanlage, wahlweise

auch glutenfrei und

mit Chia-Samen! Mit dem

„Gesund Regional Üppig

Nachhaltig“-Fonds, kurz

GRÜN-Invest. Damit die

Fans mitspielen und gewinnenkönnen.

Was Fan-Pflege angeht,

könnendieGrünenvielvon

1. FC Union lernen. Eine

von deren Fußball-Hymnenhat

den Text:„Die Fans

sindeineMacht –wer keine

hat, gut’ Nacht!“ –was

das Konzeptder Demokratie

ziemlich gut auf den

Punktbringt,undAnnegret

Kramp-Karrenbauersowie

Andrea Nahles Tränen in

die Augen treiben dürfte.

Jetzt heißt es alsobei Grünen

und Union also: Fans

bei Laune halten! Damit

man nicht zur Fahrstuhlmannschaft

verkommt.

iPHONE XZUM

AKTIONSPREIS

NUR FÜR

KURZE ZEIT

Jetzt für Telekom Kunden und alle,

die esnoch werden wollen.

Sichern Sie sich bis zum 18.06.

viele iPhones zum Sparpreis.

JETZTAB

1€ *

Finden Sie hier Ihr

individuelles Angebot!

Jetzt inIhrem Telekom Shop, unter telekom.de oder 0800 330300

*Das Angebot iPhone X(64 GB) für 1€gilt bis zum 18.06.2019 bei Vertragsabschluss oder berechtigter Vertragsverlängerung imMobilfunk-Tarif MagentaMobil Lmit Top-Smartphone. Monatlicher

Grundpreis beträgt 76,95 €. Im Tarif MagentaMobil Mmit Top-Smartphone z.B. kostet das iPhone X(64 GB) einmalig 99,95 €. Monatlicher Grundpreis beträgt 66,95 €. Bereitstellungspreis jeweils

39,95 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.


12 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019 *

NACHRICHTEN

Kein Regen am Vatertag

Lehmann gestand

„Irrtümer“ zu, nannte

das Sünder-Dossier

einen „satirischen

Tatsachenroman“.

Foto: dpa

Berlin –InBerlin und

Brandenburg lässt das erhoffte

Kurze-Hosen-Wetter

noch auf sich warten.

Heute soll es laut DWD mit

14 und 17 Grad kühl, aber

heiter werden. Zu Christi

Himmelfahrt morgen steigen

die Temperaturen zwar

auf 20 bis 23 Grad, jedoch

dominiert im Tagesverlauf

eine von Westen aufziehende

dichte Wolkendecke den

Himmel. Regen ist den Meteorologen

zufolge aber

nicht in Sicht.

Paar festgenommen

Treptow –Acht Tage nach

dem Fund einer Männerleiche

im Treptower Park hat

die Polizei ein obdachloses

Paar festgenommen. Dem

Mann (43) wird Raubmord

vorgeworfen. Die Frau (34)

ist laut Polizei nicht dringend

tatverdächtig, ihr werden

aber andere Straftaten

vorgeworfen.

Rassistisch beleidigt

Lichterfelde –Ein Mädchen

(13) ist auf dem Hindenburgdamm

fremdenfeindlich

beleidigt worden.

Der Mann, der sie beschimpfte,

soll laut Polizei

ein Bewohner (58) aus

der Nachbarschaft des

Mädchens sein.

Fotos; PressefotoWagner,dpa

Senatssprecherin Claudia Sünder

hatte Strafantrag gegen Hanjo

Lehmann gestellt.

Nach Verhöhnungder Senatssprecherin

Freispruchfür „Wichtigtuer“

Richterin watscht Autor Hanjo Lehmann trotzdem ab: Seine Schmähschrift sei „verschwurbelter Mist““

Von

GERHARD LEHRKE

Moabit – Eine Jacke, bestickt

mit einem roten Drachen:

Hans-Joachim „Hanjo“ Lehmann

(73) erschien mit seinem

„Kampf- und Sieg-Jackett“

im Amtsgericht. Er

brauchte das chinesische

Glückstier: Er war der Beleidigung

und üblen Nachrede

zulasten der Senatssprecherin

Claudia Sünder (49, SPD)

angeklagt. Die Jacke half,

Freispruch. Dennoch wusch

die Richterin dem Schriftsteller

ordentlich den Kopf.

Lehmann, wegen einer Abmahnung

verärgert, die er sich nach

dem Kopierens eines Stadtplans

vom Internet-Auftritt

Berlins eingefangen hatte, war

auf Sünder als angenommene

Verantwortliche losgegangen:

Auf 79 Seiten ein „Dossier“, das

er im Juni 2018 an Politiker und

Presse in Berlin verschickte

und dass er als politisches Pamphlet

versteht, warf er ihr einen

gefälschten, geschönten Lebenslauf

vor, titulierte sie auch

als „Landei“.

Sie strengte einen Zivilprozess

auf Unterlassung an, der

nur in Teilen erfolgreich war.

Lehmann darf unter anderem

behaupten, sie habe „die Öffentlichkeit

hinsichtlich ihrer

realen Qualifikationen umfassend

getäuscht“.

Im Strafprozess sagte Staatsanwältin

Palomo Suarez, Lehmann

habe Sünder mit unbelegten

Behauptungen als „unqualifizierte,

völlig gescheiterte

Frau aus dem Osten“ verhöhnt.

Suarez forderte 1200 Euro

Geldstrafe und Einzug von vier

beschlagnahmten Computern.

Lehmanns Anwalt forderte

Freispruch, mutmaßte einen

„ungeschriebenen Tatbestand

der Majestätsbeleidigung“.

Amtsrichterin Stephanie Unger,

schlagfertig-resolut, ging

das Verfahren sichtlich auf die

Nerven. Schon deshalb, weil

plötzlich ein Mann mit hängendem

Hosenboden in den Saal

wankte, der seinen Termin verpasst

hatte. Mit „Schicke Hose“

schickte sie ihn raus.

Lehmann selbst machte sich

zum Kasper, sang sein letztes

Wort: „Ich geb die ganze Welt

hin für die schöne Staatsanwältin.

Und all das Böse hab ich nur

gesagt, damit sie mich anklagt.“

Das reichte Unger. Sie sprach

ihn zwar frei (Meinungsfreiheit!),

kanzelte Lehmann aber

als Wichtigtuer ab. Das Dossier

sei „verschwurbelter Mist, der

keiner Logik standhält“.

Berliner adressen

TERRASSENDACH

mitDreh-Lamellen

„Bei Sonne auf ...

bei Regen zu.“

Vermischtes

dienstleistungen

Fachbetrieb bietet Dachdeckerarbeiten,

kleine +große Reparaturen,

Trockenlegungen zB.

Keller, Dachrinnenreinigung

48,- €Festpreis. 0163 890 28 99.

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Sonderkonditionen

fürReferenzobjekte

Kostenlose Beratung unter 030-26325198

www.allweda.de ·allweda-nord@email.de ·Dipl.-Ing. W. Moldenhauer

FürBerliner!

Ihr Anzeigenmarkt

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier

ankauf/Verkauf

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

WE CARE ...

denn jeder

kann helfen!

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Werden Sie mit uns aktiv:

www.care.de/mitarbeit.html


ab Mittwoch

29.Mai

Cuphea ignea

Cosmea

Gazanie

Nicotiana

Gypsophila

Portulak

Sommergarten

•Inverschiedenen Sorten und Blütenfarben

•Höhe ca. 15 cm inkl. 9-cm-Kulturtopf je 6er-Tray

2,99 *

6er-Tray

Blühende Clematis „Waldrebe“ winterhart

•Inverschiedenen Farben

•Höhe ca. 60 cm inkl. 2-Liter-Vierecktopf

je Pflanze

3,99 *

Schwarzäugige Susanne

Helmbohne

Spinnen Chrysantheme

•Inverschiedenen Blütenfarben

•Höhe ca. 27 –33cm

inkl. 14-cm-Kulturtopf

je Pflanze

2Kästen Premium

Pils 2x20x0,5-l-Flasche,

zzgl. 2x3,10 Pfand

(1 l=–,80) je 2Kästen

42%

billiger

statt 27,60

16,– *

zzgl. 2x3,10 Pfand

Schweine-Nackensteaks

XXL

in Paprika-

Marinade

1,8-kg-Packung

(1 kg =3,88)

www.institut-metakom.de

6,99 *

1,8 kg

19%

billiger

zum Vergleich:

600-g-Packung =2,89

2Kästen

+

2,49 * Beerensträucher

„fruchtende Hecke“ •Winterhart

•Besondere Sorten z.B.: Sibirische Blaubeere/

Honigbeereoder Jochelbeere •Höhe ca. 50 cm

Qualität

aus unseren Landen!

Aktionszeitraum:

27.05. bis 02.06.2019

In der Frischfleischtruhe:

22%

billiger

zum Vergleich:

400-g-Packung =2,59

5,99 *

16%

billiger

UVP 5,99

4,99 *

Wiener Würstchen XXL

knackig &zart, 3x400-g-Packung

(1 kg =4,99)

1,2 kg

Knacker Spitzenqualität

herzhafter Genuss mit einer

leichten Kümmelnote,

900-g-Packung (1 kg =5,54)

Qualität

aus unseren Landen!

Sommerschlingpflanzen

•Inverschiedenen Sorten

•Höheca. 50 –55cm

inkl. 13-cm-Kulturtopf

je Pflanze

XXL

Qualität

aus unseren Landen!

900g

Feiner

Alter

Weinbrand

36% vol, 0,7-l-Flasche

(1 l=8,56)

statt 7,49

Qualität

aus unseren Landen!

5,99 *

Im Aktionskühlregal:

Röstkaffee

Classic

Kaffeegenuss mit

vollem Aroma

500-g-Packung

(1 kg =6,78)

43% billiger

statt 5,99

3,39 *

20%

billiger

3,49 *

Aktionszeitraum:

27.05. bis 02.06.2019

Aktionszeitraum:

27.05. bis 02.06.2019

inkl. 2-l-Kulturtopf je Pflanze

3,99 * www.norma-online.de

UVP 179,–

88,– *

Auch

online

4-Takt-Benzin-Sense und -Trimmer BMS 4-31-1

•Breiter Komfort-Zweihandgriff mit integrierten Bedienelementen

•4-Takt-Motor,Nennleistung:0,70kW (1PS), 31ccm

•Splitschaft für einfachenTransport

•Verstellbarer Handgriff

•Schnittbereich Trimmer 430 mm

50%

billiger

Gesamtlänge bis ca. 1,93 m

Tragegurt

und

Montagewerkzeug

Freischneider

2Fadenspulen

Arbeitsshorts

für Herren

•65%Polyester,

Grau/

35%Baumwolle

Schwarz

•Oberstoff aus

Schwarz/

strapazierfähiger

Grau

und robuster Twill-Qualität

•Größen M(48/50)–

XL (56) je Arbeitsshorts

Einlaufgeschützt

Navy/

9,99 * durch

Rot

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenicht vorhanden ist, könnenSie diesendirekt in der Filiale

innerhalbvon 2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen undzwarohne Kaufzwang oder Sie wendensich bezüglich

kurzfristigerLieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es istnicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginn der Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnen gerne weiter.

Schuheund Textilien teilweisenichtinallenGrößen erhältlich. Alle Preise in Euro. Bei Druckfehlern keineHaftung.

Entdeckedie neuesten

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

online blättern auf www.norma-prospekt.de

22/19

-Angebote!

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


14 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019 *

Kind (6) missbraucht:

Täter schweigt weiter

Richter entscheidet: 58-jähriger Willi D. bleibt in Untersuchungshaft

Berlin – Im Fall der missbrauchten

Kim N. (6, Name

geändert) aus Potsdam laufen

die Ermittlungen der

Staatsanwaltschaft auf

Hochtouren. Die Kriminalisten

gehen nach wie vor davon

aus, dass sich der 58-jährige

Willi D. das Kind in der Nähe

eines Möbelhauses schnappte

und dann in seine Wohnung

im nahe gelegenen Hertha-Thiele-Weg

schleppte.

Hier soll er sich dann an dem

Mädchen vergangen haben.

Polizisten sichern Spuren im

Hertha-Thiele-Weg.

„Wir ermitteln weiterhin wegen

des Verdachts des schweren

sexuellen Missbrauchs“,

sagte Dr. Markus Nolte, Sprecher

der Staatsanwaltschaft

Potsdam der KURIER am

Dienstag. Der Tatverdächtige

habe „die Möglichkeit rechtlichen

Gehörs erhalten, bislang

aber keinen Gebrauch davon

gemacht“, so der Sprecher

weiter. Was bedeutet: Obwohl

Willi D. in Untersuchungshaft

sitzt, schweigterweiterhinzu

den schlimmen Vorwürfen.

Die Staatsanwaltschaft hatte

Untersuchungshaft beantragt,

ein Richter hatte dem Antrag

stattgegeben. Als Grund:

Fluchtgefahr! Tatsächlich

hatte der 58-Jährige, der

hochgradig alkoholabhängig

sein soll, Potsdam in der Vergangenheit

mehrfach verlassen

und blieb anschließend

für Tage oder sogar Wochen

verschwunden.

Die Familie des Mädchens

versucht unterdessen, dem

Kind ein möglichst normales

Umfeld zu bieten. So ging die

Sechsjährige trotz der

schrecklichen Erlebnisse vom

Wochenende gestern wieder

zur Schule. KOB, PDE

Fotos: Oberst

Ein Fahrzeug der Kriminalpolizei

steht vordem Haus des Täters.

Bekanntschaften

Achtung Singles! Auch oft Langeweile

am Wochenende? Jetzt

geht’s los: Stimmung u. Spaß,

Sa. Tanz ab 20.00, Ausflüge,

Bowling u. den richtigen Partner

finden. Singlecontact Berlin:

t 2823420

Alfred, 76/1,86, gepfl., verw.,

Mann, lässt auch mal das Auto

für einen Spaziergang stehen.

Mit einer freundlichen Frau w.

ich gerne noch v. mehr unternehmen.

Glücksbote:

t 27596611

Berliner Mann Andreas, 66/1,80,

Angest. ö.D., verw., gepflegt u.

sympathisch, su. passende"Sie".

Agt. Neue Liebe: t 2815055

DEM ZUFALL etwas nachhelfen!

Thomas, 53/1,81, alltagstauglicher

IT-Firmenleiter, ohne Allüren,

wünscht sich Frau mit

der man Pferde stehlen kann.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Frau mitHumor aber auch bodenständig,

50+, schlanke, weibliche

Figur, ungewollt wieder

frei, inter. Beruf, naturverbunden,

kein Internetbörsentyp,

wagt den 1. Schritt für ein Kennenlernen

mit klugem ... normal

gebliebenen Mann. Glücksbote:

t 27596611

Marion, 65, klug, natürlich, temperamentvoll,

hat ein herzliches

Lachen, wü. sich einen

Partner, glaubt an ein 2. Glück.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Michael, 62/1,84, kräftige Figur,

ein ganzer Kerl, Teamleiter,

gesch., mag Musik, su. "Dich"!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Morgens aufwachen u. sich schon

auf den Abend zu zweit freuen!

Christine, 63, Krankenschw. i.

Vorruhest., hübsch anzusehen,

su. „Ihn“ für die Zukunft! Singlecontact

Berlin: t 2823420

Für ein Abenteuer zu alt, für die

Einsamkeit zu jung! Er, 67/1,79,

ehem. Dr., jetzt im Ruhestand,

schenkt Blumen nicht nur z.

Geburtstag, sucht kluge herzliche

Frau. Glücksbote:

t 27596611

Hanna, Anf. 70, eine gepfl. Frau,

seit 2Jahren Witwe, herzlich u.

unternehmungslustig, wü. sich

Freizeitpartner u. evtl. mehr.

Glücksbote: t 27596611

Ichmöchtewieder in den Arm genommen

werden! Anne, Anf. 70,

verw., mag Garten (hat selbst

keinen), trotzdem gern unterwegs,

su. Dich für Gemeinsamkeit.

Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Jolanta, 57, eine Frau mit Herz!

Bildhübsche Polin, schon lange

in Berlin, würde gern ihr Herz

verschenken, verwöhnen,

glückl. machen, hab Mut. Das

Internet ist mir zu oberflächlich.

Glücksbote: t 27596611

Kathrin, 46/1,65, Bürokauffrau,

etwas zurückhaltend, samtbraune

Augen, im Kopf u. Herzen

frei, möchte nicht typisch

Single werden, su. "Ihn" bis ca.

56 J., welcher Nähe zulässt,

Zärtlichkeit mag. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Zusammen ist es schöner! Inge,

69, eine hübsche Frau, su. Mann

zur Freizeitgestaltung u. evtl.

mehr! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Liane, 59, med. Beruf, verw., hat

ein liebenswertes Wesen, gute

Figur, strahlende Augen, findet:

„alles ist zu zweit schöner!“

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Wilfried,75/1,83, noch immer ein

interessanter Mann (Pharmazeut),

figurbemüht, lacht gern,

su. „Sie“ für eine schöne gemeinsame

Zeit (getrennt wohnen)!

Singlecontact Berlin:

t 2823420

Echt wichtig: Geänderter

Anzeigenschlusstermin

zu Pfingsten 2019

Am 10.06.2019 erscheint kein Berliner Kurier

Erscheinungstag: Dienstag, 11.06.2019

Anzeigenschluss: Freitag, 07.06.2019 16.00 Uhr

www.berliner-kurier.de

Telefon: 030 -232750

Fax: 030 -2327-6697

E-Mail: berlin.anzeigen@dumont.de

Jetzt

Anzeigen

buchen!

Der vonhier


(Servierbeispiel)

Berliner Knacker

im Saitling, mit Kümmel

verfeinert und über

Buchenholz geräuchert

100g

0| 99

Frische

0|

100g

0| 69

Rama Cremefine

ideal zum Verfeinern oder als

Basis für Saucen, Suppen,

Aufläufe oder Desserts,

versch. Sorten

100g/ml =0,35/0,28

200g Becher/

250ml Flasche

Original Wagner

Steinofen Pizza, Piccolinis,

Pizzies oder Flammkuchen

versch. Sorten,

z.B.: Pizza Salami 320g,

Speciale 350g

1kg =4,66/4,26

Packung

Schweineschnitzel oder

4|

Schinkenbraten

mager zugeschnitten,

besonders zart und saftig

1kg

Gourmet Bratwurst

frisch hergestellt und

mit edlen Zutaten

verfeinert

1| 49

Knorr

Grill- und

Würzsaucen

versch. Sorten

100ml =0,28

250ml Flasche

89

Coppenrath &Wiese

Unsere Goldstücke*

Brötchen oder Baguettes,

versch. Sorten

*ausgenommen sind

dieSorten

kernig &kräftig

1kg =2,93/1,63

300/540g Beutel

Spanien/Niederlande

Himbeeren,

Heidelbeeren oder

Brombeeren

Kl. I, 100g =0,80/0,50

125/200g Schale

1| 00

Elfenbeinküste

Mango „Kent“

genussreif, Kl. I

oder

Peru

Avocado „Hass“

genussreif, Kl. I

Stück

0| 88 1| 00

Coppenrath &Wiese

Meistertorten

versch. Sorten,

z.B.: Kirsch-

Quark 1150g

1kg =3,47

Packung

3| 99

Jacobs Krönung

Kaffee, Bohnen oder

gemahlen, versch.

Sorten, 1kg =6,98

500g Packung

oder Jacobs

Krönung

Instantkaffee

100g Glas

3| 49

0| 69 Papa Joe‘s

Tomaten Ketchup

würzig-fruchtig

1l =2,22

500ml

Kopfsteher-

Flasche

1| 11 Maggi Fix

versch. Sorten

Beutel

0| 49

Hohes C

Fruchtsäfte

versch. Sorten,

pfandfrei

1l PET-Flasche

+3,10 Pfand, 1l =1,05

20x0,5l Flasche

0| 99 Radeberger Pilsner

99 Deutschland

Spargel weiß

16-26mm, KL.I

1kg

6| 90

mit eingebautem

Easy-Zapfhahn und

CO2 System, für

beste Zapfqualität,

pfandfrei

1l =1,80

5l Fass

10| 49 Krombacher Pils

Diese Artikel sind in den mit dieser Werbung gekennzeichneten Märkten erhältlich. Alle Angebote gültig bis Samstag 01.06.2019, KW 22. Wir haben uns für diesen Zeitraum ausreichend

bevorratet. Bitte entschuldigen Sie wenn die Artikel auf Grund der großen Nachfrage dennoch im Einzelfall ausverkauft sein sollten. Abgabe in häuslichen Mengen. Für Druckfehler

übernehmen wir keine Haftung. EDEKA Markt Minden-Hannover GmbH, Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden. Alle weiteren Informationen der Firma und Anschrift Ihres EDEKA-Marktes

finden Sie unter www.edeka.de/marktsuche oder unter der Telefonnummer 0800 7242 855 (kostenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz).

Aus Beelitz!

Jetzt an ALLEN

Bedientheken gültig

Lorenz Saltletts

Laugensticks, versch. Sorten

100g =0,57/0,40

175/250g Packung

oderNic Nac‘s

Double-Crunch-Peanuts,

versch. Sorten

100g =0,90/0,79

110/125g Beutel

0| 99

Chantré

versch. Sorten

1l =8,27

0,7l Flasche

8| 99 5| 79

Alle Angebote schon

am Sonntag!

edeka.de/newsletter

Bedientheken-

Treuepass

Genießen, sammeln und

sparen!

Ab einem Einkauf von 5€

sammeln Sie an allen

Bedientheken Stempel für

unseren Treuepass.

Der ausgefüllte Treuepass

ist ein Einkaufsgutschein im

Wert von 5€.

Mehr Infos auf

fb.com/edeka

oder edeka.de

=tiefgefroren


16 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Die Baugrundstückean

der Bernauer Straße

Grundstücksdeal mit dem Bund

Wird Berlin hier

über den Tisch gezogen?

Foto: Andreas Klug

Landeseigene Wohnungsbaugesellschaft soll 16,5 Millionen für Areal in Mitte zahlen. Dashat fatale Folgen

Von

ULRICH PAUL

Berlin – Baugrundstücke in

Berlin sind rar, deswegen

verhandelt der Senat seit

Jahren mit dem Bund über

den Ankauf freier Flächen.

Eine bereits ausgehandelte

Transaktion, die noch vom

Haushaltsausschuss des Bundestags

abgesegnet werden

muss, lässt jedoch Zweifel an

Sinn und Wirtschaftlichkeit

aufkommen – jedenfalls aus

Berliner Perspektive.

Bei dem Geschäft geht es um

mehrere Grundstücke an der

Bernauer- und der Ruppiner

Straße in Mitte. Sie sollen vom

Bund an die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft

Friedrichshain

(WBF) verkauft werden.

Das Problem ist der hohe

Verkaufspreis: Die Flächen mit

einer Größe von 2838 Quadratmetern

haben einen Wert von

16,5 Millionen Euro. Für den

geplanten Bau von 26 Sozialwohnungen

werden zwar

650 000 Euro abgezogen, doch

bleiben unterm Strich noch 15,9

Millionen Euro, die die WBF

bezahlen soll. Insgesamt sind

auf den Flächen 86 Wohnungen

geplant. Das Kuriosum: Für 60

Wohnungen soll der Bund 30

Jahre lang ein Wohnungsbesetzungsrecht

erhalten. Das heißt,

der Bund darf die Wohnungen

an seine Bediensteten vermieten.

Die städtische WBF kauft

also erst für viel Geld vom Bund

eine Fläche, um die Wohnungen

später wieder überwiegend

dem Bund zur Verfügung zu

stellen. Lediglich 26 Sozialwohnungen

bleiben für Haushalte

mit einem Berliner

Wohnberechtigungsschein.

„Das ist kein gutes Geschäft für

Berlin“, sagt die Bundestagsabgeordnete

Gesine Lötzsch (Linke).

„Warum sollen wir Grundstücke

vom Bund kaufen, damit

in den Häusern später Bundesbeamte

einziehen?“ In Anbetracht

fehlender preiswerter

Wohnungen sei der geringe Anteil

an Sozialwohnungen „nicht

akzeptabel.“ Während Sozialwohnungen

im Schnitt für 6,50

Euro je Quadratmeter kalt angeboten

werden, ist für die übrigen

Wohnungen eine Miete

um 14 Euro je Quadratmeter im

Gespräch. Und das nur, weil

Berlin der WBF noch eine Finanzspritze

in Höhe von 8,2

Millionen Euro verabreicht.

Die Senatsfinanzverwaltung

verteidigt den Deal. „Das Interesse

des Landes Berlin besteht

vorrangig darin, der spekulativen

Vermarktung eines Bundesgrundstücks

zum Bau von

hochpreisigen Wohnungen einen

Riegel vorzuschieben“, so

ein Sprecher. „Mit dem Erwerb

wird der städtische Wohnungsbestand

erweitert und gleichzeitig

Wohnraum für verschiedene

Bevölkerungsschichten

zur Verfügung gestellt.“

ReisemaRkt

ostsee

Koserow/Usedom

Ferienbungalows bis max. 4Personen

Tel.: 0177-3 1012 55 · 030-39 7979 73

www.usedom-oase.de

usedom

Pfingsten imSeebad Lubmin

Vom 07.06. –10.06.2019

pro Person im DZ und Nacht 39,– €inkl. HP

Parken frei!

Hotel „Am Park“, Jörg Seydel e. K.

Villenstr. 15·17509 Lubmin

www.hotelampark-lubmin.de ·Tel. 038354/222 72

Nix wie weg!

Der Reisemarkt im Berliner Kurier

WeitereInfosunter Telefon: 030 /232770 70

Sommerangebot im romantischen Fischerdorf

ab 45,- €p.P.inkl. Halbpension

oder ab 35,- €inkl. Frühstück

im Gasthaus "Haffblick" –kostenfreier Parkplatz,

WLAN, 1Min. zum Stettiner Haff,Fahrradverleih

Tel. 038376/20203, www.haffblick-kamminke.de

SvenHollatz, Wieckstr.12, 17419 Kamminke

IhreSpende hilft schwerkrankenKindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

mecklenburgische seenplatte

erzgebirge

300m zum Ostseestrand, Angebot bis 22.06.2019

Ferienanlage „Kölpinseeblick“

mit Hotel „Karl’s Burg“

5ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 400 €f.2Personen

7ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 560 €f.2Personen

1- bis 3-Raum-FeWos, Hund &Transfer mögl.

Tel. 038375/2360 · www.kölpinsee.com

Bernd Golibrzuch, Strandstr. 4·17459 Kölpinsee

Geheimtipp in der Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Pfingstarrangements –Frühsommer Spezial

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11 ·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Sommerurlaub jetzt incl. 6% Rabatt möglich

7Nächte ab 236 €p.P. 1Kind bis 11 frei!

incl. HP, Eintritt Freibäder, Sauna, Tanz, WLAN, Wanderung, Bowling,

Erzgebirgsabend,Sommerterrasse,Garten,Spielplatz, Kinderpool und

1x gratis Eintritt Erlebnisbad/Therme!

Familienpreis 2Erw. +2Kinder

im APP =ab 751 € im DZ/FZ =ab626 €

Adners Gasthof &Hotel 08359 Breitenbrunn Hauptstr. 131

Inh. Jörg Saupe ✆ 037756-1655 www.adners.de

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

Der von hier


* BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

100-Kilometer-Wanderer

Der langeLauf ins Glück

BERLIN 17

UweSchiwek (56) aus Oranienburgkam beim

„Mammutmarsch“ als einer der ersten ins Ziel

Von

FLORIAN THALMANN

Berlin – Der eiserne Uwe –er

hat es geschafft! In der vergangenen

Woche berichtete

KURIER über Uwe Schiwek

aus Oranienburg, der am Berliner

„Mammutmarsch“ teilnehmen,

100 Kilometer in

unter 24 Stunden laufen wollte.

Er lief und lief und lief –

und schaffte es als einer der

ersten Wanderer ins Ziel.

Zusammen mit rund 2100 anderen

Wanderernund seiner Hündin

Lena machte sich Schiwek

am Sonnabend auf den Weg, die

100 Kilometer lange Strecke zu

erobern. „Die ersten 18 Kilometer

zum ersten Verpflegungspunkt

waren schnell geschafft“,

sagt er dem KURIER. „Die Strecke

an der Havel entlangund am

Wannsee vorbei kenne ich von

meinen Trainingsläufen.“ Nach

weiteren 20 Kilometernerreichte

er den Verpflegungspunkt am

Potsdamer Luftschiffhafen. „Ich

merkte: Lena und ich sind das

perfekte Team. Wir bolzten in

hohem Tempodurch den Abend

der untergehenden Sonne entgegen.“

BeiKilometer 60 erreichte

Schiwek dasSchloss Marquardt,

danach ging esweiter inRichtung

Elstal.Erstauf dem letzten

Abschnitt,abKilometer 80, habe

die Lust nachgelassen. „Aber der

Sonnenaufgang war wirklichein

Hammer, der ganze Bodennebel,

die ganze Welt war rosa. Wunderschön!

Und es weckte meine

Lebensgeister.“ Nach 15 Stunden

und fünf Minuten wanderte der

Oranienburger über die Ziellinie

–und konnte sich aufdas Ausruhen

freuen. „Das Tempo fordert

seinen Tribut, genau wie die echt

harte Strecke. Muskulär geht es

wieder, Blasen hab ich keine,

aberleichten Muskelkater.“

Foto: zVg

UweSchiwek

(2.v.l.) schaffte

es als einer der

ersten fünf

Wanderer über

die Ziellinie.

Anzeige

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung &Co. KG

Norma investiert in Bildung

Die Manfred-Roth-Stiftung des Lebensmitteleinzelhändlers spendet insgesamt 7000 Euro an ein Oberstufenzentrum und eine Hochschule

Als Manfred Roth, Gründer des Lebensmitteleinzelhändlers

Norma, im Jahr 2010 starb, hatte er

einen Wunsch: Sein Lebenswerk sollte in einer

Stiftung weitergeführt werden, deren Vermögen

gemeinnützigen Zwecken zugute kommt. Seither

haben die Niederlassungen von Norma jährlich

die Möglichkeit, ausgewählte Organisationen

mit einer großzügigen Spende zu unterstützen. In

Berlin durften sich in diesem Jahr zwei Bildungseinrichtungen

über einen Geldsegen freuen.

Den ersten symbolischen Scheck im Wert von 3000

Euro überreichte Jessica Gräwe, Bereichsleiterin für

Aus- und Fortbildung bei Norma, dem Förderverein

der Oscar Tietz Schule. Die Sekundarschule ist

eines von zwei Oberstufenzentren (OSZ) für Ausbildungsberufe

im Handel in Berlin, knapp 2000

Schüler werden hier unterrichtet. Angebote wie Blockunterricht

oder Fächer wie Warenkunde zählen zu

den Besonderheiten der Schule, die 1993 als erstes

eigenständiges Oberstufenzentrum im ehemaligen

Ost-Berlin gegründet wurde. „Wir wissen, dass

die Mittel hier gut aufgehoben sind“, sagte Jessica

Gräwe bei der Spendenübergabe.

Neben der Digitalisierung gehört das Thema

Gesundheit zu den Schwerpunkten des Fördervereins.

Mit dem Geld kann er weiter ausgebaut werden.

„Wir freuen uns sehr über die Spende“, sagte

Schulleiterin Katrin Merscher. Zwischen dem Alltag

im Klassenzimmer und der Berufspraxis fehle den

Schülern oft die Zeit, sich vertieft mit Gesundheitsfragen

auseinanderzusetzen. „Wir haben deshalb

Die HWR und das OSZ II

dürfen sich über eine

großzügige Spende freuen.

einmal im Jahr einen Gesundheitstag mit Bewegungsangeboten

und Workshops“, so Katrin Merscher

weiter. Zudem gebe es ein Beratungsteam,

das sich etwa um Suchtprophylaxe kümmere.

Die zweite Einrichtung, die sich über eine Zuwendung

der Manfred-Roth-Stiftung freuen darf, ist

die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR).

Gemeinsam mit Norma-Niederlassungsleiter René

Döring überreichte Jessica Gräwe eine Spende von

4000 Euro an Dorrit Peter-Ollrogge. Die Professorin

für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Fachleiterin

für den Bereich Handel brachte ihre Freude

zum Ausdruck: „Ich bin fast vom Hocker gekippt,

als ich gehört habe, mit welcher Summe wir bedacht

werden.“ Der Jahrgang 2018, der gerade

seine Fähigkeiten im Marketing mit einem Werbefilm

für den dualen Studiengang des Fachbereichs

schärft, könne mit dem Geld etwa die Schneidekosten

decken. „Diese Spende wäre ganz in Manfred

Roths Sinne gewesen“, meinte auch René Döring.

Dass sich die Investition in Bildung lohnt, wurde

bei beiden Übergaben auch ganz direkt deutlich:

Stellvertretend für die vielen dualen Studenten,

die parallel zum Studium Praxiserfahrung bei Norma

sammeln, hatten Vanda Büscher und Rebecca

Henschel ihre Ausbildungsleiterin Jessica Gräwe

begeleitet, die den Wert des dualen Studiums betonte:

„Von Studenten, die einen Bezug zum Unternehmen

haben und nicht direkt von der Uni im

Chefsessel landen, profitieren beide Seiten.“


18 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019 *

Die Schöne und die hässliche

Räumungsklage

Oma Gisela (80) soll ihreWohnung

verlieren. Enkelin Kibibi (20) sorgt für sie

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Moabit – Die 20-Jährige steht

vor einer glänzenden Model-

Karriere. Doch ihr Alltag hat

nichts von Glitzerwelt: Kibibi

Bolduan versorgt ihre demente

Großmutter Gisela

Bolduan (80), mit der sie eine

Wohnung in der Melanchthonstraße

teilt. Eine Wohnung,

deren Mietvertrag die

Vermieterin wegen Eigenbedarfs

gekündigt hat (KU-

RIER berichtete). Heute

wird vor dem Landgericht erneut

darüber verhandelt, ob

die alte Dame bleiben darf.

Kibibi kocht Essen, hilft beim

Laufen, spritzt der Oma Insulin.

„Meine Oma bedeutet mir

sehr viel, wir haben viele gemeinsame

Interessen. Doch ich

muss sie unterstützen. Manchmal

vergisst sie sogar, zu kauen“,

sagt Kibibi dem KURIER.

Wenn ihre Mutter Christina

(56) mal nicht da ist, springt sie

bei der Pflege ein. Für Kibibi

(1,81 Meter), die gerade ihren

ersten Vertrag bei einer bekannten

Modelagentur unterzeichnet

hat, ist das eine große

Verantwortung.

Oma Gisela lebt seit über 40

Jahren in ihrer Wohnung in

Moabit. Als es ihr schlechter

ging, zog die Familie zu ihr. Gisela

Bolduan hat schwere Demenz,

sie braucht rund um die

Uhr intensive Hilfe.

Doch die Vermieterin hat eine

Eigenbedarfskündigung geschickt.

Die darauffolgende

Räumungsklage wurde in erster

Instanz abgewiesen. Die

Vermieterin ging in Berufung.

Heute entscheidet das Landge-

richt Berlin, ob die Bolduans in

ihrer Wohnung bleiben können.

Die Familie hat Angst vor

der Zukunft: Denn der Bundesgerichtshof

urteilte letzte Woche,

dass Mieter wegen Alters

oder Mietdauer nicht vor einer

Kündigung geschützt sind. Die

Entscheidung hängt vom Einzelfall

ab. Attest und Gutachten

müssen zeigen, dass ein Umzug

nicht zumutbar ist .

Kibibis Mutter Christina (56):

„Wir haben sie schon dreimal in

ein Heim gebracht, doch das

klappte nie. Sie kann nur hier

leben, in der Wohnung.“ Schon,

wenn sie auf den Balkon gehe,

verliere sie die Orientierung.

Die Frage: Braucht die Vermieterin

die Wohnung wirklich?

Die 20-Jährige hat ein mulmiges

Gefühl vor der Verhandlung.

„Doch ich bin sehr positiv“,

so die junge Frau, die früh

gelernt hat, selbstständig zu

sein. Sie wurde von Agenten

früh entdeckt, modelt seit der

Kindheit, baut sich eine Perspektive

auf. Kibibi, deren Vater

aus Kamerun stammt, lief

schon bei der Fashion Week

über den Laufsteg. „Klar, kann

ich mir vorstellen, mit Modeln

mein Geld zu verdienen“, sagt

sie. Die Oma sei aber wichtiger.

Der KURIER berichtete

Freitag über das Schicksal

der dementen Oma, die die

Kündigung bekommen hatte.

Fotos: Gerd Engelsmann, Maya Hilde

Kibibi (20)

unbeschwert

im Park.Den

Modelvertrag hat

sie in der Tasche.

Wenn da der

Stressmit der

Wohnung

nicht wäre.

Fotos: Polizei, privat

Georgine (14):Vergewaltigt und erwürgt

Georgine Krügers Leiche

wurde nie entdeckt.

Berlin – Über zwölf Jahre

lang war der Vermisstenfall

„Georgine Krüger“ ein Rätsel

für die Polizei. Voretwaeinem

halben Jahr wurde ein Nachbar

der damals 14-Jährigen

festgenommen. Die Berliner

Staatsanwaltschaft hat jetzt

Anklage gegen den Verdächtigen

wegen Mordes erhoben.

Dabei kommen neue grausame

Details ans Licht.

Der dreifache Familienvater

Ali K. (44) aus der Stendaler

Straße in Moabit sitzt seit

dem 4. Dezember 2018 in U-

Haft. Laut Anklageschrift

wird ihm vorgeworfen, am 25.

September 2006 die damals

14-jährige Georgine unter einem

Vorwand in seinen Keller

in Moabit gelockt zu haben.

Dort soll er sie mit einem Metallgegenstand

bewusstlos

geschlagen und dann vergewaltigt

haben. AusAngst entdeckt

zu werden, soll er das

Mädchen erwürgt und aus

Der

Verdächtige

Ali K. (44)

sitzt in U-

Haft.

dem Keller gebracht haben,

ist sich die Staatsanwaltschaft

sicher. Ihre Leiche

konnte bis heute nicht gefunden

werden.

Ali K, der 2013 wegen sexuellen

Missbrauchs einer anderen

Jugendlichen in seinem

Keller zu einer Freiheitsstrafe

voneinem Jahr und acht Monaten

verurteilt wurde, war

erst 2017 ins Visier der Ermittler

geraten. Insbesondere

durch

Funkzellenauswertungen

und dem Einsatz

eines verdeckten Ermittlers

konnte er überführt werden.

Denn K. hatte sich dem

zivilen Polizisten anvertraut

und ihm erzählt,dass er etwas

mit dem Verschwinden von

Georgine zu tun habe. LEX


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE19

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

WIE ICH ES SEHE!

UnsereGesellschaft braucht

mehr Rücksichtnahme

Zwei Artikel in der gestrigen

Ausgabe haben mich

sehr berührt: Zum einen

der „Rote Teppich“ über die

Altenpflegerin, zum anderen

die „Recht-Seite“ über

die Gesetzgebung für Spielplätze.

Zum einen wird von

Wertschätzung und Rücksichtnahme

gegenüber älteren

und kranken Menschen

berichtet. Auf Spielplätzen

aber sieht das Gesetz keinerlei

Einschränkungen

vor. Da kann von 8bis 20

Uhr gelärmt und getobt

werden, ohne dass man Alte,

Kranke und vielleicht

Schichtarbeiter in der Nähe

berücksichtigt. Die sind

auch auf ein wenig Ruhe

angewiesen. Da wird doch

schon im Kindesalter der

Grundstein für rücksichtsloses

Verhalten gelegt.

Jutta Franke-Greim,

Köpenick

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Auch als Herthanerin

freue ich mich für euch!“

Zu: „Jaaa, scheiße, wir steigen

auf!“, vom 28. Mai

Herzlichen Glückwunsch,

herzlich Willkommen in der

Ersten Liga. Ich bin Herthanerin.

Freue mich sehr, dass

eure Mühen nach zehn Jahren

belohnt wurden. Ihr werdet

es schwer haben, zu bestehen.

Aber wird schon.

Gaby Nürnberg, Facebook

Gönne euch das

Top Jungs, ich gönne euch das.

Nun könnt Ihr ja das Stadion

von Hertha haben. Die brauchen

das nicht mehr.

Andy Müsli, Facebook

Der Ball ist rund

Nun hat die Hauptstadt zwei

Erstligisten und Hertha hat

nicht mehr den Bonus, sich als

Hauptstadt Vertreterclub zu

profilieren. Das werden interessante

Spiele im direkten

Vergleich werden. Ich hoffe

und wünsche mir, dass Union

Berlin nicht nur eine Saison

oben mitspielt, sondern den

Fußball weiter begeisterungsfähig

hält und den etablierten

Clubs selbstbewusst entgegentritt.

Der Ball ist rund und alles

ist möglich!

Fred Groth, Marzahn

Und Hertha muss...

Jetzt muss nur noch Hertha

BSC absteigen. Dann ist die

Fußballwelt in Ordnung.

Murat Tebatebai, Facebook

Freundschaft lebt

Es gab Zeiten, in denen haben

sich Unioner und Herthaner

gegenseitig zu Spielen begleitet

Union ist im

Siegestaumel,

der KURIER freut

sich mit.Hier die

gestrige Titelseite.

(„Freunde hinter Stacheldraht“).

Es gibt eine Truppe,

die lebt diese Freundschaft

immer noch! Offizieller

Fanclub beider Vereine:

www.hertha-union-freun.de

Daniel Lemitz, Facebook

Selbst angepackt

Wenigstens ein Berliner Verein,

der in der Ersten Liga

kämpft. Nicht wie Hertha: Wer

will und besteht auf ein neues

Stadion, ohne kontinuierlich

Leistung zu liefern? Sportliche

Leistung ist doch gar nicht

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

mehr das Thema. Die Unioner

haben es selbst angepackt.

lb Andrè Röhr, Facebook

Unglaubliche Atmosphäre

Die Försterei ist ein tolles Stadion

mit einer unglaublichen Atmosphäre.

Die Fans von Union

können anpacken und atmen

diesen Verein. Da können wir

Herthaner noch ’ne Menge lernen.

Ob Union andere Moral

und Einsatz als Hertha in der

Bundesliga bringt, bleibt abzuwarten.

Der Kader ist dünne

und etwas überaltert. Trotzdem

herzlich willkommen, auf

mindestens zwei geile Derbys.

Jens Alkenings, Facebook

BFCer für Union

Als BFC-Fan herzlichen Glückwunsch

an die Alte Försterei.

Ich gönn es euch von Herzen,

obwohl wir immer eine kleine

Fehde zwischen uns haben.

Aber ihr habt echt Moral gezeigt,

könnt mit stolzer Brust

die Bundesliga aufmischen.

Tor. M. Rebohle, Facebook

LESERREISEN

Echt exklusiv: Kleine

Auszeit in Travemünde

Begleiten Sie Ihr Berliner DuMont Leserreisen-Verlagsteam auf einen kleinen

herbstlichen Kurzurlaub an die schöne Ostsee in das mondäne Seebad Travemünde.Ausgangspunkt

istdas familiärgeführteMaritim Strandhotel Travemünde,direktamMeerund

an derMündung derTrave,mit einmaligem Panoramablickauf

dieLübecker Bucht.

Inklusive:

Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis

Berlin Südkreuz

2xÜ/F im Maritim Strandhotel

Geführter Spaziergang Travemünde

Schifffahrt nach Lübeck

Stadtführung in Lübeck inkl. historisch.

Seefahrerviertel

Eintritt St. Marienkirche und Rathaus

Kaffee-/Kuchentafel im Café Niederegger

2-Gang-Abendessen im Fischereihafen

3-Gang-Abendessen im Ostsee-Restaurant

Zusätzliche Kosten p. P.:

EZ-Zuschlag: €30,–

Reisetermin:

25.10. –27.10.2019

Großes

Ausflugsprogramm

und

Halbpension

inklusive!

Preis

p. P. im DZ

€369,–

Foto: LTM-Torsten Krueger

www.berliner-kurier.de/leserreisen 030 –403 66 89 34 Kennwort: „Berliner Kurier

Reiseveranstalter(i.S.d.G.): M-toursLiveReisenGmbH,Puricellistraße 32,93049 Regensburg

DetaillierteInformationenzur Reiseund rechtlicheHinweiseerhalten Sievom Reiseveranstalter.

mit DuMont-

Verlagsbegleitung

Infos &

Buchung:

030 –403 66 89 34


20 BERLIN-RÄTSEL BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Hunderasse

TV, Fernsehen

durchlässig,

durchdringbar

Schlachter

dt.

Vizeadmiral


niederl.

Provinz

Tierpflege

Beingelenk

US-Soulsänger

(,Lady

Love‘)

Fluß

am

Dollart

Stärkemehl

früherer

Name

Tokios

franz.

Name d.

Genfer

Sees

ergeben

Teil des

Schuhs

vorher

völlig

Tatbestaende

französisch:

gut

weibl.

Pferde

kleine

Fruchtart

Putztuch

Fremdwortteil:

entsprechend

fixieren,

begaffen

Verlies

grammat.

Geschlecht

Zierpflanze

altirische

Schrift

ein

Café

gedoublete

Filmszene

altes

franz.

Längenmaß

11

LÖSUNGSWORT:

4

folglich

(latein.)

Strom

durch

Sibirien

7

großer

Kraftwagen

Geschehen,

Begebenheit

Torfschicht

auf dem

Beet

Teil des

Baums

Gewebe

von

Handtüchern

Trockenfrucht

eine

Präposition

ein

Kontinent

lateinisch:

ich

Ort in

Zentral-

Mallorca

ital.

Modedesigner


Sage,

Kunde

Kfz-Z.

Flensburg

Gesichtshaartrachten

Verhältniswort

Unterwelt

der

griech.

Sage

8

Monitorbildpunkt

ägypt.

Gott der

Fruchtbarkeit

6

Teil der

Uhr

chem.

Zeichen

Germanium

Kochsalzlösung

taktvolle

Rücksicht

1

testen

Abk.: Industriegewerkschaft

Wintersportanlage

südasiatischer

Wind

französisch:

man

rein,

ohne

Knochen

spanischer

Artikel

Kritiker

Ausruf

des

Erstaunens

sagenh.

Goldland

(El ...)

bergm.:

Kohlenabbaufront

Einführung

(franz.)

Ausdruck

d.

Überraschung

Alkoholart

altröm.

Silbermünze

,blaublütig‘

Holzfärbemittel

akustisches

Signal

langgezogenes

Blumenbeet

arab.:

Vater

(bei

Namen)

3

größter

äthiop.

Volksstamm

altes

Reich in

Mittelamerika

Abk.:

Hauptuntersuchung

Schiffseigner

Com-

puter-

Hilfsmittel

Wissen,was

Appgeht!

Gratis: Täglich zum Feierabend

das Wichtigste des Tages direkt

auf Dein Smartphone.

nur

wenig

Ort in

Jämtland

(Schwed.)

Vorname

der

Lollobrigida

Staat

in Südamerika

Figur

der

Edda

Staat in

Mittelamerika

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

2

Kfz-Z.

Bamberg

Melde Dich jetzt an: berliner-kurier.de/whatsapp

Taxi

in England

vorsichtig

Abk.:

Altes

Testament

Mastbaumbefestigung

Frauenkleidungsstück

rund,

zirka

Initialen

Hitchcocks

9

englisch:

wir

Volksfest

dt.

Philosoph

†1804

Schlepper

durchgekocht

Krankensalbung

Amtssprache

in Laos

aufhäufen

chem.

Zeichen

für

Thulium

Edelpelz

ein

weiches

Metall

Rufname

der

Perón †

See bei

Glasgow

Oper

von

Verdi

persönliches

Fürwort

(4. Fall)

Gewebeart

ein

Buch

der

Bibel

BK-ta-sr-22x29-1959

Insel der

Circe

in der

Odyssee

franz.

Autor †

(Marquis

de ...)

,Irland‘

in der

Landessprache

Darmstoff

des

Pottwals

10

abzüglich

Verhältniswort

französisch:

Name

italienischer

Männername

Frauenkurzname

hoher

türk.

Titel

persönl.

Fürwort

dt .

Blödelbarde

Kfz-Z.

Konstanz

normal

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

5

Initialen

d. Komponisten

Mahler

englisch:

Auge

verdickter

Wurzelteil

Flugzeughalle

12

Teil der

Hand

Fluss

in der

Schweiz

Z A S T A M G

J U R IU S TUE T H E T AEL RENA E G EIR N W US R M

P N EGRESS R A C H RENZE T UNEN OMENT

R B T E K A E D

I

U N E E C O M NOS B U L

H U T E KE D ES M O E ARBE L

R B U Y A K H O

M A S A G ENZOESAEURE B O YAL

R HE G

B I N NI L

R ALIE B P

B GAU AGEN

OLA W O E G

E B O TT U R D Y

EAR B EN

H

G R S E

I N F O L G V E R K

A LOEHE TT B ALON G S TI A UEVETTE

B R

T EL R M THEIST

R P OK

E E RIEL G I A X B

O N B A H AS M A SIA YL O E H

B L ATAK G B L S A D IS

H E L D O H N O K R U

O U B K E N A A SE A R

P LISTIK A S T I U P H A S IPT

L E G S T U R M P M

K S A G O Z O E L I B AGIE

S A A T L M K A S

P LI L E N AL B N O R M M G

T E F O N P F A N N N

WASSERPFEIFE


*

MEDIZIN

Der große

KURIER-Ratgeber

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

*

SEITE21

Wegmit dem Nucki!

Ständige Schnuller-Nuckelei von Kleinkindern erhöht

bei ihnen die Gefahrvon Mittelohrentzündungen.

Der geliebte Schnuller beruhigt -sorgt vielleicht aber auch für Ohrenschmerzen.

Foto: dpa

Kleinkinder bekommen häufiger

Mittelohrentzündungen

als Schulkinder und Erwachsene.

Richtigverhindern lässt

sich das oft nicht, erklärt das

Institut für Qualität und

Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen.

Eltern können

das Risiko einer Mittelohrentzündung

aber etwas

reduzieren.

Eine Möglichkeitdafür ist, Kindern

seltener einen Schnuller zu

geben. Denn wer häufig daran

nuckelt, hat auchetwas häufiger

ein entzündetes Mittelohr -vermutlich,

weil das Saugen die

Druckverhältnisse zwischen

Rachen und Ohren verändert.

Auch Impfungen gegen Pneumokokken

senken das Entzündungsrisiko,

gegen Grippemöglicherweise

auch. Bestes Mittel

gegen Infektionen im Nasen-

Rachen-Raum ist aber eine

rauchfreie Umgebung.

Der Grund für die hohe Entzündungsanfälligkeit

von Babys

und Kleinkindern ist anatomisch

bedingt:Das Röhrchen in

der sogenannten Tube, der Verbindung

zwischen Mittelohr

und Rachen, ist bei ihnen noch

sehr fein und kurz. Bei einer Erkältung

oder Grippe gelangen

Krankheitserreger darüber

schnell ins Mittelohr. Zurück

geht das Risiko von Mittelohrentzündungen

erst nach dem

siebten Lebensjahr.

Dasbeste Mittel gegen die Entzündungen

sind fiebersenkende

Schmerzmittelinder passenden

Dosis –Ibuprofen oder Paracetamol

also, als Zäpfchen oder

Saft. Abschwellende Nasentropfen

oder -sprays haben keine

nachgewiesene lindernde Wirkung.

Viele Kinder mit Mittelohrentzündungen

haben aber

auch eine verstopfte Nase. Die

Tropfen oder Sprays können

dann die Atmung erleichtern.

Anzeige

HELIOS KLINIKUM BERLIN-BUCH

Entdeckungsreise in die Welt der Medizin

Bei der „Langen Nacht der Wissenschaften“ erlaubt das Helios Klinikum Berlin-Buch einen Blick hinter die Kulissen

Am 15. Juni laden zahlreiche Forschungseinrichtungen

in Berlin zur Langen Nacht der Wissenschaften.

Auch im Helios Klinikum Berlin-Buch

gibt es spannende Einblicke indie Welt der Medizin

–und ein Programm für die ganze Familie. Vorbereitet

sind etwa Mitmachangebote, Führungen

durch Operationssäle und Labore sowie Aktionen

speziell für Kinder und Jugendliche.

Zu entdecken gibt es an diesem Tag bis in die

Nacht hinein vieles, was sonst nicht für alle sichtbar

ist. Sie wollten schon immer wissen, wie Ärzte

eine Hüftendoprothese einsetzen oder minimalinvasiv

und mikrochirurgisch operieren? Im Klinikum

ist dazu an diesem Tag eine gute Gelegenheit. Das

orthopädische Team um Chefarzt Prof. Dr. med.

Daniel Kendoff demonstriert zu verschiedenen Uhrzeiten

alles Wissenswerte rund um eine Hüft-TEP-

Operation mitten im Foyer. Auf dem Bewegungsund

Barfußparcours kann man seine Beweglichkeit

testen sowie den Gleichgewichtssinn trainieren.

Oder Sie möchten einmal selbst wie Neurochirurgin

und Chefärztin Privatdozentin Dr. med. Yu-Mi

Ryang unter dem Mikroskop operieren, bei einer

spinalen Navigation dabei sein und Trepanationen

(Schädelöffnungen) an der Kokosnuss üben?

Interessant ist es auch, medizinische Geräte am

Dummy auszuprobieren, die z. B. bei der Magenoder

Darmspiegelung mittels Chip-Technologie ein

hochauflösendes Videobild zeigen.

Prof. Dr. med. Henning T. Baberg, Ärztlicher Direktor

im Helios Klinikum Berlin-Buch, sagt: „Ich

ThomasOberlaender/Helios Klinikum

Auch das Thema Hüft-OP wird bei der Langen

Nacht der Wissenschaften thematisiert.

freue mich, dass unsere Ärzte, Medizintechniker,

Gesundheits- und Pflegeexperten an so einem

Tag Einblick in ihre Fachbereiche für Interessierte

jeden Alters geben können. Sie gehen unter anderem

den Fragen nach, welche Methoden es zur

Knochenstabilisierung gibt, wie Strahlen heilen

helfen und warum es nicht weh tut, wenn man

operiert wird.“ An einigen Informationsständen

kann man Ultraschalluntersuchungen erleben

oder am Gesundheits-Quiz teilnehmen. Bei Mitmachexperimenten

wird geübt, wie man in einem

Notfall als Ersthelfer richtig reagiert. Um Leben zu

retten, zählt oft jede Minute! Neben Maßnahmen

zur Rettung im Ernstfall hat das Team von Prof.

Baberg aber auch Tipps parat, um das Risiko etwa

eines Herzinfarkts im Vorfeld zu minimieren: „Herz-

Kreislauferkrankungen sowie Diabetes sind inzwischen

Volkskrankheiten. Wir zeigen, warum wir uns

mehr bewegen sollen, wie viel Salz und Zucker in

Lebensmitteln wirklich drin sind“, so Prof. Baberg.

Zugleich stellt er mit seinem Team innovative Untersuchungs-

und Behandlungsmethoden für Herz

und Arterien vor.

Sicher wird die Frage „Wer hat den schönsten

Babybauch?“ besonders Schwangere und Familien

interessieren. Dazu startet das Klinikum zur

Langen Nacht der Wissenschaften eine Malaktion

mit Fotowettbewerb. Es gibt in diesem Jahr

auch wieder einen Wickelkurs und den Parcours

zum Kinderwagenführerschein am Infostand der

Geburtshilfe. Beides ist für „große“ Geschwister

ebenso geeignet wie für zukünftige Eltern.

Für kleine Medizindetektive gibt es zudem ein

spezielles Mitmachangebot im Rahmen der KinderUni.

Die Kleinsten können in der Teddy-/Puppenklinik

spielerisch einen Einblick in die Welt der

Medizin bekommen. Auf der Hüpfburg und dem

Slalomparcours dürfen sich die Kinder austoben,

beim Malen und Basteln kreativ sein.

Bei einigen Aktionen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Hierfür brauchen Sie Tickets und Führungskarten,

die Sie ab 15 Uhr am Infotisch im Foyer

des Klinikums erhalten.

Kontakt:

Lange Nacht der Wissenschaften

im Helios Klinikum Berlin-Buch

15. Juni 2019, 16 bis 23 Uhr

Klinik-Campus C.W. Hufeland

Schwanebecker Chaussee 50, 13125 Berlin

www.helios-gesundheit.de/berlin-buch

www.langenachtderwissenschaften.de


IMMOBILIEN

Ohren auf und zugehört

Drei Hörspielsysteme fürs Kinderzimmer im KURIER-Test

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Hörspiele regen die Fantasie

an und fördern die Sprachentwicklung.

Blöd nur, das CDs in

Kinderhänden oft nicht allzugut

aufgehoben sind. Doch es

gibt Alternativen. Wir haben

drei Hörspiel-Systeme unter

die Lupe genommen und geschaut,

was am besten ins Kinderzimmer

passt.

Toniebox (79,95 Euro): Gut gepolstert

und extrem robust ist

der kleine Hörspiel-Würfel. Er

passt für Reisen in jede Tasche

und stört im Bett nicht, weil man

sich den Kopf nicht ernsthaft

dran stoßen kann. Hörspiele

und Musik werden über sogenannte

Tonies (ab 11,99 Euro)

abgespielt –super niedlicheund

hochwertige Spielfiguren mit einem

eingebauten NFC-Chip.

Ansonsten gibt es nur zwei „Ohren“

–beide dienen zum Anschalten,

einer zum lauter und

einer zum leiser machen. Spielfigur

draufstellen und losgeht

das Hörvergnügen. Kreativ-Tonies

können mit eigenen Inhalten

bespielt werden.Andere Tonies

haben Ihre Geschichte passend

zur Figur integriert. Zum

erstmaligen Start benötigt man

eine WLAN-Verbindung. Fazit:

Kindgerechter geht es nicht, allerdings

gibt es Folgekosten,

wenn man neue Tonies anschafft.

Hörbert(239 Euro): Die kleine,

hochwertige Holzbox in Form

eines Radios bedarf zumindest

beim Bespielen etwas Hilfe von

Mama oder Papa. Hörspiele und

Musik muss man hier nicht zusätzlich

kaufen –aber man kann

es eben auch nicht. Das, was das

Kind später hören will, wird im

WAV-Format auf eine SD-Karte

gespielt. Toll: Bereits im Werkszustandsind

alle neun verfügbaren

Speicherplätze mit zirka

zweistündigen Inhalten befüllt.

Einen Akku gibt es hier nicht.

Die vier einzulegende AA-Batterien

sorgen laut Hersteller für

maximal 40 Stunden Hörvergnügen.

Fazit: Hörbert ist ein

echter Hingucker mit einem

stolzen Preis.

Tigerbox (39,95 Euro): Über

die eigene App kann man Hörspiele

und Musik abspielen –

mit Mamas oder Papas Handy.

Einige im Kaufpreis enthaltenen

Hörspiele sind kostenlos.

Für die übrigen Inhalte gibt es

unterschiedliche Abo-Modelle

ab 2,99 Euro pro Monat. Fazit:

Die Box ist robust,aber wirklich

kindgerecht ist die Bedienung

nicht. Dajana Rubert Die Tonieboxmit ihren kleinen Figuren überzeugte im Test besonders.

Foto: Rubert

dienstleistungen

TransporTe/umzüge

zapf umzüge;61061; zapf.de

Echtmehr Raum!

Ihr Immobilienmarkt

im Berliner Kurier

mietangebote

lichtenberg

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

tempelhof/schöneberg

Vorsichtbei Mietvertragsabschluß! Vorherzum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle,Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas, Flüssiggas

FW ........... Fernwärmeaus Heizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Wir



marzahn/

hellersdorf

Anzeigenannahme:

030 2327-50

vermieten

1- bis 4-Zimmer-Wohnungen

inBerlin-Marzahn und

Hohenschönhausen, abca.

400,00 €Bruttowarmmiete. Gepflegte

Anlagen in grüner, ruhiger,

dennoch zentraler Umgebung.

Einkaufen, Ärzte, Kitas,

Schulen, öffentl. Verkehrsmittel

etc. inunmittelbarer Nähe. Wir

freuen uns auf ein persönliches

Beratungsgesprächmit Ihnen.Informationen

unter:

www.fortuna-eg.de und

Tel.: 030-93 6430. Angebote, die

das Leben schöner machen,

unter: www.kieznet.de

berlin mitte

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

1 46 ca. 740,- w inkl. sofort

Wedding, Nähe U-Bhf. Leopoldplatz,

Malplaquetstr. 37, VH, 1.OG,

sehr ruhiger modern. AB, ZH, EBK,

Bad, WC, K-TV, Balkon, EnEV 82,3

kWh(m²•a), prov.- frei. Besichtigung:

Samstag, 01.06.2019, 11:00 Uhr

Tel.: 0173 5355945

2 72 ca. 750,- w inkl. sofort

Wedding, Nähe U-Bhf. Leopoldplatz,

Malplaquetstr. 37, SF Erdgeschoss,

2Durchgangszimmer,sehr

ruhiger modern. AB, ZH, EBK, Bad,

WC,K-TV, EnEV 82,3 kWh(m²•a),prov.-

frei. Besichtigung: Samstag,

01.06.2019, 11:00 Uhr

Tel.: 0173 5355945

2 73 ca. 1.050,- w inkl. sofort

Wedding, Nähe U-Bhf. Leopoldplatz,

Malplaquetstr. 37, VH, 3.OG,

sehr ruhiger modern. AB, ZH, EBK,

Bad, WC, K-TV, Balkon, EnEV 82,3

kWh(m²•a), prov.- frei. Besichtigung:

Samstag, 01.06.2019, 11:00 Uhr

Tel.: 0173 5355945

kaufangebote

marzahn/

hellersdorf

Musterhaus in

Berlin-Mahlsdorf,

ca. 144

m² Wohnfläche, möbliert, zu besichtigen

BA,19kWh/m²a,LWP,Bj

2016, A+,12623 Berlin,Alt-Mahlsdorf

11, Sa/So 11-16 Uhr und

nach Vereinbarung. AmPfingstwochenende

sind wiramPfingstmontag

von 11-16 Uhr gern wieder

für Sie da. 033439 919-39,

www.markon-haus.de

Ihre Spende hilft

unheilbar kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

pankow

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen

in Berlin undim

Umland t 6779980

brandenburg

Sieträumenvon Ihren eigenen

www.markon-haus.de vier Wänden?

markon baut IhrneuesZuhause und

Siekönnen sichentspannt

zurücklehnen.

Pfingsten

Bauherrenbeispiel

Am Pfingstwochenende sindwir am Pfingstmontag von

11-16 Beratung: Uhr in033439 den Musterhäusern 919-39 undamFirmensitz Service-Paket gern für Sieinklusive

da.

Beratung: 033439 919-39

Service-Paket inklusive

Bis 300.000€

Grundstück

gesucht, auch mit Abrißhaus.

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

DHH inGroß-Ziethen v.priv. zu

verk., Bj.1996, 135m² Wohnfl.,

plus Nebenräume, Niedrigenergiehaus

m. Solaranlage, ca.

200m² Grd., EBK, Terrasse, Blk,

Carport; Festpreis 415.000,-€,

Tel. 0176 /23984548

Musterhaus in

Hönow, ca.

150 m²Wohnfläche,

möbliert, zu besichtigen

BA, 21kWh/m²a, LWP, Be- u. Entlüftung,

Bj2017, A+, 15366 Hoppegarten

OT Hönow, Gartenstraße

23, Mo-Fr15-18 Uhrund Sa/So

11-16 Uhr. Am Pfingstwochenende

sind wir amPfingstmontag

von11-16 Uhrgernwiederfür Sie

da. www.markon-haus.de,

033439 919-39

Unterstützen Siedie

„DeutscheStiftungfür junge

Erwachsene mitKrebs“

undermöglichen Siedamit die

notwendige Forschung!

SPENDEN SIE!

www.junge-erwachsene-mit-krebs.de

immobilienangebote

Häuser

Beratung zum

neuen Haus

am Firmensitz:

Besuchen Sie uns, wir sind

gern für Sie da. 15345 Altlandsberg

OT Bruchmühle, Radebrück

13, Mo-Fr 11-18 Uhr und Sa/So

11-16 Uhr. Am Pfingstwochenende

sind wir amPfingstmontag

von11-16 Uhrgernwiederfür Sie

da. www.markon-haus.de,

033439 919-39

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser & Grundstücke in

Berlin und im Umland t 6779980


ImmobIlIengesuche

eigentumswohnungen

Wohnungen

zum Kauf

dringend

gesucht

zur Eigennutzung von solventen

Käufern, ob groß oder klein, bitte

allesanbieten. t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

häuser

Mo-So

8-22 Uhr

über

25

Jahre

HELFENSIE MIT:

www.kampf-gegen-aids.de

Deutsches Medikamenten-Hilfswerk e.V.

Spendenkonto 800 87 40

Sparkasse Krefeld · BLZ 320 500 00

Uwe G. Bachmann

Immobilie verkaufen?

Verkauf mit Rund-um-Service

Beratung: 033439 919-41

Keine Kosten für Verkäufer

VerkaufIhrer Immobilie

mitRund-um-Beratung!

*KeineKosten für Verkäufer!

030/55 15 67 03

www.immozippel.de

5Sterne Bewertung von Verkäufern!

www.markon-haus.de

WaswäreIhr letztes

Geschenk an dieWelt?

Einfamilienhaus verkaufen?

–stressfrei &unkompliziert –

Wirübernehmen das kostenfrei

für Sie... Sprechen Sie uns an.

www.mein-erbe-tut-gutes.de ·(030) 29 77 24 36

Eine Initiativegemeinnütziger Organisationen in Deutschland.

7

immobilien@markon-haus.de

EBERHARDT

IMMOBILIEN

Treskowallee 96 ·10318 Berlin

Tel. 030 61 28 44 64

Eberhardt-immobilien@online.de

Wasmacheich mit meiner

Immobilie im Alter?

Verkaufen?

oder

SichereZusatzrente

mitlebenslangemWohnrecht

durch Verkauf auf Rentenbasis?

x Wirermitteln den Verkaufswert

Ihres Hauses oder Wohnung

und die Höhe Ihrer monatl.Rente.

x Vertraulich und kostenfrei.

x DurchIHK-geprüftenGutachter.

www.Eberhardt-immobilien.de

Fragen kostet nichts!

Sie denken darüber

nach, Ihre Immobilie

zu verkaufen? Dann

sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Ich ermittle Ihnen den höchst zu

erzielenden Verkaufspreis. So kommen

Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.

Kostenlos und unverbindlich. Bernd

Hundt Immobilien –Ihr Partner in Berlin

und im Berliner Randgebiet.

t 03362 –883830

Bernd-Hundt-Immobilien.de

OEHMCKE

I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&Grundstücke

Grünauer Str. 6,12557 Berlin-Köpenick

030-6 779980

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung istIhreSicherheit

über 60 Jahre in Berlin

Immobilien

OEHMCKE

Bis 750.000€

Einfamilienhaus

dringend

gesucht

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

andere immobiliengesuche

Immobilie

verkaufen?

Nur mit DEM

Bachmann!

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

stellenmarkt

Kaufmännische berufe

Wir suchen ab sofort eine kaufmännische

Mitarbeiter/in mitErfahrunginFinanz-/Lohnbuchhaltung

für LKW-Werkstatt in Hohenschönhausen

/Li.-berg Ihre

Bewerbung richten Sie bitte an:

bewerbung@bedes-berlin.de

technische berufe

Malermeisterbetrieb Jörg Homburg

GmbH, gegründet 1997,

sucht motivierte/n Malergesellen/-gesellin

mit Führerschein.

Beginn: ab sofort. Bewerbung

bitte an: Malermeisterbetrieb

Jörg Homburg GmbH, Schönhauser

Allee 74, 10437 Berlin

oder per Mail:

sekretariat@joerghomburg.de

Tel.: 030 449 23 56

Suchen Maler m/w/d zur Festanstellung.Tel.030/42256391

Erfahrener Blitzschutz- oder Elektro-Monteur

(m/w/d) mit PKW-

FS für sofortige Anstellung bei

Vollzeit von Handwerksbetrieb

in Berlin-Neukölln gesucht.

Tel.: 030 746 81 630

MA-RE TEC Gerüstbau GmbH

sucht zur Festeinstellung ab sofort

Gerüstbauer m/w/d, Tel.

030 -97895701

dienstleistung/weitere berufe

Allrounder (m/w/d) für die Gastronomiebetriebedes

Berliner Zoos

gesucht! In Vollzeit, in Teilzeit,

ab sofort! Bewerbungen an:

Herrn Ben Hassen, per Email:

berlin@schulergastronomie.de

oder unter:

0174-9036134

Jungkoch (m/w/d) für die Gastronomiebetriebedes

Berliner Zoos

gesucht! In Vollzeit, in Teilzeit,

ab sofort! Bewerbungen an:

Herrn Ben Hassen, per Email:

berlin@schulergastronomie.de

oder unter:

0174-9036134

Wirsu. Curry-Imbissverkäufer/in f.

Berlin-Lichtenberg 10€/Std.,

gern auch ältere. 0176-790 11 777

IHRESTIFTUNG

FÜREINELEBENDIGEERDE!

Das WWF Stiftungszentrum bietet Ihnen an, eine eigene

Stiftung für den Natur-und Umweltschutz zu gründen.

Für weitere Informationen und kostenloses Informationsmaterial

wenden Sie sich bitte an Gaby Groeneveld.

WWF Deutschland |Reinhardtstraße 18|10117 Berlin

Telefon 030 311 777 -730 | wwf.de/stiftung

23

Reinigungskraft (w/m) für Wechseltätigkeit

in verschiedenen

Objekten im Raum Berlin gesucht,

30 Std./Woche, Dauerstellung

mit übertariflicher Bezahlung,

eigener Pkw erforderlich,

Bewerbung unter der Tel.-

Nr. 030-55 68 82 0inder Zeit

von 09.00 bis 15.00 Uhr oder

per Email:

bewerbung@flex-service.de

Wir freuen uns auf Sie!

Peter Schneider Gebäudedienstleistungen

GmbH &Co. KG sucht

im Raum Berlin-Hellersdorf

Reinigungskräfte, m/w/d, sozialversicherungspflichtig.

AZ:

Mo.-Fr. von 17:00-21:00Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Tel.: 030-397 00 90

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo bis Fr, Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Suche Kraftfahrer für LKW 4Achser

für Raum Berlin m. FS C/CE

Tel. 0173/63 99 405, E-Mail:

karlheinz.urbaniak@

kallubagmbh.de

Wir suchen Rettungssanitäter

m/w/ zur Festeinstellung sowie

Aushilfen. Georg Rünzel KTP

GmbH. Tel. 030 616 98 40

Kraftfahrer/in in Pankow gesucht.

Tel.: 030 47 48 66 90

Kraftfahrer m/w/d für Behindertenbeförderung

auf 450-€-Basis

gesucht. Gern Rentner oder

EU-Rentner. Tel. 03338 702905

Sicherheitsmitarbeiter/Hundeführer

(m/w/d) für Campus Berlin-Buch

in VZ oder TZ gesucht

Bewerbungen bitte an info@

allwacht.de Rückfragen telefonsich

unter 030 93770077

stellengesuche

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148

J. Kramer/Fotolia


*

SPORT

Der größte Erfolg der eisernen

Klubgeschichte

ist nicht nur für diejenigen,

die es mit Unionhalten, sondern

für alle Berliner, ja

auch für alle Herthaner ein

wahrer Grund zur Freude.

Unsere Stadtwird –zumindest

für ein Jahr –mit zwei

Klubs im Oberhaus zur Fußball-Hauptstadt.

Erstmals

seit 42 Jahren(Hertha gegen

TeBe) können wir uns

auf mindestens zwei packende

Bundesliga-Derbys

freuen. Wie sehr einStadtduell

Berlin zum Kochen

bringt,spürte man im September

2010. In der Zweiten

Liga trafen Union und Hertha

zum ersten Mal überhaupt

in einem Pflichtspiel

aufeinander. Ich selbst erlebte

Derby Nummervier im

Februar2012 als Fußball-

Fan. Während die Jecken

am Rosenmontag bei klirrender

Kälte bibberten,erhitzte

das Stadtderby die

Gemüter in Berlin.Ein ausverkauftes

Olympiastadion

an einem Wochentag –das

schaffte Hertha zuletzt

nicht mal gegen den FC Bayern.

Aus England, der Heimat

aller Derbys,schauen

sie neidisch auf die Bundesliga:

Stimmung, Stehplätze

und Ticketpreise. Nun

kommt ein weiteresArgument

dazu. Ein Berlin-Duell,

das Sehnsüchte wahrwerden

lässtund das Potenzial

hat, eines der besten Bundesliga-Derbys

überhaupt

zu werden.

Nachschussverpasst?

www.berliner-kurier.de/

sport/nachschuss

NACH-

SCHUSS

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Von

Sebastian

Schmitt

Sehnsüchte werden

endlich wahr

TV-TIPPS

EUROSPORT

11.00 -14.40, 17.25 -21.15 Tennis:

French Open, 4. Tag

14.40 -17.10 Rad: Giro d’Italia, 17.

Etappe: Commezzadura -Antholz

RTL

21.00 -22.55 Fußball, Europa

League, Finale: FC Chelsea -FC

Arsenal

Hertha an Union

„Gratulation!

Wir freuen uns

auf sechs Punkte“

Die Blau-Weißen begrüßen den Eisernen Aufstieg –und schicken eine Kampfansage nach Köpenick

Von

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – Zum Schluss erwischte

es sogar die Blau-

Weißen. Herthaner im Union-Fieber.

9304 Kilometer

von Berlin entfernt. Während

der USA-Reise und einer

Führung durch

die Hollywood-Studios

verfolgten die

Herthaner Unions

große Show am

Smartphone. Die Vorfreude

aufs erste Bundesliga-Derby

seit 42

Jahren ist riesig. Die

Kampfansage, wer in Berlin

das Sagen hat, bereits da.

„Zwei Bundesligavereine in der

Hauptstadt. Das ist nur angemessen.

Ich glaube aber, dass

Hertha immer die Nummer

eins in Berlin bleiben wird!“, er-

klärt der blau-weiße Abwehr-

Chef Niklas Stark (23) im KU-

RIER.

Sein Boss, Hertha-Manager

Michael Preetz, gratulierte

Union aus Los Angeles. „Es tut

Berlin ausgesprochen gut, nun

zwei Bundesligisten zu haben.

Wir freuen uns auf begeisternde

Derbys, die wir natürlich für

uns entscheiden wollen“

Der große Gewinner ist

unsere fantastische

Hauptstadt.“

Das sieht Union-Präsident

Dirk Zingler genauso.

Die Bundesliga-Derbys gegen

Hertha geben dem Fußball in

Berlin „eine neue Dimension.

Alle, die sich in Berlin für Fußball

interessieren, werden jetzt

montagsimmer gucken, wiehat

jeder Club gespielt“, erklärt

Zinglerdie Auswirkungen: „Der

Fußball kann der Stadt Leben

einhauchen.“ Herthas Medienabteilung

war auf den Triumph

Fotos: Imago Images

Derbysiege sind die

schönsten! Hertha freut

sich –wie beim letzten

Aufeinandertreffen im

September 2012 –auf die

Duelle mit Union.

der Köpenicker auf jeden Fall

vorbereitet, stellte, nachdem

Unions Eintrag in die Geschichtsbücher

perfekt war, ein

Video ins Internet, in dem der

Freistoß-Hammer von Ex-Her-


*

SEITE25

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Fußballherzwas willst du

mehr? Union steigt auf –

und Berlin wird endlich

zur Fußball-Hauptstadt.

Foto: imago images

Mesut Özil konnte zuletzt

selten so ausgelassen

jubeln wie beim 1:1 gegen

Crystal Palace.

Nach Öxit: Mesut auch

tha-Star Ronny beim letzten

Derby in der 2. Liga zum 2:1-Sieg

zu sehen ist –gepaart mit einer

klaren sportlichen Kampfansage.

„Wir freuen uns auf erstklassige

Derbys ... und 6Punkte!“,

twitterten die Blau-Weißen.

Gänsehaut und Zuversicht, die

auch die Hertha-Profis teilen.

Verteidiger Jordan Torunarigha

(21) stellt das Hauptstadt-

Derby auf eine Stufe mit Kracher-Duellen

wie gegen den FC

Bayern oder Borussia Dortmund:

„Das ist für uns eines der

größtenMatches in der Liga.“

Sein Abwehr-KollegeMaximilian

Mittelstädt (22) kennt das

Kräftemessen mit Union bisher

nur aus Kindheitstagen. „Das

waren in der Jugend schon immer

besondere Duelle“, erklärt

er auf KURIER-Nachfrage.

Dass Union nun als 56. Verein

und fünfter Klub aus Berlin im

Oberhaus mitmischt, reizt den

gebürtigen Berliner besonders:

„Jetzt können wir zeigen, wer

die Nummer eins in der Stadt

ist!“

in London auf der Kippe

Ex-Nationalspieler Özil will mit Arsenal die Europa League gewinnen

Baku – Mit einem Knall verließ

Mesut Özil im letzten

Jahr die deutsche Nationalmannschaft.

Seitdem ist es

relativ ruhig geworden um

den Weltmeister von 2014.

Doch beim FC Arsenal, mit

dem er im Europa-League-

Finale heute (21.00 Uhr

MESZ/RTL, Nitro und

DAZN) auf den FC Chelsea

trifft, ist der 30-Jährige immer

noch

ein Star.

Neben Özil,

mit dem im

Final-Ort Baku

(Aserbaidschan) auf meterhohen

Plakaten geworben

wird, spielen in Bernd Leno

und Shkodran Mustafi zwei

weitere Deutsche bei den

Gunners. Dazu in Sokratis,

Pierre-Emerick Aubameyang,

Henrich Mchitarjan (alle früher

in Dortmund), Sead Kolasinac

(Schalke) und Granit

Madrid – Jürgen Klopp (F.,

51) führteLiverpool in dreieinhalb

Jahren zurück in die

Weltspitze. Die Fans lieben ihren

„Boss“ dafür – einziger

Heute, 21 Uhr,RTL

Foto: dpa

Xhaka (Mönchengladbach)

fünf ehemalige Bundesliga-

Profis. Und sie schwärmen alle

von ihrem Mitspieler, dessen

Nationalmannschafts-Abgang

fragwürdig war. Nach

dem Foto mit dem türkischen

Präsidenten Recep Tayyip Erdogan

erklärte er sich nicht

öffentlich, am Ende trat er mit

heftigen Vorwürfen zurück.

Mit Bundestrainer Jogi Löw

sprach er sich

nie aus.

„Mesut ist

ein sehr guter

Freund, der

mir gerade am

Anfang viel geholfen hat“,

schwärmt Mustafi, mit Özil

vor fünf Jahren Weltmeister,

dem „kicker“. Kolasinac betonte:

„Nur Teamkollegen

können ermessen, welchen

Wert er für diese Mannschaft

hat. Er schreit nicht herum,

nur um zu zeigen, dass er die

Mitspieler puscht.“

Makel bleibt der fehlende Titel.

„Wenn man ein Endspiel

verliert, ist das wie eine Medizin,

die beschissen schmeckt.

Aber sie hilft“, erklärt Klopp.

Ob er wirklich die nötige

Kraft aus den bitteren Endspiel-Pleiten

ziehen konnte,

wird sich Sonnabend in Madrid

gegen Tottenhamzeigen.

Dann steht der Ex-BVB-

Trainer zum dritten Mal, das

zweite Mal in Folge, im Finale

Ob Özil auch in der kommenden

Saison der deutschen

Arsenal-Fraktion angehört,

ist fraglich. Trainer Unai

Emery sortierte den Spielmacher

in der Hinrunde teilweise

aus. „In der Formation, in

der wir derzeit spielen, ist es

schwieriger, einen Platz für

Özil zu finden“, hatte er nach

der zwischenzeitlichen Umstellung

auf eine Dreierkette

gesagt. Insgesamt neunmal

stand Özil in dieser Saison

nicht im Kader, obwohl er gesund

war. Bei fünf weiteren

Pflichtspielen saß er für 90

Minuten auf der Bank. Nur

elfmal spielte er durch. Unersetzlich

sieht anders aus.

Die Alternativen Özils sind

unklar. Er ist weiterhin ein

Weltstar, sein Ruf hat durch

die Erdogan-Affäre und die

durchwachsene Saison aber

Kratzer erhalten. Außerdem

müssten potenzielle Käufer

ordentlich blechen.

Klopp lacht seinen Final-Fluch weg

Sonnabend, 21.00 Uhr

der Champions League. Gewonnen

hat er den Henkelpott

bisher noch nie. Das 1:3 gegen

Real Madrid im Vorjahr erhöhe

nicht den Druck auf sein

Team. Klopp: „Aus heutiger

Sicht ist es nicht schlecht, dass

wir das Finale verloren haben.

Ich bin mir nicht sicher, ob wir

sonst wieder hier wären.“

Der erneute Sprung ins Endspiel

der Königsklasse gibt ihm

jedenfalls die Chance, sein

Versprechen zu halten. „Einen

Titel in den ersten vier Jahren“

hatte er bei seinem Amtsantritt

im Oktober 2015 in Ausicht

gestellt. Es wird Zeit.


26 SPORT BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Meistertrainer

Jürgen Bogs

Lecker: Die

Tortezum

Dynamoläum

Spielmacher

Frank Terletzki

Wirtschaftsratsvorsitzender

Peter Meyer(r.)mit Spieler

Kevin Sommer.

Präsident NorbertUhlig (l.) mit

79er Meister Jochen Carow.

Torwart-Legende

Bodo-Rudwaleit mit

der neuen Dauerkarte.

Dynamoläumzum40.

Fangruppe 79er lädt die Meister des ersten BFC-Titels 40 Jahrenach dem Coup 1979 zur großen Sause im Fernsehturm am Alex

Berlin – 40 Jahre danach ist

es im Fernsehturm knackevoll.

Der BFC feiert sein Dynamoläum

mit allen, die beim

ersten DDR-Meistertitel

1979 dabei waren und seitdem

die weinrot-weiße hochhalten.

„Es ist ein unglaublicher Anblick,

soviele Meister auf einmal

zu sehen“, zeigt sich der aktuelle

Klubboss Norbert Uhlig

schwer beeindruckt bei der

Party im Restaurant des Fern-

sehturms am Alex.

Von Meisterschwergewich-

wie

ten mit allen zehn Titeln

Erfolgstrainer Jürgen Bogs

bis

zur ehemaligen Präsidentinn Ka-

200 Dynamos dem Ruf der

rin Halsch waren insgesamt

Fangruppe 79er gefolgt. Von

den Champions schwelgten

Bodo Rudwaleit, Norbert

Trieloff, Michael No-

ack, Bernd Brillat, Rainer Trop-

Terletzki, Wolf-Rüdiger pa, die Ullrich Brüder, Frank

Netz,

Jochen Carow und Werner

Lihsa in den Erinnerungen. An

jenen denkwürdigen Tag im

Mai 1979. Als der BFC vor

22000 Zuschauern im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

Dynamo Dresden durch Tore

von Wolf-Rüdiger Netz, Michael

Noack und Rainer Troppa

mit 3:1 besiegte und seine erste

Meisterschaft gewann.

Fotos: Skrzipek

Meister vonlinks: NorbertPaepke,

NorbertTrieloff, Rainer Troppa,

Werner Lihsa und Bernd Brillat.


* BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

SPORT 27

Heute nimmt die Welt in Wien Abschied vonder Renn-Legende

Lauda wird im

Rennanzug beerdigt

Trauer-Zeremonie

wird zum Treffen

aller Stars der PSund

Promi-Szene

Wien – Eine Rennlegende

geht in die ewigen Jagdgründe.

Heute heißt es Abschied

nehmen von Niki Lauda (✝

70). Der Österreicher wird

von 8bis 12 Uhr im Wiener

Stephansdom öffentlich aufgebahrt

–imRennanzug, mit

seinem roten Helm auf dem

Sarg. Das war Laudas letzter

Wille. Als Blumenschmuck

wurde ein Lorbeerkranz gewählt.

Dazu werden seine

Lieblingslieder gespielt.

Foto: imago/LAT

Tausende werden Lauda die

letzte Ehre erweisen. Danach

werden um 13 Uhr rund 300

Ehrengäste zum Requiem erwartet,

das Dompfarrer Toni

Faber (57) zelebrieren wird.

Österreichs Präsident Alexander

Van der Bellen (75) wird eine

Rede halten. Der gerade per

Misstrauensvotum abgesetzte

Kanzler Sebastian Kurz (32)

könne dagegen wegen seiner

Aussage im BVT-U-Ausschuss

(Skandal um Österreichs

Nachrichtendienst) nicht teilnehmen.

Weltmeister Lewis Hamilton

(34) hat sein Erscheinen „natürlich“

zugesagt, auch Teamkollege

Valtteri Bottas (29),

Teamchef Thomas Wolff (47),

Ex-Daimler-Boss Dieter Zetsche

(66) und viele andere Mercedes-Mitarbeiter

werden da

sein. Auch Ferrari-Star Sebastian

Vettel (31), Teamchef Mattia

Binotto(49) und der langjährige

Präsident Luca di Montezemolo

(71) dürften Lauda die

letzte Ehre erweisen.

Ebenfalls erwartet werden

Schauspieler Arnold Schwarzenegger

(71), Fürst Albert von

Monaco (61), Schauspieler Daniel

Brühl (40), der Lauda im

Hollywood-Film „Rush“ spielte,

und viele andere Freunde

und Weggefährten wie Laudas

Lebensretter Arturo Merzario

(76), der ihn beim Feuerunfall

am 1. August 1976 aus seinem

brennenden Ferrari zog.

Niki Lauda in seinem

alten Ferrari 312T von

1975/76vorm Legendenrennen

2014 in Spielberg

55 Sekunden saß Lauda damals

in der Flammen-Hölle, wodurch

seine Kopfhaut verbrannte, die

giftigen Dämpfe verätzten seine

Lunge. Trotzdem saß er 42 Tage

später in Monza wieder im Auto

und wurde noch einmal Vizeund

zweimal Weltmeister. Zwei

Nieren seines Bruders Florian

und seiner zweiten Frau Birgit

retteten abermals sein Leben.

Auch die Lungentransplantation

im Vorjahr überstand Lauda,

doch seine Organe waren am Ende

so geschwächt, dass er am vergangenen

Montag verstarb.

Die Beisetzung soll im engsten

Familienkreis unter Ausschluss

der Öffentlichkeit stattfinden.

Wo sich das Grab befindet, ist

noch nicht bekannt. O. Reuter

Glänzende

Perspektive

Fünf-Satz-Sieg:Zverev

startet dramatisch in Paris

Federer-Schreck Millmann ärgertAlexgewaltig

Paris – Eine 2:0-Satzführung

fast verspielt, den

Schläger zertrümmert und

am Ende doch zum Sieg gezittert

–Alexander Zverev

(Hamburg) startet dramatisch

in die French Open, besiegt

nach 4:08 nervenaufreibenden

Stunden auf dem

Centre-Court den Australier

John Millman 7:6 (7:4),

6:3, 2:6, 6:7 (5:7), 6:3.

„Er hat mir das Leben sehr

schwer gemacht. Er hat unglaublich

gespielt“, sagt

Zverev sichtlich entkräftet

im Siegerinterview auf dem

Platz. „Ich bin gegen einen

starken Gegner bei schwierigen

Bedingungen weitergekommen,

das ist das, was

am Ende zählt.“ Das konnte

vergangenes Jahr Roger Federer

übrigens nicht behaupten.

Er war gegen Millmann

rausgeflogen.

Selbstsicherer Jubel nach

Drama-Spiel: Alexander Zverev

Foto: AFP

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Michael Groppel

030 2327-6594

Lesen Sie am 01.06.2019 in Ihrer Zeitung:

Für den kleinen Geldbeutel – Gemeinschaftlich bauen

Kurz &gut – Neues rund um den Immobiliensektor

Rechtsexperten antworten – Ihre Leserfragen zu Miete und Eigentum

Lesen Sie am 08.06.2019:

Self Storage – Ein Ort für all die Sachen

JETZT ANZEIGE SCHALTEN!

Marcus Jürgens

030 2327-5518

E-Mail und Fax

berlin.immobilien@dumont.de, 030 2327-5261


28 SPORT BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019 *

Füchse

spielen

Meistermacher

Mit einem Sieg in

Flensburgmachen die

Hauptstadt-Handballer

für den THW Kiel das

Triple möglich

Von

CAROLINPAUL

Berlin – Für 60 Minuten werden

die Füchse heute zum

Mittelpunkt der Handball-Welt.

Bei Tabellenführer

Flensburg

(18.30 Uhr) wollen sie

ihre Ansprüche auf einen

EHF-Cup-Platz untermauern.

Und mit einem

Sieg greifen sie gewaltig in

den Meisterkampf ein.

KontaKte

Girl desTages :Kate deFleur

Hallo mein Süßer.Ich

bin Kate de Fleur und

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Am kräftigsten drücken natürlich

die Kieler die Daumen.

Zwei Titel hat der THW den

Füchsen diese Saison in Finals

verbaut (Pokal und EHF-Cup).

Nun können die Füchse Kiel

den dritten Titel servieren. „Ich

würde mich sehr über ein weiteres

Geschenk aus Flensburg

freuen“, sagt Coach Alfred Gislason.

Für Kollege Velimir Petkovic

ist das keine Motivation.

„Ich will nicht, dass Flensburg

jetzt schon feiern kann. Nicht

gegen uns“, sagt der Füchse-

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Sie für ihn

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Jacob Tandrup Holm

&Co. haben gegen

die Löwen mächtig

Selbstvertrauen

getankt.

Trainer, dem dabei völlig egal

ist, wer dann letztlich die Meisterschaft

gewinnt.

Der Coup in Flensburg muss

ohne Fabian Wiede gelingen.

Beim 34:33 gegen die Rhein-

Neckar-Löwen zog sich der Nationalspieler

einen Muskelanriss

in der Schulter zu. Wie lange

er ausfällt, ist noch ungewiss.

Das macht die Aufgabe in der

Hölle-Nord nur noch komplizierter.

Trotzdem sieht Petkovic

gute Chancen für seine

Mannschaft: „Das wird natürlich

schwer, aber wir wollen alles

klarmachen für unser großes

Ziel.“

Wiede ist nicht bange vor dem

Favoriten. Das Selbstvertrauen

vom Löwen-Sieg macht viel

möglich. „Wir haben nach langer

Zeit endlich mal wieder

richtig gut gespielt. Alle waren

gut drin und wir haben im Angriff

viele Lösungen gefunden.

Jetzt wollen wir natürlich

Flensburg ärgern“, gibt der

Spielmacher den Kollegen einen

klaren Auftrag.

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

telefon-Service

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: imago images /Andreas Gora

HANDBALL-BULI

Hannover–Leipzig •••••••••••••••••••••••••••••••

Flensburg–Füchse ••••••••••••••

heute, 18.30

Magdeburg–Bietigheim • ••••••

heute, 18.30

Gummersbach–Göppingen • • • heute, 18.30

Lemgo–Kiel •••••••••••••••••••••••

heute, 18.30

RN Löwen–Friesenheim • •••••

heute, 20.30

Erlangen–Melsungen • ••••••••

heute, 20.30

HSG Wetzlar–Stuttgart • ••••••

heute, 20.30

Minden–Bergischer HC • ••••••

heute, 20.30

1. Flensburg 32 905:726 60:4

2. Kiel 32 954:754 58:6

3. Magdeburg 32 956:824 50:14

4. RN Löwen 32 908:794 50:14

5. Füchse 32 880:845 38:26

6. Melsungen 32 866:849 38:26

7. Bergischer HC 32 832:821 36:28

8. Göppingen 32 851:846 34:30

9. Erlangen 32 801:830 28:36

10. Lemgo 32 808:820 26:38

11. Leipzig 32 805:815 25:39

12. HSG Wetzlar 32 806:835 25:39

13. Minden 32 879:910 25:39

14. Hannover 32 879:902 24:40

15. Stuttgart 32 862:944 23:41

16. Gummersbach 32 762:912 13:51

17. Bietigheim 32 765:935 13:51

18. Friesenheim 32 742:899 10:54

Foto: AFP

NACHRICHTEN

Vier Monate Pause

Eishockey –Mannheims

Markus Eisenschmid

(24/Foto) zog sich bei der

WM einen Sehnenabriss in

der Schulter zu, fällt mindestens

vier Monate aus.

SV Wehen in der 2. Liga

Fußball –Der SV Wehen

Wiesbaden macht das 1:2

aus dem Relegations-Hinspiel

wett, kehrt in die 2. Liga

zurück und kickt den FC

Ingolstadt mit einem 3:2-

Auswärtssieg in Liga drei.

Lose für WM 2020

Eishockey –Deutschland

trifft bei der WM im Mai

2020 in der Schweiz auf Kanada,

Schweden, Tschechien,

die Slowakei, Dänemark,

Großbritannien und

Aufsteiger Weißrussland.

Mirko wieder 96-Coach

Fußball –Mirko Slomka

kehrt zu Hannover zurück.

Thomas Doll ist trotz Vertrages

bis 2020 weg.

Neymar rasiert

Fußball –Brasilien-Trainer

Tite reagiert auf Neymars

Pokalskandal (Schlag

gegen Fan), macht Dani Alves

zum Kapitän bei der Copa

America.

HAPPY BIRTHDAY

Arne Friedrich (Ex-

Hertha BSC, 82 A,

WM-3. 2006+10)

zum 40.

Günter Sebert (Ex-Hertha-BSC-

Trainer) zum 71.

Alwin Schockemöhle (Springreiten,

2x OS, 2x EM) zum 82.


*

AUTO

*

SEITE29

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Motorrad-Tuning

Alle Daten im Griff?

Die Tüv-Experten

kennen die Modelle

und Modifikationen.

Fotos: zVg, imago/Michael Handelmann

Darf ichmeine

Standard kann jeder.Wer

ein besonderes Bikewill,

mussestunen. Aber bitte

richtig und erlaubt!

Maschine aufmotzen?

Experte erklärtimKURIER,was erlaubt ist und was nicht

Zur Leidenschaft am Fahren

kommt bei Motorradfahrern

in der Regel ein

weiteres Faible hinzu: das

Schrauben. Voll im Trend liegen

Scrambler und Naked Bikes –

Fahrgenuss und Optik pur, das

ist gefragt. Der Aftermarket

steht mit einem Riesenangebot

bereit.Aber auch die Regularien

rund um den Umbau sind vielfältig

–selbst dann, wenn Teilegenehmigungen

vorliegen.

Worauf Motorradfahrer beim

Umbau achten sollten, das erklären

die amtlich anerkannten

Sachverständigen vom Tüv Süd.

„Bremsleitungen, Lenker,

Bremsen, An- und Abbauten,

Fußrasten und, und, und –jede

Änderung am Serienmodell erfordert

immer eine ganzheitliche

Betrachtung“, sagt Motorradexperte

Lars Krause. So

kann beispielsweise alleine die

Kombination von Komponenten

ein Änderungsgutachten

nach Paragraf 19 der Straßenverkehrs-

und Zulassungs-Ordnung

(StVZO) erforderlich machen

–obwohl eigentlich Teilegutachten

vorliegen. Auch bei

Komponenten wie beispielsweise

Lenkern, die meist für

viele Modelle zugelassen sind,

heißt es, genauer hinzuschauen.

Das gilt besonders für Fahrer

seltener Marken. Krause:

„Teilegutachten werden meist

nur für die gängigsten Modelle

erstellt. Wenn ich aber einen

Exoten fahre, ist es sehr wahrscheinlich,

dass ich selbst für

ein Bauteil mit Genehmigung

ein Änderungsgutachten brauche.“

Stichwort seltene Bikes:

Beim Import von Motorrädern

aus Drittstaaten muss in der Regel

ein Vollgutachten nach Paragraf

21 StVZO angefertigt

werden.

Einfach alles abschrauben

und schon ist mein Motorrad

ein cooles Naked Bike? Wenn es

die Maschine serienmäßig auch

ohne Verkleidungen gibt, ist

der Umbau doch kein Problem

–sollte man meinen. Trotzdem

lauern auch hier Tücken: So

wurde nach dem Abbau der

Verkleidung bei einem Motorrad

die Ölleitung durch den

Winddruck an den Auspuffkrümmer

gedrückt –die Maschine

fing Feuer. Weniger dramatisch:

Freigelegte Halterungen

können scharfe Kanten

darstellen, die natürlich entfernt

werden müssen. „Wir

empfehlen in jedem Fall, vor

dem Umbau mit einem amtlich

anerkannten Sachverständigen

zu sprechen. Wir kennen die

Modelle, die Möglichkeiten

und die Grenzen“, betont Krause.

Biker sollten immer Experten

mit im Boot haben. Für viele

Modelle und Umbauten gäbe es

auch Gutachten –dann sei man

auf der sicheren Seite.

Ohne die Verkleidungen ändert

sich zudem die Fahrphysik.

Denn Cockpit-, Seiten-,

Tank- und vor allem Heck- und

Vorderradverkleidung sorgen

bei hohen Geschwindigkeiten

jenseits von 200 Stundenkilometern

für ausreichend Anpressdruck

der Räder auf die

Straße. „Die Auswirkungen auf

das Fahrverhalten sollten Umbau-Interessierte

nicht unterschätzen.

Gerade was den Grip

anbelangt“, sagt der Experte.

Aber auch andere Auswirkungen

kann der Umbau haben. So

kann sich beispielsweise durch

die Gewichtsveränderung die

Pendelneigung deutlich erhöhen.

Ihre Spende hilft! www.kinderhospiz-bethel.de

Service

KFZ-Meisterservice Sponholz. Reparatur

-Karosserie -Reifen -

TÜV, Coppistr. 7,T.2915968


KINO

Die Film-Highlights

der Woche

*

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

NACHRICHTEN

Top: Aladdin auf Platz 1

Foto: zVg

Elton John SeinLeben

auf der großen Leinwand

ROCKETMAN Biografie einer Musikikone –mit TaronEgerton als Star

Godzilla 2

Die große Schlacht der

Riesenmonster

Story: Die Mitglieder

der Regierungsorganisation

Monarch

müssen

sich einer Horde

von Monstern,

den Titanen, stellen –darunter der

mächtige Godzilla. Sie alle wetteifern um

ihre Vorherrschaft und bedrohen dabei

die Menschheit in ihrer Existenz. Kritik:

Nach den Welterfolgen Godzilla und

Kong ein weiterer gelungener Monster-

Film von Warner Bros..

Action Erotik Humor Darsteller

★★★

★★

Story: In der Mitte der 1960er-

Jahre lebt mit Reginald Dwight

(Taron Egerton) ein unscheinbarer,

normaler Junge in einem

Vorort von London. Etwas dick

und viel zu schüchtern, fühlt er

sich erst am Klavier so richtig

wohl und kommt aus sich heraus.

Als er nach London kommt,

ist damit auch die Zeit angebrochen,

endlich seiner größten

Leidenschaft zu frönen: Dem

Rock 'n' Roll. Er lernt schließlich

den talentierten Songschreiber

Bernie Taupin (Jamie

Bell) kennen, was in der Londoner

Musikszene viel Aufmerksamkeit

erregt. Doch mit dem

Namen Reginald Dwight wird

es der junge Musiker nicht weit

bringen. Kurzerhand benennt

er sich in Elton John um und

seiner steilen Karriere steht

nichts mehr im Wege, denn erst

mal auf der Bühne ist vom

schüchternen Reggie nicht

mehr viel übrig. Innerhalb kürzester

Zeit landet Elton John

mit seinen Songs ganz weit

oben in den Charts, schreibt einen

Nummer-eins-Hit nach

dem anderen und seine Kostüme

werden mit jedem Auftritt

exzentrischer. Doch dann wird

Elton klar, dass nach jedem

steilen Aufstieg auch ein tiefer

Fall kommen kann... Kritik:

Starke und spannende Biografie

über einen Weltstar.

Action Erotik Humor Darsteller

★★ ★ ★★ ★★★

High Life

RobertPattinsons

Weltraum-Wahnsinn

Story: In den

Tiefen des

Weltalls leben

Monte(Robert

Pattinson) und

seine kleine

Tochter Willow

(Jessie Ross) mit Schwerverbrechernauf

einemRaumschiff. Die irre ReproduktionswissenschaftlerinDibs

(JulietteBinoche)

quälteinige Bewohner zu Tode. Können

Monteund Willow überleben? Kritik:

Ein sehenswerter Film, der einemdas

Blut in den Aderngefrieren lässt.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★

★★★

Voller Körpereinsatz: Der

britische Schauspieler und

Hollywoods Überflieger Taron

Egerton als Elton John.

Songschreiber Bernie Taupin (li.)

kurbelt Elton Johns (r.) Karrierean.

Mister Link

Ein völlig verrücktes

Fell-Abenteuer

Story: Sir Lionel

Frost

träumt davon,

als Erforscher

von Mythen

und Monstern

berühmt zu

werden. Doch seine Kollegen aus der

High Society wollen seine Entdeckungen

nicht anerkennen. Ein neuer Mythos

muss her: „Missing Link“, ein sagenumwobener

Vorfahr des Menschen. Kritik:

Eine familienfreundliche Geschichte

über Abenteuer und Freundschaft.

Action Erotik Humor Darsteller


★★★

Fotos: zVg

Foto: zVg

Der Disney-Film „Aladdin“

ist auf Platz eins in die deutschen

Kinocharts eingestiegen.

Die von Regisseur Guy

Ritchie inszenierte Realverfilmung

des Zeichentrickfilms

von 1992 lockte

am Startwochenende

288 588 Besucher in die Kinos.

Knapp dahinter startet

ebenfalls neu auf Platz zwei

der Actionfilm „John Wick:

Kapitel 3“ mit Keanu Reeves

in der Hauptrolle.

Disneystartet früher

Jetzt, wo „Avengers 4“ angelaufen

ist, sind „Star Wars

9“ und „Der König der Löwen“

die größten verbliebenen

Kinostarts für Disney in

diesem Jahr –und aus denen

will das Mäusestudio

nun mit Starts am Mittwoch

so viel wie möglich rausholen.

Das immer noch ziemlich

animierte Action-Remake

„Der König der Löwen“

startet bereits am 17.

Juli in den deutschen Kinos.

Das Branchenmagazin

BlickpunktFilm berichtet,

dass auch „Star Wars 9“ auf

den Mittwoch (18. Dezember)

vorgezogen wurde.

Lauterbach als Professor

Der Schauspieler Heiner

Lauterbach (66) ist jetzt

Honorarprofessor. Der Titel

„Professor für Schauspiel,

Film und Fernsehen“

wurde ihm von der privaten

Hochschule Macromedia in

Berlin verliehen.

James Bond im OP

James-Bond-Darsteller Daniel

Craig (51) muss wegen

einer Verletzung am Knöchel

operiert werden und

zwei Wochen mit den

Dreharbeiten für den 25.

Bond-Film pausieren. Craig

hatte sich während des

Drehs für Bond 25 auf Jamaika

verletzt. Während

der Pause für Craig soll die

Produktion des nächsten

Agentenabenteuer aber

weitergehen und der Film

wie geplant im April 2020

in die Kinos kommen.


BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

KINO HEUTE 31

CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

Astor Film Lounge Kurfürstendamm 225 Tel. 883

85 51 Monsieur Claude II 15.00 Der Fall Collini

17.15 Preview: Rocketman 20.00

Bundesplatz-Kino Bundesplatz 14 Tel. 85 40 60 85

VanGogh: An der Schwelle zur Ewigkeit 15.30 Der

Flohmarkt von MadameClaire 18.00 DasEnde der

Wahrheit 20.30

Cinema Paris Kurfürstendamm 211 Tel. 881 31 19

Das Familienfoto 15.45 Der Flohmarkt von Madame

Claire 18.15 Preview: Ausgeflogen -Mon bebe;

m. Gästen 20.30

Delphi Filmpalast Kantstr.12a Tel. 312 10 26 Nur

eine Frau (2019) 15.30, 17.45 Preview: Rocketman

20.30

Delphi LUX Kantstr. 10 Tel. 322 93 10 40 Kino I Edie

-Für Träume ist es nie zu spät (OmU) 14.20, 18.30

Blown Away -Music, Miles and Magic 15.50,

20.50 Kino II All My Loving 15.00, 17.40, 20.20

Preview: Rocketman (OV) 20.30 Kino III Sunset

Over Hollywood 16.45 Kino IV VanGogh: An der

Schwelle zur Ewigkeit 15.00 Kino V Der Boden

unter den Füßen 14.00, 19.00 Die rote Linie -Widerstand

im Hambacher Forst 16.30 Border

(2019) 21.15 Kino VI DasEnde der Wahrheit15.00,

18.15, 20.40 Nur eine Frau (2019) 20.30 Kino VII

Die Kinder der Utopie 14.45 Atlas (2019) 16.45

Greta(2019 USA) (OmU) 19.00, 21.20

Eva-Lichtspiele Blissestr.18Tel. 92 25 53 05 Der

alte deutsche Film: Frauen für Golden Hill 15.45

Teawith the Dames: Ein unvergesslicher Nachmittag-Nothing

Like aDame (OmU) 18.00 Under the

Tree 20.15

Filmkunst 66 Bleibtreustr. 12 Tel. 882 17 53 Kino I

Stan &Ollie (2019) 18.00 All My Loving 20.00 Kino

II Under the Tree 20.15

Kant Kino Kantstr. 54 Tel. 319 98 66 Kino I Aladdin

(2019) 14.30, 17.15, 20.30 Kino II Edie -Für Träume

ist es nie zu spät 15.40, 18.00, 20.30 Kino III

Stan &Ollie (2019); m. Kurzfilm "Das verrückte

Klavier" 14.00, 20.45 Teawith the Dames: Ein unvergesslicher

Nachmittag 16.45 Ein Gauner &

Gentleman 18.40 Kino IV Monsieur Claude II 15.30,

17.45, 20.00 Kino V DasEnde der Wahrheit 15.00,

20.00 Gundermann (2018) 17.20

ZooPalast Hardenbergstr.29a Tel. 018 05/22 29

66 Kino I 3D: Aladdin (2019) 14.00, 17.00 Preview:

Rocketman 20.00 John Wick:Kapitel III 23.00 Kino

II 3D: Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.45

John Wick:Kapitel III 17.15 3D,Preview: Godzilla 2

-King of the Monsters 20.15 3D: Aladdin (2019)

23.15 Kino III Aladdin (2019)14.45 3D: Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 17.45 3D: Aladdin (2019)

20.15 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 23.10 Kino

IV 3D: Avengers: Endgame 13.00 Kino V Glam

Girls: Hinreißend verdorben 14.15 3D: Avengers:

Endgame 16.30 John Wick: Kapitel III 20.20 John

Wick:Kapitel III -John Wick:Chapter 3-Parabellum

(OV)23.15 Kino A The Sun is also aStar15.20

Aladdin (2019) 17.45 Avengers: Endgame 20.40

KinoBAfterPassion14.30DerFallCollini17.00Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 19.45 Avengers:

Endgame 22.20

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

b-ware!Ladenkino Gärtnerstr.19Tel. 20 07 88 88

b-ware!Ladenkino 1 Under the Tree 11.00 Luft zum

Atmen -40Jahre Opposition bei Opel in Bochum

13.00 Dasschönste Paar 14.15 3D: Robinson Crusoe

(2016) 15.45 Get Me Some Hair! 17.15 Under

the Tree -Undir trenu (OmU) 18.45 Border (2019)

-Gräns (OmU) 20.15 Der Goldene Handschuh

22.10 Kino II Once Again -Eine Liebe in Mumbai

(OmU) 11.00 Berlin Bouncer (OmenglU) 12.45

Christo -Walking on Water (OmU) 14.15Beautiful

Boy (OmU) 16.15 Free Solo (OmU) 18.15 DasEnde

der Wahrheit 20.00 Dave Made aMaze (OmU)

21.45 The Wild Boys -Les garcons sauvages

(OmU) 23.10 Kino III Klasse Deutsch (DFmenglU)

11.00 BlacKkKlansman (OmU) 12.30 Der Junge

mussandie frische Luft 14.50 GreenBook -Eine

besondere Freundschaft (OmU) 16.30 Macht das

alles einen Sinn? -Und wenn ja -warum dauertes

so lange? (DFmenglU) 18.45 VanGogh: An der

Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate (OmU)

20.30 One Cut of the Dead -Kamera otomeru na!

(OmU) 22.30

Babylon Kreuzberg Dresdener Str. 126 Tel. 61 60

96 93 Kino A Blown Away -Music, Miles and Magic

17.15, 19.50, 22.30 Kino B Nur eine Frau (2019)

17.15, 19.30, 21.45

fsk am Oranienplatz Segitzdamm 2Tel. 614 24 64

Kino I Klasse Deutsch 17.45 Der Stein zum Leben

18.00 Der Boden unter den Füßen 19.30, 21.45

Ray&Liz (2019)(OmU) 19.45, 22.00

Moviemento Kottbusser Damm 22 Tel. 692 47 85

Kino I Die kleine Hexe (2018) 10.00 Unheimlich

perfekteFreunde 13.30 CheckerTobi und das Geheimnisunseres

Planeten 15.45 Greta (2019 USA)

(OmU) 17.45 Preview: Rocketman (OmU) 20.00

Cold War: Der Breitengrad der Liebe -Zimna wojna

(OmenglU) 22.45 Kino II Die sagenhaften Vier -

Marnies Welt 14.00 Under the Tree -Undir trenu

(OmU) 16.00 #Female Pleasure (OmU) 18.00

Monsieur Claude II -Qu'est-ce qu'on aencore fait

au Bon Dieu? (OmU) 20.15 Border (2019) -Gräns

(OmU) 22.30 Kino III Die Winzlinge: Abenteuer in

der Karibik 14.30 Alfons Zitterbacke -Das Chaos

ist zurück 16.45 Under the Tree -Undir trenu

(OmU) 19.00 Birds Of Passage: Das grüne Gold

der Wayuu -Pajaros de verano (OmU) 21.00

Sputnik (höfe am südstern) Hasenheide 54 Tel.

694 11 47 Kino I Kinderfilm des Monats: Die Wiese

-Ein Paradies nebenan 15.00 Die Mission der Lifeline

(OmenglU) 16.45 Die Berufung: Ihr Kampf für

Gerechtigkeit-Onthe Basis of Sex(OmU) 18.15

DasEnde der Wahrheit (OmenglU) 20.15 Bohemian

Rhapsody (OmU) 22.00 II Klasse Deutsch

(OmU) 15.00 Jibril 16.45 Macht das alles einen

Sinn? -Und wenn ja -warum dauertessolange?

18.15 Ray &Liz (2019) (OmU) 20.00 Border

(2019) -Gräns (OmU)22.00 Kinobar im Sputnik

Lord of the Toys 21.00

Tilsiter-Lichtspiele Richard-Sorge-Str. 25a Tel.

426 81 29 Kino I Free Solo (OmU) 16.00 Wie ich

lernte, bei mir selbst Kind zu sein 17.55 Edie -Für

Träume ist es nie zu spät (OmU) 20.30 VanGogh:

An der Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate

(OmU) 22.30 Kino II Der Funktionär 16.15 Kleine

Germanen 17.45 Sunset Over Hollywood (OmU)

19.30 Macht das alles einen Sinn? -Und wenn ja -

warum dauertessolange? 21.30

UCI Luxe Kino Mercedes-Platz Mildred-Harnack-

Str. 13UCI Luxe Kino Mercedes-Platz I-XIV Willkommen

im Wunder Park 13.45 Aladdin (2019)

13.45, 16.40 Shazam! 14.00John Wick:Kapitel III

14.00, 17.00, 20.00 Avengers: Endgame 14.00,

16.30, 19.15 Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

14.15 3D: Aladdin (2019) 14.30, 17.30,

20.15 3D: Royal Corgi: Der Liebling der Queen

14.45 Monsieur Claude II 15.00 Avengers: Endgame

(OV) 15.00 Wenn du König wärst 15.15 Der Fall

Collini 15.20, 18.15, 21.15 Dumbo (2019) 15.30 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 15.45 3D: Avengers:

Endgame 16.00, 17.00, 20.30 Nur eine Frau

(2019) 17.15, 20.30 Greta (2019 USA) 17.30,

20.30 The Silence (2019) 18.00, 18.10 After Passion

18.00 3D: PokemonMeisterdetektiv Pikachu

18.30, 21.00 Preview: Rocketman 20.00 Preview,

3D: Godzilla 2-King of the Monsters 20.00 The

Sun is also aStar 20.15 John Wick: Kapitel III -

John Wick: Chapter 3-Parabellum (OV) 20.45

DasEnde der Wahrheit 21.00 3D: Aladdin (2019)

(OV) 21.00

Yorck Yorckstr.86Tel. 78 91 32 40 Kino II Nur eine

Frau (2019) 15.30, 17.45, 20.00 Preview: Rocketman

20.40 Kino I All My Loving15.40 VanGogh: An

der Schwelle zur Ewigkeit18.15

Zukunft Laskerstr. 5Tel. 01 76/57 86 10 79 Zukunft

3 Free Solo (OmU) 18.00 Lord of the Toys

20.00 Border (2019) -Gräns (OmU) 21.50 Zukunft

4 Liebesfilm (2019) (OmenglU) 18.00 The

Wild Boys -Les garcons sauvages (OmU) 19.45

Under the Tree -Undir trenu (OmU) 21.45

LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN

CineMotion Hohenschönhausen Wartenberger Str.

174Tel. 038 71/211 41 09 Kino I Avengers: Endgame

14.00, 16.30, 19.45, 22.10 Royal Corgi: Der

Liebling der Queen 14.10 3D: Aladdin (2019) 14.15,

17.10, 20.10, 23.00 Willkommen im Wunder Park

14.20 Aladdin (2019) 14.30, 17.45 3D: Pokemon

MeisterdetektivPikachu 14.45, 17.15, 19.40 Dumbo

(2019) 14.45 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

15.00, 17.30 3D: Avengers: Endgame 16.15

John Wick: Kapitel III 17.20, 20.00, 22.45 Glam

Girls: Hinreißend verdorben 17.30, 20.30, 22.50

3D, Preview: Godzilla 2-King of the Monsters

20.00, 23.00 Preview: Rocketman 20.10 Monsieur

Claude II 20.20 LloronasFluch 22.50 The Silence

(2019) 23.00

MARZAHN-HELLERSDORF

CineStar Hellersdorf Stendaler Str. 25Tel. 04

51/703 02 00 Kino I 3D: Aladdin (2019) 13.20,

16.20, 20.00, 22.45 Avengers: Endgame 13.30,

19.50 Willkommen im Wunder Park 13.40 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 13.45, 17.15 After

Passion 13.50 Aladdin (2019) 14.00, 17.00 3D:

Captain Marvel (2019) 14.10 3D: Avengers: Endgame

16.10, 19.20, 22.00 Der Fall Collini 16.30

John Wick: Kapitel III 16.45, 19.45, 23.00 Glam

Girls: Hinreißend verdorben 17.30 Preview: Rocketman

19.30 Monsieur Claude II 20.15 3D, Preview:

Godzilla 2-King of the Monsters 20.15 The

Silence(2019) 22.50 3D: Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 22.50 Friedhof der Kuscheltiere

(2019) 23.10

Kino Kiste Heidenauer Str.10Tel. 998 74 81 Wie

ich lernte, bei mir selbst Kindzusein 14.00Mascha

und der Bär -Die neuenAbenteuer 16.40 Der

Fall Collini 18.00 Stan &Ollie (2019)20.00

UCI Kinowelt am Eastgate Märkische Allee 176-178

Tel. 93 03 02 60 Kino I-VIII Willkommen im Wunder

Park 14.00 3D: Aladdin (2019) 14.00, 17.15,

20.15, 23.00 RoyalCorgi: Der Liebling der Queen

14.15 Alfons Zitterbacke -Das Chaos ist zurück

14.15 Aladdin (2019) 14.15, 17.30 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 14.30 Glam Girls: Hinreißend

verdorben 14.30, 16.45, 20.00 Avengers: Endgame

15.15, 22.30 3D: Avengers: Endgame 16.15,

19.15 3D: Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

16.30, 20.30,23.00 John Wick:Kapitel III 17.00,

20.15, 23.00 After Passion 17.00 Preview: Rocketman

20.00 3D, Preview: Godzilla 2-King of the

Monsters 20.00 Der Fall Collini 20.15 The Silence

(2019) 23.00 Friedhof der Kuscheltiere (2019)

23.15

MITTE

Acud Veteranenstr.21Tel. 44 35 94 98 Kino I Alfons

Zitterbacke -Das Chaos ist zurück 17.00

MachtdasalleseinenSinn?-Undwennja-warum

dauert essolange? 18.45 Liebesfilm (2019)

(OmenglU) 20.45 Kino II Der Stein zum Leben

18.00 Kleine Germanen(OmenglU) 19.30Another

DayofLife -Jeszcze dzien zycia (OmU) 21.30

Arsenal PotsdamerStr.2Tel. 26 95 51 00 Kino I

Commedia all'italiana: Ein verdorbenes Wochenende

-Mordi efuggi (OmenglU) 20.00 Kino II Magical

History Tour: Poslesloviye -Das Nachwort:

Epilogue (OmU) 19.30

Babylon Rosa-Luxemburg-Str.30Tel. 2425969

Kino I-II KinderwagenKino: Ein Gauner &Gentleman

11.00 KinderwagenKino: Ein Gauner &Gentleman

-The Old Man &the Gun (OmU) 11.05

MachtdasalleseinenSinn?-Undwennja-warum

dauertessolange? 17.15 Die Unberührbare17.15

Lord of the Toys 17.30 Lola: Gundermann (2018)

(OmenglU) 19.30 Ein Gauner &Gentleman -The

Old Man &the Gun (OmU) 19.30 Magie der Wildpferde;

m. Gästen 20.00 Christo -Walking on Water

(OmU) 21.30 Free Solo (OmU) 22.00

Central Hackescher Markt Rosenthaler Str.39Tel.

28 59 99 73 Kino I El olivo -Der Olivenbaum

(OmU) 9.15 Monsieur Claude II -Qu'est-ce qu'ona

encore fait au Bon Dieu?(OmU) 13.45, 18.15 Border

(2019) -Gräns (OmU) 15.45 Preview: Rocketman

(OmU) 20.30 Kino II Wohne lieber ungewöhnlich

-C'est quoi cette famille?! (OmU) 9.00

Alfons Zitterbacke -Das Chaos ist zurück 12.45,

16.30 Checker Tobi und das Geheimnis unseres

Planeten 14.45 Greta (2019 USA) (OmU) 18.45

Border (2019) -Gräns (OmU) 21.00

CinemaxX Potsdamer Platz PotsdamerPlatz 5Tel.

040/80 80 69 69 Kino I-XIX Dumbo (2019) 12.40,

13.50, 16.25 Avengers: Endgame 12.50, 15.50,

20.00 John Wick:Kapitel III 13.00, 16.45, 20.15,

23.00 Der Flohmarkt von Madame Claire 13.10

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime

Welt 13.30 Aladdin (2019) 13.30, 16.30, 20.45 After

Passion 13.50, 16.40, 19.30 Der Fall Collini

16.00, 19.10 Edie -Für Träume ist es nie zu spät

16.20, 19.10 BohemianRhapsody 16.30 Der Junge

mussandie frische Luft 17.30 All My Loving 19.00,

22.00 Friedhof der Kuscheltiere (2019) 20.20,

22.00 Escape Room 22.10 DasEnde der Wahrheit

22.20

CineplexAlhambra Seestr.94Tel. 01 80/505 03 11

Kino I-VII Aladdin (2019) 10.00, 14.00, 17.00,

20.00, 22.40 Willkommen im Wunder Park 14.30

Royal Corgi: Der Liebling der Queen 14.30 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 14.50,18.00, 19.50

Die Goldfische 15.00 3D: Aladdin (2019) 15.00,

16.45 Avengers: Endgame 15.45, 22.30 John

Wick:Kapitel III 16.50, 20.00 Preview: Godzilla 2-

King of the Monsters 17.00 Aladdin (2019)(OV)

17.20 John Wick:Kapitel III -John Wick:Chapter

3-Parabellum (OV) 19.50 Preview: Rocketman

20.00 Glam Girls: Hinreißend verdorben 20.20,

22.45 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu -Pokemon

Detective Pikachu (OV) 20.25 Preview:

Rocketman (OV) 22.50 Kapi (2019) (OmU)

23.00

CineStar CUBIX Filmpalast Alexanderplatz Rathausstr.1Tel.

04 51/703 02 00 Kino I RoyalCorgi:

Der Liebling der Queen 11.00, 13.20, 15.30 Drachenzähmen

leicht gemacht 3: Die geheime Welt

11.00 Alfons Zitterbacke -Das Chaos ist zurück

11.00 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 11.10,

13.50 Aladdin (2019) 11.10, 13.30, 16.15 Shazam!

11.15 Willkommen im Wunder Park 11.20 Mascha

und der Bär -Die neuen Abenteuer 11.40 3D: Avengers:

Endgame 12.10, 13.40, 16.00,20.30, 22.10

Avengers: Endgame 13.15, 17.15, 21.15 Glam Girls:

Hinreißend verdorben 13.45, 17.45, 20.20, 23.15

3D: Aladdin (2019)14.10, 16.40, 19.45,23.00 After

Passion 14.15 3D: Pokemon MeisterdetektivPikachu

16.30, 19.20, 23.15 Der Fall Collini 16.50

John Wick: Kapitel III 17.20, 20.00, 22.40 Monsieur

Claude II 17.40 Preview: Rocketman 19.30

The Silence (2019)20.15 3D,Preview: Godzilla 2-

King of the Monsters 20.15 Greta (2019 USA)

22.40 Friedhof der Kuscheltiere (2019) 22.50

CineStar im Sony Center PotsdamerStr.4Tel. 04

51/703 02 00 Kino I 3D: Avengers: Endgame (OV)

13.30, 16.40, 20.40, 22.30 Aladdin (2019) (OV)

13.30,16.153D:Aladdin(2019)(OV)13.30,16.40,

19.20, 23.15 Stan &Ollie (2019) (OV)13.40 Dumbo

(2019) (OV) 13.40 3D: Captain Marvel (2019)

(OV) 13.50 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu -

Pokemon Detective Pikachu (OV) 14.30 Avengers:

Endgame (OV) 14.45, 19.00, 22.40 Glam Girls:

Hinreißend verdorben -The Hustle (OV) 17.00 3D:

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu -PokemonDetective

Pikachu (OV) 17.15, 20.40, 23.15 John

Wick:Kapitel III -John Wick:Chapter 3-Parabellum

(OV) 17.30, 19.50, 23.10 Preview: Rocketman

(OV) 19.30 3D, Preview: Godzilla 2-King of the

Monsters (OV) 20.15 Wir (2019) -Us(OV)23.15

CineStar IMAX PotsdamerStr.4Tel. 04 51/703 02

00 3D: Avengers: Endgame (OV) 10.00, 18.30,

22.40 3D: Avengers:Endgame 14.15

City Kino Wedding Im Centre Francais, Müllerstr.

74 Tel. 01 77/270 19 76 French Connection: De

toutes mes forces 19.00 Border (2019)21.00

Filmrauschpalast Lehrter Str. 35Tel. 394 43 44

Greta(2019 USA) (OmU) 18.00 The Wild Boys -

Les garcons sauvages (OmU) 20.00 Antiporno -

Antiporuno(OmU) 22.15

Hackesche Höfe Kino Rosenthaler Str. 40/41 Tel.

283 46 03 Kino I Der Flohmarkt von Madame

Claire (OmU) 14.45 Klasse Deutsch (DFmenglU)

17.00 Under the Tree -Undir trenu(OmU) 19.00

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri(OmU)

21.00 Kino II Berlin Babylon (Omdt+englU) 14.45

DasEnde der Wahrheit (DFmenglU) 16.45 Der Boden

unter den Füßen19.00 Blown Away -Music,

Miles and Magic (OmU) 21.30 Kino III Nur eine

Frau (2019) (OmU) 15.00, 19.30 Sunset OverHollywood

(OmU) 17.15 Berlin Bouncer(OmU) 21.45

Kino IV Der Funktionär 15.30 Das Familienfoto -

Photo de famille (OmU) 17.15, 19.30 DasEnde der

Wahrheit (DFmenglU) 21.45 Kino V All My Loving

19.30, 22.00

International Karl-Marx-Allee 33 Tel. 24 75 60 11

Kino I Nur eine Frau (2019) 14.30 Blown Away -

Music, Miles and Magic 16.45 Preview: Rocketman

(OmU) 19.30, 22.10

Zeughauskino Unter den Linden 2Tel. 20 30 47 70

Wilhelm Dieterle:Das Leben des Emile Zola -The

Life of Emile Zola (OV) 20.00

NEUKÖLLN

CineplexNeukölln Arcaden Karl-Marx-Str.66Tel.

01 80/5050644Kino I-IX Aladdin (2019)14.00,

17.00, 19.30, 22.20 Glam Girls: Hinreißend verdorben

14.05, 17.30 Dumbo (2019) 14.10 3D: Aladdin

(2019) 14.15, 17.30 Urfin: Der Zauberer von Oz

14.25 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.35,

16.45, 17.10, 19.45, 23.00 Willkommen im Wunder

Park 15.00 Die Goldfische 15.00 Avengers: Endgame

16.00, 22.00 John Wick: Kapitel III 16.25,

20.00, 22.45 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu -

Pokemon Detective Pikachu (OV) 16.50 Kapi

(2019) (OmU) 17.20, 23.00 Preview: Rocketman

(OV) 19.45 Avengers: Endgame (OV) 19.45 Preview:

Rocketman 20.00 John Wick: Kapitel III -

John Wick: Chapter 3-Parabellum (OV) 20.00

Preview: Godzilla 2-King of the Monsters 20.00

Aladdin (2019) (OV) 20.00 The Silence (2019)

23.10 Greta(2019 USA) 23.10

IL KINO Kino-Bar-Bistro Nansenstr.22 Tel. 91 70

29 19 Ray&Liz (2019) (OmU) 10.00,21.45 Birds

Of Passage:Das grüne Gold der Wayuu -Pajaros

deverano(OmU)12.00VanGogh:AnderSchwelle

zur Ewigkeit -AtEternity's Gate (OmU) 14.30 Greta

(2019 USA) (OmU) 16.30 Sunset Over Hollywood

(OmU)18.20 Shorts Attack -Sex und Wahnsinn

(OmenglU) 20.00

Neues Off Hermannstr.20Tel. 62 70 95 50 Greta

(2019 USA) (OmU) 16.45, 21.30 Die rote Linie -

Widerstand im Hambacher Forst 19.00

Passage Karl-Marx-Str.131 Tel. 68 23 70 18 Kino I

All My Loving 17.50, 20.30 Preview: Rocketman

(OmU) 20.30 Kino II DasFamilienfoto 17.45 Kino III

Atlas (2019) 16.45 Liebesfilm (2019) 19.00 Border

(2019) 21.00 Kino IV Der Boden unter den Füßen

16.45, 19.00 The Favourite -Intrigenund Irrsinn

(OmU) 21.20

Rollberg Kindl-Boul., Rollbergstr.70Tel. 62 70 46

45 Kino I John Wick:Kapitel III -John Wick:Chapter

3-Parabellum (OV) 18.00, 20.50 Preview:

Rocketman (OmU) 19.30, 22.10 Kino II VanGogh:

An der Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate

(OmU) 16.50 Sunset Over Hollywood (OmU) 19.15

Border (2019) -Gräns (OmU) 21.30 Kino III Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu -PokemonDetective

Pikachu (OV) 17.10, 19.30, 21.50 Kino IV Aladdin

(2019) (OV) 16.15, 19.00, 21.45 Kino V Avengers:

Endgame (OV) 16.15

UCI Luxe Gropius Passagen Johannisthaler

Chaussee 295 Tel. 66 68 12 34 Kino I Pokemon

MeisterdetektivPikachu 14.00 Alfons Zitterbacke

-DasChaos istzurück14.00 Aladdin (2019)14.10,

16.30, 19.30, 22.45 RoyalCorgi: Der Liebling der

Queen 14.15 Glam Girls: Hinreißend verdorben

14.55, 17.30 Avengers: Endgame 15.15, 22.30 3D:

Avengers: Endgame 16.15, 20.15 John Wick:Kapitel

III 16.25, 19.40, 23.00 3D: Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 17.10, 19.40 Preview: Rocketman

20.00 Preview,3D: Godzilla 2-King of the Monsters

20.15, 22.15

Wolf Weserstr.59Tel.921 03 93 33 Wolf I-III Border

(2019) -Gräns (OmU) 12.00 Antiporno -Antiporuno

(OmU) 12.20 Von Bienen und Blumen

(OmenglU) 14.00, 19.00 Liebesfilm (2019)

(OmenglU) 14.20, 21.10 Pippi Langstrumpf (1968)

16.00 The Wild Boys -Les garcons sauvages

(OmU) 16.30 Ray&Liz (2019)(OmU) 18.50 Under

the Tree -Undir trenu (OmU) 21.00

PANKOW

Blauer Stern Pankow Hermann-Hesse-Str. 11Tel.

47 61 18 98 Kino I-II RoyalCorgi: Der Liebling der

Queen 14.10Das Familienfoto 16.00Nur eine Frau

(2019) 18.15 Preview: Rocketman 20.30 Kino II

Aladdin (2019)14.00, 16.45, 19.30

BrotfabrikKino Prenzlauer Promenade 3Tel. 471

40 01 Under the Tree -Undir trenu (OmU) 18.00

Lord of the Toys 19.45 The Wild Boys -Les garcons

sauvages (OmU) 21.30

Filmtheater amFriedrichshain Bötzowstr. 1-5 Tel.

42845188 KinoIAllMyLoving15.10,17.50,20.30

Preview: Rocketman 20.45 Kino II Aladdin (2019)

14.00, 16.45, 19.30 Kino III DasEnde der Wahrheit

16.00 Van Gogh: An der Schwelle zur Ewigkeit

18.20 Kino IV DasFamilienfoto 14.00 Stan &Ollie

(2019);m.Kurzfilm "Das verrückte Klavier" 16.15

Nur eine Frau (2019) 19.00 Greta (2019 USA)

(OmU) 21.15 Kino V Edie -Für Träume ist es nie zu

spät 15.20, 17.40, 20.00

Kino in der Kulturbrauerei Schönhauser Allee 36

Tel. 04 51/703 02 00 Kino I-VIII RoyalCorgi: Der

Liebling der Queen13.45 Edie -Für Träume ist es

nie zu spät 13.45, 19.30 Aladdin (2019) 14.00,

17.00, 19.45 Das Familienfoto 14.10, 18.00 Monsieur

Claude II14.20 Stan &Ollie (2019) 14.30

Das Ende der Wahrheit 14.40, 20.30 Avengers:

Endgame (OmU) 15.30, 17.00, 19.45 Teawith the

Dames: Ein unvergesslicherNachmittag -Nothing

Like aDame (OmU) 15.50 Border (2019) 16.20 All

MyLoving16.45,20.00VanGogh:AnderSchwelle

zur Ewigkeit 16.50 Nur eine Frau (2019) 17.15 Preview:

Rocketman (OmU) 19.30 Der Fall Collini

19.30 Werk ohne Autor 21.00 The Hole in the

Ground (OmU) 22.00 Greta (2019 USA) (OmU)

22.30 Aladdin (2019) (OmU) 22.30 VanGogh: An

der Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate

(OmU) 22.45 Border (2019) -Gräns (OmU) 22.50

DerGoldene Handschuh 23.00

Krokodil Greifenhagener Str.32Tel. 44 04 92 98

Svideteli Putina -Putin's Witnesses: Putins Zeugen

(OmU) 18.00 Kurische Nehrung (OmU); m.

Gast 19.45

Lichtblick-Kino Kastanienallee 77 Tel. 44 05 81 79

Lord of the Toys (OmenglU) 17.00 Die rote Linie -

Widerstand im Hambacher Forst 18.30 Gestern

Mitte Morgen (OmenglU) 20.30 Get Me Some

Hair! 22.15

Toni &Tonino Max-Steinke-Str. 43 /Antonplatz

Tel. 92 79 12 00 Kino I Der Fall Collini 13.00 Monsieur

Claude II 15.30 Werner Kohlert -FilmemacherinDresden18.00DasFamilienfoto21.00

Kino

II CheckerTobi und das Geheimnis unseres Planeten

10.00 DasFamilienfoto 12.00 Asterix und das

Geheimnis des Zaubertranks 14.15 Alfons Zitterbacke

-Das Chaosist zurück 16.15 Der Flohmarkt

von Madame Claire 18.30 Der Fall Collini 20.45

UCI Kinowelt Colosseum Schönhauser Allee 123

Tel. 44 01 92 00 Kino I Willkommen im Wunder

Park 14.15 Aladdin (2019) 14.15, 17.05 Pokemon

MeisterdetektivPikachu 14.20 Monsieur Claude II

14.25, 20.10Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

14.25 3D: Aladdin (2019) 14.25, 16.30,

19.30, 22.35 RoyalCorgi: Der Liebling der Queen

14.30 Glam Girls: Hinreißend verdorben 14.40,

17.10, 19.40, 22.30 Alfons Zitterbacke -Das Chaos

ist zurück 14.50 Avengers: Endgame 15.00 3D:

Avengers: Endgame 16.20, 19.45, 22.30 John

Wick:Kapitel III 16.45, 19.45, 22.35 Der Fall Collini

16.50 Die Goldfische 16.55 Captain Marvel (2019)

17.05 3D: PokemonMeisterdetektiv Pikachu 17.20,

19.55, 22.40 After Passion 19.50 Preview: Rocketman

20.00 Preview, 3D: Godzilla 2-King of the

Monsters 20.00 Greta(2019 USA) 20.05 Friedhof

der Kuscheltiere (2019) 22.40 The Silence (2019)

22.45

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG

Cinema am Walther-Schreiber-Platz Bundesallee 111

Tel. 852 30 04 Der Fall Collini 14.35, 17.30, 20.30

Cosima Sieglindestr. 10 Tel. 85 07 58 02 VanGogh:

An der Schwelle zur Ewigkeit18.00 Der Fall Collini

20.30

Odeon Hauptstr.116 Tel. 78 70 40 19 VanGogh: An

der Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate

(OmU) 15.50 Sunset Over Hollywood (OmU) 18.15

Preview: Rocketman (OmU) 20.30

Urania-Filmbühne An der Urania 17 Tel. 218 90 91

VanGogh: An der Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's

Gate (OmU) 16.00, 19.00

Xenon Kolonnenstr.5Tel. 78 00 15 30 Der Boden

unter den Füßen (OmenglU) 18.00 Wir: der Sommer,als

wir unsereRöcke hoben und die Welt gegen

die Wand fuhr -Wij (OmU) 20.15

TREPTOW-KÖPENICK

AstraFilmpalast Sterndamm 69 Tel. 636 16 50 Kino

I-V Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 10.00,

12.30, 14.00, 16.30 John Wick:KapitelIII 10.00,

17.00,20.00,22.30GlamGirls:Hinreißendverdorben

10.00, 12.00, 15.00 Avengers: Endgame

10.00, 15.00 Aladdin (2019)10.00,12.30, 14.00,

17.00, 20.00, 22.30 Urfin: Der Zauberer von Oz

14.00 3D: Avengers: Endgame 16.00, 21.30 3D:

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 19.00 Preview:

Rocketman 20.00, 22.30 3D,Preview: Godzilla 2-

King of the Monsters 20.00, 22.30

Casablanca Friedenstr.12-13 Tel. 6775752Monsieur

Claude II 16.15 Ein Gauner &Gentleman

18.30 Gundermann (2018) 20.30

CineStar -Der Filmpalast TreptowerPark Elsenstr.

115-116 (Am Parkcenter)Tel. 04 51/703 02 00 Kino

I Royal Corgi: Der Liebling der Queen 14.00,

16.40 Aladdin (2019)14.00,16.55 PokemonMeisterdetektiv

Pikachu 14.05 Dumbo (2019) 14.15

Willkommen im Wunder Park 14.20 Captain Marvel

(2019)14.20 3D: Aladdin (2019)14.30, 17.25,

19.50, 23.00 Glam Girls: Hinreißend verdorben

15.00, 17.30, 20.20, 23.10 3D: Avengers: Endgame

15.20, 19.15, 22.30 Avengers: Endgame 16.10,

20.00 John Wick:Kapitel III 16.45, 20.00, 22.45

Monsieur Claude II 17.00 3D: Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 17.10, 19.45, 22.20 Preview: Rocketman

19.30 Der Fall Collini 19.30 3D, Preview:

Godzilla 2-King of the Monsters 20.15 The Silence

(2019) 23.00 Wir (2019) 23.10 Friedhof der Kuscheltiere

(2019) 23.10

Kino Spreehöfe Wilhelminenhofstr.89a Tel. 538 95

90 Kino I 3D: Aladdin (2019) 14.00, 17.00, 20.00

Avengers: Endgame 14.15 Alfons Zitterbacke -Das

Chaos ist zurück 14.45 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu15.00 Aladdin (2019) 15.00, 17.15 3D: Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 17.00,20.30 Stan

&Ollie (2019) 18.00 Glam Girls: Hinreißend verdorben

18.00, 20.15 Preview: Rocketman 20.00 Van

Gogh: An der Schwelle zur Ewigkeit 20.15

Union Filmtheater Bölschestr.69Tel. 65 01 31 41

Union Filmtheater Im Netz der Versuchung 10.00

Das Familienfoto 10.15, 17.30 Sunset Over Hollywood

10.30, 20.00 Gundermann (2018) 13.00

Greta(2019 USA) 13.00, 17.30 Edie -Für Träume

ist es nie zu spät 13.00, 15.15 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 15.15 Under the Tree 15.45 3D: Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 17.45 Lord of the

Toys 20.00 Bohemian Rhapsody 20.00

Alle Angaben ohne Gewähr


32 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.00 Report Mainz 5.30 ARD-Morgenmagazin

9.05 Live nach Neun 9.55

Sturm der Liebe 10.45 Meister des Alltags

11.15 Werweiß denn sowas? 12.00

Tagesschau 12.15 ARD-Buffet.Badeunfall:

Was tun im Notfall? /Gute Idee.

Mit Lisa Tihanyi, Do-it-yourself-Bloggerin

/360°-Quiz

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Die Tierärzte –Retter mit

Herz Vorsicht,ansteckend!

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

Magazin

18.00 Quizduell

Show.ZuGast: Stefanie Stappenbeck,Florian

Martens

18.50 BJWatzmannermittelt

Kalkül oder Liebe. Krimiserie

20.00 Tagesschau

5.00 hallo deutschland 5.30 ARD-Morgenmagazin9.05Volle

Kanne –Service

täglich. Alles über Organspende /Kaffee-Alternativen

/Spargel im Sesammantel

–Ein Rezept von Armin Roßmeier

10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKOStuttgart 12.00 heute 12.10 drehscheibe

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Mozarts Rückkehr.Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOWismar

Herzschmerz. Krimiserie

18.54 Lotto am Mittwoch

19.00 heute

19.25 BJDie Spezialisten –Im

Namen der Opfer

Bon(n) appétit.Krimiserie

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:Susanna

Ohlen, Angela Finger-Erben8.30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten 9.00

Unter uns 9.30 Alles was zählt 10.00

Der Blaulicht-Report 11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12

14.00 Die Superhändler –4Räume,

1Deal

Singer Nähmaschine /Computer

Commodore /Spiegel

15.00 Mensch Papa! Väter allein zu

Haus Doku-Soap

16.00 Vorher Nachher –Dein

großer Moment Doku-Soap

17.00 B Freundinnen –Jetzt erst

recht Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles was zählt

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Marlene Lufen, Jochen Schropp 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! Mit Alexander Hold,

Stephan Lucas, Alexander Stephens,

Isabella Schulien 11.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning,Bülent

Ceylan, Sophia Thomalla

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.20 Mike &Molly 5.45 Mom 6.00 Two

and aHalf Men 6.50 Two and aHalf

Men 7.15 The Big Bang Theory 8.00 The

Big Bang Theory 8.45 The Middle 9.35

Fresh off the Boat 10.30 Mike &Molly

10.55 How IMet Your Mother 11.20 How

IMet Your Mother 11.50 2Broke Girls

12.15 2Broke Girls 12.40 Mom

13.00 B Twoand aHalf Men

13.25 B Twoand aHalf Men

13.55 B Twoand aHalf Men

14.20 B The Middle

14.45 B The Middle

15.10 B The Big Bang Theory

Spione wie wir /Karotte in

Dessous. Comedyserie

16.05 B The Big Bang Theory

Der Ohrwurm /Premierenfieber.Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Homer mit den Fingerhänden /

500 Schlüssel

19.05 Galileo

20.15 TV-KOMÖDIE

Größer alsimFernsehen

Lisa möchte den Gasthof ihres Vaters

verkaufen. Doch da hat Eleonore

(Marie Anne Fliegel) auch noch ein

Wörtchen mitzureden.

20.15 TV-DRAMA

Marie Brand und der Duft des Todes

Ein Bankraub mit tödlichem Ausgang

wird zum Fall für Marie Brand (Mariele

Millowitsch, l.) und Jürgen Simmel

(Hinnerk Schönemann, r.).

20.15 SPORT

Fußball: Europa League

Die Fußball-Experten Roman Weidenfeller,

Laura Wontorra und Steffen

Freund (v.l.n.r.) begleiten die

Spiele der Europa League.

20.15 SHOW

TopChef Germany

In der Dunkelheit der „Black Box“

müssen die Teilnehmer ein von Fernsehkoch

Tim Raue (Foto) zubereitetes

Gericht kosten.

20.15 KRANKENHAUSSERIE

Grey's Anatomy –Die jungen Ärzte

Dr. Arizona Robbins (Jessica

Capshaw, l.) und Dr. Jackson Avery

(Jesse Williams, r.)geben stets alles

für ihre Patienten.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJICGrößer als im

Fernsehen TV-Komödie,

D2019. Mit Werner Wölbern,

Dennis Schigiol, Rainer Piwek.

Regie: Christoph Schnee

21.45 Plusminus

Magazin. Alu-Comeback /Hohe

Wohnkosten /Streit um Weißmacher

/EZB-Nullzinspolitik

22.15 Tagesthemen

22.45 Maischberger

Der Wahlschock:Habensich

die Volksparteien überlebt?

Gäste: Kevin Kühnert, Reiner

Haseloff,Marion von Haaren,

Nico Semsrott, Robin Alexander

0.00 Nachtmagazin

0.20 BJICGrößer als im

Fernsehen TV-Komödie,

D2019. Mit Werner Wölbern,

Dennis Schigiol, Rainer Piwek.

Regie: Christoph Schnee

1.55 BJIAlles Glück dieser

Erde TV-Heimatfilm, A2003.

Mit Uschi Glas, Maximilian

Schell, Peter Simonischek,

Marion Mitterhammer.

Regie: Otto W. Retzer

3.25 Maischberger

Talkshow

SRTL

14.05 Coop gegen Kat 14.35 Dennis &

Fletscher –Blämtastisch! 14.55 Dragons

15.20 Tomund Jerry 15.50 Der

gestiefelte Kater 16.15 Zig &Sharko

16.45 Ninjago 17.15 Voll zu spät! 17.40

Spirit: wild und frei 18.10 Dennis &Fletscher

18.40 Woozle Goozle 19.10 Tom

und Jerry 19.45 Angelo! 20.15 Dr.

House 22.55 Die Kinderklinik –Familien

zwischen Bangen und Hoffen 0.10

Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.15 Abenteuer Panamericana

17.00 Argentinien –ImLand der

20.15 BJIEMarie Brand

und der Duftdes Todes

TV-Drama, D2018. Mit Mariele

Millowitsch,Hinnerk Schönemann,

JürgPlüss. Regie:

Michael Zens

21.45 heute-journal

22.15 auslandsjournal

Magazin

22.45 ZDFzoom

Nebenwirkung Abhängigkeit.

Wenn Medikamente süchtig

machent.Dokumentationsreihe

23.15 Markus Lanz

Talkshow

0.30 heute+

0.45 70 JahreGrundgesetz –Die

beste Verfassung der Welt?

Dokumentation

1.30 Angriffauf die Demokratie

Dokumentation. Wurde der

Brexit gekauft?

2.00 Wir Deutschen und die

Demokratie Dokumentation

2.45 auslandsjournal

Magazin

3.15 ZDFzoom

Dokumentationsreihe

3.45 Frontal 21

Magazin

Gauchos 17.45 Chile –Die Vulkanreiter

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Rechtsrockland

21.00 Themar – Die Kleinstadt

und der Rechtsrock 22.00 ZIB 2

22.25 ^ Der Pathologe – Mörderisches

Dublin: Der silberne Schwan.

TV-Kriminalfilm, GB/IRL 2014 23.55 ^

Der Pathologe –Mörderisches Dublin:

Eine Frau verschwindet. TV-Kriminalfilm,

GB/IRL 2013 1.25 7Tage ...

SKY-TIPPS

Sky Cinema+24: 18.20 ^ Mamma Mia!

Here We Go Again. Musicalfilm, GB/

USA2018 Sky Cinema+1: 19.25 ^ Fore-

20.15 Fußball: Europa League

Countdown.

Experte: Roman Weidenfeller

21.00 Fußball: Europa League

Finale: FC Chelsea –FC

Arsenal. Aus Baku (ASE)

22.55 stern TV

Magazin. Kampf gegen

Schmuggler: stern TV begleitet

die Zöllner des Flughafens

München /Die schlechtesten

FußballerDeutschlands: Peter

Neururer castet das „Team

Leidenschaft“ /Ballermann-

Star statt Versicherungskauffrau:

stern TV trifft Sängerin

Isi Glück

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Spiel mit dem Tod. Krimiserie

1.20 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Beiß mich! Krimiserie

2.15 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Todesjünger.Krimiserie

3.05 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Blutiges Gras. Krimiserie

ver My Girl. Melodram, USA 2017 Sky

Cinema+24: 20.15 ^ Skyscraper. Actionfilm,

USA2018 Sky Cinema+1: 21.15

^ Dieses bescheuerte Herz. Drama, D

2017 Sky Cinema+1: 23.05 ^ Eine zweite

Meinung.TV-Drama, CDN 2018 Sky

Cinema+24: 23.40 ^ Vielmachglas.

Komödie, D2018 Sky Action: 0.40 ^

Stratton. Actionthriller, GB 2017 Sky

Cinema+1: 0.40 ^ BlacKkKlansman.

Krimikomödie, USA2018

NDR

12.25In aller Freundschaft 13.10In aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte 14.00

NDR//aktuell 14.15 die nordstory 15.15

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 TopChef Germany

Show.ZuGast:Tim Raue. Jury:

EckartWitzigmann, Peter

Maria Schnurr,Alexandra

Kilian

22.50 akte 20.19 Spezial

Gefahr durch Implantate.

Hüftprothesen, Bandscheibenimplantate,

Herzschrittmacher.

Fortschritt bei Medizinprodukten

ist für viele Patientender

erwartete Segen, aber was,

wenn die Implantate fehlerhaft

sind? „akte 20.19 Spezial“ berichtet

über drei ganz unterschiedliche

Fälle.

23.50 SAT.1 Reportage

SPASSURLAUB! Karibik in

Deutschland

0.45 TopChef Germany

Zu Gast: TimRaue. Jury: EckartWitzigmann,

Peter Maria

Schnurr,Alexandra Kilian

2.35 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

3.15 AufStreife –Die Spezialisten

Doku-Soap

4.00 Auf Streife

Doku-Soap

4.45 Auf Streife

20.15 BCEGrey's Anatomy

–Die jungen Ärzte Bittere

Wahrheit. Krankenhausserie

21.15 BEGrey's Anatomy –

Die jungenÄrzte Der Schmerz.

Krankenhausserie

22.15 BEGrey's Anatomy –

Die jungenÄrzte

Zugunglück.Krankenhausserie

23.10 BCELucifer

Im Scheinwerferlicht.

Krimiserie

0.05 BCETwoand aHalf

Men

Mit Waldi in die Zukunft /Der

Heiratsantrag. Comedyserie

1.00 BETwoand aHalf Men

Ich wollteimmer einen

Nacktaffen /Woist die Leiche,

Sir? Comedyserie

1.45 BCEThe Flash

Mit vereinten Kräften.

Actionserie

2.30 BCEGotham

Vogelgezwitscher.Krimiserie

3.15 BCELucifer

Im Scheinwerferlicht.

Krimiserie

3.55 BEHowIMet Your

Mother Irre heiß. Comedyserie

Wer weiß denn sowas? 16.00 NDR//

aktuell 16.20 Mein Nachmittag 17.10

Seehund, Puma &Co. 17.10 Seehund,

Puma & Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 Wie geht das? 18.45 DAS! 19.30

Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 Auf Leben und Tod 21.00 Auf

Leben und Tod 21.45 aktuell 22.00

Großstadtrevier 22.50 extra 323.20

Zapp 23.50 7Tage ... 0.20 Hafenpolizei

0.45 29. Deutscher Kamerapreis

WDR

11.05 Leopard, Seebär &Co. 11.55 Nashorn,

Zebra &Co. 12.45 aktuell 13.05

Planet Wissen 14.05 In aller Freundschaft–Die

jungen Ärzte 15.45 aktuell

16.05 Hier und heute 18.00 WDR aktuell

/Lokalzeit 18.15 Servicezeit 18.45

Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit 20.00

Tagesschau 20.15 Markt 21.00 Der

Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

21.45 aktuell 22.10 Jürgen von der

Lippe: „Wie soll ich sagen...?” 0.10 Jochen

Malmsheimer

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.50 ^ Zähl

bis drei und bete. Western, USA 1957

15.20 Heiraten in Europa! 15.50 Unbekanntes

Arabien 16.40 X:enius 17.10

Neben-, gegen-, miteinander: Deutschfranzösische

Geschichten 17.40 West-

Papua –Mein Jahr bei den Korowai

18.35 Trauminseln 19.20 Arte Journal

19.40 Re: 20.15 ^ Die Überglücklichen.


FERNSEHEN 33

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

6.00 Without aTrace 6.45 The Mentalist

7.40 Blue Bloods –Crime Scene

New York 8.35 Blue Bloods –Crime

Scene New York. Auch Helden weinen

9.35 Navy CIS: L.A. Überall Feinde

10.25 Navy CIS. Typisch Montag 11.15

Without aTrace. Unter die Haut 12.15

Numb3rs. Die vierte Dimension

13.05 B Castle

Ein Haufen Kläffer.Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Hoffen und lügen. Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Die Liste der Spione. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Brüder.Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

Alltagstechnik-Mythen

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt „Südsee-Camp”

(Insel Restaurant), Wietzendorf/Lüneburger

Heide

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.20zibb7.20Brisant8.00Aktuell8.30

Abendschau / Brandenburg aktuell

9.00 In aller Freundschaft. Die Kunst

des Kochens. Arztserie 9.45 In aller

Freundschaft. Eine Frage der Einstellung

10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm der

Liebe 12.10 Tierärztin Dr. Mertens.

Vater und Sohn. Tierarztserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Die Derwische von Istanbul

14.00 Land und lecker

14.45 Typisch!

15.15 Länder –Menschen –Abenteuer

Ein Palast in Marrakesch

16.00 rbb24

16.15 Wer weiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Bettina

Lamprecht,SonseeNeu

17.05 Giraffe, Erdmännchen &Co.

18.00 rbb UM6

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.00 Sachsen-Anhalt Heute 5.30 Thüringen-Journal

6.00 Brisant 6.40 nano

7.10 Rote Rosen 8.00 Sturm der Liebe

8.50 In aller Freundschaft –Die jungen

Ärzte 9.40 Paarduell 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 11.00 MDR um elf 11.50 In

aller Freundschaft 12.35 Peter schießt

denVogel ab. Komödie, D1959

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Gut ankommen. Mit

Andreas Keßler (Autoexperte)

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

Magazin

19.30 aktuell

19.50 Tierisch, tierisch

6.00 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt

im Keller 7.00 Die Kochprofis –Einsatz

am Herd 8.00 Frauentausch 10.00

Frauentausch. Heute tauschen Heike

(47) und Jasmin (28) die Familien

12.00 Die Geissens –Eine schrecklich

glamouröse Familie! Taifun-Alarm in

Manila

13.00 Die Geissens –Eine

schrecklich glamouröse Familie!

Doku-Soap. Terrorgefahr in

Boracay

14.00 Die Wollnys –Silvia allein zu

Haus Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

16.05 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Doku-Soap

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.55 CSI: Vegas 7.50 Verklag mich

doch! 8.50 Verklag mich doch! 9.50

Verklag mich doch! 10.50 voxnachrichten

11.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehst du denn? 12.00 Shopping

Queen. MottoinKöln: Ein Herzund eine

Seele –Finde den perfekten Look für

deinen Vater-Tochter-Tag! Tag 2: Ju-

dith und Uwe

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehstdudenn? Doku-Soap

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap. Stuttgart, „DaVinci”

/Wetzlar,„Marie Bernal”

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15TRAGIKOMÖDIE

Forrest Gump

Der gutherzige Forrest Gump (Tom

Hanks, l.) beschließt, seiner Jugenddliebe

Jenny(Robin Wright,r.)

einen Heiratsantrag zu machen.

20.15 DOKUMENTATION

Abenteuer Darß

Fischland-Darß-Zingst ist eine der

beliebtesten Ferienregionen an der

deutschen Ostseeküste. Sascha

Hingst geht auf Entdeckungstour.

20.15 SHOW

Die bestenHitsder Volksmusik

Gastgeberin Stefanie Hertel (l.) erzählt

Anekdötchen rund um die besten

Hits der Volksmusik. Anihrer

Seite: Gunther Emmerlich (r.).

20.15 DOKU-SOAP

KleineHelden ganz groß!

Während die 18-jährige Vanessa

(Foto) sich auf ihren Auftritt in

einem Musikvideo freut, zieht der

11-jährige Noah in ein Internat.

20.15 KRIMISERIE

Magnum P.I.

Mit feuerrotem Ferrari und knallbunten

Hawaii-Hemden geht Privatschnüffler

Thomas Magnum (Jay

Hernandez) auf Verbrecherjagd.

20.15 BCEForrest Gump

Tragikomödie, USA1994. Mit

TomHanks, Gary Sinise, Robin

Wright.Regie: RobertZemeckis

23.10 BEVier Fäuste für ein

Halleluja Westernkomödie,

I1971. Mit Terence Hill, Bud

Spencer,Yanti Somer.Regie:

Enzo Barboni. Die Brüder

„Müder Joe“ und „der Kleine“

müssen ihrem Vater am Sterbebett

versprechen, endlich

ernsthafteBanditen zu werden.

Doch damit tun sich die beiden

schwer,sie sind einfach zu gutherzig.

1.25 Watch Me –das Kinomagazin

John Wick 3&weitere

Neustarts

1.40 BEDie Miami Cops

Actionkomödie, I1985. Mit

Terence Hill, Bud Spencer,C.B.

Seay.Regie: Bruno Corbucci

3.15 BEThe Devil's Double

Actionthriller,B/NL 2011.

Mit Dominic Cooper,Ludivine

Sagnier,Philip Quast.

Regie: Lee Tamahori

4.55 Watch Me –das Kinomagazin

20.15 Abenteuer Darß –Zwischen

Bodden und Meer

Dokumentation.Unterwegs mit

Sascha Hingst

21.45 rbb24

22.00 HBIPolizeiruf 110

Braut in Schwarz. TV-Kriminalfilm,

D2002. Mit Imogen

Kogge, Horst Krause, EvaMattes.

Regie: Bodo Fürneisen

23.30 Talk aus Berlin

Magazin

0.00 B Die Inselärztin –Die Entscheidung

TV-Drama, D2018. Mit Anja

Knauer,TobiasLicht,Friedrich

von Thun. Regie: Peter Stauch

1.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.00 Aktuell

2.30 zibb

3.30 Super.Markt

Krankenkasse zahlt nicht /

Sonnenbrille gesucht /AkkustaubsaugerimTest

/Aus für

Huawei-Handy? /Trend-Tiernahrung

sinnvoll oder Abzocke

4.15 Tier zuliebe

VomKläffer zum Kumpel

4.45 Täter –Opfer –Polizei

20.15 Die besten Hits der Volksmusik

Show.ZuGast: Gaby

Albrecht,Benjamin Grund,

Gunther Emmerlich

22.30 aktuell

22.50 HJIETatort

Feuertaufe. TV-Kriminalfilm,

D2005. Mit Peter Sodann,

Walter Nickel, Annekathrin

Bürger.Regie: Hannu Salonen.

Ehrlicher und Kain ermitteln im

Fall der ermordeten Ricarda

Nowak,Mitarbeiterin einer

Leipziger Immobilienfirma.

0.20 extra3

Magazin

1.05 Zärtlichkeiten im Bus

Show.ZuGast:Erdmöbel

2.05 BJIELindenstraße

Anneliese. Soap

2.35 BJIEVäter und

andereKatastrophen

Komödie, F2012. Mit Gérard

Jugnot, FrançoisBerléand,

Olivia Ruiz. Regie: Martin

Valente

4.05 Autobahn vonobennonstop–Thüringen

4.25 SachsenSpiegel

4.55 Sachsen-Anhalt Heute

20.15 Kleine Helden ganz groß! –

Wenn Kinder kämpfen müssen

Doku-Soap. Träume werden

wahr: Vanessa spieltineinem

Rap-Video mit

21.15 Voller Leben –Meine letzte

Liste Doku-Soap. Lila Wolken

22.15 Die Babystation –Jeden Tag

ein kleines Wunder Doku-Soap

23.15 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle DasLied vom Tod/

Beweise in letzter Sekunde

0.10 Die Forensiker –Profis am

Tatort Doku-Soap. Junge

Mutter vermisst

1.10 Die Forensiker –Profis am

Tatort Mord in Alaska

1.55 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Im Würgegriff des Vaters /Verliebtineinen

Mörder /Nachbar

mit bösen Absichten

2.40 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle Der Auftragskiller/

Mörderischer Finderlohn /Im

Todeshotel von Seattle

3.25 Die Forensiker –Profis am

Tatort Habgier und Dummheit

4.10 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

20.15 BJIEMagnum P.I.

Andere Saiten. Krimiserie

21.15 BJIEMagnum P.I.

Gutversteckt. Krimiserie

22.10 BJIELaw&Order:

Special Victims Unit

Auf Bewährung. Krimiserie

23.05 BJIELaw&Order:

Special Victims Unit

Filmriss. Krimiserie

0.00 vox nachrichten

0.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Blutige Spuren

1.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Ein falsches Wort

1.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Schicksalsschläge

2.40 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Ungehörte Schreie

3.25 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Maskierte Verbrechen

4.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Giftige Beziehungen

20.00

Tragikomödie, I/F 2016 22.05 Putins

Zeugen. Dokumentarfilm, CH 2018

23.45 ^ Durak –Der ehrliche Idiot.

Drama, RUS 2014

KIKA

8.05 Der kleine Rabe Socke 8.30 Kleine

Prinzessin 8.55 Nele &Nora 9.15 Ene

Mene Bu 9.25 Ich bin Ich 9.34 Kikaninchen

9.40 Kleiner Roter Traktor 10.09

Kikaninchen 10.15 Coco 10.40 Mouk,

der Weltreisebär 11.00 logo! 11.10 Bobby

&Bill 11.35 Die Piraten von nebenan

12.00 Der kleine Nick 12.30 The Garfield

Show 12.55 DasGreen Team 13.20

Lassie 13.40 Die Pfefferkörner 14.10

SchlossEinstein 15.00 H2O –Plötzlich

Meerjungfrau 15.45 Sherlock Yack

16.20 Zoom –Der weiße Delfin 16.45

Ein Fall für TKKG 17.35 Kein Keks für

Kobolde 18.00 Mascha und der Bär

18.10 Super Wings 18.35 Beccas Bande

18.50 Sandmännchen 19.00 Lassie

19.25 Die beste Klasse Deutschlands

19.50 logo! 20.00 KiKA Live 20.10 Die

Mädchen-WG –Elternfrei in Valencia

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber – Bauen &

Wohnen 15.40 Telebörse 16.15 Telebörse

16.30 News Spezial 17.10 So!Muncu!

18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber: Geld

19.10 PS –Das Automagazin 20.15 Auto-Biografie

21.05 Auto-Biografie 22.10

RätselhaftePhänomene 23.15 Telebörse

23.30 Spiegel TV 0.10 Verschwörungstheorien

1.05 Verschwörungstheorien

SPORT1

14.00 Teleshopping 14.30 Yukon Gold

15.30 Alone 16.30 Storage Wars –Die

Geschäftemacher 17.00 Storage

Wars – Die Geschäftemacher 17.30

Yukon Gold. Auf ein Neues 18.30 Fußball:

Testspiel. 1. FC Kaiserslautern –

FC Bayern München 20.30 Die PS-

Profis Schule 21.00 Sport-Quiz 0.00

Sport-Clips 0.45 Teleshopping-Nacht

TV Einschaltquoten vonMontag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Reich oder tot (ZDF) ........

5,16 1. Abendschau (RBB) .........

0,27

2. Werwird Millionär? (RTL) ..4,93 2. heute (ZDF) .................

0,19

3. Tagesschau (ARD) ..........

4,91 3. Tagesschau (RBB) ..........

0,18

4. heute (ZDF) .................

3,77 4. Werwird Millionär? (RTL) ...

0,18

5. heute Journal (ZDF) ........

3,57 5. Tagesschau (ARD) ..........

0,17

6. Soko 5113 (ZDF) ............

3,19 6. Reich oder tot (ZDF) ........

0,14

7. Tagesthemen (ARD) .........

2,82 7. Soko 5113 (ZDF) ............

0,14

8. RTL aktuell ..................

2,72 8. GZSZ(RTL) .................

0,13

9. GZSZ(RTL) .................

2,70 9. Sportextra (ZDF) ...........

0,13

10. Hartaber fair (ARD) ........

2,67 10. Quizduell (ARD) .............

0,12

(Angaben in Millionen)


34 FERNSEHEN AM FEIERTAG BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

6.55 Brüderchen und Schwesterchen.

TV-Familienfilm, D2008 7.55 Old Shatterhand.

Western, D/F/I/JUG 1964 9.50

Tagesschau 10.00 Ev. Gottesdienst zu

Christi Himmelfahrt 11.00 Tagesschau

11.10 Gelübde des Herzens. TV-Melodram,

D2003 12.40 Ein lasterhaftes

Pärchen. TV-Krimikomödie, D2000

14.10 Tagesschau

14.20 BJDie Aufnahmeprüfung

TV-Komödie, D2012. Mit Birge

Schade, Jan-Gregor Kremp,

HerbertKnaup. Regie: Peter

Gersina

15.50 Tagesschau

16.00 BJLiebling, wir haben

geerbt!

TV-Liebeskomödie, D2007.Mit

Sabine Postel, Florian Martens,

Nadja Tiller.Regie: Matthias

Tiefenbacher

17.30 Fußball: Testspiel der Frauen

Deutschland–Chile. Aus Regensburg.

Expertin: Nia Künzer

20.00 Tagesschau

8.25 Clara und das Geheimnis der

Bären: Abenteuer in den Schweizer

Bergen. TV-Familienfilm, CH/D 2012

9.55 Die goldene Gans. TV-Märchenfilm,

D2013 11.25 Die weiße Schlange.

TV-Märchenfilm, D/A 2015 12.55 Dietrich

Grönemeyer –Leben istmehr! Jugend

bewahrtSchöpfung

13.15 BJDasTraumschiff

New York,Savannah und

Salvador de Bahia.

TV-Familienfilm, D2011

15.20 Bares für Rares –Lieblingsstücke

Die Trödel-Show mit

Horst Lichter

17.30 HBJInspector Barnaby

Der Todradelt mit.TV-Kriminalfilm,

GB 2016. Mit Neil Dudgeon,

Gwilym Lee, Fiona Dolman.

Regie: RobEvans

19.00 heute

19.15 Ribbeck im Havelland

Wo einst ein Birnbaum stand

19.30 BJNotruf Hafenkante

Freiheit.Krimiserie

5.20 Die Superhändler 6.00 Die Vampirschwestern

2– Fledermäuse im

Bauch. Komödie, D2014 7.25 Emma's

Chance –Freunde fürs Leben. Drama,

USA20168.55Annie.Familienfilm, USA

2014 11.05 Natürlich blond 2. Komödie,

USA 2003 12.45 Ein Zwilling kommt

selten allein. Komödie, USA1998

15.10 BJHilfe, ich hab meine

Lehrerin geschrumpft

Komödie, D/A 2016. Mit Anja

Kling, Justus von Dohnányi,

Axel Stein, Oskar Keymer,Lina

Hüesker.Regie: Sven Unterwaldt

16.55 BJDie Schlümpfe 2

Animationsfilm, USA2013.

Mit Hank Azaria, Neil Patrick

Harris,Brendan Gleeson.

Regie: Raja Gosnell

18.45 aktuell

19.05 Bauer sucht Frau

Doku-Soap. Josef &Narumol

am Königshof.

Moderation: Inka Bause

5.30 Auf Streife 6.15 Auf Streife 7.05

Flutsch und weg. Animationsfilm, GB/

USA 2006 8.40 Wickie auf großer

Fahrt. Kinderfilm, D2011 10.30 Free

Willy –Ruf der Freiheit. Abenteuerfilm,

USA/F 1993 12.50 Atlantis –Das Geheimnis

der verlorenen Stadt. Zeichentrickfilm,

USA2001

14.35 B Arielle, dieMeerjungfrau

Zeichentrickfilm,USA 1989.

Regie: John Musker,Ron

Clements. Arielle geht einen

Pakt mit einer Meerhexe ein,

um an Land bei ihrem geliebten

Prinzen Eric bleibenzukönnen.

16.10 B Findet Nemo

Animationsfilm, USA2003

18.00 B Pixars Lava

Animationsfilm, USA2014.

Regie: James Ford Murphy

18.10 B Findet Dorie

Animationsfilm, USA2016.

Regie: Andrew Stanton, Angus

MacLane

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.05 2Broke Girls 5.25 Mike &Molly

5.40 Mom 6.00 Two and aHalf Men

6.45 Two and aHalf Men 7.10 The Big

Bang Theory 8.00 The Big Bang Theory

8.45 The Middle 9.35 Fresh off the Boat

10.30 Mike &Molly 10.55 How IMet

Your Mother 11.50 2Broke Girls 12.15 2

Broke Girls 12.40 Mom

13.00 B Twoand aHalf Men

13.25 B Twoand aHalf Men

13.55 B Twoand aHalf Men

14.20 B The Middle

14.45 B The Middle

15.15 B The Big Bang Theory

Der romantische Asteroid /Die

Sheldon-Cooper-Entschuldigungstour.Comedyserie

16.05 B The Big Bang Theory

Der Besuch der alten Dame /

Tränen am Valentinstag

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Nedna /Homer Impossible

19.05 Galileo

20.15SHOW

Hirschhausens Quiz des Menschen

Moderator Dr. Eckart von Hirschhausen

erforscht gemeinsam mit

seinen prominenten Gästen den

menschlichen Körper.

20.15 TV-KOMÖDIE

Wenn Frauen ausziehen

Paula (Anna Maria Mühe) bekommt

das Angebot, ihr geliebtes Heimatdorf

für ein paar Millionen Euro an

einen Investor zu verkaufen.

20.15 HISTORIENFILM

Ben Hur

Nachdem ihm die Flucht von einer

Sklaven-Galeere gelungen ist,

schwörtJudah Ben-Hur (Jack Huston)

bittere Rache.

20.15 ANIMATIONSFILM

Vaiana –Das Paradies hat einen Haken

Die 16-jährige Vaiana setzt die Segel

und macht sich auf eine abenteuerliche

Reise, um en selbstverliebten

Halbgott Maui zu finden.

20.15 KOMÖDIE

Er ist wieder da

Gut 70 Jahre nach seinem vermeintlichen

Toderwacht Hitler (Oliver Masucci)

im Berlin der Gegenwart und

wird für einen Komiker gehalten.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 Hirschhausens Quiz des

Menschen (4/4)

Die Spiel- und Wissensshow.

Zu Gast: Lisa Feller,Ruth

Moschner,Ingolf Lück,Torsten

Sträter

22.15 Tagesthemen

22.30 Carolin Kebekus: Pussy-

Terror TV (1/8) Show.Die

Komikerin Carolin Kebekus

bietet ihren Zuschauern einen

Mix aus Stand-up-Comedy,

Parodien und Persiflagen.

23.15 Django Asül

Höhepunkte aus „Letzte

Patrone”

0.00 Tagesschau

0.10 Hirschhausens Quiz des

Menschen Die Spiel- und Wissensshow.ZuGast:

Lisa Feller,

Ruth Moschner, Ingolf Lück,

Torsten Sträter

2.15 BJICotton Club

Drama, USA1984. Mit Richard

Gere, GregoryHines, Diane

Lane. Regie: Francis Ford

Coppola

4.15 Deutschlandbilder

4.45 Carolin Kebekus: Pussy-

Terror TV (1/8)

SRTL

15.00 Scooby-Doo! 16.45 Angelo! 18.15

Tomund Jerry 20.15 CSI: Miami 21.10

CSI: Miami 22.05CSI: Miami 23.00CSI:

Miami 0.00 30 Rock 0.30 Infomercials

3SAT

14.20 Terra X 17.15 ^ Der weiße Löwe.

Familienfilm, SA 2010 18.40 ^ Belle &

Sebastian. Abenteuerfilm, F2013 20.15

^ Darling Companion –Ein Hund fürs

Leben. Drama, USA2012 21.50 ^ Liebe

auf vier Pfoten. TV-Komödie, D2006

23.20 ^ Tierisch verliebt. TV-Romanze,

D2009 0.50 ^ Der weiße Löwe.

Familienfilm, SA 2010

20.15 BJIEWenn Frauen

ausziehen

TV-Komödie,D2017.Mit Anna

Maria Mühe, Max ´von Thun,

Friedrich von Thun, Sophie von

Kessel, Marlene Morreis.

Regie: Matthias Tiefenbacher

21.45 heute-journal

22.00 maybrit illner spezial

Der Polit-Talk im ZDF

23.15 Markus Lanz

Talkshow

0.30 Gätjens großes Kino

Magazin

0.55 BJICELine of

Duty

Eine verhängnisvolle Affäre.

Krimiserie

1.55 BJICELine of

Duty

Der Überfall. Krimiserie

2.55 BJICELine of

Duty

In der Falle. Krimiserie

3.55 BJIEDie Spezialisten

–ImNamen der Opfer

Bon(n) appétit.Krimiserie

4.40 BJIEDie Rosenheim-Cops

Mozarts Rückkehr.Krimiserie

SKY-TIPPS

Sky Cinema+24: 20.15 ^ Dieses bescheuerte

Herz. Drama, D2017.Drama,

D2017 Sky Cinema+1: 21.15 ^ The Nun.

Horrorfilm, USA2018. Horrorfilm, USA

2018 Sky Cinema+24: 22.05 ^ Eine

zweite Meinung. TV-Drama, CDN 2018.

TV-Drama, CDN 2018 (Erstausstrahlung)

Sky Cinema Hits: 22.35 ^ Meg.

Sci-Fi-Film, USA 2018. Sci-Fi-Film,

USA2018 Sky Cinema+1: 22.55 ^ Winchester

–Das Haus der Verdammten.

Horrorfilm, AUS/USA2018. Horrorfilm,

AUS/USA 2018 Sky Cinema+24: 23.40

^ BlacKkKlansman. Krimikomödie,

USA 2018. Krimikomödie, USA 2018

20.15 BJCEBen Hur

Historienfilm, USA2016. Mit

Jack Huston, Toby Kebbell,

Rodrigo Santoro. Regie: Timur

Bekmambetov

22.35 BJCEAuferstanden

Drama, USA2016. Mit Joseph

Fiennes, TomFelton, Peter

Firth, Cliff Curtis. Regie: Kevin

Reynolds. Der römischeCenturio

Clavius den Gerüchten um

eine Auferstehung des gekreuzigten

Jesus auf den Grund

gehen.

0.30 BJCEBen Hur

Historienfilm, USA2016. Mit

Jack Huston, Toby Kebbell,

Rodrigo Santoro. Regie: Timur

Bekmambetov

2.40 BIECSI: Den Tätern

auf der Spur

Spiel mit dem Tod. Krimiserie

3.25 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Beiß mich! Krimiserie

4.10 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Todesjünger.Krimiserie

4.55 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

Sky Cinema+1: 0.35 ^ Unsane –Ausgeliefert.

Horrorthriller, USA 2018. Horrorthriller,USA

2018 SkyCinema:1.15 ^

Catch Me! Komödie, USA2018. Komödie,

USA2018

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.35 ^ Küss mich, Tiger!

TV-Komödie, D2001 13.00 Judith Rakers:

Abenteuer Pferd 13.45 Ina Müller

–Ich mach dir den Hof 14.30 Der

schwierigste Parcours der Welt 15.00

Pferdesport: Deutsches Spring- und

Dressur-Derby Championat von Ham-

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCEVaiana –Das Paradies

hat einen Haken

Animationsfilm, USA2016.

Regie: John Musker,Ron

Clements

22.20 B C E Urlaubsreif

Komödie, USA2014. Mit Adam

Sandler,Drew Barrymore, Kevin

Nealon, TerryCrews. Regie:

Frank Coraci. Jim und Lauren

sind alleinerziehend und merken

gleich nach dem ersten

Date,dassaus ihnen nie ein

Paar wird. Doch dann landen

sie durch einen dummen Zufall

im selben Hotelzimmer in Südafrika.

0.35 BCERed Eye

Thriller,USA 2005. Mit Rachel

McAdams, Cillian Murphy,

Brian Cox, Jayma Mays. Regie:

WesCraven

1.50 BCEUrlaubsreif

Komödie, USA2014. Mit Adam

Sandler,Drew Barrymore, Kevin

Nealon. Regie: Frank Coraci

3.35 BCERed Eye

Thriller,USA 2005. Mit Rachel

McAdams, CillianMurphy,

Brian Cox. Regie: WesCraven

burg. Aus Hamburg-Klein Flottbek 17.15

Leopard, Seebär & Co. 18.45 DAS!

Kochstudio 19.30 Ländermagazine20.00

Tagesschau 20.15 ^ Geisterschiff

–Der Usedom-Krimi. TV-Kriminalfilm,

D2018. Mit Katrin Sass,Rikke

Lylloff, Max Hopp 21.45 aktuell 22.00

Nord bei Nordwest.Der Transport. TV-

Kriminalfilm, D2017 23.30 Sherlock.

Ein Skandal in Belgravia. TV-Kriminalfilm,

GB/USA2012 1.00 extra3

WDR

10.15 NaturNah 10.45 Wie geht das?

11.15 Internationaler Karlspreis zu Aachen

2019 12.45 Erlebnisreisen 13.00

Das leise Sterben der Bienen und

Schmetterlinge 13.30 Biene Majas

20.15 BCEr ist wieder da

Komödie, D2015. Mit Oliver

Masucci, Fabian Busch, Christoph

Maria Herbst.Regie:

David Wnendt

22.35 BCEJohn Rambo

Actionfilm,D/USA2008. Mit

Sylvester Stallone, Julie Benz,

Paul Schulze. Regie: Sylvester

Stallone

0.00 BCStreet Kings

Actionthriller,USA 2008. Mit

Keanu Reeves, Forest Whitaker,Hugh

Laurie. Regie: David

Ayer

2.00 BCDasLazarus Projekt

Mysterythriller,USA/CDN

2008. Mit Paul Walker,Piper

Perabo, Lambert Wilson. Regie:

John Glenn

3.45 B HowIMet Your Mother

Spurensicherung. Comedyserie

4.05 B HowIMet Your Mother

Glück und Glas. Comedyserie

4.25 BCHowIMet Your

Mother

Klapsgiving. Comedyserie

4.50 BC2Broke Girls

Der düpierte Deportierte.

Comedyserie

wilde Schwestern 14.15 Wer rettet die

Bienen? 14.45 Bienen suchen ein Zuhause

15.15 Unsere Landschaften –

Paradiese im Wandel 16.15 Flussgeschichten

17.45 Unsere Wälder –Das

Eggegebirge 18.45 Aktuelle Stunde

19.30 Lokalzeit-Geschichten 20.00 Tagesschau

20.15 Tatort.Wir –Ihr –Sie.

TV-Kriminalfilm, D2016 21.45 Maria

Wern, Kripo Gotland. Tödliche Leidenschaft.

TV-Kriminalfilm, S2018 23.10

Maria Wern, Kripo Gotland. In der Tiefe.

TV-Kriminalfilm, S2018 0.40 Tatort.

Wir –Ihr –Sie. TV-Kriminalfilm, D2016

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.50 Unter

Verdacht. Verlorene Sicherheit. TV-


FERNSEHEN 35

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.10 The Time Machine –Die Zeitmaschine.

Sci-Fi-Film, USA 2002 6.50

Lost in Space. Sci-Fi-Film, USA 1998

9.10 Per Anhalter durch die Galaxis.

Sci-Fi-Komödie, GB/USA 2005 11.15

Auf der Suche nach dem goldenen

Kind. Komödie, USA 1986. Mit Eddie

Murphy,J.L.Reate, Charles Dance

6.30 Die Seekönigin. Märchenfilm,

CZ/D 1998 8.00 Aktuell 8.30 Abendschau

/Brandenburgaktuell 9.00 Aber

Doktor! TV-Komödie, DDR 1980 10.30

Emil und die Detektive. Kinderfilm, D

1954 12.00 Das fliegende Klassenzimmer.

Jugendfilm, D1973. Mit Joachim

Fuchsberger,Heinz Reincke

5.25 Thüringen-Journal 5.55 Vater

braucht eine Frau. TV-Komödie, D

2002 7.30 Alles wird wie neu sein 7.45

Männerleben8.15Till Eulenspiegel. TV-

Kinderfilm, D2014 10.10 Mir nach, Canaillen!

Komödie, DDR 1964 11.55 Die

Nordsee von oben. Dokumentarfilm, D

2013

5.15 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt im

Keller 7.00 Die Kochprofis –Einsatzam

Herd 7.55 Die Reimanns –Ein außergewöhnliches

Leben9.55Die Reimanns –

Ein außergewöhnliches Leben 11.55 Die

Reimanns – Ein außergewöhnliches

Leben 12.55 Die Reimanns –Ein außergewöhnliches

Leben

6.55 CSI: Den Täternauf der Spur 7.50

Verklag mich doch! 8.55 Verklag mich

doch! 9.55 Verklag mich doch! 10.55

Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdu

denn? Carmen vs. Kerstin 12.00 Shopping

Queen. Motto inKöln: Ein Herz

und eine Seele –Finde den perfekten

Look für deinen Vater-Tochter-Tag!

13.00 B Forrest Gump

Tragikomödie, USA1994. Mit

TomHanks, Gary Sinise, Robin

Wright.Regie: RobertZemeckis

15.45 News

15.55 B Die Miami Cops

Actionkomödie, I1985. Mit

Terence Hill, Bud Spencer,C.B.

Seay.Regie: BrunoCorbucci

17.50 B Vier Fäuste für ein

Halleluja Westernkomödie,

I1971. Mit Terence Hill, Bud

Spencer,Yanti Somer. DieBrüder

„MüderJoe“ und „der Kleine“

müssen ihrem Vater am

Sterbebett versprechen,echte

Banditen zu werden.

13.30 B Schussfahrt nach San

Remo Komödie, F/I 1968. Mit

Bourvil, RobertHirsch, Patrick

Préjean. Regie: AlexJoffé

14.55 Mein wunderbarer Imbiss

Show.Die besten Rezepte aus

der Uckermark

16.25 HBPfarrer Braun

Drei Särgeund ein Baby.

TV-Kriminalfilm, D2006

18.00 rbb24

18.10 Der Sonne entgegen

18.40 Wildes Deutschland

Die Müritz

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

13.25 BJDer ganz große Traum

Drama, D2011

15.15 Böttcher schafft das!

Grenzerfahrung von Abis Z

16.45 BJHans Röckle und der

Teufel Märchenfilm, DDR/D

1974. Mit Rolf Hoppe

18.05 Rätsel, Mythen und Legenden

1100 Jahre Deutschland? –

Die Königssage vom Finkenherd

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Fish &Chips und weiße

Klippen (1/5)Eine Busreise

durch Südengland

14.00 Die Reimanns –Ein außergewöhnliches

Leben

Doku-Soap

15.00 Die Reimanns–Ein außergewöhnliches

Leben

Doku-Soap

16.05 Die Reimanns–Ein außergewöhnliches

Leben

Doku-Soap

17.05 Die Reimanns–Ein außergewöhnliches

Leben

Doku-Soap

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap. Heiltdie Zeit wirklich

alle Wunden?

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap. Stuttgart, „DaVinci”

/Wetzlar,„Marie Bernal”

14.00 Mein Kind,dein Kind –Wie

erziehstdudenn? Doku-Soap

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 ABENTEUERFILM

20.15 KONZERT

20.15 DOKUMENTATION

20.15 DOKU-SOAP

20.15 AGENTENFILM

Space Cowboys

Gehören noch lange nicht zum alten

Eisen: Die Haudegen Frank (Clint

Eastwood, l.) und Hawk (Tommy Lee

Jones, r.)reisen ins All.

Die Schlagernacht 2018 ...

Hitcountdown in der Waldbühne:

Franziska Maushake (r.) und Madeleine

Wehle (l.) präsentieren die

schönsten Schlager.

Die größten Hits des Ostens

Mit Schlagermusik weiß auch der

MDR zu unterhalten: Hier gibt es

heute Hits von Frank Schöbel (Foto),

Veronika Fischer &Co.

Frauentausch

In der heutigen Ausgabe tauschtdie

47-jährige Tierfreundin Manuela

(Foto) ihr Zuhause mit der 23-jährigen

Krankenschwester Kim.

James Bond 007 –Goldeneye

James Bond (Pierce Brosnan) ist

der russischen Terrororganisation

Janus auf den Fersen, die alles

Leben auf der Erde zerstören will.

20.15 BCSpace Cowboys

Abenteuerfilm, USA2000. Mit

Clint Eastwood, Tommy Lee

Jones, Donald Sutherland.

Regie: Clint Eastwood

23.00 BCPlanet der Affen

Sci-Fi-Film, USA1968. Mit

Charlton Heston, Roddy Mc-

Dowall, Kim Hunter. Regie:

Franklin J. Schaffner.Kommandant

Taylor und seine Crew

müssen auf einem Planeten

notlanden, der von sprechenden

Affen bewohnt wird.

1.10 BCRückkehr zum

Planeten der Affen

Sci-Fi-Film, USA1970. Mit

James Franciscus, Kim Hunter,

Maurice Evans. Regie: TedPost

2.50 BCFlucht vomPlaneten

der Affen Sci-Fi-Film, USA1971.

Mit Roddy McDowall, Kim

Hunter,Bradford Dillman.

Regie: Don Taylor

4.30 BCEroberung vom

Planeten der Affen

Sci-Fi-Film, USA1972. Mit

Roddy McDowall, Don Murray,

Ricardo Montalban. Regie: J.

Lee Thompson

20.15 Die Schlagernacht 2018 in

der Berliner Waldbühne

Konzert. Mit Vanessa Mai,

Maite Kelly,Matthias Reim,

Marianne Rosenberg, Bernhard

Brink,Ben Zucker,Anna Maria

Zimmermann,Jürgen Drews,

Fantasy,Thomas Anders,

MickieKrause

23.00 HBIPolizeiruf 110

Mein letzter Wille. TV-Kriminalfilm,

D2004. Mit Inge Meysel,

Martin Lindow,Oliver Stritzel.

Regie: Ulrich Stark

0.25 B Der Aufenthalt

Drama,DDR 1983. Mit Sylvester

Groth, Fred Düren, Matthias

Günther.Regie: Frank Beyer

2.05 B Schussfahrt nach San

Remo

Komödie, F/I 1968. Mit Bourvil,

RobertHirsch, Patrick Préjean.

Regie: AlexJoffé

3.35 Der Sonne entgegen

Mit dem rbb auf und davon

4.05 Super.Markt

Magazin

4.50 Tier zuliebe

Magazin. VomKläffer zum

Kumpel

20.15 Die größten Hits des Ostens

Dokumentation

21.45 aktuell

22.00 Udo Lindenberg–Livevom

Atlantik

Konzertaus der Hamburger

Kulturfabrik Kampnagel

23.00 Udo Lindenberg–Volle

Fahrt voraus

Begegnungenauf dem

Lindischen Ozean

23.45 Hommage an Manfred Krug

0.45 BJIEMir nach,

Canaillen!

Komödie,DDR 1964. Mit Manfred

Krug, Monika Woytowicz,

Fred Düren. Regie: Ralf Kirsten.

Preußen, 1730: Leutnantvon

Übbenau machtsichauf,um

Rekruten für seinen König zu

pressen.

2.30 BJIEDer ganz

große Traum Drama,D2011.

Mit Daniel Brühl, Burghart

Klaußner,ThomasThieme.

Regie: Sebastian Grobler

4.15 Autobahn vonoben nonstop

–Thüringen

4.25 SachsenSpiegel

4.55 Sachsen-AnhaltHeute

20.15 Frauentausch

Doku-Soap

22.15 Extremsauber –Putzteufel

im Messie-Chaos Doku-Soap

23.15 BCEThe Walking

Dead Coda. Horrorserie

0.05 BCEThe Walking

Dead Der hohe Preis fürs

Leben. Horrorserie

1.00 BCEThe Walking

Dead Lebende Tote. Horrorserie

1.45 I X-Factor: DasUnfassbare

Der unheimlicheKeller /

Auf dem falschenWeg /Mr.

TeasdalesOldtimer /Stoppt

den Bus! /Der tote Rasen.

Mysteryserie

2.25 I X-Factor: DasUnfassbare

Die Studentenbude/Die

kleine Künstlerin /Der Wettermann

/Lachen bis der Arzt

kommt/Zimmer 245.

Mysteryserie

3.10 I X-Factor: DasUnfassbareDer

Kranz /Der Wassergeist/Tants/Wahlkampf

/Der

Brillantring. Mysteryserie

3.55 BCEThe Walking

Dead

Coda. Horrorserie

20.15 BJCEJames Bond

007 –Goldeneye

Agentenfilm, GB/USA1995.

Mit Pierce Brosnan, Sean

Bean, Izabella Scorupco. Regie:

Martin Campbell

23.00 BJEJamesBond

007 –Sag niemals nie

Agentenfilm, GB/USA/D 1983.

Mit Sean Connery, Klaus Maria

Brandauer,Max von Sydow.

Regie: Irvin Kershner

1.30 MedicalDetectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Im Schatten des Gesetzes

2.15 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Zahn um Zahn

3.05 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Der plötzliche Tod

3.50 Medical Detectives–Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Sternzeichen Mord

4.30 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Tödliche Arrangements

20.00

Kriminalfilm, D2016 15.20 Unter Verdacht.

Verlorene Sicherheit. TV-Kriminalfilm,

D 2016 16.50 Amsterdam –

Leben an Grachten 17.35 X:enius 18.05

Neben-, gegen-, miteinander: Deutschfranzösische

Geschichten 18.30 Trauminseln

19.20 Arte Journal 19.40 Re:

20.15 Mystery Road– Verschwunden

im Outback 21.10 MysteryRoad –VerschwundenimOutback

22.00 Mystery

Road – Verschwunden im Outback

22.55 Cannabis 23.40 Cannabis 0.35

Cannabis 1.25 Arte Journal

KIKA

8.05 Der kleine Rabe Socke 8.30 Kleine

Prinzessin 8.53 Kikaninchen 9.00 ^

Der Kater mit Hut geht campen. TV-

Zeichentrickfilm, CDN 2016 9.55 Die

Piraten von nebenan 10.50 Checker

Tobi 12.05 Geronimo Stilton 13.40 Die

Pfefferkörner 14.10 Schloss Einstein

15.00 H2O – Plötzlich Meerjungfrau

15.45 H2O –Abenteuer Meerjungfrau

17.45 Mascha und der Bär 18.10 Super

Wings 18.35 Beccas Bande –Mit Mut

wird alles gut! 18.50 Sandmännchen

19.00 Lassie 19.25 Die beste Klasse

Deutschlands 19.50 logo! 20.00 KiKA

Live 20.10 Die Mädchen-WG –Elternfrei

in Valencia

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Enthüllt:

Geheimnisse der Meere 11.10 Rätsel auf

dem Meeresgrund 12.10 Vulkane in der

Eifel – Schlummernde Gefahr 13.10

Bier –Eine Erfolgsgeschichte 14.10 So

geht BBQ –Deutschland im Grillfieber

15.10 Glamping – Luxus unterwegs

16.10 Auto-Biografie 17.10 Auto-Biografie

18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber –

Test 19.10 Invasion 20.15 Ein Taginder

Wildnis 21.05 Gnadenlose Wildnis –

Kampf ums Überleben 22.10 Fight Club

der Tiere 23.15 Telebörse 23.30 Tierisch

tödlich –Willkommen in Australien

0.10 FightClub der Tiere 1.05 Spezialeinheit

der Tiere

SPORT1

13.00 Storage Wars –Die Geschäftemacher

14.00 Storage Wars –Die Geschäftemacher

15.00 Storage Wars –

Die Geschäftemacher 16.00 Storage

Wars – Die Geschäftemacher 16.30

Storage Wars –Die Geschäftemacher

17.00 Lost &Sold 18.00 Lost &Sold

19.00 Lost &Sold 20.00 Bundesliga

aktuell 20.30 Basketball: BBL Viertelfinale,

Spiel 5: RASTA Vechta –Brose

Bamberg. Aus Vechta 22.15 Hans Sarpei–DasTstehtfür

Coach 23.15 Bundesliga

aktuell 23.30 Inside eSports

0.00 Sport-Clips 0.45 Teleshopping-

Nacht

PHÖNIX

5.15 DiscoveryAtlas 4D 6.00 Aufstand

am Peace River 6.45 Die Bärenretter

von British Columbia 7.30 Geheimnisse

des Kaiserreichs 8.15 Weimar 1919 –

Wiege und Bahre der Demokratie 9.00

Frauen und Ozeane 9.45 Die Delfine

von Shark Bay 10.30 Mafia auf dem

Meer 11.00 planet e. 11.30 planet e.

12.00 Fluch des Pazifik: Zwischen Klimawandel

und atomarem Erbe 12.45

Terra X 13.30 plan b 14.00 Frauen und

Ozeane 14.45 Geheimnisse der Ozeane

15.30 Geheimnisse der Ozeane 16.15

Geheimnisse der Ozeane 17.00Geheimnisse

der Ozeane 17.45 Geheimnisse

der Ozeane 18.30 Geheimnisse der

Ozeane 19.15 Geheimnisse der Ozeane

20.00 Tagesschau 20.15 Big Pacific

21.00 Big Pacific 21.45 Big Pacific

22.30 Big Pacific 23.15 Greenpeace –

Wie alles begann ... Dokumentarfilm,

GB/CDN 2015 1.00 Geheimnisse der

Ozeane 1.45 Geheimnisse der Ozeane


36 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Sie sind nochnicht ganz in Bestform.

Meiden Sie noch allzu große körperliche

Anstrengungen. –Viel frisches

Obst essen!

Stier -21.4. -20.5.

Die Sterne sorgenfür Energie

im Überfluss. Halten Sie sich aus

Intrigen am Arbeitsplatz heraus,

erledigen Sie Aufgeschobenes.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Vonaußen kommt viel Beifall und

man unterstützt Sie im Job in ungewohnterWeise.

Bleiben Sie vorerst

auf dem Teppich.

Krebs -22.6. -22.7.

GehenSie doch mal neue Wege.Auf

den alten Pfaden herumzutrampeln,

hat Sie hierher gebracht, aber es ist

Zeit für Neues.

Löwe -23.7. -23.8.

Den Grundstein für die nahe Zukunft

haben Sie gelegt. So haben Sie Zeit,

sich mit der entfernteren Zukunft

auseinanderzusetzen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Man steht Ihnen mit Rat und Tatzur

Seite. Sie nehmen die Ratschlägean,

denn Ihr nahes Umfeld weiß, was Sie

brauchen.

Waage-24.9. -23.10.

Genießen Sie IhreFreizeit. Legen Sie

sich Reserven zu. Sportliche Aktivitäten

könnenauch äußerst erholsam

wirken!

Skorpion -24.10. -22.11.

Hochmut kommt vordem Fall. Mit

Arroganz und Selbstverherrlichung

verschrecken Sie Kollegen. Steuern

Siemehr dagegen!

Schütze -23.11. -21.12.

Mit der harten Schale den weichen

Kern übertünchen? Mit dieserZwiespältigkeit

können Sie am heutigen

TagProbleme bekommen.

Steinbock -22.12. -20.1.

Der hochgeschraubte Energielevel

gibtIhnen ein gutes Lebensgefühl.

Befreit und motiviert legen Sie nun

so richtig los.

Wassermann -21.1. -20.2.

Sie bringen Licht in Ihr zurzeit etwas

düsteres Leben. GuteIdee! Machen

Sie weiterhin das Besteaus Ihrer

derzeitigen Situation.

Fische -21.2. -20.3.

GehenSie im Berufden Abenteurern

aus dem Weg. Setzen Sie sich kritisch

und aus der Distanz mit einem

Vorschlag auseinander.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2018 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute scheintbei bewölktem

Himmelimmer

wieder die Sonne.Die

Höchstwerte liegen bei 19 Grad,

und der Wind weht schwach aus

Nord.Inder Nacht gibt es längere

Aufklarungen, aber auch einige

Wolken, und es werden Tiefstwerte

von7bis 3Gradanvisiert. Morgen

belaufen sich die Höchsttemperaturen

auf 21 bis 23 Grad. Dazu

strahlt vielerorts die Sonnebei geringer

Bewölkung.

Wind

Windstärke 3

aus Nord

UV-/Ozon-Werte

Deutschland-Wetter

21°

17°

17°

18°

Donnerstag

23°

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

WeitereAussichten

UV-Index: 5

StarkeStrahlung, Sonnenbäder

meiden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

3

5

9

6

12°

Wasser-Temperaturen

9

2

7

8

4

5

2

1

LEICHT

8

3

8

1

2

5

9

7

13°

11-13°

16°

11-13°

17-21°

12-16°

16-22°

20-27°

9

6

1

4

19-22°

8

9

3

4

2

7

8

6

Freitag

23°

Bio-Wetter

Sonnabend

26°

Wetterfühlige neigen zu

Asthma undBronchitis.Die

Atemwege werden stark gereizt.

Rheumatische Erkrankungen

in den Gelenkenund

Gliedern treten

häufiger auf als sonst.

Urlaubs-Wetter

Dublin 16°

Lissabon 33°

London 20°

Madrid 27°

LasPalmas 26°

Agadir ..... 27°,

Amsterdam . 19°,

Barcelona .. 21°,

Budapest .. 23°,

Dom. Rep. .. 29°,

Izmir ...... 30°,

Jamaika ... 31°,

Kairo ...... 38°,

1

4

3

5

9

2

4

7

1

3

19°

Paris 19°

Palma 22°

8

4

9

1

Berlin 18°

Tunis 23°

heiter

sonnig

heiter

bewölkt

Gewitter

sonnig

Gewitter

sonnig

SCHWER

3

5

7

8

6

2

Oslo 15°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 32°,

Nairobi .... 24°,

New York .. 26°,

Nizza ..... 20°,

Prag ...... 15°,

Rhodos ... 27°,

Rimini ..... 18°,

Rio ....... 31°,

19°

Sonnenuntergang:

Wien 14°

Rom 18°

6

7

7

1

5

2

18°

18°

03.06. 10.06.

17.06. 25.06.

Warschau 14°

4:52 Uhr

21:15 Uhr

St. Petersburg 19°

Moskau 29°

Varna 28°

Athen 30°

Antalya 33°

4

3

1

8

9

1

heiter

wolkig

wolkig

heiter

Regenschauer

sonnig

Regenschauer

wolkig

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

Auflösungen der letzten Rätsel:

6

4

2

9

8

5

1

3

7

3

5

7

1

6

4

2

8

9

9

8

1

3

7

2

4

5

6

1

9

8

7

4

6

5

2

3

7

6

5

2

3

8

9

4

1

2

3

4

5

9

1

7

6

8

5

2

9

6

1

3

8

7

4

4

1

6

8

5

7

3

9

2

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Der Verkehr wird

unterstützt von:

8

7

3

4

2

9

6

1

5

Verkehr

8

6

9

1

5

2

4

3

7

1

7

4

6

9

3

5

8

2

präsentiertvon

Schmitti

Straßenverkehr: A113 Schönefeld-

Zubringer): Die Sanierungsarbeiten

der AS JohannisthalerChaussee

können vorzeitig beendet werden.Die

Anschlussstelleist ab ca.

20 Uhr wieder frei. Köpenick:Aufgrund

der Aufstiegsfeier des 1. FC

Union Berlin kommt es ab ca. 17.30

Uhr zu Verkehrsbehinderungenim

Bereich der Altstadt Köpenickund

rundumdas Stadion an der Alten

Försterei. Niederschöneweide: Um

ca. 7Uhr beginnen auf der Michael-Brückner-StraßeLeitungsbauarbeiten.

Stadteinwärts stehen bis

Mitte Juni nur zweiFahrstreifen

zwischenSterndamm undSpreestraße

zurVerfügung.

BVG: U7: Ab dem 29. Mai 2019 legen

die Züge der U7 in FahrtrichtungRudow

wieder einen normalen

Stopp ein.Fahrgäste, die Richtung

Süden unterwegssind und am

Zwickauer Damm aussteigen

möchten,können dannbis zum U-

Bahnhof Wutzkyallee weiter-und

wieder eine Station zurückfahren.

Weiteres: www.bvg.de.

TELEFONTARIFE

UHRZEIT ANBIETER VORWAHL PREIS/

MINUTE

Ortsgespräche

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-12 Uhr 01097telecom 01097 1,57 ct

12-19 Uhr Sparcall 01028 1,66 ct

19-24 Uhr01052 01052 0,77ct

Ferngespräche innerhalb Deutschlands

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-19 Uhr 010012 010012 0,73 ct

19-21 Uhr Arcor 01070 0,49 ct

21-24 Uhr Arcor 01070 0,49 ct

Inlandsgespräche vomFestnetz zum Handy

0-24 Uhr tellmio 01038 1,55 ct

Alle Tarife mit Tarifansage. Die Liste

zeigt günstige Call-by-Call Anbieter,

die Sie ohne Anmeldung sofortnutzen

können. Tarife mit Einwahlgebühr,

0900-Vorwahl oder einer Abrechnung

schlechter als Minutentakt wurden nicht berücksichtigt.

Stand: 28.5.2019. Teltarif-Hotline (Montag

bis Freitag 9–18 Uhr): 09001330100 (1,86 Euro pro

Minute von T-Home). Quelle: www.teltarif.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

3

5

2

4

8

7

6

9

1

7

3

1

9

4

6

2

5

8

9

2

5

8

7

1

3

6

4

4

8

6

3

2

5

1

7

9

2

9

8

5

6

4

7

1

3

5

1

7

2

3

8

9

4

6

6

4

3

7

1

9

8

2

5


*

PANORAMA

SEITE37

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

NACHRICHTEN

Ampel mit Otto

Lisel Heise ist kurznach

dem Ersten Weltkrieg

geboren, hat vier Kinder

großgezogen. Jetzt setzt

sie sich für die Jugend

ein –und für ein Freibad.

Foto: dpa

Emden –Der Komiker Otto

Waalkes (70) wird in seiner

Heimatstadt Emden

bald auf vier Fußgängerampeln

zu sehen sein -inseiner

typischen Hüpfpose.

Die Entscheidung dazu im

Rat der Stadt fiel einstimig,

so ein Sprecher. „Ottifanten“

als Motiv hatten sich

nicht durchsetzen können.

Geisterfahrer unterwegs

Riegel/Hildesheim –Zwei

Falschfahrer im Seniorenalter

haben auf Autobahnen

für Angst und Schrecken

gesorgt. Auf der A5 bei Riegel

(BaWü) kam es wegen

eines Falschfahrers zu einem

Unfall mit vier Autos

und einem Lkw. Der 72-

Jährige und zwei weitere

Beteiligte wurden schwer

verletzt. In Niedersachsen

auf der A7war ein 79-Jähriger

30 Kilometer auf der

falschen Fahrbahn unterwegs.

Er wurde von einer

Polizeistreife gestoppt.

Bandenkriege im Knast

Rio de Janeiro –Bei gewaltsamen

Auseinandersetzungen

unter Häftlingen

in vier Gefängnissen im

Norden Brasiliens wurden

binnen zwei Tagen 55 Gefangene

getötet. Die meisten

wurden erstickt. Viele

der überfüllten Haftanstalten

Brasiliens werden faktisch

von Drogenbanden

kontrolliert.

Attackeauf Schulkinder

Kawasaki –Ein Blutbad

entsetzt Japan: An einer

Bushaltestelle in Kawasaki

stach ein Mannaus heiterem

Himmelauf Schulmädchen

und Erwachsene

ein.Eine Elfjährige und

ein Mann (39), Vater einer

der Schülerinnen, starben,

16 weitereKinder und Erwachsene

wurden verletzt.AmEnde

tötete sich

der Messerangreifer, ein

MannAnfang 50, selbst.

SeinMotiv war zunächst

nochunklar.

KENO-ZAHLEN

2, 3, 5, 10, 11, 21, 23, 31, 33, 34,

35, 40, 44, 48, 50, 52, 55, 56, 60,

67; plus-5-Gewinnzahl:

63233 (ohne Gewähr)

Mit 100 in die Lokalpolitik

Bei der Stadtrat-Wahl im pfälzischen Kirchheimbolanden holte sie die meistenStimmen

Kirchheimbolanden – Die

Fraudes Tageskommtzuspät

zu ihrer Pressekonferenz. Das

Interview mit einem TV-Sender

hat länger gedauert. Doch

dann läuft sie unter Applaus

ihrer Fans in die Stadthalle

ein: Lisel Heise. Die Hundertjährige,

die auszog, um den

Stadtrat ihres pfälzischen

Heimatortes Kirchheimbolanden

zu erobern –und gewann.

Nein, nervös wirkt die ältere

Dame mit den weißen Haaren

einen Tag nach der Kommunalwahl

nicht –trotz des Medienrummels

um sie herum. Sogar

das Team eines russischen Senders

will mit ihr später durch

die Verbandsgemeinde mit

knapp 8000 Einwohnern spazieren.

„Wenn ich nicht reden

könnte, hätte ich den ganzen

Zirkus nicht gemacht“, erklärt

Lisel Heise denn auch prompt.

Das Publikum weist sie resolut

darauf hin, dass sie allerdings

sehr schlechte Ohren habe.

Lisel Heise

Fotos: dpa

Lisel Heise im

pfälzischen Kirchheimbolanden,

wo sie jetzt

im Stadtrat ist.

Reden wird sie jetzt vielleicht

häufiger müssen.

Schließlich hat die Hundertjährige

nach dem vorläufigen

amtlichen Endergebnis bei

der Kommunalwahl amSonntag

für die Initiative „Wir für

Kibo“ die meisten Stimmen

geholt. 991, um genau zu sein.

Sie rückte dadurch von Listenplatz

20 auf Platz1vor und

erhielt eines von zwei Mandaten

für ihre Wählergruppe.

Das Sprechen vor Publikum

fällt ihr erkennbar leicht. Jahrelang

arbeitete Heiseals Lehrerin.

Zunächst im badenwürttembergischen

Künzelsau,

später in „Kibo“, wie

Kirchheimbolanden gerne genannt

wird.

„Die Politik hat sich vom

Humanismus zum Kapitalismus

entwickelt“, referiert

Heise. Zudem entziehe die

Politik dem menschlichen

Körper das, was für ihn wichtig

sei. Das schlimmste Zeichen

sei für sie 2011 die

Schließung des Freibads im

Ort gewesen. Dabei brauche

doch der Mensch wie jedes

Lebewesen das Wasser. Für

sie sei das Schwimmen ein

„Lebenselixier“. Jetzt will

sich die Hundertjährige dafür

einsetzen, dass „Kibo“ ein

neues Freibad bekommt.

Neben dem Freibad liegt

Heise auch die Jugend am

Herzen. So will sie eine Art

Jugendtreff installieren, zum

Spielen, Unterhalten oder

Musizieren. „Die Jugend ist

hier in das zweite Glied abgeschoben

worden“, kritisiert

Heise. Große Pläne will sie

abererst einmal nicht schmieden,

ihr Engagement hänge

schließlich auch von ihrem

Gesundheitszustand ab.


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Jörg

Köpke

Kramp-Karrenbauers

Offenbarungseid

Wenn Annegret Kramp-

Karrenbauerübers

Internetspricht, wird es gefährlich.

Nach der Niederlage

der Unionbei der Europawahl

störte sich dieCDU-Chefinan

der Videopropaganda des

Youtubers Rezo und dachte

öffentlich überRegelnfür

Meinungsäußerungen im

InternetimVorfeldvon Wahlen

nach. Vermutlich istRezo

selbst verblüfft darüber,wie

sehr sein digitaler Überraschungsangriff

mit der Wucht

von Millionen Anhängerndie

CDU-Chefin aus der Umlaufbahn

wirft.

Kramp-Karrenbauerschreckt

offenbarnicht davorzurück,

für das Grundrecht auf freie

Meinungsäußerung unterschiedliche

Maßstäbe anlegen

zu wollen. Meinungsfreiheit

ist aber im Grundgesetz verbrieft

–und gilt auch im Internet.

Nur daran zu denken,

Meinung regulieren zu wollen,

offenbart die Nervosität der

CDU und ein Weltbild von

gestern.Dieser Offenbarungseid

trägt einen Namen: Annegret

Kramp-Karrenbauer. Sie

wird zum Problem ihrerPartei.Die

CDU kann Laufzeiten

von Kohlemeilern verlängern

und die Digitalisierung verschlafen.

Aber eines kann sie

nicht: jungen Menschen, die

das stört, den Mund verbieten.

MANN DESTAGES

António Guterres

Mahnende Worte: UN-Generalsekretär

António Guterres

hat dazu aufgerufen, ihr Engagement

gegen die drohende

Klimakatastrophe

zu

verstärken.

„Wir machen

zu wenig

von dem

Vereinbarten,

von

dem wir

schon jetzt

wissen, dass

es überhaupt

nicht ausreichen wird“,

sagte der 70-Jährige bei einer

Klimakonferenz in Wien.

Er spielte auf das Abkommen

an, das nach der Klimaschutzkonferenz

in Paris

2015 abgeschlossen wurde.

Foto: SKATA/Imago Images

Fotos:xim.gs,photothek/imagoimages,C.Hardt/imagoimages

AKK ist nicht mehr

unumstritten

CDU-Chefin

Berlin – Manchmal müssen

Selbstverständlichkeiten

noch mal betont werden. Und

das macht die CDU-Chefin

am Tag zwei nach der Europawahl.

Die CDU werde die

Meinungsfreiheit immer verteidigen,

verkündet sie in

einem schriftlichen Statement.

Aber man müsse darüber

reden, „wie sich Kommunikation

und auch politische

Kultur durch soziale Medien

verändern“. Sie fügt hinzu:

„Das ist auch eine Frage des

Umgangs miteinander.“

Es ist der Versuch, wieder aus

der Defensive zukommen –in

die sie sich selbst immer tiefer

hineinmanövriert hat in den

vergangenen Monaten.

Der letzte Baustein war die

Pressekonferenz nach der Europawahl.

Annegret Kramp-Karrenbauer

hat da viel über eigene

Fehler und die der Partei im

Wahlkampf geredet, als es noch

einmaleine Fragezum Umgang

mit den CDU-kritischen Youtube-Videos

gab. Kramp-Karrenbauer

antwortete,ein Aufruf

von 70 Zeitungsredaktionen wäre

als „klare Meinungsmache“

gewertet worden. Und fragte:

„Was sind eigentlich Regeln für

den analogen Bereich und welche

Regeln gelten für den digitalen

Bereich?“ Dies sei eine Frage

für die Medien, aber auch

für die Funktion der Demokratie.

Im Internet folgt eine

Empörungswelle. Der Zensurvorwurf

macht die Runde.

SPD-Generalsekretär

Lars Klingbeil sagt, er

könne „nur den

Kopf schütteln“

über Kramp-

Karrenbauer,

die Grünen lassen

wissen, sie

seien sprachlos.

FDP-Chef

Christian

steht wegen

einiger Fehler auch innerhalb

der Partei in der Kritik

Kanzlerkandidaten Edmund

Stoiber, Michael Spreng, spitzt

in der ARD-Talksendung „Hart

aber fair“ noch mal zu: „Die

CDU bekommt ein massives

AKK-Problem.“

Bekommtsie das? Die

CDU hat bei der

Lindner fordert mehr offene

Debatten. Und der ehemalige

Berater des gescheiterten CSU-

Europawahl ihr

schlechtestes Ergebnis

eingefahren

–nach dem ersten

von Kramp-Karrenbauer

als Parteichefin

verantworteten

Wahlkampf.

Davor ist einiges

schiefgegangen –genervte

CDU-Politiker

fassen es so zusammen: In der

Debatte um die EU-Regelnzum

Uploadfilter im Internet sei die

Einordnung eines CDU-Politikers

hängen geblieben, die Protestbewegung

könne zum Teil

gekauft sein. Auf die Schülerdemonstrationen

für mehr Klimaschutzunter

dem Motto Fridays

forFuture habe es aus der

CDU vor allem die Erinnerung

an die Schulpflicht gegeben.

Und als in der Woche vor der

Wahl CDU-kritische Youtube-

Videos auftauchten, die millionenfach

aufgerufen wurden, reagierte

die CDU erst nicht,dann

mit Gegenkritik, dann mit der

Ankündigung eines Videos,

dann mit dem Rückzug der An-

Der Youtuber Rezo löste mit seinem Video gegen

die CDU eine Pannenserie bei der Union aus.

Tagelang wusste man in der Parteizentrale

nicht,wie man reagieren sollte.


*

SEITE39

BERLINER KURIER, Mittwoch, 29. Mai 2019

Für Meinungsfreiheit im

Internet gehen die

Menschen auf die Straße,

wie das Bild dieser

Hamburger Demo zeigt.

kündigung und schließlich

mit einem langen offenenBrief.

Den verspottet der JU-Chef als

„Hausarbeit“. „Ein kommunikatives

Desaster“, analysiert

Präsidiumsmitglied Mike Mohring.

Man habe „eine Riesenchance

gehabt, auf junge Leute

zuzugehen“, weil die Youtuber

ein Publikum erschlössen, an

das die CDU sonst nicht so herankomme.

Eine PDF-Datei als

Reaktion: Chance vertan, analysiert

Mohring.

Kramp-Karrenbauer ist angeschlagen.

Aber die Zeichen

stünden nicht auf Sturm, heißt

es in der Union. „Sie ist keine

schlechte Parteivorsitzende“,

sagt ein CDU-Vorstandsmitglied,

das Kramp-Karrenbauer

nicht gewählt hatte. „Aber sie

muss aufpassen.“ Es könne

sein, dass sich langsam ein

Trend gegen sie verfestigt. „Die

Gefahr istda.“

Brutaler Machtkampf

beiSozialdemokraten

Parteichefin Andrea Nahles überrumpeltihreinnerparteilichen Gegner

Berlin –Eswar ein Paukenschlag,

mit dem kaum jemand

in der SPD gerechnet

hat. Mit ihrer Ankündigung,

die Wahl der Fraktionsspitze

vom September auf die kommende

Woche vorzuziehen,

hat Andrea Nahles ihre innerparteilichen

Gegner

überrumpelt.

Sie wolle jetzt Klarheit,

hatte Nahles am Montag in

mehreren Fernsehinterviews

gesagt. Wer einen anderen

Weg anzubieten habe,

solle am kommenden Dienstag

aufstehen und kandidieren.

„Wir klären das dann.“

Der Machtkampf in der SPD

ist damitoffen ausgebrochen.

Bislang allerdings hat kein

Abgeordneter seine Kandidatur

erklärt. Der frühere

Kanzlerkandidat Martin

Schulz, der bislang als einer

der Anführer des Aufstandes

galt, ruderte zurück. „Diese

Wahl ist für September angesetzt“,

sagte Schulz der

„Zeit“. Der Fraktion sollte die

Zeit gegeben werden, die

letzten Entwicklungen zu

analysieren.

Schulz verrät damit indirekt,was

dereigentlichePlan

der Nahles-Kritiker war:

Über den Sommer weiterzusticheln,

die erwarteten SPD-

Niederlagen bei den Landtagswahlen

in Brandenburg

und Sachsenabzuwarten und

dann in aller Ruhe eine

Mehrheit gegen Nahles zu

Geht in die Offensive: SPD-Parteichefin Andrea Nahles.

organisieren –falls die dann

überhaupt noch nötig sein

sollte. Dieser Plan wäre

durch die vorgezogenen

Wahlen durchkreuzt. Die

Frage ist nun, obder scharfe

Nahles-Kritiker Florian Post

am Dienstag gegen sie antritt.

Neben Martin Schulz wird

auch noch Fraktionsvize

Matthias Miersch genannt.

Auch Generalsekretär Lars

Klingbeil und Arbeitsminister

Hubertus Heil wären geeignet.

Und dann ist da noch

ein Niedersachse, den nur

ganz Verwegene nennen:

Sigmar Gabriel. Der Ex-Parteichef

hat zwar vor wenigen

Tagen seinen Rückzug aus

dem Bundestag angekündigt,

würde sich aber womöglich

als Übergangsvorsitzender

verpflichten lassen.

Österreich: Interimskanzler Löger

BisherigerVizekanzler undFinanzminister übernimmt Amt desRegierungschefs

Wien – Nach dem Misstrauensvotum

gegen Kanzler Sebastian

Kurz und sein Kabinett

hat Österreich nun ein

Interimskabinett. Bis zur Bildung

einer Übergangsregierung

beauftragte Bundespräsident

Alexander Van der Bellen

gestern die bisherigenRegierungsmitglieder

mit der

Fortführung der Amtsgeschäfte.

Ausnahme ist Kurz.

Dessen Aufgaben übernimmt

Finanzminister und Vizekanzler

Hartwig Löger.

Das Team wird wohl nur

wenige Tage amtieren. Spätestens

in einer Woche will

Der neue österreichische

Bundeskanzler Hartwig Löger.

Foto: Ronald Zak/AP

das Staatsoberhaupt einen

von ihm ausgesuchten Regierungschef

mit der Bildung

eines Expertenkabinetts beauftragen.

Das soll bis mindestens

zu denNeuwahlen im

September regieren.

Die Opposition hatte Kurz

am Montag in einer Sondersitzung

das Vertrauen entzogen.

Der32-jährigeEx-Kanzler

und ÖVP-Chef erklärte

unterdessen, er werde weder

ÖVP-Fraktionschef noch sein

Mandat im Nationalrat annehmen.

Kurz werde bald

quer durch Österreich unterwegs

sein, „um bei den Menschen

umUnterstützung für

dieFortsetzung seines Kurses

zu werben“, sagte ein Sprecher.

Foto: AP/Michael Sohn

Foto: Sebastian Scheiner/AP/dpa

NACHRICHTEN

Israel vor Neuwahlen

Tel Aviv – Weil Premierminister

Netanjahu nach den April-Wahlen

bisher keine neue

Koalition bilden konnte, steht

das Land vor Neuwahlen. Das

Parlament hat in erster von

drei notwendigen Lesungen

für seine Auflösung gestimmt.

Netanjahu hat bis heute Zeit,

eine Regierung zu bilden.

EU-Länderchefs beraten

Brüssel –Die EU will nach

den Worten von Bundeskanzlerin

Angela Merkel

(CDU) möglichst bis Ende

Juni einen neuen Kommissionspräsidenten

auswählen.

Dies teilte die CDU-Politikerin

am Dienstagabend nach

Ende des EU-Sondergipfels

in Brüssel mit.

Der Müll kommt zurück

Port Klang –Malaysiaschickt

3000 Tonnen unverwertbaren

Mülls wie Kabel oder Milchtüten

an wohlhabende Länder

zurück. 60 Container mitverseuchtem

Abfall seien in illegale

Aufbereitungsanlagen im

Land geschmuggelt worden,

sagteUmweltministerinYeo

Bee Yin.

Selenskyj an der Front

Schtschastja – Der neue ukrainische

Präsident Wolodymyr

Selenskyj hat sich erstmals

ein Bild von der Lage an

der Front in derOstukraine

gemacht. Bei seinem Besuch

in den Orten Schtschastja und

Stanyzja Luhanska informierte

sich Selenskyjüber die Lebensumstände

derSoldaten.

NSU-Urteil rechtskräftig

München – Daserste Urteil

ausdem NSU-Prozessist seit

Januar rechtskräftig: Carsten

S.,der 2018 als einer der Waffenbeschaffer

des „Nationalsozialistischen

Untergrunds“

zu drei Jahren Jugendstrafe

verurteilt wurde,hatte seine

Revision voreinigenMonaten

zurückgezogen.

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

wegen des morgigen

Feiertags erscheint

Ihr Berliner KURIER erst

wieder am Freitag.

Wir wünschen Ihnen einen

schönen Vatertag!


Mittwoch, 29. Mai 2019

WITZDES TAGES

Lehrer: „Max, wie viele Kinder seid ihr

denn zu Hause?“ „Wir sind vier Jungen

und jeder von uns hat eine Schwester!“

„Ihr seid acht Kinder?“ „Nein, Herr Lehrer,

bloß fünf.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass nur knapp jeder zweite Beschäftigte

in Deutschland Urlaubsgeld erhält? Die

Chancendarauf sind ungleich verteilt. Laut

UmfrageimAuftragder Hans-Böckler-

Stiftung erhalten es 50 Prozentder Männer,

aber nur 41 Prozent der Frauen.Intarifgebundenen

Firmen bekommen 69 Prozent

der Beschäftigten Urlaubsgeld, bei denen

ohne Tarifvertragsind es 36 Prozent .

Sie nimmt schon Unterricht

Lena will Schauspielerin werden

Lena Meyer-Landrut (28) möchte ins

Filmgeschäft. „Die Schauspielerei reizt

mich schon länger“, verriet sie „Gala“.

„Ich habe mich lange nicht getraut, den

Schritt in Richtung Schauspielerei zu wagen,

weil ich weiß, dass da viele Augen

auf mich gerichtet sind, die mich nicht

unvoreingenommen angucken.“ Seit einiger

Zeit nehme sie Schauspielunterricht.

Foto: Getty

Keine öffentlichen Auftritte mehr

Juan Carlos macht Schluss

Fünf Jahre nach seiner Abdankung geht

der frühere spanische König Juan Carlos

endgültig in den Ruhestand. Er werde

sich am 2. Juni aus dem öffentlichen Leben

zurückziehen und keine repräsentativen

und institutionellen Aufgaben

mehr für das Königshaus übernehmen,

teilte der 81-Jährige in einem Brief an seinen

Sohn und Nachfolger Felipe VI. (51)

mit.

Axel Prahls„Tatort“-Tochter Janina Fautz (23)

Abrechnung mit den

Casting-Shows

Foto: dpa

www.sam-4u.de

Von

BERND PETERS

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Spoiler? Im Zusammenhangmit Medien

ist ein Spoiler (englisch to spoil, „verderben“)

eine Information,die Wesentliches

der Handlungeines Romans,eines Films,

einer TV-Serieusw. vorabwiedergibt –

und damit Lesern oder Zuschauern die

Spannung raubt. Wird „Spoiler-Alarm“ gegeben,

also besser nicht weiterlesen, wenn

man nicht erfahren will, wie etwas ausgeht.

ZULETZT

195EuroStrafe für Gummischnipsen

In Singapur muss ein Mann umgerechnet

195 Euro Geldbuße zahlen,weil er zwei

Gummibänder auf die Straße geschnipst

hatte. Er war dabei beobachtet worden,wie

er aufdem Weg zu seinemAuto die beiden

Gummis abschoss. Die Umweltbehörde

NEA stellte daraufhin den Strafzettelaus.

Der autoritär regiertesüdostasiatische

Stadtstaatist dafür bekannt, auch geringe

Gesetzesverstöße streng zu bestrafen.

4

194050

301104

31022

Sie steht schon seit 15 Jahren

vor der Kamera –dabei ist

Janina Fautz erst 23 Jahre

alt. Da könnte man denken,

der frühere Kinderstar (debütierte

mit acht Jahren im

„Tigerenten-Club“ und

spielte danach u.a. als „Klette“

in der Kinoreihe „Die

wilden Kerle“) könnte Castingshows

was abgewinnen.

Immerhin einer der größten

TV-Trends ihrer Generation.

Aber Pustekuchen! Im

ARD-Film „Größer als im

Fernsehen“ rechnet sie heute

(ARD, 20.15 Uhr) spitzzüngig

mit dem Scheingeschäft

hinter DSDS, GNTM,

„The Voice“ und Co. ab. Und

auch im echten Leben kann

sie die nicht ausstehen.

„Das Thema Castingshow ist ja

allgegenwärtig in Deutschland.

Ich gucke mir sowas

selbst nicht an“, sagte Janina,

die einem größeren Publikum

als punkige (angebliche) „Tatort“-Tochter

von Axel Prahl

alias Kommissar Thiel bekanntwurde,

dem KURIER.

„Aber man kann ihnen in der

öffentlichen Diskussion kaum

entgehen. Man darf dabei aber

nicht vergessen, dass es in erster

Linie darum geht, die Zuschauer

zu unterhalten, und

das auch auf Kosten der Teilnehmer.

Soeine Situation wie

in unserem Film, dass jemand

erst nach oben gepusht und

dann fallen gelassen wird, ist

realistisch.“ Klare Kante!

Dabei kennt sie Castings an

sich natürlich auch, für ihre

Filme. Nur hätten die mit dem

TV-Bohei nichts zu tun. „Normale

Castings für Filmrollen

sind mit Castingshows nicht zu

vergleichen. Hier geht es nur

darum, die perfekte Besetzung

für eine Rolle zu finden und

nicht darum, die Öffentlichkeit

Fotos: Getty,WDR

Ihrebisher bekannteste Rolle:

Janina Fautz spielte Axel

Prahls Filmtochter im

„Münster“-Tatort.

zu unterhalten.“

Selbst in einer Show

wie „Mission Hollywood“,

in der Til

Schweiger „Germany’s

next Top-

Schauspieler“

suchte, sei das so

gewesen. „Ich

kannte die vorher

gar nicht, hätte

da aber auch

nicht mitgemacht.

Das ist

einfach nicht

mein Ding.“

Janina Fautz lebt

in ihrer Heimatstadt

Speyer, tourt

aber als Schauspielerin

durch

deutsche wie

europäische

Metropolen.


Mittwoch, MONTAG, 20. 29. MAI Mai 2019 2019I VERLAGSBEILAGE IVerlagsbeilage

SPEZIAL

Mächtig Eisern,

Union!

Eine unfassbar schöne Saison 2018/19

führte den 1. FC Union in die Bundesliga. In

elf Kapiteln erzählt der KURIER den Wegin

die Beletage des deutschen Fußballs

Foto: dpa

AUFSTIEG!

GLÜCKWUNSCH

DANKE AN DAS TEAM, DEN TRAINERSTAB, DASSTAFF-TEAM, DIE VEREINSFÜHRUNG,

DAS MITARBEITERTEAM, DIE FANS, DIESPONSOREN, DIE MITGLIEDER!

HERZLICHEN

EINMAL UNIONER –IMMER UNIONER!

PREMIUM

SPONSOR

SAISON 18 19


Bild

485mm x

236,11mm

Eisern geträumt! Eisern

Der einmalige eiserne Höhenflug in elf aufstiegsreifen Kapiteln

Bundesliga und der 1. FC Union –

nie warder Traum so nah wie in dieser

Wahnsinns-Saison 2018/19!

Ernsthaft hat das noch vor ein paar

Monaten niemand in Erwägung gezogen,

dass die Eisernen in einer

Liga mit dem FC Bayern München

und Borussia Dortmund spielen

könnten. Das alles grenzt an Magie,

an Hexerei und an höhere

Mächte, vom Einfluss des Fußball-

Gottes ganz zu schweigen. Dieser

alte Herr, langjährige eingefleischte

Unioner wissen das längst, hat

schon vor Jahrzehnten, 1988 nach

einem Kult-Sieg beim FC Karl-

Marx-Stadt, gesagt: „Ich bin ein

Unioner!“ Gott sei Dank hat er sich

31 Jahre später in der so spannenden

Relegation gegen den VfB

Stuttgartnoch daran erinnert.

Pressesprecher

Christian Arbeit verliert

seine langen Haare, trägt

Glatze für die Bundesliga.

autoskauftmanbeikoch.de


gekämpft! Eisern gesiegt!

Fotos: Getty (2), dpa, City-Press

Souvenir!

Der Rasen der Alten

Försterei wächst jetzt überall.

Ritter Keule?

Nö, Sebastian Polter hat sich

nur den Morgenstern als

Dirigentenstab geschnappt.

Immobilien-Software aus Berlin

Verdient! Glückwunsch zum Aufstieg!

Auch wir suchen Aufsteiger.

Komm jetzt ins Team!

www.allmyhomes.com/karriere


4 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Felix Kroos zirkelt den Ball gegen Aue genau in den Winkel zum 1:0-Sieg …

Jüngere Brüder haben es unter

Fußball-Geschwistern

eher schwer, die Fußstapfen

der Erstgeborenen auszufüllen.

Ottmar Walter hat es, selbst

wenn er an der Seite seines

Bruders 1954 Weltmeister geworden

ist, gegen Fritz nicht geschafft.

Dieter Hoeneß ist 1986

„nur“ Vizeweltmeister geworden,

sein älterer Bruder Uli 1974 aber

Weltmeister. Mats Hummels

kennt auch jeder, seinen jüngeren

Bruder Jonas dagegen nur

eingefleischte Fachleute.

Nicht ganz so steht es bei Felix

Kroos und seinem 14 Monate

älteren Bruder Toni. Der ist zwar

wonnen und ist Deutschlands Fußballer

des Jahres 2018, doch ganz

unterm Radar läuft Felix trotzdem

IMAGO/PICTURE POINT

Felix ist der wahrhaft Glückliche

Ex-Kapitän Kroos startet gleich zu Saisonbeginn die Serie der späten und damit umso wichtigeren Tore

…und feiert seinen Freistoßtreffer mit einer ähnlichen Geste wie

Bruder Toni bei der WM.

CITY-PRESS

Weltmeister, hat mit Bayern München

und Real Madrid insgesamt

viermal die Champions League genicht.

Immerhin bringt er es auf

65 Bundesligaspiele für Werder

Bremen, ein Champions-League-

Einsatz mit den Norddeutschen

steht ebenso in der sportlichen

Vita und als Zweitliga-Anführer

der Eisernen nach seiner anfänglichen

Ausleihe und der späteren

festen Verpflichtung hat er sich

auch nicht schlecht gemacht.

Ist sein Bruder jedoch ein Weltmeister,

so bleibt Felix ein –naja

–Weltmeisterchen. Eines jedoch

macht er seiner Atze nach: Mit

einem ganz wichtigen Tor setzt er

das Zeichen für später. Kurios ist

lediglich, dass diesmal der Jüngere

die Nase ziemlich weit vorn hat.

Während Toni beim WM-Turnier in

Russland beim 2:1 im Gruppenspiel

gegen Schweden mit seinem

Freistoßtor den Weltmeister

irgendwie doch noch vom Sprung

ins Achtelfinale träumen lässt,

was sich aber als Trugschluss erweist,

ist Felix im Sommer 2018

der wahrhaft Glücklichere. Gleich

zu Saisonbeginn, beim 1:0 gegen

Erzgebirge Aue, knallt er

drei Minuten vor dem Ende das

in diesem Spiel goldene Tor rein.

Es ist, Toni hat’s ja vorgemacht,

ein typischer Kroos, nämlich

ein Freistoß.

Das indes ist nur der Anfang

später, dafür umso wichtigerer

Tore in dieser Saison: Florian

Hübner trifft zum 2:2 gegen Duisburg

in der Nachspielzeit; Grischa

Prömel und Sebastian Polter machen

das 2:0 gegen Kiel erst in

der 90. Minute und später klar;

Rafal Gikiewicz rettet mit seinem

Kopfball beim 1:1 gegen Heidenheim

in der Nachspielzeit einen

Punkt; Suleiman Abdullahi gelingt

in letzter Sekunde das 2:2 beim

Hamburger SV; Sebastian Andersson

macht mit seinem 3:2 in

Duisburg in Minute 89 aus einem

Punkt einen Dreier.

Damit ist klar: Union ist tatsächlich

eisern, bis zur letzten

Sekunde und darüber hinaus. Die

Gegner sind in Unruhe versetzt,

weil es bei ihnen selbst dann

noch einschlagen kann, wenn der

Schiedsrichter die Pfeife schon

zum Abpfiff zum Mund führt. Ohne

die Vielzahl später Tore hätte es

nie den Aufstiegs-Traum, das wochen-

und monatelange Schnuppern

an der Bundesliga und die

grenzenlose Euphorie auf den

Zuschauerrängen gegeben. Insofern

ist Felix Kroos, obwohl wegen

seines (vorläufigen?) Vertragsendes

im Sommer 2019 immer der

Abschied über Köpenick schwebt,

mit seinem Startschuss durchaus

als einer der Väter dieser Mega-

Saison zu feiern.

Wirhaben Eisernmitgefiebert.

enviaM gratuliert dem 1. FC Union Berlin zu

einer tollen Saison und wünschtviel Energie

fürdie neue Spielzeit.


WIR GRATULIEREN VON

HERZEN ZUM AUFSTIEG!

Apropos Aufstieg...

...wir haben auch

Heliumgas + Folienballons

ab

1. 49

Folienballons

Heliumgasflasche

©1.FCUnion Berlin

29. 99 offizieller Premium Sponsor und leidenschaftlicher

Fan des 1. FC Union Berlin

+++ UND NIEMALS VERGESSEN: EISERN UNION +++


6 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Fischer findet den K-Urs

Nur Fachleute kennen den neuen Trainer,

doch der hat das Zeug zur Legende

Werner Schwenzfeier thront

sowieso auf dem eisernen

Olymp. An den Macher der

1968er-Pokalsieger-Helden kommt

allein der Legende wegen keiner

der vielen Nachfolger heran. Nicht

einmal Heinz Werner, vor Uwe

Neuhaus der Union-Trainer mit der

längsten Amtszeit (der Haudegen

bringt es auf 2390 Tage, der einstige

Bundesliga-Profi auf 2567),

kann „Schwenne“ ganz das Wasser

reichen, auch wenn er an dessen

Denkmal nahe herankommt.

Was soll da schon Urs Fischer

ausrichten, zu Saisonbeginn der

Nachfolger von André Hofschneider?

Ein Schweizer, nach den

Bulgaren Georgi Wassilew und

Ivan Tischanski sowie dem Bosnier

Aleksandar Ristic der vierte

ausländische Trainer in der Alten

Försterei? Schlechte Erfahrungen

hat die Bundesliga nicht gemacht

mit eidgenössischen Trainern,

mit Lucien Favre vor allem

etwa oder Marcel Koller, einst

mit Rolf Fringer oder Christian

Gross. Selbst total unbeschriebene

Blätter wie Hanspeter

Latour, der einst den 1. FC Köln

coachte, haben Spuren hinterlas-

C I T Y- P R ESS GM BH

sen. Als Mainz 05 vor neun Jahren

für seine zweite Mannschaft

Martin Schmidt holte, dachten

viele beim Karnevalsverein wohl

auch, sie hätten eher einen

Bergführer engagiert als einen

Fußball-Lehrer.

Das passendste Beispiel aber

ist wahrscheinlich Martin Andermatt.

Mit dem SSV Ulm führte

er 1999 ebenso Unaufsteigbare

ganz nach oben. Für eine Saison

zumindest. Nur ging es für die

„Spatzen“ schnell wieder ganz

nach unten. Also doch kein passendes

Beispiel.

B I L D A G E N T U R

Da eher schon Schmidt, der

2015 in Mainz zum Trainer

des Bundesliga-Teams befördert

wird und nach Wolfsburg

nun mit dem FC Augsburg bereits

auf seiner dritten Station im

deutschen Oberhaus weilt. Die

endgültige Klammer zwischen

Schmidt und Fischer findet sich

beim FC Thun. Der Jetzt-Augsburger

ist dort von 2008 bis 2010

Trainer der zweiten Mannschaft,

Fischer von 2013 bis 2015 ebenso

zwei Jahre, allerdings coacht

er die Profis.

Nun also der Mann, den eigentlich

nur die Fachleute kennen.

Einer, der –bei dem Namen

ist das nahezu verpflichtend –fischen

(also angeln) geht und darüber

staunt, dass das in Berlin

und in Brandenburg 80.000 andere

Menschen auch tun. Einer, den

das kulturelle Angebot in Deutschlands

Metropole geradezu aus

den Schuhen kippen lässt und der

es einfach nur phänomenal findet,

dass die Karl-Marx-Allee über viele

Kilometer nur geradeaus führt und

schier kein Ende nimmt. Einer,

der sich wundert, 30 Kilometer

mit dem Auto zu fahren und noch

immer in derselben Stadt zu sein

und den die historischen Plätze

und Gebäude noch immer so beeindrucken

wie am ersten Tag.

„Berlin hat einfach eine andere

Dimension, dagegen ist Zürich

fast ein Dorf“, so sein Vergleich.

Dieser Mann hat trotzdem den

richtigen K-Urs gefunden, ruhig,

sachlich, dabei immer freundlich.

Das Wichtigste aber: Nach

„Schwenne“, Heinz Werner und

Uwe Neuhaus hat auch Fischer

das Zeug zur Legende.

Junge Sterne glänzen länger.

Der eiserne Wille ist es,

der uns voran bringt.

24 Monate

Fahrzeuggarantie*

12 Monate

Mobilitätsgarantie*

10 Tage

Umtauschrecht

Aber das umfangreiche Leistungspaket für Junge Sterne bietet noch mehr. Eine garantierte Kilometerlaufleistung,

sechs Monate Wartungsfreiheit (bis 7.000 km) und ein HU-Siegel für jedes Fahrzeug jünger als drei Monate.

A180, EZ 02/18, 12.705 km, Zirrusweiß, Urban, LED-

Scheinwerfer, Navigationssystem, Rückfahrkamera,

Spiegel-Paket, Park-Pilot

Euro 21.780,00

C180, EZ 04/18, 17.538 km, Irridiumsilber,

Avantgarde,Business-Paket Plus LED-Scheinwerfer,

Navigationssystem, Park-Assistent

Euro 27.980,00

C180T, EZ 06/18, 19.782 km, Selenitgrau, AMG Line

Exterieur/Interieur, Business-Paket Plus,

Anhängevorrichtung, Spiegel-Paket

Euro 34.980,00

GLC250 4M, EZ 07/17, 3.668 km, Diamantweiß,

Exclusive, LED-Scheinwerfer, Park-Pilot,

Navigationssystem, Spiegel-Paket

Euro 39.980,00


EISERNER

SPONSOR

SAISON 18 19


8 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Rafal Gikiewicz hält den Elfmeter inRegensburg, sichert damit den Punkt beim 1:1.

Werbung aus einer Hand

Gebäude - Mall - Parkhaus - POS

Produktion

Lieferung

Vermietung

Vermarktung

bitte schauen und informieren Sie sich

auf prodesign-berlin.de

Wir kümmern uns, dass alles passt!

Deutschland und Europaweit

Prodesign GmbH

Pücklerstraße 45

14195 Berlin

info@prodesign-berlin.de

030/ 89 53 94-0

Oh, wie ist

das schön …

In der Hinrunde haben die Rot-

Weißen als einziges Zweitligateam

kein Spiel verloren

Hätte es der Spielplan doch

nur ein wenig günstiger gemeint.

Wäre das Ende der

Hinrunde doch lieber mit dem

Jahresabschluss identisch gewesen.

Warum nur hat es kurz vor

Weihnachten, ein paar Stunden

nur vor dem Weihnachtssingen,

dieses Spiel im Erzgebirge gegeben,

dort, woher die Schwibbögen

kommen und die Räuchermännchen,

die Nussknacker

und die Adventssterne. Es ist

das Ende einer Serie geworden,

einer einmaligen Performance

der Spieler um Kapitän Christopher

Trimmel mit 17 Partien

ohne Niederlage.

Besser als der große FC Bayern

in der Bundesliga sind die

Männer aus der Alten Försterei

damit geworden. Nur Borussia

Dortmund hat im deutschen Profifußball

einen noch besseren

Herbst 2018 hingelegt, der bei

ihnen sozusagen bis ins Frühjahr

gereicht hat. Oft genug haben

die eisernen Fans also in

der Hinrunde ihr „Oh, wie ist das

schön …“ singen dürfen nach

sieben Siegen und zehn Unentschieden.

Na gut, der eine oder

andere, Torhüter Rafal Gikiewicz

zumeist, hat über die Punktverluste

bei den Remis-Partien

gemosert. Zu viele seien es

gewesen gegen Rivalen, gegen

die sich die eiserne Seele auch

einen Dreier ausgerechnet hat.

Zurecht hat der Schlussmann

sich geärgert, das schon, zumal

er das eine oder andere Unentschieden

(sein 1:1-Ausgleich

gegen Heidenheim, ein gehaltener

Elfmeter beim 1:1 in Regensburg)

mit Heldentaten erst

ermöglicht hat, aber solch eine

Mega-Serie muss trotzdem erst

einmal gestemmt werden. Zuvor

ist das den Eisernen während

ihrer Zugehörigkeit zur 2. Bundesliga

in zwölf Spielzeiten

nicht gelungen.

Diese Serie wiegt umso

schwerer, als bei diesen 17

Spielen auch die Partien bei den

Bundesliga-Absteigern 1. FC Köln

und Hamburger SV stattgefunden

haben. Besonders das 1:1

bei den Geißböcken, das erste

Auswärtsspiel der Saison, ist als

Signal von unerhörter Bedeutung.

Schließlich erinnern sich ältere

Union-Anhänger an ein anderes

Spiel in Müngersdorf unter einem

anderen Trainer, der kurz danach

gehen musste, Georgi Wassilew

nämlich, das mit einem 0:7 endet

und die Fans zum legendären

Spruch von der „ganz engen

Kiste“ animiert.

Das 2:2 beim HSV passt haargenau

in den heißen Herbst, in

dem die Eisernen ihre Spielklasse

regelrecht in Erstaunen versetzen

und ihre Fans noch mehr. In

letzter Sekunde glückt Suleiman

Abdullahi der Ausgleich, den die

Anhänger feiern wie einen Sieg.

Genau so fühlt sich dieses Unentschieden

auch an. Es lässt jeden,

der es mit dem 1. FC Union

auch nur ein klein wenig hält, auf

Wolke 7schweben.

Na gut, dass es so nicht bis

zum Saisonende weitergehen

würde, wird jedem von Spiel zu

Spiel, von Sieg zu Unentschieden

und von Unentschieden zu

Sieg bewusster. Nun, in Aue

eben, wo es schon so manchen

Strauß in der DDR-Oberliga auszufechten

galt, ist das Ende dieser

einmaligen Zeit gekommen.

Genau 24 Stunden vor der Bescherung

und eine Heimfahrt-

Länge aus dem Erzgebirge vor

dem Weihnachtssingen wird die

Mega-Knaller-Serie gestoppt. Mit

0:3 vom Ergebnis zwar deutlich

und schmerzhaft, von den Spielanteilen

her aber eher unglücklich.

Kaum auszudenken, hätte

die Serie den eisernen Willen

und den Geist von Köpenick

über den Jahreswechsel hinaus

weitergetragen ...


Herzlichen Glückwunsch an den

1. FC Union zum erstmaligen

Aufstieg in die erste Bundesliga.

Profitieren auch Sie vonunseren erstklassigen Produkten bei der

Baufinanzierung und unserem Know-how beim Immobilienverkauf.

IhreLBS-Regionalleitung Berlin

Telefon 030 5659940 oder Roy.Domke@lbs-nord.de

www.lbs-nord.de

WirgebenIhrer Zukunftein Zuhause.


10 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Einfach märchenhaft,

dieser Ausflug

Rafal Gikiewicz rettet den Heim-Kick gegen

Heidenheim mit einem ganz späten Kopfballtor

Wer einst die Legende erfunden

hat, nach der die

Linksaußen, noch mehr

aber die Torhüter ganz besondere

Kerle seien, ist schon lange nicht

mehr nachzuvollziehen. Das Beste

an dieser Geschichte jedoch ist,

dass sie bei den meisten dieser

Typen stimmt. Da die Flügelstürmer

alter Tradition den im Laufe

der Jahrzehnte veränderten und

modernen Spielweisen allerdings

zum Opfer gefallen sind, kommen

dafür umso mehr die Schlussleute

in Betracht.

Mit Rafal Gikiewicz haben die

Eisernen einen Mann in ihrem

Kasten, der dem Mythos dieser

einzigartigen Kerle ziemlich nahe

kommt, zumal er –Bruder Lukasz

spielt als Mittelstürmer in Thai-

land –als Zwilling zur Welt kommt.

Der Pole, in Olsztyn inmitten der

Masurischen Seenplatte geboren,

mit Jagiellonia Bialystok 2010

polnischer Pokalsieger und mit

Slask Wroclaw zwei Jahre später

polnischer Meister, hat beim SC

Freiburg immerhin in zwei Spielen

(2:1 gegen RB Leipzig, 2:2 bei

Borussia Dortmund) 117 Minuten

Bundesligaluft geschnuppert

und bringt es für Eintracht Braunschweig

(66) und nun nach einem

Spieljahr für den 1. FC Union auf

zusammen exakt 100 Partien in

der 2. Bundesliga.

Dass er in verdammt vielen

Spielen die Null hält, macht ihn

schon einigermaßen zum Teufelskerl.

Dass er als Nummer 1

aber selbst für Torgefahr sorgt,

Rafal Gikiewicz trifft per Kopfball gegen Heidenheim …

verklärt ihn – in den Augen der

rot-weißen Fans ist er das sowieso

– endgültig zum eisernen

Fußball-Gott. Dabei holt Gikiewicz

am liebsten dann aus, wenn die

Gefahr der Niederlage am größten

ist. Als sein Team im Herbst

gegen Schlusslicht Duisburg Sekunden

vorm Ende 1:2 in Rückstand

liegt und die Eisernen als

letzte Gelegenheit einen Freistoß

zugesprochen bekommen, wuchtet

der Torhüter die Kugel derart

genau auf den Kopf von Florian

Hübner, dass der das 2:2 schafft.

Als lediglich drei Wochen später

Heidenheim drauf und dran ist,

mit einem 1:0 den Dreier aus

CITY-PRESS

der Alten Försterei mitzunehmen,

holt der nach vorn geeilte Keeper

das ganz große Besteck hervor:

Freistoß, Kopf-ball-Verlängerung

Sebastian Andersson, Kopfball

Gikiewicz, Tor, 1:1! Punkt gerettet!

Ungeschlagen-Serie auf neun

Spiele ausgebaut, Tabellenplatz 2

verteidigt!

CASTROL

Motorenöl

5W-30 Edge

Titanium LL (5 L)

CASTROL

Motorenöl

5W-40 GTX

A3/B4 (5 L)

CASTROL

Motorenöl

10W-40 GTX

Ultraclean A3/B4 (5 L)

36,95 €

(inkl. MwSt.,

zzgl. Versand)

Preis pro Liter: 7,39 €

21,95 €

(inkl. MwSt.,

zzgl. Versand)

Preis pro Liter: 4,39 €

19,95 €

(inkl. MwSt.,

zzgl. Versand)

Preis pro Liter: 3,99 €

*vom UVP.

Online oder

in unseren Stores.

Filiale 1 & Werkstatt, Nüßlerstraße 35, 13088 Berlin-Weißensee

Filiale 2 & Werkstatt, Alt-Mahlsdorf 41, 12623 Berlin-Mahlsdorf

Filiale 3 & Werkstatt, Brunsbütteler Damm 137, 13581 Berlin-Spandau


MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

SPEZIAL

11

„Auf diesen Moment habe ich 31 Jahre

gewartet!“, sagt Gikiewicz, der

19 Tage später tatsächlich 31 wird.

Schon etwas früher im Spiel hatte er

nach vorn gewollt, Trainer Urs Fischer

bremst ihn aber aus. In letzter Sekunde

aber lässt sich der Schlussmann

nicht mehr an die Leine legen.

„Da habe ich nicht mehr gefragt, da

bin ich einfach in den Strafraum.“

Einfach märchenhaft, dieser Ausflug.

Der Lohn: Die ARD nominiert seinen

Treffer zur Auswahl für das Tor des

Monats, für Platz 1aber reicht es am

Ende nicht.

Totales Neuland betritt Gikiewicz

indes nicht. Weder in der 2. Bundesliga

–daist er der neunte Torhüter,

der aus dem Spiel heraus in den Kasten

des Gegners trifft –noch in der

Wuhlheide, auch wenn sein Vorgänger

bei den Eisernen per Elfmeter erfolgreich

ist: Oskar Kosche nämlich,

längst Geschäftsführer Lizenzierung,

setzt im Dezember 1993 beim Sieg

in der NOFV-Oberliga über Brieske-

Senftenberg den 5:0-Schlusspunkt.

Noch wichtiger aber ist, dass

Gikiewicz als Erster und lange als

Einziger vom Aufstieg spricht und so

schon früh –gerade mit seinem Tor –

die Signale setzt.

... und wird danach von den Kollegen beim Jubeln eingefangen.

CITY-PRESS

BILD: 1. FC UNIONBERLIN

TOP

SPONSOR

SAISON 18 19

HEUTEZIEHENWIR MAL

KEINELOTTOZAHLEN.

SONDERNUNSEREN HUT.

#ZUMGLÜCKBERLINER

LOTTOBERLINGRATULIERT ZU EINERPHANTASTISCHENSAISON2018/2019.

www.lotto-berlin.de

Zum Glück Berliner.


12 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Marcel Hartel trifft per Fallrückzieher gegen Köln. Die Kollegen jubeln ausgelassen,

Marcel aus Rücksicht auf seinen Ex-Verein nur verhalten.

IMAGO/MATTHIAS KOCH

IMAGO/BERND KÖNIG

Geißbock und Dino –

eine tierische Nummer

Manche ihrer Siege sind

durchaus legendär in

Deutschlands oberster

Spielklasse. Meister sind sie in

der Bundesliga auch geworden

und Pokalsieger sowieso. Dass

der Dino, der Hamburger SV, dabei

eine noch etwas bessere Bilanz

aufweist als der Geißbock,

der 1. FC Köln, ist dabei aber nicht

so wichtig. Schwergewichte sind

sie ohnehin. Erst recht, wenn es

um die Gegner in der 2. Bundesliga

geht, in der die Westdeutschen

nunmehr ihre neunte und die Norddeutschen

ihre erste Spielzeit verbracht

haben.

Geißbock und Dino –das ist für

den 1. FC Union eine durchaus tierische

Nummer geworden in dieser

Vorzeige-Saison. Denn die Eisernen

haben ziemlich eindrucksvoll

bewiesen, dass sie vor großen Namen

keinerlei Scheu besitzen und

es ihnen eher Spaß macht, die eigentlichen

Platzhirsche zu gängeln

und ihnen die Pfründe streitig zu

machen. Dass der Dino darunter

mehr zu leiden hat als der Geißbock

–geschenkt.

Doch der Reihe nach. Das blanke

Resultat aus den Partien der

Köpenicker gegen die Top-Favoriten

ist eindeutig. Der Gewinner

ist – Eisern! Acht Punkte holen

die Männer aus der Wuhlheide

aus den vier „großen“ Spielen,

das 1:1 in Köln ist dabei

ebenso verdient wie das 2:2 im

Volksparkstadion.

Noch besser kommt es in der Rückrunde.

Sowohl beim 2:0 gegen Köln

am bitterkalten 31. Januar als auch

beim 2:0 gegen den HSV am umso

sonnigeren 28. April. Wie ein Blitz

schlägt es gegen die Geißböcke

ein, ganze 25 Sekunden braucht es

bis zum 1:0 durch Marcel Hartel.

Kurios, dass der Ex-Kölner gegen

seinen ehemaligen Verein trifft.

Wir suchen für unsere Schulen

engagierteBildungsgestalter*innen,

die

mit ihrem Fachunterricht

Neugier wecken,

mit ihrer Arbeit Selbstständigkeit

undsoziales Miteinander fördern,

individuelles Lernenermöglichen,

aktiv dieEntwicklung

ihrerSchule mitgestalten.

Nähere Informationen findenSie

auf unsererKarriere-Homepage:

www.schulstiftung-ekbo/karriere


MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

SPEZIAL

13

Grischa Prömel (2.v.l.) schaut seinem Hammer zum 2:0 ins HSV-Tor

hinterher und feiert ausgelassen mit den Kollegen.

IMAGO IMAGES / JAN HUEBNER

Verrückt: Ohne Niederlage in den

vier Spielen gegen die Bundesliga-

Absteiger Köln und Hamburg

CITY-PRESS

Zauberhaft anzusehen ist das Tor

außerdem, weil per Fallrückzieher

über Timo Horn, den erfahrenen

FC-Torhüter, erzielt. Es ist zudem

Hartels erstes Saisontor, dem

später, beim 3:2-Sieg in Duisburg,

sein zweites folgt, das nicht minder

wichtig ist. Als Florian Hübner

schließlich das 2:0 gelingt, sind die

Weichen nach 30 Minuten endgültig

auf Sieg gestellt. Nicht einmal nach

der Ampelkarte gegen Ken Reichel

gerät der Dreier mehr in Gefahr.

Sekunden nur braucht esauch

gegen den Hamburger SV bis zum

1:0, allerdings vom Anpfiff zur zweiten

Halbzeit. Robert Zulj trifft flach

ins Eck (46.), Grischa Prömel sichert

per Sonntagsschuss an den

rechten Innenpfosten mit dem 2:0

(84.) den Triumph. Hoch schlagen

die Emotionen, weil jetzt der Aufstieg

winkt, die Hamburger sind

nicht nur angeschlagen, sie sind nahezu

stehend k.o. und kaum noch

zu einer Antwort fähig. Dieser Erfolg

macht jedem eisernen Anhänger

klar, dass der Traum vom historischen

Erfolg lebt, dass er lebendiger

ist als jemals zuvor und dass

es regelrecht eine Sünde wäre, diese

einmalige Chance noch aus der

Hand zu geben.

Dass Eisern Union gegen Große

kann, zeigen die Fußball-Götter

selbst bei Borussia Dortmund. Beim

damaligen Bundesliga-Spitzenreiter

geht es in der 12. Runde des DFB-

Pokals um den Einzug ins Achtelfinale.

Als beim 2:2 nach 120 Minuten

ein Elfmeterschießen fast schon

sicher ist, schlagen die Schwarz-

Gelben mit ihrem Kapitän Marco

Reus in der Nachspielzeit doch noch

vom Punkt aus zu. Aus und vorbei,

schade! Doch auch vor knapp

80.000 Zuschauern zeigen die Rot-

Weißen, was in ihnen steckt. Insofern

muss ihnen auch vor der Bundesliga

nicht unbedingt bange sein.

…auch unser Team

in Bestform!

GewerbegebietTasdorf Süd 16 •15562 Rüdersdorf

t +49(0) 33638 |752 -0•www.hinze-stahl.de

www.mariapr.de


14 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Traum-Rückkehr mit Traum-Tor

Das Comeback von Sebastian Polter nach seinem Riss der Achillessehne gerät zum Spektakel

Einfach nur spektakulär: Sebastian Polter zaubert einen perfekten Fallrückzieher auf den Rasen.

IMAGO/CONTRAST

Was zählt ist das Team.

Ob auf dem Platz oder im Job.

Als Zeitungszusteller bei BERLIN LAST MILE

gehören Sie dazu.

In Ihrem Kiez, den Berliner Kurier in die

Briefkästen der Leser.

DANKE

FÜRDIE TOLLE SAISON!

WWW.DUERKOP.DE

U.N.V.E.U.

ÜBERZEUGEN SIESICHVON UNSEREM SERVICEUND UNSERER

VIELFALTANNEU- UND GEBRAUCHTWAGENANGEBOTEN.

Zeitungszusteller gesucht:

030 230 953 17 www.berlinlastmile.de

/ Filiale Prenzlauer Berg,

Goethestr.5/7, 10409 Berlin,

Tel. 030 2016909-4

4x in Berlin –DÜRKOPGmbH

/ Filiale Berlin-RummelsburgerLandstr.,

Rummelsburger Landstr.110-112,

12459 Berlin, Tel. 030 20169022-9

/ Filiale Berlin-LandsbergerAllee,

Landsberger Allee 357, 13055 Berlin,

Tel. 030 20169023-4

/ Filiale Hoppegarten,

Neuer Hönower Weg10,

15366 Hoppegarten, Tel. 030 20169022-4


MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

SPEZIAL

15

Christopher Trimmel schiebt Polter zum Jubel mit den Fans in die erste Reihe.

Diese Geschichte hat mit

dem Schlusspfiff noch lange

kein Ende. Im Gegenteil! Sie

nimmt erst danach richtig Fahrt

auf. Denn ganz am Ende bei diesem

2:0 gegen Holstein Kiel gibt

es dieses Traum-Tor, das ganz

viele Fans bejubeln, bestaunen

und sich nicht sattsehen können

an diesem Fallrückzieher von Sebastian

Polter. Erst mit der Wahl

dieses Sahnehäubchens mit

28,5 Prozent der Stimmen zum

ARD-Tor des Monats September

2018, nach dem 11. September

2011 und einem ähnlichen Kunststückchen

von Silvio beim 4:1 gegen

Ingolstadt erst das zweite Tor

des Monats für einen Spieler der

Eisernen, ist die Geschichte zu

Ende erzählt.

Dabei fängt sie viel früher an

als am 25. September und der

vierten Minute der Nachspielzeit.

Aus dem Häuschen sind die

Anhänger in der Alten Försterei

sowieso, denn die Partie, die

90 Minuten nach einem torlosen

Ausgang riecht, bekommt durch

das 1:0 von Grischa Prömel in

buchstäblich letzter Sekunde

doch noch die angenehme Kurve.

Doch was Polter beim 2:0

anstellt, elektrisiert den ohnehin

mit 100.000 Volt gespeisten Union-Fan

gefühlt in die Umlaufbahn

um die Erde.

Für die gefühlvollsten Anhänger

hat dieses Zaubertor seinen

Anfang in der Vorsaison genommen.

Es ist der 2. März 2018,

ein Freitagabend, als sich der

Torjäger beim Aufwärmen vor dem

Auswärtskick auf dem Betzenberg

beim 1. FC Kaiserslautern die

Achillessehne reißt. Es ist das

Ende der Saison und der Anfang

der nächsten steht in den Sternen.

Nicht wenige Profis sind an

solchen oder ähnlichen Verletzungen

zerbrochen.

Irgendwie aber scheinen die

Eisernen und in diesem Fall speziell

Polter über Wasser gehen

zu können. Das neue Spieljahr

ist noch jung, sehr jung und an

eine Rückkehr des Stürmers ist

nicht zu denken, dann aber steht

er doch auf dem Trainingsplatz.

Zweikämpfe und harte Einheiten

sind ihm strikt verboten, aber

das Signal heißt: Schaut alle

her, ich bin wieder dabei, ich

komme zurück!

Davon aber, dass das Comeback

207 Tage nach der Horrorverletzung

derart emotional

ausfällt und von den Gefühlen

her geradezu aus dem Ruder

läuft, hat nicht einmal Polter

geträumt. Um ein Haar nämlich

wird aus dieser Herz-Schmerz-

Story erst gar keine, weil sie

erst über einen Umweg zum

tatsächlichen Spektakel wird.

Bei seinem ersten Versuch, die

IMAGO/MATTHIAS KOCH

Bude zu treffen, scheitert der Joker

an Holstein-Keeper Kenneth

Kronholm. Danach aber wird’s

umso herzzerreißender, weil

Polter seine Extraklasse zeigt.

Den abgewehrten Ball sichert er

mit dem Rücken zum Tor und –

schwupp –zirkelt er ihn filigran

über den Schlussmann doch in

den Kasten!

Der Rest ist Jubel und er ist

Staunen, er ist Staunen und er

ist Jubel und –Tränen. Sie fließen

vor Freude und aus Dankbarkeit.

Polter kann sie nicht

halten und viele Anhänger erst

recht nicht. Rotz und Wasser

heulen sie und werden diesen

magischen, diesen wahrhaft

eisernen Moment nie, nie, nie

vergessen. Der Glückspilz, sonst

eher Typ hartgesottener Draufgänger,

zerfließt geradezu. „Tief

im Innern“, gibt er zu, „ist da

schon ein weicher Kern. Den hat

man dann gesehen.“

Danke für diesen Anblick und

noch mehr für dieses irre Gefühl.

Wir gratulieren

zum Aufstieg!

Otto Wöltinger

Tief- u. Rohrleitungsbau GmbH &Co. KG

Herzbergstraße 33 –34

10365 Berlin

Wir stellen ein und bilden aus!

e 030/557 73 30

Fax: 030/55 77 33 99

www.owkg.de

OEHMCKE

Immobilien

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&

Grundstücke

Grünauer Str. 6

12557 Berlin-Köpenick

π 030-6 77 99 80

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung

ist Ihre Sicherheit

über 60 Jahre in Berlin

Immobilien

OEHMCKE


16 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Rafal Gikiewicz sieht dem Ball auf dessen Weg ins Tor hinterher. Gegen Paderborn reißt Unions Ungeschlagen-Serie inden Heimspielen.

Aus der Krise Kraft geschöpft

Selbst als der Aufstieg zu einem Schneckenrennen wird, bleiben die Eisernen gut dabei

Es ist, als ob es 13 schlägt.

Ganz unbefleckt ist die Heimweste

nicht mehr vor dem

Spiel gegen den SC Paderborn.

Aber gehalten hat die Ungeschlagen-Serie

in der heimischen Alten

Försterei die ganze Saison. Einige

Unentschieden sind auch dabei,

das 2:2 gegen den MSV Duisburg

und das 1:1 gegen den 1. FC Heidenheim,

das 0:0 gegen Dynamo

Dresden und das 1:1 gegen Arminia

Bielefeld, aber sonst? Nur Siege!

Damit ist es am 30. März leider

vorbei. Steffen Baumgart, nur

zwei Jahre als Spieler in der Wuhlheide

dabei, nach beiden Spieljahren,

2003 und 2004, zum Unioner

des Jahres gewählt, gießt als Trainer

der Paderborner mit dem 3:1-

Sieg seiner Mannschaft etliche

Wermutstropfen in den Becher

Eddyline bringt Sonnenschein

Die Reederei Eddyline ist in tiefer Verbundenheit

und Treue seit vielen Jahren mit der MS Viktoria

Werbeträger des 1. FC Union Berlin.

Wir sponsoren &unterstützen die Jugend

des 1. FC Union Berlin &fahren die Fans

zum Stadion der Alten Försterei.

Auch dieses Jahr werden wieder Fahrten

zu Festival of Lights abendlich stattfinden

mit der MS Viktoria.

Nur schwimmen ist preiswerter

www.Eddyline.de oder 0162-2388398

U.N.V.E.U.

der Wiedersehensfreude. Nach

saisonübergreifend 20 Heimspielen

ohne Niederlage ist diese wunderschöne

Serie futsch.

Dieser sportliche Nackenschlag

fällt in die schwierigste

Zeit der Saison, es ist, völlig ungewohnt

für den Tabellendritten

aus Köpenick, nach dem 1:2 zwei

Wochen zuvor in Heidenheim die

zweite Niederlage in Folge. Platz 2

Wir gratulieren zum Aufstieg!

T

A X

Tel.: 030/ 634 16 881

Fax: 030/ 673 07 413

Wonneberger

I

bleibt mit vier Punkten Rückstand

auf den Hamburger SV in weiter

Ferne, doch die siegreichen Ostwestfalen

rücken als Vierter bis

auf drei Zähler an die Männer von

Trainer Urs Fischer heran.

Dumm gelaufen! Aber: Es

kommt noch schlimmer, diese

beiden Rückschläge sind erst der

Anfang für die eigentliche Durststrecke

der Saison. Die drei fol-

... wir fahren

auch für Sie!

e 030 /634 16 881

www.taxi-wonneberger.de

Herzlichen Glückwunsch

zum Aufstieg

Hans-Ullrich Flath Geschäftsstellenleiter

Geschäftsstelle Thaerstraße 28 B, 10249 Berlin

Telefon: 030 /66763228

Fax: 030 /54719348

Mobil: 0177 /344 22 12

E-Mail: hans-ullrich.flath@barmenia.de

Homepage: www.hans-ullrich.flath.barmenia.de

CITY-PRESS

genden Unentschieden, das 0:0

bei Dynamo Dresden, das 2:2 zu

Hause gegen Jahn Regensburg

und das 1:1 in Fürth, bescheren

den erfolgshungrigen Fans ein

ziemlich durchwachsenes Frühjahr.

Die Anhänger müssen noch

viel mehr leiden als im Herbst, als

es eine Serie von vier sieglosen

Spielen am Stück gibt, bei der

Unentschieden-Hausse aber immerhin

vier Punkte geholt werden.

Jetzt aber, so kurz vor dem

Ende des Spieljahres und der

einmaligen Gelegenheit auf eine

wahrlich historische Saison, zerreißt

jede sieglose Runde umso

mehr das eiserne Herz. Es steckt

der Wurm drin, denn jede noch

so auf dem Silbertablett servierte

Chance wird kaum genutzt, ja regelrecht

versemmelt. Die Signale

an die schwächelnde Konkurrenz

werden nicht gesendet. Vielmehr

hat es den Anschein, als nähmen

sich auch die Eisernen eine Auszeit

vom Aufstiegskampf. Ist es die

Angst vor der eigenen Courage?

Ist es das hehre Ziel, das Jahr für

Jahr so unerreichbar scheint und

plötzlich doch greifbar geworden

ist, das zur Verkrampfung führt?

Ist es die Aussicht, einen historischen

Meilenstein zu setzen und

wahrhaftig in den eisernen Olymp

einzuziehen, die lähmt?

Es ist kaum zu glauben, dass

die Felle in dieser Zeit nicht

gänzlich davonschwimmen, weil

drei Pünktchen aus fünf Spielen

wahrlich nicht die Ausbeute sind,

die einen Aufsteiger machen. Im

Gegenteil. Selbst als der Aufstieg

sich zu einem Schneckenrennen

um die Plätze 2und 3entwickelt,

bleiben die Eisernen gut dabei.

Irgendwie wursteln sie sich durch

und landen mit dem 2:0 gegen

den HSV einen Knalleffekt.

Rot-Weiß ist wieder da! Aus der

Krise haben die Köpenicker neue

Kraft geschöpft. Rechtzeitig zum

Endspurt und um zumindest die

Hamburger abzuschütteln.

IMPRESSUM

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer:

Jens Kauerauf

Vermarktung:

BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien)

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Geschäftsführer:

Andree Fritsche

Projektverantwortung: Anica Böhme

Tel. 030 23 27 51 18

berlin.sonderprojekte@dumont.de

Druck:

BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

Layout, Produktion:

mdsCreative GmbH,

Beate Autring

Geschäftsführer: Klaus Bartels

Redaktion:

Andreas Baingo

Matthias Fritzsche


MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

SPEZIAL

17

Das geteilte Herz

Eine Saison ohne Steven Skrzybski –oder schnuppert er auf Schalke nur mal vor?

Ein klein wenig scheint es ihn

zu zerreißen, als die Anfrage

aus dem Pott kommt. Wahnsinnig

stolz macht sie ihn sowieso.

Denn nichts ist für Steven

Skrzybski, den damals 25-Jährigen,

vergleichbar mit dem 1. FC

Union, für den er seit frühesten

Kindertagen spielt und dessen

Trikot er als Achtjähriger erstmals

trägt –außer eben Schalke 04.

Es ist so etwas wie ein geteiltes

Herz, das im Körper des schon

immer schmächtigen Burschen,

der auch als gestandener Profi als

Leichtgewicht (nur 64 Kilo) über

173 Zentimeter Körpergröße nicht

hinauskommt, schlägt. Denn neben

dem rot-weißen der Eisernen

aus der Alten Försterei gibt es das

blau-weiße der Knappen aus dem

Revier. Wie das kommt? Als Kind

hockt Klein-Steven zu Hause vor

dem Fernsehapparat und erlebt,

wie die Schalker von den Münchner

Bayern geradezu auseinandergenommen

werden. Ungerecht

findet das die kindliche Seele

und fortan gehört die Sympathie

dem Verlierer.

Was für ein Glück für Schalke.

Was für ein Glück aber auch

für Skrzybski, der auf einmal

zwischen zwei Herzensvereinen

wählen kann. Zwischen dem,

für den er im Männerbereich in

193 Pflichtspielen 57 Tore erzielt,

und dem, den er eigentlich nur aus

dem Fernsehen kennt. Aber weil

die Eisernen im Sommer 2018

ziemlich weit weg sind vom Aufstieg

in die Bundesliga –amEnde

sind es 13 Punkte auf Platz 2–

und die Eliteliga ein nicht nur stiller

und unerfüllter Traum bleiben

soll, kommt es nach 18 Jahren im

Verein zu vielen Abschiedstränen.

Steven Skrzybski gab immer alles für seinen Verein, lief 2009 erstmals als Fußball-Gott in die Alte Försterei.

Neben dem Angreifer spüren auch

die Fans und sogar Dirk Zingler

ihr geteiltes Herz. Der Präsident

spricht von einem „Spezialfall“

und davon, dass der nun eingetreten

sei: „Wer Steven kennt, weiß,

dass dieser Wechsel ihm sehr viel

bedeutet.“ Skrzybski wiederum

spricht von einem „besonderen

Schritt“ und von einer Entscheidung,

die einerseits die Aufgabe

seiner sportlichen Heimat nach

sich zieht, andererseits aber ein

Märchen wahr werden lässt: „Ich

habe nie ein Geheimnis daraus

CITY-PRESS

gemacht, dass Schalke 04 mich

schon immer fasziniert hat. Jetzt

dorthin zu wechseln, ist die Erfüllung

eines großen Traums.“

Die Frage, die sich jeder stellt,

ist: Der 1. FC Union ohne Steven

Skrzybski –geht das? Irgendwie,

wenn auch schweren Herzens,

geht es. Erstaunlich gut geht es

sogar. Fast hat es auch den Anschein,

als sei der Stürmer nur

mal vorgeprescht, als habe er den

Weg nach oben beschnuppert, ihn,

um im Märchen zu bleiben, denn

auch Hänsel und Gretel haben es

CITY-PRESS

beim zweiten Mal so gemacht, mit

Steinchen zu markieren, damit

seine einstigen Mitspieler eine

Orientierung bekommen.

Inzwischen ist Skrzybski in der

Bundesliga angekommen. Mit drei

Toren hat er dazu beigetragen,

dass Schalke nach einer Wackel-

Zitter-und-Krisen-Saison wenigstens

die Klasse hält. Selbst in der

Champions League hat Steven

seine Visitenkarte hinterlassen.

Und er am meisten hat bis zuletzt

auf ein Wiedersehen in der kommenden

Saison gehofft.

Wir gratulieren

zur besten Saison

aller Zeiten!

EINMAL UNIONER

IMMER UNIONER

BÜHNENTECHNIK

GmbH

Ingo Walter


18 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

CITY-PRESS

Christopher Trimmel (4.v.l.) und Marvin Friedrich (3.v.l.) dominieren in der

Freistoßmauer.

Sebastian Andersson, vor

der Saison vom 1. FC Kaiserslautern

gekommen und

34 Punktspiele später der erfolgreichste

Knipser seiner Mannschaft,

wird verzeihen können.

Denn mal wieder bewahrheitet

sich auf nahezu mysteriöse Weise

diese einst in die Welt gesetzte

Fußballer-Weisheit, nach der man

mit guten Stürmern zwar Spiele

gewinnt, für Titel oder Meisterschaften

aber eine stabile Abwehr

wichtiger und in jedem Fall auch

wertvoller sei.

Am besten ist es, klare Sache,

wenn die Null steht. Kippt diese

Null, dann möglichst selten oder

so, dass jeder weiß: Nur ruhig

Blut, auf die Defensive ist trotzdem

Verlass!

So wie auf das eiserne Bollwerk

dieses Spieljahres. Diese Berliner

Mauer, bestehend zumeist aus

Die Berliner Mauer

steht wie eine Eins

Mit ihrer sensationellen Abwehr legen die Rot-Weißen

den Grundstein für den Höhenflug

acht Beinen und zwei fang- und

faustbereiten Händen, steht häufig

wie eine Eins. Sie harmoniert

derart elastisch und aufeinander

eingespielt, als sei sie seit Jahren

unverändert geblieben. Dabei ist

Schlussmann Jakob Busk Jensen

für Rafal Gikiewicz ins zweite

Glied gerückt, hat sich Abwehrboss

Toni Leistner zu England-

Zweitligist Queens Park Rangers

verabschiedet, Linksverteidiger

Kristian Pedersen ist gleichfalls

auf die Insel zu Birmingham City

„ausgewandert“ und Abfangjäger

Stephan Fürstner hat sich den Löwen

von Eintracht Braunschweig

angeschlossen.

Von Stabilität und erst recht

von Harmonie kann eigentlich keine

Rede sein, zumal mit Fabian

Schönheim (seit 2013 im Verein)

und Marc Torrejon (seit 2017) zwei

Männer mit Stallgeruch wegen

Verletzungen überraschend keine

Rolle spielen und Oldie Michael

Parensen (eisern seit 2009) eher

als Retter in allerhöchster Not angesehen

wird. Bleibt als einzige

Konstante Christopher Trimmel,

immerhin schon seit 2014 dabei

und als Kapitän zugleich der

Leitwolf. An seiner Seite gibt es

wenigstens Marvin Friedrich, im

Januar 2018 vom FC Augsburg

gekommen. Für Schalke 04 bestritt

der 1,92-m-Hüne zuvor sieben

Bundesligaspiele und nimmt

es mit jedem noch so bulligen

Angreifer auf.

Dann aber zeigen die Neuen, aus

welchem Holz sie geschnitzt sind.

Florian Hübner, Sohn von Eintracht-

Frankfurt-Sportdirektor Bruno

Hübner, hat einst zwei Jahre für

Borussia Dortmund gespielt (wenn

auch nur für die Zweite), kommt mit

der Bilanz von neun Bundesligapartien

von Hannover 96 und schließt

mit seiner körperlichen Präsenz

und Kopfballstärke die Lücke, die

der Abgang von Leistner reißt. Mit

Ken Reichel kehrt ein Berliner Junge,

er wurde beim TSV Rudow und

bei Tasmania Gropiusstadt groß,

zurück an die Spree. Einen Namen

hat sich der Linksverteidiger in elf

Jahren bei Eintracht Braunschweig

gemacht und mit den Niedersachsen

27 Bundesligapartien bestritten.

Christopher Lenz wiederum

kommt nach seiner Ausleihe zu

Holstein Kiel in die Wuhlheide zurück

und ist noch längst nicht am

Ende seiner Entwicklung.

Was sie zusammen mit Torhüter

Rafal Gikiewicz auf die Beine

stellen, besser: nicht zulassen,

ist eine Wucht. Am Ende steht die

mit Abstand stabilste Abwehr und

ein Bollwerk, das trotz mancher

Krise nur ganz schwer zu knacken

ist. Allein auf die Defensive bezogen

wären die Eisernen, keine Frage,

schon längst tauglich für die

Bundesliga.

Fliesen–Naturstein

–Lager

Seelenbinderstraße 143

12555 Berlin-Köpenick

Tel. (030) 6507370

Fliesen–Naturstein

–Holzböden –Lager

Alt Kaulsdorf 26 (B1)

12621 Berlin

Tel. (030) 56 55 55 90

www.fliesenparadies-berlin.de


www.bauhaus.info

Partner

desSports

Wir gratulieren dem 1. FC Union Berlin

zumAufstieg in die 1. Bundesliga!

Besuchen Sie unseren Union Berlin

Fanshop im Fachcentrum Treptow.

12439Berlin-Treptow,Schnellerstraße 139


20 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Eroll Zejnullahu (Mitte) dribbelt im Training Fisnik Aslani (l.) und Berkan Taz davon.

IMAGO/MATTHIAS KOCH

Die traurigen Helden

Auch sie sind ganze Kerle, aber gespielt haben sie keine Minute

Über den sprichwörtlich

12. Mann sind bei den Eisernen

in all den Jahren

viele Worte gefallen. Sehr gute

zumeist, anständige, weil die

Jungs, die bei allen Spielen, bei

Wind und Wetter, bei Hagel und

Stürmen, die Daumen drücken,

sich zu Herzen gehende Choreos

ausdenken und eine Performance

an den Tag legen, der sich kaum

jemand entziehen kann.

Doch da gibt es auch die

Jungs, die sich wie die Stammspieler

Training für Training ins

Zeug legen, immer wieder auf

einen Einsatz hoffen, auf die

Erlösung –und die dann doch

nicht spielen und –Mist, verdammter!

–die nicht einmal

im Kader stehen. Auch sie

sind ganze Kerle, sonst

wären sie überhaupt nicht

dabei. Aber: Was haben

sie nur für eine Mega-

Saison hinter sich …

Marc Torrejon (l.) und Physiotherapeut

Frank Placzek

Gratulation zum Aufstieg!!

Mitgezittert –Mitgejubelt

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg

sagt das Team von

Dietmar Hänschen Logistik

Ahornallee 13, 12555 Berlin

Tel.: 0151 54753412 –dhaenschen@gmx.de

Gratulation zum Aufstieg!

SIBA security service GmbH

GUARD Service Bewa GmbH

Steigen Sie auf in unser Team!

Wir suchen zuverlässiges Sicherheitspersonal

Erforderlich ist der Nachweis einer

Sachkundeprüfung nach §34a GewO

und die Bereitschaft zur Schichtarbeit.

Zum Gelingen gehören sie aber

genauso dazu wie Physiotherapeut

Frank Placzek, Mannschaftsleiterin

Susanne

Kopplin, Betreuer Sven

Weinel und diejenigen,

die nach jedem Sieg, nach

jedem unverhofften Punktgewinn

in der Fankurve gefeiert

und geherzt werden.

Ohne sie stellt sich kein

Erfolg ein, weil sie einerseits

Kontakt und Bewerbung z.Hd. Herrn Trzeba

Frankfurter Allee 196, 10365 Berlin

( 030 -67001319 Mail: siba-trzeba@t-online.de

KOCH

IMAGO/MATTHIAS

Druck ausüben auf die Etablierten,

andererseits aber mit der Enttäuschung

leben müssen, meist

auf der Tribüne zu hocken oder

bestenfalls und ausnahmsweise

doch mal auf der Spielerbank. Es

sind die traurigen Helden.

Davon gibt es einige. Allen voran

Jakob Busk, der Torhüter, einst

als Nummer 1 aus Dänemark

gekommen, plötzlich aber nur

noch die Nummer 2hinter Rafal

Gikiewicz. Schlussmänner können

damit eher leben als Feldspieler,

sie pushen sich zumeist gegenseitig,

ein wohliges Gefühl stellt

sich bei demjenigen, der hinten

dran steht, aber nicht ein. Klar

aber ist: Unter ihnen kann es nur

einen geben. In 30 Punktspielen,

in den anderen ist der 19-jährige

Nachwuchskeeper Lennart Moser

der Ersatzmann, kauert Busk also

auf der Bank, dabei aber immer

sprungbereit. Nicht einmal im

DFB-Pokal, manchmal ein Trostpflaster

für einen sonstigen Bankhocker,

bekommt er eine Chance.

„Wir kommen trotzdem gut miteinander

aus“, sagt der Däne über

den Polen, „denn er ist eine Persönlichkeit,

fast immer freundlich


MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

SPEZIAL

21

und höflich.“ Natürlich kennt auch

Gikiewicz das Problem: „Als Torwart

weiß man, dass es nur einen

Platz gibt und dass einer

unzufrieden sein wird.“

Es trifft in dieser außergewöhnlichen

Saison

viele gleichermaßen, wie

in der Abwehr den talentierten

19-jährigen Lennard

Maloney oder den Haudegen

Fabian Schönheim (32),

bundesligaerfahren und zweimal

sogar Unioner des Jahres.

Schönheim wird von einer Verletzung

ausgebremst und muss seine

Zeit in Köpenick deshalb sogar

ganz beenden, Maloney dagegen

hat die Zukunft vor sich. Da ist

der Schmerz etwas leichter zu ertragen,

denn nicht einmal im Kader

haben die beiden gestanden,

kein einziges Mal.

Busfahrer Sven Weinel und Union-

Inventar Susanne Kopplin

Das hat Marc Torrejon, mit 33

der Oldie und in 31 Bundesligaspielen

gereift, wenigstens

zum Saisonende hin geschafft.

Nur wird die Rolle, die der

Spanier beim 1:1 in Fürth und

selbst beim 2:0 gegen den

HSV spielen darf, seinen

Ansprüchen in keinster

Weise gerecht.

Am schlimmsten aber

muss sich Eroll Zejnullahu

fühlen. Er, wahrlich mit ganzem

Herzen Unioner, beißt

sowas von auf die Zähne,

dass es schon knirscht. Ein

einziges Mal, auch noch beim

2:3-Spektakel auf St. Pauli,

gehört der eigentlich klasse

Mittelfeldspieler dazu. Eng dabei

ist für ihn aber noch lange

nicht mittendrin.

Trotzdem: Hut ab vor ihnen

allen! Ohne sie, auch wenn es

tief im Innern schmerzen mag,

hätte es diese Ausnahmesaison

nie gegeben.

KOCH

IMAGO/MATTHIAS

IMAGO/MATTHIAS KOCH

Jakob Busk (r.) beobachtet mit Reha-Trainer Hendrik Schreiber (l.) und

Torwart-Coach Michael Gspurning das Training.

So sehen Sieger aus!

Seeger ist eiserner Partner der Unioner

Auch auf der

Baustelle

immer

ein

Volltreffer!

Wir gratulieren ...

... allen Spielern, Betreuern und Fans zu einer grandiosen Saison.

Seeger bleibt am Ball und bietet auch weiterhin medizinischen

Support und beste Hilfsmittelversorgung für den Verein.

Seeger –65mal in Berlin und einmal ganz inIhrer Nähe!

Bilder: Freepik.com

www.seeger-gesundheit.de

WaswäreIhr letztesGeschenkandie Welt?

possling.de

Britz

Haarlemer Str. 57

12359 Berlin

Charlottenburg

Fr.-Olbr.-Damm 65

13627 Berlin

Mahlsdorf

Landsberger Str. 9

12623 Berlin

www.mein-erbe-tut-gutes.de ·(030) 29 77 24 36 · Eine Initiativegemeinnütziger Organisationen in Deutschland.


22 SPEZIAL

MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

Zwillinge erst auf den

dritten Blick

Wie aus dem ungleichen Paar Schmiedebach &

Prömel Erfolgsgaranten geworden sind

Manuel Schmiedebach mit dem eingesprungenen Ballartisten.

CITY-PRESS

Verwechseln geht gar nicht.

Körperlich viel zu unterschiedlich

kommen Manuel

Schmiedebach und Grischa

Prömel daher. Ganze 1,72 Meter

misst der eine, elf Zentimeter

mehr der andere, mit 72 Kilo ist

der kleinere ein Leichtgewicht,

mit neun Kilo mehr der andere

durchaus einer, den man athletisch

nennen darf. Außerdem

ist nicht zu übersehen, dass

Schmiedebach von seiner Ahnenreihe

her – ein Großvater ist

Marokkaner mit portugiesischen

Vorfahren, Vater Helmut ist Deutscher,

hat aber irische Wurzeln,

Mutter Betty ist Kolumbianerin –

etwas Exotisches an sich hat.

Rein körperlich, zugegeben,

sind Schmiedebach und Prömel

ein ziemlich ungleiches Paar.

Und doch haben sie etwas, das

sie, wenigstens vom Gefühl her,

Zwillinge sein lässt. Wenn auch

vielleicht erst auf den dritten

Blick. Denn der eine wäre ohne

den anderen wahrscheinlich nur

halb so gut.

Da ist einerseits also Schmiedebach,

ein Berliner Junge,

gewachsen bei Schwarz-Weiß

Spandau, beim Spandauer SV,

beim SC Staaken, dem Nordberliner

SC, nicht glücklich geworden

bei Hertha BSC, durchgestartet

bei Hannover 96 mit 176

Bundesliga- und 24 Europapokalspielen

und dort trotzdem auf

der Straße nicht erkannt, weil er

kaum Tore erzielt (nur zwei in der

Bundesliga, dabei ist sein Stern-

UNION

FÜRS

LEBEN

MICHAEL KÖLMEL

GRATULIERTHERZLICH

ZU EINER

HERAUSRAGENDEN SAISON

Der Dokumentarfilm istauf DVDund Blu-rayauf www.zweitausendeins.deerhältlich.


MITTWOCH, 29. MAI 2019 I VERLAGSBEILAGE

SPEZIAL

23

zeichen Schütze) und auch sonst

eher unauffällig spielt –bis auf

die Mega-Sammlung Gelber Karten

vielleicht. Trotzdem war er

einer der Stabilisatoren einst im

Team der Niedersachsen und er

ist es in der Alten Försterei erst

recht geworden. Mit 30 Jahren

hat er einiges erlebt und aus

der Ruhe bringen lässt er sich

schon lange nicht. Dafür läuft er

lieber ein paar Meter mehr, um

den noch ein wenig kreativeren

Mitspielern mit seinen Balleroberungen

den Rücken freizuhalten.

Auch deshalb haben sie in

Köpenick die Ausleihe in einen

festen Vertrag umgewandelt.

Warum, das wissen sie am ehesten

selbst zu schätzen. Einen

viel besseren Teamplayer nämlich

können sie sich derzeit nur

schwer vorstellen.

Da ist andererseits Prömel,

der als Schwabe in Berlin ein

Klischee erfüllen könnte, der

sich aber, weil ihm bei der TSG

Hoffenheim nicht ganz der

Durchbruch gelang, reinhaut

wie kein Zweiter und dafür auch

schon mal vom Platz fliegt wie

im Herbst in Regensburg. Er ist

einer, der defensiv arbeitet wie

ein Grubenhund, der aber auch

nach vorn Akzente setzt und

trotz seiner teils hemdsärmeligen

Spielweise seinen Aktionen

neben Geradlinigkeit einen

Hauch von Eleganz verleiht. Sein

siebtes Saisontor erzielte er im

Abschlussspiel in Bochum, für

einen Mittelfeldmann allererste

Sahne. Am Ende seiner Entwicklung

ist er noch lange nicht mit

seinen 24 Jahren, da könnte die

Bundesliga der nächste logische

Karriereschritt sein.

Solch unterschiedliche Typen

–klein und quirlig der eine,

groß und durchsetzungsfähig

der andere –braucht ein Team.

Besser: Sie haben im Zusammenspiel

noch keiner Mannschaft

geschadet, sie sind eher

die Bessermacher, diejenigen,

die immer auf ihrem oberen

Level spielen, egal obbei Wind

und Regen oder bei Sonne und

Rasenteppich.

Aus dem ungleichen Paar ist

im Verlaufe der Saison ein rotweißes

Erfolgsduo geworden, eines,

das sich durchaus für höhere

Aufgaben empfohlen hat.

Grischa Prömel beherrscht die Ballbehandlung in der Luft ebenfalls.

CITY-PRESS

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine