GAB Juni 2019

blumediengruppe

Am 6.6. ist Grüne Soße Tag!

Frankfurt sieht grün: Für den zweiten Versuch

zum Rekord im Grüne Soße Essen wird die ganze

Stadt auf den Beinen sein. Neben Restaurants,

Apfelweinlokalen, Bistros, Cafés, Eisdielen und

Firmenkantinen bieten vier Hotspots in der City die Grüne

Soße in allen Variationen.

231.755 Portionen – das ist die magische Zahl, die erreicht

werden muss, um den Weltrekord im Grüne Soße Essen

aufzustellen.

Jeder Teller zählt – an vier Hotspots in der City gibt’s

Grüne Soße To Go: Am südlichen Mainufer kann man

sich mit Freunden oder Kollegen beim „Green Dinner“ an

einer meterlangen Tafel die Rekordportion schmecken

lassen – allerdings muss man die Plätze vorab reservieren.

Spontaner geht’s am Mainufer an einem der Foodtrucks in

der Picknick-Area.

Auf der Frankfurter Mainseite gibt’s Volksfeststimmung

auf der Sportlermeile mit bunten Aktionen der lokalen

Sportvereine – und natürlich Grüne Soße To Go!

FRANKFURT

Jacopo Godani

Uraufführung

JUNGE

Choreograf*innen

Arbeiten von

Anne Jung

Michael Ostenrath

Vincenzo De Rosa

David Leonidas Thiel

Sam Young-Wright

MIT

TÄNZER*INNEN DER

DRESDEN FRANKFURT

DANCE COMPANY

Juni

4., 5., 7., 8. 20 Uhr

6. 18 Uhr

9. 16 Uhr

7

Auf dem Roßmarkt zeigen die Essenstände der „Grüne

Soße der Kulturen“-Meile wie die Kräutersoße mit internationalen

Gerichten kombiniert werden kann.

Zentraler Treffpunkt wird der Römer mit Essensständen

und einem bunten Bühnenprogramm mit Live-Musik;

dort werden gegen Abend Maja Wolff und Torsten Müller

vom Orga-Team des Grüne Soße Festivals das Ergebnis

verkünden.

Ein Hoch auf den Lokalpatriotismus – mit einer Portion

Grüner Soße am 6.6. ist man ganz einfach dabei! *bjö

Tickets 069 212 494 94

dresdenfrankfurtdancecompany.de

6.6., Grüne Soße Tag, Infos über teilnehmende Gastronomiebetriebe

sowie das Angebot an den öffentlichen

Hotspots über www.gruene-sosse-tag.de

FOTO: BJÖ

Tipp: Das Switchboard lädt am 6.6. ab 19 Uhr zum

Grüne-Soße-Weltrekord und kombiniert das Dinner mit

der Vernissage „land.escape“ des Foto-Künstlers Rabirius.

Auch in der GrandSeven Bar im The Westin Grand

Frankfurt kann man am Weltrekord teilnehmen.

präsentiert

3DVD

mit Halbfinale

und Finale

ab 21.06.

erhältlich!

Auch als 2CD-Album

und Download erhältlich!

Maja Wolff (links) und Torsten Müller (rechts) bekommen tatkräftige Unterstützung von

Gesundheits- und Umwelt-Dezernentin Rosemarie Heilig als Schirmfrau und Markus Frank,

Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr als Schirmherr.

facebook.com/EurovisionSongContest

www.eurovision.tv · www.universal-music.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine