ADAC Motorwelt Juni 2019

online.magazines

.AC motorwelt

Exklusiv für Clubmitglieder

www.adac.de

06

2019

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Seite 28

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Seite 40

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Seite 35

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

Seite 12


Als Seriensieger machen wir

auch Sie zum Gewinner – jetzt auf

www.nimm-liqui-moly.de

Mit ehrlicher

Arbeit hoch

hinaus


365 Tage im Jahr arbeiten wir für 1 Ziel: für unsere Kunden!

Als Weltmarke sind wir auf den freien Welthandel angewiesen.

Dieser sichert Wohlstand, Frieden, Freiheit und Demokratie.

Wir, die LIQUI MOLY family worldwide, sind dankbar für die vielen

Chancen, die sich aus unserer freien und sozialen Marktwirtschaft

ergeben. Wir sind stolz darauf, was wir im engen Schulterschluss

mit unseren Kunden daraus machen: eine Weltmarke, die für

erstklassige Produkte, menschliche Vielfalt, geschäftlichen Erfolg

und soziales Engagement steht. Schön, dass diese ehrliche Arbeit

wertgeschätzt wird und uns Deutschlands Autofahrer regelmäßig

zur beliebtesten Motorölmarke und in der Kategorie Pflegemittel

auf Platz 2 wählen.

Dafür danke ich Ihnen von ganzem Herzen!

Ihr Ernst Prost

MENSCHEN FÜR FRIEDEN

FRIEDEN FÜR MENSCHEN

Geschäftsführer

LIQUI MOLY

PEOPLE FOR PEACE

PEACE FOR PEOPLE


Warum Freiheit kaufen?

Wenn Mieten jetzt so günstig ist.

Buchen Sie die besten Wohnmobilangebote aller Zeiten auf adac.de/wohnmobile

Superstarke Rabatte

für ADAC Mitglieder!

Sichern Sie sich jetzt zahlreiche Vorteile:

• Auch last minute buchbar

• An allen InterCaravaning-Rent Stationen und

den ADAC Wohnmobilstationen in Ihrer Nähe

• Über 2.800 Fahrzeuge zur Auswahl

Jetzt buchen auf adac.de/wohnmobile

In Kooperation mit:

ADAC Autovermietung GmbH


EDITORIAL

SHIMANO E-Bike-Systeme

Trendforscher: Sven

Gábor Jánszky bei der ADAC

Hauptversammlung

EXPLORE

NEW

GROUNDS

Vom Nürburgring in die Zukunft

Titelfoto: Shutterstock/Dmytro Zinkevych; Fotos: Hojabr Riahi, Christoph Michaelis

Die Geschichte der Rennstrecke in der Eifel ist seit jeher eng mit der des ADAC

verbunden. Deshalb passte es gut, dass die Hauptversammlung des ADAC in

einem Hotel direkt am Nürburgring stattfand. Der Gastgeber und Vorsitzende

des ADAC Mittelrhein, Dr. Klaus Manns, versprach in seiner Begrüßungsrede,

dass hier nun auch die Weichen für die Zukunft des Clubs gestellt werden.

Wie die Mobilität im Jahr 2030 aussehen könnte, davon zeichnete der Trendforscher

Sven Gábor Jánszky ein Bild. Er ist sich sicher, dass die enorme Rechenleistung

von Quantencomputern und die darauf basierende künstliche

Intelligenz, KI, ganz präzise Vorhersagen in allen Alltagsbereichen ermöglichen

wird: von der Gesundheitsvorsorge bis zum Verkehr. In einem Pilotprojekt

in Peking, erzählte Jánszky, „haben Quantencomputer, die Fahrzeugdaten

von Taxis verarbeiteten, die Verkehrssituation im Voraus berechnet und so

Staus zwischen Peking Flughafen und Innenstadt verhindert“.

Echtzeitdaten und Prognosen von Quantencomputern werden die Mobilität

radikal verändern, ist sich der Leipziger Trendforscher sicher. Unter anderem,

„weil selbstfahrende Autos etwa ab 2030 sicherer sind, als die vom Menschen

gesteuerten“. Wenn die Fahrer dann nur noch Passagiere sind, „werden wir die

Autos als fahrendes Büro, Kino oder Restaurant nutzen“.

Wie die Gremienentscheidungen der ADAC Hauptversammlung die nahe

Zukunft des Clubs bestimmen, lesen Sie ab Seite 40.

Ihr

Martin Kunz, Chefredakteur

redaktion.motorwelt@adac.de

NATÜRLICHES

FAHRGEFÜHL

wie beim MTB

Ultimative Unterstützungsleistung im Gelände mit

natürlichem Mountainbike-Feeling. Unabhängig

von Fahrstil oder Terrain - immer die optimale

Unterstützung, um vom ersten bis zum letzten

Tritt in die Pedale im Flow zu bleiben.

EINSTELLUNG TRAIL FÜR EINE INTUITIVE

UNTERSTÜTZUNG PASSEND ZUM PEDALDRUCK


NAHTLOSE TERRAINWECHSEL DURCH INDIVIDUELL

EINSTELLBARE UNTERSTÜTZUNGSMODI


LI-ION-AKKU MIT 1.000 VOLLSTÄNDIGEN LADEZYKLEN


LEICHTE 250-W-ANTRIEBSEINHEIT

MIT BIS ZU 70 NM DREHMOMENT

FÜR EXTREME STEIGUNGEN


KOMPATIBEL MIT SHIMANO

MTB-KOMPONENTEN

WIE XT Di2

shimano-steps.com

6/2019 ADAC motorwelt

5

www.paul-lange.de

www.thalinger-lange.com

www.fuchs-movesa.ch


www.adac.de

Seite 12

Seite 28

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 40

Seite 35

INHALT

.AC motorwelt

06

2019

12

Zukunftstechnik.

Wo die Skepsis gegenüber

E-Autos begründet

ist und wo Kritiker irren.

Der ADAC klärt auf

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

TITELTHEMA

12 E-Mobilität. Machen Elektroautos ökologisch

Sinn? Sind die Kosten und Reichweiten

akzeptabel? Und was können die

aktuellen Modelle? Der ADAC liefert

Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Plus: Der Tesla Model 3 im Test

AUTO & INNOVATION

22 Verkehrssicherheit. Reichlich Raum

für Verbesserung: Fünf Rückwärtsbremsassistenten

für Pkw im ADAC Test

SICHER & MOBIL

26 Fahranfänger. Begleitetes Fahren ab 17,

Tempolimits für Führerscheinneulinge –

welche Regeln und Einschränkungen in

anderen EU-Ländern gelten

28 Urlaubskrimi. Betrüger, Diebe, Reifenstecher:

Was ADAC Mitglieder erlebt

haben und wie Sie sich schützen können

REISE & FREIZEIT

35 Kunstgenuss. Amsterdam feiert das

Rembrandt-Jahr mit grandiosen Ausstellungen

und besonderen Thementouren.

Ein faszinierender Stadtspaziergang auf

den Spuren des Malergenies

48

Heißer Ritt.

Beim ADAC MX Masters

in Brandenburg misst

sich die Weltelite der

Motocrosser

22

Gefahrenzone.

17 Prozent der Unfälle

von Pkw mit Fußgängern

passieren am Heck –

spezielle Bremsassistenten

sollen

dagegen helfen

40

Weichenstellung.

Auf der ADAC Hauptversammlung

wurde das Präsidium neu aufgestellt

Fotos: Uwe Rattay, Steve Bauerschmidt, Hojabr Riahi, Gerhard Gruening, Fotolia/Alexander Demyanenko, VW (2), Andreas Hub

6 ADAC motorwelt 6/2019


56

Brummi-Klassiker.

Wird ein Hingucker

beim Maxlrainer Oldie

Feeling: Der MAN

Typ 415 Pausbacke,

Baujahr 1968

35

Grachtenstadt.

Typisch Amsterdam:

Schmale Giebelhäuser

und Kanäle

MEIN ADAC &

MEINE REGION

40 Hauptversammlung. Neuwahlen und ein

spannender Blick in die Zukunft des Clubs

48 Motocross. 400 unermüdliche Helfer

machen das ADAC MX Masters in Fürstlich

Drehna zum einmaligen Erlebnis

Aktuelles aus Bayern

54 Verkehrsservice. Im Sommer versorgen

Antenne Bayern und der ADAC Autofahrer

mit wichtigen Informationen

56 Oldtimer-Event. Beim Maxlrainer Oldie

Feeling im Juni sind erstmals historische

Nutzfahrzeuge dabei. Ein Gespräch mit

Organisator Gerhard Grünig

RUBRIKEN

5 Editorial

8 Magazin

30 Kreuzworträtsel

52 Vorteilsprogramm. Exklusiv für

Mitglieder

58 Leserforum

60 Impressum

62 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten

antworten

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Der neue VW Grand California

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte sowie Club-News und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Aktuelle Themen auf adac.de/motorwelt

Elektrorenner: Testfahrt im Porsche Taycan

Alles zur Zulassung von Elektroscootern

Autokosten-Check: Die sparsamsten Benziner und Diesel

Audi A4: Erster Eindruck der nächsten Generation

Der neue Opel Corsa im Fahrbericht

VW ID.3:

Alle Infos zum

elektrischen

Volkswagen.

Plus Testfahrt im

Prototyp

Wanderlust:

Heidschnuckenweg,

Rennsteig

& Co.: Diese zwölf

Wanderwege

sollten Sie

kennenlernen!

6/2019 ADAC motorwelt

7


MAGAZIN

Alternative Künftig

ab 14 Jahren und

auf dem Radweg

erlaubt: Elektroroller

(Foto) und Segways

Die Elektroroller kommen

Zulassung — Bahn frei für Elektrotretroller: Die

neue Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge hat im

Bundesrat die letzte Hürde genommen. Die Länder

stimmten den Plänen von Verkehrsminister Andreas

Scheuer zu, mit der Änderung, dass auch langsame

E-Scooter nicht auf dem Gehweg fahren dürfen. Zusammen

mit den beliebten Segways sind Elektroroller

mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit

von bis zu 20 km/h künftig auf Radwegen,

Radfahrstreifen und in Fahrradstraßen erlaubt. Nur

wenn nichts davon vorhanden ist, darf auf die Fahrbahn

ausgewichen werden. Das Mindestalter der

Nutzer liegt bei 14 Jahren. Die Roller müssen versichert

werden, Helmpflicht gibt es keine (Helm tragen

ist jedoch empfehlenswert). Der ADAC begrüßt die

Verordnung und den Kompromiss, dass die E-Roller

auf Gehwegen nicht zulässig sind. Die neue Verordnung

tritt voraussichtlich noch vor dem Sommer in

Kraft. Elektrofahrzeuge ohne Lenkstange wie Hoverboards

und E-Skateboards bleiben vorerst verboten.

Mehr Infos auf adac.de/elektroroller

E 10: Kein Mehrverbrauch

Ein vom Bundesverband der deutschen

Bioethanolwirtschaft (BDBe) beim ADAC

veranlasster Vergleichstest mit fünf Fahrzeugen

zeigte, dass Autofahrer bei der

Nutzung der Benzinsorte Super E 10 nicht

mit einem Mehrverbrauch rechnen müssen.

Dafür verringerten sich die Stickoxidemissionen

im Schnitt um 25, der Feinstaubausstoß

sogar um 70 Prozent.

Weitere Infos unter: bdbe.de

430

Millionen Passagiere

wurden im Eurotunnel zwischen

Frankreich und Großbritannien

seit der Eröffnung

vor 25 Jahren gezählt. Die

50 km lange Zugröhre ging

am 6. Mai 1994 in Betrieb.

Raser-Urteil: Motorrad weg

Erst 226 statt erlaubter 100 km/h, dann

innerorts mit knapp 130 unterwegs und

bei Rot über die Ampel: Das hatte Folgen

für einen Motorrad-Raser. Ein Gericht in

Hamburg nahm dem 22-Jährigen das

Bike ersatzlos weg, zusätzlich gab’s neun

Monate Führerscheinsperre und 2600 €

Geldstrafe. Basis der Enteignung: der

neue Strafgesetzbuch-Paragraf 315f gegen

illegale Straßenrennen. Die Yamaha im

Wert von 15.000 € wird versteigert.

8 ADAC motorwelt 6/2019


Fahrradtipps von Mike Kluge

Sicherheit — Die Zahl der Fahrradunfälle

stieg in den letzten Jahren wieder

deutlich an. Mit den Tipps von Profi Mike

Kluge fahren Sie sicherer.

Helm auf! Auch wenn ich langsam unterwegs

bin, fahre ich immer mit Fahrradhelm.

Der schützt – aber nur, wenn

er auch richtig passt und sitzt.

Bremsen üben! Testen Sie, wie Ihr Rad

reagiert, wenn Sie stark bremsen. Verlagern

Sie bei einer Vollbremsung Ihr

Gewicht nach hinten.

Umsichtig fahren! Rechnen Sie bei

schlecht einsehbaren Stellen immer

damit, dass gleich ein Auto kommt.

Richtiger Reifendruck! Bei Tourenrädern

zwischen 3 und 4 bar; im Vorderreifen

idealerweise 0,5 bar weniger.

Ex-Radweltmeister Mike Kluge (Cyclocross)

engagiert sich heute für sicheres Fahrradfahren

Autotür ausweichen! Lenken Sie kurz

nach rechts, kippt Ihr Körper nach links,

und Sie können leichter ausweichen.

AKTUELLE

ADAC TESTBERICHTE

IM INTERNET

adac.de/autotest

BMW 840d Coupé

Exklusiver Sportwagen mit

Ausstrahlung, hohem Komfort

und souveränem Dieselmotor –

zum stolzen Preis.

Note: 2,3

Audi A7 50 TDI quattro

Knapp fünf Meter lang, ist der

A7 als viertüriges Coupé zwischen

A6 und A8 angesiedelt.

Der 286-PS-Diesel im Test.

Note: 2,1

Wir gratulieren

unserem Ehrenpräsidenten

OTTO FLIMM

ganz herzlich

zum 90. Geburtstag.

Der ADAC

Renault Scénic TCe 140

Der Kompakt-Van Renault

Scénic hat einen neuen Motor

bekommen. Wie schlägt er sich

mit dem 1,33-Liter-Benziner?

Note: 2,4

Fotos: Shutterstock; Manuel Sulzer; Laif/Andreas Teichmann, PR (5)

01

KURZ GEMELDET

01

Moped Das Bundeskabinett hat beschlossen, das Mindestalter für

02

den Moped-Führerschein von 16 auf 15 Jahre zu senken. City-

Maut Kommunen sollten eine Innenstadt-Abgabe erproben dürfen,

03

fordert der Deutsche Städtetag. eHighway Hybrid-Lkw mit Stromabnehmern

können auf einer 5-km-Teststrecke der A5 in Hessen ihre

04

Akkus während der Fahrt laden. Campingbus Eindrücke der

ersten Testfahrt im VW Grand California auf adac.de/california

Ford Fiesta Active 1.0

Der Fiesta im robusteren SUV-

Look, aber ohne Allradantrieb.

Was man von der speziellen

Version hat, sagt der Test.

Note: 2,6

ADAC Tests im Film

Neue Autos vor der Kamera:

Škoda Scala, DS3 Crossback,

Kia e-Soul, Polestar 2, Porsche

Cayenne Coupé.

youtube.de/adac

6/2019 ADAC motorwelt

9


MAGAZIN

Vorsicht, Nebenkosten!

Flugbuchung — Nebenkosten wie Gebühren für Gepäck oder

Sitzplatzreservierung werden beim Fliegen zum immer größeren

Faktor – das hat ein ADAC Preisvergleich bei Urlaubsfliegern

ergeben. Im Durchschnitt kommen auf einen günstigen Tarif

noch mal etwa ein Drittel an Zusatzkosten dazu. So schwankten

auf innereuropäischen Strecken die Kosten für einen 20-kg-Koffer

zwischen kostenlos (SunExpress) und 34,77 € (EasyJet) – gerade

für Familien kann sich das unangenehm summieren. Für

eine Sitzplatzreservierung ließen sich die untersuchten Airlines

zwischen 3,99 (Vueling) und 12,99 € (Condor) bezahlen. Verglichen

wurden zwölf Fluggesellschaften auf gängigen Urlaubsrouten.

Weitere Ergebnisse des Vergleichs und wie Sie beim

Buchen sparen können, erfahren Sie auf adac.de.

Urlaubsflug Gerade bei Familien „läppern“ sich die Nebenkosten schnell

Weitere Infos: adac.de/flug-nebenkosten

Hier sitzt Ihr Kind sicher

Im aktuellen ADAC Test wurden 31

Kindersitze auf Sicherheit, Bedienung,

Ergonomie und Schadstoffgehalt

geprüft. Erfreulich: 27 Modelle

übertreffen die gesetzlichen Vorschriften

zum Teil deutlich. Nur zwei

Ausreißer mussten mit „mangelhaft“

bewertet werden: der „Oasys i-Size

Bebècare“ von Chicco, bei dem der

Hosenträgergurt ausriss, und der

„Maxi-Cosi TobiFix“ wegen zu hoher

Schadstoffbelastung.

Benzinpreise im Ausland

Tanken — Mit dem richtigen Tankstopp

kann man auf der Fahrt in den Urlaub einige

Euro sparen – oder draufzahlen. Wer

zum Beispiel auf dem Weg nach Italien

bereits in Österreich 40 Liter Super tankt,

bezahlt aktuell rund 50 Euro. Hinter dem

Brenner kostet die gleiche Menge Sprit etwa

14 Euro mehr. Auf adac.de finden Sie

stets die aktuellen Benzin- und Dieselpreise

der wichtigsten Urlaubsländer.

Weitere Infos: adac.de/benzin-ausland

SPRITPREISE IN EUROPA

Die Preise für Super und Diesel in den

wichtigsten Urlaubs- und Nachbarländern

Land

Liter

Super/€

Liter

Diesel/€

Österreich 1,271 1,232

Niederlande 1,818 1,475

Italien 1,611 1,505

Frankreich 1,584 1,488

Kroatien 1,355 1,306

Quelle: TCS, Stand: 18.4.2019

Weitere Infos: adac.de/kindersitztest

Sanduhr statt Parkschein

Testurteil „gut“? Dann kann man in der

Babyschale auch ganz entspannt relaxen

In Cloppenburg müssen Autofahrer in

der Innenstadt fürs Kurzparken bis 15 Minuten

nichts mehr bezahlen. Statt Geld in

die Parkuhr zu stecken, reicht es in der

niedersächsischen Gemeinde nun, im

Autoinneren eine genormte Sanduhr an

die Seitenscheibe zu kleben. Wer ohne

oder mit abgelaufener Sanduhr erwischt

wird, muss 10 € Bußgeld bezahlen. Die

Bürger nehmen die Idee gut an: Die erste

Charge von 2500 Sanduhren (Preis: 3 €) ist

bereits ausverkauft.

Kurzparken Die Sanduhr ersetzt im

niedersächsischen Cloppenburg den Parkschein

Fotos: Shutterstock (2), dpa Picture-Alliance

10 ADAC motorwelt 6/2019


Lissabon

Porto

FRÜHBUCHER-AKTION:

JEDER REISEGAST SPART

200

Palácio da Pena in Sintra vor den Toren Lissabons

So schön

ist

PORTUGAL

Nur bei Buchung bis 3. Juli 2019

mit Rabatt-Code ADAB030719

10-TÄGIGE FLUG-/BUSRUNDREISE

DURCH PORTUGAL

Alentejo

Portugal – ein Land wie ein Kontinent – wird Sie verzaubern! Lissabon und Sintra mit dem imposanten Palácio da

Pena, Porto und der grüne Norden mit dem Fluss Douro, die spektakuläre Algarve mit kristallklarem Wasser, steilen

Felsküsten und feinsandigen Badebuchten sowie der zauberhafte Alentejo mit Korkeichen und trutzigen Festungen – so

schön ist Portugal! Sie erkunden Portugal mit durchgängiger Reiseleitung und wohnen dabei in ausgewählten 4*-Hotels

mit Halbpension und Getränkepaket an der Algarve. Dank des kompletten Ausflugs- und Erlebnisprogramms inklusive

aller aufgeführten Eintrittsgelder ein tolles Erlebnis - weitere Informationen finden Sie auf www.lebenslust-touristik.de!

INKLUSIV-REISELEISTUNGEN

10-tägige Flug- /Busrundreise „So schön ist Portugal“

Hin- und Rückflug nach/von Lissabon mit Lufthansa,

Ryanair, Eurowings o. a. und 20 kg Freigepäck

Deutschsprachige Flughafenassistenz

Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen

9 x Übernachtung in guten 4*-Hotels, davon:

• 4 x im Hotel Vila Galé Opera in Lissabon

• 2 x im Hotel Vila Galé Porto

• 3 x im Hotel Vila Galé Nautico an der Algarve

Halbpension während der Rundreise bestehend aus

Frühstück und Abendessen in Büfettform

Getränke zu den Abendessen im Hotel Vila Galé

Nautico (ausgewählte Softdrinks, Bier und Wein)

Alle Hotels verfügen u.a. über Rezeption,

Lobby, Aufzug, Bar und Restaurant

Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit

Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon,

Sat.- oder Kabel-TV, Safe und Minibar (gegen Gebühr).

Die Zimmer im VG Nautico sind zusätzlich mit Balkon.

Rundreise im modernen Reisebus mit den Stationen:

• Zentrum: Lissabon, Sintra, Fátima, Batalha,

Coimbra, Bussaco, Nazaré

• Norden: Porto, Braga, Guimaraes

• Süden: Algarve mit Lagos, Silves, Monchique,

Sagres, Cabo de São Vicente

•Süden: Alentejo mit Beja, Évora, Azaruja

Algarve

Komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm, u.a. mit:

Stadtbesichtigung Lissabon, Besuch von Sintra,

Besichtigung Palácio da Pena, Fahrt zur Christus-Statue

„Cristo Rei“, Besuch des Wallfahrtsortes Fátima,

Besichtigung von Coimbra, Stadtbesichtigung Braga,

Spaziergang durch Guimaraes, Stadtrundfahrt Porto,

Bootsfahrt auf dem Douro, Wanderung Bussaco-Wald,

Fotostopp in Nazaré, Besichtigung der Burg Silves,

Spaziergang bei Monchique, Fahrt nach Sagres mit

Besuch der Festung, Fotostopp am Cabo de São Vicente,

Besichtigung der Altstadt und des ehemaligen

Sklavenmarktes in Lagos, Besuch einer Olivenölpresse

und Verkostung in einer Weinkellerei in Beja, Spaziergang

durch Évora mit Besuch von Kathedrale und Diana Tempel,

Besuch einer Korkfabrik

Alle folgenden Eintrittsgelder sind inklusive:

Burg Sao Jorge in Lissabon,Palácio da Pena in

Sintra inklusive zusätzlichen Minibus-Shuttles,

Burg in Silves, Kathedrale mit Kreuzgang in Évora,

Festung in Sagres

Deutschsprachige Reiseleitung während der

gesamten Rundreise

WUNSCHLEISTUNGEN:

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung + 250 €

Verlängerungswoche an der Algarve: 4* Vila Galé Nautico

mit Halbpension & Getränken zu den Abendessen

+ 349 € p.P. im DZ / + 549 € im DZ zur Alleinbenutzung

Nicht inklusive: Bettensteuern in Lissabon (2 € p.P./Nacht) und in Porto ( 2 € p.P./Nacht) direkt im Hotel zahlbar (Stand:04/2019).

Reisetermine

und

Abflughäfen

4* Vila Galé-Hotels

Halbpension

Alle aufgeführten Eintritte

Komplettes Ausflugsprogramm

statt ab 1199

999

Aufpreis

März

2020

April

2020

Mai

2020

schon ab

Juni Sept. Oktober

2020 2020 2020

Köln 0 € 26 9 23 7 21 11 3 24 8 15 22

Düsseldorf 25 € 26 9 23 7 21 11 3 24 8 15 22

Hannover 35 € 26 9 23 7 21 11 3 24 8 15 22

Leipzig 35 € 26 9 23 7 21 11 3 24 8 15 22

Stuttgart 25 € 23 6 20 4 18 8 7 21 5 12 19

Berlin-Schön. 25 € 23 6 20 4 18 8 7 21 5 12 19

Berlin-Tegel 25 € 23 6 20 4 18 8 7 21 5 12 19

Frankfurt 25 € 23 6 20 4 18 8 7 21 5 12 19

Dresden 35 € 28 4 18 2 16 6 5 19 10 17 24*

München 25 € 28 4 18 2 16 6 5 19 10 17 24*

Hamburg 35 € 28 4 18 2 16 6 5 19 10 17 24*

Saisonzeiten C D E E E D C B A

Saisonzuschläge: A = 0 € B = 30 € C = 60 € D = 90 € E = 120 €

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der Deutschen Bahn

in der 2. Klasse: + 70 €

*keine Verlängerungswoche möglich

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Reisepreis-Sicherungsscheins

wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die

Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu leisten. Alle Preise pro Person.

Kostenfrei anrufen

0800-33 33 444

Buchung und Beratung

täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr

Oder online buchen unter

www.lebenslust-touristik.de

Lebenslust Touristik GmbH | www.lebenslust-touristik.de | info@lebenslust-touristik.de | Tel.: 0800-33 33 444 | Fax: 030-88 00 13 078

Michaelkirchplatz 1–2, 10179 Berlin | Zweigstelle Frankfurt: Berner Straße 109, 60437 Frankfurt | Mitglied im Deutscher ReiseVerband


TITELTHEMA

Alles schubidu? So einfach, wie es hier aussieht,

ist das E-Autofahren leider nicht

Sind E-Autos

die Zukunft?

Die Hersteller setzen zunehmend auf Elektroautos, doch die Autofahrer sind

skeptisch: Ist die Technik wirklich schon reif? Machen E-Autos ökologisch Sinn? Und welche

Modelle können überzeugen? Wir klären auf. Dazu: Das Tesla Model 3 im ADAC Test

12

ADAC motorwelt 6/2019


Pro & Contra Elektromobilität

Es gibt viele Fragen und Halbwahrheiten rund um die

Batterietechnik. Der ADAC liefert Antworten

Wenn Tesla-Chef Elon Musk eins seiner

Elektroautos präsentiert, gibt es

für seine Fans kein Halten: Sofort werden

überall Kreditkarten gezückt. So ein Elektrohype

war bei deutschen Marken undenkbar,

bis VW am 8. Mai den Bestellstart

des elektrischen ID.3 ausrief. Einen Tag

später hatte der Konzern 10.000 Bestellungen

auf dem Tisch – von einem Auto, das

erst im September auf der IAA gezeigt

wird. Dabei sind E-Autos heftig umstritten.

1. Sind E-Autos umweltfreundlicher?

Elektroautos werden als emissionsfrei

bezeichnet, weil sie im Gegensatz zum

Verbrennungsmotor keine direkten

Emissionen erzeugen – weder NO X noch

CO₂. Die Umweltbewertung muss aber

nicht nur die Emissionen im Betrieb berücksichtigen,

sondern auch die Anteile

bei der Produktion. Hier schlägt die Batterie

für das E-Auto negativ zu Buche. Eine

vergleichende Studie des ADAC ergab,

dass der CO 2 -Nachteil auf Basis des deut-

schen Strommixes ab Fahrleistungen von

50 bis 100.000 Kilometern ausgeglichen

wird. Je höher der Anteil des grünen Stromes,

desto besser die Gesamt-CO₂-Bilanz.

Generell gilt jedoch: E-Autos können Verkehrsprobleme

in der Stadt nicht lösen.

2. Gibt es genügend Rohstoffe?

Laut Öko-Institut e. V. übersteigen die

Vorkommen von Lithium, Kobalt, Nickel,

Grafit und Platin den Bedarf deutlich.

Engpässe könnte es aber geben, wenn die

Förderstätten nicht rechtzeitig erschlossen

werden. Zudem müssen Umweltund

Sozialprobleme in Förderländern gelöst

werden. Stichwort: Kinderarbeit.

3. Woher soll der Strom kommen?

Klar ist, dass die Verkehrswende mit der

Energiewende Hand in Hand gehen muss

– eine große Herausforderung. Außerdem

gilt es, den zukünftig wegfallenden

Kohle- und Atomstrom durch einen Zubau

von regenerativer Energie zu kom-

E.GO LIFE

Deutschlands günstigstes Elektroauto

kommt vom Streetscooter-Erfinder aus

Aachen. Je nach Batteriegröße kostet der

nur 3,35 Meter lange Kleinstwagen zwischen

15.900 und 19.900 €. Die Machart

ist simpel, der Fahrkomfort mäßig.

Batteriekapazität 14,5/17,5/23,5 kWh

Fahrleistungen 7,7/4,7/3,4 s auf 50 km/h

Reichweite (WLTP) 100/113/145 km

Preis ab 15.900/17.400/19.900 €

+ Parkfreundliche Maße. Kleiner Wendekreis.

Niedrige Kosten.

- Wenig Komfort. Nicht für lange Strecken

ausgelegt. Noch keine Händler.

pensieren. Zum Bedarf an Strom durch

Elektroautos: Bei zehn Millionen Elektroautos

bräuchten wir rund 30 Terawattstunden

(TWh; ein TWh = eine Billion

Watt) mehr pro Jahr, das sind rund 5,6

Prozent der Stromproduktion 2018.

Fotos: Shutterstock/Dmytro Zinkevych, PR (2)

DS 3 CROSSBACK E-TENSE

Ende 2019 kommt das erste E-Auto von

Citroëns Lifestyle-Marke DS. Der nur 4,12

Meter lange Kleinwagen-SUV präsentiert

sich extravagant, fährt handlich und federt

komfortabel. Der 100-kW-Elektromotor ermöglicht

eine Spitze von 150 km/h. Der Akku

kann mit 100 kW geladen werden, was kurze

Standzeiten an Schnellladesäulen verspricht.

Batteriekapazität 50 kWh

Fahrleistungen 8,7 s auf 100 km/h; 150 km/h

Reichweite (WLTP) ca. 320 km

Preis ca. 39.000 €

+ Kompakte Maße. Guter Komfort. Akzeptable

Reichweite. Schnellladefähig.

- Relativ hoher Preis. Keine Akku-Varianten

mit unterschiedlicher Kapazität zu haben.

4. Bricht das lokale Stromnetz zusammen,

wenn alle gleichzeitig laden?

Stromschwankungen können für Stromnetze

tatsächlich zum Problem werden.

Bei Heimstationen bis 11 kW gibt es daher

eine Melde-, darüber eine Genehmigungspflicht.

Das hilft den Netzbetreibern,

das Stromnetz stabil zu halten. In

Pilotversuchen werden auch E-Autos dafür

genutzt – indem sie Energie aus dem

Netz nehmen oder rückspeisen.

5. Gibt es genügend Ladesäulen?

Die Zahl der Ladesäulen wächst stetig.

Dennoch benötigen gerade längere W

6/2019 ADAC motorwelt

13


TITELTHEMA

Strecken immer noch sorgfältige Planung.

Mit steigender Anzahl von E-Autos

muss das Ladenetz weiter wachsen.

6. Kann man an jeder Säule laden?

Brauchte man früher die Ladekarte des

jeweiligen Säulenbetreibers, haben sich

heute Roaming-Netzwerke durchgesetzt.

Mit einer Karte lassen sich so die meisten

Säulen nutzen. Auch der ADAC bietet

Lade-Roaming (ADAC e-Charge) an.

7. Wie transparent sind die Kosten

an öffentlichen Säulen?

Leider sind die Ladekosten immer noch

sehr undurchsichtig. An den Säulen steht

dazu meist nichts, sondern nur in den

entsprechenden Smartphone-Apps oder

im Internet. Je nach Anbieter kann der

Preis an ein und derselben Säule unterschiedlich

hoch ausfallen. Künftig darf

der geladene Strom nur nach Kilowattstunden

abgerechnet werden. Zusätzliche

Zeitgebühren bleiben aber möglich.

8. Sind die Reichweiten akzeptabel?

Aktuelle Batterien sorgen inzwischen immerhin

für Reichweiten von 300 bis 400

KIA SOUL

Den neuen Kia Soul gibt es nur noch als

Elektroauto. Der Antrieb ist mit dem des Kia

e-Niro identisch, der 4,20 Meter lange Soul

fährt sich aber etwas handlicher. Beide Autos

kommen mit der großen 64-kWh-Batterie

rund 450 km weit. Der Elektromotor leistet

100 kW (mit kleiner Batterie) bzw. 150 kW

(mit großer Batterie).

NISSAN LEAF

Nissan bietet den Leaf jetzt in zwei

Versionen an: mit der bekannten 40-kWh-

Batterie (Motorleistung 110 kW) und

mit neuem 62-kWh-Akku (160 kW). Er soll

385 km Reichweite ermöglichen.

Batteriekapazität 40 und 62 kWh

Fahrleistungen 7,9 u. 7,3 s auf 100 km/h

Reichweite (WLTP) 270 und 385 km

Preis ab 36.800 € und ab 44.700 €

+ Akzeptable Reichweite. Gute Fahrleistungen.

Hoher Komfort.

- Lange Ladezeit an Standardsäulen

(max. 6,6 kW). Hoher Preis.

Kilometern. Allerdings kostet das Heizen

im Winter zwischen 10 und 30 Prozent

der Reichweite. Eine Wärmepumpe im

Auto minimiert Einbußen.

9. Wie hoch ist der Stromverbrauch?

Grundsätzlich ist der Verbrauch in der

Batteriekapazität 39,2 und 64 kWh

Fahrleistungen 9,9 und 7,9 s auf 100 km/h

Reichweite (WLTP) 276 und 452 km

Preis ab 33.990 € und ab 37.790 €

+ Große Reichweite. Schnellladefähig bis

100 kW. Sieben Jahre Garantie.

- Lange Ladezeit an Standardsäulen (max.

7,2 kW). Ein Jahr Lieferzeit.

Stadt am niedrigsten, auf der Autobahn

selbst bei Richtgeschwindigkeit deutlich

höher. Bedenken muss man auch, dass

Ladeverluste zwischen 10 und 30 Prozent

anfallen. Beispiele: Im ADAC Ecotest

braucht der kompakte Hyundai Kona 19,5

kWh/100 km, der luxuriöse Jaguar i-Pace

27,6 kWh (inkl. Ladeverluste).

10. Wovon hängt die Ladedauer ab?

Es kommt auf die Stromquelle, das Ladekabel

und das Ladegerät im Auto an. Aus

der Haushaltssteckdose fließen nur 2,3

kW. AC-Säulen in der Stadt geben bis zu

22 kW ab, DC-Schnellladesäulen an der

Autobahn 50 kW und mehr. Oftmals ist

das Auto das begrenzende Element, beispielsweise

wenn das Ladegerät nur eine

Stromphase nutzt. Auch bei zu kaltem

oder heißem Akku fließt weniger Strom.

11. Wie soll man zu Hause laden?

An einer Haushaltssteckdose nur im Ausnahmefall

und mit reduzierter Stromstärke.

Der ADAC empfiehlt eine Wandladestation

(„Wallbox“) mit 11 kW, die von

einer Elektrofachkraft installiert werden

muss. Kosten: ab 500 € plus Montage.

12. Wie lang hält die Antriebsbatterie?

Im Laufe der Zeit lässt die Batteriekapazität

zwar etwas nach, wie Dauertests des

ADAC ergeben haben. Doch die Akkus

sind auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt

und sollten ein Autoleben lang funktionieren.

Außerdem schützt ein gutes Thermomanagement

vor schneller Alterung.

Die Hersteller gewähren auf die Batterie

in der Regel Garantien von bis zu acht

Jahren und Laufleistungen von mindestens

100.000 Kilometern.

13. Wie teuer ist ein Batteriedefekt?

Die Antriebsbatterie ist das mit Abstand

teuerste Bauteil eines Elektroautos. Tritt

ein Defekt nach Ablauf der Garantie ein,

versprechen die meisten Hersteller, einzelne

Zellmodule austauschen zu können.

Die Batterie müsste in dem Fall

nicht komplett ersetzt werden – was

10.000 € und mehr kosten könnte. W

Fotos: PR

14 ADAC motorwelt 6/2019


HAUSTÜRABHOLUNG

I N K L U S

I V E

fotolia©TTstudio

MS VistaStar

Donau-Flussreisen 2020 alles inklusive

MS VistaStar: Unser First-Class-Schiff ist im Juli 2018

fertiggestellt worden. Es erwartet Sie modernster

Deluxe-Komfort. Das weitläufige Sonnendeck bietet

Ihnen von bequemen Liegen und Outdoor-Möbeln

herrliche Ausblicke. Modern, elegant, großzügig

und mit hohem Komfort ist das Interieur: Panorama-

Lounge mit Bar, schickes Restaurant und Wellness-

Bereich mit Pool am Heck, Poolbar, Sauna und

Fitness. Die Kabinen sind großräumig, mit moderner

First-Class-Einrichtung, sowie auf dem Mittel- und

Passau

Donau

ÖSTERREICH

Dürnstein

Wien

Rossatz

Bratislava

UNGARN

SLOWAKEI

Donau

Budapest

Oberdeck mit französischem Balkon. Geschultes,

freundliches Service-Personal und eine exzellente

Küche sorgen für Ihren perfekten First-Class-Urlaub.

Herzlich willkommen an Bord!

Busan-/abreise inkl. Haustürabholung: Je nach

Fahrstrecke und Abfahrtsort sind mehrere Umstiege

erforderlich, auch die Fahrstrecke ist nicht immer

direkt, da Gäste aus verschiedenen Orten abgeholt

werden.

Passau

Donau

ÖSTERREICH

Spitz

Ybbs

Wien

Bratislava

UNGARN

SLOWAKEI

Donau

Esztergom

Budapest

z. B. 6-tägige Reise

599 €

p. P. ab

3-Bett Hauptdeck-Kabine

6-tägige Reise „Donau-Metropolen“ 8-tägige Reise „Donau-Romanze“ 15-tägige Reise „Donau total“

Eingeschlossene Leistungen:

• Busan-/abreise nach/von Passau inkl.

Haustürabholung

• Flusskreuzfahrt mit 5, 7 oder 14 Übernachtungen

an Bord in der gebuchten Kategorie

• 1AVista-ALL INCLUSIVE-Verpflegung

• Festliches Galadinner

• Freie Benutzung der Bordeinrichtungen

(z. B. Pool, Sauna)

• Fahrradverleih an Bord (gegen Gebühr)

• Gepäckservice bei Ein-/Ausschiffung

• Erfahrene 1AVista-Reiseleitung an Bord

Passau Krems SLOWAKEI

Bratislava

UNGARN

Wien

Budapest

ÖSTERR.

Kalocsa RUMÄNIEN

Mohacs

Novi Sad

Bukarest

Tulcea

Eisernes Tor

Oltenița

Belgrad

Giurgiu

Rousse

SERBIEN

BULGARIEN

Schwarzes Meer

Termine und Preise inkl. Haustürabholung 2020 pro Person in € (gelten bis 31.07.19 für die Leser der ADAC Motorwelt)

6-tägige Reise

(Reisecode: STADOMA)

8-tägige Reise

(Reisecode: STADORA)

15-tägige Reise

(Reisecode: STADOTA)

30.04., 21.05., 28.05.,

07.05., 04.06.

20.03., 30.03., 04.04., 09.04., 01.10., 06.08., 20.08.,

13.08.

25.03. 27.10. 22.10. 08.10.

27.08.

, 03.09., 10.09., 16.04. 18.06., 02.07.

Kat. Außenkabine/Deck

17.09., 24.09.

16.07.

HDV 2-Bett Hauptdeck* (vorne) 649 719 789 1.099 1.149 1.199 2.249 2.299

HD2 2-Bett Hauptdeck 699 769 839 1.149 1.199 1.249 2.449 2.499

MDA 2-Bett Mitteldeck superior (achtern), frz. Balkon 799 869 939 1.349 1.399 1.449 2.649 2.699

MD2 2-Bett Mitteldeck superior, frz. Balkon 849 919 989 1.399 1.449 1.499 2.749 2.799

ODA 2-Bett Oberdeck deluxe VIP** (achtern), frz. Balkon 879 949 1.019 1.449 1.499 1.549 2.849 2.899

OD2 2-Bett Oberdeck deluxe VIP**, frz. Balkon 899 969 1.039 1.549 1.599 1.649 2.949 2.999

Zuschlag Alleinbenutzung Kat. HD2, MD2, OD2 + 50 + 100 + 150 + 150 + 400 + 500 + 800 + 1.000

Abschlag Hauptdeck (HD2) mit 3 Personen – 100 – 100 – 100 – 150 – 150 – 150 – 350 – 350

Für diese Reisen ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. *ca. 1 m 2 kleiner als HD2 **VIP-Kabinen inkl. Obstteller und 1 Flasche Sekt zur Begrüßung 1) Sonderreise mit Patrick Lindner

Beratung und Buchung im Reisebüro oder unter:

0221 88888100

Jetzt Katalog anfordern.

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich sind die vorvertraglichen Informationen sowie unsere Reise- und Geschäftsbedingungen, die

Sie auf unserer Internetseite www.1avista.de und in unserem Reisekatalog finden. Bei Buchung Anzahlung von 20 %, Restzahlung 30

Tage vor Reiseantritt. Reiseveranstalter: 1AVista Reisen GmbH, Siegburger Straße 231, 50679 Köln

www.1avista.de

AG-Nr. 13171


TITELTHEMA

Jetzt sind die Werkstätten gefordert, kundenfreundliche

Reparaturlösungen anzubieten.

Stand heute sind sie meist noch

nicht dazu in der Lage. Bei Elektroautos

mit Batterien zur Miete besteht dieses Kostenrisiko

nicht.

14. Wohin mit den Antriebsbatterien?

Nüchtern betrachtet sind Batterien Sondermüll,

doch zum Entsorgen viel zu

schade. Die Batterie kann nach ihrem ersten

Leben im Auto noch für viele Jahre

ein zweites als stationärer Energiespeicher

führen. Danach lassen sich bis zu 95

Prozent der wertvollen Materialien wie

MERCEDES EQC

Im Oktober kommt der elektrische Allrad-

SUV namens EQC zu den Mercedes-Händlern.

Bestellbar ist das Auto schon jetzt als

„1886 Edition“ mit umfangreichen Extras für

rund 85.000 €. Der 300 kW/408 PS starke

Elektrobolide bietet viel Platz und einen hohen

Fahrkomfort. An Schnellladestationen

kann mit bis zu 110 kW geladen werden.

Batteriekapazität 80 kWh

Fahrleistungen 5,1 s auf 100 km/h; 180 km/h

Reichweite (WLTP) 390 km

Preis („Edition 1886“) 84.930 €

+ Viel Platz. Guter Geräusch- und Fahrkomfort.

Moderne Bedienung. Hohe Sicherheit.

- Hohes Gewicht und hoher Verbrauch. Teuer

beim Kauf. AC-Laden nur mit 7,4 kW.

Vorschau auf 2020 – 2021

Diese neuen Elektromodelle kommen

demnächst auf den Markt

Kobalt, Nickel und Kupfer zurückgewinnen.

Auch in nicht recycelten Handys

und Elektrogeräten schlummern enorme

Mengen Kobalt. Diese „Reserven“ sollten

genutzt werden.

Modell Klasse Batterie Reichweite* Preis* Marktstart

Audi Q4 e-tron (5) SUV 82 kWh 450 km 70.000 € Ende 2020

BMW iX3 SUV 70 kWh 400 km 70.000 € Ende 2020

BMW i4 Coupé-Limou. ca. 110 kWh > 600 km 80.000 € 2021

Honda e (4) Kleinwagen ca. 30 kWh 200 km 25.000 € Frühj. 2020

Mercedes EQA Kompaktwagen 60 kWh 400 km 45.000 € Mitte 2020

Mercedes EQV Bus/Van 100 kWh 400 km 80.000 € Anf. 2020

Mini e (3) Kleinwagen 33 kWh 200 km 31.000 € Anf. 2020

Opel Corsa e Kleinwagen 50 kWh 340 km < 30.000 € Anf. 2020

Peugeot e-208 (1) Kleinwagen 50 kWh 340 km < 30.000 € Anf. 2020

Polestar 2 Limousine 78 kWh 500 km 59.900 € Mitte 2020

Porsche Taycan Sportwagen 95 kWh 500 km 99.000 € Anf. 2020

Seat el-Born Kompaktwagen 62 kWh 420 km 38.000 € Mitte 2020

Škoda Vision iV SUV 83 kWh 500 km 55.000 € Ende 2020

VW e-up/-Mii/-Citigo Kleinwagen 37 kWh 265 km 25.000 € Anf. 2020

VW ID.3 1st (2) Kompaktwagen 58 kWh 420 km 39.000 € Juni 2020

1)

* vorläufige bzw.

geschätzte Angaben

4)

2)

3)

5)

15. Wie hoch ist die Brandgefahr?

Es gibt keine Hinweise darauf, dass E-Autos

öfter in Brand geraten als andere Fahrzeuge.

Sie sind aber schwerer zu löschen.

Zudem kann sich eine beschädigte Zelle

auch noch lange nach einem Unfall entzünden.

Helfer brauchen übrigens keine

Angst vor einem Stromschlag zu haben,

wenn sie Verletzte aus dem Auto retten.

Der Strom wird automatisch gekappt, sobald

die Airbags auslösen.

16. Wie lang sind die Lieferzeiten?

Manche E-Autos haben Lieferzeiten von

einem Jahr oder mehr. Häufiger Grund:

Produktionsengpässe bei den Batterien

oder eine zu konservative Planung der

Hersteller für die Stückzahlen.

17. Sterben die Verbrenner aus?

Nein. Aber sie werden zunehmend elektrifiziert

und als Hybride, Plug-in-Hybride

oder mit synthetischen Kraftstoffen betrieben

erhalten bleiben.

Text: Jochen Wieler, Wolfgang Rudschies

Mehr zum Thema: adac.de/e-mobilitaet

W

Fotos: PR

16 ADAC motorwelt 6/2019


Sauerlandtherme Aqua Olsberg

Sauerland

Parkhotel Olsberg

Für Sie inklusive:

2 / 3 / 4 / 5 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

2 / 3 / 4 / 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

Willkommensüberraschung

Nutzung von Sauna und Ruhebereich

1 / 1 / 2 / 2 x Tageseintritt in die Sauerlandtherme Aqua

Olsberg (ohne Saunalandschaft; ca. 150 m entfernt)

Bus- und Bahnfahren im Sauerland sowie zahlreiche

Ermäßigungen im Rahmen der SauerlandCard

Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

schon ab 5

Reise-Code

paol

99,–

HALBPENSION

3 Tage

Inmitten grüner Natur erwarten Sie Entspannung und

Erholung. Ihr Hotel liegt idyllisch im schönen Kurpark,

direkt neben der Sauerlandtherme Aqua Olsberg.

Ihr Hotel bietet ein Restaurant, Wintergarten, Terrasse,

Bistro-Café, Bierstube, Disco (saisonal), Kegelbahnen,

Aufzug sowie Sauna, Ruhebereich und Solarien.

Wellnessanwendungen werden angeboten.

Ihr Zimmer ist mit einer ebenerdigen Dusche/WC, Fön,

Safe, TV, Telefon und Balkon ausgestattet.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise

täglich

Nächte 2 3 4 5

01.06. - 20.12.19* 99 149 189 229

Saison

*letzte Abreise

Einzelzimmerzuschlag: 15 €/Nacht

Ermäßigungen: 1 – 2 Kinder 0 – 5,9 Jahre FREI, 6 – 11,9 Jahre

50 %. Im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

WLAN: kostenpfl ichtig Leihbademantel: ca. 5 € pro Person/Tag

Hunde: ca. 35 €/Aufenthalt (mit Voranmeldung; im Restaurant

nicht erlaubt) Kurtaxe: ca. 1,50 € pro Person/Tag

Ostsee

Ostsee Resort Damp

Für Sie inklusive:

3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet

Tägl. alkoholfr. Getränke, Bier und Wein zum Abendessen

Nutzung von Meerwasserschwimmbad und Saunalandschaft

(ab 14 J.) im Mare Mara Ermäßigter Eintritt

in das Entdeckerbad mit Schwitzhüttendorf Värmland

20% Ermäßigung auf ausgewählte Wellnessanwendungen

Tägliches Animationsprogramm (Juli / August) WLAN

Eintritt in den Indoor-Spaßpark (ohne Leih-/Platz-/Kursgebühren)

Großparkplatz (ca. 1 km) mit Shuttle-Service

Entdeckerbad

schon ab 5

Reise-Code

osda

169,–

HALBPENSION PLUS

4 Tage

Strandurlaub in Deutschland! An der Küste der Halbinsel

Schwansen begrüßt Sie das Ostsee Resort Damp.

Ihr Hotel umfasst u. a. Restaurants und Bars, Bierstube,

Bäcker, Friseur, Yachthafen, Aufzug, Indoor-Spaßpark,

Wellnessanwendungen, Entdeckerbad mit Eventrutsche,

Schwitzhüttendorf Värmland sowie Mare Mara mit Meerwasserschwimmbad,

Saunen und Fitness-Gerätepark.

Ihr Zimmer Economy (ECO) Land bietet Dusche/WC,

Fön, TV, Telefon, Balkon und zwei getrennte Couchbetten.

ECO Zimmer Seeseite sind zum Meer ausgerichtet.

p.P.

Schwitzhüttendorf Värmland

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im ECO Land

Anreise

täglich

Saison Nächte 3 5 7

*letzte Abreise

Unterbr. DZ EZ DZ EZ DZ EZ

31.05. - 29.06.19,

25.08. - 27.10.19*

169 274 289 464 389 634

30.06. - 24.08.19 209 329 349 549 489 769

Zuschlag Zimmer ECO Seeseite: 20 € pro Zimmer/Nacht

Ermäßigungen: 1 Kind 0 – 1,9 Jahre FREI, 2 – 13,9 Jahre Festpreis:

40 €/Nacht. Im ECO DZ mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

Beachten Sie, dass nur ein Kind untergebracht werden kann.

Hund (max. 1): ca. 15 €/Nacht (auf Anfrage; teilw. im Restaurant)

Niederrhein

PP-Hotel Grefrather Hof

Für Sie inklusive:

3 / 5 / 7 Übernachtungen

3 / 5 / 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

3 / 5 / 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

Willkommensgetränk

1 Flasche Wasser pro Zimmer

Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna

1 x Kegeln (1 Stunde, nach Verfügbarkeit)

1 x Nutzung der Tennishalle (1 Stunde, nach Verfügb.)

WLAN Informationen über die Region

Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

Die angegebene Hotel-/Schiffskategorie entspricht einer Einschätzung der Reisen Aktuell GmbH.

Nutzung der Hotel-/Zimmer-/Schiffseinrichtungen ggf. gegen Gebühr (ausgenommen Inklusivleistungen).

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Reisen im Allgemeinen nicht geeignet.

Änderungen von Leistungen durch Dritte, Verfügbarkeit, Irrtümer und Satzfehler vorbehalten.

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von

20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu tätigen.

schon ab 5

Reise-Code

grgr

99,–

HALBPENSION

4 Tage

Erkunden Sie den Naturpark Maas-Schwalm-Nette oder

besuchen Sie Düsseldorf (ca. 45 km). Das Zentrum von

Grefrath befi ndet sich etwa 1,5 km vom Hotel entfernt.

Ihr Hotel besteht aus einem Haupt- und Gästehaus

mit Restaurant, Terrasse, Biergarten, Bistro, Aufzug,

Hallenbad, Sauna, Disco, Tennishalle und Kegelbahn.

Ihr Zimmer Economy (ECO) erwartet Sie mit getrennten

Betten, Bad oder Dusche/WC, Fön, TV und Telefon.

Businesszimmer im Haupthaus verfügen bei gleicher

Ausstattung über Bad/WC und größtenteils Doppelbett.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ / EZ ECO

Anreise täglich

Nächte 3 5 7

01.12. - 22.12.19* 99 159 219

02.06. - 30.11.19 109 179 249

Saison

*letzte Abreise

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag Businesszimmer: 10 € pro Person/Nacht

Ermäßigungen: 1 Kind 0 – 11,9 Jahre FREI, 12 – 15,9 Jahre 50 %

Im Doppelzimmer Business mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

Hunde: ca. 6 €/Tag (mit Voranm.; im Restaurant nicht erlaubt)

Beratung & Buchung 0261-29 35 19 19

Mo. – Fr. 8 – 19 Uhr sowie Sa., So. und Feiertage 10 – 19 Uhr www.reisenaktuell.com

Veranstalter: Reisen Aktuell GmbH, In den Weniken 1, 56070 Koblenz


TITELTHEMA

ADAC Test: Tesla Model 3

Die Faszination für Elektroautos ist Teslas Geschäftsidee. Doch halten

die Macher ihr Versprechen? Wir testeten das Kompaktmodell

Nichts ist unmöglich – dieser Werbespruch

ist immer noch mit dem japanischen

Autohersteller Toyota verbunden.

Dabei passt der Slogan längst viel

besser zur US-Elektromarke Tesla: Ein

Tesla fährt extrem leise, bei Bedarf enorm

schnell, mit einer Batterieladung beachtliche

400 bis 500 Kilometer weit und erweckt

zumindest den Anschein, weitgehend

autonom fahren zu können. Kein

Wunder, dass die Marke Tesla für viele

Menschen Kultstatus besitzt. Überall in

der Welt gibt es Fangemeinden, selbst im

Mutterland des Autos – Deutschland.

Die Begeisterung für die Marke hat

jedoch einen entscheidenden Haken: Die

ersten beiden Baureihen von Tesla – Model

S und X – kosten zwischen 81.500 und

135.500 €. Das ist für einen Normalverdiener

viel zu viel. Große Hoffnungen ruhen

deshalb auf dem neuen Model 3, das hierzulande

ab 45.480 € angeboten wird. Eine

Elektrolimousine der Mittelklasse, mit

Heckantrieb, 190 kW Leistung und einer

Prospekt-Reichweite von 415 Kilometern.

Für den ersten Test stand dem ADAC die

mit 340 kW (462 PS) deutlich stärkere Version

mit Allradantrieb und größerem Akku

zur Verfügung. Nominelle Reichweite:

560 Kilometer. Die kostet zwar 56.800 €,

aber der Faszination für das Produkt tut

das erst mal keinen Abbruch.

Das Model 3 ist pfeilschnell –

und trotzdem sehr sicher

Allerdings drängt sich hier gleich eine

Grundsatzfrage auf: Sind eine so leistungsstarke,

sportliche Limousine und

ökologisches Bewusstsein überhaupt unter

einen Hut zu bringen?

Deshalb fällt der erste Blick auf die

Umweltbewertung, bei der der ADAC

äußerst strenge Maßstäbe anlegt. Denn

beim ADAC Ecotest werden auch die Emissionen

einbezogen, die bei der Stromproduktion

am Kraftwerk entstehen. Beim

Verbrauch rechnet man auch den Energieverlust

mit ein, der beim Aufladen

zwangsläufig anfällt. Und dann ist das

Elektroauto kein Null-Emissions- Auto

mehr, wie es die Behörden sehen.

Das Ergebnis: Bei normaler Fahrweise

sind mit der „LR“-Version 425 Kilometer

Reichweite möglich. Der Energieverbrauch

von 20,9 kWh pro 100 Kilometer

(inklusive Ladeverluste) geht in Relation

zu den Fahrleistungen in Ordnung. Trotzdem

gibt es nicht alle fünf Sterne im

ADAC Ecotest. Hier ist der Hyundai Ioniq

Elektro mit einem Verbrauch von 14,7

kWh die Messlatte.

Dafür zieht das Model 3 pfeilschnell ab

wie kaum ein anderes Auto. Vor allem der

Zwischenspurt beeindruckt: Will man

auf der Landstraße einen Lkw überholen,

genügt ein kleiner Tritt aufs Pedal, und

der Tesla ist vorbei. Mit der Note 0,8 im

Testkapitel „Antrieb“ setzt das Model 3

eigene Maßstäbe. „Fahrleistungen, W

ADAC Autotest: Keilt das Model 3

beim plötzlichen Ausweichmanöver

mit dem Heck aus?

18

ADAC motorwelt 6/2019


Jetzt zum Sonderpreis die besten Plätze für Sommer 2020 sichern!

Mittelmeer mit Mein Schiff ♥

Griechenland - Mykonos

Bis zu

600 €*

sparen!

Premium-Plus-Schiff Mein Schiff

Wählen Sie aus sechs traumhaften Kreuzfahrten Ihre persönliche Lieblingsroute und genießen

Sie Mein Schiff in vollen Zügen. Es warten quirlige Metropolen und bezaubernde Inseln auf Sie!

Ihr Premium-Plus-Schiff: Mein Schiff

Einrichtungen: 8 Restaurants und Bistros, 10 Bars und

Lounges, Theater, Bibliothek, großzügiges Sonnendeck

mit Außenpool sowie Wellness- und Spa-Bereich mit

Saunen, Sport- und Cardiobereich, Outdoor-Sportflächen.

Premium Alles Inklusive

Profitieren Sie von der hochwertigen Auswahl an Speisen

und Getränken mit Softdrinks, Kaffeespezialitäten, Bier,

Sekt, offenen Weinen, Cocktails etc. (auch außerhalb der

Mahlzeiten). Spezialitätenrestaurants, erlesene Weine,

Champagner, spezielle Spirituosen und Cocktails sowie

sonstige Getränke werden gegen Aufpreis angeboten.

Ihre Kreuzfahrt-Routen

Malta - Mallorca: Valletta (Malta) - Seetag - Salerno

(Italien) - Civitavecchia (Rom) - Livorno (Italien) -

Villefranche (Frankreich) - Seetag - Mallorca (Spanien).

Malaga - Mallorca: Malaga (Spanien) - Seetag - Cartagena

(Spanien) - Valencia (Spanien) - Barcelona (Spanien) -

Sète (Frankreich) - Seetag - Palma de Mallorca.

Mallorca - Malaga: Palma de Mallorca (Spanien) - Seetag

- Sète (Frankreich) - Barcelona (Spanien) - Ibiza

(Spanien) - Alicante (Spanien) - Seetag - Malaga (Spanien).

Mallorca - Malta: Palma de Mallorca (Spanien) - Seetag -

Porto Torres (Sardinien) - Civitavecchia (Rom) - Neapel

(Italien) - Messina (Sizilien) - Valletta (Malta).

Malaga - Malaga: Malaga (Spanien) - Seetag - Lissabon

(Portugal) - Seetag - Tanger (Marokko) - Cádiz (Spanien) -

Gibraltar - Malaga (Spanien).

Unser Partner

Kreta - Malta: Heraklion (Kreta) - Seetag - Bodrum

(Türkei) - Mykonos (Griechenland) - Piräus (Athen) -

Seetag - Catania (Sizilien) - Valletta (Malta).

Hinweise: Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teils gegen

Gebühr. Kabinenzuteilung obliegt der Reederei. Kabine

zur Alleinbelegung (Zuschlag ab 699 € p. P.) buchbar.



























Spanien - Mallorca

statt ab 1.519 €*


999 Ab

8-tägig inkl. Flug

pro Person in der

2er Innenkabine

Mein Schiff

Premium Alles Inklusive & Trinkgelder an Bord

Weitere Reiseinfos: www.berge-meer.de/K8G129

TERMINE UND PREISE 2020 pro Person

Flughafen Frankfurt Düsseldorf Hamburg

Route Malta - Mallorca Malaga - Mallorca Mallorca - Malaga Mallorca - Malta Malaga - Malaga Kreta - Malta

Termine 22.05. 17.07. 12.06. 07.08. 29.05. 24.07. 19.06. 14.08. 05.06. 31.07. 15.05. 10.07.

Kabinen Preise *TUI Cruises Katalogpreise und aktuelle Preise (Stand 06.05.2019) auf www.tuicruises.com (Vergleichspreis für

höchsten Kabinentyp je Kategorie)/Berge & Meer-Preis

2er Innen 1.519 €

999 €

2er Außen 1.769 €

1.299 €

2er Balkon 1.949 €

1.499 €

1.689 €

1.119 €

1.939 €

1.399 €

2.119 €

1.619 €

1.569 €

1.049 €

1.799 €

1.299 €

1.969 €

1.499 €

1.689 €

1.119 €

1.939 €

1.399 €

2.119 €

1.619 €

Limitiertes Kontingent.

REISE-CODE: K8G129 KENNZIFFER: 103/301

1.599 €

1.049 €

1.849 €

1.299 €

2.019 €

1.499 €

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH , Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf, info@berge-meer.de Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Im Falle eingeschränkter Mobilität beraten Sie die Mitarbeiter unserer Reservierungshotline vor Buchung gerne.

1.719 €

1.119 €

1.989 €

1.399 €

2.169 €

1.619 €

Inklusivleistungen

✓ Hin- und Rückflug mit renommierter Fluggesellschaft

in der Economy Class

✓ Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

✓ Transfers und Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

✓ 7 Übern. an Bord des Premium-Plus-Schiffs

Mein Schiff ♥ in der gebuchten Kabinenkategorie

✓ Premium Alles Inklusive und Trinkgelder an Bord

✓ Deutschsprachiger Gästeservice an Bord

✓ Ein- und Ausschiffungsgebühren

Ihr Vorteil

✓ Zug zum Flug 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung

1.569 €

1.069 €

1.799 €

1.319 €

1.969 €

1.519 €

1.619 €

1.139 €

1.869 €

1.419 €

2.049 €

1.639 €

1.599 €

1.099 €

1.849 €

1.349 €

2.019 €

1.549 €

1.719 €

1.169 €

1.989 €

1.449 €

2.089 €

1.669 €

1.569 €

1.149 €

1.819 €

1.399 €

1.999 €

1.599 €

1.739 €

1.219 €

1.989 €

1.499 €

2.169 €

1.719 €

www.berge-meer.de

Tel. 0 26 34 / 962 61 61 tägl. 8 - 22 Uhr


BLINDTEXT

TITELTHEMA

TEST: TESLA MODEL 3 AWD LR

Im Messlabor:

Das Model 3 bei

der Ermittlung

des Energieverbrauchs

auf dem

Rollenprüfstand

Messfahrt:

Dynamische

Prüfungen wie

Bremsen und

Ausweichen

werden auf dem

Testgelände

absolviert

Herstellerangaben

Antrieb Zwei Elektromotoren, Gesamtleistung

von 340 kW/462 PS, 75-kWh-Akku

Fahrleistungen 4,7 s auf 100 km/h, 233 km/h

Maße L 4,69/B 1,85/H 1,44 m

Preis 56.800 € Baureihe ab ca. 45.480 €

ADAC Messwerte:

Überholvorgang 60 – 100 km/h 2,2 s

Bremsweg aus 100 km/h

34,1 m

Wendekreis

12,1 m

Kofferraum (norm./gekl./dach.) 385/720/ – l

Kosten inkl. Wertverlust 848 €/Monat

ADAC Ecotest ****

Verbrauch gesamt 20,9 kWh/100 km

Reichweite

425 km

CO₂-Emission (WTW)

114 g/km

ADAC Urteil 2,2

+ Herausragende Kraftentfaltung. Große Reichweite.

Sicheres Fahrverhalten. Präzise

Lenkung. Kräftige Bremsen. Hohe Sicherheit.

- Teils miserable Verarbeitung. Inakzeptabler

Autopilot. Laute Windgeräusche.

Zielgruppen-Check:

m Fahrspaß 1,7 t Transport 3,9

c Stadt 3,7 p Preis/Leistung 2,6

Laufkultur und Kraftentfaltung sind herausragend“,

sind sich die ADAC Ingenieure

vollkommen einig.

Höchsten Ansprüchen genügt auch das

Fahrverhalten. Ein Elektromotor vorn, einer

an der Hinterachse machen ihn zum

Allradler. Je nachdem, wo gerade mehr

davon gebraucht wird, können die Elektromotoren

die Kraft nach vorn oder hinten

verteilen.

Den Ausweichtest meistert der Wagen

leicht untersteuernd, also über die Vorderachse

schiebend. Die Federung ist

sportlich-straff. Kleine Defizite beim Federungskomfort

verzeiht man gern.

Bei Langstreckenfahrten ist Tesla der

Konkurrenz ebenfalls einen Schritt voraus.

Denn navigationsgeführte Routen

werden automatisch mit Stopps an den

Tesla-eigenen Superchargern berechnet.

Eine äußerst komfortable Kombination.

Zwiespältig fällt das Urteil über die Bedienung

aus, die Tesla als „revolutionär“ bezeichnet.

Bis auf die Fensterheber in den

Türen, die zwei Bedienhebel hinterm und

die zwei Drehwalzen im Lenkrad gibt es

keine haptischen Bedienelemente mehr.

Fast alles wird über den Touchscreen

in der Mittelkonsole bedient. Mit ein

bisschen Gewöhnung gelingt das auch

ganz gut, weil die Struktur der Menüs insgesamt

logisch und nachvollziehbar ist.

Wenn man jedoch für die Einstellung der

Scheibenwischer oder der Außenspiegel

ein Untermenü am Bildschirm aufsuchen

muss, ist das mehr als umständlich.

Ungenügende Verarbeitung und

ein gefährlicher Autopilot

Als teils miserabel präsentiert sich die

Verarbeitung des Model 3, besonders bei

der Karosserie: Stark schwankende Spaltmaße,

lieblose Kantenversiegelungen

mit abplatzendem Lack und wellige Tür-

gummis würden einem Audi oder BMW

bestimmt nicht verziehen.

Das größte Ärgernis ist der Autopilot.

Dass das System keine Verkehrszeichen

erkennt und auch Hindernisse übersieht,

zeigt die Unausgereiftheit der Technik.

Und dass der Wagen zudem den Autopilot-Modus

in der Stadt zulässt, obwohl

der laut Handbuch seine Aufgaben nur

auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen beherrscht,

ist unverantwortlich.

Unser Fazit: Die „Long Range“-Version

des Model 3 bringt Fahrspaß und Ökologie

prima unter einen Hut. Verarbeitung

und Autopilot sind aber inakzeptabel.

Text: Wolfgang Rudschies

Fotos: Uwe Rattay

Testbericht und PDF: adac.de/tesla-model-3

Alles zu gesetzlichen Fördermitteln: adac.de/

foerderung-elektroautos

20 ADAC motorwelt 6/2019

Notengrenzen: • 0,6 – 1,5 (sehr gut) • 1,6 – 2,5 (gut) • 2,6 – 3,5 (befriedigend)

• 3,6 – 4,5 (ausreichend) • 4,6 – 5,5 (mangelhaft)


An die Leser der ADAC Motorwelt !

Kyrenia

Inklusive

15 Tage 5-Sterne-Reise

Zypern

Tag 1 – 7:

5-Sterne-Studienreise Zypern

Antike Hochkultur, heilige Apostel &

weltberühmte Kreuzritter!

Inklusive

Inklusive

Inklusive

Kloster

St. Barnabas

Tag 8 – 15:

GRATIS!

Erholung im 5-Sterne-

Luxushotel direkt am Strand !

Von uns für Sie geprüft!

Kundenzufriedenheit

„sehr gut“

Zuverlässigkeit | Freundlichkeit | Kompetenz

40.350 Befragte getestet 01/2018

Kundenumfrage durch

RSD Reise Service Deutschland

Gesamt-Note: 1,48

Normalpreis ab 1.179,–

€ *


Ihre Ersparnis - 1.000,–

ab

€ *

p. P.

nur 179,–

Eine der beliebtesten Studienreisen der Deutschen – Inklusive Ausflugsprogramm & Eintritte !

Antikes Salamis Reiseverlauf und Inklusivprogramm:

Ihre Inklusivleistungen:

Famagusta

Inklusive

Kloster Bellapais

Inklusive

+ 8 Tage Erholung GRATIS

im exklusiven 5-Sterne-Luxushotel !

Beispielhotel

Tag 1 – 7: 5-Sterne-Studienreise

• Nikosia: letzte geteilte Hauptstadt Europas mit

osmanischer Karawanserei (Eintritt inkl.) & beeindruckender

Selimiye-Moschee (Eintritt inkl.)

• Kloster St. Andreas (Eintritt inkl.): einer der bedeutsamsten

Wallfahrtsorte der Insel

• Kirche Agios Afksentios (Eintritt inkl.): Im Rahmen eines

Kulturprojekts der EU wurde die Kirche restauriert.

• Antikes Salamis (Eintritt inkl.): faszinierende Ausgrabungsstätte

einer antiken römischen Stadt mit u.a. Ruinen des Gymnasiums

und der Therme

• Kloster St. Barnabas (Eintritt inkl.): Apostel, Märtyrer und

zypriotischer Nationalheiliger

• Kunsthandwerk in moderner Teppichgalerie

• Famagusta: malerische Hafenstadt

• Kathedrale St. Nikolaus (Eintritt inkl.): Eines der herausragendsten

Bauwerke gotischer Architektur Zyperns. Heute bekannt als

Lala-Mustafa-Pascha-Moschee.

• Handwerkstradition in Schmuck- und Ledermanufaktur

• Miniaturenpark (Eintritt inkl.): die 15 wichtigsten Highlights

Zyperns im Miniaturformat

• Kloster Bellapais (Eintritt inkl.): Wunderwerk gotischer Baukunst.

Atemberaubende Lage im Pentadaktylos-Gebirge mit sagenhaftem

Blick auf Kyrenia.

• Golden Beach: der wohl schönste Strand Zyperns

• Kyrenia: traumhafte Hafenstadt mit altem Hafen, imposanter

Festungsanlage (Eintritt inkl.) & historischem Schiffswrack,

welches heute ein interessantes Museum ist (Eintritt inkl.)

Tag 8 – 15: Verlängerung im exklusiven

5-Sterne-Luxushotel direkt am Strand GRATIS

Eine Woche Erholung im 5-Sterne-Luxushotel mit Wellnessbereich,

Pool und Sandstrand.

Lesen & Reisen: Unser Vorzugspreis für Sie

als Leser der ADAC Motorwelt ab nur

Zur Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass. Deutsche

Staatsangehörige können für touristische Zwecke bis zu 90 Tage visafrei einreisen. Staatsangehörigen anderer Länder

wird empfohlen, die für sie geltenden Einreisebestimmungen zu erfragen.

1

z.B. Freebird Airlines (bekannte Charterfluggesellschaft), Turkish Airlines (beste europäische Airline 2011-2016 nach Sky

Trax World Airline Award) mit Zwischenlandung in Antalya

* Mit Erhalt der schriftlichen Reservierungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheins wird eine Anzahlung in

Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Preis gilt vom 02.12.2019

bis 21.01.2020. Bei anderen Reiseterminen fallen die in der Tabelle angegebenen Zuschläge an.

Die Reise gilt nur für den Empfänger und volljährige Begleitpersonen. Geplante Gruppengröße ca. 35 Personen.

Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. RSD Reise Service Deutschland GmbH bietet den

Preisvorteil im Vergleich zum Normalpreis auf www.rsd-reisen.de. Es gelten die Reisebedingungen der RSD Reise

Service Deutschland GmbH (www.rsd-reisen.de/arb). Einzelzimmerzuschlag: 249,– € p.P.

Ferienaufpreis 49,– € p.P.: BER 01.02. u. 04.+11.04.20; DUS 06.04.20; FRA 07.04.20; MUC 05.+12.04.20.

Hinweis: Das Geschenk gilt nur bei Buchung der Studienreise. Reiseverlaufsänderungen aus organisatorischen Gründen

ggf. möglich.

Hin- und Rückflug mit renommierter Fluggesellschaft 1 262,– €

nach Ercan, inkl. Flughafenzuschläge & Hoteltransfers

7 Tage 5-Sterne-Studienreise Zypern 518,– €

- 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in

ausgewählten 4- und 5-Sterne-Hotels (Landeskat.)

- 7× reichhaltiges Frühstücksbuffet

- Rundreise im modernen und klimatisierten Reisebus

- Spektakuläres Ausflugsprogramm + Eintritte

(lt. Programm), mit den berühmtesten Höhepunkten

IHR GESCHENK: 8 Tage Erholung im 399,– €

5-Sterne-Luxushotel direkt am Strand GRATIS

- 7 Übernachtungen im Doppelzimmer im

exklusiven 5-Sterne-Luxushotel (Landeskat.)

- 7× reichhaltiges Frühstücksbuffet

- attraktiver Außenpool, beheiztes Hallenbad,

eigener Strand und Wellnessbereich u.a. mit Sauna

Deutsch sprechende Reiseleitung

24 Stunden ärztliche Rufbereitschaft

Gesamtpreis p. P. 1.179,– €

*

Ihre Ersparnis p. P. – 1.000,– €

0 50 km

Mallorca

Palma Lluchmayor

Ihr Vorzugspreis p. P. ab nur 179,– € *

Nordzypern

Kyrenia

Bellapais

Nikosia

Ercan

Salamis

Famagusta

Karpaz

Golden

Beach

Wunschleistungen zu Vorzugskonditionen: Komfortpaket

„Genuss“: Das Paket beinhaltet Halbpension, d.h. täglich reichhaltiges

Buffet am Abend mit internationalen Spezialitäten während

der 7-tägigen Studienreise: nur 139,– € p.P. statt 169,– €*

€ * statt ab 1.179,–

€*

Ihr Vorteilscode:

Ihre Ersparnis

- 1.000 € p. P.

Reisemonate Nov. '19 Dez. '19 Jan. '20 Jan. '20 Feb. '20 Feb. '20 März '20 März '20 Apr. '20 Mai '20

(16. – 30.11.)

(01. – 21.01.) (22. – 31.01.) (01. – 14.02.) (15. – 29.02.) (01. – 15.03.) (16. – 31.03.)

Saisonzuschläge p.P.: 70,– € 0,– € 0,– € 30,– € 60,– € 90,– € 120,– € 160,– € 190,– € 210,– €

179,–p.P.

Flughafen Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg Hannover München Stuttgart

Flughafenzuschläge p. P.: 35,– € 0,– € 40,– € 0,– € 40,– € 0,– € 35,– € 0,– € 0,– € 0,– € 40,– € 0,– € 40,– € 0,– €

Abflugtage Sa Mo Di Fr Fr Do | So So

ADA24336

Jetzt kostenlos anrufen und Wunschtermin sichern:

0800- 503 531 974

Montag bis Freitag 8.30 – 19.00 Uhr, Samstag 9.00 – 14.00 Uhr

oder www.lesen-reisen.de/ada24336

Reiseveranstalter: RSD Reise Service Deutschland GmbH,

Elsenheimerstraße 61, 80687 München.


AUTO & INNOVATION

Sicherer nach hinten

Im ADAC Test: Fünf optionale Bremsassistenten, die

beim Rückwärtsfahren im Notfall automatisch stoppen

Notbremssysteme für den Frontbereich,

die bei einem drohenden Unfall

automatisch bremsen, gibt’s serienmäßig

bereits in Kleinwagen. Und inzwischen

wird eine ähnliche Technik auch

fürs Rückwärtsfahren angeboten: Immerhin

17 Prozent der Unfälle von Pkw mit

Fußgängern passieren am Heck.

Doch können die neuen Rückwärtsbremsassistenten

Unfälle schon effektiv

Heckunfälle mit

Fußgängern können

auch bei geringem

Tempo zu Stürzen

mit schweren

Verletzungen führen

vermeiden? Der ADAC hat es mit fünf

Testkandidaten der Mittelklasse ausprobiert,

die für ihre Komponenten der Notbremssysteme

Aufpreise zwischen 340

und 1680 € verlangen (siehe unten).

Die drei Testszenarien: Ein Fußgänger-Dummy

steht hinter dem Auto oder

geht gerade vorbei; ein Auto blockiert die

gewünschte Fahrtrichtung; ein Fahrradfahrer

sowie Autos fahren quer vorbei.

Das Ergebnis: 100 Prozent verlässlich

funktioniert noch kein System – und

nicht alle Fahrzeuge setzen ihre vorhandene

Sensorik so ein, dass sämtliche

Testsze narien erkannt werden können.

So beschränkt sich die automatische

Notbremsfunktion des Volvo mit seiner

Radarsensorik ausschließlich auf den

rückwärtigen Querverkehr – das aber immerhin

sehr zuverlässig.

Der BMW reagiert mit Radar- und Ultraschall

als Bester im Test auf alle Situationen

– mit einigen Aussetzern vor allem

bei vorbeilaufenden Fußgängern oder

Querverkehr. Der Mercedes dagegen nutzt

fürs Rückwärtsbremsen nur seine seitlichen

Radarsensoren und erkennt damit

stehende Fahrzeuge oder Fußgänger gar

nicht. Das VW-System von Škoda und

Seat setzt zwar Radar und Ultraschall ein,

trotzdem werden sich bewegende Fußgänger

nur zufällig oder gar nicht erkannt.

Es bleibt also noch jede Menge Entwicklungspotenzial,

obwohl die Sensoren

in vielen Autos bereits vorhanden sind.

Doch sie sollten auch genutzt werden:

Mercedes und Volvo beziehen ihre Ultraschallsensoren

gar nicht ins System ein.

Text: Thomas Kroher

Mehr zum Thema: adac.de/notbremsassistent

Bisher ist kein System perfekt

100 Prozent verlässlich bremst keine Technik. Mercedes

und Volvo verzichten generell darauf, auf unbewegte

Hindernisse oder stehende Fußgänger zu reagieren.

Modell

BMW 5er

Mercedes A-Klasse

Seat Ateca

Škoda Kodiaq

Volvo V60

Notwendige Systeme

und Preise

Active PDC (im Parkassistent) 590 €,

Querverkehrswarn. (Driv.ass.) 1090 €

Parkassistent mit Parktronic 803 €,

Totwinkelassistent 535 €

Einparkhilfe hinten 375 €,

Totwinkelassistent 400 €

Parksensoren hinten 340 €, Spurhalte-,

Blind-Spot- und Ausparkassist. 870 €

IntelliSafe-Paket mit BLIS, CTA mit

Bremsautomatik 570 €

Fußgänger stehend/

bewegt 60 % Gewichtung

Stehendes Fahrzeug

10 % Gewichtung

Rückwärtiger Querverkehr

30 % Gewichtg.

ADAC

Urteil

70 % 81 % 75 % +

60 % 0 % 88 % o

33 % 100 % 100 % o

15 % 100 % 100 % o

0 % 0 % 100 % ø

Foto: Uwe Rattay; Illustrationen: ADAC Motorwelt

22 ADAC motorwelt 6/2019

Lesebeispiel für die Tabelle: Der 5er-BMW erfüllt in der Kategorie „Fußgänger stehend/bewegt“

70 Prozent der Anforderungen, die der ADAC für dieses Testszenario festgelegt hat.

Notengrenzen: • ++ (sehr gut) • + (gut) • o (befriedigend) • ø (ausreichend) • - (mangelhaft)


Teneriffa

Kur-Urlaub

FRÜHBUCHER-AKTION:

JEDER REISEGAST SPART

100

Nur bei Buchung bis 2. Juli 2019

mit Rabatt-Code ADAB020719

1-TÄGIGE FLUGREISE INS

4*-HOTEL TURQUESA PLAYA

Halbpension +

¼ l Wein & ½ l Wasser

zu den Abendessen

inklusive!

4*-Hotel Turquesa Playa in Puerto de la Cruz

20

Anwendungen

inklusive!

statt ab 999

Halbpension

¼ l Wein & ½ l Wasser

Eintritt Botanischer Garten

899

schon ab

Erholen Sie sich 2 Wochen lang im 4*-Hotel Turquesa Playa in Puerto de la Cruz im orden on eneria Sie eralten

20 Anwendungen unter nleitun ausgebildeter Therapeuten und enieen einmal freien Eintritt in den otanisen

arten on uerto de la ru nd die albension mit etrnen u den bendessen ist ebenfalls bereits inlusie

eitere Informationen finden Sie auf www.lebenslust-touristik.de

INKLUSIV-REISELEISTUNGEN

1-tägige Flugreise nach Puerto de la Cruz

im orden enerias

Hin- und Rückflug nach/von Teneria mit

I ondor ermania Easet orweian oa

20 kg Freigepäck

Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

Deutschsprachige Flughafenassistenz

14 Übernachtungen im 4*-Hotel Turuesa Playa

in Puerto de la Cruz

Das 4*-Hotel Turuesa Playa verfügt über eetion

obb ar estaurant ift Einaufsalerie errasse

auf der obersten Etae sowie oolberei mit ieen und

Sonnensirmen sowie een ebr Sauna und

allenbad udem steen ennis istennis iniolf

addle und ein itnessraum ur erfun

Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit ad

elefon Sat- n entralesteuerter limaanlae

ietsafe inibar een ebr und alonerrasse

1 x Eintritt in den Botanischen Garten

on uerto de la ru

14 x Halbpension Plus bestehend aus

rst in fettform

bendessen in fettform

etrne u den bendessen

l ein l asser

20 Anwendungen bestehend aus

eilmassaen auer a in

ooraun auer a in

Sauersto-eraie auer a in

Eletro-eraie auer a in

Umfangreiches Unterhaltungsprogramm

im otel tasber mit nimation abends

mermals ro oe ie-usi und Sows

Lebenslust-Reiseleitung im Hotel

WUNSCHLEISTUNGEN:

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung + 30 €

Zimmer mit Meerblick 0 € p. P. / pro Woche

Verlängerungswoche mit Halbpension Plus

im im ur lleinbenutun

nit bubar bei nreisen im eember

Reisetermine

und

Abflughäfen

Aufpreis

Nov.

2019

Dez.

2019

Jan.

2020

Feb. März

2020 2020

April

2020

München 0 € 4 11 18 2 6 20 3 17 2 16 - 6 13

Berlin-Schön. 25 € 4 11 18 2 6 20 3 17 4 18 1 8 15

Düsseldorf 25 € 4 11 18 2 6 20 3 17 2 16 - 6 13

Frankfurt 25 € 4 11 18 2 6 20 3 17 2 16 - 6 13

Hamburg 35 € 4 11 18 2 6 20 3 17 2 16 - 6 13

Leipzig 35 € 4 11 18 2 6 20 3 17 2 16 - 6 13

Stuttgart 25 € 4 11 18 2 6 20 3 17 2 16 - 6 13

Berlin-Tegel 35 € 4 11 18 2 6 20 3 17 2 16 - 6 13

Hannover 35 € 10 17 24 8 12 26 9 23 8 22 - 12 19

Köln 25 € 10 17 24 8 12 26 9 23 5 19 2 9 16

Basel 35 € 7 14 21 5 9 23 6 20 5 19 2 9 16

Saisonzeiten E D C A B C D D E D C

Saisonzuschläge: A = 0 € B = 0 € C = 7 € D = 100 € E = 12 €

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der Bahn

in der 2. Klasse: + 70 €

it Eralt der eisebesttiun und des eisereis-Sierunsseins

wird eine nalun in e on des eisereises flli ie

estalun ist ae or breise u leisten lle reise ro erson

Kostenfrei anrufen

0800-33 33 444

Buchung und Beratung

täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr

Oder online buchen unter

www.lebenslust-touristik.de

Lebenslust Touristik GmbH | www.lebenslust-touristik.de | info@lebenslust-touristik.de | Tel.: 0800-33 33 444 | Fax: 030-88 00 13 078

Michaelkirchplatz 1–2, 10179 Berlin | Zweigstelle Frankfurt: Berner Straße 109, 60437 Frankfurt | Mitglied im Deutscher ReiseVerband


ADAC VERSICHERUNGSWELT

VERGLEICHEN SIE NOCH ODER WISSEN SIE ES SCHON?

DIE ADAC REISEVERSICHERUNGEN SIND AUSGEZEICHNET!

Wie gut die ADAC Reiseversicherungen sind, zeigen Spitzenplatzierungen nach Untersuchungen

des Wirtschaftsmagazins FOCUS MONEY.

Das Versicherungsangebot in Deutschland ist riesig: Hunderte von Versicherern und Tausende von Tarifange boten

machen es den Verbrauchern nicht leicht, sich für das beste Angebot zu entscheiden. Vergleichsportale und Verbraucherbefragungen

helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Die ADAC Reiseversicherungen gehören zu den

Besten der Branche. Das haben Untersuchungen eines unabhängigen Analyseinstituts in Kooperation mit der

Zeitschrift FOCUS MONEY bestätigt. Wir freuen uns über sechs Bestnoten für den ADAC Auslandskrankenschutz

sowie fünf Top-Platzierungen für die ADAC Reiserücktritts-Versicherung. Im Gesamtergebnis (siehe Abbildungen

rechts) gehören beide Versicherungen zu den fairsten Anbietern. Für uns das schönste Lob und zugleich der größte

Ansporn, Ihnen auch künftig stets Top-Versicherungsschutz und Top-Service zu bieten. 0

THEMEN & TRENDS

• Ferienpläne absichern • Schutz vor hohen Arzt- und Krankenhauskosten im Ausland

• Ausgezeichnet: unsere Reiseversicherungen • Aktuelle Informationen zur

ADAC Versicherungswelt und zu unseren Produkten für Sie •

Tipp

SICHERN SIE IHRE

URLAUBSTRÄUME

FINANZIELL AB

Sie planen die Ferien oder haben eine Reise bereits gebucht? Wappnen

Sie sich gegen das Risiko, dass etwas dazwischenkommen könnte.

Die ADAC Reiserücktritts-Versicherung übernimmt die Reiserücktrittskosten,

wenn der Urlaub ausfallen muss – z. B. wegen unerwarteter

schwerer Krankheit, Impfunverträglichkeit, schwerem Unfall oder

nicht vorhersehbarem Arbeitsplatzwechsel mit Probezeit. 0

WER BRAUCHT EINE PRIVATE

AUSLANDSKRANKENVERSICHERUNG?

Was viele nicht wissen: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen

im Ausland oft keine oder nur einen kleinen Teil der Behandlungskosten.

Die Leistungen in Europa richten sich lediglich nach

den gesetzlichen Vorgaben des Urlaubslandes. Das bedeutet im

Zweifel, dass erkrankte oder verletzte Urlauber auf einem Teil der

Kosten sitzen bleiben. Außerhalb Europas besteht in der Regel

überhaupt kein Anspruch auf Erstattung der Kosten durch die

Krankenkasse. Die Kosten für einen Krankenrücktransport werden

generell nicht übernommen. Sowohl die gesetzlichen Krankenkassen

als auch das Auswärtige Amt empfehlen deshalb den

Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung. Wie wichtig

im Falle eines Falles ein Auslandskrankenschutz ist, zeigen

die Zahlen des ADAC Ambulanz-Service: 2018 wurden 57.000 Reisende,

darunter 6050 Kinder, medizinisch betreut. Für 12.522 davon

endete die schönste Zeit des Jahres mit dem Rücktransport in eine

Klinik in Deutschland. 4338 Versicherte wurden per Flugzeug

zurückgebracht – entweder in einer Linien- oder ADAC Ambulanz-

Maschine. Je nach Maschinentyp kostet ein ADAC Ambulanz-

Sonderflug bis zu 45.000 Euro, ein Intensivtransport von einem anderen

Kontinent sogar bis zu 130.000 Euro. Infos zum ADAC

Auslandskrankenschutz entnehmen Sie bitte dem Artikel auf der

rechten Seite. 0


ANZEIGE

IHR ENDLICH ABENTEUER SIND WIR – UNSERE VOLL IM VERANTWORTUNG

RECHT

Jede Reise ist ein Abenteuer. Unsere Hilfe ist es nicht: Auf den ADAC Auslandskrankenschutz ist im Notfall Verlass.

Wenn es medizinisch sinnvoll und vertretbar ist, holen wir Sie im Krankheitsfall auch zurück – im ADAC Ambulanz-Jet.

Endlich Zeit, die Welt zu entdecken

Sommer, Sonne, Urlaubszeit! Hurra, endlich mal wieder Zeit, um alleine,

gemeinsam mit Freunden oder der Familie die Welt mit anderen Augen

zu sehen und das ein oder andere Abenteuer zu erleben: Das erste Mal

im Segelkurs, der Ritt auf dem Kamel, die Höhlenwanderung – so schön

und intensiv kann das Leben also sein. Was aber passiert, wenn plötzlich

etwas dazwischenkommt und die Urlaubsfreude trübt?

Ein starker Partner: der ADAC Auslandskrankenschutz

Bei akuter, unerwarteter Erkrankung oder Verletzung im Ausland gewährleistet

der ADAC Auslandskrankenschutz verlässliche Unterstützung:

Die Versicherung übernimmt die Kosten medizinisch notwendiger

Betreuung im Ausland – von der ambulanten Behandlung bis zum

Krankenhausaufenthalt. Versicherte genießen dabei den Status von

Privatpatienten. Auf Wunsch beraten ADAC Ärzte Patienten telefonisch

und stimmen danach auch die Behandlung mit den Kollegen vor Ort

ab. Experten des ADAC organisieren alle nötigen Hilfsmaßnahmen bis

hin zum Rücktransport – wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar, sogar

im Ambulanz-Jet.

Übersichtliche Tarife, starke Leistungen, faire Preise

Der Tarif Basis ist bereits ab 12,80 Euro Jahresbeitrag für beliebig

viele Reisen innerhalb eines Jahres (jeweils die ersten 45 Tage) gültig.

Der Tarif Exklusiv ergänzt diesen Schutz um ein Krankenhaustagegeld

und wertvolle Leistungen für die Genesungszeit. Der Tarif Premium

bietet darüber hinaus den Schutz einer Auslands-Unfallversicherung

mit einer Invaliditätsleistung von bis zu 100.000 Euro. 0

u JETZT ONLINE ABSCHLIESSEN!

Auslandskrankenschutz ab 12,80 Euro im Jahr.

Um den QR-Code zu scannen, öffnen Sie

einfach den QR-Reader Ihres Smartphones,

scannen den Code und schließen direkt

Ihren ADAC Auslandskrankenschutz ab.

IHR WEG ZU UNS

adac.de/versicherungswelt

In jeder ADAC Geschäftsstelle

0 800 3 31 00 44 26 (Mo. - Sa.: 8 - 20 Uhr)

ADAC Versicherung AG


SICHER & MOBIL

Erfahrene Begleiterin: Das Fahren ab 17 bringt Sicherheit. Aber Vorsicht im Urlaub – nur in Deutschland und Österreich dürfen 17-Jährige ans Steuer

Als Fahranfänger im Ausland

Wer begleitetes Fahren ab 17 macht, sollte sich vor einem Ferientrip über die Regeln

im Urlaubsland schlaumachen. Manchmal drohen überraschend harte Strafen

Die Fahrt in den Italien-Urlaub endet

für Familie M. mit einer bösen Überraschung.

Bei einer Verkehrskontrolle

beschlagnahmt die Polizei ihr Auto. Begründung:

Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Der 17-jährige Sohn am Steuer hat zwar

den deutschen Führerschein und darf

mit Begleitung eines Elternteils auch

schon vor dem 18. Geburtstag fahren.

Allerdings nur in Deutschland und Österreich,

nicht in Italien. Die Strafe ist heftig:

3500 € Bußgeld muss die Familie zahlen,

ehe sie ihren Wagen nach drei Monaten

wieder in Italien abholen darf.

Frankreich, Italien und Kroatien

haben Tempolimits für Anfänger

„Dass begleitetes Fahren ab 17 nur in Österreich

erlaubt ist, wissen nur wenige“,

sagt ADAC Auslandsjurist Michael Nissen.

Aber auch für Fahranfänger ab 18 gelten

in vielen EU-Ländern spezielle Regeln

und Einschränkungen.

In Italien und Frankreich gibt es für

Führerscheininhaber der Klasse B (Pkw)

in den ersten drei Jahren gesonderte Tempolimits:

In Italien dürfen sie auf der

Autobahn maximal mit 100 statt 130 km/h

und auf Schnellstraßen mit 90 (110) unterwegs

sein. In Frankreich sind es 110 statt

130 km/h auf Autobahnen und 100 (110)

auf Schnellstraßen. Kroatien hat das Tempolimit

mit einer konkreten Altersangabe

gekoppelt: Junge Fahrer bis 24 Jahre dürfen

auf Autobahnen höchstens 120 statt

130 km/h, auf Schnellstraßen 100 (110)

und auf Landstraßen 80 (90) fahren.

Andere Länder, andere Regeln und

auch härtere Strafen. „Nicht nur in Frankreich,

Italien und Kroatien sind die Bußgelder

für Tempoverstöße sehr hoch“,

sagt ADAC Jurist Nissen, „deshalb sollte

man sich unbedingt vorab über die

Regeln im Urlaubsland informieren.“

Text: Christof Henn

Weitere Infos: adac.de/bf17

Rechtsberatung: kostenlos und nur für Mitglieder

unter T 089 76 76 24 23, adac.de/rechtsberatung

BEGLEITETES FAHREN

Ein Sicherheitsgewinn

Umfrage. Mit 17 Jahren die Führerscheinprüfung

machen und dann bis zum 18.

Geburtstag mit einem Erwachsenen auf

dem Beifahrersitz Praxis sammeln – so

funktioniert das begleitete Fahren. Ein

Angebot, das 15 Jahre nach Einführung

den meisten bekannt ist und von den Begleitern

positiv beurteilt wird. Das ergab

eine repräsentative Umfrage der ADAC

Markt- und Meinungsforschung.

96 Prozent der über 30-Jährigen kennen

das Modell, 20 Prozent waren schon als

Begleiter aktiv. „Es wäre schön, wenn das

noch mehr nutzten“, sagt Ulrich Chiellino,

Leiter ADAC Verkehrspolitik. Im Schnitt

fahren Anfänger 1400 Kilometer nach der

Ausbildung in der Fahrschule mit dem

Begleiter. Chiellino: „Das verringert das

Unfallrisiko von Fahranfängern und ist

damit ein erheblicher Sicherheitsgewinn.“

Mehr Infos zur Umfrage: adac.de/bf17

Foto: Shutterstock/Sergey Novikov

26 ADAC motorwelt 6/2019


#

ANZEIGE

Markenartikel

zu Bestpreisen

Neu für Sie zum

Kennenlernen:

49% Preisvorteil!

Trekkingsandalen für Sie und Ihn:

sportlich-modisch mit Profilsohle!

jeansblau

Für Damen

und Herren

Komfortabel

gepolstert

www.nordcap-sport.com

Optimal

regulierbar durch drei

Klettverschlüsse

anthrazit

UVP*-Preis 59,95

Personalshop-Preis 39,99

JUBILÄUMS-PREIS


29. 99

Sie sparen € 29,96

gegenüber dem UVP*

Größen

37 38 39 40 41 42 43 44 45 46

sand

• Weiche und dämpfende Innensohle • Mit Kontrast-Ziernähten

und modischen Extras • Obermaterial: extraleichtes Polyurethan

• Innensohle: weiches Leder • Lauf sohle und Futter: Synthetik

Bestellen leicht gemacht!

bestellen@personalshop.com

25% Rabatt auf ALLES erhalten Sie auf

www.personalshop.com

SO SPAREN SIE 25%:

1. Loggen Sie sich mit Ihrem Code D 3 0 1 8 1 im Shop ein.

2. Wählen Sie Ihre Wunschartikel

3. Geben Sie Ihren Code unten im Warenkorb ein für 25% Rabatt!

& 0 69 / 92 10 110

FAX 069 / 92 10 11 800

25%

Jubiläums-Rabatt

auf ALLE Artikel!

BESTELLSCHEIN D 3 0 1 8 1

Menge Art.-Nr. Größe Artikelbezeichnung

#

mit 30 Tage Rückgaberecht

JUBILÄUMS-

PREIS

62.402.255 Trekkingsandale, anthrazit € 29,99

62.402.268 Trekkingsandale, jeansblau € 29,99

62.402.271 Trekkingsandale, sand € 29,99

Widerrufsrecht und Datenschutz: Sie haben das Recht, 14 Tage lang ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag gegenüber

der Servus Handels- und Verlags-GmbH schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail zu widerrufen. Die Widerrufsfrist

beginnt ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz ge nommen haben. Senden Sie uns die Ware spätestens 14 Tage nach

Ihrem Wide rruf zurück. Wir gewähren Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine freiwillige Rückgabegarantie von

insgesamt 30 Tagen ab Erhalt der Ware, sofern die Ware sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Wir

erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts

und der DSGVO zum Zweck der Auftragsabwicklung und um Ihnen weitere Angebote gegebenenfalls auch

durch Dritte zusenden zu können. In diesem Rahmen übermitteln wir die Daten regelmäßig auch an Auftrags verarbeiter.

Dazu gehören insbesonders Merkmale zu Ihrer Identifikation und des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. Ihre Daten

werden nach Zweckerfüllung gelöscht. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf

Berechtigung, Sperrung oder Löschung. Kontakt: Servus Handels- und Verlags-GmbH, A-6404 Polling in Tirol, Gewerbezone 16,

Tel: 069 / 92 10 110, Fax: 069 / 92 10 11 800, office@personalshop.com.

5-Sterne-Personalshop-Garantie

H 2 Jahre Garantie ohne „Wenn und Aber“ H Schnelle Lieferung

H Höchster Qualitäts standard H Bestpreis-Garantie

H 30-tägiges Umtausch- und Rückgaberecht**

Gleich einsenden an:

Personalshop

Bahnhofstraße 500

82467 Garmisch-P.

* Stattpreise beziehen sich auf unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Solange der Vorrat reicht.

** Detaillierte Angaben zum Rücktrittsrecht und Informationen zum Datenschutz finden Sie auf: www.personalshop.com

Absender (Bitte deutlich ausfüllen): Frau Herr

Name, Vorname:

Straße / Nr.:

PLZ / Ort:

Geb. Datum:

E-Mail:

Bearbeitungs- und Versandkostenanteil € 5,90

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über Aktionsangebote zu informieren. Dem können Sie jederzeit widersprechen.


SICHER & MOBIL

Vorsicht,

Gauner!

Diebe, Reifenstecher, Betrüger und falsche Helfer:

Immer wieder werden Urlauber Opfer von Kriminellen.

Ihre Tricks und wie Sie sich davor schützen können

Die Gangster sind blitzschnell: In der

Innenstadt von Catania (Sizilien)

setzt sich ein Moped quer vor das Auto

der Deutschen, zwingt sie zum Anhalten.

Der Komplize reißt den Kofferraum auf,

zieht den Rucksack mit der Kamera raus.

Immer wieder werden Urlauber Opfer

von Ganoven, vor allem in Italien, Frankreich

und Spanien. Auf unseren Aufruf

hin berichten Mitglieder von ihren

„Urlaubskrimis“, um andere zu warnen.

Diebstahl: Mitten in Grenoble (Frankreich)

wird das Auto von Familie S. aufgebrochen

und das Gepäck gestohlen. Häufig

trifft es Camper: In der Champagne

öffnen Diebe nachts leise und geschickt

die Tür eines Wohnmobils, stehlen Bargeld

und Handy. Und auf einem Rastplatz

in Südfrankreich geht ein Pärchen nur

kurz mit dem Hund Gassi. Als sie wiederkommen,

ist das Wohnmobil brutal geknackt:

Gepäck, Handy, Kamera und sogar

Schuhe sind weg.

Spiegeltrick: Ein heftiger Knall. Aus

dem Auto, das gerade überholt hat, wird

wild gestikuliert. Lothar A. stoppt auf

dem Seitenstreifen. Der andere auch. Empört

hält der Mann ihm einen kaputten

Seitenspiegel vor die Nase und zeigt zum

Beweis auf einen schwarzen Strich am Urlauberauto.

Den haben die Betrüger selbst

aufgetragen. Beim dichten Vorbeifahren

oder nach dem Aussteigen. Aber beweisen

kann das niemand. Herr A. zahlt 100

statt der geforderten 200 € Schadenersatz.

„Schade, ich habe die Motorwelt mit

dem Hinweis auf diesen Trick zu spät

gelesen“, schreibt er uns später. Vielen

anderen Mitgliedern gelingt es, Gauner in

die Flucht zu schlagen, indem sie das

Handy zücken oder einfach weiterfahren.

Pannentrick: Mitglied Brigitte F. bedankt

sich bei der Motorwelt für die Warnung,

dass falsche Helfer Urlauber vor

allem im Raum Barcelona reinlegen und

ausrauben. Zwei junge Männer überholen

ihren Mercedes-Bus auf der A7, zeigen

auf ihren Hinterreifen, bremsen ab,

zwingen sie zum Anhalten. Einer reißt

eine Radkappe runter, hält sie ihr vors

Fenster, fordert sie und ihre Beifahrerin

zum Aussteigen auf. Frau F. lehnt ab, verriegelt

die Tür. Die Männer geben auf,

fahren davon.

Reifenstecher: Auf der Autobahn bei

Saragossa bemerkt Axel W. ein Rumpeln

an den hinteren Reifen, stoppt auf dem

Seitenstreifen. Schnell ist ein freundlicher

Mann zur Stelle, der hilft. Herr W.

stellt das Warndreieck auf, wechselt den

Reifen. Später bemerkt er, dass der „Helfer“

Laptop und Wertsachen geklaut hat.

Sicherheitstipps: Lassen Sie keine

Wertsachen sichtbar im Auto liegen,

sperren Sie auch während der Fahrt alle

Türen ab. Und wenn Sie jemand auf

Defekte hinweist und Sie zum Anhalten

zwingt: im Fahrzeug bleiben und das

Handy zeigen, mit dem Sie Hilfe rufen.

Text: Christof Henn

Mehr Sicherheitsinfos: adac.de/urlaubskrimi

ADAC Auslandsnotruf: T +49 89 22 22 22

Foto: Shutterstock [M]

28 ADAC motorwelt 6/2019


7 TAGE

OSTSEE 3

INKLUSIVE: SUNSET-SHOOTING UND 5 FOTOS *

ab 799 € p. P.

AUSSERDEM FÜR SIE INKLUSIVE:

Vollpension mit ausgewählten Getränken • Viele Sport- und Entspannungsangebote •

Weltklasse-Entertainment • Kinderbetreuung ab 3 Jahren • Deutschsprachiger Gästeservice •

Trinkgelder und Serviceentgelt • Route Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2: Hin- und

Rückflug ab / bis Deutschland** • Transfer im Zielgebiet

DIESE SEETOURS-ANGEBOTE SIND BUCHBAR BIS 23. JUNI 2019:

ROUTE MAURITIUS, SEYCHELLEN & MADAGASKAR 2

14 TAGE mit AIDAblu inklusive Flug

AIDAblu bringt Sie zu den spektakulärsten Stränden der Welt. Es erwartet Sie

kilometerweise feinster Puderzuckerstrand für himmlisches Strandvergnügen.

Ein Traum für Sonnenanbeter und Wassersportler.

ROUTE OSTSEE 3

7 TAGE mit AIDAprima

Lassen Sie sich begeistern von der herrlichen Natur der Ostsee mit ihren Schären

und Fjorden. Oder Sie erkunden das reiche Erbe der Hansestädte mit Kulturdenkmälern

und Kunstsammlungen von unschätzbarem Wert.

Inkl. Flug

Seychellen

INDISCHER

OZEAN

OSTSEE

SCHWEDEN

Stockholm /

Nynäshamn

FINNLAND

Helsinki

St. Petersburg

Tallinn RUSSLAND

ESTLAND

AFRIKA

Nosy Be

Antsiranana

Toamasina

MADAGASKAR

La Réunion

Mauritius

Kiel

DEUTSCHLAND

ROUTE MAURITIUS, SEYCHELLEN & MADAGASKAR 2 OSTSEE 3

DETAILS 14 Tage mit AIDAblu inkl. Flug 7 Tage mit AIDAprima

TERMIN 26.11.2019 10.12.2019 24.12.2019 07.01.2020

21.01.2020

04.02.2020

18.02.2020

03.08.2019 10.08.2019

05.10.2019

17.08.2019

24.08.2019

07.09.2019

31.08.2019

14.09.2019

21.09.2019

28.09.2019

Innenkabine 2.399 € 2.299 € 2.849 € 2.449 € 2.499 € 949 € 929 € 899 € 879 € 799 €

Meerblickkabine 2.799 € 2.649 € 3.249 € 2.849 € 2.899 € 1.049 € 1.029 € 999 € 979 € 899 €

Balkon- / Verandakabine*** 3.199 € 3.049 € 3.799 € 3.249 € 3.299 € 1.179 € 1.149 € 1.129 € 1.099 € 1.049 €

Verandakabine Komfort*** – – – – – 1.199 € 1.179 € 1.149 € 1.129 € 1.079 €

www.seetours.de

Gratis-Hotline: 0800 / 119 11 19

Wir sind rund um die Uhr für Sie da – an 365 Tagen im Jahr.

Beste Beratung erhalten Sie

auch in Ihrem Reisebüro.

seetours-Angebot, Preise pro Person bei 2er-Belegung • Basierend auf AIDA VARIO Konditionen • Limitiertes Kontingent • Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1. / 2. Bett der Kabine erhalten

keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt. • Reiseveranstalter dieser Reisen ist AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S. p. A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Es gelten die allgemeinen

Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Katalogs „März 2020 bis April 2021“. Änderungen im Routenverlauf vorbehalten. • * Gültig pro Kabine bei Belegung mit 2 Personen, nicht

übertragbar und nicht mit anderen AIDA Aktionen kombinierbar. Die Zugabe wird nur auf Neubuchungen eines seetours-Angebots im Buchungszeitraum 24.05.–23.06.2019 für die ausgeschriebenen Reisen

gewährt. Das Kontingent ist limitiert. • ** Route Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2: inkl. Hin- und Rückflug ab / bis Flughafen Frankfurt am Main, weitere Flug häfen ggf. gegen Aufpreis buchbar. Ferienzuschläge

gemäß aktuellem AIDA Katalog • *** Verandakabine und Verandakabine Komfort nur auf AIDAprima • Detaillierte Infos auf www.seetours.de


PREISRÄTSEL

Geld- oder Sachpreis gewinnen

Wir verlosen in dieser Ausgabe unter allen

Teilnehmern mit der richtigen Lösung 1000 Euro

und drei Dachkoffer von Modula.

Die Sachpreise:

Drei Dachkoffer Modula Evo 550

DachträgerOnline.de – Ihr Spezialist auf dem

Gebiet von Dachboxen und Dachträgern –

stellt drei Dachkoffer Evo 550 von Modula zur

Verfügung. Wert: je 349 Euro.

Infos unter: dachtraegeronline.de

Für den Sachpreis – anrufen unter:

01378 22 05 82 *

Der Geldpreis: 1000 Euro!

Für den Geldpreis – anrufen unter:

01378 22 05 85 *

SMS-Teilnahme für alle Verlosungen:

Schicken Sie eine SMS an die Kurzwahl

828 22 *

Senden Sie ADAC S für den Sachpreis oder ADAC G

für den Geldpreis oder ADAC A für das Auto,

gefolgt von Lösung, Name und Adresse.

*Teilnahme per Telefon: 0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen

Festnetz, mobil deutlich teurer. Teilnahme per SMS:

0,50 Euro/SMS. Teilnahmeschluss für Sach- oder Geldpreis:

27.6.2019. Teilnahmeschluss für die Pkw-Verlosung:

31.12.2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt,

der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten werden nur

zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt,

die Teilnehmerdaten anschließend gelöscht.

Die große ADAC Jahresverlosung:

Gewinnen Sie Ihr Wunschauto mit kfzteile24.de!

Auch 2019 verlosen wir unter allen Teilnehmern ein Auto Ihrer Wahl im Wert von

bis zu 30.000 Euro. Wie wäre es z. B. mit einem neuen MINI Cooper S Cabrio?

Die Aktion läuft bis zum 31.12.2019. Mehrfache Teilnahme erhöht Ihre Gewinnchance!

Wenn Sie Ihr Wunschauto gewinnen wollen, geben Sie

Lösungswort, Telefonnummer, Name und Adresse an unter:

01378 22 05 80 *

Unser Preisausschreiben-Partner kfzteile24.de

bietet Fahrzeugteile und Pkw-Zubehör für unzählige

Marken und Modelle an. Vom Auspuff bis zur Zündkerze

hochwertiger Ersatz. Vorteilsrabatt: 5 % auf fast alle

Produkte bis zum 30.9. mit dem Code ADACSEP19X5.

Scheinwerfereinstellung

Ruf beim

Stierkampf

Edelgas

f. Scheinwerferlampen

Rebensaft

unangenehm,

peinlich

Faultier

niederl.

Stadt

(Rennstrecke)

Autoteil

Ruf des

Hahns

Fluss

aus dem

Schwarzwald

militärisch

einnehmen

Hast

10

3

Teil einer

Autorennstrecke

Schwermetall

gefrorenes

Wasser

Benzinbehälter

lateinisch:

Vernunft

8

Berg

bei St.

Moritz

Null beim

Roulette

heulen

Vorfahre

Schmerzlaut

Auerochsen

Maschinenmensch

afrikanischer

Strom

kroatische

Insel

1

9

US-Staat

mit dem

Großen

Salzsee

abermals

Ausruf

des Erstaunens

Kapitalertrag

Anrede

für

Freunde

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

6

Hundeschwanz

Kimonogürtel

Mischgetränk

mit Wein

7

Aufstand,

Aufruhr

RM219938 201906

2

selten,

gesucht

Himmelskörper

Dauerbezug

(kurz)

Sohn

Noahs

italienisch:

drei

weibl.

englisches

Fürwort

E

I

W

K

I

S

A

R

T

E

M

P

O

L

I

M

I

T

N

A

T

R

I

U

M

F

R

E

D

C

E

Kfz-

Unfallsimulation

P

A

T

E

L

A

N

E

L

K

E

M

A

L

I

S

P

E

L

U

N

K

E

5

R

K

L

U

E

S

E

R

K

E

A

D

S

E

N

N

A

Besitz

Stille

H

A

A

R

E

O

E

D

L

A

N

B U

D O W

N E D

P

I

S

T

E

N

R

Musiker,

Bläser

L

A

H

G

R

A

M

Lösung aus Heft 5:

Luftfilter

F

A

H

R

Z

E

U

G

E

4

E

R

I

E

O

M

A

N

30 ADAC motorwelt 6/2019


Leser der ADAC Motorwelt profitieren von

günstigen Angeboten!

trendtours

Südafrika für Entdecker

Faszinierende Rundreise inklusive Kapstadt und Fahrt über die Garden Route

Schnell zugreifen lohnt sich: Diese limitierten

Angebote sind nur bis zum 16.07.2019 verfügbar!

Krüger Nationalpark

Safari

im Krüger

Nationalpark &

Blyde River

Canyon

inklusive!

Südafrika

H Pretoria

Johannesburg

H

Krüger

Nationalpark

Auf dieser neuen 10-tägigen Rundreise mit Flug und Bus erleben Sie die exotischen Höhepunkte Südafrikas

und logieren dabei in guten Mittelklassehotels. Freuen Sie sich auf eine Safari im legendären Krüger

Nationalpark und entdecken Sie die „Big Five“! Sie sehen die geschichtsträchtige Hauptstadt Pretoria, die

bunte Tafelberg-Metropole Kapstadt genauso wie den atemberaubenden Blyde River Canyon. Ihre Reise im

modernen Fernreisebus führt Sie auch entlang der faszinierenden Garden Route. Einfach atemberaubend!

Inklusiv-Reiseleistungen

Kapstadt

H

Garden Route

H

Knysna

statt ab € 1.499

schon

€1.199

ab

Sie sparen € 300

bei Buchung bis zum 16. Juli 2019

✔ 10-tägige Entdeckungsreise nach Südafrika

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach

Johannesburg und zurück von Kapstadt mit

Turkish Airlines bzw. South African Airways o. a.

(z. T. mit Umsteigeverbindung)

✔ Inlandsflug von Johannesburg nach Kapstadt

in der Economy Class

✔ Alle Transfers und Ausflüge in modernen,

klimatisierten Reisebussen

✔ Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

während der Transfers und Ausflüge sowie

deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

✔ 7 x Übernachtung in guten für Sie ausgewählten

3*-Mittelklassehotels

- 1 x im Raum Johannesburg, 2 x im Raum

Krüger Nationalpark, 2 x in Kapstadt,

2 x im Raum Knysna/George

- Hotels verfügen über Rezeption, Lobby, Aufzug

und Restaurant, Safe, Klimaanlage, WLAN

- Ihr Doppelzimmer ist ausgestattet mit Bad oder

Du/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage und WLAN.

✔ 7 x Frühstück in Büfettform

✔ Stadtrundfahrt in Pretoria

✔ Fahrt über die Panorama-Route

von Johannesburg nach Hazyview

✔ Safari im Krüger Nationalpark

mit ganztägiger Tierbeobachtungsfahrt im Bus

(optional im 4x4 Safari-Fahrzeug, vor Ort zubuchbar)

✔ Stadtrundfahrt in Kapstadt

✔ Fahrt über die Garden Route,

Freizeit in Stellenbosch

✔ Tsitsikamma Nationalpark mit Spaziergang

✔ Spaziergang und Freizeit an der Knysna Waterfront

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett) ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung + € 35 p. N.

Aktions-Code: ADA1607

Wunschleistungen:

Dinner-Paket bestehend aus 6 x Abendessen

in Büfett- oder Menüform € 119 p. P.

Zug zum Flug: Die An-/Abreise (2. Klasse)

zum/vom Flughafen ist eine vermittelte Fremdleistung

der Deutsche Bahn AG € 65 p. P.

Linienflüge mit Turkish Airlines o. a.

Flughafen Aufpreis Okt. ’19 Nov. ’19

München € 0 2., 7., 9., 14., 16.,

Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Hannover, Bremen € 55

21., 23., 28., 30.

4., 6., 11., 13.

Saisonzuschlag € 200 200

Linienflüge mit South African Airways o. a.

Flughafen Aufpreis Nov. ’19 Dez. ’19 Jan. ’20 Feb. ’20 März ’20 April ’20 Mai ’20 Juni ’20

3., 5., 10.,

1., 6., 8.,

München € 0

8., 13.,

9., 11., 16.,

4., 6., 11.,

18., 20., 2., 4.,

12., 17.,

13., 15.,

1., 3., 8., 22., 24.,

20., 22.,

18., 23.,

18., 20.,

25., 27. 9., 11.

19., 24.,

20., 22.,

10., 15. 28.

Frankfurt € 55

27., 29.

25., 30.

25., 27.

26.

27., 29.

Saisonzuschläge € 200 200 200 200 150 150 100 50 0

Zubringerflüge € 245 Zubringerflüge mit der Lufthansa ab/bis Düsseldorf, Dresden, Hamburg, Berlin, Hannover, Bremen

2405194272

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/suedafrika-fuer-entdecker

trendtours


Leser der ADAC Motorwelt profitieren von günstigen Angeboten!

Genießertage am Comer See

Und die Sehnsuchtsstädte St. Moritz & Mailand

Mailänder Dom

Erlebnisausflug Rhätische Bahn

Hotel in

direkter Seelage

mit Halbpension

plus!

Abends Live-Musik & unbegrenzt Getränke

So vielfältig schön kann eine 4-tägige Erlebnisreise sein: Sie wohnen komfortabel direkt am Comer See,

genießen Ihre inklusive Halbpension Plus mit unbegrenzt Getränken am Abend und unternehmen zwei tolle

Ausflüge! Sie besichtigen die Mode-Metropole Mailand und haben hier Freizeit fürs Weihnachts-Shopping.

Zudem erleben Sie romantischen Bergzauber bei einer Fahrt mit der Rhätischen Bahn und haben Freizeit in

St. Moritz, dem „Winterspielplatz“ des Jetsets. Und als Clou sorgt jeden Abend Live-Musik für beste Stimmung!

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 4-tägige Busreise an den Comer See

✔ Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

✔ Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort

bzw. max. 30 km entfernt

✔ 3 x Übernachtung im für Sie ausgewählten

3*-Hotel Grand Hotel Britannia Excelsior oder

im Hotel Bazzoni

✔ Ihr Hotel liegt direkt am Comer See und verfügt

über Rezeption, Lobby, Aufzug, Restaurant, Bar

und kostenfreies WLAN in den öffentlichen

Bereichen.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet

mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Safe,

Heizung oder Klimaanlage warm/kalt

(saisonal), Kühlschrank und Sat-TV

✔ 3 x Halbpension Plus bestehend aus:

- Frühstück und Abendessen in Büfettform

- von 17:00 bis 23:00 Uhr unbegrenzt Getränke

(Bier, Wein, Wasser, Softdrinks, Tee und Kaffee)

✔ Täglich Live-Musik im Hotel

✔ Erlebnis „Rhätische Bahn & St. Moritz“

Ganztagesausflug mit Zugfahrt von Poschiavo

nach Diavolezza (oder umgekehrt),

Busfahrt nach St. Moritz und Freizeit

✔ Erlebnis „Mode-Metropole Mailand“

Ganztagesausflug nach Mailand mit Stadtbesichtigung

in Begleitung eines örtlichen

deutschsprachigen Stadtführers und Freizeit

zum Weihnachts-Shopping

✔ Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

während Ihrer Ausflüge

✔ trendtours-Gästebetreuung im Hotel

Reisetermine 2019: (Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl Ihren Reisetermin)

statt ab € 399

schon ab

€279

Sie sparen € 120

bei Buchung bis zum 16. Juli 2019

Aktions-Code: ADA1607

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett) ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person

gleichen Geschlechts

Einzelzimmer: + € 18 p. N.

Nicht inklusive:

Die City Tax von ca. € 1,00 – 1,50 p. P. und

Nacht ist vor Ort im Hotel zu zahlen

(Stand: April 2019).

Reisemonat PLZ 0 PLZ 1 PLZ 2 PLZ 3 PLZ 4 PLZ 5 PLZ 6 PLZ 7 PLZ 8 PLZ 9

Oktober 31.10. - - 30.10. 30.10. 29.10. 28.10. 27.10. 27.10. 31.10.

November

Dezember

08.11. 09.11. 10.11. 06.11. 05.11. 04.11. 03.11. 02.11. 01.11. 07.11.

- - - 12.11. 13.11. 14.11. 15.11. 18.11. - 20.11.

- - - 09.12.* 08.12.* 07.12.* 05.12.* 03.12.* - 01.12.*

14.12.** 14.12.** 13.12.** 13.12.** 12.12.** 12.12.** 11.12.** 11.12.** 10.12.** 10.12.**

19.12. 19.12. 19.12. 18.12. 17.12. 16.12. 16.12. 15.12. 15.12. 15.12.

Saisonzuschlag: Oktober € 50 | November € 35 | *Dezember 01. - 09.12. € 25

**Dezember 10.-14.12. € 15 | Dezember 15.-19.12. € 0

2405194750

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/comer-see

trendtours


Diese limitierten Angebote können Sie nur bis zum 16.07.2019 buchen!

(K)urlaub auf Mallorca

Flugreise mit Wohlfühl-Garantie auf die Lieblingsinsel der Deutschen

8 entspannende

Kuranwendungen!

Erlebnisreicher Ganztagesausflug

Hotel

mit direkter

Lage am

Sandstrand!

Halbpension mit Getränken

Schlagen Sie dem Winterwetter ein Schnäppchen: Freuen Sie sich auf eine Woche (K)urlaub im milden

Klima Mallorcas – und tun Sie dabei Ihrer Gesundheit Gutes! Sie wohnen mit Halbpension im direkt am

Sandstrand von Paguera gelegenen 3*-Hotel Beverly Playa und genießen wohltuende Kuranwendungen.

Für Abwechslung sorgen ein wundervoller Ausflug in Mallorcas malerischen Norden sowie das tolle

Unterhaltungs- und Freizeitprogramm Ihres Hotels mit wöchentlicher Live-Musik und Tanz – Erholung pur!

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Flugreise nach Mallorca

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class

nach/von Palma de Mallorca mit Eurowings,

Condor o. a. (z. T. mit Umsteigeverbindung),

inkl. 1 Freigepäckstück

✔ Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

✔ 7 x Übernachtung im guten 3*-Hotel Beverly

Playa. Ihr Hotel verfügt über Rezeption, Lobby,

Aufzüge, Restaurant, Bars, Swimmingpools

sowie zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten

✔ Unterbringung im Doppelzimmer mit Badewanne/WC,

Föhn, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage/Heizung

und Balkon mit seitlichem

Meerblick

✔ 7 x Halbpension mit Frühstück und Abendessen

in Büfettform mit Wein und Wasser

✔ Kurprogramm mit 8 Anwendungen:

- 1 x Hot Oil-Massage (Dauer ca. 20 Min.)

- 1 x Fango (Borowina-Heilschlamm)

- 1 x Fußmassage (Dauer ca. 15 Min.)

- 1 x Aroma-Therapie

- 2 x Magnet-Therapie

- 2 x Ozon-Therapie

Nicht inklusive:

Die City Tax von ca. € 2,20 pro Person und Nacht ist

an der Hotelrezeption zu zahlen (Stand: April 2019).

✔ Ganztagesausflug „Mallorcas malerischer Norden“

mit deutschsprachiger Reiseleitung

- Besuch des lebendigen Wochenmarktes von Sineu

- Stadtbesichtigung von Alcúdia

- Bootsfahrt von Port de Pollença zum Strand von

Formentor (oder umgekehrt, bei ungünstigen Witterungsbedingungen

und im November anstelle der

Bootsfahrt Besuch einer Glasmanufaktur)

- Fotostopp am Aussichtspunkt Mirador Es Colomer

✔ trendtours-Gästebetreuung

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett) ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

Einzelzimmer: + € 19 p. N.

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 24 p. N.

statt ab € 699

schon ab

€499

Sie sparen € 200

bei Buchung bis zum 16. Juli 2019

Aktions-Code: ADA1607

Wunschleistungen:

Verlängerungswoche: 7 x Übernachtung im

Doppelzimmer mit Halbpension inkl. Wein &

Wasser zu den Abendessen € 249 p. P.

Superior-Zimmer mit Balkon, Dusche und

seitlichem Meerblick (bei Einzelbelegung nicht

buchbar)

€ 50 p. P. / Woche

Zug zum Flug: Die An-/Abreise (2. Klasse) zum/

vom Flughafen ist eine vermittelte Fremdleistung

der Deutschen Bahn AG € 65 p. P.

Flughafen Aufpreis Oktober ’19 November ’19 Februar ’20 März ’20 April ’20 Mai ’20

Stuttgart € 0 20 26 27 - 2 10 - 17 23 15 22 23 29 1 7 8 14 15 21 28 29 - 4 11 18 19 25 26 3 9 16 23

München € 35 20 21 - 28 3 - - 17 - 16 17 23 24 1 2 8 9 15 16 22 29 30 5 12 19 20 26 27 3 10 17 24

Frankfurt € 35 19 25 26 - 2 - - - 23 15 21 22 29 - 6 7 13 14 20 21 28 - 3 11 17 18 24 25 2 9 16 23

Düsseldorf € 40 - 21 - 28 2 9 11 16 18 15 17 22 29 - 2 7 9 14 16 23 28 30 4 6 13 18 20 27 2 4 16 18

Berlin € 35 20 25 27 - 1 8 15 17 22 - 21 23 28 1 6 8 13 15 22 27 29 - 3 12 17 19 24 26 1 8 17 24

Dresden € 40 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 3 10 13 17 24 27 1 8 15 22

Hamburg € 45 20 21 27 - 3 4 11 17 18 16 17 23 - 1 2 8 9 15 16 22 29 30 5 12 19 20 26 27 3 10 17 24

Hannover € 40 19 21 26 28 2 9 16 18 23 15 17 22 24 - 2 7 14 16 21 23 28 30 4 11 13 18 25 27 2 9 16 23

Köln € 40 20 25 27 - 1 10 15 17 22 16 21 23 28 1 3 6 13 15 20 27 29 - 3 10 17 19 24 26 1 8 15 22

Nürnberg € 35 - - - - - - - - - 16 - 23 - 1 - 8 15 - 22 29 - - 5 12 - 19 26 - 3 10 17 24

Leipzig € 40 19 21 26 28 2 9 16 - 23 15 22 - - - 2 7 9 14 16 23 28 30 4 6 13 18 20 27 2 9 16 23

Paderborn € 40 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 3 10 17 - 24 - 1 8 15 22

Münster € 40 19 - 26 - 2 9 16 - 23 15 22 - 29 - - 7 14 - 21 28 - - 4 11 18 - 25 - 2 9 16 23

Saarbrücken € 35 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 3 10 17 - 24 - 1 8 15 22

Bremen € 45 - 21 - 28 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 6 13 - 20 27 - 4 11 18

Basel € 40 - - - - - - - - - 15 22 - 29 - - 7 14 - 21 28 - - 4 11 18 - 25 - 2 9 16 23

Dortmund € 40 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 6 13 - 20 27 - 4 11 18

Karlsruhe € 35 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 6 13 - 20 27 - 4 11 18

Kassel € 35 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 20 27 - 4 11 18

Saisonzuschlag € 150 120 60 0 30 60 90 120 150 170 150

Weitere Termine unter www.trendtours.de

2405194264

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/kurlaub-mallorca

trendtours


Leser der ADAC Motorwelt profitieren von günstigen Angeboten!

Rimini & Mehr

Mit Florenz, Venedig, Assisi und San Marino

Venedig

Assisi

Ausflugspaket

im Wert von

€ 159 inklusive!

Florenz

+++ Halbpension + Hotel in Strandnähe inklusive +++

Rimini – der berühmte Badeort ist der Inbegriff eines vergnüglichen Italien-Urlaubs und heute beliebter

als je zuvor. Während unserer 8-tägigen Busreise wohnen Sie in einem gut gelegenen 3*-Hotel in Rimini

– maximal 400 Meter vom Strand entfernt. Restaurants, Tanzlokale und farbenprächtige Märkte: Die

quirlige Stadt bietet für jeden etwas. Die Halbpension ist bereits im Reisepreis inklusive, doch das

ist noch nicht alles. An vier Tagen dürfen Sie sich auf erlebnisreiche Ausflüge freuen! Sie erleben die

Kunstmetropole Florenz, das magische Venedig, die historischen Städte Perugia und Assisi und statten

San Marino, der ältesten Republik der Welt, einen Besuch ab. Da schlagen Urlaubsherzen höher!

statt ab € 499

schon ab

€299

Sie sparen € 200

bei Buchung bis zum 16. Juli 2019

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Busreise an die italienische Adria

nach Rimini

✔ Fahrt im modernen, klimatisierten

Fernreisebus

✔ Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort

bzw. max. 30 km entfernt

✔ 7 x Übernachtung in einem für Sie

ausgewählten 3*-Hotel in Rimini, maximal

400 m vom Strand entfernt

✔ Alle Hotels verfügen über Rezeption, Aufzug

und Restaurant/Bar.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet

mit Bad oder Du/WC und TV

✔ Halbpension bestehend aus:

- 7 x Frühstück in Büfettform

- 7 x Abendessen als 3-Gänge-Menü

oder in Büfettform

✔ Tolles Ausflugsprogramm mit

4 Ganztagesausflügen:

- Romantische Lagunenstadt Venedig

- Schätze Umbriens

- Medici-Metropole Florenz

- Zwergstaat San Marino und

Santarcangelo di Romagna

✔ trendtours-Gästebetreuung

Reisetermine 2019: (Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl Ihren Reisetermin)

Aktions-Code: ADA1607

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett) ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person

gleichen Geschlechts

Einzelzimmer: + € 19 p. N.

Nicht inklusive:

Die City Tax von ca. € 2,00 pro Person und

Nacht ist vor Ort im Hotel zu zahlen

(Stand: Mai 2019).

Reisemonat PLZ 0 PLZ 1 PLZ 2 PLZ 3 PLZ 4 PLZ 5 PLZ 6 PLZ 7 PLZ 8 PLZ 9

September 22.09. 19.09. 17.09. 15.09. 12.09. 09.09. 30.09. 27.09. 25.09. 24.09.

Oktober

10.10.* 09.10.* 08.10.* 07.10.* 04.10.* 02.10.* 15.10.* 14.10.* 13.10.* 12.10.*

26.10. 25.10. 23.10. 21.10. 18.10. 18.10. 31.10. 29.10. 28.10. 27.10.

November 06.11. 05.11. 04.11. 03.11. 02.11. 01.11. 10.11. 09.11. 08.11. 07.11.

Saisonzuschlag: September € 90 | *Oktober 01.10. - 15.10.: € 60

Oktober 16.10. - 31.10.: € 40 | November € 0

2405194767

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/rimini

trendtours


REISE & FREIZEIT

Große Kunst in Amsterdam

Ein Besuch der niederländischen Kapitale lohnt 2019 besonders. Im Rembrandt-Jahr

wartet die Stadt mit hochkarätigen Ausstellungen und spannenden Rundgängen auf, die

dem Leidener Malergenie und seiner Lebenswelt nachspüren

Publikumsmagnet: Rembrandts berühmtestes Gemälde, die „Nachtwache“, wird ab Juli öffentlich im Rijksmuseum restauriert

Foto: Shutterstock/Alexander Tolstykh

6/2019 ADAC motorwelt

35


Erleuchtet: Blick vom

Hauptbahnhof auf die

Innenstadt der niederländischen

Kapitale

Westerkerk

Oude Kerk

De Waag

Das Herz der Stadt

Rijksmuseum

Rembrandtplein

Amstel

Het Rembrandthuis

Der Grachtengürtel – ein ausgeklügeltes

Kanalsystem aus dem

17. Jahrhundert, das den Stadtkern

im Süden und Westen umschließt

– zählt zum UNESCO-

Welterbe. Hier lässt sich noch vielerorts

dem Amsterdam nachspüren,

das Rembrandt kannte. Tipp:

Wer zu Fuß unterwegs ist, sieht

am meisten. Mit dem Fahrrad ist

man in den engen, oft vollen

Gassen ohnehin nicht schneller.

Auf dem Tisch liegt eine Leiche, sieben

Männer mit weißer Halskrause

beugen sich gebannt über den fahlen Körper.

Der Mann rechts von ihnen, als Einziger

mit schwarzem Hut, hat den linken

Unterarm des Toten bereits freigelegt und

hebt mit einer Zange gerade einen roten

Muskel an. Gleich wird er sich weiter vorarbeiten

in Richtung Schulter.

Chantal Hintze steht mit aufgeklapptem

Bildband auf dem Nieuwmarkt, während

sie die Geschichte von Rembrandts

„Anatomie des Dr. Tulp“ erzählt. Es ist ein

trubeliger Platz in Amsterdams Chinatown,

von Kneipen und Cafés umsäumt.

Hinter der Stadtführerin erhebt sich das

ehemalige Waagenhaus, ein trutziger

Backsteinbau mit Rundtürmen und roten

Fensterläden. Chantal erklärt, warum

ausgerechnet dieses Gebäude der Treffpunkt

für unsere Rembrandt-Tour ist.

Anatomiestunden waren im

17. Jahrhundert ein Spektakel

„1631 zog Rembrandt als 25-Jähriger nach

Amsterdam, mit dem Ziel, der berühmteste

Historienmaler der Welt zu werden“,

sagt sie. Mehrere Zünfte, auch die Malergilde,

waren damals in den oberen Geschossen

des Baus untergebracht. So begegnete

der Mann aus Leiden dem angesehenen

Anatom Dr. Nikolaes Tulp, der

ihn beauftragte, ein Gruppenbild der Chirurgengilde

bei einer Sektion zu erstellen.

Schließlich betrieben die Mediziner

in den Räumlichkeiten der Stadtwaage

auch ein Anatomietheater, in dem jeder

gegen Geld einer Autopsie beiwohnen

konnte. Rembrandt Harmenszoon van

Rijn jedenfalls schaffte mit dem mehr als

zwei Meter breiten Gemälde, das für den

Versammlungssaal der Ärzte gedacht war,

seinen Durchbruch.

Es gibt viele Gründe, nach Amsterdam

zu reisen. Die niederländische Haupt-

36 ADAC motorwelt 6/2019


REISE & FREIZEIT

Fotos: Shutterstock/Mihai-Bogdan Lazar, Alamy Stock Photo/

Magdalena Paluchowska, ADAC/Kati Thielitz

Wandelbar: Das markante

Gebäude auf dem Nieuwmarkt

war erst Stadttor, dann Waagenhaus,

Versammlungsstätte der

Zünfte und Anatomietheater

Lebensnah:

Stadtführerin

Chantal Hintze

von Amsterdamliebe

auf dem

Rembrandtplein

stadt ist berühmt für ihr Nachtleben und

die kulinarische Vielfalt, kaum eine europäische

Kapitale ist so international.

In der Innenstadt gibt es viele

Relikte aus Rembrandts Zeit

Museen von Weltrang und zahlreiche

Kuriositätensammlungen finden sich

zwischen den Grachten, außerdem sind

Tulpenfelder, Windmühlen-Ensembles

und die Nordsee nicht mal eine Stunde

entfernt. Der Grachtengürtel, Amsterdams

historischer Stadtkern, zählt zum

UNESCO-Welterbe. Mit seinen sensationell

schiefen Giebelhäusern, die sich

fotogen in den Kanälen spiegeln, ist er

schon für sich einen Besuch wert. 2019

jährt sich zudem der Todestag des bedeutendsten

niederländischen Malers zum

350. Mal, weshalb im ganzen Land Ausstellungen

und Veranstaltungen stattfinden.

In Amsterdam gibt es überdies geführte

Spaziergänge auf Rembrandts Spuren.

Dort hat der Mann schließlich den

Großteil seines Lebens verbracht.

Schon zu Lebzeiten war Rembrandt eine

Art Popstar. Wer etwas auf sich hielt,

ließ sich von ihm porträtieren. Wie das

Bildnis der Chirurgengilde ist auch sein

berühmtestes Werk, die „Nachtwache“,

ein Gruppenporträt. Rembrandt hat diese

Gattung revolutioniert, indem er die

Menschen in Aktion, statt brav aufgereiht

wie auf einem Schulfoto, zeigte. Die

„Nachtwache“, das wandgroße Bild einer

Bürgerwehr, hängt heute im Amsterdamer

Rijksmuseum. Ab Juli wird es

dort öffentlich restauriert inklusive Live-

Übertragung im Internet. Das Haus und

sein Schatz sind eine Art Nationalheiligtum.

Wer die Menschenmassen umgehen

will, bucht sein Ticket online und besucht

das Museum am Morgen – dann

sind die Säle am leersten.

Gregor Weber, Leiter der Abteilung

Bildende Kunst, gleichsam der oberste

Wächter der „Nachtwache“, verspricht

sich viel von den kommenden Monaten.

Nicht nur sei das Gemälde vergilbt, auch

wolle man mehr über seine Entstehung

erfahren. „Wir wissen nicht, wie Rembrandt

es gemalt hat“, sagt er. „Allein? Mit

Assistenten?“ Weber stand bereits mit

Dan Brown vor der „Nachtwache“, dem

Bestsellerautor, der mit einem Thriller

rund um Leonardo da Vincis Werke weltberühmt

wurde. Kunst experte Weber ist

sicher, dass auch Rembrandts Werk noch

viele Geheimnisse bereithält.

Amsterdam kämpft gegen

rücksichtslose Partytouristen

Chantal Hintze, die Stadtführerin, gehört

zum Team von Amsterdamliebe, einem

jungen Unternehmen, das deutschsprachige

Thementouren anbietet. Das Portfolio

umfasst Spaziergänge durch einzelne

Stadtviertel, eine Essenstour, auch

Museumsführungen. Die Rembrandt-

Tour hat Chantal speziell für das

Jubiläumsjahr entwickelt. Die 38-Jährige

kommt aus dem Ruhrgebiet, hat in London

und Marokko gelebt, seit sechs Jahren

wohnt sie in Amsterdam. Sie mag das

internationale Flair der Stadt und die offene

Art ihrer Bewohner.

Vom Nieuwmarkt schlendern wir zur

Oude Kerk, der Alten Kirche, die sich mitten

im Amsterdamer Rotlichtbezirk befindet.

Für Rembrandt gehörte die Kirche

zu den wichtigsten Orten. Dort W

6/2019 ADAC motorwelt

37


Das Tourset gibt es auch digital: Per Smartphone

oder Tablet-PC bietet die App Zugang

zu mehr als 130 Urlaubsführern des ADAC Toursets.

Praktisch: Mit Ausnahme der Videos lassen sich alle Inhalte

offline nutzen, es fallen keine Roamingkosten an.

ADAC Maps bietet Ihnen neben dem ADAC

Routenplaner europaweite Informationen zu

über 40 Stichworten, darunter Verkehrs- und Baustelleninfos,

Sehens würdigkeiten, Hotels und Raststätten.

Impressum

Ausgabe 2019, A

© ADAC e. V. München

Alle Angaben ohne Gewähr

Für Anregungen aus Ihrer persönlichen Erfahrung sind wir dankbar:

ADAC TourSet Redaktion, Hansastr. 19, 80686 München,

tourset-redaktion@adac.de

Titel: Herengracht. Bildnachweis: Getty Images, Van Gogh Museum,

iStockphoto, Mauritius Images, Museum Het Rembrandthuis, Maarten

Noordijk, Erik Smits

REISE & FREIZEIT

Zeitreise: Im einstigen Wohnhaus

Rembrandts sieht es aus, als sei der

Maler nur kurz zur Tür hinausgegangen

Unvergessen: In der Oude Kerk, der Alten Kirche,

findet zu Ehren von Rembrandts Frau und Muse Saskia

van Uylenburgh jährlich das Saskia-Frühstück statt

gaben er und seine große Liebe Saskia

van Uylenburgh 1633 ihre Verlobung bekannt;

bis heute wird das Dokument in

dem Gotteshaus verwahrt. Drei ihrer vier

gemeinsamen Kinder wurden in der Oude

Kerk getauft, und als Saskia mit knapp

30 Jahren starb, wurde sie dort begraben.

Ihr zu Ehren findet jeden 9. März in dem

mittelalterlichen Bau ein Frühstück statt,

dessen Höhepunkt der Sonnenstrahl ist,

der um Punkt 8.39 Uhr auf Saskias Grab

fällt. So erzählt es Chantal.

In den engen Gassen stauen sich Menschen,

langsam bahnen wir uns den Weg.

Dabei fällt unser Blick auf große Verbotsschilder.

Alkoholkonsum auf der Straße:

95 € Buße. Müll auf die Straße werfen:

140 €. Wild pinkeln: 140 €. Amsterdam

ringt mit den Auswüchsen des Massentourismus.

„Die Stadt hätte die Maßnahmen

nicht eingeführt, wären sie nicht

notwendig“, sagt Chantal. 21 Millionen

Besucher reisten 2018 in die niederländische

Kapitale, die nur knapp 900.000

Einwohner zählt. Der Stadtkern zieht mit

seinen Clubs und Coffee-Shops auch jede

Menge Partytouristen an, die denken,

hier sei alles erlaubt. „Gegen diese Art

von Touristen wehrt sich die Stadt.“

In der Oude Hoogstraat passieren wir

das schmalste Haus Amsterdams, 2,02

Meter breit und fünf Meter tief. Wir machen

Station am früheren Stammsitz der

Niederländischen Ostindien-Kompagnie,

der weltersten Aktiengesellschaft, die

sich 1602 gründete. Das Goldene Zeitalter

mit all dem Wohlstand, auch Rem brandts

Karriere, wäre ohne das Handelsunternehmen

kaum möglich gewesen.

Die Tour führt uns noch zu weiteren

Bauten, die von Rembrandt und seiner

Zeit erzählen. Es ist erstaunlich, wie viel

Het IJ

Centraal

Station

noch erhalten ist, neben der Kunst. JORDAAN Nur

Nieuwe

Anne Frank Kerk NEMO

Huis

NIEUWE

ZIJDE

Zoo Artis

der Meister selbst scheint ein für allemal

Leidseplein Magere

Brug

Rijksmuseum OOST

DE PIJP

verschwunden. 1669, mit 63 Jahren, starb

ADAC Tourset App

Rembrandt verarmt und wurde in der

ADAC Maps App für Mitglieder

Westerkerk beigesetzt – anonym.

Text: Kati Thielitz

Mehr Infos: Die Rembrandt-Tour

ist unter amsterdamliebe.de

buchbar. Stadtkarte mit den

wichtigsten Orten des Malers

zum Download: rijksmuseum.nl

Nur für Mitglieder: Das ADAC

Tourset Amsterdam ist in den

ADAC Geschäftsstellen und

digital über die App erhältlich

www.adac.de/reise-freizeit

Immer gut informiert

ADAC Tourset ®

Urlaubsführer

Amsterdam

NL 400 19676 A

auch in der Tourset App

Oude Kerk · Koninklijk Paleis · Anne Frank

Huis · Rijksmuseum · Van Gogh Museum

Amstel

Einladend:

Nach so viel

Kultur lässt es

sich im Café-

Restaurant

De Plantage

am Zoo Artis

entspannen

TAGESAUSFLÜGE

Windmühlen,

Käse und Meer

Auch in der Umgebung von Amsterdam gibt es

jede Menge zu entdecken. Etwa das Schloss

Muiderslot, ein mittelalterliches von einem

Park umrahmtes Wasserschloss, das mit der

Fähre von Amsterdam-Ijburg in etwa einer

Stunde zu erreichen ist (muiderslot.nl). Das

historische Dorf Zaanse Schans, ein Ensemble

aus Windmühlen, authentischen Häuschen,

einem Käse- und einem Milchbetrieb, vermittelt

einen Eindruck vom holländischen Leben

im 17. und 18. Jahrhundert. Zur Station „Zaandijk

– Zaanse Schans“ fährt man nur rund 15

Minuten vom Hauptbahnhof Amsterdam (de

zaanseschans.nl). Auch das Meer ist von der

Metropole nicht weit: 25 Minuten dauert die

Zugfahrt zum Küstenort Zandvoort aan Zee

(vvvzandvoort.de). Und das malerische Städtchen

Haarlem mit Grachten, netten Läden

und Cafés lohnt ebenso einen Besuch. Es ist

gerade einmal 15 Zugminuten von Amsterdam

Centraal entfernt (visithaarlem.com).

Weitere Ausflugsideen: holland.com

Fotos: Shutterstock, Mauritius, ADAC/Sander Baks

38 ADAC motorwelt 6/2019


Beispiel Komfortzimmer

Bayerischer Wald

Burghotel Am Hohen Bogen in Neukirchen beim Heiligen Blut

Für Sie inklusive:

3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

2 / 4 / 6 x Mittagssnack (Suppe oder Salat)

2 / 4 / 6 x Kaffee/Tee und Gebäck (15 – 16 Uhr)

3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet

Täglich ausgewählte alkoholfreie und alkoholische

Getränke (10 – 21 Uhr) Bade- und Wellnesslandschaft

mit Innen- und Außenpool (saisonal), Finnischer Sauna,

Bio-Sauna, Whirlpool und Dampfbad

Bus- und Bahnfahren im Landkreis Cham sowie

viele Ermäßigungen im Rahmen der Gästekarte

WLAN im öffentlichen Bereich

Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen.

schon ab 5

Reise-Code

buai

129,–

Umgeben von den Bergen Hoher Bogen, Arber, Osser

und Dreisessel liegt das Burghotel idyllisch am Waldrand

von Neukirchen beim Heiligen Blut.

Ihr Hotel besteht aus mehreren Gebäuden und erwartet

Sie mit drei Restaurants, gemütlicher Bar, Panorama-

Dachterrasse, einem Tennisplatz, Tischtennis und Aufzug.

Über einen Bademantelgang (teilweise) erreichen Sie die

etwa 2.000 m² große Bade- und Wellnesslandschaft mit

Innen- und Außen pool (saisonal), Finnischer Sauna,

Bio-Sauna, Whirlpool, Dampfbad und Beautyfarm.

Ihr Zimmer begrüßt Sie mit Bad oder Dusche/WC, Fön,

Safe und TV. DZ Komfort und Familienzimmer (FZ) sind

größer und umfassen Balkon oder Terrasse. DZ Komfort

befi nden sich im Haupthaus und bieten Bad/WC.

p.P.

ALL INCLUSIVE

4 Tage

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 3 5 7

26.11. - 14.12.19 129 219 289

03.11. - 25.11.19 139 229 299

07.09. - 02.11.19, 21.12. - 29.12.19* 169 259 359

31.05. - 06.09.19 189 289 409

Zuschläge: Einzelzimmer u. DZ Komfort: 12 € p. Person/Nacht

Familienzimmer u. Ultra All Inclusive: 15 € pro Person/Nacht

Ermäßigungen: 1 – 2 Kinder 0 – 6,9 Jahre FREI, 7 – 14,9 J. 50 %,

3. – 4. Person ab 15 Jahren 20 %. Im DZ Komfort mit Zustellbett

(1 Kind bis 14,9 Jahre) bzw. FZ (3– 4 Personen) bei 2 Vollzahlern.

Single mit 1 Kind: 2 – 14,9 Jahre 50 % im Doppelzimmer.

Kur- und Hotelabgabe: ca. 2 € pro Person/Nacht

Bad Füssing

Johannesbad Vitalhotel Jagdhof in Kirchham

Für Sie inklusive:

3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet

Willkommensgetränk

Nutzung des Wellnessbereichs Leihbademantel

1 x Rückenmassage pro Vollzahler

Täglicher Eintritt in die Johannesbad Therme mit

Saunawelt (nicht am An- und Abreisetag)

Täglicher Transfer zur Johannesbad Therme und

zurück sowie innerhalb des Kurortes WLAN

Teilnahme am Animationsprogramm (lt. Hotelaushang)

Nutzung des Bäderverkehrs sowie viele Ermäßigungen

im Rahmen der Kur- und Gästekarte Bad Füssing

Die angegebene Hotel-/Schiffskategorie entspricht einer Einschätzung der Reisen Aktuell GmbH.

Nutzung der Hotel-/Zimmer-/Schiffseinrichtungen ggf. gegen Gebühr (ausgenommen Inklusivleistungen).

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Reisen im Allgemeinen nicht geeignet.

Änderungen von Leistungen durch Dritte, Verfügbarkeit, Irrtümer und Satzfehler vorbehalten.

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von

20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu tätigen.

schon ab 5

Reise-Code

joja

159,–

HALBPENSION

4 Tage

Inmitten herrlicher Natur liegt Ihr Hotel, etwas außerhalb

des Ortes an Rad- und Wanderwegen. Den Erlebnispark

Haslinger Hof erreichen Sie in wenigen Gehminuten, Bad

Füssing mit der Johannesbad Therme nach ca. 4 km.

Ihr Hotel umfasst ein Haupt- und zwei Nebenhäuser

mit einem Restaurant im Landhausstil, Bar, Stüberl mit

Kamin, Biergarten, Wintergarten, Liegewiese mit Terrasse

und Kegelbahn. Ruhe fi nden Sie im Wellnessbereich mit

Hallenbad, Finnischer Sauna, Kräutersauna, Dampfbad,

Infrarotkabine, Erlebnisduschen, Ruhebereich, Fitnessraum

oder bei einer Wellnessanwendung.

Ihr Zimmer verfügt über Dusche/WC, Fön, TV, Telefon,

Kühlschrank und einen Balkon oder eine Terrasse.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 3 5 7

01.06. - 30.06.19, 01.11. - 23.12.19* 159 229 329

01.07. - 31.10.19 169 239 339

Einzelzimmerzuschlag: 10 €/Nacht

Ermäßigungen: 1 Kind 0 – 5,9 Jahre FREI, 6 – 12,9 Jahre 50 %

Im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

Hotelparkplatz: ca. 3 €/Tag

Hunde: ca. 10 €/Tag (auf Anfrage; im Restaurant nicht erlaubt)

Kurtaxe: ca. 2,90 € pro Person/Nacht

Beratung & Buchung 0261-29 35 19 19

Mo. – Fr. 8 – 19 Uhr sowie Sa., So. und Feiertage 10 – 19 Uhr www.reisenaktuell.com

Veranstalter: Reisen Aktuell GmbH, In den Weniken 1, 56070 Koblenz


MEIN ADAC

Helfen aus Leidenschaft

Bei der ADAC Hauptversammlung diskutierten die Delegierten über digitale Mobilität

und neue Clubleistungen. Außerdem auf der Tagesordnung: Neuwahlen

Die Gastrede des Zukunftsforschers

Sven Gábor Jánszky auf der ADAC

Hauptversammlung am 11. Mai hatte es

in sich: Er kündigte den Delegierten nicht

weniger als eine Revolution der Mobilität

an. Autofahrer, prognostizierte er, könnten

schon bald Passagiere in autonomen

Pkw sein, deren Innenräume zu flexibel

nutzbaren Wohlfühloasen werden: erst

Wohnraum, dann Arbeitsplatz – und auf

langen Strecken auch mal Schlafzimmer.

Schon in wenigen Jahren, so Jánszky,

werde es dank neuer Hochleistungsrechner

möglich sein, Daten in Echtzeit zu

verarbeiten und mit ihrer Hilfe genaue

Vorhersagen zu treffen: zum individuellen

Krebsrisiko, zur Wahrscheinlichkeit

von Einbrüchen – und zur Verkehrslage

in 45 Minuten. Autos könnten dann per

Funksignal auf die aktuell schnellste

Route gelenkt, Staus vermieden werden.

Wie, fragte er die Delegierten, könne

sich der ADAC auf eine Welt einstellen, in

der alles messbar, alles prognostizierbar

und damit alles verbesserbar sein werde?

Was werde aus einem Club der Autofahrer,

wenn es nur noch Passagiere gibt?

Diese Fragen griff ADAC Präsident Dr.

August Markl auf. Die Pannenhilfe, daran

ließ er keinen Zweifel, ist die zentrale

Leistung des Clubs: „An ihr führt kein

Weg vorbei.“ Allerdings müsse sich der

ADAC schon jetzt auf die von Sven Gábor

Jánszky dargestellten Veränderungen

vorbereiten und dafür seinen Markenkern,

sein Alleinstellungsmerkmal weiterentwickeln.

Markl: „Die DNA des ADAC

ist und bleibt die Hilfe – auf der Straße, in

der Luft und im mobilen Leben.“ Deshalb

entwickle sich der Club vom Pannenhelfer

zum Mobilitätshelfer. Und darüber

hinaus – nämlich zum Helfer in allen

Lebenslagen.

Erste Schritte in diese Richtung wurden

bereits unternommen. Etwa ein ers-

40 ADAC motorwelt 6/2019


BLINDTEXT

Ulrich Klaus Becker

Erster Vizepräsident

„Die Mitglieder

wollen, dass sich der

ADAC für ihre

Interessen einsetzt“

Entscheidungen am Nürburgring:

Bei der ADAC Hauptversammlung

bestimmten die Delegierten neue

Mitglieder für das Präsidium des Clubs

Zum Vizepräsident für Verkehr wurde

Gerhard Hillebrand, Schleswig-Holstein, gewählt

Karsten Schulze, Berlin-Brandenburg, gewann

die Wahl zum Vize für Technik

ter Testlauf, bei dem ADAC Pannenhelfer

im Großraum München nicht nur liegen

gebliebene Autos wieder flott machen,

sondern außerdem als Schlüsselnotdienst

im Einsatz sind.

Auch zwei neue Apps kündigte der

Club-Präsident an: zum einen ADAC Mobility,

einen digitalen Mobilitätshelfer

für den Alltag, der Pannenhilfe, Routenplanung

und Wegweiser zur günstigsten

Tankstelle verbinden wird. Außerdem

ADAC Trips, eine App mit nützlichen Infos

während des Urlaubs – von Tipps zu

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

bis zur Hotelempfehlung.

Und auch die Kommunikation des Vereins

mit Mitgliedern und Öffentlichkeit

wird im kommenden Jahr neu ausgerichtet

und auf die Anforderungen der Digitalisierung

angepasst.

Ein neuer Online-Auftritt und

eine hochwertige Motorwelt

Ende 2019 soll adac.de neu gestaltet und

als zentrales Online-Angebot des Clubs

an den Start gehen. Mit aktuellen Informationen,

noch mehr Nutzwert und

allen relevanten Angeboten des Vereins,

etwa der ADAC Versicherungen oder der

ADAC Autovermietung. Die Motorwelt erscheint

ab 2020 viermal im Jahr als hochwertiges

Magazin rund um die Mobilität.

Mitglieder können sie in Supermärkten

und ADAC Geschäftsstellen abholen.

Dieses Vorhaben machte eine Änderung

der Satzung nötig: Künftig reicht es,

vereinsrechtliche Informationen – etwa

die Einladungen zur Hauptversammlung,

Satzungsänderungen oder Änderungen

der Leistungsordnung – auf der Internetseite

des Clubs zu veröffentlichen. Einen

Antrag, die Motorwelt über das Jahr 2019

hinaus per Post an die Mitglieder zu versenden,

lehnten die Delegierten mehrheitlich

ab.

W

6/2019 ADAC motorwelt

41


MEIN ADAC

Nach zehn Jahren Amtszeit als Vizepräsident

für Technik wirkt Thomas Burkhard

jetzt als Vorsitzender des ADAC Weser-Ems

Aufwendungen des Clubs

Nach dem Blick in die Zukunft zog Markl

Bilanz für das Jahr 2018. Um die Auswirkungen

von Unfällen auf Fahrzeuginsassen

noch besser analysieren zu können,

erwarb der ADAC neue Hightech-Crashtest-Dummys.

Damit sich automatisierte

Fahrfunktionen und neue Assistenzsysteme

intensiv prüfen lassen, startete die

Planung eines neuen Testzentrums auf

dem ehemaligen Luftwaffenstützpunkt

im oberbayerischen Penzing. Erste Testreihen

laufen bereits. Die ADAC Experten

bewiesen, dass sich der Stickstoffdioxidausstoß

älterer Diesel-Pkw mithilfe der

richtigen Technik deutlich reduzieren

lässt. So wurde die Forderung nach einer

gesetzlichen Regelung für die Dieselnachrüstung

untermauert.

Intensiv beteiligte sich der Club an

den Debatten um Fahrverbote und Luft-

Auch Matthias Feltz schied aus dem Präsidium

aus und konzentriert sich auf seine Aufgaben als

Vorsitzender des ADAC Hessen-Thüringen

Der größte Teil der Mitgliedsbeiträge floss 2018 in die Pannen- und

Unfallhilfe. Die Gelben Engel waren mehr als 4 Mio. Mal im Einsatz

in Mio. Euro

Quelle: ADAC e. V.

634,5 Hilfeleistungen

73,2 Mitgliederservice und

Verwaltung

84,4 Information

8,5 Sport

37,7 Öffentlichkeitsarbeit und

Mitgliedergewinnung

reinhaltung. Markl: „Gefragt sind intelligente,

sinnvoll miteinander vernetzte

Angebote, mit denen ich jederzeit frei

entscheiden kann, wann und wie ich

mich von A nach B bewege.“ Einfach weiter

wie gewohnt – im Bereich der Mobili-

20,8

Millionen Mitglieder hatte der

ADAC Ende April 2019

tät sei das kein Erfolg versprechender

Weg in die Zukunft.

Der Motorsport im ADAC konnte auf

ein gelungenes Jahr zurückschauen. Ein

Höhepunkt war der spannende Titelkampf

beim ADAC GT Masters. In Ho-

ckenheim startete die ADAC Formel 4

erstmals im Rahmen der Formel 1. Das

Saarland war Mittelpunkt der Rallye

Deutschland. Und auch der Motorsport-

Nachwuchs wurde weiter intensiv gefördert:

etwa mit dem Kart Masters, der

ADAC Kart Academy sowie den verschiedenen

Rennserien und Jugendprogrammen

der Orts- und Regionalclubs.

Jens Kuhfuß, Vizepräsident für Finanzen,

stellte den Geschäftsbericht für 2018

vor. Die Einnahmen aus den Mitgliedsbeiträgen

deckten auch 2018 nicht die

Ausgaben des Vereins für Straßenwacht,

Öffentlichkeitsarbeit und andere Clubleistungen.

Ziel ist ein ausgeglichener

Haushalt bis zum Jahr 2021

Im operativen Geschäft gab es ein Minus

von 24,7 Mio. Euro, das bereinigte Jahresergebnis

für 2018 betrug –7,9 Mio. Euro.

Kuhfuß: „Die Finanzlage des Clubs verbessert

sich, unser Effizienzprogramm

wird die strukturellen Defizite kompensieren.

Unser Ziel ist, 2021 eine schwarze

Null zu schreiben.“ Für das Geschäftsjahr

2019 kündigte Kuhfuß weitere Investitionen

in die Digitalisierung an. Laut Plan

werde sich zum Jahresende ein Minus

von 45,1 Mio. Euro aus dem operativen

Geschäft ergeben.

Bei den Wahlen zum Präsidium, dem

höchsten Gremium des ADAC e. V., wurde

Ulrich Klaus Becker, bislang Vizepräsident

für Verkehr, zum Ersten Vizepräsidenten

gewählt. Er löst Matthias Feltz ab.

Ins Amt des Verkehrs-Vizepräsidenten

folgt Gerhard Hillebrand auf Becker. Der

Anwalt ist Vorsitzender des Regionalclubs

Schleswig-Holstein. Als Vizepräsident

für Finanzen wurde Jens Kuhfuß bestätigt.

Neu ins Präsidium zog Karsten

Schulze ein. Der Berliner Unternehmer

kommt aus dem Regionalclub Berlin-

Brandenburg und ist dort Technikvorstand.

Als Vizepräsident für Technik folgt

er Thomas Burkhardt ins Amt.

Text: Thomas Paulsen

Fotos: Hojabr Riahi

42 ADAC motorwelt 6/2019


Beste Reisezeit!

So schön

ist

Andalusien

FRÜHBUCHER-AKTION:

JEDER REISEGAST SPART

100

Nur bei Buchung bis 4. Juli 2019

mit Rabatt-Code ADAB040719

4*-Strandhotel Marbella Playa!

4*-Strandhotel

Marbella Playa

4 Ausflüge inklusive!

Weißes Dorf

Granada

Gibraltar

Ronda

8-TÄGIGE FLUGREISE INS

4*-HOTEL MARBELLA PLAYA

Halbpension

Direkte Strandlage

Eintritt Alhambra

Komplettes Ausflugspaket

statt ab 799 schon ab

699

Entdecken Sie auf dieser 8-tägigen Flugreise Andalusien, die beliebteste Region des spanischen Festlandes, zur

besten Reisezeit! uf usen erunden Sie ranada mit dem maurisen uwel lambra die britise

ronolonie ibraltar onda in den malerisen eren sowie das eie orf ias und laa Sie wonen

im 4*-Strandhotel arbella laa mit Halbpension, an in der e des atafens uerto ans und der

ltstadt arbellas usfrlie Informationen u dieser eise finden Sie unter www.lebenslust-touristik.de.

Unsere Empfehlung: uen Sie die erlnerunswoe lei mit und nuten Sie unseren rbuer-abatt

INKLUSIV-REISELEISTUNGEN

8-tägige Flugreise „So schön ist Andalusien“

Hin- und Rückflug nach/ab Málaga mit Lufthansa,

Eurowins anair oa und reie

Deutschsprachige Flughafenassistenz

Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

7 x Übernachtung im 4*-Strandhotel Marbella Playa

Das Hotel Marbella Playa verfügt über

eetion ift Swimminool utdoor- aui

allenbadSonnenterrasse mit ostenfreien

Sonnenlieen und -sirmen estaurant und ar

Unterbringung im Bungalow-Doppelzimmer

mit ad oder use n Sat- elefon

limaanlaeeiun inibar een ebr

ietsafe und rtenteils mit alon oder errasse

7 x Halbpension in Büfettform

bestehend aus Frühstück und Abendessen

Komplettes Ausflugspaket bestehend aus

antaesausu na ranada inl Eintritt lambra

und Innenbesitiun on eneralife-rten alast

arl und laaba mit ustliem rtlien rer

antaesausu na ibraltar u a mit reieit in der

Kronkolonie und Fotostopp in La Linea

antaesausu na onda

antaesausu ins eie orf ias und na

laa inlusie ino de laa erostun

Alle Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung

Umfangreiches Unterhaltungsprogramm u.a. mit

oa ini-olf anstunden ie-usi emenabend

Deutschsprachige Lebenslust-Reiseleitung im Hotel

WUNSCHLEISTUNGEN ro ersonro oe

Einzelzimmer ilt fr alle immerten

Doppelzimmer Meerblick im Haupthaus Superior Doppelzimmer Bungalow +150 €

Verlängerungswoche inklusive Halbpension im unalow-oelimmer

Reisetermine

und

Abflughäfen

Aufpreis

April

2020

Mai

2020

Juni

2020

Sept.

2020

Okt.

2020

Köln 0 € 9 16 30 14 28 11 10 24 - 8 15 22*

Karlsruhe-Bad. 25 € 7 14 28 12 26 9 8 22 29 6 13* -

Nürnberg 25 € 7 14 28 12 26 9 8 22 29 6 13* -

Dortmund 25 € 7 14 28 12 26 9 8 22 29 6 13* -

Bremen 35 € 7 14 28 12 26 9 8 22 29 6 13 20*

Leipzig 45 € 7 14 28 12 26 9 8 22 29 6 13 20*

Düsseldorf 25 € 8 15 29 13 27 10 9 23 30 7 14 21*

Dresden 45 € 8 15 29 13 27 10 9 23 30 7 14 21*

Hamburg 35 € 8 15 29 13 27 10 9 23 30 7 14* -

Hannover 45 € 8 15 29 13 27 10 9 23 30 7 14 21*

Berlin-Tegel 25 € 8 15 29 13 27 10 9 23 30 7 14 21*

Frankfurt 25 € 9 16 30 14 28 11 10 24 - 8 15 22*

München 25 € 9 16 30 14 28 11 10 24 - 8 15 22*

Stuttgart 25 € 9 16 30 14 28 11 10 24 - 8 15 22*

Berlin-Schön. 25 € 9 16 30 14 28 11 10 24 - 8 15 22*

Basel 25 € 9 16 30 14 28 11 10 24 - 8 15 22*

Saisonzeiten D E E F E D C B A

Saisonzuschläge: A = 0 € B = 30 € C = 60 € D = 90 € E = 120 € F = 10 €

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der Deutschen Bahn

in der 2. Klasse: + 70 €

* Keine Verlängerungswoche möglich

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Reisepreis-Sicherungsscheins

wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die

Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu leisten. Alle Preise pro Person.

Kostenfrei anrufen

0800-33 33 444

Buchung und Beratung

täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr

Oder online buchen unter

www.lebenslust-touristik.de

Lebenslust Touristik GmbH | www.lebenslust-touristik.de | info@lebenslust-touristik.de | Tel.: 0800-33 33 444 | Fax: 030-88 00 13 078

Michaelkirchplatz 1–2, 10179 Berlin | Zweigstelle Frankfurt: Berner Straße 109, 60437 Frankfurt | Mitglied im Deutscher ReiseVerband


Jetzt Freunde werben und

Prämien sichern.

Es lohnt sich: Sie erhalten eine wertvolle Prämie,

Ihre Freunde wichtigen ADAC Schutz für unterwegs!

Deckel mit

Sichtfenster

LANDMANN Gasgrillwagen

Der platzsparende Grillwagen lässt sich

bequem bewegen und eignet sich zum

Grillen mit direkter und indirekter Hitze.

• 2 Stahlbrenner (je 2,75 kW)

• Temperaturanzeige im Deckel

• Abklappbare Seitentische

• Maße (B/H/T): 101 x 101 x 51 cm

Modell: Grillchef 12344

Bestell-Nr. 02963

Zuzahlung: 49,– Euro


GOXTREME Action-Cam

Für Action-Fans und Freizeitsportler. Filmt

ultrascharf mit interpolierter 4K-Auflösung –

dank Unterwassergehäuse auch beim Surfen

oder Tauchen.

• Integrierte WiFi-, Burst- und

Timelapse-Funktion

• Display 2“/5 cm,

170°-Ultraweitwinkelobjektiv

• Inkl. 16 GB micro SDHC Karte

Modell: GoXtreme Enduro 4K

Bestell-Nr. 02957

Zuzahlung: 39,– Euro

OUTWELL Alu-Klappliege

Leicht zu transportieren, schnell aufgebaut: ut: So einfach

macht man es sich mit dieser witterungsbeständigen

ständi

gen

Klappliege draußen bequem.

• Leichtes Aluminiumgestell (nur 4,9 kg)

• Abnehmbares Kopfkissen

• Platzsparend zusammenklappbarar

• Maße (B/H/T) 58 x 79 x 16 cm

Modell: New Foundland

Bestell-Nr. 02949

Zuzahlung: 19,– Euro

1.

So einfach geht’s zur

Wunschprämie!

2. Wunschprämie ankreuzen.

3.

Mitgliedschaftsantrag auf der

nächsten Doppelseite gemeinsam

mit dem neuen Mitglied ausfüllen.

Antrag ausschneiden und in

frankiertem Umschlag abschicken:

ADAC e.V., Mitgliederservice,

81014 München

Schneller geht’s vorab per

Fax: 0 800 530 29 28 (gebührenfrei)

Info-Telefon: 0 800 212 12 18

(Mo. - Fr.: 8 - 20 Uhr, gebührenfrei)

E-Mail: mitgliederservice@adac.de

Weitere Prämien, Informationen

und die Bedingungen der

Freundschaftswerbung auf

adac.de/freundewerben-motorwelt

TRAVELITE Bord-Trolley

Ideal für Vielflieger: Der stylische TRAVELITE Trolley

mit 4 robusten Doppelrollen eignet sich dank seiner

Maße perfekt als Handgepäck.

• Mit integriertem TSA-Sicherheitsschloss

• Gewicht: 2,6 kg / Volumen: 38 l

• Maße (B/H/T): 38 x 55 x 20 cm

Modell: Capri Trolley S

Bestell-Nr. 01719

WMF Messerblock

Für jeden Zweck das passende Messer: sechs

Profi-Messer aus rostfreiem Spezialklingenstahl

mit genieteten Griffen.

• Je 1 Zubereitungsmesser, Gemüsemesser,

Steakmesser, Fleischmesser, Brotmesser,

Schälmesser

• Messerblock aus Gummibaumholz

Bestell-Nr. 01011

Wichtige Hinweise (Auszug aus den AGB der

Freundschaftswerbung): Der Prämien-Versand erfolgt

nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die

Lieferzeit beträgt ca. 1-2 Wochen, in Ausnahmefällen bis zu

4 Wochen. Der ADAC e.V. übernimmt keine Gewähr für die

Richtigkeit der Prämienangaben, diese werden dem ADAC

von den Herstellern zur Verfügung gestellt. Sollte eine

Prämie vergriffen sein, erhalten Sie einen gleichwertigen

Ersatz. Prämien mit Zuzahlung werden per Nachnahme

zugestellt. Der Umtausch einer Prämie bei Nichtgefallen ist

nur innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt möglich, sofern die

Prämie vollständig und originalverpackt ist und sich in

ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet.

Die Ware ist zurückzusenden an: ADAC e.V., Prämienservice,

c/o AGILITY Logistics GmbH, Reisholzer Bahnstraße 41,

40599 Düsseldorf.

Bitte beachten Sie: Sie können neue Mitglieder mit

Hauptwohnsitz in Deutschland für den ADAC werben,

wenn Sie im Besitz einer gültigen ADAC Mitgliedschaft

sind. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter und deren

Angehörige des ADAC e.V., der ADAC SE, der ADAC Stiftung

und der ADAC Regionalclubs sowie der jeweiligen verbundenen

Unternehmen. Pro Quartal können maximal 15

Freundschafts werbungen erfolgen. Verwenden Sie für Ihre

Neumitglieder-Werbung bitte den Antrag auf der nächsten

Seite.

Wichtig: Es besteht (soweit nicht anders beworben) kein

Prämienanspruch für: Werbung eines im Ausland ansässigen

Mitglieds, Erweiterung einer Mitgliedschaft zur

ADAC Mitgliedschaft Partner/Familie bzw. ADAC Plus-

Mitgliedschaft Partner/Familie, alle Tarife der young

generation-Mitgliedschaft sowie Wiedereintritte. Unter

einem Wieder eintritt wird die Wiederaufnahme einer

bestands wirksam beendeten Mitgliedschaft innerhalb

eines Zeitraums von bis zu 2 Jahren verstanden.


Maßgeschneiderter ADAC Schutz für jeden!

ADAC Mitgliedschaft.

Hilfeleistungen in Deutschland

ADAC Mitgliedschaft ............................................................. nur 49,– €/Jahr

Für Sie persönlich:

• Pannen- und Unfallhilfe, Abschleppen in Deutschland

• Fahrzeugbergung in Deutschland

ADAC Unfall-Notruf 24

• Juristische Erstberatung durch Clubjuristen oder ADAC Vertragsanwälte

• Technische und touristische Beratung

ADAC Vorteilswelt

ADAC Mitgliedschaft Partner ................................................ nur 69,– €/Jahr

Für Sie und Ihren (Ehe-)Partner: Alle Leistungen wie oben

ADAC Mitgliedschaft Familie .............................................. max. 89,– €/Jahr

Für Sie, Ihren (Ehe-)Partner, Ihre minderjährigen Kinder und Ihre volljährigen

Kinder bis zum 23. Geburtstag: Alle Leistungen wie oben

ADAC Plus-Mitgliedschaft

Hilfeleistungen in Deutschland, Europa und weltweit

ADAC Plus-Mitgliedschaft .................................................................... nur 84,– €/Jahr

Für Sie persönlich:

• Alle Leistungen der ADAC Mitgliedschaft

• Pannen- und Unfallhilfe, Abschleppen in ganz Europa

• Weltweiter Kranken- und europaweiter Fahrzeugrücktransport

• Fahrtkosten, Ersatzteilversand, außerplanmäßige Heimreise

ADAC Unterwegsschutz mit Unfall-Sofortleistung, Auslandsreise-Haftpflicht und

Reise-Vertrags-Rechtsschutz

ADAC Unfall-Rechtshilfe Ausland

ADAC Plus-Mitgliedschaft Partner ....................................................... nur 109,– €/Jahr

Für Sie und Ihren (Ehe-)Partner: Alle Leistungen wie oben

ADAC Plus-Mitgliedschaft Familie ..................................................... max. 134,– €/Jahr

Für Sie, Ihren (Ehe-)Partner, Ihre minderjährigen Kinder und Ihre volljährigen Kinder

bis zum 23. Geburtstag: Alle Leistungen wie oben

Weitere Infos: überall beim ADAC, auf adac.de oder unter der

Hotline 0 800 5 10 11 12 (Mo. - Sa.: 8 - 20 Uhr, gebührenfrei)

Wichtige Informationen für ADAC Mitglieder

1. Das ADAC Mitglied hat persönlich Anspruch auf ADAC Hilfeleistungen. Dieser

Anspruch kann nicht an Dritte abgetreten werden. Ihre Angaben zum Schadensfall müssen

vollständig sein und mit geeigneten Unterlagen belegt werden.

2. Bei der Pannen- und Unfallhilfe in Deutschland besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung.

Die Clubleistung aus der ADAC Mitgliedschaft ist nicht kostenfrei, wenn

gleiche Leistungen aufgrund derselben Ursache mehrmals erbracht oder Schäden

grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt werden. Soweit im Schadensfall ein

Dritter leistungspflichtig ist oder eine Entschädigung aus anderen Verträgen beansprucht

werden kann, gehen diese Leistungsverpflichtungen vor. Als Dritte gelten nicht

die ADAC Versicherung AG und die ADAC Autoversicherung AG.

Geschützt sind nicht zulassungspflichtige sowie zugelassene Kraftfahrzeuge, die vom

ADAC Mitglied zum Zeitpunkt des Schadens mit einer gültigen Fahrerlaubnis alleinverantwortlich

geführt werden oder unmittelbar gestartet werden sollen. Zudem muss das

Fahrzeug in Deutschland wegen einer Panne oder eines Unfalls auf einer öffentlichen

Straße liegen geblieben und der Schadenort mit Hilfsfahrzeugen erreichbar sein.

Geschützt sind Fahrzeuge mit bis zu 9 Sitzplätzen, bis zu 2,55 m Breite, insgesamt bis zu

10 m Länge, bis zu 3 m Höhe und bis zu 3.500 kg zulässiger Gesamtmasse, in der

Zulassungsbescheinigung I (Kfz-Schein) eingetragene Wohnmobile bis zu 2,55 m Breite,

insgesamt bis zu 10 m Länge, bis zu 3,20 m Höhe und bis zu 7.500 kg zulässiger

Gesamtmasse. Alle angegebenen Maße gelten einschließlich Ladung.

Nicht geschützt sind: Schrottfahrzeuge, polizeilich beschlagnahmte/sichergestellte

Fahrzeuge (oder deren Ladung), Fahrzeuge bei gewerbsmäßigen Personenbeförderungen,

bei Probe- und Überführungsfahrten (rote Händler-Kennzeichen zur

wiederkehrenden Verwendung).

3. Die ADAC Mitgliedschaft beginnt im Monat des Eingangs und der Annahme des

Mitgliedschaftsantrags, sofern nicht ein folgender Monat ausdrücklich vereinbart

wurde. Die Kündigung der ADAC Mitgliedschaft kann nur zum Schluss der

Beitragsperiode mit vierteljährlicher Frist erfolgen und ist in Textform zu erklären. Der

Leistungsanspruch beginnt um 0.00 Uhr am Tag nach Eingang des Mitgliedschaftsantrags,

wenn die Annahme tatsächlich erfolgt und kein späterer Beginn der

Mitgliedschaft vereinbart wurde. Zudem muss der erste Beitrag rechtzeitig bezahlt

werden. Bei nachträglicher Zahlung beginnt der Leistungsanspruch erst ab Eingang des

Beitrags bei uns, es sei denn, das ADAC Mitglied hat die verspätete Zahlung nicht zu

vertreten. Die Folgebeiträge sind im Voraus zu zahlen und jeweils am 1. des Monats

fällig, in dem ein neues Beitragsjahr beginnt. Für Schadensfälle, die nach der in einer

Mahnung genannten Frist eintreten, besteht kein Leistungsanspruch, wenn der Beitrag

nicht gezahlt ist. Spätere Beitragszahlungen führen nicht zu rückwirkendem Schutz.

4. Befördern wir Fahrzeuge, Gepäck oder Haustiere, haften wir wie ein Frachtführer

nach den gesetzlichen Bestimmungen des Handelsgesetzbuches (HGB) in der zum

Zeitpunkt des Schadensereignisses gültigen Fassung, jedoch über den gesetzlich

bestimmten Höchstbetrag hinaus bis 512.000,– €. Weitere Einzelheiten zur ADAC

Mitgliedschaft, zur ADAC Plus-Mitgliedschaft und zum Partner Plus-Paket finden Sie in

der ADAC Leistungsordnung und unter adac.de/vertragsbedingungen. Gerne

können Sie diese auch telefonisch anfordern unter der Hotline 0 800 21 21 21 8 (Mo. - Fr.:

8 - 20 Uhr, gebührenfrei).

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Mitgliedschaft zu

widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses,

beginnt jedoch nicht bevor Sie Ihre Mitgliedschaftsunterlagen erhalten haben. Um Ihr

Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung – z. B.

ein mit der Post versandter Brief an ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München, per

Telefax an 089 76 76 48 66, per E-Mail an service.vertragsaenderung@adac.de oder per

Telefon unter 089 76 76 66 32 – über Ihren Entschluss, Ihre Mitgliedschaft zu widerrufen,

informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, welches

wir Ihnen mit den Mitgliedschaftsunterlagen zukommen lassen, das jedoch nicht vorgeschrieben

ist. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die

Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft widerrufen, haben wir Ihnen alle

Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens 14 Tage ab

dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf Ihrer Mitgliedschaft

bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,

das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde

ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser

Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Mitgliedschaft während

der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen in Bezug auf den Zeitpunkt Ihres

Widerrufes anteiligen Mitgliedschaftsbeitrag zu zahlen.

Datenschutzinformation ADAC Mitgliedschaft (Stand: 1.9.2018)

Wir, der ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München („ADAC“), informieren Sie im

Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Begründung

und Durchführung Ihrer ADAC Mitgliedschaft und ADAC Plus- bzw. young generation-

Mitgliedschaft (gemeinsam „Mitgliedschaft“). Informationen über die Verarbeitung

Ihrer Daten auf adac.de finden Sie unter adac.de/datenschutz.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Ihrer

Mitgliedschaft haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

ADAC e.V.

Datenschutzbeauftragter

Hansastraße 19, 80686 München

Fax: 089 76 76 53 62, E-Mail: dsb-mail@adac.de

1. Arten personenbezogener Daten

1.1 Für Ihre Mitgliedschaft erheben wir unmittelbar von Ihnen:

• Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Anschrift und Geschlecht

(gemeinsam „Stammdaten“)

• Ihre Abrechnungs- und Bezahldaten (gemeinsam „Zahlungsdaten“) Ihre

Stammdaten sowie Ihre Zahlungsdaten sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Wir ordnen Ihnen eine Mitgliedsnummer zu, wenn Sie bei uns Mitglied sind.

1.2 Sie können uns mit Ihrem Antrag oder während Ihrer Mitgliedschaft auf freiwilliger

Basis zusätzlich folgende Daten mitteilen:

• Telefonnummer(n)

• Tarifvoraussetzungen (z.B. Mitarbeiterstatus, Nachweis Schwer behinderung,

Nachweis Ausbildung, Familienverbindungen)

1.3 Soweit Sie uns etwa im Rahmen der Mitgliedschaft Daten Ihrer Angehörigen,

Begleiter, Mitreisenden etc. (Geburtsdatum, Name, Adresse) mitteilen, verarbeiten

wir auch diese Daten.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten Ihrer Angehörigen, Begleiter, Mitreisenden etc.

übermitteln, haben Sie diese Personen über ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen

Daten zu informieren. Sie sind auch dafür verantwortlich, die Einwilligung dieser

Personen einzuholen (wenn Sie nicht selbst die Einwilligung in deren Namen geben

dürfen), soweit eine Einwilligung gesetzlich vorgeschrieben ist.

1.4 Soweit Sie uns bei der Geltendmachung von Leistungen oder Ansprüchen im

Rahmen Ihrer Mitgliedschaft weitere Daten mitteilen bzw. Dienste in Anspruch nehmen,

verarbeiten wir auch diese Daten (gemeinsam „leistungsbezogene Daten“) zu

diesem Zweck. Andernfalls kann die Leistung nicht erbracht bzw. der Anspruch/

Schaden nicht abgewickelt werden.

1.5 Der ADAC verarbeitet Adressdaten, die aus Quellen externer Dienstleister stammen,

zur Aktualisierung des Adressbestands sowie zur Gewährleistung der Richtigkeit der

Stammdaten zu Vertragsabwicklungszwecken.

2. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

2.1 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeiten wir Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten und

leistungsbezogenen Daten für die Bearbeitung, Begründung und Durchführung der

Mitgliedschaft (Hilfeleistungen, Rechtsberatung, Sicherheitstrainings etc.).

Empfänger dieser Daten sind Unternehmen der sog. ADAC Gruppe sowie der ADAC

Regionalclub Ihres Wohnsitzes. Die ADAC Gruppe besteht aus Unternehmen unter der

Marke ADAC, nämlich der ADAC SE mit den mit ihr verbundenen Unternehmen (ADAC

Versicherung AG, ADAC Medien und Reise GmbH, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC

Finanzdienste GmbH) sowie dem ADAC e.V. als Anteilseigner der ADAC SE und der ADAC

Stiftung mit dem mit ihr verbundenen Unternehmen (ADAC Luftrettung gGmbH) sowie

der ADAC Autoversicherung AG.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer ADAC Plus- bzw. young traveller-Mitgliedschaft Leistungen

oder Ansprüche geltend machen, dann verarbeitet die ADAC Versicherung AG oder ihre

Dienstleister Ihre leistungsbezogenen Daten sowie Stammdaten auf der Grundlage der

Gruppenversicherungsverträge zwischen dem ADAC e.V. und der ADAC Versicherung

AG.

Wenn Sie Gesundheitsdaten an uns bzw. die Versicherung und ihre Dienstleister übermitteln,

sind Sie damit einverstanden, dass diese Daten zur Durchführung der

Leistungen oder zur Anspruchs-/Schadensabwicklung vertragsgemäß verarbeitet werden.

In diesem Zusammenhang kann es sein, dass die Versicherung oder Dienstleister

Gesundheitsdaten bei Ärzten, Pflegepersonen, Bediensteten von Kranken häusern, sonstigen

Kranken anstalten, Pflegeheimen, Personenversicherern, gesetzlichen

Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Behörden erheben und für diese Zwecke

verwenden müssen und eine Schweigepflichtentbindungs erklärung anfordern werden

(Art. 9 Abs. 2 lit. h) DSGVO).

Soweit Sie für mitversicherte Personen Leistungen oder Ansprüche geltend machen,

haben Sie diese Personen über ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten

zu informieren. Sie sind auch dafür verantwortlich, die Zustimmung bzw. Einwilligung

dieser Personen einzuholen (wenn Sie nicht selbst die Zustimmung bzw. Einwilligung in

deren Namen geben dürfen), soweit eine Zustimmung oder Einwilligung gesetzlich vorgeschrieben

ist.

2.2 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO verarbeiten wir zur Erfüllung der rechtlichen

Verpflichtungen insbesondere aus Steuer- und Handelsrecht sowie strafrechtlichen

Nebengesetzen und Vorschriften zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und

Ordnung Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten sowie Stammdaten Dritter bzw. abhängiger

Mitgliedschaften, sofern gesetzlich verpflichtend angeordnet.

2.3 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO können wir Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten sowie

leistungsbezogenen Daten im Zusammenhang mit folgenden Zwecken zur Erfüllung

der genannten berechtigten Interessen des ADAC e.V. verarbeiten:

• Erkennung und Verhinderung von Betrug und Straftaten sowie Revisionssicherheit

zum Schutz vor Leistungsmissbrauch

• Netz- und Informationssicherheit zur Gewährleistung der IT-Sicherheit

• Provisionsabrechnung z.B. mit Agenten/Vermittlern zur Abwicklung des

Vertragsverhältnisses mit Partnern

• Bearbeitung rechtlicher oder anderer Anliegen (einschließlich potenzieller

Anliegen), die aus Ihrer Mitgliedschaft entstehen, zur Rechtsverfolgung (gerichtliche

Mahnverfahren und Klageverfahren) oder zur Abwehr von Ansprüchen

• Markt- und Meinungsforschung zur Erfüllung des wirtschaftlichen Eigeninteresses

sowie Weiterentwicklung von Produkten.

Wir nutzen Ihre Stammdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse zur Verkaufsförderung sowie

Bekanntmachung neuer Produkte und Dienstleistungen zu folgenden Zwecken:

• Werbung für Produkte und Dienstleistungen des ADAC e.V. sowie Werbung für

Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen der ADAC Gruppe entsprechend

der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der ADAC Regionalclubs und von

Partnerunternehmen (Ihre Daten werden dabei nicht an Unternehmen der ADAC

Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der ADAC Regionalclubs

oder Partnerunternehmen zu Werbezwecken übermittelt).

• Auswertung von Vorlieben der Mitglieder („Profiling“) in einer für Analysezwecke

optimierten zentralen Datenbank („Data Warehouse“) zum Zweck der interessengerechten

Werbung. Hierbei entfaltet die automatisierte Entscheidung über die

Aussendung von Werbung Ihnen gegenüber keinerlei rechtliche Wirkung.

Insbesondere haben Sie Möglichkeiten, die Produkte auch über andere

Vertriebswege zu erhalten. Ihre Daten werden in pseudonymisierter Form durch

Unternehmen der ADAC Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie

der ADAC Regionalclubs ausgewertet, ohne dass hierbei personenbezogene Daten

übermittelt werden.

2.4 Der ADAC arbeitet mit Dienstleistern (z. B. Callcenter, Inkasso unter nehmen,

IT-Unternehmen, Mobilitätspartnern und Unternehmen der ADAC Gruppe sowie der

Regionalclubs) gem. Art. 28 DSGVO zusammen. Diese verarbeiten Ihre personenbezogenen

Daten weisungsgebunden im Auftrag des ADAC.

3. Widerspruch

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung für Zwecke der

Marktforschung und Werbung durch den ADAC oder Unter nehmen der ADAC

Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der Regionalclubs und

durch Partnerunternehmen einlegen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen

Daten nicht länger zu diesen Zwecken verarbeitet. Dies gilt auch für das

Profiling im Data Warehouse zu diesen Zwecken.

Ihren Widerspruch können Sie jederzeit unter Angabe Ihrer Mitglieds nummer per

Post, Fax oder E-Mail an uns richten. Anschrift: ADAC e.V., Mitgliederservice,

Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail: service@adac.de:

• Kennwort „Werbewiderspruch“ und/oder

• Kennwort „Profiling/Data Warehouse zu Werbezwecken“. Sie können aus

Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die

Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gem. Ziff. 2.3 (berechtigte

Interessen) Widerspruch einlegen. Dies gilt auch für Profiling im Data

Warehouse für diese Zwecke.

Der ADAC verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir

können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre

Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der

Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihren Widerspruch können Sie jederzeit unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer per

Post, Fax oder E-Mail an uns richten. Anschrift: ADAC e.V., Mitgliederservice,

Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 51 04 oder E-Mail: mb2-datenschutz@adac.de:

• Kennwort „Widerspruch/berechtigte Interessen“.

4. Dauer der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten

Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene

Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen den ADAC

geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis zu dreißig

Jahren). Zudem werden die personenbezogenen Daten gespeichert, soweit und

solange der ADAC dazu gesetzlich verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis- und

Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch,

der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen

danach bis zu zehn Jahre.

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Sollten wir personenbezogene Daten an weisungsgebundene Dienstleister außerhalb

der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt

die Übermittlung, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes

Datenschutzniveau bestätigt wurde, oder nach den Grundsätzen des sog.

Privacy Shield [https://www.privacyshield.gov/welcome] sowie auf Grundlage

sog. Standardvertragsklauseln [http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.

do? uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF] der EU-Kommission.

6. Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Widerspruch gem. Ziff. 3 können Sie bei Vorliegen der jeweiligen

gesetzlichen Voraussetzung folgende Rechte ausüben:

• Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem.

Art. 15 DSGVO. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungs zwecke,

die Kategorien der personenbezo genen Daten, die Kategorien von Empfängern, die

geplante Speicher dauer und die Herkunft Ihrer Daten verlangen, sofern diese nicht

direkt bei Ihnen erhoben wurden.

• Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger

Daten gem. Art. 16 DSGVO.

• Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO, soweit

keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewah rungsfristen oder anderen gesetzlichen

Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind.

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO, soweit

die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrecht mäßig

ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, soweit der ADAC die Daten nicht mehr benötigt,

Sie jedoch diese zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

benötigen oder wenn Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung

eingelegt haben.

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, d.h. das Recht, von Ihnen zur

Verfügung gestellte und bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen,

maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen oder die Übermittlung an

einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Für die oben genannten Rechte wenden Sie sich bitte an die Anschrift: ADAC e.V.,

Mitgliederservice, Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail:

mb2-datenschutz@adac.de

• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die für den ADAC e.V. zuständige

Datenschutzaufsichtsbehörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27, 91522 Ansbach

Tel.: 0981 53 13 00, Fax: 0981 53 98 13 00

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC) · Hansastraße 19 · 80686 München

Präsident: Dr. August Markl · Erster Vizepräsident: Ulrich Klaus Becker · Eingetragen beim

Amtsgericht München, Nr. 304 · Steuer-Nr. 143/300/01004

ADAC Versicherung AG · Hansastraße 19, 80686 München · Vorstand: Marion Ebentheuer

(Vorsitzende), Stefan Daehne, James Wallner, Heinz-Peter Welter · Aufsichtsratsvorsitzender:

Mahbod Asgari Nejad · Rechtsform: Aktiengesellschaft mit Sitz in München, eingetragen

beim Amtsgericht München HRB 45842 · USt-IdNr. DE 811125423



Ja, ich möchte ADAC Mitglied werden. Gültig bis 30.6.2019

max. Jahresbeitrag

ADAC Mitgliedschaft ADAC Plus-Mitgliedschaft 2) max. Jahresbeitrag1)

= 89,– €

1)

= 134,– €

Haupt-Mitglied

+ Partner + Kinder 18. – 23. Geb. + Kinder unter 18 Haupt-Mitglied + Partner + Kinder 18. – 23. Geb. + Kinder unter 18

Bitte kreuzen Sie

eine Prämie an!

49,– € + 20,– € + 20,– €*

0,– € 84,– €

+ 25,– € + 25,– €*

0,– €

+ 20,– €*

+ 25,– €*

GEWORBENER

37,– € Ermäßigter Beitrag 3)

72,– €

Ermäßigter Beitrag3)

* Ab drei beitragspflichtigen Personen (Haupt-Mitglied + Partner/Kinder 18. – 23. Geb.) erhöht sich der Beitrag nicht weiter.

Für die Vergabe einer Prämie ist die Werbung eines neuen Haupt-Mitglieds zwingend erforderlich.

Ansprüche im Rahmen der ADAC Mitgliedschaft sowie die gegenseitigen Rechte und Pflichten ergeben sich aus den beigefügten abgedruckten Regelungen für die ADAC

Pannen- und Unfallhilfe für ADAC Mitglieder. Daneben gilt die Leistungsordnung des ADAC e.V. Für die ADAC Plus-Mitgliedschaft gelten die Bedingungen der ADAC Plus-

Mitgliedschaft (inkl. der jeweiligen Gruppenversicherungsbedingungen). Es gilt die Satzung des ADAC e.V. sowie die Satzung des für Sie zuständigen ADAC Regionalclubs.

Meine Daten

Vorname

Nachname

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort9)

Geburtsdatum

Telefon-Nr.

Festnetz od. Mobil4)

E-Mail 4)

Einwilligungserklärung für Werbung und Marktforschung über weitere Medien: Ohne Einfluss auf den Vertrag und für die Zukunft jederzeit widerrufbar 7) willige ich

ein, dass ich über den Postweg hinaus vom ADAC 5) über folgende Medien beworben werde:

E-Mail Telefon Datum

Unterschrift ✗

Antrag auf Beitragsermäßigung für Schwerbehinderte und junge Erwachsene (bis zum 25. Geburtstag)

Grad der Behinderung (GdB)

mind. GdB 50

Geschäftszeichen

des Versorgungsamtes

Daten meines (Ehe-)Partners

Herr Frau Divers

Studenten-/

Schülerausweis

Ende der Ausbildung

(Monat/Jahr)

WBS 1588

Geburtsdatum

Herr Frau Divers

Datum

Unterschriften Hauptund

Familien-Mitglieder 8) ✗ ✗

Vorname

Nachname

Daten meiner Kinder 6)

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Divers Geburtsdatum

Vorname

Nachname 1

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Divers Geburtsdatum

Vorname

Nachname 2

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Divers Geburtsdatum

Vorname

Nachname 3

Falls abweichende Adresse: Kind 1 Kind 2 Kind 3

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort 9)

IBAN

Daten Kontoinhaber (nur falls abweichend vom Haupt-Mitglied!) Herr Frau Divers

Name

Anschrift

Datum

Unterschrift

Kontoinhaber ✗

Ich erkläre verbindlich, dass ich durch meine Familienangehörigen/meinen Partner zum Abschluss von Mitgliedschaften und zur Datenweitergabe bevollmächtigt bin. 8)

SEPA-Lastschriftmandat für wiederkehrende Zahlungen

Ich ermächtige den ADAC e.V. (UCI: DE30 ZZZ0 0000 0569 50) und die ADAC Versicherung AG (UCI: DE05 ZZZ0 0000 0583 70) Zahlungen für bestehende und zukünftige Verträge

von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom ADAC e.V. und von der ADAC Versicherung AG auf mein Konto gezogenen

Lastschriften einzulösen. Ich kann dieses SEPA-Lastschriftmandat jederzeit ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise widerrufen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen,

beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die jeweilige

Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.

03

Bestell-Nr. 02963

Zuzahlung: 49,– Euro

Bestell-Nr. 02957

Zuzahlung: 39,– Euro

Bestell-Nr. 02949

Zuzahlung: 19,– Euro

Bestell-Nr. 01719

✓ Ja, ich werbe ein ADAC Haupt-Mitglied.

Daten des Werbers

Mitgliedsnummer

Vorname

Nachname

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort 9)

Die im Zuge der Freundschaftswerbung angegebenen Daten des Werbers werden zur Durchführung der Freundschaftswerbung sowie zur Aktualisierung der allgemeinen

Vertragsdaten des Werbers verarbeitet.

Hinweise: 1) zzgl. einmalige Aufnahmegebühr 4,– € (entfällt bei Bankeinzug) 2) Versicherer: ADAC Versicherung AG 3) ermäßigungs berechtigt sind Schwerbehinderte ab einem GdB von mind. 50 (GdB angeben) und junge

Erwachsene (bis 25. Geburtstag) in Ausbildung (Nachweis beifügen) 4) Die Angabe ist freiwillig, es sei denn, es wird eine Einwilligung für Werbung und Marktforschung erteilt. Die Angabe einer E-Mail-Adresse und/oder einer

Telefonnummer führt unabhängig von der Freiwilligkeit der Angabe dazu, dass der ADAC 5) die E-Mail-Adresse und/oder einer Telefonnummer zur Vertragsabwicklung mit dem Mitglied nutzen darf. 5) ADAC steht für den sog.

ADAC Verbund (ADAC e.V., ADAC SE, ADAC Stiftung, ADAC Versicherung AG, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC Autoversicherung AG, ADAC Finanzdienste GmbH, ADAC Medien und Reise GmbH, ADAC Regionalclubs mit

deren jeweiligen Tochtergesellschaften) 6) Alle minderjährigen Kinder von ADAC (Plus-)Mitgliedern werden selbst beitragsfrei Mitglied. Ist der Partner nicht mitgeschützt, sind bei ADAC Plus-Mitgliedern die minderjährigen

Kinder des Partners im Rahmen der Gruppenversicherung mitgeschützt, sofern sie mit dem ADAC Plus-Mitglied in häuslicher Gemeinschaft leben. Minderjährige haben eine eigene Mitgliedschaft, die sogenannte außerordentliche

Mitgliedschaft. Mit dem 18. Geburtstag fällt die Tarifvoraussetzung des Minderjährigen weg und der Volljährige wird automatisch in einen Folgetarif umgestellt. 7) Ihren Widerruf richten Sie bitte unter Angabe Ihrer

Mitgliedsnummer an: ADAC e. V., Mitgliederservice, Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail: service@adac.de Kennwort "Werbewiderruf". 8) Sofern die Erklärung der Vollmacht vorliegt, sind Unterschriften

der Familienangehörigen/Partner nicht erforderlich. 9) Die ADAC Mitgliedschaft/ADAC Plus-Mitgliedschaft kann nur mit einem deutschen Hauptwohnsitz bzw. Sitz in Deutschland erworben werden.

WERBER

Bestell-Nr. 01011

Prämien-Gutschein

Gerne schicken wir Ihnen auch

einen Prämien-Gutschein, den

Sie zu einem späteren Zeitpunkt

gegen eine Sachprämie einlösen

können (keine Barauszahlung).

Bestell-Nr. 10


MEIN ADAC

Mit vereinter Kraft

Einmal im Jahr startet die Weltelite der Motocrosser im

brandenburgischen Fürstlich Drehna. Möglich wird das durch den

unermüdlichen Einsatz von rund 400 ehrenamtlichen Helfern

Es ist einer der ganz seltenen Momente

für Christian Lehmann an diesem

Wochenende. Für einen Augenblick steht

der erste Vorsitzende des MSC Fürstlich

Drehna ganz allein in der Mitte der 1650

Meter langen Rennpiste rund um den

Mühlenberg. Die Zwei- und Viertaktmotoren

schweigen in der kurzen Pause zwischen

zwei Rennen, und der 47-Jährige

kann durchatmen. So still fühlt es sich

wohl auch im Auge des Hurrikans an.

Was Lehmann und seine Vereinsmitglieder

vom Motorsportclub Fürstlich

Drehna an diesem April-Wochenende auf

die Beine stellen, ist ein enormer gemeinsamer

Kraftakt. 84 Mitglieder zählt

der Club im Landkreis Dahme-Spreewald.

Für die Veranstaltung, zu der die besten

Motocrosser der Welt in den 276-Einwohner-Ort

reisen, mobilisieren Lehmann

und seine Vereinskollegen rund 400 Helfer.

Rennbüro, Streckenposten, Fahrerlager

oder Parkplatzeinweiser sind nur

einige der Aufgabenbereiche, für die es

Freiwillige braucht. Darum helfen auch

der örtliche Kegelclub, die Feuerwehr

und der Heimatverein mit. „Ohne den

Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helferinnen

und Helfer“, lobt ADAC Sportpräsident

Hermann Tomczyk, „wären solche

Veranstaltungen nicht möglich.“

Mit mehr als 10.000 Zuschauern ist

das Motocross-Event die größte Veranstaltung

in der Region. Die meisten Fahrer

rücken bereits am Freitag an und richten

sich mit ihren Zelten und Wohnmobilen

auf der Wiese am Rand der Rennstrecke

ein. Das Feld besteht vor allem aus

dänischen, lettischen, tschechischen und

finnischen Piloten, für Deutschland star-

Streckenposten:

Ronny Petsch warnt

die Fahrer bei Gefahr

Bestens präpariert: Mit schwerem Gerät sorgen Helfer

dafür, dass die Rennpiste gut und sicher befahrbar ist

Kontrolle: Technischer

Kommissar Jürgen Seifert

misst die Lautstärke der

Endschalldämpfer

48 ADAC motorwelt 6/2019


Bahn frei: Start der Piloten beim ADAC MX Junior Cup 125 auf dem 1650 Meter langen Kurs rund um den Mühlenberg

ten u. a. Favorit Dennis Ullrich und Lokalmatador

Maximilian Spies aus Ortrand.

Bevor es richtig losgeht, führen die

technischen Kommissare Bernd-Detlef

Falkenhan und Jürgen Seifert die Abnahme

durch: Geprüft werden die Helme auf

feinste Risse und die Lautstärke am Endschalldämpfer.

Seit 1993 macht Jürgen

Seifert, der früher selbst Rennen gefahren

ist, das: „Jetzt ist es Zeit, etwas für den

Nachwuchs zu tun“, sagt er, während er

Bike für Bike kontrolliert. In vier Klassen

starten die Piloten beim ADAC MX

Masters: Im Nachwuchsbereich sind die

Kleinsten und Jüngsten unterwegs, sie

fahren im Junior Cup 85 bzw. 125. Als Vorstufe

zur Königsklasse zählt der Youngster

Cup für Piloten unter 21 Jahren, die

Elite geht in der Masters-Klasse auf die

Piste. Neben Warm-up und Freiem Training

bzw. Qualifying hat jede Klasse

einen Wertungslauf.

Als Helfer ist man mittendrin

und nicht einfach nur dabei

Entsprechend ramponiert wird der sandige

Rundkurs mit den 17 Kurven und 13

Sprüngen. Um für die Fahrer faire und

sichere Bedingungen zu schaffen, findet

zwischen den Läufen eine wahre Baumaschinenschau

statt. Einer der Baggerfahrer,

die die Strecke präparieren, ist Axel

Blättermann. „Ich bin im Tiefbau tätig, da

kommt mir die Arbeit entgegen“, sagt der

49-jährige Baumaschinist aus Drehna. Er

wird bis weit nach Einsetzen der Dunkelheit

im Führerhaus sitzen. Stressig sei

das schon, sagt er. „Aber es macht Spaß.

Und wir wollen doch alle, dass das Rennen

weiterlebt. Daher müssen alle ran.“

So auch Ronny Petsch aus dem nahe

gelegenen Lübben, der als Streckenposten

Stunde um Stunde auf Position 17

ausharrt, während um ihn herum die Motoren

dröhnen. „Viel anziehen“ sei sein

Rezept gegen das Herumstehen bei der

ungewohnten Kälte im April. Langweilig

ist sein Job keinesfalls: „Man muss sich

sehr konzentrieren“, sagt Petsch, denn

wenn ein Fahrer in seinem Abschnitt

stürzt oder ein anderer Zwischen- W

6/2019 ADAC motorwelt

49


EXKLUSIV FÜR ADAC MITGLIEDER

MEIN ADAC

Truck-Abenteuer Afrika

16 Tage Länderkombi inkl. Flügen pro Person im DZ ab 4.170 €

IHRE ADAC PREMIUM VORTEILE

Abenteuer mit Komfort in einer kleinen Gruppe

Begleitung durch eine erfahrene ADAC Reiseleitung

Gehen Sie mit einer kleinen Reisegruppe auf Abenteuer-Tour mit Komfort durch

Namibia, Botswana und Simbabwe bis zu den Victoria-Fällen. Safari-Feeling pur im

Expeditions-Truck, Buschabenteuer, spannende Tiersichtungen und spektakuläre

Landschaften des südlichen Afrikas erwarten Sie on- und offroad.

Reisetermine: September 2019 bis November 2020

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

Linienflüge mit South African Airways ab/bis Frankfurt inkl. Rail&Fly-Ticket

13 Nächte in Hotels und Lodges der Mittelklasse inkl. Frühstück

Gruppenreise im Expeditions-Truck, Pirsch- und Bootsfahrten, Park- und Eintrittsgelder,

vielseitiges Programm und örtliche, erfahrene ADAC Reiseleitung

Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · AN-3043/19

Hoch- und

Weitsprung:

Motocross-Piloten

sind wagemutig

fall auftritt, muss er schnell reagieren

und mit seiner gelben Flagge die nachfolgenden

Piloten warnen. „Das Schöne ist,

dass man als Helfer bei so einem Rennen

nicht nur dabei ist, sondern mittendrin.“

Damit alle Helfer ihren Einsatz optimal

leisten können, beginnt die Planung

für das Masters-Wochenende früh. „Nach

dem Rennen ist vor dem Rennen“, sagt

Christian Lehmann. So fängt etwa Heike

Lehmann, die mit dem Vorsitzenden nur

den Nachnamen teilt, schon im Dezember

an, sich mit ihren „Mädels“ um die

Vorbereitung zu kümmern. Die 47-Jähri-

Am Ende gibt es in Fürstlich

Drehna mehr als einen Gewinner

Persönliche Beratung durch Reiseexperten und Buchung bei ADAC Mitgliederreisen,

Telefon 089 7676-2552, mitgliederreisen@adac-reisen.de, www.adacreisen.de/619 oder

in den ADAC Reisebüros

Fordern Sie unseren Prospekt an!

ge organisiert das Rennbüro zusammen

mit acht weiteren Frauen. „In den letzten

Wochen vor der Veranstaltung treffen wir

uns alle 14 Tage. Fest in weiblicher Hand

ist auch das Versorgungszelt für die Helfer.

„Der Kartoffelsalat ist hausgemacht,

das schmeckt man“, stellt Manuela

Blättermann, die gemeinsam mit sechs

Kolleginnen für Essen und Trinken sorgt,

zufrieden fest. „Wir sind einfach eine

super Truppe, deshalb macht das alles

Unsere Erfahrung. Ihr Erlebnis.

50 ADAC motorwelt 6/2019


Hurtigruten-Foto: @ Ørjan Bertelsen

EXKLUSIV FÜR ADAC MITGLIEDER

Feldküche: Manuela

Blättermann vom MSC

Fürstlich Drehna versorgt

die freiwilligen Helfer im

Verpflegungszelt an der

Rennstrecke

Im Land der Fjorde

13 Tage Seereise inkl. Flügen pro Person in der DK ab 2.780 €

auch großen Spaß“, sagt sie, dann muss

sie raus an den Grill.

Am Ende des MX Masters in Fürstlich

Drehna steht der Belgier Jens Gettemann

als Sieger der Master fest. Gewonnen haben

aber auch die Zuschauer, der Ort und

die unermüdlichen Helfer des Clubs.

Text: Katja Fastrich

Fotos: Steve Bauerschmidt

Chef im Ring:

Erster Vorsitzender

Christian Lehmann

hat während des

Rennwochenendes

alles im Griff

IHRE ADAC PREMIUM VORTEILE

Wahl der Wunschkabine

Frühbucherbonus bis 23.7.: Bordguthaben bis zu 250 € pro Person*

Stadtrundfahrt und Übernachtung in Bergen

Schroffe Felswände, Wasserfälle und alle Schattierungen von Grün: Natur pur erleben –

auf einer Fahrt mit Hurtigruten entlang der Küste Norwegens, eine der schönsten

Seereisen der Welt. Die legendäre Postschiffroute führt von Bergen über das Nordkap

hinaus bis nach Kirkenes und wieder zurück, 34 Häfen und über 100 Fjorde werden

angesteuert. Reisetermine: Februar bis September 2020

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

Linienflug inkl. Rail&Fly-Ticket 2. Klasse (ICE-Nutzung)

11 Nächte an Bord des Hurtigruten Schiffs inklusive Vollpension

ADAC Reiseleitung

Hurtigruten-Foto: @ Stein J. Bjørge

Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · AN-3046/19

Mehr zum Thema: Die Motocross-WM findet

am 22./23.6. im legendären „Talkessel“ in

Teutschenthal statt; alle weiteren Infos zum

MX Masters unter adac.de/motorsport

Persönliche Beratung durch Reiseexperten und Buchung bei ADAC Mitgliederreisen,

Telefon 089 7676-2552, mitgliederreisen@adac-reisen.de, www.adacreisen.de/629 oder

in den ADAC Reisebüros

* Termin abhängig, vbh. Währungskurs Fordern Sie unseren Prospekt an!

6/2019 ADAC motorwelt

51

Unsere Erfahrung. Ihr Erlebnis.


EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER

Streamen. Mit der App waipu.tv können Sie TV-Sender,

Pay-TV und Video on Demand über WLAN auf Ihren Fernseher

streamen. Auch der Club ist mit ADAC TV vertreten

und bietet neben Motorsport viel Service und Testberichte.

ADAC Mitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt auf das

waipu.tv-Comfort- und -Perfect-Paket. Infos: adac.de/vorteile

Übernachtung. Sparfüchse, aufgepasst:

In A&O Hotels und Hostels logieren Gäste

in Deutschland, Österreich, den Niederlanden,

Tschechien, Dänemark und Italien

günstig im Stadtzentrum. Alle Häuser

bieten Zimmerkategorien vom Einzelbis

zum Familienzimmer.

Mitglieder erhalten 12 Prozent

Rabatt auf die aktuellen Tagespreise plus ein

Gratisgetränk und -eis für die Kids bei Anreise.

Online-Reservierung: aohostels.com/adac oder

unter T 0 800 222 67 17, Stichwort „ADAC

Prozente, Rabatte,

Gutscheine:

Sparen Sie mit

der Vorteilswelt

des ADAC

Weitere Informationen

zu diesen und vielen anderen Angeboten

auf adac.de/vorteile

Tankrabatt. Auftanken und weiterfahren –

seit 13 Jahren ist Shell Partner im ADAC

Vorteilsprogramm. Rund 2000 Stationen gibt

es allein in Deutschland, Mitglieder bekommen

an teilnehmenden Tankstellen einen

Nachlass. Das gilt auch in Österreich und

der Schweiz.

Mitglieder erhalten 1 Cent Nachlass pro

Liter Kraftstoff (nur Benzin- und Dieselkraftstoff).

Clubkarte beim Bezahlen vorlegen!

Mobilität Kreuz und quer durch Europa: FlixBus bietet täglich

rund 350.000 Verbindungen in 28 europäischen Ländern.

Günstig erreichen Sie so Ziele in 2000 Städten. Neu: Der

FlixTrain fährt täglich zwischen vielen deutschen Städten.

Mitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Fahrpreis

bei FlixBus und FlixTrain. Gutscheincode auf adac.de/vorteile

VORTEILSTICKER

01

02

01

GT Masters 10 Prozent Rabatt auf die Tickets für alle Rennen inklusive Zugang

zum Fahrerlager. Nur online im Vorverkauf auf adac.de/vorteile, Rubrik

02

„Freizeit“. Airparks Parken am Flughafen (15 Standorte): 10 Prozent Nachlass

auf die tagesaktuellen Preise. Buchung: adac.de/vorteile, Rubrik „Mobilität“.

Ersatzteile 5 Prozent Nachlass auf Reifen bei Autoteile-Meile sowie

03

3 Prozent auf Kompletträder. Infos auf adac.de/vorteile, Rubrik „Rund ums Auto“.

Fotos: Shutterstock (2), PR, Gruppe C GmbH, ADAC

52 ADAC motorwelt 6/2019


MOBILITÄTSHLFEN

www.der-treppenlift.de

Senioren-

Aufzüge

für innen &

aussen

GmbH

BUNDES

WEITER

SERVICE

Glehner Heide 1

41352 Korschenbroich

www.perfekta-lift.de

gebührenfrei * anrufen:

(*aus dem dt. Festnetz)

✆ 0800 - 0 10 10 91

Gebrauchte

Markenlifte

mit

Garantie

Kassenzuschuss möglich

Mietkauf · Akkubetrieb · bis 10 J. Garantie

Kostenfrei anrufen:

0800 960 1000

24h / 7 Tage die Woche erreichbar

BIS ZU

50 %

GESPART!

Bundesweiter

Kundendienst

365 Tage im Jahr

sehr kurze Lieferzeiten

Gebührenfrei anrufen

0800-2345688

www.atrium-treppenlifte.de

– Die Nr. 1 für gebrauchte

Markenlifte

– Generalüberholt mit

Hersteller-Originalteilen

– Deutschlandweit

365 Tage Service

– Bis zu € 4.000,–

staatliche Zuschüsse*

Bis zu

50 %

i s

E r s p a r n

gebührenfrei 0800 - 434 44 01

* Zuschüsse bei Pflegebedürftigkeit

für Maßnahmen zur Verbesserung

des Wohnumfeldes

DTL_ADAC_1/8_89x57_DU_190104.indd 1 20.11.18 11:52

Der Treppenlift, auf den

sich tausende zufriedene

Kunden täglich verlassen.

zuverlässig hohe Qualität

preisgünstig

sehr kurze Lieferzeiten

Bitte rufen Sie uns kostenfrei an:

0800 723 8590

Acorn Treppenlifte GmbH · Rather Str. 23b · 40476 Düsseldorf

TREPPENLIFTE

Die Nr. 1 unter den

Campingführern

Europas!

Auf ins Grüne mit

dem Levant Outdoor

Überall, wo es Bücher gibt,

und beim ADAC.

adac.de/shop

Die besten Plätze

im modernen

Info-Layout

Wetterfester Treppenlift für

den Außenbereich.

Kostenlose Treppenlift-

Beratung vor Ort.

Rufen Sie jetzt gebührenfrei an.

0800 - 10 10 92 8

www.thyssenkrupp-homesolutions.com


MEINE REGION

Bayern

Würzburg

Bayreuth

Nürnberg

Regensburg

Augsburg

Passau

München

Wenn es an den

Ferienwochenenden

eng wird auf den

Autobahnen, helfen

Antenne Bayern

und der ADAC mit

Verkehrsinformationen

weiter

So kommt der Stau ins Radio

Der Verkehrsfunk liefert für viele Autofahrer unterwegs wichtige Informationen.

Im Sommer unterstützt der ADAC die Redaktion von Antenne Bayern

Christian Franz steht vor einem Pult

mit leuchtenden Knöpfen und Reglern,

im Kopfhörer tönt die Stimme der

Nachrichtenredakteurin. Noch 20 Sekunden,

dann ist der Antenne-Bayern-Verkehrsexperte

live auf Sendung. Vor ihm

stehen zwei Bildschirme, der linke mit

den Störungsmeldungen, rechts der mit

dem Mitschnitt eines Anrufs, den er

gleich einspielen wird.

Franz drückt auf eine Taste. Das Rotlicht

geht an, jetzt ist er „on air“: „Auf

der A3 Frankfurt Richtung Würzburg

zwischen Raststätte Spessart und Marktheidenfeld

vier Kilometer Stau durch

einen defekten Lkw, Sie verlieren zehn

Minuten; auf der A8 München-Salzburg

zwischen Weyarn und Irschenberg vier

Kilometer zähfließender Verkehr an geräumter

Unfallstelle, plus fünf Minuten –

und noch eine Meldung“, Franz startet

den Mitschnitt: „Auf der A9 München-

Nürnberg in Höhe der Rastanlage Holledau

liegt ein Eimer“, warnt Anrufer

Heinz, ehe Christian Franz gute Fahrt

wünscht und sich wieder ausblendet.

Antenne-Bayern-Verkehrsexperte Christian

Franz gibt seine Infos an die Hörer weiter

Frühmorgens, um 4.30 Uhr, hat sein

Dienst im Verkehrszentrum des Radiosenders

Antenne Bayern begonnen. Im

Halbstundentakt muss er ans Mikro, die

Meldungen für den Service selektiert er

sorgfältig an vier Monitoren. Einen ersten

Überblick holt er sich über eine Verkehrsflusskarte

im Internet. Ins Detail

geht dann der Ticker der Polizei-Landesmeldestelle

Rosenheim.

Immer wenn die Beamten eine Störung

erfassen, erscheint die Meldung sofort

auf dem Bildschirm. Gibt es eine Gefahrenmeldung,

etwa zu einem Geisterfahrer,

hat diese im Programm absoluten

Vorrang, egal ob gerade ein Nummereins-Hit

oder die Nachrichten laufen. „Im

Verkehrsservice lesen wir nicht nur die

Meldungsliste vor, sondern versuchen,

nützliche Zusatzinformationen zu liefern“,

erklärt der Redakteur. Weshalb

Fotos: Rudolf Vogler, Stefan Dorner

54 ADAC motorwelt 6/2019


Vom Verkehrsflieger aus verschaffen sich die Experten

einen Überblick über die Hauptreiserouten

Prüfdienst, Prüfzentren

und Sachverständige

ANZEIGE

Prüfdienste

Prüfdienste mobil

Nordbayern: Mo. – Fr. von 10 – 13 und 14 – 18 Uhr

Südbayern: Mo. – Do. von 10 – 13 und 14 – 18 Uhr,

Fr. von 9 – 12 und 13 – 16 Uhr

staut es sich? Wie lange wird es dauern?

Gibt es sinnvolle Umleitungsempfehlungen?

Um diese Fragen zu beantworten,

telefoniert er regelmäßig mit der Polizei

– und auch der ADAC ist eine wichtige

Quelle. Er hilft etwa, den Zeitverlust zu

ermitteln. Denn der Club erfasst die

anonymen GPS-Datenströme von rund

260.000 Fahrzeugen und wertet sie aus.

Bei aller Technik: Auch die Hörer sind

wichtige Informanten. Über die kostenfreie

Service-Hotline können sie Staus,

Unfälle, sonstige Behinderungen oder

Blitzer durchgeben.

Einen Sonderservice bietet in den

Ferien der Verkehrsflieger des ADAC Südbayern:

An den Wochenenden nehmen

die Experten aus einer Cessna die Fernreiserouten

im Großraum München sowie

auf der Brenner- und Tauernautobahn in

Österreich ins Visier und berichten im

Verkehrsservice von Antenne Bayern über

die aktuelle Situation. Das nächste Mal zu

hören sind sie am Pfingstwochenende am

7. und 8. Juni, halbstündlich zwischen 10

und 14 Uhr. „Noch schneller und aktueller

geht’s nicht“, sagt Christian Franz.

Text: Rudolf Vogler

Prüforte Nordbayern:

Schwabach, 11.6. – 13.6.

Heilsbronn, 14.6.

Weißenburg, 17. – 19.6.

Treuchtlingen, 24.6.

Eichstätt, 25./26.6.

Feucht, 27./28.6.

Cadolzburg, 1.7.

Neunkirchen a. Brand /

Dormitz, 2.7.

Forchheim, 3. – 5.7.

Herzogenaurach, 8./9.7.

ADAC InfoService

T 0 800 5 10 11 12

(Mo. – Sa.: 8 – 20 Uhr)

T 0 800 5 30 29 28

ADAC Reisebüro

T 0 800 3 31 00 44 37

(Buchung) adacreisen.de

ADAC Fahrsicherheitszentren

T 0 800 8 98 00 86

fahrsicherheitstrainingbayern.de

Prüforte Südbayern:

Nördlingen, 12./13.6.

Günzburg, 14. + 17.6.

Bad Aibling, 18./19.6.

Waldkraiburg, 24./25.6.

Eggenfelden, 26./27.6.

Pfarrkirchen, 1./2.7.

Altötting, 3./4.7.

Burghausen, 5. + 8.7.

Traunreut, 9./10.7.

ADAC Nordbayern e. V.

Äußere Sulzbacher Str. 98,

90491 Nürnberg,

T 0911 959 50,

adac.de/nordbayern

ADAC Südbayern e. V.

Ridlerstr. 35,

80339 München,

T 089 519 50,

adac.de/suedbayern

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

6/2019 ADAC motorwelt

55


MEINE REGION

Leidenschaft für alte Laster

Immer mehr Oldtimer-Liebhaber begeistern sich für betagte Brummis. In diesem Jahr

sind diese historischen Nutzfahrzeuge erstmals beim Maxlrainer Oldie Feeling dabei

Von München nach Maxlrain: Ein MAN Typ 415 Pausbacke, Baujahr 1968

Rund 15.000 Oldtimer-Liebhaber pilgern

an Fronleichnam, 20. Juni, zur

Schlosswiese in der Nähe von Bad

Aibling. Über 3000 kommen mit ihrem

eigenen Fahrzeug zum Maxlrainer Oldie

Feeling und zur Bavaria Historic des

ADAC Südbayern. Zum ersten Mal sind

auch 20 historische Nutzfahrzeuge dabei.

Organisiert hat das Gerhard Grünig. Der

Journalist und Chefredakteur der Fachmagazine

Trucker und VerkehrsRundschau

erklärt im Interview, was ihn an

Oldtimer-Brummis fasziniert.

Motorwelt: Was macht das Thema

Oldtimer-Nutzfahrzeuge so interessant?

Grünig: Nach dem Zweiten Weltkrieg

wurden immer weniger Güter über die

Bahn und dafür mehr und mehr auf der

Straße transportiert. Ermöglicht haben

das neue Nutzfahrzeuge. Gerade in den

Köpfen der Älteren hat sich das tief eingegraben.

Damals entstand auch der Mythos

Gerhard Grünig, Experte für Oldtimer-Brummis

„In der Szene gibt es

viele Enthusiasten“

des „Kapitäns der Landstraße“. Er wurde

an jüngere Generationen weitergegeben.

Wir bei der Nutzfahrzeuge Veteranen

Gemeinschaft (NVG) haben keine Nachwuchssorgen.

Was ist der Unterschied zu „normalen“

Pkw-Oldtimern?

Ein Nutzfahrzeug braucht viel mehr Platz

(lacht). Was zur Folge hat, dass das Hobby

vorwiegend von Leuten aus der Branche

betrieben wird. Es gibt viele Enthusiasten,

die sich des Themas annehmen. Und

ein Taunus Transit, der kultisch verehrte

VW Typ 2 T1/T2 oder ein Mercedes 319

sind in ihren Nutzfahrzeug-Varianten begehrt

und kaum größer als ein Pkw.

Muss man für Unterhalt und Pflege mehr

Zeit und Geld aufbringen als beim Auto?

Im Grunde nicht. Auch wenn die Mengen

an Öl, Kühlwasser oder Schmierfett größer

sind, ist die Technik weitgehend

identisch. Die Trends gleichen übrigens

mehr oder weniger denen der Pkw-Szene:

Die sogenannten Youngtimer sind auf

dem Vormarsch, weil sich auch die Szene

selbst ein wenig verjüngt.

Wie groß ist diese Szene in Deutschland?

Die NVG als größte Organisation hat rund

1000 Mitglieder mit 4000 historischen

Nutzfahrzeugen – Lkw, Busse, Baumaschinen,

Transporter. Wobei längst nicht

alle Oldie-Liebhaber Mitglieder sind. Generell

wächst die Fangemeinde: zum einen,

weil wir Werbung für uns machen,

vor allem aber durch die Streichung des

Sonntagsfahrverbots für diese Fahrzeuge,

den günstigen Pannenschutz beim ADAC

oder optimierte Versicherungstarife.

Auf was dürfen sich Interessierte im

Themenpark in Maxlrain freuen?

Pauschal gesagt auf einen bunten Querschnitt

durch die Laster- und Buswelt aus

den 50er-Jahren bis zu den Youngtimern.

Eine Attraktion ist beispielsweise ein

Bus, mit dem Skifahrer in den 60er-Jahren

vom Hotel zum Skilift gebracht wurden.

Und: Alle Besitzer sind vor Ort und

haben spannende Geschichten für die Besucher

parat.

Text: Stefan Dorner

Mehr zum Thema: bavaria-historic.de

Fotos: Nutzfahrzeug Veteranen Gesellschaft

56 ADAC motorwelt 6/2019


KURZ GEMELDET

Jetzt bewerben. Der ADAC in

Bayern sucht im Rahmen des

Tourismuspreises 2020 wieder

besonders innovative touristische

Leuchtturmprojekte. Dem

Gewinner winkt ein attraktives

Marketingpaket.

c Informationen unter:

adac.de/tourismuspreis-bayern

UVV-Untersuchung. Jedes gewerblich

genutzte Fahrzeug

muss mindestens einmal jährlich

auf seinen betriebssicheren

Zustand hin geprüft werden.

Die Experten in den ADAC

Prüfzentren sind befähigt,

diese Untersuchung für Sie

durchzuführen.

c T 089 519 51 88 (München)

T 0911 959 53 95 (Nürnb./Fürth)

Junge Fahrer. Fehlende Erfahrung

ist Unfallursache Nummer eins

bei den 18- bis 25-Jährigen. Beim

ADAC Junge-Fahrer-Training

lernen die Einsteiger, wie sie ihr

Fahrzeug beherrschen und bei

Gefahr richtig reagieren.

c Ferientermin sichern!

T 0 800 8 98 00 86;

fahrsicherheitstraining-bayern.de

Tropen-Schönheit

Vielfalt erleben bei einer Rundreise durch Kuba

Elegante Oldtimer aus den

50er-Jahren vor pastellfarbenen

Kolonialhäusern, Zigarrenduft,

der durch Gassen

weht, und quirliges Leben auf

den Straßen: Kuba ist Karibik

aus dem Bilderbuch. Relaxen

Sie an feinen Sandstränden,

tauchen Sie ein in tropisch

grüne Landschaften, z. B. im

Viñales-Tal, oder in die unvergleichliche

Atmosphäre

der Hauptstadt Havanna.

c Infos zu Kuba gibt es im ADAC

Reisebüro, unter T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

GrenzTouren, die verbinden

Auf dem Fahrrad Nordbayern, Hessen und

Thüringen entdecken

Die neue Broschüre „Grenz-

Touren“ bietet Radfans eine

Auswahl an Routen entlang

der Grenze der Bundesländer

Bayern, Hessen und Thüringen.

Die Touren starten/enden

an Bahnhöfen und laden

ein, die Region mit dem

(E-)Bike zu erkunden.

c Erhältlich in allen nordbayerischen

ADAC Geschäftsstellen oder

per E-Mail an: touristik@nby.adac.de

ANZEIGE

Urlaubsgeld

Zum Nulltarif

Devisen vor Reiseantritt

bequem zum Beispiel nach

Hause schicken lassen –

das ist der neue Reisegeld-

Service des ADAC Südbayern.

Einfach unter adacsuedbayern.flymoney.de

ordern,

per Kreditkarte oder

Über weisung zahlen, fertig.

Der versicherte Umschlag

kommt wenige Tage

später zu Ihnen.

c Ohne versteckte Kosten oder

Zusatzgebühren

Sichere Sohlen

Beco Badeschuhe zum Aktionspreis

Größen 22

bis 47

So schön das Gefühl auch ist,

aber beim Barfußlaufen kann

man sich schnell verletzen.

Surf- und Badeschuhe bieten

daher den besten Schutz am

Strand oder im Wasser. Bequemes

und elastisches Neopren-Obermaterial

garantiert

beim Surfen oder Spielen

beste Bewegungsfreiheit. Die

rutschfeste Profilsohle

schützt gleichzeitig vor Verletzungen

durch Seeigel,

spitze Steine oder Glasscherben.

Per Schnellschnürung

ist der Surf- und Badeschuh

individuell anpassbar und

schnell einsatzbereit. Eingearbeitetes

Mesh-Gewebe

sorgt dafür, dass eingedrungenes

Wasser schnell abfließt.

Die Badeschuhe gibt

es in verschiedenen Farben

und Farbkombinationen. sie

sind in allen bayerischen

Geschäftsstellen erhältlich.

c Aktionspreise: 8,95 € für Kinder

und 9,95 € für Erwachsene. Erhältlich

in den Größen 22 bis 47


LESERFORUM

KLIMASCHUTZ

.AC motorwelt

www.adac.de

ADAC Pannenstatistik

So zuverlässig ist

Ihr Fahrzeug

Seite 22

Exklusiv für Clubmitglieder

Klimaschutz

Wie es aktuell um die

deutsche CO 2-Bilanz steht

Seite 28

Club der

Innovationen

Punkte in Flensburg

Die Zahl der unbelehrbaren

Verkehrssünder sinkt

Seite 35

Apps, e-Charge-Card und neue Mobility-Services: So gestaltet

der ADAC die Zukunft für seine Mitglieder

Seite 12

05

2019

Was auch immer unsere Politiker sich einfallen

lassen, es kommt nur Mist raus –

und wir müssen zahlen. Wird die Luft mit

einer CO₂-Steuer sauberer? Nein, aber der

Staat kann mal wieder mit diesen Mehreinnahmen

haushalten und Milliarden

verschleudern.

Hans Jürgen Dickenscheid, Eime

PUNKTE IN FLENSBURG

B2706E

Motorwelt 5/2019

Solange sich unsere Bundeskanzlerin zu

einem 20-Minuten-Gespräch mit irgendjemandem

in einem Bundeswehr-Jet zigtausende

Kilometer hin und her fliegen

lässt, müssen wir wohl kein schlechtes

Gewissen haben, wenn wir mit dem Auto

30 Kilometer zur Arbeit fahren.

Jürgen Müller, per E-Mail

Würden wir alle weniger Auto fahren, weniger

fliegen, weniger Fleisch essen und

weniger im Internet bestellen, dann wäre

schon viel für die Umwelt erreicht. Aber

solange Rüstungsexporte schneller genehmigt

werden als Fahrradwege, können

wir von Verkehrsfreundlichkeit und Klimaschutz

nur träumen.

Alex Schwarz, Swisttal

Der Artikel widmet sich leider einseitig

nur den CO₂- Emissionen aus dem Verkehr.

Es muss allerdings berücksichtigt

werden, dass deutschlandweit nur 20,8 %

des CO₂ aus dem Verkehr kommen. Den

Löwenanteil verursachen Energiewirtschaft,

Haushalte, Gewerbe und Industrieprozesse.

Folglich ist die Verteufelung

des Pkw als „Klimakiller“ nicht gerechtfertigt.

Thomas Schubert, Buchdorf

Es ist doch ein Armutszeugnis, dass immer

noch Autos in den Verkehr gebracht

werden, die mehr als sechs Liter Sprit verbrauchen.

Diese müssten sofort verboten

werden.

Bernt Fessl, per E-Mail

Sagen Sie uns

Ihre Meinung

QP ADAC Motorwelt, 81360 München

Q@ motorwelt.leserbriefe@adac.de

QF facebook.com/adac

QT twitter.com/adac

Pannenhilfe, Unfall, Notfall

Deutschland

Festnetz 0 180 2 22 22 22 *

mobil 22 22 22 **

Ausland

bei Fahrzeugschaden

+49 89 22 22 22

bei Krankheit/Verletzung

+49 89 76 76 76

Mitglieder-Hotline,

Adress- und Kontoänderung

Telefon 0 800 5 10 11 12

(Mo. – Sa. 8:00 – 20:00 Uhr)

Fax 0 800 5 30 29 28

ADAC im Internet adac.de

adac.de/umzug

Motorwelt 5/2019

Der Artikel stellt die reale Situation zu

positiv dar, denn die Analyse bezieht sich

nur auf die erwischten und geahndeten

Verkehrssünder. Der Rückgang kann auch

dadurch entstanden sein, dass weniger

erwischt werden, weil wegen des Personalmangels

bei Polizei und Ordnungshütern

weniger kontrolliert wird.

Horst Sauter, per E-Mail

Die Zahlen in der Grafik zu den Fahr erlaubnis-Entzügen

sind sicherlich korrekt,

und die Schlussfolgerung, dass weitaus

mehr Männer Verkehrsverstöße begehen,

ist nachvollziehbar. Das hängt meines Erachtens

aber in erster Linie damit zusammen,

dass Männer mehr und längere Strecken

fahren. Peter Schmidt, per E-Mail

Angesichts der steigenden Umsatzzahlen

und des aggressiven Fahrverhaltens der

Autofahrer muss ich die Funktionalität

des Punktesystems stark anzweifeln. Bei

mehr Kontrollen sähe das Ergebnis anders

aus. Höhere Bußgelder wären für mich ein

effektiveres Mittel zur Verkehrsberuhigung.

Bodo Hildebrand, Berlin

Ich fahre seit über 50 Jahren unfallfrei,

habe es aber nur durch Geschwindigkeitsüberschreitungen

auf sieben Punkte W

Fotos: Shutterstock/Canadastock, Uwe Rattay [M]

58 ADAC motorwelt 6/2019

*0,06 €/Anruf, dt. Festnetz; **Kosten je nach Netzbetreiber/Provider


VERSCHIEDENES

AP+ Treppenlift VARIO:

Tempo-Plus: Lieferung

auf Wunsch in 5 Tagen

Rufen Sie uns gebührenfrei an:

0800 131 11 01

www.ap-treppenlifte.de

01/16

Schiebe- und

Bremshilfe

Schieben und bremsen leicht gemacht.

- Ohne Kraftaufwand schieben

und bremsen

- Reichweite bis zu 20 km

- Passt an die meisten Rollstühle

- Erstattungsfähiges Hilfsmittel

Gratis-Prospekt anfordern:

0800 1224567 (Geb.-frei)

Alber GmbH, Vor dem Weißen Stein 21, Abt.106, 72461 Albstadt, www.alber.de

Die ADAC Reiseführer plus

ADAC Tipps und

Empfehlungen

• Umfangreicher

Magazinteil

• Unvergessliche

ADAC Traumstraßen

Treppenlift

Service & Montage

übernimmt

unser Hersteller

Service bundesweit

Kurze Lieferzeiten

Sehr preiswert

Neu oder

gebraucht

Auch

zur Miete

Rufen Sie uns kostenlos an

0800 - 55 33 112

www.minova-lift.de

100€ REISEGUTSCHEIN

für eine TOURVITAL Rundreise*

MIT DEM CODE: ERLEBE2019

BUCHEN UND 100,–€ SPAREN!

Tel. 0221-222 89 500 täglich 8 – 22 Uhr

www.tourvital.de/aktion

5 x 2-€uro: € 10,- für € 10,-

✔ Offizielle

Zahlungsmittel

in

allen

€uroländern!

✔ Bankfrische

Top-Qualität! Rückseite Ø je 25,75 mm Slowakei Portugal

Frankreich Irland Deutschland

JETZT

DIE NEUEN

KATALOGE

ANFORDERN

Erleben Sie mit TOURVITAL die Welt!

Z.B. die bunte Vielfalt Südamerikas – jetzt informieren!

* Nur ein Gutschein pro Buchung bis 31.12.2019. Direkte Buchung über TOURVITAL, Buchungen

über Reisemittler sind ausgeschlossen. Keine Barauszahlung, nicht einlösbar auf bestehende

Buchungen und Kaufgutscheine, nicht kombinierbar mit weiteren Rabatten. Mindestreisepreis

800,– € p. P. Tour Vital Touristik GmbH | Siegburger Str. 223 | 50679 Köln

Im Tausch:

€ 10,-

Ja, bitte liefern Sie mir gegen Rechnung die 5 x 2-€uro-

Gedenkmünzen zum Tauschpreis von nur € 10,- zzgl. Versandkosten

€ 4,95. Ich habe ein 14-tägiges Rückgaberecht und Name/Vorname

erhalte monatlich weitere 2-€-Gedenkmünzen unverbindlich zur

Ansicht. Alles ohne Risiko und Kaufverpflichtung! Datenschutzhinweis:

Die Sir Rowland Hill Ltd. GmbH & Co. KG, Buchhorst-

Straße/Nr.

blick 7a, 38162 Weddel, vertreten durch den Geschäftsführer

Niklaus Becker, wird Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage des Artikels

6 (1) b der EUDSGVO verarbeiten um Ihnen die mit dieser

PLZ/Ort

Anzeige zugesagten Leistungen zur Verfügung zu stellen und

Ihnen auch künftig Angebote zukommen zu lassen. Es gelten unsere

AGB, die Sie unter www.srh-ltd.de einsehen oder schriftlich

Unterschrift p9r/bbbq (1-5)

bei uns anfordern können. Ihre Daten werden gelöscht, sobald die Geschäftsbeziehung endet und gesetzliche Aufbewahrungsfristen

abgelaufen sind. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können jederzeit widersprechen,

weitere Werbung zu erhalten. Per Post an SRH oder E-Mail an datenschutz@srh-ltd.de!

Sir Rowland Hill Ltd. GmbH & Co. KG

Buchhorstblick 7a · 38162 Weddel

Fax: 0 53 06 / 95 95 77 · oder sofort bestellbar unter:

http://euro.new-euro.de


LESERFORUM

gebracht. Mich ärgert, dass ich „rabattwirksam“

nur bis maximal fünf Punkte an

einem Fahreignungsseminar teilnehmen

darf. Ich habe mit meinen sieben Punkten

somit keine Chance auf einen Punkteabzug.

Paul Loch, Mönchengladbach

CLUB DER INNOVATIONEN

Motorwelt 5/2019

Klasse, dass der ADAC einen Schlüsselnotdienst

anbieten will. So könnte das Unwesen

der Schlüsseldienste beendet werden.

Eine Bekannte hat 1000 € für das Öffnen

ihrer alten Tür bezahlt. Ich vermute, ein

Schuljunge hätte sie mit einem Draht aufbekommen.

D. Stimpel, Elsdorf-Esch

K

SCHNAPPSCHUSS

Dieselfahrverbote? Die Frage stellt sich an

dieser Tankstelle in Südafrika nicht. Hier gibt es

nur Benzin. Entdeckt von Leser Dieter Wahl

Ihr Pilotprojekt mit dem Schlüsselnotdienst

halte ich für eine ausgezeichnete

Idee. Endlich kommt mit dem ADAC ein

seriöser Anbieter auf den Markt, der keine

Wucherpreise verlangt. Ich hoffe, dass Sie

diesen Service bald bundesweit anbieten.

Susanne Meier, München

2017 musste mein Kehlkopf wegen einer

Krebserkrankung entfernt werden. Da ich

ja keine Stimme mehr habe, installierte

ich letztes Jahr die ADAC Pannenhilfe-App

auf meinem Smartphone. 2018 blieb mein

Motorrad wegen defekter Elektronik am

Essener Hauptbahnhof stehen. Ich probierte

die App aus. Und siehe da: Es klappte!

Die Ortung war noch nicht ganz präzise,

aber der ADAC war nach 20 Minuten

vor Ort. Sie können sich sicher meine

Erleichterung als sprachloser Mensch

vorstellen. Danke für diese App!

Klaus Schuldei, per E-Mail

Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt

und elektronisch zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie auch bei Zuschriften per E-Mail

immer Ihre Postanschrift an!

Schicken Sie Ihre Lieblingsfotos zur Veröffentlichung in der Motorwelt und den digitalen Kanälen per E-Mail

an schnappschuesse@adac.de. Mehr Bilder von Motorwelt-Lesern finden Sie auf adac.de/motorwelt

Räuber aufgepasst: Hier residieren

die Bremer Stadtmusikanten. Günther

Andres fotografierte bei Drensteinfurt

Impressum

Herausgeber: Präsidium des Allgemeinen

Deutschen Automobil-Clubs e. V. (ADAC),

Hansastraße 19, 80686 München

Geschäftsführer ADAC e. V./VMD Lars Soutschka

Chefredaktion: Martin Kunz (verantwortlich für

den redaktionellen Inhalt), Stellvertreter: Elisabeth

Schneider, Thomas Paulsen

Auto & Innovation: Thomas Kroher (Ltg.),

Wolfgang Rudschies (Sonderaufgaben), Jochen Wieler

Sicher & Mobil: Claus Christoph Eicher (Ltg.), Stefan

Sielaff, Petra Zollner

Reise & Freizeit: Christof Henn (Ltg.), Verena

Haart Gaspar, Andrea Steichele, Kati Thielitz

Mein ADAC: Thomas Paulsen (Ltg.), Anna Bauder (Vol.),

Elke Satzger; Alexandra Berger, Fabian Herrmann

Reporterin: Katja Fastrich

Chefs vom Dienst: Diane Göbel; Sonja Jachthuber

Grafik & Layout: Andreas Wiedemann (Art Direction),

Philipp Breuer (Stv.), Nina Göring, Karina Helldobler-

Marcisz, Richard Wagner, Terry Whelan; Nadine

Eiringhaus

Fotoredaktion: Noemi Landsberg (Fotochefin),

Beate Blank-Wengefeld (Stv.), Carolin Erbe (Vol.),

Eva Fleischmann

Redaktionsleitung Motorwelt Digital: Georg Zähringer

Redaktion Multimedia: Jochen Krauss

Schlussredaktion: Angela Kreimeier

Leserbriefe: Marion Jäckel, Heidi Altendorfer,

Carolin Stolz

Assistenz: Anja Guth, Ute Hefter, Marija Stahan,

Andrea Vehling

Postanschrift: ADAC Motorwelt, 81360 München,

T 089 76 76 0, F 089 76 76 25 00,

E-Mail: adac@adac.de, Internet: adac.de

Verlag: ADAC Medien und Reise GmbH

Alleingesellschafterin: ADAC SE

Geschäftsführer: Franz Frank

Gesamtanzeigenleiter: Josef Eisenberger

Anzeigenabwicklung: Sabine Maurer, Lutz Sonntag

(verantwortlich für Anzeigen-Inhalt)

Anzeigentarif: Nr. 75 vom 1.1.2019

Herstellung: Dirk Beyer (Ltg.), Ralph Melzer

Postanschrift: ADAC Medien und Reise GmbH,

81365 München; F 089 76 76 47 01,

E-Mail: anzeigen@adac.de, Internet: media.adac.de

Vertrieb: ADAC e. V., MQI, 81360 München

Vertriebsleitung: Klaus Ablaßmeier,

E-Mail: mwv-mail@adac.de

Druck: Burda Druck, Hauptstr. 130, 77652 Offen burg;

Mohn Media Mohndruck GmbH, Carl-Bertelsmann-

Str. 161M, 33311 Gütersloh; Prinovis Nürnberg,

Breslauer

Str. 300, 90471 Nürnberg; TSB Tiefdruck Schwann-

Bagel, Grunewaldstr. 59, 41066 Mönchengladbach

Digitale Vorstufe: eupro medientechnik GmbH,

Kistlerhofstr. 70, 81379 München

© Nachrichtenagentur: Deutsche Presse-Agentur (dpa)

Hamburg

Nachdruck nur mit Genehmigung der Redaktion.

Einsender von Manuskripten, Briefen u. Ä. erklären

sich mit redaktioneller Bearbeitung einverstanden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Keine Haftung für

unverlangte Einsendungen.

Die ADAC Motorwelt ist das offizielle Mitteilungs blatt

des ADAC e. V. Sie erscheint zehnmal im Jahr und wird

allen ADAC Mitglie dern im Rahmen der Mitgliedschaft

ohne besondere Bezugsgebühr geliefert oder als

E-Paper-Version zur Verfügung gestellt.

Neue DSGVO: adac.de/datenschutz

Zum Zweck der Zustellung übermitteln wir Ihre Daten

an Postcon National GmbH & Co. KG, Hannover.

Verbreitete Auflage I/2019: 13 518 588,

davon E-Paper 278 734. ISSN 0007–2842

Die Zustellung der ADAC Motorwelt kann in

Einzelfällen bis zum 15. des Monats dauern.

Fotos: Stefanie Aumiller, Dieter Wahl, Günther Andres

60 ADAC motorwelt 6/2019


Lifta, der Treppenlift

Einige Einbaubeispiele mit einer kleinen Auswahl aus unserer Modellvielfalt.

Deutschlandweit persönlich für Sie da

• Passt praktisch auf jede Treppe

• Mehr als 130.000 installierte Liftas

• Über 200 Experten – auch in Ihrer Nähe

• Lifta Kundendienst, 365 Tage im Jahr

* Prüfinhalte: Servicekultur, Servicezuverlässigkeit, Beschwerdemanagement,

Kundenzufriedenheit, Qualifikation der Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lifta.de/tuev

Ja, schicken Sie mir meinen Prospekt – kostenlos und unverbindlich.

Name / Vorname

Rufen Sie uns einfach gebührenfrei an.

# 0800 - 20 33 116

Auch Samstag und Sonntag!

www.lifta.de

GUTSCHEIN

• Freiwillig geprüfte

Servicequalität*

Straße / Nr.

PLZ / Ort

Tel.-Nr. (Bitte mich auch telefonisch beraten**)

Lifta GmbH, Abt. I, Horbeller Straße 33, 50858 Köln

Datenschutzhinweis:

Die Datenverarbeitung erfolgt verantwortlich d.d. Lifta GmbH zur Informationsmaterialübermittlung

u. Werbung. Bei Einverständnis erfolgt Datennutzung

zur tel. Beratung. **Der werblichen Datennutzung können Sie widersprechen

und Ihre Einwilligung zur tel. Kontaktaufnahme d. uns widerrufen, jeweils

mit Wirkung für die Zukunft. Ausführliche Hinweise mit weiteren Rechten

sowie zur Nutzungsdauer und Löschung Ihrer Daten unter:

www.lifta.de/datenschutzerklaerung oder einfach telefonisch anfordern.


LESERFRAGEN

BUSHALTESTELLE — Wer hat

Vorrang, wenn Busfahrgäste direkt an

einem Radweg aussteigen?

Lena M., Bad Doberan

Die Fahrgäste aus dem Bus. Laut § 20 Abs. 2 der Straßenverkehrsordnung

(StVO) müssen alle, die rechts am

haltenden Bus vorbeifahren, in Schrittgeschwindigkeit

fahren, wenn nötig anhalten. Aber auch die (einund)

aussteigenden Fahrgäste haben eine besondere

Sorgfaltspflicht, müssen sich vorher umschauen. Das

Kammergericht Berlin sprach nach einem Unfall einer

Radfahrerin 80 Prozent der Haftung zu, dem Fußgänger

20 (Beschluss vom 15.1.2015 – 29 U 18/14).

VORFAHRT — Muss ich

am Grünpfeilschild halten,

bevor ich abbiege?

Ulf F., Taufkirchen

Ja. Hier kommt es in der Praxis immer

wieder zu Missverständnissen. Wer an

einer roten Ampel mit Grünpfeilschild

rechts abbiegen will, muss erst an der

Haltelinie stehen bleiben und darf

dann – nach genauer Sichtung der

Kreuzung – vorsichtig abbiegen. Verstöße

sind teuer: ein Bußgeld von mindestens

70 € und ein Punkt in Flensburg.

Werden andere gefährdet, erhöht

sich die Buße auf 150 €.

Was sonst noch

wichtig ist:

Sie fragen,

unsere Experten

antworten

O?

EXPERTENTIPP

VERSICHERT — Darf ich

mein Cabrio mit offenem

Verdeck stehen lassen?

Hagen K., Essen

Ja, bei Diebstahl oder Einbruch greift

grundsätzlich die Teilkasko. Voraussetzung:

Das Cabrio ist abgeschlossen,

die Lenkradsperre eingerastet und die

Fenster sind oben. Eine Rolle spielt

auch, wo und wie lange es offen steht.

Café-Besuch oder Einkaufen – kein

Problem. Bleibt das Auto aber lange unbeaufsichtigt,

kann die Versicherung

wegen grober Fahrlässigkeit die Zahlung

ganz oder teilweise verweigern.

„Neuwagen: Wofür brauche ich die CoC-Bescheinigung?“

Toni A., Aurich

Das EC Certificate of Conformity CoC, in dem alle wichtigen Daten eines Fahrzeugs vermerkt sind,

ist ein europäisches Datenblatt, auf dessen Basis bei der Erstzulassung die gültigen

deutschen Kfz-Papiere ausgestellt werden. Bei Ummeldungen wird das CoC-Dokument dann nicht mehr

benötigt. Wichtig bleibt es für alle, die ein Fahrzeug aus dem Ausland importieren oder ins Ausland

verkaufen möchten. Fehlt das CoC-Zertifikat, das mit den Fahrzeugunterlagen übergeben wird, kann es

in der Regel gegen Gebühr beim Hersteller angefordert werden.

Thomas Kroher,

Motorwelt-Redakteur

Fotos: Markus Hannich (3) + ddp images [M]; Illustration: Jindrich Novotny

62 ADAC motorwelt 6/2019


Kuba Rundreise & Baden

16-tägige Reise mit den Höhepunkten Kubas & Baden auf Cayo Santa Maria

Beim Badeaufenthalt exklusiv für Sie:

Die ersten 10 Doppelzimmerbuchungen pro Termin erhalten ein

kostenfreies Upgrade auf ein Doppelzimmer mit Meerblick!

Karibische Lebensfreude auf Kuba

∙ 6-tägige Rundreise mit den Höhepunkten Kubas

∙ 6 Stadtbesichtigungen & Ausflug Viñales Tal i.W.v. € 350.-

∙ 10-tägiger Badeaufenthalt im 5-Sterne Badehotel mit All Inclusive

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Kombinationsreise quer durch

Kuba. Der Rhythmus kubanischer Musik ist vielerorts zu hören, während Sie

über das Kopfsteinpflaster schlendern und die pure Lebenslust in der Hauptstadt

Havanna spüren. Atmen Sie im Viñales Tal den Duft von getrockneten

Tabakblättern ein und genießen Sie die einmalige Aussicht auf die Mogotes!

Auch die Kolonialstädte Trinidad, Cienfuegos und Santa Clara sind Teil

Ihrer Besichtigungen. Zum Abschluss erwartet Sie ein erholsamer Badeaufenthalt

auf der traumhaften Insel Cayo Santa Maria. Lassen Sie sich

von den Annehmlichkeiten Ihres All-Inclusive Hotels verwöhnen.

Ihre Hotels (Landeskat.)

Rundreise: Landestypische 3-Hotels mit Restaurant, Bar und Doppel-

(2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit Bad/Dusche und TV.

Badehotel: Das 5-Sterne Hotel Playa Cayo Santa Maria liegt direkt

am langen und weißen Sandstrand und bietet Rezeption, Restaurants,

Bars, Pools mit Sonnenterrassen und ein umfangreiches Sport- und

Freizeitangebot. Die Doppelzimmer (min. 1/max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet

mit Klimaanlage, Bad oder Dusche, TV, Minibar, Safe sowie

Balkon oder Terrasse.

All Inclusive: Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet, Snacks sowie lokale

alkoholische und alkoholfreie Getränke rund um die Uhr.

Termine/Preise 2019/20 p.P. in €

14 Nächte Düsseldorf (Anreise: mittwochs)

1.899.-*/1.599.- 16.10., 4.12.

1.949.-*/1.699.- 23.10., 15.4.

2.099.-*/1.799.- 27.11.

2.149.-*/1.899.- 6.11, 20.11., 8.1.

2.199.-*/1.999.- 15.1., 22.1., 29.1., 5.2., 19.2., 6.3.**, 11.3., 18.3.

Buchungscode: 3K02RXX/VAR

*unser Preis ab 15.7., **Anreise: freitags, Zuschläge: Zubringerflüge nach Düsseldorf ab

München (nur Okt.), Hamburg, Berlin-Tegel € 125.-, EZ-Zuschlag € 219.-, DZ-Meerblick

Zuschlag (Badehotel) € 199.-

Viñales

Pinar del Río

Havanna

Matanzas

Varadero

Kuba

Santa Clara

Playa Larga

Cienfuegos

Karibik

Trinidad

Cayo Santa

Maria

Remedios

Sancti

Spíritus

Ihr Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Varadero Emfang am

Flughafen und Transfer zum Hotel

Tag 2 Varadero – Ausflug Matanzas

Besichtigung der Provinzhauptstadt

Matanzas mit Teatro Sausto u.v.m.

Besuch der Höhlen von Bellamar

Tag 3 Varadero – Havanna – Pinar del

Río Stadtrundfahrt durch das

kulturreiche Havanna. Besichtigung

einer Zigarrenfabrik. Besuch der

berühmten Bar Floridita

Tag 4 Pinar del Río – Viñales Tal –

Peninsula de Zapata Im Viñales

Tal sehen Sie die berühmten

Kalksteinformationen, besuchen

einen Tabakbauern, die Höhle

des Indios u.v.m.

Tag 5 Playa Larga – Cienfuegos –

Trinidad – Sancti Spíritus

Stadtbesichtigung von Cienfuego.

Weiterfahrt nach Trinidad mit

der Kirche Paroquial und der

Bar Canchanchara

Tag 6 Sancti Spíritus – Santa Clara –

Remedios – Cayo Santa Maria

Stadtrundfahrt in Sancti Spíritus und

Santa Clara. Sie sehen u.a. das Che

Guevara Monument. Anschließend

Besuch von Remedios. Busfahrt

nach Cayo Santa Maria über

einen Inseldamm. Hoteltransfer

Tag Badeaufenthalt auf

7-14 Cayo Santa Maria

Tag 15 Rückflug

Tag 16 Ankunft in Deutschland

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

ab 1.899 €*

Pro Person ab 1.599 €

14 Nächte, inkl. Flug

inkl. Verpflegung

Inklusivleistungen

• 16-tägige Flugreise mit

Eurowings oder gleichwertig

nach Varadero und zurück

• Rail&Fly 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung

• Rundreise im Reisebus

• 5 Nächte im Doppelzimmer

in Mittelklassehotels mit 5 x

Frühstück und 3 x Abendessen

• 6 x Stadtbesichtigungen

(Matanzas, Havanna, Cienfuegos,

Trinidad, Sancti Spíritus,

Remedios) & Ausflug Viñales Tal

• 9 Nächte im Doppelzimmer im

5-Sterne Hotel Playa Cayo

Santa Maria mit All Inclusive

• Touristenkarte für die Einreise

• Deutschsprachige Reiseleitung

Generelle Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl: 10 (siehe adacreisen.de).

Deutsche Staatsbürger benötigen einen nach

Rückreise noch mind. 6 Mon. gültigen Reisepass,

eine Touristenkarte (inklusive, Erhalt mit Ihren

Reiseunterlagen) sowie eine Auslandskrankenversicherung.

Impressum: ADAC Nordrhein e.V., Register Köln VR 4371, Luxemburger Straße 169, 50939 Köln, Telefon: 0 221 / 47 27 47, E-Mail: adac@nrh.adac.de

Beratung &

Buchung

159 ADAC Reisebüros vor Ort in Deutschland

Veranstalter: clevertours.com GmbH,

Humboldtstr. 140, 51149 Köln

Telefon: 069 / 153 22 55 29

Mo - Sa 09:00 - 19:00 Uhr

So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Online: adacreisen.de/bestseller


PERFEKTER SCHUTZ FÜR IHR FAHRZEUG

5

%

Rabatt für Leser der

ADAC Motorwelt

(nur bei Bestellungen am Telefon)

Vollständiger Fahrzeugschutz

3D Fußmatten

Laservermessen

Kofferraumwanne

Seitenfenster-Windabweiser

Gepäckfixierung für

Ihren Kofferraum

Sitzschutz

Schneller Versand bis zu Ihrer Haustür

Telefonisch oder online bestellen 040 87 40 81 26 www.WeatherTech.eu

Zubehör

erhältlich für

Acura · Alfa Romeo · Aston Martin · Audi · Bentley · BMW · Buick · Cadillac · Chevrolet · Chrysler · Citroen · Dacia · Daihatsu · Dodge

Ferrari · Fiat · Ford · GMC · Honda · Hummer · Hyundai · Infiniti · Isuzu · Jaguar · Jeep · Kia · Lancia · Land Rover · Lexus · Lincoln

Maserati · Mazda · Mercedes-Benz · Mercury · MINI · Mitsubishi · Nissan · Oldsmobile · Opel · Peugeot · Pontiac · Porsche · RAM

Renault · SAAB · Saturn · Seat · Skoda · Smart · Subaru · Suzuki · Tesla · Toyota · Volkswagen · Volvo

© 2019 MacNeil IP LLC


Meine Region

Berlin-Brandenburg-Mecklenburg-Vorpommern

Hessen-Rheinland-Pfalz-Saarland

Bremen-Hamburg-Niedersachsen-Schleswig-Holstein

Baden-Württemberg

Sachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen

Nordrhein-Westfalen


www.adac.de

Seite 12

Seite 28

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 40

Seite 35

INHALT

.AC motorwelt

06

2019

12

Zukunftstechnik.

Wo die Skepsis gegenüber

E-Autos begründet

ist und wo Kritiker irren.

Der ADAC klärt auf

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

TITELTHEMA

12 E-Mobilität. Machen Elektroautos ökologisch

Sinn? Sind die Kosten und Reichweiten

akzeptabel? Und was können die

aktuellen Modelle? Der ADAC liefert

Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Plus: Der Tesla Model 3 im Test

AUTO & INNOVATION

22 Verkehrssicherheit. Reichlich Raum

für Verbesserung: Fünf Rückwärtsbremsassistenten

für Pkw im ADAC Test

SICHER & MOBIL

26 Fahranfänger. Begleitetes Fahren ab 17,

Tempolimits für Führerscheinneulinge –

welche Regeln und Einschränkungen in

anderen EU-Ländern gelten

28 Urlaubskrimi. Betrüger, Diebe, Reifenstecher:

Was ADAC Mitglieder erlebt

haben und wie Sie sich schützen können

REISE & FREIZEIT

35 Kunstgenuss. Amsterdam feiert das

Rembrandt-Jahr mit grandiosen Ausstellungen

und besonderen Thementouren.

Ein faszinierender Stadtspaziergang auf

den Spuren des Malergenies

48

Heißer Ritt.

Beim ADAC MX Masters

in Brandenburg misst

sich die Weltelite der

Motocrosser

22

Gefahrenzone.

17 Prozent der Unfälle

von Pkw mit Fußgängern

passieren am Heck –

spezielle Bremsassistenten

sollen

dagegen helfen

40

Weichenstellung.

Auf der ADAC Hauptversammlung

wurde das Präsidium neu aufgestellt

Fotos: Uwe Rattay, Steve Bauerschmidt, Hojabr Riahi, PR, Fotolia/Alexander Demyanenko , VW (2), Andreas Hub

6 ADAC motorwelt 6/2019


54

Schmalspurbahn. „De

Lütt Kaffeebrenner“

pendelt mit 20 km/h

zwischen Klütz und

Reppenhagen

35

Grachtenstadt.

Typisch Amsterdam:

Schmale Giebelhäuser

und Kanäle

MEIN ADAC &

MEINE REGION

40 Hauptversammlung. Neuwahlen und ein

spannender Blick in die Zukunft des Clubs

48 Motocross. 400 unermüdliche Helfer

machen das ADAC MX Masters in Fürstlich

Drehna zum einmaligen Erlebnis

Aktuelles aus Berlin, Brandenburg,

Mecklenburg-Vorpommern

54 Urlaubstipp. Mit den schönsten Dampfloks

durch Mecklenburg-Vorpommern

56 Fahrservice. Ein Limousinendienst chauffiert

Stars und Geschäftsleute durch Berlin.

Ein Fahrer über seinen Traumjob

RUBRIKEN

5 Editorial

8 Magazin

30 Kreuzworträtsel

52 Vorteilsprogramm. Exklusiv für

Mitglieder

58 Leserforum

60 Impressum

62 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten

antworten

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Der neue VW Grand California

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte sowie Club-News und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Aktuelle Themen auf adac.de/motorwelt

Elektrorenner: Testfahrt im Porsche Taycan

Alles zur Zulassung von Elektroscootern

Autokosten-Check: Die sparsamsten Benziner und Diesel

Audi A4: Erster Eindruck der nächsten Generation

Der neue Opel Corsa im Fahrbericht

Wanderlust:

Heidschnuckenweg,

Rennsteig

& Co.: Diese zwölf

Wanderwege

sollten Sie

kennenlernen!

VW ID.3:

Alle Infos zum

elektrischen

Volkswagen.

Plus Testfahrt im

Prototyp

6/2019 ADAC motorwelt

7


MEINE REGION

Berlin

Brandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

Stralsund

Rostock

Neubrandenburg

Berlin

Potsdam

Cottbus

1) Vom Ostseebad

Kühlungsborn fährt

die dampfbetriebene

Schmalspurbahn

Molli 15,43 km,

zum Teil entlang

der Küste, nach

Heiligendamm

Mit Volldampf voraus!

Bekannt ist Mecklenburg-Vorpommern vor allem für seine Seen, Ostseestrände und Touren

durch unberührte Natur. Doch auch Dampflok-Fans kommen auf ihre Kosten

1

Elfmal am Tag fährt die Mecklenburgische

Bäderbahn Molli in der Hauptsaison

vom Ostseebad Kühlungsborn nach Bad

Doberan und zurück. Und das auf schmalen

Gleisen. Denn die sehr seltene Spurweite

von 900 Millimetern ist deutlich

enger als die einer klassischen Straßenbahn.

Mit Kühlungsborn, Wittenbeck,

Heiligendamm und Bad Doberan liegen

attraktive Ausflugsziele an der Strecke.

Das Highlight ist die Fahrt durch Bad Doberan,

wo sich Molli und Autos die Straße

teilen und es auch schon einmal eng werden

kann. Die Tickets kosten 6,50 bis

15,50 € (ermäßigt 5 bis 11,50 €), außerdem

gibt es Familien- und Zeitkarten.

Info: molli-bahn.de; nordistihrhobby.de/lok-angebot

2

Der Spitzname der Rügenschen Bäder-

Bahn ist deutschlandweit bekannt: Der

Rasende Roland fährt in der Hauptsaison

dampfschnaufend jeden Tag von Putbus

nach Binz, Sellin, Baabe und Göhren sowie

in der Kernzeit der Saison auch bis

Lauterbach Mole. Bei 750 Millimetern

Spurweite schafft die Bahn maximal 30

Stundenkilometer, sodass man unterwegs

ausgiebig die Landschaft genießen

kann. Siebenmal am Tag zwischen 8 und

21 Uhr geht die „rasende“ Tour über die

Insel. Das Tarifsystem sieht Einzeltickets

von 2,20 (ermäßigt 1,10) bis 11 € (ermäßigt

5,50 €) vor, auch Familien- und Zeitkarten

sind im Angebot.

Infos unter: ruegensche-baederbahn.de

3

In Schwichtenberg geht die Mecklenburg-Pommersche

Schmalspurbahn bis

zum 3. Oktober samstags und sonntags

von 13 bis 16 Uhr zur vollen Stunde auf

Tour. Mit 600 Millimetern Spurweite

schnauft sie nach Uhlenhorst und zurück.

Hin- und Rückfahrt kosten für Erwachsene

3,50 €, der „Dampfzuschlag“

beträgt 2 €. Kinder fahren für 2,50 € mit,

ihr Dampfzuschlag liegt bei 50 Cent.

Infos unter: mpsb-online.de

4

Eine weitere Schmalspurbahn mit historischen

Fahrzeugen verkehrt auf der

sechs Kilometer langen Strecke zwischen

Klütz und Reppenhagen: De Lütt Kaffee-

Fotos: Christian Rödel(3), PR

54 ADAC motorwelt 6/2019


2) Rasender Roland:

Den Spitznamen erhielt

die Schmalspurbahn

von Einheimischen

3) Gerade mal 10 km/h

schafft die Mecklenburg-

Pommerische

Schmalspurbahn

Jung, wild & frei

Das Pkw-Junge-Fahrer-Training im Sommer

ANZEIGE

Warme Temperaturen und

Sonnenschein locken Ausflügler

ins Grüne. Auch

junge Führerscheinbesitzer

freuen sich über das Wetter

und wollen mit dem

Auto ihre neue Freiheit genießen.

Damit sie auf alle

Herausforderungen hinter

dem Steuer optimal vorbereitet

sind, empfehlen wir

ein ADAC Pkw-Junge-Fahrer-Training.

Im Verlauf eines

spannenden Tages voller

Herausforderungen lernen

die 17- bis 25-jährigen

Fahrer, ihre Energie in die

richtigen Bahnen zu lenken.

Also schnell buchen –

mit dem ADAC Pkw-Junge-

Fahrer-Training fährt man

bei jedem Wetter sicher.

c Mehr Infos auf fahrsicherheitbbr.de

für Berlin/Brandenburg

oder unter fsz-hansa.de für den

Raum Hamburg

Motocross-Elite in Mölln

Grambeker Heidering: ADAC MX Masters

Es ist eine Veranstaltung,

die es so nur selten im

Norden gibt: Am 29. und

30.6. wird Mölln zum Mekka

für die internationale

Motocross-Elite. Bei den

ADAC MX Masters beim

MSC Mölln wartet die 1630

Meter lange Erd-Sand-

Strecke auf die hochkarätigen

Spitzensportler. Mehrere

hundert Fahrer aus

rund 25 Nationen zeigen

ihr Können auf dem Grambeker

Heidering. Ein Fest

für Motorsportfans.

c 29.+ 30.6., Grambeker Heidering,

mehr Infos: adachansa.de

4) Weil sie einst oft Getreide für Malzkaffee

beförderte, bekam diese historische Kleinbahn

den Namen „De Lütt Kaffeebrenner“

ADAC Berlin-Brandenburg

Bundesallee 29/30,

10717 Berlin,

T 030 868 60,

E-Mail: service@bbr.adac.de

adac.de/bbr

ADAC Hansa

Amsinckstr. 41,

20097 Hamburg,

T 0 800 5 10 11 12,

(erreichbar: Mo. – Sa.:

8 – 20 Uhr),

adac.de/hansa

brenner. In der Hauptsaison geht es auf

600 Millimetern Spurweite drei- bis viermal

täglich mit gemütlichen 20 km/h

auf Tour durch Felder und Wiesen des

Klützer Winkels. Für Erwachsene kostet

die Hin- und Rückfahrt 10 €, Kinder bis

zwölf Jahre zahlen die Hälfte.

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Autor: Hans Pieper

Mehr zum Thema:

stiftung-deutsche-kleinbahnen.de

6/2019 ADAC motorwelt

55


MEINE REGION

Fahrer für spezielle Aufträge

Promis, Geschäftsleute oder Menschen, die Wert auf individuellen Service legen – für

sie bietet ein privater Limousinendienst in Berlin Luxusautos samt Chauffeur an

Bei der Frage, wen er gern einmal im

Fond seiner Dienstlimousine begrüßen

würde, muss Hussein nicht lange

überlegen. „Das wäre wohl Christiano

Ronaldo.“ Der portugiesische Weltfußballer

wäre bei Weitem nicht der erste Prominente,

der zu ihm

ins Auto steigt. Der

29-Jährige ist Chauffeur

des Berliner Unternehmens

Safedriver

Rocvin. Als ehemaliger

Bundestagsfahrdienst

und aktuell

Deutschlands größter

privater Limousinendienst

fährt Hussein

Stars aus Film, Fernsehen

und Musik sowie

bedeutende Geschäftsleute

durch die

Bundeshauptstadt.

Doch egal, aus welcher

Branche die Kunden

stammen, Hussein

macht keine Unterschiede.

„Der Kunde

ist König“, erklärt

er. „Wir reden nur

mit ihm, wenn er das

möchte. Wir spielen

die Musik, die er sich

wünscht und stellen die Temperatur nach

seinen Wünschen ein. Dazu gehört außerdem,

dass jeder Fahrgast das Gefühl

genießen sollte, der Erste zu sein, der in

dieses Auto steigt.“

Für die Chauffeure des Limousinendienstes

heißt dies vor allem eins: waschen,

putzen, staubsaugen. Mehrmals

täglich fahren sie, je nach Wetterlage,

Waschanlagen an – mit zehn Jaguar

I-Pace sowie einigen Mercedes E-, S- und

V-Klassen. Ist alles auf Hochglanz poliert,

führt der Weg den Fahrer häufig in Richtung

Flughafen Berlin-Schönefeld. „Man

muss nur richtig hinschauen“, meint

Hussein und zeigt auf die zahlreichen

schwarzen Limousinen an den Zugängen

Gewaschen und poliert: Auf die Optik kommt es an – beim Fahrzeug und beim Chauffeur

zur Ankunftshalle des Airports. Teils sind

sie von Rocvin, teils von Konkurrenzunternehmen.

„In unserer Branche kommt es auf

die Details an. Ansonsten könnten unsere

Kunden ja auch Taxi fahren“, erklärt

Hussein und verweist auf eine vierköpfige

Gruppe von Chauffeuren: „Der zum

Beispiel hat keine Körperspannung, er

schaut auf sein Handy und nicht nach

seinen Fahrgästen. Und der dort trägt

Jogginghosen, und die Dame hat kein

Namensschild parat.“ Nur ein einziger

Chauffeur hält Husseins kritischem Blick

stand: Patrick. Er ist Husseins Kollege.

Seit über 30 Minuten steht der breitgebaute

Ex-Soldat regungslos an der elektrischen

Schiebetür.

Seine Gäste aus Istanbul

müssen erst durch

den Zoll. Auch wenn

er sicher sei, dass

das noch dauert, könne

er sich nicht einfach

hinsetzen, so Patrick.

„Chauffeur sein

bedeutet, nicht nur zu

fahren, sondern auch

zu jedem Zeitpunkt ansprechbar

zu sein. Wir

sind wie Assistenten

für unsere Kunden“,

erklärt der 47-Jährige.

Nachdem er seine Gäste

in Empfang genommen

hat, chauffiert er

sie in ihr Hotel nach

Berlin-Mitte.

Im Gegensatz zu Patrick

fährt Hussein

mittlerweile nicht

mehr allzu oft. Nach

einigen Jahren als

Chauffeur organisiert der Ronaldo-Fan

heute vornehmlich die Fahrten seiner

Kollegen: „Hinter dem Lenkrad zu sitzen

vermisse ich jedoch schon. Wir haben

schicke und teure Autos, fahren Menschen,

mit denen man sonst nie in Kontakt

käme. Lässt man den Berliner Verkehr

beiseite, ist das der perfekte Job –

sofern man das Autofahren liebt.“

Text/Foto: Leon Strohmaier

56 ADAC motorwelt 6/2019


KURZ GEMELDET

Gut für Biker: Der ADAC Hansa

hat das Ringhotel Warnemünder

Hof in Rostock-Warnemünde

als motorradfreundliches

Hotel ausgezeichnet.

c adac.de/motorradland-mv

ADAC Vorteilswelt: 10 Prozent

Rabatt auf Tickets für die „West

Side Story“ vom 6. – 14.7.

Karten in den ADAC Geschäftsstellen

in Berlin-Brandenburg.

c Veranstalter: BB Promotion

GmbH, Röntgenstr. 7,

68167 Mannheim

Mobilitätstage am 13.6. in Potsdam-Drewitz

(Porta Möbel), am

18.6. in Berlin-Schöneberg

(Möbel Höffner), am 3.7. in Elsterwerda

(Elstercenter) und 4.7.

in Lauchhammer (Marktkauf).

c Kfz-Checks von 10 – 13 + 14 –

18 Uhr, Reaktions-, Seh- und Hörtests

von 10 – 14 Uhr

Sicher mobil: 4-tägiges Seminar

(Verkehrsrecht, Technik) für

Verkehrsteilnehmer 50+. ADAC

Geschäftsstelle Berlin-Mitte: 6. +

13.6., 10 – 12 + 13 – 15 Uhr. Anmeldung

unter T 030 868 62 76

Tropen-Schönheit

Vielfältige Rundreise durch Kuba

Elegante Oldtimer aus den

50er-Jahren vor pastellfarbenen

Kolonialhäusern, Zigarrenduft,

der durch Gassen

weht, und quirliges Leben

auf den Straßen: Kuba ist

Karibik aus dem Bilderbuch.

Relaxen Sie an feinen Sandstränden,

tauchen Sie ein in

tropisch grüne Landschaften

z. B. im Viñales-Tal oder in die

unvergleichliche Atmosphäre

der Hauptstadt Havanna.

c Infos zu Kuba gibt es im ADAC

Reisebüro, unter T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

„Alles Paletti“ für den Sieger

ADAC Tourismuspreis für Mecklenburg-

Vorpommern vergeben

Aus Alt mach Neu: Beim Upcycling-Hotel

„Alles Paletti“

in Rövershagen werden aus

Gummistiefeln Blumenvasen

oder aus Flaschen Lampenschirme

– eine Idee, die

beim ADAC Tourismuspreis

den ersten Platz ergatterte.

Zweiter wurde der Erlebnishof

„Bauer Lange“ auf Rügen,

Dritter die Jugendunterkunft

100Haus in Wolgast.

ANZEIGE

Unter Strom

Gratisberatung für

Elektrotankstelle

Wer plant, zu Hause eine

Lademöglichkeit für sein

E-Fahrzeug zu installieren,

kann jetzt Geld sparen.

Dank einer Kooperation

des ADAC Hansa mit dem

Elektrohandwerk Mecklenburg-Vorpommern

berät

eine Fachkraft Interessenten

gratis vor Ort.

c Weitere Infos unter

T 0800 331 00 44 99

Aufgepasst: ADAC

Entdeckertouren

Sommer zwischen Landluft und Stadtflair

25. Juni, 11 Uhr: Werfen Sie

auf unserer ADAC Entdeckertour

einen Blick hinter die

Ku(h)lissen des Milchhofs

von Gunnar Hemme. Die

Tour umfasst eine Führung,

eine ausgiebige Verkostung

sowie Kaffee und Kuchen im

Hofcafé. Veranstalter Hemme

Milch GmbH & Co. KG,

Heideweg 4, 16278 Angermünde/OT

Schmargendorf.

13. Juli, 14 Uhr: Die heutige

Karl-Marx-Allee war die DDR-

Vorzeigestraße. Bei dieser

Tour lernen Sie die Besonderheiten

der Architektur

kennen und lassen es sich im

Café Sibylle gutgehen. Veranstalter:

cpb culturepartner

berlin GmbH, Bessemerstraße

22, 12103 Berlin.

c Anmeldung: T 030 868 62 68,

E-Mail: entdeckertouren@bbr.adac.de


www.adac.de

Seite 12

Seite 28

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 40

Seite 35

INHALT

.AC motorwelt

06

2019

12

Zukunftstechnik.

Wo die Skepsis gegenüber

E-Autos begründet

ist und wo Kritiker irren.

Der ADAC klärt auf

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

TITELTHEMA

12 E-Mobilität. Machen Elektroautos ökologisch

Sinn? Sind die Kosten und Reichweiten

akzeptabel? Und was können die

aktuellen Modelle? Der ADAC liefert

Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Plus: Der Tesla Model 3 im Test

AUTO & INNOVATION

22 Verkehrssicherheit. Reichlich Raum

für Verbesserung: Fünf Rückwärtsbremsassistenten

für Pkw im ADAC Test

SICHER & MOBIL

26 Fahranfänger. Begleitetes Fahren ab 17,

Tempolimits für Führerscheinneulinge –

welche Regeln und Einschränkungen in

anderen EU-Ländern gelten

28 Urlaubskrimi. Betrüger, Diebe, Reifenstecher:

Was ADAC Mitglieder erlebt

haben und wie Sie sich schützen können

REISE & FREIZEIT

35 Kunstgenuss. Amsterdam feiert das

Rembrandt-Jahr mit grandiosen Ausstellungen

und besonderen Thementouren.

Ein faszinierender Stadtspaziergang auf

den Spuren des Malergenies

48

Heißer Ritt.

Beim ADAC MX Masters

in Brandenburg misst

sich die Weltelite der

Motocrosser

22

Gefahrenzone.

17 Prozent der Unfälle

von Pkw mit Fußgängern

passieren am Heck –

spezielle Bremsassistenten

sollen

dagegen helfen

40

Weichenstellung.

Auf der ADAC Hauptversammlung

wurde das Präsidium neu aufgestellt

Fotos: Fotos: Uwe Rattay, Steve Bauerschmidt (2), Hojabr Riahi, Fotolia/Alexander Demyanenko, VW (2), Andreas Hub

6 ADAC motorwelt 6/2019


54

Freizeit-Gangster.

Wolfgang Kerst (r.)

und Norbert Hellmer

in ihrem Citroën aus

den 50ern

35

Grachtenstadt.

Typisch Amsterdam:

Schmale Giebelhäuser

und Kanäle

MEIN ADAC &

MEINE REGION

40 Hauptversammlung. Neuwahlen und ein

spannender Blick in die Zukunft des Clubs

48 Motocross. 400 unermüdliche Helfer

machen das ADAC MX Masters in Fürstlich

Drehna zum einmaligen Erlebnis

Aktuelles aus Hessen, Rheinland-Pfalz,

Saarland

54 Oldtimer. Wolfgang Kerst und Norbert

Hellmer treten bei der Oldtimerfahrt

Hessen-Thüringen stilecht als Mafiosi auf

56 Stadtverkehr. Für mehr Sicherheit: In

Darmstadt wird in einem Pilotprojekt der

Grüne Pfeil für Radfahrer erprobt

RUBRIKEN

5 Editorial

8 Magazin

30 Kreuzworträtsel

52 Vorteilsprogramm. Exklusiv für

Mitglieder

58 Leserforum

60 Impressum

62 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten

antworten

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Der neue VW Grand California

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte sowie Club-News und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Aktuelle Themen auf adac.de/motorwelt

Elektrorenner: Testfahrt im Porsche Taycan

Alles zur Zulassung von Elektroscootern

Autokosten-Check: Die sparsamsten Benziner und Diesel

Audi A4: Erster Eindruck der nächsten Generation

Der neue Opel Corsa im Fahrbericht

Wanderlust:

Heidschnuckenweg,

Rennsteig

& Co.: Diese zwölf

Wanderwege

sollten Sie

kennenlernen!

VW ID.3:

Alle Infos zum

elektrischen

Volkswagen.

Plus Testfahrt im

Prototyp

6/2019 ADAC motorwelt

7


MEINE REGION

Hessen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Kassel

Koblenz

Frankfurt

Mainz

Trier

Neustadt

Saarbrücken

Sehen nur

gefährlich aus:

Für Oldtimerfahrten

kleiden sich

Wolfgang Kerst (r.)

und Norbert

Hellmer stilecht

als Mafiosi

Gangster auf Oldtimertour

Besitzer nostalgischer Fahrzeuge betreiben oft viel Aufwand, um ihr Gefährt möglichst

originalgetreu in Schuss zu halten. Viele treten auch in historischen Kostümen auf

Schüsse in der Luft, quietschende Reifen.

Um die Ecke schießt plötzlich ein

schwarzer Citroën, aus dem nach abruptem

Stopp zwei bewaffnete Männer in gestreiften

Anzügen, dunklen Sonnenbrillen

und Hüten springen. Was klingt wie

Szenen aus einem Mafia-Film, ist eine besondere

Einlage bei der ADAC Oldtimerfahrt

Hessen-Thüringen und auf vielen

weiteren Oldtimerveranstaltungen im

ganzen Land. Doch Sorgen um Kriminalität

bei den beliebten idyllischen Ausfahrten

muss sich niemand machen.

Die beiden Mafiosi alias Al Capone

und Don Nonno hören im zivilen Leben

auf die Namen Wolfgang Kerst und Norbert

Hellmer. Ihre Rolle haben sie über

die Jahre hinweg perfektioniert. Seit

mehr als zwei Jahrzehnten fahren sie in

einem Citroën aus den 50ern und ausstaffiert

als „authentische“ Gangsterbosse

durch die Gegend, um dem Lebensgefühl

jener Zeit möglichst nahe zu kommen.

Der Wagen ist ein Citroën 11b Koffermodell

aus dem Jahr 1952 und eignet

sich laut Kerst vorzüglich dazu, dem Arm

Der Lautsprecher imitiert das

Rattern von Maschinengewehren

des Gesetzes davonzufahren: „Durch die

tiefe Straßenlage und den leistungsstarken

Vierzylindermotor, den Frontantrieb,

den langen Radstand und die Gürtelreifen

konnten Polizeifahrzeuge der damaligen

Zeit nicht mithalten.“

Trotzdem konnten sich Bankräuber

nicht immer auf das flotte Gefährt verlassen.

So war zwar einst ein Frankfurter

Gangster, der im Besitz eines solchen

Wagens war, durchaus erfolgreich,

erzählt Kerst. Dennoch gab es ein Problem,

das ihm zum Verhängnis wurde:

Er war nur einer von drei Eigentümern

des auffälligen Autos und konnte so nach

seinem vierten Banküberfall von der Polizei

an seiner Meldeadresse verhaftet

werden.

Bei der ADAC Oldtimerfahrt Hessen-

Thüringen, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges

Jubiläum feiert, ist der Gangster-

Citroën eines von vielen Fahrzeugen mit

Geschichte. Ein Bekannter von Wolfgang

Kerst hatte ihn in einem Pariser Museum

entdeckt. Kerst konnte nicht widerstehen

und nutzte die Gelegenheit zum Kauf. Mit

seinem Kompagnon restaurierte er den

Wagen in unzähligen Stunden und stattete

ihn mit diversen Extras aus. So lässt

sich über eingebaute Lautsprecher stil-

54 ADAC motorwelt 6/2019


ANZEIGE

echt das Rattern von Maschinengewehren

imitieren. Und die Rückbank ist umklappbar,

um eventuelles Schmuggelgut

vor neugierigen Blicken zu verbergen. Bis

heute hat Wolfgang Kerst damit mehr als

50.000 Kilometer auf Oldtimerfahrten im

ganzen Land zurückgelegt – und das alles

noch mit dem ersten Motor.

Vom ehrenwerten Casino-Boss

zum Freizeit-Mafioso

Die stilechten Kostüme der beiden stammen

aus einem Theaterfundus, die

dicken Zigarren komplettieren das Chicago-Gangsterboss-Outfit.

Im wahren

Leben ist Wolfgang Kerst übrigens

Geschäftsführer einer Casino-Gesellschaft.

Fahr Rad!

VELO Frankfurt zeigt ADAC Kids Parcours

Am 15./16.6. präsentieren

rund 200 Aussteller und

Marken ihre Neuheiten

und Trends rund um Fahrrad,

Pedelec, Zubehör und

Reisen auf der VELO Frankfurt

in der Eissporthalle.

Neben einem vielseitigen

Rahmen- und Showprogramm,

Testparcours und

dem neuen Ausstellungsbereich

VELO YoungStars

wird das Angebot durch

den ADAC Kids Parcours

komplettiert. Unter Anleitung

erfahrener ADAC Trainer

können junge Radfahrer

(vier bis zwölf Jahre)

Kinderräder testen und so

mehr Sicherheit für den

Straßenverkehr erwerben.

c 25 % Rabatt auf die Tageskarte

für ADAC Mitglieder. Gutscheincode

ADAC-VELO-ZLW7RA (limitiertes

Kontingent). Tickets unter

pretix.eu/velo/2019/

Ehrenwerte Gesellschaft: Norbert Hellmer (l.)

und Wolfgang Kerst mit ihrem eigenhändig

restaurierten Citroën Koffermodell 11 B von 1952

Wer die beiden ehrenwerten Herren und

ihren 1952er-Citroën sowie viele weitere

alte Fahrzeuge live erleben möchte, hat

vom 20. bis zum 23. Juni bei der 25. ADAC

Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen rund

um Kassel die Gelegenheit dazu.

Text: Oliver Reidegeld

Fotos: Steve Bauerschmidt

ADAC Hessen- Thüringen

Lyoner Straße 22,

60528 Frankfurt/M.,

T 069 66 07 70,

adac.de/hessen-thueringen

ADAC Mittelrhein

Viktoriastraße 15,

56068 Koblenz,

T 0261 13 03-0,

adac.de/mittelrhein

ADAC Pfalz

Europastraße 1,

67433 Neustadt/Weinstr.,

T 06321 89 05-0,

adac.de/pfalz

ADAC Saarland

Untertürkheimer Str. 39 – 41,

66117 Saarbrücken,

T 0681 687 00-0,

adac.de/saarland

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Mehr zum Thema unter oldtimerfahrt.de

6/2019 ADAC motorwelt

55


MEINE REGION

Vorfahrt dank Grünem Pfeil

Mehr Sicherheit für Radfahrer: Ein Pilotprojekt der Bundesanstalt für Straßenwesen

(BASt) bringt den grünen Abbiegepfeil testweise nach Darmstadt

Mit dem grünen Radler-Pfeil gegen den toten Winkel: Während Autos und Lkw noch bei Rot halten müssen, dürfen Radfahrer schon losfahren

artin Heyd ist täglich mit seinem

M Cargobike in Darmstadt unterwegs.

Für ihn ist es das schnellste und praktischste

Fortbewegungsmittel in der

Stadt. „Ich fahre oft morgens und abends

in der Rushhour, und besonders in der

Innenstadt wird es an manchen Kreuzungen

schnell eng für Radler. Neben einem

großen Lkw fühle ich mich unwohl.“

Damit ist nun Schluss. Seit Mitte März

stehen sie, die neuen Verkehrsschilder.

Darmstadt hatte sich für ein Pilotprojekt

beworben, das die Sicherheit des Radverkehrs

an Knotenpunkten verbessern

soll. Als eine von neun Städten bundesweit

wurde die hessische City ausgewählt.

Getestet wird das neue Konzept an

den Kreuzungen Rhönring/Heinheimer

Straße, Holzhofallee/Groß-Gerauer Weg

und Grafenstraße/Bleichstraße. Auch

Martin Heydt profitiert davon. „Ich freue

mich, dass ich jetzt freie Fahrt habe und

schon abbiegen darf, bevor der Lkw überhaupt

losfährt.“

Den Grünen Pfeil gibt es schon seit 25 Jahren

in der BRD. Neu ist hingegen ein spezielles

Schild für Radfahrer. Mit dem

Grünen Pfeil hofft die BASt, die Sicherheit

für Radfahrer und Autofahrer punktuell

zu erhöhen. Denn nun können Radler

abbiegen und legal den Kreuzungsbereich

verlassen, während alle anderen

noch auf Grün warten. So soll eine der

gefährlichsten Unfallsituationen für Radfahrer

entschärft werden. Diese resultiert

meist aus dem toten Winkel, in dem sich

Radfahrer befinden, wenn ein Fahrzeug

rechts abbiegen möchte.

Dennoch müssen Radfahrer einige

Regeln beachten: Nur wenn andere Verkehrsteilnehmer,

insbesondere Fußgänger,

nicht behindert oder gefährdet werden,

dürfen sie nach vorherigem Anhalten

bei roter Ampel rechts abbiegen.

Für OB Jochen Partsch (Grüne) ist das

Pilotprojekt ein wichtiger Schritt: „Ich erhoffe

mir mehr Sicherheit und Komfort

für Radfahrende an Kreuzungen. Mit dem

Grünen Pfeil entfällt für sie das häufig

gefährliche gemeinsame Anfahren und

Abbiegen bei grüner Ampelphase mit

Autos und Lkw.“

Zusätzlich setzt die Stadt ein Maßnahmenpaket

um, bei dem Radfahrende an

Kreuzungen mit roten Aufstellflächen

und vorgezogenen Haltelinien stärker ins

Sichtfeld der Autofahrer gebracht werden.

Der Test läuft bis 2020. Danach wird darüber

entschieden, ob der Grüne Pfeil für

Radfahrer bundesweit eingeführt wird.

Neben Darmstadt nehmen auch Bamberg,

Düsseldorf, Köln, Leipzig, München,

Münster, Reutlingen und Stuttgart

am Pilotprojekt teil – mit insgesamt 50

Kreuzungen. Voraussetzung für den Grünen

Pfeil für Radler ist das Vorhandensein

von Radweg, Rad- oder Schutzstreifen

an der Zufahrt zur Kreuzung und

nach dem Abbiegen.

Autor: Manuela Türoff

Fotos: Ralph Orlowski

56 ADAC motorwelt 6/2019


KURZ GEMELDET

Sandbahnrennen Altrip. Traditionell

an Fronleichnam werden

auf dem „Altriper Ei“ internationale

und nationale Rennen

gefahren. Spannung ist mit

einem hochkarätig besetzten

Fahrerfeld in der Solo- wie

auch in der Seitenwagenklasse

beim 66. Internationalen ADAC

Sandbahnrennen garantiert.

Zudem kämpfen die Stahlschuhfahrer

der Internationalen

Solo-Klasse um den goldenen

Römer.

c 20.6. ab 13 Uhr Fahrervorstellung

und Rennbeginn, Infos unter

msc-altrip.com

Supermoto Schaafheim. Am 6./7.

Juli steigt in Schaafheim der 4.

Lauf zur Supermoto IDM. Auf

dem Odenwaldring erwartet

die Fahrer eine kompakte Kartstrecke,

die teilweise auch über

die benachbarte Motocross-

Piste führt. Start ist am Samstag

ab 9 Uhr, am Sonntag ab

8.30 Uhr für alle Klassen.

c Eintritt: Sa. 8 €, So. 13 €,

Wochenendticket 17 €, Infos auf

supermotoidm.de

Tropen-Schönheit

Vielfalt erleben bei einer Rundreise durch Kuba

Elegante Oldtimer aus den

50er-Jahren vor pastellfarbenen

Kolonialhäusern, der

Duft von Zigarren weht

durch die Gassen, und auf

den Straßen tobt das Leben.

Kuba ist Karibik aus dem Bilderbuch!

Feine Sandstrände

zum Relaxen, tropisch grüne

Landschaften wie das Viñales-Tal

und die Atmosphäre

Havannas machen den Reiz

des Inselstaats aus.

c Infos zu Kuba gibt es im ADAC

Reisebüro, T 069 153 22 55 23 und

adacreisen.de/bestseller-mowe

Ist Ihr Wagen urlaubstauglich?

Sommercheck von ADAC und TÜV im Saarland

Es geht für Sie in den Urlaub,

der Pkw ist vollgepackt und

abfahrbereit. Haben Sie nicht

etwas vergessen? Doch, den

Sommercheck! Für 3,50 €

werden am Auto Reifen und

Bremsen, Auspuffanlage,

Sicherheitsgurte, Radaufhängung

und Lenkung geprüft.

Der Erlös ist für einen gemeinnützigen

Zweck.

c 8.6. – 6.7. Infos: T 0681 687 00 23

oder adac.de/saarland

ANZEIGE

Radtour-Ideen

Thüringen, Hessen

und Nordbayern

Beliebt und kostenlos: Die

„GrenzTouren“ bewegen

sich in der neuesten Ausgabe

im fränkischen

Dreiländereck und laden

ein, die Region mit dem

(E-)Bike zu erkunden. Jetzt

in den ADAC Geschäftsstellen

und Reisebüros +

der ADAC Fahrrad-App.

c Broschüre digital abrufen oder

unter adac-tourset@hth.adac.de

bestellen

Truck-Symposium

Alltag zwischen Gütern, Staus und Regulierung

Tickets

ab 161 €

Die 14. Auflage des Truck-

Symposiums von TÜV Rheinland

und ADAC Mittelrhein

beschäftigt sich am Freitag

des Internationalen ADAC

Truck-Grand-Prix (19. – 21.

Juli) am Nürburgring wieder

mit aktuellen Themen und

Problemen der Transportbranche.

Im Fokus steht dieses

Jahr die Diskrepanz von

Planung bzw. Wunsch und

Wirklichkeit – nicht nur in

der Bereitstellung notwendiger

Straßeninfrastruktur,

sondern auch bei der Digitalisierung

des Straßenverkehrs,

bei der Überwachung

des Lkw-Verkehrs und bei

der Organisation von Transporten

im kombinierten

Verkehr. Thematisiert wird

außerdem das chinesische

Projekt „neue Seidenstraße“

mit seinen Konsequenzen für

die Verkehrsströme in

Deutschland und Europa.

c Mehr Infos und Anmeldung unter

truck-symposium.de. Infos auch unter

truck-grand-prix.de


www.adac.de

Seite 12

Seite 28

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 40

Seite 35

INHALT

.AC motorwelt

06

2019

12

Zukunftstechnik.

Wo die Skepsis gegenüber

E-Autos begründet

ist und wo Kritiker irren.

Der ADAC klärt auf

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

TITELTHEMA

12 E-Mobilität. Machen Elektroautos ökologisch

Sinn? Sind die Kosten und Reichweiten

akzeptabel? Und was können die

aktuellen Modelle? Der ADAC liefert

Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Plus: Der Tesla Model 3 im Test

AUTO & INNOVATION

22 Verkehrssicherheit. Reichlich Raum

für Verbesserung: Fünf Rückwärtsbremsassistenten

für Pkw im ADAC Test

SICHER & MOBIL

26 Fahranfänger. Begleitetes Fahren ab 17,

Tempolimits für Führerscheinneulinge –

welche Regeln und Einschränkungen in

anderen EU-Ländern gelten

28 Urlaubskrimi. Betrüger, Diebe, Reifenstecher:

Was ADAC Mitglieder erlebt

haben und wie Sie sich schützen können

REISE & FREIZEIT

35 Kunstgenuss. Amsterdam feiert das

Rembrandt-Jahr mit grandiosen Ausstellungen

und besonderen Thementouren.

Ein faszinierender Stadtspaziergang auf

den Spuren des Malergenies

48

Heißer Ritt.

Beim ADAC MX Masters

in Brandenburg misst

sich die Weltelite der

Motocrosser

22

Gefahrenzone.

17 Prozent der Unfälle

von Pkw mit Fußgängern

passieren am Heck –

spezielle Bremsassistenten

sollen

dagegen helfen

40

Weichenstellung.

Auf der ADAC Hauptversammlung

wurde das Präsidium neu aufgestellt

Fotos: Uwe Rattay, Steve Bauerschmidt, Hojabr Riahi, Toppmoeller, Fotolia/Alexander Demyanenko, VW (2), Andreas Hub

6 ADAC motorwelt 6/2019


56

Überholspur. In

seinem Renault Clio

trainiert Nico Grafentin

für seinen Traum

vom DTM-Podestplatz

35

Grachtenstadt.

Typisch Amsterdam:

Schmale Giebelhäuser

und Kanäle

MEIN ADAC &

MEINE REGION

40 Hauptversammlung. Neuwahlen und ein

spannender Blick in die Zukunft des Clubs

48 Motocross. 400 unermüdliche Helfer

machen das ADAC MX Masters in Fürstlich

Drehna zum einmaligen Erlebnis

Aktuelles aus Bremen, Hamburg,

Niedersachsen, Schleswig-Holstein

54 Gebrauchtwagen. Thomas Araman verkauft

Autos nach dem Discounter-Prinzip.

Ein Ortsbesuch

56 Motorsport. Ein Programm des ADAC

unterstützt Nachwuchstalent Nico Grafentin

auf dem Weg zum Profi-Rennfahrer

RUBRIKEN

5 Editorial

8 Magazin

30 Kreuzworträtsel

52 Vorteilsprogramm. Exklusiv für

Mitglieder

58 Leserforum

60 Impressum

62 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten

antworten

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Der neue VW Grand California

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte sowie Club-News und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Aktuelle Themen auf adac.de/motorwelt

Elektrorenner: Testfahrt im Porsche Taycan

Alles zur Zulassung von Elektroscootern

Autokosten-Check: Die sparsamsten Benziner und Diesel

Audi A4: Erster Eindruck der nächsten Generation

Der neue Opel Corsa im Fahrbericht

Wanderlust:

Heidschnuckenweg,

Rennsteig

& Co.: Diese zwölf

Wanderwege

sollten Sie

kennenlernen!

VW ID.3:

Alle Infos zum

elektrischen

Volkswagen.

Plus Testfahrt im

Prototyp

6/2019 ADAC motorwelt

7


MEINE REGION

Bremen

Hamburg

Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Kiel

Hamburg

Bremen

Hannover

Massenmarkt: Fast

3000 Autos stehen

auf dem Gelände der

Autohus AG

Autos vom Discounter

Ein niedersächsisches Unternehmen hat das Aldi-Modell auf den Pkw-Handel

übertragen: Hoher Absatz, niedrige Preise. Die Motorwelt war vor Ort

Autos, so weit das Auge reicht. Fast

3000 Pkw stehen auf dem Gelände

der Autohus AG und warten auf Käufer.

Das Unternehmen aus Bockel, gelegen

unmittelbar an der A1 von Hamburg nach

Bremen, gehört zu den ganz Großen der

Branche: mit 200 Millionen Euro Umsatz

und 17.000 verkauften Wagen im Jahr.

Den beeindruckenden Zahlen zum

Trotz: Auch dieses Unternehmen spürt

die dramatischen Veränderungen im

deutschen Autohandel. Die Hersteller

fordern hohe Investitionen in Ausstellungsräume,

der Absatz schwächelt, im

Internet entstehen neue Verkaufskanäle,

die Kunden erwarten hohe Rabatte.

Thomas Araman, Vorstand der DAT Autohus

AG, setzt auf niedrige Preise, eine

ausgeklügelte Logistik und strikte Kostenkontrolle.

Also auf Methoden, wie

man sie von den großen Lebensmittel-

Discountern kennt. „Es gibt Wochenenden,

da stehen Kunden in mehreren

Schlüsselposition: Hunderte Autoschlüssel

hängen in einem Büro der Autohus AG

Reihen bis vor die Tür und warten auf

einen Schlüssel für die Probefahrt“, so

Araman. 180 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

beschäftigt das Unternehmen.

Das Geschäftsmodell erklärt der Autohändler

so: „Wir kaufen vor allem Fahrzeuge

der oberen Unterklasse bis zur oberen

Mittelklasse, die zum Beispiel von

Leasinggesellschaften, Autovermietungen

oder Fuhrparkbetreibern abgegeben

werden.“ Und das in hohen Stückzahlen.

Gleichzeitig seien die Fahrzeuge in einem

vergleichsweise guten Zustand. „Wir sortieren

schon beim Entladen der Sattelzüge.

Autos, die älter als acht Jahre oder

über 180.000 km gefahren sind, gehen in

den Export oder an gewerbliche Kunden.“

Schon 24 Stunden nach Ankunft kommen

die Autos in den Verkauf. Vorher

werden sie von innen und außen gereinigt,

dann von Sachverständigen der

Dekra geprüft. Schäden werden dokumentiert,

aber nicht repariert.

Den Trend zum Internet spürt auch

Araman. Deshalb werden die Pkw in einer

eigens entwickelten Fotobox aus verschiedenen

Perspektiven abgelichtet.

Fast vollautomatisch. Die Kameras passen

ihre Einstellungen an die Fahrzeug-

54 ADAC motorwelt 6/2019


ANZEIGE

Thomas Araman, Vorstand Autohus

„Viele Kunden haben sich

schon vor ihrem Besuch bei uns auf

Internetbörsen informiert“

größe an, anschließend werden Bilder

und Daten für verschiedene Internetbörsen

aufbereitet und online gestellt.

Gewerbliche Kunden kaufen die Autos

oft sogar ungesehen. Privatleute ticken

da anders. „Viele unserer Kunden haben

sich über die Internetbörsen bereits ausführlich

informiert“, so der Vorstand.

Außerdem befindet sich an jedem Auto

ein QR-Code, über den sich alle Ausstattungsdetails

abrufen lassen.

Bei aller Digitalisierung: Verkäufer gibt

es auch noch in Aramans Team. Die kommen

aber erst ins Spiel, wenn die Entscheidung

getroffen ist und die Auswahl

von zusätzlichen Servicepaketen ansteht.

Ganz im Stil der Discounter also: Selbstbedienung

bis zur Kasse.

Text: Jeanette Simon-Lahrichi

Fotos: Rainer Geue

Tipps zum Autokauf auf adac.de/autokauf

6/2019 ADAC motorwelt

55

Classic Car

Charity 2019

Tour durch Schleswig-Holsteins Nordosten

Am 14. September treffen

sich wieder Besitzer von

Young- und Oldtimern, um

im Rahmen der Classic Car

Charity für einen guten

Zweck eine Ausfahrt zu

unternehmen. Jeder, der

ein Auto mit mindestens

20 Jahren unter der Haube

sein eigen nennt und sich

ADAC Hansa

Amsinckstraße 41,

20097 Hamburg,

T 0 800 5 10 11 12 *,

adac.de/hansa

ADAC Niedersachsen/

Sachsen-Anhalt

Lübecker Str. 17,

30880 Laatzen,

T 0 800 5 10 11 12*,

adac.de/niedersachsensachsen-anhalt

anmeldet, kann dabei sein

– und auch Beifahrer mitbringen.

Seit 2014 gibt es

diese Veranstaltung, deren

Start 2019 in Schleswig

liegt. Die Tour führt durch

den Nordosten Schleswig-

Holsteins.

c Classic Car Charity, 14.9.

Anmeldung: adac-sh.de/touristik

ADAC Schleswig-Holstein

Saarbrückenstraße 54,

24114 Kiel,

T 0 800 5 10 11 12*,

adac-sh.de

ADAC Weser-Ems

Bennigsenstr. 2 – 6,

28207 Bremen,

T 0 800 5 10 11 12*,

adac-weser-ems.de

*unter dieser Telefonnummer erreichen Sie die

Regionalclubs Montag bis Samstag von 8 – 20 Uhr

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste


MEINE REGION

Harte Arbeit: In seinem Renault Clio dreht Nico Grafentin Runde um Runde auf der Kartbahn in Oschersleben

Kleines Auto, große Ziele

Der 16-jährige Nico Grafentin ist Fahrer im Nachwuchsprogramm des ADAC.

So verfolgt er seinen Traum von der Rennfahrerkarriere

Nico Grafentin rast in seinem schwarzen

Renault Clio mit 220 km/h über

den Asphalt der Rennstrecke, überquert

die Ziellinie und wird langsamer. Der

16-Jährige steigt sichtlich erschöpft, aber

strahlend aus. Gerade hat der Schüler

aus Dudensen bei Hannover einen

weiteren Schritt in Richtung seines großen

Traums gemacht: professioneller

Rennfahrer zu werden. Noch vor drei Jahren

stand er mit seiner Familie auf der

Tribüne in der Motorsport Arena Oschersleben

und bewunderte seine Idole bei rasanten

Überholmanövern auf der Strecke.

Inzwischen ist er auf dem besten

Weg, zukünftig selbst dort zu fahren.

Denn seit Anfang dieses Jahres ist Grafentin

Fahrer im neuen Nachwuchsförderprogramm

im ADAC Niedersachsen/

Sachsen-Anhalt.

Die „Rundstrecken Einsteiger Challenge“

unterstützt Jugendliche und junge

Erwachsene zwischen 16 und 23 Jahren

dabei, ihre Motorsport-Fähigkeiten auszubauen.

Das Programm setzt sich aus

Nico Grafentin, 16, Gymnasiast

„Mein Traum ist ein

Podestplatz bei der DTM“

theoretischen Elementen wie einer Ernährungsberatung

und praktischen Einheiten

wie Trainings und echten Rennen

zusammen.

Zum Rennsport kam Nico Grafentin

wegen Dauerregen: An einem Tag mit besonders

schlechtem Wetter nahmen ihn

seine Eltern mit zur Kartbahn, dort drehte

er erste Runden im Leihwagen. Seine

Zeiten wurden besser, und schnell war

dem Bahnbetreiber (und späteren Trainer)

des Jungen klar, was für ein Talent in

dem damals 12-Jährigen schlummerte.

Ohne die Unterstützung seiner Eltern

könnte Nico seinen Traum von der Motorsport-Karriere

allerdings nicht verfolgen:

Sie sind Fahrdienst, finanzieller

Rückhalt und moralische Unterstützung.

Grafentin investiert viel Zeit und Energie

in seinen großen Traum, und durch

die Förderung vom ADAC erhofft er sich

den Sprung in den Tourenwagenbereich.

Neben den Tipps von den Profis und zahlreichen

neuen Kontakten ist auch die

finanzielle Unterstützung nicht außer

Acht zu lassen, denn der Rennsport ist

ein kostspieliges Hobby. Er selbst verfolgt

ein klares Ziel: „Mein größter Traum ist

es, bei der DTM ganz oben auf dem Podest

zu stehen.“ Um das zu erreichen, wird er

noch viele Runden drehen müssen.

Text: Katharina Albat

Fotos: Toppmoeller Fotografie

56 ADAC motorwelt 6/2019


KURZ GEMELDET

Wir machen Sie fit für Ihren

Urlaubsstart: In der ADAC

Geschäftsstelle in der Hamburger

Amsinckstraße erhalten

Sie vom 24.6. bis 5.7. Infos und

Beratung rund um den Urlaub

sowie kostenlose Gesundheitschecks.

c 24.6. – 5.7., Hamburg, mehr

unter adac.de/hamburg

Vorteilspartner. Eine Gemeinschaft,

zwei Plätze. Das ist das

Konzept von Golf51. ADAC Mitglieder

erhalten auf den Golfanlagen

in Gleidingen und

Rethmar 10 % Rabatt pro Person

auf die Tages-Greenfee.

c Weitere Infos unter golf51.de

Verbandkastentausch im Juni in

Geschäftsstellen des ADAC

Weser-Ems. Eine(n) neuen Verbandkasten

(-tasche) gibt es

im Tausch gegen den alten

für 6,50 €.

c Weitere Informationen unter

adac-weser-ems.de

Zehn Jahre vor Ort

ADAC Reisecenter Lübeck begeht Jubiläum

Tropische Schönheit

Seit zehn Jahren ist der

ADAC im Lübecker Medizinerviertel

für Mitglieder und

alle, die es werden wollen,

da – Grund genug für Kim

Hinrichsen und sein Team,

das zu feiern: Am 27. Juni

steht der historische Straßenwacht-Käfer

vor der Tür,

Besucher können ihre Fähigkeiten

am Fahrsimulator

testen oder am Glücksrad

attraktive Preise gewinnen.

c Zehn Jahre ADAC Service- und

Reisecenter Lübeck, Paul-Ehrlich-

Str. 1 – 3, 27.6., 10 – 17 Uhr

Vielfalt erleben bei einer Rundreise durch Kuba

Elegante Oldtimer aus den

50er-Jahren vor pastellfarbenen

Kolonialhäusern, Zigarrenduft

und quirliges Leben

in den Gassen: Kuba ist Karibik

aus dem Bilderbuch. Entspannen

Sie an feinen Sandstränden,

tauchen Sie ein in

tropisch grüne Landschaften

oder in die Atmosphäre der

Hauptstadt Havanna

c Infos: T 069 153 22 55 23, im

ADAC Reisebüro und auf adacreisen.de

ANZEIGE

Sieger gekürt

ADAC Hansa nennt

Tourismuspreisträger

Auf den ersten drei Plätzen

landeten das Besucherzentrum

der Hamburger Sternwarte,

die für Sommer geplante

Multimedia-Ausstellung

„Märchenwelten“ sowie

die Erlebniswelt „Panik

City“, die das Wirken Udo

Lindenbergs zeigt.

c Weitere Informationen unter

adac.de/tourismuspreis-hansa

ADAC MX Masters

Spannende Rennen in Mölln und Tensfeld

Tickets ab

10 €

Die MX Masters sind die

beliebteste Motocross-Rennserie

Europas, bei der sich

internationale Motocross-

Talente und WM-Stars messen

können. In Mölln ist die

Rennserie am 29. und 30.

Juni hautnah zu erleben, in

Tensfeld gastiert sie am

20. und 21. Juli. Die rund 300

Fahrer sorgen für jede Menge

nervenaufreibende Action

und spektakuläre Rad-an-

Rad-Duelle. Beide Strecken

gehören zu den anspruchsvollsten

der Serie und bieten

durch ihre langen Erd-Sand-

Passagen viel Fläche für Spitzensport.

Dazu besteht die

Gelegenheit, die Piloten im

Fahrerlager hautnah zu erleben.

Das Rahmenprogramm

bilden MX Junior- und MX

Youngster-Cup. Für den

Besuch mit Kind und Kegel

locken familienfreundliche

Ticketpreise.

c MX Masters im Norden.

29./30.6., 20./21.7., Tickets unter

adachansa.de oder motorsport.adacsh.de


www.adac.de

Seite 12

Seite 28

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 40

Seite 35

INHALT

.AC motorwelt

06

2019

12

Zukunftstechnik.

Wo die Skepsis gegenüber

E-Autos begründet

ist und wo Kritiker irren.

Der ADAC klärt auf

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

TITELTHEMA

12 E-Mobilität. Machen Elektroautos ökologisch

Sinn? Sind die Kosten und Reichweiten

akzeptabel? Und was können die

aktuellen Modelle? Der ADAC liefert

Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Plus: Der Tesla Model 3 im Test

AUTO & INNOVATION

22 Verkehrssicherheit. Reichlich Raum

für Verbesserung: Fünf Rückwärtsbremsassistenten

für Pkw im ADAC Test

SICHER & MOBIL

26 Fahranfänger. Begleitetes Fahren ab 17,

Tempolimits für Führerscheinneulinge –

welche Regeln und Einschränkungen in

anderen EU-Ländern gelten

28 Urlaubskrimi. Betrüger, Diebe, Reifenstecher:

Was ADAC Mitglieder erlebt

haben und wie Sie sich schützen können

REISE & FREIZEIT

35 Kunstgenuss. Amsterdam feiert das

Rembrandt-Jahr mit grandiosen Ausstellungen

und besonderen Thementouren.

Ein faszinierender Stadtspaziergang auf

den Spuren des Malergenies

48

Heißer Ritt.

Beim ADAC MX Masters

in Brandenburg misst

sich die Weltelite der

Motocrosser

22

Gefahrenzone.

17 Prozent der Unfälle

von Pkw mit Fußgängern

passieren am Heck –

spezielle Bremsassistenten

sollen

dagegen helfen

40

Weichenstellung.

Auf der ADAC Hauptversammlung

wurde das Präsidium neu aufgestellt

Fotos: Uwe Rattay, Steve Bauerschmidt, Hojabr Riahi, MSRT/Daniela Bühler, Fotolia/Alexander Demyanenko , VW (2), Andreas Hub

6 ADAC motorwelt 6/2019


56

Dieselrösser. Beim

Bulldog-Treffen in

Freiamt kann man bis

zu hundert Jahre alte

Traktoren bestaunen

35

Grachtenstadt.

Typisch Amsterdam:

Schmale Giebelhäuser

und Kanäle

MEIN ADAC &

MEINE REGION

40 Hauptversammlung. Neuwahlen und ein

spannender Blick in die Zukunft des Clubs

48 Motocross. 400 unermüdliche Helfer

machen das ADAC MX Masters in Fürstlich

Drehna zum einmaligen Erlebnis

Aktuelles aus Baden-Württemberg

54 Sicherheit im Ausland. Eine Tübinger

Firma informiert Reisende über

Gefahrenlagen rund um den Globus

56 Oldtimer-Event. Im Juni treffen sich in

Freiamt Fans und Sammler historischer

Landmaschinen. Plus: Drei Fragen an

Veranstalter Alfred Haas

RUBRIKEN

5 Editorial

8 Magazin

30 Kreuzworträtsel

52 Vorteilsprogramm. Exklusiv für

Mitglieder

58 Leserforum

60 Impressum

62 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten

antworten

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Der neue VW Grand California

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte sowie Club-News und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Aktuelle Themen auf adac.de/motorwelt

Elektrorenner: Testfahrt im Porsche Taycan

Alles zur Zulassung von Elektroscootern

Autokosten-Check: Die sparsamsten Benziner und Diesel

Audi A4: Erster Eindruck der nächsten Generation

Der neue Opel Corsa im Fahrbericht

VW ID.3:

Alle Infos zum

elektrischen

Volkswagen.

Plus Testfahrt im

Prototyp

Wanderlust:

Heidschnuckenweg,

Rennsteig

& Co.: Diese zwölf

Wanderwege

sollten Sie

kennenlernen!

6/2019 ADAC motorwelt

7


MEINE REGION

Baden-Württemberg

Heidelberg

Heilbronn

Karlsruhe

Stuttgart

Ulm

Freiburg

Konstanz

Gut informiert: Fast

ununterbrochen

laufen aktuelle

Meldungen über die

Bildschirme von

Samed Kizgin

Krisenwarnung aus Tübingen

Eine Tübinger Firma informiert deutsche Reiseveranstalter mit einem Frühwarnsystem

über Gefahren und die Sicherheitslage in der ganzen Welt. Ein Besuch vor Ort

Notre-Dame brennt. Als am Abend des

15. April die ersten Eilmeldungen

der Nachrichtenportale auf den Smartphones

eintreffen, herrscht Hochbetrieb

in der Hinteren Grabenstraße in Tübingen.

Hier sammeln die Mitarbeiter der

Firma A3M alle relevanten Informationen

zum Feuer in der Kathedrale. Sie informieren

unter anderem die großen Reiseveranstalter

in Deutschland über die aktuelle

Lage in Paris: Wie steht es um die

Sicherheit vor Ort? Sind Menschen akut

in Gefahr? Welcher Bereich der Stadt

muss evakuiert werden?

Einen Tag nach dem Brand in Paris

steht Samed Kizgin an einem Schreibtisch

und erklärt seine tägliche Arbeit. „Vereinfacht

gesagt: Ich lese viel Zeitung.“ Wenn

sich irgendwo auf der Welt eine Krise entwickelt

– Kizgin muss es wissen. Nach seinem

Politikstudium an der Uni Tübingen

Sofort auf dem Schirm: Eine App

informiert über aktuelle Reisewarnungen

sei er durch Zufall auf die Stellenanzeige

bei A3M gestoßen. Seit vier Jahren arbeitet

er dort, vor einem Jahr ist er zum Redaktionsleiter

aufgestiegen. Schon als Kind habe

er aufmerksam das Weltgeschehen verfolgt,

so Kizgin. Auslöser für dieses Interesse

war der Balkankrieg in den 90er-Jahren:

Viele seiner Freunde stammen aus

dem ehemaligen Jugoslawien.

Sein Smartphone blinkt und vibriert

während unseres Gesprächs immer wieder.

„Das ist ganz normal, das gehört dazu“,

sagt der 32-Jährige und lacht. Komplett

von der Arbeit abzuschalten empfindet

er als schwierig, da seine Aufgabe

mit großer Verantwortung verbunden sei.

„Durch meine Tätigkeit kann ich Menschen

vor Gefahren warnen und vielleicht

sogar Leben retten“, sagt Kizgin.

An einer Wand im Büro hängen sechs

große Monitore. Auf einem Bildschirm

läuft der Nachrichtenkanal der BBC, ein

weiterer liefert aktuelle Erdbebeninformationen.

Die übrigen zeigen eine interaktive

Landkarte. Sie ist übersät mit farbigen

Warndreiecken von Hellgrün bis

Fotos: ADAC Württemberg/Frank Eppler

54 ADAC motorwelt 6/2019


Europa im Blick:

Das Tübinger

Unternehmen

informiert auch

über Unwetter

und Streiks

Dunkelrot. Sie symbolisieren Ereignisse

wie Streiks, Naturkatastrophen oder gewalttätige

Konflikte. Die Redakteure tragen

sie rund um die Uhr in die Firmen-

Software „Global Monitoring“ ein. Von

sechs Uhr morgens bis elf Uhr abends

sind die Arbeitsplätze in Tübingen besetzt.

„Die restliche Zeit übernehmen

Kollegen in Südkorea und decken die

deutsche Nacht ab“, erklärt Kizgin.

Die größte Herausforderung sei es,

die Ereignisse schnell zu priorisieren und

mit kurzen Sätzen eine exakte Beschreibung

zu geben. Hierfür durchsuchen die

Mitarbeiter mit einem Filtersystem rund

340.000 Quellen. Dazu gehören Nachrichtenagenturen,

Newsportale, Behörden

und Social-Media-Plattformen. Auch

bei Ländern, in denen die Pressefreiheit

unter Druck ist, können Kizgin und seine

Kollegen seit vielen Jahren auf verlässliche

Quellen zurückgreifen.

„Heutzutage sind Tausende Informationen

verfügbar. Unsere Aufgabe ist es, gezielt

die wichtigsten Fakten herauszufiltern“,

erklärt der Politologe. Bei der Suche

helfen bestimmte Signalwörter, wie „Evakuierung“

im Fall von Notre-Dame. 1000

Einwohner auf der Île de la Cité mussten

Samed Kizgin, Redaktionsleiter A3M

„Wir müssen ständig die

wichtigen Fakten aus der

Datenflut herausfiltern“

mand um sein Leben zu fürchten brauchte.

Neben der Einordnung der Lage muss

das Geschehen möglichst genau auf der

Landkarte verortet werden, Kizgin nennt

es „Georeferenzierung“. In dieser Hinsicht

machte Notre-Dame seinem Team

keine Probleme. Weitaus komplizierter

werde die exakte Lokalisierung jedoch

bei Vorfällen in Asien oder in manchen

aus Sicherheitsgründen ihre Häuser verlassen.

Allein aus diesem Grund bewerteten

die Experten bei A3M das Ereignis mit

einer höheren Gefahrenstufe. Auch wenn

im Rest von Paris durch den Brand niearabischen

Ländern: Nur mit guten Ortsund

Sprachkenntnissen lassen sie sich

interpretieren und auf der Weltkarte einzeichnen.

Neben den großen deutschen Reiseveranstaltern

greifen auch Unternehmen

mit Niederlassungen in aller Welt auf das

Frühwarnsystem der Tübinger Firma zurück.

Sie erhalten so gesicherte Informationen

für Mitarbeiter auf Geschäftsreisen

oder für ihre Standorte im Ausland. Für

Privaturlauber hat A3M eine Smartphone-

App entwickelt. Sie sendet bei Gefahren

am aktuellen Reiseziel Warnungen und

Verhaltenshinweise auf das Handy. Den

Aufenthaltsort ermittelt die App per GPS.

Zum Schluss hat Samed Kizgin noch einen

Tipp für Urlauber: „Ich würde immer

dazu raten, die Mobilnummer beim Reiseveranstalter

zu hinterlegen. Nur so

kann man im Krisenfall telefonisch oder

per SMS erreicht werden.“

Text: Julian Häußler

Mehr zum Thema: Global Monitoring App (iOS

und Android), Testphase für vier Wochen, anschließend

kostenpflichtig. Aktuelle Reisewarnungen

bietet auch das Auswärtige Amt

6/2019 ADAC motorwelt

55


MEINE REGION

Dieselrösser im Breisgau

Roswitha Haas restauriert mit großer Leidenschaft historische Traktoren. Auf dem

Bulldog-Treffen kann man ihre und andere nostalgische Landmaschinen bewundern

DREI FRAGEN AN Alfred Haas,

Vorsitzender des ADAC Ortsclubs

Motorsport Racing-Team Freiamt (MSRT),

Veranstalter des Traktor-Treffens

Beim Stelldichein der Landmaschinen dreht sich alles um Trecker, die mindestens 30 Jahre alt sind

Roswitha Haas liebt ihr „Dieselross“,

einen knallroten Traktor, Marke Linde

Güldner A2KS, Baujahr 1964. In ihrer

Freizeit restaurierte sie gemeinsam mit

ihrem Mann diesen und zahlreiche andere

Landmaschinen. „Uns liegt viel daran,

die alte Technik zu bewahren“, sagt die

65-Jährige aus Umkirch im Breisgau.

Der Gegensatz zwischen ihrem betagten

Traktor und den riesigen Hochleistungsmaschinen,

die heute über die

Äcker fahren, könnte kaum größer sein.

Schon der Unterschied bei den Leistungswerten

ist enorm: Der Linde Güldner hat

gerade mal 15 PS, ein Traktor Baujahr 2019

kommt auf über 500.

Wie groß die Begeisterung für die nostalgischen

Gefährte ist, erlebt Haas immer

wieder: Regelmäßig besucht sie mit

Freunden Schleppertreffen in der Region.

So auch am 16. Juni. Dann fährt sie ins

südbadische Freiamt. Das 4000-Seelen-

Dorf wird an diesem Tag zum Schauplatz

für das internationale Oldtimer-Schlepper-

und -Bulldogtreffen, das rund 5000

Besucher anlockt. Im Ortsteil Mußbach

kommen tuckernde Landmaschinen von

Agria über Porsche und Zetor bis hin zum

legendären Bulldog der Heinrich Lanz AG

aus Mannheim zusammen.

Den Fahrzeugen ist eines gemeinsam:

Sie alle sind mindestens 30 Jahre alt und

gelten damit als Oldtimer. Dicht aneinandergereiht,

gewähren sie Einblick in die

Technik und Designsprache der historischen

Landmaschinen. Haas liebt diese

Treffen: „Hier wird Tradition gelebt und

weitergegeben.“

Text: Claudia Ploh

Mehr zum Thema: msrt-freiamt.de

Welche Idee steckt hinter dem

Internationalen Oldtimer-Schleppertreffen

in Freiamt?

Die Bewahrung historischer Landtechnik.

Dabei kommt es nicht auf

den Zustand der Fahrzeuge an. Wir

wollen vielmehr zeigen, wie viele

erhaltenswerte Schlepper, Unimogs

und Bulldogs im Schwarzwald und

darüber hinaus in Schuppen und

Scheunen verborgen stehen.

Woher kommen die Traktoren der

Teilnehmer?

Angemeldet sind 500 Exponate aus

Deutschland, der Schweiz, dem Elsass

und den Niederlanden. Das älteste

Dieselross im Originalzustand

wird ein unrestaurierter Fordson aus

dem Jahr 1917 sein.

Wie sieht das Rahmenprogramm der

Veranstaltung aus?

Höhepunkt des Events am 16. Juni ist

die fünf Kilometer lange Paraden-

Ausfahrt der Teilnehmer um 14 Uhr.

Unser Oldtimer-Experte Frank Böcherer

wird dabei die Fahrzeuge und

ihre Besitzer dem Publikum vorstellen.

Für die Teilnehmer findet am

Vorabend erstmals ein Open-Air-

Traktor-Kino statt. Gezeigt wird das

Roadmovie „25 km/h“, das perfekt auf

die Veranstaltung einstimmt.

Fotos: MSRT/Daniela Bühler, Kai-Uwe Wudtke

56 ADAC motorwelt 6/2019


Pedelec-Kurs

ANZEIGE

Sicher radeln mit elektrischem Antrieb

Radfahren mit Elektrounterstützung

liegt im Trend, doch

das Fahren mit „Rückenwind“

will geübt sein. Der

ADAC Südbaden bietet am

25. Juni (14 – 17 Uhr) auf der

ADAC Fahrsicherheitsanlage

in Breisach einen Pedelec-

Kurs an, bei dem das sichere

Elektroradeln geübt wird.

c Anmeldung: T 0761 368 82 31

oder Nicole.Junker@sba.adac.de

Tourset Kreuzfahrten

Praktische Begleiter auf hoher See

ADAC Toursets mit Routenkarten,

Städte-Porträts,

Wegeinfos, Tourenangeboten,

Tipps zu Schiffswahl,

Reisevorbereitung und Bordwissen

gibt es für Ostsee,

Mittelmeer West und Ost.

c Jetzt abholen in allen

ADAC Geschäftsstellen in Baden-

Württemberg

Tropen-Schönheit

Vielfalt erleben bei einer Rundreise durch Kuba

Elegante Oldtimer aus

den 50er-Jahren stehen vor

pastellfarbenen Kolonialhäusern,

der Duft von Zigarren

weht durch die Gassen, und

auf den Straßen tobt das

Leben. Kuba ist Karibik aus

dem Bilderbuch! Feine Sandstrände

zum Relaxen, tropische

Landschaften wie das

Viñales-Tal mit seinen Tabakund

Obstplantagen sowie

Salsa-Musik machen den

Reiz Kubas aus. Die größte

Insel der Karibik lässt sich

am besten per Rundreise erkunden.

Zu den Highlights

gehören eine geführte Wanderung

durch den Alexandervon-Humboldt-Nationalpark

mit rund 2000 Tier- und

Pflanzenarten, der palmengesäumte

Strand von Varadero

und die unvergleichliche

Atmosphäre Havannas.

c Infos zu Kuba gibt es im ADAC

Reisebüro, T 069 153 22 55 23 und

adacreisen.de/bestseller-mowe

ADAC Nordbaden

Steinhäuserstraße 22,

76135 Karlsruhe,

T 0721 810 40,

adac.de/nordbaden

ADAC Südbaden

Am Predigertor 1,

79098 Freiburg,

T 0761 368 80,

adac.de/suedbaden

ADAC Württemberg

Am Neckartor 2,

70190 Stuttgart,

T 0711 280 00,

adac.de/wuerttemberg

ADAC Heidelberg Historic

Zum 25. Mal: Kraichgau, Kurpfalz, Odenwald

Am 12. und 13. Juli macht die

Rallye mit 180 Oldtimern in

Ladenburg, Heidelberg,

Spechbach und am Audi-Forum

in Neckarsulm Station.

Start und Ziel ist am Technik

Museum Sinsheim. Donnerstag

kann die Abnahme am

TÜV Süd Service-Center Sinsheim

beobachtet werden.

c 540 Kilometer, Zeiten und

Strecke unter heidelberg-historic.de

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Für Oldie-

Fans!


www.adac.de

Seite 12

Seite 28

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 40

Seite 35

INHALT

.AC motorwelt

06

2019

12

Zukunftstechnik.

Wo die Skepsis gegenüber

E-Autos begründet

ist und wo Kritiker irren.

Der ADAC klärt auf

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

TITELTHEMA

12 E-Mobilität. Machen Elektroautos ökologisch

Sinn? Sind die Kosten und Reichweiten

akzeptabel? Und was können die

aktuellen Modelle? Der ADAC liefert

Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Plus: Der Tesla Model 3 im Test

AUTO & INNOVATION

22 Verkehrssicherheit. Reichlich Raum

für Verbesserung: Fünf Rückwärtsbremsassistenten

für Pkw im ADAC Test

SICHER & MOBIL

26 Fahranfänger. Begleitetes Fahren ab 17,

Tempolimits für Führerscheinneulinge –

welche Regeln und Einschränkungen in

anderen EU-Ländern gelten

28 Urlaubskrimi. Betrüger, Diebe, Reifenstecher:

Was ADAC Mitglieder erlebt

haben und wie Sie sich schützen können

REISE & FREIZEIT

35 Kunstgenuss. Amsterdam feiert das

Rembrandt-Jahr mit grandiosen Ausstellungen

und besonderen Thementouren.

Ein faszinierender Stadtspaziergang auf

den Spuren des Malergenies

48

Heißer Ritt.

Beim ADAC MX Masters

in Brandenburg misst

sich die Weltelite der

Motocrosser

22

Gefahrenzone.

17 Prozent der Unfälle

von Pkw mit Fußgängern

passieren am Heck –

spezielle Bremsassistenten

sollen

dagegen helfen

40

Weichenstellung.

Auf der ADAC Hauptversammlung

wurde das Präsidium neu aufgestellt

Fotos: Uwe Rattay, Steve Bauerschmidt, Hojabr Riahi, Jürgen Lösel, Fotolia/Alexander Demyanenko, VW (2), Andreas Hub

6 ADAC motorwelt 6/2019


54

Sattelfest. Die

13-jährige Emily Buder

hat ihre Maschine

auf Sand und Schlamm

souverän im Griff

35

Grachtenstadt.

Typisch Amsterdam:

Schmale Giebelhäuser

und Kanäle

MEIN ADAC &

MEINE REGION

40 Hauptversammlung. Neuwahlen und ein

spannender Blick in die Zukunft des Clubs

48 Motocross. 400 unermüdliche Helfer

machen das ADAC MX Masters in Fürstlich

Drehna zum einmaligen Erlebnis

Aktuelles aus Sachsen, Sachsen-

Anhalt, Thüringen

54 Motocross. Im sächsischen Jauer ist das

Training für den Rennnachwuchs ein

Unterrichtsfach. Besuch bei einem außergewöhnlichen

Schulprojekt

56 Drohnentechnik. Baustellenfotograf

Bruno Timme dokumentiert mithilfe von

Drohnen den Bauablauf bei Großprojekten

RUBRIKEN

5 Editorial

8 Magazin

30 Kreuzworträtsel

52 Vorteilsprogramm. Exklusiv für

Mitglieder

58 Leserforum

60 Impressum

62 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten

antworten

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Der neue VW Grand California

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte sowie Club-News und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Aktuelle Themen auf adac.de/motorwelt

Elektrorenner: Testfahrt im Porsche Taycan

Alles zur Zulassung von Elektroscootern

Autokosten-Check: Die sparsamsten Benziner und Diesel

Audi A4: Erster Eindruck der nächsten Generation

Der neue Opel Corsa im Fahrbericht

Wanderlust:

Heidschnuckenweg,

Rennsteig

& Co.: Diese zwölf

Wanderwege

sollten Sie

kennenlernen!

VW ID.3:

Alle Infos zum

elektrischen

Volkswagen.

Plus Testfahrt im

Prototyp

6/2019 ADAC motorwelt

7


MEINE REGION

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Magdeburg

Erfurt

Weimar

Dessau

Halle

Leipzig

Dresden

Chemnitz

Nichts für Mädchen? Von

wegen. Emily Buder, 13, ist

vom Unterrichtsfach Motocross

begeistert und saust

ihren Mitstreitern davon

Auch Schülerinnen wie

Emily Buder (M.) machen

sich die Finger schmutzig

Trainer-Tipps: Martin

Spittank mit

Florian Selnack, 11

Unterrichtsstunde:

Gas geben mit Spaß

Gemeinsam mit dem ADAC bietet der MC Jauer Motocross

als klassenübergreifenden Unterricht an. Dabei geht es

neben dem technischen Verständnis vor allem um Spaß

Der Wald von Jauer riecht nach Benzin.

Schon von Weitem ist das metallische

Scheppern der Crossmaschinen

auf der Rennstrecke am Hahneberg zwischen

Bautzen und Kamenz zu hören.

Trainer Martin Spittank beobachtet seine

größeren Schützlinge, die auf den Zweirädern

ihre Runden drehen. Staub und

Schlamm aus Wasserpfützen wirbeln auf.

Was aussieht wie ein reguläres Training

für den Rennnachwuchs, ist in Wirklichkeit

ein Unterrichtsfach: Für die Schüler

der Räckelwitzer Oberschule steht Motocross

auf dem Stundenplan.

Das einmalige Projekt des klassenübergreifenden

Ganztagsangebots brach-

te vor knapp zehn Jahren der Motocross-

Club Jauer gemeinsam mit der Oberschule

in Räckelwitz auf den Weg. Auch die

Oberschule in Ralbitz ist inzwischen in

den Unterricht eingestiegen. Unterstützt

werden sie dabei vom ADAC Sachsen.

„Mit seiner Hilfe konnten wir die Crossmaschinen

und den Transporter anschaffen“,

sagt Spittank. Früher fuhr der

41- jährige Trainer mit B-Lizenz selbst

erfolgreich Motocross-Rennen.

Jeder kommt an die Reihe

Felix Jacobi bockt seine Kawasaki auf. Der

Neuntklässler absolviert seit fünf Jahren

diesen etwas anderen Unterricht neben

Mathematik, Deutsch und Englisch. „Hier

geht es um technisches Verständnis, Geschicklichkeit,

Spaß“, sagt der 15-Jährige.

Erst in der Woche zuvor haben die Schüler

Bremsen gereinigt, einen Ölwechsel

gemacht und sich eine Zündung von innen

angeschaut. Nebenbei erhalten sie

auch Infos über Fliehkräfte und sicheres

Verhalten im Straßenverkehr. Im Herbst

und Winter hält Martin Spittank – eigentlich

Physiotherapeuth und Osteopath –

die Schüler fit mit Krafttraining und Entspannungstechniken.

Motocross als Lebensschule

Die Verschnaufpause ist zu Ende. Die jungen

Fahrer setzen sich ihre Helme und

Brillen auf. Zu ihrer Ausrüstung gehören

noch Brust- und Rückenpanzer, Knieschoner

und Handschuhe. Die älteren

Motocrosser gehen auf das Rondell an der

Rennstrecke, die Neulinge üben unter

Aufsicht auf einem Platz daneben. Einer

von ihnen ist Florian Selnack. Er sitzt auf

einer kleinen 50-Kubik-KTM. „Du musst

weit nach vorn rücken, die Knie eng an

den Motor drücken“, erklärt Spittank dem

Juniorcrosser und verkabelt sich mit der

Crossmaschine. Mit dem Quickstopp

54 ADAC motorwelt 6/2019


ANZEIGE

Bergmeisterschaft

24. Internationales ADAC Glasbachrennen

Einmal im Jahr zieht es

Tausende Besucher und

Motorsportfans zum Internationalen

ADAC Glasbachrennen

– die einzige Europa-Bergmeisterschaft,

die

in Deutschland stattfindet.

Vom 14. – 16.6. dröhnen

wieder Motorgeräusche

durch den Thüringer Wald,

und Bad Liebenstein-Steinbach

wird zu Deutschlands

längster Bergrennstrecke.

Viele internationale Teams

treten an, um entscheidende

Punkte in ihren Meisterschaften

zu fahren. Das

Rennwochenende beginnt

am Freitag mit Präsentationsfahrten,

die Qualifikationsläufe

starten am Samstag,

die Wertungsläufe am

Sonntag jeweils morgens

ab 8.30 Uhr.

c Weitere Infos unter

glasbachrennen.de

Oldtimer on Tour

Sachsen-Anhalt: ADAC Deutschland Klassik

kann er den Notschalter betätigen und

das Zweirad zum Stehen bringen. Langsam

tuckert der Elfjährige los. Die zweite

Runde um die aufgestellten Kegel wirkt

schon geschickter. Vom Seitenrand

schauen die Freunde zu. Keiner beschwert

sich, jeder kommt mal dran.

20 Mädchen und Jungen nutzen das

Motocross-Ganztagsangebot der Schule.

In der Open-Air-Saison verteilen sie sich

auf drei Gruppen, eine pro Woche. Unter

einem der Helme steckt Emily Buder, 13

Jahre, 7. Klasse und begeisterte Fahrerin.

„Ich finde es gut, mir mal die Finger

schmutzig zu machen. Meine Klassenkameraden

sagen, das passe zu mir“, erzählt

sie und schraubt an einem Kupplungsdeckel.

Nach der Schule will sie zur

Polizei gehen. Die Maschinen auf dem

Gelände des MC Jauer verstummen. Der

Unterricht ist für diesen Dienstag beendet.

Die jungen Fahrer verstauen die Maschinen,

legen die Schutzkleidung ab

und greifen nach ihren Schultaschen.

Jetzt heißt es, statt unter dem Helm über

den Hausaufgaben schwitzen.

Augenschmaus für Oldtimerfans:

Im Rahmen der

ADAC Deutschland Klassik

2019 führt eine Route

durch die sachsen-anhaltinische

Börde. Am 6. Juli

geht es von der Autostadt

Wolfsburg aus über Weferlingen

und Flechtingen

ADAC Hessen-Thüringen

Lyoner Straße 22,

60528 Frankfurt/Main,

T 069 66 07 70,

adac.de/hessen-thueringen

ADAC Sachsen

Striesener Straße 37,

01307 Dresden,

T 0351 443 30,

adac.de/sachsen

zum Schloss Hundisburg.

Von dort fahren die Klassiker

über die Motorsport

Arena Oschersleben, das

Paläon und Schloss Schöningen

zurück zum Ziel in

die Autostadt.

c Mehr Informationen unter

adac-motorsport.de

ADAC Niedersachsen/

Sachsen-Anhalt

Lübecker Straße 17,

30880 Laatzen,

T 0 800 5 10 11 12,

(Mo. – Sa.: 8 – 20 Uhr)

adac-niedersachsensachsen-anhalt.de

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Text: Miriam Schönbach

Fotos: Jürgen Lösel

6/2019 ADAC motorwelt

55


MEINE REGION

Kleine Planeten im Straßenbau

Der Magdeburger Bruno Timme verbindet in seiner Arbeit als Baustellenfotograf

neueste Drohnentechnik mit der Ästhetik von Kunst und rein praktischem Nutzen

Fast die ganze Welt in einem Bild. Lit tle

Planet (kleiner Planet) nennt sich die

Technik, mit der sich mithilfe einer

Drohne 360-Grad-Darstellungen

erzeugen lassen. Bruno Timme

hat sich diesem Spezialgebiet

der Fotografie verschrieben

und ganz besondere

Motive auserkoren.

Der Magdeburger

nimmt meist

Straßenbaustellen und

-bauwerke aufs Korn,

lichtet diese in verschiedenen

Techniken

auch künstlerisch ab.

Doch seine Bilder und

Filme sind nicht nur

schön, sie erfüllen auch

einen praktischen Zweck.

Dokumentation des

Bauablaufs per Drohne

So werden sie von der LSBB (Landesstraßenbaubehörde

Sachsen-Anhalt)

beispielsweise zur Dokumentation

des Bauablaufs bei Großprojekten genutzt

und vom Verkehrsministerium für

die Öffentlichkeitsarbeit, um im Zeitraffer

zu zeigen, wie gewaltige Vorhaben

entstehen. „Früher haben wir uns einmal

jährlich ein Kleinflugzeug gemietet und

sind die Baustellen abgeflogen. Das war

teuer, aufwendig und jeweils nur eine

Momentaufnahme“, berichtet Klaus

Fiedler. Der Ingenieur ist von der LSBB

für die Bauüberwachung – aktuell bei der

A14-Nordverlängerung – bestellt. Bruno

Timmes Aufnahmen ermöglichen nicht

nur eine detaillierte Dokumentation des

Bauablaufs, sondern geben auch die

Chance, sofort einzugreifen, wenn etwas

klemmt – etwa bei der Materialzufuhr.

Little Planets: Mittels Drohnen

erstellt der Magdeburger Bruno Timme

360-Grad-Luftbildpanoramen

Der Fotograf und Vermesser Bruno Timme ist

mit Sach- und Kunstverstand bei der Arbeit

So ist bei Betonierungsarbeiten zum

Beispiel ersichtlich, ob alle Produktionslinien

optimal laufen.

Drohnen sind heute nichts Ungewöhnliches,

und Leute, die

Baustellen fotografieren, gibt

es viele. Das Besondere bei

Timme: „Er ist auch Vermesser,

kennt sich mit

der Materie bestens aus

und kann somit genau

die Aufnahmen liefern,

die wir brauchen“,

sagt Fiedler.

Darüberhinaus lebt

der Magdeburger dabei

seine künstlerische

Ader aus. Seine Little

Planets, beeindruckende

Schwarz-Weiß-, Langzeitund

Nachtaufnahmen sowie

Fotos mit Spezialeffekten,

hängen in nicht wenigen Ingenieurbüros

und ebenso im Magdeburger

Ministerium. Auch eine Ausstellung

zierten Timmes Werke bereits.

Gelungene Symbiose von

Kunst und Fachkompetenz

Die Fotografie begleitet Bruno Timme

fast sein gesamtes Leben. War sie anfänglich

ein leidenschaftliches Hobby des

studierten Mathematikers und Familienvaters,

sattelte er nach der Wende zum

Vermessungsingenieur um und nutzte

die Kamera fortan auch beruflich. Heute

geht beides fließend ineinander über.

Landesverkehrsminister Thomas Webel

(CDU) ist voll des Lobes: „Für mich ist das

eine einmalige Verbindung von Fachkompetenz

und Kunst.“

Text: Christian Wohlt

Fotos: Bruno Timme, Christian Wohlt

56 ADAC motorwelt 6/2019


KURZ GEMELDET

Sächsischer Familientag. Die Ringelnatz-Stadt

Wurzen lädt am

22. Juni ein. Ein Mix aus Unterhaltung,

Information und speziell

auf Familien abgestimmte

Mitmachangebote erwarten die

Gäste im Stadtpark.

c 22.6., 10 – 19 Uhr, ADAC

Präsentation im Rahmen des

Familienparcours, Infos unter

familientag.sachsen.de

Sicherer Schulweg. Der Leipziger

Aktionstag findet am 18. Juni

auf dem Augustusplatz statt.

Zukünftige Abc-Schützen werden

mit ihrer neuen Rolle als

Verkehrsteilnehmer vertraut

gemacht.

c 18. Juni, 10 – 14 Uhr, ADAC

Fahrradparcours und Kinderrutsche

vor dem Gewandhaus

Vorteilspartner. Zeit zu zweit

mit dem Liebsten genießen, ein

geschmackvolles Dinner und

dabei jedes Mal 50 Prozent

sparen. Beim Kauf der Happy

Dinner Card PREMIUM erhalten

ADAC Mitglieder 10 Euro

Rabatt (19,95 statt 29,95 €).

c Mehr Infos: happydinner.de

Tropen-Schönheit

Vielfalt erleben bei einer Rundreise durch Kuba

Elegante Oldtimer aus den

50er-Jahren vor pastellfarbenen

Kolonialhäusern, Zigarrenduft,

der durch Gassen

weht, und auf den Straßen

tobt das Leben. Kuba ist Karibik

aus dem Bilderbuch!

Feine Sandstrände zum Relaxen,

tropisch grüne Landschaften

wie das Viñales-Tal

und die unvergleichliche Atmosphäre

Havannas machen

den Reiz des Inselstaats aus.

c Infos zu Kuba gibt es im ADAC

Reisebüro, unter T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

Klassikgenuss im Rheingau

ADAC Musikreisen: Rheingau Musik Festival

Hochkarätige Konzerte in beeindruckenden

Spielstätten

erwarten Sie im Juli und August.

Freuen Sie sich u. a. auf

die herausragenden Pianisten

Daniil Trifonov und Igor

Levit z. B. im Kurhaus Wiesbaden

sowie auf Mozarts

„Krönungsmesse“ im berühmten

Kloster Eberbach.

Reisepreis ab 360 € p. P./DZ.

c Infos und Buchung unter T 069

66 07 83 07 und adac-musikreisen.de

ANZEIGE

Offroad-EM

Beste Autocrosser

Europas am Start

Am 29./30. Juni röhren die

Motoren in der Matschenberg

Offroad Arena. Mit

Geschwindigkeiten von

über 90 km/h und bei einer

Steigung von 60 Prozent

gehört die Strecke zu

den interessantesten und

anspruchsvollsten im Veranstaltungskalender.

c Infos und Zeitplan unter

matschenberg.de

Rauf aufs Motorrad

ADAC & Continental Motorrad-Sommer 2019

Eintritt

frei!

Am 30. Juni ist es wieder so

weit: Biker und alle Interessierten

sind herzlich eingeladen

zum ADAC & Continental

Motorrad-Sommer 2019 im

ADAC Fahrsicherheitszentrum

Thüringen in Nohra bei

Weimar. Von 11 bis 17 Uhr

erwartet Sie ein vielfältiges

Programm mit verschiedenen

Mitmachaktionen, Probefahrten,

Vorführungen sowie

attraktiven Preisen beim

Gewinnspiel. Aussteller präsentieren

ihre Neuigkeiten

rund ums Motorrad, ADAC

Motorrad-Trainer nehmen Sie

mit auf geführten Ausfahrten

auch außerhalb des Geländes,

beantworten Fragen und

geben wertvolle Fahr- und

Ausflugstipps. Für das leibliche

Wohl ist gesorgt, kommen

Sie vorbei und feiern

Sie mit uns den Motorrad-

Sommer!

c Fahrsicherheitszentrum Thüringen,

Gebreitestr. 2, Nohra. Infos

unter fsz-thueringen.de/motorradsommer


www.adac.de

Seite 12

Seite 28

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 40

Seite 35

INHALT

.AC motorwelt

06

2019

12

Zukunftstechnik.

Wo die Skepsis gegenüber

E-Autos begründet

ist und wo Kritiker irren.

Der ADAC klärt auf

Vorsicht im Urlaub!

Wo Räuber, Betrüger und

Reifenstecher lauern

Neues Präsidium

ADAC Hauptversammlung

am Nürburgring

Kunst in Amsterdam

Auf Rembrandts Spuren

durch die Grachtenstadt

Reichweite, Kosten, Laden – wir

klären die wichtigsten Fragen

und räumen mit Vorurteilen auf.

Dazu alle aktuellen Modelle

B2706E

TITELTHEMA

12 E-Mobilität. Machen Elektroautos ökologisch

Sinn? Sind die Kosten und Reichweiten

akzeptabel? Und was können die

aktuellen Modelle? Der ADAC liefert

Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Plus: Der Tesla Model 3 im Test

AUTO & INNOVATION

22 Verkehrssicherheit. Reichlich Raum

für Verbesserung: Fünf Rückwärtsbremsassistenten

für Pkw im ADAC Test

SICHER & MOBIL

26 Fahranfänger. Begleitetes Fahren ab 17,

Tempolimits für Führerscheinneulinge –

welche Regeln und Einschränkungen in

anderen EU-Ländern gelten

28 Urlaubskrimi. Betrüger, Diebe, Reifenstecher:

Was ADAC Mitglieder erlebt

haben und wie Sie sich schützen können

REISE & FREIZEIT

35 Kunstgenuss. Amsterdam feiert das

Rembrandt-Jahr mit grandiosen Ausstellungen

und besonderen Thementouren.

Ein faszinierender Stadtspaziergang auf

den Spuren des Malergenies

48

Heißer Ritt.

Beim ADAC MX Masters

in Brandenburg misst

sich die Weltelite der

Motocrosser

22

Gefahrenzone.

17 Prozent der Unfälle

von Pkw mit Fußgängern

passieren am Heck –

spezielle Bremsassistenten

sollen

dagegen helfen

40

Weichenstellung.

Auf der ADAC Hauptversammlung

wurde das Präsidium neu aufgestellt

Fotos: Uwe Rattay, Steve Bauerschmidt, Hojabr Riahi, Gruppe C, Fotolia/Alexander Demyanenko, VW (2), Andreas Hub

6 ADAC motorwelt 6/2019


56

Pistenstar. Rapper

und passionierter

Rennfahrer: Smudo

am Nürburgring

35

Grachtenstadt.

Typisch Amsterdam:

Schmale Giebelhäuser

und Kanäle

MEIN ADAC &

MEINE REGION

40 Hauptversammlung. Neuwahlen und ein

spannender Blick in die Zukunft des Clubs

48 Motocross. 400 unermüdliche Helfer

machen das ADAC MX Masters in Fürstlich

Drehna zum einmaligen Erlebnis

Aktuelles aus Nordrhein-Westfalen

54 Autonomes Fahren. Auf einer Teststrecke

bei Aachen erproben Ingenieure

und Wissenschaftler Autotechnologien

von morgen

56 Motorsport. Rap- und Rennsport-Fan

Smudo über seine Leidenschaft für das

24-Stunden-Rennen am Nürburgring

RUBRIKEN

5 Editorial

8 Magazin

30 Kreuzworträtsel

52 Vorteilsprogramm. Exklusiv für

Mitglieder

58 Leserforum

60 Impressum

62 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten

antworten

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Der neue VW Grand California

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte sowie Club-News und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Aktuelle Themen auf adac.de/motorwelt

Elektrorenner: Testfahrt im Porsche Taycan

Alles zur Zulassung von Elektroscootern

Autokosten-Check: Die sparsamsten Benziner und Diesel

Audi A4: Erster Eindruck der nächsten Generation

Der neue Opel Corsa im Fahrbericht

Wanderlust:

Heidschnuckenweg,

Rennsteig

& Co.: Diese zwölf

Wanderwege

sollten Sie

kennenlernen!

VW ID.3:

Alle Infos zum

elektrischen

Volkswagen.

Plus Testfahrt im

Prototyp

6/2019 ADAC motorwelt

7


MEINE REGION

Nordrhein-Westfalen

Münster

Bielefeld

Essen

Paderborn

Dortmund

Düsseldorf

Köln

Aachen

Bonn

Siegen

Das Technik-Equipment

des hochautomatisierten

Test-Passats kostet

250.000 Euro

Mit der Zeitung hinterm Steuer

Autohersteller und Wissenschaftler testen bei Aachen das Fahren der Zukunft. Dabei soll

der Mensch hinterm Steuer weniger als nur eine Nebenrolle spielen

Es wirkt gespenstisch. Nur eine kleine

Bewegung am Hebel, und das Auto,

das Patrick Peltzer bis eben noch gesteuert

hat, kommt nun allein zurecht. Es

lenkt um Kurven, wechselt die Spur,

bremst und beschleunigt. Peltzer könnte

jederzeit das Kommando übernehmen,

aber er muss es nicht mehr. Der mit Technik

vollgestopfte VW Passat dreht auf

dem Aldenhoven Testing Center wie von

Geisterhand gesteuert seine Runden.

Bis zur völligen Automatisierung

ist der Weg noch weit

Ingenieure und Wissenschaftler erforschen

auf der 40 Hektar großen Teststrecke

bei Aachen die Mobilität von morgen.

Früher wurde auf dem Gelände Steinkohle

abgebaut, heute probieren Autohersteller

und Zulieferbetriebe ihre Produkte

aus. Dazu werden ihnen nahezu alle

Verkehrssituationen geboten, die es auch

im öffentlichen Straßenraum gibt: ein

54 ADAC motorwelt 6/2019

Micha Lesemann, 39, Geschäftsführer

„Das ist der größte Umbruch

seit dem Übergang von der

Kutsche zum Pkw“

Autobahnabschnitt, eine Stadtumgebung

oder kurvige Landstraßen. Aber auch intelligente

Laternen, die sich über Sensoren

bemerkbar machen, sowie eine

schnelle 5G-Mobilfunktechnik zählen

zur Ausstattung. Denn bei den Forschungsprojekten

geht es meist um vernetztes

und automatisiertes Fahren – laut

Micha Lesemann eine der größten Herausforderungen

der Automobilbranche.

Der 39-Jährige ist Geschäftsführer der

Aldenhoven Testing Center GmbH, einer

Tochter des Kreises Düren und der Rheinisch-Westfälischen

Technischen Hochschule

(RWTH) Aachen. Viele seiner Kunden

befänden sich auf dem Weg zur Automatisierungsstufe

3, sagt Lesemann. Das

bedeutet, dass der Fahrer vorübergehend

die Hände vom Steuer nehmen, aber im

Ernstfall noch eingreifen kann.

Bis zur Stufe 5, bei der das Auto komplett

autonom ist und es auch kein Lenkrad

mehr gibt, sei der Weg aber noch weit.

Rechtliche und technische Fragen seien

zu klären, und nicht zuletzt spiele die Akzeptanz

der Kunden eine Rolle. Doch für

Lesemann steht fest: „So viel Umbruch

hat es seit dem Übergang von der Kutsche

zum Pkw nicht gegeben.“ Die RWTH

Aachen forscht kräftig mit, wenn es um

das Fahren der Zukunft geht. Der Passat

gehört zum Institut für Kraftfahrzeuge


Technischer Prüfdienst

Mobile Prüfstationen

ANZEIGE

und hat Technik im Wert von rund

250.000 Euro an Bord. Seine Fähigkeiten

entsprechen der Automatisierungsstufe

4, die auf menschliches Eingreifen schon

weitgehend verzichten kann.

Noch unterlaufen der Technik

gravierende Fehler

Die wissenschaftlichen Hilfskräfte Patrick

Peltzer und Guido Küppers halten

das Auto dennoch genau im Blick –

schließlich möchten sie wissen, ob alles

so arbeitet wie geplant. Küppers überwacht

an einem Laptop den Rechner, der

die Lenkung, die Bremsen, das Gaspedal

und die Gangschaltung aktiviert. Peltzer

Mo. – Fr. von 10 – 13 und 14 – 18 Uhr,

Sa. von 9 – 13 und 14 – 17 Uhr

Prüforte

Blomberg, 9. – 11.7.

Herford, 27. – 29.6.

Viersen*, 3. – 6.7.

Nideggen, 17. – 27.6.

Porta Westfalica, 4. – 6.7.

Rheda-Wiedenbrück,

17. – 19.6.

Rietberg, 13./14.6.

Rödinghausen, 24. – 26.6.

Schwalmtal*, 9. – 11.7.

Simmerath, 9. – 12.7.

Vettweiß, 4. – 8.7.

Vlotho, 2./3.7.

Willich*, 26. – 28.6.

*Stationen mit weiteren (kostenpflichtigen) Ange boten.

Terminvereinbarung erforderlich unter T 0221 472 76 33

Prüfzentren

Dortmund, Freie-Vogel-Str. 393

Gelsenkirchen, Daimlerstr. 1

Köln, Luxembuger Straße 169

Münster, Weseler Str. 539

Oberhausen, Lessingstr. 2

Siegen, Leimbachstr. 189

Automatisiert: Das Aldenhoven Testing Center bietet viele

Verkehrssituationen, um Autofahren in der Zukunft zu testen

achtet auf die Fahrbahn oder auf einen

Bildschirm, auf dem die zuvor einprogrammierte

Strecke abgebildet ist.

Noch unterlaufen der Technik aber

auch Fehler. So habe das Testfahrzeug

einmal ein Straßenschild als Fußgänger

identifiziert und unnötigerweise abgebremst,

berichten die jungen Wissenschaftler.

Viele Testfahrten sind wohl

noch nötig, bis der Fahrer unterwegs Zeitung

lesen kann. Doch Peltzer und Küppers

sind zuversichtlich: „Nach und nach

werden die Fehler beseitigt.“

ADAC Nordrhein

Luxemburger Str. 169,

50939 Köln,

T 0221 47 27 47

ADAC Ostwestfalen-Lippe

Eckendorfer Str. 36,

33609 Bielefeld,

T 0521 108 10

ADAC Westfalen

Freie-Vogel-Str. 393,

44269 Dortmund,

T 0231 549 90

Der ADAC in Nordrhein-

Westfalen im Netz:

adac.de/nrw

Infos und Adressen der ADAC Technik-

Experten unter T 0 800 5 34 24 66

(Mo. – Sa.: 8 – 20 Uhr, kostenfrei)

oder unter adac.de/pruefdienste

Text: Tobias Christ

Fotos: Thomas Banneyer

6/2019 ADAC motorwelt

55


MEINE REGION

„Der Nürburgring ist der Elvis

Presley unter den Rennstrecken“

Smudo, 51,

Rapper der Fantastischen Vier

und passionierter Rennfahrer

„Jeder Rennfahrer

muss einmal im

Leben um die Burg

gefahren sein.

Diese Nähe von

Fans, Autos und

Fahrern, das Grillen

an der Strecke,

die ganzen Partys:

Das ist einfach

einmalig“

Was ist Ihre erste Erinnerung an den Ring?

Ich bin das erste Mal mit 29 Jahren in der

Rennfahrerschule über die Nordschleife

mitgefahren. Der Trainer hat das Auto

richtig über die Strecke geprügelt. Das

fand ich irre, das wollte ich auch können.

Was fasziniert Sie am Nürburgring?

Der Nürburgring ist der Elvis Presley unter

den Rennstrecken. Damals war Motorsport

eine Sache von Rockern. Die Strecken

wurden in die Pampa gebaut – total

halsbrecherisch, weil lächerlich abgesichert.

Dann wurde der Motorsport kommerzialisiert,

die Strecken zu modernen

Sportarenen. Die letzte noch ursprüngliche

ist die Nürburgring-Nordschleife.

Das sehen offensichtlich nicht nur Sie so.

Uns ist die Strahlkraft des Nürburgrings

gar nicht so bewusst. Aber du musst mal

erleben, wie die Japaner oder die Amerikaner

abgehen – der lebendige Elvis ist weltweit

einzigartig. Einmal im Leben muss

man um die Burg gefahren sein. Das 24-

Stunden-Rennen ist die größte Amateursportveranstaltung

der Welt. Diese Nähe

von Fans, Autos und Fahrern, dass du an

der Strecke grillst, die ganzen Partys: einfach

einmalig in dieser Größenordnung.

Wie gehen Sie dieses Rennen an?

Ich wundere mich jedes Mal wieder, warum

ich das mache: weg von der Familie,

Smudo fährt mit 485 PS und umweltfreundlichen

Technologien um den „Ring“

der Lärm, ein ganzes Wochenende, wie

jetzt bald vom 20. bis 23. Juni, im verschwitzten

Overall … Aber dann macht

sich dieses meditative Gefühl breit, wenn

es dunkel ist und alle schlafen. Du hörst

dieses Surren der Drehzahl im Kopfhörer.

Du fährst die Strecke, als wenn es Tag wäre,

weil sie in deinem Kopf ist. Da bist du

im Flow. Und dann fahre ich nach Hause

und denke: Das war wieder das Geilste!

Und zusätzlich setzen Sie bei Four

Motors noch auf grüne Technologien?

Ja, wir versuchen, den Motorsport so

nachhaltig wie möglich zu gestalten. Darum

fahren wir mit Recycling-Öl, einem

E20-Kraftstoff aus Bioreststoffen und

Leichtbauteilen aus Biofaserverbundwerkstoffen.

Text: Christopher Köster

Tickets und Infos unter 24h-rennen.de

Fotos: Kevin Pecks, Swoosh

56 ADAC motorwelt 6/2019


KURZ GEMELDET

Kölner Lichter. Musik, sechs

Feuerwerke und eine einmalige

Atmosphäre: Das erwartet die

Zuschauer am 13. Juli bei den

Kölner Lichtern. Der ADAC verlost

bei unterwegs.NRW auf

Facebook 2 x 2 Karten für den

„Hohenzollern Balkon“ auf der

Hohenzollernbrücke.

c Folgen Sie unterwegs.NRW

auf Facebook

Biker4Kids. Am 15. Juni findet

zum elften Mal der Motorradkorso

Biker4Kids zugunsten

des ambulanten Kinder- und

Jugendhospizdienstes Düsseldorf

statt. Der ADAC ist mit

einem Info-Counter vertreten

und nimmt am Korso teil.

c Los geht es um 9 Uhr auf dem

Höherweg in Düsseldorf

Kölner Sommerfestival. Ab dem

16. Juli präsentieren internationale

Künstler der Kölner Philharmonie

ein vielfältiges Programm

von Ballett bis Musical.

ADAC Mitglieder erhalten 20 %

Rabatt auf Shows am Mittwoch.

c Tickets und Infos in allen

ADAC Centern

Tropen-Schönheit

Vielfalt erleben bei einer Rundreise durch Kuba

Elegante Oldtimer aus den

50er-Jahren vor pastellfarbenen

Kolonialhäusern, Zigarrenduft,

der durch die Gassen

weht, und auf den Straßen

tobt das Leben. Kuba ist

Karibik aus dem Bilderbuch!

Feine Sandstrände zum Relaxen,

tropisch grüne Landschaften

wie das Viñales-Tal

und die unvergleichliche Atmosphäre

Havannas machen

den Reiz des Inselstaats aus.

c Infos zu Kuba gibt es im ADAC

Reisebüro, unter T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

Pedelec-Kurs beim ADAC

Sicher unterwegs mit dem motorisierten Fahrrad

Sie haben ein eigenes Pedelec

oder E-Bike? Sie sind längere

Zeit nicht gefahren, oder

es fehlt Ihnen noch komplett

die Fahrpraxis? Dann ist das

ADAC Pedelec-Training genau

das Richtige für Sie. Es

findet statt am Samstag, 15.

Juni, ab 10 Uhr, beim ADAC

Haus in Köln-Sülz. ADAC Mitglieder

zahlen nur 29 €.

c Anmeldung unter T 0221 472 76 26

oder vku@nrh.adac.de

ANZEIGE

Fahr-Fitness-

Check

Auch im Alter sicher

am Steuer

Autofahrern, die wissen

möchten, ob sie nach einer

Operation, einem Unfall

oder trotz ihres Alters noch

sicher am Steuer sind, bieten

der ADAC und ausgewählte

Fahrschulen den

Fahr-Fitness-Check an. Für

ADAC Mitglieder ab 59 €.

c Weitere Infos erhalten Sie

unter T 0 800 5 10 11 12

Stemweder Berg

Hochkarätiger Rallyesport im Mühlenkreis

Zuschauer können sich bei

der 49. Auflage der Rallye

Stemweder Berg auf drei

neue Wertungsprüfungen

freuen. Am Donnerstag können

die Teams ab 18 Uhr zur

Abstimmung der Boliden einen

Shakedown absolvieren.

Am Freitag, 14. Juni, ab 17.01

Uhr, und am Samstag, 15. Juni,

ab 8.01 Uhr, stehen die

ersten Wagen auf der Rallyemeile

bei der Firma Gauselmann

in Lübbecke am Starttor.

Die Fahrer müssen insgesamt

14 Sonderprüfungen

mit einer Gesamtlänge von

154 km bewältigen. Die ersten

Fahrzeuge werden am

Samstag ab 18.30 Uhr im Ziel

auf dem Marktplatz in Lübbecke

erwartet. 2018 gewannen

Christian Riedemann

und Michael Wenzel vom

ADAC Team Weser-Ems. Die

diesjährige Auflage wird für

die Deutsche Rallye-Meisterschaft

und die ADAC Rallye

Masters gewertet.

c Infos: rallye-stemweder-berg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine