ADAC Motorwelt Juni 2019

online.magazines

MEIN ADAC

Helfen aus Leidenschaft

Bei der ADAC Hauptversammlung diskutierten die Delegierten über digitale Mobilität

und neue Clubleistungen. Außerdem auf der Tagesordnung: Neuwahlen

Die Gastrede des Zukunftsforschers

Sven Gábor Jánszky auf der ADAC

Hauptversammlung am 11. Mai hatte es

in sich: Er kündigte den Delegierten nicht

weniger als eine Revolution der Mobilität

an. Autofahrer, prognostizierte er, könnten

schon bald Passagiere in autonomen

Pkw sein, deren Innenräume zu flexibel

nutzbaren Wohlfühloasen werden: erst

Wohnraum, dann Arbeitsplatz – und auf

langen Strecken auch mal Schlafzimmer.

Schon in wenigen Jahren, so Jánszky,

werde es dank neuer Hochleistungsrechner

möglich sein, Daten in Echtzeit zu

verarbeiten und mit ihrer Hilfe genaue

Vorhersagen zu treffen: zum individuellen

Krebsrisiko, zur Wahrscheinlichkeit

von Einbrüchen – und zur Verkehrslage

in 45 Minuten. Autos könnten dann per

Funksignal auf die aktuell schnellste

Route gelenkt, Staus vermieden werden.

Wie, fragte er die Delegierten, könne

sich der ADAC auf eine Welt einstellen, in

der alles messbar, alles prognostizierbar

und damit alles verbesserbar sein werde?

Was werde aus einem Club der Autofahrer,

wenn es nur noch Passagiere gibt?

Diese Fragen griff ADAC Präsident Dr.

August Markl auf. Die Pannenhilfe, daran

ließ er keinen Zweifel, ist die zentrale

Leistung des Clubs: „An ihr führt kein

Weg vorbei.“ Allerdings müsse sich der

ADAC schon jetzt auf die von Sven Gábor

Jánszky dargestellten Veränderungen

vorbereiten und dafür seinen Markenkern,

sein Alleinstellungsmerkmal weiterentwickeln.

Markl: „Die DNA des ADAC

ist und bleibt die Hilfe – auf der Straße, in

der Luft und im mobilen Leben.“ Deshalb

entwickle sich der Club vom Pannenhelfer

zum Mobilitätshelfer. Und darüber

hinaus – nämlich zum Helfer in allen

Lebenslagen.

Erste Schritte in diese Richtung wurden

bereits unternommen. Etwa ein ers-

40 ADAC motorwelt 6/2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine