SPORTaktiv Juni 2019

Sportaktiv.Magazin

pe dieser groß angelegten Studie trank täglich einen

bis eineinhalb Liter alkoholfreies Bier, die Kontrollgruppe

bekam ein Testgetränk, das in Form, Farbe,

Schaumverhalten und Geschmack nahezu gleich war.

Das Ergebnis: Bei der Bier-Gruppe sank die Infekt-Wahrscheinlichkeit

im Vergleich zur Kontrollgruppe

tatsächlich signifikant. Grund dafür: die Polyphenole

im Bier.

Polyphenole sind aromatische Verbindungen und

zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen. Wie andere

Antioxidantien wirken manche Polyphenole entzündungshemmend.

Sie kommen beispielsweise in

Apfelbeeren, der echten Walnuss, dem Saft des Granatapfels

vor und – im Hopfen.

Was das Studienergebnis begünstigt haben könnte,

ist der Trainingszeitpunkt, an dem sie durchgeführt

wurde. „Drei Wochen vor einem Marathon hast du

normal noch eine richtig harte Woche, da ist das Immunsystem

am Limit. Danach, in den letzten beiden

Wochen folgt das Tapering, in dem Umfänge und In-

MIT ALKOHOL FREIEM

BIER KÖNNEN WIR DIE

ENTLEERTEN SPEICHER

WIEDER AUFFÜLLEN

Foto: Getty Images

SPORTaktiv

33

Weitere Magazine dieses Users