Der Uracher KW 22-2019

Fahnenschwinger.Sirchingen

Mitteilungsblatt Der Uracher KW 22-2019

Mittwoch, 29.5.2019/

Der Uracher

AKTUELLES 2

STANDESAMT 4

WIR GRATULIEREN 4

GEMEINDERAT 4

AUS DER KOMMUNALPOLITIK 4

FUNDSACHEN 4

VERANSTALTUNGSTERMINE 4

KULTURELLES 5

KINO FORUM 22 6

BIOSPHÄRENGEBIET 7

LOKALE AGENDA 7

SOZIALES 7

SENIOREN 8

Nachhaltigkeitstage 2019:

Bad Urach ist dabei

KIRCHLICHE NACHRICHTEN 9

NEUES AUS DEN VEREINEN 11

AUS DEN ORTSTEILEN

Hengen 13

Seeburg 13

Sirchingen 15

Neues aus St. Johann 19

Wittlingen 19

NEUES AUS DER REGION 20

Vom 1. bis 04. Juni 2019 finden auch in diesem Jahr

wieder die Nachhaltigkeitstage

Baden-Württemberg statt.

Unter dem Motto „HeldeN! der Tat“ initiieren Privatpersonen,

Vereine, Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen

landesweit verschiedene Aktionen,

die zukunftsweisendes Handeln für Jung und Alt

sichtbar und erlebbar machen.

Als Stadt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb zeigt

auch Bad Urach Verantwortung und Engagement und

beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen an der

Initiative. Weitere Informationen hierzu gibt es

auf den folgenden Seiten.

Ausgabe 22 • 29.5.2019


2 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Aktuelles

Nachhaltigkeitstage: Bad Urach ist

dabei

Vom 1. bis 04. Juni 2019 finden auch in diesem Jahr

wieder die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg

statt. Unter dem Motto „HeldeN! der Tat“

initiieren Privatpersonen, Vereine, Unternehmen,

Institutionen und Bildungseinrichtungen landesweit

verschiedene Aktionen, die zukunftsweisendes

Handeln für Jung und Alt sichtbar und

erlebbar machen. Das zentrale Anliegen der Nachhaltigkeitstage

ist es, ökologische, ökonomische

und soziale Verantwortung am Beispiel großer

und kleiner Projekte und Ideen sichtbar, erlebbar

und verständlich zu machen. Als Stadt im Biosphärengebiet

Schwäbische Alb zeigt auch Bad Urach

Verantwortung und Engagement und beteiligt

sich mit verschiedenen Aktionen an der Initiative.

Kostenlose Nutzung des Stadtverkehrs

Während der Nachhaltigkeitstage kann der gesamte

Stadtverkehr kostenlos genutzt werden.

Dies soll ein Anreiz für Einheimische und Gäste

sein, vermehrt den Stadtbus zu nutzen und somit

CO2 zu sparen. Außerdem können diejenigen,

die an diesen vier Tagen das Angebot nutzen, die

Vorzüge des Stadtbusses kennenlernen.

Das hießt, im Rahmen der Nachhaltigkeitstage

vom 01. bis 04. Juni 2019 müssen Fahrgäste für die

Nutzung von Bus und Bahn im Kernstadtgebiet

Bad Urach kein Ticket lösen. So kommen ÖPNV-

Nutzer mit der Stadtbuslinie 108 vom Breitenstein

über die Stadtmitte bis zur Elsachsiedlung, die

Ermstalbahn verkehrt zwischen Bahnhof und Wasserfall

und mit dem Regionalbus in Richtung Münsingen

und Metzingen sind auch die Bleiche und

die Georgiisiedlung an diesen vier Tagen kostenlos

zu erreichen. Ausgeschlossen von der Aktion ist

der Anmeldelinienverkehr, also das Ruftaxi in den

Abendstunden.

Kostenlose Tablet Ausleihe und Bau eines Wildbienenhotels

in der Entdeckerwelt

Dass Nachhaltigkeit lernen und erleben spannend

ist und viel Spaß machen kann, erfahren auch

die Besucher der Entdeckerwelt Bad Urach. Aus

diesem Grund können Besucher der Entdeckerwelt

während der Nachhaltigkeitstage die Tablets

für die Entdeckertouren in kostenlos ausleihen.

Zusätzlich gibt es für die jungen Besucher der

Entdeckerwelt am Sonntag, 2. Juni noch eine ganz

besondere Aktion. Gemeinsam mit dem NABU

Metzingen können die Kids ihr eigenes kleines

Wildbienenhaus bauen, denn die Wildbienen

übernehmen eine wichtige Funktion innerhalb

unseres Ökosystems. Die Wildbienen benötigen

sichere Hohlräume, um ihre Kinderstube einrichten

zu können und wir wollen die Bienen mit

unserer Aktion unterstützen. Ebenso werden die

Kinder noch viel Spannendes über die Lebensweise

der Wildbienen erfahren. Die Aktion ist kostenlos,

beginnt um 10 Uhr und dauert ca. 2 Stunden.

Eine Voranmeldung ist erforderlich (Tel. 07125

9432-30)

Filmabend – NaturVision FilmFestival “best of“ in

Bad Urach

Einen Filmabend der besonderen Art gibt es am

Montag, 03. Juni im Haus des Gastes. Die hochkreativen,

zeitweise ans Limit gehenden Kurzfilme drehen

sich um Natur und Umwelt und beispielsweise

um Lebensmittelverschwendung oder das Produzieren,

Verwenden oder Verwerten von Plastikmüll.

Der Hauptfilm zeigt die Auswirkungen des

Klimawandels auf den Südwesten Deutschlands.

Die Veranstaltung kostet 3 Euro (Gästekarteninhaber

kostenlos), beginnt um 19 Uhr und dauert

ca. 2,5 Stunden.

Informationen zu allen Aktionen im Land gibt es

beim Nachhaltigkeits-Netzwerk Baden-Württemberg

unter www.n-netzwerk.de. Auf der Online-

Plattform werden zukunftsweisendes Handeln

und Aktionen sichtbar – nicht nur bei den Nachhaltigkeitstagen

2019, sondern auch darüber hinaus.

Das Netzwerk soll zum dauerhaften Impulsgeber

für nachhaltiges Engagement in Baden-Württemberg

werden. Die Stadt Bad Urach lädt mit diesen

Aktionen alle Bürgerinnen und Bürger, Kurgäste,

Urlauber und Besucher ein, die Angebote zu

nutzen und den Nachhaltigkeitsgedanken mit zu

tragen.

Vorbild geben –

bei „Rot“ stehen,

bei „Grün“ gehen!

NOTRUFTAFEL

Polizei 110

Feuerwehr 112

DRK Rettungsdienst/Notarzt 112

DRK Krankentransport 0 71 21 /19 222

Polizei Bad Urach 94 68 70

Polizei Metzingen 0 71 23 / 92 40

DRK Ortsverein Bad Urach 70502

Ermstalklinik 15 90

Stadtwerke 1 56-2 24

(Gas-/Wasser-Notruf)

FairEnergie (bei Stromausfall/

Störungen) 0 71 21/582-5212

Ausfall/Störungen der Straßenbeleuchtung

0 71 25/156-211

Regionalzentrum

Alb-Neckar 07021/8009-0

Ärztlicher Notdienst

Notfallpraxen an Wochenenden und Feiertagen:

Ermstalklinik Bad Urach / Albklinik Münsingen

Sprechzeiten: 9 bis 20 Uhr

Anmeldung nicht erforderlich

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Bereitschaftsnummer: 116 117

Augenarzt (0 18 0) 1 92 93 44

(Notdienstansage)

Zahnarzt (0 18 0) 5 91 16 40

(Notdienstansage)

Apothekendienst

Am 30.05.2019

Elsach-Center Apotheke Mache, Bad Urach

Tel.: 07125 – 44 82

Am 01.06.2019

Alb-Apotheke, Engstingen (Großengstingen)

Tel.: 07129 – 93 91 11

Am 02.06.2019

Seilerweg Apotheke Mache, Bad Urach

Tel.: 07125 – 45 45

Diakoniestation

Die Diakoniestation ist für Sie unter der

Telefonnummer 07125/948720 jederzeit,

auch am Wochenende, erreichbar. Wenn

das Büro nicht besetzt ist, können Sie auf

dem Anrufbeantworter Ihren Namen, Ihre

Telefonnummer und den Grund Ihres Anrufes

hinterlassen.

Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück.

Impressum

Amtsblatt der Stadt Bad Urach

Herausgeber: Stadtverwaltung 72574 Bad Urach, Marktplatz 8–9, Telefon (0 71 25) 1 56-1 03, Telefax (0 71 25) 1 56-1 02, E-Mail: Zeitung@bad-urach.de

Verantwortlich für den Inhalt (ohne Anzeigen und Beilagen): Bürgermeister Elmar Rebmann oder seine Vertreter im Amt

Verantwortlich für den übrigen Teil u. Verlag: Georg Hauser GmbH & Co. Zeitungsverlag KG, Römerstr. 19, 72555 Metzingen, Tel. (0 71 23) 3688-630,

Telefax (0 71 23) 3688-222, Homepage: www.nak-verlag.de. E-Mail: NAK.Anzeigen@swp.de, ISDN-Leonardo (0 71 23) 1 62-4 22

Vetrieb: Tel. 07123/3688-200 zuständig bei Nichterhalt des „Urachers“

Druck: Druckzentrum Neckar-Alb GmbH & Co. KG, Ferdinand-Lasalle-Straße 51, 72770 Reutlingen

Erscheinungsweise: Wöchentlich donnerstags. Redaktionsschluss: Montag, 22.00 Uhr

Bürger, die einmal keinen „Uracher“ erhalten haben, können sich zu den üblichen Öffnungszeiten ein Exemplar im Rathaus oder bei den Ortverwaltungen abholen.


Mittwoch, 29.5.2019/Aktuelles

Der Uracher

3

Schäferlaufgruppen zur Zwickelprobe

in Zwiefalten

Am vergangenen Donnerstag hatte Peter Baader

von Zwiefalter Klosterbräu die Uracher Schäferlaufgruppen

zur Zwickelprobe eingeladen. Gemeinsam

wurde das extra gebraute Schäferlauf-

Bier im Gärkeller getestet. Der Stellvertretende

Bürgermeister Dietmar Schrade zapfte den ersten

Krug. Alle Teilnehmer taten es im anschließend

gleich und waren begeistert von der ersten Kostprobe.

Peter Baader lud später die gesamte Gruppe

zum Vesper in die Brauereigaststätte ein. Mit Musik

und Tanz wurde der Abend zünftig beschlossen.

Morgen, der alle wichtigen Fragen rund ums Schaf

beantworten sollte. Als nächstes wollen sich die

Kindergärten nun dem Schäferlauf selbst und seiner

langjährigen Tradition widmen.

Urach-Gedicht

des Jahres 2019

1. Platz

Urach im Morgengrauen

Dietmar Schrade zapfte im Gärkeller den ersten

Krug des diesjährigen Schäferlaufbiers.

Die Schäfermusik sorgte anschließend in der

Brauereigaststätte für eine zünftige Stimmung.

Kindergärten erkunden die Welt des

Schäfers

Auch in den städtischen Kindergärten steigt die

Vorfreude auf den Schäferlauf. Bis Pfingsten wird

den Kindern in den verschiedenen Einrichtungen

die Welt der Schäfer und der Schafe nähergebracht.

So besuchten letzte Woche alle Kindergärten den

neuen Bad Uracher Stadtschäfer Christoph Röhner

und seine Frau Jacquelin im „Langen Grund“,

um eine Einführung in die Arbeit des Schäfers

zu bekommen. Schäferhund, Schäferschippe und

Lämmchen boten den Kindern einen spannenden

Wer wollte, durfte mal ein Lämmchen streicheln.

Christoph und Jacquelin Röhner erklärten den

Kindern alles rund um Schafe und Schäferei.

Oh, wie so wundersam

zieht dichter Nebel

von erhabener Burg ins weite Tal.

Zerfasert sich

an grünen Wipfeln

und legt sich nieder

auf den roten Dächern der Stadt.

Hüllt stolzes Schloss in seidig-feuchten Mantel.

Perlt

Im

ersten

Sonnenglanz

tröpfchenweise

ab

von ehrwürdigen Zinnen,

die vieles schon gesehen,

doch ewig drüber schweigen.

Birgit Kleimaier, Grafenberg


4 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Gemeinderat/Veranstaltungstermine

STANDESAMT

In der Zeit vom 1.4.2019 bis zum 30.4.2019 haben

auf dem Standesamt Bad Urach die folgenden

Paare die Ehe geschlossen; die schriftliche Einwilligung

zur Veröffentlichung liegt vor.

04.04.2019 Julia Heidenreich und Lukas Karl

Lauxmann, Buchenweg 24, 72582

Grabenstetten

13.04.2019 Regine Mayer und Niklas Undheim,

Henger Straße 11, 72574

Bad Urach

20.04.2019 Sarah Magdalena Fuchs und Georg

Martin Heß, Hohenneuffenstraße

21, 72587 Römerstein

In der Zeit vom 2.4.2019 bis zum 30.4.2019 wurde

im Standesamt Bad Urach der Sterbefall folgender

Personen beurkundet; die schriftliche Einwilligung

zur Veröffentlichung liegt vor.

01.04.2019 Waltraud Lisbeth Riedel geb. Porsch,

Mühlstraße 23/2, 72585 Riederich

01.04.2019 Maria Katharina Schilling geb.

Valentini, Mühlstraße 7, 72574

Bad Urach

01.04.2019 Gudrun Maier geb. Ditting, Mühlstraße

7, 72574 Bad Urach

02.04.2019 Helmut Thomas, Weinlandstraße

1, 72574 Bad Urach

04.04.2019 Else Anstätt geb. Flad, Undinger

Straße 3, 72820 Sonnenbühl

04.04.2019 Max Fischer, Im Gängle 4, 72525

Münsingen

07.04.2019 Gerlinde Kvanka geb. Bonfert,

Eckisstraße 13, 72574 Bad Urach

09.04.2019 Hellmut Mayer, Rathausplatz 10,

72525 Münsingen

09.04.2019 Regina Hedwig Wandel geb.

Hoffmann, Am Mahlensteig 16,

72574 Bad Urach

11.04.2019 Wolfgang Fritz Rödel, Im Badstuhl

5, 72525 Münsingen

11.04.2019 Hatka Merdanović geb. Kenjar,

Neue Straße 20, 72574 Bad Urach

14.04.2019 Lore Maria Kimmerle geb. Karl,

Im Dorf 6, 72658 Bempflingen

18.04.2019 Gerda Rosa Rein geb. Ackermann;

Hans-Grischkat-Straße 45, 72766

Reutlingen

18.04.2019 Eduard August Dünow; Kanalstraße

52, 72555 Metzingen

19.04.2019 Alfons Engler, Gebrüder-Gross-

Straße 15, 72574 Bad Urach

20.04.2019 Christoph Walter Knauer, Uracher

Bleiche 1, 72574 Bad Urach

20.04.2019 Emma Klara Binder geb. Muckenfuß,

Hölderlinstraße 16, 72574

Bad Urach

21.04.2019 Ruth Else Sauter geb. Wurst, Emil-

Mörsch-Weg 6, 72555 Metzingen

22.04.2019 Gertrud Ida Heinkel geb. Frank,

Gluckstraße 16, 72581 Dettingen

an der Erms

23.04.2019 Luise Katharine Schanz geb. Walter,

Unterm Georgenberg 11,

72762 Reutlingen

23.04.2019 Heinrich Arno Rolf Gras, Münsinger

Straße 120, 72574 Bad Urach

26.04.2019 Lore Luise Raiser geb. Digel, Haselnußweg

6, 72770 Reutlingen

WIR GRATULIEREN

Freitag, 31. Mai 2019

Doris Huber, 80 Jahre

Samstag, 1. Juni 2019

Liesbeth Martha Kuhn, 85 Jahre

Irene Schiebelbein, 70 Jahre

Catherine Marie Roberte Schindler, 70 Jahre

Sonntag, 2. Juni 2019

Nevresa Tinjic-Statnik, 70 Jahre

Montag, 3. Juni 2019

Lothar Wilhelm Felde, 70 Jahre

EINLADUNG zu einer Sitzung des

Technischen Ausschusses am Dienstag,

4. Juni 2019 um 19:00 Uhr im

großen Sitzungssaal des Rathauses

Tagesordnung

Öffentlich:

1. Bekanntgaben

2. Energetische und bauliche Sanierung Kindergarten

Don Bosco

- Vergabe der Verglasungsarbeiten

3. Feuerwehrgerätehaus Bad Urach: Sanierung

und Erweiterung der WC-Anlagen

- Baubeschluss

4. Vergabe von Ingenieurleistungen

- B 28 Knotenpunkte Hochhaus und Wasserfall

5. Dorfgemeinschaftshaus Seeburg

- Vergabe von Bauleistungen

6. Sonstiges

Bad Urach, 24. Mai 2019

Elmar Rebmann

Bürgermeister

EINLADUNG zu einer Sitzung des

Verwaltungsausschusses am Dienstag,

4. Juni 2019 um 19:30 Uhr im

großen Sitzungssaal des Rathauses

Tagesordnung

Öffentlich:

1. Bekanntgaben

2. Anpassung der Kindergartengebühren für das

Kindergartenjahr 2019/2020

3. Neufassung der Benutzungsordnung der

Stadtbücherei Bad Urach

4. Schulsozialarbeit am Graf-Eberhard-Gymnasium

- Erhöhung des Beschäftigungsumfanges

5. Sonstiges

Bad Urach, 24. Mai 2019

Elmar Rebmann

Bürgermeister

AUS DER

KOMMUNALPOLITIK

CDU

Liebe Bad Uracherinnen und Bad Uracher,

für das entgegengebrachte Vertrauen und die von

Ihnen erhaltenen Stimmen bei der Wahl des neuen

Bad Uracher Gemeinderats am vergangenen

Sonntag den 26. Mai danken wir Ihnen herzlich!

Gerade in den Wochen vor der Wahl gab es für

uns verstärkt die Möglichkeiten mit Ihnen, den

Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bad Urach,

ins Gespräch zu kommen. Viele neue Eindrücke,

Probleme, Anliegen aber auch tolle Ideen konnten

von uns gewonnen werden. Wir setzen uns

in Ihrem Sinne auch in den kommenden 5 Jahren

mit Engagement und ganzer Kraft für eine positive

und zukunftsfähige Entwicklung zum Wohle

unserer schönen Stadt Bad Urach ein.

Auch in Zukunft bauen wir auf einen direkten und

offenen Dialog mit Ihnen. Kommen Sie daher mit

Ihren Anregungen und Ideen weiterhin gerne auf

uns zu.

Ihre Kandidatinnen und Kandidaten der CDU-

Gemeinderatsliste

FUNDSACHEN

Beim Fundbüro an der Informationszentrale im

Rathaus in Bad Urach Tel: 07125/156-318 können

folgende Fundsachen gegen Eigentumsnachweis

abgeholt werden.

Fundsachen ab sofort auch im Internet

https://www.bad-urach.de/Leben-und-Wohnen/

Fundsachen2

Viele versch. Schlüssel, Zentralschlüssel (z.T. mit

Personalchip)

Autoschlüssel: VW, Ford, Nissan

Verschiedene Stockschirme, Taschenschirme

Brillenetui gefilzt, Fundort: Apotheke Seilerweg

Ki./Jugendbrille, blau/grau, Fundort: Burgruine

HohenUrach

Lesebrille, Holzoptik, im Etui, Fundort: Rathaus,

gr. Sitzungssaal

Lesebrille, grau, Fundort: ‚Im Laden by Sabine‘

Da. Sonnenbrille, camouflage, Fundort: Im Laden

‚by Sabine‘

Lesebrille, schwarz ‚Gant‘, Fundort: Elsachstrasse

Brille schwarzer Rand, Fundort: Im Laden ‚by Sabine‘

He. Brille, schwarz, liegengeblieben bei der Kurverwaltung

Mäppchen/Scheintasche, schwarz

Da.Geldbörse, altrosa, Fundort: Stadtgebiet

Da. Armbanduhr gold, Fundort: PP Kurgebiet

2xSmartphone HUAWEI, Fundort: Gehweg zw.

Dett. u. Bad Urach und vor Rossmann

Smartphone ‚WIKO‘ Fundort: PP Seilerweg

Smartphone Motorola, Fundort: Wittlingen im

Wald

IPhone, Fundort: Sitzbank am Seele,

Armband schwarz, Fundort: oberhalb FORUM22

Modeschmuck gold, Anstecknadeln, Anhänger,

Fundort: Polizei

Ring, silber/schwarz, Anker, Fundort: vor Fa. Riegler

CD- Andrea Berg,

Telefon „Gigaset“ mit Ladestation, Fundort: Brezelbäck

Ki. Jacke, rot, Fundort: Schützenhaus/Dett.

Da. Lederhandschuhe, schwarz, Fundort: bei Lidl

Jugendsweatshirt, grau, Bayern, Fundort: Busbahnhof

Fransenstrickschal grün, Fundort: PP am Freibad

Ki. Fäustlinge, ‚Quicksilver‘ Fundort: Schloßmühle/

Bücherei

He. Nylonhandschuhe, Fundort: Apotheke Seilerweg

Ki. Strickmütze, ‚Minion‘ Fundort: Apotheke Seilerweg

Ki. Steppjacke, d.blau, Fundort: Elsachcenter

Da.Strickjacke schwarz, Fundort: BeckaBeck

Strickmütze, blau, Fundort: BeckaBeck

Da. Handtasche, schwarz/silber

Buch „Kinder der Freiheit“, Fundort: Apotheke

Elsachcenter

Plüschdrache, weiss/rosa, liegengeblieben in der

Apotheke Seilerweg

Stoffbär, weiss/blau karierte Hose, Fundort: am

Kaltentalsee,

Jugendmesser im Lederschaft, Fundort: Hohen-

Urach

Walking-Stock, liegengebl. bei der Kurverwaltung

Kosmetiktäschchen türkis m. Inhalt, liegengeblieben

bei Foto Schumacher

Weitere Fundsachen sind im Internet ersichtlich.

Juni

Samstag 01.06.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

Veranstalter: Kantorat Bad Urach

Ort: Amanduskirche


Mittwoch, 29.5.2019/Kulturelles

Der Uracher

5

Samstag 01.06.2019

Ausflug zum Haupt- u. Landgestüt Marbach mit

Planwagenfahrt und Führung

Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V.,

Ortsgruppe Bad Urach

Dienstag 04.06.2019

Gemeindenachmittag

Uhrzeit: 14.30 Uhr

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Bad Urach und

Seeburg

Ort: Pfarrhaus Seeburg

Mittwoch 05.06.2019

Sommerfest mit dem Kneippverein Reutlingen,

Grillplatz Großengstingen

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Veranstalter: Kneippverein Bad Urach e.V.

Ort: Treffpunkt: 13.30 Uhr Festhalle

Donnerstag 06.06.2019

Treff für Jung und Alt

Veranstalter: Ortsverwaltung / Bücherei Sirchingen

Ort: Bücherei Sirchingen

Freitag 07.06.2019

Wanderwochenende (07.-10.06.2019)

Veranstalter: Freiw. Feuerwehr, Abt. Hengen

Freitag 07.06.2019

Feuerwehrübung

Veranstalter: Freiw. Feuerwehr, Abt. Seeburg

Ort: Feuerwehr-Magazin

Samstag 08.06.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

Veranstalter: Kantorat Bad Urach

Ort: Amanduskirche

Samstag 08.06.2019

Rad-Tour vom 08.06.-10.06.2019

Veranstalter: Sportgemeinschaft Seeburg e.V.

Sonntag 09.06.2019

Upfinger Orgelmoment

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Sirchingen/

Upfingen

Ort: Marienkirche Upfingen

Sonntag 09.06.2019

Pfingstsonntagsgottesdienst

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinden

Ort: Ev. Kirche

Montag 10.06.2019

Vortrag zum Leben Mozarts von Manfred Frischknecht

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Veranstalter: m&i - Fachkliniken Hohenurach

GmbH

Ort: Klinik Hohenurach 1, Immanuel-Kant-Straße

33, Ebene 5

Montag 10.06.2019

Kispel-Gottesdienst im Grünen

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Kispel

Ort: Lonsingen

Freitag 14.06.2019

Jahreshauptversammlung

Veranstalter: TSV Wittlingen e.V.

Ort: Sportheim TSV Wittlingen

Samstag 15.06.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

Veranstalter: Kantorat Bad Urach

Ort: Amanduskirche

Sonntag 16.06.2019

Wanderung: S-Botnang-Birkenkopf (Monte Scher-

belino)-

Bärensee-Bärenschlössle

Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V.,

Ortsgruppe Bad Urach

Ort: Anreise mit Zug

Freitag 21.06.2019

Blutspendedienst

Uhrzeit: 14.30 Uhr

Veranstalter: DRK-Blutspendedienst

Ort: Graf-Eberhard-Gymnasium, Immanuel-Kant-

Straße

Samstag 22.06.2019

Sonnwendfeier mit -feuer

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Veranstalter: Schützenverein Urach 1748 e.V.

Ort: Schützenhaus Bad Urach, Ententäle 1

Samstag 22.06.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

Veranstalter: Kantorat Bad Urach

Ort: Amanduskirche

Samstag 22.06.2019

Sonnwendfeier

Veranstalter: Sportverein Sirchingen

Ort: Sportgelände „Steige“

Sonntag 23.06.2019

Sommerfest

Veranstalter: Schützengilde Hengen e.V.

Ort: Schützenhaus Hengen

Sonntag 23.06.2019

Upfinger Orgelmoment

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Sirchingen/

Upfingen

Ort: Marienkirche Upfingen

Mittwoch 26.06.2019

Abendwanderung ins Kalten- und Mariental

Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V.,

Ortsgruppe Bad Urach

Mittwoch 26.06.2019

Schäferlaufzusammenkunft

Veranstalter: Trachtengruppe Hengen e.V.

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Hengen

Freitag 28.06.2019

KulturMomente: Bernd Kohlhepp. Hämmerle TV

- Total vernetzt

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Veranstalter: Stadt Bad Urach, Kurverwaltung

Ort: Haus des Gastes, Bei den Thermen 4

Samstag 29.06.2019

Chormusik verschiedener Epochen

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Veranstalter: Amanduskantorei Bad Urach

Ort: Amanduskirche

Samstag 29.06.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

Veranstalter: Kantorat Bad Urach

Ort: Amanduskirche

Samstag 29.06.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

Veranstalter: Kantorat Bad Urach

Ort: Amanduskirche

Kurkonzert - Duo Alegria

Musik aus Spanien und Lateinamerika am Freitag,

31. Mai um 20 Uhr in der Glashalle, Haus

des Gastes. Sevillanas, Fandangos, Boleros,... mit

feuriger Gitarrenmusik und leidenschaftlichem

Gesang nimmt das Duo Alegria sein Publikum auf

eine Reise mit durch Spanien und Lateinamerika.

Bei manchen Stücken zeigt Pilar Canamero, dass

sie neben einer großartigen Stimme auch über

eine gute Portion Tanzkunst verfügt. Ein temperamentvolles

und von Lebensenergie überschäumendes

Musik-und Tanzprogramm erwartet Sie.

Komme Sie auf eine Reise, bei der die Füße einfach

nicht still halten wollen! Tanz und Gesang: Pilar

Canamero. Gitarre und Gesang: Marc Delpy. Eintritt:

3 Euro, Gästekarteninhaber kostenlos.

Stiftskirche

St. Amandus

Bad Urach

Orgelmusik

zur

Marktzeit

jeden Samstag

um 11 Uhr

Gästewanderung - Grüner Fels

mit dem Wanderführer Georg Riemer am Samstag,

1. Juni um 9.30 Uhr. Tour: Galgenberg-Sonnenfels-

Rossfeld-Grüner Fels-St. Johann Fohlenhof-Gütersteiner

Wasserfälle und zurück nach Bad Urach.

Weglänge: 14 km, Höhendifferenz: 300 m, Einkehr

im Gestütshof St. Johann geplant. Gutes Schuhwerk

ist erforderlich. Treffpunkt: Haus des Gastes.

Kosten: 5 Euro, Gästekarteninhaber kostenlos.

Wildbienenhaus selbst gemacht –

Kinderaktion

Sonntag, 2. Juni von 10-13 Uhr in der Entdeckerwelt

Bad Urach.

Die Wildbienen übernehmen eine wichtige Funktion

innerhalb unseres Ökosystems. Viele Wildbienen

benötigen sichere Hohlräume, um ihre Kinderstube

einrichten zu können. Hier wollen wir

die Bienen mit unserer Aktion unterstützen: jeder

Teilnehmer wird ein kleines Wildbienenhotel bauen,

welches jeder am Ende mit nach Hause nehmen

darf. Ebenso werden wir noch viel Spannendes

über die Lebensweise der Wildbienen erfahren.

Die Aktion richtet sich an Kinder im Alter von 7

bis 14 Jahren. Jüngere Kinder auch gerne in Begleitung

eines Erziehungsberechtigten. Veranstaltung

in Kooperation mit dem NABU Metzingen.

Voranmeldung nötig unter 07125/943230

Sonntagsmatinée - Musikverein Bad

Urach 1992 e.V.

Der Musikverein Bad Urach 1992 e.V. unterhält


6 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Kino

Sie am Sonntag, 2. Juni um 10.30 Uhr im Kurpark,

Musikpavillon mit einem ausgesuchten Musikrepertoire,

bei dem bestimmt für Jeden etwas dabei

ist. Konzertausfall bei Schlechtwetter. Kostenloser

Eintritt.

Stadtführung

Im Rahmen einer Stadtführung haben Bad Uracher

Gäste, Besucher und Einheimische am Sonntag, 2.

Juni Gelegenheit, die historische Innenstadt von

Bad Urach kennen zu lernen. Die Stadtführung beginnt

um 14 Uhr. Treffpunkt ist am Marktbrunnen.

3,50 Euro, Gästekarteninhaber kostenlos.

Filmabend – NaturVision FilmFestival

„best of“Montag, 3. Juni im Haus

des Gastes. Eintritt: 3 Euro, Gästekarteninhaber

kostenlos.

Die hochkreativen, zeitweise ans Limit gehenden

Filme drehen sich um Natur und Umwelt und beispielsweise

um Lebensmittelverschwendung oder

das Produzieren, Verwenden oder Verwerten von

Plastikmüll.

Programmablauf:

19:00h Start/ Begrüßung des FilmAbends zum Thema

Nachhaltigkeit

19:10h Trailer + kurze Vorstellung #aLbgedreht

JugendFilmCamp 2019 und Trailer NaturVision

Filmfestival 2019

19:15h It‘s a Plastic World - 5min

19:20h Trash-to-go - 4min

19:25h Restlos - 27min

19:50h Pause

20:10h Begrüßung zum Hauptfilm + Trailer Natur-

Vision Filmfestival 2019

20:15h Klimawandel - wie verändert sich der Südwesten

- 90min

21:45h Ende des Filmabends

Der Zutritt ist zu jeder Zeit möglich.

Gästewanderung - Runder Berg

mit Forstamtmann Ulrich Wahl am Dienstag, 4.

Juni um 13.30 Uhr. Tour: Graf Eberhard Weg-

Seltbachtal-Kreuzhütte-Wasserfall-Hölle-Runder

Berg. Weglänge: 11 km, Höhendifferenz: 260

m. Gutes Schuhwerk ist erforderlich! Treffpunkt:

Haus des Gastes. Kosten: 3,50 Euro, Gästekarteninhaber

kostenlos.

Kurkonzert - Reutlinger Stubenmusik

Unterhaltungskonzert mit der Reutlinger Stubenmusik

am Mittwoch, 5. Juni um 19.30 Uhr in der

Fachklinik Hohenurach 1. Kostenloser Eintritt.

„Zauberhaftes Bad Urach“, Diavortrag

Der Natur- und Kulturfotograf Armin Dieter zeigt

am Donnerstag, 6. Juni um 19 Uhr im Gesundheitsund

Rehazentrum Schwäbische Alb das romantische

Bad Urach mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern

und geschichtsträchtigen Gebäuden, den

Schäferlauf, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten

und die abwechslungsreiche Landschaft in und um

Bad Urach. Kostenloser Eintritt.

Kinoprogramm forum22, Bad Urach:

Donnerstag, 30.05.

18:00 Uhr: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

18:15 Uhr: Das Ende der Wahrheit

20:15 Uhr: Stan & Ollie

20:30 Uhr: Das Familienfoto

Freitag, 31.05.

18:00 Uhr: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

18:15 Uhr: Das Ende der Wahrheit

20:15 Uhr: Stan & Ollie

20:30 Uhr: Das Familienfoto

Samstag, 01.06.

15:45 Uhr: Unheimlich perfekte Freunde

16:00 Uhr: Willkommen im Wunder Park

18:00 Uhr: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

18:15 Uhr: Das Ende der Wahrheit

20:15 Uhr: Stan & Ollie

20:30 Uhr: Das Familienfoto

Sonntag, 02.06.

15:45 Uhr: Unheimlich perfekte Freunde

16:00 Uhr: Willkommen im Wunder Park

18:00 Uhr: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

18:15 Uhr: Das Ende der Wahrheit

20:15 Uhr: Stan & Ollie

20:30 Uhr: Das Familienfoto

Montag, 03.06.

18:00 Uhr: Reihe „Filme in Originalsprache“: Stan

& Ollie

18:15 Uhr: Reihe „Filme in Originalsprache“: Das

Familienfoto

20:15 Uhr: Reihe „Filme in Originalsprache“: Van

Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

20:30 Uhr: Das Ende der Wahrheit

Dienstag, 04.06.

18:00 Uhr: Stan & Ollie

18:15 Uhr: Das Familienfoto

20:15 Uhr: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

20:30 Uhr: Das Ende der Wahrheit

Mittwoch, 05.06.

18:00 Uhr: Stan & Ollie

18:15 Uhr: Das Familienfoto

20:15 Uhr: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

20:30 Uhr: Das Ende der Wahrheit

www.forum22.de

Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

Dramatisches Biopic - USA/F 2018, R.: Julian Schnabel,

D.: Jean-Claude Carrière, Julian Schnabel, Louise

Kugelberg, FSK: 6 J.

In der Gegend von Arles und Auvers-sur-Oise, wohin

sich Vincent van Gogh zurückgezogen hat,

um dem Druck des Lebens in Paris zu entkommen,

wird er von den einen freundlich und von den

anderen brutal behandelt. Die Inhaberin des örtlichen

Restaurants hat Mitleid mit ihm und schenkt

ihm ein Notizbuch für seine Zeichnungen. Andere

haben Angst vor seinen dunklen und unberechenbaren

Stimmungsschwankungen. Auch sein enger

Freund und Künstler Paul Gauguin findet ihn zu

erdrückend und verlässt ihn. Allein sein Bruder

und Kunsthändler Theo unterstützt ihn unerschütterlich,

auch wenn es ihm nicht gelingt, auch nur

eines von Vincents Werken zu verkaufen.

Das Familienfoto

Familienkomödie - F 2018, 99 Min., R.: Cécilia

Rouaud, D.: Vanessa Paradis, Camille Cottin, Pierre

Deladonchamps, FSK: o.A.

Die drei Geschwister Gabrielle, Elsa und Mao

könnten unterschiedlicher kaum sein: Gabrielle

arbeitet als „lebende Statue“ in Paris und ist ihrem

Sohn viel zu unkonventionell. Elsa hadert

mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Und der

Spieleentwickler Mao ist trotz beruflichen Erfolgs

noch gar nicht richtig im Leben angekommen. Da

haben ihre getrennt lebenden Eltern ganze Arbeit

geleistet. Der Vater war nie da, die Mutter, eine

Psychotherapeutin, mischte sich dagegen in alles

ein. Und bis heute hat sich daran nichts geändert.

Die normalste ist da noch die demente Großmutter.

Als der Großvater stirbt, ist die in alle Winde

verstreute Familie gezwungen, sich zusammen zu

raufen. Allein kann die alte Dame nicht bleiben,

wie aber sollen die Kinder und Enkel eine Lösung

für sie finden, wenn schon in ihrem eigenen Leben

das pure Chaos herrscht?

Das Ende der Wahrheit

Politthriller - D 2018, 105 Min., R.: Philipp Leinemann,

D.: Ronald Zehrfeld, Alexander Fehling,

Axel Prahl, Claudia Michelsen, FSK: ab 16 J.

Martin Behrens, Zentralasien-Experte beim

Bundesnachrichtendienst, ist sich sicher, durch seine

Arbeit einen großen Beitrag zur Wahrung der

nationalen Sicherheit zu leisten. Doch nach einem

brutalen Anschlag auf ein Münchner Restaurant

wachsen seine Zweifel an der Mission des BND.

Als Behrens in einen immer tieferen Strudel aus

Intrigen, Machtmissbrauch und Korruption gerät,

begreift er, dass der Feind vor allem im Innern

lauert.

Stan & Ollie

Biopic - GB/USA/CDN 2018, 98 Min., R.: Jon S. Baird,

D.: Steve Coogan, John C. Reilly, Nina Arianda,

Shirley Henderson, FSK: o.A.

Stan Laurel und Oliver Hardy, das beliebteste Komikerduo

der Welt, befindet sich 1953 auf einer

Tour durch Großbritannien. Ihre besten Jahre als

die „Könige der Hollywoodkomödie“ hinter sich,

sehen sie sich mit einer ungewissen Zukunft konfrontiert.

Zu Beginn ihrer Tour kreuz und quer

durchs Land, sind die Zuschauerränge enttäuschend

leer. Doch durch ihr Talent, sich immer

wieder gegenseitig zum Lachen zu bringen, beginnt

der Funke auf ihr Publikum überzuspringen. Es

gelingt ihnen durch den Charme und die Brillanz

ihrer Aufführungen, alte Fans zurückzugewinnen

und neue zu begeistern: Die Tour wird zum einem

Riesenerfolg! Doch die Geister ihrer Vergangenheit

holen sie ein und stellen Stan und Ollies

Freundschaft auf eine Bewährungsprobe.

Willkommen im Wunder Park

Animationsfilm – USA/E 2018, R.: Dylan Brown,

86 Min., FSK: o.A.

Die kleine June ist ein fröhliches Mädchen mit blühender

Phantasie und Vorstellungskraft. Eines Tages

entdeckt sie mitten im Wald einen magischen

Vergnügungspark – den Wunder Park! Neben aufregenden

Achterbahnen und sprechenden Tieren

bietet er auch sonst alles, was ihr Herz begehrt!

Aber irgendetwas stimmt hier nicht, es herrscht

Chaos und der Park scheint in Gefahr zu sein!

June erkennt schnell, dass dieser wundervolle Ort

durch ihre eigene Phantasie entstanden ist und

somit auch nur sie ihn retten kann. Sie verbündet

sich mit den Tieren und heckt einen Plan aus, um

diesen verwunschenen Ort zu bewahren und ihm

den Zauber wiederzugeben, den sie sich einst erträumt

hat.

Unheimlich perfekte Freunde

Kinderfilm - D 2018, R.: Marcus H. Rosenmüller, D.:


Mittwoch, 29.5.2019/Biosphärengebiet/Soziales Der Uracher 7

Luis Vorbach, Jona Gaensslen, Marie Leuenberger,

Margarita Broich, FSK: ab 6 J.

Emil und Frido sind beste Freunde. Als in einem

Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder

der beiden zum Leben erweckt werden,

glauben die 10-jährigen Jungs, das große Los gezogen

zu haben: Die Doppelgänger können nämlich

all das, was Frido und Emil selbst nicht so gut

können, ihre ambitionierten Eltern aber von ihnen

erwarten. Doch als ihre Abbilder plötzlich beginnen,

eigene Ziele zu verfolgen, müssen die beiden

Freunde einen Weg finden, die unheimlichen Geister,

die sie riefen, wieder los zu werden. Das aber

gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Volkshochschule

Bad Urach-Münsingen

Bonjour à tous,

Notre prochain RDV aura lieu vendredi 7 juin au

café-restaurant Friedrichs‘Au - La Cascata près de

l‘arrêt de train „ Wasserfall „ ainsi que les 5 juillet,

2 août et 6 septembre.

S‘il fait beau, on pourra se retrouver à 18 h pour

une petite balade. Elfriede, tu peux être déjà là

pour nous indiquer le jardin qu‘il est possible de

visiter? Je ne sais pas où c‘est. Sinon, on pourrait

aller au haras de Güterstein..

Pour ceux qui ne font pas la promenade: 19 h

dehors ou à l‘intérieur.

Amicalement

Michèle

Table ronde

Pst! Dites-le-moi en français ...

Avis aux francophones et francophiles: les participants

à la « table ronde » se retrouvent régulièrement

le premier vendredi de chaque mois à

partir de 19 heures.

Le français est la langue officielle ou coofficielle

pratiquée dans 32 États répartis sur les 5 continents

et la deuxième langue la plus traduite au monde

après l’anglais et enseignée dans le monde.

La participation est gratuite. On parle (en français,

bien sûr !) de la pluie et du beau temps, enfin

de toutes sortes de sujets. Les nouveaux sont les

bienvenus. Surtout n’oubliez pas d’apporter une

portion de bonne humeur et d’humour !

Lieu de rencontre : Bad Urach Café-Restaurant «

Friedrichs’Au - La cascata »

Prochaine rencontre : vendredi 7 juin 2019.

Neben Englisch gilt derzeit vor allem Spanisch

als wichtigste Weltsprache. Französisch hingegen

gerät immer mehr in den Hintergrund, obwohl

es die Amtssprache in der EU ist und weltweit

gesprochen wird. Über 250 Millionen Menschen

auf allen fünf Kontinenten sprechen Französisch.

Es ist die – nach dem Englischen – am zweithäufigsten

erworbene Fremdsprache. Französisch ist

nicht nur Arbeits- und Amtssprache in der UNO,

der Europäischen Union, der UNESCO und der

NATO, sondern auch im Internationalen Olympischen

Komitee und in einigen internationalen

Gerichtshöfen. In allen drei Städten, in denen die

europäischen Institutionen ihren Sitz haben, wird

Französisch gesprochen: in Straßburg, Brüssel und

Luxemburg.

Ein regelmäßiges Sprachtraining für den Alltag

bietet der Französisch-Stammtisch der Volkshochschule

in Bad Urach, die „Table Ronde“. Und das

nun schon seit über zehn Jahren.

Hört man sie reden, glaubt man unter lauter Franzosen

zu sein. Doch die Runde ist international:

Das ist die französischsprachigeTable Ronde in

Bad Urach. Man unterhält sich über Gott und die

Welt, über Wissenschaft und Kultur und nicht zuletzt

- wie könnte es anders sein - über Essen und

Trinken! Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Die Teilnahme ist gratis, eine Anmeldung ist nicht

erforderlich.

Das Treffen findet an jedem ersten Freitag im

Monat ab 19.00 Uhr statt.

Treffpunkt : Café-Restaurant „Friedrichs’Au - La

cascata“ in Bad Urach.

Nächstes Treffen: am Freitag, den 7. Juni 2019.

Sensen- und Dengelkurs und Quellenwanderung

Im Rahmen der Biospärenwoche veranstaltet das

Obstbaumuseum Glems am Samstag den 1.Juni

einen Sensen - und Dengelkurs mit Theorie und

Praxis. Beginn ist um 7:30 im Museum Kursgebühr

40.- incl . Kaffee und zünftigem Vesper. Am Sonntag

den 2.Juni wandert Ortsvorsteher Andreas

Seiz über den Birnenweg zu den Glemser Quellen.

Beginn 10:30 am Museum , Dauer ca. 2.5 Std. Im

Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr ins

Museum. Anmeldung erbeten unter Willy Müller

07123/87623 oder info@glemser-holzwerkstatt.de

9. Biosphärenmarkt mit Frühjahrs-

Krämermarkt und Künstlermarkt in

Gutenberg, am Samstag, 1. Juni 2019

Am Samstag, den 1. Juni präsentieren Landwirte

beim Biosphärenmarkt in Gutenberg das Schäferhandwerk

mit den Schafen aus der Region.

Gezeigt wird das Scheren direkt auf dem Marktgelände.

Der Lernort-Natur-Mobil, eine Initiative

der Kreisjägervereinigung Kirchheim, kommt zu

Besuch. Vor der Kirche findet eine Pflanzenbörse

statt und ab 13.00 Uhr bietet die Kirchengemeinde

eine Führung in der Nikolauskirche an. Beim

Kunsthandwerkermarkt im alten Schulhaus findet

ein Kinder-Workshop für Makrameeschuck statt.

Auf den Marktflächen der Lindenstraße, vor der

Kirche und im Schulhaus reicht das Angebot von

kulinarischen Leckerbissen, Kaffee und Kuchen,

Essen und Trinken aus der Region, landwirtschaftlichen

Produkten, Handwerk, Haushalt-, Textil -

und Lederwaren und vielem mehr. Beginn des

Marktes ist ab 9 Uhr bis ca. 15 Uhr.

Von der FFW Gutenberg wird frisches Gutenberger

Holzofenbrot gebacken. Das Brot gibt es bereits

am Freitag, den 31. Mai 2019 ab 9 Uhr am Backhaus

zu kaufen und am Samstag wird es auf dem

Markt angeboten.

Tag der offenen Tür im Naturgarten

Geigle mit Erlebnisimkerei

Sonntag 02. Juni 2019

11-17 Uhr

Bad Urach-Hengen, Böhringer Str. 26

Die Honigbiene ist unser wichtigstes Haustier. Sie

produziert die bekannten Bienenprodukte wie

Honig, Wachs und Propolis und erledigt nebenbei

den größten Teil der Bestäubung unserer Pflanzen.

In der Erlebnisimkerei können sie die Welt

der Honigbiene sehen, riechen und schmecken.

Das Bienenhaus kann besichtigt werden und die

Mitglieder des Imkervereins Bad Urach gehen gerne

auf ihre Fragen ein.

Doch Honigbienen und Wildbienen sind bedroht,

ebenso wie andere Insekten, Wildtiere und sehr

viele Pflanzenarten.

In einem Naturgarten können wir eine kleine Oase

für diese Tiere und Pflanzen schaffen. Je mehr

Menschen sich beteiligen, desto größer wird diese

Oase.

Anregungen können Sie sich an diesem Tag in dem

Naturgarten Geigle holen.

Wilde Kräuter, Gartenkräuter, alte, bekannte und

neue Gemüse- und Obstsorten sind zu sehen. Verschiedene

Biotope auf engem Raum und kreative

Objekte sind miteinander kombiniert.

Wiederverwendete Baumaterialien werden mit alten

bäuerlichen Gegenständen und mit Pflanzen

zu einem beeindruckenden Ensemble arrangiert.

Zierpflanzen, Kräuter, Obst, Gemüse und Wildpflanzen

wachsen zusammen. Sie ergänzen und

schützen sich gegenseitig.

Verschiedene Köstlichkeiten, hergestellt aus den

Erzeugnissen von Garten und Streuobstwiese können

verkostet werden.

Anmeldung nicht erforderlich!!

Infos:

Tel: 07125 / 3241

Mobil: 017637038386

Email: geigle.urach@t-online.de

www.naturgarten-geigle.de

www.grammophonsammlung-geigle.de

vermitteln – beraten – helfen

Verkauf von 1-Welt-Produkten

Kontaktbüro für Bürgerschaftliches

Engagement und Ehrenamt

Altes Oberamt, Marktplatz 1

72574 Bad Urach

Öffnungszeiten:

Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

Tel: 07125/408940 oder 3092541

Ein Anrufbeantworter ist geschaltet

Mail: info@prourach.de

Lust am Wandern

Kleine Touren – im Landkreis Reutlingen

für offene Menschen, gut geeignet auch für Menschen

mit Demenz, ihre Angehörigen und andere

„Kümmerer“

„Von Jettenburg nach Wankheim“

Am Donnerstag, den 13.Juni 2019, starten wir

zu einer Rundwanderung von Jettenburg nach

Wankheim.

Ihr SAV-Wanderführer an diesem Tag: Manfred

Wolfer, Ortsgruppe Wannweil

Wir starten am Parkplatz in Jettenburg und wandern

auf ebenen, befestigten Wegen entlang von

blühenden Wiesen und Feldern zum Nachbarort

Wankheim.

Dort erwartet uns der Landgasthof Kemmler mit

seiner regionalen Gastronomie und einer Frühlingshaften

Quizrunde rund um den Frühling.

An diesem Ausflug gibt es für schnelle Ratefüchse

bei einem Frühlings Quiz mit Frau Hampel vom

DRK, die die Tour im Juni begleitet, sogar etwas

zu gewinnen.

Gestärkt treten wir dann den Rückweg zum Ausgangspunkt

an.

Unser Wanderführer hat uns sicher wieder interessante

Informationen über die Gegend.

Die Wegstrecke mit wenigen, geringen Steigungen

beträgt ca. 4,5 km.

Start der Wanderung um 13.30 Uhr in 72127 Jettenburg,

Parkplatz Bahnwasenstrasse. (Stadtautobahn

Ausfahrt Jettenburg, Mähringerstrasse,

nächste Möglichkeit nach Gasthof Kompf links)

Anfragen und Anmeldung, evtl. auch im Hinblick

auf Mitfahrgelegenheiten und

Begleitung oder Abholung bei:

Silvia Phleps, DRK-Alzheimer Beratungsstelle, Tel:

07121/345397-31 oder 345397-0, Mail: phleps@

drk-kv-rt.de

Nadja Hampel, DRK-Demenzbetreuung Tel.

07121/34539732

Mail: hampel@drk-kv-rt.de

Müll gehört nicht in

die Landschaft!


8 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Senioren

Pflegestützpunkt - Außenstelle

Bad Urach

Wir informieren, beraten und unterstützen Sie im

Alter, bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit.

Bei Bedarf leisten wir konkrete Hilfestellungen bei

der Beantragung von Leistungen, der Vermittlung

der nötigen Kontakte und bei der Organisation

der benötigten Hilfen.

Die Beratung erfolgt ...

•kostenlos und neutral

•unter Einhaltung der Schweigepflicht

•telefonisch oder im persönlichen Gespräch

•im Pflegestützpunkt oder bei Ihnen zu Hause

Pflegestützpunkt

Außenstelle Bad Urach

Altes Oberamt, Marktplatz 1

72574 Bad Urach

Sprechzeiten:

Montags 15.00 bis 18.00 Uhr

Mittwochs 08.30 bis 11.30 Uhr

Terminvereinbarungen sind –

auch außerhalb der Sprechzeiten

oder auch zu Hausbesuchen – möglich unter:

Tel.: 07121- 480 4029

Email: pflegestuetzpunkt-bad-urach@kreis-reutlingen.de

Mit der Trauer wandern

Samstag, 22. Juni, Bad Urach

Wenn ein Mensch gestorben ist, der uns sehr nahestand,

wird der Weg weit und schwer. Manchen

Weg geht man lieber alleine, auf anderen Wegen

ist es gut, wenn zugewandte Menschen an unserer

Seite sind. Wir möchten Sie einladen, sich gemeinsam

mit anderen Trauernden und geschulten

Begleitern der Hospizgruppe Metzingen/Ermstal

e.V. auf den Weg zu machen, sich auszutauschen,

mitzuteilen, zu schweigen, die Natur zu beobachten

– ganz wie es Ihnen guttut. Wir werden

inklusive Pausen zwei bis drei Stunden unterwegs

sein – bei normaler körperlicher Kondition. Trittsicheres

Schuhwerk ist sinnvoll. Seien Sie herzlich

willkommen!

Termin und Treffpunkt: Samstag, 22. Juni, 11.30

Uhr, Bad Urach, Haus des Gastes, Bei den Thermen

4, 72574 Bad Urach

Wir freuen uns auf Sie!

Hospizgruppe Metzingen/Ermstal e.V.

Christophstr. 20

72555 Metzingen

Tel. 0 71 23 / 36 06 75

Mobil: 0172/ 4 25 95 82

E-Mail: info@hospiz-metzingen.de

www.hospiz-metzingen.de

Wir begleiten Schwerstkranke, Sterbende und

deren Angehörige zu Hause, in Pflegeheimen,

im Krankenhaus und im Stationären Hospiz

in Eningen. Dabei stehen die Bedürfnisse der

schwerkranken und sterbenden Menschen im

Mittelpunkt.

Traditionelles HOLDERFEST

Am Dienstag, 4. Juni um 15.00 Uhr ist es wieder

so weit: Dann wird im Seniorenzentrum HERZOG

CHRISTOPH das diesjährige Holderfest gefeiert.

Auch wenn es schon viele Jahre zur Tradition des

Hauses gehört, sind jedes Mal Bewohner/Innen

oder Gäste dabei, die noch nie die köstlichen Holderküchle

aus den Blüten gekostet haben. Musikalisch

wird das Fest mit einem bunten Programm,

u.a. zünftiger Volksmusik gestaltet. Karl Holder

aus Sirchingen musiziert mit der steirischen Ziehharmonika.

Herzliche Einladung gilt auch diese

Mal den Angehörigen, sowie Gästen und Freunden

des Hauses!

10 Jahre Brückencafé

2009 - 2019

Wenn Menschen trauern,

sind sie in ihrem ganzen

Mensch-Sein davon berührt.

Alle Lebensbereiche werden

vom Trauern beeinflusst.

Es ist ganz natürlich,

dass wir das betrauern,

was uns wichtig war und

wir nicht mehr haben können.

Am Mittwoch,19. Juni 2019 ab 16.00 Uhr sind alle

Interessierten herzlich eingeladen in die „Brennscheuer

Straßer“, Fabrikstr. 7/1, Dettingen. Im Brückencafé

treffen sich von einem Trauerfall betroffene

Menschen jeweils immer am 3. Mittwoch im

Monat, zum zwanglosen Austausch.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Bedarf, stehen nach den Rahmenbedingungen

des Hospiz- und PalliativVerbands Baden-Württemberg

e.V. ausgebildete Trauerbegleiter/innen

auch für Einzelgespräche zur Verfügung.

Zugreise zur „Azaleen-Riviera“

Im Mai berichtete Rolf Rickborn aus Neuhausen

mittels einer Bilderschau im Seniorenzentrum

HERZOG CHRISTOPH vor einem interessierten Publikum

von seiner Reise zum Comer See in Italien.

Ein preiswertes Angebot aus Zugreise und Hotelunterkunft

von Bader-Reisen nutzten er und

seine Familie, um gemeinsam Kultur und Natur

der Gegend zu erkunden. Ausführlich berichtete

er über die 7,5 stündige Fahrt von Frankfurt durch

die Schweizer Alpen bis nach Mailand: von der

20minütigen Strecke durch den Gotthard- Tunnel,

der mit seinen 57 km der längste Bahntunnel der

Welt ist.

Trotz der Reisezeit im April war das Wetter mit nur

17 Grad überraschend kühl, sodass an Baden nicht

zu denken war. Auch zeigte sich aufgrund der Kälte

die „Azaleen-Riviera“ leider noch nicht in voller

Pracht: Platanen, Kamelien und Glyzinien waren

noch nicht vollständig erblüht. Trotzdem konnten

sich die Bewohner an farbenprächtigen Blütenbildern

erfreuen. Herr Rickborn berichtete von verschiedenen

am Comer See gelegenen Orten und

erwähnte dabei besonders die zahlreichen und

teilweise sehr prächtigen Villen mit ihren schmiedeeiseren

Toren wie z.B. die „Villa Carlotta“. Zum

Teil in privater Hand, aber auch übergegangen ins

staatl. Kulturamt sind diese prächtigen Haus- und

Gartenanlagen zu besichtigen. Geschichtlich relevant

ist dabei die Villa „La Collina“, die ehemalige

Sommerresidenz von Bundeskanzler Adenauer,

der hier seinen Regierungsgeschäften nachging

und zahlreiche Staatshäupter empfing, was von

einem Bewohner erinnert wurde. Im Sommer ist

die Gegend in den höheren Lagen zudem ein

beliebtes Wandergebiet. Eindrücke von Kapellen,

Denkmälern, der Fahrt auf dem Tragflächenboot,

Kostproben italienischer Küche und verschiedenen

Ansichten des Sees rundeten den Vortrag

ab. Die Bewohnerinnen und Bewohner, sowie der

Vortragende selbst hatten ihre Freude daran und

äußerten sich sehr positiv über den gelungenen

Nachmittag.

Karl Holder

Ausflug zum Seniorentreff im Oberamt

Am Mittwoch, 5. Juni sind die Rollstuhlfahrer/

Innen des Seniorenzentrums HERZOG CHRISTOPH

im Seniorentreff im alten „Oberamt“ eingeladen.

Wer das Team der Ehrenamtlichen Begleitpersonen

gerne unterstützen will, meldet sich bitte

bei Sozialdienst Johanna Kappus Tel. 9424-30. Abmarsch

ist um 14.30 Uhr


Mittwoch, 29.5.2019/Kirchliche Nachrichten

Der Uracher

9

Der Posaunenchor Bad Urach bietet

ab Sommer 2019 Bläserausbildung

für Erwachsene an

Interessierte Erwachsene ab 18 Jahren sind herzlich

zur Informationsveranstaltung am 7. Juni um

18:45 ins Karl Hartenstein Gemeindehaus eingeladen.

Ökumenisches Schöpfungslob

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Schöpfungslob

am 1. Juni um 17.00 Uhr bei den Gütersteiner

Wasserfällen.

Evang. Kirchengemeinde

Bad Urach und Seeburg

Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde

Bad Urach und Seeburg vom 30. Mai bis

10. Juni

Wochenspruch: Christus spricht: Wenn ich erhöht

werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.

Johannes 12,32

Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrt

10.00 Rehaklinik I (Gräter)

10.30 Familiengottesdienst zum Maisentalfest

mit Kinderkirche und Posaunenchor

(Karwounopoulos), Maisental, Thema:

„Gott, wie bist du?“, anschließend Mittagessen

mit Grillen

Samstag, 1. Juni

9.30 Gottesdienst (Oberman). Seniorenzentrum

Herzog Christoph

11.00 Orgelmusik zur Marktzeit, Amanduskirche

13.00 Trauung Berta geb. Ripplinger und Andreas

Axt, Amanduskirche

Sonntag, 2. Juni, Exaudi

9.00 Turmchoral: „Jesus Christus herrscht als

König“

Gottesdienste:

9.00 Johanneskirche Seeburg (Schreiber)

10.00 Amanduskirche mit Abendmahl (Granzow-Emden

mit Prädikanten)

10.00 Dietrich-Bonhoeffer-Haus mit Abendmahl

und Singteam (Schreiber)

Montag. 3. Juni

15.00 Tanzgruppe, Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Mittwoch, 5. Juni

8.00 Frühandacht, Stiftskapelle

17.00 Bibelgesprächskreis, Karl-Hartenstein-

Haus

20.00 Probe der Amanduskantorei, Karl-Hartenstein-Haus

Donnerstag, 6. Juni

19.30 Frauengesprächsgruppe, Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Thema: Helen Schweitzer-Bresslau (1879-

1957) – Ein Leben im Dienst für den

Nächsten

Samstag, 8. Juni

11.00 Orgelmusik zur Marktzeit, Amanduskirche

13.00 Trauung Katharina Fischer und Michael

Vormittag, Amanduskirche

14.30 Kindertreff, Dietrich-Bonhoeffer-Haus

15.45 Bibelentdecker, Dietrich-Bonhoeffer-

Haus

Pfingstsonntag, 9. Juni

9.00 Turmchoral: „Schmückt das Fest mit

Maien“

Gottesdienste:

9.00 Johanneskirche mit Taufe (Karwounopoulos)

10.00 Amanduskirche mit Amanduskantorei

(Keller)

10.00 Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Karwounopoulos)

Pfingstmontag, 10. Juni

10.00 Ökumenischer Gottesdienst (Karwounopoulos/Rathgeb),

Kurpark

Kein Gottesdienst in der Amanduskirche, im

Dietrich-Bonhoeffer-Haus und in Seeburg

Maisentalfest

Brückentag

Am 31.05. sind das Gemeindebüro und die Kirchenpflege

geschlossen.

Frauengesprächsgruppe

Die Frauengesprächsgruppe trifft sich am Donnerstag,

6. Juni um 19.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus,

Thema: Helen Schweitzer-Bresslau

(1879-1957) - Ein Leben im dienst für den Nächsten.

Geschäftsstelle

Pfählerstraße 26, 72574 Bad Urach

Kontakt

Jugendreferent Martin Karle,

bitte neue Telefonnummer beachten: Tel: 07125

/3093383, Email: martin.karle@elkw.de

Vorsitzender Ralph Kiedaisch, Email: vorsitzender.

eju@t-online.de

Gruppenübersicht

Mädchenjungschar Ichthys (8 bis 13 Jahre)

Dienstag 17:30 bis 19:00 Uhr,

Karl-Hartenstein-Haus, Domino

Jungschar Echt Schaf (7 bis 10 Jahre, gemischt)

Donnerstag, 17.30 bis 19.00 Uhr (geänderter Termin)

Karl-Hartenstein-Haus, Jungscharraum

Jugendkreis (Jugendliche ab 13 Jahren)

Mittwoch 19:00 bis 21:00 Uhr

Karl-Hartenstein-Haus, Domino

Volleyball

Donnerstag 21:00 bis 22:30 Uhr (!)

Kreissporthalle

Posaunenchor

Freitag 19:45 bis 21:45 Uhr

Chorprobe im Karl-Hartenstein-Haus

Weitere Infos unter: www.posaunenchor-badurach.de

Unterm Regenbogen (der familienfreundliche

Sonntagstreff)

Die Familiengruppe trifft sich einmal im Monat

sonntags.

Infos unter Tel. 07125/408108 oder Email: diana.

frommel@t-online.de

Reha-Seelsorge

Bad Urach

Sonntag 02.06. Katholische Wortgottesfeier mit

Kommunionausteilung

10:00 Uhr Klinik I Vortragssaal T1 Ebene 5 Maria

Leist

Mittwoch 05.06. Abendgebet – Atempause

18:30 Uhr Klinik I Raum der Stille T2 Ebene 0 Klinikseelsorgerin

Marianne Rathgeb

Donnerstag 06.06. Vortrags-/Gesprächsabend

19:00 Uhr Klinik I Vortragssaal T1 Ebene 5 Klinikseelsorgerin

Marianne Rathgeb

„Zur Ruhe kommen, Meditationsabend mit Impuls

und Schweigen”

Montag, 10.06. Ökumenischer Gottesdienst im

Kurpark

Pfingstmontag 10:00 Uhr Dekan Karwounopoulus

und Klinikseelsorgerin Marianne Rathgeb

Sprechzeiten der Kurseelsorgerin im Raum der

Stille:

kath.: Mittwoch 13.00 – 14.00 Uhr

Weitere Gesprächstermine gerne auch nach Vereinbarung!

Die katholische Seelsorgerin Marianne Rathgeb ist

zu erreichen über

Tel. 0162-7846693.

Homepage der Kurseelsorge:

www.kurseelsorge-badurach.de

Regelmäßige Termine:

Freitag, 31.05.2019

19:45 LightHouse (Treff für Jugendliche ab 18

Jahren)

Sonntag, 02.06.2019

11:00 Gemeinschaftsgottesdienst. Parallel Kinderbetreuung.

Montag, 03.06.2019

19.00 Gebetskreis,

Dienstag, 04.06.2019

16:00 Kindertreff (Jungen und Mädchen von 4

bis 10 Jahren)

Alle Veranstaltungen finden im Gemeinschaftshaus,

Lange Str. 25, 72574 Bad Urach statt.

Weitere Informationen bei: gbuck@christusbundbadurach.de


10 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Kirchliche Nachrichten

Öffnungszeiten im kath. Pfarrbüro

Dienstag 9:00 - 11:00 Uhr

Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr

Gottesdienstordnung

Freitag, 31. Mai 2019

9:00 Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach

Samstag, 1. Juni 2019

16:00 Beichtgelegenheit, St. Josef, Bad Urach

17:00 Ökum. Schöpfungslob, Gütersteiner

Wasserfälle

18:00 Vorabendmesse, St. Josef, Bad Urach

Sonntag, 2. Juni 2019

10:00 Feier der Firmung mit Weihbischof Thomas

Maria Renz, St. Josef, Bad Urach

Dienstag, 4. Juni 2019

19:00 Gottesdienst, St. Johann-Gächingen

Freitag, 7. Juni 2019

9:00 Hl. Messe zum Herz-Jesu-Freitag, St.

Josef, Bad Urach

anschl. Frühstück im Josefsstüble

Samstag, 8. Juni 2019

18:00 Vorabendmesse, St. Josef, Bad Urach

Sonntag, 9. Juni 2019 - Pfingstsonntag

10:30 Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach

15:00 Tauffeier Milan Costa, St. Josef, Bad

Urach

Montag, 10. Juni 2019 - Pfingstmontag

10:00 Ökum. Gottesdienst im Kurpark, Bad

Urach

Einhaltung der Verkehrsvorschriften

Die Stadt Bad Urach weist alle Gottesdienstbesucher

darauf hin, die Gehwege in der Espachstraße

nicht zuzuparken, damit ein ungehindertes Passieren

von Fußgängern gefahrlos möglich ist.

Bitte benutzen Sie in Ihrem eigenen Interesse die

ausgewiesenen Parkflächen oder die Parkplätze

bei EDEKA !

Ökumenisches Schöpfungslob bei den Gütersteiner

Wasserfällen

Am 2. Juni 2019 ist um 17:00 Uhr wieder das Schöpfungslob

bei den Gütersteiner Wasserfällen. Wir

sind miteinander verbunden in der Dankbarkeit

vor unserem Schöpfer und deshalb wird diese Andacht

bewusst ökumenisch veranstaltet.

Im Anschluss laden die Eheleute Notz zu einem

kleinen Umtrunk, zum Verweilen und um miteinander

ins Gespräch zu kommen ein.

Gemeinsames Hinwandern:

Um achtsam mit der Schöpfung umzugehen, startet

wie immer 16:00 Uhr eine Gruppe zu Fuß vom

Kneipp-Becken aus, der man sich gerne anschließen

kann.

Wer die Mitfahrgelegenheit nutzen will: Um 16:15

Uhr fährt das Gemeindebusle vom Wasserfall-

Parkplatz aus los. Bitte beachten Sie: Dieses Angebot

ist lediglich für diejenigen gedacht, denen

das Gehen zur Kapelle nicht möglich ist!

Firmung 2019

In unserer Kirchengemeinde St Josef Bad Urach

und Maria zum Guten Stein in Dettingen sind

zweiunddreißig Jugendliche gemeinsam unterwegs

auf dem Weg zum Sakrament der Firmung.

Junge Christen haben ihren in vielen Vorbereitungstreffen

vertieft.

Am Sonntag, 02. Juni 2019, 10.00 Uhr wird Weihbischof

Thomas Maria Renz im Auftrag des Bischofs

unseren Jugendlichen in der St. Josefs Kirche das

Firmsakrament spenden.

Ihr Diakon Rudolf Tress

Fronleichnam 2019

Herzliche Einladung zum Gemeindefest an Fronleichnam

am 20. Juni 2019. Wir beginnen mit

einem Festgottesdienst in der St. Josef´s Kirche

in Bad Urach um 10.30 Uhr, mit anschließender

Prozession durch die Straßen. Danach treffen wir

uns im Delp-Haus zum gemeinsamen Mittagessen,

es gibt Spezialitäten der deutschen & portugiesischen

Küche. Später laden wir Sie herzlich zu

Kaffee und Kuchen ein .

Alle Kinder dürfen gerne für die Prozession ein

Blumenkörbchen mitbringen.

KUCHENSPENDEN:

Für unser Gemeindefest an Fronleichnam am 20.

Juni 2019 würden wir uns über Kuchenspenden

freuen.

Ab 10.00 Uhr nehmen wir Ihren Kuchen im Delp

Haus gerne entgegen.

VIELEN HERZLICHEN DANK!

Ausflug der Frauengruppe Dettingen

Die Frauengruppe fährt am 11. Juni 2019 nach

Rottweil und lädt hierzu Freunde und Bekannte

ein.

Die Abfahrt ist um 11.40 Uhr in der Buchhalde und

um 11.45 Uhr am Busbahnhof in Dettingen.

Bitte melden Sie sich bei Elisabeth Stiefel, Tel.

07123/71848, an.

Uns schickt der Himmel - 72-Stunden-Aktion in

der Bleiche

Eine Gruppe von 21 Kindern und Jugendlichen

und vier Leitern arbeitete von Donnerstag, den 23.

Mai bis Sonntag, den 26. Mai, ganze 72 Stunden

lang an einem gemeinsamen und gemeinnützigen

Projekt unter dem Motto: Uns schickt der Himmel.

In ganz Deutschland nahmen 160 000 Kinder und

Jugendliche an der Aktion teil.

Aufgabe der Gruppe die Weihrauchjunkies der

Seelsorgeeinheit Bad Urach war es, auf dem Biobauernhof

in der Bleiche zwischen Bad Urach

und Dettingen einen neuen Stall für die Hasen

zu bauen, wo Besucher und Bewohner der Bruderhaus

Diakonie sich an ihnen erfreuen können.

Dazu haben die TeilnehmerInnen sich fleißig auf

die Suche nach Material und Unterstützung gemacht.

Sie erhielten viele Spenden von lokalen

Unternehmen. Sie bedanken sich sehr herzlich bei

allen, die sie unterstützt haben (besonders danken

möchten sie hier Profi Winkler, Spingler Straßenbau,

Sparkassen Versicherung, Tausendgründe,

real, Blumenhaus Bader, Kreis GmbH, Firma Koch

uvm.). Die ganze Aktion wurde durchgängig von

SWR 3 begleitet. Schirmherren der Aktion waren

Sternekoch Simon Tress und Fußballweltmeister

Guido Buchwald, die genau wie der Rottenburger

Bischof Gebhart Fürst das Projekt besuchten.

Ein Highlight war, dass Bischof Fürst spontan ein

zweites Hängebauchschwein stiftete, denn „ein

Schwein ist nicht gern allein.“ Nachdem die Weihrauchjunkies

Steine herbeigekarrt, einen Zaun

und Sitzbänke gesägt, zementiert usw. hatten,

verschönerten sie auch den Stall noch mit Farben

und Namensschildern für die Tiere, auch für die

Hängebauchschweine. Beeindruckend war für die

Besucher und die Teilnehmer, was man in so kurzer

Zeit erreichen und auf die Beine stellen kann,

wenn man zusammenarbeitet und viel Rückenwind

erhält. Das mit viel Einsatz, Liebe und Mühe

bis in Details gestaltete Projekt kann man jederzeit

in der Bleiche besuchen.

Neuapostolische Kirche

Gemeinde Bad Urach

Ostendstraße 36, 72574 Bad Urach

http://bad-urach.nak-nuertingen.de

Termine vom 30.05.2019 bis 07.06.2019

Donnerstag, 30.05.2019

9:30 Gottesdienst zu Himmelfahrt


Mittwoch, 29.5.2019/Kirchliche Nachrichten/Neues aus den Vereinen

Der Uracher

11

Sonntag, 02.06.2019

9:30 Gottesdienst in Metzingen, Christian-

Völter-Straße 25

Montag, 03.06.2019

19:30 Probe Flötengruppe in Metzingen

Dienstag, 04.06.2019

20:00 Probe Bezirkschor in Nürtingen

Mittwoch, 05.06.2019

20:00 Gottesdienst mit Bezirksältester Peter

Kromer

Freitag, 07.06.2019

19:00 Stunde der Kirchenmusik in Metzingen,

Christian-Völter-Straße 25

19:00 Info-Veranstaltung zum neuen Amtsverständnis

in Nürtingen

19:30 Probe Bezirksorchester in Reutlingen-

West

Gäste sind herzlich willkommen

Jehovas Zeugen

Zeugen Jehovas

Königreichssaal der Zeugen Jehovas

Benzstraße 4

72574 Bad Urach

• Zusammenkunft unter der Woche:

Freitag, 19:00 Uhr

• Zusammenkunft am Wochenende:

Samstag, 17:00 Uhr und Sonntag, 10:00 Uhr

Unsere Website: www.jw.org

Dort finden Sie biblische Literatur, Videos, Hörspiele,

auch für Kinder und Jugendliche, Musik;

ferner Rat aus der Bibel für viele Situationen und

Bereiche unseres Lebens.

„Glücklich sind die, die das Wort Gottes hören.“

(Lukasevangelium Kapitel 11, Vers 28)

Zusammenkunft unter der Woche:

SCHÄTZE AUS GOTTES WORT

„Er sagte es ihm direkt ins Gesicht“

(Video zur Einführung in den Galaterbrief)

Galater 2, Vers 11-13

• Als Christen jüdischer Herkunft zu Besuch kamen,

zog sich Petrus aus Menschenfurcht von

seinen nichtjüdischen Glaubensbrüdern zurück.

Galater 2, Vers 14

• Paulus korrigierte Petrus in seiner Denkweise.

Nach geistigen Schätzen graben

Galater 2, Vers 20

• Wie sollten wir über das „Lösegeld“ denken?

Galater 3, Vers 1

• Warum bezeichnete Paulus die Galater als „unverständig“?

Zusammenkunft am Wochenende:

Wir haben Besuch von Thomas und Magdalena

Samberger aus dem Zweigbüro in Selters/Taunus.

Er spricht am Samstag zu uns über das Thema:

„Was im Leben wirklich zählt“.

Und am Sonntag zu dem Thema: „Welches Verhältnis

hast du zu Gott?“

Thematische Bibelbetrachtung:

„Zeige Mitgefühl im Predigtdienst“

(Jesus offenbarte Mitleid mit den Menschen, denen

er predigte. - Markus 6, Vers 34)

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

zurück zum Ausgangspunkt und von dort aus auf

unsere Züchteranlage in der Zittelstatt.

Dort wird uns dann unser „Star“-Koch Peter mit

Gefolge mit Grillspezialitäten und Zutaten bestens

versorgen. Natürlich ist auch für Getränke aller Art

bestens gesorgt. Damit ausreichend Grillmaterial

zur Verfügung steht, sollten Mitwanderer sich

zuvor anmelden. Dies entweder über die in der

Vereinsgaststätte ausliegende Anmeldeliste oder

telefonisch über den Vorstand Ralf Hölz - Funk-Tel.

0173 3991 779.

Die Vereinsleitung freut sich schon jetzt auf eine

rege Beteiligung, wozu selbstverständlich auch

Gönner und Freunde recht herzlich eingeladen

sind.

Besuch bei den Reutlinger Kneippfreunden

Am 05.Juni – Achtung geänderter Termin- treffen

wir uns um 14.00 Uhr an der Festhalle Bad Urach

und fahren mit eigenem Auto zum Grillplatz in

Großengstingen, wo die Reutlinger Freunde auf

uns warten. Bitte Grillgut und Geschirr mitbringen.

Mitfahrgelegenheit ist möglich. Wir freuen

uns auf zahlreiche Teilnahme.

Traditionelle Himmelfahrtswanderung

Am Donnerstag, 30. Mai findet die traditionelle

Himmelfahrtswanderung der Bad Uracher Naturfreunde

statt. Abgang ist um 9 Uhr am ZOB in Bad

Urach. Gewandert wird über die Hannerfelsen zur

Rohrauer Hütte und weiter zum Hammelessen

auf Eppenzill. Abschluss ist im Seltbachhaus. Die

Wanderleitung hat Uwe Hihn.

Seltbachhaus an Himmelfahrt geöffnet

Das Seltbachhaus der Bad Uracher Naturfreunde

hat an Christi Himmelfahrt und am Wochenende

wieder geöffnet. Samstags ist ab 14 Uhr und am

Feiertag und am Sonntag ab 10 Uhr für Wanderer

und Gäste mit Vesper, Kaffee und selbstgebackenen

Kuchen bewirtet.

Internationaler Jugendtag in Düsseldorf

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 findet in Düsseldorf

der Internationale Jugendtag statt. Details finden

Sie unter www.ijt2019.org.

Die Mitglieder der Historischen Bürgerwehr treffen

sich am kommenden Freitag, 31. Mai ab 19.30

Uhr im Vereinsheim „Alter Bahnhof“. Aktuelle

und kurzfristige Termine, so wie wichtige Arbeitsdienste

an Kanonen und Bagagewagen werden

schwerpunktmäßige Themen sein. Zahlreiches Erscheinen

ist sehr erwünscht. Gäste sind wie immer,

sehr willkommen Aktuelle Info`s gibt es auch im

Schaukasten und in der Presse.

Vereinswanderung

Am 30.05.2019 veranstaltet der Verein seine schon

traditionelle Vereinswanderung. Treffpunkt ist

um 9.30 Uhr der Parkplatz von PROFI-Winkler. Die

Wanderführung liegt in den Händen von Richard

Bröckel. Vorgesehen ist die Route Schulmeistersbuch

- Seltbach - Paulinenruhe (dort kleine Überraschung)

- Naturfreundehaus (mit Einkehr) - dann

Skat Sport Freunde

Bad Urach e.V.

3. Spieltag in der Landesliga

Am 25.5. ging es für die Skatfreunde nach Neuhengstett

um gegen die Mannschaften aus Nagold,

Bondorf und Geislingen anzutreten.

Nach den ersten beiden Spieltagen standen die

Gegner in der Tabelle alle vor uns. Spielleiter Jens

gab an diesem Tag die Devise vor 7:2 Punkte zu

holen.

Nach einer super Mannschaftsleistung stand am

Ende des Tages genau dieses Ergebnis , also eine

absolute Punktlandung. Selbst dem Tabellenfüh-


12 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Neues aus den Vereinen

rer haben wir 4 Punkte abgenommen., somit sind

wir in der Tabelle 5 Plätze nach oben gesprungen.

Für die Skat Sport Freunde haben gespielt:

A.Klammt, M. Schnizler, H. Müller, R. Kornberger

und J. Faath

Herzlichen Glückwunsch allen und weiter so am

30.6. in Filderstadt.

Wie immer finden unsere Trainingsabende Montags

um 20 Uhr in der Festhalle statt. gespielt wird

nach den Regeln des D.S.K.V.

Gastspieler / Innen und Wiedereinsteiger, bzw

Personen die Interesse am Skatspiel haben, sind

immer herzlich willkommen.

Vorbild geben – bei „Rot“ stehen,

bei „Grün“ gehen!

Schnupperbeitrag, das heißt:

Sommer 2019 spielen sooft Sie wollen!

(Jahresbeitrag unter 12 Jahren = 0,00 €, Ü12 =

30,00 €)

Clubhaus mieten für Familienfeste

Harald Höger, Tel. 07125/4945 oder Dr. Heinz Knittel,

Tel. 07123/87506

Abstellplätze für Wohnwagen oder div. Anhänger

Unsere umzäunten Tennisplätze Nr. 5, 6 und 7 werden

nicht mehr genutzt. Kein Strom- und Wasseranschluss.

Monatsmiete 20.-- €. Auskünfte erteilt

Dr. Heinz Knittel, Tel. 07123/87506 oder Harald

Höger, Tel. 07125/4945.

Gästemarken

Friseur- und Kosmetiksalon Steinmetz

Kirchstr. 11, Bad Urach, Tel. 07125/8590

Mo. Ruhetag

TCU-Geschäftsstelle

Karin Meng, Tel. 07125/1507-3073

Sport- und Jugendwartin

Anneliese Buck, Tel. 07125/8188, Mobil 0162/62

87 956

Mail: buck.anneliese@gmail.com

Jugendtraining

Montag von 16.30 - 19.15 Uhr

Mittwoch von 17.30 - 19.00 Uhr

Unser Clubhaus in der Zittelstatt.

Der Uracher

Telefon 07123/3688-630

Telefax 07123/3688-222

E-Mail: nak.anzeigen@swp.de


Mittwoch, 29.5.2019/Hengen

Der Uracher

13

Ortsverwaltung Hengen

Böhringer Str. 1, 72574 Bad Urach

Telefon (07125) 3543,

Telefax (07125) 30 93 67

E-Mail: ov-hengen@bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Montag

Dienstag

Mittwoch und

Donnerstag

Erika Heß

8.00 – 11.00 Uhr

16.30 – 19.00 Uhr

14.30 – 17.30 Uhr

8.00 – 11.00 Uhr

Sprechstunde Ortsvorsteher:

Montag

17.30 – 19.00 Uhr

Gerhard Stooß

Sirenenprobe

Am Montag, 03.06.2019 findet die monatliche Sirenenprobe

statt.

Müllabfuhr

Dienstag, 04.06.2019

Gelber Sack

Mittwoch, 05.05.2019

Restmülltonne und Biotonne

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Notfallpraxen an Wochenenden und Feiertagen:

Ermstalklinik Bad Urach / Albklinik Münsingen

Sprechzeiten: 9:00 bis 20:00 Uhr

Anmeldung nicht erforderlich

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Samstag 8:00 Uhr bis Montag 8:00 Uhr

Bereitschaftsnummer: 116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Woche:

Montag – Donnerstag: 19:00 – 8:00 Uhr

Freitag: 18:00 – 8:00 Uhr

Hengen, Wittlingen, Hülben, Grabenstetten und

Böhringen:

Bereitschaftsnummer: 116 117

(01 80) 1 92 93 44 (Notdienstan-

Augenarzt

sage)

(01 80) 5 91 16 40 (Notdienstan-

Zahnarzt

sage)

Apothekendienst

Am 30.05.2019

Elsach-Center Apotheke Mache, Bad Urach

Tel.: 07125 – 44 82

Am 01.06.2019

Alb-Apotheke, Engstingen (Großengstingen)

Tel.: 07129 – 93 91 11

Am 02.06.2019

Seilerweg Apotheke Mache, Bad Urach

Tel.: 07125 – 45 45

Montag, den 3. Juni

14:30 Frauenkreis im Gemeindehaus Wittlingen

Dienstag, den 4. Juni

19:30 Sitzung des Gesamtkirchengemeinderats

im Pfarrhaus Hengen

Mittwoch, den 5. Juni

18:00 Mädchen-Jungschar „hengener fischla“

im Pfarrhaus

Donnerstag, den 6. Juni

9:30 Zwergentreff im Gemeindehaus Wittlingen

16:00 Buchcafé im Gemeindehaus Wittlingen

Freitag, den 7. Juni

16:00 Kinderstunde im Pfarrhaus

18:00 Buben-Jungschar „Albtraum“ im Pfarrhaus

Hengen

20:00 Posaunenchorprobe im ehemaligen

Schulhaus

Samstag, den 8. Juni

7:00 Frühbetstunde – Gebet für unsere Gemeinde

– im Gemeindehaus Wittlingen

15:00 Kirchliche Trauung von Christine

Vöhringer und Martin Schneider in der

All’Heiligen Kirche Hengen

Kasualvertretung

Die Kasualvertretung hat noch bis 2. Juni Pfarrer

Daniel Mangel aus Zainingen (Telefon: 07382 347).

Vom 3. bis 30. Juni übernimmt Pfarrer Patrick Mauser

aus Seeburg die Kasualvertretung (Telefon:

07381 939644 und 07381 4029495).

Am 6. Juni öffnet wieder unser Buchcafé!

Unser Buchcafé im Gemeindehaus Wittlingen ist

am Donnerstag, 6. Juni wieder von 16 bis 18 Uhr

für Euch geöffnet. Auf Euer Kommen freut sich das

Team vom Buchcafé!

Kontakt: Ulrike Oettinger (Tel. 3938) und Ingrid

Rauscher (Tel. 3211).

ÖRTLICHE NOTRUFTAFEL

Polizei 110

Feuerwehr 112

DRK Rettungsdienst/ Notarzt 112

DRK Krankentransport 0 71 21 /19222

Feuerwehr Kreisleitstelle Reutlingen

(angeschlossen sind hier auch die

vorgenannten Dienststellen) (07121) 346366

Feuerwehr Abt. Hengen

Kommandant: Markus Mock 0160/3556920

DRK Ortsverein Bad Urach

Unterkunft (07125) 70502

Vorsitzender: Michael Schweizer (07125) 979080

Polizei

Polizei Bad Urach (07125)946870

Polizei Metzingen (07123) 9240

Kliniken

Ermstalkinik Bad Urach (07125) 1590

Albklinik Münsingen (07381) 181-0

Klinikum am Steinenberg RT (07121) 200-0

Diakoniestation

Bad Urach (07125) 948720

Telefonseelsorge

Reutlingen/Tübingen (0800) 1110111

Evangelisches Pfarramt

Wittlingen (07125) 3232

Wasserversorgung

Stadtwerke Bad Urach

Dienstzeit (07125) 156-340, -210

außerhalb Dienstzeit (07125) 156-224

Energieversorgung

FairEnergie

bei Stromausfall/Störungen (07121) 582 5212

Kabel-Störfallnummer (0800) 8888112

Stadtverwaltung Bad Urach (07125) 156-0

Ortschaftsverwaltung (07125) 3543

Ortsvorsteher Stooß 0151/64963401

Stellv. OV Röken (07125) 93293

Ev. Pfarramt Wittlingen/Hengen

Pfarrgasse 10, 72574 Bad Urach-Wittlingen

Telefon 07125 3232, Telefax 07125 3417

E-mail: Pfarramt.Wittlingen@elkw.de

Bürozeiten:

Montag und Donnerstag 8:30 – 11:30 Uhr

Pfarramtssekretärin Andrea Friedrich

Ansprechpartnerin für die Kirchengemeinde während

der Vakatur:

KGR-Vorsitzende Heidi Götz

Telefon: 07125 933195, E-Mail: heidi247goetz@

gmail.com

Donnerstag, den 30. Mai

10:00 Gemeinsamer Distriktsgottesdienst beim

Feldkreuz „Auf Wachter“ am Sportplatz

in Donnstetten unter Mitwirkung einer

Alphornbläsergruppe. Bei schlechtem

Wetter findet der Gottesdienst in der

Donnstetter Kirche statt (Info Anrufbeantworter

Pfarramt: 07382 686)

Predigt: Pfarrerin Annedore Hohensteiner

Opfer: Missionsprojekt

Sonntag, den 2. Juni

10:00 Gemeinsamer Gottesdienst in der

All’Heiligen Kirche Hengen

Predigt: Prädikant Peter Huber aus Dettingen

Opfer: Besuchsdienst

10:15 Kinderkirche im Gemeindehaus Wittlingen

Öffnungs- und Sprechzeiten der

Ortsverwaltung Seeburg

Montag: 10 - 12 Uhr

Donnerstag: 17 - 19 Uhr

Jeden 1. Samstag im Monat: 10 - 12 Uhr

Zusatz zu wichtigen Rufnummern für den ärztlichen

Bereitschaftsdienst

Ärztlicher Bereitschaftsdienst an den Wochenenden

und Feiertagen und außerhalb der Sprechstundenzeiten:

Kostenfreie Rufnummer 116117

Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr: docdirekt - KostenfreieOnlinesprechstunde

von niedergelassenen

Haus- und Kinderärzten für gesetzlich Versicherte

unter 0711-96589700 oder docdirekt.de

Häckselplatz für Ortsteil Seeburg

Häckselplatz „Dicke Teil“ Bad Urach - Wittlingen

- ab 15.03.2019 (Sommerzeit) wieder

geöffnet

Der Häckselplatz „Dicke Teil“ in Bad Urach-

Wittlingen ist ab dem 15.03.2019 bis 15.11.2019

geöffnet

Mittwoch: 16:00 - 19:00 Uhr

Samstag: 13:00 - 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Häckselplatz und

den Erddeponien, wie z.B. die Betriebs- und

Benutzungsordnung finden Sie auf der Internetseite

der Stadt Bad Urach unter der Rubrik

„ Dienstleistungen“ oder bei der Stadt Bad

Urach unter der Telefonnummer: 07125/156-

211


14 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Seeburg

NOTRUFTAFEL

Notruf Polizei 110

Feuerwehr 112

DRK Rettungsdienst/Notarzt 112

DRK Krankentransport 0 71 21 /1 92 22

Feuerwehr Abt. Seeburg

- Abt.kdt. Andre Döbler 0 73 81/40 21 40

- Stv. Abt.kdt. Volker Oettinger 0 73 81/40 20 11

- Feuerwehrgerätehaus 0 73 81/402 94 72

DRK Ortsverein Bad Urach

Unterkunft (07125) 70502

Vorsitzender: Michael Schweizer (07125) 979080

Ortschaftsverwaltung 0 73 81/84 11

Seeburg, Gruorner Str. 12

Ortsvorsteher Heinz Gnoyke 0 73 81/84 28

Fax 0 73 81/40 22 58

Tel. privat 0 73 81/84 28

1. Stellvertreter Angela Winkler 0 73 81/40 20 16

2. Stellvertreter Reinhold Hölz 0 73 81/36 04

Evangelisches Pfarramt 0 71 25/7 03 76

Katholisches Pfarramt 0 71 25/94 67 50

Notfallpraxen an Wochenenden

und Feiertagen:

Ermstalklinik Bad Urach / Albklinik Münsingen

Sprechzeiten: 9 bis 20 Uhr

Anmeldung nicht erforderlich

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Samstag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr

Bereitschaftsnummer: 01 80 / 19 29 217

Ärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Woche:

Montag – Donnerstag: 19 – 8 Uhr

Freitag: 18 – 8 Uhr

Bad Urach und Seeburg: 0180 / 19292 14

Hengen, Wittlingen, Hülben, Grabenstetten

und Böhringen: 0180 / 19292 15

Sirchingen und Münsinger Alb: 0180 / 1929218

Energieversorgung

FairEnergie

bei Stromausfall/Störungen (07121) 582 5212

Kabel-Störfallnummer (0800) 8888112

Internet:http:/www.stadt-bad-urach.de/seeburg.htm

E-Mail:ov-seeburg@badurach.de

Frisches Holzofenbrot im Backhaus

Seeburg

Am Mittwoch, den 05.Juni 2019 greifen die Seeburger

Backfrauen wieder in die Teigschüsseln.

Der Erlös kommt dem Springs of Hope Childrens

Home ( Arbeitskreis Maralal Münsingen ) zugute.

Flayer dazu liegen im Backhaus aus.

Aufgrund der hohen Nachfrage der Brote bitten

wir um Vorbestellung bis 04. Juni 2019 um 20:00

Uhr unter

Tel. 07381 1605 oder 07381 8909

Mitteilung über die Erlaubnis zum

Sammeln von Weißdornblättern mit

Blüten vom 10. Mai bis 10. Juni 2019

Weißdornhecken sind nicht nur eine Zierde unserer

Landschaft, sondern auch ein wichtiger Rohstofflieferant

für medizinisch-pharmazeutische

Zwecke. Weißdorn wird schon seit Jahrhunderten

in vielen Kräuterbüchern als herzwirksame Heilpflanze

erwähnt. Heute ist wissenschaftlich belegt,

dass der Weißdorn zur Leistungssteigerung

des Herzens und zur Unterstützung der Herz-Kreislauffunktion

eingesetzt werden kann.

Zur Herstellung des Weißdorn- Pflanzensaftes

werden die frischen Blätter und Blüten des Weißdorns

benötigt. Sie werden in der Blütezeit durch

Sammler vom Strauch gestreift. Dieses Abstreifen

schadet dem Weißdorn nicht.

Die Sammlung in der Feldflur der Gemeinde Bad

Urach-Seeburg, Bad Urach-Hengen ist vom zuständigen

Landratsamt unter konkreten Bedingungen

naturschutzrechtlich genehmigt. So sind zum Beispiel

Naturschutzgebiete von der Sammlung ausgeschlossen.

Außerdem sind spezielle Auflagen

zum Schutz der Heckenbiotope und zum Artenschutz

einzuhalten.

Die Sammlung wird von konzessionierten Sammelstellen

und eingewiesenen Sammlern durchgeführt.

Die privatrechtliche Genehmigung für die Sammlung

von Weißdornblättern mit Blüten im genannten

Zeitraum wird vom Sammelerlaubnisinhaber

als erteilt angesehen, solange kein Einwand erfolgt.

Bei Rückfragen oder Beanstandungen wenden Sie

sich bitte an die verantwortlichen Sammelleiter:

Frau Ute Winter, Tel.Nr. 07159-94410

Herrn Klaus Winter Tel.Nr. 07159-94410

Biosphärenbus

Ab 01. Mai 2019 fährt der Biosphärenbus wieder

an Sonn-und Feiertagen am Rathaus in Seeburg

rund um den Truppenübungsplatz ab:

11:06 Uhr 12:56 Uhr 15:56 Uhr

Müllabfuhr Mai 2019

Papiertonne am Dienstag, den 28.05.2019

Ortsbücherei im Monat Juni 2019

Die Ortsbücherei ist am Donnerstag, den 06. Juni

2019 von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Verwaltungsstelle

1. OG li. geöffnet.

Evang. Kirchengemeinde

Bad Urach und Seeburg

Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde

Bad Urach und Seeburg vom 2. bis 10. Juni

Wochenspruch: Christus spricht: Wenn ich erhöht

werde von der Erde, so will ich alle

zu mir ziehen. Johannes 12,32

Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrt

10.30 Familiengottesdienst zum Maisentalfest

mit Kinderkirche und Posaunenchor

(Karwounopoulos), Maisental, Thema:

„Gott, wie bist du?“, anschließend Mittagessen

mit Grillen

Sonntag, 2. Juni, Exaudi

9.00 Gottesdienst (Schreiber), Johanneskirche

Opfer: Eigene Gemeinde, im Besonderen

Konfirmandenarbeit

Dienstag, 4. Juni

14.30 Gemeindenachmittag, Pfarrhaus

Thema: „Der Maler Paul Klee und seine

Engel“

Pfingstsonntag, 9. Juni

9.00 Gottesdienst mit Taufe von Felix Döbler

(Karwounopoulos), Johanneskirche

Opfer: Erhaltung der Johananeskirche

Pfingstmontag, 10. Juni

10.00 Ökumenischer Gottesdienst (Karwounopoulos/Rathgeb),

Kurpark

Kein Gottesdienst in Seeburg

Michael Karwounopoulos, Dekan

Gabriel-Biel-Platz 2

72574 Bad Urach

Tel. 07125-94 67 230

dekanatamt.bad-urach@elkw.de

Gemeindebüro Bad Urach und Seeburg

Pfarramtssekretärin Beate Stanger

Telefon 07125-94 87 10, Fax 07125-94 87 40

gemeindebuero.badurach@elkw.de

Maisentalfest

Gemeindenachmittag

Herzliche Einladung zum Gemeindenachmittag

am Dienstag, 4. Juni um 14.30 Uhr im Pfarrhaus,

Thema: „Der Maler Paul Klee und seine Engel“


Mittwoch, 29.5.2019/Sirchingen

Der Uracher

15

SG Seeburg







Ortsverwaltung Sirchingen

Hauptstraße 13, 72574 Bad Urach,

Telefon: (07125) 96 32 12-0,

Telefax: (07125) 96 32 12-20,

E-Mail: ov-sirchingen@bad-urach.de

Öffnungszeiten der Ortsverwaltung

Verwaltungsfachangestellte

Stefanie Blankenhorn

Montag

Mittwoch

Donnerstag

und

08:00 – 12:00 Uhr

08:00 – 12:00 Uhr

08:00 – 12:00 Uhr

14:00 – 18:00 Uhr

Sprechzeiten

1. Stellv. Ortsvorsteher Manfred Wendler

Montags 10:00 – 12:00 Uhr












ÖRTLICHE NOTRUFTAFEL

Notruf Polizei 110

Feuerwehr 112

DRK Rettungsdienst/Notarzt 112

DRK Krankentransport (07121) 19222

Freiwilige Feuerwehr Abt. Sirchingen

- Kommandant

Thorsten Epple 0157 38976685

- Stellvertretender Kommandant

Hans-Christian Schmid 0160 90252834

DRK Ortsverein Bad Urach

Unterkunft (07125) 70502

Vorsitzender: Michael Schweizer (07125) 979080

Kliniken

Ermstalkinik Bad Urach (0 71 25) 159-0

Albklinik Münsingen (0 73 81) 181-0

Klinikum am Steinenberg

Reutlingen (0 71 21) 200-0

Telefonseelsorge

Reutlingen/Tübingen (0800) 1 11 01 11

Evangelisches Pfarramt

für Sirchingen u. Upfingen (0 71 22) 98 01

Wasserversorgung

Stadtwerke Bad Urach

Dienstzeit 1 56-3 40

oder 156-2 10

außerhalb Dienstzeit 1 56-2 24

Energieversorgung

FairEnergie

bei Stromausfall/Störungen (07121) 582 5212

Stadtverwaltung Bad Urach (07125) 1 56-0

Ortschaftsverwaltung 96 32 12-0

Stellv. OV Wendler 9 32 90





Das Aussetzen von Tieren ist kein

Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat.

Ist Ihr Personalausweis

oder

Reisepass noch gültig?


| /

16 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Sirchingen

Mehr Lesezeit in Sirchingen

Ab Dienstag , 4. Juni hat ist die Ortsbücherei

Sirchingen an 2 Tagen geöffnet.

Zu der bestehenden Öffnungszeit am Donnerstag

von 16.00 bis 18.00 Uhr kommen noch 2 Stunden

am Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr hinzu.

Damit ist die neuen Bücherei insgesamt 4 Stunden

wöchentlich geöffnet.

Termine

im Monat Juni

09.06.

10.06.

13.06.

15.06.-16.06.

21.06.

22.06.

22.06.-23.06.

23.06.

Upfinger Orgelmoment,

Marienkirche Upfingen

Kispel-Gottesdienst im Grünen,

Lonsingen

Treff für Jung und Alt,

Bücherei

Gewerbeschau,

Gemeindehalle Würtingen

Blutspendedienst,

Graf-Eberhard-Gymnasium

Bad Urach

Sonnwendfeier,

Sportgelände “Steige“

Oldtimertreffen,

Gemeindehalle Würtingen

Upfinger Orgelmoment,

Marienkirche Upfingen

Ev. Kirchengemeinde

Upfingen/Sirchingen

Ev. Kirchengemeinden Kispel

Gemeindebücherei Sirchingen

Gemeinde St. Johann

DRK-Blutspendedienst

SV Sirchingen

Oldtimerfreunde St. Johann

Ev. Kirchengemeinde

Upfingen/Sirchingen

Seit Mai befindet sich die Ortsbücherei in Sirchingen

in einem neuen Raum in der Hauptsr.13/1 und

bietet ein Angebot an Romanen, Kinderbüchern

und Sachbüchern sowie viel Platz zum Schmökern

und Lesen.

Mit einem gemeinsamen Ausweis der Stadtbücherei

Schlossmühle kann man sowohl in der Stadtbücherei

Bad Urach als auch in der Ortsbücherei in

Sirchingen Bücher und Medien entleihen.

Die Ortsbücherei ist unter der Telefonnummer

07125/946321212 erreichbar.

Gelber Sack

Donnerstag,

06. Juni 2019

STADTBÜCHEREI BAD URACH

ORTSBÜCHEREI SIRCHINGEN

Biotonne

Donnerstag,

06. Juni 2019

Parkverbot vor dem

Dorfgemeinschaftshaus

Am Samstag, den 01. Juni 2019 findet eine

größere Privatveranstaltung in Sirchingen statt.

Die Anwohner werden gebeten, an diesem

Termin nicht auf dem Parkplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus

zu parken.

Bitte stellen Sie Ihre Fahrzeuge an diesem Tag

an einem anderen Ort ab.

Wendler

1. Stellv. Ortsvorsteher

Innerorts sind auf öffentlichen

Straßen und Gehwegen Hunde

an der Leine zu führen.

Hauptstraße 13/1

72574 Bad Urach-Sirchingen,

Tel. 96 32 12–12 / Fax 96 32 12–20

E-Mail:

jaeger.sieglinde@bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Dienstags von 17 – 19 Uhr

Donnerstags von 16.00 – 18.00 Uhr

NEU – NEU – NEU

Die Bücherei Sirchingen ist ab Juni 2019 an

zwei Tagen für sie geöffnet!

Dienstags von 17 – 19 Uhr und

donnerstags von 16 - 18 Uhr.

Damit bieten wir den Büchereikunden ein

größeres Zeitfenster um eine

Lieblingslektüre auszusuchen.

Nächste Ausleihtage:

Dienstag, 04. Juni und

Donnerstag, 06. Juni 2019.

Nutzen Sie das erweiterte Angebot. Wir

freuen uns auf ihren Besuch.

Termine Termine

Der „Treff für Jung und Alt“ in

diesem Monat findet am 13. Juni

statt. Termin bitte vormerken.

Wenn Sie Lust und Zeit haben, mal einen

Nachmittag anders zu verbringen, wäre es

schön, wenn Sie Ihre Hilfe anbieten und die

„Genussecke“ betreuen. Bitte melden sie

sich (Tel. 96 32 12 – 12 / Fax 96 32 12 – 20)

oder kommen sie einfach mal rein in die

Bücherei.

Alle Büchereifreunde freuen sich auf Ihre

Unterstützung.

Häckselplatz

Annahmestelle:

In St. Johann, Häckselplatz

beim Regenüberlaufbecken

Upfingen

(zwischen Upfingen und Lonsingen)

Abgabezeiten:

Normalsaison

(März - November)

Dienstag, Mittwoch, Freitag:

von 16.00 – 19.00 Uhr

Samstag:

von 10.00 – 16.00 Uhr

Wintersaison

(Dezember – Februar)

Samstag:

von 10.00 – 13.00 Uhr

Müllabfuhr - Veränderte Sammeltermine

bedingt durch Christi Himmelfahrt,

Pfingstmontag und Fronleichnam

Wegen Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30.

Mai, Pfingstmontag, 10. Juni, und Fronleichnam

am Donnerstag, 20. Juni 2019, verschieben sich in

vielen Gemeinden des Entsorgungsgebietes des

Landkreises Reutlingen die Sammlungen von Restmüll,

Bioabfall, Papier/Pappe und Gelber Sack.

In Bad Urach wird im Ortsteil Sirchingen Restmüll

und Bioabfall am Samstag, 1. Juni, abgeholt. Die


Mittwoch, 29.5.2019/Sirchingen

Der Uracher

17

Leerung der Biotonne verschiebt sich ein zweites

Mal auf Samstag, 22. Juni. Altpapier wird ebenfalls

am Samstag, 22. Juni, abgeholt.

Alle Terminverschiebungen sind im Abfallkalender

vermerkt. Der Abfallkalender 2019 wurde im

Dezember an alle Haushalte der Kreisgemeinden

verteilt. Weitere Exemplare sind bei den jeweiligen

Gemeindeverwaltungen erhältlich. Zusätzlich

bietet die Abfallwirtschaft des Landratsamts

Reutlingen drei Online-Dienstleistungen an:

Die App „AbfallKreisRT“ für Smartphones umfasst

individuelle Abfalltermine, Termin-Erinnerungen

und Informationen rund um das Thema Müll. Mit

„Abfalltermine Online“ kann am PC ein persönlicher

Abfallkalender erstellt und ausgedruckt

werden. Der „Müllwecker Online“ erinnert auf

Wunsch mit einer Mail an anstehende Abfuhrtermine.

Die Online-Dienste sind im Internet unter

www.kreis-reutlingen.de/abfallentsorgung

aufgelistet. Fragen rund um die Abfallwirtschaft

beantwortet das Kreisamt für nachhaltige Entwicklung

gerne auch telefonisch unter 07121/480-

3395.

Gesundheit und Soziales

ÄRZTLICHER BEREITSCHAFTSDIENST

Notfallpraxen an Wochenenden und Feiertagen:

Ermstalklinik Bad Urach / Albklinik Münsingen

Sprechzeiten: 9:00 bis 20:00 Uhr

Anmeldung nicht erforderlich

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Samstag 8:00 Uhr bis Montag 8:00 Uhr

Bereitschaftsnummer: 116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Woche:

Montag bis Donnerstag: 19:00 bis 8:00 Uhr

Freitag: 18:00 bis 8:00 Uhr

Sirchingen und Münsinger Alb: 116 117

Augenarzt-Notdienst

Feiertag 30. Mai 2019

Wochenende 01. / 02. Juni 2019

0180 / 1 92 93 44

(Notdienstansage)

Zahnärztlicher Notdienst

Feiertag 30. Mai 2019

Wochenende 01. / 02. Juni 2019

0180 / 5 91 16 40

(Notdienstansage)

Apothekendienst

(außerhalb der normalen Geschäftszeiten)

Bad Urach und Umgebung:

Mittwoch 29.05. - Bahnhof-Apotheke, Münsingen,

Tel. 07381/8111

Donnerstag 30.05. - Elsach-Center Apotheke, Bad

Urach, Tel. 4482

Freitag 31.05. - Apotheke, Bernloch, Tel. 07387/236

Samstag 01.06. - Alb-Apotheke, Engstingen, Tel.

07129/939111

Sonntag 02.06. - Seilerweg Apotheke, Bad Urach,

Tel. 4545

Montag 03.06. - Alb-Apotheke, Engstingen, Tel.

07129/939111

Dienstag 04.06. - Schloss-Apotheke, Münsingen,

Tel. 07381/2857

Mittwoch 05.06. - Alb-Apotheke, Hülben, Tel.

96233

Donnerstag 06.06. - Fuchs-Apotheke, Münsingen,

Tel. 07381/939900

Wohnortnahe Beratung und Hilfe

für Menschen mit Behinderung

Der Landkreis Reutlingen bietet eine wohnortnahe

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen

und deren Angehörigen oder Betreuungspersonen

an.

Ort und Zeit:

• am ersten Montag des Monats (03. Juni 2019)

• in Bad Urach (Rathaus, Zimmer 305) u n d

• am ersten Dienstag des Monats (04. Juni 2019)

• in Münsingen (Landratsamt, Zimmer 4)

• jeweils von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr;

außerdem zu den übrigen Geschäftszeiten des

Landratsamtes in Reutlingen, Kaiserstraße 27.

Die Mitarbeiterinnen unterliegen dem Datenschutz.

Sie sind erreichbar unter Telefon 07121 /

480-4178 oder 480-4177, per E-Mail unter sozialamt@kreis-reutlingen.de

und sind zu den üblichen

Geschäftszeiten des Landratsamts Reutlingen in

der Kaiserstraße 27 auch persönlich erreichbar. Es

empfiehlt sich vorab einen Termin zu vereinbaren,

damit ausreichend Zeit für eine umfassende Beratung

zur Verfügung steht.

Weitergehende Informationen zur Beratungsstelle

und zu sozialen Hilfen finden Sie auch auf

der Homepage des Landkreises Reutlingen unter

www.kreis-reutlingen.de.

Seniorenmodenschau und

Duo „Obacha“

Ein unterhaltsamer Nachmittag findet am Mittwoch

5.Juni 2019 um 14 Uhr im Sirchinger Gemeindehaus

statt.

Herzliche Einladung zu dieser besonderen Modenschau,

dieses Mal ist außerdem auch noch „Obacha“

und Burgunde Schwarz zu Gast, die uns

mit einem Sketch und gemeinsam gesungenen

Liedern erfreuen wollen.

Neben Kaffee und Kuchen wird der Höhepunkt

des Nachmittags natürlich die Präsentation der

Mode für Senioren sein, die wie gewohnt von Seniorenkreis-Modells

vorgeführt wird. Anschließend

besteht die Möglichkeit selbst zu stöbern, anzuprobieren

und natürlich auch einzukaufen und

einen schönen Nachmittag mit netten Menschen

zu verbringen. Veranstalter ist das Seniorenkreisteam

der Kirchengemeinde Upfingen/Sirchingen

Weitere Infos unter Tel.: 07122–3772

Pfarrerin Katja Pfitzer, Ev. Pfarramt Upfingen,

Kirchgasse 7, 72813 St. Johann - Upfingen

Tel: 07122 / 9801, Fax: 07122 / 9815, Mail: Pfarramt.

Upfingen@elkw.de

Pfarramtssekretärin: Melanie Palzer

Anwesenheitszeiten: Montag 14 Uhr – 16 Uhr ,

Donnerstag 9 Uhr – 11 Uhr

Kispel Jugendreferentin: Elisabeth Neuburger, Andreasstr.

10, 72813 St. Johann – Würtingen,

Tel: 07122/8278891, Mail: e.neuburger-kispel@

gmx.de

Evang. Kindergarten Sirchingen, Weidenstrasse 6,

72574 Bad Urach – Sirchingen, Tel: 07125 / 3217

Wochenspruch zu Sonntag, 2. Juni 2019, Exaudi

Johannes 12, 32: Christus spricht: „Wenn ich erhöht

werde von der Erde, so will ich alle zu mir

ziehen.“

Sonntag, 2. Juni 2019

9.00 Gottesdienst in der Sirchinger Kirche mit

Taufe von Sinja Wörner und mit Verabschiedung

und Verpflichtung in der

Kirchenpflege; Pfrin. Pfitzer; Opfer: SERL

10.00 Kinderkirche im Ev. Gemeindehaus

Sirchingen

10.15 Gottesdienst in der Marienkirche Upfingen

mit Pfrin. Pfitzer; Opfer: Investitionen

Kirche

Montag, 3. Juni 2019

9. 30 Krabbelgruppe (0 – 3 Jahre) im Gemeindesaal

Upfingen

17.30 Kleine Mädchenjungschar „Wilde Mädels“

im Ev. Gemeindehaus Sirchingen

18.00 Große Mädchenjungschar „HANDS UP“

im Ev. Gemeindehaus Sirchingen

Mittwoch, 5. Juni 2019

14. 30 Seniorenkreis im Ev. Gemeindehaus

Sirchingen - siehe Einladung!

17.00 Anmelden der neuen Konfirmanden im

Gemeindesaal Upfingen

bis 19.00

19.30 Bibelstunde mit den Apis im Upfinger

Gemeindesaal mit dem Thema: „Menschlich

unmöglich“ (1. Mose 14,1-24)

19. 30 Öffentliche Sitzung der Kirchengemeinderäte

Upfingen und Sirchingen im Ev.

Gemeindehaus Sirchingen

Donnerstag, 6. Juni 2019

9.30 Purzeltreff ( 0 – 3 Jahre) im Ev. Gemeindehaus

Sirchingen

18.10 Jungbläsergruppe im Ev. Gemeindehaus

Sirchingen

20.00 Posaunenchor im Ev. Gemeindehaus

Sirchingen

Liebe Eltern, liebe zukünftige Konfirmanden!

Sollten Sie bislang noch keine persönliche Einladung

erhalten haben, kommen Sie doch einfach

vorbei, wenn Sie ihre Tochter / ihren Sohn anmelden

möchten! Jede/r Jugendliche/r ist herzlich

Willkommen. Bedingung: in der 7. Klasse sein

oder einfach schon das entsprechende Alter! Die

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht findet

statt: Mittwoch, 5. Juni 2019 von 17. 00 Uhr bis 19.

00 Uhrim Upfinger Gemeindesaal. Bitte bringen

Sie Stammbuch oder ggf. die Taufurkunde mit.

Sollten Sie an diesem Termin verhindert sein, genügt

ein Anruf oder eine Nachricht per Mail, ob

Ihr Sohn/Ihre Tochter angemeldet werden soll. Je

nach Möglichkeit der neuen Konfirmandengruppe

gibt es vielleicht an zwei Terminen vor den

Sommerferien ein Kennenlern-Treffen. Ansonsten

findet jeden Mittwoch (ab dem 18. September)

um 15.40 Uhr im Gemeindesaal in Upfingen und

im monatlichen Wechsel mit 15.10Uhr im Gemeindehaus

Sirchingen der Unterricht statt. Die

wechselnden Uhrzeiten sind den Busfahrplänen

angepasst.

Bitte vormerken: Abendmahl der Konfirmanden

ist am Samstag 25. April 2020 um 19.00 Uhr und

die Konfirmation findet am Sonntag, 26. April

2020 um 9.30 Uhr jeweils in der Marienkirche

Upfingen statt.

Seniorenmodenschau und Duo

„Obacha“

Ein unterhaltsamer Nachmittag

findet am Mittwoch 5.Juni 2019

um 14 Uhr im Sirchinger Gemeindehaus

statt.

Herzliche Einladung zu dieser

besonderen Modenschau, dieses

Mal ist außerdem auch noch

„Obacha“ und Burgunde Schwarz zu Gast, die uns

mit einem Sketch und gemeinsam gesungenen

Liedern erfreuen wollen.

Neben Kaffee und Kuchen wird der Höhepunkt

des Nachmittags natürlich die Präsentation der

Mode für Senioren sein, die wie gewohnt von Seniorenkreis-Modells

vorgeführt wird. Anschließend

besteht die Möglichkeit selbst zu stöbern, anzuprobieren

und natürlich auch einzukaufen und

einen schönen Nachmittag mit netten Menschen


18 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Sirchingen

zu verbringen. Veranstalter ist das Seniorenkreisteam

der Kirchengemeinde Upfingen/Sirchingen

Weitere Infos unter Tel.: 07122–3772

Sportverein Sirchingen e.V.:

www.sv-sirchingen.de

www.fahnenschwinger-sirchingen.de

E-Mail:

info@sv-sirchingen.de

Liederkranz Sirchingen e.V.:

www.liederkranz-sirchingen.de

E-Mail:

info@liederkranz-sirchingen.de

Tennisverein Sirchingen e.V.

www.tv-sirchingen.de

E-Mail:

info@tv-sirchingen.de

Posaunenchor Sirchingen

E-Mail:

posaunenchor.sirchingen@gmx.de

Förderverein

Dorfgemeinschaft Sirchingen

www.foerderverein-sirchingen.de

Es lohnt sich, immer mal wieder reinzuschauen.

Feuerwehr

Sirchingen

Übung Montag den 3.6.2019 19.30 Uhr Treffpunkt

im Gerätehaus

Maschinistenübung Montag den17.06.2019 19.30

Uhr Treffpunkt im Gerätehaus

Senioren

Wandergruppe

Montag, 03 Juni 2019 treffen wir uns wie üblich

um 13.30 Uhr am bekannten Treffpunkt.

Wir parken beim Friedhof Bad Urach und gehen ab

hier entlang der Zittelstadt. Einkehr im Café Buck.

SV Sirchingen e.V.

Willkommen beim Sportverein Sirchingen ...

... dem Verein für die ganze Familie!

Hier und auf unserer Internetseite werden Sie mit

wichtigen und aktuellen Informationen über unseren

Verein und unser Umfeld informiert:

Ansprechpartner

1. Vorsitzender

Stephan Palzer, 07125 / 141471

E-Mail: s.palzer@sv-sirchingen.de

Jugendwartin

Tina Reichenecker, 07125 / 2342

E-Mail: t.reichenecker@sv-sirchingen.de

Unsere Angebote

Ausgleichsgymnastik (im DGH)

Mittwoch 9:00 bis 10:00 Uhr

Badminton (im DGH)

Mittwoch - 17:00 bis 22:00 Uhr

Freitag - 17:00 bis 19:00 Uhr

Fahnenschwingen (im DGH)

Montag - ab 19:30 Uhr

Frauenfitness (im DGH)

Dienstag - 19:00 bis 20:30 Uhr

Eltern-Kind-Turnen von 1 bis 2 ½ Jahren (im DGH)

Mittwoch - 14:30 bis 15:30 Uhr

Eltern-Kind-Turnen von 2 ½ bis 4 Jahren (in Lonsingen)

Montag - 14:45 bis 15:45 Uhr

Kinderturnen von 4 bis 6 Jahren Jahren (im DGH)

Dienstag - 16:00 bis 17:00 Uhr

Line-Dance (im DGH-Vereinsraum)

Montag - 19:00 bis 20:30 Uhr

Modellflug Indoor-Flyer (im DGH)

Samstag - 09:00 bis 10:30 Uhr

Boule spielen

auf dem Sportgelände „Steige“ ganzjährig möglich

Sportheim mieten

für private Veranstaltungen wie Geburts-, Vereinsoder

Weihnachtsfeiern, Kommunion / Konfirmation

oder einfach nur so...

Internet: sv-sirchingen.de/sportheim

Telefon: Stephan Palzer, 07125 / 141471

Der Sportverein im Internet

Alle aktuellen Termine und noch mehr Informationen

finden Sie bei uns im Internet

Web: sv-sirchingen.de

Social: fb.com/svsirchingen

E-Mail: info@sv-sirchingen.de

Am Sonntag den 02. Juni ist das Sirchinger

Sportheim wieder geöffnet!

Genießen Sie ab 11 Uhr unser Weißwurstfrühstück

mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

bei Kaffee und Kuchen bis ca. 17 Uhr auf unserem

Sportgelände.

Nächster Öffnungstermin: 16. Juni ab 11.00 Uhr

zu ihrem Erfolgserlebnis.

Interesse?

Dann einfach mal vorbeikommen und zuschauen,

wir freuen uns auf jeden und jede. Ob mit oder

ohne Vorkenntnisse, wir beraten gerne bei der

Auswahl des Modells, helfen beim erforderlichen

Equipment und stehen beim Erlernen des Fliegens

zur Seite.

Wir bringen jeden in die Luft!

Für wen?

Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren

Wann?

Samstag 09:00 bis 10:30 Uhr

Wo?

Im Dorfgemeinschaftshaus Sirchingen

Kontakt?

Rainer Gaßner, 07125 / 3659

Und wir haben den Pokal!

Unter knapp 100 Kindern und Jugendlichen wurden

letzten Sonntag beim 3. und letzten Perspektivturnier

dieser Saison in Althengstett bei Calw,

die besten Badminton-Spieler ihrer jeweiligen

Altersklasse gesucht und auch gefunden.

Drei Spieler des SV Sirchingen waren mit dabei:

David Csánó erkämpfte sich als Newcomer gleich

den 10. Platz und erreiche damit die Top-10 in

seiner Altersklasse U13. Simon Reichenecker verbesserte

sich sogar auf Platz 7 in der Altersklasse

U15 und zeigte wieder starken Kampfgeist und

viel Ausdauer. Den Siegerpokal und die Urkunde

mit der „1“ der Altersklasse U11 sicherte sich erneut

Maximilian Palzer, der seine Gegner durch

Geschwindigkeit und Technik in ihre Schranken

verwies.

Nach einem langen Turniertag berichteten die

Sirchinger Spieler überglücklich von Ihren Erfolgen

beim Saisonfinale in Althengstett und freuen

sich auf die nächsten Herausforderungen in der

Saison 2019/2020.

Am 25.05.2019 war die SGM St.Johann Bambinis

zum Spieltag in Mehrstetten zu Gast.

1. Mannschaft Bastian, Joa und Michel,

2. Mannschaft Dominic, Maxi, Stejan und Emily

Vier Spiele hatten jede Mannschaft über jeweils

10 Minuten zu absolvieren, beide Mannschaften

waren sehr erfolgreich und es hat sich gezeigt, dass

sich ein regelmäßiges Training und das Umsetzen

der trainierten Ballkoordination positiv auf die

Spielqualität ausgewirkt hat.

Herzliche Einladung zum Purzeltreff

Wir treffen uns jeden Donnerstag von 10 bis 11:30

Uhr im Gemeindehaus in Sirchingen. Gemeinsam

spielen und singen wir uns mit den Babys und

Kleinkindern und ihren Begleitpersonen durch die

Jahreszeiten und entdecken so langsam die Welt.

Wir freuen uns immer über neue und altbekannte

Gesichter!

Kontakt: Sandra Wörner, Tel. 07125/9471330

Modellflug Indoor-Flyer

Samstagmorgen 9.00 Uhr,

ob’s regnet, stürmt oder

schneit: die Indoorflieger

machen ihre Maschinen im Sirchinger Dorfgemeinschaftshaus

startklar. Ob

Hubschrauber, Quadcopter

oder Flächenmodell, es ist

gar nicht so einfach im engen

Raum zu fliegen. Doch unter

tatkräftiger Mithilfe der „Alten“

kommen auch unsere

Nachwuchsflieger schon bald

Wir freuen uns auf unseren nächsten Spieltag am

01.06.2019 in Metzingen.

Euer Trainerteam Kay Götz und Christian Weber


Mittwoch, 29.5.2019/Sirchingen/Wittlingen

Der Uracher

19

TV Sirchingen e.V.

Abteilung Tennis

Neues aus St. Johann

Oldtimerfreunde St. Johannn

Anmeldungen zur unserer Wertungsausfahrt

nimmt unsere Geschäftsstelle unter der Rufnummer

07125 - 2040 gerne entgegen. Sie können sich

auch über unsere Homepage anmelden.

Freuen Sie sich alle auf ein schönes unvergessliches

Wochenenderlebnis.

Auch Kuchenspenden werden wieder gerne angenommen,

melden Sie sich einfach telefonisch oder

per E-Mail in unserer Geschäftsstelle.

Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche

Unter der Leitung von Krav Maga-Bundestrainer

Heiko Strohm und seinem Team, lernen Kinder

ab 4 bis 13 Jahren jeden Dienstag von 17:30 bis

18:30 im Sportheim der TSG alles über Selbstverteidigung.

Krav Maga ist eine moderne Form der Selbstverteidigung.

Im Krav Maga geht es über das Vermitteln

technischer und taktischer Grundlagen für die

Selbstverteidigung auch primär um Selbstschutz!

So gehören in das reguläre Training: Übungen zur

Prävention, Deeskalation, Verhaltensmuster und

zur Nach-Konflikt-Phase.

Spielend erlernen die Kinder wichtige Kenntnisse

und sammeln erste Erfahrungen. Spiel, Spaß und

Freude kommen beim gemeinsamen Training

nicht zu kurz. So werden die Kinder stark gemacht

um jedwede Konflikte gekonnt zu meistern und

die Grundsteine für ein sicheres und gesundes

Leben werden gelegt.

Wir laden alle Kinder aus St. Johann und Umgebung

zum kostenlosen Schnuppertraining ein.

Kommt einfach dienstags ins Sportheim nach

Upfingen. Mitzubringen ist neben Sportkleidung

auch etwas zu trinken. Trainings-Dauer: 1 Stunde.

Mehr Infos gibt es unter 0172-7566773 oder unter

www.tsg-upfingen.de bzw. www.selbstverteidigung-akademie.de

Sprechzeiten: 9:00 bis 20:00 Uhr

Anmeldung nicht erforderlich

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag 8:00 Uhr bis Montag 8:00 Uhr

Bereitschaftsnummer: 116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Woche

Montag – Donnerstag: 19:00 – 8:00 Uhr

Freitag: 18:00 – 8:00 Uhr

Hengen, Wittlingen, Hülben: 116 117

Zahnarzt

Notdienstansage: 0180 5911640

Augenarzt

Notdienstansage: 0180 1929344

Apothekendienst

Samstag, 01.06.2019:

Alb-Apotheke, Engstingen, Tel. 07129 939111

Sonntag, 02.06.2019:

Seilerweg Apotheke Mache, Bad Urach, Tel. 07125

4545

Abfallbeseitigung

Dienstag, 04.06.2019:

Mittwoch, 05.06.2019:

Häckselplatz „Dicke Teil“

mittwochs: 16.00 - 19.00 Uhr

samstags: 13.00 - 17.00 Uhr

Gelber Sack

Bio-Tonne + Restmüll

11. Oldtimertreffen in St. Johann

Am Samstag den 22.6. und Sonntag den 23.6. 2019

laden die Oldtimerfreunde St. Johann e. V. in die

Festhalle zum 11. Oldtimertreffen ein.

Am Sonntag mit Wertungsausfahrt, Fahrzeugausstellung

und Pokalvergabe.

Beginn am Samstag um 16 Uhr mit der Bewirtung

in der Festhalle.

Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Samstags gibt es Rote, Currywurst und Pommes.

Sonntags zusätzlich unseren Oldtimerbraten mit

Pommes, Kartoffel- oder gemischtem Salat.

Am Samstagabend spielen die 64 OLDIES vom MV

Upfingen auf.

Sonntags kann ab 8.00 Uhr bei den Oldtimern in

der Festhalle in Würtingen gefrühstückt werden.

Um 10.00 Uhr beginnt die Fahrerbesprechung und

gegen 10.30 Uhr Beginn der Ausfahrt.

Rollende und Chromblitzende Raritäten werden

wieder über die Schwäbische Alb knattern.

Das Oldtimerlangstreckenhighlight führt durch

Bad Urach über den historischen Marktplatz bei

dem jedes Fahrzeug vorgestellt wird. Danach erfolgt

eine Wertungsprüfung.

Wir erwarten wieder viele Gäste zu unserer Ausfahrt

oder/und zur Fahrzeugausstellung aus nah

und fern.

Bei einer guten Tasse Kaffee und selbstgebackenem

Kuchen können es sich unsere Gäste gut

gehen lassen.

Den Würtinger Festplatz werden die Fans alter

Fahrzeuge wieder in einen Paradeplatz aus edlem

Glanz verwandeln.

Mit dem Blick auf die teilweise kuriosen Konstruktionen

gelingen auch Erinnerungen und Blicke

zurück auf vergangene Zeiten und Epochen.

Das muß man gesehen haben, da sollte man hin.

Die Oldtimerfreunde bedanken sich im Voraus

bei allen Sponsoren, Gönnern und Helfern, die

dazu beitragen dass wir dieses Fest durchführen

können, auf das Herzlichste.

Ortsverwaltung Wittlingen

Zehntplatz 2, 72574 Bad Urach

Tel. 07125 3223, Fax 07125 3278

Mail ov-wittlingen@bad-urach.de

Öffnungszeiten Ortsverwaltung:

Montag – Donnerstag 8.30 – 11.00 Uhr

Donnerstag 15.30 – 18.30 Uhr

Margot Rueß

Sprechstunde Ortsvorsteher:

Donnerstag 17.30 – 18.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Horst Vöhringer

Wir gratulieren und

wünschen alles Gute

Herrn Lothar Felde

am 03.06.2019 zum 70. Geburtstag

Verwaltungsstelle geschlossen

Am Montag, den 03. Juni 2019, ist unsere Verwaltungsstelle

geschlossen.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Notfallpraxen an Wochenenden und Feiertagen

Ermstalklinik Bad Urach / Albklinik Münsingen

Ev. Pfarramt Wittlingen/Hengen

Pfarrgasse 10, 72574 Bad Urach-Wittlingen

Telefon 07125 3232, Telefax 07125 3417

E-mail: Pfarramt.Wittlingen@elkw.de

Bürozeiten:

Montag und Donnerstag 8:30 – 11:30 Uhr

Pfarramtssekretärin Andrea Friedrich

Ansprechpartner für die Kirchengemeinde während

der Vakatur:

KGR-Vorsitzender Wolfgang Rueß

Telefon: 07125 3164, E-Mail: annikawolle@t-online.de

Donnerstag, den 30. Mai

10:00 Gemeinsamer Distriktsgottesdienst beim

Feldkreuz „Auf Wachter“ am Sportplatz

in Donnstetten unter Mitwirkung einer

Alphornbläsergruppe. Bei schlechtem

Wetter findet der Gottesdienst in der

Donnstetter Kirche statt (Info Anrufbeantworter

Pfarramt: 07382 686)

Predigt: Pfarrerin Annedore Hohensteiner

Opfer: Missionsprojekt

Sonntag, den 2. Juni

10:00 Gemeinsamer Gottesdienst in der

All’Heiligen Kirche Hengen

Predigt: Prädikant Peter Huber aus Dettingen

Opfer: Besuchsdienst

10:15 Kinderkirche im Gemeindehaus

Montag, den 3. Juni

14:30 Frauenkreis im Gemeindehaus Wittlingen

Dienstag, den 4. Juni

18:00 Mädchen-Jungschar im Gemeindehaus

19:30 Sitzung des Gesamtkirchengemeinderats

im Pfarrhaus Hengen


20 Der Uracher Mittwoch, 29.5.2019/Neues aus der Region

Donnerstag, den 6. Juni

9:30 Zwergentreff im Gemeindehaus

16:00 Buchcafé im Gemeindehaus

Freitag, den 7. Juni

16:00 Kinderstunde im Pfarrhaus Hengen

18:00 Buben-Jungschar „Albtraum“ im Pfarrhaus

Hengen

Samstag, den 8.Juni

7:00 Frühbetstunde – Gebet für unsere Gemeinde

– im Gemeindehaus

Kasualvertretung

Die Kasualvertretung hat noch bis 2. Juni Pfarrer

Daniel Mangel aus Zainingen (Telefon: 07382 347).

Vom 3. bis 30. Juni übernimmt Pfarrer Patrick Mauser

aus Seeburg die Kasualvertretung (Telefon:

07381 939644 und 07381 4029495).

Am 6. Juni öffnet wieder unser Buchcafé!

Unser Buchcafé im Gemeindehaus Wittlingen ist

am Donnerstag, 6. Juni wieder von 16 bis 18 Uhr

für Euch geöffnet. Auf Euer Kommen freut sich das

Team vom Buchcafé!

Kontakt: Ulrike Oettinger (Tel. 3938) und Ingrid

Rauscher (Tel. 3211).

Christi Himmelfahrt – der ganze Ort wandert

An Christi Himmelfahrt, 30.05.2019, lädt der Albverein

alle Einwohner, Gäste, Vereine und Gruppen

recht herzlich zur traditionellen gemeinsamen

Wanderung ein.

Durch Ihre Teilnahme fördern Sie die Gemeinsamkeit

im Ort – wandern Sie mit!

Wir treffen uns um 10.15 Uhr am Parkplatz der Fa.

Kraiss. Die Wanderstrecke führt durch das Baach,

Fischburgtal und Brucktal zum Hofgut Aglishardt

zur Mittagsrast. Für Getränke und Rote Würste

zum grillen an der Feuerstelle ist gesorgt. Über

die Fluren von Hengen und Wittlingen geht es

zurück zum gemütlichen Abschluss an bzw. im

Vereinsheim.

Ab 14.00 Uhr bietet dort die Jugendgruppe Kaffee

und Kuchen an.

Zur Mittagsrast und zum Abschluss sind selbstverständlich

auch „Nichtwanderer“ herzlich eingeladen.

Öffnungszeiten Sportheim

Freitag, 31.05.2019: ab 20.00 Uhr

Samstag, 01.06.2019: ab 17.00 Uhr

Sonntag, 02.06.2019: ab 10.00 Uhr Frühschoppen

und ab 18.00 Uhr

Punktspiele Herren

Bezirksliga

Sonntag, 02.06.2019 15.00 Uhr

TSV Genkingen – TSV Wittlingen

Kreisliga B

Sonntag, 02.06.2019 13.00 Uhr

SV Hülben II – TSV Wittlingen II

Donnerstag, 06.06.2019 18.30 Uhr

TSV Wittlingen II – FC Römerstein 05 II

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung 2019 des TSV Wittlingen

am Freitag, den 14.06.2019 um 19.30 Uhr

im Sportheim ergeht herzliche Einladung an alle

Ehrenmitglieder, Mitglieder, Funktionäre, Sponsoren

sowie Freunde und Gönner des Vereins.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnung

2. Totengedenken

3. Berichte

4. Entlastung

5. Ehrungen

6. Wahlen

7. Renovierung und Instandsetzung – Sportgelände

u. Sportheim

8. Anträge - Die Mitglieder haben das Wort

9. Schlusswort

Anträge zur Versammlung sind bis 08. Juni 2019

schriftlich bei Vorstandsmitglied Jürgen Flitsch,

Uracher Str. 28, oder im Briefkasten am Sportheim

einzuwerfen.

Die Vorstandschaft

Sommerlehrfahrt

2019

Steinhart und rund –

bäuerlich erzeugt

Genussvoll und am Ende hochprozentig – so wird

unsere diesjährige Sommerlehrfahrt!

Wir werden den Tag im Herzen von Neidlingen

beginnen. Dort, in der Kugelmühle, wird einheimischer

Jura-Marmor per Wasserkraft zu Kugeln und

Murmeln gerollt. Diese kann man in großer Auswahl

vor Ort auch kaufen - als erlesenes Geschenk,

als Glücksbringer und seltene Kugeln zum Sammeln

– sie sind ausschließlich vor Ort erhältlich.

Weitere Informationen dazu gibt es unter http://

www.kugelmuehle-neidlingen.de. Zum Mittagessen

werden wir dann nach Kaltenwang bei Weilheim

ins „Deutsche Haus“ (www.deutsches-hausweilheim.de)

fahren und den herrlichen Blick auf

die Drei Kaiserberge genießen.

Weiter geht’s dann ins Lenninger Tal auf den Sulzburghof

(https://www.sulzburghof.de/). Dort werden

wir eine Betriebsführung bekommen und im

Hofcafé mit Hofladen finden sich leckere Kuchen

und allerlei Produkte – da ist sicher für jeden etwas

dabei.

Ein weiterer Höhepunkt wird der Berghof der

Familie Rabel in Owen/Teck sein (https://www.

berghof-rabel.hoffrisch.de/). Dort werden feinste

Edeldestillate und auch der schwäbische Whiskey

hergestellt. Einmal hinter die Kulissen schauen,

erleben und schmecken, wie edle Streuobst-Destillate,

Gin und OWEN Whisky entstehen – auch

hier werden wir eine Führung mit Verkostung

genießen.

Die Fahrt findet an folgenden Tagen statt:

25.06.2019 Zwiefalten, Hayingen, Gomadingen,

St. Johann

27.06.2019 Trochtelfingen, Sonnenbühl,

Münsingen, Mehrstetten, Römerstein

02.07.2019 Engstingen, Holzelfingen

Pfullingen, Eningen

04.07.2019 Pfronstetten, Hohenstein, Grabenstetten

11.07.2019 Reutlingen, Pliezhausen, Walddorf,

Ermstal

12.07.2019 keine regionale Zuordnung

Der LandFrauenverband bietet die Fahrt für alle

Frauen aus dem ländlichen Raum - Bäuerinnen

und Nichtbäuerinnen, Mitglieder und Noch-Nicht-

Mitglieder an. Anmeldungen nimmt der LFV RT telefonisch

(Tel. 07381/93890 oder per Mail: rehm@

lbv-bw.de ) bis zum 14.06.2019 entgegen.

WARNUNG VOR UNSERIÖSER TEP-

PICHREINIGUNG

Unseriöse Teppichreinigungs-Unternehmen werben

verstärkt mit Flyern und fordern vor Rückgabe

des Teppichs horrende Preise

• Unseriösen Flyern fehlen wichtige Unternehmensangaben

• Oftmals bemerken Verbraucher die Abzocke erst

wenn der Teppich mitgenommen wurde

• Bei Haustür-Verträgen gilt jedoch das 14-tägige

Widerrufsrecht

Seit Ende vergangenen Jahres sind in Baden-

Württemberg wieder verstärkt unseriöse Anbieter

unterwegs, die Dienstleistungen im Bereich

Teppichwäsche und Polstermöbel mit Flyern bewerben.

Wer auf das Angebot eingeht, soll oft

mehrere Tausend Euro bar bezahlen. Das müssen

sich Verbraucher aber nicht gefallen lassen.

Wenn die Lebensgeister wieder aus dem Winterschlaf

erwachen sind viele Verbraucher motiviert

ihre Wohnung mit einem Frühjahrsputz auf Vorder-mann

zu bringen. Da kommt so ein Flyer mit

verlockenden Angeboten zur Teppichreinigung

oft gelegen. Doch einige Anbieter locken zwar mit

tollen Versprechungen und Rabatten, verlangen

am Ende aber horrende Summen für Reinigung

und Reparatur der Teppiche. Die Masche ist immer

ähnlich: Der abgeholte Teppich wird nur gegen

Barzahlung wieder ausgehändigt, Verbraucher

werden unter Druck gesetzt, oft fehlen aussagekräftige

Auftragsformulare, Geschäftsadresse

oder Steuernummer.

BETROFFENE VERBRAUCHER KÖNNEN SICH WEH-

REN

Für Haustürgeschäfte gilt grundsätzlich ein vierzehntägiges

Widerrufsrecht. Fehlt der Hinweis

darauf, verlängert sich die Möglichkeit zu widerrufen

sogar um ein Jahr: Für Verbraucher, die

ungewollt einen Vertrag abgeschlossen haben,

besteht also auch nach 14 Tagen eventuell noch die

Möglichkeit, den Vertrag rückgängig zu machen.

„In unserer Beratung stellen wir oft fest, dass der

zwingende Hinweis auf das Widerrufsrecht vom

Unternehmen nicht erteilt wurde“, sagt Matthias

Bauer, Abteilungsleiter Bauen, Wohnen, Energie

bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Fehlen auf dem Auftragsformular die Geschäftsadresse,

Steuernummer o-der andere wichtige

Angaben, ist das ebenfalls eine Möglichkeit, den

Ver-trag anzufechten oder eine Zahlung zu verweigern.

Verteilt werden die fragwürdigen Angebote häufig

über Beilagen in regio-nalen Tageszeitungen.

Bei Reinigungsangeboten, die keine Quadratmeter-preise

enthalten, sollten Kunden prinzipiell

hellhörig werden. Gleiches gilt für scheinbar

günstige Preise, Rabattaktionen und wenn nur

Barzahlung möglich ist. Eine Rechnung mit ausgewiesener

Mehrwertsteuer ist ein Muss. Zudem

sollte man auf eine detaillierte Auftragsbestätigung

beste-hen, die nicht handschriftlich verfasst

wurde.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine