Berliner Kurier 01.06.2019

BerlinerVerlagGmbH

Fotos: dpa, imago PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Sonnabend, 1. Juni 2019 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 146/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Senatorin will

Zwangs-BVG-

Fahrscheine

für Autofahrer

Hisbollah in Berlin

Die Mafia der

Israel-Hasser

SEITEN 16–17

FÜR SIE INDEN BESTEN LAGEN

Ihre Immobilienspezialisten präsentieren

das große Entenrennen auf der Panke

am Pfingstmontag im Bürgerpark um14Uhr

Shop Berlin-Pankow IFlorastraße 1l13187 Berlin

T. :030 -2014371 01pankow@von-poll.com

T

icket

dienoch

richtig?

www.von-poll.com/berlin-pankow

Empörung, Unverständnis, Häme:

Regine Günthers abgefahrene

City-Maut-Idee für Berlin SEITEN 6–7

FORD KUGA TREND

Audiosystem CD, Klimaanlage, manuell,

Geschwindigkeitsregelanlage mit

Geschwindigkeitsbegrenzer

Bei unsfür


18.990,-

Abbildung zeigt

Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

1

Ford K

uga

Überall

zu Hause.

Autohaus Günter Müller GmbH &CoKG

Gebrauchtwagenplatz

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach §2Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKVinder jeweilsgeltenden Fassung): FordKugaTrend:9,1 (innerorts), 6,2(außerorts), 7,2(kombiniert);

CO 2 -Emissionen: 164 g/km(kombiniert).

1

Giltfür Privatkunden. Gilt füreinen Ford Kuga Trend 1,5-l-EcoBoost-„4x2"-Benzinmotor 88 kW (120 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System,Euro6d-TEMP.


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Markus

Decker

Dasbeschädigt die

Demokratie

Das Bundesinnenministerium

lässt beim Versuch,

die Kompetenzen des Verfassungsschutzes

auszuweiten,

wenig aus. Nun soll es offenbar

auch Informationen von

Journalisten abschöpfen dürfen–sogar

bei allgemein-politischenVorgängen.

Irritierend!

Doch das Haus Seehofer

neigt dazu, alles Mögliche

und auch Unmögliche in Gesetzentwürfe

hineinzuschreiben.

Das Unmögliche lässt

sich dann „hinausverhandeln“,umein

Maximum des

Möglichen durchzubringen.

Ohnehin hat die SPDbereits

Widerstand angekündigt.

Man kann sich freilich nicht

sichersein, dass das Innenministerium

nicht Ernst machen

würde,wenn man es ließe.

Und im Zuge der Affäre um

das Ibiza-Video desbisherigenösterreichischenVizekanzlersHeinz-Christian

Strache ließen deutsche Ex-

Geheimdienstler erkennen,

was siefür das eigentliche

Problem hielten: dieMedien.

Dabei ist das Ibiza-Video ein

herausragendes Beispieldafür,

dassguterJournalismus

auf anonyme Informanten

zwingend angewiesen ist.

Wer hier Verunsicherung

schafft, schützt Menschen, die

es nicht verdient haben.Und

er beschädigt die Demokratie.

MANN DESTAGES

Till Steffen

Das Mitnehmen weggeworfener

Lebensmittel aus Abfallbehältern

soll in Deutschland

straffrei werden. Hamburgs

Justizsenator

Till Steffen

(45, Grüne)

will den

Bund auffordern,

das

sogenannte

„Containern“

zu tolerieren.

Elf

Millionen

Tonnen Lebensmittel landen

jährlich im Müll. Wer Nahrung

aus Containern holt, die

wegen abgelaufener Mindesthaltbarkeitsdauer

oder

Druckstellen weggeworfen

wurde, gilt bislang als Dieb.

Foto: Carsten Rehder/dpa

Foto: Michael Sohn/AP

Angela Merkel am

gestrigen Abend mit dem

US-Außenminister Mike

Pompeo in der Villa Borsig

in Berlin.

Die entrückte

Bundeskanzlerin

Weltweit wird Angela Merkelals Macheringefeiert, so jüngst in Harvard. Daheim trittsie eher „präsidial“ auf

Berlin – Im Ausland verehrt, in

Deutschland praktisch abgetaucht:

An der Harvard-Universität

hat Angela Merkel

(CDU) die künftige US-Elite

mit einer leidenschaftlichen

Rede von den Stühlen gerissen.

Der Kontrast zum innenpolitischen

Auftreten der

Kanzlerin könnte kaum größer

sein.

Mehr als 30-mal unterbrachen

die Absolventender US-Elite-Uni

die Rede der deutschen Politikerin

mit Applaus. Angela Merkel

fand bei der Abschlussfeier, für

die sie extra in die USA gereist

war, deutliche Worte zu Donald

Trump –ohne den US-Präsidenten

auch nur einmal namentlich

zu erwähnen.„Wir dürfen Lügen

nicht Wahrheiten nennen und

Wahrheiten nicht Lügen“, war

einer der Sätze, die die Harvard-

Absolventen zum Jubeln brachte.

Berlin –Die Organisation Reporter

ohne Grenzen sieht in

der geplanten Ausweitung der

Befugnisse der Geheimdienste

in der digitalen Welt eine Gefahr

für die Pressefreiheit. Das

von Bundesinnenminister

Horst Seehofer (CSU) angeschobeneGesetz

ermögliche es,

Die Bewunderung für Merkel

im liberalen Amerika ist riesig.

Margaret Wang, die Vorsitzende

der Ehemaligenvereinigung von

Harvard, lobte Merkel: „Sie hat

während ihrer 14-jährigen

Amtszeit die Energiewendeeingeleitet,

den Mindestlohn eingeführt,

die Ehe für alle ermöglicht

und die Grenzen für mehr als

eine Million Menschen geöffnet.“

Auch wenn Merkels Energiewende

mit einer Verlängerung

der AKW-Laufzeiten begann, sie

den Mindestlohn und die Ehe

für alle von der SPD aufgenötigt

bekam und ihre Flüchtlingspolitik

zum Erstarken der AfD führte.

Merkel war dennoch dankbar.

Es klang nach dem visionären

US-Präsidenten John F. Kennedy,

als sie mahnte: „Fragen wir

nicht zuerst, was nicht geht oder

was schon immer so war. Fragen

Journalisten digital auszuspionieren,

die „Server großer Verlage

und Rundfunksender zu

hacken, zu durchsuchen“ und

dabei auch die Identität von Informanten

aufzudecken, erklärte

die Vereinigung.

Auch der Vorsitzende des

Deutschen Journalisten-Verbandes

(DJV) forderte Seehofer

auf, die Pläne aufzugeben.

„Das bekannt gewordene Gesetzesvorhaben

würde dem

Verfassungsschutz das heimliche

digitale Ausspähenvon Redaktionen,

Journalisten und

ihren Quellen erheblich erleichtern“,

so Frank Überall.

Angela Merkel

nimmt mit Talar

und Robe die

Ehrendoktorwürde

in Harvard

entgegen.

ßerte sich nach dem Debakel

zwei Tage lang gar nicht. Dann

gab sie dem US-Sender CNN ein

Interview.

Fast wirkt es, als sei Merkel

vor allem an ihrem außenpolitischen

Vermächtnis interessiert.

Gestern empfing sie US-Außenminister

Mike Pompeo zu dessen

Antrittsbesuch und beschwor

gemeinsame Werte. Es

gibt nicht wenige, die Merkels

Ankündigung, bis 2021 im Amt

bleiben zu wollen, vor allem

außenpolitisch deuten: In den

nächsten Monaten wird die EU

personell neu aufgestellt und in

der zweiten Jahreshälfte 2020

wird Deutschland den EU-Vorsitz

übernehmen. Dort wolle

Merkel noch an entscheidender

Stelle mitwirken, heißt es in Berlin.

Von größeren innenpolitischen

Zielen spricht hingegen

niemand.

Seehofers Attacke aufdie Pressefreiheit

Scharfe Kritik an der vomBundesinnenminister geplanten Befugniserweiterung für Geheimdienste. Warten aufdie SPD

Foto: Steven Senne/AP

wir zuerst, was geht, und suchen

wir nach dem, was noch nie so

gemacht wurde.“ Doch damit

beschrieb die 64-Jährige nicht

etwa ein kühnes Projekt ihrer

späten, heutigen Kanzlerschaft,

sondern zitierte sich selbst. Die

Sätze stammen aus ihrer ersten

Regierungserklärung im Jahr

2005.

Heute ist Merkel für eine Regierungschefin

innenpolitisch

fast unsichtbar. Spätestens seitdem

Annegret Kramp-Karrenbauer

den CDU-Vorsitz übernommen

hat, wirkt die Kanzlerin

wie ein zweiter Bundespräsident.

Zum „Zerstörungs“-Video,

in dem der Youtuber Rezo

unter anderem mit der Klimapolitik

der CDU abrechnet,

schwieg Merkel –dabei hat sie

den Kurs der CDU lange alleine

geprägt. Bei der Europawahlfiel

die CDU vor allem bei jungen

Menschen durch. Merkel äu-

Aktuell liegt der Entwurfauff

Eis. Es wird erwartet, dassSeehofer

einen neuen Anlauf

nimmt, sobald die Nachfolge

von Justizministerin Katarinaa

Barley (SPD) geklärt ist. Ihr

Ministerium hatte den Entwurf

mit dem Hinweis gestoppt, die

Befugnisse gingen zu weit.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

AKK verspielt Merkels Erbe

CDU-Youngster als

Rohrkrepierer

Schon als Anti-Rezo floppte Philipp Amthor.Jetzt

kommen auch nochRassismusvorwürfe hinzu

Dass die Kanzlerin Angela

Merkel klarstellen muss,

wie sehr die CDU die Meinungsfreiheit

schätze, zeigt,

wie ernst die Lage ist. Ihre

Nachfolgerin Annegret

Kramp-Karrenbauer hat es in

den nur wenigen Monaten

nach ihrer Wahl geschafft,

einen Teil des Erbes von Merkel

zu verspielen. Sie steht für

den Verlust von mehr als

einer Million Merkel-Stimmen,

für eine CDU unter

30 Prozent, für den Verlust

der jungen Generation und

fürden Eindruck, die CDU rücke

nach rechts. Und sie steht

für eine Reihe unverständlicher

oder missverständlicher

Äußerungen.

Das ist selbst für eine Politikerin

aus der saarländischen

Provinz eine krasse Bilanz.

Ihr Kürzel könnte jetzt auch

so gedeutet werden: Alles

kurz und klein.

Es fing an damit, dass sie mit

Paul Ziemiak einen Mann als

Generalsekretär an ihre Seite

holte, derdie CDU für die Jugend

und fürs Digitale öffnen

sollte. Eine Fehleinschätzung,

wie die unfassbaren Kommunikationspannen

im Fall des

Youtubers Rezo beweisen.

Dann rückte sie von Merkels

Flüchtlingspolitik ab, indem

sie eine Grenzschließung als

„Ultima Ratio“ bezeichnete.

Und schließlich weckte sie

Zweifel an der Haltung der

CDU zur Meinungsfreiheit,

als sie über Regeln im Internet

schwadronierte. Über allem

schwebt immer noch ihre bösartige

Haltung zur gleichgeschlechtlichen

Ehe.

Jetzt steht AKK vor einem

Scherbenhaufen. Kein Wunder,

dass auch in der CDU die

Zweifel wachsen und sich im

Hintergrund schon der erste

Rivale für die Kanzlerkandidatur

warmläuft – wie der

nordrhein-westfälische Ministerpräsident

Armin Laschet.

Spreng-

Stoff

Der Journalist

und Politik-Berater

Michael H. Spreng

schreibt

jeden Freitag

im KURIER.

Philipp Amthor (CDU,26),

geboren im ostdeutschen

Ückermünde.

Foto: EvanVucci/dpa

NACHRICHTEN

Strafzölle gegen Mexiko

Washington –US-Präsident

Donald Trump will Mexiko

mit Strafzöllen dazu zwingen,

die illegale Migration

durch das Land in die USA

stoppen. Vom 10. Juni an

werden Zölle in Höhe von

fünf Prozent auf sämtliche

Einfuhren aus Mexiko erhoben

–auch Pkw deutscher

Marken, die dort produzieren.

E-Autos weiter gefördert

Berlin –Die Bundesregierung

will die weiter schwache

Nachfrage nach Elektroautos

ankurbeln und verlängert

die staatliche Kaufprämie

bis Ende 2020. Bundeswirtschaftsminister

Peter

Altmaier (CDU) kündigte an:

„Wir brauchen Kontinuität

bei der Förderung.“

Diplomat hingerichtet

Berlin –Ist Philipp Amthor

ein Rassist? Auf Twitter kursiert

ein altes Video, das den

26-jährigen CDU-Abgeordneten

zeigt, wie er auf einem

Kleinstadtmarktplatz in

Mecklenburg-Vorpommern

die Nationalhymne singt.Danach

grinst Amthor in die

Runde und sagt: „Keiner von

uns ist Moslem, der das jetzt

nicht singen kann.“ Ein Umstehender

antwortet mit

„Wir sind ja keine Ölaugen“

und wird von Amthor mit

einem Lacher und Schulterklopfer

belohnt.

Die BerlinerStaatssekretärin

Sawsan Chebli (SPD)

twitterte, was Amthor sage,

sei rassistisch. Er müsse sich

bei allenMuslimen entschuldigen.

Der 26-Jährige zählt

zum rechten Flügel der Partei,

er trägt oft eine Deutschlandfahne

amAnzug –und

hat offensichtlich gemerkt,

dass erüber das Ziel hinausgeschossen

ist. Im „Nordkurier“

distanzierte sich der

junge Bundestagsabgeordnete

schon imNovember von

seinem Auftritt. „Ganz klar,

das Zitat ist mehr als unglücklich,

und ich würde das

so auch nicht mehr sagen.“

Nun betonte ererneut: „Für

mich ist klar, dass Religion

und Nationalhymne nichts

miteinander zu tun haben.

Natürlich freueich mich über

jeden, der die Hymne mitsingt.“

Dass das Video ausgerechnet

jetzt auftaucht, hängt

wohl damit zusammen, dass

die digitale Community auf

Amthors Replik auf den Youtuber

Rezo gewartet hat. Amthor

giltinder CDUals Hoffnungsträger.

Er landete seinen

ersten viralen Youtube-

Hit mit einer leidenschaftlichen

Bundestagsrede gegen

einen Antrag der AfD zum

Burka-Verbot. Seitdem ist er

bundesweit bekannt und

wird gern vorgezeigt, wenn

es mal wieder heißt, die

CDU habe keine

„jungen Leute“.

Foto: Jens Jeske/ imago images

Foto: Javier Tormo/imago images

Seoul –Nach dem ergebnislosen

Gipfeltreffen von Hanoi

hat Nordkorea einem

südkoreanischen Zeitungsbericht

zufolge seinen Sondergesandten

für die USA hingerichtet.

Kim Hyok Chol sei

nach seiner Rückkehr im

März erschossen worden, berichtete

„Chosun Ilbo“.

Suche nach Koalition

Berlin –Anden Sondierungsgesprächen

im Bundesland

Bremen haben erstmals

auch FDP und Linkspartei

teilgenommen. Die CDU mit

Spitzenkandidat Carsten

Meyer-Heder sprach mit der

FDP, die sie als dritten Partner

neben den Grünen für ein

Jamaika-Bündnis braucht.

Keine Probeabstimmung

Berlin –Inder Debatte über

den SPD-Fraktionsvorsitz

weisen wichtige SPD-Politiker

einen Bericht zurück,

dass es Probeabstimmungen

über Fraktionschefin Andrea

Nahles gegeben habe. „Es gab

keine Probeabstimmungen“,

twitterte der Abgeordnete

Johannes Kahrs.


*

HINTERGRUND

Suche nach

Überlebenden

Ein Kreuzfahrtschiffhat

am Mittwoch auf der

Donau in Budapest einen

Ausflugsdampfer gerammt.Mindestens

sieben

der 35 Insassen starben,

sieben wurden gerettet.

Auch gestern suchten

Retter weiter nach Überlebenden.

Doch dieStrömung

erschwerte die

Suche. Nach dem Unglück

in Ungarn fragen sich nun

viele: Kann so etwas auch

in Berlin passieren?

Schiffsausflug

in den Tod

Bei dem Unglück in Budapest starben

mindestens sieben Menschen. Wiesteht

es um die Sicherheit der Flotten in Berlin?

Trauernde haben unter

der Margaretenbrücke

zahlreiche Blumen und

Kerzen abgelegt.

VonA.SCHMALZ und

F. THALMANN

Schon am Freitagvormittag

standen kleinere Grüppchen

an der Anlegestelle

an der Jannowitzbrücke. Am

Nachmittag bildeten sich die

ersten Schlangen. Eine Tour

mit einem der vielen Ausflugsdampfer

steht dieser Tage hoch

im Kurs. Am Wochenende werden

über 30 Grad erwartet.

„Wenn das Wetter so schön

bleibt, werden die Schiffe wieder

bis zur Maximalkapazität

ausgelastet sein“, sagt Florian

Freise. „Und dann ist in der Berliner

Innenstadt viel los –hier

ist die Spree sowieso die A100

der Wasserstraßen.“ Freise ist

Sicherheitsbeauftragter bei der

Berliner Reederei Riedel, die

als eine der größten Reedereien

mit mehreren Schiffen Ausflugsfahrten

auf der Spree anbietet.

Aber: Wird sich der

Blick der Gäste auf das Schipper-Vergnügen

jetzt trüben?

Erst am Mittwoch kam es auf

der Donau in Budapest zu einer

Katastrophe. Zwei Schiffe kollidierten,

ein Ausflugsboot versank,

mindestens sieben Menschen

starben. Nur sieben Passagiere

wurden gerettet.

Das Kreuzfahrtschiff „Viking

Sigyn“ war mit dem deutlich

kleineren Ausflugsboot „Hableany“

zusammengestoßen, das

35 Touristen aus Südkorea an

Bord hatte. Am Donnerstagabend

wurde der ukrainische

Kapitän des größeren Schiffes

verhaftet. Der 64-Jährige wird

nach Sichtung von Videoaufnahmen

dafür verantwortlich

Am Wochenende wird es

voll auf der Spree. Viele

Ausflugsdampfer werden

unterwegs sein.

gemacht, dass die „Viking Sigyn“

die „Hableany“ unter der

Margaretenbrücke, wo die

Strömung besonders stark sei,

in ihren Sog zog.

Die Suche nach den 21 Vermissten

gestaltete sich gestern

aufgrund der starken Strömung

als schwierig. Eine Leiche wurde

kilometerweit flussabwärts

vom Unglücksort gefunden.

An das Unglück dachte in Berlin

gestern kaum jemand, als er

einen Dampfer betrat. „Wir

fühlen uns auf der Spree sicher.

Die Katastrophe in Ungarn ist

nicht in unseren Köpfen“, sagte

Frederike Leuschner, die mit

ihrem Mann und ihrer Tochter

an der Jannowitzbrücke auf einen

der Ausflugsdampfer wartete.

Sorgen macht sich die Polizei

eher um die vielen kleinen

Boote. Ein Unfall wie in Budapest

sei in Berlin sehr unwahrscheinlich,

könne aber auch

nicht ausgeschlossen werden.

„So etwas kann überall passieren,

aber hier bei uns ist es

wahrscheinlicher, dass ein Segel-

oder Motorboot mit einem

Fahrgastschiff kollidiert. Dass

in Berlin ein Schiff mit 35 Personen

umkippt und sinkt, ist

unwahrscheinlich“, glaubt Michael

Neiße von der Lebens-

Rettungs-Gesellschaft (DLRG).

Bei der Feuerwehr gibt man

sich vorsichtiger. Immerhin

gibt es in Tegel Anlegestellen

für größere Hotelschiffe mit

hohen Fahrgastzahlen. Größe

und Tiefgang lassen es jedoch

nicht zu, dass diese Schiffe

auch durch die Innenstadt

schippern dürfen. Auf Kanälen


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Die Donau: Ungarische

Soldaten helfen bei der

Suche nach Opfern der

Schiffskollision.

Taucher bereiten sich vor,

in der trüben Donau nach

Opfern zu suchen. Es gibt

noch immer Vermisste.

Fotos: mit/AP

könnte es nach Angaben eines

Feuerwehrsprechers aber

schon zu Kollisionen zwischen

größeren Ausflugsschiffen

kommen.

„Gegenüber der Donau haben

wir den Vorteil, dass es in unseren

Gewässern nicht solche

Fließgeschwindigkeiten gibt.

So werden über Bord gegangene

Menschen nicht sofort von

der Strömung weggerissen“, erklärt

der Feuerwehrsprecher.

Die Strömung ist laut Freise

von der Reederei Riedel mit

neun Zentimetern pro Sekunde

gering, die Geschwindigkeit

der Ausflugskähne mit sechs

Kilometern pro Stunde ebenfalls

–„und im Hauptbereich

zwischen Mühlendammschleuse

und Schleuse Charlottenburg

haben wir eine Wassertiefe

von rund 2,70 Metern.

Die meisten Schiffe sind höher.

Heißt: Wenn ein Schiff sinkt

und die Passagiere aufs Oberdeck

flüchten, bekommen sie

nur nasse Füße“, so Freise.

Zudem seien die Sicherheitsbestimmungen

genau geregelt.

Jedes Schiff, das gewerblich

unter deutscher Flagge fährt,

wird einmal im Jahr von der

Zentralstelle Schiffsuntersuchungskommission

auf die Einhaltung

aller Sicherheitsaspekte

geprüft. Wie welches Schiff

ausgestattet sein muss, ist dabei

exakt vorgeschrieben.

„Es gibt einzelne Rettungsmittel

wie Schwimmwesten,

von denen es pro Passagier ein

Exemplar geben muss“, sagt

Freise. Zudem sind Sammelrettungsmittel

wie aufblasbare

Rettungskissen vorgeschrieben,

an denen sich bis zu zehn

Personen festhalten können –

ihre Anzahl wird ebenfalls von

der Zahl derPassagiere an Bord

bestimmt. Außerdem Feuerlöscher

und Pumpen, die im Fall

eines Lecks das Wasser aus

dem Schiffsrumpf befördern.

Die genauen Sicherheitsvorkehrungen

richten sich nach

dem Gewässer, auf dem das

Schiff verkehrt. „Es gibt vier

Klassen, dieSpree ist Kategorie

4“, sagt Freise. „Am Rhein oder

an der Donau sind die Strömungen

größer, deshalb sind sie Kategorie

1oder 2. Man könnte also

mit Berliner Fahrgastschiffen

nicht den Rhein befahren,

weil die Schiffe gar nicht dafür

zugelassen sind.“

Die Orte, an denen sich die

Rettungsmittel befinden, müssen

außerdem gekennzeichnet

sein –Sicherheitseinweisungen

für die Passagiere, wie sie etwa

in Flugzeugen stattfinden, seien

aber nicht vorgeschrieben.

„Dafür gibt es auf jedem Schiff

eine vorgeschriebene Ablauffolge,

die regelt, wie in welchem

Fall vorzugehen ist“, erklärt

Florian Freise.

Auch Feuerwehr, Polizei und

DLRG versichern, dass sie auf

alles vorbereitet sind. Von Mai

bis September sind die Rettungsstellen

der DLRG an der

Unterhavel, der Oberhavel,

dem Müggelsee und an der

Dahme-Spree besetzt. Die Feuerwehr

hält das ganze Jahr

über an fast allen Wachen Aluminiumboote

mit Außenborder

bereit, die schnell ausschwärmen

können. Zudem gibt es in

Tegel und Wannsee jeweils ein

Mehrzweckboot, in Köpenick

sogar zwei. Glaubt man den

Zahlen ist es auf den Berliner

Gewässern gefährlicher geworden.

2018 sind nach DLRG-Angaben

in Berlin zwölf Menschen

ertrunken, im Jahr zuvor waren

es fünf. Statistisch gesehen kentert

fast jedenTag ein Boot. Laut

DLRG-Statistik waren es im vergangenen

Jahr 348. Nur zwei

Boote sanken. Das schwerste

Unglück der Berliner Fahrgastschifffahrt

liegt 68 Jahre zurück.

Am 5. Juli 1951 war der Motor

des Schiffes „Heimatland“ in

Alt-Treptow explodiert.28Kinder

und zwei Erzieher starben.

Statt Kollisionen wie in Budapest

haben Berlins Reedereien

übrigens ein ganz anderes

Problem: Durch die illegale

Müllentsorgung im Wasser

könnten sich beispielsweise

Matratzen in einer Schiffschraube

verfangen.


*

BERLIN

Mauerpark

Mussman auch hier

bald Eintritt zahlen?

SEITE 12

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Sänger Adel

Tawil (40)

geht als

gutes Vater-

Vorbild

voran.

City-Maut: Autofahrer,

die Tickets, bitte!

Kommt jetzt der

BVG-Zwangsfahrschein? Das

ist ein Plan der grünen

Verkehrssenatorin Günther

Foto: dpa

Seid lieb zu Kindern und

nehmt eure Pflichten

als Väter ernst! Dieser gut

gemeinte Rat kommt von

Popstar Adel Tawil (40),

dem seine eigene, noch

neue Rolle als Vater sehr

gefällt. „Das Leben hat jetzt

für mich einen anderen

Drive bekommen, auch einen

anderen Sinn“, betont

der Berliner Sänger in der

Musikzeitschrift „Schall“.

Vatersein heiße für ihn

jetzt, „ein bisschen mehr

Demut und Ehrfurcht vor

dem Leben, vor der Welt zu

haben“. Gedanken über

Gott und die Welt, gerade

auch über Klima und Politik

habe er sich zwar immer

schon gemacht. Doch jetzt

nehme alles eine andere Dimension

an: „Wenn ich die

Aktionen der Friday-for-

Future-Kids sehe, denke

ich auch an mein Kind,

sehe, mit welchen Problemen

es aufwachsen muss“,

sagt der Musiker. Für so viel

Nachdenklichkeit, Einsicht

und auch als gutes Vater-

Vorbild hat Adel Tawil den

heutigen „Roten Teppich“

im KURIER auf jeden Fall

verdient. Der Berliner Sänger

(„Unsere Lieder“, „Ist

da jemand“) hatte vor wenigen

Wochen überraschend

im Internet mitgeteilt, dass

er Vater geworden ist. „Es

gibt ein neues Ich“, schrieb

er auf Facebook. Konkreter

wurde er bisher aber nicht.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Von

Annika Leister

Berlin – Verkehrssenatorin

Regine Günther (parteilos,

für Grüne) hat eine neue Debatte

über die Begrenzung

des Autoverkehrs in der Innenstadt

und die Förderung

des ÖPNV losgetreten. Ihr

Vorschlag: Autofahrer sollen

eine Gebühr zahlen, wenn sie

in die Innenstadt fahren und

damit automatisch ein Ticket

für Bus und Bahn erhalten.

Es ist nur einer von vielen Ansätzen,

mit denen Günther den

Autoverkehr in der Stadt reduzieren

will. Ein weiterer Angriffspunkt

sind die Parkgebühren:

Die Verkehrssenatorin will

die Flächen ausweiten, auf denen

das Parken kostet. Allein in

der Innenstadt sollen so laut

Günther 75 Prozent der Parkplätze

kostenpflichtig werden.

Außerdem sollen die Preise von

ein bis drei Euro pro Stunde auf

zwei bis vier Euro erhöht werden,

wie Anfang der Woche bekannt

wurde.

Eine Citymaut war in Berlin

schon häufiger Reizthema. Die

Opposition trieb Günther mit

ihrem jüngsten Vorschlag, den

sie selbst als Thema „für die

nächste

Legislaturperiode“

bezeichnete,

rasch auf die Bäume:

Die „Anti-Auto-Senatorin“

plane eine „Zwangsbeglückung“,

schrieb die CDU. „Das

lehnen wir ab.“ Von „pathologischem

Autohass“ und dem Versuch,

den Bürgern bei jeder Gelegenheit

das Geld aus der Tasche

zu ziehen, sprach Frank

Scholtysek von der AfD. Solange

der ÖPNV nicht umfassend

barrierefrei und für alle nutzbar

sei, handle es sich bei Günthers

Vorschlag um nichts anderes

als „ideologische Schikane“,

twitterte Thomas Seerig,

Sprecher für Sozial- und Behin-

der-

tenpoli-

tik der FDP.

Auch die Koalitionspartner

halten wenig von

Günthers Vorpreschen. Linke,

Grüne und SPD sind sich einig

darin, neue Wege finden zu

wollen, um den ÖPNV zu finanzieren

und gleichzeitig effizienter

und für Fahrgäste günstiger

zu machen. Dazu sollte eine

Studie die zahlreichen möglichen

Modelle auf ihre Machbarkeit

untersuchen –infrage

kommen zum Beispiel eine Citymaut

für Autofahrer in der

Innenstadt, eine Nahverkehrsabgabe

für alle Berliner oder

auch eine Sonderabgabe für

Touristen. Die Linken warten

bereits seit langem auf

die Ergebnisse. Sie plädieren

für eine „Öffi-Flatrate“,

für die jeder Berliner 30

Euro für Bus und Bahn

zahlt und die dann fahrscheinlos

verkehren. Günther

solle sich auf die Studie

und die Erforschung

der bereits besprochenen

Ansätze konzentrieren, sagt

Kristian Ronneburg (Linke),

„und nicht darauf, ungelegte

Eier in der Öffentlichkeit zu

kommunizieren“.

Auch die SPD hält nichts von

Günthers Zwangsabgabe, sondern

setzt auf Freiwilligkeit.

Zuerst müsse der Nahverkehr

in Berlin „leistungsfähig, barrierefrei,

preiswert und zuverlässig“

werden, so Tino Schopf,

verkehrspolitischer Sprecher

der Sozialdemokraten. Die SPD

gehe davon aus, dass die Menschen

dann freiwillig umstiegen.

Um den Autoverkehr in

der Innenstadt zu minimieren,

will die SPD außerdem verstärkt

Park&Ride-Parkplätze in

Außenbezirken einrichten, an

denen Autofahrer auf die Öffis

umsteigen könnten. „Wenn das

nicht funktioniert, kann man

auch in zehn oder 15 Jahren

noch über eine Zwangsabgabe

sprechen“, so Schopf.


*

Kolumne

Chin Meyererklärt, warum

unser Müll zurückkommt

SEITE 3

SEITE7

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

BER:Radau-Flieger

müssen blechen

Gebühren werden nach dem echten Lärm berechnet

Die Bismarckstraße im Berufsverkehr

am Morgen. Vollgestopft

wie fast jeden Tag.

Fotos: imago images /photothek,dpa

Foto: imago images /Andreas Gora

Am Flughafen BER wird es für laute

Flugzeuge sehr teuer werden.

Schönefeld –Das wird die Anwohner

östlich und westlich

des BER freuen: Die Airlines,

die den Flughafen ansteuern

werden, sollen über neue Gebühren

dazu gebracht werden,

moderne, leise Flugzeuge einzusetzen

und ihre Piloten dazu

anzuhalten, bei Start und Landung

möglichst wenig Krach zu

verursachen.

Das erklärt Engelbert Lütke

Daldrup, Chef der Flughafengesellschaft

FBB. Damit beschreite

man in Deutschland

Neuland. Die Gebühren sollen

nicht mehr nach sieben Kategorien

unterschiedlich lauter

Flugzeuge erhoben werden,

sondern in elf Lärmklassen

nach dem tatsächlich verursachten

Krach. Dafür wird die

Zahl der Messstellen in den

Flugkorridoren um sechs auf 21

erhöht.

Gemessen wird der Lärm bei

jedem Start und bei jeder Landung,

die Kosten dafür werden

der Fluggesellschaft sofort in

Rechnung gestellt. Die Gebühr

pro Flugbewegung werde in

der Kern-Flugzeit von 6 Uhr

und 22 Uhr zwischen 40 und

7500 Euro betragen. In den sogenannten

Randzeiten zwischen

5und 6Uhr sowie zwischen

22 und 0Uhr liegen sie

nochmals deutlich höher.

Die Masse der Flugzeuge

dürfte laut Lütke Daldrup Kosten

von 100 bis 500 Euro pro

Flugbewegung verursachen.

Bei einem mit 100 Passagieren

besetzten Flugzeug würde das

pro Person bis zu vier Euro Unterschied

beim Erlös bedeuten,

was beim Preiskampf der Gesellschaften

relevant sei.

Bei der Vorstellung des neuen

Konzepts erklärte Lütke Daldrup,

dass es mit Bau und Genehmigungen

am BER gut voranginge.

Er hält am Eröffnungstermin

Oktober 2020 fest. GL

echT kulTuR

Tickets unter www.dodotickets.de |Weitere Konzerte unter www.trinitymusic.de

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019 *

NACHRICHTEN

Pack die Badehose ein

In der kleinen

Manufaktur

werden rund

60 Eissorten

hergestellt.

Berlin –Badewetter zum

meteorologischen Sommeranfang:

Die Temperaturen

steigen am Wochenende

auf mehr 30 Grad. Heute

bleibt es laut DWD zunächst

noch bedeckt, aber

dann wird es sonnig. Morgen

soll dann erstmals in

diesem Jahr die 30-Grad-

Marke geknackt werden.

Strom ausgefallen

Berlin –ImOsten der

Stadt gab es gestern Stromausfälle:

In Kaulsdorf kam

es aufgrund eines Kabelproblems

in rund 1300

Haushalten zu einem 40-

minütigen Ausfall, so

Stromnetz Berlin. In Niederschöneweide

waren

1100 Haushalte betroffen.

Grund: ein beschädigtes

Kabel.

Obdachlosen getötet

Moabit –Nach dem Fund

eines toten Obdachlosen

(64) an der Nordhafenbrücke

sind gegen fünf Verdächtige

Haftbefehle erlassen

worden. Den Männern

(40 –50) werde gefährliche

Körperverletzung mit

Todesfolge vorgeworfen,

so die Polizei.

Alkohol am Ruder

Potsdam –Die Wasserschutzpolizei

hat auf Brandenburger

Gewässern mit

der Kontrolle von Booten

begonnen. Allein am Himmelfahrtstag

gab es in Südbrandenburg

39 Anzeigen

wegen Ordnungswidrigkeiten,

darunter wegen Alkohols

am Ruder.

ARCHE NOAH

Sahib ... wurde gefunden

und war anfangs sehr

schüchtern. Inzwischen

freut sich der schöne Kater

sehr über Streicheleinheiten.

Er sucht ein ruhiges

Zuhause, in dem er auch

Freigang hat.

Vermittlungs-Nr. 19/199

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto:

Foto: Tierheim Berlin

Ihreneueste

Erfindung:

Alkoholische

Cocktails

zum Lecken.

Die

Mit den Kreationen beliefert

Karolina Stich Eiscafés und

Eisprinzessin

Restaurants, auch das KaDeWe.

vomAlex

Beim Gelato Festival

auf dem Alexdürfen

die Besucher die

Eis-Sorten verkosten.

Heute messen sich die besten Eis-Macher

Deutschlands in Berlins Mitte –Karolinaa

Stich (30) tritt für die Hauptstadt an

Von

FLORIAN THALMANN

Mitte – Dieser Wettkampf ist

richtiglecker! Heute und morgen

treten beim Berliner „Gelato

Festival“ die besten Eismacher

Deutschlands gegeneinander

an. Im Rennen um

den Titel ist sie die Hoffnung

der Hauptstadt: Karolina

Stich (30) betreibt die Manufaktur

„EisQueen“ und mischt

heute mit einer besonderen

Sorte den Wettkampf auf.

Schoko, Vanille und Erdbeer?

Wem das nicht reicht, der sollte

heute dem Alex einen Besuch

abstatten. Hier messen sich

zwei Tage lang die besten Eishersteller

des Landes –mit Eigenkreationen

wie „Edelweiss

Ziegenjoghurt“, „Mandel-Karamell“

und „Almduft“.

Für Berlin geht Karolina Stich

ins Rennen, Chefin der kleinen

Manufaktur „EisQueen“. „Zu

meiner Schul- und Studienzeit

habe ich in einem Eiscafé gearbeitet

und die Grundlagen der

Eisherstellung gelernt“, sagt die

30-Jährige dem KURIER. „Ich

habe den Job gern gemacht,

weil man ein Produkt herstellt,

mit dem man viele Leute glücklich

machen kann.“ Nach einem

Management-Studium und der

Arbeit im Finanzbereich eines

Konzerns besann sie sich auf ihre

eisige Leidenschaft. „Also

kündigte ich, zog nach Berlin,

machte meinen Master in Unternehmertum

und entwickelte

die Idee für die Eisfirma.“

Stich hatte das Glück, die Produktion

einer anderen Fabrik

übernehmen zu können, startete

so in das Geschäft. Die Ideen

für die besonderen Eissorten

kommen spontan. „Mich interessiert

vor allem das Konzept

des Foodpairings –dabei werden

Zutaten kombiniert, die ei-

gentlich nicht zusam-

dann

men passen, aber

tun sie es vielleicht

doch.“ Bei der letzten

Meisterschaft reichte sie

ein Limettensorbet mit kanim

ver-

dierten Karotten, gangenen Jahr ein Pfir-

sichsorbet mit Rose

ein.

Dieses Jahr wird es

noch verrückter: Die

Wettbewerbssorte

„Indian Summer“

wird aus weißer

Schokolade gemacht,

verfeinert mit Curry

und

Mango-Chutney. Curry

im Eis? Sie sagt: „ Es war

ein Samstagmorgen, ich

wachte auf und dachte:

Das muss ich probie-

muss

ren“.

Beim Wettkampf

sie das Eis live in einer

Wettbewerbsküchee

zubereiten, dann

wird verkostet –

dabei können auch

die Besucher über

ihren Favoriten ab-

stimmen. Wer es

nicht auf den Alex

schafft, kann aber

auch zuhause ein gutes

Eis zubereiten. „Am

einein

fachsten ist immer

Fruchteis. Früchte

nach Wunsch pürie-

ren, Zucker nach

Belieben zugeben,

etwas Johannisbrotkernmehl

für die richtige Konsistenz unalles

aufko-

termischen und

chen, damit sich die

Zutaten gut

verbinden“, so Stich. Dann alles

in eine Dose füllen und einfrie-

„Man

ren, ab und zu umrühren.

kann auch Joghurt als Basis

nehmen, dann wird

es ein Frolecker!“

Alle

zen Joghurt, das ist

Geheimnisse will auch die Eis-

– für Hob-

Queen nicht verraten

by-Köche gibt’s beim Eis-Fest

auf dem Alex aber Kurse.

Infos: www.gelatofestival.com

Fotos: Thomas Uhlemann

Eine echte

Eisprinzessin:

Karolina Stich (30)

entwickelt in ihrer Firma

„EisQueen“ besondere

Eissorten –und tritt bei

der Eis-Meisterschaft

am Alexan.


BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

BERLIN 9

Hier demonstriert

die Mieten-Angst

Ein Block mit über 500 Wohnungen soll bald

verkauft werden, die Bewohner protestieren

Kreuzberg – In Berlin ging

jetzt erneut die Mieten-

Angst auf die Straße – gestern

demonstrierten etwa 50

Menschen gegen den bevorstehenden

Verkauf von Sozialwohnungen

an einen Immobilienkonzern.

Es geht um

einen Block zwischen Friedrich-

und Wilhelmstraße mit

über 500 Wohneinheiten –

und einen Interessenten, vor

dem sich viele fürchten.

Karin H. (77) wohnt mit ihrem

Mann seit 1976 in dem Block,

gemeinsam leben sie in einer 89

Quadratmeter großen Dachgeschosswohnung

– doch nun

müssen beide um ihre Zukunft

fürchten. „Ich habe große

Angst, dass wir bald aus unserer

Wohnung fliegen“, sagt die

Karin H. (77) wohnt seit 1976indem

Block,der verkauft werden soll.

Klaus-Peter Beyrow (76) befürchtet,

dassbald die Miete steigt.

Fotos: Volkmar Otto

50 Teilnehmer demonstrierten gegen die Pläne, den Block an einen großen Konzern zu verkaufen.

Rentnerin dem KURIER. „Ich

fühle mich hier wohl, habe alle

Ärzte in der Nähe –und mein

Mann ist schwer krank.“

Die Mieter des Blocks blicken

aber in eine ungewisse Zukunft:

Der Komplex soll verkauft werden,

doch ein Deal mit der landeseigenen

Gewobag platzte.

Nun schien die Deutsche Wohnen

der Hauptinteressent zu

sein –das Unternehmen steht

wegen seiner Mietenpolitik immer

wieder im Kreuzfeuer.

Mieter berichteten, sie hätten

Mitarbeiter des Konzerns gesehen,

die sich im Block umgesehen

hätten. Gestern meldete die

Deutsche Wohnen, an einem

Kauf des Häuserblocks „definitiv

nicht interessiert“ zu sein.

Doch die Mieter sind trotzdem

verunsichert –1500 sind

es, die von einem Verkauf des

Komplexes betroffen wären.

Noch zahlen die Bewohner hier

eine Miete, die unter dem Mietspiegel

liegt. Doch Klaus-Peter

Beyrow befüchtet, dass sich das

bald ändert. Der alleinstehende

Rentner (76) wohnt auf 50 Quadratmetern,

zahlt noch 490 Euro

Warmmiete. „Von den Plänen

habe ich erst gestern erfahren

–ich hoffe, dass die Miete

bleibt.“

FTH, VO

Vermischtes

dienstleistungen

Billig Entrü-Gartenabfä.58908862

trauer

tiermarkt

DSH 7 J. geimpft, gechipt, kastriert,

nur in guten Händen abzugeben.

Tel. 0160/94878099

ankauf/Verkauf

Verkauf

zaunkoenig-wendenschloss.de

Zäune extrem preisw. ab 49€/m²

Grat-Kat., 8500 Ref. 655 90 03

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

Bekanntschaften

Achtung Singles! Auch oft Langeweile

am Wochenende? Jetzt

geht’s los: Stimmung u. Spaß,

Sa. Tanz ab 20.00, Ausflüge,

Bowling u. den richtigen Partner

finden. Singlecontact Berlin:

t 2823420

Angelika, 72, eine unkomplizierte

hübsche Frau, verw., möchte

einen Mann für die Freizeit finden!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Christoph, 62/1,83, Bau-Ing.,

schlank, modisch, mag Herausforderung,

braucht Ziele, ist gern

unterwegs, hat Freunde, aber:

„Mir fehlt eine Frau im Leben.“

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Ein Mann inden besten Jahren!

Günther, 64 J., Handwerksmeister,

sportl. Typ mit Pkw,

Garteninter., sucht jung gebl.

Partnerin, passenden Alters,

Glücksbote: t 27596611

Freizeitpartner gesucht! Charmante

Frau Inge, gerade 80,

verw., möchte nicht immer allein

sein. Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Gaby,einehübsche Frau, 61,

(schon im Ruhestand), mag Musik,

Ausflüge, führt ein gemütliches

Leben, in dem Du fehlst!

Singlecontact Berlin: t 2823420

Ganz einfach: Ich su. eine Frau!

Ingo, 67/1,85, Verw.-Angest. i.

R., trägt gern Jeans u. Lederjacke,

zuverlässig u. ehrlich,

verw., su. nette Frau für Partnerschaft!

Singlecontact Berlin:

t 2823420

HübscheEva, 76/1,59, Dr. i. R., liebevoll,

unkompliziert, sucht

warmherzig, gepflegten Mann.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Witwe80+,1,64, su.nettenWitwer

passenden Alters f. gemeinsame

Unternehmungen, alles Weitere

mündl.; T.:030/ 809 23 980

Linh, Anf. 60, Asiatin, sehr attraktiv,

findet, Berlin ist schön, aber

zu groß, um einen Partner per

Zufall zu finden! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Michael, 54/1,80, Bau-Ing., sportl.

Typ, lachende Augen, mag reisen,

tanzen, Kunst, Kultur,

wohnt in e. schönem Haus, Du

fehlst zum Glücklichsein.

Glücksbote: t 27596611

Peter, 78/1,79, verw., klug u. hilfsbereit,

jung geblieben u. sportlich,

ein verträglicher Mann,

möchte eine Frau kennenlernen.

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Reise-Fan möchte ins Glück starten!

Jürgen, 70+/1,89, angen. Ä.,

volles Haar, NR, optimistisch,

su. Partnerin für Freizeit u.

mehr! Singlecontact Berlin:

t 2823420

Sylvia, 68, verw., kleine Mädchenfrau,

häuslich, kocht gut u. gern,

keine Reisetante, sucht warmherzigen

Partner. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Thi, 50, süße Asiatin, schlanke Figur,

fröhl. Wesen, möchte einen

Mann glücklich machen. Glücksbote:

t 27596611

Urlaub im Süden? Wäre schön,

aber auf meinem Balkon ist es

auch gemütlich. Sylvia, 69,

schlank u. modisch, würde gern

einen Mann kennenlernen.

Singlecontact Berlin: t 2823420

Zu zweit ist alles schöner! Antje,

45, Teamleiterin, lg. Haar,

sportl. Eleganz, hat Ideen, liebt

Meer u. Sonne, sucht humorvollen

Mann. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Kultur- u. Klassikfreund, Bernd,

74/1,79, gepfl., verw., Pensionär,

su. jung gebliebene Partnerin,

passenden Alters zum

gem. Erleben, auch bei getr.

Wohnen. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Berliner adressen

Neueröffnung

mit vielen

Eröffnungsangeboten

Frick für Wand &Boden

Konrad-Wolf-Straße 12 ·13053 Berlin Alt-Hohenschönhausen

Teppiche |Teppichboden |Designbeläge |Bodenbeläge

Gardinen |Sonnen- und Sichtschutz |Tapeten

Putzfrauen

speziell für Senioren

π

Kostenloser Prospekt

030 /797 88 730

Auf Wunsch auch nur die klassische einmalige Grundreinigung.

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Echt lokal!

Ihr Anzeigenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier


10 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Der Letzte zieht

den Hering raus

Zeltfreunde befürchten:

Ihr Campingplatz soll einem

neuen Luxusquartier weichen

Die Zeltfreunde versammeln

sich zum Gruppenfoto.

Sie wollen den Platz nicht

aufgeben.

Von

KERSTIN HENSE

Kladow – Eine kleine Oase an

der Havel. Hier sitzt Familie

Niechziol gern am Ufer und

beobachtet, wie die Sonne

morgensauf- und abends wieder

untergeht. Seit mehr als

60 Jahren ist der Campingplatz

Breitehorn das Zuhause

mehrerer Generationen.

Jetzt drohen sie es zu verlieren:

Ende der Saison läuft der

Pachtvertrag des Berliner

Camping Clubs (BCC) mit

dem BezirkSpandau aus.

„Man muss nicht nach Spanien

reisen, wenn man das Paradies

vor der Tür hat. Schon unsere

Eltern haben hier viele schöne

Sommer verbracht“, sagt Veronika

Niechziol und zeigt auf einen

Wohnwagen gegenüber.

„Dort drüben haben sie gewohnt.“

Die Camping-Leidenschaft

der Eltern wurde inzwischen an

die vierte Generation weitergegeben.

Die Enkel Jamie (7) und

Dustin (10) laufen über den Rasen

und machen sich mit Wasserpistolen

nass. „Sie können

unbeschwert inder Natur spielen

und brauchenkein iPad und

Fernseher“, sagt Stefanie

Schmidt (41).

Auch sie hat schon als Baby

mit ihren Eltern Veronika und

Günter Niechziol (74) jede freie

Fotos: Gerd Engelsmann

Nouschka Meinema zog es mit ihrem Freund Dirk „der Liebe wegen“ nach Berlin.

Beide lieben den Campingplatz über alles.

Die Rentner Veronika und Günter Niechziol mit Tochter Stefanie Schmidt und

den Enkelkindern Jamie und Dustin vorihrem gemeinsamen Zelt.

Minute auf dem Platz verbracht

und ist sehr glücklich hier, wie

sie sagt. „Ich möchte mir gar

nicht vorstellen, dass das mal

anders sein könnte.“

Ende der Saisonläuft die Pacht

aus. 2005 wurde der Vertrag für

den Platz um weitere 15 Jahre

verlängert, nachdem zuvor das

Platzwarthäuschen mit sanitärem

Bereich abgebrannt war. Zu

dem Zeitpunkt fiel dem Bezirk

nach 52 Jahren auf, dass an dieser

Stelle gar nicht hättegebaut

werden dürfen. Grotesk: Laut

Flächennutzungsplan ist dieser

Ort nur als Parkanlage und Koloniestandort

ausgewiesen. Eine

Schrebergartensiedlung wäre

demnacherlaubt gewesen.

Manche Camper befürchten

gar, dass der Bezirk nun vorhat,

dort „Luxuswohnungen oder

ein Sterneressort“ zuerrichten.

„Uns wurde zwar gesagt, dass

das Gebiet renaturiert werden

soll. Aber so recht glauben wir

das nicht, weil uns niemand

konkret etwas sagt“, erklärt

BCC-Ausschussvorsitzender

Dirk Kiewald (40). Trotz mehrfacher

KURIER-Anfrage beim

zuständigen SpandauerBezirksstadtrat,

Frank Bewig (CDU),

blieb die Antwort bisher aus.

Die Camper leben wie in einer

XXL-Familie. Fast alle kennen

sich untereinander. „Wir erziehen

unsere Kinder gegenseitig.

Wenn jemandem etwas nicht

passt, sagt er das deutlich“, versichert

Kiewald und schmunzelt.

Auch Neulinge sind in der

eingeschweißten Truppe, die

sich 1953 gegründet hat, jederzeit

willkommen.

Nouschka Meinema (48) zog

es gerade „der Liebe wegen“

nach Berlin. Durch Zufall ist sie

vor wenigenWochen bei ihrem

Oster-Ausflugauf den Campingplatz

Breitehorn gestoßen und

ist seitdem völlig verzaubert von

diesem Ort, wie sie sagt. „Berlin

ist eine wundervolle Stadt, aber

sehr anstrengend zu leben. Da

braucht man einen Ort wie diesen,

wo man prima abschalten

und entspannen kann.“

80 Dauergäste leben momentan

auf dem idyllischen Campingplatz.

In der vergangenen

Saison zählte der Verein rund

6800 Übernachtungen. Da das

Idyll mitten am Europaradweg

liegt, zieht es von April bis Oktober

auch viele Gäste mit Fahrrädern

dorthin.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer

haben die Camper

noch. Vor drei Tagen haben sie

die offene Sprechstunde des

Spandauer Bezirksbürgermeister

Helmut Kleebank (SPD) besucht

und dort ihre Sorgen vorgetragen.

„Er hat uns versprochen, dass

er uns bald besuchen kommen

will und sich den Platz persönlich

anschauen will“, so Kiewald.

Er sagt: „Vielleicht sieht er

dann selbst, warum es sich

lohnt, für diesen wunderschönen

Ort zu kämpfen.“


BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

BERLIN 11

Gegendarstellung

Im „Berliner Kurier“ vom 24.Mai 2019 heißt es in einem

Artikel auf den Seiten 6und 7mit der Überschrift „Lena

Valaitis Streit um ihre Berlin-Villa“: Einer Rentnerin, die

dort seit 40 Jahren wohnt, wurde jetzt gekündigt. Hierzu

stelle ich fest:

Ichbin nicht Eigentümerin der Villa, in welcher

einer Rentnerin gekündigt worden ist.

Berlin, 28. Mai 2019

Rechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz

für Lena Valaitis

Frau Valaitis hat recht. Die Redaktion.

Fotos: Imago Images/Joko, Xing

Jeder Computernutzer

trifft auf Google. Davon

soll auch Berlin

profitieren, sagt

Google-Sprecher Ralf

Bremer (r.)

Ein Haus für Google

Tech-Gigant kauft Johannishof in Mitte und kündigt an, Hunderte neue Arbeitsplätze zu schaffen

Von

JÖRG HUNKE

Mitte – Der Internet-Konzern

Google will in den nächsten

Jahren mehrere Hundert

Arbeitsplätze in Mitte schaffen.

Deshalb wurde der Johannishof

gekauft, der in den

kommenden Jahren zunächst

saniert und für die

neue Nutzung hergerichtet

werden soll.

Google-Sprecher Ralf Bremer

erklärt: „Unsere Investition ist

ein neuerliches Bekenntnis

Googles zum Standort Berlin.“

Das Tech-Unternehmen eröffnete

vor zwölf Jahren sein

erstes Büro in der Hauptstadt.

Anfang 2019 stellte Google

dann seinen neuen Firmensitz

in der Tucholskystraße vor, bezogen

wurde ein repräsentatives

Gebäude mit einer Mischung

aus denkmalgeschützter

Architektur von Martin

Gropius und modernem Großstadt-Design,

wo ungefähr 140

Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz

fanden. 300 könnten es werden.

Die Teams arbeiten an Projekten

wie „Google for Start-ups“

und in Bereichen wie Google

Play, Marketing, Politik, Softwareentwicklung,

Sales und

YouTube. Das Unternehmen

geht davon aus, dass die Bereiche

weiter wachsen werde.

Mehr Bedeutung hatten aber

immer die Standorte in Hamburg

(Deutschland-Zentrale)

mit 600 Mitarbeitern und München

(Entwicklungszentrum)

mit 700 Fachkräften. Als Google

2018 in Kreuzberg einen

Campus für Start-ups eröffnen

wollte, gab es heftigen Protest

der Anwohner. Das Projekt

wurde aufgegeben. Wissenschaftler

und Tech-Experten

kritisierten damals die politische

Entscheidung.

Das neue Gebäude verfügt

über rund 11 000 Quadratmeter

Nutzfläche. Google plant, das

Areal zusätzlich zum bestehenden

Büro in der Tucholskystraße

für die wachsende Belegschaft

zu nutzen. Beide Gebäude

sind nur etwa 300 Meter

voneinander entfernt. Ähnlich

wie das bestehende Google-Büro

soll das neue Gebäude zunächst

nachhaltig saniert werden.

Der Johannishof war 1910

als Produktionsstätte und Sitz

eines Tabakherstellers errichtet

worden.

Anzeige

VON POLL IMMOBILIEN

Entenrennen in Pankow

FÜR SIE INDEN BESTEN LAGEN

Ihre Immobilienspezialisten präsentieren

das große Entenrennen auf der Panke

am Pfingstmontag imBürgerpark um14Uhr

Von Poll-Immobilien-Shop organisiert Spendenveranstaltung im Rahmen des Jazzfests

Auch in diesem Jahr organisiert

der Von-Poll-Immobilien-Shop

in Berlin-Pankow das Entenrennen

auf der Panke. Es findet

vom 8. bis 10. Mai im Rahmen des

Jazzfests im Bürgerpark Pankow

statt. Zwischen dem 3. und 7. Juni

können Interessierte Spielzeugenten

für eine Zwei-Euro-Spende

Bildkredit: vonPollImmobilien Pankow

erwerben. Das Rennen startet am

10. Juni um 14 Uhr. Die schnellsten

dreißig Enten erhalten attraktive

Preise. Der Erlös kommt neuen

Spielplätzen inPankow zugute.

Mit von Poll Immobilien bietet Ulf

Sobeck mit seinem Team professionelle

Leistungen rund um die Immobilienvermittlung

an.

Shop Berlin-Pankow IFlorastraße 1l13187 Berlin

T. :030 -2014371 01pankow@von-poll.com

www.von-poll.com/berlin-pankow


12 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Mauerpark

Hereinspaziert

Der Mauerpark ist ein

beliebter Treffpunkt,

nicht nur für Hula-Hoop-

Reifen-Schwingerinnen.

und abkassiert

Neuer Tourismus-Plan sieht vor,Eintrittsgelder von

Besuchern zu verlangen. Bezirkspolitiker skeptisch

Von

MIKE WILMS

Berlin – Das neue Tourismus-

Konzept des Bezirks Pankow

hat es in sich. Ausgerechnet

der beliebte Mauerpark soll

mit einem Eintrittsgeld vor

Überfüllung und Abnutzung

geschützt werden. Müssen

wir bald für ein bisschen

Spaß im Grünen bezahlen?

Erarbeitet wurde das streitbare

„Tourismuskonzept Pankow

2018+“ von der Agentur BTE

Tourismus- und Regionalberatung.

Die Experten befassten

sich im Bezirksauftrag

damit, wie viele Stadturlauber

Pankow verträgt. Positiv

hervorgehoben wird, dass eine

starke Auslastung von Kultur-

und Gastro-Angeboten deren

Erhalt sichert. Davon würden

auch die Einheimischen

profitieren. Es gebe aber tourismusbedingte

Konflikte wie das

Problem der Park-Überfüllung.

Die Tourismusberater empfehlen

dem Bezirk, Eintrittsgelder

etwa für den Mauerpark zu

erwägen –und zwar im Rahmen

eines „Teilerstattungssystems“.

Das heißt, ein Teil des

eingenommenen Geldes würde

in die Grünpflege investiert, für

den anderen Teil des Geldes erhielten

zahlende Besucher einen

Rabattgutschein, etwa für

den lokalen Einzelhandel.

Dieser Teil des Expertenkonzepts

stößt jedoch auf Widerstand

im Bezirk: Bürgermeister

Foto: Imago Images/Zöllner

Sören Benn (Linke) betont, dass

keine der angeregten Maßnahmen

Beschlusscharakter habe.

Das Tourismuskonzept sei nur

eine Handlungsempfehlung an

den Bezirk. „Das Thema Eintritt

in Parks ist aus meiner

Sicht auf absehbare Zeit keines,

mit dem wir uns ernsthaft auseinandersetzen

werden“, sagt

Benn dem KURIER. Öffentliche

Parks seien Gemeingut, ihre

Nutzung dürfe nicht vom

Geldbeutel abhängen.

Man darf gespannt sein, ob

sich diese Meinung dauerhaft

durchsetzen kann. Der internationale

Trend geht dazu, Eintritt

in Parks zumindest von

Touristen zu verlangen. Beispiele

dafür sind Amsterdam,

Venedig und Dubrovnik.

LESERREISEN

Echtvielfältig: Deutschland mit dem Bus

mit DuMont

Verlagsbegleitung

Fr. Kerber

Infos &

Buchung:

030 –683890

Goslar

1000-jährige

Kaiserstadt

Preis p. P.

im DZ ab

€379,–

Hamburg

Ein Besuch

in der Elbmetropole

Preis p. P.

im DZ ab

€398,–

Anzeige Inklusive:

VON POLL IMMOBILIEN

Hinter den Kulissen

Ostfriesland -

Bad Zwischenahn

Reisetermin: Inklusive:

Reisetermin:

Reisetermin: Inklusive:

02.08.-04.08.2019 An-/Abreise im Komforreisebus

09.08.-11.08.2019

An-/Abreise im Komfor-

19.09.-22.09.2019

An-/Abreise im Komfor-

Direkt neben der Elbphilharreisebus

Bei dieser Reise ins schöne reisebus

Goslar, die tausendjährige

Kaiserstadt am Harz, lädt ein 2ÜN/HP

monie eröffnet

Entenrennen

Hamburgs 2ÜN/F

Ammerland und nach

Pankow

Ostfriesland

werfen Sie einen Führung Bünting-Tee

3ÜN/HP

zu einer erlebnisreichen Zeitreise

vom Mittelalter bis in die Besichtigung Kaiserpfalz Dock“. Gehören Sie zu den Eintritt/Führung Discovery Blick hinter die Kulissen HafenBus-TourÜberseehafen

Stadtführung Goslar interaktiver Hafen „Discovery Eintritt Gewürzmuseum

Gegenwart. Wo einst Kaiser inkl. Eintritt und Audioguide Ersten, die die Arbeitswelt im Dock

eines großen Teekonzerns Raumfahrtführung Bremen

und Könige regierten, finden Führung Rammelsberg inkl. Hafen in authentischen Porträts

von Hafenmitarbeitern cherstadt

fenBusfahrt alles über den Aurich mit Stiftsmühle

Hafenrundfahrt inkl. Spei-

und erfahren bei einer Ha-

Besichtigung Emssperrwerk

Von Poll-Immobilien-Shop organisiert Spendenveranstaltung im Rahmen des Jazzfests

Besucher heute eine lebhafte Eintritt

Stadt mit malerischen Gassen Kaffeegedeck mit Windbeutelich

einmal selbst Kranführer 1xKaffee und Kuchen Bremerhaven mit den beein-

Meer

kennenlernen und die end-

Stadtrundfahrt

berühmten Überseehafen in Schifffahrt Zwischenahner

und Plätzen zum Bummeln,

Auch in diesem Jahr organisiert erwerben. Das Rennen startet am

Verweilen, Shoppen, Genießen

und Entspannen. Besuch Quedlinburg können. in Berlin-Pankow

Hexentanzplatz Thale einer Containerbrücke der Von-Poll-Immobilien-Shop

sein Besuch Schiffsbegrüßungsanlage

10. Juni um druckenden 14 Uhr. DieContainer-Termi-

nals. erhalten attrakti-

Reiseleitung ab/bis Berlin

schnellsten

dreißig Enten das

„Willkomm

Entenrennen

auf der Panke. Reiseleitung Es findet ab/bisve Berlin Preise. Der Erlös kommt neuen

Höft“

Reiseleitung ab/bis Berlin

vom 8. bis 10. Mai im Rahmen des Spielplätzen inPankow zugute.

www.berliner-kurier.de/leserreisen

Jazzfests im Bürgerpark Pankow Mit von Poll Immobilien bietet Ulf

030 –683890 statt. ZwischenKennwort: dem 3. und 7. „Berliner Juni Sobeck Kurier“ mit seinem Team professionelle

Leistungen rund um die Im-

Reiseveranstalter(i.S.d.G.): BVB-Touristik/FreizeitreisenKG, Grenzallee 15,12057 können Berlin Interessierte Spielzeugenten

vomReiseveranstalter.

für eine Zwei-Euro-Spende mobilienvermittlung DetaillierteInformationen zur Reiseund rechtliche Hinweise erhaltenSie an.

Bildkredit: vonPollImmobilien Pankow

Preis p. P.

im DZ ab

€589,–


BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Warum wir den

Müll zurückkriegen

Niemals solle man verbrauchte

Atom-

Brennstäbe auf den Mars

schießen, sagten wir in

den 80ern, denn „Mars

bringt verbrauchte Energie

sofort zurück“. Jetzt

kopieren die Philippinen

diese Zuckerwerbung: Sie

schicken jede Menge zuvor

von Kanada importierten,

verbrauchten Müll

zurück. Der philippinische

Präsident war sogar

bereit, darüber einen

„Kriegzuführen“.

Kriege wurden bereits um

viele Dinge geführt: Territorien,

Rohstoffe, Wasser,

etc. Aber der „Ihr kriegt

jetzt euren Müll wieder“-

Krieg ist neu. Da muss ja

ganz anders aufgerüstet

werden: Flugzeugträger

werden in „Müll-Zeug-

Träger“ gewandelt, Tarnkappen-Bomber

in „Alt-

Papier-Bomber“,die Marine

wird zur „Müll-rine“.

Die Bundeswehr wird

stolz darauf verweisen,

dass die Flugbereitschaft

bereits zu hundert Prozent

aus Müll besteht! An

eine flächendeckende

„Gelber-Sack-Kanonade“

oder den Nahkampf mit

„Biotonnen“ will man gar

nicht erst denken, obwohl

letzterer am Sonderangebots-Grabbeltisch

mit

haufenweise übergewichtigen

Schnäppchenjägern

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

bereits bittere Realität ist.

Auch der „Cyber-War“

mit Internet-Müll ist

schon in vollem Gang, wie

mein mit Spam bombardiertes

Email-Postfach

mir grade wieder bestätigte.

Gott sei Dank exportieren

wir Deutschen unseren

Müll nicht auf die Philippinen,

sondern nach Malaysia.

Eigentlich sollten

wir stattdessen nach allen

Regeln der Kunstrecyceln.

Aber man „kommt ja zu

nix“. Sagt zumindest die

Abfallwirtschaft, welche

darauf besteht, dassessich

hier um einzelneschwarze

Schafe handelt. Wobei in

der Branche dermaßen

viele „schwarze Schafe“

unterwegs sein müssen,

dass man sie gern mal mit

einem Parteitag der CDU

verwechselt …

Der Angeklagte

vorGericht.

Moabit – Geschlagen, getreten,

mit kochendem

Wasser übergossen: Über

15 Stunden lang wurde Johannes

H. (42) gequält.Bis

er tot in seiner Wohnung

lag. Als Polizisten kamen,

schlief mit Michael S. (42)

der mutmaßliche Täter

seelenruhig auf demSofa.

Der gelernte Steuerfachangestellte

nun wegen

Totschlags vorGericht.Am

Ende der stundenlangen

Quälerei soll er dem Opfer

den Brustkorb zertrümmert

haben: „Erließ einSofa

auf Johannes H. fallen.“

Dabei begann der Abend

als feuchtfröhliches Treffen.

Auch die Freundin

(44) von H.war dabei. Als

sie bereits schlief, soll S.

ausgerastet sein. Um persönliche

Sachen, die S. im

Keller von H. abgestellt

hatte,sei es gegangen. Angeblich

waren die Dinge

verschwunden.

Es war 0.30 Uhr, als es

laut Anklage am 5. Dezember

inder Wohnung von H.

in der Friedrichstraße

(Mitte) zum ersten Schlag

kam.

Michael S.soll nicht aufgehört

haben, als H. bereits

am Boden lag. Der

Staatsanwalt: „Er nahm

BERLIN 13

Kumpel mit Sofa erschlagen

Steuerfachmann soll Opfer zuvor mit kochendem Wasser gequält haben

Foto: PressefotoWagner

tödliche Folgen billigend in

Kauf.“ Die Freundin von H.

gab zu Protokoll: „Ich

wachte auf und fand H.

blutend im Wohnzimmer.“

S. habe ihr das Handy abgenommen,

auch sie attackiert.

Mit allem, was er

ihm gerade in die Hände

kam: Stuhl, Sessel, Bierflaschen,

Tassen.

Erst Stunden später gelang

ihr die Flucht. Als Polizisten

in die Wohnung

von H.kamen, mussten sie

S. wachrütteln. Ein Beamter:

„Als ervom Todseines

Bekannten erfuhr, zuckte

er mit den Achseln.“ Fortsetzung:

Mittwoch. KE.

echt gesundheit

telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


KULTUR

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Filmfestspiele: Bär weiß

schon,was draus wird

Die neuen Berlinale-Chefs legen jetzt los –das haben sie vor

Eine Reihe wird abgeschafft,

ein neuer Wettbewerb

kommt. Bei der Berlinale tut

sicheiniges.Jetzttritt die neue

Leitung offiziell an. Wie wird

sich Deutschlands größtes

Filmfestival verändern?

Die ersten Änderungen sind

schon verkündet, die Büros am

Potsdamer Platz bezogen: Die

neue Leitung der Berlinale

nimmt in der erstenJuni-Woche

offiziell ihre Arbeit auf. Der Italiener

Carlo Chatrian (47) und

die Niederländerin MarietteRissenbeek

(62) bilden eineDoppelspitze.

Chatrian, zuvor beim

Filmfestival Locarno, wird

künstlerischer Leiter. Rissenbeek,

Expertin für Film-Vermarktung,

übernimmt die Geschäftsführung

(KURIER berichtete).

Für Deutschlands

größtes Filmfestival, neben

Cannes und Venedig eines der

wichtigsten weltweit, hat eine

neueÄra begonnen.

Die 69. Berlinale im Februar

war die letztemit Dieter Kosslick

(71), der nach 18Jahren mit Lobeshymnen

und einem riesigen

Teddy verabschiedet wurde.

Fotos: dpa

Carlo

Chatrian (47)

und Mariette

Rissenbeek (62)

bilden die neue

Berlinale -Doppelspitze.

Chatrian und Rissenbeek erben

ein pulsierendes Festival mit

jährlich 400 Filmen und mehr

als 300 000 verkauften Tickets.

Einen neuen Kurs zu finden, ist

nicht einfach. Sicher ist: Die Berlinale

soll ein Publikumsfestival

bleiben.Neben einigen personellen

Änderungen im Haus sind

nun auch die ersten Einschnitte

im Programm klar.Das von Kosslickeingeführte

Kulinarische Kino,

wird abgeschafft, ebenso die

Reihe Native. Neu ist der

Wettbewerb Encounters (Begegnungen),bei

dem bis zu 15 Filme

gezeigt werden. Er soll neue

Stimmen des Kinosunterstützen.

Und da ist noch die Sache mit

Netflix. „Es sind die jungenLeute,

die Netflix gucken, die man

wieder ins Kino holen will. Aber

Streamingdienste von der Berlinale

auszuschließen, wäre vermutlich

der falsche Weg“, sagte

Rissenbeek. Und Kosslick? Der

hat schon seine Memoiren geschrieben.

Caroline Bock

Fotos: Imago/Müller

Lilith Stangenbergüberzeugt

als

mannstolle

Lulu an der

Berliner

Volksbühne.

Lulu an derVolksbühne

ApocalypseFrau!

Lilith Stangenbergüberzeugt als mannstolles Mädchen –Buhs für den Regisseur

Mit Textschnipseln von

Virginie Despentes, Joseph

Conradund Valerie Solanas

hat Stefan Pucher seine

„Lulu“-Inszenierung an der

Berliner Volksbühne aufgebitcht.

Für die radikalfeministische

Interpretation

der Emanzipationstragödie

von Frank Wedekind gab’s

zur Premiere Buhs fürden Regisseur

und Bravos für ein

starkes Ensemble.

Na bitte, am Ende bekommt er,

was er verdient, der alte weiße

Mann: „Das Grauen, ich habe

das Grauen gesehen“, zitiert

Schön (Waldemar Kobus) eine

berühmte Passage aus Joseph

Conrads „Herz der Finsternis“.

Gerade hat erLulu entdeckt –

dann wird ervon ihr, die einst

seine große Liebe war, abgeknallt

wie ein Hund. Aberhey, er

ist ja auch ein Kerl, der Schön!

„Mann sein, heißt kaputt sein“,

erklärt uns die Schützin stolz.

„Einen Mann Tier nennen, heißt

ihm schmeicheln.“ Und sie darf

das sagen,diese Lulu,denn unter

Männern hat sie arggelitten.

Überhaupt Lilith Stangenberg.

Sie spielt das mannstolle Mädchen,

das seinen gesellschaftlichen

Aufstieg mit dem Liebreiz

eines schmiegsamen Körpers

hinbiegt, mit ausgesuchter Opferbereitschaft

und mit elegisch

gedehnten Vokalen. Zunächst.

Dannnämlich kommt die Selbstermächtigung,

das Empowerment

–Apocalypse Frau, yeah!

Feministisch könnte die Karriere

einer solchen Frau durchaus auf

mehrereArten ausgedeutet werden.

Pucher aber hat wohl geahnt,dassman

in Zeiten der großen

MeToo-Erregung Lulu besser

nichtzuselbstbestimmt, sondern

zuallererst als Opfer einer

brutalen Männlichkeit zeigt.

Und als Opfer einer sozialen Verrenkung.

Entsprechend gespreizt

steigt die tragische „Heldin“

über die brutal hohen Stufen

eines verschachtelten Teleskoptrichters

von Barbara Ehnes

durch die mit Zeitlupenvideos

recht schön bekleckste Bühnenkulisse.

Karten ab 10 Euro unter

www.volksbuehne.berlin.de

Karim Mahmoud


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

SEITE15

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Künftig werden

mehr Studenten

Anspruch auf

Bafög haben.

Foto: dpa

MehrGeld für mehr Studenten

Wasdie Bafög-Reform für Studierende bedeutet

Gute Nachrichten für Studierende:

Ab dem bevorstehenden

Wintersemester sollen

mehr Studierende über das

Bafög gefördert werden -und

mehr Geld bekommen. Gerade

stand die Novelle des Bundesausbildungsförderungsgesetz

(Bafög) zur Verabschiedung

im Bundestag an.

Ziel ist es, das Fördergeld

wieder attraktiver machen -

denn die Zahl der Empfänger

ist seit Jahren rückläufig.

Höchstfördersatz steigt: Laut

Bundesministerium für Bildung

und Forschung (BMBF)

soll der Förderungshöchstsatz

um mehr als 17 Prozent von

derzeit 735 Euro auf künftig 861

Euro monatlich steigen. Auch

die Bedarfssätze will die Regierung

erhöhen -2019 um fünf,

2020 um weitere zwei Prozent.

Höherer Wohnzuschlag: In

den Städten explodieren die

Mietkosten, gerade an Hochschulstandorten.

Darauf will

die Große Koalition mit einem

höheren Wohnzuschlag reagieren.

Wer nicht bei seinen Eltern

wohnt, kann statt 250 künftig

325 Euro kassieren.

Einkommensfreibetrag

steigt: Viele Studierende beantragen

kein Bafög, weil die Einkommen

ihrer Eltern über den

bestehenden Freibeträgen liegen.

Jetzt werden diese in drei

Staffelungen schrittweise angehoben

–2019 um sieben, 2020

um drei und 2021 um sechs Prozent.

Damit können auch solche

Studenten gefördert werden,

deren Eltern bislang zu viel für

eine Förderung verdient haben.

Mehr Geld für die Krankenversicherung:

Seit 2015 müssen

Studenten einen kassenindividuellen

Zusatzbeitrag an

ihre gesetzliche Krankenversicherung

abführen. Das Bafög

soll dies nach der Reform berücksichtigen:

So steigt der

Krankenversicherungszuschlag

von 71 auf 84 Euro, der

Pflegeversicherungszuschlag

von 15 auf 25 Euro. Wer älter ist

als 30 Jahre und deshalb nicht

mehr die vergünstigten Beiträge

in der studentischen Krankenversicherung

genießt, erhält

einen höheren Zuschlag.

Für die Krankenversicherung

beträgt er 155 Euro, für die Pflegeversicherung

34 Euro.

Neue

Rückzahlungsgrenze:

Viele Studenten nehmen kein

Bafög in Anspruch, weil sie befürchten,

sich mit dem Darlehen

langfristig zu verschulden.

Das BMBF will das Fördergeld

attraktiver machen und reagiert

mit einer neuen Rückzahlungsgrenze:

Wer 77 Monatsraten

getilgt hat, ist künftig schuldenfrei.

Dabei spielt es keine

Rolle, wie hoch das Darlehen

des Studenten ursprünglich

war und ob er wegen geringen

Einkommens weniger als die

Regelrate von 130 Euro monatlich

zurückgezahlt hat. Bisher

gilt als schuldenfrei, wer 10.000

Euro zurückgezahlt hat. (afp)

Kaufmännische Berufe

Bürogehilfe m/w/d zur Unterstützung

der Buchhaltung auf

450,-€-Basis ab sofort gesucht.

Wassermann Ing. Ges. mbH seit

über 80 Jahren in Berlin.

Tel. 030 41730980 oder

info@wassermann-berlin.de

2. Standbeinfür Steuerfachleute

t (09632)9229120, Mo-Fr 8-18 h

Steuerverbund.de/Standbein.

technische Berufe

Dachdecker/in z. Festeinstellung

ab sofort ges. T.:0172/32 229 11

Suchen Zimmerer u. Maurer zur

Festeinstellung und Nachunternehmer.

Tel.: 0172 386 43 87

WSK Klein sucht: Installateur,

Heizung/Sanitär, faire Bezahlung.

Tel. 030 56594088 buero@

waerme-sanitaertechnik.com

Dienstleistung/weitere Berufe

Wir suchen absofort Koch/Köchin

in VZ. Tel. 03342-25 20 110

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo bis Fr, Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Kraftfahrer (w/m/d) mit Fkl. C1/3

u. Auslieferungsfahrer (w/m/d)

mit Fkl. Bfür sofort oder später

gesucht. Bewerbung bitte an:

Der Bäcker Feihl, Wolfener Str.

29, 12681 Berlin

info@feihl-berlin.de

Die clevere Wahl! Bestens plaziert

im Dienstleistungsmarkt in

Ihrem BERLINER KURIER.

Lagerarbeiter m.Kraftfahrertätigkeit

m/w/d gesucht. Ab sofort

VZ, Voraussetzung: FS B+E, körperl.

Fitness, Flexibilität Fachbuchhandlg.

Braumann +

Schmidt, Oskar-von-Miller-Str.

45, 14612 Falkensee,

Tel. 03322/2854044

Suche Kraftfahrer für LKW 4Achser

für Raum Berlin m. FS C/CE

Tel. 0173/63 99 405, E-Mail:

karlheinz.urbaniak@

kallubagmbh.de

Sicherheitsmitarbeiter/Hundeführer

(m/w/d) für Campus Berlin-Buch

in VZ oder TZ gesucht

Bewerbungen bitte an info@

allwacht.de Rückfragen telefonsich

unter 030 93770077

StellengeSuche

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148

Zukunftschance!

Ihr Stellenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier


REPORT

Am Al-Kuds-Tagwerden

heute die Hisbollah und

der Iran gefeiert.

Das

Netzwerk

der

Israel-Hasser

Die beim heutigen Al-Kuds-Marsch gefeierte

Hisbollah ist mit Berliner Clans verbunden

Berlin – Heute werden in Berlin

Tausende für die Vertreibung

der Juden aus Jerusalem

und die Vernichtung Israels

demonstrieren. Sie werben

auchfür die Terrororganisation

Hisbollah. Die Bundesregierung

könnte die Terrortruppe

verbieten – aber sie

will nicht.Dabei hängt die Hisbollah

eng mit der organisierten

Kriminalitätzusammen.

Nur den militärischen Arm der

Hisbollah hat die EU verboten,

nicht aber den politischen. Dieser

darf sich weiter betätigen,

Spenden sammeln, Propaganda

betreiben und über seine Vereine

Demos organisieren.

Die Hisbollah ist auchmit drei

libanesischen Clans in Deutschland

verbunden. Doch weil sie

nicht als Ganzes verboten ist,

kanndie Polizei dieses Netzwerk

nur schwer ergründen.

Längst hat die Organisation in

Deutschlandund Berlin Fuß gefasst:

Da ist der jährliche Al-

Kuds-Marsch. „Al Kuds“ ist der

arabische Name für Jerusalem,

das von den „zionistischen Besatzern“

befreit werden soll. Der

Marsch wird von der in Berlin

ansässigen Kuds-AG der Islamischen

Gemeinden der Schiiten in

Deutschlandangemeldet.

Porträts von Hisbollah-Führer

Hassan Nasrallah finden sich in

Geschäften in Gesundbrunnen.

Hisbollah-Anhänger entfalten

ihre Aktivitäten auch in einer

schiitischen Moschee in der

Neuköllner Flughafenstraße.

Dortfinden Hisbollah- verherrlichende

Veranstaltungenstatt.

FünfhundertMeterweiterliegt

das Islamische Zentrum Imam

Riza. Dessen Mitglieder nahmen

mehrfach am Al-Kuds-Marsch

teil und bewirteten 2018 nach

Angaben der Recherche- und Informationsstelle

Antisemitismus

in ihren RäumenandereTeilnehmer

der Veranstaltung. Beim

Marsch am Sonnabend werden

vermutlich wieder Imame des

schiitischen Dachverbandes IGS

sein, den die Bundesregierung

mit Steuergeld fördert.

In anderen Ländern haben es

die Hisbollah-Fans schwerer.

Denn im Gegensatz zu den

meistenEU-Ländernunterscheiden

Israel,

die USA, Kanada,

die Golfstaaten

und

Großbritannien

nicht

zwischen

dem militärischen

und dem

angeblich politischen

Arm. Sie

führendie Hisbollah

als Ganzes auf

ihrer Terrorliste.

Tatsächlich bestreitet

sogar die Hisbollah

selbst, dass es einen

politischen und

einen militärischen

Arm gibt. Sie sieht sich

als einheitliche Organisation.

Und auchdas

Bundesverwaltungsgericht

erkannte 2015,

dass die Hisbollah als

eine Organisation zu

betrachten sei.

Der von Europa gemachte

Unterschied

zwischen dem militärischen

Arm einer Terroristentruppe

und dem

politischen Arm sei

künstlich, befindet

Ron Prosor, ehemals

UN-Botschafter und

heute Direktor des Abba

Eban Institute der

IDC Herzliya Universität.

„Der politische

Flügel der Hisbollah

muss zur Terrororganisation

erklärt

werden“, sagt Prosor.

Prosor ist mit seiner Forderung

nicht allein: Auch der Zentralrat

der Juden inDeutschland ver-

Hisbollah-Anhänger

in Beirut: Ihr

erklärtes Ziel ist die

Auslöschung Israels.


Geldwäsche und Drogenhandel für die Hisbollah

SEITE17

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Drogen

werden

in Europa

verkauft

Libanesische

Banken

Gebrauchte Autos

Ein Teil des Geldes

wird wieder investiert

GELD

HISBOLLAH

Der Kreislauf des Terrors:

Drogenschmuggler finanzieren

die Hisbollah im

Libanon und in Syrien.

Koks

aus Süd-

Amerika

Autos

werden

in Afrika

verkauft

GELD

Wechselstuben

Grafik/Galanty; Quelle: DEA

Fotos: Imago Stock &People

langt ein vollständiges Hisbollah-Verbot

ebenso das Mideast

Freedom Forum und die

Deutsch-Israelische Gesellschaft.

Mit einem Verbot, so Prosor,

würden den Verfolgungsbehörden

die Mittel in dieHand gegeben,die

sie brauchen, um Hisbollah-Mitglieder

strafrechtlich

zu verfolgen. Dazu zählten das

Sperrenvon Bankkonten, die Beschlagnahme

von Vermögen, die

Sanktionierung von Unternehmen,

die die Hisbollah zur Geldwäsche

nutzt, und Sanktionen

gegen Mitglieder derOrganisation,

die sich bislang frei auf Europas

Straßen bewegen können,

„weil sie nur als Teil des politischen

Flügels gelten“.

950 Hisbollah-Mitglieder zählt

der Verfassungsschutz bundesweit,

davon 250 in Berlin. Sie

würden durch ein Verbot sofort

ins Visier der Terrorfahnder geraten.

„Die Hisbollah finanziert

sich mit Kriminalität, Autoschieberei,

Geldwäsche. Deutschland

ist für sie ein Rückzugsraum, in

dem sie Gelder einwirbt“, sagt

der CDU-Bundestagsabgeordnete

Marian Wendt, der ebenfalls

für ein vollständiges Verbot eintritt.

Die Hisbollah seieinemilitärisch-terroristische,

hochkriminelle

Organisation.

Erst vor kurzem verhaftete die

Polizei in Brandenburg eine Autoschieber-Bande.

Sie hat teure

Autos in europäischen Ländern

gestohlen und überPoleninden

Libanon gebracht. Die verhafteten

Polenarbeiteten dem Baden-

Württembergischen Landeskriminalamtzufolge

miteinem libanesischen

Clan zusammen, der

in Baden-Württemberg und Berlin-Neukölln

ansässig ist. Die Ermittler

prüfen, wie die Hisbollah

von den Geschäftenprofitiert.

Denn allmählich wird klarer,

dass sich die schiitische Terrororganisationnicht

nur durch Zuwendungen

aus dem Iran und

Spenden finanziert, sondern

auch durch weltweiten Drogenhandel

und Geldwäsche in Europa

und Deutschland. So fanden

US-Ermittler von der Drug Enforcement

Agency (DEA) heraus,

dass die Hisbollah ein weltumspannendes

Drogenkartell ist –

eine kriminelle Organisation mit

Mafiastrukturen. Demnachwerden

Hisbollah-Gruppen militanten

im Libanon, in Syrien und im

Jemenunteranderemauffolgende

Art finanziert: Gebrauchte

Autos aus den USA werden mit

Kokain aus Südamerika vollgeladen

und dann nach Westafrika,

etwa Sierra Leone, Liberia und

Ghana, verschifft. Die Autos werden

in Afrika verkauft, die Drogen

nach Europa geschmuggelt.

Die Erlöse aus den Kokain- und

Autoverkäufen werden anlibanesische

Banken überwiesen.

Ein Teil geht an die Hisbollah,

vom Rest werden neue Gebrauchtwagen

gekauft.

Das israelische Abba Eban Institute

untersuchte jetzt die Zusammenhänge

zwischen organisierter

Kriminalität und derHisbollah

genauer. Die Forscher

stellten fest, dass mehrerelibanesischeClans

direktmit der Organisationverbunden

sind. Sie sind

in Berlin und Nordrhein-Westfalen

ansässig, und tief in Drogenhandel

und Geldwäsche verstrickt.

Die deutsche Zelle der

Organisation wird den Forschern

zufolge von einem Mann

angeführt, der in Düsseldorf einen

Autohandel betreibt und die

Geldwäsche organisieren soll.

Auf ihren Facebook-Seiten

protzen die Clanmitglieder mit

teuren Autos, zeigen sich mit

Maschinenpistolen und in Uniform.

Dortverbreiten sie Ansprachen

ihres religiösen Führers

Nasrallah.

Eine der Familien, die auch in

Berlin einen Gebrauchtwagenhandel

betreibt, ist in Syrienmilitärisch

aktiv. Ein Clanmitglied

aus Schaumburg zum Beispiel,

starb Mitte 2018 im bewaffneten

Kampf in Syrien und wird jetzt

als Märtyrerverehrt.

Angesichts solcher Erkenntnisse

findet es Remko Leemhuis

vom American Jewish Committee

unverständlich, dass der Involvierung

der Hisbollah in die

organisierteKriminalität und die

Verwendung der Gewinne, etwa

für die Beteiligung im syrischen

Bürgerkrieg, in der deutschen

Öffentlichkeit kaum Beachtung

geschenkt wird. Die Bundesregierung

müsse zwei Maßnahmen

ergreifen, fordert er: „Einerseits

muss die Hisbollah nach

dem Vereinsrecht verboten werden,wie

zuvorschon der IS und

andere extremistische Organisationen,

und Berlin muss sichauf

EU-Ebene für eine Gesamtlistung

der Hisbollah als Terrororganisation

einsetzen.“

Doch die Bundesregierung zögert.

Auf eine Anfrage der FDP

erklärte sie 2018, es sei wichtig,

dass imLibanon ein Dialog mit

allen relevanten politischen

Kräften und Parteien möglich

bleibt. „Dem würde derzeit eine

Listungvon Hisbollah als Ganzes

entgegenstehen.“

Lala Süsskind vom Jüdischen

Forum ahnt, warum die Regierung

zögert: Man wolle die Exporte

in den Iran nicht gefährden.„Deshalb

kannich dieseLippenbekenntnisse

gegen Antisemitismus

nicht mehr ernst

nehmen.“

Und so betreibendie Clans weiter

ungestört ihreGeschäfte, mit

denensiedenTerrorgegenIsrael

finanzieren. Wenn heute wieder

der Al-Kuds-Marsch über den

Kudamm zieht, gelten strenge

polizeiliche Auflagen. Seit 2016

ist das Zeigen von Hisbollah-

Symbolen untersagt.Auch dieses

Mal werden sich Teilnehmer

nicht daran halten. Die Polizei

wird wegen solcher Ordnungswidrigkeitenkaumeinschreiten.

Zumal im juristischen Sinnekeine

Terrorgruppe verherrlicht

wird, sondern nur eine politische

Organisation. Andreas Kopietz


*

SPORT

TEIL 2 Der erste Aufstiegs-Knipser

Der Held,

der alles

Die Namen der Helden des 1. FC Union gehen auch

mit ein paar Restpromille nach der verrücktesten

Aufstiegsfeier noch flüssig über die Lippen. Doch

auch die Helden von 1968 kennt jeder, der sich Eisern-Fan

nennt, auswendig: Uli Prüfke, Ate Wruck,

Mäcki Lauck, Meinhard „Uenne“ Uentz, besonders

aber Jimmy Hoge, naklar. Davor und vor allem dazwischen

liegen Jahrzehnte des prallsten Lebens in

Köpenick von tiefen Stürzenbis zum wahr gewordenen

Traum Bundesliga. Es sind, der Hauptmann von

Köpenick könnte vor Neid erblassen, Geschichten

aus der (Alten) Försterei. Teil 2der elfteiligen KU-

RIER-Serie zum erstmaligen Aufstieg der Eisernen

in die Bundesliga: Der erste Aufstiegs-Knipser

vergessen hat

Torjäger Heinz Kaulmann schießt die Eisernen

1966 zum ersten Aufstieg in die DDR-Oberliga

Von

ANDREASBAINGO

Ein klein wenig kann Ilse

Kaufmann durchatmen.

Die ganz große Last ist sie

los, seit ihr Mann in professioneller

Pflege ist. Lange

genug hat sie sich rund um

die Uhr um ihn gekümmert,

ist mit ihm in eine Pflegeeinrichtung

im Westteil der

Stadt gezogen, damit es ihm

am Lebensabend, er ist 84

Jahre alt, gut gehen möge.

Denn es ist dunkel geworden

um Heinz Kaulmann,

den einstigen Torjäger, der

die Eisernen 1966 nur wenige

Monate nach der Klubgründung

erstmals in die

DDR-Oberliga geschossen

hat.

Nach Herzoperationen,

bei denen ihm drei Bypässe

gelegt worden sind, hat seine

Frau ihn aufopferungsvoll

gepflegt. „Er war immer

so lieb und anständig, da hat

es mir nichts ausgemacht,

Tag und Nacht an seiner Seite

zu sein. Ich hätte nur heulen

können, aber ich war bei

ihm bis zur körperlichen Erschöpfung,

bis ich nicht

mehr konnte“, sagt seine

Frau. Bis sie in das Pflegeheim

gegangen sind.

Heinz Kaulmann ist der

Held, der alles vergessen

hat, der sich an nichts

mehr erinnert. „Ich

weiß, dass Union aufgestiegen

ist“, sagt seine

Frau, „aber wennn

ich ihm das sage, dannn

zuckt er nur mit den

Schultern.“ Traurig sei

das alles, sehr traurig,

zumal er nicht einmal

mehr weiß, für wen er

einst Fußball gespielt

hat und dass seinee

sportlichen Ur-Enkel

gerade Historischess

geleistet haben. Doch

wenn die Rede von

den Eisernen und ihrem

Mann ist, sagt Ilse

Kaulmann einen Satz, der

die härtesten Burschen

weich werden lässt: „Ich

freue mich für ihn, dass Union

noch immer an ihn

denkt.“

Wie könnten sie aber auch

nicht an ihn denken!

Schließlich ist „Kaule“ ein

Mann der ersten Stunde. Als

die Eisernen ihren Verein

vor 53 Jahren neu aus der

Taufe heben, ist er schon dabei

und eine ziemlich große

Nummer. Mit damals 31

Jahren bringt er eine Menge

Erfahrung mit und seinen

Torinstinkt hat er noch lange

nicht verloren. Torschützenkönig

der DDR-Oberliga

ist er 1957 geworden, 15 Tore

hat er für den ASK Vor-

Stürmer Heinz Kaulmann

(hintereReihe, 2.v.l.)

posiertmit seinen

Kollegen.

wärts Berlin erzielt, ein Jahr

später ist er mit der Armee-

Elf Meister geworden, zwei

Jahre später noch einmal,

obwohl er da schon nicht

mehr die ganze Saison für

Vorwärts gespielt hat.

Da nämlich geht sein Stern

in Köpenick auf. Mit sagenhaften

37 Toren schießt er

den TSC Oberschöneweide

aus der damals drittklassigen

II. DDR-Liga in die

zweitklassige DDR-Liga.

Kaulmann ist der Torjäger

schlechthin, „er hat eine Bude

nach der anderen gemacht“,

erinnert sich Hartmut

Felsch, einer aus der damaligen

jungen Garde. Mancher

vergleicht ihn sogar

mit Gerd Müller, dem „Bomber

der Nation“. Ein Schlitzohr

sei er gewesen, wenn es

darum ging, die unmöglichste

Situation in eine torgefährliche

zu verwandeln.

Was ihm indes in der Saison

1965/66 gelingt, wird

ewig im Goldenen Buch der

eisernen Vereinsgeschichte

festgehalten sein: Ohne

Heinz Kaulmann, sagen die

Augenzeugen von damals,

wäre der Aufstieg in die

Oberliga Utopie geblieben.

Im ersten Spiel des gerade

gegründeten 1. FC Union

steht er am 16. Februar 1966

beim 1:1 gegen Motor Köpenick

auf dem Platz, er erzielt

in seinen 14 Spielen der

Rückrunde neun Tore und

stellt mit seinen Leistungen

die Weichen tatsächlich auf

Aufstieg.

Alles Geschichte, nur ist

damals Union auch schon

eine große Familie. Vielleicht

aber auch nehmen

sich die Eisernen nur die

Kaulmanns zum Vorbild,

weil sie, ähnlich wie die

Mitglieder des Vereins, gemeinsam

durch dick und

dünn gehen. „Ich bin oftmals

fix und alle“, sagt Ilse

nämlich, „aber selbst wenn

er mal nicht mehr weiß, dass

ich auch Kaulmann heiße

und seine Frau bin, lasse ich

ihn nicht im Stich.“

Morgen lesen Sie:

Jimmy sieht den Regenbogen

Fotos: 1.FC Union Berlin


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019


20 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019 *

Kommt auf Leihbasis bis

2021, hat danach einen

Anschlussvertrag in

Gladbach bis 2023:

Moritz Nicolas.

Ruhnerts Eiserne Kaderarbeiten! Jetzt

kommt auch noch Gladbachs Nicolas

Rafal Gikiewicz (l.) will sich mit Oliver Ruhnertüber eine Vertragsverbesserung

unterhalten. Julius Kade (kl. Foto) kommt hingegen vonHertha BSC.

Fotos: Koch, imago images/Gora, Imagi images/Ruiz

Leih-Keeper bringt Busk ins Grübeln, Augsburgholt Friedrich

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Oliver Ruhnert hatte

es ins Sachen Transferarbeit

am Montag schon versprochen

(„Wir haben schon mehreres

angeschoben“), jetzt liefert

Unions Manager auch

prompt. Nach Florian Flecker

(TSV Hartberg) und Julius

Kade (Hertha BSC) kommt

mit Moritz Nicolas ein weiterer

Keeper aus Gladbach zu

den Eisernen.

Der aus dem Nachwuchs der

Fohlen stammenden Gladbecker

wird von den Köpenickern

für zwei Jahre ausgeliehen, verlängerte

zuvor bei der Borussia

bis 2023. Deren Manager Max

Eberl scheint von den Fähigkeiten

des 1,93 mgroßen Schlussmannes

sehr überzeugt zu sein.

Ruhnert betonte stets, dass er

sich an Verträge hält und keinen

vom Hof jagt. Doch es ist schwer

vorstellbar, dass

Union mit vier Torhütern

in die Spielzeit

gehen wird. Und

egal, wie talentiert Nicolas

ist, mit einem 21-

Jährigen ohne jeglichen Profieinsatz

geht Union nicht als etatmäßige

Nummer 1inseine erste

Bundesligasaison.

Während der bei der polnischen

Nationalelf weilende

Stammkeeper Rafal Gikiewicz

hausintern die Möglichkeit

nach einer Aufbesserung seines

Kontraktes abklopfen möchte,

dabei offenbar Angebote als

Druckmittel in der Hinterhand

zu haben scheint, rücken damit

LennartMoser und Jakob Busk

in den Fokus. Der 25-jährigeDäne

liebäugelte schon im Winter

mit einem Wechsel zum englischen

Zweitligisten FC

Brentford. Die

Westlondoner werden

von seinem

Landsmann Thomas

Frank trainiert. Busk wird

sich als einstige Stammkraft bei

Union eher nicht auch noch hinter

Nicolas einreihen wollen.

Und einer ist vorerst nicht

mehr eisern: Augsburg hat die

Rückkauf-Option bei Marvin

Friedrich gezogen. Union hat so

kolportierte 1,5 Mio. mehr in der

Tasche, hätte aber lieber den

Verteidiger! Kommt es zum

Rückkauf des Rückkaufs?

Tino Lazaro: Heimat oder Hertha?

Der blau-weiße Flügelflitzer soll Österreichs U21 bei der EM in Italien verstärken

Wien – Gestern kehrte der

Hertha-Tross aus den USA zurück

–jetztz ruft der Urlaub.

Für Valentino Lazaro

(23) könnte die Saison

noch weitergehen. Österreichs

U21-Trainer

Werner Gregoritsch

buhlt um Herthas Tempodribbler.

„Die Gespräche sind noch offen.

Wir müssen noch mit ihm und

Hertha sprechen. Er hat eine

lange Saison gehabt, eine hohe

Belastung, wir überlassen das

ihm. Ich habe die Hoffnung

noch nicht aufgegeben“, erklärt

Gregoritsch.

Der Ösi-Plan: Lazaro soll

nach der EM-Quali mit

dem A-Team vier Tage frei bekommen,

dann zur U21 reisen.

Ähnlich plantder DFB mit Jonathan

Tah (Bayer) und Lukas

Klostermann (Leipzig),die nach

den EM-Quali-Spielen das

Team von U21-Bundestrainer

Stefan Kuntzbei der EM in Italien

verstärken.

Interessant: Sollte Lazaro die

EM spielen, verpasst er Teile

der Hertha-Vorbereitung –

könnte sich aber weiter in den

Fokus anderer Klubs spielen.

Laut der „Rheinischen Post“

wird Lazaro in Mönchengladbach

als Ersatz von Thorgan Hazard

(BVB) gehandelt. SES

Foto: Imago Images

Valentino

Lazaro, seit März

23 Jahrealt,

und bereits

Stammkraft in

der A-Nationalmannschaft,

könnte in diesem

Sommer noch

für Österreichs

U21 spielen.


Erstklassige

Neuwagen

zum

Discountpreis

25% billiger

Sofort zum Mitnehmen!

Euro

6dTemp

Motor

TUCSON FACELIFT statt UVP* 29.500 €

5von 5Sternen beim Euro NCAP Sicherheitstest I Gewinner im Segment der Kompakt-SUV der Zuverlässigkeitsstudie Quelle: J.D. Power-Award (Mai 2019)

1.6 Benziner ·97kW/132 PS · Voll-LED, Klimaautomatik, Navi-Touch, Rückfahr-Kamera, Android Auto, Apple CarPlay, Bluetooth, Freisprechanlage, Wlan/Wifi Hotspot,

Sprachsteuerung, Tempomat, Licht-/Regensensor, Sitzheizung, Einparkhilfe, Multifunktionslenkrad, Radio-Touch/AUX/USB/SD, Media Interface, Coming/Leaving Home Funktion, Alu,

Berganfahrhilfe,el. Fensterh./Spiegel beheizb., Nebelscheinw., Bordcomputer,ISOFIX ·Verbr.(l/100km) innerorts 8.2, außerorts 6.4, kombiniert 7.1, CO² 162 g/km, Effizienzklasse D

30%

billiger

statt UVP*

16.300 €

Autoland

Neuwagenpreis

11.450 €

28%

billiger

stattUVP*

20.780 €

Autoland

Neuwagenpreis

14.900 €

26%

billiger

statt UVP*

25.690 €

Autoland

Neuwagenpreis

18.900 €

28%

billiger

statt UVP*

29.842


21.450 €

*Unverbindliche Preisempfehlung des HerstellersamTage der Erstzulassung.

Autoland AG,Amgroßen Wannsee 52, 14109 Berlin

21.990 €

bei Neuwagen bis 40% sparen

TIPO

CORSA

CAPTUR

FIESTA

1.4 Benziner ·70kW/95 PS ·Temp., Freisprechanl.,

Einparkhilfe ·Verbr. (l/100km) innerorts 7.9, außerorts

5.6, komb.6.4, CO² 147 g/km, Effizienzklasse E

FABIA

Combi

1.0 Benziner ·81kW/110 PS ·Klima, Kamera, Sitzhzg.,

Bluetooth ·Verbr. (l/100km) innerorts 5.6, außerorts

4.1, komb.4.7, CO² 107 g/km, Effizienzklasse B

ECOSPORT

GOLF

26%

billiger

statt UVP*

16.050 €

Autoland

Neuwagenpreis

11.900 €

17%

billiger

statt UVP*

19.945 €

Autoland

Neuwagenpreis

16.450 €

1.4 Benziner ·66kW/90 PS ·Freisprechanl.,Bluetooth,

CD/AUX/USB ·Verbr. (l/100km) innerorts 7.2, außerorts

4.8, komb.5.7, CO² 130 g/km, Effizienzklasse D

POLO

1.0Benziner ·70kW/95 PS ·Klimaaut., anl., Sitzhzg.·Verbr.(l/100km) innerorts 5.3, außer-

Freisprechorts

4.1, komb.4.6, CO² 104 g/km, Effizienzklasse B

13.900 €

Montag bis Freitag: 9–20 Uhr · Samstag: 9 – 18 Uhr · Sonntags immer große Autoschau!

12683 Berlin ·Alt-Friedrichsfelde 63, direktander B1 · 030-588440044

5000 Autos · alle Marken finanzieren 0% anzahlen·

Inzahlungnahme und Ankauf aller Marken · 22x in Deutschland · 1x in Berlin · www.autoland.de

27%

billiger

statt UVP*

19.070 €

Autoland

Neuwagenpreis

21%

billiger

statt UVP*

22.790 €

Autoland

Neuwagenpreis

17.900 €

17%

billiger

statt UVP*

27.715 €

Autoland

Neuwagenpreis

22.900 €

Life

0.9 Benziner ·66kW/90 PS ·Klima, Bluetooth, Freisprechanlage

·Verbr.(l/100km) innerorts 6.3, außerorts

4.8, komb.5.4, CO² 122 g/km, Effizienzklasse C

CEED

Sportswagon

1.4 Benziner ·73kW/99 PS ·Navi, Sitzhzg., Freisprechanl.

·Verbr. (l/100km) innerorts 8.1, außerorts

5.4, komb.6.5, CO² 146 g/km, Effizienzklasse D

1.0 Benziner ·92kW/125 PS ·Kamera, Sitzhzg., Frei- Autoland

Autoland

Neuwagenpreis

1.4 Benziner ·103 kW/140 PS ·Klimaaut., Kamera,

Neuwagenpreis

1.4 Benziner ·96kW/131 PS ·Einparkh.,Freisprechanl.,

sprechanl. ·Verbr. (l/100km) innerorts 6.2, außer-

Navi, Sitzhzg.·Verbr.(l/100km) innerorts 7.1, außer-

Schiebetüren ·Verbr.(l/100km) innerorts 8.3, außer-

orts 4.7, komb.5.3, CO² 119 g/km, Effizienzklasse B

orts 5.0, komb.5.8, CO² 132 g/km, Effizienzklasse C

orts 5.8, komb.6.7, CO² 152 g/km, Effizienzklasse C

Sportsvan

Autoland

Anhängerkuppl.

Neuwagenpreis

1.5 Benziner ·96kW/131 PS ·Leder,Sitzhzg., Leder

Alcantara ·Verbr. (l/100km) innerorts 6.5, außerorts

4.4, komb.5.2, CO² 118 g/km, Effizienzklasse B

29%

billiger

statt UVP*

26.620 €

18.900 €

24%

billiger

FOCUS

stattUVP*

29.950 €

Autoland

Neuwagenpreis

1.5 Benziner ·110 kW/150 PS ·Voll-LED,Einparkh.,

Einparkh.,

Navi, Sitzhzg.·Verbr.(l/100km) innerorts 7.2, außerorts

4.8, komb.5.7, CO² 129 g/km, Effizienzklasse B

22.900 €

i30

Kombi

Turnier

31%

billiger

statt UVP*

30.163 €

20.900 €

CADDY

ATECA

1.0 Benziner ·85kW/116 PS ·Voll-LED, Kamera,

Navi, Einparkh. ·Verbr.(l/100km) innerorts 6.2, außerorts

5.0, komb.5.4, CO² 122 g/km, Effizienzklasse B

24%

billiger

statt UVP*

19.645 €

Autoland

Neuwagenpreis

14.900 €

27%

billiger

stattUVP*

25.117 €

Autoland

Neuwagenpreis

18.450 €

28%

billiger

stattUVP*

29.805 €

Autoland

Neuwagenpreis

21.450 €

26%

billiger

stattUVP*

34.250 €

Autoland

Neuwagenpreis

25.450 €

Active

1.0 Benziner ·63kW/86 PS ·Spurh.-Assist., Einparkh.,

Ford SYNC ·Verbr. (l/100km) innerorts 5.9, außerorts

4.4, komb. 5.0, CO² 113 g/km, Effizienzklasse B

GOLF

GOLF Variant

1.0 Benziner ·85kW/116 PS ·Einparkh., Radio-Touch/

SD,Bordcomp.·Verbr.(l/100km) innerorts 5.7, außerorts

4.6, komb. 5.0, CO² 114 g/km, Effizienzklasse B

LEON

ST

1.5 Benziner ·96kW/131 PS ·Navi, Voll-LED,

Sitzhzg. ·Verbr. (l/100km) innerorts 6.5, außerorts

4.3, komb.5.1, CO² 116 g/km, Effizienzklasse B

OCTAVIA

Combi

Automatik

2.0 Benziner ·140 kW/190 PS ·Sitzhzg., Anhängerkuppl.,

Navi ·Verbr. (l/100km) innerorts 7.9, außerorts

5.1, komb.6.1, CO² 139 g/km, Effizienzklasse C


22 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019 *

Foto: dpa

Weil Bundestrainer Joachim Löw wegen Durchblutungsstörungen im Krankenhaus

liegt,gibt Co-Trainer Marcus Sorg (r.) für zwei Spiele den Tonan.

Showdowninder Champions League

Arterie zerquetscht! Löw in Klinik

Bundestrainer verletzt sich beim Hanteltraining. Sorg coacht in der EM-Quali

Berlin – Sorge um Joachim

Löw! Der Bundestrainer liegt

wegen Durchblutungsstörungen

im Freiburger Uni-

Krankenhaus! Der 59-

Jährige verletzte sich

schon vor einigen Wochen

beim Hanteltraining, nahm

die Sache erst mal gar nicht so

ernst, war sogar noch beim Pokalfinale

am vergangenen

Samstag im Olympiastadion.

Weil der Blutfluss wegen einer

gequetschten Arterie gestört

war, ist ein stationärer

Aufenthalt nötig. Löw:

„Ich fühle mich schon

wieder ganz gut, muss

mich aber in den nächsten

vier Wochen noch

schonen.“ Der DFB ergänzt:

„Der zuständige Arzt hat dem

Bundestrainer aber geraten,

sich in den kommenden Wo-

chen noch zu schonen.“

Bedeutet: Löw fällt für die

beiden EM-Quali-Spiele gegen

Weißrussland (8. Mai) und

Estland (11. Mai) aus. Den Job

an der Linie übernimmt Assistent

Marcus Sorg. Manager

Oliver Bierhoff sieht deswegen

kein Problem: „Marcus kennt

die Abläufe und die Mannschaft

sehr gut, er bespricht

ohnehin alles eng mit Jogi.“

Nach zwei

Final-Pleiten

will Trainer

Jürgen Klopp

endlich den

Henkelpott.

Liverpool-Boss

gibt Kloppeine

Job-Garantie

Klopp ballt

vordem

Finale gegen

Tottenham

die Hände zu

Fäusten.

Fotos:Imago Images, Imago Images/ DeFodi,Imago Images /SvenSimon

Kult-Trainer greift heute gegen Tottenham zum dritten Mal nach 2013

mit Dortmund und im Vorjahr mit dem LFC nach dem Henkelpott

Madrid – Auf ein Neues! Im

dritten Anlauf will Liverpool-

Trainer Jürgen Klopp zum

ersten Mal den

wichtigsten Pokal

des europäischen

Vereinsfußballs gewinnen.

Für den

Fall, dass auch das

Champions-League-

Finale gegen Tottenham

(heute, 21

Uhr) in die Hose

geht, gibt Reds-Boss

Tom Werner (Foto) Kloppo

schon mal eine Job-Garantie.

„Natürlich beginnt es mit Jürgen

und seiner unglaublichen

Führung. Das ist ausschlaggebend

für alles, was wir dieses

Jahr erreicht haben“, lobt der

US-Amerikaner und schickt

noch eine Job-Garantie hinterher:

„Ich denke die Welt weiß,

was wir von ihm halten.

Wir haben seinen

Vertrag schon einmal

verlängert. Ich kann

nur sagen, dass es offenkundig

wichtig ist,

dass er bleibt, solange

er will.“

Der Grund des Freifahrtscheins:

Viele

Fans sind der Meinung,

dass unter Klopp der beste

Fußball in der 125-jährigen

Klubgeschichte gespielt wird.

Weil auch nach diesem Fabeljahr

mit 97 Punkten und nur einer

Niederlage in 39 Spielendie

Meisterschaft an Manchester

City ging, geht an der Anfield

Road die Angst um, dass Kloppo

trotz seines Vertrags bis 2022

nach einer weiteren Final-Pleite

beim LFC hinschmeißen könnte.

Zu groß könnte der Schmerz

sein, zu gering die Motivation,

um wieder aufzustehen und

weiterzumachen.

Klopp selbst will von einemFinalfluch

(scheiterte mit dem

BVB 2013 gegen Bayern, 2018

mit dem LFC gegenReal) nichts

wissen – und findet wie gewohnt

große Worte für das Insel-Duell

in Madrid: „Ich habe

noch nie mit einem besseren

Team in einem Finale gestanden.

Ich willdas Spiel unbedingt

gewinnen, aber ich will das

nicht für mich. Ich will das für

meine Spieler und für diesen

großartigen Klub.“

FC Liverpool –Tottenham Hotspur

Trainer:

Klopp

Alisson

Alexander-Arnold Matip vanDijk Robertson

Salah

Alli

Fabinho

Wanyama

Mané

Firmino

Kane

Eriksen

Lloris

Henderson

Son

Sissoko

Wijnaldum

Schiedsrichter

Skomina (Slowenien)

Rose Vertonghen Alderweireld Trippier

Trainer:

Pochettino


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

BFC Dynamo

Maucksch

macht Abflug

Berlin – Aufeinmal

muss der BFCDynamo

sich einen neuen Coach

suchen! Matthias

Maucksch (F.), erst im

Januar als Retter verpflichtet,macht

nach

nicht mal sechs Monaten

die Mücke. Die sich

auf Sparkurs befindenden

Weinrot-Weißen kamen

seinem Wunsch

nach Vertragsauflösung

nach. Es gibt Dynamos

Bossendie Chance,

auch auf diesem Posten

einzusparen. Maucksch

soll es gerüchteweise

wieder zu seinem Ex-

Klub Union Fürstenwalde

ziehen. Werden 49-

Jährigen beim BFCbeerbt,ist

noch offen. MB

Foto: Skrzipek

Foto: Imago images/ Sirotti

Treviso – Es könnte historisch

werden. Pascal Ackermann

hat beste Chancen, als erster

deutscher Radprofi das Violette

Trikot des Sprintbesten

beim Giro d'Italia zu gewinnen.

Er muss nur die Dolomiten

noch überstehen.

Die Erschöpfung steckt Sprintspezialist

Pascal Ackermann

nach fast drei Wochen Italien-

Rundfahrt in den Knochen,

doch durch die Dolomiten wird

ihn die Aussicht auf einenhistorischen

Erfolg tragen. Als erstem

deutschen Profiwinkt dem

Pfälzer der Triumph in der Sonderwertung

des Punktbesten

beim Giro. „Wir werden alles

daran setzen, das Trikot zu behalten“,

so Ackermann vor den

nahenden Bergetappen.

Noch immer trägt er Bandagen

am rechten Arm von seinem

Sturz auf der 10. Etappe.Doch er

ackerte einfach weiter. Das Violette

Trikot trug der 25-Jährige

schon in der ersten Giro-Hälfte

für acht Tage, dann entriss es

ihm der Franzose Arnaud De-

SPORT 23

Ackermann, sprint du vorran!

Nur der Franzose Demarekönnte ihm das Violette

Trikot des Punktbesten beim Giro noch entreißen

Erst nur Zweiter,dann

Gefeierter: Pascal

Ackermann im Violetten

Trikot beim Giro.

mare, der derzeit viel stichelt,

ihn als „übermütig und ein bisschen

arrogant“ bezeichnete.

Als nun aber am Donnerstag

viele die mutmaßliche Entscheidung

im Duell um das Maglia

Ciclamino prognostizierten,

war Ackermann zur Stelle. Es

langte zwar nicht zum dritten

Etappensieg, Platz zweiwar genug,

weil Demare nur Achter

wurde. „Es ist ein ganz besonderer

Moment für mich und das

ganze Team“, sagte Ackermann.

Angesichts der wenigen noch

zu vergebenden Punkte und 13

Zählern Vorsprung(226 zu 213)

vor den letzten Tagen, dürftees

wohl reichen, wenn der

schnellste Mann des deutschen

Teams Bora-hansgrohe bis Verona

durchhält. Das Einzelzeitfahren

zum Giro-Abschluss am

Sonntag käme dann einer

Pflichtübunggleich, überstrahlt

vom bevorstehenden Triumph.

Ackermann wäre nach Fabian

Wegmann (Bergtrikot) vor 15

Jahren erst der zweite deutsche

Fahrer, der eine der Giro-Sonderwertungengewinnt.

NACHRICHTEN

Sané-Angebot zu niedrig

Fußball –Der Poker um

Leroy Sané (23) wird heißer:

Der FC Bayern blitzte

mit einem 80-Millionen-

Angebot für den Flügelstürmer

bei Manchester City ab.

Raptors erster Sieg

Basektball –Imersten

Spiel der NBA-Finalserie

haben die Toronto Raptors

Serienmeister Golden State

Warriors mit 118:109 geschlagen.

Schweini ärgertRooney

Fußball –Dank einer Vorlage

zum 3:3 von Bastian

Schweinsteiger (34) knöpfte

Chicago Fire dem MLS-

Spitzenreiter und Klub von

Wayne Rooney (33) Washington

D.C. einen Punkt

ab, liegt auf Play-off-Kurs.

Rekordprämie für Ladys

Frauen-Fußball –Wenn

die deutsche Damen-Nationalelf

in Frankreich Weltmeister

wird, dann bekäme

sie eine Rekordprämien von

75 000 Euro für den Titel

und die Olympia-Quali.

HAPPY BIRTHDAY

Thorben Marx (Ex-

Hertha BSC) zum 38.

Justine Henin (belg.

Tennisspielerin, 7x

Grand Slam) zum 37.

KontaKte

Girl desTages :Jacky Valentine

Hallo mein Süßer.Ich

binJacky Valenne und

bei mirimLivechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heiße Zeit

mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Sie für ihn

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Berlin Bei nacht

21 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

telefon-Service

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


REISE

NACHRICHTEN

Maritime Attraktion

Auf den Wandertouren durchs

Unteres Odertaltragen die Packesel

das Gepäck der Wanderer –

Dinge, die man für ein Picknick in

der Natur benötigt zum Beispiel.

Ein Wassertaxi pendelt bei

schönem Wetter an den

Wochenenden im Stundentakt

zwischen dem Neuen

Hafen und dem Schaufenster

Fischereihafen in Bremerhaven.

Die ersten angebotenen

Fahrten mit der

„Lottjen“ seien gut angenommen

worden, so Oliver

Seibel, der das Projekt mitinitiierte.

Bei Sturm und

Regen lege das Boot nicht

ab. Die Fahrt kostet 7,50

Euro pro Person. Das Wassertaxi

ist ein offenes, originales

Helgoländer Börteboot,

in dem ein Dutzend

Passagiere Platz findet.

Weinfest in Freiburg

In Freiburg im Breisgau findet

im Sommer ein Weinfest

statt. Vom 4. bis 9. Juli

können Besucher zu Füßen

des Freiburger Münster regionale

Köstlichkeiten probieren

-sogibt es neben Badischen

Weinen, Spezialitäten

der heimischen Gastronomie.

Fast zeitgleich -

vom 5. bis zum 8. Juli -gibt

es auf der Bühne auf dem

Rathausplatz jeden Abend

Live Musik der Breisgauer

Narrenzunft. (www.weinfest.freiburg.de)

Schwarze Nacht

Am10. August feiert Livigno

(Italien) die„Notte Nera“

–also die Schwarze

Nacht. Besucher können

dann ein besonderes Naturschauspiel

sehen: Besonders

viele Sternschnuppen

regnen vom Himmel. Nach

Sonnenuntergang werden

deshalb alle elektrischen

Lichter ausgeschaltet. Das

Fest beginnt bereits tagsüber

–dann verwandelt

sich der Ort zu einer Bühne

für Straßenkünstler, Feuerschlucker

und Musiker.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Foto: zVg Foto: dpa

Tel. 030/23 27 56 98

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: service-redaktion@berliner-kurier.de

Fotos: zVg

Auf zur I-Ah-

Durchdie unberührte Natur des Brandenburger Nationalpark Unteres Odertal

Esel sind störrisch, sagt man.

Dass das stimmt, und auch

wieder nicht stimmt, lässt

sich schon nach wenigen Minuten

Packeselwanderung

beobachten. Helene, die den

mit geflochtenen Korbtaschen

bepackten Nero Corleone

am Strick hat, kommt

nicht weiter. Neben der

Landstraße hat der zehnjährige

schwarze Esel leckere

Unkräuter entdeckt und

zupft sie ab, da helfen kein

Ziehen an der Leine und keine

guten Worte. Zum Glück

ist die Eselfachfrau, Sarah

Fuchs, mit von der Partie.

„Dein Esel macht immer, was

du machst. Wenn du also am

Strick ziehst, zieht er auch, und

da ist er natürlich der Stärkere“,

sagt Sarah Fuchs zu der siebenjährigen

Helena. Ganz einfach

ist der Anfang nicht, denn jetzt

gilt es, dem Esel mit der richtigen

Körperhaltung und kurzen

Rucken am Strick klarzumachen,

was das Mädchen eigentlich

will – nämlich wandern.

Nach einigem Probieren und

Üben schafft Helene es dann,

mit dem Esel weiter zu gehen.

Zusammen mit ihrer Schwester,

einer Tante und ihrer Mutter

hat sie eine ganztägige Packeseltour

durch das Untere

Odertal gebucht. Die Wanderung

beginnt am Stall in Stolzenhagen.

Hier „beschnuppern“

sich Mensch und Esel

erst einmal im wahrsten Sinne

des Wortes, dann wird gehalftert,

gebürstet, gesattelt und bepackt.

Insgesamt stehen zur

Zeit acht Esel und zwei Maultiere

zur Auswahl.

Da ist Rafaela, die 14-jährige

Tochter ungarischer Großesel.

Sie ist mit 1,38 Meter Schulterhöhe

das größte Tier der Herde.

Sie hat eine Tochter, Rebecca,

die ihrer Mutter täuschend

ähnlich sieht. Der gescheckte,

dickfellige Jago, ein Hausesel,

kam als schüchternes Jungtier

auf den Hof. „Mittlerweile ist er

sehr routiniert im Wandern

und ein tolles Mitglied unseres

Teams“, sagt Sarah Fuchs stolz.

Madita, das Maultier, ist ein

echtes Arbeitstier und das

stärkste Tier der Herde. Sie

steht selbst mit schwerem Gepäck

jede Wanderung durch.

Geritten werden die Esel bei

den Touren übrigens nicht,

auch wenn das noch so verlockend

wäre. Die Packesel transportieren,

wie es der Name sagt,

das Gepäck der kleinen Gruppe,

zum Beispiel Sachen für das

Picknick für die Mittagsrast

oder Kleidung.

Das Dorf Stolzenhagen ist so

klein und dermaßen abgelegen,

dass auf der kleinen Straße

kaum Autoverkehr herrscht;

ideale Bedingungen für eine

entspannte Wanderung. Zur

polnischen Grenze sind es von

hier aus nur wenige Kilometer.

Hinter dem Dorf geht es erst

einmal über eine Brücke –und

schon befinden sich die Wanderer

im Unteren Odertal. Die

Sonne brennt hell. Eine kleine

Baumgruppe lädt zu einer kleine

Rast ein. Jetzt ist es Zeit, die

Esel zu streicheln, und weil Nero

Corleone so ein sagenhaft

weiches Fell hat, bekommt er

Streicheleinheiten von allen en

masse. Zwischendurch lässt Sarah

Fuchs immer wieder Anekdotisches

über das Wesen der

Esel einfließen.

Warum die Esel zum Beispiel

auf dem harten Pflasterweg lieber

laufen als durch das weiche

Gras? „Die Esel laufen wie der

Mensch lieber auf dem glatten

Asphalt oder Plattenweg, weil

sie dann nicht auf jede Unebenheit

achtgeben müssen. Die

Esel stammen aus trockenen

Bergwüsten Nordafrikas, daher

sind die Hufe an trockene Böden

angepasst. Den Hufen tut

es gut, auf harten Böden zu laufen,

weil sie dann selbst hart

sind“, sagt Sarah Fuchs. „Wenn

Esel nur auf Gras oder weichen

Böden laufen, werden die Hufe

weich, so dass leichter Pilze

und Bakterien in das Horn gelangen,

die zu Huffäule und Infektionen

führen können.“

Auch die langen Ohren hängen

mit ihrem ehemaligen natürlichen

Lebensraum zusammen.

In den Bergregionen, die

zum Teil schwer einsehbar

sind, müssen sie gut hören können

und laut rufen können, um

miteinander zu kommunizieren“,

so Fuchs. Im Gegensatz

zum Pferd, das als Fluchttier

gilt und bei Gefahr windesschnell

weggaloppiert, bleibt

der Esel lieber stehen und prüft,

ob eine Flucht sinnvoll und in

abschüssigem Gelände möglich

ist –andernfalls wendet er sich

der Gefahr zu und greift notfalls

an.

Eltern, die bei Wanderungen

manchmal quengelnde Kinder

erleben, staunen oft, wenn sie

sehen, wie problemlos die Kinder

mit dem Esel zusammen

weite Strecken wandern“, weiß

Sarah Fuchs aus Erfahrung zu

berichten. Im Nationalpark

sind auch noch jede Menge anderer

Tiere zu entdecken: Hier

gibt es Seeadler, Kraniche und

Eisvögel, manchmal auch Gänseschwärme

oder Bäume, die

von Bibern angenagt wurden.

In der Nähe gibt es auch noch


SEITE25

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Mit Eseln unterwegs sein

macht einfach Spaß. Es

bedeutet,heiter und

unbeschwertzureisen.

Ganz zahm: Die Esel lassen sich, mit dem

nötigen Respekt,auch mal gerne aus der

Hand füttern.

Tour

kann man mit Packeseln wandern

andere Freizeitmöglichkeiten:

der nahe gelegene Parsteiner

See mit seinem glasklaren Wasser

ist gut für eine Abkühlung.

In Stolzenhagen kann man das

Spinnen bei Susan Krieger lernen,

oder sich im Geologischen

Garten über die Eiszeit informieren.

Dirk Engelhardt

Reise-Infos: www.packeseltourenbrandenburg.de

Reisetipp

AufAnfrage und nach Verfügbarkeit.

4NÄCHTE BLEIBEN,NUR 3BEZAHLEN!

ab p. P.

EUR 49 im DZ

Übernachtung /Halbpension

mit 4=3 bis 13.06.2019

Stichwort:

Sommer

So viel inklusive

·großes Freizeit- und Abendprogramm mit dem

ActiveTeam, z. B. geführter Spaziergang am See

·Innen-Pool (25 x12,5 m) mit Kinderbecken

YOKI AHORN Kinderwelt

·großer Abenteuerspielplatz mit Indianertipis

·Wii-Lounge ·Kinderspielwelt innen ·Kino

·Kinderdisco ·vielseitiges Aktivprogramm fürKinder

TIPP: Schnell noch Ihren Familienurlaub

über Pfingsten mit tollen Inklusivleistungen buchen!

Weiterempfehlungsrate=94% HolidayCheck 27.05.2019

Seehotel Templin Betriebs GmbH &Co. KG ·AmLübbesee 1·17268 Templin · Tel. 03987 491216 ·www.ahorn-hotels.de/templin


Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier


26 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Fit im Flieger So überstehen Sie

Zwischen Alltagsstress und

Traumreiseziel liegt nur

noch diese eine Hürde: ein

Langstreckenflug in der Economy.

Doch für viele Menschen

ist der Traum vom

Fliegen eher Alptraum -vor

allem auf der Fernstrecke.

Mit der richtigen Haltung, etwas

Bewegung und reichlich

Getränken lassen sich solche

Flugreisen aber zumindest

ohne große gesundheitliche

Probleme überstehen.

Auf

Langstreckenflügen

fliegen

meistens größere

geräumigere

Jumbojets.

Andreas Lysson ist Internist

mit Praxis in Düsseldorf und

selbst sehr oft auf der Langstrecke

unterwegs. Er rät dazu, entspannt

zu starten: „In bequemer

Kleidung lässt sich ein langer

Flug gut überstehen.“ Denn

in der Kabine herrscht auf Reiseflughöhe

weniger Druck als

am Boden. „Das bedeutet für

die Passagiere, dass sich alles

aufbläht, die Gase im Körper

ausdehnen. Die enge Anzughose

wirkt dann noch enger, das

ist unbequem.“

Bequem statt schick fliegt

auch der Berliner Johannes

Klaus, Betreiber des Portals

„Reisedepeschen.de“: Auf der

Langstrecke trägt er meist eine

Jogginghose. „Dann ist man

zwar nicht mehr top gestylt unterwegs

und hat weniger Chancen

auf ein Upgrade in die Businessclass.

Aber mir ist es wirklich

wichtiger, einigermaßen

bequem zu fliegen.“ Er wählt

zudem einen Platz am Gang,

um flexibel zu sein und aufstehen

zu können, ohne die Sitznachbarn

zu stören.

Bewegung während eines

langen Fluges sei wichtig, um

einer Thrombose vorzubeugen,

sagt Mediziner Lysson.

„Menschen, die über Stunden

unbeweglich in ihrem Sitz

schlafen, haben das größere

Risiko. Es ist ungünstig, sich

über mehrere Stunden nicht

zu bewegen.“ Dazu sei es nicht

einmal nötig,ständig den Gang

rauf- und runterzulaufen. Gezielte

Bewegung im Sitz hilft

ebenso: „Viele Airlines bieten

im Entertainmentsystem Anleitungen

zur Gymnastik. Das

sieht vielleicht komisch aus,

hilft aber sehr.“

Lysson rät, maximal zwei

Stunden am Stück zu schlafen

und sich dann bewusst zu bewegen.

Und: „Eine Tablette Aspirin

zu nehmen, hilft nicht: Bewegung

ist sinnvoller, um einer

Thrombose vorzubeugen.“ Bei

einem erhöhten Risiko verschreibe

der Arzt ohnehin vorab

ein entsprechendes Präparat,

meist mit dem Wirkstoff

Heparin.

Michael Lamberty, Pressesprecher

von Lufthansa, rät zudem

dazu, vor einem Flug keine

Schlaftablette zu nehmen –und

sich auch keinen

Mut anzutrinken. Denn Alkohol

wirkt wegen des geringeren

Luftdrucks in der Kabine

viel stärker als am Boden. Stattdessen

rät er zu Wasser: „Wenn

die Crew in gewissem Abstand

mit Getränken durch die Kabine

geht: immer ein Getränk

nehmen.“

„Die meisten Kopfschmerzen,

über die Reisende auf Flügen

klagen, sind keine Spannungskopfschmerzen,

sondern

schlicht ein Symptom von Dehydrierung“,

sagt auch Lysson.

Dagegen helfen Getränke. „Pro

Stunde sollte man mindestens

ein Glas, 100 bis 150 Milliliter

trinken –ohne Kohlensäure.“

Johannes Klaus hat immer eine

wiederauffüllbare Flasche

dabei, die er leer durch die Sicherheitskontrolle

bringt, um

sie dann in Ländern, in denen

man das Leitungswasser trinken

kann, aufzufüllen und mit

ins Flugzeug zu nehmen. Wer

auf dem Trockenen sitze, könne

auch die Flugbegleiter bemühen,

sagt Lufthansa-Sprecher

Lamberty. „Ich möchte Fluggäste

nicht zu übermäßigem

Klingeln ermuntern, aber man

darf das durchaus nutzen –

auch, wenn man großen Durst

hat.“

Doch was, wenn die größte

Gefahr gar nicht der eigene

Wassermangel ist, sondern der

kranke Sitznachbar? „Mancher

Fotos: imago/FutureImage, imago/Sven Simon

Wenig Beinfreiheit und schlechte Luft:

Werferne Urlaubsziele erreichen möchte,

kommt um einen Flug nicht herum. Mit

den richtigen Tipps geht das auch ohne

Kopf- und Knieschmerzen

Flugreisender sorgt sich, dass

ein Mitreisender eine ansteckende

Krankheit hat – zum

Beispiel, weil er chronisch hustet“,

so Lamberty. Da könne er

beruhigen: „Der Luftstrom einer

Flugzeugkabine

verläuft von oben nach

unten längs der Wand –

und nicht von vorn

nach hinten.“ Filter

hielten mögliche Keime

zurück. „Damit verringert

sich das Ansteckungsrisiko

drastisch.“

Mediziner Lysson

gibt einen weiteren

Aspekt zu bedenken:

„In einer vollbesetzen

Economyklasse ist die

Luft für die Passagiere

meist besser. Denn

dort ist die Luftfeuchtigkeit

dann höher als

in einer halb leeren

Businessclass.“

Wer auf Medikamente

angewiesen ist, sollte

diese gerade bei langen Flügen

nie in den Koffer packen, sondern

ins Handgepäck. „Jeder

Hausarzt stellt dazu auch auf

Wunsch ein Dokument auf

Englisch aus, das erklärt, dass

der Reisende dieses Medikament

benötigt“, so Lysson. Diabetiker

sollten ihren Zeitplan

für Insulin wegen der Zeitverschiebung

mit ihrem Arzt besprechen.

„Generell gilt: Wer

gen Westen fliegt, verlängert

den Tag –und benötigt daher

eine zusätzliche Dosis Insulin.“

Und wer Flugangst hat oder

unter Reiseübelkeit leidet, sollte

das dem Kabinenpersonal

mitteilen, rät Lufthansa-Sprecher

Lamberty. Sein Tipp: „Am

Mittelgang in Höhe der Tragflächen

sind die Flugbewegungen

am wenigsten zu spüren.

Wer tagsüber fliegt, kann auch

am Fenster sitzen und einen

Punkt am Horizont fixieren.“

Corinna Kuhs, dpa

ostsee

usedom

Pfingsten imSeebad Lubmin

Vom 07.06. –10.06.2019

pro Person im DZ und Nacht 39,– €inkl. HP

Parken frei!

Hotel „Am Park“, Jörg Seydel e. K.

Villenstr. 15·17509 Lubmin

www.hotelampark-lubmin.de ·Tel. 038354/222 72

300m zum Ostseestrand, Angebot bis 22.06.2019

Ferienanlage „Kölpinseeblick“

mit Hotel „Karl’s Burg“

5ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 400 €f.2Personen

7ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 560 €f.2Personen

1- bis 3-Raum-FeWos, Hund &Transfer mögl.

Tel. 038375/2360 · www.kölpinsee.com

Bernd Golibrzuch, Strandstr. 4·17459 Kölpinsee

Hotel »Pension Neptun«

Kl. fam.-gef. Frühstückspension in Ückeritz

FH +FWimAngebot

Z 038375-223 29 ·www.neptun-ueckeritz.de

nordsee

Erlebnisurlaub a.d. Bauernhof an der

Nordsee. Tel. 04464 /242 od. 869996.

H. Ommen, www.fehof-ho.de

DANKE FÜR ALLES

sos-kinderdoerfer.de

BrandenBurg

Frühling

am Döllnsee

Buchen Sie unsere

günstigen Tagespreise

–NutzenSie unsere Fahrräder,

Booteund StandUpPaddlingBoardskostenfrei im

Rahmenjeder Zimmerbuchung, nach Verfügbarkeit

–LassenSie sichvon unserem

gastronomischen Team verwöhnen

–NutzenSie dasPanoramaschwimmbad

unddie Saunen

Buchungszeitraum: April bis Juni 2019

Tel.: 039882/ 63 -0oder www.doellnsee.de

Hotel Döllnsee GmbH &Co. KG

Döllnkrug 2·17268 Templin


REISE 27

einen Langstreckenflug

Ohne

Stressund

Schmerzen: Mit der

richtigen Kleidung und

genug Getränken lassen

sich auch lange

Flüge gut überstehen.

ReiselUsT

DenSommergenießen

HotelKleine Strandburg

MST Hotel GmbH·Dünenstr.11

17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de

www.kleine-strandburg.de

Ostseebad Binz/Insel Rügen

–direkte Strandlage –

Komfort-DZ inkl. Frühst. p.P. ab42,50 €/Tag

1-Raum Appartement bis 2Pers. ab 53 €/Tag

2-Raum Appartement bis 4Pers. ab 75 €/Tag

inklusive Nutzung des Erlebnisbades

Weitere

Angebote

unter:

IFA Insel Ferien

Anlagen GmbH &Co.KG

Strandpromenade 74

18609 Binz/Rügen

Telefon +49 (0)38393 90

www.ifa-ruegen-hotel.com

AUSZEIT FÜR ZWEI

5NÄCHTE im Komfort-DZab499 €*

Gültig: bis 23.06.2019,06.09.-25.10.2019

*Preis p.P.imDZSüdseiteinklusive:

· Frühstücksbuffet ·Genießer-HP (4-Gänge/Buffet)

·1Bambus-Rückenmassagep.P.(30 min.)

·1Gesichtsmassagefür Damen (20 min.)

·1Fußmassage für Herren (20 min.)

· Nutzung des Spa &Saunabereiches +des örtl.

Thermal- und Meerwasserbades ·WLAN u.v.m.

Dampfbahn erleben&stilvollübernachten

in den Unterkünften derZittauerSchmalspurbahn +Wochenkartegratis

ab 5Nächten (füreinePerson/pro Aufenthalt)

Buchung überZimmervermittlung ZittauerGebirge: l 035844/76435

www.zittauer-schmalspurbahn.de/uebernachtung

Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH

Bahnhofstraße 41 •02763 Zittau

OSTSEEURLAUB

in WARNEMÜNDE

Fewo's/Häuser/Appartements mit Meerblick,

kostenfreien Prospekt anfordern

www.die-warnemuender.de

Tel.: 0381/492 57 30

7Nächte Sommerurlaub ab 236 €p.P.

jetzt incl. 6%Rabatt (1 Kind bis 11imDZfrei!)

incl. HP, Eintritt Freibäder, Sauna, Tanz, WLAN, Wanderung, Bowling,

Erzgebirgsabend,Sommerterrasse,Garten,Spielplatz, Kinderpool und

1× gratis Eintritt Erlebnisbad/Therme!

Familienpreis 2Erw. +2Kinder

im APP =ab 751 € im DZ/FZ =ab 626 €

Adners Gasthof &Hotel 08359 Breitenbrunn Hauptstr. 131

Inh. Jörg Saupe ✆ 037756-1655 www.adners.de

Sonderangebot bis 05.07.2019

im NATURPARK SCHLAUBETAL

10 Tage zahlen -14Tage bleiben oder

6Tage zahlen -7Tage bleiben!

Ferienhaussiedlung am Chossewitzer See

☎ 033673/5755, www.gu-freizeit.de

Sommerangebot im romantischen Fischerdorf

ab 45,- €p.P.inkl. Halbpension

oder ab 35,- €inkl. Frühstück

im Gasthaus "Haffblick" –kostenfreier Parkplatz,

WLAN, 1Min. zum Stettiner Haff, Fahrradverleih

Tel. 038376/20203, www.haffblick-kamminke.de

SvenHollatz, Wieckstr.12, 17419 Kamminke

Geheimtipp in der Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Pfingstarrangements –Frühsommer Spezial

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Koserow/Usedom

Ferienbungalows bis max. 4Personen

Tel.: 0177-3 1012 55 · 030-39 7979 73

www.usedom-oase.de

Westerland/Sylt

schöne FeWo’s oder FeHaus, ruhig, zentral, strandnah.

Tel.: 04651–53 65 ·www.sylt-blum.de

Unser nächstes Thema: Anzeigenberatung und Informationen: Telefon 030 2327-50

Sonne und Meer Erscheinungstermin: Sbd./So., 29./30. Juni 2019


28 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Eine Küste,

Auf die Hühner ist Verlass.Kaum

steht die Tür

zum Ferienhaus offen,

gackern sie heran und stecken

die Schnäbel neugierig ins Zimmer

–fünf rotbraune Prachtstücke,

die liebend gern ein

paar Leckerlis abstauben würden.

Lässt man sie links liegen,

drücken sie vergnatzt schon

mal was ab, das nun garantiert

nicht zum Frühstück taugt.

Dann ziehen sie wieder ab auf

ihre Wiese, wo sie nach Herzenslust

scharren und picken

können – wie ausgesprochen

glückliche Viecher halt.

Die Seilbrückevon Carrick-a-Rede ist

eine der großen Attraktionen an der

Causeway Coast.Und für manch einen

garnicht so leicht zu nehmen

Fotos: Eichler

Aber auch glückliche Menschen

gibt es hier überproportional viele.

Manche meinen, das läge am

„Wasser des Lebens“, denn das

Städtchen Bushmills ist für Fans

von exquisitem Whiskey ein legendärer

Name. Seit 1608 nämlich

schon zaubern sie in „Old

Bushmills“ aus Malz, Hefe und

Wasser Blackbush, Bushmill Original

oder Single Malt; Irlands älteste

lizensierte Brennerei ist damit

auch so etwas wie ein Wallfahrtsort

für Liebhaber der goldenen

Tropfen.

Doch für langanhaltende

Glückszustände ohne jeden Kater

sorgt bei den meisten wohl doch

eher die Küste im Norden Nordirlands.

Eine hinreißend spektakuläre

und geradezu epische Landschaft,

in der Urgewalt und Magie

auf praktisch jedem Meter spürbar

sind. So verzaubert etwa

gleich hinter Bushmills Richtung

Westen ein steiler Felsen die Sinne,

auf dem die vielleicht malerischste

Ruine ganz Irlands hockt:

Dunluce Castle. Einst eine der

wichtigsten Burgen im Land,

wurde sie Mitte des 17. Jahrhunderts

aufgegeben, nachdem ein

heftiger Sturm Teile der Klippe

zum Einsturz brachte und den

Küchentrakt samt Personal und

Dinner in die Tiefe riss.

Ähnlich spektakulär ist der

skurrile Mussenden Temple von

Downhill Castle. Die Idee eines

exzentrischen Bischofs, der sich

seine Sommerbibliothek gefährlich

nah an eine Steilklippe bauen

ließ – ein zierlicher Rundbau

nach römischem Vorbild. Mit fantastischer

Aussicht auf Irlands

längsten Strand, der fast bis zum

Horizont reicht.

Auch Richtung Osten sind es

von Bushmills nur wenigeMeilen

bis zu einem Paukenschlag –der

Seilbrücke von Carrick-a-Rede.

Eine steile und karge Felseninsel,

die etwa 20 Meter vom Festland

entfernt liegt. Da jenseits der Insel

aber Lachsschwärme vorbei

ziehen, bauten Fischer schon vor

300 Jahren eine Hängebrücke

über die schmale Meerenge, um

schneller und besser an ihr täglich

Brot zu kommen.

Ferienhausvermieter Maurice

McCurdy –der mit den frechen

Hühnern –zeigt alte Familienfo-


REISE 29

die jeden berauscht

Im Norden Nordirlandsgibt’s

feinsten Whiskey -und eine

hochprozentige Landschaft

tos, auf denen ein Vorfahre in

den 1930er Jahren allerleiartistische

Kunststücke auf der wackligen

Seilkonstruktion vollführt.

„Dabei ging ihm bei einemHandstand

mal die Brieftasche flöten“,

lacht er, „und obwohl das Wasser

unten nur anderthalb Meter tief

ist, hatte er bei der Strömung keine

Chance. Die Kohlewar weg.“

Heute schaukelt eine modernisierte

und gut gesicherte Hängebrücke

25 Meter über dem zuweilen

brausenden und brüllenden

Atlantik. Wenn dazu der

Wind bläst, zittern vielen die

Knie, pocht manch einem das

Herz. Zur Belohnung gibt´s auf

der anderen Seite fabelhafte

Klippen- und Küstenpanoramen

und manchmal sogar Papageientaucher.

Fast einen Steinwurf nur ist es

von Bushmills zu Nordirlands

größtem touristischen Kronjuwel

–dem Giant´s Causeway. Eine

durch und durch verrückte

Laune der Natur aus einer Zeit,

da die Dinosaurier gerade mal

von der Erde verschwunden waren.

Vor 60 Millionen Jahren

nämlich katapultierten vulkanische

Eruptionen große Mengen

flüssiger Lava durch Spalten

und Schlote an die Oberfläche.

Dort kühlte sie rasch aus und

brach zu 37.000 symmetrisch

polygonalen Basaltsäulen auf,

die als stufenartige Strukturen

aus dem Meer herauszuwachsen

scheinen. Eine komplett surreale

Felsformation, die seit

1986 zum Unesco-Welterbe gehört.

Viel schöner freilich als die

nüchternen Fakten sind die Legenden

zur Geburt dieses Achten

Weltwunders, denn natürlich

kann nur ein Übermensch so ein

Gebilde erschaffen haben. Die

populärste Sage erzählt also vom

Riesen Finn MacCool, der sich

mit dem schottischen Gegner

Benandonner anlegen wollte.

Um über das Meer zu ihm zu gelangen,

baute er einen Damm

und marschierte mit seinen Siebenmeilenstiefeln

über die irische

See. Als er drüben sah, wie

gewaltig der Konkurrent war,

rutschte ihm das Herz in die Hose

und er gab Fersengeld retour.

Verfolgt vom Schotten, kam

Finns kluger Frau die pfiffige

Idee, ihren Hasenfuß-Gatten in

Babykleider zustecken, ihm einen

Schnuller zu verpassen und

in ein überdimensionales Kinderbett

zu stecken. Als der Koloss

aus Schottland nun dieses

Riesenbaby sah und sich vorstellte,

wie groß und starkdaerst der

Vater sein müsse, ergriff er seinerseits

die Flucht und schlug

mit seiner Keule den Weg hinter

sich kurz und klein –damit ihm

keiner folgen konnte.

„Diese Geschichte beweist

glasklar, dass Riesen ganz sicher

nicht die hellsten Lichter auf der

Torte sind“, schmunzelt Maurice,

„aber hübsch ist sie trotzdem,

und die Touristen lieben

sie.“ Sehen kann man sie übrigens

auch –imultramodernen

Besucherzentrum. Natürlich auf

einem Riesenbildschirm. Wie es

sich am Giant´s Causeway eben

gehört.

Ekkehart Eichler

Reise-Infos: www.ireland.com

www.discovernorthernireland.com

Dunluce Castle bei Bushmills ist die vielleicht malerischste Burgruine ganz Irlands.

Der Damm des Riesen ist Unesco-Welterbe und Nordirlands Top-Tourismusattraktion. Er besteht aus 37.000 symmetrischen

und meist sechseckig geformten Basaltsäulen, die stufenförmig aus dem Meer herauszuwachsen scheinen.

spreewald

Österreich

polen

HOTEL„WALDHÜTTE“

Nähe Spreewald,anTalsperre, idyll. Lage

7x Ü/HP ab 239,- €-ab2019 neu ausgestattete

Zi. u. Bäder •Wellnessbereich mit Schwimmhalle

Hund erlaubt, DVD/Hausprospekt anfordern!

Dieter Löbelt, Alte Poststr. 1, 03058 Klein Döbbern

☎ 035608/40033 •www.hotel-waldhuette.de

Für Kurzentschlossene-Salzkammergut !!!

1Wo. HP 220,- (8.bis 15.6.) Mond-Atter-Wolfgangsee,

eig. Hallenb.GH Strobl,A-4881 Straß, Powang 32

T. 0043-7667-7095, www.waldfrieden-strobl.at

Sommer im Isergebirge! Bad Flinsberg,

im 4-Sterne-Hotel, schon ab 280,– €,7Ü/HP,

gilt vom 23.06.–31.08.2019,

10% Rabatt auf alle Kurprogramme,

Abholung vom Görlitz Hbf.

Park Hotel **** KUR &SPA

W. Buczyński Sp. J., ul. Orzeszkowej 2,

59-850 Świeradów Zdrój

+48757816229, www.parkhotel.pl

Zittauer GebirGe

Urlaub im KO Jonsdorf

im historischen,urgemütlichen Gasthof mit

hübschen Zimmern, Wandergeb. direkt ab Haus,

4xÜHP 199€/P.o. 7xÜHP 350€/P.

Gasthof„zur Dammschenke“ Inhaber Steffen

Herrling,Großschönauerstraße 65,02796 Jonsdorf,

Telefon :035844-72777 www.dammschenke.de

Kur an der polnischen Ostseeküste

in Bad Kolberg 14 Tage ab 299 €,

Hausabholung 70 ۥTel. 00489 47 11 24 16

EchtKultur!

IhreKulturseiten

im Berliner Kurier

Die clevere Wahl! Heiß wie jedes

Wochenende, der Reisemarkt

aktuellimBERLINERKURIER.

Anzeigenannahme:

030 2327-50


AUTO

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

NACHRICHTEN

Außenspiegel ade

Ohne geht es nicht:

Die Deutschen

halten ihren Autos

die Treue.

Foto: zVg

Die Außenspiegel haben

ausgedient: Honda setzt

beim neuen Elektrofahrzeug

eauf ein serienmäßiges

Kamerasystem, das Bilder

in Echtzeit auf zwei

Sechs-Zoll-Monitore im

Fahrzeuginnern überträgt.

Damit versprechen die Japaner

Vorteile in Sachen

Design, Sicherheit und Aerodynamik.

Ohne Aufkleber

Gründe, Sticker auf den

Helm zu kleben, gibt es für

Motorradfahrer viele. Pauschal

rät das Institut für

Zweiradsicherheit aber davon

ab, den Helm mit Aufklebernzuverzieren.Es

komme auf den Einzelfall

an, ob dies möglich ist. Zum

Beispiel dann, wenndie Aufkleber

lösungsmittelfrei

sind. Denn Lösungsmittel

könntendie Außenschale

des Helms angreifen.

Mit Handarbeit

Die Gelenke knacken und

das Oberstübchen ist verdreckt?

Höchste Zeit, das

Cabrioverdeck auf Vordermann

zu bringen. Empfindliche

Stoffverdecke waschen

Frischluftfans am

besten mit der Hand. Wer

einen Hochdruckreiniger

nutzt, meidet hohen Druck

aus direkter Nähe. Handarbeit,

Spezialreiniger und

Bürste sind „erste Wahl“.

URTEIL

Zu hoher Verbrauch

Wenn ein Neuwagen mehr

als 110 %dessen an Kraftstoff

verbraucht, als im Verkaufsprospekt

angegeben,

kann der Käufer vom Kaufvertrag

zurücktreten. Das

OLG Hamm gab einem Autofahrer

recht, dessen Neufahrzeug

mehr Sprit verbrauchte,

was in den Verkaufsunterlagen

jedoch

nicht erwähnt wurde. (OLG

Hamm, Urteil v. 07.02.2013,

Az.: I-28 U94/12)

DieDeutschen

bleiben dem Auto treu

Die Zukunft der Mobilität ist für jeden Zweiten ohne Pkw nicht vorstellbar

Trotz Abgasbetrug, Dieselkrise

und Fahrverboten,

die Mehrheit der

Deutschen bleibt dem

Auto treu und bescheinigt

ihm, auch in Zukunft

eine große Rolle zu

spielen. Zu diesem Ergebnis

kommt jedenfalls

das Nürnberger Meinungsforschungsinstitut

Puls bei einer repräsentativen

Studie, die jetzt

veröffentlicht wurde.

Seit Beginn der Dieselkrise

vor knapp vier Jahren bröckelt

das Ansehen der

deutschen Automobilindustrie

in der Öffentlichkeit.

Die Vorwürfe reichen

vom Verschlafen der

Elektromobilität über das

Angebot vermeintlich unzeitgemäßer

Fahrzeuge

wie SUV bis hin zu mangelndem

Engagement für

Umwelt- und Klimaschutz.

Diese Themen

werden vielfach auch zum

Anlass genommen, das Auto

generellinFrage zu stellen

beziehungsweise dessen

Abschaffung zu fordern.

Vor dem Hintergrund

dieser vermeintlich negativen

Auto-Stimmung

wollte das fränkische

Marktforschungsunternehmen

wissen, wie die

deutschen Autofahrer tatsächlich

über die Automobilindustrie,

die Zukunft

des Autos denken und was

sie von Tempolimits und

Fahrverboten halten.

Im Rahmen dieser repräsentativen

Studie wurden

1023 Autofahrer befragt –

mit einem überraschenden

Bekenntnis pro Auto und

Automobilbranche: Sobewertet

jeder Zweite die

negative Stimmung gegen

das Auto als unverantwortliche

Gefährdung von

Arbeitsplätzen. Deutlich

geringere 24 Prozent geben

dagegen an, dass Arbeitsplatzverluste

dabei in

Kauf genommen werden

müssen.

„Bei den Deutschen reift

offensichtlich die Erkenntnis,

dass die in den

letzten Jahren aufgebaute

Negativstimmung gegen

das Auto zu Wohlstandsund

Arbeitsplatzverlusten

führt“, kommentiert Puls-

Geschäftsführer Dr. Konrad

Weßner die Ergebnisse.

Dazu passend attestieren

laut der Puls-Studie stattliche

83 Prozent dem Auto

auch in Zukunft eine wichtige

Rolle. Deutlich geringere

sieben Prozent geben

an, dass das Auto in Zukunft

keine große Rolle

mehr spielen wird.

Auch bei der Bewertung

der drohenden und teilweise

bereits vollzogenen

Innenstadt-Fahrverbote

kippt offenbar die Stimmung:

Vor die Wahl gestellt

bewerten 48 Prozent

Fahrverbote als unverhältnismäßig

gegenüber deutlich

geringeren 28 Prozent,

die Fahrverbote befürworten.

Gespalten sind

die Meinungen zur Einführung

eines Tempolimits

auf deutschen Autobahnen,

das 55 Prozent ablehnen

und 41 Prozent befürworten.

Trotz

Sensibilisierung für Themen

wie Tempolimits sagen

Deutschlands Autofahrer

von daher mehrheitlich

„Ja“ zum Auto

und zur Automobilindustrie.

MichaelNeher

Foto: imago/photothek

Ankäufe

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

Ihre Spende hilft! www.kinderhospiz-bethel.de


03102018-BerlinerKurier-233x327-Renault-VKO-Dacia-0106052019-ek

VERKAUFSOFFENES WOCHENENDE

IN BERLIN &BRANDENBURG

SAMSTAG 01.06.

09 -18UHR

SONNTAG 02.06.

13 -18 UHR

Schausonntag

GARANTIERT

1)

7.000€

ÜBER WERT FÜR IHRENALTEN

VOLLKASKO


MONATLICH &HPFL.VERSICHERUNG 3)

RENAULT MÉGANE

RENAULT KADJAR

111,- € * 111,- € *

OHNE ANZAHLUNG

KOMBI LIFE TCE 115 GPF

111

Monatliche Leasingrate

VOLLKASKO

€ &HPFL.VERSICHERUNG

3)

MONATLICH

LIFE TCE 140 GPF

Monatliche Leasingrate

OHNE ANZAHLUNG

OHNE ANZAHLUNG

Renault Mégane Kombi Life TCe 115 GPF ·Klimaanlage ·Radio ·5Jahre Herstellergarantie · Renault Kadjar Life TCe 140 GPF ·Klimaanlage ·Radio CD MP, Bluetooth® ·Freisprecheinrichtung, Plug &Music ·5Jahre Herstellergarantie ·*zzgl. 799 €für

Bereitstellungskosten ·mtl. Leasingrate: Renault Megane 111 €|Renault Kadjar 111 €·Anzahlung: 0€·Laufzeit: 36 Mon. 10 Tkm/Jahr ·ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1) Bei Kauf eines Renault Mégane, Kadjar Vorführwagens /

Tageszulassung erhalten Sie mind. 7.000 €Neu-für-Alt-Prämie über DAT bei Inzahlungnahme. Die Leasingraten beinhalten bereits die Prämie. Das Altfahrzeug muss mind. 6Mon. auf den Käufer des Neufahrzeugs zugelassen und darf nicht älter als Baujahr 2000 sein.

· 2) nur gültig für Privatkunden,Zeitraum von 1J.·Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht,VK(500€ SB) -inkl. TK (150€ SB) ·für Fahrer ab 25 J. in Kooperation mit der NürnbergerVersicherung (Ostendstr. 100, 90334 Nürnberg) ·Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,4-6,7; außerorts 5,1-4,6; kombiniert 5,9-5,4; CO 2 -Emissionen (g/km): kombiniert 135-120 (Werte nach VO (EG) 715/2007)

RenaultFilialeninBerlin:Schöneberg, Kolonnenstr. 31 · Charlottenburg, Sophie-Charlotten-Str.26·Köpenick, Wendenschloßstr.184 · Spandau, Am Juliusturm 40-42 · Pankow GW Center,

Schönerlinder Str.1·Steglitz, Goerzallee 117 ·Autohaus Gotthard König GmbH(Sitz: 10829Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr.31030-7895670) · RenaultFilialeninBrandeburg: Hoppegarten,

Carenaallee 3·Teltow, Oderstr.55·Fiat /Jeep /VespaFilialen in Berlin: Spandau, Am Juliusturm23·Reinickendorf, Jacobsenweg 33 · JEEP CITY STORE, Franklinstr.28-29 · VESPA

KÖNIG CITY STORE WEST -Wilmersdorf, Kurfürstendamm 161 · Fiat/Jeep /Vespa FilialeninBrandeburg: Hoppegarten, Carenaallee 3·Teltow, Warthestr.17·www.autohaus-koenig.de

COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON

WERT

GUTSCHEIN

GRILLHÄHNCHEN

WERT

GRILLHÄHNCHEN

gegen Vorlage dieses Coupons

GUTSCHEIN gegen Vorlage diesesCoupons GUTSCHEIN

gegen VorlagediesesCoupons GUTSCHEIN

gegen Vorlage dieses Coupons

nichtimVespa König CityStore West einlösbar nicht im Vespa König City Store West einlösbar nicht im Vespa König City StoreWesteinlösbar nicht im Vespa König CityStoreWesteinlösbar

Solange der Vorrat reicht

Bitte ausschneiden

Solange der Vorrat reicht

Bitte ausschneiden

COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON COUPON

WERT

FREIBIER

Solangeder Vorrat reicht

Bitte ausschneiden

WERT

FREIBIER

Solangeder Vorrat reicht

Bitte ausschneiden

BeiKönig ohneAnzahlung!

Winterkompletträdergeschenkt 1) &mind. 1.000,-€ fürIhren Gebrauchten sichern 2) !

Vollkasko-Versicherung

nur 29 €mtl. 3)

Dacia Sandero

Dacia LoganMCV

109€ *

Vollkasko-Versicherung

nur 39 €mtl. 3)

DaciaDuster

95€ *

139€ *

monatliche Leasingrate

monatliche Leasingrate

monatlicheLeasingrate

DaciaSanderoStepwayEssentialSCe75·5-türig·Klimaanlage·DaciaPlug&Radio·3JahreGarantie |DaciaLoganMCVAccessSCe75·5-türig·Servolenkung·Media-NavEvolution·EinparkhilfemitRückfahrkamera·Isofix-Kindersicherung·3JahreGarantie

|DaciaDusterComfortSCe115·Dachreling·Klimaanlage·DaciaPlug&Radio·Vordersitzebeheizbar·Einparkhilfehintenakustisch·3JahreGarantie

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts8,1-6,5; außerorts 5,7-4,7; komb. 6,5-5,1; Co ²

-Emiss. komb.: 149-115 g/km (Werte nach Messverfahren VO (EG)715/2007)

Autohaus Gotthard KönigGmbH

Filialen in Berlin: Berlin-Charlottenburg, Sophie-Charlotten-Str.26030-301039860 · Berlin-Köpenick, Wendenschloßstr. 184 030-6580220·Berlin-Spandau,

Am Juliusturm40-42 030-3549230· Berlin-PankowGWCenter, Schönerlinder Str.1030-51731340· Berlin-Steglitz, Goerzallee 117 030-88669770 · Autohaus

Gotthard KönigGmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg,Kolonnenstr.31030-7895670) · Filialen in Brandenburg:Hoppegarten, Carenaallee 3 03342-426860 ·

Teltow, Oderstr. 55 03328-45700 · Bad Saarow, Fürstenwalder Chaussee 27A 033631-438680 · Eisehüttenstadt, Werkstr. 6 03364-49940 · Finsterwalde-Massen,

Ludwig-Erhard-Str. 1-3 03531-7165300 · Fürstenwalde GW Center, Autofocus103361-376410 · Gosen, Am Müggelpark 6 03362-883910·Hennigsdorf, Veltener

Str.1203302-550930 · Luckenwalde, Frankenfelder Chaussee 4 03371-4066290 · Oranienburg, Chausseestr.5903301-59980·Prenzlau, SchwedterStr.82

03984-85840 · Zossen, Kleine Feldstr.103377-204010 · Frankfurt/Oder GW Center, Berliner Chaussee 100 0335-2845760

insgesamt 49x in Deutschland · www.dacia-koenig.de

*zzgl. 799,- €für Bereitstellungskosten ·mtl. Leasingrate: Dacia Sandero 95,- €/Dacia Logan 109,- €/Dacia Duster 139,- €·Anzahlung: 0,- €/Laufzeit: 60Monate /10Tkm/Jahr ·ein Angebot der König Leasing GmbH

(10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1)· 1) Bei Kauf eines Dacia Lagerwagens· 2) mind. 1.000 € Neu-für-Alt-Prämie über DAT bei Inzahlungnahme. Die Leasingraten beinhalten bereits die Prämie. Das Altfahrzeug muss mind.

6 Mon. auf den Käufer des Neufahrzeugs zugelassen und darf nicht älter als Baujahr 2000 sein. · 3) nur gültig für Privatkunden und nur für einen Zeitraum von einem Jahr · Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500

€ SB) - inklusive TK (150 € SB) · die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter von 24 Jahren, SF 1/2 in Kooperation mit der Verti Versicherung AG (Rheinstraße 7A, 14513 Teltow) · Abbildungen zeigen Sonderausstattungen


32 AUTO *

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Der Riese unter

Überall hinkommen und überall mit

dabei haben –der X2City ist einer der

ersten zugelassenen E-Tretroller,hat

aber auch einige Nachteile.

den Neuen

Der X2City ist BMWs

elektrischer Tretroller

für die Stadt und

reichlich

groß geraten

Mit jedem Pedaltritt beschleunigt

man den Kick-Roller,bis man die

gewünschte Geschwindigkeit

erreicht hat.

Foto: Promo, Weißenborn

Das soll er also sein, BMWs

aktueller Beitrag für die Gattung

Elektrokleinstfahrzeuge.

Doch als wir mit dem X2City

bei Bekannten vorfahren,

sagen die: „Wow! Ist das aber

ein großer Roller.“ Und bestätigen

damit den Eindruck, den

das lange Gefährt mit Trittbrett,

dickem Gitterrohrrahmen

und E-Antrieb wohl auf

jeden macht.

Am 17. Mai ging die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung

durch den Bundesrat, sie tritt

Mitte Juni in Kraft. Damit dürften

ab dem Sommer zahlreiche

neue Modelle mit einer allgemeinen

Betriebserlaubnis auf

den Markt kommen, maximal

20 km/h schnell, Mindestalter

14 Jahre, erlaubtes Terrain:

Fahrradweg und Straße, nicht

der Gehweg.BMW ist mit einer

Sondergenehmigung allerdings

früher dran: Der gemeinsam mit

dem Alurad-Spezialisten Kettler

entwickelte X2City darf bereits

seit dem Frühjahr mit Versicherungskennzeichen

als

Nachweis für die Haftpflichtlegal

im Verkehr bewegt werden.

Abweichend von der Verord-

nung ist zudem eine Fahrerlaubnis

notwendig –mindestens eine

Mofa-Prüfbescheinigung, für

die man 15 Jahre alt sein muss.

Fragt man Gerhard Lindner,

Sprecher bei BMW Motorrad,

nach dem Zweck des X2City,

sagt er: „Das ist ein urbanes

Fahrzeug für die Last Mile.“ Also

mit dem eingeklappten Roller

rein in Bus und Bahn und die

letzten Meter stromern –von

der Station zur Arbeit oder wieder

nach Hause. Wie bei einem

zusammengelegten Faltrad geht

er davon aus, dass auch für den

Roller in den meisten Fällen

kein Extra-Ticket gelöst werden

muss.

Ganz so einfach wird es womöglich

nicht funktionieren,

denn: Er könnte aufgrund seiner

Größe von den Verkehrsbetrieben

als „fahrradähnlich“

eingestuft werden, dann müsste

doch extra gezahlt werden.

Zu Stoßzeiten könnte die Mitnahme

vom Begleitpersonal

untersagt werden. Bleiben die

Autopendler: Mit dem Pkw

weiter draußen parken, den

Roller aus dem Kofferraum holen,

und weiter geht’s emissionsfrei

surrend ins Zentrum,

um dort den Autoverkehr zu

entkrampfen.

„Der X2City passt in einen

normalen Kofferraum, im

Kleinwagen wird es allerdings

eng“, sagt Lindner. Wir versuchtenesmit

einem VW Touran,

bekamen den ausladenden

Roller aber erst rein, nachdem

wir einen der Sitze nach vorn

geklappt hatten. Es lag am

dürftigen Klappmechanismus

– denn nur die Lenkstange

lässt sich knicken. So getan,

schrumpft das Gefährt zwar in

Höhe und Breite, doch bei der

Länge (1,5 Meter) bleibtes.

Seinen Vortrieb erhält der Roller

von einem E-Motor an der

Hinterradnabe, der vergleichbar

einem Pedelec durchschnittlich

250 Watt auf Radweg

oder Straße bringt, ihn aber

nur auf bis zu 20 Stundenkilometer

beschleunigt. Und das

geht zudem etwas umständlich

vonstatten: Statt einesBeschleunigungshebels

am Lenker hat

der X2City ein Alupedal auf dem

Trittbrett. Der E-Roller beschleunigt

bei gesenkter Ferse

zwar fein surrend, verharrt

dann aber zunächst auf 8km/h.

Wer mehr willl, muss für jede

weitereder bei 12, 16, 18 und 20

km/h einprogrammierten Tempostufen

die Hacke heben und

erneut senken.

Bleibt man vom Pedal oder

zieht eine der beiden Scheibenbremsen

für vorn und hinten,

setzt den Motor aus. Gegen einen

Lenkerhebel hat sich BMW

entschieden, um in Notsituationen,

in denen sich der Fahrer panisch

an den Lenker krallen

könnte, unbeabsichtigtes Beschleunigenzuunterbinden,

erklärt

Lindner.

Was als Sicherheitsmechanismus

gedacht ist, fühlt sich aber

an wie eine überflüssige Schaltung

und nervt. Geht es zum Beispiel

über Kopfsteinpflaster

oder auch schon weniger unebenen

Grund, genügen die Fahrerschütterungen

für kurze Kontaktverluste

von Ferse und

Blech, und schon ruht der Antrieb

unbeabsichtigt.

Für Fahrkomfort sorgen die

Reifen, die mit16Zoll für einen

Roller groß dimensioniert sind.

Die mofaartige Breite der Pneus

von über 6,5 Zentimetern macht

es zudem unwahrscheinlich,

dass man in einem Schlagloch

oder Straßenbahnschienen verkantet

–ein bei wendigen Tretrollern

nicht zu unterschätzendes

Risiko. Der Akku lässt sich

entnehmen und mobil laden.

Die maximaleLadedauer der Lithium-Ionen-Batterie

gibt

BMW mit 2,5 Stunden an, die

Reichweite mit bis zu 30 Kilometer

–das ist zumindest genug

für einige letzte Meilen.

Allerdings bringt BMW zum

September einen zusammen

mit der Schweizer Micro Mobility

Systems AG entwickelten

zweiten E-Scooter auf den

Markt, der sich in dieser Hinsicht

wohl weit mehr empfehlen

wird: ein zwar nur 150-

Watt-starkes Gefährt, dafür

aber viel kleiner, nur neun Kilo

schwer und mit angekündigten

799 Euro auch weit billiger.

Stefan Weißenborn

Der BMWMotorradX2City wurde uns

vomVertriebspartner Kettler zurVerfügung

gestellt. Gewicht:21Kilo, Aluminium-Gitterrohrrahmen,

Bereifung:16x

2,6 Zoll,bürstenlosen Getriebenabenmotor

im Hinterrad mit Freilauf,250

Watt,Akku: Lithium-Ionen, Ladezeit 2,5

Stunden, Reichweite: 20 bis 30 Kilometer,

Packmaß (LxBxH): 1479 mm x404

mm x731 mm, Preis: 2399 Euro


BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

SAMSTAG

Jeden Sonnabend im KURIER:

DasBerlin-Poster von SAM

33


34 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

7.35 Anna und die Haustiere 7.50 Checker

Julian 8.15 neuneinhalb 8.25 Die

Pfefferkörner 8.50 Abenteuer Wilder

Westen 9.40 Panda, Gorilla &Co. Junior

9.55 Giraffe, Erdmännchen &Co.

10.45 Hallo Schatz 11.30 Quarks im Ersten

12.05 In aller Freundschaft –Die

jungen Ärzte

7.00 Peter Pan–Neue Abenteuer 7.45

Wuffel, der Wunderhund 7.55 1, 2oder

3 8.20 Robin Hood –Schlitzohr von

Sherwood 8.50 Bibi Blocksberg 9.15

Bibi und Tina 10.05 Club der magischen

Dinge 10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKOStuttgart 12.05 Menschen –das

Magazin 12.15 Bettys Diagnose

5.20 Die Superhändler –4Räume, 1

Deal. Moderation: Sükrü Pehlivan 5.55

Verdachtsfälle 6.50 Verdachtsfälle

7.50 Familien im Brennpunkt 8.55 Familien

im Brennpunkt 9.55 Der Blaulicht-Report

10.55 Der Blaulicht-Report

11.50 Der Blaulicht-Report 12.50

Der Blaulicht-Report

5.00 Knallerfrauen 5.40 Genial daneben

–Das Quiz. Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning, Sonja Zietlow,

Ilka Bessin 6.35 Genial daneben –Das

Quiz. Rateteam: Hella von Sinnen,

Erkan &Stefan, Wigald Boning 7.30

TopChef Germany 9.55 Dasgroße Backen

–Die Profis 12.15 Auf Streife

5.00 Mom 5.20 2Broke Girls 6.00 Two

and aHalf Men 6.45 Two and aHalf

Men 7.10 The Big Bang Theory 8.00 The

Big Bang Theory 8.45 Fresh off the

Boat 9.40 Last Man Standing 10.35

Baby Daddy 11.30 Superior Donuts

11.55 Die Simpsons 12.20 Die Simpsons

12.50 Die Simpsons

13.00 BJFamilie inklusive

TV-Komödie, D2013

14.30 BJPampa Blues

TV-Komödie, D2015

16.00 Wwie Wissen

Magazin. Tierschutz mitProfit

16.30 Weltspiegel-Reportage

Cowboys und Indianer –Leben

am Limit

17.00 Tagesschau

17.10 Brisant

17.50 Tagesschau

18.00 Sportschau

18.25 Sportschau Thema

Druck im Leistungssport

19.25 Sportschau

20.00 Tagesschau

13.00 BJBettys Diagnose

Krankenhausserie

13.45 BJInga Lindström:

Hannas Fest TV-Melodram,

D2008. Mit Diana Körner,

Dietrich Hollinderbäumer

15.15 Stadt, Land, Lecker

Dokumentationsreihe

16.00 Bares für Rares

17.05 Länderspiegel

17.35 plan b

Kommune mit Köpfchen

18.05 BJSOKOKitzbühel

Sterbender Schwan. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJDr.Klein

Rückschläge. Arztserie

13.45 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap. Geschichten aus

dem Berufsalltag von Polizisten,

Sanitätern und Notärzten

14.45 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.40 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

16.45 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

17.45 Best of ...!

Deutschlands schnellste

Rankingshow

18.45 aktuell

19.05 Life –Menschen, Momente,

Geschichten

Magazin

13.10 Auf Streife

Doku-Soap

14.10 Auf Streife

Doku-Soap

15.05 Ganz nah –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Ganz nah –Die Spezialisten

Doku-Soap

17.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

18.00 Ganz nah –Die Spezialisten

Doku-Soap

19.00 Grenzenlos –Die Welt

entdecken Neuseeland (2) –

Leben am anderen Ende der

Welt

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.15 Die Simpsons

14.15 Die Simpsons

14.40 B Twoand aHalf Men

Ein Eissandwich im Ofen /

Baseball. Busen. Busen. Baseball.

Comedyserie

15.35 B Twoand aHalf Men

Tot, tot,Koma, Florida

16.00 All About You–DasFashion-

Duell Show.Mit Fernanda

Brandao, Dawid Tomaszewski

17.00 taffweekend

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

DasDing, das aus Ohio kam /

FoodFellas. Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15 TV-KRIMIKOMÖDIE

20.15 KRIMIREIHE

20.15 SHOW

20.15 ANIMATIONSFILM

20.15 ABENTEUERFILM

DieBestatterin –Der Todzahlt ...

Lisa Taubenbaum (Anna Fischer)

beerdigt nicht nur Witwe Hubingers

(Hede Beck) Gatten, sie wird auch

seinen Mörder finden.

Helen Dorn

Tod eines Buchmachers: Ein Mord

am Flughafen konfrontiert Helen

Dorn (Anna Loos) mit einem alten

Fall und ihrem eigenen Scheitern.

Die größten Fernsehmomente der Welt

KeineAngst,sieschreitvorFreude: Von

der Hochzeit im Autoscooter bis zur

Gameshow imKreißsaal recycelt die

Clipsshow vermischte TV-Meldungen.

Störche –Abenteuer im Anflug

Wie in alten Zeiten: Klapperstorch

Junior (r.) und seine menschliche

Freundin Tulip (l.) müssen eine Ladung

Neugeborener ausliefern.

Die Tribute vonPanem –CatchingFire

Brot und Spiele: FürKatniss(Jennifer

Lawrence, r.)und ihre Schwester

Primrose (Willow Shields, l.) heißt es

einmal mehr Abschiednehmen.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJICDie Bestatterin

–Der Todzahlt alle Schulden

TV-Krimikomödie, D2019.

Mit Anna Fischer,Hartmut

Volle, Frederik Bott.Regie:

Isabel Braak

21.45 HBJICDonna Leon

Todzwischen den Zeilen. TV-

Kriminalfilm, D2017.Mit Uwe

Kockisch, Julia Jäger,Michael

Degen. Regie: Sigi Rothemund

23.15 Tagesthemen

23.40 HBJICSherlock

Im Zeichen der Drei. TV-Kriminalfilm,

GB/USA2014. Mit Benedict

Cumberbatch, Martin

Freeman, Una Stubbs. Regie:

Colm McCarthy

1.10 BJICDie Bestatterin

–Der Todzahlt alle Schulden

TV-Krimikomödie, D2019. Mit

Anna Fischer, Hartmut Volle,

Frederik Bott.Regie: Isabel

Braak

2.45 HBJICDonna Leon

Todzwischen den Zeilen. TV-

Kriminalfilm, D2017.Mit Uwe

Kockisch, Julia Jäger

4.15 Weltspiegel-Reportage

Cowboys und Indianer –Lebe

SRTL

14.00 Friends –Freundinnen auf Mission

14.20 Sally Bollywood 15.00 AL-

VINNN!!! und die Chipmunks 17.15 Voll

zu spät! 17.40 Spirit: wild und frei 18.10

Dennis &Fletscher 18.40 Woozle Goozle

und die Weltentdecker 19.10 Tomund

Jerry 19.40 Angelo! 20.15 ^ Asterix –

Operation Hinkelstein. Zeichentrickfilm,

F/D 1989 21.45 ^ Girls United.

Komödie, USA2000 23.30 Böse Mädchen

0.05 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.15 Gernstl unterwegs

14.00 Kunst &Krempel 14.30 Länder-

20.15 HBJIEHelen Dorn

Die falsche Zeugin.TV-Kriminalfilm,

D2016. Mit Anna Loos,

Ernst Stötzner,DanielFriedrich.

Regie: Alexander Dierbach

21.45 BJIEDer Staatsanwalt

Im falschen Leben. Krimiserie.

Der Gast einer Wiesbadener

Pension, der einer Verkäuferin

nachstellte, wird erschlagen

am Straßenrand aufgefunden.

22.45 heute-journal

23.00 BJICEFast &

Furious –Neues Modell. Originalteile.

Actionfilm,USA 2009. Mit Vin

Diesel, Paul Walker,Michelle

Rodriguez. Regie: Justin Lin

0.40 heute-show

Nachrichtensatire

1.10 BJEAirport

Actionthriller,USA 1970. Mit

BurtLancaster,Dean Martin,

Jean Seberg. Regie: George

Seaton, HenryHathaway

3.20 BJIEErdbeben

Katastrophenfilm, USA1974.

Mit CharltonHeston, AvaGardner.Regie:

Mark Robson

magazin 15.00 Natur im Garten 15.30

Tsukigi soll leben 16.00 Sauerkraut und

Sushi –Deutschlandreise mit Japanerin

16.45 Sauerkraut und Sushi –

Deutschlandreise mit Japanerin 17.30

^ Luises Versprechen. TV-Drama, D

2010 19.00 heute 19.20 Andy Warhol –

Name. Marke. Visionär. 20.00 Tagesschau

20.15 Lucia di Lammermoor

22.45 Roter Samt und Bühnenstaub –

Die Wiener Staatsoper 23.30 Maischberger

0.45 lebens.art

SKY-TIPPS

Sky Cinema+24: 18.30 ^ Winchester –

DasHaus der Verdammten. Horrorfilm,

20.15 Die größten Fernsehmomente

der Welt (2/2)

Show.U.a: Dancing with the

Stars /Missing People Choir /

Die tragische Geschichte der

Königin der Herzen /Olympia

2018 –Was für ein Glücks-Moment

beim Eiskunstlauf' /Labour

Games /Kinder-ESC /

Heiratsantrag. Rührende, heitere

und dramatischeSzenen

aus der TV-Geschichte lassen

die eindrücklichsten Momente

wiederaufleben.

0.20 Die größten Fernsehmomente

der Welt

Show.Dancing with theStars /

Missing People Choir /Die tragische

Geschichte der Königin

der Herzen /Olympia 2018 –

Wasfür ein Glücks-Moment

beim Eiskunstlauf' /Labour

Games /Kinder-ESC /Heiratsantrag

4.00 Willkommen bei Mario Barth

Show.ZuGast:Paul Panzer,

Menderes Bagci

4.55 Willkommen bei Mario Barth

Show.ZuGast:KatrinBauerfeind,

Hendrik Duryn

AUS/USA 2018 Sky Cinema+1: 21.15 ^

Vollblüter – Gute Mädchen können

auch böse. Drama, USA 2017 Sky Action:

22.15 ^ The Titan. Sci-Fi-Film,

USA2018 Sky Cinema+24: 22.25 ^ Nur

Gott kann mich richten. Thriller,D2017

SkyCinema+1:0.30 ^ Queen of Sin. TV-

Drama, CDN 2018 Sky Cinema: 1.00 ^

The Nun. Horrorfilm, USA2018

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Hofgeschichten

12.00 Die Küche meiner Kindheit 12.45

Weltreisen 13.30 Geheimnisse Asiens –

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCEStörche –

Abenteuer im Anflug

Animationsfilm, USA2016.

Regie: Nicholas Stoller,Doug

Sweetland

22.00 BCESo spielt das

Leben

Komödie,USA 2010. MitKatherine

Heigl, Josh Duhamel, Josh

Lucas. Regie: Greg Berlanti.

Holly Berenson und Eric Messer

mögen sich garnicht.Ihre

gegenseitige Abneigung müssen

sie nun unterdrücken,

denn die beiden erhalten das

Sorgerecht für das Baby ihrer

verstorbenen Freunde.

0.10 BCESpurwechsel

Drama, USA2002. Mit Ben

Affleck,Samuel L. Jackson,

Toni Collette.Regie: Roger

Michell

1.55 BCESo spielt das

Leben

Komödie,USA 2010. MitKatherine

Heigl, Josh Duhamel, Josh

Lucas. Regie: Greg Berlanti

3.45 BCESpurwechsel

Drama, USA2002. Mit Ben

Affleck,Samuel L. Jackson

Die schönsten Nationalparks 14.15 Judith

Rakers: Abenteuer Pferd 15.00

Pferdesport: Deutsches Spring- und

Dressur-Derby Global Champions Tour:

Großer Preis von Hamburg. Aus Hamburg-Klein

Flottbek 17.00 Die Tierprofis

17.30 Tim Mälzer kocht! –auf Mallorca

18.00 Nordtour 18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine

20.00 Tagesschau 20.15

Wer weiß denn sowas XXL 23.30 ^

Mankells Wallander: Die Schuld. TV-

Kriminalfilm, S/D 2009 1.00 Quizduell

WDR

11.00 Quarks 11.30 Die Sendung mit der

Maus 12.05 Markt 12.50 Der Haushalts-Check

mit Yvonne Willicks 13.35

2für 300 14.05 ^ Winnetou I. Western,

20.15 BCEDie Tribute von

Panem–Catching Fire

Abenteuerfilm, USA2013. Mit

Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson,

Liam Hemsworth.

Regie: Francis Lawrence

23.05 BCEJack Reacher

Actionthriller,USA 2012. Mit

TomCruise, Rosamund Pike,

Richard Jenkins. Regie: Christopher

McQuarrie. Nachdem er

in einem Hinterhalt verwundet

wurde, in dem seine Partner

ums Leben kamen, überquert

ein namenloser Mann mit einer

Tasche, in der sich zwei Millionen

Dollar befinden, die mexikanische

Grenze und erreicht

schließlich die Kleinstadt El

Fronteras.

1.40 BCEEl Gringo

Actionfilm, USA2012. Mit Scott

Adkins, Christian Slater,Yvette

Yates. Regie: Eduardo Rodriguez

3.20 BCESicario

Drama, USA/MEX 2015. Mit

Emily Blunt,Benicio Del Toro,

Josh Brolin. Regie: Denis Villeneuve

D/JUG/I/F 1963 15.45 Wer hätte das

gedacht?! 16.30 Gefragt –Gejagt 17.15

Land und lecker 17.45 Kochen mit Martina

und Moritz 18.15 Westart 18.45

Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit 20.00

Tagesschau 20.15 ^ Die Eifelpraxis –

Rachegelüste. TV-Drama, D2018 21.40

^ Die Eifelpraxis –Aufbruch. TV-Drama,

D2018 23.10 Mitternachtsspitzen

0.10 Carolin Kebekus: PussyTerror TV

0.55 ^ Die Eifelpraxis –Rachegelüste.

TV-Drama, D2018

ARTE

13.00 Die Kunst der Anpassung 13.45

Die Kunst der Anpassung 14.30 Die

Kunst der Anpassung 15.10 Monsun.

Dokumentarfilm, F/CDN 2015 16.35


FERNSEHEN 35

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.10 In Plain Sight –Inder Schusslinie

5.50 Abenteuer Leben Spezial 6.10

Numb3rs 7.05 Numb3rs 8.00 Blue

Bloods –Crime Scene New York 8.55

Blue Bloods –Crime Scene New York

9.50 Elementary 10.45 Castle 11.45

Castle. Bfür Bürgermeister 12.35 Castle.

Ein Haufen Kläffer

13.30 B Castle

Der blaue Schmetterling.

Krimiserie

14.25 B Castle

Pandora. Krimiserie

15.20 B EUReKA –Die geheime

Stadt Abgehoben. Sci-Fi-Serie

16.20 News

16.30 B EUReKA –Die geheime

Stadt Reprise. Sci-Fi-Serie

17.25 B EUReKA –Die geheime

Stadt Ein Blick in die Zukunft.

Sci-Fi-Serie

18.20 B EUReKA –Die geheime

Stadt Guten Flug! Sci-Fi-Serie

19.15 B EUReKA –Die geheime

Stadt OmegaGirls. Sci-Fi-Serie

6.10 SchlossEinstein 7.00 Lindenstraße

7.30 Sehen statt Hören 8.00 Aktuell

8.30 Abendschau /Brandenburgaktuell

9.00 Neue Chance zum Glück. TV-

Drama, D2011 10.30 Rat mal, wer zur

Hochzeit kommt. TV-Komödie, D2012

12.00 Verrückt nach Meer 12.50 Verrückt

nach Meer

13.40 Wuhladko

Neuer Stiftungsrat /Sorbische

Bausoldaten in der DDR /

Kunstprojekt Lausitz –Slowenien

–Kärnten /Ungewöhnlicher

Wettstreit

14.10 Rund um ...

Die Spree

17.25 Himmel und Erde

18.00 rbb UM6

18.30 rbb Kultur –Das Magazin

19.00 Heimatjournal

Heute aus Berlin –Schröderstraße

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

7.10 Schau in meine Welt! 7.35 Katzentage

–Neko No Hi. Animationsfilm, D/J

2018 7.45 König Laurin. Fantasyfilm, D

2016 9.05 Tierparkgeschichten 10.05

Familie Dr. Kleist 10.55 Rentnercops

11.45 Der Osten –Entdecke wo du lebst

11.45 Wuhladko 12.15 MDR vor Ort

12.30 Rätsel,Mythen und Legenden

13.15 Junger Wespenbussard,

wohin? Dokumentation

13.45 MDR vorOrt

14.00 BJDie Bergpolizei –Ganz

nah am Himmel Krimiserie

15.45 MDR vorOrt

16.10 aktuell

16.20 Sagenhaft

Der Harz

17.50 MDR vorOrt

18.00 HeuteimOsten

18.15 Unterwegs in Wien

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Quickie

Dasschnelle Quiz

6.00 X-Factor: Das Unfassbare 6.40

Infomercial 7.40 Infomercial 8.40 Despereaux

–Der kleine Mäuseheld. Animationsfilm,USA/GB

2008 10.30 Konferenz

der Tiere. Animationsfilm, D

2010 12.15 Die Schnäppchenhäuser –

Jeder Cent zählt. Das etwas andere

Schnäppchenhaus!

13.15 Die Schnäppchenhäuser –

Jeder Centzählt Doku-Soap.

Ausgefallene Küchen

14.15 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller Doku-Soap

15.15 Der Trödeltrupp–DasGeld

liegt im Keller Doku-Soap

16.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Doku-Soap. Mit EvaBrenner,

John Kosmalla, Mario Bleiker,

Björn Nolte

18.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Doku-Soap. Mit EvaBrenner,

John Kosmalla, Mario Bleiker,

Björn Nolte

6.45 Criminal Intent –Verbrechen im

Visier 7.35 Criminal Intent –Verbrechen

im Visier 8.15 Criminal Intent –

Verbrechen im Visier 9.10 Criminal Intent–Verbrechen

im Visier 10.05 Criminal

Intent –Verbrechen im Visier

10.55 Criminal Intent 11.50 Shopping

Queen 12.50 Shopping Queen

13.50 Shopping Queen

Doku-Soap. Motto in Hamburg:

Die Waffen einer Frau –Style

dich für ein sexy Date! Tag3:

Anja

14.50 Shopping Queen

Doku-Soap. Tag4:Sasha

15.50 Shopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Kerstin

16.55 Der Hundeprofi

Doku-Soap. Maria mit Dackel

„Bella” /Angela mit Labrador

„Fin”

18.00 hundkatzemaus

Magazin

19.10 Die Pferdeprofis

Dokumentationsreihe

20.15KRIMISERIE

Hawaii Five-0

Eine Schusswaffe, zwei Tote: Kono

Kalakaua (Grace Park) und Steve

McGarrett (Alex O'Loughlin) stehen

vor einem mörderischen Rätsel.

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

Berlin –Schicksalsjahreeiner Stadt

Im Jahr 1977 verließ Manfred Krug

die DDR in Richtung Westen. Dort

hielt die RAF die Republik mit ihrer

„Offensive 77“inAtem.

20.15 SHOW

Werweiß denn sowasXXL

Moderator Kai Pflaume zeigt, dass

das Totenkopfäffchen trotz seines

schaurigen Namens ein niedliches

Tierchen ist.

20.15 ACTIONKOMÖDIE

Hot Fuzz –Zweiabgewichste Profis

PC Danny Butterman (Nick Frost, r.)

und sein überambitionierter Kollege

Nicholas Angel (Simon Pegg) lassen

in der Provinz die Fetzen fliegen.

20.15 TRAGIKOMÖDIE

Mit besten Absichten

Nach dem Todihres Mannes bringt

die fürsorgliche Marnie (Susan Sarandon)

zielstrebig das Leben ihrer

Tochter durcheinander.

20.15 BCEHawaii Five-0

Der tote Taucher.Krimiserie

21.15 BCEHawaii Five-0

Blütenpracht.Krimiserie. Ein

Pärchen findet im Waldschutzgebiet

die Leiche eines alten

Mannes. Um ihn herum liegen

jede MengeGeldschein.

22.15 BCEScorpion

Rettet Monty! Actionserie

23.15 BCECriminal Minds:

Beyond Borders

Verlorene Seelen. Krimiserie

0.10 BCEHawaii Five-0

Der tote Taucher.Krimiserie

1.00 BCEHawaii Five-0

Blütenpracht.Krimiserie

1.40 Watch Me –das Kinomagazin

John Wick 3&weitere

Neustarts

1.55 BCEScorpion

Rettet Monty! Actionserie

2.35 BCECriminal Minds:

Beyond Borders Krimiserie

3.55 Watch Me

3.10 BCEBlue Bloods –

Crime Scene New York Schlechte

Gesellschaft. Krimiserie

4.05 BCEEUReKA –Die

geheime Stadt Abgehoben

20.15 Berlin –Schicksalsjahre

einer Stadt DasJahr 1977

21.45 rbb24

22.00 B Die 2

Die Jagd nach der Formel. Krimiserie.Zufällig

stoßen Wilde

und Sinclair auf das Wrack

eines Flugzeuges sowie einen

sich darin befindlichen Toten.

22.50 B Die 2

Der Lord ist fort. Krimiserie

23.40 B Man nennt mich Shalako

Western, GB/D/E 1968. Mit

Sean Connery, Brigitte Bardot,

StephenBoyd. Regie: Edward

Dmytryk

1.20 BISekundenschlaf

Drama, D2016. Mit Ayla Siegmund,

Paula Parker,Heike

Warmuth. Regie: Lena Lemerhofer

1.45 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.15 Aktuell

2.45 rbb Kultur –Das Magazin

3.15 Der Sonne entgegen

Mit dem rbb auf und davon

3.45 Tier zuliebe

VomKläffer zum Kumpel

4.15 Super.Markt

20.15 Werweiß denn sowasXXL

Dasunvorstellbare Wissensquiz

mit KaiPflaume.

Zu Gast:Oliver Welke, Lothar

Matthäus, HorstLichter,

Michael Mittermeier,Wolfgang

Stumph, Mariele Millowitsch

23.35 Eröffnungskonzertdes

Musiksommers 2019

Konzert. Aufzeichnungaus der

Pfarrkirche St.Peterund Paul

Görlitz

0.55 Geigen, Gärten und Gesang

Dokumentation. 25 Jahre MDR

Musiksommer

1.40 BJIEDerRekordbeobachter

TV-Romanze,

D2012. Mit Axel Milberg, Ann-

Kathrin Kramer,Ludwig Skuras.

Regie: Karola Hattop. Marvin

ist Rekordbeobachterfür das

„Buch der Rekorde“. Seine

Chefredakteurin schicktihn

diesmal nach Finnland.

3.05 Brisant

3.40 MDR vorOrt

Magazin. Sachsen-Anhalt-Tag

in Quedlinburg

4.05 SachsenSpiegel

4.35 Sachsen-Anhalt Heute

20.15 BCEHot Fuzz –Zwei

abgewichste Profis

Actionkomödie, GB/F/USA

2007.Mit SimonPegg, Nick

Frost,Jim Broadbent. Regie:

EdgarWright

22.35 BCEShaun of the

Dead

Horrorkomödie, F/GB 2004.

Mit Simon Pegg, Nick Frost,

Kate Ashfield. Regie: Edgar

Wright

0.25 BCEDawn of the

Dead

Horrorfilm, USA/CDN/J/F

2004. Mit Sarah Polley,Ving

Rhames, Jake Weber.Regie:

Zack Snyder

2.10 BCEHot Fuzz –Zwei

abgewichste Profis

Actionkomödie, GB/F/USA

2007.Mit Simon Pegg, Nick

Frost,Jim Broadbent. Regie:

EdgarWright

4.10 BCEShaun of the

Dead

Horrorkomödie, F/GB 2004.

Mit Simon Pegg, Nick Frost,

Kate Ashfield. Regie: Edgar

Wright

20.15 BCEMit besten

Absichten

Tragikomödie, USA2015. Mit

Susan Sarandon, Rose Byrne,

J.K. Simmons. Regie: Lorene

Scafaria

22.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Zweifelhafte Zeugen

23.15 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Suche nach Wahrheit

0.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Mörderische Gene

1.05 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe

1.50 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Tödliche Beziehung

2.35 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Zeugen der Opfer

3.25 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Spur für Spur

4.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Akte Mord

20.00

Stadt Land Kunst Spezial 17.15 Arte Reportage

18.10 Mit offenen Karten 18.25

360° Geo Reportage 19.10 Arte Journal

19.30 Die Pferderetterin 20.15 Versailles

– Palast des Sonnenkönigs.

Dokumentarfilm, F2018 21.45 Der gefälschte

Mond von Galileo Galilei 22.40

Dasgeheime Leben der Pflanzen 23.25

Streetphilosophy 23.55 Square für

Künstler 0.20 KurzSchluss 1.15 ^ Der

Greteltrick

KIKA

8.10 Bobby &Bill 8.35 Tauch, Timmy,

Tauch! 8.55 Doki 9.15 Der Katermit Hut

9.40 Ene Mene Bu 9.50 Mein Bruder

und ich 10.05 Anna und die Haustiere

10.20 SingAlarm 10.35 TanzAlarm 10.45

Tigerenten Club 11.45 Schmecksplosion

12.00 H2O –Abenteuer Meerjungfrau

13.35 ^ Anne liebt Philipp. Familienfilm,

N2011 15.00 Mirette ermittelt

15.45 Ein Fall für TKKG 16.35 Kann es

Johannes? 17.00 Timster 17.15 The

Garfield Show 17.55 Mascha und der

Bär 18.10 Super Wings 18.35 Beccas

Bande 18.50 Sandmännchen 19.00

Lassie 19.25 Checker Tobi 19.50 logo!

20.00 KiKA Live 20.10 Checkpoint

NTV

Stündlich Nachrichten 10.30 Inside

Art: Heinz Mack –Ein Leben in Farbe

11.10 Hochspannung im Heli 12.10 PS –

Das Automagazin 13.10 TopGear: The

Races 14.10 Auto-Biografie 15.10 Männer

&Maschinen 16.10 Die Macht der

Technik 17.10 Deluxe 18.30 Auslandsreport

19.10 Wissen 20.15 Geheimakte

Drittes Reich 21.05 Geheimakte Drittes

Reich 22.10 Geheimakte 23.10 Die

Klon-Monster der Nazis 0.10 Mein

Kampf –Hitlers verstörendes Machwerk

1.10 Geheimakte Drittes Reich

SPORT1

14.30 Poker 15.30 Poker 16.30 Poker

17.30 Poker 18.30 Poker 19.30 Motorsport:

Porsche Supercup 20.00Die PS-

Profis –ImEinsatz 21.00 Die PS-Profis

–Mehr Power aus dem Pott 21.30

Sport-Quiz 23.30 ^ Change of Heart.

Erotikfilm, USA 2013 0.45 Teleshopping-Nacht

TV Einschaltquoten vonDonnerstag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Tagesschau (ARD) ..........

4,52 1. Abendschau (RBB) .........

0,26

2. Wenn Frauen ausz. (ZDF) ...

3,76 2. Tagesschau (RBB) ..........

0,18

3. Hirschhausens Quiz (ARD) .. 3,50 3. Tagesschau (ARD) ..........

0,16

4. heute journal (ZDF) .........

3,10 4. Tagesthemen (ARD) .........

0,14

5. heute (ZDF) ................

3,03 4. Vaiana (Sat.1) ...............

0,14

6. Vaiana (Sat.1) ..............

3,00 4. Hirschhausens Quiz (ARD) .. 0,14

7. RTL aktuell ..................

2,52 4. heute (ZDF) .................

0,14

8. Bares für Rares (ZDF) .......

2,51 8. Sat.1-Nachrichten ...........

0,11

9. Tagesthemen (ARD) ........

2,49 9. RTL aktuell ..................

0,10

10. maybrit illner spezial (ZDF) . 2,47 9. Wildes Deutschland (RBB) .. 0,10

(Angaben in Millionen)


36 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

In Ihrem Inneren brodelt es vulkanisch

heiß. Überfordern Sie das

Einfühlungsvermögen des Partners

nicht: Wünsche äußern!

Stier -21.4. -20.5.

LassenSie sich einladen und verwöhnen,

ohne sich an die goldene Kette

legenzulassen. Man hat Sie zum

Fressen gern!

Zwillinge-21.5. -21.6.

Sie blühen auf und sind herzlicher

Gefühle fähig. Mit Ihrer Ausstrahlung

und Heiterkeit öffnen Sie alle Herzen

Ihrer Umgebung.

Krebs -22.6. -22.7.

Auch wennanderemanchmalmehr

Fortschritteverbuchen können,

bleibenSie selbstbewusst! Es gibt

wichtigereDinge.

Löwe -23.7. -23.8.

Standfestigkeit ist super,aber

halten Sie heutenicht unnötig an

alten Plänen fest, die Sie nicht mehr

weiterbringen werden!

Jungfrau -24.8. -23.9.

Es ist heuteZeit, Kriegsbeile zu begrabenund

wieder freundschaftlich

aufeinanderzuzugehen. Harmonie ist

dann garantiert.

Waage-24.9. -23.10.

Ein kleiner Leistungsabfall kommt

auf Sie zu. Kein Grund, sich Sorgen

zu machen, legen Sie einfach den

Schongang ein.

Skorpion -24.10. -22.11.

Zurzeit sind bei Ihnen viele Dingeim

Unreinen.Sie gehen trotzdem positiv

an die Dingeheran und haben damit

Erfolg.

Schütze -23.11. -21.12.

Ruhig Blut bewahren! In einer stressfreien

Zone werden sich die anfallenden

Unbehaglichkeiten schnell in

Luft auflösen.

Steinbock -22.12. -20.1.

So einfach sind Sie heutenicht

zufrieden zu stellen. Teilen Sie Ihre

Kräftebesser ein, dann sind Sie

schneller an Ihrem Ziel.

Wassermann -21.1. -20.2.

Vernachlässigungen wirdIhr Körper

sehr streng und deutlich kommentieren.

Halten Sie sich an vitaminreiche

Ernährung.

Fische -21.2. -20.3.

Die Sterne sind mal wieder auf Ihrer

Seite. Trotzdem könnteIhnenein

wenig persönlicher Ehrgeiz nicht

schaden. Das bringt Sie weiter!

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2018 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute versteckt sich die Sonne hier und da für kurze

Zeit hinterWolken, lokal auch häufiger.Dabei

steigen die Höchsttemperaturen bis auf 27 Grad,

und der Wind weht schwach aus westlichen Richtungen.

In der Nacht befindensich nur wenige

Wolken am Himmel, und verbreitet funkeln die

Sterne.Die Tiefstwerte betragen 15 bis 13 Grad.

Morgen klettern die Temperaturen auf Werte von

29 bis 31 Grad. Dazu gibt es viel Sonnenschein und

nur gelegentlich lockereWolken.

27°

26°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 2

Hoher Blutdruck Gräser

aus West

Niedriger Blutdruck Sauerampfer

Kreislauf

Spitzwegerich

WeitereAussichten

Konzentration Kiefer

Sonntag Montag Dienstag

27°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Roggen

Brennnessel

Linde

Eiche

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

28°

Wasser-Temperaturen

22°

Deutsche

Nordseeküste .......... 12-15°

Deutsche

Ostseeküste ........... 12-15°

Algarve-Küste ......... 19-22°

Biskaya ............... 14-18°

4

3

9

3

4

1

5

6

8

7

2

1

3

9

6

5

1

3

4

9

25°

21°

Wind

31°

27° 25°

8

4

2

7

2

3

6

5

Westliches

Mittelmeer ............ 17-21°

Östliches

Mittelmeer ............ 22-27°

Kanarische

Inseln ................ 19-22°

4

5

9

8

7

5

6

8

8

4

4

7

2

5

9

6

4

7

1

8

25°

2

3

4

9

6

2

4

1

3

9

7

31°

30°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 18°

Lissabon 32°

London 26°

Madrid 32°

LasPalmas 28°

Agadir ..... 36°,

Amsterdam . 22°,

Barcelona .. 26°,

Budapest .. 27°,

Dom. Rep. .. 32°,

Izmir ...... 32°,

Jamaika ... 34°,

Kairo ...... 37°,

27°

UV-Index: 7

StarkeStrahlung,Sonnenbäder

meiden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

149 Mikrogramm/m 3

erwartet.

7

8

9

6

3

Paris 28°

Palma 26°

Berlin 27°

Tunis 25°

Oslo 18°

Mondphasen

03.06. 10.06.

17.06. 25.06.

Sonnenaufgang:

Sonnenuntergang:

Wien 25°

Rom 24°

Warschau 23°

heiter Miami ..... 33°,

heiter Nairobi .... 26°,

sonnig New York .. 27°,

wolkig Nizza ..... 24°,

heiter Prag ...... 26°,

heiter Rhodos ... 30°,

heiter Rimini ..... 24°,

sonnig Rio ....... 29°,

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

4:49 Uhr

21:19 Uhr

St. Petersburg 19°

Moskau 22°

Varna 26°

Athen 29°

Antalya 33°

Gewitter

wolkig

wolkig

sonnig

heiter

heiter

heiter

heiter

Auflösungen der letzten Rätsel:

3

5

7

4

8

1

2

9

6

2

6

8

5

9

3

4

1

7

1

4

9

2

7

6

3

8

5

7

9

6

3

4

8

1

5

2

5

8

3

1

2

7

9

6

4

4

2

1

6

5

9

7

3

8

8

7

5

9

1

4

6

2

3

6

1

4

8

3

2

5

7

9

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

9

3

2

7

6

5

8

4

1

5

1

2

9

7

6

8

4

3

3

8

6

5

1

4

2

7

9

7

9

4

8

3

2

6

5

1

2

6

3

7

5

9

4

1

8

1

7

5

6

4

8

3

9

2

8

4

9

1

2

3

5

6

7

6

2

8

4

9

7

1

3

5

4

5

7

3

8

1

9

2

6

9

3

1

2

6

5

7

8

4


*

PANORAMA

SEITE37

BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

NACHRICHTEN

Christen-Rocker vorKadi

Die Milch vonKühen ist

eigentlich für ihreKälber

gedacht: Wasfür Folgen

hat der Konsum für den

Menschen?

Foto: dpa

Düsseldorf –Wegen versuchten

Totschlags stehen

vier Angehörige der christlichen

Rockergang „True

Life“ (Wahres Leben) in

Düsseldorf vor Gericht. Die

Männer (24 bis 36 Jahre)

sollen im August 2018 im

Streit um Glaubensfragen

versucht haben, einen anderen

Rocker zu töten.

Haftbefehl erlassen

Lyon –Eine Woche nach

der Bombenexplosion im

französischen Lyon ist gegen

den mutmaßlichen Attentäter

Mohamed Hichem

M. (24) Haftbefehl erlassen

worden. Er werde u.a. wegen

versuchten terroristischen

Mordes und der Herstellung

eines Sprengkörpers

in Verbindung mit Terrorismus

beschuldigt, so die

Pariser Staatsanwaltschaft.

Die Hintergründe der Tat

sind weiter unklar.

Schussauf 6-Jährigen

Bochum –Aus Wut über

einen Klingelstreich hat ein

älterer Mann in Bochum

mit einem Luftgewehr auf

einen Sechsjährigen geschossen.

Der Junge wurde

leicht am Bein verletzt.

EUROJACKPOT

Gewinnzahlen 5aus 50:

10, 12, 35, 36, 43

Eurozahlen 2aus 10:

2und 5

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

2,8,13,14,18,23,24,28,32,37,38,

40, 41, 42, 43, 47,51, 56, 62,68;

plus-5-Gewinnzahl:

23364 (ohne Gewähr)

LOTTO-QUOTEN

6Richtige und

Superzahl: unbesetzt,

6Richtige: 116386,50 Euro,

5Richtige und

Superzahl: 18516,00 Euro

5Richtige: 4213,90 Euro

4Richtige und

Superzahl: 233,80 Euro

4Richtige: 53,30 Euro

3Richtige und

Superzahl: 24,60 Euro

3Richtige: 12,10 Euro

2Richtige und

Superzahl: 5,00 Euro (ohne Gewähr)

Fotos: dpa

Fakten-Check

KannMilch Krebs

verursachen?

Forscher warnen vor Erregern, die uns gefährlich werden könnten

Berlin – „Milch macht müde

Männer munter“ –mit dem Slogan

warb die Milchindustrie

lange um ihre Kunden. Doch

mittlerweile bekommt das Bild

vom gesunden Nahrungsmittel

Kratzer: Einige Forscher äußern

den Verdacht, dass bestimmte

Bestandteile von Milch

Krebs verursachen können. Was

ist dran?Der Fakten-Check zum

heutigen Tag der Milch.

Tatsächlich gibt es Hinweise

darauf, dass Kuhmilch Erreger

enthält, die eine Entstehung

von Krebszellen begünstigen

könnten. Belastbare Forschungsergebnisse

gibt es aber

noch nicht. Anlass für die Vermutung,

dass der Verzehr von

Milch zur Entstehung von

Krebs beitragen könnte, liefern

unter anderem Beobachtungsstudien

in Bevölkerungen, wie

das Deutsche Krebsforschungszentrum

(DKFZ) berichtet. So

gebe es in Ländern mit hohem

Milch- und Rindfleischkonsum

auch hohe Darmkrebsraten.

Für Aufsehen sorgten im Februar

Erkenntnisse des Medizin-

Nobelpreisträgers Harald zur

Hausen und des DKFZ. Die Forscher

fanden in Kuhmilch und

in Rindfleisch bislang unbekannte

Erreger: Die sogenannten

Bovine Meat and Milk Factors

(BMMF) stehen laut DKFZ

im Verdacht, chronische Entzündungen

zu verursachen, die

ein höheres Risiko für Darmund

auch für Brust- und Prostatakrebszur

Folge haben. Bei Untersuchungen

fanden Forscher

die BMMF in tierischen Produkten

aus dem Supermarkt und

auch in menschlichen Zellen.

Die Wissenschaftler vermuten,

dass sich Menschen innerhalb

ihres ersten Lebensjahres

mit BMMF infizieren, weil ihr

Immunsystem noch nicht ausgereift

ist. Säuglinge sollten also

nicht zu früh mit Kuhmilch

gefüttert werden. Ein Verzicht

im Erwachsenenalter nütze

hingegen nichts.

Laut Bundesinstitut für Risikobewertung

(BfR) sei das

Krebsrisiko durch BMMF wegen

der dünnen Datengrundlage

nicht zuverlässig zu bewerten.

Weitere Forschung sei

dringend notwendig. Zwar

schließt das BfR nicht aus, dass

die von zur Hausen vorgebrachte

These stimmt, den

Konsum von Kuhmilch empfiehlt

das BfR aber vorerst uneingeschränkt.

Das düfte beruhigen.

Schließlich lag 2018 der

Pro-Kopf-Verbrauch von

Frischmilcherzeugnissen bei

88 Kilogramm zuzüglich 24 Kilo

Käse und 6Kilo Butter.

Eine andere Theorie vertritt

der Osnabrücker Professor Bodo

Melnik, der vor allem in den

in Milch enthaltenen Mikro-Ribonukleinsäuren

(miRNA) ein

Problem sieht. Melnik geht davon

aus, dass diese Säuren beim

Konsum von Milchprodukten

wie ein Virus

auf den menschlichen

Körper übertragen

werden und hier die Aktivität

der Gene derart beeinflussen,

dass die

Entstehung von

bösartigen Tumoren

begünstigt

würde.

Das ist

in der

Wissenschaft

allerdings

hoch umstritten.

Das BfR

geht davon

aus,

dass die

Säuren im

menschlichen

Körper

abgebaut

werden

können.

„Die bisherigen

Erkenntnisse

liefern

keinen Grund,

der Allgemeinbevölkerung

vom

Konsum von Milchprodukten

in den in

Deutschland üblichen Verzehrmengen

abzuraten“, teilte ein

Sprecher mit.

Milchgaltstets als

gesund, dochneue

Studien erwecken

nundaran Zweifel.


38 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019*

In der St.Michael-

Kirche in München fand

die Trauerfeier für

HanneloreElsner statt.

Abschied vonHanneloreElsner (✝76)

Du Wilde,Großartige,

Schöne –dufehlst uns!

Familie, Freunde und Kollegen kamen nach München, um der Schauspielerin die letzte Ehrezuerweisen

Sie galt als Diva, wunderschön,

voll mitreißender

Lebenslust. Nach ihrem

Tod wurde die Schauspielerin

Hannelore Elsner jetzt auf

ihrer Trauerfeier zu „Hanni“

-mit diesem in der Öffentlichkeit

nur selten gehörten

Spitznamen verabschiedeten

in München Wegbegleiter

voller Gefühl die am Ostersonntag

mit 76 Jahren gestorbene

Elsner.

Im Altarbereich der Jesuitenkirche

St. Michael, mitten

in der Münchner Fußgängerzone

gelegen, ließ Elsners

Sohn Dominik neben einem

übergroßen Porträtfoto die

Urne mit der Asche seiner

Mutter aufstellen. Das runde,

dunkelblaue Gefäß ist ein

Blickfang, wie Elsner es war.

Die Urne soll die Weltkugel

symbolisieren. Elsner inmitten

der Welt –ein gut gewähltes

Symbol für die Schauspielerin,

die ihr Krebsleiden weitgehend

für sich behalten hatte

und bis zu ihrem Tode weiter

drehte und spielte.

Schauspielerin Iris Berben

und ihr Kollege Florian David

Fitz sprachen zur Trauergemeinde

in der überfüllten katholischen

Michaelis-Kirche

in München. Fitz, der in zwei

Filmen Elsners Sohn spielte,

beschrieb, wie sie einmal mit

ihm über ihre Krankheit

sprach. Sie gab vor, dass sie

geheilt sei –und dass sie weiter

leben wolle. „Ich kann

jetzt nicht gehen, ich liebe das

Leben so sehr“, habe sie ihm

gesagt. Elsner habe etwas Unspießiges

und Leichtes verkörpert,

so Fitz weiter. Sie habe

gezeigt, „dass Schönheit

und Tiefe kein Widerspruch

sein muss“.

Auch Regisseurin Doris

Dörrie sprach bei der Trauerfeier

bewegende Worte:

„Hanni, du Wilde, Großartige,

Schöne -dufehlst mir, du

fehlst uns, wir feiern dich!“

Unter den weiteren Trauergästen

waren zahlreiche Kollegen

aus der Filmbranche

wie Elmar Wepper, Götz Otto,

Oliver Berben, Michaela

May und Katja Eichinger. Im

Anschluss an den Gottesdienst

zog die Trauergemeinde

ins Hofbräuhaus weiter,

um ein letztes Mal auf „Hanni“

anzustoßen. Die Beisetzung

sollte später in kleiner

Runde vollzogen werden.

Foto: dpa

Elsners Sohn Dominik kam mit seiner Freundin Michele Werner

zur öffentlichen Trauerfeier.

Schauspiel-Kollegin Iris Berben hielt

auf der Trauerfeier eine Rede.

Auch Regisseurin Doris Dörrie sprach

bewegende Worteauf der Feier.

Elmar Wepper kam mit seiner Frau Anitazur

Kirche in die Münchener Innenstadt.


*

Trotz Verbots stiegen

sie ins Schlauchboot

Drei Menschen starben im Rhein, nach einem Mädchen (4)wird noch gesucht

Straßburg –Boote und Hubschrauber

suchen den Rhein

bei Gerstheim an der deutschfranzösischen

Grenze ab. Hier

sind am Donnerstagnachmittag

drei Menschen gestorben.

Ein vier Jahre altes Mädchen

wird noch immer vermisst.

Nach Angaben der französischen

Präfektur Bas-Rhin waren

zum Zeitpunkt des Unglücks

neben der Vierjährigen

zwei Erwachsene (27, 29) und

ein sechsjähriges Mädchen an

Bord. Sie waren Teil einer siebenköpfigen

Gruppe aus Offenburg

in Baden-Württemberg,

die offenbar auf einem Familienausflug

waren. Die Erwachsenen

hatten die rumänische

Staatsbürgerschaft, die Mädchen

waren Deutsche Sie wa-

Die Unfallstelle auf dem Rhein. Hier starben mindestens drei Menschen

ren von der deutschen Rheinseite

nach Frankreich gekommen,

um hier zu angeln und zu

picknicken. Dann stiegen die

vier Menschen in das Schlauchboot.

Schwimmwesten sollen

sie nicht getragen haben. An der

Unglücksstelle, rund 30 Kilometer

südlich von Straßburg,

ist jeglicher Wassersport verboten.

Schilder warnen davor,

an dieser Stelle des Rheins zu

schwimmen oder mit dem

Schlauchboot zu fahren. Wieso

sich die Touristen darüberhinwegsetzten,

ist noch nicht klar.

Foto: dpa

Als das Boot in der Nähe einer

Schleuse in eine starke Strömung

geriet und kenterte,

sprangen die drei übrigen Mitglieder

der Gruppe vom Ufer

aus ins Wasser, um zu helfen.

Doch das gelang nicht. Das

sechsjährige Mädchen, der 29-

Jährige aus dem Boot und ein

22-Jähriger, der helfen wollte,

ertranken in den Fluten. Während

von dem zweiten Mädchen

noch immer jede Spur

fehlt, konnten sich die übrigen

Urlauber ans Ufer retten.

Laut dem Generalsekretär

der Präfektur, Yves Séguy, geht

der Unfall höchstwahrscheinlich

auf Fahrlässigkeit zurück.

Womöglich haben die Touristen

die Gefahr starker Strömgen

unterschätzt.

PANORAMA 39

J.K.Rowling:

Vier neue „Harry

Potter“-Bücher

London –Frohe Kunde für

„Harry Potter“-Fans: Autorin

J.K. Rowling (53) hat auf ihrer

Webseite„Pottermore“ vier

neue Geschichtenaus dem weltberühmten

Hogwarts-Universumangekündigt.

Demnach

sollen die beiden

ersten Werkeals

E-Book ab dem

27.Juni erhältlich

sein. Die Leser sollen durch

dieBücher „tieferindie reiche

Geschichteder Magie eintauchen“,heißt

es. Ihnensollendie

Fächer,die an der Zauberschule

Hogwarts gelehrt werden –darunter

Zauberkunst, Verteidigung

gegen die dunklenKünste,

Wahrsagerei und Kräuterkunde

–nähergebrachtwerden. Die

ersten beiden Werke tragendie

Titel„Zauber und Verteidigung

gegendie dunklenKünste“und

„Tränke und Kräuterkunde“. Es

folgen „Weissagung und Astronomie“

sowie„Pflegemagischer

Wesen“. Wirklichneue Storys

werden die Bücherallerdings

nicht bieten.

Jedi-Mekka

an der Ostsee

Dassow –Hier kommen

Star-Wars-Fans auf ihre

Kosten. Der Rechtsanwalt

Marc Langrock hat in Dassow

an der mecklenburgischen

Ostseeküste auf 1300

Quadratmetern ein Museum

zur Kultfilm-Serie aufgebaut.

In 29 professionell

nachgebauten Set-Szenenen

begegnen dem Besucher

lebensecht wirkende

Figuren von Jedi Luke Skywalker,

Droide R2-D2 und

dem mächtigen Darth

Vader.

Fotos: dpa

O.l.:

DarthVader.

O.r.:Langrock mit

R2-D2. Unten: Luke

Skywalker mit einem

Bantha.

Christin

und MarcLangrock

in der Höhle

des Weltraum-

Gangsterbosses

Jabba.


Strache-Drehbuch

Sonnabend, 1. Juni 2019

WITZDES TAGES

Treffen sich zwei Bekannte. „Was? Du

hast schon wieder einen neuen Wagen!

Wie kannst du dir das leisten?“ –„Ich hab

meine Steppschuhe dafür in Zahlung gegeben.“

–„Ach, und die hat der Autohändler

einfach so genommen?“ –„Klar! Er

wohnt direkt unter uns...“

Heinz-Christian

Strache löste einen

Polit-Skandal aus.

für Ösi-„Tatort“?

www.sam-4u.de

www.sam-4u.de

ZULETZT

Raubüberfall mit Lutscher

Mit einem Lutscher hat ein Mann in Rom

versucht,eine Eisdielezuüberfallen. Der

32-Jährigemachte sichander Kasse zu

schaffen. Alsdie Bedienung ihn ausdem Laden

scheuchenwollte,zog er den Lolli und

bedrohte dieFrau damit. Die warzunächst

perplex, ob der seltsamen Waffe. Dannsah

sie,dass der Lolli mit einer großen spitzen

Nadel präpariert war. DerMann ergriffdie

Flucht, wurde später festgenommen.

4

194050

301104

61022

Fotos: ARD Degeto/ORF/HubertMican, dpa

TV-Krimi mit erstaunlichen Parallelen zum politischen Beben in Österreich

Von

BERND PETERS

Sind die so schnell oder

haben sie einfach ein glänzendes

Timing?

Nur wenige Tage nach

dem echten Wiener Krimi

um Österreichs Vizekanzler

Heinz-Christian Strache

(49) legt der „Tatort“

ein passendes Filmstück

nach. Im echten Wien zog

das Ibiza-Video des Vizekanzlers

bekanntlich ein

Erodieren der österreichischen

Regierung nach

sich.Der neue Fall vonHarald

Krassnitzer (58) alias

Moritz Eisner weist am

Sonntag (ARD, 20.15 Uhr)

erstaunliche Parallelen

auf.

Achtung: Wer den ARD-

Krimi ohne jeglichen Spoiler

schauen möchte, sollte

jetzt nicht weiterlesen.

Denn dort gibt es ebenfalls

einen dubiosen, durch und

durch doppelmoralischen

Macho-Politiker, der durch

geheime Aufnahmen mit

einer russischen (bzw.

ukrainischen) Schönheit

zu Fall gebracht wird.

Er wird hinreißend gespielt

von Cornelius Obonya

(50, Neffe von Christiane

Hörbiger) – der „HC“

Strache auch noch ähnlich

sieht.

Haben die hier etwa den

realen Fall verfilmt? In nur

einer Woche?

Nein. Gedreht wurde der

Film schon vergangenes

Jahr –und die Macher um

Regisseurin Catalina Molina

(34) hatten auch nach

KURIER-Informationen

damals noch keine Kenntnis

von dem Video. Das bestätigte

ein Produktionssprecher

uns.Dennoch hatten

Krassnitzer und Co.

sich bewusst vorgenommen,

die generell oft skandalösen

politischen Verstrickungen

im Land vorzuführen.

„Das macht uns schon

Spaß“, sagte Krassnitzer

dem KURIER. „Wir werden

damit ja nicht wirklich

politisch, aber wollen das

schon in unseren Fällen immer

mal wieder aufzeigen.

Malmehr, mal weniger.“

Diesmal eindeutig mehr.

Dass sie dabei in der Woche

nach Strache so ins

Schwarze treffen, ist aber

Zufall.

Denn die nächsten beiden

„Tatorte“ sind zum Teil bereits

abgedreht und seien

sehr viel weniger politisch,

so Krassnitzer weiter. „Im

nächsten Fall geht es um eine

gelungene Mischung aus

Cornelius Obonya(l.) spielt im

„Tatort“ einen Macho-Politiker,

dessen Geschichte stark an

die Realität erinnert. Harald

Krassnitzer (r.) ermittelt.

Drogenmissbrauch im Fitnessbereich

und einer ganz

anderen Spur. Eine sehr

schrägeStory.“

Besser plant der TV-

Kommissar sein anstehendes

privates Doppel-Jubiläum.

Mit Frau Ann-Kathrin

Kramer (53) feiert er

Anfang Juli sein 20-jähriges

Liebes- und 10-jähriges

Ehe-Jubiläum. Wie wird

gefeiert? „Wir gehen schön

essen oder machen eine

kleine Reise“, sagt er. Das

erste Jubiläum ist ihm übrigens

wichtiger: „Das Ehe-

Jubiläum spielt eher eine

untergeordnete Rolle, weil

unsere Zeitrechnung eine

andere ist. Aus unserer

Sicht ist für eine lange Beziehung

das Wichtigste,

miteinander zu reden, miteinander

zu streiten –aber

auch miteinander schweigen

zu können.“

Michael Fassbender

Ein wahrer

Superschurke

Er ist in Heidelberggeboren, machte in Hollywood

Karriereund kehrtjetzt als Magneto in der Science-

Fiction-Reihe „X-Men“ auf die Leinwand zurück

Foto: Sebastian Gabsch /imago images

Morgen

lesen!

AM

SONNTAG

Der vonhier


A

B

C

D

E

F

G

H

DasFoto-Rätsel

Wassehen Sie auf dieser Abbildung?

1 2 3 4

Welches Quadrat

wird aus dem Foto

oben gesucht?

Der Sumatra-Tiger ist die

kleinste noch existente

Tiger-Unterartund lebt

ausschließlich in den

Sümpfen und Regenwäldern

der indonesischen Insel

Sumatra. Und im Tierpark

Friedrichsfelde. So ein Tiger

braucht täglich fünf bis acht

Kilo Fleisch. Informationen:

www.tierpark-berlin.de

Lösung vom

25. Mai:

Quadrat F3

Fremdwortteil:

unterhalb

Allianzpartner

französisch:

er

griech.

Unheilsgöttin

ausgest.

Riesenlaufvogel

dt.-

amer.

Physiker

†1955

Riesenschlange

Rückenstütze

am Sitz

südamerik.

Kuckuck

poet.:

wegen

Gebirgssenke

aufrollbare

Sichtblende

Isoliermaterial

ein

alkohol.

Hopfengetränk

eine

Steuer,

Abgabe

(Kw.)

Teil des

Kopfes

Werkzeug

spanischer

Maler†

Mutter

von

Apoll

Aktenbündel

eine

deutsche

Anrede

erster

dt.

Bundeskanzler

rundes

Relief

marok.

Universitätsstadt

Rätsel

Morä-

verdickter

Männerkottchen

Stel-

WM-Mas-

Vorname

nen-

schutt

der

Wurzelteil

2006

name

d. FIFA

lung

Davis

arabischer

Artikel

englisch:

nein,

kein

großer

Flüssigkeitsbehälter

Filmlichtempfindlichkeit

englisch:

Hügel

häufig

Abk.:

unter

Umständen

Autor

von

,Tom

Sawyer‘

Schwertlilie

eine der

Gezeiten

arab.:

Sohn

Vorname

Gabins †

Quatsch

Brauch,

Zeremoniell

Parlament

Lettlands

Hauptstadt

Libanons

US-

Regisseur

poetisch:

Stille

Apostel

der

Eskimos

Stilepoche

Sommermonat

Abk.:

ex

officio

griech.

Vorsilbe:

bei, daneben

gewaltsame

Wegnahme

heftiger

Windstoß

Vorspeise

(franz.)

englisch:

eins

Tierhöhle

Alpenpflanze

Zeitabschnitt

Pilgerfahrt

nach

Mekka

aus

gebranntem

Ton

gerade

erst

ein

Bindewort

spanisch:

Meer

griech.

Vorsilbe:

gleich

Sternbild

des

Südhimmels

Widerstand

immergrüne

Nadelbäume

Doldengewächs,

Gewürz

moderne

Musikrichtung

englisch:

ihm

indones.

Inselgruppe

zurück

eine

Großmacht

(Abk.)

Jeden

Sonnabend

Wochenend-

Rätsel-Spaß

auf 8Seiten

Lärm

Initialen

Bölls

Maßeinheit

der

Lichtstärke

Bindewort

Tintenfischfarbstoff

italienisch:

ja

nützlich

(lat.)

franz.

Heimatdichter

†(Jean)

Singvögel

Bezwinger

des

Minotaurus

engl.:

Eis

Pöbel

chem. Z.

Kurtschatovium

Jagdhilfe

kurz für:

bei dem

griech.

Sagengestalt

BK-we-sr-13x26-314

BK-we-sr-13x26-83


2 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Kakuro Eieruhr Wabenrätsel

9

15

10

18

5

9

24

16

21

16

12

20

17

Symbolrätsel

8

12

14

15

22

17

13

16

16

6

16

15

15

1 5 2 4

14

20

7

9

7

22

18

6

17

15

6

13

12

4

8

1

9

11

10

BK-we-ka-314

1. junges Murmeltier,2.Norm, 3. waagerechte

Segelstangen, 4. ungar.Würdenträger,5.persönliches

Fürwort, 6. Tabelle,

7. Verstorbener,8.span.: Meer

2

3

6

1

4

5

A

N

erprobt

Geistlicher

Pyrenäenvolk

Gefängnis

,Mutter

der

Armen‘

†1997

erhöhte

Galerie

längliche

Einschnitte

Gesamtkunstwerk

(franz.)

Hundelaute

Selbstlaute

7

8

N

Flachsgarngewebe

med.:

Muskelstörung

Zahlenkreuzworträtsel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

.

13

8

11

12

8

13

11

8

3

17

7

E

3

18

9

2

8

1

8

14

4

6

I

18

9

6

7

16

7

15

7

14

12

10

7

3

6

19

18

4

6

7

6

7

9

14

19

7

7

14

6

10

7

3

3

7

N

E

3

19

7

14

12

18

7

3

8

2

13

14

7

6

18

4

7

16

5

1

8

3

3

7

1

3

18

18

5

17

14

12

3

17

12

14

17

7

7

3

8

4

12

19

1

3

8

7

16

14

8

Lösungswort:

4

9

BK-we-zkw-314

BK-we-zkw-79

1 2 3 4 5 6 7 8 9


RÄTSEL 3

Silbenrätsel

Schüttelschwede

Aus den folgenden Silben sind 15

Wörter mit den unten aufgeführten

Bedeutungen zu bilden:

AB -AGIE -AH-AR -DA-DI -EI-EIN -

FE -HANG -HIL -KE-KER -KNAU -

LEN -LER -LOK -PA-PEL -REN -

SER -SKRU -STEH -TE-TEN -TUS -

UM -VEN -WE-WEISS -WEK -WOR

AAEHM

STTU

ATU

AEEN

NNT

APT

AAL

PST

ADIN

AEHI

ABL

AIKL

RSTU

FO

AEKNN

IST

BEI

NRU

KM

ABO

EINQ

TTTU

DEIN

DEEN

EFLS

AEIN

RST

1

gewelltesHaarbüschel

DEEHR

NO

KLO

FILM

TU

BEE

ILR

ELT

IS

EF

2

ein Problem ausräumen

3

britannischer Sagenkönig

4

ein Nährstoff

5

handeln

6

moral. Bedenken

7

altind. heiligeSchrift

8

gefeierteKünstlerinnen

ENNNO

AEKN

Magisches Quadrat

1

2

3

4

5

6

E N A K

FKLTU

AES

TTT

2 3 4 5 6

Bastelgitter

10

ESTT

4Buchstaben: DECK, SHOW

5Buchstaben: CLANS, KUFEN, LIMIT,ROMEO,ULTRA

6Buchstaben: HIMMEL, SALBEI

7Buchstaben: FELICIA, GIESSEN, MIMOSEN, SPEZIES

8Buchstaben: MOKASSIN

9Buchstaben: SCHALOTTE

10 Buchstaben: EINBUESSEN, VERGIFTUNG

9

AL

BK-ssw-16x8-314

5 7 5 7

1

9

Dieb

10

Fragewort

1. Platz nehmen, 2. musik. Übungsstück, 3. Tragebehälter

(Mz.), 4. wehklagen, 5. erste Kanalschwimmerin, 6. mit Namen

erwähnen

6

9

2

11

nadelartige Werkzeuge

12

Pfennigfuchser

4 5

6

5 7 7

8

S

4

3

13

Liedermacher (Konstantin)

5

4

P

E

5

14

Kleiderüberwurf

Z

15

Erfinderschutzurkunden

6

I

E

Bei richtiger Lösung ergeben die

zweiten und die dritten Buchstaben -

jeweils von oben nach unten

gelesen -ein Sprichwort.

10

Lösungswort:

S

7 BK-we-bag-314 8

1 2 3 4 5 6 7 8 9


1

8

9

13

hochklettern

kegelförmige

Papstkrone

Irrtum

scherzhaft:

US-

Soldat

Faltdach

Vorgebirge

einfacher

Schrank

persönl.

Geheimzahl

(Abk.)

Schlagrhythmus

Spannungswandler

(Kw.)

dt.

Politikerin

französisch:

ja

Ergebnis

Buch

der

Christen

Auftrag

germanische

Gottheit

weibliches

Pferd

Vorn. d.

türk. Regisseurin

(Alakus)

Magenteil

der

Wiederkäuer

Stellung

der

Gestirne

griech.

Kirchenhistor.

†260

Küstenschiff

,Columbo‘-Darsteller

(Peter)

Haarpflegeutensil

Straße

im alten

Rom

(Via ...)

ital.

Winterkurort

(San ...)

Felsenspitze

unter

Wasser

Seebad

in

Irland

Ersatzanspruch

Rinderfett

engl.:

tun,

machen

Nadelbaum

d.

Mittelmeers

Wortteil:

innerhalb

(lat.)

ruhig,

still,

matt

gesunkener

brit.

Luxusdampfer

Vorname

des

Schausp.

Astaire †

Angelstöcke

chem.

Indikationsstoff

Schüler

Rembrandts

†1675

seem.:

anwerben

Drall

des

Balls

Zeitdruck

Budget

(Mz.)

Körperglied

Jesus

im

Islam

altnord.

Sagensammlung

Frauenkosename

französisch:

Insel

beinhalten

Bestimmung

Fremdwortteil:

entsprechend

Kosewort

für

Großmutter

kleine

Pflaume

ehem.

japan.

Kaisertitel

griech.

Vorsilbe:

neu

Blätterpilz

altrömischer

Kaiser

Fort am

Großen

Sklavensee

Bürge

dt.

Dichter

†1974

Geruchsorgan

Strom

durch

Gerona

(Span.)

persönliches

Fürwort

(4. Fall)

Gegner

Goliaths

bäuerlich

am

nächsten

Tag

Hunderasse

Leitgedanke

ein Werk

Heines

(,... Troll‘)

früherer

österr.

Adelstitel

franz.,

span.

Fürwort:

du

französisch:

neun

Tierkadaver

fünfter

Monat

des

Jahres

Unterschrift

scheinheilig

kurzer

Ausflug

Schuhmacherwerkzeug

ein

Branntwein

Herrenjacket

belustigte

Stimmung

Felsen in

Australien

(... Rock)

Stieftochter

von

Herodes

Balte

gedanklich

Fischöl

Subvention

harzloser

Nadelbaum

dt.

Vizeadmiral


alkohol.

Hopfengetränk

dreifacher

Torerfolg

indischer

Staatsmann

†1964

griech.

Göttin

der Morgenröte

massenhaft

(franz.)

Teil der

Glocke

Vertretung

der EU-

Staaten

Transportpackung

Männername

norddeutsch:

Knecht

süddt.

Radiosender

(Abk.)

englisch:

Ausgang

erster

dt.

Reichskanzler

unwichtig

Fastenmonat

der

Moslems

Roman

von

Jane

Austen

dunstig

jidd.:

stöhnen

bestimmter

Artikel

ein

Seezeichen

dt.

Airline

(Abk.)

Teil des

Krankenhauses

(Abk.)

persönliches

Fürwort

Wasservogel

belg.

Ardennenheilbad

griech.

Göttin d.

Jahreszeit

westafrikanischer

Stamm

Tonintervall

Erbgutträger

Bartschur

kippbarer

Schienenwagen

ehemaliger

Schah

Persiens

Quadrillefigur

Name

türk.

Sultane

Erdöldestillat

berühmte

Person

(Kw.)

musikalisches

Bühnenstück

Hauptstadt

Perus

Abgott

Vorn. d.

franz. Philosophen

(Ricoeur)†

Radiowellenbereich

(Abk.)

dicker

Honigsaft

Äbtissin

in Trier

um 800

Michael

Jackson†

war der

King of...

engl.

Grafschaft

Stellung

engl.:

Zustimmung

(Abk.)

Gutschein

Buch

der

Bibel

(Hosea)

norw.

Popgruppe

kenntnisreich

engl.

Frauenkurzname

zentralafrik.

Staat

Aktienmarkt

schweiz.

Kosewort

für

Vater

mongol.

Steinmal

Flachs

extrem

poet.:

Nadelwald

Stadt in

Mexiko

Weiden

des

Wildes

nordische

Götterbotin

Körperstellung

Walart

Toilette

äthiop.

Getreidepflanze

Bahama-

Insel

ugs.:

Gesäß

Ostasiat

dt.

Philosoph

†1804

Weltorganisation

(Abk.)

Fluß

in

Peru

Tobol-

Zufluss

(Russland)

Igel

Madagaskars

also

(latein.)

Fahrtstrecke

Lehrli

(Kw.)

Hau

tiere

Fremd

wortte

wiede

Haup

stad

Bulg

riens

dt. TV

Mode

tor (R

recht

4 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019


RÄTSEL 5

ng

s-

12

-

il:

r

t-

t

a-

-

ra-

up-

)

Sohn

Gads

(A.T.)

hohe

Anerkennung

Kosmetik

Folgerung,

Ergebnis

4

10

11

Zeitungskonsument

engl.

Kfz.Z.: Männer-

Frankfurt kurz-

name

2

14

Ruhegeldempfängerin

Haarkünstler

chem. Z.:

für Praseodym

marok.

Universitätsstadt

Blumenrabatten

Pferdegangart

Männername

päpstliche

Zentralbehörde

Männername

gebildet

am

vorigen

Tag

Fahrrad

(engl.)

Münzen

und

Scheine

kalte

Adriawinde

schlesische

Humorfigur

männlicher

franz.

Artikel

nordamerik.

Indianerstamm

LESERREISEN

Echt erholsam:

Kurreisen mit

Haustürabholung

Jetzt

onlineentdecken

www.berliner-kurier.de/

leserreisen

©DmitryErsler –Fotolia.com

www.berliner-kurier.de/leserreisen

franz.

Akzentzeichen

babylonische

Gottheit

politisches

Gemeinwesen

Radiowellenbereich

(Abk.)

Traubenpresse

Standbild

Kurzstreckenläufer

graugelbes

Pferd

spanisch:

ja

ein

Kontinent

Untergestell

von

Kanonen

Informationen

unter:

030 –23276633

&imWeb

Erholung pur vonAnfang an:

Kurreisen mit Taxiservice nach:

Bad Kissingen

Bad Wildungen

Marienbad

Franzensbad

Karlsbad

und neu: Joachimsthal

Der vonhier

Hima-

laja-

Bewohner

kath.

Ordensgeistlicher

durchgekocht

biblischer

Riese

(A.T.)

fischen

Schlaufen

gallertartige

Substanz

Obst

pflücken

zu

keiner

Zeit

Südwind

am

Gardasee

verdorren

erster

Generalsekretär

der UNO

Kfz-Versicherung

gewöhnlich

Fachvortrag

winterl.

Tropfgebilde

Landstreitmächte

Bindewort

Vorname

Seelers

durch

Feuer

vernichten

sprachlich

festgelegt

Unterwasserortungsgerät

Heuschrecke

sibirischmongol.

Grenzbegirge

Kfz.-Z.:

Soest

niederl.

Karibikinsel

männliche

Anrede

Bindewort

berühmter

Fotograf

(Helmut)†

phys.

Figur

der

Erde

auf

Bildern:

hat

gemalt

Ebbe

und

Flut

griech.

Mondgöttin

Staatsanwalt

Kindertagesstätte

(Kw.)

süddt.:

nicht

wahr?

nicht

präzise

einer d.

hinduist.

In die Reisen integriert sind

Magnetende

Haupt-

Halb- oder Vollpension sowie

7

götter

diverse Kuranwendungen.

Grundbestandteil

Einsturztrichterloch

(bergm.)

Buchinhalte

massieren

Symbol

des

Christentums

techn.

Tüftler

altes

Volk in

Nigeria

Mietauto

mit

Fahrer

Ausruf

des

Ekels

chin.

Teildynastie

Gewässer

in

Italien

Menschenfresser

Siegerin

im

Wettkampf

3

int.

Kfz-Z.

Südafrika

Wasserstrudel

Abk.:

siehe

auch

weißer

Südafrikaner

unersättlich

Schutzpatron

Norwegens

Texterklärer

byzant.

Kaiser

Honig

der

Blattlaus

Hauptstadt

Iraks

best.

Artikel

(4. Fall)

und so

weiter

(Abk.,

lat.)

Vorname

v. Schauspieler

Sharif†

Schiffsanlegeplatz

Flächenmaß

der

Schweiz

englisch:

und

verwirrt

niederdeutsch

für betrunken

formbarer

Urstoff

(philos.)

Initialen

von

Wiesenthal

absolute

techn.

Atmo-

5

sphäre

Segelkommando:

wendet!

Stadt

an der

Lahn

ein

Amtstitel

Stammvater

fixieren,

begaffen

englisch:

nach,

zu

dt. Naturu.

Industrie

Fotograf†

visionär

BK-we-sr-43x28-314

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14


6 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019

Lastwagen

mit Anhänger

Abbruch

eines

Gebäudes

griech.

Buchstabe

Hornschuh

vieler

Tiere

antikes

Ruderkriegsschiff

Bewohner

des

Morgenlandes

Fremdwortteil:

vier

Hauptbetriebszeit

plattdt.:

alleine

Hochschulreife

(Kw.)

feiner

Spott

5

Zahnrad

Gebetszeit

italienische

Tonsilbe

griech.:

Ja

Eigenname

der

Eskimos

Frauenname

Spitzn. d.

Duchess

of York

(Sarah)

bayr.:

nein

Initialen

Lincolns

gedrucktes

Wort

Warngerät

Balte

Berliner

Regierungsbehörde

privater

TV-

Sender

(Abk.)

große

Grünflächen

Karpfenfisch

italienisch:

zwei

kath.

Ordensgeistlicher

Seifenwasser

Schirmherrschaft

engl.:

Bohne

dt. TV-

Sender

Gletscherrest

im Meer

ehem.

bras.

Fußballstar

kaufm.:

Zwischensumme

2

Flugbegleiter

Südosteuropäer

Kletterpflanze

Beginn

Name

Attilas

in der

Edda

Spieß

der

Landsknechte

männlicher

franz.

Artikel

6

förmliche

Anrede

brit.

Münzeinheit

8

Kapitän

in

,Mobby

Dick‘

altnord.

Schriftzeichen

Filterutensil

indische

Frauengewänder

Arzneiextrakt

gutgläubig

antikes

Zupfinstrument

US-

Bundespolizei

(Abk.)

Kleidungsstück

(Kw.)

4

3

zweimastiges

Segelboot

metallhaltiges

Mineral

Initialen

der

Pulver

tropische

Vitaminmangelkrankheit

schmusen

chem. Z.:

für Praseodym

höchstbegabter

Mensch

asiat.

Staatenverbund

(Abk.)

11

gegorener

Weißkohl

Anordnung

des

Zaren

unvermittelt

Hühnervögel

Kfz-Z.

Offenburg

enthaltsamer

Mensch

küren

Figur in

,Feuerwerk‘

nach

Art von

(franz.)

Kurort

an der

Isar

Göttin

des

Mondes

großer

Gesteinsbrocken

Unabhängigkeit

geschäftig

Preis

ungebrauchter

Güter

nicht

ausgeschaltet

Aasvogel

sichere

Gewandheit

Abk.:

Technischer

Dienst

Spaßmacher

am Hof

(MA.)

altgermanische

Waffe

poet.:

Brunnen

roter

Edelstein

Stockwerke

Ablichtung

Einspruch

Teil des

Blätterpilzes

europ.

Fußballbund

(Abk.)

Wunschbild

1

künstl.

Kautschuk

europäischer

Inselstaat

gefeierte

Künstlerinnen

brit.

Karikaturist


Morgenland

10

schwimmen

altes

indogerman.

Volk

Hatz

Teil der

Spritze

Jahrzehnt

dt.

Schlagersänger

Zahlwort

Teerfarbstoff

Spaltwerkzeug

Strom

durch

Frankreich

französisch:

man

Laut,

Klang

versenktes

Schiffsgut

olivgrüner

Papagei

Siegerin

engl.

Kosewort

für

Vater

Hochgebirgsweide

Abk.:

Teil der

Bibel

Spielfigur

beim

Bowling

Figur in

,Land

des Lächelns‘

Götzenbild

Fremdwortteil:

wieder

vertraute

Anrede

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

7

babylonische

Gottheit

Lebensgemeinschaften

9

Kurort

in Thüringen

englisch:

rot

türk.

Stadt a.

Mittelmeer

Kostbarkeit

engl.:

Speisen

in

Gängen

BK-we-sr-21x28-314


RÄTSEL 7

ländlich

ein

Facharzt

Norm

französisch:

Insel

dt.

Radprofi

(Erik)

Männerkurzname

rote

Rübe

Tagesabschnitt

(Mz.)

weg

Mitteleuropäer

Gesangstheater

Maß der

Magnetfeldstärke

israelitischer

König

unlängst

erstelltes

Gebäude

Normalmaß

nicht

oben

Gewichtseinheit

Wolle

der

Angoraziege

Beweis

der Abwesenheit

mutige

Retterin

ungetrübt

Reptil

mittelalterliche

Steuer

unbestelltes

Feld

Kosename

e. span.

Königin

befestigte

Wohnanlage

Mietauto

mit

Fahrer

Dateneinspeicherung

Geigenstimmgabel

Laut der

Schafe

weibliches

Haustier

kleines

Nagetier

ungesetzlich

Gestalt

d. Nibelungensage

schal

Firmenleiter

(Mz.)

Fremdwortteil:

halb

Scheren

der

Schafe

Großstadt

in

Indien

rumän.

Kurort

im

Stil

(franz.)

Kfz-Z.

Ludwigshafen

mutiger

Retter

steif,

starr

(med.)

jetzt, in

diesem

Moment

panischer

Ansturm

ausgesucht,

exquisit

eine

Ausdehnung

Import

an

diesem

Ort

modisch

elegant

griech.:

Ja

Struktur

Stammvater

hohe

Rückentrage

Edelmetallgewicht

Kfz-Z.

Mönchengladbach

deutsche

Vorsilbe

Erkältungserscheinung

Initialen

des

Promis

Sachs

Kfz-Z.

Gelsenkirchen

pers.

Fürwort

Spielfläche

ital.

Männername

(Hugo)

Nachtlokal

Pastenbehälter

Himmelsrichtung

BK-we-sr-12x21-314

BK-we-sr-12x21-132

Seite II

Kakuro

4

8

2

6

9

1

5

9

5

3

7

1

2

4

6

1

2

5

3

8

9

7

Symbolrätsel

Eieruhr

E

C

S

Q

A

T

U

U

O

U

U

B

A

L

A

R

M

A

N

L

A

G

E

4

9

7

2

5

3

F

T

I

S

I

K

R

H

3

7

1

5

8

6

4

S

E

Y

Z

5

3

4

7

1

1

5

6

3

4

8

2

9

4

8

7

5

3

8

3

1

9

7

6

2

5 5 1 2 1 0 3 4 1

3 8 6 3 1 3 7 3

9 3 7 5 2 3 4 1 4

Seite

III

1. SELFIE, 2. STAUNEN,

3. EMPATIE, 4. REDNER,

5. FOYER, 6. NENNEN,

7. ERFINDEN, 8. SEGEN,

9. STYLISCH, 10. ORAKEL,

11.ROGER, 12. GEBINDE,

13. EHEDEM, 14. IRONIE,

15. DAUERN

Die Grossen fressen die Kleinen auf

Schüttelrätsel

Zahlenkreuzworträtsel DISKOTHEK

N K

A R

G E L T

N

H

B E R L S O

Magisches Quadrat

N E R G B

N A L

A X T I U

B E R A

L W I D R I G

O G N O M

G A B

I

D O

P L

L E I

D

O M E

S U D

N A U

S I

N D I

G I S

I

S T D U E

N M C R O G A T E

S

A R T O B A C H

I M I T A T

1= T, 2= M, 3= K, 4= O, 5= E, 6= H, 7= C, 8=

U, 9= X, 10 =N ,1 1= R, 12 =S ,1 3= A, 14 =B ,

G E S E T Z

15 =G,16=I,17=L,18=D,19=P

KODIERUNG

D

I

G

E

D

E

I

H

E

N

S

U

R

E

N

S

E

K

E

L

A

T

I

B

A

U

R

A

M

E

I

S

S

E

L

Wabenrätsel

Gitterrätsel

K A

Z A U

F E H L E R

RN

R

E O

L I R U X

NE

S T O N N E

T IM

D A U G

LU

P

M AJ R U S S E N

A

TR

A

U S

U NO

T N M I S S E R

EH

R

C NI

S A S E G E L

A L C O E O

D I R I G I

I I

A N T I K

P

O

L

T

A

L

H

A

F

R

E

E

S

A

S

A

L

A

A

N

I

M

A

T

O

R

R

L

E

R

D

E

S

E

T

F

N

L

E

K

E

N

E

O

T

I

U

M

W

E

G

L

A

N

Z

E

K

I

E

S

L

E

O

N

A

D

E

L

N

P

I

S

T

E

T

Seite

K

E

S

H

T

S

L

F

H

H

F

A

L

L

E

N

K

O

P

E

K

E

A

T

O

M

E

A

A

C

H

E

N

G

I

N

E

I

R

E

E

T

A

L

G

G

R

A

B

A

T

N

L

I

T

E

R

I

K

I

P

P

E

A

K

A

L

B

U

P

E

R

O

B

E

R

N

P

I

C

K

E

O

K

P

A

M

P

A

D

U

V

A

L

S

B

E

L

A

N

N

O

E

S

E

R

A

N

U

N

S

D

E

W

I

E

B

S

T

A

H

L

T

M

E

T

T

E

T

B

E

A

R

N

N

E

R

O

U

D

I

N

E

R

T

E

T

S

M

I

G

U

E

L

J

E

D

E

I

N

N

L

E

I

S

E

T

I

U

S

O

U

R

A

M

B

O

E

H

U

K

E

R

S

N

E

A

P

E

L

O

H

I

O

U

P

S

S

E

E

M

F

E

S

A

X

T

S

A

L

B

E

U

C

E

P

E

N

X

M

U

L

L

T

A

E

L

M

E

I

N

T

E

I

L

E

R

R

E

G

E

R

U

F

A

S

A

R

I

U

N

T

I

E

R

F

L

A

S

E

R

G

E

T

R

E

U

Seite IV -V

K

L

D

M

P

A

B

U

A

T

S

Seite VI

Z

G

Z

E

G

M

F

J

S

O

B

E

R

A

U

I

D

E

M

S

E

M

E

L

E

M

A

L

O

C

H

E

N

M

U

T

I

E

R

E

N

R

T

T

R

A

B

I

S

R

U

T

K

E

I

M

S

A

B

O

TA

G

E

S

ACHARJA

A

LTANE

M

AL

B

ROTLOS

P

I

A

THEN

L

LUC

I

L

E

I

M

F

D

Z

I

O

S

A

L

D

O

T

R

I

E

B

E

T

B

A

T

A

T

E

Z

E

H

N

K

P

A

R

I

S

A

E

L

E

A

N

O

T

R

A

R

R

S

P

E

A

K

A

S

P

U

E

L

U

N

G

HUEHNERAUGE

D

U

M

P

F

P

E

N

T

A

D

R

O

E

G

E

R

S

E

W

I

B

O

R

I

A

T

A

A

S

C

H

E

D

O

G

O

T

H

A

E

T

G

E

N

D

A

R

M

D

T

O

H

L

I

N

R

A

A

G

A

A

L

E

D

A

A

R

K

T

I

S

C

H

S

K

A

L

B

E

R

N

T

S

I TILLE U R

E TA ESET

B R

ATTERIE UDER

A E

ARE LE

N

B A B B

M ASE O D EESKOW

I N N IAET

A B N

TOME A R

V E O K

E A NDEAU AI

R

A

H E X DA I

O G V

K ER LI M

UNZ M I O

ESKAL R N

Z O N G

AEH A U

G H N U

T O O G E

Lösungswort:

N

I

R

G

E

N

D

S

L

L

O

L

O

K

A

L

E

R

O

N

D

O

I

M

I

R

A

I

L

E

L

A

E

O

N

K

A

E

O

H

R

S

O

G

G

S

T

E

I

N

E

I

C

H

E

P

U

M

U

C

K

L

A

S

R E

K

M

B ENUETT

M

AAS

N

Z W O

AAG

G

N

L

K

N

I

P

S

E

N

R

E

D

H

S

T

O

R

E

H

S

A

U

M

Z

E

N

S

O

R

L

T

E

T

L

A

B

U

R

H

E

I

N

W

E

T

E

T

O

R

B

A

Y

L

A

D

U

E

R

G

U

E

L

F

E

N

E

N

D

E

L

I

M

E

R

I

C

K

G

W IN

G

D ERALE

W

K U

K

T

R

EESA

S

K

L

E N

P

T H

O M

M

ANE O

S

A

R

B

R

E

E

N

U

S

T

Y

X

N

O

I

R

E

B

E

R

G

O

L

D

G

E

L

B

R

U

T

E

P

A

T

T

L

I

R

E

P P

A

M

N AKORE

L

O

DSCH

H

M

FALL

M

F

B

N UERGSCHAFT

K

A

O

A

LPE

AUTOSUGGESTION

E

L

A

E

I

A

V

E

E

K

A

R

G

H

N

L

F A

D

I

S

L

E

M

ESA

F

LAK

L

G

O

A

R

R

E

S

T

W

N

N

G

D

A

M

E

N

E

H

E

A

E

G

I

R

E

A

R

I

U

S

O

G

A

R

G

P

F

U

I

O

Z

A

EGIR

N

I

B

ETTEN

S

EI

R

OSETTE

N

UR

M

ESSENIEN

S

TART

P

IN

E

N

E

N

E

O

B

A

L

B

E

R

N

H

E

I

T

Z

E

R

E

V

I

S

E

V

A

M

O

R

E

T

T

E

B

R

A

V

H

U

M

A

N

L

U

B

A

Seite VII

A

T

R

S

B

Seite VIII

M

R

U

T

K

N

U

F

B

R

D

E

T

C

M

O

H

N

G

B

L

A

U

H

A

I

N

E

O

E

K

L

P

C

T

J

I

R

R

A

A

N

E

K

L

A

T

K

A

B

A

L

I

B

E

T

R

U

G

B

A

O

M

G

N

R

P

B

A

S

I

L

I

K

A

Auflösungen vom letztenSonnabend!

E

C

B

E

L

A

A

I

N

N

I

G

T

E

E

T

A

T

K

B

R

A

H

M

A

N

E

N

D

U

E

S

E

T

E

B

E

R

N

T

P

L

S

G

V

H

T

O

E

D

U

R

R

T

U

M

I

M

B

U

M

M

E

L

L

T

L

I

F

R

O

F

P

E

L

Z

E

R

Z

B

E

G

A

S

T

H

E

A

T

E

R

M

I

M

Q

W

O

T

P

E

R

T

F

R

A

S

A

L

I E

S

A

T

U

R

N

N

Z

E

H

N

S

B

A

N

T

U

U

A

E

W

X

B

T

F

I

K

T

U

S

G

I

E

N

B

E

E

T

U

I

U

R

E

S

T

O

H

N

I

W

M

A

N

N

I

E

E

F

C

P

A

R

A

T

I

N

E

E

R

B

S

E

O

D

R

A

N

T

A

N

F

A

L

L

D

R

A

L

O

N

S

U

I

T

E

V

T

S

Z

N

G

E

K

P

A

N

N

T

K

L

E

M

M

E

S

P

R

I

N

G

E

B

A

S

E

N

L

O

L

A

H

H

K

O

F

T

E

R

R

O

R

U

N

S

E

E

H

N

T

K

O

T

A

O

B

M

I

E

S

E

K

O

N

Y

A

R

H

E

M

A

I

L

L

E

B

E

R

A

G

S

H

E

C

R

I

C

H

T

E

R

E

P

S

E

P

I

A

C

V

A

N

P

G

A

E

H

N

E

N

A

R

G

O

L

I

V

E

R

H

S

L

O

I

I

F

J

S

C

A

M

P

I

N

G

H

O

S

T

T

E

E

R

R

E

Z

E

N

S

T

E

T

S

E

R

M

A

K

T

A

M

I

E

R

E

E

L

E

N

O

E

A

R

A

L

I

E

K

C

Y

R

Q

W

M

V

O

P

A

L

L

A

A

I

D

A

N

H

E

G

E

N

A

A

N

R

A

S

P

I

K

E

C

U

O

H

E

P

M

A

T

S

A

F

D

O

M

P

T

E

U

R

A

K

U

T

S

Z

U

N

F

T

E

R

I

K

I

T

B

I

H

R

K

R

E

T

A

T

O

E

K

M

L

B

Z

N

R

Q

K

D

R

A

S

T

I

E

F

E

N

D

I

T

U

P

I

A

F

E

N

L

V

A

A

L

I

B

I

O

O

E

O

Y

Q

Z

T

F

E

R

R

I

T

E

N

O

T

E

N

G

E

N

E

R

A

T

O

R

A

L

K

I

M

O

D

E

L

L

E

S

D

S

A

M

V

A

G

E

L

A

A

P

R

O

S

I

T

T

H

E

R

M

I

K

A

N

K

L

A

N

G

O

S

M

A

N

E

P

E

R

L

E

E

S

G

Y

K

B

Z

T


Sudoku

LEICHT 1 LEICHT 2 LEICHT 3

MITTEL 1 MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

LEICHT 1 LEICHT 2

LEICHT 3 MITTEL 1

MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

Puzzlerätsel

Sudoku -Auflösungen

4

3

7

2

1

8

6

5

9

2

9

8

5

4

6

3

1

7

5

6

1

3

9

7

8

2

4

8

5

3

4

2

1

7

9

6

6

1

2

8

7

9

5

4

3

9

7

4

6

5

3

2

8

1

3

2

6

9

8

4

1

7

5

7

4

5

1

3

2

9

6

8

1

8

9

7

6

5

4

3

2

4

3

2

1

6

2

3

7

1

3

7

8

4

2

9

6

1

8

9

4

9

7

5

3

6

9

4

1

7

5

8

9

6

5

3

2

8

7

4

9

6

3

2

5

1

5

6

2

1

7

8

3

4

9

3

9

1

2

5

4

6

8

7

1

5

8

6

3

7

4

9

2

7

4

3

5

9

2

8

1

6

6

2

9

4

8

1

7

3

5

4

8

5

7

2

9

1

6

3

9

1

7

3

4

6

5

2

8

2

3

6

8

1

5

9

7

4

8

7

6

3

2

5

3

9

1

2

4

6

3

7

9

2

4

5

2

1

6

2

4

8

5

7

9

1

9

7

8

6

8

1

7

4

9

2

5

4

6

7

8

3

1

4

1

6

5

8

3

2

7

9

7

8

3

1

9

2

5

6

4

2

6

1

7

3

5

9

4

8

8

9

7

6

2

4

3

1

5

3

5

4

9

1

8

7

2

6

6

4

8

3

7

9

1

5

2

1

3

9

2

5

6

4

8

7

5

7

2

8

4

1

6

9

3

5

6

7

3

4

3

2

9

7

8

3

1

6

1

3

8

8

6

4

5

3

1

7

2

9

1

5

2

1

9

2

7

7

8

4

6

2

6

5

7

1

9

4

3

8

8

3

7

4

6

2

9

1

5

4

1

9

3

8

5

6

2

7

5

9

4

6

3

1

8

7

2

3

2

8

5

7

4

1

6

9

6

7

1

2

9

8

5

4

3

7

8

6

1

5

3

2

9

4

1

5

2

9

4

7

3

8

6

9

4

3

8

2

6

7

5

1

9

7

1

8

5

6

4

3

2

6

5

4

2

1

3

7

8

9

8

2

3

9

7

4

6

1

5

1

6

9

7

2

5

8

4

3

4

8

2

6

3

9

1

5

7

5

3

7

4

8

1

2

9

6

7

4

5

1

9

2

3

6

8

2

9

6

3

4

8

5

7

1

3

1

8

5

6

7

9

2

4

4

5

1

6

3

8

9

2

7

2

3

9

7

1

4

6

5

8

7

6

8

9

5

2

4

3

1

5

8

6

2

7

1

3

9

4

3

4

2

8

9

6

7

1

5

1

9

7

5

4

3

8

6

2

9

1

3

4

2

7

5

8

6

6

7

5

1

8

9

2

4

3

8

2

4

3

6

5

1

7

9

5

3

8

8

6

2

5

1

3

6

9

3

8

7

5

4

7

1

9

4

6

3

9

1

9

4

6

9

4

7

9

4

2

6

5

8

2

3

4

1

6

9

7

4

3

4

6

3

9

7

5

3

1

2

9

6

1

3

6

9

7

1

3

8

4

4

5

3

8

9

7

6

7

6

2

6

7

3

4

3

9

5

1

7

4

8

4

8

6

5

9

4

3

6

7

9

8

4

9

6

5

3

2

7

1

2

6

1

4

7

8

9

3

5

3

5

7

1

2

9

8

6

4

4

7

8

5

3

2

6

1

9

5

3

6

8

9

1

4

2

7

9

1

2

7

6

4

5

8

3

1

2

3

9

8

5

7

4

6

6

9

4

2

1

7

3

5

8

7

8

5

3

4

6

1

9

2

7

1

5

4

6

8

3

9

2

4

3

8

1

2

9

5

6

7

6

2

9

3

5

7

8

4

1

5

9

4

8

1

3

2

7

6

1

6

3

2

7

4

9

5

8

8

7

2

6

9

5

1

3

4

3

4

6

9

8

2

7

1

5

2

5

1

7

3

6

4

8

9

9

8

7

5

4

1

6

2

3

8

9

6

2

7

8

5

1

6

4

5

9

8

9

1

9

4

3

2

5

4

2

1

5

6

1

2

1

5

8

9

4

1

5

7

4

4

3

2

7

2

6

1

4

2

1

6

9

8

5

6

2

B

Y

W

T

C

P

H

S

V

F

I

Z

L

K

T

H

O

L

P

G

A

R

Q

R

H

A

O

R

U

J

M

I

E

G

R

E

B

H

E

R

N

E

M

B

E

O

X

U

G

P

F

R

N

H

K

C

E

E

U

E

P

E

F

S

L

I

E

U

I

R

J

L

B

P

R

A

E

F

B

W

E

Z

S

L

P

L

E

X

C

T

T

Z

E

A

R

R

K

I

E

N

R

E

L

U

E

L

N

E

K

M

I

S

N

F

B

R

Y

I

N

D

A

V

E

P

Y

N

A

G

D

K

R

Q

M

G

L

S

U

G

G

F

G

A

E

G

BERLINALE –ENGELBECKEN –

FLITZPIEPE –FUERSTENBERG –

HOHERFLAEMING –

LAUBENPIEPER –

PRENZLAUERBERG –REHBERGE –

STRUEMPE

8 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 1. Juni 2019


Berliner Zeitung |Berliner Kurier

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Nr.22, Ausgabe 01./02. Juni 2019

Bild:gettyimages/Ondine32

FÜR DEN KLEINEN GELDBEUTEL

Gemeinschaftlich

bauen 04

Kurz &gut

Bitte testen! Wer Sitzmöbel kauft, sollte

sie mindestens einer fünf bis 15 Minuten

dauernden Probesitzung unterziehen

Rechtsexperten

Der Nachbar lässt seine Koniferenhecke in

den Himmel wachsen. Wie hoch ist noch

erlaubt? Unsere Rechtsexperten wissen es

Geschmack geschont

Moderne Garmethoden wie Sous-vide und

Slow Cooking sind schonend und bieten

intensive Gemschmackserlebnisse


Schwörer

Haus ®

Hier binich daheim.

Erleben Sie selbst,

wie Bauherren mit

SchwörerHaus ihre

Zukunft gestaltet haben.

Wir laden Sie herzlich

zur Besichtigung ein:

14974 Ludwigsfelde-

Siethen

Ziegelfichtenweg 11.

Geöffnet von

13 bis 17 Uhr.

Open House

1. +2.Juni

in Siethen

Weitere Infos

und Beratung:

Tel. +49 172 6069400

oder +49 30 42805485

Peter Hejmann.

www.schwoererhaus.de


Nr.22, Ausgabe 1./2. Juni 2019

/ 3

KURZ &GUT

Haben auf Vermieterseite zwei Personen

einen Mietvertrag abgeschlossen, muss eine

Kündigung auch von beiden ausgesprochen

werden, selbst wenn nur noch einer Eigentümer

ist. Sonst ist die Kündigung nicht wirksam.

AZ: (BGH VIII ZB 26/17)

Editorial

NEUES WOHNEN BRAUCHT DIE STADT

Nadine Kirsch

&das Immo-Team

Klassische Win-Win-Situation: Das Bauen wird günstiger und das Leben

geselliger und einfacher, wenn sich eine Gruppe Bauwilliger zusammentut

und nicht nur den Traum von den eigenen vier Wänden

verwirklicht, sondern auch neue Wege des Zusammenlebens findet.

Eine Antwort auf knappen Wohnraum und auf die Tendenz zur Vereinzelung

in der Großstadt. Mehrere Generationen unter einem Dach,

gemeinschaftliche Aufenthaltsräume, einander unter die Arme greifen

im Alltag ...

Fürmanchen ist das nichts, und wer schon in jungen Jahren kein WG-

Typwar,wird später auch keine Freude an einem Baugruppen-Projekt

haben. Zumal dies keine Sache auf Zeit ist, sondern eine Dauerlösung

für einen sehr zentralen Aspekt des Lebens darstellen soll. Wer sich

also auf so etwas einlassen will, muss nicht nur seine Projektpartner,

sondern vor allem sich selbst prüfen. Bei positivem Ergebnis: Dann mal

los! Mut machende Beispiele für gelungene Projekte gibt es hier.

Bild:gettyImagfes/JackF

WER MÖBEL ZUM SITZEN ODER LIEGEN KAUFEN WILL,

DARF SIE UNGENIERT AUSPROBIEREN

Auf der Suche nach dem passenden Gartenstuhl, Sessel oder anderen Sitzmöbeln planen Käufer

am besten ausreichend Zeit für gründliches Probesitzen ein. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel

(DGM) empfiehlt bei relativ simplen Modellen mindestens fünf Minuten aktives Sitzen vor der Kaufentscheidung.

Bei komplexeren Möbeln wie Funktions- und Relaxsesseln könne das Probesitzen auch

gut und gerne auf bis zu 15 Minuten ausgedehnt werden.

„Wer diese vergleichsweise kurze Zeit aufwendet, investiert in langfristigen Sitzkomfort und dauerhafte

Freude an dem neuen Möbelstück“, verspricht DGM-Geschäftsführer Jochen Winning. Der

Möbelexperte rät Käufern, keine Scheu davor zu haben, jedes Möbel so zu testen, wie man es später

auch nutzen möchte. Das heißt bei Möbeln zum Sitzen oder auch zum Liegen, wie etwa Matratzen

und Polstermöbel, aktiv die Position zu verändern, aufzustehen, sich wieder hinzusetzen und zurückzulehnen

sowie gezielt das Körpergewicht zu verlagern, um das Material und die Verarbeitung wahrzunehmen

und auszutesten. „Wer mit Blick auf die Verarbeitung zudem ausschließlich auf Produkte

mit dem RAL Gütezeichen ‚Goldenes M‘ vertraut, kann sich nicht nur der Bequemlichkeit, sondern

auch der Langlebigkeit, Sicherheit und einwandfreien Funktion sowie der Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit

des Möbelstücks sicher sein“, so Winning. Für das „Goldene M“ müssen zertifizierte

Hersteller ihre Möbel vielen strengen Qualitätstests in unabhängigen Prüflaboren unterziehen.

Impressum

Die meisten Genehmigungen

für Wohnungen wurden in

Spandau, Marzahn-Hellersdorf und

Tempelhof-Schöneberg (Bild) erteilt.

Bild:GettyImages/hanohiki

KRÄFTIGES PLUS BEI DEN

BAUGENEHMIGUNGEN

Im ersten Quartal 2019 wurde in Berlin der Bau von

4.840 Wohnungen genehmigt –ein Plus von 11,9 Prozent im

Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Es wurden 4.242 Wohnungen

in Neubauten (+8 Prozent) genehmigt, 246 Wohnungen (-34,2)

in Ein- und Zweifamilien-, 3.800 (+9,4) in Mehrfamilienhäusern.

Baumaßnahmen im Bestand wurden für 598 neue Wohnungen

genehmigt, etwa Dachgeschossausbau oder Aufstockung.

Verantwortlich für den Inhalt:

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer: Jens Kauerauf

Anzeigen:

BVZBMVermarktung GmbH

(Berlin Medien), Andree Fritsche

Postfach 11 05 06 |10835 Berlin

Anzeigenannahme:

(030) 23 27 50

Es gilt die Preisliste „Immobilienwelten“ Nr.2vom

01.01.2018 und im Weiteren die aktuelle Preisliste

„BerlinKompakt Nr.11“ vom01.01.2018.

Druck:

BVZBerliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

www.berliner-zeitungsdruck.de

Layout, Redaktion und Produktion:

mdsCreativeBerlin GmbH

AlteJakobstraße 105

10969Berlin

Klaus Bartels (verantwortlich),

Nadine Kirsch

(030) 23 27 67 12

immobilien@mdscreative.com


4

Bild: GettyImages/nortonrsx

Gemeinsam statteinsam:

ein Alternativmodell in der Großstadt.

GEMEINSAM

ZUR NEUEN

WOHNUNG

Der neueste Wohntrend ist eigentlich ein Revival. Singles

oder Familien haben ihre eigenen Räume, aber nutzen Teile

des Hauses gemeinschaftlich: Eine Form des Wohnens, die

es schon im Mittelalter gab, findet wieder Einzug in unsere

Welt. Ein kleiner Überblick.

Damals, in der Zeit der Jäger und Sammler,lebten

die Menschen eng mit einem

Mix aus Freunden und erweiterten

Familienmitgliedern zusammen. Im 12. Jahrhundert

formierten sich dann in Westeuropa

zum ersten Mal Haushalte, die aus Familien

und ihren Kindern bestanden – aber selbst

da wechselten die Bewohner eines Haushalts

ständig. Neben der Kernfamilie wohnten ärmere

Verwandte oder Bekannte mit im Haus.

Ebenso Kindern von Cousins oder Geschwistern,

Dienern und Langzeitbesuchern.

Im 15. Jahrhundert kam langsam die Idee

eines Haushalts auf, wie wir ihn heute haben:

mit Vater, Mutter und ihren Kindern.

Noch war diese Lebensform selten, denn die

meisten Menschen hatten nicht genug Geld,

um einen eigenen Haushalt zu unterhalten.

Erst mit der Industrialisierung im 18. und

19. Jahrhundert wurde das Wirklichkeit: Die

Haushalte wurden kleiner und das Leben

war abgeschotteter von Freunden, Nachbarn

und Verwandten.

Neue Wege gehen. Heute sind wir wieder in einer

Zeit, in der sich einiges verändert. Weil die

Mieten und auch die Kaufpreise immer mehr

steigen, besinnen sich viele auf neue Wege, die

es möglich machen, zu Eigentum zu gelangen.

Als neue Wohnform bietet sich das gemeinsame

Bauen oder Kaufen von Wohneigentum

an. Grundsätzlich gibt es heute beim gemeinschaftlichen

Bauen zwei unterschiedliche Formen:

Bei der Baugruppe investieren verschiedene

Eigentümer gemeinsam in ein größeres


Nr.22, Ausgabe 01./02. Juni 2019

/ 5

Objekt mit Eigentumswohnungen. Bei diesem

bereits bekannten Konzept geht es mehr um

den finanziellen und weniger um den gemeinschaftlichen

Effekt.

Ein Konzept entwickeln. In einer Wohnungsbaugenossenschaft

dagegen tun sich mehrere Menschen

zusammen, um gemeinsam ein Haus zu

bauen. Hier ist klar,dass das gemeinschaftliche

Wohnen im Vordergrund steht. Wie das genau

aussieht, liegt bei jeder Gruppe selbst. Das

Konzepte stimmt ein Architekt mit den Beteiligten

ab. Weil die Projekte individuell umgesetzt

werden müssen, ist klar,dass Architekten

an Bord geholt werden, die die Ideen der Gemeinschaft

prüfen und umsetzen können.

Die Häuser von Baugruppen

sind oft ökologisch besonders

vorbildlich konzipiert.

Winfried Härtel ist Architekt und aktiv in

der Projektentwicklung involviert. Er hat

sich auf die Durchführung gemeinschaftlicher

Bauvorhaben spezialisiert und ist, vor allem

wenn es um gemeinschaftliche Wohnprojekte

geht, in der Berliner Szene ein Begriff –unter

anderem auch als Mitbegründer der Online-Plattform

CoHousing-Berlin.de. Seit rund

15 Jahren begleitet er zahlreiche Projekte und

erlebt seitdem mit, wie Gruppen in gemeinsamer

Anstrengung und Diskussion über die

für sie jeweils beste Lösung Beeindruckendes

geschaffen haben: „Allen diesen Projekten

gemeinsam ist, dass diejenigen, die die Häuser

bauen wollen, auch diejenigen sind, die

später darin wohnen“, erzählt Härtel. „Das

führte dazu, dass die Häuser hinsichtlich der

ökologischen Bauweise oder Energieeffizienz

vorbildlich waren. Auch schon zu einer Zeit,

als die Vorschriften in dem Bereich noch nicht

so streng waren.“

Erstes Haus in Passivbauweise. Da gibt es zum

Beispiel das KlimaSolarHaus im Friedrichshainer

Samariterviertel. Das Mehrgenerationenhaus

mit 18 Wohnungen wurde seinerzeit

als erstes mehrgeschossiges Berliner Baugemeinschaftshaus

in Passivhausbauweise errichtet.

Die Baugemeinschaft wünschte sich

eine Kombination aus gemeinschaftlichen und

ökologischen Aspekten. Alle Wohnungen sind

barrierefrei und das Gebäude ist unter anderem

durch seine Solarkollektoren extrem energiesparend.

Der grundlegende Gedanke ist

hier neben dem kostensparenden Bauen, dass

sich die Bewohner gegenseitig unterstützen

und immer wieder nachbarschaftliche Aktivitäten

stattfinden.

Härtel möchte mit seiner CoHousing-Plattform

Menschen und Projekte zusammenbringen.

Es sind immer zahlreiche Schritte nötig,

bis alles steht: „Als Projektentwickler bringen

wir Menschen, Ideen und Orte zusammen

und verbinden alles zu einem sinnvollen

Konzept –das auch von der Bank eine Finanzierung

bekommt.“

Engagement im Verein. Härtel hat Anfang der

2000-er Jahre auch dem Verein des Projekts

StadtGut Blankenfelde geholfen, das alte Rittergut

zu erwerben. Erst später entschieden

sich die Betreiber, die Hilfe der Selbstbaugenossenschaft

in Anspruch zu nehmen. Inmitten

des Dorfes Blankenfelde leben heute ...

Bilder:WinfriedHärtel, HerrburgLandschaftsarchitekten,arch.id GmbH

Lässt sich gemeinsam

planen: Platz zum Spielen

für die Kleinen.

In Steglitz entsteht im Projekt„Wilde Früchte“

ein bunter Wohnungsmix. Darunter befindet sich

auch eine sogenannte Clusterwohnung.

...


6

mehrere Generationen von 0bis 80 Jahren

in 17 Gebäuden auf einem Gelände mit einer

Fläche von über fünf Hektar. Dass das

ein Traum vieler zu sein scheint, zeigt die

lange Warteliste mit Interessenten, die hoffen,

dass einmal etwas frei wird. Grundvoraussetzung,

um dort Wohnraum zu bekommen,

ist eine engagierte Mitgliedschaft im

Verein, wo sich die Mitglieder unter anderem

für Natur-, Landschafts- und Denkmalschutz

einsetzen. Soziale Verantwortung

wird großgeschrieben, deswegen sind auf

dem Gelände des StadtGuts verschiedene

Initiativen ansässig, die sich um Gesundheit,

Inklusion und Kultur drehen. Ein Beispiel

ist die Kaspar Hauser Stiftung, eine heilpädagogische

Einrichtung, die dort eine Tagesstätte

unterhält.

Keine Wohnung mehr frei ist auch bereits

bei dem Gemeinschaftsprojekt, das die urban

coop eg im geplanten neuen Stadtteil

Schöneberger Linse entwickelt. Die Anwärter

standen dafür Schlange. Der Genossenschaftsbau

hat 43 Wohnungen sowie

Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss.

Clusterwohnungen ist hier das neue Wort

– was dahintersteckt, ist im Grunde der

WG-Gedanke. Genauer gesagt das Konzept

eines Studentenwohnheims, nur komfortabler:

Die Bewohner wohnen nicht in

Zimmern, sondern in ihrem kleinen Privatapartment

mit eigenem Bad und Kochnische.

Ein großer Wohnbereich ist darüber

hinaus für alle da. Typisch für diese neue

Wohnform: Die jetzigen Anwärter und künftigen

Bewohner sind Mitglieder einer eigens

gegründeten Bauträgergenossenschaft, die

von ihnen verwaltet wird. Ein Weiterverkauf

ist nicht vorgesehen, dafür die Nutzung des

Gebäudes für unbegrenzte Zeit.

Clusterwohnungen sind quasi

besonders komfortable

Wohngemeinschaften.

Lebenslanges Wohnrecht. Clusterwohnungen

sind auch vor einiger Zeit im Spreefeld

in Mitte entstanden. Dort teilen sich vier

Familien zwei Stockwerke. Jeder hat sein

eigenes Bad, sein Schlafzimmer und eine

kleine Küche. Daneben teilen sich alle eine

Gemeinschaftsküche, ein großes Wohnzimmer

und die Terrasse mit Blick auf die Spree.

Auch dieses Projekt, das neben den Clusterwohnungen

noch weitere Mehrfamilienhäuser

und Wohnungen bietet, gründet sich

auf dem Prinzip einer Genossenschaft. Den

Bewohnern gehören die Wohnungen zwar

nicht, aber auch sie haben ein lebenslanges

Dauerwohnrecht, das an die Kinder weitergegeben

werden kann.

Was sind das für Menschen, die sich für

Co-Housing interessieren? Härtel erläutert:

„Co-Housing ist für Menschen, die Interesse

an Austausch und Ergänzung haben. Das

beginnt mit der Erkenntnis, dass ich mir innerhalb

der eigenen vier Wände nicht selbst

genüge, sondern auch im nachbarschaftlichen

Austausch etwas geben und gewinnen

kann.“ Es setzt sich fort mit der Bereitschaft,

gemeinsam mit anderen anIdeen zu

arbeiten, die ein Einzelner sich nicht leisten

kann: „Eines unserer größeren Häuser hat

nicht nur eine Gemeinschaftswerkstatt und

einen Coworking-Space, sondern auch Minisauna

und Gästewohnung. Das erfordert

aber auch Kompromissbereitschaft und

dass man sich aufeinander einlässt.“ Für

Härtel ist Co-Housing eine Wohnform der

Zukunft, auch wegen der demografischen

Entwicklung, im Zuge derer es immer mehr

ältere Menschen geben wird, die allein leben.

Vielleicht ist es wirklich nicht schlecht,

wenn sich Menschen auf das besinnen, was

einmal in der Vergangenheit gut funktioniert

hat.

Dana Heidner

Architekten, Jasmin Schuller

Die „Blaue Insel“ istein Experimentierfeld für

neue gemeinschaftliche Wohnformen,

„einfach gebaut“inder Eckertstraße:

Sortenreine Baumaterialien

schonen die Umwelt.


Immobilienwelten Nr. 22, Ausgabe 1. Juni 2019 / 7

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

RECHT

EXPERTEN ANTWORTEN

Zur Eigentumswohnung gehört oft ein Stellplatz in einer Tiefgarage.

Dazu tauchen in Wohnungseigentümergemeinschaften viele Fragen auf

Bild:gettyimages/Rattankun Thongbun

§

Wir sind Eigentümer einer Wohnung

plus Garagenstellplatz. Die

Wohnanlage ist seit 2017 bewohnt. Das

Rolltor der Tiefgarage kann mit einem

Handsender und mit einem Zugschalter

geöffnet und geschlossen werden.

Bei Technik- oder Stromausfall lässt

sich das Tornur von Außen öffnen über

eine Notkette, jedoch nicht von innen.

Diese Notkette befindet sich im Rolltorkasten

in 2,50 Metern Höhe hinter

einer abschließbaren Klappe. Nur über

eine Wandleiter ist diese Klappe zu erreichen.

Kein Bewohner ist – wegen

Unfallgefahr –inder Lage, das Torauf

diese Weise zu öffnen. Die Verwaltung

ist über diese Situation schon länger

informiert und hat uns eine Gebrauchsanweisung

zukommen lassen und uns

auf die Handhabung und Unfallgefahr

hingewiesen. Ist das zulässig?

Sollte es sich um eine falsche Bauausführung

handeln, besteht ein Anspruch, dass

diese korrekt hergestellt wird (erstmalige

ordnungsgemäße Herstellung). Gerade für

Garagen bestehen teils besondere Sicherheitsvorgaben.

Diese müssen durch die bauliche

Situation eingehalten werden. Ist das

nicht der Fall, muss die korrekte Situation

geschaffen werden. Der Verwalter muss dies

(gegebenenfalls unter Beiziehung von Sachverständigen

nach Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft)

prüfen und, wenn

nötig, Vorschläge zur Verbesserung der Situation

machen. Ihnen steht auch frei, selbst

Anträge auf die Tagesordnung der Eigentümerversammlung

zu stellen.

§

Wir besitzen in unserer Wohnungseigentümergemeinschaft

eine Tiefgarage. Manchmal bemächtigen

sich Autofahrer widerrechtlich dieser

Parkplätze. Es liegt die Vermutung

nahe, dass es sich um Besucher der Anlage

handelt. Welche rechtliche Handhabe,

zum Beispiel durch Abschleppen,

ist gegeben, um dagegen vorzugehen?

Werträgt die Kosten? Die Tiefgarage ist

verschlossen und nur für autorisierte

Personen zugänglich.

Wird Ihr Sondereigentum beeinträchtigt,

können Sie sich auch im Rahmen der Selbsthilfe

(zum Beispiel durch ein Abschleppunternehmen)

Abhilfe schaffen. Die Kosten sind

dann regelmäßig vom Verursacher zu erstatten

(vergleiche BGH, Urteil vom 4.7.2014,

VZR229/13). Häufig wird das Ziel aber schneller

durch entsprechende Schutzmaßnahmen

(Auffahrgitter beispielsweise) erreicht.

Erik Reinke ist Fachanwalt für

Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

www.hkm-law.de

Haben Sie Fragen zum Miet- oder Wohneigentumsrecht? Senden Sie uns eine E-Mail an: immobilien@mdscreative.com

OHV

Durchschnittlich kosteteeine neu

angemieteteWohnung von80bis

120Quadratmeter im Jahr 2016 noch

9,50 Euro.2018 warenes12Euro.

P

HVL

OPR

Spandau

(Sp)

Zehlendorf

(Zd)

Reinickendorf (Rd)

Wilmersdorf

(Wd)

Charlottenburg

(Cb)

PM

Steglitz

(St)

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, März2019

Wedding

(We)

Tiergarten

(Tg)

Schöneberg

(Sb)

TF

Pankow (Pk)

Tempelhof

(Th)

Prenzlauer

Berg (PB)

Mitte

(Mi)

Kreuzberg

(Kb)

58595b

Weißensee

(Ws)

Friedrichshain

(Fh)

Neukölln

(Nk)

Hohenschönhausen

(Hs)

Lichtenberg

(Lb)

Treptow

(Tr)

BAR

Marzahn

(Mz)

Hellersdorf

(Hd)

SCHÖNEBERG

In Schönebergwurden im März

Wohnungen zu Kaltmieten zwischen

9,16 Euro und 20,27Euroneu vermietet.Die

meistender Wohnungen

lagen im Segment 900 bis 1200 Euro.

Köpenick

(Kö)

MOL

LDS

LOS

Gewohnt Besser.

Besser Wohnen.

KW 22-2019

Wohnungsneubau in

Königs Wusterhausen

Jetzt informieren!

BARRIEREFREI

ALTERSGERECHT

FAMILIENFREUNDLICH

WOBAUGE KW

Wohnungsbaugesellschaft

Königs Wusterhausen mbH

Fontaneplatz 1

15711 Königs Wusterhausen

Telefon 03375 -2590 -0

Telefax 03375 -2590 -98

vermietung@wobauge-kw.de

www.wobauge-kw.de


Immobilienwelten Nr. 22, Ausgabe 1. Juni 2019 / 8

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

ABKÜRZUNGEN

IMMOBILIENMARKT

AB ............ Altbau

Ausst. ..... Ausstattung

Baugst. .. Baugrundstück

Bd. ...........Bad/Bäder

BEZ ..........Bezirk

BK ............ Betriebskosten

Bj..............Baujahr

Blk. ......... Balkon

bw ........... Brutto-Warmmiete

DG ........... Dachgeschoss

DHH ........Doppelhaushälfte

EBK..........Einbauküche

EFH.......... Einfamilienhaus

ETW.........Eigentumswohnung

F................Fahrstuhl

GA............ Genossenschaftsanteile

GFZ..........Geschossflächenzahl

GEH ......... Gasetagenheizung

GRZ ......... Grundflächenzahl

Gst........... Grundstück

Hb............Heutbesichtigung

Hk............ Heizkosten

k ............... Kaltmiete

Kfz........... Autostellplatz

Kt. ............ Kaution

MFH ........ Mehrfamilienhaus

MMK....... Monatsmiete(n),Kaution

NB ............ Neubau

nk .............Netto-Kaltmiete

NK............ Nebenkosten

OG ........... Obergeschoss

Pk. ........... Parkettboden

RH............ Reihenhaus

ren. .........renoviert

REG..........Region

TG ............ Tiefgaragenstellplatz

VB ............ Verhandlungsbasis

VS ............Verhandlungssache

w .............. Warmmiete

WB...........Wannenbad

WBS ........ Wohnberechtigungsschein

WEH........ Wohneinheiten

Whg. .......Wohnung

ZH............ Zentralheizung

LEGENDE

Haus

Dachgeschoss

dienstleistungen

TransporTe/umzüge

zapf umzüge;61061; zapf.de

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design



Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle,Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas, Flüssiggas

FW ........... Fernwärmeaus Heizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

Mietangebote

lichtenberg

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

5 109,31 1.202,41 284,2 sofort

EFH in Falkenberg, Johann-Jacob-

Engel-Str. 28,NBimErstbez., 3Eta.u.

Spitzbod., Terr., Garten, Bad, Gäste-

WC. Kaution 3.607,23 €. (61 kWh/

m²a, Kraft-Wärme-Kopplung, fossil,

Bj. 2019, B) Besicht.: Sa. 10–14 Uhr,

Treff: Am Dörferweg 4,13057 Berlin,

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft

Berlin,www.gewobag.de

Fon: 0800 4708-800

Marzahn/hellersdorf

1 34 380,- inkl. sofort

Allee der Kosm.

137, 3. Etage, barr.-

fr. Aufzug, Bj. 1979,

EVK W 115,1 kWh/

(m²∙a) aus 17, EFZ

D aus 17, FW, ZH,

Mehr: www.felix-wg.de, 030/93771826

3 75,51 886,72 inkl. sofort

Hier wohnt man gern! Karow,

Am Hohen Feld 127, 2. OG,

Wohnzimmer mit Zugang zur

Loggia, Kinder- und Schlafzimmer

quadratisch geschnitten, zum WZ

offene Küche mit EBK, gefliestes

Wannenbad, Flur mit Abstellkammer,

V 91 kWh/(m²•a), Baujahr

1998, Fernwärme, Supermärkte

fußläufig zu erreichen, großzügig

begrünte Außenanlagen sowie

vielseitige Freizeit-, Sport- und

Kulturangebote, gute Verkehrsanbindung

zur City (S-Bahn u.

Busse), WBS mit besonderem

Wohnbedarf erforderlich, Vermietungsbüro:

Achillesstraße 55,

allod HV, www.allod.de

Tel.: 88 45 93-850

Erstbezug in Pankow, Whg. Bj.

2019, Neubaustandard, Fußbodenheizung,

4Zi., Wfl. 122m²,

KM 1500€, WM1800€ +NK, Bedarfsausweis,

35,7 (kWh/(m²a)),

Tel.: Antje Müller 017684302110

immowelt-Online-ID: 2QMF74B

5 125,26 1.377,86 321,6 sofort

EFHinFalkenberg, Am Dörferweg 6,

Neubau im Erstbez., 3Eta. u. Spitzbod.,

Terr., Garten, Bad, Gäste-WC.

Kaution 4.133,58 €. (48 kWh/m²a,

Kraft-Wärme-Kopplung, fossil, Bj.

2019, A) Besicht.:Sa. 10–14 Uhr, Treff:

Am Dörferweg4, 13057Berlin, Gewobag

Wohnungsbau-Aktiengesellschaft

Berlin, www.gewobag.de

Fon: 0800 4708-800

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

Ihre Spende hilft

unheilbar kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

pankow

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

steglitz/zehlendorf

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

Wir

vermieten

1- bis 4-Zimmer-Wohnungen

inBerlin-Marzahn und

Hohenschönhausen, abca.

400,00 €Bruttowarmmiete. Gepflegte

Anlagen in grüner, ruhiger,

dennoch zentraler Umgebung.

Einkaufen, Ärzte, Kitas,

Schulen, öffentl. Verkehrsmittel

etc. in unmittelbarer Nähe. Wir

freuen uns auf ein persönliches

Beratungsgesprächmit Ihnen. Informationen

unter:

www.fortuna-eg.de und

Tel.: 030-93 6430. Angebote, die

das Leben schöner machen,

unter: www.kieznet.de

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

2 63,11 695,23 inkl. sofort

Eure erste gemeinsame Wohnung!

Karow, Hofzeichendamm

31, DG, quadratisch geschnittenes

Wohn- und Schlafzimmer, Diele

mit Eßbereich und Zugang zur Terrasse,

Küche mit EBK und Fenster,

gefliestes Wannenbad mit Fenster,

Keller und Abstellraum, V79kWh/

(m²•a), Baujahr 1998, Fernwärme,

Supermärkte fußläufig zu erreichen,

großzügig begrünte Außenanlagen

sowie vielseitige Freizeit-,

Sport- und Kulturangebote, Schulen

und Kitas im Wohngebiet, gute

Verkehrsanbindung zur City (S-

Bahn u. Busse), WBS erforderlich,

Vermietungsbüro: Achillesstraße

55, allod HV, www.allod.de

Tel.: 88 45 93-850

Spendenkonto 10 10 10

PaxBank ·BLZ 370 601 93

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

berlin Mitte

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

3 78,65 1.420,42 inkl. sofort

Eine der letzten verfügbaren

Wohnungen. Bezug ab sofort.

Neubau, 3-Zi.-Whg. im 1. OG. Offener

Wohn-/Essbereich, modernes

Wannenbad m. sep. Dusche,

Gäste-WC, Balkon, HWR, Fußbodenhzg.,

Design-Fußbodenbelag,

Videogegensprechanlage, Keller,

Aufzug, Fahrradstellplätze, TG

optional. B: 58 kWh/(m²a), Kl. B,

FW, EnEV 2014, BJ 2015. Infobüro:

Lichtburgring 2. Mi. 15 –17

Uhr und Sa./So. 13 –16Uhr. Termine

n.V. Am 08.06. von 13 –16

Uhr geöffnet. Pfingstsonntag

und Pfingstmontag geschlossen.

www.so-berlin-mieten.de

Tel.: +49 (30) 884593-884

Lichtdurchflutete 3,5 Zi-Whg. in

Bln Mitte Chausseestr, 127m²,

Ebk., Blk., Lift f.640,-€+ NK, Bj.

2018; Energieb. 142kWh, FernwärmeWGmögl.z.01.07.zuvermieten;

T.: 0152/ 10539456

Mietgesuche

Wohnungen

Dame bietet 5.000€! Su.kl. Whg.in

P-berg, Pankow-Mitte, Weißensee.1.OGo.Lift.

0177 5448784

Karriereinder

Hauptstadtregion

www.berliner-jobmarkt.de

kaufangebote

lichtenberg

Zi m² PREIS IN EUR

3 128 705.000,-

Berlin-Karlshorst „Villen im Prinzenviertel“,

Eigentumswohnungen,

2 –4 Zimmer mit 46– 174 m² Wohnfläche,

Balkone/Terrassen, Tiefgarage,

S-Bhf. fußläufig, provisionsfrei.

www.wohnen-in-karlshorst.de

berlin@helma.de

Tel.: 030 –520 043 346

Marzahn/hellersdorf

Musterhaus in

Berlin-Mahlsdorf,

ca. 144

m² Wohnfläche, möbliert, zubesichtigenBA,

19 kWh/m²a,LWP,Bj

2016, A+,12623 Berlin,Alt-Mahlsdorf

11, Sa/So 11-16 Uhr und

nach Vereinbarung. AmPfingstwochenende

sind wiramPfingstmontag

von 11-16 Uhr gern wieder

für Sie da. 033439 919-39,

www.markon-haus.de

berlin Mitte

Zi m² PREIS IN EUR

2 64,14 487.000,-

Lichtdurchflutete Neubauwohnung

im Herzen Berlins. Perfekt

geeignet für anspruchsvolle Singles

u. Paare. 2-Zi.-Whg. im5.OG. Offener

Wohn-/Koch-/Essbereich, Wannenbad

m. sep. Dusche, Balkon,

Parkett mit Fußbodenhzg., Videogegensprechanlage,

Aufzug, Fahrradstellplätze,TGoptional.Ausgestattet

in der Designlinie Style. Musterwohnung

verfügbar. Prov.-fr.!B:55kWh/

(m²a), Kl. B,KWK/BHK, EnEV 2016, Bj

2019.Infobüro: Lehrter Str. 23. Termine

n. V. sowie Fr. –So. von 13 –17

Uhr. Pfingstsonntag, 09.06. von

13 –16Uhr geöffnet. Pfingstmontag,

10.06. geschlossen.

www.mittenmang-wohnen.de

Tel.: +49 (30) 880 94-445

reinickendorf

Reiheneckhaus Top-Lage Tegel.

Bj. 53, gute ÖPNV, 2Etg., unterkellert,

Bad, G-WC, Terr., Öl, Massivhaus,

ZH, 4 Zi., Wfl. 110 m²,

Grd. 380 m², 390.000€, ohne

Makler. Tel.: 01773083736 -immowelt-Online-ID:

2QUHY46

treptow/köpenick

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen

in Berlin undim

Umland t 6779980


Immobilienwelten Nr. 22, Ausgabe 1. Juni 2019 / 9

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Kaufangebote

Wirkönnen Lichtenberg,Karlshorst,Schöneweide,Treptow und Köpenick

Wir vermitteln zu optimalen Höchstpreisen!

x Wir haben mehr als 25 Jahre Markterfahrung

x Wir beraten und bewerten ganz persönlich

Tel. 030 61 28 44 64

Lichtenberg, Treskowallee96

Dipl.-Ing. Andreas Eberhardt

Eberhardt-immobilien.de

Treptow-Köpenick,Wilhelminenhofstr.23

brandenburg

Sieträumenvon Ihren eigenen

www.markon-haus.de vier Wänden?

markon baut IhrneuesZuhause und

Siekönnen sichentspannt

zurücklehnen.

Pfingsten

Bauherrenbeispiel

Am Pfingstwochenende sindwir am Pfingstmontag von

11-16 Beratung: Uhr in033439 den Musterhäusern 919-39 undamFirmensitz Service-Paket gern für Sieinklusive

da.

Beratung: 033439 919-39

Service-Paket inklusive

Musterhaus in

Hönow, ca.

150 m²Wohnfläche,

möbliert, zu besichtigen

BA, 21kWh/m²a, LWP, Be- u. Entlüftung,

Bj2017, A+, 15366 Hoppegarten

OT Hönow, Gartenstraße

23, Mo-Fr15-18 Uhrund Sa/So

11-16 Uhr. Am Pfingstwochenende

sind wir amPfingstmontag

von11-16Uhr gern wieder fürSie

da. www.markon-haus.de,

033439 919-39

J. Kramer /Fotolia

IHRESTIFTUNG

FÜR EINE LEBENDIGE ERDE!

Das WWF Stiftungszentrum

bietet Ihnen an, eine eigene

Stiftung für den Natur-und

Umweltschutz zu gründen –

ganz nach Ihren Wünschen.

Oberstes Ziel des WWF ist die

Bewahrung der biologischen

Vielfalt –ein lebendiger Planet

für uns und unsere Kinder.

Für weitere Informationen

und kostenloses Informationsmaterial

zu unserenAngeboten

wenden Sie sich bitte an:

Gaby Groeneveld

WWF Deutschland

Reinhardtstr. 18|10117 Berlin

Telefon 030 311 777 -730

wwf.de/stiftung

DHH inGroß-Ziethen v. priv. zu

verk., Bj.1996, 135m² Wohnfl.,

plus Nebenräume, Niedrigenergiehaus

m. Solaranlage, ca.

200m² Grd., EBK, Terrasse, Blk,

Carport; Festpreis 415.000,-€,

Tel. 0176 /23984548

Zeuthen -

BestlageETW,

Baujahr 96,

Erdgeschoss, 69 m² Wohnfläche,

3Zimmer, Bad, hochwertigeEBK,

Balkon,Tiefgarage, wird dann bezugsfrei

übergeben, Energieausweis

wird nachgereicht, KP

138.000 €zzgl. Provision;

www.Oehmcke-Immobilien.de,

Sa-Ruf 10 -14ht6779980

Bis 300.000€

Grundstück

gesucht, auch mit Abrißhaus.

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Friedersdorf –

Cottbusser

Ring,

13 Grundstücke von 543 –1255

m² zur Bebauung mit einem

HELMA Haus Ihrer Wahl. Provisionsfrei.

Finanzierungsberatung

über die HELMA Hausbaufinanz

möglich. Beispiel: GS 2, 644 ²,

96.600€.friedersdorf@helma.de,

t 030 -344 083 048

VonA–Z,die ganze Stadt im Blick!

www.berliner-zeitung.de

/berlin-finder

Eintragen und von55Mio.Zugriffen

proMonat profitieren!

BerlinOnline

Weitere bundesländer

Landeshauptstadt Magdeburg

Der Oberbürgermeister

Grundstücksangebot in lukrativer Innenstadtlage

von Magdeburg, Hasselbachstraße

Die Landeshauptstadt Magdeburg schreibt freibleibend ein Grundstück

zur Neubebauung aus. Das Verkaufsgrundstück befindet sich in

lukrativer Innenstadtlage und unmittelbarer Nähe des Magdeburger

Hauptbahnhofes. Die unbebaute Grundstücksfläche ist für eine

Stellplatznutzung vermietet.

Die 4.709 m² große Verkaufsfläche befindet sich im Geltungsbereich

des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes 238-5 „Franckestraße“.

Entsprechend den Darstellungen im Bebauungsplan handelt

es sich um ein Kerngebiet, in dem eine Mischbebauung in geschlossener

Bauweise, mit einer Grundflächenzahl (GRZ) von 1,0 und

einer Traufhöhe mit einem Mindestmaß von 10,0 mund einem

Höchstmaß von 18,0 mzulässig ist.

Die Landeshauptstadt Magdeburg veräußert die Grundstücksfläche

mit einer Bauverpflichtung.

Ansprechpartner:

Frau Junges –Tel.: 0391-540 2598,

E-Mail: Birgit.Junges@lieg.magdeburg.de

Herr Rühle –Tel.: 0391-540 2499,

E-Mail: Thomas.Ruehle@lieg.magdeburg.de

Ein Exposé über das Verkaufsgrundstück und die Rahmenbedingungen

ist bei den o. g. Ansprechpartnern erhältlich bzw.

kann unter www.magdeburg.de (Bürger Portal/Planen-Bauen-

Wohnen/Städtische Liegenschaften) heruntergeladen werden.

Interessenten für das Baugrundstück geben bitte ein schriftliches,

verbindliches Angebot in einem verschlossenen Umschlag mit

der Aufschrift:

„Angebot zum Grundstück Hasselbachstraße“ bis zum 02.08.2019

fristwahrend ab und richten dies an die

Landeshauptstadt Magdeburg

Der Oberbürgermeister

Fachbereich Liegenschaftsservice

Fachdienst Grundstücksmanagement

39090 Magdeburg

Dem Angebot sind zudem eine Beschreibung (Konzept)des geplanten

Bauvorhabens und ein entsprechender Finanzierungsnachweis

eines Kreditinstitutes beizufügen. Die Auswahl erfolgt auf Grundlage

von Wertungskriterien (siehe Exposé).

Die Kaufverhandlungen werden vorbehaltlich der Zustimmung der

städtischen Gremien sowie des Landkreises Börde, der Miteigentümer

des Grundstücks ist, geführt. Bei der Ausschreibung handelt

es sich nicht um ein Angebot eines Maklervertrages. Die Stadt

entrichtet keine Maklerkosten.

Verfristet eingehende Angebote und Angebote per E-Mail oder Fax

finden keine Berücksichtigung.

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design




Zi m² PREIS IN EUR

3 91 345.400,-

5 106 360.000,-

Moderne Eigentumswohnungen

im Ostseebad Kühlungsborn

Bsp.: 91 m² Wfl., 3 Zimmer,

Fußbodenheizung, Aufzug,

TG-Stellplatz, familienfreundlich,

altersgerecht, Nähe zum Stadtwald

und zum Ostseestrand, KP:

345.400 €/4,76 % Käuferprov.,

kein Energieausweis erforderl.

gem. §16(1) EnEV. Weitere Informationen

anfordern unter:

steinbeck@ospa.de oder

www.zur-steinbeck.de OSPA ImmobilienZentrum

inVertr. der LBS

Immobilien GmbH, Marc Riediger

Tel. 0381 643-1117

3 79,87 424.298,-

Wellness-Apartments in Zingst

Ferienwohnung mit Sauna an

der Ostsee Maisonette-Wohnung,

Wfl. 79,87 m², 3Zimmer, Südwest-

Balkon, TG-Stellplatz möglich, nur

200 mbis zur Ostsee, Kaufpreis:

424.298 Euro, Käuferprov. 3,57 %.

Energieausweis nicht erforderlich,

da neu zu errichtendes Gebäude

gem. § 16(1) EnEV. OSPA Immobilien

Zentrum, in Vertr. der LBS

Immobilien GmbH, Franka Heitzer

Tel. 0381 643-3233

Reetgedeckte Ferienhäuser an

der Ostsee als Ferienimmobilie

oder Kapitalanlage freistehende

Reethäuser in Pepelow –ein

beliebter Ort für Wassersportler

und Ruhesuchende, Doppelhaus

oder EFH möglich, weitere

Hausbeispiele auf Anfrage unter:

haffdroom@ospa.de oder über

www.haffdroom@ospa.de,

OSPA ImmobilienZentrum, i.V.d.

LBSImmobilien GmbH Gerd Ullrich

Tel. 0381 643-1187


Immobilienwelten Nr. 22, Ausgabe 1. Juni 2019 / 10

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Immobilie

verkaufen?

Ihre Immobilie in

sicheren Händen

ImmobIlIenangebote

häuser

ImmobIlIengesuche

häuser

Häuser

Grundstücke

Wohnungen

Grünauer Str. 6

12557 Berlin

nahe Schloss Köpenick

Beratung zum

neuen Haus

am Firmensitz:

Besuchen Sie uns, wir sind

gern für Sie da. 15345 Altlandsberg

OT Bruchmühle, Radebrück

13, Mo-Fr 11-18 Uhr und Sa/So

11-16 Uhr. Am Pfingstwochenende

sind wir amPfingstmontag

von11-16Uhr gern wieder fürSie

da. www.markon-haus.de,

033439 919-39

Altglienicke,

großzügiges

Einfamilienhaus

im Villenstil der 30-er Jahre,

teilmodernisiert, 6 Zimmer, Küche,

Bad, WC,Veranda,Vollkeller,

Garage, auf 760 m²Grundstück,

sofort bezugsfrei, Energieausweis

wird nachgereicht, Baujahr

1938, KP550.000 €zzgl. Provision;

www.Oehmcke-Immobilien.de,

Sa -Ruf 10 -14h t 6779980

Haus (fast) bezahlt -

Rentezuniedrig?

Sie wohnen in der eigenen

Wohnungoder dem eigenenHaus?

Die Immobilie ist so gut wie

abbezahlt? Siemöchten gerne darin

auf Dauer wohnen bleiben, haben

gegen eine Zusatzrente nichts

einzuwenden, um sorgenfreier zu

leben?

Wir bieten Ihnen die Lösung:

Verrentung der eigenen Immobilie!

•Monatliche Rentenzahlung

•HöchstmöglicheSicherheit

•LebenslangesWohnrecht

•Diskrete Abwicklung

Wie hoch die zusätzliche RENTE

in Ihrem Fallseinkann, erfahren Sie

in einem vertraulichen Gespräch -

rufen Sieuns an: 422 47 54

Heidi Buttgereit

ImmobilienMakler&Service

Pettenkoferstr.3 I10247 Berlin

www.buttgereit-immobilien.de

GUTSCHEIN

für ein ERA VerkaufswertGutachten

Folgen Sie der Ausschilderung an der

BAB-Abfahrt Groß-Kreuz, ca.1 km

Am Berliner Ring 2

14542 Werder /OTDerwitz

Tel033207 /54920

HAUSBESICHTIGUNG

SA.+SO. 11-17 Uhr +nach Vereinbarung

NEWE-MASSIVHAUS Musterhausbesichtigung

in der Beilsteiner Straße 99 A, 12681 Berlin

Dienstag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr

Samstag &Sonntag von 11 bis 16 Uhr

Tel. 030 -831 002 97

www.NEWE-Massivhaus.de

Wir suchen Baugrundstücke und Abrisshäuser zum Ankauf.

WIR BAUEN WOHN(T)RÄUME

Bungalows

BungalowUsedom

ab 127m²Wfl.

roth-massivhaus.de

www.fullwood.de

Hohenschönhausen

-

äußerst bevorzugte,

ruhige Wohnanlage nahe

NaturschutzgebietFaulerSee, repräsentatives

EFH, 140 m² Wfl., 6

Zi, Küche, Bad, Gäste-WC, Veranda,

700 m² Grdst., Nebengebäude,

100 m² Nutzfl., Bedarfsausweis

297,2kWh/(m²*a), Kl.H,Gas,

Bj. 1925, KP 445.000 €zzgl. Provision;

www.Oehmcke-Immobilien.de,

Sa-Ruf 10 -14ht6779980

grundstücke

Mahlsdorf-

Nord, herrlich

und absolut

ruhig gelegenes Baugrundstück,

1.116 m², alle Anschlüsse anliegend,

auch teilbar, vorne 2-geschossig

bebaubar, imhinteren

Teil 1-geschossig, KP 450.000 €

zzgl. Provision;

www.Oehmcke-Immobilien.de,

Sa-Ruf 10 -14ht677 99 80

Köpenick, in besonders

reizvoller

Höhenlage,

direkt amWald, Baugrundstück,

1.128 m², ideal für größeres

Ein- oder Zweifamilienhaus,

auch teilbar, voll erschlossen, KP

300.000 €zzgl. Provision;

www.Oehmcke-Immobilien.de,

Sa-Ruf 10 -14 h t 6779980

Bitte helfen Sie! www.kinderhospiz-bethel.de

Beratung: 033439 919-41

www.markon-haus.de

Bis 750.000€

Einfamilienhaus

dringend

gesucht

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Fragen kostet nichts!

Sie denken darüber

nach, Ihre Immobilie

zu verkaufen? Dann

sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Ich ermittle Ihnen den höchst zu

erzielenden Verkaufspreis. So kommen

Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.

Kostenlos und unverbindlich. Bernd

Hundt Immobilien –Ihr Partner in Berlin

und im Berliner Randgebiet.

t 03362 –883830

Bernd-Hundt-Immobilien.de

Münchener Familie sucht Einfamilienhaus

zum Kauf über:

MG Immobilien, Fr. Kerner,

t 03328/3518682, kerner@mueller-groscurth-immobilien.de

Bis zu3.000 €Empfehlungsprämie

sichern! Nennen Sie uns jemanden,

der seine Immobilie

verkaufen möchte. Nach erfolgter

Vermittlung erhalten Sie Ihre

Prämie! Vermittlung ist für Verkäufer

kostenlos.

BKM-ImmobilienService Alfred

Jäger Mobil: 0173/9438325

VerkaufIhrer Immobilie

mitRund-um-Beratung!

*KeineKosten für Verkäufer!

030/55 15 67 03

www.immozippel.de

5Sterne Bewertung von Verkäufern!

Einfamilienhaus verkaufen?

–stressfrei &unkompliziert –

Wirübernehmen das kostenfrei

für Sie... Sprechen Sie uns an.

7

immobilien@markon-haus.de

OEHMCKE

I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&Grundstücke

Grünauer Str. 6,12557 Berlin-Köpenick

030-6 779980

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung istIhreSicherheit

über 60 Jahre in Berlin

Immobilien

OEHMCKE

eigentumswohnungen

Wohnungen

zum Kauf

dringend

gesucht

zur Eigennutzung von solventen

Käufern, ob groß oder klein, bitte

allesanbieten. t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Andere

immobiliengesuche

Immobilie

verkaufen?

Nur mit DEM

Bachmann!

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH


Nr.22, Ausgabe 01./02. Juni 2019

/ 11

Sous-vide eignet sich

für alle Ernährungsarten.

Unverzichtbar: DasGargut wird

luftdicht eingeschlossen.

Bilder:AMK

GESCHMACK GESCHONT

Moderne Garmethoden wie Sous-vide oder Slow Cooking bereiten das Gargut

besonders schonend zu. So liefern sie extrem aromatische Geschmackserlebnisse

In früheren Zeiten wurde gegessen, was auf

den Tisch kam. EineMaxime, die schonlange

nicht mehr gilt. Heute ist das in der westlichen

Welt verfügbare Lebensmittelangebot

global und so vielfältig, dass sich die unterschiedlichsten

Ernährungsstile, Typologien,

Trends und Gewohnheiten herausgebildet

haben. Diese Differenzierung setzt sich fort.

Universelle Garmethoden. Neue Hausgeräte-Technologien

wie das Dampfgaren und

Garen unter Vakuum (Sous-vide) –einst nur

gehobenen Restaurantküchen vorbehalten –

gehören heute zur Lifestyle-Küche. Dort

werden sie, einmal auf den Geschmack gekommen,

begeistert genutzt. Und das ganz

unabhängig davon, ob ihre Nutzer Omnivoren

(Allesesser), Karnivoren (Fleischesser),

Flexitarier (ab und zu Fleisch), Vegetarier

oder Veganer sind; gleich ob sie eher

Lebensmittel und Speisen aus fremden Kulturkreisen

(Ethnic Food) bevorzugen oder

ob besonderer Wert auf Nahrungsmittel

gelegt wird, die den Körper entlasten und

entgiften (Detox-Trend) und als pflanzliche

Stress-Abbauer (zum Beispiel Ingwer und

Ginseng) fungieren. Oder ob eine bestimmte

Diät eingehalten werden soll.

Sehr schonend. „Es gibt eine sehr abwechslungsreiche

Zubereitungsmethode, die für

nahezu jeden Food-Style passt, außer für

Rohköstler: das Garen mit innovativer

Steam-Technologie –sanft, schonend, intensiv

aromatisch und außerdem sehr gesund,

Dampfgegarte Lebensmittel

müssen weniger stark

gewürzt werden.

da fettarm und weil die Lebensmittel weniger

stark gewürzt werden müssen“, sagt Volker

Irle, Geschäftsführer des Verbands „Aktion

moderne Küche“. „Wer seine Lebensmittel

steamen möchte, hat die Wahl zwischen

Dampfgar-Geräten, Kombi-Modellen (vollwertiger

Backofen und Dampfgarer in einem

Produkt) und Backöfen mit Dampfunterstützung

oder gezielter Feuchtigkeitszugabe.“

Interessant seien auch Kombi-Dampfgarer

mit integrierter Mikrowelle. Damit benötige

die Zubereitung kleiner Kartoffeln fast nur

noch die Hälfte der Zeit.

Erst würzen. Bei der aromaintensiven Sous-vide-Methode

werden die frischen und rohen

Lebensmittel erst gewürzt oder mariniert,

dann in einem Vakuumbeutel versiegelt und

anschließend bei optimaler Temperatur präzise

und kontrolliert gegart. Ist der Prozess

beendet, wird der Vakuumbeutel geöffnet, der

aromatische Gemüse-, Fisch-oderFleischsaft

aufgefangen und daraus eine Soße zubereitet.

Soll ein fertig gegarter Braten auch noch eine

leckere Kruste und intensive Röstaromen

bekommen, wird er kurz in der Pfanne von

allen Seiten scharf angebraten. Auch Obst,

Teigwaren, Getreide und Hülsenfrüchte lassen

sich in einem dieser neuen Einbaugeräte

mit Steam-Technologie zubereiten.

Langsam aber gut. Die Fan-Gemeinde des

ganz, ganz langsamen Garens –auch Niedrigtemperaturgaren

genannt oder Slow Cooking

–wächst ebenfalls. Bei niedrigen Temperaturen

zwischen 55 und 70 Grad wird

über Stunden hinweg und mitunter auch mal

bis zu zwei Tage gegart. Die Geduld lohnt

sich, denn die saftigen und hoch aromatischen

Ergebnisse sind von butterzarter Konsistenz,

wie zum Beispiel die amerikanische

BBQ-Spezialität Pulled Pork. (gkl)