Berliner Kurier 03.06.2019

BerlinerVerlagGmbH

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Lotta (4) aus Potsdam

DasMädchen

mit der seltensten

Montag, 3. Juni 2019 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 148/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Krankheitder Welt

SEITEN 14–15

Flucht vordem Sozihaufen

Nahles

nimmtdenmtden

Rotausgang

Fotos: dpa, Engelsmann

Der Rücktritt von allen Ämtern und

die Folgen: Platzt jetzt auch die GroKo?

SEITEN 2–3

WE

WANT

YOU

FÜR DIE FILIALEN BERLIN /BRANDENBURG www.autohaus-koenig.de

Kfz-Mechatroniker (m/w/d)

2.600 €Fixum zzgl. bis zu 600 €Fleißprämie, 28 Tage Urlaub

Karosseriebauer (m/w/d)

Auch wenig Berufserfahrung. Wir bilden Sie weiter aus.

GW-Verkäufer (m/w/d)

2.000€Fixumzzgl.Leistungszulage &BankProvision, 28 Tage Urlaub

KFZ-Fahrzeugaufbereiter (m/w/d) in Schöneberg

Lagerist (m/w/d) in Teltow

Bewerbung an: personal@autohaus-koenig.de (PDF) oder per Post: Autohaus Gotthard König GmbH, Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Harald

Stutte

Die SPD ist in Not,

nicht das Land!

All jene,die nachdem

Rücktritt derSPD-Vorsitzenden

Andrea Nahlesumgehend

Neuwahlen fordern,

solltentiefLuft holen –und

sich einiger Dinge vergegenwärtigen:

Wirhaben eine

Bundesregierung, diesich im

Bundestag aufeine Mehrheit

stützenkann. Wir habendrei

Parteien, dieweiterhinzudiesemRegierungsbündnisstehen–bis

zum Beweis des

Gegenteils. Zu guter Letzt: Es

wird die Aufgabe deroder des

neuen SPD-Vorsitzenden sein,

denkünftigen Kurs seiner

Partei zu bestimmen–und

seine Partei mitauf diese Reise

zu nehmen. Solangedas

nicht geklärtist, sollte man

sich dasGeredeüber Neuwahlenals

Ultima Ratio ersparen.

Wirhaben keine

Staatskrise,nicht einmal eine

Regierungskrise. DieSPD hat

einkatastrophales Ergebnis

beider Europawahleingefahren.

Undeineglücklose Parteivorsitzendeübernimmt

dafürqua

Amtdie Verantwortung–mehr

istnicht passiert.

Bislang!Wer jetzt umgehend

Neuwahlen fordert, bläht die

Krise einerPartei zu einer

Staatskrise auf. Mitder Folge,

dass einem ganzenSystem die

Abstrafung durchdas Wählervotumdroht.

Die Folgen wärenunüberschaubar.

MANN DESTAGES

Sadiq Khan

Der Bürgermeister von London,

Sadiq Khan (48), hat im

Vorfeld des Staatsbesuchs

die von US-Präsident Donald

Trump benutzte

Wortwahl

mit der der

„Faschisten

des 20. Jahrhunderts“

verglichen.

„Trump ist

nur eines

der ungeheuerlichsten

Beispiele für eine wachsende

globale Bedrohung“,

schrieb Khan im „Observer“.

Der Disput der beiden ist älter:

Im Mai 2016 forderte

Trump Khan zu einem IQ-

Test auf.

Foto: Will Oliver/dpa

RND-Montage, Fotos: F.Boillot/imago images, Peter Hartenfelser/imago images

SPD-Beben:

Der (die)

Nächste bitte!

Parteichefin Andrea Nahles zieht sich komplett zurück

Berlin – Am Ende muss es

eine sehr einsame Entscheidung

gewesen sein. Einen

ganzen Tag lang hatte sich

Andrea Nahles mit Vertrauten

beraten. Natürlichspielte

auch das Thema Rücktritt

eine Rolle. „Das Szenario

war vorbereitet“, so einer,

der nah dran war.

Spätestens seit der aus Sicht

von Nahles so desaströs verlaufenen

Sitzung der SPD-

Bundestagsabgeordneten am

Mittwoch war auch dem letzten

ihrerAnhänger klar gewesen,

dass die 48-Jährige eine

Partei- und Fraktionsvorsitzende

auf Abruf sein würde.

Trotzdem hatte man bis zuletzt

daran geglaubt, dass die

Chefin das Rudernoch einmal

herumreißen würde. Wäre ja

nicht das erste Mal in ihrer

langen politischen Laufbahn.

Grund zur Hoffnung gab eine

Liste, erstellt von Nahles-Vertrautennach

unzähligen Telefonaten.

Sie teilte die 152 SPD-

Bundestagsabgeordneten in

drei Gruppen auf. Stimme für

Nahles, Stimme gegen Nahles

und Stimme unklar.

Stand am Samstagabend:

87 Unterstützer, 48 Gegner,

16 Unentschiedene. Bei der

morgigen Wahl für den

Fraktionsvorsitz hätte

das für eine Mehrheit

gereicht. Aber konnte

man sich noch auf die

Rückmeldungen der

Abgeordneten verlassen?

Und wie würde es

weitergehen?

zweifelte, haderte,

rang mitsich.

Am gestrigen

Morgen

Nahles

Foto: Michael Debets/imago images

Als Übergangsvorsitzende

im Gespräch: Malu

Dreyer.

dann die Entscheidung: Andrea

Nahles, die ewige Kämpferin,

gibt sich geschlagen. Der

Druck, der Widerstand, der

15 Vorsitzende in 30 Jahren

„Das schönsteAmt nebendem Papst“ (Müntefering)ist einSchleudersitz

Berlin –Selbst politische Beobachter

kommen kaum noch

hinterher: Innerhalb von

30 Jahren hat die SPD 15 Vorsitzende

verschlissen. Das

„schönste Amt neben dem

Papst“ (Müntefering) – es

gleicht einem Schleudersitz.

Die Chronik:

Hans-Jochen Vogel

führte die Partei bis

Martin Schulz

zum Teil offengeäußerte Hass

aus den eigenen Reihen waren

zu groß. Schluss! Aus! Vorbei!

Um 9.53 Uhr verschickt

1991. Er wurde von Björn

Engholm abgelöst, der die

Partei zwei Jahre bis 1993

führte. Es folgte kommissarisch

(Mai/Juni 1993) Johannes

Rau, aufden derglücklose

Rudolf Scharping (1995–

1999) folgte. Dannfolgtenvier

Jahre Oskar Lafontaine (bis

1999), der einzige deutsche

Politikerübrigens, der in seinem

Leben zwei im Bundestag

vertretene Parteien anführte.

Als Kanzler war Gerhard

Schröder bis 2004Parteichef,

gefolgt von Franz

Müntefering (bis 2006) und

Matthias Platzeck, dem ersten

SPD-Vorsitzenden mit

Nahles’ Sprecherin eine persönliche

Erklärung. Nahles

schreibt darin an die „lieben

Genossinnen und Genossen“.

„Die Diskussion in der Fraktion

und die vielen Rückmeldungen

aus der Partei haben

mir gezeigt, dass der zur Ausübung

meiner Ämter notwendige

Rückhalt nicht mehr da

ist“, so das bittere Fazit. Das

Schreiben enthält noch einen

Appell. „Bleibt beieinander

und handelt besonnen!“

Es ist das tragische Ende

einer politischen Karriere,die

die Maurerstochter aus der

Vulkaneifel bis an die Schaltstellen

der Macht in der Berliner

Republikgeführt hatte.

Um die geht es nun, denn

Ost-Vita. Kurt Beck übernahm

2008, wurde (kommissarisch)

von Frank-Walter

Steinmeier (bis 2009) abgelöst,

ehe erneut Franz Müntefering

(bis 2009) übernahm.

Sigmar Gabriel brachte

es an der SPD-Spitze auf rekordverdächtige

7,5 Jahre

(bis 2017). Dann folgten in

einem Jahr Martin Schulz

(bis2018), Olaf Scholz (kommissarisch)

und Andrea

Nahles. Übrigens: Alle hier

genannten SPD-Vorsitzenden

–mit Ausnahme von Johannes

Rau –könnten noch

heute über ihre Erfahrungen

berichten.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

Andrea Nahles wirft

alle Parteiämter hin,

sie kehrtder Politik

den Rücken.

Foto: Shealah Craighead/Imago

NACHRICHTEN

Brexit ohne Abkommen

London –US-PräsidentDonald

Trumphat derbritischen

Regierung den EU-Austritt

auch ohneein Abkommen nahegelegt.

DieRegierung sollte

sich weigern,eineRechnung

von44Milliarden Euro für

die Trennungzuzahlen,

wenn es keine besseren Bedingungengebe,

sagte er der

„SundayTimes“.

mit dem Rücktritt der SPD-

Chefin steht auch der Fortbestand

der Bundesregierung

infrage. Nahles war

einer der Stützpfeiler der

Großen Koalition gewesen,

schon von Beginnan. Ohne

ihre wuchtige Rede beim

Bonner Parteitag Anfang

2018 hätte es in der SPD

kaum eine Mehrheitfür die

Aufnahme von Koalitionsverhandlungen

mit derUniongegeben.

Auch als nach dem

Asylstreit zwischen CDU und

Probleme der SPD bleiben. Es

sollen keine übereilten Entscheidungen

land-pfälzische Ministerpräsidentin

Malu Dreyer überßerte

der ganz selbstbewusst

im Kölner„Stadtanzeiger“.

CSU im Sommer 2018 die ersten

fallen, stattdesgangsweise

die Partei, der Und Andrea Nahles? Gibt

Sozialdemokraten die sen streben führende Sozialdemokraten

Kölner Bundestagsabgeord-

nicht nur ihre Führungsämter

GroKo verlassen wollten, verteidigte

Interimslösunnete

Rolf Mützenichdie Frak-

ab, auch ihr Bundestagsman-

Nahles das Regierungsbündnis.

gen an. Nach Informationen tion führen. „Ich habe das dat. 24 Jahre lang, ihr halbes

des RedaktionsNetzwerks schon häufiger als Vertretung Leben,hat sie Politikgemacht.

Nun ist sie weg, aber viele Deutschland soll die rhein-

für Andrea Nahles getan“, äu-

Jetzt kehrt sie ihr den Rücken.

„DieSPD braucht eine Entgiftung“

Die Reaktionen derParteien–Merkel sichert Fortsetzung der Regierungsarbeit zu

Berlin –Für Dietmar Bartsch,

den Fraktionsvorsitzenden der

LinkenimBundestag, zeigt sich

im Rücktritt der SPD-Vorsitzendendie

Brutalitätdes politischen

Alltags in Deutschland –

über alle Parteigrenzenhinweg:

„Hochachtung vor Andrea Nahles.

Sobrutal darf Politik nicht

sein. Vielleicht denken wir darüber

alle einfach nur nach“, äußerte

er. Dagegen gab es von der

rechtspopulistischen AfD vor

allem Häme:„Nicht nur dieSPD

befindetsich in Auflösung, auch

die GroKowandelt nur noch als

UntoterüberdiepolitischeBühne“,

schrieb die Fraktionsvorsit-

zende Alice Weidel. „Jedoch

werden Personalkonsequenzen

und Personaldebatten das Problem

der SPD nicht lösen, denn es

ist struktureller und inhaltlicher

Natur“, fügte der AfD-Vorsitzende

Alexander Gauland

hinzu.

Kanzlerin Angela Merkel

(CDU)versicherte,dass die Regierung

ihre Arbeit trotz des

Rückzugs von SPD-Partei- und

Fraktionschefin Andrea Nahles

verantwortungsvoll fortsetzen

werde. Sie habeRespektvor den

Entscheidungen, die die SPD

nun zu treffen habe, sagte Merkel

am Sonntag. Merkel äußerte

ihren Respekt für die Entscheidung

von Nahles. „Sie ist Sozialdemokratin

mit Herzblut, das

kann man sagen. Aber ich finde,

sie ist auch ein feiner Charakter.“

„Respekt, dass Andrea Nahles

hier eine klare Entscheidung

trifft“,hießesvon den Grünen-

Vorsitzenden Annalena Baerbock

und Robert Habeck. „Wir

hoffen, dass die SPD rasch ihre

Personalfragen klärt und sich

dann mit neuer Kraft auf ihre

Aufgabenkonzentrierenkann.“

Nach Ansicht von FDP-Chef

Christian Lindner bringt der

Rücktritt jetzt auch die Bundes-

regierung ins Wanken. „Sie ist

eine ehrliche und kompetente

Politikerin. Der Umgang mit

Nahles sollte alle inPolitik und

Medienzum Nachdenken bringen.“

„Solange die SPDsich nur mit

sich selbst beschäftigt, solange

es nur um das Durchsetzen oder

Verhindern von innerparteilichen

Machtpositionen geht,

werden die Menschen sich weiter

von uns abwenden“,äußerte

der ehemaligeSPD-Vorsitzende

Sigmar Gabriel gegenüber dem

RedaktionsNetzwerk Deutschland

(RND) und betonte: „Die

SPD brauchteineEntgiftung.“

Foto: Maja Hitij/dpa

KlimaoffensiveinCDU

Berlin –Nach dem Desaster

bei der Europawahl haben die

CDU-Ministerpräsidenten

von Schleswig-Holstein und

Sachsen-Anhalt, Daniel Günther

und Reiner Haseloff, ihre

Partei aufgefordert, sich stärker

dem Thema Klimaschutz

zu widmen. Ein „Beschleunigungseffekt“

sei nötig.

Neue Fliegerpanne

Berlin –Weil eine Scheibe

im Flugzeug gerissen war,

hätte Frank-Walter Steinmeier

seine Rede zum Jubiläum

des Grundgesetzes fast

verpasst, berichtet die „Bild

am Sonntag“. Um die beispiellose

Pannenserie zu beenden,

will der Bund nun

neue Maschinen bestellen.

Tütenverbot

Daressalam –Nach vielen

anderen Ländern führt nun

auch Tansania ein Verbot von

Plastiktüten ein. Ab sofort

dürfen in dem ostafrikanischen

Land keine Tüten mehr

importiert, exportiert, hergestellt,

verkauft oder genutzt

werden. Herstellern drohen

bis zu zwei Jahre Haft.

Franzosen verurteilt

Bagdad –Ein irakischesGericht

hatzwei weiteremutmaßliche

IS-Kämpfer aus

Frankreich zumTodeverurteilt.

Damit seinun über

neun Franzosen wegenMitgliedschaftinder

Terrormiliz

„Islamischer Staat“(IS)die

Todesstrafe verhängt worden,hieß

es ausJustizkreisen.


HINTERGRUND

Sommer

am Fluss

Der Sommer ist da –mit

Temperaturen über 30

Grad und langen, lauen

Abenden. Da zieht es die

Großstädter an ihren

Fluss. Jahrhundertelang

konnten sie dortbaden –

bis sie ihreSpree zu stark

verdreckt und vergiftet

hatten. Doch bald soll das

Baden zumindest an einem

Abschnitt am Schlosswieder

möglich sein. Der Bau

einer Treppe ins Wasser

istbeschlossen.

Von

MarittaTkalec

Baden am Schloss, mitten

in der Stadt, in einem

Spreearm –was vor 150

Jahren die Berliner zu Zehntausenden

freute, soll bald wieder

möglich sein. Das Projekt

des Vereins Flussbad e.V., 835

Meter des derzeit nahezu ungenutzten

Spreekanals in Berlins

historischer Mitte als Badestrecke

herzurichten, wird immer

konkreter. Der Senat will es,

auch CDU und FDP –soviel politische

Einigkeit ist selten.

Im April gaben der Bund und

das Land Berlin bekannt, dass

die erste Freitreppe als Wasserzugang

an der Schlossfreiheit

finanziert wird –3,78 Millionen

Euro kommen vom Bau-und-

Heimatministerium, die Senatsverwaltung

für Stadtentwicklung

legt 2,635 Millionen

dazu. Schon heute kann man sagen:

Das wird ein Hit –dort zu

sitzen, am Wasser, mit Badeabsicht

oder nicht. Dann hätten

auch Berliner wieder einen

Grund, in diesen Teil der alten

Mitte zu gehen – nicht bloß

Touristen.

Die „Badeanstalt hinter den

Werderschen Mühlen an der

Stadtschleuse“ lag fast an derselben

Stelle wie die jetzt vorgesehene

Treppe. In den ersten

Jahren nach Eröffnung des

Bades 1857 hatten ausschließlich

Männer Zugang. Um 1890

öffnete die Anstalt nach einem

Umbau als Doppelbad für beide

Geschlechter.Die Umkleidekabinen

für 120 Personen

schwammen wie Hausboote

auf der Spree, Es gab ein

Sprungbrett ins Bassin. In zwei

Brauseräumen reinigten sich

die Gäste. Als die Schlossfreiheit

1894 abgerissen wurde,

mussten die Badefreunde umziehen

–andie Waisenbrücke

oder an die Jungfernbrücke im

Mühlengraben.

Berliner früherer Jahrhunderte

haben die Spree und ihre

Arme immer zum Baden genutzt,

die Ufer waren ursprünglich

flach. Der Historiker Felix

Berlin mit

Badehose

Ach, wie schön wäreesdoch,

nach dem Bummeln einfach in

die Spree zu springen! Vor100

Jahren war das völlig normal

Escher spricht von einem „amphibischen

Gelände“. Das änderte

sich mit zunehmender

Bebauung. 1842 wurde das Baden

außerhalb sichtgeschützter

Einrichtungen verboten. An

vielen einst natürlichen Badestellen

entstanden Anstalten –

erst private, dann auch städtische.

Manche boten echte Spektakel:

In einem 1849 an der Lohmühleninsel

geöffneten Bad

machte eine Dampfmaschine

Wellen. Am Landwehrkanal

schlug im Auerbachschen Wellenbad

ein Schaufelrad Wogen.

In dem Buch „Bäderbau in Berlin“

von Uta Maria Bäumer und

Jost Lehne ist auch zu lesen,

wie die Badeanstalten im sozialen

Gefüge der Stadt wirkten.

So gab es in der ersten Hälfte

des 19. Jahrhunderte solche für

die körperliche Ertüchtigung

der zahlreichen Militärpersonen

–zum Beispiel die Pfuelsche

Anstalt in Kreuzberg und

den Garnisonsbadeplatz oberhalb

des Schlossgartens in

Charlottenburg. Volkserzieherisch

ausgerichtet waren solche

wie die an der Charlottenburger

Röntgenbrücke für die Angestellten

der Cauerschen Erziehungsanstalt.

Auf Privatgrundstücke erkannte

man an über Holzgerüsten

aufgespannten Zelten, dass

dort Hausbesitzer mit Familie

sittsam ins Wasser tauchten.

Nach der Revolution von

1848/49 kümmertesichauch die

Stadtverwaltung stärker um die

Bewohner: 1850 entstand die

erste städtische Flussbadeanstalt

für arme Männer an der Waisenbrücke.

1855 folgte ein städtisches

Männerflussbad zwischen

Mühlendamm und heutigerRathausbrücke.

Stück für Stück gestand

man auch den Frauen –in

Fotos: Flussbad e.V.; Ullstein (2)

Wasschertdie Leute das

Badeverbot,wenn das Wetter schön

ist: 1930 hatte sich in an der

Mühlendammschleuse auf einem

Schuttabladeplatz das wilde

„Freibad Padde“ etabliert.

abgetrennten Abteilungen –das

Baden zu. Das Bedürfnis wuchs

ins Massenhafte: Je mehr Mietskasernenentstanden,destomehr

Menschen wollten zumindest

gelegentlich baden.Sommers boten

sich die Flussbäder an –

Volkswannenbäder kamen später

hinzu.

Zugleich gossen die Menschen

ihre Fäkalien ins Flusswasser.

Hier eine kleine Ekel-

Chronik: Über Jahrhunderte

entleerten die Berliner ihren

Urin in die Rinnsteine, den Kot

trugen Nachteimerfrauen in die

Spree. Seit 1707 durften die Eimer

nur von der Mitte der jeweiligen

Brücke in die Strömung

hinein entleert werden,

ab 1815 erst nach 23 Uhr. Um

1820 wurden jährlich 200000

Fäkalieneimer in die Spree gekippt

–500 pro Nacht.

1831 brach die erste Choleraepidemie

aus – entlang der

Quartiere an der Spree. Fortan

sollten Häuser im Hof Sickergruben

haben. Doch diese waren

entweder undicht oder


SEITE5

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

DasSchlossmit der noch bebauten

Schlossfreiheit um 1892. Links unten eine

Doppelbadeanstalt für Damen und Herren.

Ungefähr an dieser Stelle, nur etwas

weiter links, wird eine Treppe ans

Wasser gebaut.

Ganz regulär und geordnet stiegen die Kinder einer

Berliner Gemeindeschule in einer öffentlichen

Flussbadeanstalt über eine Treppe ins Wasser.

wurden nicht geleert oder beides.

Als es ab 1856 Wasser aus

der Wand gab und bald auch

erste WCs, wuchs das Problem

mit der Abwassermenge. Während

der schlimmsten Cholera-

Epidemie 1866 starben etwa

5500 Menschen.

Nun war zumindest die Obrigkeit

alarmiert genug. Der

Bau der Kanalisation begann

1871. Das Einleiten von Abwässern

in Flüsse wurde verboten –

mit vielen Ausnahmen für

„Notauslässe“.

So ist das bis heute: Wenn

nach einem Starkregen auf der

Spree braune Teppiche treiben,

dann sind das Fäkalien und

sonstige Stadtauswürfe, die die

Kanalisation überfordern und

über Notauslässe in den Fluss

schwappen, ihn zum Stinken

bringen, für Menschen unbenutzbar

machen und Fische

massenhaft sterben lassen. 30-

bis 50-mal pro Jahr geschieht

das.

1925 beschloss der Magistrat

die Schließung aller städtischen

Flussbäder im Gebiet von Alt-

Berlin. Inzwischen flossen zwar

weniger Fäkalien, aber immer

mehr giftige Industrieabwässer

in die Spree.

Die Berliner wandten sich ab

von ihrem Fluss, der so langedie

zentrale Achse der Stadt gewesen

war. Bis heute stehtdie Spree

im Verdacht, eine Kloake zu sein.

Das aber trifft nur selten zu.

Der Gedanke, den Fluss als

Teil der Stadt zu begreifen statt

als Fremdkörper, setzt sich

langsam, aber sicher durch. Gewiss

müssen das Gewässer und

die Gefahren seiner Nutzung

weiter untersucht werden –um

Spekulationen durch Fakten zu

ersetzen.


*

BERLIN

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Lorenz

Korgel, neuer

Antisemitismusbeauftragter

des Landes

Berlin

Für Johanna war

ein Tagzukurz. Sie

studierte Soziale

Arbeit,kümmerte

sich um Flüchtlinge,

spielte Klavier,Flöte

und Ukulele und

sang in drei Chören.

Foto: Leister

Die Zahl antisemitischer

Vorfälle in Berlin

steigt, der Hass äußert

sich gewalttätiger und direkter.

1083 antisemitische

Vorfälle wurden 2018 in der

Hauptstadt dokumentiert –

das ist ein Anstieg von 14

Prozent, ermittelte die Recherche-und-Informationsstelle

Antisemitismus

Berlin. Das ist die Ausgangssituation

für Lorenz

Korgel, der gerade zum Antisemitismusbeauftragten

des Landes Berlin berufen

wurde. „Als Ansprechpartner

für Antisemitismus

möchte ich mich für eine

dauerhafte Auseinandersetzung

mit Antisemitismus

einsetzen, die von der

gesamten Stadtgesellschaft

getragen wird“, sagt er. Ein

Anliegen sei, die Perspektive

der Berliner Juden in

den Mittelpunkt zu rücken.

Korgel war bisher Referatsleiter

für Demokratieförderung

und Prävention in der

Justizverwaltung. Studiert

hat er in Berlin, seit 2008

arbeitet er in der Verwaltung.

Die neue Stelle und

Korgels Ernennung sind

Teil des Landeskonzepts im

Kampf gegen Antisemitismus.

Mehrere Verwaltungen

sollen zusammenarbeiten.

Zum Beispiel Lehrer,

Polizisten und Angestellte

der Strafverfolgungsbehörden

sollen spezielle Fortbildungen

erhalten. AL

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto:

Ein Ortder Erinnerung:

Noch immer schmücken

frische Blumen, Kerzen

und Fotos die Stelle, an

der Johanna starb.


*

Raser-OpferJohanna

SEITE7

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

Die Trauer hängt wie ein

Schatten überihrer Familie

Voreinem Jahr wurde die 22-Jährige vom Auto eines flüchtenden Diebes getötet

Von

KATRIN BISCHOFF

Berlin – Vor einem Jahr starb

die Studentin Johanna Hahn

in Wilmersdorf durch einen

Raser, der vor der Polizei

fliehen wollte. Die Familie

plant nun eine Mahnwache

und ein Konzert zum Gedenken

an Hanni.

Man sagt, wenn nach dem Verlust

eines geliebten Menschen

ein Jahr herum ist, alle Feiertage

und Geburtstage begangen

wurden ohne diesen Menschen,

dann wird der Schmerz

erträglicher. Für Susanne Hahn

ist das Jahr am Donnerstag vorbei.

Dann jährt sich der Tag, an

dem ihre Tochter Johanna von

dem Auto einer fliehenden Diebesbande

totgerast wurde.

„Nein, es wird nicht besser.

Hanni

schwebt wie ein Schatten über

mir und meinen anderen Kindern“,

sagt Susanne Hahn.

Es ist ein schöner Frühlingstag,

an dem die 51-jährige Heilpädagogin

an einer Förderschule

in einem Café an der

Kantstraße unweit der Unglücksstelle

bedächtig in ihrem

Latte macchiato rührt. Sie ist

noch krankgeschrieben. Schon

wegen des Prozesses, der gegen

den Fahrer des Autos wegen

Mordes geführt wird. Und den

sie Prozesstag für Prozesstag

als Nebenklägerin begleitet. In

der nächsten Woche soll es ein

Urteil geben.

Susanne Hahn sagt, sie sei

froh, wenn es vorbei sei. „Gerechtigkeit

wird es in diesem

Verfahren nicht geben. Es

bringt mir meine Tochter nicht

zurück, wenn der Angeklagte

zu lebenslanger Haft verurteilt

wird“, sagt die Mutter.

Johanna Hahn Hh war amAbend

des 6. Juni 2018 mit

einem

Freund unterwegs. Die 22-

Jährige wollte an jenem lau-

Ampel,

en Abend bei grünerr

ihr Fahrrad schiebend, die

Windscheidstraße über-

queren. Sie hörte

weder

den heranrasenden Audi,

dessen Fahrer die roten

Ampeln ignorierte,

noch die verfolgenden

Zivilfahrzeuge der Poli-

fuhren. Johanna wur-

zei, die ohne Blaulicht

de von dem Audi erfasst.

Sie war

soforttot.

An

diesem

Don-

will

nerstag

die Familimit

einer

en Mahnwa-

che

an

Hanni er-


Wie weiterleben innern

mit dem Verlust? und auch

Mutter Susanne an

die

Hahn und ihre

Ver-

Kinder haben

kehrsto-

die

für Hanni eine

ten,

Mahnwache und

es in

ein Konzert

Berlin

organisiert.

in

die-

bereits

semJahr

gab.

Pfingstmontag findet zudem

ein von der Familie organisiertes

Konzert in der nahe gelegenen

Kirche am Lietzensee statt.

„Es wird nicht einfach werden,

dort teilzunehmen“, sagt die

Mutter.

Susanne Hahn erzählt, dass in

dem Prozess immer wieder gefragt

worden sei, warum die Polizeiwagen

ohne Blaulicht und

Sondersignal unterwegs waren.

Warum die Beamten nicht andere

Verkehrsteilnehmer vor

den davonrasenden Dieben gewarnt

hätten. Die Polizisten erklärten

stets, dass sie für das

Einschalten des Blaulichts keine

Zeit gehabt hätten. „Ich denke

schon, dass es da eine gewisse

Teilschuld gibt.“

Susanne Hahn ist eine freundliche

Frau mit einem ansteckenden

Lachen, bei dem man

sich fragt, wie das bei diesem

Schicksal geht. Doch hinter diesem

Lachen steckt ein tiefer

Schmerz. Am Tage hält Johannas

Mutter die Fassade aufrecht.

Doch sie bröckelt, sobald

Susanne Hahn in ihre Wohnung

kommt, in der ihr Johanna

von vielen Bildern zulacht.

Abends sind die Tränen und

der Schmerz die Begleiter der

Mutter. Auch wenn ihre jüngere

Tochter Katharina wieder

bei ihr eingezogen ist. Katharina

war wie Johannas Zwillingsschwester.

Sie hatten Pläne, sie

wollten zusammen mit ihrem

älteren Bruder Alex ein Therapiezentrum

aufbauen.

Susanne Hahnerzählt,dass sie

seit wenigen Tagen wieder in

dem Zimmer schlafen könne, in

dem sie damals aufgeschreckt

sei. Morgens um 4Uhr, als die

Polizei ihr die Nachricht vom

Tod der Tochter überbracht habe.

Und noch etwas hat sich geändert.

Yodah ist eingezogen –

eine indische Katze.Ihre jüngere

Tochter war nach dem Tod von

Johanna allein zu ihrer gemeinsam

geplanten Reise nachIndien

aufgebrochen. Katharina hat das

Katzenbaby dort gefunden, aufgepäppelt

und über eine Tierschutzorganisation

nach

Deutschlandbringenlassen.„Yodah

hat Kati über die Zeit der

Trauer gebracht“, sagt Susanne

Hahn.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019*

NACHRICHTEN

Erster heißer Tag

Auch die Köpfe der

Rosensträucher wurden

abgerissen –Merten

Mordhorst (l.) und Mario

Rietz verstehen es nicht

Foto: dpa

Berlin –Den Meteorologen

des DWD zufolge ist gestern

erstmals in diesem

Jahr in Berlin die 30-Grad-

Marke geknackt worden.

Viele Hauptstädter zog es

ins Freie (Foto: Treptower

Park), vor den Freibädern

bildeten sich Schlangen.

Brutaler Überfall

Köpenick –Bei einem

Raubüberfall nahe der

Bahnhofstraße ist ein 68-

Jähriger schwer verletzt

worden. Ein Unbekannter

griff den Mann an und

brach ihm den Kiefer. Der

Täter flüchtete mit Geldbeutel

und Armbanduhr

des Mannes. Das Opfer kam

ins Krankenhaus.

Radler demonstrieren

Berlin –Rund 90000 Radfahrer

sind bei der Sternfahrt

des Allgemeinen

Deutschen Fahrradclubs

zum Großen Stern geradelt.

Sie forderten von der Politik,

die Verkehrswende anzupacken.

19 Routen führten

aus Berlin und dem Umland

zur Siegessäule.

Frau fährtKind an

Marzahn –Auf dem Blumberger

Damm ist ein neunjähriger

Junge schwer verletzt

worden. Das Kind fuhr

laut Polizei mit dem Fahrrad

vom Gehweg auf eine

Kreuzung. Ersten Erkenntnissen

zufolge soll eine Autofahrerin

eine rote Ampel

missachtet und das Kind

angefahren haben. Der Junge

musste im Krankenhaus

notoperiert werden.

ARCHE NOAH

Schnappi ... ist eine Sittichdame,

die als Findling ins

Tierheim kam. Da sie das

PBFD-Virus in sich trägt,

sucht sie ein Zuhause mit

einem erfahrenenen Halter

und einem Artgenossen mit

derselben Erkrankung.

Vermittlungs-Nr. 19/1365

Schmierereien und Pflanzen-Klau

DieGasse der Vandalen

Die Theatergasseist ein Kleinod von Karlshorst –doch jetzt mopsten Diebe Weinreben

Von

FLORIAN THALMANN

Karlshorst – Es ist ein Projekt,

das einen ganzen Kiez

erfreut. Den ganzen? Nein,

anscheinend nicht. Über Monate

möbelten zwei Karlshorster

mithilfe von Spendern

die kleineTheatergasse

nahe dem S-Bahnhof auf,

machten sie zu einem wahren

Schmuckstück – doch

nun treiben hier immer wieder

Vandalen ihr Unwesen.

Warum schrecken Diebe und

Schmierer auch vor echter

Kiez-Liebe nicht zurück?

Wer bringt so etwas übers

Herz? Auch Merten Mordhorst

(57) und Mario Rietz (58)

verstehen es nicht. In monatelanger

Arbeit und mit der Unterstützung

vieler Förderer

verwandelten sie die einst

brachliegende Karlshorster

Theatergasse ins heimliche

Zentrum des Ortsteils, pflanzten

Blumen und Weinstöcke –

Die Theatergasseerstrahlt seit rund einem Jahr in neuem Glanz.

nun rissen Vandalen eine der

gut wachsenden Rebenaus der

Erde und nahmen sie mit. Es

war nicht das erste Mal –schon

vor zwei Wochen verschwand

eine der Pflanzen spurlos. „Es

sind auch schon die Köpfe der

Rosen abgebrochen wurden,

die Tulpen wurden abgeschlagen“,

sagt Rietz. „Entweder

war Wut der Antrieb –oder jemand

wollte für seine Freundin

Blumen pflücken. Es ärgert

uns. Es kommen viele Leute

hier vorbei, die freuen sich

über die schöne Gasse.

Und dann gibt es

andere,die ihren Frust so rauslassen

müssen.“Auch Schmierfinken

waren aktiv, bemalten

die Wände und einen Schaukasten,

in dem Rietz und Mordhorstüber

Veranstaltungen informieren.

„Das ist dümmlich –

es frustriert nur uns, weil wir

das Geld aufbringen müssen,

um es zu ersetzen.“

Dabei wollten sie mit dem

Projektihren Kiez verschönern.

Alles begann, als das Grünflächenamt

auf dem Theatergassen-Grundstück,

das zur danebenliegenden

Autowerkstatt

von Mordhorst gehört,

Fotos: Florian Thalmann

ohne Zustimmung Bäumefällte.

Rietz und Mordhorst schlugen

vor,den vernachlässigten Arkadengang

herzurichten, wenn

das Amt die Bäume ersetzt. Sie

trieben Sponsorenund Spender

auf, investierten selbst –über

30000 Euro kostetedie Umsetzung.

Dafür gibt es nun Wandgemälde,

Blumenbeete, Sitzbänke.

Viel Geld mussten die

beiden aus der eigenen Tasche

beisteuern, deshalb hoffen sie,

dassder Spendenfluss nicht abreißt

–und dassdas Bezirksamt

regelmäßig Geld zur Verfügung

stellt. Auch, um die Schäden, die

durch solche Taten entstehen,

zu beseitigen.

Die beiden hoffen außerdem,

dass es nicht zu weiteren Vandalen-Angriffen

kommt. Denn

eigentlich sollten die Weintrauben

später allen Karlshorstern

zum Naschen zur Verfügung

stehen –und bei guter

Ernte beim benachbarten

Kiezwinzer Robert Frischbier

in die Verarbeitung gehen.

Infos unter: www.facebook.com/

mario.rietz.399

Foto: Tierheim Berlin

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Auch Graffiti-Schmierer verunstalteten schon Wände

mit ihren Zeichen –nun mussneu gestrichen werden.

Die Weinreben wachsen prächtig, doch zwei verschwanden

bereits. Kl. Foto: Hier stand die Rebe, die Vandalen herausrissen.


*

Lederer erobert

Polit-Thron zurück

Kultursenator setzt sich in Umfrage gegen grüne

Wirtschaftssenatorin Ramona Popdurch

Kultursenator Lederer

(Linke) schneidet bei

der Bewertung Berliner

Politiker am besten ab.

BERLIN 9

Foto: Markus Wächter

Von

ANNIKA LEISTER

Berlin – Kultursenator

Klaus Lederer (Linke) ist

wieder der beliebteste Politiker

des Berliner Senats.

Behauptet hat er sich im

Mai gegen Finanzsenator

Matthias Kollatz (SPD)

und Wirtschaftssenatorin

Ramona Pop (Grüne). Pop

hatte Lederer im Monat

zuvor noch vom Thron gestoßen.

Das Meinungsforschungsinstitut

Forsa fragt im Auftrag

des Berliner KURIER

monatlich die Beliebtheit

der Berliner Senatoren ab.

Das Ergebnis der repräsentativen

Befragung zeigt: Der

Siegeszug der Grünen

schlägt sich in diesem Monat

nicht auf Pops persönliche

Bilanz nieder. Bei der Europawahl

am 26. Mai waren

die Grünen in Berlin mit

weitem Abstand stärkste

Kraft geworden, die Koalitionspartner

im Senat wurden

hart abgestraft. Dennoch

landet Pop jetzt hinter dem

Linken Lederer –und teilt

sich den zweiten Platz mit

SPD-Finanzsenator Kollatz.

Auch bei den anderen Politikern,

die für die Grünen im

Roten Rathaus regieren,

kann nicht von einem Aufwärtstrend

die Rede sein:

Justizsenator Dirk Behrendt

kennen lediglich 62 Prozent

der Berliner. Verkehrssenatorin

Regine Günther (parteilos,

für Grüne) landet im

Beliebtheits-Ranking auf

dem drittletzten Platz. Noch

schlechter schneiden mit

Bausenatorin Katrin Lompscher

(Linke) und Bildungssenatorin

Sandra Scheeres

(SPD) nur die beiden Dauer-

Sorgenkinder des Senats ab.

Nimmt man die Ergebnisse

der Parteien und nicht einzelner

Politiker in den Blick,

ist die Verschiebung der

Machtverhältnisse hingegen

allzu deutlich: Bei einer Abgeordnetenhauswahl

würden

26 Prozent der Berliner

zurzeit die Grünen wählen,

17 Prozent die Linke und nur

noch 16 Prozent die SPD.

Damit wären die Grünen

stärkste Kraft im Rathaus

und dürften den Regierenden

Bürgermeister stellen.

Das Dreierbündnis Rot-Rot-

Grün hätte so eine stabile

Mehrheit von 59 Prozent.

iPHONE XZUM

AKTIONSPREIS

NUR FÜR

KURZE ZEIT

Jetzt für Telekom Kunden und alle,

die esnoch werden wollen.

Sichern Sie sich bis zum 18.06.

viele iPhones zum Sparpreis.

JETZTAB

1€ *

Finden Sie hier Ihr

individuelles Angebot!

Jetzt inIhrem Telekom Shop, unter telekom.de oder 0800 330300

*Das Angebot iPhone X(64 GB) für 1€gilt bis zum 18.06.2019 bei Vertragsabschluss oder berechtigter Vertragsverlängerung imMobilfunk-Tarif MagentaMobil Lmit Top-Smartphone. Monatlicher

Grundpreis beträgt 76,95 €. Im Tarif MagentaMobil Mmit Top-Smartphone z.B. kostet das iPhone X(64 GB) einmalig 99,95 €. Monatlicher Grundpreis beträgt 66,95 €. Bereitstellungspreis jeweils

39,95 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.


10 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019 *

DasBuch „Die 77

größten Spionage-

Mythen“ (Heyne,

9,99 Euro)von Dr.

Christopher Nehring

räumt mit

Vorurteilen auf.

Wittenberge –Diese Zugfahrt

wird den knapp 400

Passagieren eines ICE von

Berlin nach Hamburg lange

im Gedächtnis bleiben: Als

ihr Zug am Sonnabend, gegen

21.25 Uhr, Wittenberge

(Prignitz) erreichte, hielt er

dort außerplanmäßig. Grund

war der Fund eines herrenlosen

Gepäckstücks und eines

Zettels mit einer Bombendrohung.

Alle mussten den

Zug verlassen. Auch ein Regionalzug

wurde gestoppt

und evakuiert, zwei weitere

ICE über Uelzen umgeleitet.

Einsatzkräfte untersuchten

den Zug, entdeckten jedoch

Stundenlang mussten

die Bahn-Kunden in

Wittenberge warten.

Bombendrohung und tödlicher Unfall

ICE-Streckezweimal gesperrt

nichts Gefährliches. Die Reisenden

hingen trotzdem

über Stunden fest. Einer der

beiden bestellten Busse hatte

nach Bahn-Angaben einen

Defekt, beim anderen war

der Fahrer betrunken und

hatte einen Totschläger dabei.

Kurz nach 2Uhr fuhr

der Zug weiter.

Gestern Abend wurde die

Strecke dann erneut gesperrt.

In Weisen bei Wittenberge

wurde ein Mann beim

Überqueren der Gleise von

einem Zug erfasst und getötet.

An der Unglücksstelle

befand sich früher ein Bahnübergang.

Foto: dpa

Mythos Schlapphut Wasist dran an

der geheimnisvollen Agentenwelt?

Ein Berliner Forscher lüftet 77 Geheimnisse

Von

FLORIAN THALMANN

Berlin – Ist Berlin die Hauptstadt

der Spione? Ist Bond

unsterblich? Und kommt

man nur auf Einladung an einen

Geheimdienst-Job? Viele

Mythen und Legenden ranken

sich um die Welt der

Agenten –der Berliner Forscher

Dr. Christopher Nehring

räumt nun damit auf. In

einem Buch enträtselt er die

Mythen der Spionagewelt.

Wenn es einen Spionage-Mythos

gibt, den vermutlich jeder

kennt, dann ist es dieser: James

Bond ist unsterblich. Immerhin

tötet er viele Gegner, überlebt

unzählige Schüsse. Aber Achtung:

Bond-Fans müssen jetzt

stark sein. Denn das Klischee,

dass nichts dem Superagenten

„007“ etwas anhaben kann, ist

falsch: Als Reaktion auf den

Bond-Film „Liebesgrüße aus

Moskau“ von 1963 schuf der

bulgarische Schriftsteller Andrej

Guljaschki den Spionageroman

„Avakum Zahov vs. 07“.

Zahov, ein Archäologe, tritt gegen

Bond an –und der stürzt im

Kampf von einer Klippe.

Der unsterbliche Bond –esist

nur eine von 77 Mythen, die Dr.

Christopher Nehring in seinem

Buch „Die 77 größten Spionage-

Mythen“ versammelt hat. Nehring

ist wissenschaftlicher Leiter

des Deutschen Spionagemuseum

Berlin –und räumt in seinem

Werk mit Vorurteilen auf.

„Es ist faszinierend zusehen,

wie die Welt der Agenten, Nachrichtendienste

und Spionage die

Fantasie der Menschen beflügelt

und dabei viele Mythen produziert“,

sagt er dem KURIER.

„Spionage-Mythen entwickeln

James Bond (hier: Schauspieler

Daniel Craig) ist unsterblich? Ein

Mythos, der nicht ganz wahr ist.

Fotos: Engelsmann, imago, dpa, zVg

Beim Geheimdienst (hier: das BND-

Hauptquartier)kann man sich nicht

bewerben? Dasstimmt nicht.

dann oft ein Eigenleben, das sich

hartnäckig hält.“ Ein gutes Beispiel

seien die Geheimdienste –

für viele Menschen ein faszinierendes

Gebiet, gerade weil über

diese Welt so wenig bekannt ist.

Nehring: „Auf den zweiten Blick

ist es erstaunlich, dass man mit

wissenschaftlicher Arbeit herausfinden

kann, wie sehr sich

die Arbeit von Nachrichtendiensten

von dem unterscheidet,

wie sie in der Öffentlichkeit

wahrgenommenund kommuniziert

wird.“ Ein Beispiel: Bei Geheimdiensten

kann man sich

nicht bewerben, weil es eine besondere

Ehre ist, gefragt zu werden?

Falsch! „Gut ein Drittel jeder

Geheimdienst-Homepage

ist dem Bereich Karriere gewidmet,

und die Anzahl der Flyer,

Infobroschüren und Beratungsangebote

ist unüberschaubar“,

schreibt Nehring im Buch. Und:

Stimmt es, dass Geheimdienstler

keinen Urlaub machen? Natürlich

nicht. „Zum einen sind

Mitarbeiter der Nachrichtendienste

Angestellte im öffentlichen

Dienst und unterliegen

Überstunden- und Urlaubsregeln“,

schreibtder Experte Nehring.

Außerdem spielen manche

Freizeitaktivitäten eine große

Rolle. „Der BND zum Beispiel

lädt befreundete Agenten gerne

auf das Münchner Oktoberfest

ein. Offiziell verbunden werden

solche Besuche mit ,Fachgesprächen

unter Kollegen‘.“

Nehring fand auch spannende

Dinge heraus, die er selbst nach

langer Beschäftigung mit dem

Thema nicht wusste. „Dass die

US-Dienste an übersinnlicher

Spionage forschten und dabei

sogar Hellsehern tatsächliche

Fähigkeiten bescheinigten, war

schon eine Überraschung.“

Mehr Mythen gibt es am Donnerstag,

um 19 Uhr,imSpionagemuseum

zu hören –dawird das Buch offiziell

vorgestellt.Der Eintritt ist frei.


Mo.03.06.–Sa. 08.06.

Knaller-

Angebote!

Jede Woche

neu!

Aktion

VieleMarkenaus dem Sortiment –

diese Woche noch günstiger!

FÜR 40

ANWENDUNGEN! FÜR 40

ANWENDUNGEN!

Mini Babybel 1

HalbfesterSchnittkäse;

45 %Fetti.Tr.

-20%

6x20-g-Pckg.

1.35 **

(100 g=1.13)

1.69

Daspasst einfach –unsere Aktionsartikel zum Knallerpreis:

FÜR 40

ANWENDUNGEN!

-20%

400-g-Beutel

1.59 **

(kg=3.98)

1.99

FÜR 33

ANWENDUNGEN!

Maoam

JoyMixx

Bunte Kaubonbon-Mischung

ArielUniversal

Vollwaschmittel

Flüssig; fürweiße und

helleKleidung;

für40Anwendungen

-16%

33x27-g-Pckg.

7.49 **

(Anwendung =0.23)

8.95

-16%

2,2-L-Flasche

7.49 **

(Anwendung =0.19)

8.95

Ariel3in1 Pods

Colorwaschmittel

Tiefensauber, flecklösend

undfarbschützend;

für33Anwendungen

Ariel

FÜR 40

ANWENDUNGEN!

-16%

2,2-L-Flasche

7.49 **

(Anwendung =0.19)

8.95

Colorwaschmittel

Flüssig; fürbunte undschwarze

Kleidung;mit Farbschutz;

für40Anwendungen

FÜR 33

ANWENDUNGEN!

Ariel

Colorwaschmittel

Pulver;entfernt selbst

hartnäckige Flecken;

für40Anwendungen

-16% -16% Ariel3in1Pods

Universal

Vollwaschmittel

Tiefensauber, flecklösend

undstrahlendrein; für

33 Anwendungen

2,6-kg-Packung

7.49 *

(Anwendung =0.19)

8.95

33x30-g-Pckg.

7.49 *

(Anwendung =0.23)

8.95

-16%

2,6-kg-Packung

7.49 **

(Anwendung =0.19)

8.95

Ariel

Vollwaschmittel

Pulver;entfernt selbst hartnäckige

Flecken;für 40 Anwendungen

aldi-nord.de/aktion

*Bitte beachten Sie, dass diese Aktionsartikel im Unterschied zu unserem ständig vorhandenen Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen.

Sie können daher schon am Vormittagdes erstenAktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein.

** Bitte beachten Sie, dass diese Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher zu bestimmten Zeiten der Aktion ausverkauft sein.

1Aus der Kühlung

ALDI Einkauf GmbH &Co. oHG, Eckenbergstr.16+16A, 45307 Essen. Firma und Anschrift unserer regional tätigen Unternehmen finden Sie unter aldi-nord.de unter

„Filialen und Öffnungszeiten“.Ferner steht Ihnen unserekostenlose automatisierte telefonische Hotline unter 0800-723 48 70 zur Verfügung.

03062019


12 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

An einem Fahrstuhl im

Hauptbahnhof kam es zu

der brutalen Attacke.

Hammer-Amok

im Hauptbahnhof

Foto: Richard

32-Jährige attackiertPärchen völlig grundlos, auch ein Helfer und ein Bundespolizist werden verletzt

VonP.DEBIONNE

und E. RICHARD

Berlin – Am Berliner Hauptbahnhof

haben mehrere

Menschen die Attacke einer

offenbar geistig verwirrten

Frau wie durch ein Wunder

mit mittelschweren Verletzungen

überlebt. Die Angreiferin

war zuvor mit einem

Hammer und einer Schere

auf ihre Opfer losgegangen.

Gegen 19.30 Uhr warten nach

Polizeiangaben eine 59-jährige

Frau und ihr 56 Jahre alter Lebenspartner

im Hauptbahnhof

am Europaplatz auf den Fahrstuhl.

Urplötzlich sei dann eine

32-jährige „auf die Frau losgegangen“

und soll ihr „mit einem

Hammer gegen den Kopf geschlagen

haben“, so eine Sprecherin.

Der Partner der Attackierten

habe noch versucht, weitere

Angriffe der Frau abzuwehren

–doch vergeblich. Auch er wird

von der 32-Jährigen am Kopf

verletzt.

Doch die irre Angreiferin wüte

weiter: Als ein Zeuge, der die

brutale Attacke beobachtet,

dem Pärchen zu Hilfe eilen will,

wird er „durch einen Stich mit

einer Schere in den Oberkörper

verletzt“, wie die Polizei berichtet.

Erst den von weiteren Zeugen

alarmierten Einsatzkräfte der

Bundespolizei gelingt es, die

Angreiferin zu überwältigen

und sie festzunehmen.

„Hierbei erlitt ein Bundespolizist

eine Schnittverletzung am

Unterarm“, wie die Polizei vermeldet.

„Sowohl der Beamte als

auch die 59-jährige Frau und

deren Lebenspartner wurden

in einem Krankenhaus ambulant

behandelt“.

Der 38-Jährige Zeuge hingegen

wurde schwerer verletzt.

Er verblieb nach Polizeiangaben

„wegen der erlittenen

Stichverletzung stationär in einer

Klinik“.

Die Hintergründe der Tat

sind Gegenstand der laufenden

Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei

der Polizeidirektion

3geführt werden. Allerdings

wird ein möglicher terroristischer

Hintergrund nach derzeitigem

Stand ausgeschlossen.

Die Festgenommene soll heute

einem Ermittlungsrichter zum

Erlass eines Haftbefehls vorgeführt

werden.

In diesem Haus in einer Straße nahe dem U-Bahnhof Neukölln kam es am

Sonnabend zu dem tragischen Unfall, bei dem ein Kleinkind starb.

Foto: Richard

Kleiner Junge stürzt vonBalkon und stirbt

Polizei geht derzeit von einem tragischen Unfall aus

Berlin – Schreckliches Drama

in Neukölln! Am Sonnabend

ist hier ein kleiner

Junge voneinem Balkon gestürzt

und an seinen Verletzungen

gestorben. Die Polizei

geht nach derzeitigem

Ermittlungsstand von einem

tragischen Unfall aus.

Das 15 Monate alte Kleinkind

sei am Nachmittag unbemerkt

von seinen Eltern

auf den Balkon der Wohnung

in der zweiten Etage

gelangt, sagt eine Polizeisprecherin.

Anschließend

sei es von dort mehrere Meter

in die Tiefe gestürzt.

Der schwer verletzte Junge

wurde von alarmierten

Rettungskräften sofort in

ein Krankenhaus gebracht

und notoperiert. Doch vergeblich:

Das Kleinkind starb

noch am Sonnabend an seinen

schweren Sturzverletzungen.

Ein Verbrechen schließen

die Ermittler derzeit aus.

Nach ersten Erkenntnissen

der Polizei sollen mehrere

Gegenstände auf dem Balkongelegen

haben, an denen

das Kind vermutlich hochklettern

konnte, bevor esin

die Tiefe stürzte.

Nun werde geprüft, obdie

Eltern ihre Fürsorge- und

Aufsichtspflicht verletzt

haben, so ein Polizeisprecher

am Sonntag. ERI, PDE


Käse

Im Kühlregal:

verschiedene Sorten,

z.B. Würzig 48%Fett i. Tr.,

130-g-Packung

(100 g=–,99) oder Mild &Nussig

48% Fett i. Tr., 150-g-Packung

(100 g=–,86) je Packung

35% billiger

statt 1,99

1,29*

Aktionszeitraum:

03.06. bis 09.06.2019

Sneaker für Herren

•Obermaterial in Lederoptik

• Atmungsaktive Innenausstattung

•Größen 42–45 je Paar

Joggjeans-

Bermuda

für Herren

•Hoher Baumwollanteil

•Größen M(48/50) –

XXL (60/62)

je Bermuda

9,99 *

Mit hochwertiger

Spitze

UVP 39,99

19,99 *

5,99 *

50%

billiger

Sneaker für Damen

•Obermaterial in hochwertiger

Canvas-Qualität •Hautsympathisches

Futter und Decksohle •Flexible und

robuste TPR-Laufsohle •Größen 37 –41

je Paar

Capri-Jeggings •95%Polyester,

5%Elasthan •Größen S(36/38) –XL(48/50)

je Jeggings

5,99 *

Komfort-Pantoletten

•Softes Obermaterial in

hochwertiger Lederoptik •Größen 41–45

je Paar

13,99 *

NEUE

Farben

Pepsi/

Pepsi light

Classic oder ohne

Zucker, koffeinhaltiges

Erfrischungsgetränk,

1,5-l-Flasche, zzgl.

–,25 Pfand (1 l=–,33)

je Flasche

50% billiger

1,5Liter

statt –,99

–,49*

(1 kg =9,98)

je Glas

28% billiger

UVP 6,99

4,99*

Mit

trendigem

Umschlag

Mehr fürs Geld.

JETZTZUGREIFEN! SOLANGE VORRATREICHT!

Aktionszeitraum:

03.06. bis 09.06.2019

Vitalhonig Sanddorn,

Gelee Royale

oderHolunder

in Blütenhonig

500-g-Glas

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenicht vorhanden ist, könnenSie diesendirekt in der Filiale

innerhalbvon 2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen undzwarohne Kaufzwang oder Sie wendensich bezüglich

kurzfristigerLieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es istnicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginn der Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnen gerne weiter.

Schuheund Textilien teilweisenichtinallenGrößen erhältlich. Alle Preise in Euro. Bei Druckfehlern keineHaftung.

500 g

Entdeckedie neuesten

Export

2x20x0,5-l-

Flasche,

zzgl. 2x3,10 Pfand

(1 l=–,59)

je 2Kästen

NEU

Muschel

Hochwertiges

Brillant-

Druckverfahren

Hochwertiger WC-Sitz aus Duroplast, mit Absenkautomatik,

inkl. Befestigungsmaterial und Metall-Schrauben 3Jahre Garantie

Nitril-Einweghandschuhe

200er

•Puderfrei und frei von

Latexproteinen

•Lebensmittelecht

•Öl- und fettbeständig

Orchidee

Schwarz:

M–XL

Weiß:

M+L

Universal-

Laderampen 2er-Set

•Hohe Stabilitätbei niedrigem Gewicht

•Stabil undrutschfest durch gelochte

Oberfläche 3Jahre Garantie je Set

UVP 69,99

49,99 *

Auch

online

+33% gratis

2,99 *

2Kästen

24% billiger

statt 15,60

11,80*

Universal Laderampen

1,8 m

ca. 183x22,5 cm

Profi-Spray

400ml

(1 l=7,48) je Spray-Dose

28% billiger

+

Urtyp Dunkel/

Pilsner

Dunkel oder herb und würzig

6x0,5-l-Flasche,

zzgl. 6x –,08

Pfand

(1 l=1,26)

je 6er-Träger

11% billiger

UVP 4,29

3,79*

6er-Träger

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

online blättern auf www.norma-prospekt.de

Qualität

aus unseren Landen!

Aktionszeitraum:

03.06. bis 09.06.2019

Qualität

aus unseren Landen!

1/19

Rosa:

S+M

Grün:

Kirschblüte

Abendrot

Steinsteg

Himmelsfalter

15,99 *

Auch

online

je 200er-

Pack

S+L 9,59 *

2er

SET

-Angebote!

ab Montag, 3. Juni

Premium Aprikosen lose

Spanien,Kl. I;

je kg

28% billiger

Sonderpreis

2,50 *

Spargel 500g

Deutschland, Kl. II;

(1kg =5,38)

je Packung

das ist billig!

Sonderpreis

2,69 *

Erdbeeren 500 g

Spanien,Kl. I

(1kg =2,38)

je Packung

das ist billig!

Sonderpreis

1,19 *

2er

SET

ca. 183cm

www.norma-online.de

Gültig bis 9. Juni

Gültig bis 9. Juni

Gültig bis 9. Juni

ca. 150 cm

Universal Laderampen

1,5 m

ca. 150x22,5 cm

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


14 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019*

Lottas hübsche große Augen

können wegen der Krankheit

nicht mehr viel erkennen.

Lotta (4)

Ihr Leiden

ist so selten,

ihr Kampf

so tapfer

Im Februar bekam ihreMutter

die schockierende Diagnose,

seitdem kämpft sie um einen

Therapieplatz für ihreTochter

Von

KATRIN BISCHOFF

Germendorf – Die vierjährige

Lotta war ein normales Mädchen,

bis im Februar die Diagnose

kam: spastische und

spinocerebelläre Ataxie. Eine

unheilbare Krankheit, an der

in dieser Kombination nicht

einmal eine Handvoll Menschen

weltweit leiden. Die

letzte Hoffnung der Mutter

aus Potsdam ist eine Stammzellentherapie

in Thailand,

die den Verlauf der tödlichen

Krankheit aufhalten könnte.

Lotta ist weg. Gerade noch hat

Sandra Rathgeber ihre jüngste

Tochter auf der Hüpfburg des

Tier-und-Freizeitparks in Germendorf

bei Oranienburg ausgemacht.

Dann kommt Lotta

angetapst –ander Hand des

achtjährigen Joel, dem Sohn

des Tierparkbetreibers, der auf

Lotta aufpassen soll. Sie sind

nun Freunde, verkündet die

Vierjährige stolz, als sie von ihrer

Mutter in die Arme genommen

wird. Gerade seien sie im

Park Eisenbahn gefahren. Jetzt,

so erzählt es Lotta atemlos,

möchte sie gern Eis essen und

baden gehen.

An diesem Sonntag ist Lotta

im Tierpark von Germendorf

die Hauptperson. Es gibt eine

Gemeinsam mit Liebe für Lotta–Spenden

für das Kind nimmt die Einzelfallhilfe

Manufaktur unter www.einzelfallhilfemanufaktur.de/spendenaktion

entgegen.

große Spendenaktion für das

Mädchen, das in Thailand therapiert

werden soll. Kuchen

wird verkauft. Auf einem

Transparent steht: „Gemeinsam

mit Liebe für Lotta“. Der

Eismann im gut besuchten Park

gibt 25 Cent für jede verkaufte

Eiskugel. Und Tierparkbetreiber

Torsten Eichholz übergibt

Lottas Mutter einen Scheck

über 1000 Euro.

Lotti, wie sie ihre Mutter liebevoll

nennt, ist unheilbar

krank. Und die alleinerziehende

Mutter von vier Kindern,

will ihrer jüngsten Tochter eine

Stammzellentherapie in Thailand

ermöglichen, die in

Deutschland nicht anerkannt

ist. Es ist die letzte Hoffnung.

Um diese Krankheit etwas aufzuhalten.

Um noch ein wenig

Zeit mit Lotta haben zu können.

30000 Euro kostet die Behandlung

in Bangkok. Mehr als zwei

Drittel der Summe sind bereits

zusammen. „Die Hilfsbereitschaft

der Menschen ist einfach

überwältigend“, sagt Lottas 33-

jährige Mutter.

Es sind Lottis hübsche große

Augen, die zeigen, dass etwas

nicht stimmt. Sie blicken ins

Leere. Das Mädchen ist bereits

auf einem Auge blind. Es

schwankt, wenn es läuft, sucht

eine Hand, die es hält. Lotti

kann das Gleichgewicht nicht

halten. Sie trägt im Alltag Orthesen,

hat bereits einen Rollstuhl

–imPark tollt sie unsicher

barfuß herum, immer mit

Begleitern an ihrer Seite.

Als Lotta zwei Jahre alt war,

fing Mutter Sandra an, sich Sorgen

zu machen. Lotti konnte

schlecht laufen, fiel immer wieder

hin. Die Ärzte meinten zunächst,

Lotti sei ein Spätentwickler.

Die Ärzte fanden nichts

Auffälliges bei dem Kind. Dann

wurden Lottis Augen schlechter.

Über Freunde fand Sandra

Rathgeber einen Neurologen.

Der Experte sprach erstmals

von einer Ataxie, einer Erkrankung

des Kleinhirns. „Ich habe

mit dem Schlimmsten gerechnet,

aber ich hatte keine Ahnung,

wie schlimm es um Lotti

wirklich steht“, sagt die Mutter.

Am 28. Februar stand nach einem

Gentest die furchtbare

Diagnose fest – Lotti leidet

unter einer seltenen Form der

Ataxie. Sie wird erblinden, gelähmt

sein und bald sterben.

Sandra Rathgeber schrie, als sie

die Diagnose hörte. Um dann

der Krankheit den Kampf anzusagen.

Sie hörte von der Klinik

in Thailand, die Lotta behandeln

konnte. Die Kosten von

30000 Euro für eine Stammzellentherapie

hätte sich die alleinerziehende

Mutter aber

niemals leisten können.

Die große Anteilnahme an

Lottis Schicksal hat die Mutter

sprachlos gemacht. Sie hatte

sich als Altenpflegerin gerade

selbstständig machen wollen,

als die Diagnose kam. Sie ist seitdem

zu Hause, um für Lotti und

ihre anderen Kinder da zu sein.

Die Familie lebt von Hartz IV.

Anna Prignitz ist bei den

Spendenaktionen für Lotta immer

dabei. Die 38-Jährige zog

vor eineinhalb Jahren von Heidelberg

nach Brandenburg. Das

Schicksal von Lotti habe sie so

ergriffen, dass sie die Spendenaktionen

organisiere: beim Tulpenfest

in Potsdam, beim Konzert

im Filmpark Babelsberg.

Anna Prignitz hat für Germendorf

16 Kuchen gebacken. „Ich

habe das Kind echt lieb gewonnen.

Lotti muss leben“, sagt sie.

Lottas Mutter wünscht sich,

dass die Therapie in Thailand

anschlägt. Dass ein Wunder geschieht.

Sie würde in Potsdam

auch gerne in eine behindertengerechte

Wohnung ziehen, die

bezahlbar ist. Sie lebt derzeit

mit ihren Kindern in einer

Wohnung im fünften Stock –

ohne Fahrstuhl.

Sandra Rathgeber schaut ihre

Tochter liebevoll an. Lotta

lacht, schmiegt sich an ihre Mama.

„Lotti ist so tapfer, sie wirkt

so glücklich mit ihrem Leben“,

sagt die Mutter und wischt sich

die Tränen aus den Augen.


*

BERLIN 15

Jungfernheide

Junge (11) stirbt

nach Badeunfall

Charlottenburg –Ein elfjähriger

Junge ist beim Baden

im Jungfernheideteich

unter Wasser geraten und

später gestorben. Ein Mann

zog das Kind noch an Land,

wo es wiederbelebt werden

konnte, so die Polizei. Der

Junge starbt dann aber in

dem Krankenhaus, in das er

gebracht worden war. Er

soll beim Baden zunächst

einen Schwimmring benutzt

haben, den er aber

nicht mehr dabei hatte, als

das Unglück geschah.

Für Mutter

SandraRathgeber

ist es das

Schönste, ihre

kleine Tochter

lachen zu sehen.

Fotos: Engelsmann

Schlösserstiftung

Neuer Chef mit

neuem Fokus

Potsdam/Berlin –Der

neue Chef der Schlösserstiftung,

Christoph Vogtherr,

will Besuchern stärker

die Rolle der Bauwerke im

Nationalsozialismus und

der DDR vermitteln. „In

dieser Zeit ist viel passiert

und das interessiert die

Menschen“, sagte er den

„Potsdamer Neuesten

Nachrichten“. „Wie war es,

als Teile des Neuen Gartens

im Grenzgebiet lagen oder

Schloss Oranienburg Sitz

der SS war?“, so Vogtherr.

Vermischtes

dienstleistungen

zapf umzüge, 61 061, www.zapf.de

Informationen

zum Thema Tierschutz gibt der Tierhilfe &

Verbraucherschutz international e.V. unter

www.schlachtopfer.de

stellenmarkt

stellengesuche

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148

ankauf/Verkauf

ankauf

FürBerliner!

Ihr Anzeigenmarkt

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Der vonhier

Bekanntschaften

Juliane, 37, attrakt., hüb., pfiffige

Frau mit Charme u. eigner Meinung,

schönen Augen u. schlanker

Figur, su. die Schulter z. Anlehnen,

wü. sich ehrl., starken,

etwas sportl. Mann, dem Ehrlichkeit

u. Treue noch etwas

bedeuten. Glücksbote:

t 27596611

Lutz, 65/175, s. sympathisch,

freundl., lustig. Naturfreund, m.

F.S., der auch mit in die Oper

geht, möchte, vielleicht Sie, mit

s. Charme verzaubern. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Sylvia, kl. Witwe, 73 Jahre, weibliche

Rundungen, modern,

möchte f. den „Einen“ da sein,

dem sie Liebe u. Geborgenheit

schenken darf. Glücksbote:

t 27596611

Ab jetzt wieder zuzweit! Sie, 64,

Akademikerin, fast in R., eine

sehr aparte Frau, mag Ruhe u.

Geselligkeit, su. Mann für die

Zukunft ohne einzuengen!

Glücksbote: t 27596611

Anja, Anf. 50 J., natürl. Wesen,

lacht u. kuschelt gern, hat keine

Lust auf Abenteuer, sucht ehrl.

Beziehung mit bodenständigem

Mann. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Arthur, gesunde 78 J., stolze 1,81,

unternehmungslustig, flexibel

und heiter, wünscht sich

Freundin bei getr. Wohnen.

Zum Glück fehlt nur ein Anruf!

Glücksbote: t 27596611

Berliner adressen

Sofort

Barauszahlung!

Wir kaufen alle EDELMETALLE...

Zahngold - Altgold

Faire Preise!

Schmuck - Münzen - Platin - Silber

Zinn und Versilbertes

Berlin-Tegel

Grußdorfstr.16, gegenüberder Gorki-Einkaufspassage

Mo.-Fr.: 9.00 -13.00 u. 14.00 -18.00 Uhr, Sa.: 9.00 -13.00 Uhr

seit 41 Jahren

Schwäbische

schwäbisch solide, fleißigund schnell

Goldverwertung Reutlingen

Tel. 07121/38 13 01 Fax07121/38 03 25

Waimer GmbH

www.waimergold.de

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Veranstaltungen

Fashion

Race Day

2019

PFINGSTSONNTAG

9. Juni 2019

1. Start14:00 Uhr

hoppegarten.com

Fashion Shows

FashionShows

50m Laufsteg

50m Laufsteg

Hut- &Outfitwettbewerbe

Hutwettbewerb

Tickets ab

15 Euro

Präsentiert

von:


Leser-

MEINUNG

DANKE!

WIE ICH

ES SEHE

Von

Fred Groth,

Marzahn

Toller Abend mit der

Girl-Reihe im Palast

Neulich war ich im

Friedrichstadtpalast

in Mitte und habe mir die

Vorstellung „Vivid –Grand

Show: Eine Liebeserklärung

an das Leben“ angesehen.

Ich bin begeistert! Wer

das nicht gesehen und erlebt

hat, der hat wirklich ein

kulturelles Highlight verpasst.

Modernste Bühnentechnik

mit atemberaubender

Artistik im Todesrad, an

Seilen hoch über dem Publikum

ohne Netz, die Girlreihe

des Balletts –einfach

wundervoll. Die Kostüme

von einem Hauch von

Nichts bis zum überdimensionalen

Kopfschmuck.

Man müsste fünf Augenpaare

haben, um alles

gleichzeitig zu erfassen.

Ich könnte noch weiter

schwärmen. Es war ein

ganz toller Abend. Großes

Dankeschön an alle Akteure

auf und hinter der Bühne.

Ich hab mich sehr gut unterhalten

gefühlt.

Haben Sie auch Interesse

daran, hier auf der Leserseite

Ihre Meinung zu äußern?

Dann schreiben Sie

uns. An: Leserredaktion

Berliner KURIER,

Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin oder:

leser-bk@dumont.de

Für Erinnerungen, die ich

mit meinen Freunden teile

Mit Freunden zusammensitzen,

feiern, lachen –das

ist Wochenende. In guten

wie in schlechten Zeiten

halten wir zusammen, dafür

möchte ich Euch danken!

Auch jetzt wieder hatten

wir gemeinsam so schöne

Tage. Eines Tages werden

wir davon zehren.

Dann sind solche Erinnerungen

Kraftquellen.

Charlotte Weiß, Berlin

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

CARTOON DESTAGES vonMARIO LARS

WeitereCartoons unter www.berliner-kurier.de/cartoons

„CDU-Vorsitzende wirkt

hilflos und inkompetent“

Zu: „Nach dem Youtube- und

Wahl-Debakel“, vom 29. Mai

Skandalös und unerträglich,

wie sich vor allem die CDU mit

dem Video von Rezo auseinandersetzt.

Gerade Frau Kramp-

Karrenbauer wirkt eher hilflos

und inkompetent! Als älterer

Mitbürger von 67 Jahren begrüße

ich das gut recherchierte

und durchdachte Video. Ich

freue mich über das Engagement

der jungen Menschen, auf

das wir lange gewartet haben.

Thomas Henschke

Waidmannslust

Ungehörtheit der Bürger

Seine Meinung frei äußern zu

„Nachsicht mit Nutella-Generation“

Zu: „Sophia Thiel hat fertig:

Immer mehr Influencer sind

am Ende“, vom 30. Mai

Zur Abwechslung vielleicht

mal mit richtiger Arbeit versuchen,

etwas für die Allgemeinheit

tun? Maria Schmidt

Da ist doch die Lösung denkbar

einfach: Ausbildungsplatz, Studium

oder Job suchen, aus der

Öffentlichkeit verschwinden

AKK ist nicht mehr

CDU-Chefin

unumstritten

steht wegen

einiger Fehlerauchinnerhalb

der Partei in der Kritik

dürfen, reicht nicht mehr aus.

Sie muss auch gehört, verstanden

und akzeptiert werden.

und damit gleichzeitig die Nerven

von Millionen Menschen

über 30 schonen, die diesen Beruf

eh nie ernst genommen

haben.

Sarah Sladek

Und die Dame hat nicht einmal

gearbeitet. Herzlichen Glückwunsch

und gute Besserung.

Frank Schuster

Nach der Logik würden Fotografen

und Models auch nicht

Für Meinungsfreiheit im

Internet gehen die

Menschen auf die Straße,

wie das Bild dieser

Hamburger Demo zeigt.

Der KURIER

berichtete

am 29. Mai

über AKK,

die innerhalb

der CDU in der

Kritik steht.

Dass dies unsere großen Volksparteien

seit längerem nicht

mehr tun, sieht man an den

arbeiten. Diese Menschen sind

meist Fotografen, Models, Finanz-

und Communitymanager

und noch einiges mehr in einem.

Man kann davon halten

was man will, aber dass diese

Leute nicht arbeiten würden,

können nur sehr alte Leute

glauben.

Steffen Dschi

Der Umgangston im Internet.

Florian Langguth

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns (ambesten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

letzten Wahlergebnissen. Die

Zahlen resultieren aus Unzufriedenheit

und Ungehörtheit

der Bürger. Wie reagieren die

Parteien darauf? Nicht mit Ursachensuche

ganz unten, sondern

mit innerparteilichen

Schuldzuweisungen und Personaldebatten.

So fallen bei den

nächsten Wahlen die Ergebnisse

noch schlechter aus.

Ronald Seiler, Panketal

Auf sehr hohem Ross

Man sollte auch als Politiker

vorher überlegen, bevor man

den Mund aufmacht. Nachher

nutzt Zurückrudern herzlich

wenig. Einige in der CDU/CSU

sitzen auf sehr hohem Ross

und meinen, sie könnten

nicht herunterfallen.

Hans-Jürgen Schleupner,

per Mail

MehrereAchillesfersen

Die Fehlersuche bei SPD und

Union greift viel zu kurz. Nicht

nur der Klimaschutz ist bei beiden

Parteien eine Achillesferse.

Bei der Digitalisierung, die jüngere

Menschen mindestens genauso

beschäftigt, hat man keine

echte Vision vorzuweisen.

Deshalb benötigt die Große Koalition

nichts weniger als einen

radikalen Kurswechsel. Man

sollte sich viel stärker vom Tagesgeschäft

lösen und damit beschäftigen,

wie diese Gesellschaft

künftig aussehen soll!

Rasmus Ph. Helt, Hamburg

Demokratische Wahlen

Zu: „Grüne und AfD: Neue deutsche

Teilung“, vom 28. Mai

Die AfD ist weder eine Protestpartei

noch eine demokratische

Partei. Sie wurde aber durch

demokratische Wahlen zu einer

ernst zu nehmenden

rechtsextremen Partei!

René Osselmann, Magdeburg

So diskutieren die Leser auf:

www.berliner-kurier.de

Sollen wir jetzt ’ne Dose Mitleid

aufmachen?

Christian Schneider

Hab Nachsicht mit der Nutella-

Generation.

Ralf KI


*

KULTUR

SEITE17

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

NEUE CDS

Alle Farben für alle

Alle Farben, CD: Sticker

On My Suitcase (B1 recordings

–ab14. Juni). Heimlich,

still und leise ist der

Berliner Frans Zimmer einer

der erfolgreichsten

deutschen

Musiker

geworden.

Was, kennen

Sie

nicht? Besser

bekannt

ist er als DJ Alle Farben. Einer,

der genau weiß, was

andere gerne hören. Gute-

Laune-Pop meets House.

Diesmal spielt sogar noch

James Blunt mit. Läuft also.

Lässiger Soul

Sarajane, CD: Fuel (Soulfood)

Die Plattenfirma fährt

große Geschütze

auf

und vergleicht

Sarajane

mit

Rihanna,

mit Adele.

Mal langsam. Gut ist es

trotzdem. Soul, der rockt,

sehr lässig produziert

(„Diamond &pearls“). STH

NEUE DVD

Terrorjäger Jack Ryan

Die Figur Jack Ryan ist eine

der erfolgreichsten des

Thriller-Bestsellerautors

Tom Clancy. Alec Baldwin

hat ihn schon gespielt

(„Jagd auf Roter Oktober“),

Harrison

Ford („Die

Stunde der

Patrioten“),

Ben Affleck

(„Der Anschlag“)

oder Chris

Pine („Shadow Recruit“).

Über 15 Romane gibt es –

und damit genug Stoff, um

den Actionhelden in eine

TV-Serie zu transformieren.

Staffel 1von „Tom

Clancy’s Jack Ryan“ (Paramount,

DVD –19,99 Euro,

BD –22,99 Euro) gibt es

jetzt auf Video. Die beruht

aber nur lose auf dem Original

vom Tom Clancy. Aktuelle

Ereignisse im Nahen

Osten werden mit der Originalgeschichte

verwoben.

CIA-Analyst Jack Ryan

(diesmal von John Krasinski

gespielt) wird aus dem

Büro in die Realität von Anschlägen,

von Verfolgungsjagden

und Schießereien

katapultiert, als er einem

Terrornetzwerk auf die

Schliche kommt. Spannend

und glaubwürdig in Szene

gesetzt.

STH

Archivfoto: Imago Images/Martin Müller

Die Dame hat ’nen

Mordserfolg

Elisabeth Herrmann: Wieaus der TV-Reporterin eine Krimi-Bestsellerautorin wurde

Foto: Christian Schulz

Sie war Reporterin der

RBB-„Abendschau“, arbeitete

fürs Radio. Dann

startete ihre Spätkarriere: „Ich

habe in einem Alter, in dem

andere resignieren, noch mal

das Ruder rumgerissen.“ Der

Gedanke, es mal mit einem

Kriminalroman zu versuchen,

kam Elisabeth Hermann bei

der Arbeit: „Ich habe viele Bücher

gelesen und fürs Radio

besprochen. Oft hatte ich das

Gefühl: Das kannst du besser!“

Ihr erstes Buch „Das Kindermädchen“

über aus der Ukraine

verschleppte Kindermädchen

in Nazifamilien, erschien

2005. Da war sie 46 Jahre alt.

Es öffnete ihr die Tür zu einem

Leben als Schriftstellerin.

Wenn die Berlinerin, die mal

als „Deutsche Meisterin im

Legen falscher Fährten“ bezeichnet

wurde, in ihrer

Schmargendorfer Wohnung

schreibt, sitzt sie in der Besenkammer.

Der winzige Raum

bietet gerade mal Platz für Regal

und Mini-Schreibtisch.

Ein Raum ohne Ablenkungen,

in dem sie sich voll auf ihre Arbeit

an Krimis, historischen

Romanen, Jugendbüchern,

Eine Frau und ihre

Gitarre: Joan Wasser,

besser bekannt als

Joan as Police Woman.

Hörspielen und Drehbüchern

konzentrieren kann. Wenn ein

Abgabetermin drückt, dann

zwingt sie sich gnadenlos in

ihr Schreibkabuff: „Bis mir am

Computer übel wird! Dem vorangegangen

sind Monate süßen

Nichtstuns.“ Gerade kam

„Schatten der Toten“ heraus,

der Abschluss ihrer Judith-

Kepler-Krimi-Trilogie. Mit

Max Riemelt wird noch bis

zum 25. Juni „Der Schneegänger“

für das ZDF verfilmt.

Falls sie sich noch mal für einen

anderen Beruf entscheiden

müsste, wäre ihre erste

Joan as Police Woman

VonKüssen und Kicherwasser

Das muss man erstmal hinbekommen:

Joan Wasser singt

„Kiss“ von Prince –ohne einmal

das Wort Kiss zu singen.

Nur am Ende haucht sie es einmal.

Den Superhit in einer entschlackten

Version, ganz nackt,

nur zur Gitarre. Ein Song, ohne

jedes Chichi. Genauso hat Joan

Wasser alias Joan as Police Woman

am Wochenende auch ihre

eigenen Hits intoniert –beim

Gerade

kam der Krimi

„Schatten der

Toten“ von

Elisabeth

Herrmann

heraus.

Wahl „Kreuzfahrtdirektorin“.

Sie würde das Bordleben genießen:

„Wenn ich nicht zahlen

muss, liebe ich Kreuzfahrten.“

Derzeit sieht es aber so

aus, als müsste sie ihr Geld

weiter als Schriftstellerin verdienen.

Sie recherchiert für einen

Krimi, in dem es um Steuern

geht. Die Idee kam ihr vor

zwei Jahren bei einer Betriebsprüfung.

Klingt spröde.

Aber genau diese Kunst, aus

einem spröden Thema einen

spannenden Krimi zu machen,

beherrscht Herrmann so

meisterlich. AndreasKurtz

Radio-Konzert im RBB-Sendesaal.

Lieder wie „The magic“

oder „Tell me“. Ohne Band, nur

mit E-Gitarre, Piano oder vorsintflutlichem

Rhythmusgerät.

Reduziert auf Flüster-Soul, der

ans Herz geht. Dazu erzählt Joan

Wasser lustige Geschichtchen,

die anscheinend von dem

Kicherwasser befeuert werden,

das sie zwischen den Songs aus

einer Tasse trinkt. STH


SERIE

Blumenfenster

„Das Blumenfenster habe

ich mir 1986 eingebaut. Das

Bild dahinter ist ein Poster von

den Ilsefällen –ein Sinnbild

dafür, dass ich in Bad Harzburg

im Harz geboren wurde.“

Intarsien-Bastelei

„Intarsienarbeiten mit Silberpapier

sind das einzige Vernünftige,

was ich bei der Fahne

gelernt habe. Das Basteln

war lange ein Hobby. Ein solches

Bild dauert 20 Stunden.“

Reservistenpfeife vomGroßvater

„Die Reservistenpfeife stammt von meinem

Großvater. Nach dem Tod meines Vaters im

Jahr 1979 ging sie zuerst an meinen Schwager

und kam dann zu mir, weil ich ihn genervt habe,

schließlich steht der Name Seidenstücker

drauf. Ich habe sie in Kleinarbeit restauriert.“

Familienwappen

„Das Bild zeigt unser Familienwappen.

Ich habe es mir in

einem Wappenmuseum in

Füssen in Bayern anfertigen

lassen, auf Nachfrage fanden

sie es in ihrem Archiv.“

KURIER-Leser Ingo Seidenstücker

Willkommen im

Jagdschloss

vonSchöneweide

VonFLORIAN THALMANN

und VOLKMAR OTTO (Foto)

Von außen sieht das Mietshaus unscheinbar aus, doch wer einen

Blick in diese Wohnung wirft, der staunt:Hier lebtder KURIER-

Leser Ingo Seidenstücker(75)–er hat sich seine vier Wändeinjahrelanger

Arbeit in ein uriges Paradies verwandelt, das mit Kuckucksuhr,

Holzvertäfelung und Geweihen an der Wand beinahe an ein

Jagdschloss erinnert. „1972 bekamen wir die Wohnung, weil die Rentner,

die hier lebten, Richtung Westen zogen“, sagt erdem KURIER.

Seidenstücker arbeitete bis 1981 als Tischler imPionierpark Erst

Thälmann –„das half mir auch sehr, zu DDR-Zeiten an Baumaterial

ranzukommen.“Danach gingerzum Kabelwerk Oberspree. 1984 fing

er wegen gesundheitlicher Problemen als Fahrer bei der Straßenbahn

an, schuftete dort weitere 25 Jahre –und arbeitete kontinuierlichander

Wohnung. Schöne Jahre verbrachteerhier mit seinerFrau

und den beidenSöhnen, doch seinen Ruhestand muss Seidenstücker

alleinverbringen. „Wir lebten uns auseinander, 2017 zog meineFrau

aus“,sagt er. Hinzukam: Einer der gemeinsamen Söhne starbbei einem

tragischen Unfall,als er in seinem Job als Dachdecker abstürzte.

Was bleibt, sind schöneErinnerungen an dieVergangenheit –und eine

Wohnung, die etwas ganz Besonderes ist. Hereinspaziert!

Andenken aus Singapur

„Dieses kleine Kunstwerk, das

die acht guten chinesischen

Geister zeigt, habe ich von einer

Reise aus Singapur mitgebracht.

Mir hat vor allem das

Handeln Spaß gemacht.“

Pyramide aus dem Erzgebirge

„Die Flaschenpyramide hat mir ein Bekannter

aus dem Erzgebirge gebaut. Ich

stelle sie nicht nur während der Weihnachtszeit

auf, sondern über die gesamte

Heizperiode –wenn sie über der Heizung

steht, dreht sie sich auch ohne Kerzen.“


Sportist wichtig

„Sport ist mir sehr wichtig, um

mich fit zu halten. Ich mache

sehr viel Hanteltraining und

immer wieder Liegestütze, immer

60 Stück, manchmal komme

ich auf 1080 pro Tag.“

So lebt

Berlin

SEITE19

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

Allgäuer Kuckucksuhr

„Die Kuckucksuhr habe ich

mit meiner Frau im Allgäu gekauft.

Mir gefiel das Motiv.

Ich wollte immer eine haben,

aber die aus dem Schwarzwald

waren mir zukitschig.“

Holzvertäfelung

„Die Holzvertäfelung der

Wände habe ich selbst gebaut,

es muss etwa 1976 gewesen

sein. Auch die Elektroinstallationen

dahinter sind komplette

Handarbeit.“

Geweihe vomNordkap

„Die Geweihe sammelte ich

bei Reisen,unter anderem

zum Nordkap. Da kommtman

nur zu Fuß hin, 18 Kilometer

über Schneefelder. Dort fand

ich die schönen Stücke.“


*

SPORT

TEIL 4 Ein Held über Nacht

Mäcki macht den Harry Potter

ZumFDGB-Pokalfinale 1968 zaubertKult-Trainer Schwenzfeier

den völlig unbekannten Reinhard Lauckaus dem Hut

Die Namender Helden des 1. FC Union gehenauch mit ein

paar Restpromille nach der verrücktesten Aufstiegsfeier

noch flüssig über die Lippen. Doch auch die Helden von 1968

kennt jeder,der sich Eisern-Fan nennt, auswendig:Uli Prüfke,

Ate Wruck, Mäcki Lauck, Meinhard „Uenne“ Uentz, besonders

aber Jimmy Hoge, na klar. Davor und vor allem dazwischen

liegen Jahrzehnte des prallstenLebensinKöpenickvon

tiefen Stürzenbis zum wahr gewordenen Traum Bundesliga.

Es sind, der Hauptmann von Köpenick könnte vor Neid erblassen,

Geschichten aus der (Alten) Försterei.Teil4derelfteiligen

KURIER-Serie zum erstmaligen Aufstieg der Eisernen

in dieBundesliga: EinHeldüberNacht

Von

ANDREASBAINGO

Soetwas kommt normalerweise

nur in Hogwarts

vor, dem berühmten Zauberinternat.

Weil dieses Stück

an Verrücktheit, Schlitzohrigkeit,

Raffinesse und, ja, auch

das, an Bauernschläue nicht zu

übertreffen ist, ist es umso

schöner. Dabei geht es mit einem

Happy End aus, mit einem

einmaligen Triumph sogar.

Natürlich klingt es noch

immer wie ein Märchen, was

da passiert ist vor 51 Jahren in

Halle an der Saale. Es ist die

schier unglaubliche Geschichte

von Mäcki macht den Harry

Potter.

Natürlich ist der berühmteste

Zauberlehrling seit Johann

Wolfgang von Goethes Nummer

mit den beiden Besenstielen

noch lange nicht erfunden,

doch das Stück passt haargenau

zum magischen

Publikumsrenner, weil

es auch hier um Geschick,

Vertrauen, Zuversicht

und vor allem

Fantasie geht, zumal

nämlich wie beim richtigen

Harry Potter die

Vorteile anscheinend

sehr oft beim Gegner

liegen.

Der ist in diesem Fall

der FC Carl Zeiss Jena,

frischgebackenerDDR-

Meister und haushoher

Favorit auf das Double,

das noch keiner Oberligamannschaft

gelungen ist. Nur

noch einen Schritt müssen die

Thüringer gehen an diesem

9.Juni 1968, um ein völlig neues

Kapitel in der Fußballhistorie

im Osten Deutschlands zu

schreiben: Sie müssen im Finale

um den FDGB-Pokal nur

noch den 1. FC Union bezwingen,

den krassesten aller Außenseiter.

Dass sie eigentlich

nichts zu bestellen

haben, wissen auch die

Eisernen. Und doch

tüftelt Trainer Werner

Schwenzfeier an einer

Taktik, die den Jenensern

gefährlich werden

soll und von der –

ein Schelmenstück allererster

Sorte –selbst

Carl-Zeiss-Macher

Georg Buschner, der

spätere erfolgreiche

Nationaltrainer, nicht

die leiseste Ahnung

hat. Der Hauptdarsteller dabei

ist ein 21-jähriger Bursche aus

der Niederlausitz, den kaum

jemand kennt. Reinhard

Lauck heißt er und hat bei der

SG Sielow gespielt und bei

Vorwärts Cottbus, beim SC

Cottbus, bei Vorwärts Neubrandenburg

und ein halbes

Jahr schließlich bei Energie

Cottbus. Aber immer nur unterklassig.

So richtig hat ihn niemand

auf dem Radar, wirklich niemand.

Drei Tage vor dem großen

Finale erst ist er zur

Mannschaft gestoßen. „Wir

waren im Trainingslager in

Bad Saarow“, erinnert sich

Hartmut Felsch, auch einer

der Pokalhelden, „plötzlich

taucht er auf und ist halt da.


*

SEITE21

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

Zum

20. Todestag

gedachten die

Unioner ihrer

Legende.

Der junge HarryPotter zaubert

sich in die Herzen der Fans.

Einfach so.“ Nicht

nur das, Mäcki, wie sie ihn

nennen, steht in der Startelf

und hat einen ersten Moment,

wie er saublöder nicht laufen

kann: Er versperrt Rainer Ignaczak

(„Mäcki hat voll davorgestanden“)

erst einmal die

Sicht –und weil der Torhüter

beim ersten Jenenser Torschuss

nur ahnen kann, was da

eventuell auf ihn zukommen

könnte, liegen die Eisernen in

ihrem Spiel der Spiele nach Sekunden

schon zurück.

Dass die Geschichte gut ausgeht,

weil Meinhard Uentz

und Ralf Quest mit ihren Toren

zum 2:1-Sensationserfolg

dem Spiel rot-weißen Glanz

verleihen, ist bei allen Fans in

Fleisch und Blut übergegangen.

Dass aber Lauck einer der

Väter dieses Erfolges ist, geht

im ersten Moment ein wenig

unter. Dabei ist gerade er nach

dem Rückstand in seinem Element.

Keinen Zweikampf gibt

er verloren, er deckt sie alle ab,

die Stars des Gegners, haut

sich rein gegen die Nationalspieler

(das sind sie eigentlich

alle), als ob es kein Morgen gäbe.

„Da ich auf Reisen mit ihm

das Zimmer geteilt habe“, sagt

Felsch, „habe ich schnell gemerkt,

dass er tatsächlich so

spielt, wie er auch sonst ist.

Wenn es sein musste, hat er

hingelangt, aber viele Worte

hat er darum nie gemacht.“

Ewig jedoch bleibt Mäcki

kein Eiserner, obwohl er, als er

noch die Farben des 1. FC Union

trägt, Nationalspieler wird.

Weil die Männer aus der

Wuhlheide 1973 trotzdem mal

wieder abgestiegen sind, wird

Lauck zum BFC Dynamo „delegiert“,

auch weil er wichtig

ist für die erste Teilnahme einer

DDR-Elf bei einer WM-

Endrunde. Dort ist er tatsächlich

dabei, grätscht, ähnlich

wie im 68er Pokalfinale, im

Jahrhundertspiel in Hamburg

gegen Franz Beckenbauer und

Co. 1974 alle bundesdeutschen

Stars ab und trägt zum 1:0-Erfolg

der DDR bei. Zwei Jahre

später wird er in Montreal

Olympiasieger und noch später

mit dem BFC Dynamo

DDR-Meister.

Nach seiner Karriere jedoch

wird Lauck von seinen nahezu

magischen Kräften verlassen.

Allzu früh, fünf Wochen nach

seinem 51. Geburtstag, stirbt er

im Oktober 1997. Eine Botschaft

aber hinterlässt er doch

noch: Eigentlich schreibt er

sich nicht Mäcki, sondern Mecky,

so jedenfalls versichert es

seine Frau, denn mit Mecky

WM 1974, DDR-BRD:

Lauck (l.) lässt Paul

Breitner nicht an den Ball.

Rechts: Bernd Bransch.

habe er die Briefe an sie unterschrieben

und so steht es auch

auf seinem Grabstein.

Sorry, Mecky, für jeden einzelnen

Mäcki. Doch ein kleiner

Harry Potter bleibt Mecky

in der Union-Historie jedenfalls

auf ewig.

Morgen lesen Sie: Potti und

die Flugparaden

Fotos: imago/Kicker/Eissner,Liedel/Koch/J.K.ROWLING


22 SPORT

1. FC Union

Trimmel sticht

Fans Tattoo mit

Aufstiegsdatum

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019*

Klopp ist jetzt King

Tattoo-Fan Christopher Trimmel

Berlin –Der Mann ist ein

Gesamtkunstwerk. Der Körper

von UnionsAufstiegskapitän

Christopher Trimmel

ist über und über mit Tattoos

verziert. Viel Platz ist

nicht mehr.Doch, müsste da

nicht ein kleines Datum

noch irgendwo mit drauf?

Der 27. Mai 2019 beispielsweise?

Gerne auch inrömischen

Ziffern.

Der gebürtige Burgenländer

lacht, als er mit diesem

Gedanken konfrontiert

wird. „Das passt nicht so

ganz. Aber anderen werde

ich es stechen“, verrät er.

Dafür muss man Trimmels

Instagram-Tattoo-

Seite „twentyeighttattoos“

abonnieren und einen

Kommentar hinterlassen,

weshalbman in den Genuss

kommen sollte, einen Original-Trimmel

von ihm gestochen

zu bekommen. „Ich

habe so viele Voranmeldungen.

Eigentlich bin ich total

ausgebucht“, lacht der 32-

Jährige.

Doch

auch ohne

diese Verewigung wird

Trimbo diesen Tag für immer

im Gedächtnis behalten.

„Ich bin extra mit den

Öffis zu dem Spiel gefahren.

Weil ich die ganze Atmosphäre

in mich aufsaugen

wollte. Und nach dem

Schlusspfiff war das der

Wahnsinn. Ich wollte so

schnell wie es geht, zu den

Jungs auf den Platz. Aber

ich bin da gar nicht hingekommen.

Unglaublich, wie

schnelldie Fans da auf dem

Rasen waren. Die haben einen

gleich hochgehoben

und auf den Händen getragen.

Da war kein Durchkommen

mehr“, sagte Trimmel.

Ein Gänsehautmoment

für dieEwigkeit. M. Bunkus

TV-TIPP

EUROSPORT

11.00 -21.30

Tennis: French Open 9. Tag

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto: City-Press

Madrid/Liverpool – Sechs Finals

verliert Jürgen Klopp am Stück.

Sechs Mal muss der Coach am

Pokal vorbeilaufen, den anderen

artig gratulieren. Im siebten

Versuch stößt der Coach mit

dem FC Liverpool den Bock um,

gewinnt im dritten Anlauf die

Champions League. Klopp ist

jetzt King Pott.

Selbst die 0:2-Verlierer von Tottenham

gönnen Klopp nach der ersten

Enttäuschung den Titel. Dieser so

emotionale Typ hat es sich mit so

vielen rauschenden Festen sowas

von verdient. Auch wenn in diesem

Finale die Party grundsätzlich

fehlt. Nichts erinnert an ein Fußballfest.

Es ist das nackte Ergebnis,

das nach dem Blitzelfer von Mohamed

Salah (2.) sowie dem

2:0 von Divock Origi (87.)

die Party macht.

„Das ist wahrscheinlich

die beste Nacht

meines Lebens –beruflich

gesehen“, stellt

Klopp den Gewinn der

Champions League

über alles und freut sich

vor allem für seine Familie.

„Erleichterung fühle ich

am meisten für meine Familie,

weil sie mir natürlich sehr

nahe steht. Und die vergangenen

sechs Male

sind wir nach einerSaison

mit einerSilbermedaille

in den Urlaub geflogen.

Das hat sich

nicht so cool angefühlt.“

Aber Klopp wärenicht

Klopp, wenn er in der

Stunde seines Triumphes

nicht an die Verlierer denken

würden. Erweiß zu genau,

wie sich die Spurs fühlen

und sagt: „Sie hätten es

genauso verdient gehabt.

Den Unterschied

machten allein die Tore.

Wir haben zur richtigen

Zeit getroffen.“

Der Rest ist eine einzige

Party. Wieder mittendrin:

Campino. Mit dem

Sänger der Toten Hosen litt

Klopp nach der Pleite im Finale

2018 gegen Real Madrid (1:3) und

versprach singend, den Pott nach

Hause zu holen. Mit dem Pokal in

der Hand folgte die musikalische

Umsetzung der zwei mit einem

Chor aus Reds-Fans: „Wir schicken

Grüße aus Madrid, heute Abend

haben wir den sechsten Pokal geholt,

wir haben ihn zurück nach

Liverpool gebracht, weil wir es so

versprochen hatten.“

Nach all der Party und ein bisschen

Urlaub geht es wieder von

vorne los. Großes Ziel: Die englische

Meisterschaft. „Wir haben uns

bereits versprochen, dass wir uns

nächstes Jahr wieder in den Hintern

treten werden“, erzählt Klopp

von einem Telefonat mit Manchester-City-Trainer

Pep Guardiola.

Nach sechs Finalpleiten am Stück krönt

sich Trainer Jürgen Klopp mit dem Gewinn

der Champions League gegen Tottenham

zum König von Liverpool

Zehntausende

Fans warten an

den Royal

Albert

Docks.

Klopp jubelt mit

Henkelpott wirklich

alles raus.

DasTeam

fährtim

Parade-

Bus durch

Liverpool.

Die Frisur ist hin, die

Sonnenbrille hilft –

Jürgen Klopp am

Tagdanach.

Die Stars des FC Liverpool

lassen ihren Coach hochleben.


*

SPORT 23

Pott

Fotos: dpa

Anthony Joshua kniet im Ring. Der Brite verlor seinen ersten Profi-Kampf.

Dickerchen schlägt

Andy Ruiz Jr.jubelt völlig losgelöst über seinen SiegimWM-Kampf.

Weltmeister K.o.!

Andy Ruiz haut Anthony Joshua vom WM-Thron

New York – Am Bauch

schwabbelt so manche Nebenrolle

und als Andy Ruiz Jr. in

der dritten Runde gegen Weltmeister

Anthony Joshua im

Ringstaub liegt, gibt kaum einer

der 20000 Zuschauer einen

Cent auf das „Dickerchen“.

Was dann im New Yorker Madison

Square Garden passiert,

wird Box-Geschichte.

Ruiz rappelt sich auf, Ruiz

haut sofort zurück und nach

einer knallharten Linken geht

der Brite auf die Bretter. Nur

der Gong rettet Joshua. Einmal

alle Karten aufgedeckt

geht es etwas bedächtiger weiter.

Joshua scheint den Kampf

wieder in den Griff zu bekommen.

Aber in der siebten Runde

ist alles vorbei. Ruiz streckt

den einstigen Klitschko-Besieger

erneut zwei Mal nieder

und Ringrichter Mike Griffin

beendet den Kampf.

„Ich danke Gott, dass er mir

diesen Sieg geschenkt hat. Ich

kann gar nicht glauben, dass

ich gerade meinen Traum habe

wahr werden lassen“, jubelt

Ruiz und bekommt von

Joshua „großen Respekt“. Der

Brite, der erstmals außerhalb

seiner Insel boxte und prompt

erstmals verlor, will nun ein

Re-Match. „Wir machen den

Rückkampf in Großbritannien,

im November oder Dezember,

aber dieser Abend gehört

Andy Ruiz“, sagt Joshuas Manager

Eddie Hearn. Bis dahin

ist das Dickerchen neuer

Schwergewichts-Weltmeister

der großen Verbände WBO,

WBA und IBF und der erste

Champion mit mexikanischen

Wurzeln.

Fotos: AFP (2), dpa

Zwei-Spiele-Chef Sorg

zieht Telefonjoker Löw

Co-Trainer steht für den kranken Chef im Rampenlicht der EM-Qualifikation

Venlo – Skurrile Situation für

die deutschen Auswahlkicker

vor den EM-Qualifikationsspielen

am Sonnabend in

Weißrussland und dienstags

drauf in Mainz gegen Estland.

Bundestrainer Jogi Löw fehlt,

Co-Trainer Markus Sorg

sagt im Teamquartier in

den Niederlanden Hallo

als Boss für die zwei

Spiele.

„Ich arbeite Tag für Tag

mit ihm zusammen und

weiß genau, was er will und

braucht, kenne seine Vorstellungen“,

sagt Sorg, der in den kommenden

Tagen in ständigem

Austausch mit Löw stehen wird.

„Wir werden in engem telefoni-


schen Kontakt bleiben“, versichert

Löw, der nach seinem

Sportunfall (Arterien-Quetschung)

im Krankenhaus liegt.

Größte Aufgabe für Sorg wird

es, den Schalter wieder umzulegen.

Ilkay Gündogan beschreibt len Niederlande

die Situation als „gewöhnungsbedürftig,

erst zwei (3:2) sollen

Wochen Urlaub und die Außenseiter

Weiß-

dann nochmals zwei

Länderspiele zu haben,

bevor es in die richtige

Sommerpause geht“.

Gündogan verbrachte ein

paar Tage in Dubai, nun muss er

wie der Rest des 22er-Kaders, in

dem Torhüter Sven Ulreich den

verletzten Bernd Leno ersetzt,

sich neu motivieren. Denn nach

dem Auftakterfolg beim Erzriva-

Fotos_ AFP,dpa

Co-Trainer Marcus Sorg

kann Chef Jogi Löw stets

als Telefonjoker ziehen.

russland und Estland

nicht zu Stolpersteinen

auf dem Weg zur EM

2020 werden. Gündogan forderte

daher „sechs Punkte“, auch

wenn die Gegner „hochmotiviert

sein werden, uns zu ärgern“.

Das ungewohnte Rampenlicht

wird für Sorg nach den Trainingseinheiten

auf der Anlage

des niederländischen Erstligisten

VVV Venlo erstmals am

Mittwoch grell. Beim Fanfest

auf dem Aachener Tivoli präsentieren

sich die Stars inklusive

Trainingsspiel. Zwei Mannschaften

aus dem DFB-Kader

treten gegeneinander an und

RTL überträgt (17.30 Uhr).


24 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019 *

Traumstart ins

Halbfinale

Sieg in Oldenburg

bringt gleich den

Heimvorteil

Oldenburg – Wow, Alba, das

ist mal eine Ansage. In Oldenburg

gewinnen die Albatrosse

das erste Halbfinale 100:93

(46:44). Mit dem Auswärtssieg

holt sich Alba gleich den

Heimvorteil in der Best-offive-Serie.

Play-off-Stand 0:1

NächstesSpiel:Mittwoch,20.30Uhr

Oldenburg erwischt den besseren

Start, hat klare Vorteile bei

den Rebounds und ist auch aus

der Nahdistanz sehr treffsicher.

Schnell führen die Gastgeber

mit 9:2. Doch Alba hält vor allem

mit Dreiern dagegen und

KontaKte

93:100

Girl desTages :Lady Manja

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Oldenburgs Nathan Boothe (2.v.r)imKampf um den Ball mit Albas

JoshikoSaibou. LukeSikma (l.) und Johannes Thiemann schauen zu.

dreht das Spiel zur Pause in eine

46:44-Führung.

Nach dem Wechsel zieht Alba,

das kurzfristig auf den Amerikaner

Derrick Walton (Knöchelprobleme)

verzichten

muss, erstmals mit zehn Punkten

davon (56:46). Oldenburg

Hallo mein Süßer.Ich

bin Lady Manjaund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

kämpft sich zwar zurück,

macht sich durch Foulprobleme

das Leben jedoch selbst zu

schwer. Einmal lässt Alba noch

eine Oldenburger Führung

(73:72) zu, dann bahnt sich der

Sieg seinen Weg. Erfolgreichster

Werfer des achtmaligen

Sie für ihn

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

deutschen Meisters um Trainer

Aito Garcia Reneses ist Peyton

Siva mit 26 Punkten.

In der zweiten Halbfinal-Serie

unterlag Überraschungs-

Aufsteiger Rasta Vechta bei Titelverteidiger

FC Bayern München

mit 88:98.

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Thaimassage Bualuang-Haus

Voigtstr. 7-8 in Fr´hain -Sonderangebote!!!

(Nähe U-Bhf.Samariterstr.) 983 70 528

www.bualuang-thaimassage.de Mo-Sa 10-21 +So12-20 U.

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: dpa

Foto: AFP

NACHRICHTEN

Pascal ackertinViolett

Rad –Meister Pascal

Ackermann (Foto/Kandel)

gewinnt beim 102. Giro

d’Italia als erster Deutscher

das violette Trikot des

Punktbesten. Gesamtsieger

ist Richard Carapaz (Ecuador),

den Tagessieg feiert

im Einzelzeitfahren in Verona

Chad Haga (USA).

Fünf deutsche EM-Siege

Rudern –Ex-Schwimmer

Oliver Zeidler (Ingolstadt)

holt bei der EM in Luzern

den ersten deutschen Einer-Titel

seit Peter-Michael

Kolbe 1973. Weitere Sieger:

Männer-Achter und

der leichte Doppelzweier

sowie Frauen-Doppelzweier

und Doppelvierer.

Serena fliegt raus

Tennis –Roger Federer

(Schweiz) steht zum 12. Mal

im Viertelfinale der French

Open, der Spanier Rafael

Nadal zum 13. Mal. Serena

Williams (37, USA) scheitert

(2:6, 5:7) krachend an

Landsfrau Sofia Kenin (20)

und wirft dann Österreichs

Dominic Thiem aus dem

Pressesaal. Der ist empört.

Kristin springt Rekord

Leichtathletik –Die EM-

Zweite Kristin Gierisch

(28) aus Chemnitz stellt in

Garbsen einen deutschen

Dreisprung-Rekord auf.

14,61 mzum Saisoneinstand

–vier Zentimeter weiter als

einst Katja Demuth.

Christoph auf Platz 2

Rad –Christoph Pfingsten

(Stahnsdorf) verpasst den

Sieg bei Rund um Köln, verliert

den Sprint der Ausreißergruppe

gegen den Belgier

Baptiste Planckaert.

Titelfür Lena und Lou

Wasserspringen –Lena

Hentschel (Berlin) gewinnt

mit Tina Punzel (Dresden)

in Aachen den Meistertitel

im Synchronspringen vom

Drei-Meter-Brett. Lou

Massenberg (Berlin) schafft

das mit Tina im Mixed vom

3-m-Brett.

HAPPY BIRTHDAY

Sven Ottke (Ex-Box-

Profi, WM 1998-

2004, ungeschlagen)

zum 52.

Werner Lihsa (ehemals BFC, 1A

für die DDR) zum 76.

Mario Götze (Borussia Dortmund

63 A, WM 2014) zum 27.

Rafael Nadal (Spanien, Tennis,17x

Grand Slam) zum 33.


BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

BERLIN-RÄTSEL 25

zweijährlich

Gefäß,

Topf

(ugs.)

Pistole

(Gaunersprache)

Milchorgan

beim

Rind

knapp,

schmal

heiliger

Stier in

Ägypten

Weinbergschädling

Kreuzesinschrift

Nahrungaufnehmender

weiblicher

Naturgeist

Heiligenbilder

der Ostkirche

Wort am

Gebetsende

11

Faden

12

Norwegen

(Landessprache)

Drogenentwöhnung

Kaffeesorte

7

russ.

Republik

engl.

Männerkurzname

niederl.

Nordseeinsel

berühmter

Tenor

(Benjamino)


Einfahrt

Klostervorsteher

amerikanischer

Bauer

eine

Berliner

Uni

(Abk.)

US-

Bundesstaat

Gewaltherrschaft

Wassersportdisziplin

Aufsehen

erregen

Flüssiggas

obergäriges

Bier

aus

England

beginnen

Adelstitel

in

England

Form

des

Ausdrucks

Fragewort

Unterjacke

Inselstaat

im

Mittelmeer

8

islam.

Herrscher

in

Indien

Steigerung

von: gut

BERLINER KURIER SHOP

Tischaufsteller

Weltzeituhr

AusZinninklusive Lederpatch

*inkl. MwSt., zzgl. ¤3,95 Versand, ab ¤75,– versandkostenfrei.

Ihnen steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

Alle Informationen über dieses Recht und die Widerrufsbelehrung

finden Sie unter www.berliner-kurier.de/shop.

Ein Angebot der M. DuMont SchaubergExpedition der

Kölnischen Zeitung GmbH &Co. KG,Amsterdamer Str.192,

50735 Köln

www.berliner-kurier.de /shop

Fremdwortteil:

vor

randalierender

Haufen

Bestell-Hotline:

030-20164005

DasGeschenk für weltoffene Berlin-Fans

Ein Modell der Weltzeituhr aus Zinn, perfekt für

den Tisch oder die Fensterbank.

Ein Blickfang und Statement für die Hauptstadt

und ihre multikulturelle Gesellschaft.

Maße: 6,5 ¬11cm(B/H)

Gewicht: 180 g

Art.-Nr.1040001

¤29,95*

Der vonhier

Sternschnuppen

Einheit

des

Lichtstroms

Papstsitz

in Rom

Kfz-Z.

Reutlingen

vorschriftsmäßig

sterben

musik.

Übungsstück

Windseiten

Spielkartenfarbe

Leichtmetall

(Kurzwort)

US-

Bundesstaat

persönliches

Fürwort

(3. Fall)

Kfz-Z.

Bonn

Frauenkurzname

Ritterordensbezirk

viertes

Buch

Mose

Kobold

Maultier

10

6

ältere

physikal.

Energieeinheit

Verkehrsmittel

(Kw.)

Volksabteilung

im alten

Sparta

starker

Zweig

mittellos

Kicherlaut

unbestimmter

Artikel

Titelfigur

bei

Milne

(Bär)

3

Kfz-Z.

Limburg

1

Teil des

Auges

engl.:

Rätsel

Zerlegung

lehrhafte

Erzählung

Weinart

Stützbalken

Staat

in Ostafrika

gemäßigt

Möbelhandwerker,

Sattler

Gedärm

Vorname

der

Collins

(,Alexis‘)

Kosewort

für

Großvater

Flugzeugbesatzung

höchstbegabter

Mensch

Muse

der

Liebesdichtung

Öllieferländerverbund

(Abk.)

chin.

Wegemaß

Verkehrszeichen

(Mz.)

Orangenart

Weiden

des

Wildes

kleines

Feingebäck

Kfz-Z.

Kulmbach

Abk.:

Megawatt

Halbinsel

im Persischen

Golf

warme

Pastete

(engl.)

LÖSUNGSWORT:

9

Schminke

Wendekurve

Kunststoff

Kiefernart

Pfennigfuchser

Hochschulreife

Symbolfigur

des

Brudermordes

Sportruderboot

Mundart

Zerwürfnis

5

süddt.,

österr.:

Patin

chin.

Teildynastie

kanarische

Insel

Wüsteninsel

süddt.

Radiosender

(Abk.)

älteste

Stadt

Deutschlands

chem.

Zeichen

für

Arsen

Gangart

der

Islandponys

2

Auto der

ehem.

DDR

(Kw.)

andernfalls

englischer

Graf

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Fest

hartnäckig,

verbissen

erfolgreiche

Schlager

Abk.:

Frei

Körper

Kultur

alter

Name

des Julis

Bezirk

in West-

Ungarn

kurzes

Fasermaterial

(Hede)

Name

Attilas

in der

Edda

veraltet:

Haltung,

Aussehen

Fragewort

4

Variante

Halbdunkel

ital.

Weltgeistliche

Heroinkonsument

(ugs.)

kurze

Sporthose

BK-ta-sr-22x29-1962

eine

Kleiderlänge

Sinnesorgane

Gebetszeit

Kleidungsstück

erhöhtes

Kirchenlesepult

Romanfigur

bei

Jules

Verne

Auflösung von gestern

F B F R T A

A R O S ASAN ASE B G ABLEAU SE

N E ITE N IR L

U M L

L S ENUE R S L

I N N M EI D EM

IS P L L E

A F

E G F

P F A R R EAESE INN

F U N D

R G K

C LER O U

T H O R M

T D IENEN

H E F

B A R O N INISH

N SE

M A L R E L

N A A H L EID

L AS U S C E N

A S AELE M N O R E

F L O RANT A H

M E K ETISCH N S E

P A TATS A K ESAM R

U P L O

SE A R RTA M K

A AE H S AN

R F M R M

APPLAUDIEREN

E

I

N

S

V

ERGIL

G A

EN

P

L

M

A

M

A

B R K R

I ROKAT OSA L OELN G I EGENT

T N

I

R

A T O

S E NGST H UTINE

I E O

D A

A M M AR NHALT

OTELS D

A M

M U A

AEHRE TE E NTIK

D R

V E T IT OLLMOPS

A RST

K O H

E E E I

R A W

L O G O AL L

M ARAGE S S O

A A

N

E

L BERT

E Z

I U

E

LI

K

A

N

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.30 ZDF-Morgenmagazin 9.05 Live

nach Neun 9.55 Sturm der Liebe 10.45

Meister des Alltags 11.15 Werweiß denn

sowas? 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-

Buffet. Zuschauerfragen zum Thema:

Urlaubsandenken –was Sie mitbringen

dürfen und was nicht /Gute Idee:

Windlichtgestaltungfür den Balkon

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Die Tierärzte –Retter mit

Herz

Eine schwere Entscheidung

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Quizduell

Show

18.50 BJGroßstadtrevier

Herr Müller hat gesagt ...

Krimiserie

20.00 Tagesschau

5.00 citydreams 5.15 Broadway an der

Elbe 5.30 ZDF-Morgenmagazin 9.05

Volle Kanne –Servicetäglich. Rechtliches

zu E-Scootern /Peace xPeace

Festival –Ein Musik-Event in Berlin /

Griechischer Salat 10.30 Notruf Hafenkante

11.15 SOKOStuttgart 12.00 heute

12.10 drehscheibe

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Ein ehrenwertes Haus.

Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKO5113

Offline. Krimiserie

19.00 heute

19.25 WISO

WISO-Tipp: Reisemängel –So

reklamieren Sie richtig

5.10 Explosiv –Weekend 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:Susanna

Ohlen, Angela Finger-Erben8.30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten 9.00

Unter uns 9.30 Alles was zählt 10.00

Der Blaulicht-Report 11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12. Moderation:

KatjaBurkard

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Mensch Papa! Väter allein

zu Haus Doku-Soap

16.00 Vorher Nachher –Dein

großer Moment Doku-Soap

17.00 B Freundinnen–Jetzt erst

recht Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Matthias Killing, Alina Merkau 10.00 Im

Namen der Gerechtigkeit –Wir kämpfen

für Sie! Mit Alexander Hold, Stephan

Lucas, Alexander Stephens, Isabella

Schulien 11.00 Im Namen der Gerechtigkeit

– Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.00 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Janin Ullmann, Wigald

Boning, Mike Krüger

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.10 Mike &Molly 5.30 New Girl 6.10

Eine schrecklich nette Familie 7.05

Baby Daddy 7.55 Last Man Standing

8.45The Middle9.40Fresh off the Boat

10.35 Mike &Molly 11.00 How IMet

Your Mother 11.25 How IMet Your Mother

11.50 2Broke Girls 12.15 2Broke

Girls 12.40 Mom

13.05 B Twoand aHalf Men

14.00 B Twoand aHalf Men

14.25 B The Middle

14.55 B The Middle

15.20 B The Big Bang Theory

Die Hütte im Wald /Dietödliche

Mortadella. Comedyserie

16.05 B The Big Bang Theory

Freunde sind wie Toilettenpapier

/Das Warteschlangen-

Problem.Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Homers Sieben /Der Mann im

blauen Flanell

19.05 Galileo

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

WasDeutschland bewegt

Etwa 1,6 Millionen Tonnen Munition

und chemische Waffen liegen seit

über siebzig Jahren auf dem Meeresgrund

vor den deutschen Küsten.

20.15 KRIMIREIHE

Unter anderen Umständen

Die Kommissarin Jana Winter (Natalia

Wörner)stößt bei ihren Ermittlungen

in einem Mordfall auf eine

familiäreTragödie.

20.15 SHOW

Werwird Millionär?

Nur wer bei Moderator Günther

Jauch alle 15 Fragen korrekt beantwortet,

geht als frisch gebackener

Millionär nach Hause.

20.15ROMANZE

SMS fürdich

Um über den Tod ihres Verlobten

hinwegzukommen, schreibt Clara

(Karoline Herfurth) demVerstorbenen

weiterhin Textnachrichten.

20.15 COMEDYSERIE

The Big Bang Theory

Bernadette (Melissa Rauch, l.) und

Amy (Mayim Bialik, r.) fragen sich,

ob Penny und Leonard wohl wieder

zusammenkommen werden.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 WasDeutschland bewegt

Bomben im Meer

21.00 Hart aber fair

Diskussion. Drei Minister,ein

Problem: Wasmusssich bei der

Pflege ändern? Zu Gast: Franziska

Giffey,Hubertus Heil,

Jens Spahn, GottlobSchober,

Silke Behrendt-Stannies, Bernd

Meurer

22.15 Tagesthemen

22.45 Kann das Elektro-Auto die

Umwelt retten?

Dokumentation

23.30 Mondmännermit Hammer

und Sichel Die geheimen Mondlande-Pläne

der Sowjets

0.15 Nachtmagazin

0.35 HBJICTatort

Glück allein. TV-Kriminalfilm,

A2018. Mit Harald Krassnitzer,

Adele Neuhauser,Thomas Stipsits.

Regie: Catalina Molina

2.10 Hart aber fair

Diskussion

3.25 Mondmänner mit Hammer

und Sichel Die geheimen Mondlande-Pläne

der Sowjets

4.10 Brisant

Magazin

SRTL

14.10 Inspector Gadget 14.40 Dennis &

Fletscher –Blämtastisch! 15.00 Dragons

15.25 Tomund Jerry 15.55 Hotel

Transsilvanien –Die Serie 16.20 Zig &

Sharko 16.45 Ninjago – Garmadons

Motorrad-Gang 17.15 Voll zu spät! 17.40

Inspector Gadget 18.10 Dennis &Fletscher

– Blämtastisch! 18.40 Woozle

Goozle 19.10 Tomund Jerry 19.40 Angelo!

20.15 On the Case –Unter Mordverdacht

0.20 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.15 Mythos Amazonas

15.30 Mythos Kongo 17.00 Mythos Nil

20.15 HBJIEUnter

anderen Umständen

Liebesrausch. TV-Kriminalfilm,

D2017.Mit Natalia Wörner,

Ralph Herforth, Martin Brambach.

Regie: Judith Kennel

21.45 heute-journal

22.15 BJICEBastille

Day

Actionfilm,GB/USA/F/LUX

2016. Mit Idris Elba, Richard

Madden, Charlotte Le Bon.

Regie: James Watkins

23.35 heute+

23.50 BJIEEichwald,

MdB (1/4)

Der Konkurrent.Comedyserie

0.20 BJIEEichwald,

MdB (2/4)

Der Industrielle. Comedyserie

0.50 BJIEEichwald,

MdB (3/4)

Die Ampel.Comedyserie

1.20 BJIEEichwald,

MdB (4/4)

Die Dienstreise. Comedyserie

1.50 Bares für Rare

2.45 Bares für Rares

3.40 Bares für Rares

4.30 Bares für Rares

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Universum

21.00 Universum 21.40 Universum

22.25 Der lange Abschied von der

Kohle. Dokumentarfilm, D2017 23.55

Neue Heimat Mallorca 0.25 10vor10

0.55 Willkommen Österreich

SKY-TIPPS

Sky Cinema+24: 18.35 ^ Midnight

Sun –Alles für dich. Liebesmelodram,

USA2018 Sky Action: 20.15 ^ Skyscraper.

Actionfilm, USA 2018 Sky Cinema+24:

20.15 ^ Die Farbe des Horizonts.

Drama, USA/ISL/HK 2018 Sky

Cinema+1: 21.15 ^ Hotel Transsilvanien

20.15 Werwird Millionär?

Prominenten-Special. Kandidaten:

Sophia Thomalla, Smudo,

Tim Mälzer,Julius Brink

23.25 Extra–Das RTL Magazin

Hinter den Kulissen bei der

Promi-Sonderausgabe von 'Wer

wird Millionär'? /Neues von

dem Kultbauern-Paar Uwe und

Iris

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 Die Alltagskämpfer –

ÜberLeben in Deutschland

Reportagereihe. „Mein Tag

steht auf dem Kopf”–ich arbeite

nachts.Rund3Millionen

Deutsche arbeiten nachts –

weil ihnen der Job keine andere

Wahl lässt.

1.15 Ohne Filter –Sosieht mein

Leben aus!

Reportagereihe. Lübbenau –

Neuanfänge im Spreewald

1.45 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

2.35 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

3.25 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

4.15 Der Blaulicht-Report

3– Ein Monster Urlaub. Animationsfilm,

USA 2018 Sky Action: 22.00 ^

Wahrheit oder Pflicht. Horrorthriller,

USA2018 Sky Cinema Hits: 22.15 ^ The

Circle. Thriller,USA/VAE 2017 Sky Cinema+1:

22.55 ^ Alpha. Abenteuerfilm,

USA 2018 Sky Cinema+24: 0.10 ^

Molly’s Game –Alles auf eine Karte.

Drama, USA/CHN/CDN 2017

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.35 Einfach genial 12.00

Elefant, Tiger & Co. 12.25 In aller

Freundschaft 13.10 In aller Freund-

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCESMS für dich

Romanze, D2016. Mit Karoline

Herfurth, Friedrich Mücke,

Nora Tschirner. Regie: Karoline

Herfurth

22.25 BCEMen in Black 3

Sci-Fi-Film, USA/VAE 2012.

Mit Will Smith, Tommy Lee

Jones, Josh Brolin. Regie:

BarrySonnenfeld. Agent Jreist

in die Vergangenheit,umzu

verhindern, dassAgent Kvon

einem rachsüchtigen Alien

ermordet wird.

0.30 BCESMS für dich

Romanze, D2016. Mit Karoline

Herfurth, Friedrich Mücke,

Nora Tschirner. Regie: Karoline

Herfurth

2.15 BCEMutant

Chronicles

Sci-Fi-Film, USA/GB 2008.

Mit Thomas Jane, RonPerlman,

Devon Aoki. Regie: Simon

Hunter

4.00 BCECriminal Minds

Die Wahrheit der Nacht.

Krimiserie

4.40 BCECriminal Minds

Familientradition. Krimiserie

20.15 BCEThe Big Bang

Theory Penny und Leonard 2.0.

Comedyserie

20.45 BCEThe Big Bang

Theory Spaß mit Flaggen

21.15 BCEMom

Die PartyimKleiderschrank.

Comedyserie

21.45 BCEThe Big Bang

Theory Die Mitbewohnervereinbarung

/Die Urlaubs-Diktatur

22.40 BCEThe Big Bang

Theory Antisportler /Kuscheln

mit dem Gürteltier

23.40 BCEThe Big Bang

Theory Wochenendkrieger /

Penny und Leonard 2.0

0.30 BCEThe Big Bang

Theory Spaß mit Flaggen /Die

Mitbewohnervereinbarung

1.25 BCEThe Big Bang

Theory Die Urlaubs-Diktatur /

Antisportler.Comedyserie

2.10 BCEThe Big Bang

Theory Kuscheln mit dem Gürteltier

/Wochenendkrieger

2.50 BCEMom

Comedyserie

3.10 BCESuperior Donuts

Comedyserie

schaft–Die jungen Ärzte 14.00 NDR//

aktuell 14.15 die nordstory 15.15 Wer

weiß denn sowas? 16.00 NDR//aktuell

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Seehund,

Puma & Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 Die Nordreportage 18.45 DAS!

19.30 Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 Markt 21.00 Die Tricks bei

Bau und Handwerk 21.45 NDR//aktuell

22.00 45 Min 22.45 Kulturjournal 23.15

^ Der ganz große Traum. Drama, D2011

1.00 Die Tricks bei Bau und Handwerk

WDR

10.15 Aktuelle Stunde 10.35 Westpol

11.05 Leopard, Seebär &Co. 11.55 Nashorn,

Zebra &Co. 12.45 aktuell 13.05

Planet Wissen 14.05 In aller Freundschaft

–Die jungen Ärzte 15.45 aktuell

16.05 Hier und heute 18.00 WDR aktuell

/Lokalzeit 18.15 Servicezeit 18.45

Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit20.00

Tagesschau 20.15 Meuchelbeck 21.00

Meuchelbeck 21.45 aktuell 22.10 Unterwegs

im Westen 22.40 Sträters

Männerhaushalt 23.40 Florian Schroeder

live! 0.25 Meuchelbeck

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.50 ^ Wolfskinder.

Drama, D2013 15.20 Neben-,

gegen-, miteinander: Deutsch-französische

Geschichten 15.50 Unbekanntes

Arabien 16.40 X:enius 17.10 Das

Vereinigte Königreich von oben –

Geschichte(n) eines Staates 17.40 In-


FERNSEHEN 27

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.20 Abenteuer Leben Spezial 5.50

Without aTrace 6.45 The Mentalist

7.45 Blue Bloods –Crime Scene New

York 8.35 Blue Bloods –Crime Scene

New York 9.25Navy CIS: L.A.Verstrahlt

10.20 Navy CIS. Fünfzehn Jahre 11.10

Without aTrace. Im Namen der Liebe

12.05 Numb3rs. Vogelgrippe

13.05 B Castle

Der Auslöser.Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Blume im Meer.Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Silicon Beach. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Shalom. Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

Magazin. Achims Zeitreise:

Deutschlands erster TV-Koch /

Da Cookste! Giant Sushi

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

7.00 Tier zuliebe 7.30 Gartenzeit 8.00

Aktuell 8.30 Abendschau/ Brandenburgaktuell

9.00 In aller Freundschaft

9.45 In aller Freundschaft –Die jungen

Ärzte. Sinneswandel. Arztserie 10.30

Rote Rosen 11.20 Sturm der Liebe 12.10

Tierärztin Dr. Mertens. Der Sturz des

Königs. Tierarztserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

In den Katakomben von Odessa

14.00 Land und lecker

14.45 Einfach genial

15.15 Mit dem Postdampfer zu

den Gewürzinseln

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Markus

Lanz, Wolfgang Lippert

17.05 Giraffe, Erdmännchen &Co.

18.00 rbb UM6

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.10 Thüringen-Journal 5.40 Unterwegs

in Wien 6.10 Wuhladko 6.40 nano

7.10 Rote Rosen 8.00 Sturm der Liebe

8.50 In aller Freundschaft –Die jungen

Ärzte 9.40 Paarduell 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In

aller Freundschaft 12.30 Der Rekordbeobachter.

TV-Romanze, D2012

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show.ZuGast:Marco Rima,

Bülent Ceylan

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Keine Langeweile –

Erlebnis- und Eventreisen

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Mach dich ran!

5.15 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt im

Keller 6.00 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller 7.00 Die Kochprofis –

Einsatz am Herd 8.00 Frauentausch

10.00 Frauentausch. Heute tauschen

Jan (18) und Desiree (23) die Familien

12.00 Die Geissens –Eine schrecklich

glamouröse Familie! Inselkoller

13.00 Die Geissens –Eine

schrecklich glamouröse Familie!

Doku-Soap. Carmens Horror-

Tattoo

14.00 Die Wollnys –Eine schrecklich

große Familie! Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

16.05 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Doku-Soap

18.05 Köln 50667

Doku-Soap. Die Bombe platzt

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.50 CSI: Vegas 7.50 Verklag mich

doch! 9.50 Verklag mich doch! 10.55

Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdu

denn? Varvara vs. Christiane 12.00

Shopping Queen. Motto inKöln: Ein

Herz und eine Seele –Finde den perfekten

Look für deinen Vater-Tochter-

Tag!

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehst du denn?

Doku-Soap. Sabrina vs. Vivien

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner –Wer

ist der Profi? Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15ACTIONFILM

Eraser

Der U.S. Marshal John (Arnold

Schwarzenegger, l.) versucht Lee

(Vanessa Williams, r.) vor brutalen

Waffenschiebern zu beschützen.

20.15MAGAZIN

Super.Markt

In dem Magazin mit Moderatorin

Janna Falkenstein geben Experten

wertvolle Tipps zu sämtlichen Bereichendes

Lebens.

20.15KRIMIREIHE

Polizeiruf 110

Die Hauptkommissare Schmücke

(Jaecki Schwarz) und Schneider

sind auf der Suche nach dem Mörder

eines Piloten.

20.15 SHOW

The Big 50

In den letzten hundertJahren wurden

viele bewegende Fotos geschossen.

Die Sendung zeigtdie 50

interessantesten.

20.15 DOKU-SOAP

Guidos Masterclass

In der Sendung mit Guido Maria

Kretschmer kämpfen heute die drei

Finalisten um 50.000 Euro und eine

Anzeigenkampagneinder Vogue.

20.15 BCEraser

Actionfilm,USA 1996. Mit

Arnold Schwarzenegger,James

Caan, Vanessa Lynn Williams.

Regie: Chuck Russell

22.35 BCPhantom-Kommando

Actionfilm,USA 1985. Mit

Arnold Schwarzenegger,Rae

Dawn Chong, DanHedaya.

Regie: Mark L. Lester.Die

kleine Tochter des ehemaligen

Elitesoldaten John Matrix

wurde entführt. DieKidnapper

fordern von Matrix,ein Attentat

auf den Präsidenten des südamerikanischen

Staates Val

Verde zu begehen.

0.15 BCEEraser

Actionfilm,USA 1996. Mit Arnold

Schwarzenegger,James

Caan, Vanessa Lynn Williams

2.20 BCEPhantom-

Kommando

Actionfilm,USA 1985. Mit

Arnold Schwarzenegger,Rae

Dawn Chong, DanHedaya

4.00 BCThe Mentalist

DasSpiel ist aus. Krimiserie

4.45 BCNavy CIS

TotimEis. Krimiserie

20.15 Super.Markt

Magazin. Gefahr: Krankenhaus

/Reis im Test /Online

Rechtsportale /Ferngläser für

unterwegs /Fotobücher

21.00 Berlin putzt! Dreckige

Zeiten Vonverstopften Rohren

und stillen Örtchen

21.45 rbb24

22.00 HBTatort

DasRecht,sich zu sorgen. TV-

Kriminalfilm, D2015. Mit Dagmar

Manzel, Fabian Hinrichs,

Eli Wasserscheid

23.30 H Polizeiruf 110

Ein Schritt zu weit.TV-Kriminalfilm,

DDR 1985. Mit Friedhelm

Eberle,Jürgen Frohriep,

HerbertKöfer

0.50 B Alles Klara

Geteertund gefedert.

Krimiserie

1.40 Täter –Opfer –Polizei

2.05 Super.Markt

Neues für Verbraucher

2.50 Abendschau /Brandenburg

aktuell

3.20 Aktuell

3.50 zibb

4.50 rbb UM6

20.15 HBJIEPolizeiruf

110 Raubvögel. TV-Kriminalfilm,

D2012. Mit Jaecki Schwarz,

Wolfgang Winkler

21.45 aktuell

22.05 Fakt ist!

Die Stechuhr für alle –Wie modern

ist Arbeitszeitkontrolle?

Aus Erfurt. Zu Gast: Günther

Richter,Dirk Ellinger,Sandro

Witt,Professor Gerlind Marx

23.05 BJEDasalte Gewehr

Drama, F/D 1975. MitPhilippe

Noiret,Romy Schneider,Jean

Bouise. Regie: RobertEnrico

0.40 BJIENelly

Drama, A2015. MitAntonella

Lenauer,Steffen Höld, Ann-Birgit

Hoeller.Regie: Chris Raiber

0.55 BIEErledigung einer

Sache Drama, D2014. Mit Ludwig

Trepte, RobertHunger-

Bühler. Regie: Dustin Loose

1.15 MDRKultur –Filmmagazin

1.30 Fakt ist!

Talkshow

2.30 Anne Will

Diskussion

3.30 Mach dich ran!

3.55 Heute im Osten

20.15 TheBig 50 (3)

Show.Schnappschüsse, die die

Welt bewegten

22.15 Naked Attraction –Dating

hautnah

Doku-Soap

23.15 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Die Luder-

Lehrer! –Nachhilfe in Sachen

Sex

0.05 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Schatz, ich

werde Pornostar! –Mit Höhepunkten

zum Erfolg

1.05 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Piercing,

Botox&Korsett –SexyKörperkultextrem

1.45 exklusiv –Die Reportage

Ich komme nur auswärts –Liebesspiele

unter freiem Himmel

2.30 exklusiv –Die Reportage

Heiße Wäsche, sexy Toys –Die

aktuellen Erotiktrends

3.15 exklusiv –Die Reportage

Der Venus 2012 Report–Alles

für die Lust!

3.55 exklusiv –Die Reportage

Fetischtrends extrem! –Die

neuen Lüste derDeutschen

20.15 Guidos Masterclass

Doku-Soap. Finale: Aufgabe:

„KollektionExpress”

22.05 Goodbye Deutschland!Die

Auswanderer

Doku-Soap. Frank und Marcus

Basler,Gran Canaria /Ben

Schirmer,Türkei

0.05 vox nachrichten

0.25 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Tödliche Fehler

1.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Motive

2.05 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Falsche Freunde

2.50 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Der letzte Beweis

3.40 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Unsichtbare Killer

4.25 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Der letzte Wille

20.00

dien –AngryBird gibt den Tonan18.30

Mörderische Mieze –Die Katze 19.20

Arte Journal 19.40 Re: 20.15 ^ Das

Biest muss sterben. Drama, F/I 1969

22.05 ^ Arme Millionäre. Komödie, I

1959 23.35 ^ Die Stadt ohne Juden.

Drama, A1924 1.05 Arte Journal

KIKA

8.05 Der kleine Rabe Socke 8.30 Kleine

Prinzessin 8.55 Nele &Nora 9.15 Ene

Mene Bu 9.25 Ich bin Ich 9.40 Kleiner

Roter Traktor 10.09 Kikaninchen 10.15

Coco 10.40 Mouk, der Weltreisebär

11.00 logo! 11.10 Bobby &Bill 11.35 Die

Piraten von nebenan 12.00 Der kleine

Nick 12.25 Die Sendung mit der Maus

12.55 Das Green Team 13.20 Lassie

13.40 Die Pfefferkörner 14.10 Schloss

Einstein 15.00 H2O –Plötzlich Meerjungfrau

15.45 Sherlock Yack 16.25

Zoom –Der weiße Delfin 16.50 Hexe

Lilli 17.35 Die Abenteuer des jungen

Marco Polo 18.00 Mascha und der Bär

18.10 Super Wings 18.35 Beccas

Bande –Mit Mut wird alles gut! 18.50

Sandmännchen 19.00 Lassie 19.25 Die

beste Klasse Deutschlands 19.50 logo!

20.00 KiKA Live 20.10 Du bist STYLE!

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber Extra 15.40 Telebörse

16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 17.15 Telebörse 17.30 News

Spezial 18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber

–Hightech 19.10 Lachs –Vom Kutter

bis zum Kunden 20.15 Wissen 21.05

Enthüllt: Geheimnisse der Meere 22.10

Port Royal–Untergang einer Piratenstadt

23.15 Telebörse 23.30 Auslandsreport

0.10 Überleben! 1.10 Enthüllt:

Geheimnisse der Meere

SPORT1

14.00 Teleshopping 14.30 Yukon Gold

15.30 Alone 16.30 Storage Wars –Die

Geschäftemacher 17.30 Yukon Gold

18.30 Storage Hunters 21.00 Sport-

Quiz 0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonSonnabend

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Tagesschau (ARD) ..........

4,07 1. Abendschau (RBB) ..........

0,21

2. Die Bestatterin (ARD) .......

3,88 2. Tagesschau (ARD) ..........

0,18

3. Donna Leon (ARD) ..........

3,16 3. Tagesschau (RBB) ..........

0,17

4. heute (ZDF) .................

2,79 4. heute (ZDF) .................

0,14

5. Helen Dorn (ZDF) ...........

2,50 5. Heimatjournal (RBB) ........

0,11

6. Der Staatsanwalt (ZDF) .....

2,46 6. rbb Kultur ...................

0,10

7. Tagesthemen (ARD) .........

1,99 7. Helen Dorn (ZDF) ..........

0,09

8. heute Journal (ZDF) ........

1,83 8. Die Bestatterin (ARD) ......

0,09

9. Fernsehmomente (RTL) .....

1,80 9. Tagesthemen (ARD) ........

0,08

10. Soko Kitzbühel (ZDF) .......

1,69 10. Donna Leon (ARD) ..........

0,08

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Aufdie Dauer hilftnur Power.Das

passt zu Ihrem Schaffensdrang und

wirdvon denSternen als Rezept

ausgestellt.

Stier -21.4. -20.5.

Ihr Nervenkostümist löchrig. Lassen

Sie sich nicht ärgern. Machen Sie

es sich vorerst so gemütlich wie nur

möglich.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Manbraucht Sie,umDingeinneue

Bahnen zu lenken.Ihr Ideenreichtum

und Ihr Durchsetzungsvermögen

kommen der Sachezugute.

Krebs -22.6. -22.7.

Sie erstarren in der polarhaftenKälte.

Ihrwarmes Herz kann Sie retten und

dasEis schmelzen. Sie habengenug

Willen.

Löwe -23.7. -23.8.

Hoffentlich sind Sie offenfür VeränderungenjeglicherArt.

Neue Dinge,

die Sie weiterbringen, stehen Ihnen

heuteins Haus.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Horizonterweiterung in jede Richtungist

jetzt gefragt. Öffnen Sie sich

Ihrer Entwicklung und IhreTräume

können wahr werden.

Waage-24.9. -23.10.

Nach dem Mittag leuchtet grünes

Licht für alle Unternehmungen am

Arbeitsplatz. Trauen Sie sich an neue

Aufgabengebiete heran.

Skorpion -24.10. -22.11.

SchwierigeAufgaben und Herausforderungen

im Berufkommen Ihnen

jetzt gerade recht. Sie können eine

Mengedavon meistern.

Schütze -23.11. -21.12.

Wenn die Seele lacht, sind Sie gleich

wieder gesund. Darum sollten Sie

sichruhig dieses oder jenesinMaßen

gönnen.

Steinbock -22.12. -20.1.

Bingo!Ganz in Ihrer Nähe wartet

jemand,der Ihr Leben aufs Schönste

umkrempeln kann.Ein faires Spiel

sichert besteChancen.

Wassermann -21.1. -20.2.

Stress total, aber IhreNerven

machen mit! Sie haben eine gute

Verbindung zu Ihrem Innerstenund

positiveGedanken.

Fische -21.2. -20.3.

Vorsicht! Sie sind ein Objekt der

Begierde. Sie könnensich vorlauter

Verehrern kaum retten.Eine sehr

spannende Zeit brichtan.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2018 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetterheute

In Berlin/Brandenburg

Heute machen die Höchstwerte bei 31 bis 33 Grad

halt. Dazu steht uns ein sonnenreicher Tagbevor.

DerWind weht schwach bis mäßig aus südlichen

Richtungen. In der Nacht entwickeln sich teilweise

Regenschauer,sonstfunkeln immerwieder die

Sterne.Die Tiefsttemperaturen sinken auf 19 bis

17 Grad. Morgen lösen Wolken zuweilen den

strahlenden Sonnenschein ab.Dabeimachendie

Höchsttemperaturen bei 32 Grad halt.

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 3

Hoher Blutdruck Gräser

aus Süd

Niedriger Blutdruck Sauerampfer

Kreislauf

Spitzwegerich

WeitereAussichten

Konzentration Roggen

Dienstag Mittwoch Donnerstag

31°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Brennnessel

Linde

Kiefer

Gänsefuß

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

27°

Wasser-Temperaturen

27°

Deutsche

Nordseeküste .......... 13-16°

Deutsche

Ostseeküste ........... 13-16°

Algarve-Küste ......... 18-22°

Biskaya ............... 15-18°

9

2

7

1

6

8

6

3

5

9

6

1

5

LEICHT

3

1

6

4

7

8

3

27°

26°

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

Wind

31°

30° 30°

5

8

2

8

7

3

7

8

4

6

1

5

9

2

4

7

1

3

6

2

9

9

5

8

5

18-22°

21-27°

19-22°

5

3

29°

SCHWER

6

1

4

9

9

3

6

33°

27°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 15°

Lissabon 27°

London 21°

Madrid 32°

LasPalmas 28°

Agadir ..... 35°,

Amsterdam . 18°,

Barcelona .. 26°,

Budapest .. 29°,

Dom. Rep. .. 32°,

Izmir ...... 28°,

Jamaika ... 34°,

Kairo ...... 37°,

33°

UV-Index: 9

Die Strahlungder Sonne ist

gefährlich.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

149 Mikrogramm/m 3

erwartet.

2

3

7

9

7

8

6

2

Paris 22°

Palma 27°

Berlin 31°

Tunis 29°

heiter

Regen

heiter

sonnig

heiter

wolkig

heiter

heiter

Oslo 16°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 34°,

Nairobi .... 25°,

New York .. 21°,

Nizza ..... 25°,

Prag ...... 29°,

Rhodos ... 28°,

Rimini ..... 27°,

Rio ....... 27°,

31°

Sonnenuntergang:

Wien 28°

Rom 26°

31°

03.06. 10.06.

17.06. 25.06.

Warschau 26°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

4:48 Uhr

21:21 Uhr

St. Petersburg 19°

Moskau 20°

Varna 26°

Athen 28°

Antalya 30°

heiter

Regenschauer

heiter

sonnig

heiter

sonnig

sonnig

Regenschauer

Auflösungen der letzten Rätsel:

6

8

5

7

9

2

1

3

4

4

7

3

1

8

5

2

6

9

9

2

1

4

3

6

8

5

7

2

3

7

6

5

1

9

4

8

8

9

6

3

2

4

5

7

1

5

1

4

9

7

8

6

2

3

1

6

2

8

4

7

3

9

5

7

5

9

2

1

3

4

8

6

3

4

8

5

6

9

7

1

2

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

1

8

7

6

9

2

3

4

5

4

6

9

8

3

5

2

7

1

5

3

2

4

1

7

9

8

6

6

2

8

5

4

3

7

1

9

3

5

1

7

2

9

4

6

8

9

7

4

1

6

8

5

2

3

8

9

5

2

7

1

6

3

4

7

4

3

9

8

6

1

5

2

2

1

6

3

5

4

8

9

7


*

PANORAMA

SEITE29

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019

NACHRICHTEN

Ägyptens Rekordversuch

Ein Mann steht auf dem

angeschwemmten Kadaver

eines Grauwals am Ocean

Beach bei SanFrancisco.

Foto: dpa

Kairo –Gestern kamen

7000 Menschen zum

abendlichen Fastenbrechen

zusammen, saßen dabei an

einem 3,1 Kilometer langen

Tisch. Ägypten will damit

einen Weltrekord aufstellen.

Der Rekordversuch

werde jetzt geprüft, sagte

Ahmed Mekaled von den

Guinness Word Records.

Feuer in Grundschule

Erkrath –InNordrhein-

Westfalen ist eine Grundschule

bei einem Brand zu

großen Teilen zerstört worden.

Das Feuer brach am

Samstagabend aus und

konnte erst am frühen

Sonntagmorgen unter Kontrolle

gebracht werden.

Keine 24 Stunden zuvor

hatte es bereits in einer anderen

Schule in Erkrath gebrannt.

Die Polizei prüft

Zusammenhänge.

Känguru ausgebüxt

Essen –Ein Spaziergänger

hat am Wochenende in einem

Essener Waldgebiet

ein ausgebüxtes Känguru

entdeckt. Während die Polizei

ausrückte, um es einzufangen,

gelang es dem

Mann, das Tier festzuhalten

–allerdings nur kurz.

Wem das Tier gehört, war

am Sonntag noch unklar.

KENO-ZAHLEN

2, 5, 7, 12, 13, 16, 21, 23, 29, 30, 31,

32, 37,39, 40, 43, 47,49, 54, 57;

plus-5-Gewinnzahl:

44466 (ohne Gewähr)

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 3, 15, 22, 25, 29, 30;

Superzahl: 7;

Spiel 77: 8067156;

Super6: 020444;

Glücksspirale: Endziffer 0:

10 Euro; 29: 25 Euro; 093:

100 Euro; 8516: 1000 Euro;

66297: 10000 Euro; 576981 und

328932: 100000 Euro. Prämienziehung

–10000 Euro monatlich

für 20 Jahre: 7473034

Gewinnzahlen der Aktion-

Mensch-Lotterie: Wöchentliche

Ziehung für das Glücks-Los

vom 28. Mai 2019:

Sofortgewinn: 0226111;

Kombigewinn: 8045794;

Dauergewinn: 9909648;

Zusatzspiel: 22679; (ohne Gewähr)

Der Friedhof der

sanften Riesen

An der US-Westküste sterben ungewöhnlich viele Grauwale, Forscher suchen Ursachen

San Francisco –Traurige Bilanz

an der Westküste der USA.

Hier wurden so viele Grauwale

angespült wie seit fast 20 Jahren

nicht mehr. Wissenschaftler

sind über die ungewöhnlich

hohe Zahl toter Meeresriesen

besorgt und rätseln über die

Gründe des mysteriösen Massensterbens.

Zwei mögliche Ursachen

haben sie ausgemacht.

Nach Angaben der Ozeanund

Klimabehörde NOAA sind

von Januar bis Ende Mai rund

70 Grauwale in den Bundesstaaten

Kalifornien, Oregon,

Washington und Alaska angespült

worden. Dies sei die

höchste Zahl seit dem Jahr

2000, als ein ähnlich großes

Sterben der bis zu 15 Meter langen

Tiere beobachtet wurde.

Die tatsächliche Zahl der toten

Meeressäuger soll zudem

viel höher sein, denn nur wenige

werden an Land gespült. Die

meisten Tiere würden weiter

von der Küste entfernt sterben

Fotos: dpa

Schulkinder aus Seattle schauen sich mit ihren

Lehrern den angeschwemmten Kadavereines

Grauwals auf der Olympic-Halbinsel an.

und dort auf den Meeresboden

sinken.

Die Ursachen für den „ungewöhnlichen

Sterblichkeits-

Vorfall“ in diesem Jahr sollen

untersucht werden. Mögliche

Todesursachen sind Zusammenstöße

mit Schiffen und Unterernährung.

Die Wissenschaftler

wollen unter anderem

Auswirkungen der Meereserwärmung

auf die Nahrungsversorgung

prüfen.

Nach Angaben der Biologen

befinden sich viele Grauwale in

einem geschwächten Zustand,

der mit einer schlechteren Nahrungsversorgung

in den arktischen

Gewässern zusammenhängen

könnte. Die Wale ernähren

sich von Flohkrebsen

und anderen kleinen Meerestieren.

Grauwale (Eschrichtius robustus)

leben heute nur noch

im Pazifik, wobei zwischen einer

westpazifischen und einer

ostpazifischen Population unterschieden

wird. Die ostpazifische

Population überwintert

vor den Küsten von Kalifornien

und Mexiko und verbringt den

Sommer im nährstoffreichen

Golf von Alaska. Ihr Bestand

wird auf derzeit 27000 Tiere

geschätzt.

Die westpazifische Population

hingegen ist stark gefährdet

und wird nach letzten Schätzungen

auf etwa 200 Tiere beziffert.

Sie haben ihre sommerlichen

Nahrungsgründe vor der

russischen Insel Sachalin,

nördlich von Japan.


30 PANORAMA

BERLINER KURIER, Montag, 3. Juni 2019*

Boots-Crash

in Venedig

Venedig –Wieder hat es

auf dem Wasser gekracht:

In Venedig hat das

Kreuzfahrtschiff „MSC

Opera“ bei der Einfahrt in

den Giudecca-Kanal die

Hafenanlage gerammt

und ist dabei gegen ein

kleineres Touristenboot

geprallt, das glücklicherweise

nicht sank. Einige

Passagiere des kleineren

Schiffes seien dennoch

aus Angst ins Wasser gesprungen,

berichten Medien.

Fünf Menschen

wurden verletzt.

Der Unfall in der Lagunenstadt

Polizei stoppt

Drogen-Jacht

Papeete –Vor der Pazifik-Insel

Tahiti hat die

Polizei 436 Kilogramm

Kokain an Bord einer

Jacht beschlagnahmt.

Vier Verdächtige aus Italien

und Peru seien festgenommen

worden. Ihnen

drohen bis zu 30 Jahre

Haft und Geldstrafen in

Höhe von 7,5 Millionen

Euro. Tahiti, das zu Französisch-Polynesien

gehört,

liegt auf der

Schmuggelroute von Lateinamerika

nach Asien.

Mafia-Boss

Lucas ist tot

New York –Der legendäre

Mafia-Boss Frank Lucas,

der im Film „American

Gangster“ von Oscar-

Preisträger Denzel Washington

verkörpert wurde,

ist gestorben. Wie das

Magazin „RollingStone“

unter Berufung auf den

Neffen des ehemaligen

Gangsterbosses berichtet,

starb Lucas im Alter von

88 Jahren eines natürlichen

Todes. Lucas warder

erste Afroamerikaner, der

zum Chef der New Yorker

Mafia aufstieg.

Frank Lucas (✝88)

Foto: AFP

Foto: dpa

Juan Carlos mit Diktator

General Franco, der ihn

zu einem faschistischen

König aufbauen wollte.

Adiós,

Juan

Carlos

Spaniens Ex-König zieht sich

aus der Öffentlichkeit zurück.

Abschied nimmt er beim Stierkampf

Madrid –Ex-König Juan Carlos

sagt Adiós, und er tut das

auf seine unverkennbare Art:

sehr spanisch und gleichzeitig

umstritten. Der 81-Jährige

nimmt in einer Stierkampfarena

Abschied vom öffentlichen

Leben. Am Sonntag, genau

fünf Jahre nach Bekanntgabe

seiner Abdankung, geht er endgültig

in Rente und wird keine

repräsentativen Aufgaben

mehr übernehmen.

Zur Feier des Tages geht der

Bourbone einer seiner Passionen

nach und besucht in Aranjuez

bei Madrid als Ehrenvorsitzender

die traditionsreiche

„Corrida de San Fernando“,

mit der seine im Jahr 2000 im

Alter von 90 Jahrengestorbene

Mutter Doña María de las Mercedes

de Borbón yOrléans gewürdigt

wird. Die Veranstaltung

hat Symbolkraft. Denn genauso

wie die rituelle Tötung

von Bullen, die in Spanien immer

kontroverser diskutiert

wird, haben auch Juan Carlos

und die spanische Monarchie

glorreichere Tage erlebt.

An den stattlichen, selbstsicheren

1,88-Meter-Mann mit

der Leidenschaft für schnelle

Segelboote erinnert heute nur

Fotos: AP,dpa, AFP

Trotzaller Affärengerüchte: Königin

Sofíaist noch an Juan Carlos’ Seite.

Mit seiner Rede an

die Nation stoppte

Juan Carlos 1981

einen Putschversuch

rechter Militärs.

noch wenig. Zahlreiche Operationen

an Knie, Hüfte, Bandscheibe

und Lunge hinterließen

ihre Spuren. Juanj Carlos

geht seit ein paar Jahren gebeugt

am Stock, oft gestützt

von Begleitern. Bei jüngsten

TV-Auftritten wirkte er zerstreut,

verstand Fragen von

Journalisten falsch oder gar

nicht. Doch waren es weder Alter

noch Krankheit, die das

Image von Juan Carlos so gewaltig

ramponierten.

Angebliche Affären, Vaterschaftsklagen

und Skandale,

darunter vor allem eine Elefantenjagd

in Botsuana 2012,

haben dem Haus der Bourbonen

schwer zugesetzt. Damals

sägte die Umweltschutzorganisation

WWF Juan Carlos als

Ehrenpräsident ab, denn Tierschutz

und Großwildjagd vertragen

sich nun mal nicht. Das

in der Finanzkrise darbende

Volk reagierte so verstört, dass

der Regent öffentlich um Entschuldigung

bat.

Hinzu kamen Korruptionsaffären

in der Familie, die den

Beliebtheitsgrad des bis vor

zehn oder 15 Jahren noch recht

populären Königshauses auf

Tiefstwerte trieben –und das

trotz des Saubermann-Rufs

von Juan Carlos’ Sohn und

Nachfolger Felipe VI. (51).

Den jungen Leuten, die an

Universitäten immer häufiger

Abstimmungen gegen die

Monarchie veranstalten, ist

egal, dass Juan Carlos viele

Jahre als „Retter der spanischen

Demokratie“ gefeiert

wurde, weil er im Februar 1981,

nur gute fünf Jahre nach dem

Tod von Diktator Franco, eine

Gruppe von Putschisten mit einer

resoluten Rede an die Nation

zur Aufgabe brachte.

Vorfünf Jahren dankte Juan Carlos ab, übergabdas Zepter Sohn Felipe (l.).

Der 81-Jährige ist seither „Rey emérito“, „emeritierter König“.


*

PANORAMA 31

Aus der Loge der Arena

vonAranjuez winkt

Ex-König Juan Carlos

zum Abschied. Der

Besuch des Stierkampfs

soll sein letzter

öffentlicher Auftritt

gewesen sein.

Er erfanddas das Flatter-Absperrband

Tüftler Werner Sporleder mit 93 Jahren gestorben

Hannover – Seinen Namen

werden Sie vermutlich nicht

kennen, seine Erfindung jedoch

ganz bestimmt: Werner Sporleder

haben wir das rot-weiße

Flatterband zu verdanken, das

bei Absperrungen zum Einsatz

kommt. Auf sein Konto gehen

noch einige weitere hilfreiche

Tüfteleien. Nun ist der Unternehmer

aus Niedersachsen mit

93 Jahren gestorben.

Auf das bekannte rot-weiße

Absperrband war der gebürtige

Hannoveraner beim Aufhängen

der Wäsche gekommen,

so erzählte er selbst. Er

brachte die zweifarbigen

Kunststoffstreifen an einer

Wäscheleine an – fertig war

das Flatterband.

Dabei blieb es nicht, die Liste

von Sporleders Erfindungen ist

lang: Neben dem rot-weißen

Folienband hat der innovative

Gründer der Baustellen-Absperr-Service

Verkehrstechnik

(BAS) unter anderem eine blinkende

Warnlampe sowie auch

Wasserbomben gegen Waldbrände

erfunden. Sein Unternehmen

gilt als bundesweiter

Marktführer bei der Absicherung

innerörtlicher Baustellen.

Werner

Sporleder

(✝93) und

seine

Erfindung

(oben)

Fotos: dpa

Sporleder starb bereits am 21.

Mai. „Mit großer Dankbarkeit

nehmen wir Abschied von einem

herzensguten Menschen,

unserem Firmengründer, Mentor

und einer prägenden Persönlichkeit“,

schrieb seine

Tochter im Namen seiner gesamten

Firma.

Vergewaltigung!

Anzeige gegen Neymar

Der brasilianische Star-Kicker weist Vorwürfe zurück und spricht von Erpressung

Auch die „traumatische

Kindheit“, wie die Zeitung

„Cotilleo“ seine Jugendtage

umschrieb, ist heute fast vergessen:

Am 5. Januar 1938 im

Exil in Rom geboren, verbrachte

Juan Carlos die ersten

Lebensjahre in Italien,

Portugal und der Schweiz.

Mit zehn Jahren betrat er

erstmals spanischen Boden,

nachdem Franco (1892-1975)

ihn auserkoren hatte, nach

seinem Tod neuer König und

Staatschef zu werden. Allein

kam der Prinz in die Heimat,

um zum faschistischen König

erzogen zu werden, wurde

auf Militärakademien gedrillt.

Erst viel später konnte Juan

Carlos beweisen, dass er viel

mehr war als nur ein braver

Zögling des „Generalísimo“.

Überraschend für alle beendete

er nach Francos Ableben

die Diktatur und gab den Anstoß

zu demokratischen Reformen.

Aber das ist lange her,

und viel ist seither im turbulenten

Leben des Lebemannes

passiert.

Der lädierte Ruf habe Juan

Carlos dazu bewogen, länger

als eigentlich geplant im

Dienste des Königshauses

aktiv zu bleiben, glauben Experten.

Die Journalistin

Mariángel Alcázar versichert,

Juan Carlos habe sich

schon zu seinem 80. Geburtstag

aus dem öffentlichen Leben

zurückziehen wollen.

„Er ist sozusagen in die Verlängerung

gegangen, weil er

sehr eitel ist und mit einem

besseren Image Abschied

nehmen wollte.“. Auch Gerüchten

über eine De-facto-

Trennung von seiner Frau,

Königin Sofía, habe er noch

mit gemeinsamen Auftritten

entgegentreten wollen.

Wird Juan Carlos nun weiter

offiziell dem Königshaus

angehören? Ja. Er bleibt „Rey

emérito“, „emeritierter König“.

Wird er seine bisherigen

Jahresbezüge in Höhe

von 194232 Euro weiter bekommen?

Im Prinzip ja.

Sohn Felipe könnte aber eine

Kürzung anordnen. Ist Königin

Sofía „automatisch“ vom

Rücktritt ihres Gatten betroffen?

Nein. Die 80-Jährige erfreut

sich guter Gesundheit

und wird nach jetzigem

Stand weiter das Königshaus

repräsentieren.

Foto: AP

Gegen den

brasilianischen

FußballstarNeymar

gibt es Vergewaltigungsvorwürfe.

Rio de Janeiro –Nach Cristiano

Ronaldo muss sich mit Neymar

(27) nun ein weiterer Fußball-Star

Vergewaltigungsvorwürfen

stellen. Eine Frau, deren

Identität noch geheim

gehalten wird, wirft dem brasilianischen

Stürmer vor, sie Mitte

Mai in einem Pariser Hotel

zum Sex gezwungen zu haben.

Das geht aus Gerichtsdokumenten

hervor, aus denen brasilianische

Medien zitieren.

Die Frau, die in Brasilien lebt,

soll Neymar über das soziale

Netzwerk Instagram kennengelernt

haben. Der habe sie

dann in die französische

Hauptstadt eingeladen, wo der

brasilianische Nationalspieler

bei Serienmeister Paris St.-Germain

spielt.

Bei einem Treffen im Hotel

Sofitel Paris Arc de Triomphe

sei der Stürmer dann aggressiv

geworden und habe Gewalt eingesetzt,

um gegen den Willen

der Frau Sex mit ihr zu haben,

hieß es den Berichten zufolge

in der Anzeige. Neymar soll zu

diesem Zeitpunkt angetrunken

gewesen sein. Zwei Tage später

sei sie zurück nach Brasilien geflogen.

Da sie „emotional erschüttert“

gewesen sei und

auch nicht in einem fremden

Land Anzeige erstatten wollte,

habe sie erst jetzt die Polizei

aufgesucht. Am Sonnabend bekamen

dann brasilianische Medien

Wind von dem Fall.

Neymar reagierte umgehend

mit einem ungewöhnlichen

Statement. „Wegen einer Erpressung

bin ich gezwungen,

mein Leben und meine Familie

bloßzustellen“, schrieb er und

veröffentlichte ein sieben Minuten

langes Video auf Instagram.

„Was an dem Tag passiert

ist, war eine Beziehung

zwischen Mann und Frau, in

den privaten vier Wänden, etwas,

was mit jedem Paar passiert“,

verteidigte sich Neymar.

Am nächsten Tag habe er sich

noch normal mit der Frau per

Whatsapp ausgetauscht. „Ich

bin in eine Falle getappt“, behauptete

er. Dann veröffentlichte

er den vermeintlichen

Chat mit der Frau. Laut Neymars

Vater habe sich vor einigen

Tagen ein Anwalt gemeldet,

der Geld erpressen wollte.


Montag, 3. Juni 2019

WITZDES TAGES

Sagt ein Schneemann zum anderen: „Ey,

du schuldest mir noch 100 Euro.“ Der andere:

„Warte bis Juni, dann bin ich wieder

flüssig.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass die Behörden im australischen

Sydney erstmals seit zehn Jahren Beschränkungen

für die Wassernutzung eingeführt

haben? Grund: die extreme Trockenheit.

Bei Nichteinhaltung drohen Privatpersonen

umgerechnet gut 130 Euro

Strafe, Unternehmen knapp 340 Euro.

Kultschauspieler

Richard Walsh findet

Deutschland toll.

Er will sogar nach

Berlin ziehen.

www.sam-4u.de

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Putsch? Ist der meist gewaltsame Sturz

einer Regierung durcheine bisher nicht an

der Macht beteiligten Gruppe. Das Wort

stammt aus dem Schweizerdeutschen und

bedeutet Stoß,Zusammenstoß. Erstmals

wurde der Begriff mit seiner jetzigen Bedeutung1839

für einen Aufstandgegen die

Regierung von Zürichverwendet.

ZULETZT

Werrammt,kann auch aufräumen

In einem Vorort von Nürnberg hat eine

22-jährige Frau trotz reichlich Alkohol ihren

Ordnungssinn nicht verloren. Die junge

Frau, die keinen Führerschein besitzt,

krachte mit ihrem Jeep in einen Carport,

fuhr weiter und verlor mitten auf der Straße

den Auspuff ihres Wagens, wodurch

zwei nachfolgende Autos beschädigt wurden.

Als die Alkoholfahrt wenig später gestoppt

wurde, fanden die Polizisten im

Kofferraum der Frau weitere Fahrzeugteile.

Die waren wohl ebenfalls zwischendurch

verloren gegangen, aber immerhin

wieder eingesammelt worden. Löblich.

4

194050

301104

11023

Foto: ZDF

Britischer Kult-Star

flieht nach Berlin

Richard Walsh wird in seiner Heimat gefeiert–aber der Brexit vertreibt ihn

Von

BERND PETERS

In seiner Heimat ist er

längst Kult. Fans von „London’s

Burning“ –und davon

gibt es in Großbritannien

Millionen –lieben Richard

Walsh (67), der dort in

zwölf (!) Staffeln den Hypochonder

Bert „Sicknote“

Quigley spielte.

Und auch wenn die legendäre

Serie inzwischen auch

auf Netflix läuft –die Deutschen

lernen ihn jetzt erst

richtig kennen. Denn wir

sahen ihn vor einer Woche

im Rosamunde-Pilcher-

Film „Schwiegertöchter“

neben Ulrike Folkerts (58) –

und in den nächsten Wo-

chen ist er auch wieder in

zwei neuen Folgen von „Inspector

Barnaby“ dabei.

Aber das soll erst der Anfang

sein. Denn der englische

Kult-Schauspieler

dreht bald auch wieder für

deutsche Produktionen. Ihn

zieht’s zu uns. „Ich werde

mir wohl eine Wohnung in

Berlin zulegen, die Stadt

möchte ich aus der Nähe

kennenlernen“, erklärt er

im Interview. „Mir macht

das generell Spaß, mal etwas

anderes zu sehen –und

mein Land vertreibt mich ja

momentan nahezu.“

Was stört ihn konkret?

„Der Brexit ist natürlich ein

Grund, er ist grauenhaft

und keiner außerhalb Englands

versteht, was wir hier

tun. Aber es ist gleichzeitig

auch so, dass alles klassisch

Britische oder das, was die

Leute dafür halten, gerade

so angesagt ist bei euch.

Egal ob Pilcher oder ,Downtown

Abbey‘ –alles, wo der

Stempel ,britisch‘ draufsteht,

wird in Deutschland

gefeiert. Und das finde ich

gut.“ Er lacht.

„Meine Mutter hat das Gefühl,

dass jetzt endlich die

Jugend merkt, was gut ist.“

Und die ist längst jenseits

der 80. „So gut hat sie noch

nie über die Jugend gedacht,

wie jetzt über die Jugend

in Deutschland.“ Außerdem

habe er Spaß an der

Arbeit mit deutschen Kollegen.

„Es ist eine tolle Erfahrung,

mit Leuten wie Ulrike

Folkerts zu arbeiten.“

Was ist der Unterschied

zwischen der Schauspielerei

in England und in

Deutschland? „Tatsächlich

vor allem das Engagement.

Der einzige Unterschied in

der Arbeit ist, dass ich bei

deutschen Produktionen

immer besser Deutsch lerne,

weil ich meinen Text

auf Deutsch und Englisch

höre.“ Und ein ganz profaner:

„Noch verdiene ich in

britischen Produktionen

mehr, weil mich dort mehr

Menschen kennen.“ Das

störe ihn aber nicht: „Ich

werde auch in deutschen

Produktionen gut bezahlt,

da kann ich mich nicht beschweren.

Ich habe genug

zu essen…“

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine