Berliner Kurier 06.06.2019

BerlinerVerlagGmbH

Trabi-Ausstellung

Erzähl mal,

geliebte Pappe!

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Eröffnungstermin

BER:Wirbel um

Minister-Zweifel

SEITE 9

SEITEN 4–5

Donnerstag, 6. Juni 2019 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 151/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Fotos: imago/Christian Ditsch, imago/Revierfoto, Uhlemann

Senat friertalle Mieten für fünf Jahreein

Mieter,

allemal

Lompscher

knutschen!

Preis-Deckel

statt Enteignung:

Rot-Rot-Grün will

1,4 Millionen

Wohnungen unter

gesetzlichen

Schutz stellen

SEITEN 6–7

2. und3.

November 2019

10 –17 Uhr

Cafe Moskau

Karl-Marx-Allee 34

10178 Berlin

Jetzt

Aussteller

werden!

Diebesten Jahre

Doppelmesse Reise &Gesundheit

BERLIN MESSEN Anmeldung unter: berlin.messen@dumont.de oder (030) 2327 6758


*

POLITIK

Die Freiheit

bekommt Löcher

Auch wenn es schon oft genug

gesagt worden ist,

schadet es doch nichts, es immer

mal wieder erneut zu sagen:

„1984“–der1949 erschienene

Roman aus der Feder

George Orwells über den totalitären

Überwachungsstaat –

ist von der Realität nur noch

einen Schrittentfernt. Zwar

gibt es diesen Staat in

Deutschland nicht. Aber technologisch

ist er in Zeiten fortschreitender

Digitalisierung

längst machbar. Neueste Erwägungen

überdie Nutzung

digitaler Daten aus dem

Smarthome –Stichwort Alexa

–beweisen dies. Das

Grundrecht auf Privatheit bekommt

täglich größere Löcher.

Wie so oft in diesen Zusammenhängen

ist auch jetzt von

Verbrechensbekämpfungdie

Rede –selbstredendimInteresse

des Bürgers. Wenn also

beispielsweise Alexa einen

Einbruch aufzeichnet. Da kann

doch niemandwas dagegen

haben, heißtes. Dies gilt umso

mehr, als früher oder später

auch der heimliche Zwangder

Wirtschaft, Instrumente des

Smarthomes zu nutzen,potenziell

totalitäre Züge annehmen

wird.Für denKonsumenten

gibt es also von zweiSeiten

kein Entrinnen. Das kann in

einemfreienLand nicht sein.

MANN DESTAGES

Felipe VI.

Felipe VI. (51), spanischer

König, hat gut einen Monat

nach der Parlamentswahl

zweitägige Gespräche mit

den Parteichefs

über

die Bildung

der nächsten

Regierung

aufgenommen.

Die Konsultationen

sollen

heute

Abend mit

dem geschäftsführenden

Ministerpräsidenten

Pedro Sánchez

abgeschlossen werden. Es

gilt als wahrscheinlich, dass

Felipe anschließend den Sozialisten

mit der Regierungsbildung

beauftragen wird.

Foto: Florian Ebener/Getty Images

MEINE

MEINUNG

Von

Markus

Decker

Foto: Oliver Dietze/dpa

Berlin – Vor 20 Jahren warf

Oskar Lafontaine bei der SPD

alle Ämter hin, später trat er

aus der Partei aus und gründete

die Linke. Was denkt er

über seine alten Genossen,

wie bewertet er den Rücktritt

von Andrea Nahles und hat

die SPD überhaupt noch eine

politische Zukunft? Im Interview

gibt er Antworten.

Herr Lafontaine, Andrea Nahles

ist zurückgetreten. Viele sagen,

die Partei habe ihr übel mitgespielt.

Sahra Wagenknecht

sprach von Mobbing.

Das ist auch meine Sicht. Andrea

Nahles hat zwar selbst

Fehler gemacht. Aber zugleich

hat eine Reihe von SPD-Politikern,

die ebenfalls einen großen

Anteil an der Selbstzerstörung

der SPD haben, seit Monaten

darauf hingearbeitet, dass sie

aufgibt.

Welche Fehler hat sie denn gemacht?

Und hat sie sich verändert

im Laufe der Jahre? Sie kennen

sich ja lange.

Sie hat leider die neoliberale

Wende der SPD, die zu Lohnminderung,

Rentenkürzungen

und einer Verschlechterung

sozialer Leistungen führte,

mitgemacht. Außerdem

waren ihre öffentlichen

Auftritte nicht immer

glücklich.

Es gibt auch Leute,

die sagen, Frau Nahles

sei an Machoge-

„Die SPD hat vor

Neuwahlen Angst“

Ex-Genosse Oskar Lafontaine rät kriselndenSozialdemokraten zu einem Linkskurs

habe in der SPD gescheitert.

Ach was, sie hat über Jahre

ein erstaunliches Stehvermögen

bewiesen. Gescheitert ist sie daran,

dass die SPD mit ihrer Beteiligung

am Sozialabbau und an

völkerrechtswidrigen Kriegen

ihre Wählerinnen und Wähler

regelrecht vertrieben hat. Und

Fest für die Befreier

sie hat, wie die

Politiker anderer

Parteien, zugelassen, dass

sich die Grünen trotz ihrer Bejahung

von Waffenexporten,

ihrer Befürwortung der Beteiligung

der Bundeswehr an Rohstoffkriegen

und ihrer Zustimmung

zum Sozialabbau, zum

Ausbau des Frankfurter Flughafens

und zur Elbvertiefung als

Heilsbringer inszenieren konnten.

Unabhängig von Frau Nahles

rutscht die SPD immer tiefer

in die Krise.

Die SPD verliert seit 1999

Wähler, weil die Regierung

Schröder/Fischer

im Zusammenwirken

mit

Hat derzeit wenig

Hoffnung für die SPD:

Oskar Lafontaine

(Linke) rät der Partei,

zu einer linken Politik

zurückzukehren.

Portsmouth – Sie kamen, um

Europa vom Nazi-Terror zu

befreien: Mit einer großen Feier

haben am Mittwoch die

Staats- und Regierungschefs

der westlichen Alliierten und

Deutschlands der Landung in

der Normandie im Zweiten

Weltkrieg vor 75Jahren gedacht.

An der Gedenkveranstaltung

in der südenglischen

Hafenstadt Portsmouth nahmen

unter anderem die britische

Königin Elizabeth II.,

Bundeskanzlerin Angela Merkel

und US-Präsident Donald

Trump teil. Auch Frankreichs

Präsident Emmanuel Macron,

die britische Premierministerin

Theresa May und Thron-


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

CDU, CSU und FDP Gesetze

verabschiedet hat, die die Hälfte

der Bevölkerung in einem dramatischen

Ausmaß schlechterstellen.

Daran hat sich bis heute

nichts geändert. Das hat nur niemand

in der SPD-Führung realisiert.

Die Rentenpläne des

Arbeitsministers Heil sind eine

bescheidene Verbesserung, ändern

aber nichts an der Zerstörung

der Rentenformel. Solange

die SPD den Sozialabbau nicht

korrigiert, hat sie keine Chance.

Was raten Sie der SPD –mit Blick

auf die große Koalition?

Ich sehe in dem Sozialabbau

und der Abwendung von der

Abrüstungs- und Entspannungspolitik

Willy Brandts die

entscheidende Ursache für den

Niedergang. Die SPD braucht,

um mit Kant zu sprechen, „eine

Revolution der Gesinnungsart“.

Sie muss wieder die Interessen

der kleinen Leute vertreten.

Dem muss sich alles unterordnen.

Vor Neuwahlen haben die

SPD-Abgeordneten Angst, weil

sie befürchten, ihre Mandate zu

verlieren.

Geht es jetzt bereits um die Existenz

derSPD?

Nein. In Italien oder Frankreich

haben sich die sozialdemokratischen

Parteien mehr

oder weniger aufgelöst. Das

kann der SPD passieren, wenn

sie ihre Politik nicht ändert.

DAS GESPRÄCH FÜHRTE

MARKUS DECKER.

Seehofer erklärt jetzt

Afghanistan für sicher

Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber sollen wieder möglich werden

Berlin – Bundesinnenminister

Horst Seehofer (CSU) will

das politische Streitthema

Asylentschärfen –und nimmt

einen neuen Anlauf,wieder reguläre

Abschiebungen nach

Afghanistan für alle Ausreisepflichtigen

zuzulassen. Das

will das Bundesinnenministerium

bei der Innenministerkonferenz

(IMK) von Bund

und Ländern beschließen lassen,

die ab dem 12. Juni für drei

Tage inKiel stattfindet. Laut

der Beschlussvorlage des Seehofer-Ressorts,

die dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND) vorliegt, sollen

Rückführungenkünftig„nicht

auf (die) drei Personengruppen“Straftäter,Gefährder

und

Identitätsfälscher beschränkt

bleiben. Vielmehr ermögliche

es der aktuelleLagebericht des

Auswärtigen Amts vom vorigen

Jahr, wieder allgemeine

Rückführungen abgelehnter

Asylbewerber nach Afghanistan

durchzuführen.

Einzelne SPD-Innenminister

haben bereits Widerstand

Ziel Afghanistan: Abschiebungen in das Land am Hindukusch aus

Deutschland sollen künftig wieder einfach möglich sein.

gegen die Pläne des Bundes

angekündigt. Bereits bei der

jüngsten IMK im November

hatte der Sprecher der SPD-

Länder, Niedersachsens Innenminister

Boris Pistorius,

widersprochen, dass es in Afghanistan

ausreichend sichere

Regionen gebe. Deshalb

müsse man bei der Praxis bleiben,

„Straftäter und terroristische

Gefährder, aber keine Familien

mit Kindern und andere

in dieses unsichere Land

abzuschieben“, so Pistorius.

Auch Menschenrechtsorganisationen

wie Pro Asyl

betonen, dass die UN von

einer „Situation generalisierter

Gewalt“ in der Region Kabul

sprechen –eine Binnenflucht

dorthin also nicht möglich

sei. Der Krieg gegen die

radikalislamischen Taliban

und die Terrormiliz „Islamischer

Staat“ fordere zudem

fast täglich zivile Opfer.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Foto: Riccardo Antimiani/Ansa/AP/dpa

Foto: UweKoch/Action Press

NACHRICHTEN

EU nimmt sich Italien vor

Brüssel/Rom –Die EU-

Kommission empfiehlt wegen

der hohen Staatsverschuldung

Italiens ein Strafverfahren

gegen das Land. Am Ende

könnten Bußen in Milliardenhöhe

stehen. Italiens

rechtspopulistischer Vizepremier

Matteo Salvini hatte bereits

einen Bruch der Defizitregeln

ins Spiel gebracht.

Sozialdemokraten vorn

Kopenhagen –Die Sozialdemokraten

sind bei der Parlamentswahl

in Dänemark am

Mittwoch nach ersten Prognosen

die stärkste Kraft geworden.

Die Partei um ihre

Vorsitzende Mette Frederiksen

kam in der 20-Uhr-Prognose

des dänischen Rundfunks

DR auf 25,3 Prozent.

Barley legt Amt nieder

Großer Auftritt: Die politische

Prominenz verfolgte eine

Militärparade und den Auftritt

der Veteranen, die 1944

gekämpft hatten.

Berlin –Bundesjustizministerin

Katarina Barley (SPD) hat

ihr Bundestagsmandat zum

1. Juli niedergelegt. Von Parlamentspräsident

Wolfgang

Schäuble (CDU) hat sie laut

RedaktionsNetzwerk Deutschland

(RND) dieentsprechende

Urkundeerhalten. Siewechselt

insEuropaparlament.

folger Prinz Charles warendabei.

Die Regierung in London hatte

das „größte britische Militärspektakel

der jüngeren Geschichte“

angekündigt. Beteiligt

waren zahlreiche Soldaten,

Kriegsschiffe und Militärflugzeuge.

Unter den Ehrengästen

waren auch etwa

300 Veteranen. Als einige die

Bühne betraten, brandete Beifall

auf. Selbst die Queen erhob

sich vonihrem Platz.

Am Rande der Feier trafen

sich Trump und Merkel zum

informellen Gespräch. Für

den US-Präsidenten war es

der letzte Tagseines Staatsbesuchs

in Großbritannien.

Fotos: Alex Brandon/AP, Jeff Mitchell/Getty Images, Chris Jackson/Getty Images

Kritik am Alexa-Abhören

Berlin –Pläne des Bundes,

Sprachassistenten wie Alexa

oder Siri zur Verbrechensbekämpfung

abzuhören, sind

auf Widerstand gestoßen.

Der Bundesbeauftragte für

den Datenschutz, Ulrich Kelber,

sprach laut Redaktions-

Netzwerk Deutschland vom

„gravierenden Grundrechtseingriff“.

Haft für Rechtsterroristen

Karlsruhe –Der Bundesgerichtshof

hatdie Haftstrafen

gegen Mitglieder der rechtsextremen

sächsischen „Gruppe

Freital“ bestätigt. 2018 waren

in Dresden acht Angeklagte

wegen Bildung einer terroristischenVereinigung

zu

Haftstrafenvon vier bis zehn

Jahren verurteilt worden.


*

HINTERGRUND

Der Osten und

die Rennpappe

So lange darauf gewartet,

so weit damit gefahren, so

hingebungsvoll daran geschraubt:

Dasliebevoll

„Trabi“ genannte Gefährt

stellt einen Mikrokosmos

dar,mit dem sich die

Geschichte Ostdeutschlands

und seiner

Menschen bis heute

dokumentieren lässt.

Wie sehr der Trabi Teil des

Lebens in der DDR war

zeigt jetzt eine Sonderschau

im DDR-Museum.

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Der Trabant 601, das

meistgefahrene Auto

der DDR, wurde nach

der Wende zu einem

Symbol für das Leben in der zurückgelassenen

Republik.

Kaum eine Ost-Familie, in deren

Erinnerungsschatz das

Pappgefährt nicht vorkommt.

Das DDR-Museum in Mitte

widmet dem Zweitakter ab

dem 11. Juni eine Sonderausstellung

und erzählt 26 Geschichten

über den treuen Begleiter,

der erst die Sehnsucht

vieler war, dann überflüssig –

und heute wieder als Kultauto

gilt.

Dabei begann das Leben mit

dem Trabi in der DDR meist mit

dem Ausfüllen eines Formulars.

Mit 18 Jahren konnte man heiraten,

wählen gehen, zur Armee

eingezogen werden und am

wichtigsten: sich für eine Wohnung

und einen Pkw anmelden.

So nutzte auch Hans-Jürgen

Treder den Weihnachtsurlaub

von der Armee im Jahr 1979,

um sich zu Hause in Eberswalde

für einen Trabi anzumelden.

Damals musste man mit einer

Wartezeit von über zehn Jahren

rechnen. Doch die Geschichte

überholte den Auslieferungsbescheid.

1989 war die

DDR passé –und Hans-Jürgen

Treder rahmte sich seinen Lieferschein

ein und stellte ihn in

die Schrankwand.

Trabis sah man nun immer öfter

als traurige Überbleibsel

herrenlos am Straßenrand verrotten.

Die handgefertigten

Bildbändchen der Künstlerin

Gilda Bereska zeigen unzählige

dieser ausgedienten und ausgeschlachteten

Wagen. Dem Neuen

wollten viele lieber im gebrauchten

Westwagen entgegenfahren.

„Wie tote Tiere lagen

die Trabis zur allgemeinen

Ausweidung in der Berliner

Stadtlandschaft. Was einst den

Menschen so sehr am Herzen

lag, war durch die Zeitläufe

wertlos geworden. Und dies betraf

weit mehr als nur die Au-

Fotos: Imago, Uhlemann ,Marotz

Der DDR-Bürger

reist an. Im Trabi

geht es über die

frisch geöffnete

Grenze gen Westen.

tos“, heißt es dazu im Ausstellungstext.

Doch im kollektiven Gedächtnis

lebte das Auto, dessen Karosserie

aus Baumwollmatten

und Phenolharz-Granulat bei

240 Grad gebacken wurde, weiter.

Die Story um die Keilriemenreparatur

mittels Damenstrumpfhose

darf in der Ausstellung

ebenso wenig fehlen

wie Berichte über Missgeschicke

beim Tanken. Wer kein Gemisch

aus Öl und Benzin einfüllte,

riskierte einen Motorschaden.

Auch der Benzinhahn

und die dazugehörige Fummelei

zwischen Beifahrerbeinen

findet Platz in einer Vitrine.

Die Schau zeigt: Der Trabi

oder seine Bestandteile waren

in der DDR allgegenwärtig.,

hielten vieles am

Laufen. Selbst

die Weltzeituhr

auf dem Alexanderplatz

drehte

sich mit einem

Trabi-Getriebe,

Tausende Tüftler

bauten sich

aus Trabi-Teilen

und dem, was sie

noch organisieren konnten,

landwirtschaftliche Maschinen,

Eigenbau-Traktoren, sogenannte

Benzinkühe, die auch

gern zu Ausfahrten am Herrentag

hervorgeholt wurden. Alle

für einen, einer für alles.

Dass der Trabi auch als Rennwagen

nicht von Pappe war, belegt

sein Erfolg bei diversen

Rallyes. 1970 flitzen die Werksfahrer

des VEB Sachsenring in

Zwickau bei der Rallye Monte

Carlo zu einem Doppelsieg in

der kleinsten Klasse über die

Ziellinie. Und das mit einem getunten

46-PS-Trabi, dem am

schwächsten motorisierten Auto

des Teilnehmerfeldes. Eine

„Rennpappe“ fuhr 1977 bei der

internationalen Rallye Acropo-

Geliebter

Trabant,

deine Geschichten

sindnicht von Pappe

DasDDR-Museum widmet dem Trabi eine Sonderausstellung

und erzählt 26 Anekdoten rund um das Auto

lis mit und schaffte es in der

Klasse bis 1150 Kubikzentimeter

– oder cc-Mücken, wie

schon die Kinder lernten –als

Zweiter ins Ziel im antiken

Olympiastadion.

Ein Denkmal hat er längst verdient,

der Trabant. Der Pankower

Steinmetz Carlo Wloch

meißelte eines aus einem Block

sächsischen Sandsteins. Das

Original wiegt 650 Kilo, das

Steinauto neun Tonnen. Oft

blieben Leute am Zaun stehen,

erzählt der Bildhauer. Sie fragten,

ob man das Kunstwerk

kaufen könne. „Kann man“,

sagt Wloch. Mit den Preisen sei

es wie beim Gebrauchtwagenhandel

in der DDR. Dort stand

das Autofenster einen Spalt

weit offen und Interessenten

konnten einen Zettel mit dem

Preisangebot einwerfen.

Für einen gut erhaltenen Trabant

müssen Sammler heute

um die 4000 Euro ausgeben.

Der Trabi lebt, das belegen aktuelle

Zulassungszahlen. Jedes

Jahr werden 500 bis 1000 Trabis

neu zugelassen. Enkel und

Urenkel stöbern sie in den Garagen

auf und entstauben sie.

Von den 2,8 Millionen produzierten

Trabant 601 waren 1989

knapp zwei Millionen übrig.

Heute sind 36259 zugelassen.

„Mein Trabi –26Zweitakt-Geschichten“.

Vom12. Juni bis zum 15.

September im Foyer des DDR-Museums

in der Karl-Liebknecht-Straße 1.

Der Besuch ist kostenfrei.


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

Ausstellungsleiter Sören

Marotz (46) zeigt einen

goldenen Trabant.Ein

Geschenk für Verdienste

an der Papp-Presse.

Ein bisschen

runder: Der

Trabant 600 –

das Vorgängermodell

von

1962 bis 1965.

Dieser Trabi wurde

voneinem Mercedes

gerammt.Auf der

Hutablage blieb der

Lottoschein mit

50 000 DM Gewinn

unversehrt.

SchülerscherzinSchwerin. Frau

Rosenthals Trabi wurde 1978 von

Schülern der 10. Klasse verziert.

Neun-Tonnen-

Trabi: Die

schwerste

Pappe ist für

die Ewigkeit

gemacht.


**

BERLIN

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Viele Mieter in

Berlin ächzen

unter den ständig

steigenden

Wohnkosten –

und protestieren

mit Transparenten

für eine andere

Wohnungspolitik.

Dana Waschinsky-

Wolffist

Chefin des

Vereins

„Herzenssache“,

der Kleidung

für Frühchen

näht.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: zVg

Manchmal können auch

die kleinsten Dinge

Großes bewirken –imFall

des Vereins „Herzenssache“

helfen sogarNadel und Faden,

um viele Menschen

glücklich zu machen.1300

ehrenamtliche Helfer in

Deutschland arbeitenfür

die Initiative, die es sich zur

Aufgabegemacht hat, Kleidung

für Frühchen und verstorbene

Babys zu nähen, zu

stricken, zu häkeln und zu

basteln. Ob Stramplerin

winzigen Größen, Mini-

Mützen oder spezielle Decken,

in denen die „Sternenkinder“beigesetzt

werden

können –bei den Treffen

der Näh-Engel entstehen allerlei

Einzelstücke, die später

kostenfrei an Krankenhäuser

und Bestatter abgegeben

werden. Inzwischen

versorgt der Verein rund25

Prozent der Kliniken in

Deutschland. Für den Einsatz

wurde die Initiative nun

mit einer besonderen Geste

geehrt:„Herzenssache“ landete

unter den besten 25

Projekten des „startsocial“-

Wettbewerbs,mit dem jedes

Jahr herausragende soziale

Ideen gewürdigt werden.

Bundeskanzlerin Angela

Merkel lud die Initiativen

ins Kanzleramt.„Wir sind

überwältigt und gratulieren

allen Preisträgern zu ihrem

Gewinn,“, sagt Dana Waschinsky-Wolff,

die Vorsitzende

des Vereins.

Fotos: Wächter (2), Imago/Janine Schmitz

Neuer Mietendeckel

Der Fünfjahrplan aus

Berlins Stadtentwicklungssenatorin will den Anstieg der Wohnkosten bremsen

Von

ULRICH PAUL

Berlin – In Berlin soll es in

den nächsten fünf Jahren so

gut wie keine Mieterhöhungen

mehr geben. Das geht aus

einem Eckpunktepapier für

einen sogenannten Mietendeckel

hervor, das im Hause

von Stadtentwicklungsse-

natorin Katrin

Lomp-

erarbeitet

scher (Linke)

wurde.

Mit dem Mietenstopp

solle „die angespannte La-

ge auf dem

Wohnungs-

markt“ beruhigt und den

Mietern die

Sorge

vor steigenden

Mieten genom-

men werden,

sagt Lomp-

scher. „Im

Kern solll

das Gesetz

die Mieten

auf dem

heutigen

Stand für

fünf Jahre

einfrieren

und über-

höhte Mie-

ten bei Wie-

dervermietung

auf eine ange-

messene Höhe

reduzieren“ , so

die Senatorin.

Geplant ist ein

Landesgesetz,

das einen

Mietenstoppp

für alle freifinanzierten Wohnungen

in Mehrfamilienhäusern

vorschreibt. Das sind etwa

1,4 Millionen der 1,9 Millionen

Wohnungen in der Bundeshauptstadt.

Ausgenommen von der geplanten

Regelung sind Ein- und

Zweifamilienhäuser sowie Sozialwohnungen.

Für Neubau-

ten, die noch nicht

vermietet wurden,

soll der Mietendeckel

ebenfalls

nicht gelten,

heißt es in dem

Konzept, das

dem KURIER

vorliegt. Die Berliner

Morgenpost

hatte zuerst

darüber berichtet.

Der Mietendeckel

wäre

der

um-

Stadtentwicklungssenatorin

Katrin Lompscher

(Linke), hier mit dem

Mietspiegel in der Hand.

fangreichste Eingriff der Landesregierung,

um den weiteren

Anstieg der Mieten zu stoppen.

Seit Wochen laufen innerhalb

der Koalition die Abstimmungen

darüber.

Der allgemeine Mietenstopp

wird gekoppelt an eine Mietenobergrenze.

Damit ist die alleinige

Einführung von Mietobergrenzen

vom Tisch. Solche al-

Obergrenzen hätten

leinigen

bedeutet, dass niedrigere Mie-

noch weiter angehoben

ten

werden können –eben bis zur

Obergrenze. Eine solche Anhe-

wird nun verhindert. Zu-

bung

gleich sollen Mieter die Mög-

erhalten, bei überhöh-

lichkeit

ten Mieten eine Absenkung zu

fordern.

Die nun favorisierte Lösung

ist zwar sehr weitreichend,

sieht aber dennoch einige Aus-

vor, etwa für Moderni-

nahmen

sierungen. Die Kosten einer

Modernisierung sollen auch

künftig auf die Miete umgelegt

werden dürfen. Wenn sich die

Bruttowarmmiete um nicht

mehr als 50 Cent je Quadratme-

Wohnfläche erhöht, soll ei-

ter

ne Modernisierung lediglich

anzeigepflichtig sein. Darüber

hinausgehende Mieterhöhungen

nach einer Moder-

sollen allerdings

nisierung

unter Genehmigungsvorbehalt

stehen. Die Genehmigung ist

zum Beispiel zu erteilen, wenn

die energetischen Maßnahmen

gesetzlich vorgeschrieben sind,

Barrieren in den Wohnungen

gemindert werden oder Sub-

zum Beispiel

mit Außentoilette,

standardwohnungen,

zeitgemäß

ausgestattet werden. Eine

Genehmigung werde nur erteilt,

wenn der Eigentümer Fördermittel

für die Modernisierung

in Anspruch nehme. Auch

eine Härtefallregelung ist vorgesehen.

Sofern Vermieter infolge

des Mietenstopps in wirtschaftliche

Schwierigkeiten geraten,

soll die Investitionsbank

Berlin (IBB) „im Einzelfall abweichend

Mieterhöhungen

und höhere Mietvereinbarungen“

genehmigen können. Den

betroffenen Mietern soll in diesen

Fällen, sofern sie Anspruch

auf einen Wohnberechtigungsschein

haben, die Differenz

zwischen der genehmigten

Miete und der Mietobergrenze

erstattet werden. Bei Verstößen

gegen den Mietendeckel

drohen Bußgelder von bis zu

500 000 Euro. Die Koalition

macht Tempo bei der Einführung

des Mietendeckels. Anfang

nächsten Jahres soll er in

Kraft treten.

Die Einführung des Mietendeckels

ist rechtlich umstritten.

Es gibt Juristen, die halten ihn

für zulässig, andere widersprechen.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete

Jan-Marco Luczak

bezeichnet die Einführung des

Mietendeckels als „verfassungswidrig“,

weil das Land

Berlin dafür gar nicht zuständig

sei, sondern Bundesrecht

gelte. Die Grünen-Abgeordnete

Katrin Schmidberger verteidigt

den Mietendeckel. Er verschaffe

den Mietern eine „Verschnaufpause“,

sagt sie, und ergänzt:

„Es gibt kein Recht auf

unendliche Renditen.“


**

Taxi-Demo

Heute geht’s in Berlin

drunter und Uber

SEITE 10

Sommerbäder

Hier tauchen immer

mehr Ganovenauf

SEITE 13

SEITE7

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

dem Hause Lompscher

Sehr gutes

Preis-Leistungs-

AUS UNSERER

KÜHLUNG

WIESBAUER

Österr. Wurstspezialitäten

Käsewurst, Beskada,

Winzerwurst oder

Krustenbraten

je 80-g-Packg.

(100 g=1.25)

AKTION

nur

AUS UNSERER

KÜHLUNG

ZOTT

Monte

Kinder-Milchdessert,

versch. Sorten

je 4x100-g-Becher

(1 kg =2.50)

1.99

-49%

1.00

Mehr als

750

750

Grillprodukte

dauerhaft im

Sortiment

AUS UNSERER

KÜHLUNG

✓ Besonderer

Rindersteak-Cut

aus dem vorderen

Rücken

✓ Ein echter Hingucker

auf dem Grill

ABP

Tomahawk

Rib-Eye Steak

vom irischen

Weiderind, mit

extra langem

Rippenknochen

kg

AKTION

nur

24.99 *

1.00 * NESTLÉ

verhältnis 1 *

VALENSINA

Fruchtsaft oder

Fruchtsaftgetränk

versch. Sorten

je 1-l-PET-Fl.

oder -Packg.

-37%

1.59

1.00

APPEL

Zarte Heringsfilets

in versch. Cremes

je 200-g-Dose

(100 g=0.50)

-32%

1.49

1.00

Choco Crossies

oder Choclait Chips

versch. Sorten

je 115 -150-g-Packg.

(100 g=0.67 -0.87)

-49%

1.99

1.00

AUS UNSERER

KÜHLUNG

K-CLASSIC

Mini-Berner-

Würstchen

Brühwürstchen in

Eigenhaut,

mit Emmentaler,

geräuchert und

mit gegartem

Bauchspeck

umwickelt

8St. =250-g-Packg.

(100 g=0.60)

AKTION

nur

1.49 *

*Aktionsware kann aufgrund begrenzter Vorratsmengen bereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauft sein. Abgabe nur inhaushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat

reicht. Alle Artikel ohne Deko. Abbildungen ähnlich. Irrtum vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Firma und Anschrift unserer Vertriebsgesellschaften finden Sie unter kaufland.de

bei der Filialauswahl oder mittels unserer Service-Nummer 0800 /1528352. 1 Bei der Online-Befragung im Oktober 2018 von FOCUS-MONEY und DEUTSCHLAND TEST, wählten

deutsche Verbraucher die besten Händler in verschiedenen Kategorien wie bspw. Nachhaltigkeit, Kundenkommunikation, Preis-Leistungs-Verhältnis etc. Insgesamt wurden 4864 Kundenurteile

von 2414 Befragten abgegeben. Kaufland hat in der Rubrik Supermärkte im stationären Handel, 5x mit „sehr gut“ abgeschlossen. Mehr Informationen unter deutschlandtest.de.

Weitere tolle Angebote

unter kaufland.de


8 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019 *

NACHRICHTEN

Skurriles über Mauern

Die Räume der Bar

im ersten Stock

des El Coyote in

Oberschöneweide

wurden bei dem

Brand völlig

zerstört.

Foto: dpa

Kreuzberg –Mit einer

Ausstellung der pakistanischen

Video-Künstlerin Bani

Abidi setzt sich der Gropius

Bau mit Mauern zwischen

Ländern und Mauern

zwischen Menschen auseinander.

In ihren Arbeiten

beleuchtet Abidi das Verhältnis

zwischen Staatsmacht,

Patriotismus und

Größenwahn. Die Werke

sind oft humorvoll oder

greifen skurrile Begebenheiten

auf (bis 22. 9.).

Verfassungsschutz hilft

Berlin –Das Bundesamt

für Verfassungsschutz darf

sich künftig bei Fällen von

Cyberspionage in Berlin

einschalten. Das sieht eine

Vereinbarung vor, die laut

Innensenator Andreas Geisel

(SPD) gestern unterzeichnet

wurde.

Neue Prozess-Runde

Friedrichshain –Der

Dauerstreit um die Linksautonomen-Kneipe

„Kadterschmiede“

in der Rigaer

Straße geht in eine neue

Runde. Das Landgericht

verhandelt am 13. Juni eine

neue Klage des Hauseigentümers,

so ein Sprecher.

Eröffnung ohne Schau?

Berlin –Das Humboldt Forums

im neuen Schloss

muss möglicherweise ohne

die geplante Elfenbein-

Ausstellung seine Tore öffnen.

Aktuell laufe eine technische

Überprüfung, hieß

gestern aus dem Haus von

Kulturstaatsministerin Monika

Grütters (CDU).

ARCHE NOAH

Genzo ... ist noch etwas

schüchtern, aber sehr lieb.

Seine kleinen Zipperlein

behandelt das Heim weiter

kostenlos. Er wünscht sich

ein Zuhause als Einzelprinz,

von dem aus er auch

auf Pirsch gehen kann.

Vermittlungs-Nr. 18/4707

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Brandstiftung im Strip-Club

Eine Bar,

viele Feinde

Mysteriöse Verbindungen zwischen insolventer

Firma, Neo-Nazis und einem Rocker-Club

Berlin – Eine angesagte Tabledance-Bar

in Oberschöneweide,

ein verheerendes Feuer,

hasserfüllte Wandschmierereien

und eine mögliche

Verbindung in die Neo-Nazi-

Szene Berlins. Nach dem Feuer

im El Coyote in der Nacht

zu Montag ist noch ungewiss,

wer den Erotik-Laden anzündete.

Die Polizei ermittelt

wegen schwerer Brandstiftung.

Klar scheint jedoch,

dass der Club viele Feinde

hatte.

In der Nacht zu Montag brach

gegen 1.30 Uhr ein Feuer in der

Erotik-Bar in der Wilhelminenhofstraße

aus, schnell stand das

gesamte Etablissement in

Flammen, die erste Etage

brannte nahezu vollständig aus.

Sowohl in dem Tabledance-

Club als auch in einem darunterliegenden

Billardsaloon

wurden benzingetränkte Lappen

gefunden, die Polizei geht

daher von vorsätzlicher Brandstiftung

aus. Weshalb die

Brandbeschleuniger im Erdgeschoss

aber nicht zündeten, ist

unklar.

Wurden die Täter möglicherweise

gestört? Und wer könnte

ein Interesse daran haben, einen

Laden abzufackeln, der zumindest

laut sozialen Netzwerken

wie Facebook äußerst beliebt

ist?

Fakt ist: Das El Coyote war in

der vergangenen Monaten in eine

finanzielle Schieflage geraten,

nach Angaben eines Ermittlers

habe dies zum Streit

zwischen Betreibern und dem

Eigentümer des Gebäudes an

der Wilhelminenhofstraße geführt.

Nach Informationen dieser

Zeitung wurde die Erotik-

Bar zuletzt von einer GmbH betrieben,

die Anfang dieses Jahres

pleiteging.

Brisant: Bevor

besagte

GmbH den

Laden übernahm, wurde das El

Coyote (damals an einer anderen

Adresse wenige Hundert

Meter vom jetzigen Standort

entfernt) von einem Rechtsradikalen

geführt, der auch mit

der berüchtigten Nazi-Kneipe

„Zum Henker“ in Verbindung

gebracht wird.

Auf einschlägigen linksradikalen

Seiten geriet und gerät

das El Coyote daher immer wieder

ins Visier von selbst ernannten

Nazi-Jägern aus der

linksautonomen Szene.

Ebenfalls nicht ausgeschlossen

werden kann ein möglicher

Konflikt innerhalb der

Berliner Rocker-Szene. So behaupten

Antifa-Mitglieder, es

gebe eine Verbindung des El

Coyote zu Mitgliedern eines

Im Innern des Gebäudes fanden die Ermittler Schmierereien

mit wüsten Beschimpfungen an den Wänden.

Fotos: Pudwell

Rocker-Clubs und deren Laden

in unmittelbarer Nähe der

jetzt abgebrannten Erotik-Bar.

Beweisen lässt sich das aber

nicht. Möglicherweise war es

aber auch einfach nur ein verschmähter

Gast, den eine der

hübschen Tänzerinnen der

Tabledance-Bar abblitzen ließ.

Denn an den Wänden des Gebäudes

fanden die Ermittler

eindeutige Hass-Botschaften:

„Hure“,„Fuck You“ sowieweitere

derbe Beschimpfungen,

die auf einen enttäuschten

Möchtegern-Romeo hinweisen

könnten.

Ein abgebrannter Laden und

viele Feinde –aus welchen Reihen

der Feuerteufel tatsächlich

kam, muss nun von der Polizei

ermittelt werden. TC


*

Minister

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

scheuert

dem BER eine

CSU-Politiker

zweifelt am

Starttermin 2020

Fotos: dpa, Imago Images/Thomas Reiner

Fertig sieht anders aus:

Die BER-Baustelle in

Schönefeld.

BERLIN 9

Berlin –Wetten möchte

man keine drauf abschließen:

Dass der BER „termingerecht“

im Oktober 2020 an

den Start geht. Auch Bundesverkehrsminister

Andreas

Scheuer befürchtet jetzt weitere

Verzögerungen beim

Bau des Flughafens.

Die „Unsicherheiten hinsichtlich

einer termingerechten

Eröffnung des Flughafens

BER im Oktober 2020“ seien

auch in der Aufsichtsratssitzung

am 17. Mai nicht vollständig

ausgeräumt worden,

schreibt der CSU-Politiker in

einem auf den 24. Mai datierten

Brief an Flughafenchef

Engelbert Lütke Daldrup.

In dem Brief bezog sich

Scheuer auf den als kritisch

eingeschätzten Stand der

Fertigstellung von Brandmeldeanlage

und Kabelgewerken.

„Damit verbleiben –

wenn überhaupt –nur noch

äußerst geringe Puffer“ für

die erforderliche Prüfung der

technischen Anlagen im

Flughafengebäude. Puffer

zur Terminerreichung liegen

aus Sicht Scheuers „im Wesentlichen

nur noch außerhalb

des unmittelbaren Einflussbereiches“

der Flughafengesellschaft

FBB.

„Diese Entwicklung gibt

mir Anlass zur Sorge“, heißt

es in Scheuers Brief. Er fordert

vom BER-Chef Klarheit

über das weitere Vorgehen

spätestens in einer Sondersitzung

des FBB-Aufsichtsrates

im August: „Falls Sie in einer

solchen Sitzung nicht über

einen erfolgreichen Verlauf

der Wirkprinzipprüfung berichten

können, müssen Sie

dann ein schriftliches Gesamtkonzept

für den Fall vorlegen,

dass der Eröffnungstermin

im Oktober 2020

nicht gehalten werden kann.“

RAUS INS

VERGNÜGEN!

Es istZeitfür denperfekten

Sommer zuhause.

Türkis

Grau

Grün

Bäderkippliege

Pulverbeschichtetes Stahlrohr,Ø24mm, mit Textilen-

Bespannung (450 g/m²). Mit Metallgelenken und Kunststoff-

Armlehnen.Liegefläche klappbar, ca.B50xL150 cm.

Art.-Nr.4150918 u. a.

Top-Preis

64,95UVP

Top-Preis

Top-Preis

19,99 * 49,99 *

ab

Pool-Set „FastPool“

Reißfeste, witterungsbeständige PVC-Folie.

Mit praktischem Ablassventil. Verschiedene Größen:

Ø305 cm, Höhe 76 cm: Art.-Nr.5619556 49,99 €

Ø366 cm, Höhe 76 cm: Art.-Nr.5619614 69,99 €

Ø396 cm, Höhe 84 cm: Art.-Nr. 7205651 99,99 €

Ø457 cm,Höhe 107cm: Art.-Nr.5619705 179,99 €**

349,99 *

Grillpavillon „Profi“

StabilesAlu-/Stahlrohr-Gestell und Dach aus Polycarbonat-

Stegplatten.Mit Dunstabzug im Dach und seitlichen

Ablageflächen aus Lochblech. Höhe ca.232 cm.

Art.-Nr.1336692

*Unverbindliche Preisempfehlung.Nur gültiginteilnehmenden OBIMärkten sowieimOBI Online-Shop unter www.obi.de und nur solange der Vorratreicht.

Eine Auflistung Ihrer OBIMärktefinden Sie unter obi.de/obipartner.Angebot gültig bis15.06.2019.

**Modell Ø457 cm auchinkl. Leiter,Bodenschutzund Abdeckplane

obi.de

Verkehrsminister Andreas Scheuer

Diesist eine Anzeige Ihrer OBIPartner,erstellt und verantwortetdurch die OBIGmbH &Co. Deutschland KG,Albert-Einstein-Str.7–9,42929 Wermelskirchen.


10 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019 *

Größter Brand

seit den 70ern

Jüterbog –Der Waldbrand

bei Jüterbog ist nach

Einschätzung des Umweltministeriums

der größte in

Brandenburg seit der Wende.

„Größere Brände gab es

nur in den 70er-Jahren“, so

ein Referatsleiter. Der

Brand auf einem ehemaligen

Truppenübungsplatz

etwa 70 Kilometer südlich

von Berlin erfasste nach Angaben

des Ministeriums 550

Hektar. Aufgrund aufkommenden

Windes breitete

sich der Brand Richtung

Südwesten weiter aus. Zwei

Löschhubschrauber der

Bundespolizei waren über

dem Waldgebiet im Einsatz.

Das Areal ist munitionsbelastet.

Laut Innenminister

Karl-Heinz Schröter (SPD)

bestand gestern keine Gefahr

für Anwohner. Geraten

wurde ihnen aber, Fenster

und Türen geschlossen zu

halten.

So transportieren die

Hubschrauber Löschwasser.

Foto: dpa

Taxi-Demo: Bei der Senatorin

geht‘s heute drunter und Uber

Verbände demonstrieren

für ein Verbot des

US-Fahrdienstes

Von

GERHARD LEHRKE

Berlin – Elfenbein. Dieser

Farbton wird heute den

Dienstsitz von Verkehrssenatorin

Regine Günther (für

Grüne) umzingeln: Berlins

Taxifahrer wollen um 11.30

Uhr Am Köllnischen Park für

Recht und Ordnung im Gewerbe

und gegen den Fahrdienst

Uber demonstrieren.

Die Taxiverbände beklagen

zum Beispiel, dass sich Uber-

Fahrer nicht an die Vorschrift

halten, nach jedem Auftrag

zum Betriebshof fahren zu

müssen und dort auf den

nächsten zu warten. Günthers

Verwaltung kontrolliere das

nicht, und die Uber-Fahrer

stellten sich an Taxistände und

den Flughafen Tegel. Hermann

Berlins Taxi-

Fahrer rücken

Regine Günther

auf die Pelle.

Waldner, Geschäftsführer von

Taxi Berlin: „Die Verwaltung

schläft.“ Immer mehr Uber-

Autos würden deshalb die Innenstadt

zusätzlich verstopfen.

Berlin müsse den Fahrdienst

verbieten, weil Uber als Verkehrsdienstleister

eine Lizenz

benötige und keine hat. Das Taxigewerbe

sei durch die unkontrollierte

Konkurrenz gefährdet.

Eine Behauptung, die

Foto: dpa

durch Zahlen der Bundesagentur

für Arbeit unterstützt wird,

die sich die Bundestagsfraktion

der Linken liefern ließ.

Danach hatten 4700 und damit

mehr als 90 Prozent der angestellten

Berliner Vollzeit-

Fahrer ein Monatsbrutto unterhalb

der Niedriglohnschwelle

von 2139 Euro –

schlechtester Wert aller Bundesländer.

2100 Fahrer mussten

mit Grundsicherungsleistungen

ihr Einkommen aufstocken.

Im Schnitt verdienten die

Berliner „Kutscher“ 1338 Euro

brutto, rund 300 Euro weniger

als in Brandenburg und Bund.

Der Linken-Abgeordnete

Pascal Meiser fordert deshalb,

dass Senatorin Günther

schnellstens die beantragten

Tariferhöhungen genehmigt.

Vor allem aber müssten die

„gemeingefährlichen“ Pläne

von Bundesverkehrsminister

Andreas Scheuer (CSU) gestoppt

werden. Er will den

Markt für Fahrdienste wie

Uber liberalisieren. Meiser:

„Das würde das Lohndumping

in der Branche weiter vorantreiben.“

Berliner adressen

stellenmarkt

Wir suchen Malergesellen m/w/d

für unser Team, Vollzeit, leistungsgerechte

Bezahlung. Tel.:

030/ 369 951 93, E-mail: info@

malereibetrieb-schwersenz.de

Suchen Sortiererm/w/d fürRecyclinghof,

Einsatzort Hoppegarten.

Tel.: 0173 603 44 59

stellengesuche

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148

Vermischtes

dienstleistungen

Wohnungsauflösung kostenlos bei

Verwertung.T.033766 42161

zapf umzüge, 61 061, www.zapf.de

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

ankauf/Verkauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

FürBerliner!

Ihr Anzeigenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Lesen Sie am 11.06.2019 im Berliner Kurier

Sommer in Berlin und Brandenburg

SOMMER IN BERLIN

UND BRANDENBURG

VERLAGSBEILAGE DES BERLINER KURIER

■ Großevents

Luftbrückenjubiläum

und BerlinerVolksfestsommer

■ Klassische Musik

Komische Oper Festival und

Choriner Musiksommer

■ Persönlichkeiten

Ausstellungenund Feste zu

Fontanes 200. Geburtstag

www.berliner-kurier.de

Dervon hier


*ausgenommen Sorten mit höherem Nuss- und Kakaogehalt

Kalbsgulasch

oder -braten

aus der saftigen Keule

geschnitten, sehr

mager und wunderbar

100g

0| 99

Schweinskopfsülze

mit Petersilie

verfeinert, fein

würzig im

Geschmack

100g

1| 49 0| 69 2| 22

Türkei

Kirschen

Kl. I, 26mm+

1kg

0| 65 5| 90 2| 99

Rama

Bärenmarke

versch. Sorten

Die frische

100g =0,49

Milch

225g Becher

0| 69 1| 11

Rupp

Bergkäse

österr. Schnittkäse,

würzigaromatischer

Geschmack, 45%

Fett i. Tr.

100g

Haribo

Fruchtgummi

oder Lakritz,

versch. Sorten

100g =0,37/0,33

175/200g Beutel

Ritter Sport*

Bunte Vielfalt

Schokolade,

versch. Sorten

100g Tafel

Captain

Morgan

Spiced Gold,

35% Vol.

1l =12,84

0,7l Flasche

Salatkrönung

versch. Sorten,

z.B.: Würzige

Gartenkräuter 40g

100g =1,73

5er Packung

8| 99 Knorr

Albi

Fruchtsäfte

oder Nektare

versch.Sorten

1l Packung

Deutschland

Erdbeeren

Kl. I, 1kg =5,55

400g Schale

Niederlande/Belgien

EDEKA Mini

Rispentomaten

Kl. I, 1kg =1,99

1,5kg Steige

1,8/3,8% Fett

1l Packung

Dallmayr

0| 69 3| 49

2Kisten

Jetzt an ALLEN

Bedientheken gültig

Letzte

Woche!

Bedientheken-

Treuepass

Genießen, sammeln und

sparen!

Ab einem Einkauf von 5€

sammeln Sie an allen

Bedientheken Stempel für

unseren Treuepass.

Der ausgefüllte Treuepass

ist ein Einkaufsgutschein im

Wert von 5€.

Coppenrath &Wiese Fest-

0| 89 5| 99

tagstorten

versch. Sorten,

z.B.: Schwarzwälder

Kirsch 1400g, 1kg =4,28

Packung

Prodomo

feinster

Spitzenkaffee,

versch. Sorten

1kg =6,98

500g Packung

Charoluxe

Französische Steakhüfte

zart gereiftes Rindfleisch,

erstklassig im Geschmack, der

Klassiker zumKurz braten

100g

1| 29

Senseo Pads

Kaffeespezialitäten, versch. Sorten,

z.B.: Senseo Classic 16er 111g, 100g =1,34

Beutel

oder Jacobs Crema Pads

versch. Sorten, 100g =1,42

105g Beutel

1| 49

Coca-Cola, Fanta

oder Sprite

teilw. koffeinhaltig,

+3,30 Pfand, 1l =0,75

12x1l PET-Flasche

Krombacher

0| 99 versch. Sorten,

Krombacher

8| 99

teilw. alkoholfrei oder

koffeinhaltig,

+3,10Pfand 79

20| 98

versch. Sorten, teilw.

alkoholfrei oder koffeinhaltig,

+6,20 Pfand

1l =1,08

1l =1,05

20x0,5l Flasche

2x20x0,5l Flasche

10|

Diese Artikel sind in den mit dieser Werbung gekennzeichneten Märkten erhältlich. Alle Angebote gültig bis Samstag 08.06.2019, KW 23. Wir haben uns für diesen Zeitraum ausreichend

bevorratet. Bitte entschuldigen Sie wenn die Artikel auf Grund der großen Nachfrage dennoch im Einzelfall ausverkauft sein sollten. Abgabe in häuslichen Mengen. Für Druckfehler

übernehmen wir keine Haftung. EDEKA Markt Minden-Hannover GmbH, Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden. Alle weiteren Informationen der Firma und Anschrift Ihres EDEKA-Marktes

finden Sie unter www.edeka.de/marktsuche oder unter der Telefonnummer 0800 7242 855 (kostenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz).

Alle Angebote schon

am Sonntag!

edeka.de/newsletter

Mehr Infos auf

fb.com/edeka

oder edeka.de

=tiefgefroren


12 BERLIN

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019*

Von

P. DEBIONNE

Schenkenhorst – Tierischer

Einsatz für die Kameraden

der Freiwilligen Feuerwehr

im brandenburgischen

Schenkenhorst bei Stahnsdorf.

Einem jungen Reh

machten am Dienstag die hohen

Temperaturen offenbar

zu schaffen. In seiner Not näherte

sich das durstige Tier

einem Pool auf einem Privatgrundstück

und fiel hinein.

Zwar können Rehe wie nahezu

alle Tiere von Natur aus

schwimmen. Allerdings sind sie

zum einen grundsätzlich eher

wasserscheu. Zum anderen

kommen Rehe aus vom Menschen

errichteten künstlichen

Wasserbecken – wie einem

Pool –nicht mehr ohne fremde

Hilfe hinaus. Grund sind die

Tiefe der Pools, aber auch die

glatten Wände, an denen die

Tiere keinen Halt finden und

nach teils stundenlangem

Leiden oftmals qualvoll

sterben.

„Diesen Todeskampf

möchte man sich als Tierliebhaber

lieber nicht vorstellen“,

so die Veterinärin

Dr. Tina Höscher von Aktion

Tier. Schwimmbadbesitzer,

so die Veterinärin, sollten

deshalb „unbedingt Ausstiegshilfen

für Tiere in ihren

Außenschwimmbädern anbringen,

auch wenn sie selbst

kein Tier halten“.

Das könne etwa ein langes

Brett sein, dessen eine Seite am

Beckenrand befestigt wird. Das

andere Ende reicht bis auf den

Grund des Pools und wird dort

beschwert, um den Auftrieb zu

verhindern. Das glatte Holz

wird dann am besten mit Textilien

wie Handtüchern umwickelt.

Daran könnten sich die

Tiere dann festkrallen, aus dem

Pool klettern und ihrem nassen

Gefängnis so entkommen.

Das Stahnsdorfer Waldtier

hatte auch ohne Brett Glück im

Unglück –und überlebte dank

der Hilfe zweier Menschen!

Denn bereits kurz nach dem

Malheur rückten die alarmierten

Retter der Freiwilligen Feuerwehr

Schenkenhorst/Sputendorf

an. Und halfen dem Reh

aus dem Wasser. „Wir unterstützen

es dabei und wiesen

ihm den Weg in den Wald“, teilten

die Einsatzkräfte am Dienstag

mit. Dort angekommen, sei

das Tier dann „mit großen

Sprüngen“ zwischen den Bäumen

im Dickicht verschwunden.

Die Bambi-

Rettung von

Stahnsdorf

Durstiges Rehfällt in Pool und kommtnicht mehr

raus –doch zum Glück gibt es die Feuerwehr ...

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Schenkenhorst

Bekanntschaften

Bernhard, 75/180, NR, ich liebe

Sonne, Strand u. Meer, a. auch

gemütl. Abende zu Hause. Möglichst

für immer suche ich eine

Partnerin, NR, zwischen 70 u. 78

J.. Fassen Sie sich ein Herz und

rufen einfach an. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Hannes, 69/1,78, Meister i. R.,

mag Gemütlichkeit, gemeinsame

Tage, Ausflüge mit dem

Auto, su. nach einer Partnerin

für die Freizeit u. vielleicht auch

mehr… Singlecontact Berlin:

t 2823420

Stefan, 64/182, graumeliertes

volles Haar, attraktiver Revisor,

seit 1 Jahr allein. Trotz guter

Freunde fühle ich mich sehr

einsam. Werden Sie anrufen,

damit wir uns kennen lernen?

Glücksbote: t 27596611

Antonia, 69, hübsche Geschäftsfrau

i. R., schlank u. gut drauf,

mö. ihr Herz verschenken,

sehnt sich nach e. Mann, dem

Zweisamkeit wichtig ist. Anruf

über Singlecontact Berlin:

t 2823420

Karina, 59, eine Frau zum Hinsehen,

blondes Haar, lacht gern…

Kinderkrankenschwester, verw.,

su. ehrl. u. liebevolle Beziehung!

Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Jürgen,73/1,89, Handwerker i. R.,

angen. Ä., volles Silber-Haar,

unternehmungslustig, su. die

Bekanntschaft einer Frau. Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Achtung Singles! Auch oft Langeweile

am Wochenende? Jetzt

geht’s los: Stimmung u. Spaß,

Sa. Tanz ab 20.00, Ausflüge,

Bowling u. den richtigen Partner

finden. Singlecontact Berlin:

t 2823420

Liebst Du Spaziergänge? Gehst

Du gerne tanzen? Magst Du die

Natur und endlose Gespräche?

Dann bin ich, Franz, 67/1,79,

bestimmt der Richtige f. eine

Freundschaft.

t 27596611

Glücksbote:

Die Frau von heute braucht einen

Mann wie mich: Frank, 64/1,82,

Controller in großer Firma, eine

Mischung aus Vertrauen u. Zuverlässigkeit,

mö. eine passende

Frau kennenlernen.

Liebe: t 2815055

Agt. Neue

Isabel, 50, lg. schönes Haar,

weibl. Figur, eine Frau mit Klasse,

voller Lebenslust, im öffentl.

D. tätig, möchte nicht länger allein

bleiben, su. dynamischen,

gepflegten Partner (bis ca. 63 J.)

Glücksbote: t 27596611

Gabriele, Mittsechzigerin, 1,60,

zierlich, kocht gerne u. gut, e.

Frohnatur, w. sich liebevollen

Partner mit Herz und Humor.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Ohne Dich schlaf ich heut' Nacht

nicht ein! Silvia, 65, Ing., verw.,

wünscht sich den Partner für

1000 u. eine Nacht... Agt. Neue

Liebe: t 2815055

80 –naund! Christel, eine noch

immer attraktive blonde Frau,

fröhliches Wesen, wü. sich einen

Freizeitpartner u. evtl.

mehr. Singlecontact: t 2823420

Echt wichtig: Geänderter

Anzeigenschlusstermin

zu Pfingsten 2019

Am 10.06.2019 erscheint kein Berliner Kurier

Erscheinungstag: Dienstag, 11.06.2019

Anzeigenschluss: Freitag, 07.06.2019 16.00 Uhr

www.berliner-kurier.de

Telefon: 030 -232750

Fax: 030 -2327-6697

E-Mail: berlin.anzeigen@dumont.de

Jetzt

Anzeigen

buchen!

Der vonhier

In Würde alt werden! www.senioren-bethel.de


*

BERLIN 13

Sommerbäder: Hiertauchen

immer mehrGanovenauf

Neue Statistik zeigt,woesamgefährlichsten zugeht

DasBad an der Prinzenstraße

hatte 2017 „nur“

rund 188 000 und im

vergangenen Jahr rund

330 000 Gäste.

Foto: dpa

Berlin – Wer in diesen Tagen

ein Freibad besucht,

sollte auf seine Sachen aufpassen.

Oder darauf achten,

wem man zu lange in

die Augen schaut. Es kann

zur Prügelei kommen.

Oder das Handy fehlt.

Der FDP-Abgeordnete Marcel

Luthe wollte jetzt von der

Innenverwaltung wissen, wie

viele Straftaten an den 62

Pools der Berliner Bäderbetriebe

2018 und in diesem

Jahr angezeigt wurden.

Laut Verwaltung war der

Spitzenreiter für 2018 das

Sommerbad Neukölln am Columbiadamm,

wo 130 Straftaten

angezeigt wurden: unter

anderem 14 Körperverletzungen,

40 Diebstähle und 67

„sonstige Straftaten“ wie

zum Beispiel Hausfriedensbuch,

Unterschlagung oder

Diebstahl aus Kfz auf dem

Parkplatz. In diesem Jahr –

mit Stand 16. Mai –wurden

im und am Sommerbad Neukölln

19 Straftaten angezeigt.

Die Verwaltung verweist

darauf, dass die Delikte nach

ihrer Adresse erfasst werden.

Diebstähle oder Prügeleien

könnten sich auch vor dem

Eingang ereignet haben. Luthe

fordert daher, dass die

Bäder selber einen Sicherheitsbericht

erstellen.

Die Schwimmhalle im Europasportpark

in Prenzlauer

Berg nimmt den zweiten

Platz ein: 123 Taten wurden

an dieser Adresse angezeigt.

In diesem Jahr gab es bis 16.

Mai bereits 42 Straftaten.

Laut Bädersprecher Matthias

Oloew wurde 2018 das

Sicherheitskonzept angepasst.

Er sieht die Zunahme

der Straftaten im Zusammenhang

mit dem Super-Sommer

2018, der für einen Besucherrekord

sorgte.

Das Bad Prinzenstraße belegt

Platz 3inder kriminellen

Badestatistik. Dort wurden

122 Taten erfasst (gegenüber

51 im Vorjahr).

*

5.95

WINDLICHT

ca. 17cm hoch

GRATIS

543571

Gegen Abgabe diesesCoupons.

Nur solange der Vorratreicht!

Pro Person undHaushalt nur

ein Windlicht.

19

DOPPELTE

FREUDE!

GESCHENKT

AUF MÖBEL, KÜCHEN &MATRATZEN

M

R1

%MWST.

DEUTSCHLANDS

BESTER

PREIS! B

SITZ-UND

RÜCKENFRONT

ECHTES

LEDER

899.-

Wohnlandschaft

WOHNLANDSCHAFT

Sitz/Rücken Leder echt cafe, Korpus Kunstleder

cafe, Holzgestell massiv,B/L ca. 290 x180cm

Inklusive: Kopfteilverstellung, Klapparmlehne,

Rücken echt 24404398 Gegen Mehrpreis: Zierkissen

19 % M R2

MWST.

SUPER-RABATT

AUF FAST ALLES!

**

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg

GmbH &Co. KG LandsbergerAllee 320

10365Berlin,Tel. 030/5 46 06-0

HöffnerMöbelgesellschaft GmbH &Co. KG

Berlin-Schöneberg Sachsendamm20

10829Berlin,Tel. 030/46 04-0

Höffner Möbelgesellschaft GmbH &Co. KG

Schönefeld/Berlin Am Rondell 1

12529 Schönefeld, Tel. 030/37 444-40

Öffnungszeiten:

Mo-Sa 10-20Uhr (Schöneberg &Lichtenberg)

Mo-Sa 10-19Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de

Wenn es warm wird,

herrscht reger Andrang.

B) Sehen Sieein bei uns gekauftes Möbelstück aus unserem regulären Sortiment innerhalb von 14 Tagen bei gleicher Leistung nachweislich woanders günstiger,dann kommen Sie gleich mit diesem Preis

zu uns. Wir machen Ihnen den gleichen Preis und Sie erhalten einen zusätzlichen Bonus. Ausgenommen hiervon sind Internetangebote. Sie zahlen den reduzierten Verkaufspreis. Höffner macht den besten

Preis. Garantiert! M) Bei Ihrem Einkauf gewährt Ihnen Höffner einen Rabatt in Höhe des Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht

einer Minderung von 15,96% des jeweiligen Kaufpreises. Alle an der Aktion teilnehmenden Artikel im Online-Shop werden im Aktionszeitraum reduziert angezeigt und enthalten bereits den Preisnachlass

in Höhe von 15,96%. Allerdings kann Höffner aus gesetzlichen Gründen dem Kunden nicht die Mehrwertsteuer als solche erlassen, daher wird weiterhin eine Mehrwertsteuer ausgewiesen, jedoch bezieht

sich diese auf einen entsprechend reduzierten Betrag. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Erstattung des ausgewiesenen Mehrwertsteueranteils zu verlangen. R1) Ausgenommen von dieser Rabattaktion

sind alle Artikel aus der Elektroabteilung, Gutscheine und Bücher.Alle an der Aktion teilnehmenden Artikel im Online-Shop und in den Prospektbeilagen werden im Aktionszeitraum bereits reduziert angezeigt

und gekennzeichnet. Es sind keine weiteren Rabatte möglich. Aktuelle Prospekte sind unter www.hoeffner.de einzusehen. Weiterhin ausgenommen sind bereits reduzierte Möbel, Küchen und Matratzen

oder als Dauertiefpreis gekennzeichnete Artikel. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.Kundenkartenrabatt ist bereits enthalten. Barauszahlungen nicht möglich. Gültig für Neukäufe. Der angegebene

Rabatt entspricht einer Gesamtminderung von 29,3835% des jeweiligen Kaufpreises. Gültig bis einschließlich 02.07.2019. R2) Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der Elektroabteilung

(nicht ausgenommen sind Leuchten), Gutscheine, Bücher und Artikel der Marken Wesco, Silit, WMF,Lifetime, Emsa und Joop. Alle an der Aktion teilnehmenden Artikel im Online-Shop und in den

Prospektbeilagen werden im Aktionszeitraum bereits reduziert angezeigt und gekennzeichnet. Es sind keine weiteren Rabatte möglich. Aktuelle Prospekte sind unter www.hoeffner.de einzusehen. Weiterhin

ausgenommen sind bereits reduzierte Möbel, Küchen und Matratzen oder als Dauertiefpreis gekennzeichnete Artikel. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.Kundenkartenrabatt ist bereits

enthalten. Barauszahlungen nicht möglich. Gültig für Neukäufe. Gültig bis einschließlich 02.07.2019. ** Abholpreis. Lieferung &Montage deutschlandweit gegen Mehrpreis. Alle Rabatte bereits abgezogen.


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

WIE ICH ES SEHE

Satt geworden sind wir und

angezogen warenwir auch

DDR-Bürgerrechtler fordern,

den 9. Oktober als Erinnerung

an das politische

Wendejahr 1989 zu feiern.

Der 9. November ist das falsche

Datum, so meinen sie.

Na ja, das ist alles eine Frage

der Sichtweise. Wir haben

zwar damals in einer Mangelwirtschaft

gelebt, aber

dafür ruhiger und auch im

gewissen Maße beschützter.

Satt geworden sind wir

und angezogen waren wir

auch und der Zusammenhalt

funktionierte ebenso.

Hätten die Funktionäre

nicht soviel Schiss und

mehr Vertrauen in ihr Volk

gehabt, hätten ihm die

Reisefreiheit gegönnt, wäre

manches anders gekommen.

Ob diejenigen, die damals

lauthals ,,Wir sind das

Volk“ riefen, alle glücklich

geworden sind, ist fraglich.

Hans Schleupner,

per Mail

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Nichts wird fertig, das

ist das große Problem!“

Zu: „Stau –der fiese Lebensklau“,

vom 5. Juni

Überall fängt man an zu bauen.

So wird nichts wird fertig, das

ist das große Problem!

Alexander David, Facebook

Programmierter Stau

Wo staut es sich nicht in Berlin?

Straßen-Stau. Öffentliche-Verkehrsmittel-Stau.

Bildung-

Stau. Umwelt-Stau. Wohnungsbau-Stau.

Rot-Rot-Grün

ist vorprogrammierter Stau.

André Röhr, Facebook

Mal wasfertig machen

Is doch nix Neues. Überall bauen

sie zur gleichen Zeit, anstatt

einfach mal irgendwo was fertig

zu machen.

Petra Matthes, Facebook

Goldene Türklinken

Zu: „Kampf um Berliner Mietspiegel:

Deutsche Wohnen kassiert

schallende Ohrfeige vor Gericht“,

vom 5. Juni

Investoren, die Bestände mit

dem Ziel der Gewinnmaximierung

aufkaufen, nützen dem

Normalbürger nichts. Wer ein

In Berlin staut

sich der Verkehr:

DasTitelthema

gestern beim

KURIER.

Dach übern Kopf braucht, benötigt

keine goldenen Türklinken

–umesmal überspitzt zu

formulieren.

Stefan Hupe, Facebook

Unternehmerisches Risiko

Ziel eines Unternehmers ist es

nun mal, Gewinn zu machen. Er

trägt auch das unternehmerische

Risiko. Durch solche Urteile

werden die paar Unternehmer,

die noch bereit waren,

in den Wohnungsbau zu investieren,

nur abgeschreckt.

Jens Walther, Facebook

Bemerkenswert

Zu: „Berlins tapferste Radlerin:

Die Alpentour nach dem Alptraum,

vom 4. Juni

Ich wünsche ihr viel Kraft und

finde es bemerkenswert, wie sie

sich ins Leben zurückgekämpft

hat. Deshalb ist es unerlässlich,

sich beim Radfahren an einer

grünen Ampel zu vergewissern,

dass das rechtsabbiegende

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Auto/LKW mich sieht und anhält.

Vorher fahre ich einfach

nicht los, das gilt auch, wenn

ich grün haben sollte.

Annemarie Rose, Facebook

Belastung wird verlagert

Zu: „Schonfrist für Autofahrer

in Berlin: Dieselverbot steht im

Stau“, vom 4. Juni

Das Sperren von Straßen ist

sinnlos. Die Autos, die es

betrifft, fahren dann einfach

über die Nebenstraßen, um an

ihr Ziel zu kommen. Die

Belastung wird nur verlagert.

Stefan Hanisch, Facebook

Zu Fußnach Hause

Zu: „Der Polizist, der die Unfall-

Gaffer anbrüllte“, vom 31. Mai

Der Polizist hat richtig gehandelt.

Aber das reicht nicht.

Die Autos der Gaffer sollten an

Ort und Stelle beschlagnahmt

werden. Damit die Gaffer zu

Fuß nach Hause gehen müssen.

Alles andere ist Kosmetik.

Idioten sind nur so zu beeindrucken.

Klaus Tuschinsky, Northeim

echT kulTuR

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


*

KULTUR

SEITE15

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

Die Mode von

Panta Rhei, hieß es im antiken

Griechenland, alles

fließt, alles verändert sich –

auch die Mode und die Stoffe,

aus denen unsere Kleidung gemacht

ist. „Es wird in der Mode

so viel Neues passieren, dass

wir es noch gar nicht erahnen

können. Was sich dann durchsetzt,

werden wir sehen“, sagt

Clara Leskovar, Professorin für

Modedesign an der Weißenseer

Kunsthochschule.

Einen kleinen, aber wegweisenden

Ausblick auf die Mode

von morgen und deren „Stoffe“

bekommen wir jetzt schon. In

der Design-Ausstellung „Tracking

Talents“ im Kunstgewerbemuseum,

die Leskovar zusammen

mit ihrer Kollegin Doreen

Schulz kuratiert hat, geht

es weniger um kommende

Trends als vielmehr um die Frage:

Was ist, was wird machbar

sein?

Seit 18 Jahren arbeiten Traditionsmanufakturen

wie Strickfirmen,

Bekleidungskonfektionen

oder Lederverarbeitungen

im thüringischen Apolda eng

mit Mode- und Design-Hochschulen

zusammen. „Für den

Bauhaus-Gründer Walter Gropius

galt, dass Handwerk und

Gestaltung zusammengehören.

Wir halten uns an diese pädagogische

Linie“, sagt Leskovar.

Apolda sei ein Experimentierfeld

für die Studenten wie für

die Firmen.

Zum 100. Jubiläum von Bauhaus

(KURIER berichtete) zeigen

nun Master-Studenten der

Kunsthochschulen Weißensee

und Trier sowie der Pariser

Mode-Kaderschmieden Duperré

und Esmod Paris rund 50

Arbeiten. „Was ist heute tatsächlich

möglich? Welche Verfahrenstechniken

gibt es bereits

auf dem Markt?“ Das wollte

Clara Leskovar allein von ihren

Weißenseer Studenten

wissen.

Geliefert wurde so Umwerfendes

wie Anziehendes. Ein

„Strickbild“ aus der Maschine

geriet mit technischen Tricks

über acht Meter lang. Nicolas

Mezes entwarf und fertigte

Hand- und Tragetaschen aus

Schiefer, „die dünnste Steinfliese

der Welt“, sagt Leskovar.

Warum sollte das Material, das

sonst etwa in Hotellobbys verwendet

wird, im Zeitalter eines

wachsenden Bewusstseins

über Tierwohl anstatt Tierhaut

nicht auch als Accessoire verwendet

werden?

„Meine Lieblingsfarbe ist

bunt“, sagte Gropius. Eine Studentin

wollte wissen, was man

aus einer Strickmaschine eigentlich

herausholen kann.

Foto: Markus Wächter

ClaraLeskovar,

Modedesign-

Professorin, zeigt

Kleider einer

Ausstellung

morgen

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum:

Waszieht uns in der Zukunft an?

Kuhns

Kulturstück

Helmut Kuhn

schaut,liest

und hörtfür

den KURIER.

„Über 50 Farben gleichzeitig“,

sagt Leskovar und deutet auf eine

Art Rockanzug, der von

Schwarz bis Perlmutt schillert,

wenngleich er nur bedingt tragbar

wirkt. Darum geht es hier

aber gar nicht.

„Wir entwickeln Ausblicke“,

sagt die Modedesign-Professorin.

Zugleich steckt in all diesen

Entwürfen Liebe zum Detail

wie unendliche Fingerfertigkeit.

„Die Studierenden wollen

sehr stark zurück zum Handwerklichen“.

Die Kombination aus Form

und Funktion des Bauhauses

wird ergänzt durch die damals

noch fehlende Komponente der

Nachhaltigkeit, des bedachten

Umgangs mit dem Rohstoff.

Und der Nutzung neuer Technologien.

Muster und schier

endlos detaillierte Schnitte aus

dem Lasercutter, ein collagierter

Mantel inspiriert von Postern

des Bauhauses, ein raffiniertes

Neben- und Ineinander

natürlicher wie unnatürlicher

Stoffe, deren Farben erst sichtbar

werden durch das Überstreifen

auf den Körper.

Die Arbeiten versuchen, „den

Menschen wie eine Leinwand

zu betrachten, es geht um Farbüberlagerungen

und -steigerungen“,

sagt Leskovar. Und

manche Modelle geben ihre

Schönheit gar scheu erst im

rechten Licht und im Auge des

Betrachters preis wie eine sich

überlagernde Pastellmalerei.

Nicht der Trend, der Stil, sondern

das freie Gestalten und

Experiment ist in dieser Werkschau

der Blickwinkel. Ein Video

zeigt die Arbeitsprozesse in

Apolda. 18 Monate liegen zwischen

Idee, der Fertigstellung

der Modelle und der Ausstellung.

Entwürfe und Collagen

zeigen, wie Mode entsteht –in

vielen kleinen Schritten. Hand

und Maschine, bei aller Machbarkeit,

immer noch gemeinsam.

„Tracking Talents“, Mode-Design-

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum

in der Tiergartenstraße 6,

vom 7. Juni bis 4. August


*

REPORT

Direktor Heinrich Dathe wiegt mit seinen Mitarbeitern Alligator Mao. Das

Reptil gehörtzuden ersten Exoten, die der Tierpark 1957 erhielt.

1958 feiertHeinrich

Dathe einen seiner

Tierpark-Erfolge,

zeigt mit Chi-Chi

erstmals nach dem

Krieg wieder einen

Panda in Berlin.

Auch ein Zeichen des Triumphs: Dathe posierte gerne mit seinen Tierpark-

Stars. 1961 ließ er sich mit Orang-Utan Jussup ablichten.

Fotos: Tierpark Berlin, ZooBerlin, BR,dpa, Ullstein Bild

Kalter Krieg

hinter Gitte

DasWettrüsten zwischen Tierpark und Zooimgeteilten Berlin wirdje

1958 kommt Elefanten-Mädchen Kosko, der erste Tierpark-Star.Zur Freude

der Besucher darfsie anfangs frei durchs Gelände laufen.

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Und Action! Der Zoo Berlin,

der bald seinen 175.

Geburtstag feiert, und

der 64 Jahre alte Tierpark werden

Filmstars. Die Leipziger

Produktionsfirma Saxonia Media

(„In aller Freundschaft“)

plant einen TV-Mehrteiler

über die Hauptstadt-Tiergärten.

In der stehen aber nicht

Tier-Stars wie die Zoo-Pandas

oder Tierpark-Eisbärin Hertha

im Mittelpunkt. Saxonia will

die Geschichte der beiden Einrichtungen

verfilmen, die sich

in den Zeiten des Kalten Krieges

im geteilten Berlin ein tierisches

Wettrüsten lieferten.

„Der Zoo im Westen und der

Tierpark im Osten verkörper-

ten ihr jeweiliges System“,

sagt Saxonia-

Chef und Produzent

Sven Sund. „Angetrieben

durch die Politik

kämpften sie mit allen

Mitteln um den ersten

Platz im Herzen der

Besucher und der

Fachwelt.“

Den geschichtlichen

Hintergrund lieferte der Berliner

Jan Mohnhaupt mit seinem

2017 erschienenem Sachbuch

„Der Zoo der Anderen“. So soll

auch die Serie heißen. Ähnlich

wie beim legendären ZDF-

Dreiteiler „Das Adlon“ (2013)

werden auch hier historische

Fakten in eine fiktive Rahmenhandlung

eingebettet. Daher

soll „Adlon“-Autorin Rodica

Doehnert die Drehbücher für

die Serie über den Zoo und

Rodica Doehnert

schreibt die Serie.

Tierpark schreiben.

Noch unklar ist, welche

Schauspieler zum

Einsatz kommen. Dagegen

dürfte feststehen,

wer in der Serie

unter anderem dargestellt

werden soll. Der

legendäre Tierpark-

Chef Heinrich Dathe

(1910-1991) und der

nicht minder legendäre Zoo-

Chef Heinz-Georg Klös (1926-

2014), die damals die Hauptakteure

im Wettrüsten zwischen

den Berliner Tiergärten waren.

Der Kalte Krieg begann bereits

vor dem Mauerbau. Damals

gingen viele Ost-Berliner

noch in den Zoo im Westen. Da

musste der Ost-Berliner Magistrat

dagegen halten. Der Bau

des Tierparks wurde beschlossen.

Die Wahl fiel nicht ohne


*

SEITE17

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

Fürdie Zoo-Stars Knautschkeund Boulette wurde das Flusspferdhaus 1956

wieder saniert. Durch den Krieg warenviele Gebäude zerstört.

rn

tzt als TV-Serie verfilmt

Einen echten Panda_

konnten die West-

Berliner erst 1980

mit Bao Bao im Zoo

bestaunen.

Auch Zoo-Chef Heinz-GeorgKlös zeigte sich mit Tieren. DasFoto mit dem

Löwen-Baby entstand 1957.Klös warvon 1956 bis 1991 Direktor des Zoos.

Grund auf das Gelände um das

Schloss Friedrichsfelde. Es war

viel gigantischer als der West-

Zoo. Tierpark-Chef Dathe

konnte so auf 160 Hektar den

größten Tiergarten Europas

aufbauen. Dabei halfen viele

Ost-Berliner in Tausenden von

freiwilligen Arbeitsstunden.

Dank der sozialistischen Bruderländer

konnte der Tierpark

nach der Eröffnung (1955) mit

mehr exotischen Tieren aufwarten

als der Zoo. China lieferte

1957 den Alligator Mao.

1958 kam aus Vietnam der erste

Tierpark-Star, das Elefanten-

Girl Kosko. Es folgten Tiger

und Eisbären aus der Sowjetunion.

Sogar der West-Zoo half.

Heimlich tauschte man einen

Esel gegen Maskenschweine.

Der Zoo brauchte Tiere. Durch

die Zerstörungen im Krieg war

dort der Bestand

auf zirka 90 Tiere

geschrumpft.

Dathes größter Triumph:

1958 zeigte er für ein paar Tage

die Panda-Dame Chi-Chi, die

auf ihrem Weg in die USA im

Tierpark und nicht im Zoo Station

machte. 400000 Besucher

kamen wegen des Bären, viele

aus dem Westen. Erst mit Bao

Bao konnte der Zoo 1980 wieder

einen Panda zeigen. Chef

Klös soll beim damaligen Kanzler

Helmut Schmidt gebettelt

haben, dass dieser sich bei seinem

China-Besuch einen Panda

statt Vasen schenken lässt.

Um den Tierpark zu schlagen,

rüstete Klös ständig nach. Für

den Zoo-Star Nilpferd

Knautschke wurde 1956 das

Flusspferdhaus neu eröffnet. In

den 60er-Jahren ließ er ein Vogelhaus

samt begehbarer

Freiflughalle errichten. Dazu

kamen die Bärenanlage, ein

Nashornhaus und ein Raubtierhaus

(1974). Letzteres hatte der

Tierpark schon längst. Dathe

eröffnete bereits 1963 für Raubtiere

das Alfred-Brehm-Haus

mit Tropenhalle – das modernste

Tierhaus der Welt.

Das alles soll die TV-Serie zeigen.

Unklar ist, wann und bei

welchem Sender. Möglich wäre

das Erste. Der RBB teilte dem

KURIER mit, mit Saxonia im

Gespräch zu sein. Mitte Juni

werden die Produzenten mit

Zoo- und Tierpark-Chef Andreas

Knieriem Details zu den

Dreharbeiten besprechen. „Wir

freuen uns auf die Serie“, sagt

Sprecherin Christiane Reiss.

„Sie hilft, dass Zoo und Tierpark

noch bekannter werden.“

1959 kam Fatou in den Zoo. Damals wardas Gorilla-Weibchen zwei Jahrealt.

Heute ist der Zoo-Star mit 62 Jahren der älteste Gorilla der Welt.


*

SPORT

TEIL 7 Jeder Trainer ist ein Unikum

Sogar

D

ie Namen der Helden

des 1. FC Union gehen

auch mit ein paar Restpromille

nach der verrücktesten

Aufstiegsfeier noch

flüssig über die Lippen.

Doch auch die Helden von

1968 kennt jeder, der sich

Eisern-Fan nennt, auswendig:Uli

Prüfke,Ate Wruck,

Mäcki Lauck, Meinhard

„Uenne“ Uentz, besonders

aber Jimmy Hoge, na klar.

Davor und vor allem dazwischen

liegen Jahrzehnte

des prallsten Lebens in

Köpenick von tiefen Stürzen

bis zumwahr gewordenen

Traum Bundesliga. Es

sind, der Hauptmann von

Köpenick könnte vor Neid

erblassen, Geschichten aus

der (Alten)Försterei.

Fotos: Imago/Koch (2), Contrast (2), Camera4

Seltener Moment:

UweNeuhaus geht aus

sich heraus, springt mit

Christopher Quiring.


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

Napoleonhättegekuscht

Trainer hatten es nie leicht in der Alten Försterei, sind deshalb so viele Kult?

Von

ANDREASBAINGO

Bei ihnen ist der Weg zum

Buhmann am kürzesten.

Wenn es nicht flutscht –

so manches Mal ist genau das in

der Alten Försterei ja auch passiert

–, ist der Schuldige ganz fix

ausgemacht: der Trainer. Sie

hatten es nie leicht in der Wuhlheide,

denn oft steht am Wegesrand

jemand, der den Rot-Weißen

Steine in den (Erfolgs-)

Weg feuert. Entweder sind es

im Verlaufe der Jahrzehnte Genossen

von Partei- und Staatsführung,

die verhassten Bonzen

von Erzfeind BFC Dynamo, später

das (nicht vorhandene) Kapital,

der verfluchte Deutsche

Fußball-Bund, der partout

nicht daran denkt, die Zweitliga-Lizenz

zu erteilen – und

manchmal sogar sie selbst. Oft

ist es schwer, sich dagegen aufzulehnen.

Doch bei einem hätte

sogar Napoleon gekuscht.

Groß von Statur ist Heinz

Werner nicht. Ganz so klein wie

der Korse, der Anfang des 19.

Jahrhunderts nahezu ganz Europa

unter sein Joch zwingen

wollte, aber dann doch nicht,

auch wenn Napoleon neuerdings

eine Körpergröße von

nicht mehr 158, sondern 168

Zentimetern nachgesagt wird.

Allerdings schafft es Werner,

der die Eisernen 1976 in die

DDR-Oberliga führt, dass die

Spieler ihn alsbald Napoleon

nennen.

Dabei machtder Trainer in der

erstenSaisonnach dem Aufstieg

eigentlich alles richtig. Zweimal

wird der BFC, trotz Roter Karte

gegendie Eisernen und trotz Elfmeters

für die Weinroten, mit 1:0

geputzt,das allein ist sensationell

und wird von den Fans nie vergessen.

Trotzdem hat der insgesamt

erfolgreiche Coach, der

schon ganz anderes erlebt hat,

seinen Spitznamen

schnell weg. In Rostock

wurde er von Harry Tisch

während eines Spiels,

weil der angeheiterte

SED-Bezirksboss plötzlich

vor der Trainerbank

steht und die Auswechslung

zweier Spieler fordert,

was Werner nicht

tut, gefeuert.

In einem Heimspiel,

Werner ist mit der Leistung

seiner Jungs überhaupt

nicht einverstanden,

paukt er ihnen in

KlareWorte

sind immer

seins: Heinz

Werner

der Halbzeitpause seinen Plan

für die zweiten 45 Minuten ein.

Der Trainer, von Beruf Lehrer

für Geschichte und Sport, findet

einen ganz außergewöhnlichen

Weg, um in die Köpfe und vor

allem in die Herzen seiner Männer

einzudringen: Zu seiner Kabinenpredigt

stellt er sich auf

eine Bank und hält eine Ansprache

vom Feinsten. „Wie Napoleon“,

flüstern sich die Spieler

beim Gang zurück aufs Spielfeld

zu, „wahrscheinlich hätte

sogar der bei dieser Manöverkritik

gekuscht.“ Nur hat Werner

damit einen Nerv getroffen,

denn am Saisonende steht, zwar

Auch Union-Trainer:

Hans Meyer,

Georgi Wassilew

und Sascha

Lewandowski (v.l.)

Karsten Heine (r.)

feiertden Klassenerhalt

1988 mit

den Spielern.

hauchdünn, der phasenweise in

weite Ferne gerückte Klassenerhalt.

Nach Werner Schwenzfeier,

dem 1968er Pokalsieger-Coach

mit einem vom 1954er Weltmeister-Macher

Sepp Herberger

unterschriebenen Trainerdiplom,

ist Heinz Werner

Unions nächster Kult-Übungsleiter.

Sechseinhalb Jahre ist er

im Amt, schafft 1982 ein zweites

Mal den Aufstieg, wird dann

aber mehr oder weniger rausgemobbt.

Der Wechsel zu Harry

Nippert hat von Anfang an ein

Geschmäckle, weil Nippert als

langjähriger Trainer des BFC

Dynamo eher als U-Boot

der Staatssicherheit angesehen

wird denn als

Weiterbringer. Dessen

Amtszeit ist übrigens

nach gerade mal 14 Monaten

wieder zu Ende.

Was es insgesamt in der

Trainerhistorie der Eisernen

gibt, sind einerseits

große Namen, starke Typen

und absolute Bessermacher,

andererseits

Scharlatane, Größenwahnsinnige

und regelrechte

Rohrkrepierer.

Karsten Heine ist ein Kerl, in

dessen Adernsozusagen vonGeburt

an rot-weißes Blut fließt

und der sich mit dem Wahnsinns-Klassenerhalt

1988 mit

dem Last-Minute-3:2-Triumph

ewige Verdienste erwirbt. Frank

Pagelsdorf beginnt in Köpenick

eine Karriere, dieihn in die Bundesliga

(Hansa Rostock, Hamburger

SV)und später in die Vereinigten

Arabischen Emirate

führt. Frank Engel, mit Heinz

Werner einst kurze Zeit bei der

DDR-Nationalelf und viel später

beim DFB Koordinator für alle

Nachwuchsteams, übernimmt

ebenso wie Hans Meyer, der

Kult-Kult-Kult-Trainer in DDR-

Oberliga und Bundesliga. Nur

sind Engel und Meyer zwar die

richtigen Männer und auch am

richtigen Ort, aber 1994und 1995

ist selbst fürsie nicht die richtige

Zeit.

Mit Georgi Wassilew hinterlässt

der „General“aus Bulgarien

mit dem Einzugins 2001er DFB-

Pokalfinaleseine Spuren ebenso

wie Uwe Neuhaus als der Trainer

mit der längsten Amtszeit

(sieben Jahre) und nunmehr Urs

Fischermit dem Sensations-Aufstieg

in die Bundesliga.

Frank

Pagelsdorfsticht

bei der

Aufstiegsparty

1993 das

Fass an.

Da gibt es aber auch diejenigen

wie Eckhard Krautzun und

Fritz Fuchs, die so gar nichts bewegen,

die etwas unwirklichen

Typen wie Mirko Votava, der alle

spüren lässt, dass er als Spieler

ja Europameister geworden

ist, nämlich 1980, und die leicht

verrückten wie den Bosnier

Aleksandar Ristic, der sich einen

Spaß daraus macht, den Linienrichtern

während des

Spiels Bonbons zuzustecken.

Andererseits versucht sich

Frank Wormuth, später Trainer-Ausbilder

beim Deutschen

Fußball-Bund, dessen eiserne

Zeit aber nach nur 88 Tagen im

Nichts endet.

Zudem spielt sich vor gerade

einmal drei Jahren eine

menschliche Tragödie ab, die

jedem Union-Fan das Herz

bricht. Sascha Lewandowski,

Trainer-Hoffnung aus Leverkusen

und sechs Monate zuvor

erst gekommen, beendet 2016

im Februar sein Engagement

wegen einer Burn-out-Erkrankung

und nimmt sich Anfang

Juni in seiner Wohnung in Bochum

das Leben.

Morgen lesen Sie: Manchmal

wird aus Hass auch Liebe


20 SPORT BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019 *

Leroy Sané wird

vonden Bayern

umworben. Der

Manchester-Star

grübelt aber

noch, ob er

überhaupt

wechseln soll.

Millionen-Wahnsinn

um die Jung-Stars

Berufung in die Nationalelf lässt die Marktwerte rasant steigen

Venlo – Für Kai Havertz (19)

war die Trainingseinheit am

auf dem Aachener Tivoli eine

Reise in die Vergangenheit.

Bei der Alemannia hatte das

Mittelfeldjuwel mit dem

Fußballspielen angefangen,

ehe er im Alter von zehn Jahren

zu Bayer Leverkusen

wechselte.

Beim Werksklub ist Havertz

nun der wertvollste Spieler im

Team. Der FC Bayern bot bis zu

90 Millionen für den Spielmacher,

doch Leverkusen blieb

standhaft. Die verrückten Angebote,

die in der aktuellen

Transferperiode wieder

durch die Gegend fliegen,

sind das Gesprächs-Thema

in der

Nationalmannschaft.

Während Julian Brandt

(23) oder Nico Schulz (26)

ihre Zukunft durch die Transfers

nach Dortmund geklärt

haben, grübeln andere noch.

Leroy Sané (23) und Timo Werner

(23) haben die DFB-Verantwortlichen

beispielsweise gebeten,

keine Interviews in

diesen Trainingslager-Tagen

geben zu müssen,

weil noch alles offen ist.

„Es geht um Beträge, die

sind Wahnsinn“, sagt

Bayern-Präsident Uli

Hoeneß dazu.

Das Internet-Portal „Transfermarkt“

schätzt den Marktwert

des aktuellen DFB-Kaders

Fotos: dpa, AFP

Wie geht’s mit

Timo Werner

weiter? Die Bayern

scheinen kein

großes Interesse

mehr am Leipziger

zu haben.

auf über 900 Millionen Euro –

Tendenz steigend. Denn durch

den Umbruch nach der verkorksten

WM gewinnen nun

junge Spieler rasant an Bedeutung

und können ihren Wert

durch die Auftritte auf der großen

Länderspiel-Bühne schnell

steigern.

Manuel Neuer (33) registriert

die Millionen-Debatten um das

Team, versucht aber diese Themen

auszublenden. „Ich bin

Kapitän zweier Fußballmannschaften

–und da kümmere ich

mich nie um Summen“, sagt

Neuer, um zu ergänzen: „Ich

gucke eher, was ist das für ein

Typ, welchen Freundeskreis

hat er. Das sind Werte, die entscheidend

sind. Auf dem Fußballplatz

fahren wir nicht mit

Autos, sondern wir wollen die

PS auf den Rasen bringen. Es

geht im Team sicherlich nicht

darum, wer welches Auto fährt

oder wer welche Jacke oder

Uhr trägt.“ M. Schwamborn

Hertha-Quartett zittertumU21-EM

Kuntz quält sich mit der Auswahl

Natz-Schabs –Heute um 23.59

Uhr läuft die Nominierungs-

Deadline ab –und U21-Bundestrainer

Stefan Kuntz pokert

über seinen endgültigen EM-

Kader beim Turnier in Italien

und San Marino (16. bis 30. Juni)

bis zur letzten Sekunde. „Es

wird sogar noch schwerer, als

ich es mir vorgestellt habe“, erklärt

Kuntz, der sogar noch das

letzte Abendtraining(17.30 Uhr)

im Camp in Südtirol abwarten

will. Danach wird der EM-

Traum für vier Spieler kurz vor

dem Start platzen.

Während Jordan Torunarigha

und Maxi Mittelstädt wohl dabei

sind, müssen ihre Hertha-

Kollegen Lukas Klünter (nur

Backup für Lukas Klostermann)

und der angeschlagene Arne

Maier (KURIER berichtete) bis

zum Schluss zittern.

Foto: imago images /PAImages

U21-Coach Stefan Kuntz schaut

im Training heute ganz genau hin.

Nations-League-Halbfinale

Ronaldo ballertdie Schweizer raus

Porto –Esist die große Cristiano-Ronaldo-Show!

Im ersten

Halbfinale der Nations League

erzielt der Superstar beim 3:1

(1:0) der Portugiesen gegen die

Schweiz alle drei Treffer und

wird von Fans im Estadio do

Dragao im Anschluss gefeiert.

Der fünfmalige Weltfußballer

schießt die Hausherren vor der

Pause im Estadio do Dragao per

Freistoß in Front (25.) und trifft

damit im gleichen Stadion, in

dem er vor knapp 15 Jahren

sein erstes Länderspieltor erzielt

hatte. Ricardo Rodriguez

gleicht mit einem Foulelfmeter

nach Videobeweis aus (57.).

Doch in der 88. und 90. Minute

macht Ronaldo mit zwei weiteren

Treffern alles klar. Im zweiten

Halbfinale stehen sich heute

Abend die Engländer und die

Niederländer gegenüber.


* BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

SPORT 21

Lean Bergmann startet voll durch.

Casting-Bock:

Lean wollte

Eisbär werden

EHC-Bosse übersahen das Talent des

20-Jährigen, den jetzt die NHL jagt

Berlin – Hätte er den Eisbären

die verkorkste Saison

2018/19 gerettet? Beim Development

Camp 2018 begrüßten

die Bären auch einen

jungen, deutschen

Stürmer vom USHL-Team

Green Bay Gamblers in Berlin.

Der Name? Lean Bergmann,

seit wenigen Wochen

nun mit einem NHL-

Vertrag bei den San José

Sharks ausgestattet.

Alba ist dem Finale ganz nah

Berlin – Alba ist nur noch

einen Schritt von der Finalserie

der BBL entfernt.

Gegen Oldenburg arbeitet

das Team vonTrainer Aito

Garcia Reneses am

Mittwochabend im zweiten

Spiel der Halbfinal-

Play-offs hart unterm

„Ja, Lean war im letzten Jahr

auch bei uns. Dass wir ihn

nicht verpflichtet haben. Das

war schon ein Fehler“, gibt

Eisbären-Sportchef Stéphane

Richer am Rande des diesjährigen

Nachwuchscamps unumwunden

zu.

Denn: Der damals 19-Jährige

wollte nach fünf Jahren

Jugendausbildung in Schweden

und den USA zurück

nach Deutschland, sich in der

DEL seine Sporen verdienen.

Doch weil die Eisbären die

Chance verpassten, bedankten

sich die Iserlohn Roosters,

holten den Sauerländer,

der nur wenige Kilometer

von Iserlohn in Hemer geboren

wurde, nach Hause.

Hier scorte er in 50 Partien

29 Mal. Punkte, die den Eisbären

ziemlich geholfen hätten.

So sicherte sich Bergmann

im Januar zunächst einen

Anschlussvertrag beim

späteren Meister Mannheim,

ehe, nach einer bärenstarken

WM in der Slowakei, nun sogar

die NHL ruft.

Für die Eisbären gilt es dagegen,

aus dem Fehler zu lernen.

Damit nicht wieder ein

vielversprechendes Talent

durchflutscht. MOH/PAE

Korb, gewinnt 79:68 und

braucht jetzt nur noch einen

Sieg fürs Weiterkommen.

Nur zu Beginn des

dritten Viertels haben die

Albatrosse einen Durchhänger,

besinnen sich

dann aber auf ihre Stärken.

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Lesen Sie am 08.06.2019 in Ihrer Zeitung:

Self Storage – Ein Ort für all die Sachen

Kurz &gut – Neues rund um den Immobiliensektor

Lean Bergmann (r.) hält

Quinn Hughes vonden USA

mit allen Mitteln auf.

Rechtsexperten antworten – Ihre Leserfragen zu Miete und Eigentum

Lesen Sie am 15.06.2019:

Sonderthema – Stadthäuser

JETZT ANZEIGE SCHALTEN!

Michael Groppel

030 2327-6594

Marcus Jürgens

030 2327-5518

Fotos: Imago Images

Glänzende

Perspektive

E-Mail und Fax

berlin.immobilien@dumont.de, 030 2327-5261


22 SPORT BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

Petkogibt den

Gute-Laune-Onkel

Coach motiviertseine Füchse fürs Finale gegen Wetzlar

Berlin – 35 Grad, pralle Sonne

und keine Wolke am Himmel

– Urlaubswetter pur! Doch

während andere den Sommer

genießen, heißt es für

die Füchse durchziehen. Am

Sonntag gegen Wetzlar

(Schmeling-Halle, 15

Uhr) geht es noch einmal

um alles.

„Ich kann momentan

kein Frei geben, selbst

wenn die Jungs schimpfen.

Andere Mannschaften verbringen

die Zeit auf Mallorca. Da ist

es nicht leicht zu vermitteln,

dass wir schwitzen müssen“,

erklärt Trainer Velimir Petkovic

das Wetter-Dilemma.

Dass sein Team elf Tage spielfrei

hat, ist ihm momentan gar

nicht recht. Natürlich ist die

Zeit schön, um zu regenerieren.

Trotzdem wird die Sommerpause

dadurch nur kürzer. Und die

beträgt beiden Nationalspielern

KontaKte

Girl desTages :Nicky Nasty

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

eh nur drei Wochen. Kaum Zeit,

um abzuschalten oder Verletzungen

auszukurieren.

„Wenn es für die Mannschaften

um nichts mehr geht, können

die jetzt die ganze Zeit

Fußball spielen. Aber das kann

ich mit meinen Jungs

nicht machen, sonst kann

ich nicht erwarten, dass

sie am Sonntag Gas geben“,

sagt der 62-Jährige,

dessen Kreativität mal wieder

gefragt ist. „Da muss

man Künstler sein, um die

Mannschaft bei Laune zu halten.

Das ist nicht einfach. Doch

ich versuche ihnen beizubringen,

dass wir müssen. Auch

wenn Körper und Kopf nicht so

wollen.“

Im letzten Spiel der Saison

gilt es schließlich Platz sechs in

der Liga zu verteidigen und

sich dadurch einen internationalen

Startplatz für die nächste

Saison zu sichern.

Hallo mein Süßer.Ich

bin Nicky Nastyund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Sie für ihn

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

Füchse-Trainer

Velimir Petkovic

schaut der Kugel

hinterher.

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

Die clevere Wahl! Bravo -die Veranstaltungstipps

täglich aktuell

in Ihrem BERLINER KURIER.

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: imago images /Noah Wedel

Foto: AFP

NACHRICHTEN

Gute Uefa-Seele tot

Fußball –Der Schwede

Lennart Johansson (Foto),

von 1990 bis 2007 Präsident

der Uefa, starb im Alter von

89 Jahren nach kurzer

Krankheit.

Vater Harting im Glück

Leichtathletik –Diskus-

Olympiasieger Robert Harting

(34) und seine Frau Julia

(29) sind „stolze“ Eltern

von Zwillingen geworden.

Die Kinder stellten in der

Berliner Klinik mit 3820

und 3015 Gramm gleich einen

Gewichtsrekord auf.

Dirkules gegen Mick

Allgemein –Basketball-Legende

Dirk Nowitzki(40)

und Mick Schumacher (20)

treten zu Ehren von Michael

Schumacher wieder in einem

Benefiz-Fußballspiel

gegeneinander an. Nowitzki

spielt bei der dritten Auflage

der „Champions for Charity“

am 21. Juli in Leverkusen

gegen ein Team um Schumachers

SohnMick.

Genial geschmettert

Volleyball –Die deutschen

Frauen besiegen zum Auftakt

der Nationen-Liga in

Lincoln/USA den zweimaligen

Olympiasieger Brasilien

3:2 (21:25, 31:29, 21:25,

25:20, 15:13). Der erst zweite

Sieg im siebten Spiel.

Lasoggaindie Wüste

Fußball –Ex-Hertha-Profi

Pierre-Michel Lasogga

(27) wechselt vom Hamburger

SV nach Katar, erhält

bei Al-Arabi einen

Dreijahresvertrag.

Bayern-Ziel verlängert

Fußball –Der FC Bayern

wollte Chelseas Flügelflitzer

Callum Hudson-Odoi

(18) verpflichten. Jetzt

steht der verletzte Engländer

(Achillessehnen-OP)

vor der Verlängerung bei

den Londonern.

Vier Jahrefür Infantino

Fußball –Fifa-Präsident

Gianni Infantino (49) wurde

auf dem Kongress des

Weltverbandes in Paris per

Akklamation (Applaus) bis

2023 im Amt bestätigt.

HAPPY BIRTHDAY

Björn Borg (schwed.

Tennisprofi, 11x

Grand Slam) zum 63.

Dr.Theo Zwanziger

(Ex-DFB-Präsident) zum 74.

Roman Hubnik (Ex-Hertha BSC,

29 ATschechien) zum 35.


*

KINO

Die Film-Highlights

der Woche

*

SEITE23

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

„Game of

Thrones“-

Star Sophie

Turner als

Jean Grey.

NACHRICHTEN

Top: Aladdin

Foto: dpa

Sophie Turner

als mächtige

Superheldin

X-MEN–DARK PHOENIX Kampf gegen kosmische Kräfte

Story: Etwa zehn Jahre

nachdem sie es mit dem

mächtigen sowie machthungrigen

Mutanten Apocalypse

aufgenommen haben,

stehen die X-Menjetztihrem

stärksten Gegner gegenüber:

eine der ihren, Jean

Grey (Sophie Turner). Während

einer Rettungsmission

im Weltraum stirbt Jean beinahe,

als sie von einer mysteriösen

kosmischen Macht

getroffen wird.

Beiihrer Rückkehr vondieser

Mission sind diese Kräfte

zwar viel stärker und

mächtiger geworden –doch

sie sind auch viel instabiler

und kaum kontrollierbar.

Jean kämpft mit diesen neuen,

ihr innewohnenden Kräften,

die sie weder versteht,

noch zügeln kann. Diese

neuen Kräfte ziehen dann

auch eine außerweltliche

Gestaltenwandlerin (Jessica

Chastain) an, die Jagd auf

sie macht. Jeans starker

Kontrollverlust führt dazu,

dass sie die Menschen, die

ihr wirklich nahe sind und die

sie liebt, vor den Kopf stößt

und verletzt.Gleichzeitigbeginnt

sie die ureigentlichen

Verbindungen auseinanderzunehmen,

die die X-Menzusammenhält.

Kritik: Action-Spektakel mit

herausragendem Star-Ensemble.

Nicht nur für X-Men

Fans sehenswert.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★ ★ ★★

Außerirdisch: Jessica Chastain

spielt eine Gestaltenwandlerin.

Fotos: dpa

An der Spitze der deutschen

Kinocharts bleibt in

seiner zweiten Einspielwoche

der Disney-Film „Aladdin“

mit 292 684 Zuschauern.

Den zweiten Platz verteidigt

der Actionfilm

„John Wick: Kapitel 3“ mit

Keanu Reeves in der Hauptrolle

(181 630). Das Fantasy-

Abenteuer „Pokémon Meisterdetektiv

Pikachu“

(121 380) fällt auf den vierten

Platz zurück. Auf der

Fünf steigt „Rocketman“

(118 968), die Filmbiografie

über Musikikone Elton

John, in die Charts ein.

Neuer Bully-Thriller

Michael Bully Herbig arbeitet

an einem neuen Thriller:

Inspiriert von wahren Begebenheiten

erzählt er in

seinem noch unbetitelten

neuesten Projekt von einer

jungen Soldatin, die nach

einem sexuellen Übergriff

entgegen aller Widerstände

den Kampf für Wahrheit

und Gerechtigkeit aufnimmt.

Michael Bully Herbig

ist sich der Relevanz

dieser Geschichte bewusst:

„Dieses Thema ist unglaublich

emotional. Ich hoffe

sehr, dass dieser Kinofilm

das Publikum berührt und

aufrüttelt!“ Die Dreharbeiten

finden voraussichtlich

2020 statt.

Pattinsonneuer Batman

TKKG

Die Detektiv-Bande

und eine Entführung

Story: Tim (Ilyes

Moutaoukkil)

und Willi

(Lorenzo Germeno,

genannt

Klößchen),

lernen sich auf

dem Internat kennen. Als Klößchens

Vater entführt wird, vertrauendie Jungs

nicht allein auf die Polizei. Mit dem Außenseiter

Karl und der Polizistentochter

Gaby beginntdie Gruppe selbst zu ermitteln.

Kritik: Spannende Verfilmung der

gleichnamigen Kinderbuchreihe TKKG.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★

★★ ★★

Burning

MysteriöserThriller

überjungeSüdkoreaner

Story: Jongsu

(Yoo Ah-in)ist

ein jungerzielloserMann,

der

sich mit Lieferjobs

über Wasser

hält. In Haemi

(Soo-kyung Kim) scheint er eine bezauberne

Freundin gefunden zu haben.

Doch als sie plötzlich nach Afrika geht

und mit einem neuen Freund zurückkehrt,

ändert sichalles schlagartig. Kritik:

Mysteriöse Geschichte über einen

Kampf zwischen zwei Männern.

Action Erotik Humor Darsteller

★★ ★★

★★★

Zwischen den Zeilen

Liebesdrama mit

Juliette Binoche

Story: Der Lektor

Alain (Guillaume

Canet)

ist in seinem

Job überaus erfolgreich

und

leitet einen Pariser

Verlag. Doch durch den digitalen

Wandel muss er für das Überleben seiner

Firma kämpfen. Er stellt die junge Laure

ein, die ihm als Expertin dabei helfen soll

und verliebt sich schließlich unsterblich

in sie. Kritik: Unterhaltsame und witzige

Romanze mitten aus dem Leben.

Action Erotik Humor Darsteller

★★ ★ ★★★ ★★★

Foto: AFP

Der ehemalige Twilight-

Darsteller und Mädchenschwarm

Robert Pattinson

wird die Rolle des Batman

in Matt Reeves' neuer Comic-Verfilmung

„The Batman“

übernehmen. Laut

Variety unterzeichnete er

einen Vertrag über drei Filme

dieser neuen Trilogie.

Die Vorproduktion des ersten

Films wird für den Sommer

erwartet, während der

Filmstart am 25. Juni 2021

erfolgen soll.


24 KINO HEUTE BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

Astor Film Lounge Kurfürstendamm 225 Tel. 883

85 51 Rocketman 15.00, 17.45, 20.30

Bundesplatz-Kino Bundesplatz 14 Tel. 85 40 60 85

Der Flohmarkt von Madame Claire 15.30 All My Loving

-Eine Geschichte von drei Geschwistern

18.00 Roads (2019)20.30

Cinema Paris Kurfürstendamm 211 Tel. 881 31 19

Zwischen den Zeilen 15.30,20.30 Zwischen den

Zeilen -Doubles vies (OmU) 18.00

Delphi Filmpalast Kantstr.12a Tel. 312 10 26 Rocketman

15.00, 20.30

Delphi LUX Kantstr.10Tel.322 93 10 40 Kino I All

My Loving -Eine Geschichte von drei Geschwistern

15.10, 17.50, 20.30 Kino II Rocketman (OV)

15.30, 18.15, 21.00 Kino III Push -Für das Grundrecht

auf Wohnen (OmU) 14.00High Life (2019)

(OmU) 16.00, 20.40 Ramen Shop -Ramen Teh

(OmU) 18.30 Kino IV VanGogh: An der Schwelle

zur Ewigkeit 15.00, 17.30, 20.00 Kino V DasFamilienfoto

15.15Das Ende der Wahrheit 17.30, 20.00

Kino VI Burning (2019) 14.00, 17.10, 20.20 Kino

VII Roads (2019) (OmU) 14.30, 19.00 Stan &Ollie

(2019) (OmU) 16.45 Greta (2019 USA) (OmU)

21.15

Eva-Lichtspiele Blissestr. 18Tel. 92 25 53 05

Pünktchen und Anton (1998) 14.30 War ofArt

(OmU) 18.00 Roads (2019) 20.15

Filmkunst 66 Bleibtreustr. 12 Tel. 882 17 53 Kino I

Stan &Ollie (2019) 18.00 All My Loving-Eine Geschichte

von drei Geschwistern 20.00 Kino II Tea

with the Dames: Ein unvergesslicherNachmittag -

Nothing Like aDame (OmU)18.15 Under the Tree

20.15

Kant Kino Kantstr. 54 Tel. 319 98 66 Kino I Nur eine

Frau (2019) 15.30, 17.45, 20.00 Kino II TKKG-Jede

Legende hat ihren Anfang 13.50, 16.00 Roads

(2019) 18.10, 20.30 Kino III Aladdin (2019)15.30,

18.00, 20.45 Kino IV Mister Link: Ein fellig verrücktes

Abenteuer 14.00 Monsieur Claude II

16.00, 20.30 Der Flohmarkt von Madame Claire

18.15 Kino V Edie -Für Träume ist es nie zu spät

15.45, 17.45 Stan &Ollie (2019) 20.00

ZooPalast Hardenbergstr.29a Tel. 018 05/22 29

66 Kino I 3D: Godzilla 2-King of the Monsters

14.00 3D: Aladdin (2019) 17.00 Rocketman 20.00

John Wick: Kapitel III 23.00 Kino II 3D: X-Men:

Dark Phoenix 15.00, 20.30, 23.15 Rocketman

17.40 Kino III 3D: Aladdin (2019)14.30 Rocketman

(OV) 17.25 John Wick:Kapitel III 20.15 3D: Godzilla

2-King of the Monsters 23.10 Kino IV TKKG-

Jede Legende hat ihren Anfang 14.45 3D: X-Men:

Dark Phoenix 17.10 3D: Aladdin (2019) 19.50,

22.50 Kino V 3D: Avengers: Endgame 14.00 3D:

Godzilla 2-King of the Monsters (OV) 17.45 3D:

Godzilla 2-King of the Monsters 20.45 Kino A

Glam Girls: Hinreißend verdorben 15.20, 22.50

TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang 17.40 Der

Fall Collini 20.00 Kino B Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 15.40 Glam Girls: Hinreißend verdorben

18.10 Ma -Sie sieht alles 20.30, 23.00

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

b-ware!Ladenkino Gärtnerstr.19Tel. 20 07 88 88

b-ware!Ladenkino 1 Birds Of Passage: Das grüne

Gold der Wayuu -Pajaros de verano (OmU) 11.00

Diamantino (OmU) 13.00 Das schönste Paar

14.30 La casa lobo -Das Wolfshaus (OmU) 16.00

Under the Tree -Undir trenu (OmU) 17.15 Border

(2019) -Gräns (OmU) 18.45 Nur eine Frau (2019)

(DFmenglU) 20.45 Der Goldene Handschuh

(DFmenglU) 22.20 Kino II Another Day of Life -

Jeszcze dzien zycia (OmU) 11.00 Kleine Germanen

(OmenglU) 12.45 Atlas (2019) (OmenglU)

14.15 Peter Lindbergh -Women's Stories (OmU)

16.15 Free Solo (OmU) 18.15 Ramen Shop -Ramen

Teh(OmU) 20.00 Dave Made aMaze (OmU)

21.30 The Wild Boys -Les garcons sauvages

(OmU) 23.00 Kino III Once Again -Eine Liebe in

Mumbai 11.00 Green Book - Eine besondere

Freundschaft (OmU) 12.45 Macht das alles einen

Sinn? -Und wenn ja -warum dauertessolange?

(DFmenglU)15.00Blown Away -Music, Milesand

Magic (OmU) 16.45 Edie -Für Träume ist es nie zu

spät (OmU) 18.45 VanGogh: An der Schwelle zur

Ewigkeit 20.30 One Cut of the Dead -Kamera otomeru

na! (OmU) 22.30

Babylon Kreuzberg Dresdener Str. 126 Tel. 61 60

96 93 Kino A Push -Für das Grundrecht auf Wohnen

(OmU) 17.30 Rocketman(OmU) 19.50, 22.30

Kino B Nur eine Frau (2019) 17.15, 19.30, 21.45

fsk am Oranienplatz Segitzdamm 2Tel. 614 24 64

Kino I Oray (2019) (OmU) 17.45 "Mir ist es egal,

wennwiralsBarbarenindieGeschichteeingehen"

-"Imi este indiferent daca in istorie vom intra ca

barbari" (OmU) 17.45 Zwischen den Zeilen -Doubles

vies (OmU) 19.45, 22.00 Burning (2005)

(OmU) 20.30

Moviemento Kottbusser Damm 22 Tel. 692 47 85

Kino I Spatzenkino: Reisen um die Welt 10.00,

11.15 Alfons Zitterbacke -Das Chaos ist zurück

16.15 Ramen Shop -Ramen Teh(OmU) 18.30

Rocketman (OmU) 20.30 Kino II Die sagenhaften

Vier -Marnies Welt 10.30 Die Winzlinge: Abenteuer

in der Karibik 12.45Checker Tobi und das Geheimnis

unseres Planeten 15.00 Roads (2019)

(OmenglU) 17.00, 19.15, 21.30 Kino III Rocketman

(OmU) 13.00 High Life (2019) (OmU) 15.45, 18.15,

20.45

Sputnik (höfe am südstern) Hasenheide 54 Tel.

694 11 47 Kino I Sunset Over Hollywood (OmU)

17.15 Nur eine Frau (2019) (OmU) 19.00 Push -

Für das Grundrecht auf Wohnen (OmenglU) 20.45

B-Movie: Lust &Sound in West-Berlin (OmenglU)

22.30 II Klasse Deutsch (OmU) 17.00 Das Ende

der Wahrheit (OmenglU) 18.30 Greta(2019 USA)

(OmU) 20.15Border (2019) -Gräns (OmU) 22.00

Kinobar im Sputnik The Artist &The Pervert

(OmU) 21.15

Tilsiter-Lichtspiele Richard-Sorge-Str. 25a Tel.

426 81 29 Kino I Mirai: DasMädchen aus der Zukunft

-Mirai no Mirai (OmU) 16.00 VanGogh: An

der Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate

(OmU)18.00NureineFrau(2019)20.15FreeSolo

(OmU) 22.10 Kino II Kleine Germanen 16.00 The

Artist &The Pervert (OmU) 17.45 War ofArt

(OmU) 19.45 Der Funktionär 21.45

UCI Luxe Kino Mercedes-Platz Mildred-Harnack-

Str.13UCI LuxeKino Mercedes-Platz I-XIV Wenn

du Königwärst 13.45Shazam! 13.45 John Wick:

Kapitel III 13.45, 16.45, 19.30, 22.45 IMAX 3D: X-

Men: Dark Phoenix 14.00, 17.00, 20.00, 23.00

Rocketman 14.00, 17.15, 20.15, 22.55 Monsieur

Claude II 14.00, 20.00 Mister Link:Ein fellig verrücktes

Abenteuer 14.15 Asterix und das Geheimnis

des Zaubertranks 14.15 Aladdin (2019)14.15,

16.30 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.30

Godzilla 2-King of the Monsters 14.30, 17.15,

19.15, 22.30 3D: Aladdin (2019) 14.30, 17.30,

20.15, 23.15 TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang

14.45, 17.15 3D: Avengers: Endgame 14.45,

18.40, 22.30 Avengers: Endgame 16.30, 20.30 3D:

Godzilla 2-King of the Monsters 16.40, 19.45,

23.00 Nur eine Frau (2019) 16.45 3D: Pokemon

MeisterdetektivPikachu 17.00, 19.30, 22.15 Greta

(2019 USA) 17.00, 23.15 X-Men: Dark Phoenix

17.40, 20.30 Der Fall Collini 19.45 Godzilla 2-King

of the Monsters (OV) 20.00 3D: X-Men: Dark

Phoenix(OV)20.20, 23.15 John Wick:Kapitel III -

John Wick: Chapter 3-Parabellum (OV) 22.30

Lloronas Fluch 22.45 Das Ende der Wahrheit

23.15

Yorck Yorckstr.86Tel. 78 91 32 40 Kino II Mister

Link:Ein fellig verrücktes Abenteuer 14.15 Rocketman

17.20, 20.00 Kino I Nur eine Frau (2019)

15.00, 18.50All My Loving -Eine Geschichtevon

drei Geschwistern 16.15, 21.00

Zukunft Laskerstr. 5Tel. 01 76/57 86 10 79 Zukunft

3 Free Solo (OmU) 18.00 Der Goldene Handschuh

(OmenglU) 20.00 Antiporno -Antiporuno

(OmU) 22.15 Zukunft 4 Berlin Bouncer 18.00 Das

Leben meiner Tochter 19.50 Dave Made aMaze

(OmU) 21.40

LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN

CineMotion Hohenschönhausen Wartenberger Str.

174Tel. 038 71/211 41 09 Kino I TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 14.15, 17.30 3D: Aladdin

(2019) 14.15, 17.10, 20.00 X-Men: Dark Phoenix

14.20, 17.10, 19.50 Rocketman14.30, 16.45, 20.15

Aladdin (2019)14.30,17.45 3D: Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 14.40 Royal Corgi: Der Liebling

der Queen 14.45 Godzilla 2-King of the Monsters

14.50, 19.30 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

15.00, 17.30 Avengers:Endgame 16.30, 19.40 3D:

Godzilla 2-King of the Monsters 17.00 John Wick:

Kapitel III 17.20, 20.00 3D: X-Men: Dark Phoenix

20.10 Ma -Sie sieht alles20.20 Glam Girls: Hinreißend

verdorben 20.30

MARZAHN-HELLERSDORF

CineStar Hellersdorf Stendaler Str. 25Tel. 04

51/703 02 00 Kino I Godzilla 2-King of the Monsters

13.30 Aladdin (2019) 13.40, 16.40, 20.00 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 13.50, 16.50 Mister

Link:Ein fellig verrücktesAbenteuer 14.00 3D:

Aladdin (2019)14.10, 17.15 TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 14.15, 16.45X-Men:DarkPhoenix

14.20 3D: Godzilla 2-King of the Monsters 16.30,

19.30 Rocketman 17.00, 20.15 3D: X-Men: Dark

Phoenix 17.10, 20.00 3D: Avengers: Endgame

19.10 John Wick:Kapitel III 19.40 Glam Girls:Hinreißendverdorben

19.50

Kino Kiste Heidenauer Str.10Tel. 998 74 81 Seniorenkinobrunch:

Nur eine Frau (2019) 9.00 Stan

&Ollie (2019)14.00 Die sagenhaften Vier -MarniesWelt16.00DerJungemussandiefrischeLuft

18.00 Nur eine Frau (2019) 20.00

UCI Kinowelt am Eastgate Märkische Allee 176-178

Tel. 93 03 02 60 Kino I-VIII X-Men: Dark Phoenix

14.00Godzilla2-Kingof theMonsters14.00Aladdin

(2019) 14.00, 17.00 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 14.10TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang

14.30, 16.45 Royal Corgi: Der Liebling der

Queen 14.30 Mister Link: Ein fellig verrücktes

Abenteuer 14.30 Avengers: Endgame 15.15, 19.00

3D: Godzilla 2-King of the Monsters 16.30, 19.45

John Wick: Kapitel III 16.45, 19.50 3D: X-Men:

Dark Phoenix 17.00, 20.00 Rocketman 17.00,

20.00 3D: PokemonMeisterdetektiv Pikachu 17.15

Glam Girls: Hinreißend verdorben 19.45 3D: Aladdin

(2019) 20.00 Ma -Sie siehtalles 20.15

MITTE

Acud Veteranenstr.21Tel. 44 35 94 98 Kino I Alfons

Zitterbacke -Das Chaos ist zurück17.00 Nur

eine Frau (2019) 19.00 Liebesfilm (2019)

(OmenglU) 21.00 Kino II Der Stein zum Leben

18.00 Los perros (2019) (OmU) 19.45 Of Fathers

and Sons -Die Kinder des Kalifats (OmU) 21.30

Arsenal PotsdamerStr.2Tel. 26 95 51 00 Kino I

Buchpräsentation Werner Schroeter: Die Generalprobe

(OmenglU); m. Gästen u. Diskussion 20.00

Kino II Arthur und Corinne Cantrill: At Uluru (OV)

u.a. 19.00 Arthur und Corinne Cantrill: Ocean at

Point Lookout (OV) u.a. 21.00

Babylon Rosa-Luxemburg-Str.30Tel. 2425969

Kino I-II New York -New York:Being John Malkovich

(OV)17.45 HKIFF:Fung ging -Pseudo Secular

(OmenglU); m. Gast u. Gespräch 18.00 Duet

(2019) (OV) u.a.; m. Gast u. Gespräch 20.00

HKIFF:Days After nComing (OmenglU); m. Gast u.

Gespräch 21.15 New York -New York:Die Zeit nach

Mitternacht -After Hours (OV) 22.15

Central Hackescher Markt Rosenthaler Str.39Tel.

28 59 99 73 Kino I Alfons Zitterbacke -Das Chaos

ist zurück 10.00 Rocketman (OmU) 12.15, 14.45,

17.15, 20.00 Kino II Alfons Zitterbacke -Das Chaos

ist zurück 14.30 Greta(2019 USA) (OmU) 16.30

Border (2019) -Gräns (OmU) 18.45 Monsieur

Claude II -Qu'est-ce qu'on aencore fait au Bon

Dieu? (OmU) 21.15

CinemaxX Potsdamer Platz PotsdamerPlatz 5Tel.

040/80 80 69 69 Kino I-XIX Willkommen im Wunder

Park 12.30 Orangentage 12.30 Aladdin (2019)

12.40, 14.20, 19.50 Mister Link:Ein fellig verrücktes

Abenteuer 13.00, 15.00 Dumbo (2019) 13.00

Zwischen den Zeilen 13.20, 16.20, 19.10 Der Junge

mussandie frische Luft 13.20 Godzilla 2-King

of the Monsters 13.30 Die Goldfische 13.30 Avengers:

Endgame 13.30, 15.30, 19.10, 22.00 Rocketman

13.40, 16.50, 20.00, 23.00 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 13.45, 22.40 RoyalCorgi: Der

Liebling der Queen 13.50 Glam Girls: Hinreißend

verdorben 13.50, 16.20, 20.10 Edie -Für Träume

ist es nie zu spät 14.00 X-Men: Dark Phoenix 14.10

Der Flohmarkt von Madame Claire15.00 TKKG-

Jede Legende hat ihren Anfang 15.10, 17.30 Green

Book -Eine besondere Freundschaft 16.10 3D:

Godzilla 2-King of the Monsters 16.10, 19.30,

22.40 Roads (2019) 16.20 Bohemian Rhapsody

16.20, 22.50 VanGogh: An der Schwelle zur Ewigkeit

16.30 3D: Aladdin (2019) 16.30, 23.00 3D:

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 16.40, 19.30

John Wick:Kapitel III 16.40, 19.40, 23.00 All My

Loving -Eine Geschichte von drei Geschwistern

16.40 3D: X-Men: Dark Phoenix 17.20, 20.30,

22.20 Monsieur Claude II17.30, 19.20 Ma -Sie

sieht alles 17.30, 19.40, 22.20 3D: Avengers: Endgame

17.40, 20.30 Burning (2019) 17.50, 21.20

High Life (2019) 19.20 Der Fall Collini 19.40 After

Passion 19.40 Nur eine Frau (2019) 20.10 Greta

(2019 USA) 20.10ImNetz der Versuchung 21.50

The Silence(2019) 22.30 Friedhof der Kuscheltiere

(2019)22.30 Escape Room 22.40 Wir (2019)

22.50 Captain Marvel (2019) 22.50

CineplexAlhambra Seestr.94Tel. 01 80/505 03 11

Kino I-VII X-Men: Dark Phoenix 14.00, 17.00 TKKG

-Jede Legende hat ihrenAnfang 14.00, 17.20 Godzilla

2-Kingofthe Monsters 14.15, 16.30 Aladdin

(2019) 14.20,17.30, 19.50, 22.50 Willkommen im

Wunder Park 14.30 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

14.30, 17.00 Royal Corgi: Der Liebling der

Queen 14.50 Rocketman 16.50, 20.00 John Wick:

Kapitel III 17.00, 19.40, 22.50 Avengers: Endgame

19.40 3D: Godzilla 2-King of the Monsters 19.50,

23.00 3D: X-Men: Dark Phoenix 20.00, 23.00 Ma

-Siesiehtalles20.30,23.00X-Men:DarkPhoenix

(OV) 23.00

CineStar CUBIX Filmpalast Alexanderplatz Rathausstr.1Tel.

04 51/703 02 00 Kino I Alfons Zitterbacke

-Das Chaos ist zurück 11.10 Royal Corgi:

Der Liebling der Queen 11.15Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 11.20, 14.45 Aladdin (2019) 11.30,

13.30, 16.40, 22.40 X-Men: Dark Phoenix 11.40,

14.30 TKKG -Jede Legende hat ihren Anfang

11.40, 14.20,17.00 Monsieur Claude II 11.50Mister

Link:Ein fellig verrücktes Abenteuer12.15, 14.00

3D: Godzilla 2-King of the Monsters 13.40, 17.20,

20.10, 22.50 Avengers: Endgame 14.00 3D: Aladdin

(2019) 14.10, 17.10, 19.30 Rocketman 14.30,

20.20, 23.15 John Wick:Kapitel III 16.50, 19.50,

23.00 3D: X-Men: Dark Phoenix 17.20, 20.15,

23.15 Der Fall Collini 17.40 3D: Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 17.50 Glam Girls: Hinreißendverdorben

20.00 3D:Avengers: Endgame 20.30 Ma -

Sie sieht alles 20.40, 23.15 The Silence (2019)

23.15

CineStar im Sony Center PotsdamerStr.4Tel. 04

51/703 02 00 Kino I Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

-Pokemon Detective Pikachu (OV) 13.30

Avengers: Endgame (OV) 13.30, 20.15 Aladdin

(2019) (OV) 13.30, 17.15 3D: Aladdin (2019) (OV)

13.30, 16.30, 19.50, 22.55 Rocketman (OV)13.40,

16.40, 19.45, 22.50 3D: Godzilla 2-King of the

Monsters (OV) 13.40, 16.30, 19.40, 22.50 X-Men:

Dark Phoenix (OV) 14.203D: Avengers: Endgame

(OV) 16.15, 22.15 John Wick: Kapitel III -John

Wick:Chapter 3-Parabellum (OV) 16.45,20.05,

23.10 3D: X-Men: Dark Phoenix (OV) 17.00, 20.15,

23.15 3D: Pokemon Meisterdetektiv Pikachu -Pokemon

Detective Pikachu(OV)17.25, 19.35 Sneak

Preview (OV) 20.00 Ma -Sie sieht alles (OV)

23.15

CineStar IMAX PotsdamerStr.4Tel. 04 51/703 02

00 3D: ABeautiful Planet 12.00 3D: X-Men: Dark

Phoenix(OV)13.15, 19.30, 22.40 3D: X-Men: Dark

Phoenix16.20

City Kino Wedding Im Centre Francais, Müllerstr.

74 Tel. 01 77/270 19 76 Push -Für das Grundrecht

auf Wohnen 19.00 BerlinBouncer(OmenglU), mit

Vorfilm 20.45

Filmrauschpalast Lehrter Str. 35Tel. 394 43 44

"Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte

eingehen" -"Imi este indiferent daca in

istorie vom intra ca barbari" (OmU) 18.00 Mirai:

Das Mädchen aus der Zukunft -Mirai no Mirai

(OmU) 20.30 The Wild Boys -Les garcons sauvages

(OmU) 22.15

Hackesche Höfe Kino Rosenthaler Str. 40/41 Tel.

283 46 03 Kino I DasFamilienfoto-Photo de famille

(OmU) 14.30 Roads (2019) (OmU) 16.45,

19.00 Border (2019) -Gräns (OmU) 21.15 Kino II

High Life(2019) (OmU) 14.45, 21.15Ramen Shop

-Ramen Teh(OmU) 17.15, 19.15 Kino III Berlin Babylon

(Omdt+englU) 15.00 Nur eine Frau (2019)

(OmU) 17.00 All My Loving-Eine Geschichtevon

drei Geschwistern 19.15 Burning (2019) -Beoning

(OmU) 21.45 Kino IV Blown Away -Music, Miles

and Magic (OmU) 15.00 Peter Lindbergh -Women's

Stories (OmU) 17.30 Burning (2019) -Beoning

(OmU) 20.00 Kino V Sunset Over Hollywood

(OmU) 14.45 Zwischen den Zeilen -Doubles vies

(OmU) 17.00, 19.15 The Artist &The Pervert

(OmU) 21.30

International Karl-Marx-Allee 33 Tel. 24 75 60 11

Kino I Rocketman (OmU)16.15,19.00, 21.45

Zeughauskino Unter den Linden 2Tel. 20 30 47 70

Bilder von Drüben: Zwischenfall in Benderath

20.00

NEUKÖLLN

CineplexNeukölln Arcaden Karl-Marx-Str.66Tel.

01 80/505 06 44 Kino I-IX X-Men: Dark Phoenix

14.00, 16.50, 20.10 TKKG-Jede Legende hat ihren

Anfang 14.00, 17.20 Avengers: Endgame 14.00,

16.30 Godzilla 2-King of the Monsters 14.05,

16.45, 19.50, 22.45 Aladdin (2019) 14.10, 17.15,

19.50, 22.50 Mister Link: Ein fellig verrücktes

Abenteuer 14.30 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

14.50, 17.25 Dumbo(2019) 15.45 Rocketman

16.55, 20.10 John Wick: Kapitel III 17.10, 20.20,

23.00 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu -Pokemon

Detective Pikachu (OV) 17.35 3D: X-Men:

Dark Phoenix 19.40, 22.40 Aladdin (2019) (OV)

19.45 X-Men: Dark Phoenix (OV) 20.10 Ma -Sie

sieht alles 20.25, 23.00 John Wick: Kapitel III -

John Wick: Chapter 3-Parabellum (OV) 23.00

Greta(2019 USA) 23.00 Godzilla 2-King of the

Monsters (OV) 23.00

IL KINO Kino-Bar-Bistro Nansenstr.22 Tel. 91 70

29 19 Babykino: Burning (2019) (OmU) 9.50

Roads (2019) 12.30 WarofArt (OmU) 20.00 Burning

(2019)(OmU) 22.00

Neues Off Hermannstr.20Tel. 62 70 95 50 Roads

(2019) (OmU) 16.00, 18.20, 20.40

Passage Karl-Marx-Str.131 Tel. 68 23 70 18 Kino I

Rocketman (OmU) 18.00, 20.40 Kino II Zwischen

denZeilen18.10,20.30 KinoIII AllMyLoving -Eine

Geschichte von drei Geschwistern 17.30, 20.00 Kino

IV Roads (2019) 16.45, 19.00 Border (2019)

21.15

Rollberg Kindl-Boul., Rollbergstr.70Tel. 62 70 46

45 Kino I Burning (2019) -Beoning (OmU) 17.00,

20.15 Kino II High Life (2019) (OmU) 18.00,

20.30, 22.30 Kino III Rocketman (OV) 16.30,

19.00 Burning (2019) -Beoning (OmenglU) 21.30

Kino IV Aladdin (2019) (OV) 16.15, 19.00 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu -PokemonDetective

Pikachu (OV) 21.40 Kino V John Wick: Kapitel

III -John Wick:Chapter 3-Parabellum (OV)17.00,

19.50

UCI Luxe Gropius Passagen Johannisthaler

Chaussee 295 Tel. 66 68 12 34 Kino I Godzilla 2-

King of the Monsters 14.00 Aladdin (2019) 14.00,

17.00, 19.20 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

14.10 Glam Girls:Hinreißend verdorben 14.15, 17.15

TKKG -Jede Legende hat ihren Anfang 14.30,

16.50 X-Men: Dark Phoenix 14.40 3D: Godzilla 2-

King of the Monsters 16.30, 19.40 John Wick:Kapitel

III 17.10, 20.153D: X-Men: Dark Phoenix17.30,

20.00 Avengers: Endgame 19.30 Ma -Sie sieht alles

20.10

Wolf Weserstr.59Tel.921 03 93 33 Wolf I-III Liebesfilm(2019)

(OmenglU) 12.10Burning (2019)-

Beoning (OmU) 12.20, 21.00 Diamantino (OmU)

14.00 Mo &Friese unterwegs -Auf zu neuen

Abenteuern 16.00 Pippi Langstrumpf (1968)

16.20 The Wild Boys -Les garcons sauvages

(OmU) 16.50"Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren

in die Geschichte eingehen" -"Imi este indiferent

daca in istorie vom intra ca barbari" (OmU)

18.30 VonBienen undBlumen (OmenglU) 19.00

High Life(2019)(OmU) 21.10

PANKOW

Blauer Stern Pankow Hermann-Hesse-Str. 11Tel.

47 61 18 98 Kino I-II Mister Link:Ein fellig verrücktes

Abenteuer 15.30 Rocketman 17.30, 20.15 Kino

II Aladdin (2019)16.15, 19.00

BrotfabrikKino Prenzlauer Promenade 3Tel. 471

40 01 Johannes Grützke -Der Maler aus Berlin

18.00 Push -Für das Grundrecht auf Wohnen

(OmU) 19.45 Liebesfilm (2019) 21.30

Filmtheater amFriedrichshain Bötzowstr. 1-5 Tel.

42 84 51 88 Kino I Rocketman 15.00, 17.40, 20.20

Kino II Mister Link:Ein felligverrücktes Abenteuer

14.00 Zwischen den Zeilen 16.00,18.20 Burning

(2019) 20.40 Kino III Aladdin (2019)14.00, 16.45,

19.30 Kino IV All My Loving -Eine Geschichte von

drei Geschwistern 15.15, 20.00 Nur eine Frau

(2019) 17.45 Kino V TKKG-Jede Legende hat ihren

Anfang 14.00, 16.15 Roads (2019) 18.30 High

Life (2019) (OmU) 20.50

Kino in der Kulturbrauerei Schönhauser Allee 36

Tel. 04 51/703 02 00 Kino I-VIII Rocketman 13.45,

16.45, 19.45 Teawith the Dames: Ein unvergesslicher

Nachmittag -Nothing Like aDame (OmU)

13.50 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 13.50,

17.20 Edie -Für Träume ist es nie zu spät 14.00

Aladdin (2019)(OmU) 14.15, 16.30, 19.30, 22.30

Zwischen den Zeilen 14.20, 20.15 Nur eine Frau

(2019) 14.30, 19.00 TKKG-Jede Legendehat ihren

Anfang 14.50, 17.15 Avengers: Endgame (OmU)

16.00, 20.00 DasLeben meiner Tochter 16.30 Das

Ende der Wahrheit 17.00 Burning (2005) 17.00,

19.40 Der Fall Collini 19.30, 22.45 All My Loving -

Eine Geschichte von drei Geschwistern 20.00

High Life (2019) (OmU) 21.30 Burning (2005)

(OmU) 22.20 Rocketman (OmU) 22.40 VanGogh:

An der Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate

(OmU) 22.50 Greta(2019 USA) (OmU) 23.00

Krokodil GreifenhagenerStr.32Tel. 44 04 92 98

Urfin: Der Zauberervon Oz 16.00 Der Funktionär

17.45 Mädchen in Wittstock u.a. 19.00 "Mir ist es

egal, wenn wir als Barbarenindie Geschichteeingehen"

-"Imi este indiferent daca in istorie vom

intra ca barbari" (OmU) 21.00

Lichtblick-Kino Kastanienallee 77 Tel. 44 05 81 79

Push -Für das Grundrecht auf Wohnen (OmU)

18.00 Ramen Shop -RamenTeh (OmU) 19.30

Toni &Tonino Max-Steinke-Str. 43 /Antonplatz

Tel. 92 79 12 00 Kino I Green Book -Eine besondere

Freundschaft (OmU) 9.30, 12.15 TKKG-Jede

Legende hat ihren Anfang 15.00, 17.15 Monsieur

Claude II 19.30 Kino II Rico, Oskar und die Tieferschatten

10.00 TKKG -Jede Legende hat ihren

Anfang 12.15 The Hate UGive (OV) 14.30Rocketman

17.15, 20.00

UCI Kinowelt Colosseum Schönhauser Allee 123

Tel. 44 01 92 00 Kino I X-Men: Dark Phoenix 14.15

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.15 Aladdin

(2019) 14.15, 17.05 Rocketman 14.20, 17.05,

20.00, 22.45 Godzilla 2-King of the Monsters

14.20 Royal Corgi: Der Liebling der Queen 14.25

TKKG -Jede Legende hat ihren Anfang 14.30,

16.55 Mister Link:Ein fellig verrücktes Abenteuer

14.35 Glam Girls: Hinreißend verdorben 14.50,

17.05, 19.55 Avengers: Endgame 15.00, 19.00

John Wick:Kapitel III 16.40, 19.40, 22.40 3D: Godzilla

2-King of the Monsters 16.40, 19.45, 22.45

3D: X-Men: Dark Phoenix16.50, 20.00, 22.45 Ma

-Sie siehtalles 17.10, 19.40, 22.35 3D: Pokemon

MeisterdetektivPikachu 17.20, 19.55 3D: Aladdin

(2019) 19.20, 22.45 Greta (2019 USA) 19.40,

22.40 3D: Avengers: Endgame 22.15 Friedhof der

Kuscheltiere (2019) 22.45

TREPTOW-KÖPENICK

AstraFilmpalast Sterndamm 69 Tel. 636 16 50 Kino

I-V TKKG -Jede Legende hat ihren Anfang

14.00, 16.00 Aladdin (2019) 14.00, 17.00, 20.00

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.30, 18.00 X-

Men-DerFilm15.00, 17.30 Mister Link:Ein fellig

verrücktes Abenteuer 15.00 Rocketman 16.30,

21.00 Godzilla 2-King of the Monsters 17.30 Ma -

Sie sieht alles 19.00, 22.45 3D: X-Men: Dark Phoenix

20.00, 22.303D: Godzilla 2-King of the Monsters

20.00, 22.30 John Wick: Kapitel III 20.15,

22.30

Casablanca Friedenstr.12-13 Tel. 6775752Frühstückskino:

Der Flohmarkt von Madame Claire

10.00 Stan &Ollie (2019) 18.30 DasFamilienfoto

20.30

CineStar -Der Filmpalast TreptowerPark Elsenstr.

115-116 (Am Parkcenter)Tel. 04 51/703 02 00 Kino

I TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang 14.00,

17.10 3D: Godzilla 2-King of the Monsters 14.00,

17.00, 20.00, 22.45 X-Men: Dark Phoenix 14.10

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.10 Rocketman

14.20, 17.15, 19.35, 22.45 Aladdin (2019)

14.30, 17.00 Avengers: Endgame 15.45, 19.50 3D:

Aladdin (2019) 16.20, 19.50 John Wick:Kapitel III

16.45, 20.00, 23.00 3D: X-Men: Dark Phoenix

17.10, 20.15, 23.003D: Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 17.25 3D: Avengers: Endgame 19.20,

22.30 Ma -Sie sieht alles20.15,23.10 Glam Girls:

Hinreißend verdorben 20.15, 23.10 Friedhof der

Kuscheltiere (2019) 23.10

Kino Spreehöfe Wilhelminenhofstr. 89a Tel. 538

95 90 Kino I Mister Link: Ein fellig verrücktes

Abenteuer 14.15 3D: X-Men: Dark Phoenix14.30,

17.30, 20.30 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

14.45 Aladdin (2019) 14.45, 17.00 TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 15.00Avengers: Endgame

16.30 Rocketman 17.15, 20.00 3D: Godzilla 2-

King of the Monsters 17.15, 20.15 3D: Aladdin

(2019) 20.00 John Wick:Kapitel III 20.15

Union Filmtheater Bölschestr.69Tel. 65 01 31 41

Union Filmtheater Glam Girls: Hinreißend verdorben

13.00 Edie -Für Träume ist es nie zu spät

13.00 Magie der Wildpferde 13.15 Stan &Ollie

(2019) 15.15 Rocketman15.15, 17.45, 20.15 Royal

Corgi: Der Liebling der Queen 15.30 High Life

(2019) 17.30 Blown Away -Music, Miles and Magic

17.30 Ramen Shop 20.00 All My Loving -Eine

Geschichte von drei Geschwistern 20.00

FREILUFTKINOS

Freiluftkino Friedrichshagen Hinter dem Kurpark

13 Tel. 65 01 31 41 Rocketman 21.15

Radio EINS-Freiluftkino Friedrichshain Im Volkspark

Friedrichshain Bohemian Rhapsody (OmU)

21.30

Hasenheide Im Volkspark HasenheideTel. 283 46

03 Border (2019)-Gräns (OmU) 21.45

Freiluftkino Insel im Cassiopeia Revaler Str.99Tel.

35 12 24 49 Vice -Der zweite Mann (OmU) 21.45

Freiluftkino Kreuzberg Innenhof d. Bethanien, Mariannenplatz

2Gegen den Strom (2018)-Kona fer

istrio (OmU) 21.30

Sommerkino Kulturforum am Potsdamer Platz Kulturforum

Matthaikirchplatz 4-6Tel. 89 37 14 31 25

km/h 21.45

Open-Air-Kino Schlosspark Biesdorf Nordpromenade

5Tel. 998 74 81 Astrid (2018)21.30

Pompeji -Freiluftkino am Ostkreuz Laskerstr. 5/

Markgrafendamm Tel. 01 76/56 70 92 98 Free Solo

(OmU) 21.45


BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

BERLIN-RÄTSEL 25

kalte

Steppe

Sibiriens

große

Unordnung

Antitranspirant

(Kw.)

kaufm.:

heute

griech.

Opernsängerin

(Maria†)

Abtei

ein

Insekt

modisch

elegant

fertiggekocht

unterwürfig

Weltorganisation

(Abk.)

osteurop.

Staat

10

asiat.

Nomadenzeltdorf

planmäßiges

Vorgehen

Klebstoff

Tortenbäcker

Überkopfbälle

Kosename

e. span.

Königin

jagdbare

Kleintiere

Aufbewahrungsstelle

f. Schriftsachen

Inventar

der

Wohnung

7

norweg.

Inselgruppe

Schallreflexion

selbstgefällig

Vorname

v. Schauspieler

Sharif†

heiliger

Vogel

der

Ägypter

Platzmangel

Wahlzettelbehälter

(Mz.)

LÖSUNGSWORT:

9

span.

Anrede:

Herr

rumän.

Münzeinheiten

kleinwüchsige

Pferde

Kundendienst

Farbton

Teil des

altröm.

Kalenders

dän.

Filmkomiker


Rand

franz.:

fort

8

Kfz-Z.

Schwerin

biblische

Gestalt

(A.T.)

Sprache

auf Sri

Lanka

Erdzeitalter

Rufname

von

Guevara

†1967

Betrieb

z. Koksherstellung

Palmenfrucht

2

Stadt

am

Neckar

Elan,

Schwung

(amerik.)

kleine

Motorräder

japan.

Reiswein

russ.

Zarenname

Unterwasserortungsgerät

Westeuropäer

(Mz.)

engl.

Fürwort:

sie

Kfz-Z.

Dessau

Siegesfreude

Bildschirm

ohne

moral.

Festigkeit

Fahrstühle

int.

Kfz-Z.

Seychellen

indonesische

Insel

bayr.:

Kneipe

Abk.:

Kalenderwoche

altkeltischer

Sänger

Aufhebens

machen

(ugs.)

6

alt

Thema,

Gegenstand

italienisch:

drei

US-

Revuestar


Gebiet

zum

Bebauen

Berg in

Algerien

LESERREISEN

Echt erholsam:

Kurreisen mit

Haustürabholung

Jetzt

onlineentdecken

www.berliner-kurier.de/

leserreisen

©DmitryErsler –Fotolia.com

In die Reisen integriert sind

Halb- oder Vollpension sowie

diverse Kuranwendungen.

www.berliner-kurier.de/leserreisen

5

Maul

des

Wildes

englisch:

Bett

Beingelenk

US-

Regisseur

(Georg)

balkonartiger

Vorbau

musik.:

viel,

sehr

engl.

Männername

Rücksendung

äußerste

Grenze

wirklich

kleines

Ruder

nicht

unten

Dach-,

Kellerfenster

ein

Wochentag

zerstört,

vernichtet

bulgar.

Währung

(Mz.)

Informationen

unter:

030 –23276633

&imWeb

Erholung pur vonAnfang an:

Kurreisen mit Taxiservice nach:

Bad Kissingen

Bad Wildungen

Marienbad

Franzensbad

Karlsbad

und neu: Joachimsthal

Der vonhier

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

12

fossiler

Brennstoff

span.

Gemüseeintopf

abgelaichter

Hering

Ziergefäße

Olivenpflanze

Helmschmuck

besitzanzeigendes

Fürwort

Initialen

Tapperts

Abfall

beim

Hobeln

ehem.

russ.

Raumstation

klare

Flüssigkeit

Kfz-Z.

Braunschweig

organisieren

Funktionsüberprüfung

Musiker

ein

Elternteil

Geliebte

Friedrich

Wilhelms

II.

4

ältester

Sohn

Noahs

(A.T.)

1

Schiff

außer

Dienst

stellen

BK-ta-sr-22x29-1965

Fehler

beim

Tennis

(engl.)

in

hohem

Maße

nicht

ausgeschaltet

gänzlich

Metallstab

mit

spitzem

Ende

osteurop.

Hauptstadt

11

kurzes

Schwert

der Germanen

Polizeisondereinheit

(Kw.)

seitliche

Körperpartie

schwed.

Volkstamm

d.

Frühzeit

Zugmaschine

(Kw.)

Rhombus

Lebensgemeinschaft

Insel

vor

Dalmatien

französisch:

oder

nicht

verheiratet

ugs.:

etwas

können

(aus dem...)

Gefahr

für ein

Schiff

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

3

chem. Z.:

für

Holmium

norddt.:

Haff

Emotion

Initialen

von

Adenauer

Flächenmaß

der

Schweiz

Kurort

in Tirol

Trompetensignal

röm.

Sonnengott

F R M H G B A H

T U REUD M F ABE L K ET S A A RET B R U E C K ESEKIEL N

BA U O O C R B U S R I

H S SSEL M S H I R E B ES L G

während U N S ET K T E IE P N E U HT

G L G AMBESI A N R G E N S S

I G E A N K E R R E T O R T

S S

I N H A T

T R A E U M S E I R HEATER

D EIBE N N OKE F E S S

N A

B P F

EX I D R A D I O

L A A U R K K

A M U NFALL U B AT

J E T I R A C K E

W ACK L E S

N K B R

M B N Z O G UEFFEL

A PO S ETEN K A N A P E

M O N K O A M N E M

G G R EIN C HNE T D E AGIE R V R INI

F ESTECKT T ELB O N E E L A TE I

A U M M H M

A N I E S E ENERGIE X I L I

A G L TAT S O N E A I C

EISEN D R TART S B I R N E

D T ABEI K A LA E SELN

A T I S E

N B S B E N N A E

A T R E B L O S C H U G

WARENAUSFUHR


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.00 Plusminus 5.30 ZDF-Morgenmagazin.

Moderation: Wolf-Christian Ulrich,

Harriet von Waldenfels, Mitri Sirin

9.05 Live nach Neun 9.55 Sturm der

Liebe 10.45 Meister des Alltags. Moderation:

Florian Weber 11.15 Wer weiß

denn sowas? Moderation: KaiPflaume

12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet

5.15 hallo deutschland 5.30 ZDF-Morgenmagazin9.05Volle

Kanne –Service

täglich. Abzocke beim Online-Shopping

/Leckere Mangocreme mit Erdbeerenr

/ Training für erblindende

Menschen 10.30 Notruf Hafenkante

11.15 SOKOStuttgart 12.00 heute 12.10

drehscheibe

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:Susanna

Ohlen, Angela Finger-Erben,

Maurice Gajda 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Alles was zählt 10.00 Der Blaulicht-

Report 12.00 Punkt 12

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Matthias Killing, Alina Merkau 10.00 Im

Namen der Gerechtigkeit –Wir kämpfen

für Sie! Mit Alexander Hold, Stephan

Lucas, Alexander Stephens, Isabella

Schulien 11.00 Im Namen der Gerechtigkeit

– Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte imEinsatz

5.15 Mike &Molly 5.30 Mom 5.50 Two

and aHalf Men 6.35 Two and aHalf

Men 7.00 The Big Bang Theory7.50 The

Big Bang Theory 8.40 The Middle 9.30

Fresh off the Boat 10.25 Mike &Molly

10.50 How IMet Your Mother 11.45 2

Broke Girls 12.10 2Broke Girls 12.40

Mom

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Die Tierärzte –Retter mit

Herz Doctor,the best

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Quizduell

Show.Kandidaten: Smudo,

Michi Beck

18.50 BJIn aller Freundschaft–

Die jungenÄrzte Schuld und

Vergebung. Arztserie

20.00 Tagesschau

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Ein mörderischer Verdacht.

Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOStuttgart

Der Held von Stuttgart.

Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJNotruf Hafenkante

Klassentreffen. Krimiserie

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Mensch Papa! Väter allein

zu Haus Doku-Soap

16.00 Vorher Nachher –Dein

großer Moment Doku-Soap

17.00 B Freundinnen–Jetzt erst

recht Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten,schlechte

Zeiten Soap

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Sophia Thomalla,

Wigald Boning, Oliver Pocher

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.05 B Twoand aHalf Men

13.55 B Twoand aHalf Men

14.25 B The Middle

15.20 B The Big Bang Theory

Der Verführungskünstler /Das

Freund-Feind-Dilemma

16.05 B The Big Bang Theory

Die Eigentums-Verteilungs-

Problematik /Immer zum Geburtstag.

Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Der Stoff,aus dem die Träume

sind /Unter dem Maulbeerbaum.

Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15KRIMINALFILM

20.15ARZTSERIE

20.15ACTIONSERIE

20.15KRIMISERIE

20.15 SHOW

Der Bozen-Krimi: Am Abgrund

Kommissarin Sonja Schwarz(Chiara

Schoras, r.)und „Capo“ Matteo Zanchetti

(Tobias Oertel, l.) geraten ins

Visier eines Mafiakillers.

Der Bergdoktor

Anne (Ines Lutz,l.) hatargeProbleme

mit der Versicherung und bittet

Martin (Hans Sigl, r.) um einen

nichtganz legalen Gefallen.

Alarm für Cobra11

Die Autobahn ist ihr Revier: Die Kollegen

Semir (Erdogan Atalay,r.) und

Paul (DanielRoesner,l.) jagen nicht

nur Temposünder.

Navy CIS

Ein neuer Fall beschäftigt die beiden

„Navy CIS“-Ermittler Gibbs

(Mark Harmon, l.) und Torres (Wilmer

Valderrama, r.).

Die Besten

Eines der Themen der heutigen Sendung:

Die Landung des Piloten Mathias

Rust auf der Großen Moskwa-

Brücke unweit des RotenPlatzes.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJICDer Bozen-

Krimi: Am Abgrund Kriminalfilm,

D2016. Mit Chiara Schoras,

Tobias Oertel, Xaver Hutter.

Regie: Thorsten Näter

21.45 Kontraste

Magazin. Kampfansage des

rechten Flügels –die CDU vor

der Zerreißprobe? /Staatsaufträge

in Milliardenhöhe –

warum Deutschland in der sozialen

Vergabe hinterher hinkt

22.15 Tagesthemen

22.45 Carolin Kebekus:

PussyTerror TV Show

23.30 Krömer feiert Harald

Juhnke Show

0.15 Nachtmagazin

0.35 BJICDer Bozen-

Krimi: Am Abgrund Kriminalfilm,

D2016. Mit Chiara Schoras,

Tobias Oertel, Xaver Hutter.

Regie: Thorsten Näter

2.10 BJICDer Chinese

(1/2) TV-Thriller,A/D/S 2011.

Mit Suzanne von Borsody,Michael

Nyqvist,Claudia Michelsen.

Regie: Peter Keglevic

3.40 Carolin Kebekus:

PussyTerror TV

SRTL

14.10 Inspector Gadget 14.40 Dennis &

Fletscher 15.00 Dragons 15.25 Tomund

Jerry 15.50 Hotel Transsilvanien –Die

Serie 16.20 Zig &Sharko 16.45 Ninjago

–ImLand der Drachen 17.15 Voll zu

spät! 17.40Inspector Gadget 18.10Dennis

&Fletscher –Blämtastisch! 18.40

Woozle Goozle und die Weltentdecker

19.10 Tom und Jerry 19.40 Angelo!

20.15 CSI: Miami 23.50 30 Rock 0.20

Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.20 Steffens entdeckt

14.50 Steffens entdeckt 16.15 Die wil-

20.15 BJIEDer Bergdoktor

Lebendig begraben. Arztserie

21.45 heute-journal

22.15 maybrit illner

Talkshow. GroKoinder Sackgasse–letzte

AusfahrtNeuwahl?

Zu Gast: Markus Söder,

Malu Dreyer,Annalena Baerbock,Philipp

Amthor,Katarina

Nocun, Hajo Schumacher

23.15 Markus Lanz

Talkshow

0.30 heute+

0.45 BJIEDie Spezialisten

–ImNamen der Opfer

Shenjas Rückkehr.Krimiserie

1.30 BJIENotruf Hafenkante

Klassentreffen. Krimiserie

2.15 BJIENotruf Hafenkante

Recht und Gerechtigkeit.

Krimiserie

3.00 BJISOKOStuttgart

Der Held von Stuttgart.

Krimiserie

3.45 BJISOKOStuttgart

Gefährliche App. Krimiserie

4.30 BJIEDie Rosenheim-Cops

Krimiserie

den Philippinen 18.30nano 19.00 heute

19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau

20.15 China first 21.00 scobel 22.00

ZIB 2 22.25 ^ Ein Augenblick Liebe.

Romanze, F2014 23.40 ^ Ploy –Die

Unbekannte im Hotel. Drama, THAI

2007 1.20 10vor10

SKY-TIPPS

Sky Cinema: 18.35 ^ Peter Hase. Animationsfilm,

USA/AUS 2018 Sky Cinema

Hits: 18.35 ^ Unlocked. Actionthriller,

USA/GB/CZ/CH 2017 Sky Cinema+24:20.15

^ Locked In. Thriller,USA

2017 Sky Cinema+1: 21.15 ^ Die Farbe

des Horizonts. Drama, USA/ISL/HK

20.15 BJIAlarm für Cobra

11 –Die Autobahnpolizei

Die besten letzten Tage.

Actionserie

21.15 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

Risiko. Actionserie

22.15 BJIEBeck is back!

Eid des Hippokrates.

Anwaltsserie

23.10 BJIAlarm für Cobra

11 –Die Autobahnpolizei

Die besten letzten Tage.

Actionserie

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

Risiko. Actionserie

1.25 BJIEBeck is back!

Eid des Hippokrates.

Anwaltsserie

2.25 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Im Kugelhagel. Krimiserie

3.20 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Im Kugelhagel. Krimiserie

4.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

4.40 Vorher Nachher

2018 Sky Cinema: 21.55 ^ Love, Simon.

Drama, USA 2018 Sky Cinema+24:

23.55 ^ The 12th Man –Kampf ums

Überleben. Kriegsfilm, N2017 SkyCinema

Hits: 0.45 ^ Mord im Orient Express.

Kriminalfilm, USA/MLT 2017 Sky

Cinema+1: 0.45 ^ Heilstätten. Horrorfilm,

D2018 Sky Cinema: 1.15 ^ Meg.

Sci-Fi-Film, USA2018

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 NaturNah 12.00 Brisant

12.25In aller Freundschaft 13.10In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCENavy CIS

Bad Boy.Krimiserie

21.15 BCENavy CIS

Sturzvom Dach. Krimiserie.

Navy Sergeant Erin Hill sprang

vom Dach ihres Wohnhauses,

was auf einem Überwachungsvideo

dokumentiert ist: anscheinend

ein Selbstmord.

22.15 BCEBull

Emilys letzter Tag. Krimiserie

23.15 BCEBull

Eine Hand wäscht die andere.

Krimiserie

0.10 BCECriminal Minds

DasGedächtnis des Elefanten.

Krimiserie

1.05 BCECriminal Minds

Frei in Miami. Krimiserie

1.45 BCENavy CIS

Bad Boy.Krimiserie

2.25 BCENavy CIS

Sturzvom Dach. Krimiserie

3.05 BCEBull

Emilys letzter Tag. Krimiserie

3.45 BCEBull

Eine Hand wäscht die andere.

Krimiserie

4.25 Auf Streife

Doku-Soap

14.00 NDR//aktuell 14.15 die nordstory

15.15 Wer weiß denn sowas? 16.00

NDR//aktuell 16.20 Mein Nachmittag

17.10 Seehund, Puma &Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 Typisch! 18.45 DAS!

19.30 Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 mareTV 21.00 mareTV

21.45 NDR//aktuell 22.00 Harald

Juhnke – that's life 23.30 ^ Zwei

Dickköpfe mit Format. TV-Komödie, D

2000 1.00 extra3

WDR

11.05 Leopard, Seebär &Co. 11.55 Nashorn,

Zebra &Co. 12.45 aktuell 13.05

Planet Wissen 14.05 In aller Freundschaft–Die

jungen Ärzte 15.45 aktuell

16.05 Hier und heute 18.15 Servicezeit

20.15 Die Besten

Die 33 unglaublichsten Pannen

aller Zeiten

22.55 PerfectShot by MAC

Show

23.30 Horror Tattoos –Deutschland,

wir retten deine Haut

Doku-Soap. Essen. Die Tätowierer

Randy Engelhard, Nancy

Mietzi und Mick Mark suchen

heute in Essen nach den größten

Tattoo-Sünden.Drei Stunden

brauchen die Profis für die

erste Inspektion sämtlicher

„Horror-Tattoos“.

0.45 Die Besten

Show.Die 33 unglaublichsten

Pannen aller Zeiten

2.50 BEHowIMet Your

Mother

Jugendliebe. Comedyserie

3.10 BEHowIMet Your

Mother

Die Ziege. Comedyserie

3.30 BEHowIMet Your

Mother

Der Lückenfüller. Comedyserie

4.10 BEHowIMet Your

Mother Alles mussraus.

Comedyserie

18.45 Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Tatort 21.45

aktuell 22.10 FrauTV 22.40 Menschen

hautnah 23.25 Wolfgang Bosbach –

Vom Loslassen eines Gefesselten 0.10

Tatort

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.45 ^

Phoenix.Drama, D/PL 2014 15.45 Grenzenloses

Frankreich 16.40 X:enius

17.10 Das Vereinigte Königreich von

oben –Geschichte(n) eines Staates

17.40 Yukon –Auf sich allein gestellt

18.35 Unser Wild 19.20 Arte Journal

19.40 Re: 20.15 Mystery Road –Verschwunden

im Outback 21.05 Mystery

Road – Verschwunden im Outback


FERNSEHEN 27

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.35 Abenteuer Leben Spezial 5.55 Without

aTrace 6.50 The Mentalist 7.45

Blue Bloods –Crime Scene New York

8.35 Blue Bloods –Crime Scene New

York 9.25 Navy CIS: L.A. Die schöne

Russin 10.20 Navy CIS. Schnelle Liebe

11.15 Without aTrace. Ohne Hoffnung

12.05 Numb3rs. Die Überlebende

13.00 B Castle

Krimiserie

13.55 B The Mentalist

Eine Frage des Respekts.

Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Russisch Roulette. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Der größte Köder.Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

So is(s)t Deutschland

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

„Falkenthal Seafood”, Grömitz

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.20zibb7.20Brisant8.00Aktuell8.30

Abendschau / Brandenburg aktuell

9.00 In aller Freundschaft. Liebesbekenntnisse.

Arztserie 9.45 In aller

Freundschaft. Vier in einem Boot.

Arztserie 10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm

der Liebe 12.10 Tierärztin Dr.Mertens.

Am seidenen Faden

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

14.00 Land und lecker

14.45 Unsereköstliche Heimat

15.00 Heute im Parlament

Aus dem Abgeordnetenhaus

Berlin

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

Show.Kandidaten: HarryWijnvoord,

Marijke Amado

17.05 Giraffe, Erdmännchen &Co.

18.00 rbb UM6

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.00 Sachsen-Anhalt Heute 5.30 Thüringen-Journal

6.00 Brisant 6.40 nano

7.10 Rote Rosen 8.00 Sturm der Liebe

8.50 In aller Freundschaft –Die jungen

Ärzte 9.40 Paarduell 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In

aller Freundschaft 12.30 Liebe für Fortgeschrittene.

TV-Komödie, A/D 2008

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show.ZuGast:Sebastian Hellmann,

Pierre Littbarski

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. MitGilbert Häfner

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Fish &Chips und weiße

Klippen (2/5)

5.15 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt im

Keller 6.00 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller 7.00 Die Kochprofis –

Einsatz am Herd 8.00 Frauentausch

10.00 Frauentausch. Heute tauschen

Klaudia (46) und Nicole (41)die Familien

12.00 Die Geissens –Eine schrecklich

glamouröse Familie!

13.00 Die Geissens –Eine

schrecklich glamouröse Familie!

Doku-Soap. Räumen, Reinigen,

Reiki

14.00 Die Wollnys –Eine schrecklich

große Familie! Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

16.05 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Doku-Soap

18.05 Köln50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.50 CSI: Vegas 7.45 Verklag mich

doch! 9.50 Verklag mich doch! 10.55

Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdu

denn? Yves vs. Christine 12.00 Shopping

Queen. Motto in Münster: Du

rockst das! Begrüße die sonnige Jahreszeit

mit einem neuen trendigen

Rock! Tag3:Renate

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind,dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Jessica vs. Anna

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner –Wer

ist der Profi? Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

Unser Kiosk

Die heutige Ausgabe der Dokumentationsreihe

begleitet Birgit, die Inhaberin

des Duisburger Kiosks „Birgits

Büdchen“, durch ihren Alltag.

20.15MAGAZIN

Abendshow

Britta Steffenhagen (r.) und Marco

Seiffert (l.) präsentieren in ihrer

Abendshow die Themen, die die

Hauptstadt bewegen.

20.15MAGAZIN

Voss &Team

ModeratorSven Voss undsein Team

tretenfür die Interessen von Arbeitnehmern,

Patienten, Mietern und

Verbrauchern ein.

20.15 DOKU-SOAP

Frauentausch

Heute tauschtdas temperamentvolle

Erotiksternchen Nadine (Foto) ihre

Familie mit der 71-jährigen Anita.

Wenn das mal gutgeht!

20.15 AGENTENFILM

James Bond 007

Medienmogul Carver versuchteinen

Krieg zwischen Großbritannien und

Cina anzuzettteln. Wird Bond (Pierce

Brosnan) ihn stoppen können?

20.15 Unser Kiosk –Trost und

Prost im Viertel

Dokumentationsreihe

22.15 Abenteuer Leben –

Die Reportage Kölnberg–Leben

auf der Kippe. Rund 5000

Menschenaus siebzig Nationen

leben im Hochhauskomplexauf

dem KölnbergimKölnerStadtteil

Meschenich. Ein

Filmteam hat einige Bewohner

des sozialen Brennpunkts ein

Jahr lang begleitet.

0.05 Bus Babes

Dokumentation. Vier Frauen

werden in ihrem Alltag als Busfahrerinnen

begleitet.Obbei

den Verkehrsbetrieben, für ein

Reiseunternehmen oder im

Nachtbusbetrieb –den Chauffeurinnen

wird es niemals langweilig.

1.50 Unser Kiosk –Trost und

Prost im Viertel

Dokumentationsreihe

3.15 AbenteuerLeben –Die

Reportage Kölnberg–Leben

auf der Kippe

4.40 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

20.15 Abendshow

Magazin. Aus Berlin

21.00 Jede Antwort zählt

DasBerlin-BrandenburgQuiz.

Kandidaten:Anja Franke, Wolfgang

Lippert, Klaus-Peter Radecke,

Julia Reinicke

21.45 rbb24

22.00 HIPolizeiruf 110

DasZeichen. TV-Kriminalfilm,

D2004. Mit Imogen Kogge,

Horst Krause, Anja Franke.

Regie: Bodo Fürneisen

23.30 Talk aus Berlin

Magazin

0.00 BIPloy–Die Unbekannte

im Hotel

Drama,THAI 2007.Mit Pornwut

Sarasin, LalitaPanyopas, ApinyaSakuljaroensuk.Regie:

Pen-ek Ratanaruang

1.40 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.10 Aktuell

2.40 zibb

3.40 rbb Praxis

Magazin. Bluthochdruck:Richtig

messen, natürlichsenken

4.40 rbb UM6 –Das Ländermagazin

20.15 Voss &Team

Magazin

21.00 Hauptsache gesund

Elektronische Patientenakte /

Blinddarm /Fisch /Fußpflege

21.45 aktuell

22.05 artour

DasKulturmagazin des MDR

22.35 Nahdran

Frust oder Lust auf dem

Land? –Das Märchen vonder

heilen Welt

23.05 Lebensläufe

Hermann von Pückler-Muskau

–Der grüne Fürst

23.35 Fürst-Pückler-Park Bad

Muskau/Park Muzakowski

Dokumentation

0.30 Voss &Team

1.15 Hauptsachegesund

Magazin

2.00 Maischberger

Talkshow

3.15 artour

DasKulturmagazin des MDR

3.45 Nah dran

4.15 AbenteuerRussland nonstop

–Zuden Bären vonKamtschatka

4.30 SachsenSpiegel

20.15 Frauentausch

Doku-Soap

22.15 Extremsauber –Putzteufel

im Messie-Chaos

Doku-Soap

23.15 BCEThe Walking

Dead Akrasia. Horrorserie

0.05 BCEThe Walking

Dead Erinnerung. Horrorserie

1.00 BCEThe Walking

Dead Vergessen. Horrorserie

1.45 I X-Factor: DasUnfassbare

Dasschützende Licht /Eine

Blume als Zeuge /Tödlicher

Zauber /Das alte Fahrrad /Der

Klavierlehrer.Mysteryserie

2.30 I X-Factor: DasUnfassbare

Die wohlhabende Witwe /

Zeugin aus dem Jenseits /Der

wiederholte Unfall /Dunkle

Verheißung /Telekinese.

Mysteryserie

3.10 I X-Factor: DasUnfassbare

Moonstruck Beach /Die

wundersame Heilung /Mountain

Biking /Nachtschwärmer /

Hippie Trauma. Mysteryserie

3.55 BCEThe Walking

Dead Akrasia. Horrorserie

20.15 BJCEJamesBond

007: Der Morgen stirbtnie

Agentenfilm, GB/USA1997.Mit

Pierce Brosnan, Jonathan

Pryce, Michelle Yeoh. Regie:

Roger Spottiswoode

22.40 Die Pierce Brosnan Story

Porträt. Neu

0.00 vox nachrichten

0.20 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Freund

oder Feind

1.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Spur des

Verschwindens

2.05 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Spiel mit

dem Feuer

2.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

TodamStraßenrand

3.45 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Lastder Beweise

4.25 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Mord zum Dessert

20.00

21.50 Mystery Road– Verschwunden

im Outback 22.45Cannabis 23.40Cannabis

0.30 Cannabis 1.25 Arte Journal

KIKA

8.05 Der kleine Rabe Socke 8.30 Kleine

Prinzessin 8.55 Nele &Nora 9.15 Ene

Mene Bu 9.25 Ich bin Ich 9.40 Kleiner

Roter Traktor 10.09 Kikaninchen 10.15

Coco 10.40 Mouk, der Weltreisebär

11.00 logo! 11.10 Bobby &Bill 11.35 Die

Piraten von nebenan 12.00 Der kleine

Nick 12.30 The Garfield Show 12.55 Das

Green Team 13.20 Lassie 13.40 Die

Pfefferkörner 14.10 Schloss Einstein

15.00 H2O – Plötzlich Meerjungfrau

15.45 Sherlock Yack 16.25 Zoom –Der

weiße Delfin 16.50 Hexe Lilli 17.35 Die

Abenteuer des jungen Marco Polo –

Reise nach Madagaskar 18.00 Mascha

und der Bär 18.10 Super Wings 18.35

Beccas Bande –Mit Mut wird alles gut!

18.50 Sandmännchen 19.00 Lassie

19.25 Die beste Klasse Deutschlands

19.50 logo! 20.00 KiKA Live 20.10 Du

bist STYLE!

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber: Geld 15.40 Telebörse

16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 17.15 Telebörse 17.30 News

Spezial 18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber

–Test 19.10 Invasion 20.15 Raubkatzen

–Eine faszinierende Tierfamilie

21.05 Großkatzen –Wilde Jäger 22.10

Fight Club der Tiere 23.15 Telebörse

23.30 Tierisch tödlich –Willkommen in

Australien 0.10 FightClubder Tiere 1.10

Spezialeinheit der Tiere

SPORT1

14.30 Yukon Gold 15.30 Alone 16.30

Storage Wars –Die Geschäftemacher

17.30 Yukon Gold 18.30 Storage Hunters

18.55 Wasserball: Champions

League Viertelfinale: WASPO 98 Hannover

–Pro Recco (I). Aus Hannover

20.30 Die PS-Profis Schule 21.00

Sport-Quiz 0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonDienstag

Deutschland (gesamt)

1. In aller Freundschaft (ARD) 4,84

2. Um Himmels willen (ARD) ...

4,45

3. Tagesschau (ARD) ..........

3,96

4. heute Journal (ZDF) ........

3,31

5. heute (ZDF) .................

3,01

6. ReportMünchen (ARD) .....

2,94

7. Rosenheim-Cops (ZDF) .....

2,89

8. Tagesthemen (ARD) .........

2,57

9. RTL aktuell ..................

2,57

10. Soko Köln (ZDF) ............

2,56

.

Berlin

1. Abendschau (RBB) .........

0,24

2. Tagesschau (RBB) ..........

0,17

3. heute (ZDF) .................

0,16

4. Leute heute (ZDF) ..........

0,16

5. Soko Köln (ZDF) ............

0,15

6. Tagesschau (ARD) ..........

0,15

7. In aller Freundschaft (ARD) . 0,15

8. Rosenheim-Cops (ZDF) .....

0,14

9. Hallo Deutschland (ZDF) ....

0,14

10. RTL aktuell ..................

0,14

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Auf die Gesundheit ist jetzt viel

Verlass. Vermutlich haben Sie sogar

überschüssigeKräfte. Ein gutes

Ventil: Sport!

Stier -21.4. -20.5.

Sie müssen schon sagen, was Sie

sich wünschen. Ihr Partner weiß

sonst nicht, was für spannende Wünsche

in Ihnenschlummern.

Zwillinge-21.5. -21.6.

GrünesLicht für wichtigeVorhaben

in beruflichen Angelegenheiten.

Heuteverfügen Sie übereinen klaren

Kopf.

Krebs -22.6. -22.7.

Weranhaltende Leistungen erbringen

will, muss auch trainieren.

NutzenSie den derzeitigen Energieschub

sportlich aus.

Löwe -23.7. -23.8.

Sie sind vonLangweilernumringt

und das Geschäft läuft schlaff.SolangeSie

den Mund nur zum Gähnen

öffnen, bleibtesso.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Der Erfolg wartet auf Sie. Bedenken

können Sie diesmal getrosthinter

sich lassen. Vertrauen in die Sache

bringt den Erfolg.

Waage-24.9. -23.10.

Verstand ist wichtig, aber nicht alles.

Die richtigePortion Bauch gehört

auf langeSicht auch zum Erfolgsmanagement

vonIhnen.

Skorpion -24.10. -22.11.

GehenSie sparsam mit Ihren Kräften

um, dann werden Sie gesundheitlich

gut über die Runden kommen.

Hobbys pflegen!

Schütze -23.11. -21.12.

Ihr unausgeglichener Gemütszustand

kann Kondition und Abwehrkräfteschwächen.

Nehmen Sie auf

IhreGefühle Rücksicht.

Steinbock -22.12. -20.1.

Sie nehmen das Friedensangebot

eines alten Bekannten an. GuteEntscheidung,denn

jeder macht hin und

wiedereinen Fehler.

Wassermann -21.1. -20.2.

Jetzt ist alles möglich!Viele Chancen

eröffnen sich Ihnen ganz plötzlich.

LassenSie es nichtdarauf ankommen,

greifen Sie zu!

Fische -21.2. -20.3.

IhreChance, ein Held zu werden: Von

morgens bis abends könnenSie anpacken,

was Sie wollen.Sie sind nicht

kleinzukriegen.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

GmbH &Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 24,00 Euro 26,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro 30,40 Euro

So.5,20 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute reicht die Temperaturspanne von27bis

30 Grad. Dazu kommt nur zeitweise die Sonne

heraus.Häufig treten Schauer und Gewitter auf.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen

Richtungen. In der Nacht funkeln nur teilweise

die Sterne bei wolkigem Himmel. Es werden

Tiefstwerte von12bis 10 Grad gemessen. Morgen

haben Wolken Seltenheitswert, und es werden

Höchstwerte von25bis 27 Grad erwartet.

29°

30°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 3

Hoher Blutdruck Gräser

aus Süd

Niedriger Blutdruck Sauerampfer

Kreislauf

Spitzwegerich

WeitereAussichten

Konzentration Roggen

Freitag Sonnabend Sonntag

27°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Brennnessel

Linde

Kiefer

Gänsefuß

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

20°

Wasser-Temperaturen

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............

8

6

6

4

8

2

1

2

7

1

3

3

2

1

1

6

8

9

27°

13-16°

15-18°

17-19°

13-17°

22°

25°

Wind

26°

19° 19°

4

7

2

3

9

2

7

Westliches

Mittelmeer ............ 19-22°

Östliches

Mittelmeer ............ 22-27°

Kanarische

Inseln ................ 19-22°

4

2

6

1

3

1

5

5

2

6

7

3

1

9

5

2

1

5

1

7

24°

3

8

8

5

7

9

4

3

23°

25°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 14°

Lissabon 22°

London 20°

Madrid 24°

LasPalmas 23°

Agadir ..... 27°,

Amsterdam . 17°,

Barcelona .. 22°,

Budapest .. 27°,

Dom. Rep. .. 32°,

Izmir ...... 29°,

Jamaika ... 34°,

Kairo ...... 35°,

29°

UV-Index: 6

StarkeStrahlung,Sonnenbäder

meiden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

149 Mikrogramm/m 3

erwartet.

3

9

6

4

2

9

8

Paris 20°

Palma 27°

Berlin 29°

Tunis 29°

sonnig

Regen

heiter

wolkig

Gewitter

sonnig

Gewitter

heiter

Oslo 25°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Sonnenuntergang:

Wien 24°

Rom 25°

Miami ..... 32°,

Nairobi .... 23°,

New York .. 29°,

Nizza ..... 25°,

Prag ...... 24°,

Rhodos ... 27°,

Rimini ..... 27°,

Rio ....... 25°,

10.06. 17.06.

25.06. 02.07.

Warschau 27°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

4:46 Uhr

21:24 Uhr

St. Petersburg 29°

Moskau 27°

Varna 26°

Athen 30°

Antalya 28°

Gewitter

Regenschauer

Gewitter

heiter

Regenschauer

wolkig

heiter

sonnig

Auflösungen der letzten Rätsel:

1

9

3

8

7

4

6

2

5

5

7

2

1

6

9

3

4

8

6

4

8

5

2

3

7

9

1

3

6

7

2

5

8

4

1

9

8

1

5

9

4

6

2

3

7

9

2

4

7

3

1

5

8

6

7

5

1

4

8

2

9

6

3

4

8

6

3

9

7

1

5

2

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

2

3

9

6

1

5

8

7

4

6

1

5

7

2

8

3

9

4

8

9

2

4

3

5

7

6

1

4

7

3

1

9

6

2

5

8

5

3

7

9

6

4

8

1

2

9

6

8

2

7

1

4

3

5

1

2

4

5

8

3

9

7

6

2

8

6

3

1

7

5

4

9

3

5

9

6

4

2

1

8

7

7

4

1

8

5

9

6

2

3


*

PANORAMA

NACHRICHTEN

Zwei Flixbus-Vorfälle

SEITE29

BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019

Ausschnitt aus der Broschüregegen

Auswüchse auf Hochzeitsfeiern

(u.), die die Polizei in NRW jetzt

unter anderem auch in Brautmode-

Geschäften verteilt (gr.Foto).

Foto: dpa

Weingarten –Gleich zwei

Fernbusse sind in der Nacht

zu gestern auf deutschen

Autobahnen verunglückt.

Nördlich von Karlsruhe

fuhr ein Bus auf einen Lkw

auf. Dabei wurden sieben

Menschen verletzt. Bei Bremen

bemerkte die Fahrerin

des Busses rechtzeitig einen

Brand im Motorraum

und ließ alle Passagiere aussteigen,

bevor der Bus ausbrannte

(Foto). Hier kam

niemand zu Schaden.

Erdrutsch in Uganda

Kampala –Starke Regenfälle

haben in Uganda zahlreiche

Erdrutsche ausgelöst,

die Dutzende Menschen

unter sich begraben

haben. Rund 150 Häuser

wurden von den Erdmassen

verschüttet, 50 Menschen

gelten als vermisst. Fünf

Menschen starben. Unter

ihnen sind eine Frau (73)

und mehrere Kinder.

Tiger verstümmelt Mann

Hanoi –Ineinem vietnamesischen

Freizeitpark hat

ein Tiger einem Angestellten

beide Arme abgerissen.

Der 49-jährige Mann wollte

das Raubtier baden,

doch das griff seinen Pfleger

an. Der Mann kam

schwer verletztins Krankenhaus.

Ihm bleibtnur

noch sein linker Arm bis

zum Ellenbogen.

Wachmann in Haft

Miami –Rund 16 Monate

nach dem Amoklauf an einer

Schule in Parkland (US-

Bundesstaat Florida) mit 17

Toten wurde ein ehemaliger

Wachmann festgenommen.

Er hatte sich während

des Massakers 48 Minuten

mit gezückter Waffe versteckt.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 2, 3, 6, 11, 42, 49;

Superzahl: 7;

Spiel 77: 6358336;

Super 6: 152865

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

12, 17,18, 25, 28, 32, 36, 38, 39,

40, 42, 45, 46, 48, 56, 58, 59, 61;

plus-5-Gewinnzahl:

62067 (ohne Gewähr)

Fotos: dpa

„Führen Sie keine Waffen mit“

Der Knigge für

Hochzeits-Rowdys

Damit die Autokorsos nicht eskalieren, verteilt die Polizei in NRW Verhaltensregeln

Düsseldorf – Die Polizisten

glaubten erst an einen Unfall,

als vor ihrem Streifenwagen

mehrere Luxusautos mit Warnblinkanlage

den Verkehr auf

der A3 bei Ratingen (NRW)

ausbremsten. Dann trauten sie

kaum ihren Augen: Vor der Autoblockade

brannte ein Ford

Mustang-Cabrio mit quietschenden

Reifen eine kreisrunde

Bremsspur in die Fahrbahn.

Im geöffneten Verdeck stand

der Beifahrer und machte Fotos

und Videos.

Heute, rund zweieinhalb Monate

nach der A3-Blockade,nennen

Ermittler die Aktion intern

die „Mutter aller Hochzeits-

Korsos“. Denn danach gab es für

die Feiernden anscheinend kein

Halten mehr: Jedes Wochenende

rückte die Polizei zu Dutzenden

Einsätzen aus. Anrufer meldeten

weitere Straßenblockaden,

zudem 36 Mal Schüsse, immer

wieder Bengalos, lange

Korsos und einmal auch 50 Autos,

die in Köln hintereinander

in zweiterReihe parkten.

Die Düsseldorfer Polizei

stürmte –samt Spezialeinsatzkommando

–die Wohnungen

der A3-Blockierer, um die

Hochzeitsfotos von der Autobahn

zu sichern. Innenminister

Herbert Reul (CDU) ließ ein

Lagebild erstellen, das auch

den Hintergrund des Phänomens

nüchtern analysiert: „In

Deutschland lebende türkische

Staatsangehörige sowie Personen

mit entsprechendem Migrationshintergrund

haben seit

Generationen die Bräuche und

Sitten tradiert. Aus diesem

Grund wird das Hochzeitsfest

oftmals traditionell begangen.

Zu den Bräuchen am Hochzeitstag

zählt insbesondere die

Abholzeremonie.“

Damit eine solche nicht weiter

eskaliert, verteilt die NRW-

Polizei seit dieser Woche auch

Broschüren an Moscheen, in

Die Autobahn-Blockade einer Hochzeitsgesellschaft auf der A3 in NRW

machte im vergangenen MärzSchlagzeilen.

türkischen Brautmodeläden

und Festsälen. Motto: Alles Gute

zur Hochzeit, aber benehmen

Sie sich!

„Provozieren Sie keine Staus“,

„Führen Sie keine Waffen mit“,

heißt es unter anderem in dem

Papier. Ansonsten drohe das

„Durchsuchen von Hochzeitsgästen

und Fahrzeugen“, sowie

Bußgelder und sogar Freiheitsstrafen.

Anlass für die Verteilaktion:

Das Ende des Ramadan.

Während des Fastenmonats

gingen die Vorkommnisse laut

Polizei fast auf Null zurück –da

kaum muslimische Hochzeiten

gefeiert wurden. Jetzt könnte

es wieder losgehen. Die Ermittler

fürchten, dass der Sommer

noch mehr Feiernde auf die

Straßen lockt.

Die Polizei in Bremen verteilt

bereits seit 2018 Handzettel in

deutscher und türkischer Sprache,

um Hochzeitsgesellschaften

vor der Eskalation zu warnen.

Ausufernde Feier-Fahrten

gibt es eben nicht nur in Nordrhein-Westfalen.

Dort aber

wird künftig auch die Polizeifliegerstaffel

eingesetzt, um

Hochzeits-Korsos zu verfolgen.


30 PANORAMA BERLINER KURIER, Donnerstag, 6. Juni 2019*

Dasvon Ikea nachgestellte Wohnzimmer aus der

Zeichentrick-Serie „Die Simpsons“ (gr.F.) und

das Vorbild (kl. F. r.). Die Kampagne läuft in den

Arabischen Emiraten, die Preisangaben sind

dementsprechend in der dortigen Währung.

Die Simpsons

Wohnen wie

die Serienhelden

Ikea wirbt mit nachgebauten Film-Sets

Todespfleger Niels Högel

Blick in die Seele des Killers

Psychiater und Prozessbeobachter Karl H. Beine über eine beispiellose Mordserie

Niels Högel

spritzte

Patienten mit

Medikamente

zu Tode

Oldenburg – Heute soll der

Prozess umdie Mordserie des

ehemaligen Krankenpflegers

Niels Högel in zwei niedersächsischenKrankenhäusern

enden.

Die Staatsanwaltschaft wirft

dem 42-Jährigen, der schon wegen

sechs anderer Taten zu lebenslanger

Haft verurteilt wurde,

weitere97Morde an Patienten

vor. In seinem letzten Wort

vor Gericht entschuldigte sich

Högel gestern bei den Angehörigen

seiner Opfer. Doch der

Psychiatrie-Professor und Prozessbeobachter

Karl H. Beine

konnte bei Högel keine Einsicht

in seine Schuld beobachten.

Kurier: Erinnern Sie sich noch

an Ihre Gedanken, als Sie erstmals

vom Ausmaßdieses Falls

hörten?

Beine: Ich war entsetzt, weil

in Europa ein solcher Fall –über

einen derart langen Zeitraum

und mit solch hohen Opferzahlen,

noch nie dagewesen ist.

Dass jemand über mehrere

Krankenhäuser hinweg mordete,

ohne dass es Konsequenzen

gab, dass Högel sogar mit guten

Zeugnissen weggelobt wurde,

das schockiert und beunruhigt

mich immer noch.

Welchen Eindruck machte

Niels Högel auf Sie?

Was mich beeindruckt hat,

war seine stetsgleiche Stimmlage

–egal ob er von einer Kaliumkonferenz

am Klinikum Oldenburg

sprach oder sich an die Angehörigen

seiner Opfer wandte.

Es war keine Empathie, keinerlei

Regung erkennbar.

Das erschüttert selbst Sie als

Fachmann für psychische Störungen?

Högel zeigte keine

Einsicht in die Dimensionen

des Leidens,

die er über weit mehr

als 100 Familien gebracht

hat. Man muss

sich das vorstellen: Es

Karl H. Beine (68)

ist Psychiater.

geht um Anrufe bei

Hinterbliebenen, dass

die vor Jahren verstorbene

Mutter exhumiert

werden muss, weil sie wohl ermordet

wurde. Oder um Familienväter

um die 40, die auf Anraten

ihrer Ehefrau ins Krankenhaus

gingen und nie wieder

nach Hause zurückkehrten.

Und Högel zeigt keine Einsicht

in seine Schuld. Ja, da bin selbst

ich als Fachmann sprachlos.

Ich kann nicht nachvollziehen,

wie jemand jahrelang seine eigenen

Befindlichkeiten so brutal

über die Rechte auf Unversehrtheit

und Leben seiner Patienten

stellen kann. Nur weil

er sich als Retter gerieren

möchte.

Ist der Fall eine Sys-

Fotos: privat,dpa

temgeschichte oder

einer von persönlichen

Abgründen?

Straftaten sind immer

eine Kombination

personenbezogener

Eigenschaften und äußerer

Umstände. So

auch bei Högel, der

von seinen Ausbildern

als unauffälliger, gewinnender

junger Mann beschrieben wurde,

als sportlich, mit Schlag bei

den Frauen. Irgendwann hat

dieser Mann aber eine Entwicklung

genommen, in der er seine

narzisstischen Bedürfnisse nach

Selbstaufwertung über das Lebensrecht

der Patienten stellte.

Wie viele Fälle gibt es in

Deutschland, bei denen

Krankenhauspersonal ihm

anvertraute Patienten tötete?

Högel ist monströs und kein

Massenphänomen. Aber es ist

auch nicht so, dass so etwas nie

passiert. Seit den frühen 70ern

sind sechs weitere Fälle bekannt,

und wir dürfen von einer

hohen Dunkelziffer ausgehen.

Was treibt die Täter an? Mitleid

mit den Opfern?

Das geben sie vor Gericht gern

an. Die KrankenschwesterIrene

Becker etwa, die auf der Intensivstation

der Berliner Charité

fünf Patienten tötete, sagte, sie

habe mitgewirkt am göttlichen

Willen. Siehabe Menschen Leid

ersparen wollen. Solche Aussagen

sind aber in diesem und

auch in anderen Fällen nicht

haltbar. Die Täter sind nicht gebeten

worden, ihre Opfer zu erlösen.

Sie handeln aus eigenem

Antrieb, sind verbittert und unfähig,

sich Hilfe oder einen neuen

Job zu suchen.

Bei Högel kommt erschwerend

hinzu, dass er aufgefallen

ist –und trotzdem nichts

passierte. Wie kann das sein?

Dazu kam leider im aktuellen

Prozess nicht viel Erhellendes

heraus. Die Zeugenaussagen aus

dem Klinikum Oldenburg waren

geprägt von einer Erinnerungslosigkeit,

die kaum jemanden

überzeugt hat und die zudem

eine schwere Zumutung

für die Hinterbliebenen war.

Hoffentlich werden die Prozesse

mit den Verantwortlichen,

die noch anstehen, mehr aufklären.

Gespräch: Anne Vorbringer


*

PANORAMA 31

Friends

MordanCDU-Politiker

Veränderte ein Sanitäter

den Tatort?

Ermittler entdecken Manipulationen

Kassel – Der gewaltsame Tod

des Regierungspräsidenten

von Kassel, Walter Lübcke,

bleibt rätselhaft. Die Ermittler

halten sich bedeckt, sie suchen

fieberhaft nach dem Täter.

Für Empörung sorgen

Kommentare im Netz, die

Freude und Häme über den

Tod des 65-jährigen CDU-Politikers

äußern. Und es gibt

Hinweise, dass der Tatort

manipuliert wurde.

In der Nacht zu Sonntag war

Walter Lübcke auf der Terrasse

seines Hauses in der nordhessischen

Gemeinde Istha-Wolfhagen

mit einer Schusswunde am

Kopf entdeckt worden. Er starb

wenig später im Krankenhaus.

Am Tatort sollen die Ermittler

„Manipulationen“ festgestellt

haben. Wie der „Spiegel“ berichtet,

soll ein Sanitäter die

Stranger Things

Die Wohnzimmer hier kommen

Ihnen bekannt vor? Dann

sind Sie wohl Fan der „Simpsons“,

haben sich keine Staffel

von „Friends“ entgehen

lassen oder sind gut bekannt

mit dem düsteren Schicksal

der Familie Byers aus „Stranger

Things“. Der schwedische

Möbelriese Ikea hat für eine

neue Werbekampagne die legendären

Wohnzimmer der

drei Kult-TV-Serien detailgetreu

mit Möbeln und Deko-Artikeln

aus dem eigenen Sortiment

nachgestellt.

„For real families“ (für echte

Familien) lautet der Slogan

der Kampagne, die vor allem

in den Arabischen Emiraten

läuft. Viele der Produkte, wie

die Couchtische, Sessel, Sofas

und Regaleaus demnachgeahmten

Wohnzimmer von

Auf der Terrasse vorseinem

Wohnhaus in Nordhessen (o.) wurde

Walter Lübckemit einer Schusswunde

im Kopf gefunden. Der 65-Jährige

starb wenig später im Krankenhaus.

Stelle verändert haben, an der

Lübcke erschossen aufgefunden

wurde. Demnach soll der

Mann ein Bekannter des Opfers

sein. Laut „Spiegel“ könnte der

Sanitäter einige Bereiche gesäubert

haben, um Angehörigen

den schrecklichen Anblick

zu ersparen.

Dem Magazin zufolge werden

die Ermittlungen auch erschwert

durch die Kirmes, die

zur Tatzeit nur wenige Meter

von Lübckes Haus stattfand.

2000 Besucher samt Mobiltelefonen

hielten sich in der entsprechenden

Funkzelle auf. In

der ZDF-Sendung „Aktenzeichen

XY“ riefen die Ermittler

gestern Besucher der Kirmes

auf, entstandene Fotos und Videos

der Polizei zur Verfügung

zu stellen. Gesucht werden

auch weiter Zeugen, die Verdächtiges

gesehen oder Knallgeräusche

wie Schüsse gehört

haben.

Im Internet äußerten User

aus der mutmaßlich rechtsexunverhohlen

tremen Szene Freude oder Häme über den

Tod des Politikers. Bundesprä-

Steinmei-

sident Frank-Walter

er verurteilte die Kommentare

scharf, nannte sie

„zynisch,

geschmacklos, abscheulich,

in jeder

Hinsicht widerwärtig“.

Monica aus „Friends“ und

dem „Stranger Things“-Set,

gibt es in allen Ikea-Häusern.

Eine originelle Idee, die Kampagne.

Und wer weiß, vielleicht

lassen sich tatsächlich

Kunden von Marge Simpsons

Einrichtungsstil inspirieren.

Foto: zvg

dpa

Fotos:d

Foto: Polizei Köln Foto: dpa

Ein Auto wurde durch die Luft gewirbelt

und landete auf dem Dach.

Tornado wütete

im Münsterland

Bocholt –Inder Nacht zu

gestern ist ein Tornado

durch das münsterländische

Bocholt gezogen. Mehrere

Dächer wurden komplett

abgedeckt, ein Auto wurde

meterweit durch die Luft geschleudert,

rund 100 Bäume

wurden entwurzelt. Ein

Mensch wurde verletzt. Der

Sturm erreichte zwischenzeitlich

Windgeschwindigkeiten

von bis zu 253 Stundenkilometern,

teilte der

Deutsche Wetterdienst

(DWD) gestern mit.

Wanderer in den

Alpen vermisst

Kleinwalsertal –Nach einer

Bergwanderung im

Kleinwalsertal in Österreich

werden zwei deutsche Wanderer

in den Alpen vermisst.

Sie waren auf einer Bergtour

um den Widderstein gewesen,

als eine Wanderin ausrutschte

und in einem

Schneeloch verschwand. Einer

ihrer Begleiter stieg ihr

hinterher und sei ebenfalls

abgerutscht. Ein weiterer

Wanderer rief die Rettung.

Eine Polizistin mit der Senioren-

Schildkröte in den Händen.

Schildkröten-Opa

blockiertStraße

Köln –Eine Schildkröte im

Seniorenalter hat in Köln eine

Straßenkreuzung blockiert.

MehrereAutos mussten

plötzlich abbremsen, als

sie die Maurische Landschildkröte

auf der Straße erblickten.

Nur durchGlück

kam es nicht zu Unfällen.

Herbeigerufene Polizisten

halfen dem rund 70 Jahre alte

Tier über die Straße und

nahmen es laut Bericht„vorläufig

in Gewahrsam“. Das

Tier war entweder ausgebüxt

oder ausgesetzt worden.


Mit Zicken hat er

Erfahrung, mit Frauen

weniger: Auf Thomas’

Hof leben sieben Ziegen.

Er ist 2,11 Meter groß.

Donnerstag, 6. Juni 2019

WITZDES TAGES

Der Chef fährt seinen Mitarbeiter an: „Sie

kommen diese Woche schon zum vierten

Mal zu spät. Was schließen Sie daraus,

Müller?“ –„Es ist Donnerstag.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass Plastik im Meer in den Augen der

Deutschen die größte Bedrohung für die

Umwelt darstellt? Das geht aus einer globalen

Umfrage des Instituts YouGov hervor.

Auch die Briten sehen das als das

größte Problem. In Australien und den

USA fürchtet man sich hingegen mehr vor

der Klimaerwärmung, in Brasilien und

Ägypten vor Verschmutzung des Trinkwassers

und in China vor dreckiger Luft.

www.sam-4u.de

Fotos: RTL/TVNOW, Instargam

Wermöchte mit Thomas

Zicken zählen?

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Broschüre? Eine Broschüre ist eine kleine,

geheftete, nicht gebundene Schrift mit

wenigen Seiten. Das Wort wurde im 18.

Jahrhundert dem Französischen entlehnt.

Die deutsche Entsprechung ist etwa

das (oder der) Prospekt.

ZULETZT

Zu intim fürs bayerische Gasthaus

Mit ihren Küssen und Streicheleinheiten

hat eine 38-Jährige, die mit ihrem Freund

(61) ihren Geburtstag feierte, den Zorn der

Wirtin in einem Gasthaus in Pressath auf

sich gezogen. Nachdem das Paar der Bitte,

sich ein wenig zusammenzureißen, nicht

nachkam, holte die Wirtin die Polizei. Der

61-Jährige reagierte erbost und beleidigte

die Beamten. Dafür durfte der betrunkene

Mann die Nacht in einer Ausnüchterungszelle

verbringen. Seine Freundin wurde

nach Hause gebracht. Mit Liebkosungen

war erstmal Schluss.

4

194050

301104

41023

Der KURIER stellt die neuen „Bauer sucht Frau“-Kandidaten vor

Von

BERND PETERS

Einige zeigen ihre Briefmarkensammlung

– mit

Riesen-Bauer Thomas (27,

2,11 Meter groß) könnte

eine Frau Ziegen zählen...

Er gehört zu den 13 neuen

Singles, die ab Montag bei

„Bauer sucht Frau“ (RTL,

20.15 Uhr) ihr Glück suchen.

KURIER stellt die

hoffnungsfrohen Herren,

die sich Chefkupplerin

Inka Bause anvertrauen,

vorab vor.

Mit „Zicken“ hat Thomas

Erfahrung, mit Frauen weniger.

Bauer ist sein Hauptund

Traumberuf. In NRW

(KURIER kennt den genauen

Ort, nennt ihn aber auf

Thomas’ Wunsch nicht) bewirtschaftet

er zusammen

mit seinen Eltern Herbert

(63) und Marlies (62) einen

Milchviehbetrieb mit 130

Milchkühen, 80 Kälbern,

zwei Bullen, sieben Ziegen

und 100 Hektar Grün- und

Ackerland.

Besonders stolz ist er auf

seine Milchtankstelle direkt

am Hof, wo sich Käufer selber

frische Milch zapfen

können.

In seiner Freizeit ist der

27-Jährige vor allem jeck.

Er tanzt leidenschaftlich in

seiner Karneval-Tanzgruppe.

Außerdem ist Thomas

begeisterter Hobbykoch –

am liebsten backt er Pizza

im hofeigenen Steinofen.

Iris speckt mit Magen-OP ab

Schon oft sprach „Bauer sucht Frau“-

Ikone Iris Abel von ihrem Traum vom

kleineren Magen. Der Grund: Die 51-

Jährige wollte ihr Gewicht halbieren.

„Ich würde gerne wieder reiten“, gestand

die Gattin von RTL-Bauer Uwe

damals. Die 120-Kilo-Frau hatte

Angst, dass der Gaul unter ihr zusammenbreche.

Iris hat sich nach der OP

via Instagram putzmunter bei ihren

Fans zurückmeldet. Jetzt kann sie

hoffentlich entspannt abspecken.

Petraund Norbertheiraten

Sie lernten sich vor vier Jahren

bei „Bauer sucht Frau“

kennen und lieben: Milchbauer

Norbert (53) und seine

Petra (48). Jetzt krönten sie

ihre Liebe –und reihten sich

mit ihrer romantischen Mittelalter-Hochzeit

in die Reihe

der vielen „Bauer sucht

Frau“-Paare ein, die Chefkupplerin

Inka Bause bis zum

Traualtar führte.

Der mit 2,11m (!) größte TV-

Landwirt aller Staffeln ist

seit fünf Jahren allein,

träumt aber von einer eigenen

Familie.

Zwei bis drei Kinder sollen

es sein, doch dafür fehlt

Thomas bisher die passende

Partnerin. „Sie sollte wissen,

was sie will, Spaß an

Arbeit haben, auch mal diskutieren

können, lachen

und feiern wäre auch cool.“

Eine Freude kann sie Thomas

mit Kochabenden und

Urlaubsausflügen machen,

„aber bitte ohne Fliegen, ich

habe Höhenangst“.

Der zweite auffällige Kandidat

ist Martin (28) aus

dem Kreis Gütersloh. Er

lebt mit seinen Eltern auf ei-

„Ich brauche eine, die mir Ansagen

macht“, sagt Bauer Martin.

nem großen Bauernhof, der

bereits seit vier Generationen

in Familienbesitz ist.

Auf 60 Hektar Grün- und

Ackerland hält der Münsterländer

150 Rinder und 40

Milchkühe. Seine größte

Leidenschaft sind Landmaschinen,

die er als selbstständiger

Lohnunternehmer

auf anderen Höfen einsetzt.

Auch in seiner Freizeit

spielen Maschinen eine

Rolle, denn Martin fährt

Autocross-Rennen. Daher

ist dem 1,80 Meter großen

Landwirt besonders wichtig,

dass seine Zukünftige

„Bock auf Maschinen und

Tiere hat“.

Knapp zwei Jahre ist Martins

letzte Beziehung nun

her. Den Glauben an die

Liebe hat er aber nicht verloren.

„Es ist an der Zeit –

die Lebensuhr tickt und ich

möchte ja auch eine Familie

gründen.“ Die Frau an Martins

Seite sollte zwischen 23

und 32 Jahre alt sein und

darf gern etwas mehr Temperament

haben. „Manchmal

brauch ich eine, die eine

Ansage macht.“

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine