Uslar Aktuell 2019 KW 23

owzhofgeismar

Uslar Aktuell 2019 KW 23

Ausgabe Nr. 23 | 08.06.2019 | 35. Jahrgang | Aufl.: 110.954 Ex. | www.owzzumsonntag.de

GÜLTIG BIS ZUM 14.06.19

Bitte beachten Sie

auch unsere Beilage

im Innenteil!

9:30 bis 19:00 Uhr

9:30 bis 19:00 Uhr

9:30 bis 19:00 Uhr

9:30 bis 19:00 Uhr

zum Sonntag

MITFEIERN, MITSPAREN!

Warburg Lokalteil: 22.591 Ex.

Lokalteil Blickpunkt Weser Diemel: 1.777 Ex.

Uslar

Ferien(s)pass Höxter/Boffzen

geht in die nächste Runde

Aktuell

Uslar Aktuell Lokalteil: 11.917 Ex.

32 GB

Speicher

Rückseite

MagentaMobil XS

750 MB + 3 GB

Highspeed-Volumen

3,75 GB Internet Flat mit LTE Max t2

Telefonie Flat in alle dt. Netze

Bis 18.06.2019:

MagentaTV für unterwegs –

im ersten Jahr ohne Aufpreis t3

Top-Smartphone

Nur bis 30.06.2019:

statt mtl.

nur t1 mtl.

Hoffen auf rege Beteiligung (v.l.): Jennifer Fröhlich, Peter Kamischke, Iwona Lokaj, Bürgermeister Alexander Fischer und Bürgermeister

Uwe König freuen sich auf den Ferienpass.

Foto: Otto

GUTSCHEIN th1

ZUM VERTRAG

+

Preis ohne

Vertrag 299.-

Web-Code: 15075640272

1.-

t1)

TOP-JUBELPREIS

Preis nur gültig im Neuvertrag

MagentaMobil XS Aktionstarif

t1) Monatlicher Grundpreis beträgt aktionsweise bei Buchung bis 30.06.2019 in den ersten 60 Monaten 34,95 € (mit Top-Smartphone), danach

39,95 €. Bereitstellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate

in alle dt. Netze enthalten. Während der ersten Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erhöht sich das monatliche Inklusivdatenvolumen

aktionsweise von 750 MB um 3 GB auf 3,75 GB. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt jeweils am Monatsende. Ab einem Datenvolumen von

3,75 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. t2) Maximal verfügbare

LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und

50 MBit/s im Upload) – ist in den MagentaMobil Tarifen sowie in den Datentarifen Data Comfort ohne Aufpreis inkludiert. Die Übertragungsgeschwindigkeit

von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur

Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter www.telekom.de/netzausbau t3) Aktion gilt vom 08.05. bis zum 18.06.2019.

MagentaMobil (MM) Neukunden und MM Bestandskunden, die eine berechtigte Vertragsverlängerung durchführen und gleichzeitig in einen

aktuellen oder höherwertigen MM Tarif wechseln, erhalten den Zugang zur MagentaTV Plus (App) für 12 Monate inklusive, danach für 7,95

€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 1 Monat. Kündbar zum Monatsende. Voraussetzung für die Nutzung des Angebots ist die Einlösung eines

Aktionscodes und die Angabe von Zahlungsinformationen in Form von PayPal oder Kreditkarte. Der Aktionscode ist bis zum 15.07.2019 gültig

und wird nach Vertragsabschluss/-verlängerung per SMS zugesendet. Die Datenübertragung über das Mobilfunknetz wird entsprechend dem

vereinbarten Mobilfunk-Tarif berechnet. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn. th1) Den

240€ Gutschein erhalten Sie bei Neuabschluss mit dem iPhone 6s in Ihrer expert Filiale.

S

Höxter/Boffzen (ozm) - Bereits

zum 39. Mal seit 1981 wird der

Ferien(s)pass in Kooperation

von der Stadt Höxter und Samtgemeinde

Boffzen veranstaltet.

Vom 11. Juli bis zum 27. August

bietet das Programm insgesamt

149 Veranstaltungen

von 54 Veranstaltern.

Sowohl Höxters Bürgermeister

Alexander Fischer als auch

Uwe König, Bürgermeister der

Samtgemeinde Boffzen, hatten

es sich nicht nehmen lassen,

zur Vorstellung dieses

Programms in den Jugendtreff

Höxter zu kommen.

„Das Programm ist umfangreicher

als in den letzten Jahren“,

lobte Bürgermeister Fischer

die Arbeit der vielen Beteiligten,

Veranstaltern und Sponsoren:

„Es ist nicht selbstverständlich,

dass wir jedes Jahr

so ein tolles Programm zusammen

bekommen.“ Bürgermeister

König teilte den Dank und

hob die Bedeutung des Ferienpass

hervor: „Das Angebot

zeigt, dass unsere Region lebt.“

Beide Bürgermeister freuen

sich, dass es in Höxter und

Boffzen dieses Angebot für

Kinder und Jugendliche

gibt, die ihre Sommerferien

zum Teil oder ganz zuhause

verbringen.

Neben vielen beliebten alten

Bekannten sind auch einige

Neuerungen im Programm. So

kann man dieses Jahr zum Beispiel

das Teddy- und Puppenmuseum

und Steinheim besuchen

und dort selber einen

Teddy nähen, an Yoga Veranstaltungen

teilnehmen oder

bei Helle Bauer in Godelheim

Einblicke auf einen Biohof

gewinnen.

„Jeder findet im Programm etwas

für sich. Es ist nicht nur

was für Kinder dabei, sondern

es gibt auch viel für Jugendliche“,

findet Iwona Lokaj vom

Jugendtreff Höxter.

Auch zahlreiche Ausflüge vom

AK Ferien(s)pass stehen wieder

auf dem Programm. Neben

einer Fahrrad-Tour zur

Tonenburg oder einem Besuch

des Heidepark Soltau, ist

für Peter Kamischke von Projekt

Begegnung die Fahrt zur

Superfly Trampolinhalle am

16. August ein Highlight. Inhaber

des Huxori-Passes erhalten

50% Ermäßigung auf die

Tagesausflüge.

Neu ist auch das Design des

Heftes: Es kann von beiden

Seiten gelesen werden. Ein

Teil richtet sich an Jugendliche

von 13 bis 18 Jahren, der andere

an Kinder zwischen 6 und

12. Beide sind gekennzeichnet

durch verschiedene Cover.

Während das Cover für den

Kinderteil durch einen Malwettbewerb

ausgesucht wurde,

ziert in Bild aus dem Superfly

den Jugendteil.

„Die Aufteilung wurde gewählt,

damit Kinder und Jugendliche

ihre jeweiligen Veranstaltungen

schnell finden

können“, begründet Peter Kamischke

das neue Layout.

Lesen Sie weiter auf Seite 2

LTD

Holzminden · Einbeck

Uslar · Höxter

Unsere Serviceleistungen:

• Ringänderungen

• Kettenlötungen

• Gravuren

www.instyle-juweliere.de

Besuchen Sie uns

im Internet!

www.owzzumsonntag.de

Fenster ■ Türen ■ Rollläden

ALLES AUS EINER HAND

Eigene Produktion und Montage

Hohe Sicherheit und optionale

Einbruchhemmung bis Widerstandsklasse

RC 2 (nach DIN EN 1627)


der höchsten Qualitätsstufe Klasse A

(nach DIN EN 12608)

Wir sind für Sie da:

H&N Fenster Systemtechnik-GmbH

Im Wesertal 19 • 37671 Höxter-Stahle

Tel. 05531-12776-0 www.hn-fenster.de


2

Einzelnachhilfe

- zu Hause -

Qualifizierte Nachhilfelehrer

für alle Klassen und Fächer

z.B. Mathe, Deutsch, Engl.,

Latein, Franz., Bio, ReWe usw.

Termine und Umfang nach Ihren Wünschen

Keine Fahrtkosten u. keine Anmeldegebühren

(05271) 180 160

(05531) 99 03 88

(05233) 9469534

abacus-nachhilfe.de

TNS

INFRATEST

91,7%

Erfolg

(05253) 9739922

(05641) 9099645

Mehr

erfahren!

Besuchen Sie uns

im Internet!

www.owzzumsonntag.de

...immer informiert!

Vielfalt für Ihre Fenster

kaha Autoteile in Höxter

vom Anlasser bis zur Zündkerze

- ALLES für Ihr AUTO -

In der Lüre - Gutenbergstraße 24

www.kaha-autoteile.de

Mit den besten Empfehlungen

Top 5 Charts 24

CD Xbox-Spiele

Platz Vorw.

1 NEU Rammstein - Rammstein

2 NEU

3 NEU Rammstein - Made in Germany


5 3 Pink - Hurts 2B Human

Andrea Berg - Mosaik

DVD

Platz Vorw.

1 1 Aquaman

2 NEU Glass

3 3 Bumblebee

4 NEU Robin Hood

5 2 Phantastische Tierwesen

DVD-Tip

Blu Ray

Platz Vorw.

1 1 Aquaman

2 NEU Glass

3 3 Bumblebee

4 NEU Robin Hood

5 2 Phantastische Tierwesen

Blu Ray-Tip Venom

Sicht- &

Sonnenschutz

von

Raumausstattung

Platz Vorw.

1 2 Rage 2

2 1 Fifa 19

3 4 GTA V

4 3 Mortal Kombat 11

5 5 Red Dead Redemption II

XBox-Tip Sekiro Shadows Die Twice

PS4-Spiele

Platz Vorw.

1 1 Days Gone

2 3 Rage 2

3 NEU A Plague Tale

4 NEU Fifa 19

5 2 Mortal Kombat 11

PS4-Tip Red Dead Redemption 2

Switch

Gardinen

Polsterei

Fußboden

Sonnenschutz

ANDREAS GOGREWE

Andreas Gogrewe - Raumausstattermeister, Wöhrenstraße 19

37688 Beverungen-Amelunxen, Telefon (0 52 75) 236, Fax 1462

www.raumausstatter-gogrewe.de

in Bevern

24 Uhr

1 24 Uhr

Platz Vorw.

1 1 Super Smash Bros. Ultimate


3 3 New Super Mario Bros U. Deluxe

4 4 Mario Kart 8 Deluxe

5 5

Switch-Tip Super Mario Party

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender

Firmen bei:

Edeka Werner Bodenfelde

| Edeka Böttcher Helmarshausen

Nahkauf Ottbergen

| Neukauf Reitmann Adelebsen

Edeka Falke Dalhausen

| Thomas Philipps Sonderposten

Combi Beverungen, Brakel, Lügde | Expert Höxter, Holzminden

Edeka-Neukauf Bodenwerder

| Jibi Bad Driburg

Edeka Stadtoldendorf

| Nahkauf Lüchtringen

Netto Holzminden, Uslar, Stadtoldendorf | Sonderpreis Baumarkt Eschershausen

Nahkauf Bad Karlshafen

| Edeka Beverungen

Aldi Nord

| Deichmann Schuhe

Hagebau Holzminden

| Netcom Bad Karlshafen

Weser Wohnwelt Höxter

| Obi Höxter

| Rewe Bev., Bodenw., Höxter, Lauenf.

Wir bitten um Beachtung.

... Fortsetzung von Seite 1

Sportplätze gesperrt

Holzminden (ozm) - Die Rasenplätze

(A, B und C) der Sportanlage

Liebigstraße sind in

nachstehenden Zeiträumen

in der diesjährigen Regenerationsphase

für den Trainingsbetrieb

gesperrt: A-Platz vom

17. Juni bis 19. Juli, B-Platz

vom 1. bis 26. Juli, C-Platz vom

Stadtoldendorf (ozm) - Am

Samstag, 15. Juni 2019, wird

die Initiative vom VDH (Verband

für das Deutsche Hundewesen)

„Tag des Hundes“

auch beim BK Weserbergland

wieder gefeiert.

Von 15 bis 18 Uhr wird hier

ein spannendes Programm

rund um den Hund geboten.

Es wird ein Hunderennen veranstaltet,

es gibt Einblicke in

den Gebrauchshundesport und

natürlich Informationen über

11. bis 28. Juni.

Je nach Fortschritt der Regeneration

behält die Stadt Holzminden

sich vor, die Zeiten

anzupassen.

Die Vereine und Freizeitsportler

werden gebeten, der Beschilderung

in der Sportfreianlage

Folge zu leisten.

Boxer-Klub Gruppe Weserbergland

Tag des Hundes

Der Boxer-Klub Gruppe Weserbergland feiert den “Tag des

Hundes”.

Foto: privat

Höxter (ozm) - Kaum ein deutscher

Politiker wurde so geschmäht,

kaum einer schlug

sich so erfolgreich durchs Gestrüpp

der Anfeindungen - hin

zu einer anerkannten Prominenz:

In seiner im letzten Jahr

erschienenen Autobiographie

“Ein Leben ist zu wenig” erzählt

Gregor Gysi von seiner

Kindheit und Jugend, schildert

seinen Weg zum Rechtsanwalt,

gibt Einblicke in sein Verhältnis

zu Dissidenten (“Bahro war

mein spannendster Fall”) und

in die Spannungsfelder an der

Spitze von Partei und Bundestagsfraktion.

Vor allem aber berichtet

er von der erstaunlichen

Wendung, die sein Leben mit

dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist

wird Politiker.

In der Veranstaltung wird

Gregor Gysi im Gespräch mit

dem Journalisten Hans-Dieter

Schütt Bilanz über seine Politikerkarriere

ziehen. Gysi wird

„Die Programmhefte werden

über die Schulen verteilt“, berichtet

Jennifer Fröhlich. Im

Internet sind sie abrufbar unter

www.hoexter.de, www.juzi-hoexter.de

und www.boffzen.de.

Auf der ersten Seite des

Heftes gibt es eine Anleitung

zur Anmeldung.

Anmeldungen können bis zum

19. Juni 2019 im Jugendtreff

der Kreisstadt Höxter sowie im

Bürgerbüro der Samtgemeinde

Boffzen abgegeben werden.

Eine Anmeldung ist auch online

möglich unter: http://

www.hoexter.ferienprogramm-online.de

„Der Ferienpass ist jedes Jahr

ausgebucht. Das ist ein gutes

Zeichen, dass sich das Konzept

bewährt hat“, macht Bürgermeister

Fischer deutlich. Daher

ist auch eine pünktliche

Anmeldung wichtig.

Die Veranstaltungen werden

jedoch nicht an diejenigen vergeben,

die sich als erste anmelden.

Stattdessen wird die Teilnahme

unter allen rechtzeitigen

Anmeldungen von einer

Software fair verteilt, sodass

alle Kinder und Jugendliche an

so vielen Angeboten wie möglich

teilnehmen können.

Die Abholung der Anmeldebestätigung

und die Bezahlung

der Kurse erfolgt vom 1.

bis 5. Juli im Jugendtreff Höxter,

Brenkhäuser Str. 3 oder im

Büro von Projekt Begegnung,

Mühlengrube 7 in Boffzen.

Iwona Lokaj verwies nochmal

darauf, dass keine Briefe zur

Bestätigung der Anmeldung

versendet werden. Eltern können

in der gesamten Bezahlwoche

vorbeikommen, jedoch

nicht mit Karte zahlen.

Für Fragen stehen Iwona Lokaj

und Jennifer Fröhlich im

Jugendtreff Höxter unter Tel.

05271/920393 und Peter Kamischke

für Projekt Begegnung

unter Tel. 0173 6694 613

zur Verfügung.

den Deutschen Boxer.

Alle Interessenten werden gebeten,

nur geimpfte und angeleinte

Hunde mit auf den Platz

zu bringen.

Der Boxer-Klub Gruppe Weserbergland

hat seinen Übungsplatz

in der Linnenkämper

Straße 44, 37627 Stadtoldendorf.

Weitere Informationen

bei Sabine Gerke, Tel.

05532/2590, oder auf der

Homepage www.bk-weserbergland.de.

Gregor Gysi - Ein

Leben ist zu wenig

über die Reize des Westens und

DDR-Nostalgie reden, über Sozialismus

und Marktwirtschaft,

über die Erfolge und Niederlagen

seiner Partei und über die

bewegendsten Begegnungen

und spannendsten Begebenheiten

seiner langen Politikerkarriere.

Er wird über Deutschland

und Europa reden - und er

wird zudem aufzeigen, welchen

Preis die Politik dem Menschen

Gregor Gysi abverlangte.

Die Veranstaltung findet am

Donnerstag, 13. Juni, ab 19.30

Uhr in der Residenz-Stadthalle

in Höxter statt, Einlass ab

18.30 Uhr. Kartenvorverkauf 12

Euro, ermäßigt 6 Euro. Karten

sind erhältlich in der VHS-Geschäftsstelle,

Möllingerstr. 9,

Höxter, Bücher Brandt, Höxter,

Buchhandlung Lesbar,

Beverungen, Buchhandlung

Schröder, Brakel, sowie Fachbuchhandlung

Hinrichsen,

Holzminden.

Kösel





Das Kaufhaus in der

Fußgängerzone




Das Kaufhaus in der Fußgängerzone Obere Str. 7 Holzminden Tel. 0 55 31 / 45 85

Bauarbeiten auf Klingemann-Parkplatz

Abriss und Erweiterung

Höxter - Seit einigen Tagen

lässt das Textileinzelhandelsunternehmen

„Klingemann“

das Gebäude des ehemaligen

„Haus Nazareth“ auf dem

Kundenparkplatz hinter dem

Geschäftshaus abreißen. Das

Gebäude befindet sich seit 26

Jahren im Besitz des Modeund

Sporthauses und diente

unter anderem als Lagerraum.

Das Haus wurde vor fast 60

Jahren erbaut. Wegen des maroden

Zustandes und stark

sanierungsbedürftigen Daches

entschied sich die Geschäftsleitung

für einen Abriss. Nur

ein kleiner Teil des Gebäudes

bleibt stehen und wird unter

anderem als Mitarbeitereingang,

Mitarbeiterkantine und

Lager der Dekorationsabteilung

genutzt.

Während der Abrissarbeiten,

die am 26. Juli 2019 abgeschlossen

sein sollen, kann der

Kundenparkplatz von der Corbiestraße

aus uneingeschränkt

weiter genutzt werden. Die

Durchfahrt zum Parkplatzteil

Hennekenstraße wird jedoch

gesperrt. Der Parkplatzteil

Hennekenstraße wird je nach

Bauerfordernissen zeitweise

nur eingeschränkt nutzbar

sein. Auf dem Grundriss des

abgerissenen Gebäudes mit

Kreis Höxter (ozm) - Der Strom

aus der Steckdose ist für viele

Menschen eine Selbstverständlichkeit.

Trotzdem ist ein sparsamer

Umgang damit etwa

aus Gründen der Nachhaltigkeit

sinnvoll. Aber wie viel

Strom benötigen elektrische

Geräte wie Fernseher oder Mikrowelle

eigentlich? Was brin-

Jens Klingemann lässt ein Gebäudeteil abreißen.

gen Energiespar-Produkte?

Und fließt wirklich kein Strom

mehr, wenn die Geräte ausgeschaltet

sind?

Diesen und weiteren Fragen

können Schülerinnen

und Schüler jetzt mithilfe von

Stromspar-Koffern des Kreises

Höxter auf den Grund gehen.

Sie wurden vom Stromversorger

innogy SE zur Verfügung

gestellt. Schulen können die

Koffer bei der Kreisverwaltung

ausleihen und in den Unterricht

einbinden.

Sie enthalten unter anderem

Energiemessgeräte, Thermo-/

Hygrometer und Luxmeter.

Die Schülerinnen und Schüler

können mit diesen Geräten

selbstständig die Stromverbräuche

verschiedener elektrischer

Geräte in ihrem täglichen

Umfeld messen. Auch die

anfallenden Stromkosten von

elektronischen Geräten, Temperatur

und Luftfeuchtigkeit

sowie die Lichtstärke in Räumen

lassen sich ermitteln und

vergleichen.

Neben den Koffern hatte Manfred

Rickhoff vom Stromversorger

innogy SE außerdem

15 Standby-Energy-Monitore

im Gepäck, anhand derer

der Stromverbrauch und die

Stromkosten elektrischer Geräte

auch im Standby Modus

Anzeige

Foto: Siebrecht

1.200 m² werden neue Kundenparkplätze

entstehen. „Wir

freuen uns, dass wir unseren

Kunden demnächst zu den bereits

vorhandenen Parkplätzen

30 weitere Parkplätze in komfortabler

Breite zur Verfügung

stellen können, so dass nach

Abschluss der Maßnahme

mehr als 250 Parkplätze zur

Verfügung stehen“, erklärte

Jens Klingemann, der an manchen

Tagen einen Mangel an

Parkplätzen in der Innenstadt

beobachtet. Weiter Instandsetzungsmaßnahmen

an der

Mauer längs des Grube-Baches

und Verbesserungen an

den Einfahrtsbereichen sowie

die Versetzung eines Kassenautomaten

auf den Parkplatz

Corbiestraße sind im Zuge der

Baumaßnahmen geplant. An

den Bauarbeiten sind insgesamt

14 Gewerke geteilt, die

überwiegend an lokale Firmen

vergeben werden. „Wie in der

Vergangenheit sind die Parkgebühren

mit denen der Stadt

Höxter identisch und bei jedem

Einkauf in unserem Modehaus

kann der Kunde wie bisher 3

Stunden kostenlos parken“, erläuterte

Jens Klingemann.

Energiesparen macht Schule

Kreis Höxter erhält

Verleih-Stromspar-Koffer

Manfred Rickhoff, Kommunalbetreuer des Stromversorgers innogy SE, überreicht (v.l.)

Martina Krog und Carolin Röttger vom Kreis Höxter Stromspar-Koffer. Foto: Kreis Höxter

ermittelt werden können.

„Mit den Materialien können

Kinder und Jugendliche selbst

aktiv werden und viel über

Energieverbrauch lernen. So

können sie versteckte ‚Stromfresser‘

aufspüren und werden

für die Themen Energieeffizienz

und Stromeinsparung sensibilisiert“,

freuen sich Martina

Krog und Carolin Röttger,

die in der Abteilung Umweltschutz

und Abfallwirtschaft

des Kreises Höxter die Themen

Klimaschutz und Mobilität

bearbeiten.

Bis Juni sind die Koffer noch

verliehen. Danach können sie

beim Kreis Höxter unter Tel.

05271/965 4219 oder per Mail

an klimaschutz@kreis-hoexter.de

angefragt und ausgeliehen

werden.


Paradies für Menschen, Vögel und Insekten

Tag der Gärten und Parks

Höxter (ozm) - Der Tag der

Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

des LWL findet dieses

Jahr am 8. bis 9. Juni statt.

Unter dem Thema „Gartengeheimnisse“

öffnet auch

der Höxteraner Paradiesgarten

am Pfingstwochenende, 8.

bis 9. Juni, von 10 bis 19 Uhr

seine Tore. In dieser Zeit finden

durchgängig ca. einstündige

Führungen statt, denen

man sich jederzeit anschließen

kann.

Der Höxteraner Paradiesgarten

ist ein Kleinod in Höxter. Hier

können Besucher unter fachlicher

Führung von Dipl. Ing.

Claus Senge eine neue gärtnerische

Erlebniswelt kennenlernen.

Sie werden hier einen insektenreichen

Garten erleben

mit heimischen und nicht heimischen

Pflanzen. Zum Teil

sieht der Garten aus wie ein

Urwald mit seinen alten Obstbäumen

und Weiden. Doch bei

genauerem Hinschauen entdeckt

man, dass man sich in

einem alten Waldgarten befindet,

mit zahlreichen essbaren

Pflanzen. In diesem Waldgarten

sind ein Strohballenhäuschen

und ein Flaschenhäuschen

integriert. An anderen

Golmbach (ozm) - Am Sonntag,

16. Juni veranstaltet die

Schützengilde Golmbach, auf

dem Sportplatz in Golmbach,

den 8. Golmbacher Sommerbiathlon

um den „VR-Bank Cup“

und zum dritten Mal einen Target

Sprint. Diese Veranstaltung

findet im Rahmen der Niedersachsen

Trophy 2019 statt.

Sommerbiathlon verbindet

Ausdauer mit Konzentration.

Erleben Sie doch einmal selbst

wie es ist, wenn man von der

Strecke mit erhöhtem Puls auf

den Schießstand kommt und

die Klappscheiben treffen soll.

Sie werden sehen, Sie kommen

nicht mehr davon los. Sommerbiathlon

ist Nervenkitzel und

Faszination pur.

Neugierig geworden? Dann

gibt es nur eins, nämlich selbst

ausprobieren!

Der Target Sprint ist eine noch

recht junge Disziplin im Rah-

Zu den Sehenswürdigkeiten im Höxteraner Paradiesgarten

gehört auch ein Häuschen mit “Flaschenmauer”. Foto: privat

men des Sommerbiathlons.

Der Target Sprint ist ausgesprochen

Zuschauerfreundlich,

kann man doch hierbei

von Anfang an sehen wer das

Rennen anführt.

Die Veranstaltung wird wie im

vergangenen Jahr auf dem eigenen

mobilen Biathlonstand

durchgeführt.

Für die Schüler der Jahrgänge

2009 – 2013 wird weiterhin das

Schießen mit dem Lasergewehr

angeboten. Alle anderen schießen

mit dem Luftgewehr. Geschossen

wird mit Luftgewehr

Einzel- und Mehrladern. Für

die nicht in einem Schützenverein

organisierten Sportler

stellt die Schützengilde Luftgewehr

Einzellader in begrenzter

Anzahl zur Verfügung.

Um auch den nicht Schießsport

treibenden Sportler die Möglichkeit

zu geben sich mit den

Waffen vertraut zu machen,

Golmbacher Sommerbiathlon

bietet die Schützengilde am

Freitag, 14. Juni, von 16 bis 18

Uhr und am Samstag, 15. Juni,

von 15 bis 18 Uhr ein offizielles

Training an.

Die Laufstrecken sind als Wendepunktstrecken

ausgelegt und

müssen je nach Alter drei bzw.

fünf Mal gelaufen werden.

Der Target Sprint wird als Massenstartrennen

ausgetragen.

Hier starten entsprechend der

Wettkampfklassen 8 Starter

in einem Rennen und schießen

auf vorher festgelegten

Bahnen. Starten in einer Altersklasse

mehr als 8 Sportler,

werden Qualifikationsrennen

durchgeführt. Die jeweils Zeitschnellsten

qualifizieren sich

dann für das Finale. Beim Target

Sprint werden 3 Laufrunden

a 400m gelaufen. Nach der

1. Und 2. Laufrunde wird jeweils

ein Schießen im stehenden

Anschlag durchgeführt.

Stellen hat der Garten viele

Gestaltungselemente, welche

an einem chinesischen Garten

erinnern. Es gibt Flaschenmauern

und Häuschen an verschiedenen

Plätzen im Paradiesgarten.

Es herrscht eine

große Pflanzenvielfalt, unter

anderem gibt es hier Gemüsebäume,

Bastard Indigo, Faulbäume,

Szechanpfeffer, Blattsenf

und viele andere bemerkenswerte

Pflanzen. In diesem

Garten können Besucher auch

über zehn verschiedene Wildrosenarten

und Bambusarten

kennenlernen. Es gibt hier so

viel zu entdecken für Jung und

Alt. Dazu versteht Herr Senge

es sehr gut, während der Führung

die Besucher zu begeistern,

und mit ihnen tiefer in

die Natur und in den Kenntnissen

von verschiedenen Gestaltungsideen

einzutauchen.

Ein Besuch des Höxteraner Paradiesgarten

ist sehr lohnenswert.

Wer dazu noch etwas gewinnen

möchte, kann bei dem

Fotowettbewerb des LWL unter

www.gaerten-in-westfalen.de/fotowettbewerb-2019

mitmachen.

Der Garten befindet sich fünf

Minuten zu Fuß vom Bahnhof

Höxter Rathaus auf der anderen

Weserseite. Er liegt rechts

hinter der Star Tankstelle an

der Weserbrücke. Parkmöglichkeiten

sind auch vorhanden.

Die Öffnungszeiten liegen

am 8. und 9. Juni sowie am 10.

und 11. August 2019 jeweils bei

10 bis 19 Uhr. Auch an anderen

Tagen ist der Besuch möglich

nach vorheriger Absprache

unter Tel.01520/2724146.

Weitere Einzelheiten entnehmen

Interessierte bitte der

Ausschreibung auf der Internetseite

der Schützengilde

Golmbach ( www.schuetzengilde-golmbach.de).

Voranmeldungen sind bis zum

11. Juni zu richten an: Jochen

Droste, Unter der Hünenburg

8, 37640 Golmbach, Telefon:

0172-1805037, Email: Jo-

Dro@t-online.de.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag

bis 30 Minuten

vor dem Einzelstart gegen eine

Nachmeldegebühr von 2 Euro

möglich.

Teilnehmen kann jeder, der

Spaß am Sport hat und neugierig

ist, einmal etwas anderes

auszuprobieren.

Für das leibliche Wohl ist wie

bei allen Veranstaltungen der

Schützengilde Golmbach bestens

gesorgt.










in Höxter-Stahle




Alkoholisiert

Erkeln (ozm) - Am Samstag,

01.06.2019, gegen 21.00 Uhr

wurde ein 50jähriger Radfahrer

auf dem Winkhäuser Weg

von Brakel kommend angehalten

und kontrolliert. Ein vor

Ort durchgeführter Alkotest

verlief positiv, so dass die Entnahme

einer Blutprobe angeordnet

wurde. Diese wurde auf

der Polizeiwache Höxter entnommen,

ein Strafverfahren

eingeleitet.

Ovenhausen (ozm) - Der Männerchor

Eintracht Ovenhausen

von 1879 e.V. feiert einen runden

Geburtstag.

Gegründet wurde der Chor

auf Initiative des damaligen

Hauptlehrers Josef Fobbe, dem

die Pflege des Volksliedes sehr

wichtig war. Das war vor 140

Jahren. Seitdem haben Männer

aus mehreren Generationen in

diesem Chor ihre Freude am

Singen ausgelebt und die Gemeinschaft

und Geselligkeit

gepflegt. Im Jahr 1948 wurden

die Sänger durch Frauen verstärkt

und so entstand vor über

70 Jahren der Gemischte Chor.







Jetzt NEU!


Männerchor feiert

runden Geburtstag





Termine nach telefonischer Vereinbarung

Mo. - Fr. 8 -13 Uhr und 14:30 -19:00 Uhr

Dorothea Kruse 0151-20229305

www.doronbeauty.com

Eröffnungsangebot im Juni 2019:

10% Ermäßigung auf eine Behandlung

Die Chorleiterin Elisabeth

Gorzolka schafft es immer wieder,

bei der Liedauswahl die

Balance zu finden zwischen

traditionellem Liedgut und

modernen Interpreten wie den

wise guys, Peter Maffay, Udo

Jürgens, Sportfreunde Stiller,

um hier nur einige zu nennen.

So sind die Sängerinnen und

Sänger stets mit Engagement

dabei, wenn es darum geht, im

Laufe des Jahres verschiedene

Gottesdienste mitzugestalten,

und sich auf vielfältige Weise

in das kulturelle Leben des

Dorfes einzubringen.

Die Geburtstagsfeier beginnt

WAHNSINN!

JETZT KNALLT‘S NOCHMAL!

3

am Samstag, 15. Juni, um 17

Uhr mit einer Hl. Messe für

die Lebenden und Verstorbenen

des Vereins. Am Sonntag,

16. Juni, findet um 14 Uhr

ein Konzert in der Pfarrkirche

statt, unter Mitwirkung des

MGV Cäcilia Bosseborn, dem

Frauenchor Bosseborn und

der Frauensinggemeinschaft

Bredenborn.

Zum Ausklang gibt es Kaffee

und ein großes Kuchenbüfett

im Vereinslokal Gaststätte Kükenkrug.

Der Verein freut sich

auf ein paar schöne Stunden

mit vielen netten Gästen.

Abtei Marienmünster

Irisch-Keltisches Musik-Wochenende

SCHUHMODE

HEINE

Obere Str. 37 · Holzminden

RÄUMUNGS-

VERKAUF

Der Konzertchor “Vocale“.

Marienmünster (ozm) - Zwei

Abende mit erstklassiger Musik

von der „grünen Insel“ erwarten

die Besucher am 15.

und 16. Juni 2019 im Schafstall

der Abtei Marienmünster.

Lebensfreude und Wehmut,

Mythos und Glaube, Heldenepen

und Hochgesänge auf

derbe Getränke, das sind einige

Schlagwörter, die den Inhalt

der irischen und keltischen

Musik perfekt beschreiben.

Der „Konzertchor Vocale“ hat

sich diese Musik zum Thema

gemacht und präsentiert mit

seinem Programm „Scarborough

Fair“ ein Celtic Musikprogramm

der Extraklasse.

Die „Kilkenny Bastards“ aus

Iserlohn spielen am Samstagabend

ein 3-stündiges Irish-

Folk-Rock Konzert, bei dem

kräftig gefeiert und getanzt

werden darf. Dazu steht an

beiden Abenden der Höxteraner

„Nis Jesse“ in Begleitung

seiner zauberhaften „Esmeralda“

auf der Bühne. Die beiden

verzaubern das Publikum

mit unterhaltsamer Musik und

Erzählungen aus mittelalterlichen

Geschehnissen und setzen

dabei einige traditionelle

Instrumente ein.

Das Programm bietet zwei abwechslungsreiche

Abende für

alle Altersklassen bei freier

Platzwahl. Es gibt Steh- und

Sitzplätze in ausreichender

Anzahl in einem komplett barrierefreien

Konzertsaal.

Veranstalter ist die Agentur

„OWL Booking“ aus Marienmünster,

für das leibliche

Wohl sorgt das Team vom

„Zum Körter“ aus Rolfzen.

Tickets gibt es im Vorverkauf

bei Schreibwaren Michael

Nolte, Angerberg 6, 37696 Marienmünster-Vörden;

Holz-

Foto: privat

& Pellet Ofenzentrum NRW,

Friedrich-Wilhelm-Weber-Str.

3, 33039 Nieheim; Raiffeisenmarkt

Steinheim, Lipper Tor

1, 32839 Steinheim sowie Krog

Optik, Martin-Luther-Str. 11,

37671 Höxter und online unter

www.owl-booking.de/tickets.

Preise: Vorverkauf je Abend 10

Euro, Abendkasse je Abend 15

Euro.

Der Einlass öffnet am Samstag

ab 18 Uhr, das erste Konzert

beginnt um 18.30 Uhr. Am

Sonntag öffnet der Einlass ab

16 Uhr, mit dem ersten Konzert

um 16.45 Uhr.

ALLE SONDERPREISE

NOCHMALS

RADIKAL REDUZIERT!

MARKENSCHUHE

20 BIS 70% REDUZIERT!


4

Uslar

Aktuell











Termine: 16.06. und 30.06. jeweils 14 Uhr



Lesung an

der Grillhütte

Vahle (usm) - Am Samstag, 15.

Juni 2019, findet an der Grillhütte

in Vahle eine Lesung

aus den Büchern des ehemaligen

Vahler Revierförster und

Buchautoren Otto Sorge statt.

Eingeladen sind alle Interessierten

und Freunde der Vahler

Grillhütte.

Die Lesung der Gedichte und

Geschichten beginnt um 18

Uhr. Hierfür ist die Grillhütte

bereits ab 17.30 Uhr geöffnet

und es gibt einen Fahrdienst

aus dem Dorfkern.

Die Lesungen dauern ca. 15 bis

20 min und finden in drei Blöcken

statt.

Für das leibliche Wohl sorgen

verschiedene Wurstspezilitäten

vom Grill und Kaltgetränke

wie Limonade, Sekt und

Pilsbier.

Der Eintritt sowie der Fahrdienst

sind kostenlos. Eine Anmeldung

für den Fahrdienst

ist möglich bei Jürgen Fischer

unter Tel. 05571/4550 oder

E-Mail fischivahle@web.de sowie

bei Thomas von Rechenberg,

Tel. 05571/800950.

Flohmarkt in der Collage

Bodenfelde (usm) - Bei einem

Kännchen Kaffee, einem Kaltgetränk

sowie einem Stück Kuchen

kamen 12 Mitglieder Ü80

des Sport Club Bodenfelde im

Café Ambiente zusammen und

mit den beiden kommissarischen

Vorsitzenden Klaus Glaesner

und Rüdiger Dietrich ins

Gespräch. Über alte und neue

Zeiten des Sportgeschehens in

Bodenfelde wurde ausführlich

gesprochen. Vor allen Dingen

über die tollen Erfolge der FC

Weser Fußballer und der FC

Weser Tischtennisspieler. Der

kommissarische 1.Vorsitzende

Klaus Glaesner legte eine Festschrift

aus dem Jahr 1970 vor,

dem Gründungsjahr des SC

Bodenfelde. Die darin enthaltenden

Bilder regten die Diskussion,

auch um das kommende

Jubiläumsjahr 2020

(125 Jahre Sportvereine in Bodenfelde),

an. Von den 12 Teilnehmern

und Teilnehmerinnen

sind heute noch einige

sportlich in verschiedenen Abteilungen

des SC aktiv. Eine

Uslar/Schoningen

(usm) - Rund 300

Kinderdorfkinder aus

ganz Deutschland haben

am Wochenende am

„KiDo-Cup“, dem größten

bundesweiten Kinderdorf-

Turnier teilgenommen.

Dassel (usm) - Für Samstag, 15.

Juni, ist ein neuer Flohmarkt

in der Collage Dassel, Neue

Str. 26 und 13, geplant. So öffnet

die Collage-Scheune, vom

Parkplatz aus zu betreten, in

der Zeit von 10 bis 16 Uhr seine

Pforte, um ein breites Angebot

verschiedenster Trödelwaren

zu präsentieren. Auch der Hof

wird mit eingebunden und bietet

besondere Stücke. Das

Stöbern dort und in den drei

Räumen der Scheune sowie

der oberen Etage lohnt sich

für Trödelfreunde allemal,

versteckt sich doch das eine

oder andere Schnäppchen für

Sammler oder solche, die es

werden wollen. Sucht jemand

etwas Bestimmtes, steht das

Collage-Team gern Rede und

Antwort.

Am 15. Juni ist auch das Kunsthaus

Collage, direkt auf der

gegenüberliegenden Straßenseite,

geöffnet. Hier bietet

Rolf-Dieter Spann inmitten

seiner kleinen Kunstgalerie

Bilder, verschiede-ne kleine

Kunstgegenstände und vor allem

Bücher aller Art an. Neben

den zahlreichen guten

gebrauchten Exemplaren, die

sortiert in Regalen angeboten

werden, gibt es auch eigene

Ver-öffentlichungen des Autorenpaares

Spann.

Am Samstag, 6. Juli, wird von

der Collage Dassel in Zusammenarbeit

mit der Stadt und

dem Ferien(s)paß-Angebot

wieder ein großer Mitmach-Flohmarkt

auf dem

Sport-Senioren für Eisenbahnbrücke

Die Teilnehmer im Café Ambiente (v.l.): Heinz Dickhuth, Klaus Glaesner, Erich Kulp, Ilse Siemon, Horst Stüber, Karl-Heinz Rudo, Manfred

Winter, Waltraud Mesecke, Siegfried Resa sowie (rechts hinten) Horst Dey, Rüdiger Dietrich, Erika Peters und (rechts vorn) Erich Wiechers

und Ilse Wiechers.

Foto: privat

Albert-Schweitzer-Familienwerk

Stars kicken mit Kindern um die Wette

Parkplatz an der Kirche / vor

der Collage-Scheune organisiert.

Wer sich als erwachsener

Teilnehmer dazu anmelden

möchte, kann dies unter Tel.

05564/2608 oder per Mail:

info@collage-dassel.de tun.

Kinder melden sich bitte bei

der Stadt an.

hitzige Diskussion gab es zu

dem bevorstehenden Abriss

der Eisenbahnbrücke „Jerry

Cotton Brücke“. Eine Fotodokumentation

über Jerry Cotton

und die Brücke wurde interessiert

angeschaut. Es wird

die Begründung der Bahn AG

zum Abriss vermisst. Klargestellt

wurde, dass diese Brücke

einst extra für die Landwirtschaft

gebaut wurde, eventuell

mit Sonderrechten. Heutzutage

ist sie eine wichtige Verbindung

für Wanderer, Fahrradfahrer

und Spaziergänger

rund um den Kahlberg oder für

den Wanderweg WA 20 (Bestandteil

der Qualitätsregion).

Die Sport Senioren des SC Bodenfelde

setzen sich vehement

für die Erhaltung der Brücke

durch die Bahn ein.

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

zum Sonntag

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Bodenfelde Ostdeutsche Straße

Verliehausen

Uslar Stadtgebiet

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

Einmal jährlich treffen sich

Fuß-und Streetballkids auf Initiative

der Bundesarbeitsgemeinschaft

der Kinderdörfer

(BAG, darunter SOS, Caritas,

Bethanien, Albert-Schweitzer-Kinderdörfer

und Familienwerke

u.v.m.), um nicht

nur miteinander um den begehrten

„KiDo-Cup“ zu spielen,

sondern auch ein Wochenende

auf unzählige andere

Kinder zu treffen, die ebenfalls

im Kinderdorf leben. Hier werden

Freundschaften geschlossen,

gemeinsame Erfahrungen

geteilt, die Auszeit vom Alltag

genossen. Seit 22 Jahren

findet der KiDo-Cup statt, um

die Gemeinschaft der Kinderdörfer

zu feiern, Ausrichter ist

jedes Jahr ein anderes Kinderdorf.

In diesem Jahr zeichnete

das Albert-Schweitzer- Familienwerk

Niedersachsen verantwortlich

und holte den Pokal

in den Solling nach Uslar.

Und so ging es auch dieses Mal

nicht nur um den Sport, sondern

die große Gemeinschaft

und eine unbeschwerte Zeit.

Besonderer Höhepunkt war

für viele Kinder in diesem

Jahr die Teilnahme der Künstler

Joris („Herz über Kopf“),

Philipp Dittberner („Wolke

Jubelnde Kids zusammen nach dem Promi-Kick mit Philip Dittberner, Joris, seinem Schlagzeuger Seppl und Disarstar.

4“) und des Hamburger Rappers

Disarstar. Diese bewiesen

auf dem Fußballplatz, dass sie

nicht nur eine starke Stimme,

sondern auch stramme Waden

haben. So losten Joris und Philipp

Dittberner ihre eigenen

Mannschaften aus und kickten

mit den 8 bis 18- Jährigen

in zwei Altersgruppen um die

Wette. Auch auf der Bühne

sorgten die Künstler für pure

Begeisterung, kein Bein im Publikum

stand mehr still und

alle sangen im Chor, als die

Hits der Künstler über das Gelände

schallten.

Den Künstlern war es wichtig,

nicht nur auf der Bühne zu

stehen, sondern auch mit den

Teilnehmern des KiDo-Cups

in Berührung zu kommen, sich

Zeit für Gespräche zu nehmen

und einen Austausch zu haben:

„Der Tag hat uns allen

unendlich viel Spaß gemacht

– mit den Kids zu sprechen,

zu kicken und zu feiern war

auch für uns eine bereichernde

Erfahrung. Eine tolle Sache,

die wir gerne unterstützen!“,

fasste Philipp Dittberner stellvertretend

für die drei Künstler

zusammen.

Die wahren Gewinner blieben

also die Teilnehmer: Insgesamt

sieben Pokalpreise waren

zu vergeben. Und dann ist

da noch der „Riesen-Pokal“ -

ein traditioneller Cup, der derjenigen

Mannschaft gebührt,

die im kommenden Jahr den

KiDo-Cup austragen wird.

Zwölf Monate lang war dieser

im Albert-Schweitzer-Kinderdorf

in Uslar zu bestaunen.

Jetzt wurde das Schwergewicht

feierlich an das Kinder-

und Jugenddorf Klinge

weitergegeben.

Pokale gab es natürlich auch

noch für die Gruppensieger,

die Ergebnisse lauten:

Fußball (U14): 1. Kinder- und

Jugenddorf Eltville, 2. Caritas

Kinderdorf Irschenberg, 3. SOS

Kinderdorf Brandenburg.

Fußball (U19): 1. SOS Kinderdorf

Zwickau, 2. Jugendhilfeverbund

St. Elisabeth, 3. Kinder-

und Jugenddorf Klinge.

Streetball (U14): 1. Kinderund

Jugenddorf Eltville, 2.

Kinder- und Jugenddorf Markkleeberg,

3. Albert-Schweitzer-Kinderdorf

Berlin.

Streetball (U19): 1. Albert-Schweitzer-Kinderdorf

Waldenburg, 2. Jugenddorf

Bergisch-Gladbach, 3. Albert-Schweitzer-Kinderdorf

Berlin.

Foto: privat

Ein ganz besonderer Preis ging

an das „goldene Kido Würzburg“,

die mit dem Fairnesspokal

eine Auszeichnung erhielten,

die das soziale und umsichtige

Miteinander lobt.

Preise haben auch die fast

100 Helfer verdient, sagt Geschäftsführer

Martin Kupper.

Ohne den SC Schoningen, dem

DRK, der Feuerwehr, der SG

Rehbachtal und zahlreichen

Mitarbeitern des Kinderdorfes

wäre die Veranstaltung nicht

so fantastisch gelaufen.

Mit dem „Menschenkicker“

wurde den Teilnehmern eine

spannende wie einzigartige

Spielform des Kickens geboten,

die nicht nur richtig viel

Spaß brachte, sondern zwischendrin

auch die Wettstreitatmosphäre

auflockerte.


5

Angebote gültig vom 11.06. bis 22.06.2019

2 Wochen Gültigkeit!

Sievershausen

Gartenstraße 8

Ottenstein

Hinter dem Hagen 7

Heinsen

Hauptstraße 80

Neuhaus

Am Wildenkiel 7

Deensen-Braak

Landwehrstr. 3

Dassel

Bahnhofstraße 33

Lüchtringen

Allenbergstraße 19

Lauenförde

Bahnhofstraße 11

Albaxen

Untere Reihe 1

Rischenau

Hauptstraße 45

Jive mit Sekt

versch. Sorten

0,75 Liter

(1 Liter = 2,96) 10. 99

2. 22

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

Bitburger

Pils, 0,0 Alkoholfrei

24 x 0,33 Liter

Pils, Kellerbier

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,39 / 1,10)

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Harzer Grauhof

Classic, Medium,

Naturell

12 x 0,75 Liter

(1 Liter = 0,37)

3. 33

zzgl. 3,30 Pfand

KinderZeit

„Der Natur auf der Spur“

Buchhagen (ozm) - Der Jäger und

Hobby-Förster Burkhard Wittkopp

wird am Sonntag, 16. Juni,

in der Zeit von 16 bis 18 Uhr den

Kindern die heimischen Wildtiere

näherbringen. An bereit

gestellten Riech- und Fühlkästen

werden die Sinne geschärft

und es kann ein anspruchsvolles

Tierpuzzle bewältigt werden.

Im Café und bei schönem

Wetter auch davor ist natürlich

„Sportabzeichen für Jedermann“

Höxter (ozm) - Ab Mittwoch, 12.

Juni, kann jeder Interessierte

wieder an der Aktion „Sportabzeichen

für Jedermann“ des

HLC Höxter teilnehmen. Unter

dem Motto “Mach es. Du

schaffst es. Dein Sportabzeichen”

steht das Team bis Ende

September jeweils mittwochs

von 18 bis 19.30 Uhr im Sportgelände

Brückfeld zum Üben und

Abnehmen der technischen

Krombacher

versch. Sorten

24 x 0,33 Liter /

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,45 / 1,15)

11. 49

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Allersheimer

Urpils, Radler,

Alkoholfrei

24 x 0,33 Liter

(1 Liter = 1,39)

10. 99

zzgl. 3,42 Pfand

Harzquell

Harzquell

Classic, Medium,

Limo Orange / Zitrone

Naturell

12 x 0,70 Liter

12 x 1,0 Liter PET

(1 Liter = 0,42)

(1 Liter = 0,29)

3. 49

zzgl. 4,50 Pfand

zzgl. 3,30 Pfand

wie immer ab 14 Uhr der Kaffeetisch

für alle begleitenden Eltern,

Omas und Opas, Geschwister

und natürlich auch für die

Paulaner

Hefe Hell, Dunkel,

Kristall, Alkoholfrei

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,45)

14. 49

zzgl. 3,10 Pfand

Fante, Sprite

versch. Sorten

24 x 0,33 Liter

(1 Liter = 1,58)

3. 49 Coca Cola

12. 49

zzgl. 5,10 Pfand

Nörten-Hardenberger

Pils, NEU Radler Zwickl,

Export, Zwickl

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 0,65)

6. 49

zzgl. 3,10 Pfand

Creydt

Apfelsaft klar, trüb

6 x 1,0 Liter

(1 Liter = 1,17)

6. 99

zzgl. 2,40 Pfand

Weydringer & Strohte Getränke Fachgroßhandel GmbH I Lüchtringer Weg 33 I 37603 Holzminden

teilnehmenden Kinder gedeckt.

Eintritt ist frei, über Spenden

für weitere Kinderangebote freut

sich Kaleidoskop e.V..

Disziplinen bereit. Die einzelnen

Termine können im Schaukasten

an der Weserkampfbahn

und unter www.hlc-hoexter.de

eingesehen werden. Das Sportabzeichen-Team

weist ausdrücklich

darauf hin, dass alle,

die das Sportabzeichen für eine

Bewerbung benötigen, bitte

rechtzeitig an den Trainingsstunden

teilnehmen, damit das

Abzeichen in der vorgegebenen

Zeit abgenommen werden

kann. Ferner ist der Nachweis

über die Schwimmfähigkeit bei

der Anmeldung vorzulegen.

Ansprechpartner ist Manfred

Menzel unter Tel.05271/31278.

Mitmacher gesucht:

Kunstprojekt “Die Erkundung der Erkundung”

Sandebeck (ozm) - Nach dem

erfolgreichen Kunstprojekt

rund um den “Vulkan” in

Sandebeck (im Sommer 2018),

wurden nun Fördergelder für

ein weiteres Projekt bewilligt.

„Was ist eine Erkundung

und was könnte man denn

eigentlich heutzutage noch

erkunden?“

Das sind die zentralen Fragen

und zugleich die Aufgabenstellung

des neuen partizipatorischen

Kunstprojektes in Sandebeck.

Wie schon beim Vulkan

Projekt 2018 geht die Initiative

erneut vom Wasserschloss

Reelkirchen aus und wird über

das Kultursekretariat Gütersloh

regional gefördert.

Das Motto der Förderung wird

zum Ansatz der Flensburger

Künstlerin Christiane Limper.

Es bleibt jedem Teilnehmer

offen, was und wie er etwas

erkunden möchte. Fotografisch,

zeichnerisch, sammeln...

Denkbar wäre etwas aus der

Natur, ein relevantes Thema

in oder für den Ort, das Landleben,

kulinarisches, kreatives,

zukünftiges oder historisches.

Sandebeck und seine Umgebung

soll dafür der Ausgangspunkt

sein und als Inspirationsquelle

dienen.

Die Künstlerin betont ausdrücklich,

dass sie sich sehr

freuen würde, wenn dieses

Jahr das künstlerische Schaffen

über die Ortsgrenzen hinausgeht.

Zu einem großen

“WIR im ländlichen Raum”.

Ganz besonders denkt sie dabei

auch an Vinsebeck - das

Element “Wasser”, das in der

Ortschaft Vinsebeck eine zentrale

Rolle spielt, wäre ein tolles

Gegenstück zum “Vulkan”

in Sandebeck.

Erwachsene jeden Alters und

Jugendliche ab ca. 14 Jahre

sind herzlich willkommen,

mitzumachen. Auch Teams

sind möglich. Die Teilnahme

an dem Projekt ist für alle Teilnehmer

kostenlos.

Ein erstes Infotreffen findet

am 13. Juni um 19.30 Uhr im

Dorfcafe Vinczling in Sandebeck

statt. Am 18. Juni findet

um 19.30 Uhr ein zweiter vorbereitender

Termin zum Gedankenaustausch,

ebenfalls

im Dorfcafe Vinczling in Sandebeck

statt.

Der eigentliche Projektzeitraum

ist vom 23. August bis

Nordwestdeutschen Philharmonie - open air

Landluftkonzert auf Schloss Rheder

Rheder (ozbs) - Wenn die Vögel

ihre Melodie den Klängen

der Geigen anpassen - dann

hat das Orchester der Nordwestdeutschen

Philharmonie

die Konzerthallen der Region

verlassen und auf der offenen

Bühne Platz genommen. Dann

lädt der Verein für Landluftkonzerte

zum Open-Air-Genuss

von klassischer und moderner

Musik auf den Hof von

Schloss Rheder ein.

Zum dritten Mal wird die Familie

von Spiegel den Hof und

die Parkanlagen am Sonntag,

dem 30. Juni 2019, für das Konzert

zur Verfügung stellen, damit

die Besucher nicht nur die

Musik genießen, sondern auch

den wunderschönen Schlossgarten

erleben können. Bereits

um 15 Uhr, zwei Stunden vor

Konzertbeginn, können die

Gäste über den Hof schlendern

und sich Kaffee, Kuchen

sowie Deftiges aus der Küche

der Landfrauen schmecken

lassen, bevor dann um 17 Uhr

die Nordwestdeutsche Philharmonie

die “Summertime”

(Sommerzeit) musikalisch einläutet.

Brakels Bürgermeister

Hermann Temme sagte: „Wir

freuen uns, dass das Landluftkonzert

in Rheder so viel Zuspruch

findet. Es ist ein absolutes

Highlight im Kulturland

Kreis Höxter.“ Auch der Kulturring

Brakel und die Landfrauen

leisten bei diesem Event

organisatorisch eine große Hilfestellung,

betonte der erste

Bürger der Stadt die Unterstüt-

zum 8. September 2019 geplant.

Dann werden die Erkundungen

umgesetzt bzw.

stattfinden und präsentiert. Innerhalb

des Projektzeitraums

in dem die Künstlerin vor Ort

sein wird, können die Erkundungen

trotzdem zeitlich sehr

flexibel gestaltet werden.

“Über eine geeignete Präsentation

der Erkundungen werden

wir gemeinsam entscheiden.

Ich bin schon sehr gespannt,

welche Themen von Interesse

sein werden. Welche Arten der

Umsetzung gewählt werden”,

so Christiane Limper.

Christian Becker (NWD-Geschäftsführer), Michaela Markus (Kulturring Brakel), Andreas Kunze (Intendant der NWD), Christina Römer

(Förderverein Landluftkonzerte), Werner Seeger (Förderverein Landluftkonzerte), Baronin Gabriele Freifrau von Spiegel, Bürgermeister

Hermann Temme, Gabriele Beckmann und Marie-Theres Hausmann (beide Vorstand der Landfrauen

Foto: Stadt Brakel

zung der heimischen, ehrenamtlichen

Akteure.

In diesem Jahr steht das Landluftkonzert

ganz im Zeichen

des populären Musiktheaters,

da darf „Summertime“

von George Gershwin

aus Porgy and Bess nicht fehlen.

NWD-Intendant Andreas

Kuntze hat die großen Klassiker

des Genres für das Landluftkonzert

zusammengestellt.

Mary Poppins, Anni get your

gun und Cabaret sind die bekannten

Bühnen- und Filmtitel,

Irvin Berlin, Leonard Bernstein

und Cole Porter die bekannten

Komponisten.

In diesem Jahr wird auch eine

Solistin zu hören sein: Jeanette

Wernecke ist eine besonders

vielseitige Sängerin. Sie ist regelmäßig

als Oratorien- und

Konzertsängerin tätig, ist aber

auch im Musical und Jazzbereich

zu Hause. Die Zeitschrift

Opernwelt nominierte sie 2004

als „Beste Nachwuchssängerin

des Jahres.“ Leiten wird das

Konzert der US-Amerikaner

Evan Christ, der die traditionellen

Musicals “im Blut hat”,

verspricht Kuntze. Moderiert

wird das Landluftkonzert wieder

von Hartmut Brandtmann,

der auf amüsante Art durch

das Programm führen wird.

Das Landluftkonzert am Sonntag,

30. Juni, auf dem Hof von

Schloss Rheder, Nethetalstraße

10, beginnt um 17 Uhr

- eine Stunde früher als im

vergangenen Jahr. Einlass ist

ab 15 Uhr. Karten gibt es für

30 Euro bei der Schloßbrauerei

Rheder, im Bürgerbüro der

Stadt Brakel und im TUI-Reise-Center

Brakel.

Verschiedene Lager- und Vorführmaschinen verfügbar!

Agrotron 6165

ab 73.900,- € + MwSt.

Mulcher

ab 3.900,- € + MwSt.

Aktionsangebot

Anzeige

Oldtimer and Fashion










Textilhaus Schefft GmbH & Co. KG • Kurze Str. 12

37170 Uslar • Tel.: 05571 9221-0

Uslar (ozm) - Automobiles Kulturgut

und Mode, die den Sommer

in greifbare Nähe rücken

lässt – am 16. Juni 2019 lädt die

Wirtschaftsgemeinschaft „Region.Uslar

– Initiative Wirtschaft“

ein weiteres Mal zur

beliebten Veranstaltung „Oldtimer

and Fashion“ nach Uslar

in die Solling-Vogler-Region

im Weserbergland ein. Von 11

bis 17 Uhr lässt die Uslarer Innenstadt

mit Old- und Youngtimern,

Nutzfahrzeugen, Traktoren

und erstmals auch US-Cars

die Herzen Autobegeisterter

höher schlagen. Ab 12 Uhr öffnen

die Einzelhändler der Altstadt

ihre Tore – so laden die

Lange Straße, die Kurze Straße,

die Braustraße und die Forstgasse,

die an diesem Tag für

den Straßenverkehr gesperrt

sind, zum Schlendern und Stöbern

ein. Um 13 Uhr und um

15 Uhr werden dann im Rahmen

einer Modenschau in der

Kurzen Straße trendige Sommermode

und Brillen präsentiert.

Lassen Sie sich mitnehmen

auf eine Modekreuzfahrt

entlang der Nordamerikanischen

Ostküste. Neben der

Modenschau, der Autoausstellung

und dem breiten Angebot

der Geschäfte stellt die Uslarer

Feuerwehr ihre Fahrzeuge aus,

löscht professionell inszenierte

Fettbrände und demonstriert

eine Menschenrettung aus einem

Auto. Außerdem warten

zahlreiche kulinarische Leckereien

auf die Besucher der Veranstaltung.

So bieten die Gastronomen

der Altstadt vor ihren

Lokalen warme und kalte Speisen

an und auch für Kaffee und

Kuchen ist gesorgt. Auch in

diesem Jahr stehen zudem wieder

die beliebten Foodtrucks

mit verschiedensten Speisen

für die Gäste bereit. Uslar bietet

in unmittelbarer Nähe erfrischende

Getränke an. Von

Burgern und Flatinoos, über

Crêpes bis hin zu BBQ-Gerichten

ist auf der abwechslungsreichen

Veranstaltung für Jedermann

das Richtige dabei. Weitere

Informationen sind bei der

Solling-Vogler-Region im Weserbergland,

www.solling-vogler-region.de

und unter Tel.:

05536/960970 erhältlich.


6

txn. Fahrräder mit elektronischer

Unterstützung

sind gefragt wie nie. Besonders

Ältere treten

jetzt wieder häufiger in

die Pedale und freuen sich

über die wiedergewonnene

Mobilität. Was viele

nicht wissen: Pedelecs

und E-Bikes sind keineswegs

Synonyme.

WARBURG

Zweirad SANDER

Desenbergstr. 2a - 34414 Warburg

Tel. 05641-8712 | zweirad.sander@t-online.de

Ihr Fachhändler rund ums Fahrrad

Service - Reparatur - Verkauf

Wir sind Partner der:

Pedelec

Beim Pedelec unterstützt

ein Elektromotor den Radfahrer

beim Treten – er

kann auf die Motorunterstützung

aber auch ganz

verzichten. Daher zählt

das Pedelec bis 25 km/h

zu den führerscheinfreien

Fahrrädern.

E-Bike

Das E-Bike hingegen fährt

auf Knopfdruck, ohne dass

der Fahrer treten muss.

Ab sechs Kilometer pro

Stunde sind E-Bikes deshalb

zulassungspflichtig.

Speed-Pedelec

„Speed-Pedelecs sind mit

einer Tretkraft bis zu 45

txn. Mit Helm fährt es sich sicherer,

ganz gleich ob der Fahrer

mit Fahrrad, Pedelec oder E-Bike

unterwegs ist.

Foto: lovegtr/Fotolia/Itzehoer

Es kommt auf die Geschwindigkeit an

Pedelecs, E-Bikes, Speed-Pedelecs

km/h wesentlich schneller

und werden als Kleinkrafträder

eingestuft“,

weiß Thiess Johannssen

von den Itzehoer Versicherungen.

„Daher besteht

bei ihnen eine Schutzhelmpflicht

nach ECE-Norm.“

Ein einfacher Fahrradhelm

reicht nicht aus, zudem

werden Versicherungskennzeichen

benötigt. Sie

dienen als Nachweis zur

Haftpflichtversicherung

und sind maximal ein Jahr

lang gültig.

Fünf gute Gründe für den Umstieg auf ein Pedelec

Umsatteln lohnt sich

(djd). Mit Rückenwind radelt

es sich einfach komfortabler

und entspannter.

Ob für den Weg zur Arbeit

oder für den Ausflug über

Land am Wochenende -

Pedelecs liegen im Trend.

Im Folgenden gibt es fünf

Gründe, die für den Umstieg

auf die Fahrräder

mit elektrischer Unterstützung

sprechen.

1. Den Alltag in

Bewegung bringen

Regelmäßige Bewegung

an der frischen Luft hält

gesund und sorgt für

gute Laune. Die von der

Weltgesundheitsorganisation

empfohlenen 150

Minuten Bewegung pro

Woche lassen sich mit

dem Pedelec ganz einfach

erreichen. Wie stark der

Elektromotor dabei unterstützt,

entscheidet jeder

selbst. Die elektrische

Unterstützung lässt sich

je nach Bedarf und individuellem

Fitnesszustand

steuern.

2. Die Umwelt schonen

Wer mit dem Pedelec unterwegs

ist, tut auch der

Umwelt Gutes: Mit dem

öffentlichen Nahverkehr

entstehen pro Person

und Kilometer 53 Gramm

Kohlendioxid, ein benzinbetriebener

Pkw stößt

200 Gramm aus. Mit dem

E-Bike dagegen sind es

lediglich 4,5 Gramm. Zudem

ist es effizient: Das

vollständige Laden des

Akkus benötigt nach Angaben

von Bosch nicht

mehr Energie, als zum

Entspannt, umweltfreundlich und kostengünstig unterwegs: Pedelecs mit ihrem eingebauten elektrischen

Rückenwind liegen im Trend.

Foto: djd/Bosch

Beispiel fünf Liter Wasser

zum Kochen zu bringen.

3. Bares Geld sparen

Das E-Bike schont den

Geldbeutel: Einmal volltanken

schlägt bei einem

Spritpreis von 1,30 Euro

für einen Benziner mit

50-Liter-Tank mit 65 Euro

zu Buche, eine Fahrt im

öffentlichen Nahverkehr

in Deutschland mit durchschnittlich

87 Cent.

Um einen Akku mit 500

Wh zu laden, fallen bei

einem Strompreis von

0,30 Euro pro Kilowattstunde

nur etwa 15 Cent

an - damit lassen sich

unter günstigen Bedingungen

bis zu 80 Kilometer

zurücklegen.

4. Touren unbeschwert

genießen

Der Antrieb unterstützt

bei herausfordernden

Steigungen und schont die

Kräfte auf langen Routen.

So erweitert sich der eigene

Radius ganz locker. Dabei

ist der Radfahrer sehr

gut vernetzt unterwegs.

Smarte Bordcomputer wie

etwa «Nyon» navigieren

durch den Alltag und passen

die Route den Wünschen

des Fahrers an:

Einfach nur schnell ans

Ziel kommen? Stark befahrene

Straßen sollen gemieden

werden? Oder soll

es eine sportliche Strecke

für Mountainbiker sein?

Der Bordcomputer kennt

den Weg. Nach der Tour

bietet das Gerät zudem

viele Auswertungsmöglichkeiten.

5. Entspannt pendeln

Wer mit dem E-Bike zur

Arbeit pendelt, kann sich

über flexible Mobilität

freuen: Fahren, wann,

wo und wie man mag,

ohne einen Gedanken an

Staus, Fahrpläne oder die

lästige Parkplatzsuche in

der Stadt. Jeder kann

den Mobilitätsmix dabei

nach Wunsch gestalten,

zum Beispiel mit dem Rad

zum Bahnhof fahren, in

den Zug umsteigen und

die letzte Etappe mit dem

öffentlichen Nahverkehr

oder einem Leih-Pedelec

absolvieren.

DAS DIENSTFAHRRAD

FÜR ARBEITGEBER,

ARBEITNEHMER

UND SELBSTSTÄNDIGE

Clever leasen

statt teuer kaufen:

Dein Wunschbike

für Arbeit und Freizeit!

www.bikeleasing.de

Bikeleasing auch als App

– QR-Code scannen und entdecken.


Auf die Straße mit dem Rad –

es ist wieder Felgenfesttag!

7

E-Falträder werden vor allem von Wohnmobilisten und Senioren geschätzt

Kompakt mit großer Reichweite

(djd). Ein modernes E-Faltrad

hat mit den Klapprädern

aus den siebziger

und achtziger Jahren des

vorigen Jahrhunderts

nichts mehr zu tun. Vor

allem Camper, Berufspendler

und die ältere

Zielgruppe schätzen heute

den besonderen Komfort

eines E-Faltrads: Es wird

zum einen durch einen

leistungsfähigen Elektromotor

angetrieben und

lässt sich in der Mitte

zudem bequem zu einer

handlichen, leicht transportablen

Größe zusammenklappen.

In jedem

Kofferraum lassen sich

solche E-Falträder transportieren

und ein Fahrradträger

ist nicht mehr

nötig.

Mit geringem Gewicht

bestens geeignet für

Bus und Bahn

Nützliche

Apps

Urlaubsglück mit Ausblick: Auch im Urlaub sorgen die kompakten

E-Falträder für viel Bewegungsfreiheit.

Foto: djd/bike2care

Immer mehr Pendler beispielsweise

nutzen ein

kompaktes E-Faltrad in

Kombination mit Bus,

Bahn oder dem Auto. Mit

nur wenigen Handgriffen

lassen sich die Räder ausund

wieder zusammenklappen,

aufgrund ihres

geringen Gewichts können

sie ohne Probleme in

öffentlichen Verkehrsmitteln

mitgenommen werden.

Senioren wiederum

schätzen an E-Falträdern

das Gefühl der Sicherheit:

Dafür sorgt zum einen

der tiefe Einstieg und die

Tatsache, dass man mit

beiden Füßen sicher auf

den Boden kommt. Vom

Anbieter bike2care beispielsweise

gibt es das

E-Faltrad «F2-PRO» oder

das «F2 Nexus-7» mit

Rücktrittbremse. Beide

Modelle sind bestens geeignet

für Berufspendler

und Senioren, aber

auch für Wohnmobilisten,

Camper und Bootsbesitzer.

Das Design der kompakten

Modelle hat einen

Hauch von Retro-Chic. Die

verwendeten Anbauteile

stammen ausschließlich

von Markenherstellern.

Mit dem Nabenmotorkonzept

erzielen die E-Falträder

einen besonders effizienten

Wirkungsgrad: Die

Kraft wird dort erzeugt,

wo sie benötigt wird, und

muss nicht wie bei einem

Mittelmotor erst auf das

Rad umgelenkt werden.

Lithium-Ionen-Akku

sorgt für Reichweite

von bis zu

180 Kilometern

Mobil

den Sommer genießen

Ohne Akku wiegt das Faltrad

nur 18 Kilogramm,

der Lithium-Ionen Akku

sorgt für eine Reichweite

von bis zu 180 Kilometern

bei optimalen Fahrbedingungen.

Die Ladezustandsanzeige

am Akku

gibt dem Fahrer auf einen

Blick Sicherheit und Orientierung

zur Reichweite.

Das Faltrad kann im Online-Shop

unter www.bike-

2care.de konfiguriert und

mit dem passenden Zubehör

bestellt werden. Drei

bis vier Tage nach der

Bestellung ist es einsatzbereit

beim Kunden. Auf

der Homepage findet man

weitere Informationen und

eine Liste der Händler,

die die E-Falträder führen.

Die Händler fungieren zugleich

als «Probefahrtstationen»,

auch bei ihnen

kann das Rad individuell

konfiguriert werden. Ein

Multifunktions-Display ist

im Übrigen mittig am Lenker

montiert und bietet

neben dem Akku-Ladestand

sechs Fahrstufen,

eine Schiebe- und Anfahrhilfe,

Tachometer, den aktuellen

Energieverbrauch,

Daten zum Tagestrip und

die Zahl der insgesamt gefahrenen

Kilometer.

Mittelalterlager in der Münchhausenstadt Bodenwerder.

Bodenwerder (ozm) - Volle

Fahrt mit Muskelkraft! – Am

16. Juni 2019 findet wieder einmal

das beliebte Felgenfest im

Wesertal statt. An diesem außergewöhnlichen

Tag wird bereits

zum 18. Mal die Bundesstraße

zwischen Bodenwerder

und Rinteln für Autos gesperrt

und Ausflugsfreudige bekommen

die einzigartige Möglichkeit,

sich auf der Bundesstraße

– ganz ohne Verkehrslärm und

Abgase – fortzubewegen. Um

10 Uhr begrüßt der Bürgermeister

der Münchhausenstadt

Bodenwerder in einer offiziellen

Ansprache die Teilnehmer

und wünscht ihnen eine gute

Fahrt in Richtung Rinteln. Bis

18 Uhr laden dann 55 Kilometer

dazu ein, die Umgebung –

ob zu Fuß, mit dem Rad oder

auch mit Inlinern – zu entdecken.

Auch in den Orten entlang

des Weges, gibt es einiges

zu entdecken. So warten zahlreiche

Angebote auf die Besucher

des Felgenfestes. Ob Fahrrad-

und Freizeitmarkt, musikalische

Unterhaltung, Radlergottesdienst,

Bauernmarkt

oder Kulturangebote – das Fest

hat einiges in petto, um Jung

und Alt einen unvergesslichen

Tag zu bereiten.

Neben dem Felgenfest ist bereits

ab dem 15. Juni ein weiteres

Mal das Mittelalter zu

Besuch in der Münchhausenstadt

Bodenwerder! Die Grafschaft

Everstein schlägt auch

in diesem Jahr wieder ihre

Zelte zum Mittelalterlager auf

dem Rathausplatz auf und hält

mit Ständen sowie ritterlichen

Schwertkämpfen in originalgetreuer

Kleidung die vergangene

Zeit lebendig – ein spannendes

Erlebnis für Jung und

Alt! Am Abend begeistert die

Band „Oropher – des Teufels

Foto: privat

Brut“ und eine atemberaubende

Feuershow die Gäste der

Veranstaltung.

Zeitgleich zum Mittelalterlager

findet am 15. Juni im Münchhausen-Museum

die beliebte

Museums-Sommernacht statt.

Bis 23 Uhr erwartet die Gäste

dort ein buntes Unterhaltungsprogramm

im und rund um das

Museum. Am Sonntag hält das

vielfältige und abwechslungsreiche

Wochenende noch ein

weiteres Highlight für die Besucher

der Stadt bereit – so lädt

der berühmte Hieronymus Carl

Friedrich Freiherr von Münchhausen

zu einem musikalischen

Auftritt um 15 Uhr am

Münchhausenbrunnen in der

Innenstadt ein.

Weitere Informationen sind

bei der Solling-Vogler-Region

im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de

und unter

Tel. 05536/960970 erhältlich.

Eröffnung der neuen Nordschleife

Kloster-Garten-Route feiert

Erweiterung in den Nordkreis

Top-Preis

Sie sparen15%

Barzahlungspreis

0%

Finanzierung*

Inzwischen gibt es zahlreiche

nützliche Apps für Radler.

Foto: djd/www.klickfi x.de

1399, 00 St.

(djd). Damit man unterwegs

immer gut orientiert

ist, gehören Radkarten

oder auch mittlerweile das

Smartphone und Tablet

mit ins Gepäck. Sinnvoll

ist es, wenn man diese

beim Radeln immer direkt

im Blickfeld hat. In

den transparenten, wasserdichten

Fächern der

Aventour Lenkertaschen

von Rixen & Kaul etwa

können die praktischen

Helfer wettergeschützt

und gut sichtbar am Lenker

positioniert werden

- Smartphone und Tablet

bleiben durch die Folie der

Fächer bedienbar. So kann

man beispielsweise leicht

zwischen verschiedenen

Apps wechseln - ob eine

Navigations-App für die

Orientierung und Planung

verschiedener Touren,

eine Fitness-App, die Geschwindigkeit,

Tempo und

Distanz auswertet, eine

Bike-Repair-App, die einem

Tipps bei einer Panne gibt,

oder auch eine vom Deutschen

Roten Kreuz entwickelte

Erste-Hilfe-App.

Top-Preis

1649-

1299-

Sie sparen15%

0%

Finanzierung*

Barzahlungspreis

1099, 00 St.

Auf alle Fischer E-Bikes erhalten Sie 15% Sommer-Rabatt!

OBI Markt WARBURG

Industriestraße 2 · 34414 Warburg · Tel. 0 56 41 / 76 22-0

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 20.00 Uhr • Sa. 8.00 - 18.00 Uhr

Ankunft der Sternradfahrer am Besucherzentrum in Marienmünster

Kreis Höxter (ozm) - Nach

knapp drei Jahren Arbeit

konnte das Team des Projekts

„Ausbau und Erweiterung

der Kloster-Garten-Route“ die

Eröffnung der neuen Nordschleife

feiern. Radfahrer können

nun auf knapp 100 weiteren

Kilometern auch die

Klosteranlage Brenkhausen,

die Abtei Marienmünster sowie

die Städte Steinheim, Nieheim

und den Gräflichen Park

in Bad Driburg auf der Kloster-Garten-Route

anfahren.

Der Tag startete mit drei geführten

Sternradtouren ab

Brakel, Nieheim und Brenkhausen.

Bei strahlendem Sonnenschein

machten sich insgesamt

gut 80 Teilnehmer auf

den Weg zur Abtei Marienmünster,

wo in einem ökumenischen

Gottesdienst, geleitet

von Vikar Jonas Klur und dem

evangelischen Pfarrer Holger

Nolte-Guenther, der neue Abschnitt

gesegnet wurde. Die

Chöre cantus novus aus Detmold

und conventus musicus

westfalicus aus Iserlohn untermalten

den Gottesdienst mit

musikalischen Einlagen. Landrat

Friedhelm Spieker sagte in

seinem Grußwort: “Dieser beliebte

Themen-Radweg verknüpft

zwei Schätze, die unser

Kulturland Kreis Höxter so

außerordentlich attraktiv machen:

die vielfältige Klosterkultur

und die landschaftliche

Schönheit.” Diesen durch eine

Radroute zu verbinden, liege

im Trend der Zeit.

Insgesamt fanden mehr als 140

Besucher den Weg zum Besucherzentrum

FORUM Abtei

und feierten zusammen

mit Landrat und Bürgermeister

Robert Klocke bei süßen

und herzhaften Köstlichkeiten

die Eröffnung. Auch die Blaskapelle

Brenkhausen brachte

der Route ein Ständchen und

sorgte für musikalische Begleitung

während die Gäste

gut gelaunt Radgeschichten

austauschten.

Zusätzlich präsentierte

das Team der Kloster-Garten-Route

zwei neue Filme

über die Serviam-Schwestern

Foto: Irina Jansen (GfW)

in Germete und den Schöpfungspfad

in Hardehausen, die

die digitale Installation im Besucherzentrum

bereichern.

„Unser Ziel war es, alle Kommunen

im Kreis Höxter in die

Route einzubinden. Dies ist

uns gelungen und die schöne

Region kann nun auf ca.

315 km auf der Kloster-Garten-Route

erkundet werden“,

berichtet Projektleiterin Carolin

Bockhoff und freute sich

über die vielen Teilnehmer

und Besucher an diesem besonderen

Tag.

Die kostenlose Faltkarte zur

Kloster-Garten-Route liegt in

den Tourist-Büros des Kreises

aus oder ist auf Anfrage

beim Kulturland Kreis Höxter,

info@kulturland.org oder

05271 974323, erhältlich.

Das Projekt „Ausbau und Erweiterung

der Kloster-Garten-Route“

wird aus Mitteln

des Europäischen Fonds für regionale

Entwicklung (EFRE),

des Landes NRW und des Kreises

Höxters gefördert.


8

Küchenwerk

Fabrikverkauf!

Individuelle

Küchen

Große Werksausstellung

Günstige Musterküchen

KÜCHEN-SCHAUTAG

Sonntag 14 - 17 Uhr

(Keine Beratung - kein Verkauf)

Küchen nach Maß - Briloner Str. 91 - 34414 Warburg-Scherfede

www.tuschen-kuechen.de - 05642/98950 - info@tuschen-kuechen.de

Wandern und Singen

URLAUBSAKTION

Viele Sommertextilien

jetzt schon bis

50

reduziert

%

Paderborner Tor 104 | 34414 Warburg

Tel. 0 56 41 / 74 52 21

Ein Unternehmen der Wäschepoint GmbH & Co. KG,

Paderborner Tor 104, 34414 Warburg

Nicolaistraße 4 | 37671 Höxter

Tel. 05271/932755

Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG,

Paderborner Tor 104, 34414 Warburg

Veganes

Grillen

Bevern (ozm) - Am 30. Juni

2019 findet um 12 Uhr auf dem

Grillplatz in Bevern das vegane

Grillen des Vereins Veganes

Weserbergland statt.

Es wird um eine verbindliche

Anmeldung gebeten, da die

Teilnehmerzahl aus Platzgründen

begrenzt wird. Weitere Infos

und Anmeldung über Email

(info@veganes-weserbergland.

de) oder Facebook (Veganes

Weserbergland e. V.). Mitzubringen

sind Besteck, Teller,

Trinkbecher & Co sowie ein veganes

Gericht der Wahl für das

Grill- oder Salatbuffet.

Brakel (ozm) - Das Familien-und

Frauenzentrum Brakel

bietet unter der Leitung

der Stimmlehrerin und Musikpädagogin

Marie Christin

Weskamp eine Wanderung

mit Singen an.

Im Rhythmus der Schritte

wird Brakel und seine Umgebung

singend erkundet. Zusammen

mit der Bewegung

in freier Natur trägt Singen

zur Ausgeglichenheit und

zum Wohlbefinden bei. Inspirierende

Plätze und die abwechslugsreiche

Natur beflügeln

das Singerlebnis und

werden zur “Tankstelle” für

neue Energie. Die Wanderung

führt in und um Brakel herum.

Wo es gefällt, wird Rast

gemacht und zum Singen nierdergelassen.

Es werden Circle

Songs, meditative Lieder, inspirierende

Songs und welche

mit afrikanischen Rhythmen

gesungen. Musikalische

Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Singen kann jeder, Singen

macht Freude. Die Veranstaltung

findet statt am Samstag,

15. Juni 2019, von 14 bis 15.30

Uhr vom Parkplatz am Kaiserbrunnen

aus, Brunnenallee

77, 33034 Brakel und kostet 20

Euro. Anmeldungen bitte bis

11. Juni bei Monika Renner,

Tel. 05272/6197 oder email:

renner@ffz-brakel.de.

Frühstückstreffen

Nieheim (ozm) - Am 29. Juni

2019 um 14.30 Uhr bietet der

Verein Frühstückstreffen für

Frauen e.V. im Sackmuseum

in Nieheim eine Veranstaltung

zum Thema „Trauerzeiten“ an.

Die 67-jährige Referentin Frau

Erika Best-Haseloh aus Minden

ist verheiratet und arbeitet

schon viele Jahre als christliche

Lebensberaterin.

An diesem Nachmittag referiert

Erika Best-Haseloh über

Schweres in unserem Leben.

Oft weiß man nicht, wie man

mit einem großen Verlust fertig

werden soll. Wir können nicht

ausweichen. Je bewusster wir

mit einem Verlust umgehen,

umso glücklicher verläuft unser

Leben.

Erika Best-Haseloh geht auf

verschiedene Formen von Verlust

ein. Der Verlust des Arbeitsplatzes;

das Verlassen der

Kinder aus dem Elternhaus;

gute Beziehungen, die kaputt

gehen; der Verlust des sozialen

Umfeldes durch Umzug; eine

schlimme Krankheit oder der

Tod eines lieben Menschen.

Wenn die Trauerarbeit abgeschlossen

ist, kommt auch die

Lebensfreude wieder.

Die Besucher dieses Nachmittages

sind eingeladen nach

dem Referat bei Kaffee und Kuchen

ins Gespräch zu kommen.

Erstmals findet der Vorverkauf

der Eintrittskarten über

das Ticketportal für christliche

Events „cvents“ statt.

Dort können die Karten ab

sofort online unter www.

cvents.de oder unter Tel.

05232/9462555 (Mo.-Fr. in der

Zeit von 9 bis 16 Uhr) gebucht

werden.

Strongman-Lauf

Ottbergen (ozm) - Zum 10.

Mal wird am 30. Juni 2019 der

Strongman-Lauf an der Nethebrücke

in Ottbergen ausgetragen.

Viele Läufer aus Nah

und Fern werden wieder erwartet.

Im letzten Jahr hatten

sich rund 400 Läufer und

Läuferinnen zum Schüler-, Jugend-,

Hobby- und Firmenlauf

Offene Gärten

Oedelsheim (ozm) - „Schaut

bitte über unseren Gartenzaun!“

Dazu laden Helma Willand,

Christiane Ellermeyer

und Maren Jaeschke herzlich

ein. Am 16. Juni öffnen sie

nach einem Jahr Abstinenz

wieder ihre Gärten im romantischen

Weserdorf Oedelsheim

(Oberweser). In der Zeit von

11 bis 18 Uhr haben Garteninteressierte

bei freiem Eintritt

die Möglichkeit, sich in diesen

sehr unterschiedlichen Wohlfühl-Oasen

umzuschauen,

sich Anregungen für den eigenen

Garten zu holen oder

einfach nur den Rundgang zu

genießen.

In der Weserstraße 12 befindet

sich der „Musikalische Garten“

der Familie Jaeschke, in

dem der Hausherr an diesem

Tag mit Freunden stündlich

musizieren wird. Geht man

seitlich durch den romantischen

Innenhof, öffnet sich

der Blick in den parkähnlichen

Garten mit ausladenden Bäumen.

Der alte Baumbestand

passt wunderbar zum Pavillon,

dem Sitzplatz sowie den Blumenbeeten

und dem sich anschließenden

Obstgarten. Die

Galerie „Weser 12“ ist an diesem

Tag geöffnet und zeigt Naturfotografien

aus aller Welt

von Dr. Michael Jaeschke.

Gegenüber in der Weserstraße

13 schmiegt sich rund um das

vor wenigen Jahren restaurierte

Fachwerkhaus der „Weser-Landhausgarten“

der Familie

Willand. Er besteht aus

angemeldet.

Auf dem Weg zum Ziel müssen

zahlreiche Hindernisse

und Hürden (Reithindernisse,

Strohballen, Schlammberg und

Wassergraben) genommen

werden, bevor die Kinder und

Jugendlichen einen Pokal entgegennehmen

können.

Für jedes Kind wird ein Pokal

bereit gehalten.

Die Veranstalter hoffen, in diesem

Jahr auch viele Nordic

Walker am Start begrüßen zu

können. Sie werden eine ca.

8 km lange Runde im heimischen

Wald walken.

Weitere Infos auch unter www.

strongmanlauf.de.

V.l.: Helma Willand, Christiane Ellermeyer und Maren

Jaeschke freuen sich auf viele Besucher, die einen Blick in

ihre Gärten werfen möchten.

Foto: privat

drei verschiedenen „Gartenzimmern“

und beherbergt neben

etlichen Sitzplätzen und

Dekorationen mit ländlichem

Charme viele insektenfreundliche

Stauden und fast 1000

Duftrosen. Neu ist die romantische

Rosenlaube im hinteren

Gartenbereich. Im Pferdestall

zeigt Jürgen Willand gerahmte

Fotografien, die größtenteils

in diesem Garten entstanden

sind. Getöpferte Gartendekorationen

einer Hobbykeramikerin

runden den Besuch im

ländlichen Refugium ab.

Nach wenigen Schritten erreicht

man die Kampstraße.

Dort befindet sich mit der Nr.

21 das weitläufige, ehemalige

Fischerhaus der Familie Ellermeyer.

Der Weg in diesen Garten

führt durch die große, historische

Scheune. Hinter dieser

Scheune versteckt sich eine

Wohlfühl-Oase, in der Wasser

und Steine wunderbar mit

den verschiedensten Pflanzen

komponiert wurden. Im Teich

tummeln sich zahlreiche Fische

und Amphibien. Ein Teil

ist allerdings den Nutzpflanzen

vorbehalten, denn Ellermeyers

mögen sehr gerne selbstgezogenes

Gemüse und Obst.

Dank einer Kennzeichnung

mit Luftballons wird man die

Gärten ab Ortsdurchfahrt sehr

gut finden. Es wird gebeten,

keine Hunde in den Gärten

mitzuführen.

Ein kurzer Weg ist es nur zum

Oedelsheimer Museum. Das

hat an diesem Tag sein Café

geöffnet. Man kann bei Kaffee

und Kuchen verweilen und

das Museum mit seinen historischen

Schätzchen und der

aktuellen Ausstellung „Kunst

trifft Oedelsheim“ besichtigen.

Verein Natur und Technik, HelpEvents und Landschaftsstation

Zusammenschluss

für Bienenprojekt

Möchten Kinder für Insekten sensibilisieren: Frank Grawe (v. l.), Dr. Peter Maciej (beide

Landschaftsstation), Oliver Tilly (Help Events GbR) und Dr. Martin Sagel (Verein Natur und

Technik).

Foto: Verein Natur und Technik

Bad Driburg (ozm) - Bunte

Wildblumenwiesen, blühende

Gärten und ausreichend Nistplätze

sind die Lebensgrundlage

für Bienen. Die kleinen

Insekten sind für das Ökosystem

unverzichtbar, denn sie

bestäuben Pflanzen und sichern

so die Ernte der Landwirte.

Leider sind sie aber auch

bedroht. Der Verein Natur und

Technik, die Landschaftsstation

im Kreis Höxter und die

Help Events GbR möchten deshalb

mit einer gemeinsamen

Aktion Kinder im Kreis Höxter

für dieses wichtige Thema

sensibilisieren.

Im April wurden an alle Schulen

und Kindertagesstätten im

Kreisgebiet insgesamt rund

120 Tütchen mit Wildblumensamen

versandt. Gestiftet wurden

sie von der Landschaftsstation.

Dazu gab es einen Informationszettel,

wie die Samen

am besten auszusäen sind.

„Die Samen können auch zum

Beispiel in Blumenkübel angezogen

werden. Schließlich hat

nicht jede Einrichtungen einen

Garten“, erklärt Frank Grawe

von der Landschaftsstation.

Die Idee zu der Aktion hatte

das Bad Driburger Unternehmen

Help Events, das sich bereits

im Kreis Paderborn mit

einer Aktion für den Bienenerhalt

engagiert hat. „Wir haben

diesen Impuls sehr gerne

aufgenommen und eine daraus

ein Gewinnspiel entwickelt“,

freut sich Dr. Martin

Sagel vom Vorstand des Vereins

Natur und Technik. Bis

Ende Juni können die teilnehmenden

Einrichtungen Bilder

der entstandenen Wildblumen

einsenden an die E-Mailadresse

info@natur-und-technik.org.

Als Gewinne warten

jeweils ein Projekt-/Familientag

mit Comnatura und der

Walderlebnisschule Modexen

zum Aufbau der Insektenhotels

in einer Kita und in einer

Grundschule.

„Wir freuen uns sehr, dass wir

mit dem Verein Natur und

Technik und der Landschaftsstation

tolle Kooperationspartner

gewinnen konnten“, sagt

Oliver Tilly von Help Events.

„Ein Teil des Gewinns des

Schlager-Summers Open Air

am 24. August in Herste werden

wir zudem für das Material

zum Bau der zwei Insektenhotels

spenden“.


9

STELLENMARKT

Sie brauchen

Unterstützung

und suchen

eine/n neue/n

Mitarbeiter/in?

Schalten Sie

eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen Adresse.

zum Sonntag

Durchstarten im Job!

Für den Einsatz im Kundenbetrieb

in Marsberg

suchen wir


(m/w/d)

Dafür stehen wir:

Bezahlung ab 10€,



Jetzt bewerben:

Tel. 05251/1098-0



freut sich auf Sie!


Durchstarten im Job!

Für den Einsatz im Kundenbetrieb

in Bad Driburg

suchen wir


(m/w/d)

für die leichte Verpackung von


Dafür stehen wir:

Bezahlung ab 10€, feste Verträge,

persönliche Betreuung,

kurze Arbeitswege

Jetzt bewerben:

Tel. 05251/1098-0

Kontaktperson: Hr. Przybilla

persona service Paderborn

freut sich auf Sie!

www.persona.de

STEP 1 – Die Ausbildungsmesse im Kreis Höxter

Messe für Berufsorientierung

und Ausbildung

Bringen gemeinsam die STEP 1 im Kolping Berufsbildungswerk auf den Weg (von rechts): Kreisdirektor

Klaus Schumacher, Rüdiger Matisz und Andrea Wesemann von der Agentur für Arbeit, Dr.

Christiane Mateika vom Kolping Berufsbildungswerk, Dominic Gehle vom Bildungsbüro Kreis Höxter,

Kolping Schulwerk gem. GmbH Geschäftsführer Ulrich Woischner, Kreishandwerksmeister Martin

Knorrenschild und Projektleitung Brigitta Bergmeier-Tillmann. Es fehlen: Geschäftsführer Jürgen

Behlke der IHK Ostwestfalen, Zweigstelle Paderborn und Höxter, sowie Schulrätin Ingrid Dreyer.

Foto: Kolping-Berufsbildungswerk Brakel

Brakel (ozm) - Was kommt

nach der Schule? Welcher

Schritt passt zu mir? Diese Fragen

soll die STEP 1 – Die Ausbildungsmesse

im Kreis Höxter,

die den bisherigen Hochstift

Berufemarkt ablöst, beantworten.

Dafür haben sich

die Agentur für Arbeit Höxter,

die IHK Ostwestfalen Zweigstelle

Paderborn + Höxter, die

Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg,

der Kreis Höxter,

sowie das Schulamt für

den Kreis Höxter gemeinsam

als Veranstalter-Kooperation

aufgestellt und bieten mit der

STEP 1 vom 19. bis 21. September

2019 eine moderne Plattform

zur Berufsorientierung

und Gewinnung von Auszubildenden

im Kreis Höxter.

Veranstaltungsort ist das Kolping-Berufsbildungswerk

in

Brakel. Die Planungen umfassen

zwei Messehallen, sowie

die Einbindung der Lehrwerkstätten.

Eine Messe-Projektleitung

übernimmt federführend

die Vorbereitung und Durchführung,

und steht allen Beteiligten

mit Rat und Tat zur

Seite. Somit finden die Aussteller

hervorragende Voraussetzungen

für eine erfolgreiche

Teilnahme vor.

Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe

treffen bei der STEP

1 persönlich die Schülerinnen

und Schüler an und kommen

mit den jungen Menschen ins

Gespräch. Um die Fachkräfte

von morgen für sich zu gewinnen,

stellen sie ihre Ausbildungsschwerpunkte

und Einstiegsmöglichkeiten

in ihrem

Unternehmen, sowie die Praktikumsplätze,

vor.

Die STEP 1 spricht alle Schüler

ab Jahrgang 9 an. Im Rahmen

einer Schulveranstaltung werden

sie die Messe an den ersten

beiden Tagen besuchen und

auch gezielt mit neuen und

zeitgemäßen Arbeitsmaterialien

auf den Besuch vorbereitet.

Am dritten Messetag sind,

neben allen Interessierten, insbesondere

auch Eltern eingeladen,

mit den Jugendlichen die

STEP 1 zu besuchen.

Die Ansprache der zukünftigen

Auszubildenden wird besonders

unterstützt durch zeitgemäße

Marketingmaßnahmen

und eine gezielte Vorbereitung

in den Schulen. Die,

aus Erfahrung vom Hochstift

Berufemarkt, zu erwartenden

Besuche durch die Schulklassen

aus dem Kreis Höxter

bieten allen Ausbildungsbetrieben

bei der STEP 1 beste

Rahmenbedingungen für die

Kontaktaufnahme.

In den nächsten Wochen werden

die Messe-Unterlagen vorbereitet

und seitens der Veranstalter-Kooperation

zu den

Ausbildungsbetrieben versendet

– den Termin sollte

man sich aber schon mal

vormerken.

Wir suchen ab sofort

- Anlagenmechaniker

Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

Wir bieten:

- Unbefristetes und sicheres Arbeitsverhältnis in Vollzeit

- Eine leistungsgerechte und faire Bezahlung

- Eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame

Leistungen

Bewerbung per Post an

Hubert Suermann GmbH

Ringstraße 22 | 37688 Beverungen

Tel. 05645-291

www.suermannsanitaer.de

oder per E-Mail an

bewerbung@suermannsanitaer.de

Zur Verstärkung unseres Teams suchen

wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

technischen:

Sachbearbeiter (M/W)

in Vollzeit (40 std/Wo.)

Ihre Aufgaben:

• Angebots- und Auftragserstellung

• Allgemeine Sachbearbeitung / Verwaltungstätigkeiten

• Kommunikation mit Kunden

Ihr Profil:

• abgeschlossene Berufsausbildung,

z.B. Industriekaufmann /-frau

• Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen

• selbständiges und eigenverantwortliches

Arbeiten

• motiviert, flexibel und belastbar

• teamfähig

• gerne mit technischer Vorausbildung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Gustav Meister GmbH

z.Hd. Hr. Markus Meister

Blankenauer Straße 5 · 37688 Beverungen

bewerbung@meister-siebe.de

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Lauenförde

Holzminden

Wickensen

Boffzen Teilgebiet

Kemnade

Steinheim

zum Sonntag

HSeizung

anitär

Hubert Suermann GmbH

www.SUERMANNSANITAER.de

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Stadtoldendorf

Gehrden

Holzen

Eschershausen

Nieheim

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Herste

zum Sonntag

Die Katholische Hospitalvereinigung

Weser-Egge gGmbH (KHWE) sucht

für den Standort St. Ansgar Krankenhaus

Höxter - Ebene 7 - zum nächstmöglichen

Zeitpunkt eine

Teamleitung (m/w/d)

in Vollzeit

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Bewerbungen

telefonisch (Montag ab 14 Uhr):

✆ 0 52 71 - 9 66 39 15

Katholische Hospitalvereinigung

Weser-Egge

Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen

und bieten Ihnen:

• ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen

Team

• gabengebiet

• gegenseitige berufsgruppenüberschreitende Wertschätzung

• die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Ver-

einbarkeit von Familie und Beruf

• leistungsgerechte Bezahlung nach AVR und eine attraktive

Altersversorgung bei der KZVK

• individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

• eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits-



• -

-



• soziale Kompetenz und Freude im Umgang mit Menschen

• -


• die Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


nalreferent

Herr Stephan Herbeck (Tel.: 0 52 72 / 607-11 57)

zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:



oder per Post an die:

Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Personalabteilung

Danziger Str. 17

33034 Brakel

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH

(KHWE) ist mit über 2200 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber

im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum

Weser-Egge mit insgesamt 859 Betten an vier Standorten.

-

heitsberufe

und ein Medizinisches Versorgungszentrum.


-


10

STELLENMARKT

Haben Sie Freude an einer Arbeit als

Sozial-Pädagoge*in, Erzieher*in

(aktuell Raum Warburg)

Sehen Sie die Menschen, mit denen Sie arbeiten,

als einzigartig und gleichwertig an?

Haben Sie Spaß, diese Familien in ihrer Andersartigkeit

auf ihrem eigenen Weg zu begleiten?

Dann sind Sie richtig in unserem motivierten Team!

Bewerben Sie sich noch heute als Familienhelfer*in im

im Kreis bzw. in der Stadt Höxter unter 0171-1910062

oder info@praxis-nicole-kruse.de

Mehr Freizeit

als Arbeit

in der Pflege

Das t´s!

Als examinierte Pflegekraft (m/w/d) bei der GIP Intensivpflege

pflegst Du nicht nur – Du betreust auch einen unserer intensivpflegebedürftigen

Patienten ganzheitlich zu Hause.

Für Dich heißt das: Viel Zeit für die 1:1-Betreuung · Bei VZ: 14 Dienste im

Monat, den Rest frei · volle Bezahlung Deiner Pausen · Attraktive Vergütung

+ hohe Zuschläge

Werde jetzt Teil unseres Teams: Versorge einen unserer erwachsenen

Patienten in Boffzen, Paderborn oder Warburg in Vollzeit, Teilzeit, als

stud. Aushilfe oder auf 450 €-Basis.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bitte gib die Ref.-Nr. 23-771 an. Bewerbungen

von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Durch

das Übersenden derBewerbung willigst Du in die Speicherung Deiner personenbezogenen

Daten für den Bewerbungsprozess ein. Ein Widerruf der

Einwilligung ist jederzeit möglich.

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH

Bundesweiter Bewerberservice: 030/232 58-888

jobs@ gip-intensivpflege.de

www.karriere.gip-intensivpflege.de

HOBBYGÄRTNER

auf der Basis eines Minijobs

(450.- Euro-Job) in Brakel-

Siddessen zu sofort gesucht!

Gerne auch Frührentner mit


Tel. Bewerbung an:

01 51 - 42 23 49 54










Privater

Stellenmarkt

Suche handwerkl. begabten

Mann für regelm. Hilfe im

Haus, auf 450,-EUR Basis von

privat, Arbeitszeit n. Vereinbarung

Tel. 0176-59373621

Su. Nebentätigkeit handw. Art,

kl. Rep./Renov. od. andere

Tätigk., alles anbieten, Rm.

Hx/Hol, Tel.: 01520-3925112

Maurer und Fliesenleger, mit allen

Arbeiten vertraut sucht

Arbeit. Tel. 0162-6387403

Rentner gesucht 450,-€ o. stundenweise

für handwerkl. Tätigkeit

am Grundstück und

Gartenarbeit Raum Eschershausen.

Tel. 0171/2423551

Sie suchen

einen neuen

Arbeitsplatz?

Schalten Sie ein Stellengesuch

bei Ihrer lokalen Adresse.

zum Sonntag

Aushilfe für Post-Filiale in Brakel gesucht

Fachkenntnisse erforderlich

Tel. 05272-391895 | teleshoprissing@t-online.de

Der Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Holzminden-

Bodenwerder sucht für seine Kindertagessstätten in Bevern,

Boffzen und Hehlen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher(innen)

mit 28,75 - 38,5 Wochenstunden.

Sie sollten flexibel einsetzbar sein, Empathie und Spontanität

mitbringen und offen für neue Erfahrungen sein.

Kenntnisse in frühkindlicher Bildung, Religionspädagogik,

musikalischer Früherziehung, Psychomotorik und Partizipation

wären wünschenswert.

Das Entgelt mit den üblichen Sozialleistungen wird nach dem

TVöD –SuE- gezahlt. Die mit der Stelle verbundene Aufgabe

erfordert die Mitgliedschaft in einer der Gliedkirchen der E

vangelischen Kirche in Deutschland.

Bewerbungen und Rückfragen richten Sie bitte bis zum

30.06.2019 an den

Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Holzminden-Bodenwerder

z. Hd. Frau Sohns

Bahnhofsplatz 1 | 31785 Hameln

Reinigungskraft (m/w/d)

Wir suchen für unsere Einrichtungen in HX-Ottbergen

folgende Reinigungskräfte zur Unterhaltsreinigung:

Werkstätten Am Grünenberg in Höxter-Ottbergen

ab 01.07.19 eine Reinigungskraft mit einem Stundenumfang

von 12,5 Wochenstunden

Kita Mühlenwinkel

ab 01.08.19 eine Reinigungskraft mit einem Stundenumfang

von 7,5 Wochenstunden

Die Arbeitszeiten liegen Mo-Fr jeweils im Nachmittagsbereich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Herrn Lessmann

Lebenshilfe Höxter - Werkstätten und Kita gGmbH

Am Lintrott 18, 22-24, 37671 Höxter

(Email an: mail@lebenshilfe-hoexter.de)


Fatima-Nationalmadonna zu Besuch

Bökendorf (ozm) - Große

Vorfreude in Bökendorf:

Vom 12. bis 16. Juni

2019 wird die Fatima-

Nationalmadonna in

der Pfarrgemeinde

St. Johannes Nepomuk

Bökendorf zu Gast

sein. Diese Marien-

Statue wurde von

Papst Paul VI. in Fatima

am 13. Mai 1967 als

Pilgermadonna für die

deutsche Nation geweiht.

Seitdem ist die etwa 1,20 Meter

hohe Statue, die dem Original

exakt nachempfunden

ist, im gesamten Bundesgebiet

unterwegs, um die Ereignisse

von Fatima im Bewusstsein

der Menschen zu halten

und zum Gebet für den Frieden

aufzurufen.

Nachdem die Fatima-Nationalmadonna

bereits im letzten

Jahr im Erzbistum Paderborn

in vielen Gemeinden und

Einrichtungen unterwegs war,

wird sie auch wieder in diesem

Sommer unter dem Leitgedanken

„Mit Maria für ein christliches

Deutschland“ zu Gast im

Erzbistum sein.

Für die Fatima-Tage in Bökendorf

hat der Pfarrgemeinderat

nachfolgendes Programm vorbereitet,

zu dem auch alle Interessierten

herzlich eingeladen

sind.

Am Mittwoch, 12. Juni, findet

um 10 Uhr ein Fatima-Film

im Tagesraum des St. Josef

Seniorenhauses statt (Dauer:

ca. 1 Stunde). Um 18 Uhr gibt

es eine Hl. Messe mit Empfang

der Madonna (Kirche).

Am Donnerstag, 13. Juni, findet

um 16 Uhr die Fatima-Andacht

für Kinder und Jugendliche

(Kirche) statt, am Freitag,

14. Juni eine Hl. Messe (Kirche)

um 10 Uhr. Am Samstag,

15. Juni, findet um 17 Uhr eine

Hl. Messe am Pius-Kreuz zwischen

Bökendorf und Bellersen

statt, anschließend kleiner

Umtrunk (bei schlechtem

Wetter ist der Gottesdienst in

der Kirche). Am Sonntag, 16.

Juni, bildet um 16 Uhr die Marien-Andacht

mit Verabschiedung

der Madonna (Kirche)

das Ende des Programms.

Die Fatima-Tage in Bökendorf

sind der einzige Termin in diesem

Sommer, bei dem die Nationalmadonna

im Kreis Höxter

zu Gast sein wird.

Gruppen, die die Fatima-Nationalmadonna

außerhalb des

Programms in Bökendorf besuchen

möchten, können gerne

mit dem Pfarrgemeinderat Bökendorf

Sondertermine verabreden

(Bernhard Aufenanger,

Tel. 05276/7210, Mail: pfarrgemeinderat@boekendorf.de).

„Bereits in den Jahren 1979

und 1980 war die Fatima-Madonna

in unserer Gemeinde zu

Gast.

Nun freuen wir uns auf ihren

dritten Besuch bei uns in Bökendorf“,

erklärt Bernhard

Aufenanger als Vorsitzender

des Pfarrgemeinderates.

TRAUERNACHRICHTEN

Der Tod kann auch Erlösung sein.

Oberstudienrat

Heinz Josef Buhmann

* 03.03.1950 † 04.06.2019

Du fehlst und sehr.

Wir nehmen Abschied in Liebe und Dankbarkeit.

Im Namen aller Angehörigen:

Heidrun Weege

37671 Höxter, Grüne Mühle 21a

Die Trauerfeier findet am Montag, dem 17. Juni 2019, um 11 Uhr in der Trauerhalle des Bestattungshauses

Berg, Rohrweg 9 in Höxter statt; anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem

Westfriedhof Höxter-Lütmarsen.

Anstelle freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende zugunsten

der Landesgartenschau Höxter auf das Konto IBAN: DE42 4726 0121 2058 8008 00, Stichwort:

Heinz Josef Buhmann

11

Café für

Trauernde

Brakel (ozm) - Die Hospizgruppe

Brakel e.V. öffnet am

Sonntag, 9. Juni 2019, das Café

für Trauernde im ev. Gemeindezentrum,

Bahnhofstraße 26 in

Brakel, von 15 bis 17 Uhr. Das

Angebot ist unabhängig von

Nationalität und Konfession.

„Wir laden Sie ein, sich mit anderen

Trauernden zu treffen,

sich auszutauschen, bei Kaffee,

Tee und Kuchen neue Lebensfreude

zu erfahren oder einfach

nur da zu sein.“ Die Nachmittage

mit wechselnden Themen

werden von ausgebildeten

Trauerbegleiterinnen gestaltet.

Weitere Informationen bei Rita

Tensi, Tel. 05272/5452, oder

Daniela Nowak-Henkel, Tel.

01515/9407196, oder auf der Internetseite

www.hospizgruppebrakel.de.

Tag der

Offenen Tür

Brakel (ozm) - Der Verein Brücke

MOCT e.V, der Kulturring

Brakel e.V und die VHS

laden gemeinsam zum Tag

der Offenen Tür ein. Stattfinden

wird das Event am Sonntag,

23. Juni 2019, von 12 bis

18 Uhr im Stadtteilzentrum am

Generationenpark, in Lütkerlinde

4, 33034 Brakel. Die Besucher

dürfen sich auf auf Spiele,

Musik, Kinderschminken, eine

Tombola und Modenschau sowie

Spielstationen für Kinder

freuen. Auch Schachspielen,

Zöpfe flechten, eine Ausstellung

Russische Oldtimer und

veles mehr stehen auf dem Programm.

So erwartet die Gäste im

Stadtteilcafe ein großes Kuchenbuffet.

Erfrischungsgetränke

und deftige Speisen vom Grill

werden gleichfalls angeboten.

KulturMühle

Offene Bühne

Buchhagen (ozm) - Die neueste

Ausgabe der Offenen Bühne in

der KulturMühle Buchhagen

findet am 15. Juni statt.

Das erfolgreiche Format bietet

(Hobby)musiker*innen und anderen

bisher vielleicht verborgenen

Talenten eine Bühne um

sich auszuprobieren und einem

wohlwollenden Publikum zu

präsentieren. Für die Zuhörenden

immer wieder eine spannende

Veranstaltung mit Überraschungsprogramm,

gewinnt

der Abend in lockerer Kneipenatmosphäre

immer mehr Fans.

Bei freiem Eintritt wird die Veranstaltung

gerne zum unverbindlichen

“Mal-Reinschauen”

genutzt und führt doch dazu,

dass viele immer wieder kommen.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20

Uhr. Für Getränke und Snacks

ist natürlich wie immer gesorgt.

Voranmeldungen gerne bei Lars

Pfohl unter Tel. 0173 1402808

oder unter kaleidoskop@buchhagen.org.

Ihre persönliche Familienanzeige

in der Region.

Ein bequemer und preiswerter Weg,

sich bei allen auf nette Art

zu bedanken oder auf einen

speziellen Anlass hinzuweisen.

Für jede Gelegenheit bieten wir eine

Vielzahl an Motiven und Mustertexten.

z.B:

6 cm hoch + 1 Spalte = 20.-

4 cm hoch + 2 Spalten = 25.-

6 cm hoch + 2 Spalten = 35.-

8 cm hoch + 2 Spalten = 50.-

6 cm hoch + 3 Spalten = 50.-

10 cm hoch + 2 Spalten = 60.-

...und viele weitere Größen

Herzlichen Dank

möchte ich meiner Familie, Verwandten,

Freunden, Nachbarn und Bekannten

sagen, die mich zu meinem

80. Geburtstag

mit Glückwünschen und Geschenken

erfreuten.

Ein Dank an die Vereine, besonders dem

Gesangverein unter Christoph Heger.

Werner Rüsse

Bosseborn, im Mai 2019

Herzlichen Dank

sage ich allen, die mir zu meinem

80. Geburtstag

gratuliert haben.

Über Euren Besuch, die Glückwünsche,

Geschenke und Anrufe

habe ich mich sehr gefreut.

Brigitte Peine

Löwen, im Juni 2019

Herzlichen Dank

Für die vielen Glückwünsche und

Geschenke anlässlich unserer

Diamantenen

Hochzeit

sagen wir allen Verwandten,

Bekannten, Freunden und der Nachbarschaft

unseren herzlichen Dank.

Theo & Mechtild Büse

Godelheim, im April 2019

zum Sonntag

Uslar

Aktuell

Herzlichen Dank

für die vielen Glückwünsche und

Geschenke anlässlich meiner

Konfirmation

Phil Schmidt

Herlinghausen, im Mai 2019

Herzlichen Dank

für die vielen Glückwünsche und

Geschenke anlässlich meiner

Konfirmation

Luisa Hubl

Herlinghausen, im Mai 2019

Ein herzliches Dankeschön!

Wir möchten uns bei allen bedanken,

die anlässlich unserer

1. hl. Kommunion

durch die vielen Glückwünsche, Geschenke

und kleinen Aufmerksamkeiten an uns gedacht

haben. Auch im Namen unserer Eltern bedanken

wir uns bei allen, die zu diesem schönen Tag

beigetragen haben.

Joschua

Temme

Mia

Müller

Bellersen, im Mai 2019

FAMILIENNACHRICHTEN

Informieren Sie sich telefonisch

unter 0 56 71 / 99 44 41 oder

persönlich in einer unserer

Geschäfts-/Annahmestellen

OWZ Verlags GmbH (Hauptsitz)

Industriestraße 23 · 34369 Hofgeismar

OWZ Geschäftsstelle Höxter

Westerbachstraße 10 · 37671 Höxter

Annahmestellen:

Ferdinand Kübler

An der Kirche 10 · 37688 Beverungen

Kaufhaus Kösel

Obere Straße 7 · 37603 Holzminden

Andiva Living

Hauptstraße 8 · 34414 Warburg

Artur Meinhardt jr.

Weserstraße 22 · 34385 Bad Karlshafen

Linus

Kreilos

Hand in Hand

ein Leben lang.

Wir heiraten...

... am Pfingstsonntag, 9.6.2019 um 16 Uhr

in der ev. Kirche in Steinheim.

Wir freuen uns sehr darauf!

Holger Westphal & Carolin Westphal

Anja ist 50

und fühlt sich Disco!

Ein großes Lob an Familie, Freunde,

Bekannte und Geschäftspartner.

Ihr habt die Nacht zum Tag gemacht.

Ich kann mich nur nochmal bei Euch

für dieses mega Fest bedanken.

Ein dicker Schmatzer geht auch an

die Belegschaft der Firma BBS.

Der Nachtisch war sehr süß!

Manche Menschen

machen die Welt

einfach deshalb

zu etwas Besonderem,

weil sie ein Teil

von ihr sind.

geb. Zalberg

Ein herzliches Dankeschön

sagen wir, die Istruper Kommunionkinder,

auch im Namen unserer Eltern,

allen, die uns anlässlich unserer

Kommunion

mit Glückwünschen, Geschenken

und Aufmerksamkeiten erfreuten

und diesen Tag zu einem

unvergessenen Erlebnis werden ließen.

Saskia

Vandieken

Philip

Schmidt

Istrup, im Juni 2019

Charleen

Glahn


12

TRAUERNACHRICHTEN











































Wir nehmen Abschied von

Peter Ernst

* 25.04.1966 † 30.05.2019

Allzu früh haben wir

unseren langjährigen

Mitarbeiter verloren.

Wir werden ihn in seiner

menschlichen und

freundlichen Art sehr

vermissen und ihm ein

ehrendes Andenken

bewahren.

Unser Mitgefühl gilt

den Angehörigen.

Geschäftsführung

und Belegschaft

OBI Bau- u. Heimwerkermarkt

Warburg GmbH & Co.






















AM ENDE

VIEL LICHT.

Individuelle

Trauerfeiern

mit Liebe

zum Detail.

Bitte fordern Sie

weitere Infos an unter:


www.bestattungen-berg.de








BESTATTUNGEN

B RG






































Und überall sind Spuren deines Lebens, die an dich erinnern.

Sabine Pooch

* 17.01.1963 † 29.04.2019

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer

mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme

auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

e

Tel. 0 52 71 - 92 02 80

www.bestattungen-hoexter.de

Schlesische Str. 26 | 37671 Höxter

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,

flog durch die stillen Lande,

als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff

Klaus Schrader

* 16. Mai 1946 † 01. Juni 2019

In stiller Trauer

Christa Schrader-Hintze

Dietrich und Tim Hintze

Traueranschrift: Christa Schrader-Hintze

Untere Dorfstr. 1B, 37691 Boffzen

Die Trauerfeier findet am Samstag, dem

15. Juni 2019, um 11.00 Uhr in der Friedhofskapelle

Boffzen statt. Anschließend

erfolgt die Urnenbeisetzung.

Betreuung: Bestattungshaus

Wolfgang Krüger, Boffzen

Im Namen aller Angehörigen:

Diethelm Pooch

Bonenburg, im Mai 2019











Du warst so gut

im Leben,

du wirst

so sehr vermisst,

drum wollen wir,

die leben,

auch dein vergessen

nicht!

Mag auch die Zeit

die Wunden heilen,

die Lücke und die

Narben bleiben!


13

KLEINANZEIGENMARKT

Sie sucht Ihn

Kristin - 31 Jahre - eine schlanke

- attraktive und junge Frau vom

Lande - ganz alleine - ohne Kinder

und Eltern - ist verzweifelt - glaubt

- dass sie keinen sehr lieben Part-


schon einmal aufgegeben und niemand

hat sich gemeldet. Dabei ist

sie bildhübsch - lieb - freundlich -



len und jungen Mann - der mit ihr

gem. durchs Leben gehen möchte.

Bitte habe den Mut und melde Dich

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 692497.

Helga - 80 Jahre - hübsche Witwe

und leider nur 157 cm groß -



PKW - liebe die Natur - eine gute

Küche und ein gemütliches Zuhau-



Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. G 2816.

Stefanie - 35 Jahre - 163 cm -

nen

Märchenprinzen - sondern einen

ganz normalen - jungen Mann




ich öfter höre - eine hübsche und



mit Frauen zu tun - darum ist es

für mich sehr schwer einen lieben

Mann kennen zu lernen - mit dem

ich schmusen - lachen - träumen

scheiden

- treu - fröhlich und unkompliziert

und möchte für Dich da

sein. Bitte ruf an - wenn Du es ehr-

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. T 3104.

Bildhübsche Ärztin - 59 Jahre

-

hat ihre Praxis verkauft und möchte

die verbleibende Zeit mit einem




diese bezaubernde Frau nun gleich

kennen über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;

Karin - 77 Jahre und ehemalige

Krankenschwester - bin eine zierliche

und attraktive und vitale Witwe

- bin häuslich - suche einen Mann

bis 85 Jahre. Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 1109116.

Michelle - 38 Jahre - Erzieherin

- sehr hübsch mit glänzendem


ales

und eher zurückhaltendes Wesen

- ausgeglichen - häuslich und

kinderlieb. Leider wurde sie einmal

sehr enttäuscht und wünscht sich



chenende

- bitte schnell mal anru-

Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711; Nr. T 2858.

Andrea - 53/165 -


- leidenschaftlich - sinnlich - zärtlich

und eine wundervolle Frau mit


- hingebungsvolle Frau - die sich

so sehr eine harmonische Partnerschaft

wünscht. „Gerne möchte ich

für einen liebevollen Mann da sein

-


-


anrufen ü.“ Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 695265.

Bildschöne Floristin - 43/164/60



vollbusig - häuslich u. kinderlieb -

ist nach großer Enttäuschung wie-


nur einen lieben und treuen Part-


ich nicht ortsgebunden bin - könnte

ich auch zu Dir ziehen und Dich

in all Deinen Wünschen und Zielen


treu und bestimmt eine Frau - um


Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 724560.

Junggebliebene Witwe - 65 J. -



bygärtnerin.

Doch ich bin sehr einsam.

Welchen liebevollen und hu-

nen?

Gerne möchte ich wieder für



-


ü. Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;

Nicht mehr alleine sein!

Ich heiße Anja - bin leider geschieden

und arbeite als Krankenschwester

- stehe ganz alleine da

und suche einen lieben Mann - gerne

auch älter - dem ich alles sein

möchte - was er sich wünscht. Bin

47/160/54 - viell. etwas zu vollbu-




ist mir nicht wichtig - wenn Du es

nur ehrlich meinst und gut zu mir




von Dir über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 733326.


bei der Partnersuche

www.pvjulie.de

Herzensgute Kerstin - 62/160/50


berufstätig - eine sehr hübsche und

auch jünger wirkende Frau mit einer

schlanken und weiblichen Figur

- liebevollem - vitalem Wesen und

ziell

durch Witwenrente abgesichert


harmonische und zufriedene Zweisamkeit

einen charmanten Mann -





an. Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711; Nr. 904074.

Warum muss ich - Ilona -

55/160/55 und eine warmherzige -


als Röntgenassistentin im Krankenhaus

tätig - mit toller Figur - nur so


Mensch. Gibt es denn keinen lieben

se

sitzen muss - bis ihm die Decke


- wir könnten noch glücklicher sein


bin verzweifelt, schon dreimal habe



ne junggebliebene - liebevolle Frau


radin

für alle Zeit. Bitte melde Dich

über Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711; Nr. 724257.


bei der Partnersuche

www.pvjulie.de

Rudelsingen bei der VHS

Gemeinschaftliches Karaoke

Boffzen (ozm) - Wer gerne laut

und manchmal auch vielleicht

etwas schräg singt oder wer

es einfach mal ausprobieren

möchte, mit mehreren Menschen

zu singen, für den ist

das Rudelsingen am Freitag,

14. Juni 2019, ab 19.30 Uhr genau

das Richtige. In lockerer

Atmosphäre treffen sich Menschen

jeden Alters und singen

gemeinsam Hits und Gassenhauer

von damals bis heute.

Dabei werden sie live von Jörg

Hillmann (Gesang und Gitarre)

und Ingeborg Erler (Gesang,

Keyboard und Trommel)

begleitet. Aber keine Angst, die

Besucherinnen und Besucher

müssen die Lieder von Abba,

den Beatles, Herbert Grönemeyer,

Udo Jürgens, Udo Lindenberg,

Nena, den Toten Hosen,

den Rolling Stones oder

Bill Ramsey und vielen anderen

nicht auswendig können.

Mit einem Beamer werden

die Liedtexte an eine große

Leinwand projiziert. Und das

macht mit Freunden und vielen

anderen Menschen richtig

Spaß. Vor 100 Jahren wurden

in Deutschland die ersten

Volkshochschulen gegründet.

Dies ist Anlass für die Volkshochschule

Höxter – Marienmünster

und die Kreisvolkshochschule

Holzminden gemeinsam

zum Rudelsingen

einzuladen und die Bedeutung

der Volkshochschulen als Orte

der Begegnung und des Austauschs

einmal direkt erlebbar

zu machen. Die Profimusiker

präsentieren drei Blöcke mit

je acht Liedern. In zwei Pausen

gibt es dann genug Zeit für

Essen, Trinken und miteinander

Reden. Das Konzert zum

Mitsingen findet in der Eventhalle,

Höxtersche Straße 1 neben

der Ölmühle in Boffzen

statt. Beginn ist um 19.30 Uhr,

Einlass um 18.30 Uhr, Ende gegen

22 Uhr.

Die Eintrittskarten für das Rudelsingen

(Eintritt: 10 Euro,

ermäßigt 5 Euro) sind im Haus

der Volkshochschule in Höxter,

Möllingerstraße 9 und

in der Kreisvolkshochschule

Holzminden, Neue Straße 7 erhältlich.

Weitere Informationen

auch unter www.vhs-hoexter.de

oder www.kvhs-holzminden.de.

Hobbygärtnerin und ehemalige

Krankenschwester - Jutta - 71 Jahre

- bin eine sehr einsame Witwe

- noch sehr hübsch - mit schlanker

- vollbusiger Figur und habe leider

keine Kinder und würde umziehen


so sehr einen sympathischen Mann

bis 83 Jahre - für noch viele Jahre


-


che gut - bin sehr lieb und bin kei-



-

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. T 2814.

Gabi - 69/165/58 - Witwe.

bin eine bescheidene - fürsorgliche


- Mein Problem ist nur die Einsam-



schlanke Figur mit toller Oberweite


-





-


wandten

und bin sehr einsam. Bitte

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. P 1814.

Er sucht Sie

Ich möchte nicht jede - sondern


cm und sportlich - zärtlich und sehr

romantisch und sehnt sich nach der


unternehmungslustig und ehrgeizig

- hat einen festen - gut bezahlten

Job und er sucht eine Partnerin mit



gesprochen? Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 732184.

Attraktiver Witwer - 51/180 -


ner - humorvoller Mann mit dun-



ich suche hierdurch eine nette Frau



Leben sein - Du musst Dich nun nur

noch melden. Freue mich schon auf

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 732741.

72... ist nur eine Zahl! Günther -



agil und belesen - zu früh verwitwet

- kommt ringsum gut klar - fährt in

den Urlaub - auch Bildungsreisen

und Kreuzfahrten - mag Theater -

Musik - aber eine fröhliche Freizeitpartnerin

- bis 75 Jahre - an seiner

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 45207.

Christian - 32 Jahre - 183 cm.


in der Liebe erlebt und bin deshalb

sehr vorsichtig mit neuen Bekannt-



thoden bin - suche ich eine wirklich

nette Partnerin - der ich mein gan-


und Verständnis sind mir sehr wich-


- bin ehrgeizig - humorvoll - häuslich

- verantwortungsbewusst - harmoniebedürftig

und ich liebe Kinder

- die Natur - ein gemütliches Zuhause

und vielleicht ja schon bald

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. G 2564.


bei der Partnersuche

www.pvjulie.de

Alex - 44 Jahre - charmant und

terwegs

- sportlich - naturverbunden

und sehr unternehmungslustig

en

Enttäuschung suche ich hiermit

eine treue - liebe Frau - mit der man

einfach über alles reden kann - die



lung hat - man will ja stolz sein auf


- geschieden bist - alles kein Problem

- sage mir einfach nur wo ich

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 695183.

Ich bin kein Traummann - aber

der Mann Deiner Träume? Tobias -






heit versuche ich es nun hier Dich


sche - ehrliche - langlebige Beziehung

- dann sollten wir uns einfach


Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. 730275.

Bin kein Mann für eine Nacht

-

wortungsvollem

Job - sympathisch

- aufgeschlossen - sehr handwerklich

- möchte Dich u. die Liebe fürs

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. T 2622.

Dynamischer und sportlicher

Typ - 55/186 - mag Garten - wan-


Typ - sucht eine liebevolle und intelligente

Frau - zum Verlieben und


Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. G 3181.

Wieder zu haben! Junger Unternehmer

- 47/180 - sportlich - natur-

und auch sehr heimatverbunden

- humorvoll - bin weder einsam

noch ist mir langweilig - trotzdem

fehlt mir zu meinem Glück eine nette

- natürliche und naturbegeisterte





ü. Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711; Nr. G 2770.

Einsamkeit

- 61 Jahre - seit 3 Jahren Witwer

- NR/NT und bekannter Bauunter-


immer alleine - möchte auf diesem

Weg nachhelfen - der mir nicht be-


zuschauen - auch mit guten Umgangsformen.

Ehrlichkeit und auch



-


che ungezwungene - lose Freizeitbekanntschaft

mit getrennten Wohnungen

- nicht täglich sehen - fürei-


Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711; Nr. 1107934.

Thomas - Kinderarzt - 58/182 -



die Verantwortung - aber ich weiß

es hat auch seine Nachteile für eine


Verständnis für diesen Beruf haben.

-


um die schönen Dinge des Lebens

gemeinsam zu genießen. Bin spontan

und unternehmungslustig - koche

selbst gern und sehr gut - bin

unkompliziert und sehr zuverlässig.


über Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711; Nr. 725534.

Jürgen - 64/180 - geschieden -

ein sympathischer und jünger aus-


begabt - rüstig - gesund - möch-


habe durch meine leitende Tätigkeit

ein hohes Einkommen und bin

unternehmungslustig und vielseitig

- mag Konzerte - tanzen - Wellness



Gesellschaft einer lieben Frau. Bit-

Julie GmbH Höxter,

05271-4092711; Nr. G 2899.

Facharzt - 76/178 und NR - vor 2



salsschlag - nun bin ich Witwer und

völlig allein - aber es muss weiter

gehen - mein Blick richtet sich nach

vorn - da ich nicht der Typ bin - der

sich in seiner Wohnung verkriecht

- nur noch vor dem Fernseher sitzt

und grübelt - suche ich eine nette

Frau - die in Freundschaft mit mir

gemeins. was unternehmen möch-


staltung

besuchen oder spazieren



älter sein - müssen auch keine super

schlanke Figur haben - für mich

zählen andere Werte - wie Ehrlich-



rer

- tierlieb - früher hatte ich ei-



Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711; Nr. 722851.

Er ist ein zuverlässiger Freund


liebe Frau - bleibe nicht mehr al-


nisreicher Zweisamkeit suchen -



Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;

Freizeit

Du suchst neue Impulse für Deine

Freizeitgestaltung?

Wir bieten Dir die perfekte Abwechslung

zu einem tristen Alltag.

Lerne bei uns neue Leute kennen,

mit denen Du gemeinsam

Deine Freizeit aktiv und

mit Freude bei unseren umfangreichen

Clubangeboten gestalten kannst.

Rufe an und vereinbare gleich

einen Beratungstermin!

Julie GmbH Freizeittreffpunkt,

Tel. 0351 85470246

www.julie-freizeittreffpunkt.de

LEAVES – BLÄTTER

Rauminstallation von Ulli Böhmelmann

Fürstenberg (ozm) - Man

schließe die Augen und

denke an Fürstenberg: Da

ist das vom Wind umtoste

Schloss, Blätter werden

über den Schlosshof

geweht. Das Bild wird

plötzlich angehalten,

eine Momentaufnahme,

Windstille – der Besucher

findet sich im Museum

Schloss Fürstenberg

wieder, die Blätter

sind aus Porzellan, so

zerbrechlich und hart

zugleich, sie schweben,

tanzen und wirbeln

durch einen Raum.

Licht fällt ein, durchleuchtet,

wirft Schatten, löst auf und

erschafft neu. Die Künstlerin

Ulli Böhmelmann hält mit ihrer

Rauminstallation genau

diesen Moment fest.

Die in Köln lebende Ulli Böhmelmann

ist bekannt für ihre

in den Raum gehängten und

gespannten Installationen mit

leichten, transparenten Materialien,

mit denen sie eine

neue Wahrnehmung von Räumen

schafft. In ihrem neuesten

Werk LEAVES – BLÄTTER

im Museum Schloss Fürstenberg

hat sie hunderte hauchdünne

Porzellanblätter – jedes

ein Unikat und hergestellt in

der Besucherwerkstatt im Museum

Schloss Fürstenberg – an

nahezu unsichtbaren Fäden

aufgehängt. Die schwebenden,

gleichsam vom Wind durch die

Luft gewirbelten Blattformen

holen den Wind und die Bewegung

rund um das Schloss

in das Gebäude und machen

sie sichtbar. Dabei spielt die

Rauminstallation mit den besonderen

Eigenschaften von

Porzellan: Zerbrechlichkeit

trifft auf eine spezifische Härte,

die die von Stahl übertrifft. Das

reine Weiß paart sich wiederum

mit der für Porzellan einmaligen

Lichtdurchlässigkeit.

Der durch die Komposition erzeugte

dynamische Eindruck

steht im Kontrast zu den dicken

Wänden des Ausstellungsraumes

im Schloss. Die

Installation lädt ein zum bewussten

Durchschreiten des

Raumes und Entdecken neuer

Perspektiven.

„Wir freuen uns, mit Uli Böhmelmann

und ihrer Rauminstallation

LEAVES eine weitere

bekannte Künstlerin nach

Fürstenberg holen zu können.

Die Ausstellung vereint auf poetische

Art und Weise Bezüge

zur Schlossgeschichte und

dem Schaffen in der Manufaktur

mit einem modernen Erleben

von Kunst,“ erklärt Dr.

Christian Lechelt, Leiter des

Museums.

Die Ausstellung wird aufgrund

des großen Erfolgs bis 3. November

2019 verlängert.

Weitere Informationen finden

Interessierte unter

www.fuerstenberg-schloss.

com/museum/.

Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|

Freitag

06.09.

20.00 Uhr

Roland Kaiser

live mit Band

Open Air 2019

Karten: ab 55,50 €

Weser Open Air

|

Samstag

07.09.

20.00 Uhr

Mark Forster -

Liebe

Open Air 2019

Karten: ab 56,90 €

ermäßigt: ab 46,50 €

Weser Open Air

|

Freitag

28.02.

20.00 Uhr

Die Schmidtparade

Mit den besten Hits

aus den 70ern und

80ern!

Karten: ab 34,90 €

'20

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de


14

KLEINANZEIGENMARKT

In eigener Sache

Kleinanzeigen und Familienanzeigen

nur noch mit vollständiger Anschrift

Sehr geehrte Leser,

Der OWZ-Verlag informiert darüber, dass private

Kleinanzeigen und Familienanzeigen künftig nur noch

mit vollständigem Namen, kompletter Anschrift und

Telefonnummer angenommen werden können.

Bitte schreiben Sie leserlich, so werden Fehler in

Ihrer Anzeige vermieden.

Packteam hat

Kapazitäten

frei

Räume vorhanden

PLZ 37...

Tel.

01 51 - 26 12 56 75

Bekanntschaften

Ich, weibl.70+, 1,65m 68 kg,

NR;NT Ganz „leichte Gebrauchsspuren“

nicht sichtbar

und sehr willensstark,vielseitig.

u. sympathisch. Suche

passende männl. Ergänzung.

Bin motorisiert. Brakel u. Umgeb.

Bitte haben Sie

Mut!Chiffre: 309589

Jung gebl., schlanke Sie mit

herzl. Wesen sucht netten,

sympathischen Partner zwischen

56 u. 58 J., mit gepfl.

Äußerem, außerdem solltest

du bodenst., einfühls. u. naturverb.

sein, ernstgem. Zuschriften

Chiffre: 309578

Er, 53/1,66/ schlank. Habe einen

handwerklichen Beruf.

Bin etwas schüchtern, lieb,

naturverbunden, humorvoll.

Raum Wbg./HOG, suche

gleichgesinnte Freundin, gern

etwas jünger. Bild wäre

schön. Chiffre 309039

Hallo Ereline, bin auch seit 1

Jahr Witwer 69 Jahre alt,

möchte Sie gerne ohne Agentur

kennenlernen. Würde mich

gern mit Ihnen bei mir zu einer

Tasse Kaffee treffen. Nr.T2764

Ausg. 21 Chiffre: 309653

Witwer 77, 1,78 m, NR Naturverbunden,

vielseitiges Interesse,Radfahren,Haus,Garten,Raum

Hx,Hol, War sucht

nette Partnerin um das Alleinsein

zu beenden.mobil. Nur

Mut! Chiffre: 309587

Hallo Manuela Nr. 715854. Ich

möchte Sie gerne ohne Agentur

kennenlernen, mag Kinder

sehr. Chiffre: 309508

Er 58 sucht nette, treue, schlanke,

Sie 45-55 J. für feste Bez.,

Raum Beverungen, Höxter,

Holzminden Chiffre: 309575

Sie sucht Liebe Sie, Deckel

zum Topf. Freue mich über

Post mit Bild von Euch Chiffre:

309585

Gibt es noch den ehrl., liebev.,

treuen Mann? Wenn Ja, würde

Dich g. kennenl. Sie 60,

Nähe Beveru. Chiffre: 309657

ChiffreAnzeigen

Bekanntschaftsanzeigen werden

in der OWZ nur noch unter Chiffre

abgedruckt.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Neues bei

den Hexen

2 Hexen = ein Preis

Tel.

05533/409706

0151/71283662

www.ost-europahexen.de

Nette Kollegin gesucht!
















Ab Sa. in WARBURG


Julia 0173-4418864

Kristina 0174-5650766


NEU!

05643-5909789







Ab So. in BORGENTREICH

Großer








www.hostessenwelt.de

Büchses Bauernladen

Boffzen • In der Farbe 3 • Zum Dampferanleger

Nach nunmehr 30 Jahren

verabschieden wir uns in den

Ruhestand. Ab dem 1. Juli

2019 ist unser Bauernladen

geschlossen. Bei unseren

Kunden bedanken wir uns

für die langjährige Treue

und bei unseren Zulieferern

und Mitarbeiterinnen für

die gute Zusammenarbeit.

Besonderer Dank gilt unserem

Schlachtermeister

Frank Thies, der uns fast die

gesamte Zeit mit Rat und Tat

zur Seite gestanden hat.

Henning Büchse

Anke Sommer

Sexy

vollb.

Ewa

verwöhnt

Männer

in jedem

Alter

Tel. 05271/5322

Danke!

Camping

Wohnwagen Wilk Melrose, Gesamtlänge

8,51m, 2.000kg,

2,50m breit, Bj. 05/07, Klima,

Doppelmover, Standwagen

fahrbereit, NP 43.000,-, nach

Aufbruchschaden mit neuem

Vorzelt für 5.900,- zu verk.

Tel.: 0157-30770666

2 Standplätze Campingplatz

Hx, incl, 2 Wohnwagen mit

Vorzelt, Tabbert L. 6950, Vorzelt

kompl. ausgestattet. Wilk

L. 5950, beide Wohnwagen

sind überdacht. VHB 5.000,-

Tel.: 0173-3100907

Wohnwagen Hobby m. Vorzelt,

sehr guter Zust., fester Stellpl.

Schönhagen/Uslar zu verk.

Preis auf Anfr. 0176-30157083

Motorräder

Mofa - Roller - Quad - Zubehör

Schöne Honda CB1000SF EZ

95, TÜV neu, 72500km,

125PS, Extras, VB 2400€, Tel.

05271/5695

Verk. Suzuki VX 1400 EZ 6/

2000 TÜV 5/2021, 6600 km

Sonderlenker vorvert Fussrasten,

dunkelgrün VB 4900,- Tel.

05531-13193

125 Yamaha Roller aus Altersgründen

zu verk. TÜV bis

Sept. VB 800.- Tel. 05273-

7599

Schon mal reingeschaut?

www.owzzumsonntag.de

Höxter

ab So., 9.6.

nur eine

Woche

Tel.

0175-6233010

www.ladies.de

Ausbeutung

verhindern?

#Siekann

Werden Sie Pate!

www.plan.de

KFZ

mit ihrer hilfe.

- Autoverwertung

- Kfz-Meisterwerkstatt

- Reifenservice

- Containerdienst

VW Golf V Sommerreifen Michelin

195/65 R15 ALU 5,5

J x 15H2, ET50, 91H, 6 mm,

VB 170.- Tel. 0171-2820213

Chev. AVEO - grau - 1,2 l, 62

kW, EZ 08, TÜV 1 J., 109 km,

8fach bereift, Bremsen neu,

VB 2.900.- Tel. 05534-3445

Audi 80 / B4

Automatik

4-türig, 2,6/V6

VB 2.200.-

T. 0172-5288355

Mitsubishi Colt, Bj. 2000, foliert,

Tüv 8/20, fahrbereit, JVC

Musikanlage, VHB 1.600,-

Tel.: 0157-30770666 Warburg

Wir kaufen

Wohnmobile

+

Wohnwagen

0 39 44 - 3 61 60

www.wm-aw.de (Fa.)

Segelboot Kielzugvogel, 5,80m

lang, 8m Mast, neues Segel

Pers. m. Trailer, VHB 1.200,-

Tel.: 0157-30770666 Warburg

Suche VW Passat Kombi ab

Bauj.1999 Benziner Tel. 0173-

2944190

Gebrauchte

Ersatzteile

VW - Audi - Seat - Skoda

34434 Borgentreich

Tel. 05643 - 9492380

Tel. 0173 - 3150715

www.autoteile-shop.nrw

Ankauf von Alt-, Export- &

Unfallfahrzeugen aller Art

Citroen C5, Kombi, Diesel, EZ

2009, 123 tkm, 140 PS, AHK,

TÜV 12/20, Preis 4.780,- Tel.:

0176-78702058

Golf 4 Kombi, Bj. 5/2000, 1.

Hand, Scheckheft, TÜV u. AU

März 2021, silber metallic,

Webasto, AHK, Klima, 4x FH,

8-fach bereift, top gepfl., VB

2450 € Tel. 0157-56783917

...immer informiert!

Oldtimer-Fan sucht VW Käfer,

BMW od. Mercedes, auch reparaturbed.

Tel. 0152-

29828994

Verkaufe Golf 3 Cabrio, o. TÜV.

Extras zu viele Eintragungen.

Preis VHB, günstig, Tel.:

0151-68160141 Lüchtringen

Immobilien

Kaufgesuche

Suchen ein 1-2 Familienhaus

in HX oder HOL von priv. zum

Kauf. Tel.: 0160-7497740

Suche Wohnhaus mit oder ohne

Nebengebäude- oder Baugrundstück.

Auf Wunsch kann

der Verkäufer auch wohnen

bleiben. Gerne alles anbieten.

Tel. 0160-2312799

Achtung Hausverkäufer! Handwerker

su. 1- od. 2-Fam-Haus

mit Garten, gerne auch repbed.,

Zustand egal zum Kauf

Tel. 0152-29828994

Immobilien

Vermietungen

Lagerfläche 50-400qm Warburg-Scherfede

f. Lager

Stückgut o. Paletten. 2,-€ je

qm. Tel. 0160/7666686

HX-Zentrum, 3,5 ZKB, 1. OG,

102 m², Stpl., KM 440.- Tel.

0171-1192544

Höxter, Fußgängerzone, 2

ZKB, Balkon, 290 € + NK , ruhige

Gartenlage und Energiekl.

D Tel. 0152-03452034

V E R K Ä U F E :

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (406)

MEHRFAMILIENHAUS

massiv erstelltes Reihenendh. auf 831

m² Grd., 4 ZKB im EG, 5 ZKB im OG u.

kl. verm. Whg. im tlw. ausgeb. Dachb.,

KS-Iso-Fenster, Erdgas-Therme f.

OG-Whg. noch nicht angeschl., sonst

Ofenhzg., ideales Obj. f. d. handwerkl.

versierten Käufer. EBA 249,5 kWh/(m²a),

Kl. G, Strom-Mix, Erdgas E, Stückholz,

Bj. 1920/2013, alles zum Schnäppchenpreis

von nur

€ 35.000,--

34359 REINHARDSHAGEN (312)

SENIORENHEIM

881 m² Grdst., 20 Betten, GZH, KS-

Iso-Fenster, Rollläden, 2010 erneuerte

Dacheindeckung, Brandmelde-, Photovoltaik-

u. Solaranlage u. v. m., solide

Rendite, EBA 110 kWh/(m²a), Kl. D,

Erdgas, Bj. 1911/2002

€ 1.200.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN (373)

WOHN- UND

GESCHÄFTSHAUS

vollverm. DHH im Zentrum m. ca. 400


EG sowie 2 WE im OG u. DG m. insg.


Balkon, attrakt. Garten u. Freisitz, Denkmalsch.

€ 149.000,--

34396 LIEBENAU (382)

BAUGRUNDSTÜCK

rd. 700 m² in bester Wohnlage m. guter

Aussicht, voll erschl., günstiger Rechteckzuschnitt

€ 29.995,--

34393 GREBENSTEIN-UDENH. (403)

RENOVIERTES

WOHNHAUS

siv,

tlw, Fachwerk, Terrasse, Stellpl.,

Schuppen, EBA 192,6 kWh/(m²a), Flüssiggas,

Bj. 1900/2012, nach Abspr. frei

€ 59.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN-

HELMARSHAUSEN (369)

BAULÜCKE MIT

TOP-AUSSICHT

ruh. Ortsrandlage, alt. Baumbestand,

2.279 m² Grd. für Ihre Zukunftspläne!

€ 29.500,--

Einl.-Whg. in HX-Bödexen, 45

m², EG, 2 ZKB, FBH, renov.,

330.- warm, PKW-Pl., Garten,

frei z. 1.7. Tel. 01520-7255588

Höxter, Whg. zu vermieten. 4 ZI

Kü,Bad. Stadtm., ruhige Lage

eventl.mit Garage sofort oder

später. Tel.05271-951358

Rundum wohlfühlen.

Mit innenliegendem Sonnenschutz

Geschwister-Waßmuth-Weg 10

37671 HX/Lütmarsen

Tel. 0 52 71 / 3 22 58

www.drueke-rollladen.de

Wir beraten Sie gerne auch zu Hause.

Nachm. ges. zum 1.8.19, 3

ZKB, 65m² in Höxter Innenstadt

Tel. 05271-7233

HX-Ottbergen, 1FH, 4 ZKB, ca.

80m², in gutem ern. Zustand,

m. Garten/Grünfläche, Schuppen,

Carportplatz. Kleintierhaltung

Katze, Hund mögl. zu

verm. Tel.: 05273-35301

34369 HOFGEISMAR (374)

EIGENTUMS-

WOHNUNG


Fliesenböden, Rasterdecke, EBK,


p. a., EBA 88,8 kWh/(m²a), Bj. 1997,

Fernwärme

€ 96.000,--

34388 TRENDELBURG-ORTSTEIL (760)

GEPFL. HAUS ZUM

SCHNÄPPCHENPREIS!

Renoviertes Fachwerkhaus mit ca. 350


Whg. m. sep. Eingängen, insg. 7 Zi.,

3 Kü., komfortable Sanitär-Räume mit


wertige

Fliesenarb., tlw. Laminatböden,

Iso-Fenster, Abstellraum (ehem. Garage),

kl. Balkon, Ziergarten m. Terrasse.

Kein EBA erf. wg. Denkmalschutz. Gesamtobj.

kurzfr. beziehbar! Alles zum

Schnäppchen-Preis von nur

€ 90.000,--

34388 TRENDELBURG-ORTSTEIL (200)

BAUGRUNDSTÜCK

800 m², voll erschlossen und kpl. im Bebauungsplan

enthalten, guter Zuschnitt

u. günstige Erreichbarkeit, Teilungsmöglichkeit

nach Absprache gegeben

€ 14.400,--

34393 GREBENSTEIN-ORTSTEIL (378)

MEHRFAMILIENHAUS



renoviert bzw. im Jahr 2000 ausgebaut,

KS-Iso-Fenster, GZH- bzw. E-Hzg., neu-


8.040,00 netto p. a., Terrasse, Hof, kl.


Strom/Erdgas/Holz, Bj. 1900

€ 120.000,--

Zahlreiche weitere Objekte und


www.dsw-immobilien.de !

Wir suchen dringend . . .

breitungsgebiet

dieser Zeitschrift. Wir

suchen Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser

sowie Eigentumswohnungen.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und


Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

INSEKTENSCHUTZ

Passend zu Ihren

Fenstern bieten wir

Ihnen verschiedenste

Insektenschutzlösungen!

Nachm. ges, solvent für schöne

große unrenov. teilmöbl. 3

Zi-Whg. (3Zi, u. Kü u. Bad),

mit Terr. und Garten in ruh.

Lage stadtnah in Höxter ab

sofort für 550,- +NK

Tel.abends 0157-71293859

Nachm. ges. solvent für schöne

gr./vollmöb. unrenov. 2 Zi-

Etagenwhg. (2Z+Kü u. Bad) in

ruh. Lage stadtnah, Hx ab sofort

für 450,- +NK Tel. abends

0157-71293859

Immobilien

Verkauf

Baugrundstück Warburg-Herl.,

voll erschlossen, ca. 1000 m².

Tel. 05641-6715

Ankäufe

Wir nehmen Ihren Schrott

auf unserem Lagerplatz in

Brakel an oder holen ab!

- TAGESHÖCHSTPREISE -

Haushaltsauflösungen

+ Entrümpelungen

Containerdienst

Strauchschnitt

Bauschutt abfahren


05272-

391990

KASS 0173-5810705

Kaufe gebr. u. def. Gefrierschrank

u. Truhen u. Kombi,

zahle Bestpreise, kostenlos

Abholg. Tel.0172-2326908

ACHTUNG

Ich kaufe Ihre

alten Autos

- auch Schrottautos -

Autoverwertung S. Kass

Schrotthandel und

Altreifen-Entsorgung

Brakel 0174-9683001

Suche Betonspalten Boden ab

1,50 Länge. Alles anbieten.Tel.

0172-5422030

Verkäufe

Lagerräumungsverkauf

wg. Geschäftsaufgabe

von Porzellan, Gläser,

Duni-Servietten,

Tischtuch Papier,

Bestecke, Kerzen, uvm.

Tel. 05253-2707

o. 0160-97329722

Hochwertiger Welpenauslauf

120x74cm, VHB 60,- Tel.:

05274-8474

Polstergarnitur rot mit losen

Kissen als Rundecke, ab Mitte

Juli, Preis VHB Tel.: 0173-

4679745

E-Bike Kalkhoff, ca. 500 km

gefahren, umständehalber abzugeben,

VHB 950,- Tel.:

05272-3941000

Verkaufe Trampolin, sehr guter

Zustand, Durchm. ca.1,20m

mit Haltegriff Preis 60,- Tel.

05276-1417

Bett 140 x 200 mit Matratzen

und Lattenrost zu verk., guter

Zustand, 50.- €. Warburg Tel.

05641-4512

Schulstr. 100 • 37647 Vahlbruch

Telefon: 05535 - 9519715

favorit-fenster.de

Moderner Propan Küchenherd

VHB 450,-, Electra Classic Bike

170,-, Kühlbox 7,-

Tel.:0171-9476528

Einmal noch! 50% Glas, Porzellan,

Kleinteile, Haus-Flohmarkt,

Do. 10.06., 14-18 Uhr,

Hauptstr. 65 Warburg

Verkaufe mehrere Flohmarktartikel,

Handys, DVD Rekorder

usw. Preis VB. Tel. 0151-

28763130

Suppentassen Villeroy & Boch,

12 Pers., Bauernblume mit

Suppenterrine Tel. 05531-

8094453 od. 01577-4093542

Alte Kristallgläser v. Villeroy

& Boch, weiß, ca. 60 St.,

versch. und Römergläser,

Fürstenberger Vasen u. div.

Figuren Tel.05531-8094453

od. 01578-2372806

Puch Da-City Fahrr., Alu, Mod.

St. Johann, 28er, wie neu,

7Gg. 48cm, dklblau-weiß,

kein Rost, NP 570,-, jetzt

240,- Tel. 05531-8094453 od.

01577-4093542

Großer Alu-PKW-Anhänger,

750 kg, Innenmaße 2,50 m x

2,30 m mit 2 Klappen u.

Flachplane, TÜV Mai 2020, Bj.

2008, FP 700€ Tel. 0152-

58147202

Boot 4,10m, zerlegbar Tel.:

0174-4228832

Derbi Roller, Typ Hunter, 50

km/h, Bj. 07/96, ca 6.250 km

Tel.: 0172-5422030

Damenfahrrad von Kalkhoff, 5-

Gang, neuw., rot, VHB 170,-

Tel.: 05274-8474

Festrumpfboot, 4,10m lang mit

Motor und Trailer, 60 PS, Tel.:

0174-4228832

2 Stahlträger IPB-HEB 160;

Länge:2,80m Stck/EUR 25,-

FP Tel. 0170-8149248

Humax Sat-Anlage ø 90 cm,

mit LMB und Kabel, wie neu,

75.- €. Tel. 0151-23736566

Segeljolle Eikplast I, 4,50 x 1,60

m mit Sliwagen und Zubehör,

Segelklar, 300 €. Tel. 0171-

5325927

HARK Kaminofen 77 GT Plus,

gebr., Wärmeleistung 5 kW,

Gew. 295 kg, Holz, Kohle, VB

1.500.- Tel. 05671-4252

Rattan Garnitur zu verkaufen,

100.- €, Smartphone Samsung,

Android 50.- €. Tel. 05272-8392

Verk. Schlafzimmer, fast neu,

VHB 250,-, auch einzeln. Bett

1,40 m, schwarz, mit Nachtschrank,

Schrank weiß, 1,40

m. Tel.: 0170-3612440

Grill-Holzkohle je 15kg wg.

Umst. auf Gas, 4Sack je 10,-

statt 19,95 EUR Tel. 0151-

21447521

Verkaufe Schweißgerät 220+

380 Volt Anschluss, 3 x benutzt,

Preis VB 100.- Tel.

05646-1287

Einbauküche 270cm, Korp. Sonoma

Eiche, HGW-Griff, verp.

VHB 590,- Einbauherd Ceranf.

140,- Tel.: 01520-8519994


KLEINANZEIGENMARKT

15

09.+10.06.19

Unter den Brücken

Hofgeismar

Höxter

Holzminden

Warburg

Beverungen

Trödelmarkt

Vlohto

Info: 01 72 - 2 83 03 84

Verkäufe

Bad Karlshafen

Jeder kann

mitmachen!

1-Schar Pflug kippbar f. Hydraulik,

gepflegt, VB 50,-Tel.

0170-8149248

750 kg PKW-Anhänger, TÜV

neu, mit Stützrad, gepflegter

Zustand zu verkaufen, 400€

Tel. 0152-58147202

Aufsitzmäher mit Seitenauwurf,

84-er Schnittbr., wenig gen.,

sehr gepfl., 500€ ; Balkenmäher

390€ ; 1 AS Hochgrasmäher,

Allradantr., 6 PS, wenig

gen., guter Zust., 600€ ; neuwert.

Rasenmäher mit Fangkorb

u. Radantr., 150€ Tel.

0152-58147202

Rauchfrei

in nur 1 Sitzung!

Abnehmen mit ganzheitlicher

HYPNOSE

Erfolgreich in nur 3 Sitzungen: 190,- €

Gesundheitspraxis

Cornelia Helfenbein

www.helfenbeinfit.de

Telefon 05691-6219888

Tiermarkt

Lebend-Marder- und Waschbärfalle

aus Metall, neu, zu

verk. Tel. 05644-1271

od.0170-4477593

Zier- und Rassehühner, Wachteln

u. Kaninchen zu verkaufen.

Tel. 0173-1586060

10.06.19 Lage Marktkauf

16.06.19 Lemgo Regenstorplatz

16.06.19 Bad Salzuflen Hit-Markt

Tiefergelegter Schäfi-Mix-Rüde,

5 J., geimpft, kastr., gechipt,

su. wg. Trennung ein

neues Zuhause. Er ist verträgl.

m. Kindern, Katzen u.

Hunden. Ein echter Kumpel

zum Liebhaben. Tel.: 0172-

5692277 Brakel

Aus Altersgründen liebe Ponys

zu verkaufen. 1 Braunschimmelwallach

13 Jahre und 1

Fuchsstute 7 Jahre, sehr

günstig. VB. Tel. 05642-6850

Kätzchen abzugeb., Kater

schwarz-weiß, Katze bunt,

geboren am 09.05.19, Ende

Juni/Anfang Juli abzug., gerne

zsm. Tel. 05277-9527127

Priv. chr. TS: Habe die Zeit und

die Erfahrung, Katzenbabys

mit der Flasche groß zu ziehen

Tel. 05531-7503

1 Hängebauchschwein, 4 Pferde,

u. 1 Husky wegen Krankheit

abzugeben Tel. 0152-

36681079 od. 05283-4010312

Wunderschöne Bolonka Zwetna

Welpen vom Bauernhof zu

verk. Marsberg. Tel. 0170-

8633660

Biomassehof

Maschinenring

Wir bieten:

- Pellets DIN plus, gesackt

- Brennholz (25er, trocken)

- Stammabschnitte, Buche

- Holzhackschnitzel (normiert)

- Gartengestaltungsmaterial

- Rindenmulche - Tiereinstreu

Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Teutonia 13, 34439 Borlinghausen

Tel. 05642-988601

Kleinanzeigen

Anzeigen-Annahme

Familienanzeigen

OWZ-Hauptgeschäftsstelle

Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-9944-0, Fax 05671-994499

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

OWZ-Geschäftsstelle

Westerbachstraße 10, 37671 Höxter

Tel. 05271-96630, Fax 05271-966323

Öffnungszeiten:

Mo./Di. 9.00 - 13.00 Uhr

Mi./Do. 9.00 - 13.00 und 14.00 - 17.30 Uhr

Kaufhaus Kösel

Obere Str. 7, 37603 Holzminden

Tel. 05531-4585

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 18.30 • Sa. 9.30 - 16.00 Uhr

Andiva Living

Hauptstr. 8, 34414 Warburg

Tel. 05641-746263

Schecke Eselhengst zu verk.,

geb. 01.05.13. Marsberg. Tel.

0170-8633660

Zu verkaufen!

Weidemann Hoftrac

Typ 1260, neuwertig,

Bj. 2015

Freitags

geschlossen!

Annahmeschluss

jeweils Donnerstag,

11.00 Uhr

Annahmeschluss

jeweils Donnerstag,

11.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr, Sa. 9.30 - 13.00 Uhr

Mo., Di., Do., Fr. 14.30 - 18.00 Uhr

Ferdinand Kübler

An der Kirche 10, 37688 Beverungen

Tel. 05273-1238, Fax 05273-4132

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Artur Meinhardt jr.

Weserstr. 22, 34385 Bad Karlshafen

Tel. 05672-2803

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr, Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Nächster Erscheinungstermin

Samstag, 15.06.2019 (24. KW)

Redaktionsschluss: Donnerstag, 13.06.2019 • 17.00 Uhr

Weitere Informationen unter:

www.landwirt.com/wand

oder

R. Wand Landtechnik GmbH

Hohe Straße 25 · 33039 Nieheim

Telefon 05274-412

Bienenvölker-Ableger Carnica

auf DNM OS behandelt Tel.

0173-7563044

Kaltblutstute, 8jähr., braun,

Kaltblutwallach, 2jähr. Fuchs

zu verk. Tel. 0152-22577196

10 weiße Brieftauben, St. 5.-

€ zu verk. Tel. 05273-7599

Landwirtschaft

Suche Heu in Rundballen (kein

schnellwüchsiges) Raum Marienmünster,

12 Stück. Tel.:

0176-38669880

Rundballensilage 1. Schnitt

2019 zu verkaufen,Bio. Tel.

0152-22577196

Panzer-Schleppseil mit Haken

und Oese, 5m, 100,- Tel.:

05271-2744

Su. Land- und Baumaschinen

Tel. 0151-17658260

Ballengatter für HD Ballen Westeria

200€ + Anhänger 4,5

t Hoffman, 350€. Tel. 0171-

2235552 - PLZ 37647

Impressum

Verlag und Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon 0 56 71 - 99 44 41

Fax 0 56 71 - 99 44 99

Internet

http://www.owzzumsonntag.de

http://www.warburgzumsonntag.de

Email

satz@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion@owz-verlag.de

(Redaktionelle Beiträge)

Geschäftsstelle Höxter

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 100 415, 37654 Höxter

Telefon 0 52 71 - 96 63-0

Fax 0 52 71 - 96 63 23

Geschäftsführende

Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Martin Schiffner

Verkauf:

Martin Schiffner 0 56 71- 99 44 12

Conny Paetzold 01 51 - 44 24 79 59

Carsten Mantel 01 74 - 3 32 37 77

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

OWZ

Marc Otto (MO) 0157-37552630

Warburg zum Sonntag

Julia Sürder (JS) 0162-2589315

Uslar Aktuell

redaktion@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH

& Co. KG Rodenberg

Erscheinung:

wöchentlich

Trägerauflage:

111.619 Exemplare

Druckauflage:

112.169 Exemplare

Lokalteil: Warburg „zum Sonntag“

22.735 Exemplare

Zugleich amtliches

Bekanntmachungsorgan der

Hansestadt Warburg.

Verantwortlich f. d. amtlichen Teil:

Der Bürgermeister

der Hansestadt Warburg

Bahnhofstraße 28

3444 Warburg

Tel. (0 56 41) 92-0

Lokalteil: Blickpunkt Weser-Diemel

1.777 Exemplare

Lokalteil: Uslar Aktuell

10.487 Exemplare

Es gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 27 vom 01.01.2019.

Für unverlangt eingesandte

Manuskripte keine Haftung.

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Verschiedenes

Obst gesucht! Wer hat Rhabarber,

Mirabellen, Aprikosen,

Weintrauben und Pfirsiche

übrig und schenkt mir etwas

davon? Ich pflücke/ernte

selbst; kleines Dankeschön

garantiert. Tel. 05273-4959

Hausflohmarkt wg. Whgauflösung,

Möbel, Elekt., Hausrat,

Kristallv. u. Gläser, div. Porz.,

Fürstenb. (u.a. Liane 148tlg.)

Goebel Fig., Deko, etc. Sa/So

15-16.06.19, 11-18Uhr, Stadtweg

34, Ovenhausen. Bei Vorabint.

Tel. 0173-8713773

Hausflohmarkt / Haushaltsauflösung:

Möbel, Teppiche, Bilder,

Geschirr, E-Geräte, Deko...

am Sa., 15.06.2019 von

10.00 bis 16.00 Uhr in Nieheim-Oeynhausen,

Am Kirchplatz

Nr. 7

Wir holen Gefriertruhen und

Schränke kostenlos ab. Tel.

0151-11666728

Su. Tätigkeit f. Baumpflege,

Baumschnitt + Baumfällung.

Tel.: 0162-1977082

Einweckgläser, etwa 30 Stück,

zu verschenken. Bringe sie

gern zu Ihnen. Tel. 05271-

6954422

zum Sonntag

Kleinanzeigenmarkt

Kleinanzeigencoupon

Wir sind eine gute Adresse für Ihre privaten Gelegenheitsanzeigen.

Nutzen Sie diese Chance, denn 4 Coupon-Zeilen kosten nur

3.- € und weitere 4 Zeilen nur 3.- €, zusammen: 6.- €

Anzeige soll unter folgender Rubrik erscheinen:

Verkäufe Verschiedenes

Name*

Straße*

Ort*

Tiermarkt

Ankäufe

Bankverbindung - IBAN

KFZ

Priv. Stellenmarkt

Mindestgröße der Fließtext-Anzeige:

3 Zeilen = 15.- zzgl. MwSt.

Vorname*

Telefon*

Wohnungsgesuche/Nachmieter

Motorräder


Landwirtschaft

Bekanntschaften -nur unter Chiffre-

3.- €

6.- €

Immobilien- und Vermietungsanzeigen von Eigentümern oder aufgegeben durch deren

Bevollmächtigte werden als gewerbliche Anzeigen entgegengenommen und mit 5.- € pro

Zeile (zzgl. MwSt.) berechnet

Immobilien (Verkauf/Vermietungen)

Reisen (Ferienwohnungen)

jede weitere Zeile


Telefon:

05531 - 94 95 55

= 5.- zzgl. MwSt.

Nach jedem Wort 1 Kästchen freilassen. Zusatzzeichen (Punkte, Striche, usw.) = 1 Kästchen

oder

0173 - 27 67 784

seit 20 Jahren

• sämtliche Gartenpflegearbeiten

von A-Z

• Baumfällungen aller Art,

Kletterfällungen,

Seilklettertechnik

• Terrassenbau, Palisaden

Natursteinmauer, Zaunbau

• Pflasterarbeiten

von A-Z

• Bagger- und Abrissarbeiten

Wir sind günstig und bleiben günstig!

2 Karten Kelly Family am 14.6.

in Bad Hersfeld incl. NVV Ticket

für 90,- abzugeben. Tel.

05675-9904

Biete stundenweise Hilfe im

Haushalt an. Putzen, Kochen,

Kinderbetreuung. Bad Driburg

Tel.: 0160-91849562

Bunter Flohmarkt in Boffzen,

Mühlengrube 19 am Pfingstsonntag,

9.6.19 von 9-18 Uhr

gegenüber v. Oldtimer-Treffen

Garagen-Verkauf am 15.6.19

von 9-17 Uhr Neue Str. 11 in

Höxter Jungen Bekl. Gr.104-

116, Gr.140-152 Damen Bekl.

Gr.40-42 Schuhe Gr. 40 Reinschauen

lohnt sich!

Suche eine Mitfahrgelegenheit

für denWeg zur Arbeit von

Bad Karlshafen (Gartenstadt)

nach Beverungen Industriegebiet

um 5.30 Uhr. Tel. 05672-

922601 od. 0160-92743612

Unserer Kegelschwester Beate

gelang am 01.06.19 der seltene

Wurf „König aus der Mitte“

und das bei dem Kackstuhl.

Es gratulieren die Kugelblitze

aus Scherfede

In letzter Minute

Suche Moped und Mokick von

Zündapp - Kreidler - Hercules

- Puch. Tel. 0162-1952258

Ausschneiden, ausfüllen und in unseren Zweigstellen abgeben oder senden an:

OWZ Verlags GmbH, Westerbachstr. 10, 37671 Höxter


Ja, die Anzeige soll unter CHIFFRE** laufen! (Bekanntschaftsanzeigen generell unter Chiffre)

**Für Chiffre-Anzeigen erheben wir zusätzlich eine Gebühr von 9.- €


WESER/DIEMEL

Mitteilungsblatt für Bad Karlshafen

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bad Karlshafen Nr. 19/2019

Sitzung des Haupt- und

Finanzausschusses am 11. Juni 2019

Am Dienstag, dem 11. Juni 2019, 19:30 Uhr, findet im Trau- und Festraum im Erdgeschoss des Alten Rathauses

Helmarshausen, Poststraße 40, eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.

T A G E S O R D N U N G :

1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

2. Beteiligungsbericht 2018

3. Haushaltssatzung und Haushaltsplanung für das Jahr 2019

4. Erlass einer Hebesatzsatzung für das Haushaltsjahr 2019

5. 2. Fortschreibung der Bedarfsplanung zur Kinderbetreuung in Bad Karlshafen

6. Neufassung der Stellplatzsatzung der Stadt Bad Karlshafen

7. Hafenordnung für den Hafen in Bad Karlshafen

8. Nationale Projekte des Städtebaus 2018/2019

„Wir sind offen – Revitalisierung der barocken Planstadt“

Stellung eines Zuwendungsantrages

9. Anträge der SPD-Fraktion zur Haushaltssituation 2019/2020 der Stadt Bad Karlshafen;

Bezug:

1. Interfraktionelle Sitzung Januar 2019;

2. Mitteilungen des Herrn Bürgermeister (u.a. Pressemitteilung HNA vom 06. April 2019;

3. Interfraktionelles Gespräch mit Ministeriumsvertretern in Wiesbaden am 16.04.2019

10. Antrag der SPD-Fraktion zur „Bildung eines Kinder- und Jugendparlaments in Bad Karlshafen“

11. Mitteilungen, Anfragen und Anregungen

Bad Karlshafen, den 8. Juni 2019

gez. Meinhardt

Ausschussvorsitzende

Freiwillige Feuerwehr Bad Karlshafen

Hafenbeleuchtung

Bad Karlshafen (brv) - Am

Pfingstsamstag (08. Juni 2019)

und -sonntag (09. Juni 2019)

lädt die Freiwillige Feuerwehr

Bad Karlshafen zu ihrer 34.

Hafenbeleuchtung nach Bad

Karlshafen ein.

Alle Bürgerinnen und Bürger,

Kurgäste und Urlauber sind

recht herzlich eingeladen, das

Lichterspektakel mit Barockfeuerwerk

und Musik vor dem

historischen Hafenbecken mit

seiner neuen Schleuse live mit

Musik im Gewölbe

Bad Karlshafen - Der Heimatverein

Bad Karlshafen e.V. lädt

am Samstag, den 15. Juni 2019

zu „Musik im Gewölbe“ ein.

Im Gewölbe des Antiquariats

Bernhard Schäfer in der Conradistraße

2 in Bad Karlshafen

ist ab 19 Uhr das Duo Francis

& Landerss mit ihrem Singer/

Songwriter Programm und

melodischem Cover-Rock zu

Gast.

Die beiden Liedermacher aus

Nordhessen machen seit über

Von Michael Krause ___

Helmarshausen - Wieder nahm

eine bunte Mischung von 11

Kameraden aus der Altersund

Ehren- sowie Aktivenabteilung

der freiwilligen Feuerwehr

Helmarshausen an der

23. Internationalen Sternfahrt

in Gasteien/Österreich teil.

(29. Mai bis 02. Juni 2019)

Auch beteiligten sie sich wieder

mit ihrem Oldtimergespann

- einem VW-Bus mit

Sternfahrt in Österreich

Pulverlöscheranhänger - an

dem Autokorso, an dem Feuerwehr-Fahrzeuge

aus vielen

verschiedenen Teilen Europas

teilnahmen und von dem begeistertem

Publikum herzlich

begrüßt und bejubelt wurden.

Bei dem alle zwei Jahre in jeweils

einem anderen Land

Europas stattfindendem Ereignis

feiern Kameraden und Kameradinnen

verschiedenster

Wehren gemeinsam auf eigens

angelegten Festplätzen und

zu verfolgen.

Zusätzlich findet an beiden

Tagen auch der Hugenottenund

Nachtflohmarkt statt, an

welchem viele Stände aus der

Region teilnehmen werden.

Beginn des Hafenfestes ist

Samstag um 10.00 Uhr mit der

Eröffnung des Flohmarktes.

Für das musikalische Rahmenprogramm

sorgt DJ Sebastian

Hegener. Wie schon in den

letzten Jahren können die Besucher

bis in die späten Abendstunden

auf dem Flohmarkt

stöbern und sich an den diversen

Buden mit allerlei Leckereien

verwöhnen. Dann wird

auch die gesamte Rathauszeile

mit in die Lichtilluminationen

einbezogen. Programmhöhepunkt

wird am Samstagabend

ab 23 Uhr wieder das beliebte

Barockfeuerwerk sein.

Für das leibliche Wohl ist während

der gesamten Tage bestens

gesorgt und der Eintritt ist

wie immer frei.

35 Jahren Musik und können

auf verschiedenste Band- und

Musik-Projekte zurückblicken.

2018 haben Sie sich

zusammengefunden um gemeinsam

aufzutreten. Seitdem

begeistern sie ihr Publikum

mit Gesang, Gitarre, Saxophon

und Querflöte. Die Authentizität

ihrer Stücke „aus

eigener Feder“ ist ihnen dabei

besonders wichtig. Die Texte

in Deutsch und Englisch greifen

Themen aus allen Bereichen

des Lebens auf und sollen,

das ist Francis & Landerss

ein wichtiges Anliegen, „unter

die Haut gehen“. Gepaart mit

eingängige Melodien aus Rock,

Ballade und Blues erzählen Sie

dem Zuhörer eine musikalische

Geschichte.

Der Heimatverein würde sich

freuen, Sie zu diesem besonderen

Abend bei einem Glas

Wein und Knabbereien begrüßen

zu dürfen. Der Eintritt ist

frei, um Spenden wird gebeten.

stehend v. l. : Hermann Klöckner , Frank Dittrich, Reinhard Henne, Jannes Pitz, Jörn Warnberg, Michael

Krause, Wolfgang Becher - knieend v. l. : Lothar Munsch, Felix Rogasch, Wilfried Hohmeister, Nikolas

Pareick

Foto: privat

Zelten. Verschiedene Sprachen

sind kein Hindernis - alle dienen

der gleichen Sache und

man versteht einander auch

ohne viele Worte.

Das nächste Event wird in

Bruneck/Südtirol vom 13. - 16.

Mai 2021 stattfinden. Auch

hier ist bereits die Feuerwehr

Helmarshausen auf der offiziellen

Seite www.isf-bruneck.

eu mit einer Voranmeldung

registriert .

Fotografische Spurensuche in der Grünen Nordspitze -

Alte Schätze neu gehoben

Fotografien aus vhs-Kursen

von Diethard Rindermann

Bad Karlshafen - Der Trendelburger

„Lichtbildner“ Diethart

Rindermann ist seit Jahren

für die Volkshochschule mit

Fotoseminaren in der Region

unterwegs. Seine Heimat in

der „grünen Nordspitze“ des

Landkreises ist dabei vorzugsweise

sein „Arbeitsfeld“.

In den Zeiten einer zunehmend

globalisierten Welt wächst das

Bedürfnis nach Verbundenheit

mit der Region. Damit bekommt

auch der Blick auf die

natürlichen Schätze unserer

„Grünen Nordspitze“ neuen

Schwung. Diesen Blick haben

einige Fotografen mit dem

vhs-Kursleiter Diethart Rindermann

in Fotos umgesetzt

und stellen nun eine Auswahl

von 21 großformatigen Fotografien

in einer Ausstellung

vor.

Zu sehen sind farbenfrohe

Abbildungen vom Reinhardswald

und vom Diemeltal, von

den Burgen der Umgebung

und einige Besonderheiten

wie die Hauptallee von Beberbeck

und der Nasse Wolkenbruch

bei Trendelburg. Auch

die Spuren der stillgelegten

Carlsbahn werden gezeigt: Die

Eisenbahn-Drehscheibe bei

Vier Chöre traten auf

Liedernachmittag

brachte Freude

Der Volkschor hatte zum Liedernachmittag eingeladen.

Von Barbara Siebrecht

Helmarshausen - Mit seiner

Einladung zum musikalischen

Nachmittag hatte der Volkschor

Helmarshausen den

Nachbarn und Freunden aus

Bad Karlshafen und Helmarshausen

viel Freude bereitet.

Wer nicht kommen konnte

oder wollte, hat einen Konzertnachmittag

verpasst, der

Jung und Alt zusammenführte

und mit einer Kaffeetafel mit

selbstgebackenem Kuchen abgerundet

wurde.

Gleich zu Beginn sang der

Volkschor unter der Leitung

von Andrea Schade im Refrain,

„Lass dich begeistern für den

Gesang, dann bleibt du froh

ein Leben lang“ und Freude

verbreiteten die Liedvorträge

der vier teilnehmend Chöre

untereinander und im Publikum,

dass mit etwa 60 Personen

stark vertreten war. Gleich

das zweite Lied des Programmes

bestritten der Volkschor

und der gemischte Chor „Liedertafel“

aus Bad Karlshafen

gemeinsam. Der Vorsitzende

der Liedertafel Dr. Walter Vogt

sprach von der „ großen Verbundenheit

zwischen unseren

Hümme, der Deiseler Tunnel,

das Viadukt bei Wülmersen,

der Haltepunkt Stammen und

die aufgestellte Antriebsachse

in Bad Karlshafen. Bei dieser

Ausstellung kommen alle auf

ihre Kosten, die sich mit unserer

näheren Heimat und Natur

verbunden fühlen. Die kräftigen

Farben der Fotos stärken

den Eindruck der Lebendigkeit

und Dynamik unserer Grünen

Nordspitze, die Schätze bereithält,

die immer wieder neu

gehoben und entdeckt werden

wollen.

Eine kleine Auswahl der Fotografien

präsentiert Diethart

Rindermann im Gästeraum

Chören“, und wies darauf hin,

dass die Liedertafel fast vollzählig

erschienen sei. Unter

der Leitung von Oliver Quandt,

der seit knapp einem Jahr als

musikalischer Leiter der Liedertafel

wirkt, bestritten die

Sängerinnen und Sängeraus

Bad Karlshafens einen großen

Teil des Programms nach der

Kaffeepause.

Im ersten Teil gewannen insbesondere

die süßen Vorschulkinder

des Chores, „Die Klostermäuse“

unter der Leitung

von Anne Fricke (mit Jana

Fuhrmann und Celina Rudolph)

die Herzen des Publikums

mit „Alle meine Farben“

und dem Lied vom Eisbär Fridolin.

Vor elf Jahren entstand

der Kinderchor der evangelischen

Kirche unter der Leitung

von Andrea Schade, die

mit dem daraus erwachenen

Jugendchor die Gäste des Liedernachmittags

begeisterte.

Die vier smarten Jungs und

sechs kessen Mädchen des Jugendchores

hatten an diesem

Tag ihren zweiten Auftritt

nach dem Liedvortrag während

der Kommunion in Bad

Karlshafen. Die Jugendlichen

sangen souverän zweistimmig

Foto: Jan Köhler

des Rathauses Bad Karlshafen.

Er wird bei der Eröffnung anwesend

sein, über die kreative

Arbeit mit der Kamera Auskunft

geben, wie auch über

seine für den Herbst geplanten

Fotokurse. Wunschtermine für

Führungen können mit ihm

vereinbart werden.

W2715 / Diethart Rindermann

Bad Karlshafen

Rathaus, Hafenplatz 8

Ab Do. 27.6. / gebührenfrei

Ausstellungseröffnung am

27.6., 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer bis zum 7.9.

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 9:00

Uhr bis 18.00 Uhr.

und man spürte ihre Freude,

als sie spätestens beim „Shalalalala“

den ganzen Saal zum

Mitsingen animieren konnten.

Bei so engagierter Sängerjugend,

die in der Regel mit 18

jungen Leuten probt, wurde

eine gute Saat für den Chorgesang

in Helmarshausen und

Bad Karlshafen gelegt. Uli Fischer

und Gertrud Strohmeyer

unterstützen die Chorleiterin

des Jugendchores. Für die

jüngeren Schulkinder gibt es

noch die Gruppe der „Großen

Mäuse“, die von Kristian De

Koninck-Dettmer und Jana

Ehspanner geleitet wird.

Ein tolles Bild war es, als der

Volkschor beim Lied „Für

Alle“ von Hanne Haller gemeinsam

mit den Jugendlichen

auftrat. Alle Chöre trugen

mit ihrem Liedgut aus Frühlingsliedern

und Liedern mit

Scherzhaften oder nachdenklichen

Texten fast ausschließlich

in deutscher Sprache zu

einem fröhlichen Nachmittag

bei und konnten das Publikum

zum Mitsingen begeistern.

Marjan Backer unterstütze die

Chöre teilweise mit Begleitung

am E-Piano.

Veranstaltungs-

Kalender

Bad Karlshafen

Sa., 8. und So. 9.6.,

Hafenbeleuchtung

Die Vereinigung der Förderer der

Freiwilligen Feuerwehr Bad Karlshafen

veranstaltet den achten Hugenotten-

und Nachtfl ohmarkt der

Region mit Barockfeuerwerk, Lichterglanz

und viel Musik.

Sa., 8.6., 20 Uhr

Rathauskonzert

Xin Wang und Florian Koltun am

Klavier im Landgrafensaal

So., 9.- Mo., 10.6.

Schützenfest in Helmarshausen

So., 11 Uhr Platzkonzert

14 Uhr Festumzug

20 Uhr Tanzabend mit der

„Californian Dance Band“

Mo., 10:30 Uhr Frühschoppen

So., 9.6., 17 Uhr

Treppenhauskonzert

Musik trifft auf Architektur.

Rathaus, Hugenotten-Museum,

Gewölbekeller Conradistr.2.

Eintritt frei

So., 9.6., 13:30 Uhr

Fahrradtour mit Jan Paul

Entspannte Tour entlang der Weser

u. Diemel. Anm. 0176/39740676

So., 9.6., 15 Uhr

Stadtführung „Auf den Spuren der

Hugenotten“ - Treffpunkt: Rathaus

Di., 11.06. 16.00 Uhr

Seniorengymnastik in der Turnhalle

des Carolinums

Mi., 12.6., 19 Uhr

Sommerabend fahrRadtour

mit Jan Paul.

Entspannt dem Sonnenuntergang

entgegen. Anm. 0176/39740676

Sa., 15.6., 19 Uhr

Musik im Gewölbe - Francis &

Landerss im Antiquariat Schäfer

So., 16.6., 13:30 Uhr

Fahrradtour mit Jan Paul

Entspannte Tour entlang der Weser

u. Diemel. Anm. 0176/39740676

So., 16.6., 15 Uhr

Stadtführung „Auf den Spuren der

Hugenotten“ Treffpunkt: Rathaus

Weserschiff „Hessen“

Rundfahrten

Sa. 08.06. 11.00 - 12.30 Uhr

und

15.00 - 16.30 Uhr

So. 09.06. 15.00 - 16.30 Uhr

Mo. 10.06. 11.00 - 12.30 Uhr

und

15.00 - 16.30 Uhr

Di. 11.06. 11.00 - 12.30 Uhr

Mi. 12.06. und

Do. 13.06. 15.00 - 16.30 Uhr

Fr. 14.06. 15.30 - 17.00 Uhr

Sa. 15.06. 11.00 - 12.30 Uhr

und

15.00 - 16.30 Uhr

So. 16.06. 11.00 - 12.30 Uhr

und

15.00 - 16.30 Uhr

Genussvolle Brunchfahrt

So., 9.6. 11.00 - 14.00 Uhr

Pfingstbrunch-Fahrt mit Musik

Buchungen und Anfragen:

Tourist Information

Info: 05672 / 9226140

Foto: Siebrecht

Öffnungszeiten

Tourist Information - Weserstr. 19

Di. - Fr.

10.00 - 17.00 Uhr

Sa.,

10.00 - 13.00 Uhr

Weser-Therme

täglich

Fr. + Sa.

So.

9.00 - 22.00 Uhr

9.00 – 23.00 Uhr

9.00 – 22.00 Uhr

Deutsches Hugenotten-Museum

Di. - Fr.

10.00 - 17.00 Uhr

Sa. + So./Feiert. 11.00 - 18.00 Uhr

Mo.

geschlossen

Museum im Alten Rathaus

Helmarshausen

Mi.

10.00 - 12.00 Uhr

Sa., So., Feiertage 15.00 - 17.00 Uhr

Krukenburg

Täglich

10.00 - 18.00 Uhr

VDK

Kaffeetrinken

Helmarshausen - Der Vorstand

des VdK Ortsverbandes

lädt seine Mitglieder und deren

Partner wieder zu seinem

traditionellen Kaffeetrinken

für Dienstag, den 11. Juni um

15.00 Uhr in das Cafe Schürmann

in Helmarshausen recht

herzlich ein. Selbstverständlich

sind auch am größten deutschen

Sozialverband Interessierte

herzlich willkommen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine