Berliner Kurier 11.06.2019

BerlinerVerlagGmbH

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Dienstag, 11. Juni 2019 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 155/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Todbeim Fessel-Sex

War es

doch Mord?

Warum musste die Berlinerin Anna R. (22) wirklich

sterben? Der verdächtige Florian T. (29)bleibt in U-Haft.

Jetzt spricht die Staatsanwältin von„Rückfallgefahr“!

SEITEN 8–9

Hausbesitzer wollen Deckelung umgehen

Mieten rauf,

solange es

noch geht!

Fotos: dpa, privat

Der Senat plant,die Mieten für fünf Jahreeinzufrieren. Dassoll am 18. Juni beschlossen werden.

Deshalb ruft der Eigentümerverband Haus &Grund seine Mitglieder jetzt offen dazu auf,noch schnell die

Preise für Wohnungen kräftig zu erhöhen. Müssen wir jetzt alle mit einem Miet-Schock rechnen?

SEITE 6

Einfach alles drin:

Renault Leasing 1) für Gewerbekunden

Mit optionalem Full ServicePaket 2) ab 0,- netto.

Vollkasko-Versicherung nur 59 €mtl. 3)

Renault Mégane Kombi

119€ * monatliche

Leasingrate

monatliche

Leasingrate

Renault Mégane Kombi -Power Leasing Automatik Business TCe 140 EDC ·Klimaautomatik ·Navigationssystem

· Radio · 5 J. Garantie serienmäßig · *alle Nettopreise zzgl. 19% gesetzlicher Umsatzsteuer und zzgl. 671,43 €

für Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: 119 €·Anzhlg.: 0€·Laufzeit: 12 Mon., 10Tkm/Jahr ·ein Angebot

der König Leasing GmbH (10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31) und nur für Gewerbetreibende

· 1) Angebot gültig für Gewerbekunden bei Kaufantrag bis 30.06.19 · 2) Optionales Angebot mit einer mtl. Rate von 0,- €

netto/0,- €brutto, enthält einen Renault Full Service Vertrag, bestehend aus der Abdeckung aller Kosten der vorgeschriebenen

Wartungs- und Verschleißarbeiten sowie Hauptuntersuchung (HU) inkl. Mobilitätsgarantie für die

Vertragsdauer von 00Mon. bzw. 00 km ab Erstzulassung gemäß Vertragsbedingungen · 3) nur gültig für einen Zeitraum

von einem Jahr ·Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK(500 €SB) -inkl. TK (150 €SB) ·die Aktion gilt für

Fahrer ab einem Alter von 25Jahren in Kooperation mit der Nürnberger Versicherung (Ostendstr. 100, 90334 Nürnberg)

·Abb. zeigt Sonderausstattungen · Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,2; außerorts 5,0;

kombiniert 6,0; CO2-Emissionen (g/km): kombiniert 122 (Werte nach VO (EG) 715/2007)

Berlin-Charlottenburg, Sophie-Charlotten-Str.26030-301039860 · Berlin-Köpenick,

Wendenschloßstr. 184 030-6580220 · Berlin-Spandau, Am Juliusturm 40-42

030-3549230 · Berlin-Pankow GW Center, Schönerlinder Str. 1030-51731340

· Berlin-Steglitz, Goerzallee 117 030-88669770 · Gosen, Am Müggelpark 6 03362-

883910 · Hoppegarten, Carenaallee 303342-426860 · Teltow, Oderstr. 55 03328-

45700· Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr.

31 030-7895670) · insgesamt 49x in Deutschland www.autohaus-koenig.de


*

POLITIK

Beleidigtsein ist

kein Konzept

MANN DESTAGES

Franziskus

Franziskus (82),Papst, hat waffenexportierende

Staaten als

verlogen kritisiert.Der „Zorn

Gottes“werde gegen die politisch

Verantwortlichen

der Länder

entfesselt, die

„über Frieden

sprechen

und Waffen

für diese

Kriege verkaufen“,sagte

er am

MontagVatikan-Angaben

zufolge. Europäischen

Staaten warf er Heucheleivor,

weilihreHäfenfür

Bootsflüchtlingegesperrtseien,

nicht aberfür Schiffe mitMassenvernichtungswaffen.

Foto: Action Press

MEINE

MEINUNG

Von

Daniela

Vates

D

ie Zeiten sind zumHaareraufen.

Zumindest,

wenn manCDU-Vorsitzende

ist. In den Umfragen haben

die Grünendie CDU überholt.Der

Grünen-Chef gilt als

kanzlertauglicher als manselber.

In Bremen, wo es so aussah,

als könne nach Jahrzehntendie

CDU malder

SPD dieRegentschaft abnehmen,stehen

die Zeichen

nun doch aufRot-

Grün-Rot.

Für die Grünenläuft es also

gut, fürdie CDU könntees

kaum schlechter laufen. Die

CDU-Vorsitzende Annegret

Kramp-Karrenbauerwarnt

nun vor der Wahl der Grünen.

Bremen zeige,dassdie

Grünen nichtfür bürgerliche,

sondern für linke Politik stünden.

Es ist eine Variante der

Rote-Socken-Kampagne, mit

der die CDU in den Neunzigerjahren

vorder Linkspartei

warnte. Kramp-Karrenbauers

rote Sockensindgrün. Es

wirkthilflos, wenn ein Verlierer

vor allem damitbeschäftigt

ist, den Erfolgreichen madig

zu machen. Stattbeleidigt

zu sein, solltedie CDU das

nachholen,was sie bisher

versäumthat: konkreteKonzepteliefern.Wenn

die grünen

SockenimSchrank bleibensollen,

ist es hilfreich,

wenn schwarze Socken ohne

Löcher bereitliegen.

Kramp-Karrenbauer holt

die alten Socken raus

Die CDU-Chefin tritt gegendie erfolgreichen Grünen eine harte, aber auch sehr alte Kampagne los

Berlin – „Auf in die Zukunft …

aber nicht auf roten Socken!“

So plakatierte esdie

CDU in den Neunzigerjahren.

Im Zentrum des Plakats:

ein rotes Strümpflein, an

einer Wäscheleine aufgehängt.

Kommen jetzt die alten

Plakate zurück – mit

grün gefärbten Socken?

Die CDU-Vorsitzende Annegret

Kramp-Karrenbauer hat

den Ton gegenüber den Grünen

verschärft.„Wervon einer

neuen Regierung träumt und

Grün wählt, muss wissen, dass

er mit der Linkspartei aufwachen

kann“, warnte sie, nachdem

die Grünen sich entschieden

haben, in Bremen in ein

rot-grün-rotes Bündnis und

nicht in eine Jamaika-Koalition

mit der CDU zu gehen.

„Bremen zeigt: Im Zweifel entscheiden

sich die Grünennicht

für bürgerliche Politik, sondern

für links“, sagte Kramp-

Karrenbauer der „Bild am

Sonntag“.

Zugleich liegt der Eindruck

nahe, dass Kramp-Karrenbauer

mit ihrenhartenWorten

auch auf eine verschärfte Konkurrenzsituation

mit den Grünen

reagiert. Die Grünen liegen

in Umfragen zurzeit

gleichauf mit der Union –teils

sogar erstmals vor CDU und

CSU.

Entsprechend gelassen reagierten

die Grünen auf den

Vorstoß von AKK. „Erst You-

Tuber, jetzt Umfragewerte

und die Stärke der Grünen: Die

CDU-Chefin wirkt angstgetrieben.

Ihre Führungsschwäche

wird damit umso sichtbarer“,

sagte der Kölner Grünen-

Bundestagsabgeordnete Sven

Lehmann dem Redaktions-

Netzwerk Deutschland (RND).

„Mit alten Socken von gestern

macht man keine Politik von

morgen.“

Auch die SPD –Koalitionspartner

der Union im Bund

und nach dem Rücktritt von

Parteichefin Andrea Nahles

selbst in der Krise –nutzte die

Montage: RND; Fotos: Winfried Rothermel/dpa, Oliver Dietze/dpa, Shutterstock

Gelegenheit zur Gegenattacke

auf Kramp-Karrenbauer. „Die

große Koalition ist nicht in

Stein gemeißelt. Konstellationen

jenseits der Union

werden künftig auch wie-


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

der möglich sein“, sagte SPD-

GeneralsekretärLars Klingbeil

dem RND. Er setzte hinzu:

„Was nicht mehr funktioniert,

ist die plumpe Angstmacherei

der Union vor einer Zusammenarbeit

von SPD, Grünen

und Linken.“ Klingbeil pochte

zugleich auf ein eindeutiges

Bekenntnis der Union bei der

Abgrenzung nach rechts: „Was

ich erwarte, ist eine klare Abgrenzung

der Union von der

AfD“, sagte er. „In den ostdeutschen

Bundesländern gibt es

Stimmen, die die Zusammenarbeit

ausbauen wollen“,führte

Klingbeil aus. „Dazu höre

ich von Frau Kramp-Karrenbauer

nichts.“

Im aktuellen Bundestag haben

SPD, Grüne und Linke ge-

Die Bahn hängt viele ihrer Kunden ab

Der Verkehrskonzern hat seit 1990 schon fast 6500 Kilometer Strecke stillgelegt

Berlin –Abbruch statt Aufbau:

Seit 1990 sind in Deutschland

6467 Kilometer Bahnstrecken

stillgelegt worden –

davon 2623 Kilometer in Ostdeutschland.

Das entspricht

einem Anteil von rund 40 Prozent.

Das geht aus der aktuellen

Antwort des Bundesverkehrsministeriums

auf eine

Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion

hervor, die dem

RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND/Dienstag)

vorliegt.

Am stärksten betroffen war

Bayern. Dort sind seit 1990

Bahnstrecken mit einer Gesamtlänge

von 929 Kilometern

außer Betrieb genommen

worden. In Nordrhein-Westfalen

waren es 775, in Niedersachsen

713, in Sachsen 527, in

Mecklenburg-Vorpommern

299 und in Brandenburg 539

Kilometer.

Nach Angaben der Linksfraktion

entsprechen die Streckenstilllegungen

in Ostdeutschland

in etwa dem

Bahnnetz der Niederlande.

Linken-Fraktionschef Dietmar

Bartsch sprach von einer

„Fehlentwicklung“. Er forderte

Bundesverkehrsminister

An-dreas Scheuer (CSU) auf,

schnell ein Reaktivierungsprogramm

für stillgelegte

Bahnstrecken vorzulegen.

Foto: Action Press

NACHRICHTEN

Proteste gegen Peking

Hongkong –Die größte Anti-

China-Demonstration in

Hongkong seit drei Jahrzehnten

mit etwa einer Million

Menschen ist am Sonntag mit

Ausschreitungen zu Ende gegangen.

Demons-tranten trugen

Schilder mit „Keine Auslieferung

nach China“ oder

„Nach China ausgeliefert, für

immer verschwunden“.

meinsam keine Mehrheit. In

Umfragen liegen sie zusammen

derzeit bei 45 bis 47 Prozent.

Unklar ist, ob sich die

SPD –inUmfragen zuletzt bis

auf 12 Prozent abgestürzt –

wieder stabilisiert, und welchen

Kurs sie einschlägt. Der

stellvertretende SPD-Chef

Ralf Stegner fordert die Grünen

im „Handelsblatt“ auf, sie

müssten sich entscheiden, „ob

sie Jamaika-Koalitionen oder

soziale und progressive Bündnisse

präferieren“. Die Grünen

wiederum dürften wenig Interesse

an einem allzu klaren Bekenntnis

haben.

Denn mit einem hat

AKK recht: Die CDU-

Chefin sagte, die

Grünen böten sich

„als Projektionsfläche

für vieles

und viele an“.

Für die CDU-

Chefin ist das

ärgerlich – für

die Grünen

günstig.

Grenzt sich vonden

in Umfragen

erfolgreichen Grünen ab:

CDU-Chefin Annegret

Kramp-Karrenbauer wirft

der Ökopartei einen Pakt mit

der Linkspartei vor.

Foto: Stefan Sauer/dpa

Die Natur kehrtzurück:Auf vielen Strecken der Deutschen Bahn wuchertdas Unkraut,weildas Unternehmen

sie als angeblich unwirtschaftlich aufgegeben hat.

Die große Heuchelei

beim Klimaschutz

Deutsche wollen weniger Fleisch undFlüge –abernur,wenn es sienichts kostet

Am besten billig: Viele Deutsche

wollen, dassdas Klima geschützt

wird, aber sie wollen nichts dafür

tun –und weiter günstiges Fleisch

essen.

Foto: Roland Weihrauch/dpa

Berlin – Kurzstreckenflüge,

viel Fleisch und Wurst, mit

dem Auto durch die Innenstadt:

Für den Kampf gegen

den Klimawandel ist eine

Mehrheit der Deutschen gewillt,

darauf zu verzichten –

zumindest auf dem Papier.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts

YouGov sind drei vonvier Erwachsenen

(74 Prozent) bereit,

auf Kurzstreckenflüge zu

verzichten. Fast zwei Drittel

(63 Prozent) würden „deutlich“

weniger Fleisch essen,

immerhin56Prozent das Auto

in Innenstädtenstehen lassen.

Im Flug- und im Straßenverkehr

sowie in der Tierhaltung

entstehen viele Treibhausgase.

Im Herbst will die

Koalition aus Union und SPD

Entscheidungen treffen, die

Deutschland beim Klimaschutz

auf Kurs bringen sollen

–diese könnten den CO 2 -Ausstoß

teurer machen, etwa als

Aufschlag auf Benzin- und

Heizölpreise.

Beim Geld hört allerdings

für viele der Spaß auf. Immerhin

die Hälfte der Deutschen

findet es der Umfrage zufolge

noch akzeptabel, wenn Tickets

für Flugreisen deutlich

mehr kosten. Bei den Spritpreisen

sieht das aber nur gut

jeder Vierte (27 Prozent) so.

Deutlich höhere Preise für

Fleisch findet gut jeder Zweite

(52 Prozent) in Ordnung,

wenn es denn den Klimawandel

eindämmt und einer nachhaltigen

Agrarpolitik dient.

Besonders wenig Toleranz

zeigen die Bürger bei Strompreisen:

Deutlich mehr Geld

für Ökostrom würden der

Umfrage zufolge nur 20 Prozent

bereitwillig zahlen.

Ist also alles Ökogerede nur

Heuchelei? Ein Blick auf die

Statistik des Agrarministeriums

zeigt, dass der Fleischkonsum

in den vergangenen

Jahren nur leicht rückläufig

war. Der Anteil der Inlandsflüge

sinkt –aber nur statistisch,

weil die Gesamtzahl aller

Flüge wächst. Und der

Pkw-Verkehr hat zwischen

1995 und 2017 um 18 Prozent

zugenommen.

Foto: Kalizhan Ospanov/dpa

Iran droht mit Aufrüstung

Teheran –Der Iran hat vor

dem Besuch des Bundesaußenministers

Heiko Maas

(SPD) klargemacht, dass er

ernsthaft mit einem weiteren

Teilausstieg aus dem Wiener

Atomabkommen plant und

nicht über seine Raketenrüstung

sprechen will. Teherans

Frist läuft am 7. Juli aus.

Wahlsieg für Verbündeten

Moskau –Ein Verbündeter

des früheren kasachischen

Präsidenten Nursultan Nasarbajew

hat die umstrittene Präsidentschaftswahl

in Kasachstan

haushoch gewonnen. Kassym-Dschomart

Tokajew bekam

der Wahlkommission am

Montag zufolge knapp 71 Prozent

der Stimmen.

Plus bei Asylbewerbern

Brüssel –Die Zahl neuer

Asylbewerber in der EU ist

in den ersten vier Monaten

2019 deutlich gestiegen. Von

Januar bis April gab es

206 500 Erstanträge. 179 000

waren es im gleichen Zeitraum

im Vorjahr. Aus Venezuela

gab es ein Plus von 121

Prozent auf 14 257.

Opposition rügt Sparkurs

Athen –Der griechische Oppositionsführer

Kyriakos Mitsotakis

lehnt die mit den

internationalen Gläubigern

vereinbarten Haushaltsüberschüsse

ab. „Sie bremsen das

Wachstum“, sagte der Nea-

Dimokratia-Chef. Athen muss

bis 2022 einen Überschuss

von 3,5 Prozent jährlich erreichen.


HINTERGRUND

VonBienchen

und Blümchen

Jederzeit und immer wird

heute über Sexgesprochen

–doch das warnicht

immer so. Während der

Osten schon immer ein etwasfreizügigeres

Leben

lebte, ging’s im Westen in

Sachen Aufklärung verklemmter

zu. Doch nun

gibt’s ein Jubiläum zu feiern:

Vor50Jahren kam

das erste Aufklärungsbuch

auf den Markt,herausgegeben

vonder Bundeszentrale

für gesundheitliche

Aufklärung.

Mathe,

Deutsch,

Sex

1969 stellte die SPD-Politikerin

Käte Strobel den Sexualkunde-

Atlas für den Schulunterricht

vor, der vonder Bundeszentrale

für gesundheitliche Aufklärung

(BZgA) herausgegeben wurde.

Vor 50 Jahren kam Aufklärung auf den Stundenplan

Die Geschichte von Bienchen

und Blümchen. So

sah Sexualerziehung in

Deutschland oft noch bis in die

60er Jahre aus –wenn es sie

überhaupt gab. Dann begann eine

kleine Revolution. Vor 50

Jahren, am 10. Juni 1969, erschien

der Sexualkunde-Atlas.

In der Bundesrepublik war er

das erste offizielle Schulbuch

zum Thema Aufklärung. Seitdem

hat sich in Wellenbewegungen

eine Menge getan. Luft

nach oben sehen Sexualpädagogen

aber bis heute.

Ein Querformat mit weißem

Einband: So unscheinbar kam

der Sexualkunde-Atlas, herausgegeben

von der Bundeszentrale

für gesundheitliche Aufklärung

(BZgA), vor 50 Jahren auf

den Markt. Auch die bauchigbunte

Grafik auf dem Titelbild

ließ nicht ahnen, worum es

ging. Doch schnell wurde das

Schulbuch, das es auch im freien

Verkauf gab, zum Bestseller.

Es war die Zeit der Aufklärungsfilme

von Oswald Kolle

und der Studentenbewegung,

die unter anderem die „freie

Liebe“ propagierte.

Doch Kinder und Teenager

aufklären? Für viele Eltern hörte

da der Spaß auf. So kam es in

Westdeutschland einem Paukenschlag

gleich, als die Kultusministerkonferenz

1968 gegen

Widerstände einen ersten

Erlass zur Sexualaufklärung an

Schulen erließ. Die DDR war

weniger verklemmt. Sexuelle

Bildung stand bereits seit 1959

im Lehrplan. Auch West-Berlin

hatte aus dieser Zeit Regelungen,

Hessen seit 1967.

„Aber sonst gab es an Schulen

im Grunde keine Aufklärung“,

sagt die Freiburger Sexualpädagogin

und Forscherin Renate-

Berenike Schmidt. Sexualerziehung

sei meist durch Pfarrer

oder Lehrkräfte für Religion geleistet

worden. „Aufklärung

stand da nicht im Vordergrund.

Es ging um Erziehung zur

Schamhaftigkeit.“

Heute ist Sexualkunde in

Sachkunde- und Biologie-Stunden

fest verankert. „Fächerübergreifend

ist das Prinzip in

der Schule aber mehr oder weniger

gescheitert“, bedauert

Wissenschaftlerin Schmidt.

Noch immer werde Sexualpädagogik

auch bei der Lehrerausbildung

eher stiefmütterlich

behandelt.

Das mag überraschen. Denn

die jüngste BZgA-Studie zur

Jugendsexualität aus den Jahren

2014/15 belegt, wie wichtig

Schule neben dem Elternhaus

1961 kam dieses

Aufklärungs-Buch

auf den Markt.

noch immer für sexuelle Bildung

ist. 80 Prozent der befragten

Jugendlichen gaben an, ihr

Wissen über Sexualität, Verhütung

oder Schwangerschaft

auch aus dem Unterricht zu

haben. Für Jungen war die

Schule sogar der wichtigste

Lernort dafür.

Beate Proll ist Berichterstatterin

für die Kultusministerkonferenz

für Gesundheitsförderung

und Prävention. Sie hält

sexuelle Bildung an Schulen

heute sogar für wichtiger denn

je. „Dabei geht es auch darum,


SEITE5

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

DasAnschauungsmaterial

im Unterricht hat sich in

den letzten Jahrzehnten

verändert.

Heute läuft der

Sexualkundeunterricht

an Schulen anders ab

als in den 60er-Jahren.

geradezurücken, was in sozialen

Medien falsch dargestellt

wird“, sagt sie. „Und auch immer

wieder deutlich zu machen,

dass das, was beispielsweise

auf Porno-Seiten im Internet

oder in anderen Medien

zu sehen ist, kein Eins-zu-eins-

Abbild von Liebe und Sexualität

ist. Und kein echter Orientierungspunkt.“

Einen zeitgemäßen Ansatz

Foto: imago/Eckhard Stengel, imago/Christian Thiel, dpa (2)

von sexueller Bildung sieht sie

darin, klassischen Wissenserwerb

und soziales Lernen zusammenzudenken.

„Es geht

zum Beispiel darum, Worte für

Gefühle zu bekommen. Und

wahrzunehmen, wenn einem

Situationen komisch vorkommen

und dann darüber zu sprechen.“

Schule könne Kommunikationsräume

zu den Themen

Liebe, Freundschaft und

Sexualität schaffen. „Denn Bilder

von gelingender Partnerschaft

und Zufriedenheit in der

Sexualität sind heute oft medial

geprägt und nicht selten mit einem

Leistungsgedanken versehen“,

berichtet Proll. „Ich muss

gut aussehen, ich muss mich

posen. Es geht häufig um den

perfekten Körper, bis hin zum

Intimbereich.“ Teenager setze

das unter Stress.

In der heutigen Info-Flut sei

es wieder wichtig, einen Kernwissensbestand

zu vermitteln,

betont Proll, in Hamburg auch

Abteilungsleiterin am Landesinstitut

für Lehrerbildung und

Schulentwicklung. Da gehe es

darum, seriöse Quellen wie die

BZgA im Internet zu benennen.

Ziel sei es, dass junge Leute später

bei der Beziehungsgestaltung

handlungsfähig seien.

„Das ist auch wichtig mit Blick

auf sexuelle Gewalt und die Gestaltung

gewaltfreier Partnerschaften.“

U. von Leszczynski


BERLIN

Akrobat schön

Die Abschlussklasse

der Artistenschule

SEITE 10

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Christophe

Knoch,

51 Jahrealt,

ist ein Türöffner

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: Illy

Christophe Knoch will

einen stillen Ort für die

Berliner öffnen. Es geht um

das Flughafengebäude von

Tempelhof, das größte Baudenkmal

Europas. „Alle reden

über das Tempelhofer

Feld, aber das Flughafengebäude

schottet sich ab“,

sagt Christophe Knoch. Er

ist Sprecher einer Initiaitive

von jungen Bürgern und

Anwohnern, die eine gemeinnützige

Nutzung von

Teilen des riesigen Gebäudekomplexes

fordern:

Kunst und Handwerk sollen

dort Platz haben, Nachbarschaftstreffen

sollen

möglich sein, selbst Raum

für Freizeitsportler soll es

dort geben. Tatsächlich stehen

heute ungefähr 70 Prozent

der Nutzfläche leer,

größter Mieter ist die

Polizei. Die Initiative ist

jetzt zunächst einmal in das

Torhaus des Komplexes am

Columbiadamm gezogen,

entwickelt dort Zukunftspläne

für das Flughafengebäude.

Knoch trägt die

Initiative mit seinem

Verein Micamoca. Der

Jurist und Künstler kennt

Herausforderungen: Als

letzter Assistent des Theaterregisseurs

Christoph

Schlingensief (+49) wurde

ihm nach dessen Tod 2010

zunächst die Aufgabe übertragen,

ein Operndorf im

afrikanischen Burkina Faso

zu bauen.

MAK

Der Verband Haus &

Grund rät Vermietern,

bis zum 17.Juni

die Miete anzuheben

–umden Mietendeckel

auszutricksen.

Und zählt

die Zeit,die bleibt.

Der Countdown für

den Mietenschock

Eigentümerverband ruft zu schnellen Erhöhungen auf

Von

ULRICH PAUL

Berlin – In der Debatte um

den Mietendeckel greift der

Eigentümerverband Haus &

Grund zu einer drastischen

Maßnahme. Er ruft die Vermieter

der Stadt dazu auf,

noch kurz vor dem 18. Juni

die Miete anzuheben. Denn

an dem Tag will der Senat

den Deckel beschließen.

„Erhöhen Sie unbedingt bis

zum 17. Juni die Miete!“,

schreibt Haus &Grund Berlin

auf seiner Internetseite –und

führt die Tage, Stunden, Minuten

und Sekunden, die den Vermietern

dafür noch verbleiben,

in einem Countdown auf. Nach

dem 17. Juni werde die Miete

in Berlin womöglich „für lange

Zeit“ nicht mehr angehoben

werden können.

Der Anlass: Mit dem Mietendeckel

will der rot-rot-grüne

Senat die Mieten für fünf Jahre

einfrieren. Die neue Regelung

soll zwar erst Anfang 2020 in

Kraft treten, doch rechnet

Haus &Grund damit, dass die

Landesregierung mit einer

Stichtagsregelung Anhebungen

bereits vom Tag des Senatsbeschlusses

an untersagen

könnte. „Das geht“, sagt der

Geschäftsführer des Berliner

Mietervereins, Reiner Wild.

Die letzte Möglichkeit für die

Vermieter wäre dann, die Miete

bis zum 17. Juni zu erhöhen.

„Haus & Grund hält eine

Mieterhöhung für erforder-

lich, damit deutlich wird, dass

die Eigentümer auf die Mieteinnahmen

angewiesen sind,

um die Immobilie ordnungsgemäß

zu bewirtschaften“, sagt

Carsten Brückner, Chef von

Haus &Grund Berlin. Der Tagesspiegel

hatte zuerst darüber

berichtet.

Die rot-rote-grüne Koalition

geht auf Distanz zum Aufruf

von Haus &Grund. „Ich bin sicher,

dass diese Äußerung

nicht im Interesse aller Vermieter

ist“, sagt der Regierende

Bürgermeister Michael Müller

(SPD). „Genau diese Haltung

führt ja zu der Konfrontation,

die wir gerade erleben“, so

Müller. „Um gemeinsam nach

Lösungen zu suchen, brauchen

wir auch das Engagement der

Privaten“, betont der Regierungschef.

Es gehe nur miteinander.

„Aber so wie die meisten

Vermieter verantwortungsbewusst

handeln, muss auch der

Senat darauf reagieren, dass

viele Berliner mit einem normalen

Einkommen ihre Miete

kaum noch bezahlen können.“

Schärfere Töne schlägt die

Linken-Abgeordnete Gaby

Gottwald an: „Mit dem Countdown

für die letzte Mieterhöhung

demaskiert sich Haus

und Grund selbst“, sagt sie.

„Ziel des Eigentümerverbandes

ist ganz offensichtlich, aus

Mietwohnungen die maximale

Rendite heraus zu quetschen.“

Angesichts des völlig überhitzten

Wohnungsmarktes einen

Run auf Mieterhöhung zu organisieren,

sei „völlig unverantwortlich“.


ANZEIGE

ANZEIGE

THEMA: RHEUMATISCHE SCHMERZEN IN GELENKEN, MUSKELN UND KNOCHEN

Schmerzen inHüfte,

Knie oder Schulter?

Spezielle Natur-Arznei begeistert bei Gelenkschmerzen

80 bis 90 %der Deutschen

klagenüberwiederkehrende

Gelenkschmerzen

Kennen Sie ihn auch, diesen stechenden Schmerz

im Knie?Oderdie steife Hüfte?Obauf derTreppe

oder beim Aufstehen: Wenn Gelenkschmerzen

den Alltag belasten, sollten Sie etwas dagegen

unternehmen. Washeute immermehrBetroffene

begeistert: spezielle Arzneitropfen namens

Rubaxx,die Gelenkschmerzenwirksam

und schonend zugleichbehandeln.

Dasamhäufigstenvon

Schmerzen

betroffene

Gelenkist das

Kniegelenk.

Kein Wunder,

trägt es

doch jeden Tag

unser gesamtes

Körpergewicht!

Aber auch Hüfte,

Schultern oder Finger

machen häufigProbleme.

Betroffene haben meist

nur einen Wunsch: endlich

Schmerzlinderung!

Die gute Nachricht: Forscher

entdeckten einen

speziellen, pflanzlichen

Arzneistoff, der genau

hier wirksame Hilfeleistet

(in Rubaxx, Apotheke).

Das„Allround-

Talent“gegen

Schmerzen

Das Besondere an

diesem Arzneistoff

(T. quercifolium): Er ist

heute bestens erforscht

und wird wegen seiner

schmerzlindernden

Wirkung bei rheumatischen

Schmerzen in

Gelenken, Muskeln,

Sehnen und Knochen

besonders geschätzt.

Aber auch bei Folgen

von Verletzungen

und Überanstrengung

verschafft erLinderung

– ein echtes

„Allround-Talent“!

Wirkungohne

Umwege,individuell

dosierbar

Dank der Tropfenform

wird der Wirkstoff direkt

über die Schleimhäute

aufgenommen und kann

so seine schmerzlindernde

Wirkung ohne Umwege

entfalten. Zudem

lässt sich Rubaxx je nach

Stärke und Verlaufsform

der Schmerzen individuell

dosieren. Rubaxx

wirkt 100 % natürlich

und schlägt nicht auf

den Magen. Damit sind

Rubaxx Arzneitropfen

auch ideal zur regelmäßigen

Einnahme, etwa bei

chronischen Schmerzen,

geeignet.

Fazit: FragenSie bei

Gelenkschmerzen jetzt

in Ihrer Apotheke nach

Rubaxx (rezeptfrei)!

Gelenkschmerzen?

Für Ihren Apotheker:

Rubaxx

(PZN 13588561)

www.rubaxx.de

Abbildung Betroffenen nachempfunden

RUBAXX. Wirkstoff: Rhus toxicodendron Dil. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. www.rubaxx.de •ZuRisiken und Nebenwirkungen

lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.•PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing •Die Einnahme von Arzneimitteln über längere Zeit sollte nach ärztlichem Rat erfolgen.

Erektionsstörungen?

Sexuelle Schwäche (z. B.

Erektionsstörungen) ist

ein weit verbreitetes Problem.

Bei den Männern

über 60 ist bereits jeder

Dritte betroffen. Wir verraten

Ihnen, wie Sie Erektionsstörungen

bekämpfen

können–miteinemnatürlichen

Arzneimittel, das

sogar rezeptfrei erhältlich

ist(Neradin, Apotheke).

Erektionsstörungen

–häufig ein

Altersproblem

Erektionsstörungen

treten häufig mit fortschreitendem

Alter auf.

Viele Betroffene haben

zunächst nur gelegentlich

Probleme im Bett,

doch diese werden meist

über die Jahre stärker

DamitMannwieder kann

undhäufiger.Die meisten

Männer schrecken vor

demGriffzuchemischen

Potenzmitteln zurück,

aus Angst vor möglichen

starken Neben- oder

Wechselwirkungen.

Wirksame Hilfe–ganz

ohne Rezept

Wasviele nichtwissen:

Es gibt ein natürliches

Arzneimittel bei sexuellerSchwäche,

das rezeptfrei

in der Apotheke erhältlich

ist–Neradin.In

Neradinstecktdie Wirkkraft

der Arzneipflanze

Turnera diffusa. Schon

die Maya schätzten ihre

Wirkung, um verlorengegangene

Manneskraft

zurückzuerlangen. Laut

Arzneimittelbild setzt

der Wirkstoff imUrogenitalsystem

an und

wird hauptsächlich bei

sexueller Schwäche, z.B.

Erektionsstörungen,

angewendet.

Entscheidende Vorteile

Mit Neradin ist es

Forschern gelungen, ein

Arzneimittel zu entwickeln,

dessen Wirkung

nicht vom Einnahmezeitpunkt

abhängig ist

–anders als bei vielen

herkömmlichen, chemischenPräparaten.

Betroffene

müssen daher nicht

jedes Mal rechtzeitig vor

dem Sex an die Einnahme

denken. Stattdessen

wird Neradin regelmäßig

eingenommen.

Dadurch kann der Sex

wieder spontan und aus

derLeidenschaft desMoments

heraus entstehen.

Ein weiterer Pluspunkt:

Neradin ist gut verträglich

und hat keine bekannten

Neben- oder

Wechselwirkungen.

Fragen Sie daher in

Ihrer Apotheke nach

Neradin(rezeptfrei)!

Für Ihren Apotheker:

Neradin

(PZN 11024357)

Abbildung Betroffenen nachempfunden

NERADIN. Wirkstoff: Turneradiffusa Trit.D4. HomöopathischesArzneimittel beisexueller Schwäche.www.neradin.de•ZuRisiken undNebenwirkungenlesenSie diePackungsbeilage undfragen SieIhren Arzt oder Apotheker.•PharmaSGP GmbH,

82166 Gräfelfing •Die Einnahme von Arzneimitteln überlängere Zeit sollte nach ärztlichem Raterfolgen.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

NACHRICHTEN

Rosinenbomber kommen

Todbeim Fessel-Sex–

Er tut

Berlin/Wiesbaden –20

Rosinenbomber erinnerten

mit einer Flugshow auf dem

Flugplatz Wiesbaden an die

Berliner Luftbrücke vor 70

Jahren. Die historischen

Maschinen fliegen nun weiter

nach Niedersachsen und

Schleswig-Holstein. Ein

Überflug ist am 15. und 16.

Juni in Berlin geplant.

Nachbarn bedroht

Friedrichsfelde –Mit der

Pistole in der Hand soll ein

Mann (32) seinem Nachbarn

in einem Mietshaus

die Tür geöffnet haben.

Dieser habe bei dem Mann

geklingelt, weil er dachte, er

habe seine Tür beschmutzt.

Die beiden Männer stritten

sich kurz, während der

Mann die Pistole auf den

Nachbarn richtete. Als

Hausbewohner einen Knall

aus der Wohnung hörten,

holten sie die Polizei.

Hunderttausende feiern

Kreuzberg –Straßenfest,

bunte Parade und Kinderumzug:

Hunderttausende

feierten über Pfingsten den

Karneval der Kulturen. Am

Rande der Veranstaltung

wurde gestern ein junger

Mann angegriffen, erlitt

Schnittwunden.

Gratis ins Museum

Berlin –Kulturstaatsministerin

Monika Grütters

(CDU) will einen Gratis-Besuch

pro Monat in den Museen

der Stiftung Preußischer

Kulturbesitz einführen.

Zu den 15 Häusern gehört

u.a. die Museumsinsel.

ARCHE NOAH

Toni ... ist ein vier Jahre alter

Terrier-Mix, der ein

neues Zuhause sucht. Der

Hund ist noch ein wenig

unsicher im Umgang mit

Menschen, braucht daher

jemanden, der sich mit

Hunden sehr gut auskennt.

Vermittlungs-Nr. 19/275

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: dpa

Foto: Tierheim Berlin

Foto: Privat

ÜbleGeschäfte mit

demNazi-Horror

Unternehmen mit Berliner Firmenableger bietet Zyklon B-Kleidung an

Von

P. DEBIONNE

Berlin – Die Internetseite

Redbubble, eine offene Verkaufsplattform,

die unter anderem

von Berlin aus betrieben

wird, sorgt erneut für

Entsetzen. Hier werden Tassen,

T-Shirts, Handyhüllen

und Postkarten verkauft, auf

denen in großen Lettern das

Wort Zyklon Bprangt.

Mit dem Giftgas ermordeten

die Nazis während des Zweiten

Anna R. und ihr

Freund Florian

T. kurzvor dem

mysteriösen

Todesfall

Die 22-Jährige

Millionärs-Erbin

galt als lebenslustig.

Weltkriegs in ihren Konzentrationslagern

Millionen Menschen

aus ganz Europa –Jüdinnen

und Juden, Sinti und Roma,

sowjetische Kriegsgefangene,

politische und andere Verfolgte

des Naziregimes.

Und mit dem Namen eben

dieses schrecklichen Gases

möchte ein aus Großbritannien

stammender Unternehmer offenbar

Geschäfte machen. Das

Logo erinnert an eine bekannte

Mundhygienemarke, doch statt

dem Firmennamen steht dort in

großen Buchstaben Zyklon B.

Zu finden sind die geschmacklosen

Produkte auf der Onlineplattform

Redbubble, die auch

in Berlin im Bezirk Mitte einen

Firmenvertretung hat. Nach eigenen

Angaben vertreibe Redbubble

„einzigartige Produkte

von einzigartigen Künstlern“,

wobei man allerdings keine

Verantwortung für die Bilder

der Waren trage.

Nicht das erste Mal, dass hier

skandalöse Produkte zu finden

sind: Erst vor knapp vier Wochen

wurden auf Redbubble

Miniröcke und Taschen verkauft,

die mit Bildern des Konzentrationslagers

Auschwitz

Richter entscheidet:

Der 29-Jährige

mussweiter in

U-Haft bleiben

Von

P. DEBIONNE

Berlin – Tragischer Unfall

beim Liebesspiel oder doch

ein Mord? Im Fall der jungen

Wahl-Berlinerin Anna R., die

im April 2019 tot im Badezimmer

eines Schweizer Luxushotels

gefunden wurde,

bleibt der Freund der jungen

Frau auf Antrag der Staatsanwaltschaft

weiterhin hinter

Gittern. Der offizielle

Grund: Flucht-, Verdunklungs-

und Rückfallgefahr.

Nach Polizeiangaben wurde die

22-Jährige mit einem Handtuch

erdrosselt. Ihr Freund, der

polizeibekannte Florian T. (29,

Name geändert) hatte ausgesagt,

die Frau bei wilden Sex-

Spielen versehentlich getötet

zu haben. Es sei ein schrecklicher

Unfall gewesen. Das

glaubt die Staatsanwältin allerdings

nicht –und ordnete nun

an, dass T. zunächst für weitere

drei Monate in Untersuchungshaft

bleiben muss.

Petra Canoncia Alexaksi, so

der Name der Staatsanwältin,

befürchtet nach Informationen

der Schweizer Rundfunkan-

bedruckt waren. Daraufhin

hatte ein Mitarbeiter der Gedenkstätte

„Auschwitz Memorial“

getwittert: „Denken Sie

wirklich, dass der Verkauf von

Produkten mit den Bildern von

Auschwitz –einem Ort, an dem

mehr als 1,1 Millionen Menschen

ermordet wurden –akzeptabel

ist?“ Der Vorgang sei

„beunruhigend und respektlos“,

hieß es damals.


Staatsanwältinbefürchtet:

es wieder!

stalt Radiotelevisione Svizzera

(RSI) im Falle einer Freilassung

des Tatverdächtigen

Flucht-, Verdunklungs- und

Rückfallgefahr. Was bedeutet:

Die Staatsanwältin befürchtet,

dass T. sich in Freiheit

möglicherweise ein neues

Opfer suchen könnte. Da

Alexaksi zudem vermutet,

dass T. seiner Freundin absichtlich

das Leben nahm,

werde wegen vorsätzlicher

Tötung ermittelt, hieß es.

T. hatte die Polizei am Morgen

des 9. April selbst zu seiner

tot in der Badewanne eines

Luxushotels in der italienischen

Schweiz liegenden

Freundin gerufen. Im anschließenden

Polizeiverhör

soll der aus der Türsteherund

Rockerszene stammende

Mann gesagt haben, er habe

seine Freundin während eines

wilden Liebesspiels zunächst

mit den Händen und

dann mit einem um den Hals

gelegten Handtuch gewürgt.

Die brutalen Sex-Spiele seien

aber von beiden gewollt gewesen.

Er habe die 22-Jährige, die

zuletzt in Berlin gelebt hatte,

vor rund drei Monaten in

Thailand kennengelernt. Von

Anfang an habe man „erotische

Fesselspiele“ praktiziert.

Allerdings habe man

„die Gefahr dabei unterschätzt“,

soll T. laut Medienberichten

gesagt haben.

Verstörende Wahrheit oder

einfach nur eine Schutzbehauptung?

Obwohl die

Staatsanwaltschaft T. seine

Version eines tragischen Unfalls

nicht glaubt: Solange er

nicht rechtskräftig verurteilt

wurde, gilt der Mann bis zu einem

Urteil als unschuldig.

Wann es zum Prozess kommt,

ist noch unklar.

Braucht Ihr Unternehmen

einen Wachstumsschub?

Leonhard Thyssen, Gründer, roometric GmbH

Elektro-Roller-Starterst im Juli

BERLIN 9

Berlin –E-Tretroller können

frühestens im Juli in

deutschen Städten offiziell

starten. Nach der für Mitte

Juni geplanten Zulassung

von E-Scootern sind weitere

Vorbereitungen nötig. Die

Hersteller müssen für ihre

Modelle Betriebserlaubnisse

beim Kraftfahrt-Bundesamt

(KBA) beantragen. Das Bearbeiten

dauere dann „in der

Regel zwei Wochen“, sagt

ein KBA-Sprecher. Käufer

und Vermieter von E-Tretrollern

müssen sich außerdem

noch Haftpflichtversicherungen

besorgen. Auch

das könne Zeit in Anspruch

nehmen, heißt es beim Verband

der Deutschen Versicherungswirtschaft.

Ein lächelndes Model

präsentierteines der

geschmacklosen T-Shirts.

Nur wenig später hatte Redbubble

gemeldet und mitgeteilt:

„Die Natur eines solchen

Inhalts ist nicht akzeptabel“.

Man versprach: „Wir

handeln sofort und beseitigen

diese und ähnliche Arbeiten.“

Die Auschwitz-Röcke

sind tatsächlich verschwunden

–doch dafür sind

nun die unglaublichen Zyklon

B-Produkte im Angebot.

Foto: Screenshot Redbubble

Europa bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten –

und die nötige Finanzierung.

Leonhard Thyssen fand: „Es ist an der Zeit, dass mein Unternehmen mit meinen Ambitionen

mitwächst –und zwar über Deutschland hinaus.“ Er kontaktierte dasEnterprise EuropeNetwork,

um alles über die Chancen des Europäischen Binnenmarktes für sein Unternehmen zu erfahren.

Das Enterprise Europe Network half ihm, die passende Finanzierung zu finden, um sein

Unternehmen weiterzubringen –obinForm von neuem Kapital, Krediten oder Zuschüssen.

Warum machen Sie es nicht wie Leonhard Thyssen? Die Möglichkeit, Ihr Unternehmen

weiterzubringen, liegt in Ihrer Hand.

Unter www.een-deutschland.de erfahren Sie,

was das Enterprise Europe Network für Sie tun kann.


10 BERLIN Sie ist die ein-

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

zige Artistin im aktuellen

Jahrgang –und bringt damit zwischen

all den Herren Abwechslung auf die

Bühne: Jenny Isabel Golbs (18) zeigt im Luftring

ihrebeeindruckenden Kunststücke. Zur Artistenschule

kam sie auf ungewöhnlichen Wegen: „Ich

wohne direkt neben der Schule, konnte vonmeinem

Kinderzimmer aus die Gebäude sehen. Außerdem habe

ich immer geturnt,war sehr aktiv“, sagt sie. Oft besuchte

sie den Tagder offenen Tür –bis später mit einem Eignungstest

ihreReise auf die Bühne begann. Am Anfang

habe sie noch Respekt davorgehabt,inluftiger Höhe

zu hängen. „Aber wenn man es immer wieder

macht,kann man sich die Angst abtrainieren.“

Auf der Bühne steht sie leidenschaftlich

gern. „Ich liebe es, Menschen ein Lächeln

ins Gesicht zu

zaubern!“

Nachwuchs-Artisten

Jung,wild

undbiegsam

Heute treten die Körperkünstler der aktuellen

Abschlussklasse der Artistenschule ihre

Reise in die Welt der Varieté-Bühnen an

Vadim Lukjantschuk (22) zeigt auf

der Bühne eine eher außergewöhnliche

Disziplin: Er hat seine Artistik

auf Hula-Hoop-Ringe ausgelegt.

„Eigentlich wollte ich Jongleur

werden. Dann probierte ich zum

Spaß die Ringe aus, jetzt mache ich

es seit elf Jahren“, sagt er.Erarbeitet

mit bis zu 35 Ringen gleichzeitig

–und will damit vorallem in

deutschen Varietés arbeiten.

VonFLORIAN

THALMANN

und GERD

ENGELSMANN (Fotos)

Raus aus der Schule, rauf

auf die Bühne, rein ins

Künstlerleben: Für acht

junge Artisten der Staatlichen

Schule für Ballett und Artistik

stehen die kommenden Tage

und Wochen ganz im Zeichen

dieses Mottos. Sie haben ihre

Ausbildung an der Berliner

Schule erfolgreich beendet –

und starten mit ihren Darbietungen

in eine hoffentlich erfolgreiche

Karriere auf den

Bühnen dieser Welt.

Heute zeigen die jungen Körperkünstler

bei ihrer traditionellen

Absolventenshow im

Varieté „Wintergarten“ ihr

Können, bevor sie zu einer

Tournee mit 45 Shows an 33

Spielorten in ganz Deutschland

aufbrechen. „Die Tour ist für

die Nachwuchsartisten ein sehr

wichtiger Schritt –sie trainieren

dadurch ihre Darbietungen,

lernen die Arbeitsabläufe in

verschiedenen Theatern kennen,

präsentieren sich erstmals

als Künstler und knüpfen vor

allem viele Kontakte für ihre

Bühnen-Karriere“, sagt Tourmanager

Maik M. Paulsen dem

KURIER. Denn: Bei der Reise

quer durch Deutschland treten

sie auch in namhaften Varietés

auf, darunter das Friedrichsbau

Varieté in Stuttgart, in den

GOP-Varietésund natürlich im

Berliner„Wintergarten“.

Nach der heutigen Auftaktshow

kehren die jungen Künstler

am 10. und am 11. September

noch einmal auf die Hauptstadtbühne

zurück, bevor sie

ihre Wege hoffentlich zum

weltweiten Erfolg führen.

Denn eines haben sie alle gemeinsam:

den großen Traum

vom Artisten-Leben.

Infos und Karten im Netz unter

www.absolventenshow.de

Jannis Nau (23) und Adrian Schulte-

Zweckel (22) haben ihr Leben der

Jonglage verschrieben –auf der

Bühne wirbeln sie Diabolos an

Schnüren hin und her.Ursprünglich

kommen sie aus Witten im Ruhrgebiet,dortlernten

sie sich kennen.

„Wir fingen dortmit zehn Jahren in

einem Kinderzirkus an“, sagt Jannis.

Sie blieben dabei –und erobern nun

gemeinsam die Bühnen der Welt.

Andreas Jordan (23) kommt ursprünglich

aus Österreich, zog aber

für die Ausbildung nach Berlin. Er

entdeckte schon in der Jugend sein

Talent für Jonglage. „Aber ich hatte

keine Hilfe, sondern brachte mir alles

mit Anleitungen und Videos im

Internet selbst bei“, sagt er.Heute

jongliertermit Ringen. Sein Traum:

„Ich möchte gern davonleben können

–und dann sehe ich weiter.“

Michael (24) und Florian Canaval(24) teilen nicht nur

die Leidenschaft für Jonglage, sondern sogar die gleichen

Gene: Die jungen Männer sind zweieiige Zwillinge.

„Wir lernten die ersten Tricks mit Keulen und Bällen von

unserem Onkel“, sagt Florian. Auch Michael wurde kurzerhand

vonder Kunstform überzeugt –heute treten sie

unter dem Namen „Canavaltwins“ auf.Und das ist nicht

immer leicht.„Wir zoffen uns natürlich auch mal, aber

das ist zum Glück immer schnell vorbei.“

Johann Prinz (20) will auf der Bühne mit viel Kraft

überzeugen –erturnt an den „Strapaten“ in der Luft.

Seine Laufbahn begann er als Turner,später ging er zum

Jugendzirkus. Die Auftritte machten ihm Spaß, sodass

er entschied, die Artistik zum Beruf zu machen. Dafür

nimmt er Risiken inkauf,ernsthafte Verletzungen hatte

er aber noch nie. „Ich hatte nur mal einen Bänderanriss“,

sagt er.Ansonsten sei er durch das Training

(über 18 Stunden proWoche) gut durchgekommen.


Di.11.06.–Sa. 15.06.

Haribo KiddiesBig Box

Schaumzucker undFruchtgummi

mitFrucht- undCola-Geschmack

-16%

1,3-kg-Dose

3.99 *

(kg=3.07)

4.79

Aktion

VieleMarkenaus demSortiment –

diese Wochenochgünstiger!

Knaller-

Angebote!

Jede Woche

neu!

1,3KG!

blend-a-med

Zahncreme

Verschiedene Sorten

-33%

75-ml-Tube

1.95 *

(100 ml =2.60)

2.95

Dr.Oetker Original Pudding

Verschiedene Sorten undGewichte,133,5 goder 148g

aldi-nord.de/aktion

-34%

Packung

0.65 *

(100 g=0.49/0.44)

0.99

-20%

Packung

2.39 *

(Liter =4.83/4.82)

2.99

SchöllerKaktusBox/

Eis-Hits 3

Kaktus Box, 10 Stück, 495ml, oder

Eis-Hits,8Stück,496 ml; enthalten

jeweilsverschiedeneSorten

*Bitte beachten Sie, dass diese Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher zu bestimmten Zeiten der Aktion ausverkauft sein.

3Aus der Tiefkühlung

ALDI Einkauf GmbH &Co. oHG, Eckenbergstr.16+16A, 45307 Essen. Firma und Anschrift unserer regional tätigen Unternehmen finden Sie unter aldi-nord.de unter

„Filialen und Öffnungszeiten“.Ferner steht Ihnen unserekostenlose automatisierte telefonische Hotline unter 0800-723 48 70 zur Verfügung.

11062019


12 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

Berghain

Legendärer Club

am Ostbahnhof:

DasBerghain zieht

Techno-Jünger aus

der ganzen Welt an.

öffnet

für alle

Daddel-Fan baut den

berühmten Techno-Club

im Erfolgsspiel

„Minecraft“ nach

Friedrichshain – Weltweit ist

der Techno-Club „Berghain“

bekannt –für legendüre Partys,

für Türsteher-Legende

Sven Marquardt und vor allem

für die harte Türpolitik.

Viele wollen rein, nicht alle

schaffen es. Für alle, die den

Mega-Bau nahe des Ostbahnhofes

noch nicht von innen

sehen durften, wurde

jetzt Abhilfe geschaffen: Ein

Daddel-Fan baute den Club

im Spiel „Minecraft“ nach.

Fotos: Silvio Kison, dpa, zVg

Anhand vonGrundrissen und

Erinnerungen anderer Nutzer

hat der Design-Student den

Club virtuell nachgebaut.

Auch vonaußen sieht

der digitale Nachbau

dem Berghain zum

Verwechseln ähnlich.

Was im Berghain passiert, bleibt

im Berghain –dieser Spruch hat

sich nicht nur unter Stammgästen

des Techno-Clubs, sondern

weltweitherumgesprochen.Zusammen

mit Handyverbot und

harter Tür macht er einen großen

Teil der mysteriösen Atmosphäre

aus, die die Partys in

dem riesigen Bau am Wriezener

Bahnhof umgibt.

In einem Computerspiel kann

nun allerdings jeder sehen, wie

das Berghain von innen aussieht:

In der bunten Welt von

„Minecraft“ hat ein Nutzer mithilfe

anderer Spieler das Berghain

nachgebastelt. „Minecraft“

ist ein Open-World-

Spiel, in dem es darum geht, eine

virtuelle Welt zu erkunden,

Baumaterial zu sammeln und

neue Dinge zu bauen.

Die Nutzer (laut Ent-

wickler zocken mehr als

90 Millionen Spieler auf

der ganzen Welt regelmä-

ßig „Minecraft“) bauen

da-

Einer der

Bausteine des

Berghain-

Mythos:

Türsteher

Sven

Marquardt.

Dasechte Berghain besteht

nicht nur aus Blöcken –die

Struktur schreibe aber die

Grafik von„Minecraft“ vor.

bei die skurrilsten Werke –nun

eben auch

das Berghain.

„Es hat etwas länger gedauert

als erwart tet“, schreibtder Erbau-

er des Computer-Berghain,mut-

ein 22-jähriger Design-

maßlich

Student aus Paris, bei „Reddit“.

„Ich möchte erwähnen, dass viemit

Details und Grund-

le Leute rissen dabei geholfen haben.“ Er

drehte ein Video von einem

Rundgang g durch den Club, das

Filmche ngingviral–zuviel für

den Techno-Fan. Schon kur-

später löschte er das

ze Zeit

Video wieder. „Ich habe

das für die Leute gemacht,

die an der Tür

abgewiesen wurden“,

schreibt er. Doch die

Leute vom Berghain

hättenhart daran gearbeitet,

einen sicheren

Platz zu schaffen. Es fühle

sich falsch

an, Details im Video

wiederzu ugeben. FTH

Geisel: Mit Europol gegendie Clans

Innensenator Andreas Geisel (SPD) will den Clans das Handwerk legen.

Foto: dpa

Berlin – Innensenator Andreas

Geisel (SPD) hat für den

Kampf gegen kriminelle

Clans einen verstärkten Austausch

zwischen den Bundesländern

sowie eine Strategie

auf Bundesebene gefordert.

Auch Europol müsse mit einbezogen

werden.

Es sei wichtig, auch auf europäischer

Ebene mit den Staaten

vernetzt zu sein, die von diesem

Kriminalitätsphänomen betroffen

seien, teilte Geisel im Vorfeld

der Innenministerkonferenz

ab dem 12. Juni in Kiel mit.

Dort steht das Thema Clans auf

der Tagesordnung.

Geisel betonte: „Wir müssen

uns national und international

stärker mit diesem Thema beschäftigen,

weil es hier nicht

nur um spektakuläre Straftaten

geht, sondern auch um den kalkulierten

Bruch mit den geltenden

Regeln, der die Werte unseres

friedlichen Zusammenlebens

infrage stellt.“

In Berlin arbeiten Polizei,

Staatsanwaltschaft, Steuerfahndung,

Gewerbeaufsicht,

und Jobcenter bereits seit einiger

Zeit zusammen, um den kriminellen

Großfamilien das

Handwerk zu legen.


2Kästen

Premium Pils

2x20x0,5-l-Flasche,

zzgl. 2x3,10 Pfand

(1 l =–,80) je 2Kästen

2Kästen

42%

billiger

2Kästen

statt 27,60

16,–*

+

Benzin-Rasenmäher

7in1 GC-PM 56/1 SHW

•GTMarkengetriebe

•Leistung 2,8 kW /3,8PS

•Inkl. Reinigungstool

•6-fache,zentrale

Schnitthöhenverstellung

je Rasenmäher

Qualität

aus unseren Landen!

Aktionszeitraum:

11.06.bis 16.06.2019

zzgl. 2x3,10 Pfand

2in1

Kombimesser

(Mähen und Mulchen

in Einem)

In der Tiefkühltruhe:

XXL Gerichte

Tortellini Rahmspinat,

Nudel Hähnchen Pfanne

oder Reis Hähnchen Pfanne

800-g-Packung

(1 kg =4,36)

je Packung

12% billiger

800g

UVP 3,99

3,49*

1-kg-Beutel

29% billiger

1kg

2,79*

Eukalyptus

Menthol Bonbons

zum Vergleich: UVP 150-g-Beutel =–,59

7in1

Mähen

Fangen

Mulchen

Seitenauswurf

Variabler

Heckauswurf

Selbstfahrer

über 40 Artikel

in Ihrer

Filiale,z.B.

XXL Multipack

Feine Mahlzeiten in

Sauce oder Gelee

44x100-g-Packung +

14x15 gSchleck Snacks (1 kg =1,95)

je Packung

+14Schleck

Snacks

44x100 g

8,99*

Long Life

Batterien

AAA oder AA

je 12er-Pack

50% billiger

12er-Pack

UVP 9,99

4,99*

Dekor-Langzeitlasur 5l

•Witterungs- undUV-beständig

•5Literreichen fürca. 50m 2 (pro

Anstrich, je nachUntergrund) (1l=2,–)

Xxxxxxxx

xxxxxxxxxxxx

xxxxx

xxxxx xxxxxxx

NEU

Ausgabe 10/2019

Getesteter Farbton:

Kiefer

ab Dienstag,11. Juni

Gurken

Deutschland/

Niederlande,Kl. I;

je Stück

29% billiger

Sonderpreis

–,39 *

Kirschen 500g

Spanien/

Griechenland,

Kl. I (1kg= 5,18)

je Packung

13% billiger

Sonderpreis

2,59 *

Pfirsiche 1kg

Spanien/Griechenland,

Kl. I;

je Packung

23% billiger

Sonderpreis

1,29 *

Ultralight-Sportschuhe

•Zusätzliches Schnürsenkelpaar

in Kontrastfarbe •Größen 38 –44

je Paar

12,99 *

Gültig bis 16. Juni

Gültig bis 16. Juni

Gültig bis 16. Juni

NEUE

FARBEN

1kg

Ausgabe 4/2016

UVP 419,–

299,– *

Auch

online

28%

billiger

XXL Schnittbreiteca. 56cm

Edelstahl-Hauswasserwerk

ZXJP1200inox-C

•Inklusive Schlauchanschluss-Set

•Pumpengehäuse aus Edelstahl

•Mit Manometer

3Jahre Garantie

je Hauswasserwerk

23% billiger

UVP 129,95

99,– *

Auch

online

1200

Watt

Dunkelbraun

Saugschlauch-

Vorfilter mit

Rückschlagventil

Dazu passend:

44% billiger

UVP 17,99

9,99 *

Auch

online

Ansaugschlauch-Garnitur 7m

7∕8"(2,22 cm)

•Mit 1"(2,54 cm)-Überwurfmutterplus Adapter für

1"(2,54 cm)-Außengewinde •Erweiterbar

3Jahre Garantie

11,99 *

Auch

online

(1m=1,71)

Mahagoni

Palisander

Nussbaum

Teak

Reinigungsposition

Kiefer

Eiche

hell

Pinie

Eiche

dunkel

billiger

1,49

1,39

Füßlinge

3Paar mit hochwertiger

Spitze

Größen 35/38–39/42

je 3Paar

(Weitere Farbkombinationen

erhältlich)

3,99 *

NEU

+

+

BUTTER BILLIGER!

Im Kühlregal:

Deutsche

Markenbutter

250-g-Packung (100 g=–,56) je Packung

Außerdembilliger: Dauerhaft billiger seit 07.06.2019

Landfein Original Irische Butter 250-g-Packung(100g=–,68) 1,79 1,69

Landfein Die Streichbare 250-g-Packung(100g=–,56) 1,49 1,39

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenichtvorhanden ist, könnenSie diesen direktinder Filiale

innerhalb von2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen und zwar ohne Kaufzwang oderSie wendensich bezüglich

kurzfristiger Lieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es ist nicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginnder Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnengerne weiter.

Schuheund Textilien teilweise nicht in allenGrößenerhältlich. Alle Preise in Euro. BeiDruckfehlernkeine Haftung.

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

24/19

www.norma-online.de

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


14 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019 *

Andrea Wolter will

einen klimaneutralen

Freitag in der Familie

einführen.

SollBerlin den

Klima-Notstand ausrufen?

Rund 100 Aktivisten kamen

zum Protestcamp We4future.

Von

MELANIE REINSCH

Berlin – Konstanz, Kiel, Bochum

oder Heidelberg haben

es bereits getan: Den Klimanotstand

ausgerufen. Auch in

Berlin werden die Rufe nach

dem symbolischen Akt lauter.

Die Volksinitiative „Klimanotstand

Berlin“ sammelt bereits

Unterschriften, damit auch der

Senat in der Hauptstadt aktiv

wird und den Notstand ausruft.

Die Initiative will die rot-rotgrüne

Regierung in Berlin zum

sofortigen Handeln auffordern,

um den Co2-Ausstoß zu verringern.

Solange will nicht jeder

Umweltaktivist warten. Den zivilen

Klimanotstand haben daher

am Sonntag rund 100 Klimaaktivisten

beim „We4Future-Camp“

ausgerufen. „Es

Die Klimakrise sorgt die Menschen, Aktivisten sammeln nun Unterschriften

braucht die Politik, aber es

braucht noch viel mehr jeden

einzelnen von uns“, sagt Organisator

Florian Betz. Man wolle

die Gesellschaft radikal umgestalten,

hin zu einer zukunftsfähigen

Welt.

Andrea Wolter ist mit ihrer

Familie da. Und sie hat schon

ganz konkrete Pläne. Einen klimaneutralen

Freitag in der Familie

einführen: Aufs Auto verzichten,

kein Fleisch essen, dafür

mehr regionale Produkte.

Die Politik beschäftigt das

Thema längst. Daniel Buchholz,

umwelt- und klimapolitischer

Sprecher der SPD-Fraktion,

hat sich mit der Initiative

Klimanotstand kürzlich getroffen.

Ob auch Berlin den Klimanotstand

ausrufen soll, lässt

Buchholz jedoch offen. Ihm sei

aber wichtig, dass die Impulse

aus der Stadtgesellschaft aufund

ernstgenommen werden.

Umweltaktivisten

haben am Sonntag

schonmal den zivilen

Klimanotstand ausgerufen.

Georg Kössler, klima- und

umweltpolitischer Sprecher

der Grünen, sympathisiert mit

der Berliner Initiative, sagt aber

auch, dass die Aktivisten den

Mut haben müssten, ihre Forderungen

zu konkretisieren.

Zudem befinde man sich eh

schon im Klimanotstand.

„Es ist gut, dass durch die Klimanotstandbewegungen

das

Thema mehr Öffentlichkeit bekommt“,

sagt er.

Berliner adressen

Sofort

Barauszahlung!

Wir kaufen alle EDELMETALLE...

Zahngold - Altgold

Faire Preise!

Schmuck - Münzen - Platin - Silber

Zinn und Versilbertes

Berlin-Tegel

Grußdorfstr.16, gegenüber derGorki-Einkaufspassage

Mo.-Fr.: 9.00 -13.00 u. 14.00 -18.00 Uhr, Sa.: 9.00 -13.00 Uhr

seit 41 Jahren

Schwäbische

schwäbisch solide, fleißigund schnell

Goldverwertung Reutlingen

Tel. 07121/38 13 01 Fax07121/38 03 25

Waimer GmbH

www.waimergold.de

telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Vermischtes

dienstleistungen

zapf umzüge,61061, www.zapf.de

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Echtlokal!

Ihr Anzeigenmarkt

im Berliner Kurier

ankauf/Verkauf

ankauf

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

stellenmarkt

technische Berufe

Wir suchen Malergesellen m/w/d

für unser Team, Vollzeit, leistungsgerechte

Bezahlung. Tel.:

030/ 369 951 93, E-mail: info@

malereibetrieb-schwersenz.de

Helfer (m/w/d) für leichte Tätigkeiten

ab sofort gesucht (AÜG)

Tel. 030-2849 388 37

Dienstleistung/weitere Berufe

Wir suchen fleißige Reinigungskräfte

für eine Büroreinigung in

Charlottenburg. Gebäudedienste

Schwarz-Weiss GmbH

Tel. 030-89065360

Fahrservice sucht Mitarbeiter

m/w/d auf 450-€-Basis für

Schülerbeförderung, tel. Bew.

von Mo-Fr zwischen 9-12 Uhr

Tel. 0171/ 79 388 58

automarkt

ankäufe

Autoverwertung kauft jeden Pkw.;

Reparaturen, Ersatzteile, HU/AU.

Autorecycling GmbH, Bln.-Marzahn,Boxberger

Str. 9, T. 9309386

Bekanntschaften

Unkomplizierte Witwe, Inge, 70,

mit Führerschein und Pkw,

sehnt sich nach einem ehrlichen

Mann, welcher die Einsamkeit

beenden möchte, gerne

lacht und vielleicht auch

noch mal bisschen kuschelt, zu

zweit ist alles schöner, wir leben

nur 1 Mal. Glücksbote:

t 27596611

Ines, 58, eine lebenslustige Frau,

im Vorruhest., sieht gut aus, hat

eine angenehme Art, mö. nicht

allein sein. Anruf über Agt. Neue

Liebe: t 2815055

Blumen schenken, gemeinsam die

Stadt und das Umland entdecken,

über alles reden können…,

sich kennen lernen.....,

das wünscht sich Stefan, neu in

Berlin, 54 J., Akademiker (Flugsicherheit).

HERZBLATT-BER-

LIN: t 20459745

Fahndung! 2019 wird gesucht: Die

Richtige für`s Herz! Belohnung:

Joachim, 70/1,79, Feuerwehrmann

i. R., symp. Typ,

verw., Singlecontact Berlin:

t 2823420

Greta, 80, gute Figur, verw., gesund,

mö. e. Mann kennen lernen!

Singlecontact Berlin:

t 2823420

Christine, 60, ist eine zierl. Frau m.

Inter. für Radausflüge, ein liebev.

Miteinander, einfach das

Hier und Jetzt genießen. Suche

etwas sportlichen Mann, welcher

keine Angst vor Nähe und

Alltag hat. HERZBLATT-BER-

LIN: t 20459745

Schöne Frau aus Moskau, 49, topchic

mit einem Hauch von besonderer

Klasse, herzenswarm,

wü. sich liebenswerten, klugen

Partner, um sich noch einmal

glücklich zu werden. Glücksbote:

t 27596611

Zärtliche Nächte u. ehrliche Gefühle?

Silvia, 69, e. bezaubernde

Frau, hübsch anzusehen, su.

den Mann, der zu ihr passt.

Singlecontact Berlin:

t 2823420

Einsamkeit tut weh! Eva, Anf. 70,

verw., eine liebenswerte Frau

mit angen. Optik, su. ehrl. Partner

für Freizeit u. evtl. mehr.

Singlecontact Berlin:

t 2823420

Wenn wir uns imJuni kennen lernen

wollen, ruf mich an! Thomas,

65/1,83, im Vorruhest.,

fröhl. Lachen, hat Ideen, su.

Dich! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

trauer

Für immer in unseren Herzen,

meine Frau, unsere Mutti,

Schwiegermutti und Oma

Jutta Kühl

*15.07.1952 †15.05.2019

Die Beisetzung findet

am 13.06.2019 um 13.00 Uhr auf

dem Landeseigenen Friedhof

Weißensee statt.


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE15

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

WIE ICH

ES SEHE

Von

Thomas Hansen,

Reinickendorf

Will Ministerin in

die Wirtschaft?

Freiwillig für ein Unternehmen

kostenlose

Werbung zu machen, ist

schon mehr als naiv! Auf

solche peinlichen Auftritte

wie mit dem Lebensmittelkonzern

Nestlé sollte die

Bundesagrarministerin Julia

Klöckner schnellstens

verzichten. Auftritte zum

Nutzen der Bürger wären

besser. Viel wichtiger als

solche alberne PR sind diese

Probleme: Wann wird

endlich der Menschen und

Tiere gefährdende Unkrautvernichter

Glyphosat

verboten? Was ist mit dem

längst fälligen Einsatz von

Narkose für Ferkel bei Kastrationen?

Ich bin misstrauisch:

Könnte das wirtschaftsfreundliche

Verhalten

auch eine Zukunftsinvestition

in ihr Berufsleben

nach der Politik sein? Beispiele

von Anderen, die

nach ihrer Zeit im Amt in

die Wirtschaft gingen, kennen

wir genug.

„Gebt Frau Günther

einen Esel zum Reiten“

Zu: „City-Maut: Autofahrer,

die Tickets, bitte!“,

vom 1. Juni

Ich denke, der Anteil der älteren

Bürger in unserer Gesellschaft

nimmt immer

mehr zu? Sollen jetzt die Älteren

alle aufs Fahrrad umsteigen?

Die Preise für den

Öffentlichen Nahverkehr

sind ziemlich hoch für den

schlechten Service, den sie

leisten. Ich habe einen Gegenvorschlag

für die Verkehrssenatorin:

Gebt ihr für

alle Reisen und innerstädtische

Erledigungen einen

Esel zum Reiten. Aber bitte einen

störrischen, oder ein Fahrrad,

mit dem sie dann alles erledigen

kann.

Christian Donath, per Mail

Welle abseits jeder Logik

Die Grünen reiten momentan

auf einer Welle abseits jeder

Logik. Ein City-Ticket für die

Innenstadt nur, wenn es für

alle gilt: Polizei, THW,

Botschaften.

Klaus Wehling, per Mail

City-Maut: Autofahrer,

die Tickets, bitte!

Kommt jetzt der

BVG-Zwangsfahrschein? Das

ist ein Plan der grünen

Verkehrssenatorin Günther

Da kocht die Bürgerseele: Die Visionen i der Verkehrssenatorin für die Zukunft

des Verkehrs in Berlins Innenstadt –imBerliner KURIER am 1. Juni.

Test mit Zwangsticket

Bahnhof Friedrichstraße,

Mittwochabend gegen 18 Uhr:

Nach einem langen Arbeitstag

steht der hitzegeplagte Bürger

auf dem Bahnsteig, schaut auf

die Zuganzeige –Zug fällt aus.

Es geht noch weiter ,gleich drei

aufeinanderfolgende Züge fallen

aus. So geschehen bei der

S2. Ich mache den Vorschlag,

Frau Günther als Testperson

für das ÖVPN-Zwangsticket

einzusetzen. Viel Spaß! Das hat

der brave Öffi-Nutzer nämlich

für viel Geld gekauft und erhält

dafür ständig diese Leistung.

Margit Möllers, per Mail

Alles nur Luftnummern

Nur um nicht vergessen zu wer-

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

den, kommen Politiker mit

solchen Hirngespinsten wie

Maut an die Öffentlichkeit.

Alles nur Luftnummern.

Uwe Kühn, Berlin

Zurück zur Steinzeit

Wenn alle den ÖPNV nutzen,

dann haben wir Senioren

und Behinderte keinen

Platz mehr in Bus, Bahn und

Tram. Am besten zurück zur

Steinzeit mit Pferdekutsche,

Kerzenlicht und Ofenheizung

ohne Kohle. Dieser Senat

steigert täglich seinen

Nachweis an gesteigerten

Schwachsinn.

Karl von Freyhold, per Mail

Melkkühe der Nation

Über eine direkte Verkehrsabgabe

aller Berliner Bewohner

für den ÖPNV und damit einhergehende

fahrscheinlose Beförderung

sollte man tatsächlich

nachdenken. Die Autobesitzer

sind schon immer die

Melkkühe der Nation gewesen.

Michael Braun,

Hellersdorf

Berliner Kurier Shop

Echt schön: Für IhreLiebsten

Bestell-Hotline:

030 -20164005

Glaube, Liebe,

Hoffnung,Berlin

Art.-Nr. 1311030

verbildlicht

das „Hohelied

der Liebe“

BerlinerHalskettenmit Edelstahlanhänger

EinSortiment ausdrucksstarker undsymbolreicher Halsketten mitAnhängernaus gebürstetem Edelstahl.

Liebevoll in Handarbeithergestellt undmit Lederkordelaus deutschem Ziegenleder ausgestattet. In derMitte

jederKette thront derBerliner Bär, dasWappentier derHauptstadt.Lederkordelbis zu 1mLänge verstellbar.

Maße: 3,0¬1,5 cm (Höhe/Dicke)

BerlinerHerz

Art.-Nr. 1311087

BerlinerEngelchen

Art.-Nr. 1311088

BerlinerStern

Art.-Nr. 1311089

pro

Kette:

¤29,90 *

100%

Made in

Germany

www.berliner-kurier.de/shop

030 -20164005 Schriftliche Bestellungen:

*inkl. MwSt., zzgl.¤3,95Versand,ab¤75,– versandkostenfrei. Ihnen stehtein gesetzlichesWiderrufsrechtzu.

Alle Informationenüber dieses Rechtund die Widerrufsbelehrungfinden Sieunterwww.berliner-kurier.de/shop

Berliner Kurier Kundenservice,

Am Buchberg 8, 74572 Blaufelden.

EinAngebotder M. DuMontSchaubergExpedition derKölnischen

Zeitung GmbH &Co. KG,Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln.

Der vonhier


*

KULTUR

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

NEUE CDS

Soul für die Seele

Sarah Connor, CD: Herz

Kraft Werke (Polydor).

„Vincent kriegt keinen

hoch, wenn

er an Mädchen

denkt.“

Ach Gottchen,

was

wird aus

diesen neun

Worten für ein Skandal gemacht.

Ein Lied, in dem Sarah

nur einen Jungen besingt,

der entdeckt, dass er

schwul ist. Übersehen wird

darüber was anderes: Dass

Sarah Connor eine großartige

Künstlerin geworden

ist. Singen konnte sie schon

immer, nur überhörte man

das bei ihrem englischen

Soulpop nur zu gerne. Was

2015 mit „Muttersprache“

begann, setzt „Herz Kraft

Werke“ fort. Die Connor

singt sich das Herz aus dem

Hals („Ruiniert“) und man

spürt dabei, dass die Worte,

die man hört, ihr wirklich

was bedeuten. Das ist Soul.

Milowspringt nicht

Milow, CD: Lean into me

(Island). Das Coverfoto

passt. Milow

steht da,

vollausgerüstet,

und

springt

nicht. Dass

Versprechen, dass Milow

einst mit der Coverversion

„Ayo technology“ macht,

löst er nicht ein. Dass er

sanften Singer/Songwriter-

Pop mit seinem einzigartigen

Rhythmusgefühl

kreuzt. Songs wie „Help“

fällt das nötige Feuer –Milow

springt nicht. STH

NEUE DVD

Die Gier nach Preisen

Überraschende Kamerafahrten,

geschliffene Dialoge,

exzellente Schauspieler:

Das Kostüm-Drama „The

Favourite –Intrigen und

Irrsinn“

(Fox) sah

jede der

119 Minuten

so aus,

als lechze

er nach

Oscars.

Ich habe mich nach 30 Minuten

gelangweilt. Das

Theater um die gebrechliche

Königin Anne (Olivia

Coleman), um Leidenschaft

und Intrigen, sah auch aus

wie Theater. Wie Hollywood-Hochleistungssport,

der nach Preisen giert. Einen

Oscar gab es, für Olivia

Coleman –zurecht. STH

Der

50 Grips

wird

Volker Ludwig gründete das berühmte Theater

Wenn einer oft überlegt, welche

Sorgen Kinder haben,

dann ist es Volker Ludwig

(81). Der Schöpfer des U-

Bahn-Musicals „Linie 1“

gründete vor 50 Jahren das

bekannte Berliner Jugendtheater

Grips. Damals gaben

ihm die Kids Tipps, worüber

er schreiben soll. „Für uns

waren die Kinder eine unterdrückte

Klasse, für die wir

uns einsetzten“, so Ludwig.

Das Theater erzählte in der

Gründungszeit von fehlenden

Spielplätzen, autoritären Vätern,

putzsüchtigen Müttern.

50 Jahre später geht es um

Fernsehverbot, Cybermobbing,

Radikalisierung. Aus Sicht von

Ludwig hat sich einiges verändert:

„Es gibt sehr viele Kinder,

die überhaupt nicht mehr ins

Freie kommen. Die viel mehr

Arbeit haben als Erwachsene.“

Kinder hätten heute nach der

Schule „Tausend Sachen zu

tun“, sagt Ludwig. „Von Badminton

über Klavierspielen

über Ballett oder sonst was.“

Viele Erwachsene in Deutschland

kennen das Grips, weil sie

selbst mal dort waren. Das

Theater liegt im Berliner Westen

am U-Bahnhof Hansaplatz,

zwischen Dönerladen und

Spätkauf. Nicht nur Touristen

landen dort, um sich die „Linie

1“ anzuschauen, sondern auch

Schüler an Wandertagen. Heute

alles normal. Aber in den Anfangsjahren

bekam das linke

Er ist einer der Verbliebenen

der legendären Highwaymen:

John Cash und Waylon Jennings

sind in die ewigen Jagdgründe

geritten. Willie Nelson

macht noch Musik. Und natürlich

Kris Kristofferson. Der als

Schauspieler mit „Convoy“ zur

Legende wurde, 1971 mit „Lovin’

her was easier“ erstmals

auch in den Charts abräumte.

Als Countryboy natürlich. Wie

Fotos: dpa

gestern auch im Admiralspalast.

Nur das Boy müssen wir

streichen. 83 wird er am 22. Juni,

noch brüchiger als früher

klingt seine vom Alter gezeichnete

Stimme. Für Gänsehaut

reicht es aber noch immer, wie

schon die ersten Konzerte seiner

Europatour zeigten. Keinen

Hit („Why“, „Me and Bobby

McGee“ )lässt er aus, nur die

der Highwaymen fehlen. STH

Foto: Imago Images/Photopress Müller

Volker Ludwig

(81)war vor50

Jahren der

Gründer des

Grips-Theaters.

Kris Kristofferson

bei seinem Konzert

im Berliner

Admiralspalast.

Szene aus „Linie 1“, dem

Grips-Theater-Hit (1988).

SogarAxel

Prahl war

im Grips,

spielte

1996 im

Stück „Das

Herzeines

Boxers“.

Theater ordentlich Gegenwind.

„Wie wir anfingen ’69, wurden

wir erstmal von allen verrissen,

weil es eine neue Art von

Kindertheater war“, sagt Ludwig.

Damals habe man nur

Märchen „mit sentimentalen

Geschichten“ gekannt. Das

Grips dagegen erzählte Alltagsgeschichten

mit politischem

Anspruch. Viele Stücke wurden

auch in anderen Theatern

nachgespielt –wie die „Linie 1“

seit mehr als 30 Jahren. Die U-

Bahn wird im Musical zum Mikrokosmos.

Zwischen Bahnhof

Zoo und Kreuzberg trifft man

auf Punks und die Wilmersdorfer

Witwen. Sogar in Südkorea

lief „Linie 1“.

Heute feiert das Grips sein Jubiläum

mit einem Festakt.

Künstler aus Griechenland,

Südkorea und Indien sind zu

Gast. Und die Theatermacher

arbeiten an neuen Stücken, etwa

zum Klimawandel. J. Kilian

Kris Kristofferson Der Highwayman stoppt im Admiralspalast


*

RECHT

Die wichtigsten

Urteile der Woche

SEITE17

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

DIE PROFIS

Wolfgang Büser,

Rechtsexperte

in der ARD

und im

ZDF

AU-Bescheinigung

schon am 1. Tag?

Aljoscha B.: Darf mein Arbeitgeber

schon ab dem

ersten Fehltag (wegen

Krankheit) eine Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung

anfordern?

Ja. Grundsätzlich gilt

meistens gemäß eines Arbeitsvertrages,dass

erst

vom dritten Tag der Krankheit

an eine „Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung“

vom Arzt vorgelegtwerden

muss. Fehlt ein Mitarbeiter

aber häufiger –und dann

meistens nur für einen Tag

–, dann darfder Chef auch

sofort und schon am ersten

Fehltageine AU-Bescheinigung

verlangen (Landesarbeitsgericht

München,

Az. 4Sa514/18).

Ob eine Patientenverfügung

handgeschrieben oder am

Computer erstellt wird, ist

egal. Sie mussvor allem

präzise und deutlich sein.

Infos: www.wolfgang-büser.de

NACHRICHTEN

Pünktlich am Gate

Noch schnellinden Duty

Free Shop, einen Kaffee

trinken oder eineZeitschriftholen

-vor einem

Flug kann man noch so einiges

erledigen.Wer sich

aber dabei zu viel Zeit lässt,

das Boardingversäumt und

deshalbden Flug verpasst,

ist am Ende selber Schuld.

Denn Reisendehaben eine

sogenannte Mitwirkungspflicht.

Das befanddas

Amtsgericht Frankfurt am

Main (Az.: 32 C1560/18

(88)).

Keine Übernahme

Versicherte der gesetzlichen

Krankenversicherung

haben keinen Anspruch

auf Versorgung mit

Arzneimitteln zur Raucherentwöhnung.

Das Behandlungsziel

könne auch

durch nicht medikamentöse

Maßnahmen erreicht

werden,soentschied das

Bundessozialgericht (Az.:

B1KR25/18 R).

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: dpa

Bestimmen Sie selbst!

Die Patientenverfügung regelt die medizinische Behandlung, die man im Ernstfall will

Im Ernstfall geht es schnell:

Ein Unfall oder ein Schlaganfall

-und von jetzt auf gleich

ist man nicht mehr in der Lage

zu entscheiden, welche

medizinische oder pflegerische

Behandlung man möchte

und welche nicht. Gut,

wenn es dann eine Patientenverfügung

gibt.

„Mit einem solchen Schriftstück

kann jeder seinen Willen

bekunden, wie er in dem Fall, in

dem er sich nicht dazu äußern

kann, medizinisch behandelt

werden möchte“, erklärt Eugen

Brysch, Vorstand der Deutschen

Stiftung Patientenschutz

in Dortmund. Liegt eine Patientenverfügung

nicht vor, müssen

entweder Angehörige und Ärzte

beziehungsweise ein möglicher

Bevollmächtigter oder Betreuer

und ein Arzt den mutmaßlichen

Willen des Betroffenen

erörtern.

Gibt es eine Patientenverfügung,

müssen Mediziner den

dort niedergeschriebenen Willen

respektieren. „Eine Patientenverfügung

sollte jeder

Mensch ab dem 18. Lebensjahr

haben“, rät Brysch deshalb.

Aufgeschrieben werden sollte

das was man will oder nicht

will, am besten in Zeiten guter

Gesundheit.

Aber wie? „Eine Patientenverfügung

gliedert sich in zwei

Teile“, erklärt der Rechtsanwalt

Dietmar Kurze aus Berlin.

Im ersten Teil ist aufgelistet,

für welche Situationen die Patientenverfügung

gilt: das letzte

Stadium im Sterbeprozess, eine

unheilbare Krankheit, Demenz

im fortgeschrittenen Stadium

oder Wachkoma. Im zweiten

Teil werden die jeweiligen

Wünsche genannt.

So kann etwa festgelegt werden,

ob eine künstliche Beatmung

oder eine künstliche Ernährung

gewünscht ist oder ob

Wiederbelebungsmaßnahmen

ergriffen werden sollen. „Die

Wünsche sollten individuell

und so konkret wie möglich auf

die Situationen bezogen, in denen

man sein könnte, formuliert

werden“, sagt Christoph

Kranich von der Verbraucherzentrale

Hamburg.

Hilfreich sei, persönliche Erlebnisse

zu schildern - etwa,

warum man eine Patientenverfügung

erstellt. „So kann etwa

niedergeschrieben werden,

dass man eine bestimmte Behandlung

nicht möchte, weil

man erlebt hat, dass eine nahe

Angehörige darunter sehr gelitten

hatte.“

Wichtig beim Schreiben: Vage

Formulierungen reichen

nicht aus. Sie sind sogar unwirksam,

entschied der Bundesgerichtshof

(Az.: XII ZB

61/16). Den bloßen Wunsch,

dass keine lebensverlängernden

Maßnahmen erfolgen sollen,

ließen die Richter nicht gelten.

Bei solchen unpräzisen

Formulierungen entscheiden

letztlich doch die Ärzte gemeinsam

mit Angehörigen oder

möglichen Bevollmächtigten

beziehungsweise Betreuern

über die jeweilige Behandlung.

Generell gilt: Eine Patientenverfügung

erfolgt immer

schriftlich. „Sie kann handschriftlich

abgefasst oder am

PC erstellt werden“, erklärt

Kurze, der auch Vorstand des

Vereins VorsorgeAnwalt ist.

Sinnvoll ist es, sich auf dem Dokument

von jemandem - am

besten vom Hausarzt -bestätigen

zu lassen, dass der Verfasser

zum Zeitpunkt der Erstellung

im Vollbesitz seiner geistigen

Kräfte war. Nicht nötig ist

es laut Brysch, die Verfügung

notariell beglaubigen zu lassen.

In jedem Fall sollte sie so aufbewahrt

werden, dass sie auch

schnell gefunden werden kann.

Eine Möglichkeit ist, das Dokument

in einem „Notfallordner“

aufzubewahren. „Hilfreich

kann auch sein, Kopien der Patientenverfügung

Angehörigen,

Bevollmächtigten, Freunden

oder etwa dem Hausarzt zu

übergeben“, sagt Kranich.

Die Patientenverfügung sollte

regelmäßig, spätestens alle

zwei Jahre, überprüft und

unter Umständen aktualisiert

werden. Denn es kann sein,

dass sich der eigene Gesundheitszustand,

aber auch die medizinischen

Behandlungsmöglichkeiten

verändern. Wenn

aus Sicht des Verfassers alles

noch aktuell ist, sollte er das

Dokument erneut unterschreiben

und das jeweilige Datum

hinzufügen.

Sabine Meuter, dpa


SERIE

Lieber Vinyl als

Spotify-Musik

„Ich bin kein riesiger

Musik-Fan und gehe

nicht auf Konzerte –

aber im Hintergrund

läuft ständig Musik.

Ich mag auch Platten.

Abends eine Schallplatte

aufzulegen ist

etwas anderes als eine

Spotify-Playlist.“

Improvisation

im BKA-Theater

„Seit fünf Jahren bin ich

Teil der Theatersport-

Gruppe, dafür steht dieses

Plakat. Wir spielen

jeden Montag im BKA-

Theater. Ich mag das

Improvisieren sehr –

man muss auch auf seine

Spielpartner vertrauen

und flexibel sein.“

So lebt

Berlin

Eine kleine

Bilder-Galerie

„Einige der Bilder an

der Wand hat die

Mutter meiner

Freundin gemalt.

Eins stammt von einem

Künstler aus

dem früheren Tacheles,

den ich kennenlernte,

als ich im Club

,Zapata‘ arbeitete.“

Sportfür die

Bühnen-Fitness

„Ich muss für meinen

Beruf fit sein, deshalb

versuche ich, dreimal

pro Woche meine

Übungen zu machen.

Ich nutze meine Hantel,

ein Terraband,

manchmal mache ich

nebenan im Park ein

paar Klimmzüge.“

Schreibmaschine

für Ehe-Reden

„Im vergangenen

Jahr sollte ich für

Freunde eine Hochzeitsrede

schreiben –

weil alle so begeistert

waren, meldete ich

mich bei einer Agentur

für Trauredner an,

schreibe also Reden

für fremde Paare.“


Schauspieler Tobias Wollschläger

Sogar derUmzug

in sein neues Heim

war improvisiert

VonFLORIAN THALMANN

und VOLKMAR OTTO (Foto)

SEITE19

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

Was für ein schönes Domizil! Im Süden der Hauptstadt –

in Mariendorf –hat es sich Schauspieler Tobias Wollschläger

mit seiner Freundin gemütlich gemacht. Ruhige Lage,

ein Park nebenan, eine kleine Terrasse. Ein entspanntes

Leben nach einem äußerststressigen Umzug. „Wir sind quasi

in einer Nacht-und-Nebel-Aktion hier eingezogen“, verrät er.

Als die Vorbesitzerin der Wohnung ins Pflegeheim ziehen

wollte, flatterte bei Wollschläger das Angebot ein. „Wir haben

teilweise Einrichtungsgegenstände von der älteren Dame

übernommen“, sagt er. Gut, dass der 33-Jährige improvisieren

kann: Einmal in der Wochesteht er mit derImpro-Theatergruppe

„Theatersport Berlin“ (Infos: www.theatersport-berlin.de)

im BKA inNeukölln auf der Bühne. „Ich liebe ander Schauspielerei,

dass man sich ständig mit neuenThemenauseinandersetzen

muss“, sagt er. BeimImprovisieren wird das besonders

deutlich. „Manchmal fragt man sichzwar, wieman jetzt

Shakespeare und eine russische Atombombe zu einer Geschichte

kombinieren soll, aber irgendwie klappt es immer.“

Die Entfernung seiner schicken Wohnung zum Zentrum störe

ihn übrigens nicht. „Am Anfang war es etwas traumatisch,

dasshier sogar die Tankstelle abends schließt,aber wir haben

uns eingelebt.“ Eineshat er hierdafür genug: Ruhe.

Leidenschaft

für Kaffee

„Arbeiten ist für mich

immer mit Kaffee verbunden.

In der Freizeit

würde ich nie

welchen trinken, aber

zum Schreiben oder

zum Lernen von Text

gehört das einfach dazu.

Ich trinke Filterkaffee

mit Milch.“

Angeln seit dem

6. Lebensjahr

„Ich habe schon im

Alter von sechs Jahren

mit dem Angeln

angefangen. Lange

lag das Hobby brach,

aber jetzt habe ich

meinen Angelschein

verlängert. Es ist einfach

ein entspannende

Beschäftigung.“

Kochen mit

Kochbüchern

„Ich koche sehr gern,

wenn es die Zeit zulässt.

Meine Hauptzutat

waren immer

Nudeln, damit macht

man nichts verkehrt.

Aber jetzt wage ich

mich mit Kochbüchern

langsam auf

neues Terrain.“

Blumen als

Dankeschön

„Die Blumen bekam

ich erst kürzlich von

einer Schulklasse. Ich

unterrichte seit einem

halben Jahr an

einer Gesamtschule

Theater als Schulfach.

Das ist für mich

Neuland, aber ein

spannender Job.“

Herbertist mein

Maskottchen

„DerFlamingo namens

Herbert begleitet

mich seit Jahren.

Mein Bruder gewann

ihn vor Jahrenaneiner

Losbude auf einem

Volksfest, bei der

Rückfahrt musste er

ihn auf dem Dach seines

Trabi festbinden.“


SPORT

TEIL 11 Einmal Unioner,immer Unioner

Wenn das Herz vergeben ist

Wereinmal in der Alten Försterei gespielt hat,den lässt dieser Verein nicht mehr los

Von

ANDREASBAINGO

Nicht jeder ist ein Uwe

Seeler und ein Fritz

Walter auch nicht.

Er ist auch kein Jürgen Croy

und kein Dixie Dörner. Diese

vier Alt-Stars haben nämlich

gemeinsam, dass sie

während ihrer durchweg

langen und erfolgreichen

Karrieren jeweils nur für einen

Verein gespielt haben,

„Uns Uwe“ für den Hamburger

SV, der „Große Fritz“ für

den 1. FC Kaiserslautern,

Zwickaus Jahrhundert-Torwart

für Sachsenring und

Dresdens Alleskönner für

Dynamo. Mit solch einem

Über-Idol können sie beim

1.FC Union nicht dienen, dafür

kommen in Köpenick

gleich mehrere Spieler für

einen Platz im Goldenen

Buch der Rot-Weißen in

Frage. Denn hier, das sollte

niemanden wundern, läuft

selbst die Geschichte mit

den ganz besonderen Kämpen

ein wenig anders.

Hier spielt das Herz eine

noch größere Rolle. Wenn

das einmal vergeben ist, gibt

es kaum eine Scheidung

(rein ideell, versteht sich;

rein körperlich schon, sonst

gäbe es ja keine Wechsel),

dann gibt es kein Zurück.

Wer einmal in der Alten

Försterei gespielt hat, den

lässt dieser Verein nicht

mehr los, der gibt seine Seele,

seine Liebe, seine, ja,

auch die, Besessenheit auf

ewig. Ganz nach dem Motto:

Die Namen der Helden

des 1. FC Union gehen

auch mit ein paar Restpromille

nach der verrücktesten

Aufstiegsfeier noch

flüssig über die Lippen.

Doch auch die Helden von

1968 kennt jeder, der sich

Eisern-Fan nennt, auswendig:Uli

Prüfke, Ate Wruck,

Mäcki Lauck, Meinhard

„Uenne“ Uentz, besonders

aber Jimmy Hoge, na klar.

Davor und vorallem dazwischen

liegen Jahrzehnte

des prallsten Lebens in Köpenick

von tiefen Stürzen

bis zum wahr gewordenen

Traum Bundesliga. Es sind,

der Hauptmann von Köpenick

könnte vor Neid erblassen,

Geschichten aus

der (Alten) Försterei. Zum

Ende der elfteiligen KU-

RIER-Serie zum erstmaligen

Aufstieg der Eisernen

in die Bundesliga: Einmal

Unioner,immer Unioner

Einmal Unioner, immer

Unioner.

Natürlich ist Michael Parensen

der Vorzeige-Unioner

der Gegenwart, ganz

klar. Erst recht, da der „ewige

Micha“ nun noch ein Jahr

länger bleibt, nach Dritter

und Zweiter mit den Eisernen

nun auch die Erste Liga

in Angriff nimmt. Ein solcher

Methusalem –Parensen

ist inzwischen zehneinhalb

Jahre in Berlin und

schon lange der letzte Aufstiegsheld

von 2009 –ist in

der aktuellen Zeit eher die

Ausnahme. Auch deshalb ist

der Defensiv-Allrounder eine

ganz besondere Spezies

im Profi-Fußball.

Dabei weiß jeder, der sich

auch nur halbwegs für die

Eisernen interessiert, dass

solch eine Dauer-Ehe von

Parensens Seite niemals geplant

gewesen ist, als er sich

Union-Legenden v. l.: Wolfgang Potti

Matthies, Torsten Tusche Mattuschka,

Günter Jimmy Hoge, Lutz Meter

Hendel, Joachim Bulle Sigusch

22-jährig für einen Wechsel

in die Wuhlheide entschieden

hat. Doch allein

der Umzug im bitterkalten

Januar/Februar 2009 öffnet

ihm ein klein wenig

mehr die Augen. Zwei Fans

fahren nach Köln, packen

dort all die Habseligkeiten

des damaligen Junggesellen

zusammen, und in Berlin

sorgen noch ein paar

mehr Anhänger dafür, dass

die neue Bleibe den ersten

etwas unwirtlichen Eindruck

auslöscht und möglichst

im Handumdrehen

kuschelig wird.

Diese überbordende Hilfsbereitschaft

und diese einmalige

Herzlichkeit hinterlassen

Spuren. Plötzlich

strahlen Köpenick und Umgebung,

obwohl sich das Stadion

im Umbau befindet und

die Profis sich für den Container,

in dem sie sich umziehen

müssen, von ihren

Gegenspielern belächeln

lassen müssen, wohlige

Wärme aus. Die Geborgenheit

kommt aus dem Innersten,

sie kommt vom Herzen.

„Bald habe ich gemerkt“,

sagte Parensen einst, „dass

dieser Verein tatsächlich etwas

Besonderes hat.“

Wahrscheinlich trifft auf

Parensen das „Einmal Unioner,

immer Unioner“ aus der

jetzigen Generation am

meisten zu. Inzwischen ist

aus dem Junggesellen ein

Familienvater mit zwei Kindern

geworden und aus dem

möglichen Stadtplaner ein

Mann, der seine Zukunft

nach der Karriere gleichfalls

in der Alten Försterei sieht.

Zumindest deutet rein gar

nichts auf einen Abschied

hin.

Dass die Anhänger für ihre

ganz besonderen Lieblinge –

Fußball-Götter sind sie ja

sowieso alle –, also wirklich

für die Spieler, deren Ansehen

noch etwas höher angesiedelt

ist als bei den übrigen,

durchs Feuer gehen,

versteht sich nahezu von

selbst. Na klar, aus der jüngeren

Generation ist Torsten

Mattuschka so einer und

Karim Benyamina, Jan Glinker

und Daniel „Texas“ Teixeira,

die Helden, die 2001

das Finale im DFB-Pokal erreicht

haben ohnehin –fast

noch mehr aber Steffen

Baumgart. Das Schönste an

dieser Liebe ist die Gegenseitigkeit.

Die Fans werden

nicht müde, den zweimaligen

„Unioner des Jahres“ in

den Himmel zu heben, andererseits

lässt auch „Baume“

keine Möglichkeit aus, das

Besondere an diesem Verein

zu betonen. Blöd nur, dass er

als Aufstiegstrainer des SC

Paderborn auch in der Bundesliga

auf Punkte-Klau aus

sein wird.

Keine Ära also ohne die besonderen

Unioner, ohne die

besonderen eisernen Typen,

deren Großväter ja die

Foto: Koch (2); Imago/Koch

1968er Pokal-Helden sind.

Das wirklich Faszinierende

ist indes, dass auch eine

Epoche ohne Titel und ohne

auch nur in die Nähe eines

Endspieles gekommen zu

sein (abgesehen vom Finale

im FDGB-Pokal 1986, das jedoch

gegen den 1. FC Lok

Leipzig 1:5 verloren geht),

dafür eher zum Abstieg geführt

hat, ihre Helden hervorbringt.

Selbst dafür haben die

Fans ein feines Gespür. Wie

sonst hätten Anhänger und

Sympathisanten einst ein T-

Shirt drucken lassen mit den

Spitznamen ihrer einstigen

Idole: Bulle, Potti, Kulla,

Meter. Dahinter verbergen

sich Joachim Sigusch, Wolfgang

Matthies, Karsten Heine

und Lutz Hendel. Zusammen

haben sie 616 Erstligaspiele

für die Eisernen in der

DDR-Oberliga absolviert

und tragen allesamt das Eisern-Gen

in ihrer DNA.

Allerdings gibt es auch

hier eine Ausnahme von der

Regel. Ausgerechnet Hendel,

mit 191 Einsätzen der eiserne

Erstliga-Rekordhalter,

hat ein klein wenig die

Nähe zur Alten Försterei

verloren. Dabei ist „Meter“

nach wie vor in Köpenick

heimisch und wohnt lediglich

einen Steinwurf entfernt

vom Stadion.

Der Grund: Hendel wähnt

seine Verdienste zu wenig

gewürdigt. Nur: Diese Geschichte

liegt bereits 25 Jahre

zurück und ist anderen

Machern, die in jener Zeit in

manchen Fällen etwas von

Scharlatanerie an sich hatten,

geschuldet. In der Zwischenzeit

hat auch der Verein

sich entwickelt, er ist

selbstbewusster und reflektierter

geworden. Das liegt

nicht nur am erstmaligen

Aufstieg in die Bundesliga.

Es würde den einmaligen

Triumph allerdings zusätzlich

krönen, fänden die Eisernen

und ihr für einige

Zeit verlorener Sohn anlässlich

der historischen Dimension

endlich wieder enger

zusammen …

ENDE


SEITE21

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

Michael Parensen auf den

Schultern der Union-Fans

bei der Aufstiegsparty nach

dem 0:0 gegen Stuttgart.

Torsten Mattuschka, Ronny Nikol,

Karim Benyamina und Michael

Parensen (v.l.) beim Aufstiegsempfang

im Rathaus Köpenick.


22 SPORT BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

Joshua Kimmich

schreit nach

Sanés 1:0 in Weißrussland

wie beim

WM-Sieg, Niklas

Süle klatscht mit

dem Stürmer ab.

Fotos: dpa, Getty

Zwei neue Chefs auf Spielerfang

Kimmich und Süle rauften sich zusammen und wollen Sané zu Bayern lotsen

Mainz – Nach dem 2:0-Sieg

gegen Weißrussland will die

neu formierte Nationalmannschaft

heute Abend in

Mainz gegen Estland (20.45

Uhr/RTL) den dritten Sieg in

der EM-Quali holen. Dazu

beitragen sollen die beiden

neuen Chefs: Niklas Süle (23)

und Joshua Kimmich (24).

„Streber“ Kimmichs Perfektionismus

und Süles manchmal lockere

Einstellung waren anfangs

nur schwer in Einklang

zu bringen. Doch inzwischen

sind sie auf einer Wellenlänge -

und stehen als Führungsspieler

der neu formierten Nationalmannschaft

bereit. „Wir hatten

kleine Turbulenzen am Anfang

unserer Beziehung“, verriet

Abwehrkante Süle: „Ich musste

erst einmal mit seiner Art zurechtkommen.

Er will immer

EM-QUALIFIKATION

Weißrussland–Nordirland • •••

heute, 20.45

Deutschland–Estland • ••••••••

heute, 20.45

1. Nordirland 3 6:2 9

2. Deutschland 2 5:2 6

3. Niederlande 2 6:3 3

4. Estland 2 1:4 0

5. Weißrussland 3 1:8 0

gewinnen, das zeichnet ihn aus.

Dann rutscht ihm aber mal was

raus, um die Mitspieler zu motivieren.

Da hatte ich Probleme

mit. Dann hat es auch mal gekracht.“

Das hat sich geändert. „Es

macht Spaß, Titel mit ihm zu

gewinnen. Wir haben noch einiges

zusammen vor“, sagt

„Sechser“ Kimmich.

Deutscher Meister, Pokalsieger,

Confed-Cup-Gewinner –

das Duo hat schon einige Trophäen

zusammen abgeräumt.

Aber nicht nur deswegen stehen

sie in der neuen Hierarchie

der DFB-Auswahl weit oben.

Kimmich (41 Länderspiele)

und der ein Jahr jüngere Süle

(19) überzeugen mit Leistung,

ihr Wort hat Gewicht. „Wir

sind gefragt, stehen in der Verantwortung“,

so Kimmich.

Gemeinsam stehen sie für die

Zukunft –beim DFB und natürlich

auch beim FCB. Auch deshalb

wollen sie Leroy Sané (23),

ihren Teamkollegen aus der

Nationalmannschaft, nun zu

den Bayern lotsen. Süle: „Leroy

ist ein Ausnahmespieler, der

Bayern München gut zu Gesicht

stehen würde.“ Und Kimmich

findet: „Leroy ist ein junger,

deutscher Spieler mit super

Potenzial. Ich an Bayerns

Stelle würde den kaufen.“

Deutschland –Estland

Interimstrainer:

Marcus Sorg

Klostermann

(RB Leipzig/23/2)

Goretzka

(FC Bayern/24/22)

In Klammern:

Verein/Alter/Zahl

der Länderspiele

Dmitriev

(Okzhetpes/30/21)

Tamm

(Kielce/27/30)

Ginter

(Gladbach/25/25)

Kimmich

(FC Bayern/24/41)

Sané

(Manchester City/ 23/20)

Käit

(Fulham II/20/19)

Neuer

(FC Bayern/33/87)

Süle

(FC Bayern/23/19)

Gnabry

(FC Bayern/23//7)

Zenjov

(Karaganda/30/75)

Ojamaa

(Miedz Legnica/28/37)

Mets

(AIK Solna//26/55)

Lepmets

(Levadia FC/32/6)

Gündogan

(Manchester City/28/32)

Schulz

(Hoffenheim/ 26/7)

Reus

(Dortmund/30/40)

Schiedsrichter

Palabiyik (Türkei)

Vassiljev

(FC Flora/ 34/113)

Pikk

(Miedz Legnica/26/32)

Vihman

(Stabaek IF,23, 18)

Teniste

(SK Brann/ 31/71)

Trainer:

Martin Reim

Küken Lena (17) erobertNationalteam im Sturm

Lena Sophie Oberdorfhat viel Spaß

im deutschen Team.

Foto: dpa

Lille –Lena Sophie Oberdorf

stürmt mit gerade mal 17 Jahren

bei der WM die Hitliste der

deutschen Frauen-Nationalmannschaft.

Beim Auftakt-1:0

über China wird sie nach der

Pause eingewechselt und

knackt mit 17 Jahren, fünf Monaten

und 20 Tagen in ihrem

vierten Länderspiel die erste

Bestmarke:. Sie ist 52 Tage jünger

als Rekordnationalspielerin

Birgit Prinz (214 Länderspiele/128

Tore) bei ihrer Premiere

am 5. Juni 1995 in Schweden gegen

Japan. Seinerzeit wurde

die Frankfurterin, die als

Teampsychologin dabei ist, in

der 65. Minute eingewechselt –

für die jetzige Bundestrainerin

Martina Voss-Tecklenburg.

Kein Zufall und wohl der Anfang

einer großen Karriere. Lena

durchlief alle DFB-Jugend-

Teams, ist in ihrer ersten Bundesliga-Saison

in Essen Stammspielerin

und auch für die

Bundestrainerin enorm wichtig.

Dass Voss-Tecklenburg den

Teenager auf die Schlüsselstelle

auf der „Sechs“ beorderte,

weil der Zugriff fehlte, sagt alles

über das Vertrauen, das man

Oberdorf entgegenbringt. „Wir

brauchten mehr Stabilität und

Zugriff in der Zentrale, Lena

hat das überragend gemacht“,

lobt die Bundestrainerin. Und

so wird Lena wohl morgen gegen

Spanien in der Startelf stehen.

Sie selbst nimmt es locker.

„Als junge Spielerin hab ich

doch keinen Druck. Also warte

ich ab und versuche dem Team

so gut es geht zu helfen. Ich will

hier die Erfahrung mitnehmen

und zu einer etablierten Spielerin

heranwachsen.“


* BERLINER R KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

SPORT 23

Ergebnisse

Die strittige Szene: Sebastian Vettel ist nach seinem Wiesenritt

weit Richtung Wall of Champions gezogen und zwingt Lewis

Hamilton zum Bremsen.

Schildbürger Vettel: „Das ist

nicht mehr mein Sport“

Eklat beim Grand-Prix: Ferrari-Star watscht Sieger Hamilton mit der Nummer-2-Tafel ab

Montreal – Ein Schildbürgerstreich

erschüttert die Formel

1. Ferrari-Star Sebastian

Vettel (31) fühlte sich durcheine

5-Sekunden-Strafe für sein

hartes Manöver gegen Lewis

Hamilton (34) um den Kanada-

Sieg betrogen. Dann klaute er

dem Briten das Nummer-1-

Schild und wütete gegen die

Formel-1-Bosse. Vettels Fazit:

„Dasist nicht derSport, in den

ich mich verliebt habe.“

Nach Vettels harscher Kritik direkt

nach dem Rennen („Sie

haben uns den Sieg geklaut“)

kündigt Ferrari einen Protest

beim Weltverband FIA an.

Teamchef Mattia Binotto (49):

„Ich glaubenicht, dass Sebetwas

hätte anders machen können,

deshalb gehen wir gegen die Entscheidungder

Stewards in Berufung.

Wir sind der moralische

Sieger.“ Vettel polterte: „Du

musst absolut blind sein zu denken,

dassdudurchdas Gras fahren

kannst und dann volle Kontrolle

über dasAuto hast. Wo zur

Hölle sollteich denn hin? Ich habe

niemanden behindert. Lewis

hätte ja innen bleibenkönnen.“

Und auch mit etwas Abstand

kritisiert Vettel: „Wir haben für

wirklich alles Regeln. Das ist

falsch, ichmagdasnicht.Das entspricht

nicht dem, was wir im

Auto tun.“Erdenkt wehmütig an

die vermeintlich gute alte Zeit:

„Ich würde mein Können lieber

in diesen Zeiten als heute unter

Beweisstellen.“

Direkt nach dem Rennen war

er wütend zu den vier Rennkommissaren

gerannt–pikanterweise

mit einem Deutschen (Gerd

Ennser) und einem Italiener

(EmanuelePirro)besetzt. Dieanderenwaren

MathieuRemmerie

(Belgien) und Mike Kaerne (Kanada).

Vettel greift sie frontal an:„Das

macht unseren Sport nicht beliebt.

Die Menschen wollen uns

gegeneinander fahren sehen,

und das haben wir gemacht. Es

ist einfachschade, wennwir diese

komischen Entscheidungen

haben.“

Damit macht ersich natürlich

auch nicht bei der FIA beliebt.

Präsident Jean Todt (73) ließ ihn

schon nach seinem Frust-Rempler

2017 gegen HamiltoninBaku

mit einem blauen Auge davonkommen

und könnte Wiederholungstäter

Vettel nun härter bestrafen.

Die peinlichste Szene

der jüngeren Formel-1-

Vergangenheit: Sebastian

Vettel stellt Sieger Lewis

Hamilton das Nummer-2-

Schild vors Auto.

Dochesgibt auchStimmen pro

Vettel. Red-Bull-Sportchef Dr.

Helmut Marko(76): „Wohätte er

denn hinfahren sollen? Erhat

nichts falsch gemacht. Lewis

kannfroh sein, dasserihm nicht

ins Auto gerutscht ist.“ Ex-Weltmeister

Nigel Mansell (65) findet:„Das

ist lächerlich. Seb hat es

stark hingekriegt, nicht in die

Mauer zu fahren. Was soll er machen?

In dem Moment war er

Passagier.“

Und Jenson Button (39): sagt:

„Ich denke wir sitzen bei dieser

Sache alle im selben Boot. Wir

wollen Racing sehen und es gab

an der Aktion nichts Gefährliches.

Also ist das Regelwerk das

Problem, dasmuss man sichmal

anschauen.“ Man darf gespannt

sein,wasdieFIAinSachenVettel

entscheidet.

Fotos: Imago, AFP

Goßer Preis vonKanadainMontreal,

7. von21Läufenzur Formel-1-WM,

(70Rundenà4,361

km/305,270 km):

1. Lewis Hamilton (Großbritannien)

Mercedes 1:29:07,084

Std.; 2.Sebastian Vettel (Heppenheim)

Ferrari +3,658 Sek.;

3. Charles Leclerc (Monaco)

Ferrari +4,696; 4. Valtteri Bottas

(Finnland) Mercedes

+51,043; 5. Max Verstappen

(Niederlande) RedBull

+57,655; 6. Daniel Ricciardo

(Australien) Renault +1Rd.; 7.

NicoHülkenberg (Emmerich)

Renault +1Rd.; 8. PierreGasly

(Frankreich)Red Bull +1Rd.; 9.

Lance Stroll (Kanada) Racing

Point +1Rd.; 10. Daniil Kwjat

(Russland) Toro Rosso+1Rd.;

11. Carlos Sainz Jr. (Spanien)

McLaren +1Rd.; 12. Sergio Perez

(Mexiko) Racing Point +1

Rd.; 13.AntonioGiovinazzi (Italien)

Alfa Romeo +1Rd.; 14. Romain

Grosjean (Frankreich)

Haas +1Rd.; 15. KimiRäikkönen

(Finnland) AlfaRomeo+1Rd.;

16.GeorgeRussell (Großbritannien)

Williams+2Rd.; 17.Kevin

Magnussen (Dänemark) Haas +

2Rd.; 18. RobertKubica (Polen)

Williams +3Rd.

Ausfälle: Lando Norris (Großbritannien)

McLaren (9. Rd.);

Alexander Albon(Thailand) Toro

Rosso(59. Rd.)

Pole Position: Vettel 1:10,240

Min.

Schnellste Rennrunde: Bottas

1:13,078 Min.

Fahrer-WM: 1. Hamilton 162

Punkte; 2. Bottas 133; 3. Vettel

100; 4. Verstappen88; 5. Leclerc72;

6. Gasly36; 7. Sainz

Jr.18; 8. Ricciardo 16; 9. Magnussen

14; 10. Perez13; 11. Räikkönen

13; 12.Norris 12; 13.

Hülkenberg 12;14. Kwjat 10; 15.

Albon 7; 16. Stroll6; 17.Grosjean2

Konstrukteurs-WM: 1. Mercedes

295 Pkt.; 2. Ferrari 172;

3.RedBull124;4.McLaren 30;

5. Renault 28; 6. Racing Point

19; 7. Toro Rosso17; 8. Haas 16;

9. Alfa Romeo 13

Nächstes Rennen: Großer

Preis von Frankreich am 23. 6.

Jetzt trifft er auch noch: Herthas Maier will EM rocken

Natz/Südtirol – Hallo, hier bin

ich! Mit einem Treffer beim

3:2-Sieg im Test gegen Polen

hat sich Arne Maier (20) zurückgemeldet.

Nach überstandener

Knieverletzunghat

Herthas Top-Talent jetzt bei

derU21-EM in Italien und San

Marino Großes vor.

Beim 3:2 gegen EM-Teilnehmer

Polen ineinem Kick über 4x30

Minuten erzielte Maier in der

30. Minute das zwischenzeitliche

1:0. Kurios: Die komplette

Saison über war Maier in

Pflichtspielen für Hertha ohne

eigenen Treffergeblieben.

„Ich fühlemichfit und bin voll

Arne Maier

halten in der

EM-Quali

auch zwei

Norweger

nicht auf.

Foto: Imago/Bernd Feil/M.i.S.

ins Mannschaftstraining eingestiegen“,

verriet er aufder Internetseite

des DFB. „Bis zum ersten

EM-Spiel nächste Woche

gegen Dänemark wollen wir bei

100 Prozent unserer Leistungsfähigkeit

sein und uns die fehlenden

Prozentpunkte in den

letzten Trainingseinheiten holen“,

sagtMaier,der sich mit den

Teamkollegen momentan in

Südtirol auf das kontinentale

Turnier vorbereitet.

Der Mittelfeldspieler hatte

sich Anfang April eine Teilruptur

des Innenbandes imlinken

Kniegelenk zugezogen und war

für den Rest der Saison bei Hertha

ausgefallen.

Der fünffache U21-Nationalspieler,

der alle Juniorenmannschaften

des DFB durchlief,

spielt in den Planungen von

Trainer Stefan Kuntz, wie auch

Maximilian Mittelstädt (22), eine

tragendeRolle.

Maier selbst sagt: „Die Mannschaft

arbeitet konzentriert am

Ziel für die EM. Wir wollen unsere

Gruppe als Erster abschließen

und uns für die Olympischen

Spiele qualifizieren.“

Maier startet mit Titelverteidiger

Deutschland am 17. Juni im

italienischen Udinegegen Dänemark

ins Turnier. Weitere GegnersindSerbien

und Österreich.

PB


24 SPORT

Europa rettet Saison der Füchse

Seuchenjahr endet mit

Niederlage und bringt

trotzdem EHF-Cup-Quali

Berlin – Bittersüßes Finale

für die Füchse. 25:27 verlieren

sie das letzte Saisonspiel,

qualifizieren sich aber durch

die Pleite vom Bergischen HC

bei Meister Flensburg trotzdem

für den EHF-Cup.

„Natürlich bin ich als Trainer

nicht zufrieden, aber wem soll

ich jetzt böse sein?“, fragte Velimir

Petkovic nach der Partie

und stellte klar: „Das ist eine

riesen Enttäuschung für mich,

besonders hier und heute.“ Lief

es in Halbzeit eins noch gut,

folgte nach dem Wechsel der

Einbruch. „Wir sind in der

zweiten Halbzeit stehend k.o.

gegangen, da war die Kraft

weg.“, erklärte Drux. „Jetzt

sind wir einfach froh, dass es

trotzdem gereicht hat.“

Für die drei scheidenden

Füchse (Elisson, Schmidt und

Semisch) dennoch ein unangenehmer

Abgang. „Ich wollte,

dass es für die Jungs ein vernünftiger

und schöner Abschied

wird. Da bin ich nicht

KontaKte

Foto: City-Press

Fuchs Erik Schmidt ist enttäuscht,

Wetzlars Stefan Kneer jubelt.

sauer auf die, sondern nur auf

mich.“, nahm Petkovic sein

Team in Schutz. Mit den erreichten

zwei Final Fours und

der Qualifikation für den EHF-

Cup haben die Füchse auf den

Girl desTages :Straw XS Berry

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Hallo mein Süßer.Ich

bin StrawXSBerryund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Sie für ihn

VERenA

Mahlsdorf

Lemkestr.

14 -6

Uhr

PRIVATEErotik

0174 4024874

Kollegin ges.

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

HANDBALL-BULI

Kiel–Hannover • •

Füchse–HSG Wetzlar • •

Göppingen–Magdeburg • •

Melsungen–Lemgo • •

Leipzig–RN Löwen • •

Friesenheim–Minden • •

Bergischer HC–Flensburg • •

Bietigheim–Gummersbach • •

Stuttgart–Erlangen • •

••••••••••••••••••••••••• 30:26

••••••••••••••••• 25:27

••••••••••••••• 24:31

•••••••••••••••••••• 31:27

•••••••••••••••••••• 28:26

•••••••••••••••••• 31:30

••••••••••• 24:27

•••••••••• 25:25

••••••••••••••••••• 26:28

1. Flensburg 34 958:768 64:4

2. Kiel 34 1018:806 62:6

3. Magdeburg 34 1010:867 54:14

4. RN Löwen 34 960:851 50:18

5. Melsungen 34 922:900 42:26

6. Füchse 34 923:898 38:30

7. Bergischer HC 34 891:880 38:30

8. Göppingen 34 901:899 36:32

9. Erlangen 34 853:881 30:38

10. HSG Wetzlar 34 859:883 29:39

11. Leipzig 34 861:871 27:41

12. Lemgo 34 861:885 26:42

13. Hannover 34 935:960 26:42

14. Minden 34 941:976 25:43

15. Stuttgart 34 911:998 23:45

16. Friesenheim 34 802:955 14:54

17. Gummersbach 34 809:963 14:54

18. Bietigheim 34 809:983 14:54

letzten Metern ihre Saisonziele

noch erreicht. Trotz der Verletztenmisere.

Davor hat auch

der Trainer Respekt: „Ich muss

diesen Kampf honorieren.“

Einer, der in dieser Zeit besonders

in die Bresche gesprungen

ist, ist Jacob Holm. In seiner

ersten Saison hat sich der

Däne eindrucksvoll präsentiert

und verlängerte seinen Vertrag

jvorzeitig bis 2024. CAP

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: dpa

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

NACHRICHTEN

Alba fordertBayern

Basketball –Alba (Foto)

gewann auch das dritte

Halbfinale gegen Oldenburg,

spielt nach dem

100:89 (47:43) ab Sonntag

(18 Uhr) im Finale gegen

Bayern München.

Uralt-Rekord geknackt

Leichtathletik –US-

Sprinterin Sha’Carri Richardson

verbesserte bei

den College-Meisterschaften

in Austin/Texas den 42

Jahre alten U20-Weltrekord

über 100 mvon DDR-

Sprinterin Marlies Göhr

(10,88 Sekunden) auf 10,75.

Rafinha nach Hause

Fußball –Rafinha (33)

heuert nach seinem Abschied

vom deutschen

Double-Gewinner Bayern

München in seiner Heimat

Brasilien beim Traditionsklub

Flamengo Rio de Janeiro

an.

Ronaldo ärgertOranje

Fußball –Portugal ist der

erste Sieger der Nations

League, bezwang im Finale

die Niederlande 1:0 (Tor:

Gonçalo Guedes/60.). Anschließend

fragte Ronaldo

Oranje-Star Matthijs de

Ligt, ob er nicht zu Juve

kommen wolle. Der 19-jährige

Ajax-Verteidiger wird

mit Barcelona in Verbindung

gebracht.

NHL-Super-Finale

Eishockey –Morgen wird

in Boston der NHL-Champion

gekürt. Die Bruins erzwangen

mit einem 5:1 bei

den St. Louis Blues das entscheidende

siebte Spiel und

haben Heimvorteil.

Dutzend für Nadal

Tennis –Rafael Nadal

(Spanien) gewann auch sein

zwölftes Finale bei den

French Open –6:3, 5:7, 6:1,

6:1 gegen Dominic Thiem

(Österreich).

TschüssKretzsche

Handball –Stefan Kretzschmar

(46) hört nach zehn

Jahren als Aufsichtsrat

beim SC DHfK Leipzig auf

und will vorm nächsten Job

erstmal Pause machen.

HAPPY BIRTHDAY

Joe Montana (USA,

Football-Legende, 4x

Superbowl) zum 63.

Jan Schertz (Ex-Eisbären,

-Capitals) zum 52.

Jackie Stewart (schott.F1-Pilot,

3x WM) zum 80.


BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

BERLIN-RÄTSEL 25

Jazzvariante

(Kw.)

Schopf

mit

Kopfhaut

Blutbahnen

Klebstoff

span.

Hauptstadt

Errichtung

von Gebäuden

nicht

eingeschaltet

Treibstoffbehälter

Federwechsel

der

Vögel

Lied

in der

Bretagne

optisch

hohl

wirkend

Aktion

ordern

Kunstrichtung

Druckbuchstabe

Pastenbehälter

englische

Grafen

lustig

Kronleuchter

griech.

Gott der

Künste

german.

Schicksalsgöttin

Hauptstadt

von Bahrein

Quallenfangarm

arabische

Münze

dt.

Schriftsteller


Ort im

Westerwald

US-Film-

Schauspieler


(James)

LÖSUNGSWORT:

5

US-kanadischer

Grenzsee

Auerochse

Abk. für

Show mit

"Bohlen"

(Superstar)

chem.

Zeichen

für Ruthenium

Zugmaschine

(Kw.)

Meeressäugetier

Warenaufkleber

landsch.:

Plane,

Wagendecke

Baseballmütze

(engl.)

Nachlass

chem.

Zeichen

für

Zink

Initialen

Ecos

9

niederl.:

eins

Stadt

in den

Niederlanden

südnorweg.

Küstenstadt

Tonbezeichnung

südamerik.

Rüsseltier

Auslese

ein

europ.

Staat

(Abk.)

3

Initialen

der

Allende

ein

Gebiet

betreffend

8

englisch:

Tee

Arroganz

dt.

Nationalspieler

Impfstoffe

Binärziffer

Gartengemüse

US-

Schauspieler

(Richard)

grasartige

Sumpfpflanze

Bettwäschestück

katalon.,

mallorq.

Artikel

dän.

Romancier

†1935

US-

Musiker

(Herb)

11

gut

trainiert

Abk.:

rund

Gezeiten

Aspirant

Lagebezeichnung

Wassersportdisziplin

Erkältungskrankheit

Schnellpost

Bankkunde

Staatenbündnis

kyrillisches

Alphabet

Teil des

Tisches

flacher

Strandsee

12

6

Vorname

Dutschkes

Tierfutter

Elektrotechnik

US-

Filmstar

(Sean)

BERLINER KURIER SHOP

Tischaufsteller

Weltzeituhr

AusZinninklusive Lederpatch

*inkl. MwSt., zzgl. ¤3,95 Versand, ab ¤75,– versandkostenfrei.

Ihnen steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

Alle Informationen über dieses Recht und die Widerrufsbelehrung

finden Sie unter www.berliner-kurier.de/shop.

Ein Angebot der M. DuMont SchaubergExpedition der

Kölnischen Zeitung GmbH &Co. KG,Amsterdamer Str.192,

50735 Köln

www.berliner-kurier.de /shop

Fangseil

populär

russ.

Schriftsteller


(Maxim)

chem.

Zeichen

für

Tellur

Ort

in der

Eifel

bask.

Terrororganisation

Fremdwortteil:

bei, daneben

Autor

von

,Lili

Marleen'

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

2

Initialen

d. Komponisten

Bizet

Kugelspiel

Festkleid

Erfrischung

Bestell-Hotline:

030-20164005

DasGeschenk für weltoffene Berlin-Fans

Ein Modell der Weltzeituhr aus Zinn, perfekt für

den Tisch oder die Fensterbank.

Ein Blickfang und Statement für die Hauptstadt

und ihre multikulturelle Gesellschaft.

Maße: 6,5 ¬11cm(B/H)

Gewicht: 180 g

Art.-Nr.1040001

¤29,95*

Der vonhier

ital.

Dramatiker

†1958

Einfahrt

abgelegene

Gegend

extrem

Abk.:

Asian

Highway

ein

Kohlenwasserstoff

Anglergruß

(... Dank)

Kurzform

für

Samuel

asiat.

Kampfsportart

militärischer

Rang

bestimmter

Artikel

Insel

bei

Neapel

Querstrich

(Druckwesen)

französisch:

Insel

Kfz-Z.:

Kempten

schlittenfahren

Stützkerbe

winzig

gelockt

hoher

türk.

Titel

(Mz.)

Raum

zw.Dach

u.Hausmauer

zweitgrößte

Stadt

Libyens

US-

Bundesstaat

BK-ta-sr-22x29-1968

10

Beiname

Achills

sanft

Teil des

Atlasgebirges

Säugetiergattung

Kleiderrand

langweilig

4

dt.

Sänger

(Rudolf)

relig.

Oberhaupt

d.

Joruba

Grundstoffteilchen

Jubelwelle

im

Stadion

(La ...)

franz.

Name

der Saar

Million

(Abk.)

pers.

Fürwort

Yssel-

Zufluß

griech.

Gebirge

in Thessalien

chem.

Zeichen

Protactinium

Frauenname

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

7

englisch:

Erwachsener

US-Nachrichtenagentur

(Abk.)

Romanfigur

von

Twain

Berg im

Unterengadin,

Schweiz

1

Lichtspieltheater

Fremdwortteil:

Blut

Reisebuchungssystem

früherer

österr.

Adelstitel

I B A O K N P

B A N NN E R O L Y MI PS K OMAROM EUROSE S T L IANOLA C H

S PART AGER ATE RNE EO M T ITANEN LOU ARRISBURG

S E G S A E

T P P S O EEN S

I T O R FB M M

K O D E O O E N L O

B U R U N D I A I FFENBAR

B LEMA U M E C

N T

M A H N A C H H

A ET H NET E ER ILL

K NDROHUNG K A

U Z

BST F T

P LTI W

I A R RANSALPIN

K ROBAT E E I

R L NOS G H U N G E R

M N F R APPA G LLE O

K S ATU Z

E X P V F I

M S I C A LO G R I F F O LLO

O H E IES M G NSEHEN I RASEN S AST R I KA U

AUSMUELL V ELB R M K I M E

A F T E L N E W AGE

A O R B A R I

O E N L K V ILL M M

H W O R IEL P I ELOT PERN

H R Z OHL G B E I I

I E EN I E R S C H FA

U A Y E S A E

DEMONSTRATIV


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.30 ARD-Morgenmagazin. Strukturwandel

in der Lausitz /Hilferuf aus

Bangladesch /Obdachlose Kinder /

Service: Bargeld im Ausland /Frauenfußball-WM

9.05 Live nach Neun 9.55

Sturm der Liebe 10.45 Meister des Alltags

11.15 Werweiß denn sowas? 12.00

Tagesschau 12.15 ARD-Buffet

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Die Tierärzte –Rettermit

Herz Ironman

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

Magazin

18.00 Quizduell

Show.Kandidaten: Pinar

Atalay,Jens Riewa

18.50 BJWaPo Bodensee

Schneewittchen.Krimiserie

20.00 Tagesschau

5.30 ARD-Morgenmagazin 9.05 Volle

Kanne –Service täglich. Früher in den

Ruhestand? Die Flexi-Rente macht es

möglich /Leckere Spareribs aus dem

Ofen / Unterwegs auf dem Trecker-

Treffen 10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKOStuttgart 12.00 heute 12.10 drehscheibe

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 Die Küchenschlacht

14.30 Fußball: Weltmeisterschaft

der Frauen Vorrunde,Gruppe E:

Neuseeland –Niederlande.

Aus dem Stade Océane in Le

Havre (F)

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

Magazin

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOKöln

Todesengel. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJDie Rosenheim-Cops

Die Rückkehr der Schwester.

Krimiserie

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:

Jennifer Knäble, Jan Hahn 8.30 Gute

Zeiten, schlechte Zeiten 9.00 Unter

uns 9.30 Alles was zählt 10.00 Der

Blaulicht-Report 11.00 Der Blaulicht-

Report 12.00 Punkt 12

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Mensch Papa! Väter allein

zu Haus Doku-Soap

16.00 Vorher Nachher –Dein

großer Moment Doku-Soap

17.00 B Freundinnen–Jetzt erst

recht Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Christian Wackert, Marlene Lufen

10.00 Im Namen der Gerechtigkeit –

Wir kämpfen für Sie! Mit Alexander

Hold, Stephan Lucas, Alexander Stephens,

Isabella Schulien 11.00 Im

Namen der Gerechtigkeit –Wir kämpfen

für Sie! 12.00 Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning,Mimi

Fiedler,Jana Ina Zarrella

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.15 Fresh off the Boat 5.35 Mom 5.55

Twoand aHalf Men6.40Twoand aHalf

Men 7.05 Baby Daddy 8.00 Last Man

Standing 8.50 The Middle 9.40 Fresh

off the Boat 10.35 Mike &Molly 11.00

How IMet Your Mother 11.25 How IMet

Your Mother 11.50 2Broke Girls 12.15 2

Broke Girls 12.40 Mom

13.05 B Twoand aHalf Men

13.30 B Twoand aHalf Men

14.00 B Twoand aHalf Men

14.25 B The Middle

14.55 B The Middle

15.20 B The Big Bang Theory

Die Zonen der Privatsphäre /

Die Comic-Con-Konfusion

16.10 B The Big Bang Theory

Die Notausstiegs-Hypothese /

Die Beschimpfungs-Theorie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Im Zeichen der Kreuzfahrt/Der

Spion, der mich anlernte

19.05 Galileo

20.15UNTERHALTUNGSSERIE

Um Himmels Willen

Schwester Hanna (Janina Hartwig)

und Sophie (Leslie-Vanessa Lill)

kümmern sich um den Fußballer Andi

(Michael Glantsching, v.l.n.r.).

20.15 TV-KRIMINALFILM

Matula: Der Schatten des Berges

Während einer Wanderung durch die

Alpen entdeckt der Ermittler Matula

(Claus Theo Gärtner)die Leiche des

Metzgers Martin Wiesner.

20.15 SPORT

Fußball: EM-Qualifikation

Moderator Florian König berichtet

vom Qualifikationsspiel um die Fußball-EM.

Hier geben die Mannschaft

wieder einmal alles.

20.15 ACTIONSERIE

Whiskey Cavalier

Frankie Trowbridge (Lauren Cohan, l.)

und Will Chase (Scott Foley, r.) reisen

nach London, um dort eine Reihe von

Raubüberfällen aufzuklären.

20.15 SHOW

Die besten TV-Streiche by ProSieben

Wenn ProSieben die besten Streiche

der Sendergeschichte ausstrahlt,

dürfen diese beiden nicht fehlen:

Joko (l.) und Klaas (r.).

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJUm Himmels Willen

Torschusspanik.

Unterhaltungsserie

21.00 BJIn aller Freundschaft

DasHohelied der Liebe.

Arztserie. Währendder Behandlung

der gestürzten Tanzlehrerin

Victoria, macht Brenner

eine verwirrende Entdeckung.

21.45 FAKT

DasMDR-Magazin

22.15 Tagesthemen

22.45 BJIMängelexemplar

Tragikomödie,D2016. Mit

Claudia Eisinger,Katja Riemann,

Laura Tonke. Regie:

Laura Lackmann Popescu

0.30 Nachtmagazin

0.50 BJIAxolotl Overkill

Drama, D2017.Mit Jasna Fritzi

Bauer,Arly Jover,Mavie Hörbiger.Regie:

Helene Hegemann

2.25 BJUm Himmels Willen

Torschusspanik.

Unterhaltungsserie

3.10 BJIn aller Freundschaft

DasHohelied der Liebe

3.55 Brisant

4.35 Deutschlandbilder

SRTL

14.10 Inspector Gadget 14.40 Dennis &

Fletscher 15.00 Dragons 15.25 Tomund

Jerry 15.50 Hotel Transsilvanien 16.20

Zig &Sharko 16.45 Ninjago 17.15 Voll zu

spät! 17.40Inspector Gadget 18.10Dennis

&Fletscher 18.40 Woozle Goozle

19.10 Tom und Jerry 19.40 Angelo!

20.15 Snapped –Wenn Frauen töten

23.55 Comedy total 0.15 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.15 Reporter 13.35 Seidenstraße

–Von Venedig nach Xi'an 18.30

nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 ^ Ein

20.15 BJIEMatula: Der

Schatten des Berges

TV-Kriminalfilm, D2018. Mit

Claus Theo Gärtner,Frederic

Linkemann, HaraldWindisch,

Marlene Morreis. Regie: Thorsten

Näter

21.45 BJIEDer Alte

Der letzte Tanz. Krimiserie

22.45 heute-journal

Wetter

23.15 Markus Lanz

Talkshow

0.30 heute+

0.50 BICEChildren of

Men

Sci-Fi-Film, GB/J 2006. Mit

Clive Owen, Julianne Moore,

Michael Caine. Regie: Alfonso

Cuarón

2.25 HIEDer Adler –Die

Spur des Verbrechens

Codename: Tantalus. TV-Kriminalfilm,

DK 2005. MitJens Albinus,

Marina Bouras, Ghita

Nørby.Regie: Martin Schmidt

4.00 BJICEMasters of

Sex

Giganten. Dramaserie

4.55 hallo deutschland

Born. Musikfilm, USA2018 Sky Action:

22.05 ^ The Titan. Sci-Fi-Film, USA

2018 Sky Cinema+1: 23.30 ^ Die Farbe

des Horizonts. Drama, USA/ISL/HK

2018 Sky Cinema Hits: 23.55 ^ Overdrive.

Actionthriller,F/B/USA2017 Sky

Cinema+1: 1.10 ^ Nur Gott kann mich

richten. Thriller,D2017

NDR

11.30 Typisch! 12.00 Elefant, Tiger &

Co. 12.25 In aller Freundschaft 13.10 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

14.00 NDR//aktuell 14.15 die nordstory

15.15 Werweiß denn sowas? 16.00 aktuell

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Seeschrecklich

reiches Paar.TV-Komödie,

D2017 21.45 kinokino 22.00 ZIB 2

22.25 Armes Schwein – Fettes Geschäft.

Dokumentarfilm, D2017 23.55

Reporter 0.20 10vor10 0.45 Seidenstraße

–Von Venedig nach Xi'an

SKY-TIPPS

Sky Action: 18.25 ^ Rampage –Big

meets Bigger. Actionfilm, USA 2018

SSky Cinema+1: 19.25 ^ Mein Dinner

mit Hervé. Biografie, USA2018 Sky Cinema

Hits: 20.15 ^ Geostorm. Katastrophenfilm,

USA 2017 Sky Cinema+24:

20.15 ^ Mile 22. Actionfilm, CHN/USA

2018 Sky Cinema+1: 21.15 ^ AStar Is

20.15 Fußball: EM-Qualifikation

Countdown.

Moderation: Florian König

20.45 Fußball: EM-Qualifikation

Deutschland –Estland.

Moderation: Steffen Freund,

Kommentar: Marco Hagemann.

Aus Mainz

22.45 Fußball: EM-Qualifikation

Highlights

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BJCEBones –Die

Knochenjägerin

Bones und Booth in einem Bild

der Zerstörung. Krimiserie

1.20 BJCEBones –Die

Knochenjägerin

Booth und die Verfluchten der

Verschwörung. Krimiserie

2.15 BJIECSI: Miami

Killer-Klausel. Krimiserie

3.05 BJIECSI: Miami

Ausgezählt! Krimiserie

3.55 BJIECSI: Miami

Loyalität ist eine Frage des Verhaltens.

Krimiserie

4.40 Vorher Nachher –Dein

großer Moment

Doku-Soap. Augenbrauen,

Haare, Kinderzimmer

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCEWhiskey

Cavalier

Rettet die Royals! Actionserie

21.15 BCELethal Weapon

Kunstraub.Actionserie. Murtaugh

und Cole untersuchen

den Überfall auf einen LKW,der

mit wertvollen Kunstwerken

beladen war.

22.15 BCEHawaii Five-0

Legenden. Krimiserie

23.10 SpiegelTV–Reportage

Reportagereihe. Jung und kein

Zuhause –Überleben auf der

Straße

0.15 Dinner Party –Der Late-

Night-Talk Gespräch. Zu Gast:

Johanna Klum

1.20 BCEWhiskey Cavalier

Rettet die Royals! Actionserie

1.55 BCELethal Weapon

Kunstraub.Actionserie

2.35 BCEHawaii Five-0

Legenden. Krimiserie

3.20 BCECriminal Minds

Stalker.Krimiserie

3.55 BECriminal Minds

Tabula Rasa. Krimiserie

4.45 Auf Streife

hund, Puma &Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 NaturNah 18.45 DAS! 19.30

Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 Visite 21.15 Panorama 3 21.45

aktuell 22.00 Tatort23.30 Weltspiegel-

Reportage 0.00 Kulenkampffs Schuhe.

Dokumentarfilm, D2018

WDR

11.55 Nashorn, Zebra &Co. 12.45 aktuell

13.05 Planet Wissen 14.05 Erlebnisreisen

14.15 In aller Freundschaft 15.45

aktuell 16.05 Hier und heute 18.00

WDR aktuell /Lokalzeit 18.15 Servicezeit

18.45 Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Wilder

Rhein 21.00 Quarks 21.45 aktuell 22.10

^ Engelmacher –Der Usedom-Krimi.

20.15 Die besten TV-Streiche by

ProSieben Show.Inder Reinlege-Show

werden ahnungslose

Personen mit absurden

Situationenkonfrontiert.

0.10 Die Simpsons

Die beiden hinterhältigen

Brüder.Zeichentrickserie. Bart

befürchtet das Schlimmste,

denn Tingel-Tangel-Bob wird

aus dem Gefängnis entlassen.

0.35 Die Simpsons

Babysitten –ein Albtraum.

Zeichentrickserie. Lisa ist zur

begehrten Babysitterin in

Springfield geworden. Nur ihr

eigener Bruder bringt sie an

ihre Grenzen.

1.05 Die Simpsons

Der mysteriöse Bier-Baron.

Zeichentrickserie. Als die

Stadtverwaltung ein striktes

Alkoholverbot verhängt,braut

Homer heimlich Bier und beliefertMoes

Kneipe.

1.35 Die Simpsons

Der tollste Hundder Welt.

eichentrickserie

2.05 Die besten TV-Streiche by

ProSieben Show

TV-Kriminalfilm, D2016 23.40 ^ Diplomatie.

Drama, F/D 2014 1.00 ^ Wunderkinder.Kriegsdrama,

D2011

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.50 ^ Gloria,

die Gangsterbraut. Actionthriller, USA

1980 15.50 Kubas Küste –Wandel im

stillen Winkel 16.45 X:enius 17.10 Italien

von oben –Geschichte(n) eines

Landes 17.40 West-Papua –Mein Jahr

bei den Korowai 18.35 Der Wert der

Wälder 19.20 Arte Journal 19.40 Re:

20.15 Never Again –Amerikas Jugend

gegen den Waffenwahn 21.10 Rassenkrieg

in den USA? 22.05 Undercover

bei den Neuen Rechten 23.00 Es werde

Licht in Afrika! Dokumentarfilm, WAN/


FERNSEHEN 27

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.45 Winnetou und das Halbblut Apanatschi.

Western, D/I/JUG 1966 7.35

Winnetou und sein Freund Old Firehand.

Western, D/JUG 1966 9.25 Blue

Bloods –Crime Scene New York 10.20

Blue Bloods –Crime Scene New York

11.10 Without a Trace. Angst 12.05

Numb3rs. Ampeln

13.00 B Castle

Krimiserie

13.55 B The Mentalist

Der Mörder mit der Maske.

Krimiserie

14.50 B Navy CIS: L.A.

Lange Leine. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Der Hintermann.Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

HoT:Größte Süßwarenmesse

der Welt

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.45 Die rbb Reporter 7.15 Berliner

Pflanzen –Die wilde Hauptstadt 8.00

Aktuell 8.30 Abendschau/ Brandenburgaktuell

9.00 In aller Freundschaft

9.45 In aller Freundschaft 10.30 Rote

Rosen 11.20 Sturm der Liebe 12.10 Tierärztin

Dr. Mertens. Polterabend. Tierarztserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Alaaf auf hoher See

14.00 Land und lecker

14.45 Traumhäuser

15.15 Der Wilde Westen zu Fuß

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Christian

Sievers,Jan Hofer

17.05 Giraffe, Erdmännchen &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

6.10 Unterwegs in Thüringen 6.40 nano

7.10 Rote Rosen 8.00 Sturm der Liebe

8.50 In aller Freundschaft –Die jungen

Ärzte 9.40 Paarduell 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In

aller Freundschaft 12.30 Unser Kindermädchen

ist ein Millionär. TV-Komödie,

D2006

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show.ZuGast:Markus Maria

Profitlich, Chris Tall

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Outdoor-Fitness

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Einfach genial

DasMDR-Erfindermagazin

5.15 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt im

Keller 6.00 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller 7.00 Die Kochprofis –

Einsatz am Herd 8.00 Frauentausch

10.00 Frauentausch. Heute tauschen

Yvi(35)und Renate (46) die Familien

12.00 Die Geissens –Eine schrecklich

glamouröse Familie!

13.00 Die Geissens –Eine

schrecklich glamouröse Familie!

Doku-Soap. Thailand Tutti

Frutti

14.00 Die Wollnys –Eine schrecklich

große Familie! Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

16.05 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Doku-Soap

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.50 CSI: Vegas 7.45 CSI: Vegas 8.35

Wenn Liebe so einfach wäre. Romantikkomödie,

USA/J 2009 10.55 Mein

Kind, dein Kind – Wie erziehst du

denn? 12.00 Shopping Queen. Mottoin

Münster: Du rockst das! Begrüße die

sonnige Jahreszeit mit einem neuen

trendigen Rock! Tag5:Monika

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind,dein Kind –Wie

erziehstdudenn? Doku-Soap

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 Makel? Los! (1)

Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei

Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 ANIMATIONSFILM

Ice Age 2–Jetzt taut's

Auf das Faultier Sid und seine tierischen

Wegbegleiter wartet ihr zweites

Abenteuer. Diesmal fliehen sie

vor der Klimaerwärmung.

20.15 DOKUMENTATION

Die Havelvon oben

Die Havel ist Naherholungsgebiet für

Naturfreunde und Lebensraum für

Tiere. Die Filmemacher reisen von

der Havelquelle bis Havelberg.

20.15 SHOW

Die bestenHitsder Volksmusik

StefanieHertel (l.) plaudertmit Kollege

Hubsi Trenkwalder (r.) über

Gott und die Welt und unterhält mit

schmissiger Schlagermusik.

20.15REPORTAGEREIHE

Hartz und herzlich

Die Reporter besuchen den Blockmacherring

von Rostock.Hier kämpfen

Sandra und Tino um das Sorgerecht

für ihre Kinder.

20.15 SHOW

Sing meinen Song

Jeanette Biedermann und Johannes

Oerding singen heutedie Lieder

von Jennifer Haben (Foto), der

Frontfrau von Beyond the Black.

20.15 BCIce Age 2–Jetzt

taut's

Animationsfilm, USA2006.

Regie: Carlos Saldanha

22.00 BC10.000 B.C.

Abenteuerfilm, USA/SA2008.

Mit Steven Strait,Camilla Belle,

Cliff Curtis. Regie: Roland Emmerich.

Der Jäger D’Leh ist auf

der Suche nach seiner großen

Liebe Evolet,die mit anderen

aus seinem Stamm entführt

wurde. Dabei geraten der erste

Held der Menschheit und sein

Volk in unzählige Abenteuer.

0.00 BCDer seltsame Fall des

Benjamin Button

Drama, USA2008. Mit Brad

Pitt,Cate Blanchett,Julia Ormond.

Regie: David Fincher.

1918 kommtBenjaminButton

als Greis auf die Welt und wird

im Laufe seines ungewöhnlichen

Lebens immer jünger.

2.55 BCGhost Ship

Horrorfilm, USA/AUS 2002.

Mit Gabriel Byrne, Julianna

Margulies. Regie: Steve Beck

4.25 BEThe Mentalist

Kein Zurück.Krimiserie

20.15 Die Havelvon oben

Dokumentation

21.00 Bilderbuch

DasRuppiner Seenland

21.45 rbb24

22.00 Meineheile Welt (2/4)

Show.Mein Garten

22.30 Pflaume feiert Dieter

Hallervorden

Show.Mit KaiPflaume

23.15 Talk aus Berlin

Magazin

23.45 Abendshow

Magazin. Beim Hoffest im

Roten Rathaus /Berlin bleibt

im Boot –trotz Brücke. Zu

Gast: Le Floid, Anna Loos

0.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

1.00 Aktuell

1.30 zibb

2.30 Der Sonne entgegen

Mit dem rbb auf und davon

3.00 Heimatjournal extra

Mit Fontane durchs Oderland

3.55 rbb Gartenzeit

Die Landesgartenschau in

Wittstock/Dosse

4.25 rbb UM6 –Das Ländermagazin

20.15 Die besten Hits der Volksmusik

(1)

Show.ZuGast:Hubsi Trenkwalder,Sigrid

&Marina, Rudy

Giovannini

22.30 aktuell

22.50 Wemgehörtder Osten?

Die neuen Seen

23.35 HJPolizeiruf 110

Fehlrechnung.TV-Kriminalfilm,

DDR 1974. Mit Jürgen Frohriep,

Sigrid Göhler,Anne-Kathrein

Kretzschmar. Regie: Kurt Jung-

Alsen. Als der Tankstellenbeschäftigte

Gellner aus kriminellen

Aktivitäten aussteigen will,

hat er einen schweren Unfall.

0.35 BJIEMorden im

Norden

Tödlicher Zweifel. Krimiserie

1.25 FAKT

Magazin

1.55 Die besten Hits der Volksmusik

(1)

Show.ZuGast:Hubsi Trenkwalder,Sigrid

&Marina, Rudy

Giovannini

4.10 Mitteldeutschland vonoben

Nonstop

4.30 SachsenSpiegel

20.15 Hartzund herzlich –Der

Blockmacherring vonRostock

Reportagereihe

22.15 Hartz und herzlich –Die

Plattenbautenvon Bitterfeld-

Wolfen

Dokumentationsreihe

0.15 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe. Mordlust/Tödliche

Lieferung /

Verwesungsgeruch

1.10 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe. Tödliche

Bekanntschaft /Brennender

Hass/Der Nachtschichtkiller

1.55 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe. Mörderische

Bescherung /Blutspur

des Todes /Alte Bekannte /Auf

Messers Schneide

2.40 Hartz und herzlich –Der

Blockmacherring vonRostock

Reportagereihe

4.10 Hartz und herzlich –Die

Plattenbautenvon Bitterfeld-

Wolfen

Dokumentationsreihe

20.15 Sing meinen Song –Das

Tauschkonzert

Show.JenniferHaben. Mit

Jeanette Biedermann, Alvaro

Soler,JohannesOerdin, Jennifer

Haben, WincentWeiss,

Michael Patrick Kell, Milow

22.15 Die Jennifer-Haben-Story

Dokumentationsreihe

22.55 100 Songs, die die Welt bewegten

Die stärksten Duette

23.45 vox nachrichten

0.05 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Abgründe

1.00 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Außer Kontrolle

1.45 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Aus dem Hinterhalt

2.30 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Brandheiße Spuren

3.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

In Schutt und Asche

4.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

20.00

CDN 2019 0.00 Warum wir bleiben –

Der Kampf der Nuba im Sudan 0.50

Digital Africa

KIKA

8.05 Der kleine Rabe Socke 8.30 Kleine

Prinzessin 8.55 Nele &Nora 9.15 Ene

Mene Bu 9.25 Ich bin Ich 9.40 Kleiner

Roter Traktor 10.09 Kikaninchen 10.15

Coco 10.40 Mouk, der Weltreisebär

11.00 logo! 11.10 Bobby &Bill 11.35

Käpt'n Flinn und die Dino-Piraten 12.00

Der kleine Nick 12.30 The Garfield

Show 12.55 DasGreen Team 13.20 Lassie

13.40 Die Pfefferkörner 14.10

SchlossEinstein 15.00 H2O –Plötzlich

Meerjungfrau 15.45 Sherlock Yack

16.25 Zoom –Der weiße Delfin 16.50

Hexe Lilli 17.35 Die Abenteuer des jungen

Marco Polo –Reise nach Madagaskar

18.00 Mascha und der Bär 18.10

Super Wings 18.35Beccas Bande 18.50

Sandmännchen 19.00 Lassie 19.25

Wissen macht Ah! 19.50 logo! 20.00

KiKA Live 20.10 Du bist STYLE!

NTV

Stündlich Nachrichten 11.10 Telebörse

11.40 Telebörse 12.10 Telebörse 12.30

News Spezial 13.10 Telebörse 13.30

News Spezial 14.10 Telebörse 14.30

News Spezial 15.15 Startup Magazin

15.40 Telebörse 16.15 Telebörse 16.30

News Spezial 17.15 Telebörse 17.30

News Spezial 18.20 Telebörse 18.35

Ratgeber – Steuern & Recht 19.10

Menü der Zukunft –Heuschrecke statt

Hamburger 20.15 Das KSK –Gemeinsam

gegen Terror 22.10 Zugriff Spezialeinheit

–Der Zoll auf Verbrecherjagd

23.15 Telebörse 23.30 Kaukasische

Clans in Deutschland –Dem Terror so

nah 0.25 Der Gefährder nebenan

SPORT1

14.30 Normal 15.00 Yukon Gold 16.00

Alone 17.00 Storage Wars– Die Geschäftemacher

18.30 Basketball: BBL

Halbfinale, Spiel 4: Alba Berlin –EWE

Baskets Oldenburg. Aus Berlin 20.15

Die PS-Profis –10Zylinder 21.00 Die

PS-Profis –ImEinsatz 22.00 Die PS-

Profis – Mehr Power aus dem Pott

23.00 Operation Auto 0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonSonntag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Tatort(ARD) ................

6,35 1. Abendschau (RBB) .........

0,23

2. Tagesschau (ARD) ..........

5,52 2. Tatort(ARD) ................

0,22

3. Formel 1(RTL) ..............

4,08 3. Tagesschau (ARD) ..........

0,22

4. FB UEFAPort.-Nied. (ZDF) ..3,18 4. Formel 1(RTL) ..............

0,18

5. heute (ZDF) .................

2,55 5. Tagesschau (RBB) ..........

0,13

6. Cheat -der Betrug (ARD) . . . 2,35 6. FB UEFAPort.-Nied. (ZDF) .. 0,12

7. FB WM Eng.-Schott.(ZDF) .. 2,22 7. FB WM Eng.-Schott.(ZDF) ..0,11

8. RTL aktuell ..................

2,22 8. heute Journal (ZDF) ........

0,11

9. Independence Day(Pro7) . . . 2,19 9. rbb 24 .......................

0,10

10. heute Journal (ZDF) ........

2,09 10. RTL aktuell ..................

0,10

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Nicht jede Verabredung hält, was Sie

verspricht. UnternehmenSie jetzt

einfach allein etwas Schönes. Das

wirdSie ausfüllen!

Stier -21.4. -20.5.

Heutebeweisen Sie wieder mal das

richtigeHändchen. Sie meistern jede

Situation sehr gekonnt. Die Belohnung

winkt schon.

Zwillinge-21.5. -21.6.

GünstigeSternesorgenheutefür

tolle Überraschungen, mit denen Sie

nicht im Traum gerechnethaben.

Genießen Sie es!

Krebs -22.6. -22.7.

PositiveSpannung müssen Sie selbst

herstellen. Mit Bequemlichkeit kommen

Sie momentan nicht weiter.Der

nötigeKick fehlt!

Löwe -23.7. -23.8.

Kein Job läuft vonallein. Probleme

sind dazu da, aus der Welt geschafft

zu werden. NehmenSie sich ein Herz

und packen Sie es an.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Sehen Sie über das Gehabevon

Kollegen hinweg. Sie haben derzeit

viel Besseres zu tun, als sich auf

Spielchen einzulassen.

Waage-24.9. -23.10.

Sie reagieren auf Stress mit Anspannung.Lassen

Sie sich Kopf,Nacken,

Schultern massieren, das schafft

Wohlbehagen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Häuslicher Frust kann auch Energien

freisetzen, vondenen Sie im Berufsleben

profitieren können. Die Ziele

weiter verfolgen!

Schütze -23.11. -21.12.

Sie haben Ihren langweiligen Beziehungseintopfsatt?

Dann greifen Sie

doch selbst zum Pfeffer,drehen Sie

die Flamme höher.

Steinbock -22.12. -20.1.

Achten Sie darauf,dass Sie Ihren

Nerven nicht mehr zumuten, als sie

verarbeiten können. Sonst rebelliert

Ihr Magen.

Wassermann-21.1. -20.2.

Sie haben mal wieder den Nagel auf

den Kopf getroffen. Das bringt Ihnen

einen ungeahnten Erfolg und Würdigung

der Sache.

Fische -21.2. -20.3.

Umsichtiges HandelnamArbeitsplatz

bringt ein nettes Lob. Man zieht

Sie bei schwierigen Verhandlungen

als Berater hinzu.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

GmbH &Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 24,00 Euro 26,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro 30,40 Euro

So.5,20 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetterheute

In Berlin/Brandenburg

Heute entwickeln sich sehr vereinzelt Schauer

und Gewitter.Sonst scheint immer wieder die

Sonne.Die Temperaturen kommen auf 28 bis

30 Grad voran, und der Wind weht schwach bis

mäßig aus Südwest. In der Nacht herrscht eine gewittrige

Wetterlage mit vielen Wolken. Dabei sind

21 bis 19 Grad zu erwarten. Morgen teilensich viel

Sonne und einige Wolken den Himmel,und die

Höchstwerte betragen 30 bis 32 Grad.

28°

30°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 3

Hoher Blutdruck Gräser

aus Südwest

Niedriger Blutdruck Linde

Kreislauf

Sauerampfer

WeitereAussichten

Konzentration Spitzwegerich

Mittwoch Donnerstag Freitag

30°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Brennnessel

Roggen

Kiefer

Gänsefuß

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

21°

Wasser-Temperaturen

22°

Deutsche

Nordseeküste .......... 13-16°

Deutsche

Ostseeküste ........... 14-16°

Algarve-Küste ......... 16-20°

Biskaya ............... 13-16°

6

7

3

4

5

5

9

7

3

1

2

8

2

4

5

9

7

LEICHT

3

1

21°

21°

Wind

30°

19° 21°

7

5

4

8

9

3

9

Westliches

Mittelmeer ............ 18-23°

Östliches

Mittelmeer ............ 23-28°

Kanarische

Inseln ................ 19-22°

8

7

2

4

6

9

6

1

2

4

9

6

7

4

1

2

9

5

5

27°

SCHWER

9

6

7

3

8

5

7

5

1

27°

29°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 15°

Lissabon 24°

London 20°

Madrid 21°

LasPalmas 23°

Agadir ..... 30°,

Amsterdam . 17°,

Barcelona .. 18°,

Budapest .. 31°,

Dom.Rep. .. 33°,

Izmir ...... 31°,

Jamaika ... 35°,

Kairo ...... 36°,

28°

UV-Index: 6

StarkeStrahlung,Sonnenbäder

meiden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

1

7

8

3

4

7

2

9

6

Paris 20°

Palma 25°

Berlin 28°

Tunis 28°

sonnig

Regen

Regenschauer

sonnig

wolkig

wolkig

wolkig

sonnig

Oslo 20°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Sonnenuntergang: 21:28 Uhr

Wien 31°

Rom 29°

Miami ..... 34°,

Nairobi .... 25°,

New York .. 26°,

Nizza ..... 25°,

Prag ...... 31°,

Rhodos ... 29°,

Rimini ..... 31°,

Rio ....... 31°,

17.06. 25.06.

02.07. 09.07.

Warschau 31°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

4:43 Uhr

St. Petersburg 23°

Moskau 28°

Varna 28°

Athen 32°

Antalya 27°

heiter

wolkig

Regen

wolkig

bewölkt

wolkig

wolkig

sonnig

Auflösungen der letzten Rätsel:

6

5

8

1

9

7

2

3

4

7

9

3

6

4

2

8

1

5

1

4

2

5

3

8

7

6

9

2

8

5

7

1

6

4

9

3

4

6

7

3

5

9

1

2

8

3

1

9

8

2

4

5

7

6

8

2

1

4

6

3

9

5

7

9

7

6

2

8

5

3

4

1

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

5

3

4

9

7

1

6

8

2

3

4

2

1

6

8

5

9

7

6

5

8

9

7

4

2

1

3

7

1

9

2

5

3

6

4

8

8

3

1

7

9

5

4

2

6

9

7

5

4

2

6

3

8

1

2

6

4

3

8

1

7

5

9

4

2

7

8

3

9

1

6

5

1

8

6

5

4

7

9

3

2

5

9

3

6

1

2

8

7

4


*

PANORAMA

NACHRICHTEN

Heli kracht auf Hochhaus

Die Kirche ist

das Lebenswerk

vonArchitekt

Antonio Gaudí.

SEITE29

BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019

Foto: dpa

New York –ImStadtteil

Manhatten ist gestern ein

Helikopter auf das Dach eines

Wolkenkratzers nahe

des Time Square gestürzt.

Dabei brach Feuer aus, das

gelöscht werden konnte.

Ein Mensch, vermutlich der

Pilot, soll ums Leben gekommen

sein. Die Behörden

gehen von keinem Anschlag

aus. Es herrschte

zum Zeitpunkt des Absturzes

schlechtes Wetter, es

regnete, die Wolken hingen

so tief, die Sicht sei schlecht

gewesen. New Yorks Gouverneur

Andrew Cuomo

sagte, der Pilot habe versucht,

den Hubschrauber

auf dem Hochhausdach

notzulanden.

Schüler verprügelt

London –Ein Austauschschüler

(17) aus Deutschland

wurde in der englischen

Stadt Canterbury von

mehreren Jugendlichen angegriffen

und schwer verletzt.

Die Polizei gehe unter

anderem einem rassistischen

Hintergrund nach.

Der Junge habe libanesische

Wurzeln. Seine Eltern

lebten in Deutschland, seien

aber keine EU-Bürger.

Liedermacher ertrank

Haffkrug –Der norddeutsche

Liedermacher und

Schriftsteller Wolfram Eicke

ist tot. Der 63-Jährige

sei am Mittwoch in der Ostsee

vor seinem Wohnort

Haffkrug ertrunken, sagte

eine Agentin seines Partners

und Freundes Rolf Zuckowski.

Der gebürtige Lübecker

schrieb Kinderlieder,

Romane für Jugendliche

und satirische Texte für

Erwachsene.

KENO-ZAHLEN

3, 4, 7, 9, 10, 14, 19, 24,25, 29, 33,

34, 37,44, 50, 54, 56, 62, 66, 69;

plus-5-Gewinnzahl:

96790 (ohne Gewähr)

Foto: dpa

Der1882 begonnene

Bausoll 2026 fertig

sein –nach144 Jahren.

Jetzt ist Schlussmit dem illegalen Werkeln an der Basilika –wird sie bis 2026 fertig?

Barcelona – 137 Jahre lang

haben Architekten, Ingenieure

und Bauarbeiter bisher

an der Basilika Sagrada

Familia in Barcelona gewerkelt.

Streng genommen war

das illegal, denn erst jetzt

gibt es eine offizielle Baugenehmigung

für die Kirche.

Die Baugesellschaft muss dafür

rund 4,6 Millionen Euro

zahlen, berichteten spanische

Medien.

Wahrzeichen vonBarcelona

Nach 137 Jahren:

Baugenehmigung

für Sagrada Familia

Fotos: dpa, AP

Die Basilika ist eine der meist besuchten Touristenattraktionen Spaniens.

Das wurde aber auch Zeit! Das

Lebenswerk des legendären Architekten

Antonio Gaudí (1852-

1926) hat nach 137 Jahren erstmals

eine offizielle Baugenehmigung

erhalten, wie spanische

Medien am Wochenende unter

Berufung auf die Verwaltung

der katalanischen Metropole

berichteten.

Der linken Stadtverwaltung

von Bürgermeisterin Ada Colau

–einer ehemaligen Hausbesetzungs-Aktivistin

– war kurz

nach ihrem Amtsantritt im Jahr

2015 aufgefallen, dass die berühmteste

Baustelle Spaniens

keine offizielle Bauerlaubnis

besaß. „Bisher wurde illegal gebaut.

Endlich wird eine historische

Anomalie unserer Stadt

gelöst“, wurde die zuständige

Stadtplanerin Janet Sanz am

Sonnabend in der Zeitung „La

Vanguardia“ zitiert. Die Kirche

werde nun „wie alle zahlen“

und genieße „keinerlei Privilegien

mehr“. Die Genehmigung

ist bis 2026 gültig. Bis dahin soll

das berühmte Bauwerk im Herzen

Barcelonas fertiggestellt

sein. Zudem wurde vereinbart,

dass die Baugesellschaft 36 Millionen

Euro zahlen muss, um

die negativen Auswirkungen

der Bauarbeiten auf die Nachbarschaft

zu mildern.

Der 1882 begonnene Bau soll

2026 nach 144 Jahren vollendet

werden. Bis dahin werden weitere

Ausgaben in geschätzter

Höhe von insgesamt 374 Millionen

Euro nötig sein. Das Geld

stammt ausschließlich aus

Spenden und Eintrittsgeldern.

Der höchste der Türme soll

2022 fertig werden und eine

Höhe von 172,5 Metern haben.

Damit wird die Sagrada Familia

die höchste Kirche der Welt.

Man trägt beim Bau aber dem

Wunsch Gaudís Rechnung, wonach

sie auf keinen Fall höher

sein soll als Barcelonas Hausberg

Montjuïc (180 Meter).

Das nördlich der Altstadt gelegene

Gotteshaus wurde 2010

von Papst Benedikt XVI. zur

Basilika geweiht und ist ein

Wahrzeichen Barcelonas und

eine der meistbesuchten Touristenattraktionen

Spaniens.

Der Sakralbau vereint die Stile

der Neugotik und der Moderne.

Seit 2005 ist die Kirche auch

UNESCO-Weltkulturerbe.


30 PANORAMA BERLINER KURIER, Dienstag, 11. Juni 2019*

Ermittlungen

nach Havarie

Hamburg –Bei der Kollision

des Seglers „No 5Elbe“

mit einem Containerschiff

sind am Sonnabend acht

Menschen verletzt worden,

darunter zwei Kinder. Die

Polizei ermittelt, konnte

aber noch nicht klären, wie

es zu dem Unfall kam. Der

Lotsenschoner von 1833,

der gerade aufwendig restauriert

wurde, war mit 43

Passagieren zu einer Ausflugsfahrt

auf der Elbe unterwegs.

Das Containerschiff

„Astrosprinter fuhr

unter zypriotischer Flagge

in Richtung Nordsee.

Meisterinim

Gockelkrähen

Göcklingen –Zur Deutschen

Gockelkrähmeisterschaft

gackerten und liefen

Männer, Frauen sowie Kinder

umher wie flotte Hühner

und stolze Hähne. Den

Hähnen am nächsten kam

beim Wettbewerb im pfälzischen

Göcklingen die

Thailänderin Karnda Vaidyanuwat.

Die Siegerin war

für den Wettbewerb aber

nicht extra aus Fernost angereist.

„Sie lebt teilweise

im unterfränkischen Alzenau,

meistens aber in Asien“,

so der Veranstalter.

Siegerin Karnda Vaidyanuwat

Foto: dpa

Die Polizei unterbrach

den Hochzeitskorso.

Auch dieser,inHamburg

stadtbekannte Lamborghini

warunter den kontrollierten

Fahrzeugen.

Polizei

stoppt

Hochzeitskorso von

Hells-Angels-Bräutigam

Ferrari, Gold-Lamborghini und weitereProtz-Schlitten kontrolliert. Zwei wurden aus

Glinde – Eine Hochzeit, bei

der ein Hells-Angels-Mitglied

der Bräutigam war. Gäste, denen

Verbindungen zum Abou-

Chaker-Clan nachgesagt werden

und jede Menge Protz-

Karren. Diese Gesellschaft hat

an Pfingsten die Polizei in Glinde

(Stadtrand von Hamburg)

auf den Plan gerufen. Dort

haben die Beamten einen Autokorso

kontrolliert, der sich

von der Trauung in Lübeck auf

den Weg nach Hamburg gemacht

hatte. Für einige Fahrzeuge

war auf dem Parkplatz

allerdings Endstation.

Aber der Reihe nach. Für den

Pfingstsamstag hatte sich in einer

Eventlocation in Glinde eine

Hochzeitsgesellschaft angemeldet

–mit rund 800 (!) Gästen.

Auch ein Blick auf den

Bräutigam machte neugierig.

Nach KURIER-Information

soll es sich bei ihm um ein Mitglied

des Hells-Angels-Chapters

„North Wall“ handeln.

Dementsprechend schillernd

war es auch um die Gästeliste

bestellt. Neben Mitglieder der

Hamburger Rap-Crew „187

Strassenbande“ sollen sich

auch Angehörige des Abou-

Chaker-Clans, der immer wieder

ins Fadenkreuz der Polizei

gerät, unter den Eingeladenen

befunden haben.

Nach der Trauung inLübeck

setzte sich die Hochzeitsgesellschaft

in mehreren Luxus-Karossen

in Bewegung. Darunter

befand sich auch der goldene

Lamborghini von Abobakr B.,

der in Hamburg schon mal aus

dem Verkehr gezogen wurde,

diesmalallerdings mit einer zugelassenen,

matt goldenen Folie

auf dem PS-Monster.

Bereits in Lübeck fiel der

Korso aus rund 30 Autos und

Motorrädern negativ auf. Die

Polizei stellte diverse Verkehrsverstöße

fest, so wurden

mehrfach rote Ampeln durch

die Fahrer ignoriert. Bevor die

Maciej Iwanczyk

(51, r. )und

Krzystof Tresicki

(23, l.) sollen

JolantaS.(41,

ganz r.)

verschleppt

haben. Sie wird

seit 3. Juni

vermisst.

Pflegerin von

Ex-Freund entführt

Die Polin wird seit einer Woche vermisst

Aalen – Seit einer Woche

wird eine polnische Pflegerin

im schwäbischen Aspach vermisst.

Die Polizei ist sich sicher,

dass sie von zwei Landsmännern

gewaltsam verschleppt

wurde.

Fotos: Polizei Aalen

Am 3. Juni gegen 13.30 Uhr war

Jolanta S. zuletzt gesehen worden,

da hatte sie ihre Arbeitsstelle

in Aspach (Rems-Murr-

Kreis) verlassen. Nach bisherigen

Erkenntnissen der Polizei

wurde die 47-Jährige wenig

später von ihrem früheren Lebenspartner

Maciej Iwanczyk

(51) und seinem Komplizen

Krzystof Tresicki (23) überwältigt

und gegen ihren Willen in

ein Wohnmobil verschleppt.

Das Wohnmobil wurde inzwischen

in Frankreich in einem

Waldstück im Bereich

Straßburg leer aufgefunden, es

war dort auf einem ungeteerten

Weg offenbar festgefahren

worden. Wie es der vermissten

Jolanta S. geht, ist völlig offen.

„Wir müssen von allen Optionen

ausgehen“, so ein Sprecher

der Polizei Aalen. Die 41-Jährige

hatte vor kurzem die Beziehung

zu Maciej Iwanczyk

beendet, darin wird das Motiv

DasWohnmobil,

in dem die Frau

offenbar

entführtworden

war, wurde

verlassen in

einem Wald

bei Straßburg

gefunden.

zu der Tat vermutet. „Wir wissen,

dass der 51-Jährige gewalttätig

ist und auch psychisch

auffällig ist“, sagte der

Polizeisprecher.

Die Ermittler gehen davon

aus, dass sich die Täter noch im

deutsch-französischen Grenzgebiet

aufhalten, möglicherweise

versuchen, per Anhalter

nach Polen zu gelangen. Auch

könnten die Entführer sich

zwischenzeitlich voneinander

getrennt haben. Lkw- und Autofahrer

werden gewarnt, keinesfalls

fremde Personen mitzunehmen.

Nach den beiden

polnischen Männern wird europaweit

gefahndet.


*

PANORAMA 31

Mordfall Lübcke:

Festnahme auf Fähre

SEK stoppt Nordsee-Schiff,führt Personen ab

Dieser Ferrari

488 GTB Cabrio

wurde

durch die Polizei

sichergestellt.

Kassel – Wer erschoss den

Kasseler Regierungspräsidenten

Walter Lübcke (65)? Im

mysteriösen Mordfall nahm die

Polizei offenbar Verdächtige

fest. Laut einem Bericht soll ein

SEK-Team auf einer Wangerooge-Fähre

zugegriffen

haben.

Spezialeinsatzkräfte der Polizei

stoppten eine Fähre zur

Nordseeinsel noch vor der Abfahrt

im Hafen von Harlesiel in

Niedersachsen. Der Fährverkehr

zwischen Wangerooge

und Harlsesiel war über Stunden

unterbrochen. Zeugen berichten

„Bild“, dass alle Passagiere

gebeten wurden, das

Schiff wieder zu verlassen.

Schwer bewaffnete SEK-Beamte

hätten dann aus der Menge

der überraschten Urlauber

zwei Männer und eine Frau abgeführt.

Offiziell wollte die Polizei

nur die einsatzbedingte

Verspätung zweier Fährschiffe

bestätigten. Nach Informationen

der „Bild“ besteht dagegen

ein Zusammenhang mit dem

Fall Lübcke. Ein Sprecher der

Mordkommission wird zitiert,

der „aus ermittlungstaktischen

Gründen“ derzeit keine Angaben

zum Einsatz in Harlesiel

machen will.

Am Sonnabend hatten die Ermittler

einen Mann aus dem

privaten Umfeld Lübckes in

Gewahrsam genommen. Weil

die Vernehmung keine Anhaltspunkte

für seine Tatbeteiligung

ergab, wurde er am

Sonntag wieder frei gelassen.

Regierungspräsident Lübcke

war vor einer Woche auf der

Terrasse seines Hauses im

nordhessischen Wolfhagen-Istha

mit einem Kopfschuss aufgefunden

worden. Die Trauerfeier

findet am 13. Juni in Kassel

statt.

dem Verkehr gezogen

Wagen auf die A1 in Richtung

Hamburg fahren konnten,

schritten die Beamten ein und

teilten den Korso in mehrere

Gruppen auf.

In Glinde hatte die Polizei

dann eine Verkehrskontrolle

eingerichtet, unterstützt von

Kollegen der „Soko Autoposer“

aus Hamburg. Neben

dem goldenen Lambo wurde

auch ein roter Ferrari genauer

untersucht, an dessen Steuer

der Bruder von Abobakr B.,

Omar B., unterwegs war. Der

wirkte kurze Zeit später ziemlich

verwundert, als der Ferrari

am Haken eines Abschleppwagens

landete und

sichergestellt wurde. Der Wagen

soll laut Angaben der Polizei

wegen einer Unterschlagung

zur Fahndung ausgeschrieben

gewesen sein.

Neben dem 488 GTB Cabrio

wurde auch noch ein Mercedes

CLS eines 30-jährigen

Ostholsteiners sichergestellt,

weil an dem Fahrzeug technische

Veränderungen vorgenommen

worden sein sollen.

Außerdem wurde noch ein

Messer sichergestellt. Insgesamt

leitete die Polizei fünf

Bußgeldverfahren ein und

stellte 33 Verwarngelder aus.

Nach der ausführlichen

Kontrolle ging es für die

Hochzeitsgäste weiter zum

Veranstaltungsort in Glinde,

den diese laut Polizei „sicher“

erreichten.

mopo

Foto: Röer

Fotos: dpa

Im Mordfall

Walter Lübcke

soll es zu einem

SEK-Einsatz

auf einer

Nordsee-Fähre

gekommen

sein.

Macht uns das Internet dumm?

Neue Studie: Häufiges Surfen verschlechtertdas Gedächtnis

London –Ohne Internet geht

heutzutage kaum mehr was.

Wie oft starren wir aufs Handy,

surfen am Computer-Bildschirm?Lässt

uns das auf Dauer

verdummen? Wissenschaftler

gingen nun der Frage nach.

Eine Studie mehrerer renommierter

Universitäten, wie der

Harvard University und der Oxford

University, hat untersucht,

wie sich viel Surfen im Netzauf

unser Gehirn auswirkt. Die Forscher

fanden heraus, dass eine

übermäßige Internetnutzung

die Funktionsweise des Gehirns

verändert. Betroffene verfügen

über ein schlechteres Gedächtnis

und sind leichter ablenkbar.

Für die Studie wurden Gedächtnistests

und kognitive Aufgaben

mit mehreren hundert

Probanden durchgeführt, sowie

Gehirn-Scans betrieben. „Die

Ergebnisse zeigen, dass ein hohes

Maß an Internetnutzung

tatsächlich viele Funktionen des

Gehirns beeinträchtigen kann.

Zum Beispiel fördert der unbegrenzte

Strom von Aufforderungen

und Benachrichtigungen

aus dem Internet eine ständige

Aufteilung unserer Aufmerksamkeit“,

erklärt der Forschungsbeauftragte

Dr. Joseph

Firth von der Western Sydney

University. Der Fokus wird nie

auf eine Sache gelegt, man ist

ständig abgelenkt.Dies kann die

Fähigkeit, sich auf eine einzelne

Aufgabe zukonzentrieren, verringern.

Und dass Informationen nur

ein paar Klicks entfernt sind,

führt zudem zu einem schlechteren

Gedächtnis. Durch denallgegenwärtigen,

schnellen Zugang

zum Internet wird die Art

und Weise, wie wir Fakten und

Wissen speichern, verändert.

Nicht nur Erwachsene sind gefährdet.

Die Autoren der Studie

warnen davor, dass Kinder für

die Entwicklung bedeutsame

Aktivitäten wie sozialen Kontakt

und Bewegung nicht vernachlässigen.

Foto: AP

Ob Groß oder Klein: Werviel im Internet surft,mussdamit rechnen, dassdas

Gedächtnis schlechter wird und die Konzentrationsfähigkeit nachlässt.


Madonna auf der Bühne bei den

Billboard-Awards vorvier Wochen

(gr.Foto) –und auf einem Privatfoto

mit Tochter Estere, das sie selbst

bei Instagram teilte.

Dienstag, 11. Juni 2019

WITZDES TAGES

„Ein amerikanischer und ein deutscher

Baulöwe wetten, wer schneller bauen

könne. Nach einem Monat mailt der Amerikaner:

„In zehn Tagen sind wir fertig!“

Der Deutsche mailt zurück: „Noch zehn

Formulare, und wir fangen an.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass die Deutschen Spendenmuffel

sind? Nur 17 Prozent der Befragten gaben

in einer YouGov-Umfrage an, „bestimmt“

für eine wohltätige Organisation zu spenden.

Etwa die Hälfte (48 Prozent) will zumindest

„vielleicht“ finanziell helfen. 12

Prozent gaben an, „bestimmt nicht“ spenden

zu wollen.

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Basilika? Vom altgriechischen basiliké

(„königlich“) ausgehend, hießen so ursprünglich

große, für Gerichtssitzungen

und Handelsgeschäfte (z. B. als Markthalle)

bestimmte Prachtgebäude. Im Zuge

der Christianisierung übertrug sich der

Begriff auf Kirchengebäude, deren Innenraum

durch Säulen- oder Pfeilerreihen in

drei oder mehr Längsschiffe geteilt ist.

ZULETZT

80-Jähriger fährtPolizei davon

Mit gemütlichen 30 km/h hat ein angetrunkener

80-Jähriger versucht, der Polizei bei

einer nächtlichen Kontrolle davonzufahren.

Die Streife verfolgteden Senior querdurch

das bayerische Kirchseeon: „Er ignorierte

Blaulichtund Hornund fuhreinfach nach

Hause.“ Die Beamten folgten ihm zweieinhalb

Kilometer bis vor die Haustür.Dort ließensieihnpusten.Ergebnis:Mit0,5Promille

war der Senior nicht mehr fahrtüchtig.

4

194050

www.sam-4u.de

301104

21024

Fotos: imago/picturelux,Instagram

Madonna (60):

„Ich teile gern

intime Dinge“

Die Queen of PopimKURIER-Interview über Kinder,Weisheit und Leben in Lissabon

Von

KATJASCHWEMMERS

Madonna Louise Ciccone

(60) betritt keinen Raum,

sie schreitet in ihn hinein.

Ihr Gesicht dekoriert ein

erhabenes Lächeln, über

ihrem linken Auge trägt

sie eine Augenklappe. Das

extravagante Accessoire

ist Teil des Konzepts ihres

am Freitag erscheinenden,

14. Studioalbums

„Madame X“. Für das

schlüpft die Sängerin und

Songwriterin, die mit

über 300 Millionen verkauften

Tonträgern die

erfolgreichste Musikerin

aller Zeiten ist, in verschiedene

Rollen. Der viel

diskutierte ESC-Auftritt

in Tel Aviv soll ihr zum

Zeitpunkt des exklusiven

KURIER-Interviews in

London erst noch bevor

stehen. Sie erzählt dementsprechend

munter –

von ihrem neuen Leben in

Portugal, ihren Kindern

und ihren Musik-Plänen.

Madonna, in Ihrem Leben

scheint sich vieles verändert

zu haben.

Wenn mich vor zehn Jahren

jemand gefragt hätte, ob

ich mir vorstellen könnte, in

Lissabon zu wohnen, wo

mein Sohn David dann Fußball

spielt, ich zur Soccer

Mom werde, mir die Wo-

chenenden auf dem Bolzplatz

um die Ohren schlage

und anfange, auf Portugiesisch

zu singen, hätte ich

diese Person sehr ungläubig

angeguckt! Aber ich hatte

2017 das Gefühl, dass es ein

ganz guter Zeitpunkt wäre,

um Amerika zu verlassen.

Inwiefern?

Es ist gut, seine Komfortzone

zu verlassen, in einer

neuen Umgebung zu leben,

versuchen zu überleben

und neue Freunde zu finden.

Das habe ich getan, und

es führte mich zu diesem Album.

Vieles von der Geschichte,

die ich darauf erzähle,

hat mit meinem Leben

in Lissabon zu tun; mit

den Leuten, die ich traf, der

Musik, die ich kennenlernte

und der neuen Perspektive,

die ich auf die Welt bekam.

Sie sollen sich in Lissabon

viel unter die Einheimischen

mischen...

Ich wurde eingeladen in

die Wohnungen von Leuten,

meistens waren es

Künstler, die in Jahrhunderte

alten Häusern leben.

Dort veranstalten sie wöchentliche

Living-Room-

Sessions: Jeder bringt Wein

oder Essen mit, überall stehen

Kerzen, man sitzt um

einen Tisch herum, und irgendwann

greifen die Musiker

zu ihren Instrumenten

und fangen an, zu spielen.

Sie bekommen kein Geld

dafür. Sie machen es nur aus

Spaß, aus Liebe und Leidenschaft.

Das empfand ich als

unglaublich inspirierend.

Hat sich Ihr Blick auf die

Welt verändert?

Ich würde sagen, das Einzige,

was sich verändert hat

ist, dass ich älter und weiser

bin –obwohl mir mein Alter

ja immer gern zum Vorwurf

gemacht wird. Ich habe

mehr vom Leben gesehen,

ich habe mehr erlebt. Ich

habe mehr zu sagen, ich bin

stärker in meinen Meinungen

und hoffentlich besser

informiert. Aber ich habe

immer noch die gleiche

Menge Passion für das, was

ich tue.

Fällt das schwer, in einem

Geschäft, das sich immer

wieder verändert?

Es gibt jede Menge Leute,

die ein Mitteilungsbedürfnis

mir gegenüber haben. Es

geistern viele Stimmen

durch meinen Kopf, die mir

Sachen sagen wie: Du solltest

dieses und jenes tun. Du

solltest dieses oder jenes ändern.

Die größte Herausforderung

war für mich immer,

mir selbst treu zu bleiben

und zu versuchen, mir die

Naivität zu erhalten.

In den Credits zum Song

„Batuka“ taucht der

Name Banda auf. Heißt

das, Ihr Sohn David Banda

hat das Lied geschrieben?

Er singt darauf! Alle meine

Kinder singen auf dem

Stück, aber nur David hat

darauf bestanden, dass sein

Name in den Song-Credits

erwähnt wird. Wie hätte ich

mich da wehren sollen?

Was gibt es Ihnen, mit Ihren

Kindern zu musizieren?

Es bringt einfach Spaß –

ganz ohne Ambitionen. Auf

dem Stück sorgen sie auch

für die Percussion. Sie sind

alle sehr musikalisch, sie

spielen Instrumente, Mercy

ist richtig gut am Klavier.

Auf Ihrem Instagram-Account

posten Sie auch öfter

Videos, in denen man

Ihre Kinder sehen kann.

Es macht generell den

Eindruck, dass Sie sich geöffnet

haben.

Es gab vorher einfach kein

Instagram! Ich teile gerne

Dinge mit Menschen, von

denen ich denke, dass sie

lustig, amüsant, bedeutungsvoll

oder inspirierend

sind. Manchmal sind es

auch einfach alberne,

manchmal intimere Dinge...

Haben Sie schon Pläne,

was Sie als nächstes machen

wollen?

Sie meinen, nachdem ich

mit diesem Album auf

Theater-Tournee war? Ich

würde gerne mehr Filme

machen! Das wäre mir

wichtig. Das Filmemachen

reizt mich sehr.

Gibt es einen Regisseur,

mit dem Sie gerne zusammenarbeiten

möchten?

Ich bin der Regisseur!


SOMMER IN BERLIN

UND BRANDENBURG

VERLAGSBEILAGE DES BERLINER KURIER

Luftbrückenjubiläum

auf dem Tempelhofer Feld

Feste und Festivals

allerorten

Der 200.Geburtstag

von Theodor Fontane


» Das Beste,was je auf

dieser Bühnezusehen war

» Fantastische

Kreationen

» Absolut

perfekt!


DIENSTAG, 11. JUNI 2019 I VERLAGSBEILAGE

3 I SOMMER IN BERLIN UND BRANDENBURG

Luftbrückenfest, Straßenpartys und Sport

In Berlin und Brandenburg wird diesen Sommer wieder viel geboten –vor allem unter freiem Himmel

Ein Original-Luftbrückenflugzeug –bei der Gedenkfeier zum „Big Lift“, vom 15. bis 18. Juni, wird so ein Flieger in Berlin am Himmel zu sehen sein.

Im Sommer laufen Berlin und

Brandenburg zu voller Form auf:

Open-Air-Konzerte, Festivals, Lunaparks

– jetzt ist die Zeit, das

Leben unter freiem Himmel zu genießen

und die ganze Bandbreite

des kulturellen Angebots in der

Region auszukosten.

Ein besonderes Highlight wird

das Fest zur Erinnerung an die

Berliner Luftbrücke. Der sogenannte

„Big Lift“ wird vom 15.

bis 18. Juni auf dem Gelände des

ehemaligen Flughafens Tempelhof

gefeiert. Von 1948 bis 1949

hatten Flugzeuge der Alliierten

die Einwohner West-Berlins via

Luftbrücke mit Lebensmitteln versorgt.

Die Maschinen gingen als

Rosinenbomber in die Geschichte

ein. Flüge der Orignalflugzeuge

sind geplant und eine Riesenparty

mit Musik und kulinarischen Genüssen.

Kaum ist dieses Fest vorbei,

beginnt die ganze Stadt zu

singen: Am 21. Juni ist Fête de

la Musique. Sänger, Instrumentalisten,

Chöre – an allen Ecken

werden Lieder angestimmt.

Wer möchte, fällt mit ein. Seit

1995 tun es die Berliner den

Franzosen gleich, die dieses Fest

eingeführt haben. Inzwischen verteilen

sich 100 Bühnen über die

ganze Stadt und es gibt unzählige

spontane Darbietungen.

Zum 25. Mal findet am letzten

Juni-Wochenende das Bergmannstraßenfest

statt – eines

der vielen Straßenfeste in Berlin.

Es muss allerdings dieses Jahr

in die nahe Kreuzbergstraße umziehen.

Die Umbaumaßnahmen

auf der Bergmannstraße machen

dies notwendig.

Wer es etwas weniger trubelig

mag, kann es sich auf dem 8. Königlichen

Weinfest in Potsdam

gut gehen lassen. Am 12. und

13. Juli treffen sich Freunde des

Weins am Königlichen Weinberg in

der Maulberallee in Potsdam, um

gute Tropfen aus allen Regionen

Deutschlands zu probieren. Der

Erlös des Fests ist für in den Wiederaufbau

des Weinbergs.

Wunderschöne Trachten gibt

es beim 27. Heimat- und Trachtenfest

des Amtes Burg im Spreewald

ALLIIERTENMUSEUM/CHODAN

am 25. August zu sehen. Das

abwechslungsreiche Programm

bietet viel für Folklorefans. Auf

dem Handwerker- und Schaustellermarkt

tummeln sich Familien.

Die Burger Jugend führt den Erntebrauch

des Hahnrupfens vor –

natürlich nicht an echten Tieren

–und im Spreehafen wird das

neue Wendenkönigspaar in einer

prachtvollen Zeremonie gekrönt.

Fans der Leichtatlethik wird

es am 1. September sicher wieder

ins Olympiastadion ziehen.

Das Internationale Stadionfest

ISTAF präsentiert Europameister,

Weltmeister, Olympiasieger und

amtierende Weltrekordhalter. Das

ganze unter freiem Himmel und in

einmaliger Atmosphäre. (mh)

Schaufenster

zeigen Kunst

Ausstellungen zu

100 Jahren Bauhaus

Ein neues Design mit klaren

Formen, schnörkellos, aber

ästhetisch und gleichzeitig

praktisch. So stellten sich die

Begründer des Bauhauses vor

100 Jahren Architektur und Design

vor. Ihre Ideen wurden weltweit zum

Erfolg. In diesem Jahr feiern Museen

und Galerien das Jubiläum.

Am 30. Juni findet im Garten

des Mies van der Rohe-Hauses in

Alt-Hohenschönhausen ein Picknick

mit Musik und Tanz statt. Das

Haus mit der großen Glasfassade

ist Architekturdenkmal und Ausstellungsort

gleichermaßen.

In der Bauhauswoche vom

31. August bis 8. September können

sich Interessierte unter dem

Motto „umsonst und draußen“

mit dem Thema Bauhaus auseinandersetzen.

Eine Schaufensterausstellung

in der Kantstraße und

rund um den Savignyplatz stellt

die Geschichte des Bauhauses

vor. Geschäfte und Galerien der

Potsdamer Straße beteiligen sich

an der Aktion.

Auch Brandenburg feiert das

Jubiläum. Der Einsteinturm in

Potsdam oder die ehemalige Bundesschule

des Gewerkschaftsbunds

in Bernau sind Zeugnisse

der Zeit. In der Stadtgalerie Kunst-

Geschoss in Werder präsentiert

die japanische Künstlerin Aishu

Gen ab 17. Juli Werke, die vom

Bauhaus inspiriert sind. (mh)


4 I SOMMER IN BERLIN UND BRANDENBURG DIENSTAG, 11. JUNI 2019 I VERLAGSBEILAGE

WWW.FOTO-SICHT.DE

PETER COX

Der Zoologische Garten wird 175 Jahre alt. 48 Stunden Neukölln zeigt Kunst, zum Beispiel von Emmeline de Mooij. Der Choriner Musiksommer: hier die A-Cappella-Gruppe

Klassik, Kunst und

175 Jahre Zoo

Die kulturellen Veranstaltungen

in der Stadt und der

Region ziehen jedes Jahr

mehr Menschen an. Nirgendwo

sonst in Deutschland treten so

viele Stars auf und lassen sich so

ungewöhnliche Dinge erleben. Der

Sommer ist die Hochsaison für

große Events. Hier eine Auswahl

der schönsten Veranstaltungen.

48 Stunden Neukölln: Vom

14. bis 16. Juni öffnen Galerien,

Kunstkneipen und kleine Bühnen

in Neukölln ihre Türen, um sich

dem Publikum zu präsentieren.

Das Festival nennt sich dezentral,

unkurartiert und offen für Künstler

und Quereinsteiger. Seit 20 Jahren

wird es gefeiert und wurde

zum Vorbild für viele basisdemokratische

Kunstevents.

Schwedter Mittsommernacht:

Zur Sommersonnenwende im

Juni organisiert die Stadt gemeinsam

mit bewährten Partnern am

21. Juni die Schwedter Mittsommernacht.

Zwischen 17 und 2Uhr

gibt es Aktionen in der Innenstadt,

angefangen von Live-Musik, Lesungen,

Artistik bis hin zum Mittsommernachtsfeuer.

Komische Oper Festival: Eine Woche

lang können Zuschauer vom

25. bis 30. Juni die Neuproduktionen

der Spielzeit an aufeinander

folgenden Tagen erleben. Dieses

Jahr stehen unter anderem La

Bohème, Poros und Candide auf

dem Programm.

Berliner Volksfestsommer:

Schausteller, Live-Musik und Rummel

locken jedes Jahr Tausende

Besucher zum Berliner Volksfestsommer,

früher Deutsch-Französisches

Volksfest. Zwischen dem

21. Juni und 14. Juli ist der Festplatz

am Kurt-Schumacher-Damm

der Platz in Berlin, wo am lautesten

gefeiert wird.

Choriner Musiksommer: Das große

Fest der klassischen Musik findet

vom 22. Juni bis 25. August

statt. Es gehört zur Tradition der

Veranstaltung, nicht nur Orchestern

und Solisten eine Bühne zu

bieten, sondern auch Kinderchören.

Dazu gehören auch die Regensburger

Domspatzen. Sie

sind 2019 wieder dabei (20. Juli),

ebenso wie die Posener Nachtigallen

(6. Juli). Volkslieder und

Bearbeitungen aus allen Genres

werden präsentiert.

Deutsch-Amerikanisches Volksfest:

Das alljährlich stattfindende

Fest in Berlin lockt mit Hot Dogs,

Westernmusik und tollen Fahrgeschäften.

Dieses Jahr findet es

vom 19. Juli bis 11. August wieder

in Mariendorf statt.

175 Jahre Zoo Berlin: Am 1. August

2019 wird der Berliner Zoo

stolze 175 Jahre alt. Aus diesem

Anlass plant der tierartenreichste

zoologische Garten der Welt ein

großes Jubiläumsfest auf dem Gelände

in der City-West.

Trattoria Di König

Oranienburger Str. 52-53

10117 Berlin

Allermunde Pizzamanufaktur

Frankfurter Allee 17

10247 Berlin

TRATTORIA-DI-KOENIG.DE

ALLERMUNDE-PIZZA.DE

x Bar Raval

*

Feinster

ITALIENISCHER

GENUSS

Berlin-Mitte

OB GEBURTSTAG, TAUFE, HOCHZEIT

BESTANDENE PRÜFUNG, ODER EINFACH SO ZUM PIZZA ESSEN!

NUR IN DIESER WOCHE:

GENIESSE EINZIGARTIGE

TAPASKREATIONEN -

inspiriert von und verfeinert

mit LICOR 43!

Für mehr Infos: licor43.de/de/news

17.-23.

Juni

2019

Bar Raval

Lübbener Straße 1

10997 Berlin

event@koenig-restaurant.de

*1Gutschein pro Person

OHNE ANZAHLUNG

VESPA PRIMAVERA 50

ODER SPRINT 50

29,- €

Monatliche

Leasingrate

DIE TRATTORIA DI KÖNIG IST DER IDEALE ORT, UM ZU FEIERN!

500€

FÜR DEINEN

ALTEN ROLLER

FAHREN MIT DEM

AUTOFÜHRERSCHEIN

Bitte ausschneiden

www.vespa-koenig.de

Laufzeit 60 Mon. /5.000 km /Jahr ∙Ein Angebot der

König Leasing GmbH (Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin)


DIENSTAG, 11. JUNI 2019 I VERLAGSBEILAGE

SOMMER IN BERLIN UND BRANDENBURG I5

VOCES8 aus England, die 2017 auftrat

HANS-JÜRGEN SIEBERT

MICHAEL CLEMENS

KULTURPROJEKTE BERLIN

Bunt erstrahlen die Prunkhäuser bei der Potsdamer Schlössernacht. Lange Nacht der Museen im Bode-Museum 2018

Schlagersterne: Am 4. August

kommen gleich vier Künstler nach

Großkoschen bei Senftenberg. Im

Amphitheater Senftenberg präsentieren

sich Nicole Freytag, Oliver

Frank, Oliver Thomas und Reiner

Cornelsen. Ab 17 Uhr treten

die Künstler auf.

Potsdamer Schlössernacht: Nirgendwo

zeigt sich Preußens Barock

üppiger und romantischer als

im Park von Sanssouci. Einmal im

Jahr kann man den Park prächtig

illuminiert erleben – dieses Jahr

am 16. und 17. August. Um Mitternacht

erleuchtet ein Feuerwerk

den Himmel über dem Neuen

Palais. Für das leibliche Wohlbefinden

sorgt ein reiches kulinarisches

Angebot.

Zug der Liebe: Eine Musikparade

findet am 24. August auf den

Straßen der Hauptstadt statt. Die

Veranstalter grenzen ihren Zug

von Großveranstaltungen wie der

Loveparade oder dem Karneval

der Kulturen ab. Für sie ist es eine

politische Demonstration, die ein

Zeichen für Gemeinschaft, Liebe

und Mitgefühl setzt.

Lange Nacht der Museen: Eine

besondere Nacht erwartet die Besucher

am 31. August: Die Lange

Nacht der Museum bietet wieder

Gelegenheit, endlich mal in die

Ausstellungen zu gehen oder die

Museen anzusteuern, deren Besuch

man sich seit langem vorgenommen

hat. Bis zwei Uhr in

der Früh können Ausstellungen

angeschaut werden. Shuttlebusse

fahren von Haus zu Haus.

Internationale Funkausstellung

(IFA): Die weltweit größte Messe

für Consumer Electronics vom

6. bis 11. September in den

Messehallen Berlin bietet viel

füs Fachpublikum und organisiert

zahlreiche Events für den Endverbraucher.

Nahezu alle großen

Elektronikfirmen sind sechs Tage

lang präsent. Neben Kameraherstellern

werden Anbieter von

Fernsehern, Notebooks, Navigationsgeräten

und von neuen Internet-Angeboten

erwartet. (mh)

19. &20. JULI 2019

BOTANISCHE

NACHT

dieReise nach

Botania

BOTANISCHER GARTEN BERLIN

FOTO: DAVID MARSCHALSKY

www.botanische-nacht.de

Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Schlösser und Gärten in Kooperation mit dem

Botanischen Garten Berlin


6 I SOMMER IN BERLIN UND BRANDENBURG DIENSTAG, 21. JUNI 2019 IVERLAGSBEILAGE

Fontane

in Luzern

Fotoausstellung zu

Reisen durch die Schweiz

Die Reiseberichte von Theodor

Fontane gehören zu

den Höhepunkten seines

Lebenswerks. Wenig bekannt

sind zwei Reisen, die er 1865 und

1875 in die Schweiz unternahm.

Auf den historisch belegten Spuren

reiste die Schweizer Fotografin

Martina Issler dem Dichter nach

und fing Landschaft, Momente und

Stimmungen am Laggo Maggiore,

im Berner Oberland oder in Luzern

ein, wie Fontane sie vielleicht erlebt

hat. In der Literatur fand sie

passende Textstellen, die sie den

Bildern zuordnete. So entstand

eine stimmungsvolle Ausstellung,

die den Betrachter in andere Zeiten

entführt. Sie ist zurzeit in einem

Galeriecafé in Charlottenburg

zu sehen ist. Dazu passend gibt

es eine Postkartenserie.

(mh)

FONTANE IN DER SCHWEIZ

Passend zur Reise: Postkarten

Café Reet,

Klausenerplatz 5

14059 Berlin

Bis 6. Juli

Der Dichter Theodor Fontane in einer Fotomontage vor der Johanniskirche in Brandenburg.

PR STAATSBIBLIOTHEK ZU BERLIN

Eine Aufzeichnung Fontanes

Ein neuer Blick auf einen alten Bekannten

Vor 200 Jahren wurde Theodor Fontane in Neuruppin geboren. Brandenburg widmet sich intensiv dem Dichter

Im Dezember des Jahres 2019

jährt sich Theodor Fontanes Geburtstag

zum 200. Mal. Wie kein

anderer Autor hat er die Identität

Brandenburgs geprägt. Zugleich

hat er sich als bedeutendster

deutscher Realist in die Literaturgeschichte

eingeschrieben.

Das Fontanejahr beleuchtet

den Romancier abseits der vertrauten

Wege und Darstellungen

und lädt ein, ihn in seiner Gesamtheit

zu entdecken. Im Fokus steht

der Blick hinter die Kulissen seiner

Arbeit und seines Werks.

Die Aktivitäten der Fontanestadt

Neuruppin, dem Geburtsort

Fontanes, stehen im Zentrum des

Jubiläumsjahrs. Die Leitausstellung

im Museum Neuruppin stellt

die Besucher mitten hinein in

Theodor Fontanes Schreibwelten:

Woher hatte er seine Ideen? Wie

erfand er seine Figuren?

Das Projekt Word & Play! in

Neuruppin ermöglicht Jugendlichen

einen zeitgemäßen Zugang zu Fontane

und Literatur im Allgemeinen

mit dem Medium des Games und

seinen Spielarten.

Das Bildungs- und Vermittlungsprogramm

„Dem Wort auf der

Spur“ für Schüler von der 1. bis zur

12. Klasse bietet einen kreativen

Umgang mit Fontanes Sprache,

Wort und Geschichten.

Fontane hat in der ganzen Region

Spuren hinterlassen. Rund

40 Partnerprojekte, die von Kulturland

Brandenburg koordiniert

werden, präsentieren Ausstellungen,

Konzerte, Lesungen, Theater,

Tanz, Film und Kunst sowie kulturtouristische

Angebote im gesamten

Bundesland. Im Fokus der Aktivitäten

stehen Fontanes lokalen

Quellen und Netzwerke, die für die

Arbeit unabdingbar waren.

Die Ausstellung des Hauses

der Brandenburgisch-Preußischen

Geschichte in Potsdam folgt den

Reisen Fontanes: Wie bereitete

er sich auf seine Fahrten vor, wie

reiste er? Die Schau gibt einen Einblick

in Fontanes Schreibwerkstatt.

Zum wissenschaftlichen Höhepunkt

des Jahrs lädt das Theodor-Fontane-Archiv

vom 13. bis

16. Juni ein. Es veranstaltet in der

Universität Potsdam einen mehrtägigen

internationalen Kongress

zum Thema „Fontanes Medien

(1819–2019)“. (mh)

Alle Informationen zum Programm

unter: fontane-200.de


DIENSTAG, 11. JUNI 2019 I VERLAGSBEILAGE SOMMER IN BERLIN UND BRANDENBURG I 7

Ein Kleinod, von Wasser umgeben

In Templin können Besucher sich erholen oder Action erleben

Tief durchatmen, auf glasklares

Wasser schauen,

Geschichte(n) erfahren, mit

der ganzen Familie auf Entdeckungstour

gehen, Spaß habenund

aktiv sein, die Uckermark mit allen

Sinnen genießen –das alles verspricht

Besuchern ein Aufenthalt in

der Ferienregion des Thermalsoleheilbads

Templin.

Die Region verzaubert übrigens

nicht nur im Sommer ihre

Besucher. Wer einmal das bunte

Laub der alten Buchen unter den

Füßen gespürt, den Zauber des

Nebels über einsamen Mooren

bestaunt und nach so einem Ausflug

die wohlige Wärme der NaturTherme

gespürt hat, der weiß,

PAUL HAHN

Das wunderschöne, historische Rathaus Templin aus dem 18. Jahrhundert

IMPRESSUM

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer:

Jens Kauerauf

Vermarktung:

BVZ BM Vermarktung GmbH

(Berlin Medien)

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Geschäftsführer:

Andree Fritsche

Projektverantwortung:

Klaus Bartels

Tel. 030 23 27 53 15

berlin.sonderprojekte@dumont.de

Druck:

BVZ Berliner

Zeitungsdruck GmbH

Am Wasserwerk 11,

10365 Berlin

Redaktion:

Mechthild Henneke (verantw.)

Layout, Produktion:

mdsCreative GmbH

Geschäftsführer: Klaus Bartels

Titelbild: GettyImages/

KatarzynaBialasiewicz

dass die Region des Naturparks

Uckermärkische Seen ihre besonderen

Reize hat. Eine Region, der

gerade erst wieder die besten Umweltwerte

bestätigt wurden und in

die bundesweit für ihren nachhaltigen

Tourismus anerkannt ist.

Für viele gilt Templin als „Perle

der Uckermark“. Eine Kurstadt,

von deren geschichtsträchtigem

historischem Zentrum ein besonderer

Glanz ausgeht.

Zwischen Naturpark Uckermärkische

Seen und Biosphärenreservat

Schorfheide-Chorin

gelegen, ist Templin ein von viel

Wasser umgebenes Kleinod, das

zur Entdeckung einlädt. Übrigens:

Templin ist wegen der vielen Ortsteile

im Umland die achtgrößte

Stadt Deutschlands.

Die sehenswerte mittelalterliche

Kulisse lässt sich mit einem

Spaziergang entlang der 1735 Meter

langen Stadtmauer mit ihren

Toren, Türmen und Wiekhäusern

erlaufen. Oder man nimmt an einem

der geführten Stadtrundgänge

teil. In der Altstadt, nach dem

letzten großen Brand 1735 neu

aufgebaut, gibt es viele liebevoll

sanierte Fachwerkhäuser, das

„Akzisehaus“, das Museum für

Stadtgeschichte im Prenzlauer

Tor oder das barocke Rathaus von

1750, in dem auch die Touristinformation

ihr Domizil hat.

Gleich hinter Templin beginnt

der „Wilde Westen“, wo die Westernstadt

El Dorado liegt. Die

stillgelegte Bahnstrecke zwischen

Templin, Lychen und Fürstenberg/

Havel lädt zum Draisinefahren ein

und die Templiner NaturTherme

mit ihren Bade- und Saunalandschaften

ist nicht nur an Regentagen

ein Garant für einen entspannten

Tag ganz in Familie. Alte

Handwerkstraditionen haben viele

Spuren hinterlassen, so dass Besuche

in der Glashütte Annenwalde,

in einer der Keramikwerkstätten

und Künstlerateliers zwischen

Bebersee und Retzow oder bei

den Flößern in Lychen das Zeug

haben, auf der Liste der „schönsten

Ferienerlebnisse“ ganz oben

zu landen. Auch wer Action will,

kommt auf seine Kosten. So kann

in Templin auf einer der modernsten

Outdoor-Kartanlagen jeder einmal

Rennfahrer sein. (blz)

Zille an Bord

Schiffstouren gibt es in allen möglichen Varianten

Ein Sommer ohne Bootstour

über die Berliner Gewässer?

Das wäre doch schade.

Schließlich verändert die Stadt

sich ständig und vom Wasser aus

lassen sich neue Gebäude oder

Parks perfekt entdecken.

Es gibt eine Reihe besonderer

Fahrten: wie die Zille Revue, bei

der 2,5 Stunden lang Lieder der

Zwanziger Jahre und Zilles „Milljöh“

wieder aufleben, während

das Museumsschiff „Heinrich Zille“

über die Gewässer fährt. Der

Historische Hafen an der Mühlendammschleuse

ist freitags und

samstags Start- und Endpunkt.

Verschiedene Schiffe bieten

Krimi-Touren an –mit mordendem

Gärtner an Bord oder mit Mord

beim Festbankett. An sich müsste

sich ein Mörder an Bord doch

dingfest machen lassen. Er kann

schließlich nicht weit flüchten.

Partyfahrten sind vom Ufer

aus nicht zu überhören. Sie müssen

nicht privat organisiert sein:

Es gibt am 27. Juli zum Beispiel

eine Depeche Mode Party, bei

der zu New Wave getanzt wird.

Wer Feuerwerk liebt, kann sich

bei „Wannsee in Flammen“ oder

beim „Feuerzauber auf dem Müggelsee“

aufs Schiff begeben und

eine erstklassige Sicht auf den

Himmel ergattern.

Praktisch sind außerdem Hopon-hoff-off-Schiffstouren.

So kann

man das Vergnügen auf 24 Stunden

ausdehnen und immer mal

wieder festen Boden unter den

Füßen erlangen. (mh)

Sommerferienspaß in der

NaturThermeTemplin

In den Sommerferien gibt es mächtig viel für

Kids zu erleben! Geht mit Kapitän Raubein auf

Schatzsuche, lasst euch zusammen mit Arielle

fotografieren, spielt an unserem Strand oder

werdet mit uns gemeinsam kreativ. Das Ferien-

Mitmach-Programm findet vom 24. Juni bis

zum 08. August 2019, jeweils von Montag

bis Donnerstag statt.

Montag - Neptuntag

Spiele mit und ums Wasser / Rutschwettbewerb

Familien-Fotoshoot / Riesenseifenblasen

Dienstag - Piratenspaß mit Kapitän Raubein

Schatzsuche / Piratendiplom / Tattoos

Mittwoch - Zauberhafte Unterwasserwelt

Kreative Workshops / Glitzer Tattoos

Ballontierspaß / Riesenseifenblasen

Donnerstag - Beachvergnügen XXL

Spielen und Chillen am Thermenbeach

Ballontierspaß

SOMMER

SPECIAL

01. Juli bis zum

31. August 2019

Werden als Maximal-Temperatur für den nächsten

Tag mindestens 25°C oder mehr

vorhergesagt, dann gilt für diesen Tag 3h zahlen

– 12h bleiben! Das bedeutet, Sie können zu

einem reduzierten Preis den ganzen Tag die

Badelandschaft und den Saunabereich nutzen.

Da wir uns an der Vorhersage orientieren, kann

bereits am Vortag auf unserer Homepage geschaut

werden, ob das Sommer-Special für den

nächsten Tag gilt.

Alle weiteren Informationen zu unserer Sommeraktion

finden Sie unter

naturthermetemplin.de/sommerspecial

NaturThermeTemplin GmbH

Dargersdorfer Straße 121 | 17268 Templin

Tel.: 03987/ 201 200 | info@naturthermetemplin.de

www.NaturThermeTemplin.de | geöffnet tägl. 9-21 Uhr

Die Familientherme in Brandenburg


FERIEN-

SCHWIMMKURSE

2019!

3WOCHENKOMPAKT,

NUR105 EURO.

berlinerbaeder.de|

Foto: sutthinon602/stock.adobe.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine