KAV MAGAZIN - AUSGABE 2/2019

KoelnerAnwaltverein

In der aktuellen Ausgabe unseres KAV Magazins informieren wir Sie unter anderem über die KAVCAREERDAYS und die KAV Juniormitgliedschaft. Zudem können Sie in der Revue zum 12. Kölner Anwaltstag und der Ordentlichen Mitgliederversammlung alle Details des 08. Mai 2019 noch einmal nachlesen. Zudem informieren wir Sie über unsere bevorstehenden Fortbildungsveranstaltungen und unsere Ausschüsse und Arbeitskreise informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten in den jeweiligen Rechtsgebieten. In der Rubrik KAVRECHTPERSÖNLICH standen uns für diese Ausgabe Herr Joachim Roth, Leitender Oberstaatsanwalt in Köln und Herr Kollege Dr. Frank Seebode, Mitglied des Vorstands des Kölner Anwaltverein e.V. als Interviewpartner zur Verfügung. Mit JURTOUR gehen wir wieder auf Reisen und stellen Ihnen die Metropole des Orients, Dubai vor. Auch diesmal haben Sie wieder Gelegenheit einen Aufenthalt vor Ort zu gewinnen. Diesmal im Steigenberger Hotel Business Bay, Dubai. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und viel Freude mit dieser Ausgabe.

102| Annoncen

Annoncen

Rechtsanwältinnen/

Rechtsanwälte

Erfahrener Rechtsanwalt (m/w)

zur Festanstellung gesucht, in

Vollzeit od. Teilzeit, mind. 1 Jahr

Berufserfahrung, besondere

Kenntnisse im ArbeitsR wünschenswert.

Geboten wird ein

modernes Arbeitsumfeld in einer

wirtschaftsrechtlich ausgerichteten

Kanzlei.

Anfragen an: RAin Haverkamp,

Tel.: 0221/9730960; E-Mail:

haverkamp@ahs-kanzlei.de

Mitarbeiter/

Referendare

Kanzleimanager (m/w/d) für

CBH Rechtsanwälte PartGmbB

gesucht: Aufgaben: Leitung der

Verwaltung einer mittelständischen

Kanzlei mit mehreren

Standorten (rd. 100 Rechtsanwälte,

rd. 90 nichtanwaltliche

Mitarbeiter), Organisation/Optimierung

kanzleiinterner Prozesse,

Projektplanung u. Projektmanagement,

Supplier-Relationship-

Management, Software Asset

Management. Profil: Erfolgreich

abgeschlossenes Studium (Master

of Business Administration,

Wirtschaftsinformatik, BWL

oder vergleichbare Qualifikation),

mehrjährige (mindestens

5-jährige) Berufserfahrung in der

Projektplanung u. im Projektmanagement,

idealerweise in einem

freiberuflichen Unternehmen,

Führungserfahrung, idealerweise

Führungskräfteausbildung, fundierte

Kenntnisse im Bereich der

IT-Infrastruktur u. IT-Transformations-projekten,

Erfahrung im IT-

Projektmanagement u. Software

Asset Management, betriebswirtschaftliches

u. analytisches

Denken, Kreativität u. schnelle

Einarbeitung in neue Themengebiete,

eigenständige, strukturierte

Arbeitsweise gepaart mit Handson-Mentalität,

ausgesprochene

Teamfähigkeit, ausgeprägte

Kommunikations-, Entscheidungsu.

Durchsetzungsfähigkeit wie

auch ein souveränes, verbindliches

Auftreten, Flexibilität,

hohe soziale Kompetenz u. die

Fähigkeit zur interdisziplinären

Zusammenarbeit.

Anfragen an:

RA Dr. Jörg Laber

Tel.: 0221/9519085

E-Mail: j.laber@cbh.de

RA-Micro-versierte Schreibkraft

gesucht von RA Norbert Bauschert,

Fachanwalt für Sozial- u.

FamR in Einzelkanzlei, die sich

seit mehr als 40 Jahren am Ebertplatz

befindet.

Anfragen an:

RA Norbert Bauschert

Tel.: 0221/121919

E-Mail: info@ra-bauschert.de

Wir sind eine zivilrechtlich ausgerichtete

Kanzlei mit Fachanwaltsspezialisierungen

u. bieten

Referendaren die Möglichkeit,

ihre Ausbildung in der Anwaltsstation

sowie der Pflichtwahlstation

bei uns durchzuführen mit der

Möglichkeit, nach dem Assessor-

Examen bei uns als Rechtsanwalt

tätig zu sein. Gleichfalls bieten

wir Berufsanfängern eine Anfangsstelle.

Anfragen an:

RAe Klocke & Linkens

Tel.: 0221/9127870

E-Mail: info@klocke-linkens.de

Bürogemeinschaft

Bürogemeinschaft in zentraler

Innenstadtlage (Heumarktnähe,

keine Fußgängerzone) hat ab

sofort einen gut geschnittenen

hellen Büroraum (bei Bedarf

auch zwei Räume) von ca. 20

qm mit großer Fensterfläche u.

Domblick zur Untervermietung

an eine nette Kollegin od. einen

netten Kollegen frei. Die Kanzlei

nimmt die komplette dritte Etage

eines Geschäftshauses mit Aufzug

ein. Der repräsentative Besprechungsraum,

die Teeküche, die

KAT-Verkabelung/Telefonanlage

u. der Aktenkeller können gerne

mitbenutzt werden. Es können

optional max. zwei Arbeitsplätze

(möbliert od. unmöbliert) für

eigene Mitarbeiterinnen eingerichtet

werden. Aktuell haben wir

einen familienrechtlichen Schwerpunkt.

Interessierte Kolleginnen

od. Kollegen können ergänzend od.

gerne auch identisch tätig sein.

Anfragen an:

RAin Huckert, Tel.: 0221/27782753,

E-Mail: info@kanzlei-huckert.de

Rechtsanwalts-Bürogemeinschaft

sucht weitere Kollegin/Kollegen

ab Oktober 2019 bzw. nach

Absprache. Repräsentative, große

u. helle Büroräume, moderne

Infrastruktur u. Pkw-Einstellplätze

sind vorhanden. Die Bürogemeinschaft

besteht aus vier Anwälten

u. existiert seit über 20 Jahren

an der Aachener Straße, Nähe

Universitätsstraße mit verkehrsgünstiger

Anbindung. Günstige

Kostenstruktur bei gut eingearbeitetem

Fachpersonal u. angenehmer

kollegialer Atmosphäre

werden geboten.

Anfragen an:

RA Zurstraßen od. RAin Dr. Beyer,

Tel.: 0151/17424752,

E-Mail: contact@arztundrecht.de

Bürogemeinschaft in Brühl

sucht zum 01.07.2019 od. später

Verstärkung in repräsentativer u.

zentral gelegener Anwaltskanzlei.

Es steht ein heller Büroraum von

ca. 19 qm zur Verfügung sowie

die gemeinsame Nutzung von

Sekretariat, Inanspruchnahme

von Sekretariatsleistungen, Empfangsbereich

u. Küche. Folgende

Rechtsgebiete würden unsere

Kanzlei optimal ergänzen: FamR,

ErbR, StrafR, Verwaltungs- od.

VerkehrsR. Kollegen/innen mit

anderen Schwerpunkten sind

auch gerne angesprochen. Die

Dezernatsverteilung ist flexibel

möglich. Wir legen Wert auf eine

vertrauensvolle Zusammenarbeit

mit gegenseitiger Urlaubsvertretung

u. bieten eine günstige

Kostenstruktur.

Anfragen an:

RA Michael Pennings, Kaiserstr. 7,

50321 Brühl, Tel.: 02232/567678,

E-Mail: pennings@bruehleranwaltskanzlei.de

Bürogemeinschaft in herausragender

zentraler Innenstadtlage

(Breite Straße) über den Dächern

von Köln in kernsaniertem Objekt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine