KAV MAGAZIN - AUSGABE 2/2019

KoelnerAnwaltverein

In der aktuellen Ausgabe unseres KAV Magazins informieren wir Sie unter anderem über die KAVCAREERDAYS und die KAV Juniormitgliedschaft. Zudem können Sie in der Revue zum 12. Kölner Anwaltstag und der Ordentlichen Mitgliederversammlung alle Details des 08. Mai 2019 noch einmal nachlesen. Zudem informieren wir Sie über unsere bevorstehenden Fortbildungsveranstaltungen und unsere Ausschüsse und Arbeitskreise informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten in den jeweiligen Rechtsgebieten. In der Rubrik KAVRECHTPERSÖNLICH standen uns für diese Ausgabe Herr Joachim Roth, Leitender Oberstaatsanwalt in Köln und Herr Kollege Dr. Frank Seebode, Mitglied des Vorstands des Kölner Anwaltverein e.V. als Interviewpartner zur Verfügung. Mit JURTOUR gehen wir wieder auf Reisen und stellen Ihnen die Metropole des Orients, Dubai vor. Auch diesmal haben Sie wieder Gelegenheit einen Aufenthalt vor Ort zu gewinnen. Diesmal im Steigenberger Hotel Business Bay, Dubai. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und viel Freude mit dieser Ausgabe.

22 | KAV Intern

Anwälte & Kultur

Köln ist eine ganz besondere Stadt, die ein großzügiges und abwechslungsreiches

Angebot für kulturinteressierte Bürgerinnen

und Bürger bietet. Mit der vor einigen Jahren gegründeten Veranstaltungsreiche

Anwälte & Kunst ergänzte der Kölner Anwaltverein

e. V. gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern, der

Van der Grinten Galerie und Zilkens Fine Art Insurance Broker,

diese kulturelle Vielfalt. Die anfängliche Idee einer einzelnen

Veranstaltung avancierte schnell zu einer gefragten Reihe und

wurde somit ein Erfolg. Über den großen Zuspruch der Teilnehmerinnen

und Teilnehmer, die gemeinsam mit uns die Welt der

Kunst aus verschiedenen Blickwinkeln erkunden durften, haben

wir uns bestärkt gefühlt, unser kulturelles Angebot im Rahmen

Ihrer Vereinszugehörigkeit weiter auszubauen. Es ist uns daher

eine besondere Freude, Ihnen ab sofort unter der Überschrift

Anwälte & Kultur weitere Highlights präsentieren zu dürfen.

Neben dem bestehenden Flaggschiff Anwälte & Kunst werden

Sie in Zukunft auch Veranstaltungen zu den Themen Bühnen

und Schauspiel, Literatur, Architektur und Kulinarik mit uns

erleben dürfen.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Kultur dieser

Stadt in ihrer Vielfältigkeit zu erkunden!

Derzeit befinden sich noch einige Terminhighlights in Vorbereitung.

Die bereits geplanten Veranstaltungen finden Sie

nachfolgend.

JUNI 2019

Exklusive Baustellenführung durch das Kölner Opernhaus

am 24. Juni 2019

Zum zweiten Mal in Folge erhalten wir die Gelegenheit, im

Rahmen einer exklusiven Führung hinter die Kulissen der

größten und spannendsten Baustelle unserer Stadt zu blicken.

Die Führung unter der Leitung des Leiters der Kommunikation

der Bühnen Köln, Herrn Christopher Braun, wird am Montag, 24.

Juni 2019 um 15.00 Uhr stattfinden. Der Treffpunkt ist das Tor 1

am Offenbachplatz, direkt gegenüber des 4711-Hauses.

Bitte beachten Sie vorab, dass die Führung nicht barrierefrei

ist, die Teilnahme an der Führung auf eigene Gefahr erfolgt

und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine persönliche

Sicherheitsausrüstung zur Verfügung gestellt wird. Diese umfasst

Sicherheitsschuhe, Sicherheitshelm und Warnweste. Ohne diese

ist eine Teilnahme an der Führung aus Sicherheitsgründen nicht

möglich. Die Führung wird ca. zwei Stunden umfassen.

Bitte beachten Sie, dass die Gruppengröße auf 20 Personen

limitiert ist. Eine frühzeitige verbindliche Anmeldung wird

daher empfohlen.

TERMIN

24. Juni 2019, 15.00 Uhr, Tor 1 am Offenbachplatz, Köln

JULI 2019

Exklusive Führung durch die Synagoge Roonstraße

am 11. Juli 2019

Am Donnerstag, dem 11. Juli 2019, begeben wir uns gemeinsam

auf eine interessante Führung durch die Synagoge auf der

Roonstraße. Das Gemeindehaus in der Roonstraße 50 ist das

„Herzstück“ der Synagogen-Gemeinde. Hier befindet sich das

religiöse und kulturelle Zentrum. Als liberale Synagoge wurde

es Ende des 19. Jahrhunderts im neo-romanischen Stil erbaut.

Eingeweiht wurde das neue Gotteshaus, das 1.400 Menschen

Platz bot, am 22. März 1899. In der Reichspogromnacht brannte

auch diese Synagoge aus. 1957 – 12 Jahre nach Neugründung

der Gemeinde im April 1945 – beauftragte die Gemeinde den

Architekten Helmut Goldschmidt mit dem Wiederaufbau. An

der feierlichen Einweihung am 20. September 1959 nahm auch

Bundeskanzler Konrad Adenauer, der frühere Oberbürgermeister

von Köln, teil. Auf der gemeinsamen Führung, die um 16.00 Uhr

beginnen wird, erhalten Sie beeindruckende Einblicke und Informationen

rund um die jüdische Kirche.

Für die Teilnahme an der Führung wird selbstverständlich um

angemessene Bekleidung gebeten.

Herren jeglichen Alters werden zudem darum gebeten, eine

Kopfbedeckung mitzuführen (Mütze, Hut oder Kippa).

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir aus Sicherheitsgründen

die Namen, Anschriften und Telefonnummern der angemeldeten

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Synagoge

weiterleiten müssen und Sie zwingend Ihren Personalausweis

am Führungstag mitbringen müssen. Aus religiösen Gründen ist

es zudem nicht gestattet, Getränke und Lebensmittel mit in die

Synagoge zu bringen.

shutterstock/Kristof Lauwers

TERMIN

11. Juli 2019, 16.00 Uhr, Synagoge Roonstraße, Köln

Der Kostenbeitrag zur Teilnahme je Führungstermin:

€ 15,00 je Veranstaltung für Mitglieder des KAV e. V.

€ 25,00 je Veranstaltung für Nichtmitglieder

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine