KAV MAGAZIN - AUSGABE 2/2019

KoelnerAnwaltverein

In der aktuellen Ausgabe unseres KAV Magazins informieren wir Sie unter anderem über die KAVCAREERDAYS und die KAV Juniormitgliedschaft. Zudem können Sie in der Revue zum 12. Kölner Anwaltstag und der Ordentlichen Mitgliederversammlung alle Details des 08. Mai 2019 noch einmal nachlesen. Zudem informieren wir Sie über unsere bevorstehenden Fortbildungsveranstaltungen und unsere Ausschüsse und Arbeitskreise informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten in den jeweiligen Rechtsgebieten. In der Rubrik KAVRECHTPERSÖNLICH standen uns für diese Ausgabe Herr Joachim Roth, Leitender Oberstaatsanwalt in Köln und Herr Kollege Dr. Frank Seebode, Mitglied des Vorstands des Kölner Anwaltverein e.V. als Interviewpartner zur Verfügung. Mit JURTOUR gehen wir wieder auf Reisen und stellen Ihnen die Metropole des Orients, Dubai vor. Auch diesmal haben Sie wieder Gelegenheit einen Aufenthalt vor Ort zu gewinnen. Diesmal im Steigenberger Hotel Business Bay, Dubai. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und viel Freude mit dieser Ausgabe.

78 | Seminare

KAV Seminare

Samstag, den 28.09.2019

„Update zur Höhe des Personenschadens”

Vors. Richter am OLG Düsseldorf Hans-Günter Ernst

„THC”

Dr. Hilke Andresen-Streichert, Institut für Rechtsmedizin, Uniklinikum

Köln

„Möglichkeiten und Grenzen in der Unfallrekonstruktionspraxis”

SV Dr. Marco Görtz, Frechen

Wir behalten uns etwaige Änderungen vor.

ES LÄDT EIN: Ausschuss Verkehrsrecht

DATUM UND UHRZEIT:

Freitag, 27. September 2019, 13.00 –20.30 Uhr

Samstag, 28. September 2019, 09.00 –18.30 Uhr

ORT: Hotel Mondial am Dom Cologne, Seite 98

KOSTEN KOMPLETTBUCHUNG (15 STD., FR.–SA.):

NORMALPREIS: € 450,00 Jungmitglied KAV/€ 525,00 Mitglied KAV/

€ 675,00 Nichtmitglied

KOSTEN TEILBUCHUNG 1 (7 STD., FR.):

NORMALPREIS: € 210,00 Jungmitglied KAV/€ 245,00 Mitglied KAV/

€ 315,00 Nichtmitglied

KOSTEN TEILBUCHUNG 2 (8 STD., SA.):

NORMALPREIS: € 240,00 Jungmitglied KAV/€ 280,00 Mitglied KAV/

€ 360,00 Nichtmitglied

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG: 7, 8 oder 15 Std. (§ 15 FAO)

ANMELDUNG: Seite 106, www.kav-seminare.de

SERVICE UND KOOPERATION (Seite 60):

STEUERRECHT

Kapitalkonten bei der Besteuerung von Personengesellschaftern –

Grundlagen und Gestaltungen

Das Seminar richtet sich insbesondere an Anwälte, die bei ihrer

Rechtsberatungstätigkeit mit der Veräußerung, dem Erwerb oder

der unentgeltlichen Übertragung von Anteilen an Personengesellschaften

in Berührung kommen. So sind die Kapitalanteile

(und damit letztlich die Kapitalkonten) der Personengesellschafter

maßgeblich für die Besteuerungsfolgen einer Transaktion. Der Referent

erläutert die handels- und steuerrechtlichen Mechanismen

zur Abbildung und Entwicklung von Kapitalkonten und beleuchtet

unter Hinweisen zur Transaktionsgestaltung, wie sich Kapitalkonten

im Zuge von Veräußerung, Erwerb und unentgeltlicher Übertragung

auswirken (u. a. §§ 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, 15a, 16 EStG; Übertragung

negatives Kapitalkonto).

Der Referent, Herr Kollege Alexander Pittelkow, ist Rechtsanwalt

und Steuerberater und seit 2010 in der steuerrechtlichen Beratung

aktiv. Von 2010 bis 2014 war er in einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

in Düsseldorf, von 2014 bis 2017 in einer Großkanzlei

in Köln tätig. Seit 2018 berät er in einer Großkanzlei am

Standort Düsseldorf große und mittelständische Unternehmen bei

Umstrukturierungen sowie deren handels- und steuerbilanzieller

Abbildung.

REFERENT

RA Alexander Pittelkow, Köln

ES LÄDT EIN: Ausschuss Steuerrecht

DATUM: Dienstag, 08. Oktober 2019

UHRZEIT: 18.00 – 20.00 Uhr

ORT: The Midtown Hotel, Seite 98

KOSTENBEITRAG JUNGMITGLIED: € 60,00

KOSTENBEITRAG MITGLIED: € 70,00

KOSTENBEITRAG NICHTMITGLIED: € 90,00

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG: 2 Std. (§ 15 FAO)

ANMELDUNG: Seite 106, www.kav-seminare.de

SERVICE UND KOOPERATION (Seite 60):

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine