KAV MAGAZIN - AUSGABE 2/2019

KoelnerAnwaltverein

In der aktuellen Ausgabe unseres KAV Magazins informieren wir Sie unter anderem über die KAVCAREERDAYS und die KAV Juniormitgliedschaft. Zudem können Sie in der Revue zum 12. Kölner Anwaltstag und der Ordentlichen Mitgliederversammlung alle Details des 08. Mai 2019 noch einmal nachlesen. Zudem informieren wir Sie über unsere bevorstehenden Fortbildungsveranstaltungen und unsere Ausschüsse und Arbeitskreise informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten in den jeweiligen Rechtsgebieten. In der Rubrik KAVRECHTPERSÖNLICH standen uns für diese Ausgabe Herr Joachim Roth, Leitender Oberstaatsanwalt in Köln und Herr Kollege Dr. Frank Seebode, Mitglied des Vorstands des Kölner Anwaltverein e.V. als Interviewpartner zur Verfügung. Mit JURTOUR gehen wir wieder auf Reisen und stellen Ihnen die Metropole des Orients, Dubai vor. Auch diesmal haben Sie wieder Gelegenheit einen Aufenthalt vor Ort zu gewinnen. Diesmal im Steigenberger Hotel Business Bay, Dubai. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und viel Freude mit dieser Ausgabe.

82 | Seminare

KAV Seminare

ERBRECHT, MIET- UND WEG- RECHT

Erbrecht und Grundbuch

Stirbt der Inhaber eines Rechts an einem Grundstück, wird das

Grundbuch unrichtig und muss berichtigt werden. Der Vortrag stellt

zunächst das Grundbuchberichtigungsverfahren anhand verschiedener

Grundfälle vor. Anschließend werden die Auswirkungen

der Geschäftsunfähigkeit der Vertragspartner zu verschiedenen

Zeitpunkten eines Übertragungsvorganges, der Testierunfähigkeit

des Erblassers und von Unklarheiten über die Erbenstellung auf

das Berichtigungsverfahren dargestellt. Anschließend erläutert

Herr Müller-Sartori, was zu beachten ist, wenn Minderjährige (Mit-)

Erben sind, der Erblasser Gesellschafter einer Grundstücks-GbR war

oder Testamentsvollstreckung bzw. Vor- und Nacherbschaft angeordnet

wurde und wie eine Abschichtung umgesetzt wird.

Abschließend wird der Vortrag noch die Grundbuchberichtigungsklage

darstellen. Der Referent wird im jeweiligen Zusammenhang

auch die internationalen Bezüge erläutern.

Der Referent, Herr Kollege Patrick Müller-Sartori, ist Rechtsanwalt

in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Köln und berät Unternehmer

und Privatpersonen zu Nachfolgegestaltungen und im

Falle von Erbauseinandersetzungen. Er ist daneben Fachautor und

Dozent zu Nachfolge- und Vorsorgethemen.

ES LÄDT EIN: Ausschuss Erbrecht

REFERENT

RA Patrick Müller-Sartori, Köln

DATUM: Donnerstag, 07. November 2019

UHRZEIT: 18.00 – 20.00 Uhr

ORT: NH Collection Köln Mediapark, Seite 98

KOSTENBEITRAG JUNGMITGLIED: € 60,00

KOSTENBEITRAG MITGLIED: € 70,00

KOSTENBEITRAG NICHTMITGLIED: € 90,00

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG: 2 Std. (§ 15 FAO)

ANMELDUNG: Seite 106, www.kav-seminare.de

SERVICE UND KOOPERATION (Seite 60):

AUSSCHUSS VERSICHERUNGSRECHT

10. Kölner Versicherungsrechtstag

Wir freuen uns, Ihnen auch 2019 den 10. Kölner Versicherungsrechtstag

ankündigen zu dürfen. Wie gewohnt zeichnet sich die

Veranstaltung durch hochkarätige Referenten und interessante

Themen aus. Sie haben wieder die Möglichkeit, diese Veranstaltung

für 7, 8 oder 15 Vortragsstunden im Sinne des § 15 FAO zu

buchen. Wir freuen uns, Ihnen bereits folgende Referenten mit

Arbeitstiteln ankündigen zu dürfen:

„Reisevertragsrecht“

RAin Claudia Richter, HDI Versicherung, Hannover

„Versicherungsprozessrecht“

Vors. Richter am OLG Köln Edmund Schmitt und

RA Dr. Mathias Franzke, Wesseling

„Aktuelle Rechtsprechung zum Versicherungsrecht“

Vors. Richter am OLG Düsseldorf Michael Kneist

„Lebensversicherungsrecht“

RA Dr. Joachim Grote, Köln

Weitere Themen werden in Kürze bekannt gegeben.

Etwaige Änderungen behalten wir uns vor.

Fortsetzung auf der nächsten Seite »

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine