KAV MAGAZIN - AUSGABE 2/2019

KoelnerAnwaltverein

In der aktuellen Ausgabe unseres KAV Magazins informieren wir Sie unter anderem über die KAVCAREERDAYS und die KAV Juniormitgliedschaft. Zudem können Sie in der Revue zum 12. Kölner Anwaltstag und der Ordentlichen Mitgliederversammlung alle Details des 08. Mai 2019 noch einmal nachlesen. Zudem informieren wir Sie über unsere bevorstehenden Fortbildungsveranstaltungen und unsere Ausschüsse und Arbeitskreise informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten in den jeweiligen Rechtsgebieten. In der Rubrik KAVRECHTPERSÖNLICH standen uns für diese Ausgabe Herr Joachim Roth, Leitender Oberstaatsanwalt in Köln und Herr Kollege Dr. Frank Seebode, Mitglied des Vorstands des Kölner Anwaltverein e.V. als Interviewpartner zur Verfügung. Mit JURTOUR gehen wir wieder auf Reisen und stellen Ihnen die Metropole des Orients, Dubai vor. Auch diesmal haben Sie wieder Gelegenheit einen Aufenthalt vor Ort zu gewinnen. Diesmal im Steigenberger Hotel Business Bay, Dubai. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und viel Freude mit dieser Ausgabe.

Seminare | 87

Muller, Praxishandbuch der GmbH Gesellschafts- und Steuerrecht,

NWB Verlag in der 4. Aufl., 2018. Zudem ist er schriftstellerisch mit

einer Vielzahl von Aufsätzen in Erscheinung getreten.

REFERENT

RA/StB Dr. Hartmut Klein, Bergisch Gladbach

ES LÄDT EIN: Ausschuss Steuerrecht

DATUM: Mittwoch, 04. Dezember 2019

UHRZEIT: 16.00 –20.15 Uhr

ORT: The Midtown Hotel, Seite 98

KOSTENBEITRAG JUNGMITGLIED: € 120,00

KOSTENBEITRAG MITGLIED: € 140,00

KOSTENBEITRAG NICHTMITGLIED: € 180,00

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG: 4 Std. (§ 15 FAO)

ANMELDUNG: Seite 106, www.kav-seminare.de

SERVICE UND KOOPERATION (Seite 60):

BANK- UND KAPITALMARKTRECHT

Best of Bankrecht

Der Ausschuss Bank- und Kapitalmarktrecht freut sich, auch für das

Jahr 2019 die Traditionsveranstaltung „Best of Bankrecht” ankündigen

zu können. In der Veranstaltung referieren vier Fachanwälte

für Bank- und Kapitalmarktrecht zu ausschließlich praxisbezogenen

Themen. Den vier 30 - bis 45-minütigen Referaten schließt sich

in der Regel eine sehr lebhafte Diskussion an. Insgesamt dauert

die § 15 FAO-fähige Veranstaltung drei Zeitstunden. Themen und

Inhalte werden in Kürze bekannt gegeben.

ES LÄDT EIN: Ausschuss Bank-und Kapitalmarktrecht

DATUM: Dienstag, 10. Dezember 2019

UHRZEIT: 17.00 – 20.15 Uhr

ORT: Neptunbad, Seite 98

KOSTENBEITRAG JUNGMITGLIED: € 90,00

KOSTENBEITRAG MITGLIED: € 105,00

KOSTENBEITRAG NICHTMITGLIED: € 135,00

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG: 3 Std. (§ 15 FAO)

ANMELDUNG: Seite 106, www.kav-seminare.de

SERVICE UND KOOPERATION (Seite 60):

ERBRECHT

Komplexe Testamentsgestaltungen am Beispiel von

Behindertentestamenten

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte, Fachanwälte, Notare

und sonstige Personen, zu deren Tätigkeiten komplexe Testamentsgestaltungen

und hier insbesondere Behindertentestamente und

ihre postmortale Umsetzung gehören.

Behindertentestamente sind ein Musterbeispiel für komplexe

Testamentsgestaltungen. Nicht zuletzt aufgrund der Wechselwirkung

zwischen Erb-, Sozial-, Betreuungs-, Betreuervergütungs- und

Heimrecht erfordern sie, die gesamte Klaviatur des Testamentsgestaltungrechts

bis in die feinsten Verästelungen hinein zu kennen

und – vor dem Hintergrund der jüngeren Rechtsprechung insbesondere

des BGH und der Sozialgerichte – die Auswirkungen der

unterschiedlichen Gestaltungsvarianten abschätzen zu können.

Das gilt umso mehr, wenn zusätzlich weitere gestaltungserhebliche

Umstände zu berücksichtigen sind, etwa bei Geschiedenen,

bei Patchworkfamilien oder bei größeren Familienvermögen, die

jeweils besondere Anordnungen erforderlich machen.

Schwerpunkte:

• Erbschafts- kontra Vermächtnislösung bei Behindertentestamenten

• Bestimmung der „richtigen“ Erbquote/pflichtteilsrechtliche

Schranken

• befreite/nicht befreite Vor- und Nacherbschaft

• Fallstricke bei der Testamentsvollstreckung

• Klauseln bei „großen“ Vermögen

• 2-Testamente-Modell

• Auswirkungen des Betreuervergütungsgesetzes (VBVG)

Fortsetzung auf der nächsten Seite »

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine