Mediterraner Sommer

ChateauetChocolat

62 Seiten voller Ideen, den Sommer zu genießen! Viel Gemüse, Fisch, Kräuter und Olivenöl, das sind die Geheimnisse der gesunden mediterranen Küche. Deshalb werden in dieser Ausgabe die besten Rezepte mit den maritimen Schätzen, Kräutern und Gemüsen der Mittelmeerküche vorgestellt. Sardellen, Sardinen und Makrelen lassen uns die Sommertage wie am Meer genießen. Die aromenreiche Küche des Südens verführt von Sonne und Urlaub zu träumen. Selbstverständlich werden auch in dieser Ausgabe die besten Tipps zu den passenden Weinen verraten. Wir erfahren etwas über die AOC-Region Muscadet und über die Geheimnisse verborgener Klostergärten wie dem der Abtei Fulda. Und das Beste kommt auch hier zum Schluss: Köstliche Rezepte mit den süßen Sommerfrüchten.

AROMENSPIELE | BBQ- & GRILLZEIT

2.

BODENSTÄNDIG, EINFACH UND

KÖSTLICH!

Den einzig wahren Kartoffelsalat gibt es

nicht. Die einen bevorzugen ihn schlonzig,

mit Brühe, die anderen mit Zwiebeln,

Essig und Öl und dann gibt es noch die

Gruppe derer, die ihn mit Mayonnaise

angemacht bevorzugen. Von den verschiedenen

Zutaten, die in einen Kartoffelsalat

passen, ganz zu schweigen. Ob

nun mit Gurken oder Salat, getrockneten

Tomaten oder krossen Speckwürfel, egal

wie wir ihn am liebsten essen, eines ist

sicher: Der Kartoffelsalat gehört zu den

beliebtesten Beilagen. Er schmeckt zu

Back- oder Grillhähnchen, zu Frankfurter

Würstchen, Bratwürsten, zu gegrillten

Koteletts und panierten Fischfilets. Ein

weiterer Pluspunkt, so ein Kartoffelsalat

lässt sich gut vorbereiten, das erspart so

manche Hektik in der Küche, wenn die

Gäste alle schon da sind.

!! veggi 3.

!! veggi 4.

2. Kartoffelsalat mit Endiviensalatstreifen

| Foto: © Jörn Rynio | GU Rezept | Küchengötter

| 3. Mais mit bunter Pfefferbutter | Foto: ©

Jörn Rynio | GU Grillen (Buchtipp, s. Seite 34) |

Küchengötter | 4. Klassische Kräuterbutter

| Foto: © Martina Görlach; Eising Foodphotography

| GU Rezept | Küchengötter

37

Weitere Magazine dieses Users