2019/26 - Bauplaner

suedwest.presse

4

FINANZIERUNG

Puffer einplanen

Reserve Das eigene Haus ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres

Lebens. Pannen bei diesem Projekt sind eine ernsthafte finanzielle Bedrohung.

Bauschäden verursachen

im Schnitt rund

84.000 Euro Kosten

und können den Bauherren

in den Ruin

treiben. Das ergab der Bauschadensbericht,

den der Bauherren-Schutzbund

(BSB) regelmäßig

in Auftrag gibt. Früher war

das Risiko geringer: Vor ca. zehn

Jahren lag der bei Bauschäden

entstandene Schaden im Schnitt

bei rund 29.000 Euro. Das Risiko

hat sich also fast verdreifacht.

Größter Risikofaktor:

wenn der Zeitplan wankt

Bauherren und Käufer können

aber vorbeugen. Zeitverzug

und Ausgaben für die Schadensbeseitigung

gehören nach Auskunft

von BSB-Geschäftsführer

Florian Becker zu den größten

Belastungen des Baubudgets.

Beides schlägt direkt auf die Finanzierung

durch. „Verzögerter

Umzug, weiterlaufende Miete,

Zahlung von Bereitstellungszinsen

an die Bank, weil sich Abnahme

und Schlussrechnung

nach hinten schieben“, listet Becker

auf.

Ohne Polster häuft sich

ein Schuldenberg an

Hinzu kommt, dass künftige Eigentümer

Schäden oft zunächst

auf eigene Kosten beheben lassen

wollen, um einen Stillstand

zu vermeiden. Die zusätzlichen

Ausgaben können sie sich im

besten Fall zwar hinterher von

der ursprünglichen Baufirma

zurückholen. Aber das Geld für

Ersatzleistungen oder einen

Anwalt streckt der

angehende Eigenheimbesitzer

erst einmal vor. Rechtsschutzversicherungen

greifen

oft nicht. „Nahezu alle schließen

Baustreitigkeiten aus oder

decken einen extrem niedrigen

Streitwert ab“, erklärt Becker.

Damit die Finanzierung trotzdem

standhält,

empfehlen

Experten,

von Anfang an einen Puffer einzuplanen.

Der BSB rät: Mindestens

5.000 Euro sollten es sein.

In Verhandlungen mit dem Kreditgeber

können außerdem

Konditionen besprochen werden,

die die Hausbank für eine

eventuelle Nachfinanzierung

aufrufen würde.

Bauschäden oder ein Zeitverzug bringen Bauherren in

die Bredouille. Foto: Alexey Grigorev/shutterstock.com

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Andre Rechtsteiner

Finanzierungsspezialist Wohnbau

Wir machen den Weg frei.

Ob Bau, Kauf oder Modernisierung – als kompetenter, verlässlicher und erfahrener Partner

vor Ort entwickeln wir Ihren soliden Finanzierungs-Plan. Einen, der maßgeschneidert zu

Ihnen, Ihren Wünschen und Zielen passt, alle Fördermöglichkeiten ausschöpft und Sie

dauerhaft absichert. Jetzt online informieren: finanzieren-mit-plan.de