Juli/August 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

coolibri

Juli/August 2019

auch als ePaper

STADTMAGAZINfür Düsseldorfund Wuppertal

Lebenretten

Stammzellenspende

FürsLeben gern

Schwimmbadpommestest

Lebendig

Düsseldorfer Büdchentag

specials: KARRIERE

&SOMMERFERIEN


Das Kulturprogramm 2019/2020 ist da!

Wiener Sängerknaben Ella Endlich Johann König Olga Scheps

Concertgebouw K. Amsterdam Sebastian Pufpaff Julia Hülsmann Manfred Mann‘s Earth Band

Jürgen von der Lippe Der Tatortreiniger Tintenherz Heinz Rudolf Kunze

Noch mehr Highlights unter www.monheimer-kulturwerke.de

Informieren Sie sich auch unter 02173 276-444


EDITORIAL

W I R

WIE

S I N D

D I E

NICHT

A N D E R E N

DieBerge rufen, dasMeerauch undunsereRegion–irgendwo dazwischen–hatverdammt

vieleArgumente,beiden Verlockungen nichtnachzugebenund

denSommerirgendwozwischenRhein undRuhrzuverbringen.

Und genaudas haben wir vor.

Mitunserer coolibri summer editionwollenwir euch mitnehmen, um die

Winkel desRuhrgebiets,des Niederrheins unddes Bergischen Landes

kennenzulernen. Wirwandern aufPilgerpfaden, düsenmit denneuenE-

Scootern durch dieStadt,sindbeimJuicy Beatsund Bochum Totalmit an

Bord,haben Tippsfür einenKunst-Ausflug insSchloss.Und zum Abschluss

gibt’snocheinefettige Pommes rot-weiß vomFreibad-Kiosk.Wir

verraten euch,woesdie besten goldgelben Kalorien-Stängelgibt. Und

wemdas noch nichtreicht–dieSommerferiensindlangund dersonnige

Sommer hoffentlich gleich mit–für denhaben wir unsergroßesSommerferien-Special,

dasnochmehrFreizeitspaßfür schul-, uni- undarbeitsfreie

Tage verspricht.

Da bekommt mandochgleichselbstLust, eine Auszeitzunehmenund eine

Arschbombe in dennächstenWeiherzumachen. Dashaben wir uns

zumindest gedacht undpräsentiereneuch deshalbden coolibri erstmals

als Doppelausgabe.ImneuenJuli-Heft findetihr nichtnur wiegewohntallesWissenswertezum

nächstenMonat sondernauch zumAugust. Doppelt

so vieleTermine, doppelt so vieleTipps aufdoppelt so vielen Seiten.

Undkeine Sorge, falls dercoolibri malvergriffenseinsollte, er fliegt an vielenAuslagenesternnochein

zweitesMal vorbei.Wir werden in derZwischenzeitnatürlichnicht

ganz untätig sein undschon maldie schönsten

Geschichtenund besten Tippsfür diezweiteJahreshälftefür euch vorbereiten

…aberdie eine oder andere Pausefür einEis wirdsicherauch für

unsere Redaktiondrin sein.

Also: Genießtden Sommer undgenießt eure Region.

Wirsehen unsimSeptember!

Irmine Estermann

Chefredakteurin

3


INHALT

06

Stammzellenspenderin Sina HünervogtimInterview

08

06 INTERVIEW

08 SOMMERLITERATUR

10 SCHWIMMBADPOMMESTEST

12 SKATEBOARD- M EISTERSCHAFT

Buchtipps für dieSommertage

10

Heiß undfettig: Schwimmbadpommes im Test

12

14 P I LGERWEGE IN NRW

16 NEUE AUSSTELLUNG: AI WEI W EI

18 AUSPROBIERT: E-SCOOTER

20 BÜDCHENTAG IN DÜSSELDORF

Skateboarder LennardJanssen im Gespräch

14

22 INTERVIEW: POT T KINDER

25 MUSIK VON H IER

26 RUHRTRIENNALE

30 TELEGRAMME

32 COOLINARISCH

35 SPECIAL: SOMMERFERIEN

Im Trend:PilgerwegeinNRW

4


COOLIBRI.DE

INHALT

58

coolibri präsentiert: DieSilentDisco beim JuicyBeats Festival

58 FESTIVALS

68

62 COOLIBRI-STAGE@RIFF

68 CLUBBING

69 MUSIK: TOTO

70 KONZERTE

72

Feiern im Sommer -etwamit Blond:ishinder Kiesgrube

Open AirKinos:Feine Filmeander frischen Luft

76

72 OPEN AIR KINO

74 KINO

76 KUNST A UF SCHLÖSSERN

78 KULTURNEWS

Schöne Schlösserund ihre Ausstellungen

79 SPECIAL: KARRIERE

78

85 KALENDER

105 IMPRESSUM

107 VORSCHAU

108 KLEINANZEIGEN

Mehr Ausstellungen in denKulturnewsabSeite 78

5


INTERVIEW

Ein Piekser fürs Leben

Alle 15 Minuten erhält einPatient in Deutschlanddie DiagnoseLeukämie. Weltweit alle 35 Sekunden.DasseineStammzellenspende

helfen kann, weißdie Düsseldorferin Sina Hünervogt auseigener Erfahrung. Die 39-Jährige rettetemit ihrenStammzellen dem

Australier Chad Serpless dasLeben.Der feiertenun Hochzeit in Melbourne –und lud die Volljuristinund Mutter mit ihrer Familie

ein. Nadine Sole sprach mitHünervogt über dieReise,Selbstüberwindung unddie Relevanz, anderenMenschen zu helfen.

Sie sindkürzlichnachAustraliengereist,umden Mann zu treffen,dessen

LebenSie gerettethaben.Was wardas fürein Gefühl?

Es fingeigentlich damitan, dass wireinehandschriftlicheEinladungvon

ihm bekommen haben.Erhat geschrieben, wiewichtig es ihm wäre,dass

wirkommenund dass er denÄrztenund mir sein Lebenzuverdanken hat

undohnediese Spende dieses tolleEreignisgar nichtstattfindenwürde.

Da habeich erstmalsofortzugesagt, obwohlganzvielorganisiert werden

mussteund mein Mann sagte: Stopp, Sina! (lacht)Ich binimmer für

schnelle Entscheidungenaus demBauch heraus.Als alles geregelt war,

war es einganztollesGefühl. Ichwar dieganze Reiseübersehraufgeregt.

Auch wenn ichjaschon über E-Mail undFacebookmit Chad Kontakt hatte

undich wusste,wie er aussieht. Trotzdem isteswas ganz anderes, wenn

mansichAugeinAugegegenübersteht.

Wiehaben Siedie ersteBegegnung erlebt?

Wir habenuns vorder Hochzeit in einemCaféinMelbourne getroffen. Er

warschon da undich kammit meinem Mann rein.Wir haben unsdirekt in

dieArmegeschlossen undganzfestgedrückt.Das war irgendwieein sehr

eigenartiges, aber auch sehr enges, inniges undwunderschönes Gefühl.

Manhat dasjamanchmal mitMenschen, dass mansichdirekt sympathisch

findet. Hier war dasextremstark. Ichspreche garnicht mehr so viel

Englisch,deshalb hatteich einbisschenBammel davor, dass daseine

Hürde sein könnte. Das war aber überhauptnicht ausschlaggebend,alle

haben sofort drauflosgeredetund wir haben unsgegenseitig Sachen gefragt,

diewir schon immerfragenwollten.

Wann haben Siefür Chad Serpless gespendetund wiehaben Siedie Prozedurerlebt?

Das war 2009.Daman ja eine Wochelangsoetwas wieeineTrombosespritzeinden

Bauch bekommt,damitdie Stammzellen sich vermehren,

kann es zu grippeähnlichen Symptomen kommen.Dahatte icherstBedenken,meinArbeitgeber

hatmichabersuper unterstützt. Ichkonnte

auch dieganze Zeit arbeitengehen.Eswar einbisschenso, als hätte ich

eine Erkältung.EineWoche später binich nach Hameln zur peripheren

Stammzellenentnahme ohne Vollnarkosegegangen. Ichlag in einem

Krankenbett,auf einerSeite wurde mir dasBlutentnommen,die Stammzellen

wurden separiertund aufder anderenSeite wurde dasBlut wieder

in denArm eingeführt.MeinMannwar dieganze Zeit dabei, mankonnte

Filmegucken unddie Mitarbeiterhaben sich superumeinen gekümmert.

Es war einbisschenkomisch,weilich überhauptkeine Pieksermag.Blutabnahmen

hasseich.Deshalb wollte icherstdie Vollnarkosehaben.Man

sagtemir aber,dassdas erstensvielrisikoreicher fürmichwäre undauch

beim Empfängerzielführender.Fünf Stundenlangeinen Zugang zu haben,

warfür mich eine Überwindung.Ich habemir aber gesagt,wennich damit

jemandem dieChancegebe, weiterzuleben, kann ichdas über mich ergehenlassen.

Weil Chad groß undkräftig ist, mussteich nach einerRegenerationsphase

am nächstenTag nochmalfür zwei,dreiStundenhin.Aber

es war auszuhalten.Esgibtauch dieMöglichkeit,die Stammzellen beieinerGeburtdirekt

ausder Nabelschnurzuentfernen.Das isteinfach und

schmerzfrei. Das machendie DKMS in Tübingenund dieJoséCarreras

StiftunginDüsseldorf. Dann sind dieKindergeboren,umLeben zu retten.

Wasdennzum Beispiel?

Ichhabeihn gefragt, wiedas damals wirklichwar.

Wielange er wartenmussteund wiedie StammzelleninseinenKörperkamen

undwie schnellersich

wieder wohlgefühlthat.Erhat erzählt, dass er relativlange

aufeineSpendegewartethat.Esgab zwei

möglicheSpender: einenMann aus Italien und

mich.Esgibtaberzwölf Genmarker,andenen die

Übereinstimmunggemessenwird. DerMann hatte

nuracht, ichzwölf aufzwölf.Dann war klar,dass

ichbestmöglich passe. Alserdie Nachrichtbekommenhat,war

er glücklich,aberzwiegespalten. Es

kann ja sein,dassdie Organe dieStammzellen abstoßen.Als

dieStammzellen in Australien ankamen,

wurdensie zwei Stundenlangoberhalb des

HerzensinseinenKörpereingebracht. Dann musste

er Medikamentenehmen, bisseinImmunsystem

wieder gearbeitethat.Erhat sich aber wohl ziemlich

schnellwiedergut gefühlt.

6

Sina undihr Mann Romanbei derHochzeit.

Spenderund Empfänger können sich nichtimmer

treffen.Wie istdas Ganzebei Ihnenabgelaufen?

Manche Länder lassen dasaufgrundgesetzlicher

Bestimmungennicht zu.Deutschland undAustralien

erlauben es zwei Jahre nachder Spende,wenndie

Beteiligten es möchten.Die DKMS holtdann beide

Einwilligungserklärungenein.NachzweiJahren

Sperrfristkannman sich kennenlernen.Die SperrfristgibtesmeinesWissens

deswegen, weil die

Chancerelativ hoch ist, dass derEmpfänger nochmalerkrankt.

Nicht, dass derSpenderdann aufgrund

irgendwelcherAnimositäten sagt,ich spende nicht.

HabenSie direkt nach denzweiJahren Kontakt zu

Chad aufgenommen?

Nein,ich hattedie Kontaktdaten bekommen,wollte

mich aber nichtals erstes melden,weilich mir kein

Dank abholen wollte. Ichhabedurch dieDKMSerfahren,

dass es ihm gutgehtund dass er dieStammzel-


INTERVIEW

D Ü S S E L D O R F / M E L B O U R N E

EmotionalesTreffen:ChadSerplessund Sina Hünervogt

Fotos (2): privat

lentransplantation gut überstandenhat.InregelmäßigenAbständenhabe

ichgehört, wieesihm geht. Dashat mich erstmalsehrberuhigtund

glücklich gemacht. Nach drei,vierJahrenhabeich dann versucht, ihn

über Facebook ausfindigzumachenund ihn einfachangeschrieben.Da

wusste er mich erst nichteinzuordnen.Am

Anfangwollteerdiesesdunkle Kapitelam

liebsten vergessen. Wasman auch verstehenkann,geradeals

junger Mensch,der im

ersten Semester desStudiumsist undplötzlich

an Leukämieerkrankt.Das habeich

komplett verstanden.Erhat sich aber doch

einenSchubsgegebenund fand es toll,Kontakt zu haben.Wir haben dann

gegenseitigvon unserenFamilien erzählt.

AproposFamilie:Ich habegelesen,dassSie bereitsals JugendlicheMitglied

derDeutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft waren?

Schonvon Geburt an.MeinVater istganzaktiv in derOrtsgruppeinUnna-

Massen schon seit ewigen Zeiten Vorsitzender.Meine Schwesterund ich

haben dasindie Wiege gelegt bekommen.Wir haben da auch schwimmen

gelerntund sind beideRettungsschwimmer.Das wurde unsauch einbisschen

mitgegeben, dass manfür einander einsteht unddassman anderen

hilft im Rahmen seiner Möglichkeiten. Mein Vaterhat auch schonmehrerenMenschendas

Lebengerettetals Rettungsschwimmer. Dasfandich

schon als Kindtollund dashat mich sehr beeindruckt.

„Ich habe mir gesagt, wenn ich damit

jemandemdie Chancegebe,

weiterzuleben, kann ichdas über

michergehen lassen.“

Um noch einmal aufdie Hochzeit zurückzukommen: Wiewar denn dieses

Ereignis fürSie?

Als wir unsdas ersteMal getroffenhaben,haben wir unsabends auch

noch mitseinerkomplettenFamilieund mitder Familieder Brautgetroffen.

DerVater hatmichdraußen nochmalkurzzurückgehalten,inden Arm

genommen undist dann auch einbisscheninTränen ausgebrochen. Das

warein sehr emotionalerMoment. EinpaarTagespäterfanddie Hochzeit

statt. In einerweißenVillainMelbourne,draußen,einefreie Hochzeit.Wir

durftenmit ganz vornesitzen. DerVater hat

dieerste Rede gehalten undgesagt, dass

dies nichtstattfindenkönnte, wenn derGast

vonganzweither nichtStammzellen gespendethätte

fürseinenSohn. Alle sind in Tränen

ausgebrochen,das war einsehremotionaler

Moment undallehaben minutenlang geklatscht.Ich

habeabergesagt, ichmöchtegar kein Danke. Es warfür mich

eintotales Geschenk, dasüberhauptmachenzudürfen. Ichmöchtegar

nichtsoals toller Geberdargestellt werden.Für mich selber undfür mein

Lebenwar dasein riesen Geschenk, dasüberhauptmachenzukönnen.

Wiewirdman eigentlich Stammzellenspender?

Es geht ganz einfach. ZumBeispiel über dieDKMS, manregistriert sich onlineund

bekommt einSet nachHause geschickt. Dasist einfachein Wattestäbchen.Dann

nimmt manein Wangenabstrich aus demMundund

schicktdas dann zurückund istregistriert.Das istsoeinfach, finde ich.

Ganz früher war daswohlnochmit Blutabnahme. Aber so könnte sich eigentlich

jedereinen Ruck geben. Mirist echtwichtig,dassdie Sachenach

vornekommt.AnhandmeinerGeschichteist es natürlich schön darzustellen.

MitHappyEnd undAustralien undeinem netten,hübschenMann,der

heiraten konnte. Es gibt aber viele, diespenden. Ichstehe ja nurstellvertretendfür

diejenigen,die auch spenden. Ichmöchtemöglichst vieleMenschenermutigen,das

auch zu tun.

dkms.de

7


THEMA

Buchtipps für

den Sommer

Ob auf derPicknickdeckeim

Park,amsalzigenNordseestrand

oder in derHängematte

im Garten–manche Orte

sindeinfach wiedafürgemacht,

heißeTageund laue

Abende zu vertrödeln.Die

idealen Begleiter:Bücher!

Foto: Bethany Laird, Unsplash

Knabbel,Babbel undCannabis

Im Krimi-Genresindder MönchengladbacherAutor Thomas Hoepsund der

NiederländerJac.ToeszuHause.Nun hatdas Autorenduo mit„DieCannabis-Connection“seinenerstenThriller

vorgelegt. DerkreistumDr. Marcel

Kamrath, dersichauf demSprungzum Ministerpostenbefindet. Plötzlich

tauchtseinlängsttotgeglaubterJugendfreundaus demNichtsauf.Einst

warKamrathnämlichmittenimAmsterdamer Hausbesetzermilieu unterwegs

undTeildes Duos Knabbel undBabbel. Während derAufstrebende

sich für dieLegalisierung vonCannabis starkmacht,

nehmen dieVerflechtungenzu, es geht umseiskalte

„Wietbusiness“ undFlashbacks versetzenProtagonistenund

LeserindieAchtziger.Möchteman nicht mehr

weglegen–mitreißend undspannend! SoN; Hoeps&

Toes:Die Cannabis-Connection. Unionsverlag, Zürich,

ab dem15.7. erhältlich,384 Seiten,19€.

Kultiger Regionalkrimi

Don’tjudge abookbyits cover: In MichaelWagners zweitemSauerland-

Krimi geht es nämlich mitnichtenumeinen Schweinemord aufdem Bauernhof,sondern

um einenmysteriösen Vorfall nach einemKlassentreffen

in einerLüdenscheider Kneipe.Gleichmehrere vonTheos Schulkameradensindnachdem

Abendtödlich verunglückt,das kann kein Zufall sein!

DerFrührentnerstellt, gemeinsammit derpensionierten Rektorin Lieselotte

Larisch und Studentin SabineNachforschungen an.Dabei schreckt

dasskurrile Ermittlertrioauch nichtvor trockenem

Napfkuchen,lauwarmem Filterkaffee oder wildenVerfolgungsjagden

aufBonanza-Rädern zurück.EineZeitreiseinden

Sommer 1974 zwischen Herrengedecken,

Krone-Zigaretten undFußball WM –einfachkultig! LN

MichaelWagner: Im Grab istnochein Eckchenfrei.

Bastei Lübbe,Köln2019, 304Seiten, 10 €.

Cover: Unionsverlag

Cover: Bastei Lübbe

Cover: Marina Jenkner /

Größenwahn Verlag

8

Damals und

heute

Als ProtagonistinBetty

zum

ersten Maldie

syrischen

Freunde zum

Esseneinlädt,duftetesnachWaffeln.Genau

dieseHeimeligkeitversprüht

derRoman derWuppertaler

AutorinMarinaJenkner.Spielerisch

schlägt sieden Bogenvon

2015 bisindie Vergangenheitihrer

beiden Großmütter. Gleichzeitig

zeigtdie Geschichte vonBetty,ihrerFamilieund

denIbrahims, wie

sensibel undschwierig diekleinstenThemenseinkönnen

–von der

Kleiderfarbebis hin zur Haarlänge.

Herauskommt eine länderübergreifende,detailreiche,fesselnde

Familiensaga. SoN; Marina Jenkner:

DieUnwillkommenen.Größenwahn

Verlag,Frankfurt am Main

2019,258 Seiten,19,90 €.

Rock it!

DerRock

’n’Rollist

Anfang

der50er

in den

USAentstanden?

AlletQuatsch! Oppa Walluschaus

Duisburg-Bissingheim

war es,der denStein seinerseits

insRollenbrachte. Aufherrlich

schrägeWeise schreibt Autorund

MusikerFrank „Zepp“Oberpichler

einStückZeitgeschichteumund

bringt mitdem Oppa einenSchlag

vonMenschins Spiel, wieihn nur

derPotthervorbringen kann.SeinenRoman

hatOberpichler nunin

gekürzter Fassungals Hörbuch

eingesprochen. ZumTextgesellen

sich hier zehn passende Songs. LN

Zepp Oberpichler: ChuckBerry over

Bissingheim. HenselowskyBoschmann,Bottrop

2019,143 Minuten,

9,90 €.

Cover: Henselowsky Boschmann

Debütmit Sogwirkung

In Karosh Tahas„Beschreibung einerKrabbenwanderung“versuchtdie

22-jährige Sanaa derEngeihrer kurdischen Familiezuentkommen.Sie

studiert,hat einenFreundund einenLiebhaber fürzwischendurch.Doch

erfahren darf dasinder Hochhaussiedlungamdeutschen Stadtrandniemand.Vater

Nasser hältdie Familiemit ständigwechselndenJobsüber

Wasser,seine Arme sind davonweißund brüchiggeworden wieKnoblauchhaut.Die

Mutter Asijaverbringt dieTageapathisch im Bett undsteht

nachtsweinend aufdem Balkon. Sanaa fühltsicheinerseitsverpflichtet,

sich um diedepressiveMutterzukümmern undhat andererseits Angst

davor, so zu endenwie dieHochhausfrauen, derenFreiheitnur biszum

nächstenSupermarkt reicht.Inder Geschichte verwebtKaroshTaha

Kindheitserinnerungen, Gegenwartund TräumeSanaasmiteinander.Vergleichbarmit

Marcel ProustsMadeleine-Episodeführenauch beiSanaa

bestimmteGegenstände undBegebenheitendazu,dasssie in Erinnerungenabdriftet.Ein

nassesKopfkissen lässt sie

zumBeispielandie weichenBrüste undnassen

Zöpfeihrer Großmutter im Irak denken.Durch

diesichwiederholendenSatzstrukturen taucht

manals Leserkopfüber in dieseassoziativenErinnerungs-Episoden

einund landet nachein

paar Seiten unvermitteltwiederinder Gegenwart

derFiguren. EinDebüt mitSogwirkung!

Karosh Taha:Beschreibungeiner Krabbenwanderung.DuMont,

Köln 2019,254 Seiten,11€.

er: DuMont


THEMA

R E G I O N

Mehr Zugang zu Lesestoff

Foto: Jessica Ruscello, unsplash

Sonntags in die Bücherei

ÖffentlicheBibliothekensollenbaldauch sonntags

geöffnet sein.Das wollen CDUund FDPin

NRWund planen eine Gesetzesänderung.

Im GegensatzzuMuseen, Theatern undanderen

KultureinrichtungenmüssenStadtbliotheken

an Sonn-und Feiertagen schließen.Das sei

nichtmehrzeitgemäß, findendie Politiker.Bibliothekensindinden

vergangenenJahrenzum

Ortder sozialen Begegnung geworden.Inihnen

findenLesungen, Workshopsund vieleandere

Aktionenstatt.Ein Mankoaberbleibt: DieÖffnungszeiten,

diegeradefür Arbeitnehmer in

Vollzeitwenig attraktiv sind.Berufstätigen Eltern

bleibt in derWoche kaum Zeit,gemeinsam

mitihren Kindern eine Bibliothek zu besuchen.

„Geradeandem Tag, wo diegesamteFamiliedie

Räumlichkeiten nutzen kann,haben dieBibliotheken

bislanggeschlossen“, erklärtLorenz

Deutsch, kulturpolitischerSprecherder FDP-

Landtagsfraktion, in einerMitteilung denHintergrunddes

Gesetzesentwurfs.Bishergibtesin

einigenStädten das„open library“-Modell, das

sonntags dieBüchereimit Sicherheitsleuten,

aber ohne bibliothekarisches Fachpersonal öffnet.

HoheResonanz

Auch derDeutscheBibliotheksverband(DBV)

macht sich seit Langem füreineSonntagsöffnung

derBibliothekenstark. BarbaraLison,

Bundesvorsitzendedes DBVund Leiterin der

StadtbibliothekinBremen, hattedort2012/13

einenModellversuch gestartetund an sechs

Sonntagenöffnenkönnen.Die Resonanz war

hoch,sagtLison. „Viele Familien sind gekommen,

wir hatten teils nichtgenug Platzfür die

Kinderwagen.“ Lisonbegrüßt denNRW-Vorstoß.

Sonntags zu öffnen,lohne sich,auch wenn die

Personalkostenandem Taghöher seien. Damit

dieÖffnungszeiteninder Wochedarunternicht

litten,könnteman analysieren, in welchen

Randzeiten manweniger Mitarbeiterbrauche.

Etwasneidisch schaut sienachSkandinavien

undindie Niederlande.

Vorbild Skandinavien

WährendinDeutschland durchschnittlich wenigerals

20 Euro an öffentlichen Mittelnfür Bibliotheken

ausgegebenwerde,seien es in Skandinavienüber50Euro.

Dort habendie Büchereien

nichtnur sonntagsgeöffnet,sondern es gibt

dortauch vieleneue Ansätze. „Die Länder probieren

mehr aus,sindinnovationsfreudiger,

mehr aufdie konkreten Bedürfnisse derBürger

ausgerichtet.“ EinFörderprogrammder Kulturstiftungdes

Bundes,das denfür Kultur verantwortlichen

Entscheidungsträgerninden KommunenBesuche

in dänische undniederländische

Bibliotheken anbietet, soll dasinDeutschland

unterstützen.„Manmussdie Bilder in den

Köpfender Entscheidungsträger ändern“, sagt

Lison. In NRWbefindetsichder Gesetzesentwurfzurzeit

in derBeratung, einkonkreterZeitplan

liegtnochnicht vor.

Ilka Bärwald

9


UNTERWEGS

Heißund fettig:

Schwimmbadpommes im Test

Man kenntdas: Nachdem beherzten Sprung insSchwimmbadbecken verlangt es den

Körper nach Kartoffelstärke, Fritteusenfettund salziger Würze. Aber welches Freibad

an Rheinund Ruhr verwöhntGaumenund Magen mitden besten Pommes?

Naturbad Mülheim-Styrum

Das Naturbad betörtdurch chlorfreies,natürlichgefiltertes

Wasserund

eine rundum liebevoll

gestaltete,moderne Anlage mit

Beachbereich,Wakeboard-Strecke,

Rutscheund Sprungturm.

Preis&Größe: 2,50 €, Standard

Service: Wartezeitetwas lang.

UmständlichesBezahlsystem,

dass nichterklärtwird: Erst

stehtman am Kioskan, um seine

Bestellung aufzugeben,kriegtdanneinen Kassenzettel in dieHandgedrückt

undmusssichvormKüchenfenster erneut anstellen.

Labbrigkeit: Mittlere Labbrigkeit, hier unddaknuspert’s aber auch.

Salzigkeit: Solide Salzigkeit, dafür aber null Prozent Pommeswürzer

Aroma: Standard Pressspankartoffelgeschmack

Schnitt: Rechtschmal, aber angenehm

Fettigkeit: Dezent undunaufdringlich –genau richtig

Bräunung: Durchgehend sonnengelb

Temperatur: Frittenkamen frisch frittiertindie Schale.

Saucen: Mayo undKetchup je 40 Cent,absoluteStandardvarianten, nicht

hervorhebenswert,aberauch keinKritikpunkt.Portionen so großzügig,

dass es stellenweise zumtypischen Saucenersaufen kommt.

Fazit: KeinkulinarischesHighlight,abereinetöftePommesfür nachm

Planschen, wieman sieimSchwimmbad erwartet. DasPreis-Leistungs-

Verhältnis stimmt,Magen undGaumenwerdenzufrieden gestellt. lv

Foto: Lukas Vering

UnterbacherSee

DerUnterbacher Seeist derKlassikerunter

denDüsseldorfer

Schwimmgelegenheiten. Ein

paar (aufblasbare) Einhörner

ziehen hintenvorbeiund komplettieren

dieBadesee-Idylle, ansonstenwartenGrün

undNass

in höchstangemessener Weise

aufErfrischungsfreudige.

Preisund Größe:2,50€,okay

Service: Keine Überraschungen

undamSonntagmorgen erstaunlichschnell undfreundlich. Okay,offensichtlich

haben alleanderen auch gut gefrühstückt.Essindnämlichnicht

vieleMenschenmit Pommeshunger am Start. Deshalb geht allesproblemlosvonstatten

(auch beiRunde zwei).

Labbrigkeit:Keine unangenehmeBiegung, Labbrigkeitvertretbar

Salzigkeit: ordentlich,abernochimRahmen

Aroma: keine Beanstandung,gut kartoffelig

Schnitt: nichtzudick, nichtzudünn

Fettigkeit:saftig, aber nichttriefend

Bräunung: leicht hell,mit AcrylamidimHinterkopfsogar gesund

Temperatur: sehr frisch,sehrheiß. Pusten warangesagt.

Saucen: KetchupinangenehmerGröße vorhanden

Fazit: Frisch aus demSee genaudie richtige Pommes,die wärmendknuspert.Hellist

siezwar,aberschmecktdabei nichtnachTiefkühlkartoffel.

KeineAusnahmepommes, aber sehr solide. SoN

Foto: Nadine Sole

Freibad am Wolfssee Duisburg

Stand-Up-Paddlingund Strand-Feelinghältdiesesidyllische

FreibadimNaherholungsgebiet derDuisburgerSechs-Seen-

Platte parat. WermehrActionsucht, derzockt ne Runde BeachsocceroderBeachvolleyball,ander

Tischtennisplatte kann

einRundlaufgestartet werden.Die Kleinentoben am SpielplatzsamtPiratenschiff

undBachlaufzum See. Dort plantscht

manauch malmit Enten.

Preis&Größeder Portion: 2,50 €(Kleine mitMayo)

Service: AllesinOrdnung,allerdingsgab es auch keinen Massenansturm.

EinLächeln im Gesichthat nichtgefehlt.

Labbrigkeit: Knusperzauberist ausgeblieben.

10

Salzigkeit: Etwasfad,aberdie Mayo balanciert diegeringe

Würzeaus.

Aroma: Kartoffeln in ihrerreinstenForm

Schnitt: Schmal

Fettigkeit: NormaleFettstufe.Die Kalorien findenallerdingsbestimmt

ihrenWeg direkt aufdie Hüfte...

Bräunung: Goldgelb, aber einTicklängerinder Fritteuse

hätte derKonsistenzgut getan.

Temperatur: Dank frischer Zubereitungschön heiß

Saucen: Bekannte,leckere Variante in ordentlicher Menge

Fazit: Standard-Pommes, dieEnergie für eine weitereSchwimmrunde liefern.Für

einenHochgenussfehlten jedoch etwasmehrKnusprigkeitund

Würze.Eshalf derRetterinder „Not“: Mayo. RS

Foto:Stefanie Rink


SPORT

Skate-

Lenni Janssen skatet in Düsseldorfumdie Meisterschaft.

Sommer

Foto: David Young /Sportstadt Düsseldorf

E L L E R

Ende August glühenbei der Deutschen Skateboard-Meisterschaftdie Rollen.Zum zweiten Mal zeigendie besten Skateboarder des

LandesimSkatepark Eller ihr Können. Ganzvorn dabei: Lenni Janssen. Der18-jährige Düsseldorferist einer der besten Skater in der

DisziplinPark, träumt vonder Teilnahme an den OlympischenSpielen in Tokio 2020 und freutsichauf das Heimspiel.Denn normalerweise

finden diegroßenTurniereamanderen Ende der Welt statt. Vorabbeantwortete er Piet Keusen einige Fragen.

Du kommst ja ganz schönrum mitdem Skateboard...

Naja (lacht)! In diesem Jahr war ichnochnicht so viel unterwegs. Im Juni

war ichinLongBeach in Kalifornien. Das war eigentlich meineerste Reise

in diesem Jahr,aberdamussteich hin, weil es um dieerstenPunktefür

dieOlympia-Qualifikationging. Im Juli geht es nach Chinaund dann späternochnachBrasilien

undIstanbul.

Du warstmit demDeutschen Perspektivkader fürdie OlympischenSpiele

in Long Beach. Seid ihrsoetwas wiedie Nationalmannschaft?

Wirsindals Mannschaft angereist, zusammen mitBundestrainer Jürgen

Horwarth.Und wir haben zusammen in einemHotel

gewohnt. Das istschon vergleichbar miteiner kleinenMannschaftsfahrt.

Wir trainieren zusammen im

Skatepark undunterstützen uns, wo es geht.

Wieist denn das Verhältnis zu TylerEdtmayer? Er wurdeletztes Jahr

DeutscherMeister in Düsseldorf, du hast denzweiten Platzgeholt. Ihr

beiden seid außerdem großeKonkurrenten um Olympia. Wennüberhaupt

kann nureiner ausDeutschland nach Tokiofahren…

Wirsindeigentlich eher Freunde undmüssennicht zwanghaftbesser

sein,als derandere. Aufden Auslandsreisen teilen wir unsnormalerweise

auch einZimmer.Wir gebenuns auch Tipps, skaten einfachzusammen

undhaben Spaß.

Du gehstnochzur Schule,wie bekommst du dieweitenReisendamit untereinen

Hut?

Ichmache 2020 mein Abi, im Moment istdas noch einbisschenstressig.

Aber meineDirektorin hatvielVerständnis undstelltmichfrei, wenn ich

zu großen Turnierenmuss. EinMitschüler schicktmir dann jedenTag die

Hausaufgaben undich schaue in dieBücher. DieKlausurenholeich nach,

wenn ichwiederzurück in Düsseldorfbin.

12

„InLongBeach warenSkater

am Start, dieich früher nur

aus Videos kannte.“

Wieklappt das mitSchule und Training?

Ichhabezweimal dieWoche bisfünf undzweimal bisvierUhr Schule.Dazu

kommen Hausaufgaben.Deshalb schaffeich es eigentlich nurdienstags,richtig

zu trainieren.Aberich bindann auch samstags undsonntags

im Skatepark, dreimalinder Wochewill ichdas aufjeden Fall schaffen.

Wiebistduzum Skaten gekommen?

Mein Vaterhat mir daserste Boardgekauft.Dann habeich geradeaus fahrengelernt,bin

dann zum Kindergartenmit demSkateboardund erst so

als ichzehnwar,bin ichmal an derRampe gefahren.Ich bineinfachimmerweitergeskatetund

war dann irgendwann besser als dieanderen.Ich

skateeigentlich,weilesSpaßmacht.

JetzthastduSponsorenund sogareinen Ausrüster,

dereineSkateboard-Serienachdir benannthat.Du

fährst jetztgegendie Großen derSzene.Wie istdas?

In Long BeachwarenSkateramStart,die ichfrüher nur

ausVideoskannte.Das istetwas ganz Besonderes.Wenndann auch noch

PedroBarros sich an dich erinnertund Hallozudir sagt,dann istdas

ziemlich cool.

Beiden DeutschenMeisterschaften gehstduals Mitfavorit an denStart.

Wasist das Ziel?

2018 binich Zweitergeworden.Wennesdiesmal einenPlatzweiternach

vorn geht,dahätte ichnichtsgegen. LetztesJahr war schonein richtig

gutes Turnier, dieses Jahr wirdesnochgrößer. Es wirdrichtig cool.

SKATE-FESTIVAL

Rund um dieDeutscheSkateboard-Meisterschaft haben dieVeranstalter

einFestival gestrickt, dasschon am Mittwoch beginnt. Aufdem Programm

stehen eine Ausstellung in derNinasagtGalerie,eineBuchpräsentation

desPocketSkateboardMagazineimNilssonund eine Real-Street-

Session. Am Freitagkann mansichbei derVideo NightimHafenKunstKino

zudemdie gewagtestenTricksder Starsauf Zellluloidanschauen.

SKTWK 2019 –DeutscheSkateboardmeisterschaft+Festival: 28.8.-1.9.,

SkateparkEller und weitereOrte, Düsseldorf; sktwk.de


SHOPS&TRENDS

P E M P E L F O R T

AllesfürsZuhause: Victor Breuer

Naturtalent

„SchöneSachenfür einschönes Zuhause“,sobeschreibt Victor Breuer

dasPortfolioseinesAteliers. Undwie ließesichein Raum schnellerverschönernals

mitBlumen undGrünpflanzen? Auch im Phyto-Business gilt

saisonal undregional: SeineSchnittblumen beziehtder Floristmeister fast

ausschließlichvom Niederrhein. Sträußeund florale Arrangements fertigt

er fürjeden Anlass. Es gibtZimmer-,Beet- undBalkonpflanzen wieOlivenbäumchen,Hortensien,

Kakteen, FarneoderMonsterae sowie diepassendenBehältnisse,objekthafte

Schalen, Töpfeund Körbe. Ausgesuchte

Wohnaccessoiresergänzendas Sortiment: hochwertigeDuftkerzen,Kissen,

belgischeKeramik undDeko-Artikel aus natürlichen Materialien. bk

Victor BreuerFloristmeister, Prinz-Georg-Str.114,Düsseldorf, 0176-

61291552;victorbreuer.de

Foto: Victor Breuer Floristmeister

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo –Doflotter Telefonanruf | Fr 10 –20h|Sa 10 –18h

Werner Zenz | Fischelner Straße 1 | 47877 Willich

FON 02154-60 55 27 | MOBIL 0171 -6955444

WEB www.einrichtungshaus-xxs.de | DasEinrichtungshausXXS

F L E H E

KulinarischeReise mitTaste Morocco

Grenzübergang

Nichts trägt besser zur Völkerverständigungbei alsgemeinsames Kochen

undEssen.Der Brückenschlagzwischen denKulturenist diePhilosophie

von TasteMorocco,Deutschlands erster marokkanischer Kochschule.Ihre

Gründerin Halima Pflipsenist selbst in zwei Ländernverwurzelt:aufgewachseninMarokko,seit1994zuhauseinDüsseldorf.

In ihrenKursen

vermitteltdie leidenschaftlicheKöchin diearabische Gastfreundschaft

anhandvon authentischenRezeptenaus derHeimat.Ein Klassikerist die

Hähnchen-Tajinemit Oliven undSalzzitronen.Oderman unternimmt eine

„KulinarischeReise durch dieKönigsstädteMarokkos“.Zum Menüwerden

korrespondierende marokkanischeWeine serviert –spannendesNeuland.

BeritKriegs; TasteMorocco,FleherStr.254,Düsseldorf, 0176-

55340412;tastemorocco.de

Foto: Taste Morocco

VIOLAS‘ VIOLAS‘ Düsseldorf Düsseldorf Jetzt NEU

in der in KÖ der - Galerie KÖ - Galeriein Hilden

Königsallee Königsallee 60 60

40212 40212 Düsseldorf Düsseldorf

Ausgang Ausgang Grünstrasse Grünstrasse

Bismarkstr.11

40721 Hilden

13


UNTERWEGS

R E G I O N

Einfachmal denKopf frei machen.

Auf

Pilgerwegen

Foto: Photo byLes routes sans fin(s) on Unsplash

Pilgern liegt im Trend, nichtnur bei religiösen Menschen: Aufder Suche nach Entschleunigung,Selbsterfahrungund innerem Frieden

machen vieleeinenSchritt in dieWelt hinaus. Doch der Wegmussnicht in die Ferne führen. Meditatives Gehen inmitten wunderschöner

Natur, vorbei an Burgen,Schlössern, Kunstwerken, durchOrteund Städte istauchamNiederrhein, im Ruhrgebiet und

im BergischenLand möglich. Einfach laufen,inseinemeigenen Tempo, alleineoderinder Gruppe undvor allem: Sich aufdie Erfahrung

einlassen.

Am Niederrhein:Kevelaer

Eine Basilikamit einerDecke wieein Sternenhimmel

undeineKapelle im Schein vonhundert

Kerzenwährend derabendlichen Vesper:Inden

Sommermonaten strömen zahlreicheBesucher

in denMarienwallfahrtsortamNiederrhein. Wer

Kevelaer zu Fußerreichenmöchte, kann sich

aufdem Rhein-Maas-Wegauf dieSpurender Jakobspilger

begeben: DerWeg schlängeltsichan

derdeutsch-niederländischenGrenzeentlang,

führt durch einbeeindruckendesNiedermoor,

hübscheStädtchen unddurch dievon Seen geprägteLandschaft.

VonGochins 22 Kilometer

entfernteKevelaergehtesauf derdritten Etappe

durch wunderschöne, niederländischanmutende

Ortskerne, mitBacksteinhäuschen, vorbeianeinem

altenSchloss unddurch kleine

Wäldchen.(Strecke: Goch -Kevelaer: 22 Kilometer;

mitdem Zugzuerreichen)

14

Durch das Ruhrgebiet nachEssen

Durch diegrünen Oasen desRuhrgebiets, abseitsbefahrenerStraßen,vorbeianSchlössern,

Skulpturenund Industriekultur:Der über 100Kilometer

langemit pinken Wegemarkierungen

gutausgeschildertePilgerweg desRuhrbistums

bietet einNatur- undKulturerlebnis derbesonderenArt.Eineder

Etappenführt vomOberhausenerNordenbis

nach Essen. Startpunkt dieses

Teilstückesliegt am Fuße derHalde Haniel.Von

da aus geht es an mitBäumen undBrombeersträuchernbewachsenen

FadenüberBottrop

biszum Oberhausener Olga Park,vorbeiamEmscherLandschaftspark

mitseinemrauen

Charmebis hin zum Kanal, an dessen Ufer viele

versteckte Grünflächenzueinem kleinenPicknick

einladen.(Beschilderung:pinkes Schildmit

einerweißenSchleife; Strecke: 21,6Kilometer,

Bushaltestelle:Kleekamp, Proviant mitnehmen)

Durch dasBergische Land

zur Domstadt Köln

Über diesanften Hügeldes Bergischen Landes,

vorbei an Laubwäldern undromantischenFachwerkhäusern

führtder Elisabethpfad,der zu

denhistorischen Pfaden derJakobspilger zählt.

Dieletzten EtappenverbindenSiegenmit der

Domstadt Köln.Auf 100Kilometer Wegstrecke

liegtzunächst dasmalerischeBachtal und

Schloss Cottorf. Über denHöhenweg Brüderstraße,einemittelalterlichen

Handelsroute,erreicht

manschließlich denOrt Drabenderhöhe:

Vondortführtder Wegschließlich durch eine romantischeLandschaftmit

kleinenGehöften bis

zu denNaherholungsgebieten Kölns. DieLandschaft

wird aufder letztenEtappeimmer urbaner.

Schließlich führtder Elisabethpfad durch

dierechtsrheinischenGebiete Kölnsbis zum

Wahrzeichender Stadt: demKölner Dom. (StreckeSiegen-Köln:105,5

Kilometer)

Aachen, das Santiago de Compostela

Deutschlands

Über Wiesen undFelder,anschmalenWasserläufen

undKlöstern vorbei,überbewaldete Hügelbis

nach Aachen,dem Sitz derDeutschen St.

Jakobus-Gesellschafte.V.:Wer dorthin pilgern

möchte, kann zum Beispiel denJakobsweg

Wuppertal-Aachen wählen.Die letzte Etappe mit

25,5 KilometernbeginntinSchevenhütte. Von

dort geht es durch denWaldauf denStagenberg

durch hügeligeLandschaftnachKornelimünster.

Schließlich erreicht manüberdas Waldgebiet

Augustinedie StadtAachen.

Andrea Pärschke

Info: Diemeisten Wege sind gutausgeschildert

mitden Schilderndes Jakobswegs. Aufdem

Wegezeichenabgebildetist eine gelbeMuschel

aufblauem Grund. Auch verschiedene Apps für

das Smartphone weisen denWeg wiezum Beispiel

Outdooractive.


SO SERVIERT DAS COOKING DAD

DAS ORIGINAL.

Coca-Cola, Coke, die Konturflasche und das rote Rundlogo sind eingetragene Schutzmarken der The Coca-Cola Company.

Sheung Chau Lau serviert original chinesische

Peking-Ente und dazu eine Coke Zero Sugar

aus der klassischen Glasflasche.


THEMA

K 2 0 / K 2 1

Ai Weiwei

Fotos (3): 1:Sunflower Seeds: Courtesy Ai Weiwei Studio ©Kunstsammlung NRW,

2: Portrait AiWeiwei ©AiWeiwei Studio ©Kunstsammlung NRW, 3:Nadine Sole

Contenanceist so ziemlich in jeder

Brancheangebracht. In besonderen

Situationen, oder bei

besonderen Pressekonferenzen,

fragen jedochauch sonstbeherrschteSchreiberlinge

nach

Autogrammen. Manche stehen

garminutenlangfür ein Foto an

–oderbringen sich Klappstühle

mit. Genau so kann mansich das

Geschehen beim Pressetermin zu

Ai WeiweisAusstellung „Woist

die Revolution?“imK21 und K20

vorstellen.

Revolutionär

Beider letztengemeinsamen Pressekonferenz

2013 beider Biennale in Venedig, erzählt dieDirektorin

derKunstsammlungund Kuratorin SusanneGaenshemer,

konnte Ai Weiwei nichtpersönlichdabei

sein.Nachdem er 2011 aufgrund

desVerdachts derSteuerhinterziehung in seiner

chinesischen Heimat für81Tageverhaftet wurde,hatte

er bis2015keinenPassund somitkeine

Ausreisemöglichkeit.Inzwischen wohntder

Künstlermit seiner FamilieinBerlin.

BislanggrößteAusstellung Ai Weiweis

Insgesamt drei Kuratorenhaben sich über anderthalb

Jahre mitder Konzeption derWerkschauimK20

undK21 gekümmert.Direktorin

Gaensheimer, Doris Krystofund Falk Wolf.Herausgekommen

isteine„Ausstellung,wie wirsie

hier noch niegesehen haben“, lässt sich KrystofzuSuperlativen

hinreißen. Es kommt jedoch

auch nichtoft vor, dass einKünstlergleichin

zwei Häusern derKunstsammlungausstellt.Ai

Weiwei selbst meint: „Diese Show istdie größte

undkomplettesteinmeinerkurzenKunstgeschichte.“Seit15Jahrenstelltder

Architekt,

Künstlerund Aktivistseine Werkeaus.Seine

SchauinDüsseldorfsteht unterseinerSchaffensdevise

„Everythingisart.Everythingispolitics.“Bislang

unbekannte Exponate aus vier

Jahrezehnten werden hier ebenso gezeigtwie

Frühwerke. Dabeidreht sich dieAusstellungvor

16

allem um drei Themen: Individualität undGesellschaft,Humanität

undden Einsatzfür diefreie

Meinungsäußerung.Dassdie letztenbeidenzu

bewahrende Gütersind, weiß derKünstlerseit

seiner Inhaftierung2011nur zu gut.Susanne

GaensheimergibtzuProtokoll: „EsgibteineVerzahnungvon

ethischem undästhetischemAnspruch

in seinem Werk.“Unter denüber40Werke

befindensichraumfüllende Installationen, so

etwa „SunflowerSeeds“ in derKlee-Halledes

K20. Das Werk fasstüber60Millionen –und somitauch

über 60 Tonnen –Sonnenblumenkerne

aus Porzellan, jedeseinzelneeineSkulptur.

DerAufbaudiesesWerks warvor allem „eine

großeHerausforderungandie Logistik“, wieKuratorFalk

Wolf erzählt. Winzigerscheint da das

Individuum.

MigranteneineStimme geben

Einwichtiger PunktinAiWeiweis Werk: Allesind

irgendwiegleichklein.Odergroß. In derKlee

Halledes K20ist nichtnur dieInstallationauf

650QuadratmeternBodenfläche zu sehen, sondern

auch eine Tapete ausSchuldscheinen. Als

derKünstleraufgund desVorwurfs derSteuerhinterziehung

verhaftetwurde,schickten ihm

Menschen aus aller Welt Geld.Daraufhin entwarf

er für jedenSpendereinen Schuldschein.

Dassesihm nichtumBereicherungoderdas

Verarbeitenseinespersönlichen Dissidenten-

Schicksals geht,wirdklar, als er gefragtwird, ob

er denn schoneinmal dieMigranten nach ihrer

MeinungzuseinenWerkengefragt habe. Wenn

er beispielsweise Kleidungsstücke deseinstigenLagersinIdomenibenutzeoderdas

Thema

in seinem Film „Human Flow“inden Mittelpunkt

rücke. „Ich binselbstein Migrantseitdem BeginnmeinesLebens“,

sagt Ai Weiwei dann und

ergänzt: „Ich weiß, wieesist,keine Stimmezu

haben.“ Konsequent ister–in seinem allumfassendenRespekt

vorallen Individuen.An

Deutschlandschätze er besonders, dassses

möglich sei, aufintellektuelleWeise zu diskutieren.

SeineAusstellungbietetvielStoff,wennes

darumgeht, wiewir lebenwollen. Nadine Sole

Ai Weiwei: bis1.9., K20+K21, Düsseldorf;

kunstsammlung.de

Umringtvon Kameras:AiWeiweiinDüsseldorf


SZENE

M I T S U B I S H I E L E C T R I C H A L L E

GrüneWelle beider Cannafair

Highlife inDüsseldorf

Die Cannafair kommt nach Oberbilk:ImGepäckhat dieMesserundum

dasgrüne Hanfgewächs 100verschiedeneAusstellersämtlicher Länder.

Dieeinem Fachpublikum undInteressiertenallerleiProduktevorstellen,

diedie Branche zu bieten hat. Dabeigehtesnicht nurumdie bekannte

Pfeife,sondern auch um Anbautechniken, Kosmetikaund vieles mehr.Mit

dabeiist unteranderem dieWuppertaler Streetwear-MarkeHaschtag, verschiedeneAgenturenzum

Thema, aber auch derdeutscheHanfverband

unddie PiratenPartei. Dazu gibtesFoodtrucks, sowie zwei Fetenam

Samstagabend: eine After-Show-Party in derKöhlerliesel undeineÜberraschungsparty

einesinder SzeneintegriertenVeranstalters. KK

Cannafair-Messe 2019:23.-25.8.,MitsubishiElectricHalle,Düsseldorf;

cannafair.nrw

Foto: Kimzey Nanny /Unsplash

B O C H U M

So geht Akademie heute.

Ruhrgrillfestspiele

Das Hochamt derBBQ-Szene desRuhrgebietes findet in Wattenscheid

statt. Unweit desHellwegsresidiert dieGrillakademie Ruhr aufeinem altenBauernhof,viele

Menschen erlernen underleben hier stetig diehohe

Kunstder kulinarischgehobenen Glut.Beim Summer BBQFestival trifft

sich stetsdie gesamteSzene,eineLeistungsschauinSachenTechnikund

Handwerk, quasinebenbeigibtesnatürlich auch gutauf dieGabel undfeine

Getränke. Dabeiist miteinem Standauch dercoolibri –mit SchwestermagazinRuhrgebeef.

Füruns am Grillsteht an diesem TagDaniel Takeshi

Wienand, dermit dem„Besten aus zwei Welten“inSachenLachs auftrumpfen

will.Ferienauf demBauernhof,allerdingsohneStreichelzoo. tt

Summer BBQFestival: 7.7.,(13-18Uhr), GrillakademieRuhr,Bochum

coolibri verlost1x2 VIP-Karten mitShuttleservicehin und zurück!

Foto: Grillakademie Ruhr

Gintersdorfer /Klaßen

Institut für

unvorhergesehene

Zusammenarbeit

Mi 3.


Fr 5.7.

WorringerPlatz

Performance

Jeden Tag produzieren, jeden Tag Performance! Die internationale

Gruppe um Gintersdorfer /Klaßen ließ sich von Hannes Meyers

Bauhaus-Pavillon inspirieren und baut ganz in ihrem Sinne einen Ort

für unvorhergesehene Zusammenarbeiten und Performance mitten

in den Düsseldorfer Stadtraum.

fft-duesseldorf.de

Das FFT wird gefördert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf und das Ministerium für Kultur und

Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Foto: Knut Klaßen

17


THEMA

H E R N E

Schnittige Gefährte: E-Scooter beim StartinHerne

Fotos (2): Thomas Schmidt /Stadt Herne

Scooter in Herne

Herne ist gemeinhin nichtals Nabel der Welt bekannt. DieStadtmachte kürzlich dennochgehörigSchlagzeilen, alssie Anfang Juni

als erstehervorpreschte und zehn Tage vordem bundesweiten Startschussam15. Juni in denE-Scooter-Verleih einstieg.NadineSole

warvor Ortund durfte Probe fahren.

Wieso Herne?

Als „Weichenstellung, dieweitüberden Klimaschutz

hinausgeht“ bezeichnet HernesOberbürgermeister

Frank Duddaden E-Scooter-Vorstoß

seiner Stadt. Diefolgt damitden E-Scooter-StädtenTel

Aviv undSan Francisco.Betrachtet man

denAndrang aufdie schnittigen, schwarzenGefährte

beim Pressetermin am 5. Juni,dürften

die50imStadtraum verteilten Scooterinjedem

Fall demMotto derStadt –„MitGrün. MitWasser.

Mittendrin.“ –zuträglich sein.DassHerne

so früh dran ist, verdanktdie Stadtdem Einsatz

desBerliner Start-upsFlash, dasseitkurzem

unterdem NamenCircfirmiert, erklärtNina-MariaHaupt

aus demPressebüro: „Die FirmaCirc

hatdie StadtHerne angesprochen,Kontakt mit

derStabsstelle Digitalisierung aufgenommen

undbei derZulassungsstellefür 50 E-Tretroller

Einzelbetriebserlaubnisse beantragt. Dazu war

für jedender 50 E-Tretroller eineigenes Gutachteneiner

unabhängigenPrüforganisationnötig.

Deswegenkonnten dieE-Tretrollerauf Herner

Stadtgebiet früher unterwegssein.“Mit eingestiegenist

auch dieSignalIduna.Die CausaVersicherungist

somitgeregelt.Möchteman eines

18

derhöchstens 20 km/h schnellenGefährte anmelden,sindsowohl

dieAnmeldungbeimStraßenverkehrsamt

als auch eine gültige Versicherung

Voraussetzung. Fahrendarfjeder ab 14

Jahren,eineHelmpflichtbesteht nicht.

Beim StartschussinHerne macht eine Riege

ausStadt undCircden Anfang,

kurvtumher undsieht fröhlich

aus. ErsterEindruck:Keine

Stürze oder besondereVorkommnisse.Ran

an denRoller!

Wie funktioniert’s?

„Die Circ E-Tretroller sind mitbreiteren Rädern,

einemstabilerenRahmen undeiner langlebigen

Batterie ausgestattet. So kann mitunseren Rollern

dieletzteMeile bequem, schnellund sicher

zurückgelegtwerden“,berichtet Sophie Bachmann

vonder Pressestelle vonCirc. DieGeräte

besitzen allesamt einMofakennzeichen und

wirken aufden ersten Blick tatsächlich sehr

stabil.Mittels einerFlash-Applässt sich der

Tretroller in Betriebnehmen. DieE-Scooter könnenanHotspotsinder

gesamten HernerInnenstadtund

Umgebung sowieimShamrockpark

ausgeliehen undwiederabgestelltwerden. Die

Spotswurdenzusammenmit derStadt ausfindiggemacht

undsindauf derApp zu finden.Die

Bezahlungist ausschließlich viaKreditkarte

möglich.Das Freischalten kostet 1Euro, jede

Minute 15 Cent.Die Leihdauerist auf24Stundenbegrenzt.

DieE-

„Weichenstellung, Tretroller verfügen über

dieweitüber den

eine Reichweite von34

Klimaschutzhinausgeht.“

bis45Kilometer.Solangediese

nichtüberschrittenwerden,

kann

dieFahrt biszu24Stunden fortgesetzt werden.

DieFreischaltung unddas „Abschließen“erfolgt

viaApp.AmTag desPresseterminsübernehmen

dieMitarbeitervon Circ dieAnmeldung. Vier

blauePunkteerscheineninder Mittedes Lenkersüberdem

Startknopf.„Bittedie zwei Bremsennur

einzelnbenutzen,sonst rappelt’s“,rät

BelalSumavon Circ.Auf derrechtenSeite befindetsichdas

grüne Gas-„Pedal“,das,wie sich herausstellt,idealerweisemit

demDaumenheruntergedrücktwird.

„Das Standbeinsoweitwie

möglich nach vornestellen unddann kräftigabtreten“,

gibtSumaweitere Anweisungen.


THEMA

Wie ist dasFahrgefühl?

Zwei Malkräftigabgetreten, dann dasgrüne

Knöpfchengedrückt –und dieHaare flattern ordentlich

im Wind. Eingutes,zügiges, aber keinesfalls

beängstigendes Gefühl. Nichts wackelt,

diegroßzügige Trittfläche gibt auch mitSchuhgröße

41 Sicherheit.Nur derPressesprecherder

StadtHerne,der kurz in denWeg hüpft,war

nichtgeplant.Ein „Achtung“meinerseits ruft die

Mitarbeitervon Circ aufden Plan:„DieKlingel

befindetsichlinks“, ruft es vonWeitem. Die

schwarze,durchaus funktionierende Klingel

siehtein wenigaus wieeineKettenschaltung

beim Fahrrad. Sietut ihrenDienstund ichwerde

mutiger, nehmeKurven, bremse mallinks,mal

rechts.Beides funktioniertohneRuckeln. Auch

derKreisel desParkplatzesvor demParkhotel –

keinProblem. Schade,dassschon so vieleFahrwillige

mitdem Fußwippenund ebenfalls fahrenwollen.

Noch eine schnelle Runde, dann verabschieden

„Flash“ undich uns. EinHernerPärchen

stehtinden Startlöchernzum Ausprobieren.

Alssie wieder ankommen, lautetihr Urteil:

„Macht Spaß!“ DerOBergänzt;„Undesist gar

nichtgefährlich!“

Sicherheit

Aufdem Parkplatzder Hotelanlage, aufder der

Pressetermin stattfindet, istdas FahrenüberhauptkeinProblem.Lediglich

Menschenund

hier unddaein langsamantuckerndesAuto

kreuzen denWeg. Allerdings fährtsichder E-

Scooterziemlich geräuschlos.Das isteinerseits

angenehm fürsOhr undbeinahe leiser als ein

Fahrrad. Andererseits dürfte man–fernab vom

gesichertenPressetermin –auf demFahrradwegsomanchemals

Überraschung in denWeg

fahren.Die Klingelist zwar verhältnismäßig

laut, dürfte beiAutofahrern jedoch nichtankommen.

Nach derProbefahrtwürde ichdas Tragen

einesHelmesauf derStraßeauf jedenFallempfehlen.

Fazit

DieE-Tretroller sind als Ergänzungzum öffentlichen

Nahverkehrund fürdie kurzen Wege zur

ArbeitodernachHause gedacht. Dasist praktisch,

bequem undmacht Spaß.EineBewegungsmedaillegewinntman

aufdem praktischenGefährt

selbstredend nicht. Wenn es aber

malschnell gehenmuss, durchaus eine gute

Option.Die Zahl derRollersollinHerne in den

kommendenWochennochwachsen.Auch über

denNRW-weitenAusbaufreut mansichbei Circ,

im Übrigenein Start-up desDeliveryHero/Lieferheld-Gründers

Lukasz Gadowski: „Unser

Wunsch istes, so schnellwie möglich auch in

anderenStädten in NRWzustarten,aberes

Hernes Oberbürgermeister FrankDudda

kommt nundaraufan, wieschnell dasKraftfahrt-Bundesamt

dieGenehmigungenerteilt.“

Wiedas ZDFzum Redaktionsschlussberichtete,

solledas wohl Anfang Juli derFall sein.Invielen

Städtenist derStart noch unklar.InMönchengladbach

beginntAnfangJuli eine einjährige

Probephase mit100 E-Tretrollernund derApp

„WheesyApp“des NEW. Etwasunpraktisch gestaltetsichinHerne

,dassdie Bezahlungsform

ausschließlich aufdie Kreditkarte beschränkt

ist. Eine 24-Stunden-Ausleihewürde zudem

über 200Eurokosten Dawirdmancheiner über

eineneigenen Scooter, ab ca.200 Euro zu haben,

nachdenken.goflash.com

Lassen Sie

sich beraten!

KulturKarte

Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal

Ticket- und Abohotline:

+49 202 563 7666

IMMER DABEI!

Jetzt Vorteile abonnieren

›Festplatzgarantie

›bis zu 30 %sparen

›bis zu 20 %Ermäßigung

auf weitere Tickets

Gefördert vom

Kulturpartner

WUPPERTALER

BÜHNEN

19


SZENE

Das Büdchen

um die Ecke

Waswürden wirnur ohne unsereBüdchen machen, wennamSonntag nochdie Nudeln fehlen

oder wenn wirzuspäterStunde Lust auf einBierhaben? DerKiosk um dieEckebereichertunser

Lebenund das,sowie vielesmehr,wirdam24. AugustbeimDüsseldorferBüdchentag gefeiert.

TabeaMirbach ist losgezogenund hatmit ein paar Teilnehmerngesprochen.

Pamukkale Trinkhalle

Wasist das Skurrilste im Sortiment?

Skurril nichtunbedingt,aberwir bieten sehr guteWeine an undeineWhiskey-Auswahl.Wir

sind da ziemlich gutbestückt.

Waswirdammeisten gekauft?

AußerTabak natürlich Getränke. Unddaeigentlich dieklassischen wie

Becks, aber im Sommer läuftAugustinersehrgut.

BedriPonik

Bedri’s Trinkhalle

Wasist dasSkurrilste im Sortiment?

Kundenhaben sich irgendwann malAugustinergewünscht,das istfür

Düsseldorfschon skurril.Erstlief dasschleppendund jetzt läufteswie

Hulle.

Waswirdammeisten gekauft?

Süßigkeitenvon denKids, weil hier um dieEckeist eine Grundschule. Gerade

verkaufensichdie blauen Zungen am besten,die machendie Zunge

blau unddas findendie natürlichtoll.

Beiwelchem Artikelbistdudeineigener Kunde?

Früher beiden Süßigkeiten, weil ichdie gekauft habe, beidenen ichgedachthabe:

„Boah, dashabeich schonlange nichtmehrgegessen“.

Wasist derLadenhüter?

Habe ichnicht,weilich sowas dann direkt aussortiere.

Fotos (4). Tabea Mirbach

Beiwelchem Artikelbistdudeineigener Kunde?

BeispeziellemWhiskeyzum Beispiel.Ich binWhiskey-Trinker unddann

nehmeich mirauch malselbereinen mit.

Wasist derLadenhüter?

Wirhaben zumBeispiel Steinhäger-Tonflaschen,die es so seit 10,15Jahrennicht

mehr gibt.

Werist dein Lieblingsstammgast?

Wir haben da einige,die unsauch wirklich ansHerzgewachsen sind.Wir

behandeln alleunsereKundengleichwertigund wirfreuenuns,wennwir

einige dann öftersehen.

Werist dein Lieblingsstammgast?

Wenn diesichbenehmen, alle. Aber es sind einige,die jedenTag vorbeikommen.

20

Vertan Akbas


SZENE

Markthalle

Wasist das Skurrilste im Sortiment?

Im Moment habenwir nichts Skurriles,aberwir

hatten eine Zeit lang

dieEinhorn-Kondome.

Waswirdammeisten gekauft?

Ichdenke Bier.Wir haben einen

Kunden, denDiebels-Dieter,und

derhältden Diebels-Schnitt aufrecht.

HarisPandza

Beiwelchem ArtikelbistdudeineigenerKunde?

Ichernähre mich hauptsächlich aus meinem Kiosk, dann ichbrauche

nichtmehreinkaufenzugehen.

düsseldorf

festival!

11.– 30.09.2019

Wasist derLadenhüter?

Ichhabeein paar Spirituosen,die hab’ich vonmeinenVorbesitzernübernommen

undder hatdie wiederum vonseinemübernommen. Diesind

teilweise älterals ich.

Werist dein Lieblingsstammgast?

UnserDiebels-Dieter. Wirhaben hier einenZettelmit Informationenfür die

Mitarbeiterund da habeich festgelegt:,Es gibtkeinAufschreibenmehr,

außerfür Diebels-Dieter‘.

Kiosk Karakus

Wasist das Skurrilste im Sortiment?

Wirverkaufen Pfeffersprayvon Hugo

Boss.Dakam malein Vertreter

vonHugoBossvorbei, weil es zu

derZeitsehrgefragt war, solche

Sprays zu verkaufen.

Waswirdammeisten gekauft?

Bier.Definitiv. Gösser Radler,weil

dasgeradeimSommerMal etwas

anderesist underfrischt.

SinanKarakus

Beiwelchem ArtikelbistdudeineigenerKunde?

Zigarettenund auch beimanchenGetränken,wie zumBeispiel Fuze Tea.

Wasist derLadenhüter?

Wirhaben eine Sisha, dieschon seit über zehn Jahren hier steht, aber die

noch niemandgekauft hat, obwohl diezum Verkaufsteht.Die gehört quasi

schonzum Inventar.

Werist dein Lieblingsstammgast?

Das isteiner,der kommt momentan öfters vorbei undder isteinfachrichtigwitzigdrauf.

Theater

Musik

Neuer

Zirkus

Tanz

www.duesseldorf-festival.de

21


INTERVIEW

M Ü L H E I M

Pott-Charme

auf Leinwand

AlexanderWaldhelm

Foto: Stefanie Rink

Journalisten-Vollzeitjob und Regisseur.Diese Berufe vereintder Mülheimer AlexanderWaldhelm mit Leidenschaft. VorzweiJahren ist sein Debütfilm

„Pottkinder–ein Heimatfilm“ erschienen.Kurzvor dem Dreh zum Nachfolger „Beziehungen–kein schönerLand“ verrät er Stefanie Rink,

wasder zweiteFilmbereithält.

Nach deinem Debüt warstdunicht abgeschreckt, einenNachfolger zu

drehen?

Nee. Da geht zwar jede freieMinuterein, aber dazu hateszuvielSpaßgemacht.Alleinsichindem

Metier zu bewegen. IchhabeZusagen vonVolker

Pispers, KaiMagnus Sting, GerburgJahnkeund mehr,die mitspielen. Für

mich istdas einganztollerMehrwert, dass ichmit solchenLeutenzusammenarbeitendarf.

Getopptwurde dasdamals noch vonder Premiere in der

Lichtburg, wo auch derkommendeFilm 2020 zwischen denOster-und

Sommerferien Premiere haben wird. Das sind alles Dinge,die einenmotivieren,weiterzumachen.

Worumgehtesimzweiten Film?

In demKrimi spielen einStück Land unddie Beziehungender LeutezueinanderzentraleRollen.

Ichfreue mich tierisch aufdie Eingangsszene,wenn

„Natürlich würde

ichgerne in der

Südsee drehen“

22

dieLeichegefundenwird. Außerdem wirdes

um Alkoholismus gehen. Ichfänd’sschön,

wenn Leutemerken,dassder eigeneKonsumnicht

mehr normal ist. AlsFilmemacher

würdeich gernefür Probleme,die mir einAnliegensind,

einBewusstsein schaffen.Zur Recherchehabeich eine Sitzung

derAnonymenAlkoholiker besucht.Das war schon finster.

Gibt es trotzdem wieder waszulachen?

Es soll natürlich waszulachengeben unddabei helfen diePromis.Ich war

malbei einerPremiere, wo derFilm vonder ersten biszur letzten Minute

eine schreiende Anklagewar,indiesemFall gegenden Umgang mitBootsflüchtlingen.

Das istauch alles richtig, aber ichbin aus demKinogegangenund

hattenochdreiTagelangschlechte Laune. Ichfinde es richtig,

wenn Filmezum Nachdenken anregen, aber siesollenauch unterhalten.

Wiekommst du aufdie Drehbuchideen?

Ichhab’schon sehr viel gemacht in meinem Leben,war unteranderem

Fallschirmjäger,Polizist, habeimWirtschaftsministerium gearbeitetund

binjetzt seit insgesamt acht Jahren im öffentlichen Dienst.Dableibtkein

Auge trocken. Ichhab’soviele Geschichtenerlebtund skurrile Typenkennengelernt,dassessicherlich

genugStoff ist. In meinem drittenProjekt

wird’s dann um denBerufsalltageines Lokaljournalistenbei derZeitung

gehen. Als Komödie.Das wissenwir beide, dass dasleichtmöglich sein

wird. DieFilmespeisen sich thematisch alsoaus meinen Erlebnissen, wobeinatürlichnicht

allesautobiografischist.

WelcheDrehortestehenfest?

Natürlich würde ichgerne in derSüdseedrehen, aber aus Budget-Gründen

entsteht derGroßteilhierinMülheim, eine SzeneinDortmund. Zwei Tage

lang sind wirinKernie’sFamilienpark im WunderlandKalkar,womit ichmir

einenTraum erfüllthab‘. Da wollte ichunbedingt im hohlenKühlturm mit

demKettenkarussell drehen.Außerdemsindwir noch an einemAngelteich

in irgendeinem gottverlassenenKaffamNiederrhein, ganz weit weg.

Wieschafft manes, mitwenig Budget einenFilmzumachen?

Dergrößte Kostenfaktor istdie Technik.Kameramann undBeleuchter

bringenzum Beispiel ihre eigenemit.Der zweitgrößteFaktor istdas Catering,

wofür icheinen Sponsorgefundenhabe, genausowie fürdie Unterkunft

derkomplettenCrew. Und diePromis opfern ihre Freizeit dafür.Das

istder Grund, warum maninmeinerPositioneinen Film machenkann.Ziel

istauch nicht, Gewinn zu machen,sondern immer mehr dieAbläufe und

Leutekennenzulernen. Denn einFilmist immer dieVorbereitungfür den

nächsten.

keinschoener.land


SZENE

V E R S C H I E D E N E O R T E

coolibripräsentiert

ExklusiveWeine

LeckereGerichte

Unterhaltsame Musik

Einzigartiges Ambiente

GetWellSoonbeimAsphalt Festival

Der Strand kann warten

WennabJulidie Sommerpausen anstehen,dann blühtinDüsseldorfdas

AsphaltFestivalauf.Anelf TagenwerdenzeitgenössischeGastspieleund

Koproduktionen allerGenrespräsentiert.

Es seisointernational wienochnie,heißt es zumdiesjährigenProgramm,

denn es werden Künstlerinnen undKünstlersowie Ensemblesaus zwölf

Nationen erwartet. Neben dieser Aufstellung,die eine VielfaltanPositionenerwartenlässt,ist

es insbesondere dieVereinigungder Künste–Installationen,

Tanz undTheater,Musik sowie Performances im öffentlichen

Raum –, diedas Festival seit 2012 auszeichnet. Verbundenwerdendiese

aktuell durch denthematischen Leitgedanken „Human BeingHuman“,der

aufMenschlichkeit als Grundbedingungfür einMiteinanderverweistund

gleichzeitig Fragen zum Verlust dieser Fähigkeitaufwerfen soll.Zudiesem

Motivsindfür Asphaltverschiedeneneue Arbeiten entstanden.Dazu gehörtdie

Choreografie „Medo/Angst“ vonBen J. Riepe, dermit Tänzernaus

Brasilienund Deutschlandden Zusammenhang vonindividuellen undkollektiven

ÄngstenimKontext unterschiedlicherpolitischer Systemeuntersucht.

Das Kölner KollektivFutur3fragt in derPerformance„Post vondrüben!“‚Ossis‘

und‚Wessis‘nachderen Blickauf diejeweils anderenimJahr

2019.DazuwurdenMenschenaus Weimar undDüsseldorfgebeten,persönliche

Geschichten, Gedanken undErinnerungsgegenstände zu sammeln,die

etwasüberdie eigene Identität erzählen.

Foto: Clemens Fantur

essen-geniessen.de

Das ideale Geschenk:

gourmet

GUTSCHEINE

WeitereInfos:

essen-geniessen.de/gutscheine

Stadtparkfest

ein Winzerfest besonderer Art

19.07. –21.07.2019

Freitag 16 –23Uhr |Samstag12–23 Uhr

Sonntag 12 –20Uhr

©drubig-photo- Fotolia.com

Menschseininallen Facetten

Auch dieeingeladenenGastspielebefassensichmit aktuellenFragenan

denMenschenund seineHumanität beziehungsweiseInhumanität wie

dieDoku-Satire „Cum-ExPapers“.Auch wenn derSommerdie Zeit liefert,

sich mitInhaltendieserArt auseinanderzusetzen,die manimAlltagoft ignoriert,

darf auch dieLeichtigkeitdieserJahreszeitgenossen werden.Abseitsder

„Grand Horror Show“von GetWellSooneignensichdie Konzerte

vonVoodooJürgens undErobique oder auch derVoguingBall mitHouse of

Melody,TeresaZschernig andfriends fürGeselligkeitund Feierei. Voodoo

JürgensschwarzhumorigeTexte im Wiener Dialektkommenübrigens

auch beidem Stück„Ja,eh! Beisl, Bier undBachmannpreis“ vonStefanie

Sargnagel zumEinsatz,die dasMenschsein bekanntlich in allen Facetten

ergründet hat. sr

AsphaltFestival: 11.-21. Juli; versch.Orte,Düsseldorf; asphalt-festival.de

coolibri verlost3x2 Ticketsfür Voodoo Jürgensam12.7.

Ein eigenes Lokal, das

wär’ doch was!

Beiuns bekommen Sieden

Schlüssel für Ihre Träume.

www.ladenlokale-in-krefeld.de

23


SZENE

W O R R I N G E R P L A T Z

K R E F E L D

coolibri präsentiert

Spontan-PerformancesimPavillon

Regalsystem Bühne

Ein Institut fürunvorhergesehene Zusammenarbeit installieren Gintersdorfer/Klaßen

Anfang Juli aufdem Worringer Platz. In täglichen halbstündigenPerformances,die

miteiner Reihevon Kreativen sowie „Schnellbekanntschaften“

ab 13 Uhr in einerWerkststatt vorOrt entstehen, soll politische

undformale Kunstaufeinandertreffen.Vorbild der„vergrößerten Version

einesRegalsystems fürdie Bühne“,soKnutKlaßen,ist einPavillon

vonBauhaus-Direktor,Architekt undCo-Worker Hannes Meyer. „SeininZusammenarbeitmit

Lena Meyer-Bergnerund demMexikanischen Grafiker-

KollektivTGP zurInformationüberdie NaziverbrechenentwickelterPavillon,entstandenzur

Buchmesse1942inMexiko-City,ist unserSchul-, Arbeits-

undAuftrittsort“, so Klaßen. SoN; Institut fürunvorhergeseheneZusammenarbeit:3.-5.7.,Worringer

Platz, Düsseldorf; fft-duesseldorf.de

Foto: Kampnagel/Gintersdorfer/Klaßen

GelenkigePatientinnen beim Zirkus desHorrors

Gruselzirkus

EinverrückterProfessor namens Salvatore deiMorti,ein Irrenhaus undjede

Menge Experimente:Sokann mansichdas Geschehenbeim Zirkus des

Horrors vorstellen,der seit 2018 miteiner neuenShowunterwegs ist. Von

Rollstuhl-Choreografien über Jonglage, Clowneinlagen undschwindelerregenderAkrobatik

hat„Asylum –Das Irrenhaus“ alles in petto. Durch den

Abendführt dabeidei Mortiund hantiert mitSpritzen, Sägewerk undallerleiHorror-Utensilien.Die

Patientenindesentwickelnsomanche Superkraft.

Das Wandelnauf demTodesradetwa. TieregibtesimHorrorzirkus

übrigens keine. Genausowenig wiefließendes(Kunst-)Blut. Hartgesottene

Kinderdürfen alsoauch zusehen. SoN; „Asylum–DasIrrenhaus“:

23.8.-1.9., Sprödentalstraße, Krefeld; zirkusdeshorrors.de

coolibri verlost5x2 Ticketsfür dieShowam26.8. aufcoolibri.de

Foto: Zirkus des Horrors, Romanza-Circusproduktion

W U P P E R T A L

W U P P E R T A L

Seit 15.6.geöffnet:Der Gaskessel

Neuer Anziehungspunkt

In Wuppertaler-Heckinghausenhaben dieArchitekten Marcello Groß und

Daniel Maiein Haus in eine Coladose umgebaut.Solautete zumindest ihre

Umschreibungfür denUmbau desalten Gaskessels.Seit2016wurden

Stückfür StückBeton-Einzelteile durch einLochinder Außenhülle geschoben,

um sieimInnern, wiedie Klötze einesJengaturms, zu einem

mehrstöckigenGebäude aufeinanderzustapeln.Diesesbeherbergtnun

dasmediterrane Restaurant Aposto im Erdgeschoss,ein Fitnessstudio der

Sport-Park Groupinder Mitteund eine 360-Grad-LeinwandimObergeschoss.Gezeigtwirdauf

derLeinwanddie Lichtshow„DieWundermaschine“.

VomKesseldachaus gibteszudem einenPremiumblick über diegesamteStadt.Beeindruckend!

LN

DieWundermaschine:bis 31.12.,Gaskessel,Wuppertal; der-gaskessel.de

24

Foto: Lina Niermann

Kostümentwürfe vonKirsten Dephoff

Else aus Elberfeld

WuppertalfeiertindiesemJahr den150.Geburtstagder in Elberfeld geborenenElseLasker-Schüler.Eswurdenkeine

Mühengescheutund Kosten

im sechsstelligen Bereichdurch Sponsoren gestemmt,umdie berühmte

Lyrikerin zu würdigen.Vom 6. bis13. Juli werden nundie Riedel-Hallen mit

einemTheaterfestival derWuppertaler Bühnen bespielt.Das dort gezeigte

letzte Dramader Dichterin, „Ichundich“, istnicht nureineÜberschreibung

vonGoethesFaust, es entstand in ihremExilinJerusalem undspieltauch

dort. Verantwortlich für dieMischungaus Schauspiel, Gesang,Tanzund

Film zeichnet dieisraelischeRegisseurin Dedi Baron. DieBesucher könnensichauf

eine riesige, interaktiveRauminstallationfreuen. EinAutorenprojekt,

geleitet vonJohnvon Düffel,gibtesaußerdem. dini

Ichundich: 6.-13.7.,Riedel-Hallen,Wuppertal; schauspiel-wuppertal.de

Foto: Schauspiel Wuppertal


MUSIK V ON HIER

Michael Burger undSonja Trautmannvon JasonPollux

Foto: Dana Sophie Schmidt

Julian Prießen„PermanentShore“

DerDüsseldorferMusiker istschon lange

keinUnbekanntermehrinder hiesigen Szene

(Stichwort Marton HarvestFuturegol Recordings).

Nunalsoein Projekt, dass Prießenals

versierten undfeinsinnigenSoundzauberer

in denFokus stellt. Schon dieersten60Sekundenreichen,einen

in denBann

zu ziehen.Ungewöhnliche, handgemachteund atmosphärischeSounds

bilden denRahmen fürversöhnliche, wunderschöne, goldeneHarmonien,

diesichlangsam,abersicherindie einzelnenSongs schleichen.Man

wähntsichversunken in dasKlangmeer,das sich schillernd undglitzernd,

streckenweise sogarein wenigbedrohlichvor einemerstreckt.

Nichtaberohnedas ewige, vielleicht rettende Ufer immer im Rücken zu

wissen.Permanent Shore, eben.Lieblingstrack: B3_slope.

VÖ:24.5. /FuturegoldRecordings

Ruhrpott urban

Neosoulaus Witten?Ja, dasgibt’s. Undwie!Jason Pollux haben im April

ihrDebüt-Album „Escape“ veröffentlicht: SatteBeats,einePrise Elektro

und ganz viel Seeleklingendurch dieBoxen,wenndas DuoinAktion tritt.

Wir haben mitSängerin SonjaTrautmann und MichaelBurger,dem Mann

hinter demSynthesizer,über ihre Musik,den ausgefallenenBandnamen

und denPottals musikalischeHeimat gesprochen.

Wiehabtihr zueinander gefunden?

InsRuhrgebiet,genauer nach Witten,brachteuns dasStudium.Sonja Medizin,

MichaPhilosophieund Cultural-Studies. DiekleineStadt Witten hat

eine rechtlebendige Musikszene undüberverschiedene Projekte haben

wiruns 2011 kennengelernt.Begeistert vonden Klängenund MöglichkeitenanalogerSynthesizer

undDrum-Computer haben wir unsmit Jason

Polluxvor allem derelektronischen Musik verschrieben.

JasonPollux–gibt es eine Storyhinterdem Bandnamen?

DerUrsprungwar einZitat desamerikanischen Malers JacksonPollock:

Aufdie Frage, warum er so abstrakt expressivund nichtnaturalistischer

male,antworteteer„IamNature“. Anfangs wurdenwir oftgefragt warum

wirelektronische Klangerzeugerakustischen Instrumenten vorziehen. Da

fandenwir dieAntwort vonPollock irgendwiepassend.Mit einerPriseProberaum-DaDawurde

aus Jackson PollockJason Pollux.

Wasinspirierteuch?

Das istunterschiedlich.Eskann eingenialesKonzert sein,das wir besuchen

oder diegeile neue Platte,die rauf undrunterläuft. Besondere Begegnungen,Gespräche

undErlebnisse.Abernatürlichauch unsere Instrumente,

dieoft einEigenlebenführen, sowie Klänge oder Geräusche,die

wiraufnehmenund als Samples in unsere Musik einbauen.

WievielRuhrpott stecktineurer Musik?

Da wir beideseitüberzehnJahrenimRuhrgebiet leben, sind wir inzwischendochstark

verwurzelt mitder lokalen Kultur undihrerGeschichte.

Zudemhaben wir eingrößeresNetzwerkaus lokalen Musikern,Veranstaltern,Produzentenund

weiteren Kulturschaffendenaufgebaut, mitdenen

wirgemeinsameProjekteimRuhrgebiet undUmgebungrealisierenund

unsgegenseitigunterstützen. Trotzdem sehenwir unsmusikalischnicht

als Ruhrpott-Künstler, sondernals Kinder unsererGeneration. UnsereMusikist

in unsererEmpfindungnicht an eine bestimmteRegiongebunden.

Diekomplette Version desInterviewsgibtesauf coolibri.de

JasonPollux: „Escape“, VÖ: 26.4.,FunkBunkerRecords

JonathanHofmeister„Emotions“

Yes, Jazz again! Dasneue Albumdes Kölner

PianistenJonathanHofmeisterist (wiezuerwarten)

einkleines Meisterwerk. Und zwar

einesmit einemexellent gewähltenTitel -in

acht Stücken offeriert Hofmeister tatsächlich

fast jede erdenklicheEmotion. „Troublemaker“

heißtder Opener,und ja,soundslike

trouble. „Like AFrogInThe Dark“ und„FlyWithThe Wind“kitzeln dieverliebt-melancholischeSeite

desGemüts, undauch derRestder Songskönneneinem

bestimmten (natürlich individuell erlebten)Gefühlzugeordnet

werden.Die Band,die Hofmeister um sich versammelthat,schafft es mit

scheinbarerLeichtigkeit, diegroßartigenKompositionen desPianisten mit

Lebenund ebenjenenEmotionen zu füllen. VÖ:15.5. /KlaengRecords

Darjeeling„HokusPokus“

Ob derAlbumtitel eine Beschwörungsformel

an dengroßenGeist derMusik ist, dasbekanntermaßen

schwierigste Albuminder

Karriereeiner Band –das zweite nämlich –

wenn nötig mitZauberkraftgelingenzulassen,

bleibt wohl Geheimnis derdreiJungs

aus Wuppertal. Nötig wäre es in jedemFalle

nichtgewesen.Fulminant, verträumt,ein bisschen schräg undteilweise

fast hypnotisch klingendie 13 Songs, undja, einwenig Magieist aufjeden

Fall auch dabei. Beim Hörenweißman teilweise nicht, ob maninden flower-powerigen,

psychedelischen60ern,den abgedrehten80ern oder in

derZukunftgelandetist.Grandios! Lieblingslied: Odyssey.

VÖ:12.4. /ListenRecords

Saffron Sun„Miss Moon“

Manchmal stolpert manüberMusik, dieim

handumdrehenalles einbisschenschöner

macht. So wiedieseskleineGoldstückchen

derWeltmusik. SaffronSun,ein Musikerkollektiv

mitWurzeln in Neussund Arnheim,

sind angetreten,die Welt einbisschenbunter

zu machen –und es gelingtder symphatischenTruppemit

Leichtigkeit. Gitarre,Kontrabass, Schlagzeug,Akkordeon

undGeigemusizierensichinschönster Folk-Jazz-Gipsy-Manier durch fünf

zauberhafteStücke,bildenein Nest für diewarme, rauchige undfastbetörende

Stimmeder Frontfrau. PerfekterSommerabend-Soundtrack!

VÖ:14.6. /Exo10records

25


INTERVIEW

„ D e m o k r a t i e

s t ö r t d e n

K a p i t a l i s m u s “

Warum die europäischeDemokratie verbesserungswürdig ist, warumihr dieletztjährige Diskussion um Israelkritik

billig erschien, undwelche Leutesie bei Hausbesuchen trifft –das alles verrät Ruhrtriennale-Intendantin

StefanieCarpimGesprächmit MaxFlorian Kühlem.

Geht es im Programm Ihrerzweiten Ruhrtriennale-Saisonumein neues

Erzählen europäischer Geschichte?

Es geht darum, welche Legitimität dieEuropäerüberhaupthaben,sichzu

welchenThemenzuäußern. Es geht darum, dass dieVersprechen von

Freiheit,Gleichheit, Brüderlichkeit nieeingelöstwurden, dass dieDemokratie

niewirklich für allegegolten hat, insofernsehrverbesserungsbedürftigist

undstattdessen derzeitzunehmend zerstörtwird. DiezentralenArbeiten,

dieinhaltliche Setzungenmachen, sind „All theGood“ von

JanLauwers’Needcompany, „Nachden letzten Tagen. EinSpätabend“von

Christoph Marthalerund „Evolution“von Kornél Mundruczó. BeiJan Lauwers

geht es um dieFrage,welches Recht derweiße Künstler überhaupt

noch hat, über einThema zu sprechen.Bei Kornél Mundruczó, dermit LigetisRequiemarbeitet,

geht es um dieSchuld, denHolocaust, dasgroße

Zivilisationsverbrechen, dasals Biestwiederkommt.

Sieglauben,die europäischeDemokratieist in Gefahr?

Es gibteinige Länder,die sich schonabgewandt haben vonder Demokratieund

wenn dieAfD beiuns noch mehr Zulauf erhält, kann es hier auch

so werden.Demokratiestört denKapitalismus. Mankann leichter Profite

machen, wenn manMenschenunterdrückt undkontrolliert, stattihnen

Rechte zu geben. Daswussten schon dieNazis.Ich glaube, wir sind wieder

aufeinem ähnlichen Weg.

MitMarthaler und Mundruczó haben SiezweiArbeitenimProgramm,die

explizit aufden Holocaustreagieren.Warum haben Siedarüber letztes

Jahr nichtgesprochen, alsSie wegender Einladungeiner israelkritischen

Band in derKritikstanden?

Das war mir zu billig. Es gabjaauch garkeinInteresse vonirgendjemandemdaran,die

Wogenzuglätten. Im Gegenteil, es solltenmöglichst große

Wogenaufgeworfen werden.Das war halt eine Kampagne undinKampagnengehtesnicht

um objektiveDarstellung.

26

„Esgehtdarum, dass die

Demokratie nie wirklich für

alle gegolten hat.“

Ruhrtriennale-IntendantinStefanieCarp

Foto: Daniel Sadrowski /Ruhrtriennale

Ende2018hieß es,Sie hättenmit JürgenReitzlereinen „Aufpasser“zur

Seitegestelltbekommen.

Das war eine vonwem auch immer erfundene Schlagzeile. Es istnichts

anderespassiert, alsdassich einenneuenBetriebsdirektor gesucht, gefundenund

engagiert habe.

Im EditorialIhres neuenProgrammskündigenSie eine ganz neue Form

desPublikumskontaktsan: Hausbesuche.

Ja,man kann mich buchen,ich kommedann undstelledas Programm vor

–einzelnen Menschen,Gemeinschaftenoderbei Partys.Die,die mich einladen,

sind totaloffene, neugierige,interessanteMenschen, allesehrsympathisch,meist

aus demoberenMittelstand,häufig Menschen nachihrem

Arbeitsleben, diejetzt Zeit haben,sichmit Kultur zu beschäftigen. Letztes

Jahr habeich aus eigenerInitiativeherauseineZeitung vonGeflüchteten

besucht, „Neu in Deutschland“, undsie zur Produktion„TheFactory“von

Mohammad Al Attareingeladen. Ichmussteaberwirklich mehrfach darauf

hinweisen, dass dieInszenierungtatsächlich in arabischer Sprachegespieltwird.

Ichhatte denEindruck,dassesvielÜberzeugungsarbeit

braucht, um einenGeflüchteten zu überreden, insTheater zu gehen. Während

desPublikumsgesprächesnachder Vorstellungwurde plötzlichsehr

viel in arabischerSpracheaus demPublikum mitden Schauspielern kommuniziert,

dashat mich sehr gefreut.

Ruhrtriennale2019: 21.8.-29.9., verschiedene Orte,Ruhrgebiet;

ruhrtriennale.de


SZENE

M Ö N C H E N G L A D B A C H

M Ö N C H E N G L A D B A C H

KunterbunteWelt: Greta-Markt in Mönchengladbach

Schöne Dinge feiern

Zwei MalimJahr pilgernalleKauffreudigen zu Gretaund Claus.Inder

Sommerzeit lädttradtionell der Greta-Markt zumVerweilen,Stöbern und

ausgiebigen Essenauf demSchillerplatzein.DiesesJahr feiertdie Sommerausgabe

derGladbacher Märkte10. Geburtstag undfeiertmit Bier der

hiesigen Hensen-Brauerei,Musik, Kunstund reichlichNeuzugängen. So

zum Beispieldie Prints vonKitschkommandoaus Unna –deren Tassen

ziertunter anderemdas unkitschige „Neinhorn“. Aber auch derButton„Ja

zu Pizza“dürftesomanchenhungrigenAbnehmer finden. Auch zum erstenMal

dabeiist SonjaHöggemann vonLieblingsding,die Schlüsselbretteraus

FilmdosenoderLampenaus Globen baut.Damithältder Markt

auch seinen Nachhaltigkeits-Kurs. SoN; Greta. einMarkt derschönen Dinge:

7.7. (11-20Uhr), Schillerplatz, Mönchengladbach; meine-greta.de

Foto: Myriam Topel Fotografie

SichereBank in Sachen Soul:Seven

Sommer-Soundtrack

Die Sommermusik SchlossRheydt trägt denpassendenUntertitel„Open

Air mitFlair“. DenStart an deridyllischenSpielstätte machtder Schweizer

Seven, der2016durch seinen Auftritt beiSingmeinenSongeinem größerenPublikum

bekanntwurde.Erhat souligeund funkige SongsimGepäck,

denenman dieVorbilder Princeund Marvin Gaye durchaus anhört. Barbara

Schönebergerist am 25.8.mit ihremProgramm„Eine Frau gibt Auskunft“

zu Gast.Für eine unterhaltsameAuskunft istsie bekanntermaßen

eine derbestenAdressen. DieRhythmenvon Culcha Candela(28.8.) passenauch

hervorragend zurSommermusik. DieaktuelleSingle„No tengo

problema“zelebriertaußerdemdie Leichtigkeitdes Seinsinknallbunter

Manier undmit Tetrismelodie. SoN; Sommermusik SchlossRheydt:

23.8.-1.9., SchlossRheydt, Mönchengladach; voilakonzerte.de

Foto: Sven Germann

4xinDüsseldorf:

•amKö-Center •imStadttor/Medienhafen

•imFlughafen •inder Graf-Adolf-Straße

WirliebenIhr Sommerlächeln.

365 Tage im Jahr* telefonischfür Sieerreichbar: 0211-862 0702188

BeachtenSie bittedie Servicezeiten Ihres Zahnarztes! (SGB V, §76, Abs. 3, S. 1) •*AnSonn-und Feiertagen nurunaufschiebbare Behandlungen.

27


THEMA

E S S E N

Der Fußball im

Bankschließfach

In einem BankschließfachinEssen ruht derSchatzvon PeterSchreiber.

DerFriseurmeister öffnetdas Fach nurselten,

und wenn, dann nurmit Baumwoll-Handschuhen. Der

Schatz im Schließfach stammtaus demJahr 1954,ist rund,

gehört ins Eckige undträgt 15 Unterschriftenvon Fußball-

Heroen,die beider WM von1954 dabeiwaren.Beimlegendären

„Wunder vonBern“.

1954 war Schreiber drei Jahrealt. Sein Vater

fuhrzur WM nach Bern,der kleine Peterblieb zu

HauseinGelsenkirchen. MitinPapas Gepäck:

Eineigensgekaufter Fußball,ähnlich desdamaligenTurnierballes.„Mein

Vaterwar einganzgroßerFußballfan“,

sagt Schreiber,der als FriseurmeisterinEssen

eineigenes Geschäft hat, „und

er kannte denBerni

Klodtpersönlich.Der

kamjaauch aus Gelsenkirchen.“

Bernhardt„Berni“ Klodt

gehörte zur deutschen

Fußball-Nationalmannschaft

von1954. Im Finale

saßerallerdings

aufder Ersatzbank. Er

hätte alsovielleichtZeit

gehabt, denBall fürUnterschriftenherumzureichen.

Schreiber:

„MeinPapahat mir erzählt,

dass derinder

Halbzeit dieUnterschriftenbekommen

hat.“

Unbestätigt, aber

wahrscheinlich

Fußball-Artefaktewie

derBall vonPeter

Schreiber erinnern an

eine Periode, in derFußball

noch nichtsostark

wieheute inszeniert

wurde.Vielleichtist das

„Wundervon Bern“auch

deshalb heute noch

wichtig. Nach demWM-

Sieg 1954 feierten viele

Deutschendie Wiedergeburt

desSelbstbewusstseins.Man

war

wieder wer–undhatte

dasGefühl, es auch wiederseinzudürfen.

Zudemkam

derSiegunerwartet.Deutschland

28

„Mein Papa hat

mir erzählt,dass

der in der Halbzeit

dieUnterschriften

bekommen hat.“

hattevor demFinalegezittert.Dennbereits im

zweitenSpiel derWMhatte die„GoldeneElf“,wie

dieUngarndamals ihre Nationalmannschaft

nannten, Deutschlandmit 8:3vom Platzgefegt.

UndimFinaleführt Ungarn lange2:0.Als UnderdoggelangesDeutschland

dann doch noch irgendwie,

drei Tore zu schießen.Vielleichterklärt

PeterSchreiber hält einenSchatzvon 1954 in denHänden.

auch dasdie Faszination, die60Jahre alte Fußbällemit

verblassendenUnterschriftenheute

noch auslösen können. Ansgar Molzberger ist

Dozent an derSporthochschule Köln.Erweiß:

„18- oder 19-jährige Studenten kennenheute

dieWMvon 1954,imGegensatzzuder von

1974.Die istvergessen.“

Doch kann derBall vonPeter Schreiber

echt sein? DieUnterschriften? Und warum

interessiert dasheute überhaupt

noch jemanden,64Jahre danach?Möglich

wär’s –einen handfesten Beweis

hatSchreiber nicht.

Wenn es eine InstitutioninDeutschland

gibt, diePeter SchreibersBall beurteilen

kann,dann istesdas Deutsche FußballmuseuminDortmund.

Schließlich liegt

dortder echte Ball desFinales von

1954,ineiner eigenen Abteilung,hinter

Spezialglas.ManuelNeukirchnerist der

Direktor desDeutschen Fußballmuseums.

Er findet:„DieGeschichtekönnen

wirIhnen natürlich so nichtbestätigen,

wirhaltensie jedoch auch nichtfür unwahrscheinlich.“

Im Fußball wirdnicht nurvielgekickt,

sondern auch viel geredet. Weil es eine

Beschäftigungist,überdie maneben

viel redenkann.Esmacht halt mehr

Freude,überFußball zu fachsimpelnals

über dieeigenen Finanzen oder dieRente.Und

wirklich jederkann mitreden.

Denn Fußball isteinfach.

Manbraucht eigentlich keinen DFB, keine

FIFA undauch kein Fußballmuseum,

um Freude am Fußball zu haben.Man

brauchtnur einenBall,ein paar Kumpels

undzweiRucksäckeals Tor. JederNeunjährigekann

sich so an derBewegung

undander eigenen Leistung berauschen.

Kann davonträumen,einmal

Fußballprofi zu werden.Ganzegal, wo er

herkommt oder wasdie Eltern verdienen.

Vielleichtist dasauch einGrund,

warumRelikte wiePeter SchreibersBall

in einemSchließfach aufbewahrtwerden.

TimMüßle

Foto: Tim Müßle


COMEDY

B I E R G A R T E N V I E R L I N D E N

ABOS

SPIELZEIT

2019/2020

Comedy im Biergarten: Das Doppelpack

Doppeltes Humörchen

Derlauschige Biergarten VierLindenist einerder idealenPlätzeimSommer.

Noch besser:Kulturell istdortkeinerlei PauseinSicht. DasDoppelpack

kommt dabeigleichzweiMal mitordentlichen Lachmuskelangriffen

um dieEcke. Präsentiertwirddas neue Format,bei demzweiComedians

ganz ohne Moderatorje45Minuten aus ihremaktuellen Programm losfeuern,

übrigens vonBerhane Entertainmentaka BerhaneBerhane –noch

einDoppel. HeinrichSchulte-Brömmelkampund Michael„Jambensau“

Schönengastieren dort am 11., Serkan Ates-Stein undBerhane Berhane

himself am 27.8.Die aktuellen Programmeder Nightwash- undQuatsch-

Comedy-Club-Comedians ziehen dieSelbstoptimierunggenausodurch

denKakao wieexistenzielle Fragen.Doppelt unddreifachlustig. SoN

DasDoppelpack: 11.+27.8.(je 20 Uhr), Biergarten VierLinden, Düsseldorf

K O M (M) Ö D C H E N

Foto: Berhane Berhane /berhane.de

MUSIKTHEATER

SCHAUSPIEL

SINFONIK

Genießen Sie nicht nur besondere

Preisvorteile bis zu 40 %,

sondern seien Sie im Zentrum von

Live-Kulturevents, die für

Gänsehaut sorgen und

Foto: Ruhrhochdeutsch

unvergessliche,

lebendige

Erfahrungen

schaffen!

Mit freundlicher Unterstützung:

Highlights aus dem neuen Spielplan:

Kom(m)ödchen-Ensemble

Auf die Schnelle

Ob Trumps Frisur,die neuesten Shitstorms oder verbaleEntgleisungen in

densozialenMedien. Aufregerund Neuigkeitenwartenanjeder Ecke.In

derZeitder rasanten Informationsflutzieht auch dasKom(m)ödchen

nach:Ineinzelnen Sketchen verarbeitetdas Ensemble Aktuelles, Schrägesund

Erwähnenswertesauf bekannt-bissige–unddiesmal besonders

rasante–Weise. Benanntist dasneue Stückdeshalb auch mit „Quickies.

Schnelle Nummernzur Lage derNation“.MaikeKühl, Martin Maier-Bode,

Daniel Graf undHeiko Seidel gebeneinmal mehr Vollgasund überspitzen

undwortwitzen, wasdas Zeug hält. Maier-Bode stehtdabei nichtnur auf

derBühne, sondernist auch einerder Autorendes Stücks. dini

Quickies.SchnelleNummern zurLage derNation:5.+6.,12.+13.7.;

25.,27.-29.8.,Kom(m)ödchen,Düsseldorf; kommoedchen.de

Foto: Christian Rolfes

11.09.19

Morblus feat.

Debora Cesti

27.+29.11.19

Peer Gynt

Ballett von Edvard Grieg

15.02.20

Ewig jung

Komödie

SichernSie sich jetzt Ihr Abo!

Genießen Sie bis zu 40 %RABATT

12./13./16.10.19

Tosca

Oper von Puccini

10.12.19

5. Philharmonisches

Konzert

14./15./18.03.20

Pariser Leben

Operette von Offenbach

16.11.19

Taxi, Taxi –Doppelt

leben hält besser

05.02.20

Die Therapie

Thriller von Fitzek

28.04.20

8. Philharmonisches

Konzert

/KulturmanagementSG

Infos: Theater- und Konzertkasse 0212 -204820

www.theater-solingen.de

Fotos: ©Erik Spruijt, Simin Kianmehr, Klaus Lefebvre, David Brohede, Christian Amouzou, Jean Baptiste Millot, Herbert Schulze


TELEGRAMME

Düsseldorf

„Peace,Love&Rock’n’Roll“ –am12. und13.7. steigtamFlingerBroich

193A wiederdas beliebte FlingernOpenAir.SeitzehnJahrenschon organisiert

Fred Kuraschdas „kleineFestivalfür dieMusiker undKünstlerunsererStadt“,

dasgerühmt wirdfür seinefamiliäre Atmosphäre. Das Lineup

umfasst insgesamt 16 Bands,darunterSwiftExit, BlessedByRhenus,

Modusteam, Hanf im Glück, sinnfrei,JM1607, RubbelDieKatzund The

JohnPorno Punk Explosion.

Gefühlt istFrauimmer noch 27,aberdie biologischeUhr sagt:Ü-50. Zu

altfür Tinder,abernochnicht altgenug fürden Seniorenteller.War’s das

jetzt? Als AlteMädchen bringenJutta Habicht,InesMartinez, Sabine Urig

undAnnaBolk215 JahreLebenserfahrung mit, an dersie ihr Publikum am

27.7.imSavoy Theatergerne teilhaben lassen.Ein popkabarettistischer

AbendüberCellulite,Menopause,Büstenhalter, Beautywahnsinn undandere

Tücken desMittelalters. savoy-theater.de

„Ein Tagzum Vergessen/

EinTag wieein Schwein/Zum

Töten zu rosa /Zum Fressen

zu klein“ –MartinBechler,

Frontmannvon FortunaEhrenfeld,schüttelt

derartigeSentenzen

scheinbar mühelosaus

demÄrmel.Begleitet vonJenny

Thiele (Piano, Vocals)und

Paul Weißert (Schlagzeug) FortunaEhrenfeld

entfaltenseine Songseinen

Sog, demsichniemand entziehenkann. Am 12.7.gastiertdas Kölner Indie-Pop-Trio

im Rahmen desVierLindenOpen-Air im Biergarten VierLinden.

biergarten-vierlinden.de

Ob Sand- oder Hüpfburgen: Beim Nachbarschaftsfest Bilk istauf der

Rolle vorden DüsseldorfArcaden wartenbekanntermaßen einige Showactsund

Mitmachaktionen. So gastiert am 6. und7.Juli beider UrbanArt

Show einTape-Art-Künstlersowie derbeste BeatboxerEuropas,ein Salsa-

Workshopsorgt für gekonnte Hüftschwingerund beider Karaoke-Show

darf geträllertwerden, wasdas Zeug hält. Gemütlich zurücklehnen geht

natürlichauch:wahlweise miteinem Cocktail an derBeachbar. Dort lässt

sich auch wunderbar derjährliche Musik-Contestbegutachten,bei dem

sich rund 20 DüsseldorferMusiker dieKlinke in dieHandgeben.2017und

2018 machtedas Rennen derSongwriter enkelson.

duesseldorf-arcaden.de

Duisburg

EinSymbol derIndustriekultur undmittlerweileder Natur-Rückeroberung:Der

Landschaftspark Duisburg-Nordbeeindrucktmit seinen rostigen

Rohren,riesigenHochöfen undimposantenGieß- undGebläsehallen auch

immer wiederFilmproduzenten. Bei HollywoodimHüttenwerk am 7.7. bekommen

dieBesucher eine filmreifeTourdurch dieKulissenzahlreicher

Produktionen. MitAnekdoten undHintergrundwissengehtesab13.30 Uhr

durchden Landschaftspark. MitnachHausenehmendarfman einenganz

neuenBlick aufdie Serien „Babylon Berlin“ oder „Schimanski“.

tour-de-ruhr.de

Mönchengladbach

30

Foto: Goldmucke

Ingenieur, Unternehmer,Visionär–derRheydter HugoJunkers

(1859-1935) war einerder größtenPioniereder Luftfahrt. Fürdie Schauzeit

sind ähnlich weitblickendeMenschengefragt:Wer eine ausgefallene

Geschäfts-, Produkt- oder Raumidee hat, kann diesemit einwenig Glückin

einemPop-up-StoreinRheydtverwirklichenund zwischen dem31.8. und

12.10. Inhaber einesLadenlokals werden.Bewerbungenfür „Dein Trip

durchHugos Heimat“nochbis zum 14.7.auf schauzeit-rheydt.de

Monheim

DieMonheimer Kulturwerkebietenzum Saisonstartam18.8. eine

ganz besondereAttraktionan. Die MS RheinFantasie wird mittagsund

abends über denFluss schippern.Los geht’s am Schiffsanlegerauf der

Kapellenstraße undvon dortaus schippert dasBootüberden Rheinund

zurück. MittagswartenKaffeeund Kuchen sowiedas passende Kaffeeorchester

aufdie Gäste. Auch fürjunge LeichtmatrosensindSpiel,Spaßund

Action geplant. Fürdie Abendfahrtkommt TomGaebelanBordund sorgt

miteiner Mischung ausSwing-Klassikern undden Songsvon Frank Sinatrafür

einherrlich schwingendesProgramm. monheimer-kulturwerke.de

Köln

Tut, tut, tut–weil er so hyperaktiv

undumtriebig ist, bekamReannoGordonvon

seinen

Freunden denSpitznamen Busy

Signal (Besetztzeichen)verpasst.

UnterdiesemPseudonym

legteder Jamaikaner eine beispiellose

Karrierehin.Spätestens

seitdemseinHit „StepOut“

(2005) durch dieDeckeging,

gehört er zu dengefragtesten

Dancehall- undReggae-Artisten

desPlaneten. Am 23.8.gastiert

er mitseinerBandimLuxor.Hin!

luxor-koeln.de

EinkühlesBlondesgefällig? Oder lieber einBernsteinfarbenes?Beim

Hopfenfest hatman dieQualder Wahl,über100 Biersorten stehen zum

Probierenbereit. Leckeres Streetfood vonBurgerbis Burritobegleitet die

Verkostung.Währenddessen kann mansichmit BrauernüberAromahopfen,

BrauverfahrenoderBierstile austauschen.Die Veranstalter „Hopfen

seiDank“ machenmit ihremMarktformat am 1. bis3.AugustHaltimKölnerOdonien.

Na dann Prost! hopfenseidank.de

Krefeld

Busy Signal

Immeramletzten Sommerferienwochenende,immer umsonstund

draußen, immer aufdem Platzander AltenKirche–das Folklorefest ist

Deutschlands ältestes undgrößtes Festival für Folk-und Weltmusik. Zur

42. Ausgabeam23. und24.8. spielenStraßenmusiker undandereKünstlerauf,unter

anderemBare James(GB), Frollein Smilla(D), KapellePetra

(D) unddie Ska-Brass-PartybandBazzookas (NL).Speisen aus aller Welt

könnenauf demkulinarischenMarkt verkostetwerden. folklorefest.de

Vom5.bis 14.7.wirdder BotanischeGartenwiederzum Schauplatz

desbeliebten Lachblüten-Festivals.Inmittender blühendenNaturkulisse

präsentiertdas PODIO-Wohnzimmertheater„einenbuntenStraußblühendenBlödsinns“.IngoBörchers

machtKabarettfür Lacher undDenker,die

Golden Girls erklärendie Magieder Travestie, MichaelSteinkeist Deutschlands

lustigsteMustertapeteund Amjad crasht Palästina mitdem Münsterland.

lachblueten.de

Foto: Primeentertainment


TELEGRAMME

Solingen

Im Sommer ziehtesuns hinaus insFreie –das giltauch für dieMusikerder

renommiertenBergischen Symphoniker,die im Juli undAugustim

Rahmen ihrer Stadtteilkonzerte dasPublikum unterm blauen Himmel mit

ihrenMelodienversorgen.InSolingenstehenfolgendeTermineimKalender:

14.7., SchlossBurg(15 Uhr), 23.8., Brückenpark, Haus Müngsten (19

Uhr) und24.8.,MarktplatzSolingen-Gräfrath (20.30 Uhr).

bergischesymphoniker.de

Wuppertal

Larún vereintsechs Musiker aus vier Ländern(Frankreich,Spanien,

Deutschlandund USA) aufder Bühne, Sieentstammen Ensembleswie

Trasnú, Emerald, CrosswindoderTexu. DieseGruppelebtirische Musik

undgehörtvon musikalischer Reifeher zu denhochkarätigsten Bands,

diediesesGenre hierzulande zu bietenhat.Am18.8. gibt’s Larúninder

Bandfabrik zu hören. bandfabrik-wuppertal.de

Auf der Suche

nach demGin

des Lebens

Der Wuppertaler Musiksommer kommt 2019 zumelften Malmit dem

DreisatzInternationaler Orgelwettbewerb,InternationaleMeisterkurse

undJugendpreis daher. Tonangebendsindals Organisatoren dieHochschule

fürMusik undTanzKöln mitihremZweitstandortinWuppertal und

dieHistorischeStadthalle. Beim InternationalenOrgelwettbewerb (20.-

23.8.) rücktdie Sauer-Orgelals Wettbewerbs- undKonzertinstrument in

denMittelpunkt; dieInternationalenMeisterkurse(25.8.-1.9.)stehenunterder

künstlerischen Leitungvon Prof.Dr. Lutz-Werner Hesse. DasGewinnerkonzert

desJugendkulturpreises findetam1.9.imMendelssohn-Saal

statt: DerWettbewerb richtetsichanSolistenaller Instrumente. Mehrdazu

aufder Homepage: wuppertaler-musiksommer.de

Chuckamuck kennen sich mitder Rock’n’RollTradition aus.EineBand,

diesichimSpiritvon ChuckBerry undnacheinem Song vonKingKhanbenannthat,kann

mannicht vorwerfen,mit derGeschichteihres Genres

nichtvertrautzusein. What WouldNeilYoung Do?Die Jungswussten genauwas

kommen musste: Es war Zeit introspektiv zu werden undaufs

Land zu ziehen.Eswar Zeit sich selbst aufzunehmen, unddas Resultat

als „Self-titled“-Album zu veröffentlichen.Kurzum,eswar Zeit für diedritte

LP,welcheimSeptember 2017 aufdem Staatsakt-Label erschienen ist.

Nungehen Chuckamuck wieder aufTour–mitalten undauch ganz neuen,

bisher unveröffentlichtenSongs,unterwegs im neuenVan,mit neuem

Bandmitglied Amit an Orgelund Bass.DiesesSpektakel sollte mansich

am 25.7.inder Börsenicht entgehen lassen! dieboerse-wtal.de

bk,KK, LN,fabse

08.-10. AUGUST 2019

AM DORTMUNDER U

Tickets unter:

WWW.GINFESTIVAL-NRW.DE

Chuckamuck

Foto: Wolf Daubin

VERANSTALTER:

31


COOLINARISCH

P E M P E L F O R T

Ahr

Mittelrhein

Mosel

Nahe

Pfalz

Rheinhessen

Düsseldorf

BaBa Sushi

Sushi neu gedacht

Freundeder japanischen Reishäppchenkönnenimneuen BaBa Sushiaus

demVollenschöpfen.Esgibtdie Klassiker,spannende Eigenkreationen

und sogarganze Sushi-Menüs für mehrerePersonen. Asiatische Fusion-

Kücheergänzt das kulinarischeProgramm.

foto: Baba Sushi

32

Do 16 –24Uhr

Fr 14 –24Uhr

Sa 14 –24Uhr

So 12 –20Uhr

Programm

DONNERSTAG

1.8.-4.8.

Das Weinfest für Genießer auf dem

Marktplatz

18 Uhr Offizielle Weinsommer-Eröffnung

mit derNahe Weinprinzessin

Tina Haas und Oberbürgermeister

ThomasGeisel

17 –22Uhr Swing und Jazz in bester

Besetzung mit demTrio

„swining take off“.

FREITAG

16 –18Uhr Themenverkostung „Cool Reds –

leichte Rotweine kühl genossen“.

18 –22Uhr StevenMcGowan liebt und lebt

Musik zwischen Moderne und

Tradition. Er fasziniert mitseiner

Stimme und der Gitarre.

SAMSTAG

15 –17Uhr Themenverkostung

„Sekt und Secco –das prickelnde Vergnügen“

18 –22Uhr Das „Yannisha Trio“ beeindrucktmit

Soul-Stimme,

französischemChansonnier

und Virtuosität.

SONNTAG

ab 12 Uhr

Winzer stehen „Rede und Antwort“

–was Sie schon immer über Wein wissen wollten.

15 Uhr „Geführt probiert“ –die Nahe Weinprinzessin

Tina Haas probiertmit IhnenWeine aufdem

WeinSommer. Anmeldung unter www.weinsommer.de/duesseldorf

Eine Initiative des Ministeriums

für Wirtschaft, Verkehr,

Landwirtschaft und Weinbau

des Landes Rheinland-Pfalz

www.weinsommer.de

2019

Nach demUmzug desAgata’s zurKirchfeldstraße standdas Ladenlokal

vis-à-vis derFeuerwache langeZeitleer. Nunhat Gastronomin ThiHanh

Nguyen dortdas BaBa Sushieröffnet undnicht nurPempelfort freutsich

über denZuwachsangesunderund glutamatfreier Asia-Fusion-Küche.

Kernkompetenz desHause istSushi,das –wie alle anderenGerichteauch

–erstnachder Bestellungfrisch zubreitetwird. Im Repertoire sind alle

klassischenSpielartenwie Nigiri,Maki,FutoMaki,InsideOut,Temaki und

Sashimi.AberdaroherFisch nichtjedermannsSache ist, hatdas BaBa

auch eigene Kreationen u. a. mitgegartemMeeresgetierimAngebot.Da

gibtesSpecial Rolls, etwa mitpaniertemButterfisch,Avocado,Mayo und

Crêpe-Ummantelung(„Tamago“) oder „Fire Tuna“mit Rucola,Gurke, Mango

undFrischkäse,das vonflambiertem Thunfischzusammengehalten

wird.Großartigschmecken diewarmen Crunchy Rolls:Das Modell „Sake“

bestehtaus Mini-Röllchen mitLachs undReisimNoriblatt,die mitReismehl

paniertund frittiertwerden, sodass sieein hauchdünner Knuspermantel

umhüllt(8Stück, 7,20 Euro). Auch Sushi-Menüsfür einenoder

mehrereEsser sind zu haben –darfesvielleichtdie „Hangover-Platte“für

vier Personen sein (69Euro)?

Wermit Sushisogar nichts am Huthat,kommt beijapanisch-vietnamesischerFusion-Küche

aufseine Kosten: Kokossuppe mitLachs undGarnele,

SeafoodBowl, Gyoza, Frühlings-und Sommerrollen,Currys,Teriyaki oder

dieNudelsuppePho sind nureinige Alternativen.Und wochentags gibtes

wechselndenMittagstisch. bk

BaBa Sushi, Münsterstr.22, Düsseldorf, 0211-44098822; Mo-Sa11.30-15

&17-23, So 12-23Uhr

News

Eis, Eis, Baby!Der kühleSchmelz gehörtzum Sommer

wieFreibad undGrillen.Wir ratendringend zurEntdeckungzweineuerEisdielen:

„Eis,wie es früher einmal

war“,bietetPatriciaRytir in ihrer Eiszeit in Pempelfort aufder Duisburger

Straße.Produziert wirdesvon ihremMann,der Eismacherinder Gerresheimer

Eiszeitist unddas Gefroreneaus besten,natürlichen Rohstoffen

herstellt. 16 wechselnde Sorten gibt es,etwaWienerMelange,Erdbeer-Basilikum

oder CaramelFleur de Selund natürlichdie Klassiker. Sämtliche

FruchteisesindSorbets undsomit laktosefrei; Milch oder Sahne sind nur

in Bio-QualitätimSpiel undauch derKaffeeist Fairtrade. Becher undLöffelsindplastikfrei,

dieSaucenhausgemacht undgerne darf mansichin

demkleinen Café auch mitseinerWaffelanden Stehtischenplatzieren.


COOLINARISCH

F L I N G E R N

Waya Kitchen

Global Player

Wervielrumkommtinder Welt, stellt schnellfest, dassandereKulturen

unskulinarisch weit voraus sind.Wer bitte, denkt noch in Vor-,Haupt-und

Nachspeise-Kategorien? Wasist oldschooliger alsein Tellergericht?Anderswo

praktiziert manMealsharing, wasauchunter sozialen Aspekten

viel erfreulicher ist.

„Kulinarisch istDeutschland einEntwicklungsland“, sagt Nick Wiedmann-Harland,

Argentinier mitkanadischer Staatsbürgerschaft undkoreanischer

Lebensgefährtin. SchonindieserKonstellation prallen gustatorischWeltenaufeinander,

diverseReisentrugenihr Übrigeszur Horizonterweiterungbei.Und

wasinanderen Nationen gang undgäbeist,keimt

hierzulande gerade als Trendauf:Mealsharing,das gemeinsame Teilen

undProbieren verschiedenerSpeisen.NachdiesemPrinzip hatNickdie

SpeisekarteseinesWaya Kitchenkonzipiert:„Nordamerikanisches Soulfood

mitasiatischen undlateinamerikanischen Einflüssen, zumTeilengeeignet,

gedacht undauch erwünscht.“Soulfood, dasdürfteklarsein, ist

denseltenstenFällenDiätkost, aber deswegenschmecktdas Grilled

Cheese Sandwichmit Cheddar, Gruyère,Parmesan,Mais,Zwiebelnund

Senfmayo(6,50Euro) auch tausendmal besser als einKnäckebrot mit

Hüttenkäse.Zur kanadischen DNAgehörtPoutine –Fritten mitKäsebruch

undBratensauce,gerne garniert mitHähnchen, Ahornsirup undBacon

oder 48 StundengegarterRinderbrust undPickles.

Kimchi-Pfannkuchen mitCheese Curds? AsianLoadedFries (Nori-Fritten,

Edamame, Rettich, Koriander, Sesam-Mayo,Sriacha)? FriedChicken Cajun

Style? PlatanoFrito (Kochbanane, Ananas-Salsa, Guacamole)?Korean

Bowl?PorkBelly Wrap mitSchweinebauch,Maple Sauce, Romana,Kimchi?

Das Waya Kitchenhat höchstinteressanteGerichteauf derUhr,die

natürlich schon morgen vonnochinteressanteren Kandidaten abgelöst

werden können. bk

Waya Kitchen, Platanenstr. 21,Düsseldorf, 0211-1583990;Di-Do17-23, Fr

&Sa17-24,Küche bis22Uhr;waya-kitchen.de

Foto: Sun–Ah Kim

Liebe Bewusst-Esser,Vegetarier und

Selten-Fleisch-Genießer,weil wir jede

Bestellung frisch für Siezubereiten,

können SiealleGerichte unserer Karte

auch vegetarisch bestellen. Außerdem haben

Sie die Möglichkeit,das Fleischdurch Tofu

zu ersetzen. Wir verwenden für unsereSpeisen

weder Glutamate, nochGeschmacksverstärker.

Denn wie Sielieben wirauthentisches Essen –

pur,frischund echtvietnamesisch!

Übrigens können SiealleGerichte auch mitnehmen.

Mittagsmenü

ab 6,90 Euro

Öffnungszeiten:

Wir haben täglich von 12.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet.

Küche bis 22.00 Uhr.

Unsere Mittagsangebote gelten

Mo –Frvon 12.00 –15.00 Uhr.

Tischreservierungen bitte ausschließlich

per Telefon: 0211- 96 66 68 03

Vietnam in Flingern ·Flurstr. 19 ·40235 Düsseldorf

Telefon: 0211 -96666803·www.suzieq.de

Trattoria La Castagnas ·Roßstraße 9·40476 Düsseldorf

Fon 0211 /466211·Fax 62 0211 /466233·www.lacastagnas.de

62 Öffnungszeiten

·Mo. -Fr.:12.00 -15.00 Uhr /17.30 -24.00 Uhr

Sa., So. &Feiertags: 12.00 -24.00 Uhr ·Dienstag Ruhetag

Wir bietenauch professionellenCatering Service für

Privatveranstaltungen undUnternehmensaktivitäten.

Sie haben viel zu bieten!

Sehr clever in derNäheeines Spielplatzes hatdie Bochumer Eis-Manufaktur

IamLove aufder Achenbachstraßeihreerste DüsseldorferFilialeeröffnet.Der

kleine Eis-Kiosk(ohne Sitzplätze) setztebenfalls konsequent

aufNachhaltigkeit, regionaleProdukteund denVerzichtauf künstlicheZusatzstoffe.Das

halbeSortiment istvegan (ditodie Waffeln) undKokossahneeineAlternative

zumtierischen Pendant. Auch hier wechseln die

Eis-Kreationenregelmäßigund gernedarfman vorabprobieren, wenn einemTeheran

(Safran,Rose, Pistazie) oder Dattelzugewagterscheinen.

Undnatürlich gibtesauch Heiß- undKaltgetränkesowie Eisbecher to go,

z. B. „CoffeetoSnow“:dreiKugelnEis nach Wahl mitEspresso, Karamellsauce,

Kaffeekrokantund Sahne.

BeritKriegs

Anzeigeimcoolibri

lohnt sich immer!

33


COOLINARISCH

R E G I O N

Nonnomio in Bochum

Foto: Marc Lorenz

Vorbildliches Neapel

Pizza istglobales Fast-Food.Unzählige Zubereitungen undVarianten sind dieFolge. Dick,dünn, saftig,knusprig.Dochseiteinigen

Jahren ist die Pizza einFood-Trend-Thema mit Expertise. Immer mehr Konzepte setzen auf dieVPN, die Vera Pizza Napoletana, den

quasi offiziellen direkten Nachfahren jenesProduktes, das der Pizzaiolo Raffaele Esposito1889 derKönigin Margheritabuk.

Wasfür einAufschlag!60seconds to Napoli eröffneteinder

Dortmunder Kleppingstraße 22A

undschon bald war derTeig alle. Unddie echte

NeapolitanischePizza (haptischund optisch:

breiterfluffiger Rand,Mitte rechtdünn und

weich, Leopardenmuster; historisch: geschützte

Bezeichnung, quasiWeltkulturerbe) war in aller

Munde.Tatsächlich sind dieKreationenaus dem

neuenKonzept vonAdrianKuras (Ex-Avo&Cado)und

seiner Partnerin SusannaVoigt phänomenal.

DerTeig über 70 Stundengegangen, San

MarzanoTomaten,besterMozzarellaund weitere

ausgesuchte Premium-Zutaten sorgen in

Kombinationmit demStefano-Ferrara-485-

Grad-Ofenfür High-End-Fladen.Dassauch jemand

wieDominik Grzeschik vordiesemOfen

steht, dürfte Expertennicht überraschen, gehörterdochzuden

Menschen,die Vorgängerkonzepte

wie485 Grad in Düsseldorf(Ackerstraße

181) oder dieWhat’sPizza Läden(in

DüsseldorfImmermannstraße 18)geprägt haben.

AusdiesenGastronomienwurde in Dortmund

auch dieLiebe zu guten Weinen übernommen,obwohlder

Italiener eigentlich lieber

34

Bier zurPizza nimmt.Aberdas geht im Ruhrgebiettraditionellauch

immer.

60 SecondstoNapoli

Foto: Tom Thelen

Dennochist 60 Secondskeine solitäre Neuerfindung

neapolitanischer Pizza in derWestfalenstadt.

So liefertetwaMr. Pizza an derDortmunderProvinzialstraße218

gutab, allerdings eher

im Fast-Food-Ambiente. Wieauch Pizza (heißt

wirklich nurso) vonMichail GrabarovskyimBochumer

Ehrenfeld aufengstem Raum unterOP-

Lampen am Hans-Ehrenberg-Platz5.

Neuerdings istdie wahre neapolitanischePizza

auch im Bochumer VergnügungsviertelBermudadreieckaufgetaucht.

Verantwortlich fürNonno

mio(Kortumstraße 5) istSerkarBarzani,

Macher dernebenan gelegenenPremium-Cocktailbar

Pearlz undseitBeginn desJahresauch

derChelsea PiersBar im DüsseldorferMedienhafen.

Er hatden Mini-ImbissinSteampunk-Optikgestaltet,darin

einHochleistungs-Pizzaofen

mitBuchenholzfeuerangefacht, derden Teigfladenminutenschnellbei

gut 480Gradfertigstellt.Diese

Pizza istdie heiße Antithesezur

bretthartgebackenen TK-Pizza.Die Textur des

Teiges istseidig undelastisch,inder Mitte

weichund saftig.Die schwarzenStellen am

Rand sind in allen genanntenLäden keine Fehler,

dieLeopardenoptikgehörtzum Klassiker

dazu.Besonders toll fanden wir diePizza die

einfache Versionmit Oliven undSardellen und

auch Serkars Lieblingspizza,die „Finocchiona“

mithocharomatischer Fenchelsalami.Probieren.

TomThelen


2

6

18

20

Kulturell

Ferien in Museen und Co

Sandig

Stadtstrände in NRW

Wild

Action-und Extremsport

Draußen

FesteimGrünen

SOMMFME FERIEN MEEER ERRRI

SOMMERFERIEN

R

coolibri

special

17. BIS 24. AUGUST

SPASS, DER WISSEN SCHAFFT.

MITMACHEN, STAUNEN, VERSTEHEN –BEI UNSEREN TOLLEN SCIENCE-SHOWS UND WORKSHOPS FÜR KIDS.

LÖWENZAHN IST AUCH DABEI.


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

KULTUR IM SOMMER

Wenn im Sommerdie Schulendichtmachen, muss dasnicht

bedeuten, dass nichtmehrgelernt wird. Zahlreiche Kulturinstitutionenladen

Jung wie Alt zu spannendenAusstellungen und

Aktionen, die die grauen Zellenzum Schwitzenbringen.

Bereits zum 14. Mal findet das

Kartoffelfest in Kaiserswerth

in Düsseldorf statt. Auch dieses

Jahr dreht sich alles um

die tolle Knolle und unter dem

Motto „Futtern wie bei Muttern“

steht vor allem eines im

Vordergrund: allerlei Köstlichkeiten

und gemütliches

Beisammensein. Ob deft

ig,

süß oder einfach lecker, zahlreiche

Stände locken mit diversen Zubereitungsvariationen,

sodass hier jeder garantiert auf seine Kosten kommt.

Kartoffelfest: 31.8.+1.9, Klemensviertel,Düsseldorf

Dasgrößte Kindermuseum Deutschlands, in dem nach Herzenslust

alles angefasst und ausprobiert werden darf, bietet vielseitiges

Ferienprogramm. Kinder von vier bis zwölf Jahren lernen

hier spielerisch unter dem Motto „So schlau macht Spaß“, etwa

mit der Liveshow „Spaß macht schlau“ samt spannenden Experimenten

rund um die Themen Chemie und Physik. Die stehen

auch beim Raketenworkshop im Fokus, bei dem Astronauten

und Bastler eigene Raketen kreieren und nebenbei etwas über

das Rückstoßprinzip lernen. Und in der Sonderausstellung „Die

starken Vier“ lernt der Nachwuchs alles über die vier Elemente

und wie sie unser tägliches Leben beeinflussen. Diese werden

als Comic-Helden illustriert. Kinder dürfen Erdbeben selbst auslösen,

Fossilien ausgraben, Gravitation testen und Vulkanausbrüche

verstehen.

Philosophenweg 23,Duisburg; täglich 10-19Uhr; explorado-duisburg.de

Spaß macht schlau: Sa12.30-16.30Uhr

Raketenworkshop:So13-14 Uhr,Preis:5€(zzgl. Museumseintrittt )

Diestarken Vier: täglich 10-19Uhr

Ob tiefschwarzeDunkelheit oder leuchtende Farben -imPlanetarium

Bochumlässt sich in den Ferien jeden Tagetwas Neuesentdecken.

ObZeitreise indie Steinzeit, Weltraumabenteuer quer durch

die Galaxie oder Polarabenteuer von Lars dem Eisbären. Zudem

wird die Echo-gekrönte Musikshow „Tabaluga und die Zeichen der

Zeit“ ineinem beeindruckenden 360-Grad-Rundum-Bildformat zu

etlichen Terminen an die Leinwand gezaubert.

CastroperStr.67, Bochum,planetarium-bochum.de

Auf1000 Quadratmetern drehtsich allesumdie geschichtsträchtigen

Errungenschaft

en der Menschheit und Entwicklung der modernen

Gesellschaft

.Hauptaugenmerk liegt dabei auf den nicht ganz so legalen

Methoden, wie das Wissen angeeignet wurde. Obmit Hilfe von

kleinen Schummeleien oder das Einsetzen von Spionage, amEnde

wurden die erlangten Informationen (meist) zum Wohle der Menschheit

umgesetzt. Wasnun Original oder nurNachahmung ist, erfahren

Besucher der Ausstellung im Sachverständigenlabor. Zudem werden

diverse Mitmachaktionen angeboten. Besucher können Selfies in eine

Cloud schicken, die über ihren Köpfen schwebt und an der Hauptattraktion,

den „geheimen Kammern des Wissens“, teilnehmen. Umdie

Türen dieser sechs Escape-Rooms zuöffnen, müssen die Teilnehmer

in kleinen Gruppen kniffelige Rätsel zu Themen der Ausstellung lösen.

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern: Grubenweg5, Dortmund,

Allesnur geklaut: 23.5.-13.10.,Di-So10–18 Uhr; Preis: Erwachsene 8€; Kinder und Jugendliche frei

Fotos: Titel: Sunny studio –stock.adobe.com; o.r.: Stadt Bochum Presse- u. Informationsamt

100% WOODLANDPAINTBALL

Paintballpark Aachen

Karl-Friedrich-Str. 72

52072 Aachen

Paintballpark Westfalen

H

2


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Spannende Einblicke indas Leben unserer Vorfahren gewähren Archäologen

und Handwerker beim Museumsfest des Neanderthal

Museums. Es winken diverse Mitmachaktionen wieSpeerschleudern,

Bogenschießen, Schmieden, Schleifen, Tonfiguren modellieren oder

Brötchen mit selbstgemahlenem Mehl backen. Zudem wird es mit

Erlebnispfad, Mitmachzirkus und der Entfachung eines Feuers mit

prähistorischen Techniken nie langweilig.

Neanderthalmuseum: Talstraße300,Mett tmann; neanderthal.de

Museumsfest:24.+25.8, Sa14-18Uhr,So10-18 Uhr

Eintrittt :Erwachsene 11 €, Kinder 6,50 €(6-16 Jahre) /5€(4-5Jahre).

Wernur dasFestbesuchen möchte,zahlt5€(Erwachsene)bzw.3€(6-16 Jahre) /2€(4-5Jahre).

Die Kreativitätsschule in Düsseldorf

regt auch außerhalb der

Schulzeit mit ihrem facettenreichen

AngebotenanFerienkursen

zum Lernen an. Im Programm:

Mit Feuer experimentieren und

Bilder aus Ruß und Asche kreieren,

Malerei, Autos aus Kartoffeln

bauen, Wasserwelten entdecken

und eigene Landschaft

en aus Holz, Papier und Karton konstruieren.

Für jede Menge Unterhaltung ist gesorgt.

Anmeldung zu den Veranstaltungen über: krea-duesseldorf.de

Zentrumfür Internationale

LichtkunstUnna

INTERNATIONAL

LIGHTART

AWARD 2019

Centrefor International

Light Art

Fotos: o.: Neanderthalmuseum

Bei der Veranstaltung „Bau-Stein-Reich“ stehen 30 000 farbenfrohe

Bauklötze und Holzplättchen kreativen Köpfen und tatkräft

igen

Händen zur Verfügung. Alles kann gebaut werden: von imposanten

Brücken über außergewöhnliche Landschaft

en biszumonumentalen

Türmen. Mit ein wenig Konstruktionsvermögen und Geschicklichkeit

kann jede Altersklasse ihrer Baubegabung freien Lauf lassen.Für eine

kleine Gedankenanregung sorgen Vorlagen für aberwitzige Bauwerke.Handwerklich

geht es auch aufder Mitmach-Baustelle daher.Kinder

von sechs bis zwölf Jahren lernen spielerisch die Arbeitsabläufe

des Bauwesens kennen und bekommen Einblicke indie Arbeitswelt.

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund; dasa-dortmund.de

Bau-Stein-Reich: 14.07.-26.08, Mo-Fr9-17Uhr,Sa-So10-18 Uhr

Mitmach-Baustelle: 30.07-12.08., 10-14Uhr,Preis:5€pro Kind

Cedric Schäfer

FINALISTEN

JACQUELINE HEN (DE)

YASUHIRO CHIDA (JP)

DACHROTH&JESCHONNEK (DE)

3


LET’S

PARTY

Gefördert von:

EUROPÄISCHE UNION

Investition in unsere Zukunft

Europäischer Fonds

für regionale Entwicklung


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Advertorial

20 JahreRoute derIndustriekultur

Mit unseren Tipps das Ruhrgebiet neu entdecken

IhrseidunternehmenslustigeEntdecker und kenntdas Ruhrgebiet bereitswie eure Westentasche?Wir habenfür euch vierspannende

Erlebnisse entlang der Route der Industriekultur zusammengestellt, die einen neuen Blick auf die Region ermöglichen. Denn die

Kombination ausIndustrie und Kultur ist vielseitig,inspirierend underlebnisorientiert!

Foto: Thomas Berns

SOMMERKINO IM LANDSCHAFTSPARK DUISBURG-NORD

Klettern in altenErzbunkern, tauchen im Gasometerund einfaszinierendes

Lichtspektakel, welches die Hochöfen in Szene setzt. Der Landschaft

s-

park in Duisburg ist mit Sicherheit eines der coolsten Ausflugsziele im

Ruhrgebiet! ImJuni und Juli kommen auch Filmfans auf ihre Kosten, denn

dann verwandelt sich ein Teil des Geländes indas Stadtwerke Sommerkino.

Nach einem Bier ander Strandbar, heißt es passend zum Einbruch

der Dämmerung:Vorhang auffür Kultfilme,die in der außergewöhnlichen

Hochofenkulisse gezeigt werden. Kleiner Tipp: Tickets frühzeitig kaufen,

denn die Plätze sind heiß begehrt.

GASOMETER OBERHAUSEN

Der Countdown läuft

!Noch bis zum 27. Oktober könnt ihr die Ausstellung

„Der Berg ruft

“imGasometerinOberhausen besuchen.Sie ermöglichteuch

eine neue,einzigartige Perspektive aufeinen Lebensraumder Extreme.Neben

den beeindruckenden Fotografien, gibt es ein weiteres Highlight in der

Ausstellung:Eine 17 Meterhohe3-D-Projektion desMatterhorns.Und nach

der Ausstellung, könnt ihr vom Dach des Gasometers einen tollen Panorama-Blick

über das Ruhrgebiet genießen. Schaut vorbei, eslohnt sich!

Foto: RTG /Schlutius

DEUTSCHES BERGBAU-MUSEUM BOCHUM

Im Bergbau-Museum in Bochum erwartet euch ein außergewöhnliches

Erlebnis: Mitdem Seilfahrtsimulator fahrtihr abwärts, hinein insBergwerk

und taucht ein in die Welt der Bergleute. Bei einer Führung durch das

Anschauungsbergwerk lernt ihr den Alltag des Bergmanns kennen. Auch

nach der Führung gibt es Spannendes zuentdecken: Gehört zuden Ersten,

die nach dem Umbau des Museums die neu fertiggestellten Rundgänge

besuchen -jeder Rundgang hat einen thematischen Schwerpunkt

und ein eigenes Gestaltungskonzept.

Foto: Thomas Wolf

UNSER GEHEIMTIPP:

DIE DASA ARBEITSWELT AUSSTELLUNG IN DORTMUND

Einmal einen Airbus A320 fliegen? Dieser Traum geht in der DASA in

Erfüllung. Mit dem Flugsimulator hebt ihr am Dortmunder Flughafen ab

und startet zueinem Rundflug durch die Stadt. Das Konzept der DASA

setzt vor allem auf eines -mitmachen und ausprobieren! So ist eine interaktiveAusstellung

entstanden, die auf13.000 QuadratmeternEinblicke

in die Arbeitswelt von gestern, heute und morgen gibt.Probiertzum Beispielden

Minibagger aus,dreht euch im SpaceCurl um die eigene Achse

oder schaut euch den 10 Meter hohen E-Ofen genauer an.

Foto: RTG /Heuser

Unter www.industriekultur.ruhr findet ihr noch viel mehr tolle Tipps für Erlebnishungrige,

Eventfans, Gourm


SOMMERFERIEN

STRAND IN DERSTADT

SOMMERFERIEN

Für chillige Momente mit nackigen Mauken im Sand muss man

nicht bis zur niederländischen Küste oder der Nordsee tingeln

– diverse Stadtstrände in der Region laden auf Sandbänke,

Liegestühle und Co.

Herr Walter

Ziegenpeter

Moog

Garden

StrandDeck: Neben dem Angebot von exotischen Cocktails findet sich

hier auch die Möglichkeit, sportlich aktiv zuwerden. Nach einer ergiebigen

Runde Beachvolleyball oder Beachsoccer kann unter Begleitung von

Klängen unterschiedlicher DJsab20Uhr aufeinem Sandstrand direktam

Kemnader See entspannt werden.

Blumenau 7, Bochum; Mo-Do11-23 Uhr, Fr-Sa11-1Uhr undSo10-23 Uhr

Moog: Von Pflanzen umsäumt und ausgestattet mit Pool, Liegestühlen,

Sandstrand und Cocktailbar kommen im Moog Urlaubsgefühle auf. Finden

lässt sich der Stadtstrand im Außenbereich des Moogs im Erdgeschoss

vom Dortmunder U. Per Fahrstuhl geht es zudem hoch bis zur

Dachterrasse, von der sich Blicke aufdie Stadtszenerie erhaschen lassen.

Leonie-Reygers-Terrasse,Dortmund;Di, Mi undSa11-18 Uhr, Do 11-20Uhr,Fr11-20 Uhr,

So 10-18 Uhr

Herr Walter: Ein ehemaliges Schüttgüterschiff hat im Dortmunder Hafen

seinen Anker gelegt.Mit einem Cocktail vonder Bar,relaxtessich hier gut

im Liegestuhl unter Palmen. DurchFußballübertragungen, Live-Bands

und Partys kommt amAbend nie Langeweile auf.

Speicherstr. 90,Dortmund;Mo-Saab14Uhr,Soab 12 Uhr

Ziegenpeter: Der erste Schein mag trügen, denn hinterdem vermeintlich

kleinen Restaurant erstreckt sich eine geräumige Sandfläche. Hier lässt

sich das Essen oder der Drink ganz entspannt genießen. Vervollständigt

wird diese ansehnliche Landschaft

mit direktem Blick auf denRhein.

Liebigstr. 70,Duisburg; Mo-So 9-20 Uhr.

Treibgut: In direkter Anbindung andas traditionsreiche Stahlwerk liegt

dieser Eventstrand im Stil einer Piratenbucht. Exotische Pflanzen, Cabanas,

Strandliegen, Palmen, Grill und Cocktails sorgen für karibisches Flair.

Untermalt wird dies durch DJ-Beats.

RonsdorferStr.134,Düsseldorf; Mo-Do17-1Uhr,Fr-Sa 17-3 Uhrund So 14-1Uhr

Seaside Beach

Seaside Beach Baldeney: Nebst Strand, Liegewiese und neuerdings

auch Bademöglichkeit imBaldeneysee, winken am Seaside Beach auch

etliche Freizeitaktivitäten wie Surfen, Beachvolleyball, Klettern, Minigolf,

sowie Kanu- und Segwayverleih. Hinzu kommen Cocktailbar und zahlreiche

Party-Events, die in ein gestrandetes Segelboot integriert sind. So

fängt der Urlaub direkt vor der Haustür an.

Freiherr-vom-Stein-Str.384,Essen; Mo-Soab10Uhr

Stadthafen: Küsten-Feeling am Kanal verströmt der Stadthafen Recklinghausen

dank Sandfläche mit Liegestühlen. Wenn abends zahllose

Fackeln den Strand erhellen, finden nicht selten Feiern unter Begleitung

von Livemusik statt. Die nähere Umgebung lässt sich per Kanaltour ganz

in der Nähe erkunden.

Am Stadthafen 10,Recklinghausen; Mo-So12-22Uhr,

Treibsand: Dieses Strandrestaurantbesitzt eine einzigartige Lage.Esfindet

sein Zuhause auf dem 1,5 kmlangen Strand des Silbersees in Haltern.

ModernesAmbiente,große Terrasse mitdirektemZugang zumStrand sowie

eine facettenreiche Speisekarte laden zum Verweilen ein.

Zum Vogelsberg, HalternamSee;April-Oktober:Mi-So ab 9Uhr

Blue-Jay City-Beach: 25 Tonnen feinster Sand, echtePalmen, Strandkörbe

und Sonnenliegen schmücken die Terrasse des Blue-Jay. Ferner kommen

hier Freunde der amerikanischen Küche auf ihre Kosten. Das weite

Spektrum an Gerichten wie Burger, Fingerfood, Wraps, diverse Desserts

und Cocktails sorgen für den richtigen Wohlfühl-Moment, während man

die Hitze imFreien genießt.

Hauptstr.37, Herdecke; Mo-Saab17Uhr undSoab15Uhr Cedric Schäfer

Fotos: l.: Moog Garden; m.: Seaside Beach; r.: Ziegenpeter; o.: Herr Walter

6


präsentiert von


O

Kreativitätsschule

Düsseldorf

e.V.

Malen, Gestalten,

Zeichnen, Formen,

Nähen, Filzen, Filmen,

Fotografieren, Töpfern ...

•Kurse

•Workshops

•Ferienkurse

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Entschleunigung, ahoi!

Wer immer nur zwischen stauiger A40, überfülltem RE1 und trubeligen

Innenstädtenpendelt,kannschnell vergessen,dassder Pott auch

eine ganz andere Seite hat. Das grüne, ruhige, gelassene Gesicht der

Region entdeckt man besonders gut auf einer Schifffahrt. Die Weiße

Flotte etwa schippert zwischen Mülheimer Wasserbahnhof und

Kettwig Unterwasser durch Auen, Talund Idyll. Beim anschließenden

Gang durch die historische Altstadt von Kettwig vergisst sich

schnell, dass man im größten Ballungsraum der Nation unterwegs

ist. Angeboten werden tägliche Linienfahrten, Charterfahrten und in

den Sommerferien etliche Sonderfahrten: Etwa die White Night am

5.7.,eine Tour samt Bergischer Kaffeetafel am 14.7. oder eine Schlager-Party-Fahrt

am31.8.

Wasserbahnhof, Alte Schleuse1,Mülheim; muelheim-tourismus.de

SO

... ab 6Jahre

www.krea-duesseldorfr .de

Juli/August 2019

auch als ePaper

Freibadspaß

Pommes im Test

Juni 2019

auch als ePaper

In Bewegung

Skate-Ausste lung in Dortmund

STADTMAGAZIN für Bochum

Wanderspaß

Pilgerwege in der Region

Interaktiv

STADTMAGAZIN für Bochum

Märchen-Apps aus Witten

29.Juni2019

50 Spielorte |2.000 Künstler |1Ticket

Fahrspaß

E-Scooter im Trend

In Wettkampflaune

Ruhr Games in Duisburg

specials: KARRIERE

&SOMMERFERIEN

FOOD

special

Weltreise, miau!

Weltreise auf kleinem Raum: ImGelsenkirchener Erlebniszoo Zoom

lassen sich Alaska, Afrika und Asien an einem Tagabklappern. Die

jeweils spezifische Flora und Fauna wird indem aufwändigen Tierpark

nämlich inThemenabschnitten präsentiert. In der Erlebniswelt

Asien kann es dabei schon mal passieren, dass ne freche Wasseragame

sich auf dem Besucherpfad sonnt, während in Afrika auf der

Lemureninsel die Affen auf Tuchfühlung mit Besuchern gehen und in

Alaska täglich um 13.30 Uhr die Seelöwen losheulen –denn dann ist

Fütterungszeit. Und wenn sich die Eltern eine gediegene Bootstour

mit der African Queen gönnen wollen, können Kids sich auf diversen

Abenteuerspielplätzen austoben.

Zoom Erlebniswelt, Bleckstraße 64,Gelsenkirchen; zoom-erlebniswelt.de

coolibri verlost2x2 Familienkarten

(jevierPersonen) aufcoolibri.de

der nächste

erscheint am

28. August

Fotos: o.: Meurer MST GmbH; u.: Zoom Erlebniswelt

8


Lasst uns spielen!

Schnapp sie diralle!

SOMMERFERIEN

MMERFERIEN

Die Größen der Games-Welt treffen sich im August

wieder in der Messe Köln. Die Gamescom

zieht seit 2009 nicht nur Computer- und Videospiele-Hersteller

wie Square Enix, Nintendo und

Electronic Arts und Game-TV-Stars àlaRocket

Beans sondern auch massenweise Fans indie

Domstadt. Alleine 2018 kamen 370.000 Menschen,

um die neuesten Spiele zu testen, technische

Spielereien kennenzulernen oder einfach

sich mit dem Besucherstrom von Halle zu Halle

treiben zu lassen. Das Event erzielte Bestwerte.

Kein Wunder also, dass die Messe Köln den Vertrag

mit dem Verband der deutschen Games-Industrieverlängerte.Einigesändertsich

2019:Geplant

ist ein neues Konzept für die Indie-Area, in

der sich kleinere Spieleentwickler austoben können,

ebenfalls gestärkt werden soll der Fokus auf

den E-Sports-Bereich. Und zu guter Letzt: Zum

ersten Mal wird esvergünstigte Abend-Tickets

geben, mit denen man von 18-20 Uhr auf das

Messe-Gelände kommt. Die sind perfekt für alle,

die abseits des größten Andrangs einfach nur

mal gucken kommen wollen. Als weiteres Highlight

lockt auch in diesem Jahr wieder die Kölner

Innenstadt mit Livemusik, Gaming-Angeboten

und Streetfood zum Gamescom City Festival. EI

Gamescom: 20.-24.8.(20.8. Fachbesucher)Messe Köln;

Gamescom City Festival 23.-25.8.,

Innenstadt,Köln; gamescom.de

Auch wenn der gigantische, masseninfizierende Hype vorbei ist: Die Smartphone-App Pokémon

Go ist nach wie vor bei Spielern beliebt. Sobeliebt, dass sie nicht nur einen Kino-Blockbuster

rund um Lieblingsmonster Pikachu rechtfertigt, der aktuell über die Leinwände jagt,

sondernauch einvier Tage währendesPoké-Festival.Das steigt in Dortmund –und verwandelt

die City Anfang Juli von der Fußball- zur Pokémon-Hauptstadt. Die Veranstalter vom Pokémon

Go Fest erwarten rund 170.000 Spieler aus ganz Europa, die im Westfalenpark Pikachu, Bisasam

und Co. fangen, trainieren und gegeneinander antreten lassen. Während des viertägigen

Events ist der Westfalenpark nur für Ticketinhaber zugänglich. Für alle, die kein Glück bei der

Ticketverlosung hatten, kann es sich dennoch lohnen, nach Dortmund zu kommen. Außerhalb

desParkswirdesmindestensdreiInfopointsgeben, an denen manandereTrainer treffen, sich

austauschen und einen Happen essen kann. Diese befinden sich an der Reinoldikirche, den

Westfalenhallen und im Industriegebiet Phoenix West. kk

Pokémon Go Fest:4.-7.7.,Westfalenpark Dortmund;pokemongofest-europe.com

PERFEKT ZUM

AUSSCHLAFEN

AUFALLES*

* GÜLTIGINDEN MONATEN

Fotos: Irmine Estermann

im Bettenhaus Pietsch

Sebastianusstr. 4

41460 Neuss

Fon: 02131- 25707

E-Mail: team@masslos.de

www.masslos.de

Publikumstage: Mo. undFr. von 10:00-18:00 Uhr

Samstag von 10:00-16:00 Uhr


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

KREATIVITÄT ALSVENTIL

Singe, lache,lebe: Klingtganzeinfach –ist es aber nichtimmer. Studiosängerin und Gesangscoach

Angelique „Angie“ Damschen weiß das aus eigener Erfahrung und hat deshalb 2017 mit sechs Verbündeten

denSingelache lebee.V.inHamminkeln gegründet.Menschenmit wenigfinanziellenMitteln

sollen durch Musik und die richtige Atmung Blockadenlösen.

In Angie Damschens Familie spielte

Singen und Musizieren schon

immer eine Rolle: „Meine Mama

hat die Wohnung geputzt und

dabei ihre Singles aufgelegt. Ich

konnte noch nicht sprechen, da

hab ich in irgendeinem Kauderwelsch

mitgesungen“, erzählt sie

in breitem Ruhrpottslang. Geboren ist Angie, darauf legt sie Wert, in

Duisburg-Hamborn. Dass die Musik auch in Krisensituationen hilfreich

sein kann, erfuhr die 52-Jährige selbst in jungen Jahren. Mit 11 Jahren

zogen ihre Eltern mit ihr nach Hamminkeln, weg

von ihrer Schule und ihren Freunden. Die Folge:

Sie rutschte in eine Clique ab, in der Drogen konsumiert

wurden, und tat esdem neuen Umfeld

gleich.„IchwolltedamalsAnerkennung,dazugehören.

Heute weiß ich, dass Anerkennung nicht

wichtig ist, wenn ich mit mir imReinen bin.“ Ihre

Rettung kam inForm der Band Free Wheeler, die in Hamminkeln zu

Gast war. Sie erzählt: „Ich habe mich unendlich in den Gitarristen und

Sänger verliebt. Abdaanwollte die Angie Damschen nur eins: `ne

eigene Band.“ Ihre Mutter gab eine Annonce inder Lokalzeitung auf:

„Sängerin suchtBand“. Dasfunktionierte -und Angie warimBusiness.

„Heute weiß ich,dass

Anerkennungnicht

wichtig ist, wenn ich mit

mir im Reinenbin.“

Mit 18Jahren ging es für sie das erste Mal ins Keusgen Studio in Haldern.

Es folgten Studioauft

ritte für verschiedene Bands und Musiker,

unter anderem für La Toya Jackson. Weil ihre Eltern auf eine Ausbildung

pochten, machte sieeineAusbildung zurBürokauffrau –ineinem

Tonstudio in Bocholt.

Wenn sie heute junge Menschen im Gesang ausbildet, gibt sie weiter,

dass das Berühmtwerden nicht der erste Antrieb sein sollte. „Ich

singe des Singens wegen. Früher habe ich gesungen mit dem verfälschtenTraumbild,

erfolgreich undberühmtzuwerden.Ich habe zwei

Jahre lang aus dem Koffer gelebt, konnte keine zwischenmenschlichen

Beziehungen mehr pflegen. Ich konnte die

Musikwelt und die reale Welt irgendwann nicht

mehr voneinander unterscheiden. Das hat mich

zerbrechen lassen“, erzählt sie ernst und meint

die Zeit von 1996 bis 1998, in der sie bei einer

bekannten Schlagerband sang. Die Sängerin erzählt

offen, was ihr in ihrem Leben wiederfahren

ist: von Drogen über Mobbing bishin zu schweren Depressionen.Heute

sieht sie Krisen alsChancen.Die ideale Voraussetzung, um anderen

im Verein Kraft

und Mut zugeben: „Der Mensch ist wie ein Dampfkochtopf,daist

der Deckel fest draufund wenn eine gewisse Reizüberflutung

da ist, springt der Deckel auf und der Mensch fängt ansich zu

Fotos: Michael Benning

n gar

Alaska, Afrika und Asien entdecken.

u r

www.zoom-erlebniswelt.de

info@zoom-erlebniswelt.de

T 0209 95450


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Fotoa: Angie Damschen

zerstören. Es gilt, es garnicht mehr

so weit kommen zu lassen. Uns

sind die Menschen wichtig.“

Im April 2017 gründete sie mitsechs

weiteren Mitgliedern den Singe

Lache Lebe e.V., um Menschen

mit wenig finanziellen Mitteln den

Zugang zur Kreativität als Ventil

zu ermöglichen. In Hamminkeln

bietet sie unter dem Namen Vocal

Coach Niederrhein Workshops für

biszuzehnPersonen an. Eine ehemalige

Gesangsschülerin gibt Gesangs-WorkshopsinDuisburg-Marxloh,

Hula Hoop stehtinDüsseldorf

auf dem Plan. Das Angebot ist gewachsen und könnte, wenn es nach

Angie ginge, noch umfangreicher sein. Dozenten aus dem Musikbereich

dürfen sich jederzeit melden. Genau wie Unterstützer oder ein

prominenter Schirmherr. Gesucht sind Unterstützer aus der gesamten

Region, um das Angebot flächendeckend auszubreiten. Dass der Verein

nötig ist, hat sich in den vergangenen anderthalb Jahren gezeigt:

Menschen mitDepressionen oder Tourette kommen genausozuSinge

lache lebe wie sogenannte Mobber. Angie findet: „Es wäre wichtig, im

Kindergarten schon Soft

Skills zuvermitteln. Statt nur zusagen, seid

taff und cool.“ Inihrem Verein ist nicht nur schwach sein erlaubt, die

Musik macht die Kreativen stark.

Nadine Sole

People ForPeople-Benefizkonzert:14.9.,15-22 Uhr, Scala KulturspielausWesel

singe-lache-lebe.de

ENDE DER

DURSTSTRECKE.

UNSERE NEUE

OASE IST DA.

JETZT VORBEIKOMMEN

UND DAS NEUE AMBIENTE

GENIESSEN!


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

AufCrangesoll es krachen

Zum584.Mal startet in diesemSommerdie Cranger Kirmes in Herne.Imvergangenen

Jahr kamenandie vierMillionenBesucherzum

selbsternannten größten Volksfest inNRW. Damit auch 2019 wieder

Besucherrekorde aufgestellt werden, reisen abermals rund 500

Schaustelleran, diesmal unterdem Motto „Sei Crange!“.

Wegen des heißen Sommers fielen 2018 zwei geplante Feuerwerke aus.

Bei entsprechenden Temperaturen sollen sie dieses mit großem Krach

nachgeholt werden (5.+8.8.). Mit dem Eröffnungsfeuerwerk am 2.8. und

dem Abschlussfeuerwerk am 11.8. färbt sich also gleich viermal der Himmel

über Crange bunt. Unabhängig vom Wetter werden zwei Acts den

Besuchern ordentlich einheizen. Der Niederländer Eloy de Jong, bekannt

als ehemaliges Mitglied der Band Caught InThe Act, ist nun als Solokünstler

unterwegs und eröffnet die Kirmes in der Festhalle. Als zweiter

Stargast steht die vierköpfige Schlager-Boygroup Feuerherz auf der Bühne.

Der politische Ehrengast steht bislang noch nicht fest.

wünschteuch schöne

Sommerferien!

Doch was wäre eine Kirmes ohne Fahrgeschäft

e? Rund 50 Attraktionen

hat die Cranger Kirmes 2019 zubieten. Neben Altbewährtem wie Autoscooter

oder Wasserbahnen sind auch Neuheiten dabei. Unter anderem

wird der neu konstruierte Aeronaut –ein über 70Meter hohes und 70

Kilometer schnelles Kettenkarussell –seine Jungfernfahrt antreten. Wem

das zu flott ist, der kann zu Fuß imebenfalls neuen Kaleidoskop mit einer

3D-Brille in eine Steampunk-Welt abtauchen und sich auf seine Sinne

konzentrieren –oder von ihnen täuschen lassen. DaCrange sich als familienfreundliche

Kirmes versteht, sollen auch die Kleinsten nicht zukurz

kommen. Für Kinder gibt es in diesem Jahr 16 Fahrgeschäft

ezuerleben.

Zum Beispiel die neue Familienachterbahn Willy der Wurm, die Groß und

Klein dazu einlädt, als Wurm durch eine bunte Insektenwelt zu gleiten.

Umgestaltet wurde auch das Festzelt. Esist zwar kleiner als die letzten

Jahre, bietet aber dennoch Platz für rund 2000 Kirmesfans. Als Ausgleich

vergrößert sich der Biergarten. Außerdem fällt die Deko im Festzelt jetzt

ruhrgebietstypisch aus statt wie zuvor alpenländisch. Für die, die gerne

einen Blick hinter die Kulissen werfen, gibt es auch 2019 wieder Erlebnisführungen.

Am1.8. können Ungeduldige bereits über die Kirmes schlendern,

offiziell eröffnet Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die Kirmes am

2.8. mit dem traditionellen Fassanstich.

Cranger Kirmes:1.-11.8., KirmesplatzHerne;cranger-kirmes.de

Foto: Stadtmarketing Herne

12


Feiern mit derFamilie

SOMMERFERIEN

Festivals sind der große Hype –doch für Familien oft

eher schwierig

zu besuchen. Das Viva West Family Festival imKölner Tanzbrunnen

will das anders machen und lädt die ganze Familie, vom Kleinkind

bis zur Omi ein. Musikalisch gibt es generationsübergreifende Töne

von Popinterpret Nico Santos, Songwriter Gregor Meyle, den Karnevalisten

von Kasalla oder Radiofrequenzendauerdurchläufer Max

Giesinger.Damitnicht genug:EswartenWorkshopsinAkrobatik und

Jonglage, sowie Riesenrad, Seifenblasenkunst und Schubkarrenrennen.

Versprochen werden zudem Rutschvergnügen und ein Knetparadies.

Für die ganz Kleinen ist Platz inder Babyecke, während die

etwas Älteren sich beim Bubble Soccer austoben können. lv

Viva West FamilyFestival:10.+11.8., Tanzbrunnen,Köln

SOMMERFERIEN

ZEITREISE ERLEBEN

IM NEANDERTHAL MUSEUM

Talstr.300 ·408

Sommerferienprogramm

MUSEUMSFEST

AKTIONEN RUND

UMS MUSEUM

2019

SONDERAUSSTELLUNGU G

BIS 3. NOVEMBER 2019

Sonnenschutzfür dieLinsen

Wer indie Sonne geht, trägt Sonnencreme auf –das ist heutzutage

Konsens. Dass aber auch die Augen in Zeiten gesteigerter Sonneneinstrahlung

gefährdet sind, ist weniger geläufig. Besonders, wenn

das Licht vom hellen Sand am Strand reflektiert wird, man indie hohen

Berge reist oder generell inden Ferien viel häufiger inder Sonne

hängtals regulär.Sonnenbrillen werden zudem oft

nuraus modischen

Zwecken getragen, Licht- und UV-Schutz sind sekundär. Wer seine

Glubscher schützenwill, sollte dringend eine Sonnenbrille vom Fachmann

erwerben, denn Billigmodelle können dank fehlender UV-Filter

den Augensogar schaden.Das CE-Kennzeichen ist einMuss, der Zusatz

UV 400 noch besser. Also: Augen auf beim Brillenkauf!

Samstag, 24.August

14.00 bis 18.00 Uhr

So

Folk-World

2019

So. 21.07. Stefan Bauer /

Dan Walsh Trio

So. 28.07. Christina Lux /

Uusikuu

So. 04.0

0%

ilienrabatt

auf den

trittspreis

auch

online

erhältlich!

INTER-

AKTIVE

3D

FOTOS

Fotos: o.: Ben Wolf; u.: Sandra Kennel

coolibri verlostdrei5

Stadtgarten Gelsenkirchen

Immer2Live-Acts im Musikpavillon

19.00 /20.30 Uhr umsonst &draußen

Biergarten ab 18.00 Uhr

Veranstalter: Stadt Gelsenkirchen, Referat Kultur in

Koop. mit ruhrfolk. * Gefördert durch: Ministerium

für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW /

NRW KULTUR SEKRETARIAT WUPPERTRAL

www.gelsenkirchen.de/sommersound

13


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

BOTTROPSBIG FIVE

Die Paw

Patrol sorgt für

Ordnung und die Area 51 ist

top secret: Ein Tag im Movie Park verspricht

Spaß für die ganze Familie. Der

große Actionpark ist aber nur eine von vielen

Attraktionen, die Bottrop Urlaubern zu

bieten hat. Beschaulicher geht es im Freizeitpark

Schloss Beck zu, während die Sommerrodelbahn

am Alpincenter in luftige Höhen lockt – ebenso wie

das Indoor Skydiving. Und wer die Nase voll von

Sonne hat, ist in der Skihalle des Alpincenters bestens

aufgehoben. Weniger Sportschweiß aber

dafür Adrenalinschübe gibt es im Grusellabyrinth.

Noch mehr Tipps für einen Kurzurlaub

in Bottrop hat das Netzwerk FunCity, in dem

sich die Freizeitakteure der Stadt zusammengeschlossen

haben. EI

funcity-bottrop.de

WISSENSCHAFT IM SHOPPINGCENTER

Experimente und spannende Shows warten auf

die jungen Besucher im Ruhrpark. Das Bochumer

Einkaufszentrum lädt vom 17. bis zum 24.8. wieder

zu seiner kostenfreien Unexpected Kids Week ein.

Dieses Jahr dreht sich alles umdas Thema Wissenschaft

.Die Kinder können bei vielen Aktionen

mitmachen und lernen nebenbei auch etwas über

die dazugehörigen Berufsfelder. Zusätzlich locken

auch täglich Live-Bühnenshows. Bei „Löwenzahn“

(21.8.) lernen die Kinder etwas über den Umgang

des Menschen mit der Natur, Sasha Vogel verrät

bei „Physik in Hollywood“ (22.8.) die Tricks

der Filmindustrie und der neugierige Sesamstraßen-Bewohner

Elmo (20.8.) fragt einfach wie immer

nach dem großen ,Warum?‘. EI

Unexpected Kids Week:17.-24.8. Ruhrpark Bochum;

ruhrpark.de

Fotos: l.: Movie Park Germany; r.: Ruhrpark Bochum

VIU STORE DORTMUND

Betenstraße 16, 44137 Dortmund

Mo –Fr10–19&Sa10–18 Uhr

Brille inkl. Korrekturgläser ab165 €

Sonnenbrille ab 145 €

Swiss Design –Handmade

www.shopviu.com


Fotos: l.: Jens Hauer; m.: Ursula Hilger; r.: Christoph Krey

MODERNEKLASSIKER

MEHR STERNENGLANZ

Lokomotiven aus allen Ländern der Erde versammeln

sich, um die Weltmeisterschaft

der

Züge auszutragen. Dieser Traum eines Kindes

ist für mittlerweile fast 17Millionen Zuschauer

auf den Bühnen von Starlight Express in Bochum

wahr geworden. Wer die Show tatsächlich

immer noch nicht gesehen hat oder die

Ferien zumWiederholungsschauen nutzen will,

kann nicht nur bis zum 9.9. ein töft

es Family

&Friends-Angebot verwenden, sondern sieht

auch die neusten Modernisierungen, die im

vergangenen Jahr zum30. Geburtstag realisiert

wurden. Etwa die perfektionierte Projektionstechnik,

die neue Soundanlage, frische Kostüme

oder die neue Hauptfigur „Mama“.

coolibriverlost 2Ticketpakete

„Family&Friends“auf coolibri.de

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Hier kommen drei Klassiker aus Musical, Literatur und Kultur, die in diesen Sommerferieninneuen

und frischenGewändern auftreten.

MEHR MICHEL

Theater schaut man im Sommer am besten

an der frischen Luft

–etwa auf der Naturbühne

Blauer See inRatingen. Dort kann man in

dieser Sommer-Saison die Abenteuer des Michel

aus Lönneberga sehen, dieses ikonischen

Schelmsund seiner Flausen im Kopf.Der Lümmel,

den die meisten mit Suppenschüssel auf

dem Kopf kennen, stammt aus der Feder der

schwedischen Erfolgsautorin Astrid Lindgren

und begeistert seit mehr als 50Jahren immer

neue Generationen. ImJuli und August stehen

etliche Termine mit dem Streichespieler im

Spielplan, Start ist immer um 15.30 Uhr, eine

Vorstellung dauert zwei Stunden mit Pause.

Übrigens: Auch im September laufen noch etliche

Vorführungen.

MEHR SHAKESPEARE

Fragt man nach Klassikern der Literatur, darf

einer nicht fehlen: Shakespeare! Kinder können

den legendären britischen Schrift

steller

beim Kinder-Shakespeare-Tagkennenlernen,

der am 7.7. ab 11 Uhr imRahmen des Shakespeare

Festivals in Neuss stattfindet. Genauer

gesagt: imGlobe Theater. Das können die

Kleinen unter Anleitung von Theaterpädagogen

und Schauspielern entdecken. Dazu: Basteln,

Kostüme probieren, Macbeth rezitieren.

Anmeldung nötig über shakespeare-festival.de.

Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling!

Hier erhalten Sie Tickets

für alle Sonderfahrten:

Sommerprogramm 2019

Foto: Achim Meurer ©MST

Touristinfo |Synagogenplatz 3

ab 15. Juli: Schollenstraße 1

45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon0208/960 960

E-Mail: touristinfo@mst-mh.de

mo. bis fr.9–18Uhr, sa. 10 –14Uhr

w

Unser Tipp für die Sommerferien:

> Mehrmals täglich Linienfahrten

durch das grüne Ruhrtal

> Zahlreiche Tageskreuzfahrten

zu Zielen an Rhein, Ruhr un

weisse-flotte-muelheim.de

Betriebe der Stadt Mülheim an der Ruhr

Alte Schleuse 1

45468 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: weisseflotte@btmh.de

Schifffahrtsbüro:

0208 /455 81 30

Mit freundlicher

Unterstützung:


UnderConstruction

SOMMERFERIEN

Zum bekannten Bellen der Seelöwen gesellt sich zurzeit imDortmunderZoo

an einigen Stellenauchder Lärm vonHammer, Kreissäge

und Bohrmaschine. Die Stadt investiert imRahmen des Zukunftskonzeptes

„Zoo Dortmund 2023“rund 31 MillionenEuro, um

Gehege und Anlagenauf denneuestenStand zu bringen.

SOMMERFERIEN

Schon im Jahr 2016 wurde die Umsetzung des Zukunft

skonzeptes vom

Rat beschlossen. Rund 5Millionen Euro sollen allein in eine neue Robbenanlage

fließen. Das inder zweiten Jahreshälft

e2018 sanierte Altbeckenwirddabei

Bestandteil der neuen Anlage.Bereits begonnen hat

die technische und energetische Sanierung des Raubtierhauses. Ein

Überbrückungsgang in der Außenanlage und eine neue Glasfrontsollen

noch direktere Begegnungen mit den Raubkatzen ermöglichen. Nach

der Sanierung werden dortnur noch Löwengehaltenwerden und nicht

wie bisher, Löwen und Tiger.

An der Papageien-Anlage wird ebenfalls fleißig geschraubt und gehämmert,

schließlich ist ihre Eröffnung noch für dieses Jahr vorgesehen.

ImHerbst soll dann die Erweiterung der Bärenanlage in Angriff

genommen werden. Als neue Attraktion ist außerdem eine begehbare

Australien-Volière geplant, in der Besucher Sittiche füttern können. In

ihr neuesHeimeinziehen konntenam2.Mai bereitsdie Scharlachsichler

und Rosa Löffler, beides Ibisvögel, die mit einer neuen Volière mehr

Platz bekommen haben. Das Besondere: Sie ist von beiden Seiten begehbar

und für Besucher stehen Ruhebänkebereit, von denen aus man

das Treiben der Vögel beobachten kann. Eine weitere Änderung, die

Gäste schon jetzt genießen können: aus der ehemaligen Waldschenke

ist das neue Peacock Café geworden. Neben den Klassikern Pommes

und Currywurst werden hier auch indische Spezialitäten serviert.

Lina Niermann

FerienimZoo

Im Ferienforschercamp des Tierpark Bochum lernen kleine Zoologen

zwischen 7und 12 Jahren an fünf Tagen allerhand Tierarten von Awie

Alpaka bis Zwie Zwergseidenaffe kennen und kommen dabei den Fellnasen

ganz besonders nah. Inden Ferien steigt außerdem traditionsgemäß

das Kinder-Sommerfest mit jeder Menge Spaß und Action. Neu

in 2019 ist der Mittelaltermarkt. Garnfärber, die im Kupferkessel Schurwolle

mit Naturfarben färben, sind ebenso Teil des Spektakels wie die

schottische Söldner und fahrenden Händler, die ihr Lager am Bismarckturm

aufschlagen.

Ferienforschercamp: 22-26.7. (Anmeldung erforderlich);

Kinder-Sommerfest:7.8. (13-17 Uhr);Mitt telaltermarkt: 24.+25.8. (10-18 Uhr)

Im Aquazoo Löbbecke Museum in Düsseldorf können Kids je nach

TageskursFossilien mitHammer und Meißel freilegen, winzige Meerestiere

und Schmetterlingsflügel unter dem Mikroskop betrachten oder

lernen, wie man eine Heuschrecke präpariert. Hier haben also sowohl

kleine Meeresforscher als auch Nachwuchs-Entomologen ihren Spaß.

Während man sich für die Ferienaktionen frühzeitig anmelden sollte,

kann der tierische Ferienraum ohne Anmeldung besucht werden. Dort

stehen Rätsel, Malbögen und spannende Bücher bereit.

Ferienaktionen: 16.7.,18.7.,24.-26.7.,7.8., 13.8., 16.8., 21.8. (Anmeldung erforderlich);

Tierischer Ferienraum: immer Mo-Fr, 29.7.-9.8. (10-17 Uhr)

Im Dortmunder Zoo läuft

das Sommerferienprogramm ganze sechs

Wochen. Anmelden können Eltern ihren Nachwuchs für jeweils eine

Woche (montags bis freitags). Die Kids basteln Beschäft

igungsspielzeug

für die Zootiere, bauen Nistkästen für Steinkäuze und Fledermäuse

oder gehen mit ihren Kameras auf Fotosafari. Nebenbei erfahren sie

mehr über die heimische und exotische Tierwelt.

Sommerferienprogramm: 15.7.-23.8. (Anmeldung erforderlich)

Die Ferienbetreuung im Duisburger Zoo ist leider schon ausgebucht.

Macht aber nix, schließlich stehen noch viele lohnenswerte Veranstaltungen

zur Auswahl: Immer dienstags bis donnerstags wird imEvonik-Labor

Tierisches mit Naturmaterialien gebastelt und jeden Freitag

gibt’s Führungen speziell für Kids. AmAustralien-Wochenende geht’s

rund am Koalahaus. Welche Tieredes Zoos kommen aus Down Under?

Und was machen Känguru, Koala und Co. sobesonders? Infostände,

Kurzführungen und Tierpfleger verraten es!

Ferienbasteln: immer Di-So (12-16 Uhr), außer 6.-8.8.; Ferienführungen für Kinder:

immer Fr (12+14 Uhr);Australien-Wochenende: 27.+28.7. (11-17 Uhr)

Fotos: o.: Stadt Dortmund Torsten Tullius: u.l.: david clode on unsplash; u.r.: Evgen Bryl on Unsplas; Zeichnungen; yayasya-stock.adobe.com

16


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

HAUS OPHERDICKE

17.03.2019 –18.08.2019

Die

Neue

Frau

Künstlerinnen

alsAvantgarde

Hanna Koschinsky | Drei Frauenköpfe | um 1916 – 1918 | Tusche auf Papier | 33,2 x 25,5 cm | Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen

Und… Action!

Statt Sommerloch lieber Adrenalinwellen?

Für wen die Freizeitbeschäftigung

ruhig mal etwas wilder

ausfallen darf, der findet hier

einige Tipps zuAction- und Extremsport

in derRegion.

Bungee Action Düsseldorf: Von der Sprungplattform die Skyline Düsseldorfs

bestaunen, bevor es von einem Kran aus 100 Meter indie Tiefe

geht. Das ist Nervenkitzel pur! Für die Überwindung winkt eine Urkunde

als Belohnung und gegen einen kleinen Aufpreis bekommt man ein Action-Cam-Video,

das die eigene Furchtlosigkeit dokumentiert.

Pinienstr.24, Düsseldorf; bungee-action.de

Bungee Jumping Recklinghausen: Am Stadthafen können Waghalsige

einen 70-Meter-Bungee-Sprung mit „Dip-In“ buchen, bei dem man kurz

ins Wasser eintaucht, bevor einen das Seil wieder mit Karacho nach oben

katapultiert. Möglich ist ein Dip-In allerdings nur bei entsprechend hohem

Wasserstand.

Am Stadthafen 6, Recklinghausen; bungee-action.de

Bungee Jumping Duisburg: An der Regattabahn im idyllischen Sportpark

Wedau wird aus 50Metern Höhe gesprungen. Mit etwas Glück landet man

hier ebenfalls imkühlen Nass. Daein Dip-In aber stark von Absprungtechnik,

Wind und Temperatur abhängt, garantieren die Veranstalter nicht fürs

Eintauchen. Kruppstraße 30a,Duisburg; bungee-action.de

AB150€

Fallschirmsport Marl: Aus einer Höhe von rund drei bis vier Kilometern

beginnt das Herz im Flugzeug allmählich zu rasen. Wer den Sprung wagt,

erreicht imfreien Fall Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h. Nach einer

Minute Fliegen wird die Reißleine des Fallschirmes gezogen, fünf Minuten

wird dem Boden entgegengesegelt und das Panorama wie die eigene

Überwindung bestaunt. Gesprungen wird paarweise mit Fallschirmprofi im

Rücken. Hülsstraße 301, Marl;fallschirmsport-marl.de

Tickets &Infos unter:

www.STARLIGHT-EXPRESS.de

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Indoor Sky

diving Bott

rop: In der Windtunnel-Anlage simuliert ein bis zu

286 km/h schneller Luft

strom den Freifall eines echten Fallschirmsprungs

aus mehreren Tausend Metern Höhe. Vor dem Abheben erklärt ein Instructor

die Flugtechnik. Die Flugzeit imWindkanal beträgt zwei Mal eine

Minute. Prosperstr. 297, Bott

rop; täglich 11-19Uhr;indoor-skydiving.com

World ofWind: In atemberaubender Geschwindigkeit über Wiese oder

Strand rasen. Mit den dreirädrigen Buggys, die mit einem Kiteschirm verbunden

sind, lassen sich bei gutem Wind bis zu100 Stundenkilometer erreichen.

Wer sich mit dem Wind messen will, der sollte auch andere Windsportarten

wie Strandsegeln, Powerkiten oder Kiteland-Boarden testen.

Emmastr.6,Bochum; täglich 10-20 Uhr; worldofwind.de

Fotos: o.: Filipe Dos Santos Mendes onUnsplash; u.: Arnd Drifte, Gathmann Michaelis

18


IM SCHNEE

Alpincenter Bottrop: Abkühlung gefällig? Mit einer Pistenlänge von 640

Metern steht inBottrop die längste Skihalle der Welt und lässt für Freunde

des Wintersports keine Wünsche offen. Inder Sommersaison winken beim

„CoolSummer“zudem Ermäßigungen:Statt für 35 Euro bekommtman das

All-inclusive-Ticket online schon für 27,50 Euro.

Prosperstr. 299-301, Bottrop; Mi-So10-19 Uhr; alpincenter.com/bottrop

MITFARBE

Paintballparks: Eines der beliebtesten Outdoor-Sportspiele heißt zweifelsfrei

Paintball. Beim actiongeladenen Farbkugelballern jagen die Spieler

durch waldiges Gelände und suchen Unterschlupf hinter Busch, Farn oder

(bestenfalls) soliden Hindernissen. Gefragt sind Teamgeist, Strategiesinn,

Zielsicherheit und Gefühl fürs Gelände. Mit Staub, Schlamm oder Baumstamm

geht man hier über kurz oder lang definitiv auf Tuchfühlung –ein

wahres Naturerlebnis also.

Paintballpark Westfalen Ahlen,Hammer Str. 341, Ahlen; Sa 10-18 Uhr

Paintballpark Aachen,Karl-Friedrich-Str.72, Aachen,Sa11-18 Uhr

coolibri verlost 3x2 Tickets im Wert voninsgesamt 300€ fürdie PaintballparksAhlen und

Aachen auf coolibri.de

Paintballhalle im AlmaPark: Aufeiner 1550 QuadratmetergroßenFläche

warten drei Indoor-Paintballfelder auf schießwütige Teams, darunter zwei

Action- und Abenteuerfelder und ein Turnierspielfeld inOriginal-Abmaßen.

Allesamt dank Hallenüberdachung wetterunabhängig bespielbar.Die reguläre

Spielzeit liegt bei drei Stunden.

Almastr.39, Gelsenkirchen; Mo-Fr15-22 Uhr, Sa-So10-22 Uhr; alma-park.de

Fotos: o.: Paintball Park Aachen; u.: Rune Haugseng on Unsplash

Delta Operations: Wer Ego-Shooter mag, wird dieses Setting lieben. Auf

zwei Spielfeldern, die Bank- und Büroräumen nachempfunden sind, dürfen

sich ganz gewöhnliche Menschen wieSEK-Beamte fühlen.Ausgerüstetmit

Schutzkleidung, Markierer und Munition kann der vierstündige Einsatz beginnen.

Färberstr. 4, Hagen; Mi,Frund Sa 10-22 Uhr, So 10-19 Uhr;

playpaintball.de/deltaoperations

IM WASSER

River-Rafting: In einem

Schlauchboot Platz nehmen

und Flüsse wie den

Rhein oder die Erft erkunden.

Einen ordentlichen

Adrenalin-Kick zwischendurch

liefern Stromschnellen

und Wildwasser-Passagen.

Fleherweg87, Essen; Mo-Fr9-18

Uhr, Sa 10-15 Uhr; river-rafting.

de

Cedric Schäfer

19


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Festliches in Park undStadt

Im Sommer sind Innenstädte und öffentliches Grün fest inBürgerhand. Zum Amüsement der Besucherscharen werden Bühnen bespielt,

Raketen in den Himmel geschossen und Jahrmärkte aufgebaut. Hier folgt eine kleine Auswahl von Festen, die sich besonders

fürFamilienlohnen.

Micro!Festival

Das dreitägige Micro!Festival

lockt zum Ende der Sommerferien

Straßentheater-Künstler

und Comedy-Acts aus der ganzen

Welt in die City. Für noch

mehr Internationalität sorgen

Weltmusiker, die traditionelle

Rhythmen mit aktuellen musikalischen

Trends verbinden.

Angemeldet haben sich unter

anderem Il Civetto, die den

Freitag mit tanzbaren Sommersongs

eröffnen, danach folgen

Zirkusshow und absurdes

Sprechtheater, bis Iva Nova aus

Russland den ersten Abend

beschließen. Am Samstag bespaßen

die tollpatschigen Barkeeper

von Sitting Duck aus

Belgien, südafrikanische Klänge

gibt‘s von Soweto Soul. Sonntag

ist Familientag!

23.-25.8., Friedensplatz, Dortmund

Nice–Das Eiscremefestival

Sweetfood statt Streetfood: Mit

dem Nice-Festival kommt ein

kühler Gaumenschmaus für

alle Eisliebhaber nach Dortmund.

Manufakturen aus der

Region stellen ihre innovativen

Kreationen vor, mit denen man

sich den Tag versüßen kann.

Rolling Ice, Snow Cream oder

Frozen Yoghurt sind wie Musik

in den Ohren aller, die es

gerne etwas süßer mögen. Für

die jüngeren unter den Naschkatzen

gibt es eine Kinderbetreuung

mit Magier, damit die

Großen, bei chilligen Beats in

der Outdoor-Lounge, Zeit zum

Genießen haben. 20.7., am U,

Dortmund

Fotos: o.: MICRO 2018 Bülent Kirschbaum; u.: Pressefoto

20


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

ParklifeinDüsseldorf

„Zurück in die Stadtgärten“ lautet das Motto der Parklife-Reihe.

Jedenzweiten Sonntag werden in einem anderen Park in Düsseldorf

Sitzsäcke, Liegestühle und Picknickdecken aufgebaut. Hat

man sich erst einmal gemütlich ausgebreitet, zieht auch schon

ein speichelflussanregender Essensgeruch der Imbiss-Stände

herüber.Wer mag, spielt mitseinen Kids ne Runde Federball oder

lässtdie Frisbeescheibefliegen.Dazulegen DJsentspannte Chillout-Tracks

auf ihre Plattenteller. Wasserspender der Stadtwerke

und Limostände bringen Erfrischung.

14.7., Hanielpark;28.7.,FloraPark; 11.8. Hofgarten; 25.8., Rheinpark Heerdt

Foto: FotoSchiko

90 JahreGrugapark

Zum 90. Jubiläum lädt der Essener Grugapark an gleich drei

Tagen auf die Kranichwiese. Am Freitag wird ab 19 Uhr inentspannter

Atmosphäre mit Geburtstagsüberraschungen gefeiert.

Am Samstag kann man mit Musik, Tanz und Kleinkunst auf Zeitreise

gehen und in verschiedene Jahrzehnte, die der Park erlebt

hat, eintauchen. Sonntag ist Familientag: Ab11Uhr vertreiben

Kindertheater und viele Mitmach-Aktionen die Zeit. Kinder bis 15

Jahre zahlen keinen Eintritt. Um15Uhr spielt die Band TopSpin

am Musikpavillon underfülltMusikwünsche aufZuruf. 16.-18.8., Grugapark,Essen

Fest am See

Zum zehnten Mal Rambazamba im Wickrather Schlosspark: Am

letzten Juliwochenende werden zum Fest amSee die großen

Geschütze –äh, Gespanne –aufgefahren. Denn neben Gartenmarkt,

Hütehund-Vorführungen mitSchafen und einerVogelflugshow

aufdem Sandplatzwerdenauch Kutschfahrtenangeboten.

In der Reithalle stehen außerdem historische Kutschwagen zur

Besichtigung bereit. Rody Reyes &Havanna con Klasse, Milchkännchen

und Big Maggas unterlegen das Fest mitkubanischem

Flair, Dixieland Jazz und schrägen Showeinlagen.

27.+28.7., Schlosspark Wickrath,Mönchengladbach

Wir machen

nicht nur Laune.

Wir machen

auch Party.

Die Theodor Fliedner Stiftung

feiert i

Feiern Sie mit uns das große Jubiläumsfest

im

und umdas Fliednerdorf.

Am Brunnen 11

45481 Mülheim an der Ruhr

175jahre.fliedner.de

21


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

WaltroperParkfest

Im Moselbachpark geht an drei Tagen die Post ab. Zum 44. Mal

okkupiert das Waltroper Parkfest das Grün, um vier Bühnen mit

Konzerten, Kabarett und Kleinkunst zu füllen. Und weil dieser

Platz für alle Künstler nicht reicht, streunen außerdem Walkacts

über die Wege. Die Bandauswahl kann sich sehen lassen: Bisher

stehen unter anderem Frida Gold, die Killerpilze, Kuult und

Rapper Reece aus Dortmund auf der Liste. Neben Gastronomie,

Märkten und Riesenrad locken auch Kindertheater, ein Spielfest

und Konzerte für Kids gerade Familien in den Park. Familienfreundlich

ist außerdem, dass Kinder unter 14Jahren kostenlos

rein dürfen.Höhepunktdes Parkwochenendes: das große Feuerwerk

zum Abschluss. 23.-25.8., Moselbachpark,Waltrop

Frida Gold

SCHIESSSTRAßE 52

DÜSSELDORF

NEUENHOFSTRAßE 91

DUISBURG

SchlossparkfestEssen-Borbeck

MO. –SA.

SONNTA

09:00BIS 23:00

09:00BIS 22:00

Im Juli verwandelt sich die Schloßstraße in Borbeck wieder für

drei Tage in eine Flaniermeile samt Fahrgeschäft

en, buntem

Bühnenprogramm und natürlich dem historischen Jahrmarkt.

Das Schlossparkfest zieht Besucher aus der ganzen Region an.

Fürs besondere Flair sorgen neben der Jahrmarkt-Atmosphäre

(inklusive einem über 100 Jahre alten Holzriesenrad und einem

50er-Jahre-Autoscooter)zweigroße Biergärten, Rock-, Pop-,und

Schlagerkonzerte, eine Händlermeile mit attraktiven Ständen,

Kunstgewerbe und –ebenfalls Tradition –das große Höhenfeuerwerk

am Freitagabend. 26.-28.7., Schloßstraße, Essen-Borbeck

Fotos: Pressefotos

22


SOMMERFERIEN

Lichterfest im Westfalenpark

Zum 60. Parkgeburtstag fällt das traditionelle

Lichterfest noch bunter und knalliger

aus als sonst. Skulpturen, Ornamente

aus Teelichtern und Lampions illuminieren

Wiesen und Bäume auf märchenhaft

e

Weise. Am Kaiserhain drehen sich bei einem

nostalgischen Jahrmarkt die Karussells.

Und auf der Festwiese darf vor der

Radio-91.2-Bühne ordentlich abgezappelt

werden. Für die Kleinen werden schon am

frühen Abend zwei Pyroshows gezündet,

bevor dann nach Einbruch der Dunkelheit

das musiksynchrone Feuerwerk für die

Großen in den Himmel steigt. Zum Geburtstag

werden aber an mehr als nur an

einer Stelle die Funken sprühen und Raketen

starten. Es bleibt spannend.

31.8., Westfalenpark,Dortmund

SOMMERFERIEN

Fotos: o.: Patrick Sender; u.: Werkstadt

Wiesenviertelfest

Vielfältige Bühnen, lauschige Hinterhöfe

und ein buntes Kinderprogramm: Das

Wittener Wiesenviertel gilt als das Kreativquartier

der Stadt –beim gleichnamigen

Viertelfest stehen wieder Musik, Kunst,

Leckereien und Feierlaune im Mittelpunkt.

Was das Wiesenviertelfest so beliebt

macht? Es sind vor allem die vielen Gassen

und Ecken, in denen es für die Besucher

so vieles zu entdecken gibt: Das ausgesuchte

Musikprogramm bietet Indie- und

Pop-Acts; auf der Quartiersbühne Roxi

hingegen warten Kunstinstallationen und

DJ-Sets. Ein Highlight ist jedes Jahr der

Markt für Handgemachtes: Wer etwa auf

Kaffeekreationen, hausgemachtes Eis oder

fernöstliche Küche steht, findet hier sein

Glück. 13.7.,Wiesenviertel,Witt ten

Gutschein

www.zookrefeld.de

23


FESTIVALS

Seit 24 Jahren hat

das DortmunderJuicy

BeatsFestival einenfesten

Platzim

Kalenderder Freiluft-Musik-Fans.Am

26. und 27.7. öffnen

sichwieder dieTore

zu sieben Stages,

mehr als 20 Floors

und einem Haufen

Party-Programm.

coolibriverlost für

die Sause 2x2VIP-Tickets

auf coolibri.de.

Dendemann am 27.7.

„Eswar dochimmer schon

so,dassesnicht das Gelbe

vomEiist,was sich ganz

obeninden Charts

platziert.“

26.+27.7. WESTFALENPARK,DORTMUND

Kryptischer Quatsch

Fotocredit: Nils Müller

coolibripräsentiert

Silent Disco

Bässedröhneninden Ohrenund die Entchen

im Park könnentrotzdemfriedlich schlafen.So

einvogelfreundliches Konzeptmussder coolibrijaunterstützenund

präsentiert2019die Silent

Disco beim JuicyBeats.Das Konzeptwird

immererfolgreicher–der DortmunderDJMLM

istals alterJuicy-Beats-Hasemit dabeiund erklärtIrmineEstermann,warum

Kopfhörerpartyssobeliebt

sind.

Du bist am FreitagbeimSilentDisco Battle am

Sandstrand? Waswirst du auflegen?

Ichwerde meinem Stil treu bleiben –irgendwo

zwischen House, Disco undIndie.Ein guter

Soundtrack,umdas JuicyBeats beiNacht zu erleben.

Mitseineralten Band Eins Zwospielte Dendemann

oftimRuhrgebiet, als Heranwachsender

fuhrerzum Dortmunder Dietrich-Keuning-Haus

zumSkaten. NachdemerimFebruar bereitsdie

Warsteiner MusicHall zum Kochen gebracht

hat, kommt er nunwiederindie BVB-Stadtzum

JuicyBeats Festival.Für sein neuesAlbum „Da

nich Für“ haterimHip-Hop eine eigene Marke

gesetzt. SeineSamples unterfüttert er mitWerkenvon

Hildgard Knef oder Heinz Erhard. MiteinemVocal-Schnipselvon

RioReiserhat er eine

ArtHommage vondessenTrack „Zauberland“erschaffen

–garniertmit eigenen Reimen und

Wortflüssen. Istesschwierig fürihn,seine Gedanken

in eine rapfähigeFormfließen zu lassen?

Am Beispiel desSongs „Woich wech bin“

erklärt Dendemann,wie er als Texter arbeitet:

„MeinKollege Monk gabmir denTipp, mein

Kopfkino malsoschweifen zu lassen wieauf

meinem Twitter-Account: Einfachdie Gedanken

rauslassen,ohneinder Grammatik mitHauptsatz,Bindewörternund

Nebensatz zu denken.

Er ermutigtemich, malkryptischen Quatschzu

schreiben. Unddas habeich gemacht.“

Das klingtziemlich souverän.Überihr Selbstverständnis

als Musikersagtendie Beastie

Boys mal: „Wir sind Entertainer.Wir sind hier,

um dich zu unterhalten“. Für Dendemann klingt

dasein wenigzukokett: „Esklingt selbstloser,

als es ist–sagich mal. Ichhabeaberauch

schonoft genugbetont, dass Deutsch-Rapfür

mich eine willkommene Nische war. Mitmeinem

Geltungsdrangund meiner Mittelpunkt-Fixiertheit

konnte ichhierder Sacheeinen rotenFaden

geben, damitesnicht nurein Ringen nachAufmerksamkeitist,sondern

zu einembetitelbaren

Etikettwird.“Dochfernabder musikalischen

Karrierehätte es für denExil-Hamburger auch

ganz anders ausgehenkönnen: „Eigentlich wäre

ichgerne eine ArtStand-up-Comediangeworden,

denn bevorich dieseRap-Geschichtefür

mich entdeckte, war ichein Kind, dassichirgendeinenQuatschausgedacht

hat. Dashabe

ichLeutenvorgetragen.Wenndie gelacht haben,

habeich mich wohl gefühlt.Humor istfür

mich in derganzfrühen Phasevielwichtiger gewesenals

derRap.“

Rapgehörtinzwischen zurgrößstenJugendkulturinDeutschland

undmit 1,4MilliardenStreamsist

CapitalBra derpopulärste Deutsch-

Rap-Künstleraller Zeiten.„Ichkann deraktuellenEntwicklung

ganz viel Positivesabgewinnen“,

sagt Dendemann.„Ichhab nurden Verdacht,

dass sich daswiederändern könnte bei

mir,weilsichdas ja immer irgendwieändert.

Derzeitgibtesdiese VielfaltimGenre –ich glaube

dieCapitalBrasund RafCamorasbringen

unswas sehr,sehrGutes.Nicht nur, weil derKuchen

irre groß geworden ist–dasmerkt man

natürlich.Eswar doch immer schon so,dasses

nichtdas Gelbe vomEiist,was sich ganz oben

in denChartsplatziert.Auch früher war auf

PlatzeinsOli P. in denChartsund nichtKinderzimmer

ProductionsoderTorch.“ PeterHesse

Welche Silent-Disco-Formatewirdes2019noch

geben?

Neben demSandstrandgibtesdie Silent Disco

noch an derHauptbühne.

Warumsetzen immermehrFestivals aufdas

Konzeptund worauf muss manals DJ achten?

Wo Kopfhörersind, gibt es keine Probleme mit

demLärmschutz.Eserzeugt eine sehr intime

Atmosphäre. AlsDJmussman dieLeute vorseinerBühne„lesen“.

Du bist seit elfJahrenTeilvom JuicyBeats.Hat

sich das Festival für dich verändert?

Es hatals elektronisches Festival angefangen

undsichdann anderenStilengeöffnet.Mich

überrascht es jedesJahr.Der Westfalenpark

unddas Programm macheneszueinem der

schönsten Festivals.Wennich beim letzten

Song aufPlaydrücke, freue ichmichschon wiederdarauf,

im nächstenJahrden ersten Song

zu starten.

Silent Disco:Freitag Sandstrand, Samstag

Hauptbühne(je ab 22 Uhr);juicybeats.de

MLMlegtzum elften MalinFolge beim JuicyBeats auf.

Foto: MLM

58

Freitag

AnnenMayKantereit,Trettmann, Claptone,Moop

Mama,Giant Rooks, AntilopenGang, Lari Luke

AKALarissa Riess, KidSimius, Visa Vie,Legoony,Yassin,

OG Keemo, Hannes Bieger, Ante Perry,Berger,

Erotik ToyRecords, MiimmŸmi,

SchlakksOpek&Razzmatazzund weitere.

Samstag

SDP, Bausa, Dendemann,UFO361, Drunken Masters,OkKid,Querbeat,

VSK, FinchAsozial,Leoniden,

Mousse T.,Lari Luke (SilentDisco), Tube&Berger,

KelvynColt, SayYes Dog,Ricky

Dietz, Oliver Schories, Phil Fuldner, Juliet Sikora,

Rikas, Amilli,Mauli,Larse, Cesund weitere.


FESTIVALS

18.-21.7.SEEFLUGHAFEN,CUXHAVEN

Schöndank Showerwonderland

Deichbrand

Foto: Alexander Schliephake

COOLIBRI

AUSLAGESTELLEN

Der coolibri ist bereits vergriffen und Ihr wisst

nicht, woIhr ihn bekommen könnt? Wir präsentieren

Euch für die unterschiedlichen Gebiete jeweils unsere

Top-3-Auslagestellen.

Falls dennoch mal alle coolibri-Magazine in Eurer Nähe vergriffen

sind, könntet Ihr ganz bequem alle Ausgaben als E-Paper

lesen –sowohl auf unserer Website, als auch auf Euren Handys

und Tablets. Besucht einfach: webkiosk.coolibri.de.

Eine weitere bequeme Möglichkeit ist ein coolibri-Abo. Dann

kommt er immer pünktlich ins Haus geflattert.Weitere Informationen

über unser Abo sowie das Bestellformular findet Ihr

unter www.coolibri.de/abo.html. Einfach das Bestellformular

ausfüllen und abschicken. Das Abonnement läuft automatisch

nach einem Jahr aus.*

DieLücke,die die Prodigy-Absage hinterlässt,bleibtirgendwiespürbar:

Frontmann Keith Flintstarb im März unddas Deichbrand-Teamverzichtete

konsequent aufeinen „direktenErsatz“ ausder Elektro-Riege. Doch der

Rest desLine-upskannsichwie üblich beim Deichbrand sehenlassen:

Thirty SecondstoMars, TheChemicalBrothers, Biffy Clyround Fettes Brot

sinddabei,nur um dasgroße Namedroppingmal zu absolvieren.Spannend

istaber nichtnur,was aufden Bühnen passiert,sondern dasDrumherum,das

dierund60000 Festivalbesucherauf demGelände desSegelflughafensbei

Cuxhaven glücklichmachensoll.

Werhat nichtschon immer voneinem Bein aufdas andere tapsenddavon

geträumt,einfachein eigenes Dixi-Kloauf demFestivalzuhaben?Das

Deichbrand macht’s möglich:Für 150Eurokönnen Besucher aufdem

Campingplatz ihre eigene Miettoilette anliefernlassen–gegenAufpreis

gibt’ssogar eine Reinigung zwischendurch.Und wenn dasKlopapier mal

alleist oder dasDuftkerzchendochnötig,gibt’sbestimmt Abhilfebei

Rossmann undAldi, diehaben ihre Zelteauch aufdem Festivalgelände

aufgeschlagen. Werdann grundsätzlich genughat vomFestivalmief,der

kann auch malebenins Freibad. DienahegelegenenBäder Steinmarne

undSahlenburg bieten Sonderkonditionen für Festivalbändchen-Träger

an.Zur Wahl stehen einbeheiztes Meerwasserbecken direkt am Deich

undein beheiztesSüßwasserbecken im Wald.Wem dasimmer noch nicht

genugActionaußerhalb derFestivalzäune ist, derfindetvielleichtbeim

Wakeborden oder Wasserskiauf demSee seinen Frieden. Aber dasFestivalbändchen

öffnet auch weitereWelten: Kitesurfen,Stand-Up-Paddeling

undbeschauliches Wattwandern stehen zu vergünstigtenKonditionen zur

Auswahl.Letztes machtabernur Sinn,solange es nichtregnetund das

Festivalgelände sich in eineigenes Watt verwandelt.

Entspanntdurch den Tagmit Yoga

Auch aufdem Geländegibtesdurchaus daseineoderandereWellneserlebnis:Der

GreenCircuslädtzuYogaund Slackline ein–ganz Unentspannte

können sich dortauch massierenund stylenlassen. Und wer

sich zusätzlich zumeigenen Pott noch wasGutes gönnen möchte, sollte

einenAbstecherindas Showerwonderlandmachen. Für5Euro gibt’seine

Dusche mitVorhang undalles,was dasHübsch-mach-Herzbegehrt: Haartrockner,Steckdose,Spiegelund

Sounds vomDJ-Pultzur emotionalenUnterstützungder

Fellpflege-Einheit. MancherNostalgiker wirdsichfragen,

wo dieZeitengeblieben sind,indenen mannachdreiFestivaltagen halb

taub undunter einerschönen Dreckkruste verstecktnachHause robbte.

Das bietet dasDeichbrandauch an,versprochen! IrmineEstermann

BOCHUM -TOP 3

Coolibri Ehrenfeldstr. 34 44789 Bochum

BO Marketing/ VVK-Kasse Huestr.9 /Hellweg 44787 Bochum

Cappadocia Grill Hauptstr. 192a 44892 Bochum

DORTMUND -TOP 3

Musikschule Dortmund Steinstr. 35 44122 Dortmund

Postergalerie Kampstr. 4 44137 Dortmund

Shoes &Bags Kleppingstr. 28 44135 Dortmund

HAMM, UNNA, HAGEN -TOP 3

Zentralhallen Hamm

Ökonomierat-Peitzheimer-

Platz 2-4

59063 Hamm

Dreikäsehoch Massener Straße 21 59423 Unna

Soziales Rathaus Berliner Platz 22 58089 Hagen

GELSENKIRCHEN, HERNE, RECKLINGHAUSEN -TOP 3

Trigon Weselerstr. 131 45721 Haltern

Gaststätte Zille Willi-Pohlmann-Platz 1 44623 Herne

City Fitness Hubertusstr. 26 45657 Recklinghausen

OBERHAUSEN, DUISBURG, MÜLHEIM -TOP 3

Bolleke Obermeidericher Str. 2 47138 Duisburg

Foodland Bachstr. 31 45468 Mülheim

ZAQ -Oberhausen Essener Str. 100 46047 Oberhausen

ESSEN -TOP 3

Finca Bar Celona Westfalenstr. 4 45136 Essen

Heads Frankenstr. 131 45131 Essen

KaBü Annastraße 51 45130 Essen

DÜSSELDORF, WUPPERTAL -TOP 3

Geissel Aachener Str. 58 40223 Düsseldorf

Hotel Achenbach Achenbachstr. 17 40237 Düsseldorf

International Treff Jägerstr. 31 40229 Düsseldorf

*Möchtet Ihr selber eine coolibri-Auslagestelle werden?

Dann meldet Euch unter vertrieb@coolibri.de

59


FESTIVALS

Juwelen

im Festivalmeer

Wieimmer:Viellos beiBochumTotal

Foto: Bochum Total

Geht gutlos:Schon am DonnerstagmüssenLiebhaber

guterMusik sich dreiteilen.

Um 19.30Uhr spielenSome

Sproutsihrensolässigen

wieeingängigenSlacker Rock aufder 1-Live

Bühne, aufder Sparkassen-BühneDarjeeling

aus Wuppertalkrautigen Indieund BandaSenderos

ihrengut gelaunten Global Popauf der

Ringbühne. Zugegeben: DieEntscheidungfällt

parteiisch.Nicht nur, weil BandaSenderosaus

Essenkommenund ihr neuesAlbum „Oase“ vor

sympathischenSommerhits strotzt, sondern

auch,weilsichdie RingbühnediesesJahrmit

orangefarbenen coolibri-Fahnen kleidet.Und

vielleicht auch,weilhiervorherum17Uhr Haión

spielen –ein Elektro-Pop-Kollektivmit fantastischenKlangcollagen

zwischen Club undKunsthalle.

Auch Freitagwirdschamlosandie Ringbühne

geschickt: Um 17 Uhrspielthierder Kölner BenjRose

theatralischen Poprock, treibend undeingängig,mit

butterweicherSamtstimme. Den

Jungen will jederimPoesiealbum haben!Gleich

im Anschlusswird’sderber:

Engst (Ringbühne, 18.15

Uhr) bringenhymnischen

Punk undperfektenFestival-Soundfür

staubige Wiesen,

schwitzige Zelteoder

eben wiehier: glühenden

Beton. ZurspätenStund

geht’s Offstage: Um 21 Uhr

spielt Amy Jo Doherty (ja, BandaSenderos

60

Festival voraus:Bochum Total hisstdie musikalischen Segel zur 34.Vier-Tage-

Fahrtauf demFestivalsee.Dabeitummelt sich zwischen berüchtigten Namen

wieEx-Luxuslärmerin Jini Meyer,Voice-Gewinnerund ESC-VerweigererAndreas

KümmertoderDSDS-VeteranThomasGodoj so manchesGoldnugget, das erst

noch entdeckt werdenwill. LukasVeringhilft beimLine-up-Aussieben.

Schwestervon Pete Doherty) im Freibeuter

wundervoll angeranztenIndierock mitDIY-Spirit.

Werdabei viel Bier fließen lässt,kann danach

noch in dieTrompetewandern,woum22Uhr

dieKapelle Petramit Deutschrockpop voll anarchischer

Finessedie Hütte abreißt.

Samstagskönnen Bo-To-Gänger ihr Zelt an der

1-Live-Bühneaufschlagen, diesichdann alles

andere alsradio-beliebigzeigt. 17 Uhrspielen

diefuriosen Bochumer Newcomer Figur Lemur

ihrenzackigenMix ausRap undRock, um 18.15

Uhrbringen TomAllan &The Strangest ihre Vision

vonGitarrenmusik mitHaltung mitund zum

Abschlussfixen dieReggaenautenvon Jamaram

zum Abtanzen an –mit Einschlägenvon

Dub, Modern Roots, Afro undHip-Hop. Nichtumsonstauf

demHeadliner-Slot: DieMünchener

Freigeister haben zwei Jahrzehnte Erfahrung

unterm Gürtel.Fun Fact fürharte 00er-Kids:

Foto: KN

Mola

Foto: Christin Büttner

Jamaram

Chris von„DieAbschlussklasse“ist

auch dabei.

Ebenfalls aus München

kommt übrigens diejunge

Anti-Pop-Musikerin Mola

(18.15 Uhr,Sparkassen-Bühne), diecoolenbis

unterkühltenDeutschpop macht undsoklingt,

als wäre siedie bayrischeSchwester vonBilly

Eilish. Wemdas alles nichtrotziggenug ist, der

kommebitte um 18.15Uhr an dieRingbühne,

wo ShirleyHolmes abrocken.Die zwei Berlinerinnen

mitSchlagzeugersinddreistwie Grossstadtgeflüster,

brachial wieAlien AntFarm,abgebrühtwie

Hole undvor allem ungeniertvielseitig.

Tja, werguteMusik hörenwill,musssichauch

Sonntagnochmal aufraffen undgen Bermuda3Eck

schleppen.Eslohnt:Um17Uhr aufder

1-Live-Bühnespieltdie EssenerBand International

Music,deren Melancho-Chanson-Pop mit

durchtriebem subversivem Humorjüngsteine

ganz schöneHypemaschineumdas Trio aufwarf.

So 2018 auch beider BerlinerBand Bloodhype

geschehen(19.30Uhr,Ringbühne),die

mitihrem episch elektroinfiziertemIndierock

schlagartigfür

internationales

Aufsehen sorgte. Falsche

Entscheidungenkannman

beiBochumTotal alsoquasi

garnicht treffen.

Bochum Total: 4.-7.7., Innenstadt,Bochum;

bochumtotal.de

Foto: Jamaram


FESTIVALS

Bochum

4. Juli

1-Live-Bühne

17h: SultansCourt

18.15h:The King’s Parade

19.30h: Some Sprouts

20.45h:Alice Francis

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: Haión

18.15h:JoHartmann

19.30h: BandaSenderos

20.45h:Boppin’ B

Sparkassen-Bühne

17h: Henry & TheWaiter

18.15h:Nico Laska

19.30h: Darjeeling

20.45h:Reisagainst the

Spülmachine

coolibri-Stage@Riff

18h: Campus Ruhrcomer

21.15h:JosewBeuysBoys

Wortschatz-Bühne

19h: Stunde Zehn

20.15h:Linsending

Offstage

20h: Kommando Marlies

(Freibeuter)

20h: Loveshocks (Zacher)

20.30h:Old Styles Best

(Intershop)

22h:Smigx (Mandragora)

22h:Kotzreiz (Trompete)

5.Juli

1-Live-Bühne

17h: Christopher

18.15h:Malik Harris

19.30h: Donskoy

20.45h:ThomasGodoj

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: Benjrose

18.15h:Engst

19.30h: Imminence

20.45h:Rogers

Sparkassen-Bühne

17h: Luciel

18.15h:Alles Solar

19.30h: Lenny Arrived

20.45h:JiniMeyer

22.15h: TheMonotypes

Total

coolibri-Stage@Riff

18.30h: BirdsonPlanes

19.30h: Pinski

20.30h:Captain Disko

21.30h: Dote

22.30h: StrayColors

Wortschatz-Bühne

17.45h:NikoGrote

19h: BenRedelings

20.15h:Iksy

22h:HerbmanStudio

Offstage

20h: Snowfall in June

(Zacher)

20.30h:...und mir der

Mond (Intershop)

21h: AmyjoDoherty &The

Spangles (Freibeuter)

21h: DorisKlitund Blasorchester(ThreeSixty)

22h:Kapelle Petra(Trompete)

22.30h: Ratatouille +Pottt

Riddim (Rotunde)

6. Juli

1-Live-Bühne

17h: FigurLemur

18.15h:Tom Allan &The

Strangest

19.30h: Kensington Road

20.45h:Jamaram

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: Liquid Assets

18.15h:Shirley Holmes

19.30h: Rantanplan

20.45h:Betontod

Sparkassen-Bühne

15h: Paix

15.55h:Wolf&Moon

17h: Garage 3

18.15h:Mola

19.30h: Frère

20.45h:Batomae

22.15h: AndreasKümmert

coolibri-Stage@Riff

18.30h: TheRival Bid

19.30h: GiiRL

20.30h:InsertCoin

21.30h: Kaffkönig

22.30h: Antifuchs

Timetable

Wortschatz-Bühne

14.45h:EnRoute Chor

16.15h:Katharina Bohlen

&ClaudiusReimann

17h: Katrin Geelvink

17.45h:ArneNobel

19h: JaanaRedflower

20.15h:Sarah Lahn

22h:ElMobileh

Offstage

20h: Gapthe Mind (Zacher)

20.30h:The Grabowskis

(Intershop)

21h: LosGerlachos

(ThreeSixty)

21.30h: EdyEdwardsTrio

22h:ShackeOne (Trompete)

7. Juli

1-Live-Bühne

17h: InternationalMusic

18.15h:Antje Schomaker

19.30h: VanHolzen

20.45h:Tim Kamrad

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: May

18.15h:DeeperUpper

19.30h: Bloodhype

20.45h:Kuult

Sparkassen-Bühne

15h: Sounds from Wood

16h: TheHappyGangstas

17h: Haller

18.15h:Ivan Ivanovich &

TheKreml Krauts

19.30h: Mobile Blues

Kommando 2.0

20.45h:PamelaFalcon

Wortschatz-Bühne

16.15h:Fabian Haupt

17.45h:SelineSeidler

19h: Hexenjagd (Live-

Hörspiel)

20.15h:Klaus Märkert&

...undmir derMond

Offstage

21h: Inadream &NoPunk

forOld Men(Flashbacks)

21h: Abschlussparty

(Riff)

Vegan

start

DER 30 TAGE COACHFÜR

EIN MITFÜHLENDESUND

GESUNDESLEBEN!

JETZT AUCH ALSAPP:

VEGANSTART.DE

61


FESTIVALS

coolibri-

Stage@Riff

4.-6.7., Riff, Bochum

Foto: Promo

Dote

Unsere Bühne,unsereAuswahl:

ZumachtenMal bespielen wirdie einzige Indoor-Bühne

vonBochum Total mithandgepicktenBands.Rumkommenund

anschauen, waswir Feines kredenzt haben!

GiiRL

Foto: Rieke de Vries

TanzbarerIndiepopmit Hirn:Das EssenerJungsquartett

Dote gehört unserer

Meinungnachzum besten Musikexport,

dender Pott aktuellzubietenhat.

Fr,5.7., 21.30Uhr

Beim Kölner DuoGiiRLtreffen schwelgerische

Synthiesauf garagige Gitarren

undkreierenTrackswie „Downtown“ –

derIndie-Sommerhit desJahres!

Sa,6.7., 19.30Uhr

Antifuchs

Foto: Roy Fritzsche

Foto: Promo

StrayColors

Wiederholungstäterin:Rapperin Antifuchseröffnete 2017 unsere

Bühne,diesesJahrmacht dienachBerlin umgesiedelte Wittenerin

mitfuriosenRapbrettern denAbschluss. Sa,6.7., 22.30 Uhr

Kaffkönig

Foto: Thomas Brauchle

Extraaus Münchenvon unsimportiert:

DieIndiefolkrock-BoybandStray Colors.

Mitguter Balkannotegehtderen Sound

geschmeidig in Ohrenund Gelenke.

Fr,5.7., 22.30 Uhr

Das badische Rock-Duo Kaffkönig gibt

krachigund kompromisslos mitGitarre

undSchlagzeugjedemauf dieFresse,

der’sverdienthat.Prädikat:Jawoll!

Sa,6.7., 21.30Uhr

Foto: Promo

62

CaptainDisko

Schon2017rissdie HattingerDeutschpop-BandCaptain

Disko mitvielÜberschwangund

FanpowerunsereBühne

ab.UnsereErwartung:Gefühle pur!

Fr,5.7., 20.30Uhr

Pinski

Tempo, Energie, Rotz:Die Gladbeckerin Insa Reichweinalias Pinski

macht Alternativemit harter Kanteund bretternderStimme. Aufgepimptdurch

Metalriffs undsozialkritische Verse. Fr,5.7., 19.30Uhr

TheRivalBid

DieDortmunderDream-Pop-

Band bringt ihr brandneuesAlbummit.

Sa,6.7., 18.30Uhr

Foto: Anna-Lisa Konrad

Birds on Planes

DieMarler Grungeband hatsich

denSlotbeimS-ClubraumContest

verdient. Sa,6.7., 18.30Uhr

Foto: Lennart Kortmann Foto: Promo

Insert Coin

GenretreuerSkatepunk mitMelodieund

Tempo: Dafür stehtdie Recklinghäuser

Band Insert Coin. Sa,6.7., 20.30Uhr

Campus RuhrComer: Am 5.7. gehörtdie

Bühneden Studi-Nachwuchsbands des

Campus RuhrComer-Contests. Auftritt

derVorjahressieger, denJosew Beuys

Boys,inklusive.Start:18Uhr.

Foto: Promo


FESTIVALS

5.-7.7., FLUGHAFEN SCHWARZEHEIDE, HÜNXE/BOTTROP

Millencolin

Ruhrpott Rodeo

Das Ruhrpott Rodeo,des Ruhrpottes wildester Festivalritt durchPunk,

Rock undKonsorten, wäre nichtdas Ruhrpott Rodeo,wennessichnicht

mindestensein fettes Augenzwinkern gönnenwürde.SodürfenLiebhaber

derhärterenTönediesesJahrihre Hüftgelenkenicht nurzuGenrelegendenwie

Ska-P,Millencolin,Ignite,Cro-MagsoderAgnosticFront schütteln,

sondernauch zur90er-Girlie-Göttin Blümchen.KeinQuatsch:Eswirdkein

schlecht kostümierterPunk im Vollsuff zu „Boomerang“überdie Bühne

zappeln, sondernDancepop-Galionsfigur Jasmin Wagner höchstpersönlich.Der

Gipfel postmoderner Ironie oder pure Großartigkeit? Beides.Und

irgendwieauchganzschön Punk.Für denRestsorgenunter anderem

auch Turbostaat, TheHellacopters, dieitalienischeSka-Punk-TruppeTalco

undweil’snicht ohne geht:Die Kassiererund DieLokalmatadore. lv

13.7.,GALOPPRENNBAHNGRAFENBERG, DÜSSELDORF

WoodsofBirnam

Open Source Festival

Ab vonder Stadt, verborgenzwischenWaldund Flur,ammalerischen Gelände

einerGalopprennbahnlädtdas Open Source zum Musikliebhaben.

Gefröhntwirdder experimentellen Seitedes Pops,bestelltsindActs, die

stattgefälligemGedudel einschneideneKlänge fabrizieren. Etwa dasProjekt

SOHN desLondonerSongwritersChristopherTaylor,dessen Einflüsse

aus Electronicaund Post-Dubstep zu eklektischen Popnummern führen.

DieBandWoods of Birnam desSchauspielers ChristianFriedel wirdbeim

Open Source Songsaus ihremShakespeare-Soundtrackauffahren, mit

demsie im DüsseldorferSchauspielhaus u.a. „Hamlet“bespielen.Völlig

abgefahren dürfte zudemder Auftritt vonElektroproduzentYvesTumor

werden,der nichtohnepunkigeBDSM-Performances aufBühnensteigt.

Dazu:Faber,DaM-FunK, SuzanKöcher... Vielzuerleben also. lv

Foto: Yves Borgwardt Foto: Prressefoto

20.07.2019 |Düsseldorf |ISS Dome

OZUNA

26.08.2019 |Bochum |Zeltfestival Ruhr

MICHAEL PATRICK KELLY

31.08.2019 |Bochum |Zeltfestival Ruhr

DIETER THOMAS KUHN &BAND

20.09.2019 |Bochum |Rotunde

LE FLY

01.10.2019 |Dortmund |Junkyard

ESTIKAY

04.10.2019 |Oberhausen|Turbinenhalle 2

EPICA

04.10.2019 |Düsseldorf |Mitsubishi Electric Halle

ASSASSIN´S CREED -SYMPHONY

05.10.2019 |Düsseldorf |Tonhalle

ALICE

06.10.2019 |Düsseldorf |Zakk Club

WAVING THE GUNS

07.10.2019 |Dortmund |FZW Club

JOSH.

13.10.2019 |Düsseldorf |Zakk

TITO &TARANTULA

18.10.2019 |Bochum |Rotunde

ANTIHELD

20.10. |Düsseldorf |Savoy Theater ·15.11. |Dortmund |FZW

DUNJA HAYALI

23.10.2019 |Dortmund |FZW Club

MADELINE JUNO

26.10.2019 |Düsseldorf |Club134

DJANGO 3000

26.10.2019 |Düsseldorf|Zakk

ZSK

01.11.2019 |Bochum |Rotunde

ENGST

07.11.2019 |Bochum |Zeche

THE NEW ROSES

09.11.2019 |Oberhausen|Turbinenhalle 2

ELUVEITIE ·LACUNA COIL ·INFECTED RAIN

09.11.2019 |Düsseldorf |Capitol Theater

MOKAEFTI ORCHESTRA

12.11.2019 |Düsseldorf|Savoy Theater

IRISH FOLK FESTIVAL 2019

13.11.2019 |Düsseldorf |Mitsubishi Electric Halle

SUPERTRAMP´S ROGER HODGSON

19.11.2019 |Bochum |Zeche

DELAIN

20.11.2019 |Düsseldorf|Zakk

FATONI

21.11.2019 |Bochum |Rockpalast

CORRODED

21.11.2019 |Dortmund |FZW Club

DEINE COUSINE

24.11.2019 |Bochum |Zeche

JINJER

26.11.2019 |Düsseldorf |Zakk

WE ARE SCIENTISTS

06.12.2019 |Essen |Turock

FLASH FORWARD

07.12.2019 |Düsseldorf |Stahlwerk

ROGERS

08.12.2019 |Essen |Turock

SACRED REICH

Infos & Tickets: www.concertteam.de

KONZERTE |PARTYS|COMEDY&MEHR

JULI

02 Indie LucyDacus

Pop

09 Kodaline

Indie Music

Youth Brigade Festival 2019

Emerging Band Festival

Snooze Brigade Festival

12

14

19

Punk in all seinen Fecetten

Scumbag Millionaire

Support: Black Vulpine

28 OM

Stoner-Rock, Drone, Doom

AUGUST

08 Laruzo

Album Release

Bury Tomorrow -ausverkauft!

11 Heavy Metal

30

SEPTEMBER

MUK.E 19

electronic indie music festival

19 Dame

das Ausnahmetalentaus Austria

21 Herzog

Hip Hop /RAP

25 Madrugada

Rock

26 Nura

27

OKTOBER

03

13

16

female Hip Hop

NAIV -indie music festival

International Music, Hutch Harris, etc.

07 Josh.

Pop

10

Herbert Knebels Affentheater

Ausser Rand und Band

NewModel Army

FromHereTour2019

12 Blinker

Singer/Songwriter

Ines Anioli -ausverkauft!

Deeper wird´s nicht

Seeed -ausverkauft!

in der Westfalenhalle

16 Darjeeling

Hokus Pokus Tour 2019

Jonas Monar

17 2Planeten Tour

18 Mero

verlegt in die WMH

Fabian Römer

21 Pop

Madeline Juno

23

27

NOVEMBER

01

01

Singer/Songwriter

European Outdoor Film Tour 19/20

2Aufführungen

VonWegen Lisbeth

@Warsteiner Music Hall

The Idiots

plus Dimple Minds, One Voice

05 KONTRA K

verlegt in die Westfalenhalle 1

PARTYS JULI

06

13

20

27

Summer XXL Party

die Sunshine Paradies Party

30+ too old to die young

Dortmunds größte regelmäßige Ü30

90er &2000er Party

Hits Hits Hits +Lasershow

Dortmund XXL Party

5Partysineiner Nacht

www.fzw.de

FZW EVENT GMBH

RITTERSTRASSE 24 44137 DORTMUND

FZW.DE |FACEBOOK.DE/FZWEVENT

63


FESTIVALS

4.-16.7.,BURGTHEATER,DINSLAKEN

Fantastival

KeinLuftschloss,sondern einwahrhaftiges

Burgtheaterinmitten derpittoresken Altstadt

Dinslakensbietetdie Kulisse fürdas Fantastival.Das

Line-upgestaltet sich ähnlich pompös

undschillernd: So kommt mitJossStone am 8.

Juli eine dergrößtenSoulstimmen in dieStadt

zwischen Niederrheinund Ruhrgebiet. Diedarf

sich übrigens getrostgeehrtfühlen: Nurzwei

Konzerte gibtdie Britin aufihrer „Total World

Tour“ in Deutschland. Nichtminderstimm- und

unterhaltungsbegabtdürfteder Abendam9.

Juni mitJochenMalmsheimerwerden. Traditionell

wirdbeimFantastival nämlich Musikund

Kabarettgleichermaßen serviert.ImGepäckhat

Joss Stone

coolibri präsentiert

Foto: THomas Brauchle

Malmsheimerdas Programm „DogensuppeHerzogin

–ein Austopfmit Einlage“ undjedeMenge

Wutauf „Generalverblödungund präsenileAllgemeinabstumpfung“.

Werden spitzzüngigen Essenerschon

in Aktionerlebthat,weiß: Hier lauertein

gehörigerAngriffaufsZwerchfell. Ob Die

Prinzen, Herbert KnebelsAffentheater, Bapoder

Sasha, dieGästeliste liestsicheiner Burg würdig.

EinechterTiger hatsichfür dasgroße Finale

am 16.Juli außerdem angekündigt.Tom Jones,

inzwischen in etwasfortgeschrittenem Alter,

hatnicht zuletztbei TheVoice in Großbritannien

bewiesen, dass er stimmlich immer noch

Biss hat. Hits bringt dergelockteSänger, derursprünglich

malStaubsaugerverkäufer war,

reichlichmit –von „Delilah“über„She’saLady“

bishin zu „Burning down theHouse“. Fest steht:

Es wirdheißinDinslaken! SoN

coolibri verlostje4x2 Ticketsfür DiePrinzen

(10.7.)und JochenMalmsheimer

(9.7.)auf coolibri.de

26.+27.7., VIEHOFER PLATZ, ESSEN

Nord Open Air

Das kultige Café Nord feiert seinen 28. Geburtstagund

lädtzum spektakulärenFreiluft-Festival

ein. Bereitszum zehntenMal verwandelt sich

dafür derViehoferPlatzzum Treffpunkt für Metal-,Rock-

undPunk-Fans.

DenEröffnungs-Gig bestreitet dieses Jahr die

gutbetitelte Band Napoleon Blownaparte. Die

drei Jungsaus Essenheizendie Bühnemit deftigerRockmusik

schon malfür diekommenden

Acts auf.

Mitvon derPartiesindzudem die(nacheigener

Aussage) Könige desPunks TheAdicts, dieam

längstenexistierendeBandindiesemGenre mit

Originalbesetzung–auch wenn mandas schon

öfter vondiversenBands gehörthat ... Mit

TheAdicts

coolibri präsentiert

schwarz-weißerKleidungund passendgeschminkten

Gesichtern,die demStanley KubrickFilm

„A Clockwork Orange“nachempfundensind,

legendie Briteneinen Auftritt hin, den

mangarantiertsoschnell nichtvergessen wird.

Foto: Jason Cook

Ordentlich Thrash-Metal-Energieversprühen

derweildie Legenden vonSodom. DieBandaus

Gelsenkirchen rühmt sich mitihren extrem hartenRiffs

undrauen Gesang,die ihresgleichen

suchen.Dieseraggressiveund harteSound hat

ihnen zu demRuf derdeutschen Pioniere der

Metal-Szeneverholfen. Pünktlich zu ihrem30.

Geburtstag kündigenVomitoryihr Live-Comeback

im Jahr 2019 an.Wie es sich füreineangemesseneFeier

gehört, bringt dieschwedische

Death-Metal-Kapellemit harten Bass-undGitarrenklängendas

Festival zum Beben, um dieVerwüstung

derBühnen dieses Planeten fortzuführen.

So dieMission. Außerdem an denzwei

TagenFestival am StartsindMadball,Bonsai

Kitten,BornfromPain,Motorjesusund etliche

mehr,die denMoshpitskeine Verschnaufpause

gönnen. DerEintrittist undbleibtselbstredend

frei. cs

10.8., MÜGA-PARK,MÜLHEIM

Ruhrbühne

AlbertHammondist einName, denman sich

merken sollte. In denvergangegen50Jahren

produzierteernicht nurden einenoderanderen

Hitfür sich selbst („When INeed you“), sondern

stellteseinKönnen alsSongwriter undProduzent

auch bereitwillig Musiklegendenwie WhitneyHouston

(„One Moment in Time“) undTina

Turner („I don’t wannaloseyou“) zurVerfügung.

Er selbst brachte360 Millionen Plattenunters

Volk undsteht nunimAugustimRahmen seiner

Songbook-Tournee aufder Ruhrbühne. Dieses

Jahr allerdings nichtwie üblich im Schlosshof,

sondern wegenSanierungsarbeitenimSchloss

im MüGa-Park zwischen demSchloss unddem

64

Albert Hammond

coolibri präsentiert

Ringlokschuppen. Dort gibtesandem Tagallerdingsnicht

nurden britischen Altmeister zu hörensondern

auch TheRattles.Die Hamburger

Beat-Rockerwareninden frühen 70er-Jahrenin

Foto: Andreas Weihs

DeutschlandKult–undmit ihremgrößtenHit

„The Witch“ auch internationalerfolgreich. 1963

gingensie mitden damals noch unbekannten

Rolling Stones aufTourund sollen auch dieBeatles

zu ihremSound inspirierthaben.Die dritten

im „very-british“-angehauchtenRuhrbühnen-

Bundesindandem Tagdie Schotten vonThe

Marmalade. Diesichzeitgleichmit denRattles

aufden Bühnender Inseltummeltenund vermutlich

vorallem dank ihres68-Hits „Ob-La-Di,

Ob-La-Da“bekanntseindürften –und nach

demnachihnen benanntenCocktail: dem„Marmaladdie“.

Es verspricht alsoein runderMusikabendzuwerden,

dendas StadtmarketingMülheim

zusammen mitden Mülheimpartnern gezauberthat.

IE

coolibri verlost3x2 Karten

fürdie Ruhrbühneauf coolibri.de


FESTIVALS

5.-7.7.,FÜHLINGERSEE, KÖLN

27.+28.7., THEODOR-HEUSS-BRÜCKE, DÜSSELDORF

Koffee

Foto: Nada Lottermann

Rythmussportgruppe

Foto: Lars Walter

Summerjam

Laut denReiseexperten vontravelcircus.de istdas Kölner Summerjammit

393800 Verlinkungenauf Instagramdas fotogenste Festival in deutschenLanden.

KeinWunder: Das Festivalgeländeauf einerInsel im FühlingerSee

unddie Campinggründe an denUfern versprühen unvergleichlichen

Sommercharme. Unangestrengtlässigist derVibeund dank etlicher

Budenund Shopsmit Spezialitäten aus aller Welt kommen kosmopolitische

Gefühle auf. Andere Gefühlewecktedas zu dengrößtenReggae-Veranstaltungen

Europaszählende Festival mitHeadliner Buju Banto, derin

derVergangenheit stark homophobeLyrics fabrizierte. DieOrganisatoren

stellten klar:Esgibtstrikte Verträge, diekeine Homophobie aufdem Festival

tolerieren undbesagterKünstlersei heute einVerfechtersozialerGerechtigkeit.

WeitereLiebesbotschafter aufdem Summerjam: CypressHill,

Alborosie,Popcaan,MoopMama, Nura undKoffee. Gerade letztere giltals

revolutionäre StimmeimReggae-Genre, diemusikalisch zwar aufdessen

Wurzelnzurückgreift,imInhaltabermodernund weltoffenagiert. lv

Golzheim Fest

MitRhein im Nacken wirdzweiTagelangdie DüsseldorferEnklave Golzheim

zelebriert.Dafür wandern Bands,DJs,Schlemmerbüdchen, Trödeltische

undmehrandie Theodor-Heuss-Brücke.Das samstäglicheLine-up

wird angeführt vonder LondonerAcid-Jazz-KomboCorduroy, dieschon

seit 1992 mitKlängen undInstrumentenverwegene Experimente treibt.

Dazu wurden vortrefflichelokaleBands aus Düsseldorfgeladen,wie die

fetzigeund partyfördernde Rythmussportgruppemit Bläsern, Grooveund

Bewegungsdrang. Oder AmourVache,die nichtnur fuzzy Rock’n’Rollauf

dieBühne bringen, sondernauch Tanz undvisuelleKunst –für Auge,Ohr

undHerz. Dazu Bluespoet GeorgZimmermann,die Rockabillypunker von

Hack Mack Jackson undPsych Rock vonNeumatic Parlo. Am Sonntag

pumpen dann DJselektronischeTöneumdie Brückenpfeiler,während emsige

Trödlerihre schönstenKellerschätze, Dachbodenfünde undKrimskramsreliktefeilbieten.

Erstmals steigtzudem eine Aftershowparty, natürlich

im Club mitdem Viertel im Namen: Golzheim. lv

campus

Winter

2019/20

erscheintam

25.9.2019

65


FESTIVALS

9.+10.8., OLGAPARK,OBERHAUSEN

Olgas Rock

coolibri präsentiert

Grossstadtgeflüster

Mittlerweile über dieRuhrgebiets-Grenzen hinaus

bekannt, istdiesesUmsonst-und-draußen-

Festival einesder ganz Großen.Auf demGelände

derehemaligenZecheOsterfeld kommen

meistüber20000 Musikliebhaber unterschiedlicher

Genreszusammen,wobei Rock undPunk

im Mittelpunkt stehen.Das OlgasRockstelltdabeisowohl

hoffnungsvolle Newcomer,als auch

etablierteBands aus derRegionund demInundAusland

aufdie Bühne. In diesem Jahr gastieren

dortzum Beispiel EskimoCallboy. Dem

aufmerksamen Festival-Besucher dürfte die

Metalcore-Band aus Castrop-Rauxel schon öfter

über denWeg gelaufen sein.Spätestens–na

klar,das gehört zurBand-Historienun dazu –

seitdemSchlagzeugerDavid Friedrichdas Herz

vonBachelorette JessicaPaszkaeroberteund

dann insDschungelcamp zog,ist derBandname

in aller Ohren. Dabeizielendie Jungsnicht

darauf ab,irgendwelche Genre-Konventionenzu

erfüllen, gemacht wird, wasfür Spaß unddamit

Partylaune sorgt. Dieser Punk-Attitüde bedient

sich auch dieBerliner Band Grossstadtgeflüster.

Ihrdeutschsprachiger Elektopopgemischtmit

provokantenTextenpostuliertFreiheit. EinweitererbekannterName:

Butterwegge. Derselbsttitulierte

Begründerdes Alko-Pop lieferteinen

ehrlichen Sound, derMusik undgesprochenes

Wort vereint. Derehemalige Kneipenwirterzählt

im leichten Comedy-GewandAnektoden etwa

vomTresen, aus Ausnüchterungszellen oder

Tourbussen. Er war übrigens aufgroßerClubtour

mitBetontod. Danebenmischen auch Newcomerdie

Stimmungauf.Breathe Atlantis zum

Beispiel, dieinihremAlternative-Rock-Gewand

R’n’Bund HeavyRockkombinieren.Moderner,

internationalerRock-Sound. DiejungenMusiker,

dieden Newcomer-Wettbewerb „BestofUnsigned“

gewonnen haben sind ebenfalls am Start:

Intrepid,eineDuisburgerBand, dielautspielt,

aber mitmelodischem Gesang auch leiseTöne

anstimmst,sowie 7ulesaus Essen. Vonihm

gibt es maloldschoolige, malmoderne Rapmusik.

Für NimmermüdewartetimDruckluftneAfter-Show-Party

mitdem Künstlerkollektiv GoldenDawnArkestra,

dasmit biszu20Musikern

wilde Mischungen aufdie Tanzflächewirft. RS

Foto: Olgas Rock

2.+3.8., IM HAGEN,ANRÖCHTE

31.8.,WALDBÜHNE HARDT, WUPPERTAL

Fettes Brot

Big Day Out

Stattjedes Jahr eingutes Line-upzusammenzutrommeln,spart dasBig

Day Outimöstlichen Westfalen-Lippelieberfür richtigfette Kracher–und

setztdeshalb immer einJahr aus.2019ist es endlichwiedersoweit und,

wassollman sagen, dasIntro dieses Textes hatnicht zu viel versprochen:

MitFettesBrotund Beginnersindzweider größtenActsimdeutschen

Hip-Hop geladen, mitBullet ForMyValentine sogleich auch noch eine wegweisende

Metalcore-Band.Ausstaffiertwirddas Angebotdurch mehr Rap

vonMegaloh,dem poppigenTeesy undAggro-Berlin-Sprechsänger B-Tight,

dazu Rock vonH-Blockx-Sänger, Mannheim-Sohn undThe Voice Kids-Juror

HenningWehland.Oderden immerguten undlivestets fetzigenThe Subways.Und

auch topmodernerIndie mitdeutscher Poesie istvertreten:

Dank denDurchstartern VonWegenLisbeth.Wie gesagt:Fett! lv

66

Foto: Jens Herrndorff /Prime Entertainm

Feuerschwanz

Feuertal Festival

ZuminzwischensechzehntenMal versammelnsichimFeuertal rockige

Mittelalterbands vonSubwaytoSallyüberUnzuchtbis Feuerschwanz.

Auch dabei: Haggefugg,die mitDudelsack,Schalmei undordentlich

Schmiss für Mittelalterrocksorgen, densie selbst „Prost-Mittelalter-Party-

Rock“nennen. MehrinRichtungPiratenshanty geht es mitMr. Hurley &

DiePulveraffen,die auch miteigenem Stilnamen daherkommen:

Grog’n’Roll! Na dann:Hochdie Tassen!Abgerundetwirddas mittelalterlastige

Musikprogramm durch dieBandMr. IrishBastard,die ganz kontemporärenIrish

Folk Punk fabriziert.2019konzentriertdas Feuertal Festival

sich übrigens aufeinen einzigen Konzerttag,der großeund beliebte Mittelaltermarkt

undauch dieCampinggründe sind aber schon vorabfrequentierbar.

Es mögedas Metfließen! lv

Foto:Markus Felix


FESTIVALS

30.8.-1.9., DELLPLATZUND UMGEBUNG, DUISBURG

4.7.-7.7.

coolibri präsentiert

Platzhirsch Festival

Ohne großeVeranstalteroderGeldgeberimRücken wagt dasPlatzhirsch Festival sich Jahr um Jahr

daran, einanspruchsvolles Festival rund um Musik, Kultur undKunst nach Duisburg zu bringen. Artenvielfaltsteht

stetsingroßenBuchstaben aufden Fahnen derehrenamtlich organisierten Sause,

dieletztes Jahr ausnahmsweise in dentiefen Herbstausweichenmusste. 2019 geht es aber wieder

in gewohnte Spätsommergefilde. Im spannendenProgramm findensichvor allem musikalische

Acts,wie dietrippige DüsseldorferBandJohnWayne on Acid mithandgemachtem Drum’n’Bass, die

jazzigeArt-Pop-Kombo Wirhattenwas mitBjörn(Foto)aus demRuhrpott,der Duisburger SongwriterPhilippEisenblätter,

dieKölner Band Lingby,die ihr Schaffen als OrchestralPop betitelt oder die

sehr empfehlenswerteMaastricher Noise-Pop-Band Bawrence of Aralia. ImprovisierteStreetdanceundHip-Hop-TänzeliefernYingYun

Chen undSimon Camatta,während Ulrich Land aus seinem Finnlandkrimi

„Krätze eiskalt“ liest. WerNeuesentdecken will,musshiersuchen. LukasVering

coolibri verlost3x2 Festivalticketsauf coolibri.de

Foto: Promo

Foto: Greta Horsch

Phunk Department Open Air

Es wirdwiederphunkyimWald–nacheinjähriger

Pausenun mitzweiTagen!Musikalisch geht es

weiter zwar viel um Elektro, mitu.a.der Alex Mofa

Gang (Foto) aber auch Richtung Punk undmit u.

a. DonRaggamore hinzuReggaeund Dub. Auch

Kleidertausch undBeerPongCup sind geplant.

12.+13.7., Stadtpark, Solingen-Wald

Foto: Johanna Besseling Foto: Promo

Trassenjam

DieReggae-Szenedes Bergischen Landes trifft

sich im Hochsommer zum Trassenjam.Die vierte

Ausgabeschlägtmit vergrößertem Geländeauf,

dasvon unteranderem JahWorks undTreesha

(Foto) bespielt wird. Letztere istnicht bloß Backgroundsängerin

beiGentleman,sondern selber eine

starke Stimme. 3.8.,Utopiastadt, Wuppertal

1. CheesecakeFestival

Gesagt,getan:Ein Haufen Freunde beschloss,ein

Festival zum Stadtentfliehen,Wiedersehen,Musikentdeckenzurealisieren.

Rausgekommen ist

einLine-up mitbeachtlicher Newcomer-Power. Dabei:

JulesAhoi(Foto)mit Folk àlaBen Howard,

SoulbardeBennet, dashippieeske FolkduoKidsof

Adelaide. 30.8.-1.9., Isseldeich,Hamminkeln

67


CLUBBING

20.7., ROTUNDE,BOCHUM

6.7.,UTOPIASTADT,WUPPERTAL

6.7.,OLGAPARK, OBERHAUSEN

coolibripräsentiert

Donner &Doria

Wenn dieElektropartyDonner&DoriaimJuli

wieder loskracht, bringt siepassend zum ersten

Bochumer CSDdas Motto„FreieLiebelei“ mit.

Passendzum Regenbogenfest glitzertauch das

Line-upinfröhlicher Diversität:Neben derLuxemburgerinMissSapphomit

emotionalem

Elektrolegtauch dieBochumerin Stricherjunge

Schroedz (Foto) auf–und zwar Sounds ohne

Gewöhnlichkeiten.Dazu:Tasman, Will:emund

dasenergetischeUntergrund-KollektivBaracke.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Veranstalter

Trassenrave

Auseinem spontanenKleinst-Raveentstand

über fünf Jahre hinwegein angesagtes Open-

Air-Event:Der Trassenraveander Wuppertaler

Utopiastadt. Am 6.7. tanzen dieses Jahr Freunde

elektronischer Musikzwischen Nordbahntrasse

undBahnhof Mirke, erstmals übrigens aufüberarbeitetemGelände

mitZirkuszelt. Auflegen

werden etwa derstark vomDetroiter Techno inspirierte

IanPooley, dieAmsterdamerin TITIA(Foto)mit

Vorliebefür Breakbeatund Acid oder der

SiegenerPhil2.Eintritt? Frei!

Foto: Merijn

Ruhr in Love

Das sind malZahlen: Über 400DJs spielen auf

40 Floors für 40 000Besucher. Massiv –und

doch giltRuhrinLoveals elektronisches Familienfest.Die

Stimmungist halt einfachsonnig,

kuschlig,fröhlich.Anden feist dekorierten

Floors pumpen allerleielektronische Stilevon

TranceüberHardstyle bisEDM.Geladen sind etwa

Will Sparks, Sven Wittekind, Moguai,Sam

Feldt, Pappenheimer,Max Beringund Cuebrick.

Wernach22Uhr immernochFüße hat, kann in

ganz NRWzueiner vonüber20After-Parties.

Foto: www.ruhr-in-love.de

12.7.,ZAKK, DÜSSELDORF

13.7.,SEASIDE BEACH, ESSEN

18.8., VILLENPARK RHEINPERLE,DUISBURG

Soul Bowl

Eine Schüsselvollmit feinstem Soul der60erund70er-Jahre

serviert derversierte Mr.Buzzpop

beider Soul Bowl im Juli.Mit dabeiist nicht

nurMusik vonEdwin Starr(Foto), sondern die

derganzenRiege desrhythmisch-stimmgewaltigenGenres.

Vonden Four Tops über dieSupremesbis

hinzuStevieWonder. Unterdem Motto

„Classic Motown Special“ ladendie groovigstenBretter

deswohlbekanntesten Soul-Labels

zum Tanzen ein–nebenbei gibtesNorthern

undPhillySoulauf dieOhren.

68

Foto: zakk

Smag Sundance

Sandstrand, Elektromusik, Sommergefühle und

sattes Line-up: So tanztessichbeimSmagSundance!

DasOpenAir Fest fährtzweiBühnen auf,

diemit bekanntenwie neuerenGesichternaus

denElektro-Gefildenbestückt werden.Dabei

sind etwa AlleFarben,Felix Kröcher,Format:B,

Tube &BergeroderPlastikFunk, sowie derfranzösische

DJ Hugel (Foto),dessenSong„WTF“

dasdiesjährige Dschungelcampmit einemTitelsong

versorgteund Dynoro,der mit„In My Mind“

letztesJahrjedeRadiowelleokkupierte.

Foto: Promo ©Warner Music

Kiesgrube Open Air

DieKiesgrube kenntman in NRW alsvibrierende

Freiluft-Partystätte in Neuss. Nunhaben sich

jüngst Pächter undVeranstaltergetrenntund

dieKiesgrube istnachDuisburgausgewandert,

wo weiter erstklassigbesetzte Elektroevents

steigen.Am18.8. etwa istein buntes Quartett

einflussreicher Musikmachervor Ort: derAfro-

House-ProduzentBlackCoffee, derLondoner Archie

Hamilton, derPariser Lazare Hocheund die

DJaneund UmweltaktivistinBlond:ish(Foto).

WeitereEvents: 7.+28.7.;SeasonClosing:1.9.

Foto: ©Rodrigo Chapa


MUSIK

G E L S E N K I R C H E N

coolibri präsentiert

Toto in aktueller Besetzung

Foto: Scottie Moore /Sony Music

Extrarunde um

die Sonne

1976 in LosAngeles gegründet, 40 Millionen Albenverkauft, einPlatz in derMusicians Hall of Fame undimJahr 2019 immer noch

unterwegs: Toto werden nichtmüde undhaben ihre„40 TripsAround TheSun“-Tour verlängert –inklusiveeines Auftritts im Gelsenkirchener

Amphitheater.

„I blessthe rainsdowninAfrica“ lautet dieberühmteZeile

aus demRefrain zu demSong„Africa“der

Rockband Toto,der im Juni 1982 veröffentlichtwurde

unddaraufdiverse hohe Chartplatzierungenerreichte.

Zu demSongwurde angeblichToto-KeyboarderDavid

Paichdurch eine

Unicef-Werbunginspiriert, in derhungernde KinderinAfrikagezeigtwurden.

Mitdem Lied wollte

er Aufmerksamkeitfür derenSchicksalerregen.

EinThema,das in den1980ern bewegte–wie

zwei Jahre später auch dasProjekt Band Aidin

ähnlicher Weisegezeigthat.Der sozialeAnspruch

hinter„Africa“mag verblasstsein, denn

derSongist mittlerweile Kult. Das hatzuletzt

dieebenfalls etwasgealterte Alternative-Rock-

Band Weezer bewiesen,als sieimMai 2018 eine

Cover-Versiondes Songssamteines humoristischenVideosvon

WeirdAlYankovic vorgelegt

haben.Den Song hatten Fans in einerSocial-Media-Kampagne

vorgeschlagen. Durch dieWiederentdeckung

hat„Africa“mittlerweileVierfach-Platin-Status

erreicht.Totorevanchierte

sich darauf miteinem Live-Cover desWeezer-

Songs„Hash Pipe“.

Greatest Hitsund etwas Neues

Ob letztererauf derSetlistinGelsenkirchen

steht, istfraglich.Auf „Africa“ könnensichdie

Besucher spätestens als Zugabe freuen, wenn

dieBandumdie Gründungsmitglieder David

Paichund StevePorcaroauf ihrer„40 Trips

Around TheSun“-Tour im Ruhrgebiet Halt macht.

Das giltauch für „Rosanna“, übrigens ebenfalls

vonWeezer2018gecovert, und„Hold theLine“

–die Top-fünf-Hitsder Band undimSet unersetzlich.Dennwennman

miteiner Greatest-

Hits-Album unterwegsist,müssendiese zur

Freude undErwartung derFansgeliefertwerden.

Diesbezüglich dürfte sich jederberuhigt

zurücklehnen. Heißt es doch zu einemGig in

Amsterdam, dass nebenden Highlights auch einige

Fan-Favoritenaus demBackkatalog zum

Besten gegebenwerden–wohl aber auch neue

Kompositionenund Songsvon Musikerkollegen.

Im Amphitehatersteht also–sofern dasWetter

mitspielt–einlauer AbendvollerRockgeschichte

nichts im Wege. sr

Toto:14.7.,Amphitheater,Gelsenkirchen;

amphitheater-gelsenkirchen.de

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

69


IN

CONCERT

26.7.,TANZBRUNNEN, KÖLN

5.+6.7., RHEINENERGIESTADION, KÖLN

Tipp desMonats

Tash Sultana

Musikals Ventil: FürTashSultana hatdiese bekannte

Methodewunderbar funktioniert.Nach

einerPortion MagicMushrooms rutschte siein

eine Psychose.Ihr half dasSpielen wienichts

anderes. Weil siekeine Job-Alternative hatte,

spielte sieauf derStraße, um Geld zu verdienen.

So hörtman in jedemKlangwerk der24-Jährigendas

Rausboxen, denFreiheitsdrangund eine

Geschichte,die es zu erzählen gilt. DieMultiinstrumentalistinloopt,

spielt oder singtsoecht

undgut –man möchte sich mindestensaufs

Fahrradschwingen, an einemverfügbarenWasserentlangdüsenund

sanft mitwippend die

Sonnegenießen. Vergleiche mitEdSheeran

dürftender 24-Jährigen nurein müdes Lächeln

entlocken. Denn eine tätowiert-bemützte Marke

istsie schon jetzt. Ihre feinbeweglicheStimme

schwebtüberihren smoothen Melodieteppichen

undreißt selbst beibeherzt schmalzigen

Gitarrensolimit.ImAugusterscheint auch endlich

ihr Debüt: „Flow State“ spieltmit Rock,Reggae,

Indieund jederMengeSoul.

Foto: ©Dara Munnis

Pink

Pink,die Pop-Powernudel: DieSängerin mitder

charakteristisch-kratzigenStimmeist zwar seit

über 15 Jahrenfür einenRadiohitnachdem anderengut,besingt

aber trotzdem immerauch

diedeepenThemen–genauwie nunauf ihrer

„Beautiful Trauma“-Worldtour. Fürdiese sind

schonüber350 000 Ticketsüberdie Tresen gegangen.Das

Album„Hard 2B Human“ kamdiesesJahrheraus.Außerdemhat

diesozialengagierte

Künstlerin jetztauch einenStern aufdem

berühmten Walk of Fame.Party on!

Foto: Jess Gleeson

7.7., PALLADIUM,KÖLN

9.7.,E-WERK,KÖLN

20.7., ISS DOME, DÜSSELDORF

coolibri präsentiert

Whitesnake

Keine Rockpartyohne„HereIGoAgain“!So

weit,sopopulär. Mitihrem neuenAlbum „Flesh

&Blood“lassendie Hard-Rockeresnun wieder

krachen. DassDavid Coverdaleinder Deep-Purple-Nachfolgerband

daseinzige Originalmitglied

ist, tutdem 80er-Jahre-HardRockdabei keinen

Abbruch.Die Songspreschenvoranund haben

nebenUptempo-Reißern auch Blues im Gepäck.

Thematisch geht es um Herzschmerz mitallem

drum unddran.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

70

Foto: Katarina Benzova

Cat Power

Niemandhauchtsoschön Welt-und Liebesschmerzmit

einemFunken Hoffnung insMikro

wieCat Power. Jahrelang war es still um die

Sängerin undSongschreiberin.2018brachte sie

ihr neuesAlbum „Wanderer“ heraus undtrafeinmalmehrins

Schwarze.Mit Spielraumund Unberechenbarkeitgehtsie

an dieSongs heran

–und dassominimalistischwie möglich.Meist

brauchtesnur einpaarAkkorde unddie wohlige

Stimmevon Charlyn MarieMarshall für diegroße,weite

Welt desBlues undFolk.

Foto: Katharina Poblotzki

Ozuna

Wieein erfrischenderCocktail,wie einGlitzern

aufdem Meer,wie einsanfteBrisewehtdie

Reggaeton- undLatin-Trap-Musikvon Juan CarlosOzunaRosado,

kurz Ozuna, daher. Hinzu

kommt:Der Puertoricanerist einYouTube-Star.

Mit8,7 Milliarden Streamshälterden Stream-

Rekord undwar bereitszweiMal Gaststar bei

Coachella. In derLatin-Szene istersowieso ein

Star undunzähligeGoldene Schallplatteninden

USAsprechendafür,sichdie Musikauch hierzulandeschleunigst

malzuGemütezuführen.

Foto: DMB Entertainment


IN

CONCERT

1.8.,ZAKK,DÜSSELDORF

5.8., E-WERK,KÖLN

09.05. Köln, Palladium

Xavier Rudd

Xavier Rudd kann nichtnur Gitarre spielen, singenund

Songsschreiben.Nebenherhantiert

derAustralier auch noch gekonntmit demDidgerdoo.InseinenLiedern

übterGesellschaftskritik

undstelltden Naturschutz genausoinden

Fokuswie dieRechteder Aborigines.EineKunst,

dasGanze nach Meer undFreiheitmit Mission

klingenzulassen. Passenddazu tragen die

SongsNamen wie„Follow TheSun“ oder „Honeymoon

Bay“. In Düsseldorfgastiertder frühere

Solo-Frontmann mitBand.

14.8.,KASSETTE,DÜSSELDORF

Hand Habits

Unaufgeregt, fast einwenig desinteressiert

singtMeg Duffy aliasHandHabitsihre Lieder

vonRastlosigkeit(„Can’t calm down“), demLebenund

derLiebe.Die Musik fungiertals angenehm

verspielte Entschleunigungsmaschine.

Chöre,getragene Melodien undGitarre in jeder

Form plätschern folkig dahin undsinddennoch

nichtnur als„Placeholder“ (dt. Platzhalter) zu

sehen, auch wenn dasneue Albumder Musikerin

eben diesen Titelträgt.Produzierthat das

Werk übrigens Justin Vernon akaBon Iver.

Foto: Aubrey Trinnamen Foto: zakk

Prophets of Rage

DieZeiten, in denenCrossover dieChartsbestimmte,

mögen vorbei sein,tot istdas Genre

noch langenicht.Dafür sorgtunter anderemdie

2016 aus derTaufe gehobeneSupergroupProphets

of Rage,bestehend aus Mitgliedernvon

Rage Against TheMachine,PublicEnemy und

CypressHill. DerNameist Programm,Grund zur

Wutgibtes2019leider immer noch. Derdarfim

August im E-Werk freien Lauf gelassenwerden.

DenSoundtrackfür eine bessereWelthaben sie

jedenfalls parat: „Unfuck TheWorld“. kb

24.8., DIEBÖRSE, WUPPERTAL

Odd Couple

Wenn WilsonGonzalezOchsenknecht im Video

zu „YadaYada“ miteiner Kettensäge durch den

Wald rennt, möchteman kurz abschalten.Gut,

wenn derVoyeurismus siegt: Mitten im schlunzigenOdd

Couple-Rocksoundkommt dieTextzeile„An

deinem eigenen Wegführt keinWeg

dran vorbei“und besticht miteiner wiederkehrendenGitarrenlinie,überraschendenPausen

undElektrosound. Undüberhaupt: DieKindergartenfreunde

Jascha Kreftund TammoDehn

klingen wiesie heißen.Gut so. SoN

Foto: Eitan Miskevich

Foto: Euphorie

01.11. Wissen,

kulturWERKwissen

06.11. Wesel

09.11. Bochum

ROGERS

07.12. Düsseldorf, Stahlwerk

19.11. Essen, Lichtburg

UND DIE

Bayerische Philharmonie

unter der Leitung von

MARKMAST

W E L T E N B R A N D

10.11. Wuppertal |25.11. Dortmund |26.11. Essen

ABBA GOLD -

The ConcertShow

27.12. Hagen, Stadthalle

19.12. Köln

22.12. Oberhausen

71

Ticketsauf www.ADticket.de

©Dominik Beckmann

©Thomas Willemsen

©Sebastian Berndt


KINO

Freiluft-Filme

Bei„Filmemit Freunden“ am Tenderingssee

Frühstückbei Tiffany

DieFreiluftkinoveranstaltung TalflimmernimInnenhof

derAlten Feuerwache in Wuppertal-Elberfeld

istlängstein Klassikerdes Bergischen

Kultursommers. Genauso, wieder diesjährige

Auftaktfilm einKlassiker derFilmgeschichte ist:

„Frühstückbei Tiffanys“(12.7.) mitder unvergleichlichen

Audrey Hepburn.Bevor dieals Holly

GolightlyinAbendgarderobebruncht,spielet

noch dasKarloWentzel Trio einpaarfeine Töne.

Talflimmern: 12.7.-31.8., Alte Feuerwache,

Wuppertal-Elberfeld

Gegenden Strom

VölligzuUnrechtwurde dasisländische Eco-

Drama„Gegenden Strom“ vomKinopublikum

übersehen. DieGeschichteeiner eigentlich ganz

sittlichen Frau,die in ihrerFreizeitals UmweltaktivistinIndustriesabotage

undVandalismus

betreibt,bestichtmit viel Hirn undspritzigem

Humor. Nichtzuvergessen: Diefantastischen

Bilder,die spitzeGesellschaftskritik, dietolle

Frauenrolle... zum Glückkann manden Film im

Biergarten VierLindenam23.8. nochmalsehen.

VierLinden: 22.6.-7.9., Südpark,Düsseldorf

72

Foto: ©Paramount Pictures

Foto:Pandora Film

Thelma undLouise

Aufder Terassehinterder Filmwerkstatt in Flingern

findenanallen AugustwochenendenFilmnächtestatt.EtlicheKlassikerund

JuwelenstehenimProgramm,empfohlen

sein will an dieser

Stelle „Thelmaund Louise“ (3.8.). Das Roadmovie-DramaumzweiausreißerischeFrauenkann

aktuell malwiederdurch eine neue Linsebetrachtet

werden undbietetvielStoff zurAuseinandersetzung.

Außerdem: Geenaund Susan!

FlingernLichtspiele: 3.-25.8.,Filmwerkstatt in

derBirkenstraße47, Düsseldorf

Aufbruch zumMond

In Duisburg flimmerts in pittoreskerIndustriekulisse

–bei Schittwetter auch unterm Dach.

Am 15.8.läuftdas mutigerzählteNeil-Armstrong-Biopic„Aufbruch

zumMond“. Ryan Goslingspieltden

Astronautennicht alsstrahlendesIdol,sondern

als rohenStoiker.Unerklärlicherweisezündete

derStreifenimMainstream

nicht, hier können dieüberwältigenden Bilder

nochmalauf großer Leinwand erlebt werden.

Stadtwerke Sommerkino:10.7.-18.8,

Landschaftspark, Duisburg

Foto: Solaris Distribution

Foto: Universal Pictures Germany

Plan 9aus dem Weltall

Klar,Düsseldorfrühmt sich gernedamit, dass

beim Open-Air-Kinoanden Rheinterrassen die

größtehydraulischeLeinwandder Welt steht

unddie Filmauswahlstets in Superlativen zu

verstehenist.2019reichtman dazu aber mal

einAugenzwinkern: Am 22.8. zeigtman mit

„Plan9aus demWeltall“ laut eigener Aussage

den„schlechtestenFilm aller Zeiten“. So trashig,

dass es schonwiederamüsant ist. FeineIdee!

alltours Kino am Rheinpark: 25.7.-25.8,

Robert-Lehr-Ufer, Düsseldorf

Wir

Brandneu:Erstmalsschiebt dieEssener Lichtburg

eine Leinwandnachdraußen undzeigt nebendem

Dommitteninder InnenstadtFilme.

Neben denbeliebten Musikfilmen„AStaris

Born“(24.8.),„Bohemian Rhapsody“(17.8.) und

„Rocketman“(29.8.) tummelnsichauch dieunheimlichen

Doppelgängeraus dembitterbösen

undsubversiven Horrorstreifen „Wir“ (25.8.)

von„GetOut“-MacherJordanPeele.Gehörtzum

modernen Standardrepertoire desGenres.

LichtburgOpenAir:15.8.-3.9., Domplatz,Essen

Foto: Claudette Barius /Universal Pictures Foto: Anke Hesse


25 km/h

KINO

Wenn zur Sommerzeitwiederdie Kinoleinwändenachdraußen

wandern, stehen gar

zahllose Blockbusterund Filmjuwelen in

denProgrammen der lokalen Open-Air-Kinos.Lukas

Vering stellt achtStreifenvor,die

sichindieserSaisonbesonderslohnen.

coolibri präsentiert

Das sympathischeRoadmovie „25km/h“ mitLars Eidinger undBjarneMädelist

einPublikumsliebling. KeinWunder: Es isterfrischendesdeutsches

Kinomit klugem Humorund passendemTiefsinn, dass sich auch malzu

Albernheitenhinreißenlässt,dabei aber stetsaufrichtigund stilvollbleibt.

In derOpen-Air-Saison 2019 läuftder Streifen in etlichen Kinos,nirgendwo

aber kommt sovielpassendeSommerstimmungauf,wie beim Termin von

Filmemit FreundeamUfer desTenderingsee beiDinslaken.

Filmemit Freunden:5.7.-17.8. (einzelneTermine), Burg Dinslaken,

Marina-Hafen Oberhausenund Strandbad Tenderingssee Voerde

coolibri verlostTickets für„25km/h“und andere Filme aufcoolibri.de

Gundermann

LetztenAugustüberraschte „Gundermann“ dasdeutschePublikum mit

derehrlich ambivalentenGeschichteeines Liedermachers,dessen Herz

noch an derDDR hängt.DiesenJuli können Zuschauerden Streifen bei

denFilmSchauPlätzen NRWabfangen, wo er am 18.7.anden Flottmannhallen

Herne die22. Runde derwanderndenOpen-Air-Kino-Reiheeröffnet.

Dieses Jahr wirddazuausgefallenes Rahmenprogramm gereicht:Zu„The

Jungle Book“(8.8.,Velbert)kann vorabder Kletterpark besuchtwerden,

zu „LaLaLand“ (20.8.,Greve)werdenTurniertanzvorführungen gereicht,

zu „LovingVincent“ (14.8.,Hünxe)lockenKurseinLandschaftsmalerei.

FilmSchauPlätzeNRW:18.7.-26.8.,verschiedeneOrte, NRW

Foto: Peter Hartwig /Pandora Film Foto: 2018 Gordon Timpen/Sony Pictures Entertainment

Deutschland GmbH/Sunny Side UpGmbH

Di. 09.07.2019|FZW, Dortmund

KODALINE

Di. 16.07.2019|Die Kantine, Köln

NAHKOAND MEDICINE

FORTHE PEOPLE

Mo. 22.07.2019|Zeche, Bochum

RIVALSONS

Mo. 26.08.2019|Gloria, Köln

DUFF McKAGAN

Fr. 13.09.2019|Carlswerk Victoria, Köln

WILCO

Mi. 18.09.2019|Die Kantine, Köln

LUKAS RIEGER

Do. 19.09.2019|Die Kantine, Köln

ZEBRAHEAD

Do. 19.09.2019|Colosseum, Essen

AMANDA PALMER

Fr. 20.09.2019|Colosseum, Essen

Do. 31.10.2019|E-Werk, Köln

ARCHIVE

Fr. 20.09.2019|LiveMusic Hall, Köln

DOPE LEMON

Sa. 21.09.2019|LiveMusic Hall, Köln

SLEAFORD MODS

Mi. 25.09.2019|FZW, Dortmund

MADRUGADA

Sa. 28.09.2019|LiveMusic Hall, Köln

JON BELLION

Mi. 02.10.2019|Carlswerk Victoria, Köln

THE RASMUS

Do.10.10.2019 |Carlswerk Victoria, Köln

MILOW

Sa.19.10.2019 |LiveMusic Hall,Köln

RÜFÜS DUSOL

Sa.19.10.2019 |Carlswerk Victoria, Köln

CHROMATICS

Fr.25.10.2019 |LiveMusic Hall,Köln

THEDIVINE COMEDY

Mi. 03.07.2019|Tanzbrunnen, Köln

Fr. 05.07.2019|Palladium, Köln

GOSSIP

specialguest: Meggie Brown

Fr. 26.07.2019|Tanzbrunnen, Köln

specialguest:Pierce Brothers

U P D A T E

Fr. 25.10.2019|Palladium,Köln

VON WEGEN LISBETH

Sa. 26.10.2019|Palladium, Köln

LAUV

specialguest: Chelsea Cutler

So. 27.10.2019|Essigfabrik, Köln

THEBOUNCINGSOULS

Mo. 04.11.2019|Carlswerk Victoria, Köln

THRICE &REFUSED

Sa. 09.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

Di. 12.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

OF MONSTERS AND MEN

Mi. 13.11.2019|Christuskirche, Bochum

Do. 14.11.2019|E-Werk, Köln

DEINE LAKAIEN

Do. 14.11.2019|Palladium, Köln

Sa. 16.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

HALF MOON RUN

So. 17.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

BANKS

Mo. 18.11.2019|Carlswerk Victoria, Köln

ALEC BENJAMIN

Sa. 30.11.2019|Palladium, Köln

Sa. 30.11.2019|Carlswerk Victoria, Köln

LOST FREQUENCIES

So. 08.12.2019|Carlswerk Victoria, Köln

SKILLET

Do. 12.12.2019|Stahlwerk, Düsseldorf

SASHA

Fr. 13.12.2019|Palladium, Köln

specialguest:Blackout Problems

Sa. 21.12.2019|Palladium, Köln

THEES UHLMANN &BAND

Fr. 27.09.2019|Palladium, Köln

LINDSEY STIRLING

Mi. 02.10.2019|König-Pilsener-Arena, Oberhausen

KHALID

special guest: Mabel&Raye

Di. 19.11.2019|Palladium, Köln

THELUMINEERS

Do. 21.11.2019|MitsubishiElectric Halle, Düsseldorf

FATFREDDY‘S DROP

So. 01.12.2019|Ruhrcongress, Bochum +Mo. 02.12.2019 |Palladium,Köln

THENATIONAL

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

73


KINO

Cleo |Start:25.7.

Foto: Detailfilm, Janine Marold

Once upon atimein... Hollywood |Start:15.8.

Foto: ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Märchen mit Charme

WerseitErsterscheinenvon „DiefabelhafteWeltder Amélie“ vergeblich

nach verzaubernd skurrilemKinomit Großstadtmärchenflair sucht, sollte

diesem Sommer demdeutschen Streifen „Cleo“ eine Chancegeben.Der

Film entführt Zuschauermit visuellenVerspieltheitenund kreativemEinfallsreichtum

in einBerlin voll verborgenerSchätzeund verzauberterGeheimnisse,

wo dasAlltäglichestets durchfantastischeBrillengläser bestaunt

wird. Hier trifft derZuschauer aufTouristenführerinCleo, diemit ZufallsbekanntschaftPaulauf

dieSuche nach einermagischen Uhrgeht, mit

dersie einUnglückinihrerVergangenheit rückgängigmachenkönnte.

Wasinsgesamt vonaußen betrachtet etwaskitschigkinderbuchmäßigerscheinen

mag, sorgte beider Berlinale-Premierefür viel Begeisterung.Wie

auch beiAméliescheint sich CleosCharmeniemand erwehren zu können.

R: Erik Schmitt; D: MarleenLohse,JeremyMockridge, HeikoPinkowski

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Brennendes Puzzle

Neben Spielberg, Kubrickund Hitchcockgehörtder Name Tarantinozweifelsfreiindie

Listevon Regisseuren, dieselbstder größte Laie kennt. Sein

Fingerabdruck istunvergleichlich –und drückt sich im neustenWerkauf

dieÄra derspäten60erinHollywood. VielGeheimniskrämerei gabesum

Tarantinos Hollywood-Märchenrundumeinen sinkendenWesternstar

undseinStunt-Double,vor allem dank derAnkündigung, dass auch SharonTateein

Teil dieses Puzzlesseinwerde –die im echten Jahr 1969

hochschwangervon dersektiösen Manson-Familieermordetwurde.Erste

Stimmen vonder Premiere in Cannes schüren nundie Hoffnungsfeuerauf

einenneuenKultfilm:Kritikerzeigen sich begeistertvon einemFeuerwerk

ausPopkulturreferenzen, bildschönerNostalgie,fetzigemHumor,grandiosenHauptdarstellernund

massenhaftunterwanderten Erwartungen.

R: QuentinTarantino;D:LeonardoDiCaprio, Brad Pitt,MargotRobbie

coolibri verlost2x2 Freikarten aufcoolibri.de

Stuber |Start:22.8.

Uber der Hölle

Weil alles irgendwann zu einemFilm wird, gibt‘s jetztauch einenStreifen

über dieTaxi-Ersatz-App Uber.Und zwar einenhumorigen Actiontrip,bei

demder gutmütigeUber-FahrerStu einemhitzköpfigen Polizistenbei der

Killerjagd assistierenmuss. Klingt erst malnacheiner herbeigezwungenenStudio-Idee,

dieirgendein armer Tropfvon Schreiberlingauf Spielfilmlänge

zwingenmusste. Dank derBesetzungvon KumalNanjiani undDave

Bautista kann daraus aber auch eine fetzige Angelegenheitwerden. Nanjiani

zeigte zuletztin„TheBig Sick“seinkomödiantischesTalent, derehemalige

Wrestler Bautista demonstrierteinden beiden „Guardians of the

Galaxy“-Filmen als Drax einwahnwitzigesGespürfür offbeatigenHumor.

Überraschend auch seineernstereRolle in „BladeRunner 2049“. In der

Summe: vielversprechend.

R: MichaelDowse;D:Kumal Nanjiani,DaveBautista, KarenGillan

74

Foto: 2019 Twentieth Century Fox

Endzeit|Start: 22.8.

Existenz amEnde

WerdiesesJahrbeimFrauenfilmfestivalinDortmundwar,hatte schon die

ChanceCarolinaHellsgards„Endzeit“ zu sehen–dort lief derFilm im Internationalen

Spielfilmwettbewerb.Zusehen istdie Zombie-ApokalypsezwischenWeimarund

Jena undder ÜberlebenskampfzweierFrauen. DerFokusliegt

dabeinicht aufHorrorund Gore,sondern aufder Psyche derbeidenProtagonistinnen

undden existenzalistischenFragen, diemit dem

Ende derMenschheiteinherkommen.Dazu stricktHellsgard eine weitere

Ebenevon Metaphern rund um dieRolle derNatur in derNiedergangszeit

menschlicher Zivilisation. Maginkonventionellen Zombiestreifen derGruselmanchemZuschauer

zu weit gehen, könnteindieser„Endzeit“ derpoetischeAnteilzuhartausfallen.Wem

aber philosophische undfeministische

Fragestellungenschmecken,der wirdhiersattund zufrieden.

R: CarolinaHellsgarden;D:MajaLehrer, GroSwantje Kohlhof

Foto: Leah Striker Grown UpFilms ZDF


KINO

Sommer-

Blockbuster

Yesterday|Start: 11.7.

Zeitlose Magie

Manstellesichdas vor: AlsJacknacheinem Unfall wieder aufwacht,hat

plötzlichalleWeltdie Songsder Beatlesvergessen.Was anderessollte

derbishernur am Bodenfassder Musikbranche rumkrebsendeStraßenklampfer

da tun, alsalles von„PennyLane“ bis„Help“ alsseingeistiges

Eigentum zu verkaufen und dergrößteSongwriter derWeltzuwerden?

FilmemacherDannyBoyle („Trainspotting“, „The Beach“)reichtmit „Yesterday“einen

lockerflockigenSommerstreifenein,der nichtnur dank der

legendärenMusik derBeatles obenauf schwimmt,sondern vorallem

durch BoyleswahnsinnigkreativeHandschrift. Vorallem in derersten

Stunde strotztder Film vorfantastischen Einstellungenund Bildern.

Undauch dieVerbindung zu denHauptcharakteren gelingt,diesvor allem

dank einesvor Witz undCharmesprühendenDrehbuchsaus derFeder

vonRichard Curtis,der ähnliches schon in „Notting Hill“ oder „Tatsächlich

Liebe“ vollbrachte. Undja, auch „Yesterday“ist vorwiegend eine RomCom,

im Kernsteht immereineLiebesgeschichte, dieabervielleichtnicht der

interessantesteDreh- undAngelpunktfür dieseGeschichteist.Auch rückt

nach besagter undgelobterersterStunde dasVerspielte in denHintergrund,

um Platzfür strikteres Erzählenzumachenund einenPlotvoranzutreiben,

derletztendlichkeinsonderlich überraschendesEndefindet.

EinSehvergnügenbleibt„Yesterday“ aber stets.

Musikist der Schlüssel

Undgenausosehrbleibt„Yesterday“ durchwegs einHörvergnügen. DiebekanntenBeatles-Songs

wurden für diejeweilige Situationangepasst und

dazu live performt undliveaufgenommen,teilweise vorriesigenZuschauermengen.Und

dieseelektrisierende Energiespürt man. „Yesterday“hätte

einweitaus sterilerer,glatterer Studiofilmwerdenkönnen, er strotztaber

vorLeben,Dynamik undCharisma.Inder Musik liegtalsoder großeErfolg

dieses Filmes.Eswirdnicht bloß einBeatles-Songanden nächstengekettet,

wiees„Bohemian Rhapsody“letztesJahretwas plumb vorgemacht

hat, sondernhierwirddurch Musik Kontextgeschaffen, dieStory vorangetrieben,

dieEmotionen gespiegelt.Soist es auch nurhalb so wild, wenn

dieErzählungzum Ende abfällt, denn diewirklich großen Momenteinszeniert„Yesterday“

schon langevorher, wenn derFilm es schafft, dasmagische

Gänsehautgefühlzuvermitteln, einenBeatles-Songzum allerersten

Malzuhören. LukasVering

R: DannyBoyle;D:HimeshPatel,Lilly James,EdSheeran,KateMcKinnon

coolibri verlost3Fanpaketeauf coolibri.de

Foto: Jonathan Prime ©Universal Pictures

Foto: 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. Foto: 2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved. Foto: 2019 Sony Pictures Enter. Deutschland GmbH

Foto: Universal Pictures

Foto: 2019 Disney /Pixar. All Rights Reserved.

Spider-Man: FarfromHome

Euro-Trip mitdem Spinnenmann!Imzweiten

Abenteuerdes neuenSpideys(4.7.)kriegt

dereszwischen Venedigund Londonmit Element-Monstern,

„Endgame“-Nachwirkungen

unddem HeroenMysterioaus eineranderen

Dimension zu tun. Aber ob manMännernmit

Fischkugelnaufm Kopp trauen kann?

coolibri verlost2Fanpaketeauf coolibri.de

DerKönig der Löwen

Teure Miezen!Für dieneuesteNeuverfilmung

einesbeliebten Animationsklassikershat

Disneyaberhundertevon Millionen Dollar in

diedigitaleafrikanischeSavannegepumpt.

Inhaltlich wirdam„Königder Löwen“ (17.7.)

nichtgroßgeschraubt, dafür sind Starsvon

Beyoncé alsNalabis SethRogen als Pumba

an Bord.Daschnurren dieKinokassenschon.

Annabelle 3

SommerlicheGruselkicksversprechen diese

Saison gleich drei unheimlichePuppen: Der

dritte Ausflugvon Annabelleaus dem„Conjuring“-Universum(4.7.),

dazu „Brahms:The

Boy 2“ (8.8.) mitKatie Holmes unddie Neuauflagevon

Ur-Mörderpuppe Chucky namens

„Child’sPlay“ (18.7.). Fehltnur noch dieFSK-

18-Version derAugsburgerPuppenkiste...

Fast &Furious: Hobbs &Shaw

Adrenalin,Benzin, Machomänner:Die Essenz

des„Fast &Furious“-Franchises trieftauch

aus demerstenSpin-offder Reihe. Darin

müssendie eigentlich argverfeindeten

„Hobbs &Shaw“ (1.8.) kollaborieren, um einengemeinsamen

Feindzustellen.Natürlich

in formvollendetüberzogener Action im Turbomodus.

Hirn aus,Popcorn rein.

ToyStory 4

„Alles hörtauf kein Kommando“untertitelt

sich dievierteToy Story(15.8.) vonder keinerrichtig

glaubenwollte, dass sienachdrei

als perfektangesehenen Filmen noch etwas

zu erzählenhätte. Falsch gedacht:Teilvier

hatgenauso viel Herzund Humor, eine überraschende

Geschichte undabermals bahnbrechend

guteAnimationen.

lv

75


KUNST

Ab in die Sommerfrische

SchlossBenrath

Foto: Mirjam Verhey

Im Sommer darf es etwasgroßzügigersein. Daherraus aus den eigenen vier Quadratmeterninder

Stadt undabauf dieSchlösserNRWs, wo prunkvolle Bauwerkeund

gepflegteGärtenerkundet werden können, Ausstellungen zu Geschichte und Kunst

etwas für den Kopf bieten und auch gespielt werden darf.StefanieRoennekehat eine

Auswahl zusammengestellt.

Ruhrgebiet

Schloss Beck,Bottrop

Spielenund tobeninhistorischerKulisse ermöglichtder Freizeitpark

Schloss Beck in Bottrop.Das WasserschlossHaus Beck wurdevon 1766

bis1777 nach Vorbildder französischen Lustschlösser erbaut,die der

Freizeitgestaltung dienten. Nach aufwendigerRestaurierungseitden

1960er-Jahrengehörtesmit zu denschönsten erhaltenen Spätbarock-

BaudenkmälernimRuhrgebiet.Während dasHerrenhausdie Besucher in

dieVergangenheit entführt,bietetder Freizeitpark zahlreiche Attraktionen

für jede Altersgruppe an.

Öffnungszeiten:täglich 9-18 Uhr(bis1.9.); Großes Kinderfest:6.7.;

schloss-beck.de

Wasserschloss Lembeck, Dorsten

Aufder Grenze zumsüdlichen Münsterlandliegt dasWasserschloss Lembeck.Neben

Schloss- undHeimatmuseumlädt derSchlossgarten im

Sommer zum Erlebender überwiegend englischen Rosensortenein.Im

Juli findet dort zudemein Oldtimer-Festival statt (13+14.7.)sowie im August

derKunstmarkt „FineArts“ (24+25.8.).

Öffnungszeiten Parkanlage: Mo-Fr11-17 Uhr(letzterEinlass); Sa+So, feiertags:10-18

Uhr; Museumsführungen: Sa+So,feiertags stündlich11-17

Uhr;Heimatmuseum:Sa+So,feiertags 13-18Uhr;schlosslembeck.de

Düsseldorf

Schloss Benrath, Düsseldorf

Schloss Benrathmit seiner bekanntenrosaFassade wurde von1755bis

1770 vondem französischenBau-und Gartendirektor NicolasdePigage

im Auftragdes Kurfürsten Carl Theodor vonPfalz-Sulzbach erbaut.Nach

demVorbild französischer Lustschlösserentstanddas berühmteEnsemble,das

Architektursowie Gartenanlagen mittelsübergreifenderGestaltungsideeninBeziehung

setzte undheutzutageals bedeutendesarchitektonisches

Gesamtkunstwerk vonDüsseldorfgilt. ZentralerAnziehungspunkt

istder Schlosspark,der einbeliebtes Erholungsgebietvon naturundkulturgeschichtlicher

Bedeutungdarstellt. Weiter beherbergt das

Schlossein Naturkundemuseum,ein Museum für Gartenkunstsowie

Wechselausstellungen. ThematischeFührungen gebenzudem Einblicke

hinter dierosaFassade.

Öffnungszeiten (Sommersaison): Di-Fr11-17Uhr,Sa+So11-18Uhr;Lichterfest:

13.7.(22 Uhr);schloss-benrath.de

Jüchen

SchlossDyck, Jüchen

In Jüchensteht einweiteresbedeutendesWasserschloss in Nordrhein-

Westfalen, dessen Geschichte seit demJahr 1094 belegt istund heuteein

Zentrumfür Gartenkunst

undLandschaftskultur ist.

Neben Dauerausstellung

zurHistorieund Gartenkunstfindenregelmäßig

Veranstaltungenauf

SchlossDyckstatt.

Öffnungszeiten Park (Sommersaison):

Di-So10-18

Uhr; Schloss: Di-Fr: 14-18

Uhr, Sa+So: 12-18Uhr;

Dycker Schlosskonzert:6.7.; Classic Days: 2.-4.8.;

stiftung-schloss-dyck.de

Foto: ©Tourismus NRW e.V.

76


KUNST

Weitere Highlights inNRW

Museum Schloss Moyland, beiBedburg-Hau (Kreis Kleve)

Wernicht nurinGärtenund Geschichte wandeln will,mussRichtungKleve

fahren.Kurzvor derniederländischenGrenzebeherbergtdas Schloss

Moyland dieimposante Kunstsammlungder Brüder Hans undFranz Joseph

van derGrinten, diesie in über 50 Jahren zusammengetragenhaben.

Dazu gehörenauch zahlreiche

Arbeiten vonJoseph

Beuys, diedurch dasdortansässigeBeuys-Archiv

ergänzt

werden.Insgesamt besitzt

dieStiftungMoyland 6000

Arbeitendes Künstlers.Aktuelle

Ausstellungen: Tierische

Freunde.Hunde undKatzen

aus derSammlung(bis

22.9.); Fotografienvon EvaBeuys(bis25.8.).

Öffnungszeiten (Sommersaison): Di-Fr11-18 Uhr, Sa+So 10-18Uhr;Die

Gartenanlage istauch Mo 11-17Uhr geöffnet;moyland.de

Schloss Nordkirchen

Das Westfälische Versailles

liegtinNordkirchen: Diesen

‚Titel‘hat dasgrößte Wasserschloss

NRWs aufgrund seinerbaulichen

Ausmaße, der

barocken Gestaltung undder

eindrucksvollenLandschaftsundGartenkunst

im Schlossgarten

erhalten.

Öffnungszeiten:Parkganzjährig zugängig; Schloss nurbei Gruppenführungen;

schloss.nordkirchen.net

SchlösserBrühl

Ebenso prunkvoll istdas SchlossAugustusburg,oft Schloss Brühl genannt.

Es gilt als einMeisterwerk desRokoko, wo Architektur, Plastik, Malereiund

Gartenkunsteindrucksvollzueinem Gesamtkunstwerk zusammengeführt

wurden. Unweit befindet sich dasJagdschloss Falkenlust,

dasnicht wenigerimposantist.Dortversammelte mansichnachden

„Jagdvergnügungen“. Dieedlen Innenräumen undaufwändig ausgestattetenKabinette

bewunderte bereits1763der jungeMozart. Schloss-, ParkundThemenführungen

gebenEinblick in dieGeschichte.

Öffnungszeiten:Di-Fr: 9-12 Uhr(letzterEinlass)und 13.30-16 Uhr(letzterEinlass),

Sa+So: 10-17Uhr (letzterEinlass); schlossbruehl.de

Schloss Drachenburg, Königswinter

Ob eine gruseligeFührung in derNacht (ab18),eineabendlicheFührung

zu „Sagenhaften Mythen“mit einem20-minütigenGongkonzert oder eine

Sommerkonzert: Mitdiesen

undweiterenEventskann das

Schloss Drachenburgbei

Bonn erkundet werden,das in

nurzweiJahren–1882 bis

1884 –imStile desHistorismus

erbaut wurde.Auchhier

gibteseineDauerausstellung

zurSchlossgeschichte und

zahlreiche Angebote fürGroßund Klein.

Öffnungszeiten (Juli+August): täglich 11-19Uhr;

schloss-drachenburg.de

Foto: ©Tourismus NRW e.V. Foto: ©Oliver Franke, Tourismus NRW e.V. Foto: ©Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

AUSSTELLUNGEN

ADVERTORIAL

CENTRE FOR FINE ARTS

BRUSSELS

THALYS’KUNSTTIPP

INCARNATIONS –AFRIKANISCHE

KUNSTINBRÜSSEL ERLEBEN

AFRICANART AS PHILOSOPHY

incarNations

28 JUNE –06OCT.’19

Im Kunstpalast BOZAR, stellt der südafrikanische Künstler und Kurator Kendell Geers in

Zusammenarbeit mit der kongolesischen Sammlerin Sindika Dokolo, 150 afrikanische

Kunstwerke aus. Darunter klassische und zeitgenössische Werke von Künstlern wie

Sammy Baloji, William Kentridge, Wangechi Mutu, Ana Mendieta, Adrian Piper

und Tracey Rose. Die Ausstellung spiegelt die Vielfalt des künstlerischen Erbes aus

afrozentrischer Sicht wider. Neben der Spiritualität, Traditionen und Bräuchen,

beschäftigt sich die Ausstellung thematisch auch mit der Sklaverei, dem Kolonialismus

und den afrikanischen Unabhängigkeitsbewegungen. Weitere Infos unter Bozar.be.

Bei Vorlage des Thalys-Fahrscheins an der Museumskasse erhalten Sie

einen ermäßigten Eintrittspreis. Mehr unterwww.thalys.com.

Juni 2019

auchals ePaper

InBewegung

Skate-Ausstellung in Dortmund

STADTMAGAZIN für Bochum

Interaktiv

Märchen-Apps aus Witten

InWettkampflaune

Ruhr Games in Duisburg

FOOD

special

special

Juli/August 2019

auchals ePaper

Freibadspaß

Pommes imTest

29.Juni2019

2019

50 Spielorte |2.000 Künstler |1Ticket

50 Spielorte | 2.000 Künstler | 1 Ticket

der nächste

erscheint am

28. August

EXPO

STADTMAGAZIN für Bochum

Wanderspaß

Pilgerwege in der Region

28. Juni -

06. Oktober 2019

Fahrspaß

E-Scooter imTrend

specials: KARRIERE

&SOMMERFERIEN

77


KULTURNEWS …MEHR A USSTELLUNGEN AUF C OOLIBRI.DE

JorgeVillalba,Hänselund Gretel,Ölauf Leinwand,105x200 cm

Foto: Quelle Galerie 100 Kubik

Boris Becker, Sprungturm Königsberg,2005, C-print,ca. 60 x45cm

Foto: ©Boris Becker

Im Rahmen desAusstellungsprojekts „Fünfzehnwochen“ in derGalerieamApostelplatzwerdenArbeitender

Düsseldorfer Fotokünstlerin Birgitta

Thaysen präsentiert(bis20.9.).Die Meisterschülerin vonNan Hoover zeigt

Arbeitenaus derSerie „Landschaften“.Die Aufnahmen gleichen prototypischenLandschaftsräumen,scheinenaberder

Zeit entflohen undführenein

Eigenleben.

Das FilmmuseumDüsseldorfverlängertdie Ausstellung „Fantastische

Welten,perfekteIllusionen“ biszum 31.8.Die mitbisher33000 Besuchernerfolgreichste

Sonderausstellungdes Filmmuseums widmet sich der

ganzen Welt dervisuellen Effekte in derFilmbranche –angefangenbei Stopptrickund

Mehrfachbelichtung bishin zu heutigendigitalen Spezialeffekten.

DieSchau zeigtFilmausschnitteund Archivmaterial,bietetinteraktiveStationenund

präsentiertseltene Ausstellungsstücke,Matte Paintingsund Originalmodelle

aus Filmen wie„Alien“oder„Independence Day“.

DIEGROSSE im Kunstpalast, seit 1902 diegrößte vonKünstlern für

Künstlerorganisierte AusstellunginDeutschland,findetdiesesJahrvom

30.6bis 4.8. statt. Dafür hatein Gremiumaus 700Bewerbungeninsgesamt

121Kunstschaffende aus denBereichen Malerei, Fotografie,Grafik, Bildhauerei,

Installationund Video ausgewählt. Anlässlich derAusstellung, organisiert

vomVereinzur Veranstaltungvon Kunstausstellungene.V., wirdwie in jedem

Jahr einKollege mitdem Kunstpreis derKünstlerausgezeichnet.Diesergeht

2019 an denFotografen Boris Becker,von demWerke in derAusstellungzu

sehenseinwerden. DerinKölngeboreneKünstlerwurde bekanntdurch seine

oftals ReiheangelegtenMotivuntersuchungenvon scheinbar belangloser

oder in Vergessenheitgeratener Architektur. DenFörderpreis erhält derBildhauerPhilipp

Röcker.

DieKölnerGalerie 100Kubik zeigtunter demTitel „JungeHelden“

(28.6.-30.8.)großformatige Werkedes spanischenMalersJorge Villalba, der

für seinehyperrealistischenGemälde bekanntist.Seine Werkezeichnensich

durchdie gestochenscharfe Wiedergabe von Gegenständenund Materialien

78

aus.Neben diesem ästhetischen Aspekt macht Villalbahumanistische Grundfragen

zum ThemaseinerGemälde undverweistauf bekannte Motive aus Mythologie,Religionund

Märchen.

Vom19.7. bis10.11.widmetsichdas NRW-ForumDüsseldorfdem britischenMagnum-Fotografen

Martin Parr.Mit über 400Werken handelt es

sich um diebisherumfassendsteSchau dieses wichtigenDokumentarfotografen.Für

seineMotivebegibtsichParranOrtemit Extremen wieStrände,

SehenswürdigkeitenoderanAusflugsziele, um dort mitder Kamera Beziehungsgeflechte

undgesellschaftlicheStrukturenaufzudecken.Dabei bedient

er sich oftmals demStilmittel derÜbertreibung, wodurchviele Bilder schrill,

bunt undteilweise groteskwirken.Für dieAusstellungimNRW-Forum entstandzudem

dieSerie „Kleingärtner“, dieMartinParr im Großraum Düsseldorf

fotografiert hat.

Die WuppertalerBühnen bieten für diekommendeSpielzeit 2019/20

wieder einumfassendes Educationprogramman, dasnacheigener Aussage

Bildungsangebote fürMenschenvon zwei bis100 Jahre umfasst. Neben der

Schwerpunktarbeitmit Institutionenwie Schulen, Kitasund freien Bildungseinrichtungen

wendet sich dasProgramm auch an Familiensowie Einzelpersonen.

„Füralle“ werden beispielsweise Matineen,Einführungenund Nachgesprächeangeboten

sowie Probenbesuche oder dieVeranstaltung „Ohrenöffner–MusikimGespräch“.

Biszum 1.8. haben nebenRundfunkanstaltenauch Verlage, Autorinnen

undAutoren sowieandereHörspielproduzierendenochdie Möglichkeit, ihre

Hörspiele zum Deutschen Kinderhörspielpreis2019 einzureichen.

DerPreis wird jährlich vonder ARD gemeinsammit derFilm- undMedienstiftung

NRWund in Zusammenarbeitmit derStadt Wuppertalausgeschrieben

undist mit5000 Euro dotiert. Teilnahmebedingungenund Ausschreibungsunterlagen

unter filmstiftung.de

Stefanie Roenneke


2

4

6

Coaching

Gegen Nervosität

Abenteuer

Traumjob Reisepädagoge

Termine

Ausbildungsmessen

KARRIERE

coolibri specialKARRIERE


KARRIERKARRIERE

Zum Abschied

winke winke

Ob vor Prüfungen oder einem Bewerbungsgespräch, Nervosität gehört dazu, egal wie

gut man vorbereitet ist. Schwingt diese aber in Angst um und macht einem das Leben

schwer, sollte das Problem erkanntund überwunden werden.Diverse Coaching-Methoden

versprechen Linderung.Eine davon ist Wingwave,mit der manÄngsteeinfach wegwinken

könne.Was genau dahintersteckt, hatPia Röhrig,diplomierte Betriebswirtin und

SozialarbeiterinsowieWingwave-Coach aus Essen, Stefanie Rink im Gespräch verraten.

Die Methode scheint imersten Moment

sehr unkonventionell. Was entgegnen

Sie Skeptikern?

Ausprobieren. Wenn ich erkläre wie es funktioniert,

dann sagen immer viele, es ist einleuchtend.

Ich habe es auch selber erfahren

und weiß, dass esfunktioniert. Nach einem

Skiunfall hat eine Kollegin es geschafft

,dass

ich mich wieder auf Skier stelle. Außerdem

istWingwaveetwavon der Sporthochschule

Köln wissenschaft

lich belegt und TÜV-zertifiziert.

Ichfinde es schade,dassdie Methode

so unbekannt ist, daesein schneller Weg

ist, Probleme loszuwerden. Das Leben ist zu

schön, um sich immer mit seinem Ballast zu

beschäft

igen.

Waskann mansich unterWingwave

vorstellen?

Zwei Hamburger Psychotherapeuten haben

Wingwave entwickelt, das aus drei Komponentenbesteht,umdurch

Stress entstandene

Blockaden zu lösen. Beim neuro-linguistischen

Coaching nähere ich mich mittels

einer bestimmten Fragetechnik der Ursache

des Stresses. Beim Muskeltest formt der Klientdann

Daumen und Zeigefinger zu einem

Ring. Wenn seine Finger leicht auseinander

zu ziehen sind, während ich Trigger-Wörter

nutze und er an bestimmte Situationen

denkt, bestätigt der Test die herausgefundene

Ursache. Denn unter Stress lässt die

Muskelkraft

nach. Bei der anschließenden

Hemisphären-Stimulation bedient man sich

der REM-Phasen. ImSchlaf verarbeitet das

Gehirn die tagtägliche Masse an Reizen,

schnelle Augenbewegungen gehen damit

einher. Diese Funktion nutze ich und winke

im Blickfeld desKlienten, um im wachen Zustand

über die Bewegung der Augen emotional

belastende Probleme, die sich angestaut

haben, zuverarbeiten.

Wiesind Sie zu dieser Methode

gekommen?

Ich bin über die Neurolinguistische-Programmierer-Ausbildung

auf die Methode

aufmerksam geworden. InCoachingkreisen

ist Wingwave bereits sehr bekannt.

Welche Probleme könnenweggewunken

werden?

Grundsätzlich jegliche Art von Blockaden.

Klassisch ist die Zahnarzt- oder Flugangst.

Eine schwangere Frau zum Beispiel hatte

Angst vor Spritzen. Nach einer Sitzung war

das Spritzen oder Blutabnehmen problemlos

wieder möglich. Auch nach einem speziellen

Erlebnis, wie einem Sportunfall, kann

ich helfen. Mein Schwerpunkt aber liegt auf

der Prüfungsangst. Bekommen Menschen

diese nicht inden Griff, dann zieht sich das

durchs ganze Leben und man bleibt immer

hinterseinen Möglichkeiten. Dann sollte Hilfe

gesucht werden.

Wassinddie Vorteile derMethode?

Dass sie schnell ist. Man braucht nur zwei

bis fünf Stunden, um Betroffenen nachhaltig

zu helfen, manchmal reicht sogar schon

eine. Das Wichtige ist dabei auch, dass die

Ursache beseitigt wird. Im Grunde müssen

schlimme Erlebnisse auch nicht einmal erzählt

werden. Esreicht, wenn der Betroffene

an den Moment denkt. Eine Psychotherapie

ersetzt eshingegen nicht, das Coaching ist

nur für psychisch stabile Menschen geeignet.

Gibt es Sofortmaßnahme fürZuhause?

Es gibt eine Wingwave-App, die unterstützt

dabei die Konzentration zu steigern. Man

kann etwa sanft

eMusik über Kopfhörer abspielen,

die mit einem leisen Gong versetzt

ist, der immer zwischen dem linken und

rechten Ohr hin und herspringt. Die Augen

und die Gedanken bewegen sich dann mit.

Das ist das Winken und das beruhigt.

PiaRöhrig,Triple Z,

Katernbergstr.107,Essen,

pia-roehrig.de

Fotos: Joerg Bruecker; Titel: alphaspirit –stock.adobe.com

2


„Concentrix? Noch nie gehört.“

Diese Antwort hören Bianca, Katerina und Tim häufiger. Dabei arbeiten die drei für den

Marktführer im internationalen Kundenservice. Viele renommierte Marken aus der Automobil-,

Technologie- und Kommunikationsbranche vertrauen auf den Dienstleister

mit Standorten in Duisburg, Düsseldorf und Wuppertal.

Doch was für ein Unternehmen ist Concentrix?

Ein Job für alle Lebenslagen!

Ein modernes Bürogebäude, zentral gelegen

in der Wuppertaler Innenstadt –hier empfängt

Katerina jeden Tag ihre Bewerberinnen

und Bewerber. „Ich suche Berufs- und Quereinsteiger,

aber auch Menschen mit Erfahrung“,

sagt die Recruiterin aus Wuppertal.

„Bei uns ist esegal, woher jemand kommt.

Wichtig ist, dass jemand Lust hat und motiviert

ist. Den Rest bringen wir bei.“

Sie spricht aus eigener Erfahrung: „Als ich

im Juni 2015 als Kundenberaterin bei Concentrix

angefangen habe, kam ich gerade aus

meiner Elternzeit und hatte überhaupt keine

Erfahrung indem Job“, sagt Katerina.

Bei Concentrix durchlaufen alle Neu- und

Quereinsteiger mehrwöchige Schulungen.

Dort wird jeder gewissenhaft auf seine kommenden

Aufgaben vorbereitet. Sowar das

auch bei Tim aus Düsseldorf. „Die Schulung

war wirklich sehr umfangreich. Ich habe überraschenderweise

mehr gelernt, als damals

gedacht, mich aber nie überfordert gefühlt.

Man wird super abgeholt. Es hat echt Bock gemacht“,

sagt Teamleiter Tim.

Concentrix übernimmt den Kundenservice

für bekannte Marken auf der ganzen Welt.

Über 230 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

beantworten am Telefon, im Chat oder

auch auf Social Media Fragen und beraten zu

Produkten, beispielsweise aus der Automobil-,

Technologie- und Kommunikationsbranche.

Aber auch in einem großen Unternehmen

wie Concentrix sind es für Bianca aus Duisburg

vor allem der lockere Umgang und die

Menschen vor Ort, die das Unternehmen

auszeichnen. „Wir duzen uns alle, egal, ob

Standort- oder Projektleiter, jeder wird hier

wirklich geduzt. Und die Arbeit macht einfach

Spaß. Man hat immer ein bisschen was zulachen

auf der Arbeit, die Leute sind alle total

nett“, freut sich Bianca.

Darüber hinaus profitiert die junge Mutter

von flexiblen Arbeitszeiten und unbefristeten

Veträgen: „Ich kann meine Stunden recht

flexibel einsetzen. So ist es auch bei unseren

Studenten, die dann vielleicht sagen, sie

kommen gerne in den Abendstunden arbeiten.

Das lässt sich immer irgendwie vereinbaren.“

Bianca, Katerina und Tim verbindet, dass

sie alle drei als Kundenberater eingestiegen

sind und sich intern weiterentwickeln konnten.

„Jeder kann sich hier weiterentwickeln“,

ist Katerina überzeugt. „Man muss es nur wollen

und persönliches Engagement zeigen. Ich

bin dafür das beste Beispiel: erst Kundenberaterin,

dann Teamleiterin und jetzt Recruiterin.

Esgeht!“ Tim ergänzt: „Wichtig ist uns

einfach nur, dass jemand Lust hat, neues zu

lernen. Der Rest regelt sich fast von alleine.“

Bewirb Dich jetzt unter:

de.concentrix.com

Bewerbung@convergys.de

0173 3795 361


KARRIERKARRIERE

Traumjob

Reisepädagoge

Frank Schönhoff hatte beruflich schon einiges ausprobiert, bevor er

beim Jugendhilfe-Verein Wellenbrecher landete. Als Betreuer und derzeit

Koordinator von Reiseprojekten arbeitet ermit Leib und Seele in

der Jugendarbeit. DasZielder Projekte:Die Abenteuerlust von Jugendlichen

nutzen, um sie von der schiefen Bahn zu holen und ihnen neue

Lebenswege aufzuzeigen.

Farbkleckszauberer

Wir suchen Erzieherinnen und Erzieher für

den Bereich Kindertagesstätten.

Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert unter:

„Jeder Jugendliche hat Kompetenzen, die muss man manchmal nur

in die richtigen Bahnen lenken“, meint Schönhoff. Der Ansatz bei den

vier- bis achtwöchigen Reisen, die der Verein anbietet: den Jugendlichen

aus seinem gewohnten Umfeld zunehmen, weg von Freunden

mitschlechtemEinfluss und wegvon der Reizüberflutung durchs

Smartphone und andereMedien.„Aufder Reisekann der Jugendliche

sich mal ganz auf sich konzentrieren: Wostehe ich? Wowill ich hin?

Und welche meiner Verhaltensweisen sind für mich schädlich? Im

Alltag hat man diese Zeit oft

nicht“, sagt Schönhoff. Und auch nicht

die Intensität der Eins-zu-eins-Betreuung an 24 Stunden pro Tag. Die

Reisen werden individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten.

Außerdem planen Betreuer und Jugendlicher die Details

gemeinsam. Daskann zumBeispieldie Kanutour durch Skandinavien

sein oder auch eine mehrwöchige Wanderung durch Polen. „Die Jugendlichen

lernen in der Zeit sehr viel. Das fängt bei simplen Sachen

an, wie Zelt aufbauen, Holz hacken oder Angeln.“ Haben die jungen

Menschen bis dahin oft

Misserfolge erlebt, erfahren sie hier, dass sie

auch schwierige Situationen aus eigener Kraft

meistern können. Das

gemeinsame Reisen zu zweit schafft

außerdem schnell eine tiefe Verbindung.„Bei

Gesprächen abendsamLagerfeuer kann mandann gut

zum Kern vorstoßen.“ Weitere Vorteile der Wildnis: Der Handyempfang

ist schlecht und vor Problemen weglaufen ist nicht.

Wir suchen Pflegefach- und -hilfskräfte für den

Bereich Altenpflege!

Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert unter:

Dass der eigene Lebensweg nicht immer geradlinig verläuft

,kennt

Frank Schönhoff aus eigener Erfahrung. Wegen einer Mehlstaub-Allergie

konnte er bereits kurz nach seiner Ausbildung nicht mehr als

Bäcker arbeiten. Danach hat erviel herumgejobbt und mit 27dann

doch noch das Abitur nachgeholt, um anschließend Städtebau- und

Raumplanung zu studieren. Dass ihm der soziale Bereich liegt, merkte

Schönhoff schon während seines Zivildienstes bei der Lebenshilfe

und bei seiner Tätigkeit neben dem Studium in einer Kinder- und

Jugend-Notschlafstelle. „Wenn du als Reisepädagoge arbeiten willst,

musst du die guten Seiten injedem sehen können. Und du musst viel

aushalten können, weil sich der Jugendliche erst mal mit dir messen

unddeine Grenzenaustesten will.Das darfst du nichtpersönlich nehmen.“

Momentan sucht der Verein Betreuer für seine Reiseprojekte.

„Es ist ein relativ unbekanntes Berufsbild und viele wissen nicht, dass

man dafür keine pädagogische Ausbildung braucht. Die Leute glauben,

dass ihnen die Kompetenz fehlt, obwohl sie die schon mitbringen,

weil sie empathisch sind, gut mit Jugendlichen klarkommen und

als Maurer, Ingenieur oder Handwerksmeister fest im Leben stehen.“

wellenbrecher.de

Lina Niermann

Fotos: u.: Frank Schönhoff; o.: Lina Niermann

4


KARRIEREKARRIERE

Kleinunternehmen aufgepasst!

Energiewende sucht Köpfe

Fotos: o.: Stefanie Kleemann, Dortmund-Agentur Stadt Dortmund; u.: Motah on Unsplash

Wer just einen Klein- oder auch Kleinstbetrieb in den Dortmunder

Stadtgebieten Lütgendortmund, Huckarde, Mengede, Eving, Scharnhorst

oder in der Nordstadtgegründethat,sollte nunaufmerksambleiben.

Denn: Die Wirtschaft

sförderung Dortmund organisiert wie in den

letzten 13Jahren den Nordstern-Wettbewerb für genau solche jungen

Unternehmen, die für ihre Karriere noch einen kräft

igen Anschub gebrauchen

können. Denn hier werden alle Teilnehmer von einem externen

Unternehmensberatungsbürogecoacht.Eswirdein Businessplan

erstellt,der derNordstern-Juryals Wettbewerbsbeitrag vorgelegt wird.

Der Zeitraum erstreckt sich über das komplette Jahr, die Teilnahme

ist kostenfrei. Übrigens: Auch bestehende Unternehmen können mit

frischen Ideen beim Wettbewerb einsteigen.

Infosauf:wirtschaftf sfoerderung-dortmund.de

Erneuerbare Energien, grüne Ressourcen, neue Wege – das sind

nicht einfach trendige Schlagwörter, mit denen Unternehmen um sich

werfen. Essind wichtige Impulse, die unsere Gesellschaft

in nächster

Zukunft

prägen werden. Und es sind Arbeitsfelder, die lukrative und

spannende Aufgaben bereithalten. Die EnergieAgentur.NRW hat für

interessierte kluge Köpfe eine interaktive Karte auf ihrer Homepage

veröffentlicht, die Unternehmen sammelt, die im Bereich Erneuerbare

Energien Jobs anbietet. Für Schüler, Berufseinsteiger und Ausgebildete,

die nach neuen Perspektiven suchen, steht auch eine passende

Jobbörse parat. Zu findenauf:energieagentur.nrw

5


KARRIERKARRIERE

Termine, Termine

Schooool’s out for summer –und dann? Wer noch Orientierung für

den Weg nach der Schulausbildung braucht, könnte auf einer von

zahlreichen Ausbildungsmessen in der Region vorbeischauen. Hier

einige Tipps:

Die Einstieg-Messe inDortmund thematisiert Ausbildung, Studium

und Beruf. Zielgruppe sind Jugendliche im Alter von 16 bis

23 Jahren. Die Aussteller ermöglichen individuelle Beratung und

informative Begleitprogramme zu dem aktuellen Ausbildungsund

Studienangebot. Tageskarten kosten fünf Euro, ermäßigt

nur drei. 6.+7.9.,Fr9-14Uhr,Sa10-16 Uhr, Kongresszentrum Westfalenhallen,Dortmund

DerRecruiting Tagrichtetsich an wechselwillige Ingenieure und

IT-Spezialisten. Neben der Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber

zu treffen, können sie auch Vorträge besuchen oder kostenfreie

Angebote wieKarriere- und Bewerbungsberatung wahrnehmen.

Eintritt bleibt frei.

13.9., 11-17Uhr,Kongresszentrum Westfalenhallen,Dortmund

Hier ergibt sich für Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit,

sich bei Unternehmen, Berufsfachschulen, Hochschulen und

Institutionen zu Themen wie Beruf, Ausbildung, Studium sowie

Bewerbung beraten zulassen. Zudem sind Gesprächsanmeldungen

mit bestimmten Ausstellern imVorfeld möglich. Das

Vocatium ist eine landesinterne Veranstaltung, bei der eine Teilnahme

unter Terminbeachtung in allen Städten möglich ist.

9.+10.7.,8.30-14.45Uhr,MitsubishiElectricHalle,Düsseldorf

17.-18.9.2019, 8.30-14.45Uhr Zeche Zollverein,Essen,

Die Messe ABI Zukunft

ist eine Rekrutierungsmesse für Universitäten,

Fachhochschulen und Arbeitgeber und bietet ihren

Besuchern die Chance, sich über duales Studium, Ausbildung,

Auslandsaufenthalt, Freiwilliges Soziales Jahr und Studium zu

informieren. Auch hier ist der Eintritt frei.

31.8., 10-16Uhr,Messe Essen,Essen

DASA-Jugendkongress

Der DASA-Jugendkongress Dortmund ist eine berufsvorbereitende

Veranstaltung und stellt einen vielgestaltigen Dialog mit

Schulen, Unternehmen und Institutionen bereit. Erfahrene Praktiker

aus Berufsfeldern von Dienstleistung bis Handwerk und

Technik über Gesundheit und Ernährung geben Tipps für einen

erfolgreichen Berufsstart und laden zum Gedankenaustausch

ein. Der Eintritt ist kostenlos.

18.-19.9., 9-13 Uhr, DASA Dortmund,Dortmund

Beim Düsseldorfer Karrieretag warten zahlreiche Unternehmen

darauf, neue Bewerber kennenzulernen. Neben Fachgesprächen

mit potentiellen Arbeitgebern werden Bewerbungsmappenchecks

durch erfahrene Profis, Bewerbungsfotoshootings

und Coachings durch Spezialisten im Bereich Job und Karriere

offeriert. Der Besuch ist kostenfrei.

26.9., 10-17.30Uhr,Areal Böhler,Düsseldorf

Die Stuzubi ist eine Karrieremesse für Abiturienten, Fachabiturienten

und Realschüler. Zahlreiche Unternehmen, Universitäten,

Hochschulen und Akademien präsentieren sich den Schülern

mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten und stehen für

einen ersten persönlichen Kontakt zur Verfügung.

28.9., 10-16 Uhr, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

6

NORDSTERN

JETZT

MITMACHEN!

DerUnternehmenswettbewerb

www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de

Bei der Jobmesse dreht sich alles umdas Thema Beruf, Ausbildung

und Praktika. Zahlreiche regional, national und international

agierende Unternehmen vermitteln freie Stellen und

Ausbildungsplätze und bieten Traineeprogramme, Praktika

und Projekte an. Dargeboten wird ein weitflächiges Spektrum

an Karrierechancen für alle Qualifikationen und Generationen.

Zudem können Besucher ihre Bewerbungsunterlagen von fachmännischen

Augen begutachten lassen. Tageskarten kosten

zwei bis drei Euro.

28.+29.9.,10-16 Uhr, So 11-17Uhr,Messe Essen, Essen

Cedric Schäfer

Fotos: o.: John Schnobrich on Unsplash


KALENDER

Foto: Altstadt Marketing GmbH

Büchermeile

27.+28.7.,Rheinuferpromenade,Düsseldorf

85


86

Foto: Lisa Spielmann

Mo.01.

Konzerte

BOCHUM

➤ Beth Hart &Band, Rock

(USA), Support: Kenny Wayne

Shepherd, RuhrCongress

➤ Blejwas Conrad Duo, akustische

Gitarrenmusik, Halle205,

20.00

➤ Das Consortium +Exbirds,

Haus Oveney,18.00

DORTMUND

➤ Akkordeon Café, mitThe

Neckbellies (Irish Folk, Cajun,

Rock, Pop),Fritz-Henßler-Haus,

19.00–21.00

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Boys don’t cry and girls just

want to have fun, Liederabend

von AndréKaczmarczyk,

Central, 19.30

➤ Kati Ford &the Nightshift

Band, Rock,Pop,Soul,

Rhythm’n’Blues,EmPöötzke,

21.00

ESSEN

➤ Alma portuguesa, Fado,Weltmusik/Foyer,Aalto-Theater,

19.30

➤ Groovekeller, Jazz, Südrock,

21.00

KÖLN

➤ Ghost Wolves +Pie-Oh-My,

Garage Rock‘n’Roll,Sonic Ballroom,

21.00

➤ Lennart Allkemper Quartett,

Jazz, Loft, 20.30

OBERHAUSEN

➤ Las Manos DeFilippi, Druckluft,

20.00

➤ Mark Knopfler, König-Pilsener-Arena,

20.00

WITTEN

➤ Wittener Blues Session, Maschinchen

Buntes,20.00

WUPPERTAL

➤ Moorea Masa, Viertelbar, 20.15

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

KÖLN

➤ Die Studenten-Salsa-Party,

ABS Club,21.00

➤ Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House,Roonburg, 22.00

➤ Mad Monday –Beer Pong

Monday, Schlager,deutsche

PartyhitsCharts, House,R&B /

auf 2Floors, KlapsMühle,21.00

WUPPERTAL

➤ BarrioLatino, ,Kontakthof, 20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Pommes,

Currywurst und Bier, mitTan

Caglar („Rollt bei mir …!“),

Spiegelzelt,20.00

DÜSSELDORF

➤ Boing! Comedy Club, Gäste:

DaveDavis,LaraAutsch,David

Grashoff,MüroBakar, Vicki Blau,

DanielKovlaschev,Moderation:

Manuel Wolff,Pitcher,20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stück nach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Penthesilea, Stückvon Kleist,

Schauspielhaus,19.30

DÜSSELDORF

➤ Café Eden |Die Theatersoap,

Folge 4und Staffelfinale,

von Thiemo Hackel und Ensemble,Junges

Schauspielhaus,

19.00+20.30

➤ Maria Magdalena, Trauerspiel

vonHebbel, Central, 20.00

KREFELD

➤ Ausgeschlossen, Stück mit

der KRESCHtheater Spielwiese,

Fabrik Heeder,19.00

Oper &Klassik

WUPPERTAL

➤ Schlagzeugabend, mitStudierenden,

Hochschule für Musik

undTanz, 19.30

Boing Comedy Club

Es ist Montag, es ist Abend, es ist Zeit für den Boing

Comedy Club! Und Manuel Wolff darf sich

dieses Mal über einen ganz besonderen Gast

freuen. Dave Davis gibt sich die Ehre und schaut

im Pitcher vorbei. Ansonsten am Start: Lara

Autsch, David Grashoff, Müro Bakar, Vicki Blau

und Daniel Kovlashev.

1.7., Pitcher, Düsseldorf

Vortrag &Lesung

KREFELD

➤ Montagslesungen |Auf dem

Jakobsweg, ElisabethKreul

liest Paulo Coelho,Platz vorder

ehem. Uerdinger Bücherei,

18.30–19.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Räuber Hotzenplotz und die

Mondrakete, Stück nach OtfriedPreußler,

ab 6J., Junges

Schauspielhaus,09.45+11.45

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Summer School ME-

DO/ANGST |Oque nos nutre

+Bright Flower and the

Scars from the Stone, Kurzfilmprogramm

mitFilmenvon

Antje Majewski und Jade Rainho,

Weltkunstzimmer, 19.00

➤ Südsingers, offenes Sommersingen,Freizeitstätte

Garath,

15.00

➤ Tango, Open-Air mitdem tanzhaus

nrw, Kö-Bogen, 19.00(nur

beigutem Wetter)

MÖNCHENGLADBACH

➤ Café Vokal, Mitsingabend /

Eingangsfoyer,Theater,19.00

SOLINGEN

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Kartoffelabend, mitLiedern,

sagenhaften Erzählungen u. a.,

Bio-Hof Höffken, 20.00

WUPPERTAL

➤ Trennungs- und Scheidungsfragen,

Informationen,Frauenberatung

&Selbsthilfe,10.00

Di.02.

Konzerte

DORTMUND

➤ Lucy Dacus +Valeria Stoica,

Indiepop,FZW,20.00

DÜSSELDORF

➤ Ring ABell, GroovySounds,Em

Pöötzke, 21.00

➤ Spanischer Abend |Rafael

de Alcala, Flamenco &Tapas,

zakk, 19.00

➤ The Beach Boys, Mitsubishi

ElectricHalle,20.00

ESSEN

➤ Bluesanovas, GaststätteUhlenkrug,

19.30

➤ Reno Divorce, Punkrock, Don’t

Panic, 20.00

ISERLOHN

➤ Symphonic Woodstock, mit

dem WDRFunkhausorchester,

Parktheater,20.00

KÖLN

➤ Liniker eos Caramelows,

R&B, Jazz, ClubBahnhofEhrenfeld,19.00

(Einlass)

➤ Polence/Windisch/Renfrow/Sued,

Avantgarde Jazz,

Loft, 20.30

➤ Suicideboys, Hip-Hop,E-Werk

➤ The HU, Heavy Metal, Luxor,

20.00

➤ Thom Yorke, Support: Andrea

Belfi, Palladium,20.00

NEUSS

➤ Die schönsten Lieder aus

Filmen, Romaneum, 18.00

WITTEN

➤ SommerRock Imberg, open

air mit AkzentOne, Redefined,

Madlays u. a.,Steinbruch Imberg,

18.30

Party

DUISBURG

➤ Feierabend Tanz, Salsa,Bachata

mitDJs Frank &Maiquino,

Baba Su, 19.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Unigeflüster, Stundentenparty

auf 2Floors, El Papagayo Club,

20.00

WE

YOU

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Bei Kuballa

anne Bude, Sketche,Musik,

Kulinarisches,mit

dem Spiegelzelt-Ensemble,Spiegelzelt,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Jochen Malmsheimer: Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage,

Kom(m)ödchen, 20.00

Musical &Show

ARNSBERG

➤ DraCOOLa Showbiss, Freilichtbühne

Herdringen, 16.00

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.30

➤ Schwarze Löcher, Neufassung

der Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

18.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 11.30

BOTTROP

➤ Mixtape, 80er-Musik-Show,

Bergarena HaldeHaniel, 20.00

HALTERN

➤ Footloose, Musical vonTom

Snow,mit der Musical-AG,Joseph-König-Gymnasium,

19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stück nach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Unterwerfung, Stück nach MichelHouellebecq,Schauspielhaus,19.30

(anschließend Publikumsgespräch)

DÜSSELDORF

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an derKö, 20.00

KREFELD

➤ Der goldene Drache, Musiktheater

vonPeter Eötvös,Theater,

19.30

MÖNCHENGLADBACH

➤HimmelüberParis, Musiktheater

von LotharKittstein,Theater,19.30

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Klavier-Festival Ruhr|András

Schiff, Werkevon Schubert, Robert-Schumann-Saal,20.00

HAMM

➤ KlassikSommer |Fußnoten

..., Werkevon Brahms, Schumann,

Koechlin, Duvernoy,Gut

Kump,19.30

WUPPERTAL

➤ Klavierabend, mitStudierenden,

Hochschulefür Musik und

Tanz,19.30

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Erinnerungen. Ein Lesezirkel,

Lesung mit Mitra Zarif-Kayvan,

AygenSibelCelik, Mevlüt

Asar,Moderation: JanMichaelis,

Zentralbibliothek,18.30

➤ Fräulein Nettes kurzer Sommer,

Lesung und Gespräch

mitKaren Duve,HeineHaus,

19.30

➤ Looking For aFinal Start,

Cornelia Schönwald und Helmut

Braun lesenGedichte vonRose

Ausländer, Gerhart-Hauptmann-

Haus,19.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ TheaterMenschen persönlich,

Frank BaumgartnerimGespräch

mitReinhold Richter /

Studio,Theater,19.30

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |

Shakespeare and the Globe,

Vortragvon PatrickSpottiswoode,Globe

Theater,15.00+20.00

Für Kinder

GREVENBROICH

➤ Vorlesen und basteln, Stadtbücherei,

15.00–16.30

Foto: Berit Kriegs

WUPPERTAL

➤ Kleines Stück Himmel, Musiktheater,ab2J.,

Theater am

Engelsgarten, 10.00+11.30

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Speed Gaming, Retro-Gesellschaftsspiele-Abend

mitPlatzwechsel,

RetematängBar,

19.00–23.00

➤ Summer School ME-

DO/ANGST |Hard Paint/Tinta

Bruta, Filmscreeningvon Filipe

Matzembacher &MarcioReolon,

Weltkunstzimmer, 19.00

KÖLN

➤ Verstehen Sie?, Disput

mitKerstin Müller und Claude

Weinberzu„Beloved Homeland

–Zum Konflikt Israel und Palästina“,

Stadtgarten,19.30

Mi.03.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochum Total |Jan Röttger,

Akustikpop, Freibeuter, 20.00

DORTMUND

➤ Florian Ross &Architexture,

Jazz Quartet &Holzbläserensemble,

domicil,20.00

➤ Sommer amU|Tiflis Transit,

DortmunderU,18.00–22.00

➤ Strand Child, Dream Pop, subrosa,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Bon Jovi, Rock, Merkur Spiel-

Arena,20.00

➤ Funkzentrale Mertensgasse,

Funk, AcidJazz, Hip-Hop,Ufologic,

Em Pöötzke, 21.00

➤ Open Live-Acoustic, Jazz,

Funk,Blues,Naseband’s,19.00

➤ Sebastian Gahler meets Karolina

Strassmeyer, Jazz,

Steinway-Haus,19.30

KÖLN

➤ Johannes Mössinger, Jazz,

Loft, 20.30

➤ Snow Patrol, Rock, Tanzbrunnen,

19.00

➤ Starcrawler, MTC, 20.00

➤ Striewe Falke, InSideCafé,

20.00

➤ Wolfgang Schmidtke Ensemble,

verjazzte Werkevon

Offenbach, WDR-Funkhaus,

19.00

WITTEN

➤ Mitmach-Spaß-Orchester,

Maschinchen Buntes,20.00

WUPPERTAL

➤ Stereorail, Akustik /Open Air,

Bandfabrik, 20.00

Party

DÜSSELDORF

➤ Carpe Noctem, auf 2Floors, El

Papagayo Club,20.00

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Dirty 2hours, 2-Stunden-Party,Musikmix,

Oh BabyAnna,

22.00

➤ Mittwochssubbing, Party

Classics,House mit DJ David

Christopher,Sub,21.00

KÖLN

➤ 2Stündchen Indie, Tsunami

Club,21.00

➤ My Generation –ACelebration,

Ü30-Party,Kantine,

20.00

➤ Single-Party, 1st: Schlager,

Ballermann, deutsche Partyhits

/2nd: Charts, House, R&B

/3rd: Schlager, KlapsMühle,

21.00

WUPPERTAL

➤ I3Generation HiFi, Reggae

mitDJs Anjira und Geli,ChiliRoyal,

ca. 20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Wilbertz

&Kunz: Hättste wärste auch

nicht anders, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Kay Ray:

Die Kay Ray Show, Spiegelzelt,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Jochen Malmsheimer: Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage,

Kom(m)ödchen, 20.00

HAGEN

➤ Michael Mittermeier: Lucky

Punch, Stadthalle

WITTEN

➤ Christian Ehring: Keine weiteren

Fragen, WerkStadt,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

09.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,18.30

BOTTROP

➤ Mixtape, 80er-Musik-Show,

Bergarena HaldeHaniel, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté, 19.30

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOP Varieté,

15.30+20.00

HAGEN

➤ Spring Awakening, Musical

nach Frank Wedekind /Großes

Haus,Theater,19.30

HALTERN

➤ Footloose, Musical vonTom

Snow,mit der Musical-AG,Joseph-König-Gymnasium,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,18.30

SOLINGEN

➤ The Addams Family, Musicalkomödie

vonAndrew Lippa,mit

demLandestheater Detmold und

den BergischenSymphonikern,

Theater- und Konzerthaus,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Jüdin von Toledo, Stück

nach Feuchtwanger, Schauspielhaus,19.00

DORTMUND

➤ Improshow, mitdem Jugendclub

Theaterpartisanen, ab 14 J. /

Studio,Schauspielhaus,18.00

DÜSSELDORF

➤ Der zerbrochne Krug, Lustspiel

vonKleist,Central, 20.00

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an der Kö, 20.00

➤ Fight Club, Stück nach Palahniuk,

Central, 19.30

➤ Looters Impro, improvisierte

Hörspiele,zakk, 19.00

ESSEN

➤ Onegin, Ballett vonJohnCranko,

Aalto-Theater,19.30

KREFELD

➤ Szenen einer Ehe, Stück

nach Ingmar Bergman, Theater,

18.00

KÖLN

➤ Auerhaus, Stück nach Bov

Bjerg, Theater der Keller, 20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Tschick, Stück nach Wolfgang

Herrndorf /Studio, Theater,

11.00

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |Macbett,

Stück von Eugène Ionesco,

mitdem TeatrPapahema Bialystok,auf

Polnisch mitÜbertiteln,

Globe Theater, 20.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Liedsommer |Unterhalb

und oberhalb des Meeresspiegels,

Werke von Debussy,

Bellini, Händel, Rachmaninov

u. a., mit Eva Marti (Mezzosopran),

Franz Klee &Martha

Van Damme (p), Robert-Schumann-HS,

18.00

➤ Sommerliche Orgelkonzerte

|Katrin Geelvink &Wolfgang

Abendroth, Werke

von Couperin, Gerigk,Olsson,

Neanderkirche,18.30

Speed Gaming Abend

Speed Gaming wird vermutlich nicht jedem auf

Anhieb ein Begriff sein. Dabei ist das Prinzip im

Grunde recht simpel. Man spielt 15Minuten lang,

dann wird geklingelt, die Plätze werden gewechselt

und weiter geht’s.Das Besondere daran: Man

spielt mit dem weiter, was der Vorgänger hinterlassen

hat.

2.7., Retematäng Bar, Düsseldorf

MÖNCHENGLADBACH

➤ Orpheus in der Unterwelt,

Operette von Offenbach, TIG

TheaterimGründungshaus,

19.30

NEUSS

➤ Unichor der HHU &Silke

Löhr (cond), Werkevon Schumann,

Adele,Elton John u. a.,

Kreuzkirche,20.00

WUPPERTAL

➤ Die Hochzeit des Figaro,

Opervon Mozart, Opernhaus,

19.00

➤ Violin- und Kammermusikabend,

mit Studierenden, Hochschule

fürMusik und Tanz,19.30

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Anthropologische Herausforderungen

der modernen

Genomforschung, Vortragvon

Christina Brandt,Hausder Universität,16.30

➤ Gruß aus Oppeln, Vortragund

Filmpräsentationmit BeataKubica

undGerhard Schiller,Gerhart-

Hauptmann-Haus,19.00

➤ KPMG-Kunstabend, Gespräch,

mit ClaudiaDichter &Robert Rademacher,K20,20.00

➤ Literarischer Sommer |Fräulein

Nettes kurzer Sommer,

Lesung mit Karen Duve,Heine

Haus,19.30

➤ Morgen ist leider auch noch

ein Tag, Lesungmit Tobi Katze /

Club,zakk, 18.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ ... es rappelt in der Kiste,

Geschichten undGedichte,für

3–6 J.,Bücherei Garath,10.00

➤ Die Zauberflöte, ab 10 J.,Marionetten-Theater,20.00

➤ Like me, Stück von Franziska

Henschel, Veit Sprenger und Ensemble,

ab 10 J.,Junges Schauspielhaus,

10.00+12.00

KLEVE

➤ Fußball –mehr als nur ein

Spiel?, Kinderuni-Vorlesung,

HochschuleRhein-Waal, 17.15

WUPPERTAL

➤ Der Räuber Hotzenplotz,

nach Otfried Preußler, ab 4J.,

MüllersMarionettentheater,

16.00

Und sonst

AACHEN

➤ BeerPong Night, Labyrinth,

20.00

ESSEN

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–22.00

KLEVE

➤ Begutachtung, Kunstwerke

ausPrivatbesitz, MuseumKurhaus,11.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße 12,14.00–18.00

REMSCHEID

➤ Ohrwurmsingen, mit Hermann

Suttorp,Klosterkirche Lennep,

19.30

SOLINGEN

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Horch dem Klang der Hörner,

die Bläsergruppeder Kreisjägerschaft

Solingen demonstriertdas

Jagdhornblasen, Bio-Hof

Höffken, 19.30

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Oldtimer-Trecker, mit

den Solinger Freunden der Oldtimer-Trecker,

Bio-Hof Höffken,

16.30

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Traditionelles Waldhandwerk

amMeiler, Mitarbeiter*innen

des städtischenForstes

demonstrieren traditionelles

Waldhandwerk,Bio-HofHöffken,

15.00

XANTEN

➤ SingPong on Tour, Amphitheater,10.00

WE

YOU

Do.04.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

Sultans Court(Alternative,Indie,

17.00), TheKing’sParade (Alternative,Soul,

18.15), Some

Sprouts (Pop,Indie,Folk, 19.30),

AliceFrancis (Neoswing,20.45),

Innenstadt

➤ Bochum Total |coolibri-Stage@Riff,

Campus RuhrcomerFinale

(18.00), Josew Beuys Boys

(Funk, Alternative,Blues,21.15),

Innenstadt

➤ Bochum Total |The Smigx,

Rock, Mandragora, 22.00

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, Scots’nBreizh

(Dudelsack-Band, 17.45), Stunde

Zehn (Indie-Songwriter-Pop,

19.00), Linseding (20.15),Innenstadt

➤ Bochum Total |Whiskerlad,

Folk, Café Konkret,19.00

➤ Bochum Total |Kotzreiz,

Punk, DieTrompete,22.00

➤ Bochum Total |Loveshocks,

70s, Zacher,20.00

➤ Bochum Total |Mobiles

Bluhs Kommando 2.0, Tucholsky,21.30

➤ Bochum Total |Nietzsche’s

Dead +Kommando Marlies,

Post Punk +Punk, Freibeuter,

20.00

➤ Bochum Total |Old Styles

Best, Punk, Intershop,20.30

➤ Bochum Total |Purple Eyes,

Hardrockder 70s/80s,Flashbacks,22.00

➤ Bochum Total |Ringbühne,

Haión (Elektronische Musik,

17.00), Jo Hartmann(Rock,

18.15), Banda Senderos (Reggae,

19.30), Boppin‘ B(Rock‘n’Roll,

20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |Sparkassen-

Bühne, Henry AndThe Waiter

(Indiepop,17.00), NicoLaska

(Singer/Songwriter, 18.15), Darjeeling

(Post-Kraut,19.30), Reis

Against TheSpülmaschine (Rock,

Pop, 20.45), Innenstadt

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Angelo Kelly &

Family, Burgtheater, 18.30 (Einlass)

DUISBURG

➤ Café del Mundo, Flamenco,

KulturspielhausRumeln, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Mike, Funk, Soul, Groove,Naseband’s,

19.00

➤ PowerKraut, Dixieland,Jazz,

Swing, Em Pöötzke, 21.00

➤ Ronja Maltzahn, Singer/Songwriterin,SchlossBenrath,

20.00

➤ The Ramonas, Tribute to ...

(GB), TheTube, 20.00

ESSEN

➤ Brösèl, in der Kneipe,Grend,

20.00

➤ Corrosion Of Conformity,

Stoner Rock,Turock,20.00

➤ Essen Acoustics Sommersession,

mitTom Allan &The Strangest,Jack

Curley,Odeville /Open

Air,Weststadthalle, 18.00

HAAN

➤ Mearbhall, Irish Folk, Fienchen’sKajüte,

20.00

KREFELD

➤ Max Herre, Kulturfabrik, 20.00

➤ May, Indietronic, Museum Haus

Lange

KÖLN

➤ Affentanz, Downtempo,Electronica,

Support: Raute+DJ Set

vonAlan Lomax&John Ross

Ewing, Blue Shell,20.00

➤ Florian Ross, Jazz, Crossover,

Stadtgarten, 20.00

➤ Stray Cats, Palladium

➤ Tankus The Henge, Gypsy,

Ska, SonicBallroom,21.00

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Hands On

Strings, Gitarrenduo (World,

Jazz u. a.), Raffelbergpark,

19.00

NEUSS

➤ Jörg Hegemanns Boogie Express,

Drusushof,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

REMSCHEID

➤ Nicole Berendsen &Christoph

Spengler, Jazz, Blues,

Rock, Pop, Klosterkirche Lennep,

20.00


Foto: Gerhard Richter

The Wisseltangcamatta

Die drei haben sich gesucht und gefunden. Seit

2013 sind Georg Wissel, Achim Tang und Simon

Camatta als The Wisseltangcamatta unterwegs

und begeistern regelmäßig bei Club- und Festivalkonzerten.

Das tun sie mal mit und mal ohne Konzept,

sodass man nie so genau weiß, was einen erwartet.

4.7., Luisenstraße 116, Wuppertal

DOWN TOWN

GALLERY

WERMELSKIRCHEN

➤ Jazzsession, mit Opener,Haus

Eifgen, 20.00

WETTER

➤ Impala Ray, Folk, Burgruine,

20.00

➤ Jubiläumswoche Mechanische

Werkstätte Harkort &

Co |Impala Ray, Folk, Burgruine

Freiheit,19.30

WITTEN

➤ Katee Cross, Singer/Songwriterin,

Maschinchen Buntes,20.00

WUPPERTAL

➤ Philip Hemmelmann, swane

café, 21.00

➤ The Wisseltangcamatta, Ort

e. V.,20.00

➤ Vocal Jazz &Pop, Gemarker

Kirche,19.30

Party

BOCHUM

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

Musik per Jukebox-App,Innenstadt,17.00–18.00

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris EllisDJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

DORTMUND

➤ El bote de Salsa, mit DJ Arturito,

bei gutem Wetter, Herr Walter,17.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Mexican Night, El Papagayo

Club,20.00

➤ Startup For The Weekend,

R&B,House, Charts&Partyhits,

Kuhstall,ab17.00

KÖLN

➤ Cologne after 7, Pop, Funk,

Rock, Soul, R&B, einundfünfzig,

19.00

➤ Eclectic Boogie, mitMGHIFI&

Luxusfür harte Zeiten, Lotta, 21.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Carmela

de Feo: Meine besten Knaller,

Spiegelzelt,20.00

DÜSSELDORF

➤ Harry Heib: Heinz Allein –

Die PULLIzei ermittelt, Theateratelier

Takelgarn, 20.00

➤ Jochen Malmsheimer: Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage,

Kom(m)ödchen, 20.00

KORSCHENBROICH

➤ Pop-Up-Comedy: Switch,

Gast: Ill-Young Kim, Moderation:

LarsHohlfeld, Restaurant

Bienefeld,20.00

KÖLN

➤ Boing!, CoellnerBar,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Michael Mittermeier: Lucky

Punch, Ruhrfestspielhaus, 20.00

UNNA

➤ Unnaer Comedy Night, mit

Don Clarke, Kay Ray,Moderation:

Benni Stark, Platz der Kulturen,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

DÜSSELDORF

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté, 19.30

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOPVarieté,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musicalmit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stücknach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ O, Augenblick, Musiktheater

von Tobias Staab,Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Man sieht sich –#SiehstDu-

Mich, Stück von GuillaumeCorbeil,

mitJugendclub Theaterpartisanen,

Tanztheaterwerkstatt

vier.D /Studio,Schauspielhaus,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an der Kö, 20.00

➤ Mr.Nobody, Stück nach dem

Film vonJaco VanDormael, ab

13 J.,Junges Schauspielhaus,

19.00

➤ Willkommen, Komödie von

Lutz Hübner und Sarah Nemitz,

Central, 20.00

KREFELD

➤ Fast Faust, Stück von Albert

Frank nachGoethe, ab 14 J.,FabrikHeeder,19.00

➤ Living in America, Ballett von

RobertNorth, Theater,19.30

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |

Twelfth Night, mitBridge

House Productions SE20Limited,

in englischerSprache,Globe Theater,20.00

WUPPERTAL

➤ Krieger und Kaiser, Stückvon

Ute Kranz und Ensemble,Die

Börse, 19.30

➤ Zwei wie Bonnie und Clyde,

Komödievon TomMüller und Sabine

Misiorny,StößelsKomödie,

19.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Don Pasquale, Oper vonDonizetti,

ab 12 J.,Opernhaus,19.30

HAMM

➤ KlassikSommer |Mozart 19,

Werkevon Mozart, Strawinsky,

Gut Kump,19.30

MÖNCHENGLADBACH

➤ Liedgut #14, Werkevon Rossi,

Gesualdo,R.Schumann, Mendelssohn,

Brahms u.a.,mit Michael

Preiser (p), Mitgliedern des

Opernchors, des Extrachors&des

NiederrheinischenKonzertchors,

Theater,19.30

WUPPERTAL

➤ Violaabend, mitStudierenden,

Hochschulefür Musik und Tanz,

19.30

Vortrag &Lesung

GREVENBROICH

➤ LeseLust, „Skandinavische Literatur“,Stadtbücherei,

18.00–20.00

HAAN

➤ Der Dichter Emil Barth und

der Maler Carl Barth, Vortrag

von Martin Banniza, VHS-Haus,

19.30

KREFELD

➤ Literarischer Sommer |Fräulein

Nettes kurzer Sommer,

Lesung mitKaren Duve,Hülser

Burg, 20.00

MOERS

➤ Ich bin ja eher so der salzige

Typ, feministische Lesereihe,

Schlosstheater,19.30

SOLINGEN

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Was uns der Wald flüstert,

BerndErlenkötter erzählt,Bio-

HofHöffken, 20.00

WUPPERTAL

➤ Das literarische Solo, Ensemblemitglieder

des Schauspiel

WuppertalpräsentierenTexte,

heute: MartinPetschan,City-Kirche,17.00

➤ Meuten,Swings und Edelweißpiraten,

Vortragvon Sascha

Lange zum Thema „Jugendkultur

und OppositionimNationalsozialismus“,Elbe,20.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Vorlesetreff, ab 4J., Bücherei

Unterrath,16.30

GREVENBROICH

➤ BilderBuchZwerge, Stadtbücherei,

15.00–17.00

NEUSS

➤ Jim Knopf und der fliegende

Teppich, Bildergeschichte

von MichaelEnde,Stadtbibliothek,

15.00

WUPPERTAL

➤ Der Räuber Hotzenplotz,

nach Otfried Preußler, ab 4J.,

MüllersMarionettentheater,

10.30

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Beer Pong Night, O’Reilly’s

Irish Pub,20.30

➤ Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mitsingkonzert, Schlösser

QuartierBohème, 20.00

➤ Rollnacht, für Inlineskates,

Kunstakademie,20.00

ESSEN

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,20.30

KÖLN

➤ Beer Pong Night, Schmelztiegel,

20.00

MOERS

➤ KneipenLicht, Lichtgraffiti,

Tagtool, Bollwerk107,18.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße12, 14.00–18.00

WUPPERTAL

➤ Frauen-Singkreis, Frauenberatung

&Selbsthilfe,18.30–20.00

➤ Trennungs- und Scheidungsfragen,

Informationen, Frauenberatung

&Selbsthilfe,19.00

Fr.05.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochum Total |... Und Mir

Der Mond, Post Punk, Intershop,

20.30

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

Christopher(Pop, 17.00), Malik

Harris (Singer/Songwriter, 18.15),

Donskoy (Blues,Indie,Britpop,

19.30), Thomas Godoj (Rock,

Pop, 20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |Snowfall In

June, Folkpop, Zacher,20.00

➤ Bochum Total |Sparkassen-

Bühne, Luciel (Pop,17.00), Alles

Solar (Pop,18.15), Lenny Arrived

(Gypsy-Brass-Pop, 19.30), Jini

Meyer(Rock, Pop, 20.45), The

Monotypes (Rock‘n’Roll,Beat,

22.15), Innenstadt

➤ Bochum Total |Tengo Hambre

Pero NoTengo Dinero +

Amyjo Doherty &The

Spangles, Freibeuter,19.30

➤ Bochum Total|TheBallroom

Rockets, Roots, Tucholsky, 21.30

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, NikoGrote

(Rock, Singer/Songwriter,17.45),

BenRedelings (Lesung/Vortrag),

19.00), Iksy(Pop, 20.15), Herbman

Studio (Reggae,22.00), Innenstadt

➤ Bochum Total |coolibri-Stage@Riff,

Birds On Planes

(Grunge, Punk, 18.30), Pinski (AlternativeRock,

19.30), Captain

Disko(Pop, 20.30), Dote(Pop,

21.30), StrayColors (Indie-Poprock,

22.30), Innenstadt

➤ Bochum Total |Doris Klit

und Blasorchester, Cover,

ThreeSixty, 21.00

➤ Bochum Total |Kapelle Petra,

Indierock, DieTrompete,

22.00

➤ Bochum Total |Ratatouille +

Pott Riddim, Ska, Reggae,+DJ

FrancoZappala, Rotunde,22.30

➤ Bochum Total |Ringbühne,

Benjrose(Pop, Rock, 17.00),

Engst(Rock, Punkrock, Pop,

18.15), Imminence(Metal,

19.30), Rogers (Punkrock, 20.45),

Innenstadt

➤ Bochumer Blues Session,

Opener:HarmonicaPeteAnd The

Blues Jukes, Haus Frein, 20.00

➤ Fliehende Stürme, Punk, Elektro,Support:

Inadream, Bahnhof

Langendreer,20.30

➤ Jan Plewka, Tribute to Ton

Scheiben Scherben &Rio Reiser,

Bochumer Kulturrat e. V.,20.00

BÖNEN

➤ Musik aus aller Welt |Katee

Kross, Singer/Songwriterin,

Country (GB),Evangelische

Kirche Flierich, 20.00

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Aris Quartett,

Burgtheater,18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Carus Thompson, Folk, Roots,

Reggae,subrosa,20.00

➤ Dizzy Fingers Guitar Café –

Sommerfest, Open Stage,

Fritz-Henßler-Haus,19.00

➤ Internationale Woche |

Rhythmus macht glücklich,

Stollenpark, 19.00–22.00

➤ Klavier-Festival Ruhr |Jazz-

Line –Till Brönner, Jacob

Karlzon, Dieter Ilg, Konzerthaus,20.00

➤ Sommer amU|Dortmund

Calling, DEW21 Bandwettbewerb,

Dortmunder U,

18.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Eröffnung,

mitLive-Musikvon Valentin

(Pop), L.E.J (Klassik, Weltmusik u.

a.), Innenhof Rathaus,18.15

➤ GoldMucke |Witten Untouchable,

Hip-Hop /Open Air,

BiergartenVierLinden, 19.30

➤ Marie Mokati, Jazz, Pop, KIT

Bar,20.30

➤ Summer School ME-

DO/ANGST |Matthew Wood,

Konzert-Performance, Glam-Pop,

Weltkunstzimmer, 20.00

➤ SuperJazz, Dixieland,

Swing, Schlager, Em Pöötzke,

21.00

GLADBECK

➤ Nashville am Rhein, Singer/Songwriter,Folk,

Country,

Americanamit JayOttaway,Mare

&Nomad Wakefield, Mathias

Schüller,CaféStilbruch, 19.00

HÜNXE

➤ Ruhrpott Rodeo, Punk-, Hardcore-Festival,Flugplatz

KREFELD

➤ Café del Mundo, Flamencogitarre

&Tanz,Kulturfabrik,19.00

(Einlass)

➤ KRefeld UnPlugged, mitJan

Demetry,MarinaKazakovafeat.

Slow Bear &RichKid Rebellion,

Werkhaus,20.30

KÖLN

➤ Cologne Pride |Hauptbühne,

mitEröffnung,Luca Hänni,

Sixpash &KumbiaQueers, Heumarkt,ab18.00

➤ Cologne Pride |Politurbühne,

mitPunk Poms,RaketeRakete,Spiegelblick,

Band M., Alter

Markt, 18.00

➤ Daniel Tamayo Quintet, Jazz,

Loft, 20.30

➤ Gossip, Indie,Rock, Disco,Palladium,

20.00

➤ Köbes Underground, anschließendAftershowparty

mit

Höhenfeuerwerk (Innenhof),

Heinrich-Heine-Kulturforum,

19.30

➤ Pink, Support: VanceJoy,KidCutUp,Bang

Bang Romeo,RheinEnergieStadion

➤ Summerjam, mitBonez MC &

RAFCamorra, Yung Hurn, Max

Herre,Agent Sasco, Popcaan u.

a.,Fühlinger See,ab14.00

➤ The Muffin Heads +Rainbow

Dash, Punk, SonicBallroom,

21.30

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Live-Musik

aus der Produktion „Fremd

4.0“, Musik aus 5Kontinenten,

Raffelbergpark,18.00

➤ Weiße Nächte |TomLiwa,

Singer/Songwriter,Raffelbergpark,19.00

NEUSS

➤ Jazz We Can, Theater am

Schlachthof, 19.00

➤ Route 45, BörsenCafé, 20.00

RATINGEN

➤ RatingenFestival, mitMännersache,Live

AndFamousfeat.

Edita Abdieski, Marktplatz,

17.30–23.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Bexy Sitch +Unicorn Rodeo

+Bonafide Heroes, Rock, Metal,

Altstadtschmiede,20.00

➤ Sommer im Park |Johanna

Schneider &Trio, Jazz, StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

19.30

SOLINGEN

➤ Grillen &Chillen |Franzi

Rockzz, Cobra,19.30

UNNA

➤ Friedensfestival, Platzder Kulturen,

18.00

➤ One More Night, mit Thinkin

Dark (Linkin-Park-Cover), Papa

Roach Experience,Lindenbrauerei,

20.00

VELBERT

➤ Manfred Siebald, Kirchhalle

Bleibergquelle,20.00

VIERSEN

➤ Rosani Reis, KönigsburgSüchteln,20.00

21.00 h

16.30 h

20.00 h

18.30 h

19.30 h

19.30 h

SO 14. Juli

FRAMIC

&DJRuMat

MO 15. Juli

PFUND

&DJRuMat

DI 16. Juli

INCOMPLETE

Kirmes-Programm 2019

Schlösser Zelt

FR 12. Juli

SA 13. Juli

TOEFFTE

Das Live-Rock-Zelt.Die Tradition. Das Original.

GUILDO HORN

&DIE ORTHOPÄDISCHEN

STRÜMPFE

&DJ„Yeti“

DER LETZTE SCHREI

DIE KULTBAND AUSDÜSSELDORF

&DJRuMat

&DJRuMat

AB 27.JULI2019

STREET ARTIMBUNKER

AM HAUPTBAHNHOF

Bestandteil desUrban ArtFestivals „HOME STREETHOME“ am Niederrhein, gefördertdurch

16.30 h

20.00 h

19.30 h

19.30 h

19.00 h

20.30 h

16.30 h

20.30 h

live erleben

SO 21.Juli

FISCHGESICHTER

MI 17.Juli

BOGUS BROTHERS

&DJRuMat

DO 18. Juli

PFUND

&DJRuMat

FR 19. Juli

KUHL UN DE GÄNG

BALLBREAKERS

&DJRuMat

NIGHTSPOT

ROCKZUM FEUERWERK

&DJRuMat

SA 20. Juli

INFERNO

DER LETZTE SCHREI

DER ZWEITE AKT

&DJRuMat

Reservierungen unter www.schloesser-zelt.de

87


EINFACH.

LECKER.

REGIONAL.

DasFleisch-und

Genussmagazin

fürdie Grillsaison!

88

Erhältlichunter ueberblick.de

Foto: CAA

WITTEN

➤ The Substitutes, Cover, Pop,

Maschinchen Buntes,20.00

WUPPERTAL

➤ Edy Edwards, Bluesrock,QB’s

Musik-Café, 20.00

➤ El Patio Trio, Hochschulefür

Musik und Tanz, 19.30

➤ Encounters, Soul,Kontakthof,

20.30

➤ Ulrich Rasch Trio, Bandfabrik,

20.00

Party

BOCHUM

➤ 80er Pop &Wave, 1st:Pop,

Wave /2nd:Classics,Charts,ab

25 J.,Zeche,22.00

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

DJ Marscha (Dancehall,

House,17.00–18.00), Kopfhörerparty

(21.30–23.59), Innenstadt

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris Ellis DJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

➤ Voodoo Club, im Rockpalast,

Matrix, 23.00

DORTMUND

➤ Pop!, Classics,Chartsu.a.

mit Soeren Spoo,Max Berkenbusch,

Alter Weinkeller, 23.00

DUISBURG

➤ Heavy Metal, AnneTränke,

20.00

➤ Musikbox Summer Special,

Reggae,Latin, Salsamit DJ Maiquino,Parkhaus

Meiderich, 21.00

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Back to the 90s, mitRemi Dany

&Friends, Schickimicki, 22.00

➤ Caribbean Fiesta Event –

Opening, u. a. Reggaeton,

Dembow,Mambo,Merengue,Bachata,Salsa

mit DJsSydney+

Pisto, Rudas Studios, 23.00

➤ Clubbing, House, R&B, Classics ,

Hausbar, 22.00

➤ D-Town Funk, Funk, Soul, Disco,Boogiemit

DJschrispop

und Papa Paul, Cube, 23.00

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 19.00

➤ Deep, Down &Dirty, R’n’B,

House,Hip-Hop und Charts mit

DJ Tom, Rosenrot,22.00

➤ Friday Knight, Party Classics,

House,Charts,R&B,KnightClub,

22.30

➤ Friday Night, 1st:Black,House,

Charts &Party Hits/2nd: Electro,

Minimal &House,Kuhstall, ab

17.00

➤ Loco Friday, Clubhouse,Hip-

Hop,R&B /auf 2Floors, El Papagayo

Club,20.00

➤ NachtCentrale |The Last

Dance, Central, 22.15

➤ Stone Friday Night, Indie,

Rock, Alternative, Stone im Ratinger

Hof, 22.00

➤ Summer School ME-

DO/ANGST |School’s Out

Party, HealingDisco,mit Get

OverItCollectiveund fem_pop,

live-Actsmit Diana, MarXa u. a.,

Weltkunstzimmer, 21.00

➤ Thank God its Friday, House,

R&B, Party Classics mitDJDavid

Christopher,Sub,21.00

ESSEN

➤ 80er/90er, Zeche Carl, 22.00

➤ Fiesta deSalsa, Salsa, Merengue,Bachata,

Katakomben-Theater,

22.30

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

KÖLN

➤ 80er/90er, mit DJ René, Live

Music Hall,22.00

➤ Ballroom Blitz!, Punk,

Rock’n’Roll,Sonic Ballroom,

23.00

➤ Club Night, House,Funk, R&B,

einundfünfzig, 22.00

➤ Cologne Pride |Uniqorn Loves

Sugar Town, House, Elektro,Disco,Schlager

/auf 2Floors,

Quater 1, 22.00

➤ Cologne Pride |Vodafone

Dance Stage, mitDJBlues,D-

JPG,Malefunktion u. a.,Günter-

Wand-Platz, ab 18.00

➤ Der Freitag-Party-Wahnsinn,

1st: Schlager,Ballermann, deutsche

Partyhits/2nd: Charts,

House,R&B /3rd:Schlager,

KlapsMühle, 21.00

➤ More Songs about Chocolate

and Girls, mit Henrik, Lotta,

22.00

➤ New Faces, Pop, Rock, Alternative,House,Dancefloor,ABS

Club,23.00

➤ Rote Liebe, mitCem,Rebecca

von Kalinowsky undMosch, Gewölbe,

23.30

➤ Take me out!, Indierockmit

Eavo,TsunamiClub, 23.00

➤ Vinyl Vibes –21Jahre,

mitDJs Paulão und Karsten John,

Roxy,23.00

➤ We’re all in this together –

Die High School Musical

Party, Yuca, 23.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Cumbia del Amor, latin und

globalsounds, Projekt 42,23.00

WUPPERTAL

➤ Yard Breeze, Reggae,Dancehall,Die

Börse, 23.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Hildegart Scholten: Grottenehrlich,

Wichern, 20.00

➤ Ruhrhochdeutsch |Christian

Ehring: Keine weiteren Fragen,

Spiegelzelt, 20.00

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Andrea Volk: Feier-Abend!

Büro und Bekloppte, KaBARettFlin,

20.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show,Zeiss-

Planetarium, 14.00

➤ Die Nacht –Echochamber,

Live-Visualsmit Tobias Wiethoff,

Zeiss-Planetarium,22.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 09.30

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,20.00

➤ Sternstunde, Weltraumshow

mit Pop- &Rockballaden, Zeiss-

Planetarium, 20.45

DÜSSELDORF

➤ Antonella Rossi, Travestie,

Theateratelier Takelgarn, 20.00

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté, 20.00

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOP Varieté,

20.00

HAGEN

➤ Spring Awakening, Musical

nach Frank Wedekind /Großes

Haus,Theater,19.30

HERTEN

➤ Die Physikanten –Best of

Show, Willy-Brandt-Realschule,

18.00–20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

WUPPERTAL

➤ Singin‘ in the Rain, TiC-Atelier,20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ 2069 –Das Ende der Anderen,

Stück von Julia Wissert /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.00

➤ Iphigenie, Stücknach Euripides,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Echte Liebe, Stückdes Dortmunder

Sprechchors/Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Unsere Herzkammer –150

Jahre Dortmunder SPD, von

Rainald Grebe, Schauspielhaus,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an derKö, 20.00

➤ Ein Blick von der Brücke,

Stückvon ArthurMiller,Central,

19.30

➤ Perfect Family, Stück von Hannah

Biedermann, Central, 20.00

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, mitdem

Ensemble, Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

vonBriceAsnar,Helen Clare Kinney,Michael

Foster und So-Yeon

Kim, Opernhaus,19.30(Premiere)

Gossip

Sie sind wieder da! Nachdem knapp drei Jahre lang ziemliche Funkstille

herrschte, kündigte Gossip Anfang des Jahres zur großen Freude der meisten

Menschen der Welt das langersehnte Bühnencomeback an. ImJuli ist es

so weit und das Warten auf Beth Ditto und Co. hat endlich ein Ende!

5.7., Palladium, Köln

HAAN

➤ Neanderland Biennale |Der

Hundertjährige,der aus

dem Fenster sprang und

verschwand, Figurentheater

mit Schauspiel und Live-Musik,

nach Jonas Jonasson, Schulzentrum,20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Himmel über Paris, Musiktheater

von Lothar Kittstein,Theater,

19.30

➤ Mundanear, Tanztheater mit

dem Jugendclub Mönchengladbach

/Studio,Theater,20.00

NEUSS

➤ Dantons Tod –Talking About

aRevolution, Dramanach

Büchner,mit Musik, Kulturforum

Alte Post,20.00

➤ Shakespeare Festival |

Twelfth Night, mitBridge

House Productions SE20Limited,

in englischerSprache,Globe Theater,20.00

WUPPERTAL

➤ Ein Winter unterm Tisch,

Stückvon Roland Topor,Theater

am Engelsgarten, 19.30

➤ Krieger und Kaiser, Stückvon

Ute Kranz und Ensemble, Die

Börse, 19.30

Oper &Klassik

DORMAGEN

➤ Die Fledermaus, Operettevon

Strauss,FreilichtbühneZons,

20.00

DÜSSELDORF

Düsseldorfer Symphoniker

&Axel Kober, Werkevon Strawinsky,

Beethoven, Ljadow,

mit Ray Chen (v), Tonhalle, 20.00

HAAN

➤ Stipendiat*innen-Konzert,

mitTeilnehmer*innen des Begabtenförderprogramms,Forum

Dieker Carré,19.00

KREFELD

➤ Nabucco, Oper vonVerdi, Theater,

19.30

WUPPERTAL

➤ Das Labyrinth, Community-

Opervon Jonathan Dove,Opernhaus,19.30

(Premiere)

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Summer School ME-

DO/ANGST |Freiräume –

Zwischen Utopie und Experiment,

Abschlussgespräch,

Weltkunstzimmer, 17.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Wege aus der Wachstumsfalle,

Vortragvon NikoPaech,

BIS,19.00

REMSCHEID

➤ Abenteuer –Weltreise per

Rad, Vortragvon CarstenGrüttner,Klosterkirche

Lennep,20.00

WUPPERTAL

➤ Die Wildnis in Dir, Lesung mit

Tala Mohajeri, Glücksbuchladen,

19.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Der Froschkönig, Tischfigurenspiel,

ab 3J., Puppentheater

Helmholtzstraße,10.30+16.00

➤ Die Zauberflöte, ab 10 J.,Marionetten-Theater,20.00

➤ Like me, Stück von Franziska

Henschel, Veit Sprenger und Ensemble,

ab 10 J.,Junges Schauspielhaus,

12.00

SOLINGEN

➤ Die kleine Hexe, Stückvon OtfriedPreußler,

ab 4J., Theaterund

Konzerthaus,10.00+16.00

VELBERT

➤ Deutsch-türkische Vorlesestunde,

Zentralbibliothek, 11.00

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Gourmet-

Wochenmarkt, Burgplatz,Taxiplatz

und Rheinufer, 18.00–22.00

ERKELENZ

➤ Bierbörse, Ziegelweiherpark,

15.00–23.59

ESSEN

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–23.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,

16.00

HAAN

➤ Haan alaCarte, Schlemmermeile

&Autoshow, NeuerMarkt

KEMPEN

➤ Einfach Singen!, Mitsingkonzertmit

RitaWermes,Wolfgang

Thier,Haltestelle,20.00

KLEVE

➤ Offene Gärten imKleverland,

verschiedenePrivatgärten,

11.00

KÖLN

➤ Chillout Sounds, Filmpremiere

(18.00) und Diskussion zu den

Themen Diversity&sexuelle

Selbstbestimmung (20.00), anschließendNu-Soul,

Housemit Dj

Shadow,Quater1

➤Ranzeria Soli, Party,Konzert,

Kunst,Kulturbunker Mülheim

e.V.,20.00

MONHEIM

➤ Film und Literatur |Der

Schneemann, Spielfilmvon PeterF.Bringmann,

mitEinführung

&Diskussion, Ulla-Hahn-Haus,

19.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße 12,14.00–18.00

VELBERT

➤ Sommerfest, mitLive-Musik

von ManfredSiebald, +Kulinarisches,

BuchhandlungFrancke,

20.00

➤ Street Beach Festival, Platz

Am Offers, 16.00

WUPPERTAL

➤ danceComp, Tanzturnier,Historische

Stadthalle, 15.00–23.00

Sa.06.

Konzerte

BAD HONNEF

➤ Joan Baez, Insel Grafenwerth,

20.00

BOCHOLT

➤ Pur, Stadion am Hünting, 19.00

BOCHUM

➤ Bochum Total |Ringbühne,

Shirley Holmes(Rock,18.15),

Rantanplan (Punk, Rock, Ska,

19.30), Betontod (Punk,20.45),

Innenstadt

➤ Bochum Total |Shacke One,

Rap, Die Trompete, 22.00

➤ Bochum Total |Sparkassen-

Bühne, PaiX(Rhythm &Blues,

15.00), Wolf &Moon (Indiefolk,

15.55), Garage 3(Rock, 17.00),

Mola (Pop,18.15), Frère(19.30),

Batomae (Pop,20.45), Andreas

Kümmert (Rock,Blues,22.15), Innenstadt

➤ Bochum Total |The Grabowskis,

Punkrock, Intershop, 20.30

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, En Route(AKA-

FÖ-Chor, 14.45), Katharina Bohlen

&ClaudiusReimann (Jazz,

16.15), Katrin Geelvink (Chansons,

Musik-Kabarett, 17.00), Arne

Nobel (Musik,LesungMalerei,

17.45), Jaana Redflower (Akustik-Rock,

19.00), SarahLahn (Singer/Songwriterin,20.15),

El Mobileh

(Powerpop,Rock, 22.00),

Innenstadt

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

Figur Lemur (Pop,17.00), TomAllan&TheStrangest

(Rock, Indie,

Punk, 18.15), Kensington Road

(Indierock,19.30), Jamaram

(Reggae,20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |coolibri-Stage@Riff,

TheRival Bid (Dreampop,

18.30), Giirl(Psychedelic

Garage Rock, 19.30), InsertCoin

(Skatepunk, 20.30), Kaffkönig

(Punk, 21.30), Antifuchs(Rap,

22.30), Innenstadt

➤ Bochum Total |Edy Edwards

Trio, Bluesrock,Tucholsky,21.30

➤ Bochum Total |Gap The

Mind, Punkrock,Pop,Zacher,

20.00

➤ Bochum Total |Los Gerlachos,

Cover, Three Sixty,

21.00

➤ Claude Bourbon, Blues,BochumerKulturrat

e. V.,20.00

➤ Over the Moon, Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Pantha du Prince, Elektronische

Musik, Avantgarde,Schauspielhaus,

20.00

BONN

➤ Erik Drescher, Kreuzung an St.

Helena,Dialograum, 20.00

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Sasha, Burgtheater,

18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ 40 Jahre Langer August, mit

Velvet Attack, Dr.Gong&Die

Oktopoden, ElvisPummel, Third

Party People, NettleRiver,The

Beet,Die Taubenvergifter,

schwarz/rotAtemgold 09,Langer

August, 16.30

➤ Sommersause, Open-Air-Festivalmit

EkoFresh, André George

&The RootzRevival, inklusiven

Projekten, Werkstättender AWO

DortmundGmbH, 15.30

DUISBURG

➤ In Darkness Festival, mitAlphamay,Cyto,

TheSaint Paul,

Alienare,Cephalgy,Parkhaus

Meiderich, 18.00

DÜSSELDORF

➤ Almost Blue, Blues,Funk,

Rock-Cover,Original Songs/Café

Sperrmüll,Trödelmarkt Aachener

Platz, 11.30

➤ Frankreichfest |Live, mitBérengèrePalix,Mélinée,Marion

&

Sobo Band, Mariluce, DomColmé

u. a.,InnenhofRathaus,ab

13.00

➤ Heavyball, Indie,Ska (GB),The

Tube,20.00

➤ Live-DJ, moderne Beatsim

Lounge-,DeepHouse-und Electro-Style,QOMORestaurant

&

Bar,21.00

➤ Musikzimmer, Funky-Soul-

Grooves mit Rhythmussportgruppe,Maiiah

&Band /Open Air,

Hinterhof,18.30

➤ New Orpheans, New Orleans,

Swing, Evergreens,EmPöötzke,

21.00

ESSEN

➤ Bernd Mehring, Cover-Rock &

-Pop,Sailor’sPub,21.00

HAMM

➤ KlassikSommer|Federspiel,

Blechbläsermusik,Volksbank, 19.30

➤ Musik zur Marktzeit, Musik

fürCymbalund Akkordeon, Pauluskirche,11.15

HÜNXE

➤ Ruhrpott Rodeo, Punk-, Hardcore-Festival,Flugplatz

KLEVE

➤ Rockhaus, Radhaus, 21.00

➤ Stefan Schöler (p), Café Samocca,

10.00

KÖLN

➤ All About +Dylans Dreams,

Yard Club, Kantine,20.00

➤ Cologne Pride |Hauptbühne,

mitverschiedenen Influencernaus

SocialMedia, Conchita

Wurst, SidneyYoungblood u. a.,

Heumarkt, ab 15.00

➤ Cologne Pride |Politurbühne,

mitAlessandro, Kicker Dibs,

Kate Louisa &Band,Marlon Howe

u. a.,Alter Markt, ab 15.00

➤ Emergenza, Band-Contest,Luxor,20.00

➤ Grindhouse +Hühnerbrust,

Garage Rock‘n’Roll,Sonic Ballroom,

21.30

➤ Herbert Pixner Projekt, Philharmonie,20.00

➤ Pink, Support: VanceJoy,KidCutUp,Bang

Bang Romeo,RheinEnergieStadion

➤ Sanatolia Festival, Tanzbrunnen,

14.00

➤ Summerjam, mit Wizkid, Protojoe,Buju

Banton, Nura, Moop

Mama,Greeen u. a.,Fühlinger

See,ab13.00

➤ Thomas Bracht Band, feat.

Heidi Bayer, Sven Decker,Loft,

20.30

MARL

➤ SchachtRock, mit TheEcho Remains

(PostHardcore,Metal),

TheBlind Pilots(Hard Rock),Stay

Loud (Hard-Rock-Cover),Schacht

8, 15.00–19.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ True Collins, TIG Theater im

Gründungshaus, 20.00

MÜLHEIM

➤ Social Crisis +Life Scars +

Stresstest +Samantha Jones,

Punk, AZ, 19.00 (Einlass)

➤ Weiße Nächte |Sol Session-

Band, Pop, Jazz, Gast: Jaymz

ArthorHendrix (voc),Raffelbergpark,

19.00

NORDKIRCHEN

➤ Draußen nur Kännchen,

Rock, Cover,Reggae u. a.,

mit Steverrocker (16Uhr),

F.A.U.L. (17Uhr), Stylophonix

(18.30 Uhr), Royal Incest(20

Uhr), Bubble Trouble (21.30

Uhr),Dirty Bizness(23 Uhr), Solartechnik

Ebbes, 15.30 (Einlass)


Foto: TaoHeftiba /Unsplash

OBERHAUSEN

➤ Jazzkarussell Festival, mitUrkern,

Gilda Razani, Evaihre

Band, Dylan Tafel, Alba &Ivano,

The420Allstarz,Druckluft,19.00

OLFEN

➤ Hafenfest, Schlager mitRoss

Antony,Alm Klausi, Ina Colada,

Günther Sturm, Sanny,Alter Hafen,

17.00 (Einlass)

RATINGEN

➤ RatingenFestival, mitLendgold,The

Wounded Ducks,Shebeen

+Kinderprogramm

(13.00–18.00), Marktplatz,

15.00–23.00

SOLINGEN

➤ Django Unchained, im Biergarten,Gasthaus

Schaaf,20.00

UNNA

➤ Friedensfestival, Platzder Kulturen

WETTER

➤ Jubiläumswoche Mechanische

Werkstätte Harkort &

Co |Fest der Begegnung, mit

Live-Musik von Jonoto(18.00),

Berit and theBoys(20.00),Hüpfburg,

Kulinarischem, Burgruine

Freiheit, 15.00–22.00

WIPPERFÜRTH

➤ enkelson., Singer/Songwriter,

Lenz Café&Deli, 19.00

WUPPERTAL

➤ Alapar Jazz, swanecafé, 21.00

➤ Evan Freyer &Band, Singer/Songwriter,Spunk

➤ Frieder stellt vor, Beautiful

Day,Crowded Raum,Elias Brieden

Sextett, Die Combo +Mr.

Monday ,Die Färberei,20.00

➤ Kalimba Café, mitGlobalMusicOrchestra,Die

Börse,20.00

Party

BOCHUM

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

DJ Klaus Bader (Techno,

16.00–17.00), Kopfhörerparty

(21.30–23.59), Innenstadt

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris EllisDJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

➤ Bochum Total |Soul in Motion,

Drum &Bass mitBCee, Need

ForMirrors,Chris Sabian, Dash,

Doc H, Rotunde, 22.00

➤ Boys –Die schwule Party,

BahnhofLangendreer,23.00

➤ Early Days, Rock, Metal /Rockpalast,Matrix,23.00

➤ Früher war alles besser, 1st:

Evergreens,2000er /2nd:80s-

Pop&-Wave /3rd:90s-Trash /

4th: Rock,Metal,Matrix,23.00

➤ Two for One, 1st: House,

Charts, Mash-up /2nd: Hip-

Hop, Dancehall, ab 16 J., Zeche,

22.30

DORTMUND

➤ 44&more, Rock, Pop, Beat,

Funk, Soul aus den letzten vier

Jahrzehnten /auf 2Floors, domicil,

21.00

➤ Club Cosmotopia, 1st: Funk,

Soul, Classics mit Rosa, Peesen /

2nd: Disco, Boogie, Housemit

DerRadius, TheCosmo Bunch,

Großmarktschänke, 23.00

➤ Endlich erwachsen, Ü30-Party,

OmaDoris,23.00

➤ Summer XXL, 80er, 90er,

2000er, House, R&B, FZW,

23.00

➤ Walter tanzt, querbeet,Herr

Walter,20.00

DUISBURG

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Can’t Stop!, Rock‘n’Roll,Indie,

60er Soul,Hip-Hop,Punkrock,

Ska, Reggae,Pop,StoneimRatinger

Hof, 22.00

➤ Clubbing, House,R&B,Classics ,

Hausbar, 22.00

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 19.00

➤ Goldrausch, Dance, Elektro,

House,R&B mit DJ Sascha, Rosenrot,

22.00

➤ Lollipop Birthday, mit

DJs Crack-T,N-Sure &And-J,RudasStudios,23.00

➤ Party Night XL, Charts, R&B,

Pop, 80er,90er, 2000er, anschließend

K1-Afterhour /für LGBT,

K1-Club,20.00

➤ Samstag-Nacht, R&B, Party

Classics mitDJs David Christopher

&Aaron Hix,Sub,21.00

➤ Saturday Knight, Party Classics,House,Charts,

R&B, Knight

Club, 22.30

➤ Saturday Night, 1st:Black,

House,Charts &Party Hits /2nd:

Electro,Minimal&House,Kuhstall,

ab 17.00

➤ Saturday Shakedown, Clubhouse,Hip-Hop,

R&B /auf 2

Areas, El Papagayo Club,20.00

➤ Shameless Saturday, 80er bis

2000er,Schickimicki, 22.00

➤ Sinanay &Rota, Ufer 8, 22.00

➤ Spielzeit-Abschlussparty,

Junges Schauspielhaus,21.00

➤ TimeWarp, Tanzparty

mitDJs Frank Sender &Carsten

Treichel, AK 47,ca. 21.00

ESSEN

➤ Glam &Rock Ladies Night,

Glamrock,Hardrock,Sleaze-&

Hairmetal,Turock,23.00

➤ Nachttanz, EBM, Industrial,

Wave u. a. /auf 2Floors, Zeche

Carl, 22.00

➤ Web ofSound, Garage,Soul,

60s, Freak Show,20.00

KREFELD

➤ Electro Swing Night, Ü18,

Kulturfabrik, 20.00

KÖLN

➤ Abifun, Schaumparty,Live MusicHall

➤ Bergfest, Lotta,22.00

➤ Club Classics, Pop, Rock, Alternative,House,Dancefloor,

ABS

Club,23.00

➤ Club Night, House, Funk,R&B,

einundfünfzig, 22.00

➤ Cologne Pride |Vodafone

Dance Stage, mitLydia

Sanz, Rony Golding, Alejandro

Alvarez,Jas Hirson, Mike Jayy u.

a.,Günter-Wand-Platz,ab15.00

➤ Crome delaCrome, mitLive

Performanceund Djs,Nachtschwärmer,21.00

➤ Dos Mas Nacht der Superhelden,

KlapsMühle, 21.00

➤ Living on Video, mitReptile

und Action!Mike, Tsunami Club,

23.00

➤ Marjinal, türkische Party,Herbrands,23.00

➤ Nomad Clubbing, Afrobeat,

LatinGroove,Reggae,Dancehall

u. a. mitDJammeh/Club,Herbrands,22.00

➤ Shake Appeal, 60s Punk, Garage,Soul,

Rock’n’Roll,Punkrock,

Sonic Ballroom,23.00

➤ Sleepwalker Night, Synthpop,

Dark Wave,EBM, Elektro,Futurepopu.a.mit

DJsElvis&Frank

Ahdafi, Dresscode: Szene,Luxor,

23.00

➤ Ü30 Nachtaktiv, Kantine,

22.00

OBERHAUSEN

➤ Female Seduction –Official

Ruhr-in-Love Afterparty, Turbinenhalle,22.00

(Einlass)

➤ Ruhr-in-Love, Familienfest &

Festival für elektronische Musik

mit400 DJs auf40Floors, u. a.

mit WillSparks,Sam Feldt, MO-

GUAI, Pappenheimer,Kerstin

Eden und Cuebrick, Olga-Park,

12.00–22.00

➤ Trash Dance Pop, 90´s Pop,

Eurodance, Trash, Druckluft,

23.00

VIERSEN

➤ Dorfdisko, mitDJane Kerstin,

Rockschicht,22.00

WUPPERTAL

➤ Salon de Salsa, mitDJs Carlos,

JuanPa,QuBa,LCB,22.00

Comedy &Co.

BOCHOLT

➤ Chin Meyer:Macht! Geld!

Sexy?, TextilWerk, 20.00

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Jörg

Schumacher:Lügenpresse,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

➤ Ruhrhochdeutsch |Christian

Ehring: Keine weiteren Fragen,

Spiegelzelt, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Gudrun Höpker:Eskönnte

so schön sein …,Theateratelier

Takelgarn, 20.00

➤ Lioba Albus:Hitzewallungen,

KaBARettFlin, 20.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

Musical &Show

ARNSBERG

➤ DraCOOLa Showbiss, FreilichtbühneHerdringen,20.00

Street Food Festival

Diesen Termin sollten sich alle Erkrather (und alle

anderen natürlich auch) ganz fett im Kalender

markieren. Am ersten Juli-Wochenende kommt

das Street Food Festival zum ersten Mal nach Erkrath

und versetzt den Bavierplatz inkulinarischen

Ausnahmezustand. Guten Appetit!

6.+7.7., Bavierplatz, Erkrath

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

16.45

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 14.15

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,15.00+20.00

➤ Traumzeit, Sternenshow mit

klassischer Musik,Zeiss-Planetarium,

19.15

DÜSSELDORF

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

16.00+20.00

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOPVarieté,

18.00+21.15

HAGEN

➤ Take aWalk on the Wild Side,

Revuemit Musik von Lou

Reed, TheDoors u. a.,Theater,

19.30

➤ alles chanSong, im Lutz, Theater,

19.30

KREFELD

➤ Afrika Hautnah, mitAidara

Seck &Friends, Südbahnhof,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.30+19.00

➤ Toast Hawaii, 50er &60er Jahre

Show/Open Air,Theater an

der Niebuhrg, 19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stücknach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Im Irrgarten des Wissens,

Stück im gesamten Haus,von T-

horleifur ÖrnArnarsson&Mikael

Torfason,Schauspielhaus,18.00

DUISBURG

➤ Der Sandmann, nach E.T.A

Hoffmann,Kom’ma, 20.00 (Premiere)

DÜSSELDORF

➤ Der Sandmann, Stücknach E.

T. A. Hoffmann, Schauspielhaus,

19.30

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an der Kö, 20.00

➤ Gespenster, Tanztheater von

Stefanie Elbers&OlegZhukov,

mit Jugendlichenab14J., FFTJuta,19.00

(Premiere)

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, mitdem

Ensemble, Kom(m)ödchen, 20.00

KREFELD

➤ Wie eseuch gefällt, Stückvon

Shakespeare,mit dem Jugendclub

Krefeld,FabrikHeeder,20.00

MONHEIM

➤ Neanderland Biennale |Zu

Fuß, theatralisch-musikalischer

Theaterspaziergang mit Emscherblut

(auf dem Vorplatz,bei Regeninder

Altstadtkirche),Rathaus,18.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Farben der Welt, Ballett von

RobertNorth mitMusik von Strawinsky,Vivaldi

u. a.,Theater,

19.30

➤ Mundanear, Tanztheater mit

dem Jugendclub Mönchengladbach

/Studio,Theater,20.00

NEUSS

➤ Dantons Tod –Talking About

aRevolution, Drama nach

Büchner,mit Musik, Kulturforum

Alte Post,20.00

➤ Man gewöhnt sich analles,

nur nicht an den Kerl, Stück

nach Yvonne Kroonenberg, TheateramSchlachthof,

20.00

➤ Shakespeare Festival |

Twelfth Night, mitBridge

House Productions SE20Limited,

in englischerSprache,Globe Theater,20.00

WUPPERTAL

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

➤ Zwei wieBonnie und Clyde,

Komödie vonTom Müller und Sabine

Misiorny,Stößels Komödie,20.00

Oper &Klassik

DORMAGEN

➤ Die Fledermaus, Operettevon

Strauss,Freilichtbühne Zons,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Pique Dame, Opervon Tschaikowsky,

auf Russischmit deutschenÜbertiteln,Opernhaus,

19.30

➤ Unichor der HHU &Silke

Löhr (cond, Werkevon Schumann,

Adele,Elton John u. a.,

Schloss Mickeln, 19.30

JÜCHEN

➤ Beschwingte Musiknacht,

mit der Salzburger Kammerphilharmonie

/OpenAir,Schloss

Dyck, 19.00

KÖLN

➤ Welten und Rituale, Neue

Musik mit Studio Musikfabrik,

Alte Feuerwache,19.30

WUPPERTAL

➤ Blechbläserabend, mitStudierenden,

Hochschule fürMusik

und Tanz, 19.30

➤ Das Labyrinth, Community-

Opervon Jonathan Dove,Opernhaus,18.00

Vortrag &Lesung

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Wladimir Kaminer,

Lesung, Burgtheater,

18.30

DÜSSELDORF

➤ Sophia –Der Ursprung

des Universums, Vortrag,

Archeosophische Gesellschaft,

17.00

KREFELD

➤ Warum Heinz mit Erhardt

lacht, szenische Lesung /Glasfoyer,Theater,

20.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Auf Klassenfahrt oder Der

große Sprung, Stückvon Thilo

Reffert,ab6J., Junges Schauspielhaus,

19.00

➤ Der Froschkönig,

Tischfigurenspiel,ab3J.,Puppentheater

Helmholtzstraße,

16.00

➤ Die Zauberflöte, ab 10 J.,

Marionetten-Theater,

15.00+20.00

KÖLN

➤ Ich packe meinen Koffer …,

Konzert, mitProf. Plem &dem

WDRKinderchor, WDR-Funkhaus,

15.00

NEUSS

➤ Lieder aus aller Welt,

zum Zuhören und Mitsingen,

Zeughaus,

11.00+12.30+14.00

VELBERT

➤ Kinderfest, mit Kreativangeboten,

Hüpfburg u. a.,ab6J., Villa

B, 11.30–17.00

WUPPERTAL

➤ Kindersachen-Trödelmarkt,

LCB, 10.00–14.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ Trödel- und Antikmarkt, Trödelmarkt

Aachener Platz,

06.00–16.00

ERKRATH

➤ Street Food Festival, mitTrödelmarkt

(13.00–18.00), Bavierplatz

KLEVE

➤ Mädelsflohmarkt, Theater im

Fluss,14.00

NEUSS

➤ Beats &Bummel, Trödel

und Markt mit musikalischer-

Begleitung durch tolle Live-

Bands und DJs, Gare du

Neuss, 11.00–18.00

SOLINGEN

➤ Stoffwechsel, Trödel fürFrauen

&Mädchen, Cobra,

10.00–14.00

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Beats &BBQ, Soul, Funk &

70s-Hip-Hop mitlokalenDJs,

Pong, 17.00

➤ Dein Junges Schauspiel von

morgen,

Denklabor zum Träumen und

Verändern, Junges Schauspielhaus,15.00

➤ Frankreichfest |Gourmet-Wochenmarkt,

Burgplatz, Taxiplatz und

Rheinufer, 13.00–22.00 (mit

Oldtimertour (10.00-16.00))

Düsseldorf ·Graf-Adolf-Str. 47 ·www.savoytheater.de

Freitag,

26.07.2019,

20 Uhr

NIGHTWASH

Live

Freitag,

23.08.2019,

20 Uhr

NIGHTWASH

Live

Club im Capitol Theater

Sonntag,

22.09.2019,

19 Uhr

BEERBITCHES

Deck opjedrage

Tonhalle Düsseldorf

Donnerstag,

31.10.2019,

20 Uhr

JOHANN KÖNIG

Jubel, Trubel, Heiserkeit

Tonhalle Düsseldorf

Donnerstag,

21.11.2019, 20 Uhr

Freitag,

22.11.2019, 20 Uhr

Samstag,

23.11.2019, 20 Uhr

HERMAN VAN VEEN

Neue Saiten

UNSERE TIPPS!

Juli/August

2019

T H E A T E R

Tickets für alle Veranstaltungen

D:ticket 01805 -644 332

Ticket Shop Kautz 0211 -373070

oder www.savoy-theater.de

Kurze Str. 9|Düsseldorf-Altstadt

04.07.

THE RAMONAS

06.07.

HEAVYBALL

17.07.

FAINTEST IDEA

19.07.

THE ??? (USA)

23.07.

ASG

26.07.

GET DEAD (FAT WRECK)

30.07.

COVEN

02.08.

FIREWIND

31.08.

AGLOBAL MESS (RELEASE PARTY)

06.09.

FIGHT THE FIGHT

14.09. JOSEPH BOYS &KONTROLLE

04.10. STAND-UP COMEDY LIVE mit

JOCHEN PRANG

05.10.

KANN KARATE

07.10.

CLICK CLICK DECKER

09.10. TSR präsentiert:

FORMOSA, PLASTIC TEARS +BLOODYHEELS

10.10.

THE EXPLODING BOY

18.10.

CELLAR DARLING

19.10.

ROME

21.10.

DESTINATION ANYWHERE

tube.tickets.de

Entdecken Sie Düsseldorf von seiner lustigsten Seite!

Lachen Sie sich sich bei der Lachexpedition mit einem

Top-Comedian durch Düsseldorf oder erleben Sie bei der

Schlagerexpedition eine hitverdächtige Mischung

aus Comedy- und Schlager-Show.

www.lachexpedition.de

DAS STADTERLEBNIS MIT SHOWEFFEKT

89


90

Foto: Destination Düsseldorf

➤ Nachbarschaftsfest, mit Live-

Musik, Kinderprogramm u. a. /

Hinterhof,Ökoma, 11.00–22.00

➤ Sommerfest, mitCover-Rock

von KvR u. a.,Kleingartenverein

der Stadtwerke,17.00

➤ Teilnehmer*innenfest, füralle

bis16, zumAbschlussdes Kurssemesters,

tanzhaus nrw, 10.00

ERKELENZ

➤ Bierbörse, Ziegelweiherpark,

13.00–23.59

ESSEN

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

11.00–23.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,16.00

HAAN

➤ Haan alaCarte, Schlemmermeile

&Autoshow,NeuerMarkt

KEMPEN

➤ Die Schlacht um Gut Heimendahl,

Mittelalterfest,

Schlosshof GutHeimendahl,

10.00–18.00

KREFELD

➤ Stadtteilkulturfest, Platzder

Wiedervereinigung, 14.00–18.00

➤ Twytter Festiv@l, Kleinstkunst,Slam

Poetry,Live-Musik u.

a.,Blauer Engel, 16.00

KÖLN

➤ Abschiedsparty, anläßlich des

Umzugs in dieTanzfaktur,Theaterder

Keller, 18.00

➤ Caput VIII –Heine in Müllem,

theatrale Stadtteilbegehung

mit Schauspiel,Projektionen

und Musik /ander „2020“,

Wiener Platz, 20.45

➤ Ranzeria Soli, Party,Konzert,

Kunst,Kulturbunker Mülheim

e.V.,14.00–20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße12, 14.00–18.00

SOLINGEN

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Motorsägenschnitzkunst

am Meiler, Frank Dreschererschafft

eineSkulptur aus einem

Baumstamm,Bio-Hof Höffken,

14.00–18.00

➤ Burgbelebung, mitder Wahren

Bergischen Ritterschaft,Schloss

Burg, 10.00–18.00

VELBERT

➤ Sommerfest, mitKinderflohmarkt

(11.00), Bibelquiz

(16.00), Kinoabend(19.00),

Buchhandlung Francke

➤ Street Beach Festival, Platz

Am Offers

WUPPERTAL

➤ Sommerlounge, ElectricGarden,

KuKuNa-Atelier,18.00

➤ Tag der offenen Tür, mit

Tanzvorführung,Tai-Chi u. a.,

StudioDouble C, 18.00

➤ danceComp, Tanzturnier,Historische

Stadthalle, 09.00–23.00

So.07.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bezirksvertretung Wattenscheid,

Chorkonzert, Freilichtbühne

Wattenscheid, 16.00

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

International Music (Rock, Shoegaze,17.00),

Antje Schomaker

(Pop,18.15), VanHolzen (Rock,

19.30), TimKamrad (Pop,20.45),

Innenstadt

➤ Bochum Total |Inadream +

No Punk For Old Men, Post

Punk +Punk‘n’Roll,Flashbacks,

21.00

➤ Bochum Total |Ringbühne,

May(Indiepop,17.00), Deeper

Upper (Sythpop, 18.15), Bloodhype

(Indie,19.30), Kuult (Pop,

20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |Sparkassen-

Bühne, Sounds From Wood

(Jazz, 15.00), TheHappy Gangstas

(Polka, Jazz, 16.00), Haller

(Rock, Blues,17.00), Ivan Ivanovich

&The Kreml Krauts(Punk,

18.15), Mobiles Bluhs Kommando

2.0(19.30), Pamela Falcon

(20.45), Innenstadt

➤ Red Heads BigBand, Kunstmuseum,

11.00–14.00

DORTMUND

➤ Footprint, Rock,Blues,Fredenbaumpark,

15.00

Frankreichfest

Einmal im Jahr leuchtet die Düsseldorfer Altstadt

blau-weiß-rot. Beim Frankreichfest dreht sich drei

Tage lang alles um unsere Nachbarn aus dem Süden

und natürlich gibt es auch bei der 19. Ausgabe

wieder einiges zu entdecken. Französische

Bands, französische Autos, französisches Essen –

da ist für jeden was dabei.

5.-7.7., Rheinuferpromenade, Düsseldorf

➤ Internationale Woche |Licklike

Festival, Singer/Songwriter-Festival

mitNic Koray

(13+16Uhr), Lilou (13.30Uhr),

Urbain N’Dakon (14.30 Uhr)

+Kulturmarkt (12Uhr), Pauluskirche,12.00–18.00

➤ Ruhrhochdeutsch |Stoppok,

Singer/Songwriter,Folk,Rock,

Rhythm’n‘Blues,Country,Spiegelzelt,

18.00

➤ Sommer amU|Songs &Cakes,

Dortmunder U, 15.00–18.00

DUISBURG

➤ Sonntagskonzerte im Musikpavillion,

Volkspark Rheinhausen,

15.00

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Live, mitSavoir

Vivre,Moi Et Les Autres,Innenhof

Rathaus,ab12.00

➤ Kol Colé, Klezmer,Paul-Gerhardt-Kirche,17.00

➤ Swinging Boogie, Em Pöötzke,

16.00

ESSEN

➤ Moritz Götzen Quartet, Jazz,

Villa Rü,18.00

➤ The Klezmer Tunes, Jazz, Polka,Filmmusiku.a.,

Bürgermeisterhaus,18.00

➤ Well Off, Jazz, Café &Restaurant

DieKokerei,12.00–16.00

GLADBECK

➤ The Jankers Skiffle Group,

Mathias-Jakobs-Stadthalle, 11.30

HAMM

➤ Duo Claritar, Klassik, lateinamerikanische

Musik,Kurhausgarten,

15.00

HÜNXE

➤ Ruhrpott Rodeo, Punk-, Hardcore-Festival,Flugplatz

KÖLN

➤ American Authors, Pop, Rock

(USA),Artheater,20.00

➤ Capital Bra, Tanzbrunnen,

20.00

➤ Chamber Remix Cologne,

Kunsthaus Rhenania,17.00

➤ Cologne Pride |Hauptbühne,

mitBahar, Ok DankeTschüss,

Angela LentzenBand, Haddaway

u. a.,Heumarkt,ab15.30

➤ Cologne Pride |Politurbühne,

mitAnica, Röschen Sitzung,

DryDudes,McChicks,Simeon, Alter

Markt, ab 15.00

➤ King Buffalo +Child, Support:

Monocluster, MTC

➤ Köster &Hocker, Backes

➤ Summerjam, mit CypressHill,

JimmyCliff,LGoony, 257ers u. a.,

Fühlinger See,ab13.00

➤ Whitesnake, Support: Santa

Cruz, Palladium

MÜLHEIM

➤ Edy Edwards, Bluesrock,Bei

Uschi,20.00

➤ Weiße Nächte |Friend’n Fellow,

Jazz, Blues, Country,Soul,

Raffelbergpark,19.00

NEUSS

➤ Jazz We Can, Theater am

Schlachthof, 19.00

OLFEN

➤ Hafenfest, Schlager mit Achim

Petry,Robin Marc, GüntherSturm,

DJ Chris Mega +Drachenbootrennen,

Kinderprogramm, Alter

Hafen,12.00 (Einlass)

RATINGEN

➤ RatingenFestival, mitAlexanderSeidl,

4MusicX,Weitsicht, Friday

And TheFool +Kinderprogramm,

Marktplatz, 13.00–18.00

SOLINGEN

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Horch dem Klang der Hörner,

mitder Bläsergruppe der

Kreisjägerschaft, Bio-Hof Höffken,

11.00

UNNA

➤ Friedensfestival, Platzder Kulturen

WUPPERTAL

➤ Con Brio, Klezmer,Erlöserkirche

Barmen, 19.30

Party

BOCHUM

➤ Bochum Total |Abschlussparty,

Riff,21.00–23.59

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

Brazil Party (17.00–22.00),

Innenstadt

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris EllisDJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

DORTMUND

➤ Deep Dive, Chill, Housemit

P.M.FM, Herr Walter,15.30

DUISBURG

➤ Kiesgrube, Techno/Open Air,

Villa Rheinperle, 12.00–23.30

DÜSSELDORF

➤ Tanztee, Schlager,Discofox, Fetenklassiker,Ballermann

6, 18.00

KÖLN

➤ Cologne Pride |Vodafone

Dance Stage, mitPayman,

Marko Schneider,Marusha,DJ

Quicksilveru.a., Günter-Wand-

Platz, ab 15.00

NEUSS

➤ Discofox &Schlager, Jever

FunSkihalle,15.00

➤ Sven Väth, elektronische Musik

/Open Air, Am Blankenwasser

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Christian Ehring: Keine weiterenFragen,

Kom(m)ödchen,18.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

➤ Masters ofImpro:M.O.I.Improbattle,

Kulturfabrik, 19.00

KÖLN

➤ New Material Night, Fiffi-Bar,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,13.30

➤ Jules Verne Voyages, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

18.45

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,14.00+19.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 17.30

➤ classicSpace –Tschaikowsky:

Klavierkonzert Nr.1,

Zeiss-Planetarium,11.00

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Découvrez

la France en magie!, Zaubervorstellungmit

Sylvain Gerbe,Innenhof

Rathaus,13.15

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

14.00+18.00

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOP Varieté,

14.00+18.00

HAGEN

➤ alles chanSong, im Lutz, Theater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.00

➤ Toast Hawaii, 50er &60er Jahre

Show /OpenAir,Theater an

derNiebuhrg, 16.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Don’t Worry,BeYoncé, Stück

von Stephanie vanBatum, auf

Englisch mitÜbertiteln/Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.00 (anschließendPublikumsgespräch)

DORTMUND

➤ Im Irrgarten des Wissens,

Stück im gesamtenHaus,von T-

horleifur ÖrnArnarsson &Mikael

Torfason,Schauspielhaus,18.00

DÜSSELDORF

➤ Der Sandmann, Stücknach E.

T. A. Hoffmann, Schauspielhaus,

16.00

➤ Die Leiden des jungen Werther,

Stücknach Goethe, mit

dem Jungen Schauspiel D’dorf,

Freizeitstätte Garath, 17.00

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an derKö, 11.30

➤ Gespenster, Tanztheater von

Stefanie Elbers&OlegZhukov,

mit Jugendlichenab14J., FFTJuta,18.00

➤ Wonkel Anja –Die Show!,

Stück nachTschechow, Central,

18.00

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

von Brice Asnar,HelenClare Kinney,MichaelFoster

undSo-Yeon

Kim, Opernhaus,18.30

KREFELD

➤ Szenen einer Ehe, Stücknach

IngmarBergman, Theater,18.00

➤ Wie es euch gefällt, Stückvon

Shakespeare,mit dem Jugendclub

Krefeld,FabrikHeeder,20.00

Foto: Katarina Benzova

MÖNCHENGLADBACH

➤ Tschick, StücknachWolfgang

Herrndorf /Studio,Theater,20.00

SOLINGEN

➤ Der große Ballettabend,

Tänzeaus Schwanensee u. a. mit

der Ballett- &Bühnentanzschule

Angelo Blasco,Cobra, 17.30

VELBERT

➤ Neanderland Biennale |

Longjohn, mobiles Playback-

Theater(endetander Musik- &

Kunstschule),HaltestellePoststr.,

ab 15.30 (im 30-Minuten-Takt)

WUPPERTAL

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

➤ Zwei wie Bonnie und Clyde,

Komödievon TomMüller und Sabine

Misiorny,StößelsKomödie,

18.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

Düsseldorfer Symphoniker

&Axel Kober, Werkevon Strawinsky,

Beethoven, Ljadow,

mit Ray Chen (v), Tonhalle, 11.00

➤ Happy Birthday Clara!, Werke

von Schumann, Heinrich-Heine-Institut,14.00+17.00

➤ Unichor der HHU &Silke

Löhr (cond), Werkevon Schumann,

Adele,Elton John u. a.,Ev.

Christuskirche, 20.00

HAAN

➤ Live on Stage, mitSchüler*innen

der Musikschule, ForumDiekerCarré,

14.30+16.30

MÖNCHENGLADBACH

➤ Orpheus in der Unterwelt,

Operette von Offenbach, TIG

TheaterimGründungshaus,

18.00

➤ Via Nova Ensemble Weimar

&ART Ensemble NRW, Werke

von Hildebrandt, Dobrowolny u.

a., BIS, 18.00

NEUSS

➤ BON, mit dem Blockflöten-Orchester

Neuss,Romaneum,

18.00

REMSCHEID

➤ 4. Kammerkonzert, Werke

von Schönberg, Zemlinsky,

mit Martin Haunhorst (v),Shino

Nakai (v), JohannaSeffen

(va), ChristianKircher(vc), Teo-

Otto-Theater,11.00

WUPPERTAL

➤ Violoncelloabend, mitStudierenden,

Hochschule für Musik

undTanz, 17.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Reisebilder |Reisewarnung

für Länder. Meere, Eisberge,

Lesung mit TomSchulz, Moderation:

Sabine Brenner-Wilczek,

Hofgarten vor dem Theatermuseum,

15.00(bei Regen im Museum)

KÖLN

➤ Perfektionismus, Lesung, InSide

Café

SOLINGEN

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Die Geschichte vom

schwarzen Mann, Erzählungen

und Geschichten mit Bernd Erlenkötter&JanBoomers,Bio-Hof

Höffken, 13.00

Für Kinder

DORMAGEN

➤ Der kleine Muck, Stück

nach Wilhelm Hauff, Freilichtbühne

Zons, 16.00

DÜSSELDORF

➤ Akki-Sommertheater |Frau

Silberklang, Mozart und der

Vogelsang, mitdem Theater

Kreuz&Quer,ab5J./OpenAir,

Akki-Haus, 15.00

➤ Der Froschkönig, Tischfigurenspiel,

ab 3J., Puppentheater

Helmholtzstraße,11.00

➤ Strawinsky:Der Feuervogel,

mitden D’dorfer Symphonikern&

AxelKober (cond), ab 9J., Tonhalle,

11.00

KREFELD

➤ Tohu &Wabohu, Zwei-Clownsstück

vonJakob Nain,ab5J., Fabrik

Heeder, 16.00

KÖLN

➤ Ich packe meinen Koffer …,

Konzert, mitProf. Plem &dem

WDRKinderchor, WDR-Funkhaus,

11.00+15.00

LOHMAR

➤ Maislabyrinth, mitLive-Musik

von UweReetz, Krewelshof

MECHERNICH

➤ Grimms Märchenfest, Burg

Satzvey, 11.00–18.00

NEUSS

➤ Kindertrödelmarkt, Geschwister-Scholl-Haus,

09.00–16.00

➤ Shakespeare Festival |

Shakespeare-Tag, ab 7J., Globe

Theater,11.00

RATINGEN

➤ Michel aus Lönneberga,

Stückvon Astrid Lindgren, ab 3

J.,NaturbühneBlauerSee,15.30

WUPPERTAL

➤ Brummel, das Musical, Figurentheater,ab3J.,MüllersMarionettentheater,

16.00

➤ Kinder- und Familienfest,

Musik, Sport, Theater,Tanz,Akrobatik

u. a. +Rock&Popmit KaterKati(17.15),

Parkanlagen auf

der Hardt, ab 12.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ Kinder- und Frauenhallentrödel,

Freizeiteinrichtung

Icklack, 10.00–14.00

ERKRATH

➤ Street Food Festival, mitKindersachenflohmarkt

(12.00–17.00), Bavierplatz

NEUSS

➤ Beats &Bummel, Trödel und

Markt mit musikalischerBegleitungdurch

tolleLive-Bandsund

DJs,Gare du Neuss, 11.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, (K)Impro (studentisches

Improtheater,14.30),

FabianHaupt Band(Pop, 16.15),

Seline Seidler (Gedichte,17.45),

Hexenjagd (Live-Hörspiel, 19.00),

Klaus Märkert &... und mirder

Mond (Lesung&Live-Musik,

20.15), Innenstadt

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Gourmet-

Wochenmarkt, Burgplatz,Taxiplatz

und Rheinufer, 12.00–18.00

➤ Teilnehmer*innenfest, füralle

bis16, zumAbschlussdes Kurssemesters,

tanzhaus nrw, 10.00

ERKELENZ

➤ Bierbörse, Ziegelweiherpark,

13.00–20.00

ESSEN

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,16.00

HAAN

➤ Haan alaCarte, Schlemmermeile

&Autoshow,NeuerMarkt

JÜLICH

➤ Tag der Neugier, Forschungsrallye,

Infos zu Ausbildungs-/Karrieremöglichkeiten,

Experimentiershow

u. a.,Forschungszentrum,10.00–17.00

KEMPEN

➤ Die Schlacht umGut Heimendahl,

Mittelalterfest,

Schlosshof GutHeimendahl,

10.00–18.00

KLEVE

➤ Offene Gärten imKleverland,

verschiedenePrivatgärten,

11.00

KÖLN

➤ Cologne Pride |CSD Demo,

über Heumarkt, Schildergasse,

Neumarkt, Friesenwall, Appellhofplatzzum

Hbf,DeutzerBrücke,

ab 12.00

➤ Ranzeria Soli, Party,Konzert,

Kunst,Kulturbunker Mülheim

e.V.,14.00–20.00

➤ Zeit für Sommer!, Klamottentausch

/Café,KulturbunkerMülheim

e.V.,14.00–18.30

MOERS

➤ Die große Tafel, einFestgemeinsam

mitder Moerser Tafel

e.V. ,Schlosstheater,15.00

SOLINGEN

➤ Bergische Kohlenmeilertage

|Abschlussveranstaltung,

mit Live-Musikvon GoodNews

GospelChoir u. a.,Bio-Hof Höffken,

15.00

➤ Burgbelebung, mitder Wahren

Bergischen Ritterschaft,Schloss

Burg, 10.00–18.00

coolibri präsentiert

Whitesnake

Auch nach über 40Jahren haben Whitesnake noch

nicht genug. Im Mai veröffentlichte die britische

Hard-Rock-Band ihr 14. Studioalbum „Flesh &

Blood“ und natürlich darf die gleichnamige Tour

da nicht fehlen. Problem: Sie spielen nur ein Konzert

in Deutschland. Lösung: Ganz schnell Karten

holen!

7.7., Palladium, Köln

➤ NRW-Landestreffender Ostpreußen,

Pommern, Schlesier,

mit Platzkonzert, Kulturprogrammu.

a.,SchlossBurg, ab 11.00

VELBERT

➤ Neanderland Biennale |

Westernfest, mit Live-Musik,

Westernspielen, Fotoshooting u.

a. +Theaterbus mit dem Stück

„Longjohn auf der Flucht“ (ab

Poststr. um 15.30,16.00, 16.30,

17.00,17.30), Musik- und Kunstschule,13.30–18.00

➤ Sommerfest, mitVortragvon

Manfred Fiolka („Aus demReichtum

MessianischerJuden lernen“,

12.30), Buchhandlung

Francke

➤ Street Beach Festival, Platz

Am Offers

WUPPERTAL

➤ danceComp, Tanzturnier,Historische

Stadthalle, 09.00–21.00

Mo.08.

Konzerte

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Joss Stone,

Burgtheater,18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

DÜSSELDORF

➤ RSH goes Pöötzke, Jazz-Session,mit

demInstitut für Musik &

Mediender RobertSchumann HS,

Em Pöötzke, 21.00

ESSEN

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Klavier-Festival Ruhr |Jacob

Collier, Jazz, Musiktheater im

Revier, 20.00

KÖLN

➤ Lucas Dann Trio, Jazz, Loft,

20.30

➤ Noisem +Corrupt Moral Altar,

Noise, SonicBallroom,21.00

WESEL

➤ Nashville am Rhein, Singer/Songwriter,

Folk, Country,

Americanamit JayOttaway,Mare

&NomadWakefield, Mathias

Schüller,Support: MarieSchmalz,

KARO Jugendzentrum, 19.00

WITTEN

➤ Rock-Session, Maschinchen

Buntes,20.00

WUPPERTAL

➤ Elvis Costello: The Juliet Letters,

Liederabend, Theater am

Engelsgarten, 20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

KÖLN

➤ Die Studenten-Salsa-Party,

ABS Club,21.00

➤ Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House,Roonburg, 22.00

➤ Mad Monday –Beer Pong

Monday, Schlager,deutsche

PartyhitsCharts, House,R&B /

auf 2Floors, KlapsMühle,21.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Pommes,

Currywurst und Bier, mitThomas

Reis(„Das Deutsche

reicht!“),Spiegelzelt,20.00

DÜSSELDORF

➤ Boing! New Material Night,

offene Bühne fürStand-up,Pitcher,

20.00

➤ Cabaret goes Circus, mitHenning

Schmidtke und ReedsBeat

&Brass live,zugunsten der Schule

fürCircuskinderNRW,Moderation:

Rainer Schmidt,TheaterzeltEller,19.00

➤ Christian Ehring:Keine weiteren

Fragen, Kom(m)ödchen,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Don’t Worry,BeYoncé, Stück

von Stephanie vanBatum, auf

Englisch mitÜbertiteln/Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Faust (to go), Stücknach Goethe,Central,

19.30

➤ Gespenster, Tanztheater von

Stefanie Elbers&OlegZhukov,

mit Jugendlichenab14J., FFTJuta,10.00

➤ Kurze Interviews mit fiesen

Männern, Einpersonenstück

nach David Foster Wallace, Central,

20.30

MÖNCHENGLADBACH

➤ Mundanear, Tanztheater mit

dem Jugendclub Mönchengladbach

/Studio,Theater,20.00

➤ Theater-Oscar der Rheinischen

Post, Preisverleihung /

Theaterbar,Theater,19.30

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |Romeo

und Julia, mitdem TheaterPoetenpack

Potsdam, Globe

Theater, 20.00

WUPPERTAL

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

Düsseldorfer Symphoniker

&Axel Kober, Werkevon Strawinsky,

Beethoven, Ljadow,

mit Ray Chen (v), Tonhalle, 20.00

➤ Madama Butterfly, Opervon

Puccini,Opernhaus,19.30

WUPPERTAL

➤ Das Labyrinth, Community-

Opervon Jonathan Dove,Opernhaus,19.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Die Türkei,Istanbul und die

Wahl, Vortragvon Alp Kayserilioglu,zakk,

19.30

KREFELD

➤ Europa, Israel und der Nahe

Osten, Vorträge und Diskussionen,

Südbahnhof,19.00

➤ Montagslesungen |Die Würde

ist antastbar, Marcus

HorstmannliestFerdinand

von Schirach, Platzvor der ehem.

UerdingerBücherei, 18.30–19.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Auf Klassenfahrt oder Der

große Sprung, Stückvon Thilo

Reffert,ab6J., Junges Schauspielhaus,

10.00

KREFELD

➤ Tohu &Wabohu, Zwei-Clownsstück

vonJakob Nain,ab5J., Fabrik

Heeder, 10.30

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Café Eden |Abschlussfest,

mit Karaoke, Junges Schauspielhaus,16.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ And the Winner is ..., Verleihung

des RP-Oscars2019 /Theaterbar,Theater,19.30

Di.09.

Konzerte

BONN

➤ Walk Off The Earth, Indierock

(CDN), KunstRasen,19.00

DORTMUND

➤ Kodaline, Alternative Rock,

FZW,20.00

➤ Open Stage, Acoustic Pop, Jazz

mitManukai,Pauluskirche

DUISBURG

➤ Accordion Affairs+Talking

Horns, Jazz, Grammatikoff,20.00

DÜSSELDORF

➤ Almost Blue, Hitsund Evergreens

von Swingbis Pop, Em

Pöötzke, 21.00

➤ Spanischer Abend |Rumba

Gitana, Flamenco &Tapas,

zakk, 19.00

ESSEN

➤ God Is An Astronaut, Post-

Rock,Turock, 20.00


Foto: Takao Baba

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

➤ The Rosmaity Brothers with

Bleiming &Lex, Rock‘n’Roll,

Boogie,Blues,Gaststätte Uhlenkrug,

19.30

➤ Traditional Irish Folk Session,

Südrock, 20.30

HAMMINKELN

➤ Nashville am Rhein, Singer/Songwriter,Folk,

Country,

Americanamit JayOttaway,Mare

&Nomad Wakefield, Mathias

Schüller,Kulturbahnhof,20.00

KÖLN

➤ Barstool Preachers +Red

Eye, Street-Punk, Sonic Ballroom,

21.00

➤ Cat Power, Live Music Hall,

20.00

➤ Daniel Gessner &Ensemble,

Jazz, Loft, 20.30

➤ Switchfoot, Post Grunge,Pop-

Rock, Kulturkirche,20.00

➤ ZZ Top, Tanzbrunnen

LEICHLINGEN

➤ Witzheldener Sommerserenaden

|d‘acCHORd, Pop-

/Rock-Chor,Ev. Kirche Witzhelden,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Udo Lindenberg, König-Pilsener-Arena,

20.00

Party

DUISBURG

➤ Feierabend Tanz, Salsa, Bachata

mitDJs Frank &Maiquino,

Baba Su, 19.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Unigeflüster, Stundentenparty

auf 2Floors, El Papagayo Club,

20.00

Comedy &Co.

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Jochen Malmsheimer,

Burgtheater, 18.30

(Einlass)

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Bei Kuballa

anne Bude, Sketche,Musik,

Kulinarisches, mit

dem Spiegelzelt-Ensemble,Spiegelzelt,

19.30

KREFELD

➤ ILove Stand Up–Open Mic,

Kulturfabrik, 20.00

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,12.45

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 14.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 11.30

OBERHAUSEN

➤ Sommer der Liebe, /Open Air,

Theater an der Niebuhrg,19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stücknach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ O, Augenblick, Musiktheater

von Tobias Staab,Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Klimawandel jetzt, mit dem

Jugendclub Theaterpartisanen

/Institut &Studio,Schauspielhaus,17.00

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz, Schloss

Benrath, 20.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Momentum, Stück von Lot Vekemans,Central,

19.30

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

von Brice Asnar,HelenClare Kinney,Michael

Foster undSo-Yeon

Kim, Opernhaus, 19.30

KREFELD

➤ Wie es euch gefällt, Stück

von Shakespeare, mit dem Jugendclub

Krefeld, Fabrik Heeder,

20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Mundanear, Tanztheater mit

dem Jugendclub Mönchengladbach

/Studio,Theater,20.00

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |Romeo

und Julia, mitdem TheaterPoetenpack

Potsdam, Globe

Theater,20.00

WUPPERTAL

➤ Hexenjagd, mitdem Theaterclub

Lampenfieber, ab 14 J.,Berufskolleg

Elberfeld, 10.30

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

Oper &Klassik

SOLINGEN

➤ 10. Philharmonisches Konzert,

Werkevon Janácek,Mozart, Schumann,

mit den Bergischen Symphonikern,

HardyRittner (p), Theaterund

Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

➤ Das Labyrinth, Community-

Opervon Jonathan Dove,Opernhaus,11.00

Vortrag &Lesung

WUPPERTAL

➤ Slam börse, Poesie-Wettkampf,

DieBörse, 19.30

Für Kinder

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Pumickl zieht

das große Los, Theater,Burgtheater,09.30

(Einlass)

DÜSSELDORF

➤ Auf Klassenfahrt oder Der

große Sprung, Stückvon Thilo

Reffert,ab6J., Junges Schauspielhaus,

10.00

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Verleihung des Rückert-

Awards, BüchereiRath, 16.30

Mi.10.

Konzerte

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Die Prinzen,

Burgtheater,18.30 (Einlass)

DUISBURG

➤ Duonova, Singer/Songwriter

/imBiergarten, Landschaftspark

Nord,20.00

DÜSSELDORF

➤ Boys In The Backroom, Traditional

Jazz, Em Pöötzke, 21.00

➤ Open Live-Acoustic, Jazz,

Funk, Blues,Naseband’s,19.00

➤ Que Vola?, afro-kubanische

Rhythmen, Jazz, KITBar,20.30

ESSEN

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

➤ RockPopSchule, Jahresabschlusskonzertder

FolkwangMusikschule,

Zeche Carl, 19.00

HAMM

➤KlassikSommer |SecretPlaces,

Pop, Klassik,mit Marie-Luise&Christoph,

SparkasseHamm, 19.30

KÖLN

➤ Jonathan Wilson, Folk, Psychedelic

Rock, Country,R&B (USA),

Luxor, 20.00

➤ Orkan +Mouth, Progressive

Rock,Sonic Ballroom, 21.00

➤ ZFG, Rock, MTC, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Klavier-Festival Ruhr |Jazz-

Line –Michel Camilo Trio,

Ruhrfestspielhaus,20.00

➤ RockPopAkustik-Session,

Opener:Holly’s Cat, Altstadtschmiede,20.00

SOLINGEN

➤ Mike Singer, Support: Orry

Jackson, Schloss Burg, 18.00

WERMELSKIRCHEN

➤ Bluessession, Opener: TheUpsetters,Haus

Eifgen, 20.00

Party

DÜSSELDORF

➤ Carpe Noctem, auf 2Floors, El

PapagayoClub, 20.00

coolibri präsentiert

Asphalt Festival

Mit dem Asphalt Festival steht demnächst ein absolutes

Highlight des Düsseldorfer Eventkalenders

an. Dank seines disziplinüberschreitenden Ansatzes,

bei dem von Film über Tanz bis hin zu Musik

jede Art von Kunst ihren Platz findet, kommen garantiert

alle auf ihre Kosten.

11.-21.7., verschiedene Orte, Düsseldorf

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Mittwochssubbing, Party

Classics,House mit DJ David

Christopher,Sub,21.00

KÖLN

➤ 50 Cent Party, 1st: Schlager,

Ballermann, deutsche Partyhits/

2nd: Charts,House,R&B /3rd:

Schlager, KlapsMühle, 21.00

➤ My Generation –ACelebration,

Ü30-Party,Kantine,

20.00

WUPPERTAL

➤ Stoner Rock Bar, mit Frankie

und Marc, Chili Royal, ca.

20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Horst

Fyrguth: Das Prinzip Horst,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Dimensions, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,18.45

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,18.30

DORTMUND

➤ Joseph and the Amazing

Technicolor Dreamcoat, Musicalvon

Andrew Lloyd Webber,

Opernhaus,19.30(Premiere)

DÜSSELDORF

➤ Lazarus, Musical von David Bowie

undEndaWalsh, Schauspielhaus,19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stücknach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Unterwerfung, Stück nach MichelHouellebecq,Schauspielhaus,19.30

(anschließend Publikumsgespräch)

BRÜGGEN

➤ Niederrheinische Theaterfestspiele

|Alles über Liebe,

Komödievon Stephan Eckel, Burg

Brüggen, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Schwejk, Stück nach Jaroslav

Hasek,Central, 19.30

➤ b.40, Ballette vonMarkMorris,

Trisha Brown, Merce Cunninghamund

Paul Taylor,Opernhaus,19.30

KREFELD

➤ Der goldene Drache, Musiktheater

von PeterEötvös,Theater,

19.30

➤ Wie es euch gefällt, Stück

von Shakespeare, mit dem Jugendclub

Krefeld, Fabrik Heeder,

20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Das Tagebuch der Anne

Frank, Stückvon Ulrich Cyran/

Studio, Theater,20.00

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |Romeo

und Julia, mitdem TheaterPoetenpack

Potsdam, Globe

Theater,20.00

WUPPERTAL

➤ Hexenjagd, mitdem Theaterclub

Lampenfieber, ab 14 J.,Berufskolleg

Elberfeld, 18.00

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Sommerliche Orgelkonzerte

|Anthony Halliday, Werke

von Soler,Bach u. a.,Neanderkirche,18.30

REMSCHEID

➤ 10. Philharmonisches Konzert,

Werkevon Janácek, Mozart,

Schumann, mit den BergischenSymphonikern,

HardyRittner

(p), Teo-Otto-Theater,19.30

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Buch-Talk Ddorf, Lesetippsfür

alle, Zentralbibliothek, 18.30

➤ Greenpeace stellt sich vor,

Vortrag&Diskussion, GreenpeaceGruppe,

19.30

➤ Konturen einer dezentrierten

Demokratie, Vortragvon

HelmutWillke, Hausder Universität,

16.30

KÖLN

➤ Klimakrise &Artensterben:

Wirksam handeln bevor es

zu spät ist, Vortrag&Diskussion,Kulturverein

Machado,

19.30–21.30

NEUSS

➤ Literarischer Sommer |Ich

kann dich hören, Lesung

mit Katharina Mevissen, Stadtbibliothek,

19.30

WUPPERTAL

➤ Das Literarische Quartier |

Freundschaft &Fluchten, Lesungmit

Marina Jenkner und Michael

Zeller,BürgerBahnhofVohwinkel,

19.30

Für Kinder

DORMAGEN

➤ Der kleine Muck, Stück

nach Wilhelm Hauff,Freilichtbühne

Zons, 16.00

DÜSSELDORF

➤ Auf Klassenfahrt oder Der

große Sprung, Stückvon Thilo

Reffert,ab6J., Junges Schauspielhaus,

10.00

GREVENBROICH

➤ Stefan Strohhut, Mitmach-

Konzert, ab 2J., Stadtbücherei,

15.00–16.00

Und sonst

AACHEN

➤ BeerPong Night, Labyrinth,

20.00

KÖLN

➤ Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mitsingkonzert, Herbrands,19.30

MÖNCHENGLADBACH

➤ Django –Ein Leben für die

Musik, Spielfilm vonEtienne Comar,ab12J.,

BIS,20.00

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße12, 14.00–18.00

WUPPERTAL

➤ Bürgerforum, Infotalk, DieFärberei,

19.00

➤ Kunstabend, Musik und Poesie

aus aller Welt, Internationales

Begegnungszentrumder Caritas,

18.00

Do.11.

Konzerte

BONN

➤ Nena, KunstRasen, 19.00

DORTMUND

➤ Jaya The Cat, Roots-Reggae,

Ska, Punkrock, JunkYard, 19.00

➤ Meuterei imSubrosa, mit

Dieselknecht,subrosa,20.00

DUISBURG

➤ Marc Summer, Unplugged-Cover

/Biergarten, Landschaftspark

Nord,20.00–21.30

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |The Bottomline,

CosmicRhythm, Weltkunstzimmer,

22.00

➤ GoldMucke |Prada Meinhoff,

Elektro-Punk /Open Air,

BiergartenVierLinden, 19.30

➤ Limp Bizkit, Nu Metal,Mitsubishi

Electric Halle,20.00

➤ Mike, Funk, Soul, Groove,Naseband’s,

19.00

COMING SOON ADVERTORIAL

Open-Air-Konzert

THIRTY SECONDS TO MARS

Jared Leto und Bruder Shannon in

Deutschland! Thirty Second To Mars geben

sich die Ehre und spielen eines von

zwei exklusiven Konzerten im SparkassenPark

Mönchengladbach.

15. August 2019 ab 20:00 Uhr

Open-Air-Konzert

im SparkassenPark Mönchengladbach

Tickets unter: www.sparkassenpark.de

DO,20. JUNI

WANDELKONZERT

FR,12. JULI

KAMMERPHILHARMONIE WUPPERTAL

PLUS SOLISTEN

SA,13. JULI

BILL FRISELL TRIO

SO,14. JULI

OF CABBAGES AND KINGS

BECCA STEVENS

SA,17. AUGUST

OMAR SOSA /

YILIAN CAÑIZARES

SO,18. AUGUST

RYMDEN

SO,6.OKTOBER

KEVIN HAYS /

LIONEL LOUEKE

COOLIBRISINCE 1983

DASSZENE-&KULTUR-MAGAZIN

SKULPTURENPARK WALDFRIEDEN, WUPPERTAL

KUNST. MUSIK. NATUR. PROGRAMM 2019

Hirschstraße 12 ·42285 Wuppertal

www.skulpturenpark-waldfrieden.de

91


92

Foto TomDixon

➤ PowerKraut, Dixieland,Jazz,

Swing,EmPöötzke, 21.00

ESSEN

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

GRÄFENHAINICHEN

➤ Splash!, Hip-Hop-Festival, Ferropolis

HAGEN

➤ Swing in die Ferien, mitder

Max (G)reger Big Band, Elbershallen,

18.00

KREFELD

➤ Acoustic Summer, mit Final

Expression, Kulturfabrik,20.00

KÖLN

➤ Pete Sputnik, SonicBallroom,

21.00

NEUKIRCHEN-VLUYN

➤ Dong Open Air, Metal-Festival,

Halde Norddeutschland

NEUSS

➤ Klavierforum, Open Air,Romaneum,19.00

OBERHAUSEN

➤ Descartes AKant, Noise-

Avantgarde-Cabaret,Druckluft,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

SOLINGEN

➤ Kasalla, Kölsche Mundart/

OpenAir,Schloss Burg,20.00

UNNA

➤ Mandowar, Rock-&Metal-Cover

mit Mandoline,Gitarre &

Ukulele,Platz der Kulturen,20.00

➤ Ronja Maltzahn, Singer/Songwriterin,Spatzund

Wal, 20.00

WETTER

➤ Die Feisten, Stadtsaal, 20.00

WUPPERTAL

➤ Talin, swane café, 21.00

Party

DORTMUND

➤ El bote de Salsa, mit DJ Arturito,

bei gutem Wetter, Herr Walter,17.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Mexican Night, El Papagayo

Club,20.00

➤ Startup For The Weekend,

R&B,House, Charts&Partyhits,

Kuhstall,ab17.00

➤ Tango-Salon, BürgerhausBilk

im Salzmannbau, 18.00

KÖLN

➤ Cologne after 7, Pop, Funk,

Rock, Soul, R&B, einundfünfzig,

19.00

➤ RTFL –Read the F***ing License,

Lotta, 21.00

WUPPERTAL

➤ Milonga, mitDJDon Esteban,

DieBörse, 20.00

Comedy &Co.

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Herbert Knebels

Affentheater, Burgtheater,

18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Michael Steinke: Funky! Sexy!

40!, KaBARett Flin, 20.00

➤ Pop-Up-Comedy, Gäste: Vera

Deckers,Ludger Kazmierczak,

TimWhelan, Moderation: Lars

Hohlfeld, Chateau Rikx, 20.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

KÖLN

➤ Boing!, Coellner Bar,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Milliarden Sonnen –Eine

Reise durch die Galaxis, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

16.45

➤ Muttis Kinder, Acappella /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.30

Much Ado About Nothing

Mit u.a. „Much Ado About Nothing“ hält das

Shakespeare Festival auch in diesem Jahr wieder

einige Höhepunkte bereit. Regisseur Conrad Nelson

verlegt die Handlung des Stücks zwar in die

1940er, aber ansonsten bleibt die Komödie um

Claudio und Hero und Beatrice und Benedikt so

herrlich turbulent wie das Original.

11.+13.7., Globe Theater, Neuss

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 18.00

➤ classicSpace –Musik der

Nacht, Zeiss-Planetarium,

20.00

DORTMUND

➤ Joseph and the Amazing

Technicolor Dreamcoat, Musicalvon

Andrew Lloyd Webber,

Opernhaus,11.00+19.30

HAGEN

➤ Spring Awakening, Musical

nach Frank Wedekind /Großes

Haus,Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeatLoaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Jüdin von Toledo, Stück

nach Feuchtwanger, Schauspielhaus,19.00

DORTMUND

➤ Schauspielstudio Graz Abschlussarbeiten,

im Studio,

Schauspielhaus,19.00

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |Ja, eh!,

Stückvon Stefanie Sargnagel,

mit dem Rabenhof Theater,Weltkunstzimmer,

20.00

➤ Asphalt Festival |Medo /

Angst, zeitgenössischerTanz

von Ben J. Riepe,Alte Farbwerke,

22.00

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Fanny und Alexander, Stück

nach dem Spielfilm vonIngmar

Bergman, Schauspielhaus,19.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Theatersport, Impro-Theater,

mit dem Club der Spontis,Junges

Schauspielhaus,19.00

KREFELD

➤ Zirkus Brennt, Stück von Jakob

Nain,ab14J., Fabrik Heeder,

19.00(Premiere)

MÖNCHENGLADBACH

➤ Choreografie-Werkstatt,

Theater, 20.00

➤ Leonce und Lena, Stückvon

Büchner,Theater, 19.30

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |Much

Ado About Nothing, Stück

mit TheHandlebards, auf Englisch,

Globe Theater,

15.00+20.00

RATINGEN

➤ Neanderland Biennale |Die

Nibelungen, Stückmit demNN

Theater(bei RegenimStadttheater),

Poensgenpark,20.00

WUPPERTAL

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Pique Dame, Opervon Tschaikowsky,auf

Russischmit deutschenÜbertiteln,

Opernhaus,

19.30

➤ Universitätsorchester der

HHU, Sommerkonzert mit Werkenvon

Chabrier, Rodrigos,Ravel

u. a.,Stephanuskirche, 20.00

KREFELD

➤ Nabucco, Oper vonVerdi, Theater,

19.30

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Nordostsyrien: Eine zu große

Bürde?, Anita Starosta

zur Situation in Rojava,zakk,

20.00

➤ Römische Tage, Lesung und

Gespräch mitSimon Strauß, Moderation:

TomKraushaar,Heine

Haus,19.30

WUPPERTAL

➤ Leben und Werk, Klaus Grabenhorst

liest Stefan Zweig,

Glücksbuchladen,19.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Vorlesetreff, ab 4J., Bücherei

Unterrath,16.30

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |Festivaleröffnung,

Weltkunstzimmer,

19.30

➤ B2Run, Firmenlauf,Merkur

Spiel-Arena, 18.30

➤ Beer Pong Night, O’Reilly’s

Irish Pub,20.30

KÖLN

➤ Beer Pong Night, Schmelztiegel,

20.00

MOERS

➤ Street Beach Festival, Kastellplatz,16.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße 12,14.00–18.00

WUPPERTAL

➤ Rudelsingen, Historische Stadthalle,

19.30

Fr.12.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bukahara, Pop, Freilichtbühne

Wattenscheid, 19.00

➤ Cowboy Junkies, Alternative

Country, Zeche

➤ Groove &Snoop Bluesband,

Bochumer Kulturrat e. V.,20.00

➤ Rolling Exile, Rock (GB),Haus

Frein, 20.00

➤ Rollingexile, Indierock(GB),

Haus Frein, 20.00

BONN

➤ Tangoyim, Klezmertanzhaus

mit Georg Brinkmann,KulturzentrumHardtberg,

19.00

BOTTROP

➤ Mitch Keller, Nina

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Niedeckens

BAP, Burgtheater,18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Bobbo Byrnes, Americana

Rock, Wohnzimmer im Piepenstock,

20.00

➤ Sommer amU|Noorvik +

Ewig.Endlich +Relations,

Postrock,Doom, Black Metal,

Rock, DortmunderU,

18.00–22.00

➤ Udo Lindenberg, Westfalenhallen

➤ Youth Brigade Festival, mit

100KiloHerz,Prada Meinhoff,

Maleducazione Alcolica,Blenden

u. a.,FZW,18.00

DUISBURG

➤ Jupp Götz, Folk, Soul, Reggae /

Biergarten, Landschaftspark

Nord,20.00–21.30

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |Voodoo

Jürgens, Weltkunstzimmer,

21.30

➤ GoldMucke |Fortuna Ehrenfeld,

Alternative,Indie /Open

Air,BiergartenVierLinden, 19.30

➤ Rheinkirmes |Guildo Horn &

Die Orthopädischen

Strümpfe, mitDJ„Yeti“,

Schlösser-Zelt Rheinwiesen,

21.00

➤ SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager,EmPöötzke,21.00

➤ The Briefs +Johnny Notebook,

Punk, Synthpunk, AK 47,

ca. 21.00

ESSEN

➤ Dying Fetus, Death Metal, Support:

Gutslit, Turock, 19.30

➤ Fah Off, Unperfekthaus,19.00

➤ Grober Knüppel +Fleischwolf,

Don’tPanic, 20.30

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Foreigner and the IPOrchestra,

Amphitheater,

20.00

➤ Luciel, Funk, Soul, L.O.N.,

20.00

➤ Sommerfestival, mit TheServants(16.30),Los

Gerlachos

(18.30), Liquid Assets

(20.30), Olaf Henning (22.10),

Schloss Berge

GREVENBROICH

➤ Kultus Open Air, mitThe Jesus

ChristExperimence,Betrayersof

Babylon, DerOle,die Käthe Kultus

Band +Support, Marktplatz,

15.00

GRÄFENHAINICHEN

➤ Splash!, Hip-Hop-Festival, Ferropolis

Foto: Betrayers of Babylon

HAGEN

➤ Konzentration und Kombination,

Semesterkonzertdes

VHS-Kurses,Max-Reger-Musikschule,11.00

HERNE

➤ Rock Spektakulum, Rock, Metal,

Indie mitRichKid Rebellion,

Done,Walzwerk, John

Doe, Mercury’sFuture, Helldecker,Kynski,

AParrotdies,Musikertreff

e. V.,15.00–23.00

➤ Voices OnThe Rocks, Klassikerder

Rock-und Popmusik,

Flottmann-Hallen, 20.00

HERTEN

➤ Hertener Blues-Session, Opener:Dirty

Blue,Parkrestaurant

Katzenbusch,20.00

KLEVE

➤ Akkordeon Orchester Schortens

e.V., Kolpinghaus,17.00

➤ JEF And The Pennies From

Heaven, Café Samocca,18.00

KREFELD

➤ Edy Edwards +Isabelle Saadat

&Band, Bluesrock,Südbahnhof,20.00

KÖLN

➤ Bitter Grounds +Dirtsheets,

Ska-Punk, Punkrock, SonicBallroom,

21.30

➤ Hellpetrol &Aahab, Sternhagel,20.00

➤ O’Hagan, InSideCafé, 20.00

NEUKIRCHEN-VLUYN

➤ Dong Open Air, Metal-Festival,

Halde Norddeutschland

NEUSS

➤ Better Days Ahead, Session,

BörsenCafé,20.00

OBERHAUSEN

➤ Jan Bierther Trio &Katrin

Eggert, Jazz, Fabrik K14, 20.30

➤ Static Roots Festival, Zentrum

Altenberg, 16.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Sommer imPark |Pink Pony

In Danger, Acoustic,Folk, Americana,Blues,Rock,

Stadtgarten

am Ruhrfestspielhaus,19.30

WITTEN

➤ Unknown Blues Band, Maschinchen

Buntes,20.00

WUPPERTAL

➤ Nuberg Ensemble, Jazz, Bandfabrik,

20.00

➤ SonBou, Blues, Kontakthof,20.00

Party

BOCHUM

➤ Empire ofDarkness, NDH,

Goth, Elektrou.a.mit DJsDer

Schulz, DarkVoice, Matrix, 22.00

➤ Love Will Tear us Apart, Wave,80erDark

Wave,Synthie-Pop,

Die Trompete, 23.00

➤ YouKilled This Love, New

Metal, Post-Hardcore, Crossover /

Rockpalast, Matrix, 22.00

➤ Zeche 30rockt, Rock, Pop, Wave

/auf 2Floors, Zeche,22.00

DORTMUND

➤ The Unforgettable Monkey

Gland, 20er-Jahre-Lounge

mit DJ Martini, Sissikingkong,

19.00

DUISBURG

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Bass und Bässer, Hip-Hop,

Deutschrap,Beats, Bass,Mashups

mit Bass Connection Crew,

DJ Keule,Schickimicki,22.00

➤ Clubbing, House, R&B, Classics ,

Hausbar, 22.00

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 19.00

➤ Deep, Down &Dirty, R’n’B,

House,Hip-Hop und Charts mit

DJ Tom, Rosenrot,22.00

➤ Friday Knight, Party Classics,

House,Charts,R&B,KnightClub,

22.30

➤ Friday Night, 1st:Black,House,

Charts &Party Hits/2nd: Electro,

Minimal &House,Kuhstall, ab

17.00

➤ Loco Friday, Clubhouse,Hip-

Hop,R&B /auf 2Floors, El Papagayo

Club,20.00

➤ Rheinkirmes |Porno Al Forno,

Party-Band, Frankenheim

Festzelt, 20.00

➤ Salsa Tanzparty, mitSalsa

flow,Bürgerhaus BilkimSalzmannbau,

20.00

➤ Soul Bowl, Classic60s &70s Soul,

Motown,Philly, R’n’Bmit DJ Alex

Buzzpop/imClub, zakk, 23.00

➤ Soulmates, mit DJs Eddie

Piller, Lloyd Attrill, Thomas

Buchem, Frollein Taube, Golzheim,

21.30

➤ Stone Friday Night, Indie,

Rock, Alternative,StoneimRatinger

Hof, 22.00

➤ Thank God its Friday, House,

R&B, Party Classics mitDJDavid

Christopher,Sub,21.00

➤ Wir können auch anders,

Ü50, Rock, Soul, 70er, Discofox

u. a. mit DJ Ingwart,

zakk, 19.00

ESSEN

➤ Fiesta deSalsa, Salsa, Merengue,Bachata,

Katakomben-Theater,

22.30

➤ Fly me to the Moon, mitDJ

Marque,Grend, 20.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

GELSENKIRCHEN

➤ Sommerfestival –Bang

Bang meets Partykumpel,

mitDer Trainer (17.00), Tiko

(18.30),Man At Arms (20.00),

Schloss Berge,17.00–22.00

KLEVE

➤ Lila Pause Disco, Radhaus,

17.00

KREFELD

➤ Pornobrillen Party, Ü18, Kulturfabrik,

21.00

➤ School’s out Club, ab 12 J.,

Kulturfabrik, 13.00

KÖLN

➤ Ballroom Blitz!, Punk,

Rock’n’Roll,Sonic Ballroom,

23.00

➤ Club Night, House,Funk, R&B,

einundfünfzig, 22.00

➤ Der Freitag-Party-Wahnsinn,

1st: Schlager,Ballermann, deutsche

Partyhits/2nd: Charts,

House,R&B /3rd:Schlager,

KlapsMühle, 21.00

➤ Go-Between, Indie,Wave,70er

Punk, Lotta,22.00

➤ Millennium Pop, Live Music

Hall,22.00

➤ Nibirii Moon, 1st: Berg (live),

Mind Void u. a. /2nd:Delta

Heavyfeat. DaxtaMc u. a. /3th:

Janara, Noel Black und AlexanderVilar

Diaz, Bootshaus,23.00

➤ Radio NaNa, mitStevinski,

Tsunami Club,23.00

➤ Retro Grooves, Oldschool

Hip-Hop,Funk, ABSClub,22.00

➤ Right to Love, mitMuallem

und Rafael da Cruz,Gewölbe,

23.30

➤ Salsita Colonia, Kulturbunker

Mülheim e.V.,20.00

➤ Soul Kitchen, Funk, Soul, Hip-

Hop,R&B /Club,Herbrands,

22.00

MÜLHEIM

➤ Sounds like Summer, Freilichtbühne,20.00

OBERHAUSEN

➤ Mikrokosmos, Techno, Minimal,

Downtempo,Slowtech,

Chill, Druckluft,23.00

RECKLINGHAUSEN

➤ studio10 –Die kleine Altstadt-Party,

Pop, Rock mit DJane

Rather,Altstadtschmiede,

21.00

UNNA

➤ 90er-Party, mitDJRomano,Lindenbrauerei,22.00

WUPPERTAL

➤ Afrobiz Club, Tanzmusik

der afrikanischen &afrokaribischen

Metropolen, Die Börse,

23.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Volker

Diefes: Smart ohne Phon,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Henning Schmidtke: Egoland,

Theateratelier Takelgarn,

20.00

➤ Manes Meckenstock:Lott

Jonn, KaBARettFlin, 20.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

WUPPERTAL

➤ Jens Neutag, Ulrich Rasch,

Jürgen H. Scheugenpflug:

Talfahrt, Sonderedition: 90 Jahre

Wuppertal, BarmerBahnhof,

20.00

Kultus Open Air

Bereits zum 17. Mal veranstaltet das Cafe Kultus

die Konzertreihe Kultus Open Air. Und das Programm

verspricht in diesem Jahr wieder einiges.

Auf der großen Bühne am Marktplatz treten unter

anderem The Jesus Christ Experience, Betrayers of

Babylon und Der Ole auf. Und für ausreichend

Verpflegung ist natürlich auch gesorgt.

12.7., Marktplatz, Grevenbroich

Musical &Show

ARNSBERG

➤ DraCOOLa Showbiss, Freilichtbühne

Herdringen, 20.00

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium, 18.00

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.00

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 22.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 11.30

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,21.00

➤ Reiseziel: Mond, Zeiss-Planetarium,

19.30

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium,14.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Stadthalle,

20.00

HAGEN

➤ Er kam, sah und sie siegte,

Revue,Theater an der Volme,

19.30

MOERS

➤ Wirf dich in Schale, Theater &

Jugend-Musicalproduktion mit

TenSing, Bollwerk 107, 18.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stück nach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

(zum letzten Mal)

➤ O, Augenblick, Musiktheater

von Tobias Staab,Schauspielhaus,19.30

BRÜGGEN

➤ Niederrheinische Theaterfestspiele

|Alles über Liebe,

Komödievon Stephan Eckel, Burg

Brüggen, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |Ghost Writer

and the Broken Hand

Break, Performancevon Miet

Warlop, Alte Farbwerke, 20.00

➤ Asphalt Festival |Schwarzhelle

Nacht, performativeZeitreisemit

demTheaterkollektiv

Pièrre.Vers, Max Brown Midtown

Hotel, 18.00

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuer Tanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, mitdem

Ensemble, Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Teen Age, Stück von Olga Sidorkevich,

mit dem Teatrium on

Serpukhovka (Moskau),auf Russisch

mitdeutschenUntertiteln,ab12J.,

Junges Schauspielhaus,19.00

➤ b.40, Ballette vonMarkMorris,

Trisha Brown, Merce Cunningham

und Paul Taylor,Opernhaus,19.30

HEILIGENHAUS

➤ Neanderland Biennale |Die

Glücksgeige, Stückmit derCompagnie

PasdeDeux/Grünfläche

zwischen Klein-Halle und Schule,

Gesamtschule, 20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ ChronoMeta, mit dem Theaterensemble

der Hochschule Niederrhein,

BIS,19.30

➤ Farben der Welt, Ballett von

RobertNorth mitMusik von Strawinsky,

Vivaldi u. a.,Theater,

19.30

➤ Tschick, Stück nach Wolfgang

Herrndorf /Studio, Theater,

20.00

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |The

Tempest, Stück mit TheHandlebards,

auf Englisch, Globe Theater,

15.00+20.00

WUPPERTAL

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

➤ Mir nach!, Stück nach Nadine

Brun-Cosme&Oliver Talle,TheateramEngelsgarten,

18.30

➤ Willkommen inScheitern!,

mitdem Seniorentheater Raureif,

Die Börse,19.30 (Premiere)

➤ Zwei wie Bonnie und Clyde,

Komödievon TomMüller und Sabine

Misiorny,StößelsKomödie,

20.00

Oper &Klassik

RATINGEN

➤ Universitätsorchester der

HHU, Sommerkonzert mit Werkenvon

Chabrier, Rodrigos,Ravel

u. a.,Stadthalle, 20.00

WUPPERTAL

➤ Die tote Stadt, Oper vonKorngold,Opernhaus,

19.30

➤ Klangart |Kammerphilharmonie

Wuppertal &Solisten,

Skulpturenpark Waldfrieden,19.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Gran Canaria, Bildervortrag

von Klaus-PeterHeussler,Nuevo

Sol, 20.00

➤ Im Heimweh ist ein blauer

Saal, Lesung und Gespräch

mitHerta Müller,Central, 19.30

REMSCHEID

➤ Kall nit –talk!, Talkrunde mit

HorstKläuser,Teo-Otto-Theater,

19.30

ROMMERSKIRCHEN

➤ Literarischer Sommer |Der

Turm der blauen Pferde, Lesungmit

BernhardJaumann, Kulturzentrum

Sinsteden, 19.00

SOLINGEN

➤ Islamfeindlichkeit ist keine

Meinung, Poetry-Texte,Vortrag,

ComedyinGedenkenanMarwa

El-Sherbini, mit Lamroubal, Farah

Bouamar, Nemi El-Hassan, AhmetÜnalan,

Cobra, 18.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Der Froschkönig, Tischfigurenspiel,

ab 3J., Puppentheater

Helmholtzstraße,10.30+16.00

➤ Sommerfest der Chemie,

Vorträge,Experimenten zum Anschauenund

Mitmachen u. a.,

Heinrich-Heine-Universität,

14.00–18.00

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Rheinkirmes |Rheinkirmes,

Rheinwiesen Oberkassel,

14.00–01.00

➤ Salsa, Open-Air mitdem tanzhaus

nrw, Kö-Bogen, 19.00(nur

beigutem Wetter)

➤ Sommerfest der Chemie,

Programm mit Vorträgen, Mitmachaktionenund

-experimentenfür

jede Altersgruppe,Heinrich-Heine-Universität,

ab 14.00

KEVELAER

➤ Heißluft-Ballon-Festival, SolegartenSt.

Jakob

KÖLN

➤ Caput VIII –Heine inMüllem,

theatrale Stadtteilbegehung

mit Schauspiel,Projektionen

und Musik /ander „2020“,

Wiener Platz, 20.45

➤ Jeder Morgen will ein

Abend werden, Klang-/Videoperformance

von Tessa Knapp&

Frank Schulte, Theater der Keller,

22.00

LEVERKUSEN

➤ Wochenende der offenen

Tür, mitMantra-Konzert, Satsang,

Kunstausstellung u. a.,

Open Sky House

MEERBUSCH

➤ Happy Friday Dance, Günther

Schule –Tanz,Bewegung, Kreativität,

19.30–21.00

MOERS

➤ Street Beach Festival, Kastellplatz

MÖNCHENGLADBACH

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße 12,14.00–18.00

WUPPERTAL

➤ Talflimmern |Frühstück bei

Tiffany, Spielfilm vonBlakeEdwards,

+Live-Musik von Karlo

Wentzel Trio,AlteFeuerwache,

21.00

WE

YOU


Foto: Hojabr Riahi

Sa.13.

Konzerte

DORTMUND

➤ Nia, Akustik-Pop-Rock mit Antonia

Wohlgemuth(voc, g) &Pia

Ziemons(vc), Langer August,

20.00

➤ Udo Lindenberg, Westfalenhallen

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |Amistat,

Indie-Folk (AUS), Weltkunstzimmer,

22.30

➤ Asphalt Festival |Markus

Stockhausen +Bojan Z, zeitgenössische

Musik, Weltkunstzimmer,

20.30

➤ Live-DJ, moderne Beatsim

Lounge-,Deep House-und Electro-Style,QOMO

Restaurant &

Bar,21.00

➤ Marina Thie, Wohnzimmerkonzert,

Café einfach Damos, 18.00

➤ Muckefuck, Dixieland, Swing,

Schlager,EmPöötzke,21.00

➤ Open Source Festival,

mitSOHN, Faber,Talib Kweli,

YvesTumor,Woods of Birnam,

DaMFunK, Toresch, Peaking

Lights, Willikens &Ivkovic, Bambii,

Sirkus,Kabawil Family Band,

Suzan Köcher,Rizan Said, Crystallmess,Lukas

Heerich, Toresch

u. a.,GalopprennbahnGrafenberg,ab12.30

➤ Rheinkirmes |Toeffte, Covers,Schlösser-Zelt

Rheinwiesen,

16.30

➤ Rheinkirmes |Der Letzte

Schrei, mitDJRuMat,Schlösser-ZeltRheinwiesen,

20.00

➤ Schneyderey, Freizeitstätte Garath,

19.00

➤ Sen Jam, Afro-Reggae/Café

Sperrmüll,Trödelmarkt Aachener

Platz, 11.30

➤ The Down Home Blues

Band, ChicagoBlues, CaféàGogo,19.00

ESSEN

➤ Harry’s Acoustic Project, Sailor’sPub,21.00

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

➤ Psychobilly Photo Collection

Group Party, mitMesserstecher

Herzensbrecher,Moonshine

Stalkers, RustyRobots, Undead

Workers, Don’t Panic, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Edy Edwards, Bluesrock,

Künstlersiedlung Halfmannshof,

16.30

➤ Midnight Oil feat. Wolf

Maahn, Amphitheater

➤ Sommerfestival, mit Mitmach-Baustelle

des Explorado

Kindermuseum,Toggo Tour

(11.00–18.00), TheCandidates

(16.30), 80sAlive

(19.30), CaptainHollywoodProject

(22.00)+Feuerwerk (23.00),

Schloss Berge

GRÄFENHAINICHEN

➤ Splash!, Hip-Hop-Festival, Ferropolis

HERNE

➤ Rock Spektakulum, Rock, Metal,

Indie mitHel’sRottenMeat,AvalancheEffect,Polly

Rockstoff,

No Fishing,Metamorphosis,

Der Gorilla Vonne Kirmes,BreatheAtlantis,Musikertreff

e. V.,15.00–23.00

KÖLN

➤ Heathen Apostles, Gothic-

Country, Sonic Ballroom, 22.00

➤ Kölner Lichter |Cat Ballou,

Tanzbrunnen, 14.00

MÜNSTER

➤ Nah am Wasser, mit Kettcar,

Leoniden, Mine,Granada, Neonschwarz,

Vizediktator,Foxing,

Grillmaster Flash, Coconut Beach

NEUKIRCHEN-VLUYN

➤ Dong Open Air, Metal-Festival,

Halde Norddeutschland

OBERHAUSEN

➤ Priest Victims, ATributeTo

Jdas Priest,CrowdedHouse,

20.30

➤ Static Roots Festival, ZentrumAltenberg,12.30

➤ Tallyman, OpenAir,Altmarkt,

19.00

SOLINGEN

➤ Grillen &Chillen |Django

Unchained Trio, Cobra,19.30

WALTROP

➤ Glengar +GoodNightFolks,

Irish-Folk,Altes Schiffshebewerk

Henrichenburg, 19.00

WITTEN

➤ Free Bears, Rock‘n’Roll, Americana,

Maschinchen Buntes,20.00

WUPPERTAL

➤ Folk-Session, Domhan, 20.30

➤ Klangart |Bill Frisell Trio,

Jazz, SkulpturenparkWaldfrieden,

19.00

➤ Sin Brothers, swane café,

21.00

Party

BOCHUM

➤ Calling All Nations, 1st: 80er,

90er,Charts, Evergreens /

2nd: Alternative,Nu-Metal, Hardcore/3rd:

Rock, Heavy Metal/

4th: EBM, Wave,Synthie Pop,

Matrix,23.00

➤ Königskinder &Rebellen, Indie,Die

Trompete, 23.00

➤ Liberté Egalité Beyoncé,

R&B,UrbanClassics,Soul, Dancehall,

House u. a. mitMeskla,

Tand Williams,Ben Mudi, Rama /

auf 2Floors, Rotunde,23.00

➤ School’s out, 1st: Charts,

House,Mash-up /2nd:Hip-Hop,

Dancehall/3rd: Charts,Zeche,

22.00

➤ Stairway to Metal, 70-

er–2000er /Rockpalast, Matrix,

22.00

➤ Z-Files, NewWave,Kult-Classics,Goth,

EBM, Punk, Batcave,

Dark Wave,80s,Elektro,Minimal

mit DJsZöller,Klaus Märkert,

Bahnhof Langendreer,23.00

DORTMUND

➤ 30+ TooOld To Die Young,

1st: aktuelleCharts,Pop,Dance,

House,80s,90s /2nd: das Beste

aus30Jahren Rock, Crossover &

Alternative, FZW,22.30

➤ Nice up!, Dancehall, Reggae,

90er Hip-Hop,World mit Blockbuster

Sound,WickedMarcus,Mr.

Swingback, Großmarktschänke,

23.00

DUISBURG

➤ Betamax, 80er,AnneTränke,

21.00

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,Bachatau.a.mit

DJsBarnabé,

Peter, Sven, BabaSu, 21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Can’t Stop!, Rock‘n’Roll,Indie,

60er Soul,Hip-Hop,Punkrock,

Ska, Reggae,Pop,StoneimRatinger

Hof, 22.00

➤ Clubbing, House,R&B,Classics ,

Hausbar, 22.00

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 19.00

➤ Goldrausch, Dance, Elektro,

House,R&B mit DJ Sascha, Rosenrot,

22.00

➤ Mumienschieben, mit DJ Manes,Kurhaus,20.00

➤ Party Night XL, Charts, R&B,

Pop, 80er,90er, 2000er, anschließend

K1-Afterhour /für LGBT,

K1-Club,20.00

➤ Samstag-Nacht, R&B, Party

Classics mitDJs David Christopher

&Aaron Hix,Sub,21.00

➤ Saturday Knight, Party Classics,House,Charts,

R&B, Knight

Club,22.30

➤ Saturday Night, 1st:Black,

House,Charts &Party Hits /2nd:

Electro,Minimal&House,Kuhstall,

ab 17.00

➤ Saturday Shakedown, Clubhouse,Hip-Hop,

R&B /auf 2

Areas, El Papagayo Club,20.00

➤ Shameless Saturday, 80er bis

2000er,Schickimicki, 22.00

ESSEN

➤ 80s Metal Meltdown, Metal

Classics,GlamRock, SleazeRock

mitDJane BettyLawless &DJ

Nils Torpex, Freak Show,20.00

➤ Impuls Bauhaus |NoMatter.

Fail Better, Elektro /Open Air,

Zollverein ArealC[Kokerei],

Werksschwimmbad [C75],

14.00–01.00

➤ Metalmania, Turock, 23.00

➤ Smag Sundance Open Air,

House,Elektro,EDM,mit Alle

Farben, Dynoro, Hugel, Felix Kröcher,

Format Bu.a., Seaside

Beach am Baldeneysee,

12.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Sommerfestival –Bang

Bang Gelsen, mitb2b Markus

San, Schloss Berge,17.00–22.00

HAAN

➤ Ü-50, Rockin‘ Rooster Club,

19.00

Rheinkirmes

Quizfrage: Was dauert zehn Tage, ist 165 000

Quadratmeter groß, lockt rund vier Millionen

Menschen an und endet mit einem spektakulären

Feuerwerk? Richtig! Die größte Kirmes am Rhein!

Wer auf Achterbahnen, Altbier oder die Alpenwelt

steht, sollte sich das auf keinen Fall entgehen

lassen.

12.-21.7., Oberkasseler Wiesen, Düsseldorf

KLEVE

➤ Sommerpause, mitCafé Konzert,

Radhaus,21.00

KREFELD

➤ 90s Reloaded, Ü18, Kulturfabrik,

22.00

KÖLN

➤ Alrite!, Indie,BritpopClassics

mit MarcusCan´t Dance,Tsunami

Club,23.00

➤ Bon Voyage, 1st: Trash Island

DJTeam, Tricky Martin,

DJ AT-80 /2nd: Daniel Rade,

Jonas Neumeyer, Haki, Stadtgarten,

22.00

➤ Bon Voyage, mitDJRob Bankz,

Phil Phader,Pace Ventura, Subway,

22.00

➤ Bon Voyage, mit Patrik Berg

und Gäste, Reineke Fuchs,

22.00

➤ Bon Voyage, mitGourski,Kolt

Siewerts,Rebko, Zimmermann’s,

22.00

➤ Bon Voyage, mitHoff,Teurofunk

und Shumi, Gewölbe, 23.30

➤ Club Classics, Pop, Rock, Alternative,House,Dancefloor,

ABS

Club,23.00

➤ Club Night, House, Funk,R&B,

einundfünfzig, 22.00

➤ Nacht der Lichter, Schlager,

Charts,House,R&B /auf 3Floors,

KlapsMühle, 21.00

➤ Ponte Loca, Kantine

➤ Rockgarden, mitDJs Marcel

undMario,Live Music Hall,23.00

➤ Shake Appeal, 60s Punk, Garage,Soul,

Rock’n’Roll,Punkrock,

Sonic Ballroom,23.00

➤ Soultrinity, Blues,Rhythm, Soul

mit Wolfi, Lotta,22.00

➤ That’s 80s, Pop, NewWave,

Punk, Indie, Dance, Rock, Synthpop

u. a. mit DJ Frank, Luxor,

23.00

➤ That’s 80s, mitDjs Elvis und

Frank, Luxor,23.00

➤ Ü40, Herbrands,21.00

OBERHAUSEN

➤ Heartfirst, Emo,Punkrock,

Post-HC, Druckluft,22.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Subergs Ü30-Party, Charts,

Discofox,Clubsounds, 80er,90er

/auf 4Floors, Ruhrfestspielhaus,

21.00

UNNA

➤ Ü50-Disko, Rock &Beat der 60-

er &70er/Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00

WUPPERTAL

➤ Salsa-Party, Die Börse,21.00

➤ TooOld to Die Young, Ü40,

Die Börse,21.00

➤ Underground in Darkness,

Industrial Metal, Wave,Gothic,

Mittelalter,Elektro u. a.,Underground,

22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Christian

Hirdes: Kommt!, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Sabine Wiegand: Dat Rosi

im Wunderland, KaBARett

Flin, 20.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

WUPPERTAL

➤ Jens Neutag, Ulrich Rasch,

Jürgen H. Scheugenpflug:

Talfahrt, Sonderedition: 90 Jahre

Wuppertal, Barmer Bahnhof,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Floating Universe, mitMusik

von Schiller,Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Jules Verne Voyages, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

18.15

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,15.00+20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.15

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Stadthalle,

20.00

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Sommernacht

des Musicals, Burgtheater,

18.30 (Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.30+19.00

➤ Sommer der Liebe, /Open

Air, Theater an der Niebuhrg,

19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Hamiltonkomplex, Stück

von Lies Pauwels /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30 (anschließend

Publikumsgespräch)

BRÜGGEN

➤ Niederrheinische Theaterfestspiele

|Alles über Liebe,

Komödievon Stephan Eckel, Burg

Brüggen, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |Ghost Writer

and the Broken Hand

Break, Performancevon Miet

Warlop, Alte Farbwerke, 19.00

➤ Asphalt Festival |Medo /

Angst, zeitgenössischer Tanz

von Ben J. Riepe,Alte Farbwerke,

22.00

➤ Asphalt Festival |Schwarzhelle

Nacht, performative Zeitreisemit

dem Theaterkollektiv

Pièrre.Vers, Max Brown Midtown

Hotel, 14.00

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Fabian oder Der Gang vor

die Hunde, Stücknach Erich

Kästner,Schauspielhaus, 19.30

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, mitdem

Ensemble, Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Teen Age, Stück von Olga Sidorkevich,

mit dem Teatrium on

Serpukhovka (Moskau),auf Russisch

mitdeutschenUntertiteln,ab12J.,

Junges Schauspielhaus,19.00

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

von Brice Asnar,HelenClare Kinney,Michael

Foster undSo-Yeon

Kim, Opernhaus, 19.30

KREFELD

➤ NippleJesus, Stückvon Nick

Hornby,Fabrik Heeder,20.00

METTMANN

➤ Neanderland Biennale |Souvenirs,

Stückmit der Compagnie

PasdeDeux/Freiheitsstr. (bei

Regen in derStadthalle),Innenstadt,

20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ ChronoMeta, mit dem Theaterensemble

der Hochschule Niederrhein,

BIS,19.30

➤ Himmel über Paris, Musiktheater

von LotharKittstein,Theater,

19.30

NEUSS

➤ Shakespeare Festival |Much

Ado About Nothing, Stück

mit TheHandlebards, auf Englisch,

Globe Theater,20.00

➤ Shakespeare Festival |The

Tempest, Stück mit TheHandlebards,

auf Englisch, Globe Theater,

15.00

WUPPERTAL

➤ IchundIch, Tragödie nachElse

Lasker-Schüler,Riedel Communications,19.00

➤ Mir nach!, Stück nach Nadine

Brun-Cosme &OliverTalle,TheateramEngelsgarten,

18.30

➤ Zwei wie Bonnie und Clyde,

Komödievon TomMüller und Sabine

Misiorny,StößelsKomödie,

20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Klavier-Festival Ruhr |Mariam

Batsashvili, Werke

von Bach, Liszt, Chopin, Zeche

Zollern, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Lichterfest, Klassik-Open-

Air mit den D’dorfer Symphonikern

(ab 22.00), Beginn Rahmenprogramm

20.00, Schloss

Benrath

➤ Liedsommer |Gesangsklasse

Sophia Bart, Robert-Schumann-HS,19.30

NEUSS

➤ Kammerchor Capella Quirina

Neuss, Quirinus-Münster,

21.30


94

Foto: Gundolf Klöckner

REMSCHEID

➤ Lenneper Nachtmusik, mit

den BergischenSymphonikern,

Alter MarktLennep,21.00

WUPPERTAL

➤ Sinfonieorchester Wuppertal,

Werkevon Schostakowitsch,

Grainger, Satie u. a., Laurentiusplatz,20.00

Für Kinder

DÜSSELDORF

➤ Der Froschkönig, Tischfigurenspiel,

ab 3J., Puppentheater

Helmholtzstraße,16.00

➤ asphalt |Boys Don’t Dance,

Tanztheater von Takao Baba, mit

E-Motion, ab 6J., Alte Farbwerke,

15.00

HILDEN

➤ Leseabenteuer, deutsch-arabische

Vorlesestunde mitFaraj

Younan und Ingrid Tödtmann,

Stadtbücherei,11.30

WUPPERTAL

➤ Brummel, das Musical, Figurentheater,ab3J.,MüllersMarionettentheater,

16.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ Trödel- und Antikmarkt, Trödelmarkt

Aachener Platz,

06.00–16.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Summersounds DJ-Picknick |

Zwegatmann, Max Gyver &

Razzmatazz, Soul,Funk, Urban

Beats+Sport &Fun: Torschuss-

Geschwindigkeit-Messmaschine,

Fußballdarts,Wiese an den Westfalenhallen,14.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Bunter Heimatabend, Künstler*innenund

Initiativengegen

Rassismus laden ein, mit Kopfecho,Alarmsignal

u. a.,zakk,

15.00

➤ Rheinkirmes |Rheinkirmes,

Rheinwiesen Oberkassel,

13.00–02.00

HAGEN

➤ Sommerfest, mitLive-Musik,

Weinprobe u. a.,Werkhof Kulturzentrum,

15.00

KAMP-LINTFORT

➤ Kamper Nacht, mitMusikschule,Niederrheinische

Sinfoniker,

Orchester des Theaterverbundes

Krefeld/Mönchengladbach, +

musiksynchrones Feuerwerk,

Kloster Kamp,20.00

KEVELAER

➤ Bücher-Oase, St.Antonius,

15.00–18.00

➤ Heißluft-Ballon-Festival, SolegartenSt.

Jakob

KLEVE

➤ Offene Gärten imKleverland,

verschiedenePrivatgärten,

11.00

KÖLN

➤ Caput VIII –Heine inMüllem,

theatrale Stadtteilbegehung

mit Schauspiel,Projektionen

und Musik /ander „2020“,

Wiener Platz, 20.45

➤ Jeder Morgen will ein

Abend werden, Klang-/Videoperformance

von Tessa Knapp&

Frank Schulte, Theater der Keller,

22.00

➤ Kölner Lichter, mitHöhenfeuerwerk(23.30),

Live-Musik von

Cat Ballou u. a.,Rheinufer,ab

14.00

LEVERKUSEN

➤ Wochenende der offenen

Tür, mitMantra-Konzert, Satsang,

Kunstausstellung u. a.,

Open Sky House

MOERS

➤ Street Beach Festival, Kastellplatz

MÖNCHENGLADBACH

➤ Inklusives Straßenfest, ParitätischesZentrum,

14.00–18.00

➤ Neuland, Kunstprojektegegen

LeerstandinInnenstädten,

Hauptstraße12, 14.00–18.00

WUPPERTAL

➤ Talflimmern |Bohemian

Rhapsody, Spielfilm vonBrian

Singer, ab 6J., Alte Feuerwache,

22.00

WE

YOU

Benefizkonzert Misatango +Die vier

Jahreszeiten

Gemeinsam mit dem Bonner Verein für Gefährdetenhilfe

und LiberArte Bonn e.V. lädt der Komponist

Martin Palmieri zum großen Benefizkonzert

zugunsten der Kindertagesstätte „Schatzinsel“

ein. Gleichzeitig bildet das Konzert mit rund

200 Chorleuten aus aller Welt auch den Abschluss

des Chorfestivals Misatango.

14.7., Flora Köln –Palais im Park

So.14.

Konzerte

DORTMUND

➤ Lulus Salonkapelle, Jazz &

Popder 30er-bis 80e-Jahre, Fredenbaumpark,

15.00

➤ Snooze Brigade Festival,

Punk mitKepi Ghoulie&The Copyrights,

Grindhouse,The Sensitives,Fights

AndFires,Lily Havoc,

TheGrabøwskis, FZW,17.30

➤ Sommer amU|Motozombie

+Dimitri On The Rocks, AlternativeRock,

Dortmunder U,

15.00–18.00

DUISBURG

➤ Sonntagskonzerte im Musikpavillion,

Volkspark Rheinhausen,

15.00

DÜSSELDORF

➤ Asphalt Festival |Erobique,

Tanzmusik der letzten50J., Malkastenpark,

18.30

➤ Hofgartenkonzerte |Bundesbahn-Orchester

Wuppertal,

Blasorchester mitPopmedleys,Jazz,Swing,Big-Band-Klassikern

und Filmmusiken/Open

Air,Musikpavillon im Hofgarten,

11.00

➤ Rheinkirmes |Framic, &DJ

RuMat,Schlösser-Zelt Rheinwiesen,18.30

➤ The Uptown Four feat.Beverly

Daley, Jazz, Bürgerhaus

Reisholz, 11.00

ESSEN

➤ Electric Frankenstein +The

Hip Priests, Garage,Punk,

Rock‘n’Roll,FreakShow,20.00

(Einlass)

➤ Essener Gitarrenduo, Werke

von Bizet, Flamenco u. a.,Bürgermeisterhaus,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Sommerfestival –Singer &

Songwriter Day, mitKCAstoria(11.00),

EdyEdwards (13.00),

Dean Newman (14.15), Vanessa

Wiebe(15.15), Nic KorayDuo

(16.30), SarahLahn Trio (18.00),

Schloss Berge

➤ Toto, Amphitheater,20.00

HAMM

➤ Duo Clara Valente, brasillianische

Musik, Pop, Weltmusik, Kurhausgarten,

15.00

➤ KlassikSommer |Flying Carpet,

Jazz u. a.,mit QuadroNuevo

&Cairo Steps /Rosengarten,

Schloss Heessen, 19.30

KÖLN

➤ Hans Lüdemann TransEuropeExpress,

feat. MajidBekkas

&Rhani Krija, Loft, 20.30

➤ Misatango, mitNeues RheinischesKammerorchester

Köln,

SigrunPalmadottir(Sopran),

Martin Palmeri (p) GilbertoPereyra(Bandoneon),

Pablo Quinteros

(cond), Flora, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Normandie +Skywalker, +

Support, Kulttempel, 19.00 (Einlass)

SOLINGEN

➤ Hartmut Schmachtenberg,

Jazz, Cobra, 17.30

WUPPERTAL

➤ Klangart |Of Cabbages And

Kings +Becca Stevens, Jazz,

SkulpturenparkWaldfrieden,

18.00

Party

DORTMUND

➤ Deep Dive, Chill, Housemit

P.M.FM, Herr Walter,15.30

➤ Eurodance, 90er,2000er Pop,

Trash &Boygroups mitPhilipp,MatsGrawunder,Aaron

Dillhoff

/auf 2Floors, Alter Weinkeller,23.00

DÜSSELDORF

➤ Tanztee, Schlager, Discofox,

Fetenklassiker, Ballermann 6,

18.00

NEUSS

➤ Discofox &Schlager, Jever

FunSkihalle,15.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Night-

Wash Comedy-Special, mit

Vera Deckers, NicoStank, Sertac

Mutlu, Suchtpotenzial, Spiegelzelt,

18.00

DÜSSELDORF

➤ Christian Ehring:Keine weiteren

Fragen, Kom(m)ödchen,

18.00

KREFELD

➤ Lachblüten, Botanischer Garten,

20.00

KÖLN

➤ New Material Night, Fiffi-Bar,

20.00

WUPPERTAL

➤ Jens Neutag, Ulrich Rasch,

Jürgen H. Scheugenpflug:

Talfahrt, Sonderedition: 90 Jahre

Wuppertal, BarmerBahnhof,

19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aero, Astronomiehowmit Musik

vonJean-Michel Jarre,Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,15.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 12.15

➤ Schwarze Löcher, Neufassung

der Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

18.45

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,14.00+19.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Stadthalle,

16.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.00

➤ Sommer der Liebe, /Open

Air, Theater an der Niebuhrg,

16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Chrom- und Flammen-Show,

US-Car-Event,Saatbruchgelände

an der Vestlandhall