Juli/August 2019 - coolibri Oberhausen, Duisburg, Mülheim

coolibri

Juli/August 2019

auch als ePaper

STADTMAGAZINfür Oberhausen, Duisburg, Mülheim

Freibadspaß

Pommes im Test

Wanderspaß

Pilgerwegeinder Region

Fahrspaß

E-ScooterimTrend

specials: KARRIERE

&SOMMERFERIEN


DEINEPERFEKTE ORIENTIERUNG FÜR

DIELOKALEGASTRONOMIE!

VonRestaurants und Cafés über Wein &Feinkost bis hin zuSzeneläden,

und Grillmeistern für die geilsten Städte im RUHRGEBIET

www.ueberblick.de


EDITORIAL

W I R

WIE

S I N D

D I E

NICHT

A N D E R E N

DieBerge rufen, dasMeerauch undunsereRegion–irgendwo dazwischen–hatverdammt

vieleArgumente,beiden Verlockungen nichtnachzugebenund

denSommerirgendwozwischenRhein undRuhrzuverbringen.

Und genaudas haben wir vor.

Mitunserer coolibri summer editionwollenwir euch mitnehmen, um die

Winkel desRuhrgebiets,des Niederrheins unddes Bergischen Landes

kennenzulernen. Wirwandern aufPilgerpfaden, düsenmit denneuenE-

Scootern durch dieStadt,sindbeimJuicy Beatsund Bochum Totalmit an

Bord,haben Tippsfür einenKunst-Ausflug insSchloss.Und zum Abschluss

gibt’snocheinefettige Pommes rot-weiß vomFreibad-Kiosk.Wir

verraten euch,woesdie besten goldgelben Kalorien-Stängelgibt. Und

wemdas noch nichtreicht–dieSommerferiensindlangund dersonnige

Sommer hoffentlich gleich mit–für denhaben wir unsergroßesSommerferien-Special,

dasnochmehrFreizeitspaßfür schul-, uni- undarbeitsfreie

Tage verspricht.

Da bekommt mandochgleichselbstLust, eine Auszeitzunehmenund eine

Arschbombe in dennächstenWeiherzumachen. Dashaben wir uns

zumindest gedacht undpräsentiereneuch deshalbden coolibri erstmals

als Doppelausgabe.ImneuenJuli-Heft findetihr nichtnur wiegewohntallesWissenswertezum

nächstenMonat sondernauch zumAugust. Doppelt

so vieleTermine, doppelt so vieleTipps aufdoppelt so vielen Seiten.

Undkeine Sorge, falls dercoolibri malvergriffenseinsollte, er fliegt an vielenAuslagenesternnochein

zweitesMal vorbei.Wir werden in derZwischenzeitnatürlichnicht

ganz untätig sein undschon maldie schönsten

Geschichtenund besten Tippsfür diezweiteJahreshälftefür euch vorbereiten

…aberdie eine oder andere Pausefür einEis wirdsicherauch für

unsere Redaktiondrin sein.

Also: Genießtden Sommer undgenießt eure Region.

Wirsehen unsimSeptember!

Irmine Estermann

Chefredakteurin

3


INHALT

06

Ruhrtriennale-IntendantinStefanieCarpimGespräch

08

06 INTERVIEW: RUHRTRIENNALE

08 SOMMERLITERATUR

10 FILM: POT T KINDER

12 PILGERWEGE I N N RW

Buchtipps fürdie Sommertage

12

Im Trend:PilgerwegeinNRW

16

14 AUSPROBIERT: E-SCOOTER

16 SCHWIMMBADPOMMESTEST

18 EINE F UßBALL- G ESCHICHTE

24 TELEGRAMME

Heiß undfettig: Schwimmbadpommes im Test

31

28 COOLINARISCH

31 SPECIAL: S OMMERFERIEN

UnserSpecial rund um Sommer,Freizeit, Ferien

4


COOLIBRI.DE

INHALT

54

54 FESTIVALS

58 COOLIBRI-STAGE@RIFF

coolibri präsentiert: DieSilentDisco beim JuicyBeats Festival

58

64 CLUBBING

65 MUSIK: T OTO

66 KONZERTE

68 OPEN- A IR- K INO

Unsere Bandsauf dercoolibri-Stage@riffbei Bochum Total

68

Open AirKinos:Feine Filmeander frischen Luft

70

70 KINO

72 KUNST A UF SCHLÖSSERN

74 KULTURNEWS

Im Kino:„Once upon atimein... Hollywood“von Tarantino

75 SPECIAL: K ARRIERE

72

81 KALENDER

105 IMPRESSUM

106 K LEINANZEIGEN

111 VORSCHAU

Schöne Schlösserund ihre Ausstellungen

5


INTERVIEW

„ D e m o k r a t i e

s t ö r t d e n

K a p i t a l i s m u s “

Warum die europäischeDemokratie verbesserungswürdig ist, warumihr dieletztjährige Diskussion um Israelkritik

billig erschien, undwelche Leutesie bei Hausbesuchen trifft –das alles verrät Ruhrtriennale-Intendantin

Stefanie CarpimGesprächmitMax Florian Kühlem.

Foto: „Everything that Happend and Would Happen“

©AnArtangel commission. Thanasis Deligiannis

Geht es im Programm Ihrerzweiten Ruhrtriennale-Saisonumein neues

Erzählen europäischer Geschichte?

Es geht darum, welche Legitimität dieEuropäerüberhaupthaben,sichzu

welchenThemenzuäußern. Es geht darum, dass dieVersprechen von

Freiheit,Gleichheit, Brüderlichkeit nieeingelöstwurden, dass dieDemokratie

niewirklich für allegegolten hat, insofernsehrverbesserungsbedürftigist

undstattdessen derzeitzunehmend zerstörtwird. DiezentralenArbeiten,

dieinhaltliche Setzungenmachen, sind „All theGood“ von

JanLauwers’Needcompany, „Nachden letzten Tagen. EinSpätabend“von

Christoph Marthalerund „Evolution“von Kornél Mundruczó. BeiJan Lauwers

geht es um dieFrage,welches Recht derweiße Künstler überhaupt

noch hat, über einThema zu sprechen.Bei Kornél Mundruczó, dermit LigetisRequiemarbeitet,

geht es um dieSchuld, denHolocaust, dasgroße

Zivilisationsverbrechen, dasals Biestwiederkommt.

Sieglauben,die europäischeDemokratieist in Gefahr?

Es gibteinigeLänder, diesichschon abgewandt haben vonder Demokratieund

wenn dieAfD beiuns noch mehr Zulauf erhält, kann es hier auch

so werden.Demokratiestört denKapitalismus.Man kann leichter Profite

machen, wenn manMenschenunterdrücktund kontrolliertstatt ihnen

Rechte zu geben. Daswussten schondie Nazis.Ich glaube, wir sind wieder

aufeinem ähnlichen Weg.

MitMarthaler und Mundruczó haben SiezweiArbeitenimProgramm,die

explizit aufden Holocaustreagieren.Warum habenSie darüber letztes

Jahr nichtgesprochen, alsSie wegender Einladungeiner israelkritischen

Band in derKritikstanden?

Das war mir zu billig. Es gabjaauch garkeinInteresse vonirgendjemandemdaran,die

Wogenzuglätten. Im Gegenteil, es solltenmöglichst große

Wogenaufgeworfen werden.Das war halt eine Kampagne undinKampagnengehtesnicht

um objektiveDarstellung.

6

Szenenbild

Ende2018hieß es,Sie hättenmit

JürgenReitzlereinen „Aufpasser“

zur Seitegestelltbekommen.

Das war eine vonwem auch immererfundene

Schlagzeile. Es ist

nichts anderespassiert, alsdass

icheinen neuenBetriebsdirektor

gesucht, gefundenund engagiert

habe.

Warumstartet die Ruhrtriennalediesmal nichtineiner Industriehalle,

sondernimAudimax derRuhr-Universität Bochum?

Alleanderen Arbeiten findenjainIndustriehallen statt undman kann auch

malAusnahmen machen. Christoph Marthalers Arbeithalluziniertein imaginäres

Weltparlament. Eigentlich wollte er einwirkliches Parlamentfinden.

DieParlamente im Ruhrgebietsindaberallezuklein.Das Audimax

passte großartigund hatinsoferndirekt mitder Industrie-Geschichte der

Region zu tun, da dieUniversitäten sozusagenanstelledes Kohleabbaus

gebaut wurden,als Teil desStrukturwandels. PolitikersindzuRecht stolz

darauf,dassman heute so vieleStudierende hatwie früher Bergleute.

Erfahren Siedas Ruhrgebiet alsRegion desWissens?

Es gibthierunglaublich gute Fakultäten,viele Studierende,viele Museen,

Kunstvereine,Stadttheaterund andere Kulturstätten. Wasich aber auch

erfahre, isteineextreme sozialeSpaltung, eine brutaleZweiklassengesellschaft.Esgibteinen

Teil derBevölkerung, derander Kultur undWissensgesellschaftteilnimmt,aberoffenbargar

nichtunbedingt in derRegion

lebt,sondern an-und abreist. Danebengibtesviele Menschen,die hier

dauerhaftineiner erschütterndverlorenen,prekärenSituationleben.Das

sind Leute, denenich in derStraßenbahn begegne unddie dasWort

„Ruhrtriennale“sichernochnie gehörthaben.Sokrass wieimRuhrgebiet

habeich denKlassenunterschied fast nirgendwo sonsterfahren.

Im EditorialIhres neuenProgrammskündigenSie eine ganz neue Form

desPublikumskontaktsan: Hausbesuche.

Ja,man kann mich buchen,ich kommedann undstelledas Programm vor

–einzelnen Menschen,Gemeinschaftenoderbei Partys.Die,die mich einladen,

sind totaloffene, neugierige,interessanteMenschen, allesehrsympathisch,meist

aus demoberenMittelstand,häufigMenschennachihrem

Arbeitsleben, diejetzt Zeit haben,sichmit Kultur zu beschäftigen. Letztes

Jahr habeich aus eigenerInitiativeherauseineZeitung vonGeflüchteten

besucht, „Neu in Deutschland“, undsie zur Produktion„TheFactory“von

Mohammad Al Attareingeladen. Ichmussteaberwirklich mehrfach darauf

hinweisen, dass dieInszenierungtatsächlich in arabischer Sprachegespieltwird.

Ichhatte denEindruck,dassesvielÜberzeugungsarbeit

braucht, um einenGeflüchteten zu überreden, insTheater zu gehen. Während

desPublikumsgesprächesnachder Vorstellungwurde plötzlichsehr

viel in arabischer Spracheaus demPublikum mitden Schauspielern kommuniziert,

dashat mich sehr gefreut.

Ruhrtriennale2019: 21.8.-29.9., verschiedene Orte,Ruhrgebiet;

ruhrtriennale.de


INTERVIEW

Jetzt

Tickets

sichern!

„So krass wieimRuhrgebiet habe

ichden Klassenunterschied fast

nirgendwosonst erfahren.“

Ruhrtriennale-IntendantinStefanieCarp

Keine Angstvor denheiligenHallender Hochkultur!Woheute internationalagierende

Künstlerauftreten,gingenfrüherArbeiterein und aus. Da

darf manruhig in Jeansund T-Shirtauflaufen und hinterhersagen: Hab

ichnicht verstanden.War trotzdemschön,anregend, interessant. Hier

drei Tippsaus denüber 147Veranstaltungen derRuhrtriennale2019.

Nach denletztenTagen. EinSpätabend: DerSchweizer RegisseurChristoph

Marthalerist Artisteassocié derRuhrtriennale.DiesesJahr steuert

er dieMusiktheater-Eröffnung(21.8.-1.9.) im Audimaxder RUBbei,die offenbar

einWeiterdenken seiner Arbeit„Letzte Tage.Ein Vorband“ ausdem

Wiener Parlamentdarstellt. Das Audimaxverwandelt er in einfiktives

Weltparlament, in demerzeigt, wiezerbrechlichunserefreie unddemokratischeOrdnung

ist.

Congo: DerkongolesischeTänzerund ChoreographFaustin Linyekula

macht Stücke,die sich mitden Folgen vonKolonialismus, Krieg,Terrorund

Angstauseinandersetzen.Seine Ruhrtriennale-Inszenierung zwischen

Schauspiel undTanzist gespicktmit Songsund Field-Recordingsund basiertauf

ÉricVuillardsErzählung„Kongo“. Zu sehenvom 28. bis31.8. in

derGebläsehalledes LandschaftsparkDuisburg-Nord.

KatFrankie /Woods of Birnam: KatFrankiesMusik istschwereinzuordnen–vorzehnJahrenamehesten

im Folk/Anti-Folk, heute zwischen

R’n’Bund Soul.Auf jedenFall istsie großartigund beider Ruhrtriennale

am 13.9.inder Gebläsehalledes LaPaDu in seltener Kollaboration mitder

kunstlastigenIndiepop-Band WoodsofBirnamzuerleben,die aus Schauspieler

Christian Friedelund Musikernvon Polarkreis 18 besteht. mfk

Foto: Daniel Sadrowski /Ruhrtriennale

Stille

klingt lauter,

wenn man

ihrlauscht.

Sa 14.09.2019

JanineJansen &Royal

ConcertgebouwOrchestra

Franz Welser-Möst

Tschaikowsky Violinkonzert und

»Schwanensee« (Auszüge)

Di 17.09.2019

Junge Wilde –Simon Höfele

mit Perkussionist Simone Rubino

Werke für Trompete und Perkussion

Mi 18.09.2019

SolGabetta &Sächsische

Staatskapelle Dresden

Daniele Gatti

Saint-Saëns Cellokonzert,

Mahler Sinfonie Nr. 5

Fr 27.09.2019

Liederabend

ChristianGerhaher

Lieder von Brahms, Britten und

Mussorgsky

So klingt nurDortmund.

konzerthaus-dortmund.de

Sa 28.09.2019

GoranBregović

&his Weddingand Funeral

Orchestra

So 29.09.2019

LahavShani &Rotterdam

Philharmonic Orchestra

Nelson Freire

Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 4,

Strawinsky »Le sacre duprintemps«

Sa 05.10.2019

MirgaGražinytė-Tyla

&CityofBirminghamSymphony

Orchestra

CBSO Chorus

Tippett »Achild ofour time«,

Britten Sinfonia daRequiem

Do 10.10.2019

Igudesman&Joo–

Die Rettungder Welt

7


THEMA

Buchtipps für

den Sommer

Ob auf derPicknickdeckeim

Park,amsalzigenNordseestrand

oder in derHängematte

im Garten–manche Orte

sindeinfach wiedafürgemacht,

heißeTageund laue

Abende zu vertrödeln.Die

idealen Begleiter:Bücher!

Foto: Bethany Laird, Unsplash

Knabbel,Babbel undCannabis

Im Krimi-Genresindder MönchengladbacherAutor Thomas Hoepsund der

NiederländerJac.ToeszuHause.Nun hatdas Autorenduo mit„DieCannabis-Connection“seinenerstenThriller

vorgelegt. DerkreistumDr. Marcel

Kamrath, dersichauf demSprungzum Ministerpostenbefindet. Plötzlich

tauchtseinlängsttotgeglaubterJugendfreundaus demNichtsauf.Einst

warKamrathnämlichmittenimAmsterdamer Hausbesetzermilieu unterwegs

undTeildes Duos Knabbel undBabbel. Während derAufstrebende

sich für dieLegalisierung vonCannabis starkmacht,

nehmen dieVerflechtungenzu, es geht umseiskalte

„Wietbusiness“ undFlashbacks versetzenProtagonistenund

LeserindieAchtziger.Möchteman nicht mehr

weglegen–mitreißend undspannend! SoN; Hoeps&

Toes:Die Cannabis-Connection. Unionsverlag, Zürich,

ab dem15.7. erhältlich,384 Seiten,19€.

Kultiger Regionalkrimi

Don’tjudge abookbyits cover: In MichaelWagners zweitemSauerland-

Krimi geht es nämlich mitnichtenumeinen Schweinemord aufdem Bauernhof,sondern

um einenmysteriösen Vorfall nach einemKlassentreffen

in einerLüdenscheider Kneipe.Gleichmehrere vonTheos Schulkameradensindnachdem

Abendtödlich verunglückt,das kann kein Zufall sein!

DerFrührentnerstellt, gemeinsammit derpensionierten Rektorin Lieselotte

Larisch und Studentin SabineNachforschungen an.Dabei schreckt

dasskurrile Ermittlertrioauch nichtvor trockenem

Napfkuchen,lauwarmem Filterkaffee oder wildenVerfolgungsjagden

aufBonanza-Rädern zurück.EineZeitreiseinden

Sommer 1974 zwischen Herrengedecken,

Krone-Zigaretten undFußball WM –einfachkultig! LN

MichaelWagner: Im Grab istnochein Eckchenfrei.

Bastei Lübbe,Köln2019, 304Seiten, 10 €.

Cover: Unionsverlag

Cover: Bastei Lübbe

Cover: Marina Jenkner /

Größenwahn Verlag

8

Damals und

heute

Als ProtagonistinBetty

zum

ersten Maldie

syrischen

Freunde zum

Esseneinlädt,duftetesnachWaffeln.Genau

dieseHeimeligkeitversprüht

derRoman derWuppertaler

AutorinMarinaJenkner.Spielerisch

schlägt sieden Bogenvon

2015 bisindie Vergangenheitihrer

beiden Großmütter. Gleichzeitig

zeigtdie Geschichte vonBetty,ihrerFamilieund

denIbrahims, wie

sensibel undschwierig diekleinstenThemenseinkönnen

–von der

Kleiderfarbebis hin zur Haarlänge.

Herauskommt eine länderübergreifende,detailreiche,fesselnde

Familiensaga. SoN; Marina Jenkner:

DieUnwillkommenen.Größenwahn

Verlag,Frankfurt am Main

2019,258 Seiten,19,90 €.

Rock it!

DerRock

’n’Rollist

Anfang

der50er

in den

USAentstanden?

AlletQuatsch! Oppa Walluschaus

Duisburg-Bissingheim

war es,der denStein seinerseits

insRollenbrachte. Aufherrlich

schrägeWeise schreibt Autorund

MusikerFrank „Zepp“Oberpichler

einStückZeitgeschichteumund

bringt mitdem Oppa einenSchlag

vonMenschins Spiel, wieihn nur

derPotthervorbringen kann.SeinenRoman

hatOberpichler nunin

gekürzter Fassungals Hörbuch

eingesprochen. ZumTextgesellen

sich hier zehn passende Songs. LN

Zepp Oberpichler: ChuckBerry over

Bissingheim. HenselowskyBoschmann,Bottrop

2019,143 Minuten,

9,90 €.

Cover: Henselowsky Boschmann

Debütmit Sogwirkung

In Karosh Tahas„Beschreibung einerKrabbenwanderung“versuchtdie

22-jährige Sanaa derEngeihrer kurdischen Familiezuentkommen.Sie

studiert,hat einenFreundund einenLiebhaber fürzwischendurch.Doch

erfahren darf dasinder Hochhaussiedlungamdeutschen Stadtrandniemand.Vater

Nasser hältdie Familiemit ständigwechselndenJobsüber

Wasser,seine Arme sind davonweißund brüchiggeworden wieKnoblauchhaut.Die

Mutter Asijaverbringt dieTageapathisch im Bett undsteht

nachtsweinend aufdem Balkon. Sanaa fühltsicheinerseitsverpflichtet,

sich um diedepressiveMutterzukümmern undhat andererseits Angst

davor, so zu endenwie dieHochhausfrauen, derenFreiheitnur biszum

nächstenSupermarkt reicht.Inder Geschichte verwebtKaroshTaha

Kindheitserinnerungen, Gegenwartund TräumeSanaasmiteinander.Vergleichbarmit

Marcel ProustsMadeleine-Episodeführenauch beiSanaa

bestimmteGegenstände undBegebenheitendazu,dasssie in Erinnerungenabdriftet.Ein

nassesKopfkissen lässt sie

zumBeispielandie weichenBrüste undnassen

Zöpfeihrer Großmutter im Irak denken.Durch

diesichwiederholendenSatzstrukturen taucht

manals Leserkopfüber in dieseassoziativenErinnerungs-Episoden

einund landet nachein

paar Seiten unvermitteltwiederinder Gegenwart

derFiguren. EinDebüt mitSogwirkung!

Karosh Taha:Beschreibungeiner Krabbenwanderung.DuMont,

Köln 2019,254 Seiten,11€.

er: DuMont


THEMA

R E G I O N

Jetzt

Tickets

sichern!

Mehr Zugang zu Lesestoff

Sonntags indie Bücherei

ÖffentlicheBibliothekensollenbaldauch sonntags geöffnetsein. Das

wollen CDUund FDPinNRW und planen eine Gesetzesänderung.

Im GegensatzzuMuseen, Theatern undanderen Kultureinrichtungen

müssenStadtbliothekenanSonn- undFeiertagenschließen.Das seinicht

mehr zeitgemäß, findendie Politiker. Bibliotheken sind in denvergangenenJahrenzum

Ortder sozialen Begegnung geworden.Inihnen finden

Lesungen,Workshops undviele andere Aktionen statt. EinMankoaber

bleibt: DieÖffnungszeiten, diegeradefür Arbeitnehmer in Vollzeitwenig

attraktiv sind.Berufstätigen Eltern bleibt in derWoche kaum Zeit,gemeinsammit

ihrenKindern eine Bibliothek zu besuchen.„Gerade an demTag,

wo diegesamteFamiliedie Räumlichkeitennutzen kann,haben dieBibliotheken

bislanggeschlossen“, erklärtLorenzDeutsch,kulturpolitischer

Sprecher derFDP-Landtagsfraktion, in einerMitteilung denHintergrund

desGesetzesentwurfs.BishergibtesineinigenStädten das„open library“-Modell,

dassonntagsdie Büchereimit Sicherheitsleuten, aber ohne bibliothekarisches

Fachpersonal öffnet.

Vorbilder Skandinavienund dieNiederlande

Auch derDeutscheBibliotheksverband(DBV) macht sich seit Langem für

eine Sonntagsöffnungder Bibliotheken stark.BarbaraLison,Bundesvorsitzende

desDBV undLeiterin derStadtbibliothekinBremen, hattedort

2012/13einen Modellversuch gestartetund an sechsSonntagen öffnen

können.Die Resonanz warhoch, sagt Lison. „Viele Familien sind gekommen,

wir hatten teilsnicht genugPlatz für dieKinderwagen.“ Lisonbegrüßtden

NRW-Vorstoß. Sonntags zu öffnen,lohne sich,auch wenn die

Personalkostenandem Taghöher seien. Damitdie Öffnungszeiten in der

Wochedarunternicht litten,könnteman analysieren, in welchen Randzeitenman

wenigerMitarbeiterbrauche.Etwas neidisch schaut sienach

Skandinavienund in dieNiederlande.Während in Deutschlanddurchschnittlich

wenigerals 20 Euro an öffentlichen Mittelnfür Bibliotheken

ausgegebenwerde,seien es in Skandinavien über 50 Euro.Dorthaben die

Büchereien nichtnur sonntags geöffnet,sondern es gibt dortauch viele

neue Ansätze. „DieLänderprobieren mehr aus,sindinnovationsfreudiger,

mehr aufdie konkreten Bedürfnisseder Bürger ausgerichtet.“Ein Förderprogramm

derKulturstiftungdes Bundes,das denfür Kultur verantwortlichen

Entscheidungsträgerninden Kommunen Besucheindänischeund

niederländische Bibliothekenanbietet, soll dasinDeutschland unterstützen.

„Man mussdie Bilder in denKöpfender Entscheidungsträger ändern“,

sagt Lison. In NRWbefindetsichder Gesetzesentwurfzurzeit in derBeratung,ein

konkreterZeitplanliegt noch nichtvor. Ilka Bärwald

Foto: Jessica Ruscello, unsplash

Wut klingt

gewaltiger

mitPauken

undTrompeten.

Di 29.10.2019

Junge Wilde –

Lucas&ArthurJussen

Werke für zwei Klaviere und Klavier

zu vier Händen

Do 07.11.2019

JazzNights–Émile Parisien:

It MustSchwing

Den Gründern des legendären

Labels Blue Note gewidmet

Sa 09.11.2019

TomGaebel –NovemberSwing

Di 12.11.2019

Martha Argerich

&Sergei Babayan

Werke für zwei Klaviere von

Prokofiew und Mozart

So klingt nurDortmund.

konzerthaus-dortmund.de

Mi 13.11.2019

DaniilTrifonov

&Sergei Babayan

Mahler Chamber Orchestra

Konzerte und Suiten für zwei Klaviere

von Schumann, Mozart, Bach und

Rachmaninow

Sa 16.11.2019

Trio Khachatryan–Maisky –

Babayan

Werke von Schostakowitsch und

Mendelssohn

So 17.11.2019

Valery Gergiev

&Mariinsky-Orchester

Sergei Babayan

Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 3,

Rimsky-Korsakow »Scheherazade«

Di 19.11.2019

Shapeshifters–Inszeniertes

Konzert

Pekka Kuusisto und das Mahler

Chamber Orchestra verbinden

Klassik-Werke mit Improvisationen

und Live-Elektronik.

9


INTERVIEW

10

12 | 07 | 2019 – Sommerfest

21 | 07 | 2019 ander Grugahalle

08 | 08 | 2019 – Hopfenfest 2019

10 | 08 | 2019 ander Grugahalle

Grugahalle

EINE

FÜR

ALLE!

26 | 08 | 2019 Sascha Grammel „Fast fertig!“ Ausverkauft!

31 | 08 | 2019 ABI Zukunft

Die Informationsmesse für die

Zeit nach dem Abitur

01 | 09 | 2019 Schlager.de-Tanztee

mit den Amigos, Fantasy,

Olaf dem Flipper u.a.

08 | 09 | 2019 Mädchen Klamotte

Der Mädels-Flohmarkt im Foyer

14 | 09 | 2019 Patrick Korte

„King of the Ring“

28 | 09 | 2019- 5. Jobmesse Essen

29 | 09 | 2019 Attraktive Karrierechancen

02 | 10 | 2019 Maher Zain

Live 2019

05 | 10 | 2019 Sebnem Ferah /Teoman

Türk. Rock- ,Pop Konzert

19 | 10 | 2019 EckhartTolle

Tour 2019 -Jetzt Oder Nie

20 | 10 | 2019 Mädchen Klamotte

Der Mädels-Flohmarkt im Foyer

26 | 10 | 2019 Sixx Paxx

„#followme“

27 | 10 | 2019 Aryana Sayeed

The Diva

31 | 10 | 2019 Beyaz Show Live

Präsentiert von Beyazit Öztürk

Terminstand: Juni 2019 . Änderungen vorbehalten

info@grugahalle.de . www.grugahalle.de

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle

Messeplatz 2 . 45131 Essen

Telefon:+49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

M Ü L H E I M

Pott-Charme

auf Leinwand

AlexanderWaldhelm

Journalisten-Vollzeitjob und Regisseur. Diese Berufevereintder Mülheimer

AlexanderWaldhelm mitLeidenschaft. Vorzwei Jahren istsein

Debütfilm „Pottkinder –ein Heimatfilm“ erschienen.Kurzvor dem

Dreh zumNachfolger „Beziehungen–kein schönerLand“ verrät er

StefanieRink, wasder zweiteFilmbereithält.

Nach deinem Debütwarst du nichtabgeschreckt, einenNachfolger zu

drehen?

Nee. Da geht zwar jede freieMinuterein, aber dazu hateszuvielSpaßgemacht.Alleinsichindem

Metier zu bewegen. IchhabeZusagen vonVolker

Pispers, KaiMagnus Sting, GerburgJahnkeund mehr,die mitspielen.Für

mich istdas einganztollerMehrwert, dass ichmit solchenLeutenzusammenarbeitendarf.

Getopptwurde dasdamals noch vonder Premiere in der

Lichtburg, wo auch derkommendeFilm2020zwischen denOster-und

Sommerferien Premiere haben wird. Dassindalles Dinge,die einenmotivieren,weiterzumachen.

„Natürlich würde

ichgerne in der

Südsee drehen“

Worumgehtesimzweiten Film?

In demKrimi spielenein StückLandund

dieBeziehungen derLeute zueinander

zentraleRollen. Ichfreue mich tierisch

aufdie Eingangsszene,wenndie Leiche

gefundenwird. Außerdem wirdesumAlkoholismus gehen. Ichfänd’s

schön, wenn Leutemerken,dassder eigeneKonsumnicht mehr normal

ist. AlsFilmemacherwürde ichgerne fürProbleme, diemir einAnliegen

sind,ein Bewusstseinschaffen. ZurRecherche habeich eine Sitzungder

Anonymen Alkoholiker besucht.Das war schon finster.

Gibt es trotzdem wieder waszulachen?

Es soll natürlichwas zu lachen gebenund dabeihelfen diePromis.Ich war

malbei einerPremiere, wo derFilm vonder ersten biszur letztenMinute

eine schreiende Anklagewar,indiesemFall gegenden Umgang mitBootsflüchtlingen.

Das istauch alles richtig, aber ichbin aus demKinogegangenund

hattenochdreiTagelangschlechte Laune. Ichfinde es richtig,

wenn Filmezum Nachdenken anregen, aber siesollenauch unterhalten.


INTERVIEW

Jetzt

Tickets

sichern!

Wiekommst du aufdie Drehbuchideen?

Ichhab’schon sehr viel gemachtinmeinemLeben,war unteranderem

Fallschirmjäger,Polizist, habeimWirtschaftsministeriumgearbeitetund

binjetzt seit insgesamt acht Jahren im öffentlichen Dienst.Dableibtkein

Auge trocken. Ichhab’soviele Geschichtenerlebtund skurrileTypen kennengelernt,dassessicherlich

genugStoff ist. In meinem drittenProjekt

wird’sdann um denBerufsalltag einesLokaljournalisten beider Zeitung

gehen. AlsKomödie. Das wissenwir beide, dass dasleichtmöglich sein

wird. DieFilmespeisen sich thematisch alsoaus meinen Erlebnissen,wobeinatürlich

nichtalles autobiografischist.

WelcheDrehortestehenfest?

Natürlichwürde ichgerne in derSüdseedrehen, aber aus Budget-Gründen

entsteht derGroßteilhierinMülheim, eine SzeneinDortmund. Zwei Tage

lang sind wirinKernie’sFamilienpark im Wunderland Kalkar,womit ichmir

einenTraum erfüllt hab‘. Da wollte ichunbedingt im hohlen Kühlturm mit

demKettenkarussell drehen. Außerdem sind wirnochaneinem Angelteich

in irgendeinem gottverlassenenKaffamNiederrhein,ganzweitweg.

Warumschlägt dein Herzfür dasRuhrgebiet?

Ichbin hier geboren undaufgewachsen.Beruflichstand ichmal vorder

Wahl:ArbeitslosigkeitoderinBayern arbeiten.Alsohabeich damals siebenMonatedortgearbeitetund

weiß alsoauch,wie es im Auslandist.Unterschiede

im Miteinanderfallensofortauf.Hierinder Kneipe etwa hast du

vomArbeitslosenbis zumMillionär wirklich alles.Direktund ungefiltert

kommen Ruhrpottlersehrschnell insGespräch. Das finde ichsehrschön.

Foto: Stefanie Rink

Herzklopfen

klingt schneller,

wenn die

Zeit stillsteht.

Mi 20.11.2019

Artemis Quartett

Streichquartette von Schubert

und Bartók

Fr 22.11.2019

Fink –All GiveTour2019

Mi 27.11.2019

Klavierabend GrigorySokolov

Werke von Brahms und anderen

So 01.12.2019

Janine Jansen &London

SymphonyOrchestra

Gianandrea Noseda

Bruch Violinkonzert Nr. 1,

Tschaikowsky Sinfonie Nr. 5

Di 03.12.2019

MonteverdiMarienvesper–

Philippe Herreweghe

Chor und Orchester des Collegium

Vocale Gent

Do 05.12.2019

AltınGün

Mix aus türkischem Folk,

Psychedelic Rock, Funk und Rock

Wieschafft manes, mitwenig Budget einenFilm zu machen?

Dergrößte Kostenfaktor istdie Technik.Kameramann undBeleuchter bringenzum

Beispielihre eigene mit. Derzweitgrößte Faktor istdas Catering,

wofür icheinen Sponsorgefundenhabe, genausowie für dieUnterkunft

derkomplettenCrew. Unddie Promis opfern ihre Freizeitdafür.Das istder

Grund, warum maninmeinerPositioneinen Film machenkann. Ziel ist

auch nicht, Gewinn zu machen,sondern immer mehr dieAbläufeund Leute

kennenzulernen. Denn einFilm istimmer dieVorbereitungfür den

nächsten. keinschoener.land

Do 28.11.2019

Naturally 7–Best of Vocal

Play

Die sieben Männer erzeugen

acappella den Klangkosmos einer

ganzen Band.

So klingt nurDortmund.

konzerthaus-dortmund.de

Fr 13.12.2019

Vladimir Jurowski &London

Philharmonic Orchestra

Beatrice Rana

Prokofiew Klavierkonzert Nr. 3,

Schostakowitsch Sinfonie Nr. 11

»Das Jahr 1905«

11


UNTERWEGS

R E G I O N

Einfachmal denKopf frei machen.

Auf

Pilgerwegen

Foto: Les routes sans fin(s) onUnsplash

Pilgern liegt im Trend, nichtnur bei religiösen Menschen: Aufder Suche nach Entschleunigung,Selbsterfahrungund innerem Frieden

machen vieleeinenSchritt in dieWelt hinaus. Doch der Wegmussnicht in die Ferne führen. Meditatives Gehen inmitten wunderschöner

Natur, vorbei an Burgen,Schlössern, Kunstwerken, durchOrteund Städte istauchimRuhrgebiet,amNiederrheinund

im BergischenLand möglich. Einfach laufen,inseinemeigenen Tempo, alleineoderinder Gruppe undvor allem: sich auf dieErfahrung

einlassen.

Am Niederrhein:Kevelaer

Eine Basilikamit einerDecke wieein Sternenhimmel

undeineKapelle im Schein vonhundert

Kerzenwährend derabendlichen Vesper:Inden

Sommermonaten strömen zahlreicheBesucher

in denMarienwallfahrtsortamNiederrhein. Wer

Kevelaer zu Fußerreichenmöchte, kann sich

aufdem Rhein-Maas-Wegauf dieSpurender Jakobspilger

begeben: DerWeg schlängeltsichan

derdeutsch-niederländischenGrenzeentlang,

führt durch einbeeindruckendesNiedermoor,

hübscheStädtchen unddurch dievon Seen geprägteLandschaft.

VonGochins 22 Kilometer

entfernteKevelaergehtesauf derdritten Etappe

durch wunderschöne, niederländischanmutende

Ortskerne, mitBacksteinhäuschen, vorbeianeinem

altenSchloss unddurch kleine

Wäldchen.(Strecke: Goch -Kevelaer: 22 Kilometer;

mitdem Zugzuerreichen)

12

Durch das Ruhrgebiet nachEssen

Durch diegrünen Oasen desRuhrgebiets, abseitsbefahrenerStraßen,vorbeianSchlössern,

Skulpturenund Industriekultur:Der über 100Kilometer

langemit pinken Wegemarkierungen

gutausgeschildertePilgerweg desRuhrbistums

bietet einNatur- undKulturerlebnis derbesonderenArt.Eineder

Etappenführt vomOberhausenerNordenbis

nach Essen. Startpunkt dieses

Teilstückesliegt am Fuße derHalde Haniel.Von

da aus geht es an mitBäumen undBrombeersträuchernbewachsenen

FadenüberBottrop

biszum Oberhausener Olga Park,vorbeiamEmscherLandschaftspark

mitseinemrauen

Charmebis hin zum Kanal, an dessen Ufer viele

versteckte Grünflächenzueinem kleinenPicknick

einladen.(Beschilderung:pinkes Schildmit

einerweißenSchleife; Strecke: 21,6Kilometer,

Bushaltestelle:Kleekamp, Proviant mitnehmen)

Durch dasBergische Land

zur Domstadt Köln

Über diesanften Hügeldes Bergischen Landes,

vorbei an Laubwäldern undromantischenFachwerkhäusern

führtder Elisabethpfad,der zu

denhistorischen Pfaden derJakobspilger zählt.

Dieletzten EtappenverbindenSiegenmit der

Domstadt Köln.Auf 100Kilometer Wegstrecke

liegtzunächst dasmalerischeBachtal und

Schloss Cottorf. Über denHöhenweg Brüderstraße,einemittelalterlichen

Handelsroute,erreicht

manschließlich denOrt Drabenderhöhe:

Vondortführtder Wegschließlich durch eine romantischeLandschaftmit

kleinenGehöften bis

zu denNaherholungsgebieten Kölns. DieLandschaft

wird aufder letztenEtappeimmer urbaner.

Schließlich führtder Elisabethpfad durch

dierechtsrheinischenGebiete Kölnsbis zum

Wahrzeichender Stadt: demKölner Dom. (StreckeSiegen-Köln:105,5

Kilometer)

Aachen, das Santiago de Compostela

Deutschlands

Über Wiesen undFelder,anschmalenWasserläufen

undKlöstern vorbei,überbewaldete Hügelbis

nach Aachen,dem Sitz derDeutschen St.

Jakobus-Gesellschafte.V.:Wer dorthin pilgern

möchte, kann zum Beispiel denJakobsweg

Wuppertal-Aachen wählen.Die letzte Etappe mit

25,5 KilometernbeginntinSchevenhütte. Von

dort geht es durch denWaldauf denStagenberg

durch hügeligeLandschaftnachKornelimünster.

Schließlich erreicht manüberdas Waldgebiet

Augustinedie StadtAachen.

Andrea Pärschke

Info: Diemeisten Wege sind gutausgeschildert

mitden Schilderndes Jakobswegs. Aufdem

Wegezeichenabgebildetist eine gelbeMuschel

aufblauem Grund. Auch verschiedene Apps für

das Smartphone weisen denWeg wiezum Beispiel

Outdooractive.


WIR MACHEN

THEATER.

Neues Programm –

jetzt Karten sichern!

Der Vorverkauf

läuft!

Der Trainer muss weg

„Sommer Special 2019

– im Spiegelzelt

17. Juli–20. Juli

Theater Fletch Bizzel

ganzjährig in Dortmund

z. B. Kulturbrigaden &

Theater Fletch Bizzel:

„Oskar und die Dame in Rosa“

www.fletch-bizzel.de

RuhrHOCHdeutsch

im Spiegelzelt an den

Westfalenhallen

Programm 2019

13. Juni –13. Oktober

www.ruhrhochdeutsch.de

GEIERABEND 2019

„CAMP GEIER“

– Sommerspecial im Spiegelzelt

25. Juli–27. Juli

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.fletch-bizzel.de

Veranstalter: Theater Fletch Bizzel · Humboldtstr. 45 · 44137 Dortmund · Tel. 02 31 - 14 25 25


THEMA

H E R N E

Schnittige Gefährte: E-Scooter beim StartinHerne

Fotos (2): Thomas Schmidt /Stadt Herne

Scooter inHerne

Herne istgemeinhinnichtals Nabelder Welt bekannt. Die Stadt machte kürzlich dennoch gehörig Schlagzeilen,als sieAnfangJuni

alserste hervorpreschte und zehn Tage vordem bundesweitenStartschussam15. Juni in denE-Scooter-Verleih einstieg. Nadine Sole

warvor Ortund durfte Probefahren.

Wieso Herne?

Als „Weichenstellung,die weit über denKlimaschutz

hinausgeht“bezeichnetHernesOberbürgermeister

Frank Duddaden E-Scooter-Vorstoß

seiner Stadt. Diefolgt damitden E-Scooter-StädtenTel

Aviv undSan Francisco.Betrachtet man

denAndrang aufdie schnittigen,schwarzen GefährtebeimPressetermin

am 5. Juni,dürften

die50imStadtraum verteilten Scooterinjedem

Fall demMotto derStadt –„MitGrün. MitWasser.

Mittendrin.“ –zuträglich sein.DassHerne

so früh dran ist, verdankt dieStadt demEinsatz

desBerliner Start-upsFlash,das seit kurzem

unterdem NamenCircfirmiert, erklärtNina-MariaHauptaus

demPressebüro: „DieFirmaCirc

hatdie StadtHerne angesprochen,Kontakt mit

derStabsstelleDigitalisierung aufgenommen

undbei derZulassungsstellefür 50 E-Tretroller

Einzelbetriebserlaubnissebeantragt.Dazuwar

für jedender 50 E-Tretroller eineigenes Gutachteneiner

unabhängigenPrüforganisationnötig.

Deswegenkonnten dieE-Tretroller aufHerner

Stadtgebietfrüherunterwegs sein.“ Miteingestiegenist

auch dieSignalIduna.Die CausaVersicherungist

somitgeregelt.Möchteman eines

derhöchstens 20 km/h schnellenGefährteanmelden,sindsowohl

dieAnmeldungbeimStraßenverkehrsamt

als auch eine

gültige Versicherung Voraussetzung.

Fahren darf jederab

14 Jahren, eine Helmpflicht

bestehtnicht.

Beim StartschussinHerne

macht eine Riegeaus Stadtund Circ denAnfang,kurvt

umher undsieht fröhlich aus.Erster

Eindruck:Keine Stürze oder besondereVorkommnisse.Ran

an denRoller!

Wie funktioniert’s?

„Die Circ E-Tretroller sind mitbreiteren Rädern,

einemstabilerenRahmenund einerlanglebigen

Batterie ausgestattet. So kann mitunseren Rollern

dieletzteMeile bequem, schnellund sicher

zurückgelegtwerden“, berichtetSophieBachmann

vonder Pressestelle vonCirc. DieGeräte

besitzen allesamt einMofakennzeichen und

wirkenauf denerstenBlick tatsächlich sehr

stabil.Mittels einerFlash-App lässt sich der

Tretroller in Betrieb

„Weichenstellung,

dieweitüber den

Klimaschutzhinausgeht.“

nehmen.Die E-Scooter

können an Hotspots in

dergesamten Herner

Innenstadt undUmgebung

sowie im Shamrockpark

ausgeliehenund wieder abgestellt

werden.Die Spotswurdenzusammen mitder

Stadtausfindiggemacht undsindauf derApp

zu finden. DieBezahlungist ausschließlich via

Kreditkartemöglich.Das Freischalten kostet 1

Euro,jedeMinute15Cent. DieLeihdauer istauf

24 Stundenbegrenzt. DieE-Tretroller verfügen

über eine Reichweite von34bis 45 Kilometer.

Solangediese nichtüberschritten werden,kann

14


THEMA

dieFahrt biszu24Stunden fortgesetztwerden.

DieFreischaltung unddas „Abschließen“erfolgt

viaApp.AmTag desPresseterminsübernehmen

dieMitarbeitervon Circ dieAnmeldung. Vier

blauePunkte erscheinen in derMitte desLenkersüberdem

Startknopf. „Bitte diezweiBremsennur

einzelnbenutzen,sonst rappelt’s“,rät

BelalSumavon Circ.Auf derrechten Seitebefindetsichdas

grüneGas-„Pedal“,das,wie sich herausstellt,

idealerweise mitdem Daumenheruntergedrückt

wird. „Das Standbeinsoweitwie

möglichnachvorne stellenund dann kräftig abtreten“,

gibtSumaweitere Anweisungen.

Wie istdas Fahrgefühl?

Zwei Malkräftigabgetreten, dann dasgrüne

Knöpfchengedrückt –und dieHaare flattern ordentlich

im Wind.Ein gutes,zügiges, aber keinesfalls

beängstigendes Gefühl. Nichts wackelt,

diegroßzügigeTrittflächegibtauch mitSchuhgröße

41 Sicherheit.Nur derPressesprecherder

StadtHerne,der kurz in denWeg hüpft,war

nichtgeplant.Ein „Achtung“meinerseits ruft die

Mitarbeitervon Circ aufden Plan:„DieKlingel

befindetsichlinks“, ruft es vonWeitem. Die

schwarze,durchaus funktionierende Klingel

siehtein wenigaus wieeineKettenschaltung

beim Fahrrad.Sie tutihren Dienst undich werde

mutiger, nehmeKurven, bremse mallinks,mal

rechts.Beides funktioniertohneRuckeln. Auch

derKreisel desParkplatzesvor demParkhotel –

keinProblem.Schade, dass schonsoviele Fahrwillige

mitdem Fußwippenund ebenfalls fahrenwollen.

Noch eine schnelle Runde,dann verabschieden

„Flash“und ichuns.Ein HernerPärchen

stehtinden Startlöchernzum Ausprobieren.

Alssie wieder ankommen, lautet ihrUrteil:

„Macht Spaß!“ DerOBergänzt;„Und es istgar

nichtgefährlich!“

Sicherheit

Aufdem Parkplatz derHotelanlage, auf

derder Pressetermin stattfindet, istdas

Fahren überhauptkeinProblem.Lediglich

Menschenund hier unddaein langsamantuckerndesAutokreuzen

den

Weg. Allerdings fährt sich derE-Scooter

ziemlich geräuschlos.Das isteinerseits

angenehm fürs Ohrund beinaheleiser

als einFahrrad.Andererseitsdürfteman

–fernabvom gesichertenPressetermin

–auf demFahrradwegsomanchemals

Überraschung in denWeg fahren.Die

Klingelist zwar verhältnismäßiglaut,

dürftebei Autofahrernjedochnicht ankommen.Nachder

Probefahrt würdeich

dasTrageneines Helmesauf derStraße

aufjeden Fall empfehlen.

Fazit

DieE-Tretroller sind als Ergänzungzum

öffentlichen Nahverkehrund fürdie kurzenWegezur

ArbeitodernachHause

gedacht.Das istpraktisch,bequemund

macht Spaß.EineBewegungsmedaille

gewinnt manauf dempraktischen Gefährt

selbstredend nicht. Wenn es aber

malschnell gehenmuss, durchaus eine

gute Option. DieZahlder Roller soll in Herne in

denkommenden Wochen noch wachsen. Auch

über denNRW-weitenAusbaufreut mansichbei

Circ,imÜbrigen einStart-updes Delivery Hero/Lieferheld-GründersLukaszGadowski:

„UnserWunschist

es,soschnell wiemöglich auch

in anderenStädten in NRWzustarten,aberes

kommt nundaraufan, wieschnell dasKraftfahrt-Bundesamt

dieGenehmigungenerteilt.“

Wiedas ZDFzum Redaktionsschlussberichtete,

solledas wohl Anfang Juli derFall sein.Invielen

Hernes Oberbürgermeister FrankDudda

Städtenist derStart noch unklar. In Mönchengladbach

beginntAnfangJuli eine einjährige

Probephase mit100 E-Tretrollernund derApp

„WheesyApp“des NEW. Etwasunpraktisch gestaltetsichinHerne

,dassdie Bezahlungsform

ausschließlich aufdie Kreditkarte beschränkt

ist. Eine 24-Stunden-Ausleihewürde zudem

über 200Eurokosten Dawirdmancheiner über

eineneigenen Scooter, ab ca.200 Euro zu haben,

nachdenken.

goflash.com

STEINKOHLE. BERGBAU. BODENSCHÄTZE. KUNST.

DEUTSCHES BERGBAU-MUSEUM BOCHUM

www.bergbaumuseum.de/neu

15


UNTERWEGS

Heißund fettig:

Schwimmbadpommes im Test

Man kenntdas: Nach dem beherzten Sprung insSchwimmbadbecken verlangt es den

KörpernachKartoffelstärke, Fritteusenfett undsalzigerWürze. Aber welches Freibad

im Pott verwöhntGaumenund Magen mit denbesten Pommes?

Naturbad Mülheim-Styrum

Das Naturbad betörtdurch chlorfreies,natürlichgefiltertes

Wasserund

eine rundum liebevoll

gestaltete,moderne Anlage mit

Beachbereich,Wakeboard-Strecke,

Rutscheund Sprungturm.

Preis&Größe: 2,50 €, Standard

Service: Wartezeitetwas lang.

UmständlichesBezahlsystem,

dass nichterklärtwird: Erst

stehtman am Kioskan, um seine

Bestellung aufzugeben,kriegtdanneinen Kassenzettel in dieHandgedrückt

undmusssichvormKüchenfenster erneut anstellen.

Labbrigkeit: Mittlere Labbrigkeit, hier unddaknuspert’s aber auch.

Salzigkeit: Solide Salzigkeit, dafür aber null Prozent Pommeswürzer

Aroma: Standard Pressspankartoffelgeschmack

Schnitt: Rechtschmal, aber angenehm

Fettigkeit: Dezent undunaufdringlich –genau richtig

Bräunung: Durchgehend sonnengelb

Temperatur: Frittenkamen frisch frittiertindie Schale.

Saucen: Mayo undKetchup je 40 Cent,absoluteStandardvarianten, nicht

hervorhebenswert,aberauch keinKritikpunkt.Portionen so großzügig,

dass es stellenweise zumtypischen Saucenersaufen kommt.

Fazit: KeinkulinarischesHighlight,abereinetöftePommesfür nachm

Planschen, wieman sieimSchwimmbad erwartet. DasPreis-Leistungs-

Verhältnis stimmt,Magen undGaumenwerdenzufrieden gestellt. lv

Foto: Lukas Vering

SilberseeIIHaltern

WerimRuhrgebiet nichtauf

Strandtage verzichten möchte,

fährtzum Silbersee. Tonnenweise

istdortSandzuzweiSträndenaufgeschüttetworden.

An

sonnigen Tagenlohnt es sich

früh zu kommen.Die 1700 Parkplätze

sind schnellrappelvoll.

Preis&Größe: 3€für eine ordentlichePortion

Pommes speciaal–da

gibt’s nixzumeckern.

Service: Nach mehreren Anläufen –die Pommes wareneherein spätes

Frühstück—istdie Fritteuseheißund es geht ratzfatz.

Labbrigkeit: Erfreulicherweisegar nicht: Knusprig aber nichtfurztrocken

Salzigkeit: Hier etwasübersalzen,daetwas unterwürzt;alsovermutlich

nichtrichtig durchgemischt.

Aroma: Standard mitSternchen

Schnitt: Gute Breite undLänge

Fettigkeit: Fett vorhanden, aber nichtstörend

Bräunung: Goldgelb,ohnebrauneStellen

Temperatur: Heißaberdirekt genießbar

Saucen: Standard,perfektesVerhältnis vonPommeszuSauce

Fazit: ErfreulicheGröße fürden Preisund auch wenn jede Pommes eine eigene

kleine Würzüberraschungwar,alles im allem einleckeresFreibad-

Häppchen.Bei derSpeciaal-Variante werden dieZwiebelngeraspelt,nicht

gewürfelt –interessanteIdee. EI

Foto: Irmine Estermann

Freibad am Wolfssee

Stand-Up-Paddlingund Strand-Feelinghältdiesesidyllische

FreibadimNaherholungsgebiet derDuisburger

Sechs-Seen-Platteparat.Wer mehr Action sucht, derzockt

ne RundeBeachsoccer oder Beachvolleyball,ander Tischtennisplatte

kann einRundlaufgestartet werden.Die Kleinentoben

am Spielplatzsamt Piratenschiffund Bachlauf

zumSee.Dortplantscht manauch malmit Enten.

Preis&Größeder Portion: 2,50 €(Kleine mitMayo)

Service: AllesinOrdnung,allerdingsgab es auch keinen Massenansturm.

EinLächeln im Gesichthat nichtgefehlt.

Labbrigkeit: Knusperzauberist ausgeblieben.

16

Salzigkeit: Etwasfad,aberdie Mayo balanciert diegeringe

Würzeaus.

Aroma: Kartoffeln in ihrerreinstenForm

Schnitt: Schmal

Fettigkeit: NormaleFettstufe.Die Kalorienfindenallerdingsbestimmt

ihrenWeg direkt aufdie Hüfte...

Bräunung: Goldgelb, aber einTicklängerinder Fritteuse

hätte derKonsistenzgut getan

Temperatur: Dank frischer Zubereitungschön heiß

Saucen: Bekannte,leckere Variante in ordentlicher Menge

Fazit: Standard-Pommes, dieEnergie für eine weitereSchwimmrunde liefern.Für

einenHochgenussfehlten jedoch etwasmehrKnusprigkeitund

Würze.Eshalf derRetterinder „Not“: Mayo. RS

Foto: Stefanie Rink


UNTERWEGS

Naturfreibad Froschloch,

Dortmund

Das traditionsreiche Hombrucher

Badhat vielleicht nichtdie größten

Planschbecken,dafür istdas Wasserabsolut

chlorfrei. Strand,Volleyballfeld

undWasserspielplatz

sind sehr gutinSchuss. FürSchattensorgt

alterBaumbestand.

Preis&Größe: 5€für einmal Pommes

Schrankeingroß. Dafür bekommt

manordentlich wasauf die

Gabel. FürKidsreichtdie kleine mit

Mayo oder Ketchupfür Zweifuffzig.

Service: Personal freundlich,trägt

T-Shirts mitder Aufschrift„Frittenschüttler“.

Nach 48 MinutenWartezeit

entlockt dasden Anstehenden

allerdingsnur noch einmüdes Lächeln.

Hier sind eindeutigzuwenige

Fritteusen im Einsatz!

Labbrigkeit: außenknusprig,innen

weich

Salzigkeit: wederzusalzignochzu

laff

Aroma: würzig,paprikamäßig

Schnitt: mitteldick

Fettigkeit: angenehm gering,nicht

klitschig

Bräunung: goldrichtig

Temperatur: Heiß, aber direkt genießbar

Saucen: Standardsorten Mayo und

Ketchup, Spezial-Variante mitZwiebeln;Mengetop.

Fazit: Preis-Leistung in Ordnung,

dieGoldstäbchen machensattund

zufrieden. Fürdie Portionsgrößen

sind dieSchalen etwaszuklein,

waszuVerlusten beim Transport

führt.Die Längeder Wartezeitist

verbesserungswürdig. LN

Foto: Lina Niermann

Wellenfreibad Südfeldmark,

Bochum

EinKlassikerinBochumist das

Wattenscheider Freibad. Liegewiese,kleineLeuchttürmeals

Umkleidekabinenund

jede halbeStunde

trötet dieSirenezur Planschrunde

im Wellenbad.

Preis&Größe:3,50€für eine Standard-Portion

Pommes speciaal–

ohne Soße 2€.Pro Soße kommen

50 Cent dazu,das istetwas sportlich.

Service: Nett.Pommeswerden

frisch gemacht,esdauertetwas.

Labbrigkeit: DiePommeshalten

demBergaus Saucen tapfer Stand

biszuletzten Fritte.

Salzigkeit: Jede Kartoffelhat Salz

gesehen.

Aroma: Sonsteherkritische Begleitung

meint: BesteSchwimmbadpommes

seit langem.

Schnitt &Fettigkeit: Gute Breite

undLänge,nicht allzu fettig.

Bräunung: Goldgelbmit mini-braunenStellen

Temperatur: Nach demWeg zum

Strandtuch perfekte Temperatur.

Saucen: Das Standardpaketaus

Mayo undCurryketchup, zusätzlich

für Hollandfansmit Zwiebeln.

Mengenmäßigetwas viel desGuten.

Fazit: Allesinallem eine sehr leckereAngelegenheitzwischen

zwei Wellenbad-Gängen.GutePortionsgröße

undbeimWartengibt’s

einennettenPlausch mitder Kioskfrau.

EI

Foto: Irmine Estermann

17


THEMA

E S S E N

Der Fußball im

Bankschließfach

In einem BankschließfachinEssen ruht derSchatzvon PeterSchreiber.

Der Friseurmeister öffnet das Fach nurselten,

und wenn, dann nurmit Baumwoll-Handschuhen. Der

Schatz im Schließfach stammt ausdem Jahr 1954, ist rund,

gehört ins Eckige und trägt 15 Unterschriften von Fußball-

Heroen, diebei der WM von1954 dabeiwaren.Beimlegendären

„Wunder vonBern“.

1954 war Schreiber drei Jahrealt. Sein Vater

fuhrzur WM nach Bern,der kleine Peterblieb zu

HauseinGelsenkirchen. MitinPapas Gepäck:

eineigensgekaufter Fußball,ähnlich desdamaligenTurnierballes.„Mein

Vaterwar einganzgroßerFußballfan“,

sagt Schreiber,der als FriseurmeisterinEssen

eineigenes Geschäft hat, „und

er kannte denBerni Klodtpersönlich.

Derkam ja auch aus

Gelsenkirchen.“

Bernhardt„Berni“ Klodtgehörte

zurdeutschen Fußball-Nationalmannschaft

von1954. Im Finale

saßerallerdingsauf derErsatzbank.Erhätte

alsovielleichtZeit

gehabt, denBall fürUnterschriftenherumzureichen.

Schreiber:

„MeinPapahat mir erzählt,dass

derinder Halbzeit dieUnterschriftenbekommen

hat.“

Unbestätigt, aber

wahrscheinlich

Fußball-Artefaktewie derBall

vonPeter Schreiber erinnernan

eine Periode, in derFußball noch

nichtsostark wieheute inszeniertwurde.Vielleichtist

das

„Wundervon Bern“auch deshalb

heute noch wichtig. Nach

demWM-Sieg 1954 feierten viele

Deutschendie Wiedergeburt

desSelbstbewusstseins. Man

war wieder wer–undhatte das

Gefühl, es auch wieder sein zu

dürfen.Zudemkam derSiegunerwartet.Deutschland

hattevor

demFinalegezittert.Dennbereitsimzweiten

Spielder WM

hattedie „Goldene Elf“, wiedie

Ungarn damals ihre Nationalmannschaft

nannten, Deutschland

mit8:3 vomPlatz gefegt.

Und im Finale führtUngarnlange

2:0. AlsUnderdog gelang es

Deutschlanddann doch noch irgendwie,

drei Tore zu schießen.

18

„MeinPapa hat

mir erzählt,dass

der in derHalbzeit

dieUnterschriften

bekommen hat.“

Vielleichterklärtauch dasdie Faszination, die

60 Jahre alte Fußbällemit verblassendenUnterschriftenheute

noch auslösen können.Ansgar

Molzberger istDozent an derSporthochschule

Köln.Erweiß: „18- oder 19-jährige Studenten

kennen heute dieWMvon 1954,imGegensatz

zu dervon 1974.Die istvergessen.“

PeterSchreiber hält einenSchatzvon 1954 in denHänden.

Doch kann derBall vonPeter Schreiber echt

sein? DieUnterschriften? Undwarum interessiertdas

heuteüberhauptnochjemanden, 64

Jahredanach? Möglichwär’s –einen handfestenBeweishat

Schreiber nicht.

Wenn es eine InstitutioninDeutschland gibt,

diePeter SchreibersBallbeurteilenkann,dann

istesdas Deutsche Fußballmuseum

in Dortmund.Schließlich

liegtdortder echteBall desFinalesvon

1954,ineiner eigenen

Abteilung,hinterSpezialglas.

Manuel Neukirchnerist derDirektor

desDeutschen Fußballmuseums.Erfindet:

„DieGeschichte

können wirIhnen natürlichsonicht

bestätigen,wir

halten siejedochauch nichtfür

unwahrscheinlich.“

Im Fußball wird nichtnur viel gekickt,

sondernauch viel geredet.

Weil es eine Beschäftigungist,

über dieman eben viel reden

kann.Esmacht halt mehr Freude,überFußball

zu fachsimpeln

als über dieeigenen Finanzen

oder dieRente.Und wirklich jederkann

mitreden.DennFußball

isteinfach.

Manbrauchteigentlich keinen

DFB, keineFIFAund auch kein

Fußballmuseum, um Freude am

Fußball zu haben.Man braucht

nureinen Ball,ein paar Kumpels

undzweiRucksäckeals Tor. JederNeunjährige

kann sich so an

derBewegungund an dereigenenLeistungberauschen.

Kann

davonträumen,einmal Fußballprofizuwerden.Ganzegal,

wo

er herkommt oder wasdie Eltern

verdienen. Vielleichtist das

auch einGrund,warum Relikte

wiePeter SchreibersBall in einemSchließfach

aufbewahrt

werden.

TimMüßle

Foto: Tim Müßle


SZENE

B O C H U M

D O R T M U N D

coolibri präsentiert

Retro-Alarminder Rotunde

Hipper Flohmarkt

Themen-Flohmärktesindjamomentanschwerangesagt: Mädels trödeln

für sich,Kinderklamottenbekommen ihreneigenen Marktplatzund in

Wanneverbindetman bei„FlohArt“ Dachbodenschätzemit Kunsthandwerk.

Aber wasdie Rotunde vorhat,ist dann noch ne Ecke spezieller.Bei

Yo!Der HipHop Flohmarkt wirdsie zumEldoradofür Sneaker-Fetischisten,

Plattensammler undHoodie-Verehrer. Laut Veranstalter istesder erste

Flohmarkt seiner ArtimRuhrgebiet.Hierwerdenabernicht nurCollegejacken,CDs

undJerseys über dieTischegereicht. Zur„Yo!“-Premieregibt’s

außerdem Snacks undGetränke. DJ-Setssteigerndie Trödellaune. Wer

selbst verkaufen will,kann sich unterinfo@mad-flava.comanmelden,der

Meterkostet10Euround Tische müssenmitgebracht werden. LN

Yo!Der HipHop Flohmarkt:31.8., Rotunde; rotunde-bochum.de

Foo: Kay onUnsplash

„Der Trainermussweg“kommt mitzweiHalbzeiten.

Der Geier kreist überm Zelt

Währenddraußen dieTemperaturensteigen,steigtimSpiegelzeltfür gewöhnlich

dieStimmung: RuhrHochdeutsch istimvollenGange undhat

Neuerungen im Gepäck.Die Geierziehenum. DasSommer-Open-Air des

Geierabend (25.-27.7.)findetnicht mehr im Biergarten vonTante Amanda

stattsondern im Spiegelzelt. Zweite Änderung:Die Sportrevue „Der Trainer

mussweg“(17.-20.7.) gibt’simSommermit zwei Halbzeiten.Liebgewonnene

Traditionenbleiben denBesuchernerhalten: Montagsgibt’sPommes,

Currywurstund Bier unddienstags fünf Gängemit KuballaanneBude

–wer zumDinner KabarettgegenMagie tauschen will,kann dasimAugust

zwei Maltun.Siegfried undJoy verzaubern am 6. und20.8. dieZuschauer.

EI RuhrHochdeutsch: bis13.10.anden Westfalenhallen, Dortmund;

ruhrhochdeutsch.de

Foto: Ruhrhochdeutsch

coolibri präsentiert

E S S E N

Philharmoniker-Gezwitscher

In unserer Reihe„Philharmoniker-Gezwitscher“verratendie Musiker der

EssenerPhilharmoniker,was siegerademachen–vorallem heimlich,

wenn keiner hinguckt.DiesesMal hatHornistinClara Reichweingezwitschert.

WashastdudiesenMonat zu tun?

Da unsere SommerpauseMitte Juli beginnt, gibtesnicht mehr ganz so

vieleTermine. Aber ichfreue mich schonauf dasletzteSinfoniekonzert

mitder 5. Sinfonie vonSchostakowitsch.Außerdemspieleich noch die

letztenVorstellungen vonLoriots „Ringaneinem Abend“, „Rusalka“und

demBallett„Onegin“.

Aufwelches Konzertfreustdudichinder Spielzeit2019/2020?

Zunächst aufjedenFall aufunsereKonzerteinPragund Dresden im September.Esmacht

mir immer viel Spaß,mit meinen Kollegenzuverreisen

unddabei auch neue Städte undKonzertsäle kennenzulernen.

Wasist dein GuiltyPleasure?

Das istganzsicherKuchen!Ich liebees, sowohlwelchen zu backen als

auch zu essen. Und obwohlich es mitmeinersonst sehr ausgewogenen

Ernährungnicht gernezugebe, hilft mir einStück Kuchenabund zu,den

Alltagsstress zu vergessen.

ClaraReichwein (23), Horn

Lieblingsstück:„Der Rosenkavalier“ vonRichardStrauss

Foto: Saad Hamza

1. Sinfoniekonzertmit Werken vonAntonín Dvorák,Max Bruch: 5.9. (20

Uhr),Alfried-Krupp-Saal,PhilharmonieEssen;theater-essen.de; coolibri

verlost3x2 Ticketsfür den5.9. aufcoolibri.de

19


SZENE

G E L S E N K I R C H E N

E S S E N

Ückendorfbekommt einneuesKunstfestival.

Foto: Ingram Image

AufZecheCarldreht sich allesums Zweirad.

Foto: ©Melanie Gardemann

Kunst von früh bis spät

EinneuesKunst-und Kulturfestival erblickt dasLicht derWelt. Undwo

werden solche Einfällegeboren?Oft in Stadtquartieren, in denenLeerstandherrschtund

sich kreative Menschenans Werk machen, um zwischenrissigemBeton

neue Ideensprießenzulassen. WieindiesemFall in

Ückendorf, wo im Juli die Szeniale aus derTaufe gehoben wird. Ab 11 Uhr

vormittagsbespielen rund 250Akteure 24 Stundenlangdas Viertel mit

Kunst, Musik, Theaterund Tanz,Literatur undDesign. Privatleute können

ihr Heimfür Konzerte oder Ausstellungenöffnen. Jede Tages- undNachtzeit

bekommt dabeipassendeProgrammpunktezugewiesen: VomImprostückamNachmittag

über meditative Ruhezonenund Tanzspotsinder

Nachtbis zumgemeinsamen FrühstückamnächstenMorgen.. LN

Szeniale:13.-14.7. ,Kreativquartier Ückendorf, Gelsenkirchen; szeniale.de

Radfestival mit drei F

Nach demgelungenenAuftakt im vergangenenJahr drehtdas FeineFahrradFestival

nuneineExtrarundeauf ZecheCarl.Hierkann manLastenräderProbe

fahren, über denFahrrad-Flohmarkt schlendern oder kreative

ModelleMarkeEigenbaubewundern.Initiativen wieder ADFC,der VCDoder

dieVelokitchen stellensichvor undbei der„FeinenFahrradFahrt“ dürfen

sportlicheRadlerkräftig in diePedaletreten.Auch werdringend malseine

schleifendenBremsklötzeoderden krummen Lenker richtenmuss, ist

hier an derrichtigen Adresse. In derSelbsthilfewerkstatt gibt’sdie nötige

Ausrüstung undfür dasglänzende Finish stehteineFahrrad-Waschanlage

bereit.Zur Stärkung brutzeltneben demoffenen Gemeinschaftsgarten

„Carls Garten“das Grillgut. DerEintrittist frei! LN

FeinesFahrradFestival: 14.7., ZecheCarl, Essen; fff.velocityruhr.net

O B E R H A U S E N

E S S E N

John Blek istbeimStaticRoots zu Gast.

Americana-Sounds

Das „StaticRoots“-Festival im Oberhausener ZentrumAltenberg geht in

seinevierteRunde undsetzt dabeiauf internationale Acts aus demAmericana-Genre.Dassessichbei

derKonzertreiheumeineechte Perlehandelt,ist

übrigens verbrieft–die Leserdes LonesomeHighway-Magazins

wähltendas „StaticRoots“-Festivaleinst zu einemder besten drei Americana-Festivals

weltweit. In diesem Jahr findenunter anderemThe Wave

Pictures, Dawn Brothers,JohnBlek, Joana Serrat &The GreatCanyoners

sowie JohnMurryden Wegins Revier.Sie alle vereintdie LiebezuFolk,

Blues,Roots Rock undAlternative Country. DieEinnahmengehen zudem

an „Ärzte ohne Grenzen“! RT

Static Roots: 12.+13.7., Zentrum Altenberg,Oberhausen;

staticrootsfestival.com

20

Foto: Ciara O‘ Leary Fitzpatrick

ChristoferRottbetrachtet diehumorvollen Seiten desLehrbetriebs.

Kathartische Lesebühne

Schon zum viertenMal läutetdie Schulglockezur Lehrerkonferenz.Christofer

mitF,Slampoet undLehrerinPersonalunion,sinniertamTag der

Zeugnissemit zwei Kollegenüberdie komischen Seiten desLehrbetriebs.

Zwischen bürokratischem Irrsinn,EskalationenimKlassenzimmerund

kaputter Kaffeemaschinefindetsichstets eine hübscheAnsammlungan

Pointenaus dersichherrliche Geschichtenstrickenlassen. Eine Fünf in

Mathe? Zu viel Leistungsdruck?OderStress mitpiesackendenKollegen?

Das istnachder Humorbehandlungder pädagogischenFachkräfteschnell

vergessen. Eine wahrhaftreinigendeLesebühne,nachderen Besuch es

sich für Lehrerund Schüler gleich viel entspannterindie Sommerferien

startenlässt. LN

Lehrerkonferenz: 12.7., Weststadthalle,Essen;weststadthalle.de

Foto: Tobi Hartmann


SZENE

M Ü L H E I M

LICHTERFEST!

Sa 31.08.2019

Stahlzeitliefern eine Rammstein-Tribute-Show.

Foto: ©Jana Breter

Castle Rock geht neue Wege

Seit demJahre 2000 findetdas Castle Rock aufSchloss Broich in Mülheim

statt–fürdie diesjährige Ausgabedes Festivals stehtein kleiner

Umzugan. Aufgrund vonSanierungsarbeitenimSchlosshoftreten die

Bands einpaarMeter weiter aufder MüGa-Wiese auf: „NearCastle“ heißt

es 2019 also. An derQualität desLine-upshat sich jedoch nichts geändert!Essorgenunter

anderemBetontod, Stahlzeit, DieLokalmatadore,

Gothminister, Double CrushSyndromeund TriState fürdüsterenRockunterfreiemHimmel.Imkommenden

Jahr werden dann zum20. Festival-

Geburtstag wieder diefrisch renoviertenSchlossmauernbeben.Tagesticketsgibtesab30Euro.

RT

Castle Rock:5.+6.7., MüGa-Wiese, Mülheim; muelheim-ruhr.de

WESTFALENPARK

dortmund

R E G I O N

SUMMER HIGHLIGHTS

IM GRUGAPARK ESSEN

Jaimi Faulkner

Foto: Beatrice Scholz

DAS SUMMER SPECIAL

STAR-GAST: PETER NEURURER

MI 28.08.19 DO 29.08.19

Folk aus Down Under

Handgemachter Singer-Songwriter-Folk mitAmericana-und Country-Einschlägen,sokönnte

manhalbwegs akkurat dieMusik beschreiben,die

dergebürtige Australier Jaimi Faulkner fabriziert.Zuhören istdiese Bandbreite

desmittlerweileinDüsseldorfansässigenKünstlers auch aufseinersechstenPlatte„Back

Road“. Malsinddie Songssehnsuchtsvoll romantisch

wiezum Beispiel „EarlyMorning Coffee Cups“, malkommensie,

wie„All My Hope Is Gone“, anklagendrockigdaher.Inletzterem prangert

Faulknerfehlende Mitmenschlichkeit,Profitgierund Kriegstreiberei an.

Dassder Mann wasdraufhat,hat sich bereitsrumgesprochen: Faulkner

durfte schon Größen wiePaulYoung oder TomOdell aufTourbegleiten. LN

Jaimi Faulkner:3.7., Freilichtbühne, Mülheim; 24.8., FreilichtbühneWattenscheid,

Bochum;10.11., Musiktheater Piano, Dortmund

Die Tributeband Nr.1

SahneMIXX -live und hautnah !

FR 30.08.19 SA 31.08.19

21


SZENE

FlecknersFinestFood in derKapelle St.Bernadus in Oberhausen

Foto: Fleckners-Finest-Food |Foto-Olli

RUHRGEBIET

Spaß statt Spirit?

Wastun,wenn die Kirche leer bleibt?Mehr als 6000 Kirchen, Kapellen und ähnlicheBautengibtesin

NRW.IhreZahl geht seit Jahrenzurück. Werden geistige Räumezuprofanen Mehrzweckhallen oder

geht es auch anders?

Hier flossenTränen.Welcheder Freude,der Trauer,der

Überwältigung. Kirchen standenund stehenfür

vieleMenschenfür entscheidende MomenteimLeben.Taufen,

Hochzeiten,Trauerfälle.DochseitvielenJahrenschon

lohnt dieNutzung

derGotteshäuserinihrerursprünglichen

Funktionnicht mehr.Ein epochalerUmbruch.

Jetztwirdmancherortsgetanzt,woandersgeklettert,auch

schon malWhiskeyprobiert,

Kunstgemacht oder lecker gegessen.Der Sieg

derSpaßgesellschaftüberdie Spiritualität?

22

Seit 2001 wurdeninder Evangelischen Landeskirchevon

Westfalen78Kirchen und61weitere

Gottesdienstorte (Gemeindezentren) aufgegeben.

In derKatholischen Kircheist es ähnlich.

Im Bistum Paderbornwurdenseit2000 24 Kirchen

entweiht. Das Bistum Münster nennt64

Kirchen undKapellenseitden 90er-Jahren. Der

Trendwirdsichverschärfen.EineStudie derUni

Freiburg prognostizierteimApril,dassbeideKirchen

bis2060runddie Hälfte ihrerMitglieder

verlieren.Das hateinen gravierenden Rückgang

derKirchensteuern zurFolge –und derUnterhalt

vonKirchen istextremteuer. Natürlich bemühen

sich Gemeinden, Nachnutzungenim

„christlichen“ Sinnezugenerieren. Doch dieDefinitionvon

zukünftigen „sozialen“ Zweckender

profaniertenBautenist naturgemäß weit.Und

so kommt es zu Kooperationen,die konservative

Gläubige vermutlich zumKopfschütteln animieren.„EinOrt

derModerne,andem dank der

integriertenVeranstaltungsgastronomie nicht

nuralles denkbar,sondern alles möglich ist“ bewirbt

etwa Tobias Fleckner sein im Juli 2012 eröffnetes

„FlecknersFinestFood“ in derKapelle

St.Bernadus in Oberhausen.Himmlischer Genusstrifft

hier aufGlockendiscound Whiskey

around theWorld.GeistigeGetränkestatt geistlicher

Beistand.Die Besucherzahlen stimmen.

Viele Tränen beimletztenGebet

Manchmal dauert es lange, bisetwas gefunden

wird.Die baulichüberragende Heilig-Kreuz-KircheinGelsenkirchen-Ückendorfwurde

2007 geschlossen.Zeitgenössische

Berichte sprechen

vonvielenTränen beim letztenGebet.Das 1927

vombekannten(Kirchen)BaumeisterJosef

FrankeentworfeneHaus istein Prunkstückdes

Backsteinexpressionismus im Ruhrgebiet. Nun

istendlich eine Nachnutzungfür dieses herrlicheBaudenkmal

geregelt worden.Die Umbauplänesehen

vor, dass untergrößtmöglicher Berücksichtigungdes

Denkmalschutzes ein400

Quadratmeter großer Veranstaltungsraum entsteht,

derbis zu 700PersonenPlatzgibt. Weitere

Räumeentstehen fürVereine undInitiativen

im Stadtteil. Im Erdgeschoss desFlügelbaus

wird eine Gastronomieentstehen.Gebautwird

seit Anfang 2019.

Es gibteineInitiative, diederleiPlänefördert:

AufNRW-Ebene haben dasLand, dieArchitektenkammer

unddie Ingenieurkammer mitUnterstützungder

Kirchen dasProjekt „Zukunft –

Kirchen –Räume“ gestartet. Gemeindenkönnen

sich melden,die Hilfebei derEntwicklung neuer

Ideenfür nichtmehrbenötigeKirchensuchen.

Bewerbungsschluss istder 14.Juli.

TomThelen; Ulrich Breulmann

zukunft-kirchen-raeume.de


VomUrsprung

her vollkommen

SZENE

Skate-

Sommer

D Ü S S E L D O R F

Ende August glühen bei der Deutschen Skateboard-

MeisterschaftinDüsseldorf dieRollen. Zumzweiten

Malzeigen diebesten Skateboarder des Landes im

Skatepark Eller ihr Können. Ganzvorne mit dabeiist

der 18-jährigeDüsseldorferLenni Janssen, alseiner

derbesten Skater in derDisziplin Park.Erträumtvon

derTeilnahme an denOlympischen SpieleninTokio

2020 und freutsichauf das Heimspiel.Denn normalerweisefinden

diegroßenTurniereamanderen Ende

der Welt statt. VorabbeantworteteerPietKeusen

einige Fragen.

Lenni Janssen

Foto: David Young /Sportstadt Düsseldorf

Du kommst ja ganz schönrum mitdem Skateboard ...

Naja (lacht)! Im Juni war ichinLongBeach in Kalifornien.Das war eigentlich

meineerste ReiseindiesemJahr,aberdamussteich hin, weil es um

dieerstenPunktefür dieOlympia-Qualifikationging. Im Juli geht es nach

Chinaund dann später noch nachBrasilien undIstanbul.

Wiebistduzum Skaten gekommen?

Mein Vaterhat mir daserste Boardgekauft.Dann habeich geradeaus fahrengelernt,bin

dann zum Kindergartenmit demSkateboardund erst so

als ichzehnwar,bin ichmal an derRampe gefahren. Ichbin einfachimmerweitergeskatetund

wardann irgendwann besser als dieanderen.Ich

skateeigentlich,weilesSpaßmacht.

JetzthastduSponsorenund sogareinen Ausrüster, dereineSkateboard-Serienachdir

benannthat.Dufährstjetztgegen dieGroßender

Szene. Wieist das?

Ichwar jüngst beider DewTourinLongBeach,dawarenSkateramStart,

dieich früher nuraus Videoskannte.Das istetwas ganz Besonderes.

Wenn dann auch noch PedroBarros sich an dich erinnertund Hallozudir

sagt,dann istdas ziemlich cool.

Beiden DeutschenMeisterschaften gehstduals Mitfavorit an denStart.

Wasist das Ziel?

2018 binich Zweitergeworden.Wennesdiesmal einenPlatzweiternach

vorn geht,dahätte ichnichtsgegen. LetztesJahr war schon einrichtig

gutesTurnier,diesesJahrwirdesnochgrößer.

SKATE-FESTIVAL

Rund um dieDeutscheSkateboard-Meisterschaft haben dieVeranstalter

einFestival gestrickt, dasschon am Mittwoch beginnt. Aufdem Programm

stehen eine Ausstellunginder Ninasagt Galerie, eine Buchpräsentation

desPocketSkateboardMagazineimNilssonund eine Real-Street-

Session. Am Freitagkann mansichbei derVideo NightimHafenKunstKino

zudemdie gewagtestenTricksder Stars aufZellluloid anschauen.

SKTWK 2019 –DeutscheSkateboardmeisterschaft+Festival: 28.8.-1.9.,

SkateparkEller undweitere Orte,Düsseldorf; sktwk.de

Veranstalter:

Mit freundlicher Unterstützung durch:

5.7.-9.7.2019

BEECK

GIBTKETTE

BEECKER KIRMES: IMMER

AM ERSTEN JULI-WOCHENENDE.

BEECKER-KIRMES.DE

23


TELEGRAMME

Bochum

Dancefor LGBTIrights! In Bochum wird zum

ersten Malseitlangemeinen Christopher Street

Day (CSD) geben: Am 20.7.demonstrieren Lesben,

Schwule, Transpersonenund andere Queers

für dieRechtealler.Ab17Uhr beginntdas Parkfest

im Appolonia-Pfaus-Park mitBühnenprogrammund

verschiedenenStändenbevor um

20 Uhrmit einerTanzdemodurch dieInnenstadt

gezogen wird. Leider gibtesauch 2019 noch immerkeine

Gleichberechtigung undnochimmer

isthomophobeGewaltRealität.Die CSD-Demo

möchtefür mehr Toleranz undSichtbarkeitinder

Gesellschaftsorgen. csdbochum.wordpress.com

Der Stoffmarkt Holland baut zumzweiten

MalindiesemJahrinder Bochumer City seine

Stände auf. Egal ob Kinderstoff mitKoalabären-

Muster,Gardinen, Troddeln,Reißverschlüsse

oder Knöpfe –hierfindenHobby-Schneider und

Freizeit-Näherinnen alles,umWohnungen oder Körpertextilzuverschönern.Am30.8.

stellenauf demBoulevard rund 140Händler aus Holland,

Belgienund Deutschlanddie neuesten Trendfarben undDesigns vor.

stoffmarktholland.de

Ralf Richter

Dinslaken

Menschenskind, istdat echt

schon zwanzich Jahre her? Et is.

1999 kamdie Ruhrpottkomödie

Bang Boom Bang in dieKinos und

wurdeKult. Undebenfalls seit 20

Jahren läuft dieKlamottedurchgängigjedeWoche

im Bochumer UCI. Zur

Geburtstagsparty am 23.8.werden

ab 18 Uhrunter anderemRegisseur

PeterThorwarthund Gangster Kalle,

akaRalf Richter, aufdem rotenTeppich

erwartet. Um 20 Uhrfolgt dann

dieJubiläumsvorstellung.Anschließend:After-Show-Party!

Wersichein

Ticket kauft,bekommt einFan-Shirt

gratis dazu. uci-kinowelt.de

WahreDinslakener haben sich diesen Terminvermutlich bereitsinden

Kalendereingetragen: Die DIN-Tage gibtesschließlich nichterstseitgestern,sondern

sieblicken schon aufeineüber40-jährige Traditionsgeschichte

zurück.ObamBurgtheater,AltmarktoderNeutorplatz: Vom23.-

25.8.machenetliche Darbietungen undLive-Auftrittedas StadtfestzueinemMussimAugust.

Dazu gehörenmusikalischeund tänzerische

Shows, aber auch Mitmachaktionenund Flohmärkte. DerSonntag istverkaufsoffen.

din-event.de

Duisburg

EinSymbol derIndustriekultur undmittlerweileder Natur-Rückeroberung:Der

Landschaftspark Duisburg-Nordbeeindrucktmit seinen rostigen

Rohren,riesigenHochöfen undimposantenGieß- undGebläsehallen auch

immer wiederFilmproduzenten. Bei HollywoodimHüttenwerk am 7.7. bekommen

dieBesucher eine filmreifeTourdurch dieKulissenzahlreicher

24

Foto: Rumble 59

DerLandschaftsparkals Drehort: DieFührung„Hollywood im Hüttenwerk“gibtEinblicke.

Produktionen. MitAnekdoten undHintergrundwissengehtesab13.30 Uhr

durchden Landschaftspark. MitnachHause nehmen darf maneinen ganz

neuenBlick aufdie Serien „Babylon Berlin“ oder „Schimanski“.

tour-de-ruhr.de

Essen

Klassische Musikist allgegenwärtig: Ob in derWerbung oder im Film,

oftschleicht siesichfastunbemerkt in dieSynapsen. Mitdem Konzert

„Seelenbilder“ kommt das Uni-OrchesterDuisburg-Essen alles andere als

unbemerkt daher. An zwei Abendenbringen dieMusiker drei Werkeindie

Erlöserkirche(5.7.)und aufZecheZollverein(6.7.). Hier ertöntneben dem

Indiana-Jones-Soundtrack, auch Carl Nielsens „VierTemperamente“ und

Charles Villiers Standfords „Konzert fürKlarinette“. Zumindest musikalisch

zeigtsichhierdas Sommersemester vonder abwechslungsreichen

Seite. uniorchester-duisburg-essen.de

Strandbarund Sonnendeck. Klingt zu urlaubsmäßig, um wahr zu

sein? Das Sommer Open Air aufder Pact-Terasse hatgenau dasinpetto:

Am 6.7. wirdhierder Sommer gebührendeingeläutet.Ab15Uhr lädt die

Cocktail-Strandbarmit Kinderplanschbecken zum Entspannen ein, ab 20

Uhrstartet dermusikalischeTeil. IsländischerElektro-Pop vonMilkywhale,

experimentelleSoundsvon WoWaWiWa undIndie-Noise-Rockvon Kala Brisellaaus

Berlin.Mit dabeiist auch JohnThe Houseband, einspezielles

Künstlerprojekt,das Musikund Performancevereint. pact-zollverein.de

Gartenbänke, Waffelduft

undNachbarschaftsgeplauder:

Die

HofmärkteEssen-Steele

ziehen am 7.7. alle

Register:Über100 Höfe

werden hier in kleine

Märktemit allerhand

Hofmarkt in Essen-Steele

Köstlichkeitenund Trödelkram

verwandelt.Von derKnappschaftshöheüberdie Büssemstraße

bishin zurSchnütgenstraßeist von12-18 Uhrjeder herzlich zum Kaufen,

Kosten undKlönen eingeladen.Das Nachbarschaftsprojektsteht neben

Spaß undFröhlichkeit vorallem für Nachhaltigkeit, Ehrlichkeit undFairness.facebook.com/hofmaerkte.essen.steele

Foto: Chris Lawton, unsplash

Foto: Thomas Berns


TELEGRAMME

Sommerkirmes an derGrugahalle: Crêpes mitSchokoladeoderdochliebereineCurrywurst?

Erstauf’s RiesenradodereineRunde mitdem HeartBreaker?Das EssenerSommerfest an derGrugahalle

hatfür Kirmesfanssoeinigeszubieten. Vom12. bis21.7. stehen über 60 Fahrgeschäftefür

Kinder undJunggebliebene, derTrödelmarkt fürSucher undSammler undetlicheSnack- und

Schmökerstände fürBesucher parat. Am 12.und 19.7.beendetjeein leuchtendesFeuerwerkden

Abend. grugahalle.de

Ex-Nightwash-Moderator Knacki Deuser lädtam30.8. in denGrugapark, denn eine neue Ausgabe

desKultformats Knacki DeusersSummerClub stehtan. Aufder diesjährigenGästeliste tummeln

sich sowohlalteHasen (Kay Ray, Ingo Oschmann undJohannes Flöck) als auch einfrisches Gesichtmit

Gitarrenkomödiant Sven Bensmann.Besonders abgefahren: diePink Poms,Europas erster

Männercheerleader-Verein –dableibtkeinAugetrocken.Damitman wenigstens vonobennicht

nass wird, steigtdas Ganzeimüberdachten Musikpavillon. worldofdinner.de

Mülheim

DieSonne geht unter, doch dieNacht istnicht ganz schwarz: Am Theaterander Ruhr istjetzt

wieder Zeit für die WeißenNächte.VierAbende, fünfzehn Veranstaltungenund dasBeste:unter freiem

Himmel!Vom 4.-7.7.musizieren, inszenierenund improvisierenKünstlerindie Abenddämmerung

hinein. Aufdem Programm stehen unteranderem jazzige Konzerte,szenische Reisen desJungenTheaters,

Dürrenmatts Klassiker„DerBesuch deralten Dame“und eine Lesung arabischer Dramatik.

Wenn jetztauch noch dasWettermitspielt, stehtdem lauenTheaterabendnichtsimWeg.

theater-an-der-ruhr.de

Oberhausen

DieNachfrage war beim ersten Malsogroß, dass Gerlinde Kaltenbrunner am 1.8. nunnocheinmalanreist,

um im GasometerüberihreKarriereals Berufsbergsteigerin zu erzählen. DieÖsterreicherin

war dieerste Frau,die ohne zusätzlichen Sauerstoff alleAchttausenderder Erde bezwang.

Am Abendunter demTitel „DiehohenBerge: Meine Lehrmeister“ zeigtsie Ausschnitteaus ihrenExpeditionen

undgibtsehrpersönliche Einblicke. DerBesuch derlaufendenAusstellung„DerBergruft“

istimTicketpreis inbegriffen. gasometer.de

Verschiedene Orte

EinkühlesBlondesgefällig?Oderlieberein Bernsteinfarbenes?Beim Hopfenfest hatman die

Qual derWahl, über 100Biersortenstehenzum Probierenbereit. Leckeres Streetfood vonBurgerbis

Burrito begleitetdie Verkostung.Währenddessen kann mansichmit BrauernüberAromahopfen,

BrauverfahrenoderBierstile austauschen.Die Veranstalter „Hopfensei Dank“ machenmit ihrem

Marktformat Halt in Gelsenkirchen (18.-20.7.), Köln (1.-3.8.), Essen(8.-10.8.), Recklinghausen

(15.-17.8.)und Bochum (22.-24.8.). Na dann Prost! hopfenseidank.de

as;LN

Hopfenfest in Recklinghausen

Foto: Hopfen sei Dank

25


SZENE

E S S E N

B O C H U M

Herr Benedict aufdem Cyr-Rad

Foto: Frank Wilde

So geht Akademie heute.

Foto: Grillakademie Ruhr

Artistischer Schleudergang

Der Waschsalon isteineWeltfür sich,kommendortdochallerleiverschiedene

Menschenzusammen, um –nun ja –schmutzigeWäschezuwaschen.

RegisseurUlrich Thon kann diesem Settingabernochvielmehrabgewinnen,

erkennt er zwischen Weichspülerund Münzautomat doch gar

einenschicksalhaften, zutiefst romantischen Ort. Fürdie Dauereines

Waschgangs entführt er denZuschauer desEssener GOP-Theater in diese

Welt undstelltunterschiedlicheLebensentwürfe vor: Da istder Künstler–

ewig aufder SuchenachKleingeld.Ein junges Paarauf Weltreise. Unddie

jungeStudentinvon nebenan. Im GOP-Waschsalon wirdgestritten, getanzt,

gelachtund geturnt–artistische HöchstleistungenimSchleudergang

sozusagen. RT

Waschsalon:19.7.-1.9., GOP, Essen;variete.de

Ruhrgrillfestspiele

Das Hochamt derBBQ-Szene desRuhrgebietes findetinWattenscheid

statt. Unweit desHellwegsresidiert dieGrillakademie Ruhr aufeinem altenBauernhof,viele

Menschenerlernenund erlebenhierstetigdie hohe

Kunstder kulinarisch gehobenen Glut.Beim Summer BBQFestival trifft

sich stetsdie gesamteSzene,eineLeistungsschauinSachenTechnikund

Handwerk, quasinebenbeigibtesnatürlichauch gut aufdie Gabelund feine

Getränke. Dabeiist miteinem Standauch dercoolibri –mit SchwestermagazinRuhrgebeef.

Füruns am Grill stehtandiesemTag Daniel Takeshi

Wienand, dermit dem„Besten aus zwei Welten“inSachenLachs auftrumpfen

will.Ferienauf demBauernhof,allerdingsohneStreichelzoo. tt

Summer BBQFestival: 7.7.,(13-18Uhr), Grillakademie Ruhr,Bochum

coolibri verlost1x2 VIP-Karten mitShuttleservicehin undzurück!

E S S E N M O E R S

Textevon Loriot gebenWagners Werk einenneuenDreh.

Nibelungen im Eiltempo

WagnersGesamtkunstwerk „Der Ring desNibelungen“ istspannendaber

lang –sehrlang. Füralle, diedas Werk in wenigerals 15 Stundenansehen

wollen,ist DerRinganeinem Abend dierichtigeProgrammauswahl.Innur

drei Stundenbeleben dieSprechtexte vonLoriotdas Stückmit ordentlich

Ironie ganz neu. Mitseinenaugenzwinkernden Kommentarenbeschreibt

er dieGeschichteumLiebe,Neid,Machtkämpfe undVerrat. Nichtumden

Stoffbloßzustellen,sondern um demMeisterwerk zu huldigen.Das Musikalischekommt

auch nichtzukurzdank desEnsembles desAalto-Theaters.

TM

DerRinganeinem Abend: 5.7. (19.30 Uhr),Aalto Theater, Essen,

theater-essen.de

26

foto: Matthias Jung

Feministische Lesung im Schlosstheater

Das Ende des Patriarchats

Im Pulverhaus wirddas Patriarchat begraben: DramaturginLarissa Bischoff

unddas Ensemble desSchlosstheaterMoers ladenein letztesMal

zur feministischenLesereihe „Ich binjaehersoder salzigeTyp“.Ins Visier

genommen werden allgemeineund alltäglicheSexismen.Die Macher zeigen,

dass Feminismus,entgegengängigerVorurteile, sehr unterhaltsam

sein kann.JedeAusgabe hatteeinen anderenFokus:Von einerKulturgeschichte

derVulva über feministische Manifeste bishin zu tradierten Rollenbildern

undIdentitäten fernab derklassischenGeschlechtereinteilung,

kamsoeinigesauf denTisch.Und nunwirdzum letztenGefecht geblasen,

dasEndeder Männerherrschaftist nah. EinAbend mitSprengstoff! LN

Ichbin ja eher so dersalzige Typ(Teil 5: DasEnde): 4.7.,Pulverhaus,

SchlosstheaterMoers; schlosstheater-moers.de

Foto: Pressebild


SZENE

B O C H U M

D O R T M U N D

Marktder Möglichkeiten

Bummeln inder Zeltstadt

Werbisherglaubte,das Zeltfestival Ruhr seiein hochkarätig besetztes

Festival am KemnaderSee,hat vollkommen recht. Aufdem Line-upfür

2019 stehen unteranderem TomOdell,Mando Diao,SamyDeluxe, Gentlemanund

Namika.Weniger geläufig istvielleicht, dass dasFestein riesiges

Außenareal hat, aufdem auch denjenigen etwasgeboten wird,die sich

keineKonzertticketskaufenwollen. ZumEintrittspreisvon 4Eurokann

manunter anderemden „Markt derMöglichkeiten“, aufdem Designer und

Kunsthandwerker ihre Kreationenpräsentieren,besuchen.Der großeGastronomie-Bereich

bietet mitViva La Mammasogar einFullservice-Restaurant,das

auch Reservierungen entgegennimmt.Und im Kinderbereich

könnensichKidsschminkenodervon Zauberer Krisbespaßenlassen. LN

ZeltfestivalRuhr:16.8.-1.9., Kemnader See, Bochum;zeltfestivalruhr.de

Foto: ZFR /Tremark

Prominente Gäste habensichfür denFreiluft-SlamimJunkyardangekündigt.

Sommerlicher Slam

Mannehme eine Location mitsommerlichenLiegestühlen, Palmen und

Sandunter denFüßen. Im Hintergrundentspannte Beatsvon DJ August

Klar.Dazu dieModeratoren PhilipZymny undJason Bartschauf der

Open-Air-Bühne, dieihr Publikum begrüßen. Undzur Abrundung des

Abends kommen vier bekannte Köpfe aus derSlamszene:SandraDaVina,

LuciaLucia, KatinkaBuddenkotte undJan Schmidt.Das Ergebnis istdas

Open AirBestofPoetrySlam im Junkyard,eineShowfür alle, diePoetry

Slam lieben undeinen Sommerabendmit einemkühlenBierinder Hand

ausklingenlassenwollen. TM

Open AirBestofPoetrySlam: 3.7. +7.8.(20 Uhr),Junkyard, Dortmund;

junkyard.ruhr

Foto: Luise Frentzel für WortLautRuhr

R E G I O N

D O R T M U N D

Entspannender Blick vomFeuerwachturmauf dieHaard

Wohlfühlwege im Pott

Wanderninder Naturist einguter Gegenpol zumstressigen Alltag.Als idealen

Begleiterfür dienächste Wanderunghat derDrosteVerlagjetzt das

Buch „Wanderungen für die Seele“ herausgebracht.Darin stellt dieaus

demRuhrgebiet stammende Autorin Sabine Hauke20Wohlfühlwege aus

derRegionvor,die sienachfünf Kategoriengliedert: Auszeit-,Panorama-,

Verwöhn-,Entschleunigungs-,und Erfrischungstouren. Beiletzteren geht

es vorallem an Seen,Flüssenund Bächen entlang–zumBeispiel durch

dieMülheimerRuhrauen.Von derLänge hervariieren dieStreckenvon 7,6

bis13,9Kilometer undsinddamitauch gut für Anfängergeeignet. WeiteresPlus:

es sind allesamt Rundwege. LN

Sabine Hauke: Wanderungenfür dieSeele.Droste, Düsseldorf2019,

192Seiten, 16,99€.

Foto: Lina Niermann

Industrial-Techno mitORPHX

Szenegrößen liefern ab

DerUntertiteldiesesFestivals verrät, waszuerwartenist:„Aspectsof

Electronic Music“. Diebereits siebte MUK.E-Ausgabe im FZWvereint Techno,

Industrial,EBM,Electronica undTurntablism.Der Headlinerist zudem

festivalerprobt–die beiden Kanadier vonORPHX ziehen seit einemJahrzehntmit

ihremIndustrial-Techno quer durch dieinternationalenClubs.

Rhys Fulber (EBM)gibtden Co-Headliner:Als Szenekenner kollaborierteer

bereitsmit Metal-Größen wieFearFactory oder Paradise Lost.Das weitere

Line-upbesteht ausS.O.M., 13th Monkey,Sylvgheist Maelström, MaschinenkriegerKR52und

JuliaBünnagel. Letztere wird wegenihrer Performances

mitmanipuliertenSchallplattengefeiert. RT

MUK.E 19 –Aspects of Electronic Music: 30.8.(19 Uhr),FZW,Dortmund;

fzw.de

27

Foto: Pressefoto


COOLINARISCH

DasGleis 79

Foto: ©Virtua ethic

HATTINGEN

Abfahrt auf Gleis 79

Es gibt vieleschöne Beispiele fürdie Umnutzung historischer Gebäude im Ruhrgebiet. Kunst, Kultur undKulinarik in Zechen,Fabrikenund

Bahnhöfen. Ein wunderschönes, gutgelegenes Beispiel istder alteBahnhof in Hattingen. Jetztfeiertdie lange schonals

Gastronomie genutzteLocationeineWiederauferstehungunter neuemNamen. Das Gleis 79 lädt zurMitfahrtein.

28

Foto: Tom Thelen

Mehr Tippsfür kulinarischen

Genuss und Genießer gibt’s

in unseren regionalen Restaurantführern.

Erhältlich im Einzelhandel

oder aufueberblick.de

Das neuaufgestellteRestaurantbefindetsich

im altenEmpfangsgebäude,einem spätklassizistisch

geprägten opulentenBau ausRuhrsandstein.Gebautund

eröffnet wurde dasrepräsentative

Haus vornunmehrziemlich genau

150Jahren. AlsFabbricaHattingen war dieGastronomie

nach derRenovierung eingutes Jahrzehntbekannt,

zuletztlittaberder Rufdieses

Restaurantsmerklich. Seit kurzem hatnun SabriArslanhierdas

Ruderübernommen, denNameninGleis

79 geändert unddas Konzeptangepasst.

79 istdabei einfachdie Hausnummer,

aber eben

auch dasGeburtsjahr

desneuen

Patrons,

dessen

Handschrift

deutlich zu

erkennen

ist. Er hatin

dernahege-

SabriArslan

legenenAlt-

stadtdas LasOlasund dasLas Olas Pintxoszu

beliebtenAnlaufstellen für Freundespanischer

Genüssegemacht.SeinHändchenfür gut gemachte,

preiswerte undlässige Küche will er

nunhierzeigen.

Vonder nichtzuüppigenKarte kommt zunächstein

Vorspeisenklassikeraus deroffenen

Showküche:„Ziegenkäse,karamellisiert mitHonig&Walnüssen

aufRucoluabeet“ (8,50Euro).

Absolut tadellos undgut gemacht.Die Pizzen

kosten zwischen 6.90 und12,90 undwerden

vorden Augendes Gastes zubereitet.Ein Empfehlungskarteofferiert

regelmäßigsaisonale

Aktualitäten. AlsRennerbei denGästenhat sich

danebenaberschon derschöneBurger„Gleis

79“etabliert,der mit„Vollkornbrot,170 Gramm

Rinderpatty, LolloRosso, Burgersauce, Ziegenkäse,roten

Zwiebeln,Tomate, Rucolaund Feigensenfcreme“auftrumpft

(8,90Euro).Einige

Fleisch- undFischgerichte könnenauch geordert

werden,hierstehenebenfalls einfache und

schmackhafte ZubereitungenimFokus,schnörkellos

undmoderat bepreist (etwaein Irisches

Lamm-Tomahawk,220 Gramm fürfastschon

barmherzige 17,90Euro).

Einsehrwichtiges Alleinstellungsmerkmal des

neuenLadensinunmittelbarerRuhr-Näheist

dertollgestalteteKinderspielbereich, dendie

Kurzen garnicht mehr verlassenwollen. Danebeneignetsichdie

großzügige Location mitabtrennbarem

Saal auch glänzend zumHeiraten

undfür andere Festivitäten.Die entsprechendenClub-Veranstaltungensindregelmäßigausverkauft.Der

Sonntagsbrunch(18.90, inklusive

(!) Kaffee)ist schon einguter Erfolg.Mit dem

Gleis79ist wieder eine gutgeführteund

hübsch modernisierteFamilien-und Ausflugsgastronomieindas

alte Gebäudeeingezogen.

TomThelen

Gleis79, Bahnhofstraße 79,45525 Hattingen;

gleis79.de


COOLINARISCH

Bochum

Tequilaist Spirituosen-Kultur, nichtSchnapsritualmit Mimik-Irritation.

Gastronom Volkan Geckin istdurch Mexikogereist undhat dieIdeeeiner

authentischen Tequilaria mitgebracht.Realisiert hatersie in derRottstraße

34.50SortenTequila, dazu frischemexikanische Speisen, Cocktails

undLimonaden locken Gäste.

Es hatsichwiederwas getanimBermuda3eck.Eröffnet hatimZeichen

desheiligenElefanten Hari’s einindisches Restaurant.Eshandelt

sich dabeiumden Ablegerdes gleichnamigenRestaurants aus Lingen am

Rhein, dasals Stammgast regelmäßigDieterNuhr begrüßendarf.

Dortmund

NeueröffnungimKreuzviertel: Ausdem beliebten Café Asemann in der

Liebigstraße wird HerrLiebig Kaffeehaus.Aufgemacht wirdamSamstag,

1. Juni.Der werteHerrsindfortanallerdingszweiDamen,die Betreiberinnen

BeateBußmann undKonditormeisterin PiaDanielmeier.

Gelsenkirchen

Essen

Recklinghausen

Bochum

BIER

STREET

FOOD

18.-20. Juli

08.-10.August

15.-17. August

22.-24. August

LIVE

MUSIK

DJ

Tiereaus aller Welt undStreetfood aus Indien.Besser geht es doch

nicht. Kürzlichhat im Dortmunder Zooinder ehemaligenWaldschenke

das Peacock (englisch fürPfau) eröffnet undlädtein aufeinen Kurztrip

zu indischen Genüssen.

Essen

Berthold Bühler legendärerPatrondes 2-Sterne-HausesResidence erfreutwiederseinPublikum.Erwirdvom

3. bis7.Juli aufder Gourmet-Meile

Essenverwöhnt kochen.Und es kommt noch besser:Ertut dasgemeinsammit

einerweiterenLegende, nämlich HeinzFurthmann vom Kölner

Hof. Eingeleitethat denCoup Rainer Bierwirth,auf demFotoamLenker!

EinneuesmarokkanischesRestaurantist in Holsterhausen zu entdecken:

Gastgebersind Anette und Najib Britechi,die authentische Kost versprechen

in ihremLokal PetitMarrakesch in derNähedes Gemarkenmarktes

(Holsterhausener Straße 32a). Es gibt Couscous,Tajine-Spezialitäten,

Pastilla undsogar marrokanische Pfannkuchen aus Blätterteig.

Dramatischeund sehr traurige News:Das Restaurant Süsskindund

Sauermann (Witteringstraße) hatgeschlossen.Neben vielen weiteren

Faktoren seidie Ablehnungdes Antragsauf Nutzungder Parkflächenals

Gastrobereichder Grundgewesen. EinherberVerlust fürFreunde voninhabergeführter,kreativer

Gastronomiemit toller individueller Küche.

Gelsenkirchen

Über Gästezuwachsfreut sich das Menue-Karussell,das im Februar

undMärzinDortmund, Bochum undRecklinghausen in 102Gastro-Betriebenzum

Schlemmeneinlud.Mit 56 087Menüs wurdenüber1000 Gäste

mehr gezähltals im Vorjahr. Aktuellsinddie Organisatorenvom Food-Frischemarkt

Niggemann dabei, Gelsenkirchen als vierte Region wiederaufzunehmen.„Wirsindzuversichtlich“,

verriet Niggemann-Teamleiter Andreas

Sievers,„undfreuenuns über jedenInteressenten.“

Herne

Es läuft nichtrundmit Gastro im LWL-Museum am Europaplatz. Nach

nureinem Jahr mussdas Bistro Schichtwerk schon wieder dieSegel streichen.Esschließtnachder

Extraschicht am 29.Juni.Angeblich waresdas

dann endgültigmit Gastro an diesem Standort.

www.hopfenseidank.de

Sie haben viel zu bieten!

Anzeigeimcoolibri

lohnt sich immer!

29


COOLINARISCH

R E G I O N

Nonnomio in Bochum

Foto: Marc Lorenz

Vorbildliches Neapel

Pizza istglobalesFast-Food.Unzählige Zubereitungen undVarianten sind die Folge. Dick,dünn, saftig,knusprig.Doch seit einigen

Jahren ist die Pizza einFood-Trend-Thema mit Expertise. Immer mehr Konzepte setzen auf dieVPN, die Vera Pizza Napoletana, den

quasi offiziellendirekten Nachfahren jenesProduktes,das der Pizzaiolo Raffaele Esposito 1889 derKönigin Margheritabuk.

Wasfür einAufschlag!60seconds to Napoli eröffneteinder

Dortmunder Kleppingstraße 22A

undschon bald war derTeig alle. Unddie echte

NeapolitanischePizza (haptischund optisch:

breiterfluffiger Rand,Mitte rechtdünn und

weich, Leopardenmuster; historisch: geschützte

Bezeichnung, quasiWeltkulturerbe) war in aller

Munde.Tatsächlich sind dieKreationenaus dem

neuenKonzept vonAdrianKuras (Ex-Avo&Cado)und

seiner Partnerin SusannaVoigt phänomenal.

DerTeig über 70 Stundengegangen, San

MarzanoTomaten,besterMozzarellaund weitere

ausgesuchte Premium-Zutaten sorgen in

Kombinationmit demStefano-Ferrara-485-

Grad-Ofenfür High-End-Fladen.Dassauch jemand

wieDominik Grzeschik vordiesemOfen

steht, dürfte Expertennicht überraschen, gehörterdochzuden

Menschen,die Vorgängerkonzepte

wie485 Grad in Düsseldorf(Ackerstraße

181) oder dieWhat’sPizza Läden(in

DüsseldorfImmermannstraße 18)geprägt haben.

AusdiesenGastronomienwurde in Dortmund

auch dieLiebe zu guten Weinen übernommen,obwohlder

Italiener eigentlich lieber

30

Bier zurPizza nimmt.Aberdas geht im Ruhrgebiettraditionellauch

immer.

60 SecondstoNapoli

Foto: Tom Thelen

Dennochist 60 Secondskeine solitäre Neuerfindung

neapolitanischer Pizza in derWestfalenstadt.

So liefertetwaMr. Pizza an derDortmunderProvinzialstraße218

gutab, allerdings eher

im Fast-Food-Ambiente. Wieauch Pizza (heißt

wirklich nurso) vonMichail GrabarovskyimBochumer

Ehrenfeld aufengstem Raum unterOP-

Lampen am Hans-Ehrenberg-Platz5.

Neuerdings istdie wahre neapolitanischePizza

auch im Bochumer VergnügungsviertelBermudadreieckaufgetaucht.

Verantwortlich fürNonno

mio(Kortumstraße 5) istSerkarBarzani,

Macher dernebenan gelegenenPremium-Cocktailbar

Pearlz undseitBeginn desJahresauch

derChelsea PiersBar im DüsseldorferMedienhafen.

Er hatden Mini-ImbissinSteampunk-Optikgestaltet,darin

einHochleistungs-Pizzaofen

mitBuchenholzfeuerangefacht, derden Teigfladenminutenschnellbei

gut 480Gradfertigstellt.Diese

Pizza istdie heiße Antithesezur

bretthartgebackenen TK-Pizza.Die Textur des

Teiges istseidig undelastisch,inder Mitte

weichund saftig.Die schwarzenStellen am

Rand sind in allen genanntenLäden keine Fehler,

dieLeopardenoptikgehörtzum Klassiker

dazu.Besonders toll fanden wir diePizza die

einfache Versionmit Oliven undSardellen und

auch Serkars Lieblingspizza,die „Finocchiona“

mithocharomatischer Fenchelsalami.Probieren.

TomThelen


2

6

18

20

Kulturell

Ferien in Museen und Co

Sandig

Stadtstrände in NRW

Wild

Action-und Extremsport

Draußen

FesteimGrünen

17. BIS 24. AUGUST

SPASS, DER WISSEN SCHAFFT.

31FERIEN

MITMACHEN, STAUNEN, VERSTEHEN –BEI UNSEREN TOLLEN SCIENCE-SHOWS UND WORKSHOPS FÜR KIDS.

LÖWENZAHN IST AUCH DABEI.

SOMMFME MEEER ERRRI

SOMMERFERIEN

R

coolibri

special


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

KULTUR IM SOMMER

Wenn im Sommerdie Schulendichtmachen, muss dasnicht

bedeuten, dass nichtmehrgelernt wird. Zahlreiche Kulturinstitutionenladen

Jung wie Alt zu spannendenAusstellungen und

Aktionen, die die grauen Zellenzum Schwitzenbringen.

Bereits zum 14. Mal findet das

Kartoffelfest in Kaiserswerth

in Düsseldorf statt. Auch dieses

Jahr dreht sich alles um

die tolle Knolle und unter dem

Motto „Futtern wie bei Muttern“

steht vor allem eines im

Vordergrund: allerlei Köstlichkeiten

und gemütliches

Beisammensein. Ob deft

ig,

süß oder einfach lecker, zahlreiche

Stände locken mit diversen Zubereitungsvariationen,

sodass hier jeder garantiert auf seine Kosten kommt.

Kartoffelfest: 31.8.+1.9, Klemensviertel,Düsseldorf

Dasgrößte Kindermuseum Deutschlands, in dem nach Herzenslust

alles angefasst und ausprobiert werden darf, bietet vielseitiges

Ferienprogramm. Kinder von vier bis zwölf Jahren lernen

hier spielerisch unter dem Motto „So schlau macht Spaß“, etwa

mit der Liveshow „Spaß macht schlau“ samt spannenden Experimenten

rund um die Themen Chemie und Physik. Die stehen

auch beim Raketenworkshop im Fokus, bei dem Astronauten

und Bastler eigene Raketen kreieren und nebenbei etwas über

das Rückstoßprinzip lernen. Und in der Sonderausstellung „Die

starken Vier“ lernt der Nachwuchs alles über die vier Elemente

und wie sie unser tägliches Leben beeinflussen. Diese werden

als Comic-Helden illustriert. Kinder dürfen Erdbeben selbst auslösen,

Fossilien ausgraben, Gravitation testen und Vulkanausbrüche

verstehen.

Philosophenweg 23,Duisburg; täglich 10-19Uhr; explorado-duisburg.de

Spaß macht schlau: Sa12.30-16.30Uhr

Raketenworkshop:So13-14 Uhr,Preis:5€(zzgl. Museumseintrittt )

Diestarken Vier: täglich 10-19Uhr

Ob tiefschwarzeDunkelheit oder leuchtende Farben -imPlanetarium

Bochumlässt sich in den Ferien jeden Tagetwas Neuesentdecken.

ObZeitreise indie Steinzeit, Weltraumabenteuer quer durch

die Galaxie oder Polarabenteuer von Lars dem Eisbären. Zudem

wird die Echo-gekrönte Musikshow „Tabaluga und die Zeichen der

Zeit“ ineinem beeindruckenden 360-Grad-Rundum-Bildformat zu

etlichen Terminen an die Leinwand gezaubert.

CastroperStr.67, Bochum,planetarium-bochum.de

Auf1000 Quadratmetern drehtsich allesumdie geschichtsträchtigen

Errungenschaft

en der Menschheit und Entwicklung der modernen

Gesellschaft

.Hauptaugenmerk liegt dabei auf den nicht ganz so legalen

Methoden, wie das Wissen angeeignet wurde. Obmit Hilfe von

kleinen Schummeleien oder das Einsetzen von Spionage, amEnde

wurden die erlangten Informationen (meist) zum Wohle der Menschheit

umgesetzt. Wasnun Original oder nurNachahmung ist, erfahren

Besucher der Ausstellung im Sachverständigenlabor. Zudem werden

diverse Mitmachaktionen angeboten. Besucher können Selfies in eine

Cloud schicken, die über ihren Köpfen schwebt und an der Hauptattraktion,

den „geheimen Kammern des Wissens“, teilnehmen. Umdie

Türen dieser sechs Escape-Rooms zuöffnen, müssen die Teilnehmer

in kleinen Gruppen kniffelige Rätsel zu Themen der Ausstellung lösen.

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern: Grubenweg5, Dortmund,

Allesnur geklaut: 23.5.-13.10.,Di-So10–18 Uhr; Preis: Erwachsene 8€; Kinder und Jugendliche frei

Fotos: Titel: Sunny studio –stock.adobe.com; o.r.: Stadt Bochum Presse- u. Informationsamt

100% WOODLANDPAINTBALL

Paintballpark Aachen

Karl-Friedrich-Str. 72

52072 Aachen

Paintballpark Westfalen

H

2


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Spannende Einblicke indas Leben unserer Vorfahren gewähren Archäologen

und Handwerker beim Museumsfest des Neanderthal

Museums. Es winken diverse Mitmachaktionen wieSpeerschleudern,

Bogenschießen, Schmieden, Schleifen, Tonfiguren modellieren oder

Brötchen mit selbstgemahlenem Mehl backen. Zudem wird es mit

Erlebnispfad, Mitmachzirkus und der Entfachung eines Feuers mit

prähistorischen Techniken nie langweilig.

Neanderthalmuseum: Talstraße300,Mett tmann; neanderthal.de

Museumsfest:24.+25.8, Sa14-18Uhr,So10-18 Uhr

Eintrittt :Erwachsene 11 €, Kinder 6,50 €(6-16 Jahre) /5€(4-5Jahre).

Wernur dasFestbesuchen möchte,zahlt5€(Erwachsene)bzw.3€(6-16 Jahre) /2€(4-5Jahre).

Die Kreativitätsschule in Düsseldorf

regt auch außerhalb der

Schulzeit mit ihrem facettenreichen

AngebotenanFerienkursen

zum Lernen an. Im Programm:

Mit Feuer experimentieren und

Bilder aus Ruß und Asche kreieren,

Malerei, Autos aus Kartoffeln

bauen, Wasserwelten entdecken

und eigene Landschaft

en aus Holz, Papier und Karton konstruieren.

Für jede Menge Unterhaltung ist gesorgt.

Anmeldung zu den Veranstaltungen über: krea-duesseldorf.de

Zentrumfür Internationale

LichtkunstUnna

INTERNATIONAL

LIGHTART

AWARD 2019

Centrefor International

Light Art

Fotos: o.: Neanderthalmuseum

Bei der Veranstaltung „Bau-Stein-Reich“ stehen 30 000 farbenfrohe

Bauklötze und Holzplättchen kreativen Köpfen und tatkräft

igen

Händen zur Verfügung. Alles kann gebaut werden: von imposanten

Brücken über außergewöhnliche Landschaft

en biszumonumentalen

Türmen. Mit ein wenig Konstruktionsvermögen und Geschicklichkeit

kann jede Altersklasse ihrer Baubegabung freien Lauf lassen.Für eine

kleine Gedankenanregung sorgen Vorlagen für aberwitzige Bauwerke.Handwerklich

geht es auch aufder Mitmach-Baustelle daher.Kinder

von sechs bis zwölf Jahren lernen spielerisch die Arbeitsabläufe

des Bauwesens kennen und bekommen Einblicke indie Arbeitswelt.

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund; dasa-dortmund.de

Bau-Stein-Reich: 14.07.-26.08, Mo-Fr9-17Uhr,Sa-So10-18 Uhr

Mitmach-Baustelle: 30.07-12.08., 10-14Uhr,Preis:5€pro Kind

Cedric Schäfer

FINALISTEN

JACQUELINE HEN (DE)

YASUHIRO CHIDA (JP)

DACHROTH&JESCHONNEK (DE)

3


LET’S

PARTY

Gefördert von:

EUROPÄISCHE UNION

Investition in unsere Zukunft

Europäischer Fonds

für regionale Entwicklung


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Advertorial

20 JahreRoute derIndustriekultur

Mit unseren Tipps das Ruhrgebiet neu entdecken

IhrseidunternehmenslustigeEntdecker und kenntdas Ruhrgebiet bereitswie eure Westentasche?Wir habenfür euch vierspannende

Erlebnisse entlang der Route der Industriekultur zusammengestellt, die einen neuen Blick auf die Region ermöglichen. Denn die

Kombination ausIndustrie und Kultur ist vielseitig,inspirierend underlebnisorientiert!

Foto: Thomas Berns

SOMMERKINO IM LANDSCHAFTSPARK DUISBURG-NORD

Klettern in altenErzbunkern, tauchen im Gasometerund einfaszinierendes

Lichtspektakel, welches die Hochöfen in Szene setzt. Der Landschaft

s-

park in Duisburg ist mit Sicherheit eines der coolsten Ausflugsziele im

Ruhrgebiet! ImJuni und Juli kommen auch Filmfans auf ihre Kosten, denn

dann verwandelt sich ein Teil des Geländes indas Stadtwerke Sommerkino.

Nach einem Bier ander Strandbar, heißt es passend zum Einbruch

der Dämmerung:Vorhang auffür Kultfilme,die in der außergewöhnlichen

Hochofenkulisse gezeigt werden. Kleiner Tipp: Tickets frühzeitig kaufen,

denn die Plätze sind heiß begehrt.

GASOMETER OBERHAUSEN

Der Countdown läuft

!Noch bis zum 27. Oktober könnt ihr die Ausstellung

„Der Berg ruft

“imGasometerinOberhausen besuchen.Sie ermöglichteuch

eine neue,einzigartige Perspektive aufeinen Lebensraumder Extreme.Neben

den beeindruckenden Fotografien, gibt es ein weiteres Highlight in der

Ausstellung:Eine 17 Meterhohe3-D-Projektion desMatterhorns.Und nach

der Ausstellung, könnt ihr vom Dach des Gasometers einen tollen Panorama-Blick

über das Ruhrgebiet genießen. Schaut vorbei, eslohnt sich!

Foto: RTG /Schlutius

DEUTSCHES BERGBAU-MUSEUM BOCHUM

Im Bergbau-Museum in Bochum erwartet euch ein außergewöhnliches

Erlebnis: Mitdem Seilfahrtsimulator fahrtihr abwärts, hinein insBergwerk

und taucht ein in die Welt der Bergleute. Bei einer Führung durch das

Anschauungsbergwerk lernt ihr den Alltag des Bergmanns kennen. Auch

nach der Führung gibt es Spannendes zuentdecken: Gehört zuden Ersten,

die nach dem Umbau des Museums die neu fertiggestellten Rundgänge

besuchen -jeder Rundgang hat einen thematischen Schwerpunkt

und ein eigenes Gestaltungskonzept.

Foto: Thomas Wolf

UNSER GEHEIMTIPP:

DIE DASA ARBEITSWELT AUSSTELLUNG IN DORTMUND

Einmal einen Airbus A320 fliegen? Dieser Traum geht in der DASA in

Erfüllung. Mit dem Flugsimulator hebt ihr am Dortmunder Flughafen ab

und startet zueinem Rundflug durch die Stadt. Das Konzept der DASA

setzt vor allem auf eines -mitmachen und ausprobieren! So ist eine interaktiveAusstellung

entstanden, die auf13.000 QuadratmeternEinblicke

in die Arbeitswelt von gestern, heute und morgen gibt.Probiertzum Beispielden

Minibagger aus,dreht euch im SpaceCurl um die eigene Achse

oder schaut euch den 10 Meter hohen E-Ofen genauer an.

Foto: RTG /Heuser

Unter www.industriekultur.ruhr findet ihr noch viel mehr tolle Tipps für Erlebnishungrige,

Eventfans, Gourm


SOMMERFERIEN

STRAND IN DERSTADT

SOMMERFERIEN

Für chillige Momente mit nackigen Mauken im Sand muss man

nicht bis zur niederländischen Küste oder der Nordsee tingeln

– diverse Stadtstrände in der Region laden auf Sandbänke,

Liegestühle und Co.

Herr Walter

Ziegenpeter

Moog

Garden

StrandDeck: Neben dem Angebot von exotischen Cocktails findet sich

hier auch die Möglichkeit, sportlich aktiv zuwerden. Nach einer ergiebigen

Runde Beachvolleyball oder Beachsoccer kann unter Begleitung von

Klängen unterschiedlicher DJsab20Uhr aufeinem Sandstrand direktam

Kemnader See entspannt werden.

Blumenau 7, Bochum; Mo-Do11-23 Uhr, Fr-Sa11-1Uhr undSo10-23 Uhr

Moog: Von Pflanzen umsäumt und ausgestattet mit Pool, Liegestühlen,

Sandstrand und Cocktailbar kommen im Moog Urlaubsgefühle auf. Finden

lässt sich der Stadtstrand im Außenbereich des Moogs im Erdgeschoss

vom Dortmunder U. Per Fahrstuhl geht es zudem hoch bis zur

Dachterrasse, von der sich Blicke aufdie Stadtszenerie erhaschen lassen.

Leonie-Reygers-Terrasse,Dortmund;Di, Mi undSa11-18 Uhr, Do 11-20Uhr,Fr11-20 Uhr,

So 10-18 Uhr

Herr Walter: Ein ehemaliges Schüttgüterschiff hat im Dortmunder Hafen

seinen Anker gelegt.Mit einem Cocktail vonder Bar,relaxtessich hier gut

im Liegestuhl unter Palmen. DurchFußballübertragungen, Live-Bands

und Partys kommt amAbend nie Langeweile auf.

Speicherstr. 90,Dortmund;Mo-Saab14Uhr,Soab 12 Uhr

Ziegenpeter: Der erste Schein mag trügen, denn hinterdem vermeintlich

kleinen Restaurant erstreckt sich eine geräumige Sandfläche. Hier lässt

sich das Essen oder der Drink ganz entspannt genießen. Vervollständigt

wird diese ansehnliche Landschaft

mit direktem Blick auf denRhein.

Liebigstr. 70,Duisburg; Mo-So 9-20 Uhr.

Treibgut: In direkter Anbindung andas traditionsreiche Stahlwerk liegt

dieser Eventstrand im Stil einer Piratenbucht. Exotische Pflanzen, Cabanas,

Strandliegen, Palmen, Grill und Cocktails sorgen für karibisches Flair.

Untermalt wird dies durch DJ-Beats.

RonsdorferStr.134,Düsseldorf; Mo-Do17-1Uhr,Fr-Sa 17-3 Uhrund So 14-1Uhr

Seaside Beach

Seaside Beach Baldeney: Nebst Strand, Liegewiese und neuerdings

auch Bademöglichkeit imBaldeneysee, winken am Seaside Beach auch

etliche Freizeitaktivitäten wie Surfen, Beachvolleyball, Klettern, Minigolf,

sowie Kanu- und Segwayverleih. Hinzu kommen Cocktailbar und zahlreiche

Party-Events, die in ein gestrandetes Segelboot integriert sind. So

fängt der Urlaub direkt vor der Haustür an.

Freiherr-vom-Stein-Str.384,Essen; Mo-Soab10Uhr

Stadthafen: Küsten-Feeling am Kanal verströmt der Stadthafen Recklinghausen

dank Sandfläche mit Liegestühlen. Wenn abends zahllose

Fackeln den Strand erhellen, finden nicht selten Feiern unter Begleitung

von Livemusik statt. Die nähere Umgebung lässt sich per Kanaltour ganz

in der Nähe erkunden.

Am Stadthafen 10,Recklinghausen; Mo-So12-22Uhr,

Treibsand: Dieses Strandrestaurantbesitzt eine einzigartige Lage.Esfindet

sein Zuhause auf dem 1,5 kmlangen Strand des Silbersees in Haltern.

ModernesAmbiente,große Terrasse mitdirektemZugang zumStrand sowie

eine facettenreiche Speisekarte laden zum Verweilen ein.

Zum Vogelsberg, HalternamSee;April-Oktober:Mi-So ab 9Uhr

Blue-Jay City-Beach: 25 Tonnen feinster Sand, echtePalmen, Strandkörbe

und Sonnenliegen schmücken die Terrasse des Blue-Jay. Ferner kommen

hier Freunde der amerikanischen Küche auf ihre Kosten. Das weite

Spektrum an Gerichten wie Burger, Fingerfood, Wraps, diverse Desserts

und Cocktails sorgen für den richtigen Wohlfühl-Moment, während man

die Hitze imFreien genießt.

Hauptstr.37, Herdecke; Mo-Saab17Uhr undSoab15Uhr Cedric Schäfer

Fotos: l.: Moog Garden; m.: Seaside Beach; r.: Ziegenpeter; o.: Herr Walter

6


präsentiert von


O

Kreativitätsschule

Düsseldorf

e.V.

Malen, Gestalten,

Zeichnen, Formen,

Nähen, Filzen, Filmen,

Fotografieren, Töpfern ...

•Kurse

•Workshops

•Ferienkurse

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Entschleunigung, ahoi!

Wer immer nur zwischen stauiger A40, überfülltem RE1 und trubeligen

Innenstädtenpendelt,kannschnell vergessen,dassder Pott auch

eine ganz andere Seite hat. Das grüne, ruhige, gelassene Gesicht der

Region entdeckt man besonders gut auf einer Schifffahrt. Die Weiße

Flotte etwa schippert zwischen Mülheimer Wasserbahnhof und

Kettwig Unterwasser durch Auen, Talund Idyll. Beim anschließenden

Gang durch die historische Altstadt von Kettwig vergisst sich

schnell, dass man im größten Ballungsraum der Nation unterwegs

ist. Angeboten werden tägliche Linienfahrten, Charterfahrten und in

den Sommerferien etliche Sonderfahrten: Etwa die White Night am

5.7.,eine Tour samt Bergischer Kaffeetafel am 14.7. oder eine Schlager-Party-Fahrt

am31.8.

Wasserbahnhof, Alte Schleuse1,Mülheim; muelheim-tourismus.de

SO

... ab 6Jahre

www.krea-duesseldorfr .de

Juli/August 2019

auch als ePaper

Freibadspaß

Pommes im Test

Juni 2019

auch als ePaper

In Bewegung

Skate-Ausste lung in Dortmund

STADTMAGAZIN für Bochum

Wanderspaß

Pilgerwege in der Region

Interaktiv

STADTMAGAZIN für Bochum

Märchen-Apps aus Witten

29.Juni2019

50 Spielorte |2.000 Künstler |1Ticket

Fahrspaß

E-Scooter im Trend

In Wettkampflaune

Ruhr Games in Duisburg

specials: KARRIERE

&SOMMERFERIEN

FOOD

special

Weltreise, miau!

Weltreise auf kleinem Raum: ImGelsenkirchener Erlebniszoo Zoom

lassen sich Alaska, Afrika und Asien an einem Tagabklappern. Die

jeweils spezifische Flora und Fauna wird indem aufwändigen Tierpark

nämlich inThemenabschnitten präsentiert. In der Erlebniswelt

Asien kann es dabei schon mal passieren, dass ne freche Wasseragame

sich auf dem Besucherpfad sonnt, während in Afrika auf der

Lemureninsel die Affen auf Tuchfühlung mit Besuchern gehen und in

Alaska täglich um 13.30 Uhr die Seelöwen losheulen –denn dann ist

Fütterungszeit. Und wenn sich die Eltern eine gediegene Bootstour

mit der African Queen gönnen wollen, können Kids sich auf diversen

Abenteuerspielplätzen austoben.

Zoom Erlebniswelt, Bleckstraße 64,Gelsenkirchen; zoom-erlebniswelt.de

coolibri verlost2x2 Familienkarten

(jevierPersonen) aufcoolibri.de

der nächste

erscheint am

28. August

Fotos: o.: Meurer MST GmbH; u.: Zoom Erlebniswelt

8


Lasst uns spielen!

Schnapp sie diralle!

SOMMERFERIEN

MMERFERIEN

Die Größen der Games-Welt treffen sich im August

wieder in der Messe Köln. Die Gamescom

zieht seit 2009 nicht nur Computer- und Videospiele-Hersteller

wie Square Enix, Nintendo und

Electronic Arts und Game-TV-Stars àlaRocket

Beans sondern auch massenweise Fans indie

Domstadt. Alleine 2018 kamen 370.000 Menschen,

um die neuesten Spiele zu testen, technische

Spielereien kennenzulernen oder einfach

sich mit dem Besucherstrom von Halle zu Halle

treiben zu lassen. Das Event erzielte Bestwerte.

Kein Wunder also, dass die Messe Köln den Vertrag

mit dem Verband der deutschen Games-Industrieverlängerte.Einigesändertsich

2019:Geplant

ist ein neues Konzept für die Indie-Area, in

der sich kleinere Spieleentwickler austoben können,

ebenfalls gestärkt werden soll der Fokus auf

den E-Sports-Bereich. Und zu guter Letzt: Zum

ersten Mal wird esvergünstigte Abend-Tickets

geben, mit denen man von 18-20 Uhr auf das

Messe-Gelände kommt. Die sind perfekt für alle,

die abseits des größten Andrangs einfach nur

mal gucken kommen wollen. Als weiteres Highlight

lockt auch in diesem Jahr wieder die Kölner

Innenstadt mit Livemusik, Gaming-Angeboten

und Streetfood zum Gamescom City Festival. EI

Gamescom: 20.-24.8.(20.8. Fachbesucher)Messe Köln;

Gamescom City Festival 23.-25.8.,

Innenstadt,Köln; gamescom.de

Auch wenn der gigantische, masseninfizierende Hype vorbei ist: Die Smartphone-App Pokémon

Go ist nach wie vor bei Spielern beliebt. Sobeliebt, dass sie nicht nur einen Kino-Blockbuster

rund um Lieblingsmonster Pikachu rechtfertigt, der aktuell über die Leinwände jagt,

sondernauch einvier Tage währendesPoké-Festival.Das steigt in Dortmund –und verwandelt

die City Anfang Juli von der Fußball- zur Pokémon-Hauptstadt. Die Veranstalter vom Pokémon

Go Fest erwarten rund 170.000 Spieler aus ganz Europa, die im Westfalenpark Pikachu, Bisasam

und Co. fangen, trainieren und gegeneinander antreten lassen. Während des viertägigen

Events ist der Westfalenpark nur für Ticketinhaber zugänglich. Für alle, die kein Glück bei der

Ticketverlosung hatten, kann es sich dennoch lohnen, nach Dortmund zu kommen. Außerhalb

desParkswirdesmindestensdreiInfopointsgeben, an denen manandereTrainer treffen, sich

austauschen und einen Happen essen kann. Diese befinden sich an der Reinoldikirche, den

Westfalenhallen und im Industriegebiet Phoenix West. kk

Pokémon Go Fest:4.-7.7.,Westfalenpark Dortmund;pokemongofest-europe.com

PERFEKT ZUM

AUSSCHLAFEN

AUFALLES*

* GÜLTIGINDEN MONATEN

Fotos: Irmine Estermann

im Bettenhaus Pietsch

Sebastianusstr. 4

41460 Neuss

Fon: 02131- 25707

E-Mail: team@masslos.de

www.masslos.de

Publikumstage: Mo. undFr. von 10:00-18:00 Uhr

Samstag von 10:00-16:00 Uhr


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

KREATIVITÄT ALSVENTIL

Singe, lache,lebe: Klingtganzeinfach –ist es aber nichtimmer. Studiosängerin und Gesangscoach

Angelique „Angie“ Damschen weiß das aus eigener Erfahrung und hat deshalb 2017 mit sechs Verbündeten

denSingelache lebee.V.inHamminkeln gegründet.Menschenmit wenigfinanziellenMitteln

sollen durch Musik und die richtige Atmung Blockadenlösen.

In Angie Damschens Familie spielte

Singen und Musizieren schon

immer eine Rolle: „Meine Mama

hat die Wohnung geputzt und

dabei ihre Singles aufgelegt. Ich

konnte noch nicht sprechen, da

hab ich in irgendeinem Kauderwelsch

mitgesungen“, erzählt sie

in breitem Ruhrpottslang. Geboren ist Angie, darauf legt sie Wert, in

Duisburg-Hamborn. Dass die Musik auch in Krisensituationen hilfreich

sein kann, erfuhr die 52-Jährige selbst in jungen Jahren. Mit 11 Jahren

zogen ihre Eltern mit ihr nach Hamminkeln, weg

von ihrer Schule und ihren Freunden. Die Folge:

Sie rutschte in eine Clique ab, in der Drogen konsumiert

wurden, und tat esdem neuen Umfeld

gleich.„IchwolltedamalsAnerkennung,dazugehören.

Heute weiß ich, dass Anerkennung nicht

wichtig ist, wenn ich mit mir imReinen bin.“ Ihre

Rettung kam inForm der Band Free Wheeler, die in Hamminkeln zu

Gast war. Sie erzählt: „Ich habe mich unendlich in den Gitarristen und

Sänger verliebt. Abdaanwollte die Angie Damschen nur eins: `ne

eigene Band.“ Ihre Mutter gab eine Annonce inder Lokalzeitung auf:

„Sängerin suchtBand“. Dasfunktionierte -und Angie warimBusiness.

„Heute weiß ich,dass

Anerkennungnicht

wichtig ist, wenn ich mit

mir im Reinenbin.“

Mit 18Jahren ging es für sie das erste Mal ins Keusgen Studio in Haldern.

Es folgten Studioauft

ritte für verschiedene Bands und Musiker,

unter anderem für La Toya Jackson. Weil ihre Eltern auf eine Ausbildung

pochten, machte sieeineAusbildung zurBürokauffrau –ineinem

Tonstudio in Bocholt.

Wenn sie heute junge Menschen im Gesang ausbildet, gibt sie weiter,

dass das Berühmtwerden nicht der erste Antrieb sein sollte. „Ich

singe des Singens wegen. Früher habe ich gesungen mit dem verfälschtenTraumbild,

erfolgreich undberühmtzuwerden.Ich habe zwei

Jahre lang aus dem Koffer gelebt, konnte keine zwischenmenschlichen

Beziehungen mehr pflegen. Ich konnte die

Musikwelt und die reale Welt irgendwann nicht

mehr voneinander unterscheiden. Das hat mich

zerbrechen lassen“, erzählt sie ernst und meint

die Zeit von 1996 bis 1998, in der sie bei einer

bekannten Schlagerband sang. Die Sängerin erzählt

offen, was ihr in ihrem Leben wiederfahren

ist: von Drogen über Mobbing bishin zu schweren Depressionen.Heute

sieht sie Krisen alsChancen.Die ideale Voraussetzung, um anderen

im Verein Kraft

und Mut zugeben: „Der Mensch ist wie ein Dampfkochtopf,daist

der Deckel fest draufund wenn eine gewisse Reizüberflutung

da ist, springt der Deckel auf und der Mensch fängt ansich zu

Fotos: Michael Benning

n gar

Alaska, Afrika und Asien entdecken.

u r

www.zoom-erlebniswelt.de

info@zoom-erlebniswelt.de

T 0209 95450


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Fotoa: Angie Damschen

zerstören. Es gilt, es garnicht mehr

so weit kommen zu lassen. Uns

sind die Menschen wichtig.“

Im April 2017 gründete sie mitsechs

weiteren Mitgliedern den Singe

Lache Lebe e.V., um Menschen

mit wenig finanziellen Mitteln den

Zugang zur Kreativität als Ventil

zu ermöglichen. In Hamminkeln

bietet sie unter dem Namen Vocal

Coach Niederrhein Workshops für

biszuzehnPersonen an. Eine ehemalige

Gesangsschülerin gibt Gesangs-WorkshopsinDuisburg-Marxloh,

Hula Hoop stehtinDüsseldorf

auf dem Plan. Das Angebot ist gewachsen und könnte, wenn es nach

Angie ginge, noch umfangreicher sein. Dozenten aus dem Musikbereich

dürfen sich jederzeit melden. Genau wie Unterstützer oder ein

prominenter Schirmherr. Gesucht sind Unterstützer aus der gesamten

Region, um das Angebot flächendeckend auszubreiten. Dass der Verein

nötig ist, hat sich in den vergangenen anderthalb Jahren gezeigt:

Menschen mitDepressionen oder Tourette kommen genausozuSinge

lache lebe wie sogenannte Mobber. Angie findet: „Es wäre wichtig, im

Kindergarten schon Soft

Skills zuvermitteln. Statt nur zusagen, seid

taff und cool.“ Inihrem Verein ist nicht nur schwach sein erlaubt, die

Musik macht die Kreativen stark.

Nadine Sole

People ForPeople-Benefizkonzert:14.9.,15-22 Uhr, Scala KulturspielausWesel

singe-lache-lebe.de

ENDE DER

DURSTSTRECKE.

UNSERE NEUE

OASE IST DA.

JETZT VORBEIKOMMEN

UND DAS NEUE AMBIENTE

GENIESSEN!


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

AufCrangesoll es krachen

Zum584.Mal startet in diesemSommerdie Cranger Kirmes in Herne.Imvergangenen

Jahr kamenandie vierMillionenBesucherzum

selbsternannten größten Volksfest inNRW. Damit auch 2019 wieder

Besucherrekorde aufgestellt werden, reisen abermals rund 500

Schaustelleran, diesmal unterdem Motto „Sei Crange!“.

Wegen des heißen Sommers fielen 2018 zwei geplante Feuerwerke aus.

Bei entsprechenden Temperaturen sollen sie dieses mit großem Krach

nachgeholt werden (5.+8.8.). Mit dem Eröffnungsfeuerwerk am 2.8. und

dem Abschlussfeuerwerk am 11.8. färbt sich also gleich viermal der Himmel

über Crange bunt. Unabhängig vom Wetter werden zwei Acts den

Besuchern ordentlich einheizen. Der Niederländer Eloy de Jong, bekannt

als ehemaliges Mitglied der Band Caught InThe Act, ist nun als Solokünstler

unterwegs und eröffnet die Kirmes in der Festhalle. Als zweiter

Stargast steht die vierköpfige Schlager-Boygroup Feuerherz auf der Bühne.

Der politische Ehrengast steht bislang noch nicht fest.

wünschteuch schöne

Sommerferien!

Doch was wäre eine Kirmes ohne Fahrgeschäft

e? Rund 50 Attraktionen

hat die Cranger Kirmes 2019 zubieten. Neben Altbewährtem wie Autoscooter

oder Wasserbahnen sind auch Neuheiten dabei. Unter anderem

wird der neu konstruierte Aeronaut –ein über 70Meter hohes und 70

Kilometer schnelles Kettenkarussell –seine Jungfernfahrt antreten. Wem

das zu flott ist, der kann zu Fuß imebenfalls neuen Kaleidoskop mit einer

3D-Brille in eine Steampunk-Welt abtauchen und sich auf seine Sinne

konzentrieren –oder von ihnen täuschen lassen. DaCrange sich als familienfreundliche

Kirmes versteht, sollen auch die Kleinsten nicht zukurz

kommen. Für Kinder gibt es in diesem Jahr 16 Fahrgeschäft

ezuerleben.

Zum Beispiel die neue Familienachterbahn Willy der Wurm, die Groß und

Klein dazu einlädt, als Wurm durch eine bunte Insektenwelt zu gleiten.

Umgestaltet wurde auch das Festzelt. Esist zwar kleiner als die letzten

Jahre, bietet aber dennoch Platz für rund 2000 Kirmesfans. Als Ausgleich

vergrößert sich der Biergarten. Außerdem fällt die Deko im Festzelt jetzt

ruhrgebietstypisch aus statt wie zuvor alpenländisch. Für die, die gerne

einen Blick hinter die Kulissen werfen, gibt es auch 2019 wieder Erlebnisführungen.

Am1.8. können Ungeduldige bereits über die Kirmes schlendern,

offiziell eröffnet Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die Kirmes am

2.8. mit dem traditionellen Fassanstich.

Cranger Kirmes:1.-11.8., KirmesplatzHerne;cranger-kirmes.de

Foto: Stadtmarketing Herne

12


Feiern mit derFamilie

SOMMERFERIEN

Festivals sind der große Hype –doch für Familien oft

eher schwierig

zu besuchen. Das Viva West Family Festival imKölner Tanzbrunnen

will das anders machen und lädt die ganze Familie, vom Kleinkind

bis zur Omi ein. Musikalisch gibt es generationsübergreifende Töne

von Popinterpret Nico Santos, Songwriter Gregor Meyle, den Karnevalisten

von Kasalla oder Radiofrequenzendauerdurchläufer Max

Giesinger.Damitnicht genug:EswartenWorkshopsinAkrobatik und

Jonglage, sowie Riesenrad, Seifenblasenkunst und Schubkarrenrennen.

Versprochen werden zudem Rutschvergnügen und ein Knetparadies.

Für die ganz Kleinen ist Platz inder Babyecke, während die

etwas Älteren sich beim Bubble Soccer austoben können. lv

Viva West FamilyFestival:10.+11.8., Tanzbrunnen,Köln

SOMMERFERIEN

ZEITREISE ERLEBEN

IM NEANDERTHAL MUSEUM

Talstr.300 ·408

Sommerferienprogramm

MUSEUMSFEST

AKTIONEN RUND

UMS MUSEUM

2019

SONDERAUSSTELLUNGU G

BIS 3. NOVEMBER 2019

Sonnenschutzfür dieLinsen

Wer indie Sonne geht, trägt Sonnencreme auf –das ist heutzutage

Konsens. Dass aber auch die Augen in Zeiten gesteigerter Sonneneinstrahlung

gefährdet sind, ist weniger geläufig. Besonders, wenn

das Licht vom hellen Sand am Strand reflektiert wird, man indie hohen

Berge reist oder generell inden Ferien viel häufiger inder Sonne

hängtals regulär.Sonnenbrillen werden zudem oft

nuraus modischen

Zwecken getragen, Licht- und UV-Schutz sind sekundär. Wer seine

Glubscher schützenwill, sollte dringend eine Sonnenbrille vom Fachmann

erwerben, denn Billigmodelle können dank fehlender UV-Filter

den Augensogar schaden.Das CE-Kennzeichen ist einMuss, der Zusatz

UV 400 noch besser. Also: Augen auf beim Brillenkauf!

Samstag, 24.August

14.00 bis 18.00 Uhr

So

Folk-World

2019

So. 21.07. Stefan Bauer /

Dan Walsh Trio

So. 28.07. Christina Lux /

Uusikuu

So. 04.0

0%

ilienrabatt

auf den

trittspreis

auch

online

erhältlich!

INTER-

AKTIVE

3D

FOTOS

Fotos: o.: Ben Wolf; u.: Sandra Kennel

coolibri verlostdrei5

Stadtgarten Gelsenkirchen

Immer2Live-Acts im Musikpavillon

19.00 /20.30 Uhr umsonst &draußen

Biergarten ab 18.00 Uhr

Veranstalter: Stadt Gelsenkirchen, Referat Kultur in

Koop. mit ruhrfolk. * Gefördert durch: Ministerium

für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW /

NRW KULTUR SEKRETARIAT WUPPERTRAL

www.gelsenkirchen.de/sommersound

13


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

BOTTROPSBIG FIVE

Die Paw

Patrol sorgt für

Ordnung und die Area 51 ist

top secret: Ein Tag im Movie Park verspricht

Spaß für die ganze Familie. Der

große Actionpark ist aber nur eine von vielen

Attraktionen, die Bottrop Urlaubern zu

bieten hat. Beschaulicher geht es im Freizeitpark

Schloss Beck zu, während die Sommerrodelbahn

am Alpincenter in luftige Höhen lockt – ebenso wie

das Indoor Skydiving. Und wer die Nase voll von

Sonne hat, ist in der Skihalle des Alpincenters bestens

aufgehoben. Weniger Sportschweiß aber

dafür Adrenalinschübe gibt es im Grusellabyrinth.

Noch mehr Tipps für einen Kurzurlaub

in Bottrop hat das Netzwerk FunCity, in dem

sich die Freizeitakteure der Stadt zusammengeschlossen

haben. EI

funcity-bottrop.de

WISSENSCHAFT IM SHOPPINGCENTER

Experimente und spannende Shows warten auf

die jungen Besucher im Ruhrpark. Das Bochumer

Einkaufszentrum lädt vom 17. bis zum 24.8. wieder

zu seiner kostenfreien Unexpected Kids Week ein.

Dieses Jahr dreht sich alles umdas Thema Wissenschaft

.Die Kinder können bei vielen Aktionen

mitmachen und lernen nebenbei auch etwas über

die dazugehörigen Berufsfelder. Zusätzlich locken

auch täglich Live-Bühnenshows. Bei „Löwenzahn“

(21.8.) lernen die Kinder etwas über den Umgang

des Menschen mit der Natur, Sasha Vogel verrät

bei „Physik in Hollywood“ (22.8.) die Tricks

der Filmindustrie und der neugierige Sesamstraßen-Bewohner

Elmo (20.8.) fragt einfach wie immer

nach dem großen ,Warum?‘. EI

Unexpected Kids Week:17.-24.8. Ruhrpark Bochum;

ruhrpark.de

Fotos: l.: Movie Park Germany; r.: Ruhrpark Bochum

VIU STORE DORTMUND

Betenstraße 16, 44137 Dortmund

Mo –Fr10–19&Sa10–18 Uhr

Brille inkl. Korrekturgläser ab165 €

Sonnenbrille ab 145 €

Swiss Design –Handmade

www.shopviu.com


Fotos: l.: Jens Hauer; m.: Ursula Hilger; r.: Christoph Krey

MODERNEKLASSIKER

MEHR STERNENGLANZ

Lokomotiven aus allen Ländern der Erde versammeln

sich, um die Weltmeisterschaft

der

Züge auszutragen. Dieser Traum eines Kindes

ist für mittlerweile fast 17Millionen Zuschauer

auf den Bühnen von Starlight Express in Bochum

wahr geworden. Wer die Show tatsächlich

immer noch nicht gesehen hat oder die

Ferien zumWiederholungsschauen nutzen will,

kann nicht nur bis zum 9.9. ein töft

es Family

&Friends-Angebot verwenden, sondern sieht

auch die neusten Modernisierungen, die im

vergangenen Jahr zum30. Geburtstag realisiert

wurden. Etwa die perfektionierte Projektionstechnik,

die neue Soundanlage, frische Kostüme

oder die neue Hauptfigur „Mama“.

coolibriverlost 2Ticketpakete

„Family&Friends“auf coolibri.de

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Hier kommen drei Klassiker aus Musical, Literatur und Kultur, die in diesen Sommerferieninneuen

und frischenGewändern auftreten.

MEHR MICHEL

Theater schaut man im Sommer am besten

an der frischen Luft

–etwa auf der Naturbühne

Blauer See inRatingen. Dort kann man in

dieser Sommer-Saison die Abenteuer des Michel

aus Lönneberga sehen, dieses ikonischen

Schelmsund seiner Flausen im Kopf.Der Lümmel,

den die meisten mit Suppenschüssel auf

dem Kopf kennen, stammt aus der Feder der

schwedischen Erfolgsautorin Astrid Lindgren

und begeistert seit mehr als 50Jahren immer

neue Generationen. ImJuli und August stehen

etliche Termine mit dem Streichespieler im

Spielplan, Start ist immer um 15.30 Uhr, eine

Vorstellung dauert zwei Stunden mit Pause.

Übrigens: Auch im September laufen noch etliche

Vorführungen.

MEHR SHAKESPEARE

Fragt man nach Klassikern der Literatur, darf

einer nicht fehlen: Shakespeare! Kinder können

den legendären britischen Schrift

steller

beim Kinder-Shakespeare-Tagkennenlernen,

der am 7.7. ab 11 Uhr imRahmen des Shakespeare

Festivals in Neuss stattfindet. Genauer

gesagt: imGlobe Theater. Das können die

Kleinen unter Anleitung von Theaterpädagogen

und Schauspielern entdecken. Dazu: Basteln,

Kostüme probieren, Macbeth rezitieren.

Anmeldung nötig über shakespeare-festival.de.

Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling!

Hier erhalten Sie Tickets

für alle Sonderfahrten:

Sommerprogramm 2019

Foto: Achim Meurer ©MST

Touristinfo |Synagogenplatz 3

ab 15. Juli: Schollenstraße 1

45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon0208/960 960

E-Mail: touristinfo@mst-mh.de

mo. bis fr.9–18Uhr, sa. 10 –14Uhr

w

Unser Tipp für die Sommerferien:

> Mehrmals täglich Linienfahrten

durch das grüne Ruhrtal

> Zahlreiche Tageskreuzfahrten

zu Zielen an Rhein, Ruhr un

weisse-flotte-muelheim.de

Betriebe der Stadt Mülheim an der Ruhr

Alte Schleuse 1

45468 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: weisseflotte@btmh.de

Schifffahrtsbüro:

0208 /455 81 30

Mit freundlicher

Unterstützung:


UnderConstruction

SOMMERFERIEN

Zum bekannten Bellen der Seelöwen gesellt sich zurzeit imDortmunderZoo

an einigen Stellenauchder Lärm vonHammer, Kreissäge

und Bohrmaschine. Die Stadt investiert imRahmen des Zukunftskonzeptes

„Zoo Dortmund 2023“rund 31 MillionenEuro, um

Gehege und Anlagenauf denneuestenStand zu bringen.

SOMMERFERIEN

Schon im Jahr 2016 wurde die Umsetzung des Zukunft

skonzeptes vom

Rat beschlossen. Rund 5Millionen Euro sollen allein in eine neue Robbenanlage

fließen. Das inder zweiten Jahreshälft

e2018 sanierte Altbeckenwirddabei

Bestandteil der neuen Anlage.Bereits begonnen hat

die technische und energetische Sanierung des Raubtierhauses. Ein

Überbrückungsgang in der Außenanlage und eine neue Glasfrontsollen

noch direktere Begegnungen mit den Raubkatzen ermöglichen. Nach

der Sanierung werden dortnur noch Löwengehaltenwerden und nicht

wie bisher, Löwen und Tiger.

An der Papageien-Anlage wird ebenfalls fleißig geschraubt und gehämmert,

schließlich ist ihre Eröffnung noch für dieses Jahr vorgesehen.

ImHerbst soll dann die Erweiterung der Bärenanlage in Angriff

genommen werden. Als neue Attraktion ist außerdem eine begehbare

Australien-Volière geplant, in der Besucher Sittiche füttern können. In

ihr neuesHeimeinziehen konntenam2.Mai bereitsdie Scharlachsichler

und Rosa Löffler, beides Ibisvögel, die mit einer neuen Volière mehr

Platz bekommen haben. Das Besondere: Sie ist von beiden Seiten begehbar

und für Besucher stehen Ruhebänkebereit, von denen aus man

das Treiben der Vögel beobachten kann. Eine weitere Änderung, die

Gäste schon jetzt genießen können: aus der ehemaligen Waldschenke

ist das neue Peacock Café geworden. Neben den Klassikern Pommes

und Currywurst werden hier auch indische Spezialitäten serviert.

Lina Niermann

FerienimZoo

Im Ferienforschercamp des Tierpark Bochum lernen kleine Zoologen

zwischen 7und 12 Jahren an fünf Tagen allerhand Tierarten von Awie

Alpaka bis Zwie Zwergseidenaffe kennen und kommen dabei den Fellnasen

ganz besonders nah. Inden Ferien steigt außerdem traditionsgemäß

das Kinder-Sommerfest mit jeder Menge Spaß und Action. Neu

in 2019 ist der Mittelaltermarkt. Garnfärber, die im Kupferkessel Schurwolle

mit Naturfarben färben, sind ebenso Teil des Spektakels wie die

schottische Söldner und fahrenden Händler, die ihr Lager am Bismarckturm

aufschlagen.

Ferienforschercamp: 22-26.7. (Anmeldung erforderlich);

Kinder-Sommerfest:7.8. (13-17 Uhr);Mitt telaltermarkt: 24.+25.8. (10-18 Uhr)

Im Aquazoo Löbbecke Museum in Düsseldorf können Kids je nach

TageskursFossilien mitHammer und Meißel freilegen, winzige Meerestiere

und Schmetterlingsflügel unter dem Mikroskop betrachten oder

lernen, wie man eine Heuschrecke präpariert. Hier haben also sowohl

kleine Meeresforscher als auch Nachwuchs-Entomologen ihren Spaß.

Während man sich für die Ferienaktionen frühzeitig anmelden sollte,

kann der tierische Ferienraum ohne Anmeldung besucht werden. Dort

stehen Rätsel, Malbögen und spannende Bücher bereit.

Ferienaktionen: 16.7.,18.7.,24.-26.7.,7.8., 13.8., 16.8., 21.8. (Anmeldung erforderlich);

Tierischer Ferienraum: immer Mo-Fr, 29.7.-9.8. (10-17 Uhr)

Im Dortmunder Zoo läuft

das Sommerferienprogramm ganze sechs

Wochen. Anmelden können Eltern ihren Nachwuchs für jeweils eine

Woche (montags bis freitags). Die Kids basteln Beschäft

igungsspielzeug

für die Zootiere, bauen Nistkästen für Steinkäuze und Fledermäuse

oder gehen mit ihren Kameras auf Fotosafari. Nebenbei erfahren sie

mehr über die heimische und exotische Tierwelt.

Sommerferienprogramm: 15.7.-23.8. (Anmeldung erforderlich)

Die Ferienbetreuung im Duisburger Zoo ist leider schon ausgebucht.

Macht aber nix, schließlich stehen noch viele lohnenswerte Veranstaltungen

zur Auswahl: Immer dienstags bis donnerstags wird imEvonik-Labor

Tierisches mit Naturmaterialien gebastelt und jeden Freitag

gibt’s Führungen speziell für Kids. AmAustralien-Wochenende geht’s

rund am Koalahaus. Welche Tieredes Zoos kommen aus Down Under?

Und was machen Känguru, Koala und Co. sobesonders? Infostände,

Kurzführungen und Tierpfleger verraten es!

Ferienbasteln: immer Di-So (12-16 Uhr), außer 6.-8.8.; Ferienführungen für Kinder:

immer Fr (12+14 Uhr);Australien-Wochenende: 27.+28.7. (11-17 Uhr)

Fotos: o.: Stadt Dortmund Torsten Tullius: u.l.: david clode on unsplash; u.r.: Evgen Bryl on Unsplas; Zeichnungen; yayasya-stock.adobe.com

16


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

HAUS OPHERDICKE

17.03.2019 –18.08.2019

Die

Neue

Frau

Künstlerinnen

alsAvantgarde

Hanna Koschinsky | Drei Frauenköpfe | um 1916 – 1918 | Tusche auf Papier | 33,2 x 25,5 cm | Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen

Und… Action!

Statt Sommerloch lieber Adrenalinwellen?

Für wen die Freizeitbeschäftigung

ruhig mal etwas wilder

ausfallen darf, der findet hier

einige Tipps zuAction- und Extremsport

in derRegion.

Bungee Action Düsseldorf: Von der Sprungplattform die Skyline Düsseldorfs

bestaunen, bevor es von einem Kran aus 100 Meter indie Tiefe

geht. Das ist Nervenkitzel pur! Für die Überwindung winkt eine Urkunde

als Belohnung und gegen einen kleinen Aufpreis bekommt man ein Action-Cam-Video,

das die eigene Furchtlosigkeit dokumentiert.

Pinienstr.24, Düsseldorf; bungee-action.de

Bungee Jumping Recklinghausen: Am Stadthafen können Waghalsige

einen 70-Meter-Bungee-Sprung mit „Dip-In“ buchen, bei dem man kurz

ins Wasser eintaucht, bevor einen das Seil wieder mit Karacho nach oben

katapultiert. Möglich ist ein Dip-In allerdings nur bei entsprechend hohem

Wasserstand.

Am Stadthafen 6, Recklinghausen; bungee-action.de

Bungee Jumping Duisburg: An der Regattabahn im idyllischen Sportpark

Wedau wird aus 50Metern Höhe gesprungen. Mit etwas Glück landet man

hier ebenfalls imkühlen Nass. Daein Dip-In aber stark von Absprungtechnik,

Wind und Temperatur abhängt, garantieren die Veranstalter nicht fürs

Eintauchen. Kruppstraße 30a,Duisburg; bungee-action.de

AB150€

Fallschirmsport Marl: Aus einer Höhe von rund drei bis vier Kilometern

beginnt das Herz im Flugzeug allmählich zu rasen. Wer den Sprung wagt,

erreicht imfreien Fall Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h. Nach einer

Minute Fliegen wird die Reißleine des Fallschirmes gezogen, fünf Minuten

wird dem Boden entgegengesegelt und das Panorama wie die eigene

Überwindung bestaunt. Gesprungen wird paarweise mit Fallschirmprofi im

Rücken. Hülsstraße 301, Marl;fallschirmsport-marl.de

Tickets &Infos unter:

www.STARLIGHT-EXPRESS.de

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Indoor Sky

diving Bott

rop: In der Windtunnel-Anlage simuliert ein bis zu

286 km/h schneller Luft

strom den Freifall eines echten Fallschirmsprungs

aus mehreren Tausend Metern Höhe. Vor dem Abheben erklärt ein Instructor

die Flugtechnik. Die Flugzeit imWindkanal beträgt zwei Mal eine

Minute. Prosperstr. 297, Bott

rop; täglich 11-19Uhr;indoor-skydiving.com

World ofWind: In atemberaubender Geschwindigkeit über Wiese oder

Strand rasen. Mit den dreirädrigen Buggys, die mit einem Kiteschirm verbunden

sind, lassen sich bei gutem Wind bis zu100 Stundenkilometer erreichen.

Wer sich mit dem Wind messen will, der sollte auch andere Windsportarten

wie Strandsegeln, Powerkiten oder Kiteland-Boarden testen.

Emmastr.6,Bochum; täglich 10-20 Uhr; worldofwind.de

Fotos: o.: Filipe Dos Santos Mendes onUnsplash; u.: Arnd Drifte, Gathmann Michaelis

18


IM SCHNEE

Alpincenter Bottrop: Abkühlung gefällig? Mit einer Pistenlänge von 640

Metern steht inBottrop die längste Skihalle der Welt und lässt für Freunde

des Wintersports keine Wünsche offen. Inder Sommersaison winken beim

„CoolSummer“zudem Ermäßigungen:Statt für 35 Euro bekommtman das

All-inclusive-Ticket online schon für 27,50 Euro.

Prosperstr. 299-301, Bottrop; Mi-So10-19 Uhr; alpincenter.com/bottrop

MITFARBE

Paintballparks: Eines der beliebtesten Outdoor-Sportspiele heißt zweifelsfrei

Paintball. Beim actiongeladenen Farbkugelballern jagen die Spieler

durch waldiges Gelände und suchen Unterschlupf hinter Busch, Farn oder

(bestenfalls) soliden Hindernissen. Gefragt sind Teamgeist, Strategiesinn,

Zielsicherheit und Gefühl fürs Gelände. Mit Staub, Schlamm oder Baumstamm

geht man hier über kurz oder lang definitiv auf Tuchfühlung –ein

wahres Naturerlebnis also.

Paintballpark Westfalen Ahlen,Hammer Str. 341, Ahlen; Sa 10-18 Uhr

Paintballpark Aachen,Karl-Friedrich-Str.72, Aachen,Sa11-18 Uhr

coolibri verlost 3x2 Tickets im Wert voninsgesamt 300€ fürdie PaintballparksAhlen und

Aachen auf coolibri.de

Paintballhalle im AlmaPark: Aufeiner 1550 QuadratmetergroßenFläche

warten drei Indoor-Paintballfelder auf schießwütige Teams, darunter zwei

Action- und Abenteuerfelder und ein Turnierspielfeld inOriginal-Abmaßen.

Allesamt dank Hallenüberdachung wetterunabhängig bespielbar.Die reguläre

Spielzeit liegt bei drei Stunden.

Almastr.39, Gelsenkirchen; Mo-Fr15-22 Uhr, Sa-So10-22 Uhr; alma-park.de

Fotos: o.: Paintball Park Aachen; u.: Rune Haugseng on Unsplash

Delta Operations: Wer Ego-Shooter mag, wird dieses Setting lieben. Auf

zwei Spielfeldern, die Bank- und Büroräumen nachempfunden sind, dürfen

sich ganz gewöhnliche Menschen wieSEK-Beamte fühlen.Ausgerüstetmit

Schutzkleidung, Markierer und Munition kann der vierstündige Einsatz beginnen.

Färberstr. 4, Hagen; Mi,Frund Sa 10-22 Uhr, So 10-19 Uhr;

playpaintball.de/deltaoperations

IM WASSER

River-Rafting: In einem

Schlauchboot Platz nehmen

und Flüsse wie den

Rhein oder die Erft erkunden.

Einen ordentlichen

Adrenalin-Kick zwischendurch

liefern Stromschnellen

und Wildwasser-Passagen.

Fleherweg87, Essen; Mo-Fr9-18

Uhr, Sa 10-15 Uhr; river-rafting.

de

Cedric Schäfer

19


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Festliches in Park undStadt

Im Sommer sind Innenstädte und öffentliches Grün fest inBürgerhand. Zum Amüsement der Besucherscharen werden Bühnen bespielt,

Raketen in den Himmel geschossen und Jahrmärkte aufgebaut. Hier folgt eine kleine Auswahl von Festen, die sich besonders

fürFamilienlohnen.

Micro!Festival

Das dreitägige Micro!Festival

lockt zum Ende der Sommerferien

Straßentheater-Künstler

und Comedy-Acts aus der ganzen

Welt in die City. Für noch

mehr Internationalität sorgen

Weltmusiker, die traditionelle

Rhythmen mit aktuellen musikalischen

Trends verbinden.

Angemeldet haben sich unter

anderem Il Civetto, die den

Freitag mit tanzbaren Sommersongs

eröffnen, danach folgen

Zirkusshow und absurdes

Sprechtheater, bis Iva Nova aus

Russland den ersten Abend

beschließen. Am Samstag bespaßen

die tollpatschigen Barkeeper

von Sitting Duck aus

Belgien, südafrikanische Klänge

gibt‘s von Soweto Soul. Sonntag

ist Familientag!

23.-25.8., Friedensplatz, Dortmund

Nice–Das Eiscremefestival

Sweetfood statt Streetfood: Mit

dem Nice-Festival kommt ein

kühler Gaumenschmaus für

alle Eisliebhaber nach Dortmund.

Manufakturen aus der

Region stellen ihre innovativen

Kreationen vor, mit denen man

sich den Tag versüßen kann.

Rolling Ice, Snow Cream oder

Frozen Yoghurt sind wie Musik

in den Ohren aller, die es

gerne etwas süßer mögen. Für

die jüngeren unter den Naschkatzen

gibt es eine Kinderbetreuung

mit Magier, damit die

Großen, bei chilligen Beats in

der Outdoor-Lounge, Zeit zum

Genießen haben. 20.7., am U,

Dortmund

Fotos: o.: MICRO 2018 Bülent Kirschbaum; u.: Pressefoto

20


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

ParklifeinDüsseldorf

„Zurück in die Stadtgärten“ lautet das Motto der Parklife-Reihe.

Jedenzweiten Sonntag werden in einem anderen Park in Düsseldorf

Sitzsäcke, Liegestühle und Picknickdecken aufgebaut. Hat

man sich erst einmal gemütlich ausgebreitet, zieht auch schon

ein speichelflussanregender Essensgeruch der Imbiss-Stände

herüber.Wer mag, spielt mitseinen Kids ne Runde Federball oder

lässtdie Frisbeescheibefliegen.Dazulegen DJsentspannte Chillout-Tracks

auf ihre Plattenteller. Wasserspender der Stadtwerke

und Limostände bringen Erfrischung.

14.7., Hanielpark;28.7.,FloraPark; 11.8. Hofgarten; 25.8., Rheinpark Heerdt

Foto: FotoSchiko

90 JahreGrugapark

Zum 90. Jubiläum lädt der Essener Grugapark an gleich drei

Tagen auf die Kranichwiese. Am Freitag wird ab 19 Uhr inentspannter

Atmosphäre mit Geburtstagsüberraschungen gefeiert.

Am Samstag kann man mit Musik, Tanz und Kleinkunst auf Zeitreise

gehen und in verschiedene Jahrzehnte, die der Park erlebt

hat, eintauchen. Sonntag ist Familientag: Ab11Uhr vertreiben

Kindertheater und viele Mitmach-Aktionen die Zeit. Kinder bis 15

Jahre zahlen keinen Eintritt. Um15Uhr spielt die Band TopSpin

am Musikpavillon underfülltMusikwünsche aufZuruf. 16.-18.8., Grugapark,Essen

Fest am See

Zum zehnten Mal Rambazamba im Wickrather Schlosspark: Am

letzten Juliwochenende werden zum Fest amSee die großen

Geschütze –äh, Gespanne –aufgefahren. Denn neben Gartenmarkt,

Hütehund-Vorführungen mitSchafen und einerVogelflugshow

aufdem Sandplatzwerdenauch Kutschfahrtenangeboten.

In der Reithalle stehen außerdem historische Kutschwagen zur

Besichtigung bereit. Rody Reyes &Havanna con Klasse, Milchkännchen

und Big Maggas unterlegen das Fest mitkubanischem

Flair, Dixieland Jazz und schrägen Showeinlagen.

27.+28.7., Schlosspark Wickrath,Mönchengladbach

Wir machen

nicht nur Laune.

Wir machen

auch Party.

Die Theodor Fliedner Stiftung

feiert i

Feiern Sie mit uns das große Jubiläumsfest

im

und umdas Fliednerdorf.

Am Brunnen 11

45481 Mülheim an der Ruhr

175jahre.fliedner.de

21


SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

WaltroperParkfest

Im Moselbachpark geht an drei Tagen die Post ab. Zum 44. Mal

okkupiert das Waltroper Parkfest das Grün, um vier Bühnen mit

Konzerten, Kabarett und Kleinkunst zu füllen. Und weil dieser

Platz für alle Künstler nicht reicht, streunen außerdem Walkacts

über die Wege. Die Bandauswahl kann sich sehen lassen: Bisher

stehen unter anderem Frida Gold, die Killerpilze, Kuult und

Rapper Reece aus Dortmund auf der Liste. Neben Gastronomie,

Märkten und Riesenrad locken auch Kindertheater, ein Spielfest

und Konzerte für Kids gerade Familien in den Park. Familienfreundlich

ist außerdem, dass Kinder unter 14Jahren kostenlos

rein dürfen.Höhepunktdes Parkwochenendes: das große Feuerwerk

zum Abschluss. 23.-25.8., Moselbachpark,Waltrop

Frida Gold

SCHIESSSTRAßE 52

DÜSSELDORF

NEUENHOFSTRAßE 91

DUISBURG

SchlossparkfestEssen-Borbeck

MO. –SA.

SONNTA

09:00BIS 23:00

09:00BIS 22:00

Im Juli verwandelt sich die Schloßstraße in Borbeck wieder für

drei Tage in eine Flaniermeile samt Fahrgeschäft

en, buntem

Bühnenprogramm und natürlich dem historischen Jahrmarkt.

Das Schlossparkfest zieht Besucher aus der ganzen Region an.

Fürs besondere Flair sorgen neben der Jahrmarkt-Atmosphäre

(inklusive einem über 100 Jahre alten Holzriesenrad und einem

50er-Jahre-Autoscooter)zweigroße Biergärten, Rock-, Pop-,und

Schlagerkonzerte, eine Händlermeile mit attraktiven Ständen,

Kunstgewerbe und –ebenfalls Tradition –das große Höhenfeuerwerk

am Freitagabend. 26.-28.7., Schloßstraße, Essen-Borbeck

Fotos: Pressefotos

22


SOMMERFERIEN

Lichterfest im Westfalenpark

Zum 60. Parkgeburtstag fällt das traditionelle

Lichterfest noch bunter und knalliger

aus als sonst. Skulpturen, Ornamente

aus Teelichtern und Lampions illuminieren

Wiesen und Bäume auf märchenhaft

e

Weise. Am Kaiserhain drehen sich bei einem

nostalgischen Jahrmarkt die Karussells.

Und auf der Festwiese darf vor der

Radio-91.2-Bühne ordentlich abgezappelt

werden. Für die Kleinen werden schon am

frühen Abend zwei Pyroshows gezündet,

bevor dann nach Einbruch der Dunkelheit

das musiksynchrone Feuerwerk für die

Großen in den Himmel steigt. Zum Geburtstag

werden aber an mehr als nur an

einer Stelle die Funken sprühen und Raketen

starten. Es bleibt spannend.

31.8., Westfalenpark,Dortmund

SOMMERFERIEN

Fotos: o.: Patrick Sender; u.: Werkstadt

Wiesenviertelfest

Vielfältige Bühnen, lauschige Hinterhöfe

und ein buntes Kinderprogramm: Das

Wittener Wiesenviertel gilt als das Kreativquartier

der Stadt –beim gleichnamigen

Viertelfest stehen wieder Musik, Kunst,

Leckereien und Feierlaune im Mittelpunkt.

Was das Wiesenviertelfest so beliebt

macht? Es sind vor allem die vielen Gassen

und Ecken, in denen es für die Besucher

so vieles zu entdecken gibt: Das ausgesuchte

Musikprogramm bietet Indie- und

Pop-Acts; auf der Quartiersbühne Roxi

hingegen warten Kunstinstallationen und

DJ-Sets. Ein Highlight ist jedes Jahr der

Markt für Handgemachtes: Wer etwa auf

Kaffeekreationen, hausgemachtes Eis oder

fernöstliche Küche steht, findet hier sein

Glück. 13.7.,Wiesenviertel,Witt ten

Gutschein

www.zookrefeld.de

23


FESTIVALS

Seit 24 Jahren hat

das DortmunderJuicy

BeatsFestival einenfesten

Platzim

Kalenderder Freiluft-Musik-Fans.Am

26. und 27.7. öffnen

sichwieder dieTore

zu sieben Stages,

mehr als 20 Floors

und einem Haufen

Party-Programm. coolibri

verlost für die

Sause2x2 VIP-Tickets

auf coolibri.de.

Dendemann am 27.7.

Mitseineralten Band Eins Zwospielte Dendemann

oftimRuhrgebiet, als Heranwachsender

fuhrerzum Dortmunder Dietrich-Keuning-Haus

zumSkaten. NachdemerimFebruar bereitsdie

Warsteiner MusicHall zum Kochen gebracht

hat, kommt er nunwiederindie BVB-Stadtzum

JuicyBeats Festival.Für sein neuesAlbum „Da

nich Für“ haterimHip-Hop eine eigene Marke

gesetzt. SeineSamples unterfüttert er mitWerkenvon

Hildgard Knef oder Heinz Erhard. MiteinemVocal-Schnipselvon

RioReiserhat er eine

ArtHommage vondessenTrack „Zauberland“erschaffen

–garniertmit eigenen Reimen und

Wortflüssen. Istesschwierig fürihn,seine Gedanken

in eine rapfähigeFormfließen zu lassen?

Am Beispiel desSongs „Woich wech bin“

erklärt Dendemann,wie er als Texter arbeitet:

„MeinKollege Monk gabmir denTipp, mein

Kopfkino malsoschweifen zu lassen wieauf

meinem Twitter-Account: Einfachdie Gedanken

rauslassen,ohneinder Grammatik mitHauptsatz,Bindewörternund

Nebensatz zu denken.

Er ermutigtemich, malkryptischen Quatschzu

schreiben. Unddas habeich gemacht.“

Das klingtziemlich souverän.Überihr Selbstverständnis

als Musikersagtendie Beastie

Boys mal: „Wir sind Entertainer.Wir sind hier,

um dich zu unterhalten“. Für Dendemann klingt

dasein wenigzukokett: „Esklingt selbstloser,

als es ist–sagich mal. Ichhabeaberauch

schonoft genugbetont, dass Deutsch-Rapfür

mich eine willkommene Nische war. Mitmeinem

„Eswar dochimmer schon

so,dassesnicht das Gelbe

vomEiist,was sich ganz

obeninden Charts

platziert.“

26.+27.7. WESTFALENPARK,DORTMUND

Kryptischer Quatsch

Geltungsdrangund meiner Mittelpunkt-Fixiertheit

konnte ichhierder Sacheeinen rotenFaden

geben, damitesnicht nurein Ringen nachAufmerksamkeitist,sondern

zu einembetitelbaren

Etikettwird.“Dochfernabder musikalischen

Karrierehätte es für denExil-Hamburger auch

ganz anders ausgehenkönnen: „Eigentlich wäre

ichgerne eine ArtStand-up-Comediangeworden,

denn bevorich dieseRap-Geschichtefür

mich entdeckte, war ichein Kind, dassichirgendeinenQuatschausgedacht

hat. Dashabe

ichLeutenvorgetragen.Wenndie gelacht haben,

habeich mich wohl gefühlt.Humor istfür

mich in derganzfrühen Phasevielwichtiger gewesenals

derRap.“

Rapgehörtinzwischen zurgrößstenJugendkulturinDeutschland

undmit 1,4MilliardenStreamsist

CapitalBra derpopulärste Deutsch-

Rap-Künstleraller Zeiten.„Ichkann deraktuellenEntwicklung

ganz viel Positivesabgewinnen“,

sagt Dendemann.„Ichhab nurden Verdacht,

dass sich daswiederändern könnte bei

mir,weilsichdas ja immer irgendwieändert.

Derzeitgibtesdiese VielfaltimGenre –ich glaube

dieCapitalBrasund RafCamorasbringen

unswas sehr,sehrGutes.Nicht nur, weil derKuchen

irre groß geworden ist–dasmerkt man

natürlich.Eswar doch immer schon so,dasses

nichtdas Gelbe vomEiist,was sich ganz oben

in denChartsplatziert.Auch früher war auf

PlatzeinsOli P. in denChartsund nichtKinderzimmer

ProductionsoderTorch.“ PeterHesse

Fotocredit: Nils Müller

coolibripräsentiert

Silent Disco

Bässedröhneninden Ohrenund dieEntchen

im Park könnentrotzdemfriedlich schlafen.So

einvogelfreundliches Konzeptmussder coolibrijaunterstützenund

präsentiert2019die Silent

Disco beim JuicyBeats.Das Konzeptwird

immererfolgreicher–der DortmunderDJMLM

istals alterJuicy-Beats-Hasemit dabeiund erklärtIrmineEstermann,warum

Kopfhörerpartyssobeliebt

sind.

Du bist am FreitagbeimSilentDisco Battle am

Sandstrand? Waswirst du auflegen?

Ichwerde meinem Stil treu bleiben –irgendwo

zwischen House, Disco undIndie.Ein guter

Soundtrack,umdas JuicyBeats beiNacht zu

erleben.

WelcheSilent-Disco-Formatewirdes2019noch

geben?

Neben demSandstrandgibtesdie Silent Disco

noch an derHauptbühne.

Warumsetzen immermehrFestivals aufdas

Konzeptund worauf muss manals DJ achten?

Wo Kopfhörersind, gibt es keine Probleme mit

demLärmschutz.Eserzeugt eine sehr intime

Atmosphäre. AlsDJmussman dieLeute vorseinerBühne„lesen“.

Du bist seit elfJahren Teil vomJuicy Beats. Hat

sich das Festival fürdichverändert?

Es hatals elektronisches Festival angefangen

undsichdann anderenStilengeöffnet. Mich

überrascht es jedesJahr. DerWestfalenpark

unddas Programm macheneszueinem der

schönstenFestivals.Wennich beim letzten

Song aufPlaydrücke, freue ichmichschon wiederdarauf,

im nächstenJahrden ersten Song

zu starten.

SilentDisco:Freitag Sandstrand, Samstag

Hauptbühne(je ab 22 Uhr);juicybeats.de

MLMlegtzum elften MalinFolge beim JuicyBeats auf.

Foto: MLM

54

Freitag

AnnenMayKantereit,Trettmann, Claptone,Moop

Mama,Giant Rooks, AntilopenGang, Lari Luke

AKALarissa Riess, KidSimius, Visa Vie,Legoony,Yassin,

OG Keemo, Hannes Bieger, Ante Perry,Berger,

Erotik ToyRecords, MiimmŸmi,

SchlakksOpek&Razzmatazzund weitere.

Samstag

SDP, Bausa, Dendemann,UFO361, Drunken Masters,OkKid,Querbeat,

VSK, FinchAsozial,Leoniden,

Mousse T.,Lari Luke (SilentDisco), Tube&Berger,

KelvynColt, SayYes Dog,Ricky

Dietz, Oliver Schories, Phil Fuldner, Juliet Sikora,

Rikas, Amilli,Mauli,Larse, Cesund weitere.


FESTIVALS

18.-21.7.SEEFLUGHAFEN,CUXHAVEN

Schöndank Showerwonderland

Foto: alexander schliephake

Deichbrand

DieLücke,die die Prodigy-Absage hinterlässt,bleibtirgendwiespürbar:

Frontmann Keith Flintstarb im März unddas Deichbrand-Teamverzichtete

konsequent aufeinen „direktenErsatz“ ausder Elektro-Riege. Doch der

Rest desLine-upskannsichwie üblich beim Deichbrand sehenlassen:

Thirty SecondstoMars, TheChemicalBrothers, Biffy Clyround Fettes Brot

sinddabei,nur um dasgroße Namedroppingmal zu absolvieren.Spannend

istaber nichtnur,was aufden Bühnen passiert,sondern dasDrumherum,das

dierund60000 Festivalbesucherauf demGelände desSegelflughafensbei

Cuxhaven glücklichmachensoll.

Werhat nichtschon immer voneinem Bein aufdas andere tapsenddavon

geträumt,einfachein eigenes Dixi-Kloauf demFestivalzuhaben?Das

Deichbrand macht’s möglich:Für 150Eurokönnen Besucher aufdem

Campingplatz ihre eigene Miettoilette anliefernlassen–gegenAufpreis

gibt’ssogar eine Reinigung zwischendurch.Und wenn dasKlopapier mal

alleist oder dasDuftkerzchendochnötig,gibt’sbestimmt Abhilfebei

Rossmann undAldi, diehaben ihre Zelteauch aufdem Festivalgelände

aufgeschlagen. Werdann grundsätzlich genughat vomFestivalmief,der

kann auch malebenins Freibad. DienahegelegenenBäder Steinmarne

undSahlenburg bieten Sonderkonditionen für Festivalbändchen-Träger

an.Zur Wahl stehen einbeheiztes Meerwasserbecken direkt am Deich

undein beheiztesSüßwasserbecken im Wald.Wem dasimmer noch nicht

genugActionaußerhalb derFestivalzäune ist, derfindetvielleichtbeim

Wakeborden oder Wasserskiauf demSee seinen Frieden. Aber dasFestivalbändchen

öffnet auch weitereWelten: Kitesurfen,Stand-Up-Paddeling

undbeschauliches Wattwandern stehen zu vergünstigtenKonditionen zur

Auswahl.Letztes machtabernur Sinn,solange es nichtregnetund das

Festivalgelände sich in eineigenes Watt verwandelt.

Entspanntdurch den Tagmit Yoga

Auch aufdem Geländegibtesdurchaus daseineoderandereWellneserlebnis:Der

GreenCircuslädtzuYogaund Slackline ein–ganz Unentspannte

können sich dortauch massierenund stylenlassen. Und wer

sich zusätzlich zumeigenen Pott noch wasGutes gönnen möchte, sollte

einenAbstecherindas Showerwonderlandmachen. Für5Euro gibt’seine

Dusche mitVorhang undalles,was dasHübsch-mach-Herzbegehrt: Haartrockner,Steckdose,Spiegelund

Sounds vomDJ-Pultzur emotionalenUnterstützungder

Fellpflege-Einheit. MancherNostalgiker wirdsichfragen,

wo dieZeitengeblieben sind,indenen mannachdreiFestivaltagen halb

taub undunter einerschönen Dreckkruste verstecktnachHause robbte.

Das bietet dasDeichbrandauch an,versprochen! IrmineEstermann

55


FESTIVALS

Juwelen

im Festivalmeer

Wieimmer:Viellos beiBochumTotal

Foto: Bochum Total

Geht gutlos:Schon am DonnerstagmüssenLiebhaber

guterMusik sich dreiteilen.

Um 19.30Uhr spielenSome

Sproutsihrensolässigen

wieeingängigenSlacker Rock aufder 1-Live

Bühne, aufder Sparkassen-BühneDarjeeling

aus Wuppertalkrautigen Indieund BandaSenderos

ihrengut gelaunten Global Popauf der

Ringbühne. Zugegeben: DieEntscheidungfällt

parteiisch.Nicht nur, weil BandaSenderosaus

Essenkommenund ihr neuesAlbum „Oase“ vor

sympathischenSommerhits strotzt, sondern

auch,weilsichdie RingbühnediesesJahrmit

orangefarbenen coolibri-Fahnen kleidet.Und

vielleicht auch,weilhiervorherum17Uhr Haión

spielen –ein Elektro-Pop-Kollektivmit fantastischenKlangcollagen

zwischen Club undKunsthalle.

Auch Freitagwirdschamlosandie Ringbühne

geschickt: Um 17 Uhrspielthierder Kölner Benjrose

theatralischen Poprock, treibend undeingängig,mit

butterweicherSamtstimme. Den

Jungen will jederimPoesiealbum haben!Gleich

im Anschlusswird’sderber:

Engst (Ringbühne, 18.15

Uhr) bringenhymnischen

Punk undperfektenFestival-Soundfür

staubige Wiesen,

schwitzige Zelteoder

eben wiehier: glühenden

Beton. ZurspätenStund

geht’s Offstage: Um 21 Uhr

spielt Amy Jo Doherty (ja, BandaSenderos

56

Festival voraus:Bochum Total hisstdie musikalischen Segel zur 34.Vier-Tage-

Fahrtauf demFestivalsee.Dabeitummelt sich zwischen berüchtigten Namen

wieEx-Luxuslärmerin Jini Meyer,Voice-Gewinnerund ESC-VerweigererAndreas

KümmertoderDSDS-VeteranThomasGodoj so manchesGoldnugget, das erst

noch entdeckt werdenwill. LukasVeringhilft beimLine-up-Aussieben.

Schwestervon Pete Doherty) im Freibeuter

wundervoll angeranztenIndierock mitDIY-Spirit.

Werdabei viel Bier fließen lässt,kann danach

noch in dieTrompetewandern,woum22Uhr

dieKapelle Petramit Deutschrockpop voll anarchischer

Finessedie Hütte abreißt.

Samstagskönnen Bo-To-Gänger ihr Zelt an der

1-Live-Bühneaufschlagen, diesichdann alles

andere alsradio-beliebigzeigt. 17 Uhrspielen

diefuriosen Bochumer Newcomer Figur Lemur

ihrenzackigenMix ausRap undRock, um 18.15

Uhrbringen TomAllan &The Strangest ihre Vision

vonGitarrenmusik mitHaltung mitund zum

Abschlussfixen dieReggaenautenvon Jamaram

zum Abtanzen an –mit Einschlägenvon

Dub, Modern Roots, Afro undHip-Hop. Nichtumsonstauf

demHeadliner-Slot: DieMünchener

Freigeister haben zwei Jahrzehnte Erfahrung

unterm Gürtel.Fun Fact fürharte 00er-Kids:

Foto: KN

Mola

Foto: Christin Büttner

Jamaram

Chris von„DieAbschlussklasse“ist

auch dabei.

Ebenfalls aus München

kommt übrigens diejunge

Anti-Pop-Musikerin Mola

(18.15 Uhr,Sparkassen-Bühne), diecoolenbis

unterkühltenDeutschpop macht undsoklingt,

als wäre siedie bayrischeSchwester vonBilly

Eilish. Wemdas alles nichtrotziggenug ist, der

kommebitte um 18.15Uhr an dieRingbühne,

wo ShirleyHolmes abrocken.Die zwei Berlinerinnen

mitSchlagzeugersinddreistwie Grossstadtgeflüster,

brachial wieAlien AntFarm,abgebrühtwie

Hole undvor allem ungeniertvielseitig.

Tja, werguteMusik hörenwill,musssichauch

Sonntagnochmal aufraffen undgen Bermuda3Eck

schleppen.Eslohnt:Um17Uhr aufder

1-Live-Bühnespieltdie EssenerBand International

Music,deren Melancho-Chanson-Pop mit

durchtriebem subversivem Humorjüngsteine

ganz schöneHypemaschineumdas Trio aufwarf.

So 2018 auch beider BerlinerBand Bloodhype

geschehen(19.30Uhr,Ringbühne),die

mitihrem episch elektroinfiziertemIndierock

schlagartigfür

internationales

Aufsehen sorgte. Falsche

Entscheidungenkannman

beiBochumTotal alsoquasi

garnicht treffen.

Bochum Total: 4.-7.7., Innenstadt,Bochum;

bochumtotal.de

Foto: Jamaram


FESTIVALS

Bochum Total Timetable

4. Juli

1-Live-Bühne

17h: SultansCourt

18.15h:The King’s Parade

19.30h: Some Sprouts

20.45h:Alice Francis

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: Haión

18.15h:JoHartmann

19.30h: BandaSenderos

20.45h:Boppin’ B

Sparkassen-Bühne

17h: Henry &The Waiter

18.15h:Nico Laska

19.30h: Darjeeling

20.45h:Reisagainst the

Spülmachine

coolibri-Stage@Riff

18h: Campus Ruhrcomer

21.15h:JosewBeuysBoys

Wortschatz-Bühne

19h: Stunde Zehn

20.15h:Linsending

Offstage

20h: Kommando Marlies

(Freibeuter)

20h: Loveshocks (Zacher)

20.30h:Old Styles Best

(Intershop)

22h:Smigx (Mandragora)

22h:Kotzreiz (Trompete)

5. Juli

1-Live-Bühne

17h: Christopher

18.15h:Malik Harris

19.30h: Donskoy

20.45h:ThomasGodoj

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: Benjrose

18.15h:Engst

19.30h: Imminence

20.45h:Rogers

Sparkassen-Bühne

17h: Luciel

18.15h:Alles Solar

19.30h: Lenny Arrived

20.45h:JiniMeyer

22.15h: TheMonotypes

coolibri-Stage@Riff

18.30h: BirdsonPlanes

19.30h: Pinski

20.30h:Captain Disko

21.30h: Dote

22.30h: StrayColors

Wortschatz-Bühne

17.45h:NikoGrote

19h: BenRedelings

20.15h:Iksy

22h:HerbmanStudio

Offstage

20h: Snowfall in June

(Zacher)

20.30h:...und mir der

Mond (Intershop)

21h: AmyjoDoherty &The

Spangles (Freibeuter)

21h: DorisKlitund Blasorchester(ThreeSixty)

22h:Kapelle Petra(Trompete)

22.30h: Ratatouille +Pott

Riddim (Rotunde)

6. Juli

1-Live-Bühne

17h: FigurLemur

18.15h:Tom Allan &The

Strangest

19.30h: Kensington Road

20.45h:Jamaram

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: Liquid Assets

18.15h:Shirley Holmes

19.30h: Rantanplan

20.45h:Betontod

Sparkassen-Bühne

15h: Paix

15.55h:Wolf&Moon

17h: Garage 3

18.15h:Mola

19.30h: Frère

20.45h:Batomae

22.15h: AndreasKümmert

coolibri-Stage@Riff

18.30h: TheRival Bid

19.30h: GiiRL

20.30h:InsertCoin

21.30h: Kaffkönig

22.30h: Antifuchs

Wortschatz-Bühne

14.45h:EnRoute Chor

16.15h:Katharina Bohlen

&ClaudiusReimann

17h: Katrin Geelvink

17.45h:ArneNobel

19h: JaanaRedflower

20.15h:Sarah Lahn

22h:ElMobileh

Offstage

20h: Gapthe Mind (Zacher)

20.30h:The Grabowskis

(Intershop)

21h: LosGerlachos

(ThreeSixty)

21.30h: EdyEdwardsTrio

22h:ShackeOne (Trompete)

7. Juli

1-Live-Bühne

17h: InternationalMusic

18.15h:Antje Schomaker

19.30h: VanHolzen

20.45h:Tim Kamrad

Ringbühne

poweredbycoolibri

17h: May

18.15h:DeeperUpper

19.30h: Bloodhype

20.45h:Kuult

Sparkassen-Bühne

15h: Sounds from Wood

16h: TheHappyGangstas

17h: Haller

18.15h:Ivan Ivanovich &

TheKreml Krauts

19.30h: Mobile Blues

Kommando 2.0

20.45h:PamelaFalcon

Wortschatz-Bühne

16.15h:Fabian Haupt

17.45h:SelineSeidler

19h: Hexenjagd (Live-

Hörspiel)

20.15h:Klaus Märkert&

...undmir derMond

Offstage

21h: Inadream &NoPunk

forOld Men(Flashbacks)

21h: Abschlussparty

(Riff)

20.07.2019 |Düsseldorf |ISS Dome

OZUNA

26.08.2019 |Bochum |Zeltfestival Ruhr

MICHAEL PATRICK KELLY

31.08.2019 |Bochum |Zeltfestival Ruhr

DIETER THOMAS KUHN &BAND

20.09.2019 |Bochum |Rotunde

LE FLY

01.10.2019 |Dortmund |Junkyard

ESTIKAY

04.10.2019 |Oberhausen|Turbinenhalle 2

EPICA

04.10.2019 |Düsseldorf |Mitsubishi Electric Halle

ASSASSIN´S CREED -SYMPHONY

05.10.2019 |Düsseldorf |Tonhalle

ALICE

06.10.2019 |Düsseldorf |Zakk Club

WAVING THE GUNS

07.10.2019 |Dortmund |FZW Club

JOSH.

13.10.2019 |Düsseldorf |Zakk

TITO &TARANTULA

18.10.2019 |Bochum |Rotunde

ANTIHELD

20.10. |Düsseldorf |Savoy Theater ·15.11. |Dortmund |FZW

DUNJA HAYALI

23.10.2019 |Dortmund |FZW Club

MADELINE JUNO

26.10.2019 |Düsseldorf |Club134

DJANGO 3000

26.10.2019 |Düsseldorf|Zakk

ZSK

01.11.2019 |Bochum |Rotunde

ENGST

07.11.2019 |Bochum |Zeche

THE NEW ROSES

09.11.2019 |Oberhausen|Turbinenhalle 2

ELUVEITIE ·LACUNA COIL ·INFECTED RAIN

09.11.2019 |Düsseldorf |Capitol Theater

MOKAEFTI ORCHESTRA

12.11.2019 |Düsseldorf|Savoy Theater

IRISH FOLK FESTIVAL 2019

13.11.2019 |Düsseldorf |Mitsubishi Electric Halle

SUPERTRAMP´S ROGER HODGSON

19.11.2019 |Bochum |Zeche

DELAIN

20.11.2019 |Düsseldorf|Zakk

FATONI

21.11.2019 |Bochum |Rockpalast

CORRODED

21.11.2019 |Dortmund |FZW Club

DEINE COUSINE

24.11.2019 |Bochum |Zeche

JINJER

26.11.2019 |Düsseldorf |Zakk

WE ARE SCIENTISTS

06.12.2019 |Essen |Turock

FLASH FORWARD

07.12.2019 |Düsseldorf |Stahlwerk

ROGERS

08.12.2019 |Essen |Turock

SACRED REICH

Infos & Tickets: www.concertteam.de

KONZERTE |PARTYS|COMEDY&MEHR

JULI

02 Indie LucyDacus

Pop

09 Kodaline

Indie Music

Youth Brigade Festival 2019

Emerging Band Festival

Snooze Brigade Festival

12

14

19

Punk in all seinen Fecetten

Scumbag Millionaire

Support: Black Vulpine

28 OM

Stoner-Rock, Drone, Doom

AUGUST

08 Laruzo

Album Release

Bury Tomorrow -ausverkauft!

11 Heavy Metal

30

SEPTEMBER

MUK.E 19

electronic indie music festival

19 Dame

das Ausnahmetalentaus Austria

21 Herzog

Hip Hop /RAP

25 Madrugada

Rock

26 Nura

27

OKTOBER

03

13

16

female Hip Hop

NAIV -indie music festival

International Music, Hutch Harris, etc.

07 Josh.

Pop

10

Herbert Knebels Affentheater

Ausser Rand und Band

NewModel Army

FromHereTour2019

12 Blinker

Singer/Songwriter

Ines Anioli -ausverkauft!

Deeper wird´s nicht

Seeed -ausverkauft!

in der Westfalenhalle

16 Darjeeling

Hokus Pokus Tour 2019

Jonas Monar

17 2Planeten Tour

18 Mero

verlegt in die WMH

Fabian Römer

21 Pop

Madeline Juno

23

27

NOVEMBER

01

01

Singer/Songwriter

European Outdoor Film Tour 19/20

2Aufführungen

VonWegen Lisbeth

@Warsteiner Music Hall

The Idiots

plus Dimple Minds, One Voice

05 KONTRA K

verlegt in die Westfalenhalle 1

PARTYS JULI

06

13

20

27

Summer XXL Party

die Sunshine Paradies Party

30+ too old to die young

Dortmunds größte regelmäßige Ü30

90er &2000er Party

Hits Hits Hits +Lasershow

Dortmund XXL Party

5Partysineiner Nacht

www.fzw.de

FZW EVENT GMBH

RITTERSTRASSE 24 44137 DORTMUND

FZW.DE |FACEBOOK.DE/FZWEVENT

57


FESTIVALS

coolibri-

Stage@Riff

4.-6.7., Riff, Bochum

Foto: Promo

Dote

Unsere Bühne,unsereAuswahl:

ZumachtenMal bespielen wirdie einzige Indoor-Bühne

vonBochum Total mithandgepicktenBands.Rumkommenund

anschauen, waswir Feines kredenzt haben!

GiiRL

Foto: Rieke de Vries

TanzbarerIndiepopmit Hirn:Das EssenerJungsquartett

Dote gehört unserer

Meinungnachzum besten Musikexport,

dender Pott aktuellzubietenhat.

Fr,5.7., 21.30Uhr

Beim Kölner DuoGiiRLtreffen schwelgerische

Synthiesauf garagige Gitarren

undkreierenTrackswie „Downtown“ –

derIndie-Sommerhit desJahres!

Sa,6.7., 19.30Uhr

Antifuchs

Foto: Roy Fritzsche

Foto: Promo

StrayColors

Wiederholungstäterin:Rapperin Antifuchseröffnete 2017 unsere

Bühne,diesesJahrmacht dienachBerlin umgesiedelte Wittenerin

mitfuriosenRapbrettern denAbschluss. Sa,6.7., 22.30 Uhr

Kaffkönig

Foto: Thomas Brauchle

Extraaus Münchenvon unsimportiert:

DieIndiefolkrock-BoybandStray Colors.

Mitguter Balkannotegehtderen Sound

geschmeidig in Ohrenund Gelenke.

Fr,5.7., 22.30 Uhr

Das badische Rock-Duo Kaffkönig gibt

krachigund kompromisslos mitGitarre

undSchlagzeugjedemauf dieFresse,

der’sverdienthat.Prädikat:Jawoll!

Sa,6.7., 21.30Uhr

Foto: Promo

58

CaptainDisko

Schon2017rissdie HattingerDeutschpop-BandCaptain

Disko mitvielÜberschwangund

FanpowerunsereBühne

ab.UnsereErwartung:Gefühle pur!

Fr,5.7., 20.30Uhr

Pinski

Tempo, Energie, Rotz:Die Gladbeckerin Insa Reichweinalias Pinski

macht Alternativemit harter Kanteund bretternderStimme. Aufgepimptdurch

Metalriffs undsozialkritische Verse. Fr,5.7., 19.30Uhr

TheRivalBid

DieDortmunderDream-Pop-

Band bringt ihr brandneuesAlbummit.

Sa,6.7., 18.30Uhr

Foto: Anna-Lisa Konrad

Birds on Planes

DieMarler Grungeband hatsich

denSlotbeimS-ClubraumContest

verdient. Sa,6.7., 18.30Uhr

Foto: Lennart Kortmann Foto: Promo

Insert Coin

GenretreuerSkatepunk mitMelodieund

Tempo: Dafür stehtdie Recklinghäuser

Band Insert Coin. Sa,6.7., 20.30Uhr

Campus RuhrComer: Am 5.7. gehörtdie

Bühneden Studi-Nachwuchsbands des

Campus RuhrComer-Contests. Auftritt

derVorjahressieger, denJosew Beuys

Boys,inklusive.Start:18Uhr.

Foto: Promo


FESTIVALS

5.-7.7., FLUGHAFEN SCHWARZEHEIDE, HÜNXE/BOTTROP

Millencolin

Ruhrpott Rodeo

Das Ruhrpott Rodeo,des Ruhrpottes wildester Festivalritt durchPunk,

Rock undKonsorten, wäre nichtdas Ruhrpott Rodeo,wennessichnicht

mindestensein fettes Augenzwinkern gönnenwürde.SodürfenLiebhaber

derhärterenTönediesesJahrihre Hüftgelenkenicht nurzuGenrelegendenwie

Ska-P,Millencolin,Ignite,Cro-MagsoderAgnosticFront schütteln,

sondernauch zur90er-Girlie-Göttin Blümchen.KeinQuatsch:Eswirdkein

schlecht kostümierterPunk im Vollsuff zu „Boomerang“überdie Bühne

zappeln, sondernDancepop-Galionsfigur Jasmin Wagner höchstpersönlich.Der

Gipfel postmoderner Ironie oder pure Großartigkeit? Beides.Und

irgendwieauchganzschön Punk.Für denRestsorgenunter anderem

auch Turbostaat, TheHellacopters, dieitalienischeSka-Punk-TruppeTalco

undweil’snicht ohne geht:Die Kassiererund DieLokalmatadore. lv

13.7.,GALOPPRENNBAHNGRAFENBERG, DÜSSELDORF

WoodsofBirnam

Open Source Festival

Ab vonder Stadt, verborgenzwischenWaldund Flur,ammalerischen Gelände

einerGalopprennbahnlädtdas Open Source zum Musikliebhaben.

Gefröhntwirdder experimentellen Seitedes Pops,bestelltsindActs, die

stattgefälligemGedudel einschneideneKlänge fabrizieren. Etwa dasProjekt

SOHN desLondonerSongwritersChristopherTaylor,dessen Einflüsse

aus Electronicaund Post-Dubstep zu eklektischen Popnummern führen.

DieBandWoods of Birnam desSchauspielers ChristianFriedel wirdbeim

Open Source Songsaus ihremShakespeare-Soundtrackauffahren, mit

demsie im DüsseldorferSchauspielhaus u.a. „Hamlet“bespielen.Völlig

abgefahren dürfte zudemder Auftritt vonElektroproduzentYvesTumor

werden,der nichtohnepunkigeBDSM-Performances aufBühnensteigt.

Dazu:Faber,DaM-FunK, SuzanKöcher... Vielzuerleben also. lv

Foto: Yves Borgwardt Foto: Prressefoto

COOLIBRI

AUSLAGESTELLEN

Der coolibri ist bereits vergriffen und Ihr wisst

nicht, woIhr ihn bekommen könnt? Wir präsentieren

Euch für die unterschiedlichen Gebiete jeweils unsere

Top-3-Auslagestellen.

Falls dennoch mal alle coolibri-Magazine in Eurer Nähe vergriffen

sind, könntet Ihr ganz bequem alle Ausgaben als E-Paper

lesen –sowohl auf unserer Website, als auch auf Euren Handys

und Tablets. Besucht einfach: webkiosk.coolibri.de.

Eine weitere bequeme Möglichkeit ist ein coolibri-Abo. Dann

kommt er immer pünktlich ins Haus geflattert.Weitere Informationen

über unser Abo sowie das Bestellformular findet Ihr

unter www.coolibri.de/abo.html. Einfach das Bestellformular

ausfüllen und abschicken. Das Abonnement läuft automatisch

nach einem Jahr aus.*

BOCHUM -TOP 3

Coolibri Ehrenfeldstr. 34 44789 Bochum

BO Marketing/ VVK-Kasse Huestr.9 /Hellweg 44787 Bochum

Cappadocia Grill Hauptstr. 192a 44892 Bochum

DORTMUND -TOP 3

Musikschule Dortmund Steinstr. 35 44122 Dortmund

Postergalerie Kampstr. 4 44137 Dortmund

Shoes &Bags Kleppingstr. 28 44135 Dortmund

HAMM, UNNA, HAGEN -TOP 3

Zentralhallen Hamm

Ökonomierat-Peitzheimer-

Platz 2-4

59063 Hamm

Dreikäsehoch Massener Straße 21 59423 Unna

Soziales Rathaus Berliner Platz 22 58089 Hagen

GELSENKIRCHEN, HERNE, RECKLINGHAUSEN -TOP 3

Trigon Weselerstr. 131 45721 Haltern

Gaststätte Zille Willi-Pohlmann-Platz 1 44623 Herne

City Fitness Hubertusstr. 26 45657 Recklinghausen

OBERHAUSEN, DUISBURG, MÜLHEIM -TOP 3

Bolleke Obermeidericher Str. 2 47138 Duisburg

Foodland Bachstr. 31 45468 Mülheim

ZAQ -Oberhausen Essener Str. 100 46047 Oberhausen

ESSEN -TOP 3

Finca Bar Celona Westfalenstr. 4 45136 Essen

Heads Frankenstr. 131 45131 Essen

KaBü Annastraße 51 45130 Essen

DÜSSELDORF, WUPPERTAL -TOP 3

Geissel Aachener Str. 58 40223 Düsseldorf

Hotel Achenbach Achenbachstr. 17 40237 Düsseldorf

International Treff Jägerstr. 31 40229 Düsseldorf

*Möchtet Ihr selber eine coolibri-Auslagestelle werden?

Dann meldet Euch unter vertrieb@coolibri.de

59


FESTIVALS

4.-16.7.,BURGTHEATER,DINSLAKEN

Fantastival

KeinLuftschloss,sondern einwahrhaftiges

Burgtheaterinmitten derpittoresken Altstadt

Dinslakensbietetdie Kulisse fürdas Fantastival.Das

Line-upgestaltet sich ähnlich pompös

undschillernd: So kommt mitJossStone am 8.

Juli eine dergrößtenSoulstimmen in dieStadt

zwischen Niederrheinund Ruhrgebiet. Diedarf

sich übrigens getrostgeehrtfühlen: Nurzwei

Konzerte gibtdie Britin aufihrer „Total World

Tour“ in Deutschland. Nichtminderstimm- und

unterhaltungsbegabtdürfteder Abendam9.

Juni mitJochenMalmsheimerwerden. Traditionell

wirdbeimFantastival nämlich Musikund

Kabarettgleichermaßen serviert.ImGepäckhat

Joss Stone

coolibri präsentiert

Foto: THomas Brauchle

Malmsheimerdas Programm „DogensuppeHerzogin

–ein Austopfmit Einlage“ undjedeMenge

Wutauf „Generalverblödungund präsenileAllgemeinabstumpfung“.

Werden spitzzüngigen Essenerschon

in Aktionerlebthat,weiß: Hier lauertein

gehörigerAngriffaufsZwerchfell. Ob Die

Prinzen, Herbert KnebelsAffentheater, Bapoder

Sasha, dieGästeliste liestsicheiner Burg würdig.

EinechterTiger hatsichfür dasgroße Finale

am 16.Juli außerdem angekündigt.Tom Jones,

inzwischen in etwasfortgeschrittenem Alter,

hatnicht zuletztbei TheVoice in Großbritannien

bewiesen, dass er stimmlich immer noch

Biss hat. Hits bringt dergelockteSänger, derursprünglich

malStaubsaugerverkäufer war,

reichlichmit –von „Delilah“über„She’saLady“

bishin zu „Burning down theHouse“. Fest steht:

Es wirdheißinDinslaken! SoN

coolibri verlostje4x2 Ticketsfür Die

Prinzen(10.7.) und Jochen Malmsheimer(9.7.)auf

coolibri.de

26.+27.7., VIEHOFER PLATZ, ESSEN

Nord Open Air

Das kultige Café Nord feiert seinen 28. Geburtstagund

lädtzum spektakulärenFreiluft-Festival

ein. Bereitszum zehntenMal verwandelt sich

dafür derViehoferPlatzzum Treffpunkt für Metal-,Rock-

undPunk-Fans.

DenEröffnungs-Gig bestreitet dieses Jahr die

gutbetitelte Band Napoleon Blownaparte. Die

drei Jungsaus Essenheizendie Bühnemit deftigerRockmusik

schon malfür diekommenden

Acts auf.

Mitvon derPartiesindzudem die(nacheigener

Aussage) Könige desPunks TheAdicts, dieam

längstenexistierendeBandindiesemGenre mit

Originalbesetzung–auch wenn mandas schon

öfter vondiversenBands gehörthat... Mit

TheAdicts

coolibri präsentiert

schwarz-weißerKleidungund passendgeschminkten

Gesichtern,die demStanley KubrickFilm

„A Clockwork Orange“nachempfundensind,

legendie Briteneinen Auftritt hin, den

mangarantiertsoschnell nichtvergessen wird.

Foto: Jason Cook

Ordentlich Thrash-Metal-Energieversprühen

derweildie Legenden vonSodom. DieBandaus

Gelsenkirchen rühmt sich mitihren extrem hartenRiffs

undrauen Gesang,die ihresgleichen

suchen.Dieseraggressiveund harteSound hat

ihnen zu demRuf derdeutschen Pioniere der

Metal-Szeneverholfen. Pünktlich zu ihrem30.

Geburtstag kündigenVomitoryihr Live-Comeback

im Jahr 2019 an.Wie es sich füreineangemesseneFeier

gehört, bringt dieschwedische

Death-Metal-Kapellemit harten Bass-undGitarrenklängendas

Festival zum Beben, um dieVerwüstung

derBühnen dieses Planeten fortzuführen.

So dieMission. Außerdem an denzwei

TagenFestival am StartsindMadball,Bonsai

Kitten,BornfromPain,Motorjesusund etliche

mehr,die denMoshpitskeine Verschnaufpause

gönnen. DerEintrittist undbleibtselbstredend

frei. cs

10.8., MÜGA-PARK,MÜLHEIM

Ruhrbühne

AlbertHammondist einName, denman sich

merken sollte. In denvergangegen50Jahren

produzierteernicht nurden einenoderanderen

Hitfür sich selbst („When INeed you“), sondern

stellteseinKönnen alsSongwriter undProduzent

auch bereitwillig Musiklegendenwie WhitneyHouston

(„One Moment in Time“) undTina

Turner („I don’t wannaloseyou“) zurVerfügung.

Er selbst brachte360 Millionen Plattenunters

Volk undsteht nunimAugustimRahmen seiner

Songbook-Tournee aufder Ruhrbühne. Dieses

Jahr allerdings nichtwie üblich im Schlosshof,

sondern wegenSanierungsarbeitenimSchloss

im MüGa-Park zwischen demSchloss unddem

60

Albert Hammond

coolibri präsentiert

Ringlokschuppen. Dort gibtesandem Tagallerdingsnicht

nurden britischen Altmeister zu hörensondern

auch TheRattles.Die Hamburger

Beat-Rockerwareninden frühen 70er-Jahrenin

Foto: Andreas Weihs

DeutschlandKult– undmit ihremgrößtenHit

„The Witch“ auch internationalerfolgreich. 1963

gingensie mitden damals noch unbekannten

Rolling Stones aufTourund sollen auch dieBeatles

zu ihremSound inspirierthaben.Die dritten

im „very-british“-angehauchtenRuhrbühnen-

Bundesindandem Tagdie Schotten vonThe

Marmalade. Diesichzeitgleichmit denRattles

aufden Bühnender Inseltummeltenund vermutlich

vorallem dank ihres68-Hits „Ob-La-Di,

Ob-La-Da“bekanntseindürften –und nach

demnachihnen benanntenCocktail: dem„Marmaladdie“.

Es verspricht alsoein runderMusikabendzuwerden,

dendas StadtmarketingMülheim

zusammen mitden Mülheimpartnern gezauberthat.

IE

coolibri verlost3x2 Karten

fürdie Ruhrbühneauf coolibri.de


FESTIVALS

23.+24.8., ZECHECARL, ESSEN

16.+17.8., VIEHOFER PLATZ, ESSEN

Wirtz

Zeche Carl Open Air

Am ehemaligenSteinkohlebergwerk im StadtteilAltenessensteht heute

dermusikalischeKnotenpunkt Essens:die ZecheCarl.Und eben jene zelebriert

zumerstenMal eineigenes Open AirFest. Poetisch undmit Herz

verläuftder Freitag, wenn etwa TheesUhlmann mitseinerneu formierten

Band aufder Bühnesteht.Mit derGitarre in derHandund derLyrik,die

ihm entspringt,kann maninseinInnerstes blicken. Offen, ehrlichund unverstellt–passendzum

Ruhrpott also.Etwas lautere Tönestimmt am

Samstag dann Daniel Wirtzan. DerFrankfurter istvielenwohldurch die

TV-Show„SingmeinenSong–Das Tauschkonzert“ im Gedächtnis geblieben.

Deutsche Textepaart er mitrockigemSound undwirdsoinder Ecke

desAlternative-Rockverortet. Doch auch er trifft miteiner PriseMelancholiedas

Publikum mittensins Herz. WeitereActssindFortuna Ehrenfeld,

DeineCousine sowie Abay.Die zwei musikalischen Tage im Sommer werdennatürlichauch

kulinarisch abgerundet:ImBirkenwäldchenerwartet

dieFestival-Gänger einFood-Market. RS

Foto: Nada Lottermann

Caliban

Turock Open Air

Wechseln sich Moshpits,Metalhands oder dasklassischeHeadbanging

ab,kann im Ruhrgebiet dieRock-Disco Turock nichtweitsein. Damitdas

Schwitzenetwas angenehmer ist, wirddie LivemukkeimSommereinfach

nach draußenverlegt.Vor demClubfeiertdie Meuteinder EssenerInnenstadtbeimTurockOpenAir

dieBandbreitedes Rocks. Um dieAnhängerzu

begeistern stehtunter anderemdie Band Queensrycheauf demProgramm.

DieUS-amerikanischeProgressive-Metal-Band hatdazu ihr aktuellesAlbum

„The Verdict“imGepäck. Ebenfalls aus denStaaten reistdie

Band Pronginden Pott undverbreitetihren Metal-Sound. EinHeimspiel

hingegenwirdesfür Harkon. Rund um denSängerBjörn Gooßes hatsich

dieBand2017versammeltund in diesem Jahr ihre ersteEP„Ruinsof

Gold“herausgebracht.Auch Calibandürfte, als eine derwichtigsten Vertreterdes

Metalcores in Deutschland, dieMoshpitsinGangbringen. Also einfach

einreihen,kostetimÜbrigen auch nichts.Wem diePuste dann noch

nichtausgegangenist,der geht rein zur After-Show-Party. RS

Foto: Christian Ripkens

campus

Winter

2019/20

erscheintam

25.9.2019

61


FESTIVALS

9.+10.8., OLGAPARK,OBERHAUSEN

Olgas Rock

coolibri präsentiert

Grossstadtgeflüster

Mittlerweile über dieRuhrgebiets-Grenzen hinaus

bekannt, istdiesesUmsonst-und-draußen-

Festival einesder ganz Großen.Auf demGelände

derehemaligenZecheOsterfeld kommen

meistüber20000 Musikliebhaber unterschiedlicher

Genreszusammen,wobei Rock undPunk

im Mittelpunkt stehen.Das OlgasRockstelltdabeisowohl

hoffnungsvolle Newcomer als auch

etablierteBands aus derRegionund demInundAusland

aufdie Bühne. In diesem Jahr gastieren

dortzum Beispiel EskimoCallboy. Dem

aufmerksamen Festival-Besucher dürfte die

Metalcore-Band aus Castrop-Rauxel schon öfter

über denWeg gelaufen sein.Spätestens–na

klar,das gehört zurBand-Historienun dazu –

seitdemSchlagzeugerDavid Friedrichdas Herz

vonBachelorette JessicaPaszkaeroberteund

dann insDschungelcamp zog,ist derBandname

in aller Ohren. Dabeizielendie Jungsnicht

darauf ab,irgendwelche Genre-Konventionenzu

erfüllen, gemacht wird, wasfür Spaß unddamit

Partylaune sorgt. Dieser Punk-Attitüde bedient

sich auch dieBerliner Band Grossstadtgeflüster.

Ihrdeutschsprachiger Elektopopgemischtmit

provokantenTextenpostuliertFreiheit. EinweitererbekannterName:

Butterwegge. Derselbsttitulierte

Begründerdes Alko-Pop lieferteinen

ehrlichen Sound, derMusik undgesprochenes

Wort vereint. Derehemalige Kneipenwirterzählt

im leichten Comedy-GewandAnektoden etwa

vomTresen, aus Ausnüchterungszellen oder

Tourbussen. Er war übrigens aufgroßerClubtour

mitBetontod. Danebenmischen auch Newcomerdie

Stimmungauf.Breathe Atlantis zum

Beispiel, dieinihremAlternative-Rock-Gewand

R’n’Bund HeavyRockkombinieren.Moderner,

internationalerRock-Sound. DiejungenMusiker,

dieden Newcomer-Wettbewerb „BestofUnsigned“

gewonnen haben sind ebenfalls am Start:

Intrepid,eineDuisburgerBand, dielautspielt,

aber mitmelodischem Gesang auch leiseTöne

anstimmst,sowie 7ulesaus Essen. Vonihm

gibt es maloldschoolige, malmoderne Rapmusik.

Für NimmermüdewartetimDruckluftneAfter-Show-Party

mitdem Künstlerkollektiv GoldenDawnArkestra,

dasmit biszu20Musikern

wilde Mischungen aufdie Tanzflächewirft. RS

Foto:I Olgas Rock

2.+3.8., IM HAGEN,ANRÖCHTE

24.8.,SKATEPARK HIBERNIA,HERNE

Fettes Brot

Big Day Out

Stattjedes Jahr eingutes Line-upzusammenzutrommeln,spart dasBig

Day Outimöstlichen Westfalen-Lippelieberfür richtigfette Kracher–und

setztdeshalb immer einJahr aus.2019ist es endlichwiedersoweit und,

wassollman sagen, dasIntro dieses Textes hatnicht zu viel versprochen:

MitFettesBrotund Beginnersindzweider größtenActsimdeutschen

Hip-Hop geladen, mitBullet ForMyValentine sogleich auch noch eine wegweisende

Metalcore-Band.Ausstaffiertwirddas Angebotdurch mehr Rap

vonMegaloh,dem poppigenTeesy undAggro-Berlin-Sprechsänger B-Tight,

dazu Rock vonH-Blockx-Sänger, Mannheim-Sohn undThe Voice Kids-Juror

HenningWehland.Oderden immerguten undlivestets fetzigenThe Subways.Und

auch topmodernerIndie mitdeutscher Poesie istvertreten:

Dank denDurchstartern VonWegenLisbeth.Wie gesagt:Fett! lv

62

Foto: Jens Herrndorff /Prime Entertainm

Hammerhai

KAZ Open Air

Musikalischeund politische StandpunktegehörenaufsRollbrett,finden

dieGründer desUmsonst-und-Draußen-Festivals am HernerSkatepark Hibernia.Seit2008

wird dasFeststetigvon denAnhängern desKulturell-Alternativen

Zentrums derStadt gewässert,inzwischen istesfür Kenner

vonPunk,Rockund Skatespaßinder ganzen Region einbekannterTermin.2019stehenbei

derzwölftenAuflageimLine-up ganz vornedie dänischenModsvon

TheMovement, diePunk aufelegant-brachiale Artmit

Rock undSka verknüpfen. MehrSka kommtvon Hammerhaiaus Hannover,

dazu tischen Vitamin X, GraueZellen, Whatever undF*ckingAngry verschiedene

Geschmacksrichtungen desHardcoreauf.Herne selbst ist

durchdie Stonerrocker vonIdolsofthe Cave vertreten.Zum Festival gehörenauch

Skatecontest,Hip-Hop-Cornerund veganesEssen. lv

Foto:Isabelle Hannemann


FESTIVALS

30.8.-1.9., DELLPLATZUND UMGEBUNG, DUISBURG

4.7.-7.7.

coolibri präsentiert

Platzhirsch Festival

Ohne großeVeranstalteroderGeldgeberimRücken wagt dasPlatzhirsch Festival sich Jahr um Jahr

daran, einanspruchsvolles Festival rund um Musik, Kultur undKunst nach Duisburg zu bringen. Artenvielfaltsteht

stetsingroßenBuchstaben aufden Fahnen derehrenamtlich organisierten Sause,

dieletztes Jahr ausnahmsweise in dentiefen Herbstausweichenmusste. 2019 geht es aber wieder

in gewohnte Spätsommergefilde. Im spannendenProgramm findensichvor allem musikalische

Acts,wie dietrippige DüsseldorferBandJohnWayne on Acid mithandgemachtem Drum’n’Bass, die

jazzigeArt-Pop-Kombo Wirhattenwas mitBjörn(Foto)aus demRuhrpott,der Duisburger SongwriterPhilippEisenblätter,

dieKölner Band Lingby,die ihr Schaffen als OrchestralPop betitelt oder die

sehr empfehlenswerteMaastricher Noise-Pop-Band Bawrence of Aralia. ImprovisierteStreetdanceundHip-Hop-TänzeliefernYingYun

Chen undSimon Camatta,während Ulrich Land aus seinem Finnlandkrimi

„Krätze eiskalt“ liest. WerNeuesentdecken will,musshiersuchen. LukasVering

coolibri verlost3x2 Festivalticketsauf coolibri.de

Foto: Promo

Foto: Claus Grabke

JunkYardOpen Air

Stoner-, Blues-, Psych- undHardrock: Kaum ein

Genreclusterpasst besser aufnen ausrangierten

Schrottplatz. Klanglandschaftenzwischen Südstaatenwüste

undAcidtrip erschaffen hier etwa

Orange Goblin,The Picturebooks(Foto), Earthless

oder diekrautigen DüsseldorferPsychrocker Love

Machine. 9.8.,JunkYard, Dortmund

Foto: Johanna Besseling

1. CheesecakeFestival

Gesagt,getan:Ein Haufen Freunde beschloss,ein

Festival zum Stadtentfliehen,Wiedersehen,Musikentdeckenzurealisieren.

Rausgekommen ist

einLine-up mitbeachtlicher Newcomer-Power. Dabei:

JulesAhoi(Foto)mit FolkaàlaBen Howard,

SoulbardeBennet, dashippieeske FolkduoKidsof

Adelaide. 30.8.-1.9., Isseldeich,Hamminkeln

Foto: Markus Felix

Feuertal Festival

Zuminzwischen 16.Mal versammelnsichimFeuertalrockige

Mittelalterbands vonSubwaytoSally

über Unzuchtbis Feuerschwanz (Foto). 2019 konzentriertdas

Festival sich aufeinen Konzerttag,

Mittelaltermarkt undCampingplatzsindaber

schon vorabfrequentierbar.Auf dass dasMet fließe!

31.8., WaldbühneHardt,Wuppertal

63


CLUBBING

20.7., ROTUNDE,BOCHUM

6.7.,OLGAPARK, OBERHAUSEN

13.7., SEASIDE BEACH, ESSEN

coolibripräsentiert

Donner &Doria

Wenn dieElektropartyDonner&DoriaimJuli

wieder loskracht, bringt siepassend zum ersten

Bochumer CSDdas Motto„FreieLiebelei“ mit.

Passendzum Regenbogenfest glitzertauch das

Line-upinfröhlicher Diversität:Neben derLuxemburgerinMissSapphomit

emotionalem

Elektrolegtauch dieBochumerin Stricherjunge

Schroedz (Foto) auf–und zwar Sounds ohne

Gewöhnlichkeiten.Dazu:Tasman, Will:emund

dasenergetischeUntergrund-KollektivBaracke.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Veranstalter

Ruhr inLove

Das sind malZahlen: Über 400DJs spielen auf

40 Floors für 40 000 Besucher.Massiv–und

doch giltRuhrinLove als elektronisches Familienfest.Die

Stimmungist halt einfachsonnig,

kuschlig, fröhlich.Anden feistdekorierten

Floors pumpen allerlei elektronischeStile von

TranceüberHardstyle bisEDM.Geladen sind etwa

WillSparks,SvenWittekind,Moguai, Sam

Feldt, Pappenheimer,Max Beringund Cuebrick.

Wernach22Uhr immernochFüßehat,kann in

ganz NRWzueiner vonüber20After-Parties.

Foto: www.ruhr-in-love.de

Smag Sundance

Sandstrand, Elektromusik, Sommergefühle und

sattes Line-up: So tanztessichbeimSmagSundance!

Das Open AirFestfährt zwei Bühnen auf,

diemit bekanntenwie neuerenGesichternaus

denElektro-Gefildenbestückt werden.Dabei

sind etwa AlleFarben,Felix Kröcher, Format:B,

Tube &BergeroderPlastikFunk, sowieder französische

DJ Hugel (Foto),dessen Song „WTF“

dasdiesjährige Dschungelcampmit einemTitelsong

versorgteund Dynoro,der mit„In My Mind“

letztesJahrjedeRadiowelleokkupierte.

Foto: Promo ©Warner Music

19.7.,KAMPSTR./INNENSTADT,DORTMUND

18.8., VILLENPARK RHEINPERLE, DUISBURG

30.8., GROßMARKTSCHÄNKE, DORTMUND

Electronic Street

Beach Festival

Klaro, diechilligenPop-up-Stadtstrände in den

einschlägigenInnenstädtender Region kennt

man. Drum krönt Dortmund sein Street Beach

Festival miteinem Elektrotanzfestzum Kaiser

unterden Straßensandbänken.Die Regierungsmacht

über Tonund Schall trägt derlandbekannte

Dortmunder House-MusikerAntePerry

(Foto). Anheizenab16Uhr mitdem Deep-und

Tribalhouse-Duo Think City.Eintritt? Frei!

64

Foto: Florian Schüppel

Kiesgrube Open Air

DieKiesgrube kenntman in NRW als vibrierende

Freiluft-Partystätte in Neuss. Nunhaben sich

jüngstPächter undVeranstaltergetrenntund

dieKiesgrube istnachDuisburg ausgewandert,

wo weiter erstklassigbesetzte Elektroevents

steigen.Am18.8. etwa istein buntes Quartett

einflussreicherMusikmachervor Ort: derAfro-

House-ProduzentBlack Coffee,der Londoner Archie

Hamilton, derPariser Lazare Hocheund die

DJaneund UmweltaktivistinBlond:ish (Foto).

WeitereEvents: 7.+28.7.;SeasonClosing:1.9.

Foto: Rodrigo Chapa

Take Me Out

EinstinMünster vomDJund Veranstalter Eavo

(Foto) insLeben geborenund nacheinem prominentenHit

derIndie-BandFranz Ferdinand

benamt,pilgert dieTakeMeOut heute durch allerlei

NRWscheLande,umIndierock-Anhängern

denguten Stoffzubringen. Gemeintist Indie

ausder Goldenen Zeit,als dieJahrtausendwende

noch frisch unddie Gitarreneigensinnig waren.

GehörtwerdenalsoBlocParty,The Strokes,

Arctic Monkeys, Libertines,White Stripesund

Konsorten. Da geht dasHerzauf! LukasVering

Foto: Timm Ziegenthaler


MUSIK

G E L S E N K I R C H E N

coolibri präsentiert

W I T T E N

Toto in aktuellerBesetzung

Extrarunde umdie Sonne

1976 in LosAngeles gegründet, 40 MillionenAlben verkauft,ein Platzin

derMusicians Hall of Fame und im Jahr 2019 immernochunterwegs:Toto

werden nichtmüdeund haben ihre „40Trips Around TheSun“-Tour verlängert–inklusiveeines

AuftrittsinGelsenkirchen.

„I blessthe rainsdowninAfrica“ lautet dieberühmteZeile aus demRefrain

zu demSong„Africa“der Rockband Toto,der im Juni 1982 veröffentlichtwurde

unddaraufdiverse hohe Chartplatzierungen erreichte. Zu dem

Song wurde angeblichToto-KeyboarderDavid Paichdurch eine Unicef-Werbung

inspiriert, in derhungernde KinderinAfrikagezeigtwurden. Mitdem

Lied wollte er Aufmerksamkeitfür derenSchicksalerregen. EinThema,

dasinden 1980ern bewegte–wiezweiJahre später auch dasProjekt

Band Aidinähnlicher Weisegezeigthat.Der sozialeAnspruchhinter„Africa“mag

verblasstsein, denn derSongist mittlerweile Kult. Dashat zuletztdie

ebenfalls etwasgealterte Alternative-Rock-BandWeezerbewiesen,

als sieimMai 2018 eine Cover-Versiondes Songssamteines humoristischenVideosvon

WeirdAlYankovic vorgelegthaben.Den Song hatten

Fans in einerSocial-Media-Kampagne vorgeschlagen. Durch dieWiederentdeckung

hat„Africa“mittlerweileVierfach-Platin-Status erreicht.Toto

revanchiertesichdaraufmit einemLive-Coverdes Weezer-Songs „Hash

Pipe“.

Greatest Hitsund etwas Neues

Ob letztererauf derSetlistinGelsenkirchensteht,ist fraglich.Auf „Africa“

können sich dieBesucher spätestens als Zugabe freuen, wenn dieBand

um dieGründungsmitgliederDavid Paichund StevePorcaroauf ihrer„40

TripsAroundThe Sun“-TourimRuhrgebiet Halt macht.Das giltauch für „Rosanna“,

übrigens ebenfalls vonWeezer2018gecovert, und„Hold theLine“

–die Top-fünf-Hits derBandund im Set unersetzlich.Dennwennman mit

einerGreatest-Hits-Album unterwegsist,müssendiese zurFreude undErwartung

derFansgeliefertwerden. Diesbezüglich dürfte sich jederberuhigt

zurücklehnen. Heißt es doch zu einemGig in Amsterdam, dass neben

denHighlightsauch einige Fan-Favoritenaus demBackkatalog zumBestengegebenwerden–wohl

aber auch neue Kompositionenund Songs

vonMusikerkollegen. Im Amphitehatersteht also–sofern dasWettermitspielt–einlauer

AbendvollerRockgeschichtenichtsimWege. sr

Toto:14.7.,Amphitheater,Gelsenkirchen;amphitheater-gelsenkirchen.de

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Scottie Moore /Sony Music

Michael Burger undSonja Trautmann

Eine Prise Proberaum-DaDa

Neosoulaus Witten –ja, das gibt‘s.Jason Pollux habenimApril ihrDebüt

„Escape“veröffentlicht–satteBeats,nePrise Elektround viel Seeleklingen

durch, wenn das DuoinAktion tritt. Tossia Corman sprachmit SängerinSonja

Trautmann und MichaelBurger,dem Mann hintermSynthesizer.

Wiehabtihr zueinander gefunden?

InsRuhrgebiet, genauer nach Witten brachteuns dasStudium. SonjaMedizin,

MichaPhilosophieund Cultural-Studies. DiekleineStadt Witten hat

eine rechtlebendige Musikszene undüberverschiedeneProjektehaben

wiruns 2011 kennengelernt.NacherstenKonzerten,zunächstnochnah

an unserenWurzeln mitAkustik-Gitarre undjazzigerenSounds,entstand

dieIdee fürein Bandprojekt. Gemeinsammit derSchlagzeugerin Ruth Kaniawarenwir

als „Utopian Orchestra“ bis2016aktiv undhaben mitSynthesizerngearbeitet.

Jason Pollux –gibteseineStory hinter demBandnamen?

DerUrsprungwar einZitat desamerikanischen Malers JacksonPollock-

Aufdie Fragewarum er so abstrakt expressiv undnicht naturalistischer

male,antworteteerwohl„IamNature“. Anfangs wurdenwir oftgefragt,

warumwir als elektronischeKlangerzeuger akustische Instrumenten vorziehen.Dafandenwir

dieAntwort vonPollock irgendwiepassend.Wir sind

selber manchmal noch fasziniertdavon wievielemotionaleTiefeman diesenGeräten

entlockenkann.Mit einerPriseProberaum-DaDawurde aus

JacksonPollock JasonPollux.

WievielRuhrpott stecktineurer Musik?

Da wir seit über zehn Jahren im Ruhrgebiet leben, sind wirinzwischen

doch stark verwurzelt mitder lokalen Kultur undihrerGeschichte. Zudem

haben wir eingrößeresNetzwerkaus lokalen Kulturschaffendenaufgebaut,mit

denwir Projekte realisieren. Trotzdem sehenwir unsmusikalisch

nichtals Ruhrpott-Künstlersondern als Kinderunserer Generation.Unsere

Musikist nichtaneinebestimmteRegiongebunden.

Wieempfindet ihrdie MusikszeneimRuhrgebiet?

DieMusikszeneimRuhrgebiet iststädteübergreifendgut vernetztund

echt familiär undunterstützend. Wirtourenhäufigmit Bands aus derRegion,und

es gibt supervielFreiraumund spannende Orte um eigeneProjekte

undVeranstaltungsformatezurealisieren. Durch denRückbau der

Kohleund Stahlindustriewerdennochimmer Orte frei,die vonKunst und

Kultur im weitestenSinnegenutztwerdenkönnen.Manchmal merkt man

aber auch,dassdas Ruhrgebiet keinen speziellen Rufals Musikstandort

hat. Da stehen eher Theater, Museenund Industriekultur im Vordergrund.

Jason Pollux:13.7. Wiesenviertelfest, Witten

65

Foto: Dana Sophie Schmidt


IN

CONCERT

9.7.,FZW,DORTMUND

12.7.,FREILICHTBÜHNEWATTENSCHEID,BO

13.7., AMPHITHEATER, GELSENKIRCHEN

Kodaline

Miteiner modernen Mischung aus Indiepop,AlternativeRockund

Folk zerrendie Jungsvon

Kodalineanden Herzsträngenihrer Zuhörer.

Neben Höchstnoten in derKategorie Emotionalität

darf mandem Klangbildder Irenaberauch

hohenOhrwurmfaktor attestieren. Stilistisch

fälltdas Quartett aus Dublin in dieFreifläche

zwischen ImagineDragonsund Snow Patrol –

kein Wunder also, dass manihrehymnischen

Tracks schon öfterinFilm undFernsehen hören

konnte.

Foto: Andy Whitton

Bukahara

Innerhalb wenigerJahre istdie KölnerGlobal-

Pop-Kombo Bukahara zumfestenInventarder

nationalen Weltmusikszene avanciert.Geschaffthaben

siedas miteingängigenOhrwürmern,die

dank musikalischem Facettenreichtumtrotz

absoluter Radiotauglichkeitalles andere

als beliebig sind undLive-Shows, dievor

mitreißenderEnergie strotzen.Support kommt

vonder aufstrebendenBerlinerMultikultipopband

il Civetto, diemit Swing-,Folk- undBalkan-Pop,

sowie rasender Spielfreude begeistert.

Foto: Promo

coolibri präsentiert

Midnight Oil

Seit 1987 fragtdie australische Rockband MidnightOil,wie

manschlafen kann,wenndie Bettenbrennen

–damals einProtestsong,indem

es um dieRechtevertriebenerAborigines geht.

Heutelässt sich daszeitloseStückauf etliche

andere Szenarien legen, schließlich brennt aktuellsomanchesBettlichterloh.

Vielleichtsind

dieOzziesdeshalb 2017 nach 15 Jahren Bandpausewiederauf

derBildfächeerschienen, um

ihre Botschaftenmit aufWelttourzunehmen?

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: John Tsiavis

22.7.,ZECHE,BOCHUM

23.7.,MATRIX, BOCHUM

31.7., DRUCKLUFT,OBERHAUSEN

Rival Sons

Rock kann vieles sein,verkopfterIndie,aufgekratzerPunk,

brachiales Metallgewitter,die Rival

Sons aus Kalifornien interessierensichaber

nurfür seineursprünglichste Seite. Und dieist

dreckig, schwitzigund kratzig, voll vonBlues,

Soul undPsychedelic. Ihr schwer scheppernder

Soundetabliertedie 2009 gegründete undextremoutput-freudige

Band in kürzester Zeit im

modernen Thronsaaldes Rocks, wo siezwischenKollegenwie

denBlack Keys oder Wolfmother

Platzgenommenhaben.

66

Foto: Rick Horn

coolibri präsentiert

Black Stone Cherry

KippenimTattoostudio,staubige Wüstenstraßen,

Karohemden undMetallketten –dafühlen

sich dieMannen vonBlack StoneCherrywohl. In

ihrermusikalischen Pfannebrät Countrymit

Hardrock undHeavy Metal. Derfertige Schmaus

schmeckt dann würzig undscharfnachdeftigemSouthernRock.

Wenn auch nichtganzin

dergleichenLiga, wirddie seit 2001 umtriebige

Band aus Kentuckyauch schon malmit AC/DC

oder LedZeppelin verglichen. coolibri

verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Kingstar

Bears of Legend

Dieses Quebecer Septettals bloßeFolkbandzu

bezeichnen,würde ihrerklanglichen Komplexitätnicht

im Ansatz gerechtwerden. AusgetüftelteKompositionen

verbindenklassischeInstrumenteund

rockigeEinschläge, malklingt das

nach Seefahrershanty, manchmal nachLagerfeuersongund

dann wieder nach epischemDrama.Inhaltliche

Inspirationen findensichin

nordamerikanischen Mythen,wobei dasneueste

Album„AMillion Lives“ eindeutiger in Richtung

moderner Indiefolkrockdrängt.

Foto: Etienne Boisvert


IN

CONCERT

17.7.,TUROCK,ESSEN

19.7.,RINGLOKSCHUPPEN, MÜLHEIM

09.05. Köln, Palladium

Soulfly

Foto: Char Tupper

Footprint Project

Foto: Promo

01.11. Wissen,

kulturWERKwissen

19.11. Essen, Lichtburg

Auch wernull Ahnungvon Metalhat,dem dürfte

derNameSoulfly wenigstens malals Schriftzug

aufnem Hoodiebegegnetsein. Nichtohne

Grund: DieBandsorgt seit 1997 dank fehlender

Scheuvor Stil-und Grenzverschiebungenfür

stetigesteifeBrisenimGenre.Dassman Soulfly

als dieWeltmusiker unterden Metalern bezeichnenkann,beweistnicht

nurdas neuste Album

„Ritual“,indem sich nebenTribal-Grooves auch

Elektroanteile einmischen,sondern auch ihrgenereller

Hang zu spirituellenThemen.

Das BerlinerBrass-Kollektiv FootprintProject

geht aufOdyssee: DiejährlicheKonzerttour des

Weltmusik-Radiosenders Cosmobringt diezehn

Jungmusiker umsonstauf Open-Air-Bühnen in

Mülheim,Hagen,Recklinghausen undBochum.

Erwarten darf mangroovige, geerdeteMusik

zumBewegen, dieverschiedensteStile undTraditionen

zu einemmodernen, urbanen undglobalenSound

verschmelzt.Nicht überrascht

sein,wennnachdem Saxofon-Solo dieBeatbox

anspringt,umden Soul-Gesangzukicken.

UND DIE

Bayerische Philharmonie

unter der Leitung von

MARKMAST

W E L T E N B R A N D

10.11. Wuppertal |25.11. Dortmund |26.11. Essen

©Dominik Beckmann

4.7.,1.+29.8., WESTSTADTHALLE, ESSEN

7.8.,DON’TPANIC,ESSEN

ABBA GOLD -

The ConcertShow

27.12. Hagen, Stadthalle

Essen Acoustics

Wenn draußendie Eistüten schmelzen,lädtdie

WeststadthallezuentspanntenAkustikklängen.

An drei Sommersessions erzielen je drei Künstlermit

reduzierten Mittelngroße Effekte. Am 4.7.

etwa mitPunkrocker TomAllan,am29.8. mit

demGroninger Awkward i, dessen Wurzelnin

derFilmmusik stetshörbar sind undam1.8.

mitPaulWeber (Foto). DerKölner Bardekomponiertauf

folkige Arrangements deutsche Texte,

diestatt SprachklischeeslieberFeingefühlwaltenlassen–zwischen

Clueso undBen Howard.

Foto: Tim Löbbert

Maid of Ace

DiesevierSchwesternaus dembritischenHastingsteilenein

Interesse: DIY-Punk!Ihre Leidenschaft

gehört demschnellen,dreckigen und

hartgesottenen Punkrock,ihre Rebellionrichtet

sich in typischerPunkmanier gegenalles,was

Establishmentist.Das Tempoder Maidserinnert

an denSkatepunk, wobeidie Vocals

schredderndund grölendmehrKante in den

Soundbringen.Der knalltalsoirgendwozwischenNOFX,

TheRunaways,X-Ray Spex und

BadReligion.

LukasVering

Foto: MArk Richards

06.11. Wesel

09.11. Bochum

ROGERS

07.12. Düsseldorf, Stahlwerk

19.12. Köln

22.12. Oberhausen

67

Ticketsauf www.ADticket.de

©Thomas Willemsen

©Sebastian Berndt


KINO

Freiluft-Filme

Bei„Filmemit Freunden“amTenderingssee

Foto: Filme mit Freunden

European Outdoor Film Tour

Im Westfalenpark geht so manchesüberdie

Leinwand, einHighlight sticht zwischen Kassenschlagern

undGeheimtipps hervor:Am21.7.

macht dieEuropeanOutdoor Film Tour Halt an

derSeebühne. Sechsabenteuerlicheund inspirierende

FilmeüberOutdoor-und Extremsport

werden gezeigt–über eineneinbeinigenBergsteiger,einen

rekordbrechendenKletterer oder

einwaghalsiges Unterfangenauf Rollskiern.

PSDBankKino: 17.7.-25.8.,SeebühneimWestfalenpark,

Dortmund

Long Shot

Sicher,man kann wieinsovielenOpenAirsden

beliebten„DerJunge mussandie frischeLuft“

(13.7.)schauen,für BochumsFreiluftflimmern

empfiehltsichaberdie so cleverewie witzige

Komödie „LongShot“ (29.7.). In derstelltCharlize

Theron alsUS-Präsidentschaftskandidatin

denschlurigenSethRogen als Redenschreiber

ein. DiegelungenenSpitzen Richtung Politikund

Geschlechterrollen sollte mannicht verpassen!

FiegeKinoOpenAir:11.7.-25.8, Innenhof der

Privatbrauerei Moritz Fiege, Bochum

Aufbruchzum Mond

In Duisburgflimmerts in pittoreskerIndustriekulisse

–bei Schittwetter auch unterm Dach.

Am 15.8.läuft dasmutig erzählte Neil-Armstrong-Biopic„Aufbruch

zumMond“. Ryan Goslingspieltden

Astronautennicht alsstrahlendesIdol,sondern

als rohenStoiker.Unerklärlicherweisezündete

derStreifenimMainstream

nicht, hier können dieüberwältigenden Bilder

nochmalauf großer Leinwand erlebt werden.

Stadtwerke Sommerkino:10.7.-18.8, Landschaftspark,

Duisburg

Foto: Lionsgate

Foto: Anke Hesse

Foto: Claudette Barius /Universal Pictures

Foto: Strong Goat /Nils Heck

Foto: Studiocanal

Foto: Universal Pictures Germany

No WayOut –Gegen dieFlammen

Das Freiluftkino am Werksschwimmbad auf

ZollvereinzeigtdiesesJahr Filmerundums Thema

„Feuer“.Am15.8. etwa dasfahrlässigübersehene,aberabsolut

famose Feuerwehrmann-

Drama„No WayOut“nachwahrenEreignissen

mitJoshBrolin,Miles Teller undemotionalem

Uppercut insGesicht.Bildgewaltig, aufwühlend

undstark gespielt. Wer’sfantastischer mag: Am

8.8. läuft„HarryPotterund derFeuerkelch“.

Open-Air-Kino am Werksschwimmbad:18.7.-

22.8. (donnerstags), Zollverein, Essen

68

Plan 9aus dem Weltall

Klar,Düsseldorfrühmt sich gernedamit, dass

beim Open-Air-Kinoanden Rheinterrassen die

größte hydraulische Leinwandder Welt steht

unddie Filmauswahl stetsinSuperlativenzu

verstehenist.2019reichtman dazu aber mal

einAugenzwinkern:Am22.8. zeigtman mit

„Plan9aus demWeltall“ laut eigener Aussage

den„schlechtestenFilm aller Zeiten“. So trashig,

dass es schonwiederamüsant ist. FeineIdee!

alltours Kino am Rheinpark: 25.7.-25.8, Robert-

Lehr-Ufer, Düsseldorf

Wir

Brandneu:Erstmalsschiebt dieEssener Lichtburg

eine Leinwandnachdraußen undzeigt nebendem

Dommitteninder InnenstadtFilme.

Neben denbeliebten Musikfilmen„AStaris

Born“(24.8.),„Bohemian Rhapsody“(17.8.) und

„Rocketman“(29.8.) tummelnsichauch dieunheimlichen

Doppelgängeraus dembitterbösen

undsubversiven Horrorstreifen „Wir“ (25.8.)

von„GetOut“-MacherJordanPeele.Gehörtzum

modernen Standardrepertoire desGenres.

LichtburgOpenAir:15.8.-3.9., Domplatz,Essen


KINO

Wenn zur Sommerzeitwiederdie Kinoleinwändenachdraußen

wandern, stehen gar

zahllose Blockbusterund Filmjuwelen in

denProgrammen der lokalen Open-Air-Kinos.Lukas

Vering stellt achtStreifenvor,die

sichindieserSaisonbesonderslohnen.

coolibri präsentiert

25 km/h

Das sympathischeRoadmovie „25km/h“ mitLars Eidinger undBjarneMädelist

einPublikumsliebling. KeinWunder: Es isterfrischendesdeutsches

Kinomit klugem Humorund passendemTiefsinn, dassichauch malzuAlbernheiten

hinreißenlässt,dabei aber stetsaufrichtigund stilvollbleibt.

In derOpen-Air-Saison 2019 läuftder Streifen in etlichen Kinos,nirgendwo

aber kommt sovielpassendeSommerstimmungauf,wie beim Termin von

Filmemit Freunden am Ufer desTenderingssee beiVoerde(10.8.).

Filmemit Freunden:5.7.-17.8. (einzelneTermine), Burg Dinslaken,

Marina-Hafen Oberhausen, Strandbad Tenderingssee Voerde

coolibri verlostTickets für„25 km/h“und andere Termineauf coolibri.de

Gundermann

LetztenAugustüberraschte „Gundermann“ dasdeutschePublikum mit

derehrlich ambivalentenGeschichteeines Liedermachers,dessen Herz

noch an derDDR hängt.DiesenJuli können Zuschauerden Streifen bei

denFilmSchauPlätzen NRWabfangen, wo er am 18.7.anden Flottmannhallen

Herne die22. Runde derwanderndenOpen-Air-Kino-Reiheeröffnet.

Dieses Jahr wirddazuausgefallenes Rahmenprogramm gereicht:Zu„The

Jungle Book“(8.8.,Velbert)kann vorabder Kletterpark besuchtwerden,

zu „LaLaLand“ (20.8.,Greve)werdenTurniertanzvorführungen gereicht,

zu „LovingVincent“ (14.8.,Hünxe)lockenKurseinLandschaftsmalerei.

FilmSchauPlätzeNRW:18.7.-26.8.,verschiedeneOrte, NRW

Foto: Peter Hartwig /Pandora Film Foto: 2018 Gordon Timpen/Sony Pictures Entertainment

Deutschland GmbH/Sunny Side UpGmbH

KAT FRANKIE /WOODS OF

BIRNAM IN CONCERT

BRUNO BELTRÃO, GRUPO DERUA

13. Sept Gebläsehalle,

Landschaftspark Duisburg-Nord

ruhr3.com/katwoods

ALL THE GOOD

JAN LAUWERS, NEEDCOMPANY

22., 23., 24. Aug und 06., 07. Sept

Maschinenhalle Zweckel,

Gladbeck

ruhr3.com/allthegood

CHAPTER 3

SHARON EYAL, GAI BEHAR, L-E-V

26., 27., 28., 29. Sept

Jahrhunderthalle Bochum

ruhr3.com/chapter3

Das ganze Programm unter

ruhrtriennale.de

21.Aug –

29.Sept

Gesellschafter und öffentliche Förderer

#RT19

69


KINO

Yesterday|Start: 11.7.

Foto: 2019 Universal Studios

Once upon atimein... Hollywood |Start:15.8.

Foto: ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Zeitlose Stücke

Als Jack nach einemUnfall wieder aufwacht,hat plötzlichalleWeltdie

Songsder Beatlesvergessen.Was sollte derbishernur am Bodenfassder

Musikbranche rumkrebsende Straßenklampfer anderestun,als alles von

„Penny Lane“bis „Help“ als sein geistigesEigentumzuverkaufen undder

größteSongwriterder Welt zu werden?FilmemacherDannyBoyle reicht

mit„Yesterday“ lockerflockiges, witzigesSommerkino ein, dasnicht nur

dank legendärerMusik obenauf schwimmt,sondern vorallem durch BoyleswahnsinnigkreativeHandschrift.

DerFilm überzeugtauch durch die

elektrisierende Energie, diedurch dasLive-Aufnehmender Konzertszenen

entsteht.Erzählerisch fällt„Yesterday“ zumSchluss zwar ab,die wirklich

großen Momenteinszenierteraberschon vorher,wenneresschafft,das

Gefühlzuvermitteln, einenBeatles-Songzum ersten Malzuhören.

R: DannyBoyle;D:HimeshPatel,Lilly James, Ed Sheeran, Kate McKinnon

coolibri verlost3Fanpaketeauf coolibri.de

Brennendes Puzzle

Neben Spielberg, Kubrickund Hitchcockgehörtder Name Tarantinozweifelsfreiindie

Listevon Regisseuren, dieselbstder größte Laie kennt. Sein

Fingerabdruck istunvergleichlich –und drückt sich im neuesten Werk auf

dieÄra derspäten60erinHollywood. VielGeheimniskrämerei gabesum

Tarantinos Hollywood-Märchenrundumeinen sinkendenWesternstar

undseinStunt-Double,vor allem dank derAnkündigung, dass auch SharonTateein

Teil dieses Puzzlesseinwerde –die im echten Jahr 1969

hochschwangervon dersektiösen Manson-Familieermordetwurde.Erste

Stimmen vonder Premiere in Cannes schüren nundie Hoffnungsfeuerauf

einenneuenKultfilm:Kritikerzeigen sich begeistertvon einemFeuerwerk

ausPopkulturreferenzen, bildschönerNostalgie,fetzigemHumor,grandiosenHauptdarstellernund

massenhaftunterwanderten Erwartungen.

R: QuentinTarantino;D:LeonardoDiCaprio, Brad Pitt,MargotRobbie

coolibri verlost2x2 Freikarten aufcoolibri.de

Cleo |Start:25.7.

Foto: Detailfilm, Janine Marold

Endzeit|Start: 22.8.

Foto: Leah Striker Grown UpFilms ZDF

Märchen mit Charme

WerseitErsterscheinenvon „DiefabelhafteWeltder Amélie“ vergeblich

nach verzaubernd skurrilemKinomit Großstadtmärchenflair sucht, sollte

diesem Sommer demdeutschen Streifen „Cleo“ eine Chancegeben.Der

Film entführt Zuschauermit visuellenVerspieltheitenund kreativemEinfallsreichtum

in einBerlin voll verborgenerSchätzeund verzauberterGeheimnisse,

wo dasAlltäglichestets durchfantastischeBrillengläser bestaunt

wird. Hier trifft derZuschauer aufTouristenführerinCleo, diemit ZufallsbekanntschaftPaulauf

dieSuche nach einermagischen Uhrgeht, mit

dersie einUnglückinihrerVergangenheit rückgängigmachenkönnte.

Wasinsgesamt vonaußen betrachtet etwaskitschigkinderbuchmäßigerscheinen

mag, sorgte beider Berlinale-Premierefür viel Begeisterung.Wie

auch beiAméliescheint sich CleosCharmeniemand erwehren zu können.

R: Erik Schmitt; D: MarleenLohse,JeremyMockridge, HeikoPinkowski

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

70

Existenz amEnde

WerdiesesJahrbeimFrauenfilmfestivalinDortmundwar,hatte schon die

ChanceCarolinaHellsgards„Endzeit“ zu sehen–dort lief derFilm im Internationalen

Spielfilmwettbewerb.Zusehen istdie Zombie-ApokalypsezwischenWeimarund

Jena undder ÜberlebenskampfzweierFrauen. DerFokusliegt

dabeinicht aufHorrorund Gore,sondern aufder Psyche derbeidenProtagonistinnen

undden existenzalistischenFragen, diemit dem

Ende derMenschheiteinherkommen.Dazu stricktHellsgard eine weitere

Ebenevon Metaphern rund um dieRolle derNatur in derNiedergangszeit

menschlicher Zivilisation. Maginkonventionellen Zombiestreifen derGruselmanchemZuschauer

zu weit gehen, könnteindieser„Endzeit“ derpoetischeAnteilzuhartausfallen.Wem

aber philosophische undfeministische

Fragestellungenschmecken,der wirdhiersattund zufrieden.

R: CarolinaHellsgarden;D:MajaLehrer, GroSwantje Kohlhof


KINO

Sommer-

Blockbuster

Foto: 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. Foto: 2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved. Foto: 2019 Sony Pictures Enter. Deutschland GmbH

Foto: Universal Pictures

Spider-Man: FarfromHome

Euro-Trip mitdem Spinnenmann!Imzweiten

Abenteuerdes neuenSpideys (4.7.) kriegt

dereszwischen Venedigund London mitElement-Monstern,

„Endgame“-Nachwirkungen

unddem HeroenMysterioaus eineranderen

Dimension zu tun. Aber ob manMännernmit

Fischkugelnaufm Kopp trauen kann?

coolibri verlost2Fanpaketeauf coolibri.de

DerKönig der Löwen

Teure Miezen!Für dieneuesteNeuverfilmung

einesbeliebten Animationsklassikers hat

Disneyaberhundertevon Millionen Dollar in

diedigitaleafrikanischeSavannegepumpt.

Inhaltlich wirdam„Königder Löwen“ (17.7.)

nichtgroßgeschraubt, dafür sind Starsvon

Beyoncé alsNalabis SethRogen als Pumba

an Bord. Da schnurrendie Kinokassenschon.

Annabelle 3

SommerlicheGruselkicksversprechen diese

Saison gleich drei unheimlichePuppen: Der

dritteAusflugvon Annabelleaus dem„Conjuring“-Universum(4.7.),

dazu „Brahms: The

Boy2“(8.8.)mit KatieHolmesund dieNeuauflagevon

Ur-MörderpuppeChucky namens

„Child’s Play“(18.7.). Fehltnur noch dieFSK-

18-Version derAugsburgerPuppenkiste...

Fast &Furious: Hobbs &Shaw

Adrenalin,Benzin, Machomänner:Die Essenz

des„Fast &Furious“-Franchises trieftauch

ausdem ersten Spin-off derReihe.Darin

müssendie eigentlich argverfeindeten

„Hobbs &Shaw“ (1.8.) kollaborieren, um einengemeinsamen

Feindzustellen.Natürlich

in formvollendetüberzogener Action im Turbomodus.

Hirn aus,Popcorn rein.

EBOW /EBONY BONES

IN CONCERT

22. Sept Gebläsehalle,

Landschaftspark Duisburg-Nord

ruhr3.com/ebones

EVERYTHING THAT HAPPENED

AND WOULD HAPPEN

HEINER GOEBBELS

23., 24., 25., 26. Aug

Jahrhunderthalle Bochum

ruhr3.com/everything

(…..) EIN STÜCK, DEM ES

SCHEISSEGAL IST, DASS SEIN

TITEL VAGE IST

JETSE BATELAAN

18., 19., 20., 21., 22., 27., 28. Sept

Maschinenhaus Essen

ruhr3.com/batelaan

Das ganze Programm unter

ruhrtriennale.de

Foto: 2019 Disney /Pixar. All Rights Reserved.

ToyStory 4

„Alles hörtauf keinKommando“ untertitelt

sich dievierteToy Story(15.8.) vonder keinerrichtig

glauben wollte,dasssie nachdrei

als perfektangesehenen Filmen noch etwas

zu erzählenhätte. Falsch gedacht:Teilvier

hatgenausovielHerzund Humor, eine überraschendeGeschichteund

abermals bahnbrechend

gute Animationen. LukasVering

21.Aug –

29.Sept

#RT19

Gesellschafter und öffentliche Förderer

71


KUNST

Ab in die Sommerfrische

SchlossBenrath

Foto: Mirjam Verhey

Im Sommer darf es etwasgroßzügigersein. Daherraus aus den eigenen vier Quadratmeterninder

Stadt undabauf dieSchlösserNRWs, wo prunkvolle Bauwerkeund

gepflegteGärtenerkundet werden können, Ausstellungen zu Geschichte und Kunst

etwas für den Kopf bieten und auch gespielt werden darf.StefanieRoennekehat eine

Auswahl zusammengestellt.

Ruhrgebiet

Schloss Beck,Bottrop

Spielenund tobeninhistorischerKulisse ermöglichtder Freizeitpark

Schloss Beck in Bottrop.Das WasserschlossHaus Beck wurdevon 1766

bis1777 nach Vorbildder französischen Lustschlösser erbaut,die der

Freizeitgestaltung dienten. Nach aufwendigerRestaurierungseitden

1960er-Jahrengehörtesmit zu denschönsten erhaltenen Spätbarock-

BaudenkmälernimRuhrgebiet.Während dasHerrenhausdie Besucher in

dieVergangenheit entführt,bietetder Freizeitpark zahlreiche Attraktionen

für jede Altersgruppe an.

Öffnungszeiten:täglich 9-18 Uhr(bis1.9.); Großes Kinderfest:6.7.;

schloss-beck.de

Wasserschloss Lembeck, Dorsten

Aufder Grenze zumsüdlichen Münsterlandliegt dasWasserschloss Lembeck.Neben

Schloss- undHeimatmuseumlädt derSchlossgarten im

Sommer zum Erlebender überwiegend englischen Rosensortenein.Im

Juli findet dort zudemein Oldtimer-Festival statt (13+14.7.)sowie im August

derKunstmarkt „FineArts“ (24+25.8.).

Öffnungszeiten Parkanlage: Mo-Fr11-17 Uhr(letzterEinlass); Sa+So, feiertags

10-18Uhr;Museumsführungen: Sa+So, feiertagsstündlich11-17

Uhr; Heimatmuseum:Sa+So, feiertags13-18 Uhr; schlosslembeck.de

Düsseldorf

Schloss Benrath, Düsseldorf

Schloss Benrathmit seiner bekanntenrosaFassade wurde von1755bis

1770 vondem französischenBau-und Gartendirektor NicolasdePigage

im Auftragdes Kurfürsten Carl Theodor vonPfalz-Sulzbach erbaut.Nach

demVorbild französischer Lustschlösserentstanddas berühmteEnsemble,das

Architektursowie Gartenanlagen mittelsübergreifenderGestaltungsideeninBeziehung

setzte undheutzutageals bedeutendesarchitektonisches

Gesamtkunstwerk vonDüsseldorfgilt. ZentralerAnziehungspunkt

istder Schlosspark,der einbeliebtes Erholungsgebietvon naturundkulturgeschichtlicher

Bedeutungdarstellt. Weiter beherbergt das

Schlossein Naturkundemuseum,ein Museum für Gartenkunstsowie

Wechselausstellungen. ThematischeFührungen gebenzudem Einblicke

hinter dierosaFassade.

Öffnungszeiten (Sommersaison): Di-Fr11-17Uhr,Sa+So11-18Uhr;Lichterfest:

13.7.(22 Uhr);schloss-benrath.de

Jüchen

SchlossDyck, Jüchen

In Jüchensteht einweiteresbedeutendesWasserschloss in Nordrhein-

Westfalen, dessen Geschichte seit demJahr 1094 belegt istund heuteein

Zentrumfür Gartenkunst

undLandschaftskultur ist.

Neben Dauerausstellung

zurHistorieund Gartenkunstfindenregelmäßig

Veranstaltungenauf

SchlossDyckstatt.

Öffnungszeiten Park

(Sommersaison): Di-So

10-18Uhr;Schloss:Di-Fr

14-18Uhr,Sa+So 12-18Uhr;

Dycker Schlosskonzert:6.7.; Classic Days: 2.-4.8.;

stiftung-schloss-dyck.de

Foto: ©Tourismus NRW e.V.

72


KUNST

Weitere Highlights inNRW

Museum Schloss Moyland, beiBedburg-Hau (Kreis Kleve)

Wernicht nurinGärtenund Geschichte wandeln will,mussRichtungKleve

fahren.Kurzvor derniederländischenGrenzebeherbergtdas Schloss

Moyland dieimposante Kunstsammlungder Brüder Hans undFranz Joseph

van derGrinten, diesie in über 50 Jahren zusammengetragenhaben.

Dazu gehörenauch zahlreiche

Arbeiten vonJoseph

Beuys, diedurch dasdortansässigeBeuys-Archiv

ergänzt

werden.Insgesamt besitzt

dieStiftungMoyland 6000

Arbeitendes Künstlers.Aktuelle

Ausstellungen: Tierische

Freunde.Hunde undKatzen

aus derSammlung(bis

22.9.); Fotografienvon EvaBeuys(bis25.8.).

Öffnungszeiten (Sommersaison): Di-Fr11-18 Uhr, Sa +So10-18 Uhr; die

Gartenanlage istauch Mo 11-17Uhr geöffnet;moyland.de

Schloss Nordkirchen

Das Westfälische Versailles

liegtinNordkirchen: Diesen

‚Titel‘hat dasgrößte Wasserschloss

NRWs aufgrund seinerbaulichen

Ausmaße, der

barocken Gestaltung undder

eindrucksvollenLandschaftsundGartenkunst

im Schlossgarten

erhalten.

Öffnungszeiten:Parkganzjährig zugängig; Schloss nurbei Gruppenführungen;

schloss.nordkirchen.net

SchlösserBrühl

Ebenso prunkvoll istdas SchlossAugustusburg,oft Schloss Brühl genannt.

Es gilt als einMeisterwerk desRokoko, wo Architektur, Plastik, Malereiund

Gartenkunsteindrucksvollzueinem Gesamtkunstwerk zusammengeführt

wurden. Unweit befindet sich dasJagdschloss Falkenlust,

dasnicht wenigerimposantist.Dortversammelte mansichnachden

„Jagdvergnügungen“. Dieedlen Innenräumen undaufwändig ausgestattetenKabinette

bewunderte bereits1763der jungeMozart. Schloss-, ParkundThemenführungen

gebenEinblick in dieGeschichte.

Öffnungszeiten:Di-Fr9-12Uhr (letzter Einlass) und 13.30-16Uhr (letzter

Einlass), Sa+So 10-17Uhr (letzter Einlass); schlossbruehl.de

Schloss Drachenburg, Königswinter

Ob eine gruseligeFührung in derNacht (ab18),eineabendlicheFührung

zu „Sagenhaften Mythen“mit einem20-minütigenGongkonzert oder eine

Sommerkonzert: Mitdiesen

undweiterenEventskann das

Schloss Drachenburgbei

Bonn erkundet werden,das in

nurzweiJahren–1882 bis

1884 –imStile desHistorismus

erbaut wurde.Auchhier

gibteseineDauerausstellung

zurSchlossgeschichte und

zahlreiche Angebote fürGroßund Klein.

Öffnungszeiten (Juli+August): täglich 11-19Uhr;

schloss-drachenburg.de

Foto: ©Tourismus NRW e.V. Foto: ©: Oliver Franke, Tourismus NRW e.V. Foto: ©Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

AUSSTELLUNGEN

ADVERTORIAL

CENTRE FOR FINE ARTS

BRUSSELS

THALYS’KUNSTTIPP

INCARNATIONS –AFRIKANISCHE

KUNSTINBRÜSSEL ERLEBEN

AFRICANART AS PHILOSOPHY

incarNations

28 JUNE –06OCT.’19

Im Kunstpalast BOZAR, stellt der südafrikanische Künstler und Kurator Kendell Geers in

Zusammenarbeit mit der kongolesischen Sammlerin Sindika Dokolo, 150 afrikanische

Kunstwerke aus. Darunter klassische und zeitgenössische Werke von Künstlern wie

Sammy Baloji, William Kentridge, Wangechi Mutu, Ana Mendieta, Adrian Piper

und Tracey Rose. Die Ausstellung spiegelt die Vielfalt des künstlerischen Erbes aus

afrozentrischer Sicht wider. Neben der Spiritualität, Traditionen und Bräuchen,

beschäftigt sich die Ausstellung thematisch auch mit der Sklaverei, dem Kolonialismus

und den afrikanischen Unabhängigkeitsbewegungen. Weitere Infos unter Bozar.be.

Bei Vorlage des Thalys-Fahrscheins an der Museumskasse erhalten Sie

einen ermäßigten Eintrittspreis. Mehr unterwww.thalys.com.

Juni 2019

auchals ePaper

InBewegung

Skate-Ausstellung in Dortmund

STADTMAGAZIN für Bochum

Interaktiv

Märchen-Apps aus Witten

InWettkampflaune

Ruhr Games in Duisburg

FOOD

special

special

Juli/August 2019

auchals ePaper

Freibadspaß

Pommes imTest

29.Juni2019

2019

50 Spielorte |2.000 Künstler |1Ticket

50 Spielorte | 2.000 Künstler | 1 Ticket

der nächste

erscheint am

28. August

EXPO

STADTMAGAZIN für Bochum

Wanderspaß

Pilgerwege in der Region

28. Juni -

06. Oktober 2019

Fahrspaß

E-Scooter imTrend

specials: KARRIERE

&SOMMERFERIEN

73


KULTURNEWS

NancySpero im Folkwang

©The Nancy Spero and Leon Golub Foundation for the Arts /VG Bild-

Kunst, Bonn 2019 |Foto: Courtesy Galerie Lelong &Co.

Ai Weiwei im K20und K21

Foto: AiWeiWei

SluiterBadendeFiguren –

EinGefühl vonSommer im U

Foto: Sammlung Singer, Laren

Insgesamt drei Kuratorenhaben sich über anderthalb Jahremit derKonzeption

derWerkschau von Ai Weiwei im K20und K21inDüsseldorfbeschäftigt.

Es kommt nichtoft vor, dass einKünstlergleichinzweiHäusern der

KunstsammlungDüsseldorfausstellt. Ai Weiwei selbst meint: „Diese Show ist

diegrößteund kompletteste in meiner kurzen Kunstgeschichte.“Seit15Jahrenstelltder

Architekt, Künstlerund Aktivistseine Werkeaus.Seine Schauin

Düsseldorf stehtunter seiner Schaffensdevise„Everything is art. Everything

is politics.“Bis zum 1.9. werden bislangunbekannte Exponateaus 40 Jahren

ebenso gezeigtwie Frühwerke. Dabeidreht sich dieAusstellungvor allem um

dreiThemen: Individualität undGesellschaft, Humanität undden Einsatzfür

diefreie Meinungsäußerung.

Zehn Jahre nach demTod derUS-amerikanischenKünstlerin Nancy

Spero hatdas MuseumFolkwangihr eine Überblickausstellunggewidmet.

Bevordiese Schaumit 80 Arbeitenauf großeSkandinavien-Tourneegeht, könnendie

verewigten Ansichtenvon einerder bedeutendsten Künstlerinnender

Nachkriegszeitnochbis zum 25.8.entdeckt werden.Auf Papier,inGemälden

oder Installationenhat siesichvon 1960 bis2008mit existenziellen Aspektendes

Menschseins auseinandergesetzt: Krieg undGewalt, Ungerechtigkeitenzwischen

Mann undFrau.

Zum500. Todestag vonLeonardodaVincizeigtdie cubusKunsthallein

Duisburg biszum 31.7.AuszügeseinesSchaffens. AngehendeIngenieure der

FachhochschuleBielefeld haben für dieAusstellung „DaVinci500 –BewegendeErfindungen“

nach denSkizzen da Vincis Modellenachgebaut,

diedie physikalischen Naturgesetzeund mechanische Konstruktionenveranschaulichen.Mehrals

100Modelle machen Da Vincis komplexe Denkweise

im wahrsten Sinne desWortesgreifbar–denn anfassen, testen undrumexperimentieren

sind ausdrücklich erlaubt.

DasBochumerZentrum für Stadtgeschichtezeigt biszum 28.7. Arbeiten

vonJosef AlbertSlominski„SLOMI“.Seitmehrals sechzigJahrenabreitetder

gebürtigeBochumerals Fotograf in Berlin,Bonn, Romund demRuhrgebiet.Zu

sehensindPorträtsvon Personen derZeitgeschichteunter demTitel „MenschenmeinerZeit,

dieetwas bewegten“.

Das „Haustierprojekt“ geht derFrage nach,welches Verhältnis der

Menschzum Tier hat. Dazu haben Studierendeder Evangelischen Hochschule

74

RWLSkulpturen, Filme, Fotoserien,Sozial- undNaturstudien, Verhaltensforschung

undTiermasken angefertigt.Die präparationstechnischeAbteilung

desWalter-Gropius-Berufskollegssteuert ausgestopfte Tierebei.Die Ergebnisse

gibt’s biszum 28.8. im KunstmuseumBochum.

Im Dortmunder Ustarten dieSommerferienschon etwasfrüher: DieAusstellungder

NiederländischenModerne „Ein Gefühl vonSommer“ zeigt

bis25.8. 110Gemälde undGrafiken ausder SammlungSingeraus Laren. Zwischen1870und

1930 versammeltensichdortviele Künstler, diesichder Pleinairmalerei

verschrieben haben.Die meistenvon ihnen sind in Deutschland

kaum bekannt, zeigen aber,dassdas Nachbarlandmehrzubietenhat als

Holzschuhe,Tulpen undKäse–vorallem im Sommer.

Anlässlichdes 100. Jubiläums desFrauenwahlrechts rückt dasHaus

OpherdickeinHolzwickede Künstlerinnen in denFokus,die um dasJahr 1919

in Deutschlandtätig waren. „Die Neue Frau“ zeigtbis zum 18.8.Werke,die

in derZeitentstandenund verdeutlich gleichzeitig,wie sich dasAnsehen und

dasSchaffen derFrauendamals veränderte.

Das JosefAlbersMuseumQuadratinBottrop zeigtnochbis zum 1.9. Werke

vonUlrichErben. Die Festlegung desUnbegrenzten zeigteinfache

geometrischeFormenund undzurückgenommene Farben diesichinfeinen

Übergängen treffen undgiltals Alterswerkdes Düsseldorfer Künstlers, da es

erst etwa zehn Jahre vorseinemTod seinen Anfang nahm.

2015 startete derKunstverein Gelsenkirchen seineReihe derRauminszenierungen„open

up“. Biszum 11.8.wirddie ReiheimKunstmuseumGelsenkirchen

fortgesetztmit „Mehr alsEinweg“.Hermann J. Kassel arrangierte

dafür etwa 2000 Aluminium-Getränkedosen.Grundvoraussetzungfür die

Präsentationen innerhalbder Reiheist,dassder Rohstoff desKunstwerks aus

gewerblicher oder industriellerFertigungstammt.

Rainer Liebe, WolfgangVoßkamp undHerbert Geislerwaren vonder Dämmerung

biszum Morgengrauenmit Lichtstrahlernunterwegs.Ihr Ziel:Monumente,

Objekte, Landmarken –aberauch eher unscheinbare Bauten zu illuminieren

undper Kamera aufzunehmen. Biszum 15.9. sind Fotografienunter

demTitel „Illuminiertes Duisburg -LichtkunstimKunstlicht“im

DU ToursHafenlagerzusehen. SRi,EI


2

4

6

Coaching

Gegen Nervosität

Abenteuer

Traumjob Reisepädagoge

Termine

Ausbildungsmessen

KARRIERE

coolibri specialKARRIERE


KARRIERKARRIERE

Zum Abschied

winke winke

Ob vor Prüfungen oder einem Bewerbungsgespräch, Nervosität gehört dazu, egal wie

gut man vorbereitet ist. Schwingt diese aber in Angst um und macht einem das Leben

schwer, sollte das Problem erkanntund überwunden werden.Diverse Coaching-Methoden

versprechen Linderung.Eine davon ist Wingwave,mit der manÄngsteeinfach wegwinken

könne.Was genau dahintersteckt, hatPia Röhrig,diplomierte Betriebswirtin und

SozialarbeiterinsowieWingwave-Coach aus Essen, Stefanie Rink im Gespräch verraten.

Die Methode scheint imersten Moment

sehr unkonventionell. Was entgegnen

Sie Skeptikern?

Ausprobieren. Wenn ich erkläre wie es funktioniert,

dann sagen immer viele, es ist einleuchtend.

Ich habe es auch selber erfahren

und weiß, dass esfunktioniert. Nach einem

Skiunfall hat eine Kollegin es geschafft

,dass

ich mich wieder auf Skier stelle. Außerdem

istWingwaveetwavon der Sporthochschule

Köln wissenschaft

lich belegt und TÜV-zertifiziert.

Ichfinde es schade,dassdie Methode

so unbekannt ist, daesein schneller Weg

ist, Probleme loszuwerden. Das Leben ist zu

schön, um sich immer mit seinem Ballast zu

beschäft

igen.

Waskann mansich unterWingwave

vorstellen?

Zwei Hamburger Psychotherapeuten haben

Wingwave entwickelt, das aus drei Komponentenbesteht,umdurch

Stress entstandene

Blockaden zu lösen. Beim neuro-linguistischen

Coaching nähere ich mich mittels

einer bestimmten Fragetechnik der Ursache

des Stresses. Beim Muskeltest formt der Klientdann

Daumen und Zeigefinger zu einem

Ring. Wenn seine Finger leicht auseinander

zu ziehen sind, während ich Trigger-Wörter

nutze und er an bestimmte Situationen

denkt, bestätigt der Test die herausgefundene

Ursache. Denn unter Stress lässt die

Muskelkraft

nach. Bei der anschließenden

Hemisphären-Stimulation bedient man sich

der REM-Phasen. ImSchlaf verarbeitet das

Gehirn die tagtägliche Masse an Reizen,

schnelle Augenbewegungen gehen damit

einher. Diese Funktion nutze ich und winke

im Blickfeld desKlienten, um im wachen Zustand

über die Bewegung der Augen emotional

belastende Probleme, die sich angestaut

haben, zuverarbeiten.

Wiesind Sie zu dieser Methode

gekommen?

Ich bin über die Neurolinguistische-Programmierer-Ausbildung

auf die Methode

aufmerksam geworden. InCoachingkreisen

ist Wingwave bereits sehr bekannt.

Welche Probleme könnenweggewunken

werden?

Grundsätzlich jegliche Art von Blockaden.

Klassisch ist die Zahnarzt- oder Flugangst.

Eine schwangere Frau zum Beispiel hatte

Angst vor Spritzen. Nach einer Sitzung war

das Spritzen oder Blutabnehmen problemlos

wieder möglich. Auch nach einem speziellen

Erlebnis, wie einem Sportunfall, kann

ich helfen. Mein Schwerpunkt aber liegt auf

der Prüfungsangst. Bekommen Menschen

diese nicht inden Griff, dann zieht sich das

durchs ganze Leben und man bleibt immer

hinterseinen Möglichkeiten. Dann sollte Hilfe

gesucht werden.

Wassinddie Vorteile derMethode?

Dass sie schnell ist. Man braucht nur zwei

bis fünf Stunden, um Betroffenen nachhaltig

zu helfen, manchmal reicht sogar schon

eine. Das Wichtige ist dabei auch, dass die

Ursache beseitigt wird. Im Grunde müssen

schlimme Erlebnisse auch nicht einmal erzählt

werden. Esreicht, wenn der Betroffene

an den Moment denkt. Eine Psychotherapie

ersetzt eshingegen nicht, das Coaching ist

nur für psychisch stabile Menschen geeignet.

Gibt es Sofortmaßnahme fürZuhause?

Es gibt eine Wingwave-App, die unterstützt

dabei die Konzentration zu steigern. Man

kann etwa sanft

eMusik über Kopfhörer abspielen,

die mit einem leisen Gong versetzt

ist, der immer zwischen dem linken und

rechten Ohr hin und herspringt. Die Augen

und die Gedanken bewegen sich dann mit.

Das ist das Winken und das beruhigt.

PiaRöhrig,Triple Z,

Katernbergstr.107,Essen,

pia-roehrig.de

Fotos: Joerg Bruecker; Titel: alphaspirit –stock.adobe.com

2


„Concentrix? Noch nie gehört.“

Diese Antwort hören Bianca, Katerina und Tim häufiger. Dabei arbeiten die drei für den

Marktführer im internationalen Kundenservice. Viele renommierte Marken aus der Automobil-,

Technologie- und Kommunikationsbranche vertrauen auf den Dienstleister

mit Standorten in Duisburg, Düsseldorf und Wuppertal.

Doch was für ein Unternehmen ist Concentrix?

Ein Job für alle Lebenslagen!

Ein modernes Bürogebäude, zentral gelegen

in der Wuppertaler Innenstadt –hier empfängt

Katerina jeden Tag ihre Bewerberinnen

und Bewerber. „Ich suche Berufs- und Quereinsteiger,

aber auch Menschen mit Erfahrung“,

sagt die Recruiterin aus Wuppertal.

„Bei uns ist esegal, woher jemand kommt.

Wichtig ist, dass jemand Lust hat und motiviert

ist. Den Rest bringen wir bei.“

Sie spricht aus eigener Erfahrung: „Als ich

im Juni 2015 als Kundenberaterin bei Concentrix

angefangen habe, kam ich gerade aus

meiner Elternzeit und hatte überhaupt keine

Erfahrung indem Job“, sagt Katerina.

Bei Concentrix durchlaufen alle Neu- und

Quereinsteiger mehrwöchige Schulungen.

Dort wird jeder gewissenhaft auf seine kommenden

Aufgaben vorbereitet. Sowar das

auch bei Tim aus Düsseldorf. „Die Schulung

war wirklich sehr umfangreich. Ich habe überraschenderweise

mehr gelernt, als damals

gedacht, mich aber nie überfordert gefühlt.

Man wird super abgeholt. Es hat echt Bock gemacht“,

sagt Teamleiter Tim.

Concentrix übernimmt den Kundenservice

für bekannte Marken auf der ganzen Welt.

Über 230 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

beantworten am Telefon, im Chat oder

auch auf Social Media Fragen und beraten zu

Produkten, beispielsweise aus der Automobil-,

Technologie- und Kommunikationsbranche.

Aber auch in einem großen Unternehmen

wie Concentrix sind es für Bianca aus Duisburg

vor allem der lockere Umgang und die

Menschen vor Ort, die das Unternehmen

auszeichnen. „Wir duzen uns alle, egal, ob

Standort- oder Projektleiter, jeder wird hier

wirklich geduzt. Und die Arbeit macht einfach

Spaß. Man hat immer ein bisschen was zulachen

auf der Arbeit, die Leute sind alle total

nett“, freut sich Bianca.

Darüber hinaus profitiert die junge Mutter

von flexiblen Arbeitszeiten und unbefristeten

Veträgen: „Ich kann meine Stunden recht

flexibel einsetzen. So ist es auch bei unseren

Studenten, die dann vielleicht sagen, sie

kommen gerne in den Abendstunden arbeiten.

Das lässt sich immer irgendwie vereinbaren.“

Bianca, Katerina und Tim verbindet, dass

sie alle drei als Kundenberater eingestiegen

sind und sich intern weiterentwickeln konnten.

„Jeder kann sich hier weiterentwickeln“,

ist Katerina überzeugt. „Man muss es nur wollen

und persönliches Engagement zeigen. Ich

bin dafür das beste Beispiel: erst Kundenberaterin,

dann Teamleiterin und jetzt Recruiterin.

Esgeht!“ Tim ergänzt: „Wichtig ist uns

einfach nur, dass jemand Lust hat, neues zu

lernen. Der Rest regelt sich fast von alleine.“

Bewirb Dich jetzt unter:

de.concentrix.com

Bewerbung@convergys.de

0173 3795 361


KARRIERKARRIERE

Traumjob

Reisepädagoge

Frank Schönhoff hatte beruflich schon einiges ausprobiert, bevor er

beim Jugendhilfe-Verein Wellenbrecher landete. Als Betreuer und derzeit

Koordinator von Reiseprojekten arbeitet ermit Leib und Seele in

der Jugendarbeit. DasZielder Projekte:Die Abenteuerlust von Jugendlichen

nutzen, um sie von der schiefen Bahn zu holen und ihnen neue

Lebenswege aufzuzeigen.

Farbkleckszauberer

Wir suchen Erzieherinnen und Erzieher für

den Bereich Kindertagesstätten.

Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert unter:

„Jeder Jugendliche hat Kompetenzen, die muss man manchmal nur

in die richtigen Bahnen lenken“, meint Schönhoff. Der Ansatz bei den

vier- bis achtwöchigen Reisen, die der Verein anbietet: den Jugendlichen

aus seinem gewohnten Umfeld zunehmen, weg von Freunden

mitschlechtemEinfluss und wegvon der Reizüberflutung durchs

Smartphone und andereMedien.„Aufder Reisekann der Jugendliche

sich mal ganz auf sich konzentrieren: Wostehe ich? Wowill ich hin?

Und welche meiner Verhaltensweisen sind für mich schädlich? Im

Alltag hat man diese Zeit oft

nicht“, sagt Schönhoff. Und auch nicht

die Intensität der Eins-zu-eins-Betreuung an 24 Stunden pro Tag. Die

Reisen werden individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten.

Außerdem planen Betreuer und Jugendlicher die Details

gemeinsam. Daskann zumBeispieldie Kanutour durch Skandinavien

sein oder auch eine mehrwöchige Wanderung durch Polen. „Die Jugendlichen

lernen in der Zeit sehr viel. Das fängt bei simplen Sachen

an, wie Zelt aufbauen, Holz hacken oder Angeln.“ Haben die jungen

Menschen bis dahin oft

Misserfolge erlebt, erfahren sie hier, dass sie

auch schwierige Situationen aus eigener Kraft

meistern können. Das

gemeinsame Reisen zu zweit schafft

außerdem schnell eine tiefe Verbindung.„Bei

Gesprächen abendsamLagerfeuer kann mandann gut

zum Kern vorstoßen.“ Weitere Vorteile der Wildnis: Der Handyempfang

ist schlecht und vor Problemen weglaufen ist nicht.

Wir suchen Pflegefach- und -hilfskräfte für den

Bereich Altenpflege!

Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert unter:

Dass der eigene Lebensweg nicht immer geradlinig verläuft

,kennt

Frank Schönhoff aus eigener Erfahrung. Wegen einer Mehlstaub-Allergie

konnte er bereits kurz nach seiner Ausbildung nicht mehr als

Bäcker arbeiten. Danach hat erviel herumgejobbt und mit 27dann

doch noch das Abitur nachgeholt, um anschließend Städtebau- und

Raumplanung zu studieren. Dass ihm der soziale Bereich liegt, merkte

Schönhoff schon während seines Zivildienstes bei der Lebenshilfe

und bei seiner Tätigkeit neben dem Studium in einer Kinder- und

Jugend-Notschlafstelle. „Wenn du als Reisepädagoge arbeiten willst,

musst du die guten Seiten injedem sehen können. Und du musst viel

aushalten können, weil sich der Jugendliche erst mal mit dir messen

unddeine Grenzenaustesten will.Das darfst du nichtpersönlich nehmen.“

Momentan sucht der Verein Betreuer für seine Reiseprojekte.

„Es ist ein relativ unbekanntes Berufsbild und viele wissen nicht, dass

man dafür keine pädagogische Ausbildung braucht. Die Leute glauben,

dass ihnen die Kompetenz fehlt, obwohl sie die schon mitbringen,

weil sie empathisch sind, gut mit Jugendlichen klarkommen und

als Maurer, Ingenieur oder Handwerksmeister fest im Leben stehen.“

wellenbrecher.de

Lina Niermann

Fotos: u.: Frank Schönhoff; o.: Lina Niermann

4


KARRIEREKARRIERE

Kleinunternehmen aufgepasst!

Energiewende sucht Köpfe

Fotos: o.: Stefanie Kleemann, Dortmund-Agentur Stadt Dortmund; u.: Motah on Unsplash

Wer just einen Klein- oder auch Kleinstbetrieb in den Dortmunder

Stadtgebieten Lütgendortmund, Huckarde, Mengede, Eving, Scharnhorst

oder in der Nordstadtgegründethat,sollte nunaufmerksambleiben.

Denn: Die Wirtschaft

sförderung Dortmund organisiert wie in den

letzten 13Jahren den Nordstern-Wettbewerb für genau solche jungen

Unternehmen, die für ihre Karriere noch einen kräft

igen Anschub gebrauchen

können. Denn hier werden alle Teilnehmer von einem externen

Unternehmensberatungsbürogecoacht.Eswirdein Businessplan

erstellt,der derNordstern-Juryals Wettbewerbsbeitrag vorgelegt wird.

Der Zeitraum erstreckt sich über das komplette Jahr, die Teilnahme

ist kostenfrei. Übrigens: Auch bestehende Unternehmen können mit

frischen Ideen beim Wettbewerb einsteigen.

Infosauf:wirtschaftf sfoerderung-dortmund.de

Erneuerbare Energien, grüne Ressourcen, neue Wege – das sind

nicht einfach trendige Schlagwörter, mit denen Unternehmen um sich

werfen. Essind wichtige Impulse, die unsere Gesellschaft

in nächster

Zukunft

prägen werden. Und es sind Arbeitsfelder, die lukrative und

spannende Aufgaben bereithalten. Die EnergieAgentur.NRW hat für

interessierte kluge Köpfe eine interaktive Karte auf ihrer Homepage

veröffentlicht, die Unternehmen sammelt, die im Bereich Erneuerbare

Energien Jobs anbietet. Für Schüler, Berufseinsteiger und Ausgebildete,

die nach neuen Perspektiven suchen, steht auch eine passende

Jobbörse parat. Zu findenauf:energieagentur.nrw

5


KARRIERKARRIERE

Termine, Termine

Schooool’s out for summer –und dann? Wer noch Orientierung für

den Weg nach der Schulausbildung braucht, könnte auf einer von

zahlreichen Ausbildungsmessen in der Region vorbeischauen. Hier

einige Tipps:

Die Einstieg-Messe inDortmund thematisiert Ausbildung, Studium

und Beruf. Zielgruppe sind Jugendliche im Alter von 16 bis

23 Jahren. Die Aussteller ermöglichen individuelle Beratung und

informative Begleitprogramme zu dem aktuellen Ausbildungsund

Studienangebot. Tageskarten kosten fünf Euro, ermäßigt

nur drei. 6.+7.9.,Fr9-14Uhr,Sa10-16 Uhr, Kongresszentrum Westfalenhallen,Dortmund

DerRecruiting Tagrichtetsich an wechselwillige Ingenieure und

IT-Spezialisten. Neben der Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber

zu treffen, können sie auch Vorträge besuchen oder kostenfreie

Angebote wieKarriere- und Bewerbungsberatung wahrnehmen.

Eintritt bleibt frei.

13.9., 11-17Uhr,Kongresszentrum Westfalenhallen,Dortmund

Hier ergibt sich für Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit,

sich bei Unternehmen, Berufsfachschulen, Hochschulen und

Institutionen zu Themen wie Beruf, Ausbildung, Studium sowie

Bewerbung beraten zulassen. Zudem sind Gesprächsanmeldungen

mit bestimmten Ausstellern imVorfeld möglich. Das

Vocatium ist eine landesinterne Veranstaltung, bei der eine Teilnahme

unter Terminbeachtung in allen Städten möglich ist.

9.+10.7.,8.30-14.45Uhr,MitsubishiElectricHalle,Düsseldorf

17.-18.9.2019, 8.30-14.45Uhr Zeche Zollverein,Essen,

Die Messe ABI Zukunft

ist eine Rekrutierungsmesse für Universitäten,

Fachhochschulen und Arbeitgeber und bietet ihren

Besuchern die Chance, sich über duales Studium, Ausbildung,

Auslandsaufenthalt, Freiwilliges Soziales Jahr und Studium zu

informieren. Auch hier ist der Eintritt frei.

31.8., 10-16Uhr,Messe Essen,Essen

DASA-Jugendkongress

Der DASA-Jugendkongress Dortmund ist eine berufsvorbereitende

Veranstaltung und stellt einen vielgestaltigen Dialog mit

Schulen, Unternehmen und Institutionen bereit. Erfahrene Praktiker

aus Berufsfeldern von Dienstleistung bis Handwerk und

Technik über Gesundheit und Ernährung geben Tipps für einen

erfolgreichen Berufsstart und laden zum Gedankenaustausch

ein. Der Eintritt ist kostenlos.

18.-19.9., 9-13 Uhr, DASA Dortmund,Dortmund

Beim Düsseldorfer Karrieretag warten zahlreiche Unternehmen

darauf, neue Bewerber kennenzulernen. Neben Fachgesprächen

mit potentiellen Arbeitgebern werden Bewerbungsmappenchecks

durch erfahrene Profis, Bewerbungsfotoshootings

und Coachings durch Spezialisten im Bereich Job und Karriere

offeriert. Der Besuch ist kostenfrei.

26.9., 10-17.30Uhr,Areal Böhler,Düsseldorf

Die Stuzubi ist eine Karrieremesse für Abiturienten, Fachabiturienten

und Realschüler. Zahlreiche Unternehmen, Universitäten,

Hochschulen und Akademien präsentieren sich den Schülern

mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten und stehen für

einen ersten persönlichen Kontakt zur Verfügung.

28.9., 10-16 Uhr, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

6

NORDSTERN

JETZT

MITMACHEN!

DerUnternehmenswettbewerb

www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de

Bei der Jobmesse dreht sich alles umdas Thema Beruf, Ausbildung

und Praktika. Zahlreiche regional, national und international

agierende Unternehmen vermitteln freie Stellen und

Ausbildungsplätze und bieten Traineeprogramme, Praktika

und Projekte an. Dargeboten wird ein weitflächiges Spektrum

an Karrierechancen für alle Qualifikationen und Generationen.

Zudem können Besucher ihre Bewerbungsunterlagen von fachmännischen

Augen begutachten lassen. Tageskarten kosten

zwei bis drei Euro.

28.+29.9.,10-16 Uhr, So 11-17Uhr,Messe Essen, Essen

Cedric Schäfer

Fotos: o.: John Schnobrich on Unsplash


KALENDER

Foto: Jochen Tack/Stiftung Zollverein

Die Freibadsaison ist eröffnet!

Im Werkschwimmbadab13.7. täglichvon 12-20Uhr

KokereiZollverein, Essen

LetztesPlanschen am 1.9.

81


82

Foto: Derek Hudson

Mo.01.

Konzerte

BOCHUM

➤ Beth Hart &Band, Rock

(USA), Support: Kenny Wayne

Shepherd, RuhrCongress

➤ Blejwas Conrad Duo, akustische

Gitarrenmusik, Halle205, 20.00

➤ Das Consortium +Exbirds,

Haus Oveney,18.00

DORTMUND

➤ Akkordeon Café, mitThe

Neckbellies (Irish Folk, Cajun,

Rock, Pop),Fritz-Henßler-Haus,

19.00–21.00

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Boys don’t cry and girls just

want to have fun, Liederabend

von AndréKaczmarczyk,

Central, 19.30

➤ KatiFord&theNightshift

Band, Rock, Pop, Soul,

Rhythm’n’Blues,EmPöötzke, 21.00

ESSEN

➤ Alma portuguesa, Fado,Weltmusik/Foyer,Aalto-Theater,

19.30

➤ Groovekeller, Jazz, Südrock,

21.00

KÖLN

➤ Ghost Wolves +Pie-Oh-My,

Garage Rock‘n’Roll,Sonic Ballroom,

21.00

➤ Lennart Allkemper Quartett,

Jazz, Loft, 20.30

MÜNSTER

➤ Phil Wood Trio, Hot Jazz Club,

21.00

OBERHAUSEN

➤ Las Manos DeFilippi, Druckluft,

20.00

➤ Mark Knopfler, König-Pilsener-Arena,

20.00

WITTEN

➤ Wittener Blues Session, Maschinchen

Buntes,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Pommes,

Currywurst und Bier, mitTan

Caglar („Rollt bei mir …!“),

Spiegelzelt,20.00

DÜSSELDORF

➤ Boing! Comedy Club, Gäste:

DaveDavis,LaraAutsch,David

Grashoff,MüroBakar, Vicki Blau,

DanielKovlaschev,Moderation:

Manuel Wolff,Pitcher,20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Festival der Banden |

#Dre@m_Island, Zeche 1,

11.00

➤ Marat /Sade, Stück nach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Penthesilea, Stückvon Kleist,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Fast Faust, Jugendstück von Albert

Frank, ab 15 J.,Kinder- und

Jugendtheater,11.00

DÜSSELDORF

➤ Café Eden |Die Theatersoap,

Folge 4und Staffelfinale,

von Thiemo Hackel und Ensemble,Junges

Schauspielhaus,

19.00+20.30

➤ Maria Magdalena, Trauerspiel

vonHebbel, Central, 20.00

Oper &Klassik

DUISBURG

➤ Duo-Klassenkonzert Klavier,

Folkwang-Universität, 19.30

ESSEN

➤ Bruch, Neue Musik, Folkwang-

Universität,19.30

➤ Markus Hufschmidt &Iwona

Salling, Werkefür Klavierund

Flöte, von Gaubert,Debussy,

Martin,Martinu, Prokofiev &

Messiaen, Bürgermeisterhaus,

19.30

Mark Knopfler

Der Gitarren-Virtuose der Dire Straits spielt Meisterwerke

relaxter Rockmusik –ein Gegenentwurf

zum hektischen Popzirkus. Seinem treuen Publikum

gönnt erHits aus seinem neuen Album

„Down The Road Wherever“ und natürlich Klassiker

der 20-jährigen Dire-Straits-Ära.

1.7., König-Pilsener-Arena, Oberhausen

GELSENKIRCHEN

➤ 9. Sinfoniekonzert –Exotische

Legenden, Werke

von Holst,Ratnayake,Rimsky-

Korsakow,Musiktheater im Revier,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Alle Jubeljahre |Mit Edmund

Hillary als erstes auf

den Mount Everest, Vortrag

von Michael Conrath, Blue

Square, 18.00

MÜNSTER

➤ Gelehrte im Theater |100

Jahre Weimarer Republik,

Vortragvon Inka Mülder-Bach

zum Thema „Unauffälliges Personal

–Zur Literatur und Kultursoziologie

der Angestellten“,Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Sternenhimmel der Aborigines,

Vortragvon Marianne

Langener,Westfälische Volkssternwarte,19.30

Und sonst

DORTMUND

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme,Herr Walter,

20.30

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme,Viertelliebe,

20.30

➤ Klänge für die Seele, Weltmusik

(live) mit Sitar,Didgeridoo,

koreanischer Zither,Klangschalen,

Flöten, Gesang, Violine u. a.,

Pauluskirche,20.00

DUISBURG

➤ Klavier-Festival Ruhr |

Education-Projekt Tanz &

Musik, Präsentation mit Schüler*innen

aus Duisburg-Marxloh,

Fabian Müller, Lorenzo

Soulès, Landschaftspark Nord,

18.00

Di.02.

Konzerte

DORTMUND

➤ Lucy Dacus +Valeria Stoica,

Indiepop,FZW,20.00

DÜSSELDORF

➤ Ring ABell, GroovySounds,Em

Pöötzke, 21.00

➤ Spanischer Abend |Rafael

de Alcala, Flamenco &Tapas,

zakk, 19.00

➤ The Beach Boys, Mitsubishi

ElectricHalle,20.00

ESSEN

➤ Bluesanovas, GaststätteUhlenkrug,

19.30

➤ Reno Divorce, Punkrock, Don’t

Panic, 20.00

ISERLOHN

➤ Symphonic Woodstock, mit

dem WDRFunkhausorchester,

Parktheater,20.00

KÖLN

➤ Liniker eos Caramelows,

R&B, Jazz, ClubBahnhofEhrenfeld,19.00

(Einlass)

➤ Polence/Windisch/Renfrow/Sued,

Avantgarde Jazz,

Loft, 20.30

➤ Suicideboys, Hip-Hop, E-

Werk

➤ The HU, Heavy Metal, Luxor,

20.00

➤ Thom Yorke, Support: Andrea

Belfi, Palladium,20.00

MÜNSTER

➤ Die Zwillinge Jazzuniversität,

Swing,Blues &Dixieland,

Hot Jazz Club, 20.00

➤ Sickmark +Ill +Slon, Baracke,

19.00

➤ Symphonic Woodstock, mit

dem WDRFunkhausorchester,

Seebühne,20.00

WITTEN

➤ SommerRock Imberg, open

air mit AkzentOne, Redefined,

Madlays u. a.,Steinbruch Imberg,

18.30

Party

DUISBURG

➤ Feierabend Tanz, Salsa,Bachata

mitDJs Frank &Maiquino,

Baba Su, 19.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager, Discofox,

NDW, Karneval, Charts,

Kneipenhits, Ballermann 6,

20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Bei Kuballa

anne Bude, Sketche,Musik,

Kulinarisches,mit

dem Spiegelzelt-Ensemble,Spiegelzelt,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Jochen Malmsheimer: Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage,

Kom(m)ödchen, 20.00

Musical &Show

ARNSBERG

➤ DraCOOLa Showbiss, Freilichtbühne

Herdringen, 16.00

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Schwarze Löcher, Neufassung

der Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

18.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 11.30

BOTTROP

➤ Mixtape, 80er-Musik-Show,

Bergarena HaldeHaniel, 20.00

ESSEN

➤ Queeny Unplugged, Tribute to

Queen, mit Schüler*innen und

Folkwang-Musikschüler*innen &

der Compagnie des AaltoBallett,Aalto-Theater,19.00

HALTERN

➤ Footloose, Musical von Tom

Snow, mit der Musical-AG, Joseph-König-Gymnasium,

19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Festival der Banden |Everyone,

Zeche1,11.00

➤ Marat /Sade, Stück nach Peter

Weiss, mit Monster Truck /

Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Unterwerfung, Stück nach MichelHouellebecq,Schauspielhaus,19.30

(anschließend Publikumsgespräch)

DORTMUND

➤ Fast Faust, Jugendstück von Albert

Frank, ab 15 J.,Kinder-und

Jugendtheater,11.00

DÜSSELDORF

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an derKö, 20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy in Town –100 Jahre

BoSy, KAPimBermuda3eck,

19.30

DORTMUND

➤ 10. Philharmonisches Konzert

–Mahler: Sinfonie Nr. 9,

mit den Dortmunder Philharmonikern,

Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ Geisterritter, Oper vonJames

Reynolds nach dem gleichnamigen

Roman von CorneliaFunke,

Theater, 11.00

➤ Georg Kjurdian, Klavierwerke,

Folkwang-Universität, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Klavier-Festival Ruhr |András

Schiff, Werkevon Schubert,

Robert-Schumann-Saal,

20.00

ESSEN

➤ Akusmatik, Neue Musik, elektronische

Musik,Folkwang-Universität,19.30

HAMM

➤ KlassikSommer |Fußnoten

..., Werkevon Brahms, Schumann,

Koechlin, Duvernoy,Gut

Kump,19.30

MÜNSTER

➤ Die Liebe zu den drei Orangen,

Opervon Prokofjew,Theater,

19.30

Foto: Peter Berg

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Die Totale Sonnenfinsternis

in Chile, Vortrag vonPaul Hombach,

Zeiss-Planetarium, 21.00

DORTMUND

➤ Antimuslimischer Rassismus

in Deutschland, Vortrag&Diskussion,

Gäste: Deniz Greschner,

Nefise Saglam,Ususmango (Comedy)

u. a., Dietrich-Keuning-

Haus,18.30

➤ Internationale Woche |Meine

Zeit in Rostow am Don,

Vortragvon Nils Bickenbach zum

Thema„Zwischenbegeisternden

Begegnungen und WM-Desaster“,Auslandsgesellschaft,

18.30

➤ Internationale Woche |

Schwarz ist der Ozean, Ausstellung

&Vortrag:„Washaben

volle Flüchtlingsbootevor Europas

Küsten mit der Geschichte

von Sklavenhandelund Kolonialismus

zu tun?“, AWO,

17.00–18.30

➤ Plastikmüll –eine weltweite

Bedrohung, Vortrag

von Marina&Michavon Ozeankind,

Pauluskirche,19.00

ESSEN

➤ Die germanische Siedlung

Überruhr-Hinsel, Vortrag

von Patrick Jung, Ruhr Museum,

18.00

HAGEN

➤ Erneuerbare Energien ohne

Angst, Ringvorlesungmit WolfgangKetter

/Gebäude2(Seminargebäude),Räume1-3,

Fernuniversität,18.00

HATTINGEN

➤ Zero waste, Vortragvon Anja

Minhorst, Stadtbibliothek, 17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kein Wunder, Lesungmit Frank

Goosen,Stadtbibliothek, 20.00

WETTER

➤ Zukunft der Arbeit –Träume,Visionen

&realistische

Erwartungen, Vortragvon PeterBusse,Bernd

Holtwick,Ev.-

Reformierte Kirche Wetter-Freiheit,20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

09.30

HATTINGEN

➤ Medien und Migrationsgeschichte

für Kids, Stadtmuseum

Blankenstein,14.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Schwof &Schmaus, Seniorennachmittag

mitMusik&Tanz,

Jahrhunderthalle, 15.00

DATTELN

➤ Trockenschwimmen, Dokumentarfilm

von Susanne Kim,o.

A., Bücherwurm, 19.30

DORTMUND

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme,subrosa,

20.30

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme,Luups,20.30

HATTINGEN

➤ Tauschring Hattingen, Bürgercafé

im Holschentor,19.00

MÜLHEIM

➤ Saarner Tanz-Café, mit Live-

Musik von DannyHaidt, Kloster

Saarn, 14.30–17.30

OBERHAUSEN

➤ Anarchists Teapot, Druckluft,

19.00

SCHWERTE

➤ Tanzcafé 50 plus, Rohrmeisterei,

16.00

Mi.03.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochum Total |Jan Röttger,

Akustikpop, Freibeuter, 20.00

DORTMUND

➤ Florian Ross &Architexture,

Jazz Quartet &Holzbläserensemble,

domicil,20.00

➤ Sommer amU|Tiflis Transit,

DortmunderU,18.00–22.00

➤ Strand Child, Dream Pop, subrosa,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Bon Jovi, Rock, Merkur Spiel-

Arena,20.00

➤ Funkzentrale Mertensgasse,

Funk, AcidJazz, Hip-Hop,Ufologic,

Em Pöötzke, 21.00

➤ Open Live-Acoustic, Jazz,

Funk,Blues,Naseband’s,19.00

➤ Sebastian Gahler meets Karolina

Strassmeyer, Jazz,

Steinway-Haus,19.30

KÖLN

➤ Johannes Mössinger, Jazz,

Loft, 20.30

➤ Snow Patrol, Rock, Tanzbrunnen,

19.00

➤ Starcrawler, MTC, 20.00

➤ Striewe Falke, InSideCafé,

20.00

➤ Wolfgang Schmidtke Ensemble,

verjazzte Werkevon

Offenbach, WDR-Funkhaus,

19.00

SOEST

➤ Bernd Rinser, Alter Schlachthof,20.00

WITTEN

➤ Mitmach-Spaß-Orchester,

Maschinchen Buntes,20.00

Party

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Dirty 2hours, 2-Stunden-Party,Musikmix,

Oh BabyAnna,

22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Wilbertz

&Kunz: Hättste wärste auch

nicht anders, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Kay Ray:

Die Kay Ray Show, Spiegelzelt,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Jochen Malmsheimer: Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage,

Kom(m)ödchen, 20.00

HAGEN

➤ Michael Mittermeier: Lucky

Punch, Stadthalle

WITTEN

➤ Christian Ehring: Keineweiteren

Fragen, WerkStadt,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

09.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,18.30

BOTTROP

➤ Mixtape, 80er-Musik-Show,

Bergarena HaldeHaniel, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté, 19.30

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOP Varieté,

15.30+20.00

HAGEN

➤ Spring Awakening, Musical

nach Frank Wedekind /Großes

Haus,Theater,19.30

HALTERN

➤ Footloose, Musical vonTom

Snow,mit der Musical-AG,Joseph-König-Gymnasium,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Jüdin von Toledo, Stück

nach Feuchtwanger, Schauspielhaus,19.00

DORTMUND

➤ Improshow, mitdem Jugendclub

Theaterpartisanen, ab 14 J. /

Studio,Schauspielhaus,18.00

Bei Kuballa anne Bude

Einen bunten Abend mit alten und neuen Gästen

gibt es bei Kuballa anne Bude. Das Spiegelzelt-Ensemble

serviert ein Fünf-Gänge-Menü mit raffinierten

kulinarischen Spezialitäten und absurden

Sketchen, mit feuriger Musik und skurrilen Geschichten

aus dem Ruhrpott.

2.7., Spiegelzelt, Dortmund

DÜSSELDORF

➤ Der zerbrochne Krug, Lustspiel

vonKleist,Central, 20.00

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an der Kö, 20.00

➤ Fight Club, Stück nach Palahniuk,

Central, 19.30

➤ Looters Impro, improvisierte

Hörspiele,zakk, 19.00

ESSEN

➤ Full Spin |Things Easily Forgotten,

Performancefür fünf

Zuschauer von Xavier Bobés /

Probenraum, Maschinenhaus,

14.00+17.00+20.00

➤ Onegin, Ballett vonJohnCranko,

Aalto-Theater,19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Move!, Tanzprojekt mit Schüler*innen

und dem BallettimRevier

/Großes Haus, Musiktheater

im Revier,19.30

HAGEN

➤ Tote Lehrer leben länger, mit

dem Theater an der Volme

/Open Air, Wasserschloss Werdringen,

19.30

MÜNSTER

➤ Kasimir und Karoline, Stück

vonÖdön vonHorváth, Theater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Ein Sommernachtstraum,

Stückvon Shakespeare, Theater,

19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Rossini: Petite Messe solennelle,

mitden BoSy, Gesangssolisten

u. a.,Musikforum, 20.00

DORTMUND

➤ 10. Philharmonisches Konzert

–Mahler: Sinfonie Nr. 9,

mit den Dortmunder Philharmonikern,

Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ Bach!!, Folkwang-Universität,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Liedsommer |Unterhalb und

oberhalb des Meeresspiegels,

Werkevon Debussy,Bellini,

Händel, Rachmaninov u. a.,mit

EvaMarti (Mezzosopran), Franz

Klee &Martha VanDamme (p),

Robert-Schumann-HS,18.00

➤ Sommerliche Orgelkonzerte

|Katrin Geelvink &Wolfgang

Abendroth, Werke

von Couperin,Gerigk,Olsson,

Neanderkirche,18.30

ESSEN

➤ Frische Klänge Essen, Neue

Musik, Folkwang-Universität,

19.30

➤ Klavier-Festival Ruhr |Evgeny

Kissin, Werkevon Beethoven,

Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Bochumer Zechen, was

bleibt?, Vortragvon Markus

Lutter, Stadtarchiv, 18.00

➤ Europas Wächter im Weltraum,

Vortragüber „Sentinels

fürjedenTag“, Zeiss-Planetarium,

19.30

DORTMUND

➤ Best of Poetry Slam, Open

Air,JunkYard, 20.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Morgen ist leider auch noch

ein Tag, Lesungmit Tobi Katze /

Club,zakk, 18.00

ESSEN

➤ Lawrence Ferlinghetti:Little

Boy, Vortragvon Ron Winkler,

Buchhandlung Proust, 20.00

➤ Science Slam, Weststadthalle,

20.00

LÜNEN

➤ Lesecafé, Zum Thema „Die vier

Elemente–Wasser“,Stadtbücherei,

16.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Pulsare –die genauesten

Uhren der „Welt“, Vortrag

von Marianne Langener,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

WETTER

➤ Die alte FreiheitinWetterund

wasaus ihr wurde, Vortrag

von Helmut Dorsch, Ev.-Reformierte

Kirche Wetter-Freiheit,20.00

Für Kinder

ARNSBERG

➤ Der kleine Vampir, Theater,

Freilichtbühne Herdringen,15.00

BOCHUM

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium,11.30

DORTMUND

➤ Ein König zu viel, Stück

von Gertrud Pigor, ab 4J., Kinderund

Jugendtheater,10.00

➤ Internationale Woche |Sommerfest

für Kinder &Jugendliche,

Stollenpark,

15.00–19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Kita macht Theater, Präsentation

des Projektes derStiftung

MiR &Kita Königstraße,Musiktheater

im Revier,15.00

Märkte &Messen

DUISBURG

➤ Trödelmarkt, SportparkWedau,

08.00–14.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Trödelmarkt, Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,

06.00–14.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Nadelohr, Bar &Vinyl, Lieblingsplattenkönnen

mitgebracht

werden,OvalOffice Bar,

17.00–23.59

BOTTROP

➤ Bohemian Rhapsody, Film,

FSK: ab 6J., Hof Jünger, 19.30

DORTMUND

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme,ElMundo,

20.30

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme,Missin‘Link,

20.30

➤ Internationale Woche |

Dortmund –international

und weltoffen, 23.Bürgerforum„Nord

trifftSüd“ Thema

„Zusammenhaltin der Gesellschaft“,

Auslandsgesellschaft,

18.30

➤ Internationale Woche |Morgan

Ahmed Morgan, Spielfilm

von AliIdrees, OmU, SweetSixteen

Kino im Depot, 17.00

➤ Tango.Argentino, Café Durchblick,

19.00–23.30

ESSEN

➤ Beer Pong Night, Fritzpatrick’s,

20.00

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–22.00

OBERHAUSEN

➤ Ärger dich nicht!, Spieleabend,Druckluft,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Seniorentanz, Tanztee,Altstadtschmiede,

15.00

Do.04.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

Sultans Court(Alternative,Indie,

17.00), TheKing’sParade (Alternative,Soul,

18.15), Some

Sprouts (Pop,Indie,Folk, 19.30),

AliceFrancis (Neoswing,20.45),

Innenstadt

➤ Bochum Total |coolibri-Stage@Riff,

Campus RuhrcomerFinale

(18.00), Josew Beuys Boys

(Funk, Alternative,Blues,21.15),

Innenstadt

➤ Bochum Total |The Smigx,

Rock, Mandragora, 22.00

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, Scots’nBreizh

(Dudelsack-Band, 17.45), Stunde

Zehn (Indie-Songwriter-Pop,

19.00), Linseding (20.15),Innenstadt

➤ Bochum Total |Whiskerlad,

Folk, Café Konkret,19.00

➤ Bochum Total |Kotzreiz,

Punk, DieTrompete,22.00

➤ Bochum Total |Loveshocks,

70s, Zacher,20.00

➤ Bochum Total |Mobiles

Bluhs Kommando 2.0, Tucholsky,21.30

➤ Bochum Total |Nietzsche’s

Dead +Kommando Marlies,

Post Punk +Punk, Freibeuter,

20.00


Foto: Thomas Brauchle

coolibri präsentiert

Bochum Total

Verträumte Synthesizer, Gitarren, kaputte Drums

und R’n’B-ige Vocallines –damit kommt das Kölner

Duo GiiRL auf die coolibri-Stage im Riff. Dennoch

kriegt das Rock-Duo Kaffkönig „Das große

Kotzen“ –zumindest heißt so ihr neues Album.

Volle Möhre also beim Bochum-Total-Festival nicht

nur inder City, sondern auch imRiff!

4.-7.7., Riff, Bochum

➤ Bochum Total |Old Styles

Best, Punk, Intershop,20.30

➤ Bochum Total |Purple Eyes,

Hardrockder 70s/80s,Flashbacks,22.00

➤ Bochum Total |Ringbühne,

Haión (Elektronische Musik,

17.00), Jo Hartmann(Rock,

18.15), Banda Senderos (Reggae,

19.30), Boppin‘B(Rock‘n’Roll,

20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |Sparkassen-

Bühne, Henry AndThe Waiter

(Indiepop, 17.00), NicoLaska

(Singer/Songwriter, 18.15), Darjeeling(Post-Kraut,19.30),

Reis

Against TheSpülmaschine (Rock,

Pop, 20.45), Innenstadt

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Angelo Kelly &

Family, Burgtheater,18.30 (Einlass)

DUISBURG

➤ Café del Mundo, Flamenco,

KulturspielhausRumeln, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Mike, Funk, Soul, Groove,Naseband’s,

19.00

➤ PowerKraut, Dixieland,Jazz,

Swing,EmPöötzke, 21.00

➤ Ronja Maltzahn, Singer/Songwriterin,Schloss

Benrath,20.00

➤ The Ramonas, Tribute to ...

(GB), TheTube, 20.00

ESSEN

➤ Brösèl, in der Kneipe,Grend,

20.00

➤ Corrosion Of Conformity,

Stoner Rock, Turock,20.00

➤ Essen Acoustics Sommersession,

mitTom Allan &The Strangest,Jack

Curley, Odeville /Open

Air,Weststadthalle, 18.00

KREFELD

➤ Max Herre, Kulturfabrik, 20.00

KÖLN

➤ Affentanz, Downtempo, Electronica,

Support: Raute+DJSet

von Alan Lomax&John Ross

Ewing, Blue Shell,20.00

➤ Florian Ross, Jazz, Crossover,

Stadtgarten,20.00

➤ Stray Cats, Palladium

➤ Tankus The Henge, Gypsy,

Ska, Sonic Ballroom, 21.00

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Hands On

Strings, Gitarrenduo (World,

Jazz u. a.), Raffelbergpark,

19.00

MÜNSTER

➤ Fights And Fires +Blind End

+Catapults, Baracke, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mit Opener,Altstadtschmiede,

20.30

REMSCHEID

➤ Nicole Berendsen &Christoph

Spengler, Jazz, Blues,

Rock, Pop, Klosterkirche Lennep,

20.00

WETTER

➤ Impala Ray, Folk, Burgruine,

20.00

WITTEN

➤ Katee Cross, Singer/Songwriterin,

Maschinchen Buntes,

20.00

Party

BOCHUM

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

Musik per Jukebox-App,Innenstadt,17.00–18.00

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris EllisDJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

DORTMUND

➤ El bote de Salsa, mit DJ Arturito,

bei gutem Wetter, Herr Walter,17.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM,Synthiepop,

Wave,Indie,80er,Zentrum Altenberg,21.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Carmela

de Feo: Meine besten Knaller,

Spiegelzelt,20.00

DÜSSELDORF

➤ Harry Heib: Heinz Allein –

Die PULLIzei ermittelt, Theateratelier

Takelgarn, 20.00

➤ Jochen Malmsheimer: Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage,

Kom(m)ödchen, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Michael Mittermeier: Lucky

Punch, Ruhrfestspielhaus,

20.00

UNNA

➤ Unnaer Comedy Night, mit

Don Clarke, Kay Ray,Moderation:

Benni Stark, Platz der Kulturen,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

DÜSSELDORF

➤ Viva Argentina, Artistik-

Show, Roncalli’s Apollo Varieté,

19.30

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOPVarieté,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Das Glück kommt wie ein

Donnerschlag, Stückvon Guus

Kuijer,Prinz Regent Theater,

18.00

➤ Eve*Bar, Performance„Mennerstm:

Nightlife“ vonBartling/Kilinc,

Oval OfficeBar,21.00

➤ Marat /Sade, Stück

nach Peter Weiss, mit Monster

Truck /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ O, Augenblick, Musiktheater

von Tobias Staab,Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Kein einziger Begriff –eine

chaotische Annäherung, Jugendclubproduktion,Kinder-und

Jugendtheater,20.00

➤ Man sieht sich –#SiehstDu-

Mich, Stück von GuillaumeCorbeil,

mitJugendclub Theaterpartisanen,

Tanztheaterwerkstatt

vier.D /Studio,Schauspielhaus,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Die Niere, Komödie von Stefan

Vögel, Theater ander Kö,

20.00

➤ Mr.Nobody, Stück nach dem

Film vonJaco VanDormael, ab

13 J.,Junges Schauspielhaus,

19.00

➤ Willkommen, Komödie von

Lutz Hübner und Sarah Nemitz,

Central, 20.00

ESSEN

➤ Full Spin |Short Cuts, mit

demStudiengang Physical Theatre

der Folkwang, Maschinenhaus,20.30

➤ Full Spin |Things Easily Forgotten,

Performancefür fünf

Zuschauer von Xavier Bobés /

Probenraum, Maschinenhaus,

13.00+16.00+19.00

➤ Full Spin |Die mit den Augen

atmen, Performancevon

Killer&Killer,Maschinenhaus,

18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Move!, Tanzprojekt mit Schüler*innen

und dem BallettimRevier

/Großes Haus, Musiktheater

im Revier,11.00

HAGEN

➤ Tote Lehrer leben länger, mit

dem Theater an der Volme

/Open Air, Wasserschloss Werdringen,

19.30

HERNE

➤ Die Königs im Glück, Lustspiel

vonJürgen Seifert, Kleines

Theater,20.00

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Eines langen

Tages Reise in die Nacht,

Stückvon Eugene O’Neill, Raffelbergpark,

20.30

OBERHAUSEN

➤ Höchste Zeit, Revue von Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitz und Katja Wolff,Ebertbad,

20.00

➤ Späti, Late-Night-Format,Theater,

21.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Don Pasquale, Oper vonDonizetti,

ab 12 J.,Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Cosi fan Tutte, Oper vonMozart,

Aalto-Theater,19.30

➤ Just In Time, Neue Musik, mit

dem Ensemble FolkwangModern,

Studierenden der Integrativen

Komposition u. a.,Folkwang-Universität,

19.30

➤ Klavier-Festival Ruhr |Maki

Namekawa, Werkevon Guarnieri,

Berg, Mendelssohn, Glass,

Zeche Zollverein, Areal C[Kokerei],Salzlager

[C88],20.00

HAMM

➤ KlassikSommer |Mozart 19,

Werkevon Mozart, Strawinsky,

Gut Kump,19.30

MÜLHEIM

➤ Und jetzt alle! Eine Oper, mit

dem Performance-Kollektiv KGI,

Ringlokschuppen, 20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Neue Fenster zum Universum

|Praktische Astronomie,

Vortragvon Ralf-Jürgen

Dettmar über „6000JahreZeitrechnungund

Kalenderwesen“,

Blue Square, 18.00

➤ Sterne über dem Ruhrgebiet,

VortragSusanne Hüttemeister

&Klaus-DieterUnger,

Zeiss-Planetarium,19.30

DORTMUND

➤ Internationale Woche |Interkulturelles

Jugendforum,

Präsentation der Ergebnisse diverser

Workshops, Dietrich-Keuning-Haus,14.00

ESSEN

➤ Krimmini Ruhr, Lesung mit

Jörg Stanko,Kommabei, 19.00

HATTINGEN

➤ Kamingespräch, zum Thema

„Organspende und Transplantationsmedizin“,Ev.

Gemeindehaus,

19.00

LÜNEN

➤ Frieden schließen mit Demenz,

Lesung mit Sabine Bode,

Stadtbücherei, 18.00

MOERS

➤ Ich bin ja eher so der salzige

Typ, feministische Lesereihe,

Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Lesung unter

einem Baum, mitCollective

Ma’louba, Raffelbergpark,

18.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 11.30

HAGEN

➤ Klangbilder, Schülerkonzertder

Querflöten-, Klavier-&Harfen-

Klassen, Max-Reger-Musikschule,

19.00

Märkte &Messen

DUISBURG

➤ Spätschicht, Abendmarkt mit

Streetfood, Feinkost u. a. +Live-

Musik, Königstraße, 16.00–21.00

ESSEN

➤ Feierabendmarkt, Weberplatz,

16.00–20.00

HALTERN

➤ Krammarkt, Kardinal-von-Galen-Park,

08.00–12.30

HERTEN

➤ Kulinarius Feierabendmarkt,

Glashaus,17.00–21.00

SOEST

➤ Winzermarkt, Altstadt,

16.00–23.00

Und sonst

DORTMUND

➤ 9. Dortmunder Tresen

Filmfestival, Kurzfilme, Balke,

20.30

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme, Wohnzimmer

Cafébar, 20.30

➤ Big Spot –Kultur und Schule,

Präsentation der künstlerischenBühnen-ProjekteDortmunderSchulen,

Depot, 10.00

➤ Erster Werktag Donnerstag,

offene Ateliers, Depot,

17.00–20.00

➤ Pokémon-Go-Fest, Westfalenpark

➤ Victor/Victoria, Spielfilm

von BlakeEdwards,Dortmunder

Kunstverein, 20.15

DUISBURG

➤ Bingo, Anne Tränke, 20.00

ESSEN

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,20.30

MOERS

➤ KneipenLicht, Lichtgraffiti,

Tagtool, Bollwerk107,18.00

MÜNSTER

➤ BeerPong Night, Shooter

Stars, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Altenberger Tanztreff, mit

Live-Musik, ZentrumAltenberg,

15.00

➤ Don’t Give AFox, Dokumentarfilm

vonKasparAstrupSchröder,Druckluft,

19.00

Fr.05.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochum Total |... Und Mir

Der Mond, Post Punk, Intershop,

20.30

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

Christopher(Pop, 17.00), Malik

Harris (Singer/Songwriter,18.15),

Donskoy (Blues,Indie,Britpop,

19.30), Thomas Godoj (Rock,

Pop, 20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |Snowfall In

June, Folkpop, Zacher,20.00

➤ Bochum Total |Sparkassen-

Bühne, Luciel (Pop,17.00), Alles

Solar (Pop,18.15), Lenny Arrived

(Gypsy-Brass-Pop, 19.30), Jini

Meyer(Rock, Pop, 20.45), The

Monotypes (Rock‘n’Roll,Beat,

22.15), Innenstadt

➤ Bochum Total |Tengo Hambre

Pero NoTengo Dinero +

Amyjo Doherty &The

Spangles, Freibeuter,19.30

➤ Bochum Total |The Ballroom

Rockets, Roots, Tucholsky,

21.30

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, NikoGrote

(Rock, Singer/Songwriter,17.45),

BenRedelings (Kneipenabend,

19.00), Iksy(Pop, 20.15), Herbman

Studio (Reggae,22.00), Innenstadt

➤ Bochum Total |coolibri-

Stage@Riff, Birds OnPlanes

(Grunge, Punk, 18.30), Pinski

(Alternative Rock, 19.30),

Captain Disko (Pop, 20.30),

Dote (Pop, 21.30), Stray Colors

(Indie-Poprock, 22.30), Innenstadt

➤ Bochum Total |Doris Klit

und Blasorchester, Cover,

ThreeSixty, 21.00

➤ Bochum Total |Kapelle Petra,

Indierock, DieTrompete,

22.00

➤ Bochum Total |Ratatouille

+Pott Riddim, Ska,

Reggae, +DJ Franco Zappala,

Rotunde, 22.30

➤ Bochum Total |Ringbühne,

Benjrose(Pop, Rock, 17.00),

Engst(Rock, Punkrock, Pop,

18.15), Imminence(Metal,

19.30), Rogers (Punkrock, 20.45),

Innenstadt

➤ Bochumer Blues Session,

Opener:HarmonicaPeteAnd The

Blues Jukes, Haus Frein, 20.00

➤ Fliehende Stürme, Punk, Elektro,Support:

Inadream, Bahnhof

Langendreer,20.30

➤ Jan Plewka, Tribute to Ton

Scheiben Scherben &Rio Reiser,

Bochumer Kulturrat e. V.,20.00

BÖNEN

➤ Musik aus aller Welt |Katee

Kross, Singer/Songwriterin,

Country (GB),Evangelische

Kirche Flierich, 20.00

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Aris Quartett,

Burgtheater,18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Carus Thompson, Folk, Roots,

Reggae,subrosa,20.00

➤ Dizzy Fingers Guitar Café –

Sommerfest, Open Stage,

Fritz-Henßler-Haus,19.00

WE

Y

O

U

www.coolibri.de

14.10.2019 BOCHUM,

RUHRCONGRESS

NAH AM WASSER

OPEN AIR mit

KETTCAR, LEONIDEN, GRANADA

MINE, NEONSCHWARZ uvm.

13.07.2019 / Münster, CoconutBeach

GOD IS AN

ASTRONAUT

09.07.2019 / Essen,Turock

BLACKSTONE

CHERRY

23.07.2019 / Bochum,Matrix

OF MICE

&MEN

16.08.2019 / Bochum,Zeche

HERZOG

21.09.2019 / Dortmund,FZW

STICK TO

YOUR GUNS

Mit: LIONHEART

16.11.2019 / Köln,Palladium

HOTWATER

MUSIC

20.11.2019 / Köln,Gebäude9

23.11.2019 / Köln,Palladium

FAMILYFIRST FESTIVAL mit

BOYSETSFIRE, THURSDAY,

RAISED FISTUVM.

29.11.2019 / Köln,Palladium

CALLEJON

26.12.2019 / Bochum,Zeche

TICKETS:

EVENTIM.DE

KINGSTAR-MUSIC.COM

83


ABOS

MUSIKTHEATER

SCHAUSPIEL

SINFONIK

SichernSie sich jetzt Ihr Abo!

Genießen Sie bis zu 40 %RABATT

10.12.19

5. Philharmonisches

Konzert

14./15./18.03.20

Pariser Leben

Operette von Offenbach

SPIELZEIT

2019/2020

Highlights aus dem neuen Spielplan:

11.09.19

Morblus feat.

Debora Cesti

27.+29.11.19

Peer Gynt

Ballett von EdvardGrieg

15.02.20

Ewig jung

Komödie

Genießen Sie nicht nur besondere

Preisvorteile bis zu 40 %,

sondern seien Sie im Zentrum von

Live-Kulturevents, die für

Gänsehaut sorgen und

unvergessliche,

lebendige

Erfahrungen

schaffen!

12./13./16.10.19

Tosca

Oper von Puccini

Mit freundlicher Unterstützung:

16.11.19

Taxi, Taxi –Doppelt

leben hält besser

05.02.20

Die Therapie

Thriller von Fitzek

28.04.20

8. Philharmonisches

Konzert

/KulturmanagementSG

Infos: Theater- und Konzertkasse 0212 -204820

84

www.theater-solingen.de

Fotos: ©Erik Spruijt, Simin Kianmehr, Klaus Lefebvre, David Brohede, Christian Amouzou, Jean Baptiste Millot, Herbert Schulze

➤ Internationale Woche |

Rhythmus macht glücklich,

Stollenpark,19.00–22.00

➤ Klavier-Festival Ruhr |Jazz-

Line –Till Brönner,Jacob

Karlzon, Dieter Ilg, Konzerthaus,20.00

➤ Sommer amU|Dortmund

Calling, DEW21 Bandwettbewerb,

Dortmunder U,

18.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Eröffnung,

mitLive-Musikvon Valentin

(Pop),L.E.J (Klassik, Weltmusik u.

a.), Innenhof Rathaus,18.15

➤ GoldMucke |Witten Untouchable,

Hip-Hop /Open Air,

BiergartenVierLinden, 19.30

➤ Marie Mokati, KIT Bar,20.30

➤ SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager,EmPöötzke,21.00

ESSEN

➤ ABBA Deluxe, Tribute to ...,Alter

BahnhofKettwig, 19.30

➤ Trinimal Strings &Cardellino

Kinderensemble, in der

Bahnhofshalle, ZuZ im Bahnhof

Borbeck, 19.30

GLADBECK

➤ Nashville am Rhein, Singer/Songwriter,

Folk, Country,

Americanamit JayOttaway,Mare

&NomadWakefield, Mathias

Schüller,CaféStilbruch, 19.00

HÜNXE

➤ Ruhrpott Rodeo, Punk-, Hardcore-Festival,Flugplatz

KREFELD

➤ Café del Mundo, Flamencogitarre

&Tanz,Kulturfabrik, 19.00

(Einlass)

KÖLN

➤ Cologne Pride |Hauptbühne,

mitEröffnung, Luca Hänni,

Sixpash &KumbiaQueers, Heumarkt,ab18.00

➤ Cologne Pride |Politurbühne,

mitPunk Poms,RaketeRakete,Spiegelblick,

Band M., Alter

Markt, 18.00

➤ Daniel Tamayo Quintet, Jazz,

Loft, 20.30

➤ Gossip, Indie,Rock, Disco,Palladium,

20.00

➤ Köbes Underground, anschließendAftershowparty

mit

Höhenfeuerwerk (Innenhof),

Heinrich-Heine-Kulturforum,

19.30

➤ Pink, Support: VanceJoy,KidCutUp,Bang

Bang Romeo,RheinEnergieStadion

➤ Summerjam, mitBonez MC &

RAFCamorra,Yung Hurn, Max

Herre,Agent Sasco, Popcaan u.

a.,Fühlinger See,ab14.00

➤ The Muffin Heads +Rainbow

Dash, Punk, Sonic Ballroom,

21.30

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Live-Musik

aus der Produktion „Fremd

4.0“, Musik aus 5Kontinenten,

Raffelbergpark,18.00

➤ Weiße Nächte |Tom Liwa,

Singer/Songwriter,Raffelbergpark,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Bexy Sitch +Unicorn Rodeo

+Bonafide Heroes, Rock, Metal,

Altstadtschmiede,20.00

➤ Sommer im Park |Johanna

Schneider &Trio, Jazz, StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

19.30

UNNA

➤ Friedensfestival, Platzder Kulturen,

18.00

➤ One More Night, mit Thinkin

Dark (Linkin-Park-Cover), Papa

Roach Experience,Lindenbrauerei,

20.00

WITTEN

➤ The Substitutes, Cover, Pop,

Maschinchen Buntes,20.00

Party

BOCHUM

➤ 80er Pop &Wave, 1st:Pop,

Wave /2nd:Classics,Charts,ab

25 J.,Zeche,22.00

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

DJ Marscha (Dancehall,

House,17.00–18.00), Kopfhörerparty

(21.30–23.59), Innenstadt

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris Ellis DJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

➤ Dutty Dutch, Dancehall, Raggeaton,Dutch,

Afro Beats, Prater,

21.00

➤ Voodoo Club, im Rockpalast,

Matrix, 23.00

DORTMUND

➤ Get Jiggy, 90er,2000er R&B,

Hip-Hop,Funk, Soul, TheView,

23.00

➤ Heck Meck –Studi-Party, 1st:

Charts,House/2nd: Hip-Hop,

Deutschrap mit DJ Simo,Nightrooms,

22.00

➤ Herzbeben, Single-Party,80er,

90er,aktuelleCharts,Fox,20.00

➤ Karaoke meets Chartsstürmer,

mitDJDoni, Bierhaus Stade

➤ No Limits, mitDJs Ole,Shine,

Scar,The View,23.00

➤ Pop!, Classics,Chartsu.a.

mit Soeren Spoo,Max Berkenbusch,

Alter Weinkeller, 23.00

DUISBURG

➤ Heavy Metal, AnneTränke,

20.00

➤ Musikbox Summer Special,

Reggae,Latin, Salsamit DJ Maiquino,Parkhaus

Meiderich, 21.00

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Back to the 90s, mitRemi Dany

&Friends, Schickimicki, 22.00

➤ Clubbing, House, R&B, Classics ,

Hausbar, 22.00

➤ D-Town Funk, Funk, Soul, Disco,Boogiemit

DJschrispop

und Papa Paul, Cube,23.00

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 19.00

➤ NachtCentrale |The Last

Dance, Central, 22.15

ESSEN

➤ 80er/90er, Zeche Carl, 22.00

➤ Fiesta deSalsa, Salsa, Merengue,Bachata,

Katakomben-Theater,

22.30

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

KÖLN

➤ 80er/90er, mit DJ René, Live

Music Hall,22.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, ZentrumAltenberg,

21.00

WUPPERTAL

➤ Yard Breeze, Reggae,Dancehall,Die

Börse, 23.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Michael

Eller:Captain Comedy legt

ab, Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble,RotoTheater,

19.30

➤ Hildegart Scholten: Grottenehrlich,

Wichern, 20.00

➤ Ruhrhochdeutsch |Christian

Ehring: Keine weiteren Fragen,

Spiegelzelt, 20.00

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Andrea Volk: Feier-Abend!

Büro und Bekloppte, KaBARettFlin,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show,Zeiss-

Planetarium, 14.00

➤ Die Nacht –Echochamber,

Live-Visualsmit Tobias Wiethoff,

Zeiss-Planetarium,22.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 09.30

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,20.00

➤ Sternstunde, Weltraumshow

mit Pop- &Rockballaden, Zeiss-

Planetarium, 20.45

DÜSSELDORF

➤ Antonella Rossi, Travestie,

Theateratelier Takelgarn, 20.00

➤ Viva Argentina, Artistik-

Show, Roncalli’s Apollo Varieté,

20.00

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOP Varieté,

20.00

HAGEN

➤ Spring Awakening, Musical

nach Frank Wedekind /Großes

Haus,Theater,19.30

coolibri präsentiert

Fantastival

TomJones, Joss Stone und Sasha in Dinslaken: In

der malerischen Altstadt, imBurgtheater und im

Burginnenhof kommen Stars und Sternchen zum

Fantastival zusammen. Angleich mehreren Tagen

gibt es Kabarett und Comedy, Theater und Klassik,

Jazz und Musical unter freiem Himmel.

4.-16.7., Burgtheater und Altstadt, Dinslaken

HERTEN

➤ Die Physikanten –Best of

Show, Willy-Brandt-Realschule,

18.00–20.00

MÜNSTER

➤ Sugar –Manche mögen’s

heiß, Musical-Komödie nach

dem Spielfilm von Billy Wilder,

Theater, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ 2069 –Das Ende der Anderen,

Stück von Julia Wissert /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.00

➤ Du Sehnsucht in mir, Stück

frei nach„DreiSchwestern“

von Tschechow,mit 5Ensembles,

Musisches Zentrumder RUB,

19.30

➤ Festival der Banden |Transformatoren

Ahoi!, Zeche 1,

18.00

➤ Iphigenie, Stücknach Euripides,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Echte Liebe, Stückdes Dortmunder

Sprechchors/Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Fast Faust, Jugendstückvon Albert

Frank, ab 15 J.,Kinder-und

Jugendtheater,19.00

➤ Unsere Herzkammer –150

Jahre Dortmunder SPD, von

Rainald Grebe,Schauspielhaus,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an derKö, 20.00

➤ Ein Blick von der Brücke,

Stückvon ArthurMiller,Central,

19.30

➤ Perfect Family, Stück von Hannah

Biedermann, Central, 20.00

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, mitdem

Ensemble, Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

von Brice Asnar,HelenClare Kinney,Michael

Foster undSo-Yeon

Kim, Opernhaus,19.30 (Premiere)

ESSEN

➤ Der Ring an einem Abend,

Musiktheaternach Wagner,mit

Texten von Vicco vonBülow,Aalto-Theater,19.30

➤ Django inRüttenscheid,

Westernkomödie vonGabi Dauenhauer

&FalkHagen,Theater

Courage,zum letzten Mal, 20.00

➤ Full Spin |Dr. Nest, Stückvon

Familie Flöz, Folkwang-Universität,

19.30

➤ Full Spin |Hope Hunt, Performancevon

Oona Doherty, Maschinenhaus,

16.00

➤ Full Spin |Kill Your Darlings,

Performance von JoshuaMonten

/Außengelände,Maschinenhaus,

15.00–15.30

➤ Full Spin |Kill Your Darlings,

Performance von JoshuaMonten,

Treidelplatzander Ruhrbrücke

Werden, 18.30–19.00

➤ Full Spin |Things Easily Forgotten,

Performancefür fünf

Zuschauer von Xavier Bobés /

Probenraum, Maschinenhaus,

14.00+17.00+20.00

➤ Improfessionell, Weststadthalle,

20.00

➤ Kunstbaden |Die Schurken,

Klassik,Weltmusik, Grugabad,

20.00

➤ Tränen der Heimat, Einpersonenstück

vonLutz Hübner, mit

Mariela Rossi,ab12J., der leere

raum, 19.00

GELSENKIRCHEN

➤ !Stage XVII, Abschlusspräsentation

des 17.Jahrgangs,Consol

Theater, 19.00

HAGEN

➤ Johnny Cash –IWalk the Line,

mitdem Theater an der Volme

/Open Air, Wasserschloss

Werdringen, 19.30

HERNE

➤ Die (fast) glorreichen Sieben,

Komödie,Mondpalast,

20.00

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Der Besuch

der alten Dame, Stück

von Dürrenmatt, Raffelbergpark,

20.30

OBERHAUSEN

➤ Ein Sommernachtstraum,

Stückvon Shakespeare, Theater,

19.30

➤ Höchste Zeit, Revuevon Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitzund Katja Wolff,Ebertbad,

20.00

WETTER

➤ Zwei Burgen, mit dem Koffertheater,Burgruine,20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Internationales Schubert-

Fest |Klassik trifft Kokerei,

Eröffnungskonzert mit Ian Fountain

(p), ErikaGeldsetzer(v), BochumerSymphonikern,

Kantorei

an der Melanchthonkirche Bochum,

Ludwig Kaiser (cond), KokereiHansa,

20.00

DUISBURG

➤ Don Carlos, Oper vonVerdi,

Mercatorhalle,19.30

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorfer Symphoniker

&Axel Kober, Werkevon Strawinsky,

Beethoven, Ljadow,

mit Ray Chen (v), Tonhalle, 20.00

ESSEN

➤ Epoca Barocca, Alte Musik von

AntonioLotti, Joachim Quantz,

ChristophSchaffrath u. a.,mit

EvaMorsbach (fl) &Luca Quintavalle

(hrps), Schloss Borbeck,

19.00

➤ Just In Time, NeueMusik, mit

dem Ensemble FolkwangModern,

Studierenden der Integrativen

Komposition u. a.,Folkwang-Universität,

19.30

➤ Sommerkonzert, Werkevon

CarlNielsen,Charles Villiers

Stanford &John Williams,mit demUniversitätsorchester

Duisburg-Essen,Erlöserkirche,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Schwanda der Dudelsackpfeifer,

Oper vonWeinberger /

GroßesHaus,Musiktheaterim

Revier,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Ruhrliteraten im Quadrat |

Heimat, Gäste: MatthiasEngels,

Thorsten Trelenberg, Thomas Kade,Blue

Square, 18.00

DORTMUND

➤ Heinz-Ehrhard-Abend, mit

StefanKeim,NachbarschaftswerkstattMeilenstein,

19.00

➤ Ich war schon immerein Rebell,

Ewald Lienen präsentiert

seine Autobiographie,Deutsches

Fußballmuseum, 20.00

➤ Perry Rhodan –Das größte

Abenteuer, Lesung mit Andreas

Eschbach, Mayersche Buchhandlung,

20.15

➤ Talk im DKH, Moderation: Aladin

El-Mafaalani,Gast:Max

Czollek, Dietrich-Keuning-Haus

OBERHAUSEN

➤ Junge Texte -Vorgelesen, in

Kooperation mit dem Literaturhaus

Oberhausen,Druckluft,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Sternenhimmel des Monats,

Vortragvon AxelFritsch,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

➤ Die vier Elemente, Märchenlesung

mit Melanie Goebel,

Christiane Raeder,SabineSchulz,

Veronika Uhlich,JessicaBurri,

Umspannwerk –MuseumStrom

und Leben, 19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Das goldene Halskettchen,

mitder Puppenbühne Karfunkelstein,

ab 3J., Theater der Gezeiten,

16.00

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,11.30

HAGEN

➤ Stunde der Musik, Schülerkonzert,

Max-Reger-Musikschule,

18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Weißt Du, welche Sternlein

stehen?, Vortragvon TomFliege,ab8J.,Westfälische

Volkssternwarte,16.00

VELBERT

➤ Deutsch-türkische Vorlesestunde,

Zentralbibliothek, 11.00


Foto: Saad Hamza

Märkte &Messen

SOEST

➤ Winzermarkt, Altstadt,

16.00–23.59

Und sonst

BOCHUM

➤ Die drei ??? –und das versunkene

Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium,18.45

➤ Sommerabend am Springerplatz,

mitSchaufensterperformance,EDAtelier,16.00–22.30

DORTMUND

➤ 14. Margarethenfest, Fassanstich,

Eintreffender Rittersleute

(17 Uhr),Festansprache,Sketche,

Lieder (19Uhr), historischer Umzug

zum Storckshof (20 Uhr),

Storckshof:Live-Musikmit Country

Boys,Tanzaufführungen,Ritterspiele,Feuershow,

Margarethenkapelle

➤ 9. Dortmunder Tresen Filmfestival,

Kurzfilme, domicil,

20.30

➤ Internationale Woche |Internationales

Kezz-Fest, u. a.

mit Bühnenprogramm,Kulinarischem,

Infosvon Institutionen &

Einrichtungen aus dem Bereich

Hafen,Kinder-undTeenstreff

Kezz, 14.00–18.00

➤ Internationale Woche |

Kunstausstellung,Podiumsdiskussion

&Musik, Bezent e.

V.,17.00–21.00

➤ Internationale Woche |Sommerfest

–70Jahre Auslandsgesellschaft,

mitMusik-

&Kulturprogramm, Diskussionsrunde

mit Politikern, Kulinarischem,

Kinderprogramm u. a.,

Auslandsgesellschaft,

16.00–20.00

➤ Mittsommerfest, mitdem No-

No-Kollektiv /Insitut,Schauspielhaus,22.00

➤ Pokémon-Go-Fest, Westfalenpark

➤ Tomorrow Club Festival, KioskLange

Str. 98

ESSEN

➤ Drachenboot-Festival,

mit Unified-Dragon-Cup (integratives

Drachenbootrennen) &Benefiz-Drachenbootrennen,

Regattabahn

am Baldeney-See

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–23.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,

16.00

LÜNEN

➤ Tango Argentino, offener

Tanz, Kunst-Café, 20.00–22.00

VELBERT

➤ Street Beach Festival, Platz

Am Offers, 16.00

Sa.06.

Konzerte

BAD HONNEF

➤ Joan Baez, Insel Grafenwerth,

20.00

BOCHOLT

➤ PUR, Stadion,17.00 (Einlass)

BOCHUM

➤ Bochum Total |Ringbühne,

Shirley Holmes(Rock,18.15),

Rantanplan(Punk,Rock, Ska,

19.30), Betontod (Punk,20.45),

Innenstadt

➤ Bochum Total |Shacke One,

Rap,Die Trompete, 22.00

➤ Bochum Total |Sparkassen-

Bühne, PaiX(Rhythm &Blues,

15.00), Wolf &Moon(Indiefolk,

15.55), Garage 3(Rock, 17.00),

Mola (Pop,18.15), Frère(19.30),

Batomae (Pop,20.45), Andreas

Kümmert (Rock, Blues, 22.15), Innenstadt

➤ Bochum Total |The Grabowskis,

Punkrock, Intershop, 20.30

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, En Route(AKA-

FÖ-Chor, 14.45), Katharina Bohlen

&ClaudiusReimann (Jazz,

16.15), Katrin Geelvink (Chansons,

Musik-Kabarett, 17.00), Arne

Nobel (Musik,Lesung Malerei,

17.45), Jaana Redflower (Akustik-Rock,

19.00), SarahLahn (Singer/Songwriterin,

20.15), El Mobileh

(Powerpop,Rock, 22.00),

Innenstadt

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

Figur Lemur (Pop,17.00), TomAllan&TheStrangest

(Rock, Indie,

Punk, 18.15), Kensington Road

(Indierock, 19.30), Jamaram

(Reggae,20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |coolibri-Stage@Riff,

TheRival Bid (Dreampop,18.30),

Giirl(Psychedelic

Garage Rock, 19.30), InsertCoin

(Skatepunk, 20.30), Kaffkönig

(Punk, 21.30), Antifuchs(Rap,

22.30), Innenstadt

➤ Bochum Total |Edy Edwards

Trio, Bluesrock, Tucholsky, 21.30

➤ Bochum Total |Gap The

Mind, Punkrock, Pop, Zacher,

20.00

➤ Bochum Total |Los Gerlachos,

Cover,Three Sixty, 21.00

➤ Claude Bourbon, Blues, BochumerKulturrat

e. V.,20.00

➤ Over the Moon, Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Pantha du Prince, Elektronische

Musik, Avantgarde,Schauspielhaus,

20.00

DETMOLD

➤ Owls ´n´ Bats Festival, Dark

Wave,PostPunk, Batcave

mitBrigitteHandley,Diständ

Mind, UnderTheSkin, TheLast

Cry, Bleib Modern, Then Comes

Silence,The KVB,, Waldbühneam

Hermannsdenkmal, 14.00 (Einlass)

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Sasha, Burgtheater,

18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ 40 Jahre Langer August, mit

VelvetAttack,Dr. Gong&Die

Oktopoden, ElvisPummel, Third

Party People, Nettle River,The

Beet,Die Taubenvergifter,

schwarz/rotAtemgold 09,Langer

August,16.30

➤ Sommersause, Open-Air-Festivalmit

EkoFresh, André George

&The RootzRevival, inklusiven

Projekten, Werkstättender AWO

DortmundGmbH, 15.30

DUISBURG

➤ In Darkness Festival, mitAlphamay,Cyto,

TheSaint Paul,

Alienare,Cephalgy,Parkhaus

Meiderich, 18.00

DÜSSELDORF

➤ Almost Blue, Blues,Funk,

Rock-Cover,Original Songs/Café

Sperrmüll,Trödelmarkt Aachener

Platz, 11.30

➤ Frankreichfest |Live, mitBérengèrePalix,Mélinée,Marion

&

Sobo Band, Mariluce, Dom Colmé

u. a.,InnenhofRathaus,ab

13.00

➤ Heavyball, Indie,Ska (GB),The

Tube,20.00

➤ Live-DJ, moderne Beatsim

Lounge-,Deep House-und Electro-Style,QOMO

Restaurant &

Bar,21.00

➤ Musikzimmer, Funky-Soul-

Grooves mit Rhythmussportgruppe,Maiiah

&Band /Open Air,

Hinterhof, 18.30

➤ New Orpheans, NewOrleans,

Swing, Evergreens,EmPöötzke,

21.00

ESSEN

➤ Bernd Mehring, Cover-Rock &

-Pop,Sailor’sPub,21.00

HAMM

➤ KlassikSommer |Federspiel,

Blechbläsermusik, Volksbank,

19.30

➤ Musik zur Marktzeit, Musik

für Cymbal undAkkordeon, Pauluskirche,11.15

HÜNXE

➤ Ruhrpott Rodeo, Punk-, Hardcore-Festival,Flugplatz

KÖLN

➤ All About +Dylans Dreams,

Yard Club, Kantine,20.00

➤ Cologne Pride |Hauptbühne,

mitverschiedenen Influencernaus

Social Media, Conchita

Wurst, Sidney Youngbloodu.a.,

Heumarkt, ab 15.00

➤ Cologne Pride |Politurbühne,

mitAlessandro, Kicker Dibs,

Kate Louisa &Band,Marlon Howe

u. a.,AlterMarkt,ab15.00

➤ Emergenza, Band-Contest, Luxor,20.00

➤ Grindhouse +Hühnerbrust,

GarageRock‘n’Roll,Sonic Ballroom,

21.30

➤ Herbert Pixner Projekt, Philharmonie,20.00

➤ Pink, Support: VanceJoy,KidCutUp,Bang

Bang Romeo,RheinEnergieStadion

➤ Sanatolia Festival, Tanzbrunnen,

14.00

coolibri präsentiert

Final Symphony II

Final Fantasy auf der Stradivari: In der „Final Symphony

II“ spielen die Essener Philharmoniker Melodien,

die wir sonst nur aus Videospielen kennen.

Statt Beethoven oder Brahms servieren sie Orchester-Arrangements

von Melodien aus dem Videospiel

„Final Fantasy“.

6.7.. Philharmonie, Essen

➤ Summerjam, mit Wizkid, Protojoe,Buju

Banton, Nura, Moop

Mama, Greeen u. a.,Fühlinger

See,ab13.00

➤ Thomas Bracht Band, feat.

Heidi Bayer, Sven Decker,Loft,

20.30

MARL

➤ SchachtRock, mit TheEcho Remains

(Post Hardcore, Metal),

TheBlind Pilots(Hard Rock),Stay

Loud (Hard-Rock-Cover), Schacht

8, 15.00–19.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ True Collins, TIG Theater im

Gründungshaus, 20.00

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Sol Session-

Band, Pop, Jazz, Gast: Jaymz

ArthorHendrix (voc), Raffelbergpark,

19.00

MÜNSTER

➤ Summer Break, mitUmse,Curse,Döll,Yassin

u. a.,Skaters Palace,18.00

➤ Words ofFarewell +All Will

Know +Interra +Neorite-

Neorite, Sputnikhalle, 19.30

NORDKIRCHEN

➤ Draußen nur Kännchen,

Rock, Cover,Reggae u. a.

mit Bubble Trouble, Dirty Bizness,Stylophonix,

Royal Incest,

Steverrocker,F.A.U.L., SolartechnikEbbes,16.00

OBERHAUSEN

➤ Jazzkarussell Festival, mitUrkern,

Gilda Razani, Evaihre

Band, Dylan Tafel, Alba &Ivano,

The420Allstarz,Druckluft,19.00

OLFEN

➤ Hafenfest, Schlager mitRoss

Antony,Alm Klausi, Ina Colada,

Günther Sturm, Sanny,Alter Hafen,

17.00 (Einlass)

UNNA

➤ Friedensfestival, Platzder Kulturen

WETTER

➤ Fest der Begegnung, mit

Live-Musik von Jonoto(18.00),

Beritand theBoys(20.00),Hüpfburg,Kulinarischem,

Burgruine

Freiheit, 15.00–22.00

WUPPERTAL

➤ Evan Freyer &Band, Singer/Songwriter,Spunk

Party

BOCHUM

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

DJ Klaus Bader (Techno,

16.00–17.00), Kopfhörerparty

(21.30–23.59), Innenstadt

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris Ellis DJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

➤ Bochum Total |Soul in Motion,

Drum &Bass mitBCee, Need

ForMirrors,Chris Sabian, Dash,

Doc H, Rotunde, 22.00

➤ Boys –Die schwule Party,

BahnhofLangendreer,23.00

➤ Early Days, Rock, Metal /Rockpalast,Matrix,23.00

➤ Früher war alles besser,

1st: Evergreens, 2000er /2nd:

80s-Pop &-Wave /3rd: 90s-

Trash /4th: Rock, Metal, Matrix,

23.00

➤ Jägermeister Saturday, Prater,21.00

➤ Twofor One, 1st: House,

Charts,Mash-up /2nd:Hip-Hop,

Dancehall, ab 16 J.,Zeche,22.30

BOTTROP

➤ Aprés Ski Sommer-Party, Alpincenter,

19.00

DORTMUND

➤ 2000er, mit DJ Doni, Bierhaus

Stade

➤ 44&more, Rock, Pop, Beat,

Funk, Soul aus den letzten vier

Jahrzehnten /auf 2Floors,domicil,

21.00

➤ Bomba Latina, Reggaeton,

Afro Beats, Dancehall, Hip-

Hop mit DJs Nacho, Sino, The

View, 23.00

➤ Club Cosmotopia, 1st: Funk,

Soul, Classics mit Rosa, Peesen /

2nd: Disco, Boogie, Housemit

DerRadius, TheCosmo Bunch,

Großmarktschänke, 23.00

➤ Cookies &Cream, 1st: Charts,

Club Sounds /2nd:Hip-Hop,Dancehall,

Nightrooms,22.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Endlich erwachsen, Ü30-Party,

OmaDoris,23.00

➤ Summer XXL, 80er, 90er,

2000er, House, R&B, FZW,

23.00

➤ Walter tanzt, querbeet,Herr

Walter,20.00

DUISBURG

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics/3rd:

Rock,Alternative, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Clubbing, House,R&B,Classics ,

Hausbar, 22.00

➤ Das Original, Schlager, Discofox,

NDW, Karneval, Charts,

Kneipenhits, Ballermann 6,

19.00

➤ Shameless Saturday, 80er bis

2000er,Schickimicki, 22.00

➤ Spielzeit-Abschlussparty,

Junges Schauspielhaus,21.00

ESSEN

➤ Glam &Rock Ladies Night,

Glamrock,Hardrock,Sleaze-&

Hairmetal,Turock,23.00

➤ Nachttanz, EBM, Industrial,

Wave u. a. /auf 2Floors, Zeche

Carl, 22.00

➤ Web ofSound, Garage,Soul,

60s, Freak Show,20.00

KREFELD

➤ Electro Swing Night, Ü18,

Kulturfabrik, 20.00

KÖLN

➤ Abifun, Schaumparty,Live MusicHall

MÜNSTER

➤ Rock Club, Rock, Hot Jazz Club,

23.00

OBERHAUSEN

➤ Absolute 80s, Kulttempel,

21.00

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

➤ Female Seduction –Official

Ruhr-in-Love Afterparty, Turbinenhalle,22.00

(Einlass)

➤ Ruhr-in-Love, Familienfest &

Festival für elektronische Musik

mit400 DJs auf40Floors, u. a.

mit WillSparks,Sam Feldt, MO-

GUAI, Pappenheimer,Kerstin

Eden und Cuebrick, Olga-Park,

12.00–22.00

➤ Trash Dance Pop, 90´s Pop, Eurodance,Trash,

Druckluft, 23.00

Comedy &Co.

BOCHOLT

➤ Chin Meyer:Macht! Geld!

Sexy?, TextilWerk, 20.00

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Jörg

Schumacher:Lügenpresse,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

➤ Ruhrhochdeutsch |Christian

Ehring: Keine weiteren Fragen,

Spiegelzelt, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Gudrun Höpker:Eskönnte

so schön sein …,Theateratelier

Takelgarn, 20.00

➤ Lioba Albus:Hitzewallungen,

KaBARettFlin, 20.00

Musical &Show

ARNSBERG

➤ DraCOOLa Showbiss, FreilichtbühneHerdringen,

20.00

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

16.45

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 14.15

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,

15.00+20.00

➤ Traumzeit, Sternenshow mit

klassischer Musik,Zeiss-Planetarium,

19.15

DÜSSELDORF

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

16.00+20.00

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOPVarieté,

18.00+21.15

HAGEN

➤ Take aWalk on the Wild Side,

Revuemit Musik von Lou

Reed, TheDoors u. a.,Theater,

19.30

➤ alles chanSong, im Lutz, Theater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.30+19.00

➤ Toast Hawaii, 50er &60er Jahre

Show/Open Air,Theater an

der Niebuhrg, 19.00

Di. 09.07.2019|FZW, Dortmund

KODALINE

Di. 16.07.2019|Die Kantine, Köln

NAHKOAND MEDICINE

FORTHE PEOPLE

Mo. 22.07.2019|Zeche, Bochum

RIVALSONS

Mo. 26.08.2019|Gloria, Köln

DUFF McKAGAN

Fr. 13.09.2019|Carlswerk Victoria, Köln

WILCO

Mi. 18.09.2019|Die Kantine, Köln

LUKAS RIEGER

Do. 19.09.2019|Die Kantine, Köln

ZEBRAHEAD

Do. 19.09.2019|Colosseum, Essen

AMANDA PALMER

Fr. 20.09.2019|Colosseum, Essen

Do. 31.10.2019|E-Werk, Köln

ARCHIVE

Fr. 20.09.2019|LiveMusic Hall, Köln

DOPE LEMON

Sa. 21.09.2019|LiveMusic Hall, Köln

SLEAFORD MODS

Mi. 25.09.2019|FZW, Dortmund

MADRUGADA

Sa. 28.09.2019|LiveMusic Hall, Köln

JON BELLION

Mi. 02.10.2019|Carlswerk Victoria, Köln

THE RASMUS

Do.10.10.2019 |Carlswerk Victoria, Köln

MILOW

Sa.19.10.2019 |LiveMusic Hall,Köln

RÜFÜS DUSOL

Sa.19.10.2019 |Carlswerk Victoria, Köln

CHROMATICS

Fr.25.10.2019 |LiveMusic Hall,Köln

THEDIVINE COMEDY

Mi. 03.07.2019|Tanzbrunnen, Köln

Fr. 05.07.2019|Palladium, Köln

GOSSIP

specialguest: Meggie Brown

Fr. 26.07.2019|Tanzbrunnen, Köln

specialguest:Pierce Brothers

U P D A T E

Fr. 25.10.2019|Palladium,Köln

VON WEGEN LISBETH

Sa. 26.10.2019|Palladium, Köln

LAUV

specialguest: Chelsea Cutler

So. 27.10.2019|Essigfabrik, Köln

THEBOUNCINGSOULS

Mo. 04.11.2019|Carlswerk Victoria, Köln

THRICE &REFUSED

Sa. 09.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

Di. 12.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

OF MONSTERS AND MEN

Mi. 13.11.2019|Christuskirche, Bochum

Do. 14.11.2019|E-Werk, Köln

DEINE LAKAIEN

Do. 14.11.2019|Palladium, Köln

Sa. 16.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

HALF MOON RUN

So. 17.11.2019|LiveMusic Hall, Köln

BANKS

Mo. 18.11.2019|Carlswerk Victoria, Köln

ALEC BENJAMIN

Sa. 30.11.2019|Palladium, Köln

Sa. 30.11.2019|Carlswerk Victoria, Köln

LOST FREQUENCIES

So. 08.12.2019|Carlswerk Victoria, Köln

SKILLET

Do. 12.12.2019|Stahlwerk, Düsseldorf

SASHA

Fr. 13.12.2019|Palladium, Köln

specialguest:Blackout Problems

Sa. 21.12.2019|Palladium, Köln

THEES UHLMANN &BAND

Fr. 27.09.2019|Palladium, Köln

LINDSEY STIRLING

Mi. 02.10.2019|König-Pilsener-Arena, Oberhausen

KHALID

special guest: Mabel&Raye

Di. 19.11.2019|Palladium, Köln

THELUMINEERS

Do. 21.11.2019|MitsubishiElectric Halle, Düsseldorf

FATFREDDY‘S DROP

So. 01.12.2019|Ruhrcongress, Bochum +Mo. 02.12.2019 |Palladium,Köln

THENATIONAL

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

85


TheaTeRaNdeR RuhR

Foto: Sarah Healey

coolibri präsentiert

Summer Sounds DJ Picknicks

Umsonst, draußen –und gut für die Ohren: Das ist

das Sommer Sounds DJ Picknick. An sieben Samstagen

servieren DJs ein abwechslungsreiches Musik-

Picknick mit Electronic Beats, House, Hip Hop und

Rap bis hin zu Soul, Funk, Reggae und Urban

Beats –unterstützt von Foodtrucks und Funsport.

6.7.- 24.8. (je samstags), versch. Orte, Dortmund

86

eiNe koopeRaTioN voN:

geföRdeRTvoN:

04.bis 07.Juli2019

im RaffelbeRgpaRk |eiNTRiTTfRei

Vegan

start

DER 30 TAGE COACH FÜR

EIN MITFÜHLENDES UND

GESUNDES LEBEN!

JETZT AUCH ALSAPP:

VEGANSTART.DE

Sie habenviel

zu bieten!

Anzeige

im coolibri

lohnt sich immer!

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Du Sehnsucht in mir, Stück

frei nach„Drei Schwestern“

von Tschechow,mit 5Ensembles,

Musisches Zentrumder RUB,

19.30

➤ Festival der Banden |Ein

Schluck Erde, Zeche 1, 19.00

➤ Marat /Sade, Stück nach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Im Irrgarten des Wissens,

StückimgesamtenHaus,von T-

horleifur ÖrnArnarsson &Mikael

Torfason,Schauspielhaus,18.00

➤ Internationale Ballettgala

XXIX, Opernhaus,19.30

➤ Theodor Fontane –Ein Leben

in der Mark Brandenburg,

Schauspiel &Rezitation

mit BarbaraKleyboldt &Rüdiger

Trappmann, RotoTheater,19.30

➤ What Ibelieve.Ibelieve.

What?, Tanztheater von vier.D,

Depot,20.00

DUISBURG

➤ Der Sandmann, nach E.T.A

Hoffmann,Kom’ma, 20.00 (Premiere)

DÜSSELDORF

➤ DerSandmann, Stück nachE.T.A.

Hoffmann, Schauspielhaus,19.30

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an derKö, 20.00

➤ Gespenster, Tanztheater von

Stefanie Elbers&OlegZhukov,

mit Jugendlichenab14J., FFTJuta,19.00

(Premiere)

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, mitdem

Ensemble, Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

➤ Der stumme Diener, Stück

von Harold Pinter /Box,Schauspiel,

19.00

➤ Full Spin |Kill Your Darlings,

Performance von JoshuaMonten

/Außengelände,Maschinenhaus,

15.00–15.30

➤ Full Spin |Mad Office, Physical

Comedy mitBarnie Duncan,

Trygve Wakenshaw,Maschinenhaus,16.00

➤ Full Spin |Notorious Strumpet

&Dangerous Girl, Einpersonenstück,

Artistik von/mit Jess

Love,Maschinenhaus,19.00

➤ Full Spin |Things Easily Forgotten,

Performancefür fünf

Zuschauer von Xavier Bobés /

Probenraum, Maschinenhaus,

14.00+17.00+20.30

➤ Rock around Barock, Ballett

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,19.00

➤ Westworld, Stücknach Michael

Crichton, TheaterCourage,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ !Stage XVII, Abschlusspräsentation

des 17.Jahrgangs,Consol

Theater, 19.00

➤ Bye-bye Bridget, Benefiz-Gala

mitdem Ballett im Revier,zugunstender

MiR-Stiftung /Großes Haus,

Musiktheater im Revier,19.30

HAGEN

➤ Tote Lehrer leben länger, mit

dem Theater an der Volme

/Open Air, Wasserschloss Werdringen,

19.30

HERNE

➤ Die (fast) glorreichen Sieben,

Komödie,Mondpalast,

20.00

➤ Dyscision, Stück mit dem theaterkohlenpott,

Flottmann-Hallen,

18.00(Premiere)

MÜLHEIM

➤ Jederzeit, Stück mitSchüler*innen

der Rembergschule,Mitgliedernder

VolXbühne(60+),Peter

Eisold, Theaterstudio,19.30

➤ Weiße Nächte |Szenische

Reise: Junges Theater –Labor

I+II+III, kurzeSzenen, Monologe,Tänze,anverschiedenen

Orten,Raffelbergpark,

17.00+17.30+18.00

➤ Weiße Nächte |Zur schönen

Aussicht, Stück vonOdön von

Horváth, mitSchlosstheater

Moers, Raffelbergpark, 20.30

OBERHAUSEN

➤ Ein Sommernachtstraum,

Stückvon Shakespeare, Theater,

19.30

➤ Höchste Zeit, Revuevon Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitzund Katja Wolff,Ebertbad,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Michael Kohlhaas, Stücknach

Kleist,mit Theater Detmold,

Ruhrfestspielhaus, 19.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Kleine Helden –Große Legenden,

Filmmusikmit

dem Sinfonischen Blasorchester

der RUB/Audimax, Ruhr-Universität,

19.00

➤ Tschaikowsky: Symphonie

Nr.1,mit den DuisburgerPhilharmonikern,

Axel Kober (cond),

Musikforum, 14.00

➤ Tschaikowsky: Symphonie

Nr.3,mit den BoSy,EdSpanjaard(cond),

Musikforum, 17.00

➤ Tschaikowsky: Symphonie

Nr.5,mit dem Sinfonieorchester

Wuppertal, Tung-Chieh Chuang

(cond), Musikforum, 11.00

DORTMUND

➤ Internationales Schubert-

Fest |Klassik trifft Kokerei –

Amors Spiel, Lieder mit Esther

Valentin (Mezzosopran),AnastasiaGrishutina

(p), Moderation:

Michael Stegemann, Kokerei

Hansa, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Pique Dame, Oper vonTschaikowsky,

auf Russisch mit deutschen

Übertiteln,Opernhaus,19.30

➤ Unichor der HHU &Silke

Löhr (cond, Werkevon Schumann,

Adele,Elton John u. a.,

Schloss Mickeln, 19.30

ESSEN

➤ Final Symphony II, Arrangementsvon

Videospielmusikaus

verschiedenen Teilen von„Final

Fantasy“, mit den Essener Philharmonikern,Philharmonie,

20.00

➤ Klassenabend Akkordeon,

Folkwang-Universität, 19.30

➤ Seelenbilder, Werkevon Carl

Nielsen,Charles Villiers Stanford

&John Williams,mit dem Universitätsorchester

Duisburg-Essen /

Halle12, Zeche Zollverein, Areal

A, Schacht 12,17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Internationale Orgelmatinee,

mitIsabelleDemers, Propsteikirche

St.Peter,12.05

Vortrag &Lesung

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Wladimir Kaminer,

Lesung, Burgtheater,

18.30

OBERHAUSEN

➤ Unterm Birnbaum, Stanke

liest Fontane,Theater,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Ein Sternbild für Flappi, Märchen,

ab 4J., Zeiss-Planetarium,

13.00

➤ Große Kometenjagd, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,15.30

HAGEN

➤ Theater im Karree, Kinderchor-Konzert,

Sparkassen-Karree,

11.00

MARL

➤ Mittsommer Kinderkleiderund

Spielzeugmarkt, Johannesschule,15.00–18.00

VELBERT

➤ Kinderfest, mit Kreativangeboten,

Hüpfburg u. a.,ab6J., Villa

B, 11.30–17.00

WITTEN

➤ Spieletag, Mayersche BuchhandlungC.L.Krüger,

11.00–17.00

Märkte &Messen

DUISBURG

➤ Trödelmarkt, Rheinpark,

08.00–18.00

HAMM

➤ Schwarzmarkt, Nachtflohmarkt,Kulturrevier

Radbod,

17.00–23.00

HATTINGEN

➤ Bücherflohmarkt, Stadtbibliothek,

10.00–13.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Trödelmarkt, Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,

06.00–14.00

SOEST

➤ Winzermarkt, Altstadt,

14.00–23.59

Und sonst

BOCHUM

➤ Barfeierei, Oval Office Bar,

17.00

➤ Sibylle Rosenboom, Peter

Klint und Michael Weber,

zeigen unterschiedliche Herangehensweisen

an die Malerei,

gARTEnhaus,

15.00–18.00

BOTTROP

➤ Mundorgelprojekt, Mitsingabend,

HofJünger, 19.30

DORTMUND

➤ 4. Dortmunder Segel-Stadtmeisterschaft,

Phoenix-See,

09.00–19.00

➤ Eurovision –Eure Vision!,

Abschlusspräsentation der Kooperation

Europaschule&Schauspiel

Dortmund, Junge Oper,

16.00

➤ Internationale Woche |Gemeindefest,

St. Josephkirche,

15.00

➤ Internationale Woche |

Münsterstraßenfest, mit

Live-Musik, Kinderprogramm,Kulinarischem

u. a.,Münsterstraße,

12.00–19.00

➤ Pokémon-Go-Fest, Westfalenpark

➤ Summersounds DJ-Picknick |

Larse,Ingo Sänger &Carsten

Helmich, Electronic Beats,

Deep House,Disco +Sport &

Fun: JKCSoccerpool,Westpark,

14.00–22.00

➤ Swen Tammen, meditatives

Konzert, Burtaris Yoga,

18.30

➤ Tomorrow Club Festival, Kiosk

Lange Str. 98

ESSEN

➤ Drachenboot-Festival, mit

Drachenbootrennenfür Jedermann,

Regattabahn am Baldeney-See

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

11.00–23.00

➤ Sommer Open Air, mitStrandbar,Kinderprogrammu.a.,

ab

20.00: Live-Musik von Milkywhale

(Elektrop), Wowawiwa (Elektro,Experimental),

KalaBrisella

(Indie,Noise Rock), PACT Zollverein,

15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Stadtsportvest, Infoveranstaltung

vonSportvereinen, Altstadtmarkt

SCHWERTE

➤ Schnulzensingen auf der

Heide, Mitsingkonzert, Aufder

Heide, 20.00

➤ Slacklinefestival, Naturfreundehaus

Ebberg, 11.00–19.00

VELBERT

➤ Street Beach Festival, Platz

Am Offers

So.07.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bezirksvertretung Wattenscheid,

Chorkonzert, Freilichtbühne

Wattenscheid, 16.00

➤ Bochum Total |1Live-Bühne,

InternationalMusic (Rock, Shoegaze,17.00),

Antje Schomaker

(Pop,18.15), VanHolzen (Rock,

19.30), TimKamrad (Pop,20.45),

Innenstadt

➤ Bochum Total |Inadream +

No Punk For Old Men, Post

Punk +Punk‘n’Roll,Flashbacks,

21.00

➤ Bochum Total |Ringbühne,

May(Indiepop,17.00), Deeper

Upper (Sythpop, 18.15), Bloodhype

(Indie,19.30), Kuult (Pop,

20.45), Innenstadt

➤ Bochum Total |Sparkassen-Bühne,

Sounds From

Wood (Jazz, 15.00), The Happy

Gangstas (Polka, Jazz,

16.00), Haller (Rock, Blues,

17.00), Ivan Ivanovich &The

Kreml Krauts (Punk, 18.15),

Mobiles Bluhs Kommando 2.0

(19.30), Pamela Falcon

(20.45), Innenstadt

➤ Red Heads BigBand, Kunstmuseum,

11.00–14.00

DORTMUND

➤ Barbara Kleyboldt &Niclas

Floer, Tribute to Hildegard Knef,

RotoTheater, 18.00

➤ Footprint, Rock,Blues,Fredenbaumpark,

15.00

➤ Internationale Woche |Licklike

Festival, Singer/Songwriter-Festival

mitNic Koray

(13+16Uhr), Lilou (13.30Uhr),

Urbain N’Dakon (14.30 Uhr)

+Kulturmarkt (12Uhr), Pauluskirche,12.00–18.00

➤ Ruhrhochdeutsch |Stoppok,

Singer/Songwriter, Folk, Rock,

Rhythm’n‘Blues,Country,Spiegelzelt,

18.00

➤ Sommer am U|Songs &

Cakes, Dortmunder U,

15.00–18.00

DUISBURG

➤ Sonntagskonzerte im Musikpavillion,

Volkspark Rheinhausen,

15.00

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Live, mitSavoir

Vivre, Moi Et Les Autres,Innenhof

Rathaus,ab12.00

➤ Kol colé, Klezmer, Paul-Gerhardt-Kirche,17.00

➤ Swinging Boogie, Em Pöötzke,

16.00

ESSEN

➤ Moritz Götzen Quartet, Jazz,

Villa Rü,18.00

➤ The Klezmer Tunes, Jazz, Polka,Filmmusiku.a.,

Bürgermeisterhaus,18.00

➤ Well Off, Jazz, Café &Restaurant

Die Kokerei, 12.00–16.00

GLADBECK

➤ The Jankers Skiffle Group,

Mathias-Jakobs-Stadthalle,

11.30

HAMM

➤ Duo Claritar, Klassik, lateinamerikanischeMusik,

Kurhausgarten,

15.00

HÜNXE

➤ Ruhrpott Rodeo, Punk-, Hardcore-Festival,Flugplatz

KÖLN

➤ American Authors, Pop, Rock

(USA),Artheater,20.00

➤ Capital Bra, Tanzbrunnen,

20.00

➤ Chamber Remix Cologne,

Kunsthaus Rhenania,17.00

➤ Cologne Pride |Hauptbühne,

mit Bahar, OkDanke

Tschüss, Angela Lentzen

Band, Haddaway u.a., Heumarkt,

ab15.30

➤ Cologne Pride |Politurbühne,

mitAnica, Röschen Sitzung,

DryDudes,McChicks,Simeon, Alter

Markt, ab 15.00

➤ King Buffalo +Child, Support:

Monocluster, MTC

➤ Köster &Hocker, Backes

➤ Summerjam, mit CypressHill,

JimmyCliff,LGoony,257ersu.a.,

Fühlinger See,ab13.00

➤ Whitesnake, Support: Santa

Cruz, Palladium

MÜLHEIM

➤ Edy Edwards, Bluesrock,Bei

Uschi,20.00

➤ Weiße Nächte |Friend ‚n Fellow,

Jazz, Blues, Country,Soul,

Raffelbergpark,19.00

MÜNSTER

➤ Couscous, Vocal-Jazz &Acoustic-Soul,Hot

Jazz Club, 15.00

OLFEN

➤ Hafenfest, Schlagermit Achim

Petry,Robin Marc, GüntherSturm,

DJ Chris Mega +Drachenbootrennen,

Kinderprogramm, Alter

Hafen,12.00 (Einlass)

UNNA

➤ Friedensfestival, Platzder Kulturen

Party

BOCHUM

➤ Bochum Total |Abschlussparty,

Riff,21.00–23.59

➤ Bochum Total |Game-Bühne,

Brazil Party (17.00–22.00),

Innenstadt

➤ Bochum Total |König Kiosk,

Chris EllisDJ-Set, Innenstadt,

16.00–22.00

DORTMUND

➤ Deep Dive, Chill, Housemit

P.M.FM, Herr Walter,15.30

DUISBURG

➤ Kiesgrube, Techno/Open Air,

Villa Rheinperle, 12.00–23.30

DÜSSELDORF

➤ Tanztee, Schlager, Discofox,

Fetenklassiker, Ballermann 6,

18.00

NEUSS

➤ Discofox &Schlager, Jever

FunSkihalle,15.00

OBERHAUSEN

➤ Nobody is Perfect, integrative

Disco, Zentrum Altenberg,

17.00


Foto: Josef Beyer

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Christian Ehring: Keine weiteren

Fragen, Kom(m)ödchen,

18.00

KREFELD

➤ Masters ofImpro:M.O.I.Improbattle,

Kulturfabrik, 19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,13.30

➤ Jules Verne Voyages, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

18.45

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,14.00+19.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 17.30

➤ classicSpace –Tschaikowsky:Klavierkonzert

Nr.1,

Zeiss-Planetarium,11.00

DÜSSELDORF

➤ Frankreichfest |Découvrez

la France en magie!, Zaubervorstellung

mitSylvain Gerbe,Innenhof

Rathaus,13.15

➤ Viva Argentina, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

14.00+18.00

ESSEN

➤ Lovely Bastards, GOPVarieté,

14.00+18.00

HAGEN

➤ alles chanSong, im Lutz, Theater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musicalmit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.00

➤ Toast Hawaii, 50er &60er Jahre

Show/Open Air,Theater an

der Niebuhrg, 16.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Don’t Worry,BeYoncé, Stück

von Stephanie vanBatum, auf

Englisch mitÜbertiteln /Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

➤ Festival der Banden |Ein

Schluck Erde, Zeche 1, 11.00

➤ Festival der Banden |Europefiction,

Körpertheater, Zeche

1, 17.00

➤ Festival der Banden |Transformatoren

Ahoi!, Zeche 1,

15.00

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.00 (anschließend

Publikumsgespräch)

➤ Was ihr wollt, Stückvon

Shakespeare,TheaterTotal,17.00

DORTMUND

➤ Im Irrgarten des Wissens,

Stück im gesamten Haus,von T-

horleifur ÖrnArnarsson&Mikael

Torfason,Schauspielhaus,18.00

➤ Internationale Ballettgala

XXIX, Opernhaus,18.00

➤ Tschick, Jugendstückvon RobertKoallnach

WolfgangHerrndorf,

ab 14 J.,Kinder- und Jugendtheater,18.00

➤ What Ibelieve.Ibelieve.

What?, Tanztheater von vier.D,

Depot,18.00

DUISBURG

➤ Rita will’s wissen, Komödie

von WillyRussel,Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Der Sandmann, Stücknach E.

T. A. Hoffmann, Schauspielhaus,

16.00

➤ Die Leiden des jungen Werther,

StücknachGoethe,mit

dem Jungen Schauspiel D’dorf,

Freizeitstätte Garath, 17.00

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,Theater an der Kö, 11.30

➤ Gespenster, Tanztheatervon Stefanie

Elbers &OlegZhukov,mit Jugendlichen

ab 14 J.,FFT Juta, 18.00

➤ Wonkel Anja –Die Show!,

Stück nachTschechow, Central,

18.00

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

von Brice Asnar,HelenClare Kinney,Michael

Foster undSo-Yeon

Kim, Opernhaus, 18.30

ESSEN

➤ Tag der offenen Tür, Studio-

Bühne,14.00–17.00

➤ Westworld, Stück nach Michael

Crichton, TheaterCourage,18.00

HAGEN

➤ Dido an Aeneas &Wassermusik,

Ballettvon Nappa, in

englicherSprache mitdeutschen

Übertexten /Großes Haus,Theater,

15.00

➤ Tote Lehrer leben länger, mit

dem Theater an der Volme

/Open Air, Wasserschloss Werdringen,

19.30

HERNE

➤ Die (fast) glorreichen Sieben,

Komödie,Mondpalast,

17.00

➤ Dyscision, Stück mit dem theaterkohlenpott,

Flottmann-Hallen,

16.00

➤ Heldin des Tages, Komödie

von ChristianWeymayr,Kleines

Theater,18.00

MÜLHEIM

➤ Weiße Nächte |Clowns 2½,

Stück von Roberto Ciulli &MatthiasFlake,

Raffelbergpark, 20.30

➤ Weiße Nächte |Junges Theater

–Labor III, Impro,Raffelbergpark,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Ein Sommernachtstraum,

Stück von Shakespeare, Theater,

18.00

➤ Höchste Zeit, Revuevon Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitz und Katja Wolff,Ebertbad,

19.00

VELBERT

➤ neanderland Biennale |

Longjohn, mobilesPlayback-

Theater (endet an der Musik- &

Kunstschule),HaltestellePoststr.,

ab 15.30 (im 30-Minuten-Takt)

WETTER

➤ Zwei Burgen, mit demKoffertheater,Burgruine,20.00

Oper &Klassik

BALVE

➤ Italienische Nacht, Balver

Höhle,20.00

BOCHUM

➤ Kleine Helden –Große Legenden,

Filmmusikmit

dem Sinfonischen Blasorchester

der RUB/Audimax,Ruhr-Universität,

16.00

➤ NRW Orchesterinsel, Werke

von Mendelssohn, Prokofjew,mit

Musiker*innen der Dortmunder

Philharmoniker,des PhilharmonischenOrchesters

Hagen,der

Neuen Philharmonie Westfalen,

der BoSy u. a.,Musikforum,

18.00

➤ Tschaikowsky: Symphonie

Nr.2,mit den BoSy,EdSpanjaard(cond),

Musikforum, 17.00

➤ Tschaikowsky: Symphonie

Nr.4,mit dem Philharmonischen

OrchesterHagen, JosephTrafton

(cond),Musikforum, 11.00

➤ Tschaikowsky: Symphonie

Nr.6,mit den Dortmunder Philharmonikern,

GabrielFeltz

(cond), Musikforum, 14.00

DORTMUND

➤ Internationales Schubert-

Fest |Klassik trifft Kokerei,

Abschlusskonzert mitWerken

von Schumann, Schubert, mit

dem Minguet Quartett, Christoph

Richter (vc),Volodymyr Lavrynenko

(p), KokereiHansa,17.00

DUISBURG

➤ Geisterritter, Oper vonJames

Reynolds nach dem gleichnamigen

Roman von CorneliaFunke,

Theater,15.00

➤ Köhler-Osbahr-Preisträger*innen-Konzert,

Theater,

11.00

➤ Universalsprache Musik, Klavierwerke,

Folkwang-Universität,

16.00

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorfer Symphoniker

&Axel Kober, Werkevon Strawinsky,Beethoven,

Ljadow,

mit Ray Chen (v), Tonhalle, 11.00

➤ Unichor der HHU &Silke

Löhr (cond), Werkevon Schumann,

Adele,Elton John u. a.,Ev.

Christuskirche, 20.00

ESSEN

➤ Martin Greif &Konrad Suttmeyer,

Werkefür Orgel und Saxophon,

von Guilmant, Franck u.

a.,St. AndreasRüttenscheid,

17.00

➤ Rusalka, Oper von Dvorak,Aalto-Theater,19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Hör.Genuss, mit dem Meisterkurs

von Helen &Klaus

Donath, Musiktheater im Revier,

18.00

Don’t Worry, BeYoncé

Liberté, Egalité, BeYoncé. Kann man mit der notwendigen

Begeisterung und einer Portion Ehrgeiz

das schaffen, was nur Beyoncé kann? Mit praktischen

Anleitungen versucht die Jungregisseurin

Stephanie van Batum der phänomenalen Pop- und

R’n’B-Sängerin näher zukommen.

8.7., Schauspielhaus Bochum

➤ Schwanda der Dudelsackpfeifer,

Oper vonWeinberger /

GroßesHaus,Musiktheaterim

Revier,18.00

HAMM

➤ Camerata Vocale, Thomas-

Kultur-Kirche, 18.00

MÜLHEIM

➤ Und jetzt alle! Eine Oper, mit

dem Performance-Kollektiv KGI,

Ringlokschuppen, 18.00

MÜNSTER

➤ Die Entführung aus dem Serail,

Singspiel vonMozart, Theater,

18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Bach meets Mozart, mit der

Russischen Kammerphilharmonie

Sankt Petersburg, Soli und Chor

der BachwerkstattRecklinghausen,PropsteikircheSt.

Peter,

18.00

RHEDA-WIEDENBRÜCK

➤ Klavier-Festival Ruhr |Fabian

Müller, Werkevon Brahms,

Schumann, Liszt, Schloss,18.00

SCHWERTE

➤ Michael Störmer &Florian

Dengler, Werkefür Orgel &Gesangvon

Bach,Händel, Mendelssohn,

St.Marien-Kirche,17.00

WETTER

➤ Schönberg: Verklärte Nacht,

mit Clemens Ratajczak u. a.,

Burgruine,11.30–13.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Internationale Woche |Literarische

Hommage anNazim

Hikmet, Lesung, Gespäch,

Dokumentarfilm von OsmanOkkan,

Bezent e. V.,13.00–17.00

HERNE

➤ Wellen schlagen gegen meine

Seele, Lesung mit BettinaIttermann,

Monica Pound, Das

kleine Café,13.00

Für Kinder

ARNSBERG

➤ Der kleine Vampir, Theater,

Freilichtbühne Herdringen,

15.00

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

15.00

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,12.15

CASTROP-RAUXEL

➤ Kleiner Maulwurf –großer

Tag, Musical von Gerhard A.

Meyer,mit Kindernder MusikalischenFrüherziehungsgruppen,

Schülern, Lehrernvon Dur&

moll, Ernst-Barlach-Gymnasium,

17.00

DORTMUND

➤ Emmi und Einschwein –Im

Herzen ein Held, Vorleseaktion,

mondo mio!, 15.00

➤ Internationale Woche |Musikschultag,

mitOrchester,Ensembles,Bands,Chören

+ClownPepe,Hüpfburg, freiwillige

Feuerwehr,Glücksrad,Musikschule,11.00–17.30

➤ Kinder-Aktion am Sonntag,

DASA, 11.00–17.00

DUISBURG

➤ Etwas ist anders, Stück von

Anja Klein, RenateFrisch und

Volker Koopmans,ab5J.,

Kom’ma,15.00

MÜLHEIM

➤ Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

Feldmannstiftung,

11.00–14.00

➤ Weiße Nächte |Der Wolf

und die sieben Geißlein,

Stück nachden BrüdernGrimm,

mitMaria Neumann, ab 5J., Raffelbergpark,16.00

OBERHAUSEN

➤ Kindertrödelmarkt, Kulttempel,

10.00–15.00

WERNE

➤ Die Schatzinsel, Stück nach

RobertLouis Stevenson, ab 6J.,

Freilichtbühne, 18.00

Märkte &Messen

DUISBURG

➤ Trödelmarkt, Rheinpark,

11.00–18.00

ESSEN

➤ Hofmärkte, Trödel, DIY, Kindersachen

u. a. /inden Stadtgarten

anliegenden Straßen, Stadtteil

Steele, 12.00–18.00

MÜNSTER

➤ Weiberkram, SkatersPalace,

11.00–17.00

SOEST

➤ Winzermarkt, Altstadt,

12.00–20.00

Und sonst

ALTENA

➤ Eine viktorianische Zeitreise

álaJules Verne, Steampunk-

Event, Burg, 11.00–18.00

BOCHUM

➤ Bochum Total |Trailer-Wortschatz

Bühne, (K)Impro (studentisches

Improtheater,14.30),

Fabian Haupt Band (Pop,16.15),

Seline Seidler (Gedichte,17.45),

Hexenjagd (Live-Hörspiel, 19.00),

Klaus Märkert &... und mirder

Mond (Lesung&Live-Musik,

20.15), Innenstadt

➤ Sibylle Rosenboom, Peter

Klint und Michael Weber,

zeigenunterschiedliche Herangehensweisen

an die Malerei,gAR-

TEnhaus,11.00–15.00

➤ Wattenscheider Kulturnacht,

Artistikvon Watt’n Zirkus

(19.00)+Live-Musik von Alla

Turka (20.00), E62(21.00),Alter

Markt Wattenscheid

DORTMUND

➤ Internationale Woche |Fußballturnier

der Religionen,

Hoeschpark, 14.30

➤ Internationale Woche |Gemeindefest,

St. Josephkirche,

11.00

➤ Internationale Woche |

Hoeschparkfest, mit Live-Musikvon

Kolinaut(Pop, Hip-Hop,

Reggae, Rock), Vertical Band

(Ska,Punk) +Sport, Infostände,

Kulinarisches u. a.,Hoeschpark,

13.00–18.00

➤ Pokémon-Go-Fest, Westfalenpark

➤ Sommerfest, Auftritte derKurse

Akrobatik, Ballett&Hip-Hop

+Kinderschminken, Streetkick,

Kreativ-Aktion mitTape-Art

u. a.,balou,10.00–16.00

➤ Tomorrow Club Festival, KioskLange

Str. 98

ESSEN

➤ Drachenboot-Festival, mit

Drachenbootrennen fürJedermann,Regattabahn

am Baldeney-See

➤ Essen... verwöhnt, mit20Essener

Gastronom*innen,Innenstadt,

12.00–20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Multi Summer Festival, Amphitheater,16.00

HERTEN

➤ Familienfest, mit Kinderschminken,Mitmachaktionen,

Zirkustheater, Hof Wessels,

13.00–17.00

MOERS

➤ Die große Tafel, einFestgemeinsam

mitder Moerser Tafel

e.V. ,Schlosstheater,15.00

MÜLHEIM

➤ Tanztreff, offenes Tanzen, Standard-

und Lateinmusik, Kloster

Saarn, 15.30–17.30

SCHWERTE

➤ Slacklinefestival, Naturfreundehaus

Ebberg, 11.00–16.00

VELBERT

➤ Street Beach Festival, Platz

Am Offers

➤ neanderland Biennale |

Westernfest, mit Live-Musik,

Westernspielen, Fotoshooting

u.a.+Theaterbus mit

dem Stück „Longjohn auf der

Flucht“ (ab Poststr. um 15.30,

16.00, 16.30, 17.00, 17.30),

Musik- und Kunstschule,

13.30–18.00

Mo.08.

Konzerte

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Joss Stone,

Burgtheater,18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

DÜSSELDORF

➤ RSH goes Pöötzke, Jazz-Session,mit

demInstitut für Musik &

Mediender RobertSchumann HS,

Em Pöötzke, 21.00

Auf der Suche

nach demGin

des Lebens

08.-10. AUGUST 2019

AM DORTMUNDER U

Tickets unter:

WWW.GINFESTIVAL-NRW.DE

VERANSTALTER:

87


Foto: Ursula Kaufmann

Durchdrehen, Tanzfestival

Junge Tänzer unterstützen, vernetzen und ihre Erfolge

sichtbar machen: In einem Projekt für zeitgenössischen

Tanz treffen junge Tänzer ab der 5.

Klasse auf professionelle Choreografen, umsich

ein Jahr lang mit Tanz zu beschäftigen. Beim Festival

tanzen die Ergebnisse über die Bühne.

10.7., Flottmann-Hallen, Herne

88

30. August –01. September 2019

Musik ·Kunst ·Performance ·Literatur ·Parties

Theater·Kitz! Kinderprogramm

TheUnderground Youth ·PaulCauthen ·Furiopolis

Jozef van Wissem ·RADARE ·RoKet ·pogendroblem

Ulrich Land &Florian Walter ·Heads.

Joel Sarakula ·Lauter Bäumen ·Junges Ensemble Ruhr ·Lingby

Oper, Skepsis, Gleisbau · John Wayne On Acid · Kater Kati

Soundtrips NRW ·Kontrolle ·Ghost Bag ·Philipp Eisenblätter

Bawrence of Aralia ·Schwund ·Balkan Brass Band ·Skalar

Ying Yun Chen &Simon Camatta·TICS ·IAmThe Fly ·MONOPHONIST

Theater Petersilie ·Wir hatten was mit Björn ·OINK Autokino

Rodrigo tobar ybanda ·Mustafa Zekirov &Jan Benkest ·U.V.M. …

DuisburgErStadtrevier

www.platzhirsch-duisburg.de

ESSEN

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Klavier-Festival Ruhr |Jacob

Collier, Jazz, Musiktheater im

Revier, 20.00

KÖLN

➤ Lucas Dann Trio, Jazz, Loft,

20.30

➤ Noisem +Corrupt Moral Altar,

Noise, SonicBallroom, 21.00

MÜNSTER

➤ Baronski &Friends, HipHop,

Funk &Jazz,Hot Jazz Club, 21.00

WESEL

➤ Nashville am Rhein, Singer/Songwriter,

Folk, Country,

Americanamit JayOttaway,Mare

&NomadWakefield, Mathias

Schüller,Support: MarieSchmalz,

KARO Jugendzentrum, 19.00

WITTEN

➤ Rock-Session, Maschinchen

Buntes,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Pommes,

Currywurst und Bier, mitThomas

Reis(„Das Deutsche

reicht!“),Spiegelzelt,20.00

DÜSSELDORF

➤ Boing! New Material Night,

offene Bühne fürStand-up,Pitcher,

20.00

➤ Cabaret goes Circus, mitHenning

Schmidtke und ReedsBeat

&Brass live,zugunsten der Schule

fürCircuskinderNRW,Moderation:

Rainer Schmidt,TheaterzeltEller,19.00

➤ Christian Ehring:Keine weiteren

Fragen, Kom(m)ödchen,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Don’t Worry,BeYoncé, Stück

von Stephanie vanBatum, auf

Englisch mitÜbertiteln/Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

➤ Festival der Banden |Ein

Schluck Erde, Zeche 1, 18.00

➤ Festival der Banden |Transformatoren

Ahoi!, Zeche 1,

11.00

➤ Klang und Stimme +Auf

die Bühne, fertig, los!, Studierende

des Optionalbereichs

zeigen ihre Abschlussarbeiten,

Musisches Zentrum der RUB,

18.30

➤ Was ihr wollt, Stück von

Shakespeare, TheaterTotal,

19.30

DORTMUND

➤ Tschick, Jugendstückvon RobertKoallnach

WolfgangHerrndorf,

ab 14 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Faust (to go), Stücknach Goethe,Central,

19.30

➤ Gespenster, Tanztheater von

Stefanie Elbers&OlegZhukov,

mit Jugendlichenab14J., FFTJuta,10.00

➤ Kurze Interviews mit fiesen

Männern, Einpersonenstück

nach David Foster Wallace, Central,

20.30

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorfer Symphoniker

&Axel Kober, Werkevon Strawinsky,

Beethoven, Ljadow,

mit Ray Chen (v), Tonhalle, 20.00

➤ Madama Butterfly, Opervon

Puccini,Opernhaus,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Lutz van Dijk, Lesung, StadtbüchereiimBVZ,11.30

DORTMUND

➤ Globalisierung konkret, Moderation:Till

Strucksberg, Auslandsgesellschaft,

19.00

LÜNEN

➤ Wir –Ihr –alle gemeinsam,

Lesung mit Sabine Bode,Stadtbücherei,

18.00

MÜNSTER

➤ Gelehrte imTheater |100

Jahre Weimarer Republik,

Vortrag von Britta Herrmann

über „Ein neues Medium und

eine neue Kunstform: Radio,

Literatur und Hörspiel in der

Weimarer Republik“, Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Apollo –Der lange Weg zum

Mond, Vortragvon ChristianPokall,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

CASTROP-RAUXEL

➤ Motte will Meer!, Musiktheatermit

demachja-Theater Essen,

Stadtbibliothek, 16.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Duales Studium, Infoveranstaltung

zu BWLund Sozialpädagogik&Management,Internationale

Berufsakademie,

17.00–19.00

DORTMUND

➤ Klänge für die Seele,

Weltmusik (live) mit Sitar,

Didgeridoo, koreanischer Zither,

Klangschalen, Flöten,

Gesang, Violine u.a., Pauluskirche,

20.00

Di.09.

Konzerte

BONN

➤ Walk Off The Earth, Indierock

(CDN), KunstRasen,19.00

DORTMUND

➤ Kodaline, Alternative Rock,

FZW,20.00

➤ Open Stage, Acoustic Pop, Jazz

mitManukai,Pauluskirche

DUISBURG

➤ Accordion Affairs +Talking

Horns, Jazz, Grammatikoff,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Almost Blue, Hitsund Evergreens

von Swingbis Pop, Em

Pöötzke, 21.00

➤ Spanischer Abend |Rumba

Gitana, Flamenco &Tapas,

zakk, 19.00

ESSEN

➤ God Is An Astronaut, Post-

Rock,Turock, 20.00

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

➤ The Rosmaity Brothers with

Bleiming &Lex, Rock‘n’Roll,

Boogie, Blues,Gaststätte Uhlenkrug,

19.30

➤ Traditional Irish Folk Session,

Südrock, 20.30

HAMMINKELN

➤ Nashville amRhein, Singer/Songwriter,

Folk, Country,

Americana mit Jay Ottaway,

Mare &Nomad Wakefield,

Mathias Schüller, Kulturbahnhof,

20.00

KÖLN

➤ Barstool Preachers +Red

Eye, Street-Punk, Sonic Ballroom,

21.00

➤ Cat Power, Live Music Hall,

20.00

➤ Daniel Gessner &Ensemble,

Jazz, Loft,20.30

➤ Switchfoot, Post Grunge,Pop-

Rock, Kulturkirche,20.00

➤ ZZ Top, Tanzbrunnen

OBERHAUSEN

➤ Udo Lindenberg, König-Pilsener-Arena,

20.00

Party

DUISBURG

➤ Feierabend Tanz, Salsa,Bachata

mitDJs Frank &Maiquino,

Baba Su, 19.00–22.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager, Discofox,

NDW, Karneval, Charts,

Kneipenhits, Ballermann 6,

20.00

Comedy &Co.

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Jochen Malmsheimer,

Burgtheater,18.30

(Einlass)

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Bei Kuballa

anne Bude, Sketche,Musik,

Kulinarisches,mit

dem Spiegelzelt-Ensemble,Spiegelzelt,

19.30

KREFELD

➤ ILove Stand Up–Open Mic,

Kulturfabrik, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,12.45

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 14.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium,11.30

OBERHAUSEN

➤ Sommer der Liebe, /Open Air,

Theaterander Niebuhrg, 19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Festival der Banden |Ein

Schluck Erde, Zeche 1, 11.00

➤ Festival der Banden |Transformatoren

Ahoi!, Zeche 1,

18.00

➤ Marat /Sade, StücknachPeter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ O, Augenblick, Musiktheater

von Tobias Staab,Schauspielhaus,19.30

➤ Old Images, Modern Stages,

Heldenepen, Musisches Zentrum

der RUB, 19.30

➤ Was ihr wollt, Stückvon

Shakespeare, TheaterTotal, 19.30

DORTMUND

➤ Klimawandel jetzt, mitdem

Jugendclub Theaterpartisanen

/Institut&Studio,Schauspielhaus,17.00

➤ Tschick, Jugendstückvon RobertKoallnach

WolfgangHerrndorf,

ab 14 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

DUISBURG

➤ Rita will’s wissen, Komödie

von WillyRussel,Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuer Tanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stückmit dem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Momentum, Stück von Lot Vekemans,Central,

19.30

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

von Brice Asnar,HelenClare Kinney,Michael

Foster undSo-Yeon

Kim, Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Ich war hier, mit der Theater

AG des Carl-Humann-Gymnasiums,Studio-Bühne,19.00

MÜNSTER

➤ Das Floß der Medusa, Stück

nach Franzobel, Theater,19.30

Oper &Klassik

DUISBURG

➤ Geisterritter, Oper vonJames

Reynolds nach dem gleichnamigen

Roman von CorneliaFunke,

Theater, 11.00

ESSEN

➤ Klassen- und Prüfungsabend

der Kammermusikklasse,

Folkwang-Universität,

19.30

HAGEN

➤ 10. Sinfoniekonzert, Werke

von Tschaikowski &Williams,

Stadthalle, 20.00

UNNA

➤ Klavier-Festival Ruhr |Lars

Vogt &Neue Philharmonie

Westfalen, Werkevon Mozart,

Stadthalle, 20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Energie als Brückenbauer,

Vortrag zum Thema „Wie

funktioniert eigentlich die

Energiewende?“, Blue

Square, 18.00

ESSEN

➤ Ordinalität. Zur Biographie

einer Skala, Vortrag vonAnna

Echterhölter,Kulturwissenschaftliches

Institut,18.00–20.00

Für Kinder

ARNSBERG

➤ Der kleine Vampir, Theater,

Freilichtbühne Herdringen,

09.30+15.00

BOCHUM

➤ Dinos im Weltall, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium, 09.30

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Pumickl zieht

das große Los, Theater,Burgtheater,09.30

(Einlass)

Und sonst

ESSEN

➤ Rudelsingen, mitDavid Rauterbergund

Mathias Schneider,Zeche

Carl, 19.30

MOERS

➤ Spieleabend, Bollwerk 107,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Anarchists Teapot, Druckluft,

19.00

Mi.10.

Konzerte

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Die Prinzen,

Burgtheater,18.30 (Einlass)

DUISBURG

➤ Duonova, Singer/Songwriter

/imBiergarten, Landschaftspark

Nord,20.00

DÜSSELDORF

➤ Boys In The Backroom, Traditional

Jazz, Em Pöötzke, 21.00

➤ Open Live-Acoustic, Jazz,

Funk,Blues,Naseband’s,19.00

ESSEN

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

➤ RockPopSchule, Jahresabschlusskonzertder

FolkwangMusikschule,

Zeche Carl, 19.00

HAMM

➤ KlassikSommer |Secret Places,

Pop, Klassik, mit Marie-Luise

&Christoph,SparkasseHamm,

19.30

KÖLN

➤ Jonathan Wilson, Folk, Psychedelic

Rock, Country,R&B (USA),

Luxor, 20.00

➤ Orkan +Mouth, Progressive

Rock,Sonic Ballroom, 21.00

➤ ZFG, Rock, MTC, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Klavier-Festival Ruhr |Jazz-

Line –Michel Camilo Trio,

Ruhrfestspielhaus,20.00

➤ RockPopAkustik-Session,

Opener: Holly’s Cat, Altstadtschmiede,20.00

SOEST

➤ Lizzy Wish Band, Pop, Rock,

Alter Schlachthof, 20.00

Party

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Horst

Fyrguth: Das Prinzip Horst,

Zauberkasten, 20.00


Foto: Nasa on unsplash

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Dimensions, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,18.45

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,18.30

DORTMUND

➤ Joseph and the Amazing

Technicolor Dreamcoat,

Musical von Andrew Lloyd

Webber, Opernhaus, 19.30

(Premiere)

DÜSSELDORF

➤ Lazarus, Musical von David Bowie

undEndaWalsh, Schauspielhaus,19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musicalmit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stück

nach Peter Weiss, mit Monster

Truck /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Silent City, Koproduktion von

Artscenico, Prinz Regent Theater

u. a.,PrinzRegent Theater,17.00

(danach stündlich Einlass bis

22.00)

➤ Unterwerfung, Stück nach MichelHouellebecq,Schauspielhaus,19.30

(anschließend Publikumsgespräch)

➤ Was ihr wollt, Stück von

Shakespeare, TheaterTotal,

19.30

DUISBURG

➤ Being Freddie Mercury, von

Kai Bettermann, Theater, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz, Schloss

Benrath, 20.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Schwejk, Stück nach Jaroslav

Hasek,Central, 19.30

➤ b.40, Ballette vonMarkMorris,

Trisha Brown, Merce Cunninghamund

Paul Taylor,Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Blue Skies |Uncanny Valley,

Stück von Stefan Kaegi &Thomas

Melle,PACTZollverein,

21.00

➤ Rock around Barock, Ballett

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,19.30

HAGEN

➤ Dido an Aeneas &Wassermusik,

Ballettvon Nappa, in

englicherSprache mitdeutschen

Übertexten /Großes Haus,Theater,

19.30

HERNE

➤ Durchdrehen, Tanzfestival

von/für Jugendliche,Flottmann-

Hallen, 11.00

MÜNSTER

➤ Nice toMeet You?, Tanzstück

von Tiago Manquinho,Theater,

19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Kammerkonzert –Barocco,

Werke von Corelli, Vivaldi,

Bach u. a., mit OZM Soloists,

Teilnehmern der Cuban-

European Youth Academy, Enrico

Onofri, Orchesterzentrum

NRW, 19.30

DUISBURG

➤ Geisterritter, Oper vonJames

Reynolds nach dem gleichnamigen

Roman von CorneliaFunke,

Theater,11.00

DÜSSELDORF

➤ Sommerliche Orgelkonzerte

|Anthony Halliday, Werke

von Soler,Bach u. a.,Neanderkirche,18.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Eve*Bar, Gespräch zur Frauen*bibliothek

Lieselle +Mitarbeiter*innen

stellen ihre Lieblingsstückevor,OvalOffice

Bar,

18.00

➤ Hörsaal-City |Künstliche Intelligenz:KIals

Entscheidungshilfe?,

Diskussionsrunde

mit Christina Klüver,Lukas

Brand, PhilWennker,Blue

Square, 18.00

BOTTROP

➤ SlamHellen, Poetry-Slam, Hof

Jünger, 19.30

DORTMUND

➤ Herbstfahrten 1978–1985

mit dem Gläsernen Zug, Super-8-Film-Vorführung

vonDietrichHoff,Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ Junge Meister, Klavierwerke

von Mossenmark, Gubaidulina,

Mochizuki und Xu, mitDaria Juryera,

Gitarrenwerkevon Mompou,

Tansman, Takemitsu, Capperauld

und Greer /imRahmen der

Master-Ausbildung der Folkwang-UdK,

Bürgermeisterhaus,

19.30

➤ Literaturcafé, mitHermann

Robusch,zum Thema: „Ein

Freund, ein guter Freund ...“,ZuZ

im Bahnhof Borbeck, 16.00

➤ Stadt und Heritage als neue

Nahbeziehung, stadtsoziologischerVortrag

vonSybilleFrank,

KulturwissenschaftlichesInstitut,

18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Die Sterne, mit denen wir

zum Mond flogen, Vortrag

von Kerstin Weis,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

11.30

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,14.00

DORTMUND

➤ Emil und die Detektive, Einpersonenstück

vonBettinaZobel

nach Kästner, ab 8J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Büchermarkt, Dietrich-Keuning-Haus,11.30–17.30

DUISBURG

➤ Trödelmarkt, Sportpark Wedau,

08.00–14.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Trödelmarkt, Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,

06.00–14.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Die drei ??? –und das versunkene

Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium,20.00

DORTMUND

➤ Gemischte Geschichten,

Kurzgeschichten &Chansons mit

Jule Vollmer, Stadt-und Landesbibliothek,

19.30

➤ Sommer amU|Jeff Silvertrust,

Dortmunder U,

18.00–22.00

➤ Tango.Argentino, Café Durchblick,

19.00–23.30

DUISBURG

➤ Stadtwerke Sommerkino

|Fisherman’s Friends,

Spielfilm von Chris Foggin,

Gast: Chris Foggin, Landschaftspark

Nord

ESSEN

➤ Beer Pong Night, Fritzpatrick’s,

20.00

MÜLHEIM

➤ Tanztee, deutsche Schlager,

Ohrwürmer,Hits mitLive-Musik

von Wolle,Feldmannstiftung,

14.30

WITTEN

➤ Offenes Rock- und Pop-

Chorsingen –Replay 2017,

MaschinchenBuntes, 20.00

WE

YOU

Fly Me to the Moon

Der Adler ist gelandet –damit wurde vor 50Jahren

die erfolgreiche Landung eines Menschen auf

dem Mond verkündet. Dieses Jubiläum wird mit

einer musikalischen und feuchtfröhlichen Mondparty

samt Videos der ersten Mondlandung gebührend

gefeiert.

12.7., Grend, Essen

Do.11.

Konzerte

BONN

➤ Nena, Pop, KunstRasen, 19.00

BRAKE

➤ Dan Krikorian, Singer/Songwriter,Folk,Harrier

Hof,19.30

DORTMUND

➤ Jaya The Cat, Roots-Reggae,

Ska, Punkrock, JunkYard, 19.00

➤ Meuterei imSubrosa, mit

Dieselknecht,subrosa,20.00

DUISBURG

➤ Marc Summer, Unplugged-Cover

/Biergarten, Landschaftspark

Nord,20.00–21.30

DÜSSELDORF

➤ GoldMucke |Prada Meinhoff,

Elektro-Punk /Open Air,

BiergartenVierLinden, 19.30

➤ Limp Bizkit, Nu Metal,Mitsubishi

Electric Halle,20.00

➤ Mike, Funk, Soul, Groove,Naseband’s,

19.00

➤ PowerKraut, Dixieland,Jazz,

Swing,EmPöötzke, 21.00

➤ asphalt |The Bottomline,

CosmicRhythm, Weltkunstzimmer,22.00

ESSEN

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

GRÄFENHAINICHEN

➤ Splash!, Hip-Hop-Festival, Ferropolis

HAGEN

➤ Swing in die Ferien, mitder

Max (G)reger Big Band, Elbershallen,

18.00

KREFELD

➤ Acoustic Summer, mitFinal

Expression, Kulturfabrik,20.00

KÖLN

➤ Pete Sputnik, SonicBallroom,

21.00

MÜNSTER

➤ WWU Big Band, Big Band

Swing, HotJazz Club,20.00

NEUKIRCHEN-VLUYN

➤ Dong Open Air, Metal-Festival,

Halde Norddeutschland

OBERHAUSEN

➤ Descartes AKant, Noise-

Avantgarde-Cabaret,Druckluft,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

UNNA

➤ Mandowar, Rock- &Metal-Cover

mit Mandoline,Gitarre &

Ukulele,Platz der Kulturen,20.00

➤ Ronja Maltzahn, Singer/Songwriterin,Spatzund

Wal, 20.00

WETTER

➤ Die Feisten, Stadtsaal, 20.00

Party

DORTMUND

➤ El bote de Salsa, mit DJ Arturito,

bei gutem Wetter, Herr Walter,17.00

DÜSSELDORF

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 20.00

➤ Tango-Salon, Bürgerhaus Bilk

im Salzmannbau, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM,Synthiepop,

Wave,Indie,80er,Zentrum Altenberg,21.00

Comedy &Co.

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Herbert Knebels

Affentheater, Burgtheater,

18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Michael Steinke: Funky! Sexy!

40!, KaBARett Flin, 20.00

➤ Pop-Up-Comedy, Gäste: Vera

Deckers,Ludger Kazmierczak,

TimWhelan, Moderation: Lars

Hohlfeld,Chateau Rikx, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Milliarden Sonnen –Eine

Reise durch die Galaxis, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

16.45

➤ Muttis Kinder, Acappella /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.30

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 18.00

➤ classicSpace –Musik der

Nacht, Zeiss-Planetarium, 20.00

DORTMUND

➤ Joseph and the Amazing

Technicolor Dreamcoat, Musicalvon

Andrew Lloyd Webber,

Opernhaus,11.00+19.30

HAGEN

➤ Spring Awakening, Musical

nach Frank Wedekind /Großes

Haus,Theater,19.30

MÜNSTER

➤ Schöne neue Welt, Musical

von Achim Gieseler&Volker LudwignachAldousHuxley,mit

dem Theater-Jugendorchester u.

a.,Theater,19.30

➤ Sugar –Manche mögen’s

heiß, Musical-Komödie nach

dem Spielfilm von Billy Wilder,

Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Jüdin von Toledo, Stück

nach Feuchtwanger,Schauspielhaus,19.00

➤ Eve*Bar, Performance„Mennerstm:

Mansplaining XS“

von MarcelNascimento,OvalOfficeBar,21.00

➤ Silent City, Koproduktion von

Artscenico, Prinz Regent Theater

u. a.,PrinzRegent Theater,14.00

(danach stündlich Einlass bis

22.00)

➤ Was ihr wollt, Stückvon

Shakespeare,TheaterTotal,19.30

DORTMUND

➤ Schauspielstudio Graz Abschlussarbeiten,

im Studio,

Schauspielhaus,19.00

➤ Tschick, Jugendstückvon RobertKoallnach

WolfgangHerrndorf,

ab 14 J.,Kinder- und Jugendtheater,19.00

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Fanny und Alexander, Stück

nach dem Spielfilm vonIngmar

Bergman, Schauspielhaus,19.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Theatersport, Impro-Theater,

mit dem Club der Spontis,Junges

Schauspielhaus,19.00

➤ asphalt |Medo /Angst, zeitgenössischer

Tanz von Ben J. Riepe,Alte

Farbwerke, 22.00

➤ asphalt |Ja, eh!, Stück von

Stefanie Sargnagel, mit dem RabenhofTheater,Weltkunstzimmer,

20.00

ESSEN

➤ Blue Skies |Medusa Bionic

Rise, Performance von

The Agency, PACT Zollverein,

20.15

➤ Blue Skies |Uncanny Valley,

Stück von Stefan Kaegi &Thomas

Melle,PACTZollverein,

19.00+21.00

OBERHAUSEN

➤ Höchste Zeit, Revue von Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitzund Katja Wolff,Ebertbad,

20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Klavier-Festival Ruhr |Igor

Levit, Werkevon Mendelssohn,

Mahler,Schubert, Musikforum,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Pique Dame, Opervon Tschaikowsky,

auf Russischmit deutschenÜbertiteln,Opernhaus,

19.30

www.lensingdruck.de

DIE BLAUE IDEE

Wir sind von hier –und immer für Sie da!

Wir denken mit, was Sie glücklich und erfolgreich

macht. Über den gesamten Prozess!

Wir stellen uns auf Sie ein –analog und

natürlich auch digital. Beraten Sie sozusagen

in High Definition, damit Sie jederzeit

wissen, was wir tun. Von hier gehen Ihre

Projekte hinaus in die ganze Welt, gedruckt,

konfektioniert und perfekt kalkuliert.

Und Sie? Können sich auf alles verlassen

und entspannen.

Das nennen wir: die blaue Idee.

89


90

Foto: John Tsiavis

➤ Universitätsorchester der

HHU, Sommerkonzert mit Werkenvon

Chabrier, Rodrigos,Ravel

u. a.,Stephanuskirche, 20.00

ESSEN

➤ 12. Sinfoniekonzert, Werke

von Schostakowitsch &Tschaikowski,mit

den Essener Philharmonikern,

Philharmonie,19.30

➤ My Linh Do, Klavierwerke

von Schumann, Chopin und

Ginastera, Bürgermeisterhaus,

19.30

HATTINGEN

➤ Sommerliches Schülervorspiel,

Werkefür Violine,Blockflöte&Klavier,MusikschuleHattingen,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unter der Erde: Geheimnisvolle

Unterwelt |Bergwerke

als Archive zu Umwelt und

Ernährung, Vortragvon Nicole

Boenke, Blue Square, 18.00

DORTMUND

➤ Die große Flatter, Vortragvon

Regina Heilmann &Karin Vach

über Leonie Ossowskis Roman,

Stadt- und Landesbibliothek,

19.30

➤ Science Slam, Moderation: Rainer

Holl, domicil, 20.00

➤ Was für ein kleines Moped

mit verchromter Lenkstange

steht dort im Hof?, Dond

&Daniel lesen Georges Perec,

Sissikingkong, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Nordostsyrien: Eine zu große

Bürde?, Anita Starosta

zur Situation in Rojava,zakk,

20.00

ESSEN

➤ Die Reformarchitektur, Vortragvon

RobertWelzel, Stadtarchiv,

18.00

➤ FuckUp Night Ruhrgebiet,

Weststadthalle, 19.00

Für Kinder

ARNSBERG

➤ Der kleine Vampir, Theater,

Freilichtbühne Herdringen,

09.30

BOCHUM

➤ Große Kometenjagd, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,11.30

HAGEN

➤ Freude mit Musik, Schülerkonzert,

Max-Reger-Musikschule,

18.00

Märkte &Messen

DUISBURG

➤ Spätschicht, Abendmarkt

mit Streetfood, Feinkost u. a.

+Live-Musik, Königstraße,

16.00–21.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Fiege Kino Open Air |Fisherman’s

Friends, Spielfilm

von ChrisFoggin, k. A.,Privatbrauerei

Moritz Fiege,20.00

DUISBURG

➤ Oma Anne’s Musikquiz, Anne

Tränke, 20.00

➤ Stadtwerke Sommerkino |

The General, Stummfilm

von Buster Keaton, mit Live-

Musik der Duisburger Philharmoniker,

ab 6J., Landschaftspark

Nord

DÜSSELDORF

➤ asphalt |Festivaleröffnung,

Weltkunstzimmer, 19.30

ESSEN

➤ Hardcore Easy Listening

Boutique, szenische Verkaufsshowmit

Live-Musik von Meat.Karaoke.Quality.Time,

altemitte,19.30

MOERS

➤ Street Beach Festival, Kastellplatz,

16.00

MÜNSTER

➤ BeerPong Night, Shooter

Stars, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Bastel.Bar, Druckluft, 16.00

WITTEN

➤ Kaviar, Spielfilmvon Elena Tikhonova,

ab 12 J.,HausWitten,

19.00

➤ Kopfball, Fußballquiz, MaschinchenBuntes,

20.00

coolibri präsentiert

Midnight Oil

Endlich kehren Midnight Oil zurück nach

Deutschland –und mit ihnen ihr Special Guest

Wolf Maahn. Die legendäre australische Band feierte

in den 1980er- und 90er-Jahren internationale

Erfolge. Nach einer 15-jährigen Pause laufen

sie seit letztem Jahr erneut zur Höchstform auf.

13.7., Amphitheater Gelsenkirchen

Fr.12.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bukahara, Pop, Freilichtbühne

Wattenscheid, 19.00

➤ Cowboy Junkies, Alternative

Country, Zeche

➤ Groove &Snoop Bluesband,

Bochumer Kulturrat e. V.,20.00

➤ Rolling Exile, Rock (GB),Haus

Frein, 20.00

➤ Rollingexile, Indierock(GB),

Haus Frein, 20.00

BOTTROP

➤ Mitch Keller, Nina

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Niedeckens

BAP, Burgtheater,18.30 (Einlass)

DORTMUND

➤ Bobbo Byrnes, Americana

Rock, Wohnzimmer im Piepenstock,

20.00

➤ Sommer amU|Noorvik +

Ewig.Endlich +Relations,

Postrock,Doom, Black Metal,

Rock, DortmunderU,

18.00–22.00

➤ Udo Lindenberg, Westfalenhallen

➤ Youth Brigade Festival, mit

100Kilo Herz,Prada Meinhoff,

Maleducazione Alcolica,Blenden

u. a.,FZW,18.00

DUISBURG

➤ Jupp Götz, Folk, Soul, Reggae /

Biergarten, Landschaftspark

Nord,20.00–21.30

DÜSSELDORF

➤ GoldMucke |Fortuna Ehrenfeld,

Alternative, Indie /

Open Air, Biergarten VierLinden,

19.30

➤ SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager,EmPöötzke,21.00

➤ asphalt |Voodoo Jürgens,

Weltkunstzimmer, 21.30

ESSEN

➤ Dying Fetus, Death Metal, Support:

Gutslit, Turock, 19.30

➤ Fah Off, Unperfekthaus,19.00

➤ Grober Knüppel +Fleischwolf,

Don’tPanic, 20.30

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Foreigner and the IP Orchestra,

Amphitheater,20.00

➤ Luciel, Funk, Soul, L.O.N.,20.00

➤ Sommerfestival, mit TheServants(16.30),Los

Gerlachos

(18.30), Liquid Assets

(20.30), Olaf Henning (22.10),

Schloss Berge

GRÄFENHAINICHEN

➤ Splash!, Hip-Hop-Festival, Ferropolis

HAGEN

➤ Konzentration und Kombination,

Semesterkonzertdes

VHS-Kurses,Max-Reger-Musikschule,11.00

HERNE

➤ Rock Spektakulum, Rock,

Metal, Indie mit Rich Kid Rebellion,

Done, Walzwerk,

John Doe, Mercury’s

Future, Helldecker, Kynski, A

Parrotdies, Musikertreff e. V.,

15.00–23.00

➤ Voices OnThe Rocks, Klassikerder

Rock-und Popmusik,

Flottmann-Hallen, 20.00

HERTEN

➤ Hertener Blues-Session, Opener:Dirty

Blue,Parkrestaurant

Katzenbusch,20.00

KÖLN

➤ Bitter Grounds +Dirtsheets,

Ska-Punk, Punkrock, Sonic Ballroom,

21.30

➤ Hellpetrol &Aahab, Sternhagel,20.00

➤ O’Hagan, InSideCafé, 20.00

MÜNSTER

➤ Wiegedood, BlackMetal,+

Support, Sputnikhalle, 20.00

NEUKIRCHEN-VLUYN

➤ Dong Open Air, Metal-Festival,

Halde Norddeutschland

OBERHAUSEN

➤ Jan Bierther Trio &Katrin

Eggert, Jazz, Fabrik K14, 20.30

➤ Static Roots Festival, Zentrum

Altenberg, 16.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Sommer imPark |Pink Pony

In Danger, Acoustic,Folk, Americana,Blues,Rock,

Stadtgarten

am Ruhrfestspielhaus,19.30

WITTEN

➤ Unknown Blues Band, Maschinchen

Buntes,20.00

Party

BOCHUM

➤ Empire ofDarkness, NDH,

Goth, Elektrou.a.mit DJsDer

Schulz, DarkVoice,Matrix,22.00

➤ Glamorous –High Heels

First, Prater,21.00

➤ Love Will Tear us Apart, Wave,80erDark

Wave,Synthie-Pop,

Die Trompete, 23.00

➤ YouKilled This Love, New

Metal, Post-Hardcore, Crossover /

Rockpalast, Matrix, 22.00

➤ Zeche 30rockt, Rock, Pop, Wave

/auf 2Floors, Zeche,22.00

DORTMUND

➤ 80er/90er, mit DJ Andy Franke,

Bierhaus Stade

➤ Disco der Lebenshilfe –

Sommerparty, Schlager, ab 14

J.,Dietrich-Keuning-Haus,19.30

➤ Get Jiggy, 90er,2000er R&B,

Hip-Hop,Funk, Soul, TheView,

23.00

➤ Muchachos, 1st:Charts, Club

Sounds /2nd:Hip-Hop,Dancehall,

Nightrooms,22.00

➤ TheUnforgettableMonkey

Gland, 20er-Jahre-Loungemit DJ

Martini, Sissikingkong,19.00

GRUGAHALLE

48 SOMMERFEST

12 21 07 2019

Mit größtemFlohmarkt

in derRegion! Kinderflohmarkt an allen Tagen!

Flohmarkt Infoline: (02064) 47 350

Großes Feuerwerk

www.kirmes-essen.de

An beiden Freitagen!

/SommerfestanderGrugahalle

Donnerstag

Familientag

Ermäßigte Preise

DUISBURG

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Bass und Bässer, Hip-Hop,

Deutschrap,Beats, Bass,Mashups

mit Bass Connection Crew,

DJ Keule,Schickimicki,22.00

➤ Clubbing, House, R&B, Classics ,

Hausbar, 22.00

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 19.00

➤ Porno Al Forno, Party-Band im

Rahmen der Rheinkirmes /Heimatstrand

Deluxe,Frankenheim

Festzelt, 20.00

➤ Salsa Tanzparty, mitSalsa

flow,Bürgerhaus BilkimSalzmannbau,

20.00

➤ Soul Bowl, Classic60s &70s

Soul,Motown, Philly, R’n’Bmit

DJ Alex Buzzpop /imClub,zakk,

23.00

➤ Soulmates, mitDJs Eddie Piller,

Lloyd Attrill, Thomas Buchem,

Frollein Taube,Golzheim,21.30

➤ Wir können auch anders,

Ü50, Rock,Soul,70er,Discofox u.

a. mit DJ Ingwart, zakk, 19.00

ESSEN

➤ Fiesta deSalsa, Salsa, Merengue,Bachata,

Katakomben-Theater,

22.30

➤ Fly me to the Moon, mitDJ

Marque,Grend, 20.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

GELSENKIRCHEN

➤ Sommerfestival –Bang

Bang meets Partykumpel,

mitDer Trainer (17.00), Tiko

(18.30), ManAtArms(20.00),

Schloss Berge,17.00–22.00

Foto: Handwerker Promotion

KREFELD

➤ Pornobrillen Party, Ü18, Kulturfabrik,

21.00

➤ School’s out Club, ab 12 J.,

Kulturfabrik, 13.00

KÖLN

➤ Millennium Pop, Live Music

Hall,22.00

MÜLHEIM

➤ Sounds like Summer, Freilichtbühne,20.00

MÜNSTER

➤ Club 40, Charts &Classics,Pop,

Soul,Dance, Hot Jazz Club,22.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, ZentrumAltenberg,

21.00

➤ Mikrokosmos, Techno, Minimal,

Downtempo,Slowtech,

Chill, Druckluft,23.00

RECKLINGHAUSEN

➤ studio10–Die kleineAltstadt-Party,

Pop, Rockmit DJane

Rather,Altstadtschmiede, 21.00

UNNA

➤ 90er-Party, mitDJRomano,Lindenbrauerei,22.00

WUPPERTAL

➤ Afrobiz Club, Tanzmusik der afrikanischen

&afrokaribischen

Metropolen, DieBörse, 23.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Volker

Diefes: Smart ohne Phon,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Henning Schmidtke: Egoland,

Theateratelier Takelgarn,

20.00

➤ Manes Meckenstock:Lott

Jonn, KaBARettFlin, 20.00

Musical &Show

ARNSBERG

➤ DraCOOLa Showbiss, Freilichtbühne

Herdringen, 20.00

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.00

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 22.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 11.30

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,21.00

➤ Reiseziel: Mond, Zeiss-Planetarium,

19.30

➤ Starlight Express, Starlight

ExpressTheater,20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Stadthalle,

20.00

HAGEN

➤ Er kam, sah und sie siegte,

Revue,Theater an der Volme,

19.30

MOERS

➤ Wirf dich in Schale, Theater &

Jugend-Musicalproduktion mit

TenSing, Bollwerk 107, 18.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Marat /Sade, Stück nach Peter

Weiss, mitMonster Truck /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

(zum letzten Mal)

➤ O, Augenblick, Musiktheater

von Tobias Staab,Schauspielhaus,19.30

➤ Silent City, Koproduktion von

Artscenico,Prinz RegentTheater u.

a.,PrinzRegent Theater,14.00 (danach

stündlichEinlassbis 22.00)

➤ Was ihr wollt, Stückvon

Shakespeare,TheaterTotal, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

➤ Quickies. Schnelle Nummern

zur Lage der Nation,

mit dem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Teen Age, Stück von Olga Sidorkevich,

mit dem Teatrium on

Serpukhovka (Moskau),auf Russisch

mitdeutschenUntertiteln,ab12J.,

Junges Schauspielhaus,19.00

➤ asphalt |Ghost Writer and

the Broken Hand Break, Performance

von Miet Warlop,Alte

Farbwerke, 20.00

➤ asphalt |Schwarz-helle

Nacht, performative Zeitreise

mitdem TheaterkollektivPièrre.Vers,

Max Brown Midtown Hotel,

18.00

➤ b.40, Ballette vonMarkMorris,

Trisha Brown, Merce Cunningham

und Paul Taylor,Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Blue Skies |Medusa Bionic

Rise, Performancevon The

Agency,PACTZollverein, 20.15

➤ Blue Skies |Uncanny Valley,

Stückvon Stefan Kaegi &Thomas

Melle,PACTZollverein,

19.00+21.00

➤ Rock around Barock, Ballett

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,19.30

HERNE

➤ Die (fast) glorreichen Sieben,

Komödie,Mondpalast,

20.00

➤ Lügen, Sex und Sahnetörtchen,

Komödie vonChristian

Weymayr,Kleines Theater,18.00

MÜNSTER

➤ Das Floß der Medusa, Stück

nach Franzobel, Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Höchste Zeit, Revue von Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitzund Katja Wolff,Ebertbad,

20.00

WITTEN

➤ Bühnenluft, Abschlussaufführung

desTheaterkurses, WerkStadt,17.30

Oper &Klassik

DUISBURG

➤ Frische Klänge Duisburg,

Neue Musik, Folkwang-Universität,

19.30

➤ Klavier-Festival Ruhr |Rafał

Blechacz, Werkevon Mozart,

Bruckner,mit demWDR Sinfonieorchester,Christoph

Eschenbach

(cond), Mercatorhalle, 20.00

ESSEN

➤ 12. Sinfoniekonzert, Werke

von Schostakowitsch &Tschaikowski,

mit den Essener Philharmonikern,

Philharmonie,

19.30

➤ Abschlusskonzert des offenen

Liedkurses, Folkwang-

Universität,18.00

➤ Folkwang Flute Connection,

Folkwang-Universität, 19.30

HAMM

➤ KlassikSommer |Drum

Twins, Werkevon Satie, Rimsky-Korsakow,Piazolla

u. a.,Kurhaus

Bad Hamm,19.30

Vortrag &Lesung

AHLEN

➤ Berge, Götter, Tempel,Menschen,

Nepal–Erlebnisbericht

und Fotoeindrückevon Michael

Böker, Schuhfabrik, 20.00

BOCHUM

➤ Echt Falsch. Eine Reise in die

Welt der Täuschungen, Vortragvon

Isa von Heyl zum Thema

„Hitlers Tagebücher –Fälschung

undManipulation wie sieimBuche

steht am Beispiel des Podcasts‚Faking

Hitler‘“,Blue

Square, 18.00

ESSEN

➤ Lehrerkonferenz –eine kathartische

Lesebühne, Lesung

mit Christofer mit F&Frau Lore,

Weststadthalle, 20.00

MÜLHEIM

➤ Weiße Flotte |Die Litera-

Touren von Abis Zepp, mit

Zepp Oberpichler,Wasserbahnhof

RECKLINGHAUSEN

➤ Die schönsten Sternbilder

des Sommers, Vortrag

von Burkard Steinrücken,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

coolibri präsentiert

Toto

Hold the Line, Rossana und Africa –das sind ihre

wohl bekanntesten Hits. Mit ihnen im Gepäck

geht die Kultband Toto auf „Around The Sun

World Tour“. Auch nach fast 40gemeinsamen Jahren

und Tausenden Auszeichnungen gehören Toto

immer noch zuden umsatzstärksten Bands weltweit.

14.7., Amphitheater Gelsenkirchen

Für Kinder

BOCHUM

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Yakari, mitBarber’s Puppentheater,ab2J.,ZeltamBismarckturm,16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon Christian Pokall, ab

5J., WestfälischeVolkssternwarte,16.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Fiege Kino Open Air |Alita:

Battle Angel, Spielfilm von RobertRodriguez,

ab 12 J.,Privatbrauerei

Moritz Fiege,20.00

DORTMUND

➤ Songs und Gedichte vom

Ende der Couch, Live-Musik

mit U.T.A. (Singer/Songwriterin,

Blues,Soul, Pop) +Lyrik-Lesung

mit AxelHolst, Literaturhaus,

19.30

DUISBURG

➤ Stadtwerke Sommerkino

|The General, Stummfilm

von Buster Keaton, mit Live-

Musik der Duisburger Philharmoniker,

ab6J., Landschaftspark

Nord

DÜSSELDORF

➤ Rheinkirmes, Volksfest,

Rheinwiesen Oberkassel,

14.00–01.00

ESSEN

➤ Sommerfest, Familienfest mit

Trödelmarkt,Kinderflohmarkt,

Kirmes, Grugahalle, 14.00–22.00

(mit Feuerwerk nach Einbruch

der Dunkelheit)

LÜNEN

➤ Brinkhoff’s Brunnenfestival,

mitLive-Musik, Fassanstich, Party

u. a.,vor dem Heinz-Hilpert-

Theater, 18.00

➤ Brinkhoff’s Brunnenfestival,

Alternative Stage, Pfarrer-Bremer-Parkplatz,

18.00

MOERS

➤ Street Beach Festival, Kastellplatz

Sa.13.

Konzerte

DORTMUND

➤ Nia, Akustik-Pop-Rock mit Antonia

Wohlgemuth(voc, g) &Pia

Ziemons (vc),LangerAugust,

20.00

➤ Udo Lindenberg, Westfalenhallen

DÜSSELDORF

➤ Live-DJ, moderne Beatsim

Lounge-,DeepHouse-und Electro-Style,QOMORestaurant

&

Bar,21.00

➤ Marina Thie, Wohnzimmerkonzert,

Café einfach Damos,

18.00

➤ Muckefuck, Dixieland, Swing,

Schlager,EmPöötzke,21.00

➤ Open Source Festival, u. a.

mit SOHN, Faber,Talib Kweli,

YvesTumor,Woods of Birnam,

DaMFunK, Toresch, Peaking

Lights, Willikens &Ivkovic, Bambii,

Sirkus,Kabawil Family Band,

Suzan Köcher,Rizan Said, Crystallmess,Lukas

Heerich, Toresch,

Galopprennbahn Grafenberg, ab

12.30

➤ Schneyderey, FreizeitstätteGarath,

19.00

➤ Sen Jam, Afro-Reggae/Café

Sperrmüll,Trödelmarkt Aachener

Platz, 11.30

➤ asphalt |Amistat, Indie-Folk

(AUS), Weltkunstzimmer, 22.30

➤ asphalt |Markus Stockhausen

+Bojan Z,zeitgenössische

Musik, Weltkunstzimmer,20.30

ESSEN

➤ Harry’s Acoustic Project, Sailor’sPub,21.00

➤ Jazz-Prüfung, Folkwang-Universität,19.30

➤ Psychobilly Photo Collection

Group Party, mitMesserstecher

Herzensbrecher,Moonshine

Stalkers, RustyRobots, Undead

Workers, Don’t Panic, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Midnight Oil feat.Wolf

Maahn, Amphitheater

➤ Sommerfestival, mitMitmach-Baustelledes

Explorado

Kindermuseum,Toggo Tour

(11.00–18.00), TheCandidates

(16.30), 80s Alive

(19.30),Captain HollywoodProject

(22.00)+Feuerwerk (23.00),

Schloss Berge

GRÄFENHAINICHEN

➤ Splash!, Hip-Hop-Festival, Ferropolis

HERNE

➤ Rock Spektakulum, Rock, Metal,

Indie mitHel’sRottenMeat,AvalancheEffect,Polly

Rockstoff,

No Fishing,Metamorphosis,

Der Gorilla Vonne Kirmes,BreatheAtlantis,Musikertreff

e. V.,15.00–23.00

KÖLN

➤ Heathen Apostles, Gothic-

Country, Sonic Ballroom, 22.00

➤ Kölner Lichter |Cat Ballou,

Tanzbrunnen, 14.00

MÜNSTER

➤ Killerkind +Obscener Romance

+Ride the Bullet, SPH

Bandcontest, Sputnikhalle, 18.15

➤ Nah am Wasser, mit Kettcar,

Leoniden, Mine, Granada, Neonschwarz,

Vizediktator,Foxing,

Grillmaster Flash, Coconut Beach

NEUKIRCHEN-VLUYN

➤ Dong Open Air, Metal-Festival,

Halde Norddeutschland

OBERHAUSEN

➤ Priest Victims, ATributeTo

Jdas Priest,CrowdedHouse,

20.30

➤ Static Roots Festival, Zentrum

Altenberg, 12.30

➤ Tallyman, OpenAir,Altmarkt,

19.00

WALTROP

➤ Glengar +GoodNightFolks,

Irish-Folk,Altes Schiffshebewerk

Henrichenburg, 19.00

WITTEN

➤ Free Bears, Rock‘n’Roll, Americana,

Maschinchen Buntes,20.00

Party

BOCHUM

➤ Calling All Nations, 1st: 80er,

90er,Charts, Evergreens /

2nd: Alternative,Nu-Metal, Hardcore/3rd:

Rock, Heavy Metal/

4th: EBM, Wave,Synthie Pop,

Matrix,23.00

➤ Enjoy Your Saturday, auf 3

Floors, Prater,21.00

➤ Königskinder &Rebellen, Indie,Die

Trompete, 23.00

➤ Liberté Egalité Beyoncé,

R&B,UrbanClassics,Soul, Dancehall,

Houseu.a.mit Meskla,

Tand Williams,Ben Mudi, Rama /

auf 2Floors, Rotunde,23.00

➤ School’s out, 1st: Charts,

House,Mash-up /2nd:Hip-Hop,

Dancehall/3rd: Charts,Zeche,

22.00

➤ Stairway toMetal, 70-

er–2000er /Rockpalast,Matrix,

22.00

➤ Z-Files, NewWave,Kult-Classics,Goth,

EBM, Punk, Batcave,

Dark Wave,80s,Elektro,Minimal

mit DJs Zöller, Klaus Märkert,

Bahnhof Langendreer,23.00

DORTMUND

➤ 30+ TooOld To Die Young,

1st:aktuelleCharts,Pop,Dance,

House,80s,90s /2nd: das Beste

aus30JahrenRock, Crossover&

Alternative, FZW,22.30

➤ 39° Party, Soul,70er Motown,

R&B, Deep House, House,Dancehall,

Chartsu.a.mit Kruncha, DJ

Falk, Strobels,20.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Nice up!, Dancehall, Reggae,

90er Hip-Hop,World mit BlockbusterSound,

WickedMarcus,Mr.

Swingback, Großmarktschänke,

23.00

➤ Single-Party, mitDJBrainstorm,Bierhaus

Stade

➤ Urban Circus, 1st: Hip-Hop,

Trap mit Simo, Balou, Easy/2nd:

Dancehall, Latin mit G-Diamond,

Jones/3rd: Charts,House mit

Marvin S.,Nightrooms,22.00

DUISBURG

➤ Betamax, 80er,AnneTränke,

21.00

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,

Bachata u.a.mit DJs

Barnabé, Peter, Sven, Baba Su,

21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Clubbing, House, R&B, Classics ,

Hausbar, 22.00


Foto: Tom-Levold-unsplash

➤ Das Original, Schlager,Discofox,NDW,Karneval,

Charts,Kneipenhits,

Ballermann 6, 19.00

➤ Mumienschieben, mitDJManes,Kurhaus,20.00

➤ Shameless Saturday, 80er bis

2000er,Schickimicki, 22.00

ESSEN

➤ 80s Metal Meltdown, Metal

Classics,GlamRock, SleazeRock

mitDJane BettyLawless &DJ

Nils Torpex, Freak Show,20.00

➤ Impuls Bauhaus |NoMatter.

Fail Better, Elektro /Open Air,

Zollverein ArealC[Kokerei],

Werksschwimmbad [C75],

14.00–01.00

➤ Metalmania, Turock, 23.00

➤ Smag Sundance Open Air,

House,Elektro,EDM,mit Alle

Farben, Dynoro, Hugel, Felix Kröcher,

Format Bu.a., Seaside

Beach am Baldeneysee,

12.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Sommerfestival –Bang

Bang Gelsen, mitb2b Markus

San, Schloss Berge,17.00–22.00

KREFELD

➤ 90s Reloaded, Ü18, Kulturfabrik,

22.00

KÖLN

➤ Rockgarden, mitDJs Marcel

undMario,Live Music Hall,23.00

OBERHAUSEN

➤ 90er Party, Kulttempel, 22.00

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

➤ Heartfirst, Emo,Punkrock,

Post-HC, Druckluft, 22.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Subergs Ü30-Party, Schlager,

Rock, Disco, House, Chartsu.a./

auf 4Floors, Ruhrfestspielhaus,

21.00

UNNA

➤ Ü50-Disko, Rock &Beat der 60-

er &70er/Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00

WITTEN

➤ Wiesenviertel Aftershow-

Party, WerkStadt,22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Comedy-Sommer |Christian

Hirdes: Kommt!, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Jochen

Malmsheimer: Halt mal,

Schatz!, Spiegelzelt, 20.00

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Sabine Wiegand: Dat Rosi

im Wunderland, KaBARett

Flin, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Floating Universe, mitMusik

von Schiller,Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Jules Verne Voyages, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

18.15

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,15.00+20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.15

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Stadthalle,

20.00

DINSLAKEN

➤ Fantastival |Sommernacht

des Musicals, Burgtheater,

18.30 (Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musicalmit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.30+19.00

➤ Sommer der Liebe, /Open Air,

Theater an der Niebuhrg,19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Hamiltonkomplex, Stück

von Lies Pauwels /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30 (anschließend

Publikumsgespräch)

➤ Silent City, Koproduktion von

Artscenico, Prinz Regent Theater

u. a.,PrinzRegent Theater,14.00

(danach stündlich Einlass bis

22.00)

➤ Was ihr wollt, Stückvon

Shakespeare,TheaterTotal,19.30

➤ Werkschau Tanz, mitStudierenden,

Musisches Zentrumder

RUB, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz, Schloss

Benrath, 20.00

➤ Fabian oder Der Gang vor

die Hunde, Stücknach Erich

Kästner,Schauspielhaus,19.30

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, mitdem

Ensemble, Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Teen Age, Stück von Olga Sidorkevich,

mit dem Teatrium on

Serpukhovka (Moskau),auf Russisch

mitdeutschenUntertiteln,ab12J.,

JungesSchauspielhaus,19.00

➤ Young Moves, Ballett-Stücke

von Brice Asnar,HelenClare Kinney,Michael

Foster undSo-Yeon

Kim, Opernhaus, 19.30

➤ asphalt |Schwarz-helle

Nacht, performativeZeitreise

mitdem Theaterkollektiv Pièrre.Vers,

Max Brown Midtown Hotel,

14.00

➤ asphalt |Ghost Writer and

the Broken Hand Break, Performance

von Miet Warlop,Alte

Farbwerke, 19.00

➤ asphalt |Medo /Angst, zeitgenössischer

Tanz von Ben J. Riepe,Alte

Farbwerke, 22.00

ESSEN

➤ Blue Skies |Uncanny Valley,

Stück von Stefan Kaegi &Thomas

Melle,PACTZollverein,

21.00

HERNE

➤ Die (fast) glorreichen Sieben,

Komödie,Mondpalast,

20.00

MÜNSTER

➤ Nice toMeet You?, Tanzstück

von Tiago Manquinho,Theater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Höchste Zeit, Revue von Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitz und Katja Wolff,Ebertbad,

20.00

SCHWERTE

➤ Hans im Glück, aber anders,

Performancemit Bürger*innen /

open air,Wuckenhof,13.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Nordland, mitWerkenvon

Grieg, Zeiss-Planetarium, 19.30

DORTMUND

➤ Klavier-Festival Ruhr |Mariam

Batsashvili, Werke

von Bach, Liszt, Chopin, Zeche

Zollern, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Lichterfest, Klassik-Open-Air

mit den D’dorfer Symphonikern,

mit Rahmenporogramm (ab

20.00),Schloss Benrath, 22.00

➤ Liedsommer |Gesangsklasse

Sophia Bart, Robert-Schumann-HS,19.30

ESSEN

➤ Cosi fan Tutte, Oper vonMozart,

Aalto-Theater,19.00

MÜNSTER

➤ Die Entführung aus dem Serail,

Singspiel vonMozart, Theater,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der kleine Rabe Socke,

mitBarber’s Puppentheater,ab2

J.,ZeltamBismarckturm, 15.00

➤ Dinos in Bochum, Schminkaktion,

Mayersche Buchhandlung

Innenstadt, 12.00–15.00

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,13.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 15.30

➤ Yakari, mitBarber’s Puppentheater,ab2J.,ZeltamBismarckturm,11.00

GELSENKIRCHEN

➤ Ab in die Ferien, Sommerfest,

ZOOMErlebniswelt

HERNE

➤ Käpt’n Brummbär und Paul

Schlau, Stückvon Belinda Ley,

Kleines Theater, 16.00(Premiere)

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Trödelmarkt, Fredenbaumpark,

11.00–16.00

Sommerfest

Mit Kirmes, Feuerwerk und dem größten Trödelmarkt

des Ruhrgebietes hat sich das Sommerfest

an der Grugahalle inden letzten Jahren zum beliebten

Familienfest gemausert. Über 60 Schausteller,

Imbiss- und Getränkestände und Fahrgeschäfte

sorgen für einen gelungenen Sommertag.

15.7., Grugagalle Essen

HERNE

➤ Wanner FlohART, Kreativ-,

Tausch- &Trödelmarkt,SportplatzETuSWanne

28 e. V.,

12.00–17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Trödelmarkt, Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,

06.00–14.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Fiege Kino Open Air|Der Junge

muss an diefrische Luft,

Spielfilm von Caroline Link, ab 6J.,

Privatbrauerei Moritz Fiege,20.00

➤ Museumsfest, Eröffnung der

neuen Dauerausstellung +

Kinderaktionen, Musik,Führungen,

DeutschesBergbau-Museum,

10.00–17.00

DORTMUND

➤ Summersounds DJ-Picknick |

Zwegatmann,Max Gyver &

Razzmatazz, Soul, Funk, Urban

Beats+Sport&Fun: Torschuss-

Geschwindigkeit-Messmaschine,

Fußballdarts,Wiese an den Westfalenhallen,14.00–22.00

DUISBURG

➤ Stadtwerke Sommerkino |

The General, Stummfilm

vonBuster Keaton, mit Live-Musikder

Duisburger Philharmoniker,

ab 6J., LandschaftsparkNord

DÜSSELDORF

➤ Rheinkirmes, Volksfest,Rheinwiesen

Oberkassel, 13.00–02.00

ESSEN

➤ Sommerfest, Familienfest mit

Trödelmarkt,Kinderflohmarkt,

Kirmes, Grugahalle,11.00–22.00

➤ Werksschwimmbad, Zollverein

ArealC[Kokerei], Werksschwimmbad

[C75], 12.00–20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Szeniale, 24-Stunden-Festival

der freienKunst-und Kulturszene

Gelsenkirchens, Stadtteil Ückendorf,

11.00

HAGEN

➤ Regenbogengala, Benefizabend,

mitdem PhilharmonischenOrchester

hagenu.a., Theater,19.30

➤ Sommerfest, mitLive-Musik,

Weinprobe u. a.,WerkhofKulturzentrum,

15.00

LÜNEN

➤ Brinkhoff’s Brunnenfestival,

mitLive-Musik, Fassanstich, Party

u. a.,vor dem Heinz-Hilpert-

Theater,18.00

➤ Brinkhoff’s Brunnenfestival,

Alternative Stage, Pfarrer-Bremer-Parkplatz,18.00

MOERS

➤ Street Beach Festival, Kastellplatz

SCHWERTE

➤ Salsa de Macondito, mitGrillfestu.a.,

Aufder Heide, 17.00

➤ Unterwegs ins Freie, Parade

zum Theaterfestival vonStudio7,

Marktplatz, 12.00

WITTEN

➤ Wiesenviertelfest, Wiesenviertel,

12.00–18.00

So.14.

Konzerte

ALTENA

➤ Tine Eisbach Trio feat.Chris

Hopkins, Burg Holtzbrinck,11.00

DORTMUND

➤ Lulus Salonkapelle, Jazz &

Popder 30er-bis 80e-Jahre, Fredenbaumpark,

15.00

➤ Snooze Brigade Festival,

Punk mitKepi Ghoulie&The Copyrights,Grindhouse,

TheSensitives,Fights

AndFires,Lily Havoc,

TheGrabøwskis, FZW,17.30

➤ Sommer amU|Motozombie

+Dimitri On The Rocks, AlternativeRock,

DortmunderU,

15.00–18.00

DUISBURG

➤ Sonntagskonzerte im Musikpavillion,

Volkspark Rheinhausen,

15.00

DÜSSELDORF

➤ Hofgartenkonzerte |Bundesbahn-Orchester

Wuppertal,

Blasorchester mitPopmedleys,Jazz,Swing,Big-Band-Klassikern

und Filmmusiken/Open

Air,Musikpavillon im Hofgarten,

11.00

➤ The Uptown Four feat.Beverly

Daley, Jazz zum Frühstück,Bürgerhaus

Reisholz,

11.00

➤ asphalt |Erobique, Tanzmusik

der letzten 50 J.,Malkastenpark,

18.30

ESSEN

➤ Electric Frankenstein +The

Hip Priests, Garage,Punk,

Rock‘n’Roll, Freak Show,20.00

(Einlass)

➤ Essener Gitarrenduo, Werke

von Bizet, Flamenco u. a.,Bürgermeisterhaus,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Sommerfestival –Singer &

Songwriter Day, mitKCAstoria(11.00),

EdyEdwards (13.00),

Dean Newman (14.15), Vanessa

Wiebe(15.15), Nic KorayDuo

(16.30), SarahLahn Trio (18.00),

Schloss Berge

➤ Toto, Amphitheater,20.00

HAMM

➤ Duo Clara Valente, brasillianische

Musik, Pop, Weltmusik, Kurhausgarten,

15.00

➤ KlassikSommer |Flying Carpet,

Jazz u. a.,mit Quadro Nuevo

&Cairo Steps /Rosengarten,

Schloss Heessen, 19.30

KÖLN

➤ Hans Lüdemann TransEuropeExpress,

feat. MajidBekkas

&RhaniKrija,Loft, 20.30

➤ Misatango, mitNeues RheinischesKammerorchester

Köln,

SigrunPalmadottir (Sopran),

Martin Palmeri (p) GilbertoPereyra(Bandoneon),

Pablo Quinteros

(cond), Flora, 19.00

MÜNSTER

➤ Ronald Lechtenberg, Jazz,

Bluesund Pop, Hot Jazz Club,

15.00

OBERHAUSEN

➤ Normandie +Skywalker, +

Support, Kulttempel, 19.00 (Einlass)

Party

DORTMUND

➤ Deep Dive, Chill, Housemit

P.M.FM, Herr Walter,15.30

➤ Eurodance, 90er,2000er Pop,

Trash &Boygroups mitPhilipp,Mats

Grawunder,Aaron Dillhoff

/auf 2Floors, Alter Weinkeller,23.00

DÜSSELDORF

➤ Tanztee, Schlager,Discofox, Fetenklassiker,Ballermann

6, 18.00

NEUSS

➤ Discofox &Schlager, Jever

FunSkihalle,15.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ruhrhochdeutsch |Night-

Wash Comedy-Special, mit

Vera Deckers, NicoStank, Sertac

Mutlu, Suchtpotenzial, Spiegelzelt,

18.00

DÜSSELDORF

➤ Christian Ehring: Keine weiteren

Fragen, Kom(m)ödchen,

18.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aero, Astronomiehow mitMusik

von Jean-Michel Jarre,Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,15.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 12.15

➤ Schwarze Löcher, Neufassung

der Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,18.45

➤ Starlight Express, Starlight

Express Theater,14.00+19.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Stadthalle,

16.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.00

➤ Sommer der Liebe, /Open Air,

Theater an der Niebuhrg,16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Chrom- und Flammen-Show,

US-Car-Event,Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,

09.00–18.00

essen-geniessen.de

ExklusiveWeine

LeckereGerichte

Unterhaltsame Musik

Einzigartiges Ambiente

Das ideale Geschenk:

gourmet

GUTSCHEINE

WeitereInfos:

essen-geniessen.de/gutscheine

Stadtparkfest

ein Winzerfest besonderer Art

19.07. –21.07.2019

Freitag 16 –23Uhr |Samstag 12 –23Uhr

Sonntag 12 –20Uhr

91


Foto: Nasa on unsplash

Beobachtung der partiellen Mondfinsternis

Die Erde wirft ihren Schatten auf den Mond –

und er verschwindet. Zumindest zum Teil. Die

partielle Mondfinsternis lässt sich unter anderem

in Asien, Australien oder Afrika beobachten –

und bei einer Wanderung über die Halde Hoheward.

16-17.7, Halde Hoheward, Herten

Foto: Ami Barwell94

Massive Waggons

Mit einem urbritischen Augenzwinkern kredenzen

Massive Wagons eine perfekte Mischung aus Slade,

Achtziger Ami-Sleaze, Power-Pop und Punk-

Fun. Ein Hook-Füllhorn und ein Lead-Gitarrist, der

die Sämigkeit von Slash respektive des jungen

James Dean Bradfield beherrscht, zahlen sich aus.

19.7., Steinbruch, Duisburg,

92

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Hamiltonkomplex, Stück

von Lies Pauwels /Kammerspiele,

Schauspielhaus,17.00

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,17.00

➤ Silent City, Koproduktion von

Artscenico,PrinzRegent Theater

u. a.,PrinzRegent Theater,14.00

(danach stündlich Einlassbis

22.00)

➤ Was ihr wollt, Stück von

Shakespeare, TheaterTotal,

17.00

DÜSSELDORF

➤ 1984, Stück nach Orwell, Schauspielhaus,

18.00

➤ Ballettre, Chor(e)ographie von

VA Wölfl, mitNeuerTanz,Schloss

Benrath, 20.00

➤ Tartuffe, Komödievon Molière,

Central,18.00

HERNE

➤ Die (fast) glorreichen Sieben,

Komödie,Mondpalast,

17.00

OBERHAUSEN

➤ Höchste Zeit, Revue von Tilmannvon

Blomberg, Carsten

Gerlitzund Katja Wolff,Ebertbad,

19.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Pique Dame, Opervon Tschaikowsky,auf

Russischmit deutschenÜbertiteln,

Opernhaus,

15.00

ESSEN

➤ Tosca, Oper von Puccini, in

italienischer Sprache mit deutschen

Übertiteln, Aalto-Theater,

18.00

HAGEN

➤ Viva Verdi, Chorszenenaus

„Aida“, „Nabucco“u.a., Theater,

18.00

Vortrag &Lesung

ESSEN

➤ Klavier-Festival Ruhr |Abis

Zeines Pianisten, Werkevon

Alfred Brendel, musikalische Begleitung:

KitArmstrong /Erich-

Brost-Pavillon, Zeche Zollverein,

18.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der kleine Rabe Socke,

mitBarber’s Puppentheater,ab2

J.,ZeltamBismarckturm, 15.00

➤ Lars –der kleine Eisbär, nach

Hans de Beer,ab5J.,Zeiss-Planetarium,11.00

➤ Tabaluga und die Zeichen

der Zeit, Musikshow, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Yakari, mitBarber’s Puppentheater,ab2J.,ZeltamBismarckturm,11.00

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,

ab 6J., Zeiss-Planetarium,

13.30

DORTMUND

➤ Kinder-Aktion am Sonntag,

DASA, 11.00–17.00

ESSEN

➤ Kinderflohmarkt unterm

Förderturm, Phänomania Erfahrungsfeld,

10.00–15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Sommerfestival, Zauberei,

Schatzsuche, Geschichtenerzähler,

Bogenschießen u. a. mit

dem Kelten- &Germanenstamm

Sugambrer e.V., Mitmach-Baustelle

des Explorado

Kindermuseum, Schloss Berge,

11.00–18.00

HERNE

➤ Käpt’n Brummbär und Paul

Schlau, Stückvon Belinda Ley,

Kleines Theater, 15.00+17.00

ISERLOHN

➤ Lauschelieder, Kinderliederabend,

ab 3J., Floriansdorf,

11.00

WITTEN

➤ Kleiner Fährmann, Wasserspiele

u. a., Schleusenwärterhaus

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Weiberkram Plus Size, Schöner

Alfred,11.00–17.00

SCHWERTE

➤ Trödelmarkt, Freischütz

Und sonst

BOCHUM

➤ Fiege Kino Open Air |The

Mule, Spielfilm vonClint Eastwood,

ab 12 J.,Privatbrauerei

MoritzFiege,20.00

➤ Museumsfest, Eröffnung der

neuen Dauerausstellung +

Kinderaktionen, Musik,Führungen,

DeutschesBergbau-Muse