Linse Juli-August 2019

cinema.muenster

Monatsprogramm für Juli-August 2019 im Cinema Münster

Das Cinema zeigt zum Bundesstart

Endzeit

Zombies in der Thüringer Provinz, eine Freundschaft

zwischen zwei sehr unterschiedlichen

Protagonistinnen und eine Geschichte, geschrieben,

inszeniert und produziert von Frauen

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt.

Weimar und Jena sind dank eines Schutzzauns die

vermutlich letzten Orte menschlicher Zivilisation. Als

Vivi (Gro Swantje Kohlhof) und Eva (Maja Lehrer)

sich zwischen den Städten schutzlos auf freiem Feld

wiederfinden, müssen sie wohl oder übel gemeinsam

den Kampf gegen die Untoten aufnehmen. Und

damit auch gegen die Dämonen der eigenen Vergangenheit.

Vivi versucht verzweifelt herauszufinden,

was mit ihrer kleinen Schwester passiert ist, während

Eva ihr Image als furchtlose „Zombie-Killerin“ hinter

sich lassen und neu anfangen will. Auf ihrem Weg

finden die jungen Frauen keine finstere Endzeit-Welt,

sondern eine berauschend schöne Natur vor, die

sich alles zurückerobert hat, was sie einst Zivilisation

nannten. Diese mystisch-märchenhafte Dystopie

birgt ungeahnte Gefahren, aber auch ungeahnte

Chancen für ein neues Leben in einer neuen Welt.

»Die Weimarer Autorin Olivia Vieweg, auf deren

gleichnamiger Graphic Novel der Film basiert, gibt

hier ihr Drehbuchdebüt, das 2015 mit dem Tankred-

Dorst-Preis ausgezeichnet wurde. Carolina Hellsgård

inszeniert diese Vorlage zu einem spektakulären

Survival-Thriller, der den Vergleich mit Hollywood-

Vorbildern nicht zu scheuen braucht. Ihre Protagonistinnen

überzeugen in ihrem Kampf ums Überleben

gegen die Bedrohung aus der Unterwelt und

erweisen sich darin als widerstandsfähiger als ihre

männlichen Artgenossen. Die Bildgestalterin Leah

Striker findet leinwandfüllende Bilder in den Thüringer

Wäldern, die eine märchenhafte Apokalypse heraufbeschwören.

Alle kreativen Schlüsselpositionen

dieses ambitionierten Horror-Genrefilms wurden mit

Frauen besetzt.« (Frauenfilmfestival Dortmund/Köln)

Deutschland 2018 · R: Carolina Hellsgård · Db: Olivia Vieweg · K: Leah Striker

Mit Gro Swantje Kohlhof, Maja Lehrer, Trine Dyrholm u.a. · ab 16 J. · 90'

Ab Do 22. August im Wochenprogramm

»Endzeit spielt gekonnt mit den Erwartungen an

das Zombiehorrorgenre, hat aber – Gott sei Dank –

keine Lust, ein weiterer klassischer Eintrag in dessen

Geschichte zu werden. Vielmehr changiert der Film

zwischen Zombieapokalypse, Gothic Horror und

Folklore hin und her und erarbeitet eine nervenzerreibende

und zugleich traurige Geschichte.«

(Beatrice Behn, kino-zeit.de)

36

Juli / August Zweitausendneunzehn

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine