GAB Juli 2019

blumediengruppe
  • Keine Tags gefunden...

Ministerin Anne Spiegel

unterzeichnet Charta der Vielfalt

Das Rheinlandpfälzische Familienministerium

hat anlässlich des Diversity-

Tages 2019 ein Zeichen für Vielfalt

gesetzt: „Wir machen sichtbar, dass wir

Mitglied der Charta der Vielfalt sind und

für Vielfalt und Antidiskriminierung eintreten

und sie verbindlich umsetzen“,

erklärte Ministerin Anne Spiegel. „Alle

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen

Wertschätzung erfahren – unabhängig

von Geschlecht, geschlechtlicher Identität,

Nationalität, ethnischer Herkunft,

Religion oder Weltanschauung, Behinderung,

Alter, sexueller Orientierung

und Identität“. Das Rheinlandpfälzische

Ministerium für Familie, Frauen, Jugend,

Integration und Verbraucherschutz ist

seit 2012 auch Sitz der Landesantidiskriminierungsstelle.

Die Charta der

Vielfalt ist eine Arbeitgeberinitiative zur

Selbstverpflichtung der Förderung von

Vielfalt und Wertschätzung am Arbeitsplatz.

3.000 Unternehmen haben seit

2006 die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

*bjö

www.mffjiv.rlp.de

FOTO: MFFJIV RHEINLAND-PFALZ

Unverschämt!

REGION 35

Noch bis zum 6.7. ist die Wanderausstellung

„Unverschämt“ im Forum

Hanau zu sehen. Die Ausstellung

dokumentiert die staatliche Verfolgung

von Lesben und Schwulen in Hessen

von 1945 bis 1985, auch die Anfänge

der Emanzipationsbewegung werden

gezeigt. Zentraler Punkt der Ausstellung

ist der Paragraf 175, der sexuelle

Handlungen zwischen Männern bis

1994 unter Strafe stellte. In Wort

und Bild zeigt „Unverschämt“ unter

anderem die regelrechte Hetzjagd auf

Schwule, die in den 1950er Jahren insbesondere

in Frankfurt wütete. *bjö

Noch bis 6.7., Forum Hanau,

Im Forum 5a, Hanau, mehr Infos über

https://soziales.hessen.de/

integration/und www.csd-hanau.de

FOTO: SCHWULES MUSEUM BERLIN

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine