Berliner Kurier 02.07.2019

BerlinerVerlagGmbH

Knacki Silberlocke

Immermehrmehr

Alte in Berliner

Gefängnissen

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Patient Apotheke

Medikamente

werden

SEITEN 4-5

Dienstag, 2. Juli 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 176/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

knapp

SEITEN 6-7

Monster-Waldbrand in Meckpomm

Berlinatmet

Inferno

Beißender Qualm zieht bis in die Hauptstadt.Viele Notrufe!

Feuer von historischem Ausmaß auf Militär-Gelände

SEITEN 38-39

Foto: dpa


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Schlimm, aber

nicht hoffnungslos

Von

Damir

Fras

Momentan geben die

Führer der EU-Staaten

ein schlechtesBild ab. Doch

auch in Deutschland sind Koalitionsverhandlungen

noch

nie in einer Nacht abgeschlossen

worden. DerVorschlag

Deutschlands, Frankreichs,

Spaniens undder Niederlande,

den niederländischenSozialdemokraten

Frans Timmermanszum

neuen EU-

Kommissionschef zu machen,

stieß auf so erbitterten Widerstand,dass

eine Pause

dringend geboten war. Nicht

nur in Osteuropa und Italien

war Timmermans nicht vermittelbar.Selbst

AngelaMerkels

konservative Amtskollegen

rebellierten. Das hilftdem

Verlierer im Rennen um den

Kommissionsposten, Manfred

Weber vonder CSU, zwar

auch nichtweiter.Aber es

war einklares Signal, dass das

Wort derKanzlerin in Europa

an Gewichtverloren hat.

Was noch lange nicht bedeutet,

dassauch Timmermans

aus dem Rennenist. DerAufschub

gibtallen Beteiligten

die Gelegenheit, Schlaf nachzuholen

undsich neuzusortieren.

Alleshat seinen Preis–

auch die Zustimmung zum

Kandidaten.Das ist übliches

Geschäftsgebaren in derEU.

Es wird nundarauf ankommen,

ein Angebot zu machen.

MANN DESTAGES

Frank-Walter Steinmeier

Zum 70-jährigen Bestehen

der Deutschen Presse-Agentur

(dpa) hat Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier

(63)

die Medien

in Deutschland

zu Investitionen

aufgefordert,

um

auch künftig

verlässliche

Nachrichten

im Strom digitaler

Informationen

zu liefern. Bei

einem Festakt in Berlin erinnerte

er an das Versprechen

der Nachrichtenagenturen,

objektiv und unabhängig zu

sein. Dieser hehre Anspruch

sei nicht von gestern.

Foto: KayNietfeld/dpa

Deutsche Minister verurteilenparteiübergreifend

Überreaktiondes Hardliners Salvini in Rom

Rom – Die Festnahme der

deutschen Rettungsschiff-

Kapitänin Carola Rackete

(31) hat nicht nur die Beziehungen

zwischen Deutschland

und Italien rasant verdunkelt.

Auch in den Streit,

wie die Europäische Union

mit den Mittelmeer-Flüchtlingen

vor ihren Küsten umgehensoll,

ist neue Bewegung

gekommen. Doch eineLösung

scheint greifbar.

Bundesentwicklungsminister

Gerd Müller (CSU) und Außenminister

Heiko Maas(SPD) verurteilten

die Reaktionder italienischen

Behörden. Innenminister

Horst Seehofer (CSU) ließ

erklären, auch er sei nicht zufrieden

mit der derzeitigen Situation.

Zuvor hatte Seehoferes

langeverhindert, dass deutsche

Städte die 40 Flüchtlinge von

Bord des Seenotrettungsschiffs

„Sea-Watch 3“, das unter Carola

Racketes Kommando stand,

freiwilligaufnehmen dürfen. Er

wollte, dass es zuerst auch Zusagen

aus anderen EU-Staaten

gibt.

Deshalb hatte Rackete nach

zwei Wochenvergeblichen Bittens

zur Landung schließlich in

der Nacht zu Samstag ohne

Erlaubnis im italienischen

Lampedusa angelegt –und wurde

sofort unter Hausarrest gestellt.

Die Migranten durften an

Land und sollen nun auf mehrere

EU-Länder verteilt werden.

Die Kapitänin wurde derweil

ins sizilianische Agrigent gebracht.

Ein italienischer Ermittlungsrichter

hat nach der

Vernehmung von Rackete die

Entscheidung über einen möglichen

Haftbefehl auf Dienstag

vertagt. Das bedeute, dass Rackete

mindestens bis heute

unter Hausarrest stehen werde,

sagte Sea-Watch-Sprecher Ruben

Neugebauer am Montag.

Der italienische Staatsanwalt

Luigi Patronaggio hatte zuvor

eine Ausweisung der „Sea-

Watch“-Kapitänin Carola Rackete

gefordert und damit die

Aufhebung ihres Hausarrests in

Aussicht gestellt.

Die „Sea-Watch 3“ hatteam

12. Juni 53 Menschen aus dem

Mittelmeergerettet. In mehreren

Fällen nahmen die italienischen

Behörden Kranke

und Babys auf, verweigerten

jedoch die Einfahrt des

Schiffesnach Lampedusa.

Derweil löst die Verhaftung

Racketes Proteste aus:

Hilfsorganisationen haben in

mehreren Städten Deutschlands

zu Solidaritätsbekundungen

vor den diplomatischen

Vertretungen Italiens

aufgerufen. In Berlin versammelten

sich rund 50 Teilnehmer

zu einer Mahnwache vor

Italiens Botschaft. Nach einem

Spendenaufruf der TV-Stars

Jan Böhmermann und Klaas

Heufer-Umlauf kamen für Rackete

bis gestern allein auf der

Spendenplattform Leetchi fast

800000 Euro zusammen.

Die EU kommt einer gemeinsamen

Flüchtlingspolitik allerdings

nicht näher –sondern hat

nun entschieden, keine Schiffe

mehr zur Rettung von Migranten

im Mittelmeer einzusetzen.

Die Aktivitäten von Schleusernetzwerken

imRahmen der

Operation Sophia sollen bis auf

Weiteres nur noch aus der Luft

beobachtet werden, hieß es.

Eine weitere Verlängerung des

Einsatzes von Schiffen scheiterte

am Veto Italiens. Da Deutschland

seit Februar kein Schiff

mehr für die Operation Sophia

stellt, muss es keines abziehen.

Carola Rackete,

Kapitänin der „Sea-

Watch 3“.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Foto: Matteo Guidelli/ANSA/AP

Pflege: Grüne fordern Entlastung

Berlin –Die Grünen wollen

Pflegebedürftige und deren

Angehörige finanziell deutlich

entlasten, geht aus einem Positionspapier

der Bundestagsfraktion

hervor, das dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND) vorliegt. Danach

fordern die Grünen in ihrem

Konzept einer „doppelten Pflegegarantie“,

dass die Eigenanteile

der Pflegebedürftigen

WergewinntPoker um

Juncker-Nachfolge?

Keine Entscheidung nach nächtlicher Marathon-Sitzung in Brüssel. Weber

aus dem Rennen, Timmermans immernoch Favorit –heutenächste Runde

Brüssel –Die ganze Nacht hat

der EU-Gipfel über die Neubesetzung

der EU-Spitzenposten

diskutiert – ohne Ergebnis.

EU-Ratschef DonaldTusk hatte

den Gipfel dabei am Sonntagabend

um 23 Uhr unterbrochen

und während der ganzen

Nacht Einzelgespräche mit

den 28 Staats- und Regierungschefs

geführt. Die Kanzlerin

hält esdaher für wahrscheinlich,

dass man sich im

Lauf des heutigen Tages auf

eine neue Führung einigt. Es

sei kompliziert, aber hoffentlich

doch machbar, so die

CDU-Politikern nach der Vertagung

desSondergipfels.

LautDiplomatenwird Frans

Timmermans weiter als Favorit

gehandelt.

Eine Entschei-

dung sei aber

noch nicht ge-

fallen, sagten

Beobachter

gestern in

Brüssel. Die

Verhandlungenn

liefen weiter.

CSU-Vize Man-

fred Weber von

der Europäi-

schen Volkspar-

tei (EVP) könnte

demnach auch

Präsident des

Europaparlaments

werden.

Als Personal-

vorschläge debat-

tiert wurden da-

rüber hinaus die

bulgarische Welt-

bank-Vertreterin

Kristalina Geor-

giewa für das Amt

der EU-Ratspräsi-

dentin sowie der belgische Regierungschef

Charles Michel

für den Posten des EU-Außenbeauftragten.

Die Suche nach

einem neuen Präsidenten der

Europäischen Zentralbank

(EZB) stand diesen Angaben

zufolge nicht im Fokus und

könnte vertagtt werden.

Die Situation

ist verfahren:

Weber war

Spitzenkandidat

der EVP,

die bei der

Wahl zwar

stärkste Frak-

tion im Parla-

ment wurde.

Das Ergebnis

war

aller-

künftig festgeschrieben und

gedeckelt werden. Gleichzeitig

soll garantiert werden, dass die

Pflegeversicherung alle darüber

hinausgehenden Kosten,

die für eine angemessene Versorgung

der Pflegebedürftigen

notwendig sind, übernimmt.

Das soll nicht nur für die stationäre

Pflege im Heim, sondern

auch für die ambulante Pflege

zu Hause gelten. Für die Angehörigen

wollen die Grünen

eine dreimonatige bezahlte

Freistellung einführen, in der

Berufstätige die Pflege ihrer

Angehörigen organisieren

können. Zusätzlich sollen jedes

Jahr zehn Tage mit Lohnfortzahlung

flexibel freigenommen

werden können,

wenn sich die gesundheitliche

Situation verschlechtert oder

ein Arztbesuch notwendig ist.

dings nicht berauschend. Timmermans

führte die Sozialdemokraten

auf Platz zwei. Weber

beanspruchte daher die

Juncker-Nachfolge für sich.

Er stieß im Rat der Staats- und

Regierungschefs auf Widerstand,

auch im EU-Parlament

bekam er keine Mehrheit.

Foto: Sven Hoppe/dpa , imago , Getty Images

WerstichtamEnde beim

Posten-Poker in der EU?

Der Sozialdemokrat

Timmermanns (l.) oder

Weber?

Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Foto: Carsten Rehder/dpa

NACHRICHTEN

Bremens OB tritt ab

Bremen –Der Bremer Regierungschef

Carsten Sieling

verzichtet auf seine zweite

Amtszeit. Er wolle nicht

mehr an der Spitze der

nächsten Landesregierung

mit rot-rot-grüner Koalition

stehen, kündigte der SPD-

Politiker an. Und zog damit

die Konsequenzen aus der

Niederlage bei der Landtagswahl.

Leichter Rückgang

Nürnberg –Die Lage am

deutschen Arbeitsmarkt hat

sich im Juni nur leicht aufgehellt.

Die Zahl der Arbeitslosen

verringerte sich um lediglich

20 000. Die Gesamtzahl

sank damit auf 2,216

Millionen. Die Ursache dafür

sei die schwächelnde Konjunktur,

hieß es.

Unmut in der AfD

Berlin –Der stellvertretende

AfD-Vorsitzende Kay Gottschalk

hat die erneute Wahl

von Doris von Sayn-Wittgenstein

zur Landeschefin in

Schleswig-Holstein kritisiert.

Die Rechtsaußen-Politikerin

hatte sich in einer Kampfabstimmung

gegen zwei Mitbewerber

durchgesetzt.

Parlament besetzt

Hongkong –AmJahrestag

der Rückgabe Hongkongs an

China sinddie Protesteinder

Finanzmetropole eskaliert.

Hunderte Demonstranten

besetzten am Montagabend

das Parlament der Stadt.Zuvor

hattensie eineGlasfront

und Teile eines Zauns an dem

Regierungsgebäudezerstört.

Startfür die Bewerber

Berlin –Seit gestern können

Kandidaten für den SPD-

Vorsitz offiziell ihr Interesse

anmelden. Noch bis zum 1.

September läuft die Bewerbungsfrist,

dann sollen die

Mitglieder abstimmen. Bisher

traut sich noch keiner

der Spitzenpolitiker aus der

Deckung.


*

HINTERGRUND

In Berlin sitzen

142 Alte in Haft

Der demografische Wandel

macht auch vor

Kriminellen nicht halt.In

Deutschland sinkt zwar

die Zahl der verurteilten

Straftäter.Doch sitzen in

den Knästen immer mehr

Alte. Derzeit verbüßen in

Berlin 142 Straftäter,die

älter als 60 Jahrealt sind,

eine Haftstrafe. Anders

als Baden-Württemberg

will Berlin aber keine

Haftanstalt nur für

Senioren bauen.

Straffrei bis er 78 Jahre

alt war. Dann erstach der

einstige Feuerwehrmann

Hans-Joachim U. in

Spandau seine Lebensgefährtin,

die sich vonihm

trennen wollte.

Immer mehr Rentner hinter Gittern

Knacki

Silberlocke

Der demografische Wandel macht auch vor den Gefängnissen nicht halt

Von

KATRIN BISCHOFF

Jürgen Schleicher sieht so

aus, wie man sich einen

Trainer vorstellt. Groß

und athletisch. Schleicher ist 57

Jahre alt. Er arbeitet seit fast 30

Jahren im Vollzugsdienst, seit

neun Jahren ist er Sportbeamter

in der Justizvollzugsanstalt

Tegel, einer der größten

Deutschlands. Schleicher ist einer

von drei Trainern, die hier

mit den Gefangenen arbeiten.

Schleicher erzählt, dass das

Vollzugsgesetz noch keine

sportliche Betätigung für Inhaftierte

vorgesehen habe, als er

Bediensteter geworden sei.

Mittlerweile ist der Sport für

unter 21-Jährige Pflicht, für die

Älteren fakultativ. Es gibt sogar

Seniorensport im Knast.

Fünfmal in der Woche treffen

sich in der Sporthalle betagte

Betrüger, Totschläger und

Mörder, die in Tegel ihre langjährigen

Haftstrafen absitzen.

Um fit zu bleiben. Die Angebotsliste

reicht vom leichten

Fitnesstraining über Walken,

Tischtennis, Fußball, Volleyball

bis hin zu Badminton.

Sport baue Aggressionen ab.

Und dies sei gut für die Resozialisierung,

sagt Schleicher. Ab

dem 40. Lebensjahr dürfen die

Knackis in Tegel zum Seniorensport.

„Da ist beim Fußball oder

Volleyball viel mehr Ruhe drin,

als wenn 20-Jährige Fußball

spielen.“ Jüngere Gefangene

nehmen wenig Rücksicht auf

ältere Inhaftierte.

Dass es Seniorensport gibt, ist

nicht ungewöhnlich. Der demografische

Wandel macht auch

vor den Inhaftierten der Justizvollzugsanstalten

nicht halt.

Auch Gerichte müssen sich zunehmend

mit betagten Angeklagten

auseinandersetzen. Alter

schützt vor Strafe nicht.

In Berlin sorgten im ersten

Halbjahr zwei Fälle für Schlagzeilen.

Im Januar wurde ein 78-

Jähriger zu viereinhalb Jahren

Haft verurteilt, weil er in einem

Neuköllner Pflegeheim seinen

Bettnachbarn erdrosselt hatte.

Den Mann hatte das ständige

Husten seines Mitbewohners

genervt. Im Mai wurde der 78-

jährige Hans-Joachim U. zu

fünf Jahren Haft verurteilt. Der

einstige Feuerwehrmann hatte

seine 77 Jahre alte Lebensgefährtin

in Spandau mit einem

Messer erstochen. Seine Lebensgefährtin

wollte sich von

ihm trennen. Und U. hatte

Angst, vor dem Nichts zu stehen.

„Die Zahl der älteren Angeklagten

nimmt zu“, sagt Paul

Vogel. Der Anwalt vertrat

Hans-Joachim U. im Verfahren

wegen Totschlags. Es sei aber

eher die Ausnahme, dass alte

Menschen ihre Lebensgefährten

umbringen. Vogel nennt

den Fall seines Mandanten absolut

tragisch: Hans-Joachim

U. habe als Feuerwehrmann

sein Leben lang Menschen geholfen.

Er habe straffrei gelebt

–bis zu diesem Messerangriff.

Vogel glaubt, dass Hans-Joachim

U. nach Tegel komme.

„Aber er wird wohl nicht sehr

lange dort sein.“ Schließlich

sollen Strafgefangene in

Deutschland nicht in Haft sterben.

Die Zahl der Alten im Gefängnis

wächst bundesweit. Zwar

gingen die Zahlen aller verurteilten

Straftäter von 773 901


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Wolfgang G. vorGericht.

Der 78-jährige kranke

Mann hatte in einem

Pflegeheim in Neukölln

seinen Zimmernachbarn

erdrosselt.Grund: Das

Opfer hustete zu oft.

Sieht aus wie in einem

Park,ist aber der

Gefängnishof der JVA

Singen. Ein verurteilter

Senior genießt auf einer

Bank die Sonnenstrahlen.

Foto: Imago Images/epd, Olaf Wagner

im Jahr 2012 auf 739 487 im

Jahr 2016 zurück. Doch gleichzeitig

stieg die Zahl der über 70-

jährigen Verurteilten von

13 688 auf 14 483. Baden-Württemberg

ist das erste Bundesland,

das eine Haftanstalt eigens

für Alte eröffnete. In der

Justizvollzugsanstalt Konstanz,

Außenstelle Singen, gibt

es 50 Haftplätze. Dort verbüßen

nur über 62-Jährige ihre

Gefängnisstrafen in barrierefreien

Zellen. Bedienstete dort

erhalten laut Justizministerium

eine Weiterbildung zum

Sportübungsleiter und eine ergotherapeutische

Ausbildung.

„Die demografische Entwicklung

spiegelt sich auch in unseren

Gefängnissen wider: Wenn

die Gesellschaft im Durchschnitt

immer älter wird, steigt

auch der Anteil älterer Gefangener“,

sagt der baden-württembergische

CDU-Justizminister

Guido Wolf. Deswegen

seien auch beim Neubau der

JVA Rottweil spezielle Unterbringungsmöglichkeiten

für ältere

Gefangene vorgesehen.

Die gibt es auch im Berliner

Justizvollzug –inden derzeit

vorhandenen 21 barrierefreien

Hafträumen mit behindertengerechten

Toiletten. Eine eigene

Seniorenanstalt wie in Baden-Württemberg

sei aber

nicht in Planung, heißt es aus

der Justizverwaltung. „Wir

wollen die älteren Gefangenen

nicht isolieren“, begründet Justizsenator

Dirk Behrendt (Grüne).

Wenn ein alter Mensch in

Haft pflegebedürftig werde,

könne er begnadigt werden, um

nicht in Haft sterben zu müssen.

In einem Pflegeheim werde

er besser betreut. 2017 starben

sechs Menschen in Berlins

Knästen eines natürlichen Todes,

ein Jahr darauf waren es

fünf. Wie alt die Menschen waren,

dazu macht die Justizverwaltung

keine Angaben.

Dabei wächst auch in Berlin

die Zahl der alten Inhaftierten.

Waren im Jahr 2010 nur drei

Prozent derStrafgefangenen älter

als 60 Jahre, so stieg die

Zahl sechs Jahre später auf vier

Prozent –133 Menschen. Vor

einem Jahr hatten schon 142

Strafgefangene das 60. Lebensjahr

überschritten. Davon waren

neun Inhaftierte 75 Jahre

alt und älter. Der älteste Gefangene

in Berlin ist 85. Der Mann

sitzt laut Justizverwaltung seit

Februar 1969 in Haft und wolle

nicht mehr entlassen werden.

Dieses nicht mehr Herauswollen

aus den Zellen bei älteren

Gefangenen und die damit

einhergehenden psychischen

Veränderungen soll der Seniorensport

in Tegel verhindern.

„Wir wollen mit dem Sportangebot

die Menschen aus ihren

Hafträumen, aus ihrer Isolation

herausholen“, sagt der Sportbeamte

Jürgen Schleicher.

So wie Antoni S. Der 64-Jährige

trägt Jogginganzug und

Turnschuhe. Der gelernte

Fernsehtechniker sitzt wie etwa

60 andere Männer in Tegel

eine lebenslange Freiheitsstrafe

ab. Wegen Mordes. Er habe

den Peiniger seiner Tochter

umgebracht, sagt er. Seit drei

Jahren ist er in Tegel, hat aber

zuvor schon in anderen Haftanstalten

Teile seiner Strafe verbüßt.

Wenn alles gut geht,

kommt Antoni S. 2025 in Freiheit.

Die Familie in Polen halte

nach der Tat zu ihm, erzählt er.

Doch was ihn wirklich durchhalten

lasse, sei der Sport.


*

BERLIN

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Prof.Johannes

Vogel ist Direktor

des Museums für

Naturkunde –

dortdürfen die

Berliner bald zu

Forschern

werden

Reif fürs Museum

Dr.Motte und

seine Loveparade

SEITE 13

Medikamenten-Knappheit in Berlin

Heilung

derzeit

nicht

Foto: dpa

Nur Forscher dürfen

forschen? Wer das

dachte, der irrt:ImAuftrag

des Berliner Museums für

Naturkunde, das von Generaldirektor

Prof. Johannes

Vogel geleitet wird, dürfen

bald alle Berliner zu wichtigen

Wissenschaftlern werden

–und sich auf die Suche

nach Meteoriten begeben!

Es klingt absurd,hat aber einen

spannenden Hintergrund:

Nicht alle Meteoriten

sind so groß, dass sie

gleich Krater auf der Erde

hinterlassen.Viele sind so

winzig,dass sie auf Berliner

Dächern landen, ohne Schadenanzurichten.

Mehrere

Tonnen der nur 0,2 bis 0,3

Millimeterkleinen Teilchen

fallen täglich auf die Erde.

Bei der Suche nach solchen

Mini-Staubkörnern dürfen

nun die Berliner helfen. „An

der ersten Aktionam30. Juli

2019 könnenzehn Interessierte

teilnehmen“, teilte das

Museum mit. Sie sollen Proben

sammeln –und diese

mithilfe von Stereomikroskopen

auf Mikrometeoriten

untersuchen. Die Suche sei

aufwendig, lohne sich aber –

in ersten Tests sei das Team

mehr als 60-malfündig geworden.

Wer sich für die

Teilnahme interessiert, soll

eine E-Mail mit dem Betreff

„Teilnahme am 30. Juli“ an

mikrometeorite@mfn.berlin schicken.

Einsendeschluss ist

der 14. Juli, 20 Uhr.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

lieferbar

Dr.Kerstin Kemmritz telefoniertin

ihrer Weißenseer Falken-Apotheke

hinter Medikamenten her.

Immer öfter gibt es Engpässe –teilweise bei lebenswichtigen Krebs-Arzneien

Von

GERHARD LEHRKE

Berlin – Böse Überraschung

in der Apotheke. Paul Ernst

(61), der als Privatpatient ein

Rezept für einen Losartan-

Blutdrucksenker vorlegte,

musste mehr bezahlen als

sonst. Der Großhandel konnte

nur noch das Präparat einer

einzigen Firma liefern –

die gewohnten, günstigeren

Pillen verschiedener Hersteller

mit der gleichen Rezeptur

waren nicht zu haben.

Der Zehlendorfer erfuhr an

der eigenen Geldbörse, welche

Folgen die weltweite Entwick-

lung auf dem Pharma-Markt

hat: Seit Jahren gibt es immer

wieder und immer öfter Lieferengpässe.

Teilweise bei lebenswichtigen

Krebs-Arzneien,

teilweise bei einfachen

Schmerzmitteln.

Patient Ernst hat einen Verdacht:

Losartan könnte knapp

sein, weil ein verwandtes Medikament,

Valsartan, praktisch

ausgefallen ist. 2018 war in den

Wirkstoffen eines chinesischen

und eines indischen

Werks, die sie an die Tabletten-Hersteller

lieferten, eine

potenziell krebserregende

Substanz gefunden worden.

Die Hersteller durften nicht

mehr liefern, die Konsequenz:

Knappheit. In einer Liste des

Bundesamts für Arzneimittel

und Medizinprodukte

(BfArM), die aktuell 469 Präparate

als nicht lieferbar ausweist,

sind 116 Valsartan-Arzneien.

Ob das alle sind, ist unklar.

Die Meldungen durch die

Pharmafirmen sind freiwillig.

Dr. Kerstin Kemmritz, Präsidentin

der Berliner Apothekerkammer,

gibt Antworten: „Wegen

des Ausfalls von Valsartan

verschreiben die Ärzte Losartan,

Irbesartan oder Candesartan.

Valsartan-Produzenten,

die auf nicht verunreinigte

Wirkstoffe zurückgreifen können,

schafften es nicht, die Kapazitäten

schnell ausbauen, sodass

es zu einer Kettenreaktion

kommt. Auch die Ersatzpräparate

werden knapp.“ Ähnlich

sieht es beim Schmerzmittel

Ibuprofen aus. Die verschreibungspflichtige

Stärke 800

fällt immer wieder aus, zuletzt

auch Ibuprofensaft für Kinder.

Das BASF-Werk in Texas, eine

von weltweit nur sechs Ibuprofen-Produktionsstätten,

ist

wegen technischer Probleme

seit dem 3. Juni außer Betrieb.

Dr. Kemmritz schätzt, dass

rund 30 Prozent der weltweiten

Produktion weggefallen

sind. Ärgerlich für die Patienten,

weil sie sich ein Rezept für

ein anderes Mittel besorgen

müssen. BASF will dieser Tage

mitteilen, wann die Herstellung

wieder anläuft.

Die Situation erinnert die


*

Peter Maffay

Der Altrocker lässt

seine Muckis spielen

SEITE 16

Nicht lieferbar,vom

Hersteller nicht

geliefert, fehlt zur

Zeit: Bestellungen der

Apothekerin

gehen ins Leere.

Von

MELANIE REINSCH

Berlin –Viel wurde über das

solidarische Grundeinkommen

(SGE) diskutiert und gestritten.

Arbeitsagenturen brachen

zwischenzeitlich die Gespräche

ab, doch inzwischen

sind die Konflikte hier beigelegt:

Nun soll es kommen, das

solidarische Grundeinkommen,

das der Regierende Bürgermeister

Michael Müller

(SPD) als Alternative zu

HartzIVimvergangenen Jahr

zum ersten Mal ins Gespräch

gebracht hat. Am Dienstag soll

es im Senat beschlossen werden.

Das SGE –nicht zu verwechseln

mit dem bedingungslosen

Grundeinkommen,

das Geld ohne Arbeit garantiert

– soll Langzeitarbeitslosen

eine unbefristete,

sozialversicherungspflichtige

Anstellung bei Kommunen

oder landeseigenen Unternehmen

und Trägern ermöglichen.

Bezahlt wird Tarif- oder

Landesmindestlohn. Bis Ende

2020 sollen etwa 1000 Langzeitlose,

die maximal drei Jahre

arbeitslos waren, eine neue

SEITE7

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Grundeinkommen: Ab heute

wird es solidarisch in Berlin

Beschäftigung finden. Fünf

Jahre soll das Projekt gefördert

werden, bei Abschluss eines

Arbeitsvertrags wird zudem

garantiert, dass die Arbeitnehmer

danach vom Land

übernommen werden, sofern

sie bis dahin nicht in den ersten

Arbeitsmarkt integriert

werden konnten. Als Jobs

kommen zum Beispiel unterstützende

Tätigkeiten in Kitas,

Seniorenheimen, Nachbarschaftstreffpunkten

oder in

der Schule infrage, City-Lotsen,

die an touristischen Hotspots

Informationen zur Nutzung

des öffentlichen Nahverkehrs

geben oder aber Mobilitätshelfer,

die ältere

Menschen begleiten.

Grundregel: Sie alle dürfen

keine bestehende Arbeit verdrängen.

Teilzeitmodelle,

zum Beispiel für Alleinerziehende,

sollen möglich sein.

Außerdem werden die Arbeitnehmer

weiterqualifiziert,

damit sie so auch die Chance

bekommen, wieder im ersten

Arbeitsmarkt eine Beschäftigung

zu finden.

Etwa 42000 Menschen

kommen dafür in der Hauptstadt

infrage.

Insulin ist nicht knapp.

Eine US-Untersuchung

warnt aber,dasssich das

ändern könnte.

Weißenseer Apothekerin

Kemmritz an die DDR-Planwirtschaft:

„Es ist wie damals

mit den Bananen. Man wusste

nie, wann und wie viel geliefert

wird.“ So bestelle sie 50 Tablettenschachteln

und bekomme

zwei, müsse häufig versuchen,

bei Herstellern direkt

fündig zu werden.

Knapp seien immer wieder

Arzneien wie Duotrav gegen

Grauen Star, Cephalosporin-

Antibiotika, Impfstoffe gegen

Hepatitis Aund Bwie Twinrix

oder Rabipur gegen Tollwut,

Panthenol-Salben oder Antiallergika

wie Livocab.

Wegen des Wunschs, billig

zu produzieren, werden Wirkstoffe

vielfach nur noch in Asien

in wenigen Fabriken hergestellt.

Kemmritz: „Es haben

sich Oligopole, in manchen Bereichen

sogar Monopole gebildet.“

Die schrumpfende Zahl von

Fabriken liegt auch daran, dass

sich die Produktion für die Unternehmen

nicht mehr lohnt,

wenn der Patentschutz ausgelaufen

ist, der hohe Preise garantiert.

Schlimm wirkte sich

das 2014 bis 2017 aus: Ein italienisches

Werk, weltweit einziger

Hersteller, konnte Melphalan,

das bei Knochenmarkkrebs

eingesetzt wird, mehrmals

monatelang nicht liefern.

Nach einer Untersuchung

des Apotheker-Bundesverbands

ABDA verbringt jeder

europäische Apotheker 5,6

Stunden in der Woche mit Telefonaten

oder Mails, um Medikamente

zu erjagen. 60 Prozent

der öffentlichen und rund

55 Prozent der Krankenhausapotheken

gaben an, dass sie

binnen drei Monaten mindestens

fünfmal Versorgungsengpässe

hatten, die für Patienten

gefährlich werden können

oder wurden. Jede fünfte Apotheke

hatte über 15 Fälle.

Apotheker und Pharmaindustrie

machen auch das Rabattsystem

derKrankenkassen

für die Malaise mitverantwortlich.

Die Kassen schreiben

Verträge für zwei Jahre aus, an

deren Ende manchmal nur ein

oder zwei Hersteller ein Mittel

an Kassenpatienten verkaufen

dürfen. Die Gegenleistung: Die

Medikamente werden billiger.

Doch das macht ein Problem:

die unterlegenen Firmen stellen

die Präparate nicht her.

Fällt ein Lieferant aus, gibt es

zu wenig oder gar nichts mehr

von einem Medikament.

Fotos: camcop media/Andreas Klug, imago/UweSteinert

Foto: Imago/Zoellner

Auch in den Kitas soll es Jobs für

Langzeitarbeitslose geben.

Radfahrer

schwer verletzt

Neukölln –Ein 49 Jahrealter

Radfahrer ist bei einer

Kollision mit einem Auto in

Berlin schwer verletzt worden.

Der Mann stieß an der

Kreuzung Richardplatz/Richardstraße

mit einem Auto

zusammen, so eine Sprecherin

der Polizei. Vermutlich

habe er dasvon rechts

kommende Auto übersehen.

Der Fahrradfahrer prallte

demnach mit seinem Kopf

gegen die Windschutzscheibe

des Wagens und

kam mit schweren Kopfverletzungen

in ein Krankenhaus.

Carsharing auch

am Stadtrand?

Berlin –Anbieter von Mietfahrzeugen

wie Autos, Fahrrädern

und E-Tretrollern in

Berlin sollten nach einer

Forderung der Linken verpflichtet

werden, auch in

den Außenbezirken präsent

zu sein. Damit sollten auch

die Bezirke, in denen es bislang

keine derartigen Mietmodelle

gibt, „endlich zum

Zuge kommen“, sagt der

Berliner Linke-Abgeordnete

Kristian Ronneburg. Er kritisierte,

nur wenige Vermieter

würden ihre Angebote

freiwillig über den S-Bahn-

Ring hinaus ausweiten.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

NACHRICHTEN

Bäder-Rekordbesuch

Florijan Serdarevic (32)

vorseinem Restaurant.

Ein Krematorium nebenan

will er nicht haben.

Foto: dpa

Berlin –Der außergewöhnlich

warme Juni hat

den Schwimmbädern die

Rekord-Besucherzahlen

beschert. Mehr als eine Million

Gäste sind gezählt worden.

Damit sei der bisherige

Spitzenwert aus dem Juli

2013 übertroffen worden –

damals kühlten sich

978 000 Besucher ab.

Fahrerflucht begangen

Reinickendorf –Eine

Frau ist in der Ollenhauerstraße

von einem Auto angefahren

und schwer verletzt

worden. Ein Auto habe

die 64-jährige an einer

Tankstelleneinfahrt erfasst

und gegen einen geparkten

Wagen gedrückt. Sie wurde

schwer an beiden Beinen

verletzt. Das Auto sei trotz

des Unfalls weitergefahren.

Revision beantragt

Potsdam –Das juristische

Tauziehen um die Anordnung

einer Sicherungsverwahrung

für den zweifachen

Kindermörder Silvio

S. geht weiter: Die Staatsanwaltschaft

habe erneut Revision

des Urteils des Potsdamer

Landgerichts beantragt,

vorerst keine Sicherungsverwahrung

für den

36-Jährigen anzuordnen.

Kirchenorgel weg

Mitte –Mit dem Abbau der

Kirchenorgel haben in der

St.-Hedwigs-Kathedrale

die Vorbereitungen zur Sanierung

begonnen. In den

kommenden Tagen sollen

weitere Kunstwerke gesichert

werden.

ARCHE NOAH

Momo ... wurde wegen

Überforderung seiner Besitzer

abgeggeben. Der zierliche

Mischling ist kein Anfängerhund.

Menschen gegenüber

ist er freundlich,

mit Artgenossen hingegen

kommt er nicht so gut klar.

Vermittlungs-Nr. 18/4404

Nachbar Krematorium

Hierkämpfen

die Lebenden gegendie Toten

Anwohner und Wirtewehren sich in Spandau gegen einen geplanten Neubau

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Spandau – Diese Neubau-Pläne

klingen anrüchig: Die Ärzte-Treuhand

Verwaltungs

GmbH will in der Pionierstraße

63 ein Krematorium

bauen. Gleich nebenan befindet

sich ein kroatisches Restaurant

und zwei Cafés, dahinter

liegen Wohnhäuser.

Nicht nur Wirt Florijan Serdarevic

(32) fürchtet, dass

seine Gäste wegbleiben. Und

die Anwohner wehren sich.

Seit zehn Jahren führt Florijan

Serdarevic das „Dioklecijan

Split“ in der Pionierstraße 51,

die Speisekarte hat eine große

Auswahl kroatischer Spezialitäten,

seine Stammgäste würden

gerne kommen, sagt er.

Dass sich auf der anderen Straßenseite

ein Friedhof befindet,

sei bisher nie ein Problem gewesen.

„Doch es ist nicht schön,

wenn meine Gäste jetzt wissen,

dass in der Nachbarschaft Menschen

verbrannt werden“, sagt

er dem KURIER. Serdarevic

hat sich einen Anwalt genommen.

Er wird schnell laut, wenn

er über dieses Thema spricht.

Insgesamt scheint die Aufregung

in der Pionierstraße ziemlich

groß zu sein. Marion Kuhne,

die seit fast 30 Jahren ein

Auf diesem Gelände in

der Pionierstraße 63 soll

bisher ein Krematorium

gebaut werden.

Auf der anderen Seite der

Pionierstraße befindet

sich der Friedhof In den

Kisseln.

Café in Nummer 65 betreibt,

sagt: „Wir leben und arbeiten

hier. Mit Erschrecken haben

wir von den Plänen erfahren.

Uns hatte vorher keiner informiert.“

Die Bestatterfirma Makosch

in der Pionierstraße 61

beteuert man auf Anfrage, mit

diesem Neubau nichts zu tun

haben.

Grund für den Ärger: Der Bezirk

Spandau hat Ende Mai im

Amtsblatt bekanntgegeben,

dass die „ÄT Ärzte Treuhand

Verwaltungs GmbH &Immobilien

KG“ auf dem Grundstück

Pionierstraße 63 bauen möchte.

Bisher steht da noch ein weißer

Bungalow. Die Firma ist nach

eigenen Angaben eine Immobiliengesellschaft,

die in Gebäude

für Ärzte und Apotheker investiert

und diese dann baut. Ja,

man plane das Krematorium.

Mehr erfährt der KURIER am

Telefon nicht.

Der Bezirk findet die Pläne

und den Bauantrag okay, so

Baustadtrat Frank Bewig

(CDU). Alle Bauunterlagen seien

eingereicht und geprüft worden

– auch für den nötigen

Schornstein. Aber: Die Senatsverwaltung

für Umwelt muss

den Bau eines Krematoriums

immer genehmigen. Frank Bewig

hat gestern einen Anruf erhalten:

Es werde wohl nichts

mit der Genehmigung. Der Senat

will das Krematorium nicht.

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Fotos: camcop media /Andreas Klug


* BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

BERLIN 9

Frage an die Briefträgerin:

Ist dasAustragennoch zu ertragen?

Aber ja! Zustellerin Manuela Kloß weiß,

wie man den Hitze-Sommer übersteht

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Wilmersdorf – Nach den 38,6

Grad am Sonntag kommt der

nächste Hitze-Rekord in Berlin

bestimmt. Doch wie überstehen

Menschen, die im

Freien körperlich arbeiten,

diese Sauna-Temperaturen?

Ganz ohne Klimaanlage? Manuela

Kloß (53) arbeitet seit

35 Jahren bei der Deutschen

Post, stellt Briefe zu, muss

Treppen hochlaufen. Dem

KURIER hat sie ihre Tricks

verraten.

Viele Anwohner kennen

die Zustellerin schon

seit Jahren. Antje Frank

freut sich, sie zu sehen.

Bei der Gluthitze

mussManuela

Kloß mehr Pausen

machen. Mit

einem Handtuch,

das sie in einem

Extra-Beutel mitnimmt,tropft

sie

sich den Schweiß

vomKinn.

Wenn um 7Uhr ihr Dienst beginnt,

weiß Manuela Kloß

schon: Sie muss rund um den

Olivaer Platz 1500 Briefe zustellen

und wird dafür ungefähr

16 Kilometer mit ihrem E-Bike

zurücklegen. Die Briefe wiegen

zusammen über 130 Kilogramm,

weswegen sie in mehreren

Etappen fährt.

„Ich habe mir kurze Hosen

angezogen und ein atmungsaktives

T-Shirt.“ Die Kleidung

wird ihr von der Post gestellt,

jeder Zusteller kann aus einer

Kollektion das Passende wählen

–jenach Wetterlage.

Ihre Haut hat Manuela Kloß

vorher mit Sonnencreme eingeschmiert,

eine große Wasserflasche

hat sie in der gelben Fahrradtasche

griffbereit. „Ich muss

viel trinken und viele Pausen

machen“, sagt sie. Ja, die Hitze

mache ihr schon zu schaffen.

„Ich bin ein positiver Mensch.

An Dingen, die man nicht ändern

kann, soll man nicht verzweifeln“,

so die Steglitzerin.

Nach etwas Zögern holt Manuela

Kloß ein Handtuch aus

einem Stoffbeutel hervor und

tupft sich die Stirn ab. Für die

gute Laune isst sie zwischendurch

ein Bonbon oder andere

Süßigkeiten. Vor Dienstbeginn

spendiert die Post manchmal

auch ein Eis.

In den alten aber feinen Häusern

in der Pariser Straße muss

sie die Treppen hoch. Denn die

Briefkästen sind nicht unten im

Flur. Es gibt nur den Schlitz in

der Wohnungstür. „Na klar ist

das Treppensteigen anstrengender

für mich als vor 20 Jahren.

Doch ich finde meinen Beruf

toll“, sagt sie.

Sie muss noch in die Württembergische

Straße, in die

Sächsische Straße und in die

Bleibtreustraße. Auch die

Darmstädter Straße gehört zu

ihrem Gebiet. Wer mit Manuela

Klar,die Treppen

sind anstrengender

bei der Hitze.

Kloß länger unterwegs ist, erfährt

ihr eigentliches Geheimnis

gegen die Hitze: Ihre Motivation!

Sie kennt fast jeden Anwohner

persönlich. Sie wird

begrüßt, geherzt, gedrückt.

„Hallo Herr Müller, Hallo Herr

Beute“, ruft sie. „Das ist für

mich wie mein Zuhause.“

Natürlich kennt die Zustellerin

auch die Schattenseiten des

Jobs: Zweimal wurde sie im

Dienst von Autos angefahren,

musste lange pausieren. Sie

kennt Kollegen mit Rückenund

Knieproblemen, die sie

zum Glück nicht hat. Manuela

Kloß sagt: „Ich habe nie einen

Arbeitstag bereut.“

Fotos: Thomas Uhlemann

Der Plausch

mit Ehepaar

Schneider ist

schön, aber

im Schatten

angenehmer.


10 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019 *

Reinin

aus der

Max (19) darf

endlich arbeiten

Von

KERSTIN HENSE

Reinickendorf – Er dreht neue

Glühbirnen im Aufenthaltsraum

ein und fegt anschließend

die Blätter im Garten

zusammen. Max (19) hat endlich

wieder eine Aufgabe. Vor

Kurzem berichteten wir über

den 19-Jährigen aus Reinickendorf,

der von Geburt an

in einem Hartz-IV-Kreislauf

gefangen ist. Seit drei Wochen

unterstützt er eine Kita

bei Hausmeisterarbeiten.

Der KURIER durfte ihn an

seinem neuen Arbeitsplatz

besuchen.

„Es ist schön, wieder Teil eines

Teams zu sein und gebraucht

zu werden“, sagt Max. Er muss

jetzt jeden Morgen um 6Uhr

aufstehen, um pünktlich um

7.30 Uhr bei der Arbeit zu sein.

Das stellt für Max schon die

erste Herausforderung im Arbeitsalltag

dar, weil er noch immer

vergisst, sich abends den

Wecker zu stellen. „Ich weiß

jetzt aber, wie ich aus dem Bett

komme. Ich ziehe meine Gardinen

nicht mehr zu. Dann werde

ich wach, sobald es draußen

hell wird“, erklärt Max. Bis vor

Kurzem scheiterte er noch an

Max verrichtet in

einer Kitaleichte

Hausmeisterarbeiten

und hilft auch im

Garten mit.

In diesem Buch wird bereits über

Max’Schicksal berichtet.


* BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019 BERLIN 11

den neuenJob, raus

Simon-Galerie

vorEröffnung

Berlin –Stararchitekt David

Chipperfield (65, Foto) hat

Hartz-IV-Spirale

seiner Unpünktlichkeit. 30

Stunden pro Woche muss er in

der Kita arbeiten und bekommt

dafür zwölf Euro am Tag. Die

Hausmeistertätigkeiten sollen

ihn wieder ins Berufsleben eingliedern.

Max hat keinen Schulabschluss

und zwei Ausbildungen

als Bäcker und Gebäudereiniger

hat er zuvor abgebrochen.

Die Prognose auf dem Arbeitsmarkt

ist für ihn eher düster.

Wenn er seinen neuen Job in

der Kita, Arbeitsgelegenheit,

heißt es in Behördendeutsch,

erfolgreich absolviert, erhöht

das seine Chancen. „Max ist

sehr engagiert und auf einem

guten Weg“, sagt Lena Becker,

Standortleiterin und Sozialpädagogin

beim Grone-Bildungszentrum,

die Max bei der Wiedereingliederung

unterstützt.

Sein Schicksal ist auch für sie

eher ungewöhnlich. „Max ist

Foto: Gerd Engelsmann

noch ausgesprochen jung. Wir

betreuen sonst eher ältere

Menschen“, sagt sie.

Mithilfe von Lena Becker

lernt Max auch, sein Durchhaltevermögen

zu verbessern und

bei Konflikte nicht davonzulaufen,

wenn es mal nicht gut läuft.

Seine Eltern und auch seine

Großeltern konnten ihn darin

nicht bestärken. Sie lebten

selbst jahrelang vom Staat und

hatten wenig Erfahrung auf

dem Arbeitsmarkt, sagt Max.

Vor zwei Jahren starb die Mutter

an einemLungenleiden und

In der Arche wurde

Mitarbeiterin Jeanette

Borchertauf Max

aufmerksam.

ließ ihren damals noch minderjährigen

Sohn allein zurück.

Noch immer gibt es Momente,

in denen die Schwierigkeiten

aus der Vergangenheit Max

wieder einzuholen drohen.

„Dann habe ich Angst, dass ich

den Arbeitstag nicht schaffe“,

sagt er, aber er weiß inzwischen

auch: „Wenn ich den inneren

Schweinehunde überwinde

und erst mal hier bin,

wird sich alles fügen.“

Max hat jetzt noch einen weiteren

Grund, um durchzuhalten.

„Ich werde Vater. Meine

Freundin Ashley (16) bekommt

ein Baby“, verrät er dem Berliner

KURIER. Er hofft, dass er

nach dem Job in der Kita eine

Ausbildung zum Fahrradmechaniker

machen kann. Er sagt:

„Ich werde alles dafür tun. Das

bin ich nicht nur mir selbst,

sondern auch meinem Kind

schuldig.“

Foto: dpa

erste Anforderungen an die

neue James-Simon-Galerie

als neues Empfangsgebäude

auf der Museumsinsel als

„Shopping-Liste“ bezeichnet.

Ein Auditorium oder

mehr Toiletten –eshabe

alles drauf gestanden, sagte

David Chipperfield wenige

Tage vor Eröffnung des Baus

am 12. Juli im Beisein von

Bundeskanzlerin Angela

Merkel (64, CDU). Chipperfield

sprach von einem

„demokratisierenden“

Gebäude, das künftig

mehrere Zugänge auf

unterschiedlichen Ebenen

zu den sechs Häusern der

Museumsinsel zulasse.

Architekt David Chipperfield vor

seiner James-Simon-Galerie.

stellenmarkt

technische Berufe

Fiedler Service sucht Mitarbeiter

(m/w/d) ab sofort für die Gartenpflege

in VZ. T. 030-4170600

Dienstleistung/weitere Berufe





















Wir suchen ab sofort in Vollzeit

Kraftfahrer/innen für Busse in

Berlin mit mind. Führerscheinklasse

CE. Sprachkenntnisse in

Deutsch mind. Stufe B1 sind erwünscht.

Bewerbungen telefonisch

erbeten unter 030-42 84

22 77 08 bzw. per Mail an

julia.englert@sasse.de

WirsucheninBerlinabsofort Rangierer

mit Reinigungstätigkeit

nur mit Führerschein der Klassen

C, D, C1E, CE, D1E für Teilund

Vollzeit (zwischen 18:00

und 6:00 Uhr), gern auch auf

450 €-Basis. Bewerbungen telefonisch

erbeten unter:

0177-96 96 953 bzw. per Mail

an: julia.englert@sasse.de

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148

www.taxi-wonneberger.de sucht

Schulbusfahrer (m/w/d), gerne

auch Rentner auf 450€ Basis;

T.: 030/ 634 16 881

www.krebshilfe.de

stellengesuche

SPENDENKONTO 82 82 82

KREISSPARKASSE KÖLN

BLZ 370 50299

Bekanntschaften

Alte Schule, 70, sehr gepfl. Mann,

verw., nett, symp., aufmerks. u.

verlässlich, lässt auch mal das

Auto f. schö. Spaziergang stehen.

Reisefan, Kultur und Natur

- mit e. lieben Frau (getr.

Wohng.) wü. ich gerne viel unternehmen.

PS Harmonie

t 0151/20126923

Zufall hin – Annonce her! Stephan,

62/1,82, ein charmanter

Angestellter, angen. Optik, modisch,

mag Sport, Kultur, Mode,

liebt Kurztrips mit dem Auto,

su. Frau, die gern Frau ist! "Mein

Vorsatz: ich überlasse mein Leben

nicht dem Zufall!" Agt. Neue

Liebe: t 2815055

"ER" fürs Herz gesucht! Jessica,

Anf. 50, schlank u. sportlich,

Angest., su. keinen Supermann,

denkt an einen Mann mit Humor

u. Herz, für den auch viele

"Nebensachen" der Welt wichtig

sind. Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Waltraud, 74, e. gutherzige u. gefühlvolle

Witwe, tolle Hausfrau

u. Köchin, schick u. zärtl, fröhlich

u. leise, möchte d. Lebensabend

gern zu zweit verbringen.

Liebe Gemütlichkeit,

Reisen, Garten, Kuscheln u.v.m.

PS Harmonie t 0151/20126923

Mario, 62/181, Kfz-Mech., su.

dich! Nur auf "Nr. sicher" gehen

kann sehr gefährl. sein. Nur

Dinge, zu denen Du wagst "ja"zu

sagen – machen Dein Leben

schön. Also sag "Ja" z. Telefon u.

kennenl. PS Harmonie

t 0151/20126923

HübscheFrau aus Wien, Elvira, 73,

attraktiv u. mit guter Figur, su.

"Ihn" für gemeinsame Ausflüge,

für ein gemütliches Leben!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Grit, gerade 55, Angest., lacht u.

schmust gern, blond mit Grübchen

u. Rundg. an den richtigen

Stellen, ein kl. Wirbelwind, aber

sehr anschmiegsam uzärtl., su.

nach Enttäuschung ehrl., liebev.

Partner. PS Harmonie

t 0151/20126923

DEM ZUFALL etwas nachhelfen!

Yvonne, 41, eine hübsche, dunkelhaarige

Frau, led. m. Kind,

schöner Beruf, möchte nicht im

Internet suchen, geht’s Dir auch

so? Hab Mut! HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Einladung zum Spaziergang! Er,

73/1,79, vital, volles Haar, jung

gebliebenes Herz, noch etwas

in seiner Firma tätig, reise, lache

gern, mit Pkw, su. natürliche

Frau/Freizeitpartnerin.

Glücksbote: t 27596611

Sylvia, 53 J., lg. blondes Haar,

schlank, tauscht Freiheit gegen

Zweisamkeit, mag Rad, Garten,

kuscheln u. Gemütlichkeit, ist

frohgelaunt su. "Ihn" bis ca. 68 J.

Glücksbote: t 27596611

Berliner Mann, Anf. 70/1,80, Restaurator

i. R., angen. Ä., NR,

schlank u. sportlich, su. "Sie" für

die Freizeit! Alles Weitere bei

der 1. Tasse Kaffee, die wir zusammen

trinken! Singlecontact

Berlin: t 2823420

Auch ich, Karl, verw., fühle mich

allein. Bin schon 65, aber noch

gut erhalten und mobil, Pensionär,

suche e. Frau mit der ich e.

Kameradschaft aufbauen kann.

Glücksbote: t 27596611

Zu zweit ist alles schöner! Anne,

66 J., e. hüb., blonde Witwe, o.

Anhang, ehrl. u. zuverlässig, mit

Pkw, su. ganz normalen Mann.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Berliner adressen

renov. preisw. v. A–Z,eig. Tap./Tepp.

Laminat, Möbelrücken &Entrümpeln,

10% Rabatt f. Senioren bei Leerwhg.

telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

automarkt

ankäufe

Autoverwertung kauft jeden Pkw.;

Reparaturen, Ersatzteile,HU/AU.

Autorecycling GmbH, Bln.-Marzahn,Boxberger

Str. 9, T. 9309386

Vermischtes

dienstleistungen

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

ankauf/Verkauf

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959


12 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

BerlinerHochhausplan

Es ist noch Luftnach oben

Senat berät heute über neue Wolkenkratzer.Dächer sollen für alle zugänglich sein

Von

MIKE WILMS

Berlin – Die Hauptstadt will

hoch hinaus: In Berlin sollen

mehr Wolkenkratzer gebaut

werden. Aber hässliche Klötze

möchte Bausenatorin Katrin

Lompscher (Linke) nicht

sehen. Sie will den Turmbau

mit einem neuen Hochhaus-

Leitbild sinnvoll steuern. Der

Entwurf ist fertig und wird

heute in der Senatssitzung

besprochen. Was drin steht,

sickerte schon vorab durch.

Die Behauptung, dass Berlin eine

Hochhausstadt sei, stammt

von Landesbaudirektorin Regula

Lüscher. Von ihr ist aber

auch der Satz, dass Hochhäuser

eine Last für ihre Nachbarschaften

sein können. Den rich-

tigen Weg, in Berlin Hochhäuser

zu bauen, soll das neue, von

Lüscher erarbeitete Leitbild

weisen: Wie können Wolkenkratzer

zur Lösung der Wohnungsfrage

beitragen? Und wie

auch Leuten offenstehen, die

Katrin Lompscher (Linke)

ist als Bausenatorin für

alle Stadtentwicklungs-

Fragen zuständig.

Fotos:Imago Images, Schöning/Ditsch/Zeitz

Bau auf,bau auf!InBerlin

soll es schon bald mehr

Hochhäuser zum Wohnen

und Arbeiten geben.

Nicht klein, sondern hoch

hinaus! Baudirektorin

Regula Lüscher arbeitete

den Hochhausplan aus.

nicht darin leben oder arbeiten?

Die neuen Planungsgrundsätze

sehen vor, dass Hochhaus-Erdgeschosse

der Öffentlichkeit

zur Verfügung stehen müssen –

und dass es in aller Regel auch

frei zugängliche Dachgeschosse

geben soll. Das könnte laut

„Tagesspiegel“ mit Dachrestaurants,

Aussichtsplattformen,

Spielplätzen oder begrünten

Terrassen bewerkstelligt werden.

Damit dürften Vorhaben,

ganz oben Penthäuser für reiche

Bewohner zu errichten,

vom Tisch sein. Grundsätzlich

stellt das Konzept an Bauherren

den Anspruch, dass sie eine

hohe städtebauliche und architektonische

Qualität abliefern.

Der nächste wichtige Punkt

ist, dass Gebäude ab einer Höhe

von 60 Metern „multifunktional“

zu nutzen sind. Das heißt,

sie müssen für Wohnen, Arbeiten

und Freizeitgestaltung, für

kommerzielle, kulturelle und

soziale Angebote gleichermaßen

offenstehen. In der Vergangenheit

war es so, dass Hochhäuser

dieser Größe fast ausschließlich

geschäftlich genutzt

wurden. Das soll sich bei

neuen Wolkenkratzern ändern.

Großen Wert legt das Konzept,

das bereits seit zwei Jahren

in Arbeit ist, auf ökologische

Bauweisen, Bürgerbeteiligung

und faire, transparente

Verfahren. Die Rede ist von einer

frühzeitigen und umfangreichen

Bürger-Partizipation –

noch vor den Wettbewerbsund

Bebauungsplanverfahren.

Unterm Strich ist alles darauf

ausgerichtet, dass die neuen

Wolkenkratzer den größtmöglichen

Nutzen für die breite Allgemeinheit

haben. Als Hochhaus

gilt ein Gebäude, wenn es

höher als 35 Meter ist. Unter

diese Definition fallen in der

Hauptstadt derzeit etwa 1300

von insgesamt 370000 Bauten.

Auffällig ist, dass sich das

neue Bau-Leitbild ausdrücklich

nicht auf bestimmte Bezirke beschränkt.

Es soll wohl offen gelassen

werden, wo überall neue

Hochhäuser entstehen könnten.

Das heißt zugleich auch,

dass es offenbar keine Verbotszonen

gibt. Ebenfalls nicht genannt

wird eine Zahl, wie viele

Hochhäuser es maximal geben

darf. Die endgültige Beschlussvorlage

des Hochhausleitbilds

soll Ende des Jahres fertig sein.

Die Hochhäuser am

Potsdamer Platz sollen

nicht die letzten Bauten

dieser ArtinBerlin sein.


* BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Loveparade

BERLIN 13

Jetzt tanzt sie im Museum an

Neue Schau in der Alten

Münze zeigt Exponate

aus der Geschichte

des Techno-Festivals

Bis zu 1,5 Millionen

Menschen feierten

bei der „Loveparade“

ihreMusik.

Von

FLORIAN THALMANN

Mitte – 30 Jahre ist es her, dass

rund 150 Menschen über den

Kurfürstendamm zogen, im

Gepäck drei Autos und eine

Musikanlage. Eine kleine Veranstaltung,

die Jahre später

als „Loveparade“ Millionen

Techno-Jünger nach Berlin

zog. Nun wird der Parade in

der Multimedia-Schau „ninetiesberlin“inder

Alten Münze

am Molkenmarkt eine eigene

Sonderausstellung gewidmet.

Matthias Roeingh alias Dr.Motte

erfand die Parade und kuratierte

die neue Ausstellung, die bis

Januar 2020 zu sehen ist.

„Dr. Mottes Loveparade“

kommt nicht ohne den Erfinder

der legendären Parade aus –

Matthias Roeingh alias Dr. Motte

kuratierte die Ausstellung, gemeinsam

mit Michael Geithner.

Die Schau wirf einen Blick auf

die Geschichte des Techno-

Fests, die simpel begann. „Gefühlt

sind wir im ersten Jahr mit

20 Leuten losgetigert, aber das

war uns egal“, sagt Roeingh.

„Wir hatten eine Idee – und

haben einfach gemacht.“ Innerhalb

von sechs Wochen organisierten

sie damals das Grundgerüst

der Parade, suchten einen

Wagen für die Anlage, bastelten

Plakate. „Die Gefühle, die wir

hatten, kann man kaum beschreiben.

Wir hatten keine Ahnung,

wie so was organisiert

sein muss. Wir waren unschuldige

Lämmer, die über die Straße

stolperten, die Musik ließ die

Unsicherheit verschwinden.“

Es dauerte nicht lange, bis die

Parade zum Massenphänomen

wurde: Alljährlich vervielfachte

sich die Teilnehmerzahl. Der

Höchststand war 1999 erreicht

–damals feierten rund 1,5 Millionen

Menschen auf der Strecke

zwischen Ernst-Reuter-

Platz und Brandenburger Tor

eine Party. In der Ausstellung

erinnert ein Zeitdokument an

jene Ausgabe der Loveparade:

Die Rede, die Dr. Motte zu Beginn

der Parade hielt. Auch die

Südseemuschel, die der Loveparade-Erfinder

bei der Abschlusskundgebung

2000 nutzte,

ist in einer Vitrine zu sehen.

Viermal blies er in jenes Horn,

das als ältestes Instrument der

Menschheit gilt. Die legendäre

Rede bestand lediglich aus den

Worten „Back to the Roots. Unsere

Welt ist Klang“ und wurde

als „Unsere Welt ist krank“

missverstanden. Fotos, Videos

und viele weitere Exponate aus

privaten Sammlungen komplettieren

die Ausstellung.

In den Räumen der

Schau sind auch

zahlreiche Loveparade-

Plakate zu sehen.

Die Schau soll auch dem „besonderen

Spirit“ von damals eine

Plattform geben. „Der Kalte

Krieg war beendet, die Leute

lebten in einer sehr optimistischen

Zeit. Dafür bot die Loveparade

eine ideale Fläche“, sagt

Geithner. Doch dann schlitterte

das Event in unsichere Zeiten –

2001 wurde der Veranstaltung

der Demo-Status aberkannt, die

Finanzierung wurde schwieriger,

die Rechte an der Marke

wurden verkauft. Ein endgültiges

Ende fand das Techno-Fest

2010 mit dem Unglück in Duisburg

–bei einer Massenpanik

kamen 21 Menschen ums Leben.

Darauf angesprochen findet

Roeingh klare Worte. „Ich

muss mich sehr darüber wundern,

dass 21 Menschen starben,

aber noch heute niemand

verurteilt ist“, sagt er. „Aus meiner

Sicht ist es ein Skandal.“

Er kritisiert auch die Berliner

Politik. „Sie muss zusammen

mit den Clubs eine Lösung finden.

Wir brauchen für die Flächen,

die bebaut werden, einen

gewissen Prozentteil Kultur,

sonst stirbt diese Stadt vor sich

hin“, sagt er danach. „Und das

dürfen wir nicht zulassen.“

Fotos: imago/Seeliger,Andreas Klug (4)

Wichtiges Exponat:

Die Muschel, in die

Dr.Motte bei der

Abschluss-Kundgebung

im Jahr 2000 blies.

Auch die Rede, die Dr.Motte bei der Parade im

Jahr 2000 hielt,findet sich in der Schau.


14 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Schwedische Wohnzimmer-Atmosphäresoll

Gäste zum Verweilen

(und Kaufen) animieren.

Kampf der

Fotos: EspressoHouse

Kaffee-Könige

Schwedische Brühkünstler wollen in Berlin den Platzhirschen wie Einstein und Starbucks einheizen

Zum Inventar

zählen seltsame

Lampen über den

Tischen.

Von

JOCHEN KNOBLACH

Berlin – Jetzt brühen uns die

Schweden was auf: Der Kaffeebar-Betreiber

Espresso

House eröffnet heute die ehemalige

Balzac-Filiale Schönhauser

Allee 116, greift Starbucks,

Einstein und Coffee

Fellows an.

Die Schweden hatten die Hamburger

Balzac-Kette vor zwei

Jahren übernommen, treten

jetzt in Berlin unter eigenem

Namen auf. Der Plan: Von

Prenzlauer Berg aus soll Berlin

erobert werden.

Die Strategie dafür haben die

Skandinavier vielhundertfach

erprobt. Mit nordischer Landhaus-Gemütlichkeit

im Ambiente

wie aus dem Ikea-Musterbau

und schwedischen Spezialitäten

soll die verwöhnte Berliner Kaffee-Gemeinde

überzeugt werden.„Fürviele

Gästesind unsere

Shops ein zweitesZuhause“, sagt

Nikolas Niebuhr, Deutschlandchefder

Kette.

Mit Zimtschnecken, Blaubeerkuchen

und Chocolateballs

will sich Espresso House

von der Konkurrenz unterscheiden.

Außerdem gibt es Salate,

Wraps, Focaccias, Bagels.

Als besonders wird indes der

Kaffee hervorgehoben. Dieser

werde zubereitet von Baristas,

die dafür die hauseigene Akademie

absolviert haben. Die

Bohnen röstet die Firma in der

eigenen Rösterei in Schweden.

Natürlich geht es um „den besten

Kaffee der Welt“. Niebuhr

geht fest davon aus, dass der

Umsatz in der Filiale an der

Schönhauser Allee um „mehr

als 20 Prozent“ zulegen wird.

Bis Ende 2020 sollen auch die

restlichen Berliner Balzac-Filialen

zu Espresso-House-Cafés

umgestaltet werden. Im

September ist die am Naturkundemuseum

an der Reihe.

Im Oktober folgen zwei Cafés

in Steglitz und am Potsdamer

Platz. Von 2020 an sollen pro

Jahr fünf Filialen neu öffnen.

Espresso House startete 1996

mit einem Café in Schweden,

hat heute 430 in Schweden,

Norwegen, Finnland, Dänemark

und Deutschland. Man

zählt täglich mehr als 90 000

Besucher. Eigentümer ist die in

Luxemburg ansässige, zuletzt

mit einem hohen dreistelligen

Millionenverlust belastete JAB

Holding Company der deutschen

Reimann-Familie, der die

Marken Jacobs, Dr. Pepper,

Senseo und Tassimo gehören.

15-jähriger Möchtegern-Dealer niedergestochen

Moabit –Der Schüler (15)

wollte sein Taschengeld kriminell

aufbessern und lag am Ende

mit zwei Stichen im Rücken

in einer Klinik: Ein Trio soll

versucht haben, ihm seine fünf

Gramm Gras zu rauben.

Drei schlaksige Typen auf

der Anklagebank: Miguel J.

(20), Marcel E. (19) und Andrej

B. (17). Der Jüngste gilt als der

Haupttäter. Er soll ein Messer

gezückt und unvermittelt zugestochen

haben. Aus Habgier.

Es ging um fünf Gramm Gras.

Schüler Finn: „Wollte ich für

50 Euro verkaufen.“ An das illegale

Zeug war er durch ein

Tauschgeschäft gekommen:

Alte Musikbox gegen Drogen.

Finn (Name geändert) schrieb

eine WhatsApp an Marcel E.

und bot das Gras an.

5. Februar. Verabredung mit

dem Grünschnabel. Von einem

geplanten Raub geht die Anklage

aus. Der Messer-Angriff

aber soll allein auf das Konto

von B. gehen. Ihm wird auch

versuchter Mord vorgeworfen.

Finn zum Richter: „Ich habe

E. für einen Freund gehalten.“

Sie hätten ein Treffen an der

Märkischen Allee (Marzahn)

vereinbart. Finn: „E. und ich

schüttelten uns gerade die

Hände, als ich plötzlich einen

Schlag im Rücken verspürte.“

Während B. und J. schwiegen,

gab sich E. ahnungslos:

„Wir wollten normal Gras holen.“

Ein Überfall? „Weiß ich

nicht.“ Ein Messer? „Wusste

ich nicht.“ Als er sah, wie B. eine

Stichbewegung machte, sei

er geflohen. Sie türmten ohne

Drogen. Finn überlebte knapp:

Niere und Lunge verletzt. KE.

Foto: Wagner

Kleinlaut sitzen die drei

Halbstarken Miguel J.,

Marcel Eund Andrej B.

nun vorGericht.


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE15

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

WIE ICH ES SEHE!

Keine Duschen, keine

Kleidung an der US-Grenze

Wann endlich hört dieser

Irrsinn auf, die Kinder von

Flüchtlingen aus Mittelund

Südamerika an der US-

Grenze zu internieren? Die

Bedingungen in den Auffanglagern

und Grenzstationen

sind wie in Konzentrationslagern:

keine Duschen,

keine frische Kleidung,

schlechtes Essen,

kaum Platz. Noch schlimmer

ist, dass viele Flüchtlinge

auf ihrem Weg in eine

vermeintlich bessere Welt

sterben. Wie in dieser Woche

der Vater und seine

knapp zweijährige Tochter

aus El Salvador –ertrunken

im Rio Grande. Zu verantworten

hat das Donald

Trump und die Welt und

auch die deutsche Regierung

schauen weg. Die

Menschenrechte werden

dort ohne Konsequenzen

einfach ignoriert.

Fred Groth, Marzahn

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Solche Urteile auch

auf anderen Ebenen“

Zu: „Gerichtssieg für die Familie

der Studentin: Johannas Tod ist

gesühnt“, vom 28. Juni

Ein angemessenes Urteil. Egal

ob illegales Rennen oder Flucht

vor Behörden: Wer 50 Stundenkilometer

zu schnell fährt,

nimmt Tote billigend in Kauf.

Solche Urteile wünsche ich mir

auch auf anderen Ebenen. Bisher

wurden viele für schlimme

Dinge nur gestreichelt.

Sten Meißnert, Facebook

Endlich ist Johannas Todgesühnt – der KURIER berichtete am 28. Juni über

den Prozess, den Rechtsanwalt Gregor Gysi für die Familie führte.

Menschenleben gefährdet

Das Urteil ist verdient. Und bei

der Polizei erinnert man sich

vielleicht daran, dass man Verfolgungsfahrten

immer mit

Blaulicht und Horn machen

muss! Sonst werden fahrlässig

Menschenleben gefährdet.

Timo Horstmann, Facebook

Fällt einem nichts mehr ein

Zu: „Nicht Öffis schneller, sondern

Autos langsamer machen“,

vom 1. Juli

Das ist Berliner Verkehrspolitik.

Wie in Schilda kommt man

sich vor. Nicht die Öffis verbessern,

sondern den Autoverkehr

stören. Dazu fällt einem nicht

mehr viel ein.

Siri Sieber, Facebook

Werwill so etwas?

Zu: „Italiens Innenminister

lässt deutschen Kapitän festsetzen“,

vom 30. Juni

Knapp 3000 Tote im Mittelmeer

voriges Jahr sollten genug

sein. Darunter viele Frauen

und Kinder. Wer will so etwas?

Ich nicht, habe selber Familie!

Jörg Schultz, Facebook

Berechnende Naivität

Das hat nichts mit Heldentum

zu tun, sondern ist berechnende

Naivität. Die italienische Regierung

hat doch klar vorab gewarnt,

was passiert, wenn sie

sich nicht an italienisches

Recht hält.

Ralf Küppers, Facebook

Viel trinken

Zu: „Schmelztiegel Berlin“, vom

1. Juli

Also 27 Grad reichen völlig,

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

aber wir können es uns nicht

aussuchen. So ist das nun mal.

Viel trinken, abkühlen. Und als

Tierliebhaber auf die Tiere achten.

Nicht im Auto lassen. Gilt

natürlich auch für die Kids.

Maxi Kuhnert, Facebook

Eigentlich normal

So ist der Sommer. Mal ist es ein

paar Tage wärmer, dann folgen

ein paar kühlere Tage, vielleicht

auch mit etwas Regen.

Dann wird’s wieder warm. Ist

eigentlich normal.

Frank Wrosch, Facebook

Regen sich auf

Zu: „Fliegt der Deckel schon vom

Mieten-Topf“, v. 30. Juni

Erst verkaufen sie die Wohnungen,

weil sie keinen Pfennig

mehr haben, um sie zu sanieren

und instand zu halten. Dann regen

sie sich auf, wenn eine Immobilienfirma

–die ja wie jedes

andere Unternehmen wirtschaftlich

aufgestellt ist –damit

Gewinn macht. Und jetzt wollen

sie es stoppen.

Hamu Pixx, Facebook

Berliner Kurier Shop

Echtspannend:EntdeckertourenfürjedenGeschmack

Bestell-Hotline:

030 -20164005

Ab ansWasser

Berlinsbeste Badeseen

Vonden leichterreichbaren Seen im Herzen der Hauptstadt bis zu

den teilswenig bekannten, türkisblauenTraumseen im weiteren

Brandenburg –mit diesem

Ausflugsführer entdeckt jeder

seinepersönliche Lieblingsbadestelle.Mit

Infoszur

Anfahrtmit ÖPNV,

Ausstattungund Gastronomie.

Über 100

tolle Badestrände!

144Seitenund

ca.150 Fotos

www.berliner-kurier.de/shop

Art.-Nr.

1164048

¤12,95*

Wandernauf FontanesWegen

Brandenburgentdecken

Aufden Spuren vonTheodor Fontanehat Ulrike Wiebrechtdie

schönstenEcken Brandenburgs neuerwandert. Mitdiesem

besonderen Wanderbuch kann mangeschichtsträchtige Orte

wieSchloss Rheinsberg,

denBirmbaumvon Ribbeck

oder die Boltenmühleneu

erleben.

20 Tagestouren!

030 -20164005 Schriftliche Bestellungen:

*inkl. MwSt., zzgl.¤3,95Versand,ab¤75,– versandkostenfrei. Ihnen stehtein gesetzlichesWiderrufsrechtzu.

Alle Informationenüber dieses Rechtund die Widerrufsbelehrungfinden Sieunterwww.berliner-kurier.de/shop

168Seitenund

ca.100 Fotos.

Art.-Nr.

1164047

¤14,95*

Die besten Radtouren

Rund um Berlin

23 detailliertbeschriebene Fahrradausflüge führen zu den schönstenZielen rund

um Berlin undinBrandenburg.Entlangdes Wegeswerden Natur,Kultur, Geschichte

undSehenswürdigkeitenunterhaltsamerklärt.

Berliner Kurier Kundenservice,

Am Buchberg 8, 74572 Blaufelden.

EinAngebotder M. DuMontSchaubergExped.der Köln. Zeitung

GmbH &CoKG, Amsterdamer Straße 192, 50735Köln.

192Seitenund

ca.80Fotos.

Art.-Nr.

1164041

¤15,95*

Der vonhier


*

LEUTE

Sonnenbrille, Tattoos,

Waschbrettbauch: So ließ

sich Peter Maffayjetzt

am Strand ablichten.

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Peter Maffay(fast 70)

Dieser Rockerhaut

einen vomHocker

Ein Oben-ohne-Foto beweist,wie unglaublich fit der

Sänger noch ist.Seine Fans sind aus dem Häuschen

Rocker Maffayspielt

nächsten Monat wieder

in Berlin und bringt auch

ein neues Album heraus.

Von

MIKE WILMS

Dieser Strand-Körper lässt

Männer vor Neid erblassen:

Peter Maffay, der in einem

Monat 70 Jahre alt wird, ist

in absoluter Topform. Das

beweist der Rocker jetzt auf

einem Instagram-Foto. Viele

weibliche Fans sind entzückt.

Zum Waschbrettbauch trägt

Peter Maffay nur Sonnenbrille

Fotos: Instagram/zVg, Imago Imgaes/Bopp

und Badehose. Im Bildhintergrund

kräuseln sich die Wellen

eines Sees oder Meeres. Wo genau

der Sänger („Sonne in der

Nacht“) gerade abhängt, verrät

er lieber nicht. Er müsste sonst

wohl befürchten, von Frauen

überrannt zu werden. Von eben

jenen Fans, die jetzt eindeutige

Kommentare zu seinem Foto-

Posting schreiben: „Wenn ich

mit dir im Wasser wäre, würde

mir trotzdem heiß sein“, ist ein

noch jugendfreies Beispiel.

Maffay empfiehlt allen überhitzten

Gemütern, es einfach so

zu machen wie er selbst: „Jetzt

heißt es, ab ins Wasser und abkühlen!“

Es komme darauf an,

den Augenblick zu genießen.

Oder, wie Maffay es ausdrückt:

„Die Zeichen stehn auf Jetzt.“

Nicht gleich jetzt, sondern

erst am 30. August (seinem 70.

Geburtstag) erscheint übrigens

das neue Album des Rockers. Es

trägt, falls das jetzt noch jemanden

wundert, den Titel „Jetzt“.

Seine nächsten Berlin-Konzerte

steigen am 28. und 29. August

in der Columbiahalle.

FashionWeek:FürGuidoMariaisteseineHerzenssache

Guido Maria Kretschmer winkt

am Montagabend ins Publikum

seiner Modenschau im E-Werk.

Models, Modemacher und Marjellchen.

Dass Mercedes-Benz

Fashion Week ist, merkt der Berliner

vor allem daran, dass viele

Straßen in Mittenoch einen Tick

schicker sind als sonst. Und voller.

Österreichs Mantel-Punk

Christoph Rumpf eröffnete das

Stoff-Spektakel im E-Werk am

Montagmittag –mit im Neorenaissance-Stilsteif

gepressten dicken

Gewändern, die aussahen

wie übergeworfene Teppiche

und Tapisserien. Das muss man

erst mal bringen bei Temperaturen

an der 30-Grad-Schwelle.

Die Highlights am Montagabend:

Guido MariaKretschmer

(„Shopping Queen“) durfteseine

Kollektion „RueduCoeur“ (Straße

des Herzens) vorstellen –eine

Hommage an seine vielen Reisen,wie

er betonte. Kurz darauf

sollteComebacker Kilian Kerner

mit seiner „KXXK Kollektion“

Fotos: dpa

den großen Auftritt haben. Kerner

erzählt mit seinen Looks„die

Geschichte eines Day Off’s, an

dem eine Begegnung zum ersten

Moment einer großen Liebe

wird“, hieß es geheimnisvoll.

Die Gästelisten sind bereits am

ersten Tag zum Bersten voll gewesen.

Selbst die britische Sängerin

Rita Orahat Lust auf Mode

Steif gepressteGewänder,

dieaussehen wie übergeworfene

Teppiche, von

Christoph Rumpf.

aus Berlin. Mit ihren Ideen für

die Frühjahr/Sommer-Saison

2020 sind dieses Mal Marken

und Modemacher wie Michael

Michalsky(!), Anja Gockel, Wolfgang

Joop, Marina Hoermanseder

und Marc Cain am Start. Viele

Shows werden live gestreamt.

Bis Freitag wird mit 70000 Besuchern

gerechnet. KM


WIR SCHAFFEN PLATZ FÜR NEUES! IM JULI 2019 BEI MULTIPOLSTER

3000

IN 50 FILIALEN ÜBER

SOFAS

MUSTER

ZWISCHENVERKAUF VORBEHALTEN.

SOLANGE DER VORRAT REICHT. NICHT MIT

ANDEREN AKTIONEN KOMBINIERBAR.

SOFORT

LIEFERBAR

MP-27-19 Strecke Seite 1

Das größte Spezialunternehmen für Polstermöbel –50mal in Deutschland


RIESEN AUSWAHL! BESTE QUALITÄT UND V

Bernd Wolfrum

Prokurist

WIRSCHAFFEN PLATZ FÜR NEUES!

Jetzt finden Sie in unseren 50 Filialen über 3000 Muster-Garnituren

zum halben Preis! Sie suchen ein neues Sofa,

das Ihre Wohnung mit persönlicher Note und erfrischendem

Design bereichert? Dann kommen Sie jetzt zu Multipolster.

Wir schaffen Platz für Neues und bieten Ihnen viele der ausgestellten

Sofa-Garnituren als Mustersofas zum halben

Preis! Diese sind auch noch sofort lieferbar -dann sitzen

Sie schon in wenigen Tagen auf Ihrem neuen Sofa!

Bei unseren Ausstellungsstücken handelt es sich um Markenund

Designsofas. Höchste Qualitätund beste Verarbeitung sind

für uns selbstverständlich. Sie haben also die Chance, funktionale

und schicke Markenmöbel von erstklassigen Herstellern

zu einmalig kleinen Preisen zu erwerben. Zögern Sie

nicht und kaufen Sie noch heute Ihr Traumsofa günstig bei uns!

Alle Mustergarnituren können Sie in unseren Filialen natürlich

Probe sitzen. Unsere kompetenten und zuverlässigen Polsterexperten

stehen Ihnen gern mit professioneller Beratung sowie

Tipps und Tricks zur Seite. Schnell sein lohnt sich!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Spaß beim

Sparen!

IN 50 FILIALEN ÜBER

3000 S

MUSTER

WIR SCHAFFEN IM JULI PLATZ FÜR NEUE SOFA-

Erklärung:

Jetzt Mustersofas

zum 1/2Preis –

über 3000 Garnituren

sofort lieferbar!

WEGEN KOLLEKTIONSWECHSEL!

Zum Verkauf kommen Garnituren in

STOFF, LEDER ODER MIKROFASER:

- Wohnlandschaften

- Rundecken

- Fotomuster

- Messemodelle

- Designer-Ware

- Club-Garnituren

%

1/2

GARANTIERT

PREIS %

REDU Z

IERT

Die Abgabe der Mustergarnituren

erfolgt nur komplett wie ausgestellt.

MIT VIELEN

SOFAS VONBEKANNTEN

MARKEN-HERSTELLERN

MP-27-19 Strecke Seite 2


IELES ZUM 1/2 PREIS! SPAREN SIE JETZT!

OFAS

GARNITUREN UND SIE SPAREN!

Musterrabatt

ZWISCHENVERKAUF VORBEHALTEN.

SOLANGE DER VORRAT REICHT. NICHT MIT ANDEREN AKTIONEN KOMBINIERBAR.

SOFORT

LIEFERBAR

MARKENQUALITÄT ERKENNEN

SIE ANDIESEM ZEICHEN

•Geprüfte Qualität

•Garantierte Sicherheit

•Gesundes Wohnen

MP-27-19 Strecke Seite 3


WIR SCHAFFEN IM JULI PLATZ FÜR NEUE SOFA-GARNITUREN!

ALLE SOFAS IN

5-STERNE-QUALITÄT

MEHR AUSWAHL UNTER:

www.multipolster.de

B E S T E

S O F A S

Multipolster legt großen Wert auf hervorragende

und kompetente Beratungsqualität

sowie erstklassigen

Kundenservice und bietet damit ein

rundum angenehmes und erfolgreiches

Einkaufserlebnis. 50 Filialen in

Deutschland, 30Jahre Erfahrung und

über 2 Millionen zufriedene Kunden

geben uns Recht. Jedes Jahr wird

dies auch von unabhängigen Organisationen

und Instituten bestätigt.

über 2Mio.

zufriedene Kunden

30 Jahre Erfahrung

50 Filialen

in Deutschland

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TESTSIEGER –MULTIPOLSTER MEHRFACH AUSGEZEICHNET!

So wurden wir von der Tageszeitung

„Die Welt“ zur Nr. 1imerlebten

Kundenservice gewählt, weisen laut

Focus Money innerhalb der Polstermöbelbranche

die höchste Weiterempfehlungsquote

auf und wurden

aktuell vom Handelsblatt als bester

Händler ausgezeichnet.

Ein großes und herzliches Dankeschön

für Ihr Vertrauen in unser

Unternehmen!

MP-27-19 Strecke Seite 4

Berlin Alt-Mahlsdorf 24, an der B1 • Berlin Marzahn-Hellersdorf Allee der Kosmonauten 33 • Berlin Reinickendorf-Tegel Holzhauser

Straße 140 • Berlin Spandau-Siemensstadt Nonnendammallee 120 • Berlin Steglitz-Zehlendorf Goerzallee 189, neben OBI • Berlin

Tempelhof-Schöneberg Alboinstraße 20, neben IKEA • Berlin Tempelhof-Schöneberg Sachsendamm 81/Stadtautobahn • Berlin Weißensee

Roelckestraße 70/Rennbahnstraße, neben Hellweg • Berlin Mahlsdorf-Hoppegarten Landsberger Straße 259, an der B1, neben Hellweg

Das größte Spezialunternehmen für Polstermöbel –50mal in Deutschland

Multipolster GmbH &Co. Handels-KG, 09214 Burgstädt

MP-27-19 Strecke.Gültig bis 27.07.2019. Alle Preise sind Abholpreise und gelten für die abgebildete Farbe/Bezug. Alle Preise sind Werbe-/Aktionspreise und verstehen sich ohne Dekoration. Alle gezeigten Alternativen sind zum individuellen Preis erhältlich. Alle Maße sind Ca.-Maße. Technische Änderungen,Farbabweichungen und Irrtümer vorbehalten. www.hueper.de


*

RECHT

Die wichtigsten

Urteile der Woche

*

SEITE21

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

DIE PROFIS

Wolfgang Büser,

Rechtsexperte

in der ARD

und im

ZDF

Angeln, wie hier vom

Ruderbootaus, ist nur

unter bestimmten

Bedingungen erlaubt.

Wieerrechnet sich

meine Waisenrente?

Meinen Vater habe ich nie

kennengelernt. Und nun

ist meine Mutter früh gestorben.

Ich absolviere

aktuell eine Ausbildung.

Wonach berechnet sich

meine (Halb-)Waisenrente?

Wie die Witwen- und Witwerrente

ist auch die Waisenrente

eine Leistung an

Hinterbliebene, die aus den

Versicherungszeiten der

Gestorbenen errechnet

wird. Dabei kommt es auf

die Rentenhöhe an, die sie

zum Zeitpunkt des Todes

hatte oder gehabt hätte.

Infos: www.wolfgang-büser.de

NACHRICHTEN

Gebühren sind erlaubt

Banken dürfen in ihren

Preis- und Leistungsverzeichnissen

Entgelte für

Bareinzahlungen und Barauszahlungen

am Schalter

vorsehen. Das hat der Bundesgerichtshof

(BGH)entschieden

und mitgeteilt,

dass es dabeinicht erforderlichist,

dass Kunden im

Weg einer sogenannten

Freipostenregelung eine

bestimmte Anzahl von unentgeltlichen

Barverfügungen

eingeräumt wird

(BGH, AZ.: XI ZR 768/17).

Pech für die Erben

Vereinbaren die Vertragsparteien

bei einem Grundstückskaufvertrag

ein

Wohnrecht für den Verkäufer

und eine Pflegeverpflichtung

für die Erwerberin,

führt der Tod des

Verkäufers nur wenige

Wochen nach Vertragsschlussnicht

zu einem

Zahlungsanspruch der Erben

zum Ausgleich für das

infolgedes Todes gegenstandslos

gewordene

Wohnrecht und die Pflegeverpflichtung

(OLG Frankfurt,

Az.: 8W13/19).

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: dpa

Damit die Polizei Sie nicht

an den Haken kriegt

Werangeln will, mussdazu in Deutschland einige Regeln beachten. Wirerklären Ihnen, welche

Angeln entspannt und entschleunigt

im immer hektischer

werdenden Alltag.

Warum also nicht mal wieder

fischen gehen? Ganz so spontan

ist das hierzulande gar

nicht möglich. Es gibt einige

Dinge zu beachten, bevor

man die Angelleine auswerfen

kann.

Nicht ohne Fischereischein:

Der junge Sommer lädt derzeit

zu vielen lang vermissten Freiluftaktivitäten

ein. Eine der beliebtestenist

und bleibt das Angeln.

Verspricht es doch nicht

nur Ruhe und Entspannung in

der Natur, sondern darüber hinaus

–imErfolgsfall –eine willkommene

Erweiterung des heimischen

Speiseplans. Aber wer

gerne angeln möchte, darf hierzulande

nicht einfach irgendwo

die Angelrute schwingen: Denn

um legal zu fischen, muss man

zunächst einen Fischereischein

erwerben –auch geläufig unter

dem Namen „Angelschein“. Um

ihn zu bekommen, muss man eine

Prüfung ablegen. Das geht je

nach Gemeinde beim Landesfischereiverband

oder der Fischereibehörde.

Lediglich in einigen

wenigen Bundesländern –wie

zum Beispiel in Schleswig-Holstein

oder Mecklenburg-Vorpommern

– können Urlauber

für einen bestimmten Zeitraum

ohne vorherige Prüfung angeln.

Die befristete Erlaubnis kann in

der Regel beim zuständigen

Ordnungsamt eingeholt werden.

Was kostet ein Angelschein?

Neben einer Bearbeitungsgebühr

für das Ausstellen des Angelscheins

fallen Kosten für

den Vorbereitungskurs und die

Prüfung an –jenach Bundesland

und Gemeinde müssen

Angler mit 100 bis 200 Euro

rechnen. Hinzu kommt die sogenannte

Fischereiabgabe. Die

zahlt man entweder für eine

Dauer von fünf Jahren, dann

sind etwa 40 Euro fällig sowie

für jede Verlängerung erneut

die Bearbeitungsgebühr. Oder

man beantragt die Fischereiabgabe

auf Lebenszeit. Diese Kosten

sind abhängig von der Gemeinde

und dem Alter des Antragstellers.

Je älter dieser ist,

desto geringer die Abgabe. Junge

Nachwuchsangler müssen

nach Experten-Angaben bis zu

300 Euro für die Fischereiabgabe

zahlen.

Vorbereitungskurse: Experten

raten dazu, vor der Fischerprüfung

einen Vorbereitungskurs

zu absolvieren. Die theoretische

Fischerprüfung beinhaltet

nämlich eine ganze Reihe

von Fragen – von der Fischund

Gewässerkunde über Angelmethoden

bis hin zur Behandlung

gefangener Fische

und geltenden Rechtsvorschriften.

Solche Vorbereitungskurse

bieten viele Fischereiverbände

und Angelvereine

an. Oft können diese mittlerweile

auch online besucht werden.

Hat man dann die Prüfung

abgelegt, erhält man von der zuständigen

Behörde seinen Fischereischein.

Der sieht zwar

in jedem Bundesland anders

aus, ist aber deutschlandweit

gültig.

Prüfung bestanden und los

geht’s? Noch nicht ganz. Denn

bevor man die Angelrute endlich

auswerfen kann, benötigt

man zusätzlich eine Fischereierlaubnis

oder auch Angelkarte.

Die bekommt der Hobby-

Angler vom Besitzer oder Pächter

des jeweiligen Gewässers

bzw. im lokalen Angelladen.

Ganz individuell kann es sich

um eine Tageskarte, eine Saisonkarte

oder eine Jahreskarte

handeln. Der Preis variiert je

nach Bundesland und Fischbestand

des jeweiligen Gewässers,

liegt bei einer Tageskarte

aber in der Regel zwischen

zehn und 20 Euro. Die Experten

der Arag weisen darauf hin,

dass es aber auch Gewässer

gibt, die ausschließlich Mitgliedern

von Angelvereinen vorbehalten

sind.

Angeln ohne Angelschein:

Wer ohne Fischereischein angelt,

begeht Fischwilderei,

wenn er seine Angel in ein

staatliches Gewässer hält. Wer

im privaten Teich „schwarz angelt“,

riskiert sogar eine Anzeige

wegen Diebstahl. Die Geldstrafen

liegen zwischen 120 Euro

und 1000 Euro, im Wiederholungsfalle

auch sehr viel

höher.


REPORT

KURIER-Reporterin

Mechthild Henneke

(vorne) macht schon

nach kurzer Zeit eine

gute Figur an der

Pooldance-Stange.


SEITE23

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Fotos: Otto

Einmal

sexy

sein

Poledance verleiht Flügel, sagt

Studiobesitzerin Lily.KURIER-Reporterin

Mechthild Henneke macht den Test

Ein einziger Satz der

Trainerin lässt mich verzagen:

„Die Stange zwischen

den Knien einklemmen

und dich dann nach oben ziehen“,

sagt Lily, die uns im Poledance

unterrichtet. Eine Eisenstange,

4,70 Meter hoch, vielleicht

fünf Zentimeter im

Durchmesser, wird mein Waterloo.

Dann probiere ich es

doch. Ich konzentriere mich.

Die Hände greifen zu, die Arme

spannen sich an, ich hüpfe hoch

und nehme die Stange zwischen

meine Knie –und lasse

wieder los.

Ich stehe wieder auf dem Boden.

Mir ist klar, dass es auch

ein mentales Problem ist. Ich

traue mir einfach nicht zu, die

Stange hochzuklettern. Dafür

bin ich doch viel zu alt, viel zu

schwer und habe zu wenig Muckis.

Aber habe ich kein Recht,

zu alt, zu schwer und zu

schwach zu sein? Muss ich das

denn schaffen?

Poledance –das ist doch was

für junge Frauen mit perfekten

Körpern, die Größe 34 tragen

und Tag und Nacht tanzen. Wie

Lily, meine Trainerin, die fürs

Foto mal schnell einen Spagat

an der Stange präsentiert. So eine

Übung, bei der einem einfach

nur die Kinnlade runterklappt.

Später erzählt Lily mir, dass

sie nie besonders sportlich war.

Dass sie in der Schule immer

unter den Letzten war, die beim

Sportunterricht fürs Team gewählt

wurden. Vor fünfeinhalb

Jahren entdeckte sie Poledance,

brachte sich selbst die

ersten Tricks bei und war Feuer

und Flamme. Sie nahm in New

York Unterricht und eröffnete

in Berlin ihr Studio „Soul

Flight“. So kann es auch gehen.

Die junge Frau heißt eigentlich

Ly Huyen, wurde in Vietnam

geboren, ist in der DDR

groß geworden und gibt ihr Alter

mit 30 plus xan. Ein bisschen

Geheimnis muss sein.

Poledance ist selbst nicht

ohne Mysterium. Es ist eine

Sportart, die es aus verruchten

Tanzclubs in die

Fitnessszene geschafft hat.

In den Erotikschuppen, wo

es heute noch getanzt wird,

ist auch nicht alles hell ausgeleuchtet.

In unserem Studio

fällt pinkfarbenes Licht

auf meine weißen Schenkel.

Club-Atmosphäre.

Ein Sport aus der Zwischenwelt

–und tatsächlich

übt Lily mit uns an diesem

Abend einen Bewegungsablauf,

den ich mir so auch in

einem Nachtclub vorstellen

könnte. An sich handelt es

sich vermutlich eher um eine

Anfängerübung, denn es ist

weder ein Spagat noch eine

Kopfüber-Position an der

Stange dabei.

Die Abfolge turnt Lily vor,

nachdem ich meine Kapitulation

beim Hinaufklettern lautstark

artikuliert habe. Das hat

bei der Trainerin ein wenig Unmut

ausgelöst, den sie aber nur

als gedehntes „Ja, okay“ zeigt.

Aufzugeben käme ihr vermutlich

nicht in den Sinn.

Mit mir trainiert die 26-jährige

Alexandrine aus Avignon.

Sie ist erst zum dritten Mal dabei,

hat aber schon viel gelernt.

Meine Bitte um eine leichtere

Übung nimmt sie gelassen hin.

So zeigt uns Lily jetzt, wie wir

uns so um die Stange herumbewegen,

dass es unseren Freund

im Schlafzimmer vermutlich

erfreut, wie sie sagt. Allerdings

bräuchte man neben dem

Freund natürlich noch die

Stange, aber mit derlei Hindernissen

halten wir uns nicht auf.

Als Erstes schwingen wir ordentlich

die Hüfte. Wir gehen

auf dem vorderen Ballen und

schieben beim Schreiten unsere

Flanken aufreizend zur Seite

und nach vorn, der Hintern wackelt,

Mal schnell einen Spagat:

Ly „Lily“ Huyen, die

Gründerin des „Soul Flight“ ...

die Schultern wandern nach

hinten, die Brust wird präsentiert.

„Hey, schaut her. Jetzt

komm ich“, ist die Botschaft der

Bewegung – und die Psyche

geht mit: Ich fühle Stolz. Das

macht Spaß!

Dann zeigt Lily uns, wie wir

um die Stange herumschlängeln,

dann nach ihr greifen und

uns unter dem eigenen Arm

durchwinden wie beim Tanz.

Nur dass die Stange kein Tanzpartner

ist, der schnell loslässt,

wenn man droht, sich das

Handgelenk zu verdrehen. Ich

traue mich ja gar nicht, in den

großen Ballettspiegel zu gucken,

wie das aussieht. Ich ahne

schon, dass ich ungelenk wie eine

Dreijährige den Discofox

mit mir selbst tanze.

Richtig schön wird es, als wir

uns seitlich an der Stange heruntergleiten

lassen und dabei

verführerisch einen Fuß über

den Boden zur Seite schieben

..., die auch

kopfüber

an der

Stange

turnen

kann.

sollen. Verführerisch.

Gibt es hier eine versteckte

Kamera? Die

Aufgabe ist unmöglich!

Wüsste ich es nicht

besser, würde ich denken,

ich befinde

mich in einem Managerseminar,

wo Geschäftsführer den

absurdesten Übungen ausgesetzt

sind, um sich neu zu erleben.

Barfuß über Kohlen laufen,

Bäume umarmen und Ähnliches.

Meine neue Selbsterfahrung

lautet: „Bis zur Eleganz ist der

Weg für mich unendlich weit.“

Ich sage zu Lily: „Du denkst bestimmt:

Die Frau kann jaüberhaupt

nichts.“ Dochsie wehrt ab.

„Ich habe schon Schlimmere in

der ersten Stunde gesehen.“ Naja.

Wir liegen auf dem Boden und

sollen unseren Allerwertesten

in die Höhe lüpfen, wie sich das

für ordentliche Poledancerinnen

gehört. Hoch und runter,

hoch und runter, gern auch ein

bisschen damit schütteln. Tja,

diese Art Bewegung ist durchaus

schön, aber im Sportstudio?

Vor Lily und Alexandrine?

Egal.

Von Sequenz zu Sequenz

macht mir der Wechsel zwischen

Kraft, tänzerischer Bewegung

und erotischer Spielerei

weniger aus. Ich mache mir

jedoch keine Illusionen, dass

ich hier die leichteste der Lightversionen

trainieren durfte. Poledance

ist ein harter Sport. Die

Mädchen aus dem Nebensaal,

die sich fürs Foto zur Verfügung

stellen, haben an den Beinen

eine hübsche Anzahl blauer

Flecken. „Das gehört dazu“,

sagen sie und lächeln. So eine

Metallstange kann schon mal

ein paar Adern platzen lassen.

Frauen sind eben doch das starke

Geschlecht.

„Du fühlst dich sexy und

lernst, selbstbewusst zu sein“,

sagt Alexandrine über ihre Motivation,

zum Poledancing zu

kommen. Außerdem sei der

Fortschritt sichtbar. Lily möchte,

dass ihre Kundinnen „die

Seele baumeln lassen, die Musik

spüren und den Alltag vergessen“.

Der Studioname „Soul

Flight“ bezieht sich darauf, dass

man selbst lerne zu fliegen. Lily

hat der Sport auf jeden Fall Flügel

verliehen: Neben dem Studio

führt sie noch ein Restaurant

und studiert Medizin.

Am Ende der Stunde tanzen

wir die gesamte Kür und Lily

filmt mich dabei. Als ich

das Video später angucke,

muss ich herzhaft lachen.

Es sieht so unbeholfen

aus, dass es schon

wieder lustig ist. Das eigene

Gefühl war zugegebenermaßen

durchaus

angenehm. Die Vorstellung

und der Versuch, mal

als sexy Braut an einer

Stange zu brillieren, hatten

etwas.

Soul-Flight-Studio: DasStudio

von Ly („Lily“) Huyen in

Friedrichshain (Gubener Straße

47,10243 Berlin, Internetseite

www.soulflight.de) ist nur ein

Anbieter für Pole Dance in Berlin.

Eine Schnupperstunde kostet

dort10Euro.


*

SPORT

Grujic weiter in

Blau-Weiß

Berlin –Strahlendes,glücklichesGesicht.Sotrat

Mark

Grujic(24), Leihspieler vom

FC Liverpool,beim Auftakttraining

an. Was der KURIER

vor zwei Tagen schrieb, ist

amtlich.Grujic spielt ein weiteres

Jahr in Blau-Weiß. Sein

GehaltbezahltHerthajetzt

vollständig und muss eine

Leihgebühr von rund zwei

Millionen EuroanLiverpool

überweisen. Grujic:„Ich

freue mich,dass es geklappt

hat und ichbleibe. Ich will in

der neuen Saison beweisen,

dassich es noch besser kann“,

sagte er vor rund 1000 Fans.

Lazarotanzt

bei Inter vor

Mailand –Und Tschüss!

Herthas Valentino Lazaro

(23) wechselt für die vereinsinterne

Rekordablöse

von 22 Millionen Euro zu

Inter Mailand. Gestern

machte der Österreicher

den Medizincheck. Vorher

hatte Lazaro auf Instagram

seinen Wechsel zelebriert

und sich als Rockstar inszenierte.

Hertha-Trainer Ante

Covic: „Natürlich hätten

wir Tino gerne behalten.

Aber wir sind auch ein

Wirtschaftsunternehmen.“

Überraschung!

Duda verlängert

Berlin –Die 125 Millionen

Euro machen es möglich.

Hertha verlängert vorzeitig

mit dem slowakischen Nationalspieler

Ondrej Duda

(24) bis 2023. Hintergrund:

Dem Offensivkünstler lagen

bereits mehrere Angebote

von internationalen Topklubs

vor. Mit einem höheren

Gehalt und einer höheren

Ausstiegsklausel haben

sich die Blau-Weißen jetzt

erst mal abgesichert.

1. Arbeitstag,

1. Ansage

Von

WOLFGANG HEISE

Berlin – Es geht wieder los!

Hertha BSC trainiert wieder –

mit neuem Chefcoach. Ante

Covic (43), gebürtiger Berliner

mit kroatischen Wurzeln

und seit 20 Jahren im Verein,

geht gleich am ersten Arbeitstag

auf Angriff: „Wir wollen

beide Derbys gegen Union gewinnen!“

Das ist gleich mal eine Ansage,

Covic erklärt: „Wir freuen uns

auf diese Partien, aber wir wollen

da sechs Punkte holen. Unsere

Fans sollen voller Stolz die

blau-weißen Fahnen durch die

Stadt tragen.“ Das Stadtduell

elektrisiert schon vier Monate

vor dem ersten Anpfiff in der Alten

Försterei.

ManagerMichael Preetz: „Union

hat den Aufstieg verdient und

es ist gut für die Sportstadt Berlin.

Durch die Derbys rückt der

Berliner Fußball in den Fokus.

Wir freuen uns darauf, uns mit

Union zu messen.“

Covic nickte bei den Sätzen zustimmend.

Der ehemalige Hertha-Spieler

hat lange auf seinen

neuen Posten hingearbeitet. „Ich

Neu-Trainer

Ante Covic

strahlt beim

Dienstantritt.

Covic: Ichwill

beide Derbys gewinnen

Herthas Neu-Trainer brennt darauf,inder Bundesligazuzeigen, was er alles drauf hat

konnte die letzten Tage kaum

noch abwarten, endlich mit der

Mannschaft zu trainieren.Unerfahren

bin ich ganz bestimmt

nicht. Ich arbeite seit zehn Jahren

als Trainer. Angefangen habe

ich in der U15 und mich immer

weiter hochgearbeitet.“ Dann

ein ganz ehrliches Geständnis:

„Mit mehr Fleiß hätte ich als

Spieler mehr erreichen können.

Daraus habe ich gelernt. Diesen

Fleiß bringe ich jetzt jeden Tag

als Trainer mit ein. Man ändert

sich immer im Leben.“

Covic war schon einmal auf der

Profibank. In der dramatischen

Abstiegssaison 2011/12 war er

Assistent von Otto Rehhagel.

„Die Ereignisse damals waren

nicht schön. Wichtig ist, wie man

darauf reagiert. Man darf nicht

am Boden liegen bleiben. In den

vergangenen sieben Jahren habe

ich viel dazugelernt.“

Nach den Worten ging es zum

zum Auftakttraining im Amateurstadion–mitdenProfis.„Ichwerde

mir inden nächsten Wochen

ein Bild machen von allen Spielern.

Danach werden wir sehen,

auf welchen Positionen wir uns

nochverbessernsollten.“Geldfür

Neuverpflichtungen ist mit den

125 Millionen Euro durch Investor

Lars Windhorst da.

TV-TIPP

SPORT1

18.00 -22.30 Beachvolleyball-

WM in Hamburg: Gruppenphase

Herren und Lucky Loser Damen

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Jordan Torunarigha (l.) und Palko

Dardai haben Spaß.

Fotos: City-Press

MarkoGrujic sieht man die Freude an, wieder bei der Hertha zu sein.


*

SEITE25

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Hertha ist zurück.Im

Amateurstadion stieg die

erste Trainingseinheit.

Jogistößt Nachfolger-Debatte

an: Kuntz und Sorg können es

Udine – Plötzlich spricht Jogi

Löw selbst erstmals konkreter

über mögliche Nachfolger

als Bundestrainer.

Am Rande des U21-EM-Finales

nennt er U21-Coach

Stefan Kuntz und seinen Assistenten

Marcus Sorg als

Kandidaten.

„Wir haben zwei Trainer

beim DFB, die absolut die Fähigkeiten

haben, Bundestrainer

zu werden: Stefan Kuntz

und Marcus Sorg“, plauderte

Löw am Rande des EM-Finales

in Italien. „Beide haben

sehr viel Empathie, das ist

heute wichtig bei den

jungen Spielern, dass

man Zugang zu ihnen

bekommt und sie auf einer

persönlichen Schiene

erreicht. Das können beide

sehr gut“, ergänzte der Bundestrainer.

Kuntz zeige „trotz

aller Konzentration und Disziplin

immer auch ein bisschen

Leichtigkeit, ein bisschen

Fröhlichkeit“. Löws Vertrag

läuft noch bis nach der

WM 2022, der von Kuntz bis

nach Olympia 2020.

Emotionalität, Nähe zu den

Spielern –das sind ganz klar

Stärken von Kuntz, den man

während des Turniers

oft lachend und

scherzend Arm in

Arm mit seinen U21-

Jungs sah.

Kuntz habe „selbstverständlich,

absolut“ das Zeug, sein

Nachfolger zu werden, erklärte

der 59-Jährige: „Stefan hat

in den Jahren, in denen er

jetzt beim DFB ist, hervorragende

Arbeit geleistet.“ Das

treffe auch auf seinen Co-

Trainer Sorg zu: „Der hat

mich zuletzt vertreten, ist

auch schon lange beim DFB,

auch er hat eine hohe Fachkompetenz.“

Jogi Löw (l.) beim TV-Auftritt mit Stefan Kuntz.

Fotos: dpa, Getty

Löw-Assistent Marcus Sorg

Salomon Kalou erklärt

JavairoDilrosun, wie es in

die Europa Leaguegeht.

U21-Stars: Ungekrönt geht es zu Jogi

Bundestrainer hat aus dem Silberteam einige Spieler schon auf dem Zettel

Berlin – Erst U21-Europameister

werden und dann wie

Jerome Boateng, Manuel

Neuer, Mats Hummels, Benedikt

Höwedes, Sami Khedira

und Mesut Özil später Weltmeister.

Den ersten Teil ihres

Traums mussten die Jungstars

von Trainer Stefan

Kuntz bitter begraben. Aber

schon am Tag nach dem 1:2 im

U21-EM-Finale gegen Spanien

geht der Blick auf Teil 2des

großen Plans.

„Man sollte ihnen noch ein

bisschen Zeit zum Entwickeln

lassen, dann sind schon

ein paar Jungs dabei“, sagt

Kuntz. Beste Chancen haben

sicherlich Kapitän Jonathan

Tah und Lukas Klostermann,

die bei Jogi Löw schon A-Nationalmannschafts-Luft

schnuppern durften. Auch

Der schwereGang am Pott vorbei: Ganz rechts: Herthas Mittelstädt

Foto: AFP

Maximilian Eggestein, der im

März bereits nominiert war,

und Confed-Cup-Sieger Benjamin

Henrichs haben gute

Aussichten auf Einsätze in

der Nationalelf. Torjäger Luca

Waldschmidt und Mittelfeldspieler

Florian Neuhaus

könnten auch Thema werden.

„In unserem Notizbuch ist er

natürlich schon ein bisschen

länger“, sagt Löw über Waldschmidt,

mit sieben Treffern

EM-Torschützenkönig.

Spannend für die Zukunft

ist sicherlich auch die Frage:

Wie steckt Torwart Alexander

Nübel seinen kapitalen

Patzer vor Spaniens 2:0 weg.

Erinnerungen an Oliver Kahn

und die WM 2002 wurden

wach, als der Titan auf den

Tag genau vor 17 Jahren im

Finale gegen Brasilien in Yokohama

(0:2) ungewohnte

Schwächen offenbarte. Kuntz

hat bei Nübel keine Bedenken:

„Das wird für ihn ein

Schritt sein, den er für den

Rest seiner Karriere sicher

gebrauchen kann.“


26 SPORT BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Warum Polizistwerden,wenn

wenn

Kevenauch Unioner seinkann?

Der eiserne Abwehr-Neuling hatte mit

seiner Karriereeigentlich schon fertig

Von

MATHIASBUNKUS

Warf sich in den ersten

Trainingseinheiten schon

voll rein: Neuzugang

KevenSchlotterbeck (r.).

Fotos: City-Press,imago images/Jan Huebner

Berlin – Er hatte schon mit

der Aussicht auf eine Profikarriere

abgeschlossen. Innerlich

zumindest. Backnang

–sechste Liga –verheißt für

einen gerade dem Jugendfußball

entwachsenen Kicker

nicht zwingend den

Traum von der Bundesliga.

„Ich hatte schon mit einer

Ausbildung als Polizist geliebäugelt“,

sagt Unions Innenverteidiger

Keven

Schlotterbeck. Doch statt

Verbrecher zu verhaften,

will er jetzt gegnerische Angreifer

in Deutschlands Eliteliga

in Gewahrsam nehmen.

Kevens Bruder Nico (19) kickt weiter

für die Breisgauer.

Die Voraussetzung dafür scheinen

nicht schlecht zu sein. 1,89

-m-Gardemaß. Kopfballtore,

gut im Spielaufbau,

wie Unions

Manager Oliver Ruhnert

die Freiburger Leihgabe

charakterisierte. „Dabei habe

ich erst in der B-Jugend einen

Schuss gemacht.“ Vor allem der

Köper machte im als Schüler zu

schaffen. „Isch war a bissle

feschter gebaut gewesen“, berichtete

er im schönsten

Schwäbisch. Feschter im Sinne

von ein paar Pfunde zu viel.

Alles Vergangenheit. Die Zukunft

liegt für ihn nun in der

Bundesliga. Auch weil Freiburg

ein Überangebot an Innenverteidigern

besitzt. Die Flucht

nach vorne sah es als Chance,

Spielpraxis auf hohem Niveau

zu bekommen. Dass es dann

nicht nur Liga zwei wurde, sondern

die höchste Spielklasse in

Deutschland, ließ ihn bei den

Relegationsspielen der Eisernen,

zu denen er schon vor deren

Aufstieg Kontakt hatte,

mitfiebern.

Das werden auch

seine Eltern künftig,

seine größten Fans. Sie müssen

die Spiele ihrer Sprösslinge

nun getrennt verfolgen. Denn

Bruder Nico (19) –wie Keven

ein Linksfuß und Innenverteidiger

–bleibtimBreisgau.

Sein Papa Marc fährt dann immer

zu Kevens Spielen, Mama

Susanne drückt weiterhin Nico

die Daumen. Gewinner ist die

ganze Familie. Denn so müssen

sich Nico und Keven kein Hauen

und Stechen um die gleiche

Position in einem Klub liefern.

Noch immerkeineRuhe für OliverRuhnert

Nach acht Neuzugängen pokertder eiserne SportbossumNummer neun, am liebsten Marvin Friedrich

kompakt

Bad Saarow –Die Arbeit reißt

für Oliver Ruhnert nicht ab. Urlaub?

Bislang ein Fremdwort.

Am Freitag erst ist der Manager

der Eisernen von der U21-EM

aus Italien zurückgekehrt. Acht

Neuzugänge hat er bislang eingetütet

für die Köpenicker.

Nummer neun soll auch nicht

mehr zu lange auf sich warten

lassen. „Ich hoffe, dass wir bis

nächste Woche zum Trainingslager

in Österreich ein Stück

weiter sind“, sagte Ruhnert.

Das Augenmerk richtet sich

da vor allem auf die Defensivposition.

Am liebsten natürlich

auf Marvin Friedrich, der aus

Augsburg zurückgeholt werden

soll. Aber nicht um jeden

Preis. „Wir haben bei unserem

Budget eine Grenze. Es muss

für das Gesamtpaket passen, da

werden wir keine rote Linie

überschreiten“, zeigte sich

Ruhnert nicht willig, eine

Schmerzgrenze für Friedrich

zu überschreiten. Die dürfte bei

2Millionen Euro plus Xsowie

möglichen Boni für die bayerischen

Schwaben liegen.

Wen es klappt, umso besser.

„Wir werden in der Bundesliga

auch wieder eine starke Defensive

brauchen“, sagte der Manager

der Eisernen. Von daher

bastelt er auch an einem Plan B.

Doch Friedrich ist nicht die

einzige Baustelle. Denn nach

wie vor werden Klubs gesucht,

bei denen Lennard Maloney,

Cihan Kahraman und Lennart

Moser Spielpraxis finden können.

M. Bunkus

Oliver Ruhnerts Entspannungspausen? Trainingsbesuche in Bad Saarow.

Foto: Koch

Schreck durch Crash

Quietschende Bremsen,

dann ein lauter Knall.

Knurz vor dem Trainingsplatz

kam es zu einem Unfall.

Ein grüner VW-Bully

und ein Anhänger kippten

dabei um. Unions neues

Ärzteteam aus der Charité,

Suchung Kim, Dr. med. Clemens

Gwinner und Tobias

Gehlen, die Tankred Haase

nach 10 Jahren als Mannschaftsdoc

ablösen, boten

ihre Hilfe an. Zum Glück

hatte sich keiner verletzt.

Foto: Bunkus


* BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

NACHRICHTEN

Takahirozum BFC

SPORT 27

Noch machbar: Zum

Saisonstarterwarten die

Eisbären die Grizzlys

Wolfsburginder Arena.

Foto: Skrzipek

Fußball –Der BFC Dynamo

holt Stürmer Takahiro

Tanio (28/Foto) von Oberligist

FSV 63 Luckenwalde.

Mit 17 Toren in 23 spielen

war der Japaner viertbester

Torjäger der Liga.

7. Tour für Geschke

Rad –Mit Berlins Simon

Geschke startet die polnische

Mannschaft CCC am

Sonnabend in die 106. Tour

de France. Für den Routinier,

der 2015 im Alleingang

eine Tour-Bergetappe gewann,

ist es die siebte große

Schleife.

Felix für Maria

Ski Alpin –Olympiasiegerin

Maria Höfl-Riesch (34)

hört nach fünf Jahren als

TV-Expertin bei der ARD

auf. Nachfolger wird wohl

Felix Neureuther (35), der

seine Karriere nach der Saison

beendet hatte.

Inter holt Godin

Fußball –Uruguays Abwehr-Ass

Diego Godin (33)

wechselt von von Atletico

Madrid zu Inter Mailand,

erhält bei den Lombarden

einen Vertrag bis 2022.

Semenya: Kein Wechsel

Leichtathletik –Die zweimalige

Olympiasiegerin

Caster Semenya will bei der

WM in Doha (27. September

bis 6. Oktober) nur über

800 mstarten und schließt

bei einer Niederlage im juristischen

Streit um die

„Testosteron-Regel“ einen

Streckenwechsel aus.

„Wenn ich nicht die 800 m

laufe, laufe ich gar nicht bei

der WM.“

Durant nach Brooklyn

Basketball –NBA-Superstar

Kevin Durant (30) verlässt

nach drei Jahren die

Golden State Warriors und

wechselt zu den Brooklyn

Nets.

Casillas zurück

Fußball –Zwei Monate

nach dem Herzinfarkt

kehrt der Spaniens Ex-Nationaltorhüter

Iker Casillas

(38) zum FC Porto zurück.

Wann und ob überhaupt er

wieder ins Mannschaftstraining

einsteigen kann,

entscheiden die Ärzte.

HAPPY BIRTHDAY

Alexander Petersson

(ehemals Füchse, RN

Löwen) zum 39.

Foto: City-Press

Knüppelharter Auftakt für die Bären

Nach zwei lockeren Spielen geht es nacheinander gegen Köln, München, Mannheim

Berlin – Oh, es kribbelt schon

wieder! Heute in einem Monat

starten die Eisbären endlich

ins Training zur Saison

2019/20. Und da ist von Anfang

an Vollgas geben angesagt.

Denn auf die Bären wartet

in der Liga ein knüppelhartes

Auftaktprogramm.

KontaKte

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Zwar startet die Saison noch relativ

gemächlich mit einem „Bärenduell“

in der heimischen

Mercedes-Benz-Arena gegen

die Grizzlys Wolfsburg (13.9.)

und einem Gastspiel in Bremerhaven

(15.9.), doch dann folgen

in direkter Aufeinanderfolge

Matches gegen die Kölner Haie

(20.9.) und der Auswärts-Doppelschlag

gegen die Play-off-Finalisten

Red Bull München

(22.9.) und Adler Mannheim

(26.9.). Hartes Brot, so früh in

Girl desTages :Beauty Victoria

Hallo mein Süßer.Ich

bin Beauty Victoria und

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit mit

mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

der Saison!

Ansonsten erwarten die Bären

im weiteren Jahresverlauf

attraktive Aufgaben. Zu den

Jahresendspielen am 27. und

30. Dezember empfängt das

Team von Neu-Trainer Serge

Aubin erst die Fischtown Pinguins,

dann die Augsburger

Panther.

Besonderes Auswärtshighlight:

Am 10. und 12. Januar

sie für ihn

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Ira

privat

Erlebe Deine erot. Träume mit mir,

schlank mit großem Busen

Lichtenberg–Landsberger Allee

Termin tgl. 10 –19Uhr 0162 54 20 657

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

geht es für die Eisbären nacheinander

gegen die Düsseldorfer

EG und die Kölner Haie. Eine

schöne Ansetzung, besonders

für die reisefreudigen Fans

der Blau-Weiß-Roten.

Doch damit die auch Grund

zum Jubeln haben, müssen die

Bären eben in der Vorbereitung

richtig ranklotzen. Nur noch

ein Monat, dann ist endlich

wieder Eiszeit! M. Ohlert

Berlin Bei nacht

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls ab

18J. inFriedrichshain. Tel. 14-21

Uhr01723132332, beiuns kannst

du wohnen.

Viva-Bar in Schöneweide sucht

dich,21-6h,Barfrau,53606093

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


28 SPORT BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019 *

Spielberg-Sieger Max

Verstappen (r.) und der

Zweite Charles Leclerc

lieferten den Fans endlich

wieder ein spannendes

Rennen.

Max Verstappen jagt

Charles Leclerc

über die Piste.

Leclerc&Verstappen

rütteln Formel 1wach

Die beiden Jungstars nutzen die Mercedes-Schwäche zu einer grandiosen Showauf der Piste

Spielberg – Es ist wie verhext

für Sebastian Vettel. Da ist

Mercedes erstmals in dieser

Saison nicht siegfähig, und

dann vermurkst Ferrari ihm

sein Rennen. Dafür sprangen

zwei Jungspunde in die Bresche

und lieferten den Fans

nach dem Langweiler in Le

Castellet endlich mal wieder

ein spannendes Rennen: Max

Verstappen (21) und Charles

Leclerc (21) rütteln die Formel

1 wach. 5,05 Millionen

Fans schauen bei RTL

(Marktanteil 28,6 Prozent)

ihrem Hammer-Duell zu.

Verstappens Husarenritt vom

9. Platz (nach Kupplungsproblem

am Start) zum ersten Saisonsieg

inklusive heißen Manövern

gegen Lewis Hamilton,

Vettel, Valtteri Bottas und

letztlich Leclerc begeisterte alle

bis auf den Monegassen, der

sich über den Rempler beschwerte.

Doch die Rennkommissare

gaben Verstappen („Wenn solche

Dinge nicht erlaubt sind,

macht es keinen Sinn, Formel 1

zu fahren.“) recht und verzichteten

auf eine Strafe.

Und sogar Verstappen-Kritiker

Vettel, der für sein Verteidigungsmanöver

gegen Hamilton

in Montréal noch den Sieg aberkannt

bekam, verteidigte ihn:

„Ich bin kein Freund davon,

diese Dinge Leute irgendwo

auf einem Stuhl entscheiden zu

lassen. Wir Fahrer können das

selber regeln. Das hier ist kein

Kindergarten-Cup.“

Aber die „New Kids on the

Block“ übernehmen mehr und

mehr die Macht. Leclerc stellt

trotz des zum zweiten Mal

nach Bahrain knapp verpassten

Premierensieges die Hackordnung

bei Ferrari in Frage.

Und Verstappen nährt mit

seinem Speed und seiner gnadenlosen

Zweikampf-Führung

die Hoffnung auf neue Spannung

in der WM –nicht nur bei

seiner „Orange-Army“.

Zwar hat Hamilton immer

Gegen Sebastian Vettel (r.)

begann Max Verstappens

irreAufholjagd.

noch 31 Punkte Vorsprung auf

Bottas und 71 auf Verstappen.

Doch wenn der „fliegende Holländer“

selbst auf der Motorenstrecke

Spielberg mit dem jahrelang

von McLaren-Versager

Fernando Alonso verspotteten

Foto: imago-images/Harald Steiner; MotorsportImages, Getty

Honda-Motor gewinnen kann,

geht wirklich noch was. Immerhin

sind noch zwölf Rennen

zu fahren.

„Das wolltet ihr doch“, sagte

selbst Hamilton anerkennend

zum Verstappen-Manöver,

auch wenn er mit den Überhitzungsproblemen

des Mercedes-Motors

und dem verpassten

fünften Sieg in Serie haderte.

Auch Mercedes-Teamchef

Toto Wolff hätte natürlich gerne

den McLaren-Rekord von

1988 (elf Siege in Serie) geknackt,

freute sich aber für die

Fans: „Es ist super, den Jungen

vorne zuzuschauen, wie sie

vorn um die Wette fahren. Die

haben sich bis zur letzten Runde

nichts geschenkt – diese

Kontroverse, die immer gut ist,

zu diskutieren. Ein schlechter

Tag für uns, aber ein super Tag

für die Formel 1.“ O. Reuter

Wimbledon:SaschaZverevmachtdiedeutschePleitenserieperfekt

Wimbledon –Alexander Zverev

(22) kann einfach nicht

Grand Slam.InWimbledon blamiert

er sich gleich in Runde

eins, unterliegt dem tschechischen

Qualifikanten Jiri Vesely

6:4, 3:6, 2:6, 5:7 und komplettiert

den Schwarzen Montag der

Deutschen im Tennis-Mekka.

Zuvor hatte nämlich bereits

Philipp Kohlschreiber trotz

tapferer Gegenwehr gegen Titelverteidiger

Novak Djokovic

3:6, 5:7, 3:6 verloren. Auch für

Zverevs Bruder Mischa, Peter

Gojowczyk, Cedrik-Marcel Stebe

sowie bei den Frauen Mona

Barthel und Anna-Lena Friedsam

war bereits Runde eins

Endstation. Nicht einmal einen

Satzgewinn hatte das deutsche

Sextett dabei feiern können.

Zverev hatte anfangs noch auf

Kurs gelegen. Doch im zweiten

Durchgang kippte das Match.

Vesely schaffte beim Stand von

3:3 sein erstes Break und marschierte

zum Satzausgleich.

Auch im dritten Durchgang

führte er mit 3:0, ließ sich den

Vorsprung nicht mehr nehmen.

Heute greifen angeführt von

Titelverteidigerin Angelique

Kerber sieben weitere deutsche

Teilnehmer in das Spielgeschehen

ein.

Foto: dpa

Alexander Zverev liefertein Bild mit

Symbolkraft.


BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

BERLIN-RÄTSEL 29

Pranke

Ladung

moslem.

Name für

Jesus

Börsenansturm

trotzdem

Wahnwitz

dt. Komponist

†1983

Abk.:

Eduard

Konterfei

Warendepot

strahlenförmig

Trompetervogel

Krankenvorgeschichte

Abk. der

norwegischen

Währung

steiler

Bergpfad

Kurier

frecher

kleiner

Kerl,

Schlingel

Insel der

griech.

Zauberin

Circe

Kosewort

für

Großvater

Gebirgsgewässer

anmaßend

Männername

2

Kanal

in

Ägypten

chem.

Zeichen

für

Tantal

Kniff,

Trick

dt.

Kinofilm

(,...

rennt‘)

höchste

Spielkarte

Musikdrama

Schachfigur

griech.

Schicksalsgöttin

Abk.:

im

Auftrag

LÖSUNGSWORT:

3

schott.

Seeschlange

Bahama-

Insel

kränklich

russ.

Republik

ugs.:

Hallo

eine

Backmasse

ein

Billionstel

englisch:

Auto

Figur

der Oper

‚Eugen

Onegin‘

Kfz-Z.

Mannheim

US-

Schauspieler

†(Clark)

Attacke

5

7

tot

Ostspanier

(Mz.)

Erscheinungsbild

Tonerde

chines.

Politiker


Abk.:

New

York

engl.

Grafschaft

altgriech.

Sitz der

Giganten

Schnittholz

akustisches

Signal

Nadelbäume

Laubbaum

dt. TV-

Sender

Pferdegangart

Tierkadaver

8

1

Vorname

der

Redgrave

Stadt bei

Dublin

(Irl.)

eine

Süßigkeit

Krankenpfleger

dickflüssig

Diskothek

Luft

(griech.)

japan.

Wallfahrtsort

englische

Grafschaft

Frauenkurzname

böhm.

Komponist

†1935

dt. TV-

Moderator

(Ruprecht)

trotzdem

Wasserfloh

deutsche

Vorsilbe

Wissen,was

Appgeht!

Gratis: Täglich zum Feierabend

das Wichtigste des Tages direkt

auf Dein Smartphone.

feine

Hautöffnung

Wasserbecken

dt. TV-

Anstalt

(Abk.)

9

Futteral

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

10

chem.

Zeichen

für

Titan

Melde Dich jetzt an: berliner-kurier.de/whatsapp

griech.

Sagengestalt

südamerik.

Rüsseltier

Postsendung

rechtsgültige

Vereinbarung

Gezeitenstrom

Truppenspitze

ebenso

höfl.

Benehmen

6

Nachteil

engl.

Männerkurzname

Film-

Sternchen

Fabelname

für den

Fuchs

Angehöriger

e.

Volks auf

Malakka

4

gleich,

wenn

Figur bei

Wilhelm

Busch

Vorname

der

Turner

einfaches

Gasthaus

Heißluftbad

Körperausstrahlung

ehem.

US-Präsident


Eisenbahnwagen

Streitigkeit

farbloser

Edelstein

Königin

von

Thailand

Abk.:

Cent

12

Kosten,

Auslagen

Akrobat

Kfz-Z.:

Hof

11

altind.

Hauptgott

altägyptischer

Pharao

BK-ta-sr-22x29-1986

arab.:

Vater

(bei

Namen)

ein

Edelgas

Roman

von

Colette

Männername

ungekocht

Halbaffe,

Wollmaki

S

T

A

L

V

D

R

I

P I

OLENTA R

B

EI

W

ORT

T

OURS

U

A

A G

UGUST HETTO

E I

HEPAAR

G D

P

F

westl.

Weltmacht

(Abk.)

Stadt in

Istrien

Plunder

Abk.:

Aktiengesellschaft

Männerkurzname

(engl.)

König

der

ägypt.

Götter

engl.,

span.:

mich,

mir

chem.

Zeichen

für

Tellur

dt. Co-

median-

Star

(Appelt)

Abk.:

Sankt

Vorläufer

der EU

englisch,

span.:

Idee

Geltung,

Ruf,

Prestige

int.

Kfz-K.

Kenia

Auflösung von gestern

I H B

TH Z B U B ERZOG A L I A

UZUG EWUNDERN T E R O SO SCHE

O C RAIN

G T H

I U NU ES W

CI E A

N N

EEFE IET

A

W G

ELTER INSENG S

I EI

G N

A A

A H A M B G

I L L IRA U T E NEIS S

D E K E R

A E T N R E T

SAR D B O R I

S K L A S D

ABE E N G E K O L

I T LL A TTER H

U K N F I N

SA A N E R IL E T H

A S Y T O L

AUDIOVISUELL

A

K

E

L

E

I

A

SHE

I

I

E

ISERN

N

R

N

int.

Kfz-Z.

Togo

asiat.

Nomadenzeltdorf

Flußlandschaft

Wochentag

Passatwinde

a.

Mittelmeer

Skulptur

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

A

H

ST

F

K

V

F

AMOS

I

SLA

R

ELIKT

L

A C

R

T

H

B

A

I

V

I

O

LI

N

E

M N

AR I B L E

OOR U

S F A

N O A R

UP S TI

S E ZI

O BERS G

NDERBAR N N

A H

I TI E

S R

B O B

K ESITZ N

U

B E N

E R E LA

A U

TAL A U

P R TE

HI A G

D O R


30 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.30 ZDF-Morgenmagazin 9.05 Live

nach Neun 9.55 Sturm der Liebe 10.45

Meister des Alltags 11.15 Gefragt –Gejagt.

Moderation: Alexander Bommes

12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet.

Hähnchenschenkel Tandoori-Art/ Fitnessübungen

für die Füße /Gute Idee:

Gestrickte Buchhülle /360°-Quiz

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Die Tierärzte –Retter mit

Herz Verzaubert

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Gefragt –Gejagt

Show

18.50 BJWaPo Bodensee (3)

Dasschwächste Glied.

Krimiserie

20.00 Tagesschau

5.20 Leute heute 5.30 ZDF-Morgenmagazin

9.05 Volle Kanne –Service täglich.

Neues bei Midijobs /Erste Hilfe

am Badesee –Sicher schwimmen und

richtig retten /Gefüllte Hackfleischtaschen

10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKOStuttgart 12.00 heute 12.10 drehscheibe

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Krons letzte Reise. Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

Magazin

18.00 BJSOKOKöln

Vonfremder Hand. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJDie Rosenheim-Cops

Kein wasserdichtes Alibi.

Krimiserie

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:

Wolfram Kons, Roberta Bieling 8.30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten 9.00

Unter uns 9.30 Alles was zählt 10.00

Der Blaulicht-Report 11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

16.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Christian Wackert, Alina Merkau 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! Mit Alexander Hold,

Stephan Lucas, Alexander Stephens,

Isabella Schulien 11.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning,Mimi

Fiedler,Janine Kunze

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.05 Mike &Molly 5.25 Mom 5.40 Two

and aHalf Men 6.30 Two and aHalf

Men6.55The Big Bang Theory7.45 The

Big Bang Theory 8.35 The Middle 9.30

Fresh off the Boat 10.25 Mike &Molly

10.45 How IMet Your Mother 11.40 2

Broke Girls 12.05 2Broke Girls 12.30

Mom 12.55 Twoand aHalf Men

13.20 B Twoand aHalf Men

13.50 B Twoand aHalf Men

14.20 B The Middle

14.45 B The Middle

15.15 The Big Bang Theory

Die Geschenk-Hypothese /

Monte der Roboter

16.05 TheBig Bang Theory

Der Freundschafts-Algorithmus

/Inder Kreditklemme

17.00 taff

Taynara goes Las Vegas(2)

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Enter the Matrix /Durch Diggs

und dünn. Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15UNTERHALTUNGSSERIE

Um Himmels Willen

Nun haben Wöller (Fritz Wepper, l.)

und Schwester Hanna (Janina Hartwig,

r.) doch mal etwas gemeinsam:

einen verdorbenen Magen.

20.15 SPORT

Fußball: WM derFrauen

Das Halbfinalspiel der Fußballweltmeisterschaft

der Frauen zwischen

England und der USA kommentiert

Claudia Neumann.

20.15 ARZTSERIE

Nachtschwestern

Ella (Ines Quermann, l.) rettet ohne

es zu ahnen die Ehe ihres Patienten

und seiner verzweifelten Gattin (Stefanie

Höner,r.).

20.15 ACTIONSERIE

Whiskey Cavalier

Will Chase (Scott Foley) und sein

Team sollen in Frankreich einen Gefangenentransportüberwachen

und

erleben eine Überraschung.

20.15 SHOW

Big Countdown

Amy Winheouse, Grumpy Cat und

Birkenstock: Annemarie Carpendale

(Foto) präsentiert inder Show ihre

und 47 andere Erfolgsgeschichten.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJUm Himmels Willen

Liebe geht durch den Magen.

Unterhaltungsserie

21.00 BJIn aller Freundschaft

Verwundungen. Arztserie

21.45 FAKT

Dringend gesucht: Pflegekräfte

/Schwerer Verdacht: Terrorbeteiligung

/Streng geheim:

Spitzel

22.15 Tagesthemen

22.45 BJIDie Beste aller

Welten Drama, A/D 2017.Mit

Verena Altenberger,Jeremy

Miliker,Lukas Miko. Regie:

Adrian Goiginger

0.15 Nachtmagazin

0.35 BJISchwester Weiß

Drama, D2015. Mit Željka

Preksavec,Lisa Martinek,

Beatrice Richter.Regie: Dennis

Todorović

2.10 BJUm Himmels Willen

Liebe geht durch den Magen.

Unterhaltungsserie

2.55 BJIn aller Freundschaft

Verwundungen. Arztserie

3.40 Mythos Wald (2/2)

Der Kampf ums Licht

4.25 Brisant

SRTL

14.10 Inspector Gadget 14.40 AL-

VINNN!!! und die Chipmunks 15.00Dragons

15.25 Bugs Bunny & Looney

Tunes 15.50 Hotel Transsilvanien –Die

Serie 16.15 Zak Storm –Super Pirat

16.45 King Julien 17.15 What's New

Scooby-Doo? 17.40 Inspector Gadget

18.10 ALVINNN!!! und die Chipmunks

18.40 Woozle Goozle und die Weltentdecker

19.10 Bugs Bunny &Looney

Tunes 19.40 Angelo! 20.15 Snapped –

Wenn Frauen töten 21.10 Snapped –

Wenn Frauen töten 22.10 Snapped –

Wenn Frauen töten 23.05 Snapped

23.50 Comedy total 0.20 Infomercials

20.15 Fußball: Weltmeisterschaft

der Frauen

Halbfinale: England –USA.

Moderation: Sven Voss,

Kommentar: Claudia Neumann.

Aus dem Stade de Lyon (F)

23.05 Markus Lanz

Talkshow

0.20 heute+

0.40 HIEDer Adler –Die

Spur des Verbrechens

Codename: Thanatos. TV-Kriminalfilm,

DK 2006. Mit Jens

Albinus, Marina Bouras, Steen

Stig Lommer.Regie: Niels

Arden Oplev,Louise Friedberg

2.15 BJICEMasters of

Sex Spieglein, Spieglein.

Dramaserie

3.10 WISO

WISO-Tipp: Rentenbescheid

prüfen –für Frauen /Technik-

Plagiate aus China /Steuerschlupfloch

Share Deals /

Ärger mit der Versicherung –

Beitrag ja, Leistungnein

3.55 BJDie Rosenheim-Cops

Krons letzte Reise. Krimiserie

4.40 Leute heute

4.55 hallo deutschland

3SAT

13.00 ZIB 13.15 Der große Schamane –

Heilkunst in der Kalahari 14.00 KwaZulu-Natal

14.45 Universum 18.30 nano

19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau

20.15 ^ Chaos-Queens:

Ehebrecher und andere Unschuldslämmer.

TV-Komödie, D2018 21.45 kinokino

22.00 ZIB 2 22.25 Der Einsiedler

23.15 Anders wohnen 0.05 Reporter

0.25 10vor10 0.55 Der große Schamane

–Heilkunst in der Kalahari

SKY-TIPPS

Sky Cinema+24: 18.25 ^ Goodbye

Christopher Robin. Biografie, GB 2017

20.15 BJIENachtschwestern

Schicksalsschläge. Arztserie

21.15 BJIESankt Maik

Virgin Maryfür ein Halleluja.

Dramaserie

22.15 BIEDoc meets Dorf

Ein Pflaster macht noch keine

Narbe. Dramaserie

23.10 BIESchmidt –

Chaos auf Rezept

Wahnsinn. Comedyserie

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BJCEBones –Die

Knochenjägerin

Die verlorene Liebe im fremden

Land. Krimiserie

1.20 BJCEBones –Die

Knochenjägerin

Der Schlusskurs auf dem Spielplatz.

Krimiserie

2.15 BJIECSI: Miami

Eine Frage der Ehre. Krimiserie

3.05 BJIECSI: Miami

Frucht der Demütigung

3.55 BJIECSI: Miami

Zwei Stimmen in der Stille.

Krimiserie

4.35 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

Sky Action: 18.35 ^ Bullet Head. Thriller,BUL/USA2017

Sky Cinema+1: 19.35

^ Super Troopers 2. Krimikomödie,

USA 2018 Sky Cinema Hits: 20.15 ^

Bad Moms 2. Komödie, USA/CHN 2017

Sky Cinema+1: 23.00 ^ Nur Gott kann

mich richten. Thriller,D2017 Sky Cinema+24:

23.35 ^ Slender Man. Horrorfilm,

USA 2018 Sky Cinema+1: 0.45 ^

Hurricane Heist.Actionfilm, USA2018

NDR

11.00 Hallo Niedersachsen 11.30 Typisch!

12.00 Brisant 12.25 In aller

Freundschaft 13.10 In aller Freundschaft

–Die jungen Ärzte 14.00 NDR//

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCEWhiskey

Cavalier

Der Trust.Actionserie

21.15 BCEWhiskey

Cavalier Herzund Hirn.

Actionserie. Frankie, Will und

das Team sollen undercover

einen Händlerring zerschlagen,

der illegal mit Organen handelt.

22.15 BCELethal Weapon

Mister Verlässlich. Actionserie

23.10 Focus TV –Reportage

Feuer und Flamme! –Das große

Geschäft mit dem Grillen

0.15 Dinner Party–DerLate-

Night-Talk

Gespräch. Zu Gast: Maite Kelly

1.20 BCEWhiskey

Cavalier

Der Trust.Actionserie

1.55 BCEWhiskey

Cavalier

Herzund Hirn. Actionserie

2.35 BCELethalWeapon

Mister Verlässlich. Actionserie

3.15 BECriminal Minds

Besessen. Krimiserie

3.55 BECriminal Minds

Allesfresser.Krimiserie

4.45 Auf Streife

20.15 Big Countdown

Die 50 größten Erfolgsgeschichten

22.30 Die Simpsons

Alles Schwindel /Neutronenkrieg

und Halloween.

Zeichentrickserie

23.30 Die Simpsons

Homer und der Revolver.

Zeichentrickserie

0.00 Die Simpsons

Bartist mein Superstar.

Zeichentrickserie

0.25 Big Countdown

Die 50 größten Erfolgsgeschichten

2.25 BCESupernatural

Die Nachwuchsjäger.

Mysteryserie

3.10 BCEFresh offthe

Boat

Endlich eingelebt.Comedyserie

3.30 BCEFresh offthe

Boat

Wir halten nichts von Urlaub.

Comedyserie

3.50 BCEFresh offthe

Boat

Schachmatt.Comedyserie

4.10 Watch Me

aktuell 14.15 die nordstory 15.15 Länder

– Menschen – Abenteuer 16.00

NDR//aktuell 16.20 Wer weiß denn

sowas? 17.10 Seehund, Puma &Co.

18.15 NaturNah 17.10 Seehund, Puma &

Co. 18.00 Ländermagazine 18.15 Natur-

Nah 18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine

20.00 Tagesschau 20.15 Visite 21.00

Dr.Wimmer –Gesund durch den Sommer

21.45 NDR//aktuell 22.00 Tatort

23.30 Polizeiruf 110 1.00 Die Erbschaft

WDR

11.55 Nashorn, Zebra &Co. 12.45 aktuell

13.05 Wilder Wilder Westen 13.50

Zoo-Babies 14.15 In aller Freundschaft

15.45 Heimathäppchen 16.00 aktuell

16.15 Hier und heute 18.00 WDR aktuell

/Lokalzeit 18.15 Servicezeit 18.45

Aktuelle Stunde 18.45 Aktuelle Stunde

19.30 Lokalzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Abenteuer Erde 21.00 Quarks

21.45 aktuell 22.10 Tatort 23.40 Tatort

1.20 Quarks

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.55 ^ Operation

Walküre –Das Stauffenberg Attentat.

Kriegsdrama, USA/D 2008

15.45 Grenzenloses Frankreich 16.40

Xenius 17.10Magische Orte in aller Welt

17.40 Mexiko –Die Wächter des Waldes

18.30 Tierisch urban 19.20 Arte

Journal 19.40 Re: 20.15 Wüste Prinzenspiele

–Der neue Golfkrieg 21.15

Algerien: Ein Land erwacht 22.10 Mos-


FERNSEHEN 31

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.10 Navy CIS 5.55 Without aTrace

6.45 The Mentalist 7.35 Blue Bloods –

Crime Scene New York 8.35 Blue

Bloods –Crime Scene New York 9.25

Navy CIS: L.A. Die perfekte Tarnung

10.20 Navy CIS. Der Mann auf dem

Dach 11.15 Without a Trace. Bittere

Reue 12.10 Numb3rs. Tödliche Post

13.05 B Castle

Fenton O'Connell. Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Wie alles anfing. Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Der rasende Blitz. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

DasGeisterschiff.Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

„Wilde Kuh2”, Bielefeld

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum Mehrere

Gesetze gleichzeitig gebrochen!

–ProVida Ludwigshafen

6.20zibb7.20Brisant8.00Aktuell8.30

Abendschau / Brandenburg aktuell

9.00 In aller Freundschaft. Machtlos.

Arztserie 9.45 In aller Freundschaft.

Folgeschäden. Arztserie 10.30 Rote

Rosen 11.20 Sturm der Liebe 12.10 Tierärztin

Dr. Mertens. Gegenwind. Tierarztserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Rote Rosen für die Lady

14.00 Lecker aufs Land

14.45 Traumhäuser

15.15 Expedition in die Heimat

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Ralf

Moeller,Matthias Steiner

17.05 Panda, Gorilla &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.35 Thüringen-Journal 6.05 Brisant

6.45 Zeigt uns eure Heimat 7.10 Rote

Rosen 8.00 Sturm der Liebe 8.50 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

9.40 Paarduell 10.30 Elefant, Tiger &

Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In aller

Freundschaft 12.30 Familie mit Hindernissen.

TV-Komödie, D/A 2017

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Til Schweiger,Stefanie

Stappenbeck

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Die Zinsfalle. Mit

Hermann-Josef Tenhagen

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Zeigtuns eure Heimat

5.15 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt im

Keller 6.00 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller 7.00 Die Kochprofis –

Einsatz am Herd 8.00 Frauentausch

10.00 Frauentausch. Heute tauschen

Silvia (35)und Linda (29) die Familien

12.00 Die Geissens –Eine schrecklich

glamouröse Familie!

13.00 Die Geissens –Eine

schrecklich glamouröse Familie!

Doku-Soap

14.00 Die Wollnys –Eine schrecklich

große Familie! Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

16.05 Krass Abschlussklasse

Doku-Soap. Kian unter Druck

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer –Wie alles begann

Doku-Soap

18.05 Köln 50667

Doku-Soap. Marc in der Falle

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.55 CSI: Den Täternauf der Spur 7.50

Verklag mich doch! 8.50 Verklag mich

doch! 9.50 Verklag mich doch! 10.55

Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdu

denn? 11.55 Shopping Queen. Mottoin

Stuttgart:Taschen Trend –Styleeinen

Look rund um deine neue Luxus-Tasche!

12.55 Zwischen Tüll und Tränen

13.55 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Linda vs. Bella

14.55 Shopping Queen

Doku-Soap. Motto in Stuttgart:

Taschen Trend –Style einen

Look rund um deine neue Luxus-Tasche!

Tag2:Laetitia

16.00 Makel? Los!

Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

20.15 PARODIE

Hot Shots! Die Mutter aller Filme

Ob „Top Gun“ oder „Der Pate“: Kein

Hollywoodklassiker ist sicher vor

einer Parodie in dem Film mit Charlie

Sheen (r.) und Valeria Golino (l.).

20.15 REPORTAGEREIHE

Bilderbuch

Ein Streifzug durch die schönsten

Ecken Neuköllns, dem Bezirk der Gegensätze:

Hier der Ausblick beim

Sundowner im „Klunkerkranich“.

20.15 MAGAZIN

Umschau

Hilfreiche Verbrauchertipps im Umgang

mit Geld, Steuern, Gesetzen

und Behörden, präsentiert von Moderatorin

Ana Plansencia.

20.15 DOKU-SOAP

Zwei Familien –ZweiWelten

Das Zahnärzte-Ehepaar Milan (44)

und Emanuela (34) will versuchshalber

ein anderes Leben leben. Pilot

zum neuen Doku-Soap-Format.

20.15 SHOW

Sing meinenSong–DasTauschkonzert

Sensatiönchen zum vorläufigen Abschluss

der Reihe: Sarah Connor

singt einen Song von Gregor Meyle ...

und dabei erstmals auf Deutsch.

20.15 BEHot Shots!

Die Mutter aller Filme

Parodie, USA1991. Mit Charlie

Sheen, CaryElwes, Valeria

Golino. Regie: Jim Abrahams

21.55 BEHot Shots 2:

Der 2. Versuch

Parodie, USA1993. Mit Charlie

Sheen, Lloyd Bridges, Valeria

Golino. Regie: Jim Abrahams.

Der Ex-Pilot Topper Harley wird

für einen Sondereinsatz reaktiviertund

trifft seine große

Liebe Ramada wieder.

23.40 BEHot Shots!

Die Mutter aller Filme

Parodie, USA1991. Mit Charlie

Sheen, CaryElwes

1.15 BEHot Shots 2:

Der 2. Versuch

Parodie, USA1993. Mit Charlie

Sheen, Lloyd Bridges

2.35 BCEVampirein

Brooklyn

Horrorkomödie, USA1995. Mit

Eddie Murphy,Angela Bassett,

Allen Payne. Regie: WesCraven

4.10 BEThe Mentalist

Der Lauf der Welt.Krimiserie

4.50 BENavy CIS

20.15 Bilderbuch

Berlin-Neukölln

21.00 Bilderbuch

Kreuzberg

21.45 rbb24

22.00 „Wie soll ich sagen ...?”

(1/2) DasSoloprogramm mit

Jürgen von der Lippe

22.45 „Wie soll ich sagen ...?”

(2/2)

23.30 B Die Stadt und die Macht

Klartext.Krimiserie

0.20 BITiger Girl –Die Serie

Dramaserie

0.40 BITiger Girl –Die Serie

Dramaserie

1.00 Abendschau /Brandenburg

aktuell

1.30 Aktuell

2.00 zibb

3.00 Die Spur der Täter

3.25 rbb Gartenzeit

Magazin

3.55 Wenn Amor online geht –

vomneuen Suchen und Finden

Dokumentation

4.25 rbb UM6 –Das Ländermagazin

4.55 Berlin erwacht –Sommer

Magazin

20.15 Umschau

21.00 Der Osten –Entdeckewodu

lebst

Die Urzeit-Riesen der Lausitz –

Der Saurierpark Kleinwelka

21.45 aktuell

22.05 Klappfix, Hering,-

Luftmatratze

Campen in der DDR

22.50 HJAPolizeiruf 110

Kein Paradies für Elstern.

TV-Kriminalfilm, DDR 1974.

Mit Peter Borgelt,Sigrid Göhler,

Alfred Rücker.Regie: Norbert

Büchner

23.55 BJIEMorden im

Norden Angst.Krimiserie

0.45 FAKT

DasMDR-Magazin

1.15 Umschau

MDR-Magazin

2.00 Der Osten–Entdeckewodu

lebst

Die Urzeit-Riesen der Lausitz –

Der Saurierpark Kleinwelka

2.45 Hart aber fair

Diskussion

4.00 Zeigt uns eureHeimat

4.25 Autobahn vonoben nonstop

–Sachsen-Anhalt

20.15 Zwei Familien –ZweiWelten

(1)Doku-Soap

22.20 Armes Deutschland–

Stempeln oder abrackern? (5)

Dokumentationsreihe. Eine

Power-Frau auf dem Bau.

Die Dokumentation begleitet

Menschen, die von Sozialleistungen

abhängig sind, oder es

bald sein werden. Eine von

ihnen istdie 34-jährige Lucia,

deren Arbeitseinkommen nicht

zum Leben reicht.

0.20 Autopsie Spezial

Der Fall O.J. Simpson

1.10 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe. Mit der

Liebe eines Killers /Der Tod

fährtmit /Todessprung

2.00 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe. Todauf

Rezept /Der Strandmörder/

Tödliche Rache /Späte Sühne

2.45 Zwei Familien –ZweiWelten

(1)Doku-Soap

4.20 Armes Deutschland–

Stempeln oder abrackern? (5)

Dokumentationsreihe

20.15 Sing meinen Song –Das

Tauschkonzert

Show.Die Songs des Abends

23.20 Michael Patrick Kelly –

Mission: Peacebell

Dokumentation

0.15 vox nachrichten

0.35 MedicalDetectives–Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Unter den Augen der Kirche

1.35 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Bis dassder Toduns scheidet

2.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Böses Blut

3.10 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Mord auf Raten

4.00 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Grausame Funde

4.45 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Knochenjob

20.00

sul, nach der Schlacht 23.10 Der Minenräumer

von Mossul. Dokumentarfilm,

S2018 0.35 Arte Journal 0.55 Die

Frauen der Terrormiliz

KIKA

8.05 Mama Fuchs und Papa Dachs

8.30 Kleine Prinzessin 8.55 Bing 9.15

Ene Mene Bu 9.30 Mein Sommer mit

Papa 9.40 Kleiner Roter Traktor 10.09

Kikaninchen 10.15 Coco 10.40 Babar

und die Abenteuer von Badou 11.00

logo! 11.10 Bobby &Bill 11.35 Käpt'n

Flinn und die Dino-Piraten 12.00 Der

kleine Nick 12.30 The Garfield Show

12.55 Das Green Team 13.20 Lassie

13.40 Die Pfefferkörner 14.10 Schloss

Einstein 15.00 H2O –Plötzlich Meerjungfrau

15.45 Sherlock Yack 16.25

Mirette ermittelt 16.50 Hexe Lilli 17.35

Die Abenteuer des jungen Marco Polo

18.00 Mascha und der Bär 18.15 Feuerwehrmann

Sam 18.35 Beccas Bande –

Mit Mut wird alles gut! 18.50 Sandmännchen

19.00 Lassie 19.25 Wissen

macht Ah! 19.50 logo! 20.00 KiKA Live

20.10 Club der magischen Dinge

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber – Hightech

15.40 Telebörse 16.15 Telebörse 16.30

News Spezial 17.15 Telebörse 17.30

News Spezial 18.20 Telebörse 18.35

Ratgeber – Bauen & Wohnen 19.10

Alles Schrott –Schrottplätze im Ruhrpott

20.15 Wendepunkte des Zweiten

Weltkriegs 22.10 Spuren des Krieges

23.15 Telebörse 23.30 Gysi &Schmidt:

Der n-tv Rückblick 0.20 Die YouTube

Revolution

SPORT1

14.30 Normal 15.00 Yukon Gold 16.00

Alone 17.00 Lost &Sold 17.30 Container

Wars 18.00 Beachvolleyball: Weltmeisterschaften

21.30 Beachvolleyball:

Weltmeisterschaften 22.30 Die

PS-Profis Schule 23.00 Die PS-Profis

–ImEinsatz 0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonSonntag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. FB EM Deutl. –Span. (ARD) 9,20 1. FB EM Deutl. –Span. (ARD) 0,31

2. Tagesthemen (ARD) ........

8,28 2. Tagesthemen (ARD) ........

0,30

3. Tagesschau (ARD) ..........

5,18 3. Abendschau (RBB) .........

0,26

4. Formel 1(RTL) ..............

4,36 4. Tagesschau (RBB) ..........

0,24

5. IngaLindström (ZDF) .......

3,66 5. Tagesschau (ARD) ..........

0,22

6. heute (ZDF) ................

3,00 6. RBBspezial .................

0,16

7. Julia Leischik sucht (Sat.1) 3,00 7. Formel 1(RTL) ..............

0,16

8. Terra X(ZDF) ...............

2,89 8. RTL aktuell ..................

0,15

9. heute Journal (ZDF) ........

2,72 9. heute (ZDF) .................

0,13

10. RTL aktuell ..................

2,69 10. Die Spur der Täter (RBB) ....

0,12

(Angaben in Millionen)


32 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Ihr klarer Verstand sorgt im Berufsleben

für die besten Resultate. Ihnen

fällt zum richtigen Zeitpunkt das

Richtigeein.

Stier -21.4. -20.5.

Sie haben eine Spürnase für positive

Ereignisse. Seien Sie nun nicht zu

schüchtern, denn nur wer wagt, kann

auch gewinnen.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Wenn alles so glücklich einhergeht,

suchen Sie geradezu nach

Spannungsherden, die Sie lebendig

werden lassen. Aktionist wichtig.

Krebs -22.6. -22.7.

GebenSie Ihrem Kopf das Kommando.IhreGefühlswelt

wirdsehr von

Wünschen gesteuert und Sie ziehen

falscheSchlüsse.

Löwe -23.7. -23.8.

Ihr Charme lässt alteProbleme wie

Seifenblasen platzen. Unstimmigkeitenmit

dem Partner sind eigentlich

schonbeseitigt.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Sie haben Energie! Wenn Sie damit

haushalten und sich auf das Wichtigstekonzentrieren,

können Sie weit

vorankommen.

Waage-24.9. -23.10.

Widerspruchund Kritik sind der

Streitpunkt im Job. Lohnt es sich für

Sie, stundenlangüber eine Nichtigkeit

zu diskutieren?

Skorpion -24.10. -22.11.

Suchen Sie keine neuen Pflichten.

Machen Sie Ihr Hobby zur Hauptsache.

Ihr überreizter Geistmuss

wiederzur Ruhe kommen.

Schütze -23.11. -21.12.

Sie leisten Ihrer Gesundheit einen

großen Dienst, wenn Sie regelmäßig

an die frische Luft gehen und sich

dabeibewegen.

Steinbock -22.12. -20.1.

LassenSie Neuerungen auf sich

wirken. Sie öffnen sich nur langsam

anderen und unbekannten Materien.

Das ist keine Schande!

Wassermann-21.1. -20.2.

In der richtigen Dosierung liegt bekanntlich

das Geheimnis der Vitalität.

Dann sprudelt die Kraftquelle munter

weiter.

Fische -21.2. -20.3.

Durchdenken Sie jede Möglichkeit.

Heutefinden Sie ganz sicher den

besten Wegaus dieser schwierig

erscheinenden Situation.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

GmbH &Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 24,00 Euro 26,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro 30,40 Euro

So.5,20 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute steigen die Höchstwerte bis auf 20 Grad.

Dazu istesstark bewölkt. Die Sonne kommt nur

stellenweise heraus.Der Wind weht mäßig,inBöen

frisch aus westlichen Richtungen. In der Nacht

gibt es längereAufklarungen, aber auch einige

Wolken, und es werden Tiefstwerte bis 7Graderwartet.

Morgen kommen der Sonne zeitweilig

Wolken in die Quere. Dabei sind die Temperaturen

bei maximal 19 bis 21 Grad anzutreffen.

20°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 4

Hoher Blutdruck Brennnessel

aus West

Niedriger Blutdruck Gräser

Kreislauf

Linde

WeitereAussichten

Konzentration Spitzwegerich

Mittwoch Donnerstag Freitag

20°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Sauerampfer

Gänsefuß

Beifuß

Kiefer

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

22°

Wasser-Temperaturen

15°

Deutsche

Nordseeküste .......... 17-19°

Deutsche

Ostseeküste ........... 18-19°

Algarve-Küste ......... 19-21°

Biskaya ............... 16-19°

6

8

1

3

2

1

2

7

9

3

7

9

7

4

5

3

9

2

7

6

18°

15°

Wind

19°

24° 25°

8

6

4

5

5

8

6

Westliches

Mittelmeer ............ 23-28°

Östliches

Mittelmeer ............ 25-30°

Kanarische

Inseln ................ 20-23°

5

2

1

4

4

1

9

3

2

3

2

5

7

5

2

9

8

5

2

20°

8

4

1

7

9

5

7

6

21°

25°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 17°

Lissabon 25°

London 23°

Madrid 35°

LasPalmas 22°

Agadir ..... 28°,

Amsterdam . 20°,

Barcelona .. 30°,

Budapest .. 31°,

Dom. Rep. .. 33°,

Izmir ...... 37°,

Jamaika ... 35°,

Kairo ...... 37°,

20°

UV-Index: 3

Mäßige Strahlung,mittags

nicht sonnenbaden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

4

2

9

3

7

8

9

4

Paris 23°

Palma 33°

Berlin 19°

Tunis 34°

heiter

wolkig

sonnig

heiter

sonnig

sonnig

sonnig

sonnig

Oslo 19°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 35°,

Nairobi .... 27°,

New York .. 30°,

Nizza ..... 28°,

Prag ...... 24°,

Rhodos ... 32°,

Rimini..... 31°,

Rio ....... 30°,

19°

02.07. 09.07.

16.07. 25.07.

4:48 Uhr

Sonnenuntergang: 21:32 Uhr

Wien 26°

Rom 33°

St. Petersburg 21°

Warschau 22°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

Moskau 24°

Varna 30°

Athen 33°

Antalya 34°

wolkig

Regenschauer

wolkig

sonnig

heiter

sonnig

sonnig

wolkig

Auflösungen der letzten Rätsel:

7

3

6

4

9

8

5

2

1

1

9

2

7

6

5

3

4

8

4

5

8

3

1

2

6

9

7

2

1

4

5

8

9

7

3

6

3

7

9

6

4

1

2

8

5

8

6

5

2

7

3

4

1

9

5

4

1

8

3

6

9

7

2

9

2

7

1

5

4

8

6

3

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

6

8

3

9

2

7

1

5

4

5

7

8

1

3

2

9

4

6

6

1

4

8

9

7

2

3

5

9

3

2

4

6

5

8

1

7

2

5

3

9

7

1

6

8

4

8

4

1

5

2

6

7

9

3

7

9

6

3

8

4

5

2

1

3

2

5

7

4

8

1

6

9

1

8

9

6

5

3

4

7

2

4

6

7

2

1

9

3

5

8


*

PANORAMA

NACHRICHTEN

Kuh-Alarm an Autobahn

Bremerhaven –Auf ihrem

Weg Richtung A27sind

mehrere ausgebüxte Rinder

in Bremerhaven grade noch

rechtzeitig auf einer

Schnellstraße gestoppt

worden. Drei hätten von

selbst kehrtgemacht, vier

seien jedoch weitergelaufen,

berichtet die Polizei,

die zusammen mit der

Bäuerin die Rinder auf die

Weide zurückbrachte.

TodessturzinTirol

Telfs –Beim Bergsteigen in

Tirol ist ein 71-jähriger

Mann aus Bayern ums Leben

gekommen. Er stürzte

im Adler-Klettersteig bei

Innsbruck 150 Meter in die

Tiefe. Die von seinem Begleiter

(62) alarmierten

Rettungskräfte konnten

dem Schwerverletzten

nicht mehr helfen.

Goldschatz im Auto

Passau –Die Polizei hat auf

der A3Gold im Wert von

225 000 Euro beschlagnahmt.

Die Beamten fanden

bei der Durchsuchung des

Autos eines 41-Jährigen

Münzen und einen Barren

unter der Rückbank.

31,5 Mio. mit 6Zahlen

Münster –Auch ohne Zusatzzahl

hat ein Lottospieler

aus Nordrhein-Westfalen

31,5 Millionen Euro gewonnen.

Mit den Zahlen

1, 8, 31, 34, 43 und 45 sicherte

er sich den Jackpot.

LOTTO-QUOTEN

6Richtige und

Superzahl: unbesetzt

6Richtige: 31 482 812,60 Euro,

5Richtige und

Superzahl: 22 327,00 Euro

5Richtige: 6112,80 Euro

4Richtige und

Superzahl: 338,70 Euro

4Richtige: 63,40 Euro

3Richtige und

Superzahl: 30,60 Euro

3Richtige: 13,40 Euro

2Richtige und

Superzahl: 5,00 Euro (ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

7, 11, 13, 14, 23, 26, 31, 39, 41, 42,

44, 45, 55, 59, 60, 64, 65, 68, 69,

70; plus-5-Gewinnzahl:

84147 (ohne Gewähr)

Foto: dpa

Fotos: Getty Images/iStockphoto

Sieger im Check von Produkten mit hohem Schutzfaktor waren auch die billigsten

Stiftung Warentest

Berlin – Für Sonnencreme,

Selbstbräuner und Co. müssen

die Deutschen immer tiefer in

die Tasche greifen. „Die Verbraucher

mussten im vergangenen

Jahr fast 40 Cent mehr für

die Sonnenprodukte zahlen als

noch vor zwei Jahren“, sagt Enrico

Krien vom Marktforschungsunternehmen

Nielsen,

das die Preise aktuell checkte.

Da ist es doch gut zu wissen,

was Stiftung Warentest ebenfalls

aktuell feststellte: Man

kann zu billigen Produkten

greifen, erstklassigen Sonnenschutz

gibt es für wenig Geld.

Geprüft wurden Sonnenschutzmittel

mit hohem und

sehr hohem Schutzfaktor (30,

50 und 50+). Fast alle der 19

Sonnencremes und Sonnensprays

überzeugten. Elf schnitten

insgesamt gut ab, sechs sogar

sehr gut – darunter die

günstigsten im Test.

Testsieger wurde die „Sundance

Sonnenmilch“von dm mit

der Note 1,3. Mit 1,23 Euro pro

hundert Milliliter zählt sie zu

den günstigeren Produkten.

Noch günstiger ist die „Elkos

Sun Sonnenmilch“ von Edeka.

Sie erhielt die Note 1,4 und kostet

pro 100 Milliliter nur 1,10

Euro.

Ebenfalls mit der Note 1,4 bewertete

Stiftung Warentest die

Aldi „Ombra Sun Ultra Sensitiv

Sonnencreme“ (3,90 Euro), das

Jean &Len „Sonnenspray Sensitiv“

(5,20 Euro) und die Rossmann

„Sunozon Sonnenmilch“

(1,63 Euro).

SEITE33

BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019

Erstklassiger

Sonnenschutz muss

nicht teuer sein

Dick auftragen lautet die Devise beim

Sonnenbad. An der Schutzcreme sollte

nicht gespartwerden. Mussauch

nicht,die günstigen sind allesamt gut.

Zwei Mittel unterschritten

den Sonnenschutzfaktor und

erhielten deshalb ein „Mangelhaft“:

„Sun Sonnencreme“ von

Speick (mit 21,70 Euro eine der

teuersten) und „The Ritual of

Karma Sun Protection Milky

Spray“ von Rituals (9,30 Euro).

In Letzterer befand sich zudem

ein kritischer Duftstoff namens

Lilial, von dem noch nicht klar

ist, ob er die Fortpflanzungsfähigkeit

beeinträchtigt und somit

auch ungewiss ist, ob und in

welcher Konzentration er in

Kosmetika sicher ist, wie die

Warentester schreiben.

Grundsätzlich ist eine Voraussetzung

für guten Schutz,

dass man genug Sonnencreme

verwendet. Also „klotzen statt

kleckern“: Ein 1,80 Meter großer

Erwachsener braucht nach

Angaben der Experten etwa

drei Esslöffel Sonnencreme, um

seinen ganzen Körper richtig

einzucremen. Das sind etwa 40

Milliliter. Berücksichtigt man

dann noch, dass Sonnenanbeter

nach dem Schwitzen oder

Schwimmen regelmäßig nachcremen

sollten, reicht eine 200-

Milliliter-Flasche höchstens

fünf Tage. Im Urlaub sollte man

daher besser gleich mehrere

Flaschen im Gepäck haben –

oder vor Ort nachkaufen. Zumindest

international bekannte

Markenprodukte dürften im

Ausland dieselbe Qualität wie

in Deutschland haben.

Die ausführlichen Bewertungen

der 19 Produkte im Heft

„test“, Ausgabe 7/2019


34 PANORAMA BERLINER KURIER, Dienstag, 2. Juli 2019*

Katastrophe in Meck-Pomm

Monster-Waldbrand: Es

Mit diesem Helikopter (o.) kam

Ministerin vonder Leyenzur

Absturzstelle (u. r.).

Hubschrauber

abgestürzt –

Soldatin tot

Aerzen –Schon wieder

ein Unfall mit einer Maschine

der Bundeswehr.

Nach zwei Eurofightern

trifft es nun einen Hubschrauber.

Der stürzte

gestern im niedersächsischen

Aerzen ab. Von den

beiden Insassen habe eine

Soldatin habe den Absturz

nicht überlebt, sagte Verteidigungsministerin

Ursula

von der Leyen (CDU)

am Abend nahe der Unglücksstelle.

Sie sprach

der Familie ihr Mitgefühl

aus. Ein Soldat habe verletzt

überlebt und liege im

Krankenhaus. Zur Unglücksursache

gab es zunächst

keine Angaben. Die

Absturzstelle befinde sich

in der Nähe eines Waldgebiets,

sagte ein Sprecher

der Gemeinde Aerzen.

Dort seien Brände ausgebrochen.

Die Feuerwehr

sei im Einsatz. Das Internationale

Hubschrauberausbildungszentrum

in

Bückeburg ist etwa 30 Kilometer

von der Absturzstelle

entfernt. Erst in der

vergangenen Woche waren

zwei Eurofighter der

Bundeswehr bei Luftkampfübungen

zusammengestoßen

und im

Landkreis Mecklenburgische

Seenplatte abgestürzt.

Ein Pilot hatte sich

mit dem Schleudersitz gerettet,

verletzt überlebt.

Der Pilot der zweiten Unglücksmaschine

starb.

Foto: Polizei Hameln /Twitter

Lübtheen –InMecklenburg-

Vorpommern wütet der nach

offiziellen Angaben größte

Waldbrand in der Geschichte

des Bundeslandes. Betroffen

seien 470 Hektar (4,7 Quadratkilometer)

auf einem früheren

Truppenübungsplatz

bei Lübtheen, etwa 50 Kilometer

südwestlich von

Schwerin. Das Gelände sei

hochgradig mit Munition belastet,

was die Löscharbeiten

erheblich erschwere, sagte

Umweltminister Till Backhaus

(SPD): „Die Sicherheit

von Leib und Leben hat jetzt

oberste Priorität.“

Rauchschwaden zogen bis

nach Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

Dort waren Menschen

aufgerufen, Fenster

und Türen geschlossen zu

Die Zufahrtsstraße zum

evakuierten OrtAlt Jabel wird

vonPolizisten abgesperrt.

halten. Der Brandgeruch war

gestern auch im rund 200 Kilometer

entfernten Berlin

wahrnehmbar, sowohl hier

als auch in Brandenburg alarmierten

Bürger die Feuerwehr.

Mehrere Anrufe pro

Stunde verzeichnete allein die

Leitstelle Potsdam. Die

Hauptstadt-Feuerwehr twitterte:

„Der Geruch ist lästig,

aber nicht gefährlich.“ Selbst

in Leipzig und Dresden gingen

am Morgen zahlreiche

Anrufe von besorgten Bürgern

ein. Sie berichteten, dass

es stark nach Rauch rieche,

aber nirgends brenne.

Nach Angaben von Stefan

Sternberg (SPD), Landrat des

Kreises Ludwigslust-Parchim,

wurden in der Nacht

und am Morgen drei Ort-

geht um Leib und Leben!

schaften, die unmittelbar an

400 Hektar Wald brennen, 650

den Brandherd grenzen, vorsorglich

evakuiert. Dabei handele

es sich um Alt Jabel, Jes-

Menschen sind evakuiert, den

senitz-Werk und Trebs. Betroffen

seien 650 Menschen,

Rauch riecht man sogar in Berlin

die zumeist bei Verwandten

und Bekannten oder in der

Turnhalle von Lübtheen untergekommen

seien. Zudem

sei ein Ferienlager mit 100

Kindern geräumt worden.

„Die Lage ist weiterhin angespannt.

Es geht im Moment

nicht um das Löschen des

Brandes. Es geht um die Sicherung

der Ortschaften, um

Leib und Leben“, sagte Sternberg,

der schon am Sonntagabend

Katastrophenalarm

ausgelöst hatte. Weitere Evakuierungen

seien nicht ausgeschlossen.

Schon in der vorigen Woche

war in dem Waldgebiet östlich

Lübtheens auf etwa sechs

Hektar ein Feuer ausgebrochen,

das nach Behördenangaben

aber am Freitag gelöscht

war, am Sonntag brach

Feuerwehrleute bekämpfen

den großflächigen Waldbrand

auf dem früheren Truppenübungsplatz.

das Feuer dann erneut aus

und dehnte sich bei teilweise

starken und drehenden Winden

rasch aus. Als Ursache

vermuten die Behörden

Brandstiftung. Den bisherigen

Erkenntnissen zufolge

soll das Feuer an drei Stellen

ausgebrochen sein. Innenmister

Caffier wollte sich wegen

der laufenden Ermittlungen

nicht näher zu dem Verdacht

äußern.

Nach Angabendes Ministers

befindet sichdirektamBrandherd

ein Zerlegungsbetrieb

des Munitionsbergungsdienstes,

das besonders vor dem

Feuer geschützt werde. „Wir

haben alle Maßnahmen getroffen,

um das zu sichern. Aber

das ist natürlich eine zusätzliche,

erhebliche Belastung.“

Laut Backhaus liegen auf

dem Gelände nicht nur Munition

und Granaten von Manövern,

sondern auch große

Mengen an Sprengmitteln aus

der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Vaterrettet Kinder,

Flussreißt ihn mit

Metten –Als seine vier Kinder

(13 bis 18 Jahre) beim Baden

in der Donau in Bayern in

Gefahr gerieten, sprangen der

Vater (46) und ein Bekannter

der Familie ins Wasser und

brachten die Kinder ans Ufer.

Dabei wurde der 46-Jährige

von der Strömung erfasst und

mitgerissen. Nach ihm wird

seit Sonntagabend gesucht.


*

PANORAMA 35

Zeichner-Legende Mordillo ist mit 86 Jahren gestorben

SeineKnollennasen-Cartoons

machten ihn berühmt

Einsatzkräfte bereiten

sich in Alt Jabel auf

die Löscharbeiten vor.

Fotos: dpa

Palma –Menschen und Tiere

mit Knollennasen waren sein

Markenzeichen, mit ihnen erlangte

Guillermo Mordillo

Weltruhm. Mit 86 Jahren ist

der argentinische Cartoonist

nun auf Mallorca gestorben.

„Es war total unerwartet“, sagte

seine Verlags-Agentin. Ihm

sei in einem Restaurant in seinem

Wohnort Palma de Mallorca

plötzlich unwohl geworden.

„Er war ein sehr vitaler Mann,

joggte noch entlang der Strände

und spielte Golf. Er war ein sehr

besonderer Mann, sehr witzig.“

„The Very Optimistic Pessimist“

–der sehr optimistische

Pessimist, nannte sich Mordillo

einmal selbst. Er wurde am 4.

August 1932 als Sohn spanischer

Einwanderer in Buenos

Aires geboren. In den ersten

Jahren als Künstler schlug er

sich auch als Zeichner für

Glückwunschkarten durch. Ende

der 60er-Jahre kam der

Durchbruch mit seinen Cartoons,

u.a. im „Stern“ veröffentlicht.

Inden 70er-Jahren galt er

als einer der meistveröffentlichten

Zeichner weltweit. 1980

Guillermo Mordillo ist mit 86 Jahren

auf Mallorca gestorben.

zog er nach Spanien, später mit

seiner Frau, mit der er zwei

Kinder hat, nach Monaco. Die

Sommermonate verbrachte er

oft auf Mallorca, wo er am 29.

Juni auch starb.

Ohne Worte, viel Ausdruck:

Die runden Figuren Mordillos

machten den Zeichner

weltberühmt.

Foto: imago images /United Archives, dpa

Ein Feuerwehrmann

bringt in Alt Jabel einen

Löschschlauch zum Einsatz.

Pool auf demBalkon–

dann stürzte alles ein

Sechs Menschen wurden in Stuttgartverletzt,als der Anbau in die Tiefe krachte

Flammen fressen sich

durch den Wald in der

Nähe der Ortschaft Trebs.

Stuttgart –Die Aktion sollteAbkühlung

bringen,doch es war gefährlicherLeichtsinn.Unter

dem

Gewicht eines prall gefüllten

Planschbeckens ist ein Balkon in

Stuttgart eingestürzt, mehrere

Menschen wurden verletzt.

Das Becken mit einem Durchmesser

von 3Metern war am

Sonntag auf dem Balkon im ersten

Stock des Wohn- und Geschäftshauses

im Stuttgarter

Westen aufgestellt worden. Erfrischung

an einem der heißesten

Tages des Jahres sollte das

Planschen im kalten Wasser für

sechs Leute, 21 bis 54 Jahre alt,

bringen.Stattdessen stürzten sie

vier Meter in die Tiefe ab, alle

wurden dabei verletzt.

Offenbar unter dem Gewicht

des bis zum Rand gefüllten Beckenswar

der Balkon am frühen

Abend zusammengebrochen.

„Weil der Holzbalkon an der Seite

eingebrochen ist, auf der das

Foto: dpa

Der Balkon nach dem Unglück.

Der Transporter bremste

offenbar den Absturzab.

Becken stand, gehen wir davon

aus, dass das auch der Grund

war“, sagte eine Polizeisprecherin.„Das

Gewicht eines prallgefüllten

Poolsunterschätzt man.“

Einer der abgestürzten Pool-

Planscher musste per Rettungswagen

in ein Krankenhaus gebracht

werden, diefünf weiteren

leicht Verletztenwurden vor Ort

medizinisch versorgt. Glück im

Unglückwar,dass ein Transporter

am Haus geparkt war. Der

bremste den Absturzdes Balkons

ab. Das Unglückhättesonstwohl

schlimmere Folgen gehabt.


Dienstag, 2. Juli 2019

WITZDES TAGES

„Ich verurteile Sie zu 200 Euro Geldstrafe

wegen Ausraubens von Parkuhren“, verkündet

der Richter. –„Okay, kann ich die

Strafe mit Kleingeld bezahlen?“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass heute in Teilen von Chile und Argentinien

eine totale Sonnenfinsterniszu

sehen sein wird? Los geht’s am Nachmittag

(Ortszeit) nahe der Stadt La Serena an der

chilenischen Pazifikküste. Entlang der

Route des Mondschattens werden Hunderttausende

Schaulustigeerwartet. Allein

in der argentinischen Provinz San Juan

wird mit 30000 Besuchern gerechnet,darunter

9000 Touristen.

Schauspielerin

Lisa Martinek

kam in Italien

ums Leben.

www.sam-4u.de

Trauer um Lisa Martinek

Ihr rätselhafter Tod

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Legende? Ist eine mit dem Märchen und

der Sage verwandte literarische Gattung.

Ursprünglich wurde der Begriff meist für

eine kurze religiöse Erzählung über Leben

und Tod bzw. das Martyrium von

Heiligen verwendet. Heute können mit

Legende auch Personen oder Dinge gemeint

sein, die so bekannt wurden, dass

sich Legenden um sie gebildet haben.

ZULETZT

Fanbittet auf Toilette um Selfie

Der dänische Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau

(48, „Game of Thrones“) ist

auf der Kölner Comicmesse „CCXP“ von

einem Fan auf eher ungewöhnliche Art

angesprochen worden.„Ich kam aus der

Toilettenkabine und wurde nacheinem

Selfie gefragt“, sagte der Serien-Star laut

„Bild“. Er seientspanntgeblieben, fürs

Foto dann aber doch lieber vor die Tür

gegangen.

4

194050

301203

21027

Fotos: dpa

schocktStarsund Fans

Die Schauspielerin und Mutter dreier Kinder wurde nur 47 Jahrealt,Kollegen reagieren fassungslos

„Seit zehn Jahren tanzen

wir als Ehepaar durchs

Leben“, postete Lisa Martinek

(„Die Heiland –Wir

sind Anwalt“) erst vor ein

paar Tagen glücklich bei

Instagram, zeigte dazu

ein traumhaftes Foto von

sich und ihrem Mann Giulio

Ricciarelli. Jetzt das

Drama: Die Schauspielerin

starb mit nur 47 Jahren

beim Baden bei einem

Bootsausflug in Italien

(der KURIER berichtete).

Ein Schock für Kollegen

und Fans.

„Lisa. Liebste Lisa. Liebste

lustigste bezauberndste

Kollegin. Ich bin unendlich

traurig“, schreibt Andrea

Sawatzki (56), die mit Lisa

Martinek etwa „Der Mann

von nebenan“ oder „Bella

Australia“ drehte.

Auch Ann-Kathrin Kramer

(53) ist erschüttert:

„Ich kann es nicht glauben.“

Simone Thomalla (54): „So

schrecklich traurig“.

Eine Tragödie, bei der vielen

einfach die Worte fehlen:

Rebecca Immanuel

(48), Sabin Tambrea (34)

und Alexandra Maria Lara

(40) posten schwarze Herzen.

„Einfach nicht zu fassen“,

schreibt Kollegin Gesine

Cukrowsi (50). Und

Bettina Zimmermann (44)

postet unter ein Foto von

Lisa Martinek: „Lisa... ich

bin geschockt. Viel zu

früh... mir fehlen die Worte.

RIP Meine Gedanken sind

bei deiner Familie...“ Jan

Josef Liefers (54): „Adieu,

Lisa... was für eine traurige

Nachricht. Bin sprachlos.“

Lisa Martinek hinterlässt

zwei Töchter (7 und 8) sowie

einen Sohn (4). Eine

Mutter, die sich als Botschafterin

für „Mother

Hood“ für sichere Geburten

einsetzte. Viele Fans sprechen

auf ihrer Instagram-

Sie hatten gerade ihren zehnten

Hochzeitstag: Lisa Martinek und

Giulio Ricciarelli

Seite der Familie ihr Beileid

aus: „Furchtbar... Viel Kraft

und Liebe an die Familie...

möge das Licht euch in dieser

dunklen Zeit begleiten“,

so einer der bewegenden

Einträge. „Ich weiß nicht

mit welchen Worten in dieser

Situation das Richtige

gesagt ist, aber ich möchte

der Familie mein herzliches

Beileid aussprechen“, kommentiert

eine andere Frau

Lisa Martineks Tod.

Weitere Fans wünschen

der Schauspielerin „eine gute

Reise ins Land der Engel“

oder posten „unfassbar, so

eine junge und tolle Schauspielerin...“

Frank Zervos, Leiter der

ZDF-Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie:

„Wir sind

sehr traurig. Wenn ich an

Lisa Martinek denke, dann

denke ich an ihren klaren,

festen Blick, ihre Anmut, ihre

beiläufige Stärke und ihren

lebensechten Humor,

mit denen sie alle Rollen –

von denen sie viele verschiedene

und herausragende

für das ZDF spielte –

miteinander zu verbinden

wusste.“


Schnell sein und

bis zu 86,70 ¤sparen.

Jetzt den Berliner Kurier abonnieren und bis zu 3Monate GRATIS lesen.

Gleich anrufen: (030) 240023

BerlinerVerlag GmbH, Alte Jakobstraße 105, 10969Berlin

www.berliner-kurier.de

Schnell sein

lohnt sich!

Bis 09.07.2019

bestellen.

Dervon hier


Echt ganze 6Monate Berliner Kurier lesen ...

…davon die ersten 3Monate GRATIS!

Bis 09.07.2019 bestellen und 86,70 ¤sparen. 1

Bitte Bestellnummer angeben: 73269/1

…davondie ersten 2Monate GRATIS!

Bis 16.07.2019 bestellen und 57,80¤sparen. 2

Bitte Bestellnummer angeben: 73269/2

…davon die ersten 1Monat GRATIS!

Bis 23.07.2019 bestellen und28,90 ¤sparen. 3

Bitte Bestellnummer angeben: 73269/3

1 Sie lesen für nur 86,70¤ statt 173,40¤. 2 Sie lesen für nur 115,60¤ statt 173,40¤. 3 Sie lesen für nur 144,50¤ statt 173,40¤.(Mo. bis So. inkl. gesetzl. MwSt.)


Echt viele Vorteile für Sie:

6Monate BerlinerKurier täglich frei Haus

7x wöchentlich die ehrliche Boulevardzeitung

Bei Bestellung bis 09.07.2019 3Monate GRATISlesen

Damit 86,70 ¤sparen

SpannendeService-Infosanjedem Wochentag

Ohne Risiko: Belieferung endet automatisch


Schnell sein und

bis zu 86,70 ¤sparen.

Jetzt den Berliner Kurier abonnieren und bis zu 3Monate GRATIS lesen.

Gleich anrufen: (030) 240023

BerlinerVerlag GmbH, Alte Jakobstraße 105, 10969Berlin

www.berliner-kurier.de

Schnell sein

lohnt sich!

Bis 09.07.2019

bestellen.

Dervon hier

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine