Berliner Kurier 03.07.2019

BerlinerVerlagGmbH

E-Roller: Die 1. Crash-Bilanz

Tony aus Berlin

Der Junge,

der mal ein

Mädchen war

SEITE 14

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

SEITE 11

Zufahrt und Parken Schillingstraße

Via Singerstraße bzw.Magazinstraße

wegen Baustelle Karl-Marx-Allee

SEITE XX

Trekking-Urlaub

mit Zufriedenheitsgarantie

Mittwoch, 3. Juli 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 177/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

DIE OUTDOOR-INSIDER

Karl-Marx-Allee32.10178 Berlin Mitte.www.camp4.de

Fotos: Engelsmann, imago, DDR Museum,

Einfach mal freimachen!

Dr.med.

Urlaub

Nostalgie

Report

Wieoft wir ihn brauchen

Wieerambesten gelingt

Warum er so gut tut

Alsder

Sommer

nochein

Ossiwar

SEITEN 6–7

SEITE 33


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Christian

Burmeister

In Europa fehlt

Merkel jetzt schon

Machtspielchen, kleinkariertes

Geschacher,

Hinterzimmerpolitik: Es ist

nicht schwer, das Tauziehen

um die Spitzenposten in der

EU in ein schlechtes Licht zu

rücken. Aber es ist falsch!

Denn was Europa zelebriert,

ist die Kompromisssuche, der

Ausgleich. Das ist nicht immer

schön anzuschauen, aber

ein Erfolgsrezept, auf dem

die EU gebaut ist.

Zwei Probleme erschweren

diesmal die Situation: Zum

einen hat Angela Merkel den

Zenit ihrer Macht überschritten.

Ihr fehlt dieAutorität,

Kompromisse wieinder Vergangenheit

bereits beim ersten

Versuch allen schmackhaft

zu machen. Zum anderen

drohen die Europäerdemokratische

Prinzipien über

Bord zu werfen: Am Ende

könnte keiner der Spitzenkandidaten

der Europawahl

ein wichtiges AmtinBrüssel

bekleiden. Das würde Glaubwürdigkeit

kosten. Allerdings

wäre der Schaden eines fragwürdigen

Kompromisses

noch immer geringer als gar

keine Lösung. Damit würde

Europa nämlich tatsächlich

dem entsprechen, was die

Trumps, Putins und Xis dieser

Welt gern hätten: einen

gespaltenen und handlungsunfähigen

Kontinent.

FRAU DESTAGES

Sibeth Ndiaye

Sie ist schwarz, weiblich,

Französin –und Präsident

Emmanuel Macrons wichtigste

„Waffe“ im Kampf um

bessere

Popularitätswerte:

Sibeth

Ndiaye

(39). Die

französische

Regierungssprecherin

mit westafrikanischen

und deutschen

Wurzeln hat Macrons

Aufstieg vom Politikaußenseiter

zum Präsidenten von

Anfang an begleitet. Sie ist

eine der wenigen, von der

sich Macron kritisieren lässt

–und auf die er hört.

Foto: Julien Mattia/imago images

Rackete ist wieder frei

Ein italienischer Ermittlungsrichter hebtden

Hausarrest der „Sea-Watch 3“-Kapitänin auf

Berlin –Die Kapitänin der deutschen Hilfsorganisation

Sea-Watch, Carola Rackete,

kommt frei. Ein italienischer Ermittlungsrichter

im sizilianischen Agrigent hob den

Hausarrest am Dienstag auf, wie die Nachrichtenagentur

Ansa meldete. Es seien

keine weiteren freiheitsentziehenden

Maßnahmen angeordnet worden.

Italiens Innenminister Matteo Salvini

erklärte gleichzeitig, die Ausweisung

Racketes sei vorbereitet.

Sie stelle eine Gefahr fürdie

nationaleSicherheit dar.

Rackete hatte vergangene

Woche das Rettungsschiff

„Sea-Watch 3“ mit mehr als 40

Migranten an Bord unerlaubt

in die italienischenHoheitsgewässergesteuert.

In der Nacht

auf Samstag fuhr sie –ebenfalls

trotz eines Verbots –in

den Hafen der sizilianischen

Insel Lampedusa. Am Samstag

war sie festgenommen und

unter Hausarrest gestellt

worden. Die „Sea-Watch 3“

wurde beschlagnahmt.

Die Staatsanwaltschaftermittelt

wegen Beihilfe zur

illegalen Einwanderung

und will den genauen Fortgang

des Rettungseinsatzes

untersuchen. Im schlimmsten

Fall droht Rackete eine Haftstrafe.

Nach ihrer Festnahme wurden

in Deutschland und Italien jede

Menge Spenden für Sea-Watch

gesammelt –mehr als eine Million

Euro kamenunter anderem durch

den Aufruf von den Fernsehmoderatoren

Jan Böhmermann und

Klaas Heufer-Umlauf zusammen.

Damit sollen die Gerichtskosten

für Rackete und eventuell ein neues

Schiff finanziert werden, erklärte

Sea-Watch-Sprecher Ruben

Neugebauer.

Vonder Leyensollesrichten

EU einigt sich nach tagelanger Debatte aufeinen überraschenden Vorschlag für die Kommission

Brüssel – Aus dem politischen

Minenfeld der deutschen

Verteidigungspolitik ganz an

die Spitze nach Brüssel: Verteidigungsministerin

Ursula

von der Leyen (CDU) ist als

Chefin der EU-Kommission

nominiert. Über einen möglichen

Wechsel der CDU-Politikerin

in ein hohes EU-Amt

wurde seit Tagen spekuliert.

Dass die Verteidigungsministerin

nun gleich Nachfolgerin von

Kommissionschef Jean-Claude

Juncker werden könnte, ist

aber eine handfeste Überraschung

–und auch Ergebnis des

schwierigen Personalpokers

der europäischen Regierungschefs.

Ein Wechsel von der Leyens

nach Brüssel könnte das politische

Comeback des Jahres werden.

Die promovierte Ärztin ist

seit 2013 Verteidigungsministerin

– als erste Frau in

Deutschland. Sie wäre auch

erste Frau an der Spitze der EU-

Kommission. Und sie hat politisch

schwere Zeiten hinter

sich.

Affären setzten die Ministerin

in vergangenen Monaten

politisch enorm unter Druck.

Stichworte sind die marode

„Gorch Fock“, die Berater-Affäre

um den Einsatz externer

Fachleute bei der Modernisierung

der Bundeswehr, die

schlechte Einsatzbereitschaft

militärischen Großgeräts oder

Pannen der Flugbereitschaft.

Protest gegen die Personalie

kam umgehend von der SPD.

Carola Rackete, deutsche

Kapitänin der „Sea-Watch 3“,

winkt,als sienach ihrer Ankunft

im Hafen vonPorto Empedocle

in ein Polizeiauto steigt.

„Von der Leyen ist bei uns die

schwächste Ministerin. Das

reicht offenbar, um Kommissionschefin

zu werden“, giftete

der SPD-Politiker Martin

Schulz über Twitter.

Doch nicht alles, was in Berlin

zum Skandal oder Skandälchen

taugt, wird auch von den

Partnern in Nato und EU als

Versagen gedeutet. Im Kreise

der Nato-Partner genießt von

der Leyen mit ihren Plänen für

die militärische Zusammenarbeit

in Europa Ansehen. Aus


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Drei Länder,dreiStädte –dreiöffentliche

Aktionen, um Carola Rackete zu unterstützen.

Doch in Wahrheit ist die Öffentlichkeit in allen

EU-Ländern gespalten: Für die einen ist die 31-

Jährige eine Gesetzesbrecherin, für die anderen

eine Heldin, die Menschenleben gerettet hat.

Fotos: Pasquale Claudio Montana Lampo/ANSA/dpa; Cédric Herrou/Facebook; Patrizia Cortellessa/imago images; Overstreet/imago images

Gegenwind

fürKarliczek

In Münster,der Heimat der Bundesministerin,

wird lukrative Batterieforschung angesiedelt

Berlin –Hat da jemand seinem

Wahlkreis ein millionenschweres

Subventionsgeschenk

beschert? Bundesforschungsministerin

Anja Karliczek

(CDU) gerät wegen der

Standortwahl für die Batteriezellenforschung

in Münster

immer stärker in die Kritik.

Die Ministerpräsidenten

von Bayern, Baden-Württemberg

und Niedersachsen

beschwerten sich in einem

Brief an Kanzlerin Angela

Merkel (CDU) über die Entscheidung

Karliczeks. „Mit

der Entscheidung für Münster,

die wohl einen langwierigen

Aufbau neuer Strukturen

nach sich zieht, wird wertvolle

Zeit im Wettlauf gegen

Anja Karliczek (CDU),

Bundesforschungsministerin.

Hat die

CDU-Politikerin ihrer

strukturschwachen

Heimat eine halbe

Milliarde an

Subventionen

beschert?

Deutschlands Wettbewerber

verloren“, heißt es im Schreiben.

Deutschland könne es

sich nicht erlauben, die an

den Standorten Ulm, Augsburg

und Salzgitter vorhandenen

Potenziale in Zukunft

ungenutzt zu lassen.

Die Bundesregierung will

in der Batterietechnologie im

internationalen Wettbewerb

aufholen und kurbelt die Forschung

mit 500 Millionen

Euro an.

Bis zuletzt war umstritten,

welche Stadt den Zuschlag

für die Forschungsfertigung

Batteriezelle bekommen soll.

Karliczek kommt aus Ibbenbüren

in der Nähe von Münster,

hat dort ihren Wahlkreis.

Foto: Christoph Soeder/dpa

Foto: Roberto Monaldo/dpa

Foto: Sebastian Kahnert/dpa

NACHRICHTEN

Brexit-Provokation

Straßburg –Sechs Wochen

nach der Europawahl ist das

EU-Parlamentzuseiner

ersten konstituierenden Sitzungzusammengekommen.

Beim Abspielen der Europa-

Hymnedrehten die Abgeordneten

der EU-kritischen

britischen Brexit-Partei

dem Plenum den Rücken

zu.

Kurz vordem Blackout

Frankfurt –Imvergangenen

Monat wurde in

Deutschland mehr Strom gebraucht,

als in den Netzen

vorhanden war. Damit es

nicht zum Komplettausfall

kam, musste Deutschland

Strom aus den Nachbarländern

beziehen, berichtet die

„Frankfurter Allgemeine

Zeitung“ (FAZ).

Sachsen-SPD einstellig

Dresden –Zwei Monate vor

der Landtagswahl in Sachsen

liegt die SPD des Landesvorsitzenden

Martin Dulig in

einer MDR-Umfrage nur noch

bei 9Prozent. CDU und AfD

kommen auf je 26 Prozent.

Die Linke fällt mit 15 Prozent

auf Platz drei zurück, gefolgt

von den Grünen (12 Prozent).

Frankreich kam, so ist zu hören,

große Unterstützung, wenn

nicht gar die Initiative, sie als

Kandidatin ins Amt zu heben.

Von der Leyen wurde in

Brüssel geboren und hat dort

bis 1971 die „Europäische Schule“

besucht. Dass sie fließend

Französisch spricht und mit

ihrer französchen Amtskollegin

Florence Parly in der zweiten

Muttersprache vor die TV-

Kameras treten konnte, kann

im neuen Job nur von Vorteil

sein.

Das Portal „Politico“ berichtete

aus Brüssel, der französische

Präsident Emmanuel Macron

habe Kanzlerin Angela

Merkel vorgeschlagen, doch

von der Leyen für die Spitze der

Kommission und die französische

Chefin des Internationalen

Währungsfonds, Christine

Lagarde, an die Spitze der

Europäischen Zentralbank zu

setzen.

Dabei bringt von der Leyen

einiges an sicherheitspolitischer

und auch internationaler

Erfahrung mit. Auftritte wie auf

der Berliner Sicherheitskonferenz,

wo sie im vergangenen

Jahr für eine „Armee der Europäer“

und eine immer engere

Verzahnung von Streitkräften

und Rüstungsindustrien für ein

Friedensprojekt warb, konnten

schon als Bewerbungsrede verstanden

werden.

„Ziel ist: Wenn die nächste

Krise kommt, und wer weiß, wo

sie ist und wie sie kommt, dass

wir als Europäer in der Lage

sind zu entscheiden, zu handeln

und dann tatsächlich auch

die richtigen Schritte zu tun“,

sagte von der Leyen damals.

Ursula vonder Leyen(CDU) machte als Verteidigungsministerin nicht

immer die beste Figur.Geht sie nach Brüssel?

Foto: Christian Charisius/dpa

SPD-„Bewerberpaar“

Berlin –Außenamts-Staatsminister

Michael Roth (48)

und Christina Kampmann

(38), Ex-Landesministerin in

NRW (38), bilden das erste

Bewerber-Duo um die SPD-

Doppelspitze, wie das RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND) erfuhr. Beide betonten,

es gebe viel Zuspruch.

US-Zölle gegen die EU

Washington –Die US-Regierung

droht der EU wegen

verbotener Subventionen für

Airbus mit weiteren milliardenschweren

Sonderzöllen.

Eine Liste umfasst EU-Güter

im Wert von rund 4Milliarden

Dollar –unter anderem

auch Lebensmittel wie Oliven

und Käse.


*

HINTERGRUND

Historische

Entscheidung

Voreinem Jahr wurde ein

Berliner Arzt,der einer unheilbar

kranken Patientin

beim Sterben geholfen

hatte, vomLandgericht

Berlin freigesprochen. Die

Staatsanwaltschaft legte

Revision ein. Heute entscheidet

der Bundesgerichtshof,obder

Arzt richtig

handelte. Eine Bestätigung

des Berliner Urteils

wäreeine historische Entscheidung

–ein Schritt in

Richtung Liberalisierung

der Sterbehilfe.

Die letzte

Medizin

Der Berliner Arzt Christoph Turowski

verschrieb einer Patientin Schlaftabletten,

half damit beim Suizid. Heute beschäftigt

sich der Bundesgerichtshof mit seinem Fall

„Alles geschluckt“, schrieb

Anja D. ihrem Arzt per SMS.

Der Mediziner hatte seiner

Patientin schwereSchlaftabletten

verschrieben, mit denen

sich die 44-Jährige

das Leben nahm.

Von

KATRIN BISCHOFF

Die verabredete SMS bekam

Christoph Turowski

mittags, um 12.32

Uhr. „Dank Dir, alles geschluckt“,

schrieb Anja D. aus

Zehlendorf ihrem Hausarzt,

bei dem sie seit 13 Jahren in

Behandlung war. Anja D. litt

seit ihrer Jugend am Reizdarmsyndrom,

einer unheilbare

Krankheit. Sie hatte Krämpfe,

Schmerzen und Angst zu

essen. Der Tag, an dem sie die

SMS schrieb, war der 16. Februar

2013. Die 44-Jährige hatte

unzählige Schlaftabletten

mit dem Wirkstoff Phenobarbital

genommen. Sie wollte

sterben. Die Tabletten hatte

ihr Hausarzt verschrieben –

Christoph Turowski.

Der Arzteilte,wie vereinbart,

zu der Wohnungseiner Patientin.

Erfand die Frau in ihrem

Bett–intieferBewusstlosigkeit.

Auf dem Nachttisch lagen leere

Tablettenschachteln und drei

Abschiedsbriefe:andie Mutter,

an den Sohn, an die Freundin.

Der Arzt kam wieder und wieder.

Am viertenTag war Anja D.

tot. Hätte Turowski seine Patientin

retten müssen?Esist eine

Frage, umdie in Deutschland

seitJahrengestritten wird. Und

die nun höchstrichterlich entschieden

werden soll.

Heute befasst sich der Bundesgerichtshof

(BGH) mit dem

Fall. Denn das Landgericht

Berlin hatte im März 2018 den

Arzt vom Vorwurf der Tötung

auf Verlangen freigesprochen.

Es war ein mutiges Urteil, dass

die Vorsitzende Richterin Bettina

Sy gesprochen hatte und

gegen das die Staatsanwaltschaft

in Revision ging. Die

Berliner Entscheidung wird

nun vom 5. Strafsenat des BGH

in Leipzig überprüft. Ebenso

wie ein ähnlich gelagerter Fall

aus Hamburg. Es sehe danach

aus, als wolle der Vorsitzende

Richter Norbert Mutzbauer

noch am selben Tag eine Entscheidung

verkünden, sagt eine

Sprecherin des BGH.

Christoph Turowski wird bei

der BGH-Entscheidung im Gerichtssaal

sein. Obwohl er sich

dort nur von seinen Anwälten

vertreten lassen müsste. „Ich erwarte,

dass der Freispruch bestätigt

wird“, sagt Turowski

dem Berliner KURIER. Es gebe

dazu keineAlternative, alles andere

wäre ein Skandal. Zumal

der Generalbundesanwalt in

seiner Stellungnahme vom September

offenbar erklärte, am

Urteil sei nichts auszusetzen.

Laut Turowski hatte Anja D.

zu Lebzeiten den klaren Willen

geäußert, ihrem Leben ein Ende

setzen zuwollen. Sie hatte

zuvor schon mehrere Selbstmordversuche

unternommen.

Die Anklage kam im Juli 2015,

als Turowskiinden Ruhestand

ging. „Mit der Anklage hatte ich


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Christoph Turowski

wollte nie im Mittelpunkt stehen.

Nun könnte er durch die

anstehende Entscheidung

des Bundesgerichtshofs

Rechtsgeschichte schreiben.

Foto: Wagner,dpa

nie im Leben gerechnet“, sagt

er. Zumal zu dieser Zeit bereits

das Patientenverfügungsgesetz

galt und Anja D. den –wenn

auch nur mündlichen –

Wunsch zum Sterben deutlich

gemacht habe. Erst danach

wurde der Paragraf 217 eingeführt,

der die geschäftsmäßige

–also von Ärzten unterstützte –

Förderung des Suizids unter

Strafe stellte.

Der 70-jährige Mediziner

gibt zu, aufgeregt zu sein. Weil

er in diesem Verfahren –wie

auch schon in dem Berliner

Prozess –imMittelpunkt ste-

warte vom BGH die Bestätigung

des Freispruchs der beiden

Ärzte. „Es wird ein richtiges

und wichtiges Urteil sein“,

ist Neumann überzeugt. Bisher

hätten sich alle Entscheidungen

auf ein BGH-Urteil

von 1984 gestützt, bei dem ein

Arzt zwar einen „Freispruch

dritter Klasse“ erhalten habe.

In dem aber auch erklärt worden

sei, dass der Arzt, der neben

einer sterbenden Patienten

gewartet hatte, falsch gehandelt

habe. „Die BGH-Richter

sagten damals, dass jeder

Suizidversuch wie ein Unfall

hen werde. Etwas, was er nie

gewollt habe. „Ich will in Leipzig

das letzte Wort ergreifen“,

sagt Turowski. Er hoffe zudem,

dass das erwartete BGH-

Urteil auch Einfluss auf die

Verfassungsbeschwerde von

sechs Ärzten gegen den Paragrafen

217 habe. Die Anhörung

vor dem Bundesverfassungsgericht

gegen den Paragrafen

fand bereits im April dieses

Jahres statt. Eine Entscheidung

wird im Herbst erwartet.

Gita Neumann vom Humanistischen

Verband sagt, der

Sekt stehe schon kalt. Sie erzu

bewerten ist“, erklärt Neumann.

Das bedeute, jeder Arzt

müsse eingreifen, jeder andere

Mensch Hilfe holen. Diese

Entscheidung habe all die Jahre

wie ein Damoklesschwert

über den Medizinern geschwebt.

Ebenso wie der vor

vier Jahren eingeführte Paragraf

217. „In anderen westlichen

Ländern wurde die Sterbehilfe

liberalisiert, in

Deutschland wurde sie kriminalisiert“,

sagt Neumann.

Christoph Turowski hat nie

bereut, der schwerst chronisch

kranken Anja D. beim

Sterben geholfen zu haben. Er

habe ihre Leidensgeschichte

genau gekannt, schließlich sei

er 13 Jahre lang ihr Hausarzt

gewesen. „Ich hatte als Mediziner

keine andere Wahl“, sagt

er. Ansonsten hätte er gegen

sein ärztliches Gewissen verstoßen

und gegen die christliche

Nächstenliebe.

Eine langjährige Freundin

von Anja D. hatte im Berliner

Prozess ausgesagt, der Selbstmord

sei Anjas ausdrücklicher

Wille gewesen –nach jahrelangem

Leiden. „Sie konnte

und sie wollte nicht mehr.“


BERLIN

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Ellen Müller

aus Köpenick

springt gerne

als Wunsch-

Großmutter

ein.

Foto: Jule Halsinger

Für Großeltern gibt es

oft nichts Schöneres als

Enkelkinder. Doch Ellen

Müller aus Köpenick hat

dieses Glück nicht. Ihr

Mann Michael und sie hatten

sich schon überlegt, einen

Hund anzuschaffen.

Aber dann hörten sie, dass

das DRK enkellose Senioren

an Familien vermittelt.

Gesagt, getan. Seit drei Jahren

sind sie und ihr Mann

sogenannte Wunsch-Großeltern.

Ihre neuen Enkel

heißen Mattis und Malea.

Die Kleinen haben zwar eigene

Großeltern, doch die

wohnen weit weg. Jetzt

freuen sie sich, auch eine

Oma vor Ort zu haben. „Mit

den Eltern von Mattis und

Malea haben wir uns sofort

gut verstanden. Seitdem gehören

wir gewissermaßen

zur Familie“, so Ellen Müller.

Einmal in der Woche

treffen sie ihre neue Enkel.

Mattis und Malea sagen

zwar nicht Oma und Opa,

doch es fühle sich trotzdem

gut an, sagt die Köpenickerin.

Sie sagt: „Wir holen sie

von der Schule ab und unternehmen

etwas mit ihnen.

Wir gehen auf den

Spielplatz oder in unseren

Garten, ins Kino oder auch

mal ins Naturkundemuseum.“

Vor ein paar Monaten

erlebten Ellen Müller

aber den schönsten Moment.

Sie wurde doch noch

richtige Großmutter.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Plaste-Löffel und FKK

Fashion Week

Anja Gockel und ihr

Friedensmarsch

SEITE 16

Als der Sommer

noch ein Ossi war

Im Depot des DDR-Museums lagern Ferien-Relikte aus Honis Zeiten

“Baden ohne“

wollten viele –

den Wegzu

den richtigen

Stränden

erfuhren die Ost-

Nackedeis aus

Reiseführern

wie diesem.

So sah die Badekleidung zu Honeckers

Zeiten aus (links ein Bikini, rechts die

Hose eines Rettungsschwimmers) –

damals schick,heute aber etwas

aus der Mode gekommen.

Von

FLORIAN THALMANN

Berlin – Na, wo haben Sie zu

DDR-Zeiten Ihren Urlaub

verbracht? Ging es an die

Ostsee? Ins FDGB-Ferienheim?

Oder etwa doch in die

Tschecheslowakei? Schon

vor der Wende war die Urlaubszeit

die schönste Zeit

des Jahres, auch wenn die

Möglichkeiten etwas begrenzter

waren. Die Relikte

der Ost-Ferien gibt’s noch

heute: Im Depot des Berliner

DDR Museum leben die Urlaubserinnerungen

aus Honeckers

Zeiten weiter.

Seit 2006 sorgt das DDR Museum

in der Karl-Liebknecht-

Straße in Mitte dafür, dass die

Dinge, die den DDR-Bürgern

vor der Wende viel bedeuteten,

nicht verloren gehen. In der eigentlichen

Schau sind nur wenige

Dinge zu sehen –gemessen

am Fundus des Museums.

Denn: In einem versteckten Depot

in Spandau lagern mehr als

300000 Objekte, die bedeutendste

Sammlung an Relikten

aus der Zeit von 1949 bis 1989!

Natürlich schlummern hier

Typisches Sommer-

Requisit zu DDR-Zeiten:

Kleine Eislöffel mir

eingeprägten Vornamen.

*

auchErinnerungen an die Ferienzeit

–und er kennt sie alle:

Jörn Kleinhardt (39) ist seit

2017 der Sammlungsleiter des

Museums, kennt die Bedeutung

solcher Erinnerungsstücke.

„Die Menschen wollten nach

der Wende den alten Ballast

loswerden“, sagt er dem Berliner

KURIER. „Sie wollten den

alten Mief nicht mehr sehen –

und wenige hatten den Sinn dafür,

die Dinge aufzuheben. Aus

heutiger Sicht ist das sehr schade.“

Doch vieles ist erhalten geblieben,

stumme Zeugen des

DDR-Sommers. „Ich kann mich

noch an meine Ferien erinnern“,

sagt Kleinhardt. „Wie

viele andere Kinder fuhr auch

ich in Ferienlager, das war gesetzt

und ein Ritual.“ Thüringer

Wald, Harz, Erzgebirge, Sächsische

Schweiz, Mecklenburgische

Seenplatte. Ebenfalls typisch

für DDR-Urlaub: Die Planungen

begannen früh. „Für

Erwachsene ging es im Prinzip

schon ein Jahr vorher los. Man

musste sich rechtzeitig kümmern,

um einen Platz an der

Ostsee zu bekommen.“

Die Exponate, die noch heute

im Depot lagern, dürften viele

kennen. Ein Beispiel: Mini-Eislöffel

aus Plastik, versehen mit


*

Kolumne

Chin Meyerverrät uns, wie

wir bald erblinden werden

SEITE 14

SEITE7

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

So einen hatte auch

Sammlungsleiter

Jörn Kleinhardt:

Campingbeutel aus

kariertem Stoff.

Namen. „Die hatte damals einfach

jeder“, sagt Kleinhardt.

„Alle waren froh, wenn sie einen

mit ihrem Vornamen erwischten,

aber meinen gab es

nie“, sagt er. Ebenfalls typisch:

Karierte Wanderrucksäcke aus

Stoff. „So einen hatte ich als

Kind auch, damit wurde ich immer

zu meinen Verwandten geschickt.

Meine Mutter packte

immer die Verpflegung für die

Fahrt hinein.“ Diese Reisen seien

unbekümmerter gewesen als

heute. „Damals setzte man die

Kinder einfach in einen Zug

und ließ sie am Zielbahnhof

wieder abholen, das wäre heute

sicherlich nicht mehr so leicht.“

Auch Erinnerungen an die

Bademode aus Honis Zeiten lagern

im Depot –aus heutiger

Sicht etwas aus der Mode gekommen.

„Auch hier war die

Auswahl begrenzt. Die Schnitte

waren immer gleich, während

es heute verschiedene gibt“,

sagt Kleinhardt. Das Gleiche

gilt für die Jesuslatschen –

braune Sandaletten. „Ich trug

welche, mein Vater, mein Opa.“

Zumindest gab es reichlich.

„Auch Badehosen waren keine

Mangelware.“ Auch wenn man

das denken könnte –denn viele

verzichteten an den FKK-

Stränden ganz auf Stoff. Magazine

und Bücher, die das Museum

gesammelt hat, zeugen davon.

„Für viele war es ein Stück

Befreiung. Und vielleicht spielte

auch eine Rolle, dass ohne

Kleidung alle gleich aussahen.

Da konnte der Arbeiter neben

dem Parteifunktionär schwimmen

–man wusste nicht, wer

wer ist.“Wer nicht ins Wasser

ging, der trank –für die letzten

Reste gibt’s im Depot eine eigene

Lebensmittel-Abteilung.

Berliner Weisse ging immer,

außerdem fruchtige Liköre und

Bier“, sagt Kleinhardt. „Interessant

ist, dass innerhalb von acht

Wochen so viele Menschen an

die Ostsee reisten, dass die Getränkekombinate

mit der Herstellung

gar nicht hinterherkamen.

Im Zweifel konnte es sein,

dass die Urlauber mal für zwei,

drei Tage kein Bier bekamen.“

Auch ein Sommer-Relikt, das

jeder DDR-Bürger kennen

dürfte: Das Gemälde „Am

Strand“ von Walter Womacka.

„Es ist eines der am meisten re-

produzierten Bilder

der DDR“,

sagt Kleinhardt. Mehr als drei

Millionen Mal wurde es in un-

ge-

terschiedlichen Formaten

druckt. „Einerseits wurde es im

Stil des sozialistischen Realisdie

kla-

mus gemalt, hatte re Formsprache, war

aber unpolitisch. Mit

der jungen Familie,

die idyllisch am

Strand sitzt, konnten

sich viele gut

identifizieren.“

Noch immer ist

die Sammlung des

Museums übrigens noch

nicht komplett. Wer über

Relikte von damals stolpert,

sollte sie in keinem Fall entsorgen.

„Wir suchen beispielsweise

noch Erinnerungen aus den

Ferienlagern, beispielsweise

aus der Pionierrepublik Wilhelm

Pieck am Werbellinsee

und aus anderen Pionierlagern

in den Bezirken.“

Infos: www.ddr-museum.de

Zwei Ferien-

Erinnerungen, die

jeder kennt: Der

typische Blasebalg

zum Aufpumpen

der Luftmatratze

(oben) und das

Gemälde „Am Strand“

vonWalter Womacka.

Für viele Kinder gehörte es zu den Ritualen, die

Sommerferien im Pionier-Ferienlager zu verbringen.

Fotos: DDR Museum Berlin


8 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019 *

NACHRICHTEN

Einbrecher gesucht

Die Eltern Madeleine

und Michael mit Tochter

Paula damals im

Helios-Klinikum Buch.

Fotos: Polizei Berlin

Reinickendorf –Mit Fotos

sucht die Polizei nach

einer Einbrecherbande. Die

Täter brachen in der Nacht

zum 15. April in einen Spätkauf

in der Residenzstraße

ein. Sie kamen durch die

Wand einer benachbarten

Bar, die gerade renoviert

wurde. Sie stahlen Geld,

Handys und einen Laptop

im Gesamtwert von etwa

10 000 Euro.

Pöbler fliegt aus Zug

Charlottenburg –Nach

fremdenfeindlichen Äußerungen

in einem Regionalexpress

zwischen Charlottenburg

und Potsdam hat

die Bundespolizei am Montagabend

einen Mann an

der Weiterfahrt gehindert.

Zuvor hatte laut Polizei ein

in Beamter in Zivil den

Mann aufgefordert, seine

Pöbeleien zu unterlassen.

Schwerer Rad-Unfall

Mitte –Eine Radfahrerin

(34) ist auf der Karl-Marx-

Allee von einem Kleintransporter

erfasst und lebensgefährlich

verletzt worden.

Laut Zeugen überquerte sie

die Allee bis zur Mittel-Insel

und versuchte dann bei

Rot die zweite Fahrbahn zu

überqueren.

Segler stürzt ab

Bad Belzig –Beim Absturz

eines Segelflugzeugs nahe

dem Flugplatz Lüsse bei

Bad Belzig ist der Pilot ums

Leben gekommen. Das

Flugzeug stürzte aus zunächst

ungeklärter Ursache

in ein Kornfeld.

ARCHE NOAH

Paul &Jimi Blue ... sind ein

lustiges Gespann. Die Brüder

hängen aneinander,

wollen unbedingt zusammenbleiben.

Die Skye Terrier

wünschen sich ein Zuhause

mit einem Garten bei

lieben Menschen mit Zeit.

Verm.-Nummer: 19/1751, 1752

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

„Unser kleiner Engel

ist jetzt im Himmel“

Paula (3) verlor den Kampf gegen den Krebs: Sie starb in den Armen ihrer Eltern

Von

KERSTIN HENSE

Buch/Wandlitz – Am Ende

half kein Beten und kein Hoffen

mehr. Die tapfere kleine

Paula (3), über die der Berliner

KURIER mehrfach berichtet

hatte, starb nach einem

schweren Krebsleiden,

weil es auf der ganzen Welt

keinen geeigneten Stammzellenspender

für sie gab.

„Liebe Berliner, rettet unseren

kleinen Engel.“ Mit diesem verzweifelten

Hilfeaufruf wandten

sich Paulas Eltern Madelei-

ne (34) und Michael (34) Anfang

Dezember vergangenen

Jahres an die Öffentlichkeit. Sie

suchten über die DKMS einen

geeigneten Spender für ihre

Tochter, denn nur eine Stammzellentransplantation

hätte ihr

Leben noch retten können.

Doch sechs Monate später gab

es keine Hoffnung mehr, weil

sich weltweit kein geeigneter

Spender fand. Paula starb Anfang

Juni in den Armen ihrer

Eltern. „Unsere Kleine war bis

zum Schluss ein so tapferes

Kind. Ihr viel zu kurzes Leben

war zum Glück bis zum Schluss

froh und wir hören noch immer

ihr Lachen, obwohl sie nicht

Paula wollte so gern

weiterleben:

Unendlich tapfer

kämpften sie und ihre

Eltern gegen den

Krebs an.

mehr da ist“, sagt ihr Vater Michael.

Er betonte noch einmal,

wie wichtig die Typisierungsaktionen

mit insgesamt 1716

Spendern und die große öffentliche

Anteilnahme für die ganze

Familie gewesen sei und danke

allen Spendern und Unterstützern.

Paula erkrankte im November

2017 an Blutkrebs (Leukämie)

und musste mehrmals schwere

Chemoblöcke über sich ergehen

lassen. Monatelang verbrachte

sie mit ihrer Mutter im

Helios-Klinikum in Buch, wo

die Ärzte um ihr Leben kämpften.

Ihre Schwester Emilia (6)

sah sie in dieser Zeit nur sehr

Auch beim Kochen auf der Kinderonkologie

warPaula auf dem Arm gern dabei.

Fotos: Thomas Uhlemann

selten. Die beiden Geschwistern

hatten sich so sehnlichst

gewünscht, noch einmal zusammen

im Sommer an einem

See zu baden und auf einem Pony

zu reiten. Doch das Schicksal

hat es ihnen verwehrt.

Trotz der Trauer um ihr geliebtes

Kind sind Paulas Eltern

so unglaublich stark. „Auch

wenn unserer Tochter nicht geholfen

werden konnte, wird ihr

Schicksal eine Veränderung für

einen anderen Blutkrebspatienten

bedeuten“, sagt Michael

und ruft zum Handeln auf

(www.dkms.de/fb-registrierung).

Möge der kleine Engel Paula im

Himmel seinen Frieden finden.


DAS BESTE FÜR PFLANZEN

ab Mittwoch

3. Juli

gelb

rot

blau

Rosenbegleiter

Grünpflanzen

• In verschiedenen Sorten

•Höhe ca. 65 –80cminkl. 17-cm-Kulturtopf

je Pflanze

ca. 65–80cm

Höhe

(ohneÜbertopf)

NEU

Farbthema Stauden winterhart,

für Beete und Staudenrabatte

•Inverschiedenen Sorten und Farben

3,99 * 1,99 *

•Höhe sortenbedingt ca. 12 –25cminkl. Tray

je 4er-Tray

DEUTSCHE GÄRTNERQUALITÄT

2,99 *

4er-Tray

FINEST

GARDEN®

je Pflanze

Gebirgskräuter

Mineralwasser

still,

medium

oder classic

1,5-l-Flasche,

zzgl. –,25 Pfand

(1 l=–,13)

je Flasche

StändigimSortiment

–,19

1,5 Liter

Freiland Rose winterhart

•Inverschiedenen Sortenund Blütenfarben

• Höheca. 40–55 cm inkl. 3-Liter-Kulturtopf

GUT (1,8)

Rezepturgleichmit

Gut &Günstig (Baruther

Johannesbrunnen)

Im Test: 32 Mineralwässer(Still),

davon

15x gut,13x befriedigend

2x ausreichend

2x mangelhaft

ErmitteltamProdukt mit

dem MHD 21.11.19

Ausgabe 07/2019*

*“Surf Still“ wurde in diesem Test mit der

„Quintus-Quelle,Bruchsal“ getestet

DEUTSCHE GÄRTNERQUALITÄT

19XA94

GUT (2,4)

Surf (Baruther

Johannesbrunnen)

Im Test: 30 Mineralwässer

(Classic), davon

17x gut,11x befriedigend

2x ausreichend

ErmitteltamProdukt mit

dem MHD 16.07.18

Ausgabe 07/2018

Asiatische Lilie für innen und außen geeignet

•Inverschiedenen •Höhe ca. Farben

je Pflanze

32 –45cminkl. 13-cm-Kulturtopf

18XS54

Likör-Spezialität

30%vol, 0,7-l-Flasche

(1 l=6,97) je Flasche

Qualität

aus unseren Landen!

statt 6,79

4,88 *

3D-WC-Sitz

Mit Absenkautomatik •Aus MDF

•Hochwertige,verchromte Metall-

28% billiger

Aktionszeitraum:

01.07. bis

07.07.2019

Im Kühlregal:

Original

Irische Butter

250-g-Packung (100 g=–,64) je Packung

33%

billiger

statt 2,39

1,59 *

Stereo-Nostalgie-Komplettanlage

NR4, im edlen Holzgehäuse

•Wiedergabe von CD,CD-R/RW,MP3

•UKW-Radio • AUX-IN und Kopfhörer-Anschluss

•USB 2.0-Schnittstelle

•Direct-Encoding

(Umwandlung)

zur Aufnahme von Platte,

CD und MC auf USB

•Inklusive Fernbedienung

•ca. 50,6 x22x34,5 cm

3Jahre Garantie

Holzfarben

Portabler Mini-Beamer

TX-113,mit integriertem Multimediaplayer •EinfacherAnschluss über HDMI,

AV oder VGA•Wiedergabe von Video-, Foto- und Audiodateien über USB/

MicroSD (bis 128 GB) oder externer Festplatte (bis 500 GB)•Kraftvolle,

integrierte Lautsprecher•HochwertigesLCD-TFT-Projektionssystem

je Beamer

NEU

Scharniere •Brillanter,scharfer 3D-Effekt

•Inkl. Befestigungsmaterial je WC-Sitz

Jetzt

noch tieferer

Effekt

Absenkautomatik

35%

billiger

UVP 229,99

149,– *

Auch

online

Kraftvolle 2x 5Watt

RMS Musikleistung

Schwarz

30%

billiger

UVP 129,99

89,99 *

Auch

online

4,99 * www.norma-online.de

Für Projektionsgrößen

bis 176"

(447cm)

Leistungsstarke LED-

Lampe mit 1.800 Lumen/

50W und ca. 40.000h

LED-Lebensdauer

Strand

je Ausführung

24,99 *

Auch

online

Orchidee

Luftblasen mit

3D-Bewegungsmotiv

Delfin mit

3D-Bewegungsmotiv

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenicht vorhanden ist, könnenSie diesendirekt in der Filiale

innerhalbvon 2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen undzwarohne Kaufzwang oder Sie wendensich bezüglich

kurzfristigerLieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es istnicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginn der Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnen gerne weiter.

Schuheund Textilien teilweisenichtinallenGrößen erhältlich. Alle Preise in Euro. Bei Druckfehlern keineHaftung.

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

entdecke tolle ANGEBOTE

27/19

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


10 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019 *

DasSolidarische

Grundeinkommen

wurde jetzt vomSenat

beschlossen. Erste

Verträge sollen bald

geschlossen werden.

Müllers Hartz-Alternative Jobsfür

1000 BerlinerLangzeitarbeitslose

DasSolidarische Grundeinkommen (SGE) soll helfen, Erwerbslose wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren

Von

MELANIE REINSCH

Berlin – Die Freude war dem

Regierenden Bürgermeister

Michael Müller (SPD) durchaus

anzusehen: Sein Solidarisches

Grundeinkommen

(SGE), Müllers Alternative

zu Hartz IV, ist am Dienstag

vom Senat beschlossen worden.

Trotz Gegenwind, Kritik

und Bedenken ist der Startschuss

für das Modellprojekt

nun gefallen. Noch im Juli, so

hofft man, sollen erste Verträge

abgeschlossen sein.

„Ich will nicht zugucken, dass

Menschen jahrelang von einer

kurzfristigen Maßnahme in eine

andere geschickt werden

und am Ende doch perspektivlos

dastehen“, sagt Müller.

Rund 1000 Berliner Langzeitarbeitslose

bekommen nun die

Chance, wieder eine unbefristete,

sozialversicherungspflichtige

Beschäftigung zu finden.

Angestellt werden sie bei öffentlichen

Verwaltungen oder

landeseigenen Unternehmen

und Trägern. Die Bezahlung erfolgt

nach Tarif- oder Landesmindestlohn.

Das Projekt ist

auf fünf Jahre angelegt. Insgesamt

kommen rund 42000

Menschen dafür in Frage. Das

SGE richtet sich an Menschen,

die mindestens ein Jahr arbeitslos

waren und es höchstens

seit drei Jahren sind. „Ich

möchte ihnen ein gutes Angebot

machen“, sagte Müller. Gleichzeitig

betonte er, dass es immer

Der Regierende

Bürgermeister

Michael Müller

(SPD) hatte

am Dienstag

sichtlich gute

Laune.

erstes Ziel sein müsse, Erwerbslose

in den ersten Arbeitsmarkt

zu integrieren. „Das Solidarische

Grundeinkommen beginnt

Fotos: dpa

dann, wenn man diesen Anschluss

nicht gefunden hat“, erklärte

Müller. Zudem sollen die

Beschäftigten der neuen Jobs

innerhalb der Laufzeit des Modells

gecoacht und weiterqualifiziert

werden. Die Tätigkeiten

reichen von Arbeiten in Schulen,

im Quartiersmanagement,

in Kitas, über City-Lotsen, die

im ÖPNV aushelfen, Mobilitätshelfern

bis hin zur Umweltbildung.

„Die Jobs sind zusätzliche“,

betonte Müller, „sie sollen

niemandem den Arbeitsplatz

wegnehmen.“ Nach Ablauf des

Projektes verspricht das Land

eine Weiterbeschäftigung,

wenn die SGE-Bezieher bis dahin

nicht in den Arbeitsmarkt

integriert werden konnten.

Gratis-Knete für 18 Glückliche

Neukölln –Eigentlich gibt es

das Grundeinkommen in Berlin

schon lange, sogar das bedingungslose!

18 glückliche Menschen

haben es gestern geschenkt

bekommen.

Und so funktioniert es: Der

Verein „Mein Grundeinkommen“

aus Neukölln sammelt

seit 2014 Spenden. Sobald

12 000 Euro zusammengekommen

sind, werden Grundeinkommen

verlost. Für diejenigen,

die gezogen werden, heißt

das: Ein Jahr 1000 Euro im Monat.

Gestern Abend wurden aus

500 000 Teilnehmern, die sich

vorher beim Verein online beworben

hatten, 18 gezogen. Die

Verlosung fand in den Räumen

des Vereins statt.

Über 300 Bedingungslose

Grundeinkommen á12000 Euro

hat „Mein Grundeinkommen“

seit der Gründung bereits

verschenkt. Die Gewinner

kommen aus allen Gesellschaftsschichten.

Gründer Micha Bohmeyer

startete vor fünf Jahre mit der

Frage: Sind andere bereit, jemand

anderem eine Existenzgrundlage

zu bezahlen? Dass

sein Projekt einen derartigen

Erfolg hat, hätte sich Bohmeyer

wohl nie träumen lassen.

Foto: www.mein-grundeinkommen.de

Gestern wurden 18 neue bedingungslose Grundeinkommen verlost.


BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

BERLIN 11

E-Scooter 13 Tage, siebenUnfälle

und eine Warnung der Berliner Polizei

Gehwege sind für Rollerfahrer zwar tabu, aber kaum jemand hält sich daran –manch einer ist sogar betrunken, wenn er lossaust

Von

LUTZ SCHNEDELBACH

Berlin – Wer zu Fuß in der

Stadt unterwegs ist, lebt seit

gut zwei Wochen gefährlicher.

Der Grund: Seit 22. Juni

gehören E-Scooter zum Straßenbild

dazu. Und es werden

immer mehr. Doch die meisten

nutzen für ihren Spaß

nicht die Straßen, sondern

die Gehwege. Ein lebensgefährliches

Unterfangen für

Rollerfahrer und Fußgänger.

Die Polizei zog jetzt eine

erste Bilanz.

Demnach ereigneten sich seit

der Zulassung acht Verkehrsstraftaten,

die der Polizei bekannt

wurden. In fünf Fällen

waren die Fahrer angetrunken

oder betrunken. In zwei dieser

Foto: imago-images/snapshot

Fälle gab es außerdem einen

Unfall, bei dem die Fahrer

leicht verletzt wurden. Insgesamt

gab es sieben Unfälle. Die

Zahl der Verstöße ist weitaus

größer. Allein das Verbot, auf

Rollern zu zweit auf

einem Gefährtist verboten.

Auch das Fahren auf dem

Gehweg ist untersagt.

Gehwegen zu rollern, wird so

gut wie nie befolgt. Polizisten

vermuten, dass es wie bei Radfahrern

Hunderte Verstöße am

Tag sind. Auch die Zahl der

Verletzten steigt stetig. Allein

am vergangenen Wochenende

wurden sechs Fahrer in das Unfallkrankenhaus

Marzahn eingeliefert.

Vier von ihnen waren

gestürzt. Sie brachen sich mehrere

Knochen. Gehirnerschütterungen

mussten behandelt

werden, genauso wie Platzwunden

am Kopf. So wurde eine

Patientin von einem Lkw

mitgeschleift. Ein Mann sei betrunken

vom Roller gestürzt,

hieß es im Unfallkrankenhaus.

Die Polizei wies gestern noch

einmal daraufhin, sich vor dem

Aufsteigen nicht nur mit dem

Roller zu beschäftigen, sondern

auch mit den Verkehrsregeln

zu befassen. Fahren auf dem

Gehweg ist verboten. Das kostet

bis zu 30 Euro Strafe, so die

Polizei.

Mittwoch, 3.7.

bis Samstag, 6.7.

4

Über130

Obst&Gemüse-

Artikel–

immer frisch

is Samstag

Bis Samstag

-10%

auf alle Obst- und Gemüseartikel.

Einfach frischer!

Einfach günstiger!

Einfach ausgezeichnet!

1

KATEGORIE DISCOUNT

² ³

¹

FürDruckfehler keine Haftung. Lidl Dienstleistung GmbH &Co. KG, Rötelstr. 30,74166 Neckarsulm • Namen undAnschrift der regional tätigen Unternehmen unter www.lidl.de/filialsuche oder 0800 4353361. ¹Online-Verbraucherbefragung in Deutschland im Zeitraum 15.05.–03.09.2018, durchgeführt vonQ&A

Insights BV. Insgesamt 229.855 Bewertungen in 36 Kategorien. Mehr Informationen unter www.haendlerdesjahres.de ²Im Auftrag vonn-tvhat DISQ vom23.01.-25.03.19 insgesamt 808Verbraucher,die in den letzten sechs Monatenbei einem Lebensmittel-Discounter eingekauft hatten, befragt.ImMittelpunkt

der Panel-Befragung standen dieMeinungen derVerbraucher zu denAspekten Preise, Produktsortiment, Qualität der Lebensmittel, Serviceund Filialgestaltung. Darüber hinaus flossen dieWeiterempfehlungsbereitschaft und Kundenärgernisse in die Gesamtwertung ein. Mehr Informationen unterhttps://disq.

de/2019/20190509-Lebensmittel-Discounter.html. ³Lidl hatnach Ansicht der vonYouGovbefragten Verbraucher dasbestePreis-Leistungs-Verhältnis in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel. Mehr Informationen unter: https://yougov.de/news/2019/02/14/lidl-dm-und-deichmann-erneut-die-preis-leistungs-s/

• ⁴ImAuftrag des FRUCHTHANDEL MAGAZINhat die GfKNürnbergimHerbst 2018 mehr als9.000 Haushaltenach ihrer Meinung zumObst-und Gemüseangebotder verschiedenen Handelsgruppen, einschließlich der Kategorie Discount, und in verschiedenen Kategorien befragt. Im Gegensatz zu vielen anderen

Preisen wirdhier nicht das einzelne Geschäft oder dieeinzelne Abteilung, sondern die Leistung der gesamten Handelsgruppe bewertet.Mehr Informationen zum Retail Award2019 und zu denRetailAwards2016 und 2017 unter lidl.de/retail


12 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019 *

Zwei raus, drei

rein: Je nach

Verkehr werden

die fünf Spuren

freigegeben.

Heerstraße: Berlin zickigste Ampel

Ständig fiel die Spurwechselanlage aus. Jetzt wurde die Fehlerquelle gefunden. Hoffentlich ist der Wahnsinn damit behoben

Von

GERHARD LEHRKE

Berlin – Geht, geht nicht, geht:

Der olle TÜV-Witz über den

Blinker-Test konnte über

Jahre auch über die Spurregelungsanlage

Heerstraße

erzählt werden. Doch jetzt

hofft die Senatsverkehrsverwaltung,

dass die häufigen

Ausfälle ein Ende finden.

Es war ja eine gute Idee, dass

1970 die 29 Signalportale zwischen

Theodor-Heuss-Platz

und Pichelsdorfer Straße in Betrieb

genommen wurden. Fah-

ren morgens die Menschen zur

Arbeit in die Stadt, geben grüne

Pfeile drei der fünf Spuren

stadteinwärts frei. Abends werden

sind es drei Spuren stadtauswärts

und zwei in der Gegenrichtung.

Theoretisch.

Praktisch fiel die Anlage immer

wieder aus, und das immer

öfter. Statt einer Beschleunigung

des Verkehrs gab es Staus

und Autofahrer-Wut, weil die

Straße täglich von über 50 000

Fahrzeugen genutzt wird.

Der FDP-Abgeordnete Paul

Fresdorf fragte jetzt und vor einem

knappen Jahr beim Senat

nach: Die 2003 sanierte Anlage

hatte 2013 bis 2015 nur ein bis

Fotos: Imago/J.Ritter,imago/Schöning

Displays zeigen an, bei

welcher Geschwindigkeit

man auf der Heerstraße die

„Grüne Welle“ erwischt.

zwei Ausfälle im Jahr, 2019

aber schon neun. Manchmal

traf es es nur ein Portal, manchmal

die gesamte Anlage, meist

einen Tag. Von Mitte Mai bis

Mitte Juni 2019 war sie im Notbetrieb.

Es gab keine Umschaltung,

pro Richtung waren ständig

nur zwei Spuren freigegeben.

Während dieser Zeit wurden

neue, kürzere Kabelverbindungen

vom Verkehrsrechner

nördlich des Bahnhofs Spandau

zur Heerstraße gezogen: Zuvor

waren die Befehle des Rechners

über eine mit vielen Muffen zusammengestückelte

Kabelstrecke

geruckelt, die einen Riesen-

Umweg über die Nonnendammallee

zur Heerstraße

nahm. Sie war deshalb fehleranfällig

und die Hauptursache

für die Ausfälle, wie eine Untersuchung

2018 ergeben hatte.

LESERREISEN

Echt südschwedisch:

Tour mit„Elchsafari“

Mitdem BusgehtesbequemnachRostock.DorterwartetSie dieFähre derTT-Line

„Nils Holgersson“ zur Überfahrt nach Trelleborg. An Bord gibt es ein Kaffeegedeck

undein Abendessen.Sie übernachten in Lund.AmTag 2starten Sie zu einer

Südschweden-Tour. Höhepunkt ist der Besuch des Tierparks inMarkaryd. Mit

der„Elch-Bahn“gehtesdurch das Elchgehege.AmTag 3treten Sie nach einem

gutenFrühstück dieRückfahrt an.

Leistungen:

Fahrt im Komfortreisebus

deutschsprachige Reiseleitung

Fährüberfahrt Rostock-Trelleborg-

Rostock, je Strecke 1x Kaffeegedeck,

1x Abend- bzw. Mittagessen an Bord

Südschweden-Tour/Eintritt Tierpark

Übernachtung im Scandic Star Hotel

in Lund inkl. Frühstück

Preis:

€399,- p.P. im DZ

EZ-Zuschlag: €80,-

Abfahrten:

Am Ostbahnhof, Blaschkoallee (U-Bhf.),

Ullsteinstr., Messedamm, Tegel

Reisetermin:

Fr 06.09.2019 bis So 08.09.2019

Preis

p. P. im DZ

€399,–

Mit Bus

und Schiff

Foto: TT-Line

Infos &

Buchung:

03013009870

www.berliner-kurier.de/leserreisen 030 -13009870 Kennwort: „Berliner Kurier

Reiseveranstalter (i.S.d.G.): Pema Reisen, P.Wolf, Potsdamer Str. 31A,12205 Berlin

WeitereInformationen zur Reiseund rechtliche Hinweise erhalten Sievom Reiseveranstalter.


BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Ernst Thälmann soll wachsen

Bezirk Pankow plant

die Erweiterung des

Denkmal-Ensembles

Von

MIKE WILMS

Berlin – Der Arbeiterführer

Ernst Thälmann (1886 –1944)

thront seit 33 Jahren an der

Greifswalder Straße. In der

DDR wurde dem KPD-Chef

ein 13 Meter hohes Denkmal

gesetzt. Doch heute wissen

viele junge Leute nichts über

den Mann mit der geballten

Faust. Dieser Entwicklung

will der Bezirk Pankow entgegenwirken

– und das 50-

Tonnen-Denkmal erweitern.

Das Bronze-Monument soll in

Zukunft nicht mehr für sich allein

stehen, sondern um eine

historische Kommentierung ergänzt

werden. Dabei denkt das

Bezirksamt nicht bloß an eine

Steinplatte mit einem Erklär-

Text: In einem Kunstwettbewerb

werden jetzt bundesweit

„innovative künstlerische Konzepte“

gesucht. Der Siegerentwurf

muss laut Ausschreibung

eine kritische Auseinandersetzung

mit der Figur Thälmann

leisten, aber auch zu „einer Belebung

des Ortes beitragen“.

Die BVV Pankow hatte schon

2013 gefordert, die Geschichte

Fotos: Imago Images/Pemax

des Denkmals auch Zugezogenen

und jüngeren Anwohnern

ohne DDR-Erziehung näherzubringen.

Doch dem Bezirksamt

fehlten lange das Geld und das

Personal, um den Beschluss

umzusetzen. Inzwischen stehen,

wie es in einer Mitteilung

heißt, 180 000 Euro für die Umgestaltung

bereit. Darin sind

die Honorar-, Material- und

Herstellungskosten enthalten.

Läuft alles planmäßig, soll der

Kunstwettbewerb bis April

2020 beendet ein. Die bauliche

Umsetzung des Siegerentwurfs

soll ab 2021 beginnen. Zeitlich

überschneiden könnte sich das

Erweiterungsvorhaben mit der

geplanten Sanierung des Ernst-

Thälmann-Denkmals. Das Landesdenkmalamt

will Granitsockel

und Bronzebüste ab 2020

erneuern (KURIER berichtete).

BERLIN 13

DasErnst-Thälmann-

Denkmal erinnertschon

seit 1986 an den KPD-

Chef und Arbeiterführer.

Experten hatten festgestellt,

dass sich als Folge zu hoher

Luftfeuchtigkeit Rost durch die

Stahlkonstruktion frisst. Diese

stützt das Monument im Innern

und verhindert, dass es

einstürzt. Die Denkmalschützer

planen jetzt, die befallenen

Stahlträger vom Rost zu befreien

und mit einer Schutzschicht

zu versehen. Sanierungskosten:

rund 100 000 bis 150 000 Euro.

Haschisch-Papa

vordem Richter

Moabit – Währenddie Söhne

jedeWoche ein Kilo Haschisch

vertickten, soll der

Vater aufgepasst haben:

Osman A. (54) nun wegen

Beihilfe vor Gericht. Er

schien amüsiert, grinste

und bestritt wortreich. Der

fünffache Vater: Er habe

„nie Fehlergemacht“, allerdings

immer viel Schnaps

und Bier getrunken. Mit

Drogen habe er aber nichts

zu tun. A.:„Icharbeiteteauf

dem Bau. Schwarz.“ Zwei

Söhne(26,29) des Serben

mischten mit. Ihr „Revier“:

Schöneweide. Mit drei

Komplizensollensie ab Juli

2016 proTag einenUmsatz

von600 bis 1500Euroeingefahren

haben.Der Ankläger:

„Die Söhne fungierten

als Köpfe der Gruppierung.“

DerVater soll beim Portionieren

und Verpacken geholfen

haben. Und seine

Söhne hätten ihn in die

Bunkerwohnung geschickt,

um einenKomplizen zu kontrollieren.

Anklage: „Damit

der Mann nichts vom Cannabis

abzweigen konnte.“

Osman A. kopfschüttelnd:

„Ich war nur in der Wohnung,

um mit dem Mann zu

trinken.Und meineJungen

wollten, dassich nichtsoalleinbin.“

Eine Geschichte, die ihm

die Richter wohl nicht abnehmen.Die

Söhnesind inzwischen

verurteilt: Sechs

Jahre gabesfür den einen,

fastsieben für den anderen.

Fortsetzung:Morgen. KE.

Berliner adressen

TERRASSENDACH

mitDreh-Lamellen

„Bei Sonne auf ...

bei Regen zu.“

Kostenlose Beratung unter 030-26325198

www.allweda.de ·allweda-nord@email.de ·Dipl.-Ing. W. Moldenhauer

telefonische anzeigenannahme: 030 2327-50

Sonderkonditionen

fürReferenzobjekte

Hilfe für pflegebedürftige alte Menschen!

In Würde alt werden ·www.senioren-bethel.de

Vermischtes

dienstleistungen

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

ankauf/Verkauf

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

stellenmarkt

Kaufmännische Berufe

Wir suchen Sie! Zur Verstärkung

unserer Buchhaltung suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen engagierten und motiviertenBürokaufmann

m/w/d. Wir

bieten einen vielseitigen und

interessanten Arbeitsplatz. Ihre

Bewerbung im PDF-Format

richten Sie an:

bewerbung@bedes-berlin.de

VERKÄUFER (w/m/d) f. DOB-Geschäft

in B.-Friedrichshagen

(450 €) ab 1.8.2019 mit Erfahrung

und Spaß an Mode gesucht.

mobil 01703187920

technische Berufe

Heizungssanitärmonteur/in zur

Festeinstell. m. übertarifl. Bezahlung

v. Handwerksfirma in

Pankow ges. Tel.: 47 75 99 05

Dienstleistung/weitere Berufe





















WirsucheninBerlin ab sofort Rangierer

mit Reinigungstätigkeit

nur mit Führerschein der Klassen

C, D, C1E, CE, D1E für Teilund

Vollzeit (zwischen 18:00

und 6:00 Uhr), gern auch auf

450 €-Basis. Bewerbungen telefonisch

erbeten unter:

0177-96 96 953 bzw. per Mail

an: julia.englert@sasse.de

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d/

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo bis Fr, Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Wir suchen ab sofort in Vollzeit

Kraftfahrer/innen für Busse in

Berlin mit mind. Führerscheinklasse

CE. Sprachkenntnisse in

Deutsch mind. Stufe B1 sind erwünscht.

Bewerbungen telefonisch

erbeten unter 030-42 84

22 77 08 bzw. per Mail an

julia.englert@sasse.de

Kraftfahrer (m/w/d) für Schülerund

Behindertenbeförderung

gesucht. Einsatzgebiet ist Berlin-City-Ost.

Gerne Vorruheständler,

Rentner oder EU-

Rentner. Wir zahlen das ganze

Jahr Ihren Lohn auch im Urlaub/Ferien.

Tel.: 0177-4823604

Suchen zuverlässige/n Kraftfahren/in,

Führerscheinklasse

C/CE ab sofort auf Pauschalbasis.

Tel. 03342-80621

www.taxi-wonneberger.de sucht

Schulbusfahrer (m/w/d), gerne

auch Rentner auf 450€ Basis;

T.: 030/ 634 16 881

Hausmeister/in in Berlin gesucht

Vollzeit Mo-Fr 40 Std/W

HS Service GmbH

Tel.: 036843/79154

info@hs-service-schwarza.de

stellengesuche

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148

Bildungsmarkt

DU BIST AM ZUG! Ausbildung

zum Lokführer (w/m/x) o.

Rangierlokführer (w/m/x) ab

29.07.19 in Berlin. Mit 100% Jobgarantie!

Finanzierung über Bildungsgutschein.

Infoveranstaltung

mittwochs 15:30 Uhr •Tel.:

030 577 013 874 •bahn-jobs.de


14 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Tony bastelt gern

an Computern.

Für Technik hat

er sich bereits

interessiert, als

er noch ein

Mädchen war.

Tony als zehnjähriges Mädchen

Lisa mit blonden Locken. Bei der

Fußball-EM 2012 verkleidete er

sich zum Deutschlandspiel.

Heute heißt Lisa Tony.Den Namen

hat er mit seiner Mutter und seinem

Bruder zusammen ausgesucht und

bereits bei der Behörde geändert.

Tony (18)

Mein Weg

zum Mann

Ein Mädchen fühlt sich im falschen Körper –mit 17 trifft es die Entscheidung und wechselt sein Geschlecht

Von

KERSTIN HENSE

Leegebruch – Ein junger

Mann und eine junge Frau

stehen eng zusammen und

halten sich im Arm. Auf den

ersten Blick unterscheiden

sich Tony (18) und Luisa (18)

nicht von anderen frisch verliebten

Paaren. Doch sie verbindet

ein sehr persönliches

Schicksal, das sie fest zusammengeschweißt

hat. Tony

hieß bis vor Kurzem noch Lisa

und war eine Frau.

Als sie sich vor einem halben

Jahr zum ersten Mal in einem

Café trafen, war Luisa sehr

überrascht über Tonys Geständnis.

„Er erzählte mir, dass

er eine Frau war und ich konnte

das zunächst gar nicht glauben“,

sagt Luisa. Tony hat eine

tiefe Stimme und ein markantes

Gesicht. Er trägt kurze Shorts

an diesem heißen Sommertag

und seine Beine sind dicht behaart.

Für sein breiteres Kreuz

geht Tony regelmäßig im Fitnessstudio

pumpen.

Doch die äußeren Merkmale

sind erst seit einem Jahr zu sehen,

seit der Auszubildende

zum Finanzwirt seine Hormontherapie

begann. „Ich habe

mich in meinem Körper nie

wohlgefühlt und allen etwas

vorgespielt, indem ich mich wie

ein Mädchen benahm“, sagt Tony.

Wie unwohl er sich in seinem

Kleid fühlte, das er zur Jugendweihe

trug, konnte selbst

seine Mutter zu diesem Zeitpunkt

nicht ahnen.

Damals war er noch eine Sie

Fotos: Gerd Engelsmann, Privat (1)

und hieß nicht Tony, sondern

Lisa und war die Schwester von

Noah. Die Geschwister wuchsen

in einem Dorf bei Oranienburg

auf. Mit 14 vertraute Lisa

sich der Mutter an. „Mama, ich

glaube, ich bin lesbisch“. Erst

Tony und Luisa sind

seit einem halben

Jahr ein Paar.

vier Jahre später gestand er ihr,

dass er transsexuell ist. Seine

Mutter und sein Bruder reagierten

sehr gefasst. „Cool,

dann habe ich jetzt einen Bruder“,

habe Noah gesagt. Seine

Mutter sei nur sehr verwundert

gewesen, dass sie nie etwas bemerkt

habe.

Im August werden Tony in einer

dreistündigen OP der Busen

und die Gebärmutter entfernt.

„Bisher habe ich meine

Brüste abgebunden, aber das ist

sehr schmerzhaft“, sagt Tony.

Ob er sich danach auch noch einen

Penis formen lässt, der aus

einem Stück Haut seines Unterarms

entstehen könnte, weiß er

nicht.

„Die OP ist sehr risikoreich

und das Ergebnis meistens

nicht gut, sagt Tony.

Luisa und Tony wünschen

sich später einmal Kinder. „Wir

wollen gern zwei adoptieren“,

sagt Luisa. Dass ihr Freund einmal

eine Frau war, stört sie

nicht. Sie sagt: „Ich liebe Tony.

So wie er ist, ist er für mich perfekt.“

Warum wir auf dem rechten Auge erblinden

Bei „Hart aber Fair“ verteidigte

ein AfD-Politiker den

feigen Mord an CDU-Politiker

Lübcke mit dem klassischen

neu-rechten Argument: Man

wäregegen jede Artvon Gewalt,

egal ob von rechtsoder von links.

Diese Argumentation spielt sich

auf dem gleichenNiveau ab wie

die Verteidigung eines mit dem

Kindermädchen „in flagranti“

erwischten Ehemannesmit dem

Hinweis, dass der Nachbar

schließlichauchPornos gucke …

Das ist einweit verbreiteter Reflex

in AfD-nahen Kreisen: Die

Linken tun es doch auch. Der

Unterschied ist:Linke zerstören

Dinge (Mülltonnen, Autos,

Fensterscheiben), Rechte Menschen.

Die Statistik ist eindeutig:

Tote in Deutschland durch

linksextremen Terror seit 1990:

Etwa6.Toteseitdem durch islamistischen

Terror:Etwa 14. TotedurchrechtsextremenTerror:

Etwa 196 (ohne Lübcke). Nazis

ermorden also zehn Mal so viele

Menschen wie Linksradikale

und Islamisten zusammen! Im

Schnitt erfolgt seit 1990 jeden

Monat ein Mord durch Nazi-

Killer –wenn man ihnen Sommer-

und Winterferien zugesteht.

Rechte Gewalt ist im gegenläufigen

Trend zur Kriminalität ein

immer größeres Problem. Genau

wie rechtsextreme Netzwerke

in Polizei, Bundeswehr

und Verfassungsschutz. Wenn

ein Friedrich Merz meint, dass

Polizisten sich „allein gelassen“

fühlen, ist das ein wenig, als ob

man sagt, Hitler habe die Juden

nur vernichtet, weil ersich von

der Kunst-Akademie in Wien

„alleingelassen“ fühlte...

Neo-Nazis und alle, die ihnen

zuspielen, sind Söldner des

Wahnsinns. Sie leben in Realitätsverweigerung

und sind Sta-

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

tisteneines nicht real existierenden

Universums. Es wird Zeit,

aufzuwachen.


*

Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE15

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

WIE ICH ES SEHE!

Hektik des Alltags: Vater

drängt den Sohn zur Eile

Auf dem Weg zur Arbeit sah

ich gestern einen Vater, an

der Hand einen kleinen

Jungen ziehend. Ich fragte

mich, ob sich der Ältere bewusst

ist, dass er den Jüngeren

zur Eile drängt. Am

Liebsten wäre ich ausgestiegen,

um ihn darauf hinzuweisen.

Ein Kind im Eiltempo

neben den Erwachsenen

geht unter in Stress

und Hektik des Alltags. Es

sieht keine Blätter vom

Baum trudeln oder Bienen

den Nektar aus den Blüten

sammeln. Es weiß nicht,

wie Schnee auf der Zunge

schmilzt und wie sich das

anfühlt. Wir sollten uns daran

erinnern, wie es uns als

Kind ging und was wir von

heute aus betrachtet gern

gemacht hätten –wenn wir

als Kind genügend Zeit gehabt

hätten. Unseren Kindern

sollten wir genau diese

Zeit, die sie brauchen, geben.

Ein guter Anfang dafür

ist die Anpassung unserer

Laufgeschwindigkeit an die

Schritte der Kinder.

Tom Mikow, Wartenberg

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Das ist fern jeglicher

Menschlichkeit “

Zu: „Rackete trübt Verhältnis zu

Italien“, vom 2. Juli

Selbstverständlich soll und darf

niemand angeklagt werden,

weil er Menschen aus Seenot

rettete. Aber Freirammen, ist

das die neue Art der Seenotrettung?

Damit hat die Kapitänin

offensichtlich das Leben und

die Gesundheit der dortigen

Beamten aufs Spiel gesetzt. Hat

sie Schuld auf sich geladen,

muss sie verurteilt werden.

Streit zwischen Italien und Deutschland, die Hintergründe im KURIER.

Bernd Jürgens, per Mail

Chaos würde entstehen

Das geht gar nicht, wenn jeder

denkt, er kann machen, was

ihm gerade einfällt. Ein Chaos

würde auf der ganzen Welt entstehen.

Daran denkt nur keiner.

Detlev Herrlich,

Alt-Hohenschönhausen

Fern der Nächstenliebe

Man hat keine Worte dafür, wie

kaltherzig ein Teil der italienischen

Regierung die Bootsflüchtlinge

vor Lampedusa behandelt.

Das ist fern jeglicher

Menschlichkeit und christlicher

Nächstenliebe. Im höchsten

Maße unmenschlich. Wann

endlich wird in der europäischen

Union mit einer Stimme

in Sachen Flüchtlingspolitik gesprochen?

Von Solidarität keine

Spur in in der EU.

Fred Groth, Marzahn

Ich bin ganz Ohr

Zu: „Umfrage: So wandelt das

Klima die Berliner“, v. 29. Juni

Dann soll die Jugend verdammt

noch mal konstruktive Vorschläge

machen, woher in Zukunft

der neue Strom kommen

soll. Also, liebe Jugend: Ich bin

ganz Ohr.

Manuela Betty, Facebook

Bei sich selbst anfangen

Wenn sie wirklich das Klima

retten wollen, bitte. Dann sollten

sie bei sich selbst anfangen.

Vorschläge: Kein Smartphone,

Mama muss mich nicht mehr

mit Auto zur Schule fahren, wir

hinterlassen die Stadt nach unserer

Demonstration sauber.

Daniela Hirkova, Facebook

Macht am SeeUrlaub

Dazu fällt mir folgendes ein:

Zieht euch doch einfach wieder

Kerzen, schreibt Briefe, spielt

öfter Gesellschaftsspiele und

macht am nächstgelegenen See

Urlaub.

Hartmann Thomas,

Facebook

Ernsthaft geschadet

Die Angst ist begründet. Wenn

man aufhören würde, nur nach

der Bequemlichkeit zu leben,

würden alle kapieren, dass wir

mit unserem Konsum diesem

Planeten bereits ernsthaft ge-

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

schadet haben. Wir müssen

umdenken. Jetzt, nicht erst in

den nächsten zehn oder zwanzig

Jahren. Lösungen haben

nicht unsere Kids zu suchen,

sondern jene, die diesen Zustand,

in dem wir leben, erst

möglich gemacht haben. Sturheit

und nur Gegenwehr, um

das Klima zu verharmlosen,

bringt unsere Kinder in einigen

Jahren in schlimme Schwierigkeiten,

die wir bereits jetzt

schon spüren.

Hartmut Droste, Facebook

Vorschläge hat keiner

Ausstieg aus Braunkohle,

Atomkraft nein danke! Aber

Vorschläge, wie es weiter gehen

soll, hat keiner von denen.

Was kommt als nächstes?

Stromnutzungszeiten nur zu

bestimmten Zeiten? Nur mit regenerativen

Energien kann der

Bedarf nicht gedeckt werden.

Morpheus Schlafkowski,

Facebook

Gucci auf dem Shirt

Die Jugend macht sich Sorgen

um die Zukunft. Wichtig ist dabei,

dass Adidas auf den Socken

und Gucci auf’m Shirt steht.

Jenny Heffie,

Facebook

Freikarten!

Anmeldung unter:

www.berliner-kurier.de/lesertag*

Samstag, den 10. August 2019 ab 12 Uhr

Im Galopp zum

großen Glück!

Seien Sie dabei beim großen

Sommer-Lesertag von DuMont.

Rennbahn Hoppegarten, Rennbahnallee1, 15366 Hoppegarten

Programm für Klein und Groß

Informationen unter www.hoppegarten.de

*Die ersten 75 Anmeldungen erhalten eine

exklusive Führung hinter die Kulissen.


*

LEUTE

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Anja Gockel

Die Modeschöpferin Anja

Gockel stellte in Berlin ihre

neue Kollektion für den

Sommer 2019 vor.

IhreModenschau ist ein

Friedensmarsch

Auf der Fashion Week rechnet sie mit

Frauen-Hassund Macho-Männern ab

Die neuen Designs von

Anja Gockel gabesjetzt

im Berliner Luxus-Hotel

Adlon zu sehen.

Authentisch, ausdrucksstark,

angesehen: Seit 23 Jahren

ist Anja Gockel fester und

preisgekrönter Bestandteil

der internationalen Modebranche.

Mit ihren farbenfrohen,

fantasievollen und

klassischen Designs lebt die

51-Jährige ihre Vision, Frauen,

deren Persönlichkeiten

und Stärken sichtbar zu machen.

Und für den Frieden

setzt sie sich außerdem ein!

Fotos: dpa, imago

Auf der Berlin Fashion Week

präsentierte die Modedesignerin

gestern ihre neue Kollektion

„Vote for Alice“ im Luxus-

Hotel Adlon. Unterstützt wurde

die Designerin dabei von Yael

Deckelbaum (39), einer

israelisch-kanadischen Sängerin

und Friedensaktivistin, die

ihr neues Album vorstellte.

Frieden und Freiheit waren

das übergreifende Thema der

neuen Kollektion Gockels, die

damit einen Bogen zum Friedensmarsch

israelischer und

palästinensischer Frauen

schlug. Einem Friedensmarsch,

den Deckelbaum 2016 gemeinsam

mit der Organisation „Women

Wage Peace“ anführte.

„Die Grundidee zeigt, dass

wenn wir Frauen uns zusammentun,

wir mit unserer friedlichen

Energie ein Statement setzen

können. So haben wir ein

Gegengewicht zu der machohaften,

egozentrischen und

egoistischen Art einiger Männer

in unserer Politik und unserem

Leben“, sagte Gockel dem

KURIER vorab. Die Männer

zerstören ihrer Meinung nach

die Welt: „Und wir Frauen

schauen zu. Aber wir Frauen

dürfen nicht zuschauen. Wir

müssen uns einmischen.“

Powerfrau Anja Gockel bezieht

auch zum Thema Nachhaltigkeit

klar Position: Die Billig-Produkte

einiger Modeketten,

die wir auf dem Ladentisch

für 3,50 Euro vorfänden, seien

Produkte moderner Sklaverei.

Für Gockel eine dramatische

Entwicklung, die im Ausverkauf

unserer Werte münde.

„Wirklich nachhaltig sind doch

Kleidungsstücke, die man über

fünf bis zehn Jahre anziehen

kann, ohne dass sie out sind

oder ihren Wert verlieren“, betonte

sie. Olga Bobileva

Laufsteg in der Mehrzweckhalle

„Colour in Motion“ (Farbe in

Bewegung) – der Name der

Frühjahr-/Sommerkollektion

2020 beschreibt ziemlich exakt,

was man bei Marc Cain zu sehen

bekommt. Kurze Anzüge in

knalligen Tönen, Seidenmischware

mit Hummermotiven, alles

schön luftig. Die deutsche

Modemarke vertritt die Philosophie,

„dass Frau nur Kleidung

kaufen und tragen sollte, die ihr

gefälltund in der sie sich so richtig

wohlfühlt“. Am Dienstag

durfte Marc Cain seine neuen

Looks im Velodrom zeigen. Anschließend

konnte die Prominenz

zum „Klambt Style Cocktail“

ins La Soupe Populaire

(Prenzlauer Allee) weiterziehen,

wo auch US-Schauspielerin

Anne Heche zu Gast war. Am

Abend vorher war die Bunte

New Faces Night im „Father

Graham“ an der Friedrichstraße

das angesagte Ziel der Pilger gewesen.

Hier trafen sich Fashionistas

und Modemacher bei

kühlen Cocktails und Knabbereien

zum lockeren Plausch. Mit

dabei auch Natascha Ochsenknecht,

Barbara Meier,

Tanja Bülter,Vanessa Fuchs,

Sängerin Nessi, Moderatorin

Rabea Schif, Filmproduzent

Quirin Berg und Annabelle

Mandeng.

Ein größeres Thema war der

unerwartete Tod von Schauspielerin

Lisa Martinek (47).

BMW-Manager Hans-Reiner

Schröder sagte: „Ich vermisse

sie schon jetzt. Sie war ein ganz

feiner Mensch. Ein großer Verlust!“

KM

Fotos: dpa, Geisler-Fotopress

Hollywoodstar

Anne Heche

kam gestern

zum

Klambt-

Cocktail.

Die Designer vonMarcCain

zeigen ihreneuen Looks in

einer Mehrzweckhalle

an der Landsberger.


MEDIZIN

MEDIZIN

Der große

KURIER-Ratgeber BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

DIE PROFIS

Dr.med. Sylke

Schneider-

Burrus, Chefärztin

am Zentrum für

Dermatochirurgie

der Berliner

Havelklinik

Hautkrebs, die

unterschätze Gefahr

Insbesondere während der

unbeschwerten Sommerzeit

empfinden wir die Sonne

als Freund statt Feind –

dabei sind ihre Strahlen die

Hauptursache für die Einwicklung

von Hautkrebs.

Im schlimmsten Fall entsteht

der sogenannte

schwarze Hautkrebs, auf

den etwa ein Prozent aller

Todesfälle durch Krebs zurückzuführen

sind. Wer

raue und schlecht heilende

Stellen oder Knoten an sich

feststellt, sollte umgehend

einen Hautarzt aufsuchen.

Damit es erst gar nicht so

weit kommt, werden regelmäßiger

Sonnenschutz

(mind. LSF 30) und der Verzicht

auf längere Sonnenbäder

empfohlen.

NACHRICHTEN

Keine Keimschleuder

Feste Seife neben dem

Waschbecken geht durch

viele Hände -die meisten

davon ungewaschen. Eine

Keimschleuder ist die Seife

deshalb aber nicht. Denn

theoretisch hinterlässt

zwar jeder Anwender auf

fester Seife eine Keimspur.

Die Seife bietet Bakterien

aber kein gutes Wachstumsmilieu.

Krankheitserreger

werden zwar nicht

sofort getötet, überleben

aber auch nicht lange. Feste

Seife ist damit nicht unhygienischer

als Flüssigseife

Schwanger im Urlaub

In der Schwangerschaft

spricht grundsätzlich

nichts gegen eine Reise. Allerdings

sollten werdende

Mütter besonders darauf

achten, sich nicht übermäßig

zu belasten: Große Hitze

und Höhenluft können

den Kreislauf bei einer

Schwangerschaft schneller

in Schwierigkeiten bringen

als sonst.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: imago/Panthermedia

Sich großzügig mit

Sonnenschutz

einzucremen, ist ein

möglicher Schutz vor

UV-Strahlen.

Wieviel

Sonne

istgut

fürmich?

TELEFONAKTION So schützen Sie sich vor Hautschäden und hellem Hautkrebs

Dass zu viel Sonne schädlich

für die Haut ist, ist allgemein

bekannt. Dennoch steigt die

Zahl der Menschen, die an

hellem Hautkrebs oder sogenannten

Aktinischen Keratosen

erkranken, stetig an. Aktinische

Keratosen gelten als

Frühform des Plattenepithelkarzinoms,

des zweithäufigsten

malignen Hauttumors.

Die aktuelle Behandlungsleitlinie

geht davon aus, dass in

Deutschland 1,7 Mio. Menschen

aufgrund von Aktinischen

Keratosen in dermatologischer

Behandlung sind. Die

Dunkelziffer liege jedoch wesentlich

höher und werde in

den nächsten Jahren entsprechend

der Altersstruktur der

Bevölkerung weiter ansteigen.

Da die für die Erkrankung typischen

ersten Hautveränderungen

kaum Beschwerden verursachen,

vergeht häufig viel Zeit,

bis die Betroffenen zum Arzt

gehen und mit einer gezielten

Behandlung begonnen werden

kann. Die Folge: Das Krebsrisiko

steigt. Woran man Aktinische

Keratosen erkennt, wie sie

behandelt werden können und

wie man sich vor ihnen schützen

kann, dazu informieren Expertinnen

und Experten am Lesertelefon.

Die Haut ist mit einer Oberfläche

von durchschnittlich 1,7

Quadratmetern nicht nur das

größte Organ des Menschen,

sie hat auch ein bemerkenswertes

„Gedächtnis“: Jede Stunde,

die der Mensch in der Sonne

verbringt –oder unter einem

Solarium –wird als Lebenszeitdosis

an UV-Strahlung gespeichert.

Wer sich also über Jahre

direkter Sonneneinstrahlung

aussetzt, erhöht sein persönliches

Risiko für Aktinische Keratosen

und damit für die Entstehung

eines Plattenepithelkarzinoms.

Von Aktinischen

Keratosen sind bei den 60-jährigen

Männern 20 Prozent betroffen,

bei den 70-jährigen

Männern sind es bereits über

50 Prozent.

Noch höher liegt das Risiko

für Menschen mit einer hohen

oder sehr hohen Lebenszeitdosis

an UV-Strahlung. Wer beruflich

oder in der Freizeit besonders

lange und intensiv direkter

Sonneneinstrahlung ausgesetzt

war, sollte daher

besonders aufmerksam sein. In

einigen Berufen sind Aktinische

Keratosen mittlerweile eine

anerkannte Berufskrankheit.

Zusätzlich spielen bei der

Erkrankung Faktoren wie

Hauttyp, Haarfarbe und Einschränkungen

des Immunsystems

eine Rolle. Und: Männer

erkranken deutlich häufiger als

Frauen.

Als Sonnenterrassen bezeichnen

Mediziner umgangssprachlich

die Hautpartien, die

beim Aufenthalt im Freien oft

ungeschützt der direkten Sonneneinstrahlung

ausgesetzt

sind: Stirn, Nasenrücken, Ohren,

Wangen, Lippen, aber

auch Unterarme, Handrücken,

Dekolleté und Unterschenkel

sind besonders gefährdet.

Männer mit lichtem Haar oder

Glatze haben eine zusätzliche

Sonnenterrasse, die zur Problemzone

werden kann. Typische

frühe Anzeichen von Aktinischen

Keratosen sind rötliche,

rötlich-braune oder auch

hautfarbene Stellen mit weiß-

UnsereExperten

beraten Sie gern

Wie hoch ist mein persönliches

Risiko für Aktinische

Keratosen? Kann ich

auch nach jahrelanger hoher

UV-Belastung mein

Erkrankungsrisiko senken?

Woran erkenne ich

Aktinische Keratosen

frühzeitig? Werden Aktinische

Keratosen bei einem

Hautkrebs-Screening

sicher entdeckt? Wann

sollte ich bei Hautveränderungen

einen Arzt oder

eine Ärztin aufsuchen?

Welche Behandlungsmöglichkeiten

gibt es bei Aktinischen

Keratosen? Wovon

hängt die Wahl der

passenden Therapie ab

und wie wirksam und sicher

sind die einzelnen

Verfahren? Alle Fragen

zum Thema beantworten

diese Expertinnen und Experten

am Lesertelefon.

Rufen Sie an! Am morgigen

4. Juli von 8bis 17 Uhr.

Der Anruf unter

0800 0–2 811 811 ist aus

allen deutschen Netzen

gebührenfrei.

licher Schuppung oder Verhornung.

Meist beträgt ihr

Durchmesser zwischen fünf

Millimetern und einem Zentimeter,

die Flecken können sich

aber auch zu flächigen Hautveränderungen

von mehreren

Zentimetern Größe zusammenschließen.

In den meisten

Fällen kommen Aktinische Keratosen

nicht einzeln, sondern

flächigvor, und ganzeSonnenterrassen

können betroffen

sein. Nicht alle dieser Hautveränderungen

sind sichtbar –es

können auch nicht-sichtbare

Veränderungen in der Oberhaut

vorhanden sein, die das

Risiko einer bösartigen Mutation

bergen.

Der Übergang von Aktinischen

Keratosen zum Plattenepithelkarzinom

ist dabei fließend.

Nach Angaben der Deutschen

Dermatologischen Gesellschaft

(DDG) kann bei etwa

zehn Prozent der Patienten aus

Aktinischen Keratosen ein

Plattenepithelkarzinom hervorgehen,

das tiefer liegende

Haut- und Gewebestrukturen

zerstören und sogar Tochtergeschwulste

bilden kann.


*

REPORT

Der Architekt David

Chipperfield schuf die

James-Simon-Galerie,

deren Kolonnaden

eine gedankliche

Verbindung in die

Antikeschaffen sollen

Museumsinsel

vollauf

Empfang

Am 12. Juli wird die James-Simon-Galerie eröffnet,sie bildet den zentralen Eingang des Ensembles


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Von

GERHARD LEHRKE

Berlin – Angela Merkel

wird noch mal kurz in ihrer

Wohnung vorbeigehen können,

bevor sie am 12. Juli an

der Eröffnung eines Neubaus

auf der Museumsinsel

teilnimmt – die Bundeskanzlerin

wohnt schräg gegenüber

der James-Simon-

Galerie, dem neuen zentralen

Eingang der dortigen

Museen.

Merkel hat das 2009 begonnene

Bauwerk wachsen sehen –

oder auch nicht, weil beim

Bau der Fundamente im

Grundwasser doch etliches

schiefging und sich verzögerte.

Sogar die Baufirma musste

ausgetauscht werden.

Der Architekt David Chipperfield

hatte anfangs seine

liebe Not mit dem Bau: „Normalerweise

ist der Inhalt klar,

wenn man ein Gebäude bauen

soll.“ Hier aber gab es eine

„Shopping-Liste“ mit Wünschen

für ein Auditorium,

mehr Ausstellungsfläche, Zugänge

für vier der fünf Museumsgebäude

der Insel, die

„bisher ohne echten Empfangsbereich“

daherkamen,

oder schlicht mehr Toiletten,

von denen es gerade im Neuen

Museum zu wenige gibt.

Ein Vergleich zur gläsernen

„Pyramide“ am Pariser Riesen-Museum

Louvre liegt für

Chipperfield auf der Hand.

WenigeJahre nach deren Fertigstellung

1989 begann der

Wettbewerb für die Ergänzung

des Neuen Museums

und den nun vollendeten Zugangsbereich

für alle Häuser

der Insel bis auf die Alte Na-

tionalgalerie. „Wir haben aus

den Pariser Problemen mit

den Zugängen gelernt“, sagt

Chipperfield.

Vor der Pyramide seines

Kollegen Ieoh Ming Pei (1917-

2019) bilden sich bis heute

häufig Besucherschlangen.

Deshalb ist die neue Berliner

Galerie auch nur ein Angebot:

Die jeweiligen Museen behalten

ihre eigenen Eingänge

oder bekommen sie wie das

Pergamonmuseum zurück.

Ins Gebäude lockt eine breite

Freitreppe hoch zum lichtdurchfluteten

Foyer mit Zugängen

zu Ticketcounter,

Café, Büchershop, einem großen

Ausstellungsraum mit

künstlicher Lichtdecke und

einem spektakulären Auditorium.

Dort hat Chipperfields

Chefdesigner Alexander

Schwarz mit fein geschliffenem

Beton die akustischen

Hall-Probleme bewältigt.

Die James-Simon-Galerie

ist entstanden auf dem Geländes

des früheren Packhofes,

an den noch ein Gründungspfahl

im Durchgang zum Neuen

Museum erinnert. Der

Stamm steht auch für eines

der Hauptprobleme des neuen

Baus: Wegen einer eiszeitlichen

Auswaschung im Baugrund

mussten Taucher für

ein stabiles Fundament 1200

Pfähle in den schlammigen

Boden rammen. Auch das

trieb die Kosten von anfangs

geplanten 71 auf 134 Millionen

Euro hoch.

Die Galerie hat eine Nutzfläche

von 4600 Quadratmetern

und wird in fernerer Zukunft

Bode-, Pergamon- ,Neues und

Altes Museum über eine unterirdische

„Archäologische

Promenade“ verbinden. Das

kann aber noch dauern, die

Gesamtverbindung wird

erst Ende des kommenden

Jahrzehnts begehbar

sein, weil das Pergamonmuseum

noch über

2025 hinaus saniert

wird.

Vom 13. Juli an, wenn

die Galerie für das Publikum

öffnet, wird die Promenade

nur ins Neue Museum führen.

Ins Pergamonmuseum mit

seinen verschiedenen Sammlungen

kommt man von der

James-Simon-Galerie noch

oberirdisch. Dafür wird der

unscheinbare, schwer zu findende

Eingang auf der anderen

Seite des Neuen Museums

geschlossen.

Der steinerne Sockel der Galerie

erhebt sich hoch über

der Uferkante des Kupfergrabens,

der gemeinsam mit dem

Spree-Hauptarm die Museumsinsel

umschließt. Direkt

am Wasser prägt eine Reihe

schlanker Säulen das Erscheinungsbild

des Gebäudes.

Chipperfield griff damit die

prägende Architektur der Insel

auf: „So kommen die Kolonnaden

von den Griechen

über die Preußen in unsere

Zeit.“

Die gedeckten Farben im

Gebäude sind für Alexander

Schwartz „Konsequenz des

Materials“ wie Beton, Marmor,

Muschelkalk, Holz, Glas

oder Filz. Am deutlichsten

wird das vielleicht an der riesigen

Glasfront hin zu einer

eher hässlichen Mauer des benachbarten

Pergamonmuseums,

auf die Schwarz eine

extrem dünne und deswegen

lichtdurchlässige Schicht

Thassos-Marmor hat auftragen

lassen. „Alle Materialien,

die hier sind, erzählen ein

bisschen was davon, wie sie

geworden sind.“

Benannt ist das Haus nach

dem Berliner Baumwollhändler

und Museumsmäzen

James Simon (1851-1932), der

den Museen unter anderem

die Nofretete-Büste geschenkt

hatte. Für Hermann

Parzinger, Präsident der Stiftung

Preußischer Kulturbesitz

und Hausherr des Gebäudes,

ist dies ein Mittel gegen

drohendes Vergessen. „Viele

Museen in Deutschland wären

ohne jüdische Mäzene

nicht das, was sie heute sind.“

Fotos/Renderings: SPK/ART-COM. dpa

Blick in den Treppenbereich

der James-

Simon-Galerie zur

Archäologischen

Promenade.

Die neue Galerie liegt

hinter der vorderen Brücke,

eingezeichnet ist die

Archäologische Promenade,

die vomBode-Museum

oben zum Alten Museum

unten führen wird.


IMMOBILIEN

Wielange kehren

alte Besen gut?

Reinigungszyklen für wichtige Haushalts-Helfer

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Jeder hat ein anderes Verständnis

von Hygiene und davon,

wie oft die Bettwäsche in

die Maschine sollte. Trotzdem

raten Experten zur Reinigung

oder Entsorgung von

einigen üblichen Haushaltsgegenständen

inbestimmten

Zyklen –der Gesundheit zuliebe.

Hier erhalten Sie einen

Überblick über die wichtigsten

Haushaltshelfer.

Lappen und Schwamm: „Solche,

die in der Küche verwendet

werden,sollte man wöchentlich

wechseln, bei starken Verschmutzungen

sogar häufiger“,

rät Sabrina Schulz vonder Verbraucherzentrale

Berlin. Die

Spülbürste kann man einmal

Foto: dpa

Etwa einmal proJahr sollte ein Besen in einen Eimer mit Reinigungslösung gestellt und ausgewaschen werden.

pro Woche mit in den Geschirrspüler

legen. Schulz rät, Lappen

zu nutzen, die sich bei 60 bis 90

Grad in der Maschine reinigen

lassen.Dafür am besten ein pulverförmiges

Vollwaschmittel

verwenden, „das reduziert die

Keime besonders gut“, erklärt

Elke Wieczorek vom Berufsverband

der Haushaltsführenden.

Wischmopp und Besen: Der

Wischmopp sollte alle paar Wochen

gewaschen werden. Und

der Besen? „Etwa einmal pro

Jahr sollte er in einen Eimer mit

einer Reinigungslösung gestellt

und ausgewaschen werden“,

lautet Wieczoreks Tipp. Beim

Trocknen dürfen die Borsten

nicht knicken.

Klobürste: Eine Toilettenbürste

sollte nicht nur gelegentlich

von Keimen befreit werden.

Wenn man WC-Reiniger indie

Schüssel gibt, die Bürste zum

Einwirken einfach mit hineinstecken,

rät Wieczorek.

Schneidebrett: Es sollte nach

jeder Nutzung gereinigt werden,

„mindestens mit warmen

Wasser und Spülmittel, besser

noch in der Spülmaschine“, sagt

Schulz. Insbesondere wenn mit

rohen Lebensmitteln wie

Fleisch oder Fisch gearbeitet

wurde, ist intensives Reinigen

besser. Da Keime Feuchtigkeit

lieben, müssen Holzbretter im

Anschluss gut trocknen können

-ambesten senkrecht und frei

stehend.

Handtücher: „Solche, an denen

man die Hände abtrocknet,

gehören alle drei bis vier Tage

gewechselt“, findet Wieczorek.

Bei Duschtüchern müsse differenziert

werden: „Dusche ich

täglich und verwende nur eins,

sollte ich alle zwei Tage ein neues

verwenden.“ Hat man für

Oberkörper und Gesicht jeweils

ein eigenes Handtuch, sollten

diese alle drei bis vier Tage gewechselt

werden.

Haarbürste: Die meisten entfernen

die ausgekämmten Haare

regelmäßig. Aber auch Fettevon

der Kopfhaut undRestevon Stylingprodukten

lagern sich an den

Borsten ab. „Einfach ab und zu in

eine Spülmittel- oder Shampoolösunglegen

–das löst die Ablagerungen“,

rätWieczorek.

mietangebote

lichtenberg

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

tempelhof/schöneberg

Vorsichtbei Mietvertragsabschluß! Vorherzum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

“Dank der St. Josefs

Indianerschule

lese und lerne ich

mit Begeisterung.”

Mehr Informationen auf:

www.stjosefs.de/indianerschule

Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle,Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas, Flüssiggas

FW ........... Fernwärmeaus Heizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

St. Josefs Indianer Hilfswerk e.V.

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

marzahn/

hellersdorf

Wir vermieten

1- bis 4-Zimmer-Wohnungen

inBerlin-Marzahn und

Hohenschönhausen, abca.

400,00 €Bruttowarmmiete. Gepflegte

Anlagen in grüner, ruhiger,

dennoch zentraler Umgebung.

Einkaufen, Ärzte, Kitas,

Schulen, öffentl. Verkehrsmittel

etc. inunmittelbarer Nähe. Wir

freuen uns auf ein persönliches

Beratungsgesprächmit Ihnen.Informationen

unter:

www.fortuna-eg.de und

Tel.: 030-93 6430. Angebote, die

das Leben schöner machen,

unter: www.kieznet.de

Kaufangebote

charlottenburg/

Wilmersdorf

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen

in Berlin und im

Umland t 6779980

marzahn/

hellersdorf

Berlin-Mahlsdorf

- Stadthaus,

ca. 144

m² Wohnfläche, möbliert, zu besichtigen,

BA, 19kWh/m²a, LWP,

Bj 2016, A+, 12623 Berlin, Alt-

Mahlsdorf 11. Sa/So 11-16 Uhr

und nach Vereinbarung,

033439 919-39,

www.markon-haus.de

brandenburg

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser & Grundstücke in

Berlin und im Umland t 6779980

ZumTraumhaus... mitmarkon-haus.

Genaujetzt istder richtige Zeitpunkt.

AufSie warten unsere attraktiven

Sommerangebote.

Musterhauseröffnung

Bauherrenbeispiel

Sonntag 14.07.19 von 11-16 Uhr in15370 Fredersdorf-Vogelsdorf,

Beratung: 033439 in der 919-39 Lortzingstraße 4 – Sie sindService-Paket herzlich eingeladen. inklusive

Beratung: 033439 919-39

Service-Paket inklusive

Altlandsberg -

markon-haus

Firmensitz:

Besuchen Sie uns. Wir beraten

Sie gern. 15345 Altlandsberg OT

Bruchmühle, Radebrück 13. Mo-

Fr 11-18 Uhr und Sa/So 11-16

Uhr, www.markon-haus.de,

033439 919-39

Hönow -Bungalow

ca. 150 m²

Wohnfläche,

möbliert, zu besichtigen BA, 21

kWh/m²a, LWP, Be- u. Entlüftung,

Bj 2017, A+, 15366 Hoppegarten

OT Hönow, Gartenstraße 23.

Mo-Fr15-18 Uhrund Sa/So11-16

Uhr, www.markon-haus.de,

033439 919-39

berlin mitte

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design



immobiliengesuche

eigentumswohnungen

Wohnungen

zum Kauf

dringend

gesucht

zur Eigennutzung von solventen

Käufern, ob groß oder klein, bitte

allesanbieten. t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Ihre Spende hilft schwer kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

häuser

EBERHARDT

IMMOBILIEN

Treskowallee 96 ·10318 Berlin

Tel. 030 61 28 44 64

Eberhardt-immobilien@online.de

Erbimmobilie

Scheidungsimmobilie

Vermieten, verkaufen

oder

selbst bewohnen?

Wirberatenvertraulich.

x Günstige Wertgutachten

x schon ab 550,- €

x durch IHK-geprüftenGutachter

www.Eberhardt-immobilien.de

Bis 750.000€

Einfamilienhaus

dringend

gesucht

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Spendenkonto 10 10 10

PaxBank·BLZ 370 601 93


häuser

Immobilie

verkaufen?

Hohe Kaufpreise durch:

Ihre Immobilie in

sicheren Händen

21

usedom

Fragen kostet nichts!

Sie denken darüber

nach, Ihre Immobilie

zu verkaufen? Dann

sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Ich ermittle Ihnen den höchst zu

erzielenden Verkaufspreis. So kommen

Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.

Kostenlos und unverbindlich. Bernd

Hundt Immobilien –Ihr Partner in Berlin

und im Berliner Randgebiet.

t 03362 –883830

Bernd-Hundt-Immobilien.de

OEHMCKE

I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&Grundstücke

Grünauer Str. 6,12557 Berlin-Köpenick

030-6 779980

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung istIhreSicherheit

über 60 Jahre in Berlin

Immobilien

OEHMCKE

Kinder haben

Rechte.

Überall.

www.tdh.de/kinderrechte

VerkaufIhrer Immobilie

mitRund-um-Beratung!

*KeineKosten für Verkäufer!

030/55 15 67 03

www.immozippel.de

5Sterne Bewertung von Verkäufern!

7

andere immobiliengesuche

Beratung: 033439 919-41

Schicken Sie

Zukunft!

Helfen Sie mit Ihrer Spende.

www.markon-haus.de

Immobilie

verkaufen?

Nur mit DEM

Bachmann!

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Schon mit 16 € finanzieren Sie zwei Jahre lang

Hefte, Stifte und Bücher für ein Schulkind.

ReisemaRkt

ostsee

Koserow/Usedom

Ferienbungalows bis max. 4Personen

Tel.: 0177-3 1012 55 · 030-39 7979 73

www.usedom-oase.de

Spenden

Sie unter

www.dkhw.de

Grundstücke gesucht ...

Ankauf von Grundstücken

RaumStrausberg bis Müncheberg

www.care.de/spendenshop

Hotel und Ferienwohnungen idyllisch

gelegen an der Ostsee

49 moderne FeWo und DZ mit Balkon

•500 mzum Golfplatz und Strand

•Pool- und Saunabereich

•Massagen &Kosmetik

•Frühstücksrestaurant

Preise: FEWO ab 134,– €, DZ ab 144,– €

Strandhafer Diedrichshagen GmbH

Am Stolteraer Ring 1

18119 Warnemünde

Tel. 0381 375657-0

info@hotel-strandhafer.de

www.hotel-strandhafer.de

Ihre

Spende

gibt Kindern

ein gutes

Bauchgefühl.

Rufen Sie uns jetzt an.

immobilien@markon-haus.de

Bis 300.000€

Grundstück

gesucht, auch mit Abrißhaus.

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Ostseeheilbad Graal-Müritz –Villa Edda

Hotel –Ferienwohnungen –Apartments

liebevoll sanierte Hotelvilla in Strand- &Kurparknähe bietet

komfortable Zimmer mit Schlemmerfrühstücksbuffet,

Angebot zum Ferienstart: 5Ü/F ab 235,– € p. P. im DZ

KS Betr.- und Verw.-GmbH, GF K.-C. Sund, Fritz-Reuter-Str.7

18181 Graal-Müritz, Tel. 03 82 06 -1530•www.villa-edda.de

Gehen Sie auf Entdeckerkurs!

Der Reisemarkt im Berliner Kurier

WeitereInfosunter Telefon: 030 /23277070

mecklenburgische seenplatte

erzgebirge

brandenburg

Franken

polen

Echtlokal!

Ihr Anzeigenmarkt

im Berliner Kurier

300m zum Ostseestrand, Insel Usedom

Ferienanlage„Kölpinseeblick“

mit Hotel „Karl’s Burg“

7ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 700 €f. 2Personen

1- bis 3-Raum-FeWos, Hund &Transfer mögl.

Tel. 038375/2360 · www.kölpinsee.com

Bernd Golibrzuch, Strandstr. 4·17459 Kölpinsee

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Sommer- und Radlerarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau amSee

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

7Nächte Sommerurlaub 266 €*

6N=240 €* /5N=215 €* /3N=135 €* p. P

1Kind imDZbis 11 J. frei, 12–14 J. 50 %Rabatt

incl. HP, WLAN, Eintritt Freibad, Tanz

Bus nach Oberwiesenthal, Wanderung, Bowling,

Tischtennis, Terrasse, Garten, Spielplatz, Pool.

Neu Sauna und Wellnessbereich.

Lastminute Juli 7Nächte für 6=240 €*

Adners Gasthof &Hotel 08359 Breitenbrunn Hauptstr. 131

Inh. Jörg Saupe ✆ 037756-1655 www.adners.de

Noch Ferienhäuser frei

im NATURPARK SCHLAUBETAL

Brötchenservice, Boots- u. Fahrradverleih,

Stand up Paddling-Verleih

Ferienhaussiedlung am Chossewitzer See

☎ 033673/5755, www.gu-freizeit.de

10 JahreHotel Promenade (Angebot gültig bis 25.8.19)

unterLeitung vonFamilie Klaus Hinkeldein

in 95138 BadSteben Badstr. 16

3x Ü/F 99,- €pro Person

(HP zubuchbar 3-Gang-Wahlmenü)

Verlängerungstag 33,- €/P., kein EZ-Zuschlag

LiftimHaus,Nähe Kurparkund Therme

☎ 09288/97430, www.hotel-promenade.de

140€p.P.-3Tage/2Nächte +Wasserbettmassage

160€p.P.-4Tage/3Nächte

175€p.P.-4Tage+3Behandlungen

340€p.P.-8Tage+5Behandlungen

360€p.P.-8Tage/Kurpaket+10Behandlungen

Anzeigenannahme:

030 2327-50


Nur im

E-Paper:

Rätsel, Videos,

Sonderausgaben

u.v.m.

Immer

und überall.

www.berliner-kurier.de/mobil


BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

BERLIN-RÄTSEL 23

US-

Bundesstaat

span.,

portug.

Fluss

religiöses

Lied

engl.:

Kugelschreiber

Kapitalerträge

Wasserfall

in

Nordamerika

engl.

Frauenkurzname

Stadt im

Sauerland

trop.

Ölpflanze

Mutter

der Nibelungenkönige

Schnell

bahn

(Abk.)

hugenott.

Popstar

(Kylie)

Home

Banking-

Geheimzahl

Initialen

Hemingways

Futterbehälter

kleine

Spenden

englisch:

soll

aufmerksam

Männerkosename

Sternschnuppe

7

Rankgewächs

Tor

griech.

Hirtengott

Trage

Vorname

des

Sängers

Marley

9

Schulstadt

an der

Themse

Erholung

Ritter

der

Artusrunde

franz.

Adelsprädikat

Abk.:

Turbinenschiff

Frühstücksspeck

(engl.)

int.

Kfz-Z.

Peru

Teil der

Gitarre

Riesenschlange

in

Reichweite

Volksstamm

in

Uganda

engl.

Frauenname

israel.

Schriftsteller

†1970

Abk.:

Megahertz

mongol.

Reitervolk

Nagetier

Fastenmonat

der

Moslems

bereit

haben

Hühnerprodukt

untailliertes

Kleid

Kniebeuge

im

Ballett

6

Panzerschrank

Wintersportgerät

Erdtrabant

Sumpfrohr

altchin.

Erfinder

des

Papiers

vorwitzig

reden

(Kind)

französisch:

Sendung

jap.

Seidengewicht

Beiboot

LESERREISEN

Echt erholsam:

Kurreisen mit

Haustürabholung

Jetzt

onlineentdecken

www.berliner-kurier.de/

leserreisen

©DmitryErsler –Fotolia.com

Informationen

unter:

030 –23276633

&imWeb

Erholung pur vonAnfang an:

Kurreisen mit Taxiservice nach:

Bad Kissingen

Bad Wildungen

Marienbad

Franzensbad

Karlsbad

und neu: Joachimsthal

griech.

Vorsilbe:

Erd ...

chem.

Zeichen

für Neon

unwirklich

Computer

Tratsch

Speisen

dekorieren

12

nicht

ein

Fremdwortteil:

wieder

Pastenbehälter

best.

Sache,

Person

(ugs.)

englisch:

drei

Abk.:

care of

Schutzgott

der

Pharaonen

chem.

Zeichen

für Eisen

1

strikte

Anweisung

10

anfertigen

Körperschaft,

Gemeinschaft

Autor

der ,Buddenbrocks‘

Mineralkörnchen

Märchenfigur

Prophet

im A.T.

ugs.:

entspannen

Fruchtäther

bulgarische

Währung

schwed.

Hafenstadt

Beinkleider

schubartige

Krankheit

Kfz-Z.

Landsberg/

Lech

zentralafrikan.

Pygmäenstamm

LÖSUNGSWORT:

3

Plätze

tiefe

Zuneigung

Gewürzpflanze

Ehrenname

der röm.

Kaiser

span.

Pyrenäengipfel

englisch:

gehen

ehem.

dt.

Münze

(Abk.)

Balea-

ren-

Insel

5

span.

Politiker

†1865

früherer

österr.

Adelstitel

Verhältniswort

nicht

über

Einführung

(franz.)

englisch:

erbauen

ital.,

latein.:

Kunst

besitzanzeigendes

Fürwort

In die Reisen integriert sind

Halb- oder Vollpension sowie

diverse Kuranwendungen.

www.berliner-kurier.de/leserreisen

die Erdkappen

betreffend

chines.

Politiker


italienisch:

gut

Vorname

des

Autors

Gorki

ein

Orientale

veraltet:

Kino

Mappe

Kw.:

Denkschrift

Kosakenführer

feuerspeiendes

Fabeltier

Initialen

des

Malers

Renoir

durch

Los

ermitteln

Männerkurzname

Stadt

an der

Sieg

spitzzüngig

reden

Der vonhier

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

11

franz.,

latein.:

und

Abk.:

Altes

Testament

tropisches

Gewürz

unbedingt

(franz.)

chilen.

Provinzhauptstadt

2

Beingelenk

Gewichtseinheit

(Abk.)

ehem.

span.

Währung

Kfz-Z.

Heppenheim

4

Mittelamerikaner

Ort bei

Duisburg

BK-ta-sr-22x29-1987

kleinstes

Teilchen

Vorname

der Fitzgerald


K

N

I

A B

E

I R

E

G

L

A

S

A

L A

A

U T

SE A

R U

E

G

SEE

A

RROGANT

E

IKO

R

K

D

S

G

A

N

A

N

KE

I

A

P

engl.

Biersorte

kleines

Bauernhaus

S L

U EBLOS

EZ

A

N

D R

R

O P

S I

K

L O

EIDEND

M

ARIEL

N

A

Männername

Auflösung von gestern

L

K A

TT

A S

USSEHEN E

A U

H

O

RN

L A

EHM RTE

C

A

R

M A

I AO LLUERE

G

I

M N S

Y

G S

ABLE A

O T E

SSA

LINOLSCHNITT

S

N

L

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

8

franz.

Weinstadt

an

d. Mosel

ärztliche

Gehilfin

(Abk.)

T D V K A I

T ANZBAR APHNIE N ERTRAG NEIPE S O BU A DEA

O O PESEN L MUN

D S

I E

A U A

SE N T T RGON M E

T I U U N STAG TESIEN

M

T I AG

NDRA I

O N

E A G A

W GON G O NSEHEN

T

Z A K G

RTIST RA O

S

D A M A TATUE

V S E N VAHI U

ANESSA U L LEKTRA AT S R L E

A SSEX U I O AK

U R E N E

A P I R

E NSTAND K

S B S IT N

E R E ECHO

M A R Z IEF P N

IG ER D N O C

I F I T

L


*

SPORT

Nkunku wird

ein Bulle

Leipzig –RBLeipzig

verstärkt seine

Offensive mit

Christopher Nkunku.

Der 21 Jahre alte

Mittelfeldspieler

kommt von Paris

Saint-Germain und

soll laut Medienberichten

15 Millionen Euro plus Bonuszahlungen

kosten.

Nkunku, der in vorige Saison

bei PSG unter Trainer

Thomas Tuchel in der Ligue

1auf 22 Einsätze kam,

erzielte dabei drei Tore.

Bei RB ist Ibrahima

Konaté (20 Jahre), Dayot

Upamecano (20), Nordi

Mukiele (21) und Jean-

Kevin Augustin (22) mittlerweile

der fünfte Franzose.

Nkunku könnte bei

RB den Österreicher Hannes

Wolf ersetzen, der

sich zu Beginn der U21-

EM den Knöchel brach.

Frankfurtholt

Erik Durm

Frankfurt –

Bundesligist

Frankfurt gönnt

sich einen Weltmeistervon

2014

–oder besser einen

WM-Touristen.

Der arbeitslose

Erik Durm (27)

kommt zur Eintracht. Der

Ex-Nationalspieler war

im WM-Kader 2014, aber

spieltenicht eineMinute.

Zuletzt verdiente Durm

sein Geld beim Premier-

League-AbsteigerHuddersfield.

Da der Linksverteidiger

aber nicht in

der englischen zweiten

Liga spielen will, lösteer

seinen Vertrag auf der Insel

auf und suchte seitdem

einen neuen Klub.

Den hat er jetzt gefunden.

Gestern machte er schon

mal den Medizincheck

bei den Hessen und unterschrieb

danach seinen

neuen Arbeitsvertrag.

TV-TIPPS

SPORT1

18.00 -21.30 Beach-Volleyball-

WM aus Hamburg

ARD

20.15 -23.00 Frauenfußball-WM:

Halbfinale, Niederlande-

Schweden

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto: Imago Images /PAImages

Foto: Imago Images /PanoramiC

Fotos:: Matthias Koch, Getty Images

Unions neuer Holländer

Sheraldo Becker (24) kam

vomEredivisie-Club ADO

Den Haag und legt sich nun

mächtig ins Zeug.


*

SEITE25

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Unions Sheraldo

Die Bundesliga

ist das Größte

Neu-Unioner Becker sagte dafür vielen Auslands-Klubs ab

Von

MATHIASBUNKUS

Bad Saarow – Das soll also ein

Paradiesvogel sein? Einer,

dessen Lebensgefährtin Kelly

Loef sich und ihr Lebenals

Influencerin bei Youtube

ausbreitet, dessen Kind

Reign Million Ocean (2) wie

auch der Sohn der Lebensgefährtin

Mason (3) aus einer

früheren Beziehung mit einem

Kollegen

von Sheraldo

Becker eigene

Instagram-Account

besitzen.

BeckersAuftritt im Nobelhotel

am Scharmützelsee will so gar

nicht zur vermeintlichen Glitzerwelt

passen. Höflich, fast

schüchtern,gibt er jedemPressevertreter

die Hand, ehe er

Platz nimmt. Er scheint schier

überwältigt von den acht anwesenden

Journalisten zu sein. Eine

Zahl, die die Eisernen so

auch noch nicht hatten in einer

Sommervorbereitung. „Das ha-

be ich in Holland so noch nie erlebt“,

meint der 24 Jahre alte

Flügelflitzer, der aus der großen

Fußballschule von Ajax

Amsterdam stammt.

Erstaunlich leise auch seine

Stimme. Laut wird sie nur,

wenn er auf seine Familie zu

sprechen kommt. Herthas Jeffrey

Dilrosun ist sein Cousin.

„Wir sind zusammen aufgewachsen,

haben auf der Straße

immer Fußball gespielt“, berichtet

Becker. Am liebsten hätte

es sein Vetter

gehabt,wenn sie

beide in der gleichen

Straße

wohnen würden.

„Doch das ist mir ein bisschen

zu weit von Union entfernt.

Ich will näher am Stadion

und am Klub dran sein“, erklärt

Becker,der derzeitimPentahotel

in Köpenicklogiert,wenn er

nicht gerade mit Union auf Reisen

ist. Ein Häuschen mit Garten

möchte er schnell finden,

damit Kelly &Co. nachkommen

können. „In der Vorbereitung

macht das keinen großen Sinn.“

Früh bemühte sich Union um

ihn. Aber Becker wollte erst

nach der Saison über seine Zukunft

entscheiden. Der Aufstieg

der Köpenicker erleichterte

dem aus einer surinamischen

Einwandererfamilie

stammenden Becker die Entscheidung.

„Ich hätte auch

nach England, Frankreich oder

Italiengehen können. Die Bundesliga

ist dasGrößte neben der

englischen Premier League. Da

wollte ich gerne hin“, verrät der

Neu-Unioner, der ablösefrei

kam und mit einem Vierjahresvertrag

ausgestattet wurde.

Man kann davon ausgehen,

dass die Eisernen Chancen wittern,

irgendwann auf dem

Transfermarkt einen gehörigen

Reibachmit Becker zu machen.

Der verspricht: „Ich will alles

versuchen, damit wir die Klasse

halten.“ Dazu gehört, schnell

Deutsch zulernen, wie er mit

breitem Lächeln erklärt: „Ich

verstehe schon einiges, wenn

ich Nachrichten lese. Aber mit

dem Hören istesschwer. Auch

wenn manche Worte auf Holländisch

und Deutsch ähnlich

sind.“

Foto: Matthias Koch

RobertAndrich im engen Austausch mit seinem Onkel Frieder.

Besuch vonOnkel Frieder

RobertAndrich will

seinen Weggehen

Bad Saarow –Manchmal ist es

komisch. Natürlich hat Robert

Andrich ein gutes Verhältnis zu

seiner Familie. Auch zu seinem

Onkel Frieder (70), einem langjährigen

DDR-Oberligaspieler.

Was nicht heißt, dass man täglich

miteinander telefoniert.

Und doch stand der ehemalige

Vorwärts Frankfurt- und EFC

Stahl-Trainer auf einmal am

Rande des Trainingsplatzes.

„Ich habe ihm am Montag eine

SMS geschrieben. Aber das hat

er erst heute am Platz gelesen“,

verriet Robert Andrich, der dieser

Tage wieder öfter mit der

Familienvergangenheit konfrontiert

wurde.

War ihm lange nicht passiert.

Gut, in Dresden anfangs auch,

als er im Februar vor vier Jahren

von den Hertha-Amateuren

zu Dynamo wechselte. Aber

schon in Wiesbaden und zuletzt

in Heidenheim interessierte

das keinen mehr. „Das

finde ich gut so. Ich will meinen

Weg machen als Robert Andrich“,

erklärte der 24-Jährige

mit Nachdruck.

Zugetraut wird ihm das von

Fachleuten. Allein schon aufgrund

seiner Polyvalenz, die die

meisten Trainer so schätzen.

„Ich habe ja in der Jugend als

Mittelstürmer angefangen.

Aber dann bin ich etwas nach

hinten gerückt“, sagte der gebürtige

Potsdamer, der sich als

Achter oder Zehner am wohlsten

fühlt, aber –ohWunder –

überall da spielen wird, wo der

Trainer ihn hinstellt.

Trainieren für den

Bundesliga-Traum:

Becker gibt in Bad

Saarow Vollgas.

kompakt

Rafal mit Union-Tattoo

Na, wenn das kein Zeichen ist.

Rafal Gikiewicz, eiserner Aufstiegsheld

im Tor, nutzt die

letzten freien

Tage, um sich

auf ewig mit

den Eisernen

zu verbinden.

In Bialystok

ließ sich der 32-

jährige Pole

kurz vor seiner

Rückkehr nach

Köpenick das

Vereinslogo des 1. FC Union

stechen.

Foto: Instagram

Urs gnädig

Wer hart arbeitet, muss auch

belohnt werden. Trainer Urs

Fischer zeigte sich gestern in

Bad Saarow von seiner

gnädigen Seite,

gab den Jungs am

Nachmittag frei.

Moser bleibt länger

Union hat die Gastspielgenehmigung

für

Lennart Moser bei

Cottbus verlängert.

Energie spielt heute

gegen Groß Reschen (Achtligist).


26 SPORT BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019 *

Salomon Kalou

ist Herthas

Torflüsterer.

Mit seinen Uhr-

Wetten macht

er seinen

Kumpel Ondrej

Duda heiß.

Bei Hertha steigt die zweite Rolex-Wette

Kalou an Duda: Diesmal

musst du 16 Tore schießen

Der Ivorer kitzelt seinen Slowaken-Kumpel gleich mit einem neuen Luxus-Uhren-Deal

Von

SEBASTIAN SCHMITT

und

WOLFGANG HEISE

Berlin – Die Saisonvorbereitung

fängt bei Hertha richtig

gut an. Routinier Salomon

Kalou (33) gibt seinem

Kumpel Ondrej Duda (24) im

KURIER gleich mal eine

richtige Motivationsspritze

– mit einer neuen Rolex-

Wette. Und die hat es in sich.

Kalou ist schon wieder bester

Laune und kitzelt und neckt

den Slowaken mit einem

Spruch:„Ondrej hat gerade einen

neuen Topvertrag bekommen.

Also, da reichen keine

acht Tore mehr.Diesmal muss

er doppelt so viele schießen.

Also sechzehn. Dann bekommt

er die nächste Rolex-

Uhr von mir.“

Zur Erinnerung: Im Sommer

2018 schlossen die beiden im

Trainingslager in Österreich

die erste Uhren-Wette ab. Kalou

versprach damals dem

Mittelfeldspieler im KURIER

eine Rolex, wenn er acht Tore

macht. Die Zeit für den Durchbruch

bei Hertha war damals

für den Slowaken aber auch

reif. Die ersten zwei Saisons

davor hatte er mit zwei Knie-

OP’s zu kämpfen. Vergangene

Saison blühte der Supertechniker

auf, traf elfmal und bereitete

sechs Tore vor.

Nach Dudas achtem Treffer

beim 3:1 in Nürnberg im Januar

löste Kalou selbstverständlich

seine Wette ein und

schenkte dem slowakischen

Nationalspieler eine Rolex im

Wert von 8000 Euro.

Duda war es ein bisschen unangenehm,

er wollte die Uhr

erst gar nicht annehmen. Am

Ende behielt er sie. Kalou

schrieb dazu einen Zettel mit

starken Worten: „Ein Deal ist

ein Deal. Man gibt keine Wetten

ab, wenn man sich nicht sicher

ist. Ich habe immer an

dich geglaubt, Nummer 10!“

Duda war gerührt, nahm

dann die Rolex doch an. Aber

weil der Slowake sogar ein

großes Herz hat, spendete er

für seine Heimatstadt Snina

einen lebensrettenden Defibrillator

für die Feuerwehr.

Klar, dass jetzt alle Menschen

Duda für die nächsten 16

Tore die Daumen drücken.

Dann spendet Duda sicherlich

wieder. Und was macht Kalou?

Der Ivorer hat die Messlatte

für seinen Freund ziemlich

hoch gelegt. Aber wie viel

Tore will er selbst schießen?

Kalou lacht: „Ich nehme mir

vor jeder Saison zehn Tore

vor. Ich würde mich freuen,

wenn das klappt.“ Vergangene

Saison traf er achtmal.

kompakt

Dickhaut sucht Bleibe

Foto: City-Press

Ante Covic’ neuer Co-Trainer

Mirko Dickhaut (48),

zuletzt bis Sommer2018 Assistent

bei Greuther Fürth,

suchtnoch eine Wohnung.

Dickhaut und Covic spielten

zusammenbeim VfL Bochum,absolvierten

später

gemeinsamdie Trainer-

Ausbildung an der SporthochschuleinKöln.

Drei Halbzeiten im Test

Heute starten die Blau-Weißen

in Neuruppin ins erste

Trainingslager.Das einzige

dortige Testspiel gegen

Drittligist Eintracht Braunschweig

(Sonntag, 15 Uhr)

geht fast drei Halbzeiten

lang. Dreimal 40 Minuten

sind angesetzt.

Herthas neuer Chef Ante Covic (43) fordertlautstark Konzentration.

Foto: City-Press

Berlin –ZweitesTraining, erste

Covic-Ansage! Herthas neuer

Cheftrainer forderte von seinen

Spielern lautstark Konzentration

bei den Passübungen. „Es

sind ein paar Sachen, auf die wir

schon jetzt die Aufmerksamkeit

lenken wollen.“ Ante Covic erklärt:

„Es geht darum, mutig zu

sein, permanent den Ball haben

zu wollen.“

Der Kroate zeigt sich aber gnädig.

„Wir befinden uns noch in

Zweites Training: Covic wird laut

einer Phase, in der man den

Jungs den einen oder anderen

Fehler verzeihen darf. Ich bin

mit dem Engagement zufrieden.“

Noch nicht mittendrin waren

wie schon zum Trainingsauftakt

Flügelflitzer Mathew Leckie

(28, Bänderverletzung im

Sprunggelenk) und Herthas

neue Abwehr-Kante Dedryck

Boyata (28). Der ablösefreie belgische

Nationalspieler kam von

Celtic Glasgow, zog sich Ende

März im Derby gegen die Rangers

einen Muskelbündelriss im

Oberschenkel zu. „Wir werden

ihn nach der langenPause nicht

verheizen. Wir müssen davorsichtig

rangehen, damit wir

langfristig etwas von ihm

haben“,erklärt Covic und hofft,

das Duo im heute beginnenden,

einwöchigen Trainingslager in

Neuruppin schon bald auf dem

Platz begrüßenzudürfen.


** BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

NACHRICHTEN

Guter Startfür Kerber

„Der Lange“ wird 80:

Alles Gute, Joachim

SPORT 27

Joachim Ziesche

ist nicht nur eine

Dynamo-Legende,

er hat auch

einen Platz in der

Hall of fame.

Tennis –Titelverteidigerin

Angelique Kerber (31,

Foto) aus Kiel hat problemlos

die zweite Runde in

Wimbledon erreicht. Mit

6:4, 6:3 fertigte sie Tatjana

Maria aus Bad Saulgau ab.

Nächste Gegnerin ist Lauren

Davis aus den USA.

Füchse zuerst in Leipzig

Handball –Die Füchse

starten zum Auftakt der

neuen Bundesliga-Saison

am 25. August (16 Uhr)

beim SC DHfK Leipzig. Im

ersten Heimspiel ist eine

Woche später (1. September)

der HC Erlangen zu

Gast in der Schmelinghalle.

US-Frauen im Finale

Fußball –Titelverteidiger

USA besiegte bei der Frauen-WM

in Frankreich im

Halbfinale England mit 2:1

(2:1) und steht zum dritten

Mal in Folge im Endspiel.

Den Gegner für Sonntag ermitteln

heute (21 Uhr,

ARD) Schweden und Europameister

Niederlande.

Sprung endet tödlich

Fußball –Die seit Sonnabend

nach einem Badeunfall

im Comer See vermisste

Schweizer Nationalspielerin

Florijana Ismaili ist tot.

Ihre Leiche wurde in 204

Metern Tiefe geborgen. Sie

wurde nur 24 Jahre alt.

Nach einem Sprung vom

Boot ins Wasser war sie

nicht mehr aufgetaucht.

33-Minuten-WM-Sieg

Beachvolleyball –Olympiasiegerin

Laura Ludwig

und Margareta Kozuch sicherten

sich bei der WM in

Hamburg in ihrer Vorrunden-Gruppe

den Spitzenplatz.

Das Nationalteam bezwang

Tochukwu Nnouruga

und Francisca Ikhiede

aus Nigeria mit 2:0 (21:10,

21:9) und brauchte nur 33

Minuten. Heute beginnen

die K.-o.-Spiele.

Charterflug für Fans

Fußball –Nach dem Einzug

ins Achtelfinale beim

Afrika-Cup charterte Madagaskars

Präsident Andry

Rajoelina für die Fans des

Teams einen Airbus mit

480 Sitzen nach Ägypten.

HAPPY BIRTHDAY

Natascha Keller

(Welt-Hockeyspielerin

1999, OS 2004) zum

42.

Foto: AFP

Legende Ziesche war der beste DDR-Kufencrack

Berlin – Joachim Ziesche ist

eine Eishockey-Legende. 15-

mal wurde er mit dem SC Dynamo

Berlin als Spieler und

Trainer Meister. Vor 20 Jahren

erhielt er als einziger

DDR-Kufencrack einen Platz

in der legendären Hall of Fame

in Kanada. Heute feiert er

seinen 80. Geburtstag.

KontaKte

Girl desTages :Cam Angel

Hallo mein Süßer.Ich

binCam Angel undbei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heiße Zeit

mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Eine riesige Party wird „der

Lange“, wie Ziesche aufgrund

seiner Körpergröße von 1,92m

genannt wurde, nicht schmeißen.

„Ich will den Tag mit der

Familie und einigen Bekannten

einfach amüsant gestalten“,

sagt er.

Und obwohl es ihm selbst

nach einigen Hüftoperationen

gesundheitlich wieder deutlich

besser geht, ist seine Laune getrübt,

nachdem sein langjähriger

Weggefährte und „Papa

Eisbär“ Hartmut Nickel vergangene

Woche verstorben ist

und den Verein sowie die Eishockeywelt

in tiefe Trauer gestürzt

hat. „Ich dachte eigentlich,

dass es ihm besser geht,

doch dann hat mich Bernd Karrenbauer

(ebenfalls Dynamo-

Legende, d. Red.) angerufen

und die schlechte Nachricht

durchgesagt.“ Ziesche und Nickel

spielten zeitweise sogar in

einer Sturmreihe zusammen.

An seinem Geburtstag soll

Eishockey keine dominante

Rolle spielen. „Aber natürlich

kommt man doch immer wieder

darauf zu sprechen“, wie er

aus Erfahrung weiß. Von den

Eisbären wünscht er sich eine

Rückkehr zum Wir-Gefühl. Die

Trennung von seinem Sohn

Steffen, der zuletzt Assistenzcoach

war und nun die U18-Nationalmannschaft

anleitet, hat

ihm natürlich missfallen. Immerhin

schaut er wieder optimistischer

in die Zukunft, was

das gesamtdeutsche Eishockey

angeht: Es ist schön, dass es

vorwärts geht.“ PAE

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Foto: city-press

sie für ihn

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls ab

18J. inFriedrichshain. Tel. 14-21

Uhr01723132332, beiuns kannst

du wohnen.

Viva-Bar in Schöneweide sucht

dich,21-6h,Barfrau,53606093

telefon-service

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der vonhier


28 SPORT *

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

McLaren-Juwel Lando

Norris gehörtdie Zukunft.

Mercedes-Junior George

Russell überzeugt im Williams.

Ferrari-Star feiert32. Geburtstag

Diese vier Jungs

lassen Vettel

so alt aussehen

Die Konkurrenten in der Formel 1werden immer jünger

Charles Leclerc(21)war

oft schneller als Vettel.

Max Verstappen (21)feiertin

Spielbergseinen 6. GP-Sieg.

Nein, das ist keine

Fotomontage:

Ferrari-Star

Sebastian Vettel

sieht mit 80er-

Jahre-Schnäuzer

und lichtem Haar

schon mit

32 Jahren

verdammt alt aus.

Von

OLIVER REUTER

Köln –Sebastian Vettel wird

heute 32 Jahre alt. Seinen Geburtstag

verbringt der sieglose

Ferrari-Star mit Frau Hanna

(31) und den Töchtern Emily (5)

und Matilda (3) –und hat dabei

sicherlich mehr Spaß als auf

der Rennstrecke. In seinem

fünften Ferrari-Jahr ist der entzauberte

Red-Bull-Weltmeister

nicht nur weiter weg vom

Titel als je zuvor, jetzt lassen

ihn auch vier schnelle Jungs

verdammt alt aussehen.

32, für einen Formel-1-Fahrer

eigentlich kein Alter. Daran erinnerte

gerade wieder Weltmeister

Lewis Hamilton (34),

als er über seine Zukunft und

Michael Schumacher (50)

sprach: „Michael hat seinen

Rücktritt erklärt, als er 38 Jahre

alt war. Ich habe das Gefühl,

dass ich definitiv noch fünf Jahre

weiterfahren kann.“ Schumi

fuhr nach seinem Mercedes-

Comeback sogar noch mit 43.

Auch Vettel sagte in seiner

ersten Ferrari-Krise im Herbst

2016: „Ich fühle mich nicht alt,

ich habe noch Zeit. Und es werden

wieder bessere Tage kommen.“

Die kamen auch, doch er

konnte seine zwei siegfähigen

Ferrari-Göttinnen „Gina“ und

„Loria“ nicht zum Titel lenken.

In seiner aktuellen „Lina“ liegt

er nach neun Rennen bereits 74

WM-Punkte hinter Hamilton

und wirkt in Ferraris Pannen-

Team wie ein Auslaufmodell.

Ganz anders sein junger

Teamkollege Charles Leclerc

(21), der nur wegen Pech (Bahrain)

und Max Verstappen (21)

in Spielberg seinen ersten For-

mel-1-Sieg verpasste. Der von

Nicolas Todt (41) gemanagte

und von Papa Jean (73) protegierte

Monegasse wurde von

Teamchef Mattia Binotto (49)

nur bis zum Riss mit Vettel in

Le Castellet eingebremst –und

in Spielberg von der Kette gelassen.

Im kommenden, Vettels

letztem Vertragsjahr, wird Leclerc

sofort frei fahren dürfen.

Das gilt schon längst für Max

Verstappen, der Red Bull per

Leistungsklausel schon 2020

verlassen könnte und von Mercedes-Teamchef

Toto Wolff

(47) umgarnt wird.

Aber auch zwei superschnelle

Briten heizen den Alten Vettel,

Hamilton, Kimi Räikkönen (39)

und Robert Kubica (34) ein.

Den nach seinem Rallye-Crash

gehandicapten Polen lässt

George Russell (21) mit einem

glatten 9:0 im Quali-Duell alt

aussehen. Als Mercedes-Testfahrer

ist er designierter Nachfolger

von Hamilton bzw. Valtteri

Bottas (29).

Und McLaren-Juwel Lando

Norris (19) begeistert nicht nur

mit seinen Sensationsstarts, in

Le Castellet wurde er von den

Fans zum „Driver of the Race“

gewählt. Der als Formel-4- und

Formel-3-Europameister (u.a.

gegen Mick Schumacher) vom

Traditionsteam verpflichtete

Millionärssohn wird in einem

siegfähigen Auto ein Titelkandidat

–entweder im McLaren

oder sogar im Ferrari.

Wegen der drängelnden Talente

liegt es eben nicht an Vettels

Lust bzw. Frust, ob er nach

seinem Vertragsende 2020

noch Ferrari fahren darf. Denn

schließlich schielt auch Ferrari-Junior

Mick Schumacher

(20) schon auf sein Cockpit.

Fotos: Getty


AUTO

SEITE29

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Der Fahrer sitzt überaus

bequem im französischen

SUV mittlerer Größe.

Imposanter Auftritt: Der DS7

Crossback kann es mit den

deutschen Konkurrenten

optisch aufnehmen.

Eleganter

Charmebolzen

DS7 Crossback:Von außen SUV,von innen Kunstmuseum

Kunstvoll –mit Schaltern und Knöpfen

im Dreieck- und Rhombus-Dekor

Fotos: zVg

Etwas runder, ein etwas

dickeres Heck: Schaut

man von außen auf den

DS 7Crossback, fällt wenig auf.

Vielleicht noch das Logo, das

viele noch nicht kennen. Aber

ansonsten sieht man einfach

nur noch ein weiteres SUV.

Doch wer in den DS einsteigt,

wird überrascht.

Wie er aussieht: So, wie man

sich einen SUV vorstellt. Wuchtiger

Kühlergrill, herausgestellte

Radhäuser, mächtige 20-

Zoll-Räder, die nach hinten abfallende

Dachlinie –unter all

der Konkurrenz fällt der DS 7

Crossback nicht sonderlich auf.

Ganz klar, man will mit Audi Q5

und Mercedes GLC konkurrieren.

Wechselte man den Kühlergrill

aus, ließe sich das Auto

auch irgendwo in Deutschland

verorten. Aber das Signet auf

den Kühlergrill verrät die Herkunft

– zwei Flügel, die die

Buchstaben DS symbolisieren

sollen. Seit 2014 versucht

Citroën, DS als eigenständige

Luxusmarke zu etablieren.

Wie man drin sitzt: Wie in einem

Kunstmuseum. Hier

kommt die verspielte französische

Art durch. Schalter,

Knöpfchen, die Bildschirmansicht

des Touchscreens: Überall

die gleichen Dreieck- und

Rhombus-Ornamente, die an

Art déco-Muster erinnern. Das

sieht schon edel aus. Wie die

ähnlich gesetzten Ziernähte

auf den Sitzen. In denen man

auch sehr komfortabel und mit

guten Seitenhalt zur Ruhe

kommt. Auch auf langen Strecken

sitzt man sehr kommod.

Vor allem wenn man sich noch

das Komfort-Paket (1790 Euro)

mit Sitzheizung, Sitzbelüftung,

Massagefunktion und 12-Zoll-

Touchscreen fürs Navi leistet.

Wie er sich fährt: Sehr kraftvoll.

Kennt man sonst von den

Franzosen gar nicht. Der DS 7

Crossback Puretech 225 holt

225 PS aus dem 1,6-Liter-Benziner

mit 8-Gang-Automatik. In

8,2 Sekunden von 0 auf 100

km/h muss man so einen 1,6

Tonnen schweren Trumm erstmal

bringen. 234 km/h Spitze

sind drin –doch dann schnellt

auch der Verbrauch schmerzvoll

in die Höhe. Auch ansonsten

sind die angegebenen 5,6

Liter auf 100 Kilometer im Normalbetrieb

kaum zu schaffen.

Inklusive sind Berganfahr- und

City-Notbremsassistent sowie

der Tempomat. Das Advance-

Safety-Pack mit Totwinkelund

Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner,

Einparkhilfe und

LED-Nebelscheinwerfern kostet

je nach Ausstattung weitere

700 bis 1330 Euro.

Was reinpasst: Der DS 7ist

kein Kleiner. Der Kofferraum

ist mit 555 bis 1750 Liter für

Großeinkauf und Urlaub bestens

gerüstet. Praktisch ist die

sogenannte sensorgesteuerte

„Handsfree-Heckklappe“, mit

der man den Kofferraum auch

komfortabel mit vollen Händen

öffnen kann. Allerdings: Die

gibt es leider nur in Kombination

mit dem „DS Urban-Paket“.

Doch die schlägt mit mindestens

1590 Euro (inkl. Parkpilot

und Keyless-System) zu Buche.

Was er kostet: Einstiegsmodell

ist der PureTech 130 mit einem

Preis von ab 29 790 Euro.

Der von uns gefahrene DS 7Puretech

225 kostet ab 39 790 Euro.

Aber wie schon zu lesen war:

Es gibt reichlich Ausstattungspakete,

die den Preis in die Höhe

treiben –von der Dachreling

(180 Euro) bis zum Licht- und

Sichtpaket (1400 Euro).

Stefan Henseke

Der Testwagen wurde uns von Citroën

zur Verfügung gestellt. DS 7PureTech

225 –Motor: 1,6-Liter-Turbobenziner

mit 225 PS, Drehmoment: 300 Nm,

Spitze: 234 km/h, 0auf 100 km/h:

8,2 sek., Verbrauch: 5,6 Liter Super,

CO 2 -Wert: 128 g/km, Länge/Breite/

Höhe in Millimeter: 4573/1895/1631,

Leergewicht: 1503 Kilogramm,

Kofferraum: 555 bis 1750 Liter,

Preis: ab 39 790 Euro.


30 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.00 FAKT 5.30 ZDF-Morgenmagazin

9.05 Live nach Neun. Moderation:

Alina Stiegler, Peter Großmann 9.55

Sturm der Liebe 10.45 Meister des Alltags11.15Gefragt

–Gejagt12.00Tagesschau

12.15 ARD-Buffet.Gazpacho mit

Grisini /Früher in Rente /Gute Idee:

Übertöpfe aus Milchtüten /360°-Quiz

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 DieTierärzte –Rettermit

Herz

Dream-Team

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Gefragt –Gejagt

Show

18.50 J Hubert und Staller

Der Winter kommt.Krimiserie

20.00 Tagesschau

5.30 ZDF-Morgenmagazin 9.05 Volle

Kanne –Service täglich. Reiseversicherung:

Welchen Policen sind sinnvoll?

/ Gefängnis-Seelsorge / Kartoffel-Ragout:

Ein Rezept von Armin Roßmeier

10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKOStuttgart 12.00 heute 12.10 drehscheibe

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOWismar

Krimiserie

18.54 Lotto am Mittwoch

19.00 heute

19.25 BJDie Spezialisten –Im

Namen der Opfer

Ostalgie. Krimiserie

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:

Wolfram Kons, Roberta Bieling 8.30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten 9.00

Unter uns 9.30 Alles was zählt 10.00

Der Blaulicht-Report 11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

16.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Christian Wackert, Alina Merkau 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! Mit Alexander Hold,

Stephan Lucas, Alexander Stephens,

Isabella Schulien 11.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning,Sonja

Zietlow,Verona Pooth

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.05 Mike &Molly 5.25 Mom 5.40 Two

and aHalf Men 6.30 Two and aHalf

Men6.55The Big Bang Theory7.45 The

Big Bang Theory 8.40 The Middle 9.30

Fresh off the Boat 10.30 Mike &Molly

10.50 How IMet Your Mother 11.15 How

IMet Your Mother 11.45 2Broke Girls

12.10 2Broke Girls 12.35 Mom

13.00 B Twoand aHalf Men

13.25 B Twoand aHalf Men

13.55 B Twoand aHalf Men

14.20 B The Middle

14.45 B The Middle

15.15 The Big Bang Theory

Die Streichelmaschine /Die

Kissen-Katastrophe

16.05 The Big Bang Theory

DasPlacebo-Bier /Businessim

Wohnzimmer.Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Der Herr der Gene /Besuch der

alten Herren. Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15 SPORT

Fußball: WM der Frauen

Europäisches Halbfinale: In Lyon

trifft das Team der Niederlande auf

die Spielerinnen aus Schweden.

Claus Lufen moderiert.

20.15TV-FAMILIENFILM

DasTraumschiff

Mia (Amy Mußul)nimmt mit Kapitän

Burger (Sascha Hehn) und seiner

MS Amadea Kurs auf die Cook Islands,

wo sie ihren Vater treffen will..

20.15 SHOW

Die 25...

Moderatorin Sonja Zietlow präsentiert

auch heute wieder in ihrer einzigartigen

Art25unterhaltsame Einspieler,die

es in sich haben.

20.15 KOMÖDIE

In den Schuhen meiner Schwester

Partykönigin Maggie (Cameron

Diaz, l.) zieht bei ihrer biederen

Schwester Rose (Toni Collette, r.)

ein. Probleme sind vorprogrammiert.

20.15 KRANKENHAUSSERIE

Grey's Anatomy –Die jungen Ärzte

Während Jackson eineParty veranstaltet,

gesteht Meredith (Ellen

Pompeo) Alex, dasssie mit DeLuca

angebandelt hat.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 Fußball: Weltmeisterschaft

der Frauen Halbfinale: Niederlande

–Schweden. Aus Lyon

(F). Expertin: Nia Künzer

23.00 Elternschule

Dokumentarfilm, D2018. Regie:

Ralf Bücheler,JörgAdolph. In

der Gelsenkirchener Kinderund

Jugendklinik werden gestresste

Kinderund ihre Eltern

behandelt.Unter der Leitung

des Therapeuten Dietmar Langer

erfahren die Betroffenen

eine radikaleBehandlung.

0.30 Nachtmagazin

0.50 BJIDie Heiland –Wir

sind Anwalt (4/6)

Verlorene Unschuld. Anwaltsserie

1.35 BJIDie Heiland –Wir

sind Anwalt (5/6)

Tiefer Fall. Anwaltsserie

2.20 BJIDie Heiland –Wir

sind Anwalt

Gefahr in Verzug. Anwaltsserie

3.10 Elternschule

Dokumentarfilm, D2018. Regie:

Ralf Bücheler,JörgAdolph

4.40 Brisant

Magazin

SRTL

14.10 Inspector Gadget 14.40 AL-

VINNN!!! und die Chipmunks 15.00Dragons

15.25 Bugs Bunny & Looney

Tunes 15.50 Hotel Transsilvanien 16.15

Zak Storm 16.45 King Julien 17.15

What's New Scooby-Doo? 17.40 Inspector

Gadget 18.10 ALVINNN!!! und die

Chipmunks 18.40 Woozle Goozle 19.10

Bugs Bunny &Looney Tunes 19.40 Angelo!

20.15 Dr. House 23.45 Comedy

total 0.15 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.20 Im Zauber der Wildnis

14.50 Wilder Westen 17.00 Terra X

20.15 BJIEDasTraumschiff

Cook Islands.

TV-Familienfilm, D2015

21.45 heute-journal

22.15 auslandsjournal

Magazin

22.45 ZDFzoom

Dokumentationsreihe

23.15 Markus Lanz

Talkshow

0.30 heute+

0.45 Die Schnitzel-Industrie

Dokumentation. DasGeschäft

mit Deutschlands Schweinen

1.30 Langnese, Schöller &Co. –

Der große Eis-Test mit Nelson

Müller

Dokumentation

2.15 Bratmaxe, Bruzzzler &Co.

Dokumentation. Der große Grill-

Test mit Nelson Müller

3.00 auslandsjournal

3.30 ZDFzoom

Dokumentationsreihe

4.00 Die Schnitzel-Industrie

Dokumentation. DasGeschäft

mit Deutschlands Schweinen

4.45 plan b

Dokumentationsreihe. Forever

young: Fit bis ins hohe Alter

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Kann das

Elektro-Auto dieUmwelt retten? 21.00

45 Min 21.45 Chemnitz –Stadt der vielen

Gesichter 22.00 ZIB 2 22.25 ^ Tag

und Nacht.Drama, A2010 0.00 Neues

von den Flaschensammlern 0.30

10vor10 1.00 Slowenien-Magazin

SKY-TIPPS

Sky Action: 18.05 ^ Jurassic World:

Das gefallene Königreich. Abenteuerfilm,

USA/E 2018 Sky Cinema+1: 19.30

^ Searching. Mysterythriller, USA/

RUS 2018 Sky Cinema: 20.15 ^ Crazy

Rich. Romantikkomödie, USA2018 Sky

20.15 Die 25...

unglaublichsten Überraschungen,

von schlimm bis schön.

U.a.: Büro-NerdGwilym Pugh

wird zum Supermodel /Iris

Grace &Katze Thula /Oma

Betty wird mit Justin Timberlake

Tickets überrascht

22.15 stern TV

Magazin

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Wachet auf.Krimiserie

1.20 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Happy Slapping. Krimiserie

2.15 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Kreuzigung. Krimiserie

3.00 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Verhalten ohne Vernunft.

Krimiserie

3.50 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Nächster Akt.Krimiserie

4.40 Meine Geschichte –Mein

Leben

Doku-Soap

Cinema+1: 21.15 ^ Crazy Rich. Romantikkomödie,

USA2018 Sky Cinema+24:

22.00 ^ Nur Gott kann mich richten.

Thriller,D2017 Sky Cinema+1: 23.15 ^

Die Farbe des Horizonts. Drama, USA/

ISL/HK 2018 Sky Cinema+24: 23.45 ^

Hurricane Heist. Actionfilm, USA 2018

Sky Cinema+1: 0.55 ^ Love, Simon.

Drama, USA2018

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Die Nordreportage

12.00 Brisant 12.25 In aller Freundschaft

13.10 In aller Freundschaft –Die

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BEIn den Schuhen

meiner Schwester

Komödie,USA/D/GB 2005. Mit

Cameron Diaz, Toni Collette,

Shirley MacLaine. Regie: Curtis

Lee Hanson

22.55 akte 20.19 Spezial

Gefahr durch Implantate.

Hüftprothesen, Bandscheibenimplantate,

Herzschrittmacher.

Fortschritt bei Medizinprodukten

ist für viele Patienten der

erwartete Segen,aber was,

wenn die Implantate fehlerhaft

sind? „akte 20.19Spezial“ berichtet

über drei ganz unterschiedliche

Fälle.

23.55 SAT.1 Reportage

Kassensturz–Der Pfennigfuchser

0.55 SAT.1Reportage

Spaßurlaub! Boom im Badeparadies

1.40 SAT.1Reportage

Spaßurlaub! Deutschlands

größte Freizeitparks

2.25 AufStreife –Die Spezialisten

Doku-Soap

3.10 Auf Streife

3.50 Auf Streife

20.15 BCEGrey's Anatomy

–Die jungen Ärzte Feuer und

Flamme. Krankenhausserie

21.15 BCEGrey's Anatomy

–Die jungen Ärzte Fehlversuche.

Krankenhausserie

22.15 BCEGrey's Anatomy

–Die jungen Ärzte

Abschied. Krankenhausserie

23.15 BCELucifer

Alle für Decker. Krimiserie

0.10 BCETwoand aHalf

Men Seistark,Wonder Woman!

Comedyserie

0.35 BCETwoand aHalf

Men Die Männergruppe.

Comedyserie

1.05 BCEThe Orville

Zu Hause. Sci-Fi-Serie

1.50 BCEThe Flash

Wurmloch. Actionserie

2.30 BCEGotham

RedHood. Krimiserie

3.15 BCETwoand aHalf

Men Seistark,Wonder Woman!

3.35 BCETwoand aHalf

Men Die Männergruppe.

Comedyserie

4.15 Watch Me –das

Kinomagazin

jungen Ärzte 14.00 NDR//aktuell 14.15

die nordstory 15.15 Die Hohe Tatra

16.00 NDR//aktuell 16.20 Wer weiß

denn sowas? 17.10 Seehund, Puma &

Co. 18.00 Ländermagazine 18.15 Wie

geht das? 18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine

20.00 Tagesschau 20.15 Expeditionen

ins Tierreich 21.00 Expeditionen

ins Tierreich 21.45 NDR//aktuell

22.00 Neues aus Büttenwarder 22.25

Neues aus Büttenwarder 22.50 Großstadtrevier

23.40 Großstadtrevier 0.30

Hafenpolizei 0.55 Die Erbschaft

WDR

11.05 Leopard, Seebär &Co. 11.55 Nashorn,

Zebra &Co. 12.45 aktuell 13.05

Wilder Wilder Westen 13.50 Zoo-Babies

14.15 In aller Freundschaft 15.00 In

aller Freundschaft 15.45 Heimathäppchen

16.00 aktuell 16.15 Hier und heute

18.00 WDR aktuell / Lokalzeit 18.15

Servicezeit 18.45 Aktuelle Stunde

19.30 Lokalzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Markt 21.00 Der beste Deal 21.45

aktuell 22.10 die nordstory 23.10Mordkommission

Istanbul

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.40 ^ Süßes

Gift. Thriller, F/CH 2000 15.20 Magische

Orte in aller Welt 15.45 Israel –

Der Norden 16.40 Xenius 17.10 Magische

Orte in aller Welt 17.40 Tibet –Ritoma,

ein Dorf im Basketballfieber

18.30 Tierisch urban 19.20 Arte Jour-


FERNSEHEN 31

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.35 Watch Me5.55 Without aTrace

6.40 The Mentalist 7.35 Blue Bloods –

Crime Scene New York 8.30 Blue

Bloods –Crime Scene New York 9.25

Navy CIS: L.A. Der rasende Blitz 10.20

Navy CIS. Das Geisterschiff 11.15 Without

a Trace. Keine zweite Chance

12.10 Numb3rs. Fünf Millionen

13.05 B Castle

DasFenster zum Hof.

Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Fünf Millionen. Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Der kleine Bruder.Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Alte Wunden. Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt „Vivo”, Bielefeld

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

LKW-Gefahrgutkontrolle auf

der A2

6.20zibb7.20Brisant8.00Aktuell8.30

Abendschau / Brandenburg aktuell

9.00 In aller Freundschaft. Die Macht

der Stille. Arztserie 9.45 In aller

Freundschaft. Bitteres Erwachen.

Arztserie 10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm

der Liebe 12.10 Tierärztin Dr.Mertens.

Die Rückkehr.Tierarztserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

14.00 Lecker aufs Land

14.45 Hessen-Reporter

15.15 Sonnenaufgang 4.45 Uhr –

Die Brandenburger Frühaufsteher

Dokumentation

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Dietmar

Hamann, Peter Neururer

17.05 Panda, Gorilla &Co.

18.00 rbb UM6

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.35 Thüringen-Journal 6.05 Brisant

6.45 Zeigt uns eure Heimat 7.10 Rote

Rosen 8.00 Sturm der Liebe 8.50 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

9.40 Paarduell 10.30 Elefant, Tiger &

Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In aller

Freundschaft 12.30 Trauung mit Hindernissen.

TV-Familienfilm, A/D 2018

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Benno Fürmann,

Jürgen Vogel

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier &

Leichter leben

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Zeigt uns eureHeimat

6.00 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt

im Keller 7.00 Die Kochprofis –Einsatz

am Herd 8.00 Frauentausch 10.00

Frauentausch. Heute tauschen Yvonne

(31) und Marion (49) die Familien

12.00 Die Geissens –Eine schrecklich

glamouröse Familie! Teenie-Drama im

Schnee

14.00 Die Wollnys –Eine schrecklich

große Familie!

Doku-Soap. Die 5er-WG

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ...

Doku-Soap. Die Moppelmutter

16.05 Krass Abschlussklasse

Doku-Soap. Mias Sorgen

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer –Wie alles begann

Doku-Soap. Verbotene Liebe!

18.05 Köln 50667

Doku-Soap. Rettung in letzter

Sekunde

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.55 CSI: Den Täternauf der Spur 7.50

Verklag mich doch! 8.50 Verklag mich

doch! 9.50 Verklag mich doch! 10.55

Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdu

denn? 12.00 Shopping Queen. Mottoin

Stuttgart:Taschen Trend –Styleeinen

Look rund um deine neue Luxus-Tasche!

Tag2:Laetitia

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Andrea vs. Sandy

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 Makel? Los!

Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 KATASTROPHENFILM

Volcano

Mike Roark (Tommy Lee Jones, l.)

und die Seismologin Dr. Amy Barnes

(Anne Heche, r.) kämpfen um das

Überleben der Bürger von Los Angles.

20.15MAGAZIN

Die Ernährungs-Docs

Die Mediziner Anne Fleck, Matthias

Riedl und Jörn Klasen wollen mit Ernährungsstrategien

Symptome verbessern

und Krankheiten heilen.

20.15MAGAZIN

Exakt

Moderatorin Wiebke Binder versorgt

die Zuschauer mit Hintergrundinformationen

zu den aktuellen

Themen der Woche.

20.15 DOKU-SOAP

Teenie-Mütter

Da Freund Justin keinen Job hat und

Tochter Vivien in die Kita geht, will

Teenie-Mutter Ashley (v.r.n.l.) wieder

arbeiten gehen.

20.15 FAMILIENSERIE

DasWichtigste im Leben

Philipps (Sidney Holtfreter)Chance,

den Solopartinder Oper zu übernehmen,

rückt wieder näher, nachdem

ein Tänzer entlassen wurde.

20.15 BCEVolcano

Katastrophenfilm,USA 1997.

Mit Tommy Lee Jones, Anne

Heche, Gaby Hoffmann. Regie:

Mick Jackson

22.25 BCEDie Stunde der

Patrioten

Thriller,USA 1992. Mit Harrison

Ford, Anne Archer,Sean Bean.

Regie: Phillip Noyce. Der ehemalige

CIA-Agent Jack Ryan

verhindertbei einem Urlaub in

London ein IRA-Attentat und

wird fortanverfolgt.

0.45 BCEVolcano

Katastrophenfilm,USA 1997.

Mit Tommy Lee Jones, Anne

Heche, Gaby Hoffmann. Regie:

Mick Jackson

2.25 Watch Me –das Kinomagazin

Ein Becken voller

Männer &weitere Neustarts

2.40 BCEDie Stunde der

Patrioten

Thriller,USA 1992. Mit Harrison

Ford, Anne Archer,Sean Bean.

Regie: Phillip Noyce

4.30 Numb3rs

Trügerische Erinnerung. Krimiserie

20.15 Die Ernährungs-Docs

Magazin. Diabetes Typ1/Fußpilz

/Divertikulose

21.00 Hirschhausens Check-up

Dokumentationsreihe. Wie die

Mitte desLebens gelingt

21.45 rbb24

22.00 Geheime Jäger der

Serengeti Dokumentation.

Streifenhyänen sind nachtaktiv.ImFilm

werden diese als

Einzelgänger bekannten Tiere

beobachtet.

22.45 Die Lena und der Ruf der

Arktis Dokumentation

23.30 B Die Musketiere (1/10)

Freunde und Feinde.

Abenteuerserie

0.25 B Die Musketiere

DasAttentat.Abenteuerserie

1.15 Die Ernährungs-Docs

Magazin. Diabetes Typ1/Fußpilz

/Divertikulose

2.00 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.30 Aktuell

3.00 zibb

4.00 rbb Gartenzeit

4.30 rbb UM6 –Das Ländermagazin

20.15 Exakt

DasNachrichtenmagazin

20.45 Heute Mama, morgenPapa

DerStreit ums Wechselmodell

21.15 Die Spur der Täter

Magazin

21.45 aktuell

22.05 HBJIETatort

Kalter Engel. TV-Kriminalfilm,

D2013. Mit FriedrichMücke,

Benjamin Kramme, Alina Levshin.

Regie: Thomas Bohn

23.35 Kanzleramt Pforte D

Ein Selfie zu viel

0.20 Kroymann

Sketch-Comedy mit Maren

Kroymann

0.50 BJIEEine Sommerliebe

zu dritt TV-Romanze, D

2016. MitPaula Kalenberg, Florian

Panzner,Vladimir Korneev.

Regie: Nana Neul

2.20 BJIELindenstraße

Schattenboxen. Soap

2.50 Exakt

DasNachrichtenmagazin

3.20 HeuteMama, morgen Papa

3.50 Zeigt uns eureHeimat

4.15 Autobahn vonobennonstop

–Sachsen-Anhalt

20.15 Teenie-Mütter –Wenn

Kinder Kinder kriegen

Doku-Soap

21.15 Teenie-Mütter –Wenn

Kinder Kinder kriegen

Doku-Soap

22.15 Die Babystation –Jeden Tag

ein kleines Wunder Doku-Soap

23.15 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Todeiner Legende /Mörderischer

Streit /One WayTicket

0.15 Die Forensiker –Profis am

Tatort Doku-Soap

1.05 Die Forensiker –Profis am

Tatort Doku-Soap

1.50 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle Geraubte Unschuld /

TodimHotel

2.35 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle Im Namen des Vaters

/Die vermissten Jäger /

Kneipenbesuch mit Todesfolge

3.20 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle Der Handschuh des

Mörders /Tanz mitdem Tod/

Der Hollywood-Mord

4.05 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe

20.15 JIEDasWichtigste

im Leben Wie man sich selbst

ein Tattoo sticht. Familienserie

21.10 JIEDasWichtigste

im Leben Wie man Wunden

pflegt.Familienserie

22.05 BJIELaw&Order:

Special Victims Unit Brautauf

Bestellung. Krimiserie

23.00 BJIELaw&Order:

Special Victims Unit

Ausgenutzt.Krimiserie

23.55 vox nachrichten

0.15 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Aussage gegen Aussage

1.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Lebenslänglich

1.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Verborgene Geheimnisse

2.45 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Nebel des Grauens

3.30 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Diagnose Selbstmord

4.15 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

20.00

nal 19.40 Re: 20.15 ^ Mr. Holmes.

Drama, GB/USA 2015 21.55 Das Erbe

der Pina Bausch 22.50 ^ Much Loved.

Drama, F/M 2015 0.30 Arte Journal

0.50 ^ Bellissima. Drama, I1951

KIKA

8.05 Mama Fuchs und Papa Dachs

8.30 Kleine Prinzessin 8.55 Bing 9.15

Ene Mene Bu 9.30 Mein Sommer mit

Papa 9.40 Kleiner Roter Traktor 10.09

Kikaninchen 10.15 Coco 10.40 Babar

und die Abenteuer von Badou 11.00

logo! 11.10 Bobby &Bill 11.35 Käpt'n

Flinn und die Dino-Piraten 12.00 Der

kleine Nick 12.30 The Garfield Show

12.55 Das Green Team 13.20 Lassie

13.40 Die Pfefferkörner 14.10 Schloss

Einstein 15.00 H2O –Plötzlich Meerjungfrau

15.45 Sherlock Yack 16.25

Mirette ermittelt 16.50 Hexe Lilli 17.35

Die Abenteuer des jungen Marco Polo

18.00 Mascha und der Bär 18.15 Feuerwehrmann

Sam 18.35 Beccas Bande –

Mit Mut wird alles gut! 18.50 Sandmännchen

19.00 Lassie 19.25 Wissen

macht Ah! 19.50 logo! 20.00 KiKA Live

20.10 Club der magischen Dinge

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber – Bauen &

Wohnen 15.40 Telebörse 16.15 Telebörse

16.30 News Spezial 17.10 Gysi &

Schmidt: Der n-tv Rückblick 18.20 Telebörse

18.35 Ratgeber: Geld 19.10

PS – Das Automagazin 20.15 Drehkreuz

des Drogenschmuggels –Flughafen

Kolumbien 22.10 Augenzeuge

Smartphone 23.15 Telebörse 23.30

Spiegel TV 0.10 Black Power –Amerikas

Widerstand rüstet auf 1.10 Drehkreuz

des Drogenschmuggels

SPORT1

14.00 Teleshopping 14.30 Yukon Gold

15.30 Alone 16.30 Lost &Sold 17.00

Lost &Sold 17.30Container Wars 18.00

Beachvolleyball: Weltmeisterschaften

21.30 Sport-Quiz 0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonMontag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Endabrechnung (ZDF) ......

4,33 1. Abendschau (RBB) .........

0,27

2. Bauer sucht Frau (RTL) .....

3,92 2. Tagesschau (RBB) ..........

0,22

3. Tagesschau (ARD) ..........

3,86 3. GZSZ(RTL) .................

0,16

4. heute journal (ZDF) .........

3,64 4. Brennpunkt (ARD) ..........

0,15

5. Brennpunkt (ARD) ..........

3,24 5. heute (ZDF) .................

0,14

6. heute (ZDF) .................

3,21 6. Tagesschau (ARD) ..........

0,12

7. Extra (RTL) .................

2,70 6. RTL aktuell ..................

0,12

8. RTL aktuell ..................

2,69 6. SOKOMünchen (ZDF) ......

0,12

9. SOKOMünchen (ZDF) ......

2,64 9. Exclusiv (RTL) ...............

0,11

10. GZSZ(RTL) .................

2,63 9. Hartaber fair (ARD) .........

0,11

(Angaben in Millionen)


32 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Wenn Sie so weitermachen,haben

Sie in kurzerZeit keine Pustemehr.

Warum lassenSie die Sachen heute

nicht langsamer angehen?

Stier -21.4. -20.5.

Jetzt habenSie Zeit für unliebsame

Arbeiten, um deren VerrichtungSie

nicht herumkommen.Bringen Sie es

hinter sich!

Zwillinge-21.5. -21.6.

Sie fühlen sich vernachlässigtund

verkriechen sich nun im Schmollwinkel.

Die Ruhe ist durchaus günstig für

IhreSeele.

Krebs -22.6. -22.7.

Die Partnerschaft ist nicht frei von

Störungen am heutigen Tage.Bestehen

Sie auf einer Aussprache, die

das Tief überwindet.

Löwe -23.7. -23.8.

Wenn Sie sich an Unerreichbares

klammern, bleibtder Wegins Liebesglück

versperrt. Lassen Sie sich von

Ihrem Instinkt leiten.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Physischund nervlich können Sie

jetzt einiges wegstecken. Widmen

Sie sich guten Gewissensprivaten

Vergnügungen.

Waage-24.9. -23.10.

Sie sind mutig genug, neue Wege

zu gehen.Warum auch nicht? Sie

bringen alle Voraussetzungen für

eine rosigeZukunft mit.

Skorpion -24.10. -22.11.

Sie gehen im Job viel überlegter und

stetiger vor. Mit der Unterstützung

vonKollegen können Sie ganzneue

Wege einschlagen.

Schütze -23.11. -21.12.

Suchen Sie sich Ihren eigenen Weg.

Vielleicht ist es geradeder,der am

erfolgversprechendsten ist. Setzen

Sie auf Ihreeigene Karte.

Steinbock -22.12. -20.1.

Plutobringt Ihnen gewaltigeÜberzeugungskraft.

Sie könnenselbstbewusstauftreten

und Geschäfte

gewinnbringend abschließen.

Wassermann -21.1. -20.2.

Gestalten Sie diesen Tagnicht zu

bequem,sondernein bisschen

sportlich. EntdeckenSie Ihrevitale,

schaffensfrohe Seite.

Fische -21.2. -20.3.

Die nächsteZeit wirdimBeruf

wieder etwas härter.Sammeln Sie

Pluspunkte, legen Sie sich Reserven

an, sichern Sie sich ab!

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

GmbH &Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 24,00 Euro 26,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro 30,40 Euro

So.5,20 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetterheute

In Berlin/Brandenburg

Heute behalten vorübergehendWolken die Oberhand.

Dabei pendeln sich die Höchstwerte bei

20 Grad ein, und der Wind weht schwach bis mäßig

aus nordwestlichen Richtungen. In der Nacht

funkeln bei leicht bewölktemHimmel immer wieder

die Sterne.Eswerden bis 7Graderzielt. Morgen

kommen die Höchsttemperaturen bis auf

21 Grad voran. Dazu wirdder Sonnenschein teils

längereZeit durch Wolken getrübt.

20°

20°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 3

Hoher Blutdruck Brennnessel

aus Nordwest

Niedriger Blutdruck Gräser

Kreislauf

Linde

WeitereAussichten

Konzentration Spitzwegerich

Donnerstag Freitag Sonnabend

19°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Sauerampfer

Gänsefuß

Beifuß

Kiefer

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

23°

Wasser-Temperaturen

18°

Deutsche

Nordseeküste .......... 16-18°

Deutsche

Ostseeküste ........... 16-18°

Algarve-Küste ......... 19-21°

Biskaya ............... 16-20°

2

1

8

3

7

2

9

5

4

9

1

2

3

8

4

2

8

7

3

6

20°

18°

Wind

20°

24° 25°

7

1

6

5

1

6

4

7

3

Westliches

Mittelmeer ............ 23-28°

Östliches

Mittelmeer ............ 25-30°

Kanarische

Inseln ................ 19-23°

4

8

1

7

9

3

5

8

3

4

7

1

6

4

8

2

3

20°

6

8

9

1

4

2

1

5

23°

20°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 20°

Lissabon 26°

London 23°

Madrid 35°

LasPalmas 23°

Agadir ..... 27°,

Amsterdam . 20°,

Barcelona .. 31°,

Budapest .. 27°,

Dom.Rep. .. 32°,

Izmir ...... 37°,

Jamaika ... 34°,

Kairo ...... 37°,

20°

UV-Index: 5

StarkeStrahlung,Sonnenbäder

meiden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

7

3

2

1

2

3

4

6

Paris 24°

Palma 33°

Berlin 20°

Tunis 36°

heiter

heiter

sonnig

sonnig

heiter

sonnig

heiter

sonnig

Oslo 19°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Sonnenuntergang: 21:32 Uhr

Wien 25°

Rom 34°

Miami ..... 34°,

Nairobi .... 25°,

New York .. 32°,

Nizza ..... 29°,

Prag ...... 23°,

Rhodos ... 32°,

Rimini ..... 29°,

Rio ....... 32°,

09.07. 16.07.

25.07. 01.08.

Warschau 18°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

4:48 Uhr

St. Petersburg 18°

Moskau 19°

Varna 32°

Athen 35°

Antalya 35°

Gewitter

bedeckt

bewölkt

Regenschauer

heiter

sonnig

heiter

heiter

Auflösungen der letzten Rätsel:

9

6

5

7

8

1

3

4

2

1

4

8

3

6

2

5

7

9

2

3

7

4

5

9

1

8

6

6

7

4

8

1

5

2

9

3

3

5

9

2

4

7

6

1

8

8

1

2

6

9

3

4

5

7

7

9

3

5

2

4

8

6

1

5

2

6

1

7

8

9

3

4

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

4

8

1

9

3

6

7

2

5

4

7

1

3

8

6

5

2

9

9

8

3

5

1

2

7

4

6

5

2

6

7

4

9

3

8

1

1

5

9

8

6

3

4

7

2

8

6

4

1

2

7

9

3

5

7

3

2

4

9

5

1

6

8

6

4

5

2

7

1

8

9

3

2

1

7

9

3

8

6

5

4

3

9

8

6

5

4

2

1

7


*

PANORAMA

SEITE33

BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019

NACHRICHTEN

Gsell wieder vorGericht

Nürnberg –Der Fall des bei

einem Raubüberfall getöteten

Schönheitschirurgen

Franz Gsell hat jahrelang die

Justizbeschäftigt -und bekommt

jetzt eine Fortsetzung.

Das Verfahren gegen

seine Witwe, Tatjana Gsell,

wirdinBezug auf ihre Verurteilung

wegen versuchten

Versicherungsmissbrauchs

und Vortäuschens einer

Straftatwieder aufgenommen.

Geklärtwerdensoll:

War der Überfall inszeniert?

Waisen missbraucht

Osnabrück –Weil er Waisen

in Afrika missbraucht

haben soll, steht ein Deutscher

seit gestern vor Gericht

in Osnabrück. Der 66-

jährige Ex-Unternehmer

soll fünf Kinder im Alter

von 2bis 12 Jahren bei Besuchen

in dem Waisenhaus

im westafrikanischen Togo

teils vergewaltigt haben.

U-Boot-Havarie

Moskau –Bei einer schweren

Havarie auf einem russischen

U-Boot sind mindestens

14 Menschen ums

Leben gekommen. Sie starben

bei einem Brand während

einer Forschungsfahrt,

wie das Verteidigungsministerium

gestern

russischen Agenturen zufolge

mitteilte. Die Männer

seien an giftigen Gasen erstickt.

Das U-Boot befinde

sich nun in einem Flotten-

Stützpunkt nahe der Stadt

Murmansk.

Feuer in Mallorca-Hotel

Palma –Wegen eines Brandes

in einem Hotel in Mallorcas

Touristenhochburg

El Arenal sind vorübergehend

600 Urlauber in Sicherheit

gebrachtworden.

67 Menschen mussten medizinisch

versorgt werden,

14 davon im Krankenhaus.

Das Feuer war am frühen

Morgen im Hotel Whala

Beach an der Playa de Palma

ausgebrochen, Ursache

noch unklar.

KENO-ZAHLEN

7, 9, 14, 18, 21, 24,29, 32, 34, 35,

40, 41, 43, 50, 53, 63, 64, 67,68,

69; plus-5-Gewinnzahl:

66450 (ohne Gewähr)

Foto: dpa

Fotos: Imago-Images

Brauche ich

Urlaub und

wenn ja,

wie viele?

e?

Warum die Pause von der Arbeit so wichtig ist und wie man lange von der Erholung profitiert

Frankfurt/M. – Urlaubszeit,

für viele Menschen die Zeit, um

sich vom stressigen Alltag und

auch vom Job zu erholen. Das

sei auch nötig, sagt Nikolai

Egold, Professor für Sozial- und

Arbeitspsychologie in Frankfurt.

Der Körper brauche nach

Phasen der Belastung auch Erholung,

um Stresshormone abzubauen.

Das sei besonders

wichtig, da die Mehrheit der

Menschen zu oft und zu lange

unter Strom steht –was zu einer

Häufung von Depressionen

führen kann.

Studien, die das untersuchen,

haben in der Vergangenheit

bereits gezeigt, dass

sich ein Urlaub sehr positiv

auf das Stresslevel auswirkt.

„Die Menschen sind aktiver,

kreativer, leistungsfähiger

und haben in der Zeit nach

dem Urlaub weniger Fehltage“,

so Egold.

Man dürfe Urlaub jedoch

nicht nur als Unterbrechung

der Arbeitszeit sehen, betont

der Neurobiologe Bernd Hufnagl

aus Wien. Seit 2004 überprüft

sein Team mit Hilfe von

EKG-Untersuchungen die Fähigkeiten

von Arbeitnehmern,

zu entspannen. Vor dem

Smartphone-Zeitalter zeigten

30 Prozent der Probenden

Einfach mal nichts tun, steht für viele

auf dem Urlaubs-Plan. Wichtig sei aber

auch, ein bisschen Erholung mit in den

Alltag zu nehmen, sagen Forscher.

schon nach fünf Minuten aus

dem Fensterschauen eine Entspannungsreaktion,

2018 waren

es nur noch fünf Prozent.

Doch wie viel Urlaub brauchen

wir, um den stressigen Alltag

auszugleichen? Die Wissenschaft

ist sich da uneinig. „Anscheinend

macht die Dosis

nicht so sehr den Effekt“, erklärt

Arbeitspsychologe Johannes

Wendsche. Angesichts der

Tatsache, dass der Erholungseffekt

nach einem Urlaub spätestens

nach ein bis zwei Wochen

verpufft sei, deute sich

aber an, dass mehrere kürzere

Urlaube vorteilhafter seien als

ein langer Jahresurlaub.

Außerdem sei auch die Zeit

Erholung vomAlltag

ist wichtig für den

Köper.Doch richtig zu

entspannen, ist gar

nicht so einfach.

direkt vor den Ferien wichtig.

„Je höher die Arbeitsbelastung

vor dem ersten Urlaubstag, umso

geringer die Erholung“, fasst

Wendsche zusammen. Er empfiehlt

daher, sich vor dem Urlaub

einfacheren und abschließbaren

Aufgaben zu widmen

und genug zu schlafen. Um

Stressfaktoren zu reduzieren,

rät Wendsche, die Ferienzeit

gut vorzubereiten, indem man

etwa Tickets vorab buche.

Im Urlaub selbst sollte Abstand

zur Arbeit gewonnen

werden, betont Egold, indem

man etwa telefonisch nicht für

den Arbeitgeber erreichbar sei.

Zudem sollte man seine E-

Mails nicht oder nur punktuell,

das heißt zu festen, klar abgegrenzten

Zeiträumen mit geringem

Umfang abrufen, damit

sich ein Erholungseffekt einstellen

könne.

Nach dem Urlaub gehe es

dann darum, den Erholungseffekt

möglichst lange zu konservieren,

so Wendsche. Entsprechend

sollte man Souvenirs

mitbringen, Fotos machen und

vom Urlaub erzählen. Ein weiterer

Tipp: „Fängt man an einem

Mittwoch wieder an zu arbeiten,

wird man in den meisten

Fällen nur eine kurze Arbeitswoche

vor sich haben.“


34 PANORAMA BERLINER KURIER, Mittwoch, 3. Juli 2019*

Eine große Rauchwolke

steht über dem Waldgebiet.

Kampf gegen

die Feuerwalze

Ein Wasserwerfer der Polizei im Einsatz

Fotos: dpa

Die Retter bekommen Unterstützung von Bundeswehr und Polizei –die sucht derweil den Brandstifter

Lübtheen – Noch immer lodert

das Feuer auf dem ehemaligen

Truppenübungsplatz

Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern

–zuletzt breitete es

sich immer weiter aus. Gestern

Morgen brannten rund 600

Hektar – eine Fläche fast so

groß wie der Berliner Stadtteil

Wilmersdorf. In ihrem Kampf

gegen die Flammen bekommen

die Einsatzkräfte nun Unterstützung

von der Bundeswehr.

Gestern schlugen Räumpanzer

Schneisen in das Brandgebiet,

um den Feuerwehrleuten

sicheren Zugang in das stark

munitionsbelastete Gebiet zu

verschaffen. Laut Stefan Sternberg,

dem Landrat des Landkreises

Ludwigslust-Parchim,

hat die Bundeswehr zehn der

gepanzerten Fahrzeuge ins

Brandgebiet entsandt. „Wir gehen

nun von der Verteidigung

auf Angriff über“, sagte Sternberg.

„Alle Gemeinden, die wir

evakuiert haben, sind jetzt so

gesichert, dass erstmal keine

Gefahr besteht, dass das Feuer

übergreift.“ Zu den drei am

Montag evakuierten Dörfern

kam in der Nacht zu gestern mit

Volzrade noch ein viertes hinzu.

Dort mussten 117 Menschen

ihre Häuser verlassen.

Neben inzwischen bis zu acht

Löschhubschraubern sind im

Brandgebiet auch zwölf Wasserwerfer

der Polizei im Einsatz.

Aus Berlin machte sich zudem

in der Nacht zu gesternein Flughafenlöschfahrzeug

auf den

Weg nach Mecklenburg. Laut

Landrat Sternberg sind mittlerweile

mehr als 2000 Kräfte an

den Lösch- und Sicherungsarbeiten

beteiligt. Er dankte zahlreichen

Lebensmittel-Unternehmen

aus der Region, die mit

Spenden die Einsatzkräfte unterstützten.

Besonders der örtliche

Bäcker in Lübtheen „backt

rund um die Uhr“. Kritik gab es

derweilanGaffern, die aus Sensationsgier

Drohnen ins Katastrophengebiet

gesteuert hätten.

Derweil habe sich der Verdacht

der Brandstiftung erhärtet,

so Landrat Sternberg. Ob es

bereits Verdächtige gibt, ist allerdings

nicht bekannt. Zeugen

sind weiterhin aufgerufen sich

zu melden, sollten sie etwas Verdächtiges

beobachtet haben.

Blinder Passagier stürzt aus Flugzeug in Londoner Garten

Der Tote landete knapp neben einem Mann, der sich gerade sonnte

London –Seine Verzweiflung

muss riesig gewesen sein: Ein

Mann schmuggelte sich am

Sonntag mit Proviant, Wasser

und seinen Habseligkeiten in

den Fahrwerkschacht einer

Kenya-Airways-Maschine, die

sich von Nairobi auf dem Weg

nach London machte. Als das

Flugzeug nach neuen Stunden

in Heathrowzum Landeanflug

ansetzte, stürzte der Unbekannte

in die Tiefe und schlug

in einem Garten im Südwesten

der englischenHauptstadt auf.

Knapp neben einem Mann, der

gerade ein Sonnenbad nahm.

Ein Anwohner berichtete der

Press Association, wie er zunächst

einen Einschlag gehört,

dann den Toten und Blut gesehen

und schließlich seinen erschütterten

Nachbarn gesprochen

habe. „Er hatte in der Sonne

gelegen, und die Leiche

schlug einen Meter von ihm

entfernt auf“.

Der Körper des Toten soll wie

„ein Eisblock“ gewesen sein,

vollständig gefroren. Derzeit

versuchen die Ermittler herauszufinden,

wer er war und

woher er kam.

In der Vergangenheit kam es

bereits mehrfach vor, dass blinde

Passagiere aus Flugzeugen

fielen. Viele von ihnen erfrieren

bei Minusgraden schon in der

Maschine oder fallen dem Sauerstoffmangel

in großer Höhe

zum Opfer.

Ein Afrikaner, der sich in einer

Maschine versteckt hatte,

wurde 2012 tot auf einem Gehweg

in London entdeckt. 2015

fiel ein Toter auf ein Dach eines

Geschäfts in der Hauptstadt

beim Landeanflug auf Heathrow.

Der Großflughafen gehört

zu den wichtigsten Drehkreuzen

weltweit.

Foto: dpa

In diesem Wohngebiet stürzte der Mann aus dem Flugzeug in einen Garten.


*

PANORAMA 35

Fleisch tarnt sich als Gemüse

Reaktion auf Vegan-Hype: US-Fast-Food-Kette will Pute als Karotte auf den Teller bringen. Ernsthaft?

Der Wegvom Putenfleisch zur Fleischkarotte: Zunächst wird es in Form gerollt,inWasser gegart, eingefärbt und (nach einer Zeit im Ofen) serviert(v.l.n.r).

New York –Fleischersatzhersteller

wie Beyond Meat boomen,

der Hype um die veganen

Burger ist riesig. Doch jetzt

wird der Spieß umgedreht: Die

Fast-Food-Kette Arby’s bläst

zum Gegenangriff –mit Gemüse

aus Fleisch. Das US-Unternehmen

verspricht eine ganz

neue Essenskategorie: „Meat

Vegetables“ (auf deutsch:

Fleischgemüse), kurz „Megetables“.

Meint das Unternehmen

das wirklich ernst?

„Es ist kein PR-Stunt“, versichert

ein Arby’s-Sprecher. Bislangprobiert

die 1964inOhio gegründete

und 3300 Filialen zählende

Kette ihre Fleischgemüse-

Kreationen aber noch in der

Testküche aus. „Wir haben vor,

sie in unseren Restaurants zu

verkaufen“, sagt der Sprecher.

„Wenn andere Fleisch aus Gemüse

machen können, warum

sollten wir dann kein Gemüse

aus Fleisch machen können?“,

fragt Arby’s-Marketingchef Jim

Taylor im Firmenblog. Ein erstes

Produkt –eine Putenbrustkarotte

namens „Marrot“ –wurde

auch schon präsentiert. Fleischersatzprodukte

versuchten

Fotos: zvg

doch nur, Gemüse so aussehen

zu lassen wie das, was Amerikaner

wirklich wollten, meint Taylor:

„Leckeres Fleisch“.

Ob Arby’s die Aktion wirklich

durchzieht oder sich nur kurz

eine Scheibe vom aktuellen Hype

abschneiden will, bleibt abzuwarten.

Zuzutrauen wären

die „Megetables“ der Kette mit

dem Slogan „Wir haben das

Fleisch“. Andere Ketten wie

Burger King reißen sich hingegen

um die veganen Burger von

Beyond Meat und dessen Rivalen

Impossible Foods.

Eklat beim Bond-Dreh

Grace Jones bei

einem Auftritt in

NewYork Ende Juni.

Wütende Grace

Foto:

Stephan E. wurde gestern zum

Bundesgerichtshof gebracht

Lübcke-Mord

Neonazi zieht

Geständnis

zurück

Karlsruhe –Wendungim

Mordfall Walter Lübcke:

Stephan E. hat gestern sein

Geständniswiderrufen. Die

Ermittler gehen jedoch von

einem Widerruf taktischer

Natur aus.

Die Bundesanwaltschaft

hatte erst am Morgen einen

Haftbefehl gegen E. bei den

Ermittlern des Bundesgerichtshofs(BGH)

erwirkt.

Bei der Anhörungsoll er

dannsein Geständnis widerrufen

haben.E.soll Anfang

Juni den Kasseler Regierungspräsidenten

Walter

Lübcke erschossen haben

und hattedies Ende Juni

auch eingeräumt. Derneue

Haftbefehl waraus formalenGründen

nötig, weil die

Bundesanwaltschaftdie Ermittlungenübernommen

hat.

DemSender SWR zufolge,

der sich aufErmittlungskreiseberief,

ist der Widerrufeher

taktischer Natur.

Das ursprüngliche Geständnis

des 45-Jährigen sei so

detailreichgewesen, „dass

durch denWiderruf keine

Auswirkungenauf die weiteren

Ermittlungenzuerwartenseien“.

Fotos:AFP,dpa

Jones verlässt007

st 07

Daniel Craig

musswohl ohne

Grace Jones

auskommen.

... weil sie zu wenig Text hatte

London –Der „007“-Jubi-

steht

läumsfilm„Bond25“

unter keinem guten

Stern. ErstwurdenTeile

des Sets bei gleich drei

Explosionen zerstört,

dann verstauchte sich Da-

(51) den Knöchel

nielCraig

– was zu einem Drehstopp

führte. Und jetzt müssen die

Produzenten das Drehbuch

umschreiben lassen. Denn

ein wichtiger Gastauftritt

fällt ins Wasser, weil Grace

Jones angeblich einfach das

Film-Set verließ.

Die 70-Jährige, die 1985 in

„James Bond: ImAngesicht des

Todes“ bereits eine Gegenspielerin

des britischen Geheimagenten

gespielt hatte, sollte

diesmal einen wichtigen –

wenn auch kurzen –Part übernehmen.

Dafür hatten die Produzenten

sie hofiert wie einen Superstar

und ihr regelrecht den roten

Teppich ausgerollt. Doch

kaum war sie am Set angekommen,

rauschte Jones angeblich

auch schon wieder wutentbrannt

ab.

Ein Insider verrät in der

„Sun“ den angeblichen Grund:

„Grace fand, dass sie zu wenig

Text hatte. Sie hatte eine größere

Rolle erwartet und hat sich

schneller aus dem Staub gemacht,

als man einen Martini

schütteln kann.“ Skurril daran:

Vor kurzem hatte Grace noch

Interviews zum Film gegeben,

sich scheinbar über das Engagement

gefreut. So schnell

kann’s gehen...

Offiziell äußerten sich bisher

weder Jones noch die Produktionsfirma

dazu.


Mittwoch, 3. Juli 2019

WITZDES TAGES

Ehepaar Meier wird im Urlaub von Mücken

geplagt. Eines Abends sieht Herr

Meier Glühwürmchen: „Mist, jetzt kommen

die Viecher schon mit Laternen.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass ältere Frauenmit Fettdepots an den

Beinen ein stark vermindertes Risiko für

Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben? Das

gilt zumindest für normalgewichtige Frauen

nachden Wechseljahren, wie US-Forscher

herausgefunden haben. Sitze das Fett

dagegenamBauch, besteheein erhöhtes

Risiko für solche Leiden. Die gesamte Fettmenge

an sich hatteinder Studie dagegen

keinen Einfluss auf Herz und Kreislauf.

Hinter diesem Model-Sohn stehen zwei

bekannte Eltern: Sowohl mit seinem Vater,

Tennis-Legende Boris Becker (o.) als auch mit

Model-Vorbild Barbara(u.) trifft sich Elias

regelmäßig.

www.sam-4u.de

Elias Becker auf

dem Laufsteg

der Berliner

Fashion Week.

Barbara Becker

www.sam-4u.de

„Mein Elias

kann alles schaffen“

WASBEDEUTET...

... Roter Teppich? Der wird meist ausgerollt,

um Prominente darüber gehen zu

lassen. Erstmals erwähnt wird ein roter

Teppich in der griechischen Mythologie.

In einer Tragödie des Aischylos lässt Klytaimnestra

ihrem Gatten Agamemnon bei

seiner Rückkehr aus Troja einen roten

Teppich ausbreiten, damit seine Füße den

Boden nicht berühren.

ZULETZT

Polizei stellt Kobra–aus Plastik

Eine Spielzeugschlange hat in Rheinland-

Pfalz einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine

Frau hatte in Fußgönheim eine vermeintliche

Kobra in Angriffshaltung in ihrem

Garten entdeckt. Um das Tier an einer

Flucht zu hindern, legte sie eine Schüssel

über die Schlange und beschwerte diese

mit einem Stein. Die eintreffenden Beamten

fanden dann allerdings eine Spielzeugschlange

aus Plastik vor.

4

194050

301203

31027

Fotos: dpa, FutureImage/Imago

Die stolze Mutter über die rasante Model-Karriereihres Sohnes

Von

BERND PETERS

Dieser Promi-Spross

kommt jetzt ganz groß

raus. Und lässt seine

Mama vor Stolz fast

platzen. Boris und Barbara

Beckers Sohn Elias

(19) steht vor einer

Weltkarriere als Model.

Der KURIER

sprach mit ihm und seinem

größten Vorbild.

Aktuell läuft die Berliner

Fashion Week, dort

kennt man Elias Becker

schon. Nur: Nach seinem

Laufsteg-Einsatz geht’s

für Elias munter weiter

in die ganz großen globalen

Mode-Metropolen.

Nach der Londoner lockt

den Becker-Spross auch

im September die Fashion

Week in New York.

Dort hat er schon unterschrieben.

„Es geht gerade

erst richtig los“, freute

Elias sich gegenüber dem

KURIER. „Und ich habe

Lust drauf.“

Denn er hat ein Vorbild,

das laut Elias auch seine

„wichtigste Ratgeberin“

ist. „Meine Mutter hat

mir eine Menge Dinge

mit auf den Weg gegeben.

Zum Beispiel, wie

man einen selbstbewussten

Walk hinlegt. Viele

andere wollten es mir

beibringen. Aber meine

Mom findet da immer die

besten Worte.“

Ein Kompliment, das

Barbara natürlich rührt.

„Wenn man so etwas von

seinem Sohn hört, ist das

etwas Besonderes. Darauf

wartet man als Mutter

ja. Ich habe immer

versucht, ihn zu fördern

und ihm einfach meine

Sicht auf die Dinge mitzugeben.“

Klappt ganz gut. „Wer

ihn einmal sieht, vergisst

ihn nicht mehr“, erklärte

Zineta Blank, Chefin der

Modelagentur „Visage“

in Zürich, die Elias kürzlich

unter Vertrag nahm.

„Er hat die besten äußerlichen

Vorzüge seiner Eltern

mitbekommen.“ Ihre

Pläne mit Elias sind

eindeutig: Der Himmel

ist das Limit… „Ich bin sicher,

er wird alle begeistern

und noch in diesem

Jahr in die Liga der Topmodels

aufsteigen“,

glaubt Blank.

Auch Mama Barbara

stimmt mit ein: „Elias

kann alles erreichen, was

er will. Das liegt gar nicht

mehr an mir, sondern daran,

dass er selbst so gut

ist. Wenn ich ihm ein

bisschen helfen konnte,

ist das der beste Lohn für

mich.“ Deshalb vertraue

sie ihm auch, wenn er

plötzlich die für einen 19-

Jährigen ja typischen

Launen hat. Vor wenigen

Wochen etwa färbte er

plötzlich seine Haare

pink. „Das war spontan.

Ich wollte es irgendwie

machen und hab’s dann

durchgezogen. Ich hatte

meine Haare eh schon

ganz kurz geschoren. Da

dachte ich: Hey, warum

nicht noch pink? Und so

kam’s dann. Aber ich finde

es ganz cool.“

Für seine Model-Agenten

war das kein Problem.

„Ganz im Gegenteil.

Die haben es echt gemocht.

Und es hat mir

tatsächlich mehr Jobs

gebracht.“ Momentan

kann er wohl machen,

was er will –und es wird

zu Gold.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine