Berliner Kurier 07.07.2019

BerlinerVerlagGmbH

BERLIN 9

Angreifer springt

in die Spree

Feuerbekämpfer

in der völlig

ausgebrannten

Wohnung in der

Boddinstraße.

Foto: Pudwell

Rammstein

warnt vor

Ticket-Abzocke

Berlin – Es dauerte nicht lange,

da wussten viele Fans der

Berliner Kult-Band Rammstein:

Mit dem Konzertbesuch

im nächsten Jahr klappt

es leider nicht. Am Freitag

startete der Vorverkauf für

die neu angekündigten Konzerte

der Schock-Rocker.

Und schon nach kurzer Zeit

hieß es: Alles ausverkauft!

„Zurzeit nicht verfügbar“

–solautete die

Meldung, die vielen

Fans der

Band um Frontmann

Till Lindemann den

Schweiß auf die Stirn trieb.

Schon kurze Zeit nach dem

Vorverkaufsstart für die

Rammstein-Shows am 4. und 5.

Juli 2020 tauchte diese Mitteilung

in allen Platzkategorien

beim Ticket-Anbieter Eventim

auf –trotz Zusatz-Shows.

Das Problem: Wie immer bei

so begehrten Konzerten

wird auch dieses Mal

der Ticket-Handel

fernab

der offiziellen

Verkaufs-

Kein Großbrand, sondern

ein Konzert: die Flammen

von„Rammstein“ über

dem Olympiastadion.

Die neuen Shows der Berliner Rocker waren schon nach kurzer Zeit ausverkauft

Laut und

schrill, aber so

begehrt, dass

die Ticket-

Verkäufe

förmlich

explodieren:

Rammstein-

Frontmann Till

Lindemann.

Fotos: dpa

stellen blühen. Deshalb warnen

die Veranstalter jetzt offiziell.

„Jede Weitergabe der Tickets

ist verboten. Bei allen anderen

Anbietern, die Rammstein-Tickets

anbieten, handelt es sich

um nicht autorisierte Händler“,

heißt es. Die Tickets für die begehrten

Konzerte der Rocker

sind personalisiert. Schon beim

Konzert am 22. Juni wurde an

den Eingängen des Olympiastadions

jeder Besucher kontrolliert

–trotz Massen-Ansturm.

„Ist ein Ticket nicht auf die Person

personalisiert, die Einlass

begehrt, erhält sie keinen Eintritt“,

sagt der Veranstalter.

Immer wieder ins Gespräch

kommt dabei die Ticket-Seite

Viagogo –hier werden immer

wieder Karten angeboten. Für

die Käufer personalisierter Tickets,

die nicht abgeändert wurden,

endet das vermeintliche

Schnäppchen mit einem vermiesten

Konzertabend. Wobei:

Schnäppchen gibt es nicht unbedingt.

Tickets für „Rammstein“

sind dort derzeit für bis zu 400

Euro zu haben –weit mehr als

der normale Ticketpreis. FTH

Mitte –Ein betrunkener

Mann hat nahe der Spree in

Berlin-Mitte einen anderen

Mann angegriffen, ist dann

in den Fluss gesprungen

und schwimmend geflohen.

Das Opfer saß nach eigenen

Angaben in der Nacht zu

gestern vor einem Vereinsheim

in der Rungestraße

nahe dem Köllnischen Park,

wie die Polizei mitteilte.

Der Angreifer soll plötzlich

erschienen sein. Er habe

den Mann zuerst auf Englisch

angesprochen und

ihm dann unvermittelt

mehrmals mit einer Flasche

gegen den Kopf geschlagen.

Dann sprang der Täter in

die nahe gelegene Spree

und schwamm Richtung

Michaelbrücke. Weit kam

er aber nicht: Alarmierte

Polizisten nahmen den

durchnässten 30-Jährigen,

der 1,5 Promille Alkohol im

Blut hatte, am Ufer fest.

Großdemo für

sichereHäfen

Mitte –Mehrere Tausend

Menschen habenfür eine

Aufnahme von aus Seenot

geretteten Flüchtlingen demonstriert.

Sieversammeltensichgestern

gegenüber

demKanzleramt, wollten am

Innenministeriumvorbei

zumHauptbahnhoflaufen.

AufTransparenten forderten

dieDemonstranten:„Für ein

Europa der Vielfalt und

Menschenrechte“und „Niedermit

der rassistischen Festung

EU“. An der Demonahmenauch

Vertretervon

„Ärzte ohneGrenzen“ teil.

trauer

Aus unseremLeben,

aber nicht ausunseren Herzen ging

Christopher J. Lee

*11. März 1980 †12. Juni 2019

In stillerTrauer

Deine Familie

Die Trauerfeier findet am Freitag,

den 19. 07.2019 um 11.00 Uhr

auf dem evangelischen Friedhof St. Andreas/St. Markus,

Konrad-Wolf-Straße 33/34 in 13055 Berlin,

statt.

Vermischtes

dienstleistungen

Billig Entrü-Gartenabfä.58908862

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

hobby- und freizeit

Verkaufe Kettler Fitness-Crosstrainer

"Horizon Andes 509", nur

für Selbstabholer in Rüdnitz,

Tel. 0176-41129577

tiermarkt

Verkaufe bildhübschen Shih-Tzu-

Rüden, mit Ahnentafel und

Zuchtgenehmigung. Preis:

650,- €Tel. 030 50179887

ankauf/Verkauf

Verkauf

zaunkoenig-wendenschloss.de

Zäune extrem preisw. ab 49€/m²

Grat-Kat., 8500 Ref. 655 90 03

berliner adressen

Neueröffnung

mit vielen

Eröffnungsangeboten

Frick für Wand &Boden

Konrad-Wolf-Straße 12 ·13055 Berlin Alt-Hohenschönhausen

Teppiche |Teppichboden |Designbeläge |Bodenbeläge

Gardinen |Sonnen- und Sichtschutz |Tapeten

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

ankauf

Ankauf von Schmuck, Altgold,

Zahngold und Silber

Juwelier Heinen Weitlingstr. 57

10317 Berlin Tel. 030-529 38 55

Suche alten Minibagger oder HofladerTel.:.0172/

598 69 24

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine