Freie Presse Buchprogramm | 08/2019

CVDMediengruppe

VERLAGS

PROGRAMM


TurmTour

Die 150 schönsten Aussichtstürme in Sachsen

Erweiterte Auflage mit zusätzlich 50 bekannten und unbekannten, versteckten und neuen Türmen und Aussichten

Das Interesse an Aussichtstürmen, ihren Standorten und ihrer Geschichte nimmt weiter zu. Als 2010 im Chemnitzer

Verlag erstmals die „TURM TOUR“ mit den 100 schönsten Aussichtstürmen in Sachsen erschien, war das Echo

überwältigend. Die erste Auflage war schnell vergriffen. Den Wunsch vieler Turm-Tour-Leser, auch die schönsten und

gut erreichbaren Türme um das Sachsenland herum kennenzulernen, nahm der Verlag zum Anlass, um ein Jahr später

2011 die TURM-TOUR Nr. 2 herauszubringen. Darin werden rund 150 Aussichtstürme in den angrenzenden Bundesländern

Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bayern und Tschechien in Wort und Bild vorgestellt. Längst sind die beiden

Turmführer zu Turmverführern geworden.

Doch die Leserinnen und Leser wissen mehr. Sie verweisen auf Aussichtstürme, die in den ersten Bänden bisher keinen

Platz gefunden haben, aber in den jeweiligen Regionen eine buchstäblich herausragende Rolle spielen. Der Autor

Robert Dick ist vielen Hinweisen und Tipps der Leserschaft nachgegangen und hat in Sachsen ein halbes Hundert

weitere bekannte und unbekannte, versteckte und neue Türme und Aussichten gefunden, die nun in dieser erweiterten

Neuauflage der TURM-TOUR ihren Platz gefunden haben.

Aussichtstürme besteigen ist wie auf die Berge klettern: Oben angekommen befällt uns ein Glücksmoment der

besonderen Art. Aussichtstürme zu erwandern oder sie zum Ziel eines Spaziergangs zu machen, ist wohl einer der

angenehmsten Zeitvertreibe, weil erholsam, gesund und heimatbildend gleichermaßen

Jetzt

kaufen

Robert Dick

Turmtour: Die 150 schönsten

Aussichtstürme in Sachsen

12 x 21,5 cm, 304 Seiten, Broschur

14,80 €, ISBN 978-3-944509-61-7

Ebenfalls erhältlich:

TurmTour 2

Mehr als 100 schöne

Aussichtstürme rund um Sachsen

Robert Dick

12 x 21,5 cm, 288 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-937025-69-8

2 3


Vogtland

Zauber einer Landschaft

Eine Wanderung durch die Jahreszeiten

Für alle, die das Vogtland lieben oder es als liebenswerte Landschaft entdecken möchten, hat der Schönecker Fotograf

Hans Jakob seinen zweiten Bildband im Chemnitzer Verlag gestaltet. Nachdem der Band „Wunderschönes Vogtland“,

erschienen im Jahr 2015, innerhalb kurzer Zeit mehrere Auflagen erlebte, folgt nun der „Zauber einer Landschaft“, für

den wiederum der Plauener Lutz Behrens einfühlsame Texte schrieb.

Hans Jakob, der bis vor kurzem noch als Bauingenieur arbeitete, geht nie ohne eine Kamera aus dem Haus. Deshalb

gelingen ihm stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen zu beinahe jeder Tages- und Nachtzeit, lassen denselben Ort mal in

hochsommerlicher Hitze, mal in raubereifter, klirrender Kälte glitzern. Außerdem hat er den Blick für das schöne Detail –

Pflanzen mit ihren Blüten und Knospen, wirbelnde Waldgewässer, knorrige Bäume. Eine fotografische Wanderung durch

die Jahreszeiten in einer zauberhaften Landschaft.

Herausgegeben von Matthias Zwarg

Erich Mendelsohns Schocken in Chemnitz –

Vom Kaufhaus zum Museum

19,5 x 22 cm, 120 Seiten, fester Einband

16,50 €, ISBN 978-3-944509-17-4

Jetzt

kaufen

Ulrich Hammerschmidt, Klaus Walther

und Matthias Zwarg

Unser schönes Sachsen

24,5 x 21,5 cm, 192 Seiten, fester Einband

22,50 EUR, ISBN 978-3-937025-55-1

Hans Jakob (Fotos), Lutz Behrens (Texte)

Vogtland: Zauber einer Landschaft

24,5 x 21,5 cm, 204 Seiten, fester Einband

22,50 €, ISBN 978-3-944509-60-0

M. Blechschmidt, L. Hergert, K. Walther

Das große Buch vom Vogtland

21,5 x 24,5 cm, 232 Seiten,

fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-47-6

4 5


Der Dorfprofessor

Erzgebirgsroman

Ein Plädoyer für Freundschaft, Solidarität und Zivilcourage

In einem kleinen Erzgebirgsdorf sind noch die Spuren und der Schrecken des Ersten

Weltkriegs zu spüren, während sich das Grauen eines folgenden Krieges bereits

am Horizont andeutet. Die Menschen kämpfen gegen Hunger, Armut, Arbeits- und

Perspektivlosigkeit. Eines Tages zieht ein Universitätsprofessor in das alte Forsthaus

oben am Hang und es kommt Leben in die Dorfgemeinschaft …

Mit Einfühlsamkeit und Detailkenntnis schildert die Autorin das Leben in der

Erzgebirgsregion während der Zwischenkriegszeit, erzählt von Mut und Verzweiflung,

vom Mitlaufen und vom Widerstehen. Der neue Roman der Autorin ist nicht nur

ein zeitloses Plädoyer für Freundschaft, Solidarität und Zivilcourage, sondern

gleichermaßen ein facettenreiches Zeitdokument, das dem Leser Einblick in die mehr

als tausend Jahre alte Geschichte der Region gewährt.

Helga Kaden

Der Dorfprofessor: Erzgebirgsroman

12 x 19 cm, 368 Seiten, fester Einband

14,90 €, ISBN 978-3-944509-59-4

Jetzt

kaufen

6 7


Das neue Kräuterbuch

Heimische Heil- und Küchenpflanzen

Mit der Kraft der Natur

„Das neue Kräuterbuch“ beschreibt leicht verständlich, über welch überraschende Fülle an Heil- und Küchenkräften

Pflanzen verfügen. In Worten und ausdrucksstarken Fotos erklärt die Autoren Hendrik und Susann Heidler, wie

heimische Heil- und Küchenkräuter erkannt werden und wo sie wachsen, welche Wirkungen sie entfalten und bei

welchen Erkrankungen und Beschwerden sie Heilung bringen. Besonderes Augenmerk wird auf einfaches Verständnis

und handhabbaren Einsatz gelegt, wobei es den Autoren um die Wiedervereinigung von Heil- und Küchenanwendungen

im Alltag geht. Die Hinweise auf Heil-Signaturen und homöopathische Arzneimittelbilder schlagen eine Brücke von

stofflichen Anwendungen (z. B. Tees) bis hin zur Wechselwirkung des energetisch-geistigen Pflanzenwesens mit uns

Menschen. Mit kleiner 9-Kräuter-Hausapotheke für Jedermann.

Jetzt

kaufen

Hendrik Heidler, Susann Heidler

Das neue Kräuterbuch:

Heimische Heil- und Küchenpflanzen

12 x 21,5 cm, 400 Seiten, Broschur

17,50 €, ISBN 978-3-944509-55-6

8 9


Es geschah im Küchwald

Chemnitzer Kriminalfälle aus dem 20. Jahrhundert

Ein aufschlussreiches, spannendes Stück kritischer Sozialgeschichte

Jetzt

kaufen

Als am 17. Januar 1948 beim Chemnitzer Kriminalamt das Verschwinden der

Textilhändlerin Ida Oehme angezeigt wird, ahnt noch keiner, dass die 63-jährige Frau

dem grausigsten Verbrechen zum Opfer gefallen ist, das die Stadt im 20. Jahrhundert

gesehen hat. Der „Kannibale vom Sonnenberg“ gehört zu den finstersten Kapiteln

der Chemnitzer Kriminalgeschichte. Ihren größten Einsatz erlebte die Kripo rund 50

Jahre später, am 7. April 1995. Als der bewaffnete „Sturm auf die Vietnamesen-Mafia“

losbricht, denken weder Sondereinsatzkommando noch Schutzpolizei im Traum daran,

dass am Ende des „größten Schlages gegen das organisierte Verbrechen“ auch einer

aus den eigenen Reihen als Dieb entlarvt wird.

Chemnitzer Kriminalgeschichten aus hundert Jahren – Freie-Presse-Redakteur Jens

Eumann hat sie recherchiert und aufgeschrieben. Er wälzte Archivakten, sprach mit

Ermittlern, Tätern, Hinterbliebenen. Er rekonstruierte auch Fälle, die zu DDR-Zeiten

totgeschwiegen wurden, berichtet von dramatischen Ermittlungspannen, ungelösten

Rätseln und von Zweifeln, die nach Gerichtsurteilen blieben.

Cordula Bischoff, Igor Jenzen,

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

100 Jahre Wendt & Kühn

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

15,50 ¤, ISBN 978-3-944509-31-0

Thomas Reibetanz

Auf Lebenszeit:

Die Puhdys und Freiberg

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

15,50 €, ISBN 978-3-944509-36-5

Jens Eumann

Es geschah im Küchwald – Chemnitzer Kriminalfälle

aus dem 20. Jahrhundert

12 x 19 cm, 204 Seiten, Broschur

13,50 €, ISBN 978-3-944509-49-5

Hendrik Nöbel

Fahrer, Fans & Feuerstühle

21,5 x 24,5 cm, 208 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-97-3

10 11


Heimat Erzgebirge

Bilder aus der Luft

Das Erzgebirge als neues Erlebnis

Eine bunte Bilderwelt, eine Märchenwelt bietet sich uns in diesen Fotos. Alles scheint anders als das uns Bekannte, und

das Erzgebirge lebt doch auch hier als „bewegtes Meer von Erde“, wie es der Dichter Heinrich von Kleist einst beschrieb.

Was man auch sieht, wohin der Kamerablick reist, welche Flussläufe, Seen, Täler und Berge uns begegnen, es ist das

Bekannte, das ganz plötzlich verwandelt erscheint.

Farbflächen in Grün und Schwarz, zauberhafte Strukturen, Linien, Kreise, eine abstrakte Malerei und – nicht nur eine

Landschaft der Natur, sondern immer auch eine Landschaft des Menschen.

Die Kamera setzt das Detail ins Ganze, zeigt das Erzgebirge als neues Erlebnis, entlang der Flüsse, die so zahlreich in

den Bergen entspringen, von Westen nach Osten. Ein neuer Blick und doch auch als alte Erfahrung, nur aus einer neuen

Perspektive: die Welt von oben.

Jetzt

kaufen

Regina Röhner

Annas Geheimnis

17 x 24 cm, 70 Seiten, fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-90-2

Ingeborg Delling

Grüne Kließ un Schwammebrüh

10,5 x 15,5 cm, 144 Seiten, fester Einband

8,00 ¤, ISBN 978-3-937025-37-7

Dirk Hanus (Fotos); mit Texten von

Klaus Walther und Matthias Zwarg

Heimat Erzgebirge – Bilder aus der Luft

26,5 x 28 cm, 156 Seiten, fester Einband

24,95 €, ISBN 978-3-944509-50-1

Ingeborg Delling

Holundersuppe und saure Schwamme

10,5 x 15,5 cm, 132 Seiten, fester Einband

8,00 ¤, ISBN 978-3-937025-65-0

12 13


Zwickau – Der Stadtführer

Lockruf, Lektüre, Lokalkompass

Willkommen in der viertgrößten Stadt im Freistaat Sachsen

Jetzt

kaufen

Karl Sewart

Karl Stülpner − Die Geschichte des

erzgebirgischen Wildschützen

12 x 20,5 cm, 200 Seiten, fester Einband

13,50 €, ISBN 978-3-944509-18-1

Der Geburtsort von Komponist Robert Schumann, „Brücke“-Maler Max Pechstein,

„Goldfinger“-Darsteller Gert Fröbe und Weltklasse-Torwart Jürgen Croy wird

gemeinhin unterschätzt, obwohl er mit einer Fülle von Sehens- und Erlebenswertem

aufwartet: Museen von nationalem Rang, Prachtbauten des Jugendstils und aus

der Gründerzeit, Stätten der Reformation und Industriekultur sowie eine reizende

historische Innenstadt. Martin Luther, Thomas Müntzer, die „Neuberin“ und die

Warenhaus-Unternehmer Schocken wirkten in der Stadt an der Mulde. August Horch

legte hier 1904 den Grundstein für die Zwickauer Automobilindustrie, welche das

Zentrum Westsachsens bis heute prägt. Ausführlich informiert dieser Stadt(ver)

führer über Sehenswürdigkeiten, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, Hotels und

Restaurants, Veranstaltungen und Ausflugsziele in der Umgebung. Dazu bietet das

Buch viele praktische Hinweise für den Aufenthalt und macht den Leser mit den

Eigenarten der Einheimischen vertraut. Und weil auch international kaum ein Weg an

„Zwicke“ vorbeiführt, hat sich der Autor zwischen Kopenhagen und Kalifornien auf

Zwickauer Spuren begeben.

Robert Dick

Turm-Tour 2 – Mehr als 100 schöne

Aussichtstürme rund um Sachsen

12 x 21,5 cm, 288 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-937025-69-8

Christian Adler

Zwickau – Der Stadtführer

Lockruf, Lektüre, Lokalkompass

12 x 21,5 cm, 240 Seiten, Broschur

14,95 €, ISBN 978-3-944509-48-8

Regina Röhner

Der sächsische Prinzenraub

12 x 20,5 cm, 160 Seiten, fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-25-4

14 15


Pyramiden im Erzgebirge

Von Adorf bis Zwönitz

Architektur, Pyramiden und Lichterpracht

Sabine Ebert

Freiberg – Mitten in Sachsen

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten

fester Einband

19,95 EUR, ISBN 978-3-937025-63-6

Jetzt

kaufen

Der Bergveteran Traugott Pollmer, letzter Steiger im Revier Frohnau, hat ein Denkmal

verdient. Wenn man es allerdings genau nimmt, hat er schon mehr als 250 Denkmale

bekommen. Denn so viele Ortspyramiden gibt es im Erzgebirge mittlerweile. Traugott

Pollmer war es, der in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts mit der Idee

umging, die allseits beliebte erzgebirgische Weihnachtspyramide für jedermann

sichtbar und erlebbar zu machen. Das hieß, sie in entsprechender Größe zu bauen

und im öffentlichen Raum, also jedermann zugänglich, aufzustellen. Es war die

Geburtsstunde der Pyramide für alle.

Dieses Buch stellt in stimmungsvollen Fotos eine Auswahl dieser großen,

öffentlichen Pyramiden im Erzgebirge vor – von Adorf bis Zwönitz. Dabei zeigt sich,

wie Architektur, Pyramiden und Lichterpracht miteinander harmonieren. Hier ist

diese Stimmung der Adventszeit festgehalten fürs ganze Jahr – als Erinnerung an und

Vorfreude auf die schönste Zeit, wenn die Pyramide sich dreht…

Cristina Zehrfeld

Die Metropole Oelsnitz

12 x 19 cm, 160 Seiten, fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-937025-08-7

Hrsg. von Reinhold Lindner und Matthias Zwarg

Pyramiden im Erzgebirge – Von Adorf bis Zwönitz

19,5 x 22 cm, 132 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-46-4

Klaus Walther

Burgunder ist so rot wie Blut

12 x 20,5 cm, 224 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-937025-67-4

16 17


Zwickau – damals und heute

Wie hast du dich verändert!

Die Stadt in historischen und aktuellen Aufnahmen

Die ersten Ansichten der Stadt Zwickau stammen aus dem 17. Jahrhundert. Den Zeichnungen folgten Kupfer- und

Holzstiche, seit der Mitte des 19. Jahrhunderts gibt es Fotos von der Stadt. Der Heimatforscher Norbert Peschke hat eine

der größten Sammlungen mit historischen Zwickauer Stadtansichten. Im Dialog mit Fotos aus der Gegenwart zeigen

sie, wie sehr sich Zwickau in den vergangenen Jahren verändert hat. Straßennamen wechselten, Häuser verschwanden,

neue Häuser wurden gebaut; Altes wurde restauriert, manche Orte sind kaum wiederzuerkennen.

In diesem Buch stehen historische Zwickauer Stadtbilder, darunter viele vom Beginn des 20. Jahrhunderts und aus DDR-

Zeiten, Fotos gegenüber, die jetzt vom selben Standort aus aufgenommen wurden. So werden Veränderungen besonders

augenscheinlich.

Das Buch folgt dabei einem Stadtrundgang. Der Spaziergang durch die Geschichte beginnt auf dem Hauptmarkt, verläuft

über den Kornmarkt und durch die Straßen der Innenstadt bis zum Dr.-Friedrichs-Ring, der, von der Paradiesbrücke aus,

den Stadtkern umrundet. Und immer wieder machen diese Bilder deutlich: Zwickau – wie hast Du Dich verändert!

Eberhard Görner

Abenteuer Afrika – Die Expedition

Augusts des Starken 1731–1733

12 x 19 cm, 224 Seiten, fester Einband

13,90 €, ISBN 978-3-944509-13-6

Otto Riedel

Der Bildschnitzer von Zwickau

12 x 19 cm, 256 Seiten, fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-81-7

Norbert Peschke

Zwickau – damals und heute

19,5 x 22 cm, 144 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-47-1

Eberhard Görner

Die Kavaliersreise August des Starken

12 x 19 cm, 208 Seiten, fester Einband

15,80 ¤, ISBN 978-3-937025-83-4

18 19


Erzgebirgische Weihnachtsberge

mit vielen Fotografien von Wolfgang Schmidt

Entdecken Sie Schätze aus dem Weihnachtsland

Jetzt

kaufen

Ute Krebs, Wolfgang Schmidt

Erzgebirgische Weihnachtsberge

19,5 x 22 cm, 144 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-45-7

Ich habe ein historisches Foto vor Augen, wohl an die 100 Jahre alt. Inzwischen ist es

bräunlich vergilbt, und doch voller Glanz: Vater, Mutter und drei Kinder sitzen inmitten

einer ärmlichen, aber weihnachtlich herausgeputzten Stube. Eine mehrstöckige

Pyramide ist zu sehen, der Blick aber fällt auf den Weihnachtsberg, der, über Eck

aufgebaut, einen großen Teil des Raumes einnimmt. Was musste wohl alles

weggeräumt werden, damit er Platz fand? Weihnachtszeit im Erzgebirge.

So ein Familienweihnachtsberg wurde immer größer. Von Jahr zu Jahr hat der Vater

neue Figuren geschnitzt oder vom mühsam Ersparten gekauft, hat weitere Häuschen

gebaut. Die Kinder haben das Moos aufgelegt, Tannengrün gesteckt. Vom Vater auf

den Sohn wurde so ein Berg vererbt. Und wieder entstand Neues. Weihnachtsberge

im Erzgebirge, so wie sie etwa seit Beginn des 19. Jahrhunderts aufkamen, sind

etwas Besonderes. Die meisten der hiesigen Weihnachtsberge sind ein kunterbuntes

Mischmasch, zeigen ein Stück der erzgebirgischen Heimat, das Dorf, den Wald,

vor allem die Arbeit im Bergwerk, und in unmittelbarer Nähe Christi Geburt im

Stall zu Bethlehem, Engel, die drei Weisen aus dem Morgenland auf Kamelen, den

Palast von König Herodes. Ein Heimatberg mit Krippenszenen? Ein Krippenberg mit

Heimatszenen? Beweglich oder unbeweglich? Wen kümmerte es schon.

Die Zeit der Weihnachtsberge in den Stuben der Leute ist vorbei. Es fehlt der Platz

zum Aufstellen, es fehlt die Zeit zum Aufbauen, von der Geschicklichkeit zum

Reparieren ganz zu schweigen. Vermutlich wird so manches Familienerbstück auf so

manchem Dachboden in Kisten verpackt vor sich hin darben. Andere Berge wurden

vor dem Vergessen bewahrt und restauriert, werden heute wieder in Museen und

Ausstellungen gezeigt.

Und wo steht er nun der schönste Weihnachtsberg des Erzgebirges? Die Fragen kann

sich jeder nur selbst beantworten. Und deshalb ist dieses Buch auch nur eine ganz

persönliche Auswahl. Aber vielleicht kann es Lust machen auf’s Selbstentdecken. Lust

auf Weihnachten. Lust auf’s Erzgebirge.

Evangelisch-luth. Kirchenbezirk Chemnitz

Chemnitz –

Kirchen, Kapellen, Synagoge

12 x 21,5 cm, 208 Seiten, Broschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-45-2

Manfred Blechschmidt

Bei uns zu Hause

12,5 x 19,5 cm, 264 Seiten,

fester Einband

14,80 €, ISBN 978-3-937025-58-2

Eberhard Görner

Der Narr und sein König

12 x 19 cm, 256 Seiten, fester Einband

17,80 ¤, ISBN 978-3-937025-49-0

20 21


Böhmen

Ein Reiseführer ins tschechische Erzgebirge

Wunderbare Orte, geheimnisvolle Landschaften, reiche Museen

Rauh und herzlich, wild und schön – so ist es oben auf dem

Erzgebirgskamm. Abwärts in die böhmischen Ebenen öffnet sich

eine Welt des schönen Barock mit Schlössern, Kirchen, Klöstern,

alten Stadtplätzen. Orte, die einst reich waren vom Silber, Zinn,

Kupfer, Blei und Eisen. Unten am Fluss sind die heilsamen Bäder

– Karlsbad, Marienbad, Franzensbad, wo sich die halbe Welt

trifft. Auch ein Exkurs zum tschechischen Bier darf nicht fehlen.

Der Reiseverführer ins böhmische Erzgebirge malt Reisebilder

aus dem Nachbarland, lädt ein zu Wanderungen und Ausflügen in

wunderbare Orte, geheimnisvolle Landschaften, reiche Museen –

oft auch abseits ausgetretener Touristenpfade.

Eine umfassende Übersicht über Orte und Sehenswürdigkeiten,

Geheimtipps, alle Orts- und Landschaftsnamen in Tschechisch

und Deutsch, ein kleines Wörterbuch machen das Buch zu einem

wertvollen Reisebegleiter, zu einer unterhaltsamen Lektüre

vor und nach einem Ausflug ins Böhmische.

Bräunlich, Schulze, Walther, Zwarg

Hundert sächsische Köpfe

21,5 x 24,5 cm, 236 Seiten

fester Einband mit Umschlag

9,99 ¤, ISBN 978-3-928678-77-9

Jetzt

kaufen

Bernd Lahl

Die Geschichte des

Weihnachtsstollens

19,5 x 22 cm, 128 Seiten, fester Einband

10,00 ¤, ISBN 978-3-937025-73-5

Reinhold Lindner

Böhmen: Ein Reiseführer ins tschechische Erzgebirge

12 x 21,5 cm, 208 Seiten, Broschur

13,80 €, ISBN 978-3-944509-44-0

Kristina Hofmann, Eva Prase

Trümmer, Träume, neues Leben

21,5 x 24,5 cm, 176 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-10-3

22 23


Glaubensbrüder

Pest – Vertreibung – Marodeure

Historischer Roman aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Jetzt

kaufen

Eberhard Bräunlich, Matthias Zwarg

Das große sächsische Mühlenbuch

21,5 x 24,5 cm, 176 Seiten,

fester Einband mit Schutzumschlag

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-22-7

Das Erzgebirge im Dreißigjährigen Krieg: Aus Böhmen fliehen Protestanten vor der

Gegenreformation über die Grenze nach Sachsen, versuchen, sich in den Städten und

Dörfern im Gebirge ein neues Leben aufzubauen. Doch der Krieg verschont sie auch

dort nicht. Zur selben Zeit wütet die Pest im Land und fordert tausende Opfer.

Es sind schwere Zeiten für eine Familie wie die des Schuhmachers Gustav und seiner

Frau Maria, die gerade schwanger ist. Ihr Sohn Jan wird geboren, kurz darauf seine

Schwester Hilda. Alle müssen sich bewähren in diesen Jahren – müssen einander

helfen und beschützen, für die Nachbarn, für die Glaubensbrüder eintreten. Es gibt

geheime Missionen und offene Kämpfe, selbstsüchtige Verräter und hilfsbereite,

mutige Freunde.

Nicht alle werden den Frieden erleben, aber am Ende wissen die Alteingesessenen

und die Neuankömmlinge in und um Seiffen, Neuhausen, Olbernhau und Marienberg:

Nur gemeinsam werden sie eine Zukunft in Frieden haben.

Der Familienroman beruht zum Teil auf wahren Begebenheiten.

Bernd Lahl und Jens Kugler

Alles kommt vom Bergwerk her

21,5 x 24,5 cm, 192 Seiten,

fester Einband mit Umschlag

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-76-6

Helga Kaden

Glaubensbrüder

Pest – Vertreibung – Marodeure

12 x 19 cm, 240 Seiten, fester Einband

13,50 €, ISBN 978-3-944509-39-6

Lothar Müller, Matthias Zwarg

Zug um Zug

21,5 x 24,5 cm, 160 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-32-2

24 25


Ein Leben auf zwei Rädern

Die MZ-Legende Harald Sturm

Die Story des Welt- und Europameisters im Endurosport

Kein Enduro-Fahrer in und rund um Zschopau hat so viele begeisterte Fans wie Harald Sturm. Er wurde schon im

Kindesalter vom Geländesport infiziert, da die Strecken der Europameisterschaftsläufe von „Rund um Zschopau“ auch

seinen Wohnort Witzschdorf, Ortsteil Hahn, tangierten. Über den Motorsportclub MZ, für seine gute Nachwuchsarbeit

deutschlandweit bekannt, kam Harald 1974 zur Juniorenmeisterschaft und 1975 folgerichtig und vielversprechend in die

MZ-Sportabteilung, wo Walter Kaaden sein Chef, Walter Winkler seine wichtigste Bezugsperson und Frank Schubert sein

erfahrenster Teamkollege waren. Beginnend mit der ersten DDR-Meisterschaft 1978 gewann er so ziemlich alles, was ein

Enduro-Fahrer gewinnen kann. Seine Glanzleistungen waren der Gewinn der Europameisterschaften 1983, 1984, 1985

und 1986 in der Klasse bis 250 ccm. 1987 folgte sein größter Coup: Die Sechstagefahrt fand im polnischen Riesengebirge

mit Start und Ziel in Jelenia Gora statt. Harald Sturm war der Kapitän der Simson- und MZ-Fahrer. Die DDR-Mannschaft

übernahm vom ersten Tag an die Führung, hielt Italiener und Schweden auf Distanz und gab die Spitzenposition auch

nicht mehr ab. Der Mannschaftsweltmeistertitel bei der 62. Internationalen Sechstagefahrt 1987 wurde Harald Sturms

größter Erfolg.

Jetzt

kaufen

Klaus Walther, Matthias Zwarg

Reiseführer Erzgebirge

12 x 20,5 cm, 96 Seiten, Broschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-96-4

Frank Hommel, Eva-Maria Simon

Den Wolken ganz nah – Unterwegs

auf dem neuen Kammweg

Erzgebirge-Vogtland

12,5 x 21,5 cm, 224 Seiten, Broschur

14,80 €, ISBN 978-3-937025-87-2

Stefan Geyler

Ein Leben auf zwei Rädern – Die MZ-Legende Harald Sturm

19,5 x 22 cm, 100 Seiten, fester Einband

18,00 €, ISBN 978-3-944509-11-2

Ute Krebs, Fotos Wolfgang Schmidt

Museumsbummel

12 x 21,5 cm, 192 Seiten, Broschur

5,00 ¤, ISBN 978-3-937025-51-3

26 27


Karl Schmidt-Rottluff

Briefe nach Chemnitz 1940 – 1975

Einmalige Einblicke in das Leben des Künstlers

Jetzt

kaufen

Helga Kaden

Stark wie der Tod –

Eine Liebe in dunkler Zeit

12 x 19 cm, 256 Seiten, fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-944509-05-1

Hrsg. von Ralf W. Müller

Karl Schmidt-Rottluff: Briefe nach Chemnitz 1940 – 1975

19,5 x 22 cm, 204 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-38-9

Karl Schmidt-Rottluff, geboren 1884 im heutigen Chemnitzer Ortsteil Rottluff,

gestorben 1976 in Berlin, war Mitbegründer der expressionistischen Künstlergruppe

Brücke. Er hat sein Leben lang Briefe geschrieben – an Freunde und Weggefährten,

an Künstler und Galeristen. Auch mit seinem Bruder Kurt wechselte er Jahrzehnte

lang Briefe und Postkarten. Persönliche Äußerungen Schmidt-Rottluffs sind rar.

Insofern stellen die Briefe nach Chemnitz einen Glücksfall dar, erlauben sie doch

einen manchmal fast intimen Einblick in Haltungen und Lebensumstände dieses

Künstlers und seiner Angehörigen. Sie eröffnen bisher nicht gekannte Einblicke in

den Gedankenkosmos Karl Schmidt-Rottluffs im letzten Drittel seines langen Lebens.

Demutsvoll und selbstbewusst zugleich weiß er um seinen Beitrag zur Erneuerung

der deutschen Kunst am Beginn des 20. Jahrhunderts. Über einen langen Zeitraum

nachvollziehbar sind beharrliche Anstrengungen um die Sicherung und Publizierung

seines Werkes, das nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges an verschiedenen Orten

in Deutschland verstreut war. In den Briefen und Postkarten geht es aber auch um

die alltäglichen Dinge des Lebens, Hilfe für den Bruder und seine Familie, es geht um

Nachbarn, die Organisation.

Manuela Müller

Bis einer weint ...

Tagebuch einer jungen Familie II

12 x 19 cm, 144 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-944509-04-4

Eberhard Görner

Ein Himmel aus Stein

George Bähr und die Frauenkirche

zu Dresden

12 x 19 cm, 252 Seiten, fester Einband

13,50 ¤, ISBN 978-3-944509-19-8

28 29


Umbruch im Erzgebirge

Eine Firmenchronik von Matthias Zwarg

Vom VEB Federnwerk zur Scherdel Marienberg GmbH

Herbst 1989 – ein Land löst sich auf. Und mit dem Land seine

Stammhaus der SCHERDEL-Gruppe seinen Sitz hat, die die

Wirtschaft. Wer sie miterlebt hat, wird diese Zeit nie vergessen.

Geschäftsanteile des Unternehmens 1991 kaufte. Dieses Buch

Teil dieser bewegten Welt war und ist auch die erzgebirgische

Kleinstadt Marienberg mit ihrem Federnwerk.

Das Federnwerk war mit insgesamt 3.026 Beschäftigten, davon

erzählt davon, dass Markt und Wirtschaft keine abstrakten

Gebilde, sondern lebendige, hochkomplexe Organismen sind,

in denen Menschen für Menschen handeln, in dem Ideale,

Klaus Walther, Matthias Zwarg

Handwerk hat silbernen Boden

21,5 x 24,5 cm, 152 Seiten, fester Einband

9,99 ¤, ISBN 978-3-937025-40-7

1.560 im Hauptwerk in Marienberg, größter Arbeitgeber der

Gefühle, Träume und Wünsche genauso eine Rolle spielen wie

erzgebirgischen Kreisstadt. Mit seinen eher unscheinbaren

Absatzzahlen, Investitionskosten, Umsätze und Gewinne. Was

Erzeugnissen, Polsterfedern, technischen Federn und

sich heute als eine Erfolgsgeschichte liest, bedurfte jedoch

Sicherungselementen, war es in der DDR Monopolist, arbeitete

vieler Kämpfe, bedeutete einige harte Einschnitte und verlangte

aber auch schon für westdeutsche Unternehmen – ein Umstand,

auch von den Beschäftigten des Federnwerks ein Umdenken,

der dem Federnwerk nur kurze Zeit später zum Vorteil gereichen

und eine der erfolgreichsten Privatisierungsgeschichten

Umschulen, es bedeutete auch Verzicht und Verlust, es war

ein Prozess mit Tief- und Höhepunkten, mit Schmerzen und

Sachsens, wenn nicht ganz Ostdeutschlands einleiten sollte.

glücklichen Fügungen – doch dies ermöglichte letztlich den

Doch bis dahin war es noch ein weiter Weg. Dies war die Stunde

Bestand des Betriebes und seine erfolgreiche Entwicklung bis

– oder besser: Dies waren die Tage, Wochen und Monate, in

denen Geschäftsleitung und Belegschaft besonders gefragt

waren. Aus dem Betriebsdirektor Herbert Makosch war praktisch

über Nacht ein Geschäftsführer geworden, aus Arbeitern und

Angestellten wurden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,

aus dem VEB Federnwerk eine GmbH. Und die stand vor der

Aufgabe, ihre finanzielle Eigenständigkeit zu bewahren und

Partnerschaften zu finden, mit denen sie Umsatz generieren und

heute.

Jetzt

kaufen

Hrsg. von Reinhold Lindner,

Klaus Walther und Matthias Zwarg

Das große erzgebirgische

Weihnachtsbuch

21,5 x 24,5 cm, 228 Seiten, fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-928678-78-0

ihre Produktionsmöglichkeiten in Liquidität verwandeln konnte,

um Arbeitsplätze zu sichern und den Bestand des Betriebes

zu gewährleisten. Dass dies gelang, ist vielen Menschen zu

verdanken – in Marienberg und auch in Marktredwitz, wo das

Matthias Zwarg; Mitarbeit: Elke Loeke und Herbert Makosch

Umbruch im Erzgebirge

19,5 x 22 cm, 264 Seiten, fester Einband

17,50 €, ISBN 978-3-944509-28-0

Manfred Blechschmidt, Klaus Walther

Silbernes Erzgebirge

21,5 x 24,5 cm, 272 Seiten,

fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-36-0

30 31


HEIMAT

Luftbildfotografien von Dirk Hanus

Chemnitz – Erzgebirge – Vogtland – Muldentäler

Jetzt

kaufen

„O welch ein herrliches Geschenk des Himmels ist ein schönes Vaterland! Wir sind

durch ein einziges Tal gefahren, romantisch schön. Da ist Dorf an Dorf, Garten an

Garten, herrlich bewässert, schöne Gruppen von Bäumen an den Ufern, alles wie eine

englische Anlage. Jeder Bauernhof ist eine Landschaft … Ganz im Hintergrunde ahndet

das Auge blasse Gebirge, und drüber hin, über die höchste matteste Linie der Berge,

schimmert der bläuliche Himmel …“ So begeistert schrieb Heinrich von Kleist über

eine Reise durchs Erzgebirge vor 200 Jahren. Dirk Hanus ist ganz anders gereist – per

Flugzeug über Städte, Dörfer, Berge, Flüsse und Täler. Auch er brachte Bilder einer

schönen Heimat mit. Heimat – das ist Hafen, Schiff und Anker zugleich – Tor zur Welt

und schützender Fluchtpunkt in der Welt. Der Chemnitzer Fotograf Dirk Hanus zeigt

Heimat von ihren schönsten Seiten – und so, wie wir sie normalerweise nicht zu sehen

bekommen: aus der Luft, nicht über den Wolken, aber dicht darunter. Seine Flugreisen

folgen im Wesentlichen dem Lauf der Flüsse, entlang derer sich die Menschen in

Südwestsachsen angesiedelt, wo sie ihre Heimat gefunden haben und noch heute

finden – ganz gleich, woher sie kommen.

Dirk Hanus

Chemnitz – Die Stadt in Bildern

26,5 x 28 cm, 204 Seiten, fester Einband

29,90 €, ISBN 978-3-944509-53-2

Dirk Hanus, Matthias Zwarg

Kaßberg – Der Balkon von Chemnitz

26,5 x 28 cm, 180 Seiten, fester Einband

29,90 €, ISBN 978-3-937025-98-8

Dirk Hanus

Heimat | Chemnitz – Erzgebirge – Vogtland – Muldentäler

26,5 x 28 cm, 168 Seiten, fester Einband

27,50 €, ISBN 978-3-944509-33-4

Matthias Zwarg

Zwickau – Die Stadt in Bildern

26,5 x 28 cm, 144 Seiten, fester Einband

19,99 €, ISBN 978-3-937025-93-3

32 33


Sächsischer Wanderführer, Band 11

Vogtland Teil 3

Oberes Vogtland

Der 11. Band des beliebten Sächsischen Wanderführers führt

Weißen Elster, die bedeutenden Erhebungen Kapellenberg,

ins Obere Vogtland. Die zehn Wanderungen berühren unter

Wirtsberg sowie Háj (Hainberg) und Vysoký kámen (Hoher Stein)

anderem das Elstergebirge zwischen Posseck im Westen,

in Böhmen, aber auch so attraktive Orte wie Adorf, Podhradí

Schöneck im Osten und Schönberg im Süden, ebenso die

Kurbäder Elster und Brambach mit ihren schönen Parkanlagen,

die Freilichtmuseen in Landwüst und Eubabrunn, das

Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen, das Tal der oberen

(Neuberg), Schönberg, Raun, Markneukirchen, Erlbach und

Schöneck. Die ausführlichen Beschreibungen werden

ergänzt durch Informationen zu Kultur, Geschichte und

Einkehrmöglichkeiten am Wege.

Band 1: Chemnitz, Freiberger

und Zwickauer Mulde

288 Seiten, 14,95 ¤

ISBN 978-3-937025-29-2

Band 3: Erzgebirgskamm,

Freiberg, Zinnwald

192 Seiten, 16,80 ¤

ISBN 978-3-937025-50-6

Band 4: Erzgebirgskamm,

Fichtelberg, Pöhlberg

232 Seiten, 14,80 ¤

ISBN 978-3-937025-54-4

Hans-Gerd Türke

Sächsischer Wanderführer, Band 11, Vogtland Teil 3

12,5 x 21,5 cm, 208 Seiten, Broschur

13,95 €, ISBN 978-3-944509-34-1

Jetzt

kaufen

Band 5: Zwickau, Schneeberg,

Auersberg, Schwarzenberg

256 Seiten, 15,80 ¤

ISBN 978-3-937025-60-5

Band 6: Festung Königstein,

Bastei, Lilienstein

112 Seiten, 9,99 ¤

ISBN 978-3-937025-72-8

Band 7: Bielatal, Cunnersdorf,

Großer Zschirnstein

128 Seiten, 9,99 €

ISBN 978-3-937025-88-9

Band 8: Hintere Sächsische

Schweiz, Böhmische Schweiz

240 Seiten, 9,99 €

ISBN 978-3-937025-99-5

Band 9:

Vogtland Teil 1

256 Seiten, 14,80 €

ISBN 978-3-944509-14-3

Band 10:

Vogtland Teil 2

224 Seiten, 13,95 €

ISBN 978-3-944509-25-9

Alle Wanderführer 12,5 x 21,5 cm.

34 35


Ein perfektes Paar

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy

Ihre Geschichte. Seine Geschichte. Die gemeinsame Geschichte.

Aljona Savchenko & Robin Szolkowy gehören nicht nur dank ihrer fünf Weltmeistertitel zu den erfolgreichsten deutschen

Eiskunstläufern. Beide haben auch vom Beginn ihrer sportlichen Laufbahn über ihre größten Erfolge mit dem Chemnitzer

Trainer Ingo Steuer bis zu den getrennten Wegen ab 2013 eine spannende Geschichte mit Höhen und Tiefen erlebt.

Die Journalistin Tatjana Flade hat das Paar von Beginn an begleitet. Diese Biographie einer Karriere schildert die Anfänge

von Aljona Savchenko in der Ukraine und von Robin Szolkowy in Erfurt, erzählt von den Wegen, die sie schließlich auf

dem Eis zusammenführten, und dann, wie sie elf Jahre lang überall auf der Welt ihr Publikum verzauberten. In diesen

elf Jahren erklommen sie die höchsten Gipfel und erlebten bittere Niederlagen. Sie schrieben Geschichte in ihrem Sport.

Dieses Buch erzählt ihre eigene Geschichte.

Jetzt

kaufen

Martina Martin

Chemnitzer Eissterne

24,5 x 21,5 cm, 240 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-56-8

Jörg Stingl, Thomas Treptow

Ganz oben

21,5 x 24,5 cm, 160 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-01-8

Tatjana Flade

Ein perfektes Paar – Aljona Savchenko und Robin Szolkowy

19,5 x 22 cm, 240 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-06-8

Dieter Röhl, Bernd Götz, Holger Frenzel

Der Kampf um den Puck

24,5 x 21,5 cm, 216 Seiten,

fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-937025-66-7

36 37


Auf Lebenszeit

Die Puhdys und Freiberg

Eine beispiellose Musik-Geschichte

Jetzt

kaufen

Als die Puhdys am 19. November 1969 ihren ersten öffentlichen Auftritt im Freiberger

Tivoli hatten, ahnte wohl keiner im damaligen Publikum, aber auch keiner der

Musiker auf der Bühne, dass an diesem Tag und an diesem Ort eine beispiellose

Musik-Geschichte begann.

Fast fünf Jahrzehnte später: Einige der letzten Konzerte der Puhdys finden im

November 2015 wieder im Tivoli in Freiberg statt. Am Ende werden fast alle Menschen

im Publikum und auf der Bühne Tränen in den Augen haben.

Dieses Buch zeichnet in vielen Anekdoten, Geschichten und Bildern die besondere

Beziehung der erfolgreichsten Rockband aus der ehemaligen DDR zur Bergstadt

Freiberg nach. Kleine und große Fans, die Musiker selbst und viele Wegbegleiter

kommen zu Wort – und viele Fotos erinnern daran, dass die Puhdys und Freiberg ein

außergewöhnliches Paar sind – auf Lebenszeit.

Jörg Stingl, Thomas Treptow

Nanga Parbat

21,5 x 24,5 cm, 166 Seiten, fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-14-8

Jörg Stingl, Thomas Treptow

Seven Summits

21,5 x 24,5 cm, 224 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-34-6

Thomas Reibetanz

Auf Lebenszeit: Die Puhdys und Freiberg

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

15,50 €, ISBN 978-3-944509-36-5

Klaus Walther

Karl May – Eine sächsische Biografie

12 x 19 cm, 152 Seiten, fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-937025-89-6

38 39


100 Jahre Wendt & Kühn

Dresdner Moderne aus dem Erzgebirge

Engel, Blumenkinder und ihre Schöpferinnen

Filigrane Engel und Blumenkinder der Firma Wendt und Kühn

haben Generationen begleitet. 2015 feierte die weltweit

bekannte Firma ihr hundertjähriges Bestehen. Aus diesem

Anlass zeigte das Museum für Sächsische Volkskunst in Dresden

eine Ausstellung zur Gründung und Entwicklung der Firma.

Dieses Buch enthält eine Auswahl der gezeigten Exponate.

Im Fokus stehen die beiden jungen Frauen Margarete Wendt

und Margarete Kühn, die in einer turbulenten, schwierigen

Zeit – mitten im Ersten Weltkrieg – den mutigen Schritt in die

Selbstständigkeit wagten. Dieses Buch konzentriert sich auf

die Phase des Studiums, der Firmengründung und der ersten

erfolgreichen Jahre bis etwa 1935. Es verfolgt den Werdegang

von Margarete Wendt und Margarete Kühn anhand von

Dokumenten, Skizzen und technischen Entwürfen aus dem

Firmenarchiv sowie mithilfe früher Originale und Kunstwerke

von Zeitgenossen. Die frühe Produktpalette spiegelt den

Dresdner Geist der Reformkunst, die Modernisierung der

traditionellen erzgebirgischen Holzproduktion, die Suche nach

neuen Käufergruppen und die allmähliche Spezialisierung auf

Figuren wider. Somit kann die Firmengeschichte auch als ein

Stück Designgeschichte und vor allem als ein Stück Dresdner

Kunstgeschichte gelesen werden.

Jetzt

kaufen

Matthias Donath

Auf Schlössertour:

Entdeckungen in Sachsen

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

14,50 EUR, ISBN 978-3-944509-16-7

Cordula Bischoff, Igor Jenzen, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

100 Jahre Wendt und Kühn – Dresdner Moderne aus dem Erzgebirge

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

15,50 €, ISBN 978-3-944509-31-0

Tim Hofmann

Weltweit! – Wie Sachsen und Vogtländer

Musikinstrumente bauen

19,5 x 22 cm, 132 Seiten, fester Einband

10,00 €, ISBN 978-3-937025-97-1

Bernd Lahl

Barbara Uthmann –

Ihr Leben, ihre Stadt und ihre Zeit

19,5 x 22 cm, 156 Seiten, fester Einband

10,00 €, ISBN 978-3-944509-10-5

40 41


Wunderschönes Vogtland

Bekanntes und Verborgenes

Kleine und große Schätze des Vogtlandes jetzt als Bildband mit einem Vorwort von Lutz Behrens

Jetzt

kaufen

„Bekanntes und Verborgenes“ im wunderschönen Vogtland verspricht dieser

außergewöhnliche Bildband. Kommen Sie mit auf eine Reise durch eine

der schönsten Landschaften Sachsens und Deutschlands. Das Buch ist eine

Liebeserklärung. „Das Vogtland ist unsere Heimat“, schreibt Lutz Behrens in seinem

Vorwort. „Wir kennen und lieben es, es ist uns vertraut, offenbart aber auch immer

wieder Unbekanntes. Es ist anmutig. Weit entfernt von jeder Postkartenromantik,

hat es sich das Herbe, Raue bewahrt, das auch den hier lebenden Menschen zuweilen

nicht fremd ist. Es ist eine Landschaft, unverwechselbar und ihresgleichen suchend.

Hier herrscht eine Schönheit, die sich erst auf den zweiten Blick erschließt.“

Die Fotografien von Hans Jakob, fangen die herbe Schönheit des Vogtlandes ein,

seiner Städte und Dörfer, seiner einmaligen Baudenkmäler und seiner Menschen.

Lassen Sie sich verzaubern. „Das Vogtland ist grün“, so schwärmt Lutz Behrens.

„Grün in all seiner harmonischen Vielfalt, der Farbe des Lebens. Tiefdunkle Wälder

bedecken bergiges Land, Fachwerkhäuser schmücken viele Dörfer. Burgen und

Schlösser künden, oftmals nur noch als beeindruckende Ruinen, von alten Zeiten.

Zwei gewaltige Brücken, aus Hunderttausenden von Ziegelsteinen gemauert,

spannen sich über tiefe, von Flüssen durchzogene Täler: die Göltzschtal- und die

Elstertalbrücke.“ Erleben sie dörfliche Beschaulichkeit und quirliges urbanes Leben.

Bewundern Sie die Zeugnisse eines jahrhundertealten Musikinstrumentenbaus

oder die filigrane Schönheit der Plauener Spitze. Staunen Sie über die Sportregion

Vogtland. „Bekanntes und Verborgenes“ gilt es zu entdecken; dieser über 200 Seiten

starke Bildband ist für Vogtländerinnen und Vogtländer eine Fundgrube und für

künftige Gäste des Vogtlandes eine sehenswerte Einladung.

Ute Krebs, Fotos von Wolfgang Schmidt

Grüne Paradiese – Ein Spaziergang durch

Parks und Gärten in Sachsen

26,5 x 28 cm, 192 Seiten, fester Einband

19,99 €, ISBN 978-3-937025-00-1

Ute Krebs, Fotos von Wolfgang Schmidt

Das Bilderbuch der Bräuche –

Gelebte Traditionen in Sachsen

26,5 x 28 cm, 180 Seiten, fester Einband

29,95 €, ISBN 978-3-944509-09-9

Hans Jakob

Wunderschönes Vogtland –

Bekanntes und Verborgenes

24,5 x 21,5 cm, 288 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-24-2

Fotos von Wolfgang Thieme

Die drei Schönen

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten, fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-70-4

42 43


Die wunderbunte Welt der Oberliga

mit Fotos von Frank Kruczynski

Streichhölzer mit Wappen des FC Karl-Marx-Stadt.

Die schönsten Momente der DDR-Oberliga im Fußball

Die Fußball-Oberliga in der DDR, die vor 25 Jahren in ihre

letzte Saison ging, war bunt. „Viel bunter, als wir heute für

möglich halten“, ist Erik Kiwitter (Jahrgang 1964) felsenfest

überzeugt. Als Beweis legt er in diesem Buch mehr als 100

Farbaufnahmen vor. Gab es in der DDR kaum Verwendung für

die Bilder, weil die meisten Zeitungen im Schwarzweißdruck

entstanden, entführen sie uns heute in den ganz normalen

Oberliga-Alltag mit seinen vielen Facetten. Der Autor

kommentiert die Fotos, von denen jedes in gewisser Weise

auch ein kleines Stück real existierenden (Sport-)Sozialismus

darstellt, und hat den kunterbunten Bildband angereichert

mit vergessenen und unvergessenen Fußball-Souvenirs

aus seiner eigenen Sammlung. Vertreten sind fast alle

Oberligamannschaften aus dieser Zeit. Die Farbaufnahmen in

diesem Bildband stammen von dem Zwickauer Fotografen Frank

Kruczynski (Jahrgang 1949). Sie sind zwischen 1970 und 1990

entstanden. Fast alle landeten für Jahrzehnte in seinem Archiv

und werden in diesem Buch zum ersten Mal veröffentlicht.

Erik Kiwitter, Fotos von Frank Kruczynski

Die großen Derbys

24,5 x 21,5 cm, 180 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-03-7

Erik Kiwitter

Die wunderbunte Welt der Oberliga

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten, fester Einband

18,50 €, ISBN 978-3-944509-23-5

Christoph Schurian

Träume, Titel, tausend Tore –

Chemnitzer Fußballgeschichten

19,5 x 22 cm, 156 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-08-2

Thomas Treptow, nach den Aufzeichungen von

Gil Bretschneider und Peer Schepanski

Grenzenlos – Auf der Suche nach

den letzten Abenteuern

24,5 x 21,5 cm, 204 Seiten, fester Einband

10,00 €, ISBN 978-3-937025-96-4

Jetzt

kaufen

44 45


Über Tage und unter Tage

Bergbaufotografie aus dem Freiberger Revier

Zeitreise unter der Erde

Jetzt

kaufen

Die ältesten Fotos mit Motiven aus dem Bergbau im Freiberger Revier stammen aus

der Mitte des 18. Jahrhunderts. Seither wurde zunächst über Tage, mit besserer,

leichterer Technik bald auch unter Tage in den Gruben und Bergbauanlagen in und um

Freiberg fotografiert. Die alten und neuen Aufnahmen aus fast zwei Jahrhunderten

zeigen, wie sich der Bergbaus selbst und die Landschaft verändert hat. Rauchende

Schornsteine, Fördergerüste, Aufbereitungsanlagen und Schmelzhütten dominieren

nicht mehr das Landschafsbild. Manches, was übrig geblieben ist, steht heute unter

Denkmalschutz, anderes ist verfallen. Ehemals karge Halden sind heute unter

üppigem Grün oder Feldern versteckt. Unter Tage erstreckt sich noch immer ein

unglaubliches Labyrinth von Gruben, fast vergessene Orte, die unsere Vorfahren nur

im Schein ihrer Grubenlampe gesehen haben. Die beiden passionierten Fotografen

Jens Kugler, Geologe, und Gunther Galinsky, Bergingenieur, haben städtische, private

und eigene Archive durchforstet und stellen in einer beeindruckenden Auswahl

Bergleute und Bergbauanlagen in Fotografien von einst und jetzt vor. Der Band

erinnert an bedeutende Freiberger Bergbaufotografen wie Max Patzig, Wilhelm

Heinrich Börner, Karl Heinrich und Karl August Reymann. Aus vielen Bildern entsteht

so ein facettenreiches Bild der Geschichte und Gegenwart eines bedeutenden

Bergreviers. Viele der Fotos werden in diesem Buch erstmals veröffentlicht.

Frank Schettler

Skat – Wie er leibt und lebt

19,5 x 22 cm, 276 Seiten, fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-944509-01-3

Eva Prase, Stephan Lorenz, Matthias Zwarg

Überlebe ich, so schreibe ich weiter

19,5 x 22 cm, 208 Seiten, fester Einband

15,90 €, ISBN 978-3-944509-12-9

Gunther Galinsky, Jens Kugler

Über Tage und unter Tage –

Bergbaufotografie aus dem Freiberger Revier

24,5 x 21,5 cm, 192 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-21-1

Bernd Lahl

Königliche Topase vom Schneckenstein

19,5 x 22,5 cm, 144 Seiten

fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-85-8

46 47


Jetzt

kaufen

Bergakademische Schätze

40 Sammlungen mit 1,8 Millionen Exponaten

Die Sammlungen der Technischen Universität Bergakademie Freiberg

Was vor 250 Jahren bescheiden mit einem Stufenkabinett, einer Bibliothek mit

Karten und Rissen sowie einer kleinen Sammlung von Bergbaumodellen begann,

ist heute auf 40 Sammlungen mit 1,8 Millionen Exponaten angewachsen. In

diesem Bildband stellt die TU Bergakademie Freiberg 20 davon vor. Die Sammlungen

waren und sind unverzichtbare Infrastruktur für Forschung und Lehre – einige

werden heute noch aktiv genutzt und weiterentwickelt, manche auch ganz neu

angelegt. Andere Sammlungen haben ihren ursprünglichen Zweck verloren, sind

dafür aber zu bedeutenden wissenschafts-, technik- und hochschulgeschichtlichen

Zeugen geworden. Insbesondere die Geowissenschaftlichen Sammlungen zählen

nicht nur zu den ältesten ihrer Art, sondern in Qualität und Umfang auch im

internationalen Maßstab bis heute zu den bedeutendsten Kollektionen. Manche

andere Sammlung ist zwar klein, aufgrund ihrer Geschichte und der enthaltenen

Exponate aber von herausragender Bedeutung. So findet man in der Sammlung

anorganisch-chemischer Präparate die Originalproben Clemens Winklers von der

Entdeckung des Germaniums, und in der Sammlung Bergbaukunde den „Licht-

Erhalter“ von Alexander von Humboldt. Es mag umfangreichere Sammlungen

zur Markscheidekunst geben als in Freiberg, aber kaum eine, die seit 250 Jahren

ununterbrochen in der Lehre eingesetzt und erweitert wird. Zum Jubiläum stellt

Herausgeber Jörg Zaun 20 Sammlungen aus diesem Universitätsschatz in diesem

reich bebilderten Band vor.

Herausgegeben von Albrecht Koch

Die Erste in der Welt –

Gottfried Silbermann und die Freiberger

Domorgel aus dem Jahre 1714

19,5 x 22 cm, 156 Seiten, fester Einband

17,50 €, ISBN 978-3-944509-02-0

Jens Kraus, Lars Rosenkranz

Das ist unser Bier –

Brauereien in Sachsen

19,5 x 22 cm, 128 Seiten, fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-62-9

Jörg Zaun

Bergakademische Schätze

24 x 30 cm, 208 Seiten, fester Einband

39,90 €, ISBN 978-3-944509-27-3

Böttcher & Fischer

Die gute Kost vom Rost

11 x 17 cm, 168 Seiten, Klappenbroschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-944509-32-7

48 49


Exklusive Bildbände

Ein Fotograf und seine Stadt

Dirk Hanus hat die Stadt fotografiert, wie

sie wirklich ist: bezaubernd schön, mit alten

und neuen Gebäuden in verschiedenen

architektonischen Handschriften, mit bunten

Lichtreflexen in der Nacht, mit grünen Inseln

mitten in der Stadt und rund herum. Das Buch

wurde bilingual verfasst, sodass deutsch- und

englischsprachige Leser sich eine Meinung über

Chemnitz bilden können. Entdecken Sie die

facettenreiche Darstellung der Stadt Chemnitz.

Facetten einer Stadt

Uwe Mann hat die Automobil- und Robert-

Schumann-Stadt Zwickau in ein besonderes Licht

gesetzt. Neben bekannten Gebäuden zeigt das

Buch auch das kulturelle Leben, die Automobilindustrie

als Wirtschaftsmotor und viele

Facetten der Stadt. Die Fotos zeigen Zwickau bei

Tag und Nacht – Volksfeste und Sport, Kultur und

Kunst, Arbeiten und Leben. Entstanden ist ein

hochwertiger Bildband mit vielen Fotos für

Zwickauer und für Gäste der Stadt.

Fotos von Dirk Hanus

Chemnitz – Die Stadt in Bildern

26,5 x 28 cm, 204 Seiten, fester Einband

29,90 €, ISBN 978-3-944509-53-2

Fotos von Uwe Mann, Ingolf Höhl und Matthias Zwarg

Texte von Klaus Tippmann

Zwickau – Die Stadt in Bildern

26,5 x 28 cm, 144 Seiten, fester Einband

19,99 €, ISBN 978-3-937025-93-3

Bezaubernder Kaßberg

Fotograf Dirk Hanus beweist einmal mehr, dass

er eine Stadt großartig in Szene setzen kann.

Dieser großformatige Bildband über eines der

größten Gründerzeit- und Jugendstilviertel

Deutschlands spricht Chemnitzer ebenso an wie

Besucher der Stadt. Die Fotos zeigen das Leben

auf dem Kaßberg, Künstler in ihren Ateliers,

Handwerker in ihren Werkstätten – oft aus

ungewöhnlichen Blickwinkeln.

Ein Buch voller Überraschungen

Hier erwartet Sie ein in Streifzug durch

22 Gärten und Parks in ganz Sachsen.

Ute Krebs und Wolfgang Schmidt haben eine

ganz persönliche Auswahl getroffen. Es sind

nicht nur die großen, namhaften, bekannten

Parks, die in Wort und Bild vorgestellt werden.

Auch eher unbekannte, versteckte Kleinode

sächsischer Gartenkunst verführen zu einem

Spaziergang.

Fotos von Dirk Hanus

Kaßberg – Der Balkon von Chemnitz

26,5 x 28 cm, 180 Seiten, fester Einband

29,90 €, ISBN 978-3-937025-98-8

Ute Krebs, Fotos von Wolfgang Schmidt

Grüne Paradiese – Ein Spaziergang

durch Parks und Gärten in Sachsen

26,5 x 28 cm, 192 Seiten, fester Einband

19,99 €, ISBN 978-3-937025-00-1

50 51


Lieferbare Bücher (Backlist) – Landschaft, Reise, Stadtführer

Eberhard Bräunlich, Matthias Zwarg

Das große sächsische Mühlenbuch

21,5 x 24,5 cm, 176 Seiten,

fester Einband mit Schutzumschlag

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-22-7

Udo Lindner

Chemnitz – Karl-Marx-Stadt u. zurück

21,5 x 24,5 cm, 176 Seiten

fester Einband

28,50 ¤, ISBN 978-3-944509-54-9

Hans Jakob

Wunderschönes Vogtland –

Bekanntes und Verborgenes

24,5 x 21,5 cm, 288 Seiten, fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-944509-24-2

Evangelisch-luth. Kirchenbezirk Chemnitz

Chemnitz –

Kirchen, Kapellen, Synagoge

12 x 21,5 cm, 208 Seiten, Broschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-45-2

Fotos von Wolfgang Thieme

Die drei Schönen

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-70-4

Dirk Hanus

Chemnitz – Die Stadt in Bildern

26,5 x 28 cm, 204 Seiten

fester Einband

29,90 €, ISBN 978-3-944509-53-2

Hans Jakob, Lutz Behrens

Vogtland: Zauber einer Landschaft

24,5 x 21,5 cm, 204 Seiten

fester Einband

22,50 €, ISBN 978-3-944509-60-0

Frank Hommel, Eva-Maria Simon

Den Wolken ganz nah

12,5 x 21,5 cm, 224 Seiten, Broschur

14,80 €, ISBN 978-3-937025-87-2

Manfred Blechschmidt, Klaus Walther

Silbernes Erzgebirge

21,5 x 24,5 cm, 272 Seiten,

fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-36-0

Dirk Hanus, Matthias Zwarg

Kaßberg – Der Balkon von Chemnitz

26,5 x 28 cm, 180 Seiten

fester Einband

29,90 €, ISBN 978-3-937025-98-8

Hrsg. Reinhold Lindner, Matthias Zwarg

Pyramiden im Erzgebirge –

Von Adorf bis Zwönitz

19,5 x 22 cm, 132 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-46-4

Ute Krebs, Fotos Wolfgang Schmidt

Museumsbummel

12 x 21,5 cm, 192 Seiten, Broschur

5,00 ¤, ISBN 978-3-937025-51-3

M. Blechschmidt, L. Hergert, K. Walther

Das große Buch vom Vogtland

21,5 x 24,5 cm, 232 Seiten,

fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-47-6

Dirk Hanus

Heimat | Chemnitz – Erzgebirge –

Vogtland – Muldentäler

26,5 x 28 cm, 168 Seiten, fester Einband

27,50 €, ISBN 978-3-944509-33-4

Ute Krebs; Wolfgang Schmidt

Seiffen: Das Spielzeugdorf im

Weihnachtsland

19,5 x 22 cm, 156 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-56-3

Cristina Zehrfeld

Die Metropole Oelsnitz

12 x 19 cm, 160 Seiten, fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-937025-08-7

Ulrich Hammerschmidt, Klaus Walther

und Matthias Zwarg

Unser schönes Sachsen

24,5 x 21,5 cm, 192 Seiten, fester Einband

22,50 EUR, ISBN 978-3-937025-55-1

Sabine Ebert

Freiberg – Mitten in Sachsen

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten

fester Einband

19,95 EUR, ISBN 978-3-937025-63-6

Robert Dick

Turm-Tour 1 – Die 150 schönsten

Aussichtstürme in Sachsen

12 x 21,5 cm, 304 Seiten, Broschur

14,80 €, ISBN 978-3-944509-61-7

Matthias Zwarg

Zwickau – Die Stadt in Bildern

26,5 x 28 cm, 144 Seiten

fester Einband

19,99 €, ISBN 978-3-937025-93-3

Hrsg. v. Verein Freiberger Fotofreunde

Freiberg – Das Festjahr

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten

fester Einband

4,99 EUR, ISBN 978-3-937025-91-9

Robert Dick

Turm-Tour 2 – Mehr als 100 schöne

Aussichtstürme rund um Sachsen

12 x 21,5 cm, 288 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-937025-69-8

Matthias Donath

Auf Schlössertour:

Entdeckungen in Sachsen

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

14,50 EUR, ISBN 978-3-944509-16-7

Gunther Galinsky

850 Jahre Freiberg

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten

fester Einband

4,99 EUR, ISBN 978-3-937025-80-3

Thomas Schmidt

Stadtführer Annaberg-Buchholz

12 x 20,5 cm, 104 Seiten, Broschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-98-1

Ute Krebs, Fotos von Wolfgang Schmidt

Grüne Paradiese – Ein Spaziergang

durch Parks und Gärten in Sachsen

26,5 x 28 cm, 192 Seiten, fester Einband

19,99 €, ISBN 978-3-937025-00-1

Dirk Hanus

Heimat Erzgebirge

26,5 x 28 cm, 156 Seiten,

fester Einband

24,95 €, ISBN 978-3-944509-50-1

Klaus Walther, Matthias Zwarg

Reiseführer Erzgebirge

12 x 20,5 cm, 96 Seiten, Broschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-96-4

Sächsischer Wanderführer, Band 1, Chemnitz und Umgebung

14,95 €, 978-3-937025-29-2

Sächsischer Wanderführer, Band 3, Osterzgebirge

16,80 €, 978-3-937025-50-6

Sächsischer Wanderführer, Band 4, Mittleres Erzgebirge

14,80 €, 978-3-937025-54-4

Sächsischer Wanderführer, Band 5, Westerzgebirge und Zwickauer Land

15,80 €, 978-3-937025-60-5

Sächsischer Wanderführer, Band 6, Vordere Sächsische Schweiz

9,99 €, 978-3-937025-72-8

Sächsischer Wanderführer, Band 7, Südliche Sächsische Schweiz

9,99 €, 978-3-937025-88-9

Sächsischer Wanderführer, Band 8, Hintere Sächsische Schweiz/Böhmen

9,99 €, 978-3-937025-99-5

Sächsischer Wanderführer, Band 9, Vogtland, Teil 1

14,80 €, 978-3-944509-14-3

Sächsischer Wanderführer, Band 10, Vogtland, Teil 2

13,95 €, 978-3-944509-25-9

Sächsischer Wanderführer, Band 11, Vogtland, Teil 3

13,95 €, 978-3-944509-34-1

Lieferbare Bücher (Backlist) – Landschaft, Reise, Stadtführer

Michael Kellner

Postkartengeschichten

Werdau damals und heute

19,5 x 22 cm, 170 Seiten, fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-944509-52-5

Norbert Peschke

Zwickau – Damals und Heute

19,5 x 22 cm, 144 Seiten, fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-944509-47-1

Christian Adler

Zwickau – Der Stadtführer

Lockruf, Lektüre, Lokalkompass

12 x 21,5 cm, 240 Seiten, fester Einband

14,95 ¤, ISBN 978-3-944509-48-8

Reinhold Lindner

Böhmen: Ein Reiseführer ins

tschechische Erzgebirge

12 x 21,5 cm, 208 Seiten, Broschur

13,80 €, ISBN 978-3-944509-44-0

52 53


Lieferbare Bücher (Backlist) – Kunst, Kultur und Geschichte

Klaus Walther, Matthias Zwarg

Handwerk hat silbernen Boden

21,5 x 24,5 cm, 152 Seiten,

fester Einband

9,99 ¤, ISBN 978-3-937025-40-7

Kristina Hofmann, Eva Prase

Trümmer, Träume, neues Leben

21,5 x 24,5 cm, 176 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-10-3

Manfred Blechschmidt

Bei uns zu Hause

12,5 x 19,5 cm, 264 Seiten,

fester Einband

14,80 €, ISBN 978-3-937025-58-2

Lothar Müller, Matthias Zwarg

Zug um Zug

21,5 x 24,5 cm, 160 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-32-2

Regina Röhner

Der sächsische Prinzenraub

12 x 20,5 cm, 160 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-25-4

Klaus Walther

Karl May – Eine sächsische

Biografie

12 x 19 cm, 152 Seiten, fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-937025-89-6

Bräunlich, Schulze, Walther, Zwarg

Hundert sächsische Köpfe

21,5 x 24,5 cm, 236 Seiten

fester Einband mit Umschlag

9,99 ¤, ISBN 978-3-928678-77-9

Regina Röhner

Annas Geheimnis

17 x 24 cm, 70 Seiten

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-90-2

Otto Riedel

Der Bildschnitzer von Zwickau

12 x 19 cm, 256 Seiten

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-81-7

Bernd Lahl und Jens Kugler

Alles kommt vom Bergwerk her

21,5 x 24,5 cm, 192 Seiten

fester Einband mit Umschlag

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-76-6

Bernd Lahl

Die Geschichte des

Weihnachtsstollens

19,5 x 22 cm, 128 Seiten, fester Einband

10,00 ¤, ISBN 978-3-937025-73-5

Helga Kaden

Stark wie der Tod –

Eine Liebe in dunkler Zeit

12 x 19 cm, 256 Seiten, fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-944509-05-1

Bernd Lahl

Barbara Uthmann –

Ihr Leben, ihre Stadt und ihre Zeit

19,5 x 22 cm, 156 Seiten, fester Einband

10,00 €, ISBN 978-3-944509-10-5

Eva Prase, Stephan Lorenz, Matthias Zwarg

Überlebe ich, so schreibe ich weiter

19,5 x 22 cm, 208 Seiten, fester Einband

15,90 €, ISBN 978-3-944509-12-9

Eberhard Görner

Abenteuer Afrika – Die Expedition

Augusts des Starken 1731–1733

12 x 19 cm, 224 Seiten, fester Einband

13,90 €, ISBN 978-3-944509-13-6

Eberhard Görner

Ein Himmel aus Stein – George Bähr

und die Frauenkirche zu Dresden

12 x 19 cm, 252 Seiten, fester Einband

13,50 ¤, ISBN 978-3-944509-19-8

Eberhard Görner

Der Narr und sein König

12 x 19 cm, 256 Seiten, fester Einband

17,80 ¤, ISBN 978-3-937025-49-0

Matthias Zwarg

Umbruch im Erzgebirge

19,5 x 22 cm, 264 Seiten

fester Einband

17,50 €, ISBN 978-3-944509-28-0

Eberhard Görner

Sonderedition –

Ein Himmel aus Stein

Buch, 252 Seiten | CD, 15 Titel

15,00 €, ISBN 978-3-937025-19-3

Eberhard Görner

Die Kavaliersreise August des Starken

12 x 19 cm, 208 Seiten, fester Einband

15,80 ¤, ISBN 978-3-937025-83-4

Ulrich Groß

Glanzlichter der Forschung

24 x 30 cm, 480 Seiten

fester Einband

69,90 €, ISBN 978-3-944509-26-6

Hendrik Seibt

Saitenverkehrt – Das Musical auf

die Freiheit

21 x 29,7 cm, 56 Seiten, Broschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-944509-20-4

Jörg Zaun

Bergakademische Schätze

24 x 30 cm, 208 Seiten

fester Einband

39,90 €, ISBN 978-3-944509-27-3

Thomas Reibetanz

Auf Lebenszeit:

Die Puhdys und Freiberg

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

15,50 €, ISBN 978-3-944509-36-5

Lieferbare Bücher (Backlist) – Kunst, Kultur und Geschichte

Herausgegeben von Albrecht Koch

Die Erste in der Welt – Gottfried

Silbermann und die Freiberger

Domorgel aus dem Jahre 1714

19,5 x 22 cm, 156 Seiten, fester Einband

17,50 €, ISBN 978-3-944509-02-0

Herausgegeben von Matthias Zwarg

Erich Mendelsohns Schocken in

Chemnitz – Vom Kaufhaus zum

Museum

19,5 x 22 cm, 120 Seiten, fester Einband

16,50 €, ISBN 978-3-944509-17-4

Hrsg. von Reinhold Lindner,

Klaus Walther und Matthias Zwarg

Das große erzgebirgische

Weihnachtsbuch

21,5 x 24,5 cm, 228 Seiten, fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-928678-78-0

Bernd Lahl

Königliche Topase vom Schneckenstein

19,5 x 22 cm, 144 Seiten

fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-937025-85-8

Cordula Bischoff, Igor Jenzen,

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

100 Jahre Wendt und Kühn – Dresdner

Moderne aus dem Erzgebirge

19,5 x 22 cm, 108 Seiten, fester Einband

15,50 ¤, ISBN 978-3-944509-31-0

Hrsg. von Ralf W. Müller

Karl Schmidt-Rottluff:

Briefe nach Chemnitz 1940 – 1975

19,5 x 22 cm, 204 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-38-9

Helga Kaden

Glaubensbrüder

Pest – Vertreibung – Marodeure

12 x 19 cm, 240 Seiten, fester Einband

13,50 €, ISBN 978-3-944509-39-6

Gunther Galinsky, Jens Kugler

Über Tage und unter Tage –Bergbaufotografie

aus dem Freiberger Revier

24,5 x 21,5 cm, 192 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-21-1

Carlfriedrich Claus, Gerhard Wolf, Christa Wolf

Nun schauen mich immer

mindestens vier Augen an:

Der Briefwechsel 1971 – 1998

21 x 28 cm406 Seiten, fester Einband

28,50 ¤, ISBN 978-3-944509-57-0

Ute Krebs, Wolfgang Schmidt

Erzgebirgische Weihnachtsberge

19,5 x 22 cm, 144 Seiten,

fester Einband

19,95 ¤, ISBN 978-3-944509-45-7

Reinhard Erfurth,

Christine Otto-Kanstiger

Frei Otto: Die Zukunft hat schon

begonnen

24 x 33 cm, 144 Seiten, fester Einband

39,95 ¤, ISBN 978-3-944509-37-2

Waltraud Krannich

Wörterbuch der erzgebirgischen

Mundart

12 x 19 cm, 264 Seiten, fester Einband

16,50 €, ISBN 978-3-944509-58-7

54 55


Lieferbare Bücher (Backlist) – Sport und Abenteuer

Dieter Röhl, Bernd Götz, Holger Frenzel

Der Kampf um den Puck

24,5 x 21,5 cm, 216 Seiten,

fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-937025-66-7

Erik Kiwitter

Die wunderbunte Welt der Oberliga

24,5 x 21,5 cm, 144 Seiten,

fester Einband

18,50 €, ISBN 978-3-944509-23-5

Christoph Schurian

Träume, Titel, tausend Tore –

Chemnitzer Fußballgeschichten

19,5 x 22 cm, 156 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-08-2

Thomas Treptow, nach den

Aufzeichungen von Gil Bretschneider und

Peer Schepanski

Grenzenlos – Auf der Suche nach

den letzten Abenteuern

24,5 x 21,5 cm, 204 Seiten, fester Einband

10,00 €, ISBN 978-3-937025-96-4

Hendrik Nöbel

Fahrer, Fans & Feuerstühle

21,5 x 24,5 cm, 208 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-97-3

Jörg Stingl, Thomas Treptow

Ganz oben

21,5 x 24,5 cm, 160 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-01-8

Stefan Geyler

Ein Leben auf zwei Rädern –

Die MZ-Legende Harald Sturm

19,5 x 22 cm, 100 Seiten, fester Einband

18,00 €, ISBN 978-3-944509-11-2

Rainer Klis

Streifzüge durchs Indianerland

14,5 x 20,5 cm, 266 Seiten,

fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-928678-59-0

Frank Schettler

Skat – Wie er leibt und lebt

19,5 x 22 cm, 276 Seiten,

fester Einband

4,99 €, ISBN 978-3-944509-01-3

Jörg Stingl, Thomas Treptow

Nanga Parbat

21,5 x 24,5 cm, 166 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-14-8

Erik Kiwitter, Fotos: Frank Kruczynski

Die großen Derbys

24,5 x 21,5 cm, 180 Seiten,

fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-03-7

Erik Kiwitter

Tragik und Triumph:

Sportgeschichten aus der

Freien Presse

12 x 19 cm, 80 Seiten, Broschur

8,50 ¤, ISBN 978-3-944509-51-8

Martina Martin

Chemnitzer Eissterne

24,5 x 21,5 cm, 240 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-56-8

Jörg Stingl, Thomas Treptow

Seven Summits

21,5 x 24,5 cm, 224 Seiten,

fester Einband

9,99 €, ISBN 978-3-937025-34-6

Tatjana Flade

Ein perfektes Paar – Aljona

Savchenko und Robin Szolkowy

19,5 x 22 cm, 240 Seiten, fester Einband

19,95 €, ISBN 978-3-944509-06-8

Jens Kraus, Lars Rosenkranz

Das ist unser Bier –

Brauereien in Sachsen

19,5 x 22 cm, 128 Seiten, fester Einband

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-62-9

Klaus Walther

Burgunder ist so rot wie Blut

12 x 20,5 cm, 224 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-937025-67-4

Ingeborg Delling

Grüne Kließ un Schwammebrüh

10,5 x 15,5 cm, 144 Seiten, fester Einband

8,00 ¤, ISBN 978-3-937025-37-7

Tim Hofmann

Weltweit! – Wie Sachsen und Vogtländer

Musikinstrumente bauen

19,5 x 22 cm, 132 Seiten, fester Einband

10,00 €, ISBN 978-3-937025-97-1

Ute Krebs, Fotos von Wolfgang Schmidt

Das Bilderbuch der Bräuche –

Gelebte Traditionen in Sachsen

26,5 x 28 cm, 180 Seiten, fester Einband

29,95 €, ISBN 978-3-944509-09-9

Böttcher & Fischer

Die gute Kost vom Rost

11 x 17 cm, 168 Seiten, Klappenbroschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-944509-32-7

Ingeborg Delling

Holundersuppe und saure Schwamme

10,5 x 15,5 cm, 132 Seiten, fester Einband

8,00 ¤, ISBN 978-3-937025-65-0

Helga Kaden

Der Dorfprofessor:

Erzgebirgsroman

12 x 19 cm, 368 Seiten, fester Einband

14,90 €, ISBN 978-3-944509-59-4

Mario Ulbrich

Die Männer vom Revier Tief-Ost

13,5 x 21 cm, 368 Seiten, Broschur

3,00 ¤, ISBN 978-3-937025-03-2

Böttcher & Fischer / Frank Klinger

Der Ball ist wund –

Die Böttcher & Fischers Fußballfibel

11 x 17 cm, 176 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-944509-35-8

Manuela Müller

Bis einer weint ...

Tagebuch einer jungen Familie II

12 x 19 cm, 144 Seiten, Broschur

4,99 €, ISBN 978-3-944509-04-4

Jens Eumann

Es geschah im Küchwald

Chemnitzer Kriminalfälle aus dem

20. Jahrhundert

12 x 19 cm, 204 Seiten,Broschur

13,50 €, ISBN 978-3-944509-49-5

Karl Sewart

Karl Stülpner − Die Geschichte des

erzgebirgischen Wildschützen

12 x 20,5 cm, 200 Seiten, fester Einband

13,50 €, ISBN 978-3-944509-18-1

Katja Schweder, Julia Becker,

Susanne Winterling, Jan-Dirk Franke

Sächsisches Wein-Lexikon

12 x 21,5 cm, 192 Seiten, Broschur

4,99 ¤, ISBN 978-3-937025-53-7

Hendrik Heidler, Susann Heidler

Das neue Kräuterbuch –

Heimische Heil- und Küchenpflanzen

12 x 21,5 cm, 400 Seiten, Broschur

17,50 €, ISBN 978-3-944509-55-6

Lieferbare Bücher (Backlist) – Spannung, Unterhaltung und Ratgeber

56 57


Lieferbare Bücher (Backlist) – Onkel Max

Band 3:

160 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-16-2

Band 7 – Onkel Max,

Weihnachts-Edition:

176 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-46-9

Band 11 – Onkel Max Spezial

Viele Köche verderben den Brei:

176 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-90-2

Band 4:

160 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-24-7

Band 8:

176 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-52-0

Band 5 – Onkel Max Spezial,

Sprichwörter:

152 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-31-5

Band 9:

160 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-59-9

Alle Bände 11,5 x 19 cm

Band 6:

160 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-42-1

Band 10:

176 Seiten, 2,99 ¤

ISBN 978-3-937025-68-1

Bestell-Coupon

per E-Mail: materialwirtschaft@cm-dienste.de

100 Jahre Wendt und Kühn –

15,50 € 978-3-944509-31-0

Dresdner Moderne aus dem Erzgebirge

850 Jahre Freiberg 4,99 € 978-3-937025-80-3

Abenteuer Afrika 13,90 € 978-3-944509-13-6

Alles kommt vom Bergwerk her 19,95 € 978-3-937025-76-6

Annas Geheimnis 4,99 € 978-3-928678-90-6

Auf Lebenszeit: Die Puhdys und Freiberg 15,50 € 978-3-944509-36-5

Auf Schlössertour – Eine Reise zu

14,50 € 978-3-944509-167

unentdeckten Orten

Barbara Uthmann 10,00 € 978-3-944509-10-5

Bei uns zu Hause 14,80 € 978-3-937025-58-2

Bergakademische Schätze –

39,90 € 978-3-944509-273

Sammlung der TU Freiberg

Bis einer weint... 4,99 € 978-3-944509-044

Böhmen – Reiseführer ins tsch. Erzgebirge 13,80 € 978-3-944509-44-0

Burgunder ist so rot wie Blut 4,99 € 978-3-937025-674

Chemnitz – Die Stadt in Bildern 29,90 € 978-3-937025-71-1

Chemnitz – Die Stadt in Bildern m. engl. Texte 29,90 € 978-3-944509-53-2

Chemnitz – Karl-Marx-Stadt und zurück 28,50 € 978-3-944509-54-9

Chemnitz: Kirchen, Kapellen, Synagoge 4,99 € 978-3-937025-45-2

Chemnitzer Eissterne 9,99 € 978-3-937025-56-8

Das Bilderbuch der Bräuche 29,95 € 978-3-944509-09-9

Das große Buch vom Vogtland 19,95 € 978-3-937025-47-6

Das große erzgebirgische Weihnachtsbuch 19,95 € 978-3-928678-78-0

Das große sächsische Mühlenbuch 4,99 € 978-3-937025-22-7

Das ist unser Bier – Brauereien in Sachsen 4,99 € 978-3-937025-62-9

Das neue Kräuterbuch 17,50 € 978-3-944509-55-6

Den Wolken ganz nah 14,80 € 978-3-937025-87-2

Der Ball ist wund 4,99 € 978-3-944509-35-8

Der Bildschnitzer von Zwickau 4,99 € 978-3-928678-81-7

Der Dorfprofessor 14,90 € 978-3-944509-59-4

Der Kampf um den Puck 4,99 € 978-3-937025-66-7

Der Narr und sein König 17,80 € 978-3-937025-49-0

Der sächsische Prinzenraub 4,99 € 978-3-937025-25-1

Die drei Schönen 9,99 € 978-3-937025-70-4

Die Erste in der Welt 17,50 € 978-3-944509-02-0

Die Geschichte des Weihnachtsstollens 10,00 € 978-3-937025-73-5

Die großen Derbys 19,95 € 978-3-944509-03-7

Die gute Kost vom Rost: BöFi-Grillfibel 4,99 € 978-3-944509-32-7

Die Kavaliersreise August des Starken 15,80 € 978-3-937025-83-4

Die Männer vom Revier Tief-Ost 3,00 € 978-3-937025-03-0

Die Metropole Oelsnitz 4,99 € 978-3-937025-08-7

Die wunderbunte Welt der Oberliga 18,50 € 978-3-944509-23-5

Ein Himmel aus Stein 13,50 € 978-3-944509-19-8

Ein Himmel aus Stein + CD (Sonderedition) 15,00 € 978-3-937025-19-3

Ein Leben auf zwei Rädern 18,00 € 978-3-944509-11-2

Ein perfektes Paar 19,95 € 978-3-944509-06-8

Erzgebirgische Weihnachtsberge 19,95 € 978-3-944509-45-7

Es geschah im Küchwald 13,50 € 978-3-944509-49-5

Fahrer, Fans und Feuerstühle 4,99 € 978-3-928678-97-3

Frei Otto: Die Zukunft hat schon begonnen 39,95 € 978-3-944509-37-2

Freiberg – Das Festjahr 4,99 € 978-3-937025-91-9

Freiberg – Mitten in Sachsen 19,95 € 978-3-937025-63-6

Ganz oben 9,99 € 978-3-937025-01-4

Glanzlichter der Forschung 69,90 € 978-3-944509-26-6

Glaubensbrüder 13,50 € 978-3-944509-39-6

Grenzenlos 10,00 € 978-3-937025-96-4

Grüne Kließ un Schwammebrüh 9,50 € 978-3-937025-37-7

Grüne Paradiese 19,99 € 978-3-937025-00-1

Handwerk hat silbernen Boden 9,99 € 978-3-937025-40-7

Heimat 27,50 € 978-3-944509-33-4

Heimat Erzgebirge 24,95 € 978-3-944509-50-1

Anzahl

Versandkostenfreie Lieferung für Buchhandlungen.

35 % Rabatt bei Festabnahme mit Remission.

Holundersuppe und saure Schwamme 8,00 € 978-3-937025-65-0

Hundert sächsische Köpfe 9,99 € 978-3-928678-77-9

Karl May – Eine sächsische Biografie 4,99 € 978-3-937025-89-6

Karl Schmidt-Rottluff 19,95 € 978-3-944509-38-9

Karl Stülpner 13,50 € 978-3-944509-18-1

Kaßberg – Der Balkon von Chemnitz 29,90 € 978-3-937025-98-8

Königliche Topase vom Schneckenstein 19,95 € 978-3-937025-85-9

Museumsbummel 5,00 € 978-3-937025-51-3

Nanga Parbat 9,99 € 978-3-937025-14-6

Nun schauen mich immer mindestens vier 28,50 € 978-3-944509-57-0

Augen an: Der Briefwechsel 1971 – 1998

Onkel Max 3 2,99 € 978-3-937025-16-2

Onkel Max 4 2,99 € 978-3-937025-24-3

Onkel Max Spezial, Band 5, Sprichwörter 2,99 € 978-3-937025-31-5

Onkel Max 6 2,99 € 978-3-937025-421

Onkel Max Spezial, Band 7, Weihnachtsedition 2,99 € 978-3-937025-469

Onkel Max 8 2,99 € 978-3-937025-52-0

Onkel Max 9 2,99 € 978-3-937025-59-9

Onkel Max 10 2,99 € 978-3-937025-68-1

Onkel Max Spezial, Band 11,

2,99 € 978-3-937025-90-2

Viele Köche verderben den Brei

Postkartengeschichten - Werdau damals und heute 19,95 € 978-3-944509-52-5

Pyramiden im Erzgebirge 19,95 € 978-3-944509-46-4

Reiseführer Erzgebirge 4,99 € 978-3-928678-96-5

Sächsischer Wanderführer, Band 1 14,95 € 978-3-937025-29-2

Sächsischer Wanderführer, Band 3 16,80 € 978-3-937025-50-6

Sächsischer Wanderführer, Band 4 14,80 € 978-3-937025-54-4

Sächsischer Wanderführer, Band 5 15,80 € 978-3-937025-60-5

Sächsischer Wanderführer, Band 6 9,99 € 978-3-937025-72-8

Sächsischer Wanderführer, Band 7 9,99 € 978-3-937025-88-9

Sächsischer Wanderführer, Band 8 9,99 € 978-3-937025-99-5

Sächsischer Wanderführer, Band 9 14,80 € 978-3-944509-14-3

Sächsischer Wanderführer, Band 10 13,95 € 978-3-944509-25-9

Sächsischer Wanderführer, Band 11 13,95 € 978-3-944509-34-1

Sächsisches Wein-Lexikon 4,99 € 978-3-937025-537

Saitenverkehrt – Das Musical zur Freiheit 4,99 € 978-3-944509-204

Schocken in Chemnitz 16,50 € 978-3-944509-174

Seiffen - Das Spielzeugdorf im Weihnachtsland 19,95 € 978-3-944509-56-3

Seven Summits 9,99 € 978-3-937025-346

Silbernes Erzgebirge 19,95 € 978-3-937025-360

Skat – Wie er leibt und lebt 4,99 € 978-3-944509-013

Stadtführer Annaberg-Buchholz 4,99 € 978-3-928678-981

Stadtführer Zwickau 14,95 € 978-3-944509-48-8

Stark wie der Tod 4,99 € 978-3-944509-051

Streifzüge durchs Indianerland 4,99 € 978-3-928678-590

Tragik und Triumph 8,50 € 978-3-944509-51-8

Träume, Titel, tausend Tore 19,95 € 978-3-944509-08-2

Trümmer, Träume, neues Leben 4,99 € 978-3-937025-10-3

Turm-Tour 1 14,80 € 978-3-944509-61-7

Turm-Tour 2 4,99 € 978-3-937025-69-8

Über Tage und unter Tage 19,95 € 978-3-944509-21-1

Überlebe ich, so schreibe ich weiter 15,90 € 978-3-944509-12-9

Umbruch im Erzgebirge 17,50 € 978-3-944509-28-0

Unser schönes Sachsen 22,50 € 978-3-937025-55-1

Vogtland - Zauber einer Landschaft 22,50 € 978-3-944509-60-0

Weltweit! 10,00 € 978-3-937025-97-1

Wörterbuch der erzgebirgischen Mundart 16,50 € 978-3-944509-58-7

Wunderschönes Vogtland 19,95 € 978-3-944509-24-2

Zug um Zug – sächs. Eisenbahngeschichte 4,99 € 978-3-937025-32-2

Zwickau – damals und heute 19,95 € 978-3-944509-47-1

Zwickau – Die Stadt in Bildern 19,99 € 978-3-937025-93-3

Anzahl

Alle Preise sind Ladenverkaufspreise.

Impressum

Herausgeber:

© Freie Presse Buchprogramm

Brückenstraße 15

09111 Chemnitz

Verantwortlich, Redaktion

und Herstellung:

Franzsika Weber

Layout und Gestaltung:

Grit Homilius

Bildnachweis:

Titel:

Montage + istockphoto.com | Neustockimages

+ shutterstock.com | Feel Photo Art

Illustrationen: Ingolf Höhl

Juli 2019

Verlagsanschrift:

Freie Presse Buchprogramm

Brückenstraße 15, 09111 Chemnitz

Bestellungen:

Kostenloses Service-Telefon 0800 80 80 123

materialwirtschaft@cm-dienste.de

Leiter Buchprogramm:

Matthias Zwarg

Telefon 0371 656-10160 · buchprogramm@freiepresse.de

Lesungen:

Viele Autoren stehen für Lesungen zur Verfügung. Anfragen nimmt

der Verlag gern entgegen unter buchprogramm@freiepresse.de

58 59

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine