10.07.2019 Aufrufe

Volksbildungswerk Fürstenzell e.V. - Aktuelles Programm

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

SpraCHen

Februar

bis

Juli

2023

WISSEN

UND

MEHR

postaktuell an alle Haushalte

1

PROGRAMM

GeSUnDHeiT

GeSellSCHaFT

KUlTUr

KreaTiV-

WerKSTaTT


VOrWOrT

informationen des Vorstands:

Das gesamte Programmheft

finden Sie auch auf

https://vbw-fuerstenzell.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Freunde des Volksbildungswerks Fürstenzell,

mit diesem Heft erhalten Sie alle aktuellen Informationen rund um das Programm des Volksbildungswerks

Fürstenzell e.V.. Mit dem bevorstehenden Frühjahr wird nicht nur die Natur

wieder zu neuem Leben erweckt auch wir möchten Ihnen einige ganz besondere Blüten

präsentieren.

Bewährt starten wir mit einem abwechslungsreichen Programm im Bereich Gesundheit.

Auch einige neue Angebote zur Entspannung finden sie dabei. Auch in diesem Halbjahr

bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Klosterpark GmbH Führungen durch die Prunkräume

unseres Klosters an. In ferne Welten wollen wir Sie am 29. März mit einer Erfahrungsreise

nach Australien entführen. Am 17. Mai geht die Reise nach Palästina, eine für Urlauber

sicherlich noch weitgehend unbekannte Region.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen und Neuigkeiten

immer auf unserer Homepage vbw-fuerstenzell.de!

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben.

Bleiben Sie gesund!

Für die Kurse melden Sie sich bitte frühzeitig direkt

über die Homepage https://vbw-fuerstenzell.de/programm

oder per Telefon 08502-917226 (Anrufbeantworter) an.

Wir freuen uns auch über Anregungen und Ideen,

welche Sie gerne per mail vbw-fuerstenzell@web.de

an uns richten können.

Ihr Michael Gruber

1. Vorsitzender

2


SpraCHen

Die Sprachkurse sind in drei Stufen gegliedert: A1 + A2 (Grundstufe), B1 + B2 (Mittelstufe) und

C1 + C2 (Aufbaustufe). Der erste Abend eines Sprachkurses gilt jeweils als „Schnupperstunde“.

Schauen Sie ruhig vorbei und testen Sie Ihre Sprachfähigkeiten bzw. -kenntnisse.

english Conversation (B1 – B2)

Wer sein Schulenglisch auffrischen will und sich mehr Mut zum Sprechen wünscht, ist

genau richtig in diesem Kurs. Durch Dialoge und Gespräche werden Ihre Grundkenntnisse

erweitert und Sie werden sich beim Sprechen immer sicherer fühlen. Auch Texte, Vokabelund

Grammatikübungen sind Teil des Kurses. Da dieser Kurs an kein Lehrwerk gebunden

ist, kann er fortlaufend besucht werden.

Beginn: Dienstag, 16.04.2023, 18:00 Uhr

Dauer: 10 x 90 Minuten

Gebühr: 80,00 €

Teilnehmer: Minimum 5

Ort:

Fürstenzell, Marienplatz 1, ehemalige Grundschule

Leitung: Sandra Brooks, Lehrerin

Advanced Conversation (B2 – C1)

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich schon viele Jahre mit der englischen Sprache

beschäftigen und sich gerne regelmäßig auf Englisch unterhalten möchten. Auch wenn

Sie das Gefühl haben, viel Englisch zu verstehen, im Sprechen mit der Zeit aber immer

unsicherer geworden sind, ist dieser Kurs richtig für Sie. Die Themen des Kurses richten sich

nach dem aktuellen Zeitgeschehen und den Interessen der Teilnehmer. Da dieser Kurs an

kein Lehrwerk gebunden ist, kann er fortlaufend besucht werden.

Beginn: Dienstag, 16.04.2023, 19:30 Uhr

Dauer: 10 x 90 Minuten

Gebühr: 80,00 €

Teilnehmer: Minimum 5

Ort:

Fürstenzell, Marienplatz 1, ehemalige Grundschule

Leitung: Sandra Brooks, Lehrerin

Gesprächskreis mit asylbewerbern

dabei einstieg in Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Fortführung der bereits laufenden Kurse für alle, die noch nicht lange in Deutschland

leben und Deutsch lernen wollen. Die Kurse finden ganzjährig, außer in den Ferien, statt!

Beginn: Donnerstag, 02.03.2023, 12:00 Uhr

Dienstag, 07.03.2023, 12:00 Uhr

Dauer: jeweils 90 Minuten

Ort: Fürstenzell, Marienplatz 1,

ehemalige Grundschule, 1. Stock

Leitung: Sabine Zumak

Zahlreiche weitere

Sprachkurse finden Sie im

Angebot der VHS Passau

www.vhs-passau.de

3


GeSUnDHeiT

Die Marktgemeinde Fürstenzell ist als Werkstatt „GESUNDE GEMEINDE“ im Landkreis

Passau ausgewählt worden. Die folgenden Veranstaltungen unter der

Rubrik „GESUNDHEIT“ sind auch als Beitrag des VBW e.V. zu dieser Thematik zu verstehen.

rücken Fit

Eine abwechslungsreiche und präventiv orientierte „Rücken Fit“ Stunde, in der die

gesamte Rumpf-, Arm- und Beinmuskulatur effektiv gekräftigt wird, die besonders

wichtig für den Schutz und Stabilität der Wirbelsäule verantwortlich ist.

Bitte Gummiband mit Griffen, Handtuch, Trinkflasche und Matte mitbringen

Beginn: Mittwoch, 26.04.2023, 17:30 Uhr

Dauer: 12 x 60 Minuten

Gebühr: 72,00 €

Ort:

Fürstenzell, Passauer Str. 19 Turnhalle der Heimvolksschule

Leitung: Corinna Stuhlmann-Czeike, Dipl.-Sportlehrerin

Hatha Yoga Gesundheitskurs

Zertifizierter Präventionskurs

(Bezuschussung durch die Krankenkassen, §20 SGB)

In diesem Kurs werden wirbelsäulengerechte Körperübungen

und Körperhaltungen (Asanas), Atemtechniken und (Tiefen-)

Entspannung vermittelt. Diese stabilisierenden

Ganzkörperübungen wirken dehnend, kräftigend und führen

zur muskulären und seelisch-geistigen Entspannung.

Yoga harmonisiert Körper, Geist und Seele.

Beginn: Kurs 1: Montag, 17:30 Uhr

Kurs 2:

Kurs 3:

Kurs 4:

Kurs 5:

Montag, 19:15 Uhr

Dienstag, 17:30 Uhr

Dienstag, 19:15 Uhr

Freitag, 8:00 Uhr

Dauer: 10 x 90 Minuten

Gebühr: 140,00 €

Teilnehmer: maximal 12

Ort:

Yoga-Studio Gesundheit und Wohlbefinden, Passauer Str. 12, Fürstenzell,

Leitung: Corinna Stuhlmann-Czeike, Dipl. Sportlehrerin, Yoga- & Meditationslehrerin

Anmeldung und Rückfragen unter:

info@yoga-fuerstenzell.de, Telefon: +49(0)176 40422200

www.yoga-fuerstenzell.de

4


infoabend: Gestärkt pflegen für pflegende angehörige

„Sie sind nicht allein“ - in Deutschland gibt es rund fünf Millionen pflegebedürftige

Menschen, davon wird der Großteil von nahen Angehörigen im häuslichen Umfeld gepflegt.

Die Alltagsbewältigung stellt die pflegen den Angehörigen auf eine enorme Belastungsprobe,

gekennzeichnet von Hilflosigkeit und Überforderung. Die Referentin zeigt auf, wie

ein Richtungswechsel von Überlastung und Verzweiflung hin zu allumfassender Stärke und

Widerstandskraft stattfinden kann. Nähere Informationen vorab unter

www.starkimpflegealltag.de.

Datum.

Dauer:

Ort:

Referentin:

Dienstag, 16.05.2023, 19:00 Uhr

jeweils 90 Minuten

Fürstenzell, Marienplatz 1, ehemalige Grundschule

Verena Strahberger, Pflegepädagogin B.A.

Vortrag: Die Kraft der Hypnose

Angstfrei leben, leichter lernen, gute Gewohnheiten entwickeln, Leistungen steigern in

Studium, Beruf und Sport. Hypnose als effektives Werkzeug auf dem Weg zu Gesundheit

und Erfolg. Hypnotherapie ist in Deutschland als wissenschaftliches Verfahren anerkannt.

Was ist Hypnose? Warum wirkt Hypnose? Wie können medizinische Eingriffe mit Hypnose

begleitend unterstützt werden? Traumata, Schlafstörungen, Depressionen, chronische

Schmerzen, Psychoonkologie, Neurodermitis, Reizdarm, Sexualität - Die Anwendungsgebiete

der Hypnose sind nahezu grenzenlos.

Datum.

Dauer:

Ort:

Referentin:

Mittwoch, 19.04.2023, 19:00 Uhr

ca. 90 Minuten

Fürstenzell, Passauer Str. 4, Portenkirche

Karin Korsiger, Diplom-Psychologin, Hypnosetherapeutin

NEU!!

achtsamkeit und entspannung im alltag

Sich genügend Zeit für sich selbst nehmen! In der Hektik des Strebens vergessen wir oft,

uns einmal wieder auf das Wesentliche zu besinnen. Durch das Erleben von innerer Ruhe

und Geborgenheit, durch verschiedene Entspannungsmethoden (wie Atemtechniken,

Meditation, Achtsamkeitsübungen) können wir wieder Kontakt zu uns selbst und unseren

Ressourcen finden! Abschalten und die Seele baumeln lassen.

Datum. Mittwoch, 01.03.2023, 19:00 Uhr

Dauer: 6 x 60 Minuten, 14 tägig

Gebühr: 48,00 €

Teilnehmer: Minimum 6

Ort:

Fürstenzell, Marienplatz 1, ehemalige Grundschule

Leitung: Jeanette Maier, Psychologische Beraterin.

NEU!!

5


GeSellSCHaFT

ramallah sehen und staunen

Die Stadt Ramallah ist das wirtschaftliche, politischkulturelle

und gesellschaftliche Zentrum der

palästinensischen Gebiete und liegt in den Hügeln

Zentralpalästinas auf einer Höhe von 900 m

über dem Meer! Die ehemals christliche Stadt

beherbergt heute den Sitz der palästinensischen

Autonomiebehörde.

Von Copper Kettle - originally posted

to Flickr as Arafat's grave, CC

BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5779085

Termin:

Dauer:

Ort:

Leitung:

Mittwoch, 17.05.2023, 19:00 Uhr

ca. 90 Minuten

Fürstenzell, Passauer Str. 4, Portenkirche

Wolfgang Srèter, Autor, Fotograf,

Dozent für Kunstvermittlung an der HM München

NEU!!

abenteuer australien

Die Freiheit der endlosen Weiten erleben, auf einer

Strecke von 1000 Kilometern mehr Kängurus

als Fahrzeugen begegnen. Australien hat eine

geheimnissvolle Anziehungskraft. Die Referentin

Karin Korsiger bereiste die wüstenhafte Westhälfte

des Kontinents. Sie lebte bei Einheimischen in

abgelegenen Gebieten, pflegte Krokodile, lernte die

verschiedensten Haushalte kennen und freundete

sich mit einer Aborigine an. In diesem reich

bebilderten Vortrag lädt die Zuhörer nicht nur auf

eine hautnahe Begegnung mit Land und Leuten ein,

sondern auch auf eine Begegnung mit sich selbst.

Termin:

Dauer:

Ort:

Referentin:

Mittwoch, 29.03.2023, 19:00 Uhr

ca. 90 Minuten

Fürstenzell, Passauer Str. 4, Portenkirche

Karin Korsiger, Diplom-Psychologin, Hypnoetherapeutin

NEU!!

6


Vortrag: erfolg im leben

Jeder Mensch wünscht sich Erfolg im Leben. Wenn auch jeder etwas anderes unter Erfolg

versteht. Neben der Karriere bedeutet Erfolg für die meisten Menschen auch eine erfüllte

Partnerschaft, Freunde und Zeit für schöne Dinge im Leben.

Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, muss sich jeder mit seinen Visionen, Zielen,

Stärken und Schwächen – aber auch seiner persönlichen Erfüllung – auseinandersetzen.

Ich zeige Dir, wie ein “Erfolgs-Mindset” aussieht! Ich möchte Dir helfen, dass Du für Dich

Erfolg definieren und verstehen kannst.

Termin:

Dauer:

Ort:

Referentin:

Mittwoch, 03.05.2023, 19:00 Uhr

ca. 90 Minuten

Fürstenzell, Passauer Str. 4, Portenkirche

Jeanette Maier, Psychologische Beraterin

NEU!!

KUlTUr

Schätze des Klosters – Führung

Nach über 10 Jahren endlich wieder zugänglich,

die Prunkräume im ehemaligen Kloster Fürstenzell.

Auf einer Führung erleben Sie die herrliche Anlage

der Zisterzienser von innen in ihrer ganzen Pracht.

Entdecken Sie die Trompe l´oeil-Malerei von

Bartolomeo Altomonte im Festsaal und bewundern

Sie die einmalige Klosterbibliothek mit den

Schnitzereien von Josef Deutschmann. Erfahren

Sie zusätzlich Wissenswertes und einige Anekdoten

rund um die Entstehung des Klosters und ihrer

vielen Bewohner.

Termine: Samstag, 17.06.2023, 15:00 Uhr

Mittwoch, 21.06.2023, 19:00 Uhr

Gebühr: 5,00 €

Teilnehmer: Minimum 10 Personen

Maximum 30 Personen

Ort:

Fürstenzell, Marienplatz 12, Kloster

Leitung: Marion Voggenreiter, Klosterpark GmbH

Anmeldung unbedingt erforderlich!

7


KreaTiV-

WerKSTaTT

Für unsere Kurse in der „Kreativ-Werkstatt“ gilt:

Leitung: Michaela Krenner, Werklehrerin mit Montessori-Diplom

Telefon: 08502 9180088

mail: misekre@yahoo.de, Anmeldung und Rückfragen bitte bei Frau Krenner

Für alle Veranstaltungen gilt:

Teilnehmer: min. 6 – max. 8 Kinder

Ort:

Fürstenzell, Marienplatz 1, Werkraum der ehemaligen Grundschule

Bitte an allen Tagen mitbringen: Getränk, Brotzeit! An Arbeitskleidung denken!

Offene Werkstatt

In der offenen Werkstatt sind Deine Ideen gefragt!

Ich habe ein Angebot vorbereitet, aber ich freue mich,

wenn Du Deine eigene Idee mitbringst und ich

Dich bei der Verwirklichung unterstütze. Ich führe

Dich in den Umgang mit den Werkzeugen ein und

Du erprobst Dein Geschick im Umgang mit Hammer,

Säge, Handbohrer u.v.m.. Das Lernen im Tun steht im

Vordergrund – alles, was durch Deine Hände entsteht

hat für Dich den Wert, es selbst getan zu haben!

Ohne Vergleich und Wertung! Du kannst immer stolz

auf das sein, was Du getan hast!

Termine:

Dauer:

Gebühr:

Samstag, 04.03.2023, 10:00 Uhr

Samstag, 01.04.2023, 10:00 Uhr

Samstag, 06.05.2023, 10:00 Uhr

Samstag, 03.06.2023, 10;00 Uhr

1 x 150 Minuten

14,00 € + 4,00 € Material

8


9

Hier ihre

Termine planen

August

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Juli

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Juni

1

2

3

4

5

6

7

8 Fronleichnam

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21 Sommeranfang

22

23

24

25

26

27

28

29

30

Mai

1 Tag der Arbeit

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14 Muttertag

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28 Pfingstsonntag

29 Pfingstmontag

30

31

März

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26 Sommerzeit

27

28

29

30

31

April

1

2 Palmsonntag

3

4

5

6

7 Karfreitag

8

9 Ostersonntag

10 Ostermontag

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Mariä

Himmelfahrt

Christi

Himmelfahrt

Frühlings-

anfang


anmelDUnG

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Veranstaltung an:

Titel der Veranstaltung:

Name:

Vorname:

Straße:

Hausnummer:

PLZ / Ort:

Geburtsdatum:

Telefon:

Mail:

SEPA-Lastschriftmandat

Gläubiger-Identifikations-Nr. DE47ZZZ00000702858.

Zahlungsempfänger Volksbildungswerk Fürstenzell e.V., Irsham 33a, 94081 Fürstenzell.

Ihre Mandatsreferenznummer:

(Wird vom VBW vergeben und mitgeteilt!)

Hiermit ermächtige ich das VBW Fürstenzell e.V. Zahlungen von meinem Konto

mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an,

die vom VBW Fürstenzell e.V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen.

Kontoinhaber:

IBAN:

Name des Kreditinstituts:

Datum, Unterschrift:

Ich erkenne die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des VBW Fürstenzell e.V. an. Des

Weiteren willige ich mit meiner Unterschrift in die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung

meiner Daten im Rahmen der Veranstaltungsdurchführung ein. Das VBW ist berechtigt

die notwendigen Daten gemäß Datenschutz-Grundverordnung an Dritte zum Zwecke der

Leistungserbringung zu übermitteln. Eine Nutzung außerhalb dieser findet nicht statt. Ich

willige ein, dass das VBW Fürstenzell e.V. Bilder oder Aufzeichnungen von Veranstaltungen

auf der Website des Vereins oder sonstigen Vereinspublikationen veröffentlicht und an die

Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung weitergibt.

Ich werde nur bei Ausfall einer Veranstaltung vom VBW Fürstenzell e.V. benachrichtigt.

Ort, Datum:

Unterschrift:

10


Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme

durch das VBW zustande. Die Anmeldung kann erfolgen durch:

- Zahlung der Kursgebühr

- Eintragung in die Teilnehmerliste

Die Teilnahme an der Veranstaltung des VBW verpflichtet zur Eintragung in die

Teilnehmerliste und zur Zahlung der Gebühr. Die Anmeldungen werden vom VBW

in zeitlicher Reihenfolge angenommen.

§ 2 Bezahlung

Die vereinbarte Gebühr wird mit dem Zustandekommen des Vertrages zur Zahlung

fällig. Das Einverständnis zum Einzug der Gebühr per Banklastschrift wird durch

die Anmeldung erteilt.

§ 3 Rücktritt vom Vertrag

a) das VBW kann vom Vertrag zurücktreten

- wenn die Mindestzahl nicht erreicht wird,

- wenn der/die vom VBW verpflichtete Dozent/In aus Gründen,

die nicht in der Risikosphäre des VBW liegen, ausfällt (z. B. Krankheit).

b) Ein/e Teilnehmer/In kann von einer Anmeldung zu einem Kurs bis spätestens

7 Tage vor Beginn der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Die gesamte Kursgebühr muss bezahlt werden, wenn sich jemand zum Kurs anmeldet

und nicht erscheint. Kurse sind Bildungsangebote mit einer Dauer von weniger als

50 Unterrichtseinheiten.

§ 4 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag

in schriftlicher Form zu widerrufen. Haben Sie bereits Dienstleistungen während der

Widerrufsfrist in Anspruch genommen, so haben Sie einen angemessenen Betrag zu

zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt bereits erbrachten Leistungen entspricht.

§ 5 Urheberschutz

Fotografieren und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet.

Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung des VBW auf keine

Weise vervielfältigt werden.

§ 6 Haftung

Die Haftung des VBW für Schäden jeglicher Art, gleich aus welchem Rechtsgrund

sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen dem VBW Vorsatz oder

grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

§ 7 Leistungsumfang, Schriftform

Der Umfang der Leistungen des VBW ergibt sich aus der Kursbeschreibung des

halbjährlich erscheinenden Programmes. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.

Der/die Dozent/in ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von

Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jedweder Art bedürfen der Schriftform.

§ 8 Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

VBW = Volksbildungswerk Fürstenzell e. V.

11


WISSEN

UND

MEHR

informationen und verbindliche anmeldung

(unbedingt erforderlich!) zu allen Kursen unter

https://vbw-fuerstenzell.de/programm

Telefon 08502-917226 (anrufbeantworter)

E-Mail: vbw-fuerstenzell@web.de

Möchten Sie gerne als

KURSLEITER

beim Volksbildungswerk Fürstenzell e.V. mitarbeiten?

Melden Sie sich bei

Frau Karin Kohlbacher, 08502 917226 oder

Herrn Michael Gruber, 08502 9183881

Volksbildungswerk Fürstenzell e.V.

irsham 33a, 94081 Fürstenzell

michael Gruber, 1. Vorsitzender

Dr. rolf liedl, 2. Vorsitzender

Karin Kohlbacher, Geschäftsführerin

Wenn Sie unsere arbeit finanziell unterstüzten möchten,

werden Sie mitglied beim Volksbildungswerk Fürstenzell e.V.

auskunft unter 08502-917226 oder schreiben Sie

an vbw-fuerstenzell@web.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!