Berliner Kurier 10.07.2019

BerlinerVerlagGmbH

*

SPORT

Kalle und Kovac

sticheln wieder

München –Dieses Spiel

kennen wir ja schon. Bayern-Boss

Karl-Heinz Rummenigge

und Trainer Niko

Kovac machen sich gegenseitig

Druck. Während der

Coach keine Chance auslässt,

Leroy Sane als

Wunschspieler zu bezeichnen,

wiederholt der Vorstands-Boss

stetig das Sehnsuchtsziel

Champions

League. „Dieser Klub lechzt

nach der Champions

League“, sagt Rummenigge

und fordert von Kovac, die

Münchner Fußball-Philosophie

zu pflegen. „Ich

glaube erstmal, dass sich ein

Trainer der Spielkultur eines

Klubs anpassen muss –

und nicht umgekehrt. Am

Ende des Tages muss es ein

Bayern-System geben, wie

es ein Barcelona-System

gibt“, betont Rummenigge.

Entführt?Daniel

inSorgeumHund

Los Angeles –Englands

Ex-Nationalspieler Daniel

Sturridge ist in großer

Sorge um seinen Hund.

Der seltene Zwergspitz-

Husky-Mix wurde allem

Anschein nach bei einem

Einbruch in sein Haus in

Los Angeles entführt. Der

29-Jährige hält sich nach

seinem Abschied von

Champions-League-Sieger

FC Liverpool im US-Bundesstaat

Kalifornien auf.

Via Instagram sucht Sturridge

nach dem Vierbeiner.

„Bringt den Hund zurück!

Ich zahle alles“, sagt der

Stürmer in einem Video.

Die Diebe sollen nicht

nur den Hund, sondern

auch vier Taschen

gestohlen haben.

TV-TIPPS

EUROSPORT

13.05 -17.35 Rad: Tour de France

5. Etappe: Saint-Dié-des-Vosges

-Colmar (169 km) 18.30 -20.30

Universiade Leichtathletik:3.Tag

aus Neapel

SPORT1

19.55 -22.00 Fußball, Test: Eintracht

Frankfurt-Young Boys

Bern aus Biel

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

kompakt

Kalou köpft am Boden

Spaßvogel Salomon Kalou

köpfte Vedad Ibisevic auf

Rasenhöhe den Ball vor den

Füßen weg. Danach lagen

sich die beiden Routiniers

lachend in den Armen.

Nachwuchstrainer da

Wie jedes Jahr schauten alle

Nachwuchstrainer der

Akademie im Trainingslager

vorbei. Dazu gab es einen

Lehrgang im Hotel.

Kalou spielt,

so lange er

laufenkann

Herthas Manager spricht im KURIER über

den Stürmer,Trainer Covic und das Derby

Von

WOLFGANG HEISE

Foto: City-Press

Neuruppin – Trüber Himmel,

ruhige Bootstour auf dem

Ruppiner See mit Herthas

Manager im Trainingslager..

Michael Preetz hat

eine klare Sicht über

die Zukunft des Klubs.

Im KURIER spricht

Preetz...

...den neuen Trainer Ante

Covic: Ich habe einen

sehr positiven ersten Eindruck.

Ante erlebe ich sehr fordernd,

aber auch fördernd und

sehr kommunikativ mit den

Spielern. Wir sind in einer Kennenlernphase.

Er greift viel ein.

Die Herthaner im Spielerkrais

beim Test gegen

Braunschweig (4:1).

Michael Preetz

Er beobachtet und korrigiert.

Er will Dinge vermitteln, die im

Spiel wichtig werden. Deswegen

hilft es, dass sie viel mit

dem Ball arbeiten ist.

...eine neue Spielphilosophie:

Wir werden versuchen aktiver

und offensiver zu spielen. Das

heißt aber nicht, dass

wir vorher nicht gut

gespielt haben. Ante

ist ein offensivdenkender

Trainer.

...über die Kaderreduzierung:

Vor dem

zweiten Trainingslager werden

wir sehen, wie weit der Kader

reduziert wird. Es wäre nicht

ganz fair, das nach einer Woche

als beendet zu erklären. Jeder

Spieler hat die Möglichkeit sich

zu zeigen, sie machen regen Ge-

Salomon Kalou

(r.) im Test

gegen Braunschweigs

Steffen

Nkansah

Fotos: City-Press (4), Winter

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine