16.07.2019 Aufrufe

2019/07 Kulmbacher Land

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

INHALT

02 Bayerische Rundschau

03 Impressum

04-09 70. Kulmbacher Bierwoche

10-13 Gesundheit & Wellness

12 23. Kulmbacher Volks triathlon

und Bad Brambacher

Kindertriathlon

14-77 Tips, Termine und

Veranstaltungen

30-31 32. Wochen des

Weißen Goldes

43 Gartenecke

59 Akademie des Handwerks

73 Ausflugsziele

74-77 Fest der Porzelliner/Bauhaus

Ausstellung

78-79 Branchenverzeichnis

80-81 Automarkt

82 Ausstellungen

83 Zimmerei Konrad

84 Aurimentum

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »70. Kulmbacher Bierwoche«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld,

Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach,

Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.4.2016. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im Juli 3


4


5


Festwirte – es begrüßt Sie in diesem Jahr …

Es ist sicherlich eine der am häufigsten gestellten Fragen der letzten

Tage: Wer wird in diesem Jahr für das leibliche Wohl in der Kapuziner

Ecke sorgen? Gibt es darüber hinaus Veränderungen bei der

Bewirtung der Gäste zur 70. Kulmbacher Bierwoche?

Die Antwort lautet: Es werden selbstverständlich wieder renommierte

und gastronomieerfahrene Personen die Aufgabe übernehmen.

Alle Festwirte sind, wenn auch in unterschiedlicher Ausprägung,

bierwochenerprobt. Somit können sich die Besucher auf Festwirte

freuen, die nicht nur etwas vom guten Bier, sondern auch von

Gastfreundschaft, Service und Geselligkeit verstehen. Und das sind

die diesjährigen Gastgeber:

Kulmbacher-Ecke

Matthias Wuschek vom „Casablanca“ wird mit seinem Team die

Gäste der Kulmbacher-Ecke

bereits zum fünften Mal betreuen.

„Wir haben im letzten Jahr die

Feuerprobe sehr gut bestanden.

Die neu gestalteten Schankecken

haben sich mehr als bewährt.

Deswegen blicke ich mit einem

sehr guten Gefühl auf die diesjährige Bierwoche und ich bin überzeugt,

dass wir auch zum Jubiläum ein genauso schönes Bierfest erleben

können, wie letztes Jahr“, sagt Matthias Wuschek voller

Vorfreude.

Mönchshof-Ecke

Ebenfalls ein eingespieltes Team sind das Ehepaar Glaser und ihre

Servicekräfte von der Gaststätte „Zum Seelöwen“ in der

Mönchshof-Ecke. „Auch wenn wir

bereits zum siebten Mal Festwirte

sind, sind wir auf dieses Jahr sehr gespannt.

Denn für uns sind der Stadl

und die Ausschank-Ecken völlig neu“,

sagt das Ehepaar. „Da wir schon von

unseren Kollegen sehr viel Gutes über

die Neugestaltung gehört haben, haben

wir keinerlei Bedenken, einen reibungslosen

Ablauf zu garantieren.“

EKU-Ecke

Erstmals als Festwirt wird Jürgen Stübinger von der „Frankenfarm“

dabei sein. Vielen Bierwochen-Gästen ist er natürlich mit seinem

Speisenangebot im Stadl bekannt, aber auch abseits der Bierwoche

hat er sich mit dem Kulmbacher Hofladen und als Caterer zahlreicher

Festivitäten einen Namen als Gastronom gemacht. Nun feiert er als

6


Festwirt in der EKU Ecke seine Festwirt-

Premiere.

„Obwohl wir die Gäste der Kulmbacher

Bierwoche seit 19 Jahren bereits mit

Essen versorgen dürfen, fühle ich mich

sehr geehrt, in diesem Jahr erstmalig

auch als Festwirt die EKU-Ecke betreuen

zu dürfen. Und den Besuchern der EKU

Ecke kann ich verraten, sie werden weiterhin

auf viele bekannte „EKU-Schenker“ treffen, so dass die

Maaßen wieder in perfekter Manier den Schankbalken verlassen

werden“, erklärt Jürgen Stübinger von der Frankenfarm.

Kapuziner-Ecke

Die Kapuziner Ecke bleibt auch nach dem Tod von Günter Limmer

in der Verantwortung der Familie Limmer von der Gaststätte

„Hagleite“. „Natürlich werden wir das ein oder andere Mal, wenn

wir im Stadl unser Kapuziner Weißbier ausschenken, an unseren geliebten

Schwieger- und Großvater denken – mal mit Wehmut, aber

sicherlich auch oft mit einem Lächeln. Er war schließlich so oft

Festwirt und hat unzählige Geschichten zur Bierwoche erlebt “, sind

sich Gertrud Kay und Jenni Limmer im Gespräch einig. „Wir sind uns

sicher, es ist in seinem Sinne, dass wir die Tradition des Kapuziner-

Ausschanks fortsetzen und in seine Fußstapfen treten. Meine Mutter

war die letzten Jahre schon oft die

rechte Hand vom Opa. Und ich bin

2017 mit eingestiegen“, erklärt die

Enkelin Jenni Limmer und fährt fort:

„Um uns herum haben wir ein gut

eingespieltes Team. Mit Herzblut

werden wir uns dieser großen

Aufgabe stellen und ich hoffe, nach

den acht Tagen werden wir uns alle

zufrieden in die Arme nehmen und

sagen können: Danke Opa, Du hast uns alles gut gelehrt. Die Gäste

haben sich bei uns wohl gefühlt und die 70. Kulmbacher Bierwoche

war auch mit der Kapuziner Ecke ein voller Erfolg.

Fränkische Spezialitäten

machen den Bierwochen Besuch komplett

Egal, was der Appetit verlangt, auf der Kulmbacher Bierwoche lässt

sich der Hunger auf herzhafte Art bezwingen: Mit typischen

Schmankerln, wie dem Backschinken im Brötchen, dem Sauerbraten

mit Kloß oder dem Krenfleisch. Die fränkische Brotzeitplatte, die garantiert

für den ganzen Tisch reicht, hat im letzten Jahr auch viele

Anhänger gefunden, so dass sich selbstverständlich dieses üppig befüllte

Holzbrett auch wieder auf der Speisekarte finden wird. Das

komplette Bierwochen-Speisenangebot der „Frankenfarm“ finden

Sie übrigens auf der Homepage www.kulmbacher-bierwoche.de

7


Das 70 Jahre

Bierwoche Quiz –

mitmachen und

gewinnen.

In den letzten 70 Jahren hat

sich einiges an Fakten und Skurrilitäten zur

Kulmbacher Bierwoche angesammelt. Sind Sie im

Bilde und kennen Sie sich mit der Bierwoche aus? Wenn nicht,

empfehlen wir die Lektüre der vorangegangenen Seiten und werfen

Sie zusätzlich einen Blick auf die Homepage www.kulmbacherbierwoche.de.

Denn vom 1. bis 26. Juli 2019 kann sich Ihr Wissen

zur Kulm bacher Bierwoche auszahlen. Täglich werden Ihnen die

Modera toren von Radio Plassenburg Fragen zur Kulmbacher

Bierwoche und der siebzigjährigen Geschichte stellen. Bei richtiger

Antwort gibt es Biermarken geschenkt. Zum Endspurt am Freitag,

den 26. Juli legt die Kulmbacher Brauerei noch einmal richtig `was

drauf. Dann geht es um den Hauptpreis –

einen VIP-Tisch für den nächsten Tag

zum Anstich inkl. 30 Biermarken

und einer Brotzeitplatte.

Die Antworten zu den Fragen finden Sie übrigens alle in irgendeiner

Form auf der Bierwochen-Homepage. Selbstverständlich versorgt

Radio Plassenburg Sie auch regelmäßig mit relevanten Informationen

zum Fest der Feste. Für die Beantwortung der Hauptpreisfrage empfehlen

wir Ihnen zudem die Lektüre des Kulmbacher Bierwochen-

Journals, welches in der letzten Woche vor dem Anstich der regionalen

Tageszeitung beiliegt. Selbstverständlich wird es das

Bier wochen-Journal zur 70. Kulmbacher Bierwoche auch rechtzeitig

zur Ansicht auf www.kulmbacher-bierwoche.de geben. Wir drücken

Ihnen die Daumen!

Das KULMBACHER LAND ist auch in diesem Jahr wieder mit

der Kamera auf der Bierwoche unterwegs, um Sie mit Bierfest-

Schnapp schüssen sowohl in der Bierwoche aktuell als auch im

Internet auf www.kulmbacherbierwoche.de

zu erheitern.

Buchen Sie bereits jetzt Ihre

Annonce für die Bierwoche aktuell,

da das Anzeigen kontigent

limitiert ist.

Kontakt:

Verlag Lutz Müggenburg

Burghaiger Str. 41,

95326 Kulmbach,

Tel. 09221/ 81997,

Fax 83084,

email:info@

kulmbacher-land.com

8


9


Gesundheit & Wellness

BIO Schwarzkümmel-Öl

100 % kaltgepresstes Öl

Natürliches

Anti-Zecken-Mittel:

Bei Jugend forscht fand ein 18-jähriger

Gymnasiast aus Regensburg heraus, dass

Schwarzkümmel-Öl gegen

Zeckenbisse hilft. Die erstaunliche

Entdeckung

machte er während eines

Spaziergangs mit seinem

Hund. Die Zecken hatten

keinerlei Interesse an

seinem vierbeinigen

Begleiter. Dieser bekam

wegen seiner Alergie

seit einiger Zeit

Schwarzkümmel-Öl ins

Futter gemischt. Seine

Theorie, dass Schwarzkümmel-Öl gegen

Zeckenbisse hilft, bewies der Gymnasiast

erfolgreich mittels weiterer Versuche.

Fazit: Schwarzkümmel-Öl oral eingenommen

verursacht einen Geruch für den

Menschen nicht wahrnehmbar, der

Zecken effektiv abschreckt.

Schwarzkümmel-Öl

Zeckenschreck

Pflegt die Haut mit

Schwarzkümmel-Öl,

Sonnenblumenöl,

Rosmarin-Extrakt,

Vitamin E und Bisabolöl

Für alle Hauttypen

geeignet

Natürlicher,

angenehmer Duft

NEU

Kulmbacher

Justine Strupp

NATURKOSMETIK UND HAUSMITTEL

AUS KRÄUTERN IM JAHRESLAUF

Seifen, Salben, Tinkturen, Auszüge und vieles mehr

Dieser Ratgeber für selbst gesammelte Kräuter und Heilpflanzen aus der Natur sowie

deren Anwendungsmöglichkeiten vereint traditionelles und modernes

Wissen, um Naturkosmetikprodukte in der eigenen Küche herzustellen: Von Seife

oder einer einfachen Tinktur bis hin zur aufwendig gerührten Creme.

Im gezielt in Monatskapiteln aufgebauten Buch, ist jederzeit genau zu erkennen,

welche Kräuter sich ernten lassen und was daraus gezaubert werden kann. So werden fast das ganze Jahr

über eigene Produkte hergestellt.

Von selbst gesammelten Maiwipfeln, die zu Hustensirup verarbeitet werden können, einer Mückenstichsalbe

aus Spitzwegerich, Lippenstift mit Vogelmiere bis hin zu Brennnesselseife für eine bessere Durchblutung ist

für jeden Bedarf etwas dabei. Viele kleine Tipps helfen, Alltags beschwerden zu lindern. Die Rezepte sind leicht

nachvollziehbar und mit Schritt-für-Schritt-Fotos erklärt.

Dabei weist das Buch zwei Besonderheiten auf: Viele Rezepte für Haustiere sind enthalten und die meisten

Produkte sind vegan!

160 Seiten, 22 x 22 cm, Hardcover, 19,90 Euro, erschienen im Leopold-Stocker-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@ kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort

„Naturkosmetik“ (Einsen de schl.: 22.07.2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

und Teeladen

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 9 - 13.30 Uhr,

14 – 18 Uhr, Sa. 8.30 – 13 Uhr

10 Kulmbacher Land im April Juli


Das Spuren -

element Zink

ist zwar nur

ein Baustein

unserer Gesundheit, spielt aber

eine Schlüsselrolle im Immun -

system; es macht fit und leistungsstark.

Grund dafür ist, daß das

Mineral an der Bildung von weißen

Blutkörperchen, den sog.

Killerzellen und Antikörpern beteiligt

ist. Diese Soldaten des

Immunsystems schützen uns vor

Krankheitserregern und helfen,

Giftstoffe unschädlich zu machen.

Da Zink an der Zell neu -

bildung beteiligt ist, sorgt es für

schöne Haut, volles Haar und feste

Fingernägel. Zink lindert Neu -

Zink -

Wunderstoff fürs

Immunsystem

ro dermitis und Herpes, hilft bei

Menstruations be schwerden und

Unfruchtbarkeit. Ganz nebenbei

schwemmt es auch noch

Schwermetalle wie Amalgam aus

unseren Körper. Es reinigt das

Blut und killt den Stress.

Der Tagesbedarf liegt bei 15mg.

Wer jedoch eine Kur macht,

nimmt über einen längeren Zeit -

raum 30 mg. Immer wieder stellt

sich die Frage: Genügt eine ausgewogene

Ernährung? In unserer

heutigen, stark belasteten Zeit ist

dies meistens nicht mehr gewährleistet.

So kommt es immer wieder

zu einem Zink-Mangel, besonders

bei Sportlern, Diabetikern,

Gesundheit

Neurodermitis-Kranken und

Allergikern. Dies führt zu An fäl -

ligkeiten von Infektionen, eingeschränkter

Leitungsfähigkeit bei

Kindern, Wachstumsstörungen,

Haarausfall, Fingernägel- und

Haut veränderungen, kalten

Händen u. Füßen , eingeschränktem

Geruchs- und Geschmacks -

sinn.

Darum ist jedem Einzelnen neben

einer ausgewogenen, richtig zusammengesetzten

Ernährung zu

einer richtig dosierten, sinnvoll

zusammengesetzten Nahrungs -

ergänzung in Form der lebensnotwendigen

Vitalstoffe (Vitamine,

Antioxidantien, Elektrolyte und

Spurenelementen, essentiellen

Fettsäuren) zu raten.

Fragen Sie den

Therapeuten Ihres

Vertrauens !

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77

& Wellness

Ostseebad Göhren

auf der Insel Rügen

Die ca. 80 qm große Fe rien woh nung ist für 2

bis 6 Perso nen geeignet und mit dem Komfort

von 4 Sternen eingerichtet. Im Ober geschoss

der Ferien woh nung befinden sich ein großes

Wohn-Esszimmer (Sat-Fernsehen), eine se -

parate Küche mit Spül ma schine, 3 Schlaf -

zimmer, 1 Bad mit Wan nen bad, 1 Duschbad

mit Bidet, Wasch maschine/Trockner sowie die

Süd terrasse mit Seeblick und ein Westbalkon

mit Liege.

Für Ihre Ausflüge stehen Ihnen 4 Fahr räder zur

Verfü gung. Ihr Auto parken Sie in der Garage.

Den nahegelegenen Süd- und Nordstrand erreichen

Sie in wenigen Minu ten zu Fuß.

Geschäfte und Res tau rants befinden sich in

unmittelbarer Nähe.

Infos: www.ruegenferienwohnung-seeblick.de

oder Tel. 089/899 48 03,

email: ak-wehner@t-online.de

Gerd Reuther

Die Kunst,

möglichst lange zu leben

Ein Arzt verrät, worauf es

wirklich ankommt

Ein langes Leben bei bester Gesundheit steht auf

der Wunschliste der meisten Menschen ganz

oben. Doch brauchen wir dazu Anti-Aging-

Hormone, Chiasamen oder Cholesterinsenker?

Sind immer aufwendigere Behandlungen nötig,

um Krankheiten zu heilen und gesund alt zu

werden? Es will gut überlegt sein, das Schicksal

herauszufordern, denn nicht alles, was neu und innovativ ist oder von

Arzt oder Apotheker empfohlen wird, tut einem wirklich gut. Die

Statistik zeigt ganz nüchtern: Medizin verursacht mehr Schäden als

Erfolgsgeschichten. Länger und gesünder lebt es sich damit oft nicht.

Der Arzt und Bestsellerautor Gerd Reuther verrät in seinem neuen

Buch die wichtigsten Grundsätze für ein langes Leben, die Ihnen kein

anderer Arzt verraten würde.

160 Seiten, 14,99 Euro, erschienen im Riva-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 5 Exemplare. Wer gewinnen möchte,

schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem

Stichwort „Die Kunst, möglichst lange zu leben“ (Einsen de schl.: 22.07.2019)

an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

... im Winter warm, im Sommer kühl...

.... einatmen, ausatmen, durchatmen, entspannen...

Urlaub in der Salzgrotte in Waldbuch

ie natürliche Heilkraft des Salzes ist schon seit Jahr tau senden bekannt:

Dso war Salz als Heilmittel bereits in der Antike geschätzt. Auch die

Schulmedizin empfiehlt Kuren am Meer oder in Salzberg stollen, was für

die meisten Menschen mit langen Anfahrtswegen und Reisestrapazen

verbunden ist.

Einen Gutschein von der Salzgrotte zu jedem Anlass!

„Heil“-Salzgrotte

Kneipp-Gesundheitshof

Ferienwohnungen

Waldbuch 2, 96364 Marktrodach/Seibelsdorf

Telefon: 09223/1482

info@biohof-heil.de

www.biohof-heil.de

Anmeldung nach

telefonischer Absprache

Parkplätze direkt

vor dem Haus!

Kulmbacher Land im Juli 11


Am 14. Juli findet die 23. Auf lage

des Bad Brambacher Schü ler-,

Jugend- und Volks triath lons

auch dieses Jahr wieder mit einem

Inklusions triathlon statt.

Seit einigen Wochen trainieren wieder

unter der Anleitung von Lehrerin

Elke Proschka und Stadtrat Alexander

Meile behinderte Kinder und Jugend -

liche um „ihren Wett kampf“ zu absolvieren.

Leider kam dieses Jahr das

Vorbereitungs projekt „Jeder kann

Triathlon – Jetzt erst recht“ nicht zusammen.

Zum 23. Mal jährt sich das Event rund

um das Kulmbacher Freibad. Das

Wasser wird wieder kochen, wenn

sich pünktlich um 9 Uhr die Volks -

triathleten auf die 500 m lange

Schwimmstrecke begeben. Der Start

erfolgt auf der Gegenseite des

Schwimmerbeckens. Durch die stei-

genden Teilnehmerzahlen in den

letzten Jahren wurde der Wechsel vor

dem Schwimmbad zu eng. Die

Verantwortlichen entschieden sich

deshalb vor 2 Jahren nach Rück -

sprache mit den Stadtwerken einen

neuen Wechselbereich auf der Wiese

zwischen Liegewiese und Radweg

einzurichten.

Nach dem Wechsel auf das Rad heißt

es 20 km kurbeln. Die Radstrecke

führt die Wettkämpfer über den

Radweg am Bahndamm nach Kau -

ern dorf, dann weiter nach Fölschnitz

und dem langen Anstieg nach See hinauf.

Von dort fährt man die schöne

Abfahrt zum Wendepunkt nach

Hegnabrunn herunter und auf demselben

Weg wieder zurück zum

Freibad nach Kulmbach. Ein wenig

Kraft sollte man sich aufgespart haben,

um die abschließenden 5 km

Wende punktstrecke im Schatten in

der unteren Buchgasse mit ein paar

kleineren Hügeln zu bewältigen, damit

am Ende auf der Liegewiese im

Freibad noch genug Power zum

Freuen im Ziel übrig bleibt.

Nach den Volkstriathleten messen

sich die Menschen mit Behin der ung

über die Distanz 100 m Schwimmen,

2,5 km Radfahren und 400 m Laufen.

Bei diesem Inklusionsprojekt sind

auch Hilfs per sonen für die einzelnen

Sportler erlaubt. Das BRK Kulmbach

wird diesen Wettbewerb unterstützen.

Anschließend gehen die

Familien-, Schüler-, Jugend- und normalen

Staffeln zusammen mit den

Ein zelkämpfern der Jugend B und

Schüler A über 400 m Schwimmen,

10 km Rad fahren und 2,5 km Laufen

an den Start.

Die 11- und 12-jährigen Schüler B

mes sen sich zusammen mit den Schü -

lerstaffeln über 200 m Schwimmen, 5

km Rad fahren und 1 km Laufen. Ein

Highlight ist immer der Wettkampf

der jüngsten Dreikämpfer (8 und 9

Jahre) über 100 m Schwimmen, 2,5

km Radfahren und 400 m Laufen.

Manches Elternteil ist hier aufgeregter

als die teilnehmenden Spröss linge.

Im Ziel gibt es Medaillen für alle Schü -

er und Jugendlichen und das berühmte

Zielbuffet des ASV Triathlon

Kulmbach mit Kuchen, gestiftet vom

Grünwehrbäck Ralf Groß, Früchten

und Getränken von Bad Brambacher.

Bei der Sieger ehrung winken allen

Klassen sie gern Pokale und die anschließende

Tombola verspricht

wertvolle Sach preise der Sponsoren

Rad sport Schulz, Intersport Leithner,

Schuh Mücke, Team Icehouse,

Down stairs und der Zunftstube.

Unterstützt wird die Veranstaltung

auch durch die Kulmbacher Stadt mit

ihren Stadtwerken und das Sport -

studio Fit‘n fun.

Anmelden kann man auf der

Internetseite des ASV unter

www.ausdauersportkulmbach.de.

Wir freuen uns

auf Euer kommen.

12 Kulmbacher Land im Juli


Bringe den inneren Schweinehund zum Schweigen

Die 5‐Sekunden‐Regel

Warum gelingt es uns oft nicht,

unangenehme Aufgaben einfach zu erledigen?

Eine denkbar einfache Regel hilft, Dinge nicht

länger aufzuschieben und zu verdrängen –

sondern sofort anzupacken.

Eigentlich weißt Du ganz genau was jetzt zu

tun wäre: ins Fitnessstudio gehen oder die

Morgengymnastik machen. Aber Du kannst

Dich im Moment nicht aufraffen – wie wenn

da eine unsichtbare Blockade im Kopf ist.

So funktioniert die

„5‐Sekunden‐Regel“

1. Der Gedanke:

Du möchtest fitter werden und regelmäßig

ein kleines Training absolvieren. Dir fällt ein,

dass heute eine Trainingseinheit ansteht:

„Das Training sollte ich jetzt machen,

ich habe es mir schließlich vorgenommen.“

* Schnelle Trainingsübungen

für Zwischendurch:

2. Das Problem:

Du hast keine Lust das Training zu beginnen.

Gegen dieses Problem hat Motivationscoach

Mel Robbins ein einfaches, aber effektives

Mittel gefunden: die 5‐Sekunden‐Regel. Sie

zählt im Kopf runter: „5, 4, 3, 2, 1, los!“ – und

macht sich dann ohne Umschweife an die

Arbeit.

„Wenn Sie den Impuls haben, etwas zu tun,

machen Sie es innerhalb von fünf Sekunden –

oder Ihr Gehirn wird sich dem entgegenstellen“,

erklärt sie. Denn laut Robbins hat

Aufschieberitis nichts mit Faulheit oder

Unfähigkeit zu tun, sondern vor allem mit einem:

der Macht schlechter Gewohnheiten.

Der Fünf‐Sekunden‐Countdown bringt laut

Robbins den inneren Schweinehund zum

Schweigen und aktiviert den sogenannten

präfrontalen Cortex: Diese Gehirnregion ist

für bewusste Entscheidungen zuständig.

Damit schafft man die Voraussetzung für die

bewusste Entscheidung, aus der eigenen

Komfortzone auszubrechen.

3. Der Countdown:

Statt lange darüber nachzudenken, ob Du

die Aufgabe angehen sollst oder nicht, zähle

den Fünf‐Sekunden‐Countdown herunter:

5, 4, 3, 2, 1 – und sprichst dann

Aktivierungsworte wie z. B.

„Los geht’s!“

4. Die Aktion:

Du packst die Aufgabe an – indem Du Deine

Trainingssachen anziehst, das Fitnessstudio

aufsuchst oder sofort zuhause eine schnelle

Ersatz‐Trainingseinheit* durchführst.

5. Die neue Gewohnheit:

Du wiederholst den Fünf‐Sekunden‐

Countdown immer dann, wenn Du etwas

aufschieben willst. Mit der Zeit änderst

Du so Deine Gewohnheiten.

Starte jetzt mit einem unverbindlichen Probetraining!

Verwirkliche Deine Sommerfigur mit unserer Unterstützung!

fit’n fun Kulmbach • Hardenbergstraße 30

95326 Kulmbach • Telefon 09221/877822

13


Termine

auf dem Wiesenfestplatz an der

Sachsenruh

Himmelkron

19:00 Uhr Taizé-Gebet (Singen

für den Frieden) in der

Autobahnkirche

Hof

18:00 Uhr Vorspiel der

Klavierklasse Irene Thum im Haus

der Musik, Saal, Karolinenstr. 19.

Eintritt frei!

1. Montag

Bad Staffelstein

17:00 Uhr Kirchweih-Gaudi in

Stublang am Spielplatz

Bad Steben

13:00 Uhr Traditionelles Bad

Stebener Heimat- und Wiesenfest

Thomas Purucker, Insel 8

www.hofladen-purucker.de

Öffnungszeiten:

Di.-Do. und Sa. 9-13 Uhr

Fr. 9-18 Uhr.

Speiseplan für Juli:

Fr. 5.7. Pfefferrahmgeschnetzeltes

mit

Spätzle

Fr. 12.7. Schnitzel mit Pommes

oder Kartoffelsalat

Fr. 19.7. Rippla mit Klöß

und Kraut

Fr. 26.7. Haxen gegrillt oder

gekocht mit Kraut

Ab Anfang Juli

HEIDELBEEREN

selberpflücken und

gepflückte nach Anfrage.

Lichtenfels

08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Krammarkt auf dem Marktplatz

Mainleus

09:00 Uhr Buchauer Kerwa in der

Gaststätte „Zum Paul“, Buchau

15. Festzeltbetrieb. Info: 09229-

8152

Marktredwitz

14:00 Uhr Rawetzer Schützenfest

mit Kindernachmittag am

Festplatz

Rödental

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonderausstellung „DEPOT!

Ausgewählte Glasobjekte“ im

Europäischen Museum für

Modernes Glas im Park von

Schloss Rosenau, Rosenau 10.

Öffnungszeiten: Täglich 9.30 bis

13 und 13.30 bis 17 Uhr.

Ausstellungsdauer: Noch bis 18.

August 2019. Info: 09563-1606

Wirsberg

19:00 Uhr Montagstreff des VdK-

Ortsverbandes in der

Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

2. Dienstag

Bad Berneck

13:00 Uhr „Über das Seehaus zur

Platte“ - Geführte Wanderung

mit Heinrich Heinz (ca. 9 km).

Treffpunkt: Großparkplatz am

Anger zur Bildung von

Fahrgemeinschaften. Info: 09273-

6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bayreuth

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Medien -

flohmarkt der Stadtbibliothek

Bayreuth auf dem Marktplatz im

Erdgeschoss des RW21

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Gruppenabend der „Defibrillator

(ICD) SelbstHilfeGruppe

Oberfranken/Bayreuth im

Klinikum Bayreuth, Preuschwitzer

Str. 101, Ebene 0/Konferenzraum

4a+b. Näheres und Anmeldung

unter 0151-28807264 (Defi-SHG)

19:30 Uhr Junge Meisterpianisten

aus Augsburg im

Kammermusiksaal des

Steingraeberhauses, Friedrichstr.

2. Karten: 0921-64049

20:00 Uhr Römischen Theater

Eremitage: „Don Juan oder Der

steinere Gast“ - Komödie von

Jean Baptiste Molière. Karten:

0921-69001

Bischofsgrün

20:00 Uhr „Der Thiesenring“ -

Bild-Vortrag im Kurhaus.

Referent: Florian Fraass. Eintritt

frei!

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Marktredwitz

15:00 Uhr Rawetzer Schützenfest

mit Festbetrieb am Festplatz.

Nach Einbruch der Dunkelheit

großes Brillantfeuerwerk

19:30 Uhr Historischer Club:

Vortrag im Meister Bär Hotel zum

Thema: „Reformation und

Gegenreformation im

Fichtelgebirge“. Referent: Dr.

Peter Seisser

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Haken“ -

Summer Vector Europe Tour

2019 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Warmensteinach

14:00 Uhr FGV Warmensteinach:

Geführte Wanderung „Rund um

den Schanzberg - schöne

Aussichten und geologisch interessant“.

Treffpunkt:

Waldschwimmbad

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches

14

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

Abenteuer. Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

3. Mittwoch

Abenberg

20:00 Uhr Burg Abenberg Open Air 2019:

Walk Off The Earth + Gabriela Bee * Malik

Harris - World Tour 2019. Karten: 0911-

4188843

Bad Staffelstein

18:30 Uhr Hofgarten Specials - Daniel T.

Coates, Gabor & Gregg Stocki - acoustic tro

guitar & Rockabilly slapbass & Drums.

Country - Bluesrock - Rockabilly & Folk im

Hotel Staffelsteiner Hof, Horsdorfer Str. 15

Bayreuth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Medienflohmarkt

der Stadtbibliothek Bayreuth auf dem

Marktplatz im Erdgeschoss des RW21

12:00 Uhr Orgelmatinee zur Festspielzeit - 30

Minuten Orgelmusik mit KMD Michael Dorn

in der Stadtkirche, Kanzleistraße 9

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr „Unter

Bleichgesichtern - Immanuel Kant zwischen

Rassismus und Menschenrechten“ - Vortrag

von Prof. Dr. Karlfriedrich Herb, Politische

Philosophie und Ideengeschichte (Uni

Regensburg) im Iwalewa-Haus, Wölfelstraße.

Eintritt frei!

20:00 Uhr Römischen Theater Eremitage:

„Don Juan oder Der steinere Gast“ -

Komödie von Jean Baptiste Molière. Karten:

0921-69001

Coburg

19:00 Uhr Kunstsammlungen der Veste

Coburg: 200. Geburtstag Victoria & Albert.

Vortrag in der Großen Hofstube der Veste

zum Thema: „Victoria & Albert Coburg &

England“. Referent: Prinz Hubertus von

Sachsen-Coburg und Gotha. Eintritt frei!

Fichtelberg

13:30 Uhr FGV Mittwochswanderung für jedermann/-frau.

Treffpunkt: Busbahnhof. Info:

Herr Siller, Tel.: 09272-6500

Hof

19:00 Uhr „Fröhlich klingen uns`re Lieder“ -

Gemeinsames Sommerkonzert des

Großelternchores unter der Leitung von

Robert Eller mit der Akkordeonklasse Harald

Oeler und der Chorklasse Sabine Behr im

Haus der Musik, Saal, Karolinenstr. 19.

Eintritt frei!

20:00 Uhr „Unterwegs mit Meister Franz

Schmidt - nichts für schwache Nerven“ -

Scharfrichterführung. Treffpunkt:

Rathausbrunnen. Info: 09281-8157777

Kleinlosnitz

19:30 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Der

Traum von Las Vegas“ - Varieté-Theater im

Bauernhofmuseum. Karten: 09281-57435

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der Selbsthilfegruppe

Fibromyalgie in der Gasthausbrauerei „Zum

Gründla“, Am Gründlein 5. Gäste sind jederzeit

willkommen. Info: Sonja und Hans

Hadamietz, Tel.: 09228-1512

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig: 18.15 Uhr

Aufwärmen, 18.30 Uhr Loslaufen.

Gehen/Laufen/Joggen/NW-Walking schnell

oder langsam in froher Runde eine Stunde

„Laafn & Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-84982

Einmalige Gelegenheit. Ein Weg, der sich lohnt!

Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr · Samstag 9 - 12 Uhr

96279 Weidhausen • Gartenstraße 20 • Tel. 09562-7988

www.knauer-strickmoden.de

Kulmbacher Land im Juli 15


Termine

Mainleus

18:00 Uhr 34. Walter-Richter Gedächtnislauf.

Start + Ziel: Mainecker Forst, zwischen

Mainleus, Dörfles und Geutenreuth

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Stammtisch im Gasthof

„Maasters Motz“. Info: 09251/80813

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Sugarhill Gang &

Grandmaster Melle MelOf Furious Five -

„40th anniversary Tour“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten: 0911-

4188843

Trebgast

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast: „Das sündige

Dorf“ - Bayerische Bauernkomödie ins

Fränkische übersetzt. Karten: 09227-6220

(Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder www.naturbuehne-trebgast.de

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung im

Glasmuseum. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-Treff mit Kaffee-

Kränzchen in der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches Abenteuer.

Karten: Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburg-aktuell.de

19:00 Uhr „Hundert Schätze aus tausend

Jahren“ - Ein Ausblick auf die Bayerische

Landesausstellung 2019/2020 in

Regensburg. Vortrag von Dr. Fabian Fiederer

(Haus der Bayerischen Geschichte Augsburg,

in Kooperation mit der Akademie Steinwald-

Fichtelgebirge) im Fichtelgebirgsmuseum im

Sigmund-Wann-Spital, Spitalhof 5 - 7. Info:

09232-2032. Eintritt frei!

4. Donnerstag

Bad Staffelstein

19:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Der

Traum von Las Vegas“ - Varieté-Theater auf

dem Brückentheater im Kurpark. Karten:

09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr „Augenspaziergang“ mit Monika

Wolf. Treffpunkt: Kurhaus

Eckersdorf

Kerwa in Eschen

Heinersreuth bei Bayreuth

17:30 Uhr Kerwa im Restaurant

Kastaniengarten, Cottenbacher Str. 1. Info:

0921-480886

Kulmbach

15:00 Uhr bis 16:30 Uhr Treffpunkt für

Alleinerziehende im Familientreff der

Geschwister Gummi Stiftung, Negeleinstr. 5.

Info: 09221-8011816

Marktleugast

19:00 Uhr Fischbuffet im Landgasthof Haueis

in Hermes 1. Reservierungen unter Tel.:

09255-245

19:00 Uhr „kulinarische Weltreise“ - Buffet-

Highlight im Sommer im Landgasthof Haueis

in Hermes 1. Reservierungen unter Tel.:

09255-245

Neuenmarkt

19:00 Uhr Sammlergruppe Neuenmarkt:

Vereinsabend im ESV-Heim, Schützenstr. 3.

Gäste sind herzlich willkommen

Schlüsselfeld

19:30 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie im Hof der

Zehntscheune. Karten: 09552-92220

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach -

Wochentreff in der „Waldschänke“. Info:

Herr Nietert, Tel.: 0160-93219839

19:30 Uhr Gartenbauverein Stadtsteinach:

Monatstreffen im „Ratskeller“, Marktplatz 6

Thierstein

10:00 Uhr Geopark Bayern-Böhmen: „Mit

dem Fahrrad durch die Erdgeschichte:

Geologie im Dreieck Thierstein, Selb und

Hohenberg a.d. Eger“. Leitung: Projektleiter

Geopark Dr. Andreas Peterek. Treffpunkt:

Parkplatz Am Sportplatz in Thierstein,

Hauptstraße

Trebgast

14:00 Uhr Naturbühne Trebgast: „Pipi im

Taka-Tuka-Land“ von Astrid Lindgren.

Karten: 09227-6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr)

oder www.naturbuehne-trebgast.de

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pygmalion“ - Schauspiel von Goerge

Bernhard Show (My Fair Lady). Karten:

09227-6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

16

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches Abenteuer.

Karten: Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburg-aktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele: „Die

Päpstin“ - Schauspiel nach dem

Bestsellerroman von Donna Woolfolk Cross.

Karten: Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburg-aktuell.de

5. Freitag

Abenberg

20:00 Uhr Burg Abenberg Open Air 2019:

Beth Hart. Karten: 0911-4188843

Ahorntal

19:00 Uhr Murder Mystery Dinner: „Murder

for Fun“ - Feinstes Kulinartheater auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

18:00 Uhr 100 Jahre 1. FC Altenkunstadt e.

V. im Bootshaus am Main: 18.00 Uhr

Fußball; ab 20.00 Uhr Partyband edelweiss

Familie Häußinger

Cottenbacher Str. 1

95500 Heinersreuth

Tel. 09 21 / 48 08 86

Kerwa

vom Do. 4. bis Mo 8. Juli

Do., 4.7. ab 11 Uhr Krenfleisch

Fr., 5.7. Spanferkel

So., 7.7. ab 18 Uhr Grillfest

Mo., 8.7. Saure Zipfel

Öffnungszeiten: Mi. - Fr. ab 17.30 Uhr

Sa/So 11-14 Uhr u. 17.30 Uhr

www.kastaniengarten.com

19:15 Uhr „Organspende Pro und Contra“ -

Vortrag von Dr. med. Beck (Chefarzt i.R.,

Backnang) im Hotel „Fränkischer Hof“ in

Baiersdorf, Altenkunstadter Str. 41

Bad Berneck

Sportplatzkerwa des SV Röhrenhof in

Escherlich

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Geführte Themen-Brauerei-

Radtour mit geselliger Einkehr.

Streckenverlauf: Bad Staffelstein - Horsdorf -

Loffeld - Stublang - Schwabthal - End - Bad

Staffelstein (ca. 18 km). Treffpunkt:

Stadtturm, Bamberger Str. 25. Info: 09573-

33120

15:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:

Orgelkonzert zum Freitagsläuten mit

Matthias Grünert (Dresden). Die Basilika wird

während des Konzertes geschlossen. Bitte

rechtzeitig einfinden!

18:30 Uhr Lieder auf Banz - Ein Abend mit

Freunden auf der Klosterwiese

Bayreuth

Bürgerfest in der Innenstadt

Bolzhausen

19:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie auf der

Theaterbühne Brückenbaron. Karten: 09337-

996899

Eckersdorf

Kerwa in Eschen

Forchheim

Afrika Kulturtage Forchheim: „Fenster in der

Seele der Menschen“ im Pfalzmuseum und

rund um die Kaiserpfalz

Hausen

19:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Was

Sie schon immer über Franken wissen wollten

… - … aber sich bisher nicht zu Fragen

trauten“ - Zwei Franken spielen auf im

Greifenhof, Dr.-Kupfer-Straße 4. Karten:

09191-73720

Heinersreuth bei Bayreuth

17:30 Uhr Kerwa im Restaurant

Kastaniengarten, Cottenbacher Str. 1. Info:

0921-480886

Kulmbacher Land im Juli 17


Fachgeschäfte präsentieren sich

„Herzstücke“ bietet eine vielseitige Auswahl an schönen

Dingen von regionalen und überregionalen Künstlern und Kunsthand -

werkern. Kleinigkeiten und große Geschenke, für Kinder und Erwach sene,

für Männer und Frauen ... hier findet wirklich jeder das Passende.

Ob aus Glas, Holz, Stoff, Wolle oder Ton ... ob Schmuck, Räucherwerk,

Karten oder noch vieles mehr … alle Produkte sind mit Herz und Liebe zum

Detail handgearbeitet. Das vielfältige Sortiment lädt bei jedem Besuch zum

Stöbern ein. Ergänzt wird unser Angebot durch Bücher und Karten des

Schirner-Verlages. Hier finden auch regelmäßig Sammelbestellungen statt,

kommen Sie einfach auf uns zu.

Nach unserem Umzug in die größeren Räume der Graben -

straße 5 in Kulmbach haben wir nun auch die Möglichkeit

Workshops, Vorträge usw. zu vielen interessanten Themen

anzubieten. Zum Beispiel im Juli die Workshops

„Lieblingsfoto auf Holz“ (Mo, 8.7.19, 18-21 Uhr) und

„Hand lettering“ (Mo, 22.7., 18-21 Uhr). Am Samstag

13.07.19 von 17:30 – 19 Uhr freuen wir uns auf den Besuch

von Susanne Hühn, welche einen Vortrag über „Das Innere

Kind in der Co-Abhängigkeit“ hält. Außerdem finden bei uns regelmäßig jeden Mittwoch (ab 14 Uhr)

und Freitag (ab 15 Uhr) Strick- und Häkeltreffs statt. Nähere Infos und Workshop-Anmeldungen bei

uns im Laden.

Sie möchten gerne selbst einen Workshop, Vortrag oder ein Seminar bei uns halten? Wir bieten Ihnen

verschiedene individuelle Möglichkeiten, sprechen Sie uns einfach an.

SUN BLOCKER

SUN CELL PROTECT

SPF 30

Anti-Aging & Schutz

vor lichtbedingten

Hautschäden

Für Gesicht, Hals

und Dekolleté

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23

95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

18


www.kulmbacher-land.com

Termine

20:00 Uhr „Georgien -

Unruheherd am Kaukasus“ -

Vortrag von Fred Jansch im

großen Sitzungssaal des

Rathauses

Hof

19:30 Uhr „Madame Butterfly“ -

Japanische Tragödie von

Giacomo Puccini im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr MUSICAL-CLUB //

Zwei Häuser - Ein Musical -

Heiteres Singspiel um Theater,

Liebe, Streit und Shakespeare.

Abschlussaufführung des Jungen

Theaters Hof im Theater Hof,

Kulturkantine, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

20:00 Uhr „Hört Ihr Herrn und

lasst Euch sagen …“ - Nacht -

wächterrundgang mit Dieter

Brandl. Treffpunkt: Hauptportal

der St. Michaeliskirche, Maxplatz.

Voranmeldung: 09281-5538

Kasendorf

Schupfenkerwa der

Dorfgemeinschaft Heubsch

Kronach

19:00 Uhr „Dance Street IX“ -

Schulbühne des Kaspar-Zeuß-

Gymnasiums im Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13. Leitung:

Petra Mahr-Richter

Kulmbach

Altstadtfest in der Innenstadt

19:30 Uhr Clubabend des

Renault-Club Kulmbach e.V. im

„Braumeisterstübchen“ im

Kulmbacher Mönchshof, Hofer-

Str. 20

Königsberg i. Bay.

20:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Das Spiel von

Liebe und Zufall“ - Komödie am

Schloßberg im Wallgraben.

Karten: 09525-922210

Lichtenfels

15:00 Uhr „Einführung in die

Burkina-Technik“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Marktredwitz

19:30 Uhr „Reise durch Rajasthan

Nordindien“ - Foto vortrag des

Fichtelgebirgsvereins im

Gerberhaus. Referent: Karl Bröckl

Mistelbach

17:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Sagenhaftes im

Arzloch - Entdeckungen in der

verborgenen Rhätsanstein-

Schlucht“. Führung mit Geopark -

rangerin Kerstin Löblich-Ille.

Treffpunkt: Parkplatz ggü.

Friedhof, Hardtstraße

Nagel im Fichtelgebirge

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

„Frauenmantel - das Frauenkraut

schlechthin“. Leitung: Erika Bauer

(Kräuterführerin). Treffpunkt:

Haus der Kräuter, Kemnather Str.

3. Info + Anmeldung: 09236-

1006 oder bauer-nagel@hotmail.de

Presseck

Sportfest auf dem Sportgelände

des ATS Wartenfels

Sonneberg

17:30 Uhr Sonneberger

Vogelschießen - Traditioneller

Bieranstich und Eröffnung; 18.00

Uhr „Nacht der Tracht“ mit den

„Zwiebeltretern“

Stadtsteinach

19:00 Uhr „Wer mooch ko

Kumma“ - Fränkischer Stamm -

tisch im Gasthof „Ratskeller“,

Marktplatz 6

Thurnau

17:00 Uhr Orgel um 5 mit KMD

Georg Stanek in der St.-

Laurentius-Kirche

Trebgast

Sportfest des TDC Lindau

Sportfest des TSV Trebgast

20:30 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Die Wanderhure“ - Schauspiel

nach dem gleichnamigen

Bestseller-Roman. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine

Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Anmeldung: Lukas Thiersch, Tel.:

0160-2390596

Wonsees

Sportplatzkerwa zum 70-jährigen

Jubiläum der SpVgg Wonsees

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Grease“ - Das Rock`n Roll

Musical. Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

6. Samstag

CJ & THE

SUNSHINEGANG

Samstag, 6. Juli

große Summer-

Soul-OpenAir am

Schützenhaus Schney/LIF

Kulmbacher Land im Juli 19


www.kulmbacher-land.com

Termine

Abenberg

20:00 Uhr Burg Abenberg Open

Air 2019: Blackmore`s Night.

Karten: 0911-4188843

Altenkunstadt

10:30 Uhr 100 Jahre 1. FC

Altenkunstadt e. V. im Bootshaus

am Main: 10.30 Uhr Fußball; ab

20.00 Uhr Beachparty mit DJ

Wichwahn

Bad Alexandersbad

09:00 Uhr bis 15:30 Uhr IFL

Fichtelgebirge e.V., Abt.

Fichtelgebirgsmarathon: 3

Laufwettbewerbe im Rahmen des

Fichtelgebirgsmarathons: 10 km-

Lauf - Halbmarathon 21 km (Start

in Leupoldsdorf) -

Fichtelgebirgsmarathon 42 km.

Start + Ziel: Schlossterrassen dierekt

bei der neuen Therme ALEX-

BAD. Info: www.fichtelgebirgsmarathon.de

Bad Berneck

Sportplatzkerwa des SV

Röhrenhof in Escherlich

Lindenkerwa Köslar

20:30 Uhr Gittels Fränkische

Bühne: „Zehnundfünfzig -

Liedermacher Sandy Wolfrum

stellt seine neue CD vor auf der

Romantikbühne am Schlossturm

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte

Keltenwanderung. Von der City

in die Mainauen. Route: Bad

Staffelstein - Unterzettlitz -

Wiesen- Nedensdorf -

Unnersdorf- Bad Staffelstein (ca.

15 km). Treffpunkt: Parkplatz

Adam-Riese-Halle (Info Tafel).

Leitung: Anton Köcheler. Info:

09573-33120

16:30 Uhr Kurkonzert mit dem

Musikverein Hochstadt e.V. auf

der Seebühne im Kurpark. Info:

09573-33120

18:30 Uhr Lieder auf Banz - Ein

Abend mit Freunden auf der

Klosterwiese

19:00 Uhr Kultur unterm

Buchenbaum - sommerliches

Konzert mit Peter Lachner -

Knockin On Heaven`s Door - a

Tribute to Bob Dylan im

Evangelischen Pfarrgarten,

Dreifaltigkeitskirche, Georg-

Herpich-Platz 3

19:30 Uhr Klassisches Konzert in

Schloss Oberau mit David

Höppner (Klavier) und Sophia

Reuter (Horn). Info: 09573-33120

Bayreuth

Bürgerfest in der Innenstadt

16:00 Uhr Ritter Rost und die

Räuber - Bühnenmusical von Felix

Janosa & Jörg Hilbert für Kinder

ab dem Vorschulalter rund um

Ritters Rosts eigentümliches

Verhalten & einer Höhle voller

Geldautomaten in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Unter der

Gesamtleitung von Gerti Richter

singen & spielen fast 100 Kinder

Bischofsgrün

16:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Kochabend“.

Leitung: Frieda Frosch.

Treffpunkt: Brunnbergstr. 2.

Anmeldung + Info: 09276-

926704

Creußen

19:30 Uhr Lindenhardter

Sommerfest 2019 mit „Meinzer

& Nürnberger“ - Das „unplugged“-Duo

am Kellerfestplatz in

Lindenhardt

Eckersdorf

Kerwa in Eschen

Forchheim

Afrika Kulturtage Forchheim:

„Fenster in der Seele der

Menschen“ im Pfalzmuseum und

rund um die Kaiserpfalz. 20.00

Uhr Konzert im Pfalzinnenhof mit

dem Star-Gitarristen Omara

„Bombino“ Moctar

Tilmaz Tekin

Sutte 7

95326 Kulmbach

0176/71 29 12 24 •

09221/80 455 20

Türkische und mediterrane Spezialitäten

Wir freuen uns sehr, Sie im Antalya-Restaurant begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten: Mo Ruhetag. Di-So 11-14 und 17-22 Uhr

Das Restaurant „Antalya“ eröffnete

vor kurzem Yilmaz Tekin

in der Sutte 7. Er verfügt über eine

umfangreiche gastronomische

Erfahrung und leitete fast 30 Jahre

lang das gleichnamige Restaurant

in Bayreuth, das das erste türkische

Restaurant in der Richard-

Wagner-Stadt war. Seine Gäste

möchte Yilmaz Tekin in seiner

Gaststätte, die über jeweils 50

Plätze innen und außen verfügt, mit türkischen und mediterranen

Spezialitäten verwöhnen. Von Dienstag bis Freitag bietet er außerdem

wechselnde günstige Mittagsgerichte an. Von der Terrasse aus hat man

zudem einen wunderbaren Blick auf die Plassenburg. Das Lokal kann

auch für Geburtstags-, Firmen- und sonstige Feiern reserviert werden.

Auf Wunsch bereitet Yilmaz Tekin auch ein Buffet zu und organisiert eine

Bauchtanzvorführung. Ab 15 Personen bietet er ein Catering

an. Wert legt er darauf, dass alle Speisen und Soßen immer

frisch hergestellt werden. Zur Eröffnung hatte ihm OB Henry

Schramm ebenso gratuliert wie Regional ver -

kaufsleiter Gastronomie Thorsten Müller und

Gebietsverkaufsleiter Klaus Harreis von der

Kulmbacher Brauerei. Henry Schramm hob

hervor, dass das Lokal eine Bereicherung für

die Innenstadt darstelle.

Kulmbacher Land im Juli 21


Termine

Goldkronach

14:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge -

„Stoffdruck mit Wildkräutern“. Leitung:

Kräuterpädagogin Heike Ehl. Treffpunkt:

Sandhof 1, Dressendorf. Anmeldung nötig:

09208-57691

18:00 Uhr Dorffest in Kottersreuth

Heinersreuth bei Bayreuth

11:00 Uhr Kerwa im Restaurant

Kastaniengarten, Cottenbacher Str. 1. Info:

0921-480886

Hof

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Flohmarkt in der

Karolinenstraße

11:00 Uhr Schuljahrsabschlusskonzert der

Klavierklasse Tomoko Cosacchi im Haus der

Musik, Saal, Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

14:30 Uhr PREMIERE KITZ //

„Rumpelstilzchen“ - Bühnenmärchen nach

den Gebrüdern Grimm. Abschlussaufführung

des Jungen Theaters Hof im Theater Hof,

Kulturkantine, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

16:00 Uhr „VielSaitig“ -

Jahresabschlusskonzert des Fachbereiches

Zupfinstrumente mit Bands und Harfe im

Saal der KlangManufaktur, Kulmbacher Str.

1. Eintritt frei!

Sommer - Sonne

Genießen Sie unseren

neu renovierten

Biergarten

Jetzt beginnt die

Schwammerlzeit!

19:30 Uhr MUSICAL-CLUB // Zwei Häuser -

Ein Musical - Heiteres Singspiel um Theater,

Liebe, Streit und Shakespeare.

Abschlussaufführung des Jungen Theaters

Hof im Theater Hof, Kulturkantine,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „LULU“ - Ballett von Barbara Buser

nach der Tragödie von Frank Wedekind mit

Musik von The Tiger Lillies im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

19:30 Uhr JUGENDCLUB UND REIFEZEIT //

Stück von George Orwell.

Abschlussaufführung des Jungen Theaters

Hof im im Theresienstein. Info-Tel.: 09281-

7070290

Kasendorf

Schupfenkerwa der Dorfgemeinschaft

Heubsch

Kronach

17:00 Uhr „Dance Street IX“ - Schulbühne

des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums im

Kreiskulturraum, Siechenangerstr. 13.

Leitung: Petra Mahr-Richter

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele: „Der

Hauptmann von Köpenick“ von Carl

Zuckmayer auf der Festung Rosenberg

Fam. Zettner

Ziegelhüttener Str. 38

95326 Kulmbach

Tel.: 0 92 21 / 92 83 - 0

www.schweizerhof-kulmbach.de

Kulmbach

Altstadtfest in der Innenstadt

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Stationäre

Schadstoffannahme für Haushalte im

Industriegebiet „Am Goldenen Feld“ neben

der Müllumladestation

11:00 Uhr Flohmarkt im Tierheim Kulmbach,

1. Stock, Heinersreuth 30, Ködnitz. Info-Tel.:

09221/91288

12:00 Uhr MUSEEN im Mönchshof:

Heilkräuter in Theorie & Praxis, ein

Kräuterworkshop, inkl. Führung durch das

Deutsche Gewürzmuseum, Hofer-Str. 20

Küps

14:00 Uhr Schaumparty im Schlossgarten

von Schloss Schmölz

Lichtenfels

19:00 Uhr 2. Open-Air Schney auf dem

Schützenplatz mit CJ & The Sunshine Gang

Ludwigschorgast

16:00 Uhr Kinder- und Sommerfest des SPD-

Ortsvereins auf dem Festplatz (beim FC-

Sportgelände)

Marktleugast

Sportfest auf dem Sportgelände des 1. FC

Marktleugast

Marktredwitz

10:00 Uhr Historischer Stadtrundgang mit

Turmbesteigung der St. Bartholomäuskirche.

Treffpunkt: Tourist-Information

11:00 Uhr MAKspielt - die Marktredwitzer

Innenstadt verwandelt sich in ein buntes

Spieleparadies

Marktschorgast

14:30 Uhr Siedlergemeinschaft: Siedlerfest

am Steinhügel

Neudrossenfeld

19:30 Uhr Theater DAS BAUMANN. „Loss die

Sunna rei“ im Gasthaus „Zur Linde“ in

Langenstadt. Info: 09221-93393 oder

mail@das-baumann.de

Neuenmarkt

18:00 Uhr FF Neuenmarkt: Angerfest auf

dem Angerfestplatz

22

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit

Viktor Cleve (Essen) und Monika

Jährig (Marl) im Maxhaus (Künst-

lerhaus), Lobensteinerstr. 11

Presseck

Sportfest auf dem Sportgelände

des ATS Wartenfels

Schwarzenbach a. Wald

18:00 Uhr Bolle & Goller -

Remember the Songs im Philipp-

Wolfrum-Haus, Marktplatz 17

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Marktscheune

in der Knollenstraße

Tettau

12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Glasmachervorführung am

Glasofen im Europ.

Flakonglasmuseum,

Glashüttenplatz 1-7

Thierstein

20:00 Uhr Thiersteiner

Burgsommer: Theater Hof mit

„Ring of Fire“ - Ein Abend mit

Johnny Cash

Trebgast

Sportfest des TDC Lindau

Sportfest des TSV Trebgast

15:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pipi im Taka-Tuka-Land“ von

Astrid Lindgren. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Wallenfels

18:00 Uhr „Für die Familie kann

man nichts“ - Komödie von Hans

Schimmel mit den

Theaterfreunden Wallenfels auf

der Kümmelswiese (bei schlechtem

Wetter Ersatztermin 7. Juli,

17.00 Uhr)

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

10:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Alexander von

Humboldt und die Saalequelle“.

Führung mit Geoparkranger

Dieter Schmidt. Treffpunkt:

Wanderparkplatz Saalequelle zwischen

Zell und Ruppertsgrün (öffentlich

befahrbare Forststraße)

10:00 Uhr Führung durch die

Zinnerzgrube Werra. Treffpunkt:

Am Wanderparkplatz

Rudolfstein/Lederer. Info &

Anmeldung: Kur- & Tourist-Info,

Tel.: 09253/950-31 oder

Tourist@weissenstadt.de

17:00 Uhr Abendandacht an der

Egerquelle. Bus ab Marktplatz um

16.30 Uhr

Wonsees

Sportplatzkerwa zum 70-jährigen

Jubiläum der SpVgg Wonsees

Wunsiedel

15:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Grease“ - Das Rock`n Roll

Musical. Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Grease“ - Das Rock`n Roll

Musical. Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

7. Sonntag

Wir feiern

30 Jahre

Landgasthof

Moreth

am Sonntag, 7. Juli 2019

mit Jubiläumspreisen

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 0 92 03 / 64 72

Abenberg

20:00 Uhr Burg Abenberg Open

Air 2019: Haindling -

Sommerkonzerte 2019. Karten:

0911-4188843

Ahorntal

16:30 Uhr Sophienhöhle:

Sonderführung „Höhlen- und

Karstlandschaften - Frag die

Fledermaus“. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

10:15 Uhr 100 Jahre 1. FC

Altenkunstadt e. V. im Bootshaus

am Main: 10.15 Uhr

Festgottesdienst, anschl.

Mittagstisch und Fußball

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit

Kulmbacher Land im Juli 23


Termine

„Frankenkrainer“ im Haus des

Gastes, Kursaal, Am Kurpark 3

Bad Berneck

Sportplatzkerwa des SV

Röhrenhof in Escherlich

Lindenkerwa Köslar

15:00 Uhr Konzert im Kurpark

(Neue Kolonnade) mit Spettacolo

Cortigiano

(Renaissancetanztruppe). Info:

09273-574374

Bad Staffelstein

07:00 Uhr Trödelmarkt Bad

Staffelstein - Parkplatz REWE.

Info: 0160-99712989

09:30 Uhr 17. Oldtimertreffen auf

dem Festgelände Schauer in

Uetzing. 13.00 Uhr Große

Oldtimerausfahrt Richtung

Stublang - Loffeld - Horsdorf -

Stublang zurück nach Uetzing

10:30 Uhr Kurkonzert mit den

Altenkunstadter Musikanten auf

der Seebühne im Kurpark. Info:

09573-33120

16:00 Uhr Sagen auf dem

Staffelberg unter dem

Erzählbaum mit Erik Berkenkamp

auf dem Staffelbergplateau.

Eintritt frei!

19:00 Uhr Klassik auf Banz - Das

Picknick Open Air auf der

Klosterwiese

Baiersdorf

17:30 Uhr „Sommerserenade“ -

Konzert mit den Baiersdorfer

Chören und Musikgruppe in der

St. Nikolaus Kirche

Bayreuth

Bürgerfest in der Innenstadt

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Universität Bayreuth - Aktionstag

im Ökologisch-Botanischen

Garten - „Natur als Vorbild:

Artenvielfalt im Garten“.

Treffpunkt: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. Info:

www.obg.uni-bayreuth.de

11:30 Uhr Universität Bayreuth -

„Von der Naturstudie zur großen

Komposition“.

Ausstellungseröffnung von

Gudrun Gantzhorn im

Ökologisch-Botanischen Garten,

Ausstellungsraum in den

Gewächshäusern, Universitäts-

Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

16:00 Uhr Ritter Rost und die

Räuber - Bühnenmusical von Felix

Janosa & Jörg Hilbert für Kinder

ab dem Vorschulalter rund um

Ritters Rosts eigentümliches

Verhalten & einer Höhle voller

Geldautomaten in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Unter der

Gesamtleitung von Gerti Richter

singen & spielen fast 100 Kinder

Bischofsgrün

10:30 Uhr Sonntagskonzert mit

den Hobby-Akkordeonisten Hof

im kleinen Kurpark (bei schlechter

Witterung im Kurhaus).

Eintritt frei!

Burgkunstadt

Kirchweih in Mainklein

Kirchweih in Mainroth

08:00 Uhr AWO-Sonntags -

wanderer: „Prälatenweg“.

Wanderung mit den Wander -

führerinnen Christine und

Klothilde. Info: 0157-31158533.

Treffpunkt: Parkplatz bei der

Raiffeisenbank. Gastwanderer

herzlich willkommen

Creußen

10:00 Uhr Lindenhardter

Sommerfest 2019 am

Kellerfestplatz in Lindenhardt.

10.00 Uhr Weißwurstfrüh -

Besitzer Werner Glaser

Im Ausschank die im Felsenkeller

gelagerten Biere der Mönchshof-Brauerei

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Donnerstag 11. bis Montag 15. Juli

Grünwehrkerwa

Do. Schüpf, Siedwürste, Schlachtschüssel und Krenfleisch

Fr. ab 11 Uhr Entenjung – Bitte vorbestellen! –

Spezialitäten vom Angusjungrind (vom Biohof Porzelt, Seelach)

Ab Freitag Rehbraten vom heimischen Jäger

Samstag, ab 18 Uhr und Sonntag, ab 11 Uhr

Frische Bauernenten – Bitte vorbestellen! –

Montag Kirchweihausklang

___________________________________________

Alle Speisen erhalten Sie auch in unserem „Seelöwenkeller“

Kulmbachs romantischen Biergarten am Fuße der Plassenburg

_________________________________________

Montag und Dienstag Ruhetag.

Herzlichst lädt ein Familie Glaser

24

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

schoppen; 17.00 Uhr „Sebbo and the

Washboard Bellies“ - Irische Lieder, Country

Folk u.v.m.

Eckersdorf

Kerwa in Eschen

Fichtelberg

14:00 Uhr „Waldgeister - Tonfiguren formen“.

Treffpunkt: Sportplatz am „Lug ins

Land“. Info + Anmeldung Frau Mattheas,

Tel.: 09272-909931

Forchheim

Afrika Kulturtage Forchheim: „Fenster in der

Seele der Menschen“ im Pfalzmuseum und

rund um die Kaiserpfalz

Freienfels

18:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Was

Sie schon immer über Franken wissen wollten

… - … aber sich bisher nicht zu Fragen

trauten“ - Zwei Franken spielen auf im

Schloss Freienfels. Karten: 09274-947440

Goldkronach

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Besucherbergwerke

und Goldwaschen, Infohaus, Am Goldberg

6A

Heinersreuth bei Bayreuth

11:00 Uhr Kerwa im Restaurant

Kastaniengarten, Cottenbacher Str. 1. Info:

0921-480886

Himmelkron

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Sonntagscafe“ -

Die Hobbybrauer laden in die Baille-Maille-

Allee ein

Hof

10:00 Uhr Drachenboot-Regatta für Hobby

& Firmenmannschaften am Untreusee

11:00 Uhr Schuljahresabschlusskonzert der

Klavierklasse Isabela Topliceanu im Saal der

KlangManufaktur, Kulmbacher Str. 1. Eintritt

frei!

11:00 Uhr Promenadenkonzert im

Musikpavillon am Theresienstein mit den

„Döbraberg-Musikanten“

14:30 Uhr KITZ // „Rumpelstilzchen“ -

Bühnenmärchen nach den Gebrüdern

Grimm. Abschlussaufführung des Jungen

Theaters Hof im Theater Hof, Kulturkantine,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

15:00 Uhr Gemeinsames Vorspiel der

Holzbläserklassen Kentaro Masaoka (Fagott),

Noriko Tanaka (Oboe), Anna Dietz

(Klarinette) und Martin Seel (Querflöte) im

Saal der KlangManufaktur, Kulmbacher Str.

1. Eintritt frei!

18:00 Uhr „Madame Butterfly“ - Japanische

Tragödie von Giacomo Puccini im Theater

Hof, Großes Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr MUSICAL-CLUB // Zwei Häuser -

Ein Musical - Heiteres Singspiel um Theater,

Liebe, Streit und Shakespeare.

Abschlussaufführung des Jungen Theaters

Hof im Theater Hof, Kulturkantine,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „LULU“ - Ballett von Barbara Buser

nach der Tragödie von Frank Wedekind mit

Musik von The Tiger Lillies im Theater Hof,

Kulmbacher Land im Juli 25


Termine

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr JUGENDCLUB UND

REIFEZEIT // Stück von George

Orwell. Abschlussaufführung des

Jungen Theaters Hof im im

Theresienstein. Info-Tel.: 09281-

7070290

Kasendorf

Schupfenkerwa der

Dorfgemeinschaft Heubsch

Kronach

15:00 Uhr Kronacher

Musiksonntage 2019: Konzert der

Döbraberg-Musikanten auf der

Seebühne im

Landesgartenschaupark

19:00 Uhr „Dance Street IX“ -

Schulbühne des Kaspar-Zeuß-

Gymnasiums im Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13. Leitung:

Petra Mahr-Richter

19:00 Uhr Jubiläumskonzert des

Hospizvereins Kronach e.V. mit

„Spirit Voices“ (Kronach) in der

Christuskirche

Kulmbach

Altstadtfest in der Innenstadt

16:00 Uhr Schweinebes ichtigung

und Fütterung mit anschl.

Verköstigung von Hofeigenen

Fleischprodukten in Eggenreuth

3. Info: 09221-3919676 oder

www.kulmbacher-weideschwein.de

Lichtenfels

07:00 Uhr Trödelmarkt

Lichtenfels-Schney -

Schützenplatz. Info: 0160-

99712989

Lisberg

18:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie auf

Burg Lisberg. Karten: 09549-

98970

Mainleus

10:00 Uhr Jahresfest im Haus

Schmeilsdorf, Wichernweg 2

Marktleugast

Sportfest auf dem Sportgelände

des 1. FC Marktleugast

Marktschorgast

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Bund

Naturschutz: Flohmarkt auf dem

Festplatz

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

„Wildkräuterwanderung“.

Leitung: Erika Bauer

(Kräuterführerin). Treffpunkt:

Parkplatz am Nageler See. Info +

Anmeldung: 09236-1006 oder

bauer-nagel@hotmail.de

Neustadt bei Coburg +

Sonneberg

09:30 Uhr „Tag

der Franken“ im

Freizeitpark

Villeneuve-sur-Lot,

Am Moos 28 in Neustadt bei

Coburg und in ganz Sonneberg.

11.00 Uhr Festakt mit

Ministerpräsident Dr. Markus

Söder und seinem thüringischen

Kollegen Bodo Ramelow im

Sonneberger Gesellschaftshaus.

Info: www.tagderfranken

2019.de

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit

Viktor Cleve (Essen) und Monika

Jährig (Marl) im Maxhaus

(Künstlerhaus), Lobensteinerstr.

11

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der

Museumsbahn Steinwiesen -

Nordhalben. Abfahrt in

Nordhalben um 10.00 Uhr, 12.00

Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr.

Abfahrt in Steinwiesen um 10.45

Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und

16.45 Uhr (letzte Fahrt).

Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich. Info:

www.rodachtalbahn.de oder

09267-8130

Presseck

Frankenwaldverein OG Presseck:

Wanderung zum Sonnenaufgang

mit Frühschoppen und Brotzeit.

Info: 09222-1314 Sportfest auf

dem Sportgelände des ATS

Wartenfels

Selb

11:00 Uhr Eröffnung der 32.

„Wochen des Weißen Goldes“

und der Ausstellung „Weißes

Gold - Porzellan erleben“ im

Rosenthal-Theater, Hohenberger

Str. 9

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen -

13.00 Uhr Großer

Schützenumzug vom

Schießhausplatz zum Festzelt

zum „Tag der Franken“ auf dem

Woolworth-Gelände

Stadtsteinach

14:00 Uhr Sommerfest der

Kindertagesstätte Pfarrei St.

Michael

Steinwiesen

10:00 Uhr Mühlenfest mit

Sägevorführungen, Kinder-

Blöchertrift, Kutschfahrten und

Theateraufführung an der

Teichmühle

Thurnau

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Partenfelder Nachttopfmuseum,

Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-

5902 oder 0176-23742385

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Gartenatelier Carmen Kunert, Am

Eichholz 7 geöffnet mit

Rosenzaubereien

Trebgast

Sportfest des TDC Lindau

Sportfest des TSV Trebgast

17:00 Uhr „Seid fröhlich in

Hoffnung“ - Bläser-Konzert in der

26

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

St.-Johannes-Kirche

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

Gastspiel 4 Souls - „All you Need

is love“. Karten: 09227-6220

(Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Untersteinach

08:00 Uhr Motorradausflug mit

Bikergottesdienst. Treffpunkt: St.

Oswald Kirche, Kirchplatz 3

Weismain

08:30 Uhr Kirchweih in

Großziegenfeld. 8.30 Uhr

Kirchweih-Gottesdienst in der St.

Mauritiuskapelle, anschl.

Frühschoppen; ab 17.00 Uhr

Kirchweihbetrieb

Wirsberg

14:00 Uhr Sommer- und

Familienfest des SPD-Ortsvereins

Wirsberg auf dem Festplatz im

Schorgasttal mit dem „19.

Fischla-Renna“

Wonsees

Sportplatzkerwa zum 70-jährigen

Jubiläum der SpVgg Wonsees

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches

Abenteuer. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

15:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Die Päpstin“ - Schauspiel nach

dem Bestsellerroman von Donna

Woolfolk Cross. Karten: Tourist-

Info, Tel.: 09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

8. Montag

Bad Berneck

Sportplatzkerwa des SV

Röhrenhof in Escherlich

Heinersreuth bei Bayreuth

17:30 Uhr Kerwa im Restaurant

Kastaniengarten, Cottenbacher

Str. 1. Info: 0921-480886

Kasendorf

Schupfenkerwa der

Dorfgemeinschaft Heubsch

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit

Viktor Cleve (Essen) und Monika

Jährig (Marl) im Maxhaus

(Künstlerhaus), Lobensteinerstr.

11

Nürnberg

20:00 Uhr An Evening With

„Cowboy Junkies“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen

Thurnau

20:00 Uhr Zusammenkunft des

Philatelisten-Clubs in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstraße 19

20:00 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

Freitag, 26. Juli um 18 Uhr Songs und Lieder

an einem Sommerabend im Schuberths Wirtsgarten

Erleben Sie das vielseitige und immer wieder begeisternde FISCHER-

DUO live in stimmungsvoller, romantischer Atmosphäre im Schuberths-

Wirtsgarten mit einer Auswahl ihrer schönsten Lieder und Balladen in

deutscher, englischer und italienischer Sprache, mit Tophits von gestern

und heute.

Helle Freude, Rosamunde und Rote Wonne stehen für

beschwing ten Weingenuss. Weine voller Lebendigkeit

mit frischen, fruchtigen Aromen zum Genießen.

Lebensfreude pur.

Die JUNGEN WILDEN vom Weingut am Stein können

Sie am besten im wunderschönen Wirts gar ten zur

leichten Küche mit frischen regionalen

Produkten vom kreativen Chefkoch

Sebastian Wunderlich genießen.

Kulmbacher Land im Juli 27


Termine

Weismain

17:00 Uhr Kirchweih in Großziegenfeld. Ab

17.00 Uhr Kirchweihbetrieb

Wonsees

Sportplatzkerwa zum 70-jährigen Jubiläum

der SpVgg Wonsees

9. Dienstag

Bad Berneck

13:00 Uhr „In die Umgebung von Wirsberg“

- Geführte Wanderung mit Heinrich Heinz

(ca. 11 km). Treffpunkt: Großparkplatz am

Anger zur Bildung von Fahrgemein schaften.

Info: 09273-6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika

Vierzehnheiligen. Treffpunkt: Am

Gnadenaltar

Bayreuth

19:30 Uhr Internationale Preisträger -

Klarinette und Klavier mit dem Russischen

Duo Ruzaliia Kasimova (Klarinette) und Igor

Androsov (Klavier) im Kammermusiksaal des

Steingraeberhauses, Friedrichstr. 2. Karten:

0921-64049

20:00 Uhr Römischen Theater Eremitage:

„Don Juan oder Der steinere Gast“ -

Komödie von Jean Baptiste Molière. Karten:

0921-69001

Bischofsgrün

20:00 Uhr „Der Ochsenkopf - Ein Berg und

Lebend frische

Fichtelgebirgsforelle

zertifizierter

Wildkräuterkoch

Marienweiher 6 • 95352 Marktleugast

Telefon: 09255 80 75 616

Willkommen im romantischen

Ölschnitztal im Fichtelgebirge

Lamm vom Grill mit

Kräuterbaguettes und

Salatbuffet

Sa. 20.7. und 17.8.

jeweils um 17.30 Uhr

Wildschwein vom Grill

mit Klößen und Salatbuffet

Sa. 6.7., 3.8. u. 31.8.

Jeweils um 17:30 Uhr

Suchen Aushilfspersonal für

Küche und Service

An der B2 zwischen

Bad Berneck und Gefrees,

Abfahrt Lützenreuth

Tel. 09254/260

www.gasthofpension-entenmuehle.de

Öffnungszeiten:

Warme Küche: 11:30 - 14:00 Uhr

und 17:00 - 20:45 Uhr

Montag und Dienstag Ruhetag

(außer Feiertage)

Im Juli

Frische Pfifferlinge

mit Semmelknödel

und Steakvariationen

Täglich frische Rauchmatjes

Öffnungszeiten:

Di-Sa ab 17 Uhr geöffnet

So ab 11 Uhr durchgehend warme Küche

Feste & Familienfeiern

nach Absprachen möglich

E-Mail: info@klosterbraeu-marienweiher.de

Internet: klosterbraeu-marienweiher.de

Facebook: /klosterbrau.marienweiher

28

Kulmbacher Land im Juli


seine Geschichte(n)“ - Bild-

Vortrag im Kurhaus. Referentin:

Christine Roth. Eintritt frei!

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Kasendorf

13:00 Uhr Gregoriusfest

Kronach

18:30 Uhr „Ein Konzert“ -

Musikalisches mit Blockflöten und

Gitarren der Sing- und

Musikschule im Landkreis

Kronach in der ehemaligen

Synagoge, Nikolaus-Zitter-Str. 27

Mainleus

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla

Jächer könna kumma - beim

„Paul“ in Buchau. Info: 09229-

8152

Neuenmarkt

15:00 Uhr „Nachmittagskaffee

für Senioren“ mit Musik - Konzert

im Ringlokschuppen des

Deutschen Dampflokomotiv -

museums, Birkenstr. 5 mit dem

Markgraf Georg Friedrich

Gymnasium (MGF) Kulmbach in

Zusammenarbeit mit der

Mittelschule Scheßlitz. Info:

09227-5700

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit

Viktor Cleve (Essen) und Monika

Jährig (Marl) im Maxhaus

(Künstlerhaus), Lobensteinerstr.

11

Nürnberg

19:30 Uhr Kultur-Sommer im

Serenadenhof 2019: Willy Astor -

„Jäger des verlorenen Satzes“ -

Das Programm für Wortgeschrit -

tene im Serenadenhof, Bayern -

straße 100. Karten: 0911-

4188843

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen -

„Sonneberger Abend für

Handwerk, Industrie und

Dienstleistungen“ im Festzelt mit

DJ Torsten Donau

Warmensteinach

20:00 Uhr Konzert mit dem

Lemberger Quartett im

Freizeithaus. Eintritt frei

Weismain

14:00 Uhr „Das Leben entrümpeln,

Raum für sich selbst schaffen“

- Vortrag von Kathrin

Karban-Völkl im Hotel „Alte Post“

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches

Abenteuer. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

10. Mittwoch

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Gesundheitswan -

derung mit Einkehr. Strecken -

verlauf: Schwabthal - Uetzing -

Stublang - Schwabthal.

Treffpunkt: Parkplatz Hotel-

Gasthof „Zum Löwen“. Info:

09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr After Work LIVE mit

„WHAZZNOW“ in der

Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1. Eintritt frei

Bayreuth

12:00 Uhr Orgelmatinee zur

Festspielzeit - 30 Minuten

Orgelmusik mit Mei He

(Bayreuth) in der Stadtkirche,

Kanzleistraße 9

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Universität Bayreuth - Aktion im

Ökologisch-Botanischen Garten -

„Brotprüfung der Bäckerinnung

Bayreuth Stadt und Land“.

www.kulmbacher-land.com

Termine

Seit dem 15. Februar steht das gemütliche Traditionswirtshaus „Zum

Petz“ unter neuer Führung. Volker Pausch, der sich mit einem eigenen

Lokal einen Kindheitstraum erfüllte, möchte seine Gäste vor allem

mit fränkischer Küche verwöhnen.

Der 35-Jährige kann eine 20-jährige gastronomische Erfahrung vorweisen.

In gut vier Jahren absolvierte er zunächst im Vier-Sterne-Hotel

„Münchner Hof“ in Regensburg seine Ausbildung zum Hotelfachmann

und anschließend bei Alexander Herrmann die zum Restaurant fach -

mann. 15 Jahre lang arbeitete er zuletzt im „Gasthaus zur Linde“ in

Willmersreuth. Als er rein zufällig davon Kenntnis bekam, dass die früheren

Pächter in der Gaststätte „Zum Petz“ aufhören, nutzte er die Ge le -

gen heit, um den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und sich bei

der Kulmbacher Brauerei für das Lokal zu bewerben. Seit Mitte Februar

schwingt er nun hier das Zepter. „Ich habe als Kind schon immer gewusst,

ich will mein eigenes

Wirtshaus. Das war für

mich wie ein Sechser im

Lotto“, freut er sich darüber,

dass es mit der

Traditionsgaststätte in der

Langgasse geklappt hat.

Die fränkischen Gerichte

kommen bei seinen Gäs -

ten hervorragend an, sei

es das Schäufele, der Sau -

Volker Pausch (links) im Kreise

seiner Stammgäste.

Langgasse 3 · 95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21 / 25 31 · zumpetz@gmail.com

Wirtshaustradition seit 1882

Täglich durchgehend warme, fränkische Küche, u.a. Schäuferla

Mittwochs: Rinderleber mit Röstzwiebeln und Stampf

Donnerstags: Pfefferhaxen

Versuchen Sie mal unsere selbstgemachte Limonade!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Volker Pausch und das Petz-Team

erbraten oder das Kren -

fleisch. Die Leute wissen

es zu schätzen, dass alles

frisch und selbst gemacht wird. Äußerst beliebt ist bei den Kulmbachern

auch die Hausmachersülze. „Den Leber-Tag am Mittwoch habe ich von

meinen Vorgängern übernommen und da rennen mir die Leute die Bude

ein“, erzählt Volker Pausch. Seit kurzem gibt es im Getränkeangebot

hausgemachte Limo, die bei Jugend lichen sehr beliebt ist. Damit möchte

er verstärkt die jüngere Generation ansprechen. Im Sommer findet

man bei schönem Wetter an den Tischen direkt in der Fußgängerzone

kaum einen Platz. Richtig urig und anheimelnd ist die in dunklem Holz

gehaltene Wirtsstube, in der man sich einfach wohl fühlen muss.

Öffnungszeiten: Di-Sa. 11-22 Uhr, So 10-21 Uhr, Mo Ruhetag

Kulmbacher Land im Juli 29


32. „Wochen des Weißen Goldes“

werden am 7. Juli eröffnet

Zum 32. Mal finden 2019 in Selb die

„Wochen des Weißen Goldes“ statt.

Feierliche Eröffnung ist am Sonntag, 7. Juli,

um 11 Uhr vormittags, im Rosenthal-Theater

Selb. Mittelpunkt ist wie immer die Porzellanund

Glaspräsentation „Weißes Gold –

Porzellan erleben“ im Rosenthal-Theater Selb.

Die Präsentation beschränkt sich seit Jahren

nicht mehr alleine auf edles Porzellan, denn

auch 2 Anbieter hochwertiger Gläser sind mit

von der Partie. Ein gut gefülltes Glas gehört ja

zweifelsfrei zu einem schön gedeckten Tisch.

Insgesamt nehmen diesmal 10 Firmen bzw.

Institutionen an der Ausstellung teil. Die

„Wochen des Weißen Goldes“ sind somit zu einer

in dieser Form einmaligen und hochkarätigen

Leistungsschau geworden und das Interesse daran

bei Ausstellern und Besuchern ist ungebrochen

groß, immerhin findet sie seit 1988 ohne

Unterbrechung statt. Die Präsentation hat jedes

Jahr tausende Besucher.

Die Aussteller sind: Rosenthal mit den

Marken Rosenthal, Rosenthal meets Versace,

Hutschenreuther, Thomas, Arzberg und

Sambonet / BHS tabletop mit den Marken

Bauscher, Tafelstern und Schönwald / Villeroy &

Boch / Bohemia Cristal / Rona Glas’ / Porcelain

Art – Manufakturporzellan Marlene Kretzschmar

/ Goebel Porzellan und die Designmanufaktur

Voigt. Weiter präsentieren sich in der Ausstellung

das „Porzellanikon – Staatliches Museum für

Porzellan Selb und Hohenberg a.d. Eger“ und der

Verein „Porzellanstraße“ e.V.

Eine Vielzahl aufwendig gedeckter Tische

mit den neuesten Produkten der Firmen, die zum

Teil vorher nur auf der Frühjahrsmesse „Ambien -

te“ zu sehen waren, Kunstgegenstände aus Por -

zel lan und Glas, die Präsentationen der Museen,

und die vielfältigen Informationen des Vereins

„Porzellanstraße“ ziehen wie erwähnt seit vielen

Jahren Besucher aus ganz Deutschland, aus vielen

europäischen Ländern und auch aus Übersee

nach Selb. Dies belegen auch die vielen Teil -

nehmer an dem Preisausschreiben, das natürlich

auch heuer wieder angeboten wird.

Haben im letzten Jahr zur Eröffnung

die beiden Showpianisten „David & Götz“

mit musikalischen Husarenstücken geglänzt,

zeigen diesmal die weiblichen Pendants dazu,

die „Queenz of Piano“, dass ein Klavierkonzert

richtig Spaß machen kann und es zwischen E-

und U-Musik keine Grenzen gibt.

Die Würzburgerin Jennifer Rüth und die

Hamburgerin Ming (mit Wurzeln in

Südkorea) spielen alles von Barock, Klassik,

Pop, Rock, bis zur Filmmusik. Und das tun sie

feurig, leise, laut, fetzig, charmant und vor allem

magisch! Da werden die Saiten mit

Plektren gespielt, wird der Flügel zum

Percussionsinstrument. Die Queenz entlocken

den Flügeln Töne, von denen man nicht ahnt,

dass es sie gibt. Die Besucher dürfen sich auf ein

„musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches

Gesamtkunstwerk freuen!

Der Eintritt zur Eröffnungsveranstaltung

ist frei. Platzkarten werden nicht ausgegeben. Es

empfiehlt sich also, frühzeitig zum Rosenthal-

Theater zu kommen. Im Anschluss an die

Eröffnungsfeier ist wie üblich bei einem Glas Sekt

Gelegenheit zum Rundgang durch die

Ausstellung und zu anregenden Gesprächen.

Auch die Porzellankönigin Anna Lena I. wird unter

den Gästen sein.

Die Ausstellung „Weißes Gold – Porzellan

erleben“ im Rosenthal-Theater wird von einem

vielfältigen Rahmenprogramm begleitet und dazu

beitragen, dass auch im Jahr 2019 von einem

„Sommerloch“ in Selb nichts zu spüren sein wird.

Neben vielen Veranstaltungen im Theater und im

ganzen Stadtgebiet gibt es Events und

Sonderausstellungen in den Museen. Das

„Staatliche Berufliche Schulzentrum für

Die Besucher der Eröffnungs veran stal -

tung am 7. Juli , um 11 Uhr, im Rosenthal-Theater

Selb werden vom Oberbürgermeister der Stadt

Selb, Ulrich Pötzsch, begrüßt.

30

Kulmbacher Land im Juli


32. „Wochen des Weißen Goldes“

werden am 7. Juli eröffnet

Produktdesign und Prüftechnik“ zeigt in

einer Sonderausstellung die Arbeiten der

Absolventen 2019 der „Staatlichen

Fachschule für Produktdesign“ und vermittelt

den Besuchern Informationen

und Eindrücke über die vielfältigen und

hochqualifizierenden Ausbildungs mög -

lichkeiten. Das „Forum Selb erleben“ bietet

wieder Porzellanpräsentationen in

den Schaufenstern in Selb und seine

„Porzellanschatzsuche“ mit tollen

Preisen an.

Höhepunkt eines vielfältigen

Veranstaltungssommers in Selb und der

„Wochen des Weißen Goldes“ ist natürlich

auch heuer neben dem Selber

Heimat- und Wiesenfest das „Fest der

Porzelliner“, das vom 01. – 05. Au -

gust gefeiert wird. Geplant sind Aktio -

nen im und am Porzellanikon, wie

Schatzsuche im Scherbenhaufen oder ein

Expertisentag mit dem Kuratorenteam,

ein Tag der offenen Tür bei Barbara

Flügel Porzellan in Schönwald, attraktive

Events im und am Rosenthal

Outlet Center, und vieles

mehr.

Wie bereits erwähnt,

gibt es auch diesmal als zusätzlichen

Anreiz zum Besuch der

Ausstellung „Weißes Gold –

Porzellan erleben“ im

Rosenthal-Theater ein

Preisausschreiben, für das die

teilnehmenden Firmen und das

Porzellanikon viele wertvolle

Preise zur Verfügung stellen.

Die hohe Teilnehmerzahl und

die Vielfalt der Herkunft der

Teilnehmer zeigen, wie beliebt

Selb in den Sommermonaten

sicher auch wegen der

„Wochen des Weißen Goldes“

ist. In den letzten Jahren konnten

bis zu 50 attraktive Preise

verlost werden. Die

Gewinnchancen sind also entsprechend

hoch.

Die Ausstellung im

Rosenthal-Theater Selb ist bis 18.

August Dienstag bis Freitag von

12 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von

10 bis 18 Uhr geöffnet und natürlich

auch bei den vielen Veranstaltungen im

Theater zu sehen. Am Montag, 05.

August, ist ebenfalls von 12 bis 18 Uhr

geöffnet. Sonst ist Montag geschlossen.

Wie immer stehen den Besuchern während

der offiziellen Öffnungszeiten

Schüler des „Staatlichen Beruflichen

Schulzentrums für Produktdesign und

Prüftechnik“ in Selb für Informationen

zur Verfügung.

Ansprechpartner für die „Wochen

des Weißen Goldes“ bei der Stadt Selb ist

das Kulturamt unter Tel. 09287/883-119

und 883-125, E-Mail: kulturamt@

selb.de. Weitere Informationen und

Prospektmaterial gibt es bei der Tourist-

Info der Stadt Selb, Tel. 09287/956385,

email: info@selb.de, und auch im

Internet unter www.selb.de. Bild(er):

Sindy Böttger/Kulturamt.

Termine

Treffpunkt: Eingangsbereich des Gartens, Universitäts-

Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

16:00 Uhr „Im Gespräch mit Bildern - Erfahrungen aus

kunsttherapeutischen Werkge sprächen“ - Vortrag des Fortund

Weiterbildungsprogramms des Bezirkskrankenhauses

Bayreuth, Nordring 2: Referent: Christoph Hinkel,

Kunstthera peut (Bayreuth). Eintritt frei. Info: www.bezirkskrankenhaus-bayreuth.de

17:30 Uhr Universität Bayreuth - Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten - „So schmeckt`s: Zutaten und

Gewürze für Brot“. Treffpunkt: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

20:00 Uhr Römischen Theater Eremitage: „Don Juan oder

Der steinere Gast“ - Komödie von Jean Baptiste Molière.

Karten: 0921-69001

Kulmbach

15:00 Uhr CaféClatsch: Dr. Benno Lex, Leiten der Arzt der

Frauenklinik am Klinikum Kulmbach: „Neue Aspekte in der

Immun thera pie zur Behandlung von Krebserkrankungen“.

Im Café Clatsch, Erdgeschoss des Burg guts in der Waag -

gasse, Kulm bach

18:00 Uhr Hospizverein Kulmbach e.V.: MännerTrauer -

tammtisch in der Alten Feuerwache (Galerie)

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig: 18.15 Uhr Aufwärmen, 18.30

Uhr Loslaufen. Gehen/Laufen/Joggen/NW-Walking schnell

oder langsam in froher Runde eine Stunde „Laafn &

Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz. Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-

84982

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit Viktor Cleve (Essen) und

Monika Jährig (Marl) im Maxhaus (Künstlerhaus),

Lobensteinerstr. 11

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Polaris + Bad Omens“ - Support:

Our Hollow, Our Home im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Presseck

Sportwoche auf dem Sportplatz des TSV Presseck

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen - Familientag mit ermäßigten

Preisen

Trebgast

18:00 Uhr Naturbühne Trebgast: „Das sündige Dorf“ -

Bayerische Bauernkomödie ins Fränkische übersetzt. Karten:

09227-6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder www.naturbuehnetrebgast.de

Kulmbacher Land im Juli 31


Termine

Gasthof-Pension

Frankenhöhe

Arnstein 4 · 96260 Weismain

Tel. 09575/264

Tägl. ab 10 Uhr geöffnet,

Montag Ruhetag

www.gasthof-frankenhoehe.de

**************************

Kirchweih

in Arnstein

vom Fr. 12. bis Mo. 15. Juli

Freitag 12. Juli

ab 11.30 Uhr Entenjung

Krenfleisch, Grillhaxen,

Rehragout u. a.

An allen weiteren

Kirchweihtagen

reichhaltige Speisekarte

mit Wild, Jura-Lamm,

gebackenes Zicklein,

Entenbraten aus

eigener Aufzucht

Hausmacher Brotzeiten

Zum Kaffee Hausgebäck

und

frische Kirchweihkrapfen

Montagabend

Fränkische Kerwamusik

**************************

Auf Ihren Besuch freut sich

Familie Zeis

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung im

Glasmuseum. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wirsberg

18:00 Uhr Schützengesellschaft von 1850

Wirsberg e.V.: Bürgerschießen im

Schützenheim, Kulmbacher Str. 23

Wunsiedel

10:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches Abenteuer.

Karten: Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburg-aktuell.de

11. Donnerstag

Bad Steben

19:00 Uhr „Lass mich Dein Badewasser

schlürfen“ - Nostalgie-Show mit Viktor

Bleibtreu im Prinzregent-Luitpold-Saal,

Badstraße 31

Bayreuth

16:00 Uhr Fränkischer Theatersommer:

„Abenteuer mit einem Querkela“ - Nach einer

Legende aus dem Lichtenfelser Land auf

dem Betriebgsgelände der Firma Tennet. Ab

4 Jahren. Online-Shop: www.theatersommer.de

19:00 Uhr TonTräume - Lieder und Texte

zum Träumen mit dem Robert-Eller-Chor in

der Stadtkirche, Kanzleistraße 9

19:30 Uhr 17. Bayreuther Klavierfestival -

Junge Meisterpianisten der Musikhochschule

Franz Liszt Weimar im Kammermusiksaal des

Steingraeberhauses, Friedrichstr. 2. Karten:

0921-64049

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-Donnerstagswanderer -

„Zum Neuenseeer Weiherrundweg - da

geht`s echt rund“ mit Heinz Heinlein. Info:

09574-653821. Treffpunkt: Franz-Roscher-

Straße (bei der Sitzgruppe am Kreuz).

Gastwanderer herzlich willkommen

Fichtelberg

10:00 Uhr Aussichten genießen auf dem

Panoramaweg um Wülfersreuth (ca. 7 km).

Treffpunkt: Parkplatz bei der ehem.

Kristalltherme, Neubau, Mühlberg 11

Hof

18:30 Uhr Schuljahrsabschlusskonzert der

Klavierklasse Wolfgang Weser im Haus der

Musik, Saal, Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

Hollfeld

Kirchweih in Schönfeld und Welkendorf

Kronach

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele: „Der

Hauptmann von Köpenick“ von Carl

Zuckmayer auf der Festung Rosenberg

Kulmbach

10:00 Uhr Grünwehrkerwa im Gasthof „Zum

Seelöwen“, Grünwehr 32. Info: 09221-

84200

Lichtenfels

15:00 Uhr „Windlicht“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5.

Anmeldung: Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

16:30 Uhr „Summer in the City“ - Kostenlose

Stadtführung. Treffpunkt: Tourist-

Information, Marktplatz 10

18:30 Uhr „Summer in the City“ mit

„Orange Shakers“ (nur bei schönem Wetter).

Treffpunkt: Säumarkt, Innere Bamberger Str.

9

Mainleus

20:00 Uhr celtic spirit & Songs mit Andy

Lang im Gartencafe „Altes Schäferhaus“ in

Wernstein 16. Info: 09229-7786 oder 01577-

3836035

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Wildkräuterwanderung“.

Leitung: Erika Bauer (Kräuterführerin).

Treffpunkt: Parkplatz am Nageler See. Info +

Anmeldung: 09236-1006 oder bauer-nagel@hotmail.de

Neuenmarkt

Kerwawurstpartie im ESV Sportheim

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit Viktor Cleve

(Essen) und Monika Jährig (Marl) im

Maxhaus (Künstlerhaus), Lobensteinerstr. 11

Pegnitz

19:00 Uhr „Fantasie und Realität“ -

32

Kulmbacher Land im Juli


Junge Meisterpianisten aus Augsburg

spielen Virtuoses und Tänzerisches aus

2 Jahrhunderten für 2 Klaviere

zu 4, 8 und 16(!) Händen!

Im Kammermusiksaal

am Dienstag, 2. Juli, 19:30 Uhr

Ravels berühmtes Stück „La Valse“ wird erklingen,

von Liszt die „Rhapsodie Espagnole“

(u.a.m.), „Danzas Argentinas“ wechseln sich

ab mit „Danzas Espagnolas“ ...

... die UNI Augsburg plant mit Studierenden

des Leopold Mozart Zentrums einen furiosen

Einstand in die beliebte Serie Junge

Meisterpianisten; so beschließen Alexander

Borodins „Polowetzer Tänze“ den ersten Teil

des Konzerts mit vier Spielern an zwei Flügeln.

Internationale Preisträger -

Klarinette und Klavier mit dem Russischen

Duo Ruzaliia Kasimova, Klarinette und

Igor Androsov, Klavier

Kammermusik „Schwebender Klänge“

Im Kammermusiksaal

am Dienstag, 9. Juli, 19:30 Uhr

Sie waren die besten nach zwei Wett be werbs -

runden beim Europäischen Kammer musik -

wettbewerb im Schloss Gottesaue, Karlsruhe,

vom 27. bis 29. Sep ember 2017. Die Preis -

träger, ein junges Musikerpaar aus den Mos -

kauer Talent schmieden, konzertieren seither mit

großem Erfolg auf internationalen Podien.

17. Bayreuther Klavierfestival

Haydn, Tschaikowski, Liszt und

Rachmaninoff - Junge Meisterpianisten der

Musikhochschule Franz Liszt Weimar

Klavierklasse von Prof. Gerlinde Otto

Im Kammermusiksaal

am Donnerstag, 11. Juli, 19:30 Uhr

Die Jungen Meisterpianisten der Hochschule für

Musik Franz Liszt in Weimar können bereits als

„Stammgäste“ im Steingraeber Haus angesehen

werden. Professor Gerlinde Otto bringt alljährlich

ihre besten Studenten nach Bayreuth.

Sojin Park, Marija Tamkeviciute und Tamta

Magradze spielen u.a. Werke von Haydn,

Tschaikowski, Liszt und Rachmaninoff.

„Weltfremdheit und Heimatsuche“

Zwei Gesprächskonzerte zu Franz Schubert i.

Z. mit dem berühmten Konzerthaus Blaibach

Siegfried Mauser, Klavier und Moderation

Im Kammermusiksaal

Soirée am Sonntag den 14. Juli, 18 Uhr,

Rezital Montag 15. Juli, 19:30 Uhr

Musik, die sich auf das Ausdrucksspektrum oder

gar den Personalstil vergangener Zeiten bezieht,

kann letztlich nur dann gelingen, wenn

das fremde Andere innerhalb der

Anverwandlung erhalten bleibt und den-noch

zu etwas neuem Eigenem hinführt, sodass eine

faszinierende Wiederspiegelung über die

Jahrhunderte hinweg eintritt.

Steingraeber & Söhne präsentiert:

Deshalb werden die Stücke jeweils ohne große

Pause oder Absetzung aneinander gereiht, was

zu einer Spieldauer von jeweils circa einer

Stunde führt, die durch eine etwa halbstündige

Moderation mit eingestreu-ten Klangbeispielen

vorbereitet wird.

J. S. Bach Klavierabend mit Preisträgerin

Aleksandra Mazurkevich

Im Kammermusiksaal

am Donnerstag, 18. Juli, 19:30 Uhr

Aleksandra Mazurkevich stammt aus Estland

und wurde im Finale der Pianale (Fulda) 2018

mit zwei Sonderpreisen ausgezeichnet.

Heda! Heda! Hedo!

Letztmals im Steingraeber Hoftheater

Premiere Samstag, 20. Juli, 20 Uhr

Eine Produktion der Studiobühne Bayreuth

Weitere Termine: 26. Juli sowie 2., 6.,

8., 9., 13., 16., 17., 21., 22. und 24. August,

jeweils um 20 Uhr

"Heda! Heda! Hedo!" heißt das aktuelle Stück

aus der Feder des Autors Uwe Hoppe. Ein

Parforceritt durch die Geschichte der

Bayreuther Festspiele mit vielen Anspielungen

auf die aktuelle Lage. Gespickt ist die rasende

Komödie mit einem Geschwinddurchlauf durch

Wagners Opern in Geschichte und Gegenwart:

von Cosima und Siegfried, über Wieland und

Wolfgang bis hin zu Katharina Wagner. Schräg,

böse und bissig, - wie gewohnt.

17. Bayreuther Klavierfestival

mit Kit Armstrong, Elisabeth Leonskaja,

Martha Argerich

im Markgräflichen Opernhaus

Mittwoch den 24. Juli, 19:30 Uhr

Konzert von Kit Armstrong mit

Wagner – Liszt – Mozart

Restkarten können an der Abendkasse

verfügbar sein.

HÜTCHEN RE:reloaded

Ausstellung zum 150. Geburtstag von

Siegfried Wagner

im Steingraeber Haus, Nordsaal –

25. Juli bis 28. August 2019 – Eintritt frei

Anlässlich seines 150. Geburtstags wird im

Rahmen der Bayreuther Festspiele Siegfried

Wagners Oper »An Allem ist Hütchen Schuld!«

(op. 11, 1915) im Markgräflichen Opernhaus

aufgeführt. Das gleichermaßen tiefsinnige wie

unterhaltsame und melodienselige Werk kann

als Siegfried Wagners Erfolgsoper bezeichnet

werden: Am Stadttheater Hagen avancierte

sie – nach Wolfgang Amadeus Mozarts

»Zauberflöte« und Leonard Bernsteins

»West Side Story« – zur erfolgreichsten und

bestbesuchten Theaterproduktion innerhalb

von zehn Jahren.

Kulmbacher Land im Juli 33


Termine

TreppenhausKunst-Vernissage im Gesundheits -

zentrum Pegnitz, Hauptstr. 24. Olga Schell + Lena

Adelhardt, zwei noch weitgehend unbekannte

Malerinnen, Hobbymalerinnen mit ihren ganz individuellen

Werken. Info: 09241-4832961 oder

0171-9527013 oder www..gesundheitszentrumpegnitz.de

Pottenstein

20:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Das auf

und ab des Adolphe Sax“ - Die Skandalgeschichte

eines Instruments und seines Erfinders im

Bürgerhaus. Karten: 09243-70841

Presseck

Sportwoche auf dem Sportplatz des TSV Presseck

Selb

19:30 Uhr Theater Hof: „Shakespeares sämtliche

Werke - leicht gekürzt“ im Rosenthal theater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.: 09281-7070290

Spitalgasse 2 · 95326 Kulmbach · Tel. 0 92 21 / 804-1713

Venedig Bunte Blattsalate mit Schinken-Käse-Röllchen, Ei, Zwiebeln

Country mit gebratenen Pilzen, Speck und Croûtons

Hirtenschmaus mit gebratenen Kartoffeln, Zwiebeln und

warmen Schafskäse

Ocean mit Garnelenspießen, Dipp und pikanten Croûtons

Bombay mit Hähnchenfiletstreifen, Obst und Curry

Chefsalat Ruccolasalat auf Parmaschinken, ital. Salami, Parmesan und

Schwarzbrotcroûtons

Forsthaus Blattsalate mit frischen Pfifferlingen und gebratenem Speck

Schafskäse in der Folie mit Salat und Baguette

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach - Wochentreff

in der „Waldschänke“. Info: Herr Nietert, Tel.:

0160-93219839

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-Stammtisch in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19. Info:

09228-239

Trebgast

14:00 Uhr Naturbühne Trebgast: „Pipi im Taka-

Tuka-Land“ von Astrid Lindgren. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder www.naturbuehne-trebgast.de

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast: „Das sündige

Dorf“ - Bayerische Bauernkomödie ins Fränkische

Obere Stadt 1 · 95326 Kulmbach · Tel. 0 92 21 / 8 04 - 17 14

übersetzt. Karten: 09227-6220

(Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Wirsberg

18:00 Uhr Schützengesellschaft

von 1850 Wirsberg e.V.: Bürger -

schießen im Schützenheim,

Kulmbacher Str. 23

19:00 Uhr Gartenstammtisch des

Gartenbauvereins in der Pizzeria

„La Sirenetta“

12. Freitag

Abenberg

20:00 Uhr Burg Abenberg Open

Air 2019: Max Herre + Majan -

Live 2019. Karten: 0911-4188843

Ahorntal

20:00 Uhr Höhlenkonzert in der

Sophienhöhle: „Gospel &

Spirituals“ mit den Gospel Voices

aus Baiersdorf. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Arnstein

10:00 Uhr Kirchweih im Gasthof-

Pension Frankenhöhe, Arnstein 4.

Info: 09575-264

Bad Berneck

20:30 Uhr Gittels Fränkische

Bühne: „Noch ein Gedicht“ -

Texte von Heinz Erhardt, gelesen

von Wolfram Gittel auf der

Romantikbühne am Schlossturm

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: Orgelkonzert

zum Freitagsläuten mit Michael

Funke (Bayreuth). Die Basilika

wird während des Konzertes geschlossen.

Bitte rechtzeitig einfinden!

20:00 Uhr Kultur im Brauereisaal:

Purple Schulz mit „Nach wie vor“

im Brauerei-Wirtshaus Bräustübl

(Staffelbergbräu), Mühlteich 7 in

Loffeld

34

Kulmbacher Land im Juli


Bayreuth

18:00 Uhr European Brass

Ensemble - Der Name ist

Programm, Brass von brillant bis

beschwingt in der Stadtkirche,

Kanzleistraße 9

20:00 Uhr Römischen Theater

Eremitage: „Don Juan oder Der

steinere Gast“ - Komödie von

Jean Baptiste Molière. Karten:

0921-69001

20:00 Uhr „Offene Zweier -

beziehung“ - Tragikomödie von

Dario Fo und Franca Rama im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Bindlach

Sportplatzkerwa des SV

Ramsenthal

Eggolsheim

18:00 Uhr Shamrock Castle 2019

mit Fiddlers`s Green und Gästen -

Celtic & New Folk Festival auf

Schloss Jägersburg/Bammersdorf.

Karten: 0911-4188843

Grafengehaig

SG Gösmes-Walberngrün:

Sportfest am Sportgelände

Walberngrün

Hof

16:30 Uhr PREMIERE Tanzkurse -

Lasst uns tanzen!

Abschlussaufführung der

Tanzkurse JTH im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

18:00 Uhr Vernissage/Eröffnung

der großen Sommerausstellung

der Kunstschule der Hofer

Symphoniker unter der Leitung

von Harald Beierl im Foyer zum

Festsaal der Freiheitshalle,

Kulmbacher-Str. 4. Eintritt frei!

19:30 Uhr „Verehrung“ - 11.

Symphoniekonzert der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4.

Werke von Krzysztof Meyer,

Ludwig August Lebrun und

Johannes Brahms. Solist (Oboe)

und Dirigent: Albrecht Mayer

Hollfeld

Kirchweih in Schönfeld und

Welkendorf

Kronach

19:00 Uhr Sommerkonzert des

Frankenwald-Gymnasiums im

Kreiskulturraum, Siechenangerstr.

13. Leitung: Christiane Stömer-

Rauh

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele:

„Der Hauptmann von Köpenick“

von Carl Zuckmayer auf der

Festung Rosenberg

Kulmbach

10:00 Uhr Grünwehrkerwa im

Gasthof „Zum Seelöwen“,

Grünwehr 32. Info: 09221-84200

17:00 Uhr „Hopfen und Malz -

Kulmbach erhalt`s“ - Musikalische

Bierführung. Treffpunkt:

Holzmarkt (Brunnen)

20:00 Uhr DISKUS Verein für

Aquarien und Naturfreunde e.V.:

Vereinsabend in der Gaststätte

„Zum Gründla“, Am Gründlein 5

Ködnitz

Sportfest des TSV Ködnitz

Lichtenfels

17:00 Uhr „Astgabelschale“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

Mainleus

18:30 Uhr Italienische Nacht des

Fördervereins SV Motschenbach

Münchberg

Münchberger Wiesenfest am

Festplatz. Musikprogramm:

Festzelt „Highline“; Freiausschank

„Gery & the Johnboys“

Neuenmarkt

17:00 Uhr 2. Hegnabrunner

Zeltkerwa am Festplatz

Hegnabrunn (hinter dem

Spielplatz). 19.00 Uhr Kerwasinga

www.kulmbacher-land.com

Termine

Das Münchberger Wiesenfest von Freitag,

den 12. Juli bis Montag, den 15. Juli ist ein

Familienfest mit Top-Attraktionen, tollen

Bands und günstigen Preisen! Highline, die

Joe Williams

Band, Dirty

Heckel Band

und Barbed

Wire werden

das

Festzelt an allen Tagen zum

Beben bringen. Im gemütlichen

Freiausschank gibt es stimmungsvolle

Musik von Gery & the John boys, Goller & Götz, Christine Set The Scene

und Kristina & Christian Kemnitzer. Am Samstag ziehen beim Fest zug

der Vereine rund 2000 Teil nehmer zum Festplatz, am Sonntag abend

wird ein Groß feu er werk gezündet.

www.facebook.com/wiesenfest

Besuchen Sie das attraktivste Familien-

Volksfest zwischen Bayreuth und Hof!

Großer topmoderner Vergnügungspark

Samstag Familiennachmittag

mit ermäßigten Preisen!

Top-Livemusik im Zelt und Biergarten

Highline, Gery & the Johnboys, Joe Williams Band,

Goller & Götz, Dirty Heckel Band, Christine Set The Scene,

Barbed Wire, Kristina & Christian Kemnitzer,

MV Marktleugast, MV Ludwigschorgast

Sonntag ca. 22.15 Uhr

Großfeuerwerk

Günstige,

familienorientierte Preise

Maß 6,40 €,

alkoholfreie Getränke 2,00 €

Kulmbacher Land im Juli 35


Termine

mit den Kerwamusikanten Ralf

und Helmut

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit

Viktor Cleve (Essen) und Monika

Jährig (Marl) im Maxhaus

(Künstlerhaus), Lobensteinerstr.

11

Freitag, 12. Juli

17 Uhr Einlass

17:30 Uhr Essen: Moggerla-Brotzeitbladdn

(Essensmarken nur im Vorverkauf)

ab 19 Uhr Kerwasinga mit den

Kerwamusikanten Ralf und Helmut

Presseck

Sportwoche auf dem Sportplatz

des TSV Presseck

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen -

19.00 Uhr Musik mit „DJ Sven“

Samstag, 13. Juli

ab 14:30 Uhr Umzug der Kerwabum und -maadla

durch den Ort. Stationen: Malerei Weith,

FFW Hegnabrunn, Metzgerei Kauper

Ab 15 Uhr Im Festzelt: Kaffee und

Blechkuchen

17.30 bis Essen: Gyros und Schäufele

19:30 Uhr (Essensmarken nur im Vorverkauf)

Ab ca. 20 Uhr

Live-Musik

mit den

BaggmersBuam

An beiden Tagen

BARBETRIEB und

GRILLBUDE

im Festzelt; 23.00 Uhr Großes

Höhenfeuerwerk

Steinbach am Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz

der Zechgemeinschaft Steinbach

am Wald

Stockheim

19:30 Uhr „Modenschau im

Ochsenstall“ - Open-Air-

Aufführung der Theatergruppe

Stockheim im ehemaligen

Bergwerksgelände der St.-

Katherina-Zeche

Thurnau

17:00 Uhr Orgel um 5 mit

Patricia Kolb in der St.-Laurentius-

Kirche

Trebgast

20:30 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pygmalion“ - Schauspiel von

Goerge Bernhard Show (My Fair

Lady). Karten: 09227-6220 (Mo. -

Fr. 8 - 17 Uhr) oder www.naturbuehne-trebgast.de

Weismain

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Blutspendetermin der Helfenden

Franken im Pfarrzentrum,

Häfnergasse 4

17:30 Uhr 150 Jahre Freiwillige

Feuerwehr Modschiedel. 19.00

Uhr Stimmungsabend mit den

„Stoapfälzer Spitzbuam“

18:30 Uhr 8. Frankenberger

Bergzeitfahren. Start: Kreisstraße

LIF 22 Weismain weiter in

Richtung Kaspauer beim Abzweig

nach Frankenberg. Ziel ist der

Ortseingang von Frankenberg

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine

Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Anmeldung: Lukas Thiersch, Tel.:

0160-2390596

Wirsberg

18:00 Uhr Sportplatzkerwa des

SV Cottenau

18:00 Uhr Schützengesellschaft

von 1850 Wirsberg e.V.:

Gesellschaftsabend im Schützen -

heim, Kulmbacher Str. 23

19:00 Uhr Schützengesellschaft

von 1850 Wirsberg e.V.:

Bürgerschießen im Schützen -

heim, Kulmbacher Str. 23

Wonsees

Kerwa in Zedersitz

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

PREMIERE: „Shakespeare in Love“

- Nach dem Drehbuch von Marc

Norman & Tom Stoppard.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

13. Samstag

CJ & THE

SUNSHINEGANG

Samstag, 13. Juli

Drossenfelder

Bräuwerck Soulnight

zum Straßenfest

Altenkunstadt

Kirchweih in Altenkunstadt

Arnstein

10:00 Uhr Kirchweih im Gasthof-

Pension Frankenhöhe, Arnstein 4.

Info: 09575-264

36

Kulmbacher Land im Juli


Bad Berneck

17:30 Uhr Dorffest Neudorf in

der Dorfmitte

20:30 Uhr Gittels Fränkische

Bühne: „Die Heiratsvermittlerin“ -

Abend mit Szenen von Kishon,

Hallervorden, Karl Valentin und

anderen auf der Romantikbühne

am Schlossturm

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter

fachkundiger Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Krögelhof -

Naturlehrpfad - Küpser Linde -

Krögelhof (ca. 8 km). Treffpunkt:

Parkplatz vor Krögelhof von

Frauendorf kommend. Info:

09573-33120

16:30 Uhr Kurkonzert mit der

Kelbachtaler Blasmusik Prächting

auf der Seebühne im Kurpark.

Info: 09573-33120

Bayreuth

13:00 Uhr Trödelmarkt Bayreuth -

Parkplatz REAL, Riedingerstraße.

Info: 0160-99712989

19:00 Uhr SPH Music Masters -

Stadtfinale des Bandcontests in

DAS ZENTRUM, Kleinkunst -

bühne, Äußere Badstr. 7a

www.kulmbacher-land.com

20:00 Uhr „Offene

Zweierbeziehung“ -

Tragikomödie von Dario Fo und

Franca Rama im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35

Bindlach

Sportplatzkerwa des SV

Ramsenthal

Creußen

08:00 Uhr Altpapier- und

Altkleidersammlung in allen

Ortschaften der VG Creußen,

außer Markt Schnabelwaid

Termine

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt beim Verwal -

tungsgebäude in der

Bahnhofstraße

14:00 Uhr 9. Creußener

Fischerfest auf dem Großen

Zimmerplatz

Eckersdorf

09:30 Uhr Tauschtag der Jungen

Briefmarkenfreunde im Rathaus,

Bamberger Str. 30. Bitte immer

vorher unter Tel. 0921-39304 anrufen!

Eggolsheim

18:00 Uhr Shamrock Castle 2019

Entspannen und Genießen im schönen Oberfranken!

Auch dieses Jahr präsentiert Ihnen Baron Lerchen feld wieder ein vielfältiges

Ausstellungsprogramm in der prächtigen Garten- und Parklandschaft des

Schloss parks Heinersreuth bei Presseck.

Ein bunter Mix aus abwechslungsreichen Aus stellern und

kulinarischen Überraschungen in historischem Am bi en -

te lädt zum Verweilen ein. Entdecken Sie Interessantes

und Nützliches rund um das Thema Garten, ebenso

wie kreative Ideen aus dem Bereich Kunst, Design

und Mode. Das Herz jedes Pflanzenlieb ha bers

wird bei den angebotenen speziellen Raritäten

höherschlagen.

Die Veranstaltung wird durch ein vielseitiges Rah -

menprogramm mit Früh schop -

pen, Kinder unter haltung,

Greif vogelschau sowie Mu -

sik am Sonntagnachmittag

und anderem abgerundet.

Auch für Ihr leibliches Wohl ist

bestens gesorgt. Freuen Sie sich auf köstlichen Käse,

Spezialitäten aus der Toska na, edlen Wein, fränkische

Küche und Gaumenfreuden aus der Region. Wir freuen uns

auf Sie!

Öffnungszeiten

Samstag 13.07. 10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag 14.07. 10.00 – 18.00 Uhr

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 6,- €,

ermäßigt 5,- €, Kinder bis 14 Jahre frei.

Navi-Eingabe: 95355 Presseck, Schloss Heinersreuth

Telefon: 0 92 22 / 2 06 • Fax 0 92 22 / 5 76

www.lerchenfeld-heinersreuth.de

Kulmbacher Land im Juli 37


Termine

13. bis 15. Juli auf dem Marktplatz

SAMSTAG, 13. JULI

18 Uhr Kindergottesdienst in der kath. Pfarrkirche

19 Uhr Abholung der Bürgermeister und Gemeinderäte

Bieranstich – Unterhaltungs- und Stimmungsmusik

mit den „Altenkunstadter Musikanten“

SONNTAG, 14. JULI

8:45 Uhr Kirchenparade

9.00 Uhr Festmesse in der kath. Pfarrkirche unter

Mitwirkung der „Altenkunstadter Musikanten“

anschließend Frühschoppen mit den

„Altenkunstadter Musikanten“

11 Uhr Mittagessen, Krenfleisch mit Kloß,

Grillhaxe mit Sauerkraut und Kloß (solange der

Vorrat reicht, Vorbestellung möglich)

14:30 Uhr Kindernachmittag mit vielen Spielen und

Verlosung, Kaffee und Kuchen

ab 15:30 Uhr Unterhaltungs- und Stimmungsmusik

mit den „Frankenwaldmusikanten Windheim“

MONTAG, 15. JULI

14.30 Uhr Kirchweihnachmittag für Familien und Betriebe,

Kaffee und Kuchen

15:00 Uhr Jugendkapelle & Bläserklasse

„Altenkunstadter Brassbini“

15:30 Uhr Fränkische Kerwamusik am Nachmittag mit

„ROZ Trio“

18:30 Uhr Stimmungsmusik und Festausklang

mit den „Leuzendorfer Musikanten“

An allen Kirchweihtagen reichhaltiges Angebot

an Speisen und Getränken

Auf Ihr Kommen freut sich der

Musikverein Altenkunstadt e. V.

mit Fiddlers`s Green und Gästen -

Celtic & New Folk Festival auf

Schloss Jägers burg/Bammersdorf.

Karten: 0911-4188843

Goldkronach

14:30 Uhr Marktplatzfest

Goldkronach

Grafengehaig

SG Gösmes-Walberngrün:

Sportfest am Sportgelände

Walberngrün

Grassemann

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

„Badezusätze mit duftenden

Kräutern“. Herstellen von

Badezusätzen im Freilandmuseum

Grassemann. Anmeldung: 09278-

205306

Hof

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

„Musikschule interaktiv - Mach

mit!“ - Tag der offenen Tür bei

den Grundfächern für Kinder von

0 bis 8 Jahre im Haus der Musik,

Saal, Karolinenstr. 19. Leitung:

Stefanie Wiessner / Heidi Krack-

Hoffmann. Eintritt frei!

11:00 Uhr Jahresabschluss konzert

der Klavierklasse Violetta Köhn im

Saal der KlangManu faktur,

Kulmbacher Str. 1. Eintritt frei!

16:00 Uhr Tanzkurse - Lasst uns

tanzen! Abschlussaufführung der

Tanzkurse JTH im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

16:00 Uhr Konzert der

Gesangsklasse Elke Rauh-

Zimmermann im Saal der

KlangManufaktur, Kulmbacher

Str. 1. Eintritt frei!

19:00 Uhr Rock am Stein. Der

Theresienstein rockt mit Bands

zwischen Rock, Pop und auch

härteren Tönen. Open-Air-Bühne

am Haus Theresienstein. Info:

www.rockamstein.de

19:30 Uhr „Madame Butterfly“ -

Japanische Tragödie von

Giacomo Puccini im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

Kirchweih in Schönfeld und

Welkendorf

Kasendorf

Dorfkirchweih Krumme Fohre

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Azendorf auf dem

Parkplatz Werksgelände Maxit

20:00 Uhr „Von der Burg in die

Stadt“ - Konzert Mittelalter Swing

mit dem Ensemble für frühe

Musik Augsburg auf der

Tanzlinde in Peesten (Bei schlechtem

Wetter findet das Konzert in

der Kirche statt)

Kirchenlamitz

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Und er wackelt doch!

Erdgeschichtliche Entdeckungen

am Großen Kornberg“.

Wanderung mit Geoparkranger

Rudolf Gesell. Treffpunkt:

Parkplatz Bahnhof Kirchenlamitz

Ost (Niederlamitz)

Kirchenpingarten

10:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Schiefer, Stein und

Eisen bricht“. Wanderung mit

Projektleiter Geopark Dr. Andreas

Peterek. Treffpunkt: Parkplatz

zwischen Muckenreuth und

Eckartsreuth, auf halber Strecke

die Fahrstraße bis zum Waldrand

fahren. Anmeldung erforderlich:

09602-9398166 oder online

Kronach

18:00 Uhr „Kronacher Vielerlei“ -

Werke von Vivaldi, Mozart u.a.

mit dem Kronacher

Kammerorchester, Miniorchester,

Jugendorchester und

Jugendstreichorchester der Singund

Musikschule im Landkreis

Kronach in der Maximilian-von-

Welsch-Realschule

38

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele:

„Der Hauptmann von Köpenick“

von Carl Zuckmayer auf der

Festung Rosenberg

Kulmbach

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Flohmarkt mit Kaffee und Kuchen

in der Gemeinschaft i. d. Kirche,

Weltrichstr. 1

10:00 Uhr Grünwehrkerwa im

Gasthof „Zum Seelöwen“,

Grünwehr 32. Info: 09221-84200

14:00 Uhr Gesangverein

Kulmbach - Forstlahm 1903 e.V.:

Dorffest beim Gasthof Schramm

in Forstlahm; 14.00 Uhr

Familiennachmittag, anschl.

Brucktanz mit der Kapelle

„Frankenbauer“; ca. 22.30 Uhr

Brillantfeuerwerk

15:00 Uhr „Der mutige Ritter“ -

Kindererlebnisführung.

Treffpunkt: Holzmarkt (Brunnen)

20:00 Uhr Mit dem Henker durch

die Gassen der Kulmbacher

Zum 21. Mal findet am Sonntag, 14. Juli der Internationale Töpfer -

markt auf dem Creußener Marktplatz statt. Meisterbetriebe aus Inund

Ausland bieten wieder an knapp 20 Marktständen ihre selbstgefertigte

Keramik vom Alltagsgeschirr bis hin zur modernen Kunst an. Für

die Qualität, Originalität und Funktionalität garantiert dabei, dass die

Werkstätten und Töpfereien nach den strengen Kriterien des Meister -

prüfungszeugnisses und den Bestimmungen der Handwerksrolle ausgewählt

wurden. Die Besucher können also einen hohen Standard des

Keramikhandwerks erwarten.

Die Creußener Geschäfte haben an diesem Sonntag ebenfalls von 12

- 17 Uhr geöffnet und die Gaststätten werden wieder mit ihren

Spezialitäten für Abwechslung und Unterhaltung sorgen. Von 10 bis 17

Uhr steht auch das Krügemuseum der Stadt Creußen zur Besichtigung

offen. In der Kaffeestube im ev. Gemeindehaus, welche von 11 - 18 Uhr

zugänglich ist, können Sie sich gerne zwischendurch bei Kaffee und

Kuchen eine kleine Pause gönnen.

Herzliche Einladung ergeht auch zur Führung durch die Creußener

Felsenkeller, getroffen wird sich um 15 Uhr am Marktplatzbrunnen.

Die Stadt Creußen freut sich schon auf Ihren Besuch!

9. Creußener Fischerfest

Mit dem Internationalen Töpfermarkt findet auch wieder das alljährliche

Fischerfest auf dem Großen Zimmerplatz in Creußen statt, welches sogar

bereits am Samstag, 13. Juli ab 14 Uhr beginnt. Nach einem Auftritt

der „Ehemaligen“ der Musikkapelle Stadt Creußen um 15 Uhr sorgt anschließend

ab 17.30 Uhr die Band „Flodda Viera“ für Stimmung und die

richtige Feierlaune.

Ab 22 Uhr startet dann die Partynacht mit DJ und Barbetrieb.

Der Sonntag startet ab 10 Uhr mit Frühschoppen. Ab 14 Uhr kann bei

Stimmungsmusik bis zum Ausklang des Festes ausgelassen gefeiert werden.

An beiden Tagen werden wieder kulinarische Spezialitäten wie gegrillte

Makrelen, geräucherte Forellen, Fisch- und Lachsbrötchen, Tinten -

fischringe sowie Steaks und Bratwürste, Kaffee und Kuchen angeboten.

Für die kleinen Gäste gibt es natürlich auch wieder ein kostenloses

Kinderprogramm mit Angelweitwurfwettbewerb und Hüpfburg.

Auf Ihr Kommen freut sich der Fischereiverein Creußen e.V.!

Altstadt - Gruselfaktor garantiert!.

Treffpunkt: Marktplatz, am

Luitpoldbrunnen. Anmeldung erforderlich:

09221/9588-0

Küps

Hinterviertler Bergfest auf dem

Schulgelände

14:00 Uhr Sportheim-Kirchweih

des VfR Johannisthal

14:00 Uhr Schützenverein

Schmölz: Schützenfest auf dem

Dorfplatz

18:00 Uhr Fränkisches Bierfest im

SSV Sportheim Oberlangenstadt

Ködnitz

Sportfest des TSV Ködnitz

18:00 Uhr Dorffest am

Feuerwehrhaus in Fölschnitz

Lichtenfels

10:00 Uhr „Hängelicht in

Rasseltechnik“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Kulmbacher Land im Juli 39


Termine

Peter s

One-Man-Band

Die passende Musik

für jeden Anlass

Geburtstagsfeiern, Polterabende,

Hochzeiten, Betriebsfeste, öffentliche

Tanzveranstaltungen, Zeltfeste,

Dorffeste, jede Feier bei der eine

LIVEmusik benötigt wird. Deutsche

Schlager, Oldies, Rock und Pop,

Volkstümlich von den 60er Jahren

bis zu aktuellen Musiktiteln.

Peter Birk, Berndorf 23,

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 1525,

Fax: 09228 / 971 209

0172 / 495 915 8

E-Mail: birk-thurnau@gmx.de

Mainleus

Sportfest des SV Motschenbach

am Sportplatz Mädels-on-Tour -

„Fahrt ins Blaue“ Anmeldung &

Info: 09229-2969959 oder

www.maedels-on-tour.de

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Buchau beim

Feuerwehrhaus

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Schmeilsdorf beim

Raiffeisenlagerhaus

15:00 Uhr bis 22:00 Uhr

„Sinnespflege und

Lebensgesundung“ -

Wochenendseminar im Atelier

Merlin, Patersbergweg 7 in

Veitlahm. Vorträge: 15.00 Uhr

„Zur Pflege der leibesbezogenen

Sinne“ von Michael Hufschmidt;

17.00 Uhr „Was kann ich tun

zum gesunden Entfalten von

Gehör, Sprachgedanken, Ichsinn“

von Hartmut Reuter und 20.00

Uhr „Wie gewinnen wir ein heilsames

Verhältnis zur Umwelt?

Ökologische Belastungen und das

gefährldete Klima“ von Anton

Kimpfler

18:00 Uhr Dorfkerwa in Danndorf

am Dorfplatz und Feuerwehrhaus

Marktleugast

Schützengesellschaft

Marktleugast von 1960 e.V.:

Schützenfest mit

Königsproklamation im

Schützenhaus

Marktredwitz

10:00 Uhr Historischer

Stadtrundgang mit

Turmbesteigung der St.

Bartholomäuskirche. Treffpunkt:

Tourist-Information

14:00 Uhr MAKaktiv - Rawetz bewegt

sich im Auenpark

Münchberg

Münchberger Wiesenfest am

Festplatz. 18.30 Uhr Festzug der

Vereine. Musikprogramm:

Festzelt „Joe Williams Band“;

Freiausschank „Goller & Götz“

Neudrossenfeld

18:30 Uhr 35. Drossenfelder

Straßenfest

Neuenmarkt

14:30 Uhr 2. Hegnabrunner

Zeltkerwa am Festplatz

Hegnabrunn (hinter dem

Spielplatz). 14.30 Uhr Umzug der

Kerwabum und -maadla durch

den Ort. 20.00 Uhr Live-Musik

mit den „BaggMers Buam“

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit

Viktor Cleve (Essen) und Monika

Jährig (Marl) im Maxhaus (Künst-

lerhaus), Lobensteinerstr. 11

Nürnberg

20:00 Uhr Andreas Gabalier -

Stadion-Tour 2019 im Max-

Morlock-Stadion

Pottenstein

20:00 Uhr HUEBNOTIX & The

Velvet Voices (Rock History

Unplugged) - Open Air

Erlebnisfelsen Pottenstein. Iickets:

Alle VVK-Stellen und online unter

www.huebnotix.de

20:00 Uhr Kultur in der

Teufelshöhle: Konzert „Messa die

voce - Peter und der Wolf“.

Karten: 09243-208 (Teufelshöhle)

oder 09243/708-41

(Kurverwaltung)

Presseck

Sportwoche auf dem Sportplatz

des TSV Presseck Musikverein

Wartenfels: 50 Jahre Jubiläum am

Festgelände rund um die

Frankenwaldhütte - 19.00 Uhr

Schlagerparty mit DJ Marco und

Barbetrieb

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Heinersreuther Sommer mit vielseitigen

Rahmenprogramm in der

prächtigen Garten- und

Parklandschaft des Schlossparks

Heinersreuth bei Presseck. Info:

www.lerchenfeld-heinersreuth.de

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder

Volksfest auf dem Festplatz am

Weidig

Selb

Selber Heimat- und Wiesenfest

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen -

19.00 Uhr „Ladies Night“ mit besonderen

Angeboten und musikalischer

Unterhaltung durch

„The Cold Ducks“ im Festzelt

Stadtsteinach

13:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Stadtsteinach: Wanderung zur

Schwedenschanze

14:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach: Offenes Boccia-

Spielen mit Wolfgang Hoderlein

auf der Bocciabahn im Stadtpark

18:00 Uhr Konzert der

40

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

SANKombo & Blind Man s Buff

auf dem Marktplatz

Steinbach am Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz

der Zechgemeinschaft Steinbach

am Wald

Stockheim

19:30 Uhr „Modenschau im

Ochsenstall“ - Open-Air-

Aufführung der Theatergruppe

Stockheim im ehemaligen

Bergwerksgelände der St.-

Katherina-Zeche

Thurnau

19:00 Uhr Menchauer Dorffest

Trebgast

14:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pipi im Taka-Tuka-Land“ von

Astrid Lindgren. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

Gastspiel Die Well Brüder mit

„Vom Bayerischen Paradies“.

Karten: 09227-6220 (Mo. - Fr. 8 -

17 Uhr) oder www.naturbuehnetrebgast.de

Unterleinleiter

10:30 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Jorinde und

Joringel“ - Nach der

Volksmärchenfassung der Brüder

Grimm im Schlosspark. Karten:

09274-947440

Warmensteinach

13:00 Uhr FGV Warmensteinach:

Geführte Wanderung „Südlicher

Jägersteig - Historisch interessant

mit schönen Aussichten“.

Treffpunkt: Waldschwimmbad.

(Festes Schuhwerk erforderlich)

Weismain

17:30 Uhr 150 Jahre Freiwillige

Feuerwehr Modschiedel. 17.30

Uhr Gottesdienst mit

Totenehrung, Zug zum Festzelt;

19.00 Uhr Stimmungsabend mit

den „Stoapfälzer Spitzbuam“

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei

Sonnabend, 13. Juli

17.00 Uhr Festbieranstich im Biergarten mit dem Bürgermeister

19.00 Uhr Livemusik mit „Peter Kick & Bono Fox“

(American Folk + Country + Party-Oldies)

im Biergarten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sonntag, 14. Juli

14:00 Uhr 16. Saalfelder – Saale – Rallye / Saalebrücke

Abgabe Entlein ab 12.30 Uhr

16.00 Uhr Biergarten - Siegerehrung

„16. Saalfelder - Saale - Rallye“

tolle Preise warten auf die Gewinner

17.00 Uhr Livemusik mit „Original Wutschentaler“

(Hits von gestern und heute) im Biergarten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Dienstag, 16. Juli

18.30 Uhr Livemusik mit „Campfire on the Rocks“

(Oldies und Goldies) im Biergarten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mittwoch,17. Juli

Familientag mit ermäßigten Preisen

15.00 Uhr Kinderzauberschau mit „Zauberini“

18.00 Uhr Livemusik mit „Original Wutschentaler“

(Hits von gestern und heute) im Biergarten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Freitag, 19. Juli

19.00 Uhr Livemusik mit „De Mützen“

(Die etwas andere Coverband) im Biergarten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sonnabend, 20. Juli

19.00 Uhr Livemusik mit „Melody Affairs“

( Hits / Stimmung / Schlager)

In den Abendstunden Großes Höhenfeuerwerk

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sonntag, 21. Juli

17.00 Uhr Freiverlosung von tollen Preisen durch

die Organisatoren des Saalfelder Volksfestes

Kulmbacher Land im Juli 41


Termine

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenbrunn

07:00 Uhr bis 14:00 Uhr 42. IVV-

Volkswandertage ab

Leßbachtalhalle

19:00 Uhr Dorffest beim

Feuerwehrhaus in Gössersdorf

Weißenstadt

10:00 Uhr Führung durch die

Zinnerzgrube Werra. Treffpunkt:

Am Wanderparkplatz

Rudolfstein/Lederer. Info &

Anmeldung: Kur- & Tourist-Info,

Tel.: 09253/950-31 oder

Tourist@weissenstadt.de

Wirsberg

13:30 Uhr Kleinfeldturnier zur

Buchpräsentation

In Siggi’s Strategien

geht es um

„Über Lebens Mut und

Selbstmotivation“

um seine Angst- und Problem denken

selbst in den Griff zu

bekommen. Preis 15,95 €

Dieses und weitere

Bücher erhalten Sie bei

Buch handlung

Friedrich

GmbH & Co. KG

Sportplatzkerwa des SV Cottenau

15:00 Uhr Kaiserabholung des

Schützenvereins Neufang

Wonsees

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte beim

Schulbuswendeplatz

Wunsiedel

15:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Shakespeare in Love“ - Nach

dem Drehbuch von Marc

Norman & Tom Stoppard.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Die Päpstin“ - Schauspiel nach

am HOLZMARKT 12, 95326 Kulmbach,

Telefon: 09221 / 47 76, www.friedrich-buecher.de

oder bei www.siegfried-grampp.de

dem Bestsellerroman von Donna

Woolfolk Cross. Karten: Tourist-

Info, Tel.: 09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

14. Sonntag

Abenberg

19:30 Uhr Burg Abenberg Open

Air 2019: Loreena McKennitt -

Lost Souls Tour. Karten: 0911-

4188843

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

Kirchweih in Altenkunstadt

Arnstein

10:00 Uhr Kirchweih im Gasthof-

Pension Frankenhöhe, Arnstein 4.

Info: 09575-264

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit

„Ponader Boum“ im Haus des

Gastes, Kursaal, Am Kurpark 3

Bad Berneck

07:00 Uhr Trödelmarkt Bad

Berneck - Großparkplatz Am

Anger. Info: 0160-99712989

09:30 Uhr Dorffest Neudorf in

der Dorfmitte - Gottesdienst, anschl.

Weißwurstfrühschoppen

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Humboldt`s beständiges

Glück - Ein berühmter Mann

und das Bergwerk“. Führung mit

Geoparkranger Gert Hartmann.

Treffpunkt: Großparkplatz Am

Anger (am Maibaum),

Bahnhofstraße

15:00 Uhr Konzert im Kurpark

(Neue Kolonnade) mit den

Gesangsvereinen Bad Berneck.

Info: 09273-574374

Bad Staffelstein

10:30 Uhr Dorffest im Golddorf

Püchitz

10:30 Uhr Kurkonzert mit dem

Duo Sunrise auf der Seebühne im

Kurpark. Info: 09573-33120

Baiersdorf

18:00 Uhr Singverein:

Klavierkonzert von Modest

Mussorgsky im Kulturzentrum

Jahnhalle

Bayreuth

15:00 Uhr Römisches Theater

Eremitage: „Rumpelstilzchen oder

Die drei Spinnerinnen“ von Uwe

Hoppe nach Märchen der Brüder

Grimm. Karten: 0921-69001

18:00 Uhr „Was Frauen wirklich

wollen“ - Komödie von Sabine

Misiorny und Tom Müller im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

18:00 Uhr „Weltfremdheit und

Heimatsuche“ - Soirée. Zwei

Gesprächskonzerte zu Franz

Schubert im Kammermusiksaal

des Steingraeberhauses,

Friedrichstr. 2. Karten: 0921-

64049

19:00 Uhr Träumereien mit der

Orgel - Ein Sommerabend mit

KMD Michael Dorn an der Orgel

in der Stadtkirche, Kanzleistraße

9

Bindlach

Sportplatzkerwa des SV

Ramsenthal

Bischofsgrün

10:30 Uhr Sonntagskonzert mit

der Fichtelgebirgskapelle Ebnath

im kleinen Kurpark (bei schlechter

Witterung im Kurhaus).

Eintritt frei!

13:00 Uhr FGV Bischofsgrün - 3.

Wanderung auf einem

Frankenwaldsteigla. Treffpunkt:

Gegenüber Laudien-Rathaus-

Galerie, danach PKW-Anfahrt.

Info + Anmeldung bei Herrn

Schaller, Tel.: 09236-1475

Burgkunstadt

07:00 Uhr Trödelmarkt

42

Kulmbacher Land im Juli


Eva Eberwein

Der Garten von

Hermann Hesse

Von der Wiederentdeckung

einer verlorenen Welt

Hermann Hesse ist nicht nur einer der meistgelesenen deutschen Autoren weltweit, er hat auch einen starken

Bezug zur Natur und zum Garten. Hesses Garten in Gaienhofen am westlichen Bodensee ist der einzige, den

er nach eigenen Vorstellungen angelegt und gestaltet hat. Dort lebte er nach dem Prinzip der Selbst -

versorgung – schon damals, lange vor dem Kult um das »Leben auf dem Lande«. Er wollte damit ein Zeichen

setzen für eine gesellschaftspolitische Haltung gegen den allgemeinen Trend der Industria lisierung, Verstä dter -

ung, Ent frem dung und Entmen schlichung.

160 Seiten, 23 s/w-Abbildungen, 103 Farbabbildungen, Pappband, 23,0 x 25,0 cm, 29,95 Euro, erschienen

im DVA-

Verlag

Kulmbacher Land im Juli 43


Termine

Ihr Ausflugslokal

zwischen Bayreuth

und Kulmbach!

Genießen Sie unsere fränkisch-moderne

Küche in unserer zünftigen Gaststube oder

in unserem zauberhaften Gewölbe.

In unserem Biergarten mit der großen

Tanzlinde haben Sie einen herrlichen Blick

ins Rotmaintal, auf das Eishaus und unsere

eigene Brauerei.

Direkt am Rotmain-Radweg und Rotmain -

auen-Wanderweg gelegen; ideal zur

Einkehr für Radfahrer und Wanderer

Donnerstag, 11. Juli

Krenfleischessen

zur Einstimmung aufs Straßenfest

Samstag, 13. bis Montag, 15. Juli

35. Drossenfelder

Straßenfest

Unser Pils gibt es für daheim in der

0,5L Flasche auch zum Mitnehmen.

Drossenfelder Bräuwerck

Marktplatz, Neudrossenfeld

Tel. 09203 / 97 36 - 515 • www.braeuwerck.de

Burgkunstadt - Raiffeisen. Info: 0160-

99712989

Coburg

14:00 Uhr Kunstsammlungen der Veste

Coburg: Erzählkunst für Familien: Im

Angesicht des Drachen. Keine Anmeldung erforderlich.

Wiederholung um 15.00 Uhr

Creußen

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 21. Internationaler

Töpfermarkt auf dem Marktplatz mit verkaufsoffenen

Geschäften von 12-17 Uhr

10:00 Uhr 9. Creußener Fischerfest auf dem

Großen Zimmerplatz mit Frühschoppen

Eckersdorf

10:00 Uhr Kirchweihfest, Aktivkreis

Eckersdorf im Pfarrgarten der Kath. Kirche

Egloffstein

19:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Das

Spiel von Liebe und Zufall“ - Komödie im

Burghof. Karten: 09197-202 oder 09197-

1079

Fichtelberg

10:00 Uhr FGV Fichtelberg: Radtour zum

Armesberg über Fichtelnaab-Radweg (ca. 45

km). Treffpunkt: Busbahnhof. Info: Herr

Siller, Tel.: 09272-6500

Goldkronach

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Besucherbergwerke

und Goldwaschen, Infohaus, Am Goldberg

6A

17:00 Uhr Sommerkonzert in der Evang.-

luth. Kirche

Grafengehaig

SG Gösmes-Walberngrün: Sportfest am

Sportgelände Walberngrün

Hof

11:00 Uhr Promenadenkonzert im

Musikpavillon am Theresienstein mit dem gemischten

Chof Hof-Moschendorf 1906 e.V.

16:00 Uhr Musik-Theater-Projekt der

Klavierklasse Irene Thum im Haus der Musik,

Saal, Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

16:30 Uhr Tanzkurse - Lasst uns tanzen!

Abschlussaufführung der Tanzkurse JTH im

Theater Hof, Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „Madame Butterfly“ - Japanische

Tragödie von Giacomo Puccini im Theater

Hof, Großes Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr Hofer Poetry Slam - Crystalklare

Worte - Gastspiel im Theater Hof,

Kulturkantine, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Hollfeld

Kirchweih in Schönfeld und Welkendorf

Kasendorf

Dorfkirchweih Krumme Fohre

Kronach

15:00 Uhr Kronacher Musiksonntage 2019:

Konzert der Original Reichenbacher

Blasmusik e.V. auf der Seebühne im

Landesgartenschaupark

16:00 Uhr Rosenberg-Festspiele: „König

Drosselbart“ nach den Gebrüdern Grimm auf

der Festung Rosenberg

Kulmbach

23. Kulmbacher Volks- & Bad Brambacher

Kindertriathlon rund um das Kulmbacher

Freibad. Info: www.ausdauersport-kulmbach.de

10:00 Uhr Grünwehrkerwa im Gasthof „Zum

Seelöwen“, Grünwehr 32. Info: 09221-

84200

14:30 Uhr bis 16:30 Uhr Hospizverein

Kulmbach e.V.: Trauercafé im Café im

Burggut, Waaggasse 5

17:00 Uhr Konzert des Kulmbacher

Kammerorchesters „Junge Solisten“ in der

Kreuzkirche, Tilsiter Str. 35

18:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie im Martin-Luther-

Haus, Waaggasse. Karten: 09274-947440

Kupferberg

13:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Kupferberg: Schlackenmühlweg ab

Grafengehaig. Treffpunkt: Marktplatz. Info:

09227-1515

Küps

Hinterviertler Bergfest auf dem Schulgelände

13:00 Uhr KAB Johannisthal: Kirchweih im

Kulturraum

44

Kulmbacher Land im Juli


Ködnitz

Sportfest des TSV Ködnitz

Lichtenfels

10:00 Uhr „Besen aus

Espartogras“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Ludwigschorgast

14:00 Uhr Sommerfest der KiTa

Mainleus

Sportfest des SV Motschenbach

am Sportplatz

09:30 Uhr bis 12:00 Uhr „Sinnes-

pflege und Lebens gesundung“ -

Wochenend seminar im Atelier

Merlin, Patersbergweg 7 in

Veitlahm. Vorträge: 9.30 Uhr

„Gutes Zusammenwirken der

oberen, mittleren und unteren

Sinne“ mit Hartmut Reuter,

Anton Kimpfler und Michael

Hufschmidt. 11.00 Uhr

Abschlußgespräch

18:00 Uhr Dorfkerwa in Danndorf

mit Kerwaumzug der Dorfjugend

Marktleugast

08:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast: Auf dem

Fischbach mühlenweg um

Lauenstein mit Einkehr (ca. 6,9

km). Treffpunkt: Radonplatz. Info:

09255-564

Münchberg

Münchberger Wiesenfest am

Festplatz. 13.00 Uhr

Wiesenfestzug. Musikprogramm:

Nachmittags „MV Marktleugast

und MV Ludwigschorgast“;

Festzelt „Dirty Heckel Band“;

Freiausschank „Christine set the

scene“. Ca. 22.15 Uhr

Großfeuerwerk

Neudrossenfeld

09:30 Uhr 35. Drossenfelder

Straßenfest

Nordhalben

„Collaborative painting“ mit

Viktor Cleve (Essen) und Monika

Jährig (Marl) im Maxhaus

(Künstlerhaus), Lobensteinerstr.

11

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der

Museumsbahn Steinwiesen -

Nordhalben. Abfahrt in

Nordhalben um 10.00 Uhr, 12.00

Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr.

Abfahrt in Steinwiesen um 10.45

Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und

16.45 Uhr (letzte Fahrt).

Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich. Info:

www.rodachtalbahn.de oder

09267-8130

Presseck

Sportwoche auf dem Sportplatz

des TSV Presseck

Herzlich willkommen zum

Straßenfest in Neudrossenfeld

Tolle Bands, viel Spaß für Kinder und für uns Erwachsene.

Genießen Sie alle Köstlichkeiten, die unsere Keller und Küchen

zu bieten haben, vergessen Sie für ein paar

Stunden den Alltag und feiern Sie mit uns

im schönen Rotmaintal.

Im Namen unserer Gemeinde

wünsche ich allen Besuchern frohe Stunden

und einen angenehmen Aufenthalt!

Harald Hübner

Erster Bürgermeister

www.kulmbacher-land.com

Termine

N EUDROSSENFEL D

Idylle im Rotmaintal

35. Drossenfelder Straßenfest

Samstag, 13. bis Montag, 15. Juli 2019

Samstag, 13. Juli

13:30 bis 16:00 Uhr Musikverein

Neudrossenfeld / Altenplos

18:30 Uhr Eröffnung des Straßenfestes 17:00 Uhr „TUSH“

durch Ersten Bürgermeister Harald Hübner

am Marktplatz mit den Böllerschützen

Im Bräuwerck

des Schützenvereins „Die alten Treuen“, 11:30 bis 14:30 Uhr

anschließend Live-Musik: „Voices 4 U“, „Anni & Greg Trio“

am Marktplatz, „CJ & The Sun shine 14:30 Uhr Akrobatikgruppe aus

Gang“, im Bräuwerck, „Rock musik Neudrossenfeld

mit Anyway“, ab 22 Uhr DJ Max, 15:00 Uhr Mohrenwäscher Bayreuth

in der Garage Pöhner

15:30 Uhr Lindauer Tanzmäuse

SONNTAG

und „Wild Cats“

Mehr SPASS für KINDER 17:00 Uhr „MoJo“

• Hüpfburg für Kinder • Märchenstunde Garage Pöhner

„Die Bremer Stadtmusikanten“ 14:30 Uhr Nachwuchsmusikanten der

• Losbude, Dosenwerfen, Pfeilwurf, Akkordeongruppe Neudrossenfeld

Korkenziehen, Spielwaren, hübsches 16:30 Uhr „Marcel Benker“ aus

Holzwerk, Eis, Süßigkeiten, Crepes, Himmelkron mit der Steirischen

Langos, Popkorn, Mandelbrennerei,

u.v.m.

19:00 Uhr Alleinunterhalter

„Chris Bauer“

Sonntag, 14. Juli

Montag, 15. Juli

9:30 Uhr Gottesdienst im Garten des Garage Pöhner

Bräuwercks mit musikalischer Umrah - 11:30 Uhr Bewirtung mit Sauren

mung der Band „Hauptsache“ (bei Bratwürsten und Kerwamusik

schlechtem Wetter findet der Gottesdienst 14:00 Uhr Festbetrieb mit Kaffee und

in der Kirche statt.)

Kuchen - Alle Kartenspieler sind

ab 13:00 Uhr Ausstellung von Oldtimern herzlich willkommen -

der Traktorfreunde Altenplos e.V. (entlang 18:00 Uhr Schaschlikpfanne ....

der Schlossmauer und am Schlossplatz) solange der Vorrat reicht!

um 17:15 Uhr MÄRCHENSTUNDE „Die 18:30 Uhr „Die Kultveranstaltung“ -

Bremer Stadtmusikanten“ für Kinder Karaoke von und mit „DJ Ron“

und Erwachsene mit Ulrike Wittmann im Am Marktplatz

Eishaus (auf dem Bräuwerck-Areal),

Dauer: ca. 20 Minuten

18:00 Uhr „Anni & Greg Trio“

Bewirtung mit dem TSV Neu dros sen -

Am Marktplatz

feld und der Schützengesellschaft

11:00 bis 13:00 Uhr Frühschoppen mit „Die alten Treuen“ e.V.

Alleinunterhalter Klaus Albrecht

im Bräuwerck - Biergartenbetrieb

Kulmbacher Land im Juli 45


Foto: Manfred Sieber

Termine

Bischofsgrüner

BÜRGERFEST 2019

Freitag, 19. Juli

16 Uhr: Einweihungsfeierlichkeiten

für den neuen Generationentreff

Bischofsgrün

19 Uhr: Eröffnung und Bieranstich durch

den Bürgermeister Stephan Unglaub

19 Uhr: Trio Gipfelgaudi

Im Laufe des Abends: erster öffentlicher

Auftritt der „Bischofsgrüner ChoriFeen“

Samstag, 20. Juli

WIESENFEST

14 Uhr: Kinderfestzug ab Kindertagesstätte

14:30 Uhr: Kinderprogramm

Grundschule/Kindertagesstätte/Vereine

14:30 – 17:30 Uhr:

Fichtelgebirgskapelle Ebnath

ab 19 Uhr: „die 3“ Partyband

aus Oberfranken

ab 20 Uhr TOMBOLA der

Bürgerinitiative Bischofsgrün e.V.

Sonntag, 21. Juli

D/CZ Partnerschaftstag

10 Uhr: Gottesdienst am Festplatz mit dem

Projektchor Fichtelgebirge und dem

Bischofsgrüner Posaunenchor

10:45 – 12:15 Uhr: Frühschoppen und

Kurkonzert mit den Juramusikanten

13 Uhr: Aufstellung zum Festzug (Nähe

Kindertagesstätte)

13:30 Uhr: Festzug der Vereine mit den

JURAMUSIKANTEN und der

Bergmannskapelle Barbora aus

Tschechien

14 – 19 Uhr: Juramusikanten

ca. 14:30 Uhr: Gastauftritt der

Bergmannskapelle Barbora aus

Tschechien

ca. 19 Uhr: Ende der Veranstaltung

09:00 Uhr Musikverein Wartenfels: 50 Jahre

Jubiläum am Festgelände rund um die

Frankenwaldhütte. 9.00 Uhr Festgottesdienst

mit Prof. Dr. Dr. Rüdiger Feulner, anschl.

Festzug zum Festgelände und

Weißwurstfrühschoppen mit der

Musikkapelle Seibelsdorf, nachmittags buntes

Programm mit dem Spielmobil des

Landkreises , Tombola, sowie musikalischer

Unterhaltung durch die Jubelmusikanten aus

Wartenfels

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Heinersreuther

Sommer mit vielseitigen Rahmenprogramm

in der prächtigen Garten- und Parklandschaft

des Schlossparks Heinersreuth bei Presseck.

Info: www.lerchenfeld-heinersreuth.de

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder Volksfest auf dem

Festplatz am Weidig

Selb

Selber Heimat- und Wiesenfest

Sonneberg

Sonneberger Vogelschießen - 14.00 Uhr

buntes Nachmittagsprogramm mit den

„Waschweibern“, „Alpenecho“ und dem

Faschingsverein „Kuckuck“

Stadtsteinach

11:00 Uhr Stadtfest der Vereine mit buntem

Markttreiben für Groß & Klein auf dem

Marktplatz

Steinbach am Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz der

Zechgemeinschaft Steinbach am Wald

Thurnau

10:00 Uhr Menchauer Dorffest

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Partenfelder

Nachttopfmuseum, Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-5902 oder

0176-23742385

15:00 Uhr Musikalische Lesung des schiefe

Märchen Trio mit Kinderbuchautor Paul

Maar im Kutschenhaus des Thurnauer

Schlosses

Trebgast

15:00 Uhr Naturbühne Trebgast: „Die

Wanderhure“ - Schauspiel nach dem gleichnamigen

Bestseller-Roman. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder www.naturbuehne-trebgast.de

Untersteinach

Siedlerfest im Gemeindesaal

Warmensteinach

13:00 Uhr FGV Warmensteinach: Geführte

Wanderung zum Teufelsloch. Treffpunkt:

Parkplatz Schule, Fahrt zur Waldhütte bei

Oberwaiz. (Festes Schuhwerk erforderlich)

Weismain

10:00 Uhr 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Modschiedel. 10.00 Uhr Festgottesdienst,

anschl. Frühschoppen mit der Blasmusik

Modschiedel; 13.30 Uhr Großer Festzug;

19.00 Uhr Abendausklang mit der Blaskapelle

Hohenpölz

16:00 Uhr Deutsch-Französisches

Sommerfest mit Pelen Tan im Kastenhof

Weißenbrunn

07:00 Uhr bis 14:00 Uhr 42. IVV-

Volkswandertage ab Leßbachtalhalle

Weißenstadt

09:00 Uhr FGV-Wanderung auf dem

Röslauweg - 4. Etappe. Treffpunkt:

Marktplatz

Wirsberg

12:30 Uhr Spielbetrieb zur Sportplatzkerwa

des SV Cottenau

13:00 Uhr Schützenfest des Schützenvereins

Neufang

Wonsees

Kerwa in Zedersitz

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches Abenteuer.

Karten: Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburg-aktuell.de

15:00 Uhr Luisenburg Festspiele: „Grease“ -

Das Rock`n Roll Musical. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

46

Kulmbacher Land im Juli


Herzliche Einladung zum

Neustadter Festwochenende

Neifeier, Kinder- und Marktfest vom Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Juli 2019

Aufgrund der in diesem Jahr beginnenden Bauarbeiten rund um den Neustadter

Marktplatz findet die Neifeier, Kinder- und Marktfest dieses Jahr auf dem

Schützenplatz statt.

Am Freitag, 19. Juli, wird mit der „Neifeier“, der

Auftak tveran stal tung mit dem besonderen Flair,

dieses Jahr in Zusam menarbeit mit der Kulm -

bacher Brauerei und der Zucker bäckerei Weiß

sorgen.

Ab 19 Uhr läuten wir mit einer Regio nalen Band,

kulinarischen Genüssen und den Getränken der

Kulmbacher Brauerei das Kinderfest wochen -

ende würdig ein.

Auf dem Schützenplatz; Die Feier mit dem fast Kultstatus –

Am Samstag, 20. Juli, findet das 471. Neustadter Kinderfest statt.

Dem traditionellen musikalischen Weckruf am Morgen ab 6 Uhr folgt um 13 Uhr der

große Festumzug mit Schülern der Neustadter Schulen, Puppenfee und vielen

Musikkapellen durch die Innenstadt.

Im Anschluss an den Umzug werden auf dem Schützenplatz die Staffeln, Freiübungen

und Tänze vorgeführt.

Für Volksfestatmosphäre sorgen Schaustellerfamilie Weiß mit ihren Fahrgeschäften

und Verpflegungsständen und Blasmusik. Erstmals in diesem Jahr wird eine Live Band

am Samstag in den Abendstunden für Stimmung sorgen.

Das 46. Marktfest bildet am Sonntag, 21. Juli, den Abschluss des Kinderfestwo

chen endes. Traditionell zur Frühschoppenzeit wird ab 11 Uhr die Stadt kapelle

Neu stadt und im Anschluss ab 13 Uhr das Jugendorchester Neustadt spielen. Eine

hochkarätige Stimmungsband runden das musikalische Programm an diesem Tag

ab.

Natürlich können Sie sich auch am Marktfest in gewohnter Weiße kulinarisch verwöhnen

lassen.

Auf Ihr Kommen freuen wir uns sehr!

Das komplette Festprogramm finden Sie auf unserer Homepage

unter www.neustadt-bei-coburg.de

Straßenführung

Neue Streckenführung:

Wegen der Bauarbeiten und damit verbundenen

Verkehrsbehin derung en muss die

Festzugstrecke in diesem Jahr etwas geändert

werden. Festzugstart ist in der

Alfredstraße / Ecke Glockenberg. Danach

läuft der Festzug durch folgende Straßen:

Glockenberg – Schützenstraße, Rosen -

straße – Amtshof – Sonneberger Straße –

Bahnhofstraße – Friedrichstraße – Marien -

straße – Rödenstraße-Coburger Straße –

Heubischer Straße und löst sich im Bereich

Grundschule Heubischer Straße auf.

Kulmbacher Land im Juli 47


Termine

Franken Top

Nichts ist auf Festen wichtiger als gute Laune und

ausgelassene Stimmung. Die beiden Routiniers

lassen überall die Fetzen fliegen. Sie haben in allen

Richtungen der Tanz -und Unterhaltungsmusik etwas

zu bieten 2 Musiker, die nicht nur mit modernster

Technik aufwarten, sondern ihre Instru mente

noch wirklich beherrschen und ihr Publikum auch noch begeistern können. Mit perfektem

Gesang, spontan und sicher lassen sie fast keinen Musikwunsch offen.

Jubiläen – Zeltfeste – Vereinsfeiern – Firmenfeste – Geburtstage – Hochzeiten

Vertrauen Sie auf 40 Jahre Bühnenerfahrung, Zuverlässigkeit und Kompetenz

Bernd Kern 0921/43152 • 0171/1 459 457

Peter Birk 09228 / 1525 • 0172 / 4 959 158

Mail: birk-thurnau@gmx.de www.duo-frankentop.de

15. Montag

Altenkunstadt

Kirchweih in Altenkunstadt

Arnstein

10:00 Uhr Kirchweih im Gasthof-

Pension Frankenhöhe, Arnstein 4.

Info: 09575-264

Bayreuth

19:30 Uhr „Weltfremdheit und

Heimatsuche“ - Rezital. Zwei

Gesprächskonzerte zu Franz

Schubert im Kammermusiksaal

des Steingraeberhauses,

Friedrichstr. 2. Karten: 0921-

64049

Hof

19:00 Uhr Sommerkonzert des

Schiller-Gymnasiums Hof in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 4

Hollfeld

Kirchweih in Schönfeld und

Welkendorf

Kulmbach

10:00 Uhr Grünwehrkerwa im

Gasthof „Zum Seelöwen“,

Grünwehr 32. Info: 09221-84200

19:00 Uhr Philatelisten Club

Kulmbach: Vereinsabend im

Hotel Christl, Bayreuther Str. 7.

Gäste sind herzlich willkommen

Münchberg

Münchberger Wiesenfest am

Festplatz. 13.30 Uhr

Wiesenfestzug. Musikprogramm:

Nachmittags „MV Marktleugast

und MV Ludwigschorgast“;

Festzelt „Barbed Wire“;

Freiausschank „Kristina und

Christian Kemnitzer“

Neudrossenfeld

11:30 Uhr 35. Drossenfelder

Straßenfest

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „God is an

Astronaut“ - European Summer

Tour 2019 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder

Volksfest auf dem Festplatz am

Weidig

Selb

Selber Heimat- und Wiesenfest

Steinbach am Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz

der Zechgemeinschaft Steinbach

am Wald

Thurnau

18:00 Uhr Menchauer Dorffest

Weismain

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Modschiedel. Politischer Abend,

umrahmt von der Blasmusik

Modschiedel

16. Dienstag

Bad Berneck

13:00 Uhr „Rund um

Bischofsgrün“ - Geführte

Wanderung mit Heinrich Heinz

(ca. 9 km). Treffpunkt:

Großparkplatz am Anger zur

Bildung von Fahrgemein schaften.

Info: 09273-6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Arztvortrag im

Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 zum Thema:

„Möglichkeiten der

Radonbalneologie in Bad

Steben“. Referent: Dr. med.

Gerhart Klein

Bayreuth

MACH MAL THEATER! - 14.

Bayreuther Schultheatertage mit

48

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

11 Theatergruppen aus zehn Schulen & insgesamt

200 Akteure auf & hinter der Bühne

in DAS ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

20:00 Uhr Römischen Theater Eremitage:

„Don Juan oder Der steinere Gast“ -

Komödie von Jean Baptiste Molière. Karten:

0921-69001

Bischofsgrün

20:00 Uhr „Auf dem Höhenweg durch das

Fichtelgebirge“ - Bild-Vortrag im Kurhaus.

Referentin: Christine Roth. Eintritt frei!

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt? Treffpunkt: Frau May,

Gustav-Leutelt-Str. 1. Info: 09272/909504

Kulmbach

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Blaicher Wiesenfest

auf dem Gelände der Museen im

Kulmbacher Mönchshof und im Mönchshof

Biergarten

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Kräuterkraft von Kopf bis

Fuß“. Leitung: Hildegard Kern

(Heilpraktikerin). Treffpunkt: Haus der

Kräuter, Kemnather Str. 3. Info +

Anmeldung: 09236-286416 oder

Kern.Hildegard@gmx.de

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Richie Kotzen“ - Live

2019 im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder Volksfest auf dem

Festplatz am Weidig

Warmensteinach

13:00 Uhr FGV Warmensteinach: Geführte

Wanderung „Flößweiherrunde“ über

Kropfbach, Grassemann, Moorbad, Helle

Glocke. Treffpunkt: Freizeithaus

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele: „Die

Päpstin“ - Schauspiel nach dem

Bestsellerroman von Donna Woolfolk Cross.

Karten: Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburg-aktuell.de

17. Mittwoch

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Genusswanderung - Löwentaler

und Domina: Edle Tröpfchen am Staffelberg

(ca. 12 km). Treffpunkt: Stadtturm - Alte

Darre, Bamberger Str. 25. Info + Anmeldung:

09573-33120

18:30 Uhr Hofgarten Specials - Dreyklang

unplugged coversongs im Hotel Staffelsteiner

Hof, Horsdorfer Str. 15

Bayreuth

MACH MAL THEATER! - 14. Bayreuther

Schultheatertage mit 11 Theatergruppen aus

zehn Schulen & insgesamt 200 Akteure auf

& hinter der Bühne in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

12:00 Uhr Orgelmatinee zur Festspielzeit - 30

Minuten Orgelmusik mit KMD Habs-

Eberhard Roß (Memmingen) in der

Stadtkirche, Kanzleistraße 9

Fichtelberg

10:00 Uhr Der Steinwald macht seinen

Namen Ehre: Zipfeltanne, Saubad, Waldhaus

- unterwegs von Pfaben zum Oberpfalzturm

(ca. 8 km). Treffpunkt: Parkplatz bei der

ehem. Kristalltherme, Neubau, Mühlberg 11.

Mit priv. PKW, Rucksackverpflegung

Kasendorf

14:00 Uhr Treffen der Selbsthilfegruppe

Restless - Legs Syndrom - RASTLOSE BEINE,

RUHELOSE NÄCHTE im Gasthaus Friedrich.

Gäste sind herzlich willkommen. Info: Ilona

Zimmermann, Tel.: 09228-1634

Kronach

20:00 Uhr Rosenberg-Festspiele: PREMIERE:

„Amphitryon“ nach Heinrich von Kleist auf

der Festung Rosenberg

Kulmbach

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr „Wir gießen Seife /

Soapyfun“ in Michaelas-Bastelstube,

Wickenreuther Allee 53. Info + Anmeldung:

0172-8602443

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig: 18.15 Uhr

Aufwärmen, 18.30 Uhr Loslaufen.

Gehen/Laufen/Joggen/NW-Walking schnell

oder langsam in froher Runde eine Stunde

„Laafn & Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-84982

20:30 Uhr Plassenburg Open-Air 2019: Bodo

Wartke mit „was, wenn doch?“ im Schönen

Hof. Tickets + Info: www.plassenburgopenair.de

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Stammtisch im Gasthof

„Maasters Motz“. Info: 09251/80813

Oberaufseß

18:00 Uhr Fränkischer Theatersommer:

Großes Theatersommerfest

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019: PREMIERE:

„Der zerbrochene Krug“ - Sommerkomödie

von Heinrich von Kleist auf der

Freilichtbühne am Schloßberg. Info:

www.faust-festspiele-pegnitz.de

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder Volksfest auf dem

Festplatz am Weidig

Kulmbacher Land im Juli 49


50

Termine

Trebgast

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pygmalion“ - Schauspiel von

Goerge Bernhard Show (My Fair

Lady). Karten: 09227-6220 (Mo. -

Fr. 8 - 17 Uhr) oder www.naturbuehne-trebgast.de

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Kulmbacher Land im Juli

Weißenstadt

16:30 Uhr Blutspendetermin des

Bay. Roten Kreuzes im Bürgersaal,

Wunsiedler-Str. 4

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Shakespeare in Love“ - Nach

dem Drehbuch von Marc

Norman & Tom Stoppard.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

Die 33. ‚Songs an

einem Sommer abend’

im Kloster Himmels -

pforten, Würzburg

Das Kapitel dieses Traditionsfestivals, das

lange in Banz war, ist nun geschrieben.

Die Spielwiese für die Künstler, die die

Lieder schreiben, die auch Texte haben, ist im Park des Klosters

Himmelspforten endgültig etabliert. Da gibt es mehr Intimität zwischen

der Bühne und den Zuhörern, und an den ersten beiden Abenden war

es ein Wechselbad von vielen Farben und

Stimmungen.

Carolin No, die beiden zärtlich und selbstbewusst,

der Weiherer, der den Mainfranken

zeigte, dass Bayrisch die

Landes sprache ist, und

Klaus Hoffmann, der im

Alle Bilder © Dr. Carl-Hellmut Hoefer

Älterwerden immer mehr das Format der großen

französischen Chansonniers erreicht. Die Französin

mit russischen Wurzeln Noëmi Waysfeld hatte es am

Anfang ein bisschen schwer mit ihren sehr leisen

Geschichten in Jüdisch, Französisch, aber auch

Russisch, das Publikum zu überzeugen.

Höhepunkt des ganzen

Festivals war sicherlich der Auftritt von den

Raith-Schwestern und Hans-Jürgen

Buchner. Ein gut gebündeltes Pro gramm

mit einer Aneinanderreihung von Höhe -

punkten.

Abschluss des Festivals war der Auftritt von

Konstantin Wecker mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philhar -

monie. Drei Stunden lang Wechselbäder zwischen politischer Weltkritik

und überschwänglichen Zärtlichkeiten.

Das Fazit: Dem Publikum hat es an allen drei Abenden gefallen und der

heilige Petrus hat lächelnd die Regenwolken weggewunken.

www.studio-fuer-veranstaltungen.com

18. Donnerstag

Altenploser

Kerwa

18. bis 22. Juli

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 0 92 03 / 64 72

Arzberg-Bergnersreuth

19:00 Uhr „Essbare Pilze und ihre

giftigen Doppelgänger“ - Vortrag

von Dr. rer. nat. Klaus Bsonek im

Volkskundlichen Gerätemuseum,

Wunsiedler Straße 12-14. Info:

09233-5225

Bad Staffelstein

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Schöne Nixen

knicksen“ - Ein Knallvergnügtes

Joachim-Ringelnatz-Spektakel auf

dem Brückentheater im Kurpark.

Karten: 09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr Heinz Erhardt-Abend

im Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 - Lesung mit Michael

Asad

Bamberg

21:00 Uhr Konzert mit

„Legendary Kid Combo“

(Country Punk-n-Roll aus Italien)

& Support: DJ im Sound-n-Arts,

Obere Sandstr. 20. Info: www.sound-n-arts.com

Bayreuth

MACH MAL THEATER! - 14.

Bayreuther Schultheatertage mit

11 Theatergruppen aus zehn

Schulen & insgesamt 200 Akteure

auf & hinter der Bühne in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

19:30 Uhr J. S. Bach - Klavier -

abend mit Preisträgerin Aleksan -

dra Mazurkevich im Kammer -

musiksaal des Steingrae ber -

hauses, Friedrichstr. 2. Karten:

0921-64049

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der Selbsthilfe -

gruppe Restless - Legs Syndrom -

RASTLOSE BEINE, RUHELOSE

NÄCHTE in der Gasthausbrauerei

„Zum Gründla“, Am Gründlein 5.

Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmermann, Tel.:

09228-1634

17.00 Uhr 25 Jahre Oldtimer

Stammtisch Kulmbach im Festsaal

und Biergarten vom Mönchshof-

Bräuhaus in der Hofer Straße 20.

Mit Oldtimer Präsentation

20:30 Uhr Plassenburg Open-Air

2019: Herbert PIXNER Projekt -

„Tour 2019“ im Schönen Hof.

Tickets + Info: www.plassenburgopenair.de

Nürnberg

20:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Mondsüchtig“

- Ein blauer Abend mit

Geschichten vom Mond im

Nicolaus-Copernicus Planetarium.

Karten: 0911-9296553

Rödental

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Heisse Zeiten“ -

Musical in der Domäne Oeslau.

Karten: 09563-9625 oder 9626

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder

Volksfest auf dem Festplatz am

Weidig

Trebgast

14:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pipi im Taka-Tuka-Land“ von

Astrid Lindgren. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Das sündige Dorf“ - Bayerische

Bauernkomödie ins Fränkische

übersetzt. Karten: 09227-6220

(Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:


www.kulmbacher-land.com

Termine

„Madagascar“ - Ein musikalisches

Abenteuer. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Steinchaos ohne

Gletscher und Sintfluten - Wie

das Felsenlabyrinth entstanden

ist“. Führung mit

Geoparkrangern Christine Roth

oder Rudolf Gesell. Treffpunkt:

Luisenburg, Kassenhaus

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Grease“ - Das Rock`n Roll

Musical. Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

19. Freitag

Altenploser

Kerwa

18. bis 22. Juli

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 0 92 03 / 64 72

Ahorntal

19:00 Uhr Dinner meets Magic:

„Nicht von dieser Welt“ mit

Mentalist und Magier Danny

Ocean auf Burg Rabenstein.

Dinnershow vom Feinsten. Info:

Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

Kerwa in Wasserknoden

20:30 Uhr Gittels Fränkische

Bühne: „Noch ein Gedicht“ -

Texte von Heinz Erhardt, gelesen

von Wolfram Gittel auf der

Romantikbühne am Schlossturm

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: Orgelkonzert

zum Freitagsläuten mit Georg

Schäffner (Gößweinstein). Die

Basilika wird während des

Konzertes geschlossen. Bitte

rechtzeitig einfinden!

19:00 Uhr Willy Astor mit „Jäger

des verlorenen Satzes“ - Open-Air

auf der Seebühne, Am Kurpark 1

Bad Steben

19:00 Uhr „Nette Begegnung“ -

Schülerkonzert mit jungen

Pianisten im Prinzregent-Luitpold-

Saal, Badstraße 31. Leitung:

Stefanie Wiessner, Villa Musica

Bamberg

21. Internationale Straßen- und

Varietéfestival „Bamberg zaubert“

Bayreuth

20:00 Uhr „Was Frauen wirklich

wollen“ - Komödie von Sabine

Misiorny und Tom Müller im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

21:00 Uhr Nachtwächterführung

in St. Georgen. Treffpunkt: gegenüber

der Ordenskirche St.

Georgen. Info: 0921-88588

Bindlach

Sommerfest des Obst- und

Gartenbauvereins Benk

Bischofsgrün

Bischofsgrüner Bürgerfest

16:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Bischofsgrüner

Wildkräuter - Frauenkräuter für

Gesundheit und Schönheit“.

Leitung: Frieda Frosch.

Treffpunkt: Brunnbergstr. 2.

Anmeldung + Info: 09276-

926704

Burgkunstadt

17:00 Uhr Schusternacht mit

Sternwanderung. Offizieller

Bieranstich um 19 Uhr nach dem

Eintreffen der Wandergruppen

auf dem Marktplatz

Creußen

16:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittelaltermarkt 2019 im 1000-

jährigen Creußen mit historischem

Altstadtfest in der Altstadt

Forchheim

20:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Heisse Zeiten“ -

Musical in der Kaiserpfalz. Karten:

09274-947440

Himmelkron

19:30 Uhr Andy Lang - keltische

Harfe & Songpoesie und Anne

Devries - Feuer- & Ausdruckstanz

in der Baille-Maille-Lindenallee

Kronach

19:30 Uhr „Musik vom Hofe

Toledos und der Alhambra“ -

Jüdische - maurische - christliche

Lebenswelten. Konzert mit Sabine

Loredo-Silva (Halle) in der ehemaligen

Synagoge, Nikolaus-

Zitter-Str. 27

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele:

„Der Hauptmann von Köpenick“

Das Kulmbacher Land verlost 10 x 2 Eintrittskarten für die

Premiere von Faust I am Sonntag, 21. Juli 2019.

Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort

„Faust-Festspiele“ (Einsen de schl.: 15.07.2019) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im Juli 51


Termine

von Carl Zuckmayer auf der

Festung Rosenberg

Kulmbach

15:00 Uhr Der Weltladen in der

Langgasse 17 feiert 25jähriges

Bestehen. Probieren und bestaunen

Sie Produkte aus aller Welt.

Die Trommelgruppe

„Donnerkreis“ lässt dazu afrikanische

Rhythmen erklingen

16:00 Uhr Führung in historischen

Kellern mit jeder Menge

„G`schichtla“ und „Anekdoten“.

Treffpunkt: Rathaus

18:30 Uhr MUSEEN im

Mönchshof: Burger, Buns & Bier

mit Jens Bauernfeind in der Kochund

Backschule MUPÄZ, Hofer-

Str. 20

Küps

Kirchweih in Theisenort

Lichtenfels

18:00 Uhr „Dekoschale“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

Ludwigsstadt

20:00 Uhr Ludwigsstädter

Vogelschießen: Traditionelle

Bierprobe mit den Wickendorfer

Musikanten; 22.30 Uhr

Höhenfeuerwerk

Mainleus

20:00 Uhr Boy Miez Girl - Konzert

im Gartencafe „Altes

Schäferhaus“ in Wernstein 16.

Info: 09229-7786 oder 01577-

3836035

Marktleugast

Sportfest auf dem Sportgelände

des FC Hohenberg

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

„Wildkräuterwanderung mit

Kräuterbrotzeit“. Leitung: Erika

Bauer (Kräuterführerin).

Treffpunkt: Parkplatz am Nageler

See. Info + Anmeldung: 09236-

1006 oder bauer-nagel@hotmail.de

Neuenmarkt

Kirchweih in See

Neustadt bei Coburg

19:00 Uhr Neifeier, Kinder- und

Marktfest auf dem Schützenplatz

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019:

„Der zerbrochene Krug“ -

Sommerkomödie von Heinrich

von Kleist auf der Freilichtbühne

am Schloßberg. Info: www.faustfestspiele-pegnitz.de

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder

Volksfest auf dem Festplatz am

Weidig

Sanspareil

20:00 Uhr PREMIERE: „Macbeth“

- Tragödie von William

Shakespeare im Felsentheater.

Karten: 0921-69001

Thurnau

17:00 Uhr Orgel um 5 mit dem

Duo Vimaris in der St.-Laurentius-

Kirche

Trebgast

20:30 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Die Wanderhure“ - Schauspiel

nach dem gleichnamigen

Bestseller-Roman. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

Volks- und Wiesenfest auf dem

Festplatz Am Anger / Wunsiedler

Straße

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine

Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Anmeldung: Lukas Thiersch, Tel.:

0160-2390596

Wunsiedel

20:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„ARTURO UI“ von Bertolt Brecht

im Xtra im Zirkuszelt, Festplatz

am Burgermühlweiher. Karten:

Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburgaktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Die Päpstin“ - Schauspiel nach

dem Bestsellerroman von Donna

Woolfolk Cross. Karten: Tourist-

Info, Tel.: 09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

20. Samstag

Altenploser

Kerwa

18. bis 22. Juli

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 0 92 03 / 64 72

Altenkunstadt

18:00 Uhr Kirchweih in

Woffendorf im Festzelt am

Ortseingang „Alte Gärtnerei“.

20.00 Uhr offizielle Eröffnung mit

„Korches Brass“

Bad Berneck

Kerwa in Wasserknoden

16:00 Uhr Gittels Fränkische

Bühne: „Humboldt in

Goldkronach“ auf dem

Lindenplatz in Goldmühl

20:30 Uhr Gittels Fränkische

Bühne: Stevie McGee in Concert

auf der Romantikbühne am

Schlossturm

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte Themen-

Brauerei-Wanderung mit geselliger

Einkehr. Streckenverlauf: Bad

Staffelstein - Horsdorf - Loffeld -

Stublang - Loffeld - Bad

Staffelstein (ca. 14 km).

Treffpunkt: Stadtturm,

Bamberger Str. 25. Info: 09573-

33120

16:30 Uhr Kurkonzert mit der

Klampfengruppe der Kultur- und

Freizeitfreunde e.V. auf der

Seebühne im Kurpark. Info:

09573-33120

17:30 Uhr Riedseefest

18:30 Uhr Irische Sommernacht

mit der Crosshill Mussig im

Innenhof des Gasthofes „Zur

schönen Schnitterin“,

Romansthal 1 (Bei schlechtem

Wetter im alten Tanzsaal)

19:00 Uhr Freiwillige Feuerwehr

Serkendorf: Sommernachtsfest in

Serkendorf

Bamberg

21. Internationale Straßen- und

Varietéfestival „Bamberg zaubert“

Bayreuth

17:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Universität Bayreuth - Musik-

Event im Ökologisch-Botanischen

Garten - UNIKAT - Das Sommerund

Tanzevent der Uni Bayreuth

im Ökologisch-Botanischen

Garten.. Tickets: www.unikat.unibayreuth.de

20:00 Uhr Hoftheater

Steingraeber-Palais: PREMIERE:

„Heda! Heda! Heda! - What the

fuck is Wagner?“ von Uwe

Hoppe. Karten: 0921-69001

20:00 Uhr Römischen Theater

Eremitage: „Don Juan oder Der

steinere Gast“ - Komödie von

Jean Baptiste Molière. Karten:

0921-69001

20:00 Uhr „Was Frauen wirklich

wollen“ - Komödie von Sabine

Misiorny und Tom Müller im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

21:00 Uhr Nachtwächterführung

in der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921-88588

52

Kulmbacher Land im Juli


Termine

Bindlach

Sommerfest des Obst- und Gartenbauvereins

Benk

18:00 Uhr Lindenfest des Obst- und

Gartenbauvereins Allersdorf

Bischofsgrün

Bischofsgrüner Bürgerfest

Burgebrach

19:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Das

Spiel von Liebe und Zufall“ - Komödie auf

dem Kirchplatz. Karten: 09546-941664

Creußen

12:00 Uhr bis 22:00 Uhr Mittelaltermarkt

2019 im 1000-jährigen Creußen mit historischem

Altstadtfest in der Altstadt

Eckersdorf

17:00 Uhr Lindenfest in Neustädtlein

Erlangen-Dechsendorf

18:00 Uhr Live am See - Das Festival 2019

mit Spider Murphy Gang, Münchner Freiheit

und Claudia Koreck am Dechsendorfer

Weiher. Karten: www.motion-ticket.de

Fichtelberg

12:00 Uhr Naturraum Open Air am

Fichtelsee

Forchheim

20:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie in der Kaiserpfalz.

Karten: 09274-947440

Goldkronach

14:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge -

„Johanniskraut und andere Heilkräuter“.

Leitung: Kräuterpädagogin Heike Ehl.

Treffpunkt: Sandhof 1, Dressendorf.

Anmeldung nötig: 09208-57691

17:00 Uhr Floriansfest beim Feuerwehrhaus

in Brandholz

Grafengehaig

SV Grafengehaig: Open-Air auf dem

Marktplatz

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Horbach beim Feuerwehrhaus /

Containerstandort

Grassemann

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Frauenpflanzen und

Liebeskräuter“. Einladung in die Welt der

Frauenkräuter im Freilandmuseum

Grassemann. Leitung: Maria Dietel

(Kräuterpädagogin). Anmeldung: 09278-

205306

Gärtenroth

17:00 Uhr Sommerfest des TSV Gärtenroth

auf dem Spielplatz

Hof

18:00 Uhr „Nacht der Sinne“ - Sommernacht

mit Showprogramm & kulinarischen

Genüssen im Botanischen

Garten/Bürgerpark, Theresienstein. Info:

www.botanischer-garten-hof.de

Hollfeld

Schützen- und Volksfest auf dem

Schützenfestplatz

Kronach

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele:

„Amphitryon“ nach Heinrich von Kleist auf

der Festung Rosenberg

Kulmbach

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach - Parkplatz

Schwedensteg. Info: 0160-99712989

Küps

Kirchweih in Theisenort

Ködnitz

15:00 Uhr Scheunen Sommernachtsfest der

Freiwilligen Feuerwehr Heinersreuth in der

Festscheune in Heinersreuth bei Ködnitz

Ludwigsstadt

18:30 Uhr Ludwigsstädter Vogelschießen:

„Nacht der Tracht“ mit TROGLAUER - Heavy

Volxmusic

Marktleugast

Sportfest auf dem Sportgelände des FC

Hohenberg

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Mannsflur bei der Bushaltestelle am Dorfteich

Marktredwitz

10:00 Uhr Historischer Stadtrundgang mit

Turmbesteigung der St. Bartholomäuskirche.

Treffpunkt: Tourist-Information

14:00 Uhr Altstadtfest in der Innenstadt

Naila

13:00 Uhr LandArt - Garten, Kunst und mehr

in der Culmitzhammermühle an der B 173

zwischen Naila und Schwarzenbach/Wald

54

Kulmbacher Land im Juli


Neuenmarkt

Kirchweih in See

Neustadt bei Coburg

06:00 Uhr 471. Neustadter

Kinderfest auf dem

Schützenplatz. 6.00 Uhr Weckruf;

13.00 Uhr Festumzug

Nürnberg

19:30 Uhr Kultur-Sommer im

Serenadenhof 2019: Wolfgang

Ambros - „Ambros Pur“ im

Serenadenhof, Bayernstraße 100.

Karten: 0911-4188843

Pegnitz

16:00 Uhr Faust-Festspiele 2019:

„Prinz Kräutertee“ - Heitere

Kinderkomödie von den

„Buschklopfern“ aus

Kulmbachauf auf der

Freilichtbühne am Schloßberg.

Info: www.faust-festspiele-pegnitz.de

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019:

„Der zerbrochene Krug“ -

Sommerkomödie von Heinrich

von Kleist auf der Freilichtbühne

am Schloßberg. Info: www.faustfestspiele-pegnitz.de

Presseck

08:30 Uhr bis 09:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Reichenbach vor

dem Burschenheim

09:30 Uhr bis 10:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Rützenreuth gegenüber

Schulbushaltestelle

Rugendorf

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Feldbuch bei der

Bushaltestelle

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder

Volksfest auf dem Festplatz am

Weidig

Sanspareil

20:00 Uhr „Macbeth“ - Tragödie

von William Shakespeare im

Felsentheater. Karten: 0921-

69001

Schirradorf

19:00 Uhr Bergfest am

Reckenberg

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Markt scheune

in der Knollenstraße

13:00 Uhr 20 Jahre FC Bayern

Fanclub Zaubach am

Landjugendheim Zaubach

18:30 Uhr 6. Stadtsteinacher

„Diner en blanc“ auf dem

Marktplatz

Trebgast

15:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Die Wanderhure“ - Schauspiel

nach dem gleichnamigen

Bestseller-Roman. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

Volks- und Wiesenfest auf dem

Festplatz Am Anger / Wunsiedler

Straße

10:00 Uhr Führung durch die

Zinnerzgrube Werra. Treffpunkt:

Am Wanderparkplatz

Rudolfstein/Lederer. Info &

Anmeldung: Kur- & Tourist-Info,

Tel.: 09253/950-31 oder

Tourist@weissenstadt.de

www.kulmbacher-land.com

Termine

Historisches Altstadtfest mit Mittelaltermarkt in Creußen

Das Lagerleben beginnt mit verschiedenen Mit machaktionen wie

Bogenschießen und Axtwerfen bereits am Freitag, 19. Juli ab 16 Uhr und

bereichert das Geschehen über das gesamte Wochenende.

Auf dem mittelalterlichen Händler markt am Sam -

stag und Sonntag erwartet Sie ein vielseitiges

Angebot mit zahlreichen kulinarischen Schman -

kerln, Schmuck, Kunsthandwerk, Met und feinen

Beeren wei nen, handgemachten Seifen u.v.m.!

Abgerundet wird das Wochenende durch ein buntes

Rahmenprogramm für Klein und Groß mit spannenden

Turnieren, Gauklern und Spiel leuten,

Theater, Feuer show usw.!

Erwerben Sie außerdem die offizielle Fest münze der

Stadt Creußen für nur 3 € pro Stück.

Infos unter: www.stadt-creussen.de.

Kulmbacher Land im Juli 55


Wiesentfels

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Freund-

schaftswind - Un Vent d`Amitié“ -

Chansons zur deutsch-französischen

Freundschaft auf Schloss

Wiesentfels. Karten: 09274-

947440

Wirsberg

14:00 Uhr Sommernachtsfest der

DLRG Wirsberg im Sommerbad

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Shakespeare in Love“ - Nach

dem Drehbuch von Marc

Norman & Tom Stoppard.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

21. Sonntag

Termine

Altenploser

Kerwa

18. bis 22. Juli

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 0 92 03 / 64 72

Altenkunstadt

Kirchweih in Maineck beim

Feuerwehrhaus

10:00 Uhr Kirchweih in

Woffendorf im Festzelt am

Ortseingang „Alte Gärtnerei“.

10.00 Uhr Weißwurst -

frühschoppen; 14.00 Uhr

Kirchweihandacht in der Kapelle,

Familiennachmittag; 17.00 Uhr

Start Tauziehwettbewerb der

Feuerwehren der Ortsteile

Arzberg

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Alexander von

Humboldt in Arzberg“. Führung

mit Geoparkrangerin Monika

Schaffer. Treffpunkt: Parkplatz

Rathaus, Friedrich-Ebert-Str. 6

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit der

Blaskapelle Ernestgrün im Haus

des Gastes, Kursaal, Am Kurpark

3

Bad Berneck

Kerwa in Wasserknoden

15:00 Uhr Konzert im Kurpark

(Neue Kolonnade) mit Gerhard

Bayerlein - eine volksmusikalische

Reise rund ums Fichtelgebirge.

Info: 09273-574374

Bad Staffelstein

09:00 Uhr Riedseefest mit

Ökumenischen Gottesdienst

Das Café Clatsch im Juli

Im Erdgeschoss des Burg guts in der Waag ‐

gasse, Kulm bach. Beginn: 15 Uhr, meistens

aber schon etwas früher. Das Café ist ab

14 Uhr geöffnet. Gäste sind herzlich willkommen.

Mittwoch, 10. Juli Dr. Benno Lex, Leiten -

der Arzt der Frauenklinik am Klinikum

Kulmbach: „Neue Aspekte in der Immun -

thera pie zur Behandlung von Krebserkrankungen“.

Mittwoch, 24. Juli Amtsärztin Dr. Nataša Luz, Fachärztin für Gynäkologie

und Geburtshilfe: „Depressionen - die Krankheit mit vielen Gesichtern“.

Die Referentin nimmt die ZuhörerInnen mit auf eine Reise, die in der

Antike beginnt, anschließend unseren Körper unter die Lupe nimmt, dabei

einen Zwischenstopp bei der Hirnfunktion macht und schließlich in

der Realität - im Hier und Jetzt – endet. Nachfragen sind ausdrücklich erwünscht.

10:30 Uhr Kurkonzert mit der

Musikvereinigung Ebensfeld e.V.

auf der Seebühne im Kurpark.

Info: 09573-33120

Baiersdorf

14:00 Uhr Stadtrundgang und

Themenführung:

„Markgrafenstadt Baiersdorf“.

Treffpunkt: Rathausplatz

Bamberg

21. Internationale Straßen- und

Varietéfestival „Bamberg zaubert“

Bayreuth

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kinderfest im Museum für bäuerliche

Arbeitsgeräte, Adolf-

Wächter-Str. 17

14:00 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten - „Der ÖBG

zum Kennenlernen: Allgemeine

Gartenführung“. Treffpunkt:

Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. Info:

www.obg.uni-bayreuth.de

15:00 Uhr Römisches Theater

Eremitage: „Rumpelstilzchen oder

Die drei Spinnerinnen“ von Uwe

Hoppe nach Märchen der Brüder

Grimm. Karten: 0921-69001

15:00 Uhr Bläsermusik zur

Kaffeestunde - Konzert des

Posaunenchors Gesees in der

Wilhelminenaue am Kulturkiosk.

Anspruchsvolle Bläsermusik -

Sommerlieder, Märsche, Gospels

und Evergreens von Simon &

Garfunkel und den Beatles.

Leitung: Reinhard Lammel

18:00 Uhr Universität Bayreuth -

Konzert im Ökologisch-

Botanischen Garten, Becken für

tropische Wasserpflanzen,

Universitäts-Campus. Literatur

und Musik: Serenade am Victoria-

Becken. Eintritt frei! Info:

www.obg.uni-bayreuth.de

18:00 Uhr Musik Mania in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a

18:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Addrakdiver

Middfünfziger suchd ...“ -

Fränkisches Mundartkabarett im

Heckentheater i. d.

Wilhelminenaue. Karten: 0921-

69001 oder 09274-947440

20:00 Uhr Römischen Theater

Eremitage: „Don Juan oder Der

steinere Gast“ - Komödie von

Jean Baptiste Molière. Karten:

0921-69001

Bindlach

Gemeindefest im Pfarrhof in Benk

Bischofsgrün

Bischofsgrüner Bürgerfest

10:30 Uhr Sonntagskonzert im

Rahmen des Bürgerfestes mit den

Juramusikanten auf dem

Festgelände. Eintritt frei!

13:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Gipfelsturm“.

Wanderung auf das Dach

Frankens mit Geoparkranger

Dieter Schmidt. Treffpunkt:

Wanderparkplatz an der alten

Schneebergstraße, ca. 1 km

nördlich der Höhenklinik zwischen

Weißenstadt und

Bischofsgrün. Anmeldung erforderlich:

09602-9398166 oder online

Burgkunstadt

Kirchweih in Kirchlein

Creußen

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittelaltermarkt 2019 im 1000-

jährigen Creußen mit historischem

Altstadtfest in der Altstadt

Gnotzheim

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie im

Gasthof Gentner. Karten: 09833-

988930

Goldkronach

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Besucherbergwerke und

Goldwaschen, Infohaus, Am

56

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

Goldberg 6A

17:00 Uhr Floriansfest beim

Feuerwehrhaus in Brandholz

Grafengehaig

08:00 Uhr Frankenwaldverein

Grafengehaig:

Ganztageswanderung.

Treffpunkt: Marktplatz. Info:

09255-7422

10:00 Uhr FF Weidmes:

Gartenfest zum 130-jährigen

Bestehen im Feuerwehrhaus

(Schulungsraum) der FF

Harsdorf

16:00 Uhr Kindertheater auf dem

Sportgelände des TSV Harsdorf

Himmelkron

07:00 Uhr Trödelmarkt

Himmelkron - Parkplatz REWE.

Info: 0160-99712989

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 12.

Himmelkroner Garten- &

Kunstmesse in der Baille-Maille-

Lindenallee

Hof

11:00 Uhr Promenadenkonzert

im Musikpavillon am

Theresienstein mit „Die

Frankenkrainer“

Hollfeld

Schützen- und Volksfest auf dem

Schützenfestplatz

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen, € 12,99.

Info: 0160-99712989

15:00 Uhr „1000 Herzen für

Kronach“ - Open-Air auf der

Seebühne im Landesgarten -

schaupark

17:00 Uhr „Metamorphosen“ mit

dem Kammerchor der Universität

Straßburg in der Christuskirche

Kulmbach

10:00 Uhr Gottesdienst der

Auferstehungskirche, Blaich, im

Mönchshof Biergarten, Hofer-Str.

20

12. Himmelkroner Garten- & Kunstmesse

in der Baille-Maille-Allee

am Sonntag 21. Juli, 10 bis 18 Uhr

150 Aussteller präsentieren Ihnen u.a. besondere Rosen züch -

tungen, Stauden, ausgewählte Pflanzen für Beete und Teichanlagen,

Zitrus bäume, geschmackvolle Handarbeiten, Keramiken für Haus

und Garten, Metall, Rost- und Glas- sowie Holzstelen der besonderen

Art. Natur kosmetik und Wellnessprodukte, Leinenwaren für

Bad und Küche, selbstgemachte Naturkost, sowie Öle, Essige und

Honigprodukte.

Zahlreiche Workshops laden zum Mitmachen ein.

Aktionen wie Weben, Filzen, Malen,Töpfern sowie Basteln für Kinder

und „Kinderschminken“ wird angeboten.

Musikalisch unterhält Sie die Feuerwehrkapelle Markt Trockau e.V..

Zu bestaunen sind Markgräfliche Theaterszenen im letzten Pavillon

bei der „Alten Linde von 1663“. Außerdem kann man das Mailspiel

ausprobieren.

Andy Lang – keltische Harfe & Songpoesie

Romantisch – sinnlich – mystisch &

Tanzakrobatin Anne Devries

am 19. Juli, 19.30 Uhr, Baille-Maille-Allee Himmelkron

„Die Schönheit uralter Musik wird Wirklichkeit, wenn Andy Lang in

die Saiten seiner keltischen Harfe greift und dazu mit tiefem, sonorem

Bass Texte voll verträumter Fantasie und melancholischer

Liebenswürdigkeit erzählt“ –Der Barde versteht es, sein Publikum zu

berühren mit Klängen zwischen Himmel und Erde - feingewebte

Harfenklänge und seine dunkle Stimme zielen direkt in die Herzen

seiner Zuhörer.

Eine sinnliche Klangvision entsteht durch die Zusammenarbeit mit

der Tanzakrobatin Anne Devries: mit Feuer- und Ausdruckstanz inszeniert

sie die keltischen Klangwelten optisch reiz- und eindrucksvoll.

Von der Presse wurde sie dafür als „strahlende Schönheit“ und

„Märchen prinzessin“ bewundert.

Kulmbacher Land im Juli 57


Termine

16:00 Uhr Ballett-Gala in der Dr.-

Stammberger-Halle

20:30 Uhr Plassenburg Open-Air 2019:

Nürnberger Symphoniker und Ljubka

Biagioni zu Guttenberg im Schönen Hof.

Tickets + Info: www.plassenburgopenair.de

Küps

Kirchweih in Theisenort

Ludwigsstadt

09:30 Uhr Ludwigsstädter Vogelschießen:

Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt;

13.30 Uhr Festzug durch die Stadt; 19.30

Uhr Partypower Teuschnitz

Marktgraitz

18:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Der

Traum von Las Vegas“ - Varieté-Theater auf

dem Rathausplatz. Karten: 0172-8333900

Marktleugast

Sportfest auf dem Sportgelände des FC

Hohenberg

14:00 Uhr Pilgerbüro Marien eiher:

Oldtimerausfahrt von Kulmbach nach

Marienweiher. 14.00 Uhr Präsentation der

Fahrzeuge auf dem Parkplatz am

Wallfahrerhaus mit anschl. Fahrzeug-

Segnung; 15.00 Uhr Führung in der Basilika;

17.00 Uhr Heimfahrt der Teilnehmer

Marktschorgast

14:00 Uhr Bund Naturschutz:

Naturfreundewanderung. Treffpunkt: Am

Rathaus

Mistelgau

14:00 Uhr Geopark Bayern-Böhmen: „Kelten,

Ton, Fossilienglück“. Familienführung mit

Geoparkrangerin Hannelore Körner.

Treffpunkt: Parkplatz Tongrube, Culmer

Straße

Mitwitz

18:30 Uhr Mitwitzer Schlosskonzert:

„Glanzvolle Preziosen“ mit Christoph Soldan

(Klavier) und den Stuttgarter Kammersolisten

mit Werken von Mozart, Schubert und

Tschaikowsky im Wasserschloss

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Wildkräuterwanderung“.

Leitung: Erika Bauer (Kräuterführerin).

Treffpunkt: Parkplatz am Nageler See. Info +

Anmeldung: 09236-1006 oder bauer-nagel@hotmail.de

Naila

11:00 Uhr LandArt - Garten, Kunst und mehr

in der Culmitzhammermühle an der B 173

zwischen Naila und Schwarzenbach/Wald

Neuenmarkt

Kirchweih in See

Neustadt bei Coburg

11:00 Uhr 46. Marktfest auf dem

Schützenplatz. 11.00 Uhr Frühschoppen mit

der Stadtkapelle Neustadt, ab 13.00 Uhr

Jugendorchester Neustadt

Nordhalben

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der Museumsbahn

Steinwiesen - Nordhalben. Abfahrt in

Nordhalben um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00

Uhr und 16.00 Uhr. Abfahrt in Steinwiesen

um 10.45 Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und

16.45 Uhr (letzte Fahrt). Fahrkarten sind zu

regulären Preisen im Zug erhältlich. Info:

www.rodachtalbahn.de oder 09267-8130

Pegnitz

16:00 Uhr Faust-Festspiele 2019: „Prinz

Kräutertee“ - Heitere Kinderkomödie von den

„Buschklopfern“ aus Kulmbachauf auf der

Freilichtbühne am Schloßberg. Info:

www.faust-festspiele-pegnitz.de

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019: „Faust I“ -

Goethes Klassiker auf der Freilichtbühne am

Schloßberg. Info: www.faust-festspiele-pegnitz.de

Rödental

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Tag der Keramik:

Drucktechniken mit Ton im Europäischen

Museum für Modernes Glas im Park von

Schloss Rosenau, Rosenau 10. Eine

Anmeldung ist nicht erforderlich. Info:

09563-1606

14:30 Uhr Highlightführung im Europäischen

Museum für Modernes Glas im Park von

Schloss Rosenau, Rosenau 10. Info: 09563-

1606

Saalfeld

15:00 Uhr 310. Saalfelder Volksfest auf dem

Festplatz am Weidig

Stadtsteinach

17:00 Uhr „a Million Dreams …“ -

Chorkonzert der SANVoices beim

Feuerwehrzentrum

Thurnau

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Partenfelder

Nachttopfmuseum, Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-5902 oder

0176-23742385

Trabelsdorf

18:00 Uhr Fränkischer Theatersommer:

„Jazzballaden mit einem Dreigestirn“ - Billie

Holiday, Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan im

Schlosspark. Karten: 09549-98970

58

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

Trebgast

14:00 Uhr A-Capella-

Kurzkonzert „Sing-In“ mit

Erläuterungen zur

Markgrafenkirche in der St.-

Johannes-Kirche mit dem St.

Johannes Chor Trebgast.

Leitung und Orgel: Thomas

Grünke

14:00 Uhr Naturbühne

Trebgast: „Pipi im Taka-Tuka-

Land“ von Astrid Lindgren.

Karten: 09227-6220 (Mo. - Fr. 8

- 17 Uhr) oder www.naturbuehne-trebgast.de

17:00 Uhr A-Capella-

Kurzkonzert „Sing-In“ mit

Erläuterungen zur

Markgrafenkirche in der St.-

Johannes-Kirche mit dem St.

Johannes Chor Trebgast.

Leitung und Orgel: Thomas

Grünke

20:00 Uhr Naturbühne

Trebgast: Gastspiel SIXPACK mit

„Goldsinger“. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Weismain

14:00 Uhr Brunnenfest in

Kaspauer am Feuerwehrhaus

17:30 Uhr „Auf geschichtsträchtigen

Wegen“ - Geführte

Wanderung mit Kirchenführung

und Genuss. Treffpunkt:

Mainklain, Häckergrund 9a.

Info: 09575-38813

Weißenstadt

Volks- und Wiesenfest auf dem

Festplatz Am Anger /

Wunsiedler Straße

Wirsberg

10:00 Uhr Sommerfest mit

Jubiläum „20 Jahre Pro Seniore

Residenz Wirsberg“ mit

Festgottesdienst, Festanspra -

chen, Bewirtung und Musik

13:00 Uhr Frankenwaldverein

OG Wirsberg: Wanderung über

die Goldene Adlerhütte nach

Neufang mit Einkehr und

zurück. Treffpunkt

Zentralparkplatz unterhalb des

Rathauses. Info: 09227-7547

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg

Festspiele: „Madagascar“ - Ein

musikalisches Abenteuer.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

15:00 Uhr Luisenburg

Festspiele: „Shakespeare in

Love“ - Nach dem Drehbuch

von Marc Norman & Tom

Stoppard. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

22. Montag

Altenploser

Kerwa

18. bis 22. Juli

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 0 92 03 / 64 72

Altenkunstadt

15:00 Uhr Kirchweih in

Woffendorf im Festzelt am

Ortseingang „Alte Gärtnerei“.

15.00 Uhr Kinderprogramm;

17.00 Uhr Kirchweihausklang

mit „Werner“

Bad Berneck

Kerwa in Wasserknoden

Bad Staffelstein

19:00 Uhr ABBA - The Original

Show - Open-Air auf der

Seebühne, Am Kurpark 1

Erlangen-Dechsendorf

19:00 Uhr Classic Rock Night

am Dechsendorfer Weiher mit

Jethro Tull by Ian Anderson und

Nazareth. Karten: www.motionticket.de

Hollfeld

Schützen- und Volksfest auf

dem Schützenfestplatz

Kulmbacher Land im Juli 59


Termine

Küps

Kirchweih in Theisenort

Ludwigsstadt

09:30 Uhr Ludwigsstädter

Vogelschießen: Frühschoppen

mit der „Original Reichenbacher

Blasmusik“; 14.30 Uhr Kinderfest-

Umzug; 21.00 Uhr Rocknacht mit

FRISTLOS

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

Weißenstadt

Volks- und Wiesenfest auf dem

Festplatz Am Anger / Wunsiedler

Straße

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

The Magnets - A-Capella aus

London. Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

23. Dienstag

Bad Berneck

13:30 Uhr „Durch die Flur von

Altberneck“ - Geführte

Wanderung (ca. 10 km) mit

Heinrich Heinz. Treffpunkt: Vor

dem Gasthaus Merkel am

Marktplatz. Info: 09273-6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im

Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 zum Thema: „Wie zähme

ich meinen inneren

Schweinehund?“. Referentin: Elke

Sachs

Bayreuth

18:30 Uhr Konzert des

Posaunenchors Gesees im

Mühlhofer Stift, Schellingstraße

19. Anspruchsvolle Bläsermusik -

Sommerlieder, Märsche, Gospels

und Evergreens von Simon &

Garfunkel und den Beatles.

Leitung: Reinhard Lammel

Bischofsgrün

20:00 Uhr „Das Egertal - von der

Quelle bis zur Mündung“ - Bild-

Vortrag im Kurhaus. Referent: Dr.

Thomas Reinl. Eintritt frei!

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Ludwigsstadt

20:00 Uhr Ludwigsstädter

Vogelschießen: Proklamation der

Schützenkönige mit der

„Stadtkapelle Ludwigsstadt“

Weißenstadt

Volks- und Wiesenfest auf dem

Festplatz Am Anger / Wunsiedler

Straße

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

Rock the Opera II - Bohemian

Rhapsody. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

24. Mittwoch

Bayreuth

12:00 Uhr Orgelmatinee zur

Festspielzeit - 30 Minuten

Orgelmusik mit Dr. Thomas Greif

(Rummelsberg) in der

Stadtkirche, Kanzleistraße 9

17:30 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten - „Altes

Wissen: Pflanzen der Hildegard

von Bingen“. Treffpunkt: Eingang

des Gartens, Universitäts-

Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

19:30 Uhr 17. Bayreuther

Klavierfestival - Kit Armstrong,

Elisabeth Leonskaja und Matha

Argerich im Markgräflichen

Opernhaus. Karten: 0921-64049

Kronach

20:30 Uhr „Brettl Spitzen“ - Die

Volkssängerrevue aus dem

Bayerischen Fernsehen auf der

Festung Rosenberg

Kulmbach

15:00 Uhr Amtsärztin Dr. Nataša

Luz, Fachärztin für Gynäkologie

und Geburtshilfe: „Depressionen

- die Krankheit mit vielen

Gesichtern“. Im Café Clatsch,

Erdgeschoss des Burg guts in der

Waag gasse, Kulm bach

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig:

18.15 Uhr Aufwärmen, 18.30 Uhr

Loslaufen.

Gehen/Laufen/Joggen/NW-

Walking schnell oder langsam in

froher Runde eine Stunde „Laafn

& Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-

84982

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

„Wildkräuterwanderung“.

Leitung: Erika Bauer

(Kräuterführerin). Treffpunkt:

Parkplatz am Nageler See. Info +

Anmeldung: 09236-1006 oder

bauer-nagel@hotmail.de

Nürnberg

20:00 Uhr Kultur-Sommer im

Serenadenhof 2019: Manfred

Mann`s Earth Band im

Serenadenhof, Bayernstraße 100.

Karten: 0911-4188843

Trebgast

18:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Die Wanderhure“ - Schauspiel

nach dem gleichnamigen

Bestseller-Roman. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

60

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

www.naturbuehne-trebgast.de

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

Michael Jackson - Tribute-Show.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

25. Donnerstag

Bad Steben

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Klavier mit Prof.

Bernd Glemser im Kath. Pfarrsaal,

Badstr. 21

Bayreuth

19:00 Uhr 48. Open Jam Session

in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-Donnerstags -

wanderer - „Durch den Laitscher

Wald - Trebgast macht mal kein

Theater“ mit Horst Linhardt. Info:

09227-5798. Treffpunkt: Franz-

Roscher-Straße (bei der

Sitzgruppe am Kreuz).

Gastwanderer herzlich willkommen

Coburg

19:00 Uhr Kunstsammlungen der

Veste Coburg: 200. Geburtstag

Victoria & Albert. Vortrag in der

Großen Hofstube der Veste zum

Thema: „Prinz Albert und die

Förderung des Kunsthandwerks -

Ein Staatsmann als Künstler?“.

Referent: Dr. Sven Hauschke.

Eintritt frei!

Erlangen-Dechsendorf

19:00 Uhr LaBrassBanda und

Gäste am Dechsendorfer Weiher.

Bayerns Blasmusikexport

Nummer 1 zusammen mit

Granada und Bbou auf dem

Open-Air-Gelände. Karten:

www.motion-ticket.de

Guttenberg

18:00 Uhr Kerwaausgraben am

Feuerwehrhaus

Himmelkron

Burschenverein Gössenreuth:

Gössenreuther Kerwa im Stadel

am Bolzplatz

18:00 Uhr FF Gössenreuth:

Krenfleischkerwa beim

Feuerwehrhaus

Hof

19:00 Uhr Gemeinsames

Sommerkonzert der Musikschule

der Hofer Symphoniker und des

Jean-Paul-Gymnasiums Hof im

Saal der KlangManufaktur,

Kulmbacher Str. 1. Leitung:

Dietmar Ungerank, FBL

Zupfinstrumente. Eintritt frei!

Hollfeld

19:30 Uhr Serenadenabend in

den Terassengärten - gestaltet

von der Musikschule Hollfeld

Kronach

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele:

„Amphitryon“ nach Heinrich von

Kleist auf der Festung Rosenberg

Kulmbach

19:30 Uhr Serenade der

Stadtkapelle Kulmbach auf dem

Marktplatz (nur bei schönem

Wetter)

Küps

Küpser Kirchweih

Lichtenfels

14:00 Uhr „Weidenherzen“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

Mainleus

20:00 Uhr Jeanine Noyes -

Liedermacherin aus Toronto im

Gartencafe „Altes Schäferhaus“ in

TAMBACHER SOMMER 2019

Los geht es am Freitag, 26. Juli, mit LaBrassBanda. Sie sind einfach, selten

passte dieses bayerische Adjektiv besser, vogelwuid. Dass

ihre energiegeladene, mit Versatzstücken aus Ska, Reggae

und Punk getunete Spielart bayerischer Blasmusik auf der

ganzen Welt funktioniert, haben sie 2017 auf ihrer

„Around The World Tour“ unter Beweis gestellt.

Milows Einstieg in die Musikwelt war von einer international

nicht zu überhörenden Gefühlsexplosion geprägt. Mit zwei

Singles, den beiden Akustik-Geniestreichen „You Don’t Know“

und „Ayo Technology“, erlangte er europaweit aus dem Stand

höchste Aufmerksamkeit und zahllose Top Ten-Platzierungen.

Auch in Tambach wird er am Samstag, 27. Juli, sein Können

präsentieren. Vielleicht wird er auch seinen mit Matt Simons im Oktober 2018

veröffentlichten Song „Lay Your Worry Down“ mit Gepäck haben?

Am Sonntag, 28. Juli, folgt Vanessa Mai, die sich seit ihrem

Karriere start als Solosängerin dagegen gewehrt hat, in einer

vorgegebenen musikalischen Schublade zu stecken und damit

vermeintlich nur einen engen kreativen Raum zur

Verfügung zu haben. „Wenn ich Musik mache, ist es das

Wichtigste für mich, dabei Spaß zu haben und authentisch zu

bleiben. Wer mich am meisten inspiriert, sind meine Fans.“

Die große Party feiert am Donnerstag, 1. August,

Matthias Reim. Lieder, die unter die Haut gehen und

zutiefst berühren, klare Botschaften und

Zugeständnisse von Matthias Reim selbst, die man in

einem treffenderen Titel „Verdammt noch mal gelebt“

nicht besser formulieren könnte, bis hin zu den heiß geliebten Klassikern, wie

„Verdammt ich lieb dich!“.

Jan Josef Liefers und seine Band Radio Doria präsentieren

ihre gefeierte Live-Show größtenteils unter freiem

Himmel. Dafür werden Radio Doria eine ganze Reihe von

spektakulären Venues ansteuern, darunter am Freitag,

02. August, auch Schloss Tambach. Exklusiv werden

Radio Doria zudem einen Song der fiktionalen Band Bochums Steine aus dem

Herbst-Kinohighlight „So viel Zeit“ mit Jan Josef Liefers in der Hauptrolle im

Gepäck haben.

„Wir haben vergessen, dass wir die einzige Spezies sind,

die sich dazu entscheiden kann, etwas zu verändern. Wir

können das Elend beenden, bevor das Elend uns beendet“,

sagt Hans Söllner. Er jault und flüstert – schreit und

schimpft – spricht und erzählt – treibt einen voran und hält

einen fest – am Samstag, 03. August. Eindringlich - genau - unerbittlich und

immer im Rhythmus des Lebens.

Zum Finale am Sonntag, 04. August, gibt’s die

Rock n Roll Show der Spider Murphy Gang. I ziag’s net

aus mei Rock ‘n‘ Roll Schua! Diese Songzeile aus dem

gleichnamigen Song der Spider Murphy Gang sagt eigentlich

alles: die Spider Murphy Gang ist noch da. Und nicht

nur das - sie ist besser als je zuvor.

Die Konzerte beginnen um 20 Uhr, sonntags um 19 Uhr. Einlass ist jeweils

90 Minuten vor Beginn. Für Kinder im Alter bis einschließlich 6 Jahren ist

der Eintritt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mit Ticket frei.

Karten sind in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich; Ticketservice

und Info auch bei der Konzertagentur Friedrich, Rödental, Telefon 09563

3082-0; www.konzertagentur-friedrich.de

Kulmbacher Land im Juli 61


Termine

Wernstein 16. Info: 09229-7786

oder 01577-3836035

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019:

„Der zerbrochene Krug“ -

Sommerkomödie von Heinrich

von Kleist auf der Freilichtbühne

am Schloßberg. Info: www.faustfestspiele-pegnitz.de

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

Tambach

20:30 Uhr Tambacher Sommer

2019: LaBrassBanda. Tickets:

09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-

Stammtisch in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr.

19. Info: 09228-239

Trebgast

14:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pipi im Taka-Tuka-Land“ von

Astrid Lindgren. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pygmalion“ - Schauspiel von

Goerge Bernhard Show (My Fair

Lady). Karten: 09227-6220 (Mo. -

Fr. 8 - 17 Uhr) oder www.naturbuehne-trebgast.de

Warmensteinach

13:00 Uhr FGV Warmensteinach:

Geführte Wanderung „Jägersteig

und Felsensteig - schönster Steig

im Fichtelgebirge“. Treffpunkt:

Freizeithaus. (Festes Schuhwerk

und Trittsicherheit erforderlich)

Weißenbrunn

18:00 Uhr Geißbockfreunde

Weißenbrunn - Aufstiegsfeier

Fanclub 1. FC Köln bei der

Wanderhütte

Wunsiedel

08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Sprechtag des Bezirk Oberfranken

im Landratsamt, Jean-Paul-Str. 9,

EG Zimmer E16. Um Anmeldung

HAINDLING – Sommerkonzert 2019

Weltmusik und Klangzauber aus Bayern

Fr. 26. Juli • BT, Oberfrankenhalle • 20 Uhr

HAINDLING, die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren

Klang wohl das außergewöhnlichste

Musikereignis, das Bayern zu bieten

hat. Seit mehr als 35 Jahren kultiviert

Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING

seinen Musikstil, der geprägt ist von einer

wilden Mixtur aus exotischen

Klängen und unterschiedlichsten Ein -

flüssen - immer versehen mit der unverkennbaren

Handschrift Buchners.

Tickets gibt es unter www.eventim.de sowie an allen bekannten

Vorverkaufsstellen und www.semmel.de.

Das Kulmbacher Land verlost 1 x 2 Karten für den 26. Juli.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@

kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Haindling“ (Einsen de schl.:

22.07.2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

unter 0921/7846-2102 oder sozialverwaltung@bezirk-oberfranken.de

wird gebeten

20:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„ARTURO UI“ von Bertolt Brecht

im Xtra im Zirkuszelt, Festplatz

am Burgermühlweiher. Karten:

Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburgaktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Shakespeare in Love“ - Nach

dem Drehbuch von Marc

Norman & Tom Stoppard.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

26. Freitag

Ahorntal

20:00 Uhr Höhlenkonzert in der

Sophienhöhle: „Klezmer vom

Feinsten“ mit der Klezmer-Band

Mesinke. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

18:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: Wanderung in die

Erdgeschichte: ein Besuch im

Diabas-Steinbruch Schicker mit

Geoparkranger Dr. Joachim

Nedvidek. Treffpunkt:

Verwaltungsgebäude

Hartsteinwerke Schicker OHG,

Rimlasgrund 35

20:30 Uhr Gittels Fränkische

Bühne: „Opernträume“ - Der

Zamirchor präsentiert beliebte

Melodien aus Oper und Operette

auf der Romantikbühne am

Schlossturm

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: Orgelkonzert

zum Freitagsläuten mit Irene

Roth-Halter (Kreuzlingen CH). Die

Basilika wird während des

Konzertes geschlossen. Bitte

rechtzeitig einfinden!

18:45 Uhr 39. Bad Staffelsteiner

Altstadtfest - 4. Sparkassen-

Adam-Riese-Nachtlauf. Start +

Ziel: Bei der Sparkasse

Bayreuth

20:00 Uhr Hoftheater

Steingraeber-Palais: „Heda! Heda!

Heda! - What the fuck is

Wagner?“ von Uwe Hoppe.

Karten: 0921-69001

20:00 Uhr HAINDLING -

Sommerkonzert 2019 in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark

3. Karten: www.eventim.de oder

09281-816228

Forchheim

13:00 Uhr 179. Forchheimer

Annafest im Kellerwald. Info:

www.forchheim.de

Grassemann

20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

„Fledermausnachtwanderung“.

Treffpunkt: Freilandmuseum

Grassemann. Leitung: Christine

Roth (Naturführerin).

Anmeldung: 09232-919894

Gumpersdorf

18:00 Uhr Songs und Lieder mit

dem FISCHER-DUO im

Wirtsgarten bei Schubert’s von

1863, Land- und Dorfwirtschaft,

Gumpersdorf 6. Info: 09225-364

oder 0171-8326905

Helmbrechts

16:00 Uhr 2. Helmbrechtser Holi

Festival auf dem Gelände der

ehemaligen C.F. Weiß-Fabrik,

Gustav-Weiß-Str. 2. Musik von

Deejay Tervo, Chris Levels und DJ

Fabi

Himmelkron

Burschenverein Gössenreuth:

Gössenreuther Kerwa im Stadel

am Bolzplatz

Hof

14:00 Uhr 107. Hofer Volksfest -

„Do triffst fei alla!“ auf dem

Volksfestplatz

62

Kulmbacher Land im Juli


Das Warten hat bald ein Ende und die fünfte Jahreszeit kündigt sich

an. Das Volksfest beginnt wie jedes Jahr mit dem großen Festzug mit

mehr als 3.000 Teilnehmern und dem traditionellen Bieranstich durch

Oberbürgermeister Dr. Fichtner.

In diesem Jahr ist die Brauerei Meinel an der Reihe. Es spielt heuer zum

ersten Mal die Stadtkapelle Teuschnitz.

Am ersten Samstag gibt es das Eröffnungsfeuerwerk. Dazu spielt die

Aischzeit. Ein fester Programmpunkt am Sonntag ist mittlerweile das

Frühstück im Riesenrad und der Kindernachmittag, heuer mit dem

Kaosclown. Abends spielt seit langem mal wieder Radspitz am Hofer

Volksfest. Am Montag ist der sehr beliebte Tag der Generationen, bevor

am Dienstag Pulp Fiction zum Tag der Spar kasse die Halle anheizen.

Der Mittwoch ist Familientag mit stark ermäßigten Preisen.

Abends treten zum ersten Mal am Volksfest die Troglauer zum

Euroherz-Tag auf. Donnerstag wird dann der Tag der Betriebe mit

Surprise gefeiert. Am Freitag findet das große Höhenfeuerwerk statt.

Auch am zweiten Samstag spielt Aischzeit. Der seit einigen Jahren

etablierte Festgottesdienst ist am letzten Sonntag. Danach gibt es wieder

das Hofer Muckturnier am Volksfest. Abends endet dann das

Volksfest leider schon mit dem Auszug der Bedienungen und einer

Parade mit Blasmusik über den Volksfest platz.

Die Fa. Barth & Kipp aus Bonn, die bereits seit mehreren Jahren in Hof

gastiert, kommt gerne wieder mit ihrem Jupiter-Rad. Das einzigartige

Rundfahrgeschäft „Predator“ gastiert zum ersten Mal und wird die

Fahrgäste ordentlich in der Luft herumwirbeln. Hoch hinaus und schnell

geht es in der Schaukel „Best XXL“, die mit 120 Km/h bis in eine Höhe

von 45 Metern fliegt und beim Schaukeln für Nervenkitzel sorgt. Ebenfalls

atemberaubend und hoch ist das Geschäft „Godzilla“, ein Propeller -

geschäft, bei dem man mit bis zu 4,5 g Beschleunigung und 46 Metern

Höhe eine Geschwindigkeit von 120 Km/h erreichen kann. Eher für die

Familie ist das Fahrgeschäft „XXL Krake“ geeignet. Natürlich sind auch

die „Evergreens“ wie Autoscooter und Wellenflug wieder mit dabei. Wer

Lust hat, kommt im Chaos-Airport, einem großen Laufgeschäft, voll auf

seine Kosten. Für virtuelle Erlebnisse wurde ein 7D-Kino verpflichtet.

Für die Kleinen gibt es neben den bekannten Geschäften wie Beach-

Walking und den Karussells noch eine Neuheit, die Bootsfahrt der Fa.

Barth.

Es sind natürlich auch wieder alle bekannten und beliebten Anbieter der

verschiedensten Spezialitäten vertreten.

Die Nailaer Straße verwandelt sich in einen gemütlichen Biergarten, das

Festzelt bildet wie gewohnt den krönenden Abschluss.

Auch die beliebten Hofer Spezialitäten, vor allem die leckeren Hofer

Bratwürste werden entlang des Biergartens angeboten.

Für die Fürsorge Ihrer Kinder ist mit unseren Kinder-Finder Armbändern

gesorgt.


Termine

Kasendorf

Neudorfer Grillplatzkerwa

Kronach

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele: „Der

Hauptmann von Köpenick“ von Carl

Zuckmayer auf der Festung Rosenberg

Kulmbach

16:00 Uhr Führung in historischen Kellern

mit jeder Menge „G`schichtla“ und

„Anekdoten“. Treffpunkt: Rathaus

17:00 Uhr „Hopfen und Malz - Kulmbach erhalt`s“

- Musikalische Bierführung.

Treffpunkt: Holzmarkt (Brunnen)

20:30 Uhr Musikverein Kasendorf von 1902

e.V.: „Sinfonie rockt auf den Markt“ - Open-

Air-Konzert auf dem Marktplatz mit dem

Sinfonischen Blasorchester (Nur bei trockenem

Wetter)

Küps

Küpser Kirchweih

Sommerkerwa

vom Donnerstag, 1. August

bis Montag, 5. August

Donnerstag: Krenfleisch und Rehragout

An allen Tagen Festzeltbetrieb im Hof.

Für Speisen und Getränke ist

bestens gesorgt.

Unsere Biere erhalten Sie bei

Getränke Rausch in

Katschenreuth und bei

Getränke Heitmann in Thurnau.

Auf Ihren Besuch freut sich

Familie Grasser

Privatbrauerei Grasser - Huppendorf

Telefon 0 92 07 /270

www.huppendorfer-bier.de

Unsere Gaststätte hat vom

6.8. bis 21.8. geschlossen.

Ludwigschorgast

18:00 Uhr Spanischer Schlemmerabend bei

ROSMARIN & ESTRAGON, Ingrid`s

Landrestaurant, Obere Marktstr. 1. Info:

0170-4201845

Mainleus

19:30 Uhr Abendserenade der Sängergruppe

Mainleus im Schloßhof in Wernstein

Marktredwitz

19:00 Uhr Sommerserenade der

Marktredwitzer Blasmusik im Historischen

Rathaus

Marktschorgast

Kirchweih auf dem Festplatz mit den DJ`s

„Coserbrothers“

Marktzeuln

19:00 Uhr Fränkischer Theatersommer:

„Heisse Zeiten“ - Musical auf dem Festplatz

am Freischießen. Karten: 09574-623611

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019: „Der zerbrochene

Krug“ - Sommerkomödie von

Heinrich von Kleist auf der Freilichtbühne am

Schloßberg. Info: www.faust-festspiele-pegnitz.de

Pottenstein

18:00 Uhr Kinderkultur in der Teufelshöhle:

„Der Räuber Hotzenplotz“ - Schauspiel,

Puppenspiel mit Musik und Gesang - Theater

Kuckucksheim. Karten: 09243-208

(Teufelshöhle) oder 09243/708-41

(Kurverwaltung)

Sanspareil

20:00 Uhr „Macbeth“ - Tragödie von William

Shakespeare im Felsentheater. Karten: 0921-

69001

Sonneberg

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Haus Marteau auf

Reisen: Meisterkurs für Klavier mit Prof. Bernd

Glemser im Rathaussaal, Bahnhofsplatz 1.

Info: www.haus-marteau.de

Thurnau

17:00 Uhr Orgel um 5 mit Haruka Saito in

der St.-Laurentius-Kirche

19:00 Uhr Schlosskonzert des Musikvereins

im Oberen Schlosshof

Trebgast

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast: Gastspiel

Helmut Schleich mit „Kauf, du Sau“. Karten:

09227-6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit krativer

Sofortplanung bei Küchen Sieber, Birkenweg

8. Info: 09251-6244

Weißenstadt

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine Reise durch

die Geschichte Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche. Anmeldung:

Lukas Thiersch, Tel.: 0160-2390596

20:00 Uhr bis 22:30 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Abenteuerliche

Nachtführung durch Weißenstadt.

Treffpunkt: Marktplatz zwischen Rathaus und

Stadtkirche. Leitung + Anmeldung: Kerstin

Olga Hirschmann, Tel. 0151-17337105

Wunsiedel

20:00 Uhr Luisenburg Festspiele: „ARTURO

UI“ von Bertolt Brecht im Xtra im Zirkuszelt,

Festplatz am Burgermühlweiher. Karten:

Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele: „Grease“ -

Das Rock`n Roll Musical. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

27. Samstag

Bad Berneck

12:00 Uhr Orgelmusik zur Festspielzeit in der

Dreifaltigkeitskirche am Kirchenring

20:30 Uhr Gittels Fränkische Bühne: „Die

Heiratsvermittlerin“ - Abend mit Szenen von

Kishon, Hallervorden, Karl Valentin und anderen

auf der Romantikbühne am

Schlossturm

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter fachkundiger

Leitung mit geselliger Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Löwental - Rundweg nach

Loffeld - Bad Staffelstein (ca. 9 km).

Treffpunkt: Stadtturm - Alte Darre,

Bamberger Str. 25. Info: 09573-33120

64

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

14:00 Uhr 39. Bad Staffelsteiner

Altstadtfest

14:00 Uhr Umweltstation

Weismain: „Meine Tomaten sind

meine Rosen“ - Helga Dressel

gibt Tipps zu Sorten, Aufzucht

und der Pflege von Tomaten. Ort:

Grundfeld, Schönthalstr. 22.

Anmeldung unter Tel.: 09575-

921455

Bad Steben

15:00 Uhr Bad Stebener

Schützenfest mit romantischem

Felsenfeuerwerk im Biergarten vor

dem Schützenhaus in der

Sachsenruh

Bamberg

21:00 Uhr Konzert mit „The

Groovy Cellar“ (Sixties Power Pop

aus Berlin) & Support: The Black

Tape im Sound-n-Arts, Obere

Sandstr. 20. Info: www.sound-narts.com

Bischofsgrün

11:00 Uhr Berggottesdienst am

Ochsenkopfgipfel

12:00 Uhr bis 22:00 Uhr Techno-

Festival Kreisrund in Wülfersreuth.

Info: Tourist-Info, Tel.: 09276-

1292

12:30 Uhr FGV Bischofsgrün - 19.

Fränkische Brauereiwanderung.

Treffpunkt: Gegenüber Laudien-

Rathaus-Galerie. Anmeldung erforderlich

bei Herrn Schreier, Tel.:

09276-1244

Creußen

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Fichtelberg

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Der Stein, das Glas

und die Perlen - Alexander von

Humboldt und der Proterobas“.

Wanderung mit Geoparkrangerin

Christine Roth. Treffpunkt:

Großparkplatz Heinz Brunner-

Weg (Zufahrt zur Bleaml Alm),

OT Neubau (gebührenpflichtig)

Forchheim

13:00 Uhr 179. Forchheimer

Annafest im Kellerwald. Info:

www.forchheim.de

Guttenberg

Kirchweih am Bräuhaus

Himmelkron

Burschenverein Gössenreuth:

Gössenreuther Kerwa im Stadel

am Bolzplatz

09:00 Uhr 37. Schülerolympiade

auf dem TSV-Sportgelände

Hof

14:00 Uhr 107. Hofer Volksfest -

„Do triffst fei alla!“ auf dem

Volksfestplatz

Kronach

20:30 Uhr Rosenberg-Festspiele:

„Der Hauptmann von Köpenick“

von Carl Zuckmayer auf der

Festung Rosenberg

Kulmbach

10:00 Uhr 70. Kulmbacher

Bierwoche: Standkonzert der

Stadtkapelle und Büttner-Tanz

vor dem Rathaus

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in der Herlas bei der

Bushaltestelle ggü. Herlas 28

11:00 Uhr MUSEEN im

Mönchshof: „Der Sommer ist

fruchtig und süß...himmlisches

mit Beeren & Co.“ -

Juniorakademie mit Uschi Prawitz

in der Koch- und Backschule

MUPÄZ, Hofer-Str. 20

11:00 Uhr Kulmbacher Bierwoche

auf dem EKU-Platz. Bieranstich

mit OB Henry Schramm und

Musik der Stadtkapelle

Kulmbach. 15.00 Uhr

„Fetzentaler“

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach

- Parkplatz MÖBEL-SB-HALLE - 3-

5m nur € 12,99. Info: 0160-

99712989

20:00 Uhr Nachtwächterführung

durch die historische Altstadt.

Treffpunkt: Dr.-Stammberger-

Halle. Voranmeldung erforderlich:

09221-9588-0

Kulmbach-Melkendorf

09:00 Uhr 2. Flyball Turnier der

Flinken Pfoten Kulmbach e.V. auf

der Sportanlage des TSV

Melkendorf. Eintritt frei. Info:

kontakt@hundesportkulmbach.de

Mainleus

18:00 Uhr Brunnenfest am

Gemeindeplatz in Wernstein

Marktleugast

Sportfest auf dem Sportgelände

des SV Mannsflur

Marktredwitz

10:00 Uhr Lebendige

Stadtgeschichte - Stadtführung

mit historischen Persön lichkeiten.

Treffpunkt: Tourist-Information

20:30 Uhr Serenata Italiana mit

dem Gründungsmitglied der

Jungen Tenöre Bernhard

Hirtreiter sowie Beata Marti im

Pfarrhof St. Bartholomäuskirche

Kulmbacher Land im Juli 65


Termine

Küpser Kirchweih

25. Juli – 29. Juli 2019

Großer Antik- und Trödelmarkt

am Sonntag, 28. Juli 2019

Donnerstag, 25. Juli

Kirchweihspeisen im

TSV-Sportheim und bei der

örtlichen Gastronomie

Freitag, 26. Juli

18.30 Uhr Ökumenischer

Kirch weih gottes -

dienst Kath. Kirche

St. Elisabeth

19.00 Uhr Biergarten betrieb am

Rathaus • Barbetrieb –

Speisen und Getränke

19.30 Uhr Bieranstich durch Bürgermeister Bernd Rebhan

19.30 Uhr Livemusik mit der Band „Two Wings“

Samstag, 27. Juli

18.00 Uhr Biergartenbetrieb am Rathaus

Barbetrieb – Speisen und Getränke

19.30 Uhr Livemusik mit der Band „Sitt“

Sonntag, 28. Juli

Großer Antik- und Trödelmarkt

rund um´s Rathaus

Kirchweihgottesdienste

09.30 Uhr St. Jakobi Kirche / 10.00 Uhr Kath. Kirche St. Elisabeth

10.00 Uhr Biergartenbetrieb am Rathaus

Festbetrieb – Speisen und Getränke

13.00 Uhr Ladengeschäfte geöffnet bis 18.00 Uhr

14.15 Uhr Hip Hop Kids Tanzstudio Prestige „Pavillon Rathaus“

14.30 Uhr Kinder-Ballett Studio Hufnagel „Pavillon Rathaus“

15:00 Uhr Entenrennen auf der Rodach

15.30 Uhr Kirchweihkonzert bis 18.00 Uhr

Schüler- und Jugendorchester/

Symphonisches Blasorchester

16:30 Uhr Prämierung der schnellsten Enten! Tolle Preise

19.00 Uhr Livemusik „Trachtenkapelle Wilhelmsthal“

Montag, 29. Juli

17.00 Uhr Biergartenbetrieb am Rathaus • Barbetrieb – Speisen

18.00 Uhr Livemusik mit der „United Daddies Blues Band“

An allen Tagen Schaustellerbetrieb.

Wir freuen uns auf Sie!

Markt Küps

09264/68-0 www.kueps.de / rathaus@kueps.de

Marktschorgast

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte auf dem Parkplatz bei

der Kindertagesstätte

20:00 Uhr Kirchweih auf dem

Festplatz mit der Band

„Revolution“

Neudrossenfeld

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Waldau im Bereich

Zoltmühlweg / Hauptstraße

Neuenmarkt

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Schlömen auf dem

Dorfplatz

Nordhalben

18:00 Uhr Eröffnung 1.

Nordhalbener Kunstsommer im

Maxhaus (Künstlerhaus),

Lobensteinerstr. 11. 21.00 Uhr

„Zeddwids meets Nordhalm“ -

Party mit DJ Wolfy in der Scheune

der Gaststätte „Zum Christoph“

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019:

„Faust I“ - Goethes Klassiker auf

der Freilichtbühne am

Schloßberg. Info: www.faust-festspiele-pegnitz.de

Presseck

07:00 Uhr Pfarrgemeinderat

Wartenfels: Fußwallfahrt nach

Marienweiher ab Wartenfels

Sanspareil

20:00 Uhr „Macbeth“ - Tragödie

von William Shakespeare im

Felsentheater. Karten: 0921-

69001

Tambach

20:30 Uhr Tambacher Sommer

2019: MILOW. Tickets:

09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Thierstein

20:00 Uhr Thiersteiner

Burgsommer: Thiersteiner

Heimatabend

Trebgast

15:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pipi im Taka-Tuka-Land“ von

Astrid Lindgren. Karten: 09227-

6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

15:00 Uhr Sommernachtsfest auf

dem Dorfplatz in Feuln

20:30 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Das sündige Dorf“ - Bayerische

Bauernkomödie ins Fränkische

übersetzt. Karten: 09227-6220

(Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Weidenberg

17:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Das Unterste zuoberst“.

Wanderung rund um das

Sandsteindorf Lessau mit

Geoparkrangerin Hildegard

Speckner. Treffpunkt: Lessau,

Dorfbrunnen in der Ortsmitte (an

der Durchgangsstraße)

Weismain

18:00 Uhr Obst- und

Gartenbauverein Jurafreunde:

Sommernachtsfest in Wallersberg

am Feuerwehrhaus

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenbrunn

17:00 Uhr Gesangverein

Wildenberg: Bergfest auf dem

Gelände am Feuerwehrhaus

Wildenberg

18:00 Uhr Sommerfest der Freiw.

Feuerwehr Hummendorf beim

Feuerwehrhaus

Weißenstadt

09:30 Uhr Geopark Bayern-

66

Kulmbacher Land im Juli


Böhmen: Gesundheit aus der

Erde - Führung rund um die neue

Therme mit Geoparkranger

Dieter Schmidt. Treffpunkt:

Seeparkplatz, Bayreuther Straße

10:00 Uhr Führung durch die

Zinnerzgrube Werra. Treffpunkt:

Am Wanderparkplatz

Rudolfstein/Lederer. Info &

Anmeldung: Kur- & Tourist-Info,

Tel.: 09253/950-31 oder

Tourist@weissenstadt.de

14:00 Uhr Siedlerfest auf dem

Siedlergelände in der Badstraße

Wunsiedel

15:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Shakespeare in Love“ - Nach

dem Drehbuch von Marc

Norman & Tom Stoppard.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

20:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„ARTURO UI“ von Bertolt Brecht

im Xtra im Zirkuszelt, Festplatz

am Burgermühlweiher. Karten:

Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburgaktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Grease“ - Das Rock`n Roll

Musical. Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

28. Sonntag

Ahorntal

17:00 Uhr Burgkonzert: „Harp &

Harp - von Bach bis

Bluesbrothers“ mit Lilo Kraus &

Chris Schmitt auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

Kirchweih in Burkheim

Aufseß

15:00 Uhr Fränkischer

www.kulmbacher-land.com

Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie auf

Schloss Oberaufseß. Karten:

09274-947440

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit den

Original Fichtelgebirgs -

musikanten im Haus des Gastes,

Kursaal, Am Kurpark 3

Bad Berneck

15:00 Uhr Konzert im Kurpark

(Neue Kolonnade) mit Icon X

(Pop). Info: 09273-574374

Bad Colberg-Heldburg

17:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Und Ihre Liebe

war noch so frisch“ - Die Songs

der großen Liedermacher auf der

Veste Heldburg. Karten: 036871-

21210

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Marktsonntag auf dem

Marktplatz

Das Schlosstheater Thurnau zeigt bei den

diesjährigen Schlossfestspielen im unteren

Schlosshof die Komödie „Unbeschreiblich

weiblich“ aus der Feder von Petra Wintersteller.

Vier Frauen. Ein Therapeut. Vier Reisen.

Ein Ziel.

Erich Schuler ist Therapeut und an diesem

Abend konfrontiert mit 4 Klientinnen. Die selbst

bewusst wirkende Eva Maria Gerber ist Model

und Schmuckdesignerin, Verena Schlagheck

Anwältin und immer verkrampft. Lola Plettel

findet jeden besser als sich selbst und Ute Baumgartner möchte auch noch etwas anderes

sein als Mutter und Hausfrau. So verschieden die einzelnen Damen auch sind, haben sie

doch eines gemeinsam: Die Suche nach Klarheit und Ruhe im Leben, die Suche nach dem

eigenem Glück. Genau diese Suche hat sie auf Erichs „Stuhl“, in den gemeinsamen Kreis

gebracht. Eine Gruppentherapie soll die persönlichen Lücken

schließen. So skeptisch und zurück haltend die vier Frauen

auch anfangs in der Gruppe und vor Erich sind, so extremer

sind die einzelnen Brüche. Um Klarheit zu schaffen muss

„Frau“ sich erst einmal über sich selbst bewusst werden. Was

möchte ich? Was ist mein Bedürfnis?

Ein turbulenter Therapieabend mit Höhen und Tiefen und

vor allem mit einer großen Portion Humor!

Eintritt: 19,- €, ermäßigt 17,- €

Termine

10:00 Uhr 39. Bad Staffelsteiner

Altstadtfest und Marktsonntag

17:30 Uhr 30. BR-Radltour - Start

in Bad Staffelstein. Party mit BR-

Kult-Starmoderator Thomas

Gottschalk und BR-Kult-DJ Fritz

Egner auf der Seebühne, Am

Kurpark 1. Bayern 1 überträgt die

Party live im Radio

Bayreuth

16:00 Uhr „Der Herr denket an

uns“ - Gottesdienst mit

Bachkantate BWV 196 in der

Stadtkirche, Kanzleistraße 9

Bischofsgrün

10:00 Uhr Berggottesdienst auf

der Hirschhornwiese

10:30 Uhr Sonntagskonzert mit

dem Akkordeonorchester Gefrees

im kleinen Kurpark (bei schlechter

Witterung im Kurhaus).

Eintritt frei!

Ebensfeld

18:00 Uhr Fränkischer Theater -

Kulmbacher Land im Juli 67


Termine

sommer: „Freundschaftswind -

Un Vent d`Amitié“ - Chansons

zur deutsch-französischen

Freundschaft auf Gut Kutzenberg,

Gartentheater. Karten: 09274-

947440

Ebermannstadt

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Addrakdiver

Middfünfziger suchd ...“ -

Fränkisches Mundartkabarett im

Bürgerhausgarten. Karten:

09194-50640

Forchheim

13:00 Uhr 179. Forchheimer

Annafest im Kellerwald. Info:

www.forchheim.de

Goldkronach

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Besucherbergwerke und

Goldwaschen, Infohaus, Am

Goldberg 6A

Guttenberg

Kirchweih am Bräuhaus

Himmelkron

Burschenverein Gössenreuth:

Gössenreuther Kerwa im Stadel

am Bolzplatz

Hof

11:00 Uhr Promenadenkonzert

im Musikpavillon am

Theresienstein mit „Goller +

Götz“

14:00 Uhr 107. Hofer Volksfest -

„Do triffst fei alla!“ auf dem

Volksfestplatz

Hohenberg a.d. Eger

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Zu Besuch beim

Nachbarn: Geologisches und

Zeitgeschichtliches zwischen

Hohenberg und Seeberg

(Ostroh)“. Wanderung mit

Rüchholservice mit

Geoparkrangerin Monika

Schaffer. Treffpunkt: Parkplatz

Hammermühle, Grenzübergang.

Anmeldung erforderlich: 09602-

9398166 oder online

Kasendorf

Neudorfer Grillplatzkerwa

Kronach

15:00 Uhr Kronacher

Musiksonntage 2019: Konzert

des Musikvereins 1865 Birnbaum

e.V. auf der Seebühne im

Landesgartenschaupark

16:00 Uhr Rosenberg-Festspiele:

„König Drosselbart“ nach den

Gebrüdern Grimm auf der

Festung Rosenberg

Der Ferienpass ist ab sofort wieder in allen Rat -

häusern des Landkreises Kulmbach, bei der Tour ist -

in forma tion der Stadt Kulmbach, der Ge schäfts stelle

Bayerische Rundschau für 3,50 EUR er hält- lich.

Inhalt: Der Ferienpass 2019 besteht auch in diesem

Jahr aus zwei Teilen: • zum einen den Ermä ßigun -

gen, und • zum anderen den Freizeit aktionen. Inner -

halb dieser zwei Teile erfolgt die Aufteilung Rubriken,

die mittels des „Quickfinders“ an der Schmalseite

des Ferienpasses leicht zu finden sind. Im Teil 1 gibt

es Ermäßigungen in folgenden Rubriken: • Frei zeit -

bäder • Sport, Action, Bewegung • Theater, Kino und Büchereien • Besichtigungen, Führungen

• Freizeit parks, Indoorspielplätze • Höhlen, Tiere • Die besonderen Sachen zum Schluss. Im Teil

2 finden sich Aktionen aus den Bereichen: • Tagesfahrten • Ferienbetreuung • Natur und Tiere •

Sport und Radtouren • Kreatives und Handwerkliches • Musik und Theater • Kochen • Technik,

Forschen und Co. • alles Mögliche • Besichtigungen • Zeltlager und Freizeiten • Landkreis-Spiel -

mobil / Ü-13-Pro gramm. Der Ferienpass ist vom 01.07.2019 bis zum Ende der bayerischen

Sommerferien am 09.09.2019 gültig.

Das „Kulmbacher Land“ verlost 20 Ferienpässe. Stichwort „Ferienpass“ auf eine

Post kar te oder per E-Mail (verlosung@ kulmbacher-land.com) (Einsendeschl.:

Freitag, den 19. Juli 2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbach

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Gesellenstückausstellung der

Schreinerinnung Kulmbach im

Beruflichen Schulzentrum

Kulmbach, Aula Fachoberschule

(Zugang Lichtenfelser Straße)

11:00 Uhr 70. Kulmbacher

Bierwoche auf dem EKU-Platz.

11.00 Uhr Festumzug; 12.00 Uhr

Pressack-Combo; 18.30 Uhr

Münchner Zwietracht

Küps

Jakobikirchweih

08:00 Uhr Trödelmarkt Küps -

Am Rathaus & Nebenstraßen,

Kirchweih, verkaufsoffen. Info:

0160-99712989

Lichtenfels

18:00 Uhr Die Glamouretten -

Swinging, Glitter, Glamour-Show

in der ehem. Synagoge,

Judengasse 12

Mainleus

18:00 Uhr Brunnenfest am

Gemeindeplatz in Wernstein

Marktleugast

Sportfest auf dem Sportgelände

des SV Mannsflur

19:00 Uhr Basilika Marienweiher:

„Der Hektik entfliehen“ - Konzert

mit dem Kirchenchor Friesen und

der Bläsergruppe St. Georg

Friesen. Eintritt frei!

Marktschorgast

13:30 Uhr Kirchweih auf dem

Festplatz. Festzug mit der

Stadtkapelle Kupferberg und anschl.

Festbetrieb. 18.00 Uhr

Musik, die begeistert mit Marcel

Benker

Neuenmarkt

19:00 Uhr Sommernachts -

gottesdienst in der Christuskirche

Nordhalben

1. Nordhalbener Kunstsommer

im Maxhaus (Künstlerhaus),

Lobensteinerstr. 11

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der

Museumsbahn Steinwiesen -

Nordhalben. Abfahrt in

Nordhalben um 10.00 Uhr, 12.00

Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr.

Abfahrt in Steinwiesen um 10.45

Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und

16.45 Uhr (letzte Fahrt).

Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich. Info:

www.rodachtalbahn.de oder

09267-8130

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019:

„Faust I“ - Goethes Klassiker auf

der Freilichtbühne am

Schloßberg. Info: www.faust-festspiele-pegnitz.de

Sanspareil

20:00 Uhr „Macbeth“ - Tragödie

von William Shakespeare im

Felsentheater. Karten: 0921-

69001

Stadtsteinach

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schneidvorführungen in der Alten

Schneidmühle

Tambach

20:30 Uhr Tambacher Sommer

2019: Vanessa Mai. Tickets:

09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Thurnau

10:00 Uhr „Hauptkerwa“ in

Thurnau

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gartenatelier Carmen Kunert, Am

Eichholz 7 geöffnet

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Partenfelder Nachttopfmuseum,

Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-

5902 oder 0176-23742385

15:00 Uhr „Peter und der Wolf“ -

Konzert von Mitgliedern der

Bamberger Symphoniker mit einem

Erzähler im Kutschenhaus

des Thurnauer Schlosses

68

Kulmbacher Land im Juli


www.kulmbacher-land.com

Termine

Mit dem Theater durch Zeiten und Räume -

die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel

Jeden Sommer finden mitten in der unberührten Natur des Fich tel gebirges

die Luisenburg-Festspiele statt, ein einmaliges Open-Air-Ereignis,

das bis zu 150.000 Theater- und Naturliebhaber ins Felsenlabyrinth

der Luisenburg führt.

Schauspiel und großes Drama, Musiktheater und internationales Musi -

cal, Komödie und Konzerte bilden die Höhepunkte des anspruchsvollen

und unterhaltenden Programms, das auf der gigantischen Naturbühne

die Besucher, ob jung oder alt, begeistern soll.

Mit dem Familienmusical MADAGASCAR – EIN MUSIKALISCHES ABEN-

TEUER hat die anregende Reise in geheimnis

volle Welten in diesem Sommer

begonnen, mit die DIE PÄPSTIN

führt sie tief hinein ins dunkle Mittelalter,

eine Zeit, die so fremd und doch

so faszinierend ist.

Ganz anders dagegen die Reise in die

50er Jahre, die mit dem Musical GREASE in der großen Zeit des

Rock’n’Roll Halt macht. Nostalgische

Gefühle und der Optimismus des

Aufbruchs verleihen diesem Musical mit

seinen Welthits eine unvergleichliche

Aura.

SHAKESPEARE IN LOVE, die romantischste

Liebeskomödie der Filmgeschichte,

entführt die Besucher in die

Welt der leidenschaftlichen Liebe, die

zur Zeit Shakespeares auch eine Liebe

zum Leben und, wie sollte es anders

sein, eine zum Theater und dessen

Zauber war.

Mit dem Musical ZUCKER, einer Welturaufführung,

geht die Reise zurück ins

Fichtelgebirge und in die Zeit Napoleons,

als ein junger Wunsiedler Kaufmann sich dem Diktat der Obrigkeit

widersetzt und mit Schmuggel und gewagten

Experimenten sein Glück versucht.

Das ist ein neues Musiktheater

voller Liebe, Leidenschaft und einer urkomischen,

rasanten Geschichte, die

ihren historischen Ursprung in der

Region hat.

Die Oper FIDELIO, eine der schönsten

und wahrhaftigsten Opern der Musikgeschichte, entführt in die Kerker

der Unterdrückung, über die am Ende die Liebe und der Mut zur Freiheit

grandios obsiegt.

Mit der Operette und vielen Konzerten wird die sommerliche Reise auf

der Luisenburg durch Zeiten und Räume komplettiert.

Programm und alle Infos unter: www.luisenburg-aktuell.de

Kulmbacher Land im Juli 69


Liebe Leser,

Termine

können Sie sich noch an Zeiten erinnern, als ein Gehalt noch für

Häuschen mit Garten, Auto und vielleicht sogar für einen kleinen Urlaub

in Riccione reichte? Das war auch die Zeit, in der die älteren Menschen

noch von ihrer Rente leben konnten. Alles längst Makulatur.

Wir leben in Zeiten von Bankenkrisen in der Eurozone,

Dauerkrisenmodus der Zentralbanken, Korrekturen an Aktienmärkten,

Euro‐Kollaps, Bargeldhaltung mit Gebühren.

Heute geht es in Deutschland nicht mehr um Produktion, einzelne Güter

oder Dienstleistungen, heutzutage dreht sich alles um Plattformen,

Verwaltung und um die Datenschutzgrundverordnung. Schmerzhaft

spürbar für Sie, wenn Sie in Ihren Geldbeutel blicken. Die Zeiten

werden unsicherer. Investoren reagieren und setzen auf Gold.

Im alten Rom hieß es: Wenn Gold redet, schweigt die Welt. In vielen

historischen Redewendungen wurde das Wort Gold verwendet. Gold

hatte schließlich im täglichen Leben eine große Bedeutung. Heute wird

bei Zahlungsvorgängen und Geschäften nur noch von Geld gesprochen.

Hat also Gold seinen Geldcharakter verloren?

Ein Blick auf die heutigen Geld‐Funktionen, hilft bei der Beantwortung

dieser Frage. Geld dient zum einen als Zahlungsmittel und zum andern

als Wertaufbewahrungsmittel. Als Zahlungsmittel spielt Gold heute keine

Rolle mehr. Das hat zum einen damit zu tun, dass Papiergeld leichter

transportierbar ist, und zum andern spielt auch das Greshamsche Gesetz

eine wichtige Rolle. Dieses Gesetz besagt: Ist eine Geldsorte gegenüber

einer anderen Geldsorte unterbewertet, wird die unterbewertete

Geldsorte gehortet. Das schlechtere Geld wird also als Zahlungsmittel

verwendet, während das gute Geld (Gold) aus dem Verkehr gezogen

und gelagert wird. In Kurzform bedeutet dies, dass das schlechte Geld

das gute Geld (Gold) als Zahlungsmittel verdrängt.

Je mehr wir von Bankenkrisen, Versicherungspleiten und Absicherungs ‐

löchern hören, desto wichtiger wird das Erkennen von Gold als

Absicherungsinstrument. Investieren Sie jetzt.

Es ist Zeit für Gold, weil Gold alternativlos ist.

Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns bitte an.

Wir sind gerne für Sie da!

A U R I M E N T U M

eine Marke der

R&R Consulting GmbH

Alte Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221‐948 96 27

www.aurimentum.de

17:30 Uhr „Sopran und Orgel“ -

Konzert zur Kirchweih in der St.-

Laurentius-Kirche

19:00 Uhr Schloss-Theater

Thurnau: 6. Schlossfestspiele

2019 im unteten Schlosshof / bei

schlechtem Wetter im Ahnensaal.

PREMIERE: „Unbeschreiblich

weiblich“ - Komödie von Petra

Wintersteller. Karteninfo: 09203-

9738680, www.schlosstheaterturnau.de

oder info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

15:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Das sündige Dorf“ - Bayerische

Bauernkomödie ins Fränkische

übersetzt. Karten: 09227-6220

(Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Weismain

10:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kinderspielplatzfest in

Kleinziegenfeld

Wunsiedel

10:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Madagascar“ - Ein musikalisches

Abenteuer. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

15:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Die Päpstin“ - Schauspiel nach

dem Bestsellerroman von Donna

Woolfolk Cross. Karten: Tourist-

Info, Tel.: 09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

20:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„ARTURO UI“ von Bertolt Brecht

im Xtra im Zirkuszelt, Festplatz

am Burgermühlweiher. Karten:

Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburgaktuell.de

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

Da Blechhauf`n - Best of 20 Jahre

Blechhauf`n. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

Zell im Fichtelgebirge

09:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Zwischen Romantik

und Schwerstarbeit“. Geotour

zum Großen Waldstein mit

Geoparkranger Dieter Schmidt.

Treffpunkt: Waldsteinhaus, Am

Brunnen vor dem Gasthaus,

Waldstein 1

29. Montag

Bamberg

19:30 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Heisse Zeiten“ -

Musical im Hof oder Kapitelsaal

von St. Stephan, Stephansplatz 5.

Karten: 0951-9808220 oder

09274-947440

Forchheim

13:00 Uhr 179. Forchheimer

Annafest im Kellerwald. Info:

www.forchheim.de

Guttenberg

Kirchweih am Bräuhaus

09:00 Uhr Frühschoppen am

Feuerwehrhaus

Hof

14:00 Uhr 107. Hofer Volksfest -

„Do triffst fei alla!“ auf dem

Volksfestplatz

Kasendorf

Neudorfer Grillplatzkerwa

Kulmbach

12:30 Uhr 70. Kulmbacher

Bierwoche auf dem EKU-Platz.

12.30 Uhr Musikverein Thurnau;

19.30 Uhr „Stoapfäzer

Spitzbuam“

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr „Wir basteln

eine CreaPop Blume“ in

Michaelas-Bastelstube,

Wickenreuther Allee 53. Info +

Anmeldung: 0172-8602443

Kupferberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen für alle

in der Gaststätte Rita Schott,

Kulmbacher Str. 3. Info: 09227-

1229

Küps

Küpser Kirchweih

70

Kulmbacher Land im Juli


Marktschorgast

14:30 Uhr Kirchweih auf dem

Festplatz. Volkstümlicher

Nachmittag, Musik mit Klaus

Rabenstein. 20.00 Uhr

Kirchweihausklang mit der Band

„Die Drei“

Nordhalben

1. Nordhalbener Kunstsommer

im Maxhaus (Künstlerhaus),

Lobensteinerstr. 11. Arbeitswoche

im offenen Atelier: „Little Village“

- Ferienworkshop mit Irmgard

Niederreiter (Essen) und „Was ich

seh im ABC“. Präsentation

Austauschprojekt Essen -

Nordhalben

21:00 Uhr Nordhalbener

Kinosommer: „Jim Knopf und

Lukas der Lokomativführer“.

Open-Air-Kino, Dreschhallenplatz

an der Amlichstraße

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

EAV - Abschiedstour 2019.

Karten: Tourist-Info, Tel.:

09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

30. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

19:00 Uhr Umweltstation

Weismain: Grundfelder

Gartengespräche. Unterhalt sames

und Informatives rund ums

Gärtnern im Garten bei Helga

Dressel, Grundfeld, Schönthalstr.

22

Bamberg

19:30 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Jetzt wird`s

richtig paradiesisch!“ -

Steptanztheatergesang im Hof

oder Kapitelsaal von St. Stephan,

Stephansplatz 5. Karten: 0951-

9808220

Bayreuth

19:00 Uhr Orgel und Akkordeon -

Récital mit Vincent Dubois

(Notre-Dame-Paris) und Marie-

Andée Joerger in der Stadtkirche,

Kanzleistraße 9

Bischofsgrün

20:00 Uhr „Faszination Natur im

westlichen Fichtelgebirge“ - Bild-

Vortrag im Kurhaus. Referent:

Florian Fraass. Eintritt frei!

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Forchheim

13:00 Uhr 179. Forchheimer

Annafest im Kellerwald. Info:

www.forchheim.de

Hof

14:00 Uhr 107. Hofer Volksfest -

„Do triffst fei alla!“ auf dem

Volksfestplatz

Kulmbach

12:30 Uhr 70. Kulmbacher

Bierwoche auf dem EKU-Platz.

12.00 Uhr Tag der Generationen

mit den Geschwister

Niederbacher, Rudi Giovanni und

Safari; 19.30 Uhr „Aalbachtal-

Express“

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr „Wir basteln

eine CreaPop Blume“ in

Michaelas-Bastelstube,

Wickenreuther Allee 53. Info +

Anmeldung: 0172-8602443

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

„Heilsteine - Gesundheitsschätze

aus dem Schoß der Erde“.

Leitung: Hildegard Kern

(Heilpraktikerin). Treffpunkt: Haus

der Kräuter, Kemnather Str. 3.

Info + Anmeldung: 09236-

286416 oder

Kern.Hildegard@gmx.de


Termine

Nordhalben

1. Nordhalbener Kunstsommer im Maxhaus

(Künstlerhaus), Lobensteinerstr. 11. Arbeits -

woche im offenen Atelier: „Little Village“ -

Ferienworkshop mit Irmgard Niederreiter

(Essen) und „Was ich seh im ABC“.

Präsentation Austauschprojekt Essen -

Nordhalben

21:00 Uhr Nordhalbener Kinosommer:

„Ballon“. Open-Air-Kino, Dreschhallenplatz

an der Amlichstraße

Nürnberg

20:00 Uhr Kultur-Sommer im Serenadenhof

2019: An Intimate Evening of Songs &

Stories with GRAHAM NASH im

Serenadenhof, Bayernstraße 100. Karten:

0911-4188843

Kursangebote

– Handschnitzen in Lindenholz

– Arbeiten mit Ton

– Bearbeiten von Stein

– Bildhauerkurse

Als Bildender Künstler

biete ich kreative

Kurse für Jung und Alt

an. Werkzeuge

und Materialien

werden von mir zur

Verfügung gestellt.

Sommerferien-Kurse

mit Roland Friedrich:

Für Kinder:

Schnitzen in Lindenholz, tägl. 10-12 Uhr

Gestalten in Speckstein, tägl. 15-17 Uhr

Für Jugendliche und Erwachsene:

Gestalten in Holz und Stein nach Absprache

Telefon: 09229/7569

Warmensteinach

14:00 Uhr FGV Warmensteinach: Geführte

Wanderung „Rund um das Biotop

Kropfbachweiher“. Treffpunkt: Freizeithaus

31. Mittwoch

Bad Berneck

13:30 Uhr „Hier tanken Seele, Geist und

Körper auf“ - Geführte Wanderung mit

Heinrich Heinz (ca. 12 km) sowie Einkehr in

der „Entenmühle“. Treffpunkt: Vor dem

Gasthaus Merkel am Marktplatz. Info: 09273-

6208

Bamberg

19:30 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Die

Wunderübung“ - Komödie im Hof oder

Kapitelsaal von St. Stephan, Stephansplatz 5.

Karten: 09274-947440 oder 0951-9808220

Bayreuth

12:00 Uhr Orgelmatinee zur Festspielzeit - 30

Minuten Orgelmusik am Mittag in der

Stadtkirche, Kanzleistraße 9

16:00 Uhr „Zur Phänomenologie der

Zwangsstörung - deskriptive, genetische und

hermeneutische Aspekte“ - Vortrag des Fortund

Weiterbildungsprogramms des

Bezirkskrankenhauses Bayreuth, Nordring 2:

Referent: Prof. Dr. Dr. med. Martin Bürgy

(Stuttgart). Eintritt frei. Info: www.bezirkskrankenhaus-bayreuth.de

Burgkunstadt

15:00 Uhr bis 16:00 Uhr Führung über den

Jüdischen Friedhof. Treffpunkt: Burgkunstadt,

LIF 23 am Berg Richtung Ebneth

Forchheim

13:00 Uhr 179. Forchheimer Annafest im

Kellerwald. Info: www.forchheim.de

Hof

14:00 Uhr 107. Hofer Volksfest - „Do triffst

fei alla!“ auf dem Volksfestplatz

Kulmbach

12:30 Uhr 70. Kulmbacher Bierwoche auf

dem EKU-Platz. 12.30 Uhr Musikverein

Marktleugast; 19.30 Uhr „Die Wilderer“

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig: 18.15 Uhr

Aufwärmen, 18.30 Uhr Loslaufen.

Gehen/Laufen/Joggen/NW-Walking schnell

oder langsam in froher Runde eine Stunde

„Laafn & Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-84982

Nordhalben

1. Nordhalbener Kunstsommer im Maxhaus

(Künstlerhaus), Lobensteinerstr. 11.

Arbeitswoche im offenen Atelier: „Little

Village“ - Ferienworkshop mit Irmgard

Niederreiter (Essen) und „Was ich seh im

ABC“. Präsentation Austauschprojekt Essen -

Nordhalben

21:00 Uhr Nordhalbener Kinosommer:

„Wackersdorf“. Open-Air-Kino,

Dreschhallenplatz an der Amlichstraße

Nürnberg

20:00 Uhr Kultur-Sommer im Serenadenhof

2019: Hans Söllner & Bayaman Sissdem im

Serenadenhof, Bayernstraße 100. Karten:

0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „The Allmann Betts

Band“ im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019: PREMIERE:

„Leonce und Lena - oder zwei Königskinder

auf der Flucht“ - Märchenhaft romantische

Komödie auf der Freilichtbühne am

Schloßberg. Info: www.faust-festspiele-pegnitz.de

Trebgast

20:00 Uhr Naturbühne Trebgast:

„Pygmalion“ - Schauspiel von Goerge

Bernhard Show (My Fair Lady). Karten:

09227-6220 (Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr) oder

www.naturbuehne-trebgast.de

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung im

Glasmuseum. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wirsberg

18:30 Uhr Spieleabend der

Nachbarschaftshilfe Wirsberg in der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“. Jeder ist

willkommen!

Wunsiedel

20:30 Uhr Luisenburg Festspiele: Süden II -

Schmidbauer - Pollina - Kälberer. Karten:

Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

72

Kulmbacher Land im Juli


Mittwoch, 10. Juli, 19 Uhr

Dem Wasser auf den Grund gehen

D 2018 Das Dilemma mit dem

Grundwasser und neue Lösungen

Die letzte Sau -

So geht’s nicht weiter

Aron Lehmann, D 2016, 86 min

Dem Huber-Bauern reicht’s endgültig

Donnerstag, 11. Juli, 19 Uhr

Landrauschen

Lisa Miller, D 2018, 102 min

Auf dem Land ist die Welt noch in

Ordnung

Der Lokführer, der die Liebe suchte

Veit Helmer, D 2018, 90 min

Einsamer Lokführer in Aserbeidschan

findet BH und sucht die Frau dazu

Freitag, 12. Juli, 19 Uhr

Un Giorno in Barbagia –

Parabolo d`Oro

Landwirtschaft im Italien

der 1950er Jahre

Glücklich wie Lazzaro

Alice Rohrwacher, D, F, I, CH, 127 min

Ein Märchen, das glücklich macht

Samstag, 13. Juli, 19 Uhr

Kurzfilmabend Filmschnitz

mit Live-Musik

Das Meer und das Land

Shalder

First of the Tide

Solan Goose

Bosnia – The Country Life

Farm Life

Different Bayern

Der grosse und der kleine Claas

Selb 1963

Ausflugsziele

Markgrafenkirchen im

europäischen Kontext

Sa. 20. Juli um 19 Uhr im

Evang. Gemeindehaus,

Richard-Wagner-Str. 24, Bayreuth.

Die Markgrafenkirchen in der Region finden mehr und mehr Interesse.

Für den Sommer ist es nun gelungen, den führenden Experten in Europa

in Sachen protestantischer Kirchenbau des 16. bis 18. Jahrhunderts zu

gewinnen: Professor Dr. Jan Harasimowicz vom Institut für Kunst ge -

schichte der Renais sance und Reformation an der Universität Breslau. Er

zeigt die Besonderheiten von Markgrafenkirchen und deren Bezug und

Gemeinsamkeiten zu Kirchen anderer Regionen in Europa auf. So verbindet

er die teils noch ungeahnten Schätze vor Ort mit einem globalen

Kontext. Damit bestätigt sich deutlich die Bedeutung des LEADER-

Projekts „Markgrafenkirche erschließen in Oberfranken“, das derzeit in

der Region beheimatet ist.

Infors unter www.markgrafenkirchen-bayern.de.

Ritter, Musik und Sommerspaß!

Burg- und Höhlenführungen sowie eine spannende Falkenshow am

Nachmittag locken ins Naturparadies Burg Rabenstein. Für das leibliche

Wohl ist in der urigen Gutsschenke mit Biergarten gesorgt. Am Abend

werden besondere Highlights geboten: Wildschwein-Grillbuffet mit einem

ganzen Wildschwein vom Spieß (14.7.),

das Burgkonzert „Harp & Harp“ mit Lilo Kraus

& Chris Schmitt (28.7.), Höhlen konzerte

„Gospel & Spirituals“ (12.7.) und „Best of

Klezmer“ (26.7.), die Dinnershows „Murder

for Fun"“ (5.7.) und „Magic Dinner“ (19.7.).

Vormerken darf man sich bereits die Premiere der „Night in White" mit

beswingter Live-Musik zum 4-Gänge-Sommermenü (16.8.).

Vom 2. bis 4. August findet auf Burg Rabenstein der größte Mittel alter -

markt Nordbayerns statt: mit Händ lern, Handwerkern, Lager grup pen,

Schaukämpfen, Puppen theater und Mitmachgele gen hei ten für die

Kinder, Feuershow am Abend und vielen weiteren Attrak tionen.

Weitere Informationen unter www.burg-rabenstein.de.

Kulmbacher Land im Juli 73


In Selb

Bereits zum 29. Mal findet in Selb das Fest der

Porzelliner mit Europas größtem Porzellanflohmarkt

statt, bei dem sich alles um das Weiße Gold dreht.

„Fest der Porzelliner“

29. Fest der Porzelliner

vom 1. bis 5. August in Selb mit Europas größtem Porzellanflohmarkt am 3. August

Besucher erwartet ein umfangreiches

Programm mit vielen interessanten

Aktionen.

Höhepunkt ist natürlich Europas größter

Porzellanflohmarkt am Samstag, 3.

August (8 – 16 Uhr) mit ca. 400 Anbie -

tern, bei dem die Schnäpp chen jäger

voll auf ihre Kosten kommen. Auch

den Porzellanflohmarkt am darauffolgenden

verkaufsoffenen Sonntag (4.

August, 11 – 16 Uhr) mit 100 An -

bietern wissen die Sammler und

Liebhaber des Weißen Goldes inzwischen

durchaus zu schätzen.

Für das leibliche Wohl und beste

Unter haltung ist an diesen beiden

Tagen gesorgt. Verschiedene Bands

sorgen für gute Stimmung, und kulinarische

Spe ziali täten, typisch oberfränkisch,

aber auch international, erfreuen

die Be sucher.

Am Samstag haben die Besucher an

den Mitmach- und Informations -

ständen des Porzellanikons, in der

Ludwigstraße die Möglichkeit, selbst

Hand anzulegen, Porzellanexpertisen

mitgebrachter Por zellanstücke zu erhalten,

Vorführungen zur

Porzellanherstellung zu verfolgen,

Selblinge und Kataloge zu erwerben

und vieles mehr.

Absolut sehenswert ist die Ausstellung

„Weißes Gold – Porzellan erleben“ im

Rosenthal-Theater der Stadt. Dort zeigen

die regionalen Porzellanfirmen

und –manufakturen - festlich dekoriert

– wieder ihre neuesten Produkte.

Das Porzellanikon - Staatliches Muse -

um für Porzellan - Europas größtes

Spezial museum für Porzellan, bietet

an seinen Standorten in Hohenberg

an der Eger und Selb einen faszinierenden

Einblick in die Welt des

„Weißen Goldes“. Die Herstellung

vom Rohstoff bis zur fein dekorierten

Ware ist nur eine Dimension, die der

Museumskomplex in Selb bereithält.

Spezielle Angebote für Jung und Alt

wie Führungen, Familien- und Ferien -

programme und anderes mehr lassen

den Besuch in den beiden Häusern

zum unvergesslichen Erlebnis werden.

Selbstverständlich haben sowohl die

Einzelhandelsgeschäfte als auch die

Outlets und Werksverkäufe am Sam -

stag und Sonntag geöffnet.

Unser Tipp für Samstag:

Nutzen Sie den kostenfreien Shutt -

lebus transfer, den die Stadt Selb an-

74

Kulmbacher Land im Juli


„Fest der Porzelliner“

In Selb

Verkaufsoffener Sonntag in Selb

am 4. August, von 11 bis 16 Uhr

mit Rahmenprogramm und Porzellanflohmarkt in der Innenstadt

Die Selber Geschäfte freuen sich auf Sie!

bietet! Zwischen 9 und 18 Uhr fahren Busse

der Firma Bus-Verkehr-Selb von der Halte -

stelle Schillerstraße zu den Outlets und

Werksverkäufen in Selb, zum Porzel lanikon

in Selb-Plößberg, zum Profitable

Werksverkauf und zu Flügel Porzellan nach

Schönwald.

Zum Fest der Porzelliner lohnt sich

der Besuch in der Porzellanstadt

Selb auf jeden Fall!

Info- und Prospektmaterial:

Touristinfo Stadt Selb,

Ludwigstr. 29, 95100 Selb

Tel: 09287/956385, Fax: 09287/956384

Mail: info@selb.de; www.selb.de/porzellinerfest

Infos zum Porzellanflohmarkt:

Forum „Selb erleben e.V.”,

Ludwigstr. 29, 95100 Selb

Tel: 09287/956383, Fax: 09287/956384

Mail: forumselb@t-online.de;

www.forum-selberleben.de

Nachfolgend Auszug aus den Veranstaltungen:

TAG DER OFFENEN TÜR AM

PORZELLINER-SAMSTAG

Wie auch schon in den letzten Jahren, laden

wir herzlich zum Tag der offenen Manu -

faktur ein.

Erleben Sie „Porzellan machen“ hautnah.

Entdecken Sie die neuesten Krea tionen aus

dem Hause Barbara Flügel. „newheritage“

mit der Kollek tion „silver14“ - Porzellan bei

800 °C feuerversilbert.

Für alle Kopfsammler: Jaaaa, es gibt wieder

einen neuen Gar ten kopf zum Por zelli nerfest

- hier bei uns in Schönwald.

Shuttle-Bus-Treffpunkt von 9 -18 Uhr bei

Barbara Flügel Porzellan, Schützenstr. 20-

22, 95173 Schönwald

SAMSTAG, 3. AUGUST

MARKTPLATZ

9:30 Uhr

Konzert: Spielmanns- und

Fanfarenzug Selb

10:30 Uhr

Eröffnung mit OB Ulrich Pötzsch

10:30 - 18 Uhr

Live-Musik

14 Uhr

Versteigerung wertvoller Kunst- und

Porzellanobjekte durch den Verein

„Leben und Lernen in Kenia“ zugunsten

Kindern in Kenia. Auktionator: Kuratorin

Petra Werner M.A.

19 - 24 Uhr

Live-Musik

LUDWIGSTRASSE

9 - 16 Uhr

ERLEBEN, STAUNEN UND WISSEN

Mitmach- und Informationsstände des

Porzellanikons – Staatliches Museum für

Porzellan, Hohenberg a. d. Eger und Selb

unter anderem:

· Am Set mit den Stillen Stars

· Porzellanexpertisen mit dem

Kuratorenteam

· Porzellanmalen mit Moritz Hegy

11 - 15 Uhr

Zauberer und Kinderschminken

11 - 16 Uhr

Live Musik beim Cafe Hatzel

MARTIN-LUTHERPLATZ

9 - 16 Uhr

Porzellanmemory und

Porzellan-Tic-Tac-Toe vom Verein

„Leben und Lernen in Kenia“

Kulmbacher Land im Juli 75


In Selb

100 Jahre Bauhaus

2019 steht ganz im Zeichen von 100 Jahren Bau ‐

haus. Nun erscheint die Designikone TAC in einer limitierten

Edition mit dem Dekor »Stripes«. Das

ebenfalls von Gropius entworfene Teeset mit seinen

markanten geometrischen Formen ist aus

schwarz durchgefärbtem Porzellan gefertigt, die

zarten Linien aus Puderplatin geben einen reizvollen

Kontrast zur dunklen Oberfläche ab.

Ergänzt wird die Jubiläumsedition um den Dekor

»Stripes 2.0«, einer abstrahierten Referenz an das

Original: Anklänge aus den vom Bauhaus inspirierten

Farben des Werks Rosenthal am Rothbühl blitzen

auf dem Dekor auf, einzelne Artikel zitieren

Fassa den ele mente aus Sichtbeton der von Gropius

entworfenen Porzellanfabrik.

Ausstellung „Radikal zeitgemäß“

im Werk Rosenthal am Rothbühl

Seit vielen Jahrzehnten steht Rosenthal als Porzellanhersteller für die Verknüpfung von

Form, Funktion und Qualität Made in Germany und zählt zu den international führenden

Anbietern exklusiver Tischkultur. Design und Kunst sind die Basis, aus der alle Rosenthal

Produkte entwickelt werden.

Die Ausstellung „Radikal zeitgemäß“ zum 100. Jubiläum der Bauhaus‐Bewegung zeigt die

visionären Denkansätze des Gestalters,

Architekten und Menschen Walter

Gropius, sein Wirken für Rosenthal und

belegt die Strahlkraft bis in unsere heutige

Zeit.

Für ein außergewöhnlich emotionales Er ‐

leb nis sorgt der Virtual Reality Film „Bau ‐

haus in Bayern“, der einen interaktiven

Rundgang durch das Innere des 1967 eröffneten

und heute unter Denkmalschutz

stehenden Werkes Rosenthal am

Rothbühl ermöglicht.

Die Ausstellung ist im Werk Rosenthal am

Rothbühl noch bis 28. September jeweils

samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Auf

Wunsch erhalten Sie um 14 Uhr eine Führ ‐

ung. Eintritt und Führung sind kostenlos.

ROSENTHAL OUTLET CENTER

PHILIP-ROSENTHAL-PLATZ 1

95100 SELB • TEL: 09287 | 72 490

E-MAIL: SELB.OUTLET@ROSENTHAL.DE

WWW.ROSENTHAL-OUTLET-CENTER.DE

ÖFFNUNGSZEITEN:

MONTAG - SAMSTAG: 10 - 18 UHR

9 - 16 Uhr

Ausstellung im Garten der

Goldschmiede Brunat

11 - 12 Uhr

Luftballonwettbewerb

„Zukunft-Kinder e.V.“

ROSENTHALTHEATER

10 - 18 Uhr

Porzellanausstellung „Weißes Gold -

Porzellan erleben“

SONNTAG, 4. AUGUST

10 Uhr

GOTTESDIENST

AUF DEM GERBERPLATZ

UNTER FREIEM HIMMEL

mit Pfarrer Münster und dem

Gospelchor St. Andrew Singers

11 Uhr

WEISSWURSTFRÜHSTÜCK

mit musikalischer Unterhaltung

ROSENTHAL OUTLET CENTER -

FABRIK CAFÉ

11 Uhr

FRÜHSCHOPPEN MIT LIVE-MUSIK

auf dem Marktplatz mit den „Farmers

Five“

11 - 16 Uhr

PORZELLANFLOHMARKT MIT 100

ANBIETERN in der Ludwigstraße

11 - 16 Uhr

VERKAUFSOFFENER SONNTAG

Mit vielen Aktionen in der Innenstadt.

Die Selber Einzelhandelsgeschäfte,

das Outlet Center Selb, das Rosenthal

Outlet Center und die Werksverkäufe

sind geöffnet.

14:30 Uhr

KULTUR ZUM PORZELLINERFEST

KURATORENFÜHRUNG

Einblicke in die Sonderausstellung

„REINE FORMSACHE -

Vom Bauhaus-Impuls zum Designlabor

an der Burg Giebichenstein“.

Preis: 4,50 €

76

Kulmbacher Land im Juli


Branchenverzeichnis

Farben

Elektro

Treppenbau

Holzbacköfen

Ein Stück italienische

Lebenslust!

Möchten Sie für Ihren Garten oder Terrasse

einen Pizza-Holzbackofen kaufen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Andresini M.

96215 Lichtenfels/Klosterlangheim,

Oberlangheimer Str. 10

www.michael-andresen.de

Elbersreuth 43, 95355 Presseck • Tel. 0 92 22 / 775

Fax 0170 0 92 22 // 1696633 • wald@hgoller.de 49 43

Getränke

Getränke Rausch

Der Landbierspezialist

HEIMDIENST

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Flaschnerei

78

Kulmbacher Land im Juli


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Motorgeräte

Schneiderei

Beton-Natursteine

Reparatur-Service • Garten-Technik • Kommunal-

Technik • Hol- und Bring-Service • Forst-Technik •

Leih-/Mietgeräte • Rasenroboter

Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 8-12 und

13-17 Uhr, Mi. 8-12 Uhr – Sa. 9-12 Uhr

Unterpurbach 32, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Recycling

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Webergasse 9

95326 Kulmbach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

in unseren neuen

Räumen in der

Webergasse 9

ÖFFNUNGZEITEN

Mo. u. Sa.

Di. - Fr.

Strumpfwaren

von

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

Elektroinstallation

8.30 - 13.00 Uhr

8.30 - 18.00 Uhr

aus Beton und

Natursteinen

für Haus, Hof und Garten

• Treppen • Fensterbänke

• Platten • Sonderanfertigungen

95326 Kulmbach-Katschenreuth 6

Tel. 0 92 21/7 41 72, Fax 6 67 96

Internet: www.sprute-kulmbach.de

E-mail: info@sprute-kulmbach.de

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im Juli 79


Automarkt

VORWORT VON MASATO KATSUMATA,

CHEFINGENIEUR DES NEUEN CAMRY

DER CAMRY ZÄHLT WELTWEIT zu den wichtigsten Modellen von Toyota.

Seit 1982, als die erste Generation auf den Markt kam, haben wir mehr

als 19 Millionen Exemplare verkauft.

Seit jeher verkörpert der Camry die besonderen Stärken von Toyota in

puncto Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit geradezu sinnbildlich,

wird aber auch für seine hohe Kraftstoffeffizienz und die gute Fahrdynamik

gelobt – nicht zu vergessen der Geräusch- und Federungskomfort, mit

dem er in seiner Klasse als Maßstab gilt.

Dennoch: Die Entwicklung geht unaufhörlich weiter. Damit der Camry

auch weiterhin weltweit interessant bleibt, durften wir uns nicht auf den

Erfolgen der Vergangenheit ausruhen. Wir stellen uns auch weiterhin der

Herausforderung des Marktes und haben ein attraktives Fahrzeug für die

kommende Ära kreiert. Anders als bei ihren Vorgängern stellt die achte

Generation des Camry ein von Grund auf neu entwickeltes Auto dar.

Das Konzept hinter dem neuen Modell haben wir „Beispiellosen Wandel“

(Unprecedented Change) genannt. Es legt besondere Schwerpunkte auf

„Leistungsfähigkeit“ und „Intelligenz“. Das Ziel ist eine Limousine, die die Menschen einbezieht

und in der sich die Passagiere wohlfühlen.

Demnächst bei uns –

jetzt schon

Probefahrttermin

sichern!

TECHNOLOGIE UND INNOVATION

• Neue Bedienschnittstelle mit sieben Zoll großem

Multi-Informations-Monitor und 8-Zoll-

Display in der Mittelkonsole

• Zweizonen-Klimaautomatik mit Nanoe TM -

Technologie

• Bedieneinheit mit zwei vernetzten Displays

NEUER DYNAMIC FORCEHYBRIDANTRIEB

MIT 2,5 LITER HUBRAUM

• CO2 -Emissionen von nur 98 g/km bei einem

Verbrauch von 4,3 Liter auf 100 Kilometer im

Camry Business Edition

• Toyota Camry Hybrid kann bis zu 50 Prozent der alltäglichen Fahrstrecken emissionsfrei zurücklegen

• Neuer Dynamic Force-Vierzylinder zählt mit thermischem Wirkungsgrad von 41 Prozent zu den

effizientesten Verbrennungsmotoren

• Überarbeitetes Toyota Hybridsystem mit neu entwickelter Nickel-Metallhydrid-Batterie

• Sequenzielle Shiftmatic-Technologie mit sechs Gängen für temperamentvolle Performance und

begeisternden Fahrspaß

Reparatur aller Fabrikate

elektronische Achsvermessung

Unfall-Instandsetzung

Nachtannahme

Lackiererei im Haus

Teile & Zubehör

HU & AU Center

Autotechnik Hahn e.K.

Am Goldenen Feld 17 95326 Kulmbach

Tel. (09221) 97 50-0 www.autotechnik-hahn.de

80

Kulmbacher Land im Juli


www.Kulmbacher-Land.com

Automarkt

Bücher aus dem Delius Klasing-Verlag

Klassische VESPA RESTAURIEREN

Große Liebe in Einzelteilen

Klassische Vespa-Motorroller zu restaurieren lohnt

sich. Doch für Laien ist es nicht einfach. Der neue

Ratgeber von Hans J. Schneider zeigt am Beispiel einer

PX 200 E von 1985 in allen Details und bis zur

letzten Schraube, wie eine Vespa zerlegt, restauriert

und fachmännisch wieder zusammengebaut wird,

wobei auf die Mitwirkung eines speziellen Vespa-

Mechanikers nicht verzichtet werden kann. Dabei wird u. a. anhand von

über 600 Farbfotos und auf über 160 Seiten erklärt, wo die Fallstricke

liegen, die bei Nichtbeachtung zum Desaster führen würden. Tabellen

mit Mängelbeschreibung, den benötigten Werkzeugen und den entstehenden

Kosten fehlen natürlich nicht.

29,90 Euro

Fast alles über Opel

Ein Sammelsurium

Wissen Sie, was ein „Schlüssellochkapitän“ ist? Oder

wer den „Haifischmaulrekord“ hält? Fragen, die ahnungslose

Kandidaten in Quizshows verzweifeln lassen

könnten – es sei denn, sie sind eingefleischte

Opel-Fans!

Rainer Manthey ist so einer: Früh vom Opel-Blitz getroffen,

widmete er seiner großen Liebe Manta A eine

eigene Zeitung, die heute zu den ältesten der

Oldtimer-Szene zählt. Als ausgezeichneter Kenner der deutschen

Traditionsmarke schrieb er außerdem am „Opel Jahrbuch“ mit. Jetzt

sammelt er sein ganzes Wissen über die Schöpfer von Kultwagen wie

Kapitän, Manta, Ascona und Diplomat in einem neuen Buch, das Opel-

Liebhaber garantiert höherschlagen lässt.

Egal, ob Sie Ihr Wissen mit sorgfältig recherchierten Fakten aufpolieren

oder sich von spritzigen Anekdoten unterhalten lassen möchten – dieses

Buch werden echte Opel-Enthusiasten nicht mehr aus der Hand legen.

168 Seiten, 14,90 Euro

Kulmbacher Land im Juli 81


Klimawandel und

Ökosysteme

Ausstellung im Ökologisch-Botanischen

Garten der Universität Bayreuth

Unter dem Titel „Spaced: Satellitendaten und europäische

Schutzgebiete“ zeigen beeindruckende

Naturfotos und Satellitenbilder, wie sich der

Klimawandel und weitere menschliche Einflüsse auf

natürliche Ökosysteme auswirken. Die Ausstellung ist

aus dem europäischen Forschungsprojekt ‚Ecopo-

tential‘ hervorgegangen, das von der Universität

Bayreuth maßgeblich mitkoordiniert wird. Sie wurde

zunächst im EU-Parlament in Brüssel gezeigt, ist seitdem

in Europa unterwegs und macht nun erstmals

in Deutschland Station.

Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 15 Uhr,

an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr.

Sonderpräsentation zum

Bauhaus-Jubiläum

in der Stadtbibliothek Bayreuth ab

Dienstag, 2. Juli, in der Galerie des

RW21 (1. OG) bis zum 20. Juli

Walter Gropius gründete 1919 eine der bedeutendsten

Schulen für Gestaltung. Bis heute beeinflusst

der Bauhausgeist Kunst, Architektur, Mode und

Design, gibt Impulse und Inspiration. Seine

Bedeutung für die Gegenwart und Zukunft bleibt

ungebrochen. Anlässlich des Gründungsjubiläums

präsentiert die Stadtbibliothek eine breite Auswahl

an Medien rund um das Bauhaus. Komplettiert

wird sie durch eine Videopräsentation des

“Triadischen Balletts“ von Oskar Schlemmer

und einigen Designexponaten der

Porzellanmanufaktur Rosenthal.

„Friede seinem Wähnen!“

Salonausstellung im

Historischen Museum mit

Karikaturen und

Illustrationen zu Richard

Wagners Zeit in Bayreuth von

Matthias Ose.

Eröffnung: 4. Juli um 18 Uhr.

Die Ausstellung geht bis zum 15. September

Auch wenn Wagner das sich im Bau befindliche

Wahnfried als „Ärgersheim“ bezeichnete auf Grund

der täglich neuen Missverständnisse mit der

Bauleitung und den Handwerkern, verbrachte er

doch hier die letzten 11 Jahre seines Lebens mit

Ausstellungen

Gattin Cosima, 5 Kindern, wenn auch nicht alle

selbstgezeugt, mehreren Hunden und sonstigem

Kleingetier in relativer Ausgeglichenheit und

Glückseligkeit. Die dabei auch immer wieder vorkommenden

skurrilen, kuriosen Momente nimmt

der Karikaturist Matthias Ose dankbar auf, entweder

um sie lediglich darzustellen oder, um sie noch

auf die Spitze zu treiben. Unter diesem Aspekt sind

in der Ausstellung ca. 20 – 30 Karikaturen und

Illustrationen (Originale/Drucke) zu sehen.

„Amplitude der Differenz“

Eine Kunstausstellung zum 2. Deutsch –

Chinesischen Kunstaustausch Franken -

Kunming, in der Stadtgalerie Villa Dessauer,

Hainstraße 4a, 96047 Bamberg

Eröffnung: 12. Juli

2019, 10 Uhr. Die

Ausstellung geht bis

zum 8. August.

Do. – So. und feiertags

12 – 18 Uhr

Being Human Being

von Denisa Ruzickova

am Samstag, dem 6. Juli um 17 Uhr im

Atelier RW44, Bayreuth.

Richard Wagner Straße 44

Ruzickova präsentiert neue Zeich -

nungen und wird dabei musikalisch

unterstützt von regionalen

Künstlerinnen wie Julee (Bayreuth)

und Keisha Ricketts (Nürnberg).

Ausstellung „Barber Pop“

Noch bis 7. September im Iwalewahaus,

Wölfelstraße 2, Bayreuth

Barber Pop zeigt einen Querschnitt der populä ren

Kunst Afrikas im Bestand der Iwalewahaus-

Sammlung. Die Themen reichen dabei von den namensgebenden

Friseurschil dern über Erkrankungen

und medizinische Be treuung bis Politik und

Kriegsthematik. Neben Porträts und Selbstporträts

spielen auch Wün sche, Träume und Helden eine

große Rolle. Hörstationen bieten die Möglichkeit in

die populäre Musik einzutau chen. Ein besonderes

Highlight in Bayreuth bildet der Besuch des kongolesischen

Künstlers Mega Mingiedis, der sich von

Mitte Juni bis Mitte Juli als Artist in Residence am

Iwalewahaus auf halten wird.

Fantasie und Realität

Vernissage Donnerstag, 11. Juli, 19 Uhr.

Gesundheitszentrum Pegnitz,

Hauptstra. 24 (Treppenhauskunst)

09241 4832961

www.gesundheitszentrum-pegnitz.de

Gleich zwei noch weitgehend unbekannte Maler -

innen präsentieren sich mit ihren ganz individuellen

Werken dem Pegnitzer Publikum.

Die aus Kirgisien stammende Olga Schell lebt seit

2000 in Pegnitz. Ihre Bilder begeistern durch fotorealistische

Genauigkeit und stellen doch in ihrer eigenwilligen

Farbigkeit die Welt der Künstlerin dar.

Eine Bandbreite von Bleistiftzeichnungen über

Aquarelle und Acrylmalerei bis hin zur Kalligraphie

bietet die 20 Jahre junge Lena Adelhardt aus

Waischenfeld in ihren Werken. Kunst versteht sie als

Versuch, ihre gedanklichen Bilder intuitiv zu etwas

Greifbarem werden zu lassen. Dabei fasziniert die

junge Künstlerin die große Vielfalt der

Gestaltungsmöglichkeiten.

Sonderausstellung

„James Watt“

im Deutschen Dampflokomotiv Museum

Neuenmarkt. Die Ausstellung geht noch bis

20. Oktober.

Vor genau 250 Jahren, am 05.01.1769 erhielt James

Watt das Patent für seine Dampfmaschine. Vor 200

Jahren, am 25.08.1819, starb der große Erfinder.

Wanderausstellung

„Naturereignis Hochwasser“

Eine Ausstellung der Allianz Umweltstiftung

und des Biosphärenreservats Mittelelbe

vom 12. Juli bis 06. Oktober im

Volkskundlichen Gerätemuseum

Bergnersreuth, Wunsiedler Str. 12-14

Hochwasser ist ein natürliches

Phänomen, das es immer gegeben

hat und das es immer wieder

geben wird. Seit jeher besteht eine

enge Verbindung zwischen

Fluss und Mensch.

Die Ausstellung will einen Beitrag

zur Versachlichung der oft emotional

geführten Diskussionen

zum Hochwasser leisten. Sie informiert über die

Entstehung von Hochwasser, dessen Folgen und

die Verminderung von Schäden.

82

Kulmbacher Land im Juli

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!