Berliner Kurier 18.07.2019

BerlinerVerlagGmbH

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Akte E-Scooter: 19 Verletzte im 1. Monat!

SEITEN 14-15

Flughafen-Bus

Donnerstag, 18. Juli 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 192/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Rüpel-Kontrollettis

gehen auf

US-Renter los

Üble Attackegegen 80-Jährigen auf Deutschland-

Besuch –auch KURIER-Reporter bedroht SEITEN 6-7

Mord-Prozess gegen Sohn

Clan-Boss

rastetim

Gerichtaus

Fotos: getty

Es ging um einen brutalen Mord an einem

43-Jährigen. Die Tatwaffe: ein

Baseballschläger.Auf der Anklage-Bank:

Ismail (19), Sohn des Berliner Clan-Chefs

Issa R. Als der Richter den Angeklagten

freispricht,rastet der Vateraus, stürmt durch

den Saal, brüllt in Richtung des

Staatsanwaltes. Der Tumult

SEITE 10


*

POLITIK

Ein höchst

riskanterWeg

MEINE

MEINUNG

Von

Gordon

Repinski

Wennman den Erzählungen

des Berliner Regierungsviertels

nach dem Dienstagabend

folgte,dann war alles

eine Entscheidung der letzten

Stunden. Annegret Kramp-

Karrenbauer wollte zuerst

nicht Verteidigungsministerin

werden. JensSpahn war der

Favorit. Im letzten Moment

entschied sichKramp-Karrenbauer

um und griff selbst nach

dem Amt. Was wie Zauderei

aussieht, hat Konsequenzen:

Die Neuaufstellung leitet die

nächste Phase der Arbeitder

großenKoalitionein. Es ist

womöglich die letzte.

Kramp-Karrenbauer geht mit

dem Schrittein erhebliches

Risiko ein: Sie hat(wie Spahn)

keinerlei Vorkenntnisse mit

der Bundeswehr undihren

Rüstungsprojekten und den

vielen mehrfarbigen Sternen

auf denSchulterklappen.Die

Bundeswehr ist ein Bereich, in

dem man als Neuling viele

Fehler machen kann, viele

Sprachcodesmissverstehen,

viele Zeichen nicht richtig

deuten.Zudem gibt es echte

Probleme: DieAusstattung der

Truppeist noch immer nicht

zufriedenstellend, es gibt viel

zu tun und große Unsicherheiten.

AKK geht einRisiko ein.

Sie will Kanzlerin werden.

Doch der Wegdahin wird beschwerlich.

MANN DESTAGES

Andreas Scheuer

Klartext gegen Rüpel: Verkehrsminister

Andreas

Scheuer (44) will härter

gegen Verkehrsverstöße von

E-Roller-

Fahrern vorgehen.

Deshalb bittet

der

Minister in

einem

Schreiben

an die Kommunen,

ihre

Möglichkeiten

„für eine

sichere und sachgemäße Nutzung

in vollem Rahmen“ auszuschöpfen.

„Die sonstigen

Grundregeln des Straßenverkehrs

gelten selbstverständlich

ebenfalls für Elektrokleinstfahrzeuge“,

so Scheuer.

Foto: Alexander Pohl/imago images/ZUMA Press

Schleudersitz oder

Sprungbrett für AKK?

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Verteidigungsministerin –und sitzt auf einem heißenStuhl

Berlin – Nein, auf gar keinen

Fall! So war es aus dem Umfeld

von Annegret Kramp-

Karrenbauer (AKK) immer

wieder zuhören. Sie werde

definitiv nicht als Ministerin

ins Bundeskabinett

wechseln, hatte die CDU-

Vorsitzendeselbst noch vor

zwei Wochen gesagt. Nun

hat sie esdoch getan. Viele

rätseln nun: Warum?

Foto: Thomas Koehler/imago images/photothek

iFoto: Felix Zahn/imago images/photothek

Bussi nach der Ernennung: Die neue und die vorige Verteidigungsministerin

Annegret Kramp-Karrenbauer (links) und Ursula vonder Leyen.

Seit Februar 2018 hatte die 56-

Jährige viermal versichert,

nicht ins Bundeskabinett

wechseln zu wollen. Gestern

Vormittag erhielt sie aus den

Händen des Berliner Bürgermeisters

Michael Müller

(SPD), der Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier vertrat,

ihreErnennungsurkunde

als Verteidigungsministerin.

Es sei ihr sehr bewusst, dass

die Männer und Frauen in der

Bundeswehr „in einer ganz

besonderen Art und Weise

ihren Einsatz zeigenfür dieses

Land“, sagte AKK nach der

Amtsübernahme. „Deswegen

haben sie auch die höchste

politische Priorität verdient,

haben den vollen Einsatz verdient.“

Eigentlich galt Gesundheitsminister

Jens Spahn

(CDU) als Favorit für das Amt.

Einige Medien hatten am

Dienstagabend den 39-Jährigen

bereits als neuen „IbuK“

(Inhaber der Befehls- und

Kommandogewalt) vermeldet.

Und auch Spahn soll darauf

vorbereitet gewesen sein.

Er gab sich aber überrascht:

„Ich habe die Entscheidung

der Parteivorsitzenden und

der Kanzlerin, wie alle anderen

Präsidiumsmitglieder

auch, in der Telefonkonferenz

erfahren.“

Um 21 Uhr am Dienstagabend

hatte sich das CDU-

Präsidium inklusive Angela

Merkel zu einer Telefonkonferenz

verabredet. Zuerst

sprach man über von der Leyens

Wahl, dann über das Verhalten

des Koalitionspartners

in der Angelegenheit. Als das

Gespräch praktisch beendet

war, setzte AKK noch einmal

an, so Teilnehmer: Sie habe

sich in Absprache mit der

Kanzlerin entschieden, als

Verteidigungsministerin ins

Kabinett einzutreten, erklärte

Abschreiten der Ehrenformation: Ursula vonder Leyen(l.)und ihre

Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer.

sie. Die Runde soll von der

Nachricht völlig überrascht

worden sein. Es folgte sekundenlanges

Schweigen, dann

gab es Zustimmung. Nach einigen

Sekunden fragte ein

Teilnehmer, ob Spahn –

eigentlich ein erklärter

Merkel-Kritiker –noch

in der Leitung sei. Der

gratulierte darauf und

versicherte, er mache

seinen Job gern. Der

Posten im Verteidigungsministerium

gilt

als der undankbarste in

der Bundesregierung.

Mehrere Minister wie

Thomas de Maizière

(CDU) oder Rudolf

Scharping (SPD) mussten

zurücktreten. Dazu

kommen zahlreiche Affären

und Skandale in dem

Ministerium, wie die Berateraffäre,

(Kosten-)Probleme

bei der

Materialbeschaffung

oder rechtsradikale Vorfälle.

Warum also begibt sich

AKK auf diesen Schleudersitz?

Oder kann er

doch das Sprungbrett

Richtung Kanzleramt

sein? Denkbar ist, dass die

Kanzlerin AKK zu dem

Schritt drängte. Aus welchem

Motiv heraus, ist

unklar: Möglicherweise,

um sie besser kontrollieren

zukönnen oder um ihre

Wunschnachfolgerin schon

mal Kabinettsluftschnuppern

zu lassen. Die größere Bühne

hat AKK mit dem neuen Amt

auf jedenFall.

In der Opposition kommt

der Schritt nicht gut an. Marie-Agnes

Strack-Zimmermann

(FDP): „Die gebeutelte

Bundeswehr wird für Personalspielchenmissbraucht.“


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Ärger um „Marktplätze“: Amazonbeugt sichKartellamt

Bonn – Der Onlineriese Amazon

ändertauf Druckdes Bundeskartellamts

seinen Umgang mit

Händlern, die über Amazon-

Marktplätze ihre Produkte verkaufen.ImGegenzugwird

ein sogenanntes

Missbrauchsverfahren

eingestellt. Das Verfahren

war 2018 eingeleitet worden,

nachdem sich zahlreiche Händler

beschwerthatten. Sie bemängelten

Haftungsregeln, die zu

ihren Lasten gingen, intransparente

Kündigungen und Sperrungen

von Konten sowie einbehaltene

Zahlungen.

Die Marktplätze, Amazons

Plattform für Waren von Drittanbietern,

sind fürden US-Konzern

immens wichtig. Nach Firmenangaben

stammen 58 Prozent

des über Amazon weltweit

erwirtschafteten Bruttowarenumsatzes

von diesen Händlern.

Nun kommtAmazonihnendeutlich

entgegen. So wurden etwa

Haftungsvorgaben bei kaputten

Produkten umformuliert, die

bisherzulastenderHändlergingen.

Geändert wurde auch der„Gerichtsstand“.

Wollteein Händler

gegen Amazon vor Gericht ziehen,

musste er bisher nach Luxemburg.

Künftig können unter

bestimmten Voraussetzungen

auch deutsche Gerichte zuständig

sein.

Auch die EU-Wettbewerbshüter

verdächtigenAmazon, mit

dem Marktplatz indirekt Konkurrenten

auszubooten.

In Brüssel gibt’s mehr Geld

Die künftige EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen erhält im neuen Job 27903Eurobrutto

Berlin – Blumen, einen

warmen Applaus der Kollegen

im Bundeskabinett und

militärische Ehren bei der

Amtseinführung ihrer

Nachfolgerin: Ursula von

der Leyen (CDU) hat am

Donnerstag fürs Erste Abschied

von Berlin genommen.

Ihr Wechsel als EU-Kommissionspräsidentin

nach

Brüssel ist für sie nicht nur

ein beruflicher Aufstieg,

sondern auch ein finanzieller:

Als EU-Kommissionspräsidentin

verdient sie

künftig 27903 Euro brutto

im Monat. Das Grundgehalt

entspricht 138 Prozent des

Foto: Ina Fassbender/dpa

DasLogo vonAmazon am

Dortmunder Logistikzentrum des

Online-Riesen.

Gehalts eines EU-Beamten

in der höchsten Besoldungsgruppe.

Das Gehalt

wird aus dem EU-Haushalt

gezahlt. Alle Mitglieder der

EU-Kommission müssen

ihr Einkommen nach den jeweiligen

nationalen Gesetzen

versteuern. AlsBundesverteidigungsministerin

hatte die Politikerin 16254

Euro brutto Grundgehalt im

Monat erhalten.

Für das zweifelsohne

sehr gute Einkommen hat

die 60-Jährige aber auch

viel Arbeit: Bis September

muss sie nun ihre Agenda

für die kommenden fünf

Jahre aufstellen, bis Oktober

soll die gesamte EU-

Kommission neu besetzt

sein. Dazu gibt es eine Liste

an Problemen, die auf die

EU zukommen. Das wohl

drängendste: der vermutlich

ungeregelte, harte Brexit.

Ein Nachspiel hat die

Wahl im Europaparlament

in der GroKo: Die Union ist

sauer, dass ihr Koalitionspartner

SPD von der Leyen

nicht mitgewählt hat.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident

Daniel Günther

(CDU) nannte das Verhalten

der SPD„engstirnig“.

RalfStegner(SPD) twitterte

mit Blick auf das „Spitzenkandidatenprinzip“:

„Harte

(mediale) Kritik an uns, nur

weil wir nach der EU-Wahl

bei dem geblieben sind, was

wir vorher versprochen hatten,

ist unberechtigt.“

Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Foto: Sina Schuldt/dpa

NACHRICHTEN

Impfpflicht gegen Masern

Berlin –Das Bundeskabinett

hat das Gesetz für eine Impfpflicht

gegen Masern auf den

Weg gebracht. Ab März 2020

müssen Eltern vor der Aufnahme

ihrer Kinder in eine

Kita oder Schule nachweisen,

dass diese geimpft sind. Bei

Verstößen drohen Bußgelder

bis zu 2500 Euro.

Arbeitskräfte-Mangel

London –Großbritannien

droht nach Ansicht von Experten

durch den Brexit ein

Mangel an Arbeitskräften.

Die geplanten Hürden für

Zuwanderer müssten deshalb

deutlich gesenkt werden,

forderte die Vereinigung

London First. Betroffen seien

Baugewerbe, Einzelhandel

und Kliniken.

Strengerer Artenschutz

München –InBayern gelten

künftig strengere Regeln im

Umwelt-, Natur- und Artenschutz.

Mit großer Mehrheit

billigte der Landtag den Gesetzentwurf

des Volksbegehrens

Rettet die Bienen, den

fast 1,75 Millionen Menschen

mit ihrer Unterschrift unterstützt

hatten.

Machtvolles Trio: Ursula

vonder Leyen(CDU,M.),

Annegret Kramp-

Karrenbauer (l.) und

Angela Merkel.

Foto: Michael Kappeler/dpa

Putin gratuliertMerkel

Moskau –Der russische Präsident

Wladimir Putin hat

Kanzlerin Angela Merkel

telefonisch und zusätzlich

noch in einem Telegramm

zum 65. Geburtstag gratuliert:

„Liebe Angela, ich wünsche

dir aufrichtig beste Gesundheit,

Glück, Wohlergehen

und Erfolge“, schrieb der

66-Jährige.

Terrorfürst verhaftet

Islamabad –Wenige Tage

vor einem Besuch des pakistanischen

Ministerpräsidenten

Imran Khan im Weißen

Haus haben pakistanische

Behörden den Terrorpaten

Hafiz Saeed inhaftiert. Die

USA hatten auf Saeed ein

Kopfgeld von 10 Millionen

Dollar ausgesetzt.


*

HINTERGRUND

Ein Lokal wird

zur Legende

DasGesellschaftshaus

warmehr als ein Lokal. Es

gehörte zur Stadt,und vor

allem zum Osten der Stadt,

wie Alex, Fernsehturm und

Weltzeituhr.Natürlich war

es viel älter als die DDR,

aber es teilte nach 1989

das Schicksal vieler DDR-

Institutionen: Es wurde

abgewickelt.Das Gebäude

verfiel. Dass es jetzt–30

Jahrenach der Wende –

auch noch abbrannte,

trifft die Berliner ins Herz.

Dashistorische Areal mit

Gesellschaftshaus und

Rivieraverfiel nach der

Wende. Vandalen trieben

sich im Gemäuer herum.

Zuletzt wargeplant,ein

Seniorenheim zu bauen.

Das war’s,

altes Haus!

Nach dem Großbrand liegt das Gesellschaftshaus in Trümmern.Aberdie schönen Erinnerungen werden bleiben

Von

LUTZ SCHNEDELBACH

und

MIKE WILMS

Das Gesellschaftshaus

ist nur noch eine traurige,

verkohlte Ruine.

Nach dem Großbrand

in dem historischen Ausflugslokal

können Polizei und Feuerwehr

nicht mehr tun, als die

Schäden zu sichten. Selbst die

Suche nach der Brandursache

verzögert sich. Der Grund: Es

ist noch zu heiß. Bei dem Großfeuer

(KURIER berichtete) entstanden

Temperaturen von bis

zu 1000 Grad. Sie waren gestern

noch nicht so gesunken,

dass die Kriminaltechniker die

Ruine betreten konnten. Erst

heute wird das voraussichtlich

möglich sein, sagten Ermittler.

Auch den Hunden, die Brandbeschleuniger

und verdächtige

Substanzen erschnüffeln können

und in solchen Fällen eingesetzt

werden, war es noch zu

heiß an den Pfoten. Die Ruine

von außen sei aber schon inspiziert

worden, hieß es. Über die

Art der sichergestellten Spuren

äußerte sich die Polizei nicht.

Die Beamten ermitteln derweil

weiter mit Hochdruck gegen

die beiden 20 Jahre alten

Männer, die bei den Löscharbeiten

festgenommen wurden.

Sie waren Polizisten aufgefallen,

weil sie als einzige Zeugen

am Brandort saßen. Sie stehen

unter Verdacht, das Feuer gelegt

zu haben. Gestanden haben

sie noch nicht. Bis jetzt schweigen

sie zu den Tatvorwürfen.

Weil sie einen festen Wohnsitz

haben, blieb ihnen die U-Haft

bislang erspart. Einer der Männer

wohnt in Köpenick.

Das Feuer in einem der beiden

Teilgebäude war am frühen

Dienstag ausgebrochen. Etwa

100 Feuerwehrleute benötigten

14 Stunden, um die Flammen zu

ersticken. Während der Löscharbeiten

stürzte die Decke ein.

Jetzt stehen nur noch Teile der

Fassade. Der Brand auf dem gesperrten

Areal war von Feuerwehrleuten

entdeckt worden,

die zu sechs brennenden Containern

in der Nähe gerufen

worden waren. Auch diese Feuer

könnten von den Verdächtigen

gelegt worden sein. „Wir

prüfen das“, sagte ein Ermittler.

Mit dem vernichtenden Großbrand

endet eine Ära, an die so

viele Berliner schöne Erinne-


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Flammen fressen sich

durch das Inneredes

Gesellschaftshauses in

Grünau. Der Großbrand

begann im Dachstuhl und

breitete sich rasch aus.

DasGesellschaftshaus

brennt lichterloh –und

wird auch nach Aufgang

der Sonne noch immer

nicht gelöscht sein.

Weißer Löschschaum der Feuerwehr bedeckt das Gebäude. Rund

100 Einsatzkräfte brauchen 14 Stunden, um den Brand zu stoppen.

Dieses alte Foto unbekannten Datums zierte eine Postkarte. Unter

der Abbildung des Gesellschaftshauses stand: „Gruß aus Grünau“.

Fotos: Imago Images/Arkivi, Imago Images/Ritter,Schultze, dpa

rungen haben. Kult-Status erreichten

das Gesellschaftshaus

und das benachbarte Haus Riviera

mit seinem großen Ballsaal

zu DDR-Zeiten. Aber die

Geschichte dieses Treffpunkts

für Trink- und Tanzvergnügen

an der Regattastraße reicht viel

weiter zurück. Als sich in der

zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Klubs für Ruderer, Paddler

und Segler in Grünau und

Umgebung ansiedelten, stieg

auch der Bedarf an Gaststätten.

Wirtshaus Richtershorn, Restaurant

Sportpark, aber natürlich

auch das 1875 eingeweihte

Gesellschaftshaus: Hier rasteten

die Ausflügler, und abends

ging das Vergnügen über in einen

großen Schwoof. Der erste

Besitzer des Gesellschaftshauses

hieß Wilhelm Ohlrich. Seiner

Familie gehörte das Grundstück

bis in die 1920er-Jahre.

In einem Reiseführer wurde

das Gesellschaftshaus empfohlen

mit dem Hinweis: „14 km

vom Berliner Stadtzentrum,

Restaurant, Garten, Dampferanlegestelle“.

Am Ufer gab es

Stege für anlegende Ruder- und

Segelboote. Internationale Kapellen

traten auf –etwa im Jahr

1935 das russische Orchester

„Nowoje Slowo“ (Neues Wort) .

Nach dem Zweiten Weltkrieg

blieb das Gesellschaftshaus

auch in der DDR erhalten. Die

Bewirtschaftung lag in den

Händen der HO, die Fahrgastschiffe

der Weißen Flotte sorgten

für dauerhaft hohe Besucherzahlen.

Platz gab es für bis

zu 500 Gäste. Am27. März 1953

wurde im Gesellschaftshaus die

Namensgebung der „Sportvereinigung

Dynamo“ gefeiert.

Doch nach der Einheit nahm

diese illustre Geschichte eine

bittere Wendung: Mit der Auflösung

der HO ging die Immobilie

an die Treuhandanstalt

über. Trotz halbherziger Wiederbelebungsversuche

kann

man die Zeit ab 1991 in zwei

Stichworten beschreiben: Leerstand

und Verfall. Eine 2006

eingestiegene Unternehmerin

aus der Türkei tat nichts zum

Erhalt des denkmalgeschützten

Ensembles –eine Schande.

Der aktuelle Eigentümer, das

Unternehmen Terragon, will

nun trotz des großen Feuers an

seinem Plan festhalten, das Gesellschaftshaus

zur Seniorenresidenz

zu machen. Die historische

Bausubstanz aber haben

die Flammen gefressen.


*

BERLIN

Fall Rebecca

2300 Hinweise, aber

keine heiße Spur

SEITEN 8-9

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Finn Hänsel,

37 Jahrealt,

gehörtzu

den Startup-Königen

Berlins.

Hans-Jürgen H. hatte bei

seiner Reise nach Berlin

großen Ärger mit

BVG-Kontrolleuren.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: Sanity

Dieser Mann aus dem

Prenzlauer Berg hat

den Gründergeist quasi im

Blut. Mit 17 gründete Finn

Hänsel, heute 37, einen Online-Shop

für gebrauchte

Sportbekleidung. Als er länger

in Berlin lebte, kam ihm

die Idee von einer eigenen

Brauerei. So entstand vor

vier Jahren das Bier „Berliner

Berg“. Bis heute wird

das Getränk in Neukölln gebraut

und in ganz Berlin

gerne getrunken. Nicht genug

für Hänsel. In den folgenden

Jahren arbeitete

der Berliner unter anderem

für Zalando. Zuletzt hatte

Hänsel bei der Firma „Movinga“

den Hut auf. Das

Start-up organisiert Umzüge,

machte aber vor einiger

Zeit noch 30 Millionen Euro

Schulden. Hänsel tilgte

den Schuldenberg und rettete

das Unternehmen vor

der Insolvenz. Seitdem gilt

Hänsel als ein König in der

Szene. „Movinga“ hat er

aber schon wieder verlassen

und seine eigene Firma

Sanity Group gegründet.

CDU-Mitglied Hänsel baut

somit ein Unternehmen

auf, das so gar nicht zur

Union passt. Er hat sich mit

Sanity auf Cannabis als

Heilmittel spezialisiert.

Setzt sich dafür ein, dass es

aus der Schmuddelecke

kommt und als alternatives

Schmerzmittel anerkannt

wird.

CHG

Kontrollettis

außer Kontrolle

80-Jähriger aus USAvergisst BVG-Ticket zu entwerten –dann eskaliertdie Situation

Moabit – Hans-Jürgen H. (80)

ist mit den Nerven am Ende.

Der Rentner saß acht Stunden

im Flieger vonNew York nach

Berlin. In der Hauptstadt angekommen

erlebt er gleich ein

Desaster im TXL-Bus. Ein

Kontrolleur hatte ihn und seinen

Neffen wegen eines nicht

entwerteten Fahrscheins übel

beleidigt und beschimpft. An

der Haltestelle Turmstraße

kam es dann auf der Straße

zum Eklat.

„Ich bin zutiefst erschrocken,

wie in Deutschland mit älteren

Menschen umgegangen wird“,

sagt Hans-Jürgen H. Er sitzt erschöpft

auf seinem Koffer, sein

Krückstock steht daneben. So

trafen ihn die KURIER-Reporter

zufällig, als sie gestern Morgen

kurz nach neun Uhr auf dem

Weg zu einem Termin waren.

Sie hörten, wie Hans-Jürgen H.

und sein Neffe Ruven H. (44) von

einem Fahrkartenkontrolleur

angeschrien wurdenund blieben

stehen. „Geh weg hier, du darfst

hier nicht stehen“, herrschte der

jüngere Kontrolleur nun auch

die Reporterin an. Als sie ihn darauf

hinwies, dass sie auf einem

öffentlichen Bürgersteig stehen

dürfe, schrie er: „Und zuhören

darfst du auch nicht.“ Er drohte,

ihr das Handy wegzunehmen

und dem Fotografen,die Kamera

kaputt zu schlagen.

Die Reporter erfuhren von

Hans-Jürgen H., dass er im

TXL-Bus mit seinem Neffen auf

dem Weg zu dessen Wohnung in

Moabit war. „Im Bus wurden

wir von dem Kontrolleur überrascht,

weil wir das Ticket noch

nicht entwertet hatten. Mein

Neffe war zunächst damit beschäftigt,

mir in dem völlig überfüllten

Bus einen Platz zu sichern,

weil ich wegen meiner

Gehbehinderung nicht lange

stehen kann.“

Beim Aussteigen an der Haltestelle

Turmstraße hätte der

Kontrolleur ihre Personalien

verlangt. Da er nur seinen Reisepass

und sein Neffe nur einen

Führerschein dabei hatte, konnten

sie keine Meldeadresse

nachweisen –das machte den

Kontrolleur wütend. Er hätte

seinen Kollegen zur Verstärkung

und die Polizei gerufen.

„Sie haben uns als Rassisten beschimpft

und mit 25 000 Euro

Schmerzensgeld gedroht, wenn

wir Handys Fotos von ihnen machen

würden“, erinnert sich H.

Besonders tragisch: Die sechswöchige

Sommerreise nach

Deutschland hatte der Senior

lange geplant, um sich von Verwandten

und Freunden zu verabschieden.

„Es ist meine letzte Reise in die

Heimat. Ich habe eine schwere

Venenerkrankung und laut ärztlicher

Prognose nicht mehr lange

zu leben“, sagt er. H. ist in Hamburg

geboren und war 1972 von

dort nach New Jersey ausgewandert.

Die gestrige Aufregung habe

ihm erneut Kraft gekostet.

Dieser Vorfall mit Kontrolleuren

ist in Berlin kein Einzelfall.

Bereitsimvergangenen Jahr hat-


*

Franziska Troegner

Die Berlinerin, die

ein Weltstar ist

SEITE 13

SEITE7

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

KÜCHENTAGE

0 % Ohne Anzahlung.

FINANZIERUNG

FINANZIERUNG

UBER 72

UBER 72

MONATE

UBER 72

MONATE

Ohne Gebühren.

F

25

25%

RABATT

5

DREIFACHE

FREUDE!

ELEKTROGERÄT

aus der Küchenabteilung Ihrer Wahl

im Wert von 699€

GESCHENKT!

Beim Kauf einerfunktionsfähigen Küche

ab einem Auftragswert von 4.999 €

Gültig in allenHäusern.

NUR BIS

Dienstag

23

JULI

Auf Küchen.

2. BIS 5.OKTOBER 2019

6. Höffner

Oktoberfest

in Waltersdorf

R

Die Fahrkartenkontrolleure

warteten an der Haltestelle

Turmstraße auf die Polizei.

te die Staatsanwaltschaft Anklage

gegen sieben Kontrolleure

der S-Bahn wegen Körperverletzung,

Freiheitsberaubung,

Beleidigung und Betrug erhoben.

„Wir haben schon ein paar

Mal beobachtet, dass es Kontrolleure

speziell in den überfüllten

TXL-Bussen auf die

Touristen abgesehen haben“,

heißt es aus Polizeikreisen.

Und was sagt die BVG selbst

dazu? Die Kontrolleure würden

darauf hingewiesen, dass

sie gerade gegenüber Touristen,

die das System nicht kennen,

Kulanz zu zeigen hätten.

„Sollten sich alle Vorwürfe als

zutreffend erweisen, werden

wir der für uns tätigen Firma

sagen, dass diese Mitarbeiter

nicht mehr bei der BVG eingesetzt

werden dürfen“, sagt

Sprecherin Petra Nelken gegenüber

dem KURIER.

Z.B.: GeschirrspülerSiemens SN636X03IE,

60 cm,vollintegriert,Verkaufspreis 699€

Effizienzklasse A++, varioSpeed Plus bis zu

3x schnellereReinigung (Geschirrspüler gilt

nur alsPreisbeispiel,Abb.ähnlich)

E) Die EU-Energie-Kennzeichnung

ZurbesserenEinordnung der

Energieeffizienzgeben wir

zusätzlich zurEEK das Spektrum

derProduktkategorie an.

So erkennen Sieschnell wie

sparsam dasProdukt ist.

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg

GmbH&Co. KG Landsberger Allee320

10365Berlin,Tel. 030/5 46 06-0

A ++

ENERGIE E)

EFFIZIENZ

Spektrum A +++ bis D

Höffner Möbelgesellschaft GmbH &Co. KG

Berlin-Schöneberg Sachsendamm 20

10829Berlin,Tel. 030/46 04-0

Höffner Möbelgesellschaft GmbH &Co. KG

Schönefeld/Berlin Am Rondell 1

12529 Schönefeld, Tel. 030/37 444-02

jetzt Tickets sichern unter

www.hoeffner.de/oktoberfest

Öffnungszeiten:

Mo-Sa 10-20Uhr (Schöneberg &Lichtenberg)

Mo-Sa 10-19Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de

R) Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der Elektroabteilung, Gutscheine und Bücher. Alle an der Aktion teilnehmenden Artikel im Online-Shop und in den Prospektbeilagen werden

im Aktionszeitraum bereits reduziert angezeigt und gekennzeichnet. Aktuelle Prospekte sind unter www.hoeffner.de einzusehen. Weiterhin ausgenommen sind bereits reduzierte Möbel, Küchen

und Matratzen oder als Dauertiefpreis gekennzeichnete Artikel. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Kundenkartenrabatt ist bereits enthalten. Barauszahlungen nicht möglich. Gültig

für Neukäufe. Gültig bis einschließlich 23.07.2019. F) 0%-Finanzierung bis 72 Monate, ab 1.200€, nach Abzug aller Rabatte, für Neukäufe möglich. Finanzierung über den Kreditrahmen mit Mastercard®.

Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 10.000€. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit. Gebundener Sollzinssatz von 0% gilt nur für Verfügungen beim kreditvermittelnden Händler, für diesen Einkauf

zeitlich befristet für die ersten 40 Monate ab Vertragsschluss, im Falle nachfolgender Verfügungen befristet auf 3Monate ab Verfügung (soweit entsprechende Mitteilung durch Consors Finanz). Danach und für

weitere Verfügungen beim kreditvermittelnden Händler (soweit entsprechende Mitteilung durch Consors Finanz) gebundener Sollzinssatz 9,47%. Für alle anderen Verfügungen 14,84% (15,90% effektiver Jahreszins).

Die monatliche Rate beträgt mind. 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100€ gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens, mind. 9€. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. §6a Abs.

4PAngV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München. Gilt nicht im Online-Shop. Gültig bis einschließlich 23.07.2019.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019*

NACHRICHTEN

Sommer-Rückkehr

Foto: dpa

Berlin –Der Sommer

kehrt zurück in die Region:

Heute wird laut DWD ein

Wechsel aus Sonne und

Wolken erwartet, es bleibt

trocken bei Temperaturen

zwischen 24 und 27 Grad.

Morgen klettert das Thermometer

bis auf die 28-

Grad-Marke und am Sonnabend

werden 30 Grad erreicht.

Gelegentlich sind

Schauer möglich, am Freitag

nachmittag Gewitter.

Taxifahrer beleidigt

Buckow –Ein Taxifahrer

(58) ist von einem Fahrgast

rassistisch beleidigt und angegriffen

worden. Er hatte

die Fahrgäste an einem Einkaufscenter

in der Wutzkyallee

aufgenommen, so die

Polizei. Währen der Fahrt

pöbelte einer und attackierte

den Fahrer.

Erst im Oktober autofrei

Mitte –Ein Teil der Friedrichstraße

wird am ersten

Oktober-Wochenende und

nicht wie bisher geplant

Anfang September für einige

Tage autofrei. Das bestätigte

das Bezirksamt Mitte.

Zunächst war das vom

6. bis 8. September geplant.

Bomben-Entschärfung

Oranienburg –Die Zünder

von zwei in Oranienburg

gefundenen US-Weltkriegsbomben

sind noch intakt,

heute sollen sie entfernt

werden. Ab 8Uhr

wird ein Sperrbereich

eingerichtet, rund 5100

Menschen sind betroffen.

ARCHE NOAH

Milo ... kam ins Heim, weil

sein Halter gegen den Tierschutz

verstoßen hatte. Der

hübsche Kater ist verschmust,

aber noch ängstlich.

Er wünscht sich einen

Zweibeiner mit viel Zeit

und würde sich auch über

Katzengesellschaft freuen.

Vermittlungs-Nr. 19/1296

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Rebecca

5Monate,

2300Hinweise,

1000 Tränen

Polizei geht weiter vom Todder Schülerin aus und hält den Schwager für verdächtig

Von

LUTZ SCHNEDELBACH

Berlin – Heute vor fünf Monaten

verschwand Rebecca spurlos.

Polizei und Staatsanwaltschaft

gehen weiterhin davon

aus, dass die damals 15 Jahre

alte Schülerin aus Neukölln

Opfer eines Tötungsdelikts

wurde. Ihre Leiche ist verschwunden.

Unter Tatverdacht steht ihr

Schwager. Er ist auf freiem Fuß.

„Der Haftbefehl wurde aufgehoben,

damit ist jeglichen Auflagen

die rechtliche Grundlage entzogen“,

sagte Silke Becker, Pressesprecherin

der Generalstaatsanwaltschaft.

Insgesamt waren zu

dem Fall 2300 Hinweise eingegangen.

Die seien noch nicht alle

abgearbeitet worden, hieß es

gestern aus dem Polizeipräsidium.

Auch die Kriminaltechnik

sei täglich noch mit dem Fall beschäftigt.

Man arbeite intensiv

daran. Teilweise teilten sich Mitarbeiter

aus zwei Mordkommissionen

die Überprüfung der Hinweise.

Es sei kein Cold Case (kalter

Fall) hatte Staatsanwaltschaftssprecher

Martin Steltner

am vergangenen Wochenende

gesagt. Sollten sich neue Hinweise

ergeben, wird die Suche

nach dem Mädchen wieder fortgesetzt.

Der KURIER fasst noch einmal

die wichtigsten Details des Falles

zusammen. Am 18. Februar

kommt Rebeccas Schwager Florian

R. von einer Betriebsfeier

nach Hause. Zu diesem Zeitpunkt

ist das Mädchen noch im

Haus ihrer Schwester. Dort

übernachtet sie mit Zustimmung

ihrer Eltern häufiger. Gegen 7

Uhr verlässt die Schwester das

Haus. Zu dieser Zeit wird Rebecca

das letzte Mal lebend gesehen.

Die Mutter versucht vergeblich

ihre Tochter zu erreichen. Die 15

Jahre alte Schülerin erscheint

auch nicht zum Unterricht. Kurz

vor 11 Uhr wird das Auto des

Schwagers auf der A12 zwischen

Berlin und Frankfurt (Oder) von

einer Überwachungskamera gefilmt.

Die Eltern erstatten Vermisstenanzeige.

Einen Tag später

veröffentlicht die Polizei eine

Vermisstenanzeige. Am Abend

wird das Familienauto wieder

auf der Autobahn gefilmt. Diesmal

ist der Twingo in Richtung

Berlin unterwegs. Am 21. Februar

veröffentlicht die Polizei ein

Foto des Mädchens. Das hat die

Familie den Ermittlern zur Verfügung

gestellt. Um das stark bearbeitete

Foto gibt es bis heute

Diskussionen, weil es nicht dem

realen Aussehen der Jugendlichen

entsprechen soll. Seit 23.

Februar ermittelt die Mordkommission.

Rebeccas Verwandte

bitten die Öffentlichkeit, bei der

Suche mitzuhelfen. Am 28. Februar

wird der Schwager festgenommen.

Einen Tag später

durchsuchen Kriminaltechniker

das Haus des Schwagers. Bis

heute ist unklar, weshalb zehn

Tage gewartet wurde, um nach

Spuren am letzten Aufenthaltsort

des Mädchens zu suchen. Am

Mittag wird einem Richter ein

Haftbefehl vorgelegt. Er unterschreibt

ihn nicht. Am Nachmittag

wird Florian R. aus dem Polizeigewahrsam

entlassen. Drei

Tage später wird erneut Haftbefehl

beantragt und der Schwager


*

Foto: dpa

DasLandesarbeitsgericht wies die

Klage des Mannes (62) ab.

Berlin –Ein Hausmeister (62)

muss nach über 30 Jahren im

Dienst die Bundeswehr verlassen.

Weil der Berliner Mitglied

einer rechtsextremen Kameradschaft

ist ,rechten Hass im

Netz unterstützte und an Szeneveranstaltungen

teilnahm,

hat ihm das Verteidigungsmi-

BERLIN 9

Arbeitsgericht bestätigt

Rechter Hausmeister fliegt aus der Bundeswehr

nisterium gekündigt. Zuletzt

war er in Strausberg stationiert.

Das Landesarbeitsgericht Berlin

wies gestern seine Klage ab.

Seine Entlassung wegen Verbindungen

zur rechtsextremen

Szene ist „grundsätzlich gerechtfertigt“,

heißt es in dem

Urteil. Weil der Berliner so lange

angestellt war ,erhält er eine

„soziale Auslauffrist“ bis zum

30. September. Ob der Mann in

Berufung geht, ist unklar. Seine

Anwälte und die Bundeswehr

sagen nichts. Laut Militärischen

Abschirmdienstes sind

0,2 Prozent der Bundeswehrmitarbeiter

rechtsextrem. CHG

MACHT

MEHR DRAUS.

Es istZeit, den Sommer zu nutzen.

Tagelang suchten

Polizisten in den Wäldern

in Ostbrandenburgnach

der Schülerin. Die Suche

wurde im April eingestellt.

Fotos: Polizei Berlin, dpa

festgenommen. Diesmal unterschreibt

der Richter. Der Tatverdächtige

wird in die Untersuchungshaftanstalt

Moabit gebracht.

In den folgenden Tagen

suchen Polizisten in Wäldern

und Seen nach Spuren von Rebecca.

Den Ausschlag dafür geben

die beiden Autofahrten zwischen

Berlin und Frankfurt

(Oder). Trotz des Einsatzes von

Suchhunden und Tauchern sowie

Spezialisten des Technischen

Hilfswerks wird das Mädchen

nicht gefunden.

Am 22. März kommt Florian R.

frei. Die Untersuchungshaft

wird wegen mangelnder Beweise

aufgehoben. In den folgenden

Tagen suchen Hundertschaften

der Polizei wieder in den Brandenburger

Wäldern. Alles ohne

Erfolg. Am 16. April stellt die Polizei

die Suche vorerst ein.

Top-Preis

7,99 *

m 2

Feinsteinzeug„Abete“

Holz-Optik.Grigio oder beige.Abrieb 4.

Rutschhemmend R9.Frostsicher.30x60cm.

Art.-Nr.2101491 u.a.

Top-Preis

169,99 *

Set

Akku-Schlagbohrmaschine Metabo

„SB 18 LSet Mobile Werkstatt“

Leerlaufdrehzahl450/1.800/min.Max.Schlagzahl 27.000/min.

Max. Drehmoment weich/hart: 25/50 Nm.Bohrfutterspannweite

1,5–13mm. Bohr-Ø Mauerwerk/Stahl/Weichholz: 10/10/20 mm.

Im Koffer.Art.-Nr.4322327

*Unverbindliche Preisempfehlung.Nur gültiginteilnehmenden OBIMärkten sowieimOBI Online-Shop unter www.obi.de und nur solange der Vorratreicht.

Eine Auflistung Ihrer OBIMärktefindenSie unter obi.de/obipartner.Angebot gültigbis 27.07.2019.

Diesist eine Anzeige Ihrer OBIPartner,erstellt undverantwortet durchdie OBIGmbH &Co. Deutschland KG,Albert-Einstein-Str.7–9, 42929 Wermelskirchen.

Top-Preis

79,99 *

Stück

Dichtzaun WPCmit Alu-Streben

Auswitterungsbeständigem und pflegeleichtem WPC.

Anthrazit.Oberfläche geriffelt,edelstahlverarbeitet.

B180 xH180 cm.(o. Pfosten).Art.-Nr.2834935

obi.de


10 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Clan-Chef Issa R. rastete

nach dem Freispruch für

seinen Sohn Ismail (mit

verdecktem Gesicht)

noch im Gericht aus.

Clan-Boss schrie:

„Ich kenne Sie, Staatsanwalt!“

Nach dem Mord-Freispruch für Ismail R. wütete Issa R. gegen die fast zweijährige Inhaftierung seines Sohns

Moabit – Kaum war der Clan-

Spross freigesprochen, sorgte

sein Vater für Tumult im

Saal: Clan-Chef Issa R. reagierte

mit Gebrüll und Anfeindungen

gegen den Ankläger

auf das Urteil. Bis ihn Justizwachtmeister

und Verwandte

vor die Tür gedrängt

hatten.

Es geht um den feigen Mord an

Ali O. (43). Der Mann, der zu einer

anderen arabischen Großfamilie

gehörte, wurde in Britz

mit einem Baseballschläger

brutal niedergeknüppelt.

14 Monate verhandelte das

Landgericht, befragte mehr als

80 Zeugen. Der Richter: „Mangels

geeigneter Beweise war die

Aufklärung der brutalen und

menschenverachtenden Tat im

Einzelnen nicht möglich.“ Hinweise

auf Familie R. habe man

zwar gesehen. Doch für eine

Verurteilung des Angeklagten

reiche das nicht. Während der

Richter ruhig den Freispruch

begründet, tobte der Clan-

Chef weiter auf dem Flur und

dann auf der Straße. In Richtung

des zuständigen Oberstaatsanwaltshatte

er gebrüllt:

„Ich habe es von Anfang an gesagt!

Schon nach Stunden! Ich

kenne Sie!“ Ungezügelte Wut

über die Inhaftierung seines

Sohnes seit Oktober 2017. Ein

Hinweis einer Vertrauensperson

der Polizei hatte in Richtung

der Familie R. geführt.

Dann war es eine an der Innenseite

der Hosentasche des Opfers

gefundene DNA-Spur, die

Ismail R. belastete.

Die Anklage ging davon aus:

Ein Täter fasste indie Tasche.

Auf der Suche nach einem

Schuldschein. Es war die wesentliche

Spur. Doch sie reichte

aus Sicht der Richter nicht:

„Es war eine Minimal- und

Mischspur. Esist unklar, wie

sie in die Tasche kam.“ Ein „Sekundärantrag“

sei bei einer so

geringen Menge laut Gutachten

„ernsthaft in Betracht zu

ziehen“ –beispielsweise eine

Übertragung durch Handschuhe.

Die hätten die Täter getragen.

Polizisten haben die

Leiche des Mordopfers mit

einem Lakenabgedeckt und

sichern Spuren.

Fotos: Getty Images, Richard, Pressefoto Wagner

Der 17. Mai 2017. Ali O. hatte

gerade zwei seiner Kinder zur

Schule gebracht, als zwei Vermummte

mit einer Baseballkeule

auf ihn losgingen. Er

starb auf dem Bürgersteig. Das

Gesicht zerstört. Die Ermittler

gingen davon aus, dass es möglicherweise

umGeld ging. Beweise

fand man nicht, so die

Richter. Der Hinweis einer

Vertrauensperson auf Familie

R. sei zudem „vage“ gewesen.

Und Zeugen des Verbrechens

hätten keine Angaben zur

Identifizierung der Täter machen

können. Der Richter:

„Zwei Zeugen sagten, Ismail R.

komme von der Statur her

nicht in Betracht.“ Dem Clan-

Spross wurde Haftentschädigung

zugesprochen – rund

16000 Euro, wenn das Urteil

rechtskräftig werden sollte.

Der Ankläger hatte eine Jugendstrafe

von achteinhalb

Jahren beantragt. Der Oberstaatsanwalt

kündigte bereits

Revision an. Und das Geschrei

des Clan-Chefs? Der Ankläger:

„Ich habe es zur Kenntnis genommen.

Ich fühle mich nicht

bedroht.“ Der Richter hatte

zuvor angekündigt: „Es wird

Konsequenzen haben.“ KE.


Berliner feine Leberwurst

im Naturdarm, über Buchenholz

geräuchert, nach alter Tradition

gefertigt

100g

Philadelphia

Frischkäsezubereitung, Mousse oder

Cottage Cheese, versch. Sorten und

Fettstufen

100g =0,63/0,44

140/200g

Becher

Langnese Cremissimo

Eiskompositionen, versch. Sorten

1l =4,11/1,85

450/1000ml

Schale

Lay‘s

Kartoffelchips

versch. Sorten, z.B.: Superchips

gesalzen 175g,

Lay‘s Sour Cream

&Onion 175g

100g =0,57

Beutel

Jacobs Barista

ganze Bohnen,

ideal für Kaffeevollautomaten,

versch. Sorten

1kg Beutel

0| 99 7| 99

Freixenet

spanischer Cava,

versch. Sorten

oder Legero

alkoholfrei

1l =5,17

0,75l Flasche

Dallmayr Prodomo

feinster Spitzenkaffee, versch. Sorten

1kg =6,98

500g Packung

oder Dallmayr Gold

Instant-Kaffee

100g Glas

3| 49

Pfanner Warsteiner Pilsener

Ice Tea

versch. Sorten

1l =0,50

2l Packung

3| 88 0| 99

versch. Sorten, +3,10 Pfand/Kiste

1l =1,00/0,95

20x0,5l Flasche

(Servierbeispiel)

Frische, feine Bratwurst

die Bratwurst in

Spitzenqualität,

hergestellt aus bestem

Schweinefleisch

100g

0| 49 4| 44

Hackfleisch

vom Rind und Schwein,

zum Braten, vielseitig

verwendbar

1kg

Deutschland

Spanien

Deutschland

Bauers Beste

EDEKA

Kulturheidelbeeren

Aromatomaten

Nektarinen und Pfirsiche

Kl. I, 1kg =3,98

Kl. I, AA, gelb- oder weißfleischig

Kl. I

500g Schale

1kg

1kg =7,48

400g Schale

0| 79 1| 99 1| 49 2| 99

Bauer

Rama

All in Fruits

Joghurt oder

Streichfett, 1kg =1,76

Smoothie

Joghurtdrink

500g Becher

100% Frucht,

versch. Sorten und

versch. Sorten

Fettstufen

100ml =0,40

100g =0,16

250ml Flasche

250g Becher/

0| 88 Flasche

0| 39 0| 88 NEU

0| 99

im Sortiment

Original Wagner

Iglo Filegro

Iglo

feine Fischfilets, versch. Sorten

Big Pizza oder Die Backfrische

100g =0,93/0,89

Fischstäbchen

versch. Sorten, z.B.: Big City Pizza

240/250g Packung

versch. Sorten, 1kg =9,91/4,93

London 420g, Die Backfrische

oder Schlemmer-Filet

224/450g Packung

Salami 320g

Fischfilet mit knuspriger

1kg =4,74/6,22

Panade, versch. Sorten

Packung

1kg =5,84

1| 99

380g Packung

1| 85 2| 22 2| 22

1KISTE

Diese Artikel sind in den mit dieser Werbung gekennzeichneten Märkten erhältlich. Alle Angebote gültig bis Samstag 20.07.2019, KW 29. Wir haben uns für diesen Zeitraum ausreichend

bevorratet. Bitte entschuldigen Sie wenn die Artikel auf Grund der großen Nachfrage dennoch im Einzelfall ausverkauft sein sollten. Abgabe in häuslichen Mengen. Für Druckfehler

übernehmen wir keine Haftung. EDEKA Markt Minden-Hannover GmbH, Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden. Alle weiteren Informationen der Firma und Anschrift Ihres EDEKA-Marktes

finden Sie unter www.edeka.de/marktsuche oder unter der Telefonnummer 0800 7242 855 (kostenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz).

Milka, Oreo, Toblerone oder

Daim Ice Cream

am Stiel oder in einer Waffel,

versch. Sorten,

z.B.: Oreo Multipack 4er 440ml,

1l =4,52

Packung

1| 99

2KISTEN

9| 99 18| 98

Alle Angebote schon

am Sonntag!

edeka.de/newsletter

Mehr Infos auf

fb.com/edeka

oder edeka.de

=tiefgefroren


12 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Die Backwaren der Firma

Kamps werden jetzt an

Bedürftige verteilt.Vorher

landeten sie im Müll.

DasHerz am richtigen Platz

Neues Projekt am Franz-Neumann-Platz verfolgt gleich zwei Ziele: Armut besiegen und Lebensmittel retten

Reinickendorf – Die Armut

wird sichtbarer. Immer mehr

Berliner suchen im Müll nach

Essensresten oder Pfandflaschen.

Norbert Raeder hat das

selbst vor der eigenen Tür beobachtet.

Ein Grund, für den

CDU-Bezirksverordneten zu

handeln. Durch sein Engagement

bekommen Bedürftige

auf dem

Franz-Neumann-

Platz in Reinickendorf

jetzt

täglich kostenlos

frische Backwaren.

Monti (41), einer der

Unterstützer vomFranz-

Neumann-Platz, hält das

Kind eines Bedürftigen

auf dem Arm,

das sich über ein

Buttercroissant freut.

Norbert Raeder

hilft gern und viel

und hat in der Stadt

schon einiges bewegt.

Sein neuestes Projekt

„Essen sammeln

und auf dem

Franz-Neumann-Platz

verteilen“

entstand

gemeinsam

mit dem Inhaber der

Bäckerei Kamps an der Friedrichstraße.

„Ich habe schon länger

nach einer Gelegenheit gesucht,

meine Backwaren vor

dem Müll zu retten“, sagt Thomas

Schulz.Bis zu 200 Euro landeten

sonst jeden Abend inder

Tonne. Seit kurzem

verteilt er seine

Erdbeer-Plunderstückchen,

Croissants, Brote und Brötchen

nach Feierabend an Menschen,

die sich seine Backwaren sonst

nicht leisten könnten.

„Der Erdbeerkuchen

schmeckt fantastisch. Es ist sehr

selten, dass ich mir selbst so etwas

gönnen kann“, sagt Thomas

B. (48). Er ist auf staatliche

Grundsicherung angewiesen,

weil seine Erwerbsunfähigkeitsrente

nicht reicht.

„Ich bekomme

im Monat 800

Euro und muss

davon Miete,

Strom und

Krankenversicherung

bezahlen.

Da bleibt

nicht viel übrig,

erklärt der Rentner.

Im Durchschnitt

habe er

für sich nur

sechs bis sieben

Euro pro

Tag zur Verfügung,

den

Rest müsse er zurücklegen.

Genau für Menschen wie Thomas

B. ist das Projekt gedacht,

sagt Thomas Schulz. Bis zu 15

Kisten bringen er und eine Mitarbeiterin

nach der Arbeit zum

Franz-Neumann-Platz. Martin

Porschmann, Leiter der Christlichen

Sucht- und Lebenshilfe

Berliner Help-Stiftung, hilft mit

seinem Team bei der Verteilung.

„Unser Projekt ist speziell für

von Altersarmut betroffene

Menschen und Obdachlose gedacht“,

so Raeder. Nach einer

Studie des Statistischen Bundesamtes

sind rund 560000 Menschen

jenseits der 65 existenziell

von der Grundsicherung abhängig,

150000 mehr als vor

Rentner Thomas B. mit einer Tüte

frischer Backwaren vonKamps, die

seit kurzem nach Feierabend auf

dem Franz-Neumann-Platz

verteilt werden.

Fotos: Gerd Engelsmann

zehn Jahren.Inder Hauptstadt

sind das knapp 44000 Bürger.

Thomas B. etwaist wegen einer

Nervenerkrankung Polyneuropathie

in eine finanzielle Notlage

geraten. Wegen längerer

Fehlzeiten verlor er seinen Job

als Diplom-Ingenieur und wurde

erwerbsunfähig.

Thomas Schulz sieht Potenzial,

das Angebot zu erweitern

und noch andere Backstuben ins

Boot zu holen. Allerdingshapert

es noch an der Logistik. „Wir suchen

dringend Unterstützung

bei Abholung und Verteilung“,

so Schulz. Er sagt: „Helfensollte

eine Selbstverständlichkeit sein.

Es wird sonst viel zu viel weggeworfen.“

KerstinHense

Petra(60) hilft ehrenamtlich beim

Verteilen der Backwaren. Sie sagt:

„Das ist eine gute Sache. Wir

schmeißen sonst viel zu viele

Lebensmittel weg.“


BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

BERLIN 13

Franziska Troegner

Ihr Leben ist noch

immer schoko

Einen Geburtstagswunsch hat sie trotzdem: Gebt uns Frauen mehr Rollen!

Berlin – Franziska Troegner

hat in vielen Produktionen

mitgespielt. Jetzt wird die

Schauspielerin 65. Und: Ihr Leben

ist genauso schoko wie der

große internationalen Kinofilm

es war,indem die Berlinerin

mitwirkte.

Eine Frage, die viele stellen,

wennsie Schauspielerin Franziska

Troegner treffen:Wie war es,

mitUS-StarJohnnyDeppzudrehen?

Im Filmmärchen „Charlie

und die Schokoladenfabrik“

spielte Troegner an seiner Seite.

Als Mrs. Glupsch versuchte sie,

ihren Sohn aus Willy Wonkas

Schokoladenfluss zu retten.

„Depp ist ein unglaublich bescheidener,

ganz freundlicher

Schauspieler“, sagt Troegner.

„Nicht spleenig, nicht größenwahnsinnig.“

Die Beschreibung

passt vielleicht auchzuTroegner

selbst. Am 18. Juli wird sie 65

Jahre alt. In dem Film sah man

sie mit roten Bäckchen und auftoupierten

Haaren. Fast zwei

Jahrzehnte war sie am Berliner

Ensemble. In der TV-Serie „Der

Landarzt“ assistierte sie Wayne

Carpendale und in „Mama ist unmöglich“

spielte sie eine krimischreibende

Mutti.

Troegner wusste früh, dass sie

auf die Bühne will.„Meine Eltern

wollten das unbedingt vermeiden,weil

ich nie den modischen

Schlankheitsrichtlinien entsprach“,

sagte Troegner der dpa.

Ihr Vaterwar Kabarettist beider

„Distel“, ihre Mutter Sängerin.

„Ich war immer ein bisschen

pummelig und meine Eltern

haben gesagt: „Du wirst todunglücklich

in dem Beruf.“

Währendeines Praktikums am

Foto: Imago/Prod.DB, dpa

Berliner Ensemble aber fiel jemand

aus–und Troegner sprang

in der Probe ein. Der Beginn einer

Karriere. Nach ihrer Meinunggibt

es nach wie vor zu wenige

Frauenrollen. Auch für sie

selbst: „Es ist oft die Köchin.

Oderdie Freundin der Hauptrolle.

Nie eine Ärztin oder eine

Rechtsanwältin, sondern eben

deren Gehilfin.“ Das Publikum

liebt sie trotzdem.

Franziska Troegner

heute und 2005 in

ihrem berühmten

Schokoladenfilm

vonRegisseur Tim

Burton (kl. F.).

Bekanntschaften

Charlotte, 76, kl. anschmiegsame

Mädchenfrau, mag gemütliche

Abende, aber nicht allein, sehnt

sich nach e. zärtl. Mann, gern

älter. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Christine, 55, schöne Frau, kl. Auto,

gemütliche Wohnung, koche

u. lache gern, würde noch mal

zusammen ziehen, hat Mut für

einen Neubeginn. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Christine, 68 J., schönes Wohnumfeld,

hübsche Frau mit etwas

griffiger Figur, Haus- u. Garteninter.

sucht ehrl. Mann, der sich

auch nach Zweisamkeit sehnt,

Glücksbote: t 27596611

DEM ZUFALL etwas nachhelfen!

Dieter, 70, angenehmes Äußeres,

Dr. i. R., hat Stärken u. Schwächen,

su. ehrl., liebe Frau, passenden

Alters. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Er, 52/1,80, Lehrausbilder, mit

Stärken u. Schwächen, kulturinteressiert,

guter Tänzer u. Gesprächspartner,

su. aufgeschlossene

"Sie" mit Herz. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Es muss doch irgendwo einen

Mann für mich geben! Karin, 69,

Pensionärin, gute Figur,

wünscht sich eine 2. Chance für

die Liebe u. das Leben. Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Fahndung! Gesucht wird: Die

Richtige für`s Herz! Belohnung:

Peter, 63/1,82, ltd. Angest., angen.

Optik, mö. kein Single sein!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Freizeitbekanntschaft gesucht,

vielleicht auch eine neue Liebe?

Dann einfach anrufen über

Singlecontact Berlin: t 2823420

Mann ohne Probleme, Wolfgang,

69/1,79, Steuerberater, mag

schöne Reisen, Gespräche, su.

Partnerin für Freizeit u. evtl.

mehr! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Olaf,50+, 1,85, su. natürl., gern lachende

Sie, ohne Diätwahn u.

künstlich perfektionierten Körper

u. Lippen, die ernsth. wieder

zu zweit sein möchte, ohne

zus. zu ziehen. Bin viels. interr.

z. B. Ostsee, Natur, Kino, Radf.

u. Sport. Harmonie

t 0151/20126923

Renate, Anf. 70, verw., angen. Ä.,

innen u. außen jung geblieben,

mag Musik, kleine Ausflüge …

su. Partner fürs Herz! Agt. Neue

Liebe: t 2815055

Sommernachts-Traum! Ines, 61,

Krankenschw., hübsch, schlank,

ruhiges, angenehmes Wesen,

su. ihren passenden Partner.

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Steffi, 53, Medizinerin, eine diskret

hübsche u. zierl. Frau, su.

"Ihn", um aus 2Leben wieder 1

gemeins. zu machen. Harmonie

t 0151/20126923

Wenneine hübsche Frau mit Herz

diese Anzeige liest, findet sie

vielleicht ihr gr. Glück! Attraktiver,

erfolgreicher Geschäftsmann,

Axel, 64/181, trotzdem

bescheiden geblieben ist auf d.

Suche nach natürl. Frau mit positiver

Lebenseinstellung. Harmonie

t 0151/20126923

Großer Optimist! Christian, 63/

1,86, Ing., mit verschmitztem

Lächeln, hat Charme u. Familiensinn,

liebt das Meer, Rad- u.

Autotouren, su. natürlich gebliebene

Partnerin. Glücksbote:

t 27596611

stellenmarkt

technische Berufe

Berliner Dachdecker-Meisterbetrieb

2M Gruppe

sucht Bauklempner und GmbH Gebäu-

-helfer (m/w/d). FS wünschenswert,

dereinigun

aber nicht Bedin-

sucht Mitarbeiter für die Unterdereinigungung.

Gute und pünktliche Bezahlung,

haltsreinigung in Kreuzberg

kollegiales Arbeitsklihaltsreinigung

ma. Betoplan Dachbau GmbH,

Blomberger Weg 8, 13437 Berlin.

und Friedrichshain.

Wie freuen uns auf Ihren Anruf:

0331/5055808 o. 0172/7269192

Tel. 030–43746402

Berliner Dachdecker-Meisterbetrieb

sucht Dachdecker und

-helfer (m/w/d). FS wünschenswert,

aber nicht Bedingung.

Gute und pünktliche Bezahlung,

kollegiales Arbeitsklima.

Betoplan Dachbau GmbH,

Blomberger Weg 8, 13437 Berlin.

Tel. 030–43746402

Fiedler Service sucht Mitarbeiter

(m/w/d) für die Gartenpflege in

VZ ab sofort, Tel. 030-4170600

Zukunftschance!

Ihr StellenmarktimBerliner Kurier

ankauf/Verkauf

Verkauf

zaunkoenig-wendenschloss.de

Zäune extrem preisw. ab 49€/m²

Grat-Kat., 8500 Ref. 655 90 03

ankauf

Anzeigenannahme:

0302327-50

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Dienstleistung/weitere Berufe

WirsucheninBerlin ab sofort Rangierer

mit Reinigungstätigkeit

nur mit Führerschein der Klassen

C, D, C1E, CE, D1E für Teilund

Vollzeit (zwischen 18:00

und 6:00 Uhr), gern auch auf

450 €-Basis. Bewerbungen telefonisch

erbeten unter:

0177-96 96 953 bzw. per Mail

an: julia.englert@sasse.de

Das Liberty in Schöneberg sucht

eine erf. Hausdame 45-55 Jahre

auf Minijobbasis. Tagew. in der

Zeit von 16-22h+WE! Mehr Info

bei Maxi unter 0173-6425623

www.libertyberlin.com

Vermischtes

dienstleistungen

Fachbetrieb bietet Dachdeckerarbeiten,

kleine +große Reparaturen,

Trockenlegungen zB.

Keller, Dachrinnenreinigung

48,- €Festpreis. 0163 890 28 99

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Wohnungsauflösung kostenlos bei

Verwertung.T.033766 42161

Berliner adressen

renov. preisw. v. A–Z,eig. Tap./Tepp.

Laminat, Möbelrücken &Entrümpeln,

10% Rabatt f. Senioren bei Leerwhg.

telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

ErsteHilfe.

Selbsthilfe.


14 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

21 Unfälle

19 Verletzte

Polizei-Akte E-Scooter

Voll gefährlich,

das Brett!

Jetzt liegt die

Unfallbilanz vor

Von

PETERNEUMANN

Berlin – Sie sind flink, wendig,

und sie geraten immer öfter

in das Visier der Berliner Polizei.

Einen Monat nach der

Legalisierung der Elektro-

Tretroller in Deutschland

legte die Berliner Polizei eine

detaillierte Unfallbilanz vor.

Zu zweit auf dem E-Tretroller:

Daskann romantisch sein,

ist aber verboten. Bußgeld: zehn Euro.

Fotos: dpa

Die Dunkelziffer ist vermutlich

hoch, sagte Schattling. „Zu kleineren

Unfällen, bei denen es

keine weiteren Beteiligten gibt,

wird die Polizei kaum gerufen.“

Dennoch gelten die Zahlen für

die Zeit vom 15. Juni bis zum 16.

Juli als aussagekräftig. Die Berliner

Polizei registrierte 21 Verkehrsunfälle

in Berlin, an denen

E-Scooter beteiligt waren.

Es gab vier schwer und 15

Leichtverletzte. Elf Unfälle

ereigneten sich in Mitte, hieß es

weiter.

Eine auffällige Besonderheit:

Die meisten Unfälle wurden

von den E-Scooter-Nutzern

verursacht. „Es waren 18. Das

entspricht einem Anteil von 85

Prozent“, berichtete Schattling.

Dass die E-Mobile, die Tempo

20 erreichen, oft nicht beherrscht

werden, zeigt ein weiterer

Befund. Danach war an jedem

dritten Unfall außer den E-

Scooter-Fahrern niemand beteiligt.

Da ist der Mann, der in

Marienfelde mehrere Zähne

einbüßte, als er stürzte. Ein anderer

Fahrer wollte bremsen,

gab aber stattdessen Gas. „Viele

Fahrer überschätzen ihre Fähigkeiten“,

so Schattling.

Wie groß ist die Gefahr für

Menschen, die zu Fuß in Berlin

unterwegs sind? Im ersten Monat

nach der Legalisierung der

E-Scooter wurden drei Fußgänger

in Berlin leicht verletzt,

so die Polizei. Im Ernst-Thälmann-Park

in Prenzlauer Berg

brachte ein E-Tretroller-Fahrer

eine Frau zu Fall, als sie ihren

Hund ausführte. Er fuhr in

die Leine –und flüchtete.

Gehwege sind für E-Scooter

tabu. Wo es Radwege oder Radfahrstreifen

gibt, müssen sie

diese nutzen. Auch dort kam es


3Promille-Crashs

BERLIN 15

SPD forderterneut Wohnungen

auf dem Tempelhofer Feld

zu Kollisionen –drei Radfahrer

wurden leicht verletzt. Die

Analyse hält weitere Erkenntnisse

parat. So waren die E-

Scooter-Fahrer mit durchschnittlich

25 Jahren relativ

jung. Bei acht E-Scooter-Unfällen

war Unachtsamkeit die Ursache.

Viermal kam es zu Unfallflucht.

Drei Unfallverursacher

waren alkoholisiert unterwegs.

Dazu zählte der Mann,

der mit 1,45 Promille nachts in

einer Linkskurve in Mitte die

Gewalt über sein Mietfahrzeug

verlor und stürzte –mit einer

ebenfalls alkoholisierten Frau.

„Wir dürfen uns dem Thema

nicht verschließen“, sagte

Schattling. So hat die Berliner

Polizei bei Youtube ein Tutorial

Stopp, Kontrolle! Am Dienstag

stellte die Polizei in Mitte in

einer Stunde 21 Verstöße fest.

veröffentlicht und Flyer drucken

lassen, die auf Deutsch

und Englisch Regeln erklären –

zum Beispiel, dass außer Gehwegen

auch Grünanlagen und

Fußgängerzonen für E-Scooter

verboten sind. Dasselbe gilt für

Busspuren: Nicht überall, wo

Rad gefahren werden darf, dürfen

auch Elektrokleinstfahrzeuge

unterwegs sein. Ebenfalls

wenig bekannt ist, dass dieselben

Promillegrenzen gelten wie

bei anderen Kraftfahrzeugen.

„Ab 0,3 Promille kann bei einem

Unfall der Führerschein in Gefahr

geraten“, warnte Schattling.

Verschwinden werden die

E-Scooter wohl nicht mehr,

sagte er. „Wir können das Rad

nicht zurückdrehen.“

Von

ANNIKA LEISTER

Berlin –Die SPD baut weiter

Druck auf, um das Tempelhofer

Feld am Rand bebauen zu

lassen. Bereits Ende 2018

sprach sich der Berliner Landesverband

auf seinem Parteitag

für eine „sozialverträgliche“

Randbebauung aus. Im

Mai warb SPD-Fraktionschef

Raed Saleh massiv für die

Idee. Jetzt haben die SPD-

Kreisvorsitzenden Harald Georgii

(Friedrichshain-Kreuzberg),

Lars Rauchfuß (Tempelhof-Schöneberg)

und der

stellvertretende Kreisvorsitzende

Sven Kohlmeier (Marzahn-Hellersdorf)

ein dreiseitiges

Konzept-Papier verfasst.

Ihr Plan: Die östliche Seite

des Tempelhofer Dammes

und der südliche Rand des

Feldes hin zur Autobahn sollen

bebaut werden, „mehrere

tausend Wohnungen“ könn-

ten dort entstehen, schreiben

sie. Die Flächen sollten ausnahmslos

an landeseigene

Wohnungsunternehmen gehen,

die Nettokaltmiete 6,50

Euro betragen.

Wie aber will die SPD an

dem Volksentscheid von 2014

und dem Tempelhofer-Feld-

Gesetz rütteln, das Bebauung

Foto: imago images/Jürgen Ritter

Früher Flugbahn, heute

Naherholungszone: das

Tempelhofer Feld

strikt untersagt? Eine neue

Volksinitiative ist nicht in

Sicht, die von der SPD angedachte

„Volksbefragung von

oben“ lehnen Linke und Grüne

kategorisch ab. Wäre denkbar,

dass SPD-Politiker einfach

selbst eine Initiative zur

Bebauung starten? Kohlmeier:

„Das ist eine Möglichkeit.“

Glänzende

Perspektive

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Lesen Sie am 20.07.2019 in Ihrer Zeitung:

Moderne Baukultur – Rückzugsräume vom Alltag

Kurz &gut – Neues rund um den Immobiliensektor

Rechtsexperten antworten – Ihre Leserfragen zu Miete und Eigentum

Lesen Sie am 27.07.2019:

Clever haushalten – Steuertipps für Hausbesitzer

Auf dem Gehweg elektrisch

rollen? Bloß nicht.In

diesem Fall drohen

15 bis 30 Euro Strafe.

JETZT ANZEIGE SCHALTEN!

Michael Groppel

030 2327-6594

Marcus Jürgens

030 2327-5518

E-Mail und Fax

berlin.immobilien@dumont.de, 030 2327-5261


16 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Foto: LandschaftsplanungsbüroLützow7

Reichstag

Blick auf den Reichstag

mit dem geplanten Zaun

und Graben, links im Bild

am besten zu sehen.

Neu:DerGrabenderRepublik

Vordem Parlament ist eine Sicherheitszone geplant.Damit niemand unbefugt ins Gebäude gelangt

Von

ULRICH PAUL

Berlin – Die Terrorangst

führt dazu, dass der Bund den

Schutz rund um den Reichstag

verschärfen will. Die Fläche

vor dem Westportal des

Parlaments soll zu einer Sicherheitszone

werden.

Der Bund will quer über den

Platz der Republik einen 2,50

Meter tiefen und zehn Meter

breiten Graben ziehen. Außerdem

soll der Bereich um die

Rampe zum Westportal des Parlamentsgebäudes

mit einem Sicherheitszaun

geschützt wer-

den. Das geht aus Planungsunterlagen

hervor, die dem Berliner

KURIER vorliegen.

Graben und Zaun sollen im

Zuge des Baus des Besucherund

Informationszentrums des

Bundestags (BIZ) entstehen,das

am Rande des Tiergartens errichtet

werden soll.Jeder Besucher,

der das Reichstagsgebäudes

besichtigenwill, soll künftig

im BIZ die Sicherheitskontrolle

durchlaufen und anschließend

durch einen Tunnel bis vor das

Westportal des Parlaments laufen,

um von dort das Haus zu betreten.

Graben und Zaun sollen

verhindern, dass Besucher unkontrolliert

in den Reichstag gelangen.

Außer einem begrünten Graben,

wie er jetzt geplantist, standen

zwischenzeitlich auch ein

Wasserbecken und ein Wassergraben

zur Diskussion.

Im Hause von Stadtentwicklungssenatorin

Katrin Lompscher

(Linke) werden die Überlegungen

bestätigt. „Es ist der

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

und Wohnenbekannt,

dass der Bund aus Sicherheitsgründen

eine Abschirmung auf

dem Platz der Republik hin zum

Reichstagsgebäude plant“, sagt

Behördensprecherin Petra Rohland.

Eine endgültige Entscheidung

für eine Variante seitens

des Bundes stehe aber noch aus.

„Die vorgeschlagene Variante

eines Grabens ist aus städtebaulicher

Sicht die zu bevorzugende

Variante“, sagt Rohland, da

dabei der „Blick auf den Bundestag

nicht versperrt“ werde. Die

Pläne seien „genehmigungsfähig“,

wenn der Bebauungsplan

für das Areal festgesetzt sei.

Mit dem Bau des Besucherund

Informationszentrums des

Bundestags sollen die Kontrollen

in den provisorischen Baracken

am Rande des Platzes der

Republik ein Ende finden. Die

Kostenobergrenze für das Projekt

wurde vom Ältestenrat des

Bundestags auf 150 Millionen

Euro festgelegt. Ob es dabei

bleibt,ist unklar. Das gilt genauso

für den Terminplan. Noch hat

der Bau des BIZ nicht begonnen.

Als möglicher Fertigstellungstermin

wurde zuletzt Ende

2022, spätestens Mitte 2023 genannt.

Das Bedürfnis nach mehr

Schutz zeigt sich auch in den

Planungen für das BIZ. Um das

Gebäude soll eine 50-Meter-Sicherheitszone

errichtet werden.

Als Schutzmaßnahme sind Poller

am Rand der Scheidemannstraße

im Gespräch. In aktuellen

Überlegungen, die dieser Zeitung

vorliegen, werden Poller

allerdings auch „mitten

in den Wegendes Tiergarten“

zur Diskussion

gestellt, also mitten im

Gartendenkmal.

Graben am Reichstag

Sicherheitszaun

1,40 mhoch

Äußerer

Sicherheitsbereich

Sicherheitszaun 2,50 mhoch

Rampe

Platz

der

Republik

ca. 10 mbreiter

2,50 mtiefer Graben

Plattenbelag vorTreppe

Treppe Reichstags

gebäude

Innerer

Sicherheitsbereich

Reichstagsgebäude


Nur im

E-Paper:

Rätsel, Videos,

Sonderausgaben

u.v.m.

Immer

und überall.

www.berliner-kurier.de/mobil


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

WIE ICH ES SEHE!

Rauchen oder nicht

rauchen –jeder,wie er will

Wir Raucher halten uns

zum großen Teil an die

Rauchverbote und Einschränkungen,

dennoch

wird rumgeheult. Und ehrlich?

Raucher müssen öfter

ihre Bude renovieren als die

Nichtraucher! Und seit Mai

dieses Jahres rauche ich

auch nicht mehr in der

Wohnung. Niemanden

stört es, wenn ich auf dem

Balkon rauche. Also Fenster

zu und gut ist. Meine Güte,

ey! Man sollte leben und leben

lassen Jeder wie er es

mag.

Meike Yoshi, Facebook

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Die Sahara-Hitze ist

herzlich willkommen“

Zu: „Bald wieder 40 Grad?

Nächste Hitzewelle steht in den

Startlöchern“, vom 16. Juli

Schön wäre es ja, diese Kälte

macht mich ganz verrückt. Bin

froh, wenn man endlich mal

wieder mit kurzen Sachen und

ohne Jacke über den Tag

kommt. Also liebe Sahara-Hitze,

von meiner Seite biste herzlich

willkommen.

Nadine Hahn, Facebook

Ohne Jacke

War die letzten Tage auch kalt

genug. Endlich kann man wieder

rausgehen ohne Jacke!

Kevin Wallwitz, Facebook

Nicht gebibbert

Ich hab’ nicht gebibbert. Mir

Spekulationen über Hitze im Berliner KURIER.

gefiel und gefällt auch das angenehm

kühle Wetter. Ich hab

momentan keinen Urlaub, wozu

dann die Hitze? Es gibt Menschen

wie mich, die keine Hitze

vertragen.

Monika Drescher, Facebook

Regen zwischendurch

Warum immer gleich wieder so

brütende Hitze? Besser wären

Temperaturen bis 28 Grad, inklusive

Regen zwischendurch.

Sylvi Geißler, Facebook

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Roller-Rambos

Zu: „Roller-Rambos in Berlin: E-

Scooter-Chaoten pfeifen auf die

Regeln!“, vom 16. Juli

Na super, nicht nur Rüpel-Radler,

Lkws mit totem Winkel,

Auto-Raser –jetzt auch noch

Roller-Rambos. War abzusehen,

dass sich keiner an die Vorschriften

hält.

Sarah Sladek, Facebook

Wie es gefällt

Sie haben die Fußgänger vergessen!

Da gibt es genügend, die

meinen, sie können latschen,

wie es gerade gefällt, laufen auf

die Straße, ohne zu schauen, ob

ein Auto kommt.

Tamara Schubert, Facebook

Meinen Ausbildungsplatzhabeich

auf azubis.de gefunden!


KULTUR

SEITE19

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Foto: Thomas Uhlemann

Kuhns

Kulturstück

Helmut Kuhn

schaut,liest

und hörtfür

den KURIER.

20. Young Euro Classics

Die Bühne der

Wunderkinder

Wunderkinder der klassischen

Musik sind nicht Die junge Berliner Geigerin Dong-Myoung Park tritt

einfach eine Laune der Natur.

Es steckt viel Arbeit und Verzicht

dahinter. Dong-Myoung

im Konzerthaus am Gendarmenmarkt auf.Das weltweit

Park (21) lernte mit dreieinhalb

wichtigste Festival für den internationalen

Jahren Geige und Klavier. „Mit

acht Jahren wurde mir klar,

dass mir die Musik ans Herz gewachsen

war“, sagt die Berline-

Orchesternachwuchs steht im Zeichen der Völkerverständigung

rin. Mit neun Jahren bestand

sie die Aufnahmeprüfung des

Julius-Stern-Instituts der Universität

der Künste (UdK).

21, lernte mit schon

Dong-Myoung Park,

Sie besuchte zudem das Musikgymnasium

Carl Phillipp Jahren Geige

mit dreieinhalb

Emanuel Bach. Theorie-Unterricht,

Chor, Klavier. „Zusätz-

und Klavier.

lich vier bis fünf Stunden Unterricht

und tägliches Üben, das

ist das absolute Minimum“, sagt

Dong-Myoung. Ist das noch

kindgerecht oder schon Hochleistungssport?

„Man muss

schon einen Großteil seiner

Kindheit dem Üben widmen“,

sagt die junge Geigerin.

Wenn morgen im Konzerthaus

am Gendarmenmarkt das

20. Jugendorchesterfestival

„Young Euro Classics“ beginnt,

betreten die Wunderkinder

und Stars von morgen – wie

Dong-Myoung Park –die Bühne.

Es ist das weltweit wichtigste

Festival für den internationalen

Orchesternachwuchs.

„Ein rauschendes Fest der

Musik, der Jugend und der Völkerverständigung“

versprechen

die Veranstalter. „Young

Euro Classics plant das Programm

auch im Wissen um die

gegenwärtigen politischen Entwicklungen“,

so die Festival-

Leiterin Gabriele Minz. „Das

Festival steht für ein versöhnliches

Miteinander.“

Beim Auftritt des Galilee

Chamber Orchestra musizieren

israelische Musiker mit jüdischen

wie arabischen Wurzeln

unter der Leitung von Saleem

Ashkar. Das Polska Orkiestra

Sinfonia Iuventus „Jerzy Semkow“

eröffnet das Festival mit

dem Dirigenten Jakub Chrenowicz.

Die National Youth Orchestras

of China und den USA

treten auf, Jugendorchester aus

Chile, der Dominikanischen

Republik, Portugals, der Türkei,

der Slowakei oder der Republik

Tatarstan reisen an.

Ein besonderes Highlight bildet

der Auftritt des Young Euro

Classic Festivalorchesters Griechenland-Deutschland,

geleitet

von Christoph Eschenbach,

dem designierten Chefdirigenten

des Konzerthaus-Orchesters

Berlin. Darin wirkt seit

März 2018 Dong-Myoung Park

als Geigerin und Konzertmeisterin

mit, die inzwischen im

vierten Semester weiter Geige

unter Mark Gothini an der

UdK studiert. Es sind zwischen

50 und 60 junge Musiker

aus Berlin und Athen im Alter

von zwölf bis 21 Jahren, die

sich zu den Proben wechselseitig

besuchen.

Sie spielen Beethovens Prometheus-Ouvertüre

und die

Chorfantasie in C-Moll, die

griechischen Tänze von Nikos

Skalkottas, Christoph Willibald

Glucks „Orpheus und Eurydike“

und erstmalig die neu

arrangierte „Zorbas Suite“ des

großen griechischen Komponisten,

Schriftstellers und Politikers

Mikis Theodorakis.

Dong-Myoung freut sich darauf,

„mit jungen Musikern aus

der ganzen Welt zu musizieren

und Erinnerungen zu kreieren“.

Im November tritt sie beim

Konzert für die Nationen der

UdK auf, danach geht es auf

Orchester-Tournee nach London.

Das Wunderkind-Geschäft

ist nicht einfach. Üben

allein reiche nicht immer aus,

meint Dong-Myoung Park.

„Die Konkurrenz ist in der

Klassik sehr groß, man braucht

auch Glück, bei welchem Lehrer

man landet oder gewisse

Beziehungen.“ Ihre Karriere

beginnt gerade erst. Und ihr

Auftritt wird überzeugen.

Young Euro Classics, Konzerthaus

Berlin, Gendarmenmarkt,

19. Juli bis 16. August,

www.young-euro-classic.de


SERIE

An BerlinsSeen

und Flüssen ist

Ahoi,

Berlin!

GESCHICHTENVOM WASSER

Die große Ferien-Serie

im KURIER –Teil 10

tierisch viel los

In und an den Gewässern der Hauptstadt

leben zahlreiche Tierarten –wer sie bei einem

Sommer-Ausflug beobachten will, braucht

vor allem Geduld. NABU-Expertin Katrin Koch

gibt wertvolle Tipps für angehende Entdecker

Für viele Berliner gehört

ein Ausflug in die Zoos

während der Ferien zum

festen Programm. Die wenigsten

denken darüber nach, dass

Berlins größter „Tierpark“

überhaupt keinen Eintritt kostet.

Die Natur! Unzählige Tiere

tummeln sich dort. Zugegeben:

Schilder mit Erklärungen zu

den einzelnen Lebewesen gibt

es hier nicht. „Aber es muss

auch nicht immer darum gehen,

jedes einzelne Tier zu kennen“,

sagt Katrin Koch. „Viel spannender

ist es doch, die Dinge

einfach zu entdecken. Sich beispielsweise

einen kleinen Tümpel

anzuschauen und sich darüber

bewusst zu werden, wie

viele Lebewesen sich dort

unter der Wasseroberfläche

tummeln.“

Koch ist die Wildtierexpertin

im Naturschutzbund NABU.

Sie ist 61 Jahre alt und beschäftigt

sich seit vielen Jahren mit

der Tierwelt der Hauptstadt –

und weiß, dass eben jene viel zu

bieten hat. Auch und vor allem

am Wasser: Vögel, Fische,

Kleinstlebewesen, sogar Biber

können an einigen Stellen beobachtet

werden. „Grundsätzlich

ist den Berlinern schon bewusst,

dass es in ihrer Stadt viele

Tiere gibt“, sagt sie. „Denn

der Berliner ist ja grundsätzlich

tierlieb. Aber die meisten kennen

nur die größeren Tiere, die

sich leichter beobachten lassen.

Wie vielfältig das Mosaik aus

Lebensräumen hier ist, wissen

sicherlich die wenigsten.“

Wie wäre es in der Ferienzeit

mal mit einem Ausflug in die

Natur, an die Flüsse und Seen in

Berlin und im Umland? Hier

lässt sich einiges entdecken, rät

Koch. Der wohl possierlichste

Bewohner dürfte für viele Berliner

der Biber sein –„in den

letzten 20 Jahren haben sich

die Tiere hier wieder flächendeckend

verbreitet“, sagt Koch.

„Sie sind inzwischen an vielen

Flüssen und Seen zu finden.“

Prominente Beispiele im Berliner

Stadtgebiet sind der Tiergarten

und der Schlosspark

Charlottenburg – hier gab es

zuletzt schon Schwierigkeiten

mit den Tieren. „Biber selbst

sind sehr scheu, aber ihre Nagespuren

kann man überall beobachten,

zum Leidwesen der vieler

Parkgärtner.“

Wer Biber beobachten

will, braucht vor allem Ruhe.

„Allgemein gilt:

Wenn es um die Tiere

geht, die am oder im

Wasser leben, sind

Leute mit einem Boot

besser dran – denn

sie können sich von

der Wasserseite nähern,

sich treiben

lassen, verursachen

damit nicht so großen

Lärm wie Fußgänger.“

Das betrifft auch

Berlins Vogelwelt: Gerade

an Seeufern gibt es

hier einiges zu sehen.

„Der Teichrohrsänger

flechtet seine Nester in die

Schilfhalme hinein, das sieht

oft ganz rührend aus. Und die

Beutelmeiste baut ihre Nester

ebenfalls so, das sie vom Ufer

aus nur schwer zu erkennen

sind. Wenn man mit einem Paddelboot

ganz langsam über den

See fährt, kann man solche Vogelarten

gut sehen.“

Besonders häufig kommt der

Graureiher vor, „ein großer Vogel

mit langem Schnabel, der

am Ufer steht, oft auf umgefallenen

Bäumen“, erklärt Koch.

„Von dort jagt er nach Fischen

im Wasser. Graureiher kann

man nahezu überall beobachten,

an der Havel und der Spree,

auch an den Nebengewässern.“

Nur an den größeren Seen halten

sich Kor-

mora-

Die Larven der Libellen

sehen gruselig aus –aber

am Ende werden daraus

wunderschöne Flieger,

die man vorallem an Seen

gut beobachten kann.


VonFLORIAN THALMANN

und VOLKMAR OTTO

SEITE21

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Biber haben sich in den

vergangenen Jahren

wieder flächendeckend in

der Region verbreitet.

Graureiher kann man gut

an den Ufern vonFlüssen

und Seen beobachten

–sie stehen dort,jagen

nach Fischen im Wasser.

Stockenten sind die

in Berlin und

Brandenburgammeisten

verbreitete Entenart.

Fotos: imago images, Volkmar Otto

Katrin Koch ist

Wildtierexpertin beim

Naturschutzbund NABU,

kennt sich mit der

Tierwelt in der

Hauptstadt und im

Umland bestens aus. Sie

hilft bei Anfragen am

Wildtiertelefon des NABU

unter Tel. 54 71 28 91.

ne auf, „sehr geschickte Fischjäger,

die oft auf Holzpfählen

sitzen und ihr Gefieder trocknen.

Sie halten sich oft in Schilfgebieten

auf.“ Im Berliner

Raum verbreitet sind auch verschiedene

Entenarten. Koch:

„Stockenten kommen am häufigsten

vor, außerdem gibt es

Reiher- und Tafelenten und mit

der Mandarinente sogar einen

echten Exoten.“ Wer sie beobachten

will, hat vor allem an Orten

wie der Greenwichpromenade

Glück. „Dort, wo sich viele

Menschen aufhalten. Die Tiere

sind nicht doof – sie wissen,

dass sie dort gefüttert werden.“

Das sei nicht nötig, sagt sie.

Auch EntenseienWildtiere und

sollten es bleiben. Wenn es

schon sein muss, sollten Tierfreunde

auf zustark gewürzte

Lebensmittel verzichten und

Info

das trockene

Brot

niemals einfach ins Wasser werfen.

„Lieber die Tiere ans Ufer

locken, sonst sinkt es auf den

Grund und führt zu Problemen

mit dem Wasser. Allgemein gilt:

In Maßen füttern. Verbieten

kann man es nicht –auch meine

Mutterist mit mir früher zu den

Entchengegangen.“

Allen, die wirklich etwas entdecken

wollen, rät Koch übrigens

zum „Tümpeln“. „Man

geht an den Rand eines Sees,

nimmt einen kleinen Kescher

und schwenkt ihn mehrfach

durch das flache Wasser. Das,

was darin ist, entleert man

dann in eine flache, weiße

Ferien-Tipps: Hier erleben Sie wildeTiere

Tümpeln ist nichts für Sie? Besser

zu sehen sind die Tiere in einem der

Zoos der Region. Eine Auswahl:

Zoologischer Garten Eberswalde.

Im 1928 gegründeten Eberswalder

Zooleben auf 15 Hektar etwa 1500

Tiere von fünf Kontinenten.

Am Wasserfall 1, Eberswalde, tgl.

9Uhr bis Dämmerung, Eintritt:

10/5 Euro, Tel.: 03334/22733,

www.zoo.eberswalde.de

Heimattierpark Luckenwalde.

1956 begann die Geschichte des

Parks mit einem Teich mit Wasservögeln.

Heute leben hier 200 Tiere.

Ackerstraße 12, Luckenwalde,

tgl. 7bis 18 Uhr,Eintritt: 3/2,50

Euro, Kinder 3bis 14 Jahre: 1Euro.

Infos: Tel. 03371/610373 und

www.tierpark-luckenwalde.eu

Zoound Tierpark Berlin.Auch

die Parks der Hauptstadt bieten

Ferien-Aktionen an. Wieder vom

29.7.bis zum 2.8., Preis 20 Euro pro

Tagund Kind. www.zoo-berlin.de

www.tierpark-berlin.de

Schale,

in die man

etwas klares

Wasser gefüllt

hat. In den meisten

Flüssen findet man auf

diese Art Kleintiere wie Wasserflöhe,

Muscheln, Krebschen

oder Larven von Libellen und

Wasserkäfern. Mit etwas Glück

hat man sogar mal einen kleinen

Fisch im Kescher.“ Die Tiere

könne man dann mit einem

Bestimmungsbuch benennen.

Zum Betrachten könne eine Becherlupe

hilfreich sein, rät die

Expertin. Besonders spannend

seien die Larven von Libellen.

„Sie sehen etwas gruselig aus,

wenn man sie unter der Lupe

betrachtet. Aber wenn man sich

vorstellt, was für Libellen am

Ende daraus werden, blaue,

grüne, gelbe, schillernde. Wunderschön!“

Bleibt zu hoffen, dass es die

Artenvielfalt auch zukünftig

geben wird. Koch wünscht sich,

dass vor allem mit Grünflächen

besser umgegangen wird. „Eigentlich

bräuchte jede Fläche

ein angepasstes Pflegeregime,

damit Gärtner diese Parks individueller

behandeln. Sie könnten

Wildblumenwiesen für die

Bienen anlegen, Vogelschutzhecken

oder Buschflächen, damit

die Tiere in der Stadt wandern

können. Aus meiner Sicht

gibt es da erhebliche Defizite,

weil das Budget nicht reicht

und es für die Flächen der Stadt

zu wenig Gärtner gibt.“


*

SPORT

Nanu? Schürrle

trainiertinBerlin

Berlin –Ein Fußball-Weltmeister

im Sportforum! André

Schürrle (28) wurde vom BVB

aussortiert und hält sich zurzeit

mit einem privaten Fitnesstrainer

in Hohenschönhausen

fit. „Ich saß eigentlich

schon auf gepackten Koffern

auf dem Weg nach Dortmund“,

erklärte er nun bei Sky. „Dann

kam der Anruf mit dem Hinweis,

dass Dortmund das nicht

wollte, weil ohnehin schon

sehr viele Spieler da sind.“

Wieso aber jetzt Berlin?

Schürrle, der 2014 in Brasilien

das Weltmeister-Tor von Mario

Götze vorbereitete, ist mit

dem Berliner Model Anna Sharypova

(28) zusammen. Mit ihr

hat er kürzlich in Berlin-Mitte

eine Wohnung gekauft. Die

beiden haben ein gemeinsames

Töchterchen (Kaya, 3Monate

alt). Deshalb sagt Schürrle, der

beim BVB noch Vertrag bis

2021 hat und 8Millionen Euro

pro Jahr verdienen soll: „Meine

Frau ist in die Abläufe komplett

eingebunden. Das wichtigste

in dieser Situation ist Geduld

–das habe ich gelernt. Auf

dem Transfermarkt ist bislang

noch nicht so viel los –alles,

was kommt, werde ich sorgsam

abwägen.“ P. Berger

Nach elf Tagen Trainingslager

Fischer hat

Trainer Urs Fischer ist

voll dabei, Manager OliverRuhnertsitzt

entspannt

auf dem Tor.

Unions

TV-TIPPS

EUROSPORT

11.20 -17.10 Rad: Tour de France

12. Etappe: Toulouse -Bagnèresde-Bigorre

(202 km) 18.30 -

20.45 Fecht-WM: Degen Damen,

Säbel Herren

WDR

20.15 -22.40 CHIO Aachen:

Springreiten: Nationenpreis

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto: imago images

Startelf im Kopf

Dasnahezu perfekte Camp in Österreich ist für den

eisernen Trainer eine ausgezeichnete Basis für die

verbleibenden vier Wochen bis zum Bundesligastart

Von

MATTHIASBUNKUS

Wien – Home sweet home.

Elf intensive Tage im Trainingslager

liegen hinter den

Eisernen, die heute via Wien-

Schwechat in der Heimat eintrudeln.

Elf Tage, in denen

Urs Fischer seiner Truppe

die Grundlagen für das Abenteuer

Bundesliga verpasst

hat.

Was bisher war, macht Hoffnung,

dass der krasse Außenseiter

in der Liga im Alltag seine

Chancen nicht nur suchen, sondern

auch haben wird.

„Die Jungs waren mit Spaß

dabei. Intensität war da, Qualität

war da. 33 Mann waren da.

Bis auf Hübi alle auf dem Platz.

Alle haben funktioniert und ich

glaube schon, dass wir profitieren

konnten“, meinte der Chefcoach

der Köpenicker.

Sein größtes Problem bestand

darin, die Abläufe zu koordinieren.

„Du verlierst immer viel

Zeit, wenn du nur ein Feld zur

Verfügung hast und bei neuen

Übungen alles umstellen

musst“, so der 53-Jährige. In

Berlin wird das wieder einfacher,

weil ja zwei Rasenplätze

hinter dem Stadion vorhanden

sind. In der Alpenrepublik saß

Fischer oft abends noch eine

Stunde und tüftelte an den

Übungsplänen. „Manchmal

muss man eben auch ein bisschen

flexibel sein“, so seine Erkenntnis.

Jüngste positivste Nachricht:

Der in den letzten Tagen nur als

Wandspieler agierenden Neven

Subotic ist kurz davor, richtig

mittendrin statt nur dabei zu

sein. Als designierter Abwehrchef

wäre das wichtig. Richtig

verletzt hat sich auch keiner.

Passt scho, wie man im öberösterreichischen

Landstrich sagen

würde.

Auch wenn Verlierer und Ge-


*

SEITE23

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Marius Bülter traf

gegen denFC First

Vienna doppelt.

winner keine Kategorien sind,

in denen Fischer denkt, wird

keiner umhinkommen zuzugeben,

dass Suleiman Abdullahi

und Florian Hübner sich –bedingt

durch den verspäteten

Start ins Trainingsleben nach

Passproblemen bzw. durch die

Kapselverletzung im Knie –

erst einmal hinten anstellen

müssen.

Auffallend: Rückkehrer Lars

Dietz, Florian Flecker und Akaki

Gogia knieten sich mächtig

rein. Freiwillig wollen sie im

Kampf um die Stammplätze

nicht das Feld räumen oder gar

einer neuen Leihe entgegensehen.

Kandidaten für eine Luftveränderung

sind neben ihnen

wohl auch Nicolai Rapp und

Marcel Hartel. Spannend wird

auch sein, wer denn die etatmäßige

Nummer zwei hinter Rafal

Gikiewicz sein wird.

Und selbst wenn die Stammplätze

noch nicht alle vergeben

sind, in Fischers Kopf kristallisiert

sich –ungeachtet der Tatsache,

dass kaum einer richtig

Minuten in den Beinen hat –

schon eine Stammformation

heraus. Die er –hach, wie überraschend

– natürlich nicht

preisgeben wird. Dabei aber

launig anmerkt, dass dieses

wohl nicht erst gegen Celta Vigo

zu sehen sein wird. Denn neben

dem KickinAue plant Union

noch ein weiteres Testspiel

vor der Generalprobe gegen

den spanischen Erstligisten.

Fotos: Koch

Wien – Dritter Sieg im dritten

Testspiel in Österreich.

Zum Abschluss des elftägigen

Trainingslagers kam

der 1.FC Union vor 4100 Zuschauern

beim FC First Vienna

zu einem ungefährdeten

4:1 (3:0).

Auf einmal doch Dreierkette

an der Hohen Warte, dem altehrwürdigen

Stadion des ältesten

Fußballklubs der Alpenrepublik.

Worauf

bis auf minimale

Bei Michael Parensen

(l.) und NevenSubotic

Übungen im

geht es im Trainingsspiel

zur

1:4

Training in

Sache.

Windischgarsten

so viel nicht hingedeutet

hatte. Aber Trainer Urs Fischer

hatte immer betont, dass

man „flexibel“ sein müsse. Ein

Viertligist wie Vienna kam dafür

als Test gerade recht.

Für Fischer hätte diese Formation

mehrerer Vorteile. Er

könnte drei Innenverteidiger

aufbieten, die Geschwindigkeitsdefizite

auf den Außenverteidigerpositionen

kämen

so auch nicht mehr so zum

Tragen. Und in vorderster

Front wäre Platz für zwei Mittelstürmer.

Einer aus dem Mittelstürmer-Quartett,

Sebastian Polter

konnte sich mal wieder in

Fotos: Koch

Eiserne lassen es in

Wien viermal klingeln

Szene setzen. Nach einer Ecke

von Christopher Trimmel

köpfte er zum 2:0 ein (15.). Zuvor

hatte schon Marius Bülter

nach klugem Zuspiel von Marcus

Ingvartsen die Weichen

auf Sieg gestellt (13.). Noch bevor

es zur Pause ging hatte der

Ex-Magdeburger gar einen

Doppelpack geschnürt (44.).

Nach der Pause tauschte Fischer

komplett durch, schonte

aber Sebastian Andersson wegen

leichter

Knieprobleme.

Das Spiel

verflachte zusehends.

Die Hausherren

jubelten kurz über den

Ehrentreffer durch Mensur

Kurtisi (55.), danach schenkte

Anthony Ujah dem vom BFC

Dynamo zu seinem Stammklub

zurückgekehrten Bernhard

Hendl noch mal einen ein

(73.). M.Bunkus

So spielte Union: Gikiewicz

(46. Nicolas) -Dietz (46.

Friedrich), Parensen (46.

Rapp), Reichel (46. Schlotterbeck)

-Trimmel (46. Hartel),

Schmiedebach (46. Kroos),

Bülter (46. Lenz) - Gentner

(46. Andrich), Mees (46. Dehl)

-Ingvartsen (46. Kade), Polter

(46. Ujah)

Unter die 4100 Zuschauer miscchten

sich zahlreiche Union-Fans.


24 SPORT BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019 *

Hertha Aua beim Test in Aue

Für Hertha und

Trainersohn Maurice

Covic (r.) wardie Reise

nach Sachsen

schmerzhaft.

Fotos: Imago Images, Imago Images/ Andy Rowland

Aue – Erste Niederlage für

Herthas neuen Coach Ante

Covic. Die Blau-Weißen verlieren

1:4 (0:3) bei Zweitligist

Erzgebirge Aue. Das Spiel

war teilweise echt Aua!

„Natürlich verliert ein Trainer

nicht gern. Aber wir trainieren

nicht auf Testspiele hin, Deswegen

ist das Ergebnis nicht so

wichtig. Doch einige Dinge

haben mir gar nicht in der ersten

Halbzeit gefallen. Die zweite

war okay“, erklärte Covic

nach der Haue in Aue.

Um diesen

Test richtig

einzuordnen:

Aue ist den

Herthanern

wegen des früheren

Saisonstarts in der Zweiten

Liga in der Vorbereitung

zwei Wochen voraus. Und Covic

nahm ins Erzgebirge fast

nur junge Spieler mit.

Herthas Spielaufbau hakte

und es wurde zu wenig gelaufen.

So traf Aue nach Belieben.

Erst köpfte Pascal Testroet ein

(27.), dann traf Dimtrij Nazarov

aus 16 Metern (41.).

Das 0:3 erlebte Covic in der

45. Minute direkt hinterm Hertha-Tor,

weil er schon auf dem

Weg zur Kabine war. Covic:

4:1

„Ich wollte den Jungs, die dann

in der zweiten Hälfte gespielt

noch ein paar wichtige Dinge

sagen, deswegen bin ich früher

losgegangen.“

Das half wenigstens ein bisschen.

Davie Selke traf zum 1:3

(74.) und Aue war nur noch einmal

durch Tom Baumgart erfolgreich

(79.). Ein Tor von Muhammed

Kiprit in der 82. Minute

wurde vom Video-Schiri wegen

Abseits zurückgenommen

–die Begegnung war ein offizieller

Testlauf der DFL für die

Videoassistenten, der in der

neuen Saison

auch in der

Zweiten Liga

zum Einsatz

kommt.

Auch Ante

Covic wird seine Videosequenzen

von der Partie haben und

alle Fehler den Profis nochmal

aufzeigen.

W. Heise

So spielte Hertha in der

1.Halbzeit: Smarsch -Klünter,

Baak, Rekik, Bretschneider -

Covic, Skjelbred, Duda -Esswein,

Köpke, Dilrosun

So in der zweiten Halbzeit:

Kraft -Leckie, Stark, Torunarigha,

Plattenhardt -Dardai, Albrecht,

Friede, Jastrembski -

Selke, Kiprit

Chelsea-Juwel

Hertha holt

Holland-Knipser

Berlin – Hertha angelt sich

den nächsten Holland-Bubi

vonder Insel! Nachwuchs-

Stürmer Daishawn Redan

(F., 18)vom FC Chelsea

wird heute zum Medizin-

Check erwartet und soll

rund 2,5 Mio. Euro kosten.

Radan spielte zwar noch

keine Profi-Minute, bewies

aber in der Ajax-Jugend

und vergangene Saison bei

der U23 der Blues seinen

Torinstinkt,traf13Mal in

34 Spielen. DasJuwel soll

zunächst bei der U19 und

U23 spielen. Bereits zuvor

lotste Manager Michael

Preetz die Niederländer

Karim Rekik (24, Marseille)

und JavairoDilrosun

(21, Manchester City)

zu den Blau-Weißen.

Transfer-Notrufvon Lewandowski „Wenn du alle

Titel gewinnen willst,brauchst du Verstärkungen“

RobertLewandowski

spricht angesichts des

Transferstaus Klartext.

Fotos: Getty,dpa

Los Angeles – In einem düsteren

Kellerraum des Stadions

der LA Galaxy nutzt Robert

Lewandowski das Podium

für Klartext. Vor dem ersten

Saisontest der Münchner gegen

den FC Arsenal macht

der Torjäger eine dringende

Ansage: neue Spieler her!

„Wenn du daran denken willst,

alle Titel zu gewinnen,

brauchst du Verstärkungen“,

sagt der Pole, der gerade über

eine Vertragsverlängerung bis

2023 verhandelt. „Wie lange

das dauert, weiß ich nicht genau.

Die Gespräche sind auf

dem Weg“, berichtet Lewandowski.

Ernsthaft sorgt er sich

um sein wichtigstes sportliches

Ziel, den Champions-League-

Gewinn. In den nächsten vier

Bayern-Jahren will er nicht immer

„nur“ Meister werden.

Die Gier nach dem Triumph

in Europa treibt den Mann an,

dem Bayern-Chef Karl-Heinz

Rummenigge in den USA einen

Körper wie Arnold Schwarzenegger

bescheinigte. Lewandowski

hat Muskeln wie ein Bodybuilder,

er wirkt fit und austrainiert

wie nie zuvor: „Ich bin

fast 31, aber ich fühle mich

deutlich jünger.“

Die Jagd nach dem Königsklassen-Pokal

stachelt ihn an.

Glaubt er noch an einen Triumph

in seiner Bayern-Zeit?

„Das ist die Frage, wieso wir auf

die Transfers warten. Sonst

wird es schwierig, um große Titel

zu spielen“, antwortet der

Vize-Kapitän.

In den USA füllt Trainer Niko

Kovac das Team mit acht Jugendkickern

auf. „Ich muss

ehrlich sagen, dass es momentan

nicht optimal ist, dass wir so

wenig Profispieler im Kader

haben“, sagt Lewandowski.

„Wir brauchen mehr Spieler,

nicht nur für die Spiele, sondern

auch für die Konkurrenz

im Training und um die Qualität

zu steigern.“

Weitere Topspieler sehnt Lewandowski

herbei. In den letzten

zwei Jahren habe der FC

Bayern keine großen Transfers

getätigt, bemerkt der Pole:

„Jetzt ist es Zeit, um da etwas

zu machen.“


** BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

NACHRICHTEN

TV-Rechte verkauft

Fußball –Der Sender Eurosport

hat laut „Bild“ TV-

Rechte für die Bundesliga

verkauft. Das wurde der

dpa aus Verhandlungskreisen

bestätigt. Demnach solle

sich der Streamingdienst

DAZN die Rechte gesichert

haben und von der neuen

Saison an mehrere Spiele

live zeigen. Eurosport zeigt

seit 2017 auf seinen Bezahl-

Plattformen pro Saison insgesamt

40 Spiele der Bundesliga.

Leonie holt Bronze

Schwimmen –Vizeeuropameisterin

Leonie Beck

(Würzburg) gewinnt bei

der WM im Freiwasser-

Rennen über fünf Kilometer

zeitgleich mit der Amerikanerin

Hannah Moore

Bronze. Es ist die dritte Medaille

fürs deutsche Team.

Mischa gewinnt Spiel

Tennis –Zweiter Saison-

Sieg für Mischa Zverev

(Hamburg). Beim Rasenturnier

in Newport/Rhode

Island steht der 31-Jährige

nach 6:3m 7:6 gegen den

US-Amerikaner Tim Smyczek

6:3, 7:6 im Achtelfinale.

BFC holt RB-Talent

Fußball –Mit Lukas Krüger

(19) angelte sich der

BFC Dynamo ein Talent

von RB Leipzig. Der Mittelstürmer

schnupperte unter

Ex-Trainer Ralf Rangnick

in der Europa-League-Quali

bereits für 20 Minuten

Europa-Luft.

Haller zur West Ham

Fußball –Amtlich! Stürmer

Sebastien Haller (25)

wechselt für 40 Millionen

Euro Ablöse von Eintracht

Frankfurt zu West Ham

United auf die Insel.

Sturm weiter in NHL

Eishockey –Nico Sturm

(24) stürmt in der neuen

Saison weiter für die Minnesota

Wild, erhält beim

NHL-Klub einen mit ca

750 000 Euro dotierten

Einjahresvertrag.

TSGvor Rekordtransfer

Fußball –Der Brasilianer

Joelinton (22) steht vorm

Wechsel von Hoffenheim

zu Newcastle United in die

englische Premier League.

Mit einer Ablöse von 55

Millionen würde der Stürmer

den Rekord von Roberto

Firmino aus dem Jahr

2015 (für 41 Mio. zum FC

Liverpool) brechen.

HAPPY BIRTHDAY

Rene Rydlewicz (Ex-

BFC, Trainer,Ex-Spieler,Co-Trainer

DFB

U20) zum 46.

Änis Ben-Hatira (Ex-Hertha BSC,

Honved Budapest) zum 31.

Gwangju – Rekordeuropameister

Patrick Hausding

löst trotz einer Schrecksekunde

das Ticket für seine

vierten Olympischen Spiele.

Der Berliner sichert dem

deutschen Team bei der

Schwimm-WM in Südkorea

als Neunter des Halbfinales

vom Drei-Meter-Brett den

ersten Quotenplatz.

Foto: AP

„Ich hatte schon Angst, dass

ich ins Wasser falle. Wenn ich

transparent wäre, hätte man

gesehen, dass mein Herz danach

in alle Richtungen

schlägt“, schildert der 30-Jährige

den Stress im dritten

Durchgang.

Beim eineinhalbfachen Auerbachsalto

mit dreieinhalb

Schrauben missglückte der Anlauf,

mit viel Balancegefühl und

Routine hielt sich Hausding auf

dem Brett. Er musste den Versuch

wiederholen. Dank beeindruckender

Nervenstärke blieb

der Punktabzug in Grenzen.

„Ich bin sehr erleichtert, dass

ich nach so einem wilden Wettkampf

mit dem Finaleinzug ein

Olympia-Ticket gesichert habe“,

sagte der zweimalige

Olympia-Medaillengewinner

und atmete erleichtert durch.

Das heutigen Finale bezeichnet

Hausding als Urlaubstag. „Die

Qualifikation ist der härteste

Wettkampf, den es gibt“, sagt

SPORT 25

Patrick:HerzbebenaufdemBrett

Berlins Wasserspringer verpatzt den Anlauf,hat Angst ins Becken zu fallen und kriegt doch die Kurve

Kuck mal, so alt

werden Füchse

Lübbenau –Die Age-Challenge

in den sozialen Netzwerken

sorgt bei den Handballfüchsen

gerade für

reichlich Spaß im Trainingslager

in Lübbenau.

Ein älterer Herr steht im

Füchse-Polo vor der Kaffeemaschine

im Gemeinschaftsraum.

Wenn man etwas

genauer hinschaut, erkennt

man hinter der Fotomontage

Hans Lindberg

(F.u.l.). Der Kapitän hat sich

glatt 26 Jahre älter gemacht

und präsentiert sich altersgerecht

mit grauem Haar

und Schnurrbart.

„Es ist 2045 und ich mache

noch eine weitere Saison bei

den Füchsen“, scherzt Lindberg

auf Instagram. Der mit

37 Jahren älteste Fuchs, wäre

dann 63. Das wäre selbst

für den routinierten Dänen

wohl etwas alt.

Ähnlich provokant ist das

Bild von Stefan Kretzschmar

(46/u.r.), der sich mit weißem

Haar zeigt. Nein, nicht

gefärbt, sondern auch mit

FaceApp herbeigeführt,

zeigt er sich im Nationalmannschaftstrikot

mit der

Bildunterschrift „I’m back“.

Fotos: zVg

KontaKte

Girl desTages :Gypsy Page

Hallo mein Süßer.Ich

bin GypsyPageund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Patrick Hausding fliegt

an den Kampfrichtern

vorbei Richtung Wasser.

Hausding, der sich die Zeit zwischen

den eigenen Sprüngen

mit der neu gekauften Spielekonsole

vertrieb.

Auch Bundestrainer Lutz

Buschkow war der nervenaufreibende

Wettkampf anzusehen.

„Es ist ja so, dass alles sehr

knapp war. Von der Warte geht

der Puls schon etwas hoch“,

schildert er Hausdings Probleme.

Doch sein Topathlet sei

„sehr cool gewesen und auf Angriff

gesprungen“.

sie für ihn

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

Modelle/

darsteller gesucht

Das Liberty in Schöneberg sucht

eine erf. Hausdame 45-55 Jahre

auf Minijobbasis. Tagew. in der

Zeit von 16-22h+WE! Mehr Info

bei Maxi unter 0173-6425623

www.libertyberlin.com

Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-6730

KontaKte • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Dervon hier


26 SPORT BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019 *

Elf Jahreist das her: BrittaSteffen

bei Olympia in Peking.

BrittaSteffen bezaubert

beim TV-Auftritt

im blauen Kleid.

Miese Öko-Bilanz:

Britta erteilt sich

Flugverbot

Berlins Doppelolympiasiegerin verzichtet der Umwelt zuliebe auf Flüge zur Schwimm-WM nach Südkorea sowie Olympia 2020 in Tokio

Berlin – Britta Steffen ist

auch elf Jahre nach Peking

2008 diejenige, die Deutschland

die letzten beiden

Schwimm-Olympiasiege beschert

hat. Längst nicht mehr

aktiv hätte die 35-Jährige zur

WM als Expertin oder auf

Einladung nach Südkorea

reisen können. Doch das will

sie nicht. Auch nicht bei

Olympia 2020 in Tokio. Sie

steigt der Umwelt zuliebe in

kein Flugzeug mehr.

Seit sie im Internet ihren persönlichen

CO2-Fußabdruck für

einen Langstreckenflug nach

Asien recherchiert habe, „kann

ich das gar nicht mehr“, sagt

Steffen: „Da ist es wie im Sport:

Wenn mich etwas gepackt hat,

dann muss ich das auch durchziehen.

Wenn ich etwas von der

WM oder Olympia kommentieren

soll, kann ich das auch von

Deutschland aus machen.“

Das deutsche Schwimmen hat

die frühere Weltrekordlerin

nach wie vor im Blick, auch

wenn sie selbst durch ihre zahlreichen

Projekte und ihr Söhnchen

Quentin zurzeit gar nicht

mehr ins Wasser steigt. „Ein

bisschen Joggen, Liegestütze

und Kettlebell“, zu mehr komme

sie nicht. Eine Rückkehr

zum Leistungsschwimmen sei

aber aus einem anderen Grund

völlig ausgeschlossen: „Ich habe

ja schon mal gesagt, dass ich

für ein entsprechendes Gehalt

zum Schwimmen zurückkehren

würde.“ Aber „ein paar Millionen“

könnten Steffen

schwach werden lassen.

Fotos: imago images /STAR-MEDIA/Laci Perenyi

So viel Geld lässt sich mit ihrer

Sportart in Deutschland

nicht verdienen. Auch weil das

öffentliche Interesse nicht

mehr so groß ist wie bei der

WM vor zehn Jahren in Rom,

Brittas größter Erfolg:

Olympia-Gold 2008.

als Steffen und ihr Ex-Freund

Paul Biedermann jeweils zweimal

Gold gewannen.

„Der Trend geht eindeutig zu

Funsportarten“, sagt sie:

„Schwimmen wird wahrscheinlich

nicht mehr interessant

werden, es sei denn, wir

haben eine Handvoll gut aussehender,

patenter Leute, die die

Sportart nochmal pushen. Aber

ich glaube es nicht.“

So sei es zum Beispiel „traurig“,

dass von der WM in Südkorea

kein Fernsehsender Livebilder

in seinem Hauptprogramm zeige:

„Die Schwimmer leisten so

viel Aufwand und bekommen

so wenig Aufmerksamkeit.“

Ihre Aufmerksamkeit gilt momentan

vor allem dem einjährigen

Quentin, der sich im Element

Wasser genauso wohlzufühlen

scheint wie seine Mutter.

„Letztens war er mit

Puffern im Becken und ganz

sauer, als ich ihn nach einer

Stunde da rausgeholt habe“, berichtete

Steffen.

Fieber! Tour-Aus für Rick Zabel

Toulouse –Rick Zabel und die den Ruhetag. Doch die Pause Élysée nach 2017 vertagen.

Tour – das wird wohl nicht reichte nicht für den geschwächten

Sieger der elften Etappe von

mehr so eine Liebesbeziehung

wie bei seinem Vater Erik. Wie

schon im vergangenen Jahr, als

Körper. Das Fieber

wollte nicht weichen und so

folgte die logische wie auch so

Albi nach Toulouse wurde der

Australier Caleb Ewan, der den

Massensprint vor dem Niederländer

der 25-Jährige auf der Alpenetappe

bittere Entscheidung: Toursteigen

Dylan Groenewegen ge-

nach L’Alpe d'Huez aus-

Aus. Während Vater Erik als wann. Das Gelbe Trikot des Ge-

musste, erreicht er das „Performance Manager“ des samtführenden behält Frankreichs

Ziel nicht.

Katusha-Teams erstmals in offizieller

Julian Alaphilippe, der

Mit einem grippalen Infekt

Funktion das Ziel in vor der heutigen Pyrenäen-

schleppte sich Zabel ins Ziel

der zehnten Etappe und setzte

alle Hoffnung auf den folgen-

Paris in anderthalb Wochen erreichen

wird, muss Zabel seine

zweite Fahrt über den Champs

Etappe weiterhin 1:12 Minuten

Vorsprung vor Geraint Thomas

(Großbritannien) hat.

Foto: AP

Rick Zabel

ist hier

noch voll

dabei auf

der 106.

Tour.Fieber

beendete

nun seine

Frankreich-

Schleife.


KINO

Die Film-Highlights

der Woche

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

NACHRICHTEN

„Pets 2“ bleibt beliebt

Foto: dpa

DieSchöne

mit den zwei Gesichtern

ANNA Sasha Luss als erfolgreiches Supermodel und eiskalte Killerin

Story: Nachdem die junge und

attraktive Anna Poliatova (Sasha

Luss) in Moskau von Pariser

Modelagenten entdeckt wird,

verlagert sie ihren Lebensmittelpunkt

in die französische

Hauptstadt, wo sie in die High

Society eintaucht und das glamouröse

Leben der Modeszene

in vollen Zügen genießt. Doch

Anna ist viel mehr, als sie vorgibt

zu sein -ihr Job als Model

ist nicht mehr als eine Tarnung.

Bereits Jahre zuvor wurde sie

Ausgeflogen

Wenn das Kind das

Haus verlässt...

Story: Héloïse

(Sandrine Kiberlain)

ist alleinerziehende

Mutter von drei

Kindern und

hat ein eigenes

Restaurant. All das hat sie stets gut gemeistert.

Doch als ihre Tochter (Thaïs

Alessandrin) nach Kanada gehen will,

um zu studieren, gerät sie in eine Krise.

Kritik: Eine anrührende Geschichte

über einen Moment im Leben, der jeden

von uns ereilt, der Kinder hat.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★

★ ★★

Child's Play

Die Rückkehr der

Mörderpuppe

von KGB-Agent Alex Tchenkov

(Luke Evans) als Spionin für

den sowjetischen Geheimdienst

rekrutiert. Seitdem führt

sie die Aufträge von Alex Vorgesetzter

Olga (Hellen Mirren)

erfolgreich aus. Als Anna aber

einen skrupellosen Waffenhändler

ermordet, kommt ihr

der smarte Agent Lenny Miller

(Gillian Morphe) auf die Spur

und zwingt sie, eine weitere geheime

Rolle einzunehmen: Anna

soll fortan für den US-amerikanischen

Geheimdienst arbeiten

und gegen den Kopf des

KGB vorgehen.

Kritik: Der Thriller von Kultregisseur

Luc Besson überzeugt

mit eindrucksvollen Action-Szenen,

talentierten Darstellern

und einer Geschichte,

die wendungsreich und spannend

ist. Garantierter Nervenkitzel

bis zur letzten Minute.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★ ★ ★★

Story: Mutter

Karen (Aubrey

Plaza) schenkt

ihrem Sohn Andy

(Gabriel Bateman)

eine

Hightech-Puppe

zum Geburtstag. Diese soll Andy nach

einem Umzug eigentlich viel Spaß bereiten.

Doch genau das Gegenteil tritt ein.

Die Puppe sorgt für Angst und Schrecken.

Kritik: Horrormäßige Neuinterpretation

des Kult-Schockers „Chucky“,

die das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★


Agent Lenny Miller (Gillian Morphe)

zwingt Anna (Sasha Luss)zum Job.

König der Löwen

Simba, Timon und

Pumbaa sind zurück

Story: Die Tiere

Afrikas sind

glücklich, als

dem Herrscherpaar

ein Thronfolger

geboren

wird. Löwenjunge

Simba verbringt eine glückliche

Kindheit, bis er gegen seinen Onkel Scar

um den Thronplatz kämpfen muss. Kritik:

Sehenswerte Neuverfilmung des Disney-Zeichentrickklassikers

(1994). Faszinierend

ist, wie die realistisch dargestellten

Tiere (kein Zeichentrick) sprechen.

Action Erotik Humor Darsteller

★★

★ ★

Fotos: zog

Foto: dpa

Die neue Animationskomödie

„Pets 2“ steht mit

354 759 Wochenendbesucher

an der Spitze der deutschen

Kino-Charts. Vom

ersten auf den zweiten

Platz rutschte „Spider-

Man: Far From Home“ mit

311 701 Besuchern. Neu auf

Position drei schaffte es die

romantische Musikkomödie

„Yesterday“ von Regisseur

Danny Boyle mit 134

281 Besuchern.

Sherlock 3von Fletcher

Der britische Regisseur

DexterFletcher (53),der mit

„Rocketman“ das Leben von

Musik-Ikone Elton John ins

Kino brachte und damit riesigen

Erfolg erlangte, solldie

„Sherlock-Holmes“-Serie

fortsetzen.Fletcher werde

die Regievon seinem Landsmann

Guy Ritchie übernehmen,

berichtete das US-

Branchenblatt „Variety“.

Das Studio Warner Bros.

will Teil 3der Detektiv-Saga

im Dezember 2021 in die Kinos

bringen.

Butler spielt Presley

Mit dem Kalifornier Austin

Butler hat der Regisseur

Baz Luhrmann (56) die Besetzung

für seinen geplanten

Film über die

Rock’’n“Roll-Legende Elvis

Presley gefunden. Der 27-

jährige Schauspieler konnte

sich mit seinem Talent den

Sänger zu imitieren, unter

anderem gegen Kollegen

wie Harry Styles (25, „Dunkirk“),

Ansel Elgort (25,

„Baby Driver“) und Miles

Teller (32, „Whiplash“)

durchsetzen.

DiCaprio als Sparfuchs

Der Filmstar Leonardo Di-

Caprio (44) geht nach eigenen

Angaben vorsichtig mit

Geld um. „Ich versuche,

nicht übermäßig viel auszugeben.

Ich versuche, mich

auf die einfachen Dinge im

Leben zu konzentrieren

und die gut zu machen“, so

der Schauspieler.


28 KINO HEUTE BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

b-ware!Ladenkino Gärtnerstr.19Tel. 20 07 88 88

b-ware!Ladenkino 1 Tolkien(OmU) 11.00 Fuck Fame

-Die Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie

(OmU) 13.00 Mister Link: Ein fellig verrücktes

Abenteuer 14.30 Kleiner Aladin und der Zauberteppich16.00

Electric Girl 17.30 Free Solo (OmU)

19.00 The Dead Don't Die (OmU) 20.45 Border

(2019) 22.30 Kino II AnotherDay of Life -Jeszcze

dzien zycia (OmU) 11.00 Under the Tree -Undir

trenu (OmU) 12.45 Streik (2019) -Enguerre

(OmU) 14.15 Edie -Für Träume ist es nie zu spät

(OmU) 16.15 Eine moralische Entscheidung 18.00

Unsere große kleine Farm -The Biggest Little Farm

(OmU) 19.45 Rocketman (OmU) 21.15 Nur eine

Frau (2019) 23.15 Kino III Macht das alles einen

Sinn? -Und wenn ja -warum dauertessolange?

11.00 Sunset (2019) -Napszallta (OmU) 12.45

Dave Made aMaze (OmU) 15.00 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 16.30 Van Gogh: An der

Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate (OmU)

18.15 Spider-Man: FarFrom Home (OmU) 20.15

Burning (2019)-Beoning (OmU) 22.30

Babylon Kreuzberg Dresdener Str. 126 Tel. 61 60

96 93 Kino A Yesterday (2019) (OmU) 17.10,

19.50, 22.30 Kino B The Dead Don't Die (OmU)

17.00, 19.20, 21.40

fsk am Oranienplatz Segitzdamm 2Tel. 614 24 64

Kino I Erde (2019)(OmU) 18.00 Dasmelancholische

Mädchen 18.00, 21.15 Dene wos guet geit

(OmU) 19.45 Nuestro tiempo -Our Time (OmU)

20.15

Moviemento Kottbusser Damm 22 Tel. 692 47 85

Kino I Pets II 10.30, 12.30, 14.30,16.30, 18.30 Tel

Aviv On Fire (OmU) 20.30 Kino II Made in China

(2019) (OmU) 13.30, 17.30, 21.30 MadeinChina

(2019) 15.30, 19.30 Kino III Die Winzlinge: Abenteuer

in der Karibik 10.15 Alfons Zitterbacke -Das

Chaos ist zurück 12.30 Checker Tobi und das Geheimnisunseres

Planeten 14.45 TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 16.45 Unsere große kleine

Farm -The BiggestLittleFarm (OmU) 19.00 Border

(2019) -Gräns (OmU) 21.15

Sputnik (höfe am südstern) Hasenheide 54 Tel.

694 11 47 Kino I Unsere große kleine Farm -The

BiggestLittle Farm (OmU)17.45 Geheimnis eines

Lebens -Red Joan (OmU) 19.30 Roads (2019)

(OV) 21.30 II Die Mission der Lifeline (OmenglU)

17.45 Kaviar (2019) (OmU)19.15 My Days of Mercy

(OmU) 21.15 Kinobar im Sputnik Happy Lamento

(OmU) 21.30

Tilsiter-Lichtspiele Richard-Sorge-Str. 25a Tel.

426 81 29 Kino I Mirai: DasMädchen aus der Zukunft

-Mirai no Mirai (OmU) 16.00 Zwischen den

Zeilen -Doubles vies (OmU) 18.00 The Dead Don't

Die (OmU) 20.00 Burning (2019) -Beoning

(OmU) 22.00 Kino II Push -Für das Grundrecht

auf Wohnen (OmU) 16.00 Campus Galli -Das Mittelalter-Experiment

17.45 Free Solo (OmU) 19.30

The Artist &The Pervert(OmU) 21.30

UCI Luxe Kino Mercedes-Platz Mildred-Harnack-

Str.13UCI LuxeKino Mercedes-Platz I-XIV Traumfabrik

(2019)13.45 Spider-Man:Far From Home

13.45, 16.50, 19.40 Men in Black: International

13.45 Yesterday(2019) 14.00, 16.45, 19.45, 22.40

Pets II 14.00, 17.45 Der König der Löwen (2019)

14.00, 14.30, 16.15, 19.10, 22.00 Made in China

(2019) 14.10, 17.15, 20.30 Godzilla 2-King of the

Monsters 14.10 Der König der Löwen (2019) -The

Lion King (OV) 14.15 Aladdin (2019) 14.20, 16.30

Rocketman 14.30 3D: Pets II 14.45, 17.00, 19.20

3D: Der König der Löwen (2019) 15.00, 17.00,

20.00, 23.00 3D: Der Königder Löwen (2019)-

The Lion King (OV) 16.30, 19.30 Kroos 16.45,

21.50 3D: Spider-Man: FarFrom Home(OV)17.10

Drei Schritte zuDir 17.15 X-Men: Dark Phoenix

17.30 IMAX 3D: Der König der Löwen (2019) 17.30,

20.20, 23.10 John Wick:Kapitel III 19.30, 22.30

Annabelle III 19.45, 22.20 3D: Spider-Man: Far

From Home 20.00, 23.00 3D: They Shall Not Grow

Old (OmU) 20.10 Anna (2019) 20.10, 23.00

Child's Play (2019) 20.15, 22.40 Jussi Adler-Olsen:

Verachtung 22.30 Long Shot -Unwahrscheinlich,

aber nicht unmöglich 22.40 3D: Men in

Black:International 22.45 Kursk 22.50

Yorck Yorckstr.86Tel. 78 91 32 40 Kino II Pets II

15.00 Yesterday (2019) 17.45, 20.30 Kino I Tel

Aviv On Fire 15.30, 19.00 Made in China (2019)

17.00, 21.15

Zukunft Laskerstr. 5Tel. 01 76/57 86 10 79 Zukunft

3 #Female Pleasure (OmU) 18.00 TelAviv

On Fire (OmU) 20.00 Der Goldene Handschuh

22.00 Zukunft 4 Lord of the Toys 18.00 Messer im

Herz -Uncouteau dans le coeur (OmU) 20.00

Berlin Bouncer (OmU) 22.00

LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN

CineMotion Hohenschönhausen Wartenberger Str.

174Tel. 038 71/211 41 09 Kino I TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 10.00, 12.10 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 10.00, 11.50 Pets II

10.00, 12.40, 15.00, 17.30, 19.40 Kleiner Aladin

und der Zauberteppich10.00,12.20, 14.30 Aladdin

(2019) 10.00, 11.50,14.20Der König der Löwen

(2019) 11.50, 14.45, 16.30, 18.15, 19.30 3D:

Pets II 12.00, 17.10 Alfons Zitterbacke -Das Chaos

ist zurück 12.15 3D: Der König der Löwen (2019)

12.30, 14.15, 15.20, 17.15, 20.15 3D: Spider-Man:

FarFrom Home 14.15, 17.20 Drei Schritte zu Dir

14.20 Bailey: Ein Hund kehrt zurück 14.40 Anna

(2019) 16.50, 20.00 Spider-Man:Far From Home

17.00, 19.45 Child's Play (2019) 17.10, 19.30 John

Wick:Kapitel III 20.10 Annabelle III 20.20

MARZAHN-HELLERSDORF

CineStar Hellersdorf Stendaler Str. 25Tel. 04

51/703 02 00 Kino I Spider-Man:Far From Home

11.00, 14.00, 17.00 Pets II 11.10, 13.40, 16.40,

19.50 TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang 11.15

PokemonMeisterdetektivPikachu11.20DerKönig

der Löwen (2019)11.20, 14.00, 16.50, 19.45 Kleiner

Aladin und der Zauberteppich 11.40 3D: Der

König der Löwen (2019)11.50, 14.30,17.20, 20.15

Aladdin (2019) 13.45, 16.50 Traumfabrik (2019)

14.00 3D: Pets II 14.20, 17.10 Drei Schritte zu Dir

17.00 3D: Spider-Man: FarFrom Home 19.30 Anna

(2019) 20.00 Child's Play (2019) 20.10 Annabelle

III 20.10

Kino Kiste Heidenauer Str.10Tel. 998 74 81 Kaviar

(2019) 9.00, 14.50 Aladdin (2019) 12.40 Royal

Corgi: Der Liebling der Queen 16.25 Long Shot -

Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich 17.55 Ein

Becken voller Männer20.10

UCI Kinowelt am Eastgate Märkische Allee 176-178

Tel. 93 03 02 60 Kino I-VIII Bailey:Ein Hund kehrt

zurück 10.00 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

11.30 3D: Der König der Löwen (2019) 11.30,

14.30, 15.00, 17.00, 17.30, 20.00, 20.30 TKKG -

Jede Legende hat ihrenAnfang 11.45 RoyalCorgi:

Der Liebling der Queen 11.45 Pets II 12.00, 14.15,

18.00 Kleiner Aladin und derZauberteppich 12.00

Der König der Löwen (2019) 12.00, 14.00, 16.30,

19.30 Aladdin (2019) 13.50, 16.45, 19.50 Spider-

Man: FarFrom Home14.00, 17.00 Men in Black:

International 14.00 Drei SchrittezuDir 14.15, 17.00

Traumfabrik (2019)16.45 3D: Pets II 19.45Anna

(2019) 20.00 3D: Spider-Man: Far From Home

20.10 Annabelle III 20.15

MITTE

Acud Veteranenstr.21Tel. 44 35 94 98 Kino I Urfin:

Der Zauberer von Oz 17.00 All My Loving-Eine Geschichte

von drei Geschwistern(OmenglU) 18.45

Kaviar (2019) 21.00 Kino II Mamacita (OmU)

18.00 Ausgeflogen (2019) -Mon bebe (OmU)

19.30 Fuck Fame -Die Geschichtevon Elektropop-

Ikone Uffie(OmenglU) 21.15

Arsenal PotsdamerStr.2Tel. 26 95 51 00 Kino I La

flor (Teil I) (OmenglU): Akt II 20.00 Magical History

Tour: Die rote Wüste -Ildeserto rosso (OmenglU)

21.15 Kino II MagicalHistoryTour: Der Mann

ohne Vergangenheit(2002) -Mies vailla menneisyyttä

(OmU) 19.30

Babylon Rosa-Luxemburg-Str.30Tel. 2425969

Kino I-II IndoGerman Filmweek:Mere Pyare Prime

Minister (OmenglU) 17.15 IndoGerman Filmweek:

Kia and Cosmos (OmenglU) 17.30 Back to Maracana

(OmenglU) 17.30 IndoGerman Filmweek:Kabir

Singh(OmenglU) 19.15 IndoGerman Filmweek:

Premiere: Namdev Bhau -InSearch of Silence

(OmenglU); m. Gästen 19.30 Indonesia on Screen:

Siti (2014) (OmenglU); m. Gespräch 20.00 Indo-

German Filmweek: Premiere: Hamid (2019)

(OmenglU); m. Gast u. Gespräch 21.30 IndoGerman

Filmweek: Bharat (2019) (OmenglU) 22.00

IndoGermanFilmweek:Abyakto(OmenglU)22.30

Central Hackescher Markt Rosenthaler Str.39Tel.

28 59 99 73 Kino I Yesterday (2019)(OmU) 11.00,

13.30, 16.00, 18.30, 21.00 Kino II Alfons Zitterbacke

-Das Chaos ist zurück 13.45 Made in China

(2019) (OmU) 15.45, 17.30, 19.30 Rocketman

(OmU) 21.30

CinemaxX Potsdamer Platz PotsdamerPlatz 5Tel.

040/80 80 69 69 Kino I-XIX Spider-Man:Far From

Home 12.30, 13.50, 16.10, 20.30, 22.40 3D: Pets II

12.30, 15.00, 17.30, 20.15, 22.50 Pets II 12.30,

13.40, 16.20 Der König der Löwen (2019) 12.30,

14.00, 16.00, 19.00, 22.15 3D: DerKönig der Löwen

(2019) 12.50, 15.00, 17.00, 18.00, 20.00,

21.15, 23.00 Aladdin (2019) 12.50,13.50, 16.00,

19.20, 22.30 TKKG-Jede Legende hat ihrenAnfang

13.10 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

13.10, 16.50 Godzilla 2-King of the Monsters

13.30 Der Junge mussandie frische Luft 13.30 After

Passion 13.30 Yesterday (2019) 13.40, 17.10,

20.15, 22.30 Kleiner Aladin undderZauberteppich

13.40 Drei Schritte zu Dir 13.40, 16.45, 19.20 Geheimniseines

Lebens13.45 3D: Spider-Man: Far

From Home 15.50, 17.10, 19.15, 22.40 Ein Becken

voller Männer 16.10 Anna (2019) 16.10, 19.30,

22.40 Avengers: Endgame 16.15, 20.30 Tolkien

16.20 Glam Girls: Hinreißend verdorben 16.20

Kroos 16.30, 19.45 Child's Play (2019) 16.45,

19.40, 22.40 Made in China (2019) 19.00 Der Fall

Collini 19.15 Traumfabrik (2019) 19.30 John Wick:

Kapitel III 19.30, 22.00 Annabelle III 19.30, 22.30

Rocketman 19.45 X-Men: Dark Phoenix 22.25 Men

in Black:International 22.40 Kursk 22.50 Brightburn:

SonofDarkness22.50

CineplexAlhambra Seestr.94Tel. 01 80/505 03 11

Kino I-VII TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang

12.00 Spider-Man: FarFrom Home 12.00, 14.00,

17.00, 20.00, 23.00 Pets II 12.00, 14.35, 16.50,

19.00 Kleiner Aladin und derZauberteppich 12.00

Der Königder Löwen (2019) 12.00, 13.00, 14.20,

16.00, 19.30, 22.30 Bailey: Ein Hund kehrt zurück

12.00 3D: Der König der Löwen (2019) 14.00,

17.00, 20.00, 23.00 Aladdin (2019) 14.20, 17.00,

20.00 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.40

Anna (2019) 17.10, 20.00 Der König der Löwen

(2019) -The Lion King (OV)17.15, 20.15 Annabelle

III 20.55, 23.10 Anna (2019) -Anna (OV) 23.00

CineStar CUBIX Filmpalast Alexanderplatz Rathausstr.1Tel.

04 51/703 02 00 Kino I 3D: Pets II

11.00, 13.15, 15.30 Kleiner Aladin und der Zauberteppich11.00

Der König der Löwen (2019)11.00,

13.10, 16.10, 19.10, 22.20 Traumfabrik (2019)

11.10 Spider-Man: Far From Home 11.30, 14.30

Rocketman 11.45 Pets II 12.00, 14.20, 17.15, 19.40

3D: Der König der Löwen (2019) 12.00, 14.00,

15.00, 17.00, 18.00, 20.00, 23.10 TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 12.15 Aladdin (2019)

14.00 Yesterday (2019) 14.30, 17.30, 20.30 Kroos

14.50 3D: Spider-Man: Far From Home 16.40,

19.45, 22.50 3D: Aladdin (2019)17.00 Drei Schritte

zu Dir 17.30 Annabelle III 17.50, 20.20, 23.00

Anna (2019) 20.00, 23.00 Child's Play (2019)

20.15, 22.45 3D: Avengers: Endgame 21.00 3D: X-

Men: Dark Phoenix 22.00 John Wick: Kapitel III

23.15

CineStar im Sony Center PotsdamerStr.4Tel. 04

51/703 02 00 Kino I Der König der Löwen (2019) -

The Lion King (OV) 13.00, 16.00, 19.00, 23.00

Men in Black: International (OV) 13.30 Aladdin

(2019) (OV) 13.30, 16.20 Pets II -The Secret Life

of Pets 2(OV) 13.50 3D: Der König der Löwen

(2019) -The Lion King(OV)14.00, 14.40,17.00,

17.40, 20.00, 22.00 Spider-Man: FarFrom Home

(OV) 14.10 Yesterday (2019) (OV) 15.00, 17.15,

20.20 3D: Spider-Man: Far From Home (OV)

16.20, 20.10, 23.00 3D: X-Men: Dark Phoenix

(OV) 16.40 3D: Pets II -The Secret Life of Pets 2

(OV) 17.50 Anna (2019) -Anna (OV) 19.20, 23.15

Rocketman (OV) 19.40 Sneak Preview (OV)

20.00 Annabelle III (OV) 20.35, 23.15 Avengers:

Endgame (OV) 22.15 John Wick:Kapitel III -John

Wick:Chapter 3-Parabellum (OV)22.40 3D: Men

in Black:International (OV) 23.10

CineStar IMAX PotsdamerStr.4Tel. 04 51/703 02

00 3D: Pandas 11.30 3D: Spider-Man: FarFrom

Home (OV) 12.50, 16.00, 19.15, 22.30

Filmrauschpalast Lehrter Str. 35Tel. 394 43 44

Don't Give aFox (OmU) 18.00 Inglourious Basterds

(OV) 19.45 Diamantino(OmU) 22.30

Hackesche Höfe Kino Rosenthaler Str. 40/41 Tel.

283 46 03 Kino I Inna de Yard -The Soul of Jamaica

(OmU) 15.00 Unsere große kleine Farm -The

Biggest Little Farm (OmU) 17.15 Das melancholische

Mädchen (OmenglU) 19.15 Inventing Tomorrow

(OmenglU) 21.15 Kino II Berlin Babylon

(Omdt+englU) 15.00 Ausgeflogen (2019) -Mon

bebe (OmU) 17.00, 19.00 Nuestro tiempo -Our

Time (OmU) 21.00 Kino III Nonna Mia! -Metti la

nonna in freezer (OmU) 15.00 Tel Aviv On Fire

(OmU) 17.15, 19.30 Dasmelancholische Mädchen

(OmenglU) 21.45 Kino IV The Dead Don't Die

(OmU) 14.45, 19.30 Ein Beckenvoller Männer -Le

grand bain (OmU) 17.00, 21.45 Kino V Burning

(2019) (OmU) 14.00, 21.00 Rebellinnen: Leg' dich

nicht mit ihnen an! -Rebelles (OmU) 17.00, 19.00

International Karl-Marx-Allee 33 Tel. 24 75 60 11

Kino I Yesterday (2019) (OmU) 16.20, 19.00,

21.40

Zeughauskino Unter den Linden 2Tel. 20 30 47 70

Ein Lied,ein Kuss,ein Mädel (1932) 20.00

NEUKÖLLN

CineplexNeukölln Arcaden Karl-Marx-Str.66Tel.

01 80/505 06 44 Kino I-IX Willkommen im Wunder

Park 12.00 Spider-Man: Far From Home 12.00,

14.00, 17.00, 20.00 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

12.00, 14.40 Pets II 12.00, 14.10, 16.40,

19.00 Kleiner Aladin und der Zauberteppich12.00,

14.45 Der Königder Löwen (2019) -The Lion King

(OV) 12.00, 17.10, 20.15 Der König der Löwen

(2019) 12.00, 13.00, 14.50, 16.00, 19.30, 22.30

Aladdin (2019) 12.00, 14.15, 16.50 3D: Der König

der Löwen (2019) 14.00, 17.00, 20.00, 22.55

TKKG-Jede Legende hatihren Anfang 14.55 Anna

(2019) 17.10, 20.00, 22.50 Drei Schritte zu Dir

17.20 Annabelle III 17.45, 19.45, 23.05 Spider-Man:

FarFrom Home (OV)20.00 Hollywoodtürke 20.20

Child's Play (2019) 20.50, 23.00 John Wick:Kapitel

III 22.30 Anna (2019) -Anna (OV) 22.55

Child's Play(2019) (OV) 23.05

IL KINO Kino-Bar-Bistro Nansenstr.22 Tel. 91 70

29 19 TelAviv On Fire (OmU) 12.20, 22.30 Aladdin

(2019) (OmU) 14.10 Apollo 11(2019) (OmU)

16.30 Erde (2019) (OmU) 18.10 Kursk (OmU)

20.20

Neues Off Hermannstr.20Tel. 62 70 95 50 The

Dead Don't Die (OV)18.00 Apocalypse Now -Final

Cut (OmU) 20.30

Passage Karl-Marx-Str.131 Tel. 68 23 70 18 Kino I

Yesterday (2019) (OmU) 18.00, 20.40 Kino II The

Dead Don't Die (OmU) 18.15,20.45 Kino IV Nur eine

Frau (2019) 19.00 Rocketman -Rocketman

(OmU) 21.15

Rollberg Kindl-Boul., Rollbergstr.70Tel. 62 70 46

45 Kino I Der König der Löwen (2019) -The Lion

King (OV) 16.00,17.30, 20.15, 21.40 Kino II Spider-Man:

FarFrom Home (OV) 17.40, 20.30 Kino

III They Shall Not Grow Old (OmU) 18.45 Burning

(2019) -Beoning (OmenglU) 21.00 Kino IV Burning

(2019) -Beoning (OmU) 17.00 Yesterday

(2019) (OV) 20.00 Kino V Kursk (OmU) 17.00 Tel

Aviv On Fire (OmU) 19.30, 22.30

UCI Luxe Gropius Passagen Johannisthaler

Chaussee 295 Tel. 66 68 12 34 Kino I Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 11.35 Der König der Löwen

(2019) 11.40, 14.30, 17.30, 20.15 Kleiner Aladin

und der Zauberteppich 11.55 3D: Der König der

Löwen (2019) 11.55, 14.00, 14.45, 17.00, 20.00

Pets II 12.00, 14.20, 17.40 Spider-Man: FarFrom

Home 13.45 3D: Spider-Man: Far From Home

16.40, 19.40 Yesterday (2019) 17.15, 20.10 3D:

Men in Black: International 19.50 Annabelle III

20.30

Wolf Weserstr.59Tel. 921 03 93 33 Wolf I-III Mo

& Friese unterwegs 16.00 O Beautiful Night

(OmenglU) 16.00 Pippi Langstrumpf (1968) 17.00

Erde (2019) (OmU) 18.40 Messer im Herz -Un

couteaudans le coeur (OmU) 19.00 Dasmelancholische

Mädchen (OmenglU) 21.00 Dene wos

guet geit 21.10

PANKOW

Blauer Stern Pankow Hermann-Hesse-Str. 11Tel.

47 61 18 98 Kino I-II 3D: Der König der Löwen

(2019) 15.00, 17.45, 20.30 Kino II Pets II 14.00,

16.00 Yesterday(2019) 18.00, 20.40

BrotfabrikKino Prenzlauer Promenade 3Tel. 471

40 01 Denewos guet geit (OmU) 19.00 Eine moralische

Entscheidung -Bedoone tarikh, bedoone

emza (OmU) 20.30

Filmtheater amFriedrichshain Bötzowstr. 1-5 Tel.

42 84 51 88 Kino I Der König der Löwen (2019)

14.40, 16.00, 17.20, 20.00 Kino II Made in China

(2019) 15.45, 18.40 Apocalypse Now -Final Cut

(OmU) 20.45 Kino III Rocketman (OmU) 17.45

Burning (2019) 20.20 Kino IV Geheimnis eines Lebens

(OmU)16.40 TelAviv On Fire 19.00 The Dead

Don't Die (OmU) 21.10 Kino V Pets II 14.45, 15.45

Yesterday (2019) 17.45, 20.30

Kino in der Kulturbrauerei Schönhauser Allee 36

Tel. 04 51/703 0200Kino I-VIII Traumfabrik

(2019) 13.45 Spider-Man: FarFrom Home 13.45,

17.00, 19.30, 22.30 Der König der Löwen (2019)

13.45, 16.45, 19.45, 22.45 Made in China (2019)

14.00, 19.30 Der König der Löwen (2019) -The Lion

King (OmU) 14.00, 17.00, 20.00, 22.30 Yesterday

(2019) 14.20, 16.45, 20.00 Unsere große kleine

Farm -The Biggest Little Farm (OmU) 14.30

Pets II 14.45, 17.15 Kursk 16.15 Geheimnis eines Lebens

16.30 Rocketman (OmU) 16.45 Ein Becken

voller Männer 19.00 Ausgeflogen (2019) 19.00

Aladdin (2019)(OmU) 19.30 Avengers: Endgame

(OmU) 21.15 The Dead Don't Die (OmU) 21.45 Burning

(2019) -Beoning (OmU) 21.50 Yesterday

(2019) (OmU) 22.45 Rebellinnen:Leg' dich nicht

mit ihnen an! -Rebelles (OmU) 23.00

Krokodil Greifenhagener Str.32Tel. 44 04 92 98

Kino Wien Film (teilw.OmU) 18.00 Wien retour

19.45 Erde (2019) (OmU) 21.30

Lichtblick-Kino Kastanienallee 77 Tel. 44 05 81 79

Das melancholische Mädchen (OmenglU) 18.00

High Life(2019)(OmU) 19.30

Toni &Tonino Max-Steinke-Str. 43 /Antonplatz

Tel. 92 7912 00 Kino I Der Königder Löwen (2019)

10.15, 12.45, 15.15, 17.45, 20.15 Kino II Pets II

10.00, 12.00, 14.00, 16.00 Yesterday (2019)

18.00, 20.30

UCI Kinowelt Colosseum Schönhauser Allee 123

Tel.44019200 KinoIDerKönigderLöwen(2019)

14.15, 17.25, 20.10 Spider-Man: Far From Home

14.20 Drei Schritte zu Dir 14.20, 17.05 Aladdin

(2019) 14.20, 17.15 Traumfabrik (2019)14.25 Yesterday

(2019) 14.30, 17.10, 20.00 3D: Der König

der Löwen (2019)14.30, 17.00, 20.00, 23.00 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 14.35 Pets II

15.00, 19.45 Made in China (2019) 15.00, 17.15,

19.40 Ein Becken voller Männer 17.05 3D: Spider-

Man: FarFrom Home17.10, 20.05, 22.45 Rocketman

17.15 3D: Pets II 17.15 Men in Black:International

19.45 Anna (2019) 19.50, 22.40 Child's Play

(2019) 20.05, 23.00 Annabelle III 20.05, 22.45 X-

Men: Dark Phoenix 22.30 Long Shot -Unwahrscheinlich,

aber nicht unmöglich 22.30 John

Wick:Kapitel III 22.35 Kursk 22.50

REINICKENDORF

CineStar Tegel Am Borsigturm2Tel. 04 51/703 02

00 Kino I 3D: Der Königder Löwen (2019) 11.00,

14.00, 14.45, 17.00, 17.45, 20.00, 23.00 Pets II

11.10, 14.40, 17.00, 20.15 Traumfabrik (2019)

11.20 3D: Pets II 11.30, 15.15, 17.50 Der König der

Löwen (2019) 11.45, 13.30, 16.30, 19.30 Bailey:

Ein Hund kehrtzurück 12.10 TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 12.20 Kleiner Aladin und der Zauberteppich

12.30 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

12.40 Spider-Man: FarFrom Home 13.50 Aladdin

(2019) 14.20, 17.20 Yesterday (2019) 14.45,

17.30, 19.30 Rocketman 14.50 3D: Spider-Man:

FarFromHome16.45,19.45,22.50DreiSchrittezu

Dir 17.30 Anna (2019) 20.10,22.30 Made in China

(2019) 20.20 Annabelle III 20.30, 22.45 Child's

Play (2019)20.45, 23.15 3D: Avengers:Endgame

22.15 John Wick: Kapitel III 22.30 3D: Men in

Black: International 23.10 Long Shot -Unwahrscheinlich,

aber nicht unmöglich 23.15

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG

Cinema am Walther-Schreiber-Platz Bundesallee

111 Tel. 852 30 04 Made in China (2019) 16.00,

18.15, 20.30

Cosima Sieglindestr.10Tel. 85 07 58 02 VanGogh:

An der Schwelle zur Ewigkeit 18.00 Rocketman

20.15

Odeon Hauptstr. 116 Tel. 78 70 40 19 Yesterday

(2019) (OmU) 17.45, 20.30

Xenon Kolonnenstr.5Tel. 78 00 15 30 Messer im

Herz-Uncouteau dans le coeur (OmU) 18.00 My

Days of Mercy (OmU)20.15

TREPTOW-KÖPENICK

AstraFilmpalast Sterndamm 69 Tel. 636 16 50 Kino

I-V TKKG -Jede Legende hat ihren Anfang

10.00 Pets II 10.00, 12.00, 14.00, 16.00 Mister

Link:Ein fellig verrücktes Abenteuer 10.00 Kleiner

Aladin und der Zauberteppich 10.00, 12.00 Der

König der Löwen (2019) 10.00, 12.30, 14.00,

16.30, 19.00, 22.00 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

12.00 3D: Der König der Löwen (2019)

12.00, 15.00, 17.30, 20.00, 22.30 Spider-Man: Far

From Home 14.15,17.00 Drei Schritte zu Dir 14.30

Traumfabrik (2019) 17.00 3D: Pets II 18.00 3D:

Spider-Man:Far From Home 20.00, 22.00 Child's

Play (2019) 20.00, 22.30 Annabelle III 20.15,

22.30

Casablanca Friedenstr.12-13 Tel. 6775752Frühstückskino:

Dancing Queens 10.00 OBeautiful

Night 18.30 Britt-Marie war hier 20.30

CineStar -Der Filmpalast TreptowerPark Elsenstr.

115-116 (Am Parkcenter)Tel. 04 51/703 02 00 Kino

I 3D: Der König der Löwen (2019) 11.00, 13.50,

14.50, 16.45, 17.45, 20.10, 23.00 Pets II 11.15,

14.00, 16.30, 19.30 Der König der Löwen (2019)

11.30, 14.20, 17.15, 19.40Traumfabrik (2019) 11.40

Ostwind4-Aris Ankunft 11.45 Kleiner Aladin und

der Zauberteppich 11.45 Bailey: Ein Hund kehrtzurück

11.50 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

12.00 Alfons Zitterbacke -Das Chaos ist zurück

12.00 Spider-Man: Far From Home 14.00 Drei

Schritte zu Dir 14.15 3D: Pets II 14.30, 17.00 Aladdin

(2019) 14.30 TKKG-Jede Legende hat ihren

Anfang 15.00 3D: Spider-Man: Far From Home

17.00, 20.00, 22.45 Glam Girls: Hinreißend verdorben

17.00 3D: Men in Black: International 17.30

Child's Play (2019) 17.30, 20.30, 23.00 John

Wick: Kapitel III 19.30 3D: Aladdin (2019) 19.30

Annabelle III 19.45, 22.30 Anna (2019) 20.15,

23.10 3D: Avengers: Endgame 22.00 3D: X-Men:

Dark Phoenix 22.30 3D: Godzilla 2-King of the

Monsters 22.45 Ma -Sie sieht alles23.10

Kino Spreehöfe Wilhelminenhofstr. 89a Tel. 538

95 90 Kino I TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang

10.00 Rocca verändertdie Welt 10.00 Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 10.00 Pets II 10.00,

12.00, 14.00, 16.00, 18.00 Kleiner Aladin und der

Zauberteppich 10.00, 12.00 Der König der Löwen

(2019) 12.15, 14.15, 17.00, 19.45 Drei Schritte zu

Dir 12.30 Alfons Zitterbacke -Das Chaos ist zurück

12.30 Yesterday (2019) 14.45, 17.15, 20.00

Spider-Man:Far From Home 14.45, 17.30 3D: Der

König der Löwen (2019) 15.00, 17.45, 20.303D:

Spider-Man: Far From Home 20.15 Anna (2019)

20.30

Union Filmtheater Bölschestr.69Tel. 65 01 31 41

Union Filmtheater Traumfabrik (2019) 13.00,

20.00 Made in China (2019) 13.00, 18.00 Drei

Schritte zu Dir 13.15 Unsere große kleine Farm

15.45 Pets II 15.45, 18.00 The Dead Don't Die

20.15

FREILUFTKINOS

Freilichtbühne Weißensee Große Seestr.9-10 Tel.

24 72 78 01 Die Alleinseglerin 21.30

Freiluftkino Friedrichshagen Hinter dem Kurpark

13 Tel. 65 01 31 41 Maria Stuart, Königin von

Schottland 21.15

Radio EINS-Freiluftkino Friedrichshain Im Volkspark

Friedrichshain Hölmö nuori sydän -Stupid

Young Heart(OmenglU) 21.30

Hasenheide Im Volkspark HasenheideTel. 283 46

03 Inventing Tomorrow (OmenglU) 21.30

Freiluftkino Insel im Cassiopeia Revaler Str.99Tel.

35 12 24 49 Rocketman (OmU)21.30

Freiluftkino Kreuzberg Innenhof d. Bethanien, Mariannenplatz

2Yuli (OmU) 21.30

SommerkinoKulturforum am Potsdamer Platz Kulturforum

Matthäikirchplatz 4-6 Tel. 89 37 14 31

Der Junge mussandie frische Luft 21.30

Freiluftkino Rehberge Windhuker Str. 52a The

Dead Don't Die 21.30

Open-Air-Kino Schlosspark Biesdorf Nordpromenade

5Tel. 998 74 81 Long Shot -Unwahrscheinlich,

aber nicht unmöglich 21.20

OpenairKino Spandau Carl-Schurz-Str.13, im Innenhof

der Stadtbibliothek Tel. 333 60 81 Die Frau

des Nobelpreisträgers21.15

Pompeji -Freiluftkino am Ostkreuz Laskerstr. 5/

Markgrafendamm Tel. 01 76/56 70 92 98 Die

durch die Hölle gehen-The Deer Hunter (OmU)

21.30

POTSDAM

Filmmuseum Potsdam Marstall Tel. 03 31/271 81 12

Mirai: DasMädchen aus der Zukunft 10.00 Ray&

Liz (2019) (OmU) 17.00 VomLokführer, der die

Liebesuchte19.00DasLebenisteinFest-Lesens

de la fete (OmU) 21.00

Thalia Potsdam Rudolf-Breitscheid-Str.50Tel. 03

31/743 70 20 Kino I Pets II14.00, 17.00 KleinerAladin

und der Zauberteppich 14.30 Der König der Löwen

(2019) 14.30, 17.30, 20.30 Traumfabrik

(2019) 16.00, 20.45 Ausgeflogen (2019) 16.45,

20.45 Geheimnis eines Lebens 18.30 Unsere große

kleine Farm 18.45 Made in China (2019) 19.00

Rebellinnen: Leg' dich nicht mit ihnen an! 21.00

UCI LuxePotsdam Center Babelsberger Str.10Tel.

03 31/233 72 33 Kino I RoyalCorgi: Der Liebling

der Queen 11.00 3D: Der König der Löwen (2019)

11.00, 14.00, 14.35, 17.00, 17.30, 20.00, 20.30

Bailey: Ein Hund kehrt zurück 11.00 Aladdin

(2019) 11.00, 13.40, 16.45 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 11.15 Pets II 11.15, 13.45, 17.20,

20.15 Der König der Löwen (2019) 11.20, 14.20,

16.40, 19.45 Kleiner Aladin und der Zauberteppich

11.30 Spider-Man: Far From Home 13.40, 16.55

Men in Black: International 14.00 Yesterday

(2019) 14.15, 17.05, 20.00 Drei Schritte zu Dir

17.00 3D: Spider-Man: Far From Home 19.40

Sneak Preview 20.00 Annabelle III 20.15

Waschhaus Kino Potsdam Schiffbauergasse1Tel.

03 31/271 56 26 25 km/h 21.45

Alle Angaben ohne Gewähr


BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

BERLIN-RÄTSEL 29

verheiratetsein

tropischer

Wirbelsturm

kleines

Motorrad

(Kw.)

ein

Gründer

Roms

(Sage)

verwesender

Tierkörper

erbitterter

Widersacher

eine

Zitatensammlung

Mastbaumbefestigung

eine

Biersorte

ägyptische

Schutzgöttin

Bewohner

einer

Donaustadt

ausgest.

Riesenlaufvogel

aus

großer

Ferne

Grußwort

verneinendes

Wort

ital.

Name

der

Etsch

beschränkt

Wandbrett

übel

Zeit des

Sonnenhöchststandes

Rinderwahnsinn

(Abk.)

Haftzeherechsen

Kraftsportgerät

westl.

Weltmacht

(Abk.)

pur,

sauber

quadratisch

gemustert

Himmelsrichtung

Teil des

Mittelmeers

italienisch:

drei

ägypt.

Gott

8

Handwerker

eigenständig

Betonung

im Vers

chem. Z.

für

Natrium

Verbindungsstellen

Zeitalter

Fischfanggerät

Schiffsanlegeplatz

LÖSUNGSWORT:

4

das

Meer

betreffend

Tiroler

Kurort

Bilderrätsel

randalierender

Haufen

deutsche

Vorsilbe

einstellige

Zahl

steif,

starr

(med.)

Drosselart

Volksherrschaft

weibliches

Reh

Initialen

von

Hamsun

slaw.

Aussprachezeichen

gleichmäßig

flach

Oper

von

Verdi

plump

1

Postsendung

Lichtkranz

Musikrichtung,

Rock’n ...

in

erster

Linie

9

Mutter

Jesu

Liebelei

Wüsteninseln

ausgraben

Ziergefäß

Bewohner

eines

Erdteils

besitzanzeigendes

Fürwort

©Fotolia 60473672 Mariusz Blach

chem.

Zeichen

für Eisen

Figur in

,Land

des Lächelns‘

Schneegleitbretter

Sammelstelle

11

Abk.:

an der

Bedienung

im

Restaurant

Handelsplatz

2

hebr.

Münzeinheit

Flächenmaß

LESERREISEN

Rheinlastkahn

Wehgeschrei

ein

Körperteil

Honigwein

hörig

im

Großen

(franz.)

Hohlmaß

(Abk.)

Einfälle

Gefühl

v. Furcht

und Abscheu

gestreiftes

Steppenpferd

Küchengerät

französisch:

dich

Finanzbetrag

kleine

Deichschleuse

Wildpflege

Westeuropäerin

persönliches

Fürwort

Informationen

unter

030–23276633

Entdecken Sie unsere

neuen Kreuzfahrten!

männliche

Anrede

mutiger

Retter

Ältestenrat

Erbgutträger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

5

TV-

Moderatorin

(Andrea)

7

www.berliner-kurier.de/leserreisen

Fußbodenerhöhung

Fremdwortteil:

über

engl.,

span.:

mich,

mir

Insel

vor Dalmatien

(Ital.)

12

Kfz-Z.

Passau

der

Weltraum

Fenstervorhang

weibl.

Adelstitel

Zeichentrickfigur

(,... und

Jerry‘)

Buße

Hauptstadt

Estlands

Tonbezeichnung

Gegenteil

von

Kälte

Monatsmitte

(kaufm.)

gewandt,

flott

Automat

spanischer

Artikel

ungarischer

Reitersoldat

Geburtsschmerz

(Mz)

Abk.:

zur See

BK-ta-sr-22x29-2000

med.:

Gewebe

Vorgesetzter

Juristentracht

Hauptstadt

von

Tibet

chem.

Element,

Nichtmetall

Datenträger

(Kw.)

Jazzkonzertauftritt

poln.

Kleingewicht

(12,5 g)

Hornmasse

am

Tierfuß

L

U

ISA

L

O

D R E S S RTE

EA SP P R

C E

D I N

E O S B

B R U E L EAMON

E X

R A I K

M A AIUN S L

M B A

A L O S

A D VARY V

A S R INLAND

N A T O

R DER

E R I E

M ELAXE U T E

C RITREER

C H M

E ANS X

Z D E

N ILLE M

W O F A

RDAL A SYLE

R E

D L I

U N T

STEUERKLASSE

Abk.:

Amperestunde

10

Kfz-Z.

Düren

griech.

Buchstabe

Gesteinsart

Auflösung von gestern

G

AL

I

W

AN L

M A

ENO

A

M

PELN A

NO

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

3

süddt.

Radiosender

(Abk.)

S

EVERUS

K

N

E U

LFE

A

R

Y

L

radioaktives

Element

Buch

der

Bibel

6

ehem.

kleine

dt.

Münze

Salatpflanze

Telefonate

A G U

G E NADYR D ESTUET N T G E

B IX S E UEL

K I

O M A R E

SA TA A D R Z

S A Z B A U

U NKE

C O C P

Z O

URT G

F A M EL

NGETAN

S O

Z I T N

U

R P P O

U N A

V Z E H

I EREINT R E N H U VA

CH N A H AERTE W

I TE L S E R

S L

U N A

G R A E N

ENDA N Y R G

E E D U LE I

W E I Z ND

U E R N R

B

L

O

N

D

E

L

I

D

E

R

S

A

R

R

ASA

N

I

T

REK

L

OTUS

W

OHLTAT

T

N


30 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.00 Plusminus 5.30 ZDF-Morgenmagazin.

Moderation: Charlotte Potts,

Dunja Hayali, Jochen Breyer 9.05 Live

nach Neun. Moderation: Alina Stiegler,

Tim Schreder 9.55 Sturm der Liebe

10.45 Meister des Alltags 11.15 Gefragt

–Gejagt 12.00 Tagesschau 12.15

ARD-Buffet.Recht bei Fernbusreisen

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Radsport: Tour de France

12. Etappe: Toulouse –Bagnères-de-Bigorre

(202 km).

Moderation: Michael Antwerpes

17.15 Brisant

18.00 Gefragt –Gejagt

Show

18.50 BJIn aller Freundschaft –

Die jungen Ärzte

Aus der Nähe. Arztserie

20.00 Tagesschau

5.00 hallo deutschland 5.30 ZDF-Morgenmagazin9.05Volle

Kanne –Service

täglich. Verbraucherrechte beim Onlinekauf

/ Leckere Schokotarte mit

Mandelkrokant / Natürliche Schädlingsbekämpfung

10.30 Notruf Hafenkante

11.15 SOKOStuttgart 12.00 heute

12.10 drehscheibe

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Anruf für eine Leiche.

Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOStuttgart

Spielfeld des Todes. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJNotruf Hafenkante

Schütteltrauma. Krimiserie

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:

Jennifer Knäble 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Alles was zählt 10.00 Der Blaulicht-

Report 11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

16.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Christian Wackert, Alina Merkau 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! Mit Alexander Hold,

Stephan Lucas, Alexander Stephens,

Isabella Schulien 11.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

FamilienhelferDoku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning,Sonja

Zietlow,ChristineNeubauer

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.05 Mike &Molly 5.25 Mom 5.40 Two

and aHalf Men 6.30 Two and aHalf

Men6.55The Big Bang Theory7.45The

Big Bang Theory 8.35 The Middle 9.30

Fresh off the Boat 10.25 Mike &Molly

10.50 How IMet Your Mother 11.15 How

IMet Your Mother 11.45 2Broke Girls

12.10 2Broke Girls 12.35 Mom

13.00 B Twoand aHalf Men

13.25 B Twoand aHalf Men

13.50 B Twoand aHalf Men

14.15 B The Middle

14.45 B The Middle

15.10 B The Big Bang Theory

Die neutrale Zone /Ein Traum

von Bollywood. Comedyserie

16.05 B The Big Bang Theory

Der Mann der Stunde /Ich bin

nicht deine Mutter!

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Warten auf Duffman /Marge

will’s wissen. Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15 KRIMIREIHE

Der Barcelona-Krimi

Ein Mord führt Kommissar Xavi

Bonet (Clemens Schick) und Partnerin

Fina Valent (Anne Schäfer) auf

die Spur eines Korruptionsfalls.

20.15 ARZTSERIE

Der Bergdoktor

Martin Gruber (Hans Sigl) hat sich

entschlossen, in Annes Versicherungsfall

reinen Tisch zu machen.

Dasist auch für Rike ein Schock.

20.15 ANWALTSSERIE

Jenny –echt gerecht!

Jennys (Birte Hanusrichter)Tochter

Matilda hat einen Unfall verursacht.

Wie soll sie nun auf die Schnelle

33.000 Euro auftreiben?

20.15 KRIMISERIE

Navy CIS

Ein neuer Fall wartet auf Leroy Gibbs

(Mark Harmon, M.), Anthony DiNozzo

(Michael Weatherly, l.) und Ziva

David (Cote de Pablo, r.).

20.15 SHOW

The Masked Singer

Promis mit und ohne Stimmbegabung

treten in absurden Kostümen

auf und versuchen Jury und Publikum

hinters Licht zu führen.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 HBJICDer Barcelona-Krimi

Todaus der Tiefe.

TV-Kriminalfilm, D2017.Mit

Clemens Schick,Anne Schäfer,

Isabella Parkinson

21.45 Monitor

Magazin. Machtkampf in der

AfD/Gegen Rechts oder doch

nicht? /Das Mercosur-Handelsabkommen

der EU /Geschacher

um Menschenrechte

/Missbrauch am Uniklinikum

des Saarlandes

22.15 Tagesthemen

22.45 Carolin Kebekus:

PussyTerror TV

Show.ZuGast: Nelson Müller

23.30 Drei. Zwo. Eins. Michl Müller

Show.ZuGast: Johannes

Schröder

0.15 Nachtmagazin

0.35 HBJICDer Barcelona-Krimi

Todaus der Tiefe.

TV-Kriminalfilm, D2017

2.10 BJICIn der Lüge

gefangen Drama, USA2010. Mit

RobertDeNiro, Edward Norton

3.50 Carolin Kebekus:

PussyTerror TV

4.35 Brisant

SRTL

14.10 Inspector Gadget 14.35 AL-

VINNN!!! und die Chipmunks 14.55 Dragons

15.25 Bugs Bunny und Looney

Tunes 15.50 Spirit: wild und frei 16.15

Zak Storm 16.45 King Julien 17.15

What's New Scooby-Doo? 17.40 Inspector

Gadget 18.10 ALVINNN!!! und die

Chipmunks 18.40 Woozle Goozle 19.10

Bugs Bunny und Looney Tunes 19.40

Angelo! 20.15 CSI: Miami 22.50 Person

of Interest 23.40 30 Rock

3SAT

13.00 ZIB 13.20 Leben am Limit –Die

Tierwelt im Andenhochland 13.50

20.15 BJIEDer Bergdoktor

Erzwungene Liebe. Arztserie

21.45 heute-journal

22.15 Seen-Sucht nach Weite –

Die MecklenburgischeSeenplatte

Dokumentation

23.00 Grüße aus 1981

Mit Patricia Kelly auf Zeitreise

23.45 heute+

0.00 BJIEDie Spezialisten

–ImNamen der Opfer

Gastfeindschaft.Krimiserie

0.45 BJIENotruf Hafenkante

Schütteltrauma. Krimiserie

1.30 BJIENotruf Hafenkante

Dasfremde Kind. Krimiserie

2.15 BJISOKOStuttgart

Spielfeld des Todes. Krimiserie

3.00 BJISOKOStuttgart

Kaiserbaby.Krimiserie

3.45 BJIEDie Rosenheim-Cops

Anruf für eine

Leiche. Krimiserie

4.30 planete.

Dokumentationsreihe. Abgassünder

Diesel –Freie Fahrtin

den Export

Namib –Zauber der Wüste 14.35 Wunder

der Erde 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

kompakt 19.30 Mein Sydney 20.00

Tagesschau 20.15 ^ Winterkartoffelknödel

–Ein Eberhoferkrimi. Krimikomödie,

D2014 21.45 Reiseziel 22.00

ZIB 2 22.25 Schnell ermittelt 23.10

Schnell ermittelt 23.55Jack Taylor 1.25

10vor10

SKY-TIPPS

Sky Action: 18.25 ^ Steig. Nicht. Aus!

Thriller,D2018 Sky Cinema Hits: 20.15

^ Star Wars: Die letzten Jedi. Actionfilm,

USA2017 Sky Cinema+24: 20.15 ^

Verborgenes Begehren –Die Rache.

20.15 BJIEJenny –echt

gerecht! Eltern haften für ihre

Kinder.Anwaltsserie

21.15 BJIEMagda macht

das schon!

Oma-Battle. Comedyserie

21.45 BJIEMagda macht

das schon!

Spielverderber.Comedyserie

22.15 BJIESankt Maik

Sie müssen die Braut jetzt küssen.

Dramaserie

23.10 BJIEJenny –echt

gerecht!

Vergiftet.Anwaltsserie

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

Genies unter sich. Actionserie

1.25 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei Himmelfahrtskommando.

Actionserie

2.25 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Drom. Krimiserie

3.15 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Fleischmarkt.Krimiserie

4.00 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

Thriller, USA 2018 Sky Cinema+24:

21.45 ^ AStarIsBorn. Musikfilm, USA

2018 Sky Cinema+1: 22.45 ^ Venom.

Sci-Fi-Film, USA/CHN 2018 Sky Cinema:

23.40 ^ Searching. Mysterythriller,

USA/RUS 2018 Sky Action: 0.35 ^

The First Purge. Horrorthriller, USA

2018 Sky Cinema+1: 0.40 ^ Searching.

Mysterythriller,USA/RUS 2018

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 NaturNah 12.00 Brisant

12.25In aller Freundschaft 13.10In

aller Freundschaft – Die Kranken-

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCENavy CIS

Der perfekte Plan. Krimiserie

21.15 BCENavy CIS

Die Spur führtnachNew

Orleans. Krimiserie. Earl Goddard

überzeugt Abby,für ihn

mit einem Expertenteaman

einem Szenario für einen Terroranschlag

zu arbeiten.

22.15 BCEBull

Cyber-Wunderkinder.

Krimiserie

23.10 BCEBull

Drei blinde Mäuse. Krimiserie

0.05 BCECriminal Minds

Ohne Namen, ohne Gesicht.

Krimiserie

1.00 BCECriminal Minds

Die Quelle des Leids. Krimiserie

1.45 BCENavy CIS

Der perfekte Plan. Krimiserie

2.30 BCENavy CIS

Die Spur führtnach New

Orleans. Krimiserie

3.05 BCEBull

Cyber-Wunderkinder.

Krimiserie

3.50 BCEBull

Drei blinde Mäuse. Krimiserie

4.35 AufStreife

schwestern 14.00 NDR//aktuell 14.15

die nordstory 15.15 Mit dem Zug ...

16.00 NDR//aktuell 16.20 Wer weiß

denn sowas? 17.10 Seehund, Puma &

Co. 18.00 Ländermagazine 18.15 Meine

Reise –Deine Reise 18.45 DAS! 19.30

Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 mareTV 21.00 mareTV 21.45

NDR//aktuell 22.00 ^ Der Bozen-Krimi:

Am Abgrund. Kriminalfilm, D2016

23.30 ^ Sanft schläft der Tod. TV-

Thriller,D2016

WDR

11.05 Leopard, Seebär &Co. 11.55 Nashorn,

Zebra &Co. 12.45 aktuell 13.05

Wilder Wilder Westen 13.50 Zoo-Babies

14.15 In aller Freundschaft 15.00 In

20.15 The Masked Singer

Show.Rateteam: Ruth Moschner,Collien

Ulmen-Fernandes,

Max Giesinger. Moderation:

Matthias Opdenhövel

23.10 red.

Magazin

0.10 The Masked Singer

Show.Rateteam: Ruth Moschner,Collien

Ulmen-Fernandes,

Max Giesinger

2.50 Der Traumjob –bei Jochen

Schweizer

Show.InKenia müssen die Bewerber

von „Der Traumjob –bei

Jochen Schweizer“ Teamwork

beweisen –und geraten unter

den Augen von Jochen Schweizer

schnell ins Schwitzen. „Ich

habe dem Enkel des Staatsgründers

ein exklusives Lunch

versprochen–und ihr müsst es

jetzt organisieren“, verkündet

der Unternehmer.Besonders

herausfordernd: DasFestmenü

soll auf einem Felsplateau ausgerichtet

werden.

4.25 Watch Me –das Kinomagazin

Yesterday &weitere Neustarts

aller Freundschaft 15.45 Heimathäppchen

16.00 aktuell 16.15 Hier und heute

18.00 WDR aktuell / Lokalzeit 18.15

Servicezeit 18.45 Aktuelle Stunde

19.30 Lokalzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Pferdesport: CHIO Aachen

Springreiten Nationenpreis 21.00aktuell

21.15 Pferdesport: CHIO Aachen

Springreiten Nationenpreis 22.40 Unterwegs

im Westen 23.10 ^ Challenger

–Ein Mann kämpft für die Wahrheit.

TV-Drama, GB/USA 2013 0.40 ^

Moon –Die dunkle Seite des Mondes.

Drama, GB 2009

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 14.55 ^ Der

Club der toten Dichter. Drama, USA


FERNSEHEN 31

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

6.05 Without aTrace 6.50 The Mentalist

7.50 Blue Bloods –Crime Scene

New York 8.40 Blue Bloods –Crime

Scene New York 9.35 Navy CIS: L.A.

Wer ist Tracy Keller? 10.30 Navy CIS.

Falsche Baustelle 11.20 Without a

Trace. Russische Seelen 12.15 Numb3rs.

Comic-Helden

13.10 B Castle

DasGeheimnis des verborgenen

Schatzes. Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Kurz und schmerzlos.

Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Neue Gesichter.Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Der Oshimaida-Code.

Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.20zibb7.20Brisant8.00Aktuell8.30

Abendschau / Brandenburg aktuell

9.00 In aller Freundschaft.Reise in die

Vergangenheit. Arztserie 9.45 In aller

Freundschaft. Mit hohem Einsatz.

Arztserie 10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm

der Liebe 12.10 Tierärztin Dr.Mertens.

In die Freiheit.Tierarztserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

14.00 Lecker aufs Land –ein

kulinarischer Ausflug

14.45 Die Nordreportage

Dicke Pötte zum Frühstück –

Die Kanal-Camper

15.15 Hessen vonoben

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

17.05 Panda, Gorilla &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.35 Thüringen-Journal 6.05 Brisant

6.45 Biwak in Armenien 7.10 Rote

Rosen 8.00 Sturm der Liebe 8.50 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

9.40 Werweiß denn sowas? 10.30 Elefant,Tiger

&Co. 11.00 MDR um elf 11.45

In aller Freundschaft 12.30 Paradies in

den Bergen. TV-Romanze, D/A 2004

14.00 MDR um zwei

15.00 BJVoneinem, der auszog,

das Fürchten zu lernen

TV-Märchenfilm, D2014

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Strafanzeige –wie

weiter?Mit GilbertHäfner

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Biwak in Armenien

5.15 Krass Schule –Die jungen Lehrer

– Wie alles begann 6.00 Köln

50667 7.00 Berlin –Tag &Nacht 8.00

Frauentausch 10.00 Frauentausch.

Heute tauschen Sylvia und Christine

(34) die Familien 12.00 Die Wollnys –

Eine schrecklich große Familie! Die

Große Wollny-Hochzeit

13.00 Teenie-Mütter –Wenn

Kinder Kinder kriegen

Doku-Soap

14.00 Die Reimanns –Ein außergewöhnliches

Leben Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

16.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer –Wie alles begann

Doku-Soap. Stinkeflittchen

18.05 Köln 50667

Doku-Soap. Kontrollverlust

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.55 CSI: Den Täternauf der Spur 7.50

CSI: Den Täternauf der Spur 8.50 Verklag

mich doch! 10.55 Mein Kind, dein

Kind –Wie erziehst dudenn? 12.00

Shopping Queen. MottoinBerlin: Nicht

kleckern, sondern klotzen! Lege mit

deinen neuen Ugly-Sneakers einen

perfekten Auftritthin!

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Denise vs. Nicol

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

Achtung Abzocke

Mit versteckter Kamera kommt Peter

Giesel Urlaubsbetrügern auf die

Spur und und konfrontiert die Täter

anschließend mit der Wahrheit.

20.15 SHOW

Klein gegen Groß

Sie sind bereit zum Feuerwehrleiter-

Duell: Gastgeber Kai Pflaume (l.)

und das 11-jährige Klettertalent Paul

Öckher (r.) aus Wien.

20.15 GAUNERKOMÖDIE

Die Olsenbande und ihr großer Coup

Gentleman-Ganove Egon Olsen (Ove

Sprogøe, M.) hat wieder etwas ausbaldowert.

Und wieder einmal geht

mit seinem Plan einiges schief.

20.15 DOKU-SOAP

Frauentausch

Die 33-jährige Cindy tauscht den

Haushalt mit Sandra (27) und hinterlässt

ihr vorsichtshalber ein paar

Zettelbotschaften.

20.15 ACTIONFILM

G.I. Joe: DieAbrechnung

Roadblock (Dwayne „The Rock“

Johnson) und seine Sondereinheit

müssen der Verbrecherorganisation

Cobra das Handwerklegen.

20.15 Achtung Abzocke –Urlaubsbetrügern

auf der Spur

Dokumentationsreihe. Ägypten:

Kairo /Hurghada /Luxor

22.20 K1 Magazin Spezial

Vorsicht Taschendiebe! Wie

schützt man sich richtig? In

deutschen Großstädten zählt

Taschendiebstahl zu den häufigsten

Straftaten. Über

100.000 Fälle wurden im letzten

Jahr angezeigt.

23.20 Abenteuer Leben Spezial

Magazin. Weltreise zu unseren

Lieblingsgerichten. Dirk Hoffmann

begab sich auf eine kulinarische

Weltreise, um den

Lieblingsgerichten der Deutschen

auf die Spur zu kommen.

Dabei liessersich nicht nur

verwöhnen, sondernpackte

auch gleich mit an.

1.20 Mein Revier

Ordnungshüter räumen auf

3.05 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

Reportagereihe. Leben retten

im Akkord –RTW Nürnberg

4.05 AchtungKontrolle! Wir

kümmern uns drum

20.15 Klein gegen Groß –Das

unglaubliche Duell

Show.Spiel &Spaß. Zu Gast:

SergeGnabry, Nora Tschirner,

Dietmar Bär ,Stefan Kretzschmar,Alexander

Hold,

Alexander Bommes

23.30 BISomething Must

Break Romanze, S2014. Mit

Saga Becker,Iggy Malmborg,

Shima Niavarani. Regie: Ester

Martin Bergsmark.Sebastian

verliebt sich in Andreas. Und

Andreas verliebt sich in Sebastian.

Eine zärtliche, manchmal

heftige Liebesgeschichtezwischen

einem androgynen Jungen

und einem anderen, der

nicht schwul ist,beginnt.

0.50 Abendschau /Brandenburg

aktuell

1.20 Aktuell

1.50 zibb

2.45 Proschim –das letzte Dorf

Dokumentation

3.15 rbb Kultur –Das Magazin

Eine neue Galerie für die

Berliner Museumsinsel

3.45 Tier zuliebe –Die Reportage

4.15 Tier zuliebe

20.15 BJIEDieOlsenbande

und ihr großerCoup

Gaunerkomödie, DK 1972.

Mit Ove Sprogøe, Morten

Grunwald, Poul Bundgaard.

Regie: Erik Balling

21.50 aktuell

22.10 artour

DasKulturmagazin des MDR

22.40 Papa, Mama und 8Kinder

Abenteuer Großfamilie

23.10 Lebensläufe

Porträtreihe. Peter Mücke –

Mit Vollgas durchs Leben

23.40 BJIEEngelmacher

–Der Usedom-Krimi

TV-Kriminalfilm, D2016. Mit

Katrin Sass,Lisa Maria Potthoff,PeterSchneider.Regie:

Jochen Alexander Freydank

1.10 BJAIEDasweiße

Band Drama, D/A/F/I 2009. Mit

Christian Friedel, Leonie Benesch,BurkhartKlaußner.

Regie: Michael Haneke

3.25 artour

DasKulturmagazin des MDR

3.55 Papa, Mama und 8Kinder

Abenteuer Großfamilie

4.25 Flusslandschaften

20.15 Frauentausch

Doku-Soap. Heute tauschen

Sandra (27)und Cindy (33)

die Familien

22.15 Einfachhairlich –Die

Friseure Doku-Soap

23.20 BCEThe Walking

Dead Der Tagwird kommen.

Horrorserie

0.10 BCEThe Walking

Dead Der Brunnen. Horrorserie

1.10 BCEThe Walking

Dead Die Zelle. Horrorserie

1.55 BCEThe Walking

Dead Fron. Horrorserie

2.50 I X-Factor: DasUnfassbare

DasKarussell /Rote

Augen /Der Gebrauchtwagenhändler

/Überwachung /

Graffiti. Mysteryserie

3.35 I X-Factor: DasUnfassbare

Der weiße Sarg /Bus

Stop /Notfallmedizin /Der

Schutzengel /Das verborgene

Geschenk.Mysteryserie

4.15 I X-Factor: DasUnfassbare

Die Frau im Spiegel /Der

elektrische Stuhl /Die Blues-

Sängerin /Der Hochzeitstag /

DasTraumhaus. Mysteryserie

20.15 BJCEG.I. Joe: Die

Abrechnung

Actionfilm,USA 2013. Mit

Dwayne Johnson, Bruce Willis,

Channing Tatum. Regie: Jon M.

Chu

22.10 BJCEHerz aus Stahl

Kriegsdrama, USA/GB/CHN

2014. Mit Brad Pitt,Shia

LaBeouf,Logan Lerman. Regie:

David Ayer

0.50 vox nachrichten

1.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Mörderische Gene

1.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe

2.45 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Spur für Spur

3.30 Medical Detectives–Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Suche nach Wahrheit

4.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Tödliche Beziehung

20.00

1989 16.10 ^ Bis in den Himmel. TV-

Drama, F2017 17.50 Die Inseln der

Queen 19.20 Arte Journal 19.40 Griechenland

–Von Insel zu Insel 20.15 Die

Eroberung des Mondes 21.55 Wemgehörtder

Mond? 22.50 Spielen Sie Gott,

Mr.Feinberg? Dokumentarfilm, D2016

0.30 Arte Journal 0.50 ^ Much Loved.

Drama, F/M 2015

KIKA

8.05 Mama Fuchs und Papa Dachs

8.30 Die Biene Maja 9.00 Heidi 9.45

Nils Holgersson 10.20 Lassie 11.30

Zoom –Der weiße Delfin 12.15 Wendy

13.30 KiKA Live 14.10 Schloss Einstein

15.00 Mako – Einfach Meerjungfrau

15.45 Stoked 16.10 H2O –Abenteuer

Meerjungfrau 17.00 Horseland 17.40

Die Abenteuer des jungen Marco Polo

18.05 Bobby &Bill 18.20 Feuerwehrmann

Sam 18.40 Doozers 18.50 Sandmännchen

19.00 Das Dschungelbuch

19.25 Die Sportmacher 19.50 logo!

20.00 KiKA Live 20.10 DasSurfcamp

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber: Geld 15.40 Telebörse

16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 17.15 Telebörse 17.30 News

Spezial 18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber

–Test 19.10 Klima extrem –Wetter

außer Kontrolle 20.15 Afrikas tödlichste

Jäger 21.05 Afrikas tödlichsteJäger

22.10 Wildtiere vor der Kamera 23.15

Telebörse 23.30 Wildtiere vor der Kamera

0.30 Tierische Instinkte 1.10

Klima extrem –Wetter außer Kontrolle

SPORT1

14.00 Teleshopping 14.30 Yukon Gold

15.30 Alone 16.30 Cajun Pawn Stars –

Pfandhaus Louisiana 17.30 Container

Wars 18.00 Flip Wars –Buying Blind

19.00 Hans Sarpei –Das Tsteht für

Coach 20.00 Fußball: International

Champions Cup 22.00 FC Bayern Inside

23.30 Inside eSports 0.00 Sport-

Clips 0.45 Teleshopping-Nacht

TV Einschaltquoten vonDienstag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. In all. Freundschaft (ARD) ..4,78 1. Abendschau (RBB) .........

0,24

2. Tagesschau (ARD) ..........

4,65 2. Tagesschau (ARD) ..........

0,20

3. Brennpunkt (ARD) ..........

4,49 3. Tagesschau (RBB) ..........

0,17

4. Um Himmels Willen (ARD) ..4,07 4. heute journal (ZDF) .........

0,15

5. heute journal (ZDF) .........

3,89 4. Rosenheim-Cops (ZDF) .....

0,15

6. heute (ZDF) ................

3,80 6. ZDF spezial ..................

0,14

7. ZDF spezial .................

3,62 6. GZSZ(RTL) .................

0,14

8. Rosenheim-Cops (ZDF) .....

3,32 8. RTL aktuell ..................

0,13

9. ReportMünchen (ARD) .....

2,89 8. heute (ZDF) .................

0,13

9. SOKOKöln (ZDF) ...........

2,89 8. Brennpunkt (ARD) ..........

0,13

(Angaben in Millionen)


32 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Ihr charmantes Lächeln, die einladenden

Gesten, ein leichtfüßiger Gang

machenklar: Sie wollen nichtallein

an der Bar sitzen!

Stier -21.4. -20.5.

Im Großenund Ganzen sind Sie

konditionell gut drauf.Überwinden

Sie IhreBequemlichkeit und zeigen

Sie IhreReserven.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Das Glück gehört denen, die sich

selber genügen. Auch Sie sollten

Unzufriedenheiten nicht auf IhreBeziehungprojizieren.

Krebs -22.6. -22.7.

Sie können sich unheimlich gutauf

neue Situationeneinstellen. Damit

sorgen Sie in Ihrem Umfeld für Harmonie

und Eintracht.

Löwe -23.7. -23.8.

Hektische Zeiten!Erkennen Sie

rechtzeitig IhreGrenzen.Ihr Körper

braucht auchseine Ruhepausen und

wirdesIhnen danken.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Sie müssen in der Tagesmittewieder

einmal Ihr KönnenimJob unter Beweis

stellen. Den Finanzen wirddas

sehr gut gefallen.

Waage-24.9. -23.10.

Sie befinden sich in einer vitalen

körperlichen Phase, die das Nervenkostüm

mit einschließt. Sie sollten

sich vergnügen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Sie habendie Geduld verloren und

sich zurückgezogen. Balderkennen

Sie, dass dieser Rückzug zu dem

eigentlichen Ziel führt.

Schütze -23.11. -21.12.

Es geht Ihnen uneingeschränkt gut.

Selbst große Strapazenschütteln

Sie schnell ab. Kraftaktesind kein

Problem.

Steinbock -22.12. -20.1.

Lassen Sie heuteGenuss zu. Jetzt ist

die richtigeZeit zu feiern und wenn

Ihr Partnerzögert, reißen Sie ihn

einfach mit.

Wassermann -21.1. -20.2.

Sie sind vollkommenfit, haben

beneidenswerteKraftreserven. Ungewöhnliche

Freizeitaktionen stehen

auf dem Programm.

Fische -21.2. -20.3.

Vergessen Sie alles, was Sie bisher

über die Liebe dachten. Es eröffnen

sich ganz neue Horizonte–merke:

Topf passt zu Deckel!

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

GmbH &Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

Das Wetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute verdunkeln ein paar Wolken den Himmel.

Gebietsweise kommt aber auch die Sonne hervor.

Dabei werden 25 bis 27 Grad anvisiert,und der

Wind weht nur schwach aus südöstlichen Richtungen.

In der Nacht hängt der Himmel fastüberall

voller Wolken. Es werden Tiefstwerte von

18 bis 16 Grad gemessen. Morgen teilen sich etwas

Sonne und viele Wolken den Himmel. Oft gibt es

Regenschauer,und die Temperaturen steigen auf

Werte bis 27 Grad.

25°

27°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 2

Hoher Blutdruck Brennnessel

aus Südost

Niedriger Blutdruck Spitzwegerich

Kreislauf

Gänsefuß

WeitereAussichten

Konzentration Gräser

Freitag Sonnabend Sonntag

27°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Linde

Beifuß

Sauerampfer

Ambrosia

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

27°

Wasser-Temperaturen

23°

Deutsche

Nordseeküste .......... 17-18°

Deutsche

Ostseeküste ........... 17-18°

Algarve-Küste ......... 19-22°

Biskaya ............... 17-21°

2

5

3

7

3

5

1

8

1

7

4

5

9

8

4

1

4

2

9

7

26°

24°

Wind

27°

28° 27°

6

5

9

3

5

1

8

6

9

Westliches

Mittelmeer ............ 23-27°

Östliches

Mittelmeer ............ 25-30°

Kanarische

Inseln ................ 20-23°

2

6

3

7

9

4

8

4

2

6

9

6

7

3

8

9

6

3

9

25°

7

5

4

3

8

29°

27°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 20°

Lissabon 29°

London 25°

Madrid 35°

LasPalmas 26°

Agadir ..... 28°,

Amsterdam . 23°,

Barcelona .. 27°,

Budapest .. 29°,

Dom. Rep. .. 32°,

Izmir ...... 32°,

Jamaika ... 34°,

Kairo ...... 38°,

26°

UV-Index: 8

Die Strahlungder Sonne ist

gefährlich.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

7

4

2

3

1

4

9

2

7 1

5

6

7

4

9

3

2

8

Paris 26°

Palma 31°

Berlin 25°

Tunis 32°

heiter

bedeckt

heiter

wolkig

heiter

sonnig

heiter

sonnig

Oslo 22°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Sonnenuntergang:

Wien 29°

Rom 29°

Miami ..... 34°,

Nairobi .... 24°,

New York .. 28°,

Nizza ..... 26°,

Prag ...... 27°,

Rhodos ... 32°,

Rimini ..... 29°,

Rio ....... 21°,

25.07. 01.08.

07.08. 15.08.

Warschau 22°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

5:05 Uhr

21:19 Uhr

St. Petersburg 17°

Moskau 24°

Varna 27°

Athen 32°

Antalya 31°

heiter

bewölkt

Regenschauer

heiter

wolkig

sonnig

heiter

bewölkt

Auflösungen der letzten Rätsel:

9

2

3

5

8

6

4

1

7

8

7

4

1

2

3

5

9

6

2

1

5

9

3

7

8

6

4

3

8

9

4

6

2

1

7

5

4

6

7

8

5

1

2

3

9

7

3

8

6

1

4

9

5

2

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

5

9

2

3

7

8

6

4

1

6

4

1

2

9

5

7

8

3

3

9

1

2

7

8

5

6

4

8

7

2

6

5

4

9

1

3

5

6

4

3

1

9

8

2

7

4

1

5

9

8

3

6

7

2

9

2

3

4

6

7

1

5

8

7

8

6

1

2

5

3

4

9

1

3

9

7

4

6

2

8

5

6

4

8

5

9

2

7

3

1

2

5

7

8

3

1

4

9

6


PANORAMA

BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019

NACHRICHTEN

Fliegerkracht in Haus

Festival-Trends

DasCoachella im

kalifornischen Indio

gilt inzwischen als

Trendbarometer für

modische Festival-

Styles.

Grosny –Ein Leichtflugzeug

ist in Tschetschenien

in ein Einfamilienhaus gekracht.

Der Pilot habe bei

einem Routineflug in der

russischen Teilrepublik mit

einem Flügel eine Stromleitung

gestreift und die Kontrolle

über die Maschine

verloren, melden örtliche

Medien. Er und vier Hausbewohner

wurden verletzt

ins Krankenhaus gebracht.

Vatertötet Tochter (6)

Salt Lake City –ImUS-

Bundesstaat Utah ist ein

Mädchen (6) von dem Golfball

ihres Vaters getroffen

und tödlich verletzt worden.

Das Mädchen saß rund

20 Meter von ihrem Vater

entfernt in einem Golfwagen,

als sie der Ball am Hinterkopf

traf.

Arnault überholt Gates

Paris –Der französische

Unternehmer Bernard Arnault

(70) hat Bill Gates gestern

als zweitreichsten

Menschen der Welt abgelöst.

Laut Online-Ausgabe

des US-Magazins „Forbes“

verfügte der Chef des Luxusgüter-Konzerns

LVMH

über ein Vermögen von

105,1 Milliarden Dollar und

lag damit lediglich hinter

Amazon-Chef Jeff Bezos

(164,8 Milliarden Dollar).

LVMH steht unter anderem

hinter den Luxusmarken

Moët, Louis Vuitton

und TAG Heuer.

LOTTO-ZAHLEN

KENO-ZAHLEN

Foto: AFP Foto: dpa

6aus 49: 8, 19, 29, 40, 47,48;

Superzahl: 5;

Spiel 77: 7385695;

Super 6: 792535 (ohne Gewähr)

1, 5, 7, 9, 10, 19, 30, 35, 42, 51, 53,

54, 58, 59, 60, 61, 64, 65, 68, 70;

plus-5-Gewinnzahl:

12441 (ohne Gewähr)

Fotos: Privat

Hauptsache

bunt

und sexy

Vielen Open-Air-Besuchern ist die Mode wichtiger als die Musik

Vor 50 Jahrenwar Woodstock

nicht nur der Karrieremotor

für Künstler

wie Carlos Santana und Joe Cocker.

Woodstock wurde auch

zum Inbegriff, zur Mutter aller

Festivals. Freiheit, Frieden,

Liebe: Das sind die Botschaften,

für die Woodstock, seine Musik

und der Festivalgedanke bis

heute stehen. Immer mehr Aufmerksamkeit

bekommt inzwischen

allerdings auch, wer was

zu Musik und Tanz trägt. Manches

Festival ist zum regelrechten

Schaulaufen geworden.

Das Coachella im kalifornischen

Indio zum Beispiel. Vor

20 Jahren wurde es gegründet

–und seitdem wird hier schon

im April die Festivalsaison eingeläutet.

Im Jubiläumsjahr

haben sich Stars wie Ariana

Grande oder DJ Snake und Influencer

aus aller Welt unter

dem großen Riesenrad getroffen

und auf allen sozialen Kanälen

gezeigt, wie die Festivalmode

des Jahres aussehen sollte.

Coachella gilt als Trendbarometer

nicht nur in Sachen Musik.

Manche Hersteller sprechen

schon von einer fünf-

Jahreszeit, wenn sie an

ten

die Festivalsaison denken.

Mit dem musikalischen

Rausch lassen sich inzwi-

auch modisch im-

schen

mense Umsätze machen, es

gibt sogar eigene Festival-

Bis sich im

kollektionen.

September im Berliner

Olympiastadion mit dem

Lollapalooza das Open-

Air-Feiern dem Ende nä-

werden noch viele

Bühnen bespielt. In Sach-

hert,

sen-Anhalt etwa auf dem

Melt Festival am kommenden

Wochenende.

Daskanadische Model Winnie Harlow

inszeniertsich beim Coachella-

Festival mit Zuckerwatte und

Neonzweiteiler auf einem Karussell.

Generell beeinflusst der Hippie-Look

bis heute die Festivalmode.

Sie ist in der Regel bunt,

sexy und ein bisschen zusammengesucht.

Ein Trend, der auf

dem Coachella 2019 gesichtet

wurde, war Batik. Dank ihrer

Jugend könnte Justin Bieber

und Gigi Hadid das tatsächlich

wie ein neuer, besonders lässiger

Trend vorkommen. Immerhin

schon aus den 90ern sind

Ein bisschen Wilder Westen, ein

bisschen Orient: Model Alessandra

Ambrosio greift tief in die Ethno-Kiste.

Neonfarben. Model Winnie

Harlow wurde auf dem Festivalgelände

im leuchtend grünen

Zweiteiler gesichtet, Sängerin

Katy Perry im neongelben

Pullover. Ein drittesThema der

diesjährigen Festivalgarderobe

ist derCowboy-Look. Nicht umsonst

hüpften Lena Gercke und

Kendall Jenner in Westernboots

über die Wiese. Fransen, Hüte

und Nietenwaren allgegenwärtig.

Yeehaw! Nikolas Feireiss


34 PANORAMA BERLINER KURIER, Donnerstag, 18. Juli 2019*

„El Chapo“ bei seiner

Überführung in die USA.

El Chapo: Bis zum

Tod in Einzelhaft

Strafmaß gegen den berüchtigten Drogenbossverkündet.Erkommt ins neue Alcatraz

New York –Rund ein halbes

Jahr nach dem Schuldspruch

wurde gestern das Strafmaß gegen

den berüchtigten mexikanischen

Drogenboss Joaquín

„El Chapo“ Guzmán verkündet.

Der bereits zweimal aus mexikanischen

Gefängnissen ausgebrochene

62-Jährige bekam

nun eine lebenslang plus 30

Jahre Haft.

Ein neuerlicher Ausbruch des

nur 1,64 Meter großen Drogenbosses,

der unter anderem wegen

Beteiligunganeiner Verbrecherorganisation,

Herstellung

und internationaler Verbreitung

der Drogen Kokain, Heroin,

Metamphetamin und Marihuana

sowie wegen Geldwäsche

und Gebrauchs von Schusswaffen

verurteilt wurde, ist mehr als

unwahrscheinlich: El Chapo soll

mit hoher Wahrscheinlichkeit

in einer extrem abgesicherten

Haftanstalt in einer entlegenen

Gegend der Rocky Mountains

untergebracht werden.

Das „ADX Florence“ im Bundesstaat

Colorado wird wegen

seiner harschen Haftbedingungen

von manchen als Hölle auf

Erden beschrieben. Aufgrund

seiner isolierten Lage und den

rigorosen Sicherheitsvorkehrungen

trägt das Gefängnis

auch den Beinamen „Alcatraz

der Rockies“ –inAnlehnung

die berüchtigte Gefängnisinsel

vor San Francisco. Die 1994 gebaute

Anstalt ist laut Amnesty

International auf die extreme

Isolierung der Häftlinge spezialisiert.

Die meisten dortigen

Insassen sind in Einzelhaft –

das dürfte auch auf „El Chapo“

zukommen. Die meisten Einzelzellen

im ADX Florence sind

laut Amnesty nur etwa 7,50

Quadratmeter groß.

Neben der Haftstrafe soll „El

Chapo“ laut Gericht eine Summe

von 12,6 Milliarden Dollar

(etwa 11,2 Milliarden Euro)

zahlen. Dies sei eine „konservative

Schätzung“ der Summe, die

Guzmán aus der Drogenkriminalität

eingenommen habe, hatte

die Staatsanwaltschaft zuvor

mitgeteilt.

Foto: AFP

Foto: AP

Die Pinguine wollten sich hier

häuslich einrichten.

Neuseeland

Pinguine nisten

im Sushi-Stand

Wellington –InNeuseelands

Hauptstadt Wellington

hat ein hartnäckiges

Pinguin-Pärchen die Polizei

auf den Plan gerufen.

Die beiden hatten es sich

unter einer Sushi-Bar am

belebten Hauptbahnhof gemütlich

gemacht und begonnen,

ein Nest zu bauen.

Mit Lachs wurde das Pärchen

herausgelockt und zurück

zum Meer gebracht.

Lügde-Prozess

Erstes Urteil

gesprochen

Detmold –Erstes Urteil

im Fall Lügde: Wegen Anstiftung

und Beihilfe zum

sexuellen und schweren

Missbrauch von Kindern

hat das Landgericht Detmold

Heiko V. aus Stade

(49) zu zwei Jahren Haft

auf Bewährung verurteilt.

Und er muss sich einer

Therapie unterziehen. Er

soll in mindestens vier Fällen

an Webcam-Übertragungen

beim Missbrauch

von Kindern auf dem Campingplatz

teilgenommen

haben. Das Gericht hat dieses

Verfahren vom Hauptprozess

gegen Andreas V.

und Mario S. abgetrennt.

Eine neue Stimme für dieBahn

Schauspieler HeikoGrauel sagt bald Zugausfälle und Verspätungenan

Frankfurt/M. –Seine Stimme

wird bald zu den bekanntesten

in Deutschland gehören: Heiko

Grauel hat sich bei einem Casting

der Deutschen Bahn unter

Hunderten professionellen

Sprechern durchgesetzt. Bald

wird er an allen Bahnhöfen

bundesweit zu hören sein.

Rund 60 Stunden hat Grauel

im Tonstudio verbracht, rund

fünf Stunden pro Tag stand er

in seiner Sprecherkabine und

las mit ruhiger, ernster Stimme

mehr als 14 000 einzelne Zeilen

vor. Auch scheinbar unsinnige

Sätze waren dabei, wie: „Die

restlichen Kräuter grob abzupfen.“

Aus allen Sätzen werden in

den kommenden Wochen die

automatischen Durchsagen für

alle rund 5700 Bahnhöfe des

Unternehmens produziert. Eine

Software zerhackt die aufgenommenen

Sätze in einzelne

Laute, um sie dann zu einer beliebigen

Anzahl und Auswahl

an neuen Sätzen zusammenzufügen.

Erstmals wird der Hesse seine

Stimme in einigen Monaten

zu hören sein. ZumJah-

weit sein, dass aneini-

resende soll esdannso

gen Bahnhöfen alleAn-

sagen mit der

neuen

Stimme erfolgen.

Das

Unternehmen führtgleich-

neuen

zeitig mit der

Stimme eine Tech-

nologiefür die au-

tomatischen

Ansagen ein,

die für einen

harmonischeren

Klang

sorgen soll.

HeikoGrauel am

MikroimDienste

der Deutschen

Bahn Bh

Foto:dpa

Foto: dpa

Hossein Ensan in LasVegas

Erstmals seit 2011

Deutscher siegt

beiPoker-WM

LasVegas –Erstmals seit

2011hat Deutschland wieder

einenn Poker-Weltmeister:

Hossein Ensangewannin

LasVegas die World Series

ofPokerund gewann ein

Preisgeldvon zehn Millionen

Dollar.Der 55-

Jährigeaus Münster

setzte sichimFinale

gegen den italienischen

Profi Dario

Sammartinodurch.


*

PANORAMA 35

Und er dachte wirklich, er kommtdamit durch den Zoll

Unter dem Toupet zeichnete sich das Drogenpaket überdeutlich ab

Barcelona – Wer hätte das

übersehen können? Der spanischen

Grenzpolizei ist bereits

im Juni in Barcelona ein Kokainschmuggler

aus Kolumbien

ins Netz gegangen. Er hatte versucht,

503 Gramm Kokain

unter einem Toupet zu verstecken

–große Mühe gab er sich

offenbar nicht.

Die Grenzer wurden bei dem

Mann, der mit dem Flugzeug aus

der kolumbianischen Hauptstadt

Bogotá kam, aufmerksam,

weil er ungewöhnlich gestresst

wirkte –und weil das Toupet,

das er auf dem Kopf trug verdammt

merkwürdig und ausgebeult

aussah. Als sie die falsche

Haarpracht lüfteten, fanden sie

ein großes Päckchen mit 503

Gramm Kokain, das der

Schmuggler auf seiner Kopfhaut

festgeklebt hatte. Wertder Drogen:

rund 30 000 Euro, teilte die

Grenzpolizei am Dienstag mit.

Auch wenn dieser Schmuggelversuch

von Anfang an zum

Scheitern verdammt war: Die

Schmuggler sind kreativ bei ihren

Methoden: In den vergangenen

Jahren fanden spanische

Fahnder Drogen in Brust-Implantaten,

in einer ausgehöhlten

Ananas, dem Polster einer

Rollstuhls und im Gipsverband

eines Mannes mit gebrochenem

Bein. In Australien wurden

zudem im vergangenen

Jahr Drogen im Wert von 77

Millionen Euro in Textmarkern

gefunden.

DasToupet des Schmugglers wölbt

sich am Hinterkopf...

Foto: zvg

...ohne Haarteil sieht man den Grund:

Ein Paketmit Kokain.

Mehrere

nachgebaute

Lamborghinis stehen

in der Fälscherwerkstatt

in

Brasilien.

Fotos: AP

Vater undSohn türkten Luxus-Karossen

Die Werkstattder gefälschtenLambos

Auf den

ersten Blick

echt,aber nur ein

Nachbau:

Ein orangener

Lamborghini.

Die vermeintlichen Schnäppchen wurden im Internet verkauft

Rio – Diese Garage ist ein

Traum für Auto-Fans –allerdings

nur auf den ersten Blick.

Denn was zunächst nach Ferrari

oder Lamborghini ausschaut,

ist nichts weiter als eine dreiste

Fälschung. Nun wurde die Fälscherwerkstatt

im brasilianischen

Ort Itajai ausgehoben.

Ein Vater und sein erwachsener

Sohn wurden festgenommen.

Die Preise, die die beiden

Männer für ihre vermeintlichen

Luxusautos veranschlagten,

klangen zu schön, um wahr

zu sein: Ferraris und Lamborghinis

wurden im Internet für

schlappe 45000 Dollar angeboten.

Und damit nur für einen

Bruchteil des eigentlichen Preises.

Zum Vergleich: Ein Ferrari-Basismodell

ist beim Hersteller

eigentlich nicht für weniger

als das Vierfache zu erhalten.

Vater und Sohn wurden nach

der Durchsuchung festgenommen,

ihnen wird die Verletzung

von Markenrechten vorgeworfen.

Zudem wurden acht teilweise

fertig gebaute Kopien der

italienischen Sportwagen sichergestellt.

Wie viele bereits

hergestellt oder sogar verkauft

wurden, wird derzeit noch ermittelt.

Die Fotos, die die Ermittler

veröffentlichten, zeigen mehrere

bunte Karosserien von

Lamborghinis und mindestens

zwei Ferraris. Auf anderen

sind Sitze mit den Logos der

italienischen Luxusautos zu

sehen. Eines zeigt mehrere

Embleme, die wohl für die

Lenkräder der nachgebauten

Wagen vorgesehen waren. Wie

die Fälscher an die Teile kamen,

ob sie sie geklaut, selbst

hergestellt oder von anderen

Fälschern erworben haben, ist

derweilunklar.

Die Ermittlungen fußen offenbar

auf Hinweisen von Ferrari

und Lamborghini selbst.

Die italienischen Unternehmen

hatten die günstig angebotenen

Fake-Autos im Netz entdeckt

und den Behörden gemeldet.


Donnerstag, 18. Juli 2019

WITZDES TAGES

Ober: „Wie fanden Sie das Steak, mein

Herr?“ Gast: „Ganz zufällig, als ich die

Kartoffeln zur Seite geschoben habe.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass fast jeder zweite Deutsche schon

mal mit jemandem geflirtet oder sogar eine

Affäre begonnen hat, obwohl er oder

sie in einer festen Beziehung war? Das

geht aus einer Innofact Umfrage unter

1037 Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren

hervor. Demnach ist vor allem Männern

egal, ob eine Frau liiert ist. 53 Prozent

sehen darin kein Flirt-Hindernis. Bei

Frauen sind es nur 38 Prozent.

www.sam-4u.de

Fotos: Youtube/beingnaomiYoutube/beingnaomi

Die anderen Passagiere

könnten husten: Naomi

Campbell fliegt mit Mundschutz.

NaomiCampbell putzt

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Dilettant? Das Substantiv Dilettantbeschreibt

eine Person, diesich auspersönlichemInteresse

mit etwas beschäftigt,ohne

ein Fachmann zu sein. Meistwird der Begriff

allerdings abwertendgenutzt, um jemanden

zu beschreiben,der sein Handwerk

nicht beherrscht. „Stümper“ wäre hier ein

Synonym. DerBegriffwurde vom italienischen

dilettante(Kunstliebhaber) entlehnt.

ZULETZT

Wales hat die steilste Straße

Die steilste Straße der Welt befindet sichin

Wales: Mit einer Steigung von 37,45 Prozent

im steilsten Abschnitt knackte die

Ffordd Pen Llech in der Kleinstadt Harlech

den Weltrekord, wie dasGuinness-Buch

der Rekorde mitteilt. Damit löste die Küstenstadt

in den Hügeln von Nordwales die

neuseeländische Stadt Dunedin ab. Mit einem

maximalen Gefälle von 35 Prozent

hatte dort die Baldwin Streetden Weltrekord

seitüber einemJahrzehnt inne.

im Flieger

Dass dieses Supermodel

reichlich Starallüren hat,

ist ja kein Geheimnis.

Doch was Naomi Campbell

(49) so alles auf einer

Flugreise treibt, ist wirklich

völlig abgehoben...

Sie führt es auf ihrem

Youtube-Kanal selbst vor:

„Ich liebe es, in der Luft zu

sein“, sagt sie. Es geht schon

los, bevor sie in das Flugzeug

steigt. Auf dem Weg

zum Gate checke sie die Beine

von anderen Leuten, verrät

sie. Ach so!

Doch wenn sie im Flugzeug

an ihrem Platz angekommen

ist (natürlich in

der First Class), beginnt ihr

verrücktes Ritual erst. Hinsetzen

und gemütlich machen?

Von wegen. Naomi

Campbell stülpt sich Einweghandschuhe

über. Sie

holt ihr „Feuchtigkeitspaket“

aus ihrem Louis-Vuitton-Rucksack.

Darin: reichlich

Desinfektionstücher.

Und dann beginnt das

Supermodel zu putzen: die

Sitzfläche, die Armlehnen,

die Fernbedienung, die Lüftungsdüsen,

sogar die Flugzeugwand

samt Fenster –

einfach alles, womit sie in

Berührung kommen könnte.

Sie sagt, sie mache das in

jedem Flieger, in den sie

einsteigt.

Spinnt die? Offenbar hat

Irres Ritualaus

Angst vorKeimen

Naomi Campbell panische

Angst vor bösen Keimen.

Und die könnten ja überall

lauern. „Es ist meine Gesundheit,

und ich fühle

mich besser so“, sagt sie.

Und das Putzritual ist

längst noch nicht alles. Den

von ihr persönlich desinfizierten

Sitz deckt sie anschließend

mit einer pinken

Decke ab, die sie mitgebracht

hat –bloß kein Hautkontakt

zu den Polstern.

Als sie endlich sitzt, zieht

sich Naomi Campbell auch

noch einen Mundschutz

über Kinn und die Nase. Sie

müsse sich vor dem Husten

und Niesen der anderen

Flugpassagiere schützen,

sagt sie. So bleibe sie dann

den ganzen Flug über sitzen.

Was für eine peinliche

Prozedur! Doch Naomi

Campbell sagt: „Mir ist es

egal, was andere Leute über

mich denken.“

Aber solange sie nur

putzt... Schließlich musste

die Crew eines Passagierflugzeugs

2008 schon einmal

die Polizei rufen, weil

Naomi Campbell ausrastete,

nachdem einer ihrer Koffer

nicht im Flieger war. Sie

war so wütend, dass sie

auch noch auf den Polizisten

losging. Inzwischen

sorgt sie an Bord offenbar

lieber selbst für Ordnung.

41029

4

194050

301203

DasSupermodel legt Hand an: Mit Schutzhandschuhen desinfiziert

Naomi Campbell die Lüftungsdüsen.

Schließlich kommt eine Deckeüber den Sitz, damit die Haut des

Models nicht mit den Polstern in Kontakt kommt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine