Fraenkische-Nacht-Juli-2019-Alles

fnausgaben

U N T E R D E R L E I T U N G V O N

IAFA_A3_Tour 2018.indd 1 11.05.17 09:46

PRAKTISCHE TIPPS ZUR HALTUNG UND PFLEGE EINES BEZIEHUNGStaUGLICHEN PARTNERS!

WWW.CAVEWOMAN.de

EINE PRODUKTION DER Theater Mogul GmbH

KONZERTE & SHOWS HIGHLIGHTS IN FRANKEN!

Sichern Sie sich Ihre Karten im Vorverkauf an allen VVK-Stellen: BAMBERG: FT-Geschäftsstellen

(Austr. 14 und Gutenbergstr. 1), Kartenkiosk in der Brose Arena (Forchheimer Str. 15), BVD

(Lange Str. 39/41, Tel. 0951/98082-20), Lotto Hümmer im Ertl-Zentrum und auf www.ADticket.de.

TICKETHOTLINE: 0951/23837

WWW.KARTENKIOSK-BAMBERG.DE

OPEN

OPEN

AIR

AIR

EYRICHSHOF

23.-28.07.2019

SCHLOSS EYRICHSHOF

23.07

STATUS QUO

BACK ! ON TOUR 2019

26.07

ANGELO KELLY

IRISH SUMMER TOUR 2019

KONSTANTIN WECKER

NOCH RESTKARTEN

24.07

KONSTANTIN WECKER

WELTENBRAND TOUR 2019

27.07

WINCENT WEISS

IRGENDWIE ANDERS

SOMMERTOUR 2019

25.07

UND DIE

Bayerische Philharmonie

M A R K M A S T

W E L T E N B R A N D

EAV

AUSVERKAUFT

1000 JAHRE EAV -

ABSCHIEDSTOURNEE (DIE ERSTE) 2019

28.07

AUSVERKAUFT

REA GARVEY

NEON SUMMER TOUR

OPEN AIR

AUF DER SEEBÜHNE

BAD STAFFELSTEIN

2019

NUR NOCH WIESENPLÄTZE AM FREITAG VERFÜGBAR!

Europas erfolgreichste Show

mit den größten Hits des Austropop!

#weloveaustropop

www.i-am-from-austria.com

19.07.

01.08

24.08

WILLY ASTOR

JÄGER DES

VERLORENEN SATZES

I AM FROM AUSTRIA

DIE GRÖSSTEN HITS AUS

50 JAHREN AUSTROPOP

ALBERT HAMMOND

SONGBOOK TOUR 2019

WOLFGANG NIEDECKEN

SÜDEN II

(SCHMIDBAUER, POLLINA, KÄLBERER)

WOLFGANG AMBROS

JULIA NEIGEL FEAT. MASCHINE & HASSBE

RINGLSTETTER & BAND

HANS WELL & DIE WELLBAPPN

ROGER STEIN

SOWIE DIE NACHWUCHSPREISTRÄGER 2019:

LENNART SCHILGEN, CHRISTIN HENKEL UND BELLE FIN

MODERATION: VIVA VOCE

05. + 06.07.2019

KLOSTERWIESE

KLOSTER BANZ | BAD STAFFELSTEIN

30% im Abo

gegenüber den Einzelkarten

OPEN AIR 06.-08.09.19

BURG KÖNIGSBERG

„I WAS YOUR MAN“

10.11.19

ARSEN UND

SPITZENHÄUBCHEN

13.11.19

SEKT AND

THE CITY

14.12.19

RING OF FIRE

16.01.20

WE ARE

THE CHAMPIONS

31.01.20

DAS FRÄNKISCHE

AMTSGERICHT

15.02.20

LORIOT-ABEND

19.02.20

CAVEWOMAN

13.03.20

PEACE OF MY HEART

28.03.20

GOLDEN GIRLS

23.04.20

„HOSSA!“ -

DIE HITPARADE 2

08.05.20

KLASSIK AUF BANZ

DAS PICKNICK OPEN AIR

MIT DEN

BAMBERGER

SYMPHONIKERN

ARIEN UND DUETTE DES BELCANTO

VON WOLFGANG AMADEUS MOZART, U.A.

SONNTAG, 07.07.2019, 19 UHR

KLOSTERWIESE

KLOSTER BANZ IN BAD STAFFELSTEIN

06.09.

ABBA-

NIGHT

THE TRIBUTE

CONCERT 2019

07.09.

ITALIENISCHE

NACHT

DIE SCHÖNSTEN

ITALIENISCHEN OPERNARIEN

08.09.

VIVA

VOCE

20 JAHRE –

ES LEBE DIE STIMME!


Foto: Michael Tewes

Ganz neue Töne in Bamberg

Musik- und Kunstfestival

FK:K III im Kesselhaus

Jede Menge experimentellen Dampf ablassen wird das Sound-, Musik- und Kunstfestival

FK:K III, das vom 28. Juni bis 17. Juli im Kesselhaus stattfindet. Elf Monate

haben Macherinnen und Macher des gemeinnützigen Vereins „Franz KAfkA“ ihre

Lust auf Neues und Anderes kräftig geschürt. Künstler und Bands kommen aus aller

Welt ins kleine Bamberg. Die FN rollte zusammen mit Jérémie Gnaedig und Felix

Forsbach einige Steine aus dem Weg zum Kunstexperiment des Jahres...

4

Juli ‘19

INHALT

„Mädelsabend“ & „Männersache“

Chöre mit Bombenstimmung

Mit seinen Stimmakrobaten „Männersache“ und „Mädelsabend“ haut Thomas

Kaminski mit coolen Arrangements, Videoclips und jeder Menge Pop mächtig

auf die angestaubte Gesangspauke. Jeder ist ein Sänger und jeder kann mitmachen

- das ist das Credo des Bamberger Musiklehrers. Die FN lauschte seiner

Gesangsphilosophie mit Bombenstimmung und Bomben-Stimmen...

6

EXPERIMENTELLES

4 Ganz neue Töne in Bamberg

Das Sound-, Musik- und Kunstfestival FK:K III

lockt viele Künstler und Bands aus aller Welt

ins kleine Bamberg

MUSIK-SZENE

6 „Mädelsabend“ und „Männersache“

Der Bamberger Musiklehrer Thomas Kaminski

mischt Bambergs Ckorleben kräftig auf

UMFRAGE

41 Glaubenskrieg auf schmalen Brettern

Äh- oder Bäh-Roller?

Die FN auf den Spuren der E-Scooter

SZENE-NEWS

38 G‘hört und g‘schrieb‘n

Ausbildungsmesse:BA am 6. Juli in der Brose

Arena stellt viele Ausbildungsberufe vor

Titelbild: Michael Patrick Kelly, 18.8. Coburg/Schlossplatz

RUBRIKEN

9 Der Veranstaltungskalender

8 Kino: Die neuen Filme

33 Literatur: Aktuelle Buchvorstellungen

34 Platten: Aktuelle CDs & DJ-Toplist

35 Konzert-Tipps überregional

40 Kleinanzeigen: Suchen & finden

50 Impressum

„Naidlaif 2“ mit Cartoons von Marc Buchner im Buchhandel erhältlich! 64 Seiten, vierfarbig, Verlag: Comixart Bamberg, ISBN: 978-3981831009, Preis: 9,95 EUR

3


Ganz neue Töne in Bamberg

Das Sound-, Musik- und Kunstfestival FK:K III zu Gast im Kesselhaus

Jede Menge experimentellen Dampf ablassen wird das Sound-, Musik- und Kunstfestival

FK:K III, das vom 28. Juni bis 17. Juli im Kesselhaus stattfindet. Elf Monate haben Macherinnen

und Macher des gemeinnützigen Vereins „Franz KAfkA“ ihre Lust auf Neues und Anderes

kräftig geschürt – und nun soll das Festivalfeuer auf einem noch nie da gewesenen Niveau

lodern. Renommierte Künstlerinnen, Künstler und Bands kommen aus aller Welt ins kleine

Bamberg. Südafrika, Österreich, Schweiz, Kanada, Frankreich, Portugal, England, USA, Dänemark

und Schweden geben sich quasi die Klinke in die Hand. Die FN rollte zusammen mit Jérémie

Gnaedig und Felix Forsbach einige Steine aus dem Weg zum Kunstexperiment des Jahres.

Eure Pressemitteilung zum

Festival wirkt wie eine Kriegserklärung

an die Stadt.

Felix: Oh, wirklich?

Da heißt es: „Steine im Weg

und trotzdem klingt es im Beton!“

Felix: Nein, die Pressemitteilung ist

definitiv keine Kriegserklärung. Allerdings

ist nicht alles so glücklich

im Vorfeld verlaufen. Wir hatten

den Vorstoß gewagt, auch die Nebenräume

des Kesselhauses für das

FK:K III zu bespielen. Die Stadt hat

aus Sicherheitsgründen, die auch

nachvollziehbar sind, gesagt, dass

das nicht gehe. Aber alles hat sich

etwas gezogen und hingeschleppt.

Wir hatten die Nebenräume schon

fest in unseren Planungen, wollten

zeigen, wie man sie temporär

nutzen kann. Und dann kam die

Absage. Wir waren da verständlicherweise

„not amused“. Denn das

Thema Kesselhaus ist im Moment

virulent. Es wird überlegt, ob man

es renoviert, andere Nutzer reinbringt

oder es zu einem neuen

Kulturort etabliert. Und wir wollten

mit der angedachten Nutzung

der Nebenräume Ideen einbringen,

was man mit dem Kesselhaus alles

machen kann, bevor man in

irgendeine Richtung Millionen

investiert. Wir wollten eine Laborsituation

schaffen, in der man

experimentieren und ausprobieren

kann, bevor man Entscheidungen

fällt. Die Presseerklärung ist keine

Kriegserklärung, sondern der

Wunsch, ein klein bisschen mutiger

und schneller zu sein.

Werdet ihr nicht respektiert

und gewürdigt, so nach der Devise

„Der Prophet ist der eigenen

Stadt nichts wert.“?

Jérémie: Ich glaube von Seiten des

Kulturamtes wird das Festival auf

jeden Fall geschätzt, unterstützt

und als Gewinn für Bamberg angesehen.

Wie das andere Institutionen

sehen, weiß ich nicht. Ich

hoffe, dass auch in diesem Jahr das

Publikum wieder sehr offen ist für

Dinge, die einfach anders sind und

neugierig machen.

Felix: Die Sachen, die wir veranstalten,

brauchen Förderung. Wir

müssen die relativ teuren Gagen

bezahlen. Diese können wir nicht

auf den Eintrittspreis umlegen,

dann wären wir schnell bei 60

Euro pro Ticket. Auf Bundesebene

und internationaler Ebene kommen

anhand inhaltlicher Kriterien

sehr bald Zusagen für Fördergelder.

Bei einigen regionalen Förderern

scheinen die inhaltlichen

Kriterien keine Rolle zu spielen. Da

stutzt man dann schon und wird

nachdenklich, warum das so ist.

Schließlich machen wir das Festival

in und für die Region.

Das Festival gibt es zum dritten

Mal, also: Aller guten Dinge

sind drei?

4 www.fraenkische-nacht.de


experimentelles

Weitere Infos unter

www.franzkafkaverein.de

Felix: Das Beste ist das Dritte! Das

Festival hat sich schon richtig gemausert.

Die Künstlerinnen und

Künstler, die wir nach Bamberg

holen, haben ein deutlich höheres

Niveau als beim ersten Mal. Wir

lassen renommierte Künstler aus

Kanada, Südafrika oder Kopenhagen

einfliegen. So gesehen ist das

Festival gewachsen und hat schon

eine gewisse Tradition. Wir vertreten

einen bestimmten Ansatz. Allerdings

wird es in diesem Jahr keine

Ausstellung geben. Der Auf- und

Abbau ist schwierig. Und das Publikum

interessiert sich wesentlich

mehr für die Konzerte. Daher haben

wir beschlossen, in diesem Jahr keine

Stahlplatten für eine Ausstellung

von A nach B zu schleppen.

Mit Bird Berlin tritt ein Künstler

zum letzen Mal auf – wegen

„AfD-Wutbürger-Trollen“...

Jérémie: Ja, Bird Berlin hat angekündigt,

dass er in Bamberg zum

letzten Mal auftritt. Er ist genervt –

und das kann man durchaus nachvollziehen.

Er wurde auf seiner Facebook-Seite

krass angegriffen. Das

ging bis zum persönlichen Mobbing.

Das muss man erst mal aushalten.

Aber irgendwann ist Schluss. Wir

freuen uns, dass er kommt – das

wird ein sehr schöner Abend.

Gibt es bei dem Festival so etwas

wie einen roten Faden?

Jérémie: Der rote Faden ist unser

experimentelle Ansatz.

Woran messt ihr Erfolg, an

Zuschauerzahlen, medialer Präsenz,

Lob von Fachleuten? Oder

wollt ihr keinen Erfolg im klassischen

Sinne?

Jérémie: Für uns ist die Resonanz

der Künstlerinnen, Künstler und

ihrer Agenturen wichtig, die sagen;

Was habt ihr hier in Bamberg für

einen spannenden Raum. So etwas

hätten wir in einer so kleinen

Stadt nicht erwartet. Und natürlich

ist die Resonanz des Publikums für

uns wichtig – wenn sich gar niemand

interessieren würde könnten

wir nicht weitermachen.

Felix: Wobei für uns die Quantität

an Besuchern nicht relevant ist.

Wenn wieder 2000 Leute wie letztes

Jahr kommen, ist das für uns

trotz größerer Qualität und höherer

Kosten völlig okay. Wir wollen natürlich

keine Nischenveranstaltung

sein, zu der keiner kommt. Und wir

sind gespannt darauf, wie uns die

Fachpresse und die überregionalen

Medien wahrnehmen. Und natürlich

regen wir mit dem Festival ein intensives

Nachdenken über die weitere

Nutzung des Kesselhauses an.

Wie stellt man ehrenamtlich

ein solch´ hochkarätiges Festival

auf die Beine?

Felix: Indem man, obwohl man in

der Nacht lange wach war, schon

einen Interview-Termin um 10.30

Uhr und nicht wie üblich um 11.11

Uhr wahrnimmt.

„Was nix kostet, ist auch

nichts“, will der Volksmund wissen.

Was kostet denn eine solche

Veranstaltung und wer hat sie

letztlich finanziert?

Felix: Das Festival kostet rund

40000 Euro. Gefördert wird es vor

Ort unter anderem von der Stadt

Bamberg und der Sparkassen-

Stiftung, auf Landesebene vom

Kultur-Fonds, bundesweit vom

Musikfonds, mit dem wir eine sehr

gute Zusammenarbeit hatten, und

auf der internationalen Ebene von

der österreichischen und schweizer

Kulturförderung. Und dann

hoffen wir auch noch auf etwas

Geld durch unsere Eintrittsspenden-Empfehlungen.

Wie sieht denn der klassische

Besucher eueres Festivals aus?

Felix: Beeindruckend finde ich

für Bamberg, dass man auf diese

Frage keine eindeutige Antwort

geben kann. Es kommt die kunstbeflissene

Kulturbürgerin mit den

rotlackierten Fingernägeln genauso

wie Dauergäste, der Punk oder

das 16-jährige Mädchen, das sich

für die Band FAKA interessiert, die

in ihrer Altersklasse gerade angesagt

ist. Das Publikum ist wirklich

sehr heterogen.

Muss der Besucher die Kunst

und die Musik im klassischen

Sinne mögen und lieben?

Felix: Nein! Die Leute sollen sich

überraschen lassen!

Wie sollte die Schlagzeile

nach dem Festival lauten?

Jérémie: Wird es überhaupt eine

Schlagzeile geben? Thomas Pregl

5


Thomas Kaminski sorgt für frischen

Wind im Bamberger Chorleben

„Mädelsabend“

& „Männersache“

sind sein Ding!

Wiener Sängerknaben, Regensburger Domspatzen, Don Kosaken

– das sind alles ganz alte Töne im ehrwürdigen Chorgeschäft.

Mit seinen Stimmakrobaten „Männersache“ und

„Mädelsabend“ haut Thomas Kaminski mit coolen Arrangements,

Videoclips und jeder Menge Pop mächtig auf die

angestaubte Gesangspauke. Jeder ist ein Sänger und jeder

kann mitmachen – das ist das Credo des Bamberger Musiklehrers.

Seine Chöre führt er in MacGyver-Manier: Aus nix

eine Bombe machen! Die FN lauschte seiner Gesangsphilosophie

mit Bombenstimmung und Bomben-Stimmen.

„Mädelsabend“ und „Männersache“

– das klingt eher nach

sturzbetrunkenen Junggesellenund

Junggesellinnen-Abschieden

als nach Musik...

Thomas Kaminski: Ich finde die

Namenswahl gelungen. Bei uns

gibt es beides: Es wird gesungen,

aber es kann auch durchaus mal

gefeiert werden. Man soll die Feiern

feiern, so wie sie kommen.

Dahinter steckt ja die Frage: Was

ist Musik? Einerseits kann Musik ja

bedeuten, ganz strikt nach Noten

zu singen und zu spielen. Das wäre

der professionelle Ansatz. Musik

kann aber auch sehr ausgelassen

und voller Freude sein. Mir macht

es Spaß, mit „Männersache“ und

„Mädelsabend“ das Professionelle

mit dem Geselligen zu verbinden.

Wie kommen Sie an die zahlreichen

Sängerinnen und Sänger?

(lacht) Bei den Männern habe

ich ein Chippendale-Casting gemacht.

Nein, im Ernst: Warum

so viele kommen, weiß ich nicht

ganz genau. Vielleicht liegt es an

dem niedrigschwelligen Einstieg

und daran, dass die Leute einfach

richtig Lust haben, mal zu

singen. „Männersache“ ist über

eine Plakataktion entstanden. Bei

„Mädelsabend“ bin ich über eine

Whatsapp-Gruppe gegangen, die

sich gut viral vermarkten ließ,

ohne dass ich auch nur einen Cent

investierten musste. Datenschutzrechtlich

musste ich mich allerdings

gut absichern.

Nimmt man die Männer und

Frauen zusammen – leiten Sie dann

den größten Chor Bambergs?

Vermutlich schon. Obwohl es auch

mitgliederstarke Gospelchöre in

Bamberg gibt. Sensationell war

die Gründungsveranstaltung von

„Mädelsabend“. Da sind sage und

schreibe 167 Frauen im „Live-Club“

erschienen.

Mal Hand auf die ehrliche

Sängerkehle: Warum tun Sie sich

eine solche Horde von Stimmenthusiasten

an?

Weil ich einfach Lust darauf habe!

Ich mag schöne Klänge. Ein massives

Sängeraufkommen steht auch

immer für einen massiven Sound.

Man kann natürlich auch mit wenigen

Sängern etwas Schönes hervorzaubern,

aber ich liebe die Masse.

Darf bei Ihnen auch der

stimmgewaltige Glubb-Fan oder

die trällernde Unter-der-Dusche-Sängerin

mitsingen?

Beide dürfen natürlich mitsingen.

Ich gehe darum auch gerne

zu Karaoke-Veranstaltungen, um

dort Sänger und Sängerinnen zu

werben. Da kann man prima die

Leute schon mit einem kleinen

Kompliment catchen und sie zum

Chor einladen. Und in meinen

Chören kann man vieles über sich

und seine Stimme lernen. Der

Glubb-Fan, der nur rumgröhlen

kann, muss sich etwas zurücknehmen,

er wird von mir ein wenig

gebändigt. Und die trällernde

Unter-der-Dusche-Sängerin

erkennt, dass sie vielleicht nicht

eine super saubere Stimme hat,

aber in der Gemeinschaft leise

mitsingen kann und langsam in

den Chor hineinkommt. Beide

können in einem solchen Chor

wachsen, da hilft sicherlich auch

die schon erwähnte Masse.

Hip-Hop, Dance Floor oder

Rap bestimmen den Musikgeschmack

der jungen Generation.

Was treibt junge Menschen in einen

Chor?

Das frage ich mich auch schon die

ganze Zeit. Es ist vielleicht wirklich

dieser niedrigschwellige Ansatz.

Das hat mir auch eine Sängerin

bestätigt. Die hat gesagt: „Ich habe

immer nach einem Chor gesucht,

der nicht allzu große Anforderungen

stellt und bei dem ich auch

nicht immer anwesend sein muss.

Ich will ganz flexibel sein. Und bei

„Mädelsabend“ kann ich so sein,

wie ich bin!“ Diese Selbstverständlichkeit,

mit einem Chor locker leben

zu können, das treibt viele an,

darauf haben viele Lust. Beim Kneipensingen,

etwa mit David Saam,

ist es ähnlich, da geht richtig der

Bär ab. Der macht das noch freier

als wir. Da ist kein Chor, sondern er

animiert die Gäste zu singen. Eine

Art Bier-Karaoke. Und „Männersache“

und „Mädelsabend“ liegen so

6 www.fraenkische-nacht.de


musik-Szene

zwischen dem klassischen Chor mit

Noten und dem Kneipensingen.

Wer gibt die Liederauswahl

vor – Diktator Kaminski oder das

Sängervolk?

Diktator Kaminski gibt die Lieder

vor. Aber ich höre auch mal auf

das Volk und ihre Liederwünsche.

Bei so vielen Sängern und

Sängerinnen ist sicherlich die

Disziplin wichtig. Wie gehen Sie

mit dem nicht immer leichten

Kommen und Gehen der Gruppenmitglieder

um?

Eigentlich ganz locker. In der

Whatsapp-Gruppe vom Mädelsabend

sind inzwischen über 200

Leute. Davon kommen zu den

Proben fast immer 80. Das ist der

harte Kern. Und je nach Zeit, Lust

und Gelegenheit kommen nochmal

rund 40 dazu, die schon mal

dabei waren. Und ich singe die

Stimmen vorher immer ein und

speichere sie in einer Cloud ab.

Die Sänger und Sängerinnen können

so ihre Stimme zuhause mit

der Aufnahme, die ich ihnen zur

Verfügung stelle, nachsingen. Und

so gibt es viele Leute, die zuhause

üben, um für die nächste Chorprobe

gewappnet zu sein.

Wie oft müssen Sie proben,

bis ein Lied so richtig sitzt?

Gar nicht mal so lange. Zunächst

kommt es darauf an, wie viel Bock

und Lust die Truppe hat. Dann haben

wir Profis und Halbprofis für die

tragenden Stimmen dabei, andere

müssen nur die Refrains singen. Das

macht das Üben leichter. Wir haben

allerdings jetzt „Staying Alive“ von

den Bee Gees neu im Programm,

eine rhythmisch sehr anspruchsvolle

Nummer. Bis die richtig sitzt,

brauchen wir drei, vier Proben.

Wo würden Sie gerne mal

auftreten?

Ich könnte mir gut vorstellen, mal

im alten Hallenbad aufzutreten,

wenn mir einer von der Stadt einen

Schlüssel in die Hand drückt.

Vor Kurzem haben wir ein Video

in einer Tiefgarage produziert. Da

hatten wir eine Kooperation mit

der „Stadtbau“. Ich mag außergewöhnliche

Plätze und Orte. Unter

anderem haben wir auch schon

unter der Löwenbrücke und im

Schlenkerla gesungen.

Kommen die Sängerinnen und

Sänger nur zum Singen – oder

darf es schon mal das eine oder

andere Seidla oder Glas Aperol

Sprizz danach sein?

Nein, nicht danach, sondern währenddessen!

Mir ist es völlig Wurscht,

wenn die sich die Kante geben, so

lange sie sich benehmen und noch

singen können. Mir ist es wichtig,

dass alle eine gute Zeit haben! Bombenstimmung

und Bombenstimmen

– das ist unsere hochexplosive

Chormischung!

Schon mal daran gedacht, mit

der Truppe richtig Geld zu verdienen?

Nein. Wir covern ja, sind sehr viele.

Wie will man da richtig Geld verdienen?

Interessant wäre allenfalls

ein Werbepartner, für den wir einen

Jingle einsingen würden. Auf

so etwas hätte ich total Lust.

Wie sieht es mit gemeinsamen

Auftritten mit anderen Künstlern

und Bands aus?

Ein Herzenswunsch von mir ist,

auch mal außerhalb von Bamberg

aufzutreten. Auftritte bei „Lieder

auf Banz“ oder auf Schloss Eyrichshof

könnte ich mir durchaus

vorstellen. Wäre doch geil, mit

Johannes Oerding mal ein Lied zu

singen, schließlich haben wir mit

der „Männersache“ schon einen

Song von ihm im Programm.

Setzen Sie mal den Satz fort:

Bamberg liebt die „Männersache“

und den „Mädelsabend“,

weil...

...es ohne nicht mehr geht!

Thomas Pregl

Thomas Kaminski

Man kann natürlich

auch mit wenigen

Sängern etwas Schönes

hervorzaubern, aber

ich liebe die Masse.

7


filmtipps

rebellinnen

Geheimnis eines Lebens

Regie: Trevor Nunn

Joan Stanley studiert in Cambridge Physik

und verliebt sich in den attraktiven,

manipulativen Leo Galich. Durch ihn wird

Joan zu einer Sympathisantin der sowjetischen

und kommunistischen Partei und

viele Jahre später als Beamtin der britischen

Regierung für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt

angestellt. Als das

Kräftemessen zwischen Ost und West kurz

davor steht, zur gegenseitigen Zerstörung

zu führen, gibt Joan Atombombengeheimnisse

an Russland weiter. Dies ermöglicht

der Sowjetunion bei der Entwicklung von

Atomwaffen mit dem Westen Schritt zu

halten. Über ein halbes Jahrhundert bleibt

ihr Leben als Spionin unentdeckt., doch im

Jahr 2000 schließlich wird die mittlerweile

87-jährige Joan festgenommen. (Ab 04.07.

im Odeon)

„Ein guter altmodischer britischer Spionage-

Thriller.“ (The Hollywood Reporter)

Rebellinnen - Leg dich nicht

mit ihnen an!

Regie: Allan Mauduit

Um vor ihrem gewalttätigen Ehemann zu

fliehen, verlässt Sandra Südfrankreich und

kehrt nach Boulogne-sur-Mer zurück, jener

Stadt ihrer Kindheit, die sie vor fast 15

Jahren verlassen hatte. Dort hat sich seit

ihrem Weggang kaum etwas verändert. Sie

findet eine Anstellung und freundet sich mit

zwei Kolleginnen an. Sandra lebt sich in der

Fabrik gut ein, einzig ihr Chef bereitet ihr

Probleme, da er ihr regelmäßig auf die Pelle

rückt. Eines Tages sieht Sandra sich gezwungen,

sich zur Wehr zu setzen – und tötet ihn

aus Versehen. (Ab 11.07. im Odeon)

„Derber, schwarzer Humor trifft auf ausgelassene

Action und etwas Sozialkritik“ (Filmstarts.de)

Kursk

Regie: Thomas Vinterberg

Als am 10. August 2000 das russische U-

Boot K-141 Kursk zu einem Manöver der

russischen Nordflotte in der Barentssee

ausläuft, befinden sich 118 Besatzungsmitglieder

an Bord. Am zweiten Tag der

Übung explodiert ein Torpedo und die

Kursk sinkt auf den Meeresboden. Nur

23 Männer konnten sich in einen sicheren

Abschnitt des Bootes retten, darunter

auch Kapitänleutnant Mikhail Kalekov.

Weil die russische Regierung Angst vor

Spionage hat, verweigern die Verantwortlichen

zunächst jede ihnen angebotene

internationale Hilfe und die Zeit läuft gegen

die Überlebenden in der Kursk. (Ab

11.07. im Lichtspiel)

„Vinterbergs „Kursk“ landet gelegentlich einen

emotionalen Schlag [...] in seinen fiktionaleren

Szenen, während er gleichzeitig

mit den dornigsten und provokativsten Elementen

der realen Geschichte einschlägt.“

(Variety)

Leid und Herrlichkeit

Regie: Pedro Almodóvar

Salvador Mallo wächst im Valencia der

60er Jahre im Haus seines Vaters und

seiner Mutter auf. Früh entdeckt er seine

Begeisterung für das Medium Film und

das Kino und so zieht es ihn den 80er

Jahren nach Madrid, wo er Federico kennenlernt

Viele Jahre später ist Salvador

Mallo (jetzt: Antonio Banderas) einer der

erfolgreichsten Filmschaffenden Spaniens,

und blickt auf ein Leben voller Erfolge

und Verluste zurück. Während er sich mit

seiner Vergangenheit auseinandersetzt,

überkommt ihn die Erkenntnis, dass er

seine Erlebnisse mit anderen teilen muss

– und schließlich scheint sich für Salvador

ein Weg in ein neues Leben aufzutun. (Ab

25.07. im Odeon)

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg

Kaffeetassen oder Puzzledruck

mit Ihrem eigenen

farbigen Motiv

z.B. inkl. Tasse

ab 14,90 €

traumfabrik

Traumfabrik

Regie: Martin Schreier

Im Sommer des Jahres 1961 ist das DEFA-

Filmstudio in Potsdam-Babelsberg ein

magischer Ort, voller Kreativer, die in Aufbruchsstimmung

sind. Emil Hellwerk wurde

vor Kurzem frisch aus der Nationalen

Volksarmee (NVA) entlassen und steht nun

vor den Toren des Filmproduktionsstudios.

Er hat dank seines Bruders Alex eine Anstellung

als Komparse bekommen Eines

Tages lernt er am Filmset die französische

Tänzerin Milou kennen. Das Glück der beiden

scheint perfekt, doch dann werden die

Grenzen geschlossen und die beiden auseinandergerissen...

(Ab 04.07. im Cinestar)

„Die Ost-West-Liebesgeschichte mit Emilia

Schüle und Dennis Mojen in den Hauptrollen

spielt vor den Kulissen des DEFA-Studios in Babelsberg

und dem Mauerbau 1961“ (Kino.de)

Kleiner Aladin und

der Zauberteppich

Regie: Karsten Kiilerich

Aladin lebt in einem kleinen Wüstendorf

und findet das Leben dort langweilig. Er

möchte die Welt bereisen und zeigen, dass

in ihm mehr steckt als ein Schneider. Denn

eine Zukunft als Schneider sieht vor allem

Aladins Vater für ihn. Eines Tages überlässt

Aladins Nachbar El Faza ihm einen mysteriösen

Teppich, mit dem er auch noch fliegen

kann. Kurzerhand macht sich Aladin auf

den Weg in die Stadt, in der der Sultan lebt.

Individuelle

Geschenk-

Ideen

Denn El Faza vermutet, dass in der Stadt

seine Enkelin lebt, die Aladin wieder nach

Hause bringen soll. Doch da haben sie nicht

mit dem Sultan gerechnet, der unbedingt

den fliegenden Teppich haben will. Kurz darauf

verschwindet tatsächlich das magische

Fluggerät... (Ab 11.07. im Cinestar)

„Letzen Endes ist ‚Kleiner Aladin und der

Zauberteppich‘ [...] ein Film, der nur für die

kleinsten Zuschauer tauglich ist. Alle anderen

werden sich schon an der limitierten

Animation stören.“ (Programmkino.de)

Der König der Löwen

Regie: Jon Favreau

Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als

dem Herrscherpaar Mufasa und Sarabi ein

Thronfolger geboren wird. Löwenjunge Simba

verbringt eine glückliche Kindheit, die jäh

beendet wird, als Simbas machthungriger

Onkel Scar eine Intrige gegen die Königsfamilie

spinnt. Simba ist gezwungen, seine

Heimat zu verlassen. Im Dschungel findet

er ein neues Zuhause und neue Freunde.

Aber als junger Löwenmann erkennt Simba,

dass er in die Steppe zurückkehren und

den Kampf mit Scar aufnehmen muss, um

seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron

zurückzuerobern. (Ab 17.07. im Cinestar)

„Der Soundtrack des Remakes [wird] vier

der Originalsongs von Sir Elton John und

Tim Rice beinhalten [...]. Die beiden arbeiten

außerdem mit Beyoncé an einem neuen

exklusiven Lied für ‚The Lion King‘“ (Kino.de)

Child‘s Play

Regie: Lars Klevberg

Karen schenkt ihrem Sohn Andy eine „Buddi

doll“ zum Geburtstag. Diese Puppe ist ein

Hightech-Spielzeug der Firma Kaslan Corp,

die von Henry Kaslan entwickelt wurde

und Andy eigentlich viel Spaß bereiten soll.

Doch weder Karen noch Andy sind sich

der unheimlichen Natur Chuckys bewusst.

Andy und sein bester Freund Omar werden

schon bald erfahren, dass es Chucky faustdick

hinter den Ohren hat. Unterdessen

muss Omars Vater, Detective Mike Norris,

eine Reihe mysteriöser Morde aufklären.

(Ab 18.07. im Cinestar)

„Remake über die mörderische Puppe Chucky,

die ausgestattet mit modernster Technik

die Nachbarschaft in Angst und Schrecken

versetzt“ (Kino.de)

8 www.fraenkische-nacht.de


veranstaltungen 07/19

La Finesse- Das Streichquartett mit Esprit,

LIVE > Memmelsdorf/Schloss Seehof > Mi., 24. Juli

Mo. 01.07.2019

15:00 In den Räumen „friedrich2“, Ecke Schönleinsplatz,

Friedrichstraße 2

Hospizverein: Trauer-Café (bis 17 Uhr)

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Green Book“ (Filmbeginn

bei Sonnenuntergang)

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Sinners and Saints (Folk, Alternative

Country) - Eintritt frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 02.07.2019

15:00 Mittelschule Gaustadt, Sportplatz, Anna-

Linder-Platz 9

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

20:00 ETA Hoffman Theater (Treffbar), E.T.A.-

Hoffmann-Platz 1

Lesung: Stephan Ullrich liest Proust: „Auf

der Suche nach der verlorenen Zeit“ (X:

„Todesahnungen“)

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „25 km/h“ (Filmbeginn bei

Sonnenuntergang)

Mi. 03.07.2019

15:00 Babenberger Viertel, bei SUN-Zentrum,

Schlüsselbergerstraße 14

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

18:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstraße 42

Festival FK:K III: Pedro Sousa (Soundinstallation

aus Druckluftgenerator und

Saxophonen)

18:00 Konzert- und Kongresshalle (Hegelsaal +

Foyer), Mußstraße 1

Patiententag Multiple Sklerose

18:30 Gasthof Heerlein, Wildensorger Hauptstraße

57; Jazz-Session

19:00 Räume der Katholischen Hochschulgemeinde,

Friedrichstr. 2 / Ecke Schönleinsplatz

Evangelisches Bildungswerk e.V.: Vortrag

„Journalismus und Demokratie im

Krisenmodus - Wie Gesellschaft und

Journalismus zusammenhängen“

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „100 Dinge“ (Filmbeginn bei

Sonnenuntergang)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Ab durch die Mitte (Hip-Hop, Dancehall,

R‘n‘B)

Do. 04.07.2019

15:00 Hainspielplatz,

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays mit guter Musik und

leckeren Drinks

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Klassentreffen 1.0“ (Filmbeginn

bei Sonnenuntergang)

20:00 Gärtnerei Hohe, Nürnbergerstr. 30

Theater im Gärtnerviertel: „Cyrano“ (nach

Edmund Rostand)

21:00 Kunstraum Kesselhaus, Untere Sandstraße

42

Festival FK:K III: Hans Unstern (Künstler,

Pop-Poet) und das Trio Cantenac Dagar

(Banjo, Beatbox, Kassettenloops)

Fr. 05.07.2019

15:00 Bolzplatz im Kramersfeld, Im Kramersfeld

1

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 rund um die Kaiserpfalz,

Afrika Kulturtage Forchheim „Fenster in

der Seele der Menschen“ (Kunst, Musik,

Tanz, Unterhaltung aus Afrika) - bis 22

Uhr

18:00 Gelände des WSV Neptun, Bughof 30

Benefizkonzert für Franken: Rock‘n‘Roll

an der Regnitz

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Haas Säle Terrassenbetrieb

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Shorebreak Summerjam (Beachparty)

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

9


termine

VERANSTALTUNGEN

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Truden und dem Hexenbrenner - Hexenverfolgung

in Bamberg“

19:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Prinz Rosenrot und Prinzessin Lilienweiß

(Schauspiel)

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Bohemian Rhapsody“

(Filmbeginn bei Sonnenuntergang)

20:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg 10f

Theater: „Ach Gottla - Gott ist blond!“

22:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstraße 42

Festival FK:K III: Damien Dubrovnik

(Electro-Punk-Duo) und Jung an Tagen

(Techno)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Sleepless: Tec.No (Circolo/ Haus33),

Naydeck (Connect/ Haus33)

Sa. 06.07.2019

10:00 Bambados, Pödeldorfer Str. 174

Familiensauna (bis 18 Uhr)

10:00 Brose Arena, Forchheimer Straße 15

Ausbildungsmesse:BA (bis 14 Uhr)

11:00 rund um die Kaiserpfalz,

Afrika Kulturtage Forchheim „Fenster in der

Seele der Menschen“ (Kunst, Musik, Tanz,

Unterhaltung aus Afrika) - bis 22 Uhr

11:00 Mussärol - Bamberger Kräutergärtnerei,

Nürnberger Str. 86

Jubiläumssommerfest der Kräutergärtnerei

Mussärol (u.a. Akkordeonmusik, Kuchen,

Töpferwaren, Kurzführungen ) - bis 18 Uhr

14:30 Treffpunkt: Grüner Markt, Humsera-

Brunne,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Süßholz und Zwiebelsamen“ - die Erfolgsgeschichte

der Bamberger Gärtner

15:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg 10f

Theater: „Ach Gottla - Gott ist blond!“

15:00 Katholisches Pfarrheim, Hallstadt,

Umsonst-und-Draußen-Festival: ökumenischer

Jugendgottesdienst, danach Workshops,

ab 19 Uhr: Konzerte (Bambägga, He

told me to, 49 Grad)

16:00 Gasthof Heerlein, Wildensorger Hauptstraße

57

Double Feature: Norbert Schramm und

Rupert Aumüller spielen Rock, Balladen,

Blues

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Hänsel und Gretel (Märchen)

19:30 Konzert- und Kongresshalle (Joseph-

Keilberth-Saal), Mußstraße 1

Benefizkonzert mit dem AGV

20:00 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

ja:ba-Benefizkonzert mit den Bands: TEO,

Special-K, AzudemSK, Waving the Guns

(Eintritt: Spendenbasis)

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „A Star is born“ (Filmbeginn

bei Sonnenuntergang)

20:00 Gärtnerei Hohe, Nürnbergerstr. 30

Theater im Gärtnerviertel: „Cyrano“ (nach

Edmund Rostand)

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater-Premiere - „Der

Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“

nach Franz von Kobell (anschließend

öffentliche Premierenfeier)

21:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstraße 42

Festival FK:K III: Julien Desprez (performativen

Konzerte, Performances) Camilla

Sparksss (Dark experimental electronic

Music) MAG (Ein-Frau-Lo-fi-Orchester)

21:00 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Lass dich TRIBEn - Classic Rave Night

(90er House, -Techno, -Trance, Schranz)

22:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

80er-Jahre-Party

So. 07.07.2019

11:00 rund um die Kaiserpfalz,

Afrika Kulturtage Forchheim „Fenster in

der Seele der Menschen“ (Kunst, Musik,

Tanz, Unterhaltung aus Afrika)

14:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Bamberg

im Mittelalter - Der Nabel der Welt?“

15:00 Konzert- und Kongresshalle (Joseph-

Keilberth-Saal), Mußstraße 1

Konzert: 70 Jahre Städtische Musikschule

19:00 Jugendkulturtreff Immer Hin, Dr.-von-

Schmitt-Str. 20

Workshop: Optimierung des Band- und

Bühnensounds (Ende: 22 Uhr)

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Mary Poppins‘ Rückkehr“

(Filmbeginn bei Sonnenuntergang)

20:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstr. 42

Festival FK:K III: Susanna Gartmayer

(Bassklarinette), Tom Bodlin (Freejazz-

Saxophonist)

20:00 Gärtnerei Hohe, Nürnbergerstr. 30

Theater im Gärtnerviertel: „Cyrano“

21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Jam-Session Acoustic Edt. (Open Stage)

Mo. 08.07.2019

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Die Unglaublichen 2“

(Filmbeginn bei Sonnenuntergang)

20:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Poetry Slam Deluxe

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Bobbo Byrnes (Americana, Rock, Country)

- Eintritt frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Bobbo Byrnes,

am 8.7. im Live-Club

Sinners and Saints (Folk, Alternative

Country)

Die Zwei-Mann-Band Sinners and Saints

aus den USA hat für verschiedene Stimmungen

die passenden Songs in ihrem

Repertoire, ob sie über Herzschmerz summen

oder über die Freuden des Lebens

erzählen. Perry Fowler und Mark Baran

kombinieren ihre akustischen Country-

Töne mit vielseitigen Harmonien und

Percussions. Seit der Gründung der Band

im Jahr 2011 wird die Sinners-and-Saints-

Fangemeinde immer größer und gibt sich

dem gemeinschaftlichen Whiskey-trinken

und der Musik hin, um einfach eine gute

Zeit zu haben und auch in dunklen Zeiten

dem unbändigen Optimismus zu frönen.

Wir sind alle Sünder und wir sind alle Heilige

und wir sind alle beisammen. Entlang

der Ostküste hat sich die Band bereits mit

unter anderem Flogging Molly, Shovels

and Rope, Robert Earl Keen oder Daniel

Romano und vielen weiteren die Bühen

geteilt. Der Eintritt ist frei. -es-

Mo. 01.07., 21 Uhr, Live-Club, Obere

Sandstraße 7

Vortrag "Journalismus und

Demokratie im Krisenmodus -

Wie Gesellschaft und Journalismus

zusammenhängen"

Journalismus und Demokratie sind zwei

Seiten einer Medaille: Ohne unabhängigen

Journalismus kann es keine offene

Gesellschaft geben. Journalismus ist Hüter

der Demokratie, und die Qualität des

Journalismus leitet sich unmittelbar aus

den Werten einer offenen Gesellschaft ab.

Dabei frisst sich gerade eine neue Faszination

des Autoritären und eine rechtsnationale

Ideologie, die Angst, Verunsicherung

und ein Misstrauen gegenüber der offenen

Gesellschaft und gegenüber Journalismus

schürt, in die Mitte der Gesellschaft. Wie

Gesellschaft und Journalismus zusammenhängen

und was die Qualität des

Journalismus ausmacht, soll an diesem

Abend gemeinsam diskutiert werden. -es-

Mi. 03.07., 19 Uhr, Räume der Katholischen

Hochschulgemeinde, Friedrichstr.

2

Theater im Gärtnerviertel: "Cyrano"

(nach Edmund Rostand)

„Cyrano“, das meistgespielte Stück der

französischen Theatergeschichte, ist eine

temporeiche Komödie der Verwechslungen,

deren Protagonist ein Dichter, ein

Haudegen, einer mit Mut und Heldentum

und riesiger Nase ist. Jo Roets hat

das Stück von Edmond Rostand, einst

für sechzig Akteure geschrieben, für drei

Schauspieler umgearbeitet. Cyrano de

Bergerac ist in der ganzen Stadt berüchtigt

wegen seiner spitzen Zunge und seines

scharfen Degens. Besonders aber darf

man ihn nicht auf seine Nase ansprechen.

Schon lange betet er die schöne Roxane

an, traut sich aber nicht, sich ihr zu offenbaren.

Als sie ihn eines Tages bittet, einen

jungen Kadetten Christian unter seine Fittiche

zu nehmen, willigt Cyrano schweren

Herzens ein. Allerdings merkt er rasch,

dass Christian in Gegenwart von Roxane

auf den Mund gefallen ist. So leiht ihm

denn Cyrano seine Stimme und seinen

Verstand. Ein Lehrstück über die äußere

und die innere Schönheit. Eine absurde

Tragikomödie, voller Esprit, Poesie und

Melancholie.

Do. 04.07., Sa. 06.07., So. 07.07., Mi.

17.07., Do. 18.07., Fr. 19.07., 20 Uhr, Gärtnerei

Hohe, Nürnbergerstr. 30

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

Di. 09.07.2019

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Ballon“ (Filmbeginn bei

Sonnenuntergang)

Mi. 10.07.2019

15:00 Malerviertel: Jugendzentrum Jo,

Spielmobil: „Manege frei!“ (bis 18 Uhr)

19:00 Jugendkulturtreff Immer Hin, Dr.-von-

Schmitt-Str. 20

Café in Concert: Ska-Reggae-Kombo

Globalivity, Singer-Songwriter Giuliana,

und eine Lesung (Umsonst-und-Draußen-

Festival)

Jeden Sonntag JAM-SESSION

im SOUND-N-ARTS, Obere Sandstraße 20

10 www.fraenkische-nacht.de


Rickbop & The Hurricanes,

am 5.7. WSV Neptun in Bamberg/Bug

Afrika Kulturtage Forchheim

"Fenster in der Seele der Menschen"

„Fenster in der Seele der Menschen“ machen

die 13. Afrika-Kulturtage Forchheim

vom 05. Juli bis zum 07. Juli auf: Die Afrika-Sonderausstellung

„Ein Herz für Uganda“

(05.07. bis 04.08.), der traditionelle

afrikanische Markt, sowie Trommel- und

Tanzworkshops zeigen die verschiedenen

Facetten Afrikas. Als Höhepunkt gilt das

Abendkonzert am 06.07. mit dem Star-

Gitarristen Omara "Bombino" Moctar.

Die Musik des Tuareg ist für europäische

Ohren gut anzuhören. Bombinos Repertoire

vereint Diesel-Rock mit süß trällernden

Weisen, er lässt zum einen seine

Musik wie ein Kamel voranschreiten und

dann wieder in den schnellen Rhythmus

des "Tuareggae" gleiten. Somit bringt das

exotische, farbenfrohe Festival des Pfalzmuseums

Forchheim - auch genannt die

„kleine Schwester“ des „Africa Festival“ in

Würzburg - drei Tage lang Kunst, Musik

und Tanz, Spaß und Unterhaltung aus Afrika

nach Oberfranken. -es-

Fr. 05.07. - So. 07.07., rund um die Kaiserpfalz,

Forchheim

Afrika-Kulturtage,

5.7. bis 7.7. in Forchheim

Rock & Roll an der Regnitz

Open Air - Tanzen durch die Sommernacht

- Petticoats & Vintage überall - Autos der

R&R Aera, passend dazu die Roller - und

dann sich einmal richtig durchrocken lassen

durch die fünf Bamberger Jungs: Rick

Bop & the Hurricanes! Zum 3. Male wieder

das Rock&Roll-Event, das keine Wünsche

offen und keinen Zuschauer am Sitzplatz

kleben läßt. Dafür werden die fünf Jungs

von Rick Bop schon sorgen! Drum herum

gibt es viel zu sehen und zu erleben. Vielleicht

gelingt ja auch eine Mitfahrt in einem

der historischen Gefährte. Drinks der

50er und 60er Jahre von der Vintage Bar,

Barbecue im R&R Style - mehr Rock and

Roll geht nicht! Fast schon legendär - der

Petticoatwettbewerb! Der Erlös der Veranstaltung

kommt gänzlich der Stiftung

Franken helfen Franken zugute, die soziale

Projekte in Franken unterstützt. Karten

gibt es diesmal auch im Vorverkauf beim

BVD-Kartenservice. Schlechtes Wetter?

Gibt es nicht! Selbst der Regen vom letzten

Jahr konnte einen tollen Abend nicht

verhindern!

Fr. 05.07., ab 18 Uhr, Gelände des WSV

Neptun in Bamberg Bug

Shorebreak Summerjam (Beachparty)

Ab 18 Uhr wird zu Bambergs Beachparty

die Strandmatte auf der Terrasse ausgerollt,

und Besucher können bei BBQ und

Drinks den Sonnenuntergang bewundern.

Für das Sunsetfeeling sorgen DJ Leo und

DJ Charly. Die Surfergirls und SUP-Dudes

vom Stoked Boardshop zeigen währenddessen,

welche Sportarten diesen Sommer

angesagt sind. Ab 22 Uhr spielt DJ Inked

Up Hip-Hop, Trap und RnB. -es-

Fr. 05.07., 18 Uhr, Haas-Säle,

Obere Sandstraße 7

Benefizkonzert für Franken:

Rock'n'Roll an der Regnitz

Zum dritten Male findet das Rock-n-Roll-

Event statt, das keinen Zuschauer am Sitzplatz

kleben läßt - dafür werden die fünf

Jungs von Rick Bop schon sorgen. Drum

herum gibt es viel zu sehen und zu erleben:

Vielleicht gelingt ja auch eine Mitfahrt

in einem der historischen Gefährte?

Es gibt Drinks der 50er und 60er Jahre

von der Vintage Bar, Barbecue im Rockn-Roll-Style,

und wie letztes Jahr einen

Petticoatwettbewerb. Der Erlös der der

Veranstaltung kommt zudem gänzlich der

Stiftung "Franken helfen Franken" zugute,

die soziale Projekte in Franken unterstützt.

Schlechtes Wetter? - gibt es nicht.

Selbst der Regen vom letzten Jahr konnte

einen tollen Abend nicht verhindern! -es-

Fr. 05.07., 18 Uhr, Gelände des WSV

Neptun, Bughof 30

Calderón-Spiele: "Der Brandner

Kaspar und das ewig'

Leben" (nach Franz von Kobell)

Obwohl er nicht mehr der Jüngste ist, genießt

Kaspar Brandner das Leben in vollen

Zügen. Zwar wohnt er etwas zurückgezogen

gemeinsam mit seiner Enkelin Marei in

einem kleinen Bauernhaus, doch ein Dorffest

auszulassen käme ihm nie in den Sinn.

Schließlich möchte er als ausgesprochenes

Schlitzohr keine Gelegenheit versäumen,

seinen Mitmenschen in gutmütiger Weise

kleine Streiche zu spielen. Eines Tages

klopft der Tod, der Boandlkramer, bei ihm

an der Tür, um ihn zu holen. Doch der rüstige

72-Jährige denkt noch lange nicht ans

Sterben. Unter Zuhilfenahme von Kirsch-

11


termine

19:00 Villa Concordia, Concordiastraße 28

Vernissage der Ausstellung „dualisms_oo“

(Arbeiten von James Stephen Wright,

Polina Chizhova, George Finlay Ramsay)

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Monsieur Claude und seine

Töchter 2“ (Filmbeginn bei Sonnenuntergang)

20:00 Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34

Theater im Gärtnerviertel: „Purple Rose of

Cairo“ (Woody Allen)

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

20:45 Treffpunkt: Tourist-Information (Vorplatz),

Geyerswörthstraße 5

Erlebnis Weltkulturerbe: Nachtführung

„Schlaflos in Bamberg“ (telefonische

Anmeldung)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Ab durch die Mitte (Hip-Hop, Dancehall,

R‘n‘B)

Do. 11.07.2019

15:00 Hainspielplatz,

Spielmobil: „Manege frei!“ (bis 18 Uhr)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays mit guter Musik und

leckeren Drinks

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Captain Marvel“ (Filmbeginn

bei Sonnenuntergang)

20:00 Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34

Theater im Gärtnerviertel: „Purple Rose of

Cairo“ (Woody Allen)

21:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstraße 42

Festival FK:K III: Projekt „Nach Deutschland“

(freie Improvisation von Musik und

Texten von Jelinek, Heine, Vange)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Kalte-Ente-Party (Dozierende legen auf)

Fr. 12.07.2019

09:00 Villa Concordia, Concordiastraße 28

Internationales, interdisziplinäres

Forschungskolloquium (Tag 1) zum Werk

Michael Köhlmeiers - Eintritt frei

15:00 Bolzplatz im Kramersfeld, Im Kramersfeld

1

Spielmobil: „Manege frei!“ (bis 18 Uhr)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Truden und dem Hexenbrenner - Hexenverfolgung

in Bamberg“

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

19:30 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

Premiere: FUCHS-Varietégala unter dem

Motto „Show Time“

20:00 ETA Hoffmann Theater (Studio), E.T.A.-

Hoffmann-Platz 1

Theater: „Mitwisser“ (Enis Maci) - Einführung

30 Minuten vor Stückbeginn

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Der Vorname“ (Filmbeginn

bei Sonnenuntergang)

20:00 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Umsonst-und-Draußen-Festival: Tarchon

Fist (Heavy Metal), Skolbeat (Volbeat-

Tribute)

20:00 Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34

Theater im Gärtnerviertel: „Purple Rose of

Cairo“ (Woody Allen)

20:00 Dom,

Heinrichsfest: „Dich schickt der Himmel.

Kirche auf Sendung“ - Ein Abend der

Ermutigung und des Gebetes mit Neuen

Geistlichen Liedern

21:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstraße 42

Festival FK:K III: Duo Giw und Klionzo

(Trompete und Tanz), experimentelles

Duo Osilasi

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Rauschkollektiv „We are friends“: Bamberger

Szene

22:00 Dompfarrheim,

Heinrichsfest: „Papst Franziskus. Ein

Mann seines Wortes“ - der Film von Wim

Wenders

Sa. 13.07.2019

09:00 Villa Concordia, Concordiastraße 28

Internationales, interdisziplinäres

Forschungskolloquium (Tag 2) zum Werk

Michael Köhlmeiers - Eintritt frei

10:00 St. Urban, Babenbergerring 26 a

Heinrichsfest: Eucharistiefeier mit

Krankensalbung für Menschen mit Behinderung

und Kranke, anschließend Agape

11:00 Osiander Buchhandlung, Grüner Markt 16

Präsentation: „Ohren spitzen! - Die Welt

der Tonies“ (bis 18 Uhr)

11:00 Gabelmann Brunnen, Grüner Markt,

Kuppelgespräch „Wie geht es weiter

mit Europa“ (Initiative European Public

Sphere) - Ende: 13 Uhr

13:00 Jugendtreff Ost, Kloster-Langheim-Str. 11

ja:ba: Treetsoccer-Turnier am Jugendtreff

Ost

13:00 Historisches Museum am Domberg,

Domplatz 7

Interkulturelles Museumsprogramm:

Projekt KulturWerkRaum „Stadt.Mensch.

Fluss“ für Kinder von 10 bis 12 Jahren

14:30 Treffpunkt: Grüner Markt, Humsera-

Brunne,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Süßholz und Zwiebelsamen“ - die Erfolgsgeschichte

der Bamberger Gärtner

15:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1; FUCHS-Varietégala unter dem

Motto „Show Time“

15:00 Gabelmann Brunnen, Grüner Markt,

Kuppelgespräch „Wie geht es weiter

mit Europa“ (Initiative European Public

Sphere) - Ende: 17 Uhr

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

16:00 Domplatz,

Heinrichsfest: Motorradgottesdienst

18:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Der Fliegende Holländer (Oper)

19:00 Domplatz, Alte Hofhaltung,

Heinrichsfest: „Namasté“ (Tanz, Musik,

Speisen aus Indien), und Rock und Blues

mit den Jazz Pantz

19:30 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

FUCHS-Varietégala unter dem Motto

„Show Time“

Jeden Sonntag JAM-SESSION

im SOUND-N-ARTS, Obere Sandstraße 20

© Dita Vollmond

VERANSTALTUNGEN

Heinrichsfest,

12.7. bis 14.7. Domplatz

geist überlistet er den Boandlkramer und

ergaunert sich 18 weitere Lebensjahre.

Diese Störung des göttlichen Plans bringt

jedoch schwerwiegende Folgen mit sich.

Wenn der Tod den Brandner Kaspar nicht

überreden kann, ihm freiwillig ins Jenseits

zu folgen, müssen die geschenkten Jahre

einem Familienmitglied abgezogen werden.

Franz von Kobells Kurzgeschichte rund

um Drama, Leben und Tod vom Brandner

Kaspar gehört zu den Klassikern der bayerischen

Literatur und wurde in der Bühnenfassung

von Kurt Wilhelm zu einer der

beliebtesten Komödien. -es-

Sa. 06.07. (Premiere), MI. 10.07., Di.

16.07., Mi. 17.07., Do. 18.07., Fr. 19.07., Sa.

20.07., So. 21.07., Mi. 24.07., Do. 25.07.,

Fr. 26.07., Sa. 27.07., 20:30 Uhr, Alte Hofhaltung,

Domplatz

KABARETT IN BAMBERG

So., 20. Okt. 2019 / 18 Uhr / Konzerthalle Bamberg

URBAN

PRIOL

Neues Programm

Do., 14. Nov. 2019 / 20 Uhr / Konzerthalle Bamberg

Frank-Markus Barwasser

ist

Poetry Slam Deluxe

"Bamberg ist Slamberg" lädt in die Haas

Säle ein. Der letzte Poetry Slam Deluxe

der Saison vor steht an, danach ist Pause

bis Oktober. Der Poetry Slam präsentiert

eine Auswahl an Slammerinnen und Slammern

aus dem deutschsprachigen Raum,

sowie der offenen Liste für regionale Poeten.

Pro Vortrag gibt es sieben Minuten

Bühnenzeit und später entscheidet das

Publikum über Finaleinzug, über Sieg und

Niederlage. Präsentiert und moderiert

wird der Poetry Slam von Slam-Zampano

Christian Ritter. -es-

Mo. 08.07., 20 Uhr, Haas-Säle, Obere

Sandstraße 7

Bobbo Byrnes (Americana,

Rock, Country)

Er ist kein Musiker der lange still bleibt:

ob mit seinen Bandprojekten „The Fallen

Stars“ und „Riddle and the Stars“ oder solo

- Byrnes spielt um die 150 Shows pro Jahr.

Auch sein zweites Solowerk steht unter

dem Genre „rustikaler Americana-Rock“.

In „Heart like Mine“ singt er etwa über die

Straßen, die ihn von Show zu Show führen

und das Album „Two Sides to this Town“ ist

aus Byrnes vollgepacktem Eventkalender

entsprungen, aber nicht alle Lieder daraus

handeln von dem Leben auf der Straße.

„Angelia“ ist ein nachdenklicher Titel und

unter anderem der Namensgeber des

Albums. „Ich habe es 'Two Sides To This

Town' genannt in Anlehnung an die soziale

Spaltung, die zur Zeit in den Vereinigten

Staaten vorgeht.“ (Bobbo Byrnes) Der

Eintritt ist frei. -es-

Mo. 08.07., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

ERWIN PELZIG

Weg von hier

Tickets und Infos:

BVD-Kartenservice, Lange Str. 39/41, Bamberg, Tel. 0951-98082-20

oder über www.bvd-ticket.de, www.eventim.de, www-ax-t.de

12 www.fraenkische-nacht.de


Fuchs-Gala,

12.7. bis 14.7. im ETA Hoffmann Theater

Theater im Gärtnerviertel:

"Purple Rose of Cairo" (Woody

Allen)

Mit „Purple Rose of Cairo“ von Woody

Allen bringt das Theater im Gärtnerviertel

eine Verschmelzung von Kino und Theater

auf die Bühne. Sowohl der große Kinosaal,

als auch der Innenhof des Odeon-Kinos

als Freilichtspielort werden bespielt: Die

verträumte Cecilia, um jeden Nebenjob

bemüht, versucht sich und ihren arbeitslosen,

nörgelnden Ehemann über Wasser

zu halten. Als einzige Flucht bleiben

ihr exzessive Kinobesuche, so auch ihr

Herzensfilm,“The Purple Rose of Cairo”

mit ihrem Schwarm Tom Baxter. Eines Tages

entsteigt Tom Baxter der Kinoleinwand

und überrascht damit nicht nur Cecilia,

sondern auch die völlig konsternierten

Mitspieler seiner Filmgeschichte. -es-

Mi. 10.07. - Sa. 13.07., 20 Uhr Odeon-

Kino, Untere Königstraße 34

Heinrichsfest (Konzerte, Führungen,

Kunst, Begegnungen)

„Uns schickt der Himmel -getauft und gesendet“

lautet das Motto des diesjährigen

Heinrichsfestes vom 12.07. bis zum 14.07.

Der Domberg verwandelt sich dabei in ein

Festgelände und bringt etwas vom Flair

und der Spiritualität Indiens in die Weltkulturerbestadt.

Ordensschwestern und

Priester aus Indien, die in der Erzdiözese

Bamberg wirken, zeigen die Kultur ihres

Herkunftslandes und geben Einblick in

ihr geistliches Leben. Dies geschieht besonders

in der Nacht der Sehnsucht am

Freitag im Dom mit den Ordensgemeinschaften

und Neuen Geistlichen Liedern

und am Indischen Abend „Namaste“ am

Samstag mit Musik, Tanz, Kunst und Speisen

aus Indien in der Alten Hofhaltung.

Aber auch der Sonntag mit dem Festgottesdienst

mit Erzbischof Dr. Ludwig Schick

auf dem Domplatz und den am Nachmittag

folgenden spirituellen und kulinarischen

Angeboten wird indisch geprägt

FAKA,

am 13.7. im Kesselhaus

sein. Zudem wird es Angebote für Kinder

und Jugendliche geben. Der Eintritt ist bei

allen Angeboten frei. -es-

Fr. 12.07. – So. 14.07., diverse Veranstaltungsorte

(siehe Terminkalender)

FUCHS-Varietégala

unter dem Motto "Show Time"

Traditionelle Auftaktveranstaltungen

des internationalen Straßen- und Varietéfestivals

„Bamberg zaubert“ sind die

„Fuchs-Galas“. Am Wochenende vom

12. bis 14. Juli erwarten die Besucher im

E.T.A.-Hoffmann-Theater wieder fünf Varietéshows

der Extraklasse. Darunter sind

Künstler der Magie wie Matthias Rauch

aus Deutschland, dem bereits zahlreiche

Auszeichnungen und Ehrungen zuteil wurden,

oder die schwedische Akrobatin Cicilia

mit ihrem Balanceakt: auf einer wackligen

Konstruktion von über vier Metern

zeigt sie faszinierende Handstände. Der

Komiker und Blockflötist Gabor Vosteen

kombiniert als "Der Flötenmann" virtuose

Blockflöten-Musik, Poesie und Comedy.

Herr Stange zeigt dem Publikum eine Mischung

von Slapstick und gewagter Akrobatik,

während er alle erdenklichen Probleme

und Schwierigkeiten präsentiert, die

beim Teppichklopfen auftreten können.

Der 23-jährige Schweizer Jason Brügger

absolviert einen Auftritt an den Strapaten.

Brügger wurde in der deutschen Casting-

Show "Das Supertalent" in Köln als Artist

auf Platz fünf gewählt. Außerdem wäre

da noch Niek Takens, der sich auf Manipulationskunst

spezialisiert hat. Niek hat

im renommierten "Magic Castle" in Hollywood

gespielt und war Gast bei "MagicLive"

in Las Vegas. -es-

Fr. 12.07., 19.30 Uhr, Sa. 13.07., 15 Uhr

+ 19:30 Uhr, So. 14.07., 13 Uhr + 17 Uhr,

ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

Die FN verlost 2 x 2 Tickets. Einfach bis

zum 9. Juli eine Postkarte oder Mail mit

dem Stichwort „Fuchs-Gala“ an die FN-

Redaktion schicken. Bitte die Tel.-Nr.

angeben, wir rufen die Gewinner an!

Konzert: "Ring of Fire" - Volker

Ringe mit dem Theater Hof

Volker Ringe schlüpft in die Rolle Johnny

Cashs. Gemeinsam mit der Schauspielerin

Julia Leinweber und dem Musiker Ralf

Wunschelmeier kommen seine Hits auf

die Bühne des Pferdestalls. Wenn Volker

Ringe zur Gitarre greift, dann verwandelt

sich seine Stimme in die Bassbariton-

Stimme von Johnny Cash, dabei wird ihn

Ralf Wunschelmeier musikalisch begleiten.

Das Spektrum reicht von den 1950er

Jahren mit Country, Gospel, Rockabilly,

Blues, Folk und Pop bis hin zum Alterna-

13


termine

VERANSTALTUNGEN

20:00 ETA Hoffmann Theater (Studio), E.T.A.-

Hoffmann-Platz 1

Theater: „Mitwisser“ (Enis Maci) - Einführung

30 Minuten vor Stückbeginn

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: „Phantastische Tierwesen:

Grindelwalds Verbrechen“ (Filmbeginn bei

Sonnenuntergang)

20:00 Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34

Theater im Gärtnerviertel: „Purple Rose of

Cairo“ (Woody Allen)

21:00 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

22:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstraße 42

Festival FK:K III: Bird Berlin (Avantpop),

Queer-Pop-Duo FAKA

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Tomahawk: Resident Night (Hy Karma,

Daniel Singer)

22:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

90er-Jahre-Party

So. 14.07.2019

10:00 Domplatz,

Heinrichsfest: Festgottesdienst mit Erzbischof

Dr. Ludwig Schick

11:30 Domplatz, Alte Hofhaltung, Dompropstei,

Wiese vor dem Bischofshaus,

Heinrichsfest: „Namasté“ (Musik und mehr

aus Indien)

13:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1; FUCHS-Varietégala unter dem

Motto „Show Time“

13:30 Treffpunkt: Schleuse 100 (an der Fähre),

Erlebnis Weltkulturerbe: Parkführung „Der

Hain – Bambergs Bürgerpark und grüne

Gartenseele“ (telefonische Anmeldung)

15:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

Ensemble-Sommerfest: „am Wolfgangsee.

Oder Wannsee. Oder an der Regnitz.

Heimat ist überall!“ - Eintritt frei

15:30 Jugendkulturtreff Immer Hin, Dr.-von-

Schmitt-Str. 20

Keyforge - das neue Kartenspiel von

Richard Garfield (Einsteiger sind herzlich

willkommen) - Ende: 18:30 Uhr

17:00 Dom,

Heinrichsfest: Pontifikalvesper mit Erzbischof

Dr. Ludwig Schick

17:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

FUCHS-Varietégala unter dem Motto

„Show Time“

17:00 Harmonie-Säle (Spiegel-Saal), Schillerplatz

7

Konzert des Kaiser Heinrich Chors

17:00 St.Stephan, Stephanshof, Stephansplatz 5

Konzertreihe am Stephanshof: „Klassik -

Rund ums Klavier“

17:00 Krackhardt-Haus (Innenhof), Grüner

Markt 31

Konzert: „Ring of Fire“ - Volker Ringe mit

dem Theater Hof

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

20:00 Hainbadestelle, Mühlwörth 18a

Kinosommer: Überraschungsfilm (Filmbeginn

bei Sonnenuntergang)

20:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstr. 42

Festival FK:K III: Ornamentrauschen (u.a.

orientalische Klänge), Tomaga (Industrial,

Jazz, Minimalmusik)

20:00 Krackhardt-Haus (Innenhof), Grüner

Markt 31

Konzert: „Ring of Fire“ - Volker Ringe mit

dem Theater Hof

20:45 Odeon-Kino (Innenhof), Luitpoldstr. 25

Das Open-Air-Kino im Odeon-Innenhof

zeigt „Unsere Erde“ (Fahrradkino)

21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Jam-Session (Open Stage)

Mo. 15.07.2019

18:00 Patientenclub, ESG, Markusplatz 1

Vortrag: „Stressbewältigung“ (Referenten

sind die Psychologinnen Knarik Martirosyan,

Mona Luft) - Eintritt frei

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Kieran Halpin (Singer-Songwriter) -

Eintritt frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 16.07.2019

18:00 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16

Vortrag: „Schwanger - alles klar?“

18:45 Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34

Film: „Die Mission der Lifeline“ (Bamberger

Bündnis gegen Rechtsextremismus und

Rassismus) - mit Raum für Diskussion im

Anschluss

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

21:00 Kunstraum Kesselhaus, Unt. Sandstr. 42

Festival FK:K III: Moor Mother feat. The

Bug (Techno, lyrische Musik)

Mi. 17.07.2019

15:00 Babenberger Viertel, bei SUN-Zentrum,

Schlüsselbergerstraße 14

Spielmobil: „Forscher- und Entdecker-

Spiel das Wissen schafft“ (bis 18 Uhr)

18:00 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16

Vortrag: „Schwanger - alles klar?“

19:00 Saal Hospiz- und Palliativzentrum (Christine

Denzler-Labisch Haus), Lobenhofferstr.

10

Hospizverein: LebensWert Gottesdienst –

Der etwas andere Gottesdienst am etwas

anderen Ort

19:30 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

Spielclub Jugend: „Liebe ist..“

20:00 Gärtnerei Hohe, Nürnbergerstr. 30

Theater im Gärtnerviertel: „Cyrano“ (nach

Edmund Rostand)

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Ab durch die Mitte (Hip-Hop, Dancehall,

R‘n‘B)

Do. 18.07.2019

10:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

Treffen der Bayerischen Theaterjugendclubs

(4 Tage, 12 Inszenierungen) - Eintritt

frei

12:00 Troppauplatz,

Spielmobil: „Forscher- und Entdecker-

Spiel das Wissen schafft“ (bis 18 Uhr)

Jeden Sonntag JAM-SESSION

im SOUND-N-ARTS, Obere Sandstraße 20

Los Pistoleros,

am 19.7. im Live-Club

tive Country Anfang des 21. Jahrhunderts.

Johnny Cash (1932-2003) war einer der

bedeutendsten Sänger und Songwriter der

USA, er sang über Liebe und große Gefühle,

aber auch über soziale Themen. Zudem

trat er in Gefängnissen auf und setzte sich

für die Geschichte der amerikanischen

Ureinwohner ein. -es-

So. 14.07., 17 Uhr, 20 Uhr, Krackhardt-

Haus (Innenhof), Grüner Markt 31

Kieran Halpin (Singer-Songwriter)

Halpins Lieder decken jedes erdenkliche

Thema ab: von Liebe, Verlust und Feiern

bis hin zu den globaleren Sorgen, mit denen

wir heute konfrontiert sind, deshalb

wird er oft als moderner Protest-Songwriter

beschrieben. Er hat keine Angst, Themen

anzugehen, die zu unterschiedlichen

Meinungen und Diskussionen führen. Mit

dieser offenen Herangehensweise nahm

er Alben verschiedener Stilrichtungen

überall in der Welt auf: Ob in einem

kleinen Studio in London; in Nashville,

Tennessee; in Sydney, Australien; oder

Aufnahmen im sogenannten „Folkrockgürtel“

von Oxfordshire. In England war

er für die CD „The Devil and his Dealing“.

Kieran Halpins intelligente und provokante

Texte verschmelzen mit dem Sound und

dem Klang der akustischen Gitarre. Seine

Solo-CD „It’s always 3.15“ besteht aus zehn

Songs auf der nur Gittare und Gesang

zu hören sind, so wie man Kieran Halpin

auch bei den meisten seiner Konzerte

erlebt. -es-

Mo. 15.07., 21 Uhr, Live-Club, Obere

Sandstraße 7

Legendary Kid Combo (Country,

Punk'n'Roll)

The Legendary Kid Combo erscheint in

der Szene Nord Italiens gegen Ende 2005.

Komödiantenhaft, vielseitig, und selbstironisch

werfen sie sich auf die Musik

und lieben es, alle Zutaten, in ihre Musik

mit einfließen zu lassen. Sie spielen und

scherzen mit den Klängen, mit dem Publikum,

mit sich selbst. Ihre Bekleidung passt

zu ihrem Stil: verstaubte Fracks, Zylinder

und Melone, Stiefel und breite Gürtel. Ihr

Auftritt zeigt eine Mischung aus Theater,

Prosa und Konzert, und alledem was die

Phantasie auf einer Bühne ins Leben rufen

kann. Nach vier Jahren Inaktivität sind

die Rock-n-Roll-Schnäbel nun wieder mit

der neuen Platte „A Blessing in Disguide“

am Start. Das vierte Album der Legendary

Kid Combo kennzeichnet eine Weiterentwicklung

im Stil der Band, deren Zusammensetzung

sich ebenfalls verändert hat.

So entstand ein neuer Sound, der zwar

der Vergangenheit treu bleibt, aber dem

Publikum insgesamt rauer und mit noch

mehr infernalen Rhythmen entgegentritt.

Das Quintett feiert mit diesem Album

zehnjähriges Band-Bestehen. -es-

Do. 18.07., 21 Uhr, Sound-n-Arts,

Obere Sandstraße 20

Los Pistoleros (Cumbia)

Nach ihrem selbstgezimmerten Mythos

wollen die Brüder Juan, Mauricio und Ulises

de la Boca seit den 80er Jahren des

vorigen Jahrhunderts als Schnapsbrenner,

Autoschmuggler und Musiker im Norden

Mexikos unterwegs gewesen sein, bis sie

ihre bayrisch-schwäbischen-mährischen

Wurzeln entdeckten und irgendwie im

Fränkischen landeten. Orientierungssinn

ist also nicht ihr Ding, dafür haben "El

Lobo", "El Gordo" und "El Chico" ein prima

Rhythmusgespür und bringen mit ihrer

„Ranchera-Polka“ nicht nur Stimmung

auf jede Beerdigung. Bläsersätze, die an

russisches Roulette erinnern, Gesänge,

die mexikanische Friedhöfe wieder zum

Leben erwecken, und Rhythmen, die tief

reingehen ... Vollblutmusik aus Tijuana

und Humprechtshausen. -es-

Fr. 19.07., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Bamberg zaubert -

Tage voller Magie

Das Magische Wochenende in Bamberg,

„Bamberg zaubert“, läd mit vielen Künstlern

dazu ein, der Fantasie freien Lauf zu

lassen - durch die Straßen und Gassen der

Innenstadt. Mehr als 200.000 Zuschauer,

hunderte Bewerbungen aus aller Welt, über

20 Auftrittsflächen in der ganzen Innenstadt,

mit internationalen Künstlern und

vielen magischen Momenten wird Bamberg

in diesen Tagen in eine große Zauberbühne

verwandelt - bei freiem Eintritt. Die Tage

ziehen Jung und Alt gleichermaßen an. -es-

Fr. 19.07. - So. 21.07., Bamberg Innenstadt

14 www.fraenkische-nacht.de


19.7.-21.7.

The Legendary Kid Combo,

am 18.7. im Sound-n-Arts

Big Sound Jack (Rock, Pop der

60er - 80er und Aktuelles)

Big Sound Jack sind drei klasse Musiker

und eine Sängerin, die mitreißt und auch

mal auf den Tischen tanzt. Ihr Repertoire

umfasst Rock- und Pop-Klassiker der

60er bis 80er Jahre und den einen oder

anderen aktuellen Song. Das reicht aus,

um gute Stimmung zu machen. Wer den

mysteriösen Zaubertricks und der Artistik

von „Bamberg zaubert“ noch etwas Musik

obendrauf setzen möchte, findet sie an

diesem Abend im malerischen Innenhof

von Schloß Geyerswörth. -es-

Fr. 19.07., 19 Uhr, Innenhof Schloss Geyerswörth

Bamberg zaubert:

Wednesday Project (Rock)

Wednesday Project bietet wieder eine

Zeitreise durch die Rockgeschichte,

teilweise auch mit neuen Songs. Dabei

stehen Klassiker von Whitesnake,

Deep Purple, Pink Floyd, Neil Young,

Queen oder den Doors genauso auf

dem Programm, wie deutsche Rocksongs

von BAP oder von Westernhagen.

Das Publikum kann den Interpretationen

der Rockgeschichte lauschen oder

abrocken. Die sieben Musiker aus dem

Landkreis Bamberg freuen sich sehr auf

ihre Fans und versprechen eine heiße

Rocknacht. -es-

Fr. 19.07., 16 Uhr, Maxplatz

Drei plus eins:

Coole-Socken-Trio Extra Dry

In der Formation Viktor Hochhalter

(Drums, Mouthharp, Backing Vocals),

Dominik Batz (Guitar, Vocals), Peter-

Alexander Ostrowsky (Guitar, Vocals) und,

als besonderer Gast, Matthias Sommer

(Sax, Mouthharp, Backing Vocals) treten

vier Bamberger Musiker zum „Bamberg-

LIVE-MUSIK TÄGLICH AB 18 UHR

FREITAG 19.07.

JÜRGEN SCHOBER

und HESAMODDIN ASGARI

SAMSTAG 20.07.

CROWN JEWELS

SONNTAG 21.07.

FLORIAN BAESSLER

aka WILDER PILGER

15


termine

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays mit guter Musik und

leckeren Drinks

19:30 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Bamberg University: English Drama Group

- “Rosencrantz and Guildenstern are dead“

(Regie: Alice Limme)

20:00 Gärtnerei Hohe, Nürnbergerstr. 30

Theater im Gärtnerviertel: „Cyrano“ (nach

Edmund Rostand)

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Legendary Kid Combo (Country,

Punk’n’Roll)

Fr. 19.07.2019

10:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

Treffen der Bayerischen Theaterjugendclubs

(4 Tage, 12 Inszenierungen) - Eintritt

frei

15:00 Spielpatz am Distelweg - Gereuth,

Spielmobil: „Forscher- und Entdecker-

Spiel das Wissen schafft“ (bis 18 Uhr)

16:00 Bühne am Maxplatz,

Bamberg zaubert: Wednesday Project

(Rock)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Künstlerparade durch

die Innenstadt

18:00 Innenstadt, Bamberg zaubert: Straßenfestival

bis 24 Uhr

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Haas Säle Terrassenbetrieb

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

19:00 Innenhof Schloss Geyerswörth,

Bamberg zaubert: Big Sound Jack (Rock,

Pop der 60er bis 80er und aktuelles)

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Truden und dem Hexenbrenner - Hexenverfolgung

in Bamberg“

20:00 Bühne Maxplatz,

Bamberg zaubert: Auftritte Cluesless und

Black Belt Center Bamberg

20:00 Gärtnerei Hohe, Nürnbergerstr. 30

Theater im Gärtnerviertel: „Cyrano“ (nach

Edmund Rostand)

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

21:00 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Magische Nacht mit internationalen

Künstlern, Antenne-Bayern-

Moderator Florian Weiss, sowie Zauberduo

Timothy Trust und Diamond

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Los Pistoleros (Cumbia)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Art of Hard Techno (Techno-Special)

22:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Medicine Boy (Dream Noise)

Sa. 20.07.2019

10:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1

Treffen der Bayerischen Theaterjugendclubs

(4 Tage, 12 Inszenierungen)

10:00 Mussärol - Bamberger Kräutergärtnerei,

Nürnberger Str. 86

Kräuterführung: „Querbeet“ - Bamberger

Kräutergärtnerei Mussärol (bis 11 Uhr)

11:00 Innenstadt, Bamberg zaubert: Straßenfestival

bis 24 Uhr

12:30 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Nachwuchs-Show

14:30 Treffpunkt: Grüner Markt, Humsera-Brunnen;

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Von Süßholz und Zwiebelsamen“ - die

Erfolgsgeschichte der Bamberger Gärtner

16:00 Jahnwiese im Hain,

Umsonst- und Draußen-Festival mit u.a.

den Bands Slam Elephant (Alternative

Rock), Stacia (Singer-Songwriter), Angiz

(Indie-Pop)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise durch

die Stadtgeschichte

18:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Der Sandmann (Schauspiel)

18:30 Bühne am Maxplatz,

Bamberg zaubert: Antenne-Bayern-Band

(Pop- und Rock-Klassiker, Hits von heute)

19:00 Innenhof Schloss Geyerswörth,

Drei plus eins: Coole-Socken-Trio Extra Dry

19:30 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Bamberg University: English Drama Group

- “Rosencrantz and Guildenstern are dead“

(Regie: Alice Limme)

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

21:00 Bühne am Maxplatz,

Bamberg zaubert: Hypnoseshow mit

Magier Zyculus

21:00 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

22:00 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Magische Nacht mit internationalen

Künstlern, Antenne-Bayern-

Moderator Florian Weiss, sowie Zauberduo

Timothy Trust und Diamond

22:00 Pelikan, Untere Sandstraße 45

80er Party mit Frau Schwarz und Herr

Weiß

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Perlentaucher - Saturday Night Special

22:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof

23:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Ling (DJ, Soul, Funk)

So. 21.07.2019

10:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-

Platz 1; Treffen der Bayerischen Theaterjugendclubs

(4 Tage, 12 Inszenierungen)

- Eintritt frei

11:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“

Jeden Sonntag JAM-SESSION

im SOUND-N-ARTS, Obere Sandstraße 20

VERANSTALTUNGEN

Coole Socken,

21.7. auf dem Maxplatz

zaubert“-Samstag-Abend als „CooleSocken

Trio Extra Dry“ auf. Mit frischer Cover-Musik

interpretieren hierbei alte und

jüngere Musik-Hasen unter anderem CCR,

die Rolling Stones, die Beatles, aber auch

Oasis oder Eric Clapton, Udo Lindenberg.

R.E.M. und Peter Maffay. -es-

Sa. 20.07., 19 Uhr, Innenhof Schloss

Geyerswörth

Semesterschlusskonzert

(Uni Bamberg)

Wolfgang Amadeus Mozart und Anton

Bruckner sind unterschiedlichere Charaktere.

Hier ein Genie, das ein Meisterwerk

nach dem anderen in kürzester Zeit vollendet

- und dort ein Zweifler, der seine

Sinfonien immer wieder neu fasst und

umarbeitet. Mozart gelang in allen Gattungen

Meisterhaftes, Bruckner schrieb

ausschließlich Sinfonien und Kirchenmusik.

Dem einen gelang auch in kleiner

Besetzung Großes, der andere brauchte

den großen Apparat, um das auszudrücken,

was in seinem Kopf sang und klang.

Mozart wird von allen geliebt, an Bruckner

scheiden sich auch heute noch die Geister.

Dennoch ist die posthume Begegnung

der beiden Österreicher und Wahl-Wiener

im Konzert reizvoll, da ihre Werke in Gegenüberstellung

möglicherweise in einem

neuem Licht erscheinen. -es-

So. 21.07., 17 Uhr, Konzert- und Kongresshalle

(Joseph-Keilberth-Saal),

Mußstraße 1

16 www.fraenkische-nacht.de


Antenne Bayern Band,

am 20.7. auf dem Maxplatz

Bamberg zaubert: Coole

Socken (Rock'n'Roll, Balladen,

Oldies)

Weil es immer eine volle Hütte gab, spielen

die beiden Musiker von Bambergs

ältester Boygroup, die Coolen Socken,

weiterhin als Duo. Manfred Opis an der

Cajon und Peter-Alexander Ostrowsky mit

Gesang und an der Gitarre geben Oldies,

Balladen, Country und Blues zum besten.

-es-

So. 21.07., 12 Uhr, Bühne am Maxplatz

Peter Subway und Dieter

Dienstag (Rock, Pop, Folk)

Die malerisch an der Regnitz gelegene

Campinginsel ist nicht nur bekannt für

ihre fränkische Küche, sondern auch für

Ausstellungen und liebevoll inszenierte

Kunstwerke im Freien, sowie regelmäßige

Veranstaltungen auf Ihrer Kleinkunstbühne.

Das Angebot reicht vom Jazzfrühschoppen,

Mundartgedichte bis zum

Rock-n-Roll-Konzert. In diesem Rahmen

veranstaltet die Hoffmannsklause einen

Sommerabend mit Livemusik von Peter

Subway und Dieter Dienstag. Bekannt sind

die beiden Wahlberliner mit oberfränkischen

Wurzeln da sie seit vielen Jahren

immer wieder ihren Rock’n Pop'n Folk'n

Roll mit Kontrabass und Gitarre in den

Bamberger Biergärten zum Besten geben.

Neben eigenen Songs spielen sie wie immer

auch Lieder von Johnny Cash, den

Rolling Stones und Evergreens aus den

60er, 70er und 80er Jahren. Und während

Peter Subway - Enkel des bekannten und

1997 verstorbenen Künstlers Fritz Hoffmann

- für Unterhaltung sorgt, kümmert

sich Familie Hoffmann um die Grillspezialitäten

und das frisch gezapfte Bier. Das

Ganze bei freiem Eintritt. -es-

Mo. 22.07., 18 Uhr, Hoffmannsklause,

Am Campingplatz 1

P. Subway & D. Dienstag,

22.7. Hoffmannsklause

Benny Sand (Rock, Pop)

"Lebendigkeit, Groove und Raffinesse“

sind Begriffe die den Charakter von

Benny Sand und seiner Musik sehr gut

beschreiben. Der aus Thüringen stammende

Sänger und Gitarrist überzeugt

mit funkigen Rhythmen, rockig anmutenden

Riffs und einer frischen Stimme.

Die Songs und Arrangements von Benny

Sand sind wohlüberlegt und ausgetüftelt,

sie überraschen den Zuhörer in ihrer

Feinheit und Spannung. Zusammen

mit seiner Band szenebekannter Musiker

nahm er erst kürzlich sein erstes

Album auf. -es-

Mo. 22.07., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Sommerserenaden in Schloss

Seehof - Kammermusikfestival

im Innenhof

Wenn klassische Musik im Schloss Seehof

erklingt, sei es bei den Open-Air-Konzerten

im romantischen Innenhof, in der barocken

Orangerie oder im Weißen Saal,

dann erleben die Zuhörer sowohl die Fülle

des Formenspiels des Barock, als auch

die Gegenwart lebendigen Musizierens.

In den Meisterwerken der Kammermusik

werden immer auch Geschichten erzählt,

die oft nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Die Musiker wollen, dass jedes Konzert

zu einem Erlebnis wird. Das Kammermusikfestival

„Sommerserenaden Schloss

Seehof“ im Innenhof bietet vom 24. bis

28.07. Open-Air-Konzerte in einer schönen

Atmosphäre. In den sechs „Sommerserenaden“

musizieren renommierte

Künstler aus den Reihen der Bamberger

Symphoniker und prominente Gäste. Bei

Regen steht in der benachbarten barocken

Orangerie ein wundervoller Saal zur

Verfügung. -es-

Mi. 24.07. - So. 28.07., 19:30 Uhr, Schloss

Seehof, Innenhof, Schloß Seehof 1,

Memmelsdorf

Sommerserenaden in Schloss

Seehof: La Finesse mit "Magische

Reise"

Das Streichquartett mit Esprit besteht

aus vier Virtuosinnen, die es verstehen,

die Geschichte großer Meister auf ihren

Instrumenten neu zu erzählen – traditionsbewusst

und modern zugleich. Alle

musikalischen Interpretationen wurden

eigens von und für La Finesse arrangiert

und verleihen dem Quartett seinen

Sound. -es-

Mi. 24.07., 19:30 Uhr,

Schloss Seehof, Innenhof, Schloß Seehof

1, Memmelsdorf

Das bereits 14. Krach am Bach

Frittenbude

Festival wird am 12. und 13.

Juli 2019 am Sportgelände

in Prölsdorf stattfinden. Im

Laufe der letzten Jahre entwickelte

sich das Festival im

beschaulichen Örtchen zu

einer Open Air Institution

weit über den Steigerwald

hinaus und wird sicherlich

ein weiteres Mal Musikfans

aus der gesamten Republik in den Rauhenebracher Ortsteil pilgern lassen. Wiederum

werden Freunde unterschiedlichster subkultureller Musikspielarten von Punk über Ska

und Hardcore bis Rap gleichermaßen bedient. Als Headliner konnte in diesem Jahr mit

„Frittenbude“ ein Act gewonnen werden, der sich durch kleine Jugendzentren und Clubs

auf die größten Bühnen des Landes spielte und sich immer lieber den Höhen und Tiefen

statt der Monotonie hingegeben hat. Aus den Jungs ist eine Band geworden, die trotz

des jahrelangen Hypes zu ihren Überzeugungen steht: DIY, Haltung beweisen und kein

Applaus für Scheiße. Seit nunmehr 28 Jahren wüten die New Yorker Vorzeige Streetpunks

„The Casualties“ nun schon landauf, landab und sind aus dem internationalen Punk-

Kosmos seit Ewigkeiten nicht mehr wegzudenken. Anhand stets straighter Songstrukturen,

bitterbösen Gesang und Mitgröhl-Chören kreierten sie im Laufe der Jahre unzählige

Ohrwürmer, welche sicherlich auch vor der Krach am Bach-Bühne am Freitagabend mit

erhobener Faust vom ein oder anderen lauthals mitgeträllert werden. „Wisdom in Chains“

sind eine Band, welche durch die Wand bricht…Und das ohne anzuklopfen. Eine explosive

Mischung aus den Grundzutaten Oldschool-Hardcore, Metall, Oi! und Punkrock. Ohne

prollig zu wirken kombinieren sie gekonnt schnelle Riffknaller mit punkigen Melodien

und Gang-Vocals. Ein absolut mitreisendes Brett! Ein besonderes Highlight werden die

äußerst rar gesäten Auftritte der großartigen Lokalmatadore von „Kellerkommando“ und

„The Go Fasster Nuns“ sein, welche vor allem durch ihre mächtige Bühnenpräsenz überzeugen

werden. Eine Vielzahl an weiteren nationalen und internationalen Größen verschiedenster

Musikstile wird das Musikprogramm der beiden Festivaltage komplettieren.

Etabliert hat sich seit einigen Jahren die zweite Bühne im Barzelt. Zum traditionellen

Weißwurstfrühschoppen am Samstagmorgen wird mit „Jackl & die Bierpressen“ die wohl

beste Blasmusik-Band des Steigerwalds zum Tanze aufspielen. Garantiert wird auf jeden

Fall wieder eine familiäre Atmosphäre, jede Menge Spaß und Musik vom Feinsten. Campingmöglichkeiten

befinden sich direkt neben dem Festivalgelände. Der Campingplatz

hat bereits am Donnerstag, 11. Juli, ab 18 Uhr geöffnet. Ansonsten gibt es wieder eine

reichliche Auswahl an Speisen und Getränken zu humanen Preisen, veganes Essen, Frühstück

am Samstag- und Sonntagmorgen, ein reichhaltiges Barangebot sowie Händler mit

Tonträgern und Klamotten. Infos und Tickets unter www.krachambachfestival.de

17


termine

12:00 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Straßenfestival bis

22:30 Uhr

12:00 Bühne am Maxplatz,

Bamberg zaubert: Coole Socken

(Rock‘n‘Roll, Balladen, Oldies)

14:00 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Bamberg University: English Drama Group

- “Rosencrantz and Guildenstern are dead“

(Regie: Alice Limme)

14:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Truden und dem Hexenbrenner - Hexenverfolgung

in Bamberg“

14:30 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Kindernachmittag

15:30 Jugendkulturtreff Immer Hin, Dr.-von-

Schmitt-Str. 20

Keyforge - das neue Kartenspiel von

Richard Garfield (Einsteiger sind herzlich

willkommen) - Ende: 18:30 Uhr

16:00 Gasthof Heerlein, Wildensorger Hauptstraße

57

Long lost Hippies: Steff Porzel, Andi

Dusold & friends

17:00 Konzert- und Kongresshalle (Joseph-

Keilberth-Saal), Mußstraße 1

Semesterschlusskonzert (Uni Bamberg)

17:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Die Zauberflöte (Oper)

19:30 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Siegerehrung FT-

Publikumspreis

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

20:30 Bühne Maxplatz,

Bamberg zaubert: Tanzgruppe Body and

Soul

21:00 Innenstadt,

Bamberg zaubert: Magische Nacht mit internationalen

Künstlern, Antenne-Bayern-

Moderator Florian Weiss, sowie Zauberduo

Timothy Trust und Diamond

21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Jam-Session (Open Stage)

Mo. 22.07.2019

18:00 Hoffmannsklause, Am Campingplatz 1

Peter Subway und Dieter Dienstag (Rock,

Pop, Folk) - Eintritt frei

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Benny Sand (Rock, Pop) - Eintritt frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 23.07.2019

19:30 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Bamberg University: English Drama Group

- “Rosencrantz and Guildenstern are dead“

(Regie: Alice Limme)

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

Mi. 24.07.2019

14:00 Alte Hofhaltung, Foyer Historisches

Museum, Domplatz 7

Interkulturelles Museumsprogramm:

Projekt KulturWerkRaum - „Stadt.Mensch.

Fluss“ (Eintritt frei, Anmeldung erbeten)

19:30 Schloss Seehof, Memmelsdorf, Schloss

Seehof 1

Sommerserenaden in Schloss Seehof: La

Finesse geht auf „Magische Reise“

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Ab durch die Mitte (Hip-Hop, Dancehall,

R‘n‘B)

Do. 25.07.2019

15:00 Troppauplatz,

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

18:00 Gasthof Heerlein, Wildensorger Hauptstraße

57

Wirtshaussingen (Rock und Pop zum

Mitsingen)

18:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke; Canalissimo - Kulturfest am Alten

Kanal: Wilder Pilger (Bermuda-Bühne)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays mit guter Musik und

leckeren Drinks

19:30 Schloss Seehof, Memmelsdorf, Schloss

Seehof 1

Sommerserenaden in Schloss Seehof:

Café del Mundo „Beloved Europa“

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

21:00 Wolfsschlucht (ehemalige Jugendherberge),

Oberer Leinritt 70

Filmflimmern an der Wolfsschlucht: „25

km/h“

22:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Cool Sounds (Slacker, Indie)

Fr. 26.07.2019

14:00 Bambados Freibad, Pödeldorfer Str. 176

Sparkassen-Poolparty (bis 18 Uhr)

14:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke,

Canalissimo - Kulturfest am Alten Kanal:

Esther Jung (Hauptbühne)

15:00 Spielpatz am Distelweg - Gereuth,

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

18:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke; Canalissimo - Kulturfest am Alten

Kanal: Tim Jäger (Handmade Blues-Rock)

- Hauptbühne

18:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke,

Canalissimo - Kulturfest am Alten Kanal:

Boogie Balls (Bermuda-Bühne)

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Truden und dem Hexenbrenner - Hexenverfolgung

in Bamberg“

19:30 Freibad Gaustadt, Badstraße 17

Krimilesung mit Harry Luck

19:30 Schloss Seehof, Memmelsdorf, Schloss

Seehof 1

Sommerserenaden in Schloss Seehof:

Bamberger Streichquartett mit „Musik zum

Träumen“

Jeden Sonntag JAM-SESSION

im SOUND-N-ARTS, Obere Sandstraße 20

VERANSTALTUNGEN

Café del Mundo,

25.7. in Schloss Seehof

Sommerserenaden

in Schloss Seehof:

Gitarren-Duo Café del Mundo

"Beloved Europa"

Die Flamencogitarristen Jan Pascal und

Alexander Kilian sind verliebt in die

Musik Europas. Sie entdecken die Urerzählung

unseres Kontinents, die von

Berührung und Lebensfreude handelt.

Ein Fest für alle Freunde der Gitarrenmusik

-es-

Do. 25.07., 19:30 Uhr, Schloss Seehof, Innenhof,

Schloß Seehof 1, Memmelsdorf

LIVE-CLUB | HIGHLIGHTS IM JULI

01.07. | MONTAG

SINNERS & SAINTS

(USA)

05.07. | FREITAG

SHOREBREAK

08.07. | MONTAG

BOBBO BYRNES

(USA)

08.07. | MONTAG

POETRY SLAM

DELUXE

Konzert: „Liebeslieder und

Lieblingsgedichte“ (Nadine

Panjas, Eva Steines)

Nadine Panjas, Eva Steines und Beate

Roux am Piano verzaubern mit ihrem

Programm „Liebeslieder und Lieblingsgedichte“

mit Schlagern, Songs, Texten

und Gedichten. Das Trio präsentiert seine

Auswahl an Musik und Lyrik genussvoll

und lebendig, und unterhaltsam bis nachdenklich,

aber immer mit einer heiteren

Note. -es-

Fr. 26.07., Sa. 27.07., 20 Uhr, Krackhardt-

Haus (Innenhof), Grüner Markt 31

Canalissimo - Kulturfest am

Alten Kanal: Wilder Pilger

Wilder Pilger ist Liedermacher, Sänger,

und Komponist von Instrumentalmusik

für Fernsehproduktionen und Hörspiele.

Als Gitarrist ist Florian Baessler über

jeden Zweifel erhaben, in seinem Live-

Programm nutzt er die volle Bandbreite

der technischen Möglichkeiten: Durch

Live-Looping lässt er seine Musik Stück

für Stück jeden Abend neu entstehen,

der Zuhörer hört Gitarren, Schlagzeug,

Bass und Streicher, Chöre und Piano

- und alles von nur einer Person mit

Stimme und Gitarre gespielt. -es-

Do. 25.07., 18 Uhr, So. 28.07., 11 Uhr,

Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke (Bermuda-Bühne)

INFOS UND TICKETS UNTER LIVE-CLUB.DE

15.07. | MONTAG

KIERAN HALPIN (IRL)

19.07. | FREITAG

LOS PISTOLEROS

26.07. | FREITAG

MUEVELO

29.07. | MONTAG

SEBASTIAN

DESCARTES & BAND

18 www.fraenkische-nacht.de


Highlights 2019 / 2020

HÖRBÄND

Bamberger Streichquartett,

am 27.7. in Schloss Seehof

Sommerserenaden

in Schloss Seehof:

Bamberger Streichquartett

mit "Musik zum Träumen"

Das Bamberger Streichquartett spielt „Musik

zum Träumen“ mit schönen und beliebten

Sätzen aus Barock, Klassik und Romantik,

zudem werden auch Melodien aus berühmten

Filmen präsentiert. Ein Sommerabend

voller Stimmung und Gefühl. -es-

Fr. 26.07., 19:30 Uhr, Schloss Seehof, Innenhof,

Schloß Seehof 1, Memmelsdorf

Canalissimo - Kulturfest am

Alten Kanal: Boogie Balls

Die Boogie Balls spielen Songs aus der

Blütezeit des Classic Rock, mit einigen

Ausflügen in andere Gefilde. Zwischen

Nummern von UFO, Thin Lizzy, AC/DC,

Status Quo und den Eagles, können

Stücke von den Sex Pistols, den Ramones

oder den Undertones auftauchen.

-es-

Fr. 26.07., 18 Uhr, Zwischen Nonnenbrücke

und Oberer Brücke (Bermuda-

Bühne)

Canalissimo - Kulturfest am

Alten Kanal: The Fab Five

Die Band wird als „die besten Bayern-

Beatles“ angepriesen, denn die Bamberger

Musiker wollen ausschließlich die Musik

ihrer Vorbilder authentisch nachspielen

und zwar ganz: Das Repertoire reicht von

den ersten Songs bis zur letzten Schaffensperiode

der vier Liverpooler. Anhand

von zusätzlichen Infos und Anekdoten zu

diesen, begeben sich die Fab Five auf eine

Reise in die Swinging Sixties. -es-

Sa. 27.07., 18 Uhr, Zwischen Nonnenbrücke

und Oberer Brücke (Hauptbühne)

The Groovy Cellar (Sixties

Power Pop)

1991 hat Mastermind Olaf Schumacher,

bis dahin Sänger und Songwriter der

Most Wanted Men und nebenbei Northern

Soul-DJ, The Groovy Cellar formiert.

Der Name nach einem Neo Sixties Club

im London der frühen 80er Jahre deutet

an, wo es musikalisch langgeht. Die

Gruppe veröffentlichte neben zwei Alben

eine Reihe von Singles und EPs. Live teilte

sich The Groovy Cellar die Bühne mit

Künstlern wie der Liga der Gewöhnlichen

Gentlemen, Cleaners From Venus oder Television

Personalities. Deutlich beeinflusst

vom klassischen Songwriting der Sixties,

haben sich die Veröffentlichungen der

Band doch nie auf kurzlebige ideologische

Raster projizieren lassen. The Groovy

Cellar sind Pop, oder „Indie-Mod-Pop“.

Im April 2019 erschien das neue Album

"Soulmates". Als Support spielen an diesem

Abend The Black Tape. -es-

Sa. 27.07., 21 Uhr, Sound-n-Arts,

Obere Sandstraße 20

Sommerserenaden in Schloss

Seehof: Mozart-Konzert mit

Nachtmusik und Flötenquartett

Traditionell ist das Samstagskonzert im

Innenhof dem großen Genius Mozart gewidmet,

welches vom renommierten Bamberger

Streichquartett interpretiert wird. Im

zauberhaften Innenhof erklingt das „Italienische

Quartett“ C-Dur KV 157, dazu „Eine

kleine Nachtmusik“. Auf dem Programm

steht auch das Flötenquartett D-Dur KV

258 mit dem Solo-Flötisten der Bamberger

Symphoniker Ulrich Biersack. Den Höhepunkt

zum Abschluss stellt das tiefgründige

Streichquartett Es-Dur KV 428 dar. -es-

Sa. 27.07., 19:30 Uhr, Schloss Seehof, Innenhof,

Schloß Seehof 1, Memmelsdorf

Fr. 27.09.19 Fr. 25.10.19

Fr. 24.01.20

Wann, wenn nicht wir

Hippie-Party

Sa. 01.02.20

Country

Night

Sa. 09.11.19

INVENTUR

2019

Friedrich & Süss

Fr. 07.02.20

Tickets & Infos:

Bürgerhaus Lechner Bräu

Tel.: 09544-9846777

www.buergerhaus-baunach.de

bvd-Kartenservice

DIE A CAPPELLA

ADVENT-SHOW

Sa. 30.11.19

Fr. 29.02.20

Fr. 06.03.20 Fr. 13.03.20 Mi. 18.03.20 Sa. 28.03.20

Fr. 03.04.20

Zertifiziert barrierefrei

100 Parkplätze am Altstadtparkplatz (3 Gehmin.)

Sommerserenaden in Schloss

Seehof: "Merci Udo" - Michael

von Zalejski spielt Udo Jürgens

Michael von Zalejski versteht es, den Zauber

der Songs am Klavier und mit großer

Musikalität zu entfalten. Und das nicht zuletzt,

weil sie dem großen musikalischen

Vorbild verblüffend nahekommt. -es-

So. 28.07., 11 Uhr, Schloss Seehof, Orangerie,

Schloß Seehof 1, Memmelsdorf

Sebastian Decartes,

am 29.7. im Live-Club

Sommerserenaden in Schloss

Seehof: Quadro Nuevo mit

"Volkslied Reloaded"

Das Volkslied wurde schon fast vergessen

und liegt als Schatz geborgen. Quadro

Nuevo haucht ihm neues und dabei

multikulturelles Leben ein und das voller

19


termine

VERANSTALTUNGEN

20:00 Krackhardt-Haus (Innenhof), Grüner

Markt 31

Konzert: „Liebeslieder und Lieblingsgedichte“

mit Nadine Panjas und Eva Steines

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

21:00 Wolfsschlucht, Oberer Leinritt 70

Filmflimmern an der Wolfsschlucht:

„Bohemian Rhapsody“ (ehemalige

Jugendherberge)

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Film51 Connect (STKLA, Hip-Hop, Baile

Funk, RNB, Trap, Bass)

22:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Muevelo - The ultimate Latin-Party

(Reggaeton, Moombahton, Dancehall,

Hip-Hop)

23:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Dennolski (DJ, Funk, NuDisco)

Sa. 27.07.2019

15:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke,

Canalissimo - Kulturfest am Alten Kanal:

Ul Zam Zam (Cover von u.a. Cat Stevens,

Beatles) - Hauptbühne

15:00 Spielpatz am Distelweg - Gereuth,

Spielmobil: Spielfest (bis 18 Uhr)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Hörnla,

Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise durch

die Stadtgeschichte

18:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke,

Canalissimo - Kulturfest am Alten Kanal:

The Fab Five (Hauptbühne)

18:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke,

Canalissimo - Kulturfest am Alten Kanal:

Esther Jung (Bermuda-Bühne)

18:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Der Freischütz (Oper)

19:30 Schloss Seehof, Memmelsdorf, Schloss

Seehof 1

Sommerserenaden in Schloss Seehof:

Mozart-Konzert mit Nachtmusik und

Flötenquartett

20:00 Krackhardt-Haus (Innenhof), Grüner

Markt 31

Konzert: „Liebeslieder und Lieblingsgedichte“

mit Nadine Panjas und Eva Steines

20:30 Alte Hofhaltung, Domplatz

Calderón-Spiele: Theater - „Der Brandner

Kaspar und das ewig‘ Leben“ (nach Franz

von Kobell)

21:00 Wolfsschlucht (ehemalige Jugendherberge),

Oberer Leinritt 70

Filmflimmern an der Wolfsschlucht: „Der

Junge muss an die frische Luft“

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

21:00 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

The Groovy Cellar (Sixties Power Pop) -

Support: The Black Tape

22:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke; Canalissimo - Kulturfest am Alten

Kanal: von den illuminierten Gondeln aus

spielen: X-Brass (Blechbläserensemble)

22:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Uniform (Hardcore, Post Industrial)

22:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

2000er-Jahre-Party

So. 28.07.2019

11:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke,

Canalissimo - Kulturfest am Alten Kanal:

Wilder Pilger (Bermuda-Bühne)

11:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“

11:00 Schloss Seehof, Memmelsdorf, Orangerie,

Schloss Seehof 1

Sommerserenaden in Schloss Seehof:

„Merci Udo“ - Michael von Zalejski singt

und spielt Hits von Udo Jürgens (Matinée)

14:00 Treffpunkt: Maxplatz / Neues Rathaus,

Geschichte für alle e.V.: Führung „Aus

‚Grüß Gott‘ wurde ‚Heil Hitler‘ - Bamberg

im Nationalsozialismus“

18:00 Zwischen Nonnenbrücke und Oberer

Brücke; Canalissimo - Kulturfest am Alten

Kanal: Generation Six (Classic Rock) -

Hauptbühne

19:30 Schloss Seehof, Memmelsdorf, Schloss

Seehof 1

Sommerserenaden in Schloss Seehof:

Quadro Nuevo mit „Volkslied Reloaded“

21:00 Wolfsschlucht (ehemalige Jugendherberge),

Oberer Leinritt 70

Filmflimmern an der Wolfsschlucht: „Die

Goldfische“

21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Jam-Session (Open Stage)

Mo. 29.07.2019

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Sebastian Descartes und Band (Blues

Rock, Country Rock, Rock’n’Roll) - Eintritt

frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 30.07.2019

14:00 Jahnwiese im Hain,

Spielmobil: Hüttenstadt auf der Jahnwiese

(bis 18 Uhr)

20:00 Innenhof der Weinwirtschaft Fischerei,

Fischerei 15

Fischerei-Festspiele: „Alles bloß kein

Liebeslied“ - Arnd Rühlmann und Jürgen

Heimüller singen ihre besten Chansons

aus 20 Jahren

Mi. 31.07.2019

14:00 Jahnwiese im Hain,

Spielmobil: Hüttenstadt auf der Jahnwiese

20:00 Innenhof der Weinwirtschaft Fischerei,

Fischerei 15

Fischerei-Festspiele: „Alles bloß kein

Liebeslied“ - Arnd Rühlmann und Jürgen

Heimüller singen ihre besten Chansons

aus 20 Jahren

22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20

Ab durch die Mitte (Hip-Hop, Dancehall,

R‘n‘B)

Jeden Sonntag JAM-SESSION

im SOUND-N-ARTS, Obere Sandstraße 20

The Groovy Cellar,

am 27.7. im Sound-n-Arts

Freude, Energie und rhythmischer Finesse.

Ihr Album "Volkslied Reloaded" wurde im

Mai veröffentlicht. Die Musiker erhielen

zweimal den ECHO als „bester Live-Act

des Jahres“. -es-

So. 28.07., 19:30 Uhr, Schloss Seehof,

Orangerie, Schloß Seehof 1, Memmelsdorf

Festival FK:K III

Am Anfang der Vorbereitungen der dritten

Ausgabe des Festivals FK:K des gemeinnützigen

Franz KAfkA e.V. im Industrieerstand

Kesselhaus, stand die Erprobung der

Nutzungsmöglichkeiten des Kesselhauses.

Die Mitglieder des Vereins wollten neben

In Ihrem Fachgeschäft:

JOSEPHSTR. 9

Bamberg • Tel. 201266

H

5 Minuten Luitpoldeck

P im Hof

DB 5 Minuten vom Bahnhof

www.schuhlechner.de

dem bereits bereitgestellten Raum noch

weitere Räume bespielen, was dem gemeinnützigen

jedoch verwehrt wurde.

Nun genießt die Arbeit inhaltlich bereits

internationales Ansehen, weswegen auf

Landes-, Bundes- und europäischer Ebene

Förderungen einsprangen. Das Festival

FK:K III (“Franz KAfkA: Kesselhaus”)

wird vom 28.06. bis 16.07. ein Line-up

an Künstlern präsentieren. Dabei werden

experimentelle und performative Bands

wie Sarah Neufeld, die Geigerin der bekannten

Band Arcade Fire, auftreten.

Außerdem wird die derzeit gefeierte neue

Stimme des Afrofuturismus, Moor Mother,

mit dem Musiker The Bug zu hören sein.

Ein weiteres Highlight ist die Akustik-

Techno-Band Denseland, die bereits bei

der Ruhrtriennale spielte. Darüber hinaus

ist das Programm des Festivals mit zahlreichen

neuen Künstlern gespickt. -es-

Fr. 28.06. - Di. 16.07., Kunstraum Kesselhaus,

Untere Sandstraße 42

Sebastian Descartes und Band

(Blues Rock, Country Rock,

Rock'n'Roll)

Der Musiker präsentiert seine selbstkomponierten

Stücke, welche auf den bisherigen

drei Alben „In the shadow“, „World of love“

und „Walking in the night“ zu hören sind.

Zudem gibt er Songs von Bob Dylan, Chuck

Berry und Buddy Holly zum Besten. Das virtuose

Gitarrenspiel und die vielen Einflüsse

von unter anderen Chuck Berry, JJ Cale oder

Mark Knopfler entführen das Publikum auf

eine musikalische Reise durch den Südstaatenblues;

Folk-Rock, und Rock’n’Roll lassen

die Vielfalt aufleben. -es-

Mo. 29.07., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

"Alles bloß kein Liebeslied" -

Chansons von Arnd Rühlmann

und Jürgen Heimüller

Seit 1999 stehen Gruselchansonnier Arnd

Rühlmann und Extrempianist Jürgen Heimüller

gemeinsam auf der Bühne - da

kommt so einiges zusammen an Anekdoten,

Erlebnissen, Frotzeleien, und an

großartigen Liedern. Zum gemeinsamen

Bühnenjubiläum stehen die beiden wieder

in einem musikalischen Programm miteinander

auf den Brettern. -es-

Di. 30.07., 20 Uhr, Innenhof der Weinwirtschaft

Fischerei, Fischerei 15

20 www.fraenkische-nacht.de


Luitpoldstr. 25 | Bamberg | Tel. 2 70 24 Untere Königstr. 34 | Bamberg | Tel. 2 67 85

KINOPROGRAMM juli | 2019

GROSSE FILME VON GROSSEN REGISSEUREN | filmtipp des monats


BURNING

DER KLAVIERSPIELER...

THE DEAD DON'T DIE

BURNING

Unzählige Preise hat der koreanische

Oscarbeitrag eingeheimst.

Stilistisch spielt der

psychologische Mystery-Thriller,

der auf einer Geschichte

des japanischen Bestsellerautoren

Haruki Murakami beruht, in seiner ganz

eigenen Liga. Ein rätselhafter Trip!

Jong-su trifft zufällig auf Hae-mi, ein Mädchen

aus seiner früheren Heimat. Nach einem One-

Night-Stand wird er sofort als Katzensitter für

ihre anstehende Reise verpflichtet. Zurück

kommt Hae-mi nicht allein: der stinkreiche

Ben weiht den eifersüchtigen Jong-su in sein

gefährliches Hobby ein und bald verwischen

die Grenzen zwischen Realität und Fantasie.

KOR 2019 | R & B Lee Chang-Dong | D Yoo Ah-In,

Steven Yeun, Jeon Jong-Seo | ab 16 J. | 148 Min.

DER FALL COLLINI

DER FALL COLLINI

Die Romanverfilmung nach

Ferdinand von Schirach rückt

einen der größten Justizskandale

der deutschen Geschichte

ins Licht: eine Amnestie für

Nazi-Verbrecher. Spannender

Politthriller von Marco Kreuzpaintner mit

einem hervorragenden Elyas M'Barek!

Seit über 30 Jahren lebt der 70jährige Italiener

Fabrizio Collini in Deutschland. Nun erschießt

er den Großindustriellen Hans Meyer.

Caspar Leinen übernimmt die Pflichtverteidigung

des bisher unbescholtenen Mannes.

Für beide steht viel auf dem Spiel....

D 2019 | R s.o. | D s.o., Alexandra Maria Lara, Franco

Nero, Heiner Lauterbach | ab 12 J. | 122 Min.

BRITT-MARIE WAR HIER

Die einfühlsame und witzige

„Verfilmung des Romans von

Fredrick Backman (,Ein Mann

namens Ove’) ist eine gelungene

Mixtur aus Drama und

Komödie und mit Pernilla August

wundervoll besetzt!“ (Programmkino.de)

Mit über 60 erfährt Britt-Marie, dass ihr Mann

sie betrügt! Nun wirft sie alles hin und wird –

Trainerin der Nachwuchs-Fußballmannschaft.

SW 2019 | R & B Tuva Novotny | D s.o., Peter Haber,

Anders Mossling, Malin Levanon | ab 0 J.| 99 Min.

Original!

Im Odeon

DER KLAVIERSPIELER... [Franz. OmU] 3.7. 18:55 h

THE DEAD DON'T DIE [Engl. OmU] 4.–6.7. 22:55 h

VERACHTUNG [Dän. OmU] 10.7. 20:50 h

TOLKIEN [Engl. OmU] 8.7. 18:40 h

YESTERDAY [Engl. OmU] 11.-13. 22:50 h | 24.7. 20:45 h

GEHEIMNIS EINES LEBENS [Engl. OmU] 16.7. 18:55 h

REBELLINNEN [Franz. OmU] 17.7. 19 h

EIN BECKEN VOLLER MÄNNER [Franz. OmU] 23.7. 18:45 h

LEID UND HERRLICHKEIT [Span. OmU] 30.7. 20:45 h

DER KLAVIERSPIELER

VOM GARE DU NORD

Dt. Fass. | Franz. OmU. nur am

Mi., 3.7., 18:55 Uhr im Odeon.

Folge deinem Glück und deinen

Träumen: Ludovic Bernard

(„Die Pariserin”) hat mit ihrer

Romanverfilmung eine berührende

Geschichte über die verbindende Kraft

der Musik und eine ungewöhnliche Freundschaft

geschaffen. An der Seite von Lambert

Wilson und Kristin Scott Thomas spielt ein

umwerfendes junges Talent, Jules Benchetrit!

Die Musik ist das große Geheimnis in Mathieus

Leben. Regelmäßig spielt er auf dem Klavier

am Gare du Nord in Paris. Der junge Mann

zieht sich hierher zurück, um seinem tristen

Alltag zu entfliehen. Der Leiter des renommierten

Pariser Konservatoriums Pierre Geithner

erkennt sein außergewöhnliches Talent

und würde ihn gern fördern. Doch Mathieu

lehnt ab. Als er bei einem Einbruch festgenommen

wird und ihm eine Haftstrafe droht,

erreicht Pierre, dass die Haftstrafe in Sozialstunden

umgewandelt werden kann. Kann er

diese Chance nutzen, die er nun hat?

F 2019 | R & B Ludovic Bernard | D s.o. | ab 0 | 106'

VERACHTUNG

Deutsche Fassung | Dän. OmU.

nur am Mi., 10.7., um 20:50

Uhr im Odeon. Ein neuer Fall

für das Sonderdezernat Q:

Mysteriöse Fälle spurlos Verschwundener

aus dem Jahr

1987 erweisen sich als rätselhafte Serie.

Spannung pur nach Jussi Adler Olsen!

Carl Mørck und Hafez el-Assad haben alle

Hände voll zu tun: Sie entdecken die Überreste

von drei mumifizierten Leichen, die

gefesselt und bekleidet an einem Wohnzimmertisch

sitzen. Ein vierter Stuhl ist noch

leer, es scheint als sei der Mörder noch nicht

fertig. Doch wer soll an diesem bizzaren

Tisch Platz nehmen? Bei ihren Ermittlungen

stoßen sie auf eine Frauenklinik auf einer

kleinen Insel, wo sich in der Vergangenheit

schlimme Sachen abgespielt haben. Gibt es

einen Zusammenhang?

DK 2019 | R Christoffer Boe | D Nikolay Lie Kaas,

Fares Fares, Fanny Bornedal | ab 12 | 119 Min. | BE

VERACHTUNG

Im Lichtspiel

HIGH LIFE [Engl. OmU.] 2.7. 20:45 h

EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG

[Farsi. OmU.] alle Vorstellungen

TEL AVIV ON FIRE

[Arab./Hebr. OmU.] 15.7. 19 h

KURSK [Engl. OmU.] 17.7. 20:45 h

NONNA MIA! [Ital. OmU.] 22.–24.7. 19 h

THE HOLE IN THE GROUND

[Engl. OmU.] 25.–28.7. 22:30 h

NUESTRO TIEMPO [Span. OmU.]

29.– 31.7. 20:40 h

MADE IN CHINA [Franz. OmU.]

31.7. 18:55 h

THE DEAD DON'T DIE

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur von Do., 4.7., bis Sa., 6.7., um 22:55 Uhr

im Odeon. In der herrlichen, starbesetzten (Bill Murray, Adam Driver, Tilda

Swinton, Chloë Sevigny, Iggy Pop, RZA, Tom Waits) Komödie von Jim Jarmusch

rollen so einige Köpfe! Neben tollen, mannigfaltigen Referenzen an berühmte

Genrewerke (allen voran an Godfather George A. Romero), und Comics ist das

neue Werk des New Yorker Lakonikers auch ein aktueller Beitrag über Trumps

Amerika. Arthouse-Zombie-Invasion direkt nach Cannes im Odeon – ob das gut enden wird?

In der Kleinstadt Centerville erwachen plötzlich die Toten zum Leben und hinterlassen eine

Spur der Verwüstung. Kommissar Cliff Robertson, stellt sich mit den Polizisten Ronnie und

Mindy gegen die untote Bedrohung. Doch schon bald müssen sie einsehen, dass es zu viele

sind, die durch die Straßen stromern. Unerwartet bekommen sie von Zelda Winston Unterstützung,

einer Samuraischwert-schwingenden Leichenbestatterin aus Schottland. Die weiß,

wie man an die Sache rangeht, denn Leichen sind ja ihr Metier!

USA/SW 2019 | R & B Jim Jarmusch | D s. o. | ab 16 J. | 103 Min. | BE

EIN BECKEN VOLLER MÄNNER

Deutsche Fassung | Franz. OmU. nur am Di., 23.7., um 18:45 Uhr im Odeon. Beste

Sommer-Kino-Unterhaltung à la „Ganz oder gar nicht“! Nasenklammer und

Brille aufgesetzt und Schwimmkappe auf den Kopf: Eine Gruppe von Männern

(u.a. Mathieu Amalric und Benoît Poelvoorde) sucht in der Midlife-Crisis nach

neuer Motivation – und findet sie ausgerechnet im Synchronschwimmen!

Der arbeitslose Bertrand geht seiner Frau mächtig auf die Nerven! Aus Langeweile

meldet er sich beim Synchronschwimmen an.

Der bunte Haufen mit erfolglosen Geschäftsmännern,

jähzornigen Familienvätern und verhinderten

Rockstars wird von Ex-Profiathletin

Delfine geleitet, die nach einem Unfall zur

Alkoholikerin wurde. Hier finden alle Halt, Solidarität

und ein offenes Ohr. Ein Plakat zur Weltmeisterschaft

in ihrer Sportart setzt bei ihnen

ungeahnte Willenskraft zutage!

F 2019 | R & B Gilles Lellouche | D s.o., Guillaume

Canet, Jean-Hugues Anglade | ab 6 J. | 122 Min. | BE

EIN BECKEN VOLLER MÄNNER


REBELLINNEN

TOLKIEN

MESSER IM HERZ

REBELLINNEN – LEG DICH NICHT MIT IHNEN AN

Deutsche Fassung | Franz. OmU. nur am Mi., 17.7., um 19 Uhr im Odeon. Tarantino

à la française: Drei Arbeiterinnen einer Fischfabrik kommen unverhofft

zu viel Geld: Danach ist ihnen nicht nur die Polizei, sondern auch ein örtlicher

Gangster und die halbe belgische Unterwelt auf den Fersen. Mit der zauberhaften

Cécile de France und der herrlichen Yolande Moreau!

Die ehemalige Miss Nord-pas-de-Calais, Sandra Dréant, flieht vor ihrem gewalttätigen

Mann. Nach Nordfrankreich zurückgekehrt findet sie Arbeit in der Fisch-Konservenfabrik –

und mit Nadine und Marilyn auch zwei Freundinnen. Probleme macht nur ihr Chef, der sich immer

wieder brutal an die Frauen ranschmeißt. Sandra setzt sich zur Wehr und tötet ihn versehentlich.

Die Frauen beschließen, die Leiche in Konserven verschwinden zu lassen. Als sie dann noch auf

eine Tasche voller Geld stoßen, wollen sie alles aufteilen. Ist das wirklich ein todsicherer Plan?

F 2018 | R & B Allan Mauduit | D s.o., Audrey Lamy, Simon Abkarian | ab 16 J. | 87 Min. | BE

YESTERDAY

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur von Do., 11.7., bis 13.7. um 22:50 Uhr & Mi.,

24.7., um 20:45 Uhr im Odeon. „Eine Welt ohne Beatles [...] eigentlich unvorstellbar!

Doch Regiestar Danny Boyle (,Slumdog Millionaire’) und Drehbuchautor

Richard Curtis (,Notting Hill’) nehmen genau dieses Thema und wirbeln es gründlich

durcheinander. Zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm

in bester britischer Komödientradition. Richtig schön!“ (Programmkino.de)

Jack Malik ist eigentlich Singer-Songwriter, muss aber zum Überleben auf Kindergeburtstagen

oder in leeren Festzelten spielen. Und dann wird er auch noch während eines mysteriösen weltweiten

Stromausfalls von einem Bus angefahren... Nachdem Jack sich von diesem Unfall erholt

hat, greift er bei einem Treffen mit seinen Freunden zur Gitarre und stellt fest, dass sie noch nie

von den Beatles gehört haben. Die ehemals berühmteste Band der Welt ist aus dem Gedächtnis

der gesamten Menschheit ausradiert worden – aber nicht aus seinem! Jack erkennt seine Chance

und tatsächlich dauert es nicht lang und die Musikwelt wird auf ihn aufmerksam...

GB 2019 | R & B Danny Boyle | D Himesh Patel, Lily James, Ed Sheeran, Kate McKinnon | ab 0 J. | 117 Min. | BE

YESTERDAY

LEID UND HERRLICHKEIT

LEID UND HERRLICHKEIT

Deutsche Fassung | Span. OmU. nur am Di., 30.7., um 20:45 Uhr im Odeon. Mit

fast 70 Jahren kehrt Pedro Almodovar mit leiser Wucht zurück und hat seinen

persönlichsten und auch einen seiner schönsten Filme gedreht. Wie sehr man

ihn vermisst hat, merkt man schon in der ersten Sekunde des Films, in dem

sein alter Mitstreiter Antonio Banderas das Alter Ego des Regisseurs mimt.

Schon lange dreht Salvador Mallo keine Filme mehr. Sein Rücken, die Migräne und

eigenartige Schluckprobleme machen ihm zu schaffen. Und so dümpelt er in seiner Wohnung

vor sich hin. Als er erfährt, dass sein berühmtester Film „Sabor“ restauriert und wiederaufgeführt

werden soll, gibt ihm das neuen Mut. Er kontaktiert seinen damaligen Hauptdarsteller Alberto,

mit dem er sich bei den Dreharbeiten überwarf und seit 30 Jahren nicht mehr gesprochen

hat. Während eines gemeinsamen Heroin-Rausches erinnert sich Salvador an seine Kindheit,

seine Mutter, seine ersten Begegnungen mit dem Kino und seine große Liebe Federico...

ES 2019 | R & B Pedro Almodóvar | M Alberto Iglesias, José Luis Crespo | D s.o., Asier Etxeandia, Leonardo

Sbaraglia, Nora Navas, Juliet Serrano, Penélope Cruz | vermutl. ab 12 J. | 112 Min. | BE

GEHEIMNIS EINES LEBENS

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur am Di., 16.7., um 18:55 Uhr im Odeon. Verräterin

oder Heldin? Hellsichtiges, britisches Spionagedrama inspiriert von der

wahren Geschichte der englischen KGB-Agentin Melita Norwood. In der Hauptrolle

glänzt die britische Ausnahmeschauspielerin Judi Dench, deren ruhiges Rentner-

Leben aus den Fugen gerät, als sie wegen Hochverrat verhaftet wird. „Ein guter

altmodischer britischer Spionage-Thriller.“ (The Hollywood Reporter)

Cambridge, 1938: Die junge Physikstudentin Joan wird von Professor Max Davies eingestellt, um

in einer streng geheimen Nuklearforschungsanlage mitzuarbeiten. Nach dem Atombombenabwurf

auf Hiroshima und Nagasaki realisiert die begabte Wissenschaftlerin zunehmend, dass die

Welt am Rande der Zerstörung steht. Um ein mögliches Gleichgewicht wieder herzustellen, gibt

sie Atombombengeheimnisse an Russland weiter, damit diese bei der Entwicklung von Atomwaffen

mit dem Westen Schritt halten können. Mehr als ein halbes Jahrhundert bleibt ihre Spionagetätigkeit

unentdeckt, bis eines Tages der MI5 vor ihrer Tür steht und sie abführt...

GB 2019 | R Trevor Nunn | B Lindsay Shapero | D s.o., Sophie Cookson, Tom Hughes | ab 6 J. | 102 Min. | BE

TOLKIEN

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur am Mo., 8.7., um 18:40 Uhr im Odeon. John

Ronald Reuel Tolkien hat mit „Der Hobbit” und „Der Herr der Ringe” ikonografische

Bücher erschaffen. Der Film erzählt die prägenden Jugendjahre des

Autors in denen er Freundschaft, Mut und Inspiration inmitten einer Gemeinschaft

von Gleichgesinnten an seiner Schule findet.

Als Tolkiens Mutter stirbt ist er gerade mal 3 Jahre alt. Doch dank eines Priesters

werden er und sein Bruder in eine Familie vermittelt, in der sie aufwachsen können. Während

seiner Schulzeit findet der junge Mann eine eigene Gefolgschaft an Außenseitern, deren Verbindung

mit dem Ausbruch des 1. Weltkrieges auf die Probe gestellt wird. Und auch seine Liebe zu

der lieblichen Edith Bratt steht auf Messers Schneide: Oxford oder sie. Tolkien geht schließlich

nach Oxford. Ob das Schicksal den beiden noch eine Chance gewährt?

GB 2019 | R Dome Karukoski | D Nicholas Hoult, Lily Collins, Craig Roberts, Anthony Boyle | ab 12 | 112 Min. | BE

QUEERFILM-PREVIEW IM ODEON | Mi., 17.7., um 20:35 Uhr

MESSER IM HERZ

Nach seinem sinnlich-surrealen Debüt „Begegnungen nach Mitternacht” der

neue Film von Yann Gonzalez: düsterer Psycho-Thriller, frivoles Erotik-Melodram

und liebevolle Hommage an das französische Schwulenporno- und Undergroundkino

der 70er Jahre in einem! „Atmet Argento durch jede Pore“ (Der Tagesspiegel)

„Die filmische Wiederauferstehung der Vanessa Paradis“ (Les Inrocks)

Paris 1979: Anne verdient ihr Geld als Regisseurin und Produzentin drittklassiger

Schwulenpornos. Nachdem sie von ihrer Cutterin und Liebhaberin Loïs verlassen wird,

versucht sie wieder auf die Beine zu kommen und widmet sich ihrem bisher ambitioniertesten

Film. Doch der Dreh wird von einer brutalen Mordserie überschattet: Ein mysteriöser Killer ermordet

Schauspieler und Crewmitglieder. Da die Polizei im Dunkeln tappt, beschließt Anne die

Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen und bringt sich und ihre Crew weiter in Gefahr.

F/MX/CH 2018 | R & B s.o. | M M83 | D s.o., Kate Moran, Nicolas Maury | ab 16 J. | 106 Min. | BE

O BEAUTIFUL NIGHT

„Wenn ein preisgekrönter Zeichner, der auch für die „New York Times“ Animationsfilme

macht, in seinem Spielfilm-Debüt ganz real einen jungen Hypochonder

auf den vermutlich leibhaftigen Tod treffen lässt, darf einiges erwartet werden

– zumal wenn die „Toni Erdmann“-Macher „Komplizen Film“ als Produzenten

auftreten. Tatsächlich erweist sich dieser nächtliche Trip sensibler Seelen durch

die neonblinkende Großstadt als ziemlich grandioser Coup. Eine wahre Wundertüte

famoser Bilder und visueller Ideen. Eine vibrierende Lovestory mit Tücken. Ein Darsteller-

Trio vom Feinsten. Dazu lässig servierte Humor-Sahnehäubchen, bei dem Gevatter Tod sogar

Tipps zur Wäschepflege gibt. Mehr Wow-Effekte findet man bei Erstlingsfilmen selten – ein

poetischeres Schlussbild sowieso nicht. Wenn Style auf Substanz trifft!“ (Programmkino.de)

Nachdem er einem Mann begegnet, der sich als „der Tod" vorstellt und dem Hypochonder Juri

offenbart, er nähme ihn noch heute mit sich, begeben sich die beiden auf einen Trip durchs

nächtliche Berlin. In der Dunkelheit, akzentuiert durch kräftig leuchtende Farben, machen sie

ungewöhnliche Bekanntschaften und letzte Erlebnisse auf ihrer Reise getaucht in rotes, blaues

und violettes Licht: So stehlen die beiden Autos, spielen Russisch Roulette und Juri lernt die

Stripperin Nina kennen, mit der sie gemeinsam in einen Zoo einbrechen...

D 2019 | R, B & M Xaver Xyolphon | B Ariana Brendl | K Jieun Yi | M Paul Eisenach | D Noah Saavedra, Marko

Mandic, Vanessa Loibl, Eva-Maria Kurz | ab 12 J. | 88 Min | BE

GEHEIMNIS EINES LEBENS

O BEAUTIFUL NIGHT

So., 14.7. 2019 | Einlass 20 Uhr – Beginn ca. 20:45 Uhr

OPEN-AIR-KINO IM ODEON-INNENHOF

– und Du erzeugst selbst den Strom für die Projektion?

Mit fünf Fahrrädern und der Muskelkraft der Zuschauer werden Dynamos angetrieben, um

die Stromversorgung für die Filmvorführung zu erzeugen. Fahrradkino macht richtig viel

Spaß! Karten gibt es unter www.odeonkino.de oder an den Kinokassen. Eine Kooperation

von Fahrradkino Bamberg und dem Odeonkino.

Eintritt: 8 € | erm. 7 €

UNSERE ERDE

Die beeindruckende Naturdokumentation über den globalen

Lauf der Jahreszeiten gewährt mit atemberaubenden Bildern

einzigartige Blicke auf die Schönheit unseres Planeten.

GB 2007 | R Alastair Fothergill, Mark Linfield | ab 6 J. | 99 Min.


STAN & OLLIE

LEBERKÄSJUNKIE

Im sechsten Fall müssen Franz Eberhofer und sein Kumpel Rudi Birkenberger

den Fall einer verbrannten Leiche lösen. Doch das ist nicht das einzige Problem.

Diesmal bekommt es Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher

zu tun: Cholesterin. Das heißt keine Leberkäsbrödla!!!

Von nun an gibt es nur noch gesundes Essen von der Oma. Zu den Entzugserscheinungen

kommen noch chronischer Schlafmangel und stinkende Windeln.

Denn Susi hat Franz verpflichtet, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen.

Die Verziehung des Sohnes kriegt er nebenbei gut hin, aber wie immer ist die Idylle von Niederkaltenkirchen

durch allerhand Kriminalität getrübt: Brandstiftung, Mord und Bauintrigen.

Selbstverständlich eilt Kumpel und selbst ernannter Privatdetektiv Rudi Birkenberger zu Hilfe,

um ungefragt bei Ernährung, Erziehung und Ermittlung zu beraten...

D 2019 | R & B Ed Herzog | B Stefan Betz | K Stephan Schuh | D Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria

Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Gerhard Wittmann, Eva Mattes, Robert Stadlober | ab 12 J. | 93 Min. | BE

LEBERKÄSJUNKIE

STAN & OLLIE

Wunderbares Biopic über die späte Karriere der Komödien-Stars mit John C.

Reilly („Der Gott des Gemetzels”) und Steve Coogan („Philomena“) als Dick und

Doof. „Voller zärtlicher Momente... geschickt findet Baird die Balance zwischen

lustigem Slapstick und leisem Drama. Großartig!“ (Programmkino.de)

GB/USA/CA 2019 | R Jon S. Baird | B Jeff Pope | D Steven Coogan, John C. Reilly, Shirley

Henderson, Danny Huson | ab 0 J. | 99 Min.

ACHTUNG: DIE SNEAK PRE-

VIEW IST ERST AM 16. JULI!

16. Juli | 20:35 Uhr 5,- €

SNEAK PREVIEW

AUSNAHMSWEISE

AM 3. DIENSTAG

DES MONATS!!!!!!!

23. Juli | 20:55 Uhr

SNEAK PREVIEW

– ORIGINAL –

VORAUSSCHAUEN:

IMMER AM 4. DIENSTAG

DES MONATS

REIHE: Astrid Lindgren

5,- €

Die Sneak in der Originalfassung

oder als OmU

TKKG

seniorenkino

Mo., 29.7. | 14.30 Uhr

mit Kaffee & Kuchen!

DIE FRAU DES

NOBELPREISTRÄGERS

Glenn Close und

Jonathyn Pryce in

der bewegenden

und „bravourösen

Literaturadaption“

(Programmkino.

de) nach dem Roman

von Meg Wolitzer. Close liefert hier

eine schauspielerische Glanzleistung als

Frau, Mutter und Ehepartnerin, die nur

scheinbar glücklich mit ihrem Leben im

Schatten einer Berühmtheit ist – und war

dafür für den Oscar 2019 nominiert!

SW/USA 2018 | R Björn Runge | ab 6 J. | 100 Min.

RONJA RÄUBERTOCHTER

Ronja wir lieben dich! Preisgekrönte (u.a. „Silberner Bär“

1985) Kinderbuchverfilmung, in der sich zwei Kinder zweier

verfeindeter Räuberbanden anfreunden.

In einer heftigen Gewitternacht, in der der Blitz in die Burg einschlägt, wird Ronja geboren.

In selbiger Nacht kommt auch Birk Borkason zur Welt, Sohn des Erzrivalen Borkas. Trotz der

Feindschaft freunden sich die Kinder an und erleben im Zauberwald Abenteuer mit Graugnomen,

Wilddruden und Rumpelnissen. Um Borkas aus der Burg zu vertreiben, nimmt Mattis Birk

gefangen. Als Ronja davon erfährt, stellt sie sich auf die Seite von Birk. Zutiefst enttäuscht von

seiner Tochter verstößt Mattis seine Räubertochter, die mit Birk in eine Bärenhöhle zieht. Doch

der Winter naht... Kann Mattis Ronja verzeihen?

SW 1984 | R Tage Danielsson | D Hanna Zetterberg, Dan Håfström, Börje Ahlstedt | ab 6 J. | 121 Min.

MISTER LINK

familienkino

TKKG

Über 10 Jahre mussten die

Fans der beliebten Hörspielund

Jugendbuchreiche auf

einen neuen Film warten. In

diesem spannenden Familienfilm

erfahren wir endlich, wie

die Detektivbande sich kennengelernt hat!

Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich

am ersten Tag auf dem Internat kennen. Sie

haben kaum Gemeinsamkeiten, um wirklich

Freunde zu werden. Doch als Willis Vater

entführt wird, raufen sich die beiden zusammen.

Mit der Unterstützung von Karl und der

cleveren Polizistentochter Gaby nehmen sie

die Spur auf und ermitteln auf eigene Faust.

Eine Verschwörung tut sich auf, als Tim, Karl,

Klößchen und Gaby als neugeformte Detektivbande

TKKG auf neue Spuren stoßen.

D 2019 | R Robert Thalheim | D Trystan Pütter,

Tom Schilling, Laura Tonke, Milan Peschel | ab 0

J./empf. ab 6 J. | 96 Min. | BE

MISTER LINK –

EIN FELLIG VERRÜCKTES ABENTEUER

Das fellige Abenteuer ist ein

mitreißender Animationsspaß

für die ganze Familie von den

„Corpse Bride”-Machern: Ein

Forscher und der legendäre Mister

Link begeben sich auf eine

Reise zu einem sagenumwobenen Ort.

Sir Lionel Frost sieht sich selbst als einen

genialen Forscher im Bereich der Mythen

und Monster an. Nur seine engstirnigen

Kollegen verweigern ihm die Anerkennung.

Also begibt er sich auf die Reise in den Pazifischen

Nordwesten, um dort die Existenz

einer legendären Kreatur nachzuweisen:

nämlich die von Mr. Link – dem sagenumwobenen

Vorfahren des Menschen. Dieses

Wesen kann zu Frosts Überraschung sprechen,

hat Manieren und ist ein richtig lieber

Kerl! Allerdings ist er der letzte seiner Art

und sehr einsam. So begeben sich Frost und

Mister Link auf eine abenteuerliche Reise ins

geheimnisvolle Tal von Shangri-La, wo entfernte

Verwandte leben sollen...

USA/CA 2019 | R & B Chris Butler | M Carter Burwell

| ab 6 J. | 95 Min.

MIRAI, DAS MÄDCHEN

AUS DER ZUKUNFT

Märchenhafter Anime des japanischen

Regisseur Mamoru

Hosoda! Der vierjährige Kun

bekommt ein Schwesterchen

und ist abgemeldet. Menno!

Wie er sein Ego in den Griff

bekommt, zeigt dieses wahre Anime-Wunder.

„Mirai verzaubert sowohl Kinder als auch Erwachsene.“

(Rolling Stone)

J 2018 | R & B M. Hosoda | K Ryo Horibe | M Masakatsu

Takagi | ab 6 J./empf. ab 8 J. | 98 Min. | BE

BENJAMIN BLÜMCHEN

KLEINER ALADIN UND

DER ZAUBERTEPPICH

Wer wollte nicht schon mal

mit einem fliegendem Teppich

die Welt bereisen? In diesem

Abenteuer für die ganze Familie

muss der Junge Aladin

sogar ein Mädchen retten.

Der abenteuerlustige Aladin ist ein Träumer

und will die Welt sehen, auch wenn sein Vater

anderes für ihn im Sinn hat: Er soll nämlich

eines Tages die Schneiderei übernehmen.

Aladin möchte jedoch beweisen, dass mehr in

KLEINER ALADIN

ihm steckt. Als ihm sein Nachbar El Faza einen

geheimnisvollen Teppich überlässt, der fliegen

kann, ist seine Chance gekommen! Unter

einer Bedingung: Aladin soll El Fazas Enkelin

aus den Händen des bösen Sultans befreien

und nach Hause bringen. Gemeinsam mit

seiner tapferen Ziege macht er sich auf den

Weg. Doch die Rückholaktion gestaltet sich

schwieriger, als gedacht...

DK 2018 | R & B Karsten Kiilerich | ab 0 J. /empf.

ab 5 J.| 81 Min.

DIE DREI !!!

Hier ist echte Girlpower gefragt!

Als das Detektivtrio

Kim, Franzi und Marie bei den

Proben für ihr Theaterstück

ungewöhnliche Geräusche,

flackerndes Licht und zerschnittene

Kostüme entdeckt, beginnt ein

großes Abenteuer und für die drei cleveren

und mutigen Mädchen ein neuer Fall! Die Jugendbuch-

und Hörspielreihe zählt mittlerweile

70 Fälle und nun ist endlich der Erste

auf großer Leinwand zu sehen: Geheimnisvoll,

spannend und lustig!

D 2019 | R Viviane Andereggen | D Lilli Lacher, Jürgen

Vogel, Bibiana Beglau | ab 0 /empf.ab 7 J. | 99 '

DIE DREI!!!

BENJAMIN BLÜMCHEN

Törööö! Der sprechende Elefant

musste erst 40 Jahre werden,

bevor ihm eine besondere Ehre

zuteil wird: ein Kinospielfilm.

Jetzt muss der liebenswerte

Dickhäuter mit seinem Freund

Otto in den Sommerferien den Zoo retten!

Dabei ist Benjamin selbst toll animiert und es

stehen ihm jede Menge Stars zur Seite: u.a.

Heike Makatsch, Friedrich und Max von Thun,

Dieter Hallervorden und Uwe Ochsenknecht!

D 2019 | R Tim Trachte | D s.o. | ab 0/empf.ab 5| 91'


w w w . o d e o n k i n o . d e

ODEON I

ODEON II

14 16 18 20 22 Uhr 14 16 18 20 22 Uhr

15:00 16:45 18:50 20:40 22:50

SA 15:10

17:00 18:55

20:50

22:55 The

Burning

Dead don't die

14:35

Der Fall Collini

14:30

15:00

15:00

14:45

14:30 SENIORENKINO

Die Frau des...

14:45

Leider geschlossen – wir machen einen Betriebsausflug!

15:30

Der Fall Collini

16:20

16:50

17:00

17:40

Tolkien

18:00

18:55

19:00

19:00

20:40 Ein Becken

voller...

20:45

20:45

20:45

PROGRAMMVORSCHAU | Der König der Löwen | Ein ganz gewöhnlicher Held | La Flor | Once upon a time... in Hollywood | Paranza – Der Clan der Kinder | Das zweite Leben des Monsieur

Alain | Es gilt das gesprochene Wort | Und wer nimmt den Hund? | Ausgeflogen | Dunkel, fast Nacht | Fuck Fame | Sunset over Hollywood | Zwischen den Zeilen | Pumuckl und sein

Zirkusabenteuer | Hans Blumenberg | Ein königlicher Tausch | Der Dolmetscher | Unsere große kleine Farm | Bauhaus 100 | Renzo Piano | Systemsprenger | Downtown Abbey – Der Film

Bestes Kinder- & Jugendfilmprogramm Deutschlands 2017. Jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahres- und Kinderfilmprogramm:

2002-2017 vom Bundeskulturministerium, 2002 vom FFF Bayern

22:50

22:50

22:45

SO

MO

DI

MI

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

01

PROGRAMM ODEON KINO

juli | 2019

14:30 16:15 18:00 19:45 21:30 DO 14:45

16:40

18:40

20:45

22:45

FR

29

30

01

02

03

02

15:00 TKKG

15:25

15:20

15:00

15:00

Leider geschlossen – wir machen einen Betriebsausflug!

17:00 Der Klavierspieler...

17:00

17:00

16:45

16:40

16:40

MI: 18:55

Franz. OmU

14:35 16:30 18:40 20:40 22:50 DO 15:00

17:00

19:00

20:50

22:55

Engl.

OmU

DO-SA

15:15 SO

16:45

DO-SA

17:15 SO-MI

MO: 18:40

Engl. OmU

DO-SA

18:55 SO-MI

DI: 18:55

Engl. OmU

MI: 20:45

Engl. OmU

DI: 20:45

Span. OmU

So., 14.7. | Einlass 20 Uhr

Beginn ca. 20:45 Uhr

OPEN-AIR-KINO IM

ODEON-INNENHOF

und Du erzeugst selbst den

Strom für die Projektion?

Engl.

OmU

19:00 Geheimnis

eines ...

19:00

MI: 19:00

Franz. OmU

18:45

DI: 18:45

Franz. OmU

18:45

Der Fall Collini

18:45

19:00

20:50 Dän. OmU

Verachtung

20:35

20:35 SNEAK

PREVIEW

20:35 QUEER-PREVIEW

Messer im Herz

20:55

20:55 Original

SNEAK PREVIEW

20:55

Rebellinnen

20:55

22:45

22:30

22:55


PROGRAMM LICHTSPIEL KINO

juli | 2019

w w w . l i c h t s p i e l k i n o . d e

TEL. KARTENRESERVIERUNG | ODEON KINO TEL: 2 70 24 | LICHTSPIEL KINO TEL.: 2 67 85 | PROGRAMMÄNDERUNGEN MÖGLICH | AKTUELLE INFOS IN DER TAGESPRESSE ODER TELEFONISCH

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Uhr

15:00

15:30

MATINEE

SO, 14.7., 12 Uhr

PORTUGAL

15:45 IM KINO UM DIE WELT

Portugal

15:45 REIHE MUSIK

Spider Murphy Gang

FREILUFTKINO

IN PHILIPPUS

SA., 20.7. | 21.15 UHR

SA-SO

SA-SO

16:45 19:15

16:45

16:45 Farsi OmU Eine moralische

Entscheidung

17:25 Farsi OmU Eine moralische

Entscheidung

17:25 Liebesfilm

17:00 All my Loving

17:10 MIT VORFILM

Tel Aviv on Fire

17:10 Farsi OmU Eine moralische

Entscheidung

17:00 REIHE MUSIK

Spider Murphy Gang

17:30

17:15

17:30 IM KINO UM DIE WELT

Portugal

18:35

18:30 ATTAC

Welcome to Sodom

18:55

19:00

18:55

19:15 Liebesfilm

Leider geschlossen – wir machen einen Betriebsausflug!

PHILIPPUSKIRCHE | BUGERSTR. 74

EINTRITT: 8 € | ERM 6 €

Filmflimmern an der

Wolfsschlucht

Laue Sommernächte,

Sternenhimmel und tolle

Filme im Innenhof der

ehem. Jugendherberge!

25.7. 25 km/h

26.7. Bohemian

Rhapsody

27.7. Der Junge muss

an die frische Luft

Einlass 20 h / Beginn ca. 21 h

Eintritt: 7 € / erm. 5 €

17:00 DI

17:00

REIHE

KUNST

REVOLTE

17:25

17:00 18:55

17:20

SO-MO

SIEHE

NÄCHSTES

PROGRAMM

18:30 MIT GÄSTEN

Transcending Fear

19:00

MO: 19:00

Arab./Hebr.OmU

18:45 MIT GÄSTEN

Die Mission der Lifeline

19:15 Wenn

Fliegen träumen

18:55

19:00

VORFILM

Waiting for

Harold

SIEHE

NÄCHSTES

PROGRAMM

Farsi

OmU

REIHE MUSIK

IM KINO UM DIE WELT

Ital.

OmU

SONNTAG MIT REGISSEUR!

MI: 18:55

Franz. OmU

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

EINTRITTSPREISE MO 6 € | DI-DO 7 € | FR-SO & Feiertag 8 € | KINDER [Kinderfilm] 4 € | 10er-KARTE 60 € [FR-SO,Feiertag zuzügl. 1 €] | DO: Studi-/Schülertag 5 € | GUTSCHEINE 7 / 8 €

IMPRESSUM V.i.s.d.P. G. Zachrich | Redaktion Diana Linz, M.Addam | Layout E. Doer | Auflage 17.000, davon 14.000 als Innenteil des Stadtmagazins Fränkische Nacht

29

30

01

02

03

20:30

Das melancholische Mädchen

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

01

02

20:45 22:45

VORFILM

Whose hand

was it?

20:45

VORFILM

Die Santa

Maria

DI: 20:45

Engl. OmU

20:40 MIT KATHARINA WACKERNAGEL &

JONAS GROSCH! Wenn Fliegen träumen

20:40 MIT VORFILM Tel Aviv on Fire

20:40 MIT REGISSEUR & KAMERAMANN

Lord of the Toys

20:45

VORFILM

Covered with Chocolate

20:45

VORFILM

Meyer

20:45

VORFILM

Waiting for

Harold

20:40

20:45

VOR-

FILM

MI: 20:45

Engl. OmU

20:45 Wir

22:45 MIT VORFILM Tel Aviv on Fire

22:50 Tel Aviv on Fire

22:30 MIT VORFILM Made in China

Bestes Kino Deutschlands 2011, bestes Dokumentarfilmkino Deutschlands 2009. Jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahres- Doku-, und Kurzfilmprogramm:

1996-2017 vom Bundeskulturministerium, 1996-2017 vom FFF Bayern. 1997: Berganza-Preis des Kunstvereins Bamberg. 2007: Kulturpreis der Stadt Bamberg.

Span.

OmU

22:35

22:35

Leider geschlossen – wir machen einen Betriebsausflug!

22:50

22:50

22:30

22:30

SA-DI

21:55 MI

SIEHE

NÄCHSTES

PROGRAMM

REIHE MUSIK

Engl.

OmU


HIGH LIFE TEL AVIV ON FIRE

EINE MORALISCHE ...

PETER PFISTER

HIGH LIFE

Deutsche Fass. | Engl. OmU. am Di., 2.7., 20:45 Uhr im Lichtspiel. Der Weltraum,

unendliche Weiten: Frankreichs eigenwilligste Arthouse-Regisseurin

Claire Denis hat einen filmischen Ausflug in den Weltraum gemacht. Das Ergebnis

ist ungewöhnlich, und virtuos. Beam me up, Claire!

Eine Gruppe Sträflinge hatte die Wahl: Entweder Todesstrafe oder ein Himmelsfahrtskommando

ins All. Der riskante Trip zu einem schwarzem Loch soll Energiequellen

für die ausgeblutete Erde liefern. Neben den Sträflingen ist auch die Ärztin Dr. Dibs

an Bord, die ihre ganz eigene Mission hat. Sie will mit dem Sperma der Sträflinge Herrin über

neues Leben werden. Allein Monte (Robert Pattinson) verweigert sich ihr. Weshalb Baby Willow

dennoch seine leibliche Tochter ist, hat mit dem teuflischen Plan von Frau Doktor zu tun...

F/D/GB/PL 2019 | R & B s.o. | D s.o., Juliette Binoche, André Benjamin, Mia Goth | ab 16 J. | 113 Min | BE

TEL AVIV ON FIRE

Dt. Fass. | Arab./Hebr. OmU. am Mo., 15.7., 19 Uhr, im Lichtspiel. Als Mediensatire

ebenso überzeugend wie als Komödie: Im Mittelpunkt steht ein liebenswert

tollpatschiger Drehbuchautor einer schnulzigen Seifenoper, der im Nahostkonflikt,

am Vorabend des Sechstagekrieges, zwischen die Fronten gerät. „Witziger

und warmherziger Blick auf ein geteiltes Land.“ (The Hollywood Reporter)

Salam ist kein Siegertyp. Die Freundin ist weg und den Job beim Fernsehen verdankt

der junge Palästinenser nur seinem Onkel, dem Produzenten der beliebten Serie „Tel Aviv on

Fire“. Die schnulzige Soap hat zahllose Fans auf beiden Seiten des Gazastreifens. Beim Passieren

des Checkpoints zwischen Israel und dem palästinensischen Autonomiegebiet wird er eines Tages

vom israelischen Kommandeur Assi angehalten. Dessen Frau ist ein riesen Serienfan. Um sie zu

beeindrucken überredet Assi Salam, das Drehbuch umzuschreiben. Die Änderung wird zum Mega-

Erfolg und Salam zum Autor befördert. Doch dann soll die Serie plötzlich abgesetzt werden...

LU/IL/BE 2018 | R & B Sameh Zoabi | D Kais Nashif, Lubna Azabal, Yaniv Biton | ab 6 J. | 102 Min. | BE

ALL MY LOVING

DAS MELANCHOLISCHE ...

ALL MY LOVING

Regisseur Edward Berger glaubt an das Spannende in den Geschichten des Alltags

– und erzählt davon. Leise, präzise, toll besetzt (u.a. Lars Eidinger) und

voller Respekt für die kleinen und großen Dramen der Gestrauchelten.

In einem Restaurant sitzen sich drei Geschwister gegenüber mit einem „Problem”:

einer muss bei den Eltern nach dem Rechten sehen. Eigentlich passt das

allen nicht: Julia und ihr Mann stehen vor einen Reise nach Turin, um den drei

Jahre zurückliegenden Tod des Sohnes zu verarbeiten. Stefan verliert langsam sein Gehör, was

das Ende seiner Karriere als Pilot bedeutet und Tobias schreibt mit Ende 30 noch an seiner Diplomarbeit

und schmeißt den Haushalt mit drei Kindern. Es scheint, als hätte er die meiste Zeit...

D 2019 | R & B E. Berger | D s.o., Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw, Christien Schorn | ab 12 J. | 116 Min | BE

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

Eine junge Frau im Kunstpelz, darunter nackt, posiert vor einer Fototapete.

In sechzehn pastellfarbenen Episoden wandert sie auf der Suche nach einem

Schlafplatz durch die Großstadt. Mal auf einem Einhorn reitend, dann beim

Schwangerenyoga oder auf der Couch ihres Psychologen – doch nirgendwo

findet sie ihren Platz. Statt sich anzupassen, beginnt sie ihre Depression als

Politikum zu betrachten. Eine postmoderne Komödie in Rosa und Hellblau, die

in unbekümmert-zynischem Tonfall feministische Theorien erforscht und die Optimierungsgesellschaft

hinterfragt. Der Max-Ophüls-Gewinner 2019 unterhält aufs Schönste!

D 2019 | R & B Susanne Heinrich | D Marie Rathscheck,Yann Grouhel, Nicolo Pasetti | ab 12 J. | 80 Min. | BE

LIEBESFILM

„Ein Titel, der Programm ist, ein Film, der hält, was er verspricht. Doch Robert

Bohrers und Emma Rosa Simons erster Spielfilm ist keineswegs ein spröder

Film über zwei Menschen in Berlin, die sich verlieben, sondern eine verspielte

Melange aus atmosphärischen, surrealen Momenten, der es auf ganz eigene

Weise gelingt, den Zeitgeist einzufangen.“ (Programmkino.de)

Der Mittdreißiger Lenz lässt sich durch Berlin treiben, gaukelt seinem Vater jeden

Montag wichtige Termine und Sitzungen vor und weiß eigentlich nicht so recht, was er im Leben

will. Auf einer Party lernt er die faszinierende Ira kennen. Nach dieser Ecstasy geprägten Nacht

sind sie irgendwie ein Paar. Die beiden genießen unbeschwert den Sommer, diskutieren, gehen

auf Partys, so soll es immer bleiben. Bis Ira eines Tages die Frage aller Fragen stellt – Lenz fällt

in alte Muster zurück, kann sich nicht festlegen und ist drauf und dran Ira zu verlieren...

D 2019 | R & B s.o. | D Eric Klotzsch, Lana Cooper, Gerdy Zint, Helmut Becker | o. A. | 82 Min. | BE

EINE MORALISCHE

ENTSCHEIDUNG

„Der zweite Film des Regisseurs

Vahid Jalilvand war auch

der offizielle Kandidat Irans

im Rennen um den Auslands-

Oscar, schaffte es aber nicht

in die Shortlist der fünf Nominierten.

Seinen Platz hätte er dort durchaus

verdient, ist ,Eine moralische Entscheidung’

doch ein sehr menschliches, sehr authentisches

Drama, das einen Blick auf die iranische

Gesellschaft erlaubt, wie man ihn nur

selten erlebt.“ (Programmkino.de)

Ein Gewissenskonflikt überschattet alles:

Der achtjährige Amir wird bei einem Verkehrsunfall

am Kopf verletzt. Der Gerichtsmediziner

Kaveh Nariman, der das Motorrad

der Familie gerammt hat, bittet den Vater

des Jungen, sofort ins Krankenhaus zu fahren.

Doch erst am nächsten Morgen wird

der im Sterben liegende Amir in die Klinik

eingeliefert. Als Todesursache wird eine

Lebensmittelvergiftung diagnostiziert. Während

der verzweifelte Vater auf Rache sinnt,

beginnt Nariman, am Ergebnis der Obduktion

zu zweifeln. Die ruhigen, dokumentarisch

anmutenden Bilder und die Authentizität der

Darsteller verleihen diesem stillen Drama

eine erzählerische Kraft, die beispielhaft ist

für das iranische Kino. „...ein visueller Genuss“

(The Hollywood Reporter)

IR 2017 | R & B Vahid Jalilvand | D Navid Mohammadzadeh,

Amir Agha’ee, Hediyeh Tehrani,

Zakiyeh Behbahani, Sa’eed Dakh, Alireza Ostadi |

ab 12 J. | Farsi OmU. | 104 Min. | BE

MAGIE DER WILDPFERDE

LIEBESFILM

doku

MAGIE DER WILDPFERDE

Viele Wildpferde leben längst

nicht mehr so frei. Der Film

widmet sich der Lebenssituation

von wildlebenden

Pferden in unterschiedlichen

Ländern, lässt Kenner zu Wort

kommen und zeigt auf, wie eine passende,

dem Tier zuträgliche Betreuung abseits des

ursprünglichen Lebensraums gewährleistet

werden kann.

Aufgrund der immer weniger vorhandenen

Weideflächen greift der Mensch immer mehr

in den Lebensraum der Wildpferde ein. Sind

Paddocks, Koppeln und Auffangstationen

eine gute Möglickeit die Tiere zu schützen?

Können sich Freiheit und Anpassung miteinander

vereinbaren lassen? Regisseurin Lobig

reist an vier verschiedene Orte der Welt,

um die Situation der Pferde aufzuzeigen: Sie

beobachtet zum Beispiel die Marismeña-

Wildpferde in Spanien, polnische Konik-Wildpferde

sowie die Mustangs im Nordwesten

der USA. Die beeindruckenden Naturaufnahmen

lassen den Kern der Begegnung von

Mensch und Tier spürbar werden und zeigen

klar, was wir von den gutmütigen Wildtieren

lernen können.

D 2019 | R & B Caro Lobig | K Timo Lendzion, Zoe

Dumas | ab 0 J. | 98 Min. | BE

PETER PFISTER

– DER PFERDEMANN

doku

Pferde sind seine Passion: Regisseurin

Monika Agler zeigt

die Arbeit und Leidenschaft im

Umgang mit Tieren, die Peter

Pfister an den Tag legt.

Peter Pfister ist Pferdemann

durch und durch und aus der aktuellen

Pferdeszene kaum wegzudenken. Er gehört

zu den bekanntesten Pferdetrainern im

deutschsprachigen Raum und hat bereits

mehrere Fachbücher verfasst und Lehrfilme

produziert. Bei seiner Arbeit legt er besonders

großen Wert auf eine artgerechte und

harmonische Partnerschaft zwischen Tier

und Mensch. Über vier Jahre lang hat die

Regisseurin und ihr Team den „Horseman“

begleitet. Sie zeigt ihn bei der Arbeit mit

Pferden aller Rassen und Disziplinen.

D 2019 | R & B Monika Agler | K Volker Kinzinger |

M Christian Müller | ab 0 J. | 105 Min. | BE

FREILUFTKINO IN PHILIPPUS

SA., 20. JULI | 21.15 UHR

THE RIDER

[USA 2018 | R Chloé Zhao | ab 12 J. | 99 Min.]

Nach einem beinahe tödlichen Rodeo-Unfall

muss sich der junge Cowboy Brady mit der

Tatsache abfinden, dass er nie wieder reiten

kann, und stürzt in eine existentielle Identitätskrise:

Immerhin definiert ihn nicht nur

seine Umwelt, sondern vor allem auch er sich

selbst als Sioux-Nachkomme über seine Arbeit

mit Pferden. Schwer wiegen der abschätzige

Blick seines Vaters, der Abschied von

seinen Fans und das Fehlen des einzigartigen

Gefühls der Freiheit auf dem Rücken eines

Pferdes. In atemberaubenden Bildern erzählt

Chloé Zhao von zerbrochenen Träumen eines

jungen Mannes. Authentisch und einfühlsam!

PHILIPPUSKIRCHE | BUGERSTR. 74 | BUSHALTE-

STELLE KLINIKUM | EINTRITT: 8 € | ERM 6 €

Bei schlechtem Wetter in der Kirche

Am So., 21.7., gibt es um 10:35 Uhr im

Gottesdienst die dazugehörige Filmpredigt.


SPIDER MURPHY GANG

REIHE | musik

doku

SPIDER MURPHY GANG

– GLORY DAYS OF ROCK'N'ROLL

Ob „Skandal im Sperrbezirk“

oder „Schickeria“. Die Hits der

Münchner Band kennt jeder in

Deutschland. Zu bayerischem

Rock’n’Roll tanzte Anfang

der 80er im Fieber der Neuen

Deutschen Welle die ganze Republik. Die

Band ist ein Stück deutscher Musikgeschichte

und bekommt hier ein Denkmal gesetzt.

Dabei blickt der Film auf die lange und turbulente

Karriere der Rock'n'Roll-Band zurück.

Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erinnert

sich die Band zurück an die Anfänge

in Schwabinger Clubs und die verrückte Zeit

danach an der Spitze der Charts, gefolgt von

Höhen und ebenso vielen Tiefen. Anhand von

teilweise noch nie gesehenem Archivmaterial

und neuen, sehr intimen Interviews mit allen

Protagonisten gewährt er mit seinem Porträt

einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen.

D 2019 | R & B Jens Pfeifer | M Cico Beck, Florian

Kreier, Rainer Lux | ab 0 J. | 86 Min. | BE

MIR IST ES EGAL ...

MIR IST ES EGAL, WENN

WIR ALS BARBAREN IN DIE

GESCHICHTE EINGEHEN

Der Rumäne Radu Jude wählt

für seinen faszinierenden

Spielfilm ein schwieriges Thema:

die selektive Erinnerungspolitik

im heutigen Europa, Er

widmet sich der Schuldfrage

Rumäniens an der Massenvernichtung der

Juden im Zweiten Weltkrieg.

Von dem 1941 verübten Massaker von Odessa

an mehreren zehntausenden Juden will

im heutigen Rumänien niemand mehr etwas

wissen. Die junge Regisseurin Mariana will

das ändern und plant deshalb eine groß angelegte

Theateraufführung zum Thema. Mit

ihrem Stück und einem Reenactment der

damaligen Ereignisse will sie das Publikum

aufrütteln. Doch das Projekt ist schon vom

ersten Moment an zum Scheitern verurteilt:

es gibt Unmut unter den Komparsen, die

Regierung möchte das Stück zensieren und

auch in Marianas Privatleben läuft nicht alles

rund. Die als Weckruf konzipierte Performance

gerät Schritt für Schritt zur Farce...

RO/F/D 2019 | R & B s.o. | D Ioana Iacob, Alexandru

Dabija, Alexandru Bogdan | o.A. | Rumän.OmU. | 120'

FIVE FINGERS ...

w w w . l i c h t s p i e l k i n o . d e

FIVE FINGERS FOR MARSEILLES

Dieser postkoloniale Neo-Western rückt schwarzafrikanische Helden ins Bild und

wurde komplett in Bantu-Sprache gedreht. Eine futuristische Parabel auf die

Post-Apartheid-Gesellschaft und den Verlust politischer Ideale. Ein Meisterwerk!

Die „Five Fingers“ kämpfen gegen die korrupte Polizei, die die südafrikanische

Stadt Marseilles unterdrückt. Wegen einer verheerenden Schießerei muss „The

Lion“ für 20 Jahre hinter Gitter. Nach seiner Entlassung kehrt er nach Marseilles

zurück und will unerkannt ein neues, gewaltfreies Leben leben. Doch er kann nicht zusehen, wie

die neue Macht ihre Interessen brutal gegen die Bewohner durchsetzt...

ZAF 2019 | R & B Michael Matthews | D Zethu Dlomo, Kenneth Fok | o. A. | Sesotho OmU. | 120 Min | BE

ZU GAST IM LICHTSPIEL | So. 7.7. | 20:40 Uhr

Die kreativen Köpfe hinter „Wenn Fliegen träumen“ sind das Geschwisterpaar

Jonas Grosch (Autor und Produzent) und Katharina Wackernagel (Regisseurin

und Schauspielerin). Bereits zum vierten Mal arbeiten sie gemeinsam

fürs Kino: Nach Revolution („Résiste! Aufstand der Praktikanten“),

Liebe („Die letzte Lüge“) und Freundschaft („bestefreunde“) ist in „Wenn Fliegen träumen“

nun Einsamkeit ihr Thema. Wir freuen uns riesig auf den Besuch!

WENN FLIEGEN TRÄUMEN

Im Regiedebüt von Katharina Wackernagel („Das Wunder von Bern“, „Aenne

Burda“) machen sich zwei ungleiche Halbschwestern Richtung Norwegen auf.

Ein skurril-melancholischer Roadtrip über Einsamkeit und das pralle Leben!

Die Psychotherapeutin Naja und ihre suizidgefährdete Halbschwester Hannah

machen sich in einem roten Feuerwehrauto auf den Weg nach Norwegen. Im

Gepäck haben sie nicht nur jede Menge Wodka und Tabletten, sondern auch

den Spanier Carlos, der nach Finnland will. Doch statt in wohlverdienter Ruhe einfach nur den

Alltag vergessen und sich entspannen zu können, wird die Reisegruppe von einem Haufen

gestrandeter Persönlichkeiten verfolgt. Der Wodka fließt und vernebelt mehr und mehr ihre

Sinne. Und irgendwo dazwischen ein paar Fliegen, die plötzlich anfangen zu träumen...

D 2018 | R Katharina Wackernagel | B Jonas Grosch | D Thelma Buabeng, Nina Weniger, Niels Bormann,

Johannes Klaussner, Tina Amon Amonsen | o. A. | 81 Min. | BE

YOGA

doku

YOGA, DIE KRAFT DES LEBENS

Wundersame Heilungsprozesse

und außergewöhnliche

Geschichten durch Yoga: Es

geht um Menschen, die wieder

zum Leben zurückgefunden

und den positiven Effekt von

Meditation und Achtsamkeit gespürt haben!

Fotoreporter Stéphane Haskell erwacht nach

einer riskanten Rücken-OP mit Querschnittslähmung.

Durch Zufall entdeckt er mit Yoga

einen Weg der Heilung. Nach diesem Erlebnis

macht er sich auf eine filmische Weltreise,

um Menschen zu treffen, die alle mithilfe von

Yoga schafften, Hindernisse zu überwinden.

F 2019 | R & B s.o. | ab 0 J. | 85 Min | BE

Attac Bamberg präsentiert

mit anschließender Diskussion

Eintritt frei | Spenden willkommen!

Mi., 3.7. | 18:30 Uhr

WELCOME TO SODOM

doku

– DEIN SMARTPHONE IST SCHON HIER

Was passiert eigentlich mit Tablets, Smartphones

und PCs, die keiner mehr will? Sie

landen auf der größten Müllhalde in Afrika.

Der Film zeigt in apokalyptischen Bildern die

teils illegalen Schrottberge, aber auch die

Lebensumstände der Menschen, die am untersten

Ende der globalen Wertschöpfungskette

stehen.

A 2018 | D & B Florian Weigensamer, Christian

Krönes | ab 6 J. | 96 Min. | BE

WENN FLIEGEN TRÄUMEN

KURSK – NIEMAND HAT EINE EWIGKEIT

Deutsche Fass. | Engl. OmU. am Mi., 17.7., 20:45 Uhr im Lichtspiel. Thomas

Vinterberg („Das Fest“) inszeniert stilsicher ein fesselndes Drama mit internationalen

Stars u.a. Matthias Schoenaerts, Léa Seydoux, Colin Firth, Peter Simonischek,

August Diehl, Max von Sydow, Matthias Schweighöfer! Im Fokus steht

die historische Tragödie um das russische U-Boot „Kursk“, das im August 2000

zur tödlichen Falle für die Crew wurde.

Schon bald nachdem der 150 Meter lange Koloss mit 118 Mann an Bord in den Barentssee

gleitet, erschüttern zwei Explosionen die Kursk. Nur 23 Matrosen schaffen es, sich in den hinteren

Bootsteil zu retten. Vorerst haben sie genug Sauerstoff und Verpflegung. Die Angehörigen

bleiben lange im Unklaren und die russische Regierung verweigert jede Hilfe. Während die Frauen

der Besatzung Aufklärung fordern, wird es für die Mannschaft langsam brenzlig...

BE/F/NW 2018 | R s.o. | M Alexandre Desplat | D s.o. | ab 12 J. | 118 Min. | BE

MADE IN CHINA – DAS LEBEN SPRICHT FRANZÖSISCH

Deutsche Fass. | Franz. OmU. am Mi., 31.7., 18:55 Uhr im Lichtspiel. In dieser

charmanten Komödie über Heimat und ihre Tücken spielt Frédéric Chau (Fans

kennen ihn als Schwiegersohn aus „Monsieur Claude“) einen Fotografen, der zu

seinen asiatischen Wurzeln nicht gerade das beste Verhältnis hat. Als netter Sidekick

ist auch Medi Sadoun ein weiterer Schwippschwager mit von der Partie.

Über 10 Jahre ist es her, dass François nach einem Streit mit seinem Vater gebrochen

hat. Als ihm Freundin Sophie von seiner bevorstehenden Vaterschaft erzählt, bittet sie

ihn auch, den Kontakt zu seiner Familie zu erneuern. Mit seinem besten Freund Bruno wagt er

sich nach Jahren ins Chinatown von Paris, um seine Familie aufzusuchen. Doch auch sein Vater

ist ein Sturkopf und will seinen Sohn nicht

sehen, während Tanten, Onkeln, Nichten

und Neffen ihn freudig willkommen heißen.

Der familiäre Neubeginn wird schwerer als

gedacht und François muss versuchen, das

Herz seines Vaters zurückzugewinnen...

FR 2018 | R & B Julien Abraham | D s.o., Medi

Sadoun, Julie de Bona | ab 0 J. | 88 Min. | BE

KURSK

MADE IN CHINA


LORD OF THE TOYS

DIE MISSION ...

PORTUGAL

WAR OF ART

ZU GAST IM LICHTSPIEL | Mi, 10.7. 20:40 Uhr

Regisseur Pablo Ben-Yakov und Kameramann

André Krummel stellen sich Euren Fragen!

Ben-Yakov (*1986) kam als Kinderdarsteller

zum Film. Seit 2013 studiert er Regie- &

Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Er lebt in Leipzig. Auch

Krummel (*1989) studiert seit 2013 an der

Filmakademie BW. Er arbeitet als Kameramann

für Dokumentarfilme und lebt in Berlin.

doku

LORD OF THE TOYS

... begleitet den YouTuber Max

„Adlersson“ Herzberg und seine

Clique einen Sommer lang

durch ihre Heimat Dresden. Der

Gewinnerfilm des DOKfestes

Leipzig 2018 und des verdi-

Preises für Solidarität, Menschlichkeit und

Fairness sorgte für eine große öffentliche Debatte:

Weil die Protagonisten rechtsextreme

Sprüche klopfen. Darf man das so zeigen?

Der 20jährige Max möchte nicht arbeiten: Er

ist ein Youtube-Star, der im Netz Musikvideos,

Challenges, Unboxing-Videos veröffentlicht.

Er erzählt von sich, besäuft sich öffentlich,

pöbelt, erniedrigt Schwächere, reißt derbe,

rassistische Witze und testet jede Grenze aus

– mit mehr als 300.000 Followern. Ist Max ein

gewaltverherrlichender Influencer mit rechten

Tendenzen oder ein gewöhnlicher Heranwachsender

auf der Suche nach Identität?

D 2019 | R & B Pablo Ben-Yakov | K André Krummel

| M Kat Kaufmann | ab 16 J. | 100 Min. | BE

ZU GAST IM LICHTSPIEL | Di, 16.7. 18:45 Uhr

Vorführung mit anschl. Podiumsdiskussion

mit Regisseur Markus Weinberg [siehe auch

Regiebesuch bei „Heading East"], See-Eye-

Aktivisten Udo Nuffer und Petra Oeckler.

– Eine Veranstaltung des AK-Erinnern und

Gedenken vom Bamberger Bündnis gegen

Rechtsradikalismus und Rassismus.

doku

DIE MISSION DER LIFELINE

Sie wurden vor Gericht gebracht,

beschossen und bedroht:

Eine Gruppe deutscher

Menschenretter, die ein Schiff

ins Mittelmeer brachte, um

Flüchtlinge vor dem Tod zu

bewahren. Der Film vermittelt einen Eindruck

ihres Alltag und den Gefahren. Außerdem

prangert er politische Missstände

an und zeigt, wie weit Fremdfeindlichkeit in

Deutschland vorangeschritten ist.

In seiner Heimatstadt Dresden schlägt Axel

Steier für sein Engagement nicht nur Liebe

entgegen. Und dann die Realität auf dem

Meer: Boote voller Schutzsuchender, die vor

aller Augen sinken, Ölverlust, Beschuss durch

libysche Milizen. Über zwei Jahre hat Markus

Weinberg ihn mit seiner Kamera begleitet.

In die Schlagzeilen kam das Schiff im letzten

Jahr, als alle Mittelmeeranrainerstaaten

die Anlegeerlaubnis für die 234 geretteten

Schutzsuchenden an Bord verweigerten.

D 2019 | R Markus Weinberg | R & B Luise Baumgarten

| ab 12 J. | 72 Min. | BE

IM KINO UM DIE WELT

doku

PORTUGAL – DER WANDERFILM

Aus 100 km wurden 1000: Silke

Schranz und Christian Wüstenberg

wollten nur den Wanderweg

Rota Vicentina laufen.

Doch die wunderschöne Landschaft

und die unbändige Natur

zogen sie in ihren Bann. Mit nur 5 Kilo

Rucksackgepäck führten sie ihre Beine auf

einen unglaublichen Trip entlang der Küste

der Algarve über Lissabon bis nach Porto –

jenseits pauschaltouristischer Ansichten!

D 2018 | R, B & K s.o. | ab 0 J. | 100 Min. | BE

doku

IM KINO UM DIE WELT

ZU GAST IM LICHTSPIEL | So., 28.7. | 18:55 Uhr

Vorst. mit Regisseur & Radsportler Markus

Weinberg [siehe „Die Mission der Lifeline]

HEADING EAST – ABENTEUER TRANSOST

Die begeisterten Radsportler

Dennis, Carolin und Jochem

traten für diesen Trip an: von

Bayreuth bis ans Schwarze

Meer – eine Strecke die noch

nie vorher am Stück befahren

wurde. Ein Ritt über 2.900 km und 56.000 Höhenmeter.

Dabei ging es mit Mountainbikes

durch mehr als 27(!) Gebirge des Ostens: wie

Erzgebirge, Riesengebirge, der Hohen Tatra

oder den Karpaten, in denen Luchse, Wölfe

und Bären heimisch sind.

D 2018 | R, B & K Markus Weinberg | o. A. | 80' | BE

REIHE: KUNST REVOLTE

WAR OF ART

Nordkorea ist nicht gerade ein

Land, das im Westen mit Kunst

und kulturellem Austausch assoziiert

wird. Was passiert also,

wenn eine Gruppe westlicher

Künstler nach Nordkorea reist,

um dort Kunst zu schaffen, wie sie das Regime

noch nie zuvor gesehen hat?

Kim Jong-Un hält sein Volk von der Restwelt

fern. Politische Aktivisten werden inhaftiert,

selbst für die kleinste Kritik. Wie soll man

diesem Land begegnen? Mit Sanktionen

den Wandel erzwingen? Dem norwegischen

Künstler, Aktivisten und Filmemacher Morten

Traavik zufolge gibt es noch eine weitere

Möglichkeit, nämlich die des kulturellen Austausches.

Seit Jahren reist er nach Nordkorea

um kleine Risse in die undurchdringliche

Mauer der nordkoreanischen Ideologie zu

schlagen. 2017 war er als Anführer einer

Gruppe westlicher Künstler dort.

D/NW'19 | R Tom Gulliksen| ab 0 | Engl.OmU. | 106' | BE

HEADING EAST

doku


NONNA MIA!

CINEMA ITALIA

NONNA MIA! – LIEBE OHNE ABZÜGE

In dieser charmanten Komödie

verliebt sich der wohl unbestechlichste

Steuerfahnder Italiens

in die Kunstrestauratorin

Claudia, die sich und ihre Firma

nur mit den Rentenschecks ihrer

Großmutter über Wasser halten kann.

Als die alte Dame stirbt, steht Claudia vor

einem riesigen Problem. Allerdings macht

sie die Not erfinderisch: statt ins Grab, wird

Oma einfach in die Gefriertruhe gelegt und

die monatlichen Rentenzahlungen sind gerettet!

Doch Claudia hat die Rechnung ohne

Steuerfahnder Simone gemacht, der sich

unsterblich in sie verliebt. Das Eis beginnt im

wahrsten Sinne des Wortes zu schmelzen...

I 2018 | R & B Giancarlo Fontana | D Fabio Luigi, Miriam

Leone, Lucia Ocone | ab 6 | Ital. OmU. | 100' | BE

WIR

WIR – DER SOMMER, ALS WIR

UNSERE RÖCKE HOBEN UND DIE WELT

GEGEN DIE WAND FUHR

Acht Teenager, vier Mädchen

und vier Jungs und ein besonders

heißer Sommer im

Niemandsland an der belgischniederländischen

Grenze. Was

wie eine typische Comingof-age

Geschichte beginnt, entwickelt sich

schnell zum Exzess aus Sex, Gewalt und einer

Gesellschaft, die jegliche Moral verloren hat.

Erinnert an Larry Clarkes „Kids“, gemischt mit

sommerlicher Nostalgie aus „Stand by Me“.

Simon, Thomas, Jens und Karl und die Mädels

Ruth, Liesl, Femke und Ena entfliehen gemeinsam

der Monotonie der Kleinstadt und

ihrer Eltern: Ob Tag oder Nacht, sie feiern Partys

mit Drogen und Alkohol, sie pöbeln, sind

gewalttätig und drehen Pornos. Schnell verschwimmen

die Grenzen von Moral und Ethik

und sie werden zu skrupellosen Raubtieren.

Ihr Handeln bleibt nicht lange ohne Folgen

und hat sogar tödliche Konsequenzen.

NL/BL 2019 | R & B Rene Eller | D Tijmen Govaerts,

Salomé van Grusven | ab 18 J. | 99 Min. | BE

NUESTRO TIEMPO

CINE ESPAÑOL

Regisseur Carlos Reygadas

(„Battle in Heaven“) untersucht

in seinem neuen Spielfilm die

Grenzen einer offenen Zweierbeziehung.

Eingefangen in

großartig komponierten Breitwandbildern,

findet der Film einen faszinierenden

Erzählton zwischen schonungsloser

Autofiktion und mythischen Naturbildern. „In

seiner leidenschaftlichen und präzisen Suche

nach Klang, Rhythmus, Farben, Metaphern ist

der Film – ein Gedicht.“ (Filmbulletin)

Ester und Juan leben glücklich auf einer Farm

NUESTRO TIEMPO

in Mexiko. Er ist erfolgreicher Schriftsteller, sie

leitet die Farm und hat Familienleben und Hof

fest im Griff. Als Ester sich in Phil, ein Freund

der Familie, verliebt, bestärkt Juan sie sogar

sich auf diese Affäre einzulassen. Womit Juan

allerdings nicht gerechnet hat, ist seine immer

größer werdende Eifersucht. Er beginnt

an sich zu zweifeln und verfällt in eine Spirale

unterdrückter Leidenschaft. Juan wird mit

seinen eigenen Schwächen und Ängsten konfrontiert,

wie noch nie zuvor… „Wenn Menschen

einander sehen könnten, wie Reygadas

sie sieht, wären sie frei.“ (FAZ)

MEX/EU 2019 | R, B & D s.o. | D Natalia López, Phil

Burgers | o. A. | Span. OmU. | 178 Min. | BE

FILM & GESPRÄCH

Mi., 10.7., 18:30 Uhr | Eintritt frei

Nach dem Film Diskussion mit Experten:

Christine Roth, Rechtsanwältin (Amnesty

International Nürnberg, Juristengruppe) und

Manyan Ng, Vorstandsmitglied der Intern.

Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM)

doku

TRANSCENDING FEAR

– THE STORY OF GAO ZHISHENG

Geboren in einer Höhle überwindet

Gao Zhisheng unglaubliche

Hindernisse, um einer von Chinas

Top-Anwälten zu werden.

Er wird auch „Chinas Gewissen“

genannt. 2001 wurde er vom

Justizministerium zum „Ehren-Anwalt“ gekürt.

Doch in den Augen der Kommunistischen

Partei geht sein Gerechtigkeitsstreben zu

weit. Seit 2017 gilt er als verschleppt.

USA 2012 | R & B Wenjing Ma | o. A | 71 Min. | BE

Eine Kooperation von IGFM – Internationale

Gesellschaft für Menschenrechte, Amnesty

International Nürnberg & Bamberg, der Caritas

Bamberg e.V. und der Medienzentrale.

DER UNVERHOFFTE

CHARME DES GELDES

Was passiert, wenn ein eingefleischter

Kapitalismusgegner

und studierter Philosoph, der

an das Gute glaubt, per Zufall

an sehr viel Geld kommt? Denys

Arcand („Die Invasion der

Barbaren“) macht aus dem Komödienstoff

einen sehenswerten Film mit Thrill und Witz!

Als Lieferfahrer arbeitstechnisch unterwegs

platzt Pierre-Paul in einen bewaffneten Raubüberfall.

Und schon liegen zwei Gangster tot

am Boden, ein dritter entkommt. Zurück bleiben

zwei große gefüllte Sporttaschen. Doch

was macht man mit dem Geld und vor allem

was macht das Geld mit einem? Pierre-Paul

macht ein Eskorte-Girl zu seiner Gefährtin

und engagiert den Ex-Häftling Sylvain, der im

Knast BWL studiert hat. Was die Drei nicht ahnen:

Mittlerweile beschatten sie die Gangster

und die Polizei. Aber wo ist jetzt das Geld?

CA 2018 | R & B Denys Arcand | D Alexander Landry,

Maripier Morin, Rémy Girard | ab 12 J. | 125 Min. | BE

DER UNVERHOFFTE CHARME ...

w w w . l i c h t s p i e l k i n o . d e

WAITING FOR HAROLD

Mehr Infos unter www.lichtspielkino.de

kurzfilme

04.07. BIS 10.07.: DIE SANTA MARIA [4'34 Min. – ab 6 J.]

11.07. BIS 17.07.: COVERED WITH CHOCOLATE [1'26 Min. – ab 0 J.]

18.07. BIS 24.07.: MEYER [8'06 Min. – ab 0 J.]

25.07. BIS 31.07.: WAITING FOR HAROLD [5'35 Min. – ab 0 J.]

01.08. BIS 07.08.: BANKENKRISE [2'10 Min. – ab 0 J.]

Filmflimmern an der

Wolfsschlucht

Oberer Leinritt 70 / Bamberg

25. bis 27. Juli 2019

Laue Sommernächte, Sternenhimmel und tolle Filme!

Zum 100jährigen Bestehen des Don Bosco Jugendwerk Bamberg zeigen in Kooperation

Odeon und Lichtspiel am Ufer der Regnitz im Innenhof der ehem. Jugendherberge

Filmknaller der Saison. Zu den Filmen gestaltet Don Bosco mit Jugendlichen ein Vorprogramm.

Getränke und Snacks gibt es ebenfalls! Bei Regen ist die Vorführung drinnen!

Einlass 20 Uhr / Beginn ca. 21 Uhr / Eintritt: 7 € / erm. 5 € / VVK in den Kinos & online

Do., 25.7. 25 km/h

Acht Jahre nach der Komödie „Friendship!“ schicken Regisseur Markus

Goller und Oliver Ziegenbalg Lars Eidinger und Bjarne Mädel auf einen

charmanten und lustigen Roadtrip.

Zwei ungleiche Brüder, die sich nach 30 Jahren beim Begräbnis des Vaters

wiedersehen, setzen nach durchzechter Nacht ihren gemeinsamen

Jugendtraum endlich in die Tat um: eine Mofatour von der Schwarzwälder

Provinz bis an die Ostsee! Noch vom Alkohol benebelt machen sich die beiden im

Morgengrauen im Schneckentempo auf die Reise...

D'18 | R & B s.o. | D s.o., Sandra Hüller, Alexandra Maria Lara, Franka Potente, W. W. Möhring | ab 6 | 106'

Fr., 26.7. Bohemian Rhapsody

Unterhaltsame Filmbiografie über die Entwickling der Band Queen und

ihres charismatischen Leadsängers Freddie Mercury (toll: Rami Malek)

in den 1970er-Jahren.

Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon gründen

Queen. Und sie haben Erfolg – bis Freddies Lebensstil außer Kontrolle gerät.

Trotz seiner AIDS-Diagnose wird 1985 das legendäre Live-Aid-Konzert

zum Highlight der Bandgeschichte.

USA 2018 | R & B Bryan Singer | D Rami Malek, Lucy Boynton, Aaron McCusker | ab 0 J. | 135 Min.

Sa., 27.7. Der Junge muss an die frische Luft

Der Gewinner des Bayerischen Filmpreises 2019! Caroline Link („Nirgendwo

in Afrika“) verfilmt Hape Kerkelings autobiografischen Roman. Ein

berührender Film über Begegnungen und Verluste, Mut und die Energie,

immer wieder aufzustehen!

Hans-Peter wächst bei seiner lustigen, feierwütigen Verwandtschaft im

Ruhrpott auf. Das Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert der

pummelige Junge täglich im Laden der "Omma". Doch nicht alles ist so rosig. Denn seine

Mutter ist oft ganz schön trübsinnig...

D 2018 | R & B s.o .| D Luise Heyer, Sönke Möhring, Joachim Krol, Ursula Werner | ab 6 | 99 Min.

THE HOLE IN THE GROUND

...gilt seit Sundance als Geheimtipp

des Horrorgenres: eine

Mutter entwickelt eine Abscheu

vor ihrem Jungen – eine Todsünde.

„atmosphärisches Gruselstück.“

(Programmkino.de)

Alles auf Anfang – mit dem Umzug in ein abgelegenes

Landhaus in Irland versucht die Sarah

einen Neubeginn. Auch ihr Sohn Chris soll

die gewalttätige Beziehung zu ihrem Ex vergessen.

Doch die Eingewöhnung ist schwerer

als gedacht. Nach einem Streit verschwindet

der Junge in den angrenzenden Wäldern. Sarah

findet ihn schließlich neben einem großen

Krater. Er scheint unversehrt und doch verändert.

Wurde er womöglich ausgetauscht oder

verhext? Oder verliert Sarah den Verstand?

IRL 2019 | R & B Lee Cronin, Stephen Shields | D

Seana Kerslake, James Quinn Markey, Kati Outinen,

James Cosmo | ab 16 J. | Engl. OmU. | 91 Min.

THE HOLE IN THE GROUND

BIGGFilms*

Reden über Filme

Do., 25.7. | nach dem Film „Rebellinnen”

(19 Uhr) Gesprächsrunde im

Odeon-Innenhof. Filme mal anders

beleuchtet: z.B. aus psychologischer

Sicht oder unter Genderperspektiven


Untere Königstr. 34 | Bamberg | Tel. 2 67 85

Luitpoldstr. 25 | Bamberg | Tel. 2 70 24

KINOPROGRAMM juli | 2019

YEAH! YEAH! YEAH! | filmtipp des monats


GELESEN

buchtipps

H. Lesch/K. Kamphausen

Die Menschheit schafft sich ab

Klima und Klimaschutz sind aktuelle Stichworte

in der öffentlichen Diskussion, die

nicht nur die Gemüter erhitzen, sondern

Tausende von Jugendlichen freitags demonstrieren

und manche Parteien schlecht

abschneiden lassen. Wer sich umfassend

und nachvollziehbar „zum Stand der Dinge“

informieren möchte, ist mit dem Buch von

Lesch und Kamphausen sehr gut bedient.

Die beiden beginnen mit dem Anfang der

Menschheitsgeschichte und enden mit

dem heutigen Tag und zeigen auf, in welch

erschreckendem Maße der Mensch Raubbau

an unserem Planeten betrieben hat!

Als ob wir noch eine zweite Erde hätten!

Das Buch bietet so viele Informationen

und Erkenntnisse, von denen einige sicher

auch für Menschen neu sein dürften, die

sich bereits für den Klimaschutz engagieren.

Ein kleines Beispiel nur: Sand! Nicht

Erdöl, Kohle oder Gas, nein, Sand ist heute

neben Wasser der meistgebrauchte Rohstoff

der Erde! Längst ist er nicht mehr wie

„Sand am Meer“ vorhanden, sondern ist zu

einem knappen und kostbaren Gut geworden

– mit verheerenden Folgen. Das ist der

Stand der Dinge! Nevfel Cumart

Droemer Knaur Verlag, 2018. 516 S.

Werner m. loval

Wir waren Europäer

Die ersten 13 Lebensjahre verbrachte der

1926 geborene Werner Löbl (später Loval)

in seiner Heimatstadt Bamberg als Kind einer

reichen jüdischen Familie, bevor er und seine

Familie vor den „Nazi-Barbaren“ fliehen

mussten. Auch davon berichtet er in seinem

Buch. Wir lesen nicht nur eine sehr beeindruckende

Geschichte eines „turbulenten“

Lebens, das mit weniger Glück auch hätte

in der Gaskammer enden können, sondern

streifen nebenbei auch noch unterhaltsame

wie interessante Episoden aus den Ländergeschichten

Lateinamerikas, der USA und

Israels. Ganz zu schweigen vom Einblick in

das jüdische Leben Bambergs vor dem Holocaust,

das uns Loval als Zeitzeuge so eindringlich

bietet. Wenn Loval in 2010 seine

„persönliche geschichtliche Aufzeichnung“

beendet und auf den Stand der Dinge blickt,

kann er, der unter anderem mit einer großen

Schar an Enkelkindern gesegnet und als Ehrenbürger

von Jerusalem geehrt ist, mit Fug

und Recht zufrieden sein! Nevfel Cumart

Edition Hübscher im Genniges Verlag,

2018. 461 S.

bettina tietjen

Tietjen auf Tour

Bettina Tietjen ist als NDR-Fernsehmoderatorin

mit herrlich trockenem Humor bekannt.

Ihr erstes Buch war sehr persönlich

und schwere Kost: „Unter Tränen gelacht“

beschrieb die letzten Jahre ihres demenzkranken

Vaters, dem sie (vielleicht gerade

deshalb) noch einmal richtig nahe kam.

Dank ihres leichten und lockeren Schreibstils,

der keinerlei Verbitterung zu erkennen

gibt, wurde das Buch nicht düster oder anstrengend.

Im Gegenteil, es bleibt trotz des

schwierigen Themas unterhaltsam. Und

dieser lockere Schreibstil der Moderatorin

macht auch ihr neues Buch zu einem äußerst

unterhaltsamen Werk. Sie erzählt von ihrer

großen Leidenschaft: dem Camping. Schon

auf den ersten Seiten kann man sich über

ihre ersten Campingversuche als Jugendliche

oder merkwürdige Begegnungen mit

Fans auf eigentlich sehr versteckten Campingplätzen

kaputtlachen. Wer dieses Buch

liest, bekommt zwar garantiert keine Lust im

Freien zu übernachten (Käferalarm!), aber

lernt die Welt des Campings und die damit

verbundene Freiheit auf sehr unterhaltsame

Weise kennen.

Sabine Mahler

Piper Verlag, 2019. 272 S.

mattias Edvardsson

Die Lüge

Adam. Ulrika. Stella - Mutter, Vater, Kind.

Eigentlich eine ganz normale skandinavische

Familie, doch eines Tages ist nichts

mehr wie es war: Kurz nach Stellas 19.

Geburtstag wird ein Mann erstochen aufgefunden

und sie als Mordverdächtige

verhaftet. Doch woher hätte Stella den

undurchsichtigen und wesentlich älteren

Geschäftsmann kennen sollen? Und welche

Gründe könnte sie gehabt haben, ihn

zu töten? Jetzt müssen Adam und Ulrika

sich fragen, wie gut sie ihr eigenes Kind

wirklich kennen. Mattias Edvardsson hat

hier einen hochspannenden Thriller abgeliefert,

der aus drei verschiedenen Perspektiven

erzählt: Vater Adam ist ein angesehener

Pfarrer und neben dem Versuch,

seine Tochter zu schützen, sehr darum

bemüht, auch das Ansehen seiner Familie

zu bewahren. Mutter Ulrika ist hingegen

als Anwältin bereit alles zu tun, um ihre

Tochter zu schützen und aus ihrer misslichen

Lage zu befreien. Die dritte Erzählperspektive

wird der dritten Protagonistin

selbst zugeschrieben: Der Leser merkt hier

schnell, dass Stella kein normaler pubertierender

Teenager ist. Sabine Mahler

Limes Verlag, 2019, 544 S.

Live

Veranstaltungen für Sie!

OSIANDER Bamberg

(ehemals Hübscher)

Grüner Markt 16

96047 Bamberg

© Heike Blenk

MI 09.10.19 | 20 Uhr

Bamberg OSIANDER

Isabel Bogdan

Laufen

FRANKFURTER

BUCHMESSE

Fahren Sie mit uns!

SA 19.10.19 | ganztägig

Bamberg OSIANDER

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter:

www.osiander.de/veranstaltungen

Anzeige_Veranstaltungen_Januar_2019.indd 6 19.06.2019 13:26:11

33


musiktipps

joni michell

Joni 75 - A Birthday Celebration

Universal Music

bad books

III

Universal Music

Hier ist ein stilvoller All-Star-Abend für ein

weltberühmtes Geburtstagskind akustisch

dokumentiert: Joni Mitchell. Namhafte Künstler

ehren eine weltweit verehrte Musikerin zu

ihrem 75. Geburtstag mit Songs für die Ewigkeit,

aufgenommen im November letzten Jahres

im Music Center Los Angeles. Der herausragend

besetzte Konzertmitschnitt beinhaltet

die Höhepunkte einer einmaligen Veranstaltung,

darunter Norah Jones mit einer intimen

Version von „Court And Spark”, James Taylors

wunderbar zurückgenommene Hommage an

„Woodstock“, Seals atemberaubendes „Both

Sides Now“, Diana Krall mit einer Gänsehaut-

Fassung von „Amelia“, Chaka Khans mächtige

Version von „Two Grey Rooms“, Glen Hansards

eindringlichen „The Boho Dance“ und

Los Lobos & Friends mit „Dreamland“. Leider

ist Joni Mitchell selbst bei den Aufnahmen

nicht zu hören, doch die Interpretationen ihrer

Songs gehen unter die Haut. Da einige der

Großmeistern der Popmusik der 60er-80er

Jahre bereits etwas in die Jahre gekommen

sind, wirken manche Gesangspassagen zwar

etwas indisponiert, doch Sängern wie Graham

Nash oder Kris Kristofferson verzeiht man das:

„A Case Of You!“. Helmut Ölschlegel

Es gilt die Faustregel, dass Verzweiflung die

besten Songs schreibt. Die Diskografien von

Kevin Devine und Andy Hull bzw. dessen Band

Manchester Orchestra sind nur ein weiterer

Beleg dieser These. Denn was beide der geschmackvollen

Variante des Alternative-Rock

und den Tränendrüsen ihrer Hörer in den

letzten 15 Jahren abgetrotzt haben, spricht für

sich. Doch was tun, wenn das Leben plötzlich

im Lot scheint, mitsamt Kindern und Eigenheim?

Die nächste inspirationsspendende

Sinnkrise ist in Zeiten Trumps zum Glück

nicht weit: „The gruesome ideology is center

shame. American identity was laid to waste“,

sorgt sich Devine um die Zukunft seiner

Tochter, während Hull gar den vormals tröstenden

Glauben verloren zu haben scheint:

„No architect, we built the cage ourselves.“

In der Instrumentierung auf Akustikgitarre

und sporadische Keyboardakzente reduziert,

gerät das dritte Album ihres gemeinsamen

Projekts Bad Books so unerwartet zum aufwühlendsten.

Doch statt sich der Hoffnungslosigkeit

auszuliefern, haben die Familienväter

neuerdings auch Lösungen parat: „Love isn‘t

passive, a trick or a tactic. It‘s radical action.

So, go let ´em have it.“ Maximilian Beer

sarah connor

Herz Kraft Werke

Universal Music

calexico/Iron & wine

Years To Burn

City Slang/Rough Trade

Sarah Connor macht gerade ordentlich

Schlagzeilen mit ihrer Musik – und zwar

sicherlich mehr, als sie im Jahr 2019 wohl

erwartet hat. Es geht um den schwulen

Vincent. Tatsächlich ist Vincent ein Freund

ihres Sohnes, der sich bei Familie und

Freunden geoutet hat. Selbst beindruckt

von dem Selbstbewusstsein dieses Jungen

widmete Sarah ihm ein Lied auf dem

neuen Album – mit sehr expliziten Textpassagen.

Daraufhin weigerten sich einige

Radiosender diesen Song zu spielen. Doch

Sarah Connor hat es wohl geschafft nicht

nur Kindern Mut zu machen. Sie scheint

mit dem Song vor allem Eltern zu berühren,

die zuschauen müssen, wie ihre

pubertierenden Kinder völlig hilflos dem

Gefühlschaos - welches die erste große

Liebe nun mal mit sich bringt - ausgeliefert

sind. Ganz egal, ob Homo oder Hetero.

Die Begeisterungsstürme von jung und

älter sind so groß, dass die Radiosender

langsam einknicken und den Song immer

öfter spielen. Auch der Rest des Albums

ist natürlich absolut hörenswert, wie alles,

was von Peter Plate und Ulf Leo Sommer

produziert wird. Sabine Mahler

Gute Freunde kann niemand trennen – auch

wenn es mit dem Wiedersehen manchmal etwas

dauert. 2005 spielten Calexico und Sam

Beam alias Iron & Wine die gemeinsame EP

„In The Reins“ ein, 14 Jahre später findet die

Kollaboration der beiden Americana-Institutionen

nun endlich seine Fortsetzung. „Years

To Burn“ trägt eher die Handschrift Beams,

der nicht nur alle acht Songs schrieb, sondern

auch die Mikrofonhoheit innehat. Dennoch

sind die Calexico-Kumpels viel mehr als nur

eine Begleitband. Joey Burns und John Convertino

verleihen dem zuletzt etwas betulichen

Indie-Folk des romantischen Rauschebarts

völlig neue Facetten. Schon der Opener

„What Heavens Left“ mutiert vom konventionellen

Country-Stück zum jazzig angehauchten

Saloonschunkler, „Midnight Sun“ und

„Father Mountain“ erinnern mit ihren sanften

Harmoniegesängen an Crosby, Stills & Nash.

Das in drei Abschnitte unterteilte „The Bitter

Suite“ schließlich beginnt mit wehmütigen

Latin-Klängen, um dann in fiebrige Freejazz-

Prog-Gefilde abzudriften und als melancholische

Akustikballade zu enden. Möge die

dritte Episode dieses kongenialen Joint Ventures

nicht erst 2033 folgen. Uli Digmayer

KURZ &GUT

Was soll man schon tun bei 40 Grad im

Schatten, außer sich selbst Hitzefrei zu geben,

ein eisgekühltes Bier am Geländer der

Veranda zu öffnen und dann ganz langsam

den Lautstärkeregler des Röhrenverstärkers

in Richtung Maximallautstärke zu drehen?

Exakt für diese Kulisse haben The Raconteurs

ihr neues Album „Help Us Stranger“

entworfen. Einmal mehr glänzen Jack

White, Brendan Benson und ihre Mitstreiter

mit in den 70er Jahren schwelgendem Southern

Rock, der so ehrlich nach Liebe zu dieser

Musik klingt, wie ein schweißgetränktes

Baumfällerhemd nach echter Arbeit riecht.

Mit oder ohne Veranda großartig. cro

Wenn ein Mann 19 Alben herausbringt, um damit

seinen Ruf als Prototyp des grüblerischen

Junggesellen zu festigen, sollten auf Nummer 20

keine allzu großen Überraschungen zu erwarten

sein. Bill Callahan allerdings hat seine eigene

Biographie einen Strich durch die Rechnung

gemacht: Mit fast 50 hat sich der „Diamond

Dancer“ plötzlich zum spätberufenen „Family

Man“ (Pitchfork) mit Frau, Kind und Häuschen

in Texas gewandelt, was seine Themenwelt auf

„Shepherd in a Sheepskin Vest“ komplett auf

links dreht. Musikalisch gibt es dagegen auch in

der Post-Einsamkeits-Ära trockene Americana-

Reduziertheit als Kontrapunkt zur Gefühlsüppigkeit.

Passt wunderbar. cro

DJ-Toplist > juli

Peasant in Paradise

1. Justin Love - Six Gun

2. Kim Foley Jr. - The Face on the Factory Floor

3. The Wipers - The Lonely One

4. The Pandoras - Want Need Love

5. Nany Dupree - James Brown

6. The Saints - Swing for a Crime

7. The Equals - Black Skinned Blue Eyed Boys

8. Rocket From the Tombs - Ain‘t it fun (clean)

9. Algebra Suicide - An Explanation for ...

10. Bob Summers - Teenage Rebellion

34 www.fraenkische-nacht.de


konzerttipps

überregional

von sabine Mahler

Sofern nicht anders angegeben,

alle Fotos von Helmut Ölschlegel

Wir sind nun mitten drin im Sommer,

weitere Festivals folgen. Dazu kommen

deutsche Größen, wie Mark Foster

oder Rea Garvey und Weltstars wie ZZ

Top, Elton John, Bon Jovi, Neil Young,

Skunk Anansie, Christina Aguilera und

... Trommelwirbel: P!nk.

Festivals in Deutschland mit großen Namen.

Die Atmosphäre auf dem Schlossplatz

im Herzen der Stadt ist einzigartig. Zu

den Highlights in diesem Jahr zählen u.a.

Bobby McFerrin, Chilly Gonzales, Chick

Corea, Bob Dylan, Sting, Jamie Cullum,

Christina Aguilera, Nik West.

Foto: Sabine Mahler

Tollwood Festival München

noch bis zum 21.7. München, Olympiapark

Im großen Zelt der Musik Arena, steigen

auch in diesem Sommer wieder viele tolle

Konzerte. Hier einige der vielen Highlights:

1.7. Midnight Oil

2.7. Toto

10.7. Sting

12.7. Tears For Fears

13.7. Nena

ZZ Top

1.7. München, Olympiahalle

Wer ZZ Top in Nürnberg verpasst hat, kann

sie in München live erleben. Die Minimalisten

des Rock‘n‘Roll sind wahre „Sharp

Dressed Man“!

Haken

2.7. Nürnberg, Hirsch

In der Zeit progressiver Musik gibt es nur

wenige Bands, die so innovativ, kreativ

und dynamisch sind wie Haken. Außerdem

sucht die Band immer nach neuen

Herausforderungen: „Vector“!

Shuggar Hill Gang &

Grandmaster Melle

3.7. Nürnberg, Hirsch

Die Sugarhill Gang war bereits 1979 mit

ihrem Megahit „Rapper‘s Delight“ maßgeblich

verantwortlich für den weltweiten

Erfolg des HipHop. Sie brachten ihn von

der Straße in die Dancefloors.

Walk Off The Earth

3.7. Abenberg, Burg Abenberg

Ein besonderes Talent haben Walk Off

The Earth in die Waagschale geworfen:

Das Cover von Maroon 5s „Girls Like You“

spielen die fünf Mitglieder gemeinsam auf

einem Instrument: Die GuitHarpUlele ist

ein Hybrid aus Gitarre, Harfe und Ukulele.

Status Quo,

am 23. Juli in Schloss Eyrichshof

The Cat Empire

4.7. Erlangen, E-Werk

Da lockt das Banner mit dem Katzenauge

unter der Krone. The Cat Empire verknüpfen

Elemente von Reggae, Ska, Jazz, Funk,

HipHop, Rock und Latin zu einer unwiderstehlichen

Party-Mischung.

Lieder auf Banz mit Wolfgang

Niedecken, Ambros uv.a.

5.+6.7. Bad Staffelstein, Klosterwiese

Die „Lieder auf Banz“ – ein Abend mit

Freunden stehen nun bereits im dritten

Jahr in Fortführung der Tradition auf der

Klosterwiese. Auch 2019 werden am ersten

Juli-Wochenende Wolfgang Niedecken,

Wolfgang Ambros, Ringstetter, Julia

Neigel u.v.m. das Publikum begeistern.

Beth Hart

5.7. Abenberg, Burg Abenberg

Beth Hart ist nicht nur Feuer und Flamme,

sondern reitet derzeit auch auf einer kreativen

Flutwelle der Gezeiten. Die Alben

der Grammy-nominierten Rockröhre werden

auch von Kritikern gefeiert.

knüpfen nahtlos an ihr Debütalbum „Alles

brennt“ an.

Elton John

5.7. München, Olympiahalle

Nach über einem halben Jahrhundert im

Tourgeschäft und einer unvergleichlichen

Karriere, die unsere kulturelle Landschaft

immer wieder aufs Neue definiert und

Elton John zu einem weltweiten Kultstar

gemacht hat, kündigte der Superstar mit

einem VR180 Livestream Details seiner finalen

Tournee an: „Farewell Yellow Brick

Road“.

Wolfgang Ambros

5. + 6.7. Staffelstein, Lieder auf Banz -

Klosterwiese

20.7. Nürnberg, Serenadenhof

21.7. Wertheim, Burghof

Ihn so zu erleben - musikalisch reduziert

auf die akustische Gitarre, dazu das Spiel

von Günter Dzikowski an den Tasteninstrumenten

und Roland Vogl am Bass, hat

eine besondere Faszination. Wolfgang

Ambros mit viel Herz und Seele!

Blackmore`s Night

6.7. Abenberg, Burg Abenberg

Mit kraftvollem, von Klängen spätmittelalterlicher

Musik inspiriertem Sound entführen

die Songs von von Richie Blackmore

und seiner Frau Candice Night in eine

andere Zeit. Historische Instrumente werden

mit satten Purple-Gitarrenklängen

kombiniert.

Mission Ready Festival feat.

Talco u.v.a.

6.7. Würzburg-Giebelstadt, Flugplatz

Wer auf Punk, Metalcore und Ska steht,

pogt hier richtig! Bands wie Cro-Mags mit

New York Hardcore sind bei diesem Open

Air ebenso am Start wie die italienischen

Ska-Punker Talco, No Fun At All u.v.a.

Neil Young

6.7. München, Olympiahalle

Musikalisch und politisch engagiert für

Freiheit, Gerechtigkeit und gegen alle

Trumpels zieht Neil Young wieder los.

Diesmal wird er vielsagend von der Band

Promise Of The Real begleitet: „Paradox“.

Mark Foster

6.7. Bad Mergentheim, Schlosshof

17.8. Coburg, Schlossplatz

Mark Forster schreibt intime Songs und

arrangiert sie mit Liebe zum Detail. Seit

seinem epochalen Hit „Au Revoir“ 2014 ist

er zum erfolgreichsten deutschen Popmusiker

seiner Generation avanciert.

Bamberger Symphoniker & Picknick

Open Air

7.7. Staffelstein, Banz - Klosterwiese

Seit 1946 begeistern die Bamberger Symphoniker

ihr Publikum weltweit samt

Grammy als Best Orchestral Performance.

Elton John,

am 5.7. in München

Zugezogen Maskulin

5.7. Nürnberg, Desi

„Alle gegen Alle“ von Zugezogen Maskulin

ist das Statement einer wütenden Band.

Auf die Beats von Produzent Silkersoft

JAZZ OPEN Stuttgart 2019 feat.

Jamie Cullum u.v.a.

5. – 14.7. Stuttgart, Schlossplatz u.a.O.

Jedes Jahr im Sommer zählen die JAZZ

OPEN Stuttgart zu den anspruchsvollsten

Wolfgang Ambros,

5.7. + 6.7. in Staffelstein

35


KONZERT-tipps überregional

Loreena McKennitt,

14.7. Burg Abenberg

Für das Open Air haben sie eine Operngala

mit Werken von Mozart bis zum italienischen

Belcanto zusammengestellt.

Mark Knopfler

7.7. München Olympiahalle

Mark Knopfler packt erneut die Gitarren

für eine Solotour, begleitet von zehn Ausnahme-Musikern,

darunter Keyboarder

Guy Fletcher, sein engster Gefährte aus

Dire Straits-Tagen.

Haindling

7.7. Abenberg, Burg Abenberg

26.7. Bayreuth, Oberfrankenhalle

Men at Work

8.7. München, Muffathalle

Willy Astor

9.7. Nürnberg, Serenadenhof

19.7. Bad Staffelstein, Seebühne

20.7. Wertheim, Burghof

Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker

aus Bayern ist mit neuer Wortsgaudi

für Wortgeschrittene wieder unterwegs.

Ein Programm in Reimkultur!

Rival Sons

9.7. Nürnberg, Hirsch

Die Rival Sons gelten als die moderne

Bluesrock-Entdeckung der letzten Jahre.

Das Quartett aus Los Angeles versteht es,

einem der traditionellsten Musikstile der

Rockgeschichte frisches Leben einzuhauchen.

Skunk Anansie,

am 24.7. in München

Polaris + Bad Omens

10.7. Nünrberg, Hirsch

Australien bringt immer wieder Weltklasse-Acts

hervor, wie aktuell Polaris. Die

wachsende globale Fanbase teilt sich das

Quintett mit den Genrekollegen von Bad

Omens und Our Hollow, Our Home.

Nahko And Medicine For The

People

10.7. München, Freiheiz

Alle lieben die einzigartige Mischung aus

Rock, Hip Hop und Folk. Der OC Weekly

beschreibt die Band als „stärkend“ und

„kraftvoll“, während andere noch einen

Schritt weiter gehen und Nahko bereits

mit Bob Marley vergleichen.

Shamrock Castle Festival feat.

Fiddler´s Green

12.+13.7. Bammersdorf, Schloss Jägersburg

Hauptact und Mitveranstalter sind

Fiddler´s Green – Deutschlands populärste

Irish Speed Rockband. Mit dieser

Veranstaltung erfüllen sich die Musiker

einen langgehegten Wunsch und stellen

ihr eigenes Musikfestival auf die Beine

zwischen Celtic Rock und Nu Folk.

Max Herre

12.7. Abenberg, Burg Abenberg

Die letzten Jahre waren für Max Herre

geprägt von großen Erfolgen. Sein letztes

Soloalbum ‚Hallo Welt’ aus dem Jahr 2012

wurde vergoldet, die Singleauskopplung

‚Wolke 7’, einem Duett mit Philipp Poisel,

wurde ein Top-10-Single-Hit.

Andreas Gabalier

13.7. Nürnberg, Max-Morlock-Stadion

Auf dieser Tour werden erneut Dirndl

und Lederhosen das Bild beherrschen.

Es wird gesungen, getanzt und auch still

gelauscht, denn der Mountain Man aus

der Steiermark weiß wie er Schlager und

Alpenpop verwurstet.

Nena

13.7. München, Tollwood

Kaum eine Künstlerin hat die deutsche

Popmusik so geprägt, jeder hat sie irgendwie,

irgendwo und irgendwann einmal gehört

und kaum ein deutsches Lied wurde

so berühmt wie „99 Luftballons“.

Loreena McKennitt

14.7. Abenberg, Burghof

Seit über drei Jahrzehnten erkundet die

kanadische Künstlerin Loreena McKennitt

die vielfältigen Aspekte keltischer Musik.

Genial vereint sie instrumentale wie gesangliche

Perfektion und Emotionen zu

einem multikulturellen Klangkosmos jetzt

wieder live auf ihrer „Lost Souls“-Tour.

Stahlzeit

16.7. Kulmbach, Plassenburg

Während Rammstein Gigs ein fast unerreichbares

Schauspiel bleiben, atmen

Stahlzeit im Takt dieses musikalischen

Brachial-Herzschlags.

Quadro Nuevo

19.7. Nürnberg, Opernhaus

Ein wunderbarer Ritt auf dem fliegenden

Teppich über eine musikalische Brücke

Nena,

am 13.7. in München/Tollwood-Festival

zwischen Okzident und Orient. Die Musik

des mehrfach ECHO-gekrönten Ensembles

Quadro Nuevo erzeugt einen Auftrieb,

der das Publikum mit sich reißt und den

Teppich durch schillernde Klanglandschaften

abheben lässt.

Ian Anderson & Jethro Tull

19.7. Kulmbach, Plassenburg

Auch wenn Ian Anderson mit seiner Stimme

schon etwas kämpft, sein Flöten- und

Gitarrenspiel sind immer noch einzigartig:

„Lokomotive Breath“!

Hafensommer feat. Kettcar, Dota

u.v.a.

19.7. – 4.8. Würzburg, Alter Hafen

Das kleine, aber feine Open Air am Würzburger

Kai erfreut durch viele Newcomer

und musikalische Leckerbissen. Darunter

befinden sich die Afro Cuban All Stars

ebenso wie Badi Assad oder Dota.

Schlosshof Festival

20.7. Höchstadt an der Aisch, Schlosshof

Der Schlosshof zu Höchstadt an der Aisch

wird wieder Mittelpunkt einer weit über

die Burgmauern hinaus reichenden Folk

und Metal-Fangemeinde. Des weiteren

bietet das Festival wieder einen Mittelaltermarkt

und eine Feuershow.

Jazz am See feat. George Benson u.a.

21.7. Erlangen, Dechsendorfer Weiher

Dieses Open Air, veranstaltet vom E-Werk,

verspricht einen tollen Konzertabend

zwischen Jazz und Pop. Zu den Stars des

Abends zählen George Benson, Viktoria

Toltoy u.a.

Foto: Sepp Pail

Andreas Gabalier,

am 13.7. in Nürnberg

Lea & Nico Santos

21.7. Ansbach, Reitbahn

Der Song „Leiser“ von Lea hat sich zur

deutschen Radio-Hymne entwickelt und

wurde knapp 33 Millionen Mal gestreamt.

Die Songs von Nico Santos befassen sich

mit Themen wie Liebe, Eifersucht, Identität,

Credibility – „Rooftop“. Er selbst sieht

das Album wie ein „in Musik gefasstes Tagebuch“.

Status Quo

23.7. Ebern, Schloss Eyrichshof

In ihrem Programm bieten die Boogie-

Rocker viele ihrer Klassiker. Sie reichen

von „Caroline“ bis zu einem „Proposin‘

Medley“. Es gibt „Whatever You Want“ mit

Francis Rossi & co. im „Rockin‘ All Over

The World“.

Konstantin Wecker

24.7. Ebern, Schloss Eyrichshof

All diejenigen dürfen auf die ganz besonderen

Konzertereignisse „Weltenbrand“

gespannt sein, die Konstantin Wecker

konzertant lieben. Diesmal ist er nämlich

mit dem Kammerorchester der Bayerischen

Philharmonie auf Konzertreise.

Manfred Mann`s Earth Band

24.7.Nürnberg, Serenadenhof

Vor über 40 Jahren hat Manfred Mann`s

Earth Band seine legendäre Earth Band

gegründet, mit der er seit den 70-ern regelmäßig

in den Charts war: „Davy´s Is On

The Roead Again!“

Life of Agony

24.7. Schweinfurt, Stattbahnhof

Skunk Anansie

24.7. München, TonHalle

Skunk Anansie und vor allem Frontsängerin

Skin sorgten mit ihrer eigenwilligen

Musik und ihren politischen, feministischen,

antirassistischen Texten in den

1990er Jahren für Aufruhr. Jetzt sind sie

wieder auf Tour und bringen alle ihre Hits

wie „Hedonism“ mit.

Tash Sultana

24.7. München, Zenith

Der Erfolg von Tash Sultana mag manche

vielleicht immer noch überraschen,

verdient ist er allemal. Der*die

Australier*in hat sich den Traum aller

Straßenmusiker*innen erfüllt und ist auf

den großen Bühnen der Welt angekommen.

EAV – Erste Allgemeine Verunsicherung

25.7. Ebern, Schloss Eyrichshof

Alles ist erlaubt - 1000 Jahre EAV“. Unter

diesem Motto wird die Erste Allgemeine

Verunsicherung zum 40jährigen Bühnenjubiläum

ihre (erste?!) Abschiedstournee

begehen.

Black Stone Cherry

25.7. Nünrberg, Hirsch

Es ist die wuchtige Mischung aus Hardrock-

36 www.fraenkische-nacht.de


Plakat_LIEBE_2016_RZ1_HKS14K_K.indd 1 24.10.16 14:37

KONZERT-tipps überregional

Einflüssen und Emotionalität, die Black

Stone Cherry spektakulär macht. Das Quartett

aus dem US-Bundesstaat Kentucky

vereint Südstaaten-Rock und mitreißende

Gitarrenriffs mit zeitgemäßer Energie.

LaBrassBanda

26.7. Tambach, Schlosshof

Angelo Kelly & Family

26.7. Ebern-Eyrichshof, Schlosshof – Rösler

Open Air (Irish Summer)

Nach dem fulminanten Comeback der

Kelly Family, dem Nummer-1-Album „We

Got Love“ und reihenweise ausverkauften

Konzerten konzentriert sich Angelo Kelly

wieder voll auf die Musik mit seiner eigenen

Familie, mit der er derzeit passend zur

Jahreszeit auf den „Irish Summer“ Trip geht.

Pink

26. + 27.7. München, Olympiastadion

Seit ihrem Debüt 2000 hat P!NK sieben

Studio Alben und ein Greatest Hits Album

veröffentlicht, sowie weltweit über

57 Million Albumequivalente und über

2,4 Million DVDs verkauft. Darüber hinaus

ist sie stolze Besitzerin von drei Grammy

Awards. Sie kann auch zeitkritisch: „Hurts

2B Human“.

Wincent Weiss

27.7. Ebern, Schloss Eyrichshof

„Da müsste Musik sein, überall wo du

bist!“ – mit seiner Single „Musik Sein“ hat

Wincent Weiss mehr als eine künstlerische

„Duftmarke“ gesetzt. Die musikalische

Hymne auf Liebe und Freundschaft

avancierte zu einem der erfolgreichsten

deutschsprachigen Hits. Jetzt gibt´s für

seine jungen Fans ein musiukalisches

„Feuerwerk“.

Milow

27.7. Tambach, Schlosshof

Milows Einstieg in die Musikwelt war von

einer international nicht zu überhörenden

Gefühlsexplosion geprägt. Mit zwei Akustik-Geniestreichen

„You Don‘t Know“ und

„Ayo Technology“ erlangte er europaweit

Aufmerksamkeit. Auch „North and South“

begeistert aktuell.

George Benson,

am 21.7. in Erlangen

Rea Garvey

28.7. Ebern, Schloss Eyrichshof

Der „Irishman in Berlin“ und ex-Reamonn

schlägt mit seinem vierten Studioalbum

erneut andere Töne an, obwohl er

sich selbst treu bleibt. Beats and Sounds

schaffen nach Aussage des Künstlers eine

„urban/streetlike“ Atmosphäre. Natürlich

dürfen sich die Fans auch auf Hits aus allen

Solo-CDs freuen.

Xavier Rudd

30.7. Erlangen, E-Werk

Musik machen, surfen, die Welt retten: Für

den Australier Xavier Rudd schließt sich

das nicht aus. Der australische Multiinstrumentalist

ist bekannt für kosmopolitische

Musik zwischen Reggae, Rock und

Folk und Summerfeeling.

Graham Nash

30.7. Nünrberg, Serenadenhof

Graham Nash ist mit seinen mittlerweile

76 Jahren als Sänger, Songwriter, Fotograf

und Aktivist nach wie vor ein kreativer

Tausendsassa. Egal ob als schöpferische

Kraft von The Hollies, als Teil der

legendären Crosby, Stills and Nash oder

auf Solopfaden wandelnd – er schuf

Songs, die im popkulturellen Gedächtnis

unserer Zeit fest verankert sind: „My

House“.

/// KONZERTHIGHLIGHTS /// IN ERLANGEN

05.07. MANTAR

30.07. XAVIER RUDD

02.08. BALTHAZAR

06.08. THE DISTRICTS

15.08. THE GROWLERS

18.08. MELTED ICE CREAM OPEN AIR

MIT CASSIA, ME AND REAS, TELQUIST

22.08. ALGIERS

12.09.19

ZEBRAHEAD

24.09.19

DAN MANGAN

26.09.19

WE WERE PROMISED JETPACKS

28.09.19

DIE GOLDENEN ZITRONEN

@DESI, NÜRNBERG

30.09.19

MADRUGADA

05.10.19

STEREO TOTAL

@DESI, NÜRNBERG

05.10.19

VON WEGEN LISBETH

@HEINRICH-LADES-HALLE, ERLANGEN

05.10.19

WAVING THE GUNS

10.10.

JOSH.

11.10.19

ZSK

DU FINDEST UNS AUCH DIGITAL

WWW.E-WERK.DE

@EWERK_ERLANGEN

E-WERK

SOMMER

HITS

DER INTERNATIONALE MUSIKSOMMER IN ERLANGEN

16.10.19

FATONI

25.10.19

DIE HÖCHSTE EISENBAHN

29.10.19

CHEFBOSS

31.10.19

FRITTENBUDE

04.11.19

ANNA TERNHEIM

05.11.19

FIVA + GÄSTE

05.11.19

WALLIS BIRD

06.11.19

MARTIN KOHLSTEDT

06.11.19

TEESY

12.11.19

RIKAS

14.11.19

SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR

KARTEN AN ALLEN BEKANNTEN

VORVERKAUFSSTELLEN

UND ONLINE UNTER WWW.E-WERK.DE

LIEB

PRÄSENTIERT

KONZERTE & SHOWS HIGHLIGHTS

IN FRANKEN!

TICKETHOTLINE: 0951/23837 ONLINE: WWW.KARTENKIOSK-BAMBERG.DE

GÖTZ ALSMANN

Hagen R

...IN ROM

Vanessa Mai

28.7. Tambach, Schlosshof

Coming up next 2019:

Max Giesinger & Namika

2.8. Spalt-Endernsorf, Strandbad

Sprichwörtlich im Gepäck hat Max Giesinger

sein neues Album „Die Reise“ mit Hits

wie „Legenden“ oder „Zuhause“. Wenn „Sie

sie tanzt“, sind alle begeistert. „Lieblingsmensch“

Namika verlockt mit „Je ne parle

pas francais“ und wird von Lions Head aus

.New York komplettiert.

10.10.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

DIE

WELLKÜREN

ABENDLANDLER

27.10.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

LIEBE

Hagen Rether

Pink,

26.7. + 27.7. in München

Lieder am See feat. 10cc,

Mother´s Finest u.v.a.

3.8. Spalt-Endernsorf, Strandbad

Das Sommer-Bade-Festival kann auch in

diesem Jahr wieder ein tolles Programm

bieten. Mit dabei sind u.a. Niedeckens

BAP, Gotthard, 10cc, Fischer-Z und

Mother‘s Finest.

06.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

Foto: Klaus Reinelt

Foto: Klaus Reinelt

07.11.2019

KONZERTHALLE BAMBERG

37


szenenews

G‘HÖRT & G‘SCHRIEB‘N

ausbildung & Beruf

Fotos: Messeteam Bamberg Congress+Event GmbH

Ausbildungsmesse:BA

Ausbildungsberufe stellen sich am

6. Juli in der Brose Arena vor

Wenn der Schulabschluss in greifbare Nähe rückt, stellt sich allen jungen

Menschen dieselbe Frage: Was will ich werden? Den Schülerinnen und

Schülern aus dem Raum Bamberg bei dieser nicht ganz leichten Entscheidung

unter die Arme zu greifen, das ist das Ziel der Ausbildungsmesse:BA,

die am 6. Juli bereits zum 18. Mal in Folge stattfindet. Die alljährliche

Informationsveranstaltung hat sich mittlerweile in der gesamten Region

fest etabliert.

den an einer Ausbildung interessierten

Menschen und geben Anreize zur

Entscheidungsfindung. Die Besucher

der Ausbildungsmesse:BA können

sich über mehr als 280 Berufsausbildungen,

davon mehr als 60 verschiedene

duale Studiengänge, informieren.

Eine Auflistung der ausstellenden

Betriebe sowie das ausführliche Vortragsprogramm

und den Hallenplan

gibt es unter:

www.ausbildungsmesse-bamberg.de

Sa. 06.07., 10-14 Uhr, Brose Arena,

Forcheimner Str. 15, Eintritt frei

Die eigenen Stärken und Schwächen

richtig einzuschätzen ist das

Eine. Den zum persönlichen Profil

und den eigenen Wunschvorstellungen

passenden Job zu finden das

Andere. Die Ausbildungsmesse:BA

bietet Schülern deshalb die ideale

Möglichkeit, sich für ihre berufliche

Zukunft inspirieren zu lassen - egal

ob erfolgreicher Abschluss einer

Mittelschule, die Mittlere Reife oder

das Abitur bevorsteht.

Ein einmaliges Angebot für junge

Leute und ihre Eltern: Hier erfahren

sie aus erster Hand alles Wissenswerte

über Einstellungsvoraussetzungen,

Berufsinhalte und Zukunftsaussichten.

Den ganzen Tag stehen

Ausbilder, Lehrer und Fachleute aus

der Wirtschaft den Besucherinnen

und Besuchern geduldig Rede und

Antwort. Besonders spannend ist es

für die Schüler sicher, sich an den

Informationsständen mit „echten“

Azubis zu unterhalten, die ein wenig

„aus dem Nähkästchen“ plaudern

können: Ist mein Traumjob wirklich

so, wie ich ihn mir vorstelle? Spannende

Fachvorträge rund um Bewerbung

und Ausbildung runden das

abwechslungsreiche Programm in

der restlos ausgebuchten Arena ab.

141 umliegende Unternehmen und

Fachschulen stellen sich den Fragen

38 www.fraenkische-nacht.de


Anzeige

baMbit für alle

Ausgabe 07/2019

Ab 1. Juli 2019 können die Stadtwerke nahezu ganz

Bamberg mit den blitzschnellen Internetdiensten

baMbit versorgen. Eine Kooperation mit einem anderen

Netzbetreiber schafft ab sofort rund weiteren

2.500 Gebäuden einen Zugang zum schnellen Glasfaserinternet.

Über den Anschluss dürfen sich vor

allem die Gebiete in und um die Innenstadt freuen.

Datenintensive Internetanwendungen wie Videostreaming

und -konferenzen und Computerspiele sind

damit kaum mehr Grenzen gesetzt. Energiekunden

der Stadtwerke Bamberg erhalten einen monatlichen

Rabatt von 5 Euro. Alle Infos: www.bambit.de

Stadtwerke-Servicezentrum zieht um

Die Events in den Freibädern

Die Stadtwerke Bamberg ziehen mit

ihrem Servicezentrum ins neue Bürgerrathaus

– und komplettieren im Erdgeschoss

den städtischen Bürgerservice

und die Anlaufstelle der Stadtbau. Hier

beantworten sie ab 15.7. alle Fragen

rund um die Energieversorgung, den

Internetanschluss, die Busse und die

Bäder. „Uns ist es sehr wichtig, persönlich

für unsere Kunden da zu sein“, sagt

Dr. Michael Fiedeldey, Geschäftsführer

der Stadtwerke Bamberg. „Weil man

nicht alles über das Telefon oder das

Internet klären kann und will, haben

wir uns entschieden, mit dem Umzug

ins Bürgerrathaus unsere persönliche

Erreichbarkeit weiter zu optimieren.“

Dass Besucher des Bürgerrathauses

während ihres Aufenthalts kostenlos im

Internet surfen können, dafür sorgen

die Stadtwerke mit @bambit free Wifi.

Im Wartebereich können sich Kunden

außerdem kostenlos an einem Trinkwasserspender

bedienen. Mit dem

Umzug erweitern die Stadtwerke den

persönlichen Service und sind dann

vor Ort und telefonisch unter 0951

77-4900 montags bis freitags von 8 bis

18 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr

erreichbar.

Vom 29.6. bis 14.7. verwandelt sich die Hainbadestelle nach

Badeschluss wieder in den schönsten Kinosaal Bambergs.

Die Filme starten bei Sonnenuntergang. Karten für den

Kinosommer gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf.

www.stadtwerke-bamberg.de/kinosommer

Am 26. Juli lädt der Förderverein des

Freibads Gaustadt zur Krimilesung mit

dem Gaustadter Autor Harry Luck ein. Der

Einlass beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt

ist frei.

Am 26. Juli erwarten Kinder und Jugendliche bei der

Sparkassen-Pool-Party von 14 bis 18 Uhr im Bambados

Freibad wieder Clubmusik und actionreiche Animation im

Wasser. „An Land“ sorgt iSo innovative Sozialarbeit e. V. für

Spiel und Spaß. www.bambados.de

Bürgerfest

Am 13.7. laden Stadt, Stadtbau und Stadtwerke alle Bürger ein, von 10 bis

17 Uhr hinter die Kulissen des neuen Bürgerrathauses zu schauen.

Mehr dazu gibt es im neuen Stadtwerke-Magazin, das kostenlos in den

Bamberger Bädern, im STWB-Servicezentrum und in den Stadtbussen

erhältlich ist.

Wir bewegen 39 Bamberg.

www.stadtwerke-bamberg.de


GESUCHT & GEFUNDEN

kleinanzeigen

Kleinanzeigen online kostenlos aufgeben!

Bei FN-Kleinanzeigen.de sind alle Kleinanzeigen online kostenlos -

und das bis zu einer Länge von 3000 Zeichen

Kleinanzeigen aufgeben – So einfach geht’s:

1. Besuche www.fn-magazin.de, Rubrik Kleinanzeigen

oder direkt www.fn-kleinanzeigen.de

2. Registriere Dich kostenlos als neuer Nutzer

3. Wähle „Anzeige aufgeben“

4. Anzeigentext eingeben und - falls gewünscht - Zusatzoptionen wählen

5. Anzeige aufgeben oder Vorschau – FERTIG!

Zusatzoptionen: Im Online-Kleinanzeigenportal können zahlreiche Zusatz-Optionen gebucht werden:

Highlight-Anzeige: Deine Anzeige

wird auf der Startseite von fn-kleinanzeigen.de

in der Galerie platziert.

Top-Kategorie: Deine Anzeige wird in

der Kategorie unter den ersten drei

Ergebnissen gelistet.

Farbanzeige: Deine Anzeige wird in der

Kategorie mit einem farbigen Hintergrund

hervorgehoben.

Print-Anzeige: Printanzeigen werden

garantiert auch in der gedruckten FN-

Ausgabe veröffentlicht .

Folgende Hauptkategorien

stehen im FN-Kleinanzeigen-

Portal zur Verfügung:

Marktplatz, Kontakte,

Dienstleistungen, Immobilienmarkt

und Stellenmarkt.

Kleinanzeigen-Angebote sind online in

allen Rubriken (Marktplatz, Dienstleistungen,

Kontakte, Stellenmarkt

und Immobilienmarkt) für private und

gewerbliche Inserenten kostenlos.

Private Kleinanzeigen für die gedruckte

FN-Ausgabe können auch bei uns in der

Redaktion aufgegeben werden oder per

per Post an uns geschickt werden. Wir

veröffentlichen die Anzeigen dann gegen

eine Bearbeitungsgebühr von jeweils 5,-

EUR (auch in Briefmarken bezahlbar)

Das Kleinanzeigen-Portal

der Fränkischen Nacht

Kleinanzeigenschluss

für die August-Ausgabe:

18.Juli

Marktplatz Angebote

Allgemein

Poltergeschirr: 3 Kartons Poltergeschirr für

30,- eu, abzugeben. - Tel.: 09543/40347

Leckere Fruchtaufstriche, Marmeladen

und Gelees BIO-Qualität: Leckere Fruchtaufstriche,

Marmeladen und Gelees BIO-

Qualität Apfel, Johannisbeere, Brombeere,

Dominikanerstraße 9 - 96049 Bamberg,

Tel. 0951-95320 www.alt-ringlein.com

Mirabelle, Pfirsich und Quitte sowie Quittensaft

- Tel.: 01602641363

Krawattenklammer: Sehr schöne Krawattenspange

Art Deko 30ger Jahre 12 Karat

Gold 150,- € - Tel.: 09564-804290

Flohmarktsachen GÜNSTIG ABZUGEBEN:

Alles Mögliche von privat - Anfrage per

Mail - Ansehen vor Ort - Mitnehmen was

gefällt. e-mail adresse: avalena@gmx.net

Chinageschirr, Eßstäbchen, Kaffeegeschirr,

Glaschüsseln,Besteck...: Chinageschirr -

Chinaschälchen, Suppenlöffel groß und

klein, Chinateller, Milchtopf von Bernau,

Römertopf mit Kochbuch, Kaffeegeschirr

von Bernau, Glasschüsseln, Besteck,

Kitchen-Joy, Burgenbowle, Feuerzangen-

Bowle, Raclett, Fonduegeschirr und Topf

von Bernau, Tupperware wie Milchkännchen

und verschiedene Dosen, Zapfhahn

mit Hammer und Lüfter, Preis VB,

Tel:0951-24094

Top erhaltenes CD-Rack zu verkaufen.

Unbenutzt, keinerlei Beschädigungen oder

Gebrauchsspuren. Schwarz lackiertes Metall,

Endstücke aus Holz. Länge ca. 105 cm.

Festpreis 5€. Tel. 0951/53970 (AB).

Helmut Kohl Bücher, Kochbücher, Kinderbücher...:

zwei Helmut Kohl Bücher,

Kochbücher, Kinderbücher, Preise VB, Tel:

0951-24094

Koffer / Taschen / Rucksäcke / Sportsachen:

Verkaufe mehrere Koffer, unterschiedliche

Größen; diverse Taschen;

Rucksäcke, Trink-Rucksack mit Playtypus-

Blase, unbenutzt (!); Hüttenschlafsack,

Kletterzubehör; Karate/Judo-Anzug, Gr.180,

und noch etliches mehr - alles sehr günstig

> Liste anfordern; Tel.: 0951 - 4 31 13

Antiquitäten und Kunst

Kaffeeservice: Verkaufe ein Kaffeeservice

15 Teilig von SILESIA(POLEN) 1914-1922

Perlmutoberfläche mit Goldverzierung.

(Zuckerdose ist beschädigt) V.B. (kein

Versand). - Tel.: 015902299143

Verkaufe eine Schale von Oskar Schlegelmilch

aus Langenwiesen 1950-1972

Thüringen V.B. (kein Versand.) - Tel.:

015902299143

Dreistöckiges Puppenhaus mit vielen

schönen Möbelstücken von 1950 Preis

ca. 250,-- € Verhandlungsbasis, Puppengeschirr

und Besteck, Puppensitzgruppe

(Garten) 30,--€, Porzellanpuppe, Trachtenpuppe

- Wasserträgerin, Preis VB,

Tel:0951-24094

altes Wagenrad: schönes, großes, altes

Wagenrad günstig abzugeben Toll als

Deko-Objekt, sehr schwere Qualität Für

nur 10,- Euro Bei Interesse bitte melden

unter 0951/46431 am besten abends oder

am WE probieren

40 www.fraenkische-nacht.de


Auto und Motorrad

Karavanspiegel / Felgenreduzierscheibe

aus Alu: Zu verkaufen: 2 Karavanspiegel

für Motorhaube; selbst gefertigtes Felgen-

Übergangsstück: 4-Loch, LK 100 mm auf

4-L., Lk. 115 mm mit Bolzen; zum einsparen

eines Ersatzrads für (Wohn-) Anhänger;

Preis VB Tel.: 0951 - 4 31 13

Biker-Boots: Motorrad-Stiefel von POLO

günstig zu verkaufen; ungetragen !, Gr.

42, schwarz; Obermat. Leder, jew. 2 gr.

Klettverschlüsse; Schafthöhe ca. 25 cm;

NP 90,--€; VP 25,--€ - Tel.: 0151 67450392

HELM NOLAN NUR 50 EURO: Das ist ein

Nolan Helm der kaum genutzt wurde. SO

sieht er auch noch aus. 50 Euro ist sehr

viel günstiger als der Einkaufspreis.Innenteile

sind ausnehmbar und waschbar. Die

größe ist L

Dainese Motorrad-Kombi Gr 50: für Person

175 -185 ca. 75 - 85kg = gebraucht mit

Scotch Innenauskleidung austrennbar.

Rückenprotector auch dabei. anrufen,

- - kommen anprobieren ! .. Np kpl war

1100€ --=etwas angeschliffen aber techn

voll funkionell für VB 150€ an bedürftigen

- Tel.: 09197-342404

Suzuki V Strom 650.: EZ 03/2006, 23800

km, Reiseenduro, 49 kW/650 ccm, HU

und gr. Inspektion neu, gepflegt, schwarz

metallic, E Starter, 3 Koffer, erhöhte Sitzbank,

beheizte Griffe, Navi, VK 3790 €, Tel.

0176 23757129 oder 2mmann@gmx.de

Baby und Kind

Verkaufe verschiedene Mädchensandalen:

Mädchensandalen Gr.29,30 und 32 zu verkaufen.Der

Preis beläuft sich zwischen 5

und 10 Euro - Tel.: 01608321962

klassischer Kinder Ballett-Body: Kinder-

Langarm-Ballett-Body mit Strumpfhose

schwarz Größe 152 passend für ca. 8 bis

10 Jahre 20,- € VHB Bad Rodach - Tel.:

09564 804290

Mädchenkleidung Gr. 110, 116, 122, 128:

Sommer-, Herbst-, Winterkleidung ab 1

Euro: Shirts, Winterjacken, Kleider, diverse

Jacken, neue Mützen, Jeans, Oberteile etc..

Bei Interesse sende ich gerne weitere Bilder

(hier nur eine kleine Auswahl). Übergabe

in BA möglich. Goldiemaus@gmx.de

Kommunionkleid: verkaufe Hübner Kommunionkleid

Gr. 134 mit Stickerei für

20,-€. weißes kleines Jäckchen gesteppt

Gr. 146 (fällt etwas kleiner aus) für 5,-€

KLEINANZEIGEN

Kann vor Ort anprobiert werden. - Tel.:

09547/872187

Verk. wenig benutzten HARTAN BUGGY:

Brauner Hartan-Buggy ., wenig benutzt nur

als Zweitbuggy mit Sommer--und Winterfußsack

zu verkaufen - Tel.: 01608321962

Bekleidung für Damen

Hallenschuh ADIDAS ungetragen Fehlkauf:

Hier kommt ein ungetragener Hallenschuh

der Marke Adidas Gr. 36 zum

Verkauf. Wollte meiner Freundin was

Gutes tun und hab nicht auf die Sohle

geachtet....Sollten eigentlich Laufschuhe

werden... - Tel.: 015902448534

Damen-Bluse (Schiffhauer, München) mit

Blumen-Muster: Damen-Bluse (Marke:

SCHIFFHAUER, München), Größe L, luftig

leicht, bunt, mit floralem Muster, am Rücken

mit Glitzersteinchen, Arm-Aufschläge

weiß unterlegt. VP: 28 €. - Tel.: 0151

- 50 30 63 25

Bekleidung für Herren

perfektes Westenoutfit für den Cowboy:

Western Hemd Gr. XL, original FLECHER

Wollfilz Cowboy Hut braun, Lederjacke Gr.

M/L 2 Pair Cutting and Roping Western

Spurs $29.97, Westerboots Gr. 41/42 original

Karl Kani Lederboots Gr. 43/44 sehr

gute Qualität NP 180,- für 70,- € Lederjacke

Gr. 50, 45,-€ und vieles mehr alle

Teile sind neuwertig gegen faires Gebot ab

30,-€ - Tel.: 09564 804290

klassische Regenjacke: Schöne klassische

Herren-Regenjacke günstig abzugeben.

bordeauxrot-dunkelblau mit reflektierenden

Streifen (s. Bild) Kapuze im Kragen

verstaubar Größe XL, nie getragen! für

nur 10,- Euro bei Interesse einfach anrufen

und anprobieren unter 0951/46431,

am besten abends oder am WE

Konzert-Tickets

Konstantin Wecker Konzertkarten: 2 Tickets

Konstantin Wecker Schloss Eyrichshof

am 24.7.19 wegen OP für je 75,-€ abzugeben.

- Tel.: 0951/203695

Status Quo Konzertkarten: 2 Karten für

den 23.7.19 Schloss Eyrichshof für je 65,-€

wegen OP abzugeben. - Tel.: 0951/203695

Büro und Gewerbe

Aktenordner / Bürokram: Mehrere Kisten

Aktenordner, groß - klein - neu - alt; etliches

an Schreibkram - gute Zirkelkästen,

Wir können mehr als Kopien

Geschenk-Ideen

z.B. Tassen • Bierkrüge • Puzzles • Mousepads

Schneidebretter • Buttons • Visitenkarten • Fotobücher

Am Kranen 12 a / 96047 Bamberg

(im ehemaligen Bürozentrum Kutz)

Tel. 0951-98 21 20

www.copyshopbamberg.de

Meinungen

Umfrage

Glaubenskrieg auf schmalen Brettern

Äh- oder Bäh-Roller?

Tausende jubelten dem „Ungetüm“ begeistert zu, weil dickköpfige Franken

die neue Technologie gegen alle Widerstände zum Rollen brachten. Der

Pfarrer von Schwabach wetterte hingegen gegen das „Teufelsding“. Bei der

Premiere weinten die Kinder am Wegesrand. Die hohe Geschwindigkeit

könne Gehirnkrankheiten wie „Delirium furiosum“ auslösen, warnten Ärzte.

Die Rede ist nicht vom E-Skooter, sondern vom „Adler“, Deutschlands

erster Eisenbahn. Früher Adler, heute Skooter – Ablehnung und Begeisterung

halten sich die Waage. Auf jeden Fall scharen die Tretroller-Fans

voller Vorfreude schon mit den Hufen, die sie angesichts E-Antriebs und

Formel 1-Geschwindigkeit von 20 Km/h gar nicht mehr brauchen. Es sei

denn, sie wollten einen der sieben Hügel oder das Kopfsteinpflaster der

Domstadt bezwingen. Die FN „erfuhr“ die Meinung der Bamberger über

Äh- oder Bäh-Roller.

Kerstin, moderate 40

Für mich sind die Scooters eine coole Sache. Ich

habe Erfahrungen im Straßenverkehr und muss

mich dann nicht mehr großartig bewegen. E-

Scooter haben einen hohen Fun-Faktor. Allerdings

würde ich mich nicht trauen, mit diesen Dingern

auf der Straße zu fahren. Und das Fahren ab 14

Jahren freizugeben, halte ich für nicht sinnvoll.

Umweltschonend sind die Roller für mich nicht,

denn wenn ich mit meinem ganzen Geraffel in und

durch die Stadt muss, brauche ich doch mein Auto.

Wolfgang, spaßige 50

Bei einer Gehbehinderung können die E-Skooter

vielleicht eine Erleichterung sein, um einfacher

von A nach B zu kommen. Ihre Vorteile sehe ich

vor allem auf kurzen Strecken. Weitere Strecken

wird man mit ihnen nicht zurücklegen. Allerdings

glaube ich auch nicht, dass man mit dem Auto

zur Stadt fährt, es dort stehen lässt, um dann auf

die E-Roller umzusteigen. Mit den neuen Rollern

kann man bei nicht so viel Speed sicherlich Spaß

haben.

Klemens, richtige 62

Ich halte nichts von den E-Skootern, weil sie keine

richtigen Räder und auch keine richtigen Roller

sind. Und man darf sie nur auf Radwegen oder

auf der Straße fahren. Im eh schon vollen Bamberg

sehe ich daher für sie keinen Platz. Und man

muss auf jeden Fall mit ihnen umgehen können.

Jüngere werden das sicherlich besser können als

ältere Menschen. Auch die Unfallgefahr ist zu beachten,

das sehe ich an meinem E-Bike. Das geht

richtig ab!

Greta, coole 16

Die E-Roller habe ich das erste Mal bei der Abschlussfahrt

in Wien gesehen. Ich fand sie echt cool.

Die Klasse hat sich überlegt, mit ihnen zu fahren,

aber dann hatten wir doch Bedenken wegen des

Verkehrs. Die Benutzung im vollen Bamberg macht

mir etwas Angst. Ausprobieren würde ich sie schon,

aber nicht regelmäßig damit fahren. Sie haben für

mich Event-Charakter. Umweltmäßig haben sie

kaum Auswirkungen, jeder fährt doch weiterhin mit

dem Auto durch die Stadt. Thomas Pregl

41


KLEINANZEIGEN

Ablagekästen, Kunststoff, farbig, und ......,

Liste anfordern; alles sehr günstig; tel.:

0951 4 31 13

Kisten voll Aktenordner / Bürokram: Aktenordner,

groß - klein - neu - alt, 2 Umzugskartons

voll; etliches an Schreibkram

- gute Zirkelkästen, Ablagekästen, Kunststoff,

farbig, und ......, Liste anfordern; alles

sehr günstig; tel.: 0951 4 31 13

Eckschrank: Eckschrank, sehr gut erhalten,

schön, groß, stabil, zweckmäßig, die

Seitenteile können auch anders gestellt

werden. Auch gut fürs Büro! 1,47 x 1,47 m

Breit, 2,16 m Höhe. VB 110,- Euro Email

radler255atweb.de

Marc Buchner

Comic, Cartoons & Illustrationen

Tel. 0951-5090799

Cartoons von Marc Buchner im comixart-Verlag:

„Greina könnd mä...“, 64 Seiten, 12,95 EUR

Computer

DVD-Player, Funkkopfhörer...: DVD-Player,

Receiver, Funkkopfhörer, Mikrofon,

ältere Ricoh-Fotokamera, Netz-Adapter,

1-Bein Stativ, Karten-Handys, Preis VB,

Tel:0951-24094

Fahrräder

Für Kenner. Mehrere Hochwertige Fahrräder:

Verk. mehrere gebrauchte hochwertige

Fahrräder! Villiger Silvretta Damenrad.-

Herkules Steet XT.- Ketteler

Alpha.- Villiger Cabonga RO 26 Zoll.-

Epple Mystic.- Sinus Colorado. Fast alle

28 Zoll und RH 53. Alles wenig gebrauchte

Fahrräder im guten Zustand. Info unter:

0951-5098245 öfter probieren. Preise VS.

Rennrad Eddy Mercks: Rennrad Eddy

Mercks Bj.1984,RH 54,wie neu, Panasonic

blau,Santourausstattung,14 Gang,Drahtrei

fen,Reginaersatzzahnkranz und Wechselritzel.

450.-EU. - Tel.: 09543/40347

Fahrrad-Computer Sigma BC 800: Ich

suche einen Fahrradcomputer Sigma BC

800. Im Handel so ca. 1998. Dieser kann

auch defekt sein. - Tel.: 0176 45794146

Verkaufe fahrbereite Fahrräder und welche

zum Basteln . 0176/31676964

Einrad rot für Sportund Spiel neuwertig:

Spiel,Sport und Frischluft - wer will Einrad

fahren oder lernen? neuwertig 20€ - Tel.:

0151 53252242

Verkaufe Jungen/Knaben Fahrrad WINO-

RA Mc Kilroy MT13: Verkaufe o.g. Fahrrad,

bei dem Kundendienst durchgeführt wurde,

sowie 2 neue Reifen und Bremsbeläge

erneuert wurden. Das Fahrrad ist in einem

guten Zustand ! Neupreis: 330,-- Euro .

Verkaufspreis : 85,00 Euro. - Tel.: 09522

7868

Fanartikel und Seltenes

Petroleumlampe: Verkaufe eine dekorative

Petroleumlampe aus Porzellan (Öllampe).

Der Zustand ist wie abgebildet, so

auch ohne Öl. (((kein Versand))) für 20

€ - Tel.: 015902299143

Kaminuhr: Verkaufe eine kleine Kaminuhr

aus Kunststoff, sie hat ein Mechanisches

Uhrwerk so auch eine Weckfunktion

((kein Versand)) Preis ist VHS - Tel.:

015902299143

Becher u. Zinn Service: Verkaufe unbenutzte

Zinn-Obstler-Service Becher mit

verschiedenen Motiven. SKS Zinn 95%

(Made in Germany) + 4 Becher + einen

Zinn-Jahreslöffel von 1996 für VB. (kein

Versand) - Tel.: 015902299143

Schreibmaschine: Schreibmaschine Triumpf

Gabriele 35 im Hartschalenkoffer

1970er Jahre, sie funktioniert einwandfrei,

Zustand gebraucht, ( im Internet 76 € )

für 20 € zu verkaufen. ( nur Abholung

möglich ). Tel. 0951 - 500812

Puppenhaus: Älteres Puppenhaus ca.

1954 mit vielen Möbeln, Preis VB Tel 0951

24094

Porzellanpuppe...: Porzellanpuppe mit

Echthaar sowie weitere schöne Puppen,

2 Indianerpuppen mit Teppich und Trommel,

Trachtenpuppe, Puppenhaus mit sehr

schönen Möbelstücken und Püppchen,

Preis VB, Tel:0951-24094

Alte Nostalgie Häkel-Spitze: Nostalgische,

alte Häkelspitze, von alter Tischdecke abgetrennt,

2,60 cm rund gearbeitet. VP: 24

€ - Tel.: 0151 - 50 30 63 25

Foto und Optik

Canon Kameratasche für Eos Serie: Tasche

ist neu 25,00 Euro Plus Versand - Tel.:

01733576728

Kodak-pocket CAMERA: Verkaufe Kodakpocket-INSTAMATIC

100 Camera mit

Bedienungsanleitung für VB.Privatverkauf

ohne Garantie! (kein Versand) - Tel.:

015902299143

alte Fotoapparate: 2 alte Fotoapparate,

1 Agfa und 1 Carena je 20,- EUR - Tel.:

09564 804290

Alte Fotoaparate: Alte Fotoaparate zu

verk. - Tel.: 09543/40347

OPTUS-Spiegel-Teleskop: Das Teleskop

hat eine Brennweite von 700 mm , ist originalverpackt.

Preis: 50,- € Nur Abholung

oder kostenlose Lieferung in Bamberg

möglich. Kontakt: 0951-500812

42 www.fraenkische-nacht.de


KLEINANZEIGEN

Garten

Tomatenspiralstäbe zu verkaufen: Verzinkt,

ca. 25 Stück, in Gundelsheim abzuholen;

Oder braucht wer weniger? Kein

Problem! Preis 1.- € pro Stück VB Tel. :

0951 - 4 31 13

Verkaufe Holz - Blumenkästen: 3 Stück

Blumen - Überkästen für 80 cm Kuststoff-

Einsätze; Massivholz, selbst gezimmert,

dunkel, offenpoorig lasiert; mit entsprechenden

Haltern zum festschrauben am

Fensterrahmen, hängend am Fensterbrett;

alles zusammen 10.-; Tel.: 0951 - 4 31 13

Verkaufe langes Thermometer: Glas -

Thermometer, ca. 1 1/2 Meter lang, Eintauchtiefe

ca. 1 Meter; für spezielle Messungen,

z.Bsp. Erdbodentemperatur im

Komposter o.ä.; Preis VB Tel.: 0951 4 31 13

MÄHMESSER 117 cm für Balkenmäher:

Mähmesser 117 cm für Balkenmäher, von

privat zu verkaufen. Verkaufspreis: 82 € -

Tel.: 0951-68328

Alte Fensterläden zur Deko: Alte Fensterläden

zur Deko Preis 25€ und 30€ je nach

Größe nur Abholung - Tel.: 01602641363

Steintröge zum Bepflanzen gesucht: Ich

suche drei oder vier Steintröge wenn

möglich mit Wasserablaufloch zum Bepflanzen

mit Blumen. Sie sollten auch

nicht allzu groß und schwer sein. Ich kann

sie auch abholen. Tel. 0951-74590

Gewächshaus Mythos 6 x 8: Original verpacktes

Gewächshaus Mythos 6 x 8 (habe

keinen Platz mehr dafür) zu verkaufen mit

Stahlfundament, Größe 185 x 247 cm, 4

mm Stegplatten, robuste Ausführung. 300

€. NP 380 €. 2mmann@gmx.de oder 0151

12480089

Handy und Telefon

Festnetztelefon T-Sinus 411 Trio: gebraucht,

schnurlos, Anzeige für SMS, Dectfähig,

für 15 Euro unter Tel. 0951/9684390

- Tel.: 095163763

Samsung Galaxy S 7: Verkaufe sehr gut

erhaltenes Samsung Galaxy S 7 (keine

kratzer,keine beschädigungen,tatellosen

zustand) Versand gegen kosten übernahme

möglich. VHB.280 € - Tel.:

01726459127

Haushaltsgeräte

Haushalts-Zubehör abzugeben: Sehr günstig

abzugeben: Kaffemaschine, Wasserkocher,

Akku-Handstaubsauger, elektron.

Personenwaage, Lampen, alt - neu, auch

mit Touch-Schalter, Wäscheständer, Wäschesammler

mit Unterteilungen und...

und...>> Liste Anfordern / Tel. 0951 - 4 31 13

Lampen, auch für Kinderzimmer und

Leuchtmittel: Viele Lampen, ab 1950 er

- Jahre, mit Leuchtmittel, für Decke und

Wand; moderne Leuchten, Halogen, LED,

Anzeige

CREEDENCE CLEARWATER REVIVED (USA/UK)

Featuring Johnnie Guitar Williamson + Support

Am 16. August 1969 betraten um kurz nach Mitternacht Creedence Clearwater Revival

die Bühne in Woodstock. Jene Bühne in dem damals völlig unbekannten Provinznest im

Bundesstaat New York, welche später zur Mutter als Open-Air-Festivals werden sollte. Vor

50 Jahren, 1969, aber waren Creedence Clearwater Revival längst Weltstars und so gehörten

sie an jenem Samstag zu den Headlinern des Tages und waren eine der bestbezahlten

Bands des ganzen Festivals.

Creedence Clearwater Revived featuring Johnnie Guitar Williamson macht sich nun auf,

das komplette Woodstock- Konzert von CCR anno 1969 in voller Länge zu spielen. Die

Woodstock-Legende CCR galt in den späten 60ern und frühen 70ern als eine der erfolgreichsten

Bands der Welt. Mit den Hits wie Suzie Q., Proud Mary, Bad Moon Rising, Who'll

Stop the Rain, Hey Tonight, Have You Ever Seen the Rain u.v.m. tourt Creedence Clearwater

Revived featuring Johnnie Guitar Williamson in den letzten Jahren wieder verstärkt

durch ganz Europa und begeisterte 2012 allein in Russland fast 250.000 Fans.

Vor exakt 20 Jahren, im Frühjahr 1997, scharte der Gitarrist Johnnie Guitar Williamson, der

früher auch bereits Mitglied bei den legendären Bands Titanic (1970 gemeinsam auf einer

Bühne mit CCR in Paris) und den Animals (12 Jahre lang) war, auserlesene Musiker um

sich, um anlässlich der 30-Jahres-Feier die Musik und den Sound von Creedence Clearwater

Revival wieder auferstehen zu lassen. Mit dem typischen Gitarrensound, mittels der

betagten Fender Deville-Verstärkern, wurde den vielen alten CCR-Hits neues Leben eingehaucht.

Mit dem neuen Frontmann John W. Doyle hatte Creedence Clearwater Revived

zudem ein Pendant für John Fogerty gefunden, der stimmlich zwar etwas anders klingt, der

aber dennoch ein großartiger Sänger und ausgezeichneter Gitarrist ist.

Jetzt Tickets sichern für das Konzertereignis 2019 am Freitag, 15.11.19 in der Brose Arena

Bamberg. Der Einlass beginnt 18:30 Uhr. Circa 20:00 Uhr beginnt das Konzert mit einem

erstklassigen Support und ab

21:00 Uhr stehen CCR wieder

live auf der Bühne!

Die FN verlost 2 x 2 Tickets.

Einfach bis zum 18. Juli eine

Postkarte oder Mail mit dem

Stichwort „CCR“ an die FN-

Redaktion schicken. Bitte die

Tel.-Nr. angeben, wir rufen die

Gewinner an!

43


KLEINANZEIGEN

auch mit TOUCH-Schalter; Leuchtstofflampe,

mit Zugpendel, z.Bsp. für Werkstatt

geeignet --> viele Bildla vorhanden; Lampe

fürs Kinderzimmer; Kiste Leuchtmittel,

Halogen, unterschiedliche Spannung /

Sockel SEHR günstig!! Tel.: 0951 - 4 31 13

Fischbesteck von WMF,: Fischbesteck von

WMF unbenutzt für 12 Personen, für 12

Personen, Preis VB, Tel: 0951-24094

Kaffeemaschine, elektr. Wok, Bügeleisen,

Molinette...: Kaffeemaschine, Elektro-Wok

mit Zubehör, Bügeleisen, Molinette mit

Fleischwolf, Folienschweißgerät, elektr.

Samowar, Wärmhalteplatte, Preis VB, Tel:

0951-24094

Heimwerker & Renovieren

Strömungsmesser = Rotameter: 2 Rotameter

- Strömungsmesser zu verkaufen;

waren in normalem Gebäude-Heizsystem

eingebaut ( >>Druckfestigkeit); Kegel sind

frei beweglich - müssen halt mal geputzt

weden; Anschlüsse: Flachdichtung und

übliche 1 1/2 " - Standard-Verschraubung;

Kann wer so was brauchen? Tel.: 0951 4

31 13

Stihl Elektrosäge MS 190 C: Verk. wenig

benutzte Stihl Elektrosäge MS 190 C, mit

Ersatzketten. Anschaffung 2017, Rechnung

liegt vor. Preis VB Tel. 0152 288 69 642

PE-Tanks: zu verschenken 3PE-Tanks a

2000 Liter mit Füll- Entlüftungs- und

Saugleitungen - Tel.: 015156348886

Möbel und Wohnen

Eckschrank: Eckschrank, sehr gut erhalten,

schön, groß, stabil, zweckmäßig, die

Seitenteile können auch anders gestellt

werden, 1,47 x 1,47 m Breit, 2,16 m Höhe.

VB 115,- Euro Email radler255atweb.de

Kunstdrucke zu verkaufen: Verkaufe 3 zusammengehörende

Drucke, auf leinwandstrukturiertem

Untergrund; auf verdecktem

Holzrahmen aufgezogen; Großes

Bild: Höhe ca. 77 cm, Breite 57 cm und 2

kleine Bilder mit je ca. 27 cm Breite; stimmungsvoll;

gegen Gebot - tel.: 0951 - 4

31 13

Verkaufe Struktur - Teppich: Sauberer und

sehr gepflegter brauner Teppich zu verkaufen;

dick, interessantes Muster, Maße

ca. 170 cm x 230 cm Preis: VB; Tel. 0951

- 4 31 13

Zu Verschenken: Matratze: Ikea Sultan

Hamnvik 140x200cm Taschenfederkernmatratze.

Leichte Liegekuhle mittig zu

verschenken. Gerne SMS/oder abends. -

Tel.: 0175-6098872

Lattenrost: Ikea Sultan Komet 140x200cm

Lattenrost, Kopf- und Fußteil verstellbar.

Einwandfreier Zustand f. 25 € VHB. Gerne

SMS/oder abends. - - Tel.: 0175-6098872

Couchtisch aus Glas: Couchtisch organisch

komplett ausdrehbar in modernem

Design aus Glas und Edelstahl Der Couchtisch

ist schwenkbar und passt sich flexibel

den Bedürfnissen an. Er besteht aus 2

schwenkbaren Tischplatten Materialstärke

ca.: 12 mm Höhe von ca. 43 cm Maße:

obere Platte ca. 60 x 60 x 60 cm untere

Platte ca. 50 x 50 x 50 cm Neupreis lag bei

559,- € zu verkaufen für 260,- Euro - Tel.:

09564 804290

Stehpult: Rotes Stehpult mit großer Ablagefläche

und zwei großen Regalfächern zu

verkaufen; sehr gut geeignet z. B. fürs Lernen

oder Lesen bei Rückenproblemen, bei

denen man öfter lieber stehen als sitzen

möchte. Maße: Gesamthöhe Rückseite

115 cm, Vorderseite 102 cm, Breite 27 cm,

Tiefe 35 cm, Maße Ablagefläche: 44 cm

x 40 cm, Maße Regalfächer 25,5 cm x 34

cm Preis: 15 €, nur an Selbstabholer (ist

zerlegbar) - Tel.: 0951-62634

Alte Tonziegeln als Kerzenhalter: Alte

Tonziegeln als Kerzenhalter nur Abholung

Preis VB - Tel.: 01602641363

Halogenreflektorlampen GU 10 NEU:

wegen Umstellung meines Beleuchtungssystems

habe ich 27 GU10 Halogenreflectorlampen

35 Watt zu verkaufen, 20

Stück NEU, original verpackt und 7 Sück

Bamberg genießt

Unsere 2 Top-Weinempfehlungen

Bambergs Wein-Experten besprechen

Weine für laue Sommerabende

Anzeige

Marcel Scharfenberg

Weinfachhandel Scharfenberg, Mittelbachstr. 1:

„Unser Tipp des Monats sind zwei richtig „coole“ Weine. Im Neuen Gewand

präsentiert das Weingut BANFI die CENTINE Weine. So wird der

Centine Bianco aus Chardonnay und Vermentino Trauben gemacht,

während der Rose aus Sangiovese und Merlot besteht. Wundervolle

florale Noten mit erfrischenden Zitrusfrüchten machen aus dem Centine

Bianco den perfekten Sommerwein. Für alle, die es etwas fruchtiger

mögen, ist der Centine Rose die richtige Wahl. Waldfrucht und

Frische sind die richtigen Schlagwörter für diesen Tropfen. Lernen Sie

unsere zwei Toskana Weine kennen! Wir haben Sie zum „Kennenlernpreis“

reduziert! Willkommen im Sommer mit Banfi.“

Centine Bianco, 0,75 Lt., Sonderpreis 7,35 € ab 6 Flaschen (statt 9,80 €)

Centine Rose, 0,75 Lt., Sonderpreis 7,35 € ab 6 Flaschen (statt 9,80 €)

Tanja Müller, Delikatess Müller, Obere Königstraße 28:

„Für laue Sommernächte empfehlen wir einen echten Urlaubsklassiker:

unser Lugana vom Gardasee aus dem Hause Cascina le Preseglie.

Dieser reinsortige Trebbiano wird von Hand gelesen, schonend

gewaschen und sanft gepresst, fruchtig und intensiv.

Der zweite Wein ist ein verführerischer Sommerrose aus der Gascogne:

Frische Fruchtaromen, weiche lebendige frische am Gaumen

und ein sanfter Abgang. Unkompliziert zu genießen.

Beide Weine eignen sich hervorragend als Aperitif sowie zu Fisch

und Meeresfürchten und hellen Fleischgerichten.“

2018 Lugana, Flasche im Juli statt 14,50 € (1l/19,36 €) nur 12,90 €

(1l/17,20)

2018er Corolle rosé - Côtes de Gascogne von Plaimont im Juli

statt Fl. 6,50 € (8,67€/l) nur 5,80 € Enthalten Alkohol und Sulfite

Feinkosthaus

Catering

Bistro delikatESSEN

44 www.fraenkische-nacht.de

44


gebraucht gratis dazu Komplettpreis 30,-

EUR - Tel.: 09564 804290

Garderoben Set 3 teilig: Ein Garderoben

Set bestehend aus kleinem Schränkchen

mit 3 Schubladen, Spiegel und Garderobe

mit verschiedenen Hacken aus hellem

Holz. Alles ist neuwertig. Nur wie eine

Schublade hat innen einen kleinen Fleck.

- Tel.: 09503 4599

Küchenzeile mit Hochschränken, Apothekerauszug:

Einbauküche mit 2 Jahre alter

Spülmaschine, Apothekerschrank, Kühlschrank,

Edelstahl-Spüle und Wasserhahn,

Besteckeinsatz, Gewürzboard, Maße

wie in den Plänen ab Ende Juni abzubauen

VB500€ - Tel.: 0151 532 522 42

Buntes Spielhaus für Kinderzimmer, Weihnachtsgeschenk

Neu: buntes Spielhaus für

Kinderzimmer, Weihnachtsgeschenk Neu,

bei Abnahme von beiden nur 45€ sehr dekorativ

mit viel Stauraum Maße:20x70x17

Kann auch an der Wand befestigt werden

- Tel.: 01602641363

Musikinstrumente

Laute, Blockflöten, etc: Laute ca. von 1930,

verschiedene Blockflöten (Sopranflöten)

Moecke..Holzwischer, C-Sopranflöte - Adler

- 30er Jahre Dalbergia, Gitarrenhocker,

Gitarrenbücher, Preis VB - Tel.: 095124094

Altes Klavier abzugeben: Habe umständehalber

altes Klavier abzugeben. Kein Defekt,

müßte aber überholt und gestimmt

werden. Standort Bamberg. Zufahrt mit

Kleintransporter bis vor die Haustür

möglich. Zum Abtransport wäre nur eine

Stufe zu überwinden. Terminvereinbarung

zwecks unverbindlicher Besichtigung unter

0951/57221.

verschiedene Blockflöten und Musikbücher:

drei verschiedene Blockflöten, Gitarrenschemel,

Musikbücher für Gitarre,

sowie Schellack- Schallplatten und dazugehöriger

Plattenspieler, Preis VB, Tel:

0951-24094

Spielen und Modellbau

Jakkolo - Brettspiel: Holländisches Brettspiel

inkl. 30 Spielsteine Material: Holz /

Maße : 200 x 40 x 6 cm. VB 75,- € Nur

Abholung möglich. Kontakt: 0951-500812

Carrerafans gesucht: 6 Carrerafans in

Bamberg suchen weitere Slotcarfans für

gelegentliche Rennen auf inzwischen großen

Bahnen. Lust einen Kindheitstraum

aufleben zu lassen? Melde dich: carrerain-bamberg@gmx.de.

Würde uns freuen!

Unsere HP!!:www.bamberggrandprix.de!

- Tel.: 0173/7231370

Sport und Sportbekleidung

Sportsachen / Taschen / Koffer: Mehrere

Rucksäcke, Trink-Rucksack mit Playtypus-

Blase, unbenutzt (!!); diverse Taschen und

Koffer; Hüttenschlafsack, Kletterzubehör;

Karate/Judo-Anzug, Gr.180, und noch

etliches mehr - alles sehr günstig > Liste

anfordern; Tel.: 0951 - 4 31 13

Inlineskater komplett mit Schutzausrüstung:

Verk. Inlinskater Gr. 40 und Gr. 42

komplett mit Schutzausrüstung. Jedes

KLEINANZEIGEN

Paar einzeln oder komplett beide im Set

zu verkaufen. Günstig und lange nicht

mehr benutzt. Preis auf Anfrage. Tel. 0152

288 69 642 oder email nikmo67@web.de

Mädchen Ski-Anzug: verkaufe Ski-Anzug

Gr. 164, hellblau/weiß , sehr wenig getragen.

Preis: 8,-€ - Tel.: 09547/872187

Suche

Suche Wohnmobil oder Wohnwagen:

Marke und Baujahr egal kann auch einen

Unfall oder Wasserschaden e.c.t haben da

ich ein bisschen handwerklich bin deshalb

einfach alles anbieten Bitte keine Gartenlaube

ect aber nur von privat !!! - Tel.:

01798242226

Sammler SUCHT Oldtimer oder Youngtimer:

egal welche Marke wie z.B AUDI

BMW PORSCHE MERCEDES VW Us Cars

Bitte alles anbieten Seriöse schnelle Abwicklung

und Bar nur von Privat !!! - Tel.:

01798242226

Ich suche für mich privat Kleidung aus

sehr robustem Stoff.: Und zwar solche aus

Naturfasern, die jedoch sehr kräftig und

robust in der Verarbeitung sind. Sollten

jedoch sehr gut erhalten sein. Danke im

Voraus. - Tel.: 01520 7666565

Ich suche Programme für den CPC: Bitte

nur für diesen Computer-Typ und nur

Originale. Oder Publik-Domain. Solche

dürfen kopiert werden. Danke im Voraus.

- Tel.: 01520 7666565

Kühlschrank Siemens Unterbau: habe

eine Kombiküche mit einem Siemenskühlschrank

Typ Ku 1418 6210; jetzt habe

ich die kleine Klappe vor dem Kühlfach

kaputt gemacht und suche gebrauchten

Ersatz, da ich die Klappe über den Fachhandel

nicht mehr bekomme 0951 46699

DIE EISENBAHN

kauft

Ihre alte Eisenbahn

Obere Königstr. 48, 96052 Bamberg

Tel. 09 51 / 2 23 47

Suche Gold Kette oder Armband - Ringe

Gramm Zahl egal bitte alles anbieten -

Tel.: 01798242226

Auf zur Costakreuzfahrt .: Suche Mitfahrgelegenheit

zum Costakreuzfahrtterminal

nach Savona für das erste Dezemberwochende

2020 . Tel . : 0176/31676964 Einfach

mal melden !

Verschenke

Ich möchte 10 Autoreifen mit Felgen

verschenken, wer Interesse hat, bitte

melde dich bei mir wäre super . - Tel.:

01723667503

Damenpullover, Jeans zu verschenken:

Verschenke diverse Pullover und Jeans

Größe S/M ca. 38. Gut erhalten und tlw.

Markenware. Tel 0176 45 63 12 67

Einhell Aschesauger zu verschenken:

Verschenken Einhell Aschesauger zum

light

Deutschlands

kleinste

Freilichtfestspiele

ERZBISTUM

BAMBERG

Motorradgemeinschaft

Jakobus

AM HEINRICHSFEST

SAMSTAG

ABFAHRTSZEITEN

STERNWALLFAHRT:

Di 30.07., 20.00 Uhr

Alles bloß kein Liebeslied

Arnd Rühlmann und Jürgen Heimüller

singen ihre besten Chansons aus 20 Jahren

Mi 31.07., 20.00 Uhr

Alles bloß kein Liebeslied

Arnd Rühlmann und Jürgen Heimüller

singen ihre besten Chansons aus 20 Jahren

Di 06.08., 20.00 Uhr

Ich geh zu den Halunken

Lieder und Satiren von Fritz Graßhoff

mit Ursula Gumbsch, Rolf Böhm

und Arnd Rühlmann

Mi 07.08., 20.00 Uhr

Ich geh zu den Halunken

Lieder und Satiren von Fritz Graßhoff

mit Ursula Gumbsch, Rolf Böhm

und Arnd Rühlmann

im Innenhof der

Weinwirtschaft Fischerei

Fischerei 15

96047 Bamberg

Vorverkauf

Weinwirtschaft Fischerei

und bei Mokka Makan

NORD Coburg, ARAL-Tankst., Ernst-Faber-Str. 19 14.15

Kasendorf, Kilianskirche 14.15

SÜD Schnaittach, Feuerwehrhaus 13.00

Burg Feuerstein 14.00

WEST Geiselwind, Autobahnkirche 14.00

OST Altenkunstadt, Nepomuk 13.00

Heckenhof, Kathi-Bräu 13.15

Lichtenfels, McDonalds 13.30

Burg Feuerstein 14.00

Hirschaid, Pendlerparkplatz 15.00

SAMSTAG

13. JULI 2019

16.00 Uhr

DOMPLATZ BAMBERG

Musik: BETHLEHEM ALL STARS

Gottesdienst bei Regen im Dom

Ab 14.00 Ordenscafé und Grill

in der Alten Hofhaltung

17.00–23.00 Alte Hofhaltung

„NAMASTE“

Tanz, Musik, Speisen & mehr aus INDIEN

und Rock & Blues mit den JazzPantz

Weitere Infos unter www.motorradgemeinschaft-jakobus.de und www.heinrichsfest.de

45


Anzeige

KLEINANZEIGEN

Jan Josef Liefers & Radio Doria

TAMBACHER SOMMER 2019

vom 26. Juli bis 4. August

Eine bunte Mischung aus nationalen und internationalen Stars

Ein dickes Ausrufezeichen im Kalender der Eventhighlights setzt auch in diesem

Jahr der Tambacher Sommer im Rahmen des HUK-COBURG open-air-sommer.

Nationale und internationale Größen des Showbiz gastieren im historisch-stimmungsvollen

Ambiente des Hofes von Schloß Tambach – und garantieren auch

im inzwischen 19. Jahr der weit über die Grenzen der Region hinaus bekannten

Veranstaltungsreihe ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm.

Los geht es am Freitag, 26. Juli, mit LaBrassBanda. Sie sind einfach, selten passte

dieses bayerische Adjektiv besser, vogelwuid. Dass ihre energiegeladene, mit Versatzstücken

aus Ska, Reggae und Punk getunete Spielart bayerischer Blasmusik auf der

ganzen Welt funktioniert, haben sie 2017 auf ihrer „Around The World Tour“ unter

Beweis gestellt.

Milows Einstieg in die Musikwelt war von einer international nicht zu überhörenden

Gefühlsexplosion geprägt. Mit zwei Singles, den beiden Akustik-Geniestreichen „You

Don't Know“ und „Ayo Technology“, erlangte er europaweit aus dem Stand höchste

Aufmerksamkeit und zahllose Top Ten-Platzierungen. Der belgische Singer-Songwriter

Milow ist 2019 nicht nur bei der VOX TV-Show "Sing meinen Song“ dabei, auch

in Tambach wird er am Samstag, 27. Juli, sein Können präsentieren. Vielleicht wird er

auch seinen mit Matt Simons im Oktober 2018 veröffentlichten Song "Lay Your Worry

Down“ mit Gepäck haben?

Am Sonntag, 28. Juli, folgt Vanessa Mai, die sich seit ihrem Karrierestart als Solosängerin

dagegen gewehrt hat, in einer vorgegebenen musikalischen Schublade

zu stecken und damit vermeintlich nur einen engen kreativen Raum zur Verfügung zu

haben. Schranken und Zäune, das ist nichts für Vanessa Mai.

Die große musikalische Reim-Party feiert am Donnerstag, 01. August, Matthias Reim.

Lieder, die unter die Haut gehen und zutiefst berühren, klare Botschaften und Zugeständnisse

von Matthias Reim selbst, die man in einem treffenderen Titel „Verdammt

noch mal gelebt“ nicht besser formulieren könnte, bis hin zu den heiß geliebten

Klassikern, wie „Verdammt ich lieb dich!“

Anknüpfend an ihre erfolgreichen Konzertreisen im Frühjahr und Herbst 2018 zum

aktuellen Album „2 Seiten“, setzen Jan Josef Liefers und seine Band Radio Doria

im Sommer 2019 mit erweitertem Programm noch einen drauf und präsentieren

ihre gefeierte Live-Show. Dafür werden Radio Doria eine ganze Reihe von spektakulären

Venues ansteuern, darunter am Freitag, 02. August, auch Schloss Tambach.

Ich versuche an das Gute zu glauben, auch wenn mir das nicht immer gelingt und ich

immer wieder in meinen Liedern unsere Verlogenheit zeige“, sagt Hans Söllner. Söllner

jault und flüstert – schreit und schimpft – spricht und erzählt – lacht und grinst –

macht einen traurig oder fröhlich – treibt einen voran und hält einen fest – am Samstag,

03. August. Eindringlich - genau - unerbittlich und immer im Rhythmus des Lebens.

Zum Finale am Sonntag, 04. August, gibt’s die Rock´n´Roll Show der Spider Murphy

Gang. Die Veröffentlichung von Hits wie "Skandal im Sperrbezirk" ist nun schon mehr

als 35 Jahre her - aber die Live-Konzerte der Band sind immer noch packende Performances

einer exzellenten Band, die den Rock 'n‘ Roll im Blut hat - und in den Fingern.

Die Konzerte beginnen um 20 Uhr, sonntags um 19 Uhr. Einlass ist jeweils 90

Minuten vor Beginn. Für Kinder im Alter bis einschließlich 6 Jahren ist der Eintritt in

Begleitung eines Erziehungsberechtigten mit Ticket frei.

Karten sind in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich; Ticketservice und Info

auch bei der Konzertagentur Friedrich, Rödental, Telefon 09563 3082-0;

www.konzertagentur-friedrich.de

Anschließen an den Staubsauger, geht

schnell und problemlos zu reinigen, Tel.

0152 288 69 642

Bosch Akku Schrauber mit Ladegerät

(ohne Akku) zu verschenken: Verschenke

Bosch Akkuschrauber, ohne Akku, aber mit

Ladegerät. Akku gibt es sicher günstig bei

ebay etc. zu kaufen. Tel. 0152 288 69 642

Immobilienmarkt

Wohnen/biete

Grundstücke in Hardheim zu verkaufen:

ca. 1 Hektar Grundstücke, davon die Hälfte

Wald auf der Gemarkung Hardheim zu

verkaufen. - Tel.: 015118780059

2-Zi-Whg. Bamberg Süd Wolfgangsplatz:

2-Zi-Whg, EG 53 qm: ( Haus 2005 kpl.

renoviert) kl. Diele, gefliest, Rauputz;

Wohn-Essküche, EBK: E-Herd m. Ceranfeld,

Mikrowelle, Spülmaschine; Fliesen;

Wohnzi. Laminat, Rauputz; Schlafz.:

Laminat; kl. Abstellraum; Satanschluss;

Bad/WC/Dusche. Badmöbel; Raumhoch

gefliest, WaMa-Anschluß, mit

Fenster; Dachboden; Einkaufmöglichkeiten

in nächster Nähe,Busanbindung;

z.Innenstadt 15min. p/Fuß; Parken kostenlos,

Nähe Boschwerk;keine Haustiere

u.Nichtraucher ; ab 1.Juli zu vermieten. KM

420,-- € + NK + Kaution. Tel. 01713820822,

E-Mail Adresse: R.Hornung1@gmx.de

2-Zi.-Whg. SO-Terr., Berggeb.BA Domblick:

2-Zi.-Wohnung mit Terrasse in Bamberg,

ca 66qm, ab 01.09. frei, KM 525€, NK

125€ (1 Person) inkl. Heizung, …; Wärmeschutzfenster

mit Rollläden, Einbauküche

und neue Zentralheizung, sehr ruhige Lage

im Grünen, 0€ Prov., andrea-gaertig@

web.de - Tel.: 0951 9632291

Wohnen/suche

Suchen Haus/Bauernhof im Kreis Bamberg/Lichtenfels/Bad

Staffelstein: Berufstätiges

Ehepaar mit 2 Kleinkindern sucht

Haus/Bauernhof mit Garten/Scheune.

Bevorzugt ruhige Gegend/Waldnähe.

Raum Bamberg/Lichtenfels/Bad Staffelstein.

Wir freuen uns über Ihren Anruf. Tel.

0151/70813747.

Haus in Bamberg gesucht: Wir suchen im

Stadtgebiet Bamberg ein Haus mit Garten,

auch Reihenhaus oder Doppelhaushälfte

für unsere Familie. Wir freuen uns über Ihr

Angebot. - Tel.: 015771767874

Wir können mehr als Kopien

Farbkopie

DIN A4, 80 g Papier

Druck oder Kopie

in Selbstbedienung

Haus in Bamberg gesucht!: Suche HAUS

oder ETW in Bamberg !!! INSELGEBIET

bevorzugt !!! Bitte alles anbieten !!! - Tel.:

095169282

Wohnwagen Stellplatz im Freien oder

Scheune gesucht: Für einen kleinen Eriba

Pan Wohnwagen suche ich einen Stellplatz

- Stadt oder Landkreis Bamberg. In

Garage oder Scheune, im Freien. Passt auf

PKW Parkplatz. 2.11 m hoch, 2 m breit, 4,5

m lang. - Tel.: 0172-1401058

Suche noch immer dringend 1-2 Zimmer

Whg: Suche bis 01.07.19 eine freundliche

1 - 2 Zimmer Wohnung mit Balkon oder

Gartennutzung. in Bamberg oder bis 5 km

außerhalb. Gerne auch Dachgeschoss. Bis

650Euro WM. Alleinstehend (w), keine

haustiere. freue mich über jedes Angebot.

- Tel.: 015175025785

Kontakte

Er sucht Sie

Gibt es Dich vielleicht!?: Ganz normaler

Mann (groß, schlank, 50 Jahre) will dem

treuen Beziehungsalltag entfliehen und

sucht eine ganz normale Frau, am liebsten

klug, lustvoll und eventuell ebenfalls gebunden,

für regelmäßige Verabredungen

mit viel Raum für vertrauliche Worte und

erotische Taten. Dein Alter und Deine Figur

sind für mich zweitrangig, nur die Sympathie

zählt. abseits.vom.alltag@gmx.de

Frühlingserwachen - körperliche und

geistige weibliche Anregung gesucht: Ich

(m/49/groß/schlank/gebunden) suche

DICH (w) sehr gerne auch älter als

ich, wenn möglich Nichtraucherin. Es

soll eine langfristige Affäre werden, wo

Befriedigung und Spaß im Vordergrund

stehen, aber auch ein gutes Gespräch

oder vielleicht eine gemeinsame Unternehmung

möglich sind. Meinst DU,

dass DU die RICHTIGE für mich bist?

fruehlingserwachen@sags-per-mail.de

Welche nette Frau ...: Welche nette

Frau gibt mir , Mitte 40 , nach zahllosen

Enttäuschungen , den Glauben an

die wahre , große Liebe zurück . Bitte

melde Dich , wenn Du Dich angesprochen

fühlst !! VIELEN DANK !!! Mail an :

gutelaunemailmachtfreude@web.de .

Bin von der Maus enttäuscht! Suche weibliches

Wesen, im besten Alter , für alles was

im Leben Spaß macht !!! Einfach mal Mail

an : fragedochdenmaulwurf@web.de

35ct

Am Kranen 12 a / 96047 Bamberg

(im ehemaligen Bürozentrum Kutz)

Tel. 0951-98 21 20

www.copyshopbamberg.de

Die FN verlost 2 x 2 Tickets für die Spider Murphy Gang am 4. August.. Einfach bis zum

18. Juli eine Postkarte oder Mail mit dem Stichwort „Spider Murphy Gang“ an die FN-

Redaktion schicken. 46 Bitte die www.fraenkische-nacht.de

Tel.-Nr. angeben, wir rufen die Gewinner an!


amberg rätsel

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg

Tel. 0951-982120

www.copyshopbamberg.de

1. Neuer Headcoach der Basketballer von Brose Bamberg

in der kommenden Saison

2. Magisches Festival im Juli in der Bamberger Innenstadt

3. Schauplatz der Calderon Festspiele

4. Open-Air-Reihe Anfang Juli auf Kloster Banz

5. Gebäude, das mit zwei großen Türmen zur Skyline

Bambergs beiträgt

6. Platz, an dem sich der Spiegelsaal befindet

7. Straße, die vom Bahnhof in die Innenstadt führt

Lösungswort:...........................................................

Unter allen Lesern, die bis zum 18. Juli per Mail oder Post das Lösungswort

aus 14 Buchstaben (orange hinterlegte Kästchen) an die FN-Redaktion schicken,

verlosen wir 3 x 2 Tickets für Götz Alsmann, am 27.10.2019 im Kulturboden Hallstadt.

Bitte die Tel.-Nr. angeben, wir rufen die Gewinner/innen an!

Hinweise zur richtigen Schreibweise im FN-Kreuzworträtsel:

- Umlaute (Ä, Ü, Ö) werden als AE, UE, OE geschrieben, ß als SS

- Lösungen, die aus zwei oder mehr Wörtern bestehen, werden zusammen geschrieben

8. Mehrtägiges Kulturfest am Alten Kanal im Juli

9. Fränkische Stadt, in der sich der Verwaltungssitz von

Oberfranken befindet

10. Stadtteil im Westen Bambergs

11. Beliebtes Flussbad in Bamberg

12. Hotel in der Mußstraße

13. Saal in der Konzert- und Kongresshalle

14. Vor allem im Juni in vielen Dörfern

gezündetes Feuer

Klein-Anzeigen in allen Kategorien

KOSTENLOS aufgeben!

privat & gewerblich!

Einfach mal reinklicken! www.fn-kleinanzeigen.de

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg

Tel. 0951-982120

www.copyshopbamberg.de

15. Fränkische Bezeichnung für einen halben

Liter Bier

16. Kiefernwaldgebiet östlich von Bamberg

17. 2009 gegründete fränkische Band,

die Rap mit fränkischer Volksmusik mischt

18. Bamberger Mundart-Poet (Nachname)

19. Bierkeller in der Sternwartstraße

20. Oberbürgermeisterkandidat der CSU

bei der nächsten OB-Wahl

Lösungen für die FN-Juni-Ausgabe: 1. Ochse 2. FeteDeLaMusique 3. BlaueGrotte 4. Poldi 5. Greifenklau 6. Rosengarten 7. Sommersonnenwende 8. Memmelsdorf 9. Thomann 10. MaecHaerder

11. KleinVenedig 12. Vier 13. Gerupfter 14. Gabelmann 15. Wunderburg 16. Main 17. HerbertLauer 18. Cinestar 19. SchwarzeKatz 20. FedericoPerego / Lösungswort: Erdbeerkuchen

47


KLEINANZEIGEN

Studentin für Unternehmungen oder

Sport: Junger, großer Mann, Ende 20 sucht

Sie - gerne Studentin, für gemeinsame

Zeit und Unternehmungen, auch Sport.

Sexuelle Interessen stehen dabei nicht im

Vordergrund. blindschleicher62@web.de

Eine Wellenlänge .: Suche nettes weibliches

Wesen , mit der Man(n) eine tolle

und stressfreie Zeit verbringen kann !!!

spassistgarantiert512@web.de

Sie sucht Ihn

Miteinander: reden, radeln, reisen... - eine

lebendige, anregende Beziehung gestalten!

Dafür suche ich, eine liebevolle Frau,

60 J. jung, einen herzensklugen Mann.

Entdecke mich unter: meer-und-berge@

gmx.de

Seelengefährte gesucht: Kleine, zarte Sie,

Mitte 50, studiert, Werte orientiert sucht

Seelengefährten für Wege in die Natur,

für Konzerte und Lesungen und für ein

gemeinsames Leben. Du bist belesen, tierlieb

und naturverbunden, reflektiert und

stehst fest auf dem Boden mit dem Kopf

im Himmel. Ich freu mich auf Dich hobbittla@web.de

Gemeinsame Unternehmungen: Sie, 62,

1,70, humorvoll, naturverbunden , möchte

dich (m) für gemeinsame Unternehmungen

( Musik, Kulturveranstaltungen,

Rad fahren, Wandern etc.) kennenlernen.

ugr15@web.de

Wo finde ich dich?: einnen netten, ehrlichen

Mann, mit Humor, 59 bis 66 Jahre, ab

1.70 NR/NT, der Musik, Natur, Kultur mag.

Gemeinsam noch schöne Zeit genießen

und vielleicht eine Freundschaft beginnen,

daraus eine harmonische Partnerschaft

Wir können mehr als Kopien

Textildruck

T-Shirt

Kissen

Grillschürzen

Stofftaschen

entsteht. Raum KC - Lif - Co - KU - BA -

BT Waldmaria@web.de

Sie sucht Sie

Verführerin gesucht: Du bist eine erfahrene

Frau, die gerne flirtet und es durchaus

auf ein Abenteuer anlegt? Du spielst mit

Zweideutigkeiten und bist dabei mehr

als eindeutig? Du würdest einen Versuch

wagen, eine 1.75 m große, etwas mollige

Mittdreisigerin diskret zu verführen? Dann

melde dich bei mir, denn ich warte darauf!

da-is-was-dran@web.de

Flirt & Abenteuer

Cap d`Agde: Welche Sie möchte einen

gutaussehenden Mann 2019 in den FKK-

Urlaub nach Frankreich (Cap d`Agde)

begleiten. Gerne auch jüngere Studentin.

Kostenübernahme möglich. Mehr Infos:

markus963@freenet.de

Verführerin gesucht: Du bist eine erfahrene

Frau, die gerne flirtet und es durchaus

auf ein Abenteuer anlegt? Du spielst mit

Zweideutigkeiten und bist dabei mehr

als eindeutig? Du würdest einen Versuch

wagen, eine 1.75 m große, etwas mollige

Mittdreisigerin diskret zu verführen? Dann

melde dich bei mir, denn ich warte darauf!

da-is-was-dran@web.de

Schlange1 bzw. Schlange11 - Melde dich:

Hallo Schlange 1 bzw. 11, ich komm nicht

an dich ran.... nachdem du auch gern in

die Sauna gehst, dann lass uns doch was

ausmachen... schreib mich an: saunafreund.bamberg@freenet.de

Altersunterschied plus/minus: Schlanke

Sie +-70 oder um die 25 gesucht für zärtliche,

lustvolle Stunden. Bin 55, groß und

schlank, Bartträger, gepflegte Erscheinung

mit guten Umgangsformen. Diskretion

und Verschwiegenheit sind mir wichtig.

Kein finanzielles Interesse! clochemerle@

hotmail.de

Holz vor der Hüttn: Suche eine Sie von

30 bis 50 Jahre. Wäre schön, wenn du

groß bist und eine entsprechende Oberweite

hast. Ach ja, ein bischen Sehnsucht

nach dem passenden Gegenstück

Sportbeutel

und vieles

Am Kranen 12 a / 96047 Bamberg

(im ehemaligen Bürozentrum Kutz)

Tel. 0951-98 21 20

www.copyshopbamberg.de

wäre auch nicht schlecht. Mail an:

blindschleicher62@web.de

Hallo bi..: Suche eine echte bitch.

lockforbitch@web.de

Flohmärkte, Trödelmärkte

Suche Freundin für Flohmärkte, Radtouren,

Wanderungen, Gespräche, Gartenmärkte,:

Suche Freundin für Flohmärkte,

Radtouren, Wanderungen, Gespräche,

Gartenmärkte, Reisen usw. bin 67 Jahre

alt - Tel.: 01602641363

Freundschaften

Gemeinsame Freizeitaktivitäten: Hallo ich

(w) bin 26 Jahre alt und suche Bekanntschaften

für gemeinsame Freizeitaktivitäten,

wie z.B. Kino, Therme, Film-Abende,

Eis essen gehen, etc. Du solltest zwischen

25 und 35 Jahre alt sein. Schreib einfach

eine E-Mail an kino23film@gmail.com

und füge ein aktuelles Bild von dir bei.

Für alle Jahreszeiten: Ich, w/60+ suche

eine Freundin zur Freizeitgestaltung, sehr

gerne naturbezogen, Sauna, Kino, Urlaub

etc.- unkompliziert, offen für lebenssinnliche

Gespräche, herzlich, feinfühlig u.

achtsam. Freue mich auf deine Mail an:

Herzens-Begegnung@gmx.de

learn-english-via-skype.com

Die Onlineschule T. 0951-204404

Initiativen, Gruppen

Kriegsenkel-Gesprächskreis: Gesprächskreis

für Menschen der Jahrgänge ca.

1955-1975, deren Eltern als Kinder den

2.Weltkrieg und dessen Folgen miterlebt

haben. Die späten Folgen dieser damaligen

Traumatisierungen haben oftmals

immer noch Einfluss auf unser Leben.

Nächstes Treffen: Sonntag, 14.Juli 2019 in

Bamberg. Für weitere Infos bitte E-Mail

an: kriegsenkel-bamberg@t-online.de

Geschlagen als Kind: Wer, geboren um

1975 herum, wurde als Kind auch von seinen

Eltern geschlagen und wird sich erst

jetzt der anhaltenden Folgen bewusst?

Was macht ihr dagegen, für euer Seelenheil?

Habt ihr den Kontakt zu euren

Eltern auch abgebrochen? Würde mich

gerne austauschen: kinderseelenallein@

posteo.de

Mitfahrgelegenheiten

Auf zur Costakreuzfahrt .: Suche Mitfahrgelegenheit

zum Costakreuzfahrtterminal

nach Savona für das erste Dezemberwochende

2020 . Tel . : 0176/31676964 Einfach

mal melden !

Musiker, Bands

MitsängerInnen gesucht: Der Laurenzichor

sucht dringend Verstärkung, vor allem in

den Frauenstimmen. Du brauchst keine

Vorkenntnisse, musst auch nicht vom Blatt

singen können. Wenn du gerne singst und

freitags am Abend Zeit zum Proben hast,

würde sich unser kleiner Chor sehr über

deinen Beitritt freuen. Du kannst dich auf

unserer Website über den Chor informieren

und bei Interesse Pia kontakten unter

0176-63314653.

Schlagzeuger*in gesucht!: Sängerin, Bassist

und Gitarrist (alle um die 50 Jahre),

keine Profis, mit Banderfahrung in den

Bereichen Sixties, Punkrock, Garage, Rock

and Roll, Rythm and Blues und Soul suchen

Schlagzeuger*in für gemeinsames

und entspanntes Projekt mit ebensolcher

Musik. Bitte melden unter 0160 91374205

(abends)!

Keyboarder gesucht: Jazz-Funk-Soul-Projekt

sucht einen Keyboarder. Alter und Geschlecht

sind egal. Momentane Besetzung:

voc (weiblich), dr, bass, git. Ein Proberaum

in Bamberg ist vorhanden, Mehr Info dann

persönlich. Kontakt: BA2011@web.de

Sportaktivitäten

Suche sie für sportliche Aktivitäten, gerne

Studentin: Junger, großer Mann, Ende 20

sucht Sie - gerne Studentin, für gemeinsame

Zeit und Unternehmungen, primär aber

Sport, wie Laufen , Radtouren, Wandern -

Tischtennis? blindschleicher62@web.de

Suche Begleitung beim spazieren gehen .:

Suche Begleitung beim spazieren gehen .

Mail an : spassbeimlaufen@web.de

Tanzen

Salsa, Bachata, Discofox, Kizomba, Forró

tanzen (lernen): Wir treffen uns regelmäßig

im Tanzstudio Stein Bamberg oder

im Tanzstudio Feel The Dance (im Globus)

Forchheim. Zu Beginn machen wir

Schnupperkurse. Tanzpartner sind meist

vor Ort. Details: fb.com/salsapartybamberg

oder salsapartybamberg@gmx.net

Suche ...: Suche Frau zum Tanzen .

schoendichzutreffen@web.de

Wiedersehenswünsche

Brendlorenzen Suche.: Wer wohnte in der

Zeit um circa 1966 in Brendlorenzen und

zog später leider fort ? Es können sowohl

Einzelpersonen als auch Familien sein.

Danke im Voraus. - Tel.: 01520 7666565

Sonstige Kontakte

Singletreff Bamberg: Der Treff ist mittlerweile

eine große dynamische Gruppe und

freut sich weiterhin auf neue Teilnehmer.

Es gibt neben dem Single-Treff neuerdings

auch noch weitere interessante Angebote,

z.B. Speed-Dating, Lesekreis, Schafkopfgruppe

u.v.m. Wir haben auch einen Internetauftritt.

Hier findest Du alle Infos:

www.kontaktgruppen-in-franken.de

Suche lebenslustige Freundin für Unternehmungen:

Suche lebenslustige

humorvolle Sie für gemeinsame Unternehmungen.

Vielleicht entwickelt sich

zwischen uns eine außergewöhnlich pfiffige

Freundschaft, jedenfalls wäre dies

mein angestrebtes Ziel. Bin m/41, Single,

ebenso lebenslustig, hab viel Humor, bin

witzig und ein ziemlich chilliger Typ wenn

es um die Freizeit geht. Freu mich riesig

über Post, LG.

48 www.fraenkische-nacht.de


KLEINANZEIGEN

AKTMODELL: Mann (45 J.) möchte es

gerne mal als Aktmodell (Maler/Fotografen)

versuchen. Auch sehr freizügiger Akt

möglich. Angebote bitte an markus963@

freenet.de

Gemeinsam Mountainbiken!: Wer zwischen

33-50 hat Lust nach Feierabend mit

dem MTB eine kleine, 1-2 Stunden Tour,

mit Einkehr auf dem Keller zu unternehmen.

Gerne können wir auch mal am Wochenende

eine Tour durch die Fränkische

Schweiz machen. Nicht die Leistung, sondern

das Naturerlebnis mit einem netten

Essen stehen für mich im Vordergrund!

Ich freue mich auf Gleichgesinnte :-)

Kennenlernen13@gmx.de

nähen schneidern: suche näherin/schneiderin,

die mir 2 kleider kostengünstig umgestaltet

0951 46699

Dienstleistungen

Nachhilfe, Unterricht

Einzelnachhilfe von erfahrenem Lehrer: in

Mathe, Physik, Englisch und Deutsch, alle

Klassen, alle Schulen, Jürgen Vogel, Tel.:

0170 516 47 90

Musikunterricht

Gitarrenunterricht, Bassunterricht, Harmonielehre,

Gehörbildung: Studierter

Gitarrist mit Erfahrung (über 30 J.) auch

als Musikschulleiter (15 J.) und Autor gibt

Unterricht. Jazz, Fusion, Rock, Klassik;

Tonleiter, Synthetic Modes, exot. Skalen;

Arpeggios, Rhythmik; Solo, Improvisieren,

Arrangieren; Gehörbildung; Harmonielehre

von Antike bis Gegenwart; Prü-

fungsvorbereitung auf ein Musikstudium.

1 SCHNUPPERSTUNDE! 0951-2973753.

www.nikosaspiotes.de

Gitarrenunterricht in Bamberg: Professioneller

Gitarren- oder Bassunterricht

in Bamberg? Harmonielehre? Prüfungsvorbereitung

auf ein Musikstudium. 1

Schupperstunde! Tel.: 0951-2973753. www.

nikosaspiotes.de

Musiker gibt Unterricht: in allen Tasteninstrumenten,

E- und A-Gitarre, Violine, allgemeiner

Musik- und Harmonielehre und

Anleitung zur Improvisation, Jürgen Vogel,

Tel.: 0170 516 47 90

Elektrikarbeiten

Suche dringend kurzfristig günstigen Elektriker

für Kabelverlegung (Steckdosen und

Lichtschalter) in Bischberg. 01739495212

Kinderbetreuung

Tagesmutter/-vater gesucht: für unseren

Sohn (1,5 Jahre) ab September 2019 oder

später in Bamberg, Kontakt 0179 8433730

Lindner

Qualifizierte Tagesmutter: bietet ab Mai

freie Plätze für Tageskinder im Alter von 1

- 3 Jahren in der Kindertagespflege Wusel-

Kids in Baunach. Betreuungszeiten von Mo

-Fr nach Absprache. - Tel.: 015159426020

Kreatives

nähen schneidern: suche näherin/schneiderin,

die mir 2 kleider kostengünstig umgestaltet

0951 46699

Pflegedienste & Betreuung

Pädagogin sucht Tätigkeit als Betreuerin

eines Autisten oder einer Autistin (ASS,

Asperger Syndrom). Ich bin selbstständig,

also auch selbst sozialversichert. Kontakt:

mariasinger60@web.de

Reinigung & Haushaltshilfe

Su. Reinigungskraft (m,w,d) für Privathaushalt

in Bischberg: Su. für priv. Haushalt

Reinigungshilfe etwa 1 x die Woche

2-3 Stunden mit freier Zeiteinteilung und

anständiger Bezahlung. Angebote bitte per

email nikmo67@web.de

49


KLEINANZEIGEN

KOLUMNE

Dienstleistungen/Sonstiges

Bierkrug bedrucken früh geordert, abends

abgeholt: Wir bedrucken Bierkrüge 0,5 l

mit Ihrem Foto und oder Text. Sehr schnell

und in bester Qualität für 19,90 € incl.

Krug und Druck. Copy Shop NB GmbH,

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg - mail:

info@copy-shop-bamberg.de und www.

copy-shop-bamberg.de - Tel.: 0951 982120

Wer wäscht meine Wäsche ?: Wer wäscht

meine Wäsche ? Gegen Absprache und

Aufwandsentschädigung . Mail an :

daswirdlustig1@web.de

Hochzeitssänger Bamberg: Wir sind Hochzeitssänger

mit Leib und Seele! Wir singen

bei "Ihrer Trauung", Taufe, Sektempfang

oder sonstigen Anlässen! Buchen Sie zusätzlich

einen Solo-Künstler, Duo, Trio oder

Quartett für Ihre Veranstaltung, damit es

ein besonderer Tag wird! Genaue Infos unter:

www.hochzeitssaenger-bamberg.com -

oder bei Facebook unter: Hochzeitssänger

Bamberg! Wir freuen uns auf Sie!

Stellenmarkt

Jobs/biete

Du arbeitest gerne für oder mit jungen Menschen?

Du möchtest Dich sozial engagieren?

Das Don Bosco Jugendwerk Bamberg bietet

vielseitige und spannende Einsatzbereiche

als Freiwillige(r) im FSJ oder BUFD Dienst

ab 01.September 2019. Verschiedene Einsatzstellen

z.B. auf der Wohngruppe, im Büro

oder im Zirkuszelt. Bewerbungen und weitere

Details unter 0951-96570-666, volker.

traumann@donboscobamberg.de

Suche 450 € Jobler/in für die Landwirtschaft

Tel. 01516/8178213

Fleißiges Lieschen gesucht in Kemmern:

Suchen für unseren emsigen Bienenstock

ein fleißiges Lieschen, das alle 2 bis 3 Wo-

IMPRESSUM

Bürozeiten:

Mo. - Fr. > 14 bis 17 Uhr

Herausgeber:

Harald Bönisch (v.i.S.d.P.)

Redaktion:

Nevfel A. Cumart, Maximilian Beer,

Uli Digmayer, Sabine Mahler,

Helmut Ölschlegel, Thomas Pregl,

Christian Rothmund,

Eva Schmidt

chen fuer etwa 3 Stunden hier putzt. Dazu

gehören Böden, Bad, abstauben, etc... Alles

sehr flexibel nach Absprache. Freuen

uns über Angebote und Antworten. Lg -

Tel.: 017622621167

Wir suchen Verstärkung für die Küche:

Koch/Köchin und Küchenhilfe (mit Erfahrung)

gesucht! 20 oder 30 Stunden-Woche,

Sonntags Ruhetag, Wochenende im Wechsel,

Arbeitszeit ab 16.30 Uhr. Bewerbungen

bitte per Mail an: bischofsmuehle@

yahoo.de, z.Hd. Geli Müller. Wir freuen

uns auf Dich! Gaststätte Bischofsmühle,

Geyerswörthstr. 4, 96047 Bamberg

Sales Consultants gesucht!: CANDIS -

super-innovatives Digitalunternehmen

mit Standorten in Bamberg und Berlin,

internationalen Top-Investoren und einer

rasanten Wachstumsstory sucht hungrige

Salees (Vertriebsprofis oder Quereinsteiger).

Du überzeugst potentielle Kunden

(keine Kaltakquise) von unserer Weblösung:

Buchhaltung des 21. Jhdts - digital,

mit künstlicher Intelligenz und viel Automatisierung.

Meld Dich per WhatsApp:

0151 / 531 809 06

Jobs/suche

Kaufm. Allroundkraft 50 Jahre, 20 Jahre

Berufserfahrung: sucht neuen Wirkungskreis

ab Juli 2019. 10-20 Std./Woche.

Berufserfahrung als Bürokauffrau/Sekretärin/Assistentin

im Bereich: Handwerk,

Architektur, Marketing, Produktion. allgem.

Sekretariatsaufgaben/Kalkulation/

Aufmaß/Abrechnung/Lohn/Organisation.

Angebote gerne unter: work_1@web.de

Das auch noch...

Unverzichtbar für das Gelingen dieser

Ausgabe waren: Fête de la musique;

80er Rahmschnitzel im Einhornskeller;

ein großer Kameravergleich; Abkühlung

auf‘m Bierkeller; H & H...

Obere Königstraße 42

96052 Bamberg

Tel. 0951/26950

Fax: 0951/28124

redaktion@fraenkische-nacht.de

Zeichnungen:

Marc Buchner

Anzeigen:

Harald Bönisch,

Thomas Pregl

Druck:

Druckerei E. Meyer GmbH

Neustadt a. d. Aisch

Website-Betreuung:

Felix Pflaum

www.fraenkische-nacht.de

Für die Richtigkeit der Adressen und Termine im Veranstaltungskalender übernehmen wir keine

Gewähr. Für die mit vollem Namen/Kürzel/Pseudonym gekennzeichneten Artikel übernimmt

der Autor die volle Verantwortung. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung der

von uns gestalteten Anzeigen und unserer Texte, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der

Redaktion. Die FN erscheint monatlich, kostenlos. Bezug per Abonnement: 12 Ausgaben 30,- EUR.

Vom Osten lernen

Kein Bier für Nazis

„Braune Schläfer - der neue Terror von rechts“ schreit es reißerisch vom

Titel des „Spiegel“. Neu?, frage ich mich. Worüber berichten die als nächstes?

Die technische Innovation Farbfernsehen? Mag ja sein, dass man beim

Spiegel schläft, die Rechten tun es schon lange nicht mehr.

Aber auch in den sozialen Netzwerken, Talkshows und anderen Magazinen

scheint man ganz erstaunt erst jetzt festzustellen, dass es in Deutschland

organisierte Neonazis gibt.

Nur Joachim Gauck, Ex-Präsident und Spezl von Hetz-Oma Erika Steinbach,

forderte plötzlich mehr Toleranz nach rechts, was aber nur kurz für Aufregung

sorgte, bis sich herumgesprochen hatte, dass er damit bloß Werbung

für sein neues Buch machen wollte. (Auch das hat der „Spiegel“ mit als

letztes gemerkt.)

Vielleicht hätte man mal früher in der Provinz nachfragen sollen?

Hier in Bamberg haben wir nämlich schon seit Jahren gegen NPD-Parteitage

und Kundgebungen der „Rechten“ auf dem Maxplatz demonstriert. Und

spätestens nach den Angriffen auf das antifaschistische Café „Balthasar“

war auch klar, dass die nicht nur auf Konversation aus sind. Nicht zuletzt

waren es Razzien in Bamberg, die 2015 zum Verbot des Netzwerks „Weisse

Wölfe Terror Crew“ geführt hatten.

Letztes Jahr hat unser OB Starke die Splitterpartei „Der III. Weg“ wegen

Volksverhetzung angezeigt. Das war mutig und gut, aber noch nicht genug.

Im sächsischen Ostritz hat man kürzlich auf besonders entzückende Weise

den Besuchern eines rechtsradikalen Rockfestivals den Spaß verdorben.

Erst zog die Polizei dort sämtliche Alkoholvorräte ein, und daraufhin taten

sich die Anwohner zusammen und kauften im örtlichen Supermarkt alles

Bier auf, mehr als 120 Kisten.

Eine pfiffige Aktion, unaufwändig, gewaltfrei und doch ein deutliches Signal.

Davon könnten wir uns doch hier, in der Welthauptstadt des Bieres, ein

Seidla abtrinken.

Man stelle sich vor: Sämtliche Bamberger Brauereien schlössen sich zu

der Kampagne: „Kein Bier für Braune“ zusammen, und auf jeder Flasche

Schlenkerla, Keesmann, Mahr’s, etc. prangte auf dem Etikett ein kleines „Nazis-raus“-Logo.

Und auch an den Eingängen der Keller und Schankwirtschaften

könnten Schilder verkünden: „Für Rechte gibt’s net amoll Schabeso!“

In den einschlägigen Internetforen würde man sofort zum Boykott unseres

gutmenschigen Gerstengetränks aufrufen, wie u.a. schon bei der Biermarke

Beck’s. Die hatte nämlich im November mit dem Label „Gegen braune Flaschen“

geworben und sich so den Zorn der Patriotisten zugezogen.

Nun wird wohl kaum jemand bezweifeln, dass der Verzicht auf unsere

fränkischen Hopfen-Herrlichkeiten die meisten Nationalisten empfindlich

schmerzhafter treffen dürfte als bei der nordischen Industrieplörre. Und

möglicherweise wäre man dadurch sogar einen kleinen Teil des in letzter

Zeit immer wieder angeprangerten „Sauftourismus“ los.

Also, mir wär’s recht. Prost.

Arnd Rühlmann

Mehr von Arnd Rühlmann unter www.clubkaulberg.com

powered by:

Das letzte

Wort

Am Kranen 12 a, 96047 Bbg.

(im ehemaligen Bürozentrum Kutz)

Tel. 0951-98 21 20

www.copyshopbamberg.de

50 www.fraenkische-nacht.de


Wir bauen um!

Nachlass bis 20 % auf E-Bikes und Mountainbikes

Viele Ausstellungsstücke der vsf-fahrradmanufaktur

deutlich reduziert

51


52 www.fraenkische-nacht.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine