Viehdorfer Nachrichten Juli 2019

maryly

Die MusikschülerInnen und MusiklehrerInnen

der Musikschule Ybbsfeld

können wieder auf ein musikalisches,

abwechslungsreiches Halbjahr

zurückblicken.

Musikalische Aktivitäten

Standortkonzert

Den Höhepunkt des zweiten Semester

stellte das Standortkonzert am 9. Mai

2019 dar, bei dem sich die Musikschule

Ybbsfeld mit einem umfangreichen

Programm vor zahlreichem Publikum

präsentierte. Auf der Bühne standen

die allerkleinsten MusikschülerInnen

der Musikalischen Früherziehung mit

einer „Reise ins Weltall“, Tänzerinnen

mit Beiträgen aus verschiedenen Stilrichtungen,

Ensembles unterschiedlicher

Instrumentalbesetzungen - unter

anderem die Ensembles des Kooperationsprojektes

mit der Volksschule

unter der Leitung von Thomas Steinkellner

- und das Nachwuchsorchester

des Musikvereines Viehdorf, die

„Chirpy Juniors“ unter der Leitung

von Kapellmeister Thomas Atzenhofer.

Woche des offenen Unterrichts

Tags darauf durften die MusikschülerInnen

bei der Muttertagsfeier der

Gemeinde mitwirken und gestalteten

gemeinsam mit der Volksschule ein

bunt gemischtes Programm.

In der Woche des offenen Unterrichts

von 8. bis 12. April wurden die

Türen der Musikschule geöffnet und

musikinteressierte Kinder konnten

die Musikstunden besuchen, um sich

zu informieren und die LehrerInnen

kennenzulernen. Als Vorbereitung

auf die Woche des offenen Unterrichts

fand am Freitag, dem 5. April

2019 in der Volksschule Viehdorf für

alle Kinder ein Instrumentenschnuppern

statt. Die Kinder durften nach

einer kurzen Präsentation der Instrumente

im Karussell von Station zu

Station wandern und alle Instrumente

ausprobieren. Besonders beworben

wurden heuer die Instrumente des

tiefen Blechs und es freut mich, dass

sich einige Begeisterte für Tenorhorn

und Posaune angemeldet haben.

Seite 22

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine