Viehdorfer Nachrichten Juli 2019

maryly

Ehrungen, Auszeichnungen,

Gratulationen

Barbara Gintersdorfer, Dorfstraße 40, hat den Hochschullehrgang

mit Masterabschluss „Theaterpädagogik“ an

der kirchlich pädagogischen Hochschule in Krems erfolgreich

abgelegt. Ihr wurde dafür der akademische Grad

„Master of Arts (MA)“ verliehen.

Anna Nadlinger, Hainstetten 6, hat die Ausbildung in

der Gesundheits- und Krankenpflege an der Schule für

allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Amstetten

erfolgreich abgelegt und die Diplomprüfung mit gutem

Erfolg absolviert. Sie ist somit nun diplomierte Gesundheits-

und Krankenpflegerin.

Romina Theyer, Dorfstraße 47/6, hat das Masterstudium

für Controlling, Accounting and Financial Management an

der FH für Oberösterreich in Wels erfolgreich abgeschlossen

und ist nun berechtigt, den Titel „Master of Arts in

Business“ zu führen.

Kerstin Weinstabl, Hainstetten 77, hat das Studium für

Wirtschaftspädagogik an der Johannes-Kepler-Universität

in Linz erfolgreich abgeschlossen und ist nun berechtigt,

den Titel Magister zu führen.

Verena Teufel, Seisenegg 8, hat die Matura an der Bildungsanstalt

für Elementarpädagogik in Amstetten erfolgreich

abgelegt.

Daniel Seisenbacher, Hainstetten 102, hat die Matura am

Bundesrealgymnasium in Amstetten (Ostarrichi-Gymnasium)

mit ausgezeichnetem Erfolg abgelegt.

Christoph Volk, Schulstraße 7, hat die Matura am Bundesrealgymnasium

in Amstetten (Ostarrichi-Gymnasium)

erfolgreich abgelegt.

Karin Eder-Walch, Hainstetten 110, hat die Abschlussprüfung

für den Basis- und Perfektionslehrgang zur Fußpflegerin

an der Beauty Academie in Leibnitz erfolgreich abgelegt

und dafür das Diplom überreicht bekommen.

Melanie Dammerer, Reinswidl 3, konnte bei der „Mathematik-Olympiade“

von 20 Neuen Mittelschulen des Bezirkes

Amstetten unter 40 Schülerinnen und Schülern den

sensationellen 1. Platz belegen. Sie musste dazu 16 schwierige

Rechenbeispiele in 60 Minuten erfolgreich lösen.

Christoph Einfalt, Sportplatzstraße 27, hat beim Jugend-

Musik-Landeswettbewerb „prima la musica“ in St. Pölten

vor einer hochkarätigen Jury aus Universitätsprofessoren

und namhaften Pädagogen den hervorragenden „1. Preis

mit Auszeichnung“ erreichen können.

Seite 6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine