Pilzküche - 100 Rezepte für Sammler und Genießer

tretorri

Das Standardwerk für Pilzliebhaber lädt ein zu einer Expedition durch Wald und Wiesen. Dabei immer im Blick: Die Vielfalt der Pilze! Vom Sammelspaß bis zum Genuss werden dem Leser Tipps und Tricks rund um Kräuterseitling, Steinpilz und Co. geboten. Auch seltenere Arten dürfen selbstverständlich nicht fehlen, denn was macht man mit den gesammelten Schätzen wie Schwefelporling oder dem Violetten Rötelritterling? Angehende und erfahrene Sammler und Pilzliebhaber können sich mit diesem Kochbuch Tipps rund um die kleinen Waldschätze holen. Das Buch lädt dabei zu Streifzügen durch die Natur ein, hält aber auch zahlreiche Rezepte für die Speisepilze, die bequem im Supermarkt zu finden sind, bereit. So kann die Pilzsaison starten!

Impressum

Herausgeber: Ralf Frenzel

© 2019 Tre Torri Verlag GmbH, Wiesbaden

www.tretorri.de

Idee und Umsetzung

Tre Torri Verlag GmbH, Wiesbaden

Pilzkundliche Inhalte: Dieter Gewalt, Frankfurt

Art Direction und Gestaltung

3c4y Cookbook Design London/Berlin

Fotografie

Food & Wald: Till Roos, Frankfurt

Titel: Großer Riesenschirmling, Harry Regin

Pilzporträts:

Harmut Bethke: Lungenseitling S. 130, Stockschwämmchen S. 76

Rudolf Bindig: Herbsttrompete S. 28, Perlpilz S. 96

Marco Gebert: Gifthäubling (Bild links) S. 76, Kiefern-Steinpilz S. 8, Kuhröhrling S. 96, Lachsreizker S. 52

Dieter Gewalt: Edelreizker (Bild unten) S. 52, Frauentäubling S. 46, Frühlingswald (Bild oben) S. 124,

Großer Riesenschirmling (Bild unten) S. 38, Grüngefelderter Täubling S. 46, Honiggelber Hallimasch S. 82,

Kleiner Schuppen porling (Bild 1 + 2) S. 106, Maronen-Röhrling S. 18, Morchelbecherling S. 118, Nelkenschwindling S. 60,

Rotkappe S. 18, Schopftintling (Bild 1 + 2) S. 68, Schwarzhütiger Steinpilz S. 8, Speisemorchel S. 118, Spitzmorchel S. 118,

Steinpilz S. 8, Violetter Lacktrichterling (Bild links) S. 88, Violetter Rötelritterling S. 88

Hans-Peter Hein: Violetter Lacktrichterling (Bild rechts) S. 88, Ziegenlippe S. 18

Norbert Kühnberger: Gifthäubling (Bild rechts) S. 76, Rauchblättriger Schwefelkopf S. 76

Thomas Lehr: Samtiger Pfifferling S. 28, Sommer-Steinpilz S. 8

Hartmut Löw: Samtfußrübling S. 140

Vaclav Masek: Käppchenmorchel S. 118

Margarete Mohr: Judasohr S. 140, Pfifferling S. 28

Jörg Ossenbühl: Flockenstieliger Hexenröhrling S. 8, Rotfuß-Röhrling S. 18

Harry Regin: Austernseitling S. 130, Edelreizker (Bild oben) S. 52, Großer Riesenschirmling (Bild oben) S. 38

Till Roos: Pilzkörbchen S. 96, Schefelporling S. 106, Warzen-Riesenschirmling S. 38

Georg Schabel: Birkenpilz S. 18, Semmelstoppelpilz S. 28, Speisetäubling S. 46

Gerd Schuster: Igel-Stachelbart S. 140, Trompeten-Pfifferling S. 28, Wieseltäubling S. 46

Burkhard Wysekal: Dunkler Hallimasch S. 82, Krause Glucke S. 106

Fotonachweis:

goldi59/Adobe: S. 2 + 3, Pilze

Andrea Mayer/ADOBE: S. 60, Riesenbovist (Bild oben)

AVTG/Adobe: S. 92 + 93, Wald

pbnew/ADOBE: S. 128, Champignons (Bild oben)

Stihl024/ADOBE: S. 128, Kräuterseitling (Bild unten)

frankenstoen (Wikipedia): S. 140, Shiitake

Reproduktion: Lorenz & Zeller, Inning a. A.

Printed in Slovakia

ISBN 978-3-6033-066-0

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Buchs wurden von Herausgeber und Verlag sorgfältig erwogen und geprüft. Dennoch kann eine Garantie nicht

übernommen werden. Die Haftung des Herausgebers bzw. des Verlags für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

160

Weitere Magazine dieses Users