Orhideal IMAGE Magazin - August 2019

Orhideal

Alexander Finke - ONLY INSIDE. Eine Marke der Finke Hotelconsulting GmbH, Heidrun Bauer - Massagetherapeutin uvm. Orhidea Briegel - Orhideal IMAGE Magazin - Podium der starken Marken

Wie ein kleiner Kurzurlaub

zu sich selbst

Das Interview für das Orhideal

Unternehmermagazin führten

Katrin Stigge und Burkhard

Koller www.mut.vision

(Unternehmer des Monats

Ausgabe Nov 2017).

Katrin Stigge: Ihre Kunden sehen Ihre Praxis als

Krafttankstelle. Erzählen Sie bitte kurz, wie man

durch Sie wieder neue Lebensenergie?

Heidrun M. Bauer: Alle meine Massagen wirken

belebend. Bei der bioenergetischen Massage

werden Körper, Geist und Seele in ihrer Gesamtheit

ins Gleichgewicht gebracht. Sie genießen

Tiefe, lang anhaltende Erholung. Verspannungen

im Körper lösen sich. Sanfte Berührungen

aktivieren die inneren Heil- und Lebenskräfte.

Fließende Massagegriffe stärken das energetische

Feld und regulieren den Energiefluß und die

Selbstheilungskräfte.

Bei der Transformationsmassage wird die Seele

über den Körper berührt. Entspannung = Transformation

= Lösung. Diese neue Massageform

verbindet die Elemente der tiefen Entspannung,

der körperlichen Wirkung durch Massageimpulse,

die Intention der Veränderung und die

Kraft unserer Herzenergie.

Beide Lebenskraftmassagen führen zu ganzheitlichem

Wohlbefinden. Meine Kundschaft ist

bunt. Meistens sind es Frauen und Männer ab 40

Jahren, beruflich und privat stark eingespannt, die

wieder zu sich kommen wollen.

Burkhard Koller: Wenn Sie tageweise von

Golfclubs, Hotel und Wellness-Oasen beauftragt

werden, machen Sie vor Ort das gleiche

Leistungsangebot wie in der Praxis?

Heidrun M. Bauer: Ich richte mich nach den

Wünschen meiner Kunden oder Auftraggeber.

Zusätzlich biete ich noch die energetische Sportmassage

an, die dazu dient, die durch den aktiven

Sport verspannten Muskeln zu lösen und lockern

und die Regeneration zu unterstützen und zu

fördern. Durch die Massage werden die Selbstheilungskräfte

aktiviert, die dazu dienen, die entstandenen

kleinen Muskelrisse zu heilen. Diese

Entspannung genießen die Hotelgäste im Urlaub

parallel zum Sport, wie Golf oder Fahrradfahren.

Ich kann aber auch den beruflichen Bedarf abdecken,

wenn zum Beispiel Firmen ihren Mitarbeitern

präventiv Massagen zugutekommen lassen.

Das beugt Burnout-Erscheinungen vor. Man ist

einfach leistungsfähiger, wenn die Bewusstheit für

die eigene Körperintelligenz aktiviert ist.

Katrin Stigge: Das ist ja praktisch. Sie

kommen also auch tageweise in die Unternehmen?

Heidrun M. Bauer: Ja, in so einem Fall wird

für den kompletten Tag terminiert und das

Mitarbeiterteam hat eine Zeitliste, nach der

ich durcharbeite. Durch die Massagen werden

die Batterien wieder aufgeladen, die Lebenskraft

aktiviert, durch die körperliche Ruhe

kommen die Gedanken zur Ruhe. Es ist eine

Mini-Auszeit, Regeneration, belebter Energiefluss.

Burkhard Koller: Das ist klug. Was Hochleistungssportler

sich gönnen, kann man

im eigenen Unternehmen ebenfalls einsetzen.

Heidrun M. Bauer: Hochleistungssportler

wissen, dass sie nach getaner Aktivität dem

Körper Ruhe gönnen müssen. Das ist Teil

des Trainings, vom Erfolg und - wie gesagt -

letztendlich von gesunder Körperintelligenz.

Und was für Hochleistungssportler gilt, gilt für

jeden Manager, für jede Hausfrau und Mutter,

für Studenten im Examen, für Menschen im

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine