WAA-Angerer-Dorfbladl-Sommer-2019

MJS13


Angerer Dorfbladl - Ausgabe Sommer 2019
Das Magazin des Wirtschaftskreis Anger-Aufham e.V. mit interessanten Neuigkeiten von den Mitglieds-Betrieben und aus der Region um Anger im Berchtesgadener Land.
Weitere Neuigkeiten gibt es auf der Website des Wirtschaftskreis Anger-Aufham e.V.:
http://www.gv-anger.de/aktuelles

Teisendorfer Traditionsbiere -

gebraut mit 350 Jahre

Brauerfahrung

Höchste Braukultur aus Teisendorf.

hell - mild - süffig

Das beste Helle

Ein Bier mit feinen Rohstoffen und bestem Wasser gebraut.

Es braucht viel Erfahrung und vor allem darf man keine Fehler

machen, denn die schmeckt man in diesem Bier sofort. Für

das beste Helle braucht es frische, vitale Hefen für die Gärung,

absolute Hygiene und Sorgfalt der Brauer und auch im Sommer

eine ausreichende Lagerzeit, damit es nicht zu „jung“ schmeckt.

All das garntieren wir für unser Teisendorfer Hell und deshalb

wird es auch regelmäßig ausgezeichnet und dekoriert.

Euer Christian Wieninger

WIE DER VATER, SO DER SOHN

Bereits in zweiter Generation im Unternehmen

Stefan Enzinger ist 46 Jahre und

wohnt mit seiner Frau Petra und den

beiden Kindern am Zellberg. Hier ist

er aufgewachsen und groß geworden

– quasi mit Wieninger Bier als Muttermilch

aufgezogen.

Sein Vater, der Graz’n Hias, war unser

langjähriger Unimogfahrer und hat

seinerzeit unser ganzes Zeltgeschäft

abgewickelt.

1988 begann Stefan seine Ausbildung

zum Schlosser in unserer Brauerei –

sein damaliger Meister war noch Franz

Schuhbeck – und er ist uns seitdem

treu geblieben. Als Schlosser ist Stefan

tagtäglich für Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten

zuständig und

ein wichtiger Mitarbeiter in unserer

Brauerei.

Aufgrund unserer derzeitigen Neuund

Umbauten ist der Schlosser mehr

denn je gefragt - ganz einfach gesagt:

ein unverzichtbarer Mann!

Christian Wieninger

Stefan Enzinger - Schlosser in der Privat-

brauerei M.C. Wieninger

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine