akzent Magazin August '19 GB

akzent.Verlag

akzent – DAS GRÖSSTE LIFESTYLE- & VERANSTALTUNGSMAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN www.akzent-magazin.com

KULTUR | BÜHNE

ANZEIGE

VON LAMPENSCHIRMWESEN

UND LICHTER-JAHRMÄRKTEN

76

D – Mainau | bz. Hier wird die Fantasie angekurbelt:

Erstmalig in Süddeutschland gastiert

in diesem Jahr das Berliner Theater Anu

mit der Freilicht-Inszenierung „Moraland“

auf der Insel Mainau.

Illuminiert mit zahlreichen Lichtern verwandeln

sich dafür Teile des Inselparks in den

Sommernächten rund um den August-Vollmond

in eine ganz eigene Welt. Nach Sonnenuntergang

übernimmt das verrückt bunte,

fantastische und magische Reich der sympathischen

Lampenschirmwesen von Moraland

das Regiment auf der Insel Mainau. Zwischen

dem Italienischen Rosengarten, dem Arboretum

und der Brunnenarena bilden zahlreiche

Lichterketten die Grenzen der fiktiven Welt

von Moraland. Die Bildmagier aus Berlin verwandeln

die Blumeninsel in einen nächtlichen

Lichter-Jahrmarkt und suchen zusammen mit

den Gästen beider Naturerlebniswelten die

neue Königin von Moraland. Die Aufführung

ist zweisprachig (Deutsch & Mora) und wird

vom 14. bis 17. August gezeigt. Dabei tauchen

Besucherinnen und Besucher in den

Abendstunden in den faszinierenden Kosmos

von Moraland ein. Dort gibt es allerlei Kurioses

und Spannendes zu entdecken: Die Welt

der Moraner bietet zahlreiche Geschichten

rund um einen geheimnisvollen Jahrmarkt. Es

scheint, als seien der Fantasie keine Grenzen

gesetzt. Kuriositäten wie ein Konzert für zugehaltene

Ohren oder ein Riesenkaleidoskop,

durch das dreißig Moraland-Besucherinnen

und -Besucher zeitgleich blicken können,

entführen in wundersame Sphären. Mit dem

Eintritt ins Moraland werden die Inselgäste

Teil der Inszenierung. Denn allein über das gemeinsame

Finden einer neuen Königin kann

die einst verlorengegangene Verbindung zur

Natur erneut hergestellt und die Welt der Moraner

wieder in Einklang gebracht werden. Ein

Genuss für alle Fantasiebegeisterten, die das

Träumen nicht verlernt haben! Übrigens: Die

Aufführungen finden auch bei leichtem Regen

und Wind statt (ausgenommen Unwetterwarnung

und Sturm).

Dahlienschau

Apropos Natur: Jede Menge Aha-Effekte bietet

die große Dahlienschau vom 30. August

bis 6. Oktober, die es in diesem Zeitraum

täglich im Dahliengarten der Insel Mainau

zu entdecken und bestaunen gibt. Die

Dahlienschau hat eine lange Tradition und

gehört zu den Höhepunkten im Mainau-

Blumenjahr. Alljährlich präsentieren rund

12.000 Dahlien in mehr als 250 Sorten ihre

Farben- und Formenvielfalt und verwandeln

den Dahlienhügel in ein wahrhaftiges Blütenmeer.

Die Blumen wetteifern um die Gunst

der Besucherinnen und Besucher, die dann

entscheiden dürfen, welche Sorte zur Mainau-Dahlienkönigin

des Jahres gekürt wird.

Freilicht-Inszenierung „Moraland“

des Theaters Anu:

14.-17.08., jeweils ab 19 Uhr

Park der Insel Mainau

Dahlienschau 2019: 30.08.-06.10.

Dahliengarten der Insel Mainau

D–78465 Insel Mainau

+49 (0)7531 30 30 | www.mainau.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine