31.07.2019 Aufrufe

FOCUS-GESUNDHEIT_2019-6_Vorschau

  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

HERZ UND SEELE

Psychokardiologie

gegen negativen Stress

IN BEWEGUNG

Die besten Sportarten

für das Herz

SELBSTTEST

Bestimmen Sie

Ihr biologisches Alter

GESUNDHEIT

Herz & Gefäße

Gesundes, starkes Herz

TOP-ÄRZTE

380 Spezialisten für

Herz, Gefäße, Blutdruck und

Kinderkardiologie

PLUS: 200 Kliniken und

70 Reha-Einrichtungen

GESUNDES, STARKES

HERZ

So leben Sie herzgesund mit optimalen Werten von

Blutdruck, Cholesterin und Gewicht

DIE NEUESTEN

THERAPIEN:

Herzschwäche,

Gefäßenge,

Herzenge,

Herzklappen,

Herzrhythmus

HEILSAME

BAKTERIEN

Wie Keime aus

dem Darm das

Herz schützen


Alle FOCUS-Titel. Digital. Jederzeit.

Der neue FOCUS E-Paper Shop ist online.

Jetzt

E-Paper

lesen!

focus-shop.de


EDITORIAL

Chefredakteur Jochen Niehaus

Dem Herz Gutes tun

Fotos: Michela Morosini für FOCUS-Gesundheit, Peter Pulkowski

Herzgesund leben























Das Herz reparieren







Redakteurin Andrea Bannert und Fotograf

Thonar Pirot (2. und 3. v. l.) recherieren

im Hybrid-OP des Herzklappenzentrums der

Universitätsmedizin Mainz

Das Herz zu ersetzen




















Herz und Gefäße schützen,









FOCUS- GESUNDHEIT 3


INHALT

FOCUS-GESUNDHEIT 6/2019 HERZ UND GEFÄSSE

16

Zellen

Kunstherzen

Forscher weltweit

arbeiten an Ersatzorganen

– etwa einem

Zweitherz aus den

des Patienten

30

Herzinfarkt

Die Zellpflaster

in der rosa Flüssigkeit

sollen

der vom Infarkt

geschädigten

Pumpe Kraft

verleihen

91

Die Listen

Die Top-Ärzte,

-Kliniken und

Reha-Kliniken

aus dem Bereich

Herz und

Kreislauf

Magazin

10 Hightech fürs Herz

Weltrekorde und Innovationen – wie

die Herzmedizin den Motor des

Menschen am Laufen hält

14 Die doppelte Pumpe

Die große FOCUS-Gesundheit-Infografik

zeigt, wie das Herz arbeitet

16 Ein Herz aus Stahl

Weltweit wetteifern Forscher um

den besten Organersatz der Zukunft.

Die ersten Pumpen aus dem

Labor schlagen schon in der Brust

von Schwerkranken

22 Darm gesund, Herz gesund

Mikroben im Verdauungstrakt

können das Herz schädigen. Aber

es gibt auch schützende Bakterien –

und die richtige Ernährung lässt sie

wachsen

Das Herz heilen

30 Das Pflaster für danach

Bald könnte Ersatzgewebe aus

Stammzellen Spätfolgen des

Herzinfarkts verhindern

36 Rettung aus der Ferne

Telemedizinische Begleitung

verlängert das Leben von

Herzschwäche-Patienten

42 Ventil im Schlauch

Ein winziger Schnitt in die Leiste

reicht aus, um eine neue

Herzklappe einzusetzen

48 Wieder im Takt

Langzeit-EKGs und smarte Uhren

helfen, Herzrhythmusstörungen

zu erkennen und zu behandeln

Titel: Foto: Michael Leis für FOCUS-Gesundheit; Infografik: Bryan Christie Design für FOCUS-Gesundheit, Getty Images

4

FOCUS- GESUNDHEIT


36

Herzschwäche

Wie telemedizinische

Hilfen das

Leben von Patienten

verlängern

Top-Adressen fürs Herz

Fotos: Patrick Runte, Thomas Pirot, Benjamin Zibner/alle für FOCUS-Gesundheit,The Ott Lab for Organ Engineering and Regeneration, Massachusetts General Hospital, Boston MA

42

Kardiologie

Ärzte setzen

einem Patienten

eine motorisierte

Herzklappe ein

Das Herz schützen

56 Herzgesund in jedem Alter

Der richtige Lebensstil für Herz

und Gefäße: Experten erklären,

was das ist und wie es geht

62 Elastisch bleiben

Bewegung stärkt das Herz und

die Blutgefäße nachhaltig. Welche

Sportarten den besten Effekt haben

64 Immer schön im Gleichklang

Die Psychokardiologie erforscht,

wie sich das seelische Befinden auf

unseren Lebensmotor auswirkt –

und umgekehrt

Die Gefäße schützen

72 Das Risiko (er-)kennen

Bluthochdruck ist eine der größten

Gefahren für die Gesundheit. Wie

er sich senken lässt

78 Ihre Gefäße sind aber jung!

Erfahren Sie im Selbsttest, ob Sie

Ihrem biologischen Alter hinterherhinken

oder vorauseilen

80 Runter mit dem Cholesterin

Gegen überhöhte Blutfettwerte

helfen Ernährung, Sport – und

Medikamente

86 Den Verschluss überwinden

Gefäßverengungen in Beinen oder

Armen sind gefährlich. Mit gezieltem

Training lässt sich ein Eingriff

oft umgehen

120 Ärzte, Kliniken, Reha-Kliniken

So entstehen die Empfehlungslisten

von FOCUS-Gesundheit

92 Ärzteliste Angiologie

94 Ärzteliste Bluthochdruck

98 Ärzteliste Gefäßchirurgie

100 Ärzteliste Herzchirurgie

102 Ärzteliste Herzklappen

103 Ärzteliste Interventionelle

Kardiologie

105 Ärzteliste Kinderherzchirurgie

106 Ärzteliste Rhythmologie

108 Ärzteliste Venenleiden

110 Klinikliste Gefäßchirurgie

112 Klinikliste Herzchirurgie

114 Klinikliste Kardiologie

124 Reha-Klinikliste Herz-Kreislauf

Rubriken

3 Editorial des Chefredakteurs

6 Kurzmeldungen

128 Schon gewusst?

130 Vorschau und Impressum

FOCUS- GESUNDHEIT 5


MENSCHEN UND TECHNIK

Monitor

zeigt die kathetergestützte

Implantation

einer Aortenklappe

Herz-Lungen-Maschine

übernimmt, wenn das Herz

stillgelegt werden muss

Herzchirurg

Rüdiger Autschbach, 63

Hightech

für die Herzen

Robotergesteuerte Apparate im Operationssaal, implantierbare

Geräte, Weltrekord-Innovationen – die moderne Herzmedizin bringt

den Motor des Menschen wieder zum Laufen

Foto: Marcus Simaitis für FOCUS-Gesundheit


Der derzeit modernste

Hybrid-Operationssaal an der

Uniklinik Aachen

Angiografie-System

Das frei schwenkbare

Röntgen- und CT-Gerät

rotiert um den OP-Tisch

Kardiologe

Nikolaus Marx, 50

Ein 75 Quadratmeter großer, heller Raum,

vollgestellt mit Technik: einem robotergesteuerten

Röntgengerät, Mess- und Überwachungsapparate,

Monitore. So viel Technologie

ist nötig, um ein Herz, das aus seinem

natürlichen Takt gekommen ist, zu reparieren

– und dies so schonend wie möglich. Der

derzeit modernste Hybrid-Operationssaal

der Republik findet sich an der Uniklinik

RWTH Aachen. Herzchirurg Rüdiger Autschbach

und Kardiologe Nikolaus Marx stehen

dort gemeinsam am OP-Tisch, arbeiten

Hand in Hand. Der Star des Saales ist ein

Angiografie-Gerät der neuen Generation. Es

liefert während der Operation gestochen

scharfe Bilder vom Inneren des Patienten.

„Selbst winzigste Gefäße können wir deutlich

erkennen“, schwärmt Autschbach, Direktor

der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie.

„Zudem erzeugt diese Anlage auch

Schnittbilder, sodass wir noch viel exakter

arbeiten können.“ Operationen an den Klappen

sind die häufigsten Eingriffe am Herz

in diesem OP-Saal. Das Angiografie-Gerät

rotiert um den OP-Tisch und überträgt die

Bilder auf einen 54 Zoll großen Monitor.

Anhand dieser navigiert der Arzt mit dem

Katheter durch die Gefäße bis an die zu behandelnde

Stelle. Jederzeit kann auch das

Skalpell zum Einsatz kommen. Im Notfall

zieht sich der c-förmige Röntgenarm sofort

zurück, sodass der Chirurg übernehmen

kann. Bisher liegen hauptsächlich ältere Patienten

mit Mehrfacherkrankungen auf dem

OP-Tisch. Das werde sich ändern, glaubt

Autschbach. „Internationale Studien zeigen,

dass auch jüngere, gesündere Menschen von

den Verfahren profitieren.“ Die Kosten für die

Einrichtung des OP-Saales lagen bei rund

sechs Millionen Euro.

FOCUS- GESUNDHEIT

11

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!