4-19_DER Mittelstand_web

bvmwwebmaster

DER MITTELSTAND. 4 | 2019

KULTUR

105

AppTipps

Online Übersetzer: DeepL

Eine echte Alternative zu Google Translate kommt aus Deutschland:

die Web-App Deepl.com. Das Technologieunternehmen

stammt aus Köln und stellte im August 2017 die erste Version

ihres maschinellen Übersetzungssystems online. Es basiert

auf künstlicher Intelligenz bzw. neuronalen Netzen und will alle

bisherigen Übersetzungssysteme in der Qualität deutlich übertreffen.

Aktuell werden neun Sprachen angeboten. Die

Basisversion ist kostenlos. www.deepl.com

Digitaler Einkaufszettel:

Überliste

Nie mehr etwas beim Einkaufen vergessen oder die immer gleiche

Einkaufsliste schreiben dank der neuen App Überliste. Basis ist

eine Datenbank mit über 3.000 Nahrungsmitteln, die individuell erweiterbar

ist. Praktisch: Der Zugriff ist auch per Desktop möglich.

Die Listen werden zudem automatisch synchronisiert,

so dass alle Haushalts-Mitglieder immer die gleichen

Daten nutzen. Die App ist kostenlos und werbefrei, aber

bislang nur für iOS verfügbar. www.ueberliste.de

Briefpost digital empfangen:

CAYA

Wer viel auf Reisen ist hat ein Problem: Die Post im Briefkasten

kann nicht gelesen werden. Abhilfe schafft der digitale Postdienst

CAYA, der die Briefe empfängt, scannt und dem Empfänger

mittels App oder Webseite in einem Postfach online zur

Verfügung stellt. Alle eingegangenen Briefe werden

kategorisiert und archiviert, so sind sie jederzeit wiederauffindbar.

Es gibt unterschiedliche Tarife für Privatund

Geschäftskunden. www.getcaya.com

Flatrate lesen: Skoobe

Ein Traum für jeden Bücherwurm: So viel lesen wie man will –

überall und jederzeit. Dies ermöglicht Skoobe für monatlich ab

11,99 Euro. Mehr als 300.000 eBooks von über 4.800 Verlagen

stehen zur Verfügung. Das Sortiment umfasst Neuerscheinungen,

Bestseller und Klassiker von namhaften Publikumsverlagen.

Die App gibt es für Smartphones, Tablets und offene eReader.

www.skoobe.de