4-19_DER Mittelstand_web

bvmwwebmaster

DER MITTELSTAND. 4 | 2019

BVMW

91

Bayerischer Mittelstand läuft

einmal um die halbe Welt

Uwe Jens Neumann von Hamburg@work e. V., BVMW-Bundesgeschäftsführer

Markus Jerger, Prof. Dr. Prisca Brosi von der Kühne Logistics University und

Eugen L. Gross, CEO von aiconix (v. li.).

Digital in Hamburg

Entscheider aus Industrie, Politik und Verbänden kamen auf

der Digital X North in Hamburg zum praxisnahen Austausch

über Herausforderungen und Lösungen bei der Digitalisierung

zusammen. Europas führende Digitalisierungsinitiative Digital

X North vernetzt Start-ups, Konzerne und Mittelständler.

BVMW-Bundesgeschäftsführer Markus Jerger wies in einer Diskussionsrunde

auf die Notwendigkeit von Bildungsreformen mit

einem Fokus auf die Digitalisierung hin und betonte die Rolle des

Mittelstands dabei. Der Digital Champions Award wurde an Brice

De Ron von der VecCtor GmbH (BVMW Mitglied) verliehen.

116 Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen in Bayern

konnten im Rahmen der Fitness-Challenge „Mittelstand – Gesund.Stark.Erfolgreich“

innerhalb von rund einem Monat genug

Schritte sammeln, um von München bis ans andere Ende der

Welt zu laufen. Mithilfe von Fitness-Trackern oder einer Handyapp

wurde die Aktivität der 19 teilnehmenden Teams auf einer

eigens angelegten Plattform registriert. Insgesamt kamen über

31 Millionen Schritte zusammen. Die Challenge leistete so einen

Beitrag zur Gesundheitsförderung der Teilnehmer. Die drei besten

Teams wurden mit Preisen belohnt.

V. li.: Henning von Zanthier, Anwalt und externer Datenschutzbeauftragter;

Dr. Sybe Rispens, IT Sicherheitsexperte; Daniel Holzapfel, Berliner Datenschutzbehörde;

Oliver Lindemann, Berater; Marcel Sturm, BVMW.

Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung

(DSGVO)

Zum ersten Jahrestag der DSGVO organisierte das Unternehmen

mydataprotection.org UG in Zusammenarbeit mit dem

BVMW eine Veranstaltung mit Daniel Holzapfel, Abteilungsleiter

bei der Berliner Datenschutzbeauftragten. Die Vielzahl der Anfragen

in Berlin würde die Kapazitäten der Behörde noch immer

überschreiten, so Holzapfel. In Zukunft sei bei Verstoß mit

Bußgeldern zu rechnen. Interne Datenschutzbeauftragte seien

aus Sicht der Behörde oft völlig unqualifiziert. Darüber hinaus

schilderte Rechtsanwalt Henning von Zanthier seine

Erfahrungen aus Sicht eines externen Datenschutzbeauftragten.

Dr. Sybe Rispens zeigte als IT-Berater auf, wie Unternehmen ihre

Daten DSGVO-konform in die Cloud speichern können.

BVMW-Landesgeschäftsführer Thüringen Günther Richter, Marion

Walsmann, MdEP, EU-Kommissar Günther Oettinger, Gerald Bitterberg vom

BVMW und Kristina Vogel, neues Mitglied des Erfurter Stadtrates (v. li.) vor

dem Erfurter Dom.

Thüringer Mittelstand im

Europäischen Parlament

Marion Walsmann (CDU) vertritt als einzige Abgeordnete den

Thüringer Mittelstand im Europäischen Parlament. Der Wahlkampf

der Politikerin, die Mitglied im BVMW-Freundeskreis

ist, war geprägt von der klaren Position, dass alle sozialen

„Geschenke“ erst erarbeitet werden müssen. EU-Kommissar

Günther Oettinger bekräftigte diese Aussage in Wählergesprächen

auf dem Erfurter Domplatz. Er wurde dabei vom BVMW

unterstützt.

Weitere Magazine dieses Users