Fußball Magazin Sachsen-Anhalt 2019-2020

mdsport

Analysen zur Lage in den Ligen, Ansetzungen bis zur Landeskasse, Vorstellung der Vertreter Sachsen-Anhalts in der 3. Liga, der Regionalliga Nordost, der NOFV-Oberliga Nord und Süd sowie die Verbandsligisten in Wort und Bild, Aufgebote aller Landeslisten, Beiträge zum Landespokal der Herren, zum Nachwuchs, zum Frauen- und Mädchenfußball, zum Freizeit- und Breitensport und zu den Schiedsrichtern.

Regionalliga Nordost – VfB Germania Halberstadt / Partner Hauptüberschrift

des Fußballs

25

Zum Saisonende 2018/2019 endete das

Engagement von Trainer Maximilian Dentz

beim VfB Germania Halberstadt. Sein

Nachfolger ist Sven Körner, der zuvor die

Geschicke des Oberligisten 1. FC Lok Stendal

leitete. Bei den Altmärkern war er viele

Jahre als Spieler aktiv, ab 2013 war er Spielertrainer

und 2015 wechselte er endgültig

auf die Trainerbank. Sven Körner führte Lok

Stendal in die NOFV-Oberliga und in die

1. Hauptrunde des DFB-Pokals. Sein Co-Trainer

ist Marcel Goslar. VfB-Urgestein Enrico

Gerlach übernahm die sportliche Leitung.

Die Halberstädter gehen mit ihrem bisher

jüngsten Team in die neue Regionalliga-

Spielzeit (Durchschnittsalter 21 Jahre).

Der 3:1 Sieg am 1. Spieltag beim FSV Optik

Rathenow macht Hoffnung auf eine erfolgreiche

Saison.

In der Saisonvorbereitung spielte der VfB

Germania Halberstadt u.a. gegen den

Haldensleber SC (Foto). Beim Verbandsligisten

setzten sich die Germanen mit 3:2

durch. Einen Härtetest gab es gegen den

Drittligisten FC Carl Zeiss Jena. Vor über

600 Zuschauern auf dem Nebenplatz des

Ernst-Abbe-Sportfelds setzten sich die Thüringer

mit 4:2 durch. Foto: Florian Bortfeldt

LandesSportSchule Osterburg – hier ist immer etwas los

An der LandesSportSchule Osterburg im

schönen Norden Sachsen-Anhalts kommen

regelmäßig viele Sportvereine und -verbände

für Trainingslager, Turniere, Meisterschaften,

Wettkämpfe, Weiterbildungen

und Ferienfreizeiten zusammen.

Mit einer Bettenkapazität für 156 Personen,

leckerer, sportgerechter Verpflegung

und mit einer Vielzahl an Sportstätten ist

die LandesSportSchule mit ihren Angeboten

einmalig in der Region und in Sachsen-Anhalt

– ob Dreifelderhalle, Schwimmhalle,

Fitness&CardioCenter, Kunst- und

Gerätturnhalle, Sportraum, Fußballplätze,

Leichtathletikstadion, Tartanplätze, Kegelund

Bowlingbahnen – alles wird rege

genutzt. Besonders beliebt an den Sommertagen

sind natürlich die Beachplätze,

die Schwimmhalle und abends der Grillund

Lagerfeuerplatz. Dazu verfügt die

LandesSportSchule über 8 unterschiedliche,

kombinierbare Seminarräume für 8 bis

120 Personen mit erforderlicher Technik.

Ein weiteres Highlight vervollständigt den

aktiven, sportlichen Aufenthalt.

Die Sportkurse an der LandesSportSchule:

Power Pump, Schlingentraining, Body Complete,

Aquafitness, STRONG by Zumba®,

Vinyasa Flow Yoga, aquaZumba® …

Mehr Informationen zur LandesSportSchule

finden sich auf der Homepage:

www.landessportschule-osterburg.com

Reservierungswünsche, Angebotsabforderungen

oder Fragen?

Sehr gerne telefonisch:

03937/ 2506-0

oder per Mail:

lsso@lsb-sachsen-anhalt.de

LandesSportSchule

Osterburg

Ein vielversprechendes und vielseitiges Objekt

mit optimalen Bedingungen für Ihre Ziele.

Übernachtungsmöglichkeiten für 156

Personen mit sportgerechter Verpflegung

(Voll-/ Halbpension/ Frühstück)

Trainingslager und -camps

Saisonvorbereitungen

Turniere, Meisterschaften, ...

3 Fußballfelder (Natur–, Kunstrasen)

Schwimmbad/ Sauna

Fitness&CardioCenter

Leichtathletikstadion

und vieles mehr

Arendseer Straße 4

39606 Osterburg

03937/ 25 06-0

lsso@lsb-sachsen-anhalt.de

ANZEIGE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine