Fußball Magazin Sachsen-Anhalt 2019-2020

mdsport

Analysen zur Lage in den Ligen, Ansetzungen bis zur Landeskasse, Vorstellung der Vertreter Sachsen-Anhalts in der 3. Liga, der Regionalliga Nordost, der NOFV-Oberliga Nord und Süd sowie die Verbandsligisten in Wort und Bild, Aufgebote aller Landeslisten, Beiträge zum Landespokal der Herren, zum Nachwuchs, zum Frauen- und Mädchenfußball, zum Freizeit- und Breitensport und zu den Schiedsrichtern.

NOFV-Oberliga Süd – 1. FC Merseburg

35

Nach dem 4. Platz in der Spielzeit zuvor

wurden die Merseburger 2018/2019 Vizemeister

und porfitierten davon, dass

der Meister 1. FC Romonta Amsdorf von

seinem Aufstiegsrecht keinen Gebrauch

machte. Der VfB IMO Merseburg hatte mit

97 Toren die beste Offensive. Das Sturmduo

Pawel Stanislaw Kudyba (Foto) und

Kay Seidemann teilten sich die Torjägerkanone

mit jeweils 22 Treffern.

Die Merseburger gehen mit einem neuen

Namen in die Oberliga-Saison. Der VfB

IMO Merseburg und der SV Merseburg 99

verschmolzen am 01.07.2019 zum 1. FC

Merseburg, dabei löste sich der SV Merseburg

99 komplett auf und die Mitglieder

traten den VfB IMO Merseburg bei, der seinen

Vereinsnamen änderte.

Foto: Steven Schaap

Das Aufgebot

Tor:

Lukas Wurster

Lucas Bartz

Thomas Baumann

Niklas Stier

Abwehr:

Eric Löser

Maximilian Roß

Benedikt Strauchmann

Toni Hartmann

Robin Glänzel

Piotr Hernacki

Sebastian Seifert

Tino Oechsner

Mittelfeld:

Ricky Bornschein

Martin Dierichen

Sebastian Dräger

David Hotopp

Abdul Kaffar Mohammad Hassan

Martin Ludwig

Dominik Deumer

Angriff:

Eric Berger

Pawel Kudyba

Danny Wagner

Kay Seidemann

Trainer:

Recardo Egel

Co-Trainer:

Ivan Markow

Sandro Franze

Homepage:

www.fc-merseburg.de

Stadion:

Sportplatz am Ulmenweg

Saisonziel:

Klassenerhalt

Platzierung der letzten 5 Jahre:

2014/2015 Verbandsl. als VfB IMO 4.

2015/2016 Verbandsl. als VfB IMO 2.

2016/2017 Verbandsl. als VfB IMO 4.

2017/2018 Verbandsl. als VfB IMO 4.

2018/2019 Verbandsl. als VfB IMO 2.

Zugänge:

Martin Ludwig (Hallescher FC), Toni Hartmann

(1. FC Lok Leipzig), Piotr Hernacki (1. FC Romonta

Amsdorf), Eric Berger (Chemie Leipzig),

Martin Dierichen (TV Askania Bernburg),

Ricky Bornschein (SV Edelweiß Arnstedt),

David Hotopp (eigene U19), Abdul Kaffar

Mohammad Hassan (eigene U17), Dominik

Deumer (FC Energie Cottbus U19)

Abgänge:

Gregor Schlichting, Lukas Kunze (beide 1. FC

Romonta Amsdorf), Tarik Reinhard (ZFC Meuselwitz),

Steve Rolleder (Karriereende), Christoph

Schulz (TSV Leuna), Marius Trotte (SV

Blau-Weiß Farnstädt), Cisse Issiaka (BSV Halle-Ammendorf),

Alexander Friedrich (SV Blau-

Weiß Günthersdorf), Nils Thurm (SV Blau-Weiß

Zorbau)

Alle Termine, Ergebnisse,

Torschützen und Tabellen

der NOFV-Oberliga Süd

finden Sie auf

www.fussball.de

ST Datum/Zeit Rückrunde/ST

Begegnung

Datum

1. Fr, 02.08.19 | 19.00 Uhr 16.

1. FC Merseburg – FC Eilenburg 14.12.

2. So, 18.08.19 | 14.00 Uhr 17.

VfL Hohenst.-Ernstthal – 1. FC Merseburg 23.02.

3. Sa, 24.08.19 | 14.00 Uhr 18.

VfB Krieschow – 1. FC Merseburg 01.03.

4. Sa, 31.08.19 | 14.00 Uhr 19.

1. FC Merseburg – VFC Plauen 08.03.

5. Fr, 13.09.19 | 19.00 Uhr 20.

SG Union Sandersdorf – 1. FC Merseburg 15.03.

6. Sa, 21.09.19 | 14.00 Uhr 21.

1. FC Merseburg – FSV Martinroda 22.03.

7. Sa, 28.09.19 | 15.00 Uhr 22.

VfL Halle 96 – 1. FC Merseburg 05.04.

8. Do, 03.10.19 | 14.00 Uhr 23.

1. FC Merseburg – FC Grimma 12.04.

9. Fr, 18.10.19 | 19.00 Uhr 24.

FSV Luckenwalde – 1. FC Merseburg 19.04.

10. Sa, 26.10.19 | 14.00 Uhr 25.

1. FC Merseburg – Wacker Nordhausen II 26.04.

11. Sa, 02.11.19 | 13.30 Uhr 26.

TV Askania Bernburg – 1. FC Merseburg 03.05.

12. Sa, 09.11.19 | 13.30 Uhr 27.

1. FC Merseburg – FC International Leipzig 10.05.

13. Sa, 23.11.19 | 13.30 Uhr 28.

FC Oberl. Neugersdorf – 1. FC Merseburg 17.05.

14. So, 01.12.19 | 13.00 Uhr 29.

1. FC Merseburg – Carl Zeiss Jena II 31.05.

15. So, 08.12.19 | 13.00 Uhr 30.

FC Einheit Rudolstadt – 1. FC Merseburg 06.06.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine