Fußball Magazin Sachsen-Anhalt 2019-2020

mdsport

Analysen zur Lage in den Ligen, Ansetzungen bis zur Landeskasse, Vorstellung der Vertreter Sachsen-Anhalts in der 3. Liga, der Regionalliga Nordost, der NOFV-Oberliga Nord und Süd sowie die Verbandsligisten in Wort und Bild, Aufgebote aller Landeslisten, Beiträge zum Landespokal der Herren, zum Nachwuchs, zum Frauen- und Mädchenfußball, zum Freizeit- und Breitensport und zu den Schiedsrichtern.

Nachwuchs

69

A-Junioren des 1. FC Magdeburg Achter in der Bundesliga

B-Junioren des Halleschen FC steigen in die Bundesliga auf

A-Junioren

In der Bundesliga Nord/Nordost schlugen

sich die A-Junioren des 1. FC Magdeburg

in ihrer ersten Saison nach dem Wiederaufstieg

mit dem 8. Platz achtbar.

Die A-Junioren des Halleschen FC blieben

in der Regionalliga Nordost hinter ihren

Erwartungen zurück. Im 14er-Feld wurde

lediglich der 10. Platz belegt. Für den

Aufsteiger VfB IMO Merseburg ist das

Abenteuer Regionalliga bereits nach einer

Spielzeit wieder zu Ende.

Dafür schickte sich FSA-Meister SV Fortuna

Magdeburg an, in die Regionalliga Nordost

aufzusteigen. In der Relegation verlief mit

einem 4:2 Auswärtssieg beim 1. FC Neubrandenburg

04 zunächst alles nach Plan,

aber in einem dramatischen Rückspiel unterlagen

die Elbestädter auf eigenem Platz

nach Verlängerung mit 4:7.

B-Junioren

Die U17 des Halleschen FC sicherte sich

am letzten Spieltag die NOFV-Vizemeisterschaft

vor dem 1. FC Magdeburg und damit

die Teilnahme an der Relegation zur

Bundesliga Nord/Nordost. Gegen den

Eimsbütteler TV legten die Rot-Weißen

mit einem 7:1 Heimsieg den Grundstein

für den Aufstieg. Die 2:3 Niederlage im

Rückspiel konnten sie verschmerzen.

Die tolle Saison der HFC B-Junioren wurde

mit dem Aufstieg der II. Mannschaft in

die Regionalliga Nordost gekrönt. In der

Landesmeistschaft mussten sie zwar der

II. Mannschaft des 1. FC Magdeburg den

Vortritt lassen, da diese aber aufgrund der

Ligazugehörigkeit der 1. Mannschaft nicht

aufstiegsberechtigt ist, spielte der HFC in

der Relegation.

Nach einem 1:1 Unentschieden bei der

Bundesliga-Reserve des FC Energie Cottbus

wurde der Aufstieg mit einem 2:1 Heimsieg

besiegelt.

C-Junioren

Die C-Junioren des JFV Weißenfels belegten

in der Regionalliga Nordost den vorletzten

Platz und kehren in den Landesspielbetrieb

zurück.

Der Hallesche FC sicherte sich die Landesmeisterschaft

der C-Junioren und wollte

den sofortigen Wiederaufstieg in die Regionalliga

Nordost perfekt machen. Nach

einem 1:1 Unentschieden beim FC Erzgebirge

Aue mussten sie sich jedoch im

Rückspiel mit 1:2 geschlagen geben.

A-Junioren Bundesligist 1. FC Magdeburg machte im DFB-Pokal von sich Reden. Nach Siegen

beim 1. FC Saarbrücken (1:0) und gegen SV Werder Bremen (2:1) zog das Team ins

Viertelfinale ein. Am 16. Dezember 2018 war Borussia Dortmund zu Gast an der MDCC-

Arena. Vor 566 Zuschauern hielt die U19 der Blau-Weißen lange Zeit gut mit, musste

sich aber dem späteren Deutschen Meister mit 1:2 geschlagen geben. Foto: Ines Hähnel

225 Zuschauer waren am 15. Juni 2019 im Nachwuchsleistungszentrum Am Sandanger

dabei, als die B-Junioren des Halleschen FC mit einem 7:1 Kantersieg gegen den

Eimsbütteler TV die Grundlage für den Aufstieg in die Bundesliga Nord/Nordost legte.


Foto: Andreas Feineis

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine