Mein Style - Update für den Herbst (NT042)

OZ.Verlag

Lässigen Chic verspricht die Mode, die Sie sich mit den Schnitten dieser Zeitschrift selbst nähen können. Sie ist ideal für die kühle Jahreszeit. Kleider aus Jersey oder lockeren Webstoffen, ein vorn geknöpfter Rock, Hosen mit seitlichen Streifen, Pullis, Shirt, Hosen oder ein Mantel aus Karostoff - hier bleiben keine Modewünsche offen. Nähen Sie sich glücklich!

19 Jetzt die Volants ebenso arbeiten. . 20 Die Nähte lassen sich am besten auf

einem Bügelamboß ausbügeln Anschließend

auf rechts wenden und ausbügeln.

21 Den Kragen rechts auf rechts zeichengemäß

an das Halsloch stecken. Wer möchte,

kann den Kragen heften oder mit großem

Stich aufnähen.

22 Den Ausschnittbeleg rechts auf

rechts ins Halsloch stecken, der Kragen

liegt dazwischen.

23 Die Naht steppen.

24 Die vordere Spitze einschneiden und

die Naht ausbügeln.

Lehrgang, Design und Fotos: Dagmar Scholz

22

25 Den Beleg nach innen bügeln.

28 Wer möchte, kann den Volant zusätzlich

heften. Anschließend mit dem

3-Faden- Super- Stretch- Stich nähen.

26 Das Trägerpapier abziehen und den

Beleg lt. Packungsanweisung aufbügeln.

29 Anschließend die Naht ausbügeln

und nach oben in den Ärmel bügeln. In

der vorderen Mitte die Naht mit ein paar

Handstichen fixieren.

27 Den Ärmelvolant rechts auf rechst an

die Schnittkante des Ärmels stecken. Der

Schlitz liegt in der vorderen Mitte.

30 Die Ärmel rechts auf rechts zeichengemäß

in die Armausschnitte stecken,

ggf. heften. Tipp: Wenn der Nahtbeginn

erreicht ist, das Messer ausstellen und

3–4 cm über die Naht nähen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine